Page 9

ZWISCHEN NATUR UND KUNST Irgendwo zwischen Landschaftsmalerei, Werbefotografie und Porträtkunst liegt die Fotoreihe »Tree …«. Bäume, umrahmt von einer weißen Leinwand, werden darin zu Kunstwerken der Natur. Durch die Bildin-Bild-Technik macht der koreanische Künstler Myoung Ho Lee die Veränderung und Verfälschung der Natur durch den Menschen spürbar: Als müsste man Bäume bald auf Leinwänden in die Landschaft hängen, um deren Fortdauer zu garantieren. So bringt Myoung Ho Lee den Themenschwerpunkt der Ausstellung »Visions of Nature« im Kunsthaus Wien auf den Punkt. 25 Künstlerinnen und Künstler reflektieren in ihrer Arbeit die Beziehung zwischen Mensch und Natur. Angelangt an dem Punkt, an dem wir Menschen uns nicht mehr zur Natur zählen, trifft die Ausstellung den Zeitgeist einer Gesellschaft, die ehrfürchtig vor den Langzeitauswirkungen der menschlichen Gewalt auf den Planeten steht und sich nach der Berührung mit intakter Natur sehnt. »Visions of Nature«, 13.09.2017 bis 18.02.2018 im Kunsthaus Wien. kunsthauswien.com

Biorama 051 002-019 GV.indd 9

TEXT Claudia Diwold BILD Myoung Ho Lee, Tree…#2, 2011, Courtesy Yossi Milo Gallery, New York

09

02.10.17 19:02

Biorama #51  

Milch: Über ein boomendes Verlustgeschäft. Und Bio als Alternative. / Alpen: Der Ausverkauf eines Gebirges. / Kunst: Das Politische in Natur...

Biorama #51  

Milch: Über ein boomendes Verlustgeschäft. Und Bio als Alternative. / Alpen: Der Ausverkauf eines Gebirges. / Kunst: Das Politische in Natur...

Advertisement