Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 44 |

Donnerstag, 2. November 2017

| 137. Jahrgang

|

Auflage 20 370

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Feuerwehr Regio Brügg BASSS

Aegerten

Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen

Aushebung/Neueinteilung 2017/2018

Einwohnergemeindeversammlung Dienstag, 5. Dezember 2017, 19.30 Uhr im Mehrzweckgebäude MZG. Traktanden 1. Finanzplan und Investitionsprogramm 2018 bis 2022 – Orientierung und Kenntnisnahme 2. Budget 2018 Genehmigung des Budgets 2018 sowie festsetzen der Steueranlage und der Liegenschaftssteuern 3. Schulraumplanung; Umnutzung ehemalige Hauswartwohnung in Arbeitsräume und Anpassung der Gruppenräume – Kreditabrechnung 4. Sanierung Moosweg – Kreditabrechnung 5. Datenschutzaufsichtsbericht 2016 – Kenntnisnahme 6. Orientierungen des Gemeinderats 7. Verschiedenes Aktenauflage – Die Unterlagen liegen öffentlich auf und können in der Gemeindeschreiberei eingesehen werden. – Die Einladung und Botschaft zur Gemeindeversammlung wird in der Kalenderwoche 46 in sämtliche Aegerter Haushalte verteilt. Weitere Infos finden Sie auch auf unserer Website www.aegerten.ch. Rechtsmittelhinweis Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sind sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz). Wer eine rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann gefasste Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr überschritten haben, sind stimmberechtigt. Informationsanlässe der Parteien zur Gemeindeversammlung Sozialdemokratische Partei (SP) und Freie Wähler/innen Datum: Dienstag, 28. November 2017, 19.30 Uhr Ort: Gemeindeverwaltung, Schulstrasse 3 (Sitzungszimmer 1. Stock) Ortsvereinigung (OV) Datum: Mittwoch, 29. November 2017, 19.30 Uhr Ort: Mehrzweckgebäude, Mattenstrasse 16 (Sitzungszimmer 1. Stock) Schweizerische Volkspartei (SVP) Datum: Mittwoch, 29. November 2017, 19.30 Uhr Ort: Restaurant Jura, Orpundstrasse 1, Brügg Evangelische Volkspartei (EVP) Datum: Mittwoch, 29. November 2017, 17.00 Uhr Ort: Familie Wenner, Hämmannmatte 2, Aegerten Parteimitglieder, aber auch alle anderen Interessierten, sind eingeladen an den Info-Anlässen teilzunehmen. Aegerten, im November 2017 Der Gemeinderat

Ae0202 006.697650

Siehe Publikation unter Gemeinde Brügg. Ae0201 006.697380

[ Gilt für den Jahrgang 1997 als Aufgebot! Z

Baupublikation Bauherrschaft: Berna Immobilien AG, Niesenstrasse 1, 3600 Thun. Projektverfasserin: Sutter Architekten GmbH, Bürglenstrasse 65, 3600 Thun. Bauvorhaben: Erstellen Sichtschutzwand. Strasse/Parzelle: Schulstrasse 2 und 4, Parzelle Nr. 142. Nutzungszone: WA3. Schutzzone: Ortsbildschutzgebiet; Baugruppe B. Gewässerschutzzone: B. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Auflage- und Einsprachefrist: 2. November 2017 bis 4. Dezember 2017. Es wird auf die Gesuchsakten und die Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung Aegerten, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Aegerten

Ae0203 006.697702

Bellmund Ordentliche Burgergemeindeversammlung Freitag, 1. Dezember 2017, 20 Uhr im Forsthaus. Traktanden 1. Protokolle der ordentlichen Burgergemeindeversammlung vom 23. Juni 2017 und der ausserordentlichen Burgergemeindeversammlung vom 8. September 2017 2. Budget 2018 3. Überbauung ZPP 6, Stand der Arbeiten 4. Aufnahme in den Burgernutzen 5. Periodische Wahlen 6. Verschiedenes und Orientierungen Burgerinnen und Burger, welche am 31. Dezember 2017 das 25. Altersjahr erreicht haben und in der Gemeinde Bellmund wohnhaft sind, sowie neuzugezogene Burgerinnen und Burger die mindestens drei Monate in der Gemeinde Wohnsitz haben und erstmals den Burgernutzen beanspruchen wollen, können bis Ende November 2017 beim Burgerpräsidenten Urs Gnägi-Sommer, Hohlenweg 75, 2564 Bellmund, ein schriftliches Aufnahmegesuch stellen. Die Eintrittsgebühr von Fr. 20.– ist auf das Postscheckkonto der Burgergemeinde Bellmund PC 25-3641-4 einzubezahlen. Die Quittung ist dem Gesuch beizulegen.

Öffentliche Bekanntmachung

Vorversammlungen

Überbauungsordnung ZPP Nr. 6 «Lohngasse» Genehmigung und Inkraftsetzung

Brügg for you: Donnerstag, 30. November 2017, 19.30 Uhr, Restaurant Bahnhof.

Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat die vom Gemeinderat Bellmund am 18. April 2017 und am 14. August 2017 beschlossene Überbauungsordnung ZPP Nr. 6 «Lohngasse» in Anwendung von Artikel 61 Baugesetz vom 9. Juni 1985 mit Datum vom 24. Oktober 2017 genehmigt.

Evangelische Volkspartei: Mittwoch, 29. November 2017, 17 Uhr, Hämmannmatte 2, Aegerten.

Die neuen Rechtsgrundlagen treten, vorbehältlich allfälliger Beschwerde, per 3. November 2017 in Kraft. Die Unterlagen sind auf der Homepage der Gemeinde aufgeschaltet. Bellmund, 2. November 2017 Der Gemeinderat

Be0202 006.697703

Ortsvereinigung: Dienstag, 5. Dezember 2017, 19 Uhr, Restaurant Jura. Schweizerische Volkspartei: Mittwoch, 29. November 2017, 19.30 Uhr, Restaurant Jura. Sozialdemokratische Partei: Dienstag, 5. Dezember 2017, 20 Uhr, Gemeindehaus Brügg, 2. Stock. Br2004 006.697673

Ordentliche Burgergemeindeversammlung Samstag, 9. Dezember 2017, 14 Uhr im Restaurant Bahnhof, Brügg.

Brügg Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ (Hausdienst) 2018 Siehe Stellenangebot im ausseramtlichen Teil.

Traktanden 1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 6. Juni 2017 Lag bei der Burgerkassierin ab dem 14. Juli 2017 während 30 Tagen auf und wurde vom Burgerrat am 7. September 2017 genehmigt. 2. Voranschlag 2018 3. Orientierungen 4. Verschiedenes

Br0205 006.697697

Gemeindeversammlung Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19.30 Uhr in der Aula Bärlet. Traktanden 1. Budget 2018 Beratung und Genehmigung des Budgets sowie Festsetzung der Steueranlagen 2. Verschiedenes Eine Botschaft zu den Geschäften wird 14 Tage vor der Versammlung in jede Haushaltung verteilt. Beschwerden gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Einwohnerinnen und Einwohner, welche gemäss Stimmregister in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigt sind, können an der Gemeindeversammlung ihr Stimmrecht ausüben (Schweizer Bürgerrecht, mündig und mindestens drei Monate in der Gemeinde angemeldet). Sollte anlässlich der Versammlung die Stimmberechtigung einer oder eines Anwesenden angezweifelt werden, gibt das aufliegende aktuelle Stimmregister Auskunft darüber. Nichtstimmberechtigte haben von den Stimmberechtigten getrennt zu sitzen. Im Anschluss an die Versammlung sind die Anwesenden zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Aufnahme in den Burgernutzen Burgerinnen und Burger, welche am 31. Dezember 2017 das 18. Altersjahr zurückgelegt sowie in der Gemeinde Brügg Wohnsitz haben und die Aufnahme in den Burgernutzen wünschen, melden sich schriftlich bis am 30. November 2017 bei Burgerpräsident Fred Rawyler, Bärletweg 30, 2555 Brügg. Der Burgerrat

Br0202

Feuerwehr Regio Brügg BASSS

Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen

Durch den Zusammenschluss der Feuerwehren der Gemeinden Aegerten, Brügg, Scheuren, Schwadernau und Studen findet die Aushebung/ Neueinteilung für alle fünf Gemeinden zentral in Aegerten statt.

Aufgebot für die Aushebung/ Neueinteilung 2017/2018 Dienstag, 7. November 2017, 19.30 Uhr im Feuerwehrmagazin Aegerten. Aufgeboten sind alle Frauen und Männer der Gemeinden Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau und Studen mit Jahrgang 1997. [ Gilt für den Jahrgang 1997 als Aufgebot! Z Unentschuldigtes Fernbleiben kann gemäss geltenden Bestimmungen gebüsst werden. Entschuldigungen sind ausschliesslich schriftlich und begründet zu richten an: Kommandant der Feuerwehr Regio Brügg BASSS, Industriestrasse 1, 2555 Brügg. Ebenfalls willkommen sind Frauen und Männer der Jahrgänge 1973 bis 1996, die anstelle der Ersatzabgabe Aktivdienst leisten wollen.

Öffentliche Auflage: Gemäss Artikel 63 ff. des Organisationsreglements liegt das Protokoll der Burgergemeindeversammlung 30 Tage nach der Versammlung während 30 Tagen bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Während der Auflage kann beim Burgerrat schriftlich Einsprache erhoben werden.

Das Protokoll wird gemäss den Bestimmungen im Reglement über Abstimmungen und Wahlen 30 Tage nach der Versammlung während 20 Tagen, das heisst vom 8. bis 29. Januar 2018, bei der Gemeindeschreiberei öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt dann das Protokoll.

Der Feuerwehrdienstpflicht sind gemäss Vertrag vom 16. Dezember 2002 alle in den Gemeinden Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau und Studen wohnhaften Frauen und Männer ab vollendetem 20. bis vollendetem 52. Altersjahr unterstellt. Die Dienstpflicht beginnt und endet mit dem Beginn des auf den Geburtstag folgenden Kalenderjahres.

Bellmund, 9. Oktober 2017 Der Burgerrat

Brügg, im November 2017 Der Gemeinderat

Brügg, 28. September 2017 Br0201 Sicherheitskommission Regio BASSS

Be0201

Br0204

006.697379


Mitteilungen aus dem Gemeinderat Kreditabrechnung Sanierung Schulhaus Bärlet I Für die Sanierung des Schulhauses Bärlet I hat die Gemeindeversammlung am 4. Dezember 2014 einen Kredit von Fr. 4,5 Mio. beschlossen. Die nun vorliegende Kreditabrechnung zeigt eine Netto-Kostenunterschreitung von Fr. 107 318.50; zuzüglich der Einnahmen durch Fördergelder sowie aus dem Lotteriefonds von Fr. 134 560.– ergibt sich eine Kostenunterschreitung von total Fr. 242 478.50. Die Kreditabrechnung wird den Stimmberechtigten an der Gemeindeversammlung vom 7. Dezember 2017 zur Kenntnis gebracht. Kreditabrechnung Planung Sanierungsarbeiten Schulhaus Bärlet I Für die Projektplanung der oben genannten Sanierungsarbeiten hat die Versammlung am 12. Juni 2014 einen Kredit von Fr. 260 000.– beschlossen. Diese Abrechnung schliesst ebenfalls mit einer Unterschreitung ab und zwar in der Höhe von Fr. 4272.50. Auch hier wird anlässlich der Gemeindeversammlung orientiert. Brügg, 23. Oktober 2017 Der Gemeinderat

Br0203

Epsach

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Das Protokoll der Versammlung liegt gemäss Artikel 62 des Organisationsreglements 30 Tage nach der Versammlung während 30 Tagen bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Während dieser Zeit kann beim Gemeinderat Einsprache erhoben werden. Dieser entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt das Protokoll. Im Übrigen wird auf die Botschaft des Gemeinderates hingewiesen, welche jeder Haushaltung zugestellt wird. Zur Gemeindeversammlung sind alle stimmberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger freundlich eingeladen, die seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Wohnsitz haben. Im Anschluss an die Versammlung wird den Versammlungsteilnehmern ein Stück Käsekuchen offeriert.

Baupublikation Gesuchsteller: Oliver Josi, Walperswilstrasse 20, 3270 Aarberg. Projektverfasser: Bauherr mit Beat Studer, Architektur & Bauleitungen AG, Hölzliackerweg 12a, 3220 Münsingen. Bauvorhaben: Neubau Wohnhaus mit Einstellhalle. Parzelle/Standort: 1179, Baarstrasse. Koordinaten/Zone: 2’583’075/1’212’750, WohnGewerbezone/Grünzone. Beanspruchte Ausnahmen: – Unterschreitung der minimalen Dachneigung – Näherbaurecht gegenüber der Nachbarparzelle Nr. 859 – Unterschreitung Strassenabstand der Einstellhalle Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Einleiten des häuslichen Abwassers in die ARA Täuffelen. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Schulweg 1, 3272 Epsach. Auflage- und Einsprachefrist: 26. Oktober 2017 bis und mit 25. November 2017. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. Epsach, 26. Oktober 2017 Gemeindeverwaltung Epsach

Reglemente liegen 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei öffentlich auf. Die Akten zu den übrigen Geschäften können während zehn Tagen vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeschreiberei eingesehen werden.

Ep0201 006.697540

Hagneck Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung Mittwoch, 29. November 2017, um 20 Uhr im Saal des Restaurants zur Brücke in Hagneck. Traktanden 1. Budget 2018 a) Festsetzung der Steueranlagen sowie der Gebühren 2018 b) Genehmigung des Budgets 2018 2. Finanzplan 2017–2022 Genehmigung des Finanzplanes 2017–2022 3. Gesamterneuerungswahlen a) Gemeinde- und Gemeinderatspräsident/in in einer Person b) 4 Mitglieder des Gemeinderates 4. Orientierungen durch die Departementsvorsteher 5. Verschiedenes

Hagneck, 23. Oktober 2017 Der Gemeinderat

Ha0201

Hermrigen Ordentliche Burgergemeindeversammlung Dienstag, 5. Dezember 2017, 20 Uhr im Gemeindehaus. Traktanden 1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 3. Mai 2017 2. Festlegung des Pachtzinses und des Burgernutzens 2018 3. Budget 2018 4. Wahlen 5. Orientierung 6. Verschiedenes Das Protokoll der ordentlichen Burgergemeindeversammlung vom 5. Dezember 2017 liegt vom 18. bis 30. Dezember 2017 beim Burgerpräsidenten Hans Batschelet zur Einsicht auf. Mitteilung: Burgerinnen und Burger, die am 31. Dezember 2017 das 25. Altersjahr zurückgelegt haben und sich ab 1. Januar 2018 in die Nutzungen aufnehmen lassen wollen, melden sich bis am 1. Dezember 2017 schriftlich beim Burgerpräsidenten Hans Batschelet, Gassenacherweg 4, 3274 Hermrigen. Hermrigen, 2. Oktober 2017 Der Burgerrat

He0201

Gemeindeversammlung Freitag, 1. Dezember 2017, 20 Uhr im Gemeindehaus. Traktanden 1. Budget 2018 – Genehmigung Festsetzung der Gemeindesteueranlage und der Liegenschaftssteueranlage Kenntnisnahme Investitionsprogramm 2018 bis 2022 2. Reglement für ausserordentliche Lagen, Aufhebung Reglement vom 19. Dezember 1994 3. Wahlen 3.1. Fünf Mitglieder Gemeinderat (4 bisher, 1 neu) 3.2. Gemeindepräsident 4. Orientierungen 5. Verschiedenes Die Unterlagen zu Traktandum Nr. 1 liegen während zehn Tagen vor der Gemeindeversammlung öffentlich auf. Rechtsmittelbelehrung: Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften an der Gemeindeversammlung ist sofort zu bean-

standen (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Das Protokoll der Gemeindeversammlung ist öffentlich. Es liegt 30 Tage nach der Gemeindeversammlung für die Dauer von 14 Tagen bei der Gemeindeverwaltung auf. Gehen in dieser Zeit keine Änderungsanträge durch die Stimmbürger ein, wird es vom Gemeinderat genehmigt. Über Einsprachen entscheidet der Gemeinderat und orientiert an der nächsten Gemeindeversammlung. Zur Gemeindeversammlung sind alle stimmberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger freundlich eingeladen. Im Anschluss an die Versammlung sind alle Teilnehmer/innen zu einer Suppe ins Restaurant «Hermrigen-Pub» herzlich eingeladen. Hermrigen, 1. November 2017 Der Gemeinderat

