Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 52

| Dienstag, 24. Dezember 2013 | 133. Jahrgang | Auflage 20 091

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Aegerten Baupublikation Bauherrschaft: Hedi Hurst, Nordstrasse 8, 2558 Aegerten. Projektverfasser: Thomas Hurst, Merlachfeld 166, 3280 Murten. Bauvorhaben: Errichtung eines Sichtschutz-Zaunes. Strasse/Parzelle: Nordstrasse 8, Parzelle Nr. 738. Koordinaten: 588.949/219.289. Nutzungszone: W2C. Gewässerschutzzone: A. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Aegerten, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Auflage- und Einsprachefrist: Vom 24. Dezember 2013 bis 27. Januar 2014. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist im Doppel an die Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten, zu richten. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Aegerten, 19. Dezember 2013 Bauverwaltung Aegerten

Ae2401 006.673035

Baupublikation

Baupublikation

Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD–BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgt nachstehende Bekanntmachung: Baugesuch Nr.: 732/1545. Gesuchsteller: Gerhard Besch, Bellevueweg 38, 2564 Bellmund. Projektverfasserin: Robert Schmid Architekten AG, Karl-Neuhaus-Strasse 15, 2502 Biel. Parzelle Nr.: 722. Adresse/Standort: Bellmund; Bellevueweg 38, 2564 Bellmund, Wohnzone 2b. Bauvorhaben: Neubau Erweiterung Gartenpavillon. Auflage- und Einsprachefrist: Vom 24. Dezember 2013 bis 22. Januar 2014. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hohlenweg 3, 2564 Bellmund.

Bauherrschaft: Rosmarie und Martin Ris, Brünnmatten 10, 2563 Ipsach. Projektverfasser: GLB, Grenzstrasse 25, 3250 Lyss. Bauvorhaben: Einbau eines Dachflächenfensters 78 x 118 cm auf der Südostseite der bestehenden Liegenschaft; Umnutzung bestehender Raum als Bastelraum. Parzelle/Standort: 575, Brünnmatten 10. Koordinaten: 584.344/218.453. Nutzungszone/Überbauungsordnung: Wohnzone zweigeschossig, W2. Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde Ipsach, Bauverwaltung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 20. Januar 2014. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist im Doppel einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Es wird auf die Gesuchsakten sowie auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich, und begründet im Doppel bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweizerischen Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Bst. a Baugesetz, BauG–BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD–BSG 725.1). Einwohnergemeinde Bellmund

Ipsach, 16. Dezember 2013 Bauverwaltung Ipsach Kontakt Roland Känel, Leiter Bauabteilung Tel. 032 333 78 20 E-Mail: bauverwaltung@ipsach.ch

Be2402 006.673030

Bellmund Ipsach

Baupublikation Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Bellmund, Hohlenweg 3, 2564 Bellmund. Bauvorhaben: Löschung folgender Dienstbarkeit zugunsten der Einwohnergemeinde Bellmund (Aufhebung der Widmung): 15.3.1912 017-945 (L) Öffentlicher Fahrweg ID.017-1999/023120 zugunsten Einwohnergemeinde Bellmund. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Bellmund; Jensgasse; Parzellen Nrn. 570 und 1361; 585.751/217.151; Landwirtschaftszone. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Bellmund, Hohlenweg 3, 2564 Bellmund. Einsprachefrist: Bis und mit 20. Januar 2014. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Feuerungskontrolle für Öl- und Gasanlagen während der Heizperiode 2013/2014

Gestützt auf Art. 45 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 gibt der Gemeinderat bekannt, dass auf den 1. Januar 2014 in Kraf treten: – Gemeindepolizeireglement – Änderungen im Gebührenreglement (neu Art. 24 Abs. 2 und Art. 40) Beide beschlossen an der Gemeindeversammlung vom 28. November 2013. Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 17. Dezember 2013 die Rebgebühr gemäss Art. 40 Gebührenreglement auf Fr. 1.80 pro Are (wie bisher) festgelegt und den Gebührentarif entsprechend angepasst. Die Änderung des Gebürentarifs tritt ebenfalls auf den 1. Januar 2014 in Kraft. Die Reglemente und der Gebührentarif können gegen Gebühr bei der Gemeindeverwaltung Ligerz bezogen werden. Sie sind ab 3. Januar 2014 ebenfalls auf der Homepage www.ligerz.ch einsehbar.

Achtung: Die Gebühren für die Kontrollen gehen zulasten der Hauseigentümer/in und sind anlässlich der Kontrolle bar zu bezahlen. Tarife: Einstufige Brenner = Fr. 99.40; Mehrstufige Brenner = Fr. 116.70 (inkl. Fr. 20.– Kantonsabgaben und inkl. MwSt.). Gemeindeverwaltung Ipsach

Ligerz, 19. Dezember 2013 Der Gemeinderat

Ip2402 006.672826

Gesuchstellerin Flurgenossenschaft Epsach-Täuffelen-Hagneck, vertreten durch Hans Barbey, Burg 20, 2575 Hagneck, mit Einverständnis des Inhabers der Gesamtkonzession für landwirtschaftliche Bewässerung Nidau (Nr. 506), Landwirtschaftliche Organisation Seeland (LOS), Inforama Seeland, Herrenhalde 80, 3232 Ins. Projektverfasser GeoplanTeam Hutzli + Kluser, Egliweg 6, 2560 Nidau. Gesuch Neubau Zubringerleitung vom Hagneckkanal in den Mooskanal; Koordinaten Einlaufbauwerk: 581.330/210.980; Koordinaten Auslaufbauwerk: 580.785/210.550. Unwesentliche Änderung einer Gebrauchwasserkonzession zur Bewässerung einer mittleren Fläche von 259 Hektaren gemäss Artikel 11 des Wassernutzungsgesetzes vom 23. November 1997.

Ausleitbewilligung nach Art. 29 des Bundesgesetzes über den Schutz der Gewässer vom 24. Januar 1991 (GschG) für die Entnahme von Wasser aus dem Hagneckkanal und die Speisung des Mooskanals.

Inkrafttreten von Gemeindeerlassen

Gestützt auf die Verordnung über die Kontrolle der Feuerungsanlagen mit Heizöl «extra leicht» und Gas (VKF) führen Kreiskaminfeger Werner Frischknecht und sein Mitarbeiter Rüdiger Rehkop ab 13. Januar 2014 in Ipsach die Kontrolle der Feuerungsanlagen durch. Diese Kontrolle findet alle zwei Jahre statt und ist eine Auflage gemäss Lufthygienegesetz. Die Hauseigentümer/ Hauseigentümerinnen werden gebeten, den zuständigen Personen den Zugang zu den Anlagen zu gewährleisten.

Erstellung einer Zubringerleitung zwischen dem Hagneckkanal und dem Mooskanal. Unwesentliche Änderung einer Gesamtkonzession zur landwirtschaftlichen Bewässerung aus Oberflächenund Grundwasser

Baubewilligung inklusive Nebenbewilligungen für die Erstellung eines Einlaufbauwerks, einer unterirdischen Leitung und eines Auslaufbauwerks gemäss kantonalem Baugesetz vom 9. Juni 1985 (BauG).

Ligerz

Be2401 006.672975

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Ip2401 006.672987

Hagneck

Li2401 006.673036

Beanspruchte Ausnahmen – Ausnahmebewilligung gemäss Artikel 24 des Bundesgesetzes über die Raumplanung (RPG) – Zustimmung und Ausnahmebewilligung nach See- und Flussufergesetzgebung – Ausnahmebewilligung für Eingriffe in die Ufervegetation Im Übrigen wird auf die Gesuchsakten verwiesen.

Achtung: Die Ausgabe der 1. Januarwoche 2014 entfällt!

Reklame

Ecksofa 962,MaGIc GEsPaRT 3’152,Mit eLektrischer sitztiefenversteLLunG in div. stoffen oder Leder LieferbAr

2’190,-

Möbel Laubscher AG | Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 | www.moebel-laubscher.ch Mo-Fr 9.00 bis 18.30 Uhr | Sa 9.00 bis 17.00 Uhr <wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxMTEFAJ82ICYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L923UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGJEFn7VvR98D8MndzHJUQgpa0ChFU8CZEqgzaoY1gwa1UZf_yPlc9wsubMOTVQAAAA==</wm>

6-664445/K


Auflage- und Einsprachfrist 24. Dezember 2013 bis am 23. Januar 2014 Auflageorte und Einsprachestellen – Gemeindeverwaltung Hagneck – Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern, Reiterstrasse 11, 3011 Bern Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie allfällige Begehren um Lastenausgleich (Art. 30 BauG) sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel bei den Einsprachestellen einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die innert der Einsprachefrist nicht angemeldet sind, verwirken (Art. 31 BauG). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bern, 19. Dezember 2013 AWA Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern

Ha2401 006.673034

Ausnahme: Bauen ausserhalb des Baugebietes nach Art. 24 RPG. Auflagestelle: Bauverwaltung Täuffelen, Hauptstrasse 86, 2575 Täuffelen. Einsprachefrist: Bis und mit 27. Januar 2014.

