Page 272

Manuela Steller-Lübke www.leben-im-bild.com

Die Übernahme der strahlenden Lichtelemente (in diesem Fall die Autoscheinwerfer) schien mir am spannendsten für die weitere Bildkomposition. Zu der Sonne kamen die leuchtenden Farben des Herbsthimmels und die klaren Umrisse der Bäume im Gegenlicht des Sonnenuntergangs - fertig war die Fotoidee.

Susanne

www.flickr.com/photos/55785660@N08/ Mich haben die Sonne und die Farben angesprochen. Die verschiedenen Farbringe der Blume sollen die Sonne wiederspiegeln. Dazu passend fand ich, dass der Lavendelton und das Gelb in beiden Bildern zu sehen ist.

Hannelore Schubert Seit Sonntag habe ich mein Bild. Es ist in Köln im Schokoladenmuseum entstanden. Da mein Vorgabenbild eine wunderschöne Blume in einem Holzgefäß war, war mir klar, dass es irgendein Gegensatz sein sollte. Ich liebe Natur und Technik. Im Museum wurde ich fündig. Ich weiß nicht, wie diese Pflanze heißt. Sie rankte sich inmitten einer Glas-/Stahlkonstruktion hoch bis an die Decke. Es hatte den Anschein, als wollte sie sich in die Freiheit hangeln. Das imponierte mir.

Stille Post - die Ergebnisse der Fotoaktion  

Stille Post, eigentlich ein Kinderspiel, auf die Fotografie gemünzt: Ein Fotograf erhält ein Bild, macht auf dieser Basis ein neues und reic...

Advertisement