Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 31

|

Donnerstag, 4. August 2016

|

136. Jahrgang

|

Auflage 20 110

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Bellmund

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Ipsach

Baupublikation

Schulbeginn: Achtung Kinder!

Gestützt auf Artikel 26 des Baubewilligungsdekretes vom 22. März 1994 erfolgt nachstehende Bekanntmachung: Baugesuch: Nr. 732/1602. Gesuchsteller: Pierre A. Gnägi, Gummenstrasse 13, 2562 Port. Projektverfasser: Pierre A. Gnägi, Gummenstrasse 13, 2562 Port. Parzelle: Nr. 48. Adresse/Standort: Bellmund; Jensgasse 40, 2564 Bellmund, Wohnzone 2a. Bauvorhaben: Installation einer Luft/WasserWärmepumpe; Neubau Gartenhaus; Neubau Zelt zur Lagerung von Heu, Stroh und Geräten. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 5. September 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hohlenweg 3, 2564 Bellmund.

Nach langem Sitzen sind Kinder besonders gefährdet Wenn Kinder auf den Schulweg geschickt werden und den Gefahren des Strassenverkehrs begegnen, entstehen bei den Eltern oft Ängste. Aus diesem Grund (und auch weil es bequem ist) werden viele Kinder mit dem Auto zur Schule oder zum Kindergarten gebracht.

Bauherrschaft, Grundeigentümerin: Richard und Margrit Stauffenegger-Hofer, Wihaldenstrasse 27, 8608 Bubikon. Bauvorhaben: Balkonvergrösserung und -sanierung. Parzelle/Standort: 1092, Kleinfeldstrasse 40. Koordinaten: 2’583’934/1’217’591. Nutzungszone: W2. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Bestehende Anschlüsse, keine Änderung. Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 5. September 2016.

Den Eltern wird empfohlen, sich intensiv mit der Verkehrserziehung zu befassen. Dabei sollten nicht nur Informationen vermittelt werden, sondern die Kinder müssen angeregt werden, Zusammenhänge zu erkennen (z. B. weshalb ein Fahrzeug nicht sofort hält, wenn es gebremst wird). Die Kinder sollen auch nach und nach für sich Verantwortung übernehmen. Das aktive und begleitete Üben und das vorbildliche Verhalten der Eltern sind äusserst wichtig.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich, sind innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und begründet bei der Einsprachestelle, einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (BauG Art. 31). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten.

Es wird auf die Gesuchsakten sowie auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und oder Lastenausgleichsbegehren sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Be0401 006.690451

Brügg Verlängerung Gültigkeitsdauer der Baubewilligung Gesuchsteller: Herbert und Susanne Kündig, Bielstrasse 23, 2555 Brügg. Bauvorhaben: Verlängerung Gültigkeitsdauer der Baubewilligung um zwei Jahre für den Einbau von vier Dachflächenfenstern. Standort/Parzelle: Bielstrasse 23, Parzelle Nr. 839. Nutzungszone: Kernzone K3. Einsprachefrist: Bis und mit 5. September 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Einsprachen können sich nur gegen die Verlängerung richten (Art. 41 Abs. 3 BewD) und sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Brügg, im August 2016 Bauverwaltung Brügg

Baupublikation

Ipsach, 28. Juli 2016 Ip0403 Bauverwaltung Ipsach Nadja Winzenried, Bauverwalterin a.i. Tel. 032 333 78 28 E-Mail: nadja.winzenried@ipsach.ch

006.690425

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Zudem sind folgende Punkte zu beachten: – Für ihre Wege zur Schule/zum Kindergarten, zu Freunden usw. sollten die Kinder nicht den kürzesten, sondern den sichersten Weg wählen. Kinder sollten auf diesen Wegen zuerst begleitet werden, wobei überall das richtige Verhalten geübt werden muss; – Gut sichtbare, helle Kleider, der durch den Verkehrsinstruktor abgegebene Schultergürtel bzw. das Sicherheitsgilet helfen, dass Kinder von den Lenkerinnen und Lenker besser gesehen werden; – Wenn Kinder im Strassenverkehr Fehler machen, sollten sie nicht bestraft werden. Die Eltern sollten mit dem Kind sprechen und es darauf aufmerksam machen, wie gefährlich falsches Verhalten sein kann. Sie sollten auf die Probleme des Kindes eingehen und ihm weiterhelfen; – Nach langem Stillsitzen sind Kinder besonders gefährdet. Das Bedürfnis nach Bewegung ist dann besonders gross.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich, sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist bei der Einsprachestelle, einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (BauG Art. 31). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Ipsach, 28. Juli 2016 Ip0405 Bauverwaltung Ipsach Nadja Winzenried, Bauverwalterin a.i. Tel. 032 333 78 28 E-Mail: nadja.winzenried@ipsach.ch

Weitere Informationen und Broschüren finden Sie bei der Beratungsstelle für Unfallverhütung (bfu) unter www.bfu.ch. Ip0402 006.690422

Br0401 006.690424

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Ip0401 006.690415

Bauherrschaft, Grundeigentümerin: VSAO Vorsorgestiftung, Kollerweg 32, 3006 Bern. Bauvorhaben: Fassadensanierung mit Farbänderung (neu Gelbton, Vanille, Pastell). Parzellen/Standort: 1307+1306, Schürlistrasse 34+36+38+40+42. Koordinaten: 2’585’087/1’218’407. Nutzungszone: UeO Schürlirain. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Bestehende Anschlüsse, keine Änderung. Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 5. September 2016.

Helfen Sie mit, Unfälle zu vermeiden, indem Sie überall, wo sich Kinder aufhalten könnten, die Geschwindigkeit herabsetzen. Insbesondere in der Nähe von Schulen und Spielplätzen oder beim Signal «Achtung Kinder». Wenn Kinder im Bereich der Strasse erscheinen: Weg vom Gas und Bremsbereitschaft zeigen! Wenn nötig, Hupen und Anhalten. Ihr vorausschauendes Handeln hilft Leben retten!

Gesuchstellerin: Erbengemeinschaft Werner Ganz, Anna Rosa Ganz, Brünnmatten 1, 2563 Ipsach. Projektverfasserin: Helmle Archidea AG, Thomas Helmle, Länggasse 25A, 3600 Thun. Bauvorhaben: Sanierung und Ausbau Wohnhaus (zusätzliche Wohnung im Dachgeschoss) Projektänderung: Abbruch Gebäude 1b; Einbau von zwei zusätzlichen Wohnungen; Anbau Aussentreppe und Balkon; Anbau Wintergarten; erstellen von Autoabstellplätzen. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Ipsach; Brünnmatten 1; Parzelle Nr. 1345; Koordinaten 584’260/218’515; Landwirtschaftszone; Schutzgebiet 3/Ipsemoos. Ausnahme: Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzonen nach Artikel 24c RPG. Auflagestelle: Bauverwaltung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Einsprachefrist: Bis und mit 5. September 2016.

006.690428

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Ligerz Baupublikation Gesuchstellerin: Amt für Grundstücke und Gebäude des Kantons Bern, Reiterstrasse 11, 3011 Bern. Projektverfasserin: B+S AG, Büttenbergstrasse 34, 2500 Biel/Bienne 8. Bauvorhaben: Sanierung der bestehenden und sanierungsbedürftigen Ufermauer des Fischereistützpunktes. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Ligerz, Bipschal 25 bis 29, Parzelle Nr. 380 und Bielersee, Koordinaten 2’577’929/1’215’468, Uferschutzplan Abschnitt Bipschal Kleintwann nach SFG, Sektor C, Überbautes Gebiet: Kantonale Fischzuchtanstalt. Ausnahmen: – Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzonen nach Artikel 24 ff. RPG – Bauten und Anlagen im oder am Gewässer nach Artikel 41c GSchV/Artikel 48 WBG Auflagestelle: Einwohnergemeinde, Hübeli 4, 2514 Ligerz. Einsprachefrist: Bis und mit 29. August 2016.