Orpund Öffnungszeiten Gemeindeverwaltung ab Januar 2014 Die Gemeindeverwaltung bleibt ab Januar 2014 jeweils am Mittwochnachmittag geschlossen. Öffnungszeiten ab Januar 2014 Montag, 8 bis 11.30 Uhr 14 bis 17 Uhr Dienstag, geschlossen 14 bis 17 Uhr Mittwoch, 8 bis 11.30 Uhr geschlossen Donnerstag, geschlossen 14 bis 18 Uhr Freitag, 7 bis 14 Uhr durchgehend geöffnet Gemeindeverwaltung Orpund

Or240 006.673026

Ausserordentliche Einwohnergemeindeversammlung Mittwoch, 5. Februar 2014, 20 Uhr, Aula Primarschulanlage. Traktanden 1. Voranschlag 2014 und Festsetzung der Steueranlage; Genehmigung 2. Verschiedenes/Umfrage in der Versammlung

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Port

Sämtliches, abzuführendes Material muss jeweils bis spätestens um 7 Uhr bereitstehen. Mörigen, 9. Dezember 2013 Die Gemeindeverwaltung

Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt. Sie werden herzlich zur Budgetversammlung eingeladen. Der Gemeinderat

Or2402

Mö2402 006.672744

Baupublikation

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über die Festtage 2013/2014 Die Verwaltung ist über die Festtage wie folgt geöffnet: Woche 52 (Montag bis Freitag, 23. bis 27. Dezember 2013) Montag, 23. Dezember 2013, 14 bis 18 Uhr Woche 1 (Montag bis Freitag, 30. Dezember 2013 bis 3. Januar 2014), der Schalter der Gemeindeverwaltung bleibt geschlossen! Ab Montag, 6. Januar 2014, um 14 Uhr ist der Schalter wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Wir danken Ihnen für das Verständnis. Mörigen, 9. Dezember 2013 Die Gemeindeverwaltung

Foto: Heidi Schafroth Nidau

Die Kehrichtabfuhr findet wie folgt statt: Dienstag, 24. Dezember 2013 (anstelle Mittwoch) Dienstag, 31. Dezember 2013 (anstelle Mittwoch)

Mö2401 006.672743

Nidau Kehrichtabfuhr zum Jahreswechsel 2013/2014 Donnerstag, 2. Januar 2014 (Berchtoldstag) Die auf Donnerstag, 2. Januar 2014 fallende Grünabfuhr im ganzen Gemeindegebiet wird verschoben auf Freitag, 3. Januar 2014 (ab 7 Uhr).

Gesuchstellerinnen: Moving Liegenschaften GmbH, Kirchenfeldstrasse 9/AWT, 3250 Lyss und Burgergemeinde Orpund, per Adresse S. Gerber, Terrassenstrasse 10, 2553 Safnern, vertreten durch Projektverfasser. Projektverfasser: hugispirigarchtekten.ch, dipl. Architekten FH NDS, Weissensteinstrasse 100, 4515 Oberdorf. Bauvorhaben: Neubau drei Mehrfamilienhäuser, Wärmeentzug mittels Erdwärmsonden. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Orpund; Hauptstrasse 89, 91, 91a; Parzellen Nrn. 111, 74/BR1554; Koordinaten 589.053/ 221.176; Wohnzone W2. Ausnahmen: Unterschreitung des Strassenabstandes durch Containerstandort Parzelle Nr. 111 nach Art. 81 SG in Verbindung mit Art. 212 Abs. 2 Lit. g GBR in Anwendung von Art. 28. BauG. Auflagestelle: Bauverwaltung Orpund, Gottstattstrasse 12, 2552 Orpund. Einsprachefrist: Bis und mit 20. Januar 2013. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Or2401 006.672886

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Wir ersuchen Sie, über die Feiertage keinen Kehricht am Strassenrand zu deponieren. Wir wünschen der Bevölkerung von Nidau frohe Festtage und ein glückliches neues Jahr. Nidau, 24. Dezember 2013 Ni2401 Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur

006.672983

Täuffelen-Gerolfingen Baupublikation Gesuchsteller: Max und Eva-Maria Probst, Terrassenstrasse 20, 4512 Bellach. Projektverfasser: Bigler Gartenbau, André Bigler, Spicherweg 68e, Vielbringen, 3075 Rüfenacht BE. Bauvorhaben: Abtragen von angeschwemmten Sedimenten im Bereich des Bootshafens, Tiefe zirka 30 cm, Aushubmenge zirka 80 m3. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Täuffelen-Gerolfingen; Fischerweg; Parzellen Nrn. 890 + 954; 581.406/213.907; Uferschutzplan gemäss SFG, Teilplan 1, Bielersee.

Ab Montag, 6. Januar 2014 gelten wieder die üblichen Telefonbedienungs- und Schalteröffnungszeiten. Der Gemeinderat und die Verwaltung wünschen frohe Festtage und einen guten Rutsch ins 2014. Die Gemeindeverwaltung

Tw2404 006.673047

Abfallentsorgung über die Feiertage Die am Mittwoch üblichen Abfallabfuhren vom 25. Dezember 2013 und 1. Januar 2014 werden wegen der Feiertage jeweils auf den Dienstag vorverschoben. Die Abfallabfuhren werden über die Feiertage also an folgenden Tagen durchgeführt: • Dienstag, 24. Dezember 2013 • Dienstag, 31. Dezember 2013

Rechtsmittelbelehrung Gemeindebeschwerden sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter in 2560 Nidau einzureichen.

Kehrichtabfuhr während den Festtagen

Das Büro der Gemeindeverwaltung TwannTüscherz bleibt in der Zeit von Dienstag, 24. Dezember 2013 bis Freitag, 3. Januar 2014 für den Publikationsverkehr geschlossen.

TG2401 006.673050

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Das Budget wird, vorgängig der Versammlung, in einem separaten Flugblatt erläutert.

Mörigen

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung über die Festtage

Jahresausklang auf dem Dorfplatz am Silvester ab 23 Uhr

Twann-Tüscherz Erwahrung Urnenwahl Gemeinderat und Rechnungsprüfungsorgan An den Gemeinderatswahlen vom 24. November 2013 wählten die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger von Twann-Tüscherz an der Urne Stephan Caliaro zum neuen Mitglied des Gemeinderats für die Legislatur 2014 bis 2017 (die übrigen Mitglieder wurden in Stiller Wahl gewählt). Ebenfalls an der Urne wählten die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger die ROD Treuhandgesellschaft des Schweizerischen Gemeindeverbandes AG zum Rechnungsprüfungsorgan der Gemeinde für die Legislatur 2014 bis 2017. Da gegen die besagten Wahlen in der vorgegebenen Frist keine Beschwerden eingegangen sind, hat der Gemeinderat die Wahlen erwahrt. Gemäss Urnengang vom 24. November 2013 ist folgende Person gewählt: • Stephan Caliaro, 2513 Twann Gemäss Urnengang vom 24. November 2013 ist folgendes Unternehmen zum Rechnungsprüfungsorgan gewählt: • ROD Treuhandgesellschaft des Schweizerischen Gemeindeverbandes AG, 3322 UrtenenSchönbühl Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Der Gemeinderat Tw2402

0 06.673051

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Der Gemeinderat Tw2403

006.673052

Baupublikation Gesuchstellerin: Wohnbaugenossenschaft Zuhause am Bielersee, Postfach 34, 2513 Twann. Projektverfasserinnen: Elisabeth Aellen und Monika Marti Dietrich, Martiweg 11, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Renovation des bestehenden Wohnhauses. Erdgeschoss: Büro, Physio und Mehrzweckraum; 1. OG bis 1. DG: Einbau von neun Wohnungen; 2. DG: Gemeinschaftsraum; alle Wohnungen sind Erstwohnungen. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Twann; Chlyne Twann 20; Parzelle Nr. 1902; 215.800/578.400; Kernzone K. Schutzzone/Schutzobjekt: Ortsbildschutzperimeter; archäologisches Schutzgebiet; schützenswertes K-Objekt (Baugruppe A) gemäss Bauinventar der Gemeinde Twann. Ausnahmen: – Überschreiten des zulässigen Masses an Dachaufbauten und Dachflächenfenstern im 1. DG, Nord- und Südseite (Art. 50 Abs. 8 GBR); – Unterschreiten der erforderlichen Fensterfläche im 1. und 2. OG (Art. 64 BauV); – Unterschreiten des Strassenabstandes durch Aussenparkplätze (Art. 80 SG/Art. 19 GBR). Profilierung: Erleichterung der Profilierung gemäss Art. 16 Abs. 3 BewD; Verzicht auf die Profilierung der Dachlukarnen auf der Nordseite, da die Dachkonstruktion inklusive Ziegel in sehr schlechtem Zustand ist. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung TwannTüscherz, Moos 11, 2513 Twann. Einsprachefrist: Bis und mit 23. Januar 2014. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Tw2401 006.673058

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Walperswil Aus dem Gemeinderat Termine 2014 – Der Gemeinderat hat folgende Termine festgelegt: – Jungbürgerfeier Jahrgang 1996 Freitag, 23. Mai 2014 – Bundesfeier Freitag, 1. August 2014 – Gemeindeapéro inkl. Begrüssung Neuzuzüger Freitag, 31. Oktober 2014 – Gemeindeversammlungen: Mittwoch, 4. Juni 2014 Dienstag, 25. November 2014


Region Seeland

Am Dienstag, 24. Dezember 2013 sowie am Dienstag, 31. Dezember 2013 bleiben die Büros der Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Biel/Bienne geschlossen. Für Notfälle ist eine Pikettorganisation eingerichtet. KT2401 0 06.672965

Verschiedenes Richterliches Verbot

Schlachtviehmarkt in Aarberg

Biel/Bienne, 16. Dezember 2013 Regionalgericht Berner Jura-Seeland Zivilabteilung Der Gerichtspräsident: Chételat

