Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 44

| Donnerstag, 30. Oktober 2014 | 134. Jahrgang | Auflage 20 091

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Baupublikation

Aegerten Einwohnergemeindeversammlung am Dienstag, 2. Dezember 2014, um 19.30 Uhr im Mehrzweckgebäude MZG. Traktanden 1. Finanzplan und Investitionsprogramm 2015–2019 Orientierung und Kenntnisnahme 2. Voranschlag 2015 Genehmigung des Budgets 2015 sowie Festsetzen der Steueranlage und der Liegenschaftssteuern 3. Sanierung Kanalisationsleitungen Port- und Rainstrasse Genehmigung Gesamtkredit 4. Datenschutzaufsichtsbericht 2013 Kenntnisnahme 5. Orientierungen des Gemeinderats 6. Verschiedenes Aktenauflage • Die Unterlagen liegen öffentlich auf und können in der Gemeindeschreiberei eingesehen werden. • Die Einladung und Botschaft zur Gemeindeversammlung wird im Verlaufe des Monats November (Woche vom 10. bis 14. November) in sämtliche Aegerter Haushalte verteilt. Weitere nützliche Hinweise finden Sie auch auf unserer Website www.aegerten.ch. Rechtsmittelhinweis Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sind sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz). Wer eine rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann gefasste Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr überschritten haben, sind stimmberechtigt. Informationsanlässe der Parteien Ortsvereinigung OV Mittwoch, 26. November 2014, ab 19.30 Uhr, Sitzungszimmer MZG Schweizerische Volkspartei SVP Mittwoch, 19. November 2014, ab 19.30 Uhr, Sitzungszimmer MZG Sozialdemokratische Partei SP Dienstag, 25. November 2014 und freie Wähler/innen, ab 19 Uhr, Sitzungszimmer MZG Parteimitglieder, aber auch alle anderen Interessierten, sind eingeladen an den Info-Anlässen teilzunehmen. Aegerten, 28. Oktober 2014 Der Gemeinderat

Ae3002

Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt.

Bauherrschaft: Urs Gautschi, Alte Bernstrasse 18, 2558 Aegerten. Bauvorhaben: Erstellen einer Lärmschutzwand. Strasse/Parzelle: Alte Bernstrasse 18, Parzelle Nr. 1015. Koordinaten: 2.588.829/1.218.664. Nutzungszone: WA3. Gewässerschutzzone: A. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Auflage- und Einsprachefrist: 30. Oktober 2014 bis 1. Dezember 2014.

Bellmund, im Oktober 2014 Der Gemeinderat

Gemeindeversammlung

Schweizerische Volkspartei Dienstag, 25. November 2014, 20 Uhr im Restaurant Jura

am Donnerstag, 4. Dezember 2014, um 19.30 Uhr in der Aula Bärlet.

Brügg, Ende Oktober 2014 Der Gemeinderat

Traktanden 1. Voranschlag 2015 – Beratung und Genehmigung des Voranschlages sowie Festsetzung der Steueranlagen 2. Sanierung Schulhaus Bärlet I – Krediterteilung 3. Verschiedenes Eine Botschaft zu den Geschäften wird 14 Tage vor der Versammlung in jede Haushaltung verteilt. Die Unterlagen zu Traktandum 1 können bei der Finanzverwaltung und diejenigen zu Traktandum 2 bei der Bauverwaltung eingesehen werden. Beschwerden gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Verwaltungskreis Biel/ Bienne, Schloss, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Ae3001 006.679049

Bellmund Einladung zur ausserordentlichen Gemeindeversammlung am Dienstag, 9. Dezember 2014, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle, Jensgasse 10, Bellmund. Traktanden 1. Revision Ortsplanung; Genehmigung bestehend aus – Zonenplan – Zonenplan Landschaft und Naturgefahren – Baureglement 2. Verschiedenes

Einwohnerinnen und Einwohner, welche gemäss Stimmregister in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigt sind, können an der Gemeindeversammlung ihr Stimmrecht ausüben (Schweizerbürgerrecht, mündig und mindestens drei Monate in der Gemeinde wohnhaft). Sollte anlässlich der Versammlung die Stimmberechtigung einer oder eines Anwesenden angezweifelt werden, gibt das aufliegende aktuelle Stimmregister Auskunft darüber. Nichtstimmberechtigte haben von den Stimmberechtigten getrennt zu sitzen.

Aktenauflage Die Unterlagen (inklusive Reglement) zu den Geschäften liegen während 30 Tagen vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei zur Einsichtnahme auf. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne einzureichen (Art. 63 ff. VRPG).

Im Anschluss an die Versammlung sind die Anwesenden herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Das Protokoll wird gemäss den Bestimmungen im Reglement über Abstimmungen und Wahlen 30 Tage nach der Versammlung während 20 Tagen, das heisst vom 5. bis 26. Januar 2015, bei der Gemeindeschreiberei öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt sodann das Protokoll.

Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist an der Gemeindeversammlung sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Ortsvereinigung Dienstag, 2. Dezember 2014, 20 Uhr im Restaurant Jura Sozialdemokratische Partei Dienstag, 2. Dezember 2014, 20 Uhr im Restaurant Bahnhof

Brügg

Es wird auf die Gesuchsakten und die Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel an die Bauverwaltung Aegerten, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten, zu richten. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Aegerten

Be3001

Vorversammlungen Brügg for you Montag, 1. Dezember 2014, 19.30 Uhr im Restaurant Bahnhof

Br3003

Verkehrsbehinderung während der Rübentransporte Brügg-/Orpundstrasse Infolge der Sanierungsarbeiten an der Safnernbrücke werden die Rübentransporte in der Zeit vom 17. bis 22. November 2014 über die Brügg-/ Orpundstrasse – von Orpund Richtung Brügg – geführt. In dieser Zeit wird in Brügg von 5.30 bis 17 Uhr ab Hauptstrasse Richtung Orpund «Verbotene Fahrtrichtung» für alle Fahrzeugtypen (inkl. Fahrräder) signalisiert. Die Anstösser/innen Prateiweg/Orpundstrasse/Ländteweg/ Mühleweg und Steurigässli werden über die Zubringermöglichkeiten separat informiert. Bitte die Signalisation beachten! Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer/innen um Verständnis. Der Gemeinderat

Br3002 006.678813

Mitteilungen aus dem Gemeinderat Der Gemeinderat hat anlässlich seiner zweitägigen Klausur unter anderem über den Voranschlag 2015 und die Finanzplanung der kommenden Jahre beraten. Das Budget 2015 basiert auf einer unveränderten Steueranlage von 1,59 Einheiten. Es weist einen Aufwand von Fr. 35 580 349.– und einen Ertrag von Fr. 35 373 089.– aus. Der Aufwandüberschuss

An alle Vereine in der Region: Tragen Sie Ihre Veranstaltungen auf www.agenda-biel.ch ein! Alle Vereine haben die Möglichkeit, ihre Veranstaltungen gratis einzutragen, um so ein breites Publikum zu erreichen. Zudem erscheint wöchentlich ein ganzseitiger Auszug aus der Online-Agenda im Nidauer Anzeiger, Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen und Anzeiger Büren und Umgebung. Es besteht allerdings keine Garantie, dass die erfassten Veranstaltungen in der Print-Ausgabe publiziert werden. Der Inhalt steht unter der Verantwortung der Dienststelle für Kultur der Stadt Biel. Jedoch besteht die Möglichkeit unten an der Agenda-Seite Inserate zu platzieren. Ihre Anzeiger-Genossenschaft Nidau

Reklame

Sam Herbst a Son stag, 1 usstel l ntag . No ve ung , 2. Nov mber 2 emb er 2 014 014

Die Tage werden kälter, nicht so bei uns. Kommen Sie vorbei und bestaunen Sie unsere Neuheiten.

Nutzen Sie die Gelegenheit unsere Neuheiten wie den neuen Jeep Cherokee, Jeep Renegade, Dogde Durango, Nissan X-Trail oder den Nissan Pulsar am ersten Novemberwochenende zu bestaunen und geniessen Sie dazu ein feines Raclette oder einen Hot Dog vom Wylade Lyss. Profitieren Sie zudem von CHF 500.– Gutschein der Autobahn-Garage beim Kauf eines Neuwagens vom 1.11.-10.11.2014.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0NwEAL69ALg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKCWmT0BF1QwyIvQti5v8ThY3Bkn2-da054cvStqPtlQEUKuZhWp2RDFFZOdkk4xQVsM6IrIpi8fPJxxigvw4xSLQjKMvoXZzTfV4PA7XIInIAAAA=</wm>

Samstag, 1. November 2014, 08.00 - 20.00 h Sonntag, 2. November 2014, 09.00 - 17.00 h

Autobahn-Garage Zwahlen & Wieser AG Bielstrasse 98, 3250 Lyss, Tel. 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch

6-678974/K


von Fr. 207 260.– kann durch das Eigenkapital gedeckt werden. Dieses beträgt per Ende 2015 noch 4,3 Mio. Franken, was sieben Steuerzehnteln entspricht. Der Voranschlag wird in dieser Form der Gemeindeversammlung vom 4. Dezember 2014 zur Genehmigung beantragt. Weiter hat der Gemeinderat folgende Beschlüsse gefasst: – An die Behandlungskosten im Bereich Schulzahnpflege werden durch die Gemeinde keine Beiträge mehr geleistet. Für die bereits bewilligten Gesuche für Kieferorthopädie gilt Besitzesstand; das heisst, die Beiträge werden bis zum Behandlungsende ausgerichtet. Die Kosten für die zahnärztliche Kontrolle während der ordentlichen Schulzeit werden nach wie vor durch die Gemeinde getragen. – Ab 2015 wird der Verkaufspreis der SBB-Tageskarte von heute Fr. 35.– auf Fr. 38.– erhöht. Für den Versand der über das Internet bezahlten SBB-Tageskarten wird ab 2015 eine Gebühr von Fr. 5.– erhoben. – Die Hundetaxe wird ab 2015 von Fr. 80.– auf Fr. 100.– pro Tier und Jahr erhöht. Brügg, Ende Oktober 2014

Br3004

Einsprachefrist: Bis und mit 1. Dezember 2014. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Im Anschluss an die Versammlung wird den Versammlungsteilnehmern ein Stück Käsekuchen offeriert.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.

Hagneck, 14. Oktober 2014 Der Gemeinderat

Brügg, im Oktober 2014 Bauverwaltung Brügg

Br3005 006.679061

Epsach

Einladung zum Cabaret-Abend mit Andreas Thiel

Ordentliche Burgergemeindeversammlung

am Mittwoch, 5. November 2014, Aula Brügg, Bärletweg 13.

am Donnerstag, 27. November 2014, um 20 Uhr im Schulhaus. Traktanden 1. Protokoll 2. Festlegung des Burgernutzens 3. Voranschlag 2015 4. Mitteilungen 5. Verschiedenes

Programm ab 19 Uhr 20 Uhr

Cüplibar Beginn Vorstellung der Politsatire 4, «MACHT» Eintrittspreis: Fr. 25.– Platzreservation: www.aulabruegg.ch mehr zu Andreas Thiel: www.andreasthiel.ch Verkauf der reservierten Tickets und Direktverkauf freier Plätze im Schulsekretariat Brügg oder an der Abendkasse. Bei der Aula sind keine Parkplätze vorhanden. Autos bitte beim Bahnhof parkieren. Herzlich laden ein Br2304 006.678897 Gemeinderat und Kulturkommission Brügg

Baupublikation Gesuchstellerin: Chinesische Medizin Ru GmbH, Bahnhofstrasse 2, 2555 Brügg. Projektverfasser: Grafex Designe, Scheurenstrasse 12, 3293 Dotzigen. Bauvorhaben: Aufstellen eines Reklamepylonen. Standort/Parzelle: Bahnhofstrasse 2, Parzelle Nr. 1014. Nutzungszone: Kernzone 3-geschossig. Einsprachefrist: Bis und mit 24. November 2014. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigen Aufwand verbunden wäre. Brügg, im Oktober 2014 Bauverwaltung Brügg

Br3001 006.678896

Bau- und Gewässerschutzpublikation Gesuchstellerin: Berintra AG c/o Livit AG, Real Estate Management, Scheibenstrasse 20, 3000 Bern 22. Projektverfasser: Leserf Architekten, Aarbergergasse 40, 3011 Bern. Bauvorhaben: Einbau von Fensterbändern an der Westfassade. Standort/Parzelle: Römerstrasse 7, Parzelle Nr. 1446. Nutzungszone: Industriezone.

Ha3001

Die Botschaft mit den Informationen zu den einzelnen Traktanden wird ungefähr zwei bis drei Wochen vor der Gemeindeversammlung in alle Haushaltungen verteilt. Der Voranschlag kann ab Montag, 10. November 2014 bezogen werden

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Mitteilung Diejenigen Burgerinnnen und Burger, die am 31. Dezember 2014 das 23. Altersjahr zurückgelegt haben und sich in die burgerliche Nutzung aufzunehmen wünschen sowie Burger von der halben in die ganze Nutzung, wollen sich bis am 23. Dezember 2014 beim Burgerpräsidenten Markus Helbling-Baumann anmelden. Das Aufnahmegeld ist ebenfalls bis am 23. Dezember beim Burgerpräsidenten zu bezahlen. Der Burgerrat

Ep301

Hagneck Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung am Mittwoch, 3. Dezember 2014, um 20 Uhr im Saal des Restaurants zur Brücke in Hagneck. Traktanden 1. Voranschlag 2015 a) Festsetzung der Steueranlagen sowie der Gebühren 2015 b) Genehmigung des Voranschlages 2015 2. Finanzplan 2014–2019 – Genehmigung des Finanzplanes 2014–2019 3. Orientierungen durch die Departementsvorsteher 4. Verschiedenes Reglemente liegen 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei öffentlich auf. Die Akten zu den übrigen Geschäften können während zehn Tagen vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeschreiberei eingesehen werden. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Das Protokoll der Versammlung liegt gemäss Artikel 62 des Organisationsreglements 30 Tage nach der Versammlung während 30 Tagen in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Während dieser Zeit kann beim Gemeinderat Einsprache erhoben werden. Dieser entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt das Protokoll. Im Übrigen wird auf die Botschaft des Gemeinderates hingewiesen, welche jeder Haushaltung zugestellt wird. Zur Gemeindeversammlung sind alle stimmberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger freundlich eingeladen, die seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Wohnsitz haben.

Hermrigen Gemeindeversammlung am Freitag, 28. November 2014, um 20 Uhr im Gemeindehaus. Traktanden 1. Voranschlag 2015, Genehmigung 2. Wahl Rechnungsprüfungsorgan 2015–2018 3. Kehrichtreglement, Genehmigung 4. Orientierungen 5. Verschiedenes Die Unterlagen zu Traktandum 1 liegen während zehn Tagen und die Unterlagen zu Traktandum 3 während 30 Tagen vor der Gemeindeversammlung öffentlich auf. Rechtsmittelbelehrung: Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften an der Gemeindeversammlung ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Die Protokolle der Gemeindeversammlung sind öffentlich. Sie liegen 30 Tage nach der Gemeindeversammlung für die Dauer von 14 Tagen in der Gemeindeverwaltung auf. Gehen in dieser Zeit keine Änderungsanträge durch die Stimmbürger ein, wird das Protokoll vom Gemeinderat genehmigt. Zur Gemeindeversammlung sind alle stimmberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger freundlich eingeladen. Hermrigen, 28. Oktober 2014 Der Gemeinderat

He3002

Ordentliche Burgergemeindeversammlung am Dienstag, 2. Dezember 2014, um 20 Uhr im Gemeindehaus. Traktanden 1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 6. Mai 2014 2. Festlegung des Pachtzinses und des Burgernutzens 2015 3. Budget 2015 4. Wahlen 5. Beschluss Einburgerungsreglement 6. Orientierung 7. Verschiedenes Das Einburgerungsreglement liegt 30 Tage vor der Burgergemeindersammlung , vom 31. Oktober 2014 bis 29. November 2014, öffentlich im Gemeindehaus (Sitzungszimmer) auf. Das Protokoll der ordentlichen Burgergemeindeversammlung vom 2. Dezember 2014 liegt vom 9. Dezember bis 23. Dezember 2014 beim Burgerpräsidenten Hans Möri-Jenni zur Einsicht auf. Mitteilung Burgerinnen und Burger, die am 31. Dezember 2014 das 25. Altersjahr zurückgelegt haben und sich ab 1. Januar 2015 in die Nutzungen aufnehmen lassen wollen melden sich bis am 29. November 2014 schriftlich beim Burgerpräsidenten Hans Möri-Jenni, Chrützacherweg 2, 3274 Hermrigen. Hermrigen, 21. Oktober 2014 Der Burgerrat

3. Verpflichtungskreditabrechnung Ersatz Heizung Gemeindezentrum – Kenntnisnahme 4. Mitteilungen des Gemeinderates 5. Verschiedenes

Kostenloser Bezug Voranschlag – Am Bürgerschalter der Gemeindeverwaltung – Telefonisch unter 032 333 78 78 (nach der Ansage die Nr. 1 wählen) – E-Mail an info@ipsach.ch – Herunterladen unter www.ipsach.ch Das Stimmrecht gilt für Personen, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, seit drei Monaten in der Gemeinde wohnen und das kantonale Stimmrecht besitzen. Es dürfen auch Personen ohne Stimmrecht als Gäste teilnehmen. Im Anschluss an die Gemeindeversammlung lädt Sie der Gemeinderat zur traditionellen Suppe ein. Kontaktperson Präsidialabteilung Markus Becker Geschäftsleiter Gemeinde markus.becker@ipsach.ch Tel. 032 333 78 00

Ip3001

Mitteilung aus dem Gemeinderat Voranschlag 2015 Bei einem Aufwand von rund 18,2 Mio. Franken weist der Voranschlag für das nächste Jahr einen Aufwandüberschuss von rund Fr. 211 550.– aus. Die Steueranlage soll unverändert bei 1,59 Einheiten bleiben. Aufgrund des Eigenkapitals von rund 3,3 Mio. Franken ist das Defizit tragbar. Im nächsten Jahr sind Nettoinvestitionen von rund 3,1 Mio. Franken geplant. Die höchsten bereits bewilligten Ausgaben sind für den Neubau des 1. Doppelkindergartens mit 1,2 Mio. und für die Verlegung mit Erweiterung der Kindertagesstätte mit 0,75 Mio. Franken. Das Stimmvolk wird 2015 noch über die geplante Investition von rund 1,2 Mio. Franken für die Erweiterung der Sportanlage FC Grünstern zu beschliessen haben. Die Gemeindeversammlung wird am 5. Dezember 2014 über den Finanzplan 2015 bis 2019 informiert und über den Voranschlag 2015 zu entscheiden haben. Zusätzliche Informationen stehen in der Botschaft zur Gemeindeversammlung, die ungefähr zwei bis drei Wochen vorher in alle Haushaltungen zugestellt wird. Der detaillierte Voranschlag 2015 kann ab Montag, 10. November 2014 bezogen werden und wird auf der Homepage aufgeschaltet. Kontaktperson Präsidialabteilung Markus Becker Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 78 markus.becker@ipsach.ch

Ip3002

Jens Ordentliche Burgergemeindeversammlung am Freitag, 5. Dezember 2014, um 20.15 im Schulhaus. Traktanden 1. Protokollgenehmigung 2. Besoldungsregulativ 2015 3. Bestimmung der Barentschädigung 2015 4. Budget 2015 5. Orientierungen 6. Verschiedenes

Gemeindeversammlung

Burgerinnen und Burger, die sich ab 1. Januar 2015 in die Nutzungen aufnehmen lassen wollen, werden ersucht, sich bis spätestens 1. Dezember 2014 schriftlich beim Burgerpräsidenten F. Weber-Bertschi, Küfergasse 8, 2565 Jens anzumelden. Bewerber/innen müssen in Jens Wohnsitz und am 31. Dezember 2014 das 25. Altersjahr zurückgelegt haben.

am Freitag, 5. Dezember 2014, um 20 Uhr im Mehrzwecksaal Ipsach.

Jens, 23. Oktober 2014 Der Burgerrat

He3001

Ipsach

Traktanden 1. Finanzplan 2015–2019 – Orientierung 2. Voranschlag 2015 – Genehmigung

Für Inserate Tel. 032 328 38 88

Je3002


Einwohnergemeindeversammlung am Freitag, 28. November 2014, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle. Traktanden 1. Voranschlag 2015 – Orientierung über den Finanzplan 2014–2019 – Festlegen der Steueranlage und Liegenschaftssteuer – Genehmigung des Voranschlages 2. Personalreglement vom 19. Mai 2006 – Genehmigung Teilrevision 3. Ortsplanungsrevision – Kenntnisnahme Kreditabrechnung 4. Ergänzungswahl für die laufende Amtsperiode 2014–2017 – 1 Mitglied des Gemeinderates 5. Orientierungen und Verschiedenes Aktenauflage Der detaillierte Voranschlag für das Jahr 2015 liegt ab dem 13. November 2014 und das teilrevidierte Personalreglement ab dem 27. Oktober 2014 bei der Gemeindeschreiberei Jens zur Einsichtnahme auf oder kann auf der Gemeindewebsite heruntergeladen werden. Eine Botschaft zu den Geschäften wird ausserdem vorgängig an die Versammlung in jede Haushaltung verteilt. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen ab Datum der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sind sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Stimmberechtigung Alle Einwohnerinnen und Einwohner, die am 28. November 2014 das 18. Altersjahr erreicht haben, in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Jens angemeldet sind, werden zur Teilnahme an dieser Versammlung eingeladen. Protokoll Das Protokoll wird gemäss Artikel 65 der Gemeindeverfassung innert Monatsfrist nach der Versammlung während zwanzig Tagen, das heisst vom 8. bis 29. Dezember 2014, öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt sodann das Protokoll. Jens, im Oktober 2014 Gemeinderat Jens

Je3001

Ligerz Gemeindeversammlung am Donnerstag, 27. November 2014, um 19.30 Uhr im Saal des Hotels Kreuz. Traktanden 1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 12. Juni 2014 2. Finanzplan 2015–2019 (Kenntnisnahme) 3. Voranschlag 2015 a) Festsetzung der Steueranlage und der Liegenschaftssteueranlage b) Genehmigung Voranschlag 2015 4. Festsetzung des Abschreibungssatzes für bisherige Investitionen nach Einführung HRM 2 5. Übertragung der beiden Wohnungen im Hübeli 4 und die Liegenschaft Oberdorf 10 (Schulhaus) vom Verwaltungsvermögen ins Finanzvermögen 6. Ersatzwahl eines Mitgliedes der Bau- und Planungskommission 7. Ersatzwahl eines Mitgliedes der FLURETKO 8. Informationen 9. Verschiedenes Das Protokoll der letzten Versammlung liegt 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung Ligerz öffentlich auf. In die übrigen Geschäfte kann während zehn Tagen vor der Versammlung Einsicht genommen werden. Drei Wochen vor der Gemeindeversammlung wird allen Haushaltungen eine Botschaft zugestellt, in welcher der Gemeinderat die einzelnen Geschäfte näher erläutert.

