Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 28

|

Donnerstag, 9. Juli 2015

|

135. Jahrgang

|

Auflage 20 165

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Aegerten Mitteilungen aus dem Gemeinderat Littering und Nachtruhestörungen Mit den warmen Sommernächten und der Ferienzeit häufen sich Reklamationen wegen Störungen durch Lärm und das Liegenlassen von Abfall (Littering). Besonders betroffen sind das Schulareal, der Bahnweg (unter der Brücke Portstrasse) sowie das Aareufer. Leider können die Verantwortlichen im Nachhinein meist nicht mehr identifiziert werden. Der Gemeinderat ist sich der Problematik bewusst und hat Gegenmassnahmen diskutiert. Unter anderem hat er beschlossen, punktuell und im Rahmen seiner Möglichkeiten selber zu intervenieren und vor Ort das Gespräch zu suchen. Lärm- oder anderweitige Belästigungen nach 22 Uhr können der Polizei direkt gemeldet werden. Bei Littering empfehlen wir, die Verursachenden auf ihr Fehlverhalten anzusprechen. Auch die Verwaltung nimmt Hinweise entgegen und geht ihnen nach. Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung für das Verständnis und für sachdienliche Rückmeldungen. Zwei Prüfungserfolge Die Stellvertreterin des Bauverwalters, Andrea Haldimann, hat den Diplomlehrgang zur Bernischen Bauverwalterin erfolgreich abgeschlossen und unser Lernender Tim Wüthrich die dreijährige Ausbildung zum Kaufmann (M-Profil) mit sehr gutem Ergebnis bestanden. Der Gemeinderat und das Personal gratulieren herzlich zu den Prüfungserfolgen und wünschen den beiden für die Zukunft viel Glück und Erfolg. Aegerten, 7. Juli 2015 Gemeinde Aegerten

Ae0902

Baupublikation Bauherrschaft: Thierry Schnetzer, Haldenstrasse 34, 2558 Aegerten. Projektverfasserin: Kurt Burri AG, Gäu 2, 3264 Diessbach. Bauvorhaben: Einbau einer Luft-Wasser-Wärmepumpe (aussen). Strasse/Parzelle: Haldenstrasse 34, Parzelle Nr. 985. Koordinaten: 588.588/218.367. Nutzungszone: W2B. Gewässerschutzzone: B. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Auflage- und Einsprachefrist: 9. Juli 2015 bis 10. August 2015. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel innerhalb der Auflagefrist an die Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten, zu richten. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Aegerten

Ae0901 006.683630

Bellmund Baupublikation Gestützt auf Artikel 26 des Baubewilligungsdekrets vom 22. März 1994 erfolgt nachstehende Bekanntmachung. Baugesuch Nrn.: 732 und 1581.

Gesuchstellerin: Einfache Gesellschaft, Urs und Renate Aebi, Jäissbergweg 9, 2564 Bellmund sowie Beat und Sabrina Wäfler, Jensgasse 2, 2564 Bellmund. Projektverfasserin: BraunNeuhaus Architekten GmbH, Portstrasse 28, 2503 Biel. Parzellen Nrn.: 1078 und 1366. Adresse/Standort: Bellmund, Jensgasse 30 und 32, 2564 Bellmund, Zone W2a. Ausnahmen: Ausnahme nach Artikel 25 Kantonales Waldgesetz (KWaG), unterschreiten Waldabstand. Bauvorhaben: Errichten von zwei neuen Einfamilienhäusern auf je einer Parzelle mit Garage als Verbindung. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 3. August 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hohlenweg 3, 2564 Bellmund. Es wird auf die Gesuchsakten sowie auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Be0901 006.683497

Brügg, im Juli 2015 Bauverwaltung Brügg

Br0902 006.683576

Ipsach Schliessung Bauabteilung Die Bauabteilung ist ab Montag, 6. Juli bis und mit Freitag, 24. Juli 2015 geschlossen, weil die Leiterin ferienhalber abwesend ist und die offene Stelle auf dem Sekretariat ab 3. August 2015 wieder besetzt ist. Wir danken für das Verständnis. Kontaktperson Ip0901 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

