Issuu on Google+

UNTERNEHMENSBROSCHÜRE

Leaving foodprints BIOMIN  ROMER LABS  SANPHAR  BIO-FERM  EFB

Pioneers  Partners  Performers


Ing. Erich ERBER, PhD h.c. Gründer und Hauptaktionär ERBER AG

Willkommen bei der ERBER Group Als Erich Erber 1983 den Grundstein für die ERBER Group legte, verfolgte er einen ganz neuen Ansatz: Er setzte auf natürliche und innovative Lösungen in Sachen Tierernährung, von denen sowohl Tiere als auch Hersteller und Umwelt profitieren. Schätzungen zufolge wird die Weltbevölkerung im Jahr 2050 auf neun Milliarden angewachsen sein. Für die Ernährung all dieser Menschen müssen viele

2

Aspekte in ihrer Gesamtheit berücksichtigt werden: effizienter Umgang mit natürlichen Ressourcen, Umweltbewusstsein, Qualität, Gesundheit, Sicherheit, Ernährung, wirtschaftliche Entwicklung, Produktion und Umsatz. Diese Faktoren können nur durch den Einsatz hoch entwickelter Mittel und Methoden in Einklang gebracht werden.


Jan VANBRABANT, PhD Vorstandsvorsitzender ERBER AG

Mag. Rudolf STELZHAMMER Vorstand Finance & Controlling

Wir in der ERBER Group konzentrieren uns voll und ganz darauf, Lebens- und Futtermittelprodukte auf eine gesunde und nachhaltige Weise effizienter, hochwertiger und sicherer zu machen. Unser Erfolg beruht auf unseren intensiven internen Forschungen im Bereich der Biotechnologie, die wir bereits seit Jahrzehnten vorantreiben. Dadurch haben wir für unsere Kunden schon viele innovative Lösungen über die gesamte Futtermittel- und Nahrungswertschöpfungskette hinweg bereitstellen können.

Dr. Heinz FLATNITZER Vorstand HR & Corporate Communications

denn unsere Mitarbeiter tragen echte Verantwortung und sind unglaublich engagiert, damit wir uns jeden Tag weiterentwickeln. Die ERBER Group ist in ihrer Grundstruktur ein reines Familienunter­nehmen, und gerade deshalb setzen wir auf Nachhaltigkeit und dauerhafte Beziehungen zu unseren Kunden, Zulieferern und Geschäftspartnern. Die Erfahrung der letzten 30 Jahre bestärkt uns darin, dass wir mit unserem Ansatz auch in den kommenden Jahrzehnten richtig liegen.

Diese Erfolge und unsere weltweite Expansion verdanken wir unserer starken Unternehmenskultur,

3


Unser Essen von morgen Die ERBER Group ist eine biotechnologisch orientierte Firmengruppe, der es in erster Linie um eine gesunde und nachhaltige Verbesserung der Effizienz, Qualität und Sicherheit von Lebens- und Futtermittelprodukten geht. Dadurch, dass sich die ERBER Group

4

in privater Hand befindet, ist unsere Arbeitsweise auf langfristigen Erfolg ausgelegt. Wir haben uns der Nachhaltigkeit verpflichtet und kümmern uns intensiv um dauerhafte Beziehungen mit unseren Kunden, Zulieferern und Geschäftspartnern.


©iStockphoto.com, Henrik5000

Kunden in über

120 Ländern

~1400 Mitarbeiter

52

verschiedener Nationalitäten

Gründung des Unternehmens

1983

Forschungs­ netzwerk mit

200

21

Produktions­ stätten weltweit

Universitäten und Forschungs­ instituten

5


©iStockphoto.com, urbancow

Der Welt verbunden Wir sind Pioniere, Partner und Performer. Wir fühlen uns nicht nur unseren Kunden verpflichtet, sondern haben uns auch der Entwicklung leistungsstarker Innovationen sowie einer Unternehmenskultur verschrieben, die Talente erkennt, fördert und einen respektvollen Umgang mit unseren Geschäftspartnern und der Umwelt in den Mittelpunkt stellt.