Die Gemeindeversammlung ist öffentlich. Wir laden alle Mitbürgerinnen und Mitbürger freundlich ein teilzunehmen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben. Rechtsmittelbelehrung Gemäss Verwaltungsrechtspflegegesetz (Art. 63 und 67a VRPG) kann gegen Versammlungsbeschlüsse innert 30 Tagen, in Wahlsachen innert zehn Tagen, nach der Gemeindeversammlung beim Regierungsstatthalter des Verwaltungskreises Biel/Bienne schriftlich und begründet Beschwerde eingereicht werden. Gemäss Artikel 49a des Gemeindegesetzes ist jedoch die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften an der Gemeindeversammlung sofort zu beanstanden. Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Ligerz, 23. Oktober 2014 Der Gemeinderat

Li3001

Merzligen Inkrafttreten von Erlassen Gestützt auf Artikel 45 der kantonalen Gemeindeverordnung machen wir bekannt, dass der Gemeinderat den Anhang III (Jahresentschädigungen/-spesen) des Personalreglements angepasst hat. Auslöser der Teilrevision war eine Neuordnung beim Winterdienst. Die Änderungen treten per 1. November 2014 in Kraft. Merzligen, 23. Oktober 2014 Der Gemeinderat

Me3002 006.679043

Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 21. Oktober 2014 Der Gemeinderat – befasst sich mit den Themen der kommenden Abgeordneten- und Delegiertenversammlungen der Regio-Feuerwehr Aarberg, der Nidauer Anzeigergenossenschaft, des Schulverbands Hermrigen-Merzligen und der ARAT Region Täuffelen. Er weist die Delegierten an, den Anträgen der Exekutiv-Gremien zuzustimmen; – spendet der «Alt-Gemeindepräsidenten-TafelSeeland» Fr. 100.–; – gibt einen Kredit von Fr. 100.– frei, damit der Ressortvorsteher Finanzen einen HRM2-Selbstlerngang absolvieren kann; – genehmigt den Voranschlag 2015 zuhanden der Gemeindeversammlung. Dieser schliesst bei einer Steueranlage von 2.0 mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 14 375.–; – genehmigt den Finanzplan 2015–2019; – spricht einen Nachkredit von Fr. 545.– für den laufenden Friedhofunterhalt; – fällt den Grundsatzentscheid, wonach im Gemeindehaus Schulgasse 1 die bestehende Öl-heizung zu gegebener Zeit durch eine neue moderne Ölheizung ersetzt werden soll. Die Warmwasseraufbereitung soll weiterhin dezentral erfolgen. Die Elektroboiler sollen dereinst durch Wärmepumpenboiler ersetzt werden; – plant, entlang der Betonstrasse, welche im Moos von der Moosgasse in Richtung Jens führt, das Bankett abzuranden (abzufräsen). Vorgängig werden die betroffenen Bewirtschafter kontaktiert. Hierfür spricht er einen Nachkredit von Fr. 1000.–; – macht Anpassungen im Vertrag mit dem Winterdienstverantwortlichen und passt den Anhang 3 des Personalreglements entsprechend an. Me3001

gesetzbuches). Der Hinterlegungsort des Vorsorgeauftrages ist frei wählbar und liegt im Ermessen der auftraggebenden Person. Bekanntlich besteht die Möglichkeit, letztwillige Verfügungen (Testamente) bei der Stadtkanzlei verwahren zu lassen. Ab sofort nimmt die Stadtkanzlei auch wie oben beschriebene Vorsorgeaufträge in ihrem Depot auf. Diese werden gegen eine Gebühr von Fr. 40.– bei der Stadtkanzlei aufbewahrt. Bei Fragen hilft Ihnen die Stadtkanzlei Nidau gerne weiter. Weihnachtsmarkt 2014 Die KMU Nidau werden auch in diesem Jahr einen Weihnachtsmarkt durchführen. Dieser findet am Sonntag, 14. Dezember 2014 im Stedtli statt. Der Gemeinderat erteilte die dazu nötige Bewilligung. An diesem Tag wird die Hauptstrasse für den Durchgangsverkehr gesperrt. Investitionskredite Der Gemeinderat bewilligt zwei Investitionskredite im Bereich Elektrizitätsverwaltung: – Fr. 80 000.– für den Ersatz der 16-kV-Leitung zwischen den Transformatorenstationen Balainen und Progressia. Mit dem Ersatz dieser Leitung und der damit verbundenen Querschnittserhöhung kann auf die Erneuerung der Verbindungsleitung zwischen den Transformatorenstationen Balainen und Mittelstrasse verzichtet werden. – Fr. 65 000.– für den Ersatz der 16-kV-Leitung zwischen den Transformatorenstationen Ruferheim und Staar (an der Hauptstrasse). Im Zusammenhang mit der Erweiterung des Ruferheims muss auch die Trafostation versetzt werden. Gleichzeitig sollen Leitungen, welche zu dieser Station führen, erneuert werden. Nidau, 24. Oktober 2014

am Freitag, 28. November 2014, um 19 Uhr im Rathaus Nidau. Traktanden 1. Begrüssung der Burgerinnen und Burger 2. Protokoll der ordentlichen Burgergemeindeversammlung vom 23. Mai 2014 3. Aufnahme ins Burgerrecht der Stadt Nidau 4. Finanzen a) Finanzplan 2015–2019 b) Voranschlag 2015 5. Jahresberichte a) Präsident Renten- und Stipendienfonds b) Präsident 6. Verschiedenes Nidau, 23. Oktober 2014 Der Burgerrat Nidau

Nidau Aus dem Gemeinderat Vorsorgeaufträge – Aufbewahrung bei der Stadt Nidau Mit dem neuen Kindes- und Erwachsenenschutzrecht wurde die Möglichkeit geschaffen, die eigene Betreuung und Vertretung in künftigen Lebensphasen sicherzustellen. Jede handlungsfähige Person kann mit dem sogenannten Vorsorgeauftrag eine oder mehrere natürliche oder juristische Personen damit beauftragen, für den Fall ihrer Urteilsunfähigkeit die Sorge für die Person oder das Vermögen zu übernehmen oder sie im Rechtsverkehr zu vertreten (Art. 360 des Zivil-

Ni3001

Orpund Sprechstunde des Gemeindepräsidenten Die nächste Sprechstunde findet wie folgt statt: Dienstag, 4. November 2014, zwischen 17 und 18 Uhr in der Gemeindeverwaltung Orpund, Gottstattstrasse 12. – ohne Voranmeldung

Or3003 006.679026

Verkehrsbehinderung Bitte beachten Sie die Publikation der Einwohnergemeinde Brügg betreffend Verkehrsbehinderung auf der Brügg- bzw. Orpundstrasse in der Zeit vom 17. bis 22. November 2014. Orpund, 15. Oktober 2014 Gemeindeverwaltung Orpund

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Or3002 006.678959

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Ni3002

Ordentliche Burgergemeindeversammlung

Auf den Besuch freut sich Jürg Räber, Gemeindepräsident

Ausnahmen: – Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzonen nach Artikel 24 RPG. – Nichtforstliche Kleinbauten und Anlagen im Wald nach Artikel 16 WaG, nach Artikel 14 WaV und nach Artikel 35 KWaV. – Eingriffe in die Ufervegetation nach Artikel 18, 21 und 22 NHG und nach Artikel 12, 13 und 17 NSchV. – Eingriffe in Amphibienlaichgebiete von nationaler Bedeutung nach Artikel 18, 21 und 22 NHG und nach Artikel 7 AlgV. – Eingriffe in Lebensräume geschützter Tiere nach Artikel 20 NHG, nach Artikel 20 NHV, nach Artikel 15 NSchG und nach Artikel 25, 26 und 27 NSchV Auflagestelle: Bauverwaltung Orpund, Gottstattstrasse 12, 2552 Orpund. Einsprachefrist: Bis und mit 1. Dezember 2014.

Or3001 006.678806

Baupublikation Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Orpund, Gottstattstrasse 12, 2552 Orpund. Projektverfasserin: Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz (karch Bern), Schwand, 3110 Münsingen. Bauvorhaben: Erweiterung bestehender Tümpel und Weiher; Neubau Damm; Terrainveränderungen. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Orpund, Naturschutzgebiet Römerareal, Parzellen Nrn. 214, 226, 1131, 1132, 589.849/220.447, USP Uferschutzplan SFG (Sektor c – Naturschutz). Schutzzone: Amphibienlaichgebiet von nationaler Bedeutung.

Port Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung am Dienstag, 25. November 2014, um 20 Uhr, in der Mehrzweck-Sporthalle. Traktanden 1. Protokoll vom 5. Juni 2014 – Genehmigung 2. Finanzplanung 2015 bis 2019 – Kenntnisnahme 3. Voranschlag 2015 – Genehmigung 4. Kreditabrechnung Projektwettbewerb Neue Schule Port – Kenntnisnahme 5. Kreditabrechnung Ersatz Feuerwehrfahrzeug – Kenntnisnahme 6. Informationen 7. Verschiedenes Aktenauflage Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 5. Juni 2014 liegt während 30 Tagen vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme öffentlich auf. Ein detailliertes Exemplar des Voranschlags 2015 kann 14 Tage vor der Versammlung bezogen werden. Die Erläuterungen zu den einzelnen Geschäften sind der Botschaft zu entnehmen, welche allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt wird. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne einzureichen (Art. 63 und 67a VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist an der Versammlung sofort zu beanstanden (Art. 49a GG). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Stimmberechtigung Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer mit eidgenössischem und kantonalem Stimmrecht, die mindestens seit drei Monaten in Port Wohnsitz haben. Port, im Oktober 2014 Der Gemeinderat

Po3001


Urnenabstimmung: Genehmigung Gemeindeordnung Der Gemeinderat hat auf Sonntag, 30. November 2014, eine Urnenabstimmung über folgende Gemeindevorlage angeordnet: Genehmigung Gemeindeordnung Die Botschaft und der Stimmzettel werden den Stimmberechtigten zusammen mit den Unterlagen der kantonalen Abstimmung durch die Post zugestellt. Die Stimmabgabe kann brieflich oder an der Urne erfolgen. Stellvertretung ist nicht gestattet. Das Zustellkuvert ist gleichzeitig ein zu frankierendes Rückantwortkuvert für die briefliche Stimmabgabe. Das Abstimmungslokal befindet sich im Schulhaus und ist am Sonntag, 30. November 2014, von 11 bis 12 Uhr geöffnet. Stimmberechtigte, die im Stimmregister eingetragen sind, jedoch keine Ausweiskarte erhalten oder diese verloren haben, können bis spätestens Freitag, 28 Oktober 2014, 11.30 Uhr bei der Gemeindeschreiberei ein Duplikat verlangen. Der Gemeinderat

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung, Lohngasse 12, 2562 Port, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Nidauer Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der zu grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Port, 27. Oktober 2014 Bauverwaltung Port

Am Freitagabend, 7. November 2014, findet in Port der Sternmasch für Klein und Gross statt. Aus diesem Grund wird die Strassenbeleuchtung von 18.30 bis 19.30 Uhr auf dem gesamten Gemeindegebiet Port ausgeschaltet. Wir bitten um Kenntnisnahme. Po3002 006.679021 Elektrizitäts- und Wasserversorgung EWV Port

Einladung zur Zukunftswerkstatt der Ortsplanungsrevision Wie soll Port in 30 Jahren aussehen? Baureglement und Zonenplan von Port sind seit 1998 in Kraft. Die darin enthaltenen Festlegungen sind heute in vielen Punkten überholt. Um diese zentralen Instrumente zur Steuerung der kommunalen räumlichen Entwicklung den Herausforderungen der Zukunft anzupassen, hat die Gemeindeversammlung die Ortsplanungsrevision 2014 bis 2017 beschlossen. Der Gemeinderat lädt zum Projektstart die Bevölkerung von Port am Freitag, 7. November 2014, 18 bis 22 Uhr in der Mehrzwecksporthalle zu einer Zukunftswerkstatt ein (Anmeldung erforderlich). Ziel der Veranstaltung wird es sein, Ideen, Wünsche und Bedürfnisse für zukünftige Raumentwicklung in der Gemeinde Port direkt aus der Bevölkerung zu erhalten. Insbesondere für Ortsteile, in denen eine räumliche Veränderung erwartet wird, sollen frühzeitig die Möglichkeiten und Grenzen der Entwicklung ausgelotet werden. Aber auch für die anderen Siedlungsgebiete wird vom revidierten Raumplanungsgesetz eine innere Verdichtung gefordert. Wie kann, wie soll dies erfolgen? Welche Anforderungen sollen die Strassenräume in Zukunft abdecken, und wie sollen sie aussehen? Und: Wo brauchen wir wieviel Landwirtschafts-, Erholungs- und Landschaftsraum? Die Ergebnisse der Zukunftswerkstatt sollen in den weiteren Ortsplanungsprozess einfliessen und mithelfen, die inhaltlichen Schwerpunkte richtig zu setzen. Interessierte Personen können die Unterlagen auf www.port.ch einsehen und melden sich bitte bis 4. November 2014 bei der Bauverwaltung Port telefonisch unter 032 332 29 39 oder per E-Mail gemeindeverwaltung@port.ch an. Gemeinderat und Ortsplanungskommission freuen sich auf Ihre Teilnahme und eine angeregte Diskussion zur räumlichen Zukunft von Port. Po3004 006.679069

Baupublikation Baugesuch Nr.: 745/21–14. Bauherrschaft: Daniele + Isabelle Giangiordano, Seestrasse 38, 2576 Lüscherz. Projektverfasserin: Viret Architekten AG, Mühlefeldweg 58, 2503 Biel/Bienne. Bauvorhaben: Umbau Mehrfamilienhaus und Nebenraumerweiterung als unbeheizte Garage. Standort/Parzelle: Ringstrasse 20, Parzelle Nr. 596.

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. Baukommission Safnern

Sa3002 006.678757

Schwadernau angeboten, weshalb auf die Subventionierung eines externen Angebotes ver-zichtet wird. Die Angebote der Stadt Biel können weiterhin besucht werden. Jedoch werden die Kosten im Rahmen des Tarifes für auswärtige Teilnehmer/ Teilnehmerinnen verrechnet. Schwadernau, im November 2014

Scheuren

Su3002

Ordentliche Gemeindeversammlung

Burgergemeinde Scheuren-Meienried

Ordentliche Versammlung am Montag, 1. Dezember 2014, um 19.30 Uhr im Handarbeitszimmer Schulhaus Scheuren. Traktanden 1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 19. Mai 2014 2. Allgemeines und Verwaltung 3. Forstverwaltung 4. Budget 2015 5. Verschiedenes

am Mittwoch, 3. Dezember 2014, um 20 Uhr in der Turnhalle Schwadernau. Traktanden 1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2014 2. Voranschlag 2015 a) Festlegen der Steueranlagen und Gebühren b) Genehmigung Voranschlag 2015 3. Finanzplan 2014–2019, Orientierung 4. Orientierungen 5. Verschiedenes

Po3003 006.679048

Po3005 006.679082

Ausschalten der Strassenbeleuchtung

Bauverwaltung Port

Koordinaten: 585.830/219.020. Zonenplan: Wohnzone W2. Gewässerschutz: B. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 1. Dezember 2014. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Lohngasse 12, 2562 Port. Montag, Mittwoch, Donnerstag: 8 bis 11.30 Uhr/14 bis 17 Uhr; Dienstag: 14 bis 17 Uhr; Freitag: 8 bis 11.30 Uhr.

Safnern Bau- und Gewässerschutzpublikation Bauherrschaft: E. Lerch und HP. Wullimann, Narzissenweg 9a, 3263 Büetigen. Projektverfasser: Baupläne Service, Narzissenweg 9a, 3263 Büetigen. Bauvorhaben: Neubau Unterstand für zwei Fahrzeuge. Es wird auf die Gesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle/Standort: 1061, Meisenweg 5b, 2553 Safnern. Nutzungszone: W2. Koordinaten: 591.650/221.800. Gewässerschutzmassnahmen: Das Dachwasser der neuen Dachfläche wird, soweit möglich, auf dem Baugrundstück versickert. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern, während den Bürozeiten. Auflage und Einsprachefrist: Bis 24. November 2014. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist im Doppel einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Lit. a BauG).

Burgernutzen Burgerinnen und Burger, welche am 1. Januar 2015 das 24. Altersjahr erreicht haben und in den Genuss des Burgernutzens kommen wollen, haben sich bis zum 29. November 2014 schriftlich beim Präsidenten Hugo Struch, Grünenbrach 17, 2556 Scheuren, anzumelden. Scheuren, 25. Oktober 2014 Der Burgerrat

Sn3001

Einladung zur Gemeindeversammlung am Mittwoch, 3. Dezember 2014, um 20 Uhr im Restaurant Schluckstube, Scheuren. Traktanden 1. Gemeindeverband Bildung Gottstatt Teilrevision Organisationsreglement 2. Voranschlag 2015 – Orientierung Finanzplan 2015 bis 2019 – Genehmigung Voranschlag 2015 sowie der Anlagen und Abgaben 3. Wahlen – der Gemeindepräsidentin oder des Gemeindepräsidenten – der Gemeindevizepräsidentin oder des Gemeindevizepräsidenten 4. Mitteilungen und Verschiedenes Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 5. Juni 2014 lag, gestützt auf Artikel 67 des OgR, öffentlich auf. Einsprachen wurden keine eingereicht.

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

Aktenauflage Die Akten zu Traktandum 1 liegen während 30 Tagen vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei öffentlich auf.

Baukommission Safnern

Ein Zusammenzug des Voranschlages 2015 wird via Infoblatt jedem Haushalt zugestellt. Ein detailliertes Exemplar kann ab 3. November 2014 bei der Finanzverwaltung bezogen werden.

Sa3001 006.678871

Bau- und Gewässerschutzpublikation Bauherrschaft: SZ Seeland GmbH, Sägehof 1, 3253 Schnottwil. Projektverfasser: Hans Liniger, Hangweg 6, 3148 Lanzenhäusern. Bauvorhaben: Schweinezucht; Anpassung an Tierschutzvorschriften; Ersatz Silos an neuem Standort; Überdachung Fütterungsanlage und Anbau Strohlager (früherer Standort Silos). Es wird auf die Profile und Gesuchsakten verwiesen. Parzelle/Standort: 640, Mattenweg 43, 2553 Safnern. Nutzungszone: Landwirtschaftszone. Koordinaten: 591.775/222.275. Ausnahmen: Die Ausnahme nach Artikel 37a Raumplanungsgesetz wird mit Verfügung vom 6. Oktober 2014 durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung erteilt. Gewässerschutzmassnahmen: Die Entwässerung der neuen Dachflächen erfolgt, analog der bestehenden Dachflächen, direkt in die Güllegrube. Die Verkehrsfläche vor der Verladerampe wird mit wasserdurchlässigem Belag erstellt. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern, während der Bürozeiten. Auflage und Einsprachefrist: Bis 17. November 2014. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Lit. a BauG).

Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in der Gemeinde Scheuren Wohnsitz haben, sind zu dieser Gemeindeversammlung freundlich eingeladen. Scheuren, 27. Oktober 2014 Der Gemeinderat

Sn3002

Schwadernau Aus dem Gemeinderat Ferienpass Biel Der Gemeinderat hat entschieden, die Kurse des Ferienpasses Biel nicht mehr zu subventionieren. Im Rahmen der Jugendarbeit Brügg werden eigene, attraktive Kurse für die Kinder aus

Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 19. Juni 2014 liegt während zehn Tagen vor der Versammlung zur Einsichtnahme in der Gemeindeverwaltung auf. Innert dieser Frist kann gegen die Abfassung zuhanden des Gemeinderates und der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeschreiberei schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden. Die Unterlagen zu den Traktanden liegen 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Die Botschaft, welche noch in jeden Haushalt verschickt wird, enthält die Orientierungen über die Versammlungsgeschäfte. Für detaillierte Auskünfte betreffend der einzelnen Traktanden oder Einsichtnahme in die Akten, wenden Sie sich bitte an die Gemeindeverwaltung. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Nidau einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG, Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Alle in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigten Personen (ab 18 Jahren und mindestens seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft) sind zur Teilnahme an der Versammlung freundlich eingeladen. Schwadernau, 27. Oktober 2014 Der Gemeinderat

Su3001

Studen Aus dem Gemeinderat Umbau Gemeindehaus Der Gemeinderat Studen hat an seiner letzten Sitzung die Abrechnung Umbau Gemeindehaus Studen genehmigt. Die Abrechnung wird anlässlich der kommenden Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2014 den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern zur Kenntnisnahme vorgelegt. Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2014 An der kommenden Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2014 wird den Stimmbürgerinnen und Stimmbürgern das Budget 2015 zur Genehmigung unterbreitet. Zudem wird die Abrechnung Umbau Gemeindehaus zur Kenntnisnahme vorgelegt. Sportplatz SC Aegerten-Brügg Die Sportinfrastruktur auf dem Sportplatz Neufeld in Aegerten ist Eigentum der Gemeinde Aegerten. Die Gemeinde Studen beteiligt sich seit Jahren mit einem freiwilligen Beitrag. Die Gemeinden Aegerten, Brügg und Studen haben sich geeinigt, betreffend Unterhalt der Sportanlage Neufeld in Aegerten einen Vertrag abzuschliessen. Der Gemeinderat Studen hat dem Vertrag anlässlich seiner Sitzung vom 22. Oktober 2014 zugestimmt. St3004

Inserieren bringt Erfolg!


Gemeindeverwaltung – neue Öffnungszeiten ab 1. November 2014 Ab 1. November 2014 gelten folgende neuen Öffnungszeiten: Montag/Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag

8 bis 11.30 Uhr/14 bis 17 Uhr 8 bis 11.30 Uhr 8 bis 11.30 Uhr/14 bis 18 Uhr 8 bis 14 Uhr durchgehend geöffnet

Bei Bedarf kann auch ein individueller Termin vereinbart werden. Gemeinderat Studen

St3003 006.678889

Einladung zur ordentlichen Einwohnergemeindeversammlung am Montag, 1. Dezember 2014, um 20 Uhr im Mehrzwecksaal Schulanlage Längackern. Traktanden 1. Orientierung Finanzplan 2015–2019 2. Beratung und Genehmigung des Voranschlags mit Investitionsbudget 2015, Festsetzung der Steueranlage und des Ansatzes der Liegenschaftssteuer 3. Umbau Gemeindehaus – Kenntnisnahme Abrechnung 4. Mitteilungen des Gemeinderats 5. Verschiedenes Die Unterlagen zu den Traktanden 1, 2 und 3 liegen zehn Tage vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung auf. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland, 3270 Aarberg, einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG, Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Im Weiteren verweisen wir auf die Botschaft des Gemeinderats zur Gemeindeversammlung, die allen Haushaltungen zugestellt wird. Studen, 24. Oktober 2014 Der Gemeinderat

St3005

Vorversammlungen zur ordentlichen Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2014 Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP) am Montag, 24. November 2014, um 20 Uhr im Restaurant Florida. Freies Bündnis (FB) am Montag, 24. November 2014, um 20 Uhr im Restaurant Florida. FDP Die Liberalen (FDP) am Montag, 24. November 2014, um 20 Uhr im Restaurant 3 Tannen. Schweizerische Volkspartei (SVP) am Donnerstag, 27. November 2014, um 19 Uhr im Restaurant Florida. Sozialdemokratische Partei (SP) am Dienstag, 25. November 2014, um 19.30 Uhr im Restaurant Petinesca. St3006 006.679023

Baupublikation Gesuchsteller: Toni und Susi Wenger, Hurnimattweg 6, 2557 Studen. Projektverfasser: Toni und Susi Wenger, Hurnimattweg 6, 2557 Studen. Bauvorhaben: Solaranlage für Warmwasser auf Flachdach; Fotovoltaikanlage; Dachverlängerung aus Glas/Abdeckung Balkon Attikageschoss. Standort/Parzelle/Nutzungszone/Koordinaten: Hurnimattweg 6, Parzelle Nr. 834, W2, Koordinaten: 589.505/218.395. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Studen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 24. November 2014. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung Studen einzureichen. Kollektiveinsprachen und verviel-

fältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Studen, 21. Oktober 2014 Bauverwaltung Studen

Stimmberechtigung Stimmberechtigt sind alle Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürger, welche am Versammlungstag das 18. Altersjahr erreicht haben und in Täuffelen-Gerolfingen seit mindestens drei Monaten angemeldet sind (Niederlassung). TG3002

St3001 006.678890

Twann-Tüscherz

Baupublikation Gesuchstellerin: FORMAT 12 AG, Nils Kauer, Schlossstrasse 24, 2560 Nidau. Projektverfasserin: FORMAT 12 AG, Nils Kauer, Schlossstrasse 24, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Unbefristetes Aufstellen eines Werbeplakatständers ohne Beleuchtung für Veranstaltungs- und Fremdwerbung. Standort/Parzelle/Nutzungszone/Koordinaten: Büetigenstrasse 60, Parzelle Nr. 327, Industriezone, Koordinaten 587.565/207.795. Hauptmasse: 442 x 271,5 cm Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Studen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 24. November 2014. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung Studen einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Studen, 21. Oktober 2014 Bauverwaltung Studen

Wahlsachen, nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Verwaltungskreis Seeland, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg, einzureichen.

