Page 7

Publireportage

Diverses Verlängern Sie den Sommer

Tel. 032 332 78 98 Täuffelen

Tel. 032 396 04 40 www.asmobil.ch

Herbstkollektion

DE LA VILLE

Bei diesem Angebot müssen Sie einfach zuschlagen! Eine Woche Herbstferien vom 23. – 30. September auf Kos ab CHF 780.00 für die ganze Familie (2 Erwachsene/2 Kinder im Familienzimmer, inkl. Flug und Hotel mit Halbpension, exkl. Auftragspauschale von CHF 50.00). <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDE1NAYAB0ziJw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOwqAQAwFT5TlJWs2iSnFTizEfhux9v6Vn85iBgZmWVILPqZ53ectGUCj5oNyzSoolTXZpXhLBEzAOiLE2ELtt5M_IUB_H0IQrD-WRizdQ8t1nDd591ihcQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNU1NLIwNDMAAFpMa04NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjYwMNU1NLIwNDMAAFpMa04NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tW0cNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8B2KR0LYisTYwebFVK8kCDE2qzUo3MnoNWU1r-I-dz3S-jIWsxVQAAAA==</wm>

Kommen Sie vorbei und buchen Sie bei uns!

006-684513

005-128160

Stellen

Die Betreibungs- und Konkursämter des Kantons Bern bilden jährlich an 9 Standorten 15 Lernende aus. Per 1. August 2016 haben wir beim Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, eine Lehrstelle zu vergeben als

Kauffrau / Kaufmann

Vortrag von Frau Melanie Kuhn,

E-Profil Die Lehre beim Betreibungsamt Während Ihrer Ausbildung lernen Sie die verschiedenen Abteilungen eines Betreibungsamtes kennen und werden für ein halbes Jahr ein Stage beim Konkursamt absolvieren.

Beraterin für Patientenverfügung und Freitodhilfe, informiert über Autonomie im letzten Lebensabschnitt und die Möglichkeit zur Freitodbegleitung, Mitgliedschaft bei Exit, Urteils- und Handlungsfähigkeit, Autonomie und Konstanz des Sterbewunsches. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDE2tAAAPem9tA8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NTE1NAMApw-Dvw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa9eWhkqCWxAEP0PQ_L9i4BAn7nKtpRV8LOt2rHsyACcPrRxZBaWypUGL-ZQIMQHbzAFhaOjvpxgiQH8fQpBYHxVMat1Dyn1eD72ZKkJyAAAA</wm>

<wm>10CFXKqw6EQBBE0S_qSVX31A7QkowjCLIes1nN_yseDnHNzVmWVMHT3Ndv35KgN6Oq-MlwlKAyBhZWJUa4g5rQJDRXvLwNAAjstzGMBt_RTNXq9TzK8fufl8USoHIAAAA=</wm>

Unsere Erwartungen Sie haben die Sekundarschule oder Realschule inkl. 10. Schuljahr absolviert und interessieren sich für den kaufmännischen Beruf. Sie mögen den Kontakt zu Ihren Mitmenschen, arbeiten gerne am Computer und sind motiviert.

Diskussionsrunde nach dem Vortrag. Eintritt frei.

NEU!

Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Ausbildung in einem lebhaften Betrieb. Sie lernen die Aufgaben einer öffentlichen Verwaltung kennen und können im Rahmen Ihrer Ausbildung selbständig mitwirken. Während Ihrer Lehre werden Sie vom gesamten Team unterstützt und geschult.

Mittwoch, 16. Sept. 2015, 14.30 Uhr im Matthäuszentrum Port Lohngasse 4, 2562 Port

Bus Nr. 8, Haltestelle Spittel

Der Verein für Altersfragen Nidau/Port offeriert im Anschluss Tee, Kaffee, Mineralwasser. 127-154516/K

Ihr nächster Schritt Sind Sie an dieser Lehrstelle interessiert? Dann senden Sie Ihre vollständigen Unterlagen bis spätestens 30. September 2015 an Yvonne Brunner, Leiterin Personelles, Betreibungsund Konkursamt Seeland, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel/Bienne.

Mitglieder des Vereins für Altersfragen Nidau/Port, aber auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen!

006-684573

006-684318

Reformierte Kirchgemeinde Täuffelen, www.kg-taeuffelen.ch Infolge Pensionierung unseres Sigristen suchen wir eine/einen

Sigristin/Sigristen 100% Als hauptamtliche/r Sigristin/Sigrist tragen Sie grosse Mitverantwortung für das gute Zusammenleben in unserer Kirchgemeinde. Aufgabenbereich – Einrichten und Bereitstellen der Räume für Gottesdienste und kirchliche Veranstaltungen aller Art – Reinigung und Instandhaltung der Räumlichkeiten, Gebäude und Maschinen – Mitarbeit bei der Planung und Durchführung grösserer Anlässe – Pflege der Aussenanlage des Kirchgemeindeareals Stellenantritt: 1. Juni 2016

Stellvertretung Sigristin/Sigrist 25% <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxNTcGAD8UnFoNAAAA</wm>

Als Stellvertreter/in der/des hauptamtlichen Sigristin/Sigristen übernehmen Sie die Stellvertretung in allen Bereichen. <wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvLb79kMNCVm3QRA8hqC5vyLBIEbOGEHBZ-3b0fcA8pRrYvFwc1EG3aSptRxoqAblrEmVRjCMJXH5k5zPdb-MMgg7VgAAAA==</wm>

Stellenantritt: 1. Januar 2016 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDGyNAAAMIF9cw8AAAA=</wm>

