Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 42

|

Donnerstag, 20. Oktober 2016 |

136. Jahrgang

|

Auflage 20 110

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Baupublikation

Aegerten Feuerwehr Regio Brügg BASSS

(Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen)

Aushebung/Neueinteilung 2016/2017 Siehe Publikation unter Gemeinde Brügg. Ae2001 006.691707

[ Gilt für den Jahrgang 1996 als Aufgebot! Z

Fachreferat über Einbruchschutz der Kantonspolizei Bern Die Kantonspolizei Bern bietet zur Vorbeugung gegen Diebe und Einbrecher eine öffentliche Sicherheitsberatung an. Die Beratung findet am Mittwoch, 30. November 2016, 19 Uhr, in der Aula beim Schulhaus Aegerten für die Bevölkerung von Aegerten und Schwadernau statt. Für Ihre Anmeldung bis am 31. Oktober 2016 bei der Bauverwaltung Aegerten, unter der Nummer 032 374 74 02 oder per E-Mail: bauverwaltung@ aegerten.ch, danken wir Ihnen. Bauverwaltung Aegerten

Bauherrschaft: Sebastien Gête, Haldenstrasse 40, 2558 Aegerten. Bauvorhaben: Erstellen von zwei Parkplätzen, Ersatz Elektroheizung durch Wärmepumpe Luft. Strasse/Parzelle: Haldenstrasse 40, Parzelle 989. Koordinaten: 588.615/218.389. Nutzungszone: Überbauungsordnung Bärgli, W2. Gewässerschutzzone: B. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Aegerten, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Auflage- und Einsprachefrist: 20. Oktober 2016 bis 21. November 2016.

Vorversammlungen der Parteien SVP: Dienstag, 15. November 2016, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Bellmund FDP: Mittwoch, 16. November 2016, 19.30 Uhr, Gemeindehaus Bellmund Der Gemeinderat lädt die Versammlungsteilnehmenden nach dem offiziellen Teil zu einer Suppe und gemütlichem Beisammensein ein. Be2001

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung Aegerten, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten, einzureichen.

Mobiles Kino macht Halt in Bellmund

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Aegerten

Am 10. November 2016 macht das mobile Kino Roadmovie Halt in Bellmund. Am Abend wird der Film «Der Grosse Sommer» in der Mehrzweckhalle (Jensgasse 10) von Bellmund präsentiert. «Der Grosse Sommer» zeigt Mathias Gnädiger in seiner letzten Rolle als verbitterter Schwingerkönig Anton Sommer, der in Japan die Freude am Leben wiederentdeckt. Eine Kinobar, organisiert durch den Elternrat und die Jugi Bellmund, lädt zum gemütlichen Beisammensein vor und nach der Vorführung ein. Der Film beginnt um 19.30 Uhr, die Kinobar öffnet bereits um 19 Uhr. Die Parkplatzmöglichkeiten beim Schulhausareal sind beschränkt. Weitere Parkplätze stehen bei der Gemeindeverwaltung zur Verfügung. Der Gemeinderat lädt herzlich ein und freut sich auf Ihren Besuch.

Ae2003 006.691791

Ae2002 006.691775

Bellmund

Information aus der Gemeinderatssitzung vom 17. Oktober 2016

Einladung zur ordentlichen Gemeindeversammlung

Budget 2017 mit geringem Defizit Das Budget 2017 wurde vom Gemeinderat in zwei Lesungen diskutiert. Nachdem bei verschiedenen Budgetposten Kürzungen oder Streichungen vorgenommen wurden, resultiert nun ein Defizit von Fr. 66 000.–. Das Budget präsentiert sich somit ausgeglichener als in den Vorjahren. Nicht beeinflussbare Mehrkosten zeichnen sich insbesondere bei der Bildung sowie bei den Abgaben an den Kanton im Bereich «Soziales» ab. Dem gegenüber stehen Mehrerträge bei den Einkommenssteuern, welche auch dank der Neuüberbauung «Chürzi» zu erwarten sind und einem einmaligen Ertrag aus dem Landverkauf im «Stockfeld». Unterer Kanalweg wird saniert Der Fuss- und Radweg entlang des Nidau-BürenKanals wird zwischen dem Restaurant Vorstädtli und der Reuentalstrasse saniert und mit einem neuen Mergelbelag versehen. Den dafür notwendigen Kredit von Fr. 22 000.– hat der Gemeinderat bewilligt und freigegeben. Die Arbeitsausführung erfolgt noch im Oktober. Vergabe Lehrstelle Für die offene Lehrstelle ab Sommer 2017 ist aus den eingegangenen Bewerbungen Xenia Bitterli aus Tschugg ausgewählt worden. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wünschen ihr für die Ausbildung zur Kauffrau viel Erfolg. Aegerten, 18. Oktober 2016 Gemeinde Aegerten

Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde Bellmund wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt und werden zu dieser Versammlung herzlich eingeladen.

Ae2004

Be2003 006.691781

Freitag, 25. November 2016, 20 Uhr, in der Mehrzweckhalle, Jensgasse 10, Bellmund. Traktanden 1. Budget 2017 – Genehmigung 2. Verpflichtungskredit Bus-Versuchsbetrieb Bellmund–Jens–Lyss – Genehmigung 3. Abwasserentsorgungs-/Gebührenreglement – Genehmigung 4. Rechnungsprüfungskommission; Wahl von drei Mitgliedern für die Amtsdauer 2017–2020 5. Verschiedenes

Gestützt auf Artikel 10 der Statuten der AnzeigerGenossenschaft Nidau, in Kraft seit 1. Juni 2015, laden wir die Abgeordneten der 22 Einwohnergemeinden im Gebiet des NIDAUER ANZEIGERs am Donnerstag, 17. November 2016, 17 Uhr in der Schützenstube, Schwadernau zur

Delegiertenversammlung ein. Traktanden 1. Protokoll der Delegiertenversammlung vom 12. Mai 2016; Genehmigung 2. Budget 2017; Genehmigung 3. Einwohnergemeinde Port; Beitragsgesuch zu den Spielanlagen Neue Schule Port 4. Einwohnergemeinde Ligerz; Beitragsgesuch Sanierung Spielplätze 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Jedes Mitglied (Einwohnergemeinde) wird durch den Delegierten oder dessen Stellvertretung vertreten. Anzeigergenossenschaft Nidau Die Verwaltung

Brügg Stellenausschreibung

Informationen aus der Sitzung des Gemeinderats vom 10. Oktober 2016

Brügg – eine Gemeinde in der Agglomeration Biel. Die gute Erschliessung, die Einkaufsmöglichkeiten, ein reges Vereinsleben und die nahe Aare machen die Gemeinde attraktiv. Die rund 4300 Einwohner/innen zählen auf die Dienste einer kundenfreundlichen Gemeindeverwaltung.

Kreditabrechnung; Sanierung Hohlenweg–Kürzegraben Der Gemeinderat genehmigt die Kreditabrechnung für die Sanierung der Verbindungsstrasse Hohlenweg–Kürzegraben. Der Kredit von Fr. 25 000.– schliesst mit einer Unterschreitung von Fr. 1900.–ab.

Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist an der Gemeindeversammlung sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Nidau

Gemeinde Bellmund, der Gemeinderat

Genehmigung Verpflichtungskredit; Umstellung auf Internet-Telefonie Der Gemeinderat genehmigt einen Verpflichtungskredit von Fr. 24 000.– für die Umstellung der Telefon-, Alarm- und Brandmeldeanlage auf Internet-Telefonie. Die Swisscom stellt per Ende 2017 sämtliche analogen Festnetzanschlüsse technologisch auf Internet-Telefonie um.

Aktenauflage Die Unterlagen (inklusive Reglement) zu den Geschäften liegen während 30 Tagen vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei zur Einsichtnahme auf. Die Botschaft wird mindestens zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt.

Anzeiger-Genossenschaft 3. Gründung Regio-Feuerwehr Aarberg

Aufhebung Grundwasserschutzzone Die Grundwasserschutzzone für die Quellfassungen «Spärs, Weiher und Schliffengraben» wird vom Amt für Wasser und Abfall aufgehoben. Seit 2014 sind die Quellen nicht mehr am Netz der Wasserversorgung Port angeschlossen. Das gefasste Quellwasser wird direkt in die Aare abgeleitet. Gemeinde Bellmund, Gemeinderat

Be2002

Weil der bisherige Stelleninhaber eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat, suchen wir eine ausgewiesene, engagierte Persönlichkeit als

Bauverwalter/in, 80 bis 100% Stellenantritt nach Vereinbarung. Ihre Aufgaben Sie beraten Behörden und Publikum in planungs-, erschliessungs- und baurechtlichen Fragen, erarbeiten Geschäftsvorlagen zuhanden des behördlichen Instanzenweges, führen Baubewilligungsverfahren durch, bearbeiten Planungsgeschäfte, begleiten Projekte und sind für die Vor- und Nachbearbeitung von Sitzungen und Verhandlungen verantwortlich. Kurz: Es erwartet Sie eine vielseitige, interessante und auch anspruchsvolle Stelle mit attraktiven Rahmenbedingungen. Ihr Profil Sie sind vorzugsweise diplomierte/r Bauverwalter/in (gegebenenfalls in entsprechender Ausbildung) oder Bauingenieur/in, Architekt/in,

Reklame

6-689465/K

Müller AG

• Bedachungen • Fassadenbau • Spenglerei • Blitzschutz <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue36GNSQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrh0_p29D0Bn7zO6pZVhKCRrExRJFFFBewLc4FALQsYsf6Fzue6X-VxGftUAAAA</wm>

Mit uns heben Sie ab! <wm>10CAsNsjYwMNM1s7A0MTMFAKEyTFkNAAAA</wm>

artroofing.ch hebebühnenseeland.ch

Schwalbenweg 2, 3292 Busswil – Natel 079 341 07 14 – Tel. 032 355 10 35 – mario@artroofing.ch


Raumplaner/in mit Arbeitserfahrung bei einer Bauverwaltung und bringen fundierte Kenntnisse des Planungs-, Erschliessungs- und Baurechts mit. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Verwaltungs-, Projekt- und Personalmanagement. Ihre Sozialkompetenz, Ihre Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Ihr Verhandlungsgeschick, Ihr kundenfreundliches Auftreten und Ihr Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie ebenso aus, wie Ihre hohe Einsatzbereitschaft und Ihr Verständnis für Ökonomie und Ökologie. Mit anderen Worten: Ihr Profil ermöglicht es Ihnen, Ihren Aufgabenbereich jederzeit kompetent zu vertreten. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (inklusive Foto) bis 9. November 2016 an: Beat Heuer, Vertraulich, Gemeindeverwaltung Brügg, Mettgasse 1, Postfach, 2555 Brügg. Gemeindeschreiber Beat Heuer, Tel. 032 374 25 74, beantwortet gerne Ihre Fragen. Gemeinderat Brügg

(Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen) Durch den Zusammenschluss der Feuerwehren der Gemeinden Aegerten, Brügg, Scheuren, Schwadernau und Studen findet die Aushebung/ Neueinteilung für alle fünf Gemeinden zentral in Aegerten statt.

Aufgebot für die Aushebung/ Neueinteilung 2016/2017 Dienstag, 8. November 2016, 19.30 Uhr, im Feuerwehrmagazin Aegerten. Aufgeboten sind alle Frauen und Männer der Gemeinden Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau und Studen mit Jahrgang 1995. [ Gilt für den Jahrgang 1996 als Aufgebot! Z Unentschuldigtes Fernbleiben kann gemäss geltenden Bestimmungen gebüsst werden.

Br2003 006.691712

Entschuldigungen sind ausschliesslich schriftlich und begründet an den Kommandant der Feuerwehr Regio Brügg BASSS, Industriestrasse 1, 2555 Brügg, zu richten.

Lehrstelle Bei der Gemeindeverwaltung ist per August 2017 die Lehrstelle zur/zum

Kauffrau/Kaufmann EFZ

B-/E-/M-Profil zu besetzen.

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche, aber auch anspruchsvolle Ausbildung in verschiedenen Abteilungen. Bist du teamfähig, zuverlässig und hast Freude am Umgang mit Menschen? Dann sende deine handschriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien der letzten drei Schuljahre sowie dem aktuellem Multicheck bis 28. Oktober 2016 an Gemeindeschreiberei Mettgasse 1, 2555 Brügg Für weitere Auskünfte steht dir Livia Schaad, Koordinatorin Ausbildung Lernende, unter der Tel.-Nr. 032 374 25 74, gerne zur Verfügung. Weitere Lehrstellen von bernischen Gemeinden findest du auf www.begem.ch Brügg, im September 2016 Der Gemeindeschreiber

Feuerwehr Regio Brügg BASSS

Br2002 006.691243

Fachstelle Altersfragen Café Santé Erlen Das Café Santé Erlen mit Begegnung und Bewegung für ältere Menschen findet von Oktober 2016 bis April 2017 in der Regel jeden letzten Montag des Monats statt. Start: Montag, 31. Oktober 2016, 14.30 bis 17 Uhr in der Mehrzweckanlage Erlen, Erlenstrasse 11, 2555 Brügg (Anmeldung bis Freitag, 28. Oktober 2016). Für Anmeldungen und Fragen wenden Sie sich an die Fachstelle Altersfragen, Hauptstrasse 19, 2555 Brügg. Tel. 032 372 18 28. Br2005 006.691696 E-Mail: altersbeauftragte@bruegg.ch

Ebenfalls willkommen sind Frauen und Männer der Jahrgänge 1972–1995, die anstelle der Ersatzabgabe Aktivdienst leisten wollen. Der Feuerwehrdienstpflicht sind gemäss Vertrag vom 16. Dezember 2002 alle in den Gemeinden Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau und Studen wohnhaften Frauen und Männer ab vollendetem 20. bis vollendetem 52. Altersjahr unterstellt. Die Dienstpflicht beginnt und endet mit dem Beginn des auf den Geburtstag folgenden Kalenderjahres. Brügg, 23. September 2016 Br2004 Sicherheitskommission Regio BASSS

006.691706

Bau- und Gewässerschutzpublikation Gesuchsteller und Projektverfasser: Silvan Bürge, Friedhofweg 14, 2555 Brügg. Bauvorhaben: Neubau Carport. Standort/Parzelle: Friedhofweg 14a, Parzelle 405. Nutzungszone: Wohnzone 2. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Versickerung Dachwasser. Einsprachefrist: Bis und mit 21. November 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Brügg, im Oktober 2016 Bauverwaltung Brügg

Br2007 006.691780

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Baupublikation

Gesuchstellerin: Notz Metall AG, Bernstrasse 24, 2555 Brügg. Projektverfasserin: ArchitekturgmbH Hartmann + Schüpbach, Schützenmattweg 10, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Anbau an bestehendes Büro. Standort/Parzelle: Bernstrasse 24, Parzelle 1742. Nutzungszone: Industriezone. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Versickerung Dachwasser. Einsprachefrist: Bis und mit 14. November 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Gesuchstellerin: Silvia Rubinstein, Schimmelstrasse 15, 8003 Zürich. Vertretung: Goda-Verwaltung AG, Chamerstrasse 176, 6300 Zug. Projektverfasserin: Konstantin Architektur GmbH, Limmattalstrasse 232, 8049 Zürich. Bauvorhaben: Ausbau Dachgeschoss. Standort/Parzelle: Pfeidstrasse 8, Parzelle 673. Nutzungszone: Wohnzone 3. Einsprachefrist: Bis und mit 21. November 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen.

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Brügg, im Oktober 2016 Bauverwaltung Brügg

Brügg, im Oktober 2016 Bauverwaltung Brügg

Br2001 006.691640

Br2006 006.691776

Hermrigen

Jens

Einladung zur Gemeindeversammlung

Einwohnergemeindeversammlung

Mittwoch, 25. November 2016, um 19.30 Uhr.

Freitag, 25. November 2016, 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle.

Traktanden 1. Fusionsabklärungen Hermrigen-MerzligenJens Beschlussfassung über die Weiterführung 2. Budget 2017, Genehmigung – Festsetzen der Gemeindesteueranlage und der Liegenschaftssteueranlage – Kenntnisnahme Investitionsprogramm 2017 bis 2021 3. Kreditabrechnungen Moosgasse Kenntnisnahme 4. Sanierung Lattrigenweg 4.1. Verpflichtungskredit Sanierung Strasse 4.2. Verpflichtungskredit Ersatz Kanalisation 5. Wahlen 1 Mitglied des Gemeinderates 6. Orientierungen 7. Verschiedenes Die Unterlagen zu Traktandum Nr. 2 liegen während zehn Tagen vor der Gemeindeversammlung öffentlich auf. Rechtsmittelbelehrung: Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften an der Gemeindeversammlung ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Die Protokolle der Gemeindeversammlung sind öffentlich. Sie liegen 30 Tage nach der Gemeindeversammlung für die Dauer von 14 Tagen in der Gemeindeverwaltung auf. Gehen in dieser Zeit keine Änderungsanträge durch die Stimmberechtigten ein, werden sie vom Gemeinderat genehmigt. Über Einsprachen entscheidet der Gemeinderat und orientiert an der nächsten Gemeindeversammlung. Zur Gemeindeversammlung sind alle stimmberechtigten Mitbürgerinnen und Mitbürger freundlich eingeladen. Im Anschluss an die Versammlung sind alle Teilnehmer/innen zu einer Suppe ins Restaurant «Hermrigen-Pub» herzlich eingeladen. Hermrigen, 17. Oktober 2016 Der Gemeinderat

He2002

Aktenauflage Das detaillierte Budget für das Jahr 2017 liegt ab 10. November 2016 bei der Gemeindeschreiberei Jens zur Einsichtnahme auf oder kann von der Gemeindewebsite heruntergeladen werden. Eine Botschaft zu den Geschäften wird ausserdem vorgängig an die Versammlung in jede Haushaltung verteilt. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen ab Datum der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sind sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Stimmberechtigung Alle Einwohnerinnen und Einwohner, die am 25. November 2016 das 18. Altersjahr erreicht haben, in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Jens angemeldet sind, werden zur Teilnahme an dieser Versammlung eingeladen. Protokoll Das Protokoll wird gemäss Artikel 65 der Gemeindeverfassung innert Monatsfrist nach der Versammlung während 20 Tagen, das heisst vom 5. bis 27. Dezember 2016, öffentlich aufgelegt. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt dann das Protokoll. Jens, im Oktober 2016 Gemeinderat Jens

Baupublikation Bauherrschaft: Amstutz Andreas, Bielstrasse 26, 3273 Kappelen. Projektverfasserin: Scheurer Holzbau AG, Bernstrasse 10, 3262 Suberg. Bauvorhaben: Lager und Geräteschopf, Anbau an Fassade Süd auf bestehendem Verbundsteinplatz. Standort: Hauptstrasse 30, Parzelle 233, Koordinaten 2.585.215/1.214.410, Kernzone, Ortsbildschutzgebiet, Baugruppe A. Ausnahmen: Wasserbaupolizeibewilligung (Art. 48 Wasserbaugesetz). Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 34, 3274 Hermrigen. Auflagefrist: Bis 14. November 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen. Aarberg, 11. Oktober 2016 Regierungsstatthalteramt Seeland

Traktanden 1. Fusionsabklärungen Hermrigen-MerzligenJens – Beschlussfassung über die Weiterführung 2. Budget 2017 – Genehmigung 3. Versuchsbetrieb Buslinie Bellmund–Jens– Lyss – Beschlussfassung und Krediterteilung 4. Kanalisationssanierung Hungerberg und Küfergasse – Beschlussfassung und Krediterteilung 5. Einräumung Baurecht zulasten Gemeindeparzelle Nr. 23 – Beschlussfassung 6. Ersatzwahl für die laufende Amtsperiode 2014–2017 – 1 Mitglied des Gemeinderates 7. Orientierungen und Verschiedenes

He2001 006.691653

Je2001

Mörigen Verkehrsbehinderung Ab Montag, 24. Oktober 2016, wird die Seeländische Wasserversorgung SWG in der Scheuermatt in Mörigen die leckanfällige Wasserleitung ersetzen. Die Arbeiten dauern bis ca. Mitte Dezember 2016. Während den Bauarbeiten ist mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. Wir bitten die Strassenbenützer um Verständnis und danken für die Beachtung der aufgestellten Signalisation. Der Zugang für die Anstösser wird jederzeit gewährleistet sein. Mö2001 006.691718

Seeländische Wasserversorgung SWG

Baupublikation Gesuchsteller: Saskia Schönberg und Hans Hänni, Seebodenweg 8, 2572 Mörigen. Projektverfasserin: Späti Holzbau AG, Abteilung Baumanagement, Kaselfeldstrasse 3, 4512 Bellach. Bauvorhaben: Abbruch bestehendes Einfamilienhaus bis auf Kellerdecke; Ersatzneubau Einfamilienhaus. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: 2572 Mörigen, Seebodenweg 8, Parzelle Nr. 580, Wohnzone eingeschossig. Ausnahmen: – Überschreiten der Gebäudehöhe nach Artikel 212 Absatz 1 GBR – Bauen im geschützen Gewässerraum nach Artikel 48 WBG Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, 2572 Mörigen. Einsprachefrist: Bis und mit 21. November 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungs-


statthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen (falls Ausnahmen beantragt werden oder falls UeO besteht), ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Mö2002 006.691813

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Nidau Feuerungskontrollen für Öl und Gas während der Heizperiode 2016/2017 Kreiskaminfegermeister Werner Frischknecht und sein Stellvertreter Rüdiger Rehkop beginnen am 24. Oktober 2016 mit der Durchführung der Feuerungskontrollen nach Lufthygienegesetz vom 16. November 1989. In Fortsetzung des bisherigen Zwei-Jahres-Turnus finden die Feuerungskontrollen während der Heizperiode 2016/2017 im Messkreis 2 statt: Es betrifft dies das Gemeindegebiet östlich dem BTI-Trassee, also die Ortsteile: – Weidteile – Aalmatten – Grasgarten – Ipsachstrasse Gebührentarif nach Verursacherprinzip Die Tarife betragen inklusive 8% Mehrwertsteuer: – Fr. 105.– für einstufige Brenner – Fr. 121.80 für mehrstufige Brenner Grossanlagen werden nach Zeitaufwand (inklusiv Mehrwertsteuer) verrechnet.

Die Kontrollgebühren werden vom Feuerungskontrolleur nach dem Verursacherprinzip direkt eingezogen.

Port

Orpund Einwohnergemeindeversammlung

Nidau, 13. Oktober 2016 Ni2002 006.691631 Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur

Adventsfenster 2016

Mittwoch, 23. November 2016, 20 Uhr, Aula Primarschulanlage.

Baupublikation

Traktanden 1. Budget 2017; Genehmigung 2. Finanzplanung 2017–2021; Orientierung 3. Wahlen für die Legislatur 2017–2020 a) Präsident der Gemeindeversammlung und des Gemeinderats b) Vizepräsident der Gemeindeversammlung und des Gemeinderats c) Rechnungsprüfungs- und Datenschutzorgan 4. Orientierungen des Gemeinderats 5. Verschiedenes/Umfrage in der Versammlung

Gesuchstellerin: Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Projektverfasserin: BKW Energie AG, Verteilnetz Engineering Seeland, Rolf Buchser, Dr. SchneiderStrasse 10, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Erstellen von drei Kandelabern (Strassenbeleuchtung) entlang des Fussweges Barkenhafen bis Strandbad. Standort/Parzelle/Nutzungszone: Nidau, Seematte, Parzellen Nrn. 371, 475, 1230, 1147 + 20, Zone für Sport- und Freizeitanlagen, Grünzone und Wald. Schutzzone: archäologisches Schutzgebiet. Ausnahmen: – Bauen ausserhalb des Baugebietes (Art. 24 ff. RPG) – Bauen im geschützten Gewässerraum (Art. 48 WBG) – Nichtforstliche Kleinbauten- und anlagen im Wald (Art. 14 WaV, Art. 35 KWaV) Auflagestelle: Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Einsprachefrist: Bis und mit 14. November 2016.

Im Anschluss an die Versammlung wird ein Apéro offeriert. Aktenauflage – Die Unterlagen zu den Traktanden 1 und 2 liegen ab 8. November 2016 bis 23. November 2016, 11.30 Uhr in der Zentrale der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. – Die Geschäfte werden in einer separaten Botschaft erläutert. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlangelegenheiten innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, 2560 Nidau, einzureichen. Die Verletzung von Zuständigkeitsund Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden. Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Bald ist sie wieder da! Die Adventszeit, in der täglich ein neues beleuchtetes Fenster Licht ins Dunkel bringen soll.

Gesucht werden Familien, Frauen, Männer und Firmen, welche zwischen dem 1. und 24. Dezember ein Fenster dekorieren möchten. Anmeldungen für ein Adventsfenster nimmt die Gemeinde Port bis am 7. November 2016 gerne entgegen, Telefon 032 332 29 29 oder E-Mail: gemeindeverwaltung@port.ch. Bitte teilen Sie uns dabei mit, ob Sie ein offenes oder geschlossenes Fenster machen. Offen bedeutet, dass Sie an «Ihrem Tag» Leute empfangen und Ihnen eine Kleinigkeit offerieren würden. Eine gute Gelegenheit, um neue Leute kennenzulernen und gemütlich zusammen zu sein. Wir freuen uns auf ein beleuchtetes Dorf im Dezember. Kulturkommission Port

Po2002 006.691700

Silvia Jost und Kompott

«Gschichte u Musig»

Silvia Jost liest berndeutsche Geschichten von Märku Hafner vor und die Musikgruppe Kompott bereichert die Lesung mit zauberhafter Musik.

Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt und zu dieser Versammlung herzlich eingeladen.

Die Musikgruppe Kompott, Silvia Jost und die Kulturkommission Port freuen sich auf Ihren Besuch.

Der Gemeinderat

Eintritt frei/Kollekte

Freitag, 4. November 2016, 19 Uhr im Matthäuszentrum Port.

Ni2001 006.691587

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Or2001

Po2001 006.691701

Reklame

«Der beste Moment für die beste Unterhaltung.» Patrick Habegger, Swisscom Shop-Mitarbeiter

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TUxMDU1MAQAiqz45Q8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjY0MdE1MTA1NTAEADRT3M4NAAAA</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe93tj0pS1yAIvoagub-C4hCTTDLTew0OH2vbjrZXgmZiCAGsmXAJpUYmV4LOSA_GhVENyaL-fskAPDDmI4SQ4xVVMY7s1d3n9QDTXcRQcgAAAA==</wm> <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7NL2rlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHvSbDC4gxksojWysMrkmgRjBMuMMCesMBWhdfmPnM91v5mzWNFVAAAA</wm>

Kombinieren Sie Swisscom TV 2.0, das beliebteste TV der Schweiz, jetzt neu mit bis zu 5 NATEL®-Abos und profitieren Sie vom Tutto-Vorteil. Wechseln und

VOM

TUTTOVORTEIL

PROFITIEREN im Swisscom Shop Ihrer Region.

144-405501


Safnern Burgergemeinde Safnern Ordentliche Burgergemeindeversammlung Freitag, 18. November 2016, um 20 Uhr im Burgerhaus. Traktanden 1. Genehmigung Protokoll vom 22. April 2016 2. Kredit Sanierung Bodenplatte Heizungsraum Talstrasse 5 3. Genehmigung Voranschlag 2017 und Orientierung Finanzplan 4. Wiederwahl eines Ratsmitglieds 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Das Protokoll liegt spätestens sieben Tage nach der Versammlung während 30 Tagen bei der Gemeindeschreiberei öffentlich auf. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse, die gestützt auf Artikel 49 a des Gemeindegesetzes (Rügepflicht) bereits anlässlich der Burgerversammlung in Aussicht gestellt werden müssen, sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, 2560 Nidau einzureichen. Einburgerungen Alle in der Gemeinde Safnern wohnhaften Burgerinnen und Burger, welche neu den burgerlichen Nutzen beanspruchen wollen und am 1. Januar 2017 das 25. Altersjahr zurückgelegt haben, wollen sich bitte bis am 15. Dezember 2016 schriftlich beim Burgerpräsidenten, Herr Fritz Dick, Birkenweg 8, 2553 Safnern, anmelden. Der Anmeldung ist die Niederlassungsbewilligung beizulegen. Auszahlung Burgernutzen Die Auszahlung findet am Sonntag, 4. Dezember 2016, von 10 bis 11 Uhr im Burgerhaus statt. Für nicht abgeholten Nutzen wird eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 10.– in Abzug gebracht. Safnern, 12. Oktober 2016 Der Burgerrat

Sa2004

Baupublikation Gesuchstellerin: Gebert Consultants GmbH, Unterer Quai 31a, Postfach, 2501 Biel/Bienne. Projektverfasserin: Gebert Architekten AG, Jan Gebert, Unterer Quai 31a, Postfach, 2501 Biel/Bienne. Bauvorhaben: Abbruch bestehendes Gebäude und Neubau Mehrfamilienhaus mit zehn Wohnungen und Einstellhalle. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Safnern, Hauptstrasse 64a, Parzelle 1149, 591.320/222.100, Dorfzone, zwei Geschosse. Schutzzone/Schutzobjekt/Grundwasserschutzzone: Ortsbildschutz. Einsprachefrist: Bis und mit 14. November 2016 Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Auflagestelle: Bauverwaltung, 2553 Safnern. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Sa2001 006.691658

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Safnern, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern. Projektverfasserin: Einwohnergemeinde Safnern, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern, Hr. Beat Furer. Bauvorhaben: Ausbau eines Teils der bestehenden Laube in einen Büroraum. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Safnern, Gasse 6, Parzelle 179, Koordinaten 2.591.294/1.221.995, Nutzungszone D. Schutzzone/Schutzobjekt: Ortsbildschutz. Auflagestelle: Bauverwaltung, 2553 Safnern. Einsprachefrist: Bis und mit 21. November 2016. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

zeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in der Gemeinde Scheuren Wohnsitz haben, sind zu dieser Gemeindeversammlung freundlich eingeladen. Scheuren, 17. Oktober 2016 Der Gemeinderat

Studen Feuerwehr Regio Brügg BASSS

(Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen)

Aushebung/Neueinteilung 2016/2017 Siehe Publikation unter Gemeinde Brügg. St2003 006.691710

Sn2001

[ Gilt für den Jahrgang 1996 als Aufgebot! Z

Sa2002 006.691692

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Schwadernau

Baupublikation Gesuchsteller: Fredy Wori, Aarbergstrasse 17, 2503 Biel/Bienne. Projektverfasser: Fredy Wori, Aarbergstrasse 17, 2503 Biel/Bienne. Bauvorhaben: – Einbau einer Autowerkstätte in bestehendes Gebäude an der Hauptstrasse 102b/Teilabbruch – Einbau Wohnung und Büro in Gebäude an der Hauptstrasse 102a – Umnutzung Gebäude 102c in gedeckte Autounterstände (Ausstellungs- und Verkaufsplätze) – Erstellen von nicht überdeckten Autoabstellplätzen, Garage-Gebäude 102d bestehend Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Safnern, Hauptstrasse 102a–d, Parzelle 305, Industrie und Gewerbezone. Ausnahmen: Bauen im Gewässerabstand. Auflagestelle: Bauverwaltung, 2553 Safnern. Einsprachefrist: Bis und mit 21. November 2016. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Sa2003 006.691693

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Feuerwehr Regio Brügg BASSS

(Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen)

Aushebung/Neueinteilung 2016/2017 Siehe Publikation unter Gemeinde Brügg. Su2002 006.691709

[ Gilt für den Jahrgang 1996 als Aufgebot! Z

Ortsplanungsrevision Schwadernau Der Gemeinderat Schwadernau bringt, gestützt auf Artikel 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985, die Ortsplanungsrevision (bestehend aus Zonenplan und Baureglement, Uferschutzplan mit Mitwirkung) zur öffentlichen Auflage. Die Akten liegen während 30 Tagen, vom 6. Oktober 2016 bis 4. November 2016, in der Gemeindeschreiberei Schwadernau öffentlich auf. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Gemeindeschreiberei Schwadernau, Hauptstrasse 52, 2556 Schwadernau, einzureichen.

Su2001 006.691454

Reglementsbeschluss des Gemeinderates Der Gemeinderat hat in Anwendung von Artikel 46 Buchstabe c der Gemeindeordnung folgendes Reglement geändert bzw. genehmigt: Gebührenreglement mit Gebührentarif Gemäss Artikel 46 Buchstabe c der gültigen Gemeindeordnung unterliegt dieser Reglementsbeschluss dem fakultativen Referendum

Scheuren Feuerwehr Regio Brügg BASSS

(Brügg, Aegerten, Scheuren, Schwadernau, Studen)

Aushebung/Neueinteilung 2016/2017 Siehe Publikation unter Gemeinde Brügg. Sn2001 006.691708

[ Gilt für den Jahrgang 1996 als Aufgebot! Z

Einladung zur Gemeindeversammlung Donnerstag, 24. November 2016, 20 Uhr im Restaurant Schluckstube, Scheuren. Traktanden 1. Finanzplan 2017 bis 2021 – Orientierung 2. Budget 2017 – Genehmigung Budget sowie der Anlagen und Abgaben 3. Mitteilungen und Verschiedenes Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 26. Mai 2016 lag, gestützt auf Artikel 67 des OgR, öffentlich auf. Einsprachen wurden keine eingereicht. Aktenauflage Ein Zusammenzug des Budgets 2017 wird via Scheuren-Post jedem Haushalt zugestellt. Ein detailliertes Exemplar kann ab 7. November 2016 bei der Finanzverwaltung bezogen werden. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist an der Gemeindeversammlung sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer recht-

Referendumsfrist: 18. November 2016. Anzahl erforderliche Unterschriften: Das Referendum gilt als zustande gekommen, wenn mindestens 5% der Stimmberechtigten (zurzeit 488 Personen) das Referendum unterzeichnen. In diesem Fall wird das Reglement der Gemeindeversammlung zum Beschluss unterbreitet. Einreichungsstelle: Das Begehren ist bei der Gemeindeverwaltung bis am 18. November 2016 einzureichen. Aktenauflage: Bei der Gemeindeverwaltung, während der Referendumsfrist vom 20. Oktober bis 18. November 2016. Schwadernau, im Oktober 2016 Der Gemeinderat

Su2003 006.691695

Fachreferat über Einbruchschutz der Kantonspolizei Bern Die Kantonspolizei Bern bietet zur Vorbeugung gegen Diebe und Einbrecher eine öffentliche Sicherheitsberatung an. Die Beratung findet am Mittwoch, 30. November 2016, 19 Uhr, in der Aula beim Schulhaus Aegerten für die Bevölkerung von Schwadernau und Aegerten statt. Für Ihre Anmeldung bis am 31. Oktober 2016 bei der Bauverwaltung Aegerten unter der Nummer 032 374 74 02 oder per E-Mail: bauverwaltung@ aegerten.ch danken wir Ihnen. Bauverwaltung Aegerten

Dienstag 22. November 2016, um 19 Uhr im Waldhaus. Traktanden 1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 20. Juni 2016 2. Voranschlag 2017 3. Orientierungen und Verschiedenes Studen, 11. Oktober 2016 Der Burgerrat

St2004

Baupublikation

Öffentliche Planauflage

Schwadernau, im Oktober 2016 Der Gemeinderat

Ordentliche Burgergemeindeversammlung

Su2004 006.691774

www.bielerpresse.ch

Gesuchsteller: Lirim Mena und Sinan Adiyaman, Hauptstrasse 42A, 2557 Studen. Projektverfasserin: IMAGO Architektur/Bauführung, Kaltackerstrasse 9, 3412 Heimiswil. Bauvorhaben: Erstellen eines Parkplatzes für den Handel mit Occasionfahrzeugen. Standort: Petinescastrasse 6, Parzelle Nr. 489, WG3, 2.589.554/1.217.707. Beanspruchte Ausnahme: Artikel 80 Strassengesetz (SG). Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Versickerung des anfallenden Regenabwassers, Zone B. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Studen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 14. November 2016. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. Studen, 6. Oktober 2016 Bauverwaltung Studen

St2001 006.691579

Baupublikation Gesuchsteller: Lirim Mena und Adiyaman Sinan, Hauptstrasse 42A, 2557 Studen. Projektverfasserin: IMAGO Architektur/Bauführung, Kaltackerstrasse 9, 3412 Heimiswil. Bauvorhaben: – Sanierung Wohnung Dachgeschoss – Einbau Dachlukarnen West- und Ostfassade – Anbau Balkone Südfassade Standort/Parzelle/Nutzungszone/Koordinaten: Petinescastrasse 6, Parzelle Nr. 489, WG3, 2.589.555/1.217.706. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Zone B, Erweiterung des bestehenden Hausanschlusses. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Studen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 14. November 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung Studen einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im


Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Studen, 7. Oktober 2016 Bauverwaltung Studen

St2002 006.691632

Sutz-Lattrigen

Talon bis spätestens am 17. November 2016 an und halten das Material am 24. November 2016, ab 7.30 Uhr bereit. Über den ungefähren Tagesfahrplan werden Sie vorgängig orientiert (bitte zwingend E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben). Ihre Anwesenheit ist nicht notwendig. Beachten Sie, dass das Material nicht mitgenommen wird. Kosten: Bis zu einer Viertelstunde gratis; für den darüber hinausgehenden Einsatz wird pro fünf Minuten ein Kostenbetrag von Fr. 10.– in Rechnung gestellt. Diese Regelung gilt pro Parzelle.

Ordentliche Burgergemeindeversammlung

Anmeldung Häckselaktion für den 24. November 2016

Freitag, 25. November 2016, um 19.30 Uhr im Waldhaus.

Name:

Traktanden 1. Protokoll vom 23. Mai 2016 2. Voranschlag 2017 3. Kredite a) Camping b) Anschaffung Fahrzeug 4. Wahl eines Rechnungsprüfungsorgans 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Sutz-Lattrigen, 15. Oktober 2016 Der Burgerrat

Am 27. oder 28. Oktober 2016 wird die Twannbergstrasse ab Ausgang Gaicht in Richtung Twannberg wegen Belagsarbeiten für sämtlichen Verkehr gesperrt sein. Die Belagsarbeiten können nur bei gutem Wetter durchgeführt und müssen deshalb allenfalls verschoben werden. Ab 25. Oktober 2016 werden Belagsarbeiten für ca. 1 Woche im Ortsteil Gaicht durchgeführt. Die Zufahrt wird in dieser Zeit erschwert sein. Bei schlechtem Wetter kann es zu einer Verlängerung der Arbeiten kommen. Für Fragen wenden Sie sich an die Gemeindeverwaltung. Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz

Walperswil

Adresse/Ort: Liegenschaft:

Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung

Tel.-Nummer: E-Mail:

Feuerungskontrolle

Mittwoch, 23. November 2016, 20 Uhr, in der Mehrzweckhalle Walperswil.

Anmeldung bis spätestens am 17. November 2016 an: Gemeindeverwaltung Sutz-Lattrigen, Poststrasse 21, 2572 Sutz-Lattrigen, Telefon 032 397 12 41 oder E-Mail: gemeinde@sutz-lattrigen.ch SL2002 006.691738

Der Kreiskaminfegermeister, Herr Werner Frischknecht, beginnt am 5. Dezember 2016 mit der Durchführung der Feuerungskontollen nach Lufthygienegesetz vom 16. November 1989. Im bisherigen Zweijahresturnus finden die Feuerungskontrollen während der Heizperiode 2016/2017 im ganzen Gemeindegebiet statt. Der Kontrolleur wird sich rechtzeitig bei den betreffenden Hauseigentümerinnen und Hauseigentümern bzw. -verwalterinnen und -verwaltern melden. Diese werden ersucht, dem Kontrolleur Zutritt zum Heizungsraum zu gewähren. Gemäss Gebührentarif für die Feuerungskontrolle in der Gemeinde Sutz-Lattrigen vom 1. Januar 2005 gehen die Kosten für die periodischen behördlichen Kontrollen zulasten der Feuerungseigentümer. Die Gebühren, inklusive Verwaltungskosten von Kanton und Gemeinde sowie Mehrwertsteuer von 8%, werden durch den Kontrolleur bei der Kontrolle eingezogen und betragen: – Fr. 105.— für einstufige Brenner – Fr. 121.80 für mehrstufige Brenner – nach Regie bei Mehrarbeit Stellvertretung: Rüdiger Rehkop 006.691698

Baupublikation/Baugesuch Bauherrschaft: Peter Bösiger, Dorfstrasse 13A, 2572 Sutz-Lattrigen. Grundeigentümer: – Sonja Thommen-Silvestri, Burengasse 12, 4655 Stüsslingen – Landschaftswerk Biel-Seeland AG, Aarbergstrasse 91, 3250 Lyss Projektverfasser: GLB Seeland, Jürg Baumgartner, Grenzstrasse 25, 2501 Biel. Bauvorhaben: Neubau Laufhof, Jauchegrube und Schopf. Parzelle/Standort: 872 (896), Moosweg 11. Nutzungszone: Landwirtschaftszone. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Sutz-Lattrigen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 21. November 2016. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Sutz-Lattrigen, 13. Oktober 2016 Bauverwaltung Sutz-Lattrigen

Gemeindeverbände

Vorname:

SL2004

Sutz-Lattrigen, 7. Oktober 2016 SL2001 Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen Im Namen des Feuerungskontrolleurs

Strassensperrung Twannberg und Gaicht

SL2003 006.691739

Häckselaktion Sutz-Lattrigen Auch diesen Herbst führen wir wieder eine Häckselaktion durch. Wann: Donnerstag, 24. November 2016 Wo: Bei Ihrem Garten, am Strassenrand Was: Sträucher- und Baumschnitt (möglichst lang geschnitten, dicke Enden vorne, max. Durchmesser von 12 cm). Keine Wurzelballen, Dornen, Steine, Erde, Tontöpfe, usw. Wie: Sie melden sich bei der Gemeindeverwaltung mit dem untenstehenden

Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen

Täuffelen-Gerolfingen An der Sitzung vom 17. Oktober 2016 hat der Gemeinderat – das Budget 2017 zuhanden der Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2016 genehmigt; – den Management Letter 2015 der Rechnungsprüfungsgesellschaft ROD Schönbühl zur Kenntnis genommen und diesen genehmigt; – den Strategiebericht über die Evaluation des regionalen Sozialdienstes Erlach zur Kenntnis genommen und zum Vernehmlassungsbogen über diesen Strategiebericht Stellung genommen; – die Traktanden der Abgeordnetenversammlung des ARAT-Verbands Täuffelen vom 19. Oktober 2016 zur Kenntnis genommen und dem Gemeindedelegierten entsprechende Weisungen erteilt; – die Änderung des Gebührentarifs des Kantons für die Ölfeuerungskontrollen zur Kenntnis genommen; – das Winterdienstkonzept genehmigt. Das alte Konzept aus dem Jahr 2008 wurde überarbeitet und den neuen Gegebenheiten angepasst; – den Kredit von Fr. 40 000.– für das Entfernen bzw. Auffüllen einer alten Zementrohrleitung im Moos genehmigt. Die Leitung wurde im Rahmen von GEP-Massnahmen stillgelegt. Infolge Erosion des Kulturlandes weist die Leitung heute teilweise zu wenig Überdeckung auf. Diese Teilstücke werden entfernt, bei den Teilstücken mit genügender Überdeckung erfolgt eine Auffüllung. Gemeindeschreiberei Täuffelen

TG2001

Twann-Tüscherz Feuerungskontrolle 2016/2017 Ab dem 24. Oktober 2016 wird in den Gebäuden mit Ölfeuerung die gesetzlich vorgeschriebene Ölfeuerungskontrolle durchgeführt. Gemäss dem Reglement mit Gebührentarif für die Feuerungskontrolle der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz trägt der Feuerungseigentümer die Kosten für die periodischen, behördlichen Kontrollen, welche Fr. 105.– für einstufige, Fr. 121.80 für mehrstufige Brenner betragen und ab 350 kW wird nach Zeitaufwand verrechnet inklusiv MwSt. Dieser Betrag ist dem Kreiskaminfeger bei der Kontrolle bar zu bezahlen. Die Hauseigentümer werden ersucht, dem Kreiskaminfeger Werner Frischknecht oder seinem Stellvertreter Rüdiger Rehkop Zutritt zum Heizungsraum zu gewähren. Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Gemeindeschreiberei Tw2001

006.691556

Traktanden 1. Orientierung über den Finanzplan 2016–2021 2. Genehmigung Budget 2017, Festsetzung Steueranlage und Liegenschaftssteueransatz 3. Gemeindeverband öffentliche Sicherheit Bielersee Süd-West – Änderung Organisationsreglement; Genehmigung 4. Wahl Gemeinde- und Vizepräsidentin für die Amtsperiode 2017–2020 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 7. Juni 2016 ist in der Zeit vom 4. bis 25. Juli 2016 in der Gemeindeverwaltung Walperswil öffentlich aufgelegen. Während dieser Zeit sind keine Einsprachen eingegangen. Der Gemeinderat hat das Protokoll genehmigt. Die Unterlagen zu Traktandum Nr. 3 liegen 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Die Botschaft mit näheren Informationen zu den einzelnen Traktanden wird allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach Ablauf der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter von Aarberg einzureichen. Es wird zudem auf die Rügepflicht gemäss Artikel 49a des Gemeindegesetzes des Kantons Bern aufmerksam gemacht. Zur Gemeindeversammlung sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger von Walperswil freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in Walperswil Wohnsitz haben. Walperswil, im Oktober 2016 Der Gemeinderat

Friedhofgemeinde Orpund/Safnern Richterliches Verbot Die Friedhofkommission Orpund-Safnern verbietet hiermit in aller Form für unbefugte, insbesondere für solche Fahrzeughalter, welche mietvertraglich nicht berechtigt sind, das Abstellen und Parkieren ihrer Motorfahrzeuge auf Parkplätzen östlich und westlich des Friedhofs auf Parzelle Nr. 826 in Orpund. Der freibleibende Abstellplatz östlich und westlich des Friedhofs ist nur für Friedhofbesucher gestattet. Widerhandlungen gegen dieses Verbot werden auf Antrag gemäss Artikel 258 ZPO mit Busse bis Fr. 2000.– bestraft. Wer das Verbot nicht anerkennen will, hat innert 30 Tagen seit dessen Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Gericht Einsprache zu erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam.

Regionalgericht Berner Jura-Seeland Zivilabteilung Die Gerichtspräsidentin: Gutmann

Donnerstag, 24. November 2016, 19 Uhr im PTAHeim gegenüber den Wohnhäusern Ruferheim an der Allmendstrasse, 2560 Nidau. Traktanden 1. Feststellung der Präsenz und Beschlussfähigkeit 2. Wahl der Stimmenzähler 3. Protokoll der ausserordentlichen Abgeordnetenversammlung vom 17. August 2016 4. Budget 2017: a) Budget 2017 b) Investitionsprogramm 2017 c) Investitionsplan 2018–2021 5. Informationen a) Stand des Bauprojektes «Erneuerung und Erweiterung des Ruferheims» b) Weitere Informationen 6. Varia Anschliessend Einladung zu einem Apéro riche im Café Oleander Ruferheim. Die detaillierten Budgetunterlagen können gerne nach Voranmeldung im Ruferheim eingesehen werden. Nidau, 15. Oktober 2016 Ruferheim Nidau

GV2001

Kirchgemeinden Römisch-katholische Kirchgemeinde Seeland-Lyss

Ordentliche Versammlung Mittwoch, 23. November 2016, 20 Uhr, Pfarreizentrum Lyss. Traktandenliste 1. Protokoll der ordentlichen Versammlung vom 25. Mai 2016 2. Voranschlag 2017 – Genehmigung und Festsetzung der Steueranlage – Kenntnisnahme Investitionsbudget 2017 und Finanzplan 3. Verpflichtungskredite a) Verpflichtungskredit Deckenbeleuchtung Kirche Lyss b) Verpflichtungskredit Vorprojekt Umbau Pfarrhaus Lyss 4. Kenntnisnahme Kreditabrechnungen 5. Ersatzwahl Kirchgemeinderat 6. Informationen über den Pastoralraum 7. Mitteilungen des Kirchgemeinderates 8. Verschiedenes

Wa2001

Friedhofgemeinden

Bewilligt. Biel/Bienne, 28. Juni 2016

Einladung zur ordentlichen Abgeordnetenversammlung

Fr2001 006.691790

Das Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 25. Mai 2016 und der Voranschlag 2017 liegen 30 Tage vor der Versammlung in den Pfarreisekretariaten und teilweise in den Foyers der Pfarreizentren bzw. in den Gottesdiensträumen auf; an der Versammlung werden keine Unterlagen abgegeben. Verletzungen von Verfahrensvorschriften an der Versammlung sind sofort zu beanstanden, Beschwerden gegen Beschlüsse der Versammlung sind innert 30 Tagen beim Regierungsstatthalteramt Seeland, 3270 Aarberg, einzureichen. Alle stimmberechtigten Kirchgemeindebürgerinnen und Kirchgemeindebürger sind zu dieser Versammlung herzlich eingeladen. Lyss, 11. Oktober 2016 Der Kirchgemeinderat

Ki2002 006.691782

Kirchgemeindeversammlung Walperswil/Bühl Sonntag, 27. November 2016, im Anschluss an den 1. Adventsgottesdienst auf dem Römerhof in Bühl. Traktanden 1. Begrüssung 2. Genehmigung des Protokolls der letzten KGV vom 22. Mai 2016 3. Personal- und Entschädigungsreglement der Kirchgemeinde Walperswil-Bühl 4. Reglement über die Gebühren bei kirchlichen Trauungen und Bestattungen von Personen, die nicht der Reformierten Kirche Bern-JuraSolothurn angehören oder angehört haben


5. Vertrag KUW Christine Rupp Senften 6. Budget 2017 7. Erneuerungs- und Neuwahlen Kirchgemeinderat 8. Verabschiedungen 9. Anlässe/Orientierungen 2017 10. Verschiedenes Das Protokoll vom 22. Mai 2016 wird ordentlich während 30 Tagen vor der Kirchgemeindeversammlung in den Gemeindeverwaltungen von Walperswil und Bühl zur Einsicht aufliegen. Einsprachen sind schriftlich an die Kirchgemeinde zu richten. Der Kirchgemeinderat Walperswil-Bühl

Ki2001

Burgergemeinde Madretsch Ordentliche Burgergemeindeversammlung Samstag, 19. November 2016, 16 Uhr im Forsthaus der Burgergemeinde Madretsch. Traktanden 1. Protokoll 2. Voranschlag 2017 3. Neuaufnahmen 4. Verschiedenes Madretsch, 3. Oktober 2016 Der Burgerrat

Kanton

Erbvertrag vom 1. März 2011, mit Aufhebung der gesetzlichen Erbfolge, eröffnet am 27. Februar 2016 durch Notar Marc Woodtli in Biel/Bienne.