St3002 006.678893

Täuffelen-Gerolfingen Ordentliche Burgergemeindeversammlung am Freitag, 21. November 2014, um 20 Uhr in der Fischerhütte am See, in Täuffelen. Traktanden 1. Protokoll 2. Darlehen an Wohnguet AG 3. Budget 2015 (Beschluss) 4. Wahl Mitglied Burgerrat 5. Weitere Orientierungen 6. Verschiedenes

Krandemontage im Burgweg: Am 13. November 2014 ist von 6.45 bis zirka 16 Uhr die Dorfgasse nicht befahrbar. Es dürfen keine Autos ab Hotel Bären bis «Bärelänti» in der Dorfgasse parkiert werden. Tw3002 006.679018

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Strassensperrung Strandweg zwischen Wingreis und Tüscherz, Montag 3. November 2014, 8 bis ca.11 Uhr. Zwischen den Liegenschaften Strandweg 83 und 86. Strassensperrung Strandweg in Twann, Montag 3. November 2014, ab 13 Uhr auf der Höhe der Liegenschaften Strandweg 28 und 33. Strassensperrung Strandweg in Wingreis, Dienstag 4. November und Mittwoch 5. November 2014 ganztags zwischen den Liegenschaften Strandweg 60 und 72. Grund: Es werden diverse Kanalisationsleitungen mit Kanal-TV aufgenommen. Wir bitten um Verständnis und Beachtung der Signalisation. Gesperrt ist jeweils die Durchfahrt in jenem Bereich, in welchem das Aufnahmefahrzeug steht. Die Zu- und Wegfahrt für Anwohner sollte jederzeit möglich sein. Für Fragen wenden Sie sich an die Gemeindeverwaltung. Tw3001 006.678895

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz

Ordentliche Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz am Montag, 1. Dezember 2014, um 20.15 Uhr in der Rebhalle.

Im Anschluss wird den Versammlungsteilnehmern ein Imbiss offeriert. Täuffelen, 19. Oktober 2014 Der Burgerrat

Sperrung Dorfgasse

TG3001

Einladung zur Einwohnergemeindeversammlung am Montag, 1. Dezember 2014, um 20 Uhr in der Aula des Oberstufenzentrums Täuffelen. Traktanden 1. 08.0111.00 Voranschlag 2015 a) Genehmigung der öffentlichen Abgaben b) Genehmigung des Voranschlages 2015 2. 01.1905.00 Gemeindeinformationen: Die Ressortvorsteher/innen informieren 3. 01.0300.00 Einwohnergemeindeversammlung: Verschiedenes Aktenauflage Die Unterlagen zu den Traktanden liegen 20 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei Täuffelen-Gerolfingen zur Einsichtnahme auf. Die Erläuterungen zu den Traktanden entnehmen Sie bitte der Botschaft. Diese wird spätestens 20 Tage vor der Gemeindeversammlung in alle Haushaltungen verteilt oder kann ab 10. November 2014 auf der Homepage der Einwohnergemeinde Täuffelen-Gerolfingen www.taeuffelen.ch, Rubrik «Aktuell», heruntergeladen werden. Rechtsmittelbelehrung Gemeindebeschwerden gegen Erlasse (Reglemente) oder Versammlungsbeschlüsse (Rügepflicht) sind innert 30 Tagen, bzw. zehn Tagen in

Traktanden 1. Voranschläge – Genehmigung Voranschlag 2015 – Festsetzen der Gemeindesteuern und der Hundetaxe 2. Liegenschaften – Sanierung Gemeindeliegenschaft und Gemeindeverwaltung 3. Verwaltung – Finanzverwaltung – Weiterführung Zusammenarbeit mit Finances Publiques 4. Verwaltung – Bauverwaltung, Weiterführung Zusammenarbeit mit der Stadt Biel 5. Ortsplanung – Umsetzung Gesamtrevision Ortsplanung 6. Reglemente – Teilrevision Kulturfondsreglement 7. Reglemente – Einführung Jugendfondsreglement 8. Sportanlage Burg – Schlussabrechnung Heizung Burg 9. Schulanlage Rebhalle – Schlussabrechnung Sanierung Schulzimmer Rebhalle 10. Fahrzeuge Gemeindewerkhof – Schlussabrechnung Wischmaschine (City Cat) 11.Gemeindestrassen – Schlussabrechnung Strassensanierung Turnhalle Burg-Twannberg 2008 12. Wasserversorgung – Schlussabrechnung Wasserleitung Vingelz-Alfermée 13. Orientierung/Verschiedenes Der unter Traktandum 1 aufgeführte Voranschlag mit dem Finanzplan liegt in Anwendung von Artikel 37 Absatz 1 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 30 Tage vor der beschlussfassenden Gemeindeversammlung bei der

Gemeindeschreiberei in Twann öffentlich auf. Dies gilt auch für die unter Traktanden 6 und 7 aufgeführten Reglemente. Die erwähnten Dokumente sind zudem auch auf der Website unter www.twann-tuescherz.ch aufgeschaltet. Allfällige Beschwerden gegen die Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt des Verwaltungskreises Biel/Bienne einzureichen (Art. 63 ff. Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz, Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Alle Einwohnerinnen und Einwohner, die am 1. Dezember 2014 das 18. Altersjahr erreicht haben, in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Twann-Tüscherz angemeldet sind, werden zur Teilnahme an dieser Versammlung eingeladen. Twann, 27. Oktober 2014 Der Gemeinderat

Tw3003

Walperswil Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung am Dienstag, 25. November 2014, um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Walperswil. Traktanden 1. Orientierung über den Finanzplan 2014–2019 2. Genehmigung Voranschlag 2015 – Festsetzung der Steueranlage und des Liegenschaftssteueransatzes 3. Kreditabrechnungen – Kenntnisnahme 4. Kanalisationserneuerung Bühlstrasse West – Kreditgenehmigung 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 4. Juni 2014 lag in der Zeit vom 23. Juni bis 14. Juli 2014 in der Gemeindeverwaltung Walperswil öffentlich auf. Während dieser Zeit sind keine Einsprachen eingegangen. Der Gemeinderat hat das Protokoll genehmigt. Die Botschaft mit näheren Informationen zu den einzelnen Traktanden wird allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungs-beschlüsse sind innert 30 Tagen nach Ablauf der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter in Aarberg einzureichen. Es wird zudem auf die Rügepflicht gemäss Artikel 49a des Gemeindegesetzes des Kantons Bern aufmerksam gemacht. Zur Gemeindeversammlung sind alle Bürgerinnen und Bürger von Walperswil freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und seit drei Monaten in Walperswil Wohnsitz haben. Walperswil, im Oktober 2014 Der Gemeinderat

Wa3001

Kirchgemeinden Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Nidau

Ordentliche KirchgemeindeversammIung am Mittwoch, 3. Dezember 2014, um 19 Uhr im Kirchgemeindehaus Nidau. Begrüssung und Besinnung Traktanden 1. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 4. Juni 2014 2. Finanzplan 2014–2019 zur Kenntnisnahme 3. Voranschlag 2015 4. Mitteilungen des Kirchgemeinderates 5. Verschiedenes Gemütlicher Ausklang. Alle sind freundlich eingeladen.


Die Unterlagen zu den Traktanden 1, 2 und 3 liegen 30 Tage vor der Versammlung im Sekretariat der Kirchgemeinde Nidau, Aalmattenweg 49, Nidau, zur Einsichtnahme auf (Dienstag bis Freitag, 8.30 bis 11.30 Uhr oder nach Vereinbarung unter Tel. 032 332 20 90). Nidau, im Oktober 2014 Der Kirchgemeinderat Nidau

Diverses und Veranstaltungen

Kanton Kantonale Verwaltung

Thomas Graber

Die Büros des Regierungsstatthalteramtes Seeland im Amthaus Aarberg sind am

Hauptstrasse 21 Telefon 032 384 30 20 Natel 079 646 83 84

Ki3001

Dienstag, 4. November 2014, ab 12 Uhr

Ihr Musikfachgeschäft im von Lyss:

infolge Weiterbildung des Personals geschlossen.

Region Seeland

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDAAAE8CSE0NAAAA</wm>

KT3001 006.679055

• Musikinstrumente • Musikzubehör • Noten • E-Piano- und Keyboardschule

Regierungsstatthalteramt Seeland

Schlachtviehmarkt in Aarberg

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLAwNrI2NTPSNzM2sjQyM9U0sLa0MDIMvA0MTK0NTEwsDIzNQSKGVqbu6A0KMXX5CSBgBFdCM-VQAAAA==</wm>

8tung: Mietinstrumente und Keyboard-Anfängerkurse bitte rechtzeitig reservieren!!!

Kurse

Mittwoch, 12. November 2014

Chömet cho luege, da fägts!!!

Schlachtviehanmeldung bis 3. November 2014 an: Landi Seeland AG, Agrar-Standort, Tel. 058 434 36 40

www.musicshop-lyss.ch

Es werden Qualitätsprämien für Kategorien MT 0 Schaufeln, MA 2 Schaufeln und RG bis 4 Schaufeln ausgerichtet. Auffuhrzeit: 8.30 Uhr

RS3001 006.672311

006-672659

SPITEX

Hilfe und Pflege zu Hause

Spitex AareBielersee

Spitex-Treff in Nidau Jeweils am ersten Dienstag im Monat (nächster Treff am 4. November 2014), von 14 bis 16.30 Uhr in der Spitex-Geschäftsstelle an der Zihlstrasse 3 in Nidau.

Und wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Spitex AareBielersee Falls Sie eine Transportmöglichkeit benötigen, melden Sie sich im Spitexbüro: Tel. 032 332 97 97

L3716

006-678900

Nächster Kursstart Eltern – Kind – Singen

Für Kinder ab 1 ½ - 4 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person.

• Singen von alten und neuen Liedern • Kennen lernen von Versen, Bewegungsspielen und einfachen Tänzen • Spielen auf einfachen Instrumenten

SUPPENTAG

Kursdauer: 9 Lektionen à 50 Minuten Dienstag + Mittwoch Ins: 09.00 – 09.50 und 10.10 – 11.00 h Donnerstag, 09.45 – 10.35 h Erlach: Ins: Altes Spital Ort: Erlach: Kirchgemeindehaus Fr. 195.- pro Kurs Kosten: Franziska Wyss Somalvico Leitung:

Samstag, 08. November 2014

Kursstart:

Wir messen Ihren Blutdruck und Ihren Blutzucker. Wir informieren Sie über unser Angebot. Wir möchten mithelfen, die sozialen Kontakte zu fördern.

• Kauf • Miete • Teilzahlung

im Ruferheim Nidau von 11:00 – 14:30 Uhr

Suppe, Dessert, Musik mit dem Alphorn Man Kudi Baumgartner, gute Begegnungen, Gespräche und auf Wunsch Besichtigung der Baustelle und der neuen Wäscherei.

Dienstag, 11. November 2014

Anmeldung: Musikschule Seeland, 3232 Ins Tel. 032 313 19 30 info@musikschule-seeland.ch

Wir freuen uns über eine grosse Gästeschar.

oder auf: www.musikschule-seeland.ch

Heimleitung, Bewohnende und Mitarbeitende

Anmeldeschluss: 7. November 2014

Die Suppe wird auch über „die Gasse“ verkauft.

005-113971

006-678660

Diverses WWW.PUBLITEXT.CH DIAMANTDER KÖNIG DER EDELSTEINE Als Zeichen der Liebe steht der Diamant. Er bedeutet unvergängliche Liebe und gilt daher als König unter den Edelsteinen.

***

INFORMATIONEN

ESSEN SIE AU S R E I C H E N D FISCH? Fisch ist die beste Quelle für Omega3-Fettsäuren. Wöchentlich müssten wir 100 bis 240 Gramm fetten Meeresfisch essen, um den Bedarf an den lebensnotwendigen Fettsäuren EPA und DHA zu decken. Denn der menschliche Organismus ist nicht in der Lage, sie selbst zu produzieren.

006-679028

Weihnachtsmärkte 1 Tag

29.11. 29.11. 1.12. 6.12. 6.12. 10.12. 10.12. 13.12. 13.12. 15.12.

Freiburg im Breisgau Huttwil Freiburg im Breisgau Bremgarten Freiburg im Breisgau Freiburg im Breisgau Montreux Freiburg im Breisgau Colmar F Freiburg im Breisgau

JUBILÄUMSAKTION

30%

auf Solitärring

750/18 K Weissgold mit Diamant 0.20ct CHF 790.-- statt CHF 1130.-Art.Nr. 518597 Gültig bis 31. Dezember 2014 Nicht kumulierbar, limitierte Auflage

IN ALLEN BIJOUTERIEN ODER IM INTERNET

www.rhomberg.ch/ack

Samichlaus – Hausbesuche bei Privatpersonen durch.

Fr. 37.– Fr. 32.– Fr. 37.– Fr. 35.– Fr. 37.– Fr. 37.– Fr. 35.– Fr. 37.– Fr. 39.– Fr. 37.–

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MLIAABW0yMYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-iea9sXUcNCZlbEASPIWj-X0EwiHvc7T2y4Gtp6962AGywUqEezC4lhSqF0BovrmCamEAwjxZKc5__R477vB53PNW8VQAAAA==</wm>

Lyss BH – Biel Car Terminal oder nach Vereinbarung

Im Solitärring in Weissgold gehalten scheint der funkelnde Diamant besonders schön. Der Solitärring bringt starke Emotionen und Liebe zum Ausdruck.

Der Samichlaus ist wieder in der Gegend. Am 5. und 6. Dezember 2014 führen wir

Interessenten melden sich bitte unter Telefon 032 331 91 84 abends 18.00 – 20.00 Uhr Unkostenbeitrag in Nidau Fr. 30.– Anliegende Gemeinden Fr. 40.– Anmeldeschluss: 9. November 2014

Nidauer Chlouser: 9. Dezember 2014 Hat noch freie Stände: - Verkauf von Selbstgemachtem, Bastelwaren usw. - Kinder verkaufen an Kinder

«OMEGA-life® Classic 500» Fische sind indes nicht jedermanns Lieblingskost. Dafür leisten Nahrungsergänzungsmittel gute Dienste. Nur eine Kapsel «OMEGA-life® Classic 500» deckt den täglichen Bedarf an Omega-3-Fettsäuren und versorgt den Körper mit Vitamin E. Hochdosiertes aus dem Meer Das verwendete Fischöl ist ein zertifiziertes «Friend of the Sea»-Produkt. Nachhaltige Fischerei und ökologisch vertretbare Fangmethoden sind garantiert.

www.omega-life.ch

Ordentliche Versammlung

der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Biel und Umgebung vom Mittwoch 3. Dezember 2014, 20 Uhr im Pfarreizentrum Christ-König, Geyisriedweg 31, 2504 Biel Traktandenliste 1. Wahl der Stimmenzähler und Stimmenzählerinnen 2. Protokoll der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 21. Mai 2014 3. Kenntnisnahme Finanzplan 2014–2019, Investitionsbudget 2015 4. Genehmigung des Budgets und der Kirchensteueranlage 2015 5. Verkauf Jugendhaus Prés-d’Orvin: Diskussion und Entscheid 6. Wahlen: a) Bruder Klaus: Eines Mitglieds des Zentrumsrates 7. Verpflichtungskredite: Abrechnung a) Bruder Klaus: Sanierung der Kanalisation b) St.Marien: Renovation Saal Ste-Cécile 8. Genehmigung Durchleitungsrecht Geyisriedweg 31 9. Verschiedenes <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDQHAK2mN8oNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMBAEwBdx2d3Sa-EMCalrEASPIWj-r0gwiJHTe2TDZ23b0fYAfPBSJ5ZQqkZGghtHBaEicJxRkVkkhOjy5S92Ptf9Au1HWMdUAAAA</wm>

Jetzt profitieren!

Mit diesem Bon erhalten Sie 20 % Rabatt auf «OMEGA-life® Classic 500». Erhältlich in Drogerien und Apotheken in der Schweiz. Das Angebot ist gültig bis 30. November 2014.

Inserieren bringt Erfolg!

Die Unterlagen zu den Punkten 2, 3, 4, 5, 7 und 8 liegen ab dem 1. November 2014 während den Bürostunden bei der Administration der Kirchgemeinde, den Zentren mit Ausnahme der Communauté des Villages zur Einsicht auf. Der Kirchgemeinderat

6-678917/K

006-678873

Assemblée ordinaire

de la Paroisse catholique romaine de Bienne et environs du mercredi 3 décembre 2014, 20 h au Centre paroissial de Christ-Roi, chemin Geyisried 31, 2504 Bienne Ordre du jour 1. Elections des scrutateurs et des scrutatrices 2. Procès-verbal de l’assemblée ordinaire de la Paroisse du 21 mai 2014 3. Informations relatives au plan financier 2014–2019 et au budget d’investissements 2015 4. Approbation du budget et de la quotité de l’impôt ecclésiastique 2015 5. Vente de la Maison des Jeunes Prés-d’Orvin: Discussion et décision 6. Election: a) Saint-Nicolas: D’un membre du conseil de centre 7. Crédits d’engagement: Décompte a) Saint-Nicolas: Assainissement de la canalisation b) Ste-Marie: Rénovation de la salle Ste-Cécile 8. Approbation droit de conduite chemin de Geyisried 31 9. Divers <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNLQAADy7iFoNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLQwtrI2MLPUNDa2NDQz0LIG1oYGRuZGBoYmVgYWBqaG5kZGBtZGhmZO6A0KIXX5CSBgCsANDqVAAAAA==</wm>

Les documents relatifs aux points 2, 3, 4, 5, 7 et 8 peuvent être consultés dès le 1er novembre 2014, pendant les heures de bureau, auprès de l’Administration de la Paroisse et des centres à l’exception de la Communauté des Villages. Le Conseil de paroisse

6-678918/K


Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

Kirchenzettel Evangelisch-reformierte Landeskirche Woche vom 30. Oktober bis 5. November 2014 BÜRGLEN www.buerglen-be.ch Bestattungen: 3. bis 7. November 2014 Pfr. André Urwyler, Tel. 031 971 06 44 • Sonntag, 2. November, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Musik und besinnlichen Gedanken: Pfr. A. Urwyler, Orgel: Susanne Hügli • Dienstag, 4. November, Restaurant «Petinesca», Studen, 12.15 Uhr, Mittagessen für Seniorinnen und Senioren Sozialdiakonie, Walter Glauser • Mittwoch, 5. November, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet • Donnerstag, 6. November, Mehrzweckhalle Längackern, Studen, 15 Uhr, Senioren-Nachmittag: Theater «E (nid ganz) suberi Sach» mit der Seniorengruppe der Liebhaberbühne Biel (LBB). Einsteigezeit/Einsteigeorte 14.35 Uhr, Merzligen, Restaurant Linde oder Bushaltestelle 14.40 Uhr, Jens, Dorfplatz 14.45 Uhr, Worben, Gemeindehaus, Bushalte 14.50 Uhr, Studen, Bushalte Wydenplatz und Petinesca 14.30 Uhr, Brügg Bahnhof 14.35 Uhr, Brügg, Restaurant «Jura», Bushalte 14.40 Uhr, Aegerten, Restaurant «Bären» 14.45 Uhr, Schwadernau, Gemeindehaus (altes Schulhaus) 17 Uhr, Rückfahrt Sozialdiakonie, Walter Glauser

GOTTSTATT Mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 31. Oktober, 16.15 Uhr, Sonntagschule Orpund 20 Uhr, Locus Dei, Wem gehört dein Herz? II • Samstag, 1. November, 14 Uhr, CEVI-Jungschar: Besammlung hinter der Kirche 19.30 Uhr, Splash!: Apostelgeschichte heute • Sonntag, 2. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst zum Reformationssonntag mit Abendmahl in der Kirche Gottstatt Predigt: Pfr: A. Müller, Orgel: K. Grunder Text: Psalm 119, 162 Lieder: 32, 1–3; 672, 1–3; 255, 1–3; 342, 1.2.4 Abholdienst: Hans Jürg Schlunegger, Tel. 032 355 18 94 9.30 Uhr, Sonntagschule Safnern im Schulhaus Räbli • Dienstag, 4. November, 6.30 Uhr, Morgengebet 12 Uhr, Mittagstisch in Scheuren im Tenniszentrum (Anmeldung erforderlich) 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus • Mittwoch, 5. November, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) 20 Uhr, Manneforum im Kirchgemeindehaus Orpund «Geprägt durch Beziehungen», Referat mit Hansjörg Leutwyler anschliessend Apéro

NIDAU www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst Tel. 032 332 20 66 • Freitag, 31. Oktober, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet in der Kirche 19.30 bis 21 Uhr, Theologie-Kurs Paulus in der Niklaus-Kapelle • Sonntag, 2. November, 9.30 Uhr, Abendmahlsgottesdienst zum Reformationssonntag «Geliebt? Einfach so?» mit Pfarrerin U. Holtey, Orgel: Katrin Luterbacher 17 Uhr, Carl Philipp Emanuel Bach – zum 300. Geburtstag, Konzert mit dem collegium musicum biel mit barocken Instrumenten. Werke von C. Ph. E. Bach und G. Ph. Telemann • Dimanche, 2 novembre, 10 h, Culte commun aux paroisses de Bienne et Nidau, Sainte-Cène avec la pasteure N. Manson à la Maison Wyttenbach de Bienne • Dienstag, 4. November, ab 9 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Lokal der Eisenbahnergenossenschaft

und dem Chor Port. Predigt zum Gospelsong des Chors: «My Lord, what a morning!» Fahrdienst-Anmeldung bis 31 Oktober, 16 Uhr unter Tel. 032 331 54 11

Notfalldienste

• Mittwoch, 5. November, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis

Juravorstadt 47, Biel

St-Nicolas

• Donnerstag, 6. November, 12.30 bis 17 Uhr, jassen

Aebistr. 86, Biel

Christ-König Christ-Roi

BELLMUND • Mittwoch, 5. November, 9 bis 10 Uhr, Eltern-Kind-Singen in der neuen Tagesschule, Mehrzweckraum. Für Eltern mit Kleinkindern ab ca. 1.5 bis 4-jährig, anschliessend Kaffee und Znüni

