Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 44

| Donnerstag, 29. Oktober 2015

|

135. Jahrgang

|

Auflage 20 165

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde am Freitag, 27. November 2015, um 19.30 Uhr im Waldhaus Aegerten. Traktanden 1. Protokoll der Burgerversammlung vom 8. Mai 2015 2. Budget 2016 3. Orientierungen/Verschiedenes Der Burgerrat

Bellmund, im Oktober 2015 Das Feuerwehrkommando

Baupublikation

Für die Urnenwahl am 29. November 2015 sind folgende Wahlvorschläge rechtzeitig und vorschriftsgemäss eingereicht worden: 4 Mitglieder des Gemeinderats (Proporzwahl) Liste 1 – Ortsvereinigung OV 1. 1.01 Supersaxo Jörg, 1949 Verkaufsingenieur Gewerbestrasse 10a 2. 1.02 Weingart Hanspeter, 1956 Zollfachmann Hämmannmatte 3 3. 1.03 Born-Horisberger Elke, 1973 kaufmännische Angestellte Gewerbestrasse 25 4. 1.04 Kocher Samuel, 1951 Tourismusdirektor Jurastrasse 12

bisher bisher neu neu

Liste 2 – SP Aegerten PLUS 1. 2.01 Wälchli-Gier Cornelia, 1957 Pflegefachfrau/Stillberaterin, Grenzstrasse 7 bisher 2. 2.02 Capillo-Engel Katharina, 1961, kaufmännische Angestellte, Kirchstrasse 4 bisher 3. 2.03 Bänziger-Sommer Jürg, 1956, Managementberater Kirchstrasse 16 neu 4. 2.04 Wenner-Brönnimann Johannes, 1958, Primarlehrer Hämmannmatte 2 neu Wahlrecht Die Stimmberechtigten üben ihr Wahlrecht persönlich an der Urne oder brieflich aus. Die briefliche Stimmabgabe ist unter den gleichen Voraussetzungen wie in den kantonalen Angelegenheiten gestattet. Wahllokal Schulhaus Aegerten, Aula. Abstimmungszeit Sonntag, 29. November 2015, von 10 bis 11 Uhr.

Ae2902 006.685409

Bellmund Feuerwehr Bellmund-Port

Aufgebot zur Aushebung des Jahrganges 1997 Erscheinen für oben aufgeführten Jahrgang ist obligatorisch. Unentschuldigtes Fernbleiben wird gebüsst (Feuerwehrreglement Art. 12). Auch alle anderen Gemeindebürger/innen mit Jahrgängen 1996 bis 1964, welche aktiven Feuerwehrdienst anstelle von Pflichtersatz leisten möchten, sind dazu eingeladen, sich bei unten stehender Adresse zu erkundigen.

Einwohnerinnen und Einwohner, welche gemäss Stimmregister in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigt sind, können an der Gemeindeversammlung ihr Stimmrecht ausüben (Schweizer Bürgerrecht, mündig und mindestens drei Monate in der Gemeinde wohnhaft). Sollte anlässlich der Versammlung die Stimmberechtigung einer oder eines Anwesenden angezweifelt werden, gibt das aufliegende aktuelle Stimmregister Auskunft darüber. Nichtstimmberechtigte haben von den Stimmberechtigten getrennt zu sitzen. Im Anschluss an die Versammlung sind die Anwesenden herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Be2901 006.685135

Ae2901

Urnenwahlen Amtsdauer 2016–2019

Aegerten, 26. Oktober 2015 Der Gemeinderat

Montag, 2. November 2015 19 Uhr Feuerwehrmagazin 1, Lohngasse 12, Port (beim Gemeindehaus) Entschuldigungen: Sind schriftlich bis spätestens drei Tage vor der Aushebung an untenstehende Adresse einzureichen: Gemeindeverwaltung Port z. Hd. Feuerwehr Lohngasse 12, 2562 Port E-Mail: feuerwehr@port.ch

Datum: Zeit: Ort:

Aegerten

Gestützt auf Artikel 26 des Baubewilligungsdekretes vom 22. März 1994 erfolgt nachstehende Bekanntmachung. Baugesuche Nrn.: 732 und 1587. Gesuchstellerin: Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband (SWG), Hauptstrasse 12, 3252 Worben. Projektverfasserin: Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband (SWG), Hauptstrasse 12, 3252 Worben. Parzelle Nr.: 459. Adresse/Standort: Birlig, 2564 Bellmund, Landwirtschaftszone. Bauvorhaben: Rückbau des stillgelegten Reservoirs Birlig. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 30. November 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hohlenweg 3, 2564 Bellmund. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und oder Lastenausgleichsbegehren sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Be2902 006.685424

Brügg Gemeindeversammlung am Donnerstag, 3. Dezember 2015, um 19.30 Uhr in der Aula Bärlet. Traktanden 1. Budget 2016 Beratung und Genehmigung des Budgets sowie Festsetzung der Steueranlagen 2. Feuerwehr; Anschaffung Hubrettungsfahrzeug – Krediterteilung 3. Gemeindeverwaltung; Einmietung Soziale Dienste im Gebäude Süd der Überbauung biwog – Krediterteilung 4. Verschiedenes Eine Botschaft zu den Geschäften wird 14 Tage vor der Versammlung in jede Haushaltung verteilt. Beschwerden gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Verwaltungskreis Biel/Bienne, Schloss, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Das Protokoll wird gemäss den Bestimmungen im Reglement über Abstimmungen und Wahlen 30 Tage nach der Versammlung während 20 Tagen, das heisst vom 4. bis 25. Januar 2016, bei der Gemeindeschreiberei öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt dann das Protokoll. Brügg, Ende Oktober 2015 Der Gemeinderat

Br2904

Vorversammlungen Brügg for you: Donnerstag, 26. November 2015, 19.30 Uhr, Restaurant Bahnhof. Ortsvereinigung: Mittwoch, 2. Dezember 2015, 20 Uhr, Restaurant Jura. Schweizerische Volkspartei: Dienstag, 1. Dezember 2015, 20 Uhr im Restaurant Jura. Sozialdemokratische Partei: Dienstag, 1. Dezember 2015, 20 Uhr, Freizeitwerk Brügg. Br2905 006.685442

Verkehrsbehinderung während der Rübentransporte Brügg-/Orpundstrasse Die Sanierungsarbeiten an der Safnernbrücke haben sich verzögert und sind nach wie vor im Gange. Deshalb werden auch dieses Jahr die Rübentransporte in der Zeit vom 16. bis 21. November 2015 über die Brügg-/Orpundstrasse – von Orpund Richtung Brügg – geführt. In dieser Zeit wird in Brügg von 5.30 bis 17 Uhr ab Hauptstrasse Richtung Orpund mit «verbotene Fahrtrichtung» für alle Fahrzeugtypen (inklusive Fahrräder) signalisiert. Die Anstösser/innen Prateiweg/Orpundstrasse/Ländteweg/Mühleweg und Steurigässli werden über die Zubringermöglichkeiten wiederum separat informiert. Bitte die Signalisation beachten! Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer/innen um Verständnis. Der Gemeinderat

Br2903 006.685354

Bau- und Gewässerschutzpublikation Gesuchstellerin: Remo Recycling AG, Grubenweg 9, 2572 Sutz. Projektverfasserin: Müller's Architekten AG, Kleinfeldstrasse 6, 2563 Ipsach. Bauvorhaben: Teilweises Überdachen einer bestehenden Wertstoffdeponie. Standort/Parzelle: Portstrasse 44a, Parzelle Nr. 1760. Nutzungszone: Spezialzone Müve. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an die Gemeindekanalisation und ARA vorhanden. Beanspruchte Ausnahme: Unterschreiten des Waldabstandes. Einsprachefrist: Bis und mit 23. November 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Latenausgleichsanprüche, die der Gemeindebehörde nicht innerhalb der Einsprachefrist gemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Lit a Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Brügg, im Oktober 2015 Bauverwaltung Brügg

Br2901 006.685326

Mitteilungen aus dem Gemeinderat Regionale Fachstelle Inkassohilfe und Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen Letzthin unterzeichneten die Gemeinden Brügg und Ipsach mit der Stadt Nidau einen Vertrag für die Führung einer Regionalen Fachstelle für Inkassohilfe und Bevorschussung von Unterhaltsbeiträgen. Die Gemeinden der Sozialen Dienste Brügg, mit Aegerten, Studen und Schwadernau, sowie die Gemeinden des Sozialdienstes Ipsach, mit Bellmund, Mörigen und Sutz-Lattrigen, übertragen die Aufgaben der Inkassohilfe und Bevorschussung ab Anfang 2016 an die Sozialen Dienste Nidau, welchen auch die Gemeinde Port angeschlossen ist. Diese neue Zusammenarbeit erfolgt aufgrund der per 2016 in Kraft tretenden gesetzlichen Veränderungen. Die kantonale Umstellung auf eine einkommens- und vermögensabhängige Bevorschussung erfordert neues Know-how und aufwendigere Abklärungen durch die verantwortlichen Fachkräfte. Eine spezialisierte Fachstelle für ein grösseres Einzugsgebiet und entsprechend mehr Fällen kann diesen Anforderungen besser gerecht werden. Sie gewährleistet berechtigten Eltern und Kindern eine effiziente und korrekte Dienstleistung. Die interkommunale Zusammenarbeit soll zudem sicherstellen, dass die Dienstleistung auch mittelfristig in Gemeindenähe erbracht werden kann. Die bisherigen Mitarbeitenden aus Brügg und Nidau sind künftig in der Regionalen Fachstelle in Nidau tätig. Der Gemeinderat bedankt sich namens der Bevölkerung und Behörden bei Frau Susanne Zurbriggen für die mehr als zwanzigjährige engagierte und fachkompetente Mitarbeit bei der Gemeindeverwaltung Brügg. Frau Zurbriggen wird ab Januar 2016 durch die Gemeinde Nidau als Fachfrau Alimentenhilfe angestellt. Termine 2016 Der Gemeinderat hat die Urnenwahlen für den Gemeinderat (Amtsdauer 2017–2020) auf Sonntag, 30. Oktober 2016, festgesetzt. Die Gemeindeversammlungen finden jeweils am Donnerstag, 9. Juni 2016, 19.30 Uhr, sowie 8. Dezember 2016, 19.30 Uhr, statt. Am Samstag, 20. August 2016, findet im Bärlet ein Tag der offenen Tür statt. Integriert in diesen Anlass werden unter anderem der traditionelle Sommeranlass der Kulturkommission, der Neuzuzüger-Empfang und weitere Programmteile. Auch das Erlenfest wird wiederum durchgeführt, und zwar Freitag und Samstag, 10. und 11. Juni 2016. IT der Gemeindeverwaltung, Ersatz der Server Die letzte IT-Gesamterneuerung bei der Gemeindeverwaltung wurde 2010 realisiert. Nach über fünf Jahren Betrieb stösst die Leistungsfähigkeit der Server an ihre Grenzen. Dies erschwert immer öfter einen speditiven und reibungslosen Betrieb


der Verwaltung. Wie im Investitionsplan vorgesehen, hat der Gemeinderat für den umgehenden Ersatz der Server einen Betrag von Fr. 190 000.– freigestellt. Papier- und Kartonsammlung; neue Vorgehensweise Seit Jahren wird in Brügg die Papier- und Kartonsammlung einmal pro Monat durchgeführt. Jeweils drei Fahrzeuge des Werkhofes, auf welchen bis vor ein paar Monaten Schülerinnen und Schüler auf den Pick-Ups stehend oder sitzend mitfuhren, sind daran beteiligt. Diese Form der Sammlung zusammen mit Schülerinnen und Schülern ist heute nicht mehr zu verantworten, da deutlich mehr Verkehr zirkuliert und das Sicherheitsempfinden aller Beteiligten höher ist, als noch vor ein paar Jahren. Zusammen mit der Firma Syphon AG, Brügg, welche stellensuchenden Menschen eine Beschäftigung bietet, konnte nun eine geeignete neue Lösung gefunden werden. In einer Versuchsphase ist das Papier und Karton seit April 2015 durch Angestellte dieser Firma in Zusammenarbeit mit dem Werkhof gesammelt worden, was sehr gut funktioniert hat. Der Gemeinderat hat deshalb beschlossen, an diesem Engagement festzuhalten und die Sammlung auch künftig in Zusammenarbeit mit der Syphon AG zu tätigen. Lernende Gemeindeverwaltung und Werkhof 2016 bis 2019 Werkhof Für die dreijährige Ausbildung zum Fachmann Betriebsunterhalt EFZ Werkdienst (Lehrbeginn August 2016) ist mit Sebastian Wingeyer, wohnhaft in Jens, der entsprechende Lehrvertrag abgeschlossen worden. Verwaltung Für die ebenfalls ab Sommer 2016 zu besetzende Lehrstelle bei der Gemeindeverwaltung ist die Wahl auf Nico Wehrli, wohnhaft in Biel, gefallen. Die dreijährige Ausbildung zum Kaufmann erfolgt im E- oder M-Profil. Wir heissen Nico Wehrli und Sebastian Wingeyer bereits heute herzlich willkommen. Brügg, im Oktober 2015 Der Gemeinderat

Die Reglemente liegen 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei öffentlich auf. Die Akten zu den übrigen Geschäften können während zehn Tagen vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeschreiberei eingesehen werden. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Das Protokoll der Versammlung liegt gemäss Artikel 62 des Organisationsreglements 30 Tage nach der Versammlung während 30 Tagen bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Während dieser Zeit kann beim Gemeinderat Einsprache erhoben werden. Dieser entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt das Protokoll. Im Übrigen wird auf die Botschaft des Gemeinderates hingewiesen, welche jeder Haushaltung zugestellt wird. Zur Gemeindeversammlung sind alle stimmberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger freundlich eingeladen, die seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Wohnsitz haben. Im Anschluss an die Versammlung wird den Versammlungsteilnehmern ein Stück Käsekuchen offeriert. Hagneck, 13. Oktober 2015 Der Gemeinderat

Ha2901

Hermrigen Gemeindeversammlung am Mittwoch, 2. Dezember 2015, um 20 Uhr im Gemeindehaus.

Gesuchstellerin: Stockwerkeigentümergemeinschaften Bielstrasse 34/34a/36 und Rainstrasse 5, 2555 Brügg, vertreten durch die MB2 Immobilien AG, Mühlebrücke 2, 2500 Biel 3. Projektverfasserin: Belma Metallbau AG, Ipsachstrasse 10, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Überdachung Treppenabgang zur Einstellhalle. Standort/Parzelle: Bielstrasse 34/36 und Rainstrasse 5, Parzelle Nr. 323. Nutzungszone: Wohnzone 3. Einsprachefrist: Bis und mit 30. November 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Traktanden 1. Budget 2016 1.1 Genehmigung Bilanzbereinigungen im Rahmen Übergang zu HRM2 1.2 Festsetzung des Abschreibungsansatzes für bestehendes Verwaltungsvermögen 1.3 Genehmigung Budget 2016 Festsetzung der Gemeindesteueranlage und der Liegenschaftssteueranlage Kenntnisnahme Investitionsbudget 2016 2. Wahlen 2.1. 1 Mitglied des Gemeinderates 3. Personalreglement, Teilrevision 4. Orientierungen 5. Verschiedenes

Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen.

Die Unterlagen zu Traktandum 1 liegen während zehn Tagen und die Unterlagen zu Traktandum 3 während 30 Tagen vor der Gemeindeversammlung öffentlich auf.

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigen Aufwand verbunden wäre.

Br2906 006.685445

Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften an der Gemeindeversammlung ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten.

am Donnerstag, 3. Dezember 2015, um 20 Uhr im Saal des Restaurants zur Brücke in Hagneck.

Die Protokolle der Gemeindeversammlung sind öffentlich. Sie liegen 30 Tage nach der Gemeindeversammlung für die Dauer von 14 Tagen in der Gemeindeverwaltung auf. Gehen in dieser Zeit keine Änderungsanträge durch die Stimmbürger ein, wird es vom Gemeinderat genehmigt. Über Einsprachen entscheidet der Gemeinderat und orientiert an der nächsten Gemeindeversammlung. Zur Gemeindeversammlung sind alle stimmberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger freundlich eingeladen.

Brügg, im Oktober 2015 Bauverwaltung Brügg

Hagneck Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung

Traktanden 1. Voranschlag 2016 a) Festsetzung der Steueranlagen sowie der Gebühren 2016 b) Festlegen der Abschreibungsdauer für das bestehende Verwaltungsvermögen c) Genehmigung des Voranschlages 2016 2. Ersatzwahl für Noémie Schneider Ersatzwahl für Noémie Schneider für die Restamtszeit vom 1. Januar 2016 bis 31. Februar 2017 3. Orientierungen durch die Departementsvorsteher 4. Verschiedenes

Gemeindeversammlung am Freitag, 4. Dezember 2015, um 20 Uhr im Mehrzwecksaal Ipsach. Traktanden 1. Finanzplan 2016–2020 – Orientierung 2. Budget 2016 – Genehmigung 3. Organisationsreglement Verband für Kanalisation und Abwasserreinigung (VKA) – Genehmigung der Änderung 4. Mitteilungen 5. Verschiedenes – Die Botschaft mit den Informationen zu den einzelnen Traktanden wird ungefähr zwei bis drei Wochen vor der Gemeindeversammlung in alle Haushaltungen verteilt. – Das Reglement liegt ab Montag, 2. November 2015, während 30 Tagen vor der Gemeindeversammlung öffentlich auf (Art. 37 kantonale Gemeindeverordnung). – Das Budget kann ab Montag, 9. November 2015, bezogen werden. Kostenloser Bezug Budget und Reglement – am Bürgerschalter der Gemeindeverwaltung – telefonisch unter der Nr. 032 333 78 78 (nach der Ansage die Nr. 1 wählen) – E-Mail an info@ipsach.ch – herunterladen unter www.ipsach.ch Das Stimmrecht haben alle Personen, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, seit drei Monaten in der Gemeinde wohnen und das kantonale Stimmrecht besitzen. Es dürfen auch Personen ohne Stimmrecht als Gäste teilnehmen. Im Anschluss an die Gemeindeversammlung lädt Sie der Gemeinderat zur traditionellen Suppe ein.

Br2902

Baupublikation

Jens

Ipsach

Im Anschluss an die Versammlung sind alle Teilnehmer/innen herzlich zu einer Suppe ins Restaurant «Boomerang-Pub» eingeladen. Hermrigen, 23. Oktober 2015 Der Gemeinderat

Inserieren bringt Erfolg!

He2901

Kontaktperson Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde E-Mail: markus.becker@ipsach.ch Tel. 032 333 78 00

Ip2901

Mitteilung aus dem Gemeinderat Budget 2016 Bei einem Aufwand von rund Fr. 16,5 Mio. ist für das nächste Jahr ein ausgeglichenes Budget vorgesehen. Die Steueranlage von 1,59 Einheiten soll gleich bleiben. Im nächsten Jahr sind Nettoinvestitionen von rund Fr. 4,1 Mio. geplant. Die Hälfte ist für den Neubau des zweiten Doppelkindergartens. Über den Kredit von Fr. 1,5 Mio. für die Erweiterung der Sportanlage FC Grünstern wird das Stimmvolk an der Urne zu entscheiden haben. Die Gemeindeversammlung wird am 4. Dezember 2015 über den Finanzplan 2016 bis 2020 informiert und über das Budget 2016 zu entscheiden haben. Zusätzliche Informationen stehen in der Botschaft zur Gemeindeversammlung, die ungefähr zwei bis drei Wochen vorher in alle Haushaltungen zugestellt wird. Das detaillierte Budget 2016 kann ab Montag, 9. November 2015, bezogen werden und ist auch auf der Homepage aufgeschaltet. Kontaktperson Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 78 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Ip2902

Baupublikation Bauherrschaft und Projektverfasserin: FORMAT 12 AG, Herr Nils Kauer, Schlossstrasse 24, 2560 Nidau. Grundeigentümer: Stefan Gnägi, Ipsachstrasse 14, 2563 Ipsach. Bauvorhaben: Anbringen Werbeplakatständer an Nordfassade (unbeleuchtet). Parzelle: 903 (Ipsachstrasse 22). Koordinaten: 584.852/218.553. Nutzungszone: UeO «Schürlirain». Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 30. November 2015. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Ipsach, 27. Oktober 2015 Ip2903 Bauverwaltung Ipsach Franziska Bratschi, Leiterin Bauabteilung Tel. 032 333 78 20 E-Mail: franziska.bratschi@ipsach.ch

Ordentliche Burgergemeindeversammlung am Freitag, 4. Dezember 2015, um 20.15 Uhr im Schulhaus. Traktanden 1. 2. 3. 4. 5.

Protokollgenehmigung Besoldungsregulativ 2016 Bestimmung der Barentschädigung 2016 Budget 2016 Krediterteilung für Montage Solaranlage Forsthaus 6. Wahlen a) Neuwahl Burgerpräsident b) 2 Burgerräte in Wiederwahl c) 1 Burgerrat Neuwahl 7. Orientierungen 8. Verschiedenes Burgerinnen und Burger, die sich ab 1. Januar 2016 in die Nutzungen aufnehmen lassen wollen, werden ersucht, sich bis spätestens 1. Dezember 2015 schriftlich beim Burgerpräsidenten F. Weber-Bertschi, Küfergasse 8, 2565 Jens anzumelden. Bewerber/innen müssen in Jens Wohnsitz und am 31. Dezember 2015 das 25. Altersjahr zurückgelegt haben. Jens, 23. Oktober 2015 Der Burgerrat

Je2901

Merzligen Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 20. Oktober 2015 Der Gemeinderat – erteilt den Delegierten Weisungen zum Abstimmungsverhalten anlässlich der Abgeordnetenversammlung der Regio-Feuerwehr Aarberg, der Delegiertenversammlung der AnzeigerGenossenschaft Nidau und der Delegiertenversammlung des Schulverbandes HermrigenMerzligen; – unterbreitet der Anzeiger-Genossenschaft Nidau Vorschläge zur Ausrichtung von Vergabungen an gemeinnützige Einrichtungen in Merzligen; – erteilt der Wegmeisterequipe bis auf Widerruf die Ausnahmebewilligung, in Ausübung ihrer Tätigkeit für die Einwohnergemeinde Merzligen, das sogenannte «Cheergässli» sowie das Wegenetz im Moos zu befahren; – diskutiert in Sachen Fusionsabklärungen; – verabschiedet das Budget 2016 zuhanden der Gemeindeversammlung; – spricht einen Nachkredit für Gemeindebeiträge gemäss Artikel 11 des Musikschulgesetzes; – unterzeichnet infolge Neuaufnahme der Einwohnergemeinde Kappelen per 1. Januar 2016 den angepassten Anschlussvertrag mit dem Sozialdienst Aarberg; – beschliesst einen Nachkredit in der Höhe von Fr. 4500.– zulasten des Verpflichtungskredites «Gemeindestrassensanierung, Etappe, 2015»; – erteilt der Bauherrschaft Elisabeth Münger die Baubewilligung für den Ersatz des bestehenden Garagentors durch Mauerwerk mit Fenster und Fenstertüre; – beauftragt die Firma Glaus & K appeler AG, Brügg mit dem Unterhalt der Strassenbeleuchtung. Merzligen, 26. Oktober 2015 Der Gemeinderat

Me2901

Mörigen Orientierung über Verkehrsbeschränkung Erneuerung Kanalisationsleitungen und Sanierung Oberdorfstrasse An der Oberdorfstrasse werden zwei Leitungsteilstücke erneuert. Anschliessend wird die Oberdorfstrasse zwischen Schulstrasse und Quellenweg moderat ausgebaut und saniert. Die Arbeiten dauern bis Mitte November 2015.

006.685446

Während der Leitungsbauarbeiten und dem Strassenausbau ist die Oberdorfstrasse für den Strassenverkehr offen, es muss aber mit kürzeren Wartezeiten gerechnet werden.


Für die Planie- und Belagsarbeiten wird der Verkehr über «Im Ried» umgeleitet. Die direkten Anwohner der Oberdorfstrasse werden über den Belagseinbau mittels Flugblatt orientiert. Wir bitten die Bevölkerung die Signalisationen zu beachten und danken für das Verständnis. Mörigen, 19. Oktober 2015 Gemeindeverwaltung Mörigen

Mö2901 006.685298

Ordentliche Burgergemeindeversammlung am Freitag, 27. November 2015, um 19 Uhr im Rathaus Nidau. Traktanden 1. Begrüssung der Burgerinnen und Burger 2. Protokoll der ordentlichen BG-Versammlung vom 22. Mai 2015 3. Finanzen a) Finanzplan 2016–2020 b) Voranschlag 2016 4. Jahresberichte a) Präsident des Renten- und Stipendienfonds b) Präsident der Burgergemeinde Nidau 5. Verschiedenes Nidau, 15. Oktober 2015 Der Burgerrat Nidau

Ni12903

Öffentliche Mitwirkung Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Nidau im Bereich AGGLOlac Der Gemeinderat der Stadt Nidau unterbreitet die Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Nidau im Bereich AGGLOlac – Vorschriften zum Uferschutzplan Teil 1 S ee und Teilbaureglement zum Teilzonenplan AGGLOlac im Sinne von Artikel 58 Baugesetz (BauG; BSG 721.0) – zur öffentlichen Mitwirkung. Die Pläne und Unterlagen liegen in der Zeit vom 28. Oktober bis 27. November 2015 öffentlich auf. Sie können während der Schalteröffnungszeiten bei der Stadtkanzlei Nidau, Schulgasse 2 (2. Stock), Nidau sowie bei der Abteilung Stadtplanung Biel, Zentralstrasse 49, Biel, eingesehen werden.