6

Leaving foodprints


Engagiert Wir engagieren uns über viele Bereiche hinweg von der Erzeugung bis hin zum verzehrfertigen Produkt. Und das tun wir mit Leidenschaft und Begeisterung, aufbauend auf unserer soliden wissenschaftlichen Forschungsarbeit, damit alle davon profitieren – unsere Geschäftspartner, Kunden, die Endverbraucher und andere Interessensgruppen.

n

Tierernährung

n

Tiergesundheit

n Futter- & Nahrungsmittelsicherheit n

Fermentation

n

Pflanzenschutz

7


Wissbegierig Wir lieben Forschung, allen voran unsere 170 Wissenschaftler und Entwickler. Das Zentrum unserer wissenschaftlichen Aktivitäten befindet sich im österreichischen Tulln, inmitten eines biowissenschaftlichen Komplexes für Forschung und Lehre mit weltweiten Kooperationen. Die Firmen der ERBER Group sind auf vielen Gebieten Vorreiter der Wissenschaft, dank unserer

8

Partnerschaften mit mehr als 200 angesehenen Laboratorien, akademischen Einrichtungen und Forschungsinstituten rund um den Globus. Unsere leistungsstarken internen Forschungs- und Entwicklungsprojekte in Zusammenarbeit mit führenden Institutionen und Organisationen bilden die Basis für unsere innovativen Lösungen, die wir für unsere Kunden realisieren.


Zukunftsorientiert Als BIOMIN 1983 gegründet wurde, gingen Erich und Margarete Erber einen neuen Weg zur Förderung der Tiergesundheit – einen Weg, bei dem natürliche Ressourcen und innovative Lösungen in den Vordergrund gestellt wurden, und von dem sowohl die Tiere als auch die Produzenten und die Umwelt profitieren. Der Name des Unternehmens setzt sich aus BIOS zusammen – das bedeutet „Leben“ – und MIN – das steht für wichtige Nährstoffe wie VitaMINe und MINeralien.

Die Philosophie von damals ist auch heute noch hochaktuell. Inzwischen hat die Gruppe ihre Aktivitäten auf die gesamte Wertschöpfungskette für Futter- und Nahrungsmittel ausgeweitet. Dazu gehören unter anderem die Herstellung von Roherzeugnissen, Tierernährung, Produktion von tierischem Eiweiß, Fleisch- und Nahrungsmittelverarbeitung sowie der Einzelhandel und die Herstellung von fertigen Speisen.

9


Jahrzehntelange Erfahrung Mycofix Plus ®

1983 Gründung von BIOMIN. Aufnahme des Betriebes mit drei Mitarbeitern in einem angemieteten Lagergebäude.

1985 Markteinführung des ersten Produkts zur Deaktivierung von Mykotoxinen nach Übernahme von Interpremix.

1988 Erste Forschungs­ kooperation auf dem Gebiet der Deaktivierung von Myko­toxinen mit der Veterinär­medizinischen Universität Wien.

1990 Eröffnung des Hauptsitzes in Herzogenburg, Österreich.

1991 Einführung von Mycofix®, einem mykotoxin-deaktivierenden Futterzusatz.

n • C en tio

lie d Ani pp

for A te r

CAN

l N utri ma

2004

2005

1. „World Nutrition Forum“ in Salzburg, Österreich, organisiert von BIOMIN.

Eröffnung des ersten „BIOMIN Center of Applied Animal Nutrition“ (CAN).

2007 Übernahme von SANPHAR (gegr. 1992), Bio-Protect und BIO-FERM (gegr. 2004). Eröffnung der Fermentationssanlage in Piracicaba/Brasilien.

10

2008 Innovationspreis für das Blossom Protect® Produkt von BIO-FERM. Einweihung der BIOMIN in Brasilien.

2012 BIOMIN stellt Digestarom®, einen phytogenen Futterzusatz, nach der Übernahme von Microplus vor. ROMER LABS übernimmt die Geschäftsbereiche für Lebensmittelsicherheit und GVO von Strategic Diagnostics Inc.