He0202

Ipsach Gemeindeversammlung Freitag, 8. Dezember 2017, 20 Uhr im Mehrzwecksaal Ipsach. Traktanden 1. Finanzplan 2018 bis 2022 – Orientierung 2. Budget 2018 – Genehmigung 3. Finanzkommission – Ersatzwahl von zwei Mitgliedern 4. Öffentliche Beleuchtung – Kreditbewilligung für Erneuerung 5. Mitteilungen 6. Verschiedenes Die Botschaft mit den Informationen zu den einzelnen Traktanden wird ungefähr zwei bis drei Wochen vor der Gemeindeversammlung in alle Haushaltungen verteilt. Bezug Budget ab Montag, 6. November 2017 – Am Bürgerschalter der Gemeindeverwaltung (Abteilung Einwohner und Finanzen) – Telefonisch unter 032 333 78 78 (nach der Ansage die Nr. 1 wählen) – E-Mail an info@ipsach.ch – Herunterladen unter www.ipsach.ch Stimmberechtigt sind Personen, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, seit drei Monaten in der Gemeinde wohnen und das kantonale Stimmrecht besitzen. Es dürfen auch Personen ohne Stimmrecht als Gäste teilnehmen. Im Anschluss an die Gemeindeversammlung lädt Sie der Gemeinderat zur traditionellen Suppe ein, die wiederum vom Akkordeon-Orchester Ipsach zubereitet wird. Kontaktperson Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde E-Mail: markus.becker@ipsach.ch Tel. 032 333 78 00

Ip0201

Beschwerdemöglichkeit Gegen die Änderung in der Personalverordnung kann wegen Feststellung einer Rechtsverletzung innert 30 Tagen eine Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerdefrist läuft ab Freitag, 3. November 2017 bis am Montag, 4. Dezember 2017 (ist der letzte Tag der Frist ein Samstag, Sonntag oder ein anerkannter Feiertag, so endet sie am nächstfolgenden Werktag). Diese Beschwerde ist beim Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen und hat einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift zu enthalten. Personalverordnung Die Personalverordnung kann kostenlos bei der Kontaktstelle telefonisch oder per E-Mail bestellt werden. Sie ist auch auf der Homepage publiziert. Kontaktstelle Ip0203 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel direkt 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

006.697685

Jens Ordentliche Burgergemeindeversammlung Freitag, 1. Dezember 2017, 20.15 im Schulhaus. Traktanden 1. Protokollgenehmigung 2. Besoldungsregulativ 2018 3. Bestimmung der Barentschädigung 2018 4. Budget 2018 5. Wahlen a) Neuwahl 1 Burgerrat b) Kassierin in Wiederwahl c) Sekretärin in Wiederwahl 6. Orientierungen 7. Verschiedenes Burgerinnen und Burger, die sich ab 1. Januar 2018 in die Nutzungen aufnehmen lassen wollen, werden ersucht, sich bis spätestens 1. Dezember 2017 beim Burgerpräsident T. Biedermann, Hinterdorf 2, 2565 Jens, schriftlich anzumelden. Bewerber/innen müssen in Jens Wohnsitz und am 31. Dezember 2017 das 25. Altersjahr zurückgelegt haben. Jens, 28. Oktober 2017 Der Burgerrat

Je0202

Baupublikation

Ordentliche Burgergemeindeversammlung Samstag, 9. Dezember 2017, 10 Uhr im Forsthaus. Traktanden 1. Protokoll vom 19. Mai 2017 2. Burgerannahme 3. Finanzplan 2018 bis 2022 4. Budget 2018 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Burgerinnen und Burger, die am 31. Dezember 2017 das 23. Altersjahr zurückgelegt und in der Gemeinde Ipsach Wohnsitz haben, welche die burgerliche Nutzung beanspruchen wollen, sind gebeten sich bis am 4. Dezember 2017 schriftlich beim Burgerpräsidenten Christian GnägiHuguenin, Quellmattstrasse 26, 2563 Ipsach, zu melden. Ipsach, 2. November 2017 Der Burgerrat

Artikel 4 Einreihung Gehaltsklassen Einfügen von neuen Funktionen bei den Gehaltsklassen: – Betriebsleiter/in Tagesschule, Gehaltsklasse 16 – Betreuer/in und Köchin/Koch Tagesschule, Gehaltsklasse 11 – Mitarbeiter/in Reinigungsdienst, Gehaltsklasse 2

Ip0202

Personalverordnung Änderung auf 1. Januar 2018 Der Gemeinderat ist für die Einführung, die Änderung und die Aufhebung von Verordnungen zuständig. Jede Änderung in einer Verordnung muss im amtlichen Anzeiger vorgängig publiziert werden. Die Personalverordnung soll auf den 1. Januar 2018 angepasst werden.

Bauherrschaft: Andreas Stauffer, Moosgasse 8, 2565 Jens. Projektverfasserin: Müller Aarberg AG, Postfach 45, 3270 Aarberg, Christof Balli. Bauvorhaben: Einbau Kleinwohnung und gewerblich genutzter Lagerraum sowie zwei Garagen im EG; Ersatz Ölheizung durch Luft-/Wasser-Wärmepumpe; Abbruch Kamin. Der gewerblich genutzte Raum dient dem Allround-Betrieb als Basis. Es werden Materialien und deren Restbestände gelagert sowie Maschinen und Geräte eingestellt, die für die Ausübung der beruflichen Tätigkeit nötig sind. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Parzelle/Standort: 362, Moosgasse 8, 2565 Jens. Nutzungszone: Dorfzone D2. Gewässerschutzbereich: B. Koordinaten: 2’586’779/1’216’209. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hinterdorf 5, 2565 Jens, während der Bürozeiten. Auflage und Einsprachefrist: 27. November 2017. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Lit. a BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. Gemeindeverwaltung Jens

Je0201 006.697579

www.bielerpresse.ch


Ligerz

Nidau

Baupublikation Bauherrschaft: Isabelle und Michael Clerc, Dorfgasse 33, 2514 Ligerz. Projektverfasserin: Umbra Architektur Genossenschaft, Peter Trachsel, Merzenacker 81 a, 3006 Bern. Bauvorhaben: Dachsanierung, Ausbau Dachraum, Sanierung Nasszellen und Küchen. Parzelle: Nr. 284, Dorfgasse 51. Nutzungszone: Dorfkernzone, Ortsbildschutzperimeter. Beanspruchte Ausnahmen: Überschreitung Länge Dachaufbauten, Artikel 11.10 BNR. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Ligerz. Auflage- und Einsprachefrist: Bis Montag, 4. Dezember 2017. Es wird auf die Gesuchsakten und die montierten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie allfällige Lastenausgleichsansprüche gemäss Artikel 30 BauG, sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet in der Gemeindeverwaltung Ligerz einzureichen. Ligerz, 30. Oktober 2017 Baukommission Ligerz

Ordentliche Burgergemeindeversammlung Freitag, 24. November 2017, 19 Uhr im Rathaus Nidau. Traktanden 1. Begrüssung der Burgerinnen und Burger 2. Protokoll der ordentlichen Burgergemeindeversammlung vom 2. Juni 2017 3. Finanzen a) Finanzplan 2018 bis 2022 b) Besoldungsreglement 2018 bis 2021 c) Voranschlag 2018 4. Wahlen a) Burgerrat b) Rechnungsrevisoren 5. Liegenschaften Burgerhaus Information 6. Jahresberichte a) Präsident R.-St.F. b) Präsident BG 7. Verschiedenes Nidau, 25. Oktober 2017 Der Burgerrat Nidau

Orpund

Ordentliche Gemeindeversammlung

Mitteilungen aus dem Gemeinderat

Montag, 4. Dezember 2017, 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Einführung der Basisstufe an der Primarschule Orpund Die Basisstufe verbindet den Kindergarten und das 1. und 2. Schuljahr der Primarstufe. In den Basisstufenklassen werden Kinder im Alter von vier bis acht Jahren gemeinsam unterrichtet. Die Basisstufe bietet den Kindern ein pädagogisches Umfeld, in welchem die Kinder Angebote und Aufgaben erhalten, die ihrem Entwicklungsstand und ihren Interessen entsprechen. Die Lehrerschaft der Primarschule Orpund hat dem Gemeinderat ein Positionspapier eingereicht mit dem Auftrag, die Einführung der Basisstufe zu prüfen. Die Einführung der Basisstufe hätte eine Aufstockung des Stellenetats bei den Lehrkräften zur Folge. Aufgrund der finanziellen Belastung, die mit der Sanierung des Primarschulhauses auf die Gemeinde zukommen wird, hat der Gemeinderat entschieden, auf die Einführung der Basisstufe im Moment zu verzichten. Sollte das Primarschulhaus wie vorgesehen saniert werden können, steht einer späteren Einführung der Basisstufe nichts im Weg.

2. Budget 2018 der Erfolgsrechnung mit Festlegung der Gemeindesteueranlage und des Liegenschaftssteuersatzes – Beratung und Genehmigung 3. Kreditabrechnung Projektkredit Sanierung Duschen Mehrzweckhalle – Kenntnisnahme 4. Ersatzwahl zwei Mitglieder Baukommission 5. Zonenplan Gewässerraum und Änderung Artikel 516 Baureglement – Beratung und Genehmigung 6. Revision Organisationsreglement Gemeindeverband Seeländische Wasserversorgung Worben (SWG) – Beratung und Genehmigung 7. Orientierungen Gemeinderat 8. Verschiedenes Nach der Gemeindeversammlung sind alle Bürgerinnen und Bürger von Mörigen im Hotel-Restaurant Seeblick zur traditionellen Mehlsuppe und zum gemütlichen Beisammensein eingeladen! Die Unterlagen zu Traktandum 2 (Budget 2018) können ab Donnerstag, 9. November 2017 bei der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. Die Reglemente zu den Traktanden 5 und 6 liegen in der Gemeindeverwaltung während der ordentlichen Schalteröffnungszeiten zur Einsichtnahme öffentlich auf. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Traktanden sind in der Botschaft ersichtlich, welche bis am Freitag, 17. November 2017, in alle Haushalte verteilt wird. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Zu dieser Versammlung sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Mörigen, 30. Oktober 2017 Der Gemeinderat

Mö0201

Inserieren bringt Erfolg

Ersatz Telefonanlage im Primarschulhaus Die Swisscom hat angekündigt, die analoge Telefonie per Ende Jahr einzustellen. In den Budgets 2017 und 2018 sind keine Mittel für einen Ersatz der Anlage in der Primarschule vorgesehen. Der Gemeinderat hat einen Nachkredit von Fr. 6500.– für den Ersatz der Anlage gesprochen. Der Auftrag wurde an die Firma Fischer Electric AG Orpund vergeben. Kauf Parzelle 498 «Dietschimatt» Der Gemeinderat erhielt vom Tiefbauamt des Kantons Bern das Angebot zum Kauf der Landparzelle Orpund-Grundbuch Blatt Nr. 498 «Dietschimatt». Diese besteht aus 1274 m2 Landwirtschaftsland und 2939 m2 Bauland in der Zone W2. Da die Gemeinde einerseits keinen Bedarf nach eigenem Bauland hat und andererseits aufgrund der Höhe des Verkaufspreises, hat der Gemeinderat das Angebot ausgeschlagen. Finanzplan 2018 bis 2022 Der Finanzplan 2018 bis 2022 wurde verabschiedet. Dieser wird der Gemeindeversammlung am 22. November 2017 zur Kenntnis gebracht. Gemeindeverband Feuerwehr Orpund-Safnern Der Gemeinderat stimmte dem Budget 2018 des Gemeindeverbands Feuerwehr Orpund-Safnern zu. Orpund, 27. Oktober 2017 Gemeinderat Orpund

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Or0202 006.697695

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation

Mörigen

1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 12. Juni 2017 – Kenntnisnahme

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Ni0201

Li0201 006.697690

Traktanden

dinaten 2’590’101/1’220’906, Teil-Überbauungsordnung Dorfkern West Sektor A (ZPP 12). Schutzzone/Schutzobjekt/Grundwasserschutzzone: Gefahrenstufe mittlere Gefährdung. Auflagestelle: Einwohnergemeinde, Gottstattstrasse 12, 2552 Orpund. Einsprachefrist: Bis und mit 4. Dezember 2017.

Or0201

Baupublikation Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde, Gottstattstrasse 12, Postfach 171, 2552 Orpund. Projektverfasserin: Schmid & Pletscher AG, Hauptstrasse 66, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Anpassung bestehende Bushaltestelle an die geltenden Vorschriften; Neubau versenkbare Poller. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Orpund, Lindenstrasse, Parzelle Nr. 1346, Koor-

Gesuchstellerin: Orporeal AG, Sydebusweg 9, 2502 Biel/Bienne. Projektverfasserin: Architekturbüro Löffel & Bänziger AG, Werkstrasse 36, 3250 Lyss. Bauvorhaben: Neubau von vier Mehrfamilienhäusern mit Einstellhalle. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Orpund, Hauptstrasse/Untere Zelg, Parzellen Nrn. 124, 375, 796, 886 und 887, Koordinaten 2’589’700/1’220’950, Mischzone M3, Parzelle Nr. 796 im Kataster der belasteten Standorte; Gebäude Hauptstrasse 152 schützenswertes K-Objekt. Schutzzone/Schutzobjekt: – Parzelle Nr. 796 im Kataster der belasteten Standorte als Betriebsstandort aufgeführt – Gebäude Hauptstrasse 152 im Bauinventar der Gemeinde Orpund als schützenswertes K-Objekt aufgeführt Ausnahmen: Unterschreiten Strassenabstand durch Veloabstellplätze und Zugangsweg nach Artikel 80 in Verbindung mit Artikel 81 Absatz 2 SG und Artikel 212 Absatz 2 Litera g BR. Auflagestelle: Einwohnergemeinde, Gottstattstrasse 12, 2552 Orpund. Einsprachefrist: Bis und mit 4. Dezember 2017. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Or0203 006.697708

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Port

9. Kreditabrechnung Anschaffung Tanklöschfahrzeug Kenntnisnahme 10. Informationen 11. Verschiedenes Aktenauflage Die Unterlagen zu den Geschäften 1 bis 9 liegen während 30 Tagen vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme öffentlich auf. Die Erläuterungen zu den einzelnen Geschäften sind der Botschaft zu entnehmen, welche allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt wird. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne einzureichen (Art. 63 und 67a VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist an der Versammlung sofort zu beanstanden (Art. 49a GG). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Stimmberechtigung Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer mit eidgenössischem und kantonalem Stimmrecht, die mindestens seit drei Monaten in Port Wohnsitz haben. Port, im November 2017 Der Gemeinderat

Po0203

Ordentliche Burgergemeindeversammlung Mittwoch, 6. Dezember 2017, um 20 Uhr im Burgerhaus Port. Traktanden 1. Protokoll 2. Voranschlag 2018, Genehmigung 3. Gesamtwahlen nach OVR, Amtsdauer 2018 bis 2021 (Ersatzwahl von zwei Burgerratsmitgliedern und des Burgergemeindepräsidenten) 4. Orientierungen 5. Verschiedenes Port, 2. November 2017 Der Burgerrat

Po0204

The Nightingales «a-capella unplugged» Mit dem neuen Programm «25 Jahre sind genug!» präsentieren The Nightingales wieder einen bunten Strauss an schönen Songs aus den Welten des Pop, Rock, Jazz sowie Ethno und feiern mit dem Publikum die nächsten 25 Jahre. Sonntag, 5. November 2017, 17 Uhr, Matthäuszentrum Port. Eintritt frei/Kollekte. The Nightingales und die Kulturkommission Port freuen sich auf Ihren Besuch. Po0202 006.697616

Adventsfenster 2017 Bald ist sie wieder da! Die Adventszeit, in der täglich ein neues beleuchtetes Fenster Licht ins Dunkel bringen soll.

Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung Dienstag, 5. Dezember 2017, 20 Uhr in der Mehrzweck-Sporthalle. Traktanden 1. Finanzplanung 2018 bis 2022 Kenntnisnahme 2. Budget 2018 Genehmigung 3. Rechnungsprüfung 2018 bis 2021 Wahl Rechnungsprüfungsorgan 4. AHV-Zweigstelle Kündigung Vertrag mit Stadt Nidau; Anschluss an Gemeinde Ipsach 5. Personalreglement, Anpassungen Genehmigung 6. Anschaffung Portsolar für Gemeindeliegenschaften, Krediterteilung Genehmigung 7. Kreditabrechnung Erneuerung/Sanierung Lohngasse Genehmigung 8. Kreditabrechnung Anschaffung Wegmeisterfahrzeug Kenntnisnahme

Gesucht werden Familien, Frauen, Männer und Firmen, welche zwischen dem 1. und 24. Dezember ein Fenster dekorieren möchten. Anmeldungen für ein Adventsfenster nimmt die Gemeinde Port bis am 8. November 2017 gerne entgegen, Telefon 032 332 29 29, gemeindeverwaltung@port.ch. Bitte teilen Sie uns dabei mit, ob Sie ein offenes oder geschlossenes Fenster machen. Offen bedeutet, dass Sie an «Ihrem Tag» Leute empfangen und ihnen eine Kleinigkeit offerieren würden. Eine gute Gelegenheit um neue Leute kennenzulernen und gemütlich zusammenzusein. Wir freuen uns auf ein beleuchtetes Dorf im Dezember. Kulturkommission Port

Po0201 006.697481


Sutz-Lattrigen

Safnern Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung

Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20 Uhr im Saal des Restaurants Sternen.

Donnerstag, 7. Dezember 2017, 19 Uhr im Mehrzweckgebäude, Grünweg 1, Sutz-Lattrigen.

Traktanden 1. Verpflichtungskredit Sanierung Quellen Riedrain und Burirain Genehmigung 2. Verpflichtungskredit Sanierung Wasserleitung Talstrasse Genehmigung 3. Reglement über die Mehrwertabgabe Genehmigung 4. Budget 2018 a) Budget 2018 sowie Festsetzung der Steueranlage und der Liegenschaftssteuer Genehmigung b) Finanzplan 2018 bis 2022 Kenntnisnahme 5. Orientierungen 6. Verschiedenes

Traktanden 1. Finanz- und Investitionsplanung 2018–2022 2. Budget 2018 2.1 Festsetzung Gemeindesteueranlage und Liegenschaftssteueransatz 2.2 Genehmigung Budget 2018 3. Mehrwertabschöpfungsreglement Genehmigung neues Reglement 4. Kurtaxenreglement Genehmigung Änderungen 5. Personalreglement Genehmigung Änderungen 6. Projekt Umlegung/Verlegung Grünweg – Genehmigung Verpflichtungskredit 6.1 Informationen zum Projekt 6.2 Genehmigung Verpflichtungskredit 7. Wahlen 7.1 Ersatzwahl 1 Mitglied Bildungskommission 7.2 Revisionsstelle: Abwahl BDO AG, Neuwahl aXalta Revisionen AG 8. Verschiedenes

Die Akten zu den Traktanden 3 und 4 liegen bei der Gemeindeverwaltung Safnern 30 Tage vor der Versammlung öffentlich auf. Diese können während der Schalteröffnungszeiten eingesehen werden. Das Budget 2018 und der Finanzplan können bei der Gemeindeverwaltung gratis bezogen werden und sind auf der Homepage aufgeschaltet. Das Protokoll der Gemeindeversammlung liegt spätestens sieben Tage nach der Versammlung während 30 Tagen öffentlich auf. Während der Auflage kann schriftlich Einsprache beim Gemeinderat erhoben werden. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49 a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Alle Bürgerinnen und Bürger von Safnern sind zur Versammlung freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer ab 18 Jahren, die mindestens seit drei Monaten in der Gemeinde Safnern angemeldet sind. Es werden keine persönlichen Stimmkarten versandt. Der Gemeinderat

Die Akten zu den Traktanden 1 und 2 liegen zehn Tage, zu den Traktanden 3, 4 und 5 dreissig Tage vor der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme öffentlich auf. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Traktanden können der Botschaft entnommen werden, welche rund zehn Tage vor der Gemeindeversammlung in alle Haushalte verteilt wird. Die gesamte Bevölkerung der Gemeinde SutzLattrigen ist zu dieser Versammlung freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind jene, welche am Tag der Versammlung auf kantonaler Ebene stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten im Stimmregister der Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen eingetragen sind. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Sutz-Lattrigen, 31. Oktober 2017

SL0201

Sa0201

Täuffelen-Gerolfingen

Scheuren Feuerwehr Regio Brügg BASSS

Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen

Aushebung/Neueinteilung 2017/2018 Siehe Publikation unter Gemeinde Brügg. Sn0201 006.697381

[ Gilt für den Jahrgang 1997 als Aufgebot! Z

Schwadernau Feuerwehr Regio Brügg BASSS

Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen

Aushebung/Neueinteilung 2017/2018 Siehe Publikation unter Gemeinde Brügg. Su0201 006.697382

[ Gilt für den Jahrgang 1997 als Aufgebot! Z

Studen Feuerwehr Regio Brügg BASSS

Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen

Aushebung/Neueinteilung 2017/2018 Siehe Publikation unter Gemeinde Brügg. St0201 006.697383

[ Gilt für den Jahrgang 1997 als Aufgebot! Z

Ordentliche Burgergemeindeversammlung Freitag, 8. Dezember 2017, 20 Uhr, Fischerhütte am See in Täuffelen. Traktanden 1. Protokoll 2. Vereinbarung Güterstrasse «Beichfeld» 3. Budget 2018 (Beschluss) 4. Wahlen 5. Weitere Orientierungen 6. Verschiedenes

Aktenauflage Reglemente und Reglementsänderungen liegen 30 Tage, die übrigen Unterlagen zu den Traktanden 20 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei Täuffelen-Gerolfingen zur Einsichtnahme auf. Die Erläuterungen zu den Traktanden entnehmen Sie bitte der Botschaft. Diese wird spätestens 20 Tage vor der Gemeindeversammlung in alle Haushaltungen verteilt oder kann ab 10. November 2017 auf der Homepage der Einwohnergemeinde Täuffelen-Gerolfingen www.taeuffelen.ch, Rubrik «Aktuell», heruntergeladen werden. Rechtsmittelbelehrung: Gemeindebeschwerden gegen Erlasse (Reglemente) oder Versammlungsbeschlüsse (Rügepflicht) sind innert 30 Tagen, bzw. zehn Tagen in Wahlsachen, nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Verwaltungskreis Seeland, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg, einzureichen. Stimmberechtigung Stimmberechtigt sind alle Schweizerbürger/innen, welche am Versammlungstag das 18. Altersjahr erreicht haben und in Täuffelen-Gerolfingen seit mindestens drei Monaten angemeldet sind (Niederlassung). TG0202

Gemeindeschreiberei Täuffelen-Gerolfingen

Ordentliche Burgerversammlung der Burgergemeinde Tüscherz-Alfermée Samstag, 2. Dezember 2017, um 15 Uhr im Burgerhüsli auf der Acheren. 1. Protokoll der Versammlung vom 14. Juni 2017 2. Budget 2018 3. Orientierungen/Verschiedenes Tw0202

Wahl Gemeindepräsidium 2018 bis 2021; stille Wahl Für die Wahl zur Besetzung des Gemeindepräsidiums der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz für die Amtsdauer vom 1. Januar 2018 bis 31. Dezember 2021 ist innerhalb der reglementarischen Frist ein Wahlvorschlag eingereicht worden. Dieser stammt von der Partei/Wahlgruppierung SP plus. Da nur ein einziger Wahlvorschlag für den zu besetzenden Sitz vorliegt, erklärte der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 25. Oktober 2017 gemäss Artikel 40 des Reglements über Urnenwahlen und -abstimmungen der Einwohnergemeinde TwannTüscherz folgende Person – ohne Durchführung eines öffentlichen Wahlgangs – als gewählt: – Margrit Bohnenblust, 1957, Lehrerin/Unternehmerin, Chapfweg 3, 2513 Twann Die auf den 26. November 2017 angelegte Wahl zur Besetzung des Gemeindepräsidiums findet demnach nicht statt. Stattfinden wird an diesem Wahlsonntag hingegen die Wahl zur Besetzung der vier übrigen Gemeinderatssitze für die Legislatur 2018 bis 2021 sowie die Wahl des Rechnungsprüfungsorgans für die Legislatur 2018 bis 2021 (siehe Publikation Nidauer Anzeiger vom 19. Oktober 2017). Tw0203 006.697651

Im Anschluss wird den Versammlungsteilnehmern ein Imbiss offeriert. Täuffelen, 26. Oktober 2017 Der Burgerrat

TG0201

Einladung zur Einwohnergemeindeversammlung Montag, 4. Dezember 2017, 20 Uhr in der Aula des Oberstufenzentrums Täuffelen. Traktanden 1. 08.0111.00 Budget 2018 a) Genehmigung der öffentlichen Abgaben b) Genehmigung des Budgets 2018 2. 01.0012.22 Bootshafenreglement mit Verordnung Totalrevision; Beschlussfassung 3. 01.1905.00 Gemeindeinformationen Die Ressortvorsteher/innen informieren 4. 01.0300.00 Einwohnergemeindeversammlung Verschiedenes 5. Ehrungen für ausserordentliche Leistungen

Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 25. Oktober 2017 auf Antrag der Baukommission folgenden Beschluss gefällt: Für die Hafensanierung «Twannbachdelta» wird ein Investitionskredit von Fr. 80 000.– bewilligt und der Beschluss dem fakultativen Referendum unterstellt. Begründung und Vorgehen Gestützt auf das Investitionsprogramm 2017 bis 2022 hat der Gemeinderat Twann-Tüscherz beschlossen, den Hafen «Twannbachdelta» in Twann im Winter 2017/2018 zu sanieren. Für das Projekt waren ursprünglich Gesamtkosten von Fr. 100 000.– budgetiert. Rechtliche Bestimmungen fakultatives Referendum Dieser Kreditbeschluss unterliegt dem fakultativen Finanzreferendum im Sinne von Artikel 28 Absatz 1 des Organisationsreglements der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz vom 17. Mai 2009. Mindestens 5% aller Stimmberechtigten können gegen diesen Beschluss das Finanzreferendum ergreifen. Die Frist beträgt 30 Tage ab Publikation im Nidauer Anzeiger vom 2. November 2017. Eine allfällige Eingabe erfolgt an die Gemeindeverwaltung Twann-Tüscherz, Moos 11, 2513 Twann. Twann, 2. November 2017 Tw0205 Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Der Gemeinderat

Twann-Tüscherz

Der Burgerrat Tüscherz-Alfermée

Fakultatives Finanzreferendum

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz

Abstimmungs- und Wahlausschuss 2018 Gemäss Artikel 11 Absatz 1 des Reglements über Urnenwahlen und -abstimmungen der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz vom 18. Mai 2009 wählt der Gemeinderat Mitglieder des Abstimmungs- und Wahlausschusses für ein Jahr. (Die Präsidentin des Ausschusses ist für vier Jahre gewählt: Amtsperiode 2016–2019). Gestützt auf Artikel 71 bis 73 des Gesetzes über politische Rechte (GPR) vom 5. Mai 1980 gibt der Gemeinderat die Zusammensetzung des Abstimmungs- und Wahlausschusses der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz für das Jahr 2018 bekannt: Präsidentin: Hostettmann Helene, Gaichtstrasse 14, 2512 Tüscherz-Alfermée. Mitglieder: Feitknecht Marianne, Neuenburgstrasse 44, 2512 Tüscherz-Alfermée, bisher Engel Gerhard, Dorfgasse 41, 2513 Twann, bisher Mühlenstädt Linda, Gaicht 18, 2513 Twann, bisher Käser Marianne, Chapfweg 3, 2513 Twann, bisher Tw0204 006.697653

006.697654

Walperswil Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung Mittwoch, 29. November 2017, 20 Uhr, Mehrzweckhalle Walperswil. Traktanden 1. Orientierung über den Finanzplan 2017–2022 2. Genehmigung Budget 2018, Festsetzung Steueranlage und Liegenschaftssteueransatz 3. Ersatz EDV Schule WB; Kreditgenehmigung 4. Erstellung Veloweg; Kreditgenehmigung 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2017 lag vom 3. bis 24. Juli 2017 in der Gemeindeverwaltung Walperswil öffentlich auf. Während dieser Zeit sind keine Einsprachen eingegangen. Der Gemeinderat hat das Protokoll genehmigt. Die Botschaft mit näheren Informationen zu den einzelnen Traktanden wird allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach Ablauf der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen. Es wird zudem auf die Rügepflicht gemäss Artikel 49a des Gemeindegesetzes des Kantons Bern aufmerksam gemacht. Zur Gemeindeversammlung sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger von Walperswil freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in Walperswil Wohnsitz haben. Walperswil, im Oktober 2017 Der Gemeinderat

Wa0201

Ordentliche Burgergemeindeversammlung Dienstag, 5. Dezember 2017, 20 Uhr im Gewölbekeller. Traktanden 1. Protokoll der Burgerversammlung vom 1. Juni 2017 2. a) Finanzplan/Voranschlag 2018 b) Festsetzung der Barentschädigung 3. Wahlen a) Wiederwahl eines Ratsmitglieds b) Wahl neues Ratsmitglied c) Wiederwahl Präsident d) Wiederwahl Rechnungsrevisoren 4. Einburgerung Jonas Schwab 5. Pachtland; Beschluss über Landzuteilung an Nichtburger 6. Orientierungen 7. Verschiedenes Burgerinnen und Burger, die am 31. Dezember 2017 das 24. Altersjahr zurückgelegt sowie durch Heirat oder Zuzug in der Gemeinde Walpers-


wil Wohnsitz haben und die burgerliche Nutzung beanspruchen wollen, möchten sich schriftlich bis am 31. Dezember 2017 bei der Burgergemeinde Walperswil, Waldweg 4, anmelden. Das Protokoll wird neu, spätestens 14 Tage nach der Versammlung, während 30 Tagen im 1. Stock der Gemeindeverwaltung Walperswil aufgelegt. Walperswil, 23. Oktober 2017 Der Burgerrat

diverses

Region Seeland

3

Wa0202

Spitex-Treff in Nidau Jeweils am ersten Dienstag im Monat. Nächster Treff am 7. November 2017, von 13.30 bis 16 Uhr.

Gemeindeverbände Einladung zur Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbandes ARA am Twannbach Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20 Uhr im Aarbergerhus Ligerz. Traktanden 1. Protokoll der Abgeordnetenversammlung vom 27. April 2017 2. Information über Investitionsplan 2018–2022 3. Erhöhung Einlage in Spezialfinanzierung Werterhalt auf 100% 4. Budget 2018 5. Kreditabrechnung Vorstudie ARA 2025 6. Kredit Sanierung Regenüberlaufbecken Lamboing 7. Kredit Sanierung Überlauf des Rückhaltebeckens Schernelz 8. Nachkredit Vorprojekt ARA 2025 9. Informationen 10. Verschiedenes Ligerz, 29. Oktober 2017 Gemeindeverband ARA am Twannbach Der Verbandsrat

GV0201

Kirchgemeinden Reformierte Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee, Twann-Tüscherz, Ligerz

2. Ordentliche Kirchgemeindeversammlung Sonntag, 3. Dezember 2017, im Anschluss an den Gottesdienst (ca. 11.20 Uhr) in der Kirche Twann. Traktanden 1. Protokoll der 1. ordentlichen Kirchgemeindeversammlung Pilgerweg Bielersee vom 11. Juni 2017 2. Voranschlag 2018 der Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee 3. Wiederwahlen der Kirchgemeinderäte für die neue Amtsdauer 4. Orientierungen 5. Verschiedenes Die Unterlagen zu den Traktanden 1 und 2 liegen während 30 Tagen öffentlich bei der Gemeindeverwaltung Ligerz sowie in der Kirche Twann auf und sind unter www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch einsehbar. Alle Stimmberechtigten und Gäste sind freundlich eingeladen. Twann-Tüscherz, Ligerz, 30. Oktober 2017 Der Kirchgemeinderat

Jetzt eine Dachkontrolle durchführen lassen, damit Schäden rechtzeitig entdeckt werden!