Reklame 6-689465/K

Müller AG

• Bedachungen • Fassadenbau • Spenglerei • Blitzschutz <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P513UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGJEFn7VvR98D8MlrM89RSYGVUFMpiQGHE-qzgjmZMdiYsPxFzue6X7xl6_VUAAAA</wm>

Mit uns heben Sie ab! <wm>10CAsNsjYwMNM1s7A0MTMFAKEyTFkNAAAA</wm>

artroofing.ch hebebühnenseeland.ch

Schwalbenweg 2, 3292 Busswil – Natel 079 341 07 14 – Tel. 032 355 10 35 – mario@artroofing.ch


Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Li0401 006.690355

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation Gesuchstellerin: Pro Natura Bern, Schwarzenburgstrasse 11, 3007 Bern. Projektverfasserin: Pro Natura, Dr. Alain Ducommun, Vy-d’Etra 35, 2000 Neuchâtel. Bauvorhaben: Aufstellen Stele «Wildbienen – Schutz und Förderung». Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Ligerz, Oberes Eiholz/Neuweg, Parzelle 335.01, Wald, 2’577’846/1’215’606. Ausnahmen: – Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzonen nach Artikel 24 ff. RPG – Nichtforstliche Kleinbauten und -anlagen im Wald nach Artikel 14 WaV und Artikel 35 KWaV Auflagestelle: Einwohnergemeinde, Hübeli 4, 2514 Ligerz. Einsprachefrist: Bis und mit 29. August 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Li0402 006.690382

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Temporäre Verkehrsbeschränkungen Vom 10. August 2016 bis am 11. September 2016 wird auf der Festi der Kriminalroman «Der Richter und sein Henker» von Friedrich Dürrenmatt als Freilichttheater aufgeführt. Es sind zwanzig Vorstellungen geplant. Währen der Theaterzeit bzw. während der Dauer in der die Tribüne steht, kommt es zu Verkehrsbeschränkungen. Hiermit gibt der Gemeinderat folgende Verkehrsbeschränkungen bekannt: Unterer Festiweg Der untere Festiweg ist vom 2. August 2016 bis am 15. September 2016 für Fahrzeuge komplett gesperrt. Oberer Festiweg An den Spieltagen generelles Fahrverbot. Zufahrt für Anwohner und Zubringer gestattet. Untergasse An den Spieltagen jeweils von 18 bis 24 Uhr Einbahn westwärts ab Liegenschaft Untergasse 16. Hübeli/Charrière An den Spieltagen jeweils von 18 bis 24 Uhr Einbahn talwärts. Wir bitten Sie, die entsprechende Signalisation zu beachten. Ligerz, 25. Juli 2016 Der Gemeinderat

Li0403 006.690388

wie erstellen eines Aussenparkplatzes (Vorhaben ist profiliert). Standort: Weyernweg 21. Parzelle: Nr. 193. Koordinaten: 2’584’625/1’219’361. Nutzungszone: Wohnzone, zweigeschossig (W2). Ausnahme: Unterschreiten des Strassenabstandes (ein Aussenparkplatz) gemäss Artikel 80 SG/Artikel 17 GBR. Auflagestelle: Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Einsprachefrist: 29. Juli bis und mit 30. August 2016. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind der Auflagestelle innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von den örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt wird, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist (Art. 31.4 BauG). Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31.4 BauG). Nidau, 28. Juli 2016 Ni0401 006.690357 Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur

Orpund

Baupublikation Gesuchstellerin: Antonin Etter und Géraldine Jolidon, Weyernweg 21, 2560 Nidau. Vorhaben: Innen-/Fassadenrenovation, Erneuerung bzw. Änderung des Anbaus (Dachform) so-

Scheuren Baupublikation

Winter (3 Wochen): Samstag, 24. Dezember 2016 bis Sonntag, 15. Januar 2017

Baugesuch: Nr. 442/2016. Bauherrschaft: Andreas Jenni, Au 1, 2556 Scheuren. Bauvorhaben: Neubau Pferdestall mit acht Boxen und Ausläufen sowie Allwetterplatz. Standort/Parzelle/Koordinaten: Au 1, Parzelle Nr. 110, 2’591’332/1’219’560. Zonenplan: Landwirtschaftszone. Gewässerschutz: GWS-Zone A, gemäss Abwasserreglement der Einwohnergemeinde Scheuren und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 29. August 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 56, 2556 Scheuren.

Frühling (3 Wochen): Samstag, 1. April bis Sonntag, 23. April 2017 Sommer (5 Wochen): Samstag, 8. Juli bis Sonntag, 13. August 2017 Lager: Skilager (5. und 6. Klasse): Montag, 27. Februar bis Samstag, 4. März 2017 ➜ Kindergarten bis 4. Klasse haben Schule

Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet, im Doppel innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Intensiv- und Landschulwoche: Montag, 19. Juni bis Freitag, 23. Juni 2017 Schuljahr 2017/2018 Erster Schultag: Primarschule Montag, 14. August 2017, 9 Uhr Kindergarten Montag, 14. August 2017, 13.30 Uhr

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der zu grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 26 Abs. 3 des Bewilligungsdekretes).

Herbst (3 Wochen): Samstag, 23. September bis Sonntag, 15. Oktober 2017 Winter (3 Wochen): Samstag, 23. Dezember 2017 bis Sonntag, 14. Januar 2018

Scheuren, 26. Juli 2016 Gemeindeverwaltung Scheuren

Frühling (3 Wochen): Samstag, 31. März bis Sonntag, 22. April 2018

Baupublikation Gesuchsteller und Projektverfasser: Marc Liechti und Michael Tuma, Brüggstrasse 57, 2552 Orpund. Bauvorhaben: Ersatz Kamin (äusserere Fortluftführung des Gewerbes). Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Orpund, Brüggstrasse 57, Parzelle Nr. 480, 2’589’749/1’220’363, Mischzone 2. Ausnahmen: Unterschreiten Mindesthöhe Kamin nach Artikel 6 Absatz 2 LRV. Auflagestelle: Bauverwaltung, Gottstattstrasse 12, 2552 Orpund. Einsprachefrist: Bis und mit 29. August 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation

Lager: Skilager (5. und 6. Klasse): Montag, 26. Februar bis Samstag, 3. März 2018 ➜ Kindergarten bis 4. Klasse haben Schule Intensiv- und Landschulwoche: Montag, 18. Juni bis Freitag, 22. Juni 2018 Schuljahr 2018/2019 Erster Schultag: Primarschule Montag, 13. August 2018, 9 Uhr Kindergarten Montag, 13. August 2018, 13.30 Uhr Änderungen, welche infolge ausserordentlicher Umstände vorzunehmen sind, bleiben vorbehalten. Po0401 006.689639

Safnern Lehrstelle Ab August 2017 ist in unserer Verwaltung die Lehrstelle als

Kauffrau/Kaufmann (E-Profil)

Port Ruth Kunz – Ausstellung «Drucksachen» im Gemeindehaus Port von Freitag, 12. August bis Freitag, 4. November 2016. Einladung zur Vernissage: Freitag, 12. August, um 19 Uhr Die Ausstellung ist während der Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung offen.

Ferienplan der Schule Port Schuljahr 2016/2017 Erster Schultag: Primarschule Montag, 15. August 2016, 9 Uhr Kindergarten Montag, 15. August 2016, 13.30 Uhr

neu zu besetzen. Wir bieten eine vielseitige und umfassende Ausbildung in verschiedenen Tätigkeiten der Gemeindeverwaltung an. Insbesondere lernst du die Bereiche der Einwohner- und Fremdenkontrolle, Gemeindeschreiberei, Finanzverwaltung sowie den Schalter- und Telefondienst der gesamten Administration kennen. Wir suchen eine junge, aufgestellte Person, welche die kaufmännische Ausbildung (E-Profil) absolvieren möchte. Wir erwarten eine gute schulische Grundausbildung (Sekundar- oder Realschule mit 10. Schuljahr), Grundkenntnisse der EDV, Freude im Umgang mit Kunden und Teamfähigkeit. Haben wir dein Interesse geweckt? Dann sende deine Bewerbung inklusive Lebenslauf, Foto, Zeugniskopien und Multicheck bis am 31. August 2016 an die Gemeindeverwaltung, «Lehrstelle 2017», Hauptstrasse 62, 2553 Safnern. Frau Beatrix Maurer, Tel. 032 356 02 64, steht dir für Fragen gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf deine Bewerbung! Gemeindeverwaltung Safnern

Sn0401 006.690386

Schwadernau

Sommer (5 Wochen): Samstag, 7. Juli bis Sonntag, 12. August 2018

Or0401 006.690389

Die Kulturkommission Port und die Künstlerin freuen sich auf Ihren Besuch. Po0402 006.690421

Nidau

Herbst (3 Wochen): Samstag, 24. September bis Sonntag, 16. Oktober 2016

Sa0401 006.690417

Bauherrschaft: Thomas Herzog, Weidgasse 16, 2556 Schwadernau. Projektverfasser: Herrmann Mühlheim, Zimmerarbeiten + I nnenausbau, Hauptstrasse 5, 2556 Scheuren. Bauvorhaben: Abbruch bestehender Wagenschopf und Hühnerstall; Neubau Holzschopf für Lager, Brennholz und Autoabstellplatz. Strasse/Parzelle: Weidgasse 16, Parzelle Nr. 158. Koordinaten: 590’356/219’583. Nutzungszone: Landwirtschaftszone. Gewässerschutzzone: A. Ausnahmen: – Ausnahmegesuch für das Bauen ausserhalb der Bauzone, Artikel 24 Buchstabe c RPG – Ausnahmegesuch für das Unterschreiten des Gebäudeabstandes, Artikel 14 BLR. Auflage- und Einsprachefrist: 28. Juli 2016 bis 29. August 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Hauptstrasse 52, 2556 Schwadernau. Es wird auf die Gesuchsakten und die Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Gemeinde Schwadernau, Hauptstrasse 56, 2556 Schwadernau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Schwadernau

Su0401 006.690363

Sutz-Lattrigen Baupublikation/Baugesuch Bauherrschaft: Eco Delta Travaux, Route des Moulins 7; Raymond Walter Le Gautier, 1523 Granges-Marnand. Grundeigentümer: Eco Delta Trauvaux Sàrl, Granges-Marnand Hösli Sabina/Tartaro Pierluigi, Sutz-Lattrigen Reginelli Barbara/Hilbrand Cédric, Biel Weibel Myriam und Markus, Sutz-Lattrigen Projektverfasser: Eco Delta Etudes, Route des Moulins 7; Raymond Walter Le Gautier, 1523 Granges-Marnand.