006.683485

Keine Gemeindeversammlung im September 2015

Brügg Bau- und Gewässerschutzpublikation Gesuchstellerin: Susanne Gisin, Mettgasse 7, 2555 Brügg. Projektverfasserin: Bertolotti Architektur AG, Hauptstrasse 1, 2555 Brügg. Bauvorhaben: Anbau Garage. Standort/Parzelle: Mettgasse 7, Parzelle Nr. 1765. Nutzungszone: Dorfzone. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an die Gemeindekanalisation und ARA bestehend. Einsprachefrist: Bis und mit 3. August 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Brügg, im Juli 2015 Bauveraltung Brügg

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Auf die Durchführung einer (ausserordentlichen) Gemeindeversammlung am 10. September 2015 wird verzichtet, weil keine Geschäfte vorliegen. Die nächste Gemeindeversammlung findet am Freitag, 4. Dezember 2015, um 20 Uhr statt. Haupttraktandum wird der Voranschlag 2016 sein. Kontaktperson Ip0903 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

006.683627

Mitteilungen aus dem Gemeinderat Projektabbruch Erlenwäldlibrücke Die Gemeinden Nidau und Ipsach hatten 2011 beschlossen, eine Fussgänger- und Velobrücke über den Nidau-Büren-Kanal (zwischen Nidauer Strandbad und Ipsacher Erlenwäldli) zu realisieren. Es wurde mit Erstellungskosten von Fr. 6 Mio. gerechnet. Bund und Kanton hätten Fr. 5,4 Mio. übernommen, Nidau Fr. 400 000.– und Ipsach Fr. 200 000.–. Gemäss Vorprojekt kostet die Brücke Fr. 8,3 Mio. und die Beiträge von Bund sowie Kanton sind geringer. Ein grosser Kostenfaktor war immer der Durchlass für die Segelschiffe im Nidau-Büren-Kanal. Aus diesen Gründen haben der Stadtrat von Nidau und der Gemeinderat von Ipsach beschlossen, das Projekt nicht mehr weiter zu verfolgen.

Br0901 006.683535

Baupublikation Gesuchsteller: Nicolas Röthlisberger, Brachmattstrasse 11a, 2555 Brügg. Projektverfasserin: k2p Architekten GmbH, Gurzelenstrasse 31, 2502 Biel. Bauvorhaben: Einbau Dachbalkon. Standort/Parzelle: Brachmattstrasse 11a, Parzelle Nr. 1787. Nutzungszone: Wohnzone 3. Einsprachefrist: Bis und mit 10. August 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Analyse öffentliche Beleuchtung Bei der öffentlichen Beleuchtung werden nebst der Verkehrssicherheit auch die wirtschaftlichen und umweltrelevanten Aspekte berücksichtigt. Die Technologie der öffentlichen Beleuchtung ist im Wandel. Eine neue Strassenbeleuchtung wird heute kaum noch geplant, ohne dass eine Variante mit LED (Leuchtdioden-Technologie) evaluiert wird. Bereits heute werden in der Schweiz mehr als 50% der neuen Strassenbeleuchtungen mit LED realisiert. Die wichtigsten Vorteile der LED-Beleuchtung gegenüber Hochdruckgaslampen sind längere Lebensdauer, höhere Energieeffizienz, weniger Lichtemissionen und bessere Farbwiedergabe. Um eine Entscheidungsgrundlage für künftige Sanierungen zu haben, wurde der BKW Energie AG der Auftrag erteilt, eine Analyse der öffentlichen Beleuchtung in Ipsach durchzuführen.