Der Gemeinderat hat per 1. November 2015 Frau Andrea Kobi aus Biezwil als Verwaltungsangestellte zu 80% gewählt. Sie übernimmt die Stelle von Peter Schmutz, welcher seit 1. September 2015 als Gemeindeschreiber tätig ist.

Modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction de la Ville de Nidau dans le secteur AGGLOlac Le Conseil municipal de Nidau soumet à u ne procédure d’information et de participation de la population au sens de l’art. 58 de la Loi cantonale sur les constructions (LC; RSB 721.0) la modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction de la Ville de Nidau dans le secteur AGGLOlac – P rescriptions concernant le plan de protection des rives, partie 1 «Lac» et Règlement de construction partiel relatif au plan de zones partiel AGGLOlac. Les plans et dossiers font l’objet d’un dépôt public du 28 octobre au 27 novembre 2015. Ils peuvent être consultés aux heures d'ouverture des guichets à la Chancellerie municipale de Nidau, Schulgasse 2 (2ème étage), Nidau, ou au Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, place Centrale 49, Bienne. Dans le cadre de la participation, chacun peut émettre des objections et des propositions. Cellesci doivent être adressées à l a Chancellerie municipale de Nidau, Schulgasse 2, case postale 240, 2560 Nidau. Chancellerie municipale, Nidau

Bauverwaltung Port

Po2903 006.684845

Ordentliche Burgergemeindeversammlung

Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung

am Samstag, 28. November 2015, um 11 Uhr im Forsthaus.

am Dienstag, 1. Dezember 2015, um 20 Uhr in der Mehrzweck-Sporthalle.

Traktanden 1. Protokoll der Versammlung vom 12. Juni 2015 2. Besoldungsregulativ 3. Voranschlag 2016 4. Bericht des Präsidenten 5. Verschiedenes

Traktanden 1. Finanzplanung 2016–2020 – Kenntnisnahme 2. Voranschlag 2016 – Genehmigung 3. Neubau Regenabwasserkanal und Leitungssanierung Turnweg, Krediterteilung – Genehmigung 4. GEP-Massnahmen Rahmenkredit 2012–2014, Kreditabrechnung – Kenntnisnahme 5. Verband für Kanalisation und Abwasserreinigung (VKA), geringfügige Änderung Organisationsreglement – Genehmigung 6. Informationen 7. Verschiedenes

Zu dieser Versammlung sind alle stimmberechtigten Burgerinnen und Burger herzlich eingeladen. Anmeldung zur Nutzniessung Im Dorf ansässige Burgerinnen und Burger, die das Burgerrecht besitzen und am 31. Dezember 2015 das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, können sich zur Nutzniessung anmelden. Der Anmeldung ist die Niederlassungsbewilligung beizulegen. Anmeldungen bis zum 26. November 2015 an den Sekretär, Herrn Stephan Kuhn, Postfach 188, 2552 Orpund. Orpund, 26. Oktober 2015 Der Burgerrat

Aktenauflage Die Unterlagen zu den Geschäften liegen während 30 Tagen vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme öffentlich auf. Die Erläuterungen zu den einzelnen Geschäften sind der Botschaft zu entnehmen, welche allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt wird.

Port Adventsfenster 2015 Bald ist sie wieder da! Die Adventszeit, in der täglich ein neues beleuchtetes Fenster Licht ins Dunkel bringen soll.

Stimmberechtigung Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer mit eidgenössischem und kantonalem Stimmrecht, die mindestens seit drei Monaten in Port Wohnsitz haben.

Po2904

Baupublikation Gesucht werden Familien, Frauen, Männer und Firmen, welche zwischen dem 1. und 24. Dezember ein Fenster dekorieren möchten. Anmeldungen für ein Adventsfenster nimmt die Gemeindeverwaltung bis am 10. November 2015 gerne entgegen unter Tel. 032 332 29 29 oder E-Mail: gemeindeverwaltung@port.ch. Bitte teilen Sie uns dabei mit, ob Sie ein offenes oder geschlossenes Fenster machen. Offen bedeutet, dass Sie an «Ihrem Tag» Leute empfangen und ihnen eine Kleinigkeit offerieren würden. Eine gute Gelegenheit, neue Leute kennenzulernen und gemütlich zusammenzusein. Wir freuen uns auf ein beleuchtetes Dorf im Dezember.

Baugesuch Nr.: 745/32-15. Bauherrschaft: Monique Hug, Haldenstrasse 3, 2558 Aegerten. Projektverfasserin: Rene Kaestli, Arch. HTL GmbH, Dorfstrasse 1, 3232 Ins. Bauvorhaben: Abbruch bestehende Pergola; Anbau Schleppdach (neue Pergola); neuer Carport. Standort/Parzelle: Hauptstrasse 29, Parzelle 274. Koordinaten: 258.5589/121.8463. Zonenplan: Wohnzone W2. Gewässerschutz: B. Gemäss Abwasserreglement der Einwohnergemeinde Port und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 30. November 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Lohngasse 12, 2562 Port. Montag, Mittwoch und Donnerstag, 8 b is 11.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr; Dienstag, 14 bis 17 Uhr; Freitag, 8 bis 11.30 Uhr.

Po0801 006.684970

Feuerwehr Bellmund-Port Aushebung 2015/2016 Die Einladung zur Aushebung der Feuerwehr Bellmund-Port richtet sich an die Porter und Porterinnen ab Jahrgang 1997. Auch ältere Gemeindebürger und -bürgerinnen, die gerne aktiven Feuerwehrdienst leisten möchten, sind zur Aushebung herzlich willkommen.

Ni2902 006.685356

Datum: Montag, 2. November 2015 Zeit: 19 Uhr Ort: Feuerwehrmagazin 1 beim Gemeindehaus Lohngasse 12, 2562 Port Wir erwarten Sie gerne und danken für Ihr Interesse. Feuerwehr Bellmund-Port feuerwehr@port.ch

Gesuchstellerin: Andrea Eigenheer, Bergstrasse 4, 2553 Safnern. Projektverfasserin: Andrea Eigenheer, Bergstrasse 4, 2553 Safnern. Bauvorhaben: Umnutzung von bestehenden Räumlichkeiten in ein «kleines Kafi» mit weniger als 30 Sitzplätzen (öffentlicher Gastgewerbebetrieb). Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Safnern, Talstrasse 5, Parzelle Nr. 81, Zone D. Ausnahmen: – Unterschreiten Strassenabstand durch Parkplätze (Art. 80 SG) – Verzicht auf mechanische Be- und Entlüftungsanlage im Ausschankraum (Art. 64 Abs. 4 BauV) Auflagestelle: Bauverwaltung, 2553 Safnern. Einsprachefrist: Bis und mit 30. November 2015. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Sa2901 006.685414

Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne einzureichen (Art. 63 und 67a VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist an der Versammlung sofort zu beanstanden (Art. 49a GG). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten.

Port, im Oktober 2015 Der Gemeinderat

Kulturkommission Port

Baupublikation

Or2901

Ni2901 006.685355

Information et participation de la population

Aus diesem Grund wird die Strassenbeleuchtung von 18.30 bis 19.30 Uhr auf dem gesamten Gemeindegebiet Port ausgeschaltet. Wir bitten um Kenntnisnahme.

Or2902 006.685457

Im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung können Einwendungen erhoben und Anregungen unterbreitet werden. Die Mitwirkungseingaben sind an die Stadtkanzlei Nidau, Schulgasse 2, Postfach 240, 2560 Nidau, zu richten. Stadtkanzlei Nidau

Safnern

Am Freitagabend, 6. November 2015, findet in Port der Räbeliechtli-Umzug statt.

Verwaltungsangestellte

Gemeinderat Orpund

Nidau

Ausschalten der Strassenbeleuchtung

Orpund

Po2901 006.685134

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung, Lohngasse 12, 2562 Port, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Nidauer Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der zu grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Port, 23. Oktober 2015 Bauverwaltung Port

Po2905 006.685413

www.bielerpresse.ch

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Scheuren Burgergemeinde Scheuren-Meienried Ordentliche Versammlung am Mittwoch, 2. Dezember 2015, um 19.30 Uhr im Handarbeitszimmer Schulhaus Scheuren. Traktanden 1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 18. Mai 2015 2. Allgemeines und Verwaltung 3. Forstverwaltung 4. Budget 2016 5. Wahlen 6. Verschiedenes In der Gemeinde wohnhafte Burgerinnen und Burger, welche am 31. Dezember 2015 das 24. Altersjahr erreicht haben, sind gebeten sich zur Nutzniessung beim Präsidenten Hugo Struch, Grünenbrach 17, 2556 Scheuren, schriftlich anzumelden. Scheuren, 25.Oktober 2015 Der Burgerrat

Sn2901

Schwadernau Ordentliche Gemeindeversammlung am Dienstag, 1. Dezember 2015, um 20 Uhr in der Turnhalle Schwadernau. Traktanden 1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 18. Juni 2015 2. Budget 2016 a) Festlegen der Steueranlagen und Gebühren b) Genehmigung Budget 2016 3. Finanzplan 2015–2020 – Orientierung 4. Orientierungen 5. Verschiedenes Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 18. Juni 2015 liegt während zehn Tagen vor der Versammlung zur Einsichtnahme in der Gemeindeverwaltung auf. Innert dieser Frist kann gegen die Abfassung zuhanden des Gemeinderates und der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeschreiberei schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden. Die detaillierten Budgetunterlagen können zehn Tage vor der Versammlung in der Finanzverwaltung eingesehen werden.


Die Botschaft, welche noch in jeden Haushalt verschickt wird, enthält die Orientierungen über die Versammlungsgeschäfte. Für detaillierte Auskünfte betreffend die einzelnen Traktanden oder Einsichtnahme in die Akten, wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Nidau einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49 a GG, Rügepflicht). Wer rechtszeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Alle in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigten Personen (ab 18 Jahren und mindestens seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft) sind zur Teilnahme an der Versammlung freundlich eingeladen. Schwadernau, 27. Oktober 2015 Der Gemeinderat

Su2902

Baupublikation Bauherrschaft: Remo und Eleonora Vatter, Rosenweg 10, 2556 Schwadernau. Bauvorhaben: Erstellung eines Carports. Strasse/Parzelle: Rosenweg 10a, Parzelle Nr. 367. Koordinaten: 589.912/219.625. Nutzungszone: WG2. Gewässerschutzzone: A. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeinde Schwadernau, Hauptstrasse 52, 2556 Schwadernau. Auflage- und Einsprachefrist: 22. Oktober bis 23. November 2015. Es wird auf die Gesuchsakten und auf die Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel an die Gemeinde Schwadernau, Hauptstrasse 52, 2556 Schwadernau, zu richten. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Schwadernau

Vorversammlungen zur ordentlichen Gemeindeversammlung am 30. November 2015 Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP) Montag, 23. November 2015, 20 Uhr, Restaurant Florida. Freies Bündnis (FB) Montag, 23. November 2015, 20 Uhr, Restaurant Florida. FDP Die Liberalen (FDP) Montag, 23. November 2015, 20 Uhr, Restaurant 3 Tannen. Schweizerische Volkspartei (SVP) Donnerstag, 26. November 2015, 19 Uhr, Restaurant Florida. Sozialdemokratische Partei (SP) Dienstag, 24. November 2015, 19.30 Uhr, Restaurant Petinesca. St2902 006.685406

Bau- und Gewässerschutzpublikation Gesuchsteller: Angela Kunz und Simona Kunz, Längackerweg 40, 2557 Studen; Fabienne und Thomas Weyermann, Kreuzgasse 8, 2555 Brügg. Projektverfasserin: Bautec AG, Janine Dübi, Riedliweg 17, 3292 Busswil. Bauvorhaben: – Parzelle Nr. 841: Neubau Einfamilienhaus mit angebautem Doppelautounterstand – Parzelle Nr. 1129: Neubau Einfamilienhaus mit angebautem Doppelautounterstand/Geräteraum Standort/Parzelle/Nutzungszone/Koordinaten: Längackerweg 38 u nd 38A, Parzellen Nrn. 1129 und 841, W2, 2589.800/1218.025. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Zone A, Anschluss des Schmutzwassers an die Gemeindekanalisation/Versickerung des anfallenden Regenabwassers. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Studen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 30. November 2015. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung Studen einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen.

Su2901 006.685240

Studen, 26. Oktober 2015 Bauverwaltung Studen

St2903 006.685425

Studen

Jeder Haushaltung der Gemeinde Sutz-Lattrigen wird vor der Versammlung eine Botschaft des Gemeinderates zugestellt. Die gesamte Bevölkerung der Gemeinde SutzLattrigen ist zu dieser Versammlung freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind jene, welche am Tag der Versammlung auf kantonaler Ebene stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten im Stimmregister der Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen eingetragen sind. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen, in Wahlsachen innert zehn Tagen, nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschwerden nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Sutz-Lattrigen, 27. Oktober 2015 Gemeinderat Sutz-Lattrigen

SL2904

Geringfügige Änderung Teilplan 3 Uferschutzplan gemäss SFG Öffentliche Planauflage und Eröffnung des Gemeinderatsbeschlusses. Geringfügige Änderung des Teilplans 3 U ferschutzplan gemäss See- und Flussufergesetz des Kantons Bern, SFG-Uferweg Abschnitt Riedrain– Pfaffenmatt. Der Gemeinderat Sutz-Lattrigen bringt, gestützt auf Artikel 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 (BauG) und Artikel 122 Absatz 7 der Bauverordnung vom 6. März 1985 (BauV), die vorerwähnte Änderung zur öffentlichen Auflage. Die Akten liegen während 30 Tagen, vom 29. Oktober 2015 bis 30. November 2015, in der Gemeindeverwaltung Sutz-Lattrigen öffentlich auf. Innert der Auflagefrist kann gegen die geplante Änderung bei der Gemeindeverwaltung SutzLattrigen schriftlich und begründet Einsprache und Rechtsverwahrung eingereicht werden. Gegen den Beschluss des Gemeinderates vom 21. September 2015, das geringfügige Verfahren durchzuführen, kann innert 30 Tagen schriftlich und begründet Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Biel erhoben werden. Sutz-Lattrigen, 20. Oktober 2015 SL2901 Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen

006.685353

Sutz-Lattrigen

Einladung zur ordentlichen Einwohnergemeindeversammlung am Montag, 30. November 2015, um 20 Uhr im Mehrzwecksaal Schulanlage Längackern. Traktanden 1. Orientierung Finanzplan 2016–2020 2. Beratung und Genehmigung des Voranschlags mit Investitionsbudget 2016 und Festsetzung der Steueranlage und des Ansatzes der Liegenschaftssteuer 3. Anhang zum Personalreglement 2016–2017 – Genehmigung 4. Genehmigung neues Parkplatzreglement 5. Wahl Rechnungsprüfungsorgan vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2017 6. Mitteilungen des Gemeinderates 7. Verschiedenes Die Unterlagen zu den Traktanden 1 und 2 liegen zehn Tage und die Unterlagen zu den Traktanden 3 und 4 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung auf. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland, 3270 Aarberg, einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG, Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Im Weiteren verweisen wir auf die Botschaft des Gemeinderats zur Gemeindeversammlung, die allen Haushaltungen zugestellt wird. Studen, 14. Oktober 2015 Der Gemeinderat

Die Akten zu Traktandum 6 l iegen zehn Tage vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme öffentlich auf.

St2901

Ordentliche Burgergemeindeversammlung am Freitag, 27. November 2015, um 19.30 Uhr im Waldhaus. Traktanden 1. Protokoll vom 18. Mai 2015 2. Voranschlag 2016 3. Orientierungen 4. Verschiedenes Sutz-Lattrigen, 23. Oktober 2015 Der Burgerrat

SL2902

Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung am Donnerstag, 3. Dezember 2015, um 19 Uhr im Mehrzweckgebäude, Grünweg 1, Sutz-Lattrigen. Traktanden 1. Finanz- und Investitionsplanung 2016–2020 2. Projekt Pflegehotel: Abgabe der Parzellen 56 und 282 (Schützenhausweg) im Baurecht Ermächtigung des Gemeinderates zum Abschluss des Baurechtsvertrages und Vollzug 3. Projekt Schulhaus: Genehmigung Projektvariante und Verpflichtungskredit 4. Landverkauf: Verkauf Parzelle 826 (Grünweg/ Lattrigenweg) Ermächtigung des Gemeinderates zum Vollzug 5. Verkauf Verwaltungsgebäude, Parzelle 524 (Poststrasse 21) Ermächtigung des Gemeinderates zum Vollzug 6. Voranschlag 2016 Festsetzung der Gemeindesteueranlage und des Liegenschaftssteueransatzes – Genehmigung Voranschlag 2016 7. Verschiedenes

Baupublikation Bauherrschaft/Projektverfasser: Eco Delta Travaux, route des Moulins 7, 1523 Granges-Marnand. Grundeigentümer: Eco Delta Travaux, route des Moulins 7, 1523 Granges-Marnand; Markus und Myriam Weibel, Seestrasse 47, 2572 SutzLattrigen. Bauvorhaben: Projektänderung zu Baubewilligung vom 22. Mai 2013: Sanierung, Um- und Ausbau Liegenschaft – Einbau von fünf anstelle zwei Wohnungen – Gebäudevolumenänderung Ausnahmegesuch: Artikel 2121/Artikel 133/134 GBR. Überschreiten der zulässigen Kniewandhöhe und somit Nutzung des Dachgeschosses als Vollgeschoss. Parzelle/Standort: Parzellen 325 und 910, Seestrasse 47. Nutzungszone: Mischzone 2b. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Anschluss an Kanalisation, Zone B. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Sutz-Lattrigen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 30. November 2015. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 BauG). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von

den örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. Sutz-Lattrigen, 22. Oktober 2015 Bauverwaltung Sutz-Lattrigen

SL2903 006.685416

Täuffelen-Gerolfingen An der Sitzung vom 26. Oktober 2015 hat der Gemeinderat – die Traktanden für die Gemeindeversammlung am 7. Dezember 2015 festgelegt; – die Termine für die Gemeindeversammlungen 2016 festgelegt. Die genauen Daten werden im Jahreskalender und im Info2575 publiziert; – dem Vertragsabschluss mit der Inkassofirma Intrum Justitia AG in Schwerzenbach betreffend der Verlustscheinbewirtschaftung und des Verlustscheininkassos zugestimmt. Die Intrum Justitia AG arbeitet auf reiner Erfolgsbasis; – den Dienstbarkeitsvertrag Zentrumsplatz Täuffelen betreffend Platznutzung, Weg- und Durchleitungsrechte genehmigt; – der Sistierung der Planänderung Überbauungsordnung (UeO) Scheuerfeld zugestimmt. Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat in seinem Vorprüfungsbericht einen Genehmigungsvorbehalt angemeldet. Die Genehmigung erfolgt nur dann, wenn die Bahnübergänge, welche von Seiten der ASM gesichert werden müssen, in die Planänderung integriert werden. Die ASM wird die Arbeiten für die Sicherung der Bahnübergänge im Perimeter der UeO Scheuerfeld (Wagnerstrasse und Scheuermattstrasse) aufnehmen. Bis die konkreten Planungsgrundlagen vorliegen, wird das Planänderungsverfahren UeO Scheuerfeld nun sistiert. – dem Kredit von Fr. 17 000.– für die Umgestaltung Kreuzung Täuffelen (Hauptstrasse/Aarbergstrasse/Bahnhofstrasse/Bodenweg) zugestimmt. Das Kantonale Tiefbauamt plant bis Ende 2015 die Umgestaltung der Kantonsstrasse Kreuzung Täuffelen mit neuer Strassenbeleuchtung, Änderung der Beleuchtung und Absenkung Trottoir bei den Fussgängerstreifen. Das neue Beleuchtungskonzept bei den Fussgängerstreifen und das Absenken der Trottoirs (behindertengerecht, rollstuhl- und rollatorgängig) werden nun gleichzeitig auch für die Gemeindestrassen im Bereich der Kreuzung Aarbergstrasse/Bahnhofstrasse/Bodenweg umgesetzt; – den Leistungsvertrag für die Jahre 2016 bis 2019 der Kindertagesstätte Nemo mit dem Regionalen Sozialdienst Erlach genehmigt; – die Traktanden der Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbandes Musikschule See-land vom 9. November 2015 zur Kenntnis genommen und dem Gemeindedelegierten entsprechende Weisungen erteilt. Gemeindeschreiberei Täuffelen

TG2902

Baupublikation Bauherrschaft: rzd construction ag, Bielstrasse 29, 3250 Lyss. Projektverfasserin: rzd construction ag, vorgenannt. Bauvorhaben: Neubau eines Mehrfamilienhauses mit Einstellhalle sowie eines Büro-, Gewerbe- und Wohngebäudes. Standort: Tulpenweg, Parzellen Nrn. 427 und 1383, Koordinaten 581.850/213.100, Mischzone (M3A). Ausnahmen: – Unterschreiten des Strassenabstandes (Art. 80 Abs. 1 Lit. b in Verbindung mit Art. 5 Abs. 3 BR) Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, 2575 Täuffelen. Auflagefrist: Bis 30. November 2015. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BewD). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen. Aarberg, 23. Oktober 2015 Regierungsstatthalteramt Seeland

TG2901 006.685412


Twann-Tüscherz Burgergemeinde Twann Ordentliche Burgergemeindeversammlung am Freitag, 27. November 2015, um 20.15 Uhr im Haus des Bielersee Weines, Twann. Traktanden 1. Sanierung Gummenstrasse 2. Budget/Voranschlag 2016 3. Wahlen 4. Orientierungen 5. Verschiedenes

Tw2901

Ordentliche Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz am Montag, 30. November 2015, um 20.15 Uhr in der Rebhalle. Traktanden 1. Voranschläge Genehmigung Voranschlag 2016; festsetzen der Gemeindesteuern und der Hundetaxe 2. Reglemente Reglement für die Spezialfinanzierung Energieversorgung 3. Finanzen Kreditabrechnungen 4. Orientierung/Verschiedenes Der unter Ziffer 1 a ufgeführte Voranschlag liegt in Anwendung von Artikel 37 Absatz 1 d er Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 30 Tage vor der beschlussfassenden Gemeindeversammlung bei der Gemeindeschreiberei in Twann öffentlich auf. Dies gilt auch für das unter Ziffer 2 aufgeführte Reglement. Die erwähnten Dokumente sind zudem auch auf der Website unter www.twann-tuescherz.ch aufgeschaltet. Allfällige Beschwerden gegen die Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt des Verwaltungskreises Biel/ Bienne einzureichen (Art. 63 ff. Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49 a G emeindegesetz, Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Alle Einwohnerinnen und Einwohner, die am 30. November 2015 das 18. Altersjahr erreicht haben, in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Twann-Tüscherz angemeldet sind, werden zur Teilnahme an dieser Versammlung eingeladen. Twann, 26. Oktober 2015 Der Gemeinderat

Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 3. Juni 2015 lag in der Zeit vom 22. Juni bis 13. Juli 2015 in der Gemeindeverwaltung Walperswil öffentlich auf. Während dieser Zeit sind keine Einsprachen eingegangen. Der Gemeinderat hat das Protokoll genehmigt. Die Unterlagen zu Traktandum Nr. 3 l iegen 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Die Botschaft mit näheren Informationen zu den einzelnen Traktanden wird allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt.

Das Protokoll liegt ab dem 4. Dezember 2015 für 30 Tage im Büro der Einwohnergemeinde TwannTüscherz zur Einsicht auf. Burgerrat Twann

5. Bürgerbus WETA – Ersatzanschaffung Bus – Kreditgenehmigung 6. Orientierungen 7. Verschiedenes

Tw2902

Walperswil

Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach Ablauf der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter in Aarberg einzureichen. Es wird zudem auf die Rügepflicht gemäss Artikel 49a des Gemeindegesetzes des Kantons Bern aufmerksam gemacht. Zur Gemeindeversammlung sind alle Bürgerinnen und Bürger von Walperswil freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und seit drei Monaten in Walperswil Wohnsitz haben. Walperswil, im Oktober 2015 Der Gemeinderat

Wa2201

Ligerz, 29. Oktober 2015 GV2902 006.685449 Wasserversorgung TLN, die Betriebsleitung

Kirchgemeinden

Verschiedenes Richterliches Verbot Der Eigentümer der Parzelle Nr. 304, Schützenmattweg 10, 2560 Nidau, lässt hiermit sein Grundstück gegen jede Besitzesstörung richterlich mit Verbot belegen. Widerhandlungen gegen das Verbot werden gemäss Artikel 258 ZPO mit einer Busse bis zu Fr. 2000.– bestraft. Bewilligt.

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Nidau

Ordentliche Kirchgemeindeversammlung am Mittwoch, 2. Dezember 2015, um 19 Uhr im Kirchgemeindehaus Nidau. Begrüssung und Besinnung. Traktanden 1. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 27. Mai 2015 2. Finanzplan 2015–2020 zur Kenntnisnahme 3. Voranschlag 2016 4 Kredit Orgel Kirche Nidau 5. Kredit Sanierung der Sanitäranlagen im Kirchgemeindehaus Nidau 6. Angepasstes Organisationsreglement (OgR) 7. Mitteilungen des Kirchgemeinderates 8. Verschiedenes

Wer das Verbot nicht anerkennen will, hat innert 30 Tagen seit dessen Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Gericht Einsprache zu erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam. Biel/Bienne, 29. Juni 2015 Ve2902 Regionalgericht Berner Jura-Seeland

006.685357

Richterliches Verbot Die Eigentümerin der Liegenschaft Ipsachstrasse 7-9D, 2563 Ipsach, Parzelle Nr. 1424, lässt hiermit ihre Liegenschaft gegen jede Besitzesstörung durch Unbefugte, in Anwendung von Artikel 258 ZPO, richterlich verbieten. Verboten ist insbesondere das unbefugte Abstellen und Parkieren von Fahrzeugen durch Unbefugte.