Bauvorhaben: Projektänderung zu Baubewilligung vom 22. Mai 2013: – Einbau von zwei zusätzlichen Wohnungen (vier anstelle zwei) – Veränderung Gebäudevolumen/Gebäudeumriss – Fassadenveränderungen Parzelle/Standort: Parzellen 910 und 325, Seestrasse 47. Nutzungszone: Mischzone M2b. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Anschluss an die Kanalisation bestehend. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Sutz-Lattrigen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 5. September 2016. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen: Sutz-Lattrigen, 2. August 2016 Bauverwaltung Sutz-Lattrigen

SL0402 006.690441

Hundetaxe 2016 Alle uns bekannten Hundebesitzer/innen und verantwortliche Hundehalter/innen unserer Gemeinde erhalten die Rechnung für die Hundetaxe von Fr. 100.– pro Hund per Post zugestellt. Wer bisher noch keine Rechnung erhalten hat, ist bei uns noch nicht als Hundebesitzer/in bzw. – halter/in registriert. Diese Personen fordern wir auf, sich bis am 31. August 2016 zu melden. Hunde, welche am 1. August 2016 noch nicht drei Monate alt sind, bleiben für das laufende Jahr taxfrei. Wir empfehlen jedoch, das Tier bei uns zu registrieren und kostenlos eine Hundemarke zu beziehen. Ebenfalls können alle Hundehalter/innen von Sutz-Lattrigen kostenlos Robidog-Säcke sowie Ersatz-Hundemarken bei uns beziehen. SL0401 006.690423

Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen

Twann-Tüscherz

Täuffelen-Gerolfingen Verkehrsmassnahmen Der Gemeinderat Täuffelen-Gerolfingen verfügt, gestützt auf Artikel 3 Absatz 2 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr sowie Artikel 44 Absatz 1 + 2 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV), mit Zustimmung des Tiefbauamtes des Kantons Bern vom 19. Juli 2016, folgende Verkehrsbeschränkung: Verbot für Lastwagen Zubringerdienst gestattet (nur in Fahrtrichtung Ost, ab Holzrain Richtung Moosgasse) Leimenstrasse, ab Einmündung Holzrain bis Moosgasse Aufhebung Die mit Zustimmungsverfügung Nr. 2-02 vom 16. Januar 2002 erlassene Verkehrsmassnahme «Höchstgewicht 18t, Zubringerdienst gestattet, Leimenstrasse, ab Einmündung Holzrain bis Moosgasse» wird aufgehoben. Gegen diese Verfügungen kann gemäss Artikel 63 Absatz 1 L itera a u nd Artikel 67 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich Verwaltungsbeschwerde beim Regierungsstatthalter des Verwaltungskreises Seeland, Amtshaus, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg, erhoben werden. Die Verwaltungsbeschwerde ist in deutscher Sprache abzufassen und muss einen Antrag, eine Begründung, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln sowie die Unterschrift des Betroffenen enthalten.

Schiesswesen

Protokoll Gemeindeversammlung

Vereinigte Schützengesellschaft Spärs Port VSG Spärs Port = Brügg, Nidau, Port

Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 27. Juni 2016 liegt im Sinne von Artikel 63 Absatz 1 Organisationsreglement der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz vom 17. Mai 2009 in der Zeit vom 4. August 2016 bis zum 5. September 2016 in der Gemeindeverwaltung in Twann während der Schalteröffnungszeiten öffentlich auf. Während dieser Zeit kann das Protokoll eingesehen werden. Allfällige Einsprachen können ebenfalls während dieser Frist beim Gemeinderat erhoben werden. Reglement über die Übertragung von Aufgaben im Sozialen Bereich Die Gemeindeversammlung hat am 27. Juni 2016 das «Reglement über die Übertragung von Aufgaben im Sozialen Bereich» für die Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz genehmigt. Das Reglement liegt im Sinne von Artikel 45 Litera a der kantonalen Gemeindeverordnung in der Zeit vom 4. August 2016 bis zum 5. September 2016 öffentlich auf und ist auch auf der Gemeindehomepage www.twann-tuescherz.ch unter Politik/Reglemente (noch ohne Auflagezeugnis) aufgeschaltet. Allfällige Beschwerden zum Inhalt des Reglements können während der Auflage gestützt auf Artikel 60 Absatz 1 Litera b Ziffer 1 in Verbindung mit Artikel 63 Absatz 1 Litera b VRPG beim Regierungsstatthalter eingereicht werden. Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Der Gemeinderat Tw0401

Obligatorischer Schiesstag 2016 am nächsten Mittwoch, 10. August 2016, 17.30 bis 19.30 Uhr, Schiessplatz Spärs Port Letzte Standblattausgabe um 19 Uhr. Nächster OP-Termin = 24. August 2016. Mitzubringen sind Adressetikette, Dienst- und Schiessbüchlein bzw. Leistungsausweis, Gehörschutz sowie amtlicher Ausweis. Der Vorstand

006-686399

Pikettdienst Nidau Service de piquet Nidau Gas/Wasser Gaz/Eau: 032 321 13 13 Elektrizität Électricité: 0844 121 175 <wm>10CAsNsjYwMNM1szAztrQEAJZkTooNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzNjS0trQ0sjPXNTM2sjM0s9I0tDawMzA2MjA0MzK0MTE2NTc5CQkaWRoYEDQo9efEFKGgC-qGeNVQAAAA==</wm>

Wasserqualität Qualité de l’eau: www.esb.ch/wasserqualitaet www.esb.ch/qualite-eau

006.690442

Diese Verfügung tritt nach dem Aufstellen der Signale in Kraft.

www.esb.ch

www.bielerpresse.ch

Täuffelen-Gerolfingen, 26. Juli 2016 Der Gemeinderat TG0401

Sch0401 006.690448

006.690420

Diverses Kein Spass mehr am Lernen?

Ich gebe Nachhilfe in unterschiedlichen Fächern. Alle wichtigen Infos unter: www.nachhilfe-for-you.ch info@nachhilfe-for-you.ch 012-288015 <wm>10CAsNsjY0MDA00jWysDAwNAUAzsw8ig8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwNNI1srAwMDQFAHAzGKENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbBfa61FDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHtCOTACaqkWUqYskHDXRICE-ozK0cpIS9ZQX_4i53PdL-S2RU9UAAAA</wm>

<wm>10CB3DMQ7DMAgF0BNh8XHAuIxVtqhDlQtAUs-9_1SpT3rHEdr4_7m_zv0dYIaQuDM0oNomW5i3iRk8RIRhD2gf7NJ7lFfqdS3a0pW2VUleIwkJLSv7rBrte68faYSLb2kAAAA=</wm>

006-690439

Wir empfehlen uns für Gesellschaftsfahrten Hochzeitsfahrten Schulreisen usw. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQwMbYEAPXs5W0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxedt2f6whIXUNguAxBM39FQkGMXLGSCF81r4dfU9AJw20GsniZC1ZmcQk4SgFrDOiCVtlzxLOtvyFzue6X_AKa1xUAAAA</wm>

verkauf im Zelt 11.–13. August 2016 11.–12. august 2016 13. august 2016

9.00 –18.30 Uhr 9.00 –16.00 Uhr

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQwtjQEAMianpwNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDC2NAQAdmW6tw8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRdBeuvVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTexbRz9q2o-2paoOFjoG0AgmLJE3cmeoMKmyGE2CdmIyKcfmPnM91vw5yVqxVAAAA</wm> <wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9Pzi2MsMq7BoYCoPqYb3_2jtWMEFVzpzZiv4t43XPt6pAFy8o3ZNt160WpJeIpgIOqH-VGtK87hxeZxDYF1EEEJfatIgNVZlK9_j8wMDS4hscQAAAA==</wm>