Verschiedenes

Blicken Sie durch Eine Führung durch den Weiterbildungsdschungel für Erwachsene mit einer abgeschlossenen Ausbildung oder Berufserfahrung in der Schweiz. – Welche Bildungswege gibt es für Erwachsene? – Welche Finanzierungsmöglichkeiten existieren? – Wie und wo finde ich Informationen im Internet? – Wie kann ich selber recherchieren? Montag, 31. Oktober oder Dienstag, 29. November, jeweils 19 bis 21 Uhr im BIZ Biel-Seeland. Melden Sie sich an: KT2001 006.690492 BIZ Biel-Seeland, Zentralstrasse 64, 2503 Biel Telefon 031 635 38 38 E-Mail: biz-biel-seeland@erz.be.ch

Ve2006 006.691785

Schiesswesen

Der Eigentümer der Parzellen Walperswil-Grundbuch Blatt Nrn. 12, 74, 75 und 78 lässt hiermit jegliche Besitzesstörung mit richterlichem Verbot belegen. Verboten sind insbesondere das Betreten und das Befahren sowie das Parkieren von Fahrzeugen durch unberechtigte Personen. Widerhandlungen gegen das Verbot werden mit einer Busse bis zu Fr. 2000.– bestraft. Wer das Verbot nicht anerkennen will, hat innert 30 Tagen seit dessen Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Gericht Einsprache zu erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam. Bewilligt. Biel/Bienne, 10. Oktober 2016

Ve2002 006.691699

Regionalgericht Berner Jura-Seeland Zivilabteilung Die Gerichtspräsidentin: Gutmann

Feldschützen Walperswil

Eröffnung Erbvertrag

Training Rütlischiessen: Samstag, 22. Oktober 2016, von 13 bis 15 Uhr; Samstag, 29. Oktober, von 13 bis 15 Uhr; Samstag, 5. November, von 11 bis 13 Uhr.

Huguenin-Vuillemenet, Jean-Claude geboren am 27. Februar 1938, von Le Locle NE und La Brevine NE, geschieden, wohnhaft gewesen in 2562 Port, Allmendstrasse 32, verstorben am 6. August 2016 in Biel/Bienne BE.

Sch2001 006.691801

Erfolgt innerhalb der angegebenen Frist keine Einsprache, wird den eingesetzten Erben auf Verlangen die Erbenbescheinigung gemäss Artikel 559 ZGB ausgestellt, unter Vorbehalt der Ungültigkeits- und der Erbschaftsklage. Biel/Bienne, den 27. Februar 2016 Marc Woodtli, Notar

Richterliches Verbot

biz Berufsberatungs- und Informationszentren

Auflage im Notariat Marc Woodtli. Einsprachen innert Monatsfrist ab der dritten Publikation an Marc Woodtli, Notar, Spitalstrasse 12, Postfach 96, 2501 Biel/Bienne.

Ve2001 006.691436

Sommation de produire dans un inventaire public Par ordonnance du 20 juin 2016 le Préfet de Biel/ Bienne a ordonné l’établissement d’un inventaire public concernant la succession citée ci-après: Feu Monsieur Brenlla Espasandin, José Maria, né le 15 décembre 1948, ressortissant espagnol, divorcé, de son vivant domicilié à 2502 Biel/ Bienne, Rue Johann-Verresius 6, décédé le 31 mars 2016 à Biel/Bienne. Les créanciers en vertu de cautionnements du défunt sont invités à faire valoir leurs droits dans le délai imparti auprès de l’autorité compétente. Pour les créances qui ne sont pas annoncées, les créanciers sont rendus attentifs aux art 589 et suivant CC. Les débiteurs du défunt sont en même temps invités à annoncer leurs dettes dans le délai imparti auprès du notaire mandaté pour établir l’inventaire public. Délai de production jusqu’au et y compris 23 novembre 2016. Adresses d’envoi: a) Préfet de Biel/Bienne, Château, 2560 Nidau, pour les créances et b) ETUDE DE CET, Avocat et notaire Nicolas De Cet, rue Centrale 40, Case Postale 91, 2501 Biel/Bienne, pour les avoirs du défunt. Administrateur de la masse: Notaire Nicolas De Cet, rue Centrale 40, Case Postale 91, 2501 Biel/Bienne. Biel/Bienne, 19 octobre 2016 Le notaire : Nicolas De Cet

Ve2004 006.691792

Rechnungsruf im öffentlichen Inventar Durch Verfügung des Regierungsstatthalters von Biel/Bienne vom 20. Juni 2016 ist über den Nachlass der hier genannten Person die Errichtung des öffentlichen Inventars angeordnet worden: Sel. Herr Brenlla Espasandin, José Maria, geboren am 15. Dezember 1948, spanischer Staatsangehöriger, geschieden, wohnhaft gewesen in 2502 Biel/Bienne, Johann-Verresius-Strasse 6, verstorben am 31. März 2016 in Biel/Bienne. Die Forderungsgläubiger sowie Bürgschaftsgläubiger des Verstorbenen werden aufgefordert, ihre Forderungen bei der zuständigen Behörde innerhalb der Frist anzumelden. Die Gläubiger werden betreffend Forderungen, welche nicht angemeldet werden, auf Artikel 589 f. ZGB aufmerksam gemacht. Gleichzeitig werden die Schuldner des Verstorbenen aufgefordert, ihre Schulden innert der angegebenen Frist bei dem mit dem öffentlichen Inventar beauftragten Notar anzumelden. Eingabefrist bis und inklusive 23. November 2016. Anmeldestellen: c) Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, 2560 Nidau: für Forderungen und Bürgschaftsansprüche per Todestag; d) ETUDE DE CET, Rechtsanwalt und Notar Nicolas De Cet, Zentralstrasse 40, Postfach 91, 2501 Biel/Bienne: für Guthaben des Erblassers. Massaverwalter: Notar Nicolas De Cet, Zentralstrasse 40, Postfach 91, 2501 Biel/Bienne. Biel/Bienne, 19. Oktober 2016 Ve2005 Der beauftragte Notar: Nicolas De Cet

Impressum Erscheint wöchentlich am Donnerstag mit einer Auflage von 20 110 Exemplaren (WEMF 2015). Inserate Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 058 680 97 00, Fax 058 680 97 01 E-Mail: nidaueranzeiger@publicitas.ch

Trauer und Dank Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten am Himmel die Sterne der Erinnerung.

Wenn die Kraft zu Ende geht, ist es kein sterben, es ist Erlösung.

Traurig nehmen wir Abschied von

Abschied und Dank

Marcos Cabré Guarch

1. Dezember 1962 bis 7. Oktober 2016 Nach längerer Krankheit wurde er erlöst. 2560 Nidau, Lyss-Strasse 75 Die Urnenbeisetzung findet am Donnerstag, 20. Oktober 2016, um 11 Uhr auf dem Friedhof Port (Treffpunkt Abdankungshalle) statt. (Dient als Leidzirkular) <wm>10CAsNsjYwMNM1szS0MDQHAHE9zQkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7Lbc0VJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTexbBZ23b0fYE6lCDzilNTViS5uLhSTAUrDMCatBR0-BlXP4i53PdL2_ERy1UAAAA</wm>

In stiller Trauer haben wir auf Wunsch des Verstorbenen im engsten Familienkreis Abschied genommen von unserem Bruder, Onkel und Anverwandten

Kurt Lobsiger

4. März 1941–11. Oktober 2016 Er ist in seinem 76. Lebensjahr von seinen Altersbeschwerden erlöst worden. In stiller Trauer: Sylvia Mollet-Lobsiger, Kreuzgasse 3, 2555 Brügg Oskar und Ursula Lobsiger-Kissling, Biel Nichten, Neffen und Anverwandte

Traurig, aber mit grosser Dankbarkeit im Herzen, nehmen wir Abschied von

Urs Allemann

7. Oktober 1941 bis 16. Oktober 2016 Traueradressen: Kaja Richard-Allemann Zulligerstrasse 33, 3063 Ittigen Elisabeth Schindler-Allemann Polygonstrasse 71, 3014 Bern

In stiller Trauer: Kaja und Hans-Uli Richard-Aliemann und Familien Elisabeth Schindler-Allemann und Familien <wm>10CAsNsjYwMNM1NDGyNDUBAB-YSgINAAAA</wm>

Herzlich danken wir der Heimleitung und dem Pflegepersonal des Seelandheims Worben für die jahrelange Pflege und Betreuung sowie Pfarrer Bertholet für die einfühlsamen Worte. Alle, die dem Verstorbenen in Liebe und Freundschaft begegnet sind, schliessen wir in unseren Dank ein. Ein ganz besonderer Dank an Herrn Samuel Geiser, Bestattungen Brügg, für die kompetente und einfühlsame Begleitung. Brügg, im Oktober 2016

006-691757

Nn_T4LF8OLrPcPwWdt2tD2BcWBRjZIuN0ZKNEJJsAocZ1TIoaJ0TBHLX-x8rvsFImrxQlQAAAA=</wm>

Abschied: Freitag, 28. Oktober 2016, 16.30 Uhr, in der Kapelle des Burgerspitals, Bern. Die Urne wird im Sinne von Urs in seinem geliebten Maggia-Tal beigesetzt. Anstelle von Blumen gedenke man der Stiftung Kinderdorf Pestalozzi, Trogen, PC 90-7722-4 005-142954

006.691793

Annahmeschluss für Todesanzeigen und Danksagungen Nidauer Anzeiger: Dienstag, 16 Uhr E-Mail: biel@publicitas.ch Auskunft: Tel. 058 680 97 00


notfalldienste

Täuffelen

• Dienstag, 25. Oktober, 9 bis 11 Uhr, Kaffee offen im Foyer

www.kg-taeuffelen.ch

Woche vom 21. bis 27. oktober

• Mittwoch, 26. Oktober, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis im Kirchenraum

www.buerglen-be.ch Bestattungen: 24. bis 28. oktober 2016 Pfarrerin Beatrice Grimm, Tel. 076 490 22 39 • Freitag, 21. Oktober, Pfarrhaus Worben, Sääli, 14 bis 15.30 Uhr, Kolibri-Kindergruppe ab 3 Jahren mit Stefanie und Ueli von Känel • Sonntag, 23. Oktober, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst mit Taufen; Pfarrerin Beatrice Grimm und Pfr. Hans-Georg vom Berg orgel: Rosmarie Hofer • Sonntag, 23. Oktober, Gemeindehaus Merzligen, 20 Uhr, Abendgottesdienst Pfr. Ueli von Känel: Thema: «Positive Bilder für den Winter» Lesung: Psalm 92, 2–6 • Dienstag, 25. Oktober, Pfarrhaus Aegerten, «Raum der Begegnung» 9 bis 11 Uhr, Literaturzirkel • Dienstag, 25. Oktober, Kirchgemeindehaus Brügg, 9.30 bis 11.30 Uhr, Pippilotta-Treff für Mütter, Väter und Grosseltern • Mittwoch, 26. Oktober, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet • Mittwoch, 26. Oktober, Kirchgemeinderaum Studen, 15 bis 17 Uhr, «Vo grosse u chlyne Lüt», Vorläse vom Roman «Niklaus und Anna» von Werner Marti Mit Walter Glauser • Mittwoch, 26. Oktober, Seelandheim Worben, Pfarramtsbüro, 15.30 bis 17 Uhr, Austauschgruppe für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen mit Pfarrerin Beate Schiller

bellmund • Mittwoch, 26. Oktober, 11.45 Uhr, Mittagstisch für Senioren im Restaurant Waldschenke. Anmeldung bis Freitagmittag, 21. oktober bei Anita Wennekes, Tel. 032 331 70 32

PilgerWeg bielersee Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch • Donnerstag, 20. Oktober, 20 Uhr, Schulhaus Ligerz, Probe des Ad-hoc-Chors mit Johannes Göddemeyer • Sonntag, 23. Oktober, 9.15(!) Uhr, Kirche Twann, Radiogottesdienst am TrüeleteSonntag. Mit Sascha Andric (Akkordeon), Rolf-Dieter Gangl (Viola), Achim Parterre (Schriftsteller), Pfarrerin Brigitte Affolter. Anschliessend Apéro. Dieser Gottesdienst wird direkt von Radio SRF 2 Kultur und der Musikwelle übertragen

mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 21. Oktober, 8 Uhr, KUW Kl. 6 (alle): Unterricht im Kirchgemeindehaus 16 Uhr, Sonntagschule Gottstatt 20 Uhr, Locus Dei: Fragen und Antworten und Lieder • Sonntag, 23. Oktober, 9.30 Uhr, regionaler Gottesdienst in der Kirche Pieterlen mit Pfr. Uwe Tatjes, Orgel: Silvia Brenner Gerne bieten wir Ihnen eine Mitfahrgelegenheit nach Pieterlen an. Bitte melden Sie sich bei Marcel Gasser, Telefon 032 341 06 58. • Dienstag, 25. Oktober, 6.30 Uhr, Morgengebet 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus • Mittwoch, 26. Oktober, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) • Donnerstag, 27. Oktober, 20 Uhr, Manneforum im Kirchgemeindehaus orpund «Perfektionismus - und wie wir damit leben» – Referat mit Adrian Hofmann, anschliessend Apéro

nidAu www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66 nidAu

• Donnerstag, 27. Oktober, 19.45 Uhr, Pfarrsaal Twann, KirchenKino «Durak», ein Film von Juri Bykow mit Verena Jenzer und Brigitte Affolter

suTz-lATTrigen

• Freitag, 21. Oktobe, 19.30 Uhr, Theaterabend in der Mehrzweckhalle «öpäso», mit Schauspiel «GmbH». …unterwegs sein mit Jesus, aus der erfrischend subjektiven Sicht von Matthäus (Mati) und Thomas (Tom). eintritt: Kollekte • Sonntag, 23. Oktober, 10 Uhr, Familiengottesdienst «John der Braunbär» Bilder und Geschichten, Musik und Gedanken für Jung und Alt mit dem Freiwilligenteam der reformierten Kirchgemeinde Nidau ch. Degen. Anschliessend Kirchenkaffee • Donnerstag, 27. Oktober, 11.45 Uhr, Mittagstisch für Senioren im Zentrum Ipsach. Anmeldung bis Montagmittag, 24. oktober bei Peter Hänni, Telefon 032 331 52 86

• KUW 7. Klasse, Sonntag, 23. Oktober, gemeinsamer Gottesdienst. Treffpunkt um 9.30 Uhr in der Kirche Walperswil • Dienstag, 25. Oktober 2016 um 12 Uhr, Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren im Restaurant Kreuz, Bühl, Voranmeldung, Tel. 078 637 28 40

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

APoTheKen

0842 24 24 24 (ortstarif)

www.notfall-seeland.ch zahnärztlicher notfalldienst für erwachsene und Kinder

lengnAu Kath. Zentrum

italiano français deutsch kroatisch

9.15 10.00 11.15 17.00

deutsch

9.30

Kürzeweg 6

deutsch

17.00

Schiblistr. 3a

Katholische Pfarrei lyss (Marienkirche am Oberfeldweg 26) 29. Sonntag im Jahreskreis Samstag, 22. Oktober 18 Uhr Eucharistiefeier mit Priester J. cabezas Sonntag, 22. Oktober 11 Uhr Eucharistiefeier mit Priester J. cabezas

Katholische Pfarrei ins Täuffelen

zAhnArzT

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute) (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzEAAKobguENAAAA</wm>

CEXLqw6AMAwF0C-iud36WKkhIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRirhs_bt6HsCNlmwC5JVKWApNah6MtgL2GaGaoGUlhUNvvyFzue6X2wMc6ZUAAAA</wm>

Bienne, le 19 octobre 2016

6-691740/K

www.bielerpresse.ch

Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Jugendgruppe

mennoniten-gemeinde brügg Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

Jurastrasse 43, 2502 Biel

Sonntag, 23. Oktober, 9.30 Uhr, Gottesdienst. Predigt: Marcel Gehri Ara-Treff, Kinderhüte 19 Uhr, Internationaler Gottesdienst, Predigt: Ali Karimi-Kia

evangelische mission biel

Christliches zentrum Alex.-schöni-strasse 28 2503 biel

Sa/Sa 22/10 20h30

ZEN FOR NOTHING Werner Penzel, CH/D 2016, 100’, Ov/d,f Von Herbst bis Frühjahr eintaucht Sabine Timoteo in das Abenteuer klösterlichen Lebens. Sabine Timoteo vit l’aventure d’une vie monastique, de l’automne au printemps.

TED SIEGER’S MOLLY MONSTER T. Sieger, M. Ekblad, M. Bruhn, CH/D/S 2016, 72‘, Dialekt, Ab/dès 5 J./ans Au pays des monstres, les parents emmènent les œufs sur l‘île aux œufs où ils sont couvés. Im Monsterland werden die Eier von den Eltern auf die Eierinsel gebracht, um ausgebrütet zu werden. In Anwesenheit des Regisseurs / En présence du réalisateur. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NrEEANILV58NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbO-6hVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BHzy0WqSSEvCMYoKwVOhYoD4rSKUxsmKCL_-R87nuF74U9YRVAAAA</wm>

So/Di 23/10 18h00

Ein Märchenfilm von Karl Ulrich Schnabel, frei nach Wilhelm Hauff. Un film de Karl Ulrich Schnabel, adaptation libre d’après le conte de Wilhelm Hauff.

notfalldienst der region Twann, ligerz, Tüscherz-Alfermée, l’entre-deux lacs

So/Di 23/10 20h30

TINOU Res Balzli, CH 2016, 93’, Dialekt/f

neu ab 1. juli 2012: 0900 900 024 (1.95/minute)

TINOU muss sich an strenge Regeln halten, um eine neue Leber zu bekommen. TINOU doit se tenir à des règles strictes pour recevoir un nouveau foie. In Anwesenheit des Regisseurs / En présence du réalisateur.

ärztlicher notfalldienst region lyss (Worben) region Aarberg region erlach-ins-Täuffelen region büren (inkl. safnern)

Mo/Lu 24/10 18h00

GYRISCHACHEN – VON SÜNDEN, SOFAS UND CERVELATS Sonja Mühlemann, CH 2016, 79‘, Dialekt/d Im Gyrischachen, der einzigen Hochhaussiedlung im Burgdorf leben 2500 Menschen aus 42 Nationen. Dans un complexe de hauts immeubles à Burgdorf vivent 2500 personnes de 42 nations.

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute). Mit Natel easy nicht erreichbar.

Mo/Lu 24/10 20h30

THE CHINESE RECIPE: BOLD AND SMART

hausarzt notfall seeland

Jürg Neuenschwander, CH 2016, 95’, Ov/d,f Der Dokumentarfilm zeigt das Chinesische Rezept zum Erfolg. Le film montre le quotidien chinois et leur recette de succès vers le progrès infini. In Anwesenheit des Regisseurs / En présence du réalisateur.

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU

Di/Ma 25/10 20h30

HOLYCOASTER S(HIT) CIRCUS

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

D. Schwabenland, S. Engel, CH/Israel 2016, 72‘, Ov/d,f Ein Film der Theatergruppe PENG! Palast. Un film de la troupe théâtrale PENG! Palast. In Anwesenheit des Regisseurs / En présence du réalisateur. 6-691349/K

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

ärzte Dr. med. D. Dreier

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Samstag, 14 Uhr, Mitgliederversammlung Sonntag, 10.05 Uhr, Gottesdienst

evangelisches gemeinschaftswerk

Auf der Suche nach ihren Wurzeln begibt sich die junge Schweizerin Mira ins irakische Kurdistan. La jeune Suisseesse Mira se rend au Kurdistan d‘Irak à la recherche de ses racines. Mit kleinem Konzert von Mario Batkovic / Avec concert de Mario Batkovic.

Karl Ulrich Schnabel, CH/USA 2016, 84‘, D/f

feuerwehrnotruf 118

Nidau

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

THE VALLEY BELOW, Joel Hofmann, CH 2016, 9’, o.W. WILDE OASEN, Karin Bachmann, CH 2015, 24‘, Dialekt/f WIE, Natali Péshou, CH 2015, 22‘, D/f ASTRONAUTEN, Sarah Hugentobler, CH 2016, 19’, D IVAN’S NEED, V. L. Montaño, M. Leuenberger, L. Suter, CH 2014-15, 6‘, o.W.

DAS KALTE HERZ (LE CŒUR FROID)

sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul

heilsarmee

KURZFILME/COURTS-MÉTRAGES

So/Di 23/10 15h00

TierArzT

Sonntag, 23. Oktober 10.15 Uhr Eucharistiefeier, Gedenkgottesdienst für Ruth Landolt 19.19 Uhr Gleis 19 – Jugendgottesdienst

Donnerstag, 27. Oktober 9 Uhr Eucharistiefeier

Do/Je 20/10 20h00

Mano Khalil, CH 2016, 102’, Ov/d,f

Ins, Marienkirche

Assemblée ordinaire de la paroisse réformée évangélique française de Bienne

Grusswort: Sibylle Birrer (Kulturförderung Kanton Bern). Apéro & Musik (Barbara Gasser, Cello). In Anwesenheit der Filmschaffenden. / Mots d’accueil: Sibylle Birrer (Office de la culture du canton de Berne). Apéro & Musique (Barbara Gasser, Violoncelle). En présence des incéastes.