Gemütlicher Ausklang. Alle Anwesenden sind freundlich eingeladen.

Gemeindeverbände

Die Unterlagen zu den Traktanden 1, 2, 3, 4, 5 und 6 liegen 30 Tage vor der Versammlung im Sekretariat der Kirchgemeinde Nidau, Aalmattenweg 49, Nidau, zur Einsichtnahme auf (Dienstag bis Freitag, 8.30 bis 11.30 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel. 032 332 20 90). Nidau, im Oktober 2015 Der Kirchgemeinderat Nidau

Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband (SWG) Worben

Ki2901

Ausgeglichenes Budget 2016 Der Vorstand hat an seiner Sitzung vom 20. Oktober 2015 das Budget 2016 sowie den Finanzplan für die kommenden fünf Jahre erarbeitet. Das Budget und der Finanzplan zeigen ausgeglichene Ergebnisse und garantieren weiterhin hohe Investitionen zur Modernisierung des Leitungsnetzes, einen leichten Schuldenabbau sowie stabile Gebühren. Über die Genehmigung des Budgets 2016 (laufende Rechnung) wird die Abgeordnetenversammlung am 28. November 2015 befinden. Erfolgreiche Projektabschlüsse Das Online-Lecküberwachungssystem der Gemeinde Worben, die Sanierung des Reservoirs Studenberg sowie der Rohrersatz im Pumpwerk Worben konnten erfolgreich und mit leichten Einsparungen abgeschlossen werden. Der Vorstand genehmigte die entsprechenden Projektabrechnungen im Betrag von insgesamt Fr. 253 000.–. Die Minderkosten lagen bei 5 bis 7%. GV2901 006.685403

Vorstand der SWG Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband Hauptstrasse 12, 3252 Worben Tel. 032 387 20 40 info@swg-worben.ch www.swg-worben.ch

Ve2901 006.685282

Regionalgericht Berner Jura-Seeland, Zivilabteilung Die Gerichtspräsidentin: Gutmann

Region Seeland 006-679302

SPITEX Hilfe und Pflege zu Hause

Spitex AareBielersee

Spitex-Treff in Nidau Jeweils am ersten Dienstag im Monat (nächster Treff am 3. November 2015), von 14 bis 16.30 Uhr in der Spitex-Geschäftsstelle an der Zihlstrasse 3 in Nidau. Wir messen Ihren Blutdruck und Ihren Blutzucker. Wir informieren Sie über unser Angebot. Wir möchten mithelfen, die sozialen Kontakte zu fördern. Vorstand der SWG Und wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Spitex AareBielersee Falls Sie eine Transportmöglichkeit benötigen, melden Sie sich im Spitexbüro, Tel. 032 332 97 97

Schlachtviehmarkt in Aarberg

am Dienstag, 24. November 2015, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Walperswil.

Mittwoch, 11. November 2015

Wasserzählerablesung 2015 Die Wasserversorgung TLN sucht Personal für das Ablesen der Wasserzähler in den Ortsteilen Twann, Wingreis, Gaicht und Twannberg. Die Zähler werden in den Monaten Dezember und Januar abgelesen.

Schlachtviehanmeldung bis 2. November 2015 an: Landwirtschaftliche Genossenschaft Aarberg, Tel. 058 434 36 40 Es werden Qualitätsprämien für Kategorien MT 0 S chaufeln, MA 2 S chaufeln und RG bis 4 Schaufeln ausgerichtet. Auffuhrzeit: 8.30 Uhr

Widerhandlungen gegen dieses Verbot werden mit einer Busse bis zu Fr. 2000.– bestraft. Wer das Verbot nicht anerkennen will, hat innert 30 Tagen seit dessen Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Gericht Einsprache zu erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam. Bewilligt: Biel/Bienne, 16. Oktober 2015

Aus dem Vorstand

Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung

Traktanden 1. Orientierung über den Finanzplan 2015–2020 2. Genehmigung Budget 2016, Festsetzung Steueranlage und Liegenschaftssteueransatz 3. Solarkraftwerk – Verlängerung Reglement Spezialfinanzierung – Beschlussfassung 4. Neubau Multifunktionsraum – Kreditgenehmigung

Bei Interesse und Fragen bitten wir Sie, bis am 16. November 2015 mit Mario Sapuppo, Betriebsleiter, Kontakt aufzunehmen. E-Mail: mario.sapuppo@tln-aqua.ch oder per Telefon 032 752 10 88.

Impressum Erscheint wöchentlich am Donnerstag mit einer Auflage von 20 165 Exemplaren (WEMF 2014). Inserate Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82 E-Mail: nidaueranzeiger@publicitas.ch Inseratenpreise (s/w): Amtliche Anzeigen der Gemeinden: Fr. 0.40/mm, übrige Fr. 0.51/mm, Inserate aus dem Verteilgebiet Fr. 0.43/mm, übrige Schweiz Fr. 0.52/mm. Alle Preise zzgl. MwSt. Inseratenschluss: Dienstag, 14.00 Uhr Abonnemente W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36 Abonnementspreis Fr. 130.–/Jahr (zzgl. MwSt.) Verlegerin/Herausgeberin Anzeiger-Genossenschaft Nidau. Für die Verteilung ist die jeweilige Gemeinde verantwortlich. «Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt».

www.bielerpresse.ch

RS2902 006.679596

Erste Hilfe für Menschen mit letzter Hoffnung

www.msf.ch PK 12-100-2


BÜRGLEN www.buerglen-be.ch Bestattungen: 2. bis 6. November 2015 Pfr. Andri Kober, Tel. 079 628 25 22 • Freitag, 30. Oktober, Kirchgemeindehaus Brügg, 19.30 bis 21 Uhr, Probe Singprojekt zum Reformationssonntag am 1. November 2015 • Sonntag, 1. November, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst zum Reformationssonntag mit Abendmahl. «Vertraut den neuen Wegen» Pfr. Hans Ulrich Germann Musik: Singprojekt. Leitung: Hugo Fuchs Orgel: Christine Ryser • Dienstag, 3. November, Restaurant «Petinesca», Studen, 12 Uhr, Mittagessen für Seniorinnen und Senioren • Dienstag, 3. November, Kirchgemeindehaus Brügg, 20 Uhr, Vortragsreihe: Selbstbestimmt sterben? – zweiter Abend: Podiumsgespräch Leitung: Markus Böni • Mittwoch, 4. November, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet • Mittwoch, 4. November, Seelandheim Worben, 15 Uhr, Andacht mit Pfarrerin Beate Schiller • Donnerstag, 5. November, Mehrzweckanlage Längacker, Studen, 15 Uhr, Seniorennachmittag; Theateraufführung Liebhaberbühne Biel: «Benz u Böni»; Lustspiel in vier Bildern von Hedi Wehrli und Joe Stadelmann Unentgeltlicher Fahrdienst Bus 1 14.35 Uhr/Merzligen, Restaurant Linde oder Bushaltestelle 14.40 Uhr/Jens, Dorfplatz 14.45 Uhr/Worben, Gemeindehaus, Bushalte 14.50 Uhr/Studen, Bushalte Wydenplatz und Petinesca Bus 2 14.30 Uhr/Brügg, Kirchgemeindehaus 14.35 Uhr/Brügg, Restaurant Jura Bushalte und Bahnhof 14.40 Uhr/Aegerten, Restaurant «Bären» 14.45 Uhr/Schwadernau, altes Schulhaus

GOTTSTATT Mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 30. Oktober, 16 Uhr, Sonntagschule Orpund 20 Uhr, Locus Dei: Bibelabend • Samstag, 31. Oktober, 9 Uhr, Frouemorge im Kirchgemeindehaus Orpund «Vollkommen unvollkommen» mit Referentin Kathi Kaldewey. Frühstück mit anschliessendem Referat 14 Uhr, CEVI-Jungschar: Besammlung hinter der Kirche 19.30 Uhr, Splash!: Heilsarmee • Sonntag, 1. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst zum Reformationssonntag mit Abendmahl und Taufe in der Kirche Gottstatt. Mitwirkung der Musikgesellschaft Scheuren Predigt: Pfr. A. Müller Abholdienst: Hans Jürg Schlunegger, Telefon 032 355 18 94 9.30 Uhr, Sonntagschule Safnern im Schulhaus Räbli • Dienstag, 3. November, 6.30 Uhr, Morgengebet 12 Uhr, Mittagstisch in Scheuren im Tenniszentrum (Anmeldung erforderlich) 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus • Mittwoch, 4. November, 8 Uhr, KUW Kl. 6 (alle): Unterricht im Kirchgemeindehaus 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) 13.30 Uhr, KUW Kl. 3 (alle): Unterricht im Kirchgemeindehaus 18.30 Uhr, KUW Kl. 6 (alle): Gottesdienst in der Kirche

NIDAU www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66 NIDAU • Freitag, 30. Oktober, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus • 17 bis 18 Uhr, Flötenkreis in der Nikolauskapelle • Sonntag, 1. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst am Reformationssonntag mit Taufe und Abendmahl «Zur Schrift zurück» mit Pfr. R. Maag Ursula Weingart, Orgel Walter Schwab, Trompete

• Mittwoch, 4. November, 19 Uhr, Film über Gladys Aylward «Die Herberge zur 6. Glückseligkeit», im Kirchgemeindehaus PORT • Dienstag, 3. November, 9 bis 11 Uhr, Kaffee offen im Foyer • Mittwoch, 4. November, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis im Kirchenraum • Donnerstag, 5. November, 13 bis 17 Uhr, jassen im Restaurant Romantica BELLMUND • Mittwoch, 4. November, 9 bis 10 Uhr, Eltern-Kind-Singen im Mehrzweckraum der Tagesschule. Für Eltern mit Kleinkindern ab ca. 1½- bis 4-jährig, anschliessend Kaffee und Znüni

Juravorstadt 47, Biel

Bruder Klaus St-Nicolas Aebistr. 86, Biel

Sa So/di/do deutsch 17.00 italiano 11.00 portugiesisch 18.00 deutsch français 17.00 castellano

Missione Italiana italiano

11.30

17.00

Christ-König Christ-Roi

APOTHEKEN

PILGERWEG BIELERSEE

PIETERLEN Ök. Zentrum

deutsch

Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch

Kürzeweg 6

• Donnerstag, 29. Oktober, 19.45 Uhr, Pfarrsaal Twann, KirchenKino Gezeigt wird der Film «Sein letztes Rennen» mit Verena Jenzer 20 Uhr, Schulhaus Ligerz, Probe des Ad hoc-Chors am See mit Johannes Göddemeyer

Schiblistr. 3a

LENGNAU Kath. Zentrum

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Katholische Pfarrei Lyss (Marienkirche am Oberfeldweg 26) 31. Sonntag im Jahreskreis Samstag, 31. Oktober 18 Uhr Eucharistiefeier und Totengedenken mit Priester M. Neufeld, Diakon Th. Weber und Jerko Bozic Allerheiligen/Sonntag, 1. November 11 Uhr Eucharistiefeier mit Pater T. Fässler und Diakon Th. Weber 17 Uhr Eucharistiefeier der Polenmission 19.15 Uhr Taizé-Abendfeier in der alten reformierten Kirche

Katholische Pfarrei Ins Täuffelen Ins, Marienkirche

• Samstag, 31. Oktober, 9 bis 13 Uhr, KUW 3. Klasse im Pfarrstübli • Sonntag, 1. November, 9.30 Uhr, Kirche Sutz, Gottesdienst zum Reformationstag mit Abendmahl. Mitwirkung der 3. Klasse der KUW und Pfarrerin Petra Burri Orgel/Klavier Esther Marti. Kollekte vom Synodalrat bestimmt für Protestantische Solidarität Schweiz, anschliessend Kirchgemeindeversammlung • Mittwoch, 4. November, 9.30 Uhr, im Chor der Kirche Sutz, Wort-Stille-Gesang, eine halbe Stunde zum Innehalten, zur Ruhe kommen, sich besinnen mit Pfarrerin Petra Burri • Mittwoch, 4. November, 12 Uhr, Mittagstisch im Restaurant Anker, Auskunft: Ruth Möri, Tel. 032 397 20 87

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

Zentrale Rettungsdienst

TIERARZT

Abdankungsdienste: Amtswoche (vom 24. Oktober bis 27. November): Pfr. A. Schiffmann, Tel. 079 609 46 62 • Sonntag, 1. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst (Reformationssonntag) in der Aula Mörigen. Pfr. A. SchiffmannPfäffli. Freundliche Mitwirkung der Musikgesellschaft Mörigen-Ins und KUW-Schüler. Anschliessend sind alle zu Kaffee und Gipfeli herzlich eingeladen

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Nidau

Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Dr. med. F. G. Fark in 2558 Aegerten

Die Praxis bleibt vom 29. Oktober bis einschliesslich 1. November 2015 geschlossen. In unserer Abwesenheit vertritt uns Frau Dr. med. A. Marti Allgemeine Medizin FMH Aarestrasse 4, 2555 Brügg Tel. 032 373 44 11 In dringenden Fällen erreichen Sie den zuständigen Notfallarzt über die Nummer 0900 900 024 (kostenpflichtig).

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute aus dem Festnetz. Mit Natel easy nicht erreichbar)

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTYHAHAY44ANAAAA</wm>

<wm>10CEXLqwqAQBAF0C9ymDvPxSmCbFsMYreI2f9PgsVw4hmjnPiz9u3oezHHFM1Ns-CN0hiFMDIwa4ElheEzAiHWUktCLZe_0flc9wue8WzzWAAAAA==</wm>

Hausarzt Notfall Seeland

Sonntag, 10.05 Uhr, Gottesdienst

SPITEX-NOTRUF

Jurastrasse 43, 2502 Biel Sonntag, 1. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl Predigt: Benjamin Pang Kids-Treff, Ara-Treff, Kinderhüte

Wir sind im Notfall immer (24h) für Sie da. Sicherheit für zuhause und unterwegs ab CHF 58.00 pro Monat.

TÄUFFELEN www.kg-taeuffelen.ch

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau

Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Evangelisches Gemeinschaftswerk

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute aus dem Festnetz)

Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

032 391 82 82 144

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

Mennoniten-Gemeinde Brügg

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxNTcAAOT7pXwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLvbIaWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiO_e7z1d8LW0dW9bAhzI6iNS3SXAjBDTkjCjQcukrKF0vsIAn_9Fjvu8HnsfULRUAAAA</wm>

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz

Feuerwehrnotruf 118

Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjMDACbK3I8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AQAwE0BPRTGeZ8qkhIes2CILHEDT3VyQYxJOvtZThs9btqHsC0cWoEpEu2YTIwmKudDAI1-zsJQz0ZBRw-Yudz3W_g5NTEFQAAAA=</wm>

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

German Kral, D/Argentinien 2015, 85‘, Ov/d,f »» Der Film ist eine emotional berührende und visuell beeindruckende Liebeserklärung an den Tango, die Leidenschaft und das Leben. Vor allem aber ist es die Liebesgeschichte der beiden berühmtesten Tangotänzer der Geschichte: María Nieves und Juan Carlos Copes. Ce film est une émouvante déclaration d’amour visuelle au tango. C’est aussi l’histoire d’amour des deux danseurs les plus célèbres de l’histoire du tango: María Nieves et Juan Carlos Copes. Sa 31/10 20h30 So/Di 01/11 18h00/20h30 Mo/Lu 02/11 20h30 Di/Ma 03/11 18h00/20h30

www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

Heilsarmee

www.kirche-sutz-lattrigen.ch

www.notfall-seeland.ch

17.00

EL ULTIMO TANGO

Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d »» Der Ozean enthält die gesamte Menschheitsgeschichte. Die See fängt alle Stimmen der Erde auf und auch die aus dem Weltraum. Manche Leute behaupten, Wasser habe ein Gedächtnis. Dieser Film zeigt, dass es auch eine Stimme hat. Le bouton de nacre est une histoire sur l’eau, le cosmos et nous. Elle part de deux mystérieux boutons découverts au fond de l’océan Pacifique, près des 6-685366/K côtes chiliennes.

ZAHNARZT deutsch

Fr/Ve 30/10 20h00 Begrüssung/Accueil mit/av. Rosa Carballo (vocals), Laurent Maeder (bandoneon) Fr/Ve 30/10 20h30

EL BOTÓN DE NÁCAR

(Ortstarif)

Zahnärztlicher Notfalldienst für 9.30 Erwachsene und Kinder

Sonntag, 1. November 10.15 Uhr Feierliches Totengedenken, • Donnerstag, 5. November, 20 Uhr, Eucharistiefeier Schulhaus Ligerz, Probe des Ad hoc-Chors 19.30 Uhr Ökumenische Feier auf dem am See. Mit Johannes Göddemeyer. Friedhof Ins • Freitag, 6. November, 17.10 bis 19.30 Uhr, Pfarrsaal Twann, KinderTreff mit Täuffelen, Zentrum Peter und Paul Dominique Zesiger, Nadine Baumgartner, Sonntag, 1. November Lilli Klein, Jeanne Lüthi und weiteren 8.45 Uhr Eucharistiefeier Helfer/-innen Anmeldung: Tel. oder SMS bei Pfarrerin Donnerstag, 5. November Brigitte Affolter, Tel. 079 439 50 98. 9 Uhr Werktagsgottesdienst Amtswochen: 26. Oktober bis 8. November: Pfr. Eric Geiser, Tel. 032 324 18 81 oder 079 533 47 12

SUTZ-LATTRIGEN

0842 24 24 24

9.15 10.00 11.15

Mehr Informationen: Spitex Seeland, Telefon: 032 393 78 78 oder www.spitex-seeland.ch

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

005-130045

Kleinanzeigen einfach online buchen.

Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Markus Schär. Kinderprogramm 11.15 Uhr, Spätgottesdienst (ohne Kinderprogramm) Informationen: www.emb-online.ch

Diese Familie hat eine Zukunft. Dank Ihnen.

publicitas.ch/mypeasy

• Dienstag, 3. November, 14 Uhr, Seniorenclub im Kirchgemeindehaus

006-679715

• Mittwoch, 4. November, 14 Uhr, Winterhöck in Epsach im Schulhaus

WALPERSWIL/BÜHL

Inserateschluss für Todesanzeigen und Danksagungen im Nidauer Anzeiger: Dienstag, 16 Uhr Bitte senden Sie den Text an biel@publicitas.ch

www.kirche-walperswil-buehl.ch • Sonntag, 1. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst in Radelfingen mit Fredy Schmutz und Hulda Gerber. Reformationssonntag mit Einladung nach Radelfingen

• Dimanche, 1 novembre, 10 h, Culte de la Réformation sur le thème d’Èglise 21, commun à Bienne et Nidau avec le choeur Arc-en-Notes, Sainte-Cène. L’église • KUW 7. Klasse, Unterricht am 4. Novemdu Pasquart de Bienne avec les pasteurs ber von 13.30 bis 16.30 Uhr im Spycher P.-A. Kuchen, Luc N. Ramoni et une Walperswil équipe • Montag, 2. November, 19.30 bis 21 Uhr, Lesezirkel für Frauen im Kirchgemeindehaus

9.45

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

Rue de Morat 50

Geyisriedweg 31, Biel

• Mittwoch, 4. November, 6 Uhr, Turmkapelle Ligerz, Morgensingen 14 bis 17 Uhr, Dorfgasse 21, Twann, Thementreff im Redwy mit Reiko und Roman Mürset 14.15 bis 16.45 Uhr, Pfarrsaal Twann, KUW 3+ mit Vita von Tümpling und Vikar Johannes Knoblauch.

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Samstag/Sonntag, 31.10 / 1.11.2015

italiano français deutsch

• Sonntag, 1. November, ab 10.40 Uhr auf dem MS «Petersinsel», Gottesdienst auf dem Bielersee. Seerundfahrt mit Halt an allen Stationen. Gottesdienstbeginn nach dem Halt in Ligerz Text: Der Seesturm (Mk 4) Mit Sascha Andric (Akkordeon) und Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi 17.15 Uhr, Kirche Ligerz, Konzertreihe «Kontraste». Besinnliches und Volkstümliches. Adam Mital (Violoncello) spielt Bach und Mital. Eintritt frei, Kollekte

ÄRZTE

Gottesdienste/Horaire des messes/ Orario delle messe

St. Maria Ste Marie

FILMAR EN AMERICA LATINA 30/10–01/12/2015

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

Bestattungsdienste in Nidau Zu Ihren Diensten Tag und Nacht Tel.

Begleitung und Beratung

Inserieren bringt Erfolg!

Goodwill

Woche vom 30. Oktober bis 5. November 2015

• Dienstag, 3. November, ab 9 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Lokal der Eisenbahnergenossenschaft

H. Gerber

032/ 331 05 09

rohrbach.ag@bluewin.ch www.rohrbach-bestattungen.ch

006-685009

Evangelisch-reformierte Landeskirche

Tag und Nacht

006-685437

Notfalldienste

Kirchenzettel

Spenden Sie 25 Franken: SMS an 488 mit Text HEKS SPENDE 25


Veranstaltungen und Diverses

GROSSER SCHÜTZEN-REDLET <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La066ghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzyMtWawk5bIqmSz1JIMcQHbwsahMI0UV_j6Jzqf634Bs07li1YAAAA=</wm>

Feldschützen Gerolfingen

Neu !! Restaurant SeeLandLodge, 2575 Täuffelen WIE IMMER SUPER PREISE! 006-685139

AEGERTEN • MEHRZWECKGEBÄUDE

Seit Jahren höchste Effizienz und Zuverlässigkeit

SAMSTAG, 7. NOVEMBER 2015 11.30 BIS 17 UHR

Ihr Partner für Photovoltaik

KAFFEE-TRINKET

<wm>10CAsNsjYwMNU1NLKwtDAAAGww-94NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjYwMNU1NLKwtDAAAGww-94NAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZJrPETUwjyHaLhdjbiLX3rxQbiw-v-b2nCb6Wtu5tS8AGpYcjNUJYx1RSPAC1RND5YlJqYQkiacE6_5sc93k9oPvTHVgAAAA=</wm>

Seeland-Solar GmbH

PASTETLI • HEISSE HAMME MIT KARTOFFELSALAT • BELEGTE BRÖTLI

Konzerte

Rockin‘ all over the world

www.seeland-solar.ch info@seeland-solar.ch Bielstrasse 31 3232 Ins Tel. 032 313 31 62

BACKWARENVERKAUF

005-128980

Freitag, 6. November 2015, 20 Uhr bis 24 Uhr Samstag, 7. November 2015, 16 Uhr bis 19 Uhr

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NLYEAJz3kGENAAAA</wm>

ZÜPFEN • BAUERNBROT • TORTEN • CAKES • KLEINGEBÄCK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU0tQQApK_uHA8AAAA=</wm>

Freitag, 06. November 2015, 20.00 Uhr

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7h1XWipJXYMg-BqC5v-KgkOMmMy0VjzgY63bUfdCAFFicnouphboxRADJx2NqqAvNCREN__tkoYo0N9HCKF2mmAW5K7Jw31eD-3kAGRxAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEyMgQAbWiO5w8AAAA=</wm>

MÄRLI-THEATER 13.30 Uhr/15.00 Uhr mit Esther und Carmen aus Aegerten

Samstag, 07. November 2015, 20.00 Uhr <wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm-3NR2VBLcgCH6GoHl_xY9DHHGSr_eoCV_zsu7LFgRgYl5UGVqQWqmRiyczBpxNwTrRQZpa_nnxZxQYrxG4sA26AFLz0KzpOs4btdTFA3IAAAA=</wm>

Kirche Aarberg Samstag, 21. November 2015, 20.00 Uhr

DER REINERLÖS WIRD FÜR DIE SENIORENFAHRT UND ANDERE WOHLTÄTIGE INSTITUTIONEN VERWENDET.

Sonntag, 22. November 2015, 17.00 Uhr

Kirchgemeindehaus Rapperswil

006-685159

Eintritt:

Johannes Göddemeyer Nicole Roth, Piano Markus Friederich, Schlagzeug Erwachsene Fr. 15.– Kinder Fr. 5.–

EPSACHER I Knaller-Hits N T L I Jeweils freitags, ab 17.30 Uhr

12.–

13.– 13.–

13.– 13.–

Es het immer solangs het! Reservation vorteilhaft.

Nur noch bis 29.11.15 Wildspezialitäten

006-685439

Rehpfeffer Wildsaupfeffer Dazu servieren wir Ihnen hausgemachte Spätzli, Rotkraut, Marroni und Garnitur

COIFFEUR

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxeftru6whIXUNguAxBM39FQkGMXLGSCd81r4dfU-gTKVZDU3RRiXVgtgBSYSYgH1mwMBcOcWDffkPnc91v0cdnLhVAAAA</wm>

JETZER DAMEN • HERREN • KIDS

Moderne, trendige Frisuren und Make-Up

Simone Jetzer

auch für Feierlichkeiten / Hochzeiten Farbtechnik-Spezialistin

27.– 23.–

Epsacher-Pintli Dorfplatz 1, 3272 Epsach Tel. 032 396 14 60 oder 077 418 93 89

Heimleitung, Bewohnende und Mitarbeitende

Sutz-Lattrigen • 032 397 00 68 • www.coiffeur-jetzer.ch

Die Suppe wird auch über „die Gasse“ verkauft. Der Erlös ist für Anschaffungen für die Bewohnenden des Ruferheims bestimmt.

