Page 1

Ausgabe_01.qxd

02.08.2005

9:11 Uhr

Seite 1

1 Ausgabe 30.7.05 /

BIERWOCHEN-ERÖFFNUNG

Der Himmel strahlte zwar nicht so wie in den vergangenen Tagen, (nachmittags regnete es sogar) dafür strahlte OB Inge Aures um so mehr. Es ist ihr wieder einmal gelungen alle zu überraschen. Nach dem Motto: „Frau muß Bein zeigen“ kam sie in einem superkurzen Bayerisch-blauen Minidirndel. Das begeisterte Publikum dankte es ihr mit tosendem Beifall und manch männliche Besucher fragten sich, warum sie ihre Beine eigentlich immer versteckt. Um 10.00 Uhr gings vom Stadl in einem Festzug zum Standkonzert am Rathaus. Angeführt wurde dieser erstmals von einer traditionellen vierspännigen Pferdekutsche. Dort empfing herzlich Oberbürgermeisterin Inge Aures u. a. die Vorstandschaft der Kulmbacher Brauerei. Als Begrüßung gab`s für jeden ein Busserl. So nach und nach gesellte sich dann die gesamte Prominenz aus der Politik auf der Rathaustreppe ein und es konnte pünktlich angefangen werden. Die Kulmbacher Stadt-

kapelle mit Kapellmeister Thomas „Karajan“ Besand spielte groß auf zu Ehren der Bezirksbürgermeisterin von Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf Frau Monika Thiemen gab`s sogar Berliner Luft - die Büttner tanzten ihren Schefflertanz und die Böllerschützen ließen`s krachen. Hurtig, hurtig dann zurück in den Stadl, denn um 11.00 Uhr pünktlich wurde die 56. Kulmbacher Bierwoche eröffnet, wie sich`s gehört, wieder nur mit einem Schlag. Die Stadtkapelle ging ihre Wege, Bernd Meile und seine Dompfblos`n übernahmen das musikalische Komando und die Ehrengäste nahmen im VIP-Bereich Platz. Das Bier schmeckt

gut, es gibt jetzt sogar Bierbratwürste (vor der Stadthalle) und Bierfestchef Dirk Hain und seine Außendiensttruppe treten heuer im Einheits-Look als „Lederhosengang“ auf, so nach dem Motto: „Die Hüter des heiligen Kraals“. Noch zwei Sachen zum Schluß: Erstens soll man die Bierfestzeitung nicht so Bierernst nehmen, auch wenn wieder einmal ein Wahljahr ist - Politiker und alle anderen wichtigen Personen müssen so etwas wegstecken können und zweitens erscheint das nächste Kulmbacher Land zum Bierfest erst am Dienstag den 2. August (Italien läßt grüßen) und geht dann im Zweitagesrhythmus weiter am Donnerstag, den 4. und Samstag den 6. August. Ach ja - ist denn heute schon Weihnachten - Thomas Gottschalk ist da - wo – natürlich in der Kulmbacher Ecke.


Ausgabe_01.qxd

02.08.2005

9:11 Uhr

Seite 2

Das Bermuda-Dreieck zum Bierfest Das Bermuda-Dreieck zum Bierfest Das Bermuda-Drei-

eck zum Bierfest Das Bermuda-Dreieck zum Bierfest Das Bermuda-Dreieck zum Bierfest Das Bermuda-Dreieck

Fanclubs marschieren anlässlich der Kulmbacher Bierwoche im prächtigen Festzug durch die Stadt Einen bunten Festzug werden die Kulmbacher am Bierfestsonntag erleben: Rund 1000 Fans von Kulmbacher, EKU, Mönchshof und Kapuziner werden, angeführt von Oberbürgermeisterin Inge Aures, dem Landrat KlausPeter Söllner sowie Vorstand und Vertretern der Kulmbacher Brauerei, mit originellen Wagen und schönen Standarten durch die Innenstadt zum Kulmbacher Bierstadl ziehen. Anlass ist der Tag der Fanclubs bei der Kulmbacher Bierwoche, der in diesem Jahr zum dritten Mal stattfindet. Beginn des Spektakels ist um 11:45 Uhr. Dann nehmen