Geyisriedweg 31, Biel

deutsch français 17.00 castellano italiano français deutsch

LENGNAU Missione Italiana italiano

9.45 11.30 9.15 10.00 11.15

17.00

Rue de Morat 50

PIETERLEN Ök. Zentrum

10.00

Kürzeweg

PILGERWEG BIELERSEE

LENGNAU Kath. Zentrum

Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch

• Mittwoch, 5. November, 6 Uhr, Turmkapelle Ligerz: Morgensingen. 13 Uhr, Dorfgasse 21, Thementreff im Redwy. Mit Reiko und Roman Mürset. • Donnerstag, 6. November, 23.30 Uhr, Turmkapelle Ligerz: Vollmondsingen • Freitag, 7. November, 17.10 bis 19.30 Uhr, Pfarrsaal Twann, KinderTreff. Mit Dominique Zesiger, Nadine Baumgartner und weiteren Helfer/innen. Anmeldung: Telefon oder SMS bei Pfarrerin Brigitte Affolter, Tel. 079 439 50 98 Amtswochen: 20. Oktober bis 23. November: Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, Telefon 079 439 50 99

deutsch

17.00

www.kirche-sutz-lattrigen.ch • Sonntag, 2. November, 9.30 Uhr, Kirche Sutz, Gottesdienst zum Reformationssonntag mit Abendmahl Predigt von Pfr. Beat Kunz zum Thema: Kirche im Wandel der Zeit. Musikalische Gestaltung: Esther Marti, Orgel und Klavier. Kollekte vom Synodalrat bestimmt für die Renovation der Kirche Andeer/GR. Anschliessend Kirchgemeindeversammlung (Budget 2015) • Dienstag, 4. November, 17.30 bis 19 Uhr, im Pfarrstübli, Kirchlicher Unterricht mit der Konfirmandenklasse • Mittwoch, 5. November, 12 Uhr, im Restaurant Anker, Mittagsstamm Infos bei Frau Ruth Möri, Tel. 032 397 20 87

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung THE WAY HE LOOKS ein Zuschlag zu entrichten. Daniel Ribeiro, Brasilien 2014, 96’, Ov/d,f

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall. <wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxNTcAAOT7pXwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLvbIaWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiO_e7z1d8LW0dW9bAhzI6iNS3SXAjBDTkjCjQcukrKF0vsIAn_9Fjvu8HnsfULRUAAAA</wm>

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute aus dem Festnetz)

Donnerstag, 6. November 9 Uhr Werktagsgottesdienst

Zentrale Rettungsdienst

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Heilsarmee

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute aus dem Festnetz. Mit Natel easy nicht erreichbar)

032 391 82 82 144

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

Evangelisches Gemeinschaftswerk

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

Jurastrasse 43, 2502 Biel

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Nidau

Hausarzt Notfall Seeland

Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren

Donnerstag, 20 Uhr, GebetsTreffen Sonntag, 10.05 Uhr, Gottesdienst, Chinderträff

Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann

Freie Missionsgemeinde Pianostrasse 47, Biel www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16

Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Sonntag, 2. November, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Predigt: Marianne Weber. Kinds Treff, Ara Treff, Kinderhüte

Sonntag, 9.45 Uhr, Gottesdienste

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Carl Philipp Emanuel Bach zum 300. Geburtstag

collegium musicum biel

Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Markus Schär. Abendmahl. Kindergottesdienst, Kinderhort 11.15 Uhr, Spätgottesdienst (kein Kinderprogramm), Vitaminbar Infos: www.emb-online.ch

• Konfirmanden, Donnerstag, 6. November, 16.40 bis ca. 18 Uhr im Spycher; 18.30 bis 20.00 Uhr, Gruppe 2

www.filmpodiumbiel.ch filmpodium.biel@datacomm.ch Seevorstadt 73 Faubourg du Lac T 032 322 71 01

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

Sonntag, 2. November 10.15 Uhr Feierliches Totengedenken, Kommunionfeier

WALPERSWIL/BÜHL

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz

Sa/Sa 01/11 20h30 So/Di 02/11 18h00 20h30 Mo/Lu 03/11 20h30 Di/Ma 04/11 18h00 20h30  »»   Der blinde brasilianische Teenager Leonardo geht auf eine ganz gewöhnliche Schule in São Paulo. Weil er nicht sehen kann, wird er oft von Klassenkameraden gehänselt. Als eines Tages der gleichaltrige Gabriel in Leonardos Klasse auftaucht, gewinnt der blinde Junge nicht nur einen neuen Freund… C’est la fin de l’été à São Paulo. Leonardo, 15 ans, est aveugle. Il aimerait être plus indépendant, partir étudier à l’étranger et tomber amoureux. Un jour, Gabriel, un nouvel élève, débarque dans sa classe. Les deux adolescents se rapprochent et progressivement, leur amitié prend 6-679009/K un tour troublant.

Feuerwehrnotruf 118

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul

Abdankungsdienst: Pfr. A. SchiffmannPfäffli, Tel. 032 396 29 54

TIERARZT

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Mittwoch, 5. November 9 Uhr Werktagsgottesdienst

www.kg-taeuffelen.ch

• KUW 1. Klasse, Mittwoch, 5. November, 19.30 Uhr, Elternabend im Spycher

Petr Weigl, CS 1977, 120’, Ov/f Sa/Sa 01/11 11h00 16h00  »»   Vierteiliger Opernfilm nach der wundersamen Geschichte der Rusalka. Die Geschichte nach Motiven des Undine-Märchens führt in die Zauberwelt der Elfen und Nymphen. Dort lebt Rusalka, die den Prinzen liebt, der oft am Waldsee rastet. Seinetwegen möchte Rusalka das Wasserreich verlassen und ein Mensch werden. Adaptation cinématographique de Rusalka, opéra majeur d’Antonín Dvoˇrák. La nymphe de l’eau Rusalka est passionnément amoureuse d’un jeune et beau prince. Pour le rejoindre, elle conclut un pacte avec la sorcière Baba, qui l’oblige à sacrifier sa voix...

Katholische Pfarrei Ins Täuffelen

Sonntag, 2. November 8.45 Uhr Kommunionfeier

Paula Hernández, Argentinien 2012, 99’, Ov/d,f Fr/Ve 31/10 20h30  »»   Lisa kehrt nach dreissig Jahren nach Buenos Aires zurück und besucht dort Lalo und Bruno, jene beiden Freunde aus der Schulzeit, mit denen sie das Liebeserwachen erfahren hat. Jetzt steht sie mitten im Leben und will wissen, was aus den Jungs ihrer Passion von damals geworden ist. Lisa surgit dans la vie de Bruno après trente ans d’absence. Des souvenirs de son adolescence l’assaillent alors. A l’époque, son meilleur ami, Lalo, et lui étaient tous deux tombés amoureux de Lisa, arrivée de nulle part, dans la chaleur étouffante d’un été de vacances.

RUSALKA

Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

Ins, Marienkirche

UN AMOR

In Zusammenarbeit mit dem TOBS/ En collaboration avec le TOBS «CZECH DREAMS»

Sonntag, 2. November 11 Uhr Eucharistiefeier mit Priester M. Neufeld 17 Uhr Eucharistiefeier der Polenmission 19.15 Uhr Taizé-Abendfeier in der alten reformierten Kirch 20 Uhr Totengedenkmesse ital.

Mennoniten-Gemeinde Brügg

• KUW 7. Klasse, Mittwoch, 5. November, 13.30 bis 16.30 Uhr im Spycher

(Ortstarif)

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

TÄUFFELEN

• Sonntag, 2. November, 9.30 Uhr, regionaler Gottesdienst am Reformationssonntag. Pfarrerin Hulda Gerber/Pfr. Fredy Schmutz; in der Kirche Kappelen; Thema: «Mit dem Kompass unterwegs». Mitwirkung des Singkreises Aarberg. Anschliessend Apéro im Kirchgemeindesaal

0842 24 24 24

ZAHNARZT

Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst

www.kirche-walperswil-buehl.ch

APOTHEKEN

31. Sonntag im Jahreskreis

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

• Sonntag, 2. November 9.30 Uhr, Gottesdienst zum Reformationssonntag in der Aula Mörigen. Pfr. A. SchiffmannPfäffli.Freundliche Mitwirkung der Musikgesellschaft Mörigen-Ins. Anschliessend sind alle zu Kaffee und Gipfeli herzlich eingeladen

Eröffnung des Festivals/Ouverture du Festival Fr/Ve 31/10 20h00 Musik/Musique: Rosa Carballo (voix) & Pablo Allende (guitare)

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

Katholische Pfarrei Lyss

Samstag, 1. November 19 Uhr Ökumenische Feier auf dem Friedhof Ins

SUTZ-LATTRIGEN

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

Allerheiligen Samstag, 1. November Totengedenken/Gräberbesuch am Nachmittag 14.30 Uhr Friedhof Lyss 16 Uhr Friedhof Busswil 18 Uhr Eucharistiefeier und Totengedenken mit Priester M. Neufeld, Diakon Th. Weber und Jerko Bozic

• Dienstag, 4. November, 15.30 bis 17.15 Uhr, Rebhalle Twann, KUW 3+. 2. Probe für den Weihnachtsanlass 2014. Mit Miriam Vaucher (Leitung und Inszenierung)

ÄRZTE

www.notfall-seeland.ch

Schiblistr. 3a

• Sonntag, 2. November, 10.15 Uhr, Kirche Ligerz, Gottesdienst am Reformationssonntag. Mit Roumen Kroumov (Orgel), Vikar Wolfgang Müller

FILMAR EN AMÉRICA LATINA 31/10 – 02/12/2014

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

Samstag/Sonntag, 1./2. November 2014 Sa So St. Maria deutsch 17.00 italiano 11.00 Ste Marie portugiesisch 18.00

• Dienstag, 4. November, 9 bis 11 Uhr, Kaffee offen im Foyer

Tag und Nacht

006-673019

mit barocken Instrumenten

Ulrike Fromm-Pfeiffer, Violine Andreas Heiniger, Violine Barbara Müller, Viola Katrin Luterbacher, Violoncello Fred Uhlig, Violone Andreas Scheufler, Cembalo <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewsDAFAP8WOfQNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHu9pVBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1bBZ23b0fYEOHCMiJrmkMlrFlDUDSUVFgb1WR1wkpqmDC7_kvO57hd0gl4gVwAAAA==</wm>

• Donnerstag, 6. November, 14 bis 17 Uhr, Jass- und Spielnachmittag im Kirchgemeindehaus

• Freitag, 7. November, 20 Uhr, Abendfeier «Oase», Pfarrer Stefan Dietrich, Orgel: Käthi Werder

Werke von: C. Ph. E. Bach G. Ph. Telemann

ZENTRUM IPSACH • Mittwoch, 5. November, 14 bis 16 Uhr, Kirche mit Kindern KimiKi-Nachmittag Anmeldung bis Sonntag, 2. November bei Gerda Degen, Tel. 032 331 38 20 oder E-Mail g.degen@gmx.net

Zu Ihren Diensten Tag und Nacht

PORT, MATTHÄUSZENTRUM • Sonntag, 2. November, 9.30 Uhr, Abendmahlsgottesdienst zum Reformationssonntag mit Pfr. P. Geissbühler

Tel.

Begleitung und Beratung

H. Gerber

032/ 331 05 09

rohrbach.ag@bluewin.ch www.rohrbach-bestattungen.ch

006-678430

Bestattungsdienste in Nidau Sonntag, 2. November 2014, 17 Uhr Kirche Nidau Kollekte (Richtpreis Fr. 25.–)

006-678885


ImmoBIlIen

Präsentiert durch ı présenté par

Panorama

de l’ImmoBIlIeR

w w w.immobiel .ch

Biel/Bienne & Region

Miete / à louer

verkauf / vente

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7AwtgAAN0xYQg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOw6AIBBET7RkB9gPUho6YmHsaYy1969EO4tJZt683qsE_rK27Wh7BTMrqbknrxAJhbXGqCHL_GCRkRfkZIxk8tPJ55hgvA6BCTZmSUJRB1DCfV4PVhDycHEAAAA=</wm>

Dufourstrasse 153 in Biel – charmante Altbauwohnung – geräumige Essküche – Parkett- und Plattenböden – Bad/WC – Gemeinschaftsgarten, Lift <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDIDAPjFHZYNAAAA</wm>

Brachmattstrasse 11 in Brügg – ruhige Lage nahe öV – teilsanierte Wohnung – offene Küche, Bad/WC, 2 Balkone – Parkett- und Terrazzoböden – Parkmöglichkeiten vorhanden

Miete: Fr. 1090.– + HK/NK.

Miete: Fr. 1250.– + HK/NK.

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDYAAIxRZWYNAAAA</wm>

Bartolomäusweg 27a in Biel – ruhige Lage am Waldrand & nahe öV – halboffene Küche mit Essbereich – Bad/WC und Dusche/WC – Parkettböden, grosser Balkon, Lift – Parkmöglichkeit vorhanden

Miete: Fr. 1350.– + HK/NK.

Miete: Fr. 1373.– + HK/NK.

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDYBAJWVCGENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLYxNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjayA2NjIwNLEyMDcFAiNToJShmYG5A0KPXnxBShoA0bTvoFUAAAA=</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

4-Zimmerwohnung

6-678930/K

6-678932/K

6-678928/K

Schützenmattweg 14 in Nidau – neu sanierte Küche, Bad/WC & sep. WC – helle Wohnung dank grossen Fensterfronten – Wandschränke & Balkon – Lift & Parkmöglichkeit vorhanden <wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefstZQ0JqWsQBI8haO6vIBjEyOk9nfBZ2rq3LYEYooxVNdmdKiJFmBiSLxWwTSju5saawoGY_0PHfV4PbcUW4lUAAAA=</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-678933/K

Südstrasse 56 in Biel – in familienfreundlichem Haus mit Lift – offene Küche mit GK & GS – grosses Entrée – grosszügiger & sonniger Balkon – Parkmöglichkeiten vorhanden <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDIHAG71GuENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLI3NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjayA2NjIwNLEyMDc1NDI1MgVKGZoZGDog9OjFF6SkAQB13T9FVQAAAA==</wm>

51⁄ 2-Zimmerwohnung

6-678929/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDYGADYAbP8NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLYyNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMg38DI2MjA0MTKwNzU0NjAyBQoZWhmYOSA0KMXX5CSBgCRBfyQVQAAAA==</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

Miete: Fr. 1440.– + HK/NK.

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLIwtrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjayA2NjIwNLEyMDc1NTYwMgVKGZoZGDsg9OjFF6SkAQD4fgjRVQAAAA==</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-678926/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDYCAKAwa4gNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tHaOGhMwtCILHEDT3VxAM4snXe5jgs7R1b1sAPngZa0KomVR4kCoKxisRmicUswwWBtVh83_kuM_rAZkYTWVVAAAA</wm>

Miete: Fr. 1580.– + HK/NK.

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNLIAAP_opXENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tHaOGhMwtCILHEDT3VxAM4snXe5jgs7R1b1sAPngZK2uomVR4kCoKxisRmicUs2QsDKojz_-R4z6vB1CD72RVAAAA</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

Pestalozziallee 78 in Biel – an ruhiger und grüner Lage – Parkett- und Plattenböden – abgeschlossene Küche mit GK – Bad/WC – Balkon, Gemeinschaftsgarten, Keller

– 2 Bad/WC’s, Reduit – 2 Balkone, Haus mit Lift – öV in unmittelbarer Nähe

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNLIEAGnYogYNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLIzNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjayA2NjIwNLEyMDc1NDQ1MgVKGZoZGDgg9OjFF6SkAQDD55bwVQAAAA==</wm>

Miete: Fr. 1000.– + HK/NK.

Bruchackerstrasse 12 in Gerolfingen – ruhige Lage nahe Bielersee – Dachwohnung mit Galerie und Balkon – Küche mit GK und GS – Bad und sep. Dusche/WC – Parkmöglichkeiten vorhanden

6-678934/K

41⁄ 2-Zimmerwohnung Miete: Fr. 1350.– + HK/NK.

6-678927/K

Biel – Ecke Dufourstrasse / Jurastrasse Wir vermieten nach Vereinbarung Verkaufs-/Büroflächen im EG, ca. 848 m2 Galerie im 1. OG, ca. 150 m2 Büro-/Schulungs-/Praxisflächen, ca. 360 m2 Teilflächenvermietung möglich. Ausbauwünsche können noch berücksichtigt werden. Bis zu 19 Einstellhallenplätze im UG können dazugemietet werden. Bei Interesse stellen wir Ihnen gerne unsere Dokumentation zu. Gerne stehen wir Ihnen auch für eine individuelle Besichtigung zur Verfügung. <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDAHAOyXLNMNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLA3NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjayA2NjIwNLEyMDc1NDA1MgVKGZpaWjog9OjFF6SkAQDmIGVgVQAAAA==</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-678905/K

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLA1NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjayA2NjIwNLEyMDc1MDU1MgVKGZpaWjgg9OjFF6SkAQCR2P0xVQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDACAGNjRqMNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDABAFbGJUoNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLAyNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QxDfwMjYyMDQxMrA3NTA2MDcyNTayNDU0swBoUcvviAlDQA2geMqVQAAAA==</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLAxNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjayA2NjIwNLEyMDc1MDE1MgVKGZpamjsg9OjFF6SkAQAzLGgYVQAAAA==</wm>

Péry, rue du Perset 11 zu vermieten ab dem 01.12.2014 eine 3-Zimmer Wohnung mit Sitzplatz im EG An ruhiger Lage, Wohnfläche von 55 m2 - Renovierte Küche mit Geschirrspüler - Frisch gestrichen + neue Laminatböden - Keller und Estrich vorhanden - 10 Autominuten von Biel MZ: CHF 740.- + CHF 270.- NK 6-678922/K

Biel, Zihlstrasse 12 zu vermieten n. V. schöne 3-Zimmer-Dachwohnung im 2. OG Renoviert, Wohnküche mit Glaskeramikherd und GS, modernes Bad, Reduit, Einbauschränke, Plattenböden und Mosaikparkett, Keller und Estrich. In sehr ruhigem Quartier. MZ : CHF 1090.- + NK : 250.6-678923/K

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0MgIAX_5Uug8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-iWXuFuG5NkbkEQ_AxB8_-KgUM0aV9fa8UCvqx1O-peFICLx5TJomYhwwvpYbbxkYTOi9oo2RB_uqQxBuivIwohu5oQAuspTeE-rwc5WsVccQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0MgYAyc5TzQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqxKAMAwEvyiZ5Nr0QSRT10Ew-BoGzf8rCg6x4va2dzeWj7VtR9tdRSRRyqUiuJpxleRA4mjzAyAaFzUYSq76y6nMMcV4G1IhYKgRIoUwpGS-z-sBeYUBG3EAAAA=</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-678904/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDAFAMD2Ij0NAAAA</wm>

Aegerten – Mattenstrasse 1–5a Wir vermieten per sofort od. nach Vereinbarung sanierte 31 ⁄ 2-Zimmerwohnungen – Renoviert – Offene Küche mit GS – Einbauschränke – Balkon, Kinderspielplatz – Keller- und Estrichabteil – Parkplätze oder Garage vorhanden Mietzins CHf 980.– + Hk/nk

6-678902/K

Port – Allmendstrasse 25 Wir vermieten per sofort od. nach Vereinbarung 41 ⁄ 2-Zimmerwohnung, ca. 92 m2 – Renoviert – Platten- und Laminatboden – Geschirrspüler / Essküche – Balkon – Lift – Einstellhallenplatz vorhanden Mietzins CHf 1’420.– + Hk/nk

Nidau – Lyssstrasse 75 Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir schön renovierte 1-Zimmerwohnung Mietzins CHf 560.– + Hk/nk 31 ⁄ 2-Zimmer-Duplex-Wohnung Mietzins CHf 1’080.– + Hk/nk – Hell – Laminat- und Plattenböden – Neuwertige Küche – Zentral, Gartensitzplatz – Einstellhallenplätze vorhanden – Direkt an der Zihl – Einkaufsmöglichkeiten im Quartier

Brügg - Bärletweg 5

4.5-Zimmerwohnung

Biel/Bienne, Bahnhofstrasse 39

2-Zimmerwohnung

Wir vermieten in sehr gepflegter Liegenschaft im Stadtzentrum eine Wohnung im 5. OG mit Lift, offener Küche, grossem Bad und Parkettböden. MZ: CHF 870.NL: CHF 160.<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0MQIA2VkO7A8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jktZQCMho24mDcWYyz_z9Z3Rxe8u5yY7QU8G3t29H3xgCMLJeq0jilUGFNhAPDGRIFrAsrDFHVfj0VBxfzbYhBEqcfKEmeqgj3eT0sEzRvcgAAAA==</wm>

6-678907/K

salomegasse 14, biel/bienne nach vereinbarung zu vermieten 5.5-zimmerwohnung mit 135m2 im 3. stock. • grosser balkon 23m2 mit abendsonne • moderne, offene küche • zwei nasszellen mit dusche & badewanne • parkett- und plattenböden • réduit mit waschturm mietzins chf 2'475.- inkl. nk 6-678838/K

Erlenstrasse 2 in Brügg – moderne Küche mit Essecke – geräumiges Wohnzimmer

Südweg - Magglingen an bester Aussichtslage

4.5 Zimmerwohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0MQQAYwgHdQ8AAAA=</wm>

mit Blick über das Seeland bis hin zu den Alpen. - Duplexwohnung mit ausbaubarem Estrichraum - Wohn-/Esszimmer mit Schwedenofen - Einstellhallenplatz Verkaufspreis: CHF 580'000.<wm>10CFWKIRKAMAwEX5ROLknblEqmroNg8DUMmv8rCg5xYm-39xoDf1vbdrS9gpkTpezFUBFjKJyqCAJYphQVhi1QU_Ec068nnzCP8TYEJtEBpSnMB0zCfV4Pk23wN3IAAAA=</wm>

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 6-678942/K

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 6-678941/K

Eisengasse 16 - Biel/Bienne Wohnen im Herzen der Stadt

Spitzensteinweg 18 - Pieterlen an gut besonnter Wohnlage zu verkaufen

3-Zimmerwohnung

Eck-Einfamilienhaus

Wir vermieten in Brügg eine Wohnung mit Balkon und gemeinsamen Garten. Eine Garagenbox kann dazu gemietet werden. MZ: CHF 1'330.NK: CHF 240.-

Wohnung mit grosszügiger Küche, ausgestattet mit Glaskeramikherd und Geschirrspüler. Ausserdem verfügt sie über einen Keller sowie ein Reduit. Verkaufspreis: CHF 250'000.-

4.5-Zimmer-Einfamilienhaus am östlichen Dorfrand von Pieterlen in unmittelbarer Nähe der Landwirtschaftszone. Die Küche wurde 2013 renoviert und mit hochwertigen Geräten ausgestattet. Verkaufsrichtpreis: CHF 445'000.-

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 6-678943/K

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 6-678953/K

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0MQYAT2kJmw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQ6AIAxEv6jNtZQCMho24mDcWYyz_z-Jbg6X3L17vdfI-LK27Wh7FQBOnnKxUCVGLvCqKizQeWpQiC1iEi048PMpzzHBeB0SkIbxFiOkUVLm-7we6ovWdHIAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0NQYADlgSgg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7h1XKJWkjiAIvoag-b_iwCFWzM6sa_WEb0vbjrZXAsiSx6m4VbqnglxVmQgNqabgMIcYOBr462UKiKO_jRCi1ukSguy0ku7zegBs3pSdcgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0tgAAACaaQw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIRKAMAwEX5ROLmnSlkqmroNg8DUMmv8rCg6x4va292qBP9a2HW2vYGYnT7lorjALhb2KIIBlnqLCiAtUk6FY-fWU55hivA2BSXRASZ0ihqQY7vN6AK7pDKFyAAAA</wm>

6-678938/K

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMDE3NAEAyuj_1Q8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ7DMBDFvugiv1ySJjs4lVUDU3lIVdz_R1vHBmwZeNuiJn4819e-vkMou0FZVKKrJV96yFuieTDIGZXHN6ReqH-_dUAw78cYRp63Meqsw9N1nB-sQUjtcgAAAA==</wm>

123-004714/K


Veranstaltungen

Liechti Sport + Mode Ins <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLY0twQAaJY6mw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKuw6EMBADv2gj22HzIOUpHaJA9GkQNf9fXY7uipE18mxb84CXT9_PfjQCcCNjzbUVImTURuXgPhcqApeViknK8L_eyhQB49cYYSqDsjj_ZaTE8Fz3F1MkAgRyAAAA</wm>

Vertrauen Sie dem Intersport-Fachgeschäft in Ihrer Region - grosse Auswahl, kompetente Beratung und umfassende Serviceleistung. Ab sofort Ski- und Snowboardservice!