Fr/Ve 21/10 20h30

Rue de Morat 50

Christ-König Christ-Roi

ERÖFFNUNG/OUVERTURE

DIE SCHWALBE

So/di/do 0900 099 990 St. Maria italiano 11.00 (Fr. 2.–/Minute) Ste Marie portugiesisch 18.00 Juravorstadt 47, Biel plurilingue 8.45 Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Bruder Klaus deutsch 9.45 Notfalldienst beansprucht werden, keine St-Nicolas français 17.00 Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu Aebistr. 86, Biel castellano 11.30 bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten. Missione Italiana italiano 17.00

• Mittwoch, 26. Oktober, 13.45 Uhr, KUW 4. Klasse im Pfarrstübli, mit Katechetin claudia Wilhelm

versammlung

Do/Je 20/10 19h30

Sa

PieTerlen Ök. Zentrum

• Nächster Gottesdienst in Sutz am 6. November. Bitte beachten Sie die Angebote der Nachbargemeinden, z. B. den Familiengottesdienst in Ipsach vom 23. oktober

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute)

Tierarzt notfalldienst (Kleintiere) biel und umgebung

Gottesdienste/Horaire des messes/ orario delle messe

• Mittwoch, 26. Oktober, 9.30 Uhr, Wort, Stille, Gesang im chor der Kirche Sutz, anschliessend Kaffee/Tee

• Donnerstag, 27. Oktober, 8.15 Uhr, KUW 5. Klasse im Pfarrstübli, mit Pfarrer Daniel Ritschard und Katechetin claudia Wilhelm

ärzTe

• Sonntag, 23. Oktober, 10 Uhr, Gottesdienst mit KUW 7. Klasse Pfarrerin christine Rupp Senften organistin Satomi Kikuchi

Geyisriedweg 31, Biel

www.kirche-sutz-lattrigen.ch

1. Ouverture de l’assemblée a) vérification du droit de vote b) élection des scrutateurs c) acceptation de l’ordre du jour 2. Ratification du PV de l’assemblée du 15 novembre 2015 3. Election des délégué-e-s au synode jurassien: 2 personnes 4. Pasteures: a) Modification du contrat d’Ellen Pagnamenta b) Présentation d’Emanuelle Ummel c) Démission d’une conseillère/ élection d’un nouveau membre 5. Budget paroissial 2017, informations 6. Vie de la paroisse, rapports: présidente/coordination colloque/Présences/délégué-e au synode cantonal 7. Divers Le procès-verbal est en dépôt public (art. 61 du règlement d’organisation de la paroisse française) à l’administration de la Paroisse Générale de Bienne, chemin G.-Ischer 11, 2504 Bienne, tél.: 032 322 78 11. Il peut être consulté sur demande et pendant les heures d’ouverture du bureau ou être également consulté sur www.refbienne.ch. Ce procès-verbal ne sera pas lu durant l’assemblée.

zenTrum iPsACh

• KUW 8. Klasse, Samstag, 22. Oktober, ganztägiger Ausflug mit Pfarrerin christine Rupp Senften ins Grossmünster in Zürich

Samstag/Sonntag, 22./23. Oktober 2016

• Sonntag, 23. Oktober, 9.30 Uhr, Erntedank-Gottesdienst «Gottes gute Gaben» mit Pfr. R. Maag, René Burkhard, Klarinette und Ursula Weingart, Orgel. Anschliessend gibt es Brot und Süssmost

• Dienstag, 25. Oktober, 9 bis 10.15 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Lokal der eisenbahnergenossenschaft

www.kirche-walperswil-buehl.ch

• Mittwoch, 26. Oktober, 14.15 bis 16.45 Uhr, Kirche Twann, Probe Weihnachtsspiel KUW 3+ mit Sina von Aesch

20 novembre 2016, 11 h, église St-Paul, Crêt-des-Fleurs 24, 2503 Bienne

• Montag, 24. Oktober, 19.30 bis 21 Uhr, Lesezirkel für Frauen im Kirchgemeindehaus

WAlPersWil/bÜhl

• Mittwoch, 26. Oktober, 13.30 bis 16 Uhr, Pfarrsaal Twann, KUW 4, Unterricht mit Brigitte Affolter

• Freitag, 21. Oktober, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus • 17 bis 18 Uhr, Flötenkreis in der Nikolauskapelle

• Dimanche, 23 octobre, 10 h, 4D, en commun avec Bienne à l’église du Pasquart de Bienne avec la pasteure N. Manson

• Sonntag, 23. Oktober, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Taufe in der Kirche Täuffelen Pfr. A. Schiffmann. orgel: Bettina Moning

Kath. Kirche biel und umgebung eglise cath. bienne et environs

• Montag, 24. Oktober, 9 bis 11 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, Café Zwischenhalt

• Donnerstag, 27. Oktober, Kirchgemeindehaus Brügg, 14 Uhr, Männer-Senioren• Donnerstag, 27. Oktober, 20 Uhr, treff mit Fritz Maurer Studen: «Die Schulhaus Ligerz, Probe des Ad-hocHurtigruten» – Reise mit dem legenChors mit Johannes Göddemeyer dären Postschiff entlang der norwegiPikettdienst, 7. Oktober bis 7. November: schen Küste Pfarrerin Doris Lehmann, Tel. 079 812 48 08

goTTsTATT

Abdankungsdienste bis 21. Oktober: Pfarrerin Mariette Schaeren, Tel. 032 396 11 44. Ab 22. Oktober: Pfr. Andreas Schiffmann: Tel. 032 396 29 54

Facharzt für Allgemeinmedizin FMH Sportmedizin/Akupunktur Bielstrasse 9, 3252 Worben Tel. 032 373 57 12 <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NTMFAMlZWqANAAAA</wm>

Wir haben Ferien vom 29. Oktober bis am 13. November 2016

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0NTM1NrQ1MLPXMTa0NjMz0DM2NrQwNDCyMDQzMrAwsjIMPExNza2MDC2NgBoUUvviAlDQD6jfeqVAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA3MzYEAKChDcANAAAA</wm>

3 oY9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmyzcCidrkM9ZKwmLJYqIgG1BqMOdOSVYdP0Lnc91v0E3PnJUAAAA</wm>

Zentrale

Ferienvertretung: Dr. Fark, Aegerten, Tel. 032 373 11 30

Telefon +41 32 391 82 82

Rettungsdienst Notfallnummer 144

bestattungsdienste Bestattungsdienste in Nidau Zu Ihren Diensten Tag und Nacht <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsLQwNQEALldYJw8AAAA=</wm>

Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Gerhard Zaugg. Kinderprogramm 11.15 Uhr: Spätgottesdienst Informationen: www.emb-online.ch

006-691565

PorT

• Donnerstag, 27. Oktober, 13 bis 17 Uhr, jassen im Lokal der «Pfadi trotz allem» Allmendstrasse, vis-à-vis Ruferheim

BERNER FILMPREIS FESTIVAL 2016 LE PRIX BERNOIS DU CINÉMA 2016 20/10 – 25/10/2016

ärztlicher und kinderärztlicher notfalldienst

evangelisch-reformierte landeskirche bÜrglen

Tag und nacht

006-687631

Kirchenzettel

Tel.

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7d2HZNkbkEQ_AxB8_-KgUOcuMv1XjXgY23b0fbKAIzMi2uqURAia80WNE6HCQRsC0Mdnv23k08RYLwLzSwYDNJMSQekhPu8HrLJ8p5xAAAA</wm>

Begleitung und Beratung

H. Gerber

032/ 331 05 09

rohrbach.ag@bluewin.ch www.rohrbach-bestattungen.ch

006-689854


diverses 006-691543

Zu vermieten in Ligerz, Bipschal 1, auf 1. Feb. 2017 oder nach Vereinbarung, neu renoviertes

5½-Zimmer-Haus

Silent Gliss ist der führende Anbieter von motorisierten und manuellen Vorhang! und Beschattungssystemen im Highend!Bereich. Die Gruppe verfügt weltweit über eigene Produktions! und Vertriebsstätten. In Gümligen bei Bern befindet sich der internationale Hauptsitz. Für die Niederlassung Schweiz mit Sitz in Lyss suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen

Mitarbeiter Produktion (100%) <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NTEGAH6eD3sNAAAA</wm>

Ihre Hauptaufgaben Hauptaufgaben: Im Team Systeme sind Sie zuständig für das Anfertigen und Zusammenstellen von Silent Gliss Systemen und Spezialzubehör. Das Biegen von Vorhangprofilen nach Skizze oder CAD!Zeichnung ist ein wichtiger Teil Ihres Aufgabengebiets.

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefulZQ1JU9cgCB5D0NxfkWAQI2eMdMKn9e3oewIxRWU3TTFQNU-1QhGcDJ4FHAsXUXWrSEURWf9D53PdLwQ_-nJVAAAA</wm>

am See mit 2 Wohnetagen. Parterre: Eingangsgeschoss, Bastelraum, Keller 1. Stock: WC, Dusche, WM, grosse Wohnküche mit Schwedenofen, Südseite, 1 Zimmer mit Balkon (Seesicht) 2. Stock: 3 Zimmer, Badezimmer, südl. Balkon zusätzlich: grosser Estrich, Garage, Garten, Nutzungsmöglichkeit einer Wiese mit Seeanstoss Mietzins Fr. 2500.– exkl. Interessenten melden sich bitte bei: 032 489 17 30 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLQwNAAAbFeNvA8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szS0MDQAANKoqZcNAAAA</wm>

<wm>10CB3MsQ6DMAxF0S9y9F6C7bgeKzbUoeIHIiAz_z8Vdbg629221IJ_7_Wzr98kABMLdiKpWgKWjFpcH8FeQXuRzWHWIl3D6-FVRgyV5WKTPueQZfR5Pa_DTiv3OX-G40OYagAAAA==</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-tXUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKGCz9q3o-8B2GSNTgTVpZZgS1LVgqAn0Gaa5oJcNTJcufxFzue6X4EYGBlUAAAA</wm>

006-691810

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0t7QEAEPd8C0NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0NzS0trEwNTPWNTEzhtaGBoYWRgaGZlaGBqamRgYmRubWxgYWLogNCjF1-QkgYAmKeOp1UAAAA=</wm>

Anforderungen: Wir wenden uns an eine deutschsprechende Person mit technischem Hintergrund (idealerweise metall! verarbeitende Industrie). Sie haben eine rasche Auffassungsgabe mit gutem räumlichem Vorstellungs! vermögen und können technische Zeichnungen lesen und geometrische Grundformen berechnen. Sie sind körperlich belastbar und arbeiten gerne selbständig und exakt. In hektischen Situationen bewahren Sie den Überblick. Durch Ihre Flexibilität und Ihr Engagement fällt Ihnen das Arbeiten im Team leicht.

GROSSZÜGIG

WOHNEN

Interessiert? Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto an Frau Corinne Dick (personal@silentgliss.ch). Wir sind gespannt, Sie kennen zu lernen!

ARBEITEN

BELLMUND

Silent Gliss AG Südstrasse 1, 3250 Lyss Telefon: 032 387 11 11 / Fax: 032 387 11 40 www.silentgliss.ch

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDGyNDQCAM3_ygENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7Pbao1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCPtB0oiY9ZLTUKGLVk2AoWGdS6TAtWRCmy1_kfK77BWogrWlUAAAA</wm>

006-691799

am Mittwoch, den 23. November 2016, 20 Uhr im Pfarreizentrum Christ-König, Geyisriedweg 31, 2504 Biel. Traktanden 1. Wahl der Stimmenzählerinnen und Stimmenzähler 2. Kenntnisnahme Finanzplan 2016 – 2021, Investitionsbudget 2017 3. Genehmigung des Budgets und der Kirchensteueranlage 2017 4. Wahlen (Art. 17 OR) a) Präsidium der Kirchgemeindeversammlung b) die Mitglieder des Kirchgemeinderates c) Präsidium des Kirchgemeinderates 5. Wahl des Rechnungsprüfungsorgans (Art. 18f OR) 6. Verschiedenes <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NbYEAKfhm9QNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQ6AUAgF0C-SXUAQpLi5194Mzm5xZv8_uVkMJ57eywiftW1H2wvwwZNNs0SDmEtdKNSKwaOAfUaICVy9FFNi-Qudz3W_THj3a1QAAAA=</wm>

Dokumente betreffend Punkt 2 und 3 sind ab dem 21. Oktober 2016 bei der Administration der katholischen Kirche und bei den Centren während der Bürozeiten erhältlich (nicht bei «la Communauté des Villages). Falls Sie weitere Angaben zu den Traktanden benötigen, wenden Sie sich bitte bis spätestens 15 Tage vor der Sitzung an die Verwaltung.

INFO CITOYEN

Gesucht:

Aushilfe

Samstag, 22. Oktober 2016 10 bis 12 Uhr

Für die Mitarbeit in unserer Mühle, ab sofort bis Ende Februar 2017, jeweils am Montag. Gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung. Mühle Fischer AG, 2576 Lüscherz Tel. 032 338 12 22 005-142916 <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MbI0NAMAasSDLQ8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDGyNDQDANQ7pwYNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DEyNLQzNrQ1MLPXMTa0tLPSNDIyDXwNDCyMDQzMrQzMTIyNTY3Mza2MDCxMIBoUUvviAlDQBVu3IGVAAAAA==</wm>

<wm>10CB2MsQ6AIAwFv6ikDyi0djRuxsH4Axhk9v8nicNNd7l9dwn8s27HtZ0OZhZCjobiEAnGxa2GLJgOGhllmZGgijqqadSsVBInygON1DpoCM9FvfVpLbx9fGADAjFoAAAA</wm>

Wie kann ich mich in Nidau engagieren? Nehmen Sie teil, um mehr darüber zu erfahren! InterNido-Lokal, Lyss-Strasse 43, 2560 Nidau <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0t7AAAJTc7EMNAAAA</wm>

Wie kann ich mich als Bewohnerin und Bewohner in Nidau engagieren? Wir zeigen, wie Sie aktiv werden können. Sei es in einem Verein oder in einer Partei. Die Teilnahme ist kostenlos. Es gibt Getränke, Verpflegung und Kinderbetreuung. <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0NzCwtrIxMDPUsTU2tjMyM9C2NTa0MDQwsjA0MzKwMLY2MDAxMTM2tjINPUAaFHL74gJQ0A_u1VLFUAAAA=</wm>

Wer? Alle Interessierten

Wir maximieren Ihre Werbewirkung.

Für weitere Auskünfte 031 954 60 60 Anken Treuhand Immobilien Beratung Füllerichstrasse 53 | 3073 Gümligen www.anken.be 005-142912

PAOLUZZO IMMOBILIEN GMBH 006-691643

Ordentliche Versammlung der römisch-katholische Kirchgemeinde Biel und Umgebung

- ab 1. Februar 2017 - 84 m2, loftartig - offene, moderne Küche - heimeliger Parkettboden - eigene Waschküche - gemütlicher Gartensitzplatz - gute Parkmöglichkeiten - Mietzins ab 1‘400.-

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzEGACcgSXkNAAAA</wm>

Der Kirchgemeinderat von Biel und Umgebung hat gestützt auf Art. 35 des Organisationsreglements vom 9. Dezember 2015, hat die Organisationsverordnung am 6.9.16 genehmigt. Die Resorts wurden zugeteilt. Weitere Angaben auf www. kathbiel.ch zur Verfügung. 6-691539/K

Referenten/Referentinnen Vertreter/innen von verschiedenen Organisationen Informationen und Kontakt Lucie Cuttat Projektleiterin Café Citoyen E-Mail: lucie.cuttat@multimondo.ch Tel. 032 322 50 20 Besuchen Sie uns auf Facebook! facebook.com/cafecitoyenbiennois

Wir vermieten in Nidau, an ruhiger Lage am Beundenring 39, schöne

publicitas.ch/biel

4½-Zimmer-Wohnung 1. Stock Miete Fr. 1350.– + HK/NK Fr. 280.– Mit renovierter Küche, Glaskeramik, Abwaschmaschine, Granitabdeckung, Parkettböden, Balkon, Keller. Einstellhallenplatz zusätzlich Fr. 95.–

006-691788

Küchen herbst expo

Assemblée ordinaire de la Paroisse catholique romaine de Bienne et environs du mercredi 23 novembre 2016, 20 h 00 au Centre paroissial de Christ-Roi, Chemin Geyisried 31, 2504 Bienne. Ordre du jour 1. Elections des scrutateurs et des scrutatrices 2. Informations relatives au plan financier 2016–2021 et au budget d’investissement 2016 3. Approbation du budget et de la quotité de l‘impôt ecclésiastique 2017 4. Elections (art. 17 RO) a) la présidence et la vice-présidence de l’assemblée b) les membres du Conseil de paroisse c) la présidence du Conseilde paroisse, parmises membres élus 5. Elections (art. 18f RO) de l’organe de vérification des comptes 6. Divers

Anzeigenverkauf und -beratung Publicitas AG, Tel.+41 58 680 97 00

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L9uXaGGZJlbEASPIWjur0gwiCffGFEEn9a3o-8B2GQzLWuwuNQcSoqTQZAJtIVEynBHKCpt_Yucz3W_wCNqglQAAAA=</wm>

sa 22. oKtober und so 23. oKtober jeweils 10 –17 uhr

Für weitere Auskünfte: Béatrice Paoluzzo Bielmatten 12 CH-2564 Bellmund

Tel. 032 331 23 80 Fax 032 331 23 81 paoluzzo-immo@bluewin.ch

Fenster und Türen

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NTEEAFL_AZUNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N9u3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGJEFn7VvR98D8Mkbc2KoVSHDSpOaLAgmBX1G1azZFWEojctf5Hyu-wXsNEFRVAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwNNc1MLO0NDICAPS4JBkNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDA01zUws7Q0MgIASkcAMg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQqAMBBDv-hKcnjn1Y7iVhzEvYs4-_-T1UEQkrwhr9ZiCW_nZd2XrRDgKPCcVcuASIz8kSAU9IkwhYX9dAmg32iPIkRP62sUeiM9Xcd5Aw-4pGdxAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawNDc10DM0tLIyNrEwNTPWNTEyBtoWdoYWltaGBoYWRgaGZlYGFiYGBgYm5mbWxgYWzmgNCjF1-QkgYAsVMy61UAAAA=</wm>

Les documents relatifs aux points 2, 3 peuvent être consultés dès le 21 octobre 2016, pendant les heures de bureau, auprès de l’Administration de la Paroisse et des centres à l’exception de la Communauté des Villages. Pour pouvoir répondre à des questions détaillées, nous prions les membres de la Paroisse de les adresser à l’Administration, 15 jours avant l’assemblée.

Inserieren bringt Erfolg!

InFoRmIeRen: Beim miele Schaukochen. PRoFITIeRen: Von Ausstellungsküchen zu Schnäppchenpreisen und dem miele ÖkoBonus. Und RenoVIeRen: Vom Küchentraum zur Traumküche in nur 5 Arbeitstagen. Zu entdecken bei unserer Küchen Herbst expo. Volker Seybold & Team freuen sich auf Sie!

T

006-690452

Le Conseil de la paroisse catholique de Bienne et environs, vu l’art. 35 du règlement d’organisation du 9 décembre 2015, a approuvé l’ordonnance d’organisation le 6.9.16. Les dicastères ont été répartis. Les informations détaillées sont disponibles sur www.cathbienne.ch. 6-691541/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQwMTUCAPuSbawNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDAxNQIARW1Jhw8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZt6aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xCTZItaNYsRUkjEoEQsC8sKKJmNaWG-_oXOp_rfgGkzu5DVAAAAA==</wm> <wm>10CFXKoQ6EQAxF0S_q5L1O2xQqCY4gCH7MZvX-v1rAIa64ydm28oanZd3P9SgCCIkJ5lp0bxOierdmmYWEKhgzaY7o-eKS1ygwbiJIgQ5SzIQcqtZ-n-8f311EJHEAAAA=</wm>

017-069922

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Kunststoff-Holzmetall-Alu

KücHen + RAUm

Küchen zum Leben.

Küchen + Raum AG · Fauggersweg 32 · Ins · Tel. 032 313 31 31 · www.kuechentraum.ch

Jensgasse 2 • 2564 Bellmund

Tf 032 331 00 67 info@boac.ch

Fx 032 331 63 65 www.boac.ch

Fenster • Türen • Jalousien


ImmoBIlIen

Präsentiert durch ı présenté par

Panorama

de l’ImmoBIlIeR

w w w.immobiel .ch

Biel/Bienne & Region

Miete / à louer

Miete / à louer

<wm>10CAsNs

6-691670/K

Aegertenstrasse 5 in Biel – offene und moderne Küche – Bad/WC mit Doppellavabo – Parkett- und Plattenböden – 2 Balkone – Haus mit Lift – Garage dazumietbar

Bartolomäusweg 11a in Biel – Dachwohnung ca. 68m2 – grosszügige und moderne Wohnküche – Bad/WC, Wandschränke – Galerie mit 2 zusätzlichen Zimmern – Balkon, Einstellhallenplätze

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzcFANHWB7sNAAA

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHtsy1FDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BH7yqh6eSUuFppqKwVGgxqM-YyJFuJQsiuPxHzue6X8wPCH1VAAAA</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-691675/K

Biel – Sabag-Areal Wir vermieten nach Vereinbarung im Herzen der Stadt Biel 31 ⁄ 2-, 41 ⁄ 2 & 51 ⁄ 2-Zimmer-Wohnungen – Hell/Sonnig – Küche mit Granitabdeckung und GS – Waschturm in der Wohnung – Platten- und Laminatböden – Wintergarten – Einstellhallenplätze vorhanden Mietzins ab CHF 1’370.– + HK/NK

Miete: Fr. 1’412.– + NK Fr. 205.–

– Offene Küche mit GS – Balkon – Waschturm – EHP + PP vorhanden – Nahe öV Mietzinse ab CHF 1’170.– + HK/NK

ERSTVERMIETUNG Silbergasse 9, 2502 Biel Sanierte Wohnungen teils mit Balkon im Bahnhofquartier, nahe Stadtzentrum: 2½- und 3½-Zimmerwohnungen 2½-Zimmer-Attikawohnung mit grosser Dachterrasse Mietzins ab CHF 1'000.00 + NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDSzMAUAoDW7Fw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7qV36VFJ6hoEwdcQNP9XFBxixM5O79USPta2HW2vBODiQS9WaZYCXlUtOedHVdAXhAWM5C-XMscU422EEOpAiBXJeSiZ7vN6AGtx1YtxAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-691674/K

Schüsspromenade 18, Biel

"11'<828%( * =%#3!2:7(@? 4& Badhausstrasse 32, 2503 Biel $%2- +9> 9>. 90 6+ , info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-208907/K

"11'<828%( * =%#3!2:7(@? 4& Badhausstrasse 32, 2503 Biel $%2- +9> 9>. 90 6+ , info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-208945/K

Aegerten – Mattenstrasse 1–5a Wir vermieten nach Vereinbarung schöne sanierte 41 ⁄ 2-Zimmerwohnungen – Laminat- & Plattenboden – Hell & sonnig – Moderne, halb offene Küche mit GK & GS – Balkon – Kinderfreundlich – Spielplatz – Parkplätze oder Garage vorhanden Mietzins ab CHF 1’150.– + HK/NK

Lyss – Bielstrasse 29 Wir vermieten nach Vereinbarung eine grosszügige 31 ⁄ 2-Zimmer-Duplex-Wohnung – Hell / sonnig – Moderne, offene Küche mit Granitabdeckung – Plattenboden – Eigene Waschküche – Grosse Terrasse – Einstellhallenplatz vorhanden Mietzins CHF 1’510.– + HK/NK

Nidau – Lyssstrasse 101 Nach Vereinbarung vermieten wir schön renovierte 5-Zimmer-Wohnung – Grosszügige Grundrissgestaltung – Hell / sonnig – Neue Bodenbeläge – Neuwertige Küche – Einkaufsmöglichkeiten im Quartier Mietzins CHF 1’610.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzEDAJ--4QgNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzEFACXv6JENAAAA</wm>

JoEiwK-sxiUJTwHFFjWv4j53PdL4yrFv5VAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7Ja2x1FDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMURlMUu6S

6-691633/K Biel - Fuchsenried 17 Nach Vereinb. zu vermieten, geräumige 4½ Zimmer-Wohnung mit Balkon 1. OG, nächst Busstation, Küche mit Glaskeramikherd + Geschirrspüler, renoviertes Bad/WC, Platten- und Parkettböden, Einbauschrank, Keller, Veloraum. Parkpl.: CHF 50.-/, EHP: CHF 100.-/mtl. Miete: CHF 1'090.- + CHF 300.- NK

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

6-691685/K

<wm>10CAs

<wm>10CFXKoQ6AMAxF0S_q8l5L2cokmSMIgp8haP5fkeEQV92zbdUTvta2n-2oBDWLosTkle4pMFdVJkLHNAXnhRmGKZv_vBQAB

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzEBALPf7-YNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3Du3PeaKIK-JQewWMfv_SbAYTjzrWi74LH07-l5ADJFs5kV3SUSpUggtgqZgTDQH3TJqRMs2_0fO57pfyOdUH1UAAAA=</wm>

6-691626/K Biel/Bienne - Südstrasse 7 In ruhigem Quartier (Mett) vermieten wir nach Vereinbarung eine schöne 4½-Zimmer-Wohnung Im Erdgeschoss, 2 Balkone und kleiner Gemeinschaftsgarten, Wohnküche mit Geschirrspüler, Laminat- u. Pakettböden. Keller. Ganze Wohnung wurde renoviert. Miete: CHF 1'225.- + CHF 300.- NK

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQzsgQAAZHi5A8AAAA=</wm>

9-5/)811%#3';(7(@

6-691677/K

Magglingen - Hauptstrasse 209 Zu vermieten ab 01.11. 2016 renovierte 2-Zimmer-Dachwohnung mit Terrasse und Alpenblick Wohnfläche 59 m2, optimal für Studenten oder Single, kleine renovierte Küche mit Glaskeramikherd, Platten- und neuer Parkettboden, Keller und Reduit. Miete: CHF 880.– + 190.- NK 6-691629/K <wm>10CFVKuw6AMAj8opKDCBYZjVvjYNy7GGf_f5K6mdwTrrVQwsd128_tCAZgxZxNPFiVHBYiRpPmjyFgW4bBK_Q3LzVLHvrYFEaiD_Uicwal57pfJkxPYnEAAAA=</wm>

6-691672/K

Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir an der Allmendstrasse 22a in Port eine frisch renovierte 3.5-Zimmerwohnung (Erstbezug nach Renovation) mit schönem Blick auf den Nidau-Büren-Kanal. Miete: CHF 1'480.- inkl. Nebenkosten

1SSugZB8DUEzf0VFEcyo2Z6r-bwubbtaHslqEkUuSBVmrmCWFXpCJ3RKxgXWogI2fj7JQMgMOYjhNAPmoQXHVbg7vN6AIYjI19yAAAA</wm>

51⁄ 2-Zimmerwohnung

Miete: Fr. 1’358.– + NK Fr. 220.–

Die geschmackvoll renovierte Wohnung verfügt über einen Wintergarten mit Direktzugang in den privaten Garten mit Aussicht auf die Schüss. Im Mietzins ist ein Autoabstellplatz inbegriffen. Mietzins: CHF 3'000.- inkl. Nebenkosten <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUysLA0MAcAcrUn3A8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-lLaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf72mCz9bG0fYEfPJKj0iaSYWnKoXQJFgU9AWzmcG1ZEGEr_-R87nuF3ajDAxVAAAA</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

Allmendstrasse 22a, Port

6-5/)811%#3';(7(@

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzcH

Miete: Fr. 1’360.– + Fr. 390.– NK

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRzHTTlqWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiC-e-L2nCb6Wtu5tS8AHr_TQpJlUeKpSiNdgUdAnjGZqriULIjj_jxz3eT3fD6XZVQAAAA==</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-691673/K

Erlenstrasse 2 in Brügg – grosszügige Familienwohnung – sanierte Küche mit GS und GK – Parkett- und Plattenböden 2 Badezimmer und 2 Balkone Reduit mit Waschmaschine/Tumbler Haus mit Lift Parkplätze können dazugemietet werden

<wm>10CEXLIQ6A

6-691748/K

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7JZrj1JDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPniwlilpJgFPVQqhSbAo6DOLGa3UyBE1YvmPnM91v0rxvXBVAAAA</wm>

6-691742/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-691676/K

Pieterlen – Solothurnstrasse 14 Wir vermieten nach Vereinbarung in neu erstellten Liegenschaften moderne 31 ⁄ 2-Zimmerwohnungen – Hell – Platten- und Parkettböden