1992 Gründung von BIOMIN Malaysia, der ersten Tochter­gesellschaft in Übersee.

30 Jahre

1994 ERBER AG wird zur Holdinggesellschaft von BIOMIN. BIOMIN Research übersiedelt zur IFA nach Tulln.

1995 Eröffnung von BIOMIN Vietnam und damit der ersten Produktions­stätte in Übersee.

1997 Eröffnung neuer regionaler Zentralen in Singapur und in den USA (San Antonio, Texas).

1999 Übernahme von ROMER LABS Inc. (gegr. 1982).

FUMzyme® from the inventor of Mycofix®

2013

2014

2015

BIOMIN erhält die EUZulassung für PoultryStar®, ein MehrstammProbiotikum, sowie für Mycofix® Secure und Biomin® BBSH 797.

BIOMIN erhält die EUZulassung für FUMzyme®, ein patentiertes Enzym, das nachweislich Fumonisine durch Biotransformation in nicht-toxische Metaboliten umwandelt.

Eröffnung des neuen Hauptsitzes in Getzersdorf, Österreich, mit „LEED Platinum“-Zertifizierung.

30 Jahre BIOMIN.

2016 Landeshauptmann Dr. Erwin Pröll verleiht Ing. Erich Erber, PhD h.c. für sein besonderes wirtschaftliches und wissenschaftliches Engagement das „Silberne Komturkreuz“.

11


Unternehmen der

Bei BIOMIN nutzen wir die Möglichkeiten der Wissen-

ROMER LABS ist ein weltweit führender Anbieter für

schaft für Tiergesundheit und der natürlichen Leistungs-

diagnostische Lösungen in der Lebens- und Futtermittel-

steigerung. Durch die Anwendung modernster, eigener

sicherheit. Wir bieten ein breites Spektrum innovativer

Technologien gelingt es uns, natürliche, nachhaltige

Serviceleistungen und Tests zur Bestimmung von Myko-

und profitable Lösungen für die Nutztierproduktion

toxinen, Nahrungsmittelpathogenen und -allergenen,

anzubieten. Seit über 30 Jahren leisten wir Pionierarbeit

Gluten, genetisch veränderten O ­ rganismen, Tierarznei-

und liefern innovative Lösungen in puncto Mykotoxin-

mittelrückständen und anderen Lebensmittelkontami-

Risikomanagement und Darmgesundheit.

nanten. Darüber hinaus betreiben wir vier zertifizierte Full-Service-Laboratorien auf drei Kontinenten.

In unserem Forschungs- und Entwicklungsprogramm

12

am BIOMIN-Forschungszentrum in Tulln sind über 100

ROMER LABS setzt ausschließlich modernste diagnos-

wissenschaftliche Mitarbeiter tätig. Unterstützt werden

tische Technologien ein, und unser Produkt- und

sie von acht Zentren für angewandte Tierernährung

Leistungsportfolio wird laufend erweitert, um den stei-

und einem globalen Netzwerk akademischer und

genden Anforderungen unserer Kunden nachkommen

wissenschaftlicher Einrichtungen. Unsere Kunden aus

zu können. Grundlegendes Ziel bei ROMER Labs ist

den Bereichen Geflügel-, Schweine- und Rinderhaltung

es, wissenschaftlich fundierte, qualitativ hochwertige

sowie aus der Aquakultur sind in über 120 Ländern auf

Produkte und Dienstleistungen anzubieten, getreu dem

der ganzen Welt tätig. – Natürlich im Futter.

Motto – Making the World‘s Food Safer®.