005-113979

006-679041

Ponyreiten, Rösslispiel, Bungee-Trampolin und viele Marktstände

1. November 2014

Aarberger Zibelemärit

8 bis 17 Uhr

Gratisfahrten mit Tschu-Tschu-Bahn, offeriert von EWA Energie- und Wasserversorgung Aarberg, UBS Aarberg, Gehri AG Planung + Produktion von Raumeinrichtungen, Thomet Radsport – Bicycle Obsession, Müller Aarberg AG

Chasperli im Zelt beim Gasthof Löwen ab 11.00 Uhr jede gerade Stunde ab 14.00 Uhr Redlet

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDAAAKVeJfoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P5t7UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGFEEn7VvR98DsMm8AYiqEEcLYxIjQ0EnNM_KUtS8pqBabst_5Hyu-wWvpPg9VQAAAA==</wm>

6-679000/RK


006-678957

Diverses

006-672962

Möchten Sie mitsingen? <wm>10CAsNsjYwMNM1MzeyNDMCAIEkoZoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvNd2f9SQkHUbBMFjCJr7KxIMYuSMEUnwWft29D2APOWiLWuoQ5qnoEGsOTyoRgVtJlm9pFyDxQzLv-R8rvsF-JnmelcAAAA=</wm>

Unser Repertoire beinhaltet Klassisches, Aktuelles, Besinnliches und Fröhliches in verschiedenen Sprachen.

Gesucht, motivierter und einsatzwilliger

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDUHAKljW64NAAAA</wm>

Logistiker / Lagerist

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtLU3NrYyNjPUNTayMTSz0TEwtLc2tDAyMLIwNDEytDEwMDUzNTA6CkoZmFuQNCk158QUoaAFmDt81WAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwsAAAKSna3w8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKrQ6AMAyEn6jLtYO1ZZLMLQiCnyFo3l9RcIi73M_Xe50TPq1tO9peGUChog5YlWzxCDicIRppWoIwmGv5sWRRYhgvQwwSHeHxZx-aPd3n9QDWsRcobgAAAA==</wm>

Arbeitsort: Biel; Arbeitszeit: Dienstag–Samstag. Wir bieten vielseitige und selbstständige Tätigkeit, in kleinem Team.

Lehrstelle als Kauffrau/Kaufmann Profil E Lehrbeginn August 2015 Was wir bieten: Wir bieten Ihnen abwechslungsreiche Lehrjahre in einem sympathischen Umfeld. Sie arbeiten in verschiedenen Abteilungen und erhalten so ein umfassendes Know-how. Wir suchen:

Eine freundliche, umgängliche Person, welche die nötige Portion Ehrgeiz und Motivation mitbringt, ihre Ziele zu erreichen und welche natürlich in unser aufgestelltes Team passt. <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NLCwNAcA_Rdncg8AAAA=</wm>

Interessiert?

Wir würden uns über eine Bewerbung sowie einem «Multicheck Kauffrau/Kaufmann» (Infos: www.multicheck.ch) sehr freuen. Wenn Sie unser Interesse wecken können, werden wir gerne eine Schnupperlehre für Sie organisieren <wm>10CEWKMQ6AMAwDX5TKTgikdETdEANi74KY-f9EYWE4WTrfuhZP-FjqdtS9ENRJSESeiloksqh7n-ifmoLDzBhgo37qzyUAEGhvI4SoNYZYFlpzt3Sf1wOzD0xZcQAAAA==</wm>

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an: Thommen-Furler AG Joelle Glauser Industriestrasse 10 3295 Rüti b. Büren

THOMMEN F U R L E R

Tel. direkt: 032 352 08 83 E-Mail: joelle.glauser@thommen-furler.ch www.thommen-furler.ch

127-110897/RK

Senden Sie bitte Ihre Unterlagen per Email oder Post an: Kauer trend Möbelmarkt AG - zhd. Maria Kauer Längfeldweg 20 - 2504 Biel/Bienne Email: maria.kauer@kauer.ch

6-679008/K

Wir suchen per 1. März 2015 oder nach Vereinbarung eine/n engagierte/n und vielseitig interessierte/n

Facharbeiter/in Friedhofswesen (80%) Ihre Ausbildung: – Abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung. – Erfahrung in der Pflege von Grünanlagen und Anpflanzungen. Ihr Profil: – Sie sind initiativ und vielseitig interessiert. – Selbständige Arbeitsweise. – Teamfähige, flexible und belastbare Persönlichkeit. – Sie haben ein gepflegtes und freundliches Auftreten. Ihre Aufgaben: – Mitarbeit im Team bei der Pflege der Grünanlagen. – Ausführen und unterhalten von Grabanpflanzungen. – Vorbereitungsarbeiten im Bestattungswesen. – Unterhalt von Wegen, Plätzen und Gebäudeeinrichtungen. <wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDIBAD74fs8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N9t7UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGFEEn7VvR98DsMm8QXNoqkJGahRWBqGuYJ6ZciEdHkortvxFzue6X_F19kFUAAAA</wm>

Die Einwohnergemeinde 2543 Lengnau BE sucht per 01.02.2015 oder nach Vereinbarung eine/n

Sozialarbeiter/in 80–90% Ihr Aufgabenbereich: umfasst zielorientierte Sozialberatung, wirtschaftliche Sozialhilfe, Beratung in finanziellen Belangen, Betreuung von Einzelpersonen und Familien, Führung von Beistandschaften wie auch die Zusammenarbeit mit Fachpersonen, sozialen Institutionen und Behörden im Rahmen des Case Management. Ihr Profil: Sie verfügen über ein Diplom einer Hochschule für Soziale Arbeit, Flair für Beratung und Begleitung, Verhandlungsgeschick, Interesse an rechtlichen Belangen, Selbständigkeit und Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit, gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise, selbständige und exakte Arbeitsweise und gute PC Kenntnisse (Word, Excel, Internetanwendung).

Unser Angebot: – Interessante und vielfältige Tätigkeit. – Angenehmes und ruhiges Arbeitsumfeld. – Offenes Arbeitsklima in einem kleinen Team. – Zeitgemässe Anstellungsbedingungen und Entlöhnung. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 30. November 2014. Für ergänzende Auskünfte steht Ihnen der Betriebsleiter Marc Fischer, Tel. 032 331 84 18 gerne zur Verfügung. Friedhof-Gemeindeverband Bellmund, Ipsach, Nidau und Port Nägeligässli 6 Postfach 36 2562 Port

6-679024/RK

Wir laden Sie ein zu einer

Schnupperprobe Montag, 3. November, 20 Uhr in der Aula des Schulhauses Port Für weitere Auskünfte kontaktieren Sie unsere Mitglieder oder Ursula Odermatt, Tel. 032 331 72 02

Ihr neues Zuhause Nahe des Bielersees 4-Zimmer-Wohnung Miete/Mt.: CHF 1502.- inkl. NK Ipsach, Quellmattstrasse 13 Ab sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir an wunderschöner, kinderfreundlicher Lage diese moderne und helle 4-Zimmerwohnung: Wohn-/Esszimmer mit Parkettboden Schlaf- und Kinderzimmer mit Laminatboden Küche, Korridor und Nasszellen mit Plattenboden Küche mit Geschirrspüler und Glaskeramikherd Balkon zum Verweilen Keller- und Estrichabteil vorhanden <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDY1tgQACKpM9g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNvv00XSpJXYMg-BqC5v6KgkOMmMz0Xj3xx9q2o-0VzOwEqGtU0ZKAauEpLM8mEIYtyB5qWX83lSnCPN6FwCQYyOSFpIwwSfd5PS3U09dwAAAA</wm>

Abstellplätze können für CHF 60.- / Monat dazu gemietet werden. Kindergarten, Schulhaus, Kitag, Bank-/Poststelle, Einkaufsmöglichkeiten und öffentlicher Verkehr befinden sich unmittelbarer Nähe. Unweit entfernt befindet sich das Naherholungsgebiet Erlenwäldli, der Fussballplatz, die Turnhalle und das Hallenbad. Sind Sie interessiert? Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDICAAtdHSYNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zc0sDIyNrI2MLPUNDaxNDSz1TIwtrQwMjcyMDQxMrQxNTU0MzMwNDayMgZeSA0KIXX5CSBgDPaMDFVAAAAA==</wm>

Kontakt: Jennifer Kiener Telefon: 058 360 37 03 E-Mail: jennifer.kiener@livit.ch

Ihre Zukunft: Es erwartet Sie eine selbständige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team. Wir bieten zudem einen zeitgemässen Arbeitsplatz in einem innovativen Umfeld.

Klimatisierte Räumlichkeiten.

Ihr nächster Schritt: Bereit für die Herausforderung? Dann senden Sie Ihre vollständige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Foto) an: Einwohnergemeinde Lengnau, Geschäftsleitung, Dorfplatz 1, 2543 Lengnau. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen: Frau Nicole Simon, Stv. Leiterin Sozialabteilung, Telefon 032 654 71 03. Unter www.lengnau.ch finden Sie zusätzliche Angaben über 6-679022/RK die Einwohnergemeinde Lengnau.

005-113539

Höchste hygienische Anforderungen.

Unsere Spezialitäten: · Spa (Sprudelbad mit Kräutern und Milch) · Traditionelle Thaimassagen mit Öl und Kräutern · Gesichtsmassage-/Peeling und Fussbehandlungen Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Zentralstrasse 66, 2502 Biel, Tel. 032 323 06 10/11 Öffnungszeiten: Mo–Fr 10:00–20:00 / Sa 10:00–18:00 Bitte voranmelden 6-677827/K

EINWOHNERGEMEINDE BARGEN/BE

Bäckerei - Tea-Room Moosgärtli in Twann sucht

Bargen, das Dorf mit ländlichem Charme im Berner Seeland, auf der Achse Lyss–Aarberg–Murten. In der aufgeschlossenen, vielfältigen und stetig wachsenden Gemeinde haben rund 1000 Einwohner/innen ihr Zuhause.

Aushilfe für Verkauf und Service 50-60%

Aufgrund eines temporär höheren Arbeitsaufwands innerhalb der Gemeindeverwaltung suchen wir per 1. Januar 2015 oder nach Vereinbarung eine/n

Verwaltungsangestellte/r Gemeindeschreiberei (40 bis 50%) (max. befristet auf zwei Jahre) Aufgabenbereiche • Sekretariat Liegenschaftskommission (inkl. Abendsitzungen) • Telefon- und Schalterdienst • Unterstützung der Gemeindeschreiberei und Finanzverwaltung; Betreuung Gemeinde-Homepage und Botschaft, Sekretariatsarbeiten, Inkassowesen sowie weitere zugewiesene Arbeiten Wir wünschen uns • Abgeschlossene kaufmännische Lehre oder Erfahrung im beschriebenen Aufgabengebiet • Gute EDV-Kenntnisse • Zuverlässigkeit, Belastbarkeit, Eigeninitiative und Flexibilität Wir bieten Ihnen • Selbstständiges Arbeiten in einem kleinen motivierten und kollegialen Team • Eine gut ausgerüstete und strukturierte Verwaltung (RUF W&W) • Eine offene und zukunftsgerichtete Behörde • Attraktive Anstellungs- und Arbeitsbedingungen gemäss Personalreglement Bargen und den kantonalen Richtlinien <wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDMDABZcHEUNAAAA</wm>

Ihr Profil: Ausbildung im Verkauf oder Servicebereich und/oder entsprechende Berufserfahrung. Gute Deutsch- und Französischkenntnisse. Aufgeschlossenes und freundliches Wesen. Arbeitszeiten: Dienstag - Samstag Vormittag plus evtl. zusätzlich alle 14 Tage halbtags am Sonntag. Eintritt: per Ende November oder nach Vereinbarung. <wm>10CAsNsjY0MDA00jUyN7QwNAcAASR5lQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3KOw6EMAxF0RU58nNs7IxLRIcoEBsgfGr2Xw2iuNW585xW-Guclm1aE8wQEkfAE2al8ZBiXiziRXFh6A-was2bJDvXXa-LDrFO2s-BoqtSaAWOePfbynPef2qOOphqAAAA</wm>

Wir bieten eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit in einem dynamischen Team.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZrt1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnkNuKeKEltqE_LqUZIhTcBlZgPApprCHrz8ic7nul_0LlbcVgAAAA==</wm>

Entdecken Sie die neusten SAME und DEUTZ-FAHR Modelle: Dienstag, 4. November 2014 von 13.00 - 20.00 Uhr Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Kleinanzeigen einfach online buchen. publicitas.ch/mypeasy

006-679066

Die Stelle wird unter Vorbehalt Zustimmung Gemeindeversammlung vom 6. Dezember 2014 geschaffen. Sind Sie die Person, welche wir suchen? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bis spätestens am 28. November 2014 an die Gemeindeverwaltung Bargen, Käsereigasse 1, 3282 Bargen. Für weitere Auskünfte steht Ihnen die Gemeindeverwalterin Angela Nyffenegger, Tel. 032 392 12 78, E-Mail: info@bargen-be.ch, gerne zur Verfügung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an folgende Adresse: Moosgärtli GmbH, Moos 25, 2513 Twann, Tel: 032 315 13 75, service@moosgaertli.ch 012-271817

FAHRTAG

005-113982


25 Jahre

www.belma.ch

GOLDSCHMIEDE PRISKA & JACQUES ISELI

Siche r he it Q ua lität Komfor t

Seit 1989 ihr kompetentes Fachgeschäft für

Stilvolle Tür – und Torkombinationen

SCHMUCK UHREN BODY-PIERCING Herstellung, Verkauf, Reparaturen, Service eigenes Goldschmiedeatelier eigenes Piercingstudio

ANKAUF VON ALTGOLD

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzE0sAAAw5tyLA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ7DMBBE0ROtNTNZ29surMyigKjcpArO_VGTsoIPvvTWNWvBr9fY3mNPAmjWuhORDpWqVCzFW02IIdCflC_s8ah_3OIaAfM2BhljUuYytanOcn6OL5H2R1VxAAAA</wm>

2542 Grenchen • Bettlachstrasse 17 Etagengeschäft im 1. Stock • Tel./Fax 032 652 21 08 2560 Nidau • Hauptstrasse 55 • Tel./Fax 032 331 31 38

006-672514

Belma Metallbau AG Ipsachstrasse 10 | 2560 Nidau Tel. 032 321 00 00 | info@belma.ch

Speziell für KMU-Mitglieder!

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzI1NAEAqRG9Hg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzcyNTQBABfumTUNAAAA</wm>

<wm>10CFWMsQqAMBBDv-hKcvbOakfpVhzEvYs4-_-TrZtDSB48Umu2gC9b2c9yZAJw8VmNMeuUAtlLQ4yZVFdwWulGLN382ZI6KNCGI6SoN7oYxhgXz3W_diMJUHAAAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcyNTQxNrI2MLPUNDIGWkZ2JiaG1gbGRqZGBoYmVoamBgbG4ClDK0MDcwdEBo0YsvSEkDADmCpsBUAAAA</wm>

Machen Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen publik! Nächste Erscheinung: 20.11.2014

Herren Print AG • 2560 Nidau

Tel. 032 331 07 72 • www.herrennidau.ch

Nähere Auskunft erteilt Ihnen gerne Frau Sandrina Stabile Tel. 032 328 38 35 sandrina.stabile@publicitas.com 006-673046

Versicherung und Vorsorge/ Die AXA bietet für Sie privat oder für Ihr Unternehmen finanzielle Sicherheit. Unsere Versicherungs- und Vorsorgelösungen werden individuell auf Sie abgestimmt.

Gerne beraten wir Sie.

DJ‘s BAR DRINKS

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxtjQCAPTLpQgNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P5uzUoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGFkFn7VvR98T8Mm9WDBNQ4CWNJdwTZCVUJsVMLbCVA235S9yPtf9AhiCdZZUAAAA</wm>

AXA Winterthur Hauptagentur Nidau Daniel Bühler und Team Hauptstrasse 54, 2560 Nidau Telefon 032 332 80 70 Fax 032 332 80 79 nidau@axa-winterthur.ch AXA.ch/nidau

29. 30. 31. Oktober 17 — 20 H 5. 6. 7. November 17 — 20 H Nidau, Hauptstrasse 21 Backstage Pass CHF 5.– www.licht-idee.ch

Soirée 2014

TV Brügg

Job Info (Kosmetik) Rest. Eintracht, Bernstrasse 71, Moosseedorf (BE) Do, 30.10. ab 14.00 - 22.00h Fr, 31.10 ab 10.00 - 22.00h Sa, 01.11 ab 10.00 - 22.00h Jafra Cosmetics AG, Tél. 076 420 09 62 <wm>10CAsNsjY0MDA00jUyN7QwNgEAORdGPg8AAAA=</wm>

Samstag, 8. + 15. November in der MZA Erlen Brügg

Der

sucht:

<wm>10CB3JOwrDQBAE0RPNMt29sx9PaJQJBcYXkLAU-_6RhQteVOuaUfzvuWzv5ZVwB40dQzURUaa3bLM0zvux01EfkCDQI6k41Nsw7RFWzz1siDK_0O_OQ2T5fq4f8Q7ozmkAAAA=</wm>

männlichen Laiendarsteller (Alter zwischen 22 & 30 Jahren)

Restaurant Tanne Gaicht

Wir, der Theaterverein Worben, sind eine Amateur-Theatergruppe, welche sich seit 14 Jahren der Pflege und Förderung des Schweizer Volkstheaters verschrieben hat.

Türöffnung und Abendessen ab 18.00 Uhr Vorstellungsbeginn 20.00 Uhr Barbetrieb ab ca. 22.00 Uhr <wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDUAAOCqUocNAAAA</wm>

Für unsere kommende Theaterproduktion „Flitterwuche z’sibet“, welche im April 2015 über die Bühne laufen wird, suchen wir per sofort einen motivierten & engagierten Laiendarsteller (Alter 22 – 30 Jahre) für eine amüsante und aktive Nebenrolle. <wm>10CAsNsjYyNTI0NwcAYj7pFAkAAAA=</wm>

<wm>10CEXLMQqAMAwF0BMZfmKTtGYRpFtxEPcu4iw4eH3BxeGNr7VQwmep6163AGwwL1CEFCfL4iFilMEYgyEu4DRxHnMytRTC5jr_rd8P9es4X6aFH75bAAAA</wm>

<wm>10CCXLoQ6AMAxF0T9q-l7XraGGhMwtCILHEDT_ryAg7nF3jHTRr6Wve9-STrSWRhM4k4RAqZ6vQUWZoAVai0USNTj_hxz3eT18IKUxTwAAAA==</wm>

Erfahrungen im Theaterspielen sind keine erforderlich – lediglich eine gute Portion Interesse am Theatergeschehen sowie genügend Zeit für Proben sind gefragt.

Unsere Küchenchefs verwöhnen Sie mit: ! Rahmschnitzel mit Nüdeli und Gemüse ! „Fitnessteller“ Schweinssteak mit Salat

Metzgete Donnerstag, 30. Oktober Freitag, 31. Oktober, Abend besetzt Samstag, 1. November <wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDUDANUPMW4NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMBAEwBdx2S3XbeEMCalrEASPIWj-r0gwiJHTe2TDZ23b0fYANKhMyArmasWDcnMCYxCpJtBnOghJjETVafmTnc91v9QyyRhWAAAA</wm>

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Für mehr Infos resp. Vereinbarung fürs Vorsprechen kontaktieren Sie bitte: H. Stettler (Vereinspräsident): B. Reist (Betreuung Theaterinteressenten): Besuchen Sie uns auch auf unserer Website: 006-679050

Tel.: 079/ 786 82 49 Tel.: 079/ 630 45 58 www.theaterworben.com

006-679030

Öffentliche Hauptprobe Mittwoch, 5. November, Türöffnung 18.45 Uhr, Programmbeginn 19 Uhr, Eintritt ab 12 Jahren Fr. 5.--

012-271834

Beratung und Verkauf: Sandrina Stabile, T 032 328 38 35, sandrina.stabile@publicitas.com, Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel-Bienne

Mit bester Empfehlung Fam. Schwab und Team Tel. 032 315 11 16

006-679056


Diverses Besichtigung Stades de Bienne Freitag, 7. November 2014, 17h

127-103395

Swiss Life Immopulse

Eingeladen sind Unternehmer und Gwärbler von Port, Bellmund, Nidau und Ipsach.

k R e v S g A Am 2. N t ovembe r N 1

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwNQcA_cASMg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7t2G5NkbkEQ_AxB8_-KgUOcuNz1Xi3gY23b0fbKAJw8FViqKhrYKkcOSWU2yQKOCwoykrn-dspTBBjvQwySPFAIRiqjmIf7vB7_1b4EcQAAAA==</wm>

JJürg ür Zesiger Imm Immobilienberater 032 328 89 56 juerg.zesiger @swisslife.ch jue <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MDa2NAUAbh_pvw8AAAA=</wm>

Platzreservation und Anmeldung: 079 358 74 71 und www.kmuipsach.ch

<wm>10CFWKKxKAMAwFT5TOe21CGyIZHINg8DUMmvsrPg6xa3aXJSzhY5rXfd6CYK5ClOIWtJaqBr0lzRbwJ4I6wrWSw_C7pQHIQH8XgQvYH6uK1Q6WdB3nDbsEptZwAAAA</wm>

006-679057

006-679072

Wer hat Lust, im Quartier Burgerbeunden-Grasgarten ein

leuchtendes Adventsfenster zu gestalten?

f U A

Besuchen Sie die grösste RelaxsesselAusstellung der Schweiz

Überlegene Verkaufssicherheit.

Generalagentur Biel-Seeland Bahnhofstrasse 54 2501 Biel www.immopulse.ch

N So

ZU KAUFEN GESUCHT

IN NIDAU

0.00 –18

.00 Uhr

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzAzMQYAci5VkA8AAAA=</wm>

Eigentumswohnung

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7C0MAAA-Xe1rg8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JOw7CMBAFwBOttc_eL1uidFEKxAUcxam5f4WgmGr2vbTx33M73turwMxG5mEyCqot2cqzDf9VdIY8gBGC7FmyTs2MRfDpJFCnGX3SJdKXzgUJa5_r_gKRUliiaAAAAA==</wm>

Qui a envie de créer une

fenêtre illuminée de l’Avent dans le quartier Burgerbeunden-Grasgarten?