PreisbeisPiele: Kinder Ecco Slip on Ballerina: Fr. 99.90 jetzt fr. 30.– Damen Paul Green Pumps 3216-003: Fr. 149.– jetzt fr. 50.– Herren Mephisto Jason: Fr. 220.– jetzt fr. 70.–

Hermes Schuhe | Bielstrasse 21 | 3250 Lyss | www.hermes-lyss.ch 006-690391

Kleinbus-Vermietung, 14 Plätze

info

pendeltüren, türen, rollos, spannrahmen lichtschachtabdeckungen in allen RAL-farben lieferbar «porter houzwurm» h. möri schreinerei port tel. 032 331 65 46 natel 076 580 14 99 <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMjUHACGkiGoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAwF0RMZ8rNJzJpGkO0WC7G3EWvvXyk2FgOvmd7TiL-Wtu5tS2YfPFRsTFGmqpYQUFRmWHIUyIsJrgC0WIo5Yv43Ou7zegBVOGRcWAAAAA==</wm>

006-687978

Verkehrsbeschränkung Täuffelen

Aare Seeland mobil AG Bauabteilung Grubenstrasse 12 4900 Langenthal

Sicherung asm-Bahnübergang Montligstrasse Täuffelen. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQwtjQFANFe85sNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDC2NAUAb6HXsA8AAAA=</wm>

Tel. 062 919 19 11 Fax 062 919 19 12

Die Sterki Bau AG ist ein mittelgrosses Familienunternehmen mit 150 Mitarbeitern, das seit über 66 Jahren mit grosser Leidenschaft im Hoch- und Tiefbau tätig ist. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung:

<wm>10CEXLKwqAQBAA0BM5zH92nCLItsUgdouYvX8SLIYX3xhlgJ-1b0ffC9EnT5S0EhYgKxYDDi8MTkbymYIVo6kWZyNd_gLnc90vttBNilQAAAA=</wm> <wm>10CFWKOw6AMAzFTpTqNWlegYyoG2JA7F0QM_ef-GwMlmzJyxKe8DG3dW9bZAAUjrDRw9RS9lDzpJWBqlRkTpleUMrgv12GJxTo7yOoouyPuImzU5mu47wBl9iN-3EAAAA=</wm>

Infolge Neubau einer Schrankenanlage beim Bahnübergang Montligstrasse wird der Strassenabschnitt zwischen Rosenstrasse und Schützenstrasse für den Motorfahrzeugverkehr wie folgt gesperrt: Montag, 15. August bis Freitag, 9. September 2016 für Fussgänger/Velofahrer bleibt der Bahnübergang passierbar.

info@asmobil.ch www.asmobil.ch

Polier Hochbau

Wir bitten Sie, die aufgestellten Signale zu beachten und danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Unsere Kunden vertrauen auf unsere Kompetenz und schätzen die hohen Qualitätsansprüche. Haben Sie vor kurzem Ihre Ausbildung als dipl. Polier abgeschlossen oder möchten Sie Ihre Erfahrungen erweitern? In unserer kompakten Organisation werden Sie von einer erfahrenen und innovativen Leitung unterstützt. Mit einem leistungsgerechten Gehalt können Sie rechnen.

006-690395

<wm>10CAsNsjYwMNU1NAGSxgBb-Xm3DQAAAA==</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0AZLGAOUGXZwPAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DEyBpbG1kYqBnaWJqbWxmpGdhbGptYG5kaWRgaGZlaGZqaWJkYWRobWRpYWjogNCjF1-QkgYApWrTtVUAAAA=</wm> <wm>10CFXKoQ6AMAyE4Sfqcm3pOqgkcwuC4GcImvdXDBzi_uSSr7WwhG9r3Y66BwMw4mlUQ7Sk7B6aJRW1gLMIOC-spgNM-vNUxhGgv4bgxNJZyZhs7pIt3ef1ACuX0OJyAAAA</wm>

Sind Sie initiativ, flexibel und arbeiten gerne zielorientiert mit Ihrem Baustellenteam? Die verantwortungsvolle Arbeit auf der Baustelle gefällt Ihnen, dann sind Sie genau richtig bei uns.

6-690329/RK

Arch, Römerstrasse West 45 + 47 Erstvermietung ab sofort <wm>10CAsNsjYwMNU1NAGS5gBCPRSwDQAAAA==</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0AZLmAPzCMJsPAAAA</wm>

2½- und 3½-ZimmerWohnungen

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7u2C5NkbkEQ_AxB8_-KgUPcu7zkeq-W8LG27Wh7ZQBGnOdGFS3JY9o1uUhFsAjYF1YLWGH8eirzCDDehhDEMljJnAwja6T7vB7m2rg4cgAAAA==</wm> <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DEyBpbm1kYqBnaWJqbWRmrGdmZGRtYG5kaWRgaGZlaGZqaWpkYQCUsrQwNHJA6NGLL0hJAwBGeruYVQAAAA==</wm>

Modern, hell und naturnah: Jetzt eine der letzten Wohnungen sichern und 1 Monat mietfrei wohnen. Wir freuen uns auf Sie!

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und die interessante Herausforderung anpacken wollen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung. STERKI BAU AG Herr Philipp Sterki Gibelinstrasse 27 4500 Solothurn

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDA2sgQAjzSVWg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7e2G5UERxAEP0PQ_L9i4BAn7nLrGprwMS_bsezBAIysIUsLVk0NFuycqmrABQK2iR0FtRj_fqpDRujvQ3ASdHZCpmxdtKb7vB5tbK0ecgAAAA==</wm>

as immobilien ag 3203 Mühleberg 031 752 05 55 www.as-immo.ch

Tel. 032 625 70 10 www.sterkibau.ch 005-140053

Erste Hilfe für Menschen mit letzter Hoffnung

005-140057

www.msf.ch PK 12-100-2


Notfalldienste

Kirchenzettel Evangelisch-reformierte Landeskirche

• Dienstag, 9. August, 9 bis 10.15 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Lokal der Eisenbahnergenossenschaft

Woche vom 5. bis 11. August 2016

PORT

BÜRGLEN www.buerglen-be.ch Bestattungen: 8. bis 12. August 2016, Pfarrerin Beatrice Grimm, Tel. 076 490 22 39 • Sonntag, 7. August, Gottesdienst am Wasser – 10 Uhr, Brunnen beim Pfarrhaus Aegerten, Spaziergang entlang der Aare bis Schwadernau, Rückfahrt mit den Pontonieren nach Aegerten, anschliessend Segen beim Brunnen und Grillieren. Vorbereitung des Gottesdienstes, Pfr. Ueli von Känel, Pfarrerin Beate Schiller und Nicolas Kubli, Kultur- und Freizeitkommission Aegerten. Musikalische Gestaltung: Ernst Rohrer, Akkordeon. Zwei Autos fahren als Rückführmöglichkeiten nach Aegerten mit • Mittwoch, 10. August, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet

• Donnerstag, 11. August, 13 bis 17 Uhr, jassen im Lokal der «Pfadi trotz allem» Allmendstrasse, vis-à-vis Ruferheim

PILGERWEG BIELERSEE Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch • Freitag, 5. August, 8.15 Uhr, Morgengebet in der Turmkapelle Ligerz • Samstag, 6. August, 18.15 Uhr, Kirche Ligerz, Musik aus der Stille mit Urs Peter Schneider (Klavier), Markus Bruppacher (Texte). Eintritt frei • Sonntag, 7. August, 10.15 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl in der Kirche Twann. Text: Mt 21, 28–32. Mit Miriam Vaucher (Orgel), Claudia Marmet (Kelchhalterin) und Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi

• Montag, 8. August, 9 bis 11 Uhr, Café • Mittwoch, 10. August, Seelandheim Zwischenhalt im Pfarrsaal Ligerz Worben, 15 Uhr, Andacht mit Abendmahl, Pfarrerin Simone Egli, Lyss • Donnerstag, 11. August, 12 Uhr, Mittagstisch im Restaurant Tanne, Gaicht • Donnerstag, 11. August, Betagtenheim «Im Fahr», Brügg, Andacht mit Pfr. Ueli Pikettdienst: 1. bis 31. August: Pfr. Marc von Känel van Wijnkoop Lüthi, Tel. 079 439 50 99