006-684793

Mehrzweckhalle Bellmund Samstag, 7. November 2015, 20 Uhr (Türöffnung 18.30 Uhr)

75 Jahre Handharmonikaclub Bellmund <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1tjAHAD7XWGYNAAAA</wm>

Mitwirkende: • Handharmonikaclub Bellmund • Harmonikaverein Bern-Stadt • Musikgesellschaften Bellmund und Sutz-Lattrigen (BESLA) <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6u3UINCZlbEASPIWjur0gwiCffGOmCz9q3o-8JxBTNrdU0mqgnjVKKoqSCQajP6gThFskw1OVPcj7X_QJVbkJVVgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDYwtDQBANOVSjYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLqwqAQBBG4Sdy-Oe2u-MUQbaJQewWMfv-SbHI4YtnWdIJn7mve98S8IEVHJZioDBPVSNrNVoypArYRy5v0aqmFLUy_Rcd93k9SYHtmlcAAAA=</wm>

Nächste Kurse: 9. November 2015 bis 20. Januar 2016 25. Januar 2016 bis 30. März 2016 25. April 2016 bis 29. Juni 2016 Musikschule Seeland, 3232 Ins Tel. 032 313 19 30 info@musikschule-seeland.ch Anmeldeformular auch unter: www.musikschule-seeland.ch

006-685387

Grosser Lottomatch in der Mehrzweckhalle Samstag, 31. Oktober 2015, 20.00 Uhr Sonntag, 1. November 2015, 14.30 Uhr 005-130047

Der Samichlaus ist wieder in der Gegend. Am 4., 5. und 6. Dezember 2015 führen wir

Samichlaus – Hausbesuche bei Privatpersonen durch.

Interessenten melden sich bitte unter Telefon 032 331 91 84 abends 18.00 – 20.00 Uhr Unkostenbeitrag in Nidau Fr. 30.– Anliegende Gemeinden Fr. 40.– Anmeldeschluss: 09. November 2015

www.bielerpresse.ch

Service-Mitarbeiter/in 100% oder Teilzeit Sind Sie jung, aufgestellt und fleissig, haben eine abgeschlossene Berufslehre, sehr gute Deutsch- und gute Französisch-Kenntnisse? Arbeiten Sie gerne in einem tollen Ambiente mit einem sehr engagierten Team? Dann sind Sie die ideale Verstärkung für uns. Bewerbungen an Frau S. Engel, Hauptstrasse 2, 2572 Mörigen Tel. 032 397 07 07 E-Mail: info@seeblick.net <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTMAAJZ58GMNAAAA</wm>

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen motivierten, zuverlässigen

Dachdecker / Polybauer mit eidgenössischem Fähigkeitsausweis. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Dauerstelle. Wir sind in den Bereichen Steildach, Fassadenbau und Gerüstbau tätig. Wenn Sie sich angesprochen fühlen, erwarten wir gerne Ihre Bewerbung. Alfred Sahli AG, Urs Sahli, Gimmerz 47, 3283 Kallnach. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxtAQAS6hJfg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NrUAAOK0SUMNAAAA</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBQET_SafV9aKkkdQRB8DUFzf0XBISabyc66Vk_4WNp2tL0ygKDIblyqGFIxH1uSWRmnhIB95lDDpFl-PeUhAvS3IQZJdA5SJUWPjHSf1wMWiDTOcgAAAA==</wm>

<wm>10CEXLMQqAMAwAwBdZ0rRpE7MI0k0c1L0URRQUBPH_govDjdd1SgY-beqnNChAqAKTI1YUb9hHUfRgJHphtYAOwVJtyQlZBqcYMErztzyWc5-3ozy3ydeyvg9zjgRjAAAA</wm>

005-130194

sucht ab Januar 2016 oder nach Vereinbarung einen/eine

<wm>10CEXLMQqAQAwF0RMZkpifzZpGkO0WC7G3EWvvXyk2Drxyek8Qf5a27m1LZh88YM4pCCqWapXMopYU1lAWTBwY7Q2pPkLmf6LjPq8HOTFxglYAAAA=</wm>

Turnverein Brüttelen

Fröhliches gemeinsames Singen, Musizieren und Tanzen für Kinder ab 1½ bis 4 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person. In einem sozialen Lernfeld wird die Entwicklung des Kindes gefördert und der Grundstein für späteres Musizieren gelegt. Kursdauer: 9 Lektionen à 50 Minuten Kurszeiten: Montag und Mittwoch, 9 bis 9.50 Uhr und 10.10 bis 11 Uhr Ort: Ins, Altes Spital Kosten: Fr. 195.– pro Kurs Leitung: Franziska Wyss Somalvico

Stellen

Jubiläumskonzert

Ab 18.30 Uhr Hamme mit Härdöpfusalat

Eltern – Kind – Singen

Suppe und Brot, Dessert, im Festzelt und im Café Oleander musikalische Unterhaltung mit dem "Duo Fürchterlich" Verkaufsstand der Aktivierungstherapie Wir freuen uns über eine grosse Gästeschar.

20.–

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MbYEAHc1W2cNAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iuetjtNSQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrh0_p29D2BOlU3lUhWUKiliJL6HJ4F7IxiC9yEw-DJVQzrv-h8rvsFaixua1cAAAA=</wm>

von 11:00 – 14:30 Uhr

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAxtzQGAN_tm8cNAAAA</wm>

006-684221

4.12.15 Suppe und Spatz 11.12.15 Kutteln an Tomatensauce und Kümmel 18.12.15 Hamme und Kartoffelsalat 25.12.15 kein Knaller-Hit

Samstag, 07. November 2015

006-685137

www.popchor.ch, info@popchor.ch

6.11.15 kein Knaller-Hit 13.11.15 1 Gnagi mit Brot 20.11.15 Rindszunge an Kapernsauce und Stock 27.11.15 Schwartenwurst und Lauchmüesli

im Ruferheim Nidau

DER LANDFRAUENVEREIN AEGERTEN FREUT SICH AUF IHREN BESUCH

Türöffnung jeweils 30 Minuten vorher

Chorleitung: Musiker:

SUPPENTAG

Der Elternverein wird mit den Kindern basteln

Kirche Walperswil

006-685460

Zentrum Ipsach

MIT SCHÖNER TOMBOLA

Nidauer Chlouser: 08. Dezember 2015 Hat noch freie Stände: - Verkauf von Selbstgemachtem, Bastelwaren usw. - Kinder verkaufen an Kinder

006-685358

006-685419


AGGLOLAC – IHRE MEINUNG IST GEFRAGT!

AGGLOLAC – DONNEZ-NOUS VOTRE AVIS!

Vom 28. Oktober bis am 27. November 2015 findet die öffentliche Mitwirkung zur Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Nidau im Bereich AGGLOlac statt.

La procédure de participation publique concernant la révision partielle du plan de zones de la Ville de Nidau pour le quartier AGGLOlac se déroulera du 28 octobre au 27 novembre 2015.

Die Mitwirkungsunterlagen können während dieser Zeit auf der Stadtverwaltung Nidau (Schulgasse 2, 2560 Nidau, 2. Stock) sowie auf der Stadtplanung Biel, Zentralstrasse 49, 2502 Biel, während der Öffnungszeiten eingesehen werden.

Durant cette période, la documentation relative à la procédure de participation peut être consultée auprè de l’Administration municipale de Nidau, Schulgasse 2 (2e étage), 2560 Nidau, ainsi qu’au Département de l’urbanisme de Bienne, rue Centrale 49, 2502 Bienne, pendant les heures d’ouverture.

Der Fragebogen ermöglicht Ihnen, zu wichtigen Aspekten der Planung Stellung zu nehmen. Er kann auch unter www.agglolac.ch heruntergeladen werden. Neben den Mitwirkungsunterlagen, zu denen auch ein Raumplanungsbericht mit zahlreichen thematischen Vertiefungen gehört, finden Sie dort unter QUICKINFOS viele weitere Informationen zum Thema.

Le questionnaire vous permet de prendre position sur les aspects importants de la planification. Il peut aussi être téléchargé sur www.agglolac.ch. Vous y trouverez la documentation relative à la procédure de participation, mais aussi un rapport sur l’aménagement du territoire qui approfondit de nombreux thèmes, et une quantité d’informations complémentaires sous la rubrique QUICKINFOS.

Selbstverständlich können Sie ihre Mitwirkungseingabe auch in anderer Form als dem vorliegenden Fragebogen einreichen. Mitwirkungsberechtigt sind alle (unabhängig von Alter, Wohnort, Stimmberechtigung, Aufenthaltsstatus etc.).

Vous pouvez bien sûr formuler votre prise de position sous une autre forme que celle proposée dans le présent questionnaire. Tout le monde est habilité à s’exprimer dans le cadre de la participation (indépendamment de l’âge, du domicile, du droit de vote, du statut de séjour, etc.).

Das Areal der Expo.02 zwischen der Zihl und dem Barkenhafen ist seit der Landesausstellung eine wenig genutzte Brachfläche. Die Planung sieht vor, in den kommenden Jahren das Seeufer als öffentliches Naherholungsgebiet aufzuwerten und Teile des Areals zu überbauen. Beidseitig der Dr. Schneiderstrasse soll ein Quartier mit städtisch dichten und teilweise höheren Wohnbauten mit viel Freiraum dazwischen entstehen. Die Konzentration der baulichen Dichte erlaubt es, einen breiten öffentlichen Freiraumgürtel am See zu realisieren.

L’aire de l’Expo.02 entre la Thielle et le port de petite batellerie (Barkenhafen) est une friche peu utilisée depuis l’exposition nationale. La planification envisage de revaloriser ce site dans les années à venir, en créant une zone de détente de proximité publique ainsi qu’une zone résidentielle. De chaque côté de la Dr Schneider-Strasse s’étendra un quartier de densité urbaine, comportant par endroit des immeubles plus élevés, ainsi que de nombreux espaces libres. L’augmentation de la densité du bâti permet de réaliser, au bord du lac, une large ceinture d’espaces libres publics.

Der Freiraumgürtel ist ca. 150 Meter breit und umfasst Angebote wie Strandbäder, das Seemätteli, den Hafenbereich und einen Seeuferweg. Der Seeuferweg soll durchgehend durch das ganze Areal vom Bieler bis zum Nidauer Strandbad führen. Er verbindet das erweiterte Nidauer Seemätteli, den Hafen und die Freibäder, die im Winterhalbjahr teilweise öffentlich zugänglich sein sollen.

L’espace libre le long de la rive mesure env. 150 mètres de large et comporte des aménagements tels que les plages, le Seemätteli, le secteur du port et un chemin de rive. Celui-ci traverse en continu la totalité de l’aire, de la Plage de Bienne à celle de Nidau. Il relie le Seemätteli de Nidau – plus étendu qu’actuellement – le port et les plages, qui devraient être partiellement accessibles au public pendant les mois d’hiver.

Der Barkenhafen wird bis zur Dr. Schneider-Strasse verlängert. Dort treffen Stadt und See aufeinander. An dieser Hafenpromenade soll das « pulsierende Herz » von AGGLOlac entstehen, mit einer Mischung aus Wohnen, Restaurants, Dienstleistungen und Hafenbetrieb. Die Hafenpromenade soll das neue Quartier beleben.

Le port de petite batellerie (Barkenhafen) sera prolongé jusqu’à la Dr Schneider-Strasse, point de rencontre de la ville et du lac. Cette promenade du port est appelée à devenir le « cœur battant » d’AGGLOlac, une zone mixte avec immeubles d’habitation, restaurants, services et activités portuaires. La promenade du port animera le nouveau quartier.

Am südöstlichen Abschluss des verlängerten Barkenhafens wird ein Hochhaus von maximal 70 Metern Höhe vorgeschlagen. Es bildet einen markanten Orientierungspunkt im Quartierzentrum. Der Bau des Hochhauses erfordert grosse Sorgfalt, denn es darf das Schloss Nidau als bedeutendes Merkmal des geschützten Ortsbildes nicht auf unzulässige Weise dominieren. Zur Sicherstellung der Qualität wird später ein Architekturwettbewerb durchgeführt.

À l’extrémité sud-ouest du port de petite batellerie (Barkenhafen) prolongé, il est prévu de construire une maison-tour d’une hauteur maximale de 70 mètres. Elle constituera un point de repère et d’orientation important au centre du quartier. La construction de cette ouvrage exige beaucoup d’attention puisqu’il ne devra pas dominer ostensiblement le château de Nidau, édifice majeur d’un site construit protégé. La maison-tour fera ultérieurement l’objet d’un concours d’architecture.

Abgesehen von den Hauptzufahrtsstrassen wird AGGLOlac oberirdisch weitgehend verkehrsfrei sein. Mit Ausnahme von maximal 100 öffentlichen Parkplätzen und einigen Besucherparkplätzen werden die übrigen öffentlichen und privaten Parkplätze unterirdisch erstellt. Insgesamt können gleich viele öffentliche Parkplätze errichtet werden, wie heute zur Verfügung stehen (400).

À l’exception de ses routes d’accès principales, le périmètre d’AGGLOlac sera en grande partie fermé à la circulation. Mis à part une centaine de places de stationnement publiques et quelques places de stationnement réservées aux visiteurs et visiteuses, les parkings seront souterrains. Le quartier disposera au total d’autant de places de stationnement qu‘aujourd‘hui (400).

Das neue Quartier wird Mehrverkehr auf den umliegenden Strassen erzeugen. Die Nähe zum Bahnhof, eine direkte Anbindung ans Bus-Netz sowie ein gut ausgebautes Wegnetz für den Fuss- und Veloverkehr schaffen gute Alternativen zum motorisierten Verkehr.

Le nouveau quartier générera davantage de trafic dans les rues adjacentes. La proximité de la gare, un raccordement direct au réseau des bus ainsi qu’un réseau de chemins bien développé pour piétons et cyclistes offriront de bonnes alternatives, favorables à la mobilité douce.

Die Deckung des Wärmebedarfs respektive die Wärmeversorgung der Gebäude orientiert sich am « Überkommunalen Richtplan Energie Agglomeration Biel/Bienne », welcher einen hohen Anteil erneuerbarer Energieträger vorsieht.

1. Was ist Ihre Meinung zu den präsentierten Lösungsvorschlägen? Que pensez-vous des solutions proposées ?

Stimme überhaupt nicht zu

Stimme eher nicht zu

Stimme eher zu

Stimme voll und ganz zu

Je suis contre

Je suis plutôt contre

Je suis plutôt pour

Je suis tout à fait pour

Le Plan directeur intercommunal de l‘énergie montre comment il est possible de couvrir le besoin en chaleur et l‘approvisionnement en chaleur des bâtiments de manière efficace et avec une part élevée d‘agents énergétiques renouvelables.

5. Wo setzen Sie persönlich die Priorität bei den verschiedenen Verkehrsträgern? Quelle priorité accordez-vous personnellement aux différents moyens de transport ? Sehr gering Très faible

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MbQAAGNnaiINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtH9d21FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rlbiz9q3o-_JbJNFVYkMMSoeKVAnaArDwVJnNvVSG1rCCrD8h87nul-7OTVZVQAAAA==</wm>

Umnutzung des Expo.02-Areals (Aufwertung Seeufer und Überbauung) Le changement d’affectation de l’aire d’Expo.02 (revalorisation de la rive et nouvelles constructions)

Öffentlicher Verkehr | Transports publics

Konzentration der Baukörper (Höhe und Dichte) zu Gunsten eines breiten Freiraumgürtels | La concentration des structures bâties, au profit d’un large espace libre

Fahrrad | Vélo

150 Meter breiter Freiraumgürtel mit verschiedenen Naherholungsangeboten Un espace libre large de 150 mètres offrant différentes activités de loisirs Durchgehender Seeuferweg, im Winter auch durch die Strandbäder Un chemin de rive continu, avec accès aux plages en hiver

Eher gering Plutôt faible

Eher hoch Plutôt élevée

Sehr hoch Très élevée

Auto | Voiture

Zu Fuss | Marche

6. Welche Angebote würden Sie am verlängerten Barkenhafen nutzen? De quelles offres souhaiteriez-vous profiter au port de petite batellerie (Barkenhafen) prolongé ? Restaurants / Bars | Restaurants / bars

Belebte Hafenpromenade mit verschiedenen Nutzungen (Wohnen, Freizeit, Hafenbetrieb, Gastronomie) | Une promenade du port animée, avec des affectations variées (habitat, loisirs, activités portuaires, restauration)

Shopping / « Lädele » | Shopping

Hochhaus als Akzent im Quartierzentrum Une maison-tour comme point de repère au centre du quartier

Boot fahren | Bateau

Weitgehend autofreie Gestaltung der Aussenräume Des espaces extérieurs en grande partie fermés à la circulation

Nichts davon | Rien de tout ça

Wohnung mieten / kaufen | Location / achat d’un appartement

Flanieren | Flânerie

Anderes | Autres

Verteilung Mehrverkehr auf unterschiedliche Verkehrsmittel La répartition du trafic supplémentaire entre différents moyens de transport

7. Welche Vorbehalte haben Sie gegenüber einer Überbauung des Expo.02-Areals? Quelles restrictions émettez-vous pour la création d’infrastructures sur l’aire de l’Expo.02 ? 2. Wo setzten Sie die grössere Priorität? Quelle est pour vous la plus grande priorité ?

Ich habe keine Vorbehalte | J’approuve sans restriction Ich habe folgende Vorbehalte: | J’émets les réserves suivantes:

Offene parkartige Gestaltung (Spiel- und Liegewiese) Un aménagement paysager ouvert (des pelouses pour les jeux et la détente) Reiches Angebot an Freizeitnutzungen (Spielplätze, Volleyballfelder, Skateboardpark, etc.) Une offre riche en possibilités de loisirs (places de jeu, terrains de volley, skatepark, etc.) Beides möglich | Les deux

3. Was ist für Sie besonders wichtig an einem Hochhaus (mehrere Antworten möglich)? À votre avis, qu’est-ce qui est particulièrement important pour une maison-tour ? (plusieurs réponses possibles) Gestaltung / Architektur | Sa conception / son architecture Öffentliches Erdgeschoss mit Läden und Gastronomie | Un rez-de-chaussée public avec des magasins et un restaurant Mietwohnungen | Des appartements locatifs Eigentumswohnungen | Des appartements en copropriété Büro | Des bureaux Ist mir egal | Ça m’est égal Ich mag keine Hochhäuser | Je n’aime pas les maisons-tours Anderes | Autres

Ihre Stellungnahme ist bis am 27. November 2015 unter folgender Adresse einzureichen: Stadtkanzlei Nidau, Schulgasse 2, Postfach 240, 2560 Nidau, info@nidau.ch Votre prise de position est à déposer ou à envoyer jusqu’au 27 novembre 2015 à l’adresse suivante: Chancellerie municipale de Nidau, Schulgasse 2, Postfach 240, 2560 Nidau, info@nidau.ch Absender | Expéditeur Name, Vorname* | Nom, prénom*

4. Welchen Umgang mit den öffentlichen Parkplätzen bevorzugen Sie? Comment envisagez-vous l’offre de places de stationnement publiques ? Weniger öffentliche Parkplätze als heute | Moins de places de stationnement publiques qu’aujourd’hui Gleich viele öffentliche Parkplätze wie heute | Le même nombre de places de stationnement publiques qu’aujourd’hui Mehr öffentliche Parkplätze als heute | Plus de places de stationnement publiques qu’aujourd’hui

Adresse* | Adresse* E-Mail** | Courriel** Jahrgang** | Année de naissance** *

Geschlecht** | Sexe**

F

M

Angaben zwingend, anonyme Eingaben werden nicht berücksichtigt | Champ obligatoire; les données anonymes ne seront pas prises en considération

* * Freiwillig | Données libres

6-685418/K


Publireportage

Diverses Tel. 079 470 46 76

www.super-schnäppchen.ch

NUR 4 Wochen Mi, 28. Okt. bis Sa, 28. Nov. Öffnungszeiten

Mo–Fr 10.00–18.30 Uhr Sa 9.00–16.00 Uhr

IN 3250 Lyss BE

Im LaTour Center

(im Lokal vormals Denner) Vis-a-vis Seeland Center Post und Bahnhof! Im Gebäude: • Ristorante da Rido, Bistro Swiss und Bastelwelt. !!! Parkplätze im 1. UG benützen!!!

Im Center La Tour

Bahnhofstr. 7–13 oder Bielstr. 14

KEIN RAMSCHVERKAUF! Über 3’000 versch. Artikel

Werkzeug, Glas, Haushalt, Spiele, Deco, Bett- und Frottéewäsche, Basteln, Parfüm, Kosmetik, Keramik, Kleider etc.

GROSSER

LIQUIDATIONS-RAMPEN UND

IHR FACHGESCHÄFT IN DER REGION FÜR

auf 400m <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MrYEAMVJ1mMNAAAA</wm>

EL ULTIMO TANGO

❄ Ski ❄ Skiservice ❄ Vermietung Im Zyklus FILMAR EN AMÉRICA LATINA wartet das Filmpodium mit Perlen des aktuellen südamerikanischen Filmschaffens auf. In Zusammenarbeit mit dem Festival Filmar en América Latina zeigen wir Filme aus über 8 Ländern Südamerikas, darunter zwei Vorpremieren, die uns über Schiksalsschläge erzählen, uns die Geschichte in Erinnerung rufen, uns mit dem Kubanischen Hip-Hop bekannt machen, oder uns in die Welt des Tangos eintauchen lassen. EL ULTIMO TANGO, Vorpremiere, von German Kral, ist eine emotional berührende und visuell beeindruckende Liebeserklärung an den Tango, die Leidenschaft und das Leben.

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDYAIgBAucjLDQAAAA==</wm>

➤➤➤➤➤➤

➤➤➤➤➤➤

FILMAR EN AMÉRICA LATINA 30/10–01/12/2015

❄ Winterbekleidung

WEIHNACHTSVERKAUF 2

FILMPODIUM

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDYwNDAFAAwej5ANAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZJhkTiGkE2W6xEHsbsfb-lWIj_Ff-3ssFn6Wte9sK8EGJt6JR1GtkCiOTpbAwqE_qngY3lAWV8z_JcZ_XA2QbOQ5WAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMBAEwBdx2b2ypeUMCalrEASPIWj-r0gwiJHTe8jwWdt2tD0ADUwgFKoynzKjjLRSwSA8O6iZEkeIDM-JvvzLzue6X2L6yz5XAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MjY0trUxNDPSNzM2tzC3M9C0trQwMjMyMDQ1MrAwtjAxMDC3NTa6CAhYUDQku8i69efEFKGgBOtc9JVwAAAA==</wm>

Weihnachtsmann aufblasbar mit Beleuchtung, 180cm Statt Fr. 59.90 nur Fr. 19.90

Baumkugel Glas handbemalt 17cm ass. Aktion Fr. 7.90 statt Fr. 25.–

Nikolausmütze rot 35cm Aktion Fr. 1.50

Jeans

Grosse Auswahl an Servietten Pack ab Fr. 1.90 statt Fr. 4.50

statt Fr. 89.–

nur Fr. 39.–

statt bis Fr. 79.–

Diverse Engel Di E l

42 Pack à 10 Stk. 4-lagig statt Fr. 12.90

ReiseKoffer

ab Fr. 10.–

Verschiedene Kantensitzer ab Fr. 2.90

Verschiedene Metalldosen in 3 Grössen erhältlich Ab Fr. 2.90

Tempo 200ml Boss Taschentücher Hugo Bottled 200 ml

WagenHeber 2000kg

Damen + Herren

LED-Acryl Eisbär, aussen, warmweiss 22cm Statt Fr. 34.95 nur Fr. 15.90

005-130130

LED-Lichterkette Eiszapfen mit Schneefall Effekt Statt Fr. 49.00 nur Fr. 24.50

(Stk.)

Eau de Toilette Men

nur Fr. 5.90

ab Fr. 19.90

Bielstrasse 1 3232 Ins Tel. 032 313 24 07 www.liechti-sport.ch

statt bis zu Fr. 139.–

Aktion Fr. 69.– 006-685454

Zahlungsart: Barzahlung, EC & Postcard 006-6853239 006-685398

Öffentlicher Vortrag am Spital Aarberg:

CHRONISCHE WUNDEN, «OFFENE BEINE»

UNA NOCHE SIN LUNA

UNA NOCHE SIN LUNA, Vorpremiere, von Germán Tejeira, erzählt von drei Männern: César, dem geschiedenen Taxifahrer, Antonio, einem Jahrmarkts-Zauberkünstler und Miguel Angel, einem Sänger. Eine zufällige Begegnung, die für jeden von ihnen eine Überraschung bereit hält. In der Reihe Regards Suisses sur Amérique Latine, zeigen wir Filme von Schweizer Filmschaffenden, darunter Juan José Lozano und Heidi Specogna, die in ihren Filmen, ihre Begeisterung für eine Region mitteilen oder persönliche Geschichten erzählen. In MUCHACHAS zum Beispiel, erfahren wir, dass der Tod ihrer Grossmutter Juliana Fanjul nach Mexiko Stadt, dem Ort ihrer Herkunft zurückführt. Dort öffnet sie zum ersten Mal ihre Augen für die Hausangestellten, die guten Geister, die die Kinder aufziehen, Essen kochen, über Jahre mit ihr unter einem Dach lebten und trotzdem meist unsichtbar blieben. <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NrUEAHSETjQNAAAA</wm>

wie kommts dazu, wie geht man damit um?