Stellungnahme zum Richtplan Siedlung und Verkehr Der Richtplan umfasst Ziele und Massnahmen, die aus fachlicher Sicht für die angestrebte Raumordnung prioritär sind. Gemäss den Vorgaben von Bund und Kanton muss der Richtplan «Regionale Gesamtverkehrs- und Siedlungskonzepte Biel-Seeland» (RGSK) aus dem Jahr 2012 aktualisiert werden. Er legt den Rahmen für die räumliche Entwicklung der Region für den Zeithorizont bis 2030 fest. In der Gemeinde Ipsach ist das Gebiet in der Seezone für neuen Wohnraum vorgesehen. Der Gemeinderat beurteilt diese Absicht als langfristige Option mit einer Planung erst ab 2025 bis 2030. Unterstützt wird der Doppelspurausbau der Aare Seeland mobil (Zugkreuzungsstelle Lattrigen und ab Bahnhof Nidau bis Biel Salzhausstrasse). Der Gemeinderat erwartet zudem verkehrsberuhigende Massnahmen während der Bauphase des Westastes der A5, insbesondere soll der Zubringer (Porttunnel) nicht vor dem Westastprojekt realisiert werden. Ausbaugesuch Betreuungsangebot Tageselternverein Der Tageselternverein Seestern bietet für Kinder aus den Gemeinden Bellmund, Hermrigen, Ipsach, Mörigen, Nidau, Port, Sutz-Lattrigen und Täuffelen-Gerolfingen Betreuungsplätze bei Familien an. Die sogenannte familienexterne Kinderbetreuung besteht aus den Angeboten Tagesfamilien und Kindertagesstätte. Der Kanton Bern stellt aktuell jährlich rund 1,75 Millionen subventionierte Betreuungsstunden bei Tagesfamilien und 3300 subventionierte Plätze in Kindertagesstätten zur Verfügung. Der Tageselternverein Seestern hat ein Kontingent von 42 500 Betreuungsstunden und die Kindertagesstätte Makena von 24 Tagesplätzen. Die Nachfrage ist steigend. Aus diesem Grund wird beim Kanton für 2016 ein Gesuch für 6000 zusätzliche Betreuungsstunden eingereicht. Auslagerung Siegelungswesen Bei jedem Todesfall muss durch die Gemeinde ein sogenanntes Siegelungsprotokoll zur Erbschaftssicherung aufgenommen werden. Diese Aufgabe wird ab 1. August 2015 im Auftragsverhältnis an eine Privatperson übertragen. Mit dieser Massnahme erhält der Geschäftsleiter Gemeinde Kapazität für andere Gemeindeaufgaben. Im Durchschnitt werden jährlich 23 Siegelungsprotokolle aufgenommen. Kontaktperson Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 78 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Ip0902

Merzligen Informationen aus der Gemeinderatssitzung vom 29. Juni 2015 Der Gemeinderat – informiert, dass Sonja Ramseier und Markus von Felten für die Gemeinderatswahlen 2015 kandidieren. Weitere Kandidaturen sind willkommen; – unterstützt das Seeländische Landesteilschiessen 2016 mit einen Beitrag in der Höhe von Fr. 500.–; – beschliesst, sofern die Gemeindeverwalterin Martina Schott, die Prüfung zur Bernischen Finanzverwalterin im nächsten Jahr besteht, die Hälfte der Ausbildungskosten von Fr. 4325.– zu übernehmen; – hebt anlässlich der Veranstaltung «Horseathlon» vom 4./5. Juli 2015 das Fahrverbot an der Moosgasse auf und erlaubt die Parkierung der Fahrzeuge und der Pferdeanhänger entlang dieser. Weiter verabschiedet er das für die Veranstaltung eingereichte Gesuch um gastgewerbliche Einzelbewilligung zuhanden des Regierungsstatthalteramtes;