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0N7EAAJiTWe8NAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzECAIZ6jA8NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0NzEyNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMg38DQxMjA0MzK0BRImZqYm1s

Miete: Fr. 2’450.– + NK Fr. 340.–

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzcCAHJDYyUNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7La0x1FDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMURllDHpLhWRqhRCk6ApGDMmd_NQS0MptvxHzue6X29Ar9BVAAAA</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

– – – –

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzcDAGuHDiINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-t3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8B-OSNXixoJg0eqhRCg2BS0GdUswxPNRJKyct_5Hyu-wXhiYOZVQAAAA==</wm>

Miete: Fr. 1’240.– + NK Fr. 320.–

6-691671/K

Gartenstrasse 16 in Worben – ruhige, grüne Lage – helle Wohnung im Dachgeschoss – Wohn-/Esszimmer mit Plattenboden – Bad mit Badewanne/WC – grosszügiger Balkon – Parkmöglichkeiten vorhanden

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzcBAEfmAMwNAAAA /wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-mHaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fYEYorKKJZ0l4pIVQqhSdAUjAWzuyHU0lCKrv-R87nuF2WjoahVAAAA</wm>

4-Zimmerwohnung Miete: Fr. 1’150.– + NK Fr. 240.–

Miete: Fr. 810.– + NK Fr. 280.–

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzcGAORzZFINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-lLaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf72mCz9bG0fYEfPJKDybNpMJTlUJoEiwK-oLZjOZasiAC63_kfK77BUSLSrRVAAAA</wm>

3-Zimmerwohnung

Miete: Fr. 990.– + NK Fr. 200.–

Bahnhofstrasse 43 in Biel – Wohnen mitten im Stadtzentrum – Erstvermietung nach Sanierung – sehr grosszügiger Ess-/Wohnbereich – Zimmer mit Massivparkettböden – Reduit mit Waschmaschine/Tumbler – 2 Badezimmer sowie sep. WC – Balkon zum Innenhof

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQzMgMAkIxddA8AAAA=</wm>

<wm>10CFVKuwqAMAz8ooZLaNLWjOJWHMS9izj7_5Opm3B33Kt3V8LHddvP7XAGYMkam5izKjWYixhljY0hYFvCNJQC_d1TjRDFmJ_ECIypNWUZakLPdb8ErPNKcQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQzNgYAXkksHQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKTkigdETdEANi74KY-f9EYUOyB59vXYsnfF3qdtS9EEBIZIZZoXvKiKIaafD-EQrGTFpQ1cafLlMfHbTXEaKnkWIujoYc6T6vB9R_0AFxAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-691744/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzcAAF4ibcsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymdljR88tglw7DGK3iNn_T4LF8OLrPcPwWdt2tD0BDarUiGSEVSjdaYQnweKgZkwRhLxkwai6_MfO57pfB1W8dlUAAAA=</wm>

Weissensteinweg 3 in Meinisberg – ruhige und grüne Lage, nahe Aare – gemeinschaftlicher Garten und Grillplatz – Platten- und Laminatböden – Bad mit Badewanne/WC – Eingang mit Wandschränken – Balkon mit Sicht ins Grüne – Garage/Parkplatz dazumietbar

6-691745/K

Untere Zelg 12 in Orpund – gepflegtes MFH in Orpund – öV in wenigen Minuten erreichbar – total renovierte Wohnung – heller Balkon mit Sicht ins Grüne – Küche mit GS und GK – Garage dazumietbar

6-691746/K

Mattenstrasse 5 in Aegerten – sanierte Wohnung mit Balkon – Bad/WC – Wohnzimmer mit Laminatboden – Kellerabteil vorhanden – ruhige Lage in gepflegtem MFH – Parkmöglichkeiten vorhanden

NEUMARKTSTRASSE 31, BIEL/BIENNE 4.5-ZIMMERWOHNUNG 132m 2 im 3. STOCK • Moderne, o�ene Küche • Zwei Nasszellen mit Dusche und Wanne • Reduit mit Waschturm • Loggia angrenzend zum Wohnzimmer • Kontrollierte Wohnungslü�ung Immoscoutcode: 4183763 STAFFELMIETZINS CHF 1'985.- inkl. NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQxMwAAzzjW-g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNbssdPU4SHEEQfA1B839FwSFG7Oysa2jCx7xsx7IHAZiYczAEVZPDIueShjHgBRm0iURFHa3-cql9dNHeRuBS0Ejpv3ozZbrP6wG0NfcWcQAAAA==</wm>

032 323 26 26 www.immo-schmitz.ch

6-691460/K

5-134851/K

Boutique Patti Pat Neuengasse 43, 2501 Biel 032 322 03 02

L0E >5E'05A5J F5E CH4HEA BD 'O M+E-5AA/,M*+AA5J(H65J !+6,LP @J6 C5F. LP 85**5E !+CA5*E+@' -+JJ 6+$@ 35'05A5A =5E65J N0JCA5**1+**5JF*+A$ 4;E 'A*. P:< &))./ 705A$0JC P:< &KI?)./ 2 :8,!8 P:< GG)./ :+(5J =0E 91E 9JA5E5CC5 35=5%-A# L0E 4E5@5J @JC +@4 91E5 8HJA+-A+@4J+1'5. ● ●

Individuelle Vorsorge, Begleitung und Beratung

● ●

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMLOwtAQAOD5ACw8AAAA=</wm>

Wir liquidieren Naturseide handgewebt, Seiden-, Wollstoffe bedruckt aus Indien, Italien, Frankreich und England.

6-691625/K

127-206899/K

/"&+0$ 123$ ,0% !'-.)*

...die Stoffe müssen weg Einmalige Gelegenheit für «Stoffliebhaber»

#)(% / "**'5J6CAE+CC5 B(

a u r o r a Biel-Seeland

jederzeit erreichbar unter der Telefonnummer:

032 325 44 44

General-Dufour-Strasse 61 2502 Biel-Bienne www.aurora-bestattungen.ch

<wm>10CFXKIQ6AQAwEwBf1stu7FkolwREEwZ8haP6vCDjEuFnXtILPvGzHsidBHUThY0TSrAQ8OVhplYnQUNAntmowd_6-jAAI9PcIQjQ6m9QmsO6Gcp_XAxyXh8hyAAAA</wm>

Solothurnstrasse, Biel Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir neu renovierte

31⁄2-Zimmerwohnung mit Galerie Fr. 1390.– inkl. HK/NK Wohnung mit viel Holz, Galerie mit Dachschräge, im 2. Stock. Moderner Innenausbau. PP zusätzlich Fr. 50.–. 6-691769/K

GRUEN IMMOBILIEN

Verwaltung, Vermietung, Verkauf Tel. 032 392 50 48 www.gruenimmo.ch


diverses

NIDOUER ZIBELEUND OBSTMÄRIT Samschtig, 22. Oktober 2016, 7 bis 17 Uhr Üses gmüetleche «Herbschtfescht» <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzIBAAISd7ENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0MzIxNrC0MzPWNzC2sjI0M9QwMja0MDIGlgaGZlaGhoYAwkTKyNDcwsTBwQevTiC1LSAKLEakFVAAAA</wm>

Für Unterhautig garantiert d’Alphornbläsergruppe Aarelouf, dr Jodlerklub Bielersee, dr Dräi-Örgeler Paul Haymoz und ds Houptorchester vom Musigverein Schliengen, üsere Partnergmeind in Dütschland. Näbscht ere Wy- und Kafistube gits ou Chürbissuppe, Bratwürscht ab em Houzcholegrill, Chääs- und Zibelechueche, Chnoblibrot, Moscht früsch ab Press und vili angeri gluschtigi Sache.

D’Füürwehr-Manne hei no äs Nostalgie-Füürwehrouto derbi, mit däm sie ou Rundfahrte mache.

Dr 38. traditionell Zibele- und Obstmärit isch wie immer a dr Mittustross!

006-691624

017-069974

006-687326

GLASHÄUSER SCHAFFEN NEUE LIEBLINGSPLÄTZE

Bekannte Plätze neu entdecken: Jetzt ist Schluss mit Wind und Regen – genießen Sie Ihren Garten doch fast das ganze Jahr. Schützen Sie Ihre Terrasse mit einem Glashaus von Solarlux. Wir geben Ihrer Idee Raum. Nehmen Sie Kontakt auf. Wir helfen gerne, Ihre Wünsche zu erfüllen.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA3NjIDAKnHuUENAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDc2MgMAFzidag8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbMt16VFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCHBjTaMwCl9FLWlWprImiYVDOSi_KINLCYct_5Hyu-wVvYmNnVQAAAA==</wm> <wm>10CFXKIQ7DMBBE0ROtNbO2J94srMKigircJAru_VHbsIIPvvT2PXvB3WN7HtsrCUCmsVRXNvRSe0sPllAknHBQK8lglceft_EdB-bPGNyISRqHUVNq5X1eH5174FlyAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwNNc1MLO0NDcBAITpMI0NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDA01zUws7Q0NwEAOhYUpg8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sdq83fr2pVJMkcQBD9D0Ly_4uIQR51vWVphfM193fvWBBAnWIRrywmcpTQtxtnrMyUSxCa4KqyK_zxVAAkYryEBSQw4aaaiww18HecN4gO0UnIAAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K7rxqeGZJlbEASPIWjur0gwiCffGOGCT-vb0feA1gmFrDksmahHdkgFQ6FM0LKASoMZwzAXrH-R87nuF6AFlwtUAAAA</wm>

GLASHAUS SOLARLUX PLUS SDL ATRIUM

OFFIZIELLER SOLARLUX PARTNER

Port, Lohngasse 9

GESUCHT in BELLMUND:

Zu vermieten per 1.12.2016

3-Zimmer-Wohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQzMQMAFisHIg8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzEDAKjUIwkNAAAA</wm>

<wm>10CB3JMQ6DMAwF0BM5-j9gu65HxIYYql4gKMnc-09FDG96x5Fa8Nj287t_kgBMLGirJVVLwNK0MPw-ooL25qsqzG3JMZWNg9Jag6zjgsTsVXRG-LjovXr59fkHWINdfWkAAAA=</wm> <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7MK111JDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe6rgs7btaHsCNljQiiXVpZY0FYZFEuQI2kxoKNyZEyp1-Yucz3W_sRk1FVQAAAA=</wm>

Parterre Tel. O32 331 98 66

Kurt Kocher Metallbau AG Hauptstrasse 37 | 2562 Port Tel. 032 331 67 49 | Fax 032 331 02 71 info@metallbau-kocher.ch www.metallbau-kocher.ch

006-691646

Familie mit vier Kindern sucht 6- bis 61⁄2-ZimmerWohnung/Eigentumswohnung/Haus zum mieten oder kaufen oder Bauland. Schluep: Tel. 079 633 03 15

Zu vermieten oder zu kaufen ab 1. November 2016 oder nach Vereinbarung

2½-Zi.–Duplexwohnung mit Balkon

(2. Obergeschoss) am Parkfeldweg 4 in 2557 Studen Küche u. Wohnbereich Plattenboden / Küche Glaskeramik / Dusche / eigener Boiler / eigene Waschmaschine und Tumbler Wohnungsmiete monatlich: Fr. 880.00 Nebenkosten (Akonto): Fr. 170.00 Autoabstellplatz: Fr. 40.00 Interessenten melden sich bitte: Tel. 032 313 20 60 006-691808 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLQwsAAAH-5Nqw8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szS0MLAAAKERaYANAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0MLAwtrQ1MLPXMTa0Mzcz0jEyBtYGhhZGBoZmVoZmpgYmpsZmBtbGBhauCA0KIXX5CSBgBkbWWxVAAAAA==</wm>

<wm>10CB3GMQ6EMAwF0RM5-g6xY-MS0SGK1V4AK6He-1eLKEZvjiOk4G3bz-_-CQagpM4GCxYpDg3WVsQfwVbBuj7Tuar0WGrN9Jkk7XJqkE4570FsV2qblhhafuP-A_1B8OxqAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0tzQFAGiRRiQNAAAA</wm>

PAOLUZZO IMMOBILIEN GMBH

Wir vermieten am Beundenring 41 in Nidau <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzEBAIS1LecNAAAA</wm>

Einstellhallenplätze Miete Fr. 95.– monatlich. Für weitere Auskünfte:

Béatrice Paoluzzo Bielmatten 12 CH-2564 Bellmund

Gesund Aktiv Fit

006-691644

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0MzExNrQ1MLPXMgZWKoZ25sZG1oYGhoZGBoZmVoYGQBlLMwtTY2MDc0dkBo0YsvSEkDAKJ7LgtUAAAA</wm>

Tel. 032 331 23 80 Fax 032 331 23 81 paoluzzo-immo@bluewin.ch

Besichtigungen Fitness

4528 Zuchwil

Industriestrasse 28

Krafttraining

4.5-EG-, 5.5-Attika-Wohnungen

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MTIHANaX-isNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQxMgcAaGjeAA8AAAA=</wm>

Solecht 41 + Solothurnstr. 79

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzMAAB8TdtINAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQzMwAAoexS-Q8AAAA=</wm>

Der Winter-Check umfasst Kontrollen • im Innenraum • der Bereifung • im Motorraum • der Karosserie • der Fahrzeug-Unterseite <wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53PnqOEWQ1x4GsVvE7P6TYDGceHovJ3zWth1tLyCGSI5AqSixl7mSmxaDRwHHzOkALKUUk2L5C53Pdb_lugxZVAAAAA==</wm> <wm>10CFXKoQ6AMBAD0C-6pd3tbsAkmVsQBD9D0Py_YuAQbdL0tVYs4Mtat6PuhQBcfKY7ikYNtJJMgyUdHxlBXwaaYNnij8s0RgT6a4QQso9GluRdM8J9Xg-D0REdcQAAAA==</wm>

Eigentums- + Mietwohnungen <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MbKwNAcAwxSfkw8AAAA=</wm>

Massage

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNbtvrXakkOIIg-BqC5v-KgkOMmMmsa9OAj3nZjmVvBKDCHL1ao5ZQUVqmhmjDQYtgmejIdMvp94sPGaG_jxBC63RBEkWnWbjP6wEqhO07cgAAAA==</wm>

Sa., 22.10.2016 10.00 - 12.00 Uhr

Gratis Parkplätze

3292 Busswil BE Chappelacher 6

Häuser + Eigentumswohnungen

Sa., 22.10.2016 10.00 - 12.00 Uhr

.

006-691427

HERAKLES FITNESSPARK

Winter-Check: nur Fr. 49.–

3303 Jegenstorf BE

Solarium

Schulstr. 1 2572 Sutz-Lattrigen 032 397 10 93 www.herakles-fitnesspark.ch

No limits – der Winter mit Volkswagen

Sa., 22.10.2016 10.00 - 12.00 Uhr

HerzKreislaufTraining <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0MTI3NrYyNjPUNTaxMzIz0DE3NrQwNDcyMDQzMrQ0tjMxNTE6CQsYGFkbkDQotefEFKGgC9IKliVAAAAA==</wm> <wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J5jJ84Mp7CqoCoPmYb3_2jt2MAFVzrbll7w6zn3cx5JAE3aoGnPqrXQ05oWWE8MDQXbg_TBXqF_XOIaBdZtBEM0FikeAl9mXj6v9xekbngecQAAAA==</wm>

006-691795

MTa0NLIz1zUzNrQwNDCyMDQzMrQ3MDAxMDY6CUsYGFqbEDQotefEFKGgADIT-eVAAAAA==</wm>

Tel.: 031 910 55 11 / info@friedli.ag www.friedli.ag 5-142897/RK

Aktionslaufzeit: 1. Oktober bis 31. Dezember 2016.

autoweibel ag Murtenstrasse 4 3270 Aarberg Tel. 032 391 71 21 www.autoweibel.ch 006-691660


PublirePorTAgen Aus der region

Gesund und vital bleiben mit Sinovital Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) basiert auf jahrtausende langer Erfahrung. Die TCM mit der alten philosophischen Weisheit ergänzt die Schulmedizin optimal. Das Sinovital Zentrum für TCM in Lyss setzt sich ein für die wirksame Prävention von Krankheiten und die Wiederherstellung von Vitalität und Lebensfreude.

Chinesische Fachkompetenz Das Team aus TCM-Profesooren Herr Shen und Frau Cui. Sie waren in China Chefärztin bzw. Chefarzt und verfügen über umfangreiche klinische Erfahrungen. Ihre Erfahrungen im Ausland, die nur durch eine ausgezeichnete Leistung ermöglicht worden sind, runden die Erfahrungsspektren der beiden Professoren ab. Ebenfalls stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen Frau Schmuckli, Frau Stöckli und und Frau Simon zur Verfügung. Die Behandlungskosten werden grösstenteils von der Zusatzversicherung für Komplementärmedizin übernommen. Gesundheit durch Harmonie TCM zeichnet sich durch ihr Ganzheitsprinzip und ihre natürlichen Behandlungsmethoden aus. Sie legt grossen Wert auf die Harmonie zwischen dem ganzen Körper und der

Seele. Die TCM ist bestrebt, die Ursachen der Krankheiten mit natürlichen Methoden zu beheben und die eigene Abwehrkraft zu aktivieren. TCM legt ebenfalls Wert auf die Prävention. Frühes Erkennen verspricht eine ganzheitliche Heilung und höhere Lebensqualität.

Gesundheitsmonat 18. Okt. bis 18. Nov. Von 18. Oktober bis 18. November veranstaltet Sinovital eine Gesundheitswoche. Sie können bei Sinovital einen Termin vereinbaren. Sie erhalten dann gratis: • einen Gesundheitscheck und eine Beratung nach dem Prinzip der TCM, • eine Konsultation mit Pulsund Zungendiagnosen, Probebehandlung wie • eine Akupunktur, Schröpfung und Tuina-Massage.

Bei den Behandlungen werden ausschliesslich nur natürliche Methoden wie Akupunktur, Kräutertherapie, Tuina-Massage, Schröpfen, eingesetzt. Viele Krankheiten, insbesondere funktionelle und chronische Beschwerden können mit erfolgreich behandelt werden, wie Asthma, Heuschnupfen, Schmerzen verschiedensten Arten, Arthrose, Migräne, frauenspezifische Krankheiten, Harnwegsbeschwerden, Depressionen, Müdigkeit, Schlafstörungen, Verdauungsproblem und weitere chronische Beschwerden.

Sinovital Zentrum für TCM Marktplatz 9a (bei UBS) 3250 Lyss T 032 384 34 01 www.sinovital.ch

Auto Paoluzzo

Ein Zauberkasten auf vier Rädern

so vielseitig wie der grosse innenraum sind auch die motorisierung und die Ausstattung: der neue megane grandtour ist ein Kombi der extraklasse. und als gT gibt es ihn mit intelligenter Allradlenkung. Für Fahrer und Beifahrer ist neben aller Sicherheit für Unterhaltung gesorgt: Das vernetzte Kontrollzentrum in Form eines Multimedia-Tablets «R-LINK 2» ist personalisierbar. es kommt entweder mit 7 Zoll im Querformat daher oder mit 8,7 Zoll im Hochformat. Doch der Blick muss beispielsweise für die Kontrolle der aktuellen Fahrgeschwindigkeit erst gar nicht von der Strasse genommen werden. Das Head-up-Display spiegelt die wichtigen Informationen direkt auf die Frontscheibe. Doch was unterscheidet dieser Kombi von denen der Konkurrenz? er ist nicht nur tiefer und seine Spur breiter, was ihm eine noch bessere Strassenlage verschafft. Auf Wunsch gibt es auch LeD- und 3D-Technik für noch 6-690940/K

Casa Cucina

Küche, Wein und mehr Seit Jahren ist casa cucina Biels top Adresse für bulthaup-Küchen, edle Küchenutensilien sowie die eine oder andere mediterrane Leckerei. Nun hat Robert Kapp zusätzlich die Räumlichkeiten von Le Vin übernommen. So konnte nicht nur das bestehende Angebot erweitert, sondern auch ein Teil des Sortiments von Hans-Rudolf Biedermann integriert werden. Sie finden deshalb bei casa cucina ab sofort ein attraktives Angebot an vorwiegend italienischen und spanischen Weinen vom legendären «Saffredi» bis zum trendigen «Macho Man Monastrell».

De la cave à la cuisine cuisines bulthaup, les ustensiles de cuisine de qualité, ainsi que les délices méditerranéennes. Aujourd’hui, Robert Kapp a repris les locaux de Le Vin, ce qui lui a non seulement permis d’élargir son offre, mais aussi d’intégrer une partie de celle de Hans-Rudolf Biedermann. Vous trouverez donc maintenant chez Casa Cucina une gamme séduisante de grands vins italiens et espagnols, du légendaire «Saffredi» au «Macho Man Monastrell» très tendance.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MTQDAIP00HcNAAAA</wm>

<wm>10CEWLIQ6AMBAEX8Rl92g3lDMkpK5BEDyGoPm_osEgJmNmWots-FjrdtQ9AA0qTFQoybyU8JyNnIJAclAzu1wuxogeLf9j53PdL8fBMZNVAAAA</wm>

Unionsgasse/Molzgasse 10 2502 Biel-Bienne Tel. 032 322 88 48 www.casacucina.ch

Depuis des années, Casa Cucina est la meilleure adresse à Bienne pour les

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSwNDEAAMVRoFMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbK_dwlFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BGKKiOtJ0FJ-SCikWiQoWaMzKQqVzSoOpL3-R87nuF8B8hPpUAAAA</wm>

sichereres Ausleuchten der Umgebung – moderner geht es nicht mehr. Der Kofferraum verfügt über praktische Haken, eine Zweiteilung hinten und vorne fürs sichere Verstauen und hat eine grosse, ebene Ladefläche. er besitzt einen Stauraum von 521 Liter und bei umgelegten Rücksitzen sogar bis 1600 Liter. Klappt man den Beifahrersitz nach unten, haben bis zu 2,77 Meter lange Gegenstände Platz. Der Megane Grandtour GT kann auch mit allen vier Rädern lenken. Die Technik heisst 4coNTRoL und sorgt dafür, dass sich die beiden hinteren Räder intelligent an schwierige Situationen anpassen. Die Motorenpalette umfasst drei Benziner und drei Diesel, insgesamt sind 110 bis 205 Pferde unter der Haube versorgt. Sind Sie für eine Probefahrt bereit? Gerne beraten wir Sie bei uns:

Sie wollen Ihr Unternehmen, Ihr Produkt oder Ihre Dienstleistung bekannt machen? Zögern Sie nicht, verlangen Sie eine Offerte. Wir unterstützen Sie gerne bei der Text-Realisation.

Beratung und Verkauf: Publicitas AG, Sandrina Stabile Neuengasse 48, 2502 Biel Tel. 058 680 97 09 sandrina.stabile@publicitas.com

6-691416/K

erA seeland – Wis Wohnen im seeland gmbh

Ich werde älter, was mache ich mit meiner Liegenschaft?

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NjMBAO0V0NMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymdn1Rs8tglwTg9gtYvb_k2AxvPjWNYvhs7TtaHsC6lQZ6nMkbEDNUDGpJoFwUBO9wBmBDMg5_8fO57pfFvjs_lUAAAA=</wm>

Birgit Schönhofen-Knuchel, ERA Seeland, Anna Schindler und Dorothea Schlapbach, age network Wir, eRA Seeland und age network, haben langjährige erfahrung in der Vermittlung und Schätzung von Immobilien und in der Zukunftsberatung. Die individuellen Bedürfnisse unserer Kunden sind für uns wegleitend. einige Stimmen:

Frau S. (83) aus Biel «Ich kann nicht mehr lange zum Haus und zum Garten schauen. Ich möchte in eine Wohnung mit Dienstleistungen ziehen. Das Geld aus dem Hausverkauf kann ich dann gut gebrauchen. Wieviel ich für das Haus bekomme und wie schnell das mit dem Verkauf geht, weiss ich nicht.»

Unser Angebot an Frau S. «es ist uns möglich, für Ihre Immobilie heute einen Käufer zu finden, diese aber erst in 6 bis 12 Monaten zu übergeben. So können Sie sich in aller Ruhe auf den Umzug vorbereiten. Wir bieten Ihnen eine breite Palette an Dienstleistungen vor, während und nach dem Umzug an. Wir helfen Ihnen z.B. bei der Suche nach einer geeigneten Wohnung. Bei Bedarf können Sie Ihr Haus auch in einem nicht geräumten Zustand zurücklassen und nur Ihre persönlichen Gegenstände und passenden Möbel mitnehmen. Und überlassen den Rest uns.» Ehepaar M. (beide 69) aus Ipsach «Wir bleiben so lange wie möglich in unserem Zuhause. Verkaufen hat noch Zeit! Trotzdem wäre es interessant zu wissen, was unser Haus wert ist. Man weiss ja nie.» Unser Angebot an das Ehepaar M. Auch wenn der Verkauf noch lange nicht bevorsteht, beraten wir Sie gerne. Möglicherweise ist es sinnvoll, Ihr Haus altersgerecht anzupassen? oder entlastung zu organisieren? Wenn sich später ein Verkaufsmandat ergibt, freuen wir uns umso mehr.

Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Beratungstermin bei Ihnen zu Hause. Wir unterbreiten Ihnen vor ort einen ersten Vorschlag. «Lebensqualität, auch im Alter» ist unser credo! erstberatungen und Immobilienbewertungen bieten wir kostenlos an.

age network chemin de la Baume 16 2533 Leubringen 032 323 64 88 www.age-network.ch info@age-network.ch eRA SeeLAND WIS Wohnen im Seeland GmbH Nidaugasse 18/Unionsgasse 20 2502 Biel 032 323 01 04 www.eraseeland.ch wohnen@imseeland.ch

6-691364/K


VERSCHIEDENES / DIVERS

Kein Küchen- und Badumbau ohne FUST-Offerte! Wir feiern unser 50-jähriges Firmenjubiläum

Talentiert, motiviert und engagiert? Dann passen wir zu Ihnen.

Restaurant Bahnhof Brügg

Coiffeuse/eur

Gaststube und Speisesaal je 50 Plätze Bankettsaal mit 100 Plätzen Gartenterrasse Mittwoch Ruhetag

mit erstklassigen Aktionsangeboten!

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MTI3MgMAo7owDA8AAAA=</wm>

* Angebote gültig bis 16. Dezember 2016

Küchen

<wm>10CFWKrQ6AMAyEn6hLr9CuY5LMLQiCnyFo3l-xgUJc7u-rNWvgV2vZjrJnMLMSZoliGaoh4fPoUz8hwrAFJszu4j-evJc-tMEQmCBthESTNvMU7vN6AA1dZAdyAAAA</wm>

Wir suchen

Viele Fronten zur Auswahl

per sofort oder nach Vereinbarung

Jubiläums-Hit nur Fr. 13 899.–

Vorher: Sie sparen:

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0N7cEAM3wc7MNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9G_p70oNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmin7VvR99TlRM

(auch Samstag/Sonntag und Bankette) Glaselemente für mehr Durchblick

5-142726/RK 6-691686/K

Café Bistro SAMAWAT in Biel Wir suchen zur Verstärkung unseres Teams, ab sofort

Wir bieten ein angenehmes Arbeitsklima und zeitgemässe Entlöhnung

Serviertochter/Kellner

6-691779/K

Interessentinnen melden sich bei: Markus und Ruth Jegerlehner Tel. 032 373 11 37 info@bahnhöfli-brügg.ch

Jubiläums-Hit nur Fr. 5 298.–

Extrabreite Auszüge für mehr Übersicht

Vorher: Sie sparen:

Alpinweiss Hochglanz

Fr. 6 622.– Fr. 1 324.–

Vorher

Mit Fust Baumanagement sorgenfrei umbauen!

Die Badewanne ohne Duschlösung: Die muss jetzt raus!

Die neue Dusche und Badewanne in einem ist fertig.

Unverbindliche GRATIS-Heimberatung: Unser Fachberater kommt zuerst bei Ihnen vorbei und zusammen diskutieren Sie Ideen und Umsetzungsvorschläge, damit alles ganz genau passt. Jetzt Heimberatung anfordern: Tel. 0848 844 100 oder Mail an: kuechen-baeder@fust.ch

Shamponeuse

Sofort (Teilzeit möglich) CCC Coiffure Création Christen Güterstrasse 27, 2502 Biel Tel. 032 323 59 23

&

4.5 Zimmerwohnungen

Ihre Vorteile auf einen Blick: • Ein einziger Ansprechpartner für den kompletten Umbau • Alle Termine werden eingehalten • Fixpreis und Kostenmanagement mit voller Kostengarantie • Ein einziger Rechnungssteller • Eine Firma für alle Garantieleistungen. Haftung und Garantie nach Schweizerischem Ingenieurund Architektenverein (SIA) und Schweizerischem Obligationenrecht (OR) • Kein Risiko; Zusammenarbeit mit einem solventen Partner: Dipl. Ing. Fust AG • Jahrzehntelange Erfahrung im Umbau

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMDcwNAAASTrqDA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rdrt5VKMkcQBD9D0Ly_4uIQJ8d8yxKW8DX3de9bMFgqCSoYwWbJUUIsp4occHEBl4lVHZbzj1MDnmG8hOAkPlhJG7GO4i1dx3kDsNIBxXEAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MjUEAJbYVYkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLu0m6GGhKzbIAgeQ9DcX0EwiJ-nfu_pgq-lrXvbEoghqOaa6i5EZBkh6jVBo0FjAvFiyixw1vl_5LjP6wEYuaeDVQAAAA==</wm>

03

Und vieles mehr! Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne die Verkaufsunterlagen zu. Profitieren Sie von den vorteilhaften Finanzierungsmöglichkeiten und denken daran "Kaufen ist günstiger als mieten!"

Zu verkaufen

Ipsach, Blumenrain 8 zusammengebautes

6½-ZimmerEinfamilienhaus

separate Garage mit Parkplatz, 3 Kellerraüme, 1 Waschküche. Parzellengrösse ca. 560 m2. Preis Fr. 780'000.-Auskunft: Tel. 032 323 83 06

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

TGB Treuhand AG

Brachmattstrasse 11B, 2555 Brügg Tel. 032 373 70 11 info@immotgb.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0N7UAANmiQvYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZoe1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPvjEsJo0kwmeWkw0PAmGgj5zBBQlkAWVdfmPnM91v7c9KvpVAAAA</wm>

Lieben Sie das Web und den Kundenkontakt? Dann suchen wir Sie per sofort oder nach Vereinbarung als

(Online-) Verkaufsberater (m/w)

Bauverwalter/in 80 –100%

Arbeitspensum: Arbeitsort: Arbeitgeber:

Stellenantritt nach Vereinbarung.

Hochbau Tiefbau Strassenbau Kernbohrungen Kundenmaurer Transporte/Abrollmulden

Südstrasse 8, 3250 Lyss

Baumaschinenführer Zur Verstärkung unseres Teams in der Abteilung Tiefbau und Strassenbau suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung einen Baumaschinenführer. Ihre Aufgaben umfassen • Bedienen von Pneu- und Raupenbagger (1.5-25t) (und evtl. Walzen) • Wartung der Maschinen • Beihilfe bei übrigen Arbeiten <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0szQHAHOaissNAAAA</wm>

unbefristet 40% -60% Aarberg (ab 2017 in Lyss) openconcept AG –SSoftwareentwicklung von Webapplikationen und mobilen Apps

Die openconcept AG ist ein erfahrenes und innovatives Schweizer Softwareunternehmen für Business-Anwendungen, Web-Applikationen sowie Mobile Computing. Unser Team in Aarberg besteht aus 15 Mitarbeitenden. Anfang 2017 zieht die Firma nach Lyss direkt an den Bahnhof. Unser Produkt timesaver.ch ist ein modernes und innovatives Zeiterfassungssystem, für welches wir Unterstützung im Bereich Beratung und Verkauf suchen. Ihre Aufgaben Beraten unserer Kunden und Interessenten am Telefon sowie per Email Präsentation der Software via Fernwartungssoftware Einführen und parametrieren von timesaver.ch Zahlreiche weitere Aufgaben, wie Mithilfe bei der Planung von Promotionen, erfassen von Dokumentationen und vieles mehr

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0MzS3NrI2MLPUNDa2MzIz0LY1NrQwNDcyMDQzMrAwsDU0NTEzMDa2Mg08gBoUUvviAlDQCeeQfgVAAAAA==</wm>

Ihr Profil • Ausbildung als Baumaschinenführer mit Berufserfahrung • Zuverlässig, motiviert und flexibel • Gute Deutschkenntnisse mit Erfahrung im Rapportwesen • Leistungsorientiert

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (inkl. Foto) bis 9. November 2016 an: Vertraulich, Beat Heuer, Gemeindeverwaltung Brügg, Mettgasse 1, Postfach, 2555 Brügg.

Wir bieten Ihnen • Umfassende Einarbeitung • Eine verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit • Ein dynamisches und innovatives Unternehmen • Leistungsorientierte Entlöhnung

Gemeindeschreiber Beat Heuer, Tel. 032 374 25 74, beantwortet gerne Ihre Fragen.

Ihre Bewerbung schicken Sie an: Brogini AG Südstrasse 8, 3250 Lyss Tel.: 032 387 06 66 / www.broginiag.ch E-Mail: personal@broginiag.ch

6-691358/K

- grosser, offener Raum - 170 m2 - eigener Eingang - 3 WC - Wände und Decken neu gestrichen - Ausbau: Mieterwünsche werden berücksichtigt - wenige Gehminuten vom Bahnhof Biel Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel: 031 350 22 77 oder zivag@zivag.ch.

Ausstattung - Moderne Einbauküche mit Granitabdeckung und Elektrogeräten V-Zug - Elternschlafzimmer mit eigenem Bad - Keramische Bodenplatten in Korridor, Küche, Wohnen und Essen - Parkett in allen Schlafräumen - Integrierte Spots in Korridor, Küche, Wohnen, Essen und Nassräumen

Weil der bisherige Stelleninhaber eine neue berufliche Herausforderung angenommen hat, suchen wir eine ausgewiesene, engagierte Persönlichkeit als

Gemeinderat Brügg

CHF 2410.- + CHF 460.- NK/Monat

- Ruhige, zentrale Wohnlage - Oekologische Holzpellet-Heizung - Warmwasseraufbereitung mittels Sonnenkollektoren - Alle Wohnungen sind rollstuhlgängig - Eigene Waschküche mit WM / TM - Geräumiger Keller - Moderner Personenlift - Grosszügiger Balkon / Terrassen

EINWOHNERGEMEINDE 2555 BRÜGG www.bruegg.ch

Ihr Profil Sie sind vorzugsweise diplomierte/r Bauverwalter/in (gegebenenfalls in entsprechender Ausbildung) oder Bauingenieur/in, Architekt/in, Raumplaner/in mit Arbeitserfahrung auf einer Bauverwaltung und bringen fundierte Kenntnisse des Planungs-, Erschliessungs- und Baurechts mit. Idealerweise verfügen Sie über Erfahrungen im Verwaltungs-, Projekt- und Personalmanagement. Ihre Sozialkompetenz, Ihre Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Ihr Verhandlungsgeschick, Ihr kundenfreundliches Auftreten und Ihr Durchsetzungsvermögen zeichnen Sie ebenso aus, wie Ihre hohe Einsatzbereitschaft und Ihr Verständnis für Ökonomie und Ökologie. Mit anderen Worten: Ihr Profil ermöglicht es Ihnen, Ihren Aufgabenbereich jederzeit kompetent zu vertreten.

Büro-/Praxisraum, 1. OG

am Rennweg 47 in Biel

6-691758/K

Ihre Aufgaben Sie beraten Behörden und Publikum in planungs-, erschliessungsund baurechtlichen Fragen, erarbeiten Geschäftsvorlagen zuhanden des behördlichen Instanzenweges, führen Baubewilligungsverfahren durch, bearbeiten Planungsgeschäfte, begleiten Projekte und sind für die Vor- und Nachbearbeitung von Sitzungen und Verhandlungen verantwortlich. Kurz: Es erwartet Sie eine vielseitige, interessante und auch anspruchsvolle Stelle – mit attraktiven Rahmenbedingungen.

6-691251/K

Wir erstellen für Sie 5x

144-404004/RK

Brügg – eine Gemeinde in der Agglomeration Biel. Die gute Erschliessung, die Einkaufsmöglichkeiten, ein reges Vereinsleben und die nahe Aare machen die Gemeinde attraktiv. Die rund 4300 Einwohner/innen zählen auf die Dienste einer kundenfreundlichen Gemeindeverwaltung.

Büroraum an zentraler Lage An der B.-Rechbergerstrasse 5 in Biel vermieten wir nach Vereinbarung einen

6-691771/K

Fr. 500.–

Biel, Solothurnstrasse 122, 032 344 16 04 • Zuchwil, Birchi-Center, Dorfackerstasse 45, 032 686 81 36

Küche mit Glaskeramik, GS, Granitabdeckung, teilw. Parkettböden, Bad mit Badewanne, Balkon, Wandschränke, Kellerabteil. Grosser Garten zur Mitbenützung.Unweit Schulen und ÖV. MZ ab Fr. 1'250.–, HK/NK Fr. 240.– Wir freuen uns auf Ihren Anruf Tel. 031 311 66 50 5-142668/K

Kreativ, mit Berufserfahrung. Sofort oder nach Vereinbarung

Gültig bei Vertragsabschluss bis 16. Dezember 2016 für die Leistungen des Fust Baumanagements ab einem Auftragswert von Fr. 10’000.–.

Innert 1 Tag

4½-Zimmerwohnung

Coiffeuse/Coiffeur

Gutschein Baumanagement

Nachher

Zu vermieten in 3294 Büren a/Aare in älterem MFH, an ruhiger, sonniger Lage, modern ausgestattete

Gesucht

Nettopreise inkl. Montage und folgenden Markengeräten: ü Einbauherd mit Edelstahlfront ü Glaskeramik-Kochfeld ü Edelstahl-Dunstesse ü teilintegrierter Geschirrspüler A+ ü Kühlschrank mit ****Gefrierfach A++ ü Einbauspüle Edelstahl

Umbauen und Renovieren ... alles aus einer Hand!

mit Service-Erfahrung. Tel. 032 323 88 81, 079 961 62 99

127-207010/K

Individuell planbar ganz nach Ihren Wünschen

Auf exakt der gleichen Fläche, auf der bisher Ihre alte Badewanne stand, steht in Zukunft die neue TWINLINE. Im Klartext: Dusche UND Badewanne in einem – auf derselben Fläche, ohne mehr Platzbedarf.

Bewerben Sie sich gleich: Gidor Coiffure Mühlebrücke 6 2502 Biel Tel. 032 322 34 84 Frau Cuna freut sich auf Sie.

Serviceaushilfen (w)

Fr. 16 351.– Fr. 2 452.–

Alte Badewanne raus – Neue Dusch-Badewanne rein!

für unseren Salon in Biel gesucht.

Sie bringen mit Abgeschlossene Berufslehre / Ausbildung Ausgezeichnete Deutschkenntnisse und idealerweise sehr gute Kenntnisse in Französisch Spass am Telefonieren und Begeisterungsfähigkeit Hohes Verantwortungsbewusstsein für Ihren Aufgabenbereich Freude an der Verkaufsberatung Praktische Erfahrung im Verkauf Wir bieten die Möglichkeit in einem aufgestellten, dynamischen und kollegialen Umfeld selbständig zu arbeiten. Home-Office ist nach Absprache möglich. Ihr nächster Schritt

6-691697/RK

Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an unser Sekretariat: petra.affolter@openconcept.ch

5-142688/RK


Beratung und Verkauf: Sandrina Stabile, T 058 680 97 09 sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel

Tafelgenuss Restaurant Romantica Allmendstr. 8, 2562 Port Tel. 032 331 56 55

Restaurant Löwen Nidau

6-687365/K

Winterkarte: gutbürgerliche Küche / Zunge / Stroganoff / Rösti / Käsefondue Wild: Rehpfeffer / Rehrücken / Rehschnitzel Kürbissuppe / Tessiner Marronikuchen Bar ab 17.00 Uhr im 1. Stock offen

7 Tage offen Mo–Fr 8.00–23.30 Uhr Sa–So 9.00–23.30 Uhr

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwtDQFAFjasG4NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtLS1NrI2MLPUNDa0NTAz0jYzNrQwNDIyMDQzMroICpiYGZqbG1sYG5qaUDQotefEFKGgA8JzzKVAAAAA==</wm>

Start der Wildsaison und Herbstspezialitäten <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MTMDAERikTgNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA3NjMFABdT3LwNAAAA</wm>

Bei uns finden Sie: Gutes Essen – Coole Drinks – Gute Musik

<wm>10CEXLKw6AQAwE0BPRzHS3w6eGhKwjCILHEDT3VyQYxJNvXTMMn6VtR9sTUKeRVUovg5HpVSbWJOgOamIgIhQlC3px_oudz3W_ToE1B1QAAAA=</wm>

Hauptstrasse 69 / Tel. 032 322 01 69 www.restaurant-loewen-nidau.com

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-t7UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKGC

Jeden Donnerstagabend Spezial-Menü-Night

Div. Säle für Firmenessen, Events, Abdankungen, Familienfeste

Dienstag – Donnerstag 08.00 Uhr – 22.30 Uhr Freitag – Samstag 08.00 Uhr – 00.30 Uhr

BUVETTE

LIDO

Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr Russo’s 50’s Team Hauptstrasse 34 – 2560 Nidau – Tel. 076 324 61 36 www.russos.ch – info@russos.ch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

6-688995/K

6-691466/K

Essen & Drinks in der LIDO Buvette

Das schönste Schönwetterlokal am See

Qualität

RESTAURANT

Ambiente

EGLI gebacken

Quiche & Käsekuchen Bratwurst, Pizza, Frites etc. Bier, Wein, Aperol-Spritz.....

Gastfreundschaft

Restaurant Soleil

TRAUBE TWANN

Seestrasse 2 2563 Ipsach Tel. 032 365 50 06 www.restaurant-soleil.ch Montag Ruhetag

Dorfgasse 13, 2513 Twann Tel. 032 315 70 71 / www.traube-twann.ch

Unser Restaurant ist vom 24. Oktober bis und mit 15. November 2016 geschlossen.

Neueröffnung Oktober 2016

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNjMBANdzuJMNAAAA</wm>

bestbekannten Wildspezialitäten <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iuV0fK9SQLHM

(Rehrücken auf Vorbestellung)

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAztrAEANdVVZMNAAAA</wm>

zusätzlich im Hotel Bären Twann

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzNjC0trQ1NTPUsDM2sjY1M9I3Mza0MDQxMjA0MzK0MTA1OgpKG5tbGBuaWJA0KPXnxBShoASFEzMFUAAAA=</wm>

Moos 36, 2513 Twann www.baeren-twann.ch info@baeren-twann.ch, 032 315 20 12

Fondue Chinoise und Bourguignonne à discretion auf Vorbestellung

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA3tzAGAHBzNcwNAAAA</wm>

Menüvorschläge ab 10 Personen für jeden Anlass und Budget

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7La0d1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMUQtpVqaQoyenFSKRxIsCsZMutNHaBoqpuU_cj7X_QKofC5cVQAAAA==</wm>

6-688364/K

Wir freuen uns, Sie nach unseren Ferien wieder begrüssen zu dürfen. 6-686389/K

6-687058/K

Restaurant

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA3MLUAADDCBusNAAAA</wm>

Miu Sushi Restaurant bietet Ihnen authentische, japanische Küche. Frisch für Sie zubereitet. Sushi * Sashimi * Maki * Suppen

Moules

Seepintli

Wir haben von Montag bis Samstag von 8.00 bis 23.30 Uhr und Sonntag 8.00–18.00 Uhr geöffnet.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-m3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGOmCz9q3o-8JxBS1wGuqVSGTTaV4JEFVMGY6oB7W0lDclr_I-Vz3C4_5GsdUAAAA</wm>

6-686636/K

www.restaurantlido.ch , 032 322 40 82

Wir machen Betriebsferien von Montag, 31.10. bis Samstag, 26.11.2016. Ab Sonntag, 27.11.2016 wieder täglich geöffnet.

Moules marinière Fr. 25.– Moules au safran Fr. 26.– Moules crème, sauce poulette Fr. 26.– Servies avec pommes frites

6-687783/K

Spaghettis aux moules et tomates Fr. 21.– <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMTMBAFJl95YNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb73aCGZJlbEASPIWjur0gwiCffGEHBp_Xt6HsAPnmt2XMoKTM8tGYxWijUDOqLEjQ6UyQUlvU_cj7X_QJa9jppVQAAAA==</wm>

Öffnungszeiten: Montag geschlossen Di–So 9.00–23.30 Uhr

Il Delfino/Ländte Aarbergstrasse 21 2503 Biel Tel. 032 322 12 02

6-688464/K K

Sascha Gaschen Restaurant Seepintli, Seestrasse 37, 2572 Sutz-Lattrigen. Tel. 032 397 20 49, seepintli@hotmail.ch, www.seepintli.ch

Neumarkstrasse 40, 2502 Biel/Bienne Tél : 032 328 68 68 www.restaurant-barrique.ch

IM MERCURE HOTEL PLAZA BIEL

Geniesser treffen sich hier! Le rendez–vous des gourmets!

Cuisine du soleil

Ursula + Werner Schirmer, Bernstrasse 1, 3250 Lyss 6-691784/K Tel. 032 384 13 29, info@baeren-lyss.ch

Chaque midi de 6-686288/K 11.00–14.00 heures

Jeden Mittag von 11.00–14.00 Uhr

3 dl d’eau minérale + pizza au choix + café Fr. 19.90

3 dl Mineral + Pizza nach Wahl + Kaffee Fr. 19.90

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7A0tzQEAC5U_9sNAAAA</wm>

Jeden Freitagmittag «Eglifilet» Fr. 15.90

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-l7UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J-OS1RWNqqUImm0qYJ0FV0GcazOAlsiAcy1_kfK77BfyOH0lUAAAA</wm>

Akzeptieren Chaque vendredi midi Reka-Checks «filets de perche» Chèques Reka Fr. 15.90 acceptés <wm>10CAsNsjYwMNM1szAzsrAAAHYPkOUNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzMjCwtrYyMDPWNDU

Wir freuen uns auf Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite Fam. Sinaci Neuengasse 40 / Rue Neuve 40, 2502 Biel/Bienne www.cafe-studio.ch Tel. 032 322 30 36

6-689791/K 6-688622/K

Bonnes tables


VERSCHIEDENES / DIVERS

Konkursrechtliche Liegenschaftssteigerung Am Freitag, 9. Dezember 2016, um 13.30 Uhr, gelangt in der Mehrzweckhalle Meinisberg, Hauptstrasse 45, 2554 Meinisberg, folgende Liegenschaft an eine öffentliche Versteigerung: Bauernhaus. Stallungen, Schopf, Reithalle, Reitplatz (Meinisberg-Gbbl. 1827) Dorfzone bzw. Zone für Sport und Freizeitbenutzung. Hochbauten nicht erlaubt. Hauptstrasse 146 bis 146 d, Total 21 766 m2 Amtlicher Wert: CHF 576 820.– Konkursamtliche Schatzung: CHF 1 388 980.–

Konkursrechtliche Liegenschaftssteigerung

Konkursrechtliche Liegenschaftssteigerung

Am Freitag, 9. Dezember 2016, um 14.45 Uhr, gelangt in der Mehrzweckhalle Meinisberg, Hauptstrasse 45, 2554 Meinisberg, folgende Liegenschaft an eine öffentliche Versteigerung:

Am Freitag, 9. Dezember 2016, um 15.15 Uhr, gelangt in der Mehrzweckhalle Meinisberg, Hauptstrasse 45, 2554 Meinisberg, folgende Liegenschaft an eine öffentliche Versteigerung:

ACKER, WIESE, WEIDE, GESCHLOSSENER WALD (Meinisberg-Gbbl. 1723) Obere Berg, Meinisberg. Acker, Wiese, Weide im Halte von 13 785 m2 Geschlossener Wald im Halte von 883 m2

Geschlossener Wald im Halte von 649 m2

Gebäude, Bauten im Halte von 19 m2

Bauernhaus (Hauptstrasse 146) EG: 3 Zimmer Wohnung (Altbau), Küche Bad. Muss grundlegend erneuert werden. OG: 3 Zimmer Wohnung Küche, Bad. Teilweise renoviert 3 Kellerräume, 5 Pferdeboxen, Heu- und Strohraum über Stall, Lagerraum über Wohnung, Einfahrt mit Einstellraum Ehemaliger Schweinestall (Hauptstrasse 146a) 4 Pferdeboxen, Welleternitdach Schopf (Hauptstrasse 146b) Eine Hälfte Betonboden, Metallbau, Blech, Tore und 2. Hälfte Naturboden, einfache Holzkonstruktion. Blechgarage für ein Fahrzeug. Einstell- und Lagerraum mit 1 Pferdebox. Welleternitdach. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzACAIK_4GsNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0NzAyNrYyMDPWNDU2tTSws9Q0NrQwNDoIihmZWBJZAyMDMwtjY2MDe3cEBo0YsvSEkDAOs6HFxUAAAA</wm>

Stall (Hauptstrasse 146c) 10 Pferdeboxen. Welleternitdach Reithalle (Hauptstrasse 146d) Baujahr 1996, 42 x 34 Meter, Naturboden mit Sand, Fundamente Beton, Holzkonstruktion mit Leimbinder.

Amtlicher Wert: Fr. 200.– Konkursamtliche Schatzung: Fr. 3 120.–

Amtlicher Wert: Fr. 5 310.– Konkursamtliche Schatzung: Fr. 58 900.–

Der Zuschlag erfolgt an den Höchstbietenden, ohne Rücksicht auf die konkursamtliche Schatzung. An der Steigerung hat der Ersteigerer vor dem Zuschlag eine Anzahlung in bar oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu leisten in der Höhe von Fr. 1500.–. Persönliche Checks werden nicht angenommen. Die Liegenschaft ist nicht Teil eines landwirtschaftlichen Gewerbes und untersteht nicht den Vorschriften über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB). Jede Person kann für diese Liegenschaft ein Gebot unterbreiten. Eine Erwerbsbewilligung nach Art. 61 BGBB ist nicht erforderlich. Für weitere, diesbezügliche Details, wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen. Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfügung oder können unter www. schkg-be.ch. unter der Rubrik «Verwertungen» vorzeitig abgerufen werden.