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb7HaOGZJlbEASPIWjur0gwiCffGEHBp_Xt6HsAPvnMxBpKSoWHWlZhCYW5QbloIggvCPOEvP5Hzue6XwEBE3FVAAAA</wm>

MUCHACHAS

Montag, 9. November 2015, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Spital Aarberg, Lyssstrasse 31, 3270 Aarberg. Referent: Dr. med. Marcel Baschung, Facharzt FMH für Chirurgie, Leitender Arzt am Spital Aarberg. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDW2tAAAUATYxA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TN231su6WS4AiC4GsImvsrPg4xYjKzLM0TPqZ53eetKYAsOZw1Go1JvZlHwlCeZtmgPipJRYn47RKPGNDfRxRiuSuFJmCvPqTrOG_DKQJ1cQAAAA==</wm>

Beim anschliessenden Apéro steht der Referent für Auskünfte zur Verfügung. Der Eintritt zum Anlass ist frei, die Anmeldung nicht erforderlich.

Informationen zum Vortragsprogramm 2016 ab Mitte Dezember unter www.spitalnetzbern.ch

SPITAL AARBERG SPITAL NETZ BERN AG Lyssstrasse 31 3270 Aarberg Tel. 032 391 82 82 www.spitalnetzbern.ch

006-684504

CITROËN C3 AB CHF 9’690.–

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxNQEA8hGUZA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOQ6AMAwEX2Rrbcc5SInSRRSIPg2i5v8VgY5ipB3t9F6d8bG27Wh7FQCRYvbgoZoai9egzlLS_DQpxBdxKEo0_-WUpygw3oYEpGnMASGxkbTwfV4PJ2C3z3EAAAA=</wm>

PRÄMIE BIS ZU

5'000.–

MEHR FAHRSPASS MIT DEM KOMPAKTEN CITROËN C3 citroen.ch Angebote gültig für alle zwischen dem 1. September bis 31. Oktober 2015 verkauften Fahrzeuge. Angebote gültig für Privatkunden; nur bei den an der Aktion beteiligten Händlern. Empfohlene Verkaufspreise. Citroën C3 1.0 PureTech 68 Manuell Attraction, Verkaufspreis CHF 14’690.–, Enjoy-Prämie CHF 5’000.– (entspricht einer Cash-Prämie von CHF 4’500.– und einer Eintauschprämie von CHF 500.–), CHF 9’690.–; Verbrauch gesamt 4,4 l/100 km; CO2-Emission 102 g/km; Treibstoffverbrauchskategorie B. Abgebildetes Modell mit Optionen : C3 1.2 PureTech 82 Manuell Exclusive, Katalogpreis CHF 21‘560.–; gesamt 4,6 l/100 km; CO2 107 g/km; Kategorie B. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2015 144 g/km. Eintauschprämie nur gültig bei Übernahme eines Fahrzeugs, das seit mindestens sechs Monaten auf den Namen des Kunden zugelassen ist.

JETZT PROFITIEREN! AUF ALLEN LAGERFAHRZEUGEN:

1 SATZ WINTERRÄDER GESCHENKT!

Ipsachstrasse 28 2563 Ipsach Tel. 032 332 84 84 www.garage-beyeler.ch

(nur gültig auf Lagerfahrzeugen und solange Vorrat reicht)

Le nouveau cycle, une collaboration entre le Filmpodium à Bienne et le festival Filmar en América Latina de Genève offre une diversité des films actuels provenant de 8 pays différents d’Amérique latine. Nous sommes fiers d‘annoncer deux avant-premières dans notre programme. Les films, documentaires aussi bien que de fiction, nous rappellent des moments oubliés de l‘histoire, nous racontent des vies brisées par des coups du destin, nous rapprochent au hip-hop cubain ou nous font rêver nous rappelant les temps des plus grands danseurs du tango. EL ULTIMO TANGO, avant-première, de German Kral, est une émouvante déclaration d’amour visuelle au tango. C’est aussi l’histoire d’amour des deux danseurs les plus célèbres de l’histoire du tango: María Nieves et Juan Carlos Copes. HROSS Í OSS

Mun

telie

r

' 0 BI SONNTAG 01. NOV. 15 9.0

S 14.00 UHR

Geniessen Sie kalte, warme Speisen und Getränke z. B. <wm>10CAsNsjY0MDA01zUwM7U0MwMA7_nXGw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQqAMAwFvyjlJTWpNaN0Kw7i3kWc_f_J6CaPgwd3vbsmfKxtO9ruDHAhmFYzz4KUWV1gqUoNKTHWhRXKYJNfTzMQHuNtiEGCEQcT5TJ0ruk-rwfd56WxcgAAAA==</wm>

Käse-/Fisch-/Fleischplatte • Rösti • Spiegel-/Rührei • div. Brotsorten • Früchte/Fruchtsalat Joghurts • Birchermüsli/Cerealien • Nüsse • Mineral/Kaffe/Tee • Schockolade/Ovomaltine

Einkaufsnacht Einkaufsnacht Freitag, Freitag, 30. 30. Oktober Oktober 2015 2015

in in 23 23 Geschäften Geschäften bis bis 23 23 Uhr Uhr Adam Haushaltgeschäft • Blumenboutique Appenzeller • Chicorée Mode • Dessous & More ewa Aarberg • Ernst Weber Holzbildhauerei • Gäumann Metzgerei • Kocher Mode Kohler tv video hifi • Kunst & Wein • Messer Augenoptik Bijouterie • Papeterie Anker Restaurant Bahnhof • Restaurant zur Brücke • Seeland Antik • Stedtli Chäsi • Step by Step Studer Optik • Thomet Radsport - Bicycle Obsession • Top Pharm Apotheke & Drogerie im Stedtli Waffen Glauser • Welt und Buchladen • Wolle Aarberg

... inkl. 5 Min. Schnupper-Kartfahrt für Kinder von 7 bis 13 Jahre! Preise inkl. Mwst. : Kinder bis 7Jahre gratis | 7 bis 13 Jahre CHF 15.– | Erwachsene CHF 29.– Vorreservation an der Bar oder per Telefon 026 672 94 88 bis am 29.10.2015

www.expodrom.ch

Inserieren bringt Erfolg!

017-065966

UNA NOCHE SIN LUNA, avant-première, de Germán Tejeira, raconte l‘histoire de trois hommes, César, chauffeur de taxi divorcé, rend visite à la nouvelle famille de son ex-femme et tente de reconquérir l’amour de Lucia, sa fille de 5 ans. Antonio, prestidigitateur, devait donner un spectacle pour le Réveillon, mais il tombe en panne sur la route et se retrouve coincé pour la nuit au milieu de nulle part. Miguel, chanteur folklorique purgeant une peine de prison, obtient une permission de sortie à l’occasion de la nouvelle année afin de pouvoir monter sur scène encore une fois... Dans Regards Suisses sur l‘Amérique Latine les réalisateurs suisses partagent avec nous l‘amour pour une région ou leur histoire personnelle. Dans MUCHACHAS Juliana Fanjul retourne à Mexico en raison du décès de la grand-mère et se retrouve face aux employées de maison qu‘elle perçoit d‘un coup d‘un œil différent. Dans quelle mesure est-elle aussi responsable de l’invisibilité de ces femmes qui l’ont toujours 6-685359/K entourées?

www.filmpodiumbiel.ch


Diverses Worben Zu vermieten ab November

Zu vermieten in Worben

Lagerraum, Werkstatt Atelier, Garage 59 m3

WK und Hobbyraum. Heizung: Elektro + Pelett. Grosser Umschwung. Auskunft: Tel. 079 889 46 35

freistehendes 4½-Zi-EFH

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxMAQAOBGJaQ8AAAA=</wm>

5,1 x 3,5 m, Höhe 3,50 m, frostfrei, 230 V, grosse Tore, Stapler befahrbar, inklusive Parkplatz. Preis Fr. 250.–/Mt. Tel. 079 667 10 70 006-685401 <wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKDklT6IjYEANi74KY-f9EYWM4WWfdulZP-JiX7Vj2SgBZcnEDK72ksP5FCkZfzQr6RDP1YbRfLaWLAu1NhBDNjSZGYbSiTPd5PdyyvkNwAAAA</wm>

Camper/Wohnwagen/ LKW/Bus/Anhänger <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxMAUAIdXkbg8AAAA=</wm>

ungedeckt, auf Industrieareal, Wasserund Stromanschluss möglich. Masse: 900 x 270 cm. Fr. 80.–/Mt. Tel. 079 667 10 70 006-685405 <wm>10CFWKOw6AMAxDT5TKCfm0dETdEANi74KYuf9EYWOw7Ge9da2W8GVp29H2ygCcPJvCKltOoeOLFByjxQVsM5sK3Ev56ZQHCNBfhxgk3sdQJpl6aEn3eT1uuvW7cQAAAA==</wm>

5 Jahre «Zahnarztpraxis Gerolfingen»

I L T S HERB

E S S Ü F

FUSS HELENE SPRAXIS CHLUEP PODO LOG Hi

Brügg BE, Brachmattstr. 1 Parkplatz zu vermieten

In den letzten 5 Jahren reorganisierten und bauten wir unsere Praxis etappenweise komplett um. Mit dem neuen Sterilisationsraum und dem modernsten 3D-Röntgenapparat dürfen wir mit grosser Freude sagen: «Wir sind auf dem absolut neuesten Stand!» Gerne teilen wir unsere Freude mit Ihnen und laden Sie herzlich zu unserem

✔ Miete/Mt.: CHF 35.<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUyMQEAAVwCeQ8AAAA=</wm>

Müller + Müller Immobilien Rubigenstr. 35, 3123 Belp Kontakt: 031 812 01 21 <wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNbrk7WipJXYMg-BqC5v-KgiObEZuZ1ooFfKx1O-peCMDFk0XVQrOQ4SXFwAkckhYHC-cx9Zx-vaRxItDfRgihdc5CF82dynCf1wN50aX4cgAAAA==</wm>

www.immoscout24.ch/3792809

006-685244

A fr

Tag der offenen Türe am 31.10.2015 ab 10.00 bis 15.00 Uhr

Port An der Hauptstrasse 50 an sonniger und kinderfreundlicher Lage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine helle und geräumige

3-Zimmerwohnung im 1. Stock mit Balkon >> >> >> >>

ein.

Wir möchten Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen unserer Praxis ermöglichen und die diversen Berufe der dentalen Welt vorstellen. Natürlich freut es uns auch, wenn wir bei einem feinen Glas Bielersee-Wein von Hannes Louis, Weinbauer in Schafis, einem Kaffee oder Tee gute Gespräche mit Ihnen führen dürfen. Wir freuen uns auf diesen Tag!

Parkett und Laminatböden abgeschlossene Küche Keller- und Estrichabteil Einkaufsmöglichkeiten und öffentliche Verkehrsmittel befinden sich in der Nähe <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzA2MAAA5gq0gw8AAAA=</wm>

<wm>10CE3KoQ7DMAwA0S9ydHbspG7gVFYVTOMh03D_H60rGjj0bt9HFO4e2_HankNR66KNCkMjStKGuRfzfiFpaKwkVWu_6P-XBTCYv0cUIScpmHhMp5Xz_fkC1JpEVHIAAAA=</wm>

mtl. Mietzins Fr. 990.-- plus HK / BK Fr. 220.-Interessenten melden sich beim Hauswart Herr Rustemi, Tel. 079 / 668 75 58

<wm>10CAsNsjYwMNU1NLK0NDYBANtK3oINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P213UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8B2JTYWtZQmGTTcGZxMhJIItmMSuRSqgadrst_5Hyu-wWxgAoOVQAAAA==</wm>

006-685451

006-685337

Worben Ab sofort zu vermieten grosser Stellplatz für

GE A T E G HLI C S U K CHE

Suche

Einfamilienhaus

an kinderfreundlicher Lage, nähe ÖV, zu kaufen. Tel. 027 946 07 70 012-281666

Wohnungsbesichtigung Am Chappelacher 8 in 3292 Busswil <wm>10CAsNsjYwNNI1sjA0MzMDADXH1Q4NAAAA</wm>

Samstag 31.10.2015 von 11:00h – 13:00h <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR7P-tXUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKGSPmvfjr5HAic6zCygLrUE4eIsTQOJlQk6w2BsXnPQcvHlT3I-1_0CD-Uz4VYAAAA=</wm>

Wir verkaufen nach Vereinbarung 20 REFH / 4 MFH mit jeweils 7 Wohnungen / 8 DEFH / Suche1 EFH freistehend mit Pool <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NjA0MAUAsuGruw8AAAA=</wm>

127-160300

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7tFrC5WkrkEQfA1B83_FgUPsJJuZ3qsFfFvbdrS9EoAJJxBWNTIYYmWaQtbiUpOCtrhkRE7x10vxo8B4GyFE03AahPPwItzn9QCeI3SDcgAAAA==</wm>

PureEinfamilienhaus Lebensqualität - innen wie aussen!

Herzlichst Alexandros Stassinakis, Lilian Grünig Louis und Mitarbeiterinnen, Zahnarztpraxis Gerolfingen, Pit Stang, Zahntechniker, BiloDent AG Biel

005-130105

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjYHAPUOrIUNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Lbp36CGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7xmCz9bG0fYEOLGGe0lzSqlzqrp4MBVGg8aiiAAKLY0OrP-R87nuF8g3xCRVAAAA</wm>

006-685448

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxsQAAmGw5dA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JMQ7CMAwF0BM5-rb8HQePVbeKAXGBRqEz959AHd70jqPYcNv253t_lQIIiaR7lpJtICrYdPT_WTcoH6qmxjAW89T8XCEO7-KLkOkzxBbGDI7UE-27rh-4IXrPaQAAAA==</wm>

an kinderfreundlicher Lage, nähe ÖV (Zu kaufen) Tel.: 027 946 07 70 <wm>10CAsNsjY0MDA00jWyMDQzMwMAizjxJQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3KMQ7DMAhG4RNh8VuAQxmrbFGGqhdwsJhz_6lRhzd97zhCG_977-d3_wSY0alvMLOAanO2MG3w8Vi3ztAXDPIMMuIq2bxyUlZNkpVJDnfC4MUzF7NLu1f9AGIgfChpAAAA</wm>

Sie sind herzlich eingeladen! Tel. 031 910 55 11 / Nat. 079 330 56 26 - www.friedli.ag

Worben Ab sofort zu vermieten

Parkplätze, Abstellplätze, ungedeckt

Ausblick auf den Bielersee

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTABAAkaxzINAAAA</wm>

Auf Industrieareal, aufstellen eines Unterstands möglich. Masse: 500 x 240 cm. <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MTAxNrQ1MLPXMgZWSoZ2FpbWhgZGZkYGhqZWhhZGhoYGJkbG1kZmxk6IDQoRdfkJIGAHDzHTdTAAAA</wm>

Fr. 40.–/Mt. Tel. 079 667 10 70

006-685404 <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MDEEAF6DyCENAAAA</wm>

Worben

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MDE0NrI2MToLiRoameoZmptaGBkbGRgaGplaGpiZmBmbmlhbWRmZGFgQNCR7yLr25wYk5-nl58QUoaAOgYVh1cAAAA</wm>

Zu vermieten ab Dezember

Büro, Atelier, Lagerraum ruhige Lage in authentischem Bauernhaus, über 2 Etagen, EDV- und Telefoninstallationen vorhanden, geheizt, hell, inklusive 2 Parkplätze und Toilette.

Zahnarztpraxis Gerolfingen, Hauptstrasse 23, 2575 Gerolfingen 032 396 41 91, 5-129934/K www.optident.ch, info@optident.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxMAAAriGOHg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw6AMBAEv-iavWvvESpJXYMg-BqC5v8VBYeYbGYzvVdN-FjbdrS9MgAjCy1AZY3kZX6enH2umIB14ZIzPNx-OcUUAcbbEIPEBhfKQrAR4uk-rwdhGjd7cQAAAA==</wm>

Preis Fr. 500.–/Mt. Tel. 079 667 10 70

006-685389

BON <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1trAEADn64IENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NjC0trYyMDPWNDU2sTAyM9UyNrQwMjoIihqZWhqbGpsbmhpZm1kZmRuYUDQku8i69efEFKGgCQxzQ8VwAAAA==</wm>

Fr. 10.–

beim Einkauf ab Fr. 80.– Gültig bis 30.11.2015 Nicht kummulierbar

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. 30 Parkplätze beim Marktplatz (1 Std. gratis) 11 Parkplätze Parkhaus Baslerhaus (1 Std. gratis) 6 Gehminuten vom Bahnhof T 032 530 30 81 Schäfer Spielwaren F 032 530 30 82 Marktplatz 14 mail@schaeferspielwaren.ch 3250 Lyss J7717

""""""""""""""""""

""""""""""""""""""

""""""""""""""

006-685400

Worben

inklusive Strom, Wasser, Heizung, Waschmaschine, Tumbler, Parkplatz, Gemeinschaftsküche, Gemeinschaftsbad. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxMAIAgkCA8A8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKDk0T6IjYEANi74KY-f9EYWM4WWfdulZL-JiX7Vj2SgBFSliGVlokz_3z5PS-WhS0iQZQA8Mvl-iiQHsbIURLYxYbhdbCLd3n9QAo1KbdcQAAAA==</wm>

Ab Fr. 250.–/Mt. Tel. 079 667 10 70

006-685402

schnell abnehmen <wm>10CAsNsjY0MDA00jWyMLAwMwIA_ba-kA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3HOQ7DMAwEwBdRWK5FmTTLwJ3hIsgH5EO1_18lSDHFbFtawd9r3T_rOxVQCh3emGpWAi0bS_yKoBFqixqMlTW9xpjGNEu_45BK69J5XBIDfjpP3m0uzzW-NYAYtGgAAAA=</wm>

www.biohcgtropfen.ch 012-280862

b.o.x. architekten gmbh wasserstrasse 28 2502 biel - bienne

006-685041

fon +41 32 345 17 77 mail@box-architekten.ch www.box-architekten.ch

Betreibungsamtliche Liegenschaftssteigerung

Ab sofort zu vermieten verschiedene

1-Zimmer-Wohnungen

Zeitgenössische Wohnung mit Blick auf den Bielersee und die St. Petersinsel. 3. 5 + 4. 5 Z i . R E F H + A t t i k a B e l l m u n d melden sie sich für ein Leben in einem nachhaltigen Gebäude mit natürlicher Umgebung im Obstgarten:

Am Dienstag, 15.12.2015, um 14:00 Uhr, wird im Gantlokal des Betreibungsamtes Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, 2. Stock, in einem Grundpfandverwertungsverfahren folgende Liegenschaft versteigert: Biel Gbbl.-Nr. 3690 5-Familienhaus mit Einzelgarage General-Dufour-Strasse 137/137A Betreibungsamtliche Schatzung: CHF 445 000.00 Besichtigung: Donnerstag, 12. November 2015, um 14:00 Uhr Interessenten finden sich um 13:55 Uhr vor Ort ein Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfügung oder können unter www.schkgbe.ch unter der Rubrik Verwertungen vorzeitig abgerufen werden. Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt zum höchsten Angebot, ohne Rücksicht auf die Höhe der betreibungsamtlichen Schatzung. Vor dem Zuschlag ist eine Anzahlung von CHF 107 000.00 zu leisten. Diese hat in bar oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu erfolgen. Persönliche Checks werden nicht angenommen. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland in der revidierten Fassung vom 30. April 1997 sowie die dazugehörende revidierte Verordnung vom 10. September 1997 aufmerksam gemacht. Telefonische Auskünfte erteilt das Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, Tel. 031 / 635 95 11 oder 10. <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzIxNwYAlRO6-g8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKKw6AMBQF0RW95t73aYFKgiMIgq8haPavKDjEqDnrWiPha162Y9krQS3CrF6smiIZozoiWXifWhSMiewu3PPPywBAgfYaIURLIwWj0FqYpvu8HlFZTARyAAAA</wm>

006-685433

Weihnachtsmärkte 2015 27.11. 28.11. 29.11. 4.12. 5.12. 7.12. 9.12. 12.12. 16.12.

Huttwil Freiburg im Breisgau Colmar F Bremgarten Freiburg im Breisgau Freiburg im Breisgau Colmar F und Eugisheim F Colmar F Freiburg im Breisgau <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTYGAGncjocNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Lbr1lJDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCdapuRTXZnJpGcgg1s_BkSBOwzfACQXBKVSnLn-h8rvsFFa9cVVYAAAA=</wm>

Fr. 35.– Fr. 39.– Fr. 39.– Fr. 35.– Fr. 39.– Fr. 39.– Fr. 39.– Fr. 39.– Fr. 39.–

127-162473

Betreibungsamt Seeland Dienststelle Biel/Bienne

""""""""""""""


JETZT: LISTEN

PREIS

SENKUNG

NISSAN FÄHRT DIE PREISE RUNTER. STEIGEN SIE EIN! PLUS: NISSAN TOP-PRÄMIEN PLUS: ATTRAKTIVE LAGERFAHRZEUGE Einzelheiten erfahren Sie direkt bei Ihrem NISSAN Händler. Angebot ist gültig bei allen an der Aktion teilnehmenden NISSAN Händlern bis zum 30.09.2015 oder bis auf Widerruf.

Autobahn-Garage Zwahlen & Wieser AG Bielstrasse 98 • 3250 Lyss • Tel.: 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch 060305-286x440-4c-SmallCars.indd 1

08.07.15 10:45


26 Jahre

006-680635

LEss is

GOLDSCHMIEDE PRISKA & JACQUES ISELI

MORE

Seit 1989 ihr kompetentes Fachgeschäft für

Herstellung, Verkauf, Reparaturen, Service eigenes Goldschmiedeatelier eigenes Piercingstudio

Energiekosten sparen mit Nimbus LED.next Beleuchtung

ANKAUF VON ALTGOLD 2542 Grenchen • Bettlachstrasse 17 Etagengeschäft im 1. Stock • Tel./Fax 032 652 21 08 2560 Nidau • Hauptstrasse 55 • Tel./Fax 032 331 31 38

Hauptstraße 21/Zihlstraße 12 Nidau 2560 · T 0 32 3 31 79 71 www.licht-idee.ch

006-680618

SCHMUCK UHREN BODY-PIERCING

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMzYFAABdt1oNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3G3vjumKIK-JQewWMfv_SbAYTjzrWhR8lr4dfS8ghkiEsxoomiwdU5qxYOYG5aTKULRAmbvl_B85n-t-AZiecLBVAAAA</wm>

EDVtreuhand.ch

006-681132

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0NjUCAJV1GmsNAAAA</wm>

Schlossstrasse 24 2560 Nidau

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0NjUCAJV1GmsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAwF0RMZfpJN4ppGkO0WC7G3EWvvXyk2FgOvmd7TCF9LW_e2JeCDR1WT1CIUHMkMchfYKw4Bl4kNCh8FKVy9zP9Fx31eDwIK9QVXAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zc0tjUyNrYyMDPWNDU2tDA3M9c0NzawMjI6CQoamVoaGpqYmBiZmBtZGxsZGZA0KPXnxBShoAR2aw2VUAAAA=</wm>

032 333 15 50

zuverlässig

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzI1NAEAqRG9Hg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA0NDYCAEO5IHkNAAAA</wm>

<wm>10CFWMsQqAMBBDv-hKcvbOakfpVhzEvYs4-_-TrZtDSB48Umu2gC9b2c9yZAJw8VmNMeuUAtlLQ4yZVFdwWulGLN382ZI6KNCGI6SoN7oYxhgXz3W_diMJUHAAAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC0NDYyNrI2MLPUNDIGWkZ2JiaG1gBGQZGJpaGRqaWhiZmhiZA6WMjY0cEFr04gtS0gBWzPXQVAAAAA==</wm>

schnell

persönlich

aktuell

www.belma.ch

006-679352

006-680733

S i c h e r h e i t Q u a l i t ät Ko mfo r t Stilvolle Tür – und Torkombinationen

Herren Print AG • 2560 Nidau

Tel. 032 331 07 72 • www.herrennidau.ch

Versicherung und Vorsorge/

006-680968

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNzYGAAKSFrINAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzE0sAAAw5tyLA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ7DMBBE0ROtNTNZ29surMyigKjcpArO_VGTsoIPvvTWNWvBr9fY3mNPAmjWuhORDpWqVCzFW02IIdCflC_s8ah_3OIaAfM2BhljUuYytanOcn6OL5H2R1VxAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7HXbHlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMcSISqbBhazuqSMkCFpClYricykeCjNLJXVa_ifnc90vP5OY0VkAAAA=</wm>

Die AXA bietet für Sie privat oder für Ihr Unternehmen finanzielle Sicherheit. Unsere Versicherungs- und Vorsorgelösungen werden individuell auf Sie abgestimmt.

Gerne beraten wir Sie.

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxtjQCAPTLpQgNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szCwNLMAAMWSLVINAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwNLMwtrYyMDPWNDU2sjYws9Q0NrAyMjoIihqZWhoamZsamJqSVQxtjYwAGhRS--ICUNAOuvWCNUAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P5uzUoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGFkFn7VvR98T8Mm9WDBNQ4CWNJdwTZCVUJsVMLbCVA235S9yPtf9AhiCdZZUAAAA</wm>

AXA Winterthur Hauptagentur Nidau Daniel Bühler und Team Hauptstrasse 54, 2560 Nidau Telefon 032 332 80 70 Fax 032 332 80 79 nidau@axa-winterthur.ch AXA.ch/nidau

Belma Metallbau AG Ipsachstrasse 10 | 2560 Nidau Tel. 032 321 00 00 | info@belma.ch

Speziell für KMU-Mitglieder! Machen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen publik! Nächste Erscheinung: 19. November 2015 Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne Frau Sandrina Stabile, Tel. 032 328 38 35 E-Mail: sandrina.stabile@publicitas.com

Beratung und Verkauf: Sandrina Stabile, T 032 328 38 35, sandrina.stabile@publicitas.com, Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel-Bienne

Werben Sie effizient!