Steil‐ und Flachbedachungen Spenglerei Kappelen/Walperswil 032 392 50 94 www.reussergmbh.ch

Wir sind Ihre Spezialisten. Rufen Sie uns an!

006-697686

Ort: Schloss Nidau, im Rittersaal. Wir messen Ihren Blutdruck und Ihren Blutzucker.

006-6 697301

ANNABUSCHRÖTHENMUND

Gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Spitex AareBielersee Für Fragen melden Sie sich im Spitexbüro, Tel. 032 332 97 97

JUBILÄUMSAUSSTELLU NG

Impressum Erscheint wöchentlich am Donnerstag mit einer Auflage von 20 370 Exemplaren (WEMF 2017). Inserate Publicitas AG, Murtenstrasse 7, 2502 Biel Tel. 058 680 97 00, Fax 058 680 97 01 E-Mail: nidaueranzeiger@publicitas.ch Inseratenpreise (s/w): Amtliche Anzeigen der Gemeinden: Fr. 0.40/mm, übrige Fr. 0.51/mm, Inserate aus dem Verteilgebiet Fr. 0.43/mm, übrige Schweiz Fr. 0.52/mm. Alle Preise zzgl. MwSt. Inseratenschluss: Dienstag, 14.00 Uhr Abonnemente W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36 Abonnementspreis Fr. 150.–/Jahr (zzgl. MwSt.) Verlegerin/Herausgeberin Anzeiger-Genossenschaft Nidau. Für die Verteilung ist die jeweilige Gemeinde verantwortlich. «Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt».

006-693975

15 JAHRE K U N S T- AT E L I E R BRO NZE - G L AS - B I LD ER <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NjAEADgZi9ANAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDc2MAQAhuav-w8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbK90e1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCHDiFQXOEi_mYrBBTT4WhQGNWahgLa5qDsfxHzue6XwcR5SRVAAAA</wm> <wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jN167tBpNkbkEQ_AxB8_6KH4c4cbnrvTrjY2nr3rYqAIJiyglSDcquNQo4ib8tFJJnMTOE599N5REFxruQgBBDjCyR-QgEX8d5A_s33L1wAAAA</wm>

ATELIER BÜHL 4. - 19 NOVEMBER 2017 LEBEN

ÖFFNUNGSZEITEN Danke für die wertvolle und wunderbare Zusammenarbeit: - Pascal Trolliet, Schmiede Schlosserei Bolzli Gmbh, 3270 Aarberg - Urs Lebdowicz, Kunstgiesserei, 3380 Wangen a. Aare - Mark Baumgartner, Werbung, 2555 Brügg - Galerie d’Art la Spirale, Sonja Ramsperger, 1800 Vevey - Elisabeth und Beat Bosshard,3250 Lyss

Pikettdienst Nidau / Service de piquet Nidau

Samstag Sonntag

4. November 5. November

2017 2017

10:00 - 17:00 10:00 - 17:00

Freitag Samstag Sonntag

10. November 2017 11. November 2017 12. November 2017

10:00 - 17:00 10:00 - 17:00 10:00 - 17:00

Freitag Samstag Sonntag

17. November 2017 18. November 2017 19. November 2017

10:00 - 17:00 10:00 - 17:00 10:00 - 17:00

Nach Vereinbarung kann die Ausstellung auch ausserhalb der Öffnungszeiten besucht werden. Tel. 032 381 13 72

Gas/Wasser / Gaz/Eau: 032 321 13 13

ANNA BUSCH-RÖTHENMUND · MOOSGASSE 12 CH-3274 BÜHL · TEL +41 (0)32 381 13 72 E-MAIL annabusch@gmx.ch www.annabusch.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szS2NDcFAGdZUhoNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLY0NwUA2aZ2MQ8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQ6AUAgF0C-SXUBApLi5194Mzm5xZv8_uVkMJ57eywiftW1H2wvwwVMzrDiFwrzEkyS5oAgBx8zKQIw2lYoHL_-h87nuFxM82rFVAAAA</wm> <wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7t2lEkyRxAEP0PQ_L9i4BCXdy-5da2W8LG07Wh7ZQBOHhrFKoclC67ikWQsFCLgMnNRh3nmX0_TOAL0tyEoQfoQNRLvOSPd5_UA8RR61XIAAAA=</wm>

Elektrizität BKW / Électricité FMB: 0844 121 175

Ki0201

Kirchgemeinde Täuffelen Ordentliche Kirchgemeindeversammlung

www.esb.ch

Trauer und Dank Danksagung

5. Dezember 2017, 20 Uhr, Kirchgemeindehaus Täuffelen.

Dein Lebenskreis hat sich geschlossen. Zusammen haben wir ganz schöne Jahre verbracht, dafür danke ich dir von Herzen. Ich gönne dir von Herzen deine Ruhe. Deine Liebe lebt in mir weiter.

Traktandenliste 1. Protokoll der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 30. Mai 2017 2. Budget 2018 a) Festsetzung der Kirchensteueranlage b) Voranschlag 2018 c) Finanzplan 2017 bis 2022 3. Gesamterneuerungswahlen KGR 4. Neuwahlen (sofern Vorschläge vorhanden) 5. Orientierungen 6. Verschiedenes

ÄS HÄRZIGS HÜSLI

ZUM CHOUFE IM BREITEQUARTIER

Z’AEGERTE - ab Früehlig 2018 - us de 50er Jahr - ds Nötigschte renoviere und izieh! - ufstocke und meh Zimmer mache - usboue zum Zwöigenerationehuus - schöne Garte (Parzäue über 500m2) - Pris: cho luege u nächhär biete <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MTUAAG7LtN8NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDcxNQAA0DSQ9A8AAAA=</wm>

Günther Aeschlimann 25.9.1935 – 26.9.2017 Herzlichen Dank Frau Dr. Winkler und Frau Dr. Wieland für die sehr gute und liebevolle Betreuung während seiner Krankheit. Danke auch unseren Freunden und Nachbarn, welche Günther Gutes und Freundschaft im Leben erwiesen haben.

Ki0202

Bestellung Dokumentation und Anmeldung zur Besichtigung 031 954 60 60 oder info@anken.be Anken Treuhand Immobilien Beratung Füllerichstrasse 53 | 3073 Gümligen www.anken.be

006-697450

<wm>10CFWKMQ4CMQzAXpTKCWna0BHddrrhdHsXxMz_JwobgwfL3vdRCz8e23Ft51AgJLJ5ZWitJYlhnsU9V9RmizudGx7B3y99icH8PqKItkkXTNBJWnk_Xx9YB6EGcgAAAA==</wm> BNwmznYlEVR6mBZ_kPnc90vmM0brlUAAAA=</wm>

Das Protokoll lag ab 15. Juni 2017 im Sekretariat während 30 Tagen öffentlich auf. Das Budget 2018 kann während 30 Tagen vor der Versammlung im Sekretariat eingesehen oder verlangt werden. Alle Kirchenmitglieder sind freundlich eingeladen. 30. Oktober 2017 Der Kirchgemeinderat

Der nächste Winter kommt bestimmt…

006-691572

Schürlistrasse 42 2563 Ipsach

Lebenspartnerin Therese Franz 006-697623

Annahmeschluss für Todesanzeigen und Danksagungen Nidauer Anzeiger: Dienstag, 16 Uhr E-Mail: biel@publicitas.ch Auskunft: Tel. 058 680 97 00


BüRglen www.buerglen-be.ch Bestattungen 6. bis 10. November 2017: Pfr. André Urwyler, Tel. 031 971 06 44 • Freitag, 3. November, Kirchgemeindehaus Brügg, ab 19 Uhr, Filmabend über Katharina von Bora – die starke Frau an Luthers Seite (Filmstart um 19.30 Uhr); Bettina Schwenk, Sozialdiakonie • Sonntag, 5. November, Kirche Bürglen, Aegerten, 9.30 Uhr, einsingen vor dem Gottesdienst: Lied 671 10 Uhr, Gottesdienst zum Reformationssonntag mit Abendmahl Thema: Der Schweizer Reformator Huldrych Zwingli. Pfr. Kaspar Schweizer Musik: Rosmarie Hofer, Orgel und Aurel Ganz, Hackbrett • Sonntag, 5. November, Kirchgemeindehaus Brügg, 17 Uhr, erste Abendmusik, Alpine Klänge – Quartetto Volpino und Duo Oblivion; von der Renaissance bis zur Moderne. Ein kommentiertes Konzert • Dienstag, 7. November, Kirchgemeindehaus Brügg, 9.30 bis 11.30 Uhr, Pippilotta-Treff für Mütter, Väter und Grosseltern • Dienstag, 7. November, Restaurant Petinesca, Studen, 12 Uhr, SeniorenMittagessen, Anna Lang, Sozialdiakonie • Mittwoch, 8. November, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet • Mittwoch, 8. November, Kirchgemeinderaum Studen, 15 bis 17 Uhr, Schluss folgt, vom 500-seitigen Roman «Niklaus und Anna» wird der letzte Teil vorgelesen Walter Glauser • Mittwoch, 8. November, Seelandheim Worben, 15 Uhr, Andacht mit Pfarrerin Beate Schiller • Mittwoch, 8. November, Pfarrhaus Aegerten, 19 Uhr, Sterne basteln für den Weihnachtsbaum in der Kirche Beate Schiller und Anni Morand • Donnerstag, 9. November, Kirchgemeinderaum Studen – Frauentreff Bürglen Für Angemeldete. 14.30 Uhr, «Schwindel im Alter – was kann man tun» Mit Dr. med. Bernhard Kohler und Physiotherapeutin Maya Kündig Anna Lang, Sozialdiakonie • Donnerstag, 9. November, Betagtenheim «Im Fahr», Brügg, 15 Uhr, Andacht mit Pfr. André Urwyler

gOttStAtt mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 3. November, 13.30 Uhr, KUW Kl. 3 (Safnern/Scheuren): Unterricht im Kirchgemeindehaus 15.30 Uhr, Sonntagschule Gottstatt 20 Uhr, Locus Dei: Die Ostmission berichtet über die Päckliaktion

• Mittwoch, 8. November, 14.30 Uhr, offener Kaffeetreff im Zentrum Ipsach Gruppengespräch mit Pfr. Peter Geissbühler: Was war früher besser, was ist heute besser?

• Donnerstag, 9. November, 13 bis 17 Uhr, jassen im Lokal der «Pfadi trotz allem» Allmendstrasse, vis-à-vis Ruferheim

Rue de Morat 50

Sa So/di/do deutsch 17.00 français 10.00 Italiano 11.00 portugiesisch 18.00 français 18.00 deutsch castellano

Missione Italiana italiano Christ-König Christ-Roi

17.00

9.45 11.30 16.00

italiano deutsch

9.15 11.15

deutsch

10.00

Geyisriedweg 31, Biel

Pieterlen Ök. Zentrum Kürzeweg 6

Katholische Kirche Seeland Pfarreizentrum Maria Geburt Lyss

Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch

31. Sonntag im Jahreskreis

• Donnerstag, 2. November, 19 Uhr, Schulhaus Ligerz, Probe Ad-hoc-Chor Mit Johannes Göddemeyer • Freitag, 3. November, 17.10 bis 19.30 Uhr, Pfarrsaal Twann, KinderTreff. Anmeldung bis drei Tage im Voraus bei Marc van Wijnkoop Lüthi, Tel. 079 439 50 99 • Samstag, 4. November, 23.30 Uhr, Turmkapelle Ligerz, offenes Singen in der Vollmondnacht • Sonntag, 5. November, 10.15 Uhr, Kirche Twann, Gottesdienst zum Reformationssonntag. Thema: Die erste Schlussrede der Reformation in Bern 1528 Mit Miriam Vaucher (Musik), Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi • Montag, 6. November, 9 bis 11 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, Café Zwischenhalt • Mittwoch, 14 bis 17 Uhr, Dorfgasse 21, «Weisch-no?»-Treff • Mittwoch, 8. November, 14.15 bis 16.45 Uhr, Pfarrsaal Twann, KUW 3+. Probe Weihnachtsspiel. Mit Miriam Vaucher und Pfarrerin Brigitte Affolter • Donnerstag, 9. November, 12 Uhr, Pfarrsaal Twann, Mittagstisch

Sebastián Lelio, Chile/D/E/USA 20017, 104’, Ov/d,f

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

www.notfall-seeland.ch

Aebistr. 86, Biel

PilgeRWeg BieleRSee

UNA MUJER FANTASTICA

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute)

St. Maria Ste Marie

• Mittwoch, 8. November, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis im Kirchenraum

• Freitag, 27. Oktober, 19.30 Uhr, Theaterabend «Überlebenslauf» in der Mehrzweckhalle Ipsach. Die Schauspielerin Eva-Maria Admiral setzt ihren «Überlebenslauf» in Szene. Eintritt frei – Kollekte

Fr/Ve 03/11 20h30 Sa/Sa 04/11 18h00 20h30 So/Di 05/11 10h30 18h00 20h30

APOtheKen

Bruder Klaus St-Nicolas

zentRum iPSAch

äRzte

Samstag/Sonntag, 4./5. November 2017

Juravorstadt 47, Biel

PORt

Sutz-lAttRigen

nidAu

Gottesdienste/Horaire des messes

zentRum iPSAch

• Sonntag, 5. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst zum Reformationssonntag mit Abendmahl in der Kirche Gottstatt Abschluss KUW 6. Klasse. Predigt: Pfr. A. Müller, E-Piano: A. Schlunegger Abholdienst: Hans Jürg Schlunegger, Telefon 032 355 18 94 17 Uhr, Konzert Seniorenorchester Biel in der Kirche Gottstatt

• Donnerstag, 9. November, 14.30 Uhr, Seniorennachmittag im Kirchgemeindehaus Orpund «Australien – Der faszinierende fünfte Kontinent» mit Hansjörg und Karin Spiess aus Pieterlen

Kath. Kirche Biel und umgebung eglise cath. Bienne et environs

• Montag, 6. November, 19.30 bis 21 Uhr, Lesezirkel für Frauen im Kirchgemeindehaus

• Donnerstag, 9. November, 19 Uhr, Schulhaus Ligerz, Probe Ad-hoc-Chor Mit Johannes Göddemeyer

• Mittwoch, 8. November, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) 13.30 Uhr, KUW Kl. 3 (Orpund): Unterricht im Kirchgemeindehaus

• Sonntag, 5. November 2017, 10 Uhr, Regional-Gottesdienst mit Einladung in die Kirche nach Aarberg. Für Fahrdienst melden Sie sich bitte unter Tel. 032 396 11 35

• Sonntag, 5. November, 17 Uhr, Faszination Italien, collegium musicum biel mit barocken Instrumenten Werke von: E. F. dall’Abaco, A. Vivaldi, G. Ph. Telemann, J. S. Bach. Eintritt frei – Kollekte (Richtpreis 25.–)

• Samstag, 4. November, 9 Uhr, Frouemorge im Kirchgemeindehaus Orpund «Sehnsucht nach Spiritualität - Unserem Bedürfnis nach Spiritualität auf der Spur - anhand des christlichen Glaubens» mit Referentin Regula Schwab Frühstück mit anschliessendem Referat