Telefon • chaT • Mail

Immobilien

17. – 20. April / Car

WIR DANKEN UNSERER TREUEN KUNDSCHAFT FÜR DAS UNS ENTGEGENGEBRACHTE VERTRAUEN UND WÜNSCHEN FÜR DAS JAHR

Fr. 640.--

OSTERTAGE IM SÜDTIROL

2014

FLUSSKREUZFAHRT „RHEIN“ & BLUMENLAND HOLLAND

HOLLAND – BLUMEN & MEHR…

Wir unsuns auf Ihren Wirfreuen freuen auf Besuch Ihren

Besuch

26. ApriL – 3. Mai / Flug ab Fr. 1490.--

ZAUBERHAFTE ALGARVE

FLUSSKREUZFAHRT ELBE & MOLDAU VON POTSDAM NACH PRAG

06. – 12. Juli / Car

Fr. 1450.--

UNGARN LAND AN DONAU & THEISS

10. – 16. August / Car

Fr. 1490.--

VON DER NORDSEE ZUR OSTSEE

Telefon 032 654 99 88 www.vollenweider-reisen.ch

5-093728/K

Kleinanzeigen einfach online buchen.

publicitas.ch/mypeasy

006-672995

Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfügung oder können unter www.schkg-be.ch unter der Rubrik Verwertungen vorzeitig abgerufen werden. <wm>10CAsNsjY0Mtc1MLMwNLcAAInEZuQNAAAA</wm>

Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt zum höchsten Angebot, ohne Rücksicht auf dieHöhederbetreibungsamtlicheSchatzung.VordemZuschlagisteineAnzahlungvon Fr. 28 000.– zu leisten. Diese hat in bar, oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Scheck zu erfolgen. Persönliche Schecks werden nicht angenommen. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland in der revidierten Fassung vom 30. April 1997 sowie die dazugehörende revidierte Verordnung vom 10. September 1997 aufmerksam gemacht.

Betreibungsamt Seeland Dienststelle Biel/Bienne

127-068178 006-672832

Zu verkaufen in Suberg BE

Einfamilienhaus mit Charme

Grundstückfläche 1214 m2 grosses Gartenhaus und Schopf, Stall für Kleintierhaltung, Teich mit eigener Grundwasserquelle weitere Auskunft unter: 079 243 29 89 Zu vermieten ab 1. März 2014 oder nach Vereinbarung, am Dorfplatz 7 in Epsach

Wir suchen ab Anfang Jahr eine versierte und engagierte Person als

Kaufmännische Angestellte (50-60%) Hauptaufgaben: ‐ Auftragsbearbeitung / Fakturierung ‐ Exportpapiere ‐ Korrespondenz ‐ Div. Avor-Arbeiten <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzYwsgQAWZtW9Q8AAAA=</wm>

3-Zimmer-Wohnung im Dachgeschoss des ehemaligen Schulhauses. Neu renovierte, heimelige, charmante Altbauwohnung mit Autoabstellplatz, sehr ruhig gelegen, mit Sicht auf die Alpen.

Alle Jahre wieder 19.1.2014 Ennetbürgen inkl. Carfahrt, Mittagessen und Eintritt Theater Fr. 79.– Lyss BH – Biel Car-Terminal oder 006-672944 nach Vereinbarung <wm>10CAsNsjYwMNM1MzeyNDEBADbj9EENAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1Mzc2MDAHAGIr_AsNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcyNLExNrQ1MLPXMgZWaiZ2JoYGBsbWhkaG5kYGhsZWBpbGZiZmJgag0UMDNxQGjSiy9ISQMAPbv3XFYAAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwF0RPR_G7bbaGGhKzbIAgeQ9DcX0EwiHFvek8jfC1t3duWQB2qC-DJFuSa7EEWAk4uPBawTBxQg8prvIw6_xMd93k9mRq5FVYAAAA=</wm>

Miete Fr. 800.– Nebenkosten Fr. 140.– (Akontozahlung) Interessenten melden sich bei der Gemeindeverwaltung Epsach, Tel. 032 396 19 62, E-Mail: gemeinde@epsach.ch oder bei Herrn Dieter Küffer, Mobile 079 343 41 43

Stellen

<wm>10CFXKMQ6DMBBE0ROtNbOD15gtIzqUIqJ3g6i5fxVCl-IXX3rblrXg6bW-9_WTBBAWTfCechVNNYUo8pZ0dge1MHSLVuuft_keB8bPGN3YB8MUNnHM3sp1nF8BjZQ_cgAAAA==</wm>

Profil: ‐ Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung ‐ Freundliches und belastbar ‐ Stilsicheres Deutsch, gute Französischkenntnisse Wir bieten Ihnen eine weitgehend selbständige Arbeitsweise in einem fortschrittlichen, angenehmen und kollegialen Umfeld. Es erwarten Sie zeitgemässe Anstellungsbedingungen. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung.

006-673007

22 –30. Mai / Schiff + Car ab Fr. 2570.--

Fr. 105 000.–

Donnerstag, 9. Januar 2014, um 14 Uhr Interessenten finden sich um 13.55 Uhr vor Ort ein

www.kfg.mehrmarken.net

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-iee3ytpUaEjK3TBA8hqD5fwXBIK47t_eg4GttY29bAJzgqVgNJcWRgzmLm4eaukHTDCfhxhL6urr8jxz3eT3xagmmVQAAAA==</wm>

 Sofortbucher-Rabatt bis 27.12. Fr. 200.-

Besichtigung:

Telefonische Auskünfte erteilt das Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, Tel. 031/635 95 11 oder 10.

<wm>10CAsNsjYwMNU1sDQ2N7IAAGsY3EsNAAAA</wm>

HURTIGRUTEN – SCHÖNSTE SEEREISE DER WELT

Betreibungsamtliche Schatzung:

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0Mjc10DMwtDcwtrYyNjPUNTayNzcz1zSxNLC6CcoaWRgaGxlaGFgYmpqaWxtaG5kaWpA0KPXnxBShoAPnnu-lUAAAA=</wm>

VIEL ERFOLG UND ALLES GUTE

Fr. 1490.--

22.–28. Mai / Flug+Schiff ab Fr. 4050.--

Biel-Grundbuch Blatt Nr. 7557-11 2½-Zimmer-Wohnung, 5. Stock an der Aegertenstrasse 8

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzeytDQFAO2tXYMNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjYwMAMAFp3vvAYAAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcyNLS1NrYyNjPUMgZWCmZ2hiaGlubWhkZGBkYGhsZWBpZGZiYG5qam0IUuqA0KQXX5CSBgAkLxG7VgAAAA==</wm> <wm>10CB3KIQ6AMAwF0Bs1_7drx6ghIXMLguAxBM39FQTx3BsjXfBb-3b0PYFIUxN6GkJYFJZUNgV1xsSqUS2SaO7LtyWiFG1yPtf9AvqSb2NPAAAA</wm>

21.-27. April / Schiff+Car ab Fr. 2150.--

23. – 27. April / Car

Betreibungsamtliche Liegenschftssteigerung Am Donnerstag, 30. Januar 2014, um 14 Uhr, wird im Gantlokal des Betreibungsamtes Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, 2. Stock, in einem Grundpfandverwertungsverfahren folgende Liegenschaft versteigert:

Ihr Partner in der Region für Ihre Mobilität:

Begleitete Woche / ausgezeichnetes Hotel mit Halbpension / inkl. Ausflüge

n

MALLORCA ZUR MANDELBLÜTE

r rede be de r re n da den darü be re er dar en

r

dar da r dreü rü denndarüber reed b darürbüeber re e r r a r e d d r e n n e ber reddaerüber reden dardüabrüber reden d

Ve2402 006.673049

Kirchenfeld-Garage Kirchenfeldstrasse 34 3250 Lyss Telefon 032 386 70 70 09. – 16. Februar / Flug ab Fr. 1490.--

rr deedne

Bewilligt.

en

RS2402 0 06.672311

redenre darü r e n ber da rüb er re übber redadreünebnedradrreaaürrereüdürdbebreneendrdernerddddaaarrüübber rede den dar üdb er a en

Schadenersatzansprüche bleiben ausdrücklich vorbehalten. Für Schäden, welche aus der Missachtung dieses Verbotes entstehen, wird jede Haftung abgelehnt.

Es werden Qualitätsprämien für Kategorien MT 0 Schaufeln, MA 2 Schaufeln und RG bis 4 Schaufeln ausgerichtet.

Missachtungen dieses Verbots werden auf Antrag hin mit Busse im Betrag bis Fr. 2000.– bestraft.

da

Schlachtviehanmeldung bis am 30. Dezember 2013 an: Landi Aarberg, Tel. 058 434 36 40

006.673032

de

Mittwoch, 8. Januar 2014

Regionalgericht Berner Jura-Seeland Zivilabteilung Ve2401 Der Gerichtspräsident: Chételat

r

Schlachtvieh- und kleiner Maschinenmarkt beim Pferdemarktplatz hinter Coop in Aarberg Mittwoch, 8. Januar 2014 RS2401 006.672308

Die Contelec SA, Brügg Nr. 1169, lassen ihr Grundstück gegen jegliche Besitzesstörung, insbesondere das unbefugte Parkieren von Fahrzeugen aller Art und das Begehen und Betreten des Grundstücks, mit richterlichem Verbot belegen.

«Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt».

r ber eden da rüb e n darüber breer reden ü de da r ennd darübeürberre d r red ar ü be edee n rüber reden darbüerber r n d a rn a ü reden darürbeder rede d b errürbeer n den darüber de rüber re ebre re baeürbü arüd rederendden dar

Waren- und Kleintiermarkt auf dem Stadtplatz

Auffuhrzeit: 8.30 Uhr

– von Fr. 100 000.–, vom 24. September 2009, Beleg Nr. 017-2009/3168, lastend im 1. Rang, max. 10%, ID.017-2002/012591, Einzelpfandrecht, Grundpfandgläubigerin Allianz Suisse Lebensversicherungs-Gesellschaft AG – von Fr. 95 000.–, vom 24. September 2009, Beleg Nr. 017-2009/3168, lastend im 2. Rang, max. 10%, ID.017-2010/001083, Einzelpfandrecht, Grundpfandgläubigerin Allianz Suisse Lebensversicherungs-Gesellschaft AG – von Fr. 120 000.–, vom 16. April 2010, Beleg Nr. 032-2010/2310, lastend im 3. Rang, max. 10%, ID.032-2010/001669, Einzelpfandrecht, Grundpfandgläubigerin Allianz Suisse Lebensversicherungs-Gesellschaft AG auf OrpundGrundbuch Blatt Nr. 714, wird hiermit aufgefordert, die genannten Titel innert sechs Monaten, vom Tag der ersten Veröffentlichung an gerechnet, dem unterzeichnenden Gerichtspräsidenten vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung erfolgt.

n da rüb er er

Wa2401

Erscheint wöchentlich am Donnerstag mit einer Auflage von 20 091 Exemplaren (WEMF 2013). Inserate Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82 E-Mail: nidaueranzeiger@publicitas.ch Inseratenpreise (s/w): Amtliche Anzeigen der Gemeinden: Fr. 0.40/mm, übrige Fr. 0.51/mm, Inserate aus dem Verteilgebiet Fr. 0.42/mm, übrige Schweiz Fr. 0.51/mm. Alle Preise zzgl. MwSt. Inseratenschluss: Dienstag, 14.00 Uhr Abonnemente W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36 Abonnementspreis Fr. 110.–/Jahr (zzgl. MwSt.) Verlegerin/Herausgeberin Anzeiger-Genossenschaft Nidau. Für die Verteilung ist die jeweilige Gemeinde verantwortlich.

ar ü

Walperswil, 18. Dezember 2013

Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde des Kantons Bern, KESB Biel/Bienne

de

Taifun Haiyan Philippinen Der Gemeinderat hat Fr. 1.– pro Einwohner zugunsten der Opfer des Taifuns Haiyan Philippinen gesprochen (Fr. 1000.–). Zusätzlich haben der Gemeinderat und die Sekretärin an der Sitzung vom 18. November 2013 auf das Sitzungsgeld verzichtet. Somit wurde ein Betrag von Fr. 1400.– gespendet.

Impressum

Abhanden gekommene Werttitel Der unbekannte Inhaber der Namen-PapierSchuldbriefe

red

Kanalisationssanierung Hauptstrasse Die Arbeiten wurden an die Firma arpe AG vergeben. Mit den Arbeiten wird Mitte Januar 2014 begonnen.

Aufruf

Kanton

ar ü nd reden

Neubau Container- und Waschplatz Werkhof Die Arbeiten wurden an die Firma Roth & Maurer AG vergeben. Mit den Arbeiten wurde bereits begonnen. Bis spätestens Ende März 2014 sollten diese abgeschlossen sein.

Ringstrasse 5, 2560 Nidau, 032 332 84 11 info@strama.ch

006-673029


Evangelisch-reformierte Landeskirche Woche vom 25. Dezember bis 9. Januar 2014 BÜRGLEN www.buerglen-be.ch Bestattungen: 30. Dezember bis 3. Januar 2014, Pfr. Kaspar Schweizer, Tel. 032 372 20 70 6. bis 10. Januar 2014, Pfr. Hans Ulrich Germann, Tel. 032 373 42 88 • Dienstag, 31. Dezember, Kirche Bürglen, Aegerten, 17 Uhr, Gottesdienst Pfr. Kaspar Schweizer; «Der Führung Gottes vertrauen» 2. Mose 13,20–22; Musik: Beda Mast, Flöte; Junko Otani, Klarinette; R. Hofer, Orgel • Sonntag, 5. Januar, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst «Geschenktes Leben»; Pfr. Hans Ulrich Germann • Sonntag, 5. Januar, Gemeindehaus Jens 19 Uhr, Gottesdienst «Geschenktes Leben»; Pfr. Hans Ulrich Germann • Dienstag, 7. Januar, Pfarrhaus Aegerten, «Raum der Begegnung», 9 bis 11 Uhr, Literaturzirkel • Dienstag, 7. Januar, Restaurant «Petinesca», Studen, 12.15 Uhr, Mittagessen für Seniorinnen und Senioren • Mittwoch, 8. Januar, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet • Mittwoch, 8. Januar, Seelandheim Worben, 15 Uhr, Andacht, Pfarrerin Beate Schiller • Mittwoch, 8. Januar, Pfarrhaus Aegerten, «Raum der Begegnung» 19.30 Uhr, Lektorinnen und Lektoren, Planung des Jahres 2014 Pfarrerin Beate Schiller Das Büro der Verwaltung bleibt vom 23. Dezember bis 3. Januar geschlossen.

GOTTSTATT Mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 27. Dezember, Locus Dei: Winterwoche Hasliberg • Sonntag, 29. Dezember, 9.30 Uhr, Gottesdienst zum Jahresausklang in der Kirche Gottstatt Predigt: Pfarrerin Ch. Maurer Orgel: K. Grunder Abholdienst: Karin Bigler, Telefon 032 355 11 29 • Sonntag, 5. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst zum Neuen Jahr in der Kirche Gottstatt Wir begrüssen unseren neuen Pfarrer Predigt, Pfr. A. Müller Orgel, K. Grunder. Abholdienst: Walter Weber, Telefon 032 355 10 43 • Dienstag, 7. Januar, 6.30 Uhr, Morgengebet 12 Uhr, Mittagstisch in Scheuren im Tenniszentrum (Anmeldung erforderlich) • Mittwoch, 8. Januar, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal)

NIDAU www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst Tel. 032 332 20 66 NIDAU • Freitag, 27. Dezember, 6.30 bis 7.30 Uhr, Kein Morgengebet! • Dimanche, 29 décembre, 10 h, Culte commun des paroisses de Bienne et de Nidau et Saint-Cène à l’église Saint-Étienne de Bienne avec le pasteur C. Jeanquartier

PILGERWEG BIELERSEE Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch • Dienstag, 31. Dezember, 18.15 Uhr, Kirche Twann, Silvestergottesdienst Mit Roumen Kroumov, Orgel Pfarrerin Brigitte Affolter, Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, anschliessend Apéro • Mittwoch, 1. Januar, 6 Uhr, Turmkapelle Ligerz, Morgensingen • Sonntag, 5. Januar, 18.15 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, Gottesdienst am 2. Sonntag nach Weihnachten. Mit Karin Schneider, Klavier; Pfarrerin Brigitte Affolter • Donnerstag, 9. Januar, 12 Uhr, Pfarrsaal Twann, Mittagstisch Amtswochen: 23. bis 31. Dezember: Pfarrerin, Brigitte Affolter, Tel. 079 439 50 98 1. bis 5. Januar: Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, Tel. 079 439 50 99 6. bis 12. Januar: Pfarrerin Brigitte Affolter, Tel. 079 439 50 98

SUTZ-LATTRIGEN www.kirche-sutz-lattrigen.ch

• Sonntag, 5. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin A. Allemann-Schärer • Dimanche, 5 janvier, 10 h, Culte commun des paroisses de Bienne et de Nidau et Sainte-Cène à l’église du Pasquart à Bienne avec la pasteure M.-L. Krafft Golay • Donnerstag, 9. Januar, 14 bis 17 Uhr, Spielen im Kirchgemeindehaus PORT, MATTHÄUSZENTRUM • Sonntag, 5. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin E. Joss «Die Flucht nach Ägypten» Fahrdienst bitte bis Freitag, 3. Januar, um 16 Uhr bei E. Schaffer anmelden, Tel. 032 331 54 11 • Mittwoch, 8. Januar, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis • Donnerstag, 9. Januar, 13.30 bis 17 Uhr, Jassen BELLMUND • Mittwoch, 8. Januar, 9 bis 11 Uhr, Elterntreff in der Burgerstube

Bruder Klaus St-Nicolas Aebistrasse 86, Biel

Christ-König Christ-Roi Geyisriedweg 31, Biel

PIETERLEN Ök. Zentrum LENGNAU Kath. Zentrum

• Mittwoch, 25. Dezember, 9.30 Uhr, Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl mit Pfarrerin Mariette Schaeren Orgel: Sven Müller Cello: Danièle Flückiger • Dienstag, 31. Dezember, 17 Uhr, Laudate zum Jahresende Pfr. Cédric Rothacher und Pfarrerin Mariette Schaeren Musik: Marc Baumgartner (Horn) und Sven Müller (Orgel) Anschliessend sind Sie herzlich zu einem Apéro eingeladen