Brügg, Poststr. 4 Zu vermieten in 2 Fam.-Haus

3-Zimmerwohnung <wm>10CAsNsjY0MDA00jUyNzQzNwAALjvZVw8AAAA=</wm>

Fr. 850.– plus Heizung, nähe Bahnhof, Bus Besichtigung: Tel. 079 589 79 40 <wm>10CB3JOxKDMBAE0ROtamfYj2SFLjLKgYsLYINi7h8ZHHTyelm6F_33nF_r_O5QBYWJSO1wL02jhxe0vB4nKuwBWKX6dJNrWKNEZhPjN6TuNKlDP3aM5IYo5z5-WWkHrGkAAAA=</wm>

012-271670

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDcCAE6palsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wRiitJQJNWNVNQlrSmxS6vJkCpgm9msKgc8haNh-R-dz3W_SeuXB1kAAAA=</wm>

Auskunft und Anmeldung (täglich ab 19.00) Renseignement et inscription (tous les jours dès 19h) bis am / jusqu’au 08.11.14 an / à Michael Döhrbeck oder Silvia Blösch Tel: 032 331 79 01 ou Tel: 032 342 33 82

Verkauf von

Kulturland in Scheuren an Selbstbewirtschafter, Parzelle Nr. 230, Meisenweg, Fr. 8.–/m2 Wald, Fläche 3794 m2 verpachtet. (Verkauf gemäss Art. 64 Abs. 1, Bst. f BGBB). Offerten bis 30. November 2014 an K. Mischler, Hauptstrasse 47, 2556 Scheuren, Tel. 079 433 53 37 006-679052

Aegerten, Grenzstrasse 1 zu vermieten an ruhiger, kinderfreundlicher Lage

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Mo.–Fr. 9.00-12.00 Uhr 13.30-18.30 Uhr Sa. 9.00-17.00 Uhr

006-678980

4½-Zimmerwohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwswAAr46AiQ8AAAA=</wm>

Laminat-Böden, offene Küche mit GK, Wandschränke, Balkon, Keller, Estrich Fr. 1040.– + Fr. 250.– HNK Garage Fr. 120.– Info: 032 328 14 45 006-679068 <wm>10CB3JMQqAMAxG4ROl_IlpG80obuIgXqC2ZPb-k-Lw4IO3754T_tbtuLbTGUChUmcUc845ffCZU7X8PTEB68IMg4qItxjTKB0UVYXUbiXrFcShcbeONtTSM-IFOYxZVWkAAAA=</wm>

Zu vermieten in Port an der Wiesenstrasse 9

2½-Zimmer-Wohnung im 2. Obergeschoss

mit Küche, Bad, Keller- und Estrichabteil <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwNQEAR5Ebqw8AAAA=</wm>

Baustellenbesichtigung Samstag 01.11.2014 von 10 - 12 h Chappelacher in 3292 Busswil bei Lyss <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLYwNwYAQRUteg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQ6AIAwFv6ikfRQoMho24mDcWYyz_z9Z3Rxeci93Y7QU-Nvat6PvTZg5kUi0EltEDFlrE5OQXKGARRdRZGiq9qvJ_IB5vg0JE8p0gDOm-3Cf1wPS4RAWcAAAAA==</wm>

Reihen - Häuser, Doppel - Häuser & Eigentums-WHG: 3½ - 5½-Zimmer

Miete Fr. 735.-, NK a Konto Fr. 250.-

3-Zimmer-Wohnung mit Hauswartstelle.

neu renovierte

4½-Zimmer-Wohnung im 1. Obergeschoss

mit Küche, Bad + WC, Balkon Keller- und Estrichabteil, Garage <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwNQYA5AR_NQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JOwrDQAxF0RVpePrOyCqNO5MieAMmTursv_Lg4sCFu-_lDY91ex3buxhAUPSEa7F7S0RxWDPknNIFbAsPwQyMUnZo8kXyGULGYnRqF0qkxrcPTO1__W6BnQhWagAAAA==</wm>

Miete Fr. 1'360.-, a konto NK 320.-

Frei ab 1. Februar 2015 oder nach Vereinbarung

Frei ab 1. Februar 2015 oder nach Vereinbarung

Treuhand Comptassur GmbH Hauptstrasse 18, 2576 Lüscherz Natel: 078 608 24 53

Treuhand Comptassur GmbH Hauptstrasse 18, 2576 Lüscherz Natel: 078 608 24 53

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwNAcA-QV-Vg8AAAA=</wm>

Grosse Zimmer, Essküche, Terrasse zur Mitbenutzung, Estrich-Anteil, Auto-Unterstellplatz. Mietzins Fr. 1'150.-, NK Fr. 150.-. Hauswart-Entschädigung Fr. 600.-. Tel. 079 208 74 08 <wm>10CB3IOxKAIAxF0RWFeQlCREqHzrFw3IBMQu3-Kz_FKe7dtpoCfmvbz3ZUBpApawFr5ZRCQX6nBv0aogKeFuYY5VWjWJ9FnHKH0uQ26FIrNHd3jO5mXsJt4wHSZXmraQAAAA==</wm>

Zu vermieten per 1. Februar 2015 am Seilerweg 5 in Studen grosse, helle

2½-Zimmer-Wohnung

Natel 079 330 56 26 - www.friedli.ag

<wm>10CB3JOw6DQAxF0RV59Dzj3-AyokMUUVbgBGr2X4FSXOlId9tSG_691v2zvpMBGJlPqCSrtglLNmmC-czuHSwLx3ig7hljlmhX-oKNpBBUjkFWyhbnUd2jXb_zBuAHo51qAAAA</wm>

006-679017

005-113873

Zu vermieten in Brügg (Gewerbeliegenschaft)

Zu vermieten in Port am Hubelweg 7

006-679053

Kontakt unter 079 251 28 11

006-679054

ca. 4 Zimmer.

006-678643

<wm>10CFWKMQ4DIRADX7TINrBAKCM6lCK6nuaUOv-vjksXaVyMPHP2HPDbc7yO8e4E4OaltooeFQNT65kIir5PJYHpQbJILvz1VrcIWHdjhCkt0uib1VoJ3_NzAV91RcFyAAAA</wm>

mit Balkon, komfortable Küche. Miete: Fr. 865.- + NK Fr. 160.-. Parkplatz vorhanden Fr. 40.-.

Jodlerabend Im Oberstufenzentrum (OSZT) Burgerstr. 5, 2575 Täuffelen

006-679047

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwMQcAvPEJKw8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JMRKEMAgAwBeRgZCAHOWNnWPh-AGIpr7_VzpXbLXb5r3g33fdz_VwQkQBUcOmTr0XQ3Hj0hu_V7UitQ8pKpmxePAYFIQwlqzQmBIi7wkanHJxqOQsv2s-_i7iXWkAAAA=</wm>

Treuhand Blaser, Tel. 032 365 15 58

Renovierte Wohnungen zu vermieten, 1. Nettomiete gratis!! In Orpund, Hauptstrasse 228 vermieten wir ab sofort schöne 3-Zimmerwohnungen, ab CHF. 1000.– exkl. HK/NK Schöne, helle Wohnung mit Parkett im Wohn- und Schlafzimmer, Küche, Bad/WC, grosser Balkon. ruhige Lage. Ideal für Paare oder Familien. Auskunft: Meir Shitrit, Adv. GmbH, Tél. 041 310 98 15 *(während Bürozeit), Fotos unter: www.homegate.ch oder www.immoscout24.ch 012-271127 <wm>10CAsNsjY0MDA00jUyNzQ0MgcATUyFsQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JOw6DQAwFwBN55ef1h8VlRIdSRFzAgKi5f4VIMdWsa1rjv8_y3ZZfghlCEoBEwqwN9oSiOfTNEIbO6Jh6d4s8ZVfREOqTXaRSRWXuNEKOGiOq9mr3eT2hP1elagAAAA==</wm>

Leitung: Hans-Peter Jost

Freitag, 7. November 2014, 20:00 Uhr mit den Fluebachjodler Leitung: Willi Michel

Ipsach

und den Örgelifäger *** Samstag, 8. November 2014, 20:00 Uhr mit dem Jodlerchörli Zulgtal <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNDMDAPwAcfINAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAQBAA0BM5zH9mnSLItsUgdouYvX8SLIYX3xhlgJ-1b0ffC9Enj2zuZc1AuMINNIuQg5F0ppSUECkmD13-AOdz3S_KxDf6UgAAAA==</wm>

Zu vermieten per sofort: Einmalige 3½ Zi-Wohnung mit grosser Galerie, eigentlich Ihr 4. Zimmer!

Klavier Klassische Gitarre Ukulele Violine, Bratsche Cello Blockflöten Bambusflöte Oboe Querflöte Sologesang und Stimmbildung Chor

Keyboard Elektro-Gitarre Klarinette Saxophon Trompete, Cornet, Melaphonium Es-Horn Waldhorn Posaune, Euphonium Schlagzeug Musiktheorie Akkordeon

In allen Fächern individuell abgestimmte Angebote: Schnupperlektionen, 10er-Abos, 2er-Unterricht, Kleingruppen, Grossgruppen, je nach Anmeldungen. Gruppenangebote Eltern-Kind-Singen für 1½- bis 4-Jährige Musikalische Früherziehung für 3- bis 5-Jährige Geschichte-Info für Kinder ab 4 Jahren Frühes Geigenspiel für 4- bis 6-Jährige Instrumentenwahlkurs für Kinder ab 6 Jahren An- und Abmeldung Alle bisherigen Schüler und Schülerinnen gelten als angemeldet. Abmeldungen bis 1. Dezember Neuanmeldungen bis 1. Dezember schriftlich, telefonisch oder elektronisch.

Leitung: Rolf Dummermuth

und dem Schwyzerörgeli-Quartett Die Bühlmanns

Professioneller Unterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Semesterbeginn: 1. Februar 2015. Ferien nach Plan der Real- und Sekundarschule Aarberg. Der Unterricht findet in Aarberg und dezentral nach Schüleranmeldung statt.

Lichtdurchflutet, modern, gepflegt und sehr grosszügig. Balkon mit Weitsicht, 2 Bäder, eigene WM/TU, Keller & Estrich. Einstellhallenplätze können zugemietet werden! Nahe ÖV & Einkaufsmöglichkeiten. CHF 2‘290.—/Monat inkl. NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzA3MwcA3uLMpA8AAAA=</wm>

Kassenöffnung: 18:00 Uhr Eintritt: Fr. 12.00

006-678767

Frittierte Fische und Pastetli ab 18:00 Uhr Grosse Tombola und Jodler-BAR Platzreservation bei Edith Hiltbrand, Tel. 032 396 24 59 www.jodlerchoerli-epsach.ch

Auskünfte erteilt das Schulsekretariat an der Radelfingenstrasse 5, 3270 Aarberg. Öffnungszeiten: Montag, von 14 bis 17 Uhr, Dienstag von 9 bis 11 Uhr Mittwoch von 9.30 bis 11 Uhr Tel. 032 392 69 27, E-Mail: sekretariat@ms-aarberg.ch, www.musikschuleaarberg.ch

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNbnvX9qgkOIIg-BqC5v-KgkNMspuZdW0W8DEv27HsjQCy5FJLLo1mwZFbpAVNaUhqHExUKN2r_3qp40Sgv40QQu1jIAm9Gzzc5_UA0I0VsHIAAAA=</wm>

006-678966

Ar c hip e x G m b H Immobilienberatung 360° T 032 331 22 70 ∙ F 032 331 20 40 www.archipex.ch ∙ ddg@archipex.ch

Beratung durch den Musikschulleiter Marco Aebersold G. 032 392 69 27 oder Mobile 079 870 09 36 E-Mail: schulleitung@ms-aarberg.ch Gerne beraten wir Sie für eine individuelle Lösung! Adventsfenster: Dienstag, 9. Dezember 2014, von 19 bis 20.30 Uhr

006-679071


VERSCHIEDENES / DIVERS

Publireportage

SOLVITA7 IM BEAUMONT, BIEL 5-113812/RK

ür n en T e f f o er 14 Tag d ag , 08.11. t s r m h U 3. ETAPPE! Terrassenhäuser zum Top-Preis! Sa 1 - 16 von 1 <wm>10CAsNsjYwMNU1NDS2MDQCAO99VHANAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7Lb0rlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCPpAW1FQLIZMOUStJaFVwnGkAWadIZXEsf5Hzue4Xd9Pz6FQAAAA=</wm>

Grosszügige Wohnflächen und eine unverbaubare Fernsicht bieten ein unverwechselbares Wohnerlebnis. 2 2 NWF: 157.4 bis 171.1 m Terrassen: 52.3 bis 76.0 m Preise: ab CHF 832’000.00 inkl. 2 Autounterstellplätzen

6-678983/K

TAG DER OFFENEN TÜR: DONNERSTAG, 30. OKTOBER VON 17 – 19 UHR <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N9B11FDsswtCILHEDT3VxAM4snXe0yCT23r3rYAbLDsxVNociFDlUJovLKC4wwnyGwWStOy_EWO-7weipslEVQAAAA=</wm>

Nachhaltig Wohnen mit Holz! 3.5 – 4.5 Zi-Wohnungen und 5.5 Zi-Attika. Preise ab CHF 850‘000.–

Reinigungen

6-678901/K

Fr. Fr. Fr. ab Fr. ab Fr. Fr.

ImmoScout24-Code: 3333495

<wm>10CFWKKw6AQAwFT9TNa-l2WyoJjiAIfg1Bc3_FxyFGzGSWJWvBxzSv-7wlAzCy1tyRMkRxRIpYCdNEgAWsI1v1qhLy-8kfeUJ_H0IQuLNRbcTc1bVcx3kDtt96AnIAAAA=</wm>

In Busswil zu vermieten helle

Herzlich willkommen! INFO-TAG KomplementärTherapie 8. November 2014 10 – 17 Uhr im Hotel Kreuz Zeughausgasse 41, Bern

415'000. 619'000. 319'000. 409'000. 464'000. 563'000.

Probebehandlungen und Infos 16 Therapien: Akupressur bis Yoga.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7C0MAQAb0ey2Q8AAAA=</wm>

mit Cheminée, Bad und Dusche, Balkon, sehr ruhige und sonnige Lage. Miete Fr. 1'090.- + NK + EHP möglich. 6-678981/K

an sonniger Wohnlage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

An der Aegertenstrasse 14 a vermieten wir per 1. Januar 2015 oder nach Vereinbarung eine

1-Zimmer-Wohnung im EG

4½-Zimmer-Wohnung im Parterre

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDQyMzUDAJ02d6ENAAAA</wm>

⇒ Zimmer mit Laminat ⇒ Kellerabteil

» Parkett- und Plattenböden » neue Küche mit zeitgemässem Komfort » Wandschränke im Korridor » Bad/sep. WC » 2 Loggien » Kellerabteil » Einstellhallenplatz kann dazugemietet werden » zentrale Lage » Nähe öV und Einkaufsmöglichkeiten

Vorträge, Büchertisch, Glücksrad

6-677880/RK

In Pieterlen

<wm>10CEXLoQqAQBBF0S9yeG_2zcI6RRDbYhC7Rcz-f1IshstJt_cMw9e8rPuyJRAD6TVqMsIaXqtMaEkQDmokhOKKkk65pv-x4z6vBwY_A6ZVAAAA</wm>

Mtl. Mietzins Fr. 420.– plus HK/NK Fr. 120.–.

In der Altstadt von Aarberg vermieten wir ab sofort o.n.V.

sucht per sofort erfahrene, zuverlässige und kundenfreundliche

Charmante 2.5-Zimmer Dachwohnung

Damen- u. Herrencoiffeuse 100 % <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7C0MAcAWuLRMA8AAAA=</wm>

<wm>10CB2JMQ6AIBAEXwQ58PbgpDR0xML4ARGs_X_lxWJ2kp3WCjz9bHU_61ECEYmTlDWnEgCvJHbCC6s5cqTAa7ASkdjSdctUnW4ZuB1LF9dzJpsJlTgUUP-O5wN1Yr8cagAAAA==</wm>

• Komplett neue Wohnung • Sicht auf Jurakette + Stedtliplatz • Moderne Küche • Badewanne und Duschkabine • Bodenbeläge Parkett • Eigener Wäscheturm • Schwedenofen • Kellerabteil • Garage kann dazu gemietet werden

Bitte kontaktieren Sie uns unter Tel. 076 547 61 23, E-mail: prinz@prinzcoiffeur.ch oder senden Sie Ihre Bewerbung an Bielstrasse 24, 3250 Lyss. 6-678987/K

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDY0NwIAWB77Ag8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ2NDcCAObh3ykNAAAA</wm>

Manchmal brauchen pflegende Angehörige

<wm>10CEXLIQ6AMBAEwBfR7O5xLeUMCalrEASPIWj-r0gwiJHTe3jCZ23b0fYAfCCNRUH3VJFDXlJ1C4JZ4DhjMliRKUSXlv-k87nuF_J20hlVAAAA</wm>

Interessenten melden sich bei Herr Grossenbacher, Tel. 034 461 14 28.

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDYxNwMAqhhdAw8AAAA=</wm>

5-112656/K

Mtl. Mietzins Fr. 1470.– plus HK/BK Fr. 220.–.

In Port zu vermieten

Interessenten melden sich bei Familie Delacombaz, Tel. 079 596 75 93*.

sehr schöne und helle

3½-Zi-Wohnung in kleiner Liegenschaft, Topzustand, moderne Küche mit Granitabdeckung, neues Badezimmer, Balkon, Keller. Miete Fr. 1'250.- + HK/NK. Autoeinstellplatz vorhanden. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7C0MAIA1Ra7QA8AAAA=</wm>

5-113476/K

<wm>10CB3IOw7CMBBF0RWN9WY8P-MSuYtSRGwgMbhm_xURxdWR7rZ1K_j3HPtrHJ0BOHlkS-lsVhr8nlGC41ZUwPpgZqh4tH6dyy1PoXqpkvKnUq46KTIwp2JZ8_J9rx_jSgR0agAAAA==</wm>

Immobilien und Verwaltungen

Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, info@robertpfisterag.ch

Tel. 079 360 83 64

6-678982/K

Miete/Mt.: CHF 1790.- inkl. NK Pauschal Weitere Auskünfte erhalten Sie unter 031 305 51 30 Bramtec AG ImmoScout24-Code: 3405427

5-113172/RK

Zu vermieten

Home Instead Seniorenbetreuung

Garagen

Krankenkassenanerkannt

www.homeinstead.ch/solothurn

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwsLQ1NrQ1NTPUsDM2tTQz0DI2Mza0MDIyA0NLEysDQwNTI0NLE2MjQ1tnBAaNGLL0hJAwCqOGj3VAAAAA==</wm>

Infos unter: 032 511 11 85 6-678723/RK

Eigentumswohnungen in Orpund Überbauung Alpenblick

die Uhr tickt - melden Sie sich

Zu verkaufen

3½-Zimmer-Wohnung Fr. 420 000.–

Kontaktieren Sie uns damit wir Ihnen die unterschiedlichen Wohnungen präsentieren dürfen.

NWF 86 m2 Sitzplatz (Platten) 79 m2

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLYwMQEAIdNkzw8AAAA=</wm>

4.5-Zimmerwohnung Dufourstr. 140, 2503 Biel, 4. OG, 116m2, MZ 1‘443.- inkl. NK - frisch gestrichen <wm>10CFWKqw6AMBAEv-ia23v0QSWpaxAEX0PQ_L-i4BArZmd6rx7429q2o-0VzOwEaDarKhwUXqVYQElTShKGLdObuUn89ZQnzGO8DYFJ0gBIlSSOEiXc5_UAfDm5YHIAAAA=</wm>

5.5-Zimmerwohnungen Hauptstr. 70, 2562 Port, 1. OG, 103m2, MZ 1‘970.- inkl. NK - helle Räume Hauptstr. 70a, 2560 Port, EG, 103m2, MZ 1‘907.- inkl. NK - kinderfreundlich www.swatchimmo.ch

4½-Zimmer-Wohnung Fr. 535 000.–

NWF 125 m2 Sitzplatz (Platten) 46 m2 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7AwMwAAQDD0MQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKvQ6AMAiEnwgClLZURtOtcTDuXYyz7z-JbuZyyf18Y3hG-rz27ei7MxEVKNWskHM2rOrcBGsu8UmIdWHVJqLKPxwsSgzzZYAJhGYENUh1JlK8z-sBers6D3EAAAA=</wm>

5½-Zimmer-Wohnung

mit grosser Galerie BGF 224 m2, NWF 189 m2

Fr. 815 000.–

Auskunft: Kurt Jutzi AG 031 819 00 66/079 222 76 83 k-jutzi@bluewin.ch Besichtigungsmöglichkeit 1. November 2014, 10 bis 15 Uhr Lindenstrasse 13–15, 2552 Orpund

6-678860/K

3.5-Zimmerwohnungen J. Verresiusstr. 8, 2502 Biel, 2. OG, 67m2, MZ 1‘260.- inkl. NK - im Zentrum Bärletweg 29, 2503 Biel, 3. OG, 67m2, MZ 1‘360.- inkl. NK - direkt am Wald Neumarktstr. 48, 2503 Biel, 3. OG, 73m2, MZ 1‘210.- inkl. NK - 2 Balkone

MECHANIK Nach Vereinbarung haben wir mehrere interessante Mechaniker-Stellen zu besetzen:

Mechaniker konventionell

Mittelgrosses Unternehmen in der Medizinal- und Diamanttechnik. Sie sind gelernter Mechaniker und haben auf konventionellen Maschinen in der Bearbeitung von Kleinteilen (Drehen, Fräsen und Schleifen) mehrjährige Erfahrung. Idealalter 27 bis 50 Jahre.

Zu vermieten in Büren a.A auf 1.1.2015

helles Dachstudio 2. OG

– offene Küche mit Geschirrspüler – Dusche/WC, Boden Laminat Miete: Fr. 550.– inkl. NK, Parkplatz Fr. 50.–. Auskunft unter Tel. 032 351 44 06. <wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDQCAMgOMA0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3Lu5jeeKIK-JQewWMfv_SbAYTjzrWi74LH07-l5ADJEN1KK7NERlE0uwCE0Fx4kGGNNZynCb_yPnc90vJ0hI01UAAAA=</wm>

6-679012/RK

Solothurnstrasse, Biel Zu vermieten per sofort oder n. Vereinb.

Atelier / Abstellraum Fr. 200.- inkl. HK/NK

Trockner Raum, halb im Erdreich. Nicht geeignet als Treff- oder Musikraum. Kein Wasser, kein WC. 25m2

Moderner Innenausbau… Wir vermieten in 3294 Büren a/A an sonniger, ruhiger, kinderfreundlicher Lage, unweit vom Stettli,

41⁄2-Zimmerwohnung

mit Balkon in älterem, gepflegtem MFH mit grossem Garten. Küche mit Glaskeramik, Granitabdeckung, Eichenparkett- und Plattenböden. Bad mit Badewanne. Schulen, öV und Einkauf in wenigen Min. erreichbar. MZ 5-113016/RK Fr. 1200.–, NK Fr. 230.–. <wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ2MDQDAE7oKnkNAAAA</wm>

<wm>10CEWLoQ6AMAwFv4jmvdKOQQ3JMrcgCB5D0Py_YsEgLnfmWgsXfJS6HXUPwAdyBFPQXWZ0m4mnKQhVBW0he0INofSc1_-R87nuF9l2U7NVAAAA</wm>

2540 Grenchen

THÉRÈSE BÜHLMANN Immobilien-Treuhand Neuengasse 39, 3011 Bern Telefon 031 311 66 50

Überbauung Molerhof An aussichtsreicher Südhanglage erstellen wir attraktive, lichtdurchflutete Eigentumswohnungen und DoppelEinfamilienhäuser Verkaufspreise ab: 3½- Zimmer ab Fr. 420 000.– 4½- Zimmer ab Fr. 510 000.– 5½- Zimmer Attika ab Fr. 790 000.– 5½- Zi-Doppel-EFH ab Fr. 810 000.– <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzC2MAQAucIl1A8AAAA=</wm>

Mitbestimmen bei der Innenausstattung! <wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jkldICdjRsxMG4sxhn_38S3RzuJfdyvbsGfKxtO9ruDMDIcpHCzqqhwlwgQZAdNWoEpwVVTZiT_XoqU-Yx3oZQKeqYq5GSDC4c7vN6AJgDXW9yAAAA</wm>

Bezugsbereit ab Frühjahr 2015! Sonnenkollektoren zur Unterstützung der Warmwasseraufbereitung! Keine Baukreditzinsen!