Wir erwarten von den Stelleninhabern – Freude am Umgang mit Menschen verschiedenster Altersgruppen – Interesse am Leben der Landeskirche – Selbstständiges Arbeiten – Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit (inklusive Wochenende) – handwerkliches Geschick – Vertraut sein mit der Anwendung heutiger Medien (E-Mail, Internetbenutzung, Beamer usw.) – Wohnsitz in der Kirchgemeinde oder deren näheren Umgebung

<wm>10CFWKqwqAUBAFv2gvZ5-sbhSbGMR-i5j9_-SjGWZgYJalvOFjmtd93ooBBEWaDCgVbexlrs1NCykuYB_5kVhk_HbKJwTo70NIEu8MYiOLrsHtOs4bgAg9m3EAAAA=</wm>

Wir bieten Ihnen – zeitgemässe Anstellungsbedingungen – geregelte Stellvertretung – angemessene Weiterbildungsmöglichkeiten – ein motiviertes Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, das sich auf Ideen und Anregungen freut 006-684290

BIEL-BIENNE

Empfehlungen unserer MitarbeiterInnen. Les documents préférés de nos bibliothécaires.

Neu: Think, Scarpa und für die ganz Kleinen bobux

Selbstbestimmung im Leben und im Sterben – wenn Schmerzen und Hoffnungslosigkeit den Alltag bestimmen.

Sehen hören lesen Voir écouter lire

…bei uns finden Sie den richtigen Tritt in den Herbst!

Der Reise-Tipp von Silvia Meyer

Nidau

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHEQUE

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an: Evangelisch reformierte Kirchgemeinde Täuffelen Sekretariat, Postfach 225, 2575 Täuffelen Für weitere Auskünfte wenden Sie sich an das Sekretariat, Tel. 032 396 24 04 (Dienstag und Donnerstag) oder an Paul Jeremias, Sigrist, Tel. 032 396 12 46.

L’autre moitié du soleil / Chimamanda Ngozi Adichie Roman Années 60, une colonie britannique en Afrique noire vient d’accéder à l’indépendance. Olanna brillante étudiante est fascinée par Odenigbo, intellectuel idéaliste et panafricain. Sa sœur jumelle Kainene sceptique et intrépide, partage sa vie avec Richard, journaliste anglais féru de culture locale. Le Nigéria, pays dont les frontières sont un héritage colonial, est difficile à gouverner. La guerre civile éclate. Biafra, 1967–70, les images saisissantes d’enfants squelettiques au ventre gonflé arrivent en Europe, relayées par les premiers pas de la médiatisation de l’aide humanitaire. Le pays Igbo est encerclé, isolé et affamé. Le peuple lutte, mu par un espoir incroyable, pour son indépendance et son nouveau nom. Ugwu a 13 ans juste avant la guerre. Sa tante lui trouve une place comme boy chez Odenigbo. Ce dernier l’envoie à l’école et combat sa vision traditionnelle du monde, regorgeant de magie et de peurs ancestrales pour lui faire connaître le progrès. La guerre met à terre tous les repères et dans cette tourmente, comment garder sa dignité? présenté par Béatrice Perret Anadi Better than home / Beth Hart Musik Beth Hart ist eine amerikanische Musikerin und Sängerin. Nach langjährigem Kampf gegen Drogensucht, falschen Beziehungen und schlechten Entscheidungen widmet sie das Album «Better than home» ihrer Genesung. Es besagt nämlich: «Alles ist besser als diese Dämonen, also werde ich von diesem Weg abkommen und etwas Besseres schaffen als das.» Sie hat ihre Dämonen hinter sich gelassen und geniesst nun ihr neues Leben und die wunderbaren Sachen die sie seitdem gemacht hat und noch machen wird, unter dem Motto «Egal wie schlecht die Dinge stehen, egal wie schwarz der Himmel ist, etwas bringt uns immer zurück ins Licht.» Beth Hart est une musicienne et chanteuse américaine. Après de longues années de lutte contre son addiction à la drogue, les mauvaises relations et décisions, elle dédie l’album «Better than home» à sa guérison. Car il mentionne que: «Tout est mieux que ces démons, je vais donc quitter ce chemin pour faire quelque chose de mieux que ça.» Elle a laissé ses démons derrière elle et savoure sa nouvelle vie et toutes ces belles choses qu’elle à faite depuis et celles qui suivront, sous la devise «Peu importe la gravité des choses, peu importe à quel point le ciel est noir, quelque chose nous ramène toujours vers la lumière.» vorgestellt von Céline Clavien Über tausend Hügel wandere ich mit dir / Hanna Jansen Roman für Jugendliche Als mittleres von drei Kindern lebt Jeanne geborgen in einem kleinen Dorf in Ruanda. Ihre Eltern sind Lehrer und bei allen bekannt und beliebt. Doch im Jahr 1994 eskaliert der Bürgerkrieg – das Dorf wird von einer Welle der Gewalt überrollt. Alle Bewohner, welche der Minderheit der Tutsi angehören, werden von den zahlenmässig überlegenen Hutu verfolgt und brutal ermordet. Als einziger Überlebender ihrer Familie gelingt der achtjährigen Jeanne die Flucht, indem sie sich einer anderen Gruppe anschliesst. Eine Grossfamilie aus Deutschland nimmt sie schliesslich bei sich auf. Diese wahre Geschichte erschien schon vor dreizehn Jahren in einem anderen Verlag. Die engagierte Autorin, Jeannes Pflegemutter, hat die ursprüngliche Ausgabe überarbeitet und mit einer hilfreichen Zeitleiste versehen. Da es nicht viele Jugendbücher zu dem schrecklichen Völkermord in Ruanda gibt, ist diese Neuauflage mit attraktivem Cover und neuem Layout wichtig und empfehlenswert. vorgestellt von Rita Racheter

www.bibliobiel.ch

Na kw37 2015  
Na kw37 2015