In Kulmbach in der Albert-Ruckdeschelstraße 14 – direkt neben dem Einkaufsmarkt Real:

Checkpoint

die Fanclubs, die aus ganz Deutschland kommen, Aufstellung in der Lichtenfelser Straße am Gelände der Kulmbacher Brauerei. Der Festzug läuft von dort aus über den Stadtpark / Pestalozzistraße in Richtung Innenstadt und über den Holzmarkt in Richtung Stadl. In den vergangenen Jahren säumten viele Kulmbacher die Straßen und begrüßten die zum Teil von weit her gereisten Liebhaber des Kulmbacher Bieres. Auch in diesem Jahr ist bei gutem Wetter mit viel Publikum zu rechnen. Im Bierstadl werden die Fans ab 12:15 Uhr erwartet. Im

Rahmen eines bunten Programms werden u.a. die schönsten Standarten sowie die am weitesten angereisten Fanclubs prämiert. Moderiert wird der Tag der Fanclubs von dem bekannten Fernsehmoderator Joffrey Streit (TV Oberfranken). Wichtige Information für Anwohner: Am Sonntagmorgen ist ab 11:00 Uhr die Lichtenfelser Straße vom Marco Getränkemarkt bis zur Kreuzung Hardenbergstraße gesperrt. Während des Umzugs sind alle betroffenen Straßen (Pestalozzistraße ab Einmündung Lichtenfelser Straße, Kressenstein, Holzmarkt, Klostergasse) gesperrt.

– eine Kombination zwischen Spielothek und Pilspub. Während des Bierfestes (vom 30. Juli bis 7. August) erhält jeder Jackpotgewinner zusätzlich zwei Biermarken. Öffnungszeiten: Montag bis Donnerstag von 9.00 bis 2.00 Uhr, Freitag und Samstag von 9.00 bis 3.00 Uhr und Sonntag von 11.00 bis 2.00 Uhr Telefon 0 92 21 / 8 27 61 77

Jetzt geht’s los… Ein herzliches Grüß Gott und einen wunderschönen Bierfestauftakt wünscht Ihnen Ihre Freien Wähler Ihre Wählergemeinschaft Kreisverband Kulmbach

Kulmbach


Ausgabe_01.qxd

02.08.2005

9:11 Uhr

Seite 3

Natürliche Erfrischung ist unser Bier !

.... verbindet, sondern auch die Sparkasse Kulmbach-Kronach. v.l.n.r.: Die Vorsitzenden Dr. Klaus-J. Scherr, Harry Weiß, Michael Kaim, Stefan Erbacher, der Bankdirektor der Bayern LB Karlheinz Müller mit Gattin Barbara, Rudy Früh

Die Büttner mit Gerhard Frankenberger haben alles fest im Griff

Die vitalen Rentner der KULMBACHER unter sich – macht halt doch das gesunde Bier! v.r.n.l. Gerd Langer, Christl Streng und Dr. Rudolf Streng Bundestagskandidat der SPD Claus mit seiner echten Schwester Sandra

Des muss mer gsehn hom!!!