GOTTSTATT

SUTZ-LATTRIGEN

Mehr unter www.gottstatt.ch • Sonntag, 7. August, 9.30 Uhr, Missionsgottesdienst in der Kirche Gottstatt zum Thema «Hoffnung für Behinderte in Äthiopien» mit Pfr. Adrian Müller und Katharina von Bergen von der Mission am Nil. Orgel: Kathrin Grunder Anschliessend Apéro und Missionsbasar im Kirchgemeindehaus. Abholdienst: Martin Toggweiler, Telefon 032 355 20 25 • Mittwoch, 10. August, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) • Donnerstag, 11. August, 15.30 Uhr, Seniorennachmittag beim Tulpenbaum hinter der Kirche. Bräteln unter dem Tulpenbaum, musikalische Unterhaltung mit den «Plousch-Örgeler»

NIDAU www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66

www.kirche-sutz-lattrigen.ch • 7. August, 9.30 Uhr, Kirche Sutz, Gottesdienst mit Pfr. Daniel Ritschard und Ursula Sonderegger, Orgel

TÄUFFELEN www.kg-taeuffelen.ch Abdankungsdienste bis 16. September: Pfr. Andreas Schiffmann, Tel. 032 396 29 54

WALPERSWIL/BÜHL www.kirche-walperswil-buehl.ch

NIDAU • Freitag, 5. August, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus • Sonntag, 7. August, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfr. P. Geissbühler • Dimanche, 7 août, 10 h, Sainte-Cène, commun avec Bienne à l‘église du Pasquart de Bienne avec le pasteur Luc N. Ramoni

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

ÄRZTE 0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute)

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht Samstag/Sonntag, 6./7. August 2016 erreichbar sind. Für die Region Biel mit Sa So/di/do Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, SchwaSt. Maria deutsch 17.00 dernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Ste Marie italiano 11.00 Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte Juravorstadt 47, Biel der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenBruder Klaus deutsch 9.45 Service zur Verfügung. St-Nicolas français 17.00 Aebistr. 86, Biel castellano 11.30 Gottesdienste/Horaire des messes/ Orario delle messe

Missione Italiana italiano

APOTHEKEN

17.00

Rue de Morat 50

Christ-König Christ-Roi Geyisriedweg 31, Biel

italiano français deutsch

9.15 10.00 11.15

LENGNAU Kath. Zentrum

deutsch

9.30

• Sonntag, 7. August, kein Gottesdienst. Bitte beachten Sie das Angebot der umliegenden Kirchgemeinden • Dienstag, 9. August 2016, 12 Uhr, Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren im Restaurant Traube, Walperswil, Voranmeldung unter Tel. 032 396 11 28

www.notfall-seeland.ch Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

ZAHNARZT 0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute)

Katholische Pfarrei Lyss (Marienkirche am Oberfeldweg 26)

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

19. Sonntag im Jahreskreis Samstag, 6. August 18.30 Uhr Eucharistiefeier in italienischer Sprache Samstag, 7. August 11 Uhr Eucharistiefeier mit Priester M. Neufeld 17 Uhr Eucharistiefeier in polnischer Sprache

Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

TIERARZT 0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute)

Katholische Pfarrei Ins Täuffelen

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

Ins, Marienkirche

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul

Sonntag, 7. August Kein Gottesdienst

Feuerwehrnotruf 118

Donnerstag, 11. August 9 Uhr Eucharistiefeier

OPEN AIR 08/07 – 14/08/2016 Fr/Ve 05/08 21h30

AN (SWEET RED BEAN PASTE) Naomi Kawase, J/F/D 2015, 113‘, Ov/d,f »» Tokio, Zeit der Kirschblüte. Sentaro steht wie jeden Tag in seiner winzigen Bäckerei, als die betagte Tokue vorbeikommt. Sie möchte als Aushilfe anfangen. Sentaro reagiert ablehnend – bis er Tokues «An», eine traditionelle süsse Bohnenpaste, probiert. Diese ist so unbeschreiblich gut, dass der Bäcker sofort alle Bedenken über Bord wirft und die Frau einstellt. Und das Geschäft erblüht… Les dorayakis sont des pâtisseries traditionnelles japonaises qui se composent de deux pancakes fourrés de pâte de haricots rouges confits, «AN». Tokue, une femme de 70 ans, va tenter de convaincre Sentaro, le vendeur de dorayakis, de l’embaucher. Tokue a le secret d’une pâte exquise et la petite échoppe devient un endroit incontournable... Sa/Sa 06/08 21h30

THE DANISH GIRL Tom Hooper, USA 2015, 120’, E/d,f »» Es ist die auf einer wahren Begebenheit beruhenden Geschichte von Lili Elbe, die als Mann Einar Wegener mit Ehefrau Gerda ein bewegtes Künstlerleben im Kopenhagen der zwanziger Jahre führt. Als die anfangs noch erfolglose Malerin Gerda sie bittet, als weibliches Modell zu posieren, finden die daraus resultierenden Portraits einen ungemeinen Anklang. Es scheint, als ob Gerda endlich die Muse gefunden hat, die sie zu wahrer Meisterleistung inspiriert. Währenddessen entwickelt Lili eine ganz eigene Liebe zu dieser anderen, neuen Seite an sich, eine Liebe zu der Frau, die sie sein möchte… «The Danish Girl» retrace la remarquable histoire d‘amour de Gerda Wegener et Lili Elbe, née Einar Wegener, l‘artiste danoise connue comme la première personne à avoir subi une chirurgie de réattribution sexuelle en 1930. Le mariage et le travail de Lili et Gerda évoluent alors qu’ils s’embarquent sur les territoires encore inconnus du transgenre. <wm>10CAsNsjYwMNM1swSS5gBrnSPwDQAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwF0RPR_HZpu6WGhKzbIAgeQ9DcX0EwiHluek8lfC1t3duWgA0Wr56sSgFLYyGpJeHiArYJoSgQRkp4Hef_oeM-rwccZMZSVQAAAA==</wm>

So/Di 07/08 21h30

DEMAIN (TOMORROW) Melanie Laurent, Cyril Dion, F 2015, 118’, Ov/d,f »» Melanie Laurent und Cyril Dion versuchen allen voran Lösungswege zu finden, wie man den Klimawandel aufhalten kann. Dabei besuchen sie zehn Länder und konsultieren Wissenschaftler, Landwirte, Umweltschützer und Organisationen, um Antworten zu erhalten, wie die Energiewende und der Umweltschutz umgesetzt werden sollten. Et si montrer des solutions, raconter une histoire qui fait du bien, était la meilleure façon de résoudre les crises que traversent nos pays? Suite à la publication d’une étude qui annonce la possible disparition d’une partie de l’humanité d’ici 2100, Cyril Dion et Mélanie Laurent sont partis avec une équipe de quatre personnes enquêter dans dix pays pour comprendre ce qui pourrait provoquer cette catastrophe et surtout comment l‘éviter. Bei schlechter Witterung zeigen wir die Filme im Kinosaal / Quand la météo ne joue pas le jeu, les 6-690067/K films sont projetés en salle. www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

Heilsarmee

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute)

Sonntag, 9.30 Uhr, Familien-Gottesdienst

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Mennoniten-Gemeinde Brügg Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute). Mit Natel easy nicht erreichbar.

Sonntag, 10.05 Uhr, Gottesdienst

Diverses

0842 24 24 24 (Ortstarif)

Schiblistr. 3a

Sonntag, 7. August 10.15 Uhr Eucharistiefeier • Freitag, 5. August, 10 Uhr, Andacht im Wohnguet-Pflegeheim Montlig mit Pfr. Mittwoch, 10. August Andreas Schiffmann und Marisa Flückiger, 9 Uhr Eucharistiefeier, Kirchenkaffee Klavier • Sonntag, 7. August, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Taufe « weme a ues w üsst . . .» Sprüche 1,7 oder 1. Korintherbrief, 13, 2 Lieder: 557, 181, 700, 349 Pfarrerin Mariette Schaeren Orgel: Bettina Moning

Tag und Nacht

Hausarzt Notfall Seeland

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Nidau

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

006-687631

Evangelisches Gemeinschaftswerk

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU

Jurastrasse 43, 2502 Biel Sonntag, 7. August, 9.30 Uhr, Gottesdienst gestaltet vom Moldawien-Team. Ara-Treff, Kinderhüte

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall <wm>10CAsNsjYwMNM1szA3MzYEAKChDcANAAAA</wm>

Inserateschluss für Todesanzeigen und Danksagungen im Nidauer Anzeiger:

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

Dienstag, 16 Uhr

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3oY9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmyzcCidrkM9ZKwmLJYqIgG1BqMOdOSVYdP0Lnc91v0E3PnJUAAAA</wm>

Zentrale

Telefon +41 32 391 82 82

Rettungsdienst Notfallnummer 144

Bitte senden Sie den Text an

Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Beatrice Balmer.

biel@publicitas.ch

005-133545

Informationen: www.emb-online.ch

Weltweit erblindet jede Minute ein Kind. Schenken Sie Augenlicht!