• Dienstag, 7. November, 6.30 Uhr, Morgengebet 10 Uhr, Gottesdienst im Seniorenzentrum Vivale Lindenhof 12 Uhr, Mittagstisch in Scheuren im Tenniszentrum (Anmeldung erforderlich) 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus

www.kirche-walperswil-buehl.ch

Samstag, 4. November/Totengedenken, Gräberbesuch am Nachmittag 14.30 Uhr Friedhof Lyss 16 Uhr Friedhof Busswil und Aegerten Besammlung beim Aufbahrungsgebäude. 17.15 Uhr Beicht-Gelegenheit 18 Uhr Eucharistiefeier und Totengedenken mit Priester M. Neufeld, Diakon Th. Weber und J. Bozic Sonntag, 5. November 11 Uhr Wortgottesfeier mit Jerko Bozic 17 Uhr Eucharistiefeier in polnischer Sprache 19.15 Uhr Taizé-Abendfeier in der alten reformierten Kirche

Pfarreizentrum St. Maria Ins Sonntag, 5. November 8.45 Uhr Eucharistiefeier, Totengedenken

Pfarreizentrum St. Peter und Paul Täuffelen Sonntag, 5. November 10.15 Uhr Eucharistiefeier mit Liturgiegruppe, Totengedenken Donnerstag, 9. November 9 Uhr Eucharistiefeier

0842 24 24 24

(Ortstarif)

»» Eine fantastische Frau: Das ist Marina Vidal, die nach dem Tod ihres Freundes um ihr Recht auf Trauer kämpft. Denn die Familie des Verstorbenen lehnt sie ab: Marina war einmal ein Mann. «Was werden die Zuschauer sehen, wenn sie Marina sehen? Eine Frau, einen Mann – oder eine Mischung aus beidem? Sie werden vor allem einen Menschen sehen, der sich vor ihren Augen permanent verändert, der sich bewegt, vibriert, verwandelt – und uns einlädt, die Grenzen unserer eigenen Empathie auszuloten.» (Sebastián Lelio) Lorsque Orlando meurt soudainement, Marina subit l’hostilité des proches d’Orlando: une «sainte famille» qui rejette tout ce qu’elle représente. Marina va se battre, avec la même énergie que celle dépensée depuis toujours pour devenir femme: une femme forte, courageuse, digne… Une femme fantastique! <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3tTQGAO-_yusNAAAA</wm>

Mo/Lu 06/11 18h00 20h30 Di/Ma 07/11 18h00 20h30 Fr/Ve 10/11 20h30Sa/ Sa 11/11 18h00 <w m>1 0CEXLIQ6AMAwF0BPR_G79XUoNCZlbEASPIWjur0gwiCffG

zahnärztlicher notfalldienst für erwachsene und Kinder

NERUDA

zAhnARzt

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute) (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten. tierarzt notfalldienst (Kleintiere) Biel und umgebung

tieRARzt

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute)

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

Pablo Larrain, Chile/Argentinien/F/E/USA 2016, 107’, Ov/d,f »» Chile 1948. Nach seiner flammenden Anklagerede gegen den Präsidenten Videla muss der weltberühmte Dichter und Kommunist Pablo Neruda gemeinsam mit seiner Frau Delia del Carril abtauchen. Der melancholische Polizist Peluchonneau heftet sich an seine Fersen, hin und her gerissen zwischen Hass und Faszination. Es beginnt ein Katz-und-Maus-Spiel, das für Neruda zwischen Dichtung und Legendenbildung seine ganz eigene, gefährliche Poesie gewinnt. 1948, la Guerre Froide s’est propagée jusqu’au Chili. Au Congrès, le sénateur Pablo Neruda critique ouvertement le gouvernement. Le président Videla demande alors sa destitution et confie au redoutable inspecteur Óscar Peluchonneau le soin de procéder à l’arrestation du poète. Neruda et son épouse, la peintre Delia del Carril, échouent à quitter le pays et sont alors dans l’obligation de se cacher… 6-697593/K www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

006-692372

Woche vom 3. bis 9. november 2017

CINE LATINO 27/10 – 28/11/2017

ärztlicher und kinderärztlicher notfalldienst

WAlPeRSWil/Bühl

• Dimanche, 5 novembre, 10 h, Dimanche de la Réformation, culte régional, Sainte-Cène, « Car nous avons un fondement!», à la Stadtkirche, Bienne, avec les pasteurs K. Rehmat, Luc N. Ramoni et une équipe. Dés 8 h affichage de thèses sur la place du Ring

tag und nacht

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall cuHTENAAAA</wm>

feuerwehrnotruf 118

Zentrale

notfalldienst der Region twann, ligerz, tüscherz-Alfermée, l’entre-deux lacs

Kirchgemeinde Bürglen

neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/minute)

Erste Abendmusik Sonntag, 5. November 2017 17 Uhr

ärztlicher notfalldienst Region lyss (Worben) Region Aarberg Region erlach-ins-täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

ALPINE KLÄNGE Quartetto Volpino und Duo Oblivion Von der Renaissance bis zur Moderne. Ein kommentiertes Konzert. QuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HsCNlm4cUtWpYBlQZBbTYZwAfuMpqImjBSF1-U_dD7X_QLw1_4OVQAAAA==</wm>

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie tel.-nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute). Mit Natel easy nicht erreichbar.

Trompeten

Felix Mühlethaler Hugo Fuchs Horn Johann Eichenberger Posaune Urs Gysin Akkordeon und Lis Frei Gesang Toune de Montmollin Freier Eintritt/Beitrag an die Kosten erwünscht

hausarzt notfall Seeland

Pikettdienste 26. Oktober bis 12. November: Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, Telefon 079 439 50 99

heilsarmee

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

www.buerglen-be.ch

Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst

www.kirche-sutz-lattrigen.ch • Sonntag, 5. November, 9.30 Uhr, Abendmahlsgottesdienst zum Reformationssonntag nach der gemeinsamen Liturgie des Kirchenbundes zum Reformationsjubiläum Kirche Sutz Mit Pfr. Daniel Ritschard, Toni Muggli, Posaune, Arnold Marti, Euphonium und Esther Marti, Orgel. Gesamtkirchliche Reformationskollekte. Anschliessend Kirchgemeindeversammlung • Mittwoch, 8. November, 9.30 bis 10 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Chor der Kirche Sutz, anschliessend Kaffee/Tee 13.45 bis 15.30 Uhr, KUW 4. Klasse im Pfarrstübli. Mit N. Dürst und D. Ritschard

täuffelen

christliches zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

Jurastrasse 43, 2502 Biel

www.kg-taeuffelen.ch Abdankungsdienste 4. bis 10. November: Pfarrerin Mariette Schaeren, Telefon 032 396 11 44 Sonntag, 5. November, 9.30 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus Mörigen Pfarrerin Magdalena Daum Musikgesellschaft Ins-Mörigen mit Apéro

www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66

Jeder n Franke hilft

Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Walter Schwertfeger, Kinderprogramm 11.15 Uhr Gottesdienst

Sonntag, 5. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst, Predigt: Christian Kunz. Kids-Treff, Ara-Treff, Kinderhüte

mennoniten-gemeinde Brügg Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

006-697618

005-145815

evangelische mission Biel

evangelisches gemeinschaftswerk

Telefon +41 32 391 82 82

Rettungsdienst Notfallnummer 144

Wir sind für Sie da. <wm>10CAsNsjYwMNU1NDG1MDQFAOA4uwMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtH_766CGZJlbEASPIWjur0gwiCffGEHRT-vb0fdQ5WSZ1RjGKp4DiQIvoYBDzRfTTBYDIoGc17_I-Vz3C9Gix65UAAAA</wm>

Weltweit erblindet jede Minute ein Kind. Schenken Sie Augenlicht!

www.spitex-seeland.ch

Annuary (4) ist auf einem Auge völlig erblindet. Ihre Spende lässt Kinder wieder sehen.

Walperswil Standort Täuffelen: Burrirain 56, 2575 Täuffelen, Tel. 032 396 47 40 tauffelen@spitex-seeland.ch

Online-Spende auf

www.cbmswiss.ch

Sonntag, 10.05 Uhr, Gottesdienst, Chinderträff

Bestattungsdienste in Nidau Bestattungsdienste in Nidau Zu Diensten und Nacht Zu Ihren Ihren Diensten Tag Tag und Nacht 05 09 Tel. Tel. 032/032 331331 05 09 rohrbach.ag@bluewin.ch rohrbach.ag@bluewin.ch www.rohrbach-bestattungen.ch <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDMwMAQAuj9VQQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szQzMDAEAATAcWoNAAAA</wm>

nidAu • Freitag, 3. November, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus 17 bis 18 Uhr, Flötenkreis in der Nikolauskapelle • Sonntag, 5. November, 10 Uhr, Gottesdienst zum Reformationssonntag in der Stadtkirche Biel. «Weil wir Grund haben!» Wir feiern gemeinsam, zweisprachig und musikalisch, Johann Sebastian Bach, BWV 80, «ein’ feste Burg ist unser Gott». Ab 8 Uhr: Thesenanschlag mit Jean-Pierre Gerber und Team. Kein Gottesdienst in Nidau

<wm>10CFWKsQqAMAwFv6jlJW2S1ozSrTiIexdx9v8nq5twD-7B9e4S8W1t29F2JwAatCpAnhgxkbhplCTZYRAG2UKWK1SJf30o8zAw3iZgImNKLoF5aEW8z-sBlnVnvnIAAAA=</wm> <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSzMDA0NrYyNjPUNTa3MzPVNjUxNrAwsDCyMDQ3MrQ0MgZWxoZGRtbGJobOGA0KIXX5CSBgDKXe6FVAAAAA==</wm>

Begleitung und Beratung

Bestattungsdienste

H. Gerber

006-693316

24/24 Bestattungsdienste Pompes funèbres Onoranze funebri www.bestattung-monbaron.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ2NjQDAI0qltgNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS2NjQzNrI2MLPUNDawtzPQtzE2sDQyNTIwNDcysDC2NTY0tzoAJjI0MTMweEDr34gpQ0ALHVhz5TAAAA</wm>

B. Monbaron

Nachfolger v. E. Kläy

Nidau und Umgebung, Tel. 032 365 99 88, 079 334 73 39

Geiser von Aesch Bestattungen

Samuel Geiser Bestattungen Obergasse 15 2555 Brügg 032 373 13 74

Lyss Geiser 032 384 67 84 Lyss von Aesch 032 384 10 56 geiser-bestattungen.ch Rund um die Uhr erreichbar <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ2NzAFAKrijV8NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDY3MAUAFB2pdA8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZru1FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnnTgGWBkVrJAFV3ToiwgGPmJqwemiqlxvIXOp_rfgEBhpNXVAAAAA==</wm> <wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jktdACdjRsxMG4sxhn_38S3RwuuUuud9eAj7VtR9udARhZjRnqCRJUPCMUM3YIq4DzghJtUn83lRkCjHchCLEOFIpKaUpO4T6vBwU941ZwAAAA</wm>

006-693705

evangelisch-reformierte landeskirche

notfalldienste

006-696001

Kirchenzettel


diverses 006-697532

Faszination Italien collegium musicum biel mit barocken Instrumenten Renate Sudhaus, Blockflöte Sabina Weyermann, Oboe, Blockflöte Ulrike Fromm-Pfeiffer, Violine Andreas Heiniger, Violine Barbara Müller, Viola Katrin Luterbacher, Violoncello Hélène Hérengt, Violone Andreas Scheufler, Cembalo

006-697554

FEine BIO Kartoffel n und BIO Süsskartoffel n vom eigenen Hof <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NTUBAEBlG9kNAAAA</wm>

Adventsreise Stuttgart Der Reise-Tipp von Silvia Meyer

Einer der schönsten Weihnachtsmärkte Europas sorgt mit glitzernden Ständen und den liebevoll gestalteten Dächern für leuchtende Augen. Erleben Sie märchenhafte Adventsstimmung! Unser Angebot nach Stuttgart:

Nidau

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDczNwIAEOMsKw8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MzcCAK4cCAANAAAA</w

Tel. 032 332 78 98

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3Mz

<wm>10CE2KKw6AMBAFT7TNe7v9QSWpaxAEX0PQ3F_RohAjJjOtleDwsdX9rEchgChxSTFpMYUzhsKsLsfRDAqmlZ6KoLP8dslDFOjzEUIMnV5Isdw94Z7rfgGfj4R6cQAAAA==</wm>

<wm>10CEXLrQqAUAwG0Cdy7Jv7ca4IctvFIHaLmH3_JFgMJ57ey4g_a9uOthezD55hpiXjREAhhcK8wKLCiJlTBQivUTNz-Qedz3W_zRWDZVMAAAA=</wm>

Jetzt bei: Frischmärit Bichsel, Täuffelen und Stedtli-Chäsi Aarberg und am Märitstand samstags auf dem Burgplatz in Biel

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NTYCAPNnImYNAAAA</wm>

006-697672

Täuffelen

Tel. 032 396 04 40 www.asmobil.ch

Bahnfahrt 2. Klasse (Basis Halbtax) ab Bern inkl. Sitzplatzreservierung, Unterkunft mit Frühstück im Hotel Royal***+ im DZ, Preis pro Person ab CHF 341.–.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Pan60YNCZlbEASPIWjur0gwiCffGOmCz9q3o-8JlKm0cFoaq6gmDUL1VFANGjMagoWIpCPq8hc5n-t-AYybJQVUAAAA</wm>

Gerne beraten wir Sie.

Werke von: A. Vivaldi G. Ph. Telemann J. S. Bach

Centre Communal in Plagne Samstag, 4. November 2017, ab 15 und 20 Uhr

MONATSMARKT Sonntag, 5. November 2017, 17 Uhr Kirche Nidau

WAREN- UND KLEINTIERMARKT MITTWOCH, 8. NOVEMBER 2017 8.00 –12.00 UHR

Lottomatch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NjABALft4aANAAAA</wm>

Schinken, Koteletten, geräuchertes Fleisch, Käse und Wein. Das Spiel beginnt um 15 Uhr und nach einer Pause wieder um 20 Uhr. In beiden Fällen fängt das Spiel mit einer Gratis-Runde an. Die Karte kostet Fr. 1.– und es gibt fünf Preise pro Runde. Zweisprachig. Fanfare Montagnarde de Plagne 006-697304 <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3NjAxNrYyNjPUNTa0MDcz1zQ3MgbWxoZGBobmVgaWBsamhsYGFtbGpgbu6A0KIXX5CSBgD-ett3VAAAAA==</wm>

Einladung

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSysDACAFnd0LoNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSyMLCyNrI2MLPUNDGGVoYGxgZGBobmVoamRuamZuaW1samBm5IDQoBdfkJIGAIbQaRtSAAAA</wm>

Versammlungen

Herzliche Einladung zum Advents-Rendez-vous 2017. Kommen Sie vorbei, entdecken Sie kreative Floristik, attraktive Geschenkideen, stimmungsvolle Dekorationen und geniessen Sie ein feines Raclette, serviert aus unserem Food-Truck. Freitag, 10. November von 17 bis 20 Uhr Samstag, 11. November von 11 bis 15 Uhr Wir freuen uns auf Sie! 006-697668 Sandra und Ernst Bichsel mit Team <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3M7MAAPHExvkNAAAA</wm>

>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-mLaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf72mCz9bG0fYEfPIa7nNqgSgtqS5wTUJZwFjoVo3KSDXUWP8j53PdL5EPaSlVAAAA</wm>

reformierte gesamtkirchgemeinde biel paroisse générale réformée bienne

Einladung zur Gesamtkirchgemeindeversammlung

IN AARBERG

006-692882

Früchte, Gemüse und Blumen Hauptstrasse 94 2575 Täuffelen Tel. 032 396 13 93 E-Mail: bichsel@frischmaerit.ch www.frischmaerit.ch

Mittwoch, 6. Dezember 2017, 20.00 Uhr im grossen Saal des Wyttenbachhauses, Rosius 1, 2502 Biel. Traktandenliste: 1 Protokoll der letzten Gesamtkirchgemeindeversammlung vom 28. Juni 2017 2 Information über den Finanzplan 2017–2022 3 Voranschlag 2018 und Festsetzung der Steueranlage 4 Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode 2018 bis 2021 4.1 Wahl des Präsidiums der Gesamtkirchgemeindeversammlung Vorschlag: Fritz Marthaler (bisher) 4.2 Wahl des Vizepräsidiums der Gesamtkirchgemeindeversammlung Vorschlag: Daniel Suter (bisher) 4.3 Wahl des Revisionsorgans Vorschlag: BDO Treuhand AG, Biel (bisher) 5 Kapelle «La Source», Quellgasse 15; Sanierung und Ausbau-Entscheid über einen Verpflichtungskredit von Fr. 1 550 000.– 6 Information zu den Liegenschaften 7 Informationen aus den Kirchgemeinden 8 Diverses <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3Mzc

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MzczNrI2MLPUNDaxMDUz1jUxNrQwNjQyMDQ3MrAwsTU0

Die Unterlagen zu den Traktanden können 30 Tage vor der Versammlung auf der Zentralverwaltung, Gottfried-IscherWeg 11, 2504 Biel (Tel. 032 322 78 11) eingesehen werden und befinden sich dann auch im Internet unter www.ref-biel bienne.ch.