• Dienstag, 24. Dezember, 16.30 Uhr, Familienweihnachtsfeier Thema: «Ganz e bsungeri Stilli Nacht»; mit Geschichten, Liedern und Musik. Für Kinder jeden Alters und ihre Familien, Freunde, Verwandte und alle, die gern mitfeiern möchten • Dienstag, 24. Dezember, 22.30 Uhr; Heiligabendfeier, Pfarrer Stefan Dietrich; Orgel: Jan Mayer • Dienstag, 24. Dezember, 12 Uhr, Mittagstisch im Restaurant Kreuz in Bühl • Mittwoch, 25. Dezember, 9.30 Uhr, Weihnachtsgottesdienst mit Abendmahl Mit Pfarrer Stefan Dietrich Orgel, Jan Mayer • Dienstag, 31. Dezember, 20 Uhr, Altjahrsfeier mit Pfarrer Stefan Dietrich, Orgel: Jan Mayer; Feier zum Rückblick und Ausklang des alten Jahres; anschliessend Anstossen auf das neue Jahr in der Kirche • Sonntag, 5. Januar 2014, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrer Stefan Dietrich; Orgel: Jan Mayer. Erster Gottesdienst im neuen Jahr mit der Jahreslosung für 2014

ÄRZTE

Mittwoch, 25. Dezember Weihnachten 10.15 Uhr Festgottesdienst

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Sonntag, 29. Dezember 8.45 Uhr Eucharistiefeier

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

Mittwoch, 1. Januar 10.15 Uhr Eucharistiefeier

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul Sonntag, 29. Dezember 10.15 Uhr Eucharistiefeier

9.00

APOTHEKEN

Donnerstag, 2. Januar 9 Uhr Eucharistiefeier

0842 24 24 24

10.30 Sonntag, 5. Januar 10.15 Uhr Eucharistiefeier

deutsch

Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

ZAHNARZT 0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Juravorstadt 47, Biel

deutsch français

10.00 17.00

Aebistrasse 86, Biel

deutsch

11.00

Missione Italiana italiano

18.30

17.00

LENGNAU Kath. Zentrum

deutsch

deutsch

10.30

Aebistrasse 86, Biel

Geyisriedweg 31, Biel

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

17.00

deutsch français 17.00 castellano

10.00

italiano français deutsch

9.15 10.00 11.15

Missione Italiana italiano

Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Samstag/Sonntag, 4./5. Januar 2014 Sa So St. Maria deutsch 17.00 9.30 Ste Marie italiano 11.00 Juravorstadt 47, Biel portugiesisch 18.00

Christ-König Christ-Roi

Stützpunkt Port

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren

Schiblistr. 3a

Bruder Klaus St-Nicolas

032 332 97 97

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Rue de Morat 50

PIETERLEN Ök. Zentrum

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau Nidau

Geyisriedweg 31, Biel

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

Zentrale Rettungsdienst

deutsch

9.00

deutsch

10.30

Kürzeweg 6

LENGNAU Kath. Zentrum

Katholische Pfarrei Lyss Marienkirche am Oberfeldweg 2 Heiligabend Dienstag, 24. Dezember 17 Uhr Familiengottesdienst mit Jerko Bozic/Krippenspiel 23 Uhr Mitternachtsmesse mit Don Angelo und Diakon Th. Weber Musikalische Gestaltung Kirchenchor Weihnachten – Hochfest der Geburt des Herrn/Weihnachtstag Dienstag, 25. Dezember 9 Uhr Festgottesdienst: Eucharistiefeier mit Priester M. Neufeld Musikalische Gestaltung: Orgel, B. Amon Klarinette, Junko Otani 10.30 Uhr Santa Messa Fest der Heiligen Familie Samstag, 28. Dezember 18 Uhr Eucharistiefeier mit Mattias Neufeld

032 391 82 82 144

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute aus dem Festnetz)

Sonntag, 18 Uhr, Jahresabschluss

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Sonntag, 10 Uhr, Gottesdienst mit Gerhard Zaugg. Kinderprogramm, Apéro

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (1.50 Fr./Minute aus dem Festnetz. Mit Natel easy nicht erreichbar)

Infos: www.emb-online.ch

Hausarzt Notfall Seeland

Heilsarmee

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

Dienstag, Topfkollekte Mittwoch, 9.30, Familiengottesdienst Sonntag, 9.30, Gottesdienst

Freie Missionsgemeinde

Neujahr – Hochfest der Gottesmutter Maria – Weltfriedenstag Mittwoch, 1. Januar 11 Uhr Neujahrs-Festgottesdienst Eucharistiefeier mit Matthias Neufeld/Anschliessend Apéro

Pianostrasse 47, Biel, www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16 Mittwoch, 9.45 Uhr, Weihnachtsgottesdienst Sonntag, 29.12. kein Gottesdienst Sonntag, 5.1.2014, 9.45 Uhr, Gottesdienst

SPITEX Seeland in Ihrer Region www.spitex-seeland.ch

Epiphanie/Erscheinung des Herrn Samstag, 4. Januar 18 Uhr Gem. Gottesdienst ital./dt. mit Don Angelo und Diakon Th. Weber. Segnung des Dreikönigswassers

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Mörigen, Hermrigen, Täuffelen, Walperswil

Evangelisches Gemeinschaftswerk Jurastrasse 43, 2502 Biel

Sonntag, 5. Januar 11 Uhr Wortgottesfeier mit Diakon Th. Weber Segnung des Dreikönigswassers 17 Uhr Polenmission – Gottesdienst mit Konzert

Stützpunkt Walperswil Hauptstrasse 18, 3272 Walperswil Tel. 032 396 47 40 walperswil@spitex-seeland.ch

Sonntag, 26. Dezember, 9.30 Uhr, Gottesdienst. Predigt Predigt Philemon Waseem. Kids-Treff, Ara-Treff, Kinderhüte Sonntag, 5. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, gestaltet vom Bezirksrat. Ara-Treff, Kinderhüte

Bestattungsdienste

006-664393

Bestattungsdienste in Nidau Zu Ihren Diensten Tag und Nacht Tel.

H. Gerber

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

Sonntag, 29. Dezember 9 Uhr Wortgottesfeier mit Diakon Th. Weber 10.30 Uhr Santa Messa

Begleitung und Beratung

TIERARZT

Feuerwehrnotruf 118

Mennoniten-Gemeinde Brügg

Schiblistr. 3a

Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxNTcAAOT7pXwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLvbIaWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiO_e7z1d8LW0dW9bAhzI6iNS3SXAjBDTkjCjQcukrKF0vsIAn_9Fjvu8HnsfULRUAAAA</wm>

17.00

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

Rue de Morat 50

PIETERLEN Ök. Zentrum

032 396 47 40

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

11.30

(Ortstarif)

www.notfall-seeland.ch

Dienstag/Mittwoch, 31./1. Januar 2013/2014 Donnerstag, 9. Januar 9 Uhr Werktagsgottesdienst (Sylvester/Neujahr) Di Mi St. Maria deutsch 17.00 9.30 Ste Marie français 10.00

Kürzeweg 6

• Dienstag, 24. Dezember, 17 Uhr, Weihnachtslicht am Hirtenfeuer Beim Engel neben dem Kirchturm hören wir gemeinsam die Weihnachtsgeschichte und entzünden dann am Feuer der Hirten das Weihnachtslicht, das alle mit nach Hause nehmen können. Wenn möglich Windlicht mitnehmen Infos bei Pfr. C. Rothacher, Telefon 032 396 29 54 22.30 Uhr, Heilig-Abend-Feier mit Abendmahl, Musik: Maren Hoeller, Blockflöte; Bettina Moning, Orgel; Gedanken: Pfr. C. Rothacher

deutsch

Tag und Nacht

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

11.30 Sonntag, 5. Januar 8.45 Uhr Eucharistiefeier 9.15 10.00 Mittwoch, 8. Januar Werktagsgottesdienst 11.00 9 Uhr

17.00

Schiblistr. 3a

• Sonntag, 5. Januar, Kirche Sutz, Gottesdienst zur Allianzgebetswoche zum Thema «Mit Geist und Mut» Liturgie und Predigt: Pfr. Beat Kunz Musik: Esther Marti, Orgel und Klavier Kollekte für die Schweizerische Evangelische Allianz; anschliessend Kirchenkaffee im Pfarrstübli

Abdankungsdienst bis 27. Dezember: Pfr. Cédric Rothacher, Tel. 32 396 29 54 28. Dezember bis 3. Januar, Pfarrerin Mariette Schaeren, Tel. 032 396 11 44 Ab 4. Januar Pfr. Cédric Rothacher

10.00

Kürzeweg 6

Christ-König Christ-Roi

www.kg-taeuffelen.ch

italiano français deutsch

Notfalldienste

Ins, Marienkirche

Rue de Morat 50

• Dienstag, Silvester, 17 Uhr, Kirche Sutz, Silvester-Gottesdienst mit Abendmahl Predigt von Pfr. Beat Kunz zur Jahreslosung 2014 «Gott nahe zu sein ist mein Glück» (Psalm 73,28) Musikalische Gestaltung: Doro Hofmann, Cello; Max Flückiger, Violine und Esther Marti, Orgel. Kollekte für Kinderspitex

TÄUFFELEN

deutsch français 17.00 castellano

Missione Italiana italiano

Bruder Klaus St-Nicolas

• Mittwoch, 8. Januar, im Restaurant Anker, Mittagsstamm Infos bei Frau Ruth Möri, Telefon 032 397 20 87

Katholische Pfarrei Ins Täuffelen

Samstag/Sonntag, 28./29. Dezember 2013 Sa So St. Maria deutsch 17.00 9.30 Ste Marie italiano 11.00 Juravorstadt 47, Biel portugiesisch 18.00

• Sonntag, 29. Dezember, Kirche Sutz, Kein Gottesdienst. Bitte die Angebote der Nachbarkirchgemeinden beachten

• Sonntag, 5. Januar, 9.30 Uhr, Gottes• Dienstag, 31. Dezember, 17 Uhr, dienst, Pfr. Cédric Rothacher Jahresschluss-Gottesdienst «Lessons and carols» mit Pfarrerin E. Joss. Mitwirkung: Vokal-Ensemble Gallicantus, WALPERSWIL/BÜHL Ursula Weingart, Orgel; anschliessend Glühmost www.kirche-walperswil-buehl.ch • Freitag, 3. Januar, 6.30 bis 7.30 Uhr, kein Morgengebet!