DER MAZDA 2 MIT SKYACTIV TECHNOLOGIE. ab CHF 14150.— + EINTAUSCHPRÄMIE oder 129.—/Mt. Wir beraten Sie gerne.

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDY2NTEFADrcX-ENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU10DS2NjS1NrQ0sTPRNrI0sjPQsDAwMjawNjA2MjA0MTK0NzUxBtZGRtaGFkbuqA0KMXX5CSBgDvgbZVVQAAAA==</wm>

Annuary (4) ist auf einem Auge völlig erblindet. Ihre Spende lässt Kinder wieder sehen.

1

Die Angebote sind kumulierbar und gültig für Verkaufsverträge vom 01.08.16 bis 30.09.16. Abgebildetes Modell (inkl. zusätzlicher Ausstattungen): Mazda2 Revolution SKYACTIV-G 115, CHF 23 650.— minus Cash Bonus CHF 1 500.— = CHF 22 150.—, minus Eintauschprämie. 1 Leasingbeispiel: Mazda2 Challenge SKYACTIV-G 75, Nettopreis CHF 14 150.—, 1. grosse Leasingrate 27 % vom Fahrzeugpreis, Laufzeit 36 Mt., Laufleistung 15 000 km/Jahr, effektiver Jahreszins 2,9 %, Kundenübernahme bis 31.10.16. Ein Angebot von ALPHERA Financial Services, BMW Finanzdienstleistungen (Schweiz) AG. Alle Preise inkl. 8 % MWST. Zusätzliche Vollkaskoversicherung obligatorisch. Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt. Energieeffizienz-Kategorie A – D, Verbrauch gemischt 3,4 – 4,9 l/100 km, CO2-Emissionen 89 –115 g/km (Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 139 g CO2/km). MAZDA. LEIDENSCHAFTLICH ANDERS. DIE NR.1 DER ASIATISCHEN AUTOMARKEN IN DER SCHWEIZ.

<wm>10CAsNsjYwMNU1sDQ2tjQFAMEVkNENAAAA</wm>

Wir sind für Sie da.

Online-Spende auf

www.cbmswiss.ch Jeder n Franke hilft

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DY2NTE1NrQ1MLPXMTayNjUz0jczNrA0NDSyMDQzMrA0tjE1NzSwtzayNzoDoHhBa9-IKUNADnj6JyVAAAAA==</wm>

www.spitex-seeland.ch Walperswil Hauptstrasse 18, 3272 Walperswil Tel. 032 396 47 40 walperswil@spitex-seeland.ch

006-686674

www.mazda2.ch

Jetzt bei uns Probe fahren.

Bestattungsdienste Pompes funèbres 24/24 h Onoranze funebri

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzcBAE73t2wNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzQHAHIB5KMNAAAA</wm>

B. Monbaron <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9LesXakhWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3RhbiT-vb0fdktsmqGTxFKwHpQeqMZCCEYQuHRhENSfEy2_oXOp_rfgFg0_B-VAAAAA==</wm> <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7F65tlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1bBZ23b0fYEbLAwo2fREDJ9EnUwQdQC2kyMwSlcs7g6l7_I-Vz3C96U_clUAAAA</wm>

Moosgasse 16 · 2562 Port · Tel. 032 331 69 69 www.salvato-kessi.ch · salvato-kessi@salvato-kessi.ch

032 365 99 88, 079 334 73 39

006-686617

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzMzcxNrQ1MLPSBlaalnZGhkZm1gaGBqZGBoZmVoYmhpYmlpYmhtZG5sbu6A0KIXX5CSBgCK3v_sVAAAAA==</wm>


6-686661/K

Unsere Regionale AHV‐Zweigstelle betreut die Gemeinden Bellmund, Ipsach, Möri‐ gen, Sutz‐Lattrigen und Täuffelen‐Gerolfingen. Wir suchen ab Dezember 2016 oder nach Vereinbarung

Sachbearbeiter/‐in

Arbeitspensum 70 bis 100 % Ihre Hauptaufgaben Sie beraten und erteilen Auskünfte am rege genutzten Schalter sowie am Telefon und erbringen vielfältige Dienstleistungen in allen Bereichen der AHV‐Zweigstelle. Unter anderem bearbeiten Sie Gesuche und Anmeldungen (AHV, IV, Ergänzungsleis‐ tungen) und ermitteln beitragspflichtige Betriebe und Einzelpersonen und kontrol‐ lieren die Jahreslohnbescheinigungen. Ihr Profil Sie verfügen über eine kaufmännische Ausbildung, über Berufserfahrung auch mit Schalterdienst und / oder über eine Zusatzausbildungen im Sozialversicherungsbe‐ reich (z.B. Fachausweislehrgang für Aufgaben Bernischer AHV‐Zweigstellen). Sie haben Freude am selbständigen und effizienten Arbeiten und am Umgang mit Men‐ schen. Sie sind belastbar, flexibel und haben ein Interesse für soziale Fragen. Sie haben sehr gute Deutsch‐ und gute Französischkenntnisse. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQwMTQAANM2DyYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P2tbUoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKmCz9q3o-8J2GSBVpCVkFo0m5uQCWcQxWY4QNbQZHjE8hc5n-t-Acj1J1JUAAAA</wm>

Unser Angebot Selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen Team. Attraktive Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien sowie gute Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Arbeitsort ist mit öffentlichen Ver‐ kehrsmitteln gut erreichbar. Unsere Auskunftsperson Maria Zurbrügg, Leiterin Regionale AHV‐Zweigstelle, Tel. 032 333 78 02 oder maria.zurbruegg@ipsach.ch

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer. <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iuWvXx6ghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRirhs_bt6HsCNlmYWckaTqotxZ2ASDg7o9iMViHKLMnNQ5b_0Plc9wuhZjCsVQAAAA==</wm>

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

8

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

500.– *

kt t Media Mar / bons d’acha Gutscheine kt ar M ia * Med

CHF

Kinoprogramme der Region Biel – Seeland – Grenchen – Bern

Informationen zur Gemeinde Ipsach finden Sie auch unter www.ipsach.ch. Ihre Bewerbung Wir nehmen sie gerne bis am 31. August 2016 entgegen. − Mit E‐Mail an markus.becker@ipsach.ch oder − Mit Post an Gemeindeverwaltung Ipsach, Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach

4

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzMEAIAyxgUNAAAA</wm>

www.bielerpresse.ch

Programmes des cinémas régionaux Bienne-Jura-Bernois-Neuchâtel

www.presse-biennoise.ch

6-690410/RK

141

IPSACH DIE ATTRAKTIVE SEEGEMEINDE

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

Büroraum an zentraler Lage An der B.-Rechbergerstrasse 5 in Biel vermieten wir nach Vereinbarung einen

Büro-/Praxisraum, 1. OG

Die HUNKELER SYSTEME AG konzipiert und vertreibt kundenspezifische Systeme für die Entsorgung und Aufbereitung von Papier- und rezyklierbaren Abfällen.

Staatlich anerkanntes Hilfswerk

CHF 2410.- + CHF 460.- NK/Monat

Zur Ergänzung unseres Kundendienstteams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQwMTEAAJbCeFsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZraakhWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirh0_p29D0BmyxQK5JVKWApRUlmSzhEwLYgVCHFPCWcff0Pnc91v-drsLFVAAAA</wm>

Servicetechniker

- grosser, offener Raum - 170 m2 - eigener Eingang - 3 WC - Wände und Decken neu gestrichen - Ausbau: Mieterwünsche werden berücksichtigt - wenige Gehminuten vom Bahnhof Biel Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel: 031 350 22 77 oder zivag@zivag.ch. <wm>10CAsNsjY0MDQy1zW0tDAzMgQAJyWqhw8AAAA=</wm>

mehrtägige Einsätze im Raum West- und Ostschweiz sowie Einsätze im Export sind möglich

6-690440/K

Zum vielseitigen Aufgabengebiet gehören:  Montage von Einzelmaschinen und Anlagen  Service-/Wartungsarbeiten an Einzelmaschinen und Anlagen  Revisionen/Reparaturen (Mechanik, Hydraulik und Elektro)  Instruktion der Anwender von Neumaschinen und Anlagen <wm>10CAsNsjYwMNM1szQwMTAHADGScKENAAAA</wm>