Treffen Sie ins Schwarze bei Ihrer Zielkundschaft. Mit einem Inserat oder Flyer im Nidauer Anzeiger erreichen Sie eine 100%-ige Abdeckung im Verteilgebiet.

yer l F U E N ar i wählb

ng fre Verteilu einden em lare) nach G Exemp 0 0 5 . (mind

Für nähere Informationen kontaktieren Sie Sandrina Stabile unter Tel. 032 328 38 35 oder sandrina.stabile@publicitas.com

Anzeigenverkauf und - beratung www.publicitas.ch/biel

Publicitas AG Neuengasse 2502 Biel-Bienne


VERSCHIEDENES / DIVERS

Grenchen An der Schützengasse 69 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

3 ½-Zimmerwohnung im Parterre mit grosser Terrasse und Rasen

Erstvermietung 3.5 Zi-Whg, 91m2, ab 1'540

>> Helle, geräumige und moderne Wohnung >> offene Küche mit Bartheke, Granitabdeckung, neuem Geschirrspüler, neuem Glaskeramikkochfeld, neuem Backofen und grossem Kühlschrank >> Badezimmer mit Badewanne >> Korridor mit Wandschrank und Plattenboden >> alle Zimmer mit hochwertigem Parkettboden >> ganze Wohnung Fusssbodenheizung >> ganze Wohnung neu gestrichen >> Kellerabteil >> Parkplatz kann zu mtl. Fr. 50.00 dazu gemietet werden

Infoabend für private Immobilien-Verkäufer

offener Wohn-Ess-Bereich

Montag, 2. Nov. 2015, 18.30 Uhr RE/MAX Nidau Weyermattstrasse 4 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2MwIAgfGVow8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIRKAMAwEX5RMLiFpoZKp6yAYfA2D5v-KgkOsuL1trTjLx1q3o-4FIhIU2S20wJ1niWJIPOXxqarAF5gFNCf75ZTHGKK_DUFItcPInBx9DuX7vB4Rb_Y-cQAAAA==</wm>

<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RNtM7Nlu4VKUtcgCL6GoLm_guIQT_3fWrGAz1q3o-6FoLowUaMWmoUZqURF8Dia6Wuhg4wT9bdLBkCgj0cIoXW6AGLasyPc5_UAJvF-fHEAAAA=</wm>

127-161232/RK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1trQEAHjL-5gNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7La03FFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMURxqzXVipBplcLCJDQU9JnqGD0mpIbBlr_I-Vz3C2XrTu9UAAAA</wm>

1. MOENIAT FR .–* + 1000

Besichtigung 076 339 78 45 Ambühl & Partner AG, Bern

www.aarbergcenter.ch

* Angebot befristet bis 31.12.15

5-129118/K

Kontakt für Besichtigungen: Hauswart Herr Hirsbrunner Tel. 079 521 19 26

Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr JENZER KÜCHEN / SCHREINEREI Solothurnstrasse 44, 2543 Lengnau

remax.ch

Immobilien

6-685362/K

Einwohnergemeinde Safnern

Business Center Studen Sägeweg 7, 2557 Studen

In Safnern, einer ländlichen Gemeinde mit rund 1900 Einwohnern, ist ab 1. Februar 2016 oder nach Vereinbarung die Stelle der/des Gemeindeschreiberin/Gemeindeschreibers neu zu besetzen.

Gemeindeschreiber/in

Büro- und Lagerfläche <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MjcDAFCRBZcNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb0b6OGZJlbEASPIWjur0gwiCffGOGCT-vb0fcAOLG4ZYa6SwUjzRD1HAozg_qCkqB0YxiNdf2PnM91v9BxjGZVAAAA</wm>

! Bürofläche im 3. Obergeschoss 430 m2 Fr. 140.00/m2/Jahr mit Lagerfläche im Untergeschoss 149 m2 Fr. 110.00/m2/Jahr ! Bürofläche im 1. Obergeschoss Fr. 135.00/m2/Jahr 63 m2 ! Zuzüglich Heiz- und Nebenkosten ! Aussenparkplätze Fr. 60.00/Monat

Auskunft und Besichtigung: h-plan immobilien ag Marktplatz 14 3250 Lyss Tel. 032 387 39 00 info@h-plan.ch www.h-plan.ch Business Center Studen ist ein Objekt der Intershop Holding AG

6-685276/RK

SAFNERN am Meisenweg In kinderfreundlicher Siedlung, Nähe dem Erholungsgebiet, vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine nicht alltägliche

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQxsgQAIKGtdQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLey1llEkyRxAEP0PQ_L-C4RB35m5diyd8LHU76l4IahaOHDQK3VNgLOaaPLTHUNBnwsgw4--XCQCB1h8hhNFeGwTacjDd5_UADSPmiHIAAAA=</wm>

grosszügiger Grundriss Bad/WC + Dusche/WC ● moderne, zeitgerechte Küche ● ein Paradies für Kinder ● sonniger Balkon ● grosszügiges Kellerabteil ● Einstellhallenplatz bei Bedarf vorhanden Für eine unverbindliche Besichtigung erwarten wir gerne Ihren Anruf. ● ●

Ihr Verantwortungsbereich Die vielseitige und anspruchsvolle Kaderfunktion beinhaltet die Leitung der Gemeindeverwaltung. Sie führen das Sekretariat des Gemeinderats sowie der Gemeindeversammlung und sind involviert in verschiedene Projekte, Arbeitsgruppen und Kommissionen. Sie stellen die fachlich korrekte, termingerechte und wirtschaftliche Bearbeitung der Geschäfte sicher und beraten den Gemeinderat in operativen Fragen.

Wir bieten – eine Zusammenarbeit mit einem motivierten Gemeinderat und Verwaltungsteam – einen Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur und zeitgemässe Anstellungsbedingungen Bei Fragen steht Ihnen die Gemeindeschreiberin, Silvia Wüthrich, Telefon 032 356 02 61, sowie der Gemeindepräsident, Dieter Winkler, Telefon 079 408 46 92 gerne zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis 16. November 2015 an die Einwohnergemeinde Safnern, Präsidiales – «Stellenbewerbung», Hauptstrasse 62, 2553 Safnern oder praesidiales@safnern.ch. Auf unserer Homepage erfahren Sie die wichtigsten Eckdaten unserer Gemeinde (www.safnern.ch). Gemeinderat Safnern

www.blumenmarkt.ch

WEIHNACHTSAUSSTELLUNG <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2NwEA9WXtUw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOw6AMAxDT5QonzZN6Yi6VQyIvQti5v4TgY3Blvz8xmgZ6cvat6PvjYnIwDxrSU3UkbmJVZTK8YkJcV7IpaharT8dPEaA-TrABGKTPBrUZk6C93k9r53043EAAAA=</wm>

Sonntag, 1. November 2015 GEÖFFNET 10.00 – 16.00 Uhr

6-685374/K

Leitner AG CH-3292 Busswil | Amselweg 1 Tel. +41 (0) 32 331 30 77 Fax +41 (0)32 331 31 19 www.leitner-ag.ch | mueller@leitner-ag.ch

Die Leitner AG in Busswil ist seit Jahren ein führender Hersteller von chirurgischen Instrumenten. Wir suchen motivierte, leistungsbereite Mitarbeiter, die eine neue Herausforderung in einem modernen Unternehmen mit 30 Mitarbeitern suchen.

/H' eL%'L$L+ $+M )KDLJL+ ?@ !Ld*I+L+ML\ 2+&L'L T$D%$' H&% JL)'hJ% #*+ RH%LH+f+ML'^ 3*DL'f+a $+M JLJL+&LH%HJL' /L'%&NIh%a$+J\

Wir suchen einen zuverlässigen und teamstarken

CNC-Dreher oder Decolleteur <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTQFAN4b21wNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53LnOR5wiyGsPg9gtYnb_SbAYTjy9lws-a9uOthcQQ0xu6mVwGd2KDMlkKZiE-qwAzGlZjJG5_EfO57pf5u7wAFUAAAA=</wm>

5H+M 5HL $+&L'L a$Eg+K%HJL

Wenn Sie beide Disziplinen kennen oder beherrschen, das eine noch perfektionieren wollen, oder Sie sind in einer Disziplin ein echter Profi, bieten wir Ihnen eine sehr interessante Stelle an.

"T:^ iQ VV^ WY `=[]C[[,_ -H% LH+L' feJL&NID*&&L+L+ "$&eHDM$+J f$K 3L'%Hh'&%$KL

Sie programmieren mit ISO Code, auf Fanuc-Steuerungen, haben ein hohes Qualitätsbewusstsein, lieben es selbständig zu Arbeiten, suchen gerne eine noch bessere Lösung, unterstützen uns bei der Preisgestaltung. Dann sollten Sie sich unverbindlich bei uns melden, gerne zeigen wir Ihnen Ihre neue Herausforderung. Ein sicherer Arbeitsplatz in der Medizintechnik, ohne Schichtbetrieb modernste Infrastrukturen sind die Basis damit Sie sich wohlfühlen.

&!04+ *%4'$'%/("0'.,12

127-161429/K

#!. -!')'2 3"2'2 • • • • •

ZH+L+ f%%'fE%H#L+ "'eLH%&)Df%a -H% J$%L+ "'eLH%&eLMH+J$+JL+ ZH+L #HLD&LH%HJL^ &LDe&%h+MHJL $+M #L'f+%d*'%$+J&#*DDL "$KJfeL H+ LH+L' geL'&NIf$ef'L+ ;'Jf+H&f%H*+ ZH+ -*%H#HL'%L& $+M L+JfJHL'%L& 3LfV+%L'L&&f+%L /LH%L'eHDM$+J&-.JDHNIELH%L+ RH+ML&%L+& ? /*NIL+ YL'HL+

Melden Sie sich bei Herrn Daniel Müller 032 331 30 77 daniel.mueller@leitner-ag.ch

Samstag, 31. Oktober 2015

U*Df+Mf 7$eH+^ SLH%L'H+ :KDLJL $+M !L%'L$$+J^ JHe% VI+L+ JL'+L "$&E$+K%\ /LH%L' V+K*'-f%H*+L+ KH+ML+ 5HL f$NI f$K ddd\fIDe\NI Wf$)%&%'f&&L @[ \ AB?[ Sb&& 3LDLK*+ [AB A<= >> >> \ 3LDLKfc [AB A<= >> ??

Freundlich laden ein: Die Marktfahrer

XL'+L DL'+L+ dH' 5HL EL++L+1

6-685444/K

6-685415/RK

82. Bieler Zibele- und Obstmärit Zwiebeln, Obst, Gemüse, Züpfen, Bauernbrot, Bielerseewein, Blumen und vieles mehr. Neumarktplatz

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2MQUAoAbHDw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7XHbFipJXYMg-BqC5v-KgkOM2NlprTDox1q3o-4FqholZk7OAuaQvMA9MKbxGUzBBU4DEv2XSx5jiP42AhVDhwshmrrNGu7zegCYo8necQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0srS0tAAAxBGjWg8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JMQ7DMAgF0BNhfTCYEsYoW5Sh6gWiuMy9_9Qow5vevqc1PNbt-GzvZABGLBHxSjZrgZEerYvcJyxgW1gxFGqS6sVcU8m-cpF2FMU5i07t4j6uGq7tN-sPMviG7WkAAAA=</wm>

Neuenburgstrasse 79, 3236 Gampelen 032 313 13 06info@blumenmarkt.ch

6-685441/RK

5HL IfeL+ Y'L$ML f- 'L&)LE%#*DDL+ 2-Jf+J -H% eL%fJ%L+ RL+&NIL+ $+M ML'L+ "+JLI.'HJL+! 5HL )KDLJL+ H+ E*-)DLcL+ 5H%$f%H*+L+ $+M &L%aL+ VI' YfNIdH&&L+ JL'+L LH+\

grosszügige Zimmer mit Einbauschränken, Parkett, moderne Küche mit GS, Bad mit Wanne/WC/Lavabo/Einbauschränken und Fenster, grosses Entrée mit Wandschränken, ohne Balkon, ohne Lift, Estrichabteil Fläche ca. 80 m2 Miete Fr. 1000.– mtl. plus Nebenkosten Tel. 032 324 42 81 6-685345/K

Renovierte Küche und Badezimmer, Parkett- und Laminatböden, Einbauschränke. 2 Balkone, nähe Einkaufszentrum. Miete: Fr. 1 250.— exkl. NK. Auskunft erteilt: 079 285 81 47 5-129998/RK

<wm>10CB3JMQ6EMAwEwBc5WifxysElokMUiA-QoNT8v7oTxVSz72EJn3U7ru0MBUChW2k11Cw1MNwSrfwvM0NtgRdqVWqA82EvVYjWpGaa-PAp2vXOd9cx-kzvM39oIhADaQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTEEAIIrwSYNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTEBAA3fq1YNAAAA</wm>

3½-Zimmer-Wohnung im 3. Stock

4½-Zi.-Wohnung

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MTE0NrYyMDPWNDU2sTQ0s9UyMLa0MDI3MjA0NTK0MDAwNTkIiRmbGRhQNCi158QUoaAAB46B9UAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-126CGZJlbEASPIWjur0gwiCffGOGCT-vb0fcA8pSrm1loqkKGOaRgDkKLgr4Q7gRLaE6J6z_kfK77BYVNat9TAAAA</wm>

An zentraler Lage an der Bözingenstrasse 159 in Biel vermieten wir per sofort

Zu vermieten in Lyss am Libellenweg

ideal für ältere Personen, Brüggstrasse 94, 2503 Biel. Lift, GS, Plattenboden + Laminat, Balkon, Keller. Miete Fr. 1'250.-, NK Fr. 200.-. Anfragen: Tel. 032 397 15 16, 079 445 15 62 6-685394/K

Ihr Profil Sie haben idealerweise eine kaufmännische Grundausbildung in der öffentlichen Verwaltung absolviert, verfügen über das Diplom als bernische/r Gemeindeschreiberei/in oder Sie befinden sich in der Ausbildung dazu. Sie haben bereits einige Jahre Berufs- sowie allenfalls Führungserfahrung und verfügen über gute Informatikkenntnisse. Sie sind eine initiative, zielorientierte, belastbare, selbständige und kommunikative Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen, Kundenorientierung und Leistungsbereitschaft.

5%LDDL+f+%'H%% +fNI 0L'LH+ef'$+J\

Einmalige Gelegenheit . . .

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDW2NAEAe0huzQ8AAAA=</wm>

4 ½-Zimmerwohnung im 1. Stock Mietzins Fr. 1‘425.00 ohne HK/NK 5 ½-Zimmerwohnungen im 1. Stock Mietzins Fr. 1'460.00 ohne HK/NK

6-685399/RK

3½-Zi-Wohnung 2. St.

80 bis 100%

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

31.10.2015 und 01.11.2015

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0sjQ0tAAAdMppnA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ6AQAxE0RN1M1NasqWS4AiC4NcQNPdXLDjEiD9565pe8G1etmPZkwBcqEHWVEMJ89Q6FBs9ERoK-kSaD9CIn5faox_tNYIQjUaKmYCtg3Kf1wOq3XGUcgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQyNgIAWzXp_w8AAAA=</wm>

Mtl. Mietzins Fr. 1'250.-- plus HK/BK Fr. 210.--

Herbstausstellung

Erfahren Sie von regionalen Immobilien-Spezialisten wie Sie Ihre Liegenschaft erfolgreich verkaufen. Gratis, informativ und unverbindlich, 66 Tipps vom Profi.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MbAAACJWcTsNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MTAwtrEwNTPWNTE2tDSyM9c1Mza0MDIzMjA0NTK0NTI6ACUxNzayMzYwMLB4QevfiClDQA-AbT_VUAAAA=</wm>

6-685408/K


VERSCHIEDENES / DIVERS

In kinderfreundlicher Einfamilenhaussiedlung und in der Nähe der Erholungszone vermieten wir per 1. November 2015 oder nach Vereinbarung sonnige

3-Zimmer-Dachwohnung

Eigentumswohnungen in Sutz-Lattrigen ! 5½-Zimmer-Wohnungen ! grosszügige Grundrisse ! grosser nach Süden ausgerichteter Balkon/Garten ! ab sofort bezugsbereit ! Verkaufspreis ab CHF 555‘000.<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjcEAMRuowgNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1Njc0NrQ1NTPUsDM2sjS0M9SzNLa0MDIzMjA0NTK0MDEyC0MDKwBgpYWjgg9OjFF6SkAQDtSxu0VQAAAA==</wm>

helle Wohnung mit Parkettböden offene Küche mit Glaskeramik und Geschirrspüler ● grosse Terrasse mit Abendsonne ● Keller ● ohne Lift ● Einstellhallenplätze vorhanden Mietzins Fr. 1‘150.00 ohne HZ/NK

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQxMgMAsbwS5Q8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqxKAMBBD0S_aThLYwlLJ1DEIBl_DoPl_xcMhck3OshRP-DbXda9bIajBmNkrF7qnQC7KSqLeMwT6RHSPE7qftxEAgfYaI4zRnirM0WIY03WcN1tj__xyAAAA</wm>

Für eine unverbindliche Besichtigung erwarten wir gerne Ihren Anruf.

Freie Besichtigung am Samstag, 31. Oktober 10.00 – 12.00 Uhr, Hauptstrasse 47 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informationen und Unterlagen: Andreas Keller, T 032 345 35 45 Salomegasse 13, 2503 Biel-Bienne 6-685371/K kontakt@bonainvest.ch

Römerstrasse 33 4512 Bellach Viel Wohnkomfort in familienfreundlichem Umfeld In einer gepflegten Liegenschaft vermieten wir per 16. Dezember 2015 oder nach Vereinbarung eine 4.5-ZimmerWohnung im 2. OG, 90m2. Monatlicher Mietzins CHF 1'630.00 inklusive Nebenkosten. Für Ihre Wohnqualität: − Platten- und Laminatböden − offene Küche mit Essecke − Geschirrspülmaschine und Glaskeramikherd − Bad/WC und Dusche/WC − grosser Balkon − Keller − Lift <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzS0MAYAX2JcaQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMBBE0S_aZmbb7YNKUtcgCL6GoPl_BcUhjrq392oOn7VtR9srQU3CSGZfaeYKYtVMR5YZTV8LvSVFCOH3SwZAYMxHCKENerEoqoMxuPu8Htcw1LNyAAAA</wm>

Interessiert? Dann lohnt sich eine Besichtigung. Regimo Bern AG, www.regimo.ch Cheryl Zanotti, Tel. 031 350 50 84 cheryl.zanotti@be.regimo.ch 127-161183/RK

127-161426/K

Moosweg 4b, 3296 Arch Ein gemütliches Zuhause mit Schwedenofen

ERSTVERMIETUNG Neubauwohnungen

In einer dörflichen Umgebung erwartet Sie eine grosszügige 4.5-Zimmer-Dachwohnung im 2. OG, 124m2, verfügbar per 1. Dezember 2015 oder nach Vereinbarung. Monatlicher Mietzins CHF 1'650.00 inklusive Nebenkosten.

An schönster und sonniger Hanglage vermieten wir ab sofort oder n.V. an der

Für Ihre Wohnqualität: − Platten- und Laminatböden − Geschirrspüler und Glaskeramik − Bad/WC und Dusche/WC − Einbauschränke − Reduit − Balkon − Keller- und Estrichabteil

■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Eigentum: 3½ bis 5½ Zimmer Miete: 2½ bis 5½ Zimmer Komfortables Service-Wohnen Überdurchschnittlicher Innenausbau mit hochwertigen V-Zug-Geräten Schwellenfreie Bauweise Reduit mit eigenem Waschturm Mit Balkon oder Terrasse Bezugsbereit ab Mitte 2017 Verkaufspreis ab CHF 650‘000.– Miete ab CHF 1‘350.– exkl. NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUwMgQAZtu2XA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqxKAMAwEvyiduzQJhUqmjkEw-BoGzf8rHg6x4vZ2WaonfMxt3dtWCSAkikNZ6Z5GRM2hqWR_T1XQJxKmNlr8einPeER_GyEE2klBFlgf1NJ1nDd6zIf5cgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjUAANA8kk0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_Nvc2FwR5LaLQewWMfv-SbEYTvng9F5G-FrauretAB88TA3FZpTwUgkKzmKIC9gmBGNEpNQLofP_0HGf1wMjN3cnVQAAAA==</wm>

Freie Besichtigung 2. November, 16.00-17.30 Uhr Hofstatt 8, Zuchwil Caroline Salzmann, T 032 625 95 07 Bracher und Partner AG, Solothurn kontakt@bonainvest.ch, www.bracher.ch www.hofstatt-zuchwil

Tag der offenen Baustelle An erhöhter und wunderbarer Lage mit der besten Aussicht weit und breit entstehen in Lengnau 2½- bis 5½-Zimmer-Wohnungen. Besuchen Sie als Erste am 31.10.2015 von 11.00 - 14.00 Uhr am Tag der offenen Baustelle die Wohnungen und sichern Sie sich Ihre Traumwohnung. Es warten „heisse Marroni“ auf Sie. Kommen Sie vorbei - Gerne beraten wir Sie vor Ort!

mit grossem Balkon und hohem Ausbaustandard Gestaffelte Mietzinse: 3 ½-Zi ab CHF 1'400.- + 180.- NK 4 ½-Zi ab CHF 1'690.- + 200.- NK 5 ½-Zi ab CHF 2'400.- + 250.- NK (Attika)

Regimo Bern AG, www.regimo.ch Cheryl Zanotti, Tel. 031 350 50 84 cheryl.zanotti@be.regimo.ch 127-161155/RK

Auskunft und Besichtigung: Nerinvest AG 032 312 80 60

info@nerinvest.ch / www.nerinvest.ch

5-129952/RK

Wegen Geschäftsaufgabe

TOTAL AUSVERKAUF letzte Möglichkeit bei Spring-Möbel eine Trouvaille zu

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2MwAArZCbTQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-iWa8fdBpNkbkEQ_AxB8_-KgSNpRV9fa8WCfl3rdtS9QFVdPFt0LTALs3ohLWSbxklSYQuIiJgSfr7kMQboryNQITsoI1PqhIX7vB6lzqXXcgAAAA==</wm>

as immobilien ag 3203 Mühleberg 031 752 05 55 www.as-immo.ch

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcnu3doNKgiMIgp8haN5f8eMQJzniW5awhK9pXvd5C4WyilrLsFDzVCqDtaXsDAw0Qm1UlpzdvP68NAAK9NcIBqF1pRQ-30FP13HeO1yjjXIAAAA=</wm>

Interessiert? Dann lohnt sich eine Besichtigung.