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

032/ 331 05 09

rohrbach.ag@bluewin.ch www.rohrbach-bestattungen.ch

006-664461

Kirchenzettel


2 NEUHEITEN BEI JEEP®: JETZT PROBEFAHREN! GANG 8 T I NEU M ATIK AUTOM

NEW 2014 Jeep Grand Cherokee: Innovation liegt in seiner Natur. -GANG 6 T I M NEU ATIK AUTOM

NEW 2014 Jeep Compass: Viele Facetten, ein Charakter. Swiss Free Service – Gratis-Service bis 10 Jahre oder 100 000 km

AUTOBAHN-GARAGE ZWAHLEN & WIESER AG 3250 Lyss | Tel. 032 387 30 30 | www.autobahngarage.ch

jeep.ch


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

antiquitäten · antiquités kaufe alte möbel, Uhren, Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. uhren ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastrasse 15, 032 322 54 90. sChmuCk & uhRen montRes & bijoux damenuhr eterna bicolor met. Bracelet nur 150.–, Herrenuhr Candino Aut. Bicolor statt 978.– nur 300.–. Neu. 079 683 26 77.

skoda Fabia Combi 1.2, Entry schwarz, 150tkm, 4 AluWR, NETTO, 5500.–. Info: www.autorepar.ch, 079 251 24 68. skoda Rapid spaceback Demo weiss, 1tkm, 4 AluWR, Leasing/NETTO 22900.–. Info: www.autorepar.ch, 079 251 24 68. Zu verkaufen Citroën C1 rot, 14700 km inkl. Winter-Räder, Mod. 2012, 8500.–, NPR 13500.–. 079 382 98 28.

Frau sucht Reinigungsarbeiten, bügelt Ihre Wäsche u. reinigt Ihre Wohnung komplett nach Umzug. 079 529 32 46.

FahRZeuge · VéhiCules ZubehöR · aCCessoiRes Zu verkaufen neue Anhängerachse gefedert mit Bremsen und Räder. Nutzl. 1.2t. 032 323 42 49, 079 632 43 00.

diVeRses · diVeRs bern: dem alltagsstress entfliehen + sich eine Wohlfühlmassage gönnen; sanft + sinnlich. 079 466 05 06. alte mofas, auch defekt, kl. Motorgeräte, Drehbank, Kettensäge, was sie nicht mehr brauchen, kaufe ich. 076 338 22 33. Fitness uschi nidau: Pilates, Fitgym, Bodyforming. Qualitop anerkannt. www.fitness-nidau.ch, 079 787 94 35. Reconnectionhildegardangehrn.ch schon was so schönes erlebt? Darüber hinaus wirkend + spürend; Fernheilen 079 370 33 73. biel, nur freitags *Sensual-Touch* Verwöhnungsmassagen die das Herz berühren. Senioren + Herren mit Körp. Handicap sind auch herzlich willkommen. 8–19 Uhr. 079 128 88 18. masseuse dipl. propose massage relaxant et sportif, saune sur lit à 2 places. Thé et fruits gratuits. Seulement sur r-d-v. 079 510 69 19. bridge kartenspielen und Lernen. Info-Abend Mo, 20.1.2014, 19 Uhr, www. bridge-bienne.ch. 032 333 11 51. mosaïques, décoration et plus. Ouvrage d’éxcéption selon vos idées et votre budget. 032 342 00 05. info@ artour.ch. FahRZeuge · VéhiCules autos skoda Yeti tdi weiss, DEMO, 9tkm, Navigation, 4 AluWR, Leasing/NETTO 32900.–. Info: www.autorepar.ch, 079 251 24 68. skoda Yeti tdi, Automat, grau, DEMO, 9tkm, 4 AluWR, Leasing/NETTO 32900.–. Info: www.autorepar.ch, 079 251 24 68. skoda octavia Combi TDI, 11.2009, grau, 80tkm, 4 AluWR, Kredit/NETTO 15900.–. Info: www.autorepar.ch, 079 251 24 68. skoda octavia Combi TDI, Automat, 2012, grau, 21tkm, 4 StahlWR, Kredit/ NETTO 24900.–. Info: www.autorepar. ch, 079 251 24 68.

stellen · emploi andeRe · autRes

stellen · emploi haushalt · menage

immobilien · immobilieR kauFgesuChe · CheRChe à aCheteR Zu kaufen gesucht, per sofort oder nach Vereinbarung Einfamilienhaus in Biel, Nidau und Brügg. Kontakt 079 341 07 48.

Coiffeuse macht hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli.

Frau sucht Reinigungsarbeit bei Privat oder Geschäft. 076 429 25 67. Reinigung: 35.–/std., Gartenarbeit 80.–/Std., Transport 80.–/Std. + A uto 100.–. 079 953 74 60, haus-und-garten@gmx.ch.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

immobilien · immobilieR mietgesuChe · CheRChe à loueR Vater und tochter suchen 21 ⁄ 2- bis 31 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung. Quartier Beaumont oder angrenzend. 076 530 60 25. immobilien · immobilieR Zu VeRmieten · à loueR 41 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung zu vermieten am Beundenring 13, Nidau, ab 1. Feb. 2014, möglich ab 1.1.2014. Balkon, neue Küche, hell, top Aussicht. 1600.– inkl. NBK Akonto. 076 305 68 68. Zu vermieten, 3-Zimmer-Wohnung, total renoviert, kinder- und tierfreundlich, im Mühlefeldquartier, 1380.– inkl. NK, ab 1. Februar 2014. 079 726 86 82. 3-Zimmer-Wohnung, Altbau renoviert, Wohnküche, GS, Balkon, Biel, Nähe Stadtpark, per 1.2.2014, 1245.– inkl. 078 851 29 06. autoeinstellplatz zu vermieten, Mühlestrasse in Biel, 032 341 27 81 oder 079 683 26 77. biel nächst schule Rittermatte, Atelier/Büro/Gewerberaum, Parterre, zu vermieten. 54 m2, 3 R äume, Kühlschrank, WC, Dusche, Lavabo, Parkplatz. 540.– + N K 100.–, Parkplatz 30.–. 076 383 89 81. loft 380 m2 in hist. Gebäude. Raumhöhe 4.50 m m it Küche, Bad, Terrasse, Fischgrat-Eichenparkett in Neuveville, 1850.– + NK. 032 751 26 26. 1-Zimmer-Wohnung-Studio per 1. Januar 2014. Bad, Kellerabteil, Schüsspromenade 25 Biel, 591.– inkl. NK. 032 331 51 55, Haruba.

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

q q q q

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

q Zu verkaufen q Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

9 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 40.– pro Auftrag

q q q q q

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2014

www.publicitas.ch/biel

Ihr Unternehmen feiert im 2013 ein Jubiläum? (5, 10, 15, 20 Jahre oder mehr?) Dann haben wir für Sie ein attraktives Angebot! Sparen Sie bis 40%! Zögern Sie nicht und kontaktieren Sie Sandrina Stabile unter Tel. 032 328 38 35 oder E-mail sandrina.stabile@publicitas.com

Votre entreprise fête un jubilé en 2013? (5, 10, 15, 20 ans ou plus?) Alors nous avons une offre attractive pour vous! Economisez jusqu‘à 40%! N‘hésitez pas à contacter Sandrina Stabile au n0 de tél. 032 328 38 35 ou par courriel sandrina.stabile@publicitas.com

Anzeigenverkauf und - beratung www.publicitas.ch/biel

Publicitas AG / SA Neuengasse / Rue Neuve 48 2502 Biel-Bienne

Wir danken unseren Kunden und Partnern für das entgegengebrachte Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit im Jahr 2013. Wir wünschen allen ein besinnliches Weihnachtsfest und freuen uns auf ein erfolgreiches Jahr 2014. Herzlichst, Ihre Publicitas Biel

publicitas.ch/biel


Steigen Sie in die Welt der Kommunikationstechnik ein! DIAMOND, mit Hauptsitz in Losone/Tessin, ist ein fĂźhrender Entwickler und Hersteller von Lichtwellenleiter -Steckern und -Komponenten, die durch ein Vertriebsnetz von 5 Tochtergesellschaften und Ăźber 40 Vertretungen weltweit vertrieben werden.