– erteilt der Anzeigerverträgerin Elisabeth Häusermann und dem Wegmeister Walter Häusermann die Ausnahmebewilligung, in Ausübung ihrer Tätigkeit für die Einwohnergemeinde Merzligen, das sogenannte «Cheergässli» trotz Fahrverbot mit dem Mofa bzw. dem Auto oder dem Traktor zu befahren. Die Bewilligung ist befristet auf ein Jahr, das heisst bis zum 31. Juli 2016; – beschliesst, den provisorischen Investitionsplan 2015 bis 2020; – erteilt der Bauherrschaft Patricia Villard die Bewilligung zur Projektänderung in Sachen Garage/Carport, Sicht-/Lärmschutz, Nebengebäude und Fassade; – erteilt der Bauherrschaft Nicolas und Anja Moro die Baubewilligung zur Erstellung eines nicht überdeckten Aussenparkplatzes; – erteilt der Bauherrschaft Hanspeter Wälti die Baubewilligung zum Anbau einer Garage an den bestehenden Schopf; – erteilt der Bauherrschaft Christine Otz Jaggi die Baubewilligung zur Erstellung einer Stützmauer auf der Parzelle 48 (Wegparzelle) der Einwohnergemeinde Merzligen und zur Versetzung des bestehenden Zaunes. Merzligen, 1. Juli 2015 Der Gemeinderat

Me0901

Mörigen

Projektverfasserin: Esther von Bergen, Architektin, Alpenweg 3, 2565 Jens. Bauvorhaben: Umnutzung von Räumlichkeiten in ein Gartencafé (öffentlicher Gastgewerbebetrieb). Standort/Parzelle/Nutzungszone: Nidau, Balainenweg 17, Parzelle Nr. 246, Wohnzone zweigeschossig (W2). Ausnahmen: – Unterschreiten des Strassenabstandes durch Aussenparkplätze (Art. 80 SG/Art. 17 GBR) – Verzicht auf eine mechanische Be- und Entlüftungsanlage im Ausschankraum (Art. 64 Abs. 4 BauV) Auflagestelle: Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Einsprachefrist: Bis und mit 10. August 2015. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Ni0902 006.683631

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation Gesuchstellerin: Casa e V ita AG, Poststrasse 7b, 2504 Biel. Projektverfasser: B. M üller’s Architekten AG, Kleinfeldstrasse 6, 2563 Ipsach. Bauvorhaben: Neubau zwei Villen mit gemeinsamer Einstellhalle, Wärmeentzug mittels Erdsonden. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Mörigen, Höhenweg 28 und 30, Parzellen Nrn. 164 und 118, 582.894/214.405, Wohnzone E1, Grünzone GrZ. Ausnahme: Unterschreiten des Waldabstandes nach Artikel 25 KWaG. Auflagestelle: Einwohnergemeinde, Schulstrasse 21, 2572 Mörigen. Einsprachefrist: Bis und mit 10. August 2015. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Mö0901 006.683546

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Stadtverwaltung Nidau – Öffnungszeiten während den Sommerferien Die Stadtverwaltung Nidau reduziert ihre Öffnungszeiten vom 13. bis 31. Juli 2015 wie folgt: – Montagmorgen, 9 bis 14 Uhr durchgehend, am Nachmittag geschlossen – Dienstagmorgen, 9 bis 14 Uhr durchgehend, am Nachmittag geschlossen – Mittwochmorgen geschlossen, am Nachmittag, 14 bis 18 Uhr – Donnerstag, 9 bis 14 Uhr durchgehend, am Nachmittag geschlossen – Freitag, 9 bis 14 Uhr durchgehend, am Nachmittag geschlossen Das Büro der AHV-Zweigstelle ist jeweils am Montag den ganzen Tag geschlossen. Ansonsten entsprechen die Öffnungszeiten jenen der übrigen Verwaltung. Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden. Wir wünschen der Bevölkerung schöne Sommerferien. Stadtkanzlei Nidau

Ni0901 006.682835

Baupublikation Gesuchstellerin: Erbengemeinschaft Schmalz, Balainenweg 17, 2560 Nidau.

Mitteilungen aus dem Gemeinderat Schmutz folgt auf Tüscher Aus mehreren Bewerbungen wurde der langjährige Stellvertreter Peter Schmutz, Jahrgang 1970, wohnhaft in Meinisberg, als Gemeindeschreiber gewählt. Er tritt die Nachfolge der Ende August austretenden Marlise Tüscher an. Schmutz verfügt über die erforderlichen Kompetenzen und gewährleistet Kontinuität. Er übernimmt die Führung der Gemeindeschreiberei am 1. September 2015 in einem Pensum von 80%. Wir gratulieren Herrn Schmutz zur Wahl und wünschen ihm in der Erfüllung der neuen Aufgabe viel Freude und Zufriedenheit. Im ersten Stellenausschreibungsverfahren konnte für seine Stellvertretung keine Wahl getroffen werden. Dies hat die Gemeinde bewogen, das Stellenprofil anzupassen. Im Rahmen einer neuen Ausschreibung in der zweiten Monatshälfte Juli, wird die Funktion als Stellvertretung oder Verwaltungsangestellte angeboten.