Stenglein

Die „Sponsoren“ der Kulmbacher Bank. Stephan Heckel mit den Vorständen Stephan Ringwald und Dieter Bordihn

So strahlt jemand, der gerade das Bundesverdienstkreuz bekommen hat: Oberlandbaron Erhard Hildner mit Domkapitular und Prälat i.R. Hans Wich, der Gottes Segen dazu gab

Fot

ww

Die Oberbürgermastera und ihr Braumaster

gut, schmeckt lecker


02.08.2005

9:11 Uhr

Seite 4

Siegessicher die Männer der „Schwarzen Zunft“. MdB Karl-Theodor zu Guttenberg, MdL und Bürgermeister Henry Schramm und Stadtrat des Rechts Helmut Horn

Auf ein fröhliches und sicheres Bierfest 2005 www.fdp-kulmbach.de

Flößer haben Biermarken – woher? Natürlich von Klaus Harreis und Großgastronom Bernhard Göhl

Fotos vom Bierfest finden Sie unter www.kulmbacherland.com und unter www.bierfestzeitung.de

Ausgabe_01.qxd

Die „schwarz-graue“ Mehrheit im Stadl. V.l.n.r. Die Stadträte Horst Zahr (schwarz), der neue WGK Boss Dr. Ing. Ralf Hartnack, Stefan Schaffranek (grau), Dr. „Pimpf“ Hofmann (grau), Alexander Meile (grau), Wolfram Brehm (schwarz), Angelika Pfitzner (schwarz) und WGK-Urgestein Edi Trapper (grau)

Udo! Du host doch do lauter Biermarken drin! Gib mir welcha, denn ich bin ja blus a klaner schwarzer Berchermaster aus Rugerdorf. Rugendorfs lebenslustiger Bürgermeister Dieter Oertel und Spielhöllenkönig Udo Checkpoint Haslinger

Reinhold Franz, Vorsitzender der Stadtkapelle beim „Rumspielen“


Bierfest-Horoskop Widder Eine Kur sollten Sie vorerst nicht antreten. Die plötzliche Umstellung auf Wasser könnte einen Schock auslösen. Liebe: Schlechte Karten.

Stier

auch auf den unverschämtesten. Auch wenn Sie’s nicht für möglich halten: Ihr Partner tut das schon lange.

Skorpion

Zuhause alles harmonisch: Ihre Frau wirft Ihnen Ihre Trunksucht vor, Sie werfen Ihr das Essen nach. Gegen Ihren Frohsinn ist eben kein Kraut gewachsen.

Der Ablauf des Abends gibt denen recht, die schon nachmittags meinten, das müsse ja so kommen. In ein, zwei Tagen, nüchtern betrachtet, geben Sie zu: Mit 2,2 Promille weniger hätte das schiefgehen können.

Zwillinge

Steinbock MONTAG 7.00 - 01.00 Uhr . DIENSTAG 7.00 - 01.00 Uhr

Nach unsicheren Tagen nimmt Ihre Treffsicherheit zu. Gestern trafen Sie bereits einen Nachbarn, heute schon kann es ein völlig Unbekannter sein. Schon mal eine Biermarke bereithalten.

FREITAG 7.00 - 03.00 Uhr . SAMSTAG 7.00 - 03.00 Uhr

Wer Sie kennt, schätzt Ihre Entscheidungsfreude. Abwechslung und Routine sind Ihnen unerträgHeute werden Sie vor lich. Heute geht ein die Wahl gestellt, Geld MITTWOCH 7.00 - 01.00 Uhr . DONNERSTAG 7.00 - 01.00 Uhr Traum in Erfüllung: An oder Leber? Und schon Ihrer Seite schnarcht morgen kann es ein Widder, sinnlos heißen: Mutter oder betrunken. Aber nicht Tochter? Am besten verzweifeln, nach von jedem etwas. dem Frühstück stößt er wieder.

Krebs

KR Systemgastro GmbH 95326 Kulmbach . Saalfelderstr. 4 Telefon 0 92 21 / 9 3111

S O N N T A G

9 . 0 0

Löwe Auch Sie sollten die Feste feiern, wie sie ins Bett fallen. Arbeit bitte hintenan stellen. Ihre Geschäftspartner sind zur Zeit sowieso nicht ansprechbar, weil sie selbst feiern.