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

Zur Erweiterung unserer Dienstleistungen bieten wir unseren Kunden und Installateuren sowohl Glasfaserkurse wie auch einen Mobilen-Glasfaser-Service (mgs) fĂźr Reparaturen, Messungen und die Wartung von Glasfaser-Netzwerken an.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-t7UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKGCz9q3o-8B2GSmGTVKdVFtkRuFlcHEmsA8wxXFaR705Fj-I-dz3S-GRaWcVQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMtG1MDWytDAFAEeBX7YNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbLe03FFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHuC41CctXgaIaaeYw1BWCoJQm1GcWhoROrEGst_5Hyu-wXfW9Q4VQAAAA==</wm>

Nach einer umfangreichen, firmeninternen Produkteschulung, werden Sie die Praxiskurse in Deutsch und FranzĂśsisch aufgrund bereits vorhandenen Schulungsunterlagen unterstĂźtzen und durchfĂźhren. Um diese Aufgabe zu meistern sollten Sie in der Lage sein: - fliessend Deutsch und FranzĂśsisch zu sprechen; - sicher und kompetent vor eine Klasse zutreten; - die Kursteilnehmer fĂźr die LWL-Technik begeistern zu kĂśnnen Als â&#x20AC;&#x17E;mgsâ&#x20AC;&#x153;-Techniker sind Sie fĂźr die reibungslose DurchfĂźhrung des GlasfaserServices zuständig, sowie fĂźr die Akquisition von potentiellen mgs-Kunden und deren Betreuung in der Projektphase. Zu Ihren Aktivitäten gehĂśrt auch die Teilnahme an Messen und Ausstellungen. Wenn Sie Ăźber eine technische Ausbildung als Elektroinstallateur verfĂźgen (Grundkenntnisse in LWL-Installations- und Montagetechnik von Vorteil), eine einfache und klare Ausdrucksweise haben und motiviert sind, Ihr Wissen weiterzugeben, dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Diskretion ist zugesichert.

AUS MOSKAU â&#x20AC;&#x201C; P. I. TSCHAIKOWSKyS NUSSKNACKER

Ein Ăźberragendes Meisterwerk voller Poesie, Anmut und Eleganz.

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzcytTQBAB9kQP0NAAAA</wm>

006-672881

<wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvNdt90MNCVm3QRA8hqC5vyLBIEbOGOGCz9q3o-8B5CkX9WZBd2nI4UYxlqCyKZhmVHNY8mDRastf5Hyu-wUU2oUyVAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzeysDAEAIIy6ZwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P2t7UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKGCz9q3o-8B2GTOWlOwQFrRYFahWyQSRMozGq2oq0byDCz_kfO57hcUlFmAVQAAAA==</wm>

IO E TE

Bernardo Bertolucci, I 2012, 96â&#x20AC;&#x2122;, I/f Do/Je 02/01 20h30 Fr/Ve 03/01 20h30 Sa/Sa 04/01 20h30 So/Di 05/01 18h00 So/Di 05/01 20h30 Mo/Lu 06/01 20h30  Lorenzo, 14, versteckt sich im Keller und freut sich auf eine ungestĂśrte Woche. Doch seine Halbschwester, vor Jahren abgehauen, braucht seinen Schutz. Das Kammerspiel erzählt berĂźhrend und schenkt ein bitter-sĂźsses Ende. Lorenzo se rĂŠfugie dans la cave de son immeuble pour lire. Câ&#x20AC;&#x2122;est lĂ que le surprend sa demi-sĹ&#x201C;ur Olivia. Toxicomane en sevrage, elle sâ&#x20AC;&#x2122;installe Ă  son grand dam avec lui 6-672594/K pour la semaineâ&#x20AC;Ś www.pasquart.ch filmpodium.biel@datacomm.ch Seevorstadt 73 Faubourg du Lac T 032 322 71 01

Mi.1.1. ab 19.30h Orch. Sunkings

Happy-Singles-Night <wm>10CFWKIQ7DQAwEX-TTri9O1zGMwqKCKvxIVdz_o6ZhAQNmNPte0XCxbs9jexUBhCH7Q16co1EJVqh5FJ1ysC9QsDNTt990yhnG_zG6UQOygPk0JmT7vj8_YTvMKXIAAAA=</wm>

Tell, O'mundigen / www.tanzparty.ch

Immobilien

12.â&#x20AC;&#x201C; 12.â&#x20AC;&#x201C; 12.â&#x20AC;&#x201C; 12.â&#x20AC;&#x201C; 12.â&#x20AC;&#x201C;

006-672904

Grundfragen des Menschseins 3 Vorträge mit Marcus Schneider, Basel, im Farelsaal, Oberer Quai 12, Biel Donnerstag, 9. Januar 2014, 20.00 Uhr

16 bis 24 Uhr 9 bis 24 Uhr 10 bis 24 Uhr 10 bis 22 Uhr

Schuld und Verwandlung im modernen Karma <wm>10CAsNsjYwMNM1MzcyszACADJOfg8NAAAA</wm>

Wir gratulieren den neuen EigentĂźmern folgender Liegenschaften, vermittelt durch unser BĂźro:

Epsacher-Pintli, Dorfplatz 1, 3272 Epsach Tel. 032 396 14 60 / 077 418 93 89

Beim Lerchenweg in LENGNAU entsteht ein neues, abgeschirmtes, autofreies Quartier mit altersgerechten Kleinwohnungen, mittleren und grossen Familienwohnungen zu sehr gĂźnstigen Preisen.

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOx2V-3r6whIXUNguAxBM39FQkGMXLGyEL8Wft29D2ZY4qqAU01kEiaOTmQotKUxWaGF0arllIVZfkLnc91v6R_nEpUAAAA</wm>

Donnerstag, 16. Januar 2014, 20.00 Uhr

â&#x20AC;˘ Eigentumswohnung in Ipsach â&#x20AC;˘ Wohn-und Geschäftshaus in Nidau â&#x20AC;˘ Einfamilienhaus in Ins â&#x20AC;˘ Einfamilienhaus in Schwadernau â&#x20AC;˘ Eigentumswohnung in Port â&#x20AC;˘ Einfamilienhaus in BrĂźgg â&#x20AC;˘ Eigentumswohnung in Nidau â&#x20AC;˘ Eigentumswohnung in Biel

Träume

Beabsichtigen auch Sie, Ihre Liegenschaft zu verkaufen?

Veranstalter

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzIzNAUAZp_8aw8AAAA=</wm>

â&#x20AC;&#x201C; ein SchlĂźssel zu den schicksalsgestaltenden Kräften â&#x20AC;&#x201C; Donnerstag, 23. Januar 2014, 20.00 Uhr

Erziehung ist Beziehung

â&#x20AC;&#x201C; Begegnungen als Urbild einer Kommunion â&#x20AC;&#x201C;

<wm>10CFWKKQ6AQBAEXzSb7mZPRhIcQRD8GoLm_4rDIUpUqpbFU8DHNK_7vDkBZMtFmcmZaijRh8QQW3aKEjiMLATRxN9u9REB_X2MMqiT9nTFzohwHecN9SdccHEAAAA=</wm>

Zum Kauf kĂśnnen wir in Haus B und D noch anbieten: 4-Zimmerwohnungen ab Fr. 409â&#x20AC;&#x2DC;000.â&#x20AC;&#x201D; 5-Zimmerwohnungen ab Fr. 464â&#x20AC;&#x2DC;000.â&#x20AC;&#x201D; Dachwohnungen mit Galerie + Estrich ab Fr. 479'000.â&#x20AC;&#x201D;

Mit unserer langjährigen Erfahrung im Verkauf von Liegenschaften im Raum Biel-Seeland unterstßtzen und entlasten wir Sie fachkundig und professionell.

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzcyNDIAABHR0B4NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcyNDIwNrI2MLPUNDa0NLUz1TSyANBEYGhsZWhibGBsYG5qbG1oZmZiYmDggtevEFKWkAfVvCT1QAAAA=</wm>

6-672682/K

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TWwNDa3MAIAQebCeg8AAAA=</wm>

Es het jeweils solangs het; Reservation vorteilhaft!

Zusätzlich in Haus D: 2-Zimmerwohnung im EG 3-Zimmerwohnung im 2. OG

Seeland-Solar GmbH

www.seeland-solar.ch info@seeland-solar.ch Bielstrasse 31 3232 Ins Tel. 032 313 30 31 Fax 032 313 34 32 005.066672

Grosser Neujahrs-Ball

Fr. 199'000.â&#x20AC;&#x201D; Fr. 265'000.â&#x20AC;&#x201D;

GenĂźgend EH-Plätze Ă Fr. 25â&#x20AC;&#x2DC;000.â&#x20AC;&#x201D; vorhanden. Auch Miete-Kauf oder Teilzahlung in WIR ist mĂśglich!

Unkostenbeitrag: Fr. 18.â&#x20AC;&#x201C; / Fr. 12.â&#x20AC;&#x201C; Anthroposophische Gesellschaft Johannes Kepler-Zweig Biel www.johanneskeplerzweig.ch

Fßr Kaufinteressenten aus unserer Kartei suchen wir laufend Ein- und Mehrfamilienhäuser.

Zur Miete sind auch noch einige Wohnungstypen verfßgbar Bezug: A und B ab Anfang 2014, C und D ab Spätsommer 2014. Dokumentationen / Auskßnfte: Tel. 032 351 23 23 (Bßrozeiten) HIBAG, Arch.- u. Ing.planung, 2555 Brßgg

Rudolf Steiner Schule Biel www.steinerschule-biel.ch

Zahnbehandlung in Ungarn seit 1998 Gruppen- und Individualreisen Krone Fr. 305.â&#x20AC;&#x201C;, 3 Jahre Garantie Gratis Doku. Tel. 033 534 34 61 Infanger Thun www.dentalreisen.ch <wm>10CAsNsjYwNNI1MjMwNbcEALiMu4INAAAA</wm>

6-672120/RK

Steven Spielberg, USA 1982, 114â&#x20AC;&#x2122;, F Do/Je 02/01 15h00  Als der zehnjährige Elliot im Geräteschuppen einen Ausserirdischen entdeckt, nimmt er ihn bei sich auf. Elliot, dix ans, dĂŠcouvre une extraterrestre et lui construit un abri dans son armoire.

