Issuu on Google+


BildungsCent e.V. Der 2003 gegründete BildungsCent e.V. mit Sitz in Berlin arbeitet im gesamten Bundes­ gebiet mit mehr als 3.000 Schulen aller Schularten zusammen. Zweck des gemeinnützigen Vereins ist die Förderung der Lehr- und Lernkultur in Deutschland. Alle Programme ver­ folgen das Ziel, die Schule als einen Lebensraum zu entwickeln, in dem die Schülerinnen und Schüler ihre Potenziale e­ nt­falten und an der Gestaltung des Schullebens und ­-umfelds aktiv teilhaben. BildungsCent e.V. arbeitet prozessorientiert und legt großen Wert darauf, dass die Angebote schulindividuell ausgestaltet werden können. BildungsCent versteht sich als Impulsgeber, der Schulen und Bildungseinrichtungen bei der Gestaltung von Veränderungsprozessen und der Einbindung wichtiger gesellschaftspoli­ tischer Themen in den Schulalltag begleitet.


BildungsCent e.V. setzt verschiedene Programme in den Bereichen Klimaschutz und Klima­ wandel, Partizipation und Mitwirkung sowie Schulleitungshandeln und L ­ eadership um. Unterschiedliche Partner aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft unterstützen die Arbeit durch finanzielle Mittel und/oder persönlichen Einsatz. Für Unternehmen hat sich der Ver­ ein zu einer Plattform für gesellschaft­liches Engagement im Bildungsbereich entwickelt. „Unser Anliegen ist es, mit unseren Programmen eine Initialzündung für Umdenken und Veränderungsbereitschaft zu geben. Wenn eine Schule eines unserer Angebote nicht nur zum Anlass nimmt konkrete Veränderungen vorzunehmen, sondern diese darüber hinaus zum elementaren Bestandteil von Schulentwicklung macht, dann war unsere Arbeit wirklich er­ folgreich“, so Silke Ramelow, Vorstandsvorsitzende von BildungsCent e.V.


Programme von BildungsCent e.V.: Schülerinnen und Schüler entwickeln gemeinsam mit Akteuren ­aus ­ihrem schulnahen Umfeld Klimaschutzprojekte und setzen diese konkret um. Aktion Klima! mobil ist Teil der Nationalen Klima­ schutzinitiative des Bundesumweltministeriums. ist Teil der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundesumwelt­ ministeriums. Das Programm unterstützt Schulen bei der Um­setzung von Maßnahmen zum Klimaschutz. Führungskräfte aus Schulen und Unternehmen arbeiten gemeinsam an konkreten Fragestellungen aus den Themenbereichen Organi­ sationsentwicklung, Führungskompetenz und Leitungshandeln.

®

ist ein SchulCoach Programm zur Entwicklung einer mitwirkungs­ freundlichen Schulkultur und Stärkung des Lernfeldes ­Partizipation.


®

ist ein SchulCoach Programm zur Verbesserung der Bewegungs- und Ernährungsangebote an Schulen. setzt sich für die Förderung der Film- und Medienkompetenz an ­Schulen ein.

Weitere Informationen: BildungsCent e.V. • 030 4393 3999 • info@bildungscent.de • www.bildungscent.de Der gemeinnützige Verein BildungsCent e.V. setzt sich mit seinen unterschied­ lichen Programmen seit 2003 für die Förderung der Lehr- und Lernkultur in Deutschland ein.


Impressum Herausgeber:

BildungsCent e.V.

Gesamterstellung: BildungsCent e.V. OranienstraĂ&#x;e 183 10999 Berlin Tel + 49 30 61081 4490 www.bildungscent.de Silke Ramelow, Vorstand Gestaltung: Stand Mai 2013

Christiane John


BildungsCent