Or0901 006.683624

Port

Wie bereits mit Merkblatt Mitte Juni 2015 informiert, wurde an der Gemeindeversammlung vom 4. Juni 2015 das neue Abfallreglement per 1. Juli 2015 in Kraft gesetzt. Einerseits wurde für Privatpersonen die jährliche Grundgebühr von Fr. 60.– auf Fr. 45.– pro Person gesenkt. Andererseits wurde für die Gewerbebetriebe die Gebühr für Betriebsflächen von Fr. 4.70/m2 auf Fr. 2.50/m2 gesenkt. Gleichzeitig wurde eine Verursachergebühr für die Grünabfuhr beschlossen. Diese wird mittels kostenpflichtigen Jahres- und Tagesvignetten erhoben, welche bei der Gemeindeverwaltung Port oder im online-Schalter von www.port.ch bezogen werden können. Weitere Informationen dazu erhalten Sie ebenfalls bei der Gemeinde Port oder auf der Homepage. Po0905 006.683640

Öffnungszeiten der Gemeindeverwaltung während den Sommerferien Die Büros der Gemeindeverwaltung Port und der Gemeindebetriebe EWV bleiben während den Sommerferien von Montag, 6. Juli bis Freitag, 7. August 2015 nachmittags geschlossen. Die Schalter sind jeweils Montag bis Freitag, von 8 bis 11.30 Uhr geöffnet. Ab Montag, 10. August 2015, gelten wieder die üblichen Öffnungszeiten. Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit. Die Gemeindeverwaltung

Gemeinderat Port

Po0901 006.683194

Montag, 8 bis 11.30 Uhr, nachmittags geschlossen Dienstagvormittag geschlossen, nachmittags von 14 bis 17.30 Uhr Mittwochvormittag 8 bis 11.30 Uhr, nachmittags geschlossen Donnerstagvormittag geschlossen, nachmittags von 14 bis 17.30 Uhr Freitag, ganzer Tag geschlossen Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit! Gemeindeverwaltung Safnern

Sa0901 006.683463

Po0903 006.683638

Bekanntmachung gemäss Artikel 45 der kantonalen Gemeindeverordnung Die Stimmberechtigten haben folgende Reglemente in Kraft gesetzt respektive aufgehoben: – Abfallreglement, Inkraftsetzung per 1. Juli 2015 – Abwasserentsorgungs- und Gebührenreglement, Inkraftsetzung der beschlossenen Änderungen per 1. Juli 2015 Der Gemeinderat hat folgende Verordnungen in Kraft gesetzt respektive aufgehoben: – Gebührentarif zur Abfallreglementverordnung, Inkraftsetzung per 1. Juli 2015 – Gebührenverordnung zum Abwasserentsorgungsreglement, Inkraftsetzung per 1. Juli 2015

Port, im Juli 2015 Der Gemeinderat

Grünabfuhr – Gebührenpflicht ab 1. Juli 2015

Nidau

Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 4. Juni 2015 liegt, gestützt auf Artikel 29 des Abstimmungs- und Wahlreglements Port, während 30 Tagen in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Schriftlich begründete Einsprachen gegen den Protokollinhalt können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Port eingereicht werden.