Zu vermieten im Mühlefeld, 2503 Biel, ab 1. Dezember 2014, kleine sonnige

3-Zimmer-Wohnung

Mechanische Grundausbildung oder gute Erfahrungen in der CNC-Fertigung (3 – 5 Achsen) Fräsen oder Kurzdrehen / Langdrehen. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort + Schrift sind Bedingung. <wm>10CFWKMQ6AIBAEX3RkOVjgpDR0xMLY0xhr_1-JdhZT7Oz0XunwsbbtaHv1AJKkXExZPekMqRLRMeV5alD4uMBUoZn510uZY4rxNuIhGgZMFEIMWnD3eT0-3t_LcgAAAA==</wm>

Vertrauen seit 1960

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwNAYA4METUQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw6AMBAEv-ia3ev1RSWpaxAEX0PQ_L-i4BArdmZ6r8Hh29q2o-2VAKLEVEBfGYIriJU-uqzTaVLQFlJhwXL65ZLnmWC8jRCiaZDCIsbJzN3n9QBEOXO-cQAAAA==</wm>

Langfristig Temporärevtl. Dauerstelle, 2-Schicht <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0MgUA_GswJA8AAAA=</wm>

5-113844/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDABALyaSP0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AQAxF0RXRvDb9pNSQkHGTEQSPIWj2ryAYxBVH3N7LCF9rG3vbCvDJIwEtNqOEF4sGyWtICFhnVphwGErYLZf_oeM-rwdMwZd9VQAAAA==</wm>

EL VALS DE LOSINUTILES

» En novembre, dans le cadre du FESTIVAL FILMAR EN AMÉRICA LATINA, le Filmpodium présente onze films qui ne font qu’une courte halte en Suisse. La soirée d’ouverture du festival, agendée au 31 octobre, sera agrémentée d’une animation musicale live et un buffet latinoaméricain pimentera les projections des dimanches 23 et 30 novembre. Le 21, le réalisateur vénézuélien Eliezer Arias viendra en personne présenter son documentaire EL SILENCIO DE LAS MOSCAS.

Dauerstelle

Mechaniker CNC

Faubourg de l Hôpital 3, 2001 Neuchâtel, Tél. 032 722 57 41 noemie.pasche@swatchgroupimmo.com

Neben lateinamerikanischen RegisseurInnen werden auch Schweizer Filmschaffende die ihre Blicke auf Südamerika richten gezeigt: Daniel Wyss behandelt in LA BARQUE N’EST PAS PLEINE (17.11.) das heikle Thema der Flüchtlinge aus dem Chile der 70er Jahre und Beat Porter macht in YO SE DE UN LUGAR (29.11.) ein Porträt des kubanischen Musikers Kelvis Ochoa. Ebenso ist ALFONSINA (30.11.) ein musikalisches Porträt. Dieser Filmabend wird von einem Konzert der TANGO Y MAS eingeleitet. Erweitert wird das Programm mit den Reprisen UN AMOR (31.10.) aus Argentinien, THE WAY HE LOOKS (01.–04.11.) aus Brasilien und mit LAS MALAS INTENCIONES (07.–12.11.) aus Peru. «

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7cwNzIGAH0c6ewNAAAA</wm>

Lischenweg 10–12, Biel Tel. 032 323 23 50 6-678815/K

3.5 bis 5.5-Zimmerwohnungen

Sie begleiten und unterstützen ältere Menschen im Alltag in Ihrer Region und ermöglichen ihnen ein erfülltes Leben im eigenen Zuhause! Wir sind Anbieter von nicht medizinischen Dienstleistungen für Senioren. Wenn Sie zwischen 25 und 70, einfühlsam, sozialkompetent und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf! Pflegeerfahrung von Vorteil.

ATLANTIDA

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwtzI2NrQ1NTPUsDM2tDSyM9c1MgbWBobGRgaGJlaGRqYGRgZGZmbWRoYmrsgNCjF1-QkgYABpcnQ1UAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewMDQFALat-yUNAAAA</wm>

Wohnen in Biel / Umgebung

Gastreferent: Dr. med. dent Sascha Kuhlmann: „Ganzheitliche Zahnmedizin für Kinder “ Freier Eintritt www.bern-komplementaer.ch

PRINZ COIFFEUR in Lyss

<wm>10CFWKsQ6AIBBDv-hIy3ECMho24mDcWYyz_z8Jbg5t0_a1Vszh01b3sx6FAExIZfSFZi5jKX5m1HHSPBhWQrPPmsKPlzTKGPpkhBBaH65RAjtI91z3Czw6PL5yAAAA</wm>

<wm>10CFWKKQ4DMRAEXzRW9xw-YhiZWQHRcpNVcP6P1hsWUKCra84eCT-e43WMdyeAENK85M6oqXjXipRtX0oF_YFm7rlV_aul7rHFuhshRLnQxEwQK4j0PT8X63pNUXAAAAA=</wm>

AMÉRICA LATINA werden im November elf Filme gezeigt, die nur für kurze Zeit in der Schweiz zu sehen sind. Der Eröffnungsabend (31.10.) wird mit stimmungsvoller Live-Musik umrahmt und an den Sonntagen vom 23.11. und 30.11. erwartet Sie ein Buffet mit Leckereien aus Südamerika. Am 21.11. wird der venezolanisch Regisseur Eliezer Arias des stilvollen Dokumentarfilms EL SILENCIO DE LAS MOSCAS (21.11) im Filmpodium anwesend sein.

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ2MbEEAEap65MNAAAA</wm>

Dokumentationen / Auskünfte: HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung Tel. 032 351 23 23 (Bürozeiten) hibagbau@bluewin.ch, www.hibag.ch

<wm>10CB3Juw3DMAwFwIko8Ik_ySwNd0aKIAtIFlJn_yqGi6vuPNMKP_bj9TneCWZ28mi9IWFWOnt2KaZyX9XK0A1gEQlPcRmwOUilBumYoIbqdK15rdCQNXv5re8fLXarX2gAAAA=</wm>

31/10 – 02/12/2014

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DQ2MTE0trQ1NTPUsDM2tDCxM9I1Mja0MDI3MjA0MTK0NTIGVoZmxubWRoZmbigNCjF1-QkgYAWv6Yo1UAAAA=</wm>

EH-Plätze à Fr. 25'000. oder Miete Fr. 120. + NK Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug ab sofort oder nach Vereinbarung.

3½-Zi-Wohnung

6-678713/RK

Fr. 1'800. + NK Fr. 1'200. + NK Fr. 1'760. + NK Fr. 1'450. + NK Fr. 1'820. + NK

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7ewMAAAmA0U9w8AAAA=</wm>

FILMAR EN AMÉRICA LATINA

» Im Rahmen des FESTIVALS FILMAR EN

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzA3NAYAALDg7A8AAAA=</wm>

Zum Mieten: A: 6 ½-Zimmerwohnung im 2. OG B: 2 ½-Dachwohnung mit Galerie C: 5 ½-Zimmerwohnungen im 2. OG 3 ½-Dachwohnung mit Galerie 4 ½-Dachw. mit Galerie u. Estrich Zum Kaufen: B: 4 ½-Zimmerwohnung im 2. OG 6 ½-Dachw. mit Galerie und Estrich D: 3 ½-Zimmer-Dachw. mit Galerie 4 ½-Zimmerwohnung im EG, 1. OG 5 ½-Zimmerwohnung im 1. u. 2. OG 5 ½-Zi.-Dachw. mit Galerie u. Estrich

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNbrn2DipJXYMg-BqC5v-KgkOM2NlpraSAj7VuR90LAWTJ5jNY4uSBLIkh6-Tji4ygLkxwhZv9cvExhuhvI4REdiaBCbSb5nCf1wNoB6tBcQAAAA==</wm>

Biel

<wm>10CB3JMQ7DMAgF0BNhfTAYCGOULepQ9QJJI8-9_9Qow5vevpc1PNbt9dnexQAGDY8QKzZriVGZTU3uExawLoie5pxSPs-De5904fySCpwih1NGZvjBU0Xb75p_FFDKvWkAAAA=</wm>

egal woher, egal wohin, wir zügeln Sie überall hin! 0848 00 20 16 (Ortstarif) 079 8000 999 schon ab 99.–/Std. Marco Bamert, Betriebsleiter

Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in Lengnau:

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0MAQAZ81rEQ8AAAA=</wm>

Tel. 079 837 28 46

auch Bauernhaus oder Stöckli ab 5 Zimmer mit Garten/Umschwung in ländlicher Umgebung zur Miete. Mietbeginn flexibel. Tel. 034 422 98 70 6-678825/RK

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv2hLy9jdjUkytyAIfoag-X_FgSN5FW1f7zVHfFnbdrS9EoAEUVOmypxjgdSCqDD1k5jAeaEkTZapPz-YFx_G6wTCGZSQHB0mc7zP6wH-kG23cgAAAA==</wm>

ERA Seeland Tel. 032 323 01 04 I bschoenhofen@erasuisse.ch www.eraseeland.ch

Büroräume- Kurslokal- oder Physiotherapieraum Fr. 1900.- + 280.Zu vermieten per 01.04.2015 in 2502 Biel/Bienne Schützengasse 19a

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7AwMgUAywHyJQ8AAAA=</wm>

Starke Umzüge

Auskunft erteilt Ihnen gerne G e r h a r d Te u s c h e r : Tel.: 032 652 10 53

Vogelsang 83, Biel

alleinstehendes EFH

5-113449/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewtDAGAP3ZmBwNAAAA</wm>

FILMPODIUM

Bis spätestens April 2015 müssen wir aufgrund Eigenbedarf des Besitzers unser Stöckli verlassen. Wir suchen deshalb

CNC Maschinenbediener

Langfristig Temporärstelle, 2-Schicht

Erfahrung im Umgang mit CNC Drehmaschinen erforderlich. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort + Schrift sind Bedingung.

LAS MALAS INTENCIONES

En plus de se faire la vitrine du cinéma latino-américain, ce festival donne à voir des films de réalisateurs suisses qui nous livrent leur regard sur l’Amérique latine. Daniel Wyss aborde ainsi, dans LA BARQUE N’EST PAS PLEINE (17.11.), le délicat sujet des réfugiés chiliens dans les années 1970, tandis que Beat Porter s’attache, dans YO SE DE UN LUGAR (29.11.), à retracer la vie et l’œuvre du musicien cubain Kelvis Ochoa. La projection d’ALFONSINA (30.11.), autre portrait musical, sera précédée d’un concert de TANGO Y MAS. Enfin, trois reprises viendront compléter ce programme haut en couleur: UN AMOR (Argentine), THE WAY HE LOOKS (Brésil) et LAS MALAS INTENCIONES (Pérou). « 6-679004/K

Herbert Bickel oder Thomas Weber geben Ihnen gerne weitere Auskünfte. Tel. 032 323 28 23, biel@deltapersonal.ch

6-679013/K

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwNAEAQ1R3zw8AAAA=</wm>

mit Balkon, in älterem 2-Fam.-Haus. Mietzins Fr. 750.-, NK Fr. 190.-. 1 Autoabstellplatz kann dazu gemietet werden. Tel. 079 251 01 58 6-679014/K <wm>10CB3JOw6EMAxF0RU58nNim4xLRIcoEBswv5r9V4MobnPuPIcW_hqnZZvWADMbmXdGC6iWzhZeizPeJy6v_wBwbS4S2DW53k4-HErN-kVpu9ElQ81-JDRRnvP-A0wE6_tpAAAA</wm>

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

EL SILENCIO DE LAS MOSCAS 6-678381/RK

6-678925/RK

www.pasquart.ch


MARKTPLATZ ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90. Kümmern Sie sich

um Ihren Krankenkassenwechsel! <wm>10CAsNsjYwMNM1M7cwMbYEAHt6YRcNAAAA</wm>

Krankenkassen-Beratungsstelle H. Kobelt, Vertretung der Assura Tel. 032 331 23 43

6-678439/K

<wm>10CEXLrQqAUAwG0CdyfPu7c64IcpsYxG4Rs--fBIvhxLOu5YTP0rej7wW0ocVomsXulGiVSm6qhZQUsE0IdzblKGHRmP9D53PdL-eygQlVAAAA</wm>

HAUSHALT & MÖBEL MÉNAGES & MEUBLES Verkaufe Staubsauger Kirby mit laufender Garantie, einjährig + Vorführung. 032 341 04 17. Verkaufe neue Elna Nähmaschine. Preis 400.–. 032 322 02 08. DIVERSES · DIVERS Bern: Dem Alltagsstress entfliehen + sich eine Wohlfühlmassage gönnen; sanft + sinnlich. 079 466 05 06, ab 7 h. Sinnliche Tantramassage von Mann zu Mann mit Herz und Lust. Gerne ältere. 14–22 Uhr, www.man-tantra.com. 078 873 71 22. Sandra Tantra-Massage Bern, 10–21 Uhr, 079 220 35 91. 2 antike Karussellpferde aus Holz und 1 Karussel-Schwein. Pro Stück 850.– von Privat zu verkaufen. 079 752 62 75. 2 chevaux + 1 cochon de carrousel en bois. 850.–/pièces à vendre de privé. 079 752 62 75. Déménagement-Débarras, montage de meuble, nettoyages. 60.–/heure, 2 personnes. Camion 18 m2. Devis gratuit. 077 926 25 02. Biel: Sensual-Touch-Massagen. Erfreuen Sie sich die Glücksmomente zu geniessen. Lassen Sie sich mitnehmen in eine heilsame Gefühlswelt; zärtlicher, sinnlicher Berührungen. Senioren + Geniesser mit erektiler Dysfunktion + Herren mit körp. Handycap auch herzlich Willkommen. 079 128 88 18, Mo–Sa 7–22 Uhr. Hausbesuche möglich. Tantra, die süsseste Verführung, entspannen und geniessen. 120.–/Std. 079 333 20 56. Was Sie nicht mehr brauchen kaufe ich, hole ab, Mofa, auch defekt, Kleingeräte mit Benzinmotor, Kettensäge, Bodenhacke, Generator, Rasenmäher, kleine Drehbank, Drehbankteile, Schaublinteile. 076 338 22 33. Bienne, masseuse dipl. pour massage relaxant (multi-massages), à l’huile chaude, sauna, chambre chaude, mini bar, ambiance. Discrétion totale. Thé + fruits gratuits, dès 11 h. Seulement sur rendez-vous. 079 510 69 19. 1 Elektro-Pflegebett mit Matratze Marke Liftac. Preis nach Absprache. 032 331 83 28 ab 18 Uhr. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto

Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststrasse 43, 2504 Biel *> Rufen Sie uns an, Tel.: 079 300 45 55. Audi Quattro’s; A3 2.0 Turbo FSI 5-Türig Fr. 18 800.- & A4 2.7 Bi-Turbo Avant 15 700.- & A4 2.8 Avant, A6 3.2 Avant 14 700.-. > Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 25 Auto-Infos unter; www. autowalter.ch. Ford Mondeo 2.5 Kombi, Automat. Im Top-Zustand! Neu ab gr. Service + MFK. S + W Räder. 5500.–. 079 300 45 55, 25 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Audi A4 Avant 1.8 & 1.8T, 3700.- & 3300.–. Ab MFK + Service, 079 300 45 55, 25 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Jeep Grand Cherokee 4.7, 94 500 km, Navigator, Blau met. 15 500.–. Ab MFK & Service + neue Pneus usw.! «TopZustand». 079 300 45 55, 25 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Opel’s; ZAFIRA A 2.2i, Vectra 2.0 Kombi & Vectra C22 Lim. mit MFK, Autos bereits ab 3900.–. 079 300 45 55, 25 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Seat Altea 2.0i Aut. 7800.- mit S+W Räder-Alu! Ab MFK & Service Top-Zustand. 079 300 45 55, 25 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. VW Golf 1.6 Last Edition, Automat, 51000 km. Neu ab gr. Service mit ZR & WP. Neu ab MFK 8500.–. 079 300 45 55, 25 Autos unter www.autowalter.ch VW Touran 1.4 TSI, 13200.– + 2.0 DTi 7 Plätzer, beide 1. Hand! *Im Top-Zustand für 13 500.-, ab Service mit WP & ZR & MFK. 079 300 45 55, 25 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Nissan Almera 1.8i, nur 43 900 km, ab MFK + Service, 9990.–. Neuwertiger Zustand! 079 300 45 55, 25 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71, rizkcars@hotmail.com. VW Cross Polo 1,6 schwarz, MFK 2.9.14, Km 75 000, 8-fach. Bereift Alu Jg. 2007. 8 999.–. 079 712 12 09. Toyota Starlet 1300 EFI, Mod. 95. Ab MFK. Serviceheft, top Zustand, 8 Räder, grau met. 079 580 82 39. FAHRZEUGE · VÉHICULES BOOTE · BATEAUX Wir suchen gebrauchte Kajaks. 078 829 31 30. IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À ACHETER Zu kaufen gesucht, per sofort oder nach Vereinbarung Einfamilienhaus in Biel und Brügg. Kontakt 079 341 07 48. Zu kaufen gesucht in Nidau, Eigentumswohnung ca. 4 Zimmer. Kontakt unter 079 251 28 11. Wir suchen ein Haus oder Bauland zum kaufen in Port. Danke für Ihre Mitteilung unter 079 535 44 57. IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER 4-Zi.-Hausteil in Walperswil, komplett neu renoviert. MZ 1800.– inkl. NK. Termin nach Vereinbarung. 032 396 10 69.

PLACE DU MARCHÉ Stedtli Büren, 20 Min. v. BE/SO/Biel n. V. zu vermieten, rustikale 31 ⁄ 2-Zi.-Altstadtwohnung, 90 m2, heimelige Altwhg mit allem Komfort, mod. Küche, Cheminée, Bodenheizung, ruhige Lage. Sicht auf Aare u. Jura. Miete 1350.– + NK. 079 457 62 61. Ipsach 31 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, ruhig, grosse Terrasse (45 m2) per 1.12.2014, 1450.– inkl. NK + 1 PP. 079 361 94 44.

ten. Fam.-Vater, CH und im soz. berufstätig. 077 407 02 71. Günstig! STELLEN · EMPLOI SCHULSTÜTZUNTERRICHT · SOUTIEN SCOLAIRE Nachhilfestunde in Mathe und Physik, alle Stufen von Ausbildungen und Aufnahmeprüfungen, auf D/E. 079 237 30 18.

STELLEN · EMPLOI GARTEN · JARDIN

STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI

Herbstschnitt, allg. Gartenarbeiten? Meine Spezialität ist Hecken schneiden, Arbeite speditiv nach Ihren Wünschen. Viel Erfahrung in Gartenarbei-

Hausangestellte gesucht, Arbeitspensum ca. 60%. Di–Fr nach Absprache. Kochen, Putzen usw. Stundenlohn 25– 30 Fr. 079 225 28 02.

Putze sucht Arbeit, kl. Geschäfte, Apotheke, Arztpraxis, Büro usw. in Biel. Danke für ihren Anruf 076 205 28 35. STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES Mimi’s Home Friseur frisiert flexibel und mobil ohne Ausnahme. Ich freue mich auf Ihren Anruf. 076 380 32 12. Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli. Podologie, Dufourstrasse 17, Biel, 077 419 35 75, Mo–Sa, Manicure/Pedicure. Empfehle mich für Fusspflege, Pedicure. Silbergasse 32, Biel. 032 322 02 08.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken

Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

q q q q

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

q Zu verkaufen q Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

q q q q q

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag

9 Zeilen

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2014

www.publicitas.ch/biel

Eine

HERBSTAUSSTELLUNG

r un JEE serer N PR ENE euhei GAD ten E

JEEP Renegade Ein Chamäleon auf der Strasse Kompakt, knuffig, dennoch kernig. 4x4-Leistungsfähigkeit, Neungang-Automatikgetriebe und weiteren Top Ausstattungen. Endlich ein kleiner Jeep!

Samstag 1. November 2014, 08.00 - 20.00 h Sonntag 2. November 2014, 09.00 - 17.00 h

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7A0NwAANmstKQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN3kG7d1QSHEEQfA1B839FwSFG7Oysa80JH_OyHcteFUCRQg-iuiIRUY1MjNxPo0HHCaHII638evE-umhvIwoxNoTAxbxFDOk-rwfBfmrGcgAAAA==</wm>

Die Tage werden kälter, nicht so bei uns. Kommen Sie vorbei und bestaunen Sie unsere Neuheiten. Nutzen Sie die Gelegenheit unsere Neuheiten wie den neuen Jeep Cherokee, Jeep Renegade, Dodge Durango, Nissan X-Trail oder den Nissan Pulsar zu bestaunen und geniessen Sie dazu ein feines Raclette oder einen Hot Dog vom Wylade Lyss. Profitieren Sie zudem von CHF 500.- Gutschein der AutobahnGarage beim Kauf eines Neuwagens vom 1.11. - 10.11.2014.

Autobahn-Garage Zwahlen & Wieser AG Ausfahrt Lyss Nord Bielstrasse 98, 3250 Lyss Tel. 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch facebook.com/autobahngaragelyss 6-678970/RK


6-673136/K

Grosser Lotto-Match

Samstag, 1. November 2014, ab 15.00 Uhr. <wm>10CAsNsjYwMNM1M7cwMzUBAC51DjwNAAAA</wm>

Pause ca. von 19.00 bis 20.00 Uhr <wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvL5t90MNCVm3QRA8hqC5vyLBIEbOGOGCz9q3o-8B5CmXmt0iEZLUg9bErIWCJNRmhTlBL0H16st_5Hyu-wXfRqwHVQAAAA==</wm>

Sonntag, 2. November 2014, ab 15.00 Uhr im Gasthof Brücke Hagneck Zu gewinnen gibt’s: Fleisch, Gold, Gemüsekistli, Teigwarentaschen, Käseplättli, grosse Fruchtkörbe Les Routiers Suisses Sektion Biel-Bienne freut sich euch an diesem Wochenende begrüssen zu dürfen.