Jungfrau Ihre Stimmung bessert sich von Tag zu Tag, kein Wunder, daß Ihr Partner mißtrauisch wird. Dabei tun Sie doch nur Ihre Pflicht von früh bis spät, die da heißt Wein, Weib und Gesang.

Waage Springen Sie auf jeden Annäherungsversuch an,

Viele Fischund Käsespezialitäten vor dem Bierstadel

-

0 1 . 0 0

U h r

Schütze Der Tag beginnt und endet mit extremen Gefühlen: Ein wahnsinniger Nachdurst und extremes Beischlafbedürfnis. Sie sollten Ihren Gefühlen nachgehen.

Wassermann Wir haben lange in die Sonne, den Mond und die Sterne geschaut, Milchstraßen und Milchbars abgesucht – überall das Gleiche: Für Schützen läuft heute rein gar nix! Sorry, aber warum sollen wir Ihnen falsche Hoffnungen machen.

Inh. Dieter Barth

Langgasse 18 95326 Kulmbach Tel. & Fax 0 92 21/29 88

Ihr Spezialist für Fiat, Alfa, Lancia, ET-Handel-Fiat, Rep. aller Marken, Pflegeleistungen Tel.: 0 92 21 / 8 21 39 69 Fax: 0 92 21 / 8 21 39 79

Von-Linde-Str. 13, 95326 Kulmbach Mo - Fr 730 - 1200 und 1300 - 1700 Uhr Sa 900 - 1200 Uhr

Getränke Rausch GETRÄNKEMARKT – FACHHANDEL

Das Das Bierfest Bierfest für für zu zu Hause: Hause: Bei Bei uns uns kein kein Problem! Problem! Katschenreuth 1 - 3 · 95326 Kulmbach Tel: 0 92 21/764 88 u. 764 49 · Fax: 7 64 59

Fische Sie finden mehr Anklang, als Sie je gedacht hätten. Alle Bewerber bei der Stange zu halten, erfordert viel Fingerspitzengefühl. Männliche Jungfrauen (klar gibt’s die!) beweisen bei der Suche nach Liebe und Entspannung eine glückliche Hand.

Kulmbacher Freibad …

Erfrischung von aussen!

Ex-Plaudereckengirl Gitti Fischer traditionell zum Anstich umgarnt von Reporterlegende Norbert Bartl, Exreporter Andreas Eßer und Freizeitreporter Willy Kastner

Kulmbacher Bierwoche … Erfrischung von innen!

Welch ein Kommentar? BR Redaktionsleiter Tom Lange ...und schon ist Sie wieder weg bevor der große Blonde kommt!

Kulmbach


Bierfäuste für Claus Stenglein Kulmbacher SPD Bundestagskandidat

Stimmung am Tiefpunkt! Soeben neue Hochrechnung erhalten. SPD im Dauertief, MdL Wolfgang Hoderlein nimmts mit Galgenhumor. SPDGuru Veit Pöhlmann grübelt über den nächsten Leserbrief nach und Stadtrat Helmut Breitenfelder und denkt sich „des git mich alles nix a“

Von links nach rechts: Kulmbacher SPD VorsitzenderIngo Lehmann, Kulmbacher SPD Bundestagskandidat Claus Stenglein, Oberbürgermeisterin Inge Aures, Landtagsabgeordnerter Wolfgang Hoderlein

Der Landrat und sein Abgeordnerter. Vorne Verlagsleiter der BR Bernd Müller und unser Professor

Messe-Dream-Team Wolfgang Klemenz mit HOME & GARDEN Manager Reinhard Korte und Grafikkünstlerin Anja Schnell

Frischluft tut gut! KULMBACHER Vorstand Markus Stodden genießt sein Bier mit Ralph Köhler, von der Firma Brunnenkopp aus Hannover im erweiterten Außenbereich