<wm>10CAsNsjYwMAUArMzmJQYAAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNU1MDY1trQEAJce_bcNAAAA</wm>

<wm>10CB3KIQ6AMAwF0Bs1_7d0o9SQkLllguAxBM39FQTx3Os9XfDb2jjanoAnXcXCMibROUFWBW0h4QAdSWpg_aqglFJVzue6X_HkJNRMAAAA</wm> <wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3O1u6FwR5LWHQewWMfv_SbAYTjy9Vwg-a9uOthcQAxjMLA0TJitdbAJYMIwGtRlpcGdEUd2X_8j5XPcLWBAVe1UAAAA=</wm>

TICKETS AN ALLEN SBB POST UND MANOR, SOWIE BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN U. BEI TICKETCORNER UNTER DER NUMMER 0900 800 800 (CHF 1.19/MIN., FESTNETZTARIF), WWW.TICKETCORNER.CH STUDENTEN, KINDER U. JUGENDLICHE BIS 16 JAHREN ERHALTEN IM VoRVERKAUf 20 % ERMĂ&#x201E;SSIGUNG.

Schweinsläberli mit RÜsti Suppe mit Spatz Schwartenwurst mit Lauchmßesli Militärkäseschnitte mit Salat Hamme mit Kartoffelsalat

Ă&#x2013;ffnungszeiten: Montag und Dienstag Mittwoch bis Freitag Samstag Sonntag

Ihr Partner fĂźr Photovoltaik

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzK3MAAAl7qWyw8AAAA=</wm>

Programme pour les enfants:

E.T. Lâ&#x20AC;&#x2122;EXTRA-TERRESTRE

Markt

012-260579

LES PARAPLUIES DE CHERBOURG (MUSICAL)

achat Media ne / bons dâ&#x20AC;&#x2122;

Gutschei Media Markt

Gratis-Energie â&#x20AC;&#x201C; Tag fĂźr Tag

<wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jWe0kT2zOswqqCqjxkGt7_o2VjAwfudMeRTfFjH-c9riSALt2KOXJz09YiA2pwSxZGAesDwVig_v3iS1aY30dYhDERQhf2WQl9P18fvAaJGnIAAAA=</wm>

Die Knaller-Hits im Januar 2014 Jeden Freitag ab 17 Uhr 3.1.14 10.1.14 17.1.14 24.1.14 31.1.14

f RV E R K A U CH IM Vo DKASSE o N N E T KAR /ABEN R TAGES & AN DE

KINo- U. THEATERSAAL BIEL/BIENNE 30.12.2013 | 16 UHR MIT MäRCHENERZäHLERIN UND 20 UHR

EPSACHER

Silvester/Nouvel An:

Jacques Demy, F 1964, 91â&#x20AC;&#x2122;, F/d Di/Ma 31/12 20h30  Cannes 1964, Goldene Palme. Geneviève ist schwanger von Guy, doch dieser zieht in den Algerienkrieg. Geneviève aime passionnĂŠment Guy, mais le jeune homme est appelĂŠ sous les drapeaux en AlgĂŠrie.

Nach begeisternden Auftritten mit Schwanensee jetzt

6-672780/K

Russische Nationalballett I N T L I

*

600.â&#x20AC;&#x201C; *

www.presse-biennoise.ch

Das

Cate Shortland, D/GB/AUS 2012, 108â&#x20AC;&#x2122;, D/f Do/Je 26/12 20h30 Fr/Ve 27/12 20h30 Sa/Sa 28/12 20h30 So/Di 29/12 18h00 So/Di 29/12 20h30 Mo/Lu 30/12 20h30  FrĂźhjahr 1945. Der Krieg ist zu Ende. Die 15-jährige Lore, im unerschĂźtterlichen Glauben an den FĂźhrer, schlägt sich mit ihren Geschwistern in den Norden durch. En 1945, Ă la fin de la guerre, Lore, une jeune adolescente, fille dâ&#x20AC;&#x2122;un haut dignitaire nazi, traverse lâ&#x20AC;&#x2122;Allemagne avec ses frères et sĹ&#x201C;urs.

CHF

Programmes des cinÊmas rÊgionaux Bienne - Jura-Bernois - Neuchâtel

5-093782/K

LORE

oche ag der W r t e b n n Gewi semaine r cette A gagne

www.bielerpresse.ch

24-852985/RK

VĂĄclav VorlĂ­cek, CSSR/DDR 1973, 85â&#x20AC;&#x2122;, D Do/Je 26/12 15h00  Die tschechoslowakische Variante des berĂźhmten grimmschen Märchens erobert seit vierzig Jahren die Herzen vieler.

8

Kinoprogramme der Region Biel â&#x20AC;&#x201C; Seeland â&#x20AC;&#x201C; Grenchen â&#x20AC;&#x201C; Bern

DIAMOND SA - Verkaufs- und Service Center Port-Biel/Bienne Herr Giampaolo Columpsi, Spärsstrasse 5, CH-2562 Port Tel. 032 722 11 11 e-mail: giampaolo.columpsi@diamond-fo.com

DREI HASELNĂ&#x153;SSE FĂ&#x153;R ASCHENBRĂ&#x2013;DEL

Règles du jeu: â&#x20AC;&#x201C; Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt BrĂźgg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). â&#x20AC;&#x201C; Chaque semaine un chiffre supplĂŠmentaire est dĂŠvoilĂŠ, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.â&#x20AC;&#x201C; (mardi soir). â&#x20AC;&#x201C; La combinaison sera remplacĂŠe par une nouvelle, dès quâ&#x20AC;&#x2122;un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. â&#x20AC;&#x201C; Ă&#x20AC; chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnĂŠs au cours des semaines prĂŠcĂŠdentes sâ&#x20AC;&#x2122;ajoute Ă ce montant. â&#x20AC;&#x201C; Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affichĂŠe chez Media Markt BrĂźgg, puis publiĂŠe dans ce journal. Aucune obligation dâ&#x20AC;&#x2DC;achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisĂŠs Ă  participer.

Spielregeln: â&#x20AC;&#x201C; Finden Sie die richtige Kombination heraus und Ăśffnen Sie den Tresor bei Media Markt BrĂźgg (ein Versuch pro Person/Tag). â&#x20AC;&#x201C; Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.â&#x20AC;&#x201C; reduziert (Dienstag Abend). â&#x20AC;&#x201C; Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geĂśffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. â&#x20AC;&#x201C; Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. â&#x20AC;&#x201C; Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt BrĂźgg angekĂźndigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Instruktor fĂźr Praxiskurse LWL Installationstechnik und Glasfaser-Service Techniker

Kindervorstellung:

1

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzM1NrAAAMb-DoENAAAA</wm>

FĂźr unser Verkaufs- und Service-Center in Port-Biel suchen wir einen neuen Mitarbeiter als

NEUHEITEN / NOUVEAUTĂ&#x2030;S 06/12â&#x20AC;&#x201C;13/01/2014

2 4

6-665308/K

Ă&#x2013;ffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons dâ&#x20AC;&#x2DC;achat Media markt Ă lâ&#x20AC;&#x2DC;intĂŠrieur!

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawNDI10jMwNTc0trQ1MLPXMTazNTPUNLcwMja0MjAyMjA0NjKwMLU0tTA2NLY2tDM6CMA0KPXnxBShoAmsuf6lUAAAA=</wm>

Calvin and Hobbes by Bill Watterson

präsentiert von:

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxMbEEALR6li8NAAAA</wm>

6-664449/K

$IEGRÂľSSTE0OLSTERMÂľBEL AUSSTELLUNGDER2EGION

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zMxMTE0trC0MDPXMDS2tDcws9Uwtja0MjQwsjA0NjKwNzUwMTIzNjU6CUkZmlA0KPXnxBShoAgPbculUAAAA=</wm>

"ÂťETIGENSTRASSE 3TUDENBEI"IEL .ÂŁHE&LORIDA:OO3EETEUFEL 4EL WWWMOEBEL LAUBSCHERCH

wohlfĂźhlen mit stil


SALE

BITTE PLATZ NEHMEN: IN DER GRÖSSTEN AUSWAHL DER REGION

Besuchen Sie die grösste Ausstellung der Region und profitieren Sie von den zahlreichen Top-Angeboten

Fr. 3650.–

2990.–

Sofa 3er und 2er aus hochwertigem Longlife Leder

Über 10‘000 m2 Wohnideen mit Gratis Rundum-Service

1 Gratis Heimberatung Heimbe e eratung

4 Gratis Liefer-Service LieferService

2 Gra Gratis atiss a Planungs-Service Pla an nun n ngs-Service

5 Gra Gratis atiss Montage-Service Mo onta age-Service

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-12.00/13.30-18.30 Sa. 9.00-17.00

3 Gra Gratis atis a Ausmess-Service Aus ssmess-Service

6 Gra Gratis atis Entsorgung Ent tsorgung derr Altmöbel

% 0 6 20 e k c ü t s s g n auf Ausstellu

Na kw52 2013  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you