6-678654/K

CHNOORZI

LOTTO

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur! La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-tW0cNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8BlKnUxFQiexWzFqlR6AxCVcE8w2mKZgiluS7_kfO57hdDvwv5VQAAAA==</wm>

e er Woch etrag d b n n i e n w Ge semai r cette A gagne

450.– *

kt t Media Mar / bons d’acha Gutscheine kt ar M ia * Med

CHF

Programmes des cinémas régionaux Bienne-Jura-Bernois-Neuchâtel

www.presse-biennoise.ch

Roller/Motorrad Grundkurse jeden Samstag Nothilfekurse / Verkehrskundekurse wöchentlich! Chauffeur Weiterbildung CZV

J ed er G a ng gan ze K a rt e vo ll

6-678837/K

Chauffeur – Dein Beruf mit Zukunft Intensiv-Schulung

Hitpreise: Digitalkamera – Gutscheine – Smartphones – Tablets – Mountainbike – Geschenkkörbe – LED-TV – Werkzeuge – Käseteller – Fleischwaren – Spielwaren

Achtung

3

www.bielerpresse.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewMDYHABiuw_kNAAAA</wm>

der technischen Theorie Kat. C inkl. Theorieprüfung 4./5/6./12./13.Dez. 2014 jeweils 08.00-17.00 Uhr Lernfahrausweis frühzeitig beantragen! <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zcwsLY3NrYyMDPWNDU2tDI0M9C0trQwMjIDQ0sTKwNDA1NbC0tLA2MjQ1MXRAaNGLL0hJAwAfjkNlVAAAAA==</wm>

Hugistrasse 2 - 2502 Biel 032 322 21 21 www.vzb.ch / e-mail:info@vzb.ch

Gratis-Passen

123-002857/K

SUPERPASSEN:

5

Kinoprogramme der Region Biel – Seeland – Grenchen – Bern

ab 15:00 Uhr ab 14:00 Uhr

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7cwszABAGMLoIkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtH9tV6ghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrxp_Xt6Hsy--Q1PDQLmIpYqsxkiBQGwKKLsBoMFQmx8PU_dD7X_QJLOrMJVQAAAA==</wm>

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

MEHRZWECKHALLE IPSACH

Samstag, 1. November Sonntag, 2. November

2

<wm>10CAsNsjYwMNM1Mzc2NDYDAAAiFFYNAAAA</wm>

An beiden Tagen zu Beginn und um ca. 18.30 Uhr

Herzlich laden ein: Chnoorzi-Clique Biel

<wm>10CAsNsjY0MtY1MDCyMDUHACubiS0NAAAA</wm>

www.chnoorzi.ch

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HbtulJDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HuylAmQZp5sRoGaHlQcnGjiAtYZblBo5RR4YPkPnc91vyz-wjdVAAAA</wm>

6-678684/K

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMLIwNQcAlWStBg8AAAA=</wm>

144-366677/RK

<wm>10CFWKqw7DMBAEv8jW7q0f5x6MwqKAqNykKu7_o7plkWakAXMcUTP-bvv53K8gaEqAee3BhjyshFsePSDKwPJgUWNv7rc7OQAC8_ckKFFzhepiSiV_Xu8vvkMaaHAAAAA=</wm>

031 311 90 40

Das Garten-Center in Gampelen Jetzt zuschlagen! Fr. 6000.– Förderbeitrag

« 2016 tritt eine Verschärfung der Pauschalbesteuerung in Kraft. Die nötigen Massnahmen wurden bereits getroffen. »

www.fiat.ch

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TU2MzMzNwcA10tswQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKKw7DMBQF0RU9616_X13DyMwKiMJNquLuHzUtCxg0Z87uBf-2sZ_j6ATNRCMis9O9NERXRKHVa9asF3iSmupqdvPyAEBg_YwQUnORoi5oy6jl83p_AYL7PylyAAAA</wm>

Neuenburgstrasse 79, 3236 Gampelen

WEIHNACHTSAUSSTELLUNG <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUztzQwNAQAzKAdvw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKvQ6AIAyEn6jNFSgFGQ0bcTDuLMbZ95-sbg6X--5njKaMT2vfjr43AZApW4VICwlsbhY4SfTNCZIWVI2pao6_OxUPXsz3QwIKNlFJHfJUK3yf1wMj8Vx2cQAAAA==</wm>

Sonntag, 2. November 2014

GEÖFFNET

FIAT NEW PANDA Natural Power bereits ab CHF 12’300.– Testen Sie rErdgasfah ys s L in zeuge

Autobahn-Garage Zwahlen & Wieser AG Bielstrasse 98, 3250 Lyss Tel. 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch

Diese Aktion wird unterstützt von:

(10.00 - 16.00 Uhr durchgehend) Wir freuen uns auf Ihren Besuch Familie P. Dietrich und Mitarbeiter/innen

6-679011/K

Pierre-Yves Grivel, Parteipräsident FDP.Die Liberalen Bern

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzt7C0sAAAy_9uoA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMrQ6AMBCDn-iWthzjYJLgCILgZwia91cMHKJJf750XUuf8GletmPZCwFky0OMEUVdJLJITITaJhfoE509XVk_3KKFVtSXMcLk9TWdYahoV_d5PVCpejZxAAAA</wm>

30. November 2014 www.hoehere-steuern-nein.ch

6-678988/RK

energiearbeit

6-678994/K

6-678939/K

grüne smoothies gesundheit metabolic balance ance

Mit L Leichtigkeit Leichtigk eichtigk ins neue Jahr! kontakt mithilfe leben ernährung schlank vitalität

Leicht, Ernährung umstellen/ anpassen oder einfach optimieren.

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNLYEACjpuR8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZor1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPniNqUxZFFJoqWZCRhJaFRxnBEy9GlPpGst_5Hyu-wXtZJXTVQAAAA==</wm>

unterstützung kräftig wegleitung rundum Barbara Iseli Alte Bielstrasse 38 CH-2575 Gerolfingen T. +41 (0)32 396 21 90 N. +41 (0)79 888 38 98 www.barbara-iseli.com info@barbara-iseli.com

• Coaching • Beratung • gemeinsames Einkaufen • Kochunterstützung • Menüplan • Komplettprogramm

Div. Spezialitäten vom Rind

1. November ab 18.00 Uhr Sonntag, 2. November ganzer Tag

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-xbqWGZJlbEASPIWjur0gwiCffGJEFn9a3o-8B2GSlOj00VSFDneLmQWhRcF6YAGVJOZSWuf5Fzue6X0QTOi9UAAAA</wm>

Samstag,

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0MDQFAGubVJMNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zc0sDQ1NrI2MLPUNDayMTSz0TE0trQwMjcyMDQxMrQ2MjU0MjQ0uglKGZqakDQotefEFKGgCPmcwfVAAAAA==</wm>

und starten optimal ins neue Jahr!

Gutschein 10%

Tel. 032 / 351 24 06

Rinder – Wochenende

Wählen Sie zwischen <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewNLQEAKqLjy0NAAAA</wm>

begleiten

Gasthof zum Bad Oberwil b. Büren

Rabatt

Nicht kumulierbar Gültig bis 31. Dezember 2014 6-678919/RK

Voranzeige: Bernerplatten-Festival (5 Variationen) 8.11.2014 + 9.11.2014 Täglich üsi husgmachte Öpfelchüechli mit Vanillecreme Freundlich laden ein: Fritz & Claudia Kunz-Schwarz

6-679015/K


DO/JE 30.10.2014 BILDERGARTEN. VON DER NATURILLUSTRATION ZUM DESIGN NMB Neues Museum Biel

BILDERWELTEN – KATHARINA KUHN Gemeindehaus Port Die Ausstellung ist während den Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung offen. www.port.ch

WIDERSPRUCH ALS PRINZIP Galerie Mayhaus Ilja Steiner, Erlach 12 künstlerische Positionen von Lehrern und ehemaligen Schülern der Schule für Gestaltung Biel. Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14:00 bis 19:00. www.galerie-mayhaus.ch

Blumen und Pflanzen bezaubern mit ihrer vergänglichen Naturschönheit seit jeher die Menschen. Kunstschaffende und Gestalter lassen sich von ihren Formen und Farben inspirieren und sorgen dafür, dass sich der Bildergarten stetig erweitert. www.nmbiel.ch

PARADIS MYSTÉRIEUX NMB Neues Museum Biel

ART-ETAGE, URS HANSELMANN Art Etage, Biel Minimale Interventionen bewirken subtile Irritationen. Das ist die konkrete Poesie der neuen Werke von Urs Hanselmann. www.art-etage.ch

LAPONIA, LEGENDS OF NIGHTLESS NIGHTS Arthur – freier Kunst- und Kulturraum, Biel Finissage der Fotoausstellung von Sabine Ramseier. www.arthurbielbienne.ch

Das Bieler Künstlerpaar M.S. Bastian & Isabelle L. hat speziell für das NMB Neues Museum Biel einen Zyklus von vier grossformatigen Gemälden geschaffen. Jedes Bild zeigt das Paradis mystérieux in einer anderen Jahreszeit. www.nmbiel.ch

12. SPA – MOUVEMENT III: THE CITY PERFORMED CentrePasquArt, Biel

19:00 OTO UND WORT CentrePasquArt, Biel Robert Walser und zeitgenössische Musik. Konzert mit dem Ensemble Yuji Noguchi unter der Leitung von Matthias Kuhn. www.pasquart.ch www.ezkokikoutchi.com

19:30 CZECH DREAMS – ERÖFFNUNGSKONZERT Logensaal, Biel Rezital des Konzertmeisters der Tschechischen Philharmonie Prag. Mit Joesf Špaček, Violine und Miroslav Sekera, Klavier. www.tobs.ch

Die Ausstellung im Kunsthaus CentrePasquArt bietet einen Überblick über Performance im öffentlichen Raum. Ende der Ausstellung am 2. November 2014. www.ess-spa.ch

LICHTUNGEN – REPAIRES PhotoforumPasquArt, Biel

20:30 ARCANUM Théâtre de Poche, Biel Vocals und Schlagzeug: Das TraumDuo mit Andreas Schaerer und Lucas Niggli. Aussergewöhnliche Virtuosität und grosser Erfindungsreichtum, gepaart mit intuitiver Kommunikation und Interaktion, kreieren ein phantastisches Klanguniversum. www.groovesound.ch/de

20:30 TANGO MEETS CONTEMPORARY Literaturcafé, Biel Satomi Kikuchi & Barbara Aeschbacher, Klavier-Saxophon Duo. Von Piazolla zu koreanischen Klängen, über brasilianische Einflüsse prägen das Programm. www.litcafe.ch

FR/VE 31.10.2014 Alexander Jaquemet (*1978, Erlach) erforscht entlegene Orte des Waldes, wo die Natur noch ursprünglich ist. Die Dämmerlichtbilder von Yann Mingard (*1973, Neuenburg) zeigen den Wald als einen fremdartigen und urtümlichen Ort. www.photoforumpasquart.ch

ART TOTAL Hotel Mercure Plaza, Biel

12:30 MITTAGSKLÄNGE Stadtkirche, Biel Die andere Art, die Mittagspause zugestalten. www.ref-biel.ch

14:00 SCHENK MIR EINE GESCHICHTE IN PERSISCHER SPRACHE Stadtbibliothek Biel Für Eltern mit Kinder von 2 bis 5 Jahren. Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher. Animatorin: Spoghmai Popal. www.bibliobiel.ch

Künstler aus der Schweiz, Russland und der Ukraine. Ende der Ausstellung am 2. November. www.artdialog.ch

AUSSTELLUNG ALEXANDRE DESCHAUMES Galerie Meyer & Kangangi, Biel Fasziniert von der Natur begibt sich Alexandre Deschaumes fern von der Zivilisation auf die Suche nach der Schönheit der Natur. Sein Ziel ist es, die Atmosphäre, die auf ihn einwirkt, mit seiner Kamera einzufangen und in seinen Bildern zu präsentieren.

19:30 RUSALKA Stadttheater, Biel Premiere. Antonín Dvořák. Kammerversion von Marián Lejava. Leitung: Kaspar Zehnder. Werkeinführung um 19:00. www.tobs.ch

20:30 UN AMOR Filmpodium Biel Paula Hernández, Argentinien 2012, 99', Ov/d/f. Lisa kehrt nach dreissig Jahren nach Buenos Aires zurück und besucht dort Lalo und Bruno, jene beiden Freunde aus der Schulzeit, mit denen sie das Liebeserwachen erfahren hat. www.filmpodiumbiel.ch

www.meyerkangangi.ch

20:30 ALLEIN IN DER SAUNA Le Carré Noir, Biel Schweizerische Uraufführung von Pinkus Frank. www.carrenoir.ch

21:00 JAMES GRUNTZ Kreuz Nidau Belvedere-Tour. James Gruntz ist zurück unter anderem mit der Single «Heart Keeps Dancing». Türöffnung: 20:00. www.kreuz-nidau.ch

22:00 DOULEUR AVION Etage Club, Biel Douleur Avion, neues Album, Rock mit world music Einflüssen. Eintritt CHF 15.–. www.etage-club.ch

SA/SA 01.11.2014 10:00 MÄRCHENZEIT Stadtbibliothek Biel Die Märchenerzählerin Barbara Buchli erzählt unglaubliche und phantastische Geschichten. Für Kinder ab 3 Jahren, Eintritt frei,

www.bibliobiel.ch

10:15 AUF DEM WEG ZUR SCHULE Kultur Café Culturel, Nidau D, fr, 75'. Der Dokumentarfilm von Pascal Plisson zeigt Kinder aus verschiedenen Ländern, die einen sehr weiten Schulweg haben. 11:00, 16:00 RUSALKA Filmpodium Biel Petr Weigl, CS 1977, 120', Ov/f. In Zusammenarbeit mit dem TOBS. Vierteiliger Opernfilm nach der wundersamen Geschichte der Rusalka. Die Geschichte nach Motiven des Undine-Märchens führt in die Zauberwelt der Elfen und Nymphen. www.filmpodiumbiel.ch

11:00 IN EINER WINTERNACHT Rennweg 26, Biel «In einer Winternacht» spielt in einer geheimnisvollen Welt, in der Tiere sprechen können und die Mächte der Natur miteinander ringen. Humorvoll, tiefgründig und voller Spannung. www.theatredelagrenouille.ch

14:00 SCHENK MIR EINE GESCHICHTE – IN TIGRINISCHER SPRACHE Stadtbibliothek Biel Für Eltern mit Kinder von 2 bis 5 Jahren. Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher. Animatorin: Sofia Seyoum. www.bibliobiel.ch

14:00 KINDERCLUB CentrePasquArt, Biel An sechs Samstagen kannst du genau hinschauen und den Dingen kreativ auf die Schliche kommen. Teilnehmerzahl beschränkt, Anmeldung für die einzelnen Daten erforderlich bis jeweils am Freitagmorgen zuvor: 032 322 24 64, info@kulturvermittlung-biel.ch www.nmbiel.ch

17:00 2. KAMMERKONZERT Logensaal, Biel Im Rahmen des Festivals Czech Dreams. Mikayel Zakaryan, Violine; Matthias Walpen, Cello; Witold Moniewski, Kontrabass; Polina Peskina, Flöte; Markus Niederhauser, Klarinette; Michael Månsson, Trompete und Andreas Gerber, Fagott. www.tobs.ch

19:00 DU BIST MEINE MUTTER Stadttheater, Biel Schauspiel von Joop Admiraal; Deborah Epstein, Inszenierung und Bühne; Gabriele Gröbel, Kostüme; Florian Barth, Video und Musik; Adrian Flückiger und Marcus Mislin, Dramaturgie. www.tobs.ch

20:00 ANDY MARTIN Restaurant Ranch, Orpund Seit über 25 Jahren ist Andy Martin ein sicherer Wert in der euro-

Stadt Biel Ville de Bienne

päischen Country Music Szene. Im Mai 2014 ist sein neues Studioalbum «The Real Thing» auf den Markt gekommen. www.ranch-holzmatt.ch

20:00 BLING BLING SISTARS, COWGIRL SONGS Bar Eldorado, Biel Konzert

www.myspace.com/eldoradobiel

20:30 THE WAY HE LOOKS Filmpodium Biel Daniel Ribeiro, Brasilien 2014, 96', Ov/d/f. Der blinde Teenager Leonardo geht auf eine ganz gewöhnliche Schule in São Paulo. Als eines Tages der gleichaltrige Gabriel in Leonardos Klasse auftaucht, gewinnt Leonardo nicht nur einen neuen Freund. www.filmpodiumbiel.ch

20:30 FASZINATION ALLGÄU Théâtre de Poche, Biel Maxi Schafroth, Kabarettist, Schauspieler, Banker, lädt in «Faszination Allgäu» ein zu einer bizarren Reise durch die gleichnamige geheimnisvolle Region im Süden Deutschlands. Türöffnung: 19:30. www.groovesound.ch/de

22:00 11. SWISS REGGAE FESTIVAL Gaskessel, Biel Music for nature One Drink One Tree. Live: Elijah & Band Jah Love (IT). DJs: Root Block & Double Trouble. www.ajz.ch/chessu/programm

MO/LU 03.11.2014 19:00 FASZINATION ARKADIEN EIN BLICK INS MYTHISCHE DICHTERLAND Stadtkirche Biel Mit Anne Schmid, Alt; Giancarlo Pontiggia, Lesung; die Freitagsakademie: Katharina Suske, Oboe; Bernhard Maurer, Violoncello; Jonathan Rubin, Laute; Claire Anne Piguet, Cembalo. Kurze Einführung: Raimund Rodewald. montagsumsieben.ch

20:15 COLORATURE – MRS JENKINS & SON PIANISTE Theater Palace, Biel Das aussergewöhnliche – und doch reale – Schicksal einer Opernsängerin, die so göttlich falsch sang. Ihr pathetischer Werdegang, nachgezeichnet in einem witzigen und zärtlichen Schauspiel. Mit Agnès Bove und Grégory Baquet. Theater auf Französisch. www.spectaclesfrancais.ch

20:30 THE WAY HE LOOKS Filmpodium Biel Daniel Ribeiro, Brasilien 2014, 96', Ov/d/f. Der blinde Teenager Leonardo geht auf eine ganz gewöhnliche Schule in São Paulo. Als eines Tages der gleichaltrige Gabriel in Leonardos Klasse auftaucht, gewinnt Leonardo nicht nur einen neuen Freund.

DI/MA 04.1.2014

09:45 ARNO CAMENISCH Bielersee Schifffahrt, Biel Der Bündner Autor und Performer Arno Camenisch liest aus seinen preisgekrönten Büchern.

18:00, 20.30 THE WAY HE LOOKS Filmpodium Biel Daniel Ribeiro, Brasilien 2014, 96', Ov/d/f. Der blinde Teenager Leonardo geht auf eine ganz gewöhnliche Schule in São Paulo. Als eines Tages der gleichaltrige Gabriel in Leonardos Klasse auftaucht, gewinnt Leonardo nicht nur einen neuen Freund.

11:00, 15:00 IN EINER WINTERNACHT Rennweg 26, Biel «In einer Winternacht» spielt in einer geheimnisvollen Welt, in der Tiere sprechen können und die Mächte der Natur miteinander ringen. Humorvoll, tiefgründig und voller Spannung. www.theatredelagrenouille.ch

14:00 KINDERN DAS KOMMANDO Bielersee Schifffahrt, Biel Kinder dürfen kurz zum Kapitän ins Steuerhaus. www.bielersee.ch/de/angebote/kids/ kindern-das-kommando.393.html

17:00 RUSALKA Stadttheater, Biel Antonín Dvořák. Kammerversion von Marián Lejava. Leitung: Kaspar Zehnder. Werkeinführung um 16:30. www.tobs.ch

17:00 2. KONZERT – QUATUOR WIHAN Logensaal, Biel Mit Leoš Cepický, 1. Violine; Jan Schulmeister, 2. Violine; Jirí Žigmund, Bratsche und Aleš Kasprík, Cello. www.philharmonique.ch www.wihanquartet.co.uk

18:00, 20:30 THE WAY HE LOOKS Filmpodium Biel Daniel Ribeiro, Brasilien 2014, 96', Ov/d/f. Der blinde Teenager Leonardo geht auf eine ganz gewöhnliche Schule in São Paulo. Als eines Tages der gleichaltrige Gabriel in Leonardos Klasse auftaucht, gewinnt Leonardo nicht nur einen neuen Freund. www.filmpodiumbiel.ch

18:00 EINE REISE IN DEN NORDEN Théâtre de Poche, Biel Das Bieler Story & Sound-Duo Regina Dürig,Text und Stimme, und Christian Müller, Bassklarinette und Electronics, bewegt sich zwischen Klang-Poesie, Hörspielen und musikalischen Erzählungen. Türöffnung: 17:00.

Datum: Montag, 3. November 2014, um 20:15 Ort: Theater Palace, Biel

Theater auf Französisch. Das aussergewöhnliche und doch reale Schicksal einer Opernsängerin, die so göttlich falsch sang. Ihr pathetischer Werdegang, nachgezeichnet in einem witzigen und zärtlichen Schauspiel. New York 1930. Mrs Florence Foster Jenkins, eine steinreiche Amerikanerin, beschliesst plötzlich Koloratur-Sopranistin zu werden. Obwohl sie falsch singt und kein bisschen Rhythmusgefühl hat, ist sie davon überzeugt, das absolute Gehör zu haben. Die berühmtesten Opernarien verschandelt sie mit ihrer nachlässigen Interpretation, tritt aber dennoch in den renommiertesten Konzerthäusern auf, die sie zu den teuersten Preisen anmietet. Und sie verzeichnet dort tatsächlich einen gewissen Erfolg – eher durch die Heiterkeit, die sie bei den Zuschauern auslöst, als durch ihre Fähigkeit, die Musikliebhaber zu verzaubern. Jahre später erinnert sich ihr ehemaliger Pianist zurück, der sie zwölf Jahre lang auf der Bühne begleitet hat, an die mal spassigen, mal absurden, mal erschütternden Details ihrer Zusammenarbeit, die sie immerhin bis zur Carnegie Hall führten. www.spectaclesfrancais.ch

www.filmpodiumbiel.ch

SO/DI 02.11.2014

www.bielersee.ch/de/angebote/ events/arno-camenisch.1270.html

KOLORATUR – MRS JENKINS UND IHR PIANIST

www.filmpodiumbiel.ch

18:45 SEELENKLÄNGE – KLANGMEDITATION Stadtkirche Biel Stephanos Anderski, Obertongesang, Pascale Van Coppenolle, Orgel. www.ref-biel.ch

MI/ME 05.11.2014 14:30 DIE SUPERPAPIERISTISCHE WERKSTATT Theater für di Chlyne, Biel Eine turbulente Bastelgeschichte für alle Papierliebhaberinnen und Kartonfreunde mit tausend Ideen zum Weiterbasteln mit Susi Fux (Schweizerdeutsch). Für Kinder ab 4 Jahren. www.theater-chlyne-petits.ch

18:45 SEELENKLÄNGE – KLANGMEDITATION Stadtkirche, Biel Stephanos Anderski, Obertongesang; Pascale Van Coppenolle, Orgel. www.ref-biel.ch

19:30 JUNGE INTERPRETEN, JONAS TSCHANZ Farelsaal, Biel Jonas Tschanz, Saxophon; Kirill Zwegintsov, Klavier. Werke von Muczinsky, Debussy, Schulhoff, Poulenc, Lutoslawski 20:00 DÄMMERUNGSEINBRÜCHE Aula Schulhaus Bözingen, Biel In der dunklen Jahreszeit steigt das Risiko von Einbrüchen in Wohnungen. www.boezingen.ch

© Michael Crotto

AGENDA DO 30.10. – MI 05.11.2014

NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Schüsspromenade 26 Promenade de la Suze 26 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 332 25 00

www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86 www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1 www.biel-bienne.ch

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3 www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.akangangi.com www. stefan-meyer.ch www.nargallery.ch IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch

www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Mo/Lu 14–18:30 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve, 09–18:30 Do/Je 09–20:00, Sa/Sa 09–17:00 Tel. 032 329 11 00 www.bibliobiel.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

EISSTADION BIEL PATINOIRE Länggasse 71/Longue-Rue 71 Geschlossen bis Mitte Oktober/ Fermée jusqu’à mi-octobre Tel. 032 341 35 55 www.ctsbiel-bienne.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50

www.ctsbiel-bienne.ch

www.groovesound.ch/de/

Rusalka PREMIERE: Freitag, 31. Oktober 2014, um 19:30, Stadttheater, Biel

© Sabine Burger

Vorstellungsdaten Sonntag 02.11.14 um 17:00 Freitag 14.11.14 um 19:30 Mittwoch 26.11.14 um 19:30 Sonntag 28.12.14 um 19:00

Donnerstag Dienstag Dienstag Freitag

29.01.15 um 19:30 17.02.15 um 19:30 31.03.15 um 19:30 10.04.15 um 19:30

Lyrisches Märchen in drei Akten von Antonín Dvořák. Kammerversion von Marián Lejava (Welturaufführung). Libretto von Jaroslav Kvapil nach «Undine» von Friedrich de la Motte Fouqué, «Den lille havfrue» von Hans Christian Andersen und «Die versunkene Glocke» von Gerhart Hauptmann. Zum ersten Mal überhaupt wird in Biel und Solothurn Antonín Dvořáks Meisterwerk «Rusalka» gezeigt. Theater Orchester Biel Solothurn präsentiert die berührende und märchenhafte Oper als Inszenierung von Daniel Pfluger und unter der musikalischen Leitung von Kaspar Zehnder. Als Welturaufführung bekommt das Publikum dabei das Stück in der Kammerversion von Marián Lejava zu hören.

www.tobs.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

MELDEN www.biel-agenda.ch KULTUR: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch

Na kw44 2014  

Na kw44 2014