Die gültigen Erlasse können auf der Homepage www.port.ch eingesehen oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

Orpund

Orpund, 3. Juli 2015 Gemeinderat Orpund

Auflage Gemeindeversammlungsprotokoll vom 4. Juni 2015

Po0902 006.683634

Prüfungserfolge/Personelles Wir gratulieren ganz herzlich zu den erfolgreich abgeschlossenen Prüfungen: – Gabriela Rickli zur diplomierten Bauverwalterin – Alena Knörr zur bestandenen Berufsmaturität – Rahel Nobs zur Kauffrau, E-Profil Rahel Nobs wünschen wir für die berufliche und private Zukunft alles Gute. Gleichzeitig begrüssen wir Kim Schneider, welche im August 2015 die Lehre als Kauffrau beginnen wird. Po0904 006.683639

Schwadernau Aus dem Gemeinderat Richtplan RGSK Biel-Seeland, Vernehmlassung Der Gemeinderat hat in seiner Stellungnahme folgende Punkte kommentiert: Siedlungsbegrenzung Die vorgesehene Siedlungsbegrenzung im Bereich Narzissenweg führt durch ein bereits überbautes Gebiet und ist zu streichen. Baulandreserven Im Bereich Mattenweg war fälschlicherweise eine Baulandreserve eingetragen, welche zu löschen ist, da es sich hier um Land in der Landwirtschaftszone handelt. Mobilitätsmanagement Beiträge an Mobilitätsmassnahmen sollen bei einer allfälligen Priorisierung nur noch erfolgen, wenn sich die Gemeinden an einem Mobilitätsprogramm beteiligen. Der Gemeinderat schliesst sich hier der Meinung an, dass die Massnahmen durch ihren Nutzen und nicht durch die Pflicht, sich an einem Mobilitätsprogramm zu beteiligen, beurteilt werden sollen. Gemeindestrasse Scheuren–Dotzigen Die Strasse ist als «untergeordnete Strasse» im Richtplan eingetragen. Die Gemeinde Scheuren, welche im Besitz des längsten Streckenabschnitts ist, möchte dass diese Bezeichnung gestrichen wird, da es sich nicht um eine Kantonsstrasse handelt. Der Gemeinderat Schwadernau unterstützt dieses Anliegen. Schwadernau, im Juli 2015

Su0902

Baupublikation

Baupublikation

Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Port, Lohngasse 12, Postfach 64, 2562 Port. Projektverfasserin: Skop GmbH – A rchitektur & Städtebau, Wiesenstrasse 7, 8008 Zürich, Herr Basil Spiess, diplomierter Architekt ETH/SIA. Bauvorhaben: Errichtung eines temporären Parkplatzes für zwei Jahre, Fahrunterlage mit wasserdurchlässigen Holzrosten. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Port, Schulweg, Parzelle Nr. 968, Landschaftliches Schutzgebiet, LWZ. Schutzzone/Schutzobjekt/Grundwasserschutzzone: Landschaftliches Schutzgebiet, LWZ. Gewässerschutzmassnahme: Versickerung. Ausnahmen: Temporärer Bau in Bauverbotszone gemäss Artikel 71 Absatz 1 GBR, Artikel 24 RPG/ Artikel 81 BauG. Auflagestelle: Bauverwaltung, 2562 Port. Einsprachefrist: Bis und mit 10. August 2015. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau.

Bauherrschaft: Nexhat und Ramush Shabanaj, Hauptstrasse 40, 2556 Schwadernau. Projektverfasser: CH. F. Schenk, Mattstall 81 E, 3531 Oberthal. Bauvorhaben: Ausbau Dachgeschoss; Einbau von drei Dachflächenfenstern. Strasse/Parzelle: Hauptstrasse 40, Parzelle Nr. 290. Koordinaten: 589.878/219.771. Nutzungszone: DK. Gewässerschutzzone: A. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 52, 2556 Schwadernau. Auflage- und Einsprachefrist: 9. Juli 2015 bis 10. August 2015.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Po0906 006.683647

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Safnern

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel an die Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 52, 2556 Schwadernau, zu richten. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Schwadernau

Su0901 006.683579

Studen Joël Bertschi – Prüfungserfolg Joël Bertschi hat die Abschlussprüfung zum Kaufmann mit Erfolg und einer sehr guten Abschlussnote von 5,3 bestanden. Der Gemeinderat sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gratulieren Joël Bertschi für diese Superleistung ganz herzlich! Ip0904 006.683624