6-685360/RK

Lengnau BE, Grotweg Neubau Belle - Vue

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0tTA2MAUAVqzKcQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RPtZqawbWElqWsQBF9D0Nxf0eIQT_1fq5vis5X9LIcTDEkYSTPvdEH0YEkZ5hEtdCvJPNkU8fslAyDQxiOE0BrZo1hqjNDnul8Fa180cgAAAA==</wm>

6-685021/RK

! Noch verfügbar: zwei 2½-, und je eine 3½-, und 4½-Zimmer-Wohnung ! attraktiver Innenausbau: Parkettböden, bodenebenes Duschsystem, hochliegende Backöfen, Waschmaschine und Tumbler in der Wohnung ! Integriertes bonacasa-Sicherheitskonzept mit optionalen Dienstleistungen ! Kaufpreise ab CHF 367‘000.-

3 ½, 4 ½ und 5 ½-ZiWohnungen

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQ0NQUAJ7mRNQ8AAAA=</wm>

bonacasa-Wohnen in Port: Neue Eigentums- und Mietwohnungen an begehrter Wohnlage

bonainvest AG | 2503 Biel/Bienne Andreas Keller | 032 345 35 45 kontakt@bellevuepark-port.ch bellevuepark-port.ch | bonacasa.ch

Hofstatt Zuchwil bonacasa-Eigentumswohnungen im Dorfzentrum

Haldenstrasse 50-54 in Grenchen

Code: 3793671

127-158305/RK

SAFNERN

M öbel AG Kramgasse 69 3011 Bern Tel. 031 311 29 19 www.spring-moebel.ch DI – FR 10.00 – 18.00 SA 10.00 – 16.00

<wm>10CAsNsjYwMNU1NLK0NDUCAGhI5z0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBBF0S9yeO8ts-w4RRDbYhC7Rcz-f1IshpsOt_d0w9e8rPuyJeADFeHKIlihp2qYgklIAn1EKyBd9SXVNv2PHfd5PblOnSpVAAAA</wm>

ergattern.

he, Sofas, c is T , n e tt Be Box-Spring le, Stoffe, Teppiche, ! r tüh vieles meh Spiegel, S d n u n te h c s, Leu Accessoire bis tt 50% Raba 1883 D W

Seit

im

ienSte einer hohen

o h n k u lt u r

6-685350/RK

Energiesituation des Gebäudes ist wesentlich für die Wahl der Heizung

Sanierung muss ganzheitlich geplant werden Gas, Wärmepumpe, Holzpellets oder beim bewährten Heizöl bleiben? Gebäudesanierungen wachsen sich heute aus energetischer Sicht schon fast zu Glaubenskriegen aus. Im Internet überbieten sich Vergleiche der Energieträger mit immer noch prägnanteren Schlussfolgerungen und Parolen. für echte Energieexperten ist derweil klar: Der nackte Vergleich von Heizsystemen wird den ansprüchen einer durchdachten Gebäudesanierung bei Weitem nicht gerecht. alter, Zustand und Konsistenz der Immobilie sind mindestens genauso wichtig. Erst wenn all diese Komponenten im Detail überprüft sind, ist die Basis für ein gezieltes Vorgehen gelegt. Allzu häufig schauen Konsumenten und Hauseigentümer nur auf die Etikette. Sie planen eine Sanierung ihrer Immobilie und werden bei der Wahl des Energieträgers regelrecht indoktriniert. «Heizöl schlecht, Wärmepumpe gut», lautet dann das Verdikt. Sie haben den Satz von Politikern und aus anderen Kreisen so häufig gehört, dass sie ihn ungefiltert wiedergeben und ihn – ohne zu hinterfragen – zur eigenen Überzeugung machen. Dabei gehen die Stärken von Heizöl vergessen: Die Unabhängigkeit der Versorgung, die Speicherfähigkeit, die Rolle als Back-up für andere Energiesysteme. Selbst beim Umweltschutz muss sich die Ölheizung nicht verstecken. Ölheizung kann ökologischer sein als Wärmepumpe In vielen Fällen (gerade im Sanierungsmarkt) sind hoch qualifizierte Energiespezialisten der

Ansicht, dass die Ölheizung ökologischer sein kann als eine Wärmepumpe. Ihre Überzeugung: Wer sich blind für einen alternativen Energieträger entscheidet, kann in bestimmten Fällen der Umwelt sogar mehr Schaden zufügen. Es sei daher ein grosser Fehler, Wärmepumpen in einem Gebäude zu installieren, das dafür nicht geeignet ist. Wenn zum Beispiel die Vorlauftemperatur – das heisst die Temperatur des Wassers, das zu den Heizkörpern fliesst – hoch ist, führt das Ersetzen der Ölheizung durch eine Wärmepumpe zu einem deutlich überhöhten Stromverbrauch. In einem solchen Fall, vor allem bei Renovationen, sind die Luft-WasserWärmepumpen ineffizient und daher meist ungeeignet. Ausserdem ist mit einer solchen Massnahme das Geld falsch investiert: Wer seine alte durch eine neue, energieeffiziente Ölheizung zum Preis von 15 000 bis 20 000 Franken ersetzt, spart gegenüber der Anschaffung einer viel teureren ErdsondenWärmepumpe rund 30 000 Franken. Wer dieses Geld dafür verwendet, parallel zur Installation der neuen Ölheizung gleich auch noch Teile der Gebäudehülle energetisch zu sanieren, tut mehr Gutes für die Umwelt. Von allzu viel Erfindergeist raten Energieexperten auch ab, wenn in einem Gebäude dringender Sanierungsbedarf besteht. Wenn zum Beispiel eine ältere Ölheizung aussteigt, ist ein schneller Ersatz durch eine moderne Ölheizung fast immer die sinnvollste, einfachste und wirtschaftlichste Variante. Mit diesem Vorgehen reduzieren Sie den Heizölverbrauch zum Teil markant und zudem liegen die Abgaswerte einer modernen Ölheizung mit Kondensationstechnik weit unter

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TW2sLAwMgYA058H7g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6DQAwEX-TT7toGw5URHUoR0V8Tpc7_qwBdipFGmtn3ng03j-15bK9OMMK8quS9fGnI7JO8TdIZJYG5Uj4zT_37rQAQGNdjhEmDMqdFDUS07_vzA8TdqZ9yAAAA</wm>

Ganzheitliche, objektspezifische Beratung bringt die massgeschneiderte Lösung.

den gesetzlichen Normen der LuftreinhalteVerordnung (LRV). Wer in einer solchen Situation Hals über Kopf das System wechselt, also auf Wärmepumpe, Holzpellets oder auf den anderen fossilen Energieträger, Erdgas, umsteigt, läuft grosse Gefahr, dass die neue Lösung die eigenen Erwartungen nicht erfüllen kann. Daher der dringende Ratschlag an alle Eigentümer: Ziehen Sie Fachleute aus den verschiedensten Gebieten hinzu und schauen Sie vor allem auf Energieeffizienz und nicht auf den alleinigen Wechsel des Energieträgers. Das langfristig rentabelste Heizsystem passt idealerweise zur Gesamtsituation des Hauses und sollte nicht bloss irgendwelchen Modeströmungen gerecht werden. Lassen Sie sich kostenlos durch die regionalen Informationsstellen beraten.

INfoRmatIoNSStELLEN Region Zürich/Innerschweiz: Beat Gasser, Telefon 044 218 50 21 gasser@erdoel.ch Region mittelland/Nordwestschweiz: Markus Sager, Telefon 062 842 85 72 sager@erdoel.ch Region ostschweiz/Graubünden: Moreno Steiger, Telefon 071 278 70 30 steiger@erdoel.ch www.heizoel.ch 144-388823/K


HAUSHALTGERÄTE SERVICE & VERKAUF APPAREILS MÉNAGERS SERVICE & VENTE

REY ALLROUND AG Orpundstrasse 8 2504 Biel/Bienne Tel. 032 341 70 65 www.rey-allround.ch www.fb.com/reyallround


AGENDA DO 29.10. – MI 04.11.2015 DO/JE 29.10.2015 HEINZ-PETER KOHLER NMB Neues Museum Biel

20:00 DUO DORADO + MULTIINSTRUMENTALIST MARCELO MOGUILEVSKY Le Carré Noir, Biel Carlos Dorado (Gitarre), Lucas Dorado (Vibraphon) und Moguilevsky (Klarinette, Bassklarinette, Sopran-Sax, diverse Flöten, Mundharmonika und Gesang). www.carrenoir.ch

Aquarelle 1963–2015. Bereits seine frühesten Aquarelle zeugen von einer technischen Virtuosität. Das zeigt sich in seiner Behandlung von Raum und Figur sowie deren Abstraktion, und in der Darstellung von Licht und Farbe.

20:15 BRUNO Theater Palace, Biel Ein traumhaftes Universum zwischen Tanz und Theater. Eine Welt der Kindheit voller Poesie, aufblitzender Mythen und vergänglicher Erinnerungen. www.spectaclesfrancais.ch

www.nmbiel.ch

MARTIN ZIEGELMÜLLER CentrePasquArt, Biel Ausstellung bis 22. November 2015. www.pasquart.ch

STIPENDIUM VORDEMBERGE-GILDEWART CentrePasquArt, Biel Ausstellung bis 22. November 2015. www.pasquart.ch

COPING WITH DISTANCE PhotoforumPasquArt, Biel

FR/VE 30.10.2015 12:30 MITTAGSKLÄNGE Stadtkirche Biel Eine andere Art, die Mittagspause zu gestalten. www.ref-biel.ch

19:00 RÄUBERTOCHTER Rennweg 26, Biel Nach Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren (ab 7 Jahren/d). 30 Jahre Special: im Anschluss an die Vorstellung Ateliers für Gross und Klein. www.theatredelagrenouille.ch

19:45 EHC BIEL – GENÈVESERVETTE HC Tissot Arena, Biel NLA www.ehcb.ch

20:00 STILLES WASSER – ORIENTALISCHE MAGIE Atelier 21, Biel Erzählt von Brigitte Hirsig, erzaubert von Christoph Borer. Märchengeschichte aus dem Orient. www.brigittehirsig.ch

Coping with distance zeigt Fotografie aus Island, welche sich dem Erfahren von Distanz annimmt. www.pasquart.ch

MAX BURI (1868-1915) Fondation Saner, Studen bei Biel Zum 100. Todestag. www.fondation-saner.ch

PILAR FRIEDLI & TATJANA HILKER Alte Krone, Biel www.pilarf.com www.tatjhilker.net

HERBSTAUSSTELLUNG 2015 uniQart, Nidau «Übergang» Am Samstag 31.10.15 und am Sonntag 1.11.2015, findet unsere alljährliche Ausstellung statt. Mit Annakatharina Lobsiger Sørensen, Zeichnungen & Aquarelle und Klaus Eiberle, «beelumination» mit Leuchtobjekten aus Bienenwachs. www.uniQart.ch www.facebook.com/uniqart.nidau

19:00 VERNISSAGE – TATIANA ARCE Lokal int., Biel www.lokal-int.ch

20:00 CLAUDIO ZUCCOLINI Kufa Lyss iFach ZUCCO www.kufa.ch

20:00 TONAART – EINE ART RESONANZ CentrePasquArt, Biel Festival L’Aar pour l’art. Eine musikalische Gegenüberstellung, in der nicht die Gegensätze sich anziehen, sondern die gemeinsamen Interessen am Gegenüber. www.pasquart.ch

www.litcafe.ch

21:30 HEINZ – «AMIGO»-TOUR MIT CD TAUFE Kreuz Nidau Livemusik und Mundart. Stefan «Fänky» Fankhauser (Leadstimme, Ak. Gitarre), Reto «Sumi» Sommer (Gitarren, Gesang), Mathias Hodel (Tasten, Gesang), Manuel Simmen (Perkussion, Gesang), Nik Amacher (Bässe) und Micha «Mige» Hermann (Schlagzeut, Gesang). www.kreuz-nidau.ch

www.nmbiel.ch

DIE NEUGESTALTUNG DER SCHWEIZ NMB Neues Museum Biel Von Napoleon bis zum Wiener Kongress. Eine Ausstellung vom Schweizer Nationalmuseum Château de Prangins.

21:00 GESCHICHTE UND MUSIK Literaturcafé, Biel/Bienne Der Text wird von Antoine Joly erzählt, Musik von Cyprien und Ami Mokdad (CH).

20:00 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El ultimo tango, Vorpremiere German Kral, D/Argentinien 2015, 85’, Ov/d. Der Film ist eine emotional berührende und visuell beeindruckende Liebeserklärung an den Tango, die Leidenschaft und das Leben. www.filmpodiumbiel.ch

20:00 HOLD MY HAND Kantonale Schulanlage Linde, Biel Die Bieler Jazz Dance Schule WHAT A FEELING präsentiert unter der Leitung und Choreographie von Christina Rosa ihre Show. www.whatafeeling-show.jimdo.com www.centerofmovement.ch/kontakt/

20:30 KARIM SLAMA – WELSCH EIN SLAMASSEL Théâtre de Poche, Biel Auf dem Hintergrund seiner multikulturellen Herkunft und anhand von Beobachtungen, die er in seinem Alltag macht, zeigt Karim Slama auf seine unnachahmliche Art eine Vielzahl von Situationen, Missgeschicken und Unannehmlichkeiten. www.groovesound.ch www.karimslama.ch www.starticket.ch

20:30 SUPERSIECH MIT NEUER CD «S SCHICKSAL HUESCHTET» Le Carré Noir, Biel Authentische Musik www.carrenoir.ch

20:37 ONSPIELEDEDANS Mattenstrasse 151 Virgin Bitch, blues-trash (CH), Duck Duck Grey Duck, rock soul blues (CH). facebook.com/ONspieleDEHORS

21:00 LANGSTON PROJECT Le Singe, Biel Jazz, Punk, Pop, Blues. www.lesinge.ch

22:00 DREAM PILOT, TAY/SON Eldorado Bar, Biel Plattentaufe und Videopräsentation www.myspace.com/eldoradobiel

22:00 SWISS REGGAE FESTIVAL Gaskessel, Biel Freitag: Schwellheim, Basement Roots, Lion Powa, Freedom Warriors. www.ajz.ch

SA/SA 31.10.2015 08:00 ZWIEBEL- UND OBSTMARKT Neumarktplatz, Biel Bunt präsentiert sich der Zwiebelund Obstmarkt in Biel. 10:00 SCHENK MIR EINE GESCHICHTE – IN PORTUGIESISCHER SPRACHE Stadtbibliothek Biel Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher. Geschichten erzählen; Verse und Lieder kennen lernen; Bilderbücher anschauen; die Bibliothek kennenlernen; Austausch über Sprachentwicklung, Leseförderung und Mehrsprachigkeit. www.bibliobiel.ch

11:00 JANTOS HOLDING EVIDENCE OF SOUND Heuerpark beim Café Flora, Biel Jazz 14:00 KINDERCLUB «KUNSTREZEPTE – MIT GERÄUSCHEN, STIMMEN UND FURORE» CentrePasquArt, Biel Zweisprachiger Workshop für Kinder von 5–11 Jahren (zweisprachig). www.pasquart.ch

14:00 SCHENK MIR EINE GESCHICHTE – IN TIGRINJA Stadtbibliothek Biel Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher. Geschichten erzählen; Verse und Lieder kennen lernen; Bilderbücher anschauen; die Bibliothek kennenlernen; Austausch über Sprachentwicklung, Leseförderung und Mehrsprachigkeit. www.bibliobiel.ch

14:30 BERGLAUF BIEL– MAGGLINGEN Sporthalle Baspo, Magglingen Berglauf/Mountainbike/Nordic Walking 16:00 EDICION15 Schule für Gestaltung Kleine Bieler Büchermesse – Rund 40 Verlage präsentieren an der kleinen Bieler Büchermesse in der Schule für Gestaltung ihr Produkte. Es finden Lesungen, Buchbesprechungen und Konzerte statt. www.edicion.ch

17:00 RÄUBERTOCHTER Rennweg 26, Biel Ein Theater mit Live-Musik nach Astrid Lindgren. (Ab 7 Jahren/d). Apéro zum Auftakt der 30. Saison.

Stadt Biel Ville de Bienne

19:00 HALLOWEEN KONZERT Calvinhaus, Biel Halloween Konzert der Stadtmusik Biel sowie JUBIS A-Band. Dazu eine fesselnde gruselige Geschichte geschrieben und gelesen von Olivia Jenny. Tickets ausschliesslich via Vorverkauf bei: Phönix natürlich biologisch, Bahnhofstrasse 4, 2502 Biel

15:00 E NÖIE MAA FÜR MINI FROU OSZ Täuffelen, Täuffelen Liebhaberbühne Biel

20:00 E NÖIE MAA FÜR MINI FROU OSZ Täuffelen Lustspiel von Carol Graham in der Mundartfassung aufgeführt von der Liebhaberbühne Biel.

www.brigittehirsig.ch

www.stadtmusikbiel.ch

www.liebhaberbuehnebiel.ch

20:00 HOLD MY HAND Kantonale Schulanlage Linde, Biel Die Bieler Jazz Dance Schule WHAT A FEELING

www.liebhaberbuehnebiel.ch

17:00 STILLES WASSER – ORIENTALISCHE MAGIE Atelier 21, Biel Erzählt von Brigitte Hirsig, erzaubert von Christoph Borer. Märchengeschichte aus dem Orient. 17:00 PAPILLON: DIE ZAUBERMUSIKPERLE Atelier 21, Biel Les artistes d’intérieur verbinden auf wundersame Weise Chansons mit Magie und Poesie. Schalten Sie Ihren analytischen Geist aus und lassen Sie sich entführen in eine Welt, in der Wunder noch möglich sind...

www.whatafeeling-show.jimdo.com www.centerofmovement.ch/kontakt/

www.franziskaflueckiger.ch/Website/ Artistes_dinterieur.html

20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El botón de nacár Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d,f. Der Ozean enthält die gesamte Menschheitsgeschichte. Die See fängt alle Stimmen auf. Manche Leute behaupten, Wasser habe ein Gedächtnis. Es hat auch eine Stimme.

17:00 MELUSINE – EIN HISTORIENSPEKTAKEL DER ANDERN ART Kreuz Nidau Mikroskoptheater

www.filmpodiumbiel.ch

21:37 ONSPIELEDEDANS Mattenstrasse 151 Rocket Van, rock swiss british (CH, NE), Belly Hole Freak, Blues (I), DJ Haya 33 (CH). facebook.com/ONspieleDEHORS/

21:00 FRED WESLEY & THE NEW JB’S Le Singe, Biel Funk. After Party DJ Senior Cap. www.lesinge.ch

22:00 HALLOWEEN PARTY Kulturfabrik Kufa Lyss DJs: C. Stone, Timo G. Musikstil: Mash-up, Mix, Hits. www.kufa.ch

22:00 SWISS REGGAE FESTIVAL Gaskessel, Biel Samstag: Booost, Jaba & Friends, Bamboo Faya Connection, Everliving Spirit, Train Yard. www.ajz.ch

22:15 21 TWENTY ONE Kulturfabrik Kufa Lyss DJs: Philippe Rochard, Flowboy, Tom la Roche, Hardblast, Limat. Musikstil: Hardstyle. www.kufa.ch

SO/DI 01.11.2015 10:00 EDICION15 Schule für Gestaltung Kleine Bieler Büchermesse - Rund 40 Verlage präsentieren an der kleinen Bieler Büchermesse in der Schule für Gestaltung ihre Produkte. Es finden Lesungen, Buchbesprechungen und Konzerte statt. www.edicion.ch

10:45 SEEGOTTESDIENST Bielersee Schifffahrt, Biel Die Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee veranstaltet einen Gottesdienst mit viel Musik und Gesang auf dem Schiff. www.bielersee.ch

14:00 KINDERN DAS KOMMANDO Bielersee Schifffahrt, Biel Ein unvergesslicher Moment www.bielersee.ch

15:00 FC BIEL – FC AARAU Tissot Arena, Biel Brack.ch Challenge League: FC Biel/Bienne www.fcbiel-bienne.ch

www.theatredelagrenouille.ch

CHOR IPSACH Der 1933 als Dorfchor gegründete Verein hat sich zu einem grossen Konzertchor mit über 80 aktiven, auch jüngeren Sängerinnen und Sängern aus der Region entwickelt. Unter der Leitung von Bernhard Scheidegger präsentiert er vor allem anspruchsvolle Werke aus einer Zeitspanne vom Barock bis zur heutigen Zeit. Der Chor tritt auch regelmässig bei Anlässen der reformierten Kirchgemeinde in Ipsach und Nidau auf. Konzert vom 1. November 2015 | 17:00 | Kongresshaus Biel Johannes Brahms: Nänie Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem Sophie Klussmann, Sopran Christian Immler, Bariton Chor Ipsach Sinfonie Orchester Biel Solothurn Bernhard Scheidegger, Leitung Vorverkauf: www.chor-ipsach.ch/tickets | 032 333 18 27 und bis 30. Oktober auch bei der Buchhandlung Lüthy, Nidaugasse 60, Biel (gegen bar)

MONTAGS UM SIEBEN Jeden ersten Montag im Monat veranstaltet der Verein einen besonderen musikalischen Anlass, der zeitgenössisches Schaffen in den Vordergrund stellt. 2. November 2015 | 19:00 | Atelier PiaMaria, Quellgasse 3, Biel Trio Montin Christine Ragaz, Violine Matthias Schranz, Violoncello Rosemarie Burri, Klavier Drei Klaviertrios zum 151. Geburtstag von Adolf Wölfli mit Kommentaren und Lesungen: Schubert, Henking, Moser Drei Auftragskompositionen des Trio Montin und des Vereins Wölfli&Musik www.montagsumsieben.ch

www.mikroskoptheater.ch/melusine.html www.kreuz-nidau.ch

17:00 JOHANNES BRAHMS – NÄNIE – EIN DEUTSCHES REQUIEM Kongresshaus, Biel Sophie Klussmann (Sopran), Christian Immler (Bariton), Chor Ipsach, Sinfonie Orchester Biel Solothurn. Bernhard Scheidegger (Leitung). www.chor-ipsach.ch

17:00 FOLK IN HEAVEN: YANNIK MONOT & HELT ONCALE (F/USA) Haus zum Himmel, Pieterlen Cajun, Zydeco und New Orleans Music von heute. www.folkinheaven.ch

18:00, 20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El botón de nacár Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d,f www.filmpodiumbiel.ch

MITTEILUNGEN DER DIENSTSTELLE FÜR KULTUR In der Alten Krone ist zu vermieten: Ausstellungsraum Ost 26.10.-14.11.2016 kultur.culture@biel-bienne.ch & 032 326 14 06

NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Seevorstadt 52 Faubourg du Lac 52 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 328 70 30 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

MO/LU 02.11.2015 18:00 WOCHE DER RELIGIONEN Stadt Biel

www.ref-biel.ch/home/arbeitskreisfuer-zeitfragen/veranstaltungen.html

20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El botón de nacár Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d,f www.filmpodiumbiel.ch

DI/MA 03.11.2015 18:00, 20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El botón de nacár Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d,f. Der www.filmpodiumbiel.ch

18:45 SEELENKLÄNGE – KLANGMEDITATION Stadtkirche, Biel Orgelmusik www.ref-biel.ch/home/kunst-undkultur/seelenklaenge.html

MI/ME 04.11.2015 14:30 THEATER FÜR DI CHLYNE: AUGUSTINE Theater für di Chlyne, Biel Tösstaler Marionetten. Geschichte frei nach Ottfried Preussler. Für Kinder ab 4 Jahren. www.theater-chlyne-petits.ch

15:30 ZAUBERLATERNE Apollo, Biel 24. Saison dieses Filmklubs für junges Publikum von 6 bis 12 Jahren. Mit Begrüssung und Einführung. Programm auf

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86

www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1 www.biel-bienne.ch

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3

www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch www.espace38.ch

www.bibliobiel.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

TISSOT ARENA Boulevard des Sports 18 Tel. 032 329 19 19 www.tissotarena.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50

www.ctsbiel-bienne.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

19:30 KLAVIERREZITAL AARON PILSAN Farelsaal, Biel Der 21-jährige Pianist Aaron Pilsan gilt als «Rising Star» der Klavierszene. Er hat soeben eine Tournee durch die grössten Konzertsäle Europas hinter sich. In Biel spielt er Werke von J.S.Bach, Georges Enescu und Frédéric Chopin. www.facebook.com/junginerpreten

www.multimondo.ch/veranstaltungen

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Mo/Lu 14-18:30 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve 9-18:30, Do/Je 9-20:00, Sa/Sa 9-17:00 Tel. 032 329 11 00

IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch

www.lanterne-magique.org www.www.lanterne-magique.org

20:00 STEINE AUF DEM WEG ZUM PASS Literaturcafé, Biel Anja Siouda liest aus ihrem Roman auf Deutsch (mit Auszügen auf Französisch) und stellt auch ihren Roman «Ein arbischer Sommer» vor.

www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville

VERANSTALTUNGEN MELDEN www.biel-agenda.ch KULTUR: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch


Beratung und Verkauf | Conseil et vente Sandrina Stabile, T 032 328 38 35 sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse/Rue Neuve 48 2502 Biel-Bienne, www.publicitas.ch/biel

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen! 6-680481/K

• • • •

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsTAEALyUqr0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Ja2W6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xCKyebUcCTXUkRCZMiYFsQbCKzlBR1xfofOp_rfgFBTSxeVQAAAA==</wm>

Abgasanlagen Cheminéeöfen Speicheröfen Pelletöfen

5-117177/K <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MTMEANwWnDENAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53PldP1MEeU0MYreI2f0nwWI48axrpeCztO1oewHsOHhQK5DiGaVOAb1Ao0FzQh9QjJplCYv5P3I-1_0CnsWJ7lUAAAA=</wm>

Uhlmann Bau AG • Dachdeckerei • Solaranlagen • Spenglerarbeiten • Hoch- und Tiefbau

ZUBESCH Kamine AG Kamine AG

ZUBESCH

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ3NDcHAD6C19YNAAAA</wm>

Grünaustrasse 50 3084 Wabern Tel. 031 978 20 10 Fax 031 978 20 11 www.zubesch.ch info@zubesch.ch

• Fenster • Isolationen • Fassadensanierungen • Kernbohrungen

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-ta0oNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J2EQ63ZNmEmjJSvGiCVNX0GYEQS-I1NqKLv-R87nuF8TA0NhVAAAA</wm>

6-680727/K

Unsere QUALITÄT – Ihre SICHERHEIT

6-683461/K

Bauen ? Renovieren ? Auf was will ich stehen?

Wer hilft mir bei der Auswahl des passenden Bodenbelags? Jeden 1. und 3. Samstag des Monats von 09.00 bis 12.00 Uhr stehen wir Ihnen ohne Voranmeldung gerne zur Verfügung <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNzIHAFpnYKwNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC0MDAFAKxEuMMNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzW0NAYAZ57e0g8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-ieX1dN6CGZJlbEASPIWj-X0EwiOvO7T1c8FXburctgDzkEYUljBBTD1JFwYCzEOozJnWjvYQpJy7_I8d9Xg_kliRjVQAAAA==</wm>

“Lueg inä – das bringt’s”

<wm>10CFWKuQoDMRBDv2iM5vKRKYM7kyJs72ZJnf-vdjZdQOIh8dYKL_j1OV_HfAcDqFSb89BQ4TLMgpO9BgwqYHuwIuHmfzr1HHns2yFkdLOQD-K2m0j5np8LJbu-BnEAAAA=</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La03aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xwgaUKSNmShanUhEkI2BZUhoaKpcyusf6Fzue6X1p0PxNUAAAA</wm>

S.MOERI

6-681805/K

www.bbmk.ch

DORFSTRASSE 102

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNzEFAPChNBQNAAAA</wm>

Gönnen Sie Ihrem Haus eine Verjüngungskur! Verbessern Sie den Wohnkomfort. Wir renovieren Ihr Haus aussen und innen. 6-680745/K

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53PmrUwR57WEQu0XM7j8JFsOJp_dywmdt29H2AmKIEWleoiMxFztINAouKWCfMbFralqJhenyFzqf634BnTUSSFQAAAA=</wm>

WALTER LANZ AG GIPSER- & MALERGESCHÄFT

BODENBELÄGE PARKETT KAPPELEN

0323 922 161

Mit Sicherheit ein gutes Gefühl

EgoKiefer Sicherheits- und Brandschutzfenster – für jene Sicherheit, die Sie verdienen.