Der Zuschlag erfolgt an den Höchstbietenden, ohne Rücksicht auf die konkursamtliche Schatzung. An der Steigerung hat der Ersteigerer vor dem Zuschlag eine Anzahlung in bar oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu leisten in der Höhe von Fr. 12 000.–. Persönliche Checks werden nicht angenommen. Die Liegenschaft befindet sich in der Landwirtschaftszone und untersteht dem bäuerlichen Bodenrecht (BGBB). Der Erwerb im Rahmen der Versteigerung setzt eine Erwerbsbewilligung nach Art. 61 BGBB voraus. Für weitere, diesbezügliche Details, wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzABALcag4INAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzAFACEqhPUNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-ybqOGZJlbEASPIWjur0gwiCffGJEEn9a3o-8B-OSVGXOoFSHDUhZ6CoKmoC-oCoWzhCEXrH-R87nuF6mVKAJUAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-m3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGOmCz9q3o-8JxBSNBZ5qVcg0L8LwJGgKxoymUA_WNJSqy1_kfK77BeY0a8hUAAAA</wm>

Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfügung oder können unter www. schkg-be.ch. unter der Rubrik «Verwertungen» vorzeitig abgerufen werden. Interessenten können die Parzelle selbstständig besichtigen. Konkursamt Seeland Dienststelle Seeland

Interessenten können die Parzelle selbstständig besichtigen. Konkursamt Seeland Dienststelle Seeland

6-691704/RK

Reitplatz Baujahr 1996, 40 x 60 Meter, gekoffert, Sandbelag

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau

Der Zuschlag erfolgt an den Höchstbietenden, ohne Rücksicht auf die konkursamtliche Schatzung. An der Steigerung hat der Ersteigerer vor dem Zuschlag eine Anzahlung mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu leisten in der Höhe von Fr. 250 000.–. Persönliche Checks werden nicht angenommen. Die Liegenschaft befindet sich in einer Zone für Sport- und Freizeitanlagen sowie in der Dorfzone. Die Liegenschaft ist nicht Teil eines landwirtschaftlichen Gewerbes und untersteht nicht den Vorschriften über das bäuerliche Bodenrecht (BGBB). Jede Person kann für diese Liegenschaft ein Gebot unterbreiten. Eine Erwerbsbewilligung nach Art. 61 BGBB ist nicht erforderlich. Für weitere, diesbezügliche Details, wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen. Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfügung oder können unter www.schkg-be.ch. unter der Rubrik «Verwertungen» vorzeitig abgerufen werden.

Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zimmer-Wohnung im 1. OG Haus C: 41⁄2-Zimmer-Wohnung mit Galerie, Estrich und Balkon

Am Freitag, 9. Dezember 2016, um 14.15 Uhr, gelangt in der Mehrzweckhalle Meinisberg, Hauptstrasse 45, 2554 Meinisberg, folgende Liegenschaft an eine öffentliche Versteigerung:

Fr. 1840.– + NK

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.–

ACKER, WIESE, WEIDE (Meinisberg-Gbbl. 1881) Zünishag, Meinisberg, im Halte von 85 219 m2

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0sTABAOYuHEgNAAAA</wm>

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK PPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0MTCxNrI2MLPUNDa0NzCz1TC2NrQwMDYyMDQzMrQwNTIGVsbGJtbGBmaOaA0KIXX5CSBgCcz69IVAAAAA==</wm>

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar.

Amtlicher Wert: CHF 41 130.– Konkursamtliche Schatzung: CHF 532 000.–

Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

Der Zuschlag erfolgt an den Höchstbietenden, ohne Rücksicht auf die konkursamtliche Schatzung. An der Steigerung hat der Ersteigerer vor dem Zuschlag eine Anzahlung in bar oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu leisten in der Höhe von Fr. 90 000.–. Persönliche Checks werden nicht angenommen. Die Liegenschaft befindet sich in der Landwirtschaftszone und untersteht dem bäuerlichen Bodenrecht (BGBB). Der Erwerb im Rahmen der Versteigerung setzt eine Erwerbsbewilligung nach Art. 61 BGBB voraus. Für weitere, diesbezügliche Details, wird auf die Steigerungsbedingungen verwiesen.

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzAGABSP5xwNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0NzA2NrI2MLPUNDa2MjAz1jQ1NrQwNDINPQz

6-691484/RK 6-691597/RK

6-691702/RK

Hauptstrasse 136, Meinisberg

Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfügung oder können unter www. schkg-be.ch. unter der Rubrik «Verwertungen» vorzeitig abgerufen werden.

Schon gesehen?

HERZLICH WILLKOMMEN

6-691705/RK

Konkursrechtliche Liegenschaftssteigerung

Fr. 1491.– + NK

Kaufinteressenten können die Liegenschaft am 1. November 2016, zwischen 14.00 Uhr bis 15.30 Uhr besichtigen (bitte Beschilderung für Parkplatz beachten). Konkursamt Seeland Dienststelle Seeland

ACKER, WIESE, WEIDE, GESCHLOSSENER WALD (Meinisberg-Gbbl. 968) Bläntschete, Meinisberg. Acker, Wiese, Weide im Halte von 493 m2

3-Zimmerwohnung mit Balkon

Interessenten können die Parzelle selbstständig besichtigen.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDS1NAcAlNvo4g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIRKAMAwEX5TMpaVJQyVT10Ew-BoGzf8VLQ6x4va2tZIYH1vdz3oUAaCkLsmtSErs0BKQ2eZlAaIrPLhkjfKrKY8xRJ8NCQjW4RQyIfZFF36u-wVdzzGYcAAAAA==</wm>

Konkursamt Seeland Dienststelle Seeland

Inmitten einer grünen Wiese, an ruhiger Lage und versteckt von der Strasse liegt dieses Haus. Die Wohnung verfügt über Balkon, Einbauschränke, Parkett- und Laminatbodenbeläge, gute Raumaufteilung. Miete/Mt: CHF 950.- inkl. NK

6-691703/RK

Suppentag im Ruferheim

VERKAUF | BEWIRTSCHAFTUNG | INVESTMENT | BERATUNG 031 332 88 55 | info@hreag.ch | www.hreag.ch

Biel An der General - Dufourstrasse 107 an zentraler Lage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Samstag, 5. November 2016 von 11.00 bis 14.30 Uhr

3 ½Zimmerwohnung im Altbaustil

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0szAEAAcO8jsNAAAA</wm>

>> >> >> >> >> >>

OPEL X-Days Herbstausstellung

Entdecken Sie die neuen Opel - Modelle Mokka-X und Zafira. 21.10.2016, 22.10.2016, 23.10.2016,

mtl. Mietzins Fr. 1'050.-- plus HK / BK Fr. 250.-Kontakt für Besichtigungen: Herr Boillat, Tel. 031 320 31 67 127-207740/K

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7LZc6VFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTexbBZ23b0fYEfPBKD6ZaCJk2hrgzCY4K-ozQYnCUNExVl7_I-Vz3C7DeUH9UAAAA</wm>

Suppe und Brot, Dessert im Festzelt und im Café Oleander Musikalische Unterhaltung mit dem Duo Fürchterlich Verkaufsstand der Aktivierungstherapie Schätzwettbewerb Besichtigung der Wohnungen mit Dienstleistungen Kurzführungen Baustelle Wir freuen uns über eine grosse Gästeschar. Heimleitung, Bewohner und Mitarbeiter

14.00 – 20.00 Uhr 10.00 – 17.00 Uhr 10.00 – 17.00 Uhr

Biel

– Im ruhigen ChampagneQuartier, am Lerchenweg 2, vermieten wir per 1. Dezember 2016

* Super Herbstprämien und 0% Leasing-Aktion * Gerne begrüssen wir Sie an unserer traditionellen Opel Herbstausstellung an der Bernstrasse in Lyss. Lassen Sie sich auch dieses Mal wieder von unserer Küche verwöhnen.

3½-Zimmer-Wohnung im 1. OG (83 m2) sowie 3½-Zimmer-Wohnung im 2. OG (72 m2) Mietzins ab Fr. 1110.– <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQ1MgEA5VMVmA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-iWdtvdOCbJHEEQ_AxB8_-KgUM0TV_fulYN-LK07Wh7JQATc2rMlTqFMspjKGrjIyNoMzwV5KTxp8s0xgD9dYQQssMlmSTvajnc5_UAGqNvz3EAAAA=</wm>

6-691752/K

– schöne Küche mit Durchreiche zu Essplatz – Bad mit Badewanne – alle Zimmer mit Laminat – 2 Balkone – Wandschränke – Kellerabteil Garage mtl. Fr. 115.– 032 324 42 81 6-691524/K

Die Suppe wird auch über «die Gasse» verkauft. Der Erlös ist für Anschaffungen für die Bewohner des Ruferheims bestimmt. 6-691681/K www.inser-maerit.ch

Freitag, Samstag, Sonntag,

grosses Wohnzimmer Cheminée Bad mit Dusche kein Balkon, kein Lift Keller- und Estrichabteil öV und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe

5-142814/K

Inser-Märit der Kunsthandwerk-Markt

Mittwoch, 26. Oktober 2016 8 Uhr bis 18 Uhr Über 150 Stände, «Märitbeizli» und «Rösslispiel» Zusätzliches Rösslitram ab Sporthalle, Ins Wir finden es toll, wenn Sie mit dem ÖV anreisen!


0% LEASING + HAP PPY BONU US

ASX AB 17’9 999 9.–

Jetzt Probe fahren

www.mitsubishi-motors.ch Leasing gültig 01.09.-19.12.2016 (Immatrikulation). Leasingbeispiel: ASX 2WD 1.6 Pure, 86 kW (117 PS), empfohlener Nettopreis inkl. MWST CHF 17’999.–. Normverbrauch 5.7 l/100km, 132 g CO2/km (CO2-Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 139 g/km), Energieeffizienzkategorie E. Effektiver Jahreszins 0.0%, Laufzeit 24 Monate, 10’000 km/ Jahr, Sonderzahlung 15% und Kaution 5% vom Finanzierungsbetrag, Leasingrate CHF 218.–/Mt. exklusiv obligatorischer Vollkasko-Versicherung. Leasingzins bei Laufzeiten von 36-60 Monaten: 2.9%. Die Multilease AG darf keine Finanzierung gewähren, falls sie zur Überschuldung des Leasingnehmers führt. Aktion gültig bei allen teilnehmenden Händlern und nur für Privatkunden. Abbildung: ASX 1.6 DID Style 4x4, netto CHF 31’398.– (inkl. MWST und CHF 1’800.– Bonus) zuzüglich Metallic-Lackierung CHF 699.–, 84 kW (114 PS). Normverbrauch 5.0 l/100 km (Benzinäquivalent 5.6 l/100 km), 132 g CO2/km, Energieeffizienzkategorie C. 6-691726/K


diverses

27.-30. Oktober 2016

006-691585

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDS1MAUA-Yv9FQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0tTAFAEd02T4NAAAA</wm>

<wm>10CFWKuw6AMAwDvyiVndIk0BF1QwyIvQti5v8nHhvDWTr5lqWWhI-5rXvbKgGY2MgSpQaRXCuZU9b3MgVtosMxRPFfLfGIAv1thBBYpz8rqj1HTtdx3kF4tzlwAAAA</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L9uXUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGFEEn7VvR98DsMkai5dwmmj1IFXULQjWBNrMlglkS6Hw5Mt_5Hyu-wWaqOdWVQAAAA==</wm>

über 50 Aussteller Messewettbewerb

Messerestaurant

Kirchliche Unterweisung Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Gottstatt

Ist Ihr Kind in der 1. Klasse? und wohnt in Orpund, Safnern oder Scheuren und möchte gerne in der 9. Klasse konfirmiert werden? Die Unterweisung ist die Voraussetzung für die Konfirmation in der 9. Klasse.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NTcAAAecK8kNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQ1NwAAuWMP4g8AAAA=</wm>

Die Aufgabe der Kirchlichen Unterweisung ist es, die Kinder und Jugendlichen mit dem christlichen Glauben vertraut zu machen. Der Unterricht wird mit Geschichten hören, singen, basteln, spielen und Zvieri essen gestaltet.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-u3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8B-OSNVhC5FjFrkcyErEEQCfSZbjm7aii8-fIXOZ_rfgFK-svHVAAAAA==</wm>

<wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKDkkKdETdKgbEzoKY-f9EYWOwZJ-vteIJX5a67nUrBBASEz2j2MSEYNHQxPdyBWNmmMGz5Z8tYx8KHK8jhMCPXmwQ72xkus_rAfv2DmpwAAAA</wm>

XkGBubGZoaA6VMTcwcEFriw4z04gtS0gCsIt8kVwAAAA==</wm>

Falls Sie noch kein Anmeldeformular für die Kirchliche Unterweisung erhalten haben und Ihr Kind gerne die Unterweisung besuchen möchte, melden Sie sich bitte bis am 31. Oktober 2016 beim Sekretariat Kirchgemeinde Gottstatt, Gottstattstrasse 29, 2552 Orpund, Tel. 032 355 30 11, E-Mail: adm.gottstatt@bluewin.ch. Falls Sie Fragen haben, melden Sie sich doch bei unserer Pfarrerin Esther Wiesmann, Tel. 032 355 30 06, Gottstattstrasse 29, 2552 Orpund, E-Mail: pfrn.wiesmann.gottstatt@bluewin.ch.

006-691570

Jodlerklub Zytröseli Studen

Es freut uns, wenn auch Ihr Kind die Kirchliche Unterweisung be006-691275 sucht!

Restaurant «Zur Wyde», Studen

Weihnachtsstadt Karlsruhe

Grosser Redlet

Der Reise-Tipp von Beat Wildi

Täuffelen

Erleben Sie den Weihnachtszauber in voller Pracht. Geniessen Sie das romantische Flair des Christkindelmarktes am Friedrichplatz und den mittelalterlichen Weihnachtsmarkt bei der Karlsburg. Wagen Sie sich in die Eiszeit auf dem Schlossplatz auf der 1200 Quadratmeter grossen Eisfläche. Alternativ empfiehlt sich ein Besuch des Barockschlosses. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLQwMAAALWaWpQ8AAAA=</wm>

10CAsNsjYwMNM1szS0MDAAAJOZso4NAAAA</wm>

Tel. 032 396 04 40 Nidau

Tel. 032 332 78 98 www.asmobil.ch

Kaninchen, diverse Fleischpreise, Fruchtkörbe, Gemüsekörbe, Käseplättli, Teigwarenkörbli und viele weitere schöne Preise warten auf Sie. AAXBU9MNAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue362KghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrhs_bt6HsCPnnjqJGioKaWUowkPBlcBewzCyCmHFlQVZf_0Plc9wucYHaKVQAAAA==</wm>

Freitag, 28. Oktober 2016, ab 17 Uhr Samstag, 29. Oktober 2016, ab 14 Uhr

EXLIQ6AMAwF0BPR_LZr6aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xyAKmixJYchcQkGRwC9oW9uEFnT0WUuv6Fzue6XwTd

KoQ6AMAwFv6jLaztKyySZWxAEP0PQ_L9i4BCXXHLXWpkSPta6HXUvDMDIgh0oKkjKU2GX5DbaELAtiJxZzOO30wAC9PchBrF3BGUliT6Hpvu8Hn8TsgpxAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQzMAAAJ0sIrw8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzAAAJm0LIQNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0MzAwNrIxMDPUsTU2tjIwM9Y0NTa0MDQ3MjA0MzK0OgqLGpiZmRtbGBhZGlA0KPXnxBShoAa-ApOVUAAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe9tuP1SSugZB8DUEzf0VFIcYMZnpvZrDx9q2o-2VAKLEwghU9dmR1Sucp82WFIwLZjav_O2SX1FgzEcIQRooQpOAESy4-7wer0_Sv3EAAAA=</wm>

Parking: Während dem Redlet ist das Parkieren in der Einstellhalle Wydenpark gratis.

Railtour-Arrangement im Schlosshotel Karlsruhe ab CHF 215.–.

Freundlich laden ein: Jodlerklub Zytröseli Studen und das Wirte-Team Restaurant «Zur Wyde», Studen 006-691787

006-691800

MZA ERLEN IN BRÜGG Freitag, 21. Oktober 2016 Beginn 19.30 Uhr

Fryburger Lotto

Lottomatch

006-691600

Nidau liegt am Bielersee, zählt heute rund 7'000 Einwohnerinnen und Einwohner.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NTQHACKuFQENAAAA</wm>

mit Lottopass je Fr. 70.– Einzelkarten Fr. 2.– pro Passe

Wir suchen im Raum Aarberg, ab sofort oder nach Vereinbarung, eine aufgestellte, freundliche

zI 1 z U zNrQwNDCyMDQzMrAwtjA0MDExOgCiDTxAGhRS--ICUNAKOmfUtUAAAA</wm>

Service-Aushilfe <wm>10CB3JOQ7DMAwEwBdR2JV4mGEZuDNSBP6AD6jO_6sEKaaabStr-Huur319FwG4eDJiFM1awsutMeN3jA76gxiJxcmaC3AnTVwPE1Udcl7oknrmNRMa3tvnnl_T4UQyaQAAAA==</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K5ru1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HsCNlmwuyRrI69pShwWyWAvYJs51AW1SgqalOUvdD7X_QJbDdKXVAAAAA==</wm>

Beginn 14.30 Uhr

Tel. 079 394 42 47

Unser Original-Jodlerlotto

006-691773

Kinder-Lottopass nur Sonntag, Fr. 30.– (4 Karten)

Ihre Hauptaufgaben  Kompetenter Empfang der Kundinnen und Kunden am Telefon und am zentralen Einwohnerschalter  Einwohner- und Fremdenkontrolle  Stimmregister  Verwaltung und Herausgabe der Tageskarten SBB und von Parkkarten  Erledigung weiterer zugewiesener Aufgaben

EINWOHNERGEMEINDE 2555 BRÜGG www.bruegg.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szS0MDQEAESYruANAAAA</wm>

Wir suchen motivierte und begeisterte Talente. Starte deine Zukunft bei uns und bewirb dich noch heute!

Per August 2017 ist auf der Gemeindeverwaltung die

Lehrstelle zur/zum Kauffrau/Kaufmann EFZ B-/E-/M-Profil

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0MLQ0NrI2MLPSBlamigZ2RsZm1oYGhhZGBoZmVoaGJqaGpibGptbGBhYuyA0KIXX5CSBgAYLk4zVAAAAA==</wm>

Ihr Profil  Kaufmännische Grundausbildung (Kauffrau/ Kaufmann) oder eine vergleichbare Ausbildung  Einschlägige Berufserfahrung (Fachausweis Gemeindefachfrau/-fachmann erwünscht)  Fundierte Kenntnisse im Einwohner- und Fremdenkontrollwesen  Freude am persönlichen Kontakt mit der Bevölkerung, gute Umgangsformen  Gute Französischkenntnisse

Lehrstellen als Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ <wm>10CAsNsjYwMNU1NDGyNDIDABdoii0NAAAA</wm>

zu besetzen.

Mehr Informationen unter www.spitex-seeland.ch <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-i6V3Xx6ghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRirxZ-3b0fdk1gm1tGIJDfKa0kAIJBhRGDbDxFXFPYWj-vIXOp_rfgFeuBRuVAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MjEBAFgdJOANAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQyMQEA5uIAyw8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3O2-DeaKIK89DGK3iNn_T4LFcOIZo1zwWft29L2AmCLVWisaRb0YLhFZSINBY1ZnoypZhBuXv8j5XPcLdt0mJlQAAAA=</wm> <wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jRe07sxDOcyqqCajxkGt7_o6ZjAyfdSbfvaQU_ntvx2s4kABcPamtZFaXSsroV90gETUF_sKOitYi_X8YKBeb9CEJok12gy-dgL9_35wLMzshbcgAAAA==</wm>

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche, aber auch anspruchsvolle Ausbildung in verschiedenen Abteilungen. Bist du teamfähig, zuverlässig und hast Freude am Umgang mit Menschen? Dann sende deine handschriftliche Bewerbung mit Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien der letzten drei Schuljahre sowie dem aktuellem Multicheck bis 28. Oktober 2016 an: Gemeindeschreiberei, Mettgasse 1, 2555 Brügg Für weitere Auskünfte steht dir Livia Schaad, Koordinatorin Ausbildung Lernende, Tel. 032 374 25 74, gerne zur Verfügung.

Wir bieten Ihnen  Interessante, weitgehend selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team  Gute Arbeitsbedingungen und Sozialleistungen nach dem kantonalen Personalrecht  Weiterbildungsmöglichkeiten

Wir freuen uns auf deine schriftliche Bewerbung mit Foto. SPITEX Seeland AG Gerlinde Koch Murtenstrasse 3 3270 Aarberg gerlinde.koch@spitex-seeland.ch 079 906 81 10

Interessiert? Details gibt Ihnen die Vize-Stadtschreiberin Susanne Weber (032 332 94 17) gerne bekannt. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an: bewerbung@nidau.ch oder Stadtkanzlei, Postfach, Schulgasse 2, 2560 Nidau. 6-691811/K

Weitere Lehrstellen von bernischen Gemeinden findest du auf www.begem.ch Brügg, im September 2016 Der Gemeindeschreiber 006-691244

eine Sachbearbeiterin oder einen Sachbearbeiter (Beschäftigungsgrad 80 - 100 %)

005-142926

006-691517

Die bisherige Stelleninhaberin will sich einer neuen beruflichen Herausforderung annehmen. Deshalb suchen wir auf den 1. Februar 2017 oder nach Vereinbarung

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQ3NwYAbeaCeA8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzcGANMZplMNAAAA</wm>

Sonntag, 23. Oktober 2016

www.bielerpresse.ch


Publireportage

Förderung von

Solarenergie: Kein Geld mehr im KEV-Topf Eine Fotovoltaikanlage auf dem eigenen Dach kann auch in der Nacht Strom liefern – mit einem Energiespeicher.

Eine eigene Solaranlage auf dem Dach bringt zwar Unabhängigkeit, kostet aber Geld. Rechnet sich eine solche Investition? Der kostendeckenden Einspeisevergütung fehlt es an Geld. Anlagen, die in den letzten Jahren in die Warteliste aufgenommen wurden, profitieren voraussichtlich nicht mehr von der KEV-Vergütung. Grund dafür ist, dass die Fördermittel im KEV-Topf nicht für alle angemeldeten Anlagen ausreichen werden. Das Bundesamt für Energie rät sogar allen Anlagebesitzern, deren Anlagen ab 2012 in die KEV-Warteliste aufgenommen wurden, die Einmalvergütung in Anspruch zu nehmen. Doch auch die Höhe der Einmalvergütung EIV ist rückläufig. Viele Produzenten von Solarstrom erhöhen aus diesem Grund ihren Eigenverbrauch.

Einmalvergütung bringt Förderbeträge innert nützlicher Frist

Eigenbedarf erhöhen mit einem Energiespeicher

Neue Photovoltaikanlagen werden seit 2014 auch mit einmaligen Auszahlungen vom Bund gefördert. Dabei erhalten Anlagenbesitzer zwar nur noch maximal 30 Prozent der Investitionen zurück. Dafür muss nicht mehr lange auf das Geld gewartet werden. Bislang hat das System anders funktioniert: Auf den produzierten Strom einer Anlage erhielt der Besitzer die sogenannte «kostendeckende Einspeisevergütung KEV». Die Ausgaben für die KEV waren allerdings mit einem Kostendeckel bestückt. Deshalb kam es zu mehrjährigen Wartezeiten und jüngere Anlagen profitieren voraussichtlich gar nicht mehr von der Vergütung.

Nur etwa ein Drittel des über den Tag erzeugten Solarstroms kann genau im gleichen Augenblick der Erzeugung verbraucht werden. Abends und in der Nacht funktioniert das nicht. Um seinen Strom auch am Abend nutzen zu können, ist die Stromspeicherung in einer elektrischen Batterie eine technische Möglichkeit. So kann der Grad der Selbstständigkeit, der Selbstnutzungsgrad, gesteigert oder oft sogar verdoppelt werden. Einige Zehntausend solcher elektrischer Hausbatteriespeicher sind heute in Europa schon erfolgreich im Einsatz. Die angebotenen Produkte haben sich in jüngster Zeit stark entwickelt. Moderne Speicher sind kompakter und weisen grössere Kapazitäten auf, als dies noch vor wenigen Jahren möglich war. Zudem sind die Preise stark zurückgegangen – Tendenz anhaltend.

Schnelle Vergütung und mehr Eigenbedarf «Zwar bekommt man nicht mehr so viel wie früher, aber dafür gibt es den Förderbetrag innert nützlicher Frist», beschreibt Frank Rutschmann vom Bundesamt für Energie die neue Situation. Betroffen von den neuen Regeln sind sämtliche Photovoltaikanlagen, die weniger als 10 Kilowatt Strom produzieren. Anlagen, die zwischen 10 und 30 Kilowatt leisten, können künftig zwischen Einmalvergütung oder KEV auswählen. Seit der Revision darf man auch den Eigenverbrauch mit Solarstrom vom eigenen Dach decken. Dies war bislang nicht von allen Energieanbietern erlaubt. Aufgrund von grundsätzlich sinkenden Förderungen und gleichzeitig steigenden Strompreisen ist die Erhöhung des Eigenverbrauchs ein sinnvoller Weg.