Sommer-Öffnungszeiten 2015 Gemeindeverwaltung Safnern

Aus dem Gemeinderat

Während der Sommerferien vom 13. Juli bis am 31. Juli 2015 ist die Gemeindeverwaltung wie folgt geöffnet:

Kommunale Arbeitspraktika Gestützt auf ein bereits laufendes Projekt im Raum Aarberg hat der Gemeinderat Studen


St0903 006.683562

Baupublikation Bauherrschaft: E. Wegmüller AG, Aareweg 25, 2557 Studen. Projektverfasser: Urs Aufranc, dipl. Architekt ETH/SIA, Renfer-Park 17, 2504 Biel. Bauvorhaben: Abbruch des Dancings und der Bar; Neubau eines Eventlokals mit Restaurationsteil und zwei Wohnungen. Standort: Aareweg 29, Parzelle Nr. 933, Koordinaten 590.785/218.130, Wohn- und Gewerbezone (WG 3), Gewässerschutzbereich A. Ausnahmen: – Bauten und Anlagen in Waldesnähe (Art. 25 KWaG) – Anlagen unter dem mittleren Grundwasserspiegel (Anhang 4, Ziffer 211 Absatz 2 G ewässerschutzverordnung, GSchV) (Bauten im Grundwasser/Grundwasserabsenkung) Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, 2557 Studen. Auflagefrist: Bis 3. August 2015. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen. Aarberg, 30. Juni 2015 Regierungsstatthalteramt Seeland

St0901 006.683536

SL0901 006.683649

Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen

Twann-Tüscherz Protokollauflage Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 22. Juni 2015 liegt im Sinne von Artikel 63 Absatz 1 Organisationsreglement der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz vom 17. Mai 2009 in der Zeit vom 9. Juli bis zum 8. August 2015, während der Schalteröffnungszeiten in der Gemeindeverwaltung Twann-Tüscherz in Twann öffentlich auf. Während dieser Zeit kann das Protokoll eingesehen werden. Allfällige Einsprachen können ebenfalls während dieser Frist beim Gemeinderat erhoben werden. Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Der Gemeinderat Tw0903

006.683642

Strassensperrung Twannbergstrasse am 15. Juli 2015 Am 15. Juli 2015 ist die Twannbergstrasse wegen Sanierungsarbeiten ab Liegenschaft Nr. 10 bis zur Trafostation in Gaicht den ganzen Tag gesperrt. Bei schlechtem Wetter werden die Arbeiten am 16. Juli 2015 ausgeführt. Wir bitten um Verständnis und Beachtung der Signalisation. Fahrten von Twann nach Gaicht werden über Lamboing/Twannberg umgeleitet und Fahrten von Gaicht nach Twann über Twannberg/Lamboing. Für Fragen wenden Sie sich an die Gemeindeverwaltung.

Strassensperrung Thomasgasse in der Woche 29/2015 In der Woche 29 (13. bis 17. Juli 2015) wird während einem ganzen Tag die Thomasgasse wegen Risssanierungen gesperrt. Der genaue Tag wird rechtzeitig vor Ort signalisiert. Wir danken für Ihr Verständnis.

Tw0902 006.683340

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Studen, handelnd durch die Bauverwaltung Studen, Hauptstrasse 61, Postfach 128, 2557 Studen. Projektverfasserin: Marep AG, Ratihard 4, 8253 Diessenhofen. Bauvorhaben: Einbau von acht Kugelfangkästen. Standort: Keltenweg 41A, Parzelle Nr. 81, Koordinaten 588.860/217.620, UeO Kiesgrube Petinesca, Sektor S/Schiessstand, Zone für öffentliche Nutzungen (ZöN), archäologische Schutzzone B. Ausnahmen: Bauten und Anlagen in Waldesnähe (Art. 25 KWaG). Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, 2557 Studen. Auflagefrist: Bis 3. August 2015. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Aarberg, 29. Juni 2015 Regierungsstatthalteramt Seeland