Wir erwarten von Ihnen:  abgeschlossene Lehre als Landmaschinenmechaniker, Polymechaniker Fachrichtung Unterhalt, Mechaniker oder gleichwertige Ausbildung  mechanische/hydraulische Abläufe kennen, Grundkenntnisse im Elekrobereich und Schweissen  Kundendienst-Erfahrung/guter Umgang mit Kunden  selbstständiges Arbeiten  Sehr gute Französischkenntnisse und Deutsch  Flexibilität/Reisebereitschaft  Fahrausweis Kat. B

127-198621/K

<wm>10CFXKqw6AMAwF0C_qctutj1FJcARB8DMEzf8rAg5x3FnX1ILPvGzHsieDxYl7mHCyaumwFK3FURMuXcA2IZpDWez3KQAwMN5DcJI-ENSMpI5oWu7zegClrKNMcgAAAA==</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSwMTA3NrYyMDPWNDU2sTE3M9C3MTawNzI0sjA0MzK0MDA1NjIxOgkJGlhYGxA0KPXnxBShoATTsxaFUAAAA=</wm>

Wir suchen einen zuverlässigen und exakt arbeitenden Mitarbeiter, der gerne den Kundenkontakt pflegt und nebst selbstständiger Arbeit auch teamfähig ist. Idealalter: 22 bis 50 Jahre. Sind Sie interessiert, Ihr technisches Know-how in einem dynamischen Unternehmen mit zukunftsorientierten Produkten erfolgreich einzusetzen? Warten Sie nicht länger! Gerne erwarten wir Ihre Bewerbungsunterlagen an: Kurt Felber, Hunkeler Systeme AG, Industriestrasse 2, 4806 Wikon, Tel. 062 745 77 89 E-Mail: k.felber@hunkeler.ch www.hunkeler-systems.com

6-690407/RK

Alle Marken, 4 x 4, Kombi, Lieferwagen, Pick-up, km und Zustand egal. Barzahlung. <wm>10CAsNsjYwMNM1s7C0MDUGADM9GJINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZr11JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HsCNpmHa0lWpYBlCyoNnDCBgG1m0apeq6dENVn-Q-dz3S9fFBk_VQAAAA==</wm>

Telefon 079 222 69 45

6-689853/K

Rheumaliga Bern Gesundheitsberatung bei Rheuma und Schmerzen <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjAxNgQAM51ArA8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDayMLQEAGKQ-iUNAAAA</wm>

für Wiederverkäufliches

› Räumungen und Entsorgungen <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDMzMQYAkM7a8g8AAAA=</wm>

zu fairen Preisen

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNbnu9Fk6SOoIg-BqC5v-KgkNMsrOZdfUc8LG07Wi7E4CJVTNNzlxDUY8lBkZzKBhBm6lpoo75y6UOGUd_G4EK2KmSqmjuqZRwn9cDlxMhqXEAAAA=</wm>

Brockenstube Biel

Mittelstrasse 16a Tel. 032 322 61 64 www.hiob.ch, biel@hiob.ch Weitere HIOB Brockenstube Bellach Grederstrasse 1 Tel. 032 618 42 46 6-686643/RK

Wahre Schatztruhe Sc Vielfältiges Angebot an Waren!

Marktinfo im

3-Zimmerwohnung im 1. OG

CHF 920.- + CHF 210.- NK - Küche mit Glaskeramikherd - modernes Bad mit Badewanne und Fenster - Bodenbeläge Parkett und Linoleum - sonniger Balkon - Keller und Estrichabteil - kein Lift - kleine Parkanlage vor dem Haus - Gartenbeet zur Nutzung vorhanden - Garage kann dazugemietet werden Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel: 031 350 22 77 oder zivag@zivag.ch <wm>10CAsNsjY0MDQy1zW0NDOyNAEAjNfi8w8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ7DMAwF0BM5-t-pHaeGVVk0MI2HTMW9P2o7NvDYGyOt4GfbX5_9nQS1CbtrX5JmpcOzIop3JhpCQV95J3i1-PsSAAjM5wiaICYp6qI20bSc3-MC52c_mHIAAAA=</wm>

Sommerwettbewerb Concours d’été

von links/depuis la gauche: Derya Ekinci, Mirko Rorato, Denise Bieri

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L_RdaWGZJlbEASPIWjur0gwiCffGKGCT-vb0fcAdGJOlR5UFUcJc8kGBjItgWWBEfC5eqQKK-t_5Hyu-wWicoeVVQAAAA==</wm>

<wm>10CB3DMQ7CMAwF0BM5-t-1nRiPqFvVAXEBoMnM_ScknvSOo7zh_76fz_1RBOBChW0surdEVI-WwYIqFPQbyVTTrjVjvT5jTMkExbpukjYu8TlmdNP1Vmvfa_0AJOO0aGkAAAA=</wm>

www.rheumaliga.ch/be info.be@rheumaliga.ch ✆ 031 311 00 06

GRATIS – PROBELEKTION: Ganzheitliches Trampolin-Fitness

Ein präventiv, medizinisches, therapeutisches Training mit spezial-physiotherapeutischem Trampolin. Möchten auch Sie Ihre GESUNDHEIT FÖRDERN und kräftigen, gleichzeitig SPASS haben? INHALT: Information, Ausdauer, Kraft, Koordination, Körperhaltung und -wahrnehmung, Dehnungs- und Entspannungsübungen. <wm>10CAsNsjYwMNU1NDEwMDEEADapbEANAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LbrulJDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCNnEBCqdoI-bkEHKrCRcXcJ1ZYAppkRIeuvyFzue6X2GUqo1UAAAA</wm>

WANN: Donnerstags 17.35 –19.15 ➞ 11.8. / 18.8. / 29.9. Freitags 10.05 –11.50 ➞ 12.8. / 19.8. / 30.9. Samstag 10.05 –11.50 ➞ 13.8. WO: Gesundheits- und Trainings-STUDIO CREAVITAL Dorfweg 8, Tüscherz (5–7 Min. von Biel) Parkplätze beim Bahnhof (3 Min. Fussweg!) ANMELDUNG: 079 714 21 73 oder creavital@gmx.ch Leitung; Sportlehrer, PMT-Trainerin/Instruktorin 5-140041/K

127-196294/K

Kaufe Autos ab Platz

In der Nähe Bahnhof Nord und ETA An der Schützengasse 31 in Grenchen vermieten wir nach Vereinbarung eine schöne und helle

› Gratisabholdienst und Warenannahme

5-132819/K

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zimmer-Wohnung im 1. OG Haus B: 31⁄2-Zimmer-Wohnung im EG mit Sitzplatz/Vorgarten Haus C: 41⁄2-Zimmer-Wohnung mit Galerie, Estrich und Balkon

Fr. 1491.– + NK Fr. 1200.– + HK Fr. 1840.– + NK

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– <wm>10CAsNsjYwMNM1szQwMbIEALTd_nQNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbBeuvVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTexbBZ23b0fYEbLDAxEiOVVRTg-LFEs4g1GY4Cn2smowKLH-R87nuF8SPDZ5UAAAA</wm>

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-690429/RK

D

er Sommerwettbewerb im Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen und Nidauer Anzeiger war ein grosser Erfolg. Die 93 Gewinner wurden aus den zahlreichen Coupons und Mails ausgelost. Die richtige Antwort war 28. Die Gewinner der ersten 4 Preise sind: 1. Preis: Antonella Donno, Biel (fehlt auf Foto): Einkaufsgutschein im Wert von Fr. 600.ñ bei Franz Carl Weber 2. Preis: Derya Ekinci, Nidau: Gutschein im Wert von Fr. 500.≠ bei Lí Osteria 3. Preis: Mirko Rorato, Biel: Einkaufsgut≠ schein im Wert von Fr. 400.≠ bei Ottoí s 4. Preis: Denise Bieri, Orpund: Einkaufs≠ gutschein im Wert von Fr. 200.ñ bei Kramer Mˆ bel Die Gewinner vom 5.ñ 93. Preis haben je einen Gutschein im Wert von Fr. 100.≠ von unseren gesch‰ tzten Inserenten erhalten. Wir gratulieren den Gewinnerinnen und Ge≠ winnern und danken allen f¸ r die Teilnahme am Wettbewerb.

L

e concours dí È tÈ de la Feuille of cielle de Bienne/Evilard et du Nidauer Anzeiger a È tÈ un grand succË s. Les 93 gagnants ont È tÈ tirÈ s au sort parmis les nombreux coupons et courriels reÁ us. La rÈ ponse correcte È tait 28.

