Page 32

INTERVIEW

Thomas Stollenwerk

31

BILD

Matthias Schickhofer

Werden die Alpen zur Allerweltsgegend?

DER PLATZ IN DEN ALPEN WIRD KNAPP biorama-Autor Matthias Schickhofer ist ein Kenner der Alpenregion. In seinem »Schwarzbuch Alpen« dokumentiert er, wie Verkehr, dichte Besiedlung und Tourismus die Bergregion gefährden.

biorama: Was die Infrastruktur angeht, sind die Alpen so erschlossen wie jede andere Gegend – ja, sogar besser als viele andere Regionen in Europa. Weshalb ist das gerade in den Alpen ein Problem? matthias schickhofer: Die Alpen sind ein Hochgebirge, das zu einem großen Teil – in den Höhen- und Steillagen – nicht dauerhaft bewohnbar ist. Daher konzentrieren sich Besiedelung, Gewerbe, Industrie, Landwirtschaft, Verkehr, Naherholung usw. auf die „Gunstlagen“ in den Tälern und Becken. Durch Versäumnisse in der Raumordnungspolitik breiten sich Siedlungsbau, Shoppingzentren oder Verkehrswege an vielen Stellen massiv aus, und es entsteht ein verkehrsreicher Siedlungsbrei, der die Täler zusehends zuwächst. Lärm, Abgase, Verlust von Grünflächen, Zerschneidung von Landschaften sind die Folge. Daher wird der Platz in den inneralpinen Tallandschaften knapp – auch für die letzten Reste der Naturlandschaften.

Biorama 051 020-043 Story.indd 31

biorama: Bekommen die Alpen als Kulturraum ein Authentizitätsproblem, wenn ihre traditionellen Produkte zur Industrieware werden? matthias schickhofer: Produkte aus den Alpen werden gern als besonders authentisch, gesund und rein vermarktet. Im Fall von Bioprodukten aus lokaler, kleinteiliger Produktion ist das auch korrekt. Und das bietet auch für viele periphere Gebiete eine Chance, erfolgreich zu wirtschaften und die Abwanderung zu bremsen. Allerdings blühen im Zusammenhang mit der alpinen Herkunft auch Kitsch und Etikettenschwindel. Und das kann das Vertrauen der Kunden untergraben und schadet denen, die keine Alternativen haben.

02.10.17 19:06

Biorama #51  

Milch: Über ein boomendes Verlustgeschäft. Und Bio als Alternative. / Alpen: Der Ausverkauf eines Gebirges. / Kunst: Das Politische in Natur...

Biorama #51  

Milch: Über ein boomendes Verlustgeschäft. Und Bio als Alternative. / Alpen: Der Ausverkauf eines Gebirges. / Kunst: Das Politische in Natur...

Advertisement