St0902 006.683488

Walperswil, 30. Juni 2015 Baukommission Walperswil

Twann-Tüscherz, Ligerz, 29. Juni 2015 Der Kirchgemeinderat Ki0901

006.683340

Verschiedenes Büro- und Schalterschliessung Während der Zeit von Mittwoch, 15. Juli 2015 bis Freitag, 31. Juli 2015 (Betreibungsferien) bleiben die Schalter und die Telefone des Betreibungsund Konkursamtes Seeland und dessen Dienststellen in Aarberg und Biel nach 14 Uhr geschlossen. Die Schalter sind von 8 b is 14 Uhr durchgehend geöffnet. Während dieser Zeit können Sie uns auch telefonisch erreichen. Ve0901 006.683544

Wa0901 006.683537

Betreibungs- und Konkursamt Seeland

Diverses Gemeindeverbände Gemeindeverband Kulturförderung Region Biel/BienneSeeland-Berner Jura Genehmigung der Leistungsverträge gemäss Kantonalem Kulturförderungsgesetz (KKFG) mit den Kulturinstitutionen von mindestens regionaler Bedeutung, Vertragsperiode 2016 bis 2019. In Anwendung von Artikel 22 des Organisationsreglements des Gemeindeverbands Kulturförderung Region Biel/Bienne-Seeland-Berner Jura wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass die Delegiertenversammlung an ihrer Sitzung vom 23. Juni 2015 die Leistungsverträge mit den 23 Kulturinstitutionen von mindestens regionaler Bedeutung genehmigt hat. Die Leistungsverträge können unter www.seeland-biel-bienne.ch bzw. www.cmjb.ch eingesehen werden.

Pikettdienst Nidau / Service de piquet Nidau Gas/Wasser / Gaz/Eau: 032 321 13 13 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDI2NgYA6w0yNA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOwqAMBQET_TC7r4kJqYUO7EQ-zRi7f0rP53FMAzMsrQU8DHN6z5vjQCy5SJ3b6wppMqmXIMeI2oQmEZGrwSl32_lCQH9fQzRNHRG82L0jqJwHecNH8ePk3IAAAA=</wm>

Elektrizität BKW / Électricité FMB: 0844 121 175

www.esb.ch

Tw0901 006.683157

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz

Für Fragen wenden Sie sich an die Gemeindeverwaltung.

Baupublikation

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Gemeindeverwaltung Walperswil einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG).

Die Unterlagen zu Traktandum 1 liegen während 30 Tagen öffentlich in der Gemeindeverwaltung Ligerz sowie in der Kirche Twann auf und sind unter www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch einsehbar. Alle Stimmberechtigten und Gäste sind freundlich eingeladen.

Walperswil Baupublikation Gesuchsteller: Rudolf und Nicole Mathys-Giroud, Aarbergstrasse 47, 3272 Walperswil. Projektverfasser: GLB Seeland, Grenzstrasse 25, 3250 Lyss. Bauvorhaben: Einbau Wohnung in Ökonomieteil; Ersatz Heizung. Standort: Aarbergstrasse 47, Parzelle Nr. 361, Koordinaten 584.750/211.500, Landwirtschaftszone A. Beantragte Ausnahme: Bauen in der Landwirtschaftszone. Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat am 26. Juni 2015 die Ausnahmebewilligung nach Artikel 24c RPG erteilt. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, 3272 Walperswil. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 3. August 2015. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Gemeindeverwaltung Walperswil einzureichen. Walperswil, 30. Juni 2015 Baukommission Walperswil

Wa0901 006.683538

Der Vertrag mit der Stiftung Theater Orchester Biel Solothurn tritt vorbehältlich der Ergreifung des Referendums und unter Vorbehalt der Genehmigung durch das zuständige Organ der Stadt Biel und durch den Regierungsrat am 1. Juli 2015 in Kraft. Die übrigen Verträge treten vorbehältlich der Ergreifung des Referendums und wo noch nicht erfolgt unter Vorbehalt der Genehmigung durch das zuständige Organ der jeweiligen Standortgemeinde sowie durch den Regierungsrat am 1. Januar 2016