Ihr Fachgeschäft für sämtliche Gipser- und Malerarbeiten LENGNAU

Verputze aller Arten, innen und aussen Fassadenisolationen Leichtbauwände und Decken Isolationswände/Schall- und Brandschutz Stukkaturarbeiten Umbauten

Light Art by Gerry Hofstetter ©

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAytTQGAG1mdOENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCyNTS2NrI2MLPUNDa0NzAz0Dc0trA1MjcyMDQ1MrA0tDAxOgpIW1kYmZsYUDQotefEFKGgAjsd3rVAAAAA==</wm>

www.wlanzag.ch Filiale Grenchen Lengnau Tel. 032 652 89 92 Grenchen/Bettlach, Hübeli 5

Alle Gipser- und Malerarbeiten innen und aussen Fliess- und Trockenböden

Eidg. dipl. Gipsermeister

6-682593/K

www.patrick-wirz.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNbMAAKFrN1sNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA1swAAH5QTcA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AQAwFT9TNe1taGioJboMg-DUEzf0VH4cYMZNpLa3gY17WfdmSAFw8YB5ZNQqZOqDQxgQrKmgTqY6g87dLPPKE_j4CSkUnRU2ofQiU6zhvl-o_X3EAAAA=</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3WB9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmyygFikliDlLBbF6wgsErAu8QngOS1FxW_9C53PdL3vLOYpUAAAA</wm>

Klimaschutz inbegriffen. Ihr Spezialist: Hunziker Affolter AG Sutz / Selzach / Brügg Fensterausstellung Brügg Tel. 032 497 07 77 www.hunzikeraffolter.ch

PATRICK WIRZ

• Neubedachungen • Fassadenbau • Dachreparaturen • Dachreinigung • Ziegel- und Eternitdächer • Schneefänge

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P7SpaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fYEylRiNnrSQlRTHUIriUoj1BcEXUG1pEf19S9yPtf9ApO8jrhUAAAA</wm>

Dachdeckergeschäft Lindenhofstrasse 42 • 2504 Biel Telefon 032 341 46 53 Natel 079 434 12 91 Fax 032 341 46 58

6-684325/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAxNjIFAP05BcoNAAAA</wm>

6-681652/K

Ihr Fachmann für Sonnen- und Wetterschutz

6-680568/K

6-680357/K

Werner Major

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA0MzUCAEAINSoNAAAA</wm>

Mettlenweg 55 • 2504 Biel Tel. 032 342 08 38 Fax 032 342 08 09 Natel 079 659 60 23

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZoe1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPnilm6aWKmSyUkZGIgoUtBlBZfg0ppqGLX-R87nuFxpPan1UAAAA</wm>

Solothurnstrasse 71 | 2540 Grenchen | Tel. 032 652 12 12 www.reist-storen.ch | info@reist-storen.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNjUHAEFZKOQNAAAA</wm>

Rollladen | Sonnenstoren | Lamellenstoren | Fensterläden Garagentore | Insektenschutz | Innenbeschattungen

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La03aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xALVK0EHNyFQrzhEkI2BZUNg4pSJld6_oXOp_rfgEFUFHdVAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szCwNDYEACTehlYNAAAA</wm>

Spenglerei Bedachungen Blitzschutzanlagen Flachbedachungen VELUX-Dachflächenfenster Dachrevisionen

Ferblanterie Couverture Paratonnerres Toitures plates Fenêtres VELUX Réparations

6-680931/K

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwNLY0NrI2MLPUNDa0NTUz1LAzNrA1MjcyMDQ1MrA0tDA2MjYxOgChMzY1MHhBa9-IKUNAA1AFg3VAAAAA==</wm>


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Achète antiquités, anciens meubles, tableaux, toutes pendules, statues en bronze, toutes argenteries et bijoux or, toutes montres bracelet ou de poche et diamants, maroquinerie Hermès, Louis-Vuitton, etc. mc1-bir@ hotmail.com, 079 129 40 40.

Haushaltapparate AG Haushaltapparate ✆ 032 341 85AG 55 T Poststrasse 032 341 85 7a 55 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szAytTQEAEEHeg8NAAAA</wm>

entspannen, aufladen, Heilung. 079 884 00 36. Tantra, sanfte, sinnliche Berührungen, die schönste Art zu geniessen. 1 Std. 120.–. 079 333 20 56. Was Sie nicht mehr brauchen, kaufe ich. Kleine Drehbank, Fräsmaschine und Teile, Schaublin, Hauser, Aciera, alte Mofas auch defekt, kleine Geräte mit Benzinmotor, Kettensäge, Generator, Bodenhacke, Hondageräte. 076 338 22 33. KURSE · COURS WEITERBILDUNG · FORMATION

Ipsach, 41⁄2-Zi.-Wohnung zu vermieten, 3. Stock, zentrale Lage, BTI, Einkauf. MZ 1250.–, NK 200.–. 079 714 58 13. Renovierte 3-Zimmer-Dachwohnung, Biel Zentrum, neue Küche, grosse Zimmer, Parkett- + Keramikböden, 1150.– brutto. 076 368 19 09. Geräumige 21 ⁄2-Zimmer-Wohnung in Biel, Mettstrasse 75, per sofort oder nach Vereinbarung, 860.–, HK/NK inkl., 079 829 48 46. Biel, 2- bis 3-Zimmer-Wohnung, gross, hell, 2. Stock, Bad, Balkon, Keller, Estrich, Garten, Tiere ok. 1070.– inkl. 1.12.2015, 079 740 53 40.

<wm>10CEXLIQ6AMBBE0ROxmWmZhbKGhNQ1CILHEDT3VxAM4quX31rI8LXUda9bAN75mFQYlKzAg9kNngMiE6iJr-ShuCL1PTn_jx33eT0lF5jPVQAAAA==</wm>

Verkauf & Service 6-682591/K

Der Trödelexperte kauft Ihren Kunst und Krempel und zahlt Bares für Rares (bei 100% Diskretion). 032 373 43 09. Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90. Kaufe alte Möbel, Uhren, Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. AUDIO - TV - VIDEO Erstelle Ihnen aus Ihren Video-Aufnahmen fertige Filme. 079 382 98 28. BASTELN & GARTEN BRICOLAGE & JARDIN Günstig Rasenmäher Honda mit Radantrieb, wenig gebraucht, 150.–. Jahresservice nötig. 032 373 10 84. FLOHMARKT · BROCANTE 25. und letzter Kinderflohmarkt! 7.11.15, Farelhaus, Biel, 14–16 Uhr. Anmeldung: 032 341 59 66, abends. HAUSHALT & MÖBEL MÉNAGES & MEUBLES

Kurs Atem/Bewegung: Stressreduktion durch Achtsamkeit. Donnerstag, 18–19 Uhr, www.atemundtanztherapie.ch Kaffeekurse und Workshops in der Kaffeerösterei in Täuffelen. www.kaffeeplus.ch. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststrasse 43, 2504 Biel. Rufen Sie uns an: 079 300 45 55. Audi Quattro’s; A4 Avant 1.8T 18’700.– & Audi Q7 3.0 TDI 29’500.–; Audi RS4 Avant 21’000.– Plus; Audi A8, 8’900.–; Audi 80, 4’500.–. Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 23 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Skoda Octavia RS Kombi, 2.0 TDI 17’600.–. Ab MFK & Service. 079 300 45 55, 23 Autos ab 3’990.–, ab MFK! Unter www.autowalter.ch. Rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71. Fiat 500 1.2 Lounge, Jg. 2008, 6500.–, 56’000 km, 079 718 02 07.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE

Dame portugaise ch. heures de ménage, aussi aide aux personnes âgées. Parle un peu le français. 077 509 78 74. Dame cherche heures de ménage. 076 406 91 89. STELLEN · EMPLOI SCHULSTÜTZUNTERRICHT · SOUTIEN SCOLAIRE Etudiante à l’Université disponible, donne des cours de soutien aux élèves primaires et secondaires, toutes les branches. 078 729 69 08. Intensiv Aufgabenhilfe in Mathe und Physik für alle Stufen und Aufnahmeprüfungen. 079 237 30 18. STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES

Dame cherche heures de nettoyage et escaliers chez privé ou bureau. 079 421 95 86.

Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli.

Ich empfehle mich für Laubrechen und evtl. andere leichte Gartenarbeiten. 079 246 44 42. Dipl. Hauspflegerin sucht weiteren Wirkungskreis. Ich übernehme Grundpflege und alle Aufgaben im oder ums Haus. Stelle mich auch gerne für Einkäufe und kleinere Fahrdienste zur Verfügung. Auskunft unter 078 919 15 71, Frau Gabrielle Schüpbach. Spreche auf fliessend Französisch. Mimi’s Home Friseur. Mobile Coiffeuse macht Hausbesuche. Lassen Sie sich verwöhnen. Brossard, 076 380 32 12. Fusspflege auch zu Hause, dipl. Fusspflegerin E. Eggenschwiler, 032 361 15 19, 079 911 00 95, Dorfstr. 10, Ipsach. Sorgfältig aufräumen, ausräumen, aussortieren. Ordnung im Haus, Lager, Keller, Estrich. Sportl. Fam.-Vater, CH, mit Erfahrung, auch als Hauswart. Andere Arbeiten möglich. 077 407 02 71. Günstig.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken

Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Kümmern Sie sich

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: um Ihren Krankenkassenwechsel! <wm>10CAsNsjYwMNM1szCxNDYHAEbshzANAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZrWakhWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7yW0DnZjAKeoWRFNRkQAdsCV2MJqSkWFet_6Hyu-wXGYfqXVQAAAA==</wm>

Inventarverkauf Café-Bar Fröschli in Nidau, 10./11. November 2015 von 9–11 Uhr und 14–16 Uhr. Gläser, Teller, Besteck, Pfannen, Tiefkühler, Kühlvitrine, Kaffeemaschine, Kasse, Friteuse, Coupgläser und und und. LANDWIRTSCHAFTSPRODUKTE PRODUITS DU TERROIR

Krankenkassen-Beratungsstelle H. Kobelt, Vertretung der Assura Tel. 032 331 23 43 6-684937/K

IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À ACHETER

Baumnüsse, Nussöl, Nussmehl (zum Güetzele), Süssmost, Puppen, Zimmerlinde, Gartenhecksler, Nastüechli umhäkelt. 032 381 12 88.

Zu kaufen gesucht von Familie mit 4 Kindern, Einfamilienhaus mit Garten. Kontakt unter 078 735 43 11. 4-köpfige Familie sucht Einfamilienhaus. Ausserhalb Biel in max. 10 km Entfernung. 076 222 06 37.

MODELLBAU & HOBBY MODÉLISME & HOBBY

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER

Grössere Briefmarkensammlung zu verkaufen, CH und Ausland. Günstig, auch Teilverkauf. 032 396 34 69.

Parkplatz Biel Zentrum Werkhofstr./ Mattenstr., 70.–/Monat, 079 407 54 43. Evilard à louer pour 1.12.2015, app. 41 ⁄ 2 pces, tranquille, petit jardin, 5 min. du funi. 1650.– + ch. 032 323 74 19. Einstellhallenplatz Guinandstr. 37, Brügg, 90.–/Monat, 079 960 23 76 ab 19 Uhr. Renovierte 3-Zi.-Altbauwhg im Zentrum, in 3-FMH, an ruhige Person. MZ Fr. 1100.– inkl. NK. 032 323 13 73. Charmante 3-Zimmer-Altbauwohnung mit Garten an NR ab 1.12.2015, zentrale Lage Biel, 1100.– inkl. NK ab 17 Uhr 079 763 56 42.

MUSIK & INSTRUMENTE MUSIQUE & INSTRUMENTS Zu verkaufen, guterhaltenes Klavier. Günstig wegen Nichtgebrauch. 032 331 71 51. DIVERSES · DIVERS Tantra Geniessen Sie Wohltat einer massage als Energiequelle. Loslassen,

q q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen

q q q q q

Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses Dienstleistungen Kurse · Weiterbildung

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

q Zu verkaufen q Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

q q q q q

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag

9 Zeilen

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2015

www.publicitas.ch/biel

6-685361/RK

Arch, Römerstrasse West Erstvermietung auf Anfrage

Pieterlen

Strada Romana: Tag der offenen Tür 2½-; 3½- und 4½-Zimmer-Wohnungen sowie Attikawohnungen Hochwertiger Ausbau mit Induktionsherd, Steamer und vielem mehr Grosse Balkone mit der besten Aussicht Natürliches und ruhiges Wohnen Besuchen Sie den Tag der offenen Tür am Samstag 14.11.2015 von 10.30 12.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie! <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2MwQAO6CcOg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-iWa0eXwSTBLQiCxxA0_684cIim6evrvSn5l3lZ92VrcPdipSoXNEhp9NJIpaohTpIOTYhGpuvnW40R4Hgdgxt5gEZYVrCa7vN6AMKvKB5yAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUyNQYA4_h9_g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6hLX5d2HZVkbkEQ_AxB8_-KgUOcePeu99DEH2vbjrYHmNnIXEVzQDVVtoB7qpB5woShC0QKxGG_nnyOKcbbEJhgA0JilMvIzuk-rwdbOLDPcgAAAA==</wm>

Erstvermietung Coole Wohnungen 2.5- bis 4.5-Zimmer

as immobilien ag 3203 Mühleberg 031 752 05 55 www.as-immo.ch

Ecke Bahnhofstrasse/Ahornweg

Alle Infos auf

www.leugenefeld.ch

032 323 26 26

Kontakt und Vermietung:

6-685253/RK

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zi.-Erdgeschosswohnung Haus C: 31⁄2-Zi.-Dachwohnung mit Galerie

Fr. 1580.– + NK Fr. 1350.– + NK

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– Haus D: 31⁄2-Zimmer-Dachwhg mit Galerie Fr. 324 000.– <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MDQCAKEmtsUNAAAA</wm>

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK

Höchste hygienische Anforderungen. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDW0NAEAFZzqzg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tW6GGZJlbEASPIWjur0gwiCffGGGCT-vb0fcAylScTgSTi2ro7JJpAWMl1BZNBKsxB3MxrH-R87nuF7xDtRFUAAAA</wm> <wm>10CFWKsQ6AIAxEv6hNr7QIMho24mDcWYyz_z8Jbg6Xu3d5rRVn-bLV_axHgYhEismRragJZ_OCnNh0tCCowFc4FGr5p1MaMI4-FYIQQp8D5OjBFn6u-wUIdSa8cQAAAA==</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MDQyNrI2MLPUNDa0MLEz0jUyNrQwMDUyMDQ1MrA0sTAwMTQ6CUkamlpYUDQotefEFKGgCDoJj5VAAAAA==</wm>

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

Code: 3676738

Klimatisierte Räumlichkeiten.

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-685012/RK

Unsere Spezialitäten: · Spa (Sprudelbad mit Kräutern und Milch) · Traditionelle Thaimassagen mit Öl und Kräutern · Gesichtsmassage-/Peeling und Fussbehandlungen Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Zentralstrasse 66, 2502 Biel, Tel. 032 323 06 10/11 Öffnungszeiten: Mo–Fr 10:00–20:00 / Sa 10:00–18:00 Bitte voranmelden 6-685194/K


6-685092/K

CHNOORZI

MEHRZWECKHALLE IPSACH

6

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjUFAFpS5AsNAAAA</wm>

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tTUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J-ORhaMxCSFHLqk2MkQqSUJsRRKUqk0635T9yPtf9Ag3WrPtVAAAA</wm>

Jeder Gang ga nz e Ka r te vo ll

Hitpreise: Digitalkamera – Gutscheine – Smartphones – Tablets – Mountainbike – Geschenkkörbe – LED-TV – Werkzeuge – Käseteller – Fleischwaren – Spielwaren

Gratis-Passen

2

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3oY9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmywgqjmHk2rN4k5AJENYwLqgAoXDJcVEbf0Pnc91vwAGWnVVAAAA</wm>

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Samstag, 31. Oktober 15 bis ca. 22 Uhr Sonntag, 1. November 14 bis ca. 19 Uhr

Achtung

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur! La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1sDQCAKmsbw0NAAAA</wm>

SUPERPASSEN:

6-680255/K

300.– *

kt t Media Mar / bons d’acha Gutscheine kt ar M ia * Med

CHF

An beiden Tagen zu Beginn und um ca. 18.30 Uhr

6-685379/RK

Herzlich laden ein: Chnoorzi-Clique Biel

SOZIALJAHR Tel. 031 302 01 44 www.sozialjahr.ch

JUVESO

6-685330/K

Bio-Herbstgitzi Gitzi-Hälfte ca. 6-8kg, zerlegt und vakuumiert, für Fr. 32.-/kg abgeholt.

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMDc3MAEAZXZR3g8AAAA=</wm>

Berufsvorbereitende Praktika für Jugendliche, in Pflege / Betreuung / Familie im Kanton Bern und Umgebung mit 1 Schultag pro Woche. <wm>10CFXKoQ7CQBBF0S-azX2zHabLSFLXVJD6NQ2a_1cEHOK4s-8VjZ_Hdpzbs4S8G2SylCLa4FYSLULFcHcUd0nZI3v-fVsBwfweY5j7lEyLBTNX2vt6fQBGMuLEcgAAAA==</wm>

www.florida.ch – 032 374 28 30 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2twQASBlcLQ8AAAA=</wm>

Wildspezialitäten mit hausgemachten Spätzli

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1tDQEACSXpJUNAAAA</wm>

123-007704/RK

www.chnoorzi.ch

Seminar-Hotel ««« Tropenpflanzen-Restaurant Fitness, Sauna, Dampfbad 2557 Studen

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7rXXK1SSOoIg-BqC5v-KgkNsJjuZda0W8G1p29H2SgBZcrHoU6WV4IlDenDmQY0K2kxFiTkx_Xop4wzR30YI0dipAhdFhzLc5_UANg_rwXIAAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3DvZ3FwR5LWHQewWMfv_SbAYTjy9lwk-a9uOthfgg4cxWTSThFemKNWLYCpoMzFCY5yi1Jmx_EfO57pf5rUkClUAAAA=</wm>

Biohof von Rütte-Gut Sutz Bestellung: 032 397 10 18

6-685191/K

Fitnessabo – jetzt lösen

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjYAAFabyBsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6uzaCGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fYEYorqZkgjxNSTJSS0pIIk1BdUolB9TgYj1v_I-Vz3C8gSg85VAAAA</wm>

Grosser Lotto-Match

Samstag, 31. Oktober 2015, ab 15.00 Uhr. <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1tjQGAGYiLngNAAAA</wm>

Pause ca. von 19.00 bis 20.00 Uhr <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NjS2NrYyMDPWNDU2sjE0s9ExNLa0MDIzMjA0NTK0MDY1MTAwsLc2uggKWZA0KPXnxBShoAYYty5VUAAAA=</wm>

Sonntag, 1. November 2015, ab 15.00 Uhr im Gasthof Brücke Hagneck

"#$ %&#$' ()* '+,' -&,.' /01+2+' +, 3'* 45035 63'* 7..261'*05+6, '+,' .*6%%'

Zu gewinnen gibt’s: Fleisch, Gold, Gemüsekistli, Teigwarentaschen, Käseplättli, grosse Fruchtkörbe

C+-$"',3#@7?","- 08 9:;1< 63'* '+, C+"6&3+0+$"?&,# <wm>10CAsNsjYwNNc1MDMzNDcAAHNsLdwNAAAA</wm>

Les Routiers Suisses Sektion Biel-Bienne freut sich euch an diesem Wochenende begrüssen zu dürfen.

"#$ .0*0,5+'*' 3+%=*'5'> ?*6('%%+6,'22' 78@+#=2&,.A B+55' =6,50=5+'*', B'*,$0*3 C0%%'* &,5'* DEF G9F GD DD 63'* DHH EHD DD GGI 17-066170/RK

Coaching-Ausbildung 2015

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZru1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HuCfYIZO5JVKWDZhATVkyEuYJ1ZWBHRaoqVIst_6Hyu-wWwjLLVVQAAAA==</wm>

1-jährig, berufsbegleitend, aktuell ab Dezember in Orpund <wm>10CAsNsjY0MtY1MDCzNDUEAH7DSkoNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjMHALD62_gNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NjM3NrQ1NTPUsDM2sTQ0s9UyMLa0MDIzMjA0NTK0MDEyC0MDC1BgpYmjsg9OjFF6SkAQDhpbswVQAAAA==</wm>

6-685393/K

NIGHT – CLUB CABARET

123-006951/K

Tel. 032 530 33 61 www.ilp-schweiz.ch info@loesungs-impulse.ch

Artistinnen aus aller Welt

6-685351/RK

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0MjY10DAzNLU0NrQ1NTPUsDM6CQoZ6FpbWhgZGRkYGhqZWBhZGpsaGpsYG1kZmRmbkDQotefEFKGgDFiF3yVAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjUEAEYMlToNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb53UoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGEnBZ-3b0fcEfPLGQk0lJeDpFA2PVJgZlDNaYVGiprlVLP-R87nuF24NPLpVAAAA</wm>

100 % WIR Zentralstrasse 31 2502 Biel / Bienne

Die etwas andere BAR, sexy + gemütlich Wo man sich zum gemütlichen Aperitif trifft!

Hawaii-BAR-Aarberg <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTEHALeOos8NAAAA</wm>

Neue Öffnungszeiten:

o

o}

-z

o}

zo

Herbst-Aktion

beim Kauf eines Lagerfahrzeuges Mazda 2 & Mazda 3

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDExMgEAUOBpkw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMOw6AMAxDT5TKaZJ-yIi6VQyIvQti5v4ThY3Bg_2e3LtbwJe1bUfbnQEkSkU1qktEEDaXrIGzOCo4gm1heblZ_flUZpnDeB1CJfBgIRVCHnl-3Of1AEM-djdyAAAA</wm>

erhalten Sie gratis 4 Alu-Winterräder

Mo bis Sa: 17.00–02.00 Uhr Sonntag: 17.00–24.00 Uhr in Aarberg, hinter COOP Tankstelle, Leimernweg 28 www.hawaiibar-aarberg.ch Tel. 032 530 08 13 <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MTE3NrYyMDPWNDU2tDYyBtaWJtaGBkbmRgaGplaGRiamxpaWhkbWRmbGzigNCjF1-QkgYAupFe91UAAAA=</wm>

6-685367/K

6-685447/K

Menschen für Menschen Une expérience unique √ Sind Sie interessiert an einer Ausbildung? Une formation vous intéresse? √ Parlez-vous allemand et français? Sprechen Sie Deutsch und Französisch? √ Telefonieren Sie gerne? Aimez-vous le contact humain? √ Sind Sie bereit mehrmals im Monat ehrenamtlich zu arbeiten? √ Êtes-vous disponible à vous engager plusieurs fois par mois?

BIO ANGUS-BEEF von der St. Petersinsel <wm>10CAsNsjYwMNU1NLK0MLcAAMOpxu4NAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjMFAJyb1RYNAAAA</wm>

Alors c’est avec plaisir que nous vous accueillons le: Dann begrüssen wir Sie ganz herzlich am:

<wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvNfup0sNCVm3QRA8hqC5vyLBIEbOGJEFn7VvR98DyBO1efVQcyHDUIRJg2BTMM_UBLpZDS2KuvxFzue6X8_sLkNUAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NjM1NrI2MLPUNDa2MDYz1jA3NrQwMjMyMDQ1MrQwNjU2NTc3Nza6CApakDQotefEFKGgAPEa2gVAAAAA==</wm>

(Wert: Mazda 2 Fr. 920.– / Mazda 3 Fr. 1’320.–) gültig bis 31. Dezember 2015 Es het solang’s het…!!!

9 novembre ou le 23 novembre 2015 pour une soirée d’information à 19 h 00 9. November oder am 23. November 2015 für einen Informationsabend um 19.00 Uhr Rue de la Gare 30, Bienne / 1er étage /Benevol Bahnhofstrasse 30, Biel / 1. Stock/Benevol

Moosgasse 16 – 2562 Port – Tel. 032 331 69 69 Mazda-Hauptvertretung für die Region Biel-Bienne /Seeland / Grenchen / Kerzers – www.salvato-kessi.ch 6-684424/K

Merci de nous contacter / Danke für Ihre Kontaktnahme 032 322 08 38, Claire Sunier oder biel-bienne@143.ch 6-685365/K www.biel.143.ch

Wir liefern Ihnen auf Bestellung feines Fleisch aus Mutterkuhhaltung im Mischpaket. Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

SCHUMACHERS BIOHOF St. Petersinsel 3235 Erlach 032 315 24 33 info@schumachers-biohof.ch

5-129878/K


<wm>10CAsNsjYwMNM1szCxNLUAAFFWYvYNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCxNLUwtrCyMjPQMTc2tDIxNzPSMTa0MDIzMjA0NTKyDDwNjA3MLSGihgaeiA0KMXX5CSBgCzbA1wVQAAAA==</wm>

6-684958/RK

Na kw44 2015  

Na kw44 2015

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you