Schwanengasse 34 2501 Biel-Bienne

www.christen-biel.ch info@christen-biel.ch

T +41 32 366 70 70 F +41 32 366 70 79

WIR BRAUCHEN VERSTÄRKUNG AB FRÜHJAHR 2018!

Organistin/Organisten Ihr Jahresprogramm umfasst ca. – 27 Sonntag- und Festtagsgottesdienste – 15 Kasualien – 15 Begleitungen von Andachten und Meditationen

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDc1MQMAk8oqBQ8AAAA=</wm>

Führend in Sachen Kranarbeit, Spezial- und Schwertransport suchen wir einen pflichtbewussten <wm>10CFWKvQqAMAyEnyjlkjaNsaN0Ewdx7yLOvv9kdBPu4H6-dW2a8Hnp29H3xgAqVTcttUlB8qJNsiaxGqdkAdvMkeBe-MfTFCWG8TLEIMmDmRDKw9zSfV4Pmol0Z3IAAAA=</wm>

CHAUFFEUR KAT. C/E (idealerweise mit Kranführerausweis Kat. A)

Ihre Instrumente sind – Bei Gottesdiensten und Kasualien: – Orgel auf der Empore: mechanische Spieltraktur, Erbaut 1992, 2 Manuale, 23 Register, – bei Bedarf auch am Yamaha Konzertflügel – Für die Begleitung von Andachten und Meditationen: – am Konzertflügel oder am Piano <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NzQEAKWAmc4NAAAA</wm>

Sind Sie an einer anspruchsvollen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Fabrice Gross gerne zur Verfügung. 6-697546/RK

Der Gesamtkirchgemeinderat freut sich auf eine zahlreiche Beteiligung. Biel, im Oktober 2017 Gesamtkirchgemeinderat Biel

Zur Ergänzung unseres Musikerteams suchen wir per 1. Januar 2018 oder nach Vereinbarung eine/einen

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3NzQ0NrYyNjPUNTaxNDSz1TIwtrQwNjQyMDQ3MrQ1MTQ1MzI5AKUwNLAweEFr34gpQ0AEvWd_JUAAAA</wm>

Wir erwarten von Ihnen – Ausbildung als Organist/in oder Orgeldiplom – Liturgische Grundkenntnisse – Bewandert sowohl im klassischen Bereich wie auch in der modernen, populären Musik – Freude an der Teamarbeit Wir bieten – Besoldung gemäss Richtlinien des Berner Organistenverbandes – Kooperatives Kirchendienstteam

6-697676/K

Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis 30. November 2018 an Evang.-reformierte Kirchgemeinde Aarberg, Sekretariat, Stadtplatz 43, 3270 Aarberg.

reformierte gesamtkirchgemeinde biel paroisse générale réformée bienne

Invitation à l’Assemblée ordinaire de la paroisse générale

2015 wurde das neue Zentrum Breitenfeld in Täuffelen eröffnet. Neben 36 Pflegeplätzen hat es 38 Wohnungen mit Dienstleistungen, eine grosse Arztpraxis, ein Restaurant sowie weitere Praxen etc.

Mercredi, 6 décembre 2017, 20.00 heures à la grande salle de la maison Wyttenbach, Rosius 1, 2502 Bienne.

Für die Betreuung der 36 Heimbewohner suchen wir eine

Ordre du jour: 1 Procès-verbal de la dernière assemblée du 28 juin 2017 2 Informations sur le Plan financier 2018–2022 3 Budget 2018 et taux de l’impôt ecclésiastique 4 Elections générales pour la législature 2018 à 2021 4.1 Election de la Présidence de l’Assemblée de la paroisse générale Proposition: Fritz Marthaler (ancien) 4.2 Election de la Vice-Présidence de l’Assemblée de la paroisse générale Proposition: Daniel Suter (ancien) 4.3 Nomination de l’organe de révision Proposition: BDO Fiduciaire SA, Bienne (ancien) 5 Chapelle «La Source», rue de la Source 15; rénovation et réaménagement – décider d’un crédit d’engagement de Fr. 1 550 000.– 6 Parc immobilier: information général 7 Informations des présidents de paroisse 8 Divers

Nachtwache

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MzcxNrI2MLPUNDa2NLEz0DQzNrQwNjQyMDQ3MrAwsTU0NDIMfa2NTA3MgBoUUvviAlDQCEptbQVAAAAA==</wm>

Les documents sont disponibles 30 jours avant l’assemblée auprès de l’administration centrale, chemin Gottfried Ischer 11, 2504 Bienne (tél. 032 322 78 11). Les documents peuvent aussi être consultés sur le site internet: www.ref-bielbienne.ch. Le Conseil de la paroisse générale se réjouit d’une participation nombreuse. Bienne, en octobre 2017 Conseil de la paroisse générale

6-697674/K

für ca. 6 - 8 Nächte pro Monat

Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen die jetzige Stelleninhaberin Caroline Hirt, Tel. 032 322 01 83 oder 077 402 52 06. Evang.-reformierte Kirchgemeinde Aarberg Stadtplatz 43, 3270 Aarberg E-Mail: doris.mattli@kirchenregion-aarberg.ch 006-697711

Kirchenfeld-Garage Kirchenfeldstrasse 34 3250 Lyss Telefon 032 386 70 70

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3M7IEAGMxreoNAAAA</wm>

welche das bestehende Team ergänzt. <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MzI0trI2MLPUNDaxMjCz0DY0NrQwMjcyMDQ3MrQwNjUwMzUwszayBtbO6A0KIXX5CSBgBBHfJyVAAAAA==</wm>

Wir bieten:  Eine spannende und herausfordernde Tätigkeit  Die Möglichkeit, Ihre Ideen und Erfahrungen einzubringen  Grosse Selbstständigkeit Wir erwarten:  Selbstständige Arbeitsweise  Grosses Verantwortungsbewusstsein  Freude am Umgang mit älteren Menschen  Aufgestellte und offene Persönlichkeit  Erfahrung in der Pflege

Ihr Partner in der Region für Ihre Mobilität:

Wir empfehlen uns für

PREISGÜNSTIGE NEUWAGEN ALLER MARKEN <wm>10CB3KIQ6AMAwF0Bs1_7drx6ghIXMLguAxBM39FQTx3BsjXfBb-3b0PYFIUxN6GkJYFJZUNgV1xsSqUS2SaO7LtyWiFG1yPtf9AvqSb2NPAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_O6v3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8B-OStOEswUdQiVUp2CwWRoGXWqjk7NWjwtvxDzue6X-67TbFTAAAA</wm>

siehe im Internet unter

www.kfg.mehrmarken.net oder kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da

Ich würde mich freuen, wenn Sie mich für weitere Informationen anrufen, oder Ihre schriftliche Bewerbung an folgende Adresse senden: Rolf Muhmenthaler, Heimleiter, Breitenfeldstrasse 2, 2575 Täuffelen, 032 396 99 00, rm@wohnguet.ch 6-697629/K

Wir freuen uns au uf Ihren Besuch

006-697637


diverses Freie Besichtigung - Besuchen Sie uns! Jeden Mittwoch, 15:00 - 19:00 Uhr Jeden Samstag, 10:00 - 14:00 Uhr 2 ½- und 3 ½- Zimmerwohnungen mit Dienstleistungen nach Bedarf

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MzAEANPbQNYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K393UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGEHBZ-3b0fcAfPJWHCkMFKWFqonVGgm5ZKQyo5FwNg8l1Jf_yPlc9wt-gxhpVQAAAA==</wm>

Wohnen im Alter mit Service • •

grosszügig und hindernisfrei 24-Stunden-Notruf

Trendige Wohnungen • •

für Junge, Singles und Paare Autoeinstellhalle

Casa Tulip Tulpenweg 16 2503 Biel/Bienne T 032 533 24 24 info@casa-tulip.ch www.casa-tulip.ch

Mehrzweckhalle Bellmund Samstag, 4. November 2017 20 Uhr (Türöffnung um 18.30 Uhr)

6-697601/K

Der Samichlaus ist wieder in der Gegend! Am 2., 3. und 6. Dezember 2017 führen wir

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten:

Einzelnachhilfe – zu Hause –

Konzert und Theater

für Schüler, Lehrlinge, Erwachsene durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern. Für alle Jahrgangsstufen. <wm>10CAsNsjY0MtY1MDQ0MTUFAD2FSOUNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0MjY10DQ0MTU1NrQ1NTPUsDM2tzSz1jcwNDawMzA0sjA0NzKwNzAyMDE2Mjc2tjoISFA0KPXnxBShoA66oJrVUAAAA=</wm>

Samichlaus-Hausbesuche

Telefon 031 311 90 40 www.abacus-nachhilfe.ch 123-011455/K

bei Privatpersonen durch.

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0NLQ1NrYyNjPSBlZGyqZ2RuZm1oYGxoZGBobmVgaQgExkaG1samBuaWDggt8XmppXrxBSlpAGzabSRYAAAA</wm>

Interessenten melden sich bitte unter Telefon 032 331 91 84, abends 18 bis 20 Uhr

Turnverein Brüttelen

Unkostenbeitrag in Nidau Fr. 30.– Anliegende Gemeinden Fr. 40.–

In der Mehrzweckhalle

Grosser Lottomatch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3sbAAABE9wWQNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MTCwtrYyNjPUNTayMTSz0TE0trQwNjQyMDQ3MrA0sDQ0MzYwOgClMDczMHhBa9-IKUNAC9vytxVAAAAA==</wm>

CAsNsjYwMNU1NDUyMzEDAByh7E0NAAAA</wm>

Handharmonikaclub Bellmund Leitung: Monika Hegglin

<wm>10CEXLMQqAMBAEwBd57Ca5DfEaQdIFC7G3EWv_Xwk2FlPOGOGGz9q3o-8B-ERPKgq6W4OiNssVDCIjgXWmmAulyA5p-Yudz3W_qRmtz1QAAAA=</wm>

Samstag, 4. November 2017, 20 Uhr Sonntag, 5. November 2017, 14.30 Uhr

Anmeldeschluss: 11. November 2017

Nidauer Chlouser: 12. Dezember 2017 Es hat noch freie Stände: – Verkauf von Selbstgemachtem, Bastelwaren usw. – Kinder verkaufen an Kinder

Heizöl 006-697488

Diesel

006-696749

3273 KAPPELEN www.linigeroil.ch

Ab 18.30 Uhr Fisch-Friture

006-697542

Jodlerabend

Liniger Brennstoffe

032 392 45 24

Theater: Lieber ledig und frei

Im Oberstufenzentrum (OSZT) Burgerstr. 5, 2575 Täuffelen

005-151961

EINWOHNERGEMEINDE 2555 BRÜGG www.bruegg.ch

Laufend zu verkaufen

trockenes Cheminée- und Brennholz. <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NbQ0tQAAN6qCgQ8AAAA=</wm>

Schnittlänge nach Wunsch. Wird geliefert Telefon 031 731 03 62

Bei der Einwohngemeinde Brügg ist ab August 2018 die

Lehrstelle als Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ (Hausdienst)

005-151958

<wm>10CFWKqw6AMBAEv-ia3eMWCpWkjiAIvoag-X_FwyFGTGaWpSjhY67rXrdCADKKo3KhlEb0JXtyxPBGd3CYGNFD1G-3_IgD7V2MMHhjWMg6bwik6zhvKJWoTXEAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MzEEANceLLINAAAA</wm>

Kassenöffnung: 18:00 Uhr

neu zu besetzen.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-u3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8B-OSteG2hSYUWlimZJQhlAsvMAocrPdTQ6vIXOZ_rfgF8BxPSVAAAAA==</wm> <wm>10CFWKqw6AMBRDv-jetLt7MknmFgTBzxA0_68YOESb9PT0XoPiy9q2o-2VAKLEkmIu1RzUGGrwVM80T6MD00LQI0z88yXP4YDxOkKIccymCfyIhXqf1wMeZvUScgAAAA==</wm>

Für weitere Auskünfte steht dir Paul Schenk, technischer Leiter Hausdienste, Mobile 079 208 60 13, gerne zur Verfügung. Weitere Lehrstellen von bernischen Gemeinden findest du auf www.begem.ch Brügg, im November 2017 Bauverwaltung Brügg

Für unseren Standort Täuffelen suchen wir ab sofort

Eintritt: Fr. 15.00

Pflegehelferinnen SRK oder Pflegeassistentinnen ab 50%

Frittierte Fische und Pastetli ab 18:00 Uhr Grosse Tombola und Jodler-BAR Platzreservation bei Edith Hiltbrand, Tel. 032 396 24 59 www.jodlerchoerli-epsach.ch

Sie stellen die optimale Betreuung unserer Klienten in ihrem Zuhause sicher, sei es in der einfachen Grundpflege oder im hauswirtschaftlichen Bereich.

006-697641

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NTI3MgIAClc9Ng8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDUyNzICALSoGR0NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DUyNzIyNrQ1NTPUsDM2sTQ0s9UyMLa0MDY0MjA0NzK0NzE0tDQ2OglLGpgaWlA0KPXnxBShoAsx9XiFUAAAA=</wm> <wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7vWuBSpJXYMg-BqC5v-KgkOMmMy0VjzgY63bUfdCAC50zaqFbiHPuRinYBpHjFQwL3QakiX8fpmGKNDfRwiJ7BwxirFrQrjP6wGE_NLhcgAAAA==</wm>

Restaurant Bahnhof Brügg Bahnhofstrasse 3 · ��� � ��� ��

Mehr Informationen unter wwww.spitex-seeland.ch

Telefon 032 373 11 37 · Fax 032 37 3 64 52 info@bahnhöfli-brügg.ch · www.bahnhöfli-brügg.ch

Wir freuen uns auf Ihre vollständige Bewerbung mit Foto.

006-697704

Für Fr. 25.00 pro Person verwöhnen wir Sie mit: hausgemachtem Zopf, diversen Broten, Butter, Konfitüre, Honig, Yoghurt, Müesli, verschiedenen Käsesorten, Spiegeleier, Rühreier, Bratspeck, Chipolata, �eig�aren, Braten���

SPITEX Seeland AG Markus Zehnder Murtenstrasse 3 3270 Aarberg markus.zehnder@spitex-seeland.ch 079 875 35 55

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NzABAGtF6KcNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3NzAxNrYyNjPUNTayMDMz1LI0trQwNjQyMDQ3MrQzMDC0MgE6jC1MDS2AGhRS--ICUNAKg6G1BUAAAA</wm>

Sonntag, 5. November 2017 ab 10.00 bis 13.30 Uhr 005-152722

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3s7AEAOnZQhANAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDezsAQAVyZmOw8AAAA=</wm>

Wir freuen uns auf deine Bewerbung. Eingabe bis 24. November 2017 an Bauverwaltung Brügg, «Lehrstelle Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ», Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Freitag, 10. November 2017, 20:00 Uhr mit dem Mondschyn-Quartett und den Örgelifäger *** Samstag, 11. November 2017, 20:00 Uhr mit der Jodlerfamilie Herger, Buochs und der Chueli Musig <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7LbXHlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMcRUozBNTehZoOKahEHBOtPLSFZLc4Qvf5Dzue4XRJ7YWlIAAAA=</wm>

(dreijährige Ausbildung mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis)

Du reinigst Gebäude, Areale sowie Grünanlagen mit Engagement und hast praktisches und technisches Geschick? Hast du Interesse an organisatorischen und planerischen Aufgaben und bist du auch körperlich belastbar?