Das Fotoalbum der digitalen

Zukunft

Schluss mit dem Ausdrucken und Einkleben digitaler Fotos. Es gibt jetzt das Fotoalbum für digitale Bil-der. Das am PC gestaltete Album wird als echtes Buch gedruckt und gebunden. Der Traum vom eigenen Bildband wird damit für jeden wahr. Und das ab einer Auflage von nur einem Stück. Die brandneue Fotobuch24-Design-Center Software gibt es bei www.fotobuch24.de zum Download. Damit gestaltet der Anwender sein eigenes Buch. Es stehen zahlreiche Hintergründe und Layouts zur Verfügung, in die er Bilder und Texte einfügt. Die erstellte Fotobuch-Datei wird dann auf eine CD-ROM gespeichert und per Post versandt. Nach ca. 2 Wochen erhält der Kunde sein persönliches Fotobuch.

Ob Urlaub, Hochzeit oder Hausbau: mit Fotobuch24 werden diese Erinnerungen auf einzigartige Weise festgehalten. Und natürlich ist es auch eine perfekte Geschenkidee.

Wächst die KULMBACHER weiter? Fusionsgerüchte oder schmeckt ihm unser Bier einfach besser? Dieter Jurettko (2.v.l.) von der Jever Brauerei mit den Vorständen Markus Stodden und Jürgen Brinkmann, sowie Großaktionär Hans Albert Ruckdeschel

Wer weiß, wem dieser Slip gehört? Bitte bei Bierfestchef Dierk Hain melden, dort gibt’s eine Überraschung!

Man kann zwischen einem richtigen Bucheinband (Hardcover) oder dem etwas preisgünstigerem Softcover (wie bei Taschenbüchern) wählen und zwischen Büchern von 16 bis 96 Seiten. Der fertige Bildband kostet je nach Seitenzahl und Art des Umschlags zwischen 12,90€ u. 69,90€.

Und gedruckt wird bei uns:

An der Weinbrücke 11 - 95326 Kulmbach Tel. 0 92 21- 5 09 - 0 Email: kontakt@novaconcept.de

Man muß „Sie“ genußvoll hineinschieben, die Bierbratwurst von Feuerwachen-Wirt Otto Krug und Erfinder, Metzgermeister Klaus Hain. Erhältlich vor der Stadthalle.


11 Jahre Bierfest mit Oberbürgermeisterin Inge Aures Schnappszahl - Heuer eröffnete Inge Aures zum 11. Mal die Kulmbacher Bierwoche. Unsere Auflistung vom Jahr 1996 bis 2004 zeigt Ihnen, wie sich eine Oberbürgermeisterin verändert. 1995 und 1996 gab es leider keine Bierfestzeitung, deshalb 1996 nur in schwarz/weiß vorhanden. Unsere Bilder zeigen die Oberbürgermeisterin entweder beim Anstich oder beim jährlichen Foto mit Professor Dr. Wolfgang Protzner. 2005 siehe Titelseite. Die Personen auf der Bühne änderten sich, die Oberbürgermeisterin blieb die Gleiche. Einmal darf Sie noch, dann entscheidet der Wähler, wer die nächsten sechs Jahre ansticht. In Ihrer Anfangszeit benötigte sie noch drei Schläge, jetzt schafft Sie es in Einem.

1996

1997

1998

1999

2000

2001

2002

2003

2004

www.onlineweg.de/kulmbach Schwitzen im Bierzelt danach am Strand?

Bayreuther Straße 4 – 95339 Neuenmarkt – Fon: 0 92 27 / 9 04 44 – Fax: 0 92 27 / 9 04 75


Ein geselliges Bierfest. Prost! wünscht Ihnen für die Kulmbacher CSU

Karl-Theodor zu Guttenberg Bundestagsabgeordneter Henry Schramm Bürgermeister, Landtagsabgeordneter Dr. Robert Käß Bezirksrat

Seit 40 Jahren auf dem Kulmbacher Bierfest. Hannes Gebhardt von der Firma Iversen (Mitte) mit Vorstandsvorsitzenden Jürgen Brinkmann und Jochen Hille, Verkaufsleiter Nord