Les gagnants des 4 premiers prix sont: 1er prix: Antonella Donno, Bienne (manque sur la photo): bon dí achat dí une valeur de Fr. 600.≠ chez Franz Carl Weber 2ème prix: Derya Ekinci, Nidau: bon dí une valeur de Fr. 500.≠ ‡ Lí Osteria 3ème prix: Mirko Rorato, Bienne: bon dí achat dí une valeur de Fr. 400.≠ chez Ottoí s 4ème prix: Denise Bieri, Orpond: bon dí achat dí une valeur de Fr. 200.ñ chez Kramer Mˆ bel Les gagnants du 5Ë me au 93Ë me prix ont reÁ u un bon dí achat dí une valeur de Fr. 100.≠ Publicitas AG/SA de nos annonceurs. 2502 Biel/Bienne Nous fÈ licitons tous les Tel. 058 680 97 00 gagnants et remercions biel@publicitas.ch les participants de notre concours.


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Kaufe alte Möbel, alte Uhren, alte Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14.

Haushaltapparate AG Haushaltapparate ✆ 032 341 85AG 55 T Poststrasse 032 341 85 7a 55 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDYCAEbN-QsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbFtur1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTexbBZ23b0fYEODAi3FJLkQlMdQroidHCoJwxAWahNS1YffmPnM91v-m9OKBVAAAA</wm>

Verkauf & Service

Kaufe Autos und Lieferwagen. Sofortige, gute Barzahlung. 079 777 97 79 (auch Sa/So). IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE Restaurant + 2 Studios, 290 000.–! Für Ferien. Wohnen oder Gewerbe, 232 m2. Detail unter www.casa-job.ch. 081 936 37 00. In Veysonnaz VS, teilrenoviertes, möbliertes 3-Zimmer-Chalet zu verkaufen. Kleiner Garten mit Terrasse und mit schöner Sicht auf das Rhonetal und auf die Alpen. VP 320 000.–. 078 832 73 67.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Biel-Bözingen, zu vermieten, Gewölbekeller als Lagerraum, ca. 25 m2. MZ 150.– monatlich. 079 547 46 28.

HAUSHALT & MÖBEL MÉNAGES & MEUBLES

STELLEN · EMPLOI GARTEN · JARDIN

Dame digne de confiance dispo. p. quelques h. de ménage et accompagnement toutes v. tâches quot. 076 593 77 41. DIVERSES · DIVERS Thaimassage, Aromamassage, 079 488 07 85. Vielseitig interessierte, w, 65, sucht Leute zwecks Freizeitgestaltung. SMS an 076 540 50 63. Tantra, die schönste Art zu geniessen. Sinnliche, sanfte Berührungen. 60 Min. 120.–. 079 333 20 56. KURSE · COURS WEITERBILDUNG · FORMATION Sommertage 2016: Yoga- und Meditationspraxis intensiv mit Heidi Gerber, www.ekadaseine.ch, vom 8.-12. August. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS Rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71. 6-690430/K

Wohin mit Ihrem

www.bielerpresse.ch

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER

6-688832/K

Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90.

Fusspflege auch zu Hause, dipl. Fusspflegerin E. Eggenschwiler, Dorfstr. 10, Ipsach, 032 361 15 19, 079 911 00 95.

sig + gründlich (wöchentlich oder sporadisch), CH-Frau. 032 535 39 38 ab 18 Uhr.

SPERRGUT/ABFALL? <wm>10CAsNsjYwMNM1szQwMTYAAFFUORQNAAAA</wm>

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08 <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La0W6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzwwK5LNKODpRhweiSIhYF9QYCpaOSUqeP0Pnc91vx7ZSgxVAAAA</wm>

Bruno «der Gartenprofi» ist zurück. Gut, günstig, speditiv. Aufträge nimmt gerne entgegen: 078 897 21 31. Ich schneide Ihre Hecke, Rasen und allg. Gartenarbeiten. Achtung, günstig! 079 193 73 01. STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI Frau sucht Arbeit 50–60%, Reinigung, Küchenhilfe, Abwaschen oder in einer Wäscherei, 078 918 29 74. Empfehle mich für Renovationsarbeiten / Plattenbelege / Gipser-/Malerei. 077 473 15 47. Femme de nettoyage de nationalité portugaise, avec très bonnes références et beaucoup d’expérience, cherche travaux de nettoyage (maisons privées, escaliers, bureaux, salons de coiffure etc.) et heures de repassage à domicile sur la région Bienne, Brügg, Nidau, Port. 078 625 69 87. STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES Pensionierter Maler nimmt gerne noch Aufträge an. Gute Arbeit und günstiger Preis sind selbstverständlich. 078 897 21 31. Guillaume déménagement, débarras, montage, nettoyage. 70.–/h pour 2 professionnels, 077 926 25 02. Treppenhaus + Keller reinigt zuverläs-

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: q q q q q q q q q q q q q q q q q q

q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen

q Zu verkaufen q Zu vermieten

Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses Dienstleistungen Kurse · Weiterbildung

Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör

NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

9 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

q q q q q

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2016

www.publicitas.ch/biel

Diverses

Lehrstelle als Kauffrau/ Kaufmann EFZ an. Du kannst deine Ausbildung im B-, E- oder M-Profil absolvieren. Die vielfältige Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann EFZ bietet dir eine anspruchsvolle Grundausbildung zum Einstieg in die kaufmännische Berufswelt. Direkter Kundenkontakt, vielseitige Arbeit in den fünf Abteilungen der Verwaltung und ein attraktives, zeitgemässes Arbeitsumfeld erwarten dich. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQwNgcA1DxOfwwAAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSwNjc2sjEwM9SxNTa2NTcz1DM1NrA3MjSyMDQzMrIMfC1MjCwNTayNLC0MABrkUvviAlDQCwRvgMUwAAAA==</wm>

Für Auskünfte und Fragen stehen dir Susanne Weber, Telefon 032 332 94 17, oder Anita Salvisberg, Telefon 032 332 94 13, die Ausbildungsverantwortlichen, gerne zur Verfügung.

Mörigen: Hauptstrasse Täuffelen: Leimenstrasse P. + V. Iseli, Täuffelen <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9Hdt11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3RhrxZ-3b0fdk9smjVG0JC2rF1RMCUnC05AoVhs3QEgbhlmKosvyPzue6XzOyf1VZAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9Hdt11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3RhrxZ-3b0fdk9smjVG0JC2rF1RMCUnC05AoVhs3QEgbhlmKosvyPzue6XzOyf1VZAAAA</wm>

006-690458

```````````

```````````

Sonnenblumen

` ` ` ``` ` ` ` ` ` ` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` ` ` ` `` ` ` ` ` <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZr6aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7yimKeKEltyDSpiiYAI2Bc2K5jdNaWG8PoXOp_rfgEN2aPJVAAAAA==</wm>

Kung-Fu

Kinder Kung-Fu

Weitere Infos unter:

Wu-Man sports Burrirain 56 2575 Täuffelen

Tel. 075 414 20 33 www.wumansports.ch taeuffelen@wumansports.ch

006-690456

n!

raube .. f . a u l z h t c nS nich ssen n Ihnen de a l r i W kte s Inse ...das

Deine vollständige Bewerbung mit Foto nehmen wir gerne bis spätestens 2. September 2016 entgegen: Stadt Nidau, Stadtkanzlei, Schulgasse 2, Postfach 240, 2560 Nidau.

MONATSMARKT WAREN- UND KLEINTIERMARKT MITTWOCH, 10. AUGUST 2016 8.00 –12.00 UHR

<wm>10CAsNsjY0MDA01zUwszA0NAAAeEOMQQ8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwNNc1MLMwNDQAAMa8qGoNAAAA</wm>

<wm>10CFXKIQ7DMBAEwBedtbt2zpcejMysgqrcpCru_1GUsoBhM2duBX_HeL7HKwmwGzxIpGovlS3pXmrbE6IE-gPRyN0Dt28BQMC6jkFGLYQ1mPqievl9vieEFwyRcgAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwF0RPR_C5taakh2azbIAgeQ9DcX0EwiHFvek8lfNW27m1L8DTAnBlZBBSiySYkiMQILmCb4UUl3F_iQCz_Q8d9Xg-9zbSNVQAAAA==</wm>

Stadtverwaltung Nidau www.nidau.ch – Die Stadt Nidau im Internet

Blumen zum Selberschneiden

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQwMTUDAOJWAKsNAAAA</wm>

017-068110

Die Stadt Nidau bietet dir ab August 2017 in der Stadtverwaltung eine

Wu-Man sports Wing Chun Kung-Fu

Wu-Man sports – Team & Personal Training seit 1994

```````````

Fitness und Selbstverteidigung

```````````

`` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` `` ` ` ` `` ` ` ` ` ` ` ` ````` ` ` ` ` ` ` `` `` ``

006-690379

Insect-Systeme

Kurz Technik GmbH 3225 Müntschemier, 032 313 53 11, www.flexnet.ch

IN AARBERG

Na kw31 2016  

Na kw31 2016