Solaranlagen müssen länger mehr Strom liefern Aufgrund der tieferen Vergütung legen viele Besitzer ihr Augenmerk vermehrt auf die Qualität ihrer Anlage.Wegen der knapperen Kalkulation geht die Rechnung nur auf, wenn die Anlagen sicher, zuverlässig und dauerhaft Energie liefern können. Als Orientierungshilfe hat der Verband Electrosuisse das erste unabhängige Gütesiegel SwissPV-Label entwickelt. In drei Zertifizierungsstufen werden Qualität und Leistung von PV-Anlagen zertifiziert. Die Prüfung umfasst alle Grundlagen von der Planung über Lieferung und Montage bis hin zur Inbetriebnahme und zum Unterhalt. Zusätzlich berücksichtigt werden auch Aspekte wie Schneelast, Hagel, Brand- und Blitzschutz.

Infoanlass zum Thema Solar für Anlagenbesitzer und Interessierte: «Erneuerbare Energien – sinnvoll genutzt und bestmöglich vergütet» Themen und Referenten: Prof. Dr. Franz Baumgartner, Dozent für erneuerbare Energie / Fachbereich Elektrotechnik an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW

Eigenverbrauch optimieren bei Einmalvergütung und KEV • Was kostet der Strom von der eigenen Photovoltaikanlage – und wie ist die Tendenz? • Welche Möglichkeiten der staatlichen Förderung von Solaranlagen gibt es? • Wie sehen die Kosten mit der Einmalvergütung von Solarstrom aus? • Wie lässt sich der Eigenverbrauch von Solarstrom in Bezug auf die Vergütungsvarianten optimieren? • Ist das Speichern von Solarstrom sinnvoll und wie wirkt es sich auf den Eigenverbrauch aus?

Hannes Gurzeler, Photovoltaikspezialist und Kundenberater bei Elektrobedarf Troller

Tipps zu Planung, Kauf, Montage und Betrieb einer Solaranlage • Was sollten Käufer einer Solaranlage beachten? • Was sind die wichtigsten Tipps und Infos nach über 600 installierten Anlagen? • Wie kann ich optimale Erträge aus der Sonnenenergie erzielen? • Rechnet sich die Investition in eine Solaranlage?

Termin und Lokalität: Dienstag, 1. November 2016, Hotel Weisses Kreuz, Marktplatz 15, 3250 Lyss, Zeit: 19.00 bis 21.00 Uhr Informationen und Anmeldung: Telefon: 062 745 90 50 Internet: www.elektrobedarf.ch

Prof. Dr. Franz Baumgartner

Hannes Gurzeler

ist Dozent für erneuerbare Energie und Referent am Infoanlass «Erneuerbare Energien – sinnvoll genutzt und bestmöglich vergütet» in Zofingen / Emmenbrücke LU / Ittigen BE. Er lehrt im Fachbereich Elektrotechnik an der Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften ZHAW (Winterthur).

ist Photovoltaikspezialist, Kundenberater bei Elektrobedarf Troller und Referent am Infoanlass «Erneuerbare Energien – sinnvoll genutzt und bestmöglich vergütet» in Zofingen / Emmenbrücke LU / Ittigen BE.


MARKTPLATZ uhren Ankauf/verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batterie-

Haushaltapparate AG ✆ 032 341 85 55 Poststrasse 7a 2504 Biel www.gdevaux.ch 7CwMDYCAEbN-QsNAAAA</wm>

Verkauf & Service 6-688832/K

wechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90. hAushAlT & möbel ménAges & meubles hausliquidation möbel, Antiquitäten, Hausrat, Gartengeräte, Werkzeug, Liquidation de maison, 077 408 60 24. zu verkaufen Wohnwand, 200.–, 076 328 95 34. musiK & insTrumenTe musiQue & insTrumenTs Cours de piano/claviers F + D à Bienne. Prof de musique dipl., pop / rock / jazz, informatique musicale MAo/DAW, solfège/impro/harmonie, tous niveaux, enf./adulte, studio équipé. cl-a. biedermann@bluewin.ch, 076 318 89 07. sChmuCK & uhren monTres & bijoux Achète toute horlogerie, montre-bracelet, de poche, automatique, mécanique, quartz, tout état même cassé. 079 836 04 31. diverses · divers ich kaufe was Sie nicht mehr brauchen, kleine Drehbank, Fräsmaschine, Teile von Schaublin Aciera Bergeon Hauser, alte Mofas auch defekt, Puch, Sachs… Kleine Geräte mit Benzinmotor Honda, Geräte mit Benzinmotor. 076 338 22 33. Kümmern Sie sich

um Ihren Krankenkassenwechsel! <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MTMHANJSlk8NAAAA</wm>

b6Wtu5tS8AHDxavSTMJeIaKFdVEKEbQJ-IFS2UqnJz_R477vB65HJnAVQAAAA==</wm>

Krankenkassen-Beratungsstelle H. Kobelt, Vertretung der Assura Tel. 032 331 23 43 6-691467/K

Tantra verzaubert geist + Seele, unvergessliche Momente der Ruhe, entspannung, Nähe, Zärtlichkeit. 079 884 00 36. Thaimassage, Aromatherapie, 076 292 06 65.

n öfe d e en é n n n e o i i f em lau Akt h C

Tantra, die schönste Art zu geniessen. Sanfte, sinnliche Berührungen, 60 Min./120.–. 079 333 20 56. Thaimassage, Aromatherapie, 078 617 98 72, 078 769 31 54. Turnen + fitness o. Verpflichtungen für Senioren ab 55 J., jeden Mittwoch, 20–21.40 Uhr. P. Stähli, 032 342 09 54. Warmöl-Wohlfühlmassagen für den Geniesser! Gönne dir mal eine Auszeit vom Alltagsstress. 079 466 05 06. dienstleistungen • services bauchmassage löst verstopfung. Gibt ausgeglichene Verdauung, Wohlbefinden. www.praxis-abheben.ch, 079 370 18 68. brauchen sie hilfe bei der Buchhaltung/Steuern/Administration/Informatik? 079 507 40 81, www.admex.ch. Ayurveda- und Klangbehandlungen für Ihre Gesundheitsvorsorge, 032 331 06 28, www.swastha-ayurveda.ch. Kurse · Cours WeiTerbildung · formATion neue Kurse: meditation, Heilkreis, Heilabende, Bewegungsmeditation, www. christiane-stefani.ch, 079 361 94 44. Wohin mit Ihrem

6-691583/K

SPERRGUT/ABFALL? <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0tTAGAHLRutcNAAAA</wm>

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08

Aarberg, gewerbehalle 150 m2, part., Torh. 3.5 m, Wc + Büro, geheizt + Lagerfläche ca. 100 m2, 2150.– mtl. 032 333 15 88. Arbeitsplatz in 2er-Büro oder einzelbüro (320.–/635.–) inkl. Wohnungsinfrastruktur in anregender Athmosphäre und unmittelbarer Nähe vom Bahnhof Biel, ab November 2016 o. n. V. zu vermieten. 079 969 36 10. duplex-Wohnung in Schwadernau in renoviertem Bauernhaus, Wohnfläche 180 m2, hoher Ausbaustandard, Gartensitzplatz, 2 Balkone, Wc, Wc/Dusche, Keller, estrich. 2400.– + Fr. 150.– NK. 079 631 32 77, www.immoscout24. ch/4206324.

Kaufe Autos und Lieferwagen sofortige gute Barzahlung. 079 777 97 79 (auch Sa/So). Chevy-Trax, 1.4 lt. 4x4, Silber-met., 35’000 km, 8fach-Räder, 1. Verkehr. 2013, Top-Zustand, von Privat. 032 322 69 89. immobilien · immobilier KAufgesuChe · CherChe à ACheTer ihr heim in guten Händen: Familie sucht Haus/Wohnung mit Garten in Nidau/Ipsach/Port, 079 503 56 87. immobilien · immobilier mieTgesuChe · CherChe à louer

reinigung, räumungen, gartenarbeit. Bitte nur schriftliche Anfragen. hausund-garten@gmx.ch, 076 308 00 89. sTellengesuChe reCherChe d'emPloi dame avec expérience cherche travaux de nettoyage des bureaux, école et chez privé. 076 482 83 22. dame avec expérience cherche travaux de nettoyage après remise d’appartement. 076 482 83 22. Portugiesische frau sucht Arbeit: Reinigung, Kleider bügeln. 078 847 62 50. sTellen · emPloi Andere · AuTres

sTellen · emPloi hAushAlT · menAge

suche Parkplatz oder Garage, Lindenquartier, Nähe Lindenweg Biel. 032 341 50 56. gesucht: garage, einstellhallenplatz oder Unterstand für IVeco camper (3 m. hoch), Nähe Hagneck, evtl. mit Möglichkeit für Reparaturarbeiten, 077 404 12 96 ab 18 Uhr oder SA/So.

umbau und renovationen: Schreiner-, Maler-, Reparaturarbeiten durch dipl. Fachkräfte. www.bau-as.ch, 078 835 15 16 / 079 910 32 15. oui. déménagement pas cher, débarras, montage, nettoyage. 077 953 36 82.

All Cleaner ich freue mich über jeden Dreck, putze momentan Wohnungsabgabe. 078 745 03 93.

immobilien · immobilier zu vermieTen · à louer zu vermieten: grosse, helle Praxis, Rezeption, 3 Räume, Dufourstr. 17. Miete inkl. 1032.–. 079 341 87 74. einstellhallenplatz in bellmund geeignet für oldtimer oder Zweitwagen. 81.–/mtl. 076 205 52 52.

<wm>10CEXLoQqAUBBE0S9ymfGxo-sWQV57GMRuEbP_nxSL4XLSbS3d8LXUda9bAuoU9LEk3S2glBtDkQTRg5oQeCGQBRrK_D923Of1ALjm9q5VAAAA</wm>

fAhrzeuge · véhiCules AuTos

Zu verkaufen

005-141992

trockenes Brenn- und Cheminéeholz verschiedene Sortimente. Wird geliefert. Telefon 031 731 03 62

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzMHALyGEkwNAAAA</wm>

OU_dD7X_QKNexbEVQAAAA==</wm>

6-691667/K

PXMTawugrLGlibWBpZGBkYGhmZWhgamZoZmRobm1sYGpoYEDQku8i69efEFKGgBbGDoRVwAAAA==</wm>

rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71. Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststr. 43, 2504 Biel * > Rufen Sie uns an, 079 300 45 55. Audi Quattro’s im Top-Zustand: A4 Avant 1.8T, 18’500.– + 2.0T Avant, 16’500.– plus Audi 100 Avant 2,3e, 2950.– . Alle ab MFK + Service, 079 300 45 55, 22 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Citröen C4 1,6i 16V, 4850.– ab MFK + Service, 079 300 45 55, 22 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. seat Altea freetrack 4x4 2.0 6-Gang, 11’400.–, ab MFK + Service, 079 300 45 55, 22 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. skoda octavia rs Kombi, 2.0RS, 16’200.– & 2.0TDI RS, 15’950.– & Skoda Superb 2.8 Lim. Top-Zustand, 10’900.–. Alle MFK + Service! 079 300 45 55, 22 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. vW 4x4: golf Syncro, 5500.– & Passat 2.0TDi 4Motion, 15’400.–, plus 2 VW Touran: 1.4TSI, 12’200.– & 2.0TDI, 11’900.–; VW Bora Varriat 2.3 Highline, 3200.–. Alle MFK + Service! 079 300 45 55, 22 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch.

9710

AnTiQuiTäTen · AnTiQuiTés

PLACE DU MARCHÉ

Ankauf aller Marken Occasionenautos und Export. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQ3MwAAloaQ-A8AAAA=</wm>

Km und Zustand unwichtig. <wm>10CB2KMQ6EMAwEX-Ro7SR2TEqUDl1x4gMcPmr-XxFRTDMz29Zrwss6Pvv4dgagpM6m6Fxrcmg3T9lmYhOwLvMpwuJTmZ85cqMWGlQCTi5sxGc7fv-AlFbTHdcDY73CP2gAAAA=</wm>

Barzahlung. Tel. 079 222 69 45

6-691395/RK

BEGEHRTE WOHNLAGE

6-691760/K

NACHHILFE in Biel MATHEMATIK, PHYSIK, STATISTIK für Studierende Fachhochschule Biel <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQ2MQUAR7jFvQ8AAAA=</wm>

im Bellevuepark in Port mit Blick auf den Bielersee.

<wm>10CFXKsQ7DMAgE0C_COsBQKGPlLcoQZfdSde7_T3G6dbiT7vS2razhl9fYz3EUA3DyZO1WbNYSXrGAZi-kqID9yVC1eLj8eYo11jFvQ0gSnau5k8SU5PZ9fy4b0aoKcgAAAA==</wm>

Bahnhofplatz 9, 2502 Biel www.lernstudioheureka.ch 031 332 46 90 6-691345/RK

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDS2NAUACsZrCA8AAAA=</wm>

Eigentums- und Mietwohnungen mit optionalen bonacasa Dienstleistungen.

Zu vermieten nach Vereinbarung BIELVINGELZ renovierte

2½-Zi-Parterre-Wohnung

<wm>10CFWKMQ6AMAwDX9TKSUhKyIi6VQyIvQti5v8ThY3Bls-61kIzvqx1O-oeBMCSOYlrCEsmDWbLpXDAuTDIFjiBVCb56WkeMI7-OgmeuPTR79BuKvk-rwcgRmmBcQAAAA==</wm>

Bezug ab Herbst 2017.

mit gedecktem Sitzplatz, Sicht auf Palmen, See und Alpen, Nähe von Bus. Mietzins Fr. 1'200.- inkl. NK. Option auf PP oder Garage. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQ3MQYArrWvUw8AAAA=</wm>

<wm>10CB2MMQ7DMAzEXiTjZFuSVY9FtiBDkA-oTTX3_1ONDgQBDtz3KQV_nttxbedkAErqbL1NFikOXdGKsS2zVbA-MFrFEK-TgznaS-mdodQbkuJOp4gcvjYf0V6-d_4AP1Nl72oAAAA=</wm>

bonainvest AG Andreas Keller 032 625 95 64 www.bellevuepark-port.ch

Auskunft: R. Born, Burgunderweg 45, 2505 Biel, Tel. 032 323 43 59 oder Tel. 079 669 33 60, E. Clerici. 6-691743/K

005-142808

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDGyMLAAAKVNxvkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7B4t7VFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCNlBLIJIW4ppUF0VJgl7AaaabjaZec0SwLn-R87nuF3W2xbxUAAAA</wm>

KTIns GmbH Bielstrasse 31 3232 Ins

Kamintechnik-Abgasanlagen-Cheminéeöfen 032 313 19 13 www.ktins.ch

Feiern Sie mit unS HerbStapéro 27.– 29. Oktober 2016 <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzQFAGAbn-wNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQ3NAUA3uS7xw8AAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0NzQ1NrM1NDPUszS2tjEwM9Q1Nza0MDQ3MjA0MzK0NLU2MTUxNToJSBhbGhA0KPXnxBShoAzeFuslUAAAA=</wm> <wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKTppA6YjYEANi74KY-f9EYWM4SyffulZP-JiX7Vj2SgAhUTjQazhTiVItI9GHftIUjInIWVVpv17GLgq0txFCaK1vNlFvVjTd5_UAfSyJLXIAAAA=</wm>

006-691627

Weihnachtsmärkte 2016, 1 Tag 26.11. 3.12. 4.12. 4.12. 10.12. 11.12.

Freiburg im Breisgau Freiburg im Breisgau Bremgarten Riquewihr + Kaiserberg Colmar F Freiburg im Breisgau <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0MzIHALhDfigNAAAA</wm>

<wm>10CEXLqwqAQBAF0C9yuNd1HusUQbYtBrFbxOz_J8FiOPH0nir4rG072p6ADVZpoyc1xKekh2iUJMgRtBmVURBes8Chy1_kfK77BUH5NVNUAAAA</wm>

Fr. 39.– Fr. 39.– Fr. 35.– Fr. 39.– Fr. 39.– Fr. 39.–

Donnerstag, 27. oktober Freitag, 28. oktober Samstag, 29. oktober

09.00 – 12.00 | 13.30 – 18.30 09.00 – 12.00 | 13.30 – 18.30 09.00 – 16.00

10Sch% uhen

auf

anderen Nich t mit ar. kumulierb Rabatten

Hermes Schuhe | Bielstrasse 21 | 3250 Lyss | www.hermes-lyss.ch

006-691715


Marktinfo im

6-686661/K

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

Tag der offenen Tür Seniorenzentrum in Orpund

6-691582/K

Samstag, 29. oktober 2016, Hauptstr. 205, orpund, 10–16 Uhr

ach vierjähriger Planungs- und Bauphase steht die eröffnung des Seniorenzentrums Vivale Lindenhof kurz bevor. Unser Haus im Zentrum von orpund, welches per 1. November 2016 seinen Betrieb aufnimmt, verfügt über 28 Alterswohnungen mit Dienstleistungen, 60 Pflegeplätze sowie das öffentliche Bistro Korn.

10 und 16 Uhr an der Hauptstrasse 205 in orpund begrüssen zu dürfen. entdecken Sie die Räumlichkeiten vom Keller bis unters Dach und lernen Sie unsere Mitarbeitenden kennen. Gegen den «Hunger und Gluscht» finden Sie im Festzelt etwas Passendes. Die Bushaltestelle orpund Byfang befindet sich in kurzer Gehdistanz zu unserem Haus. Bitte benützen Sie die Parkplätze vivale lindenhof beim Werkhofseniorenzentrum areal.

Am Samstag, 29. oktober 2016 stehen die Türen in unserem Haus und dem benachbarten Ärztezentrum offen. Wir freuen uns, Sie zwischen

Das Vivale Lindenhof Team freut sich auf Sie!

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0tTACAOThvaANAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-mZaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fYEYopKL5qmJvS04uLUJAgFY0E1V5JIQ8x1_Yucz3W_YiWjt1QAAAA=</wm>

N

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

hauptstrasse 205 2552 orpund Tel. 032 356 11 11 www.vivale-lindenhof.ch

7

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

2

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne CHF

250.–

*

Markt achat Media ne / bons d’

kt Gutschei

* Media Mar

Kinoprogramme der region biel – seeland – grenchen – bern

www.bielerpresse.ch

Programmes des cinémas régionaux bienne-jura-bernois-neuchâtel

www.presse-biennoise.ch

35 Jahre Wulle-Lädeli in Jens

O C A N T E B R

La

GLANEUSE

Grossried 4, 2565 Jens, Tel. 032 331 68 41

Depuis 1934

in Kappelen, Dorfstrasse 82 032 392 25 85

Aus diesem Anlass lade ich Sie herzlich ein

La brocante!

Montag bis Samstag 24.–29. Oktober 2016, 09.00–18.00 Uhr durchgehend geöffnet

Rue Haute 13 | 2502 Bienne Ma–Ve 10–18 h | Sa 9–16 h 032 322 10 43 | laglaneuse.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0N7cAAFvAdMQNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L9ua0cNCZlbEASPIWjur0gwiCffGFEEn7VvR98DqFNtNPNI6kJGZpOSPAhaAutMzYVQt1A48_IXOZ_rfgHnTSn9VAAAAA==</wm>

Einkellerungsaktion unserer Kartoffelsorten

6-687697/K

Une entreprise de la Société d‘utilité publique Bienne SUPB

Lady Felicia, Charlotte, Nicola, Bintje, Agria

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0N7MAABrxb90NAAAA</wm>

Bei einem Apéro stelle ich Ihnen die <wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRzLSh26WGhKzbIAgeQ9DcX0EwiJ-nfu85Cr6Wtu5tS8AHryweqRZCplUKg0mwKOgT9QVWIw1Bzv8ix31eD4MhyWZUAAAA</wm>

in 25kg-Säcken

Night Club Cabaret

24. Okt. – 5. Nov. 2016

KISS

Grosse Auswahl Kürbisse

Herbst – Winter – Neuheiten vor mit 10% Rabatt

Bar

Eine spezielle Woche mit vielen Aktionen

Smoking Bar Kontrollstrasse 9,Biel/Bienne

Lager- u. Saisongemüse, Salate, Obst, Most, Eier und vieles mehr!

19.00 bis 03.30

Geniessen Sie das Einkaufen in unserem Hofladen! Wir freuen uns auf Sie!

Knäuel zu 1.–, 2.–, 3.– Sockenwolle 100 g = 1 Paar Socken 8.50 Strickmodelle zu günstigen Preisen

6-691713/RK

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten:

Einzelnachhilfe – zu Hause –

6-691778/RK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzUDAN6P-hENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-tXUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKGCz9q3o-8B2GSNVS2oKg0WhU00eRCsCbSZBSCya2Q46_IfOZ_rfgETN_KPVQAAAA==</wm>

für Schüler, Lehrlinge, Erwachsene durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern. Für alle Jahrgangsstufen. <wm>10CAsNsjY0MtY1MLCwMDIEAL1IFuQNAAAA</wm>

Sie begrüssen zu können freut sich Verena Häberli 6-691768/K

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0MjY10DAwsLI0NrQ1NTPUsDM2tzSz1jcwMg38DQyMjA0MzKwBJImZobmFobG5gbGzgg9OjFF6SkAQA11YJDVQAAAA==</wm>

Telefon 031 311 90 40 www.abacus-nachhilfe.ch

123-008821/K

6-691756/K

Wir stellen den zukünftigen Schülerinnen und Schülern die Ausbildungsgänge vor am

Tag der offenen Tür der Bieler Maturitätsschulen

win3 – ein Gewinn für alle!

Freiwillige ab 60 Jahren gesucht!

Samstag, 29. Oktober 2016

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDQxtQAAPuMg3w8AAAA=</wm>

Kinder, Lehrpersonen, SeniorInnen: Jede Woche stehen fast 100 SeniorInnen während zwei bis vier Stunden freiwillig in der Schule im Einsatz. Kinder und Lehrpersonen schätzen die Präsenz und Geduld der SeniorInnen sehr; win3 schlägt Brücken zwischen Jung und Alt und bietet die Möglichkeit neue Erfahrungen zu gewinnen. win3 fördert so das Verständnis für die Lebenswelt der anderen Generationen. <wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jL125dVyrJHEEQ_AxB8_6KH4c4cZdbltCEj7mve9-CAVSqzkVbZEHKrMGFk2UJuLiA68SmFaVZ_v3UHnnCeB-Ck_hgI1VCG2qeruO8AUBul1tyAAAA</wm>

Gymnasium Biel-Seeland 09.00 - 12.00 Uhr Gymnase français 09.00 - 13.00 Uhr

Die Maturitätschulen Biel freuen sich auf Ihren Besuch.

Sind Sie an einem Einsatz interessiert? Monica Pianezzi, Koordinatorin Freiwilligenarbeit, Telefon 032 328 31 02 oder monica.pianezzi@be.prosenectute.ch 6-691458/K

6-691438/K

Tag der offenen Tür <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDSxtAAAMqyVcw8AAAA=</wm>

<wm>10CE3KoQ6AMAwE0C9q0yul25gkcwuC4GcImv9XFBTixN293uvM8mVt29H2ChFx8gIruWZVFksVBk6TxgmowBfAZhQN8veUo8QwXkMQAgZAZiRpuDvf5_UASp_SJnIAAAA=</wm>

Samstag, 22. Oktober 2016 9:00 – 15:00 Uhr

Physiotherapie & Training Lyssbachpark, Steinweg 26, 3250 Lyss, www.physio-lyssbachpark.ch Physiotherapie Test- & Trainingscenter Balance, Bahnhofstr./rue de la Gare 12, 2502 Biel/Bienne, www.physio-balance.ch

6-691498/K


HERBSTAUSSTELLUNG AUTOBAHN-GARAGE LYSS Samstag, 22. Oktober 2016, 08.00 - 18.00 h Sonntag, 23. Oktober 2016, 09.00 - 16.00 h Nutzen Sie die Gelegenheit unsere tollen Angebote zu bestaunen. - Swiss Editionen und 0%-Leasing von Nissan - Alfa Giulia - bereit für die Testfahrt - Die neuen Tipo-Modelle von Fiat - Fiat Angebote mit Erdgas Bonus

Jeep 75 Jahre Sondermodelle

- Gepflegte Occasionsfahrzeuge, alle mit Garantie - Jeep 75 Jahre Sondermodelle <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ0NzUGAFF7kGENAAAA</wm>

geniessen Sie dazu ein feines Raclette

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7Ja7tlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1bBZ23b0fYEbLCJXscMVUHxpBYXLUnQFbQZTgOiRo4IcPmPnM91v0nvNXlVAAAA</wm>

Alfa Romeo Giulia Fiat Tipo

Fiat Panda Erdgas

Autobahn-Garage Zwahlen & Wieser AG Bielstrasse 98, 3250 Lyss Tel. 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch

facebook.com/autobahngaragelyss

6-691753/K

Na kw42 2016  

Na kw42 2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you