Leitung: Hans-Peter Jost

Musikalische Unterhaltung mit der „Chueli Musig“ ! ! ! Mittwoch Ruhetag ! ! ! Grosser Parkplatz ! ! ! Kinderspielplatz ! ! !


Top-Leistung in Ihrer Nähe! Die Profis für Lohnwesen und Personaladministration

FILIALEN

• Lohnabrechnungen nach gültigen Gesetzen • Sozialversicherungen und Jahresendabrechnungen • Quellensteuer Unsere HR-Spezialisten unterstützen Sie gerne dabei!

HAUPTSTR. 80 - 2575 TÄUFFELEN - T 032 396 10 40 GURZELENSTR. 37 - 2505 BIEL/BIENNE - T 032 341 17 28

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MDCyNrI2MLPUNDa0NLIz1zUzNrQwMjMyMDQ3MrQwNjoCpjSwtrY1OgmANCi158QUoaADyP8QhUAAAA</wm>

INFO@METZGEREI-SCHUETZ.CH WWW.METZGEREI-SCHUETZ.CH

grabenstrasse 17 | 2557 studen | 032 374 77 60 info@me4you.ch | www.me4you.ch

6-697082/K

6-697104/K

6-697097/K

WÄHLEN SIE UNS ALS IHRE GARAGISTEN

Tel. 079 300 45 55 Auto-Expo: 2504 Biel-Mett/Mettmoos <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3sDQFADHYYgQNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MDS1NrI2MLPUNDa0NLIz1zUzNrA0sjUyMDQ3MrA3NjA2OgiKW1sYm5iaEDQotefEFKGgBfQiHtVAAAAA==</wm>

Herren Print AG Hauptstrasse 127 2560 Nidau

Auto Walter GmbH Auto-Garage-Handel Poststr. 43, 2504 Biel / beim ex. Bahnhof Biel-Mett

Telefon 032 331 07 72 herren@herrennidau.ch www.herrennidau.ch

*AKTION: PNEUS / FELGEN / BATTERIEN

6-697095/K

An- + Verkauf, Autos unter: www.autowalter.ch Mail: autowalter@hispeed.ch Auto-Reparatur + Service, Offizielle Abgas-Teststelle, *Bereitstellung für Fahrzeugkontrolle / MFK!

HERBSTAUSSTELLUNG SA/SO 4.+ 5. November - 10.00 – 17.00 Uhr 15 % RABATT AUF DAS GESAMTE SADDLER SORTIMENT! WELLNESS WEEKEND ZU GEWINNEN ! BIS ZU 50 % RABATT AUF AUSSTELLUNGSTÜCKE !

6-696674/K

Industriestrasse 7 2553 Safnern Tel. 032 355 34 21 www.carrosserieraf.ch info@carrosserieraf.ch

Unfall?

Restauration? <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1szQCAKv5gjQNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAQBAA0BM5zGfn5xRBti0GsVvE7P2TYDG8-MYoBfysfTv6Xog2WaolF0sAUVEGNNbCpGAkn0kZxU29pJnL8hc4n-t-AS13hk1UAAAA</wm>

Excellence & savoir-faire – Ausgezeichnet & Fachwissen 6-695692/K

6-696078/K

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen in unserem Fabrikladen Faites plaisir à votre palais en vous rendant dans notre magassin d’usine

ÖFFNUNGSZEITEN / HORAIRES D‘OUVERTURES Mo / Mi / Fr | Lu / Me / Ve Di / Ma Do / Je

10– 13 / 15 – 17.30 Uhr / heure Geschlossen / Fermé 10 – 13 / 15 – 19 Uhr / heure

Narimpex Fabrikladen | Schwanengasse 47 | 2501 Biel | Tel. +41 32 366 62 62 | www.narimpex.ch Narimpex Magasin d‘usine | Rue des Cygnes 47 | 2501 Bienne | Tél. +41 32 366 62 62 | www.narimpex.ch 6-697113/K

FASZINIEREND, TIEF & BERÜHRT mit einer Rebalancing-Behandlung

Marktgasse 3 • 2502 Biel • Tel. 078 751 18 78 info@kosmethic.ch • www.kosmethic.ch

WOHLBEFINDEN FÜR KÖRPER,GEIST & SEELE.

• • •

Wenn Sie das an Ihr Zuhause erinnert: <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3sDQDAIuJa50NAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQ6AUAgF0C-SXUBApLi5194Mzm5xZv8_uVkMJ57eywiftW1H2wvwwTOQXqITMRenUJgXUkzAMSPUNBwoHWPU5S90Ptf9AgKSDo9UAAAA</wm>

Heizsysteme von Heizung | Sanitär | Solar | Spenglerei Sonnenstrasse 17 | 2504 Biel T +41 (0)32 344 96 00 | www.franconigrob.ch

6-697096/K

Service de qualité à proximité!


MARKTPLATZ AntiQuitäten · AntiQuitéS uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Rep-Beratung. Batteriewechsel, 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90. Kaufe alte möbel, alte Uhren, alte Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. 6-695008/K

Haushaltapparate AG ✆ 032 341 85 55 Poststrasse 7a 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDYCAEbN-QsNAAAA</wm>

Verkauf & Service BeKAnntSchAften · Amitié nur unter chiffre · seulement sous chiffre

naturliebende ch-frau 174/56 schlank, gepflegt, mit Herz, Niveau und Humor sucht ebensolchen seriösen Lebenspartner zwischen 55 bis 60 Jahre in Biel-Seeland. Offerten unter Chiffre 06-806602 an Publicitas, Murtenstrasse 7, 2502 Biel. BücheR & cOmicS · liVReS & Bd Bücherflohmarkt: Alles gratis, 2. + 3.11.17, 17–20 Uhr, 4.11.17, 10–16 Uhr, Bill-Haus-Ost, Paul-Robertweg 5, 2502 Biel, 078 775 92 61 oder nach Vereinbarung. flOhmARKt · BROcAnte fête du home Redernweg, 4 novembre 2017, 10 h – 17 h, marché aux puces, travaux manuels, musique, plat-bernois, raclette, www.atredern.ch, Redernweg 6, 2502 Bienne, 032 344 70 50. heimfest Redernweg, 4. November 2017, 10–17 Uhr, Flohmarkt, selber angefertigte Sachen, Musik, Bernerplatte, Raclette, www.atredern.ch, Redernweg 6, 2502 Biel, 032 344 70 50. hAuShAlt & mÖBel ménAgeS & meuBleS zu verkaufen Wohnzimmerschrank Nussbaum Vitrine und eingebaute Bar. Preis 300.–. 032 365 01 92. KindeR & BAByS · enfAntS & BéBéS gratis abzugeben 2 Auto-Kindersitzli (bis ca. 4 Jahre), 2 Kinderhochstühle weiss, 1 Kinderbadesitz, diverse Kleinkinder-Spielsachen, 032 331 78 80 ab 18 Uhr. SchmucK & uhRen mOntReS & BiJOux zu verkaufen aus Erbschaft, Herren Taschenuhr Marke Patek Philippe, Gold, mit Stunden-Leutwerk, Zertifikat vom Hersteler. Belegter Erstverkauf 1871. Mehr Infos unter 079 611 16 79. tieRe · AnimAux zu verkaufen 3 Wellensittiche, 3 Stanleysittiche, 1.1 Rosabourk, 1 paar Schönsittiche, 1,0 Prinecessesittich, 079 611 16 79.

PLACE DU MARCHÉ

VeRlORen & gefunden PeRdu & tROuVé entflogen graupapagei Rocco, zahm, spricht + singt Marina, letzte Meldung aus Hagneck, Finderlohn. Twann, 079 233 94 12. diVeRSeS · diVeRS die schönste Art zu geniessen. «Tantra» sinnliche, achtsame Berührungen. 60 Min./120.–. 079 333 20 56. tantra Berührungen für Körper und Seele, wirkt heilsam, energetisierend, magische-Hände Biel, 079 884 00 36. Wegen Krankheit von privat zu verkaufen: Bordeaux Weine in Holzkisten verpackt, Jahrgänge 1993 bis 2015, sowie Burgunder Wein Einzelflaschen 1er Cru und Grand Cru, 079 611 16 79. tantra Oase, nähe Biel, Body & Soul, ab 12 Uhr. 076 787 01 05. dienstleistungen • services fusspflege Jolanda, Bubenbergstrasse 34, 2502 Biel, Mo–Fr, 13–20 Uhr, 032 322 36 07. Sportmassagen/klassische massagen zum Entspannen und Wohlfühlen. Dipl. Masseur, ärztl. geprüft. 032 342 09 54. Aurareinigung, Ölmassage, Sterbebegleitung, www.more-4u.com, 078 669 98 99. fusspflege auch zu Hause, dipl. Fusspfegerin E. Eggenschwiler, Rosenstras-se 14, Port. 032 361 15 19/079 911 00 95. Oui, déménagement pas cher, débarras, montage, nettoyage. Récup. des appareils électr. ménagers gratuits. 077 953 36 82. KuRSe · cOuRS WeiteRBildung · fORmAtiOn Anfängerkurs Pilates ab Mi, 1.11.17, 17.15 Uhr, Anmeldung: 079 173 22 76 oder info@pilates-biel.ch / Cours débutant(e) pilates dès me 1.11.17, 17 h 15. Inscription: 079 173 22 76 ou info@ pilates-biel.ch, homepage: www.pilates-biel.ch. Vortrag zum thema: Wie Gedanken unser Leben steuern. Donnerstag, 9.11.2017 um 19.30 Uhr, in der Hypnosepraxis Biel, Bahnhofstr. 4, 2502 Biel. Reservation 032 501 25 25, Eintritt frei, www.hypnosepraxisbiel.ch. fAhRzeuge · VéhiculeS AutOS Auto + caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststr. 43, 2504 Biel * > Rufen Sie uns an, 079 300 45 55. Audi Quattro’s Avant im Top-Zustand: 2x A4 1.8T, 16’500.– & 17’500.– plus Audi A1 1.6 TDi, 10’950.–, Audi 100 Avant 2.3E, 3800.– plus Audi A3, 1.4 TFSi Sportback, 12’600.–. Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Opel Astra caravan 1.9 CDTi 16V Cosmos, im Top Zustand, 8’950.– plus Opel Astra Caravan, 1.6i 16V, 3’200.–. Ab MFK + Service! 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. ford focus 1.6i VCT CARVING, Jg. 2010 ab MFK, 7950.–. Neu ab gr. Service + Zahnriemen + WP ersetzt. 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch.

Skoda Octavia RS Kombi, 2.0 RS, 15’950.– & 2.0 TDI RS, 15’700.– & Skoda Superb 2.8 Lim. Top-Zustand, 9’850.–. Alle ab MFK + Service! 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. VW’s: Polo 1.4, 5’850.–, VW Passat 1.8T Variant, 4900.– plus VW Touran: 1.4 TSI, 11’950.–. Alle ab MFK + Service! 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www. autowalter.ch. Kaufe Autos, Jeeps, Lieferwagen & LKW, sofortige, gute Barzahlung. 079 777 97 79 (auch SA/SO). Altershalber zu verkaufen von Privat Mercedes Benz C-Klasse Jahrgang 2012, 107’000 km ab MFK sowie Mercedes SL 300, 76’000 km, Jahrgang 1991 ab MFK. Beide Fahrzeuge weiss, 079 611 16 79. Kaufe Autos, Busse, Jeeps usw. Alle Marken und Jahrgänge, sofort Barzahlung, gratis Abholdienst, 079 613 79 50. immOBilien · immOBilieR mietgeSuche · cheRche à lOueR ich suche Altwohnung ohne grosskomfort, in Bauernhaus, Stöckli. Mithilfe im Stall möglich. Mehr Infos: 079 632 51 04.

Mietwohnung 41⁄2-Zimmer-Wohnung mit Galerie, Estrich und Balkon (160 m2)

10CB3HPQ7CMAwG0BM5-uzEP8Ej6lYxoF4gqtuZ-08ghje8fU9t-Htur2N7JwMiJOawSFZtE5YWLfhXiArYH4we3Ad6SlVZ1UluCzTWCpqDb_LwhdNtXl3bp-4vsuxI_GkAAAA=</wm>

022-267069

4 ½ Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss mit Einbauküche, Schlafzimmer, separates WC, Balkon. Kostenlos sofort. Ifomob SA 024 447 86 30 <wm>10CAsNsjY0MDAy0jUyMzcwswQA0IQVEg8AAAA=</wm>

8rJ0M3Km25hRXONXbDaPdqqOWt40vxaQiLGkAAAA=</wm>

Liliane Weidmann, gelernte Schneiderin Bernstrasse 56, 3250 Lyss Tel. 032 392 29 80 / 079 641 03 37

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-697646/RK

Tag der offenen Tür Grosszügige 41⁄2-Zimmer-Neubau-Dachwohnung 138 m2, Galerie/Estrich 53 m2 und Balkon, in 3251 Wengi b. Büren

4 ½-Zimmer-Doppeleinfamilienhäuser mit Seesicht Stöcklerengasse 2a und 2b, 2564 Bellmund

Kaufpreis: Fr. 599’000.–. Miete: Fr. 2090.–/exkl. NK Einstellhallenplatz zu Fr. 25’000.– oder Miete Fr. 110.– inkl. NK, Bastelräume auf Anfrage.