Strukturiert zum Erfolg

SANPHAR entwickelt Lösungen für die Veterinär­medizin

EFB ist ein innovatives, internationales Unternehmen

zur Verbesserung der Tiergesundheit in der Nutztierpro-

der ERBER Group, das auf Biotechnologie spezialisiert

duktion und in Aquakulturen. Dabei liegt das Hauptau-

ist. Wir sind die Innovationsdrehscheibe für die Ent-

genmerk auf der Prävention von Krankheiten. Durch ihr

wicklung neuer Projekte, die im strategischen Fokus der

fundiertes Wissen und die hervorragenden diagnosti-

ERBER Group stehen. Wir realisieren Projekte vom

schen Leistungen können unsere Tiergesundheitsexper-

ersten Laborversuch bis hin zum marktfähigen Produkt.

ten Lösungen in Sachen Biosicherheit, Prävention und Therapie empfehlen, mit denen eine optimale Gesund-

Zusammen mit unserer Tochtergesellschaft BIO-FERM

heit und Produktivität der Bestände erreicht werden

sind wir auch mit verschiedenen innovativen Produkten

kann. Umweltschutz und Nachhaltigkeit sind bei allen

auf dem Gebiet des biologischen Pflanzenschutzes aktiv.

Prozessen und Produkten die Schlüsselwerte des Unter-

– ERBER Future Business.

nehmens. Die Anlagen von SANPHAR erfüllen die internationalen Standards ISO 9001, ISO 14001, HACCP und GMP, sodass höchste Qualität stets gewährleistet ist. Unsere globale Präsenz wächst beständig und wir sind nun auch in vielen Ländern Lateinamerikas und Asiens vertreten. – Think Ahead!

13


Verantwortungsvoll Bei uns zählt nicht allein der Erfolg – unsere Ansätze sind auch nachhaltig im Hinblick auf die Gesundheit, Lebensmittelsicherheit und Umwelt. Schlussendlich profitieren alle Lebewesen von einem verantwortungsvollen Umgang mit unserem Planeten. Wir stellen erneuerbare Energien in den Mittelpunkt

14

unserer täglichen Geschäftsabläufe. Der Großteil des Energiebedarfs wird durch erneuerbare Energiequellen gedeckt. Für die nachhaltige, ökologische Bauweise erhielt die ERBER Group für ihren 2016 in Getzersdorf eröffneten Campus die Top-Zertifizierung „LEED Platinum“.


Soziales Engagement Als erfolgreiches Unternehmen ist die ERBER Group bestrebt, Werte wie Verantwortung, Gemeinschaft, Wertschätzung, Innovation und Nachhaltigkeit aktiv zu leben und stellt diese an vorderste Stelle. Seit dem Jahr 2009 unterstützen wir über 50 verschiedene soziale Hilfsprojekte in 25 Ländern der Welt, in Asien, Afrika, Lateinamerika und Europa. Unsere Partner: „MENSCHEN FÜR ANDERE“, sowie für Österreich – „Bauern für Bauern“.

Bei der Unterstützung der Projekte liegt unser Fokus auf Bildung, Verbesserung der Trinkwasserqualität, Agrarentwicklung, landwirtschaftliche Schulprojekte, Familien- und Kinderwohlfahrt und die Unterstützung von Opfern von Gewalt und Naturkatastrophen sowie Menschen, die aus diesem Grund auf der Flucht sind. Die ERBER Group ist davon überzeugt, dass eine zukunftsfähige Gesellschaft zwei Dinge braucht: innovativen Unternehmergeist und soziales Bewusstsein.

Charity is its own reward

15


Erber Campus 1 3131 Getzersdorf, Austria T: +43 2782 803-0 office@erber-group.net

BRO_ERBER_company_DE_0417_CHJ

www.erber-group.net

© Copyright 2017. Alle Rechte vorbehalten. Jede Art von Nachdruck, Reproduktion oder sonstige Verwendung, sei es in Auszügen oder in vollem Umfang, ist nur nach ausdrücklicher schriftlicher Genehmigung durch die ERBER AG gestattet.

BIOMIN  ROMER LABS  SANPHAR  BIO-FERM  EFB

Pioneers  Partners  Performers


ERBER Group Unternehmensbroschüre