Ein Foto für eine Biermarke - jeder ist bestechlich - MEICO Geschäftsführer Ronald Meisel und sein Außendienstmitarbeiter Peter Schuberth mit der Blonden Mago

Interesse? Dann bewerben Sie sich für den Ausbildungsbeginn September 2006 und schicken uns Ihre schriftlichen Unterlagen bis 31. August 2005 an die Kulmbacher Bank eG, Raiffeisen-Volksbank, Frau Hannelore Ludewig, Holzmarkt 5, 95326 Kulmbach.

Bierfestchef Dirk Hain und seine „Lederhosen-Gang“ – die wichtigsten Männer (eine Frau) wärend der Bierwoche.

Gourmet-Genuss zur Kulmbacher Bierwoche Für alle, die sich vom Stadl einfach nur einmal erholen möchten, aber auch für alle, die wieder einmal etwas Besonderes verköstigen möchten, sind die Gourmet-Genuss-Tage zur Kulmbacher Bierwoche, die Karl-Heinz Weißfloch und sein Team auf dem Marktplatz präsentieren, die ideale Abwechslung. Wie schon im vergangenen Jahr gibt es auch heuer wieder mediterrane Köstlichkeiten am OpenAir-Buffet. Die Auswahl ist wieder sehr groß - Räucherfisch, Meeresfrüch- tesalat, Melone mit Parmaschinken, gefüllte Avocado mit Shrimps, Aubergine, Zucchini, Mozzarella, Carpaccio, Auswahl von Antipastisalaten, Blattsalate, Brotauswahl, versch. Dressings, gegrillte

Marktplatz 4 Telefon: 09221/87165

Riesengarnelen, Variationen vom Saltimbocca, halber Hummer (bitte vorbestellen), Rotbarbe mit Kräutern in der Folie gegart sind nur ein Teil der Möglichkeiten, die die Anno-Köche zaubern werden. Darüber hinaus bietet das „ANNO“ täglich fränkischen Mittags- und Abendtisch an. Bekannt ist auch das ANNO für seine preisgünstige Speisenkarte. Das Frühstücksbuffet gibt es übrigens auch während der Bierwoche. Als Renner hat sich bisher das Frühstücksbuffet während der Bierwoche erwiesen. Ab 8.00 Uhr steht eine große Auswahl an verschiedenen Frühstückspreisen zur Verfügung und das zu günstigen Preisen. Als weitere Neuheit bietet das anno jetzt auch ein reichhaltiges Angebot an leckeren Kuchen und Torten an.

„Reichel am Markt“

Der Bürgermeister aus Misinto überreicht OB Inge Aures einen Stuhl. Anscheinend sind die Italiener kleiner. Mit auf dem Foto Vorstandvorsitzender Jürgen Brinkmann und Exportleiter Thomas Wölfel.

»Kulmbacher Land zum Bierfest« Öffnungszeiten: täglich von 8.00 - 3.00 Uhr

erscheint im Verlag Lutz Müggenburg, 95326 Kulmbach . Burghaiger Straße 41 . Tel. 0 92 21 / 8 19 97 Herausgeber und Gesamtproduktion: Verlag Lutz Müggenburg. Druck: NovaConcept Schorsch, Kulmbach.

»Kulmbacher Land zum Bierfest« erscheint am 30.7.; 2.8.; 4.8 und 6.8 und wird an diesen Tagen um’s und im Bierzelt verteilt. Sämtliche grafischen Entwürfe und Fotografien sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder Übernahme nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlages.

Bierfestzeitung 2005 - 1. Ausgabe vom 30.07.2005  

Die Bierfestzeitung erscheint jedes Jahr vier mal zur Kulmbacher Bierwoche. Nicht nur wegen den Informationen rund ums Bierfest ist die Zeit...

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you