RE/MAX AU LAC, 2560 Nidau, Infos Tel. 078 913 12 90

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MzYAAIa4aooNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-uHaOGZJlbEASPIWjur0gwiCffGGGCT-vb0fcAfPJaXBFJZyGD6gLXIBQJLAtzRnaihBqsrn-R87nuF9ddHG1UAAAA</wm>

Bezug ab sofort oder nach Vereinbarung. Open House .2017 Samstag, 11.11 r Uh 14.00 - 16.00

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, 2555 Brügg, Tel. 032 351 23 23* immo@hibag.ch 6-697630/RK

6-697643/K

remax.ch

Kaufe Antiquitäten Gold, Schmuck, Zinn, Silber Zu vermieten ab sofort in Biel, Orpundstrasse 44 <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3M7UEAKSn7KUNAAAA</wm>

Gewerbe/Atelier/Werkstatt auch geeignet für Ausstellungen (ca. 260 m2) <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MzU0trQ1NTPUsDMyBtoGdkDKQNjA2MDAzNrQxNjAxMDC3NrI1NDUzNHBBa9OILUtIABOCQK1QAAAA=</wm>

Küche, WC, 30 Parkplätze. Mietzins nach Absprache. Tel. 079 341 08 11 6-697659/RK

Möbel, total Erbschaft, alte grosse Teppiche, grosse Spiegeln vergoldet, Elfenbein, antike Gemälde, alte Waffen, mittelalterliche Rüstung aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, Silberwaren 800/925, Gold und Schmuck zum Einschmelzen, Armbanduhren (Omega, IWC, Zenith, Rolex, Heuer, Vacheron, Patek-Phillipe), Taschenuhren, Pendeluhren. Zahle bar. D. Bader, Tel. 079 769 43 66. dobader@bluewin.ch 6-697620/RK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDczMgAAeXZVuA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3FMQ6DMAwF0BM5-g6O7eCxYkMMVS_gAJm5_9Sqw9Pb92gFf6_t-GzvYABK2k0rglsrHRrMvaj8xoIKtpXBws3dwiWhIye53E6y2EnD7kkDmSn1qrOf5bnmF665qoNqAAAA</wm>

In 6-Familienhaus per sofort oder nach Vereinbarung zu vermieten in Biel-Ost schöne, grosse

Zu verkaufen

Restaurant am Bielersee

in historischem Haus 900 m2 Gewerbe-/Wohnfläche, Restaurant, Speisesaal, Stübli, grosser Saal, Terrasse, Wintergarten, schöne Dachwohnung mit Cheminée, 5 Zimmer. Tel. 078 812 38 73 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDextAAA7vP-Vg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3sbQAAFAM2n0NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MTSwtrQ1NTPUsDM2sLcz0LcxNrQwMjcyMDQ3MrA0tjoCpTCzNrY1MDYxMHhBa9-IKUNACE5I2pVAAAAA==</wm>

<wm>10CB3KOw6EMAwA0RM5soO_uER0iGK1J4ij1Hv_ahHFVG-uK6Xh23He3_OThIgKGsbhSSItUNOlae-PdetItqMxE3tImlQJ-YJnC2C1CVG8wRzLK8aYGNV-c_0BLg1eU2kAAAA=</wm>

6-697498/K

Per 1. Dezember 2017 zu vermieten in Ipsach im Grünen, ruhige

2-Zimmer-Wohnung mit grossem Balkon Miete inkl. NK und eigenem Parkplatz Fr. 1040.– Tel. 078 404 41 40

005-152721

"&2-7%- +1 .!5*!/#!8

Weihnachtsmärkte Tagesfahrt 2017

4(3)0511!,#68( '/$ 3(3)0511!,#68(

25.11. Freiburg im Breisgau Fr. 39.– 29.11. Huttwil Fr. 32.– 2.12. Freiburg im Breisgau Fr. 39.– 6.12. Freiburg im Breisgau Fr. 39.– 7.12. Montreux Fr. 35.– 9.12. Colmar F Fr. 39.– 10.112. Freiburg im Breisgau Fr. 39.– Abfahrt Lyss–Biel oder nach Vereinbarung

In einer ruhigen Siedlung, Nähe dem Erholungsgebiet, vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung nicht alltägliche

Zu vermieten in Schwadernau

3 ½-Zimmerwohnung (76 m2) <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NzQBACp0874NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDMwMgQAOF1jcw8AAAA=</wm>

grosszügiger Grundriss Bad/WC + Dusche/WC ● moderne, zeitgerechte Küche ● sonniger Balkon ● grosszügiges Kellerabteil ● Einstellhallenplatz bei Bedarf vorhanden 4.5-ZW: Mietzins Fr. 1‘380.00 ohne HK/NK 5.5-ZW: Mietzins Fr. 1'480.00 ohne HK/NK Weitere Informationen oder einen Besichtigungstermin erhalten Sie unter der Tel. 031 310 12 13, Frau S. Stoop. ●

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyNTQ0NAAA0oCj4A8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7rXX9qgkOIIg-BqC5v-KgkOMmMysa7OAj3nZjmVvBLWIGkk0mgVHblotlKwjalSwTKQC7in-fqkACPT3keEaOyl0Sd6z1XCf1wOXl113cgAAAA==</wm>

für ruhige, sesshafte, solvente Mieter. <wm>10CFWKsQqAMAwFvyjlpTZJY0fpVhzEvYs4-_-TrZtwj-PBtVYk4NtW97MehQEoqSsiFxYNkqSYBxuCwSLYVjgLxIFfTnmcCPTZECYdTpyIl54kh-e6X8eaOXlxAAAA</wm> <wm>10CEXLqwqAQBAF0C9yuNedh-sUQbYtBrFbxOz_J8FiOPH0nib4rG072p6AD14jqEkzqfCMKiXAJApHMGZOAF1VsxiB5T9yPtf9Ak1YLoBVAAAA</wm>

Netto Fr. 1‘185.— 006-697714

-! 97%,07"7+ 0+ Schwadernau

4 ½-Zimmerwohnung (98 m2) <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDMwMgIAggxq6g8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NzQFALxE9MkNAAAA</wm>

5(% %!1037' $7$$1&5"7' $)/97+"7 *07"7%# <wm>10CFWKOwqAMBBET7RhdjH7MaWkCxZin0asvX9lYifMDDzmtVZywtet7mc9CgNQ0lCIFM4-HscYGEzAtiLEkBfhn0o-QIA-HcJMR5AocXSXnJ7rfgE-Nkh2bQAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-mK6WGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf72mCz9bG0fYE6lTDnZY0k0BND1EHk1AW0BfOQKGqpRrB9T9yPtf9AtY4f4lVAAAA</wm>

Netto Fr. 1‘325.— 87/# :24 244 .6 .:

127-251110/K 006-697715

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MzUHAKOKVEINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZoe1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPvgUbpG0KjGmKoXQJAoVjJlm1VxLzWKYuPxFzue6Xwpt1GJUAAAA</wm>

<wm>10CB3JMQ7CMAwF0BM5-t-O7ZqMqFvFgLgAUZuZ-08ghje94xje8HffH6_9OQggJCp946B7K8TIapa_0q5g3lAd1KSNvNzAbjKLKr1sk5mErLeeXOuKGdY-5_oCnd1qj2gAAAA=</wm>

Immobilien

006-697657

Tel. 032 322 81 80

Brügg

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MzEHAOK7T1sNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N9u3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGJEFn7VvR98D8M

3-Zimmer-Wohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDe1MAQAPBD7Nw8AAAA=</wm>

006-697647

Termine nur auf Voranmeldung

Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

006-697581

in Merzligen, mit Terrasse und Gartenanteil, an Nichtraucher. Per 1. Dezember oder nach Vereinb. Miete Fr.- 1280.- inkl. Tel. 032 381 13 42, 079 395 56 50

coiffeuse macht hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft: 078 733 18 56, Corinne Hügli.

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MzE3NrI2MLPUNDa0MDcz1zQ3MgbWxgZGBobmVoamJoaGhuam1samBm4oDQoRdfkJIGAJxiDbtTAAAA</wm>

6-697582/K

<wm>10CAsNsjY0MDAy0jUyMzcwswAARrQSZQ8AAAA=</wm>

Stellen · emPlOi AndeRe · AutReS

Liliane’s Nähatelier

Fr. 1700.– exkl. NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MzEDAHSLSCwNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDe1MAIAhkHyrg8AAAA=</wm>

große 3-Zimmer-Wohnung mit Einbauküche, helle Zimmer und Balkon. Kostenlos sofort. Kontakt: Ifomob SA 024 447 86 30

nachhilfe in mathematik und Physik für alle Stufen: OS, FMS/BM, Gym. und Aufnahmeprüfungen. Mo, 076 450 13 25.

Neu in Lyss

Die Wohnung ist mit Lift ab Einstellhalle erreichbar.

<wm>10CB3JMQ7DMAgF0BNhfVwDJoyVtyhD1RPYLnPvP6Xq8KZ3niEFf89xvccrGICSukmvwSLFoeEoBv9dbRVsB1yYwdKjOa-5O5NaF2pzT5qqSUseK61Z1s8u3503EdwnD2kAAAA=</wm>

Kleine

Stellen · emPlOi SchulStützunteRRicht · SOutien ScOlAiRe

Inserieren bringt Erfolg!

Lerchenweg 16 in 2543 Lengnau

mit Bad, sep. WC, Balkon, Keller, Wandschränke, geschlossene Küche im EG, Einstellplatz im UG inbegriffen. Mietzins mtl. Fr. 1360.- + NK Fr. 285.Auskunft: 079 432 99 76

Brügg

loft für 1–2 Personen in Evilard, mit lux. Ausbau, Lift, rollstuhlg., GästeWC, 30 m2 grosse Terrasse. Miete inkl. NK 1450.–/mtl. Parkplatz im Carport: 120.–/mtl. 079 378 60 86. Péry, à louer au 1er novembre ou à convenir, appartement rénové de 4 pièces dans maison à 3 familles. Garage et jardin. Loyer 1150.– charges incluses. Possibilité de prendre concièrgerie. 079 611 16 79. Per 1. november 2017 zu vermieten in Safnern, Hauptstrasse 55, 31 ⁄ 2-ZimmerWohnung, 1. Stock. Miete inkl. NK 1250.–, öV 1 Min., 079 251 07 82. in gerolfingen, ruhige 41 ⁄ 2-ZimmerWohnung zu vermieten. Mit Seesicht, per sofort oder nach Vereinbarung. 032 396 12 78. Kleine 3-zimmer-Wohnung in Merzligen, mit Terrasse und Gartenanteil, an Nichtraucher, per 1. Dezember oder nach Vereinbarung. Miete 1280.– inkl., 032 381 13 42, 079 395 56 50.

Safnern Berg in 3-Familien-Haus zu vermieten ab sofort oder nach V., 4-Zimmer-Wohnung. Küche mit GS, Vitroceram, Bad/WC, Garage, PP, Balkon, Gartenhaus, sonnige, ruhige Lage, TV + Internet. Miete 1589.– inkl. NK. 079 238 52 82.

immobilien und diverses

4½-Zimmer-Wohnung

022-267068

immOBilien · immOBilieR zu VeRmieten · à lOueR


Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

CHNOORZI

MEHRZWECKHALLE IPSACH

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Samstag, 4. November 1500 – ca. 2200 Uhr Sonntag, 5. November 1330 – ca. 1830 Uhr <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3sTQAAGKEAXMNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3MTSwNrYyMDPWNDU2sTQ0s9UyMLa0MDIzMjA0NzK0MDA1NDQxNToBJTAyNjB4QevfiClDQAbvGUjVUAAAA=</wm>

SUPERPASSEN:

Jeder Gang ga nz e Ka r te v o ll

Hitpreise: Digitalkamera – Gutscheine – Smartphones – Tablets – Mountainbike – Geschenkkörbe – LED-TV – Werkzeuge – Käseteller – Fleischwaren – Spielwaren

Achtung

Gratis-Passen

Herzlich lädt ein:

Chnoorzi-Clique Biel

1 3

6

e er Woch etrag d b n n i e n w Ge semai r cette A gagne

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

CHF

450.–

*

Markt achat Media ne / bons d’

kt Gutschei

* Media Mar

www.chnoorzi.ch

6-697490/K

An beiden Tagen zu Beginn und am Sa. um ca. 1900 Uhr

Kinoprogramme der Region Biel – Seeland – grenchen – Bern

www.bielerpresse.ch

Programmes des cinémas régionaux Bienne-Jura-Bernois-neuchâtel

www.presse-biennoise.ch

HIOB

Neuenburgstrasse 79 | 3236 Gampelen Tel. 032 313 13 06 | info@blumenmarkt.ch

zu fairen Preisen 032 322 61 64

Brockenstube Biel



WEIHNACHTSAUSSTELLUNG

räumt und entsorgt

G.-F.Heilmannstr. 16 www.hiob.ch

6-693070/RK

e Nähmaschinen Service Center ont Centre service machines à coudre M l De Centro servizio macchine da cucire

Sonntag, 5. November 2017

6-694264/RK

www.b blumenmarkt.c ch

Kappelenstr. 26, 3270 Aarberg Tel. 032 392 41 73 www.delmonte-aarberg.ch

GEÖFFNET

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQxMjM

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7LbXwlFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMUQtGiXVJiGTDlGLJAwKjjO1eAmypjkcy1_kfK77Bc7PZVNUAAAA</wm>

10.00 – 16.00 Uhr



6-697385/K

Grosser Lotto-Match

Samstag, 4. November 2017, ab 15.00 Uhr. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3tjQHAEQHKugNAAAA</wm>

Pause ca. von 19.00 bis 20.00 Uhr <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZrR6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzyqRk0VkLKllKBSIhniAq4LAwafxVINIut_6Hyu-wXui_G4VQAAAA==</wm>

Sonntag, 5. November 2017, ab 15.00 Uhr im Gasthof Brücke Hagneck

Grosse Auswahl an: Näh- & Stickmaschinen, Overlock, Mercerie, Stoffe, Faden, Reissverschlüsse, Knöpfe…

Zu gewinnen gibt’s: Fleisch, Brot, Züpfe, Gemüsekistli, Teigwarentaschen, Käseplättli, grosse Fruchtkörbe

Reparaturen aller Marken

Les Routiers Suisses Sektion Biel-Bienne freut sich euch an diesem Wochenende begrüssen zu dürfen.

BROTHER, BABY LOCK, ELNA, BERNINA, PFAFF, SINGER…

6-697397/K

Hotel Schloss

Suppentag im Ruferheim

Kontaktt Bar & Dancing <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ2MzAHALHpQbANAAAA</wm> 3 NTMHADlnP2sNAAAA</wm>

Jeden Tag Offen, 18°° bis 05°° Hauptstrassse 3a, 2560 Nidau (Biel) <wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3G1se3NFkNceBrFbxOz_J8FiOPGMUUb4rH07-l6AT57qiGIzSnixMLUsCFLAMTMMiCalohHLP-h8rvsFCJZPmlMAAAA=</wm> LvHNueKIK-JQewWMfv_SbAYTjzrWib4LH07-l6AD55hHkUzSXhRKWMWoaFgTEjC6C2qGZrOf5Hzue4Xs1GWHFQAAAA=</wm>

Samstag, 4. November 2017 von 11 bis 14.30 Uhr

Tel. +41 32 331 98 27 Mobilee +41 79 567 12 66

6-697567/RK

5% RABATT AUF DAS GESAMTE ANGEBOT, INKL. ARBEITSLEISTUNGEN.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3NLMAAHTSifwNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS3NDMwtrI2MLPUNDa2MzIz0LY1NrQwNjAyMDQ3MrQ2MjUxNDQ5CUqYGpkQNCi158QUoaAGEj7nNUAAAA</wm>

Suppe und Brot, Dessert im Speise- und Mehrzwecksaal und im Café Oleander Musikalische Unterhaltung mit dem Duo Fürchterlich Verkaufsstand der Aktivierungstherapie Zopfverkauf, Zwirbele Besichtigung Wohnung mit Dienstleistungen Wir freuen uns auf eine grosse Gästeschar Heimleitung, Bewohnende und Mitarbeitende

Die Suppe wird auch über «die Gasse» verkauft. Der Erlös des Tages ist für Anschaffungen für die Bewohnenden des Ruferheims bestimmt. RUFERHEIM NIDAU • ALTERS- UND PFLEGEHEIM • ALLMENDSTRASSE 52 • 2560 NIDAU TEL. 032 332 27 27 • FAX 032 332 28 28 • office@ruferheim.ch • www.ruferheim.ch 6-697168/K

Zu kaufen gesucht Armband-Uhren jeglicher Marke. Alles, auch defekt, Barzahlung. K. Mülhauser 077 433 83 06.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ3MzMHAGDZeWkNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwNNI1s

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iuV0f66ghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrhs_bt6HsCPnmr7jXZjBo8RZQ0IhmCAq4zF4E6I1IMGst_6Hyu-wVMfmuhVQAAAA==</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y7G7eyVwR5LWHQewWMfv_SbAYTjy9F0U_a9uOtpfCBssMtwIpqVFBQUYW1NUU0wwbOQac5VRi-Y-cz3W_DsgKr1UAAAA=</wm>

12-299632/RK

E r l e b e n Si e r u n d u m Tr a u m p e r s p e k t i v e n a n d e n RÜE G G F EUE R TA G EN. Samstag Sonntag

04.11.2017 05.11.2017

10.00 - 16.00 Uhr 10.00 - 16.00 Uhr

Odermatt Cheminéebau GmbH Bielstrasse 52 2544 Bettlach Tel. 032 645 40 10 mail@odermatt-ofenbau.ch ODERMATT CHEMINÉEBAU GmbH www.odermatt-ofenbau.ch

6-697398/K

Seminar-Hotel ««« Tropenpflanzen-Restaurant Fitness, Sauna, Dampfbad 2557 Studen

www.florida.ch – 032 374 28 30

Neu ab 3. November 2017 Pink Flamingo 6-697487/RK Pizza – Pasta – Steak

6-697667/K

5-152677/RK


HAUSHALTGERÄTE SERVICE & VERKAUF APPAREILS MÉNAGERS SERVICE & VENTE

REY ALLROUND AG Orpundstrasse 8 2504 Biel/Bienne Tel. 032 341 70 65 www.rey-allround.ch www.fb.com/reyallround

Na kw44 2017  
Na kw44 2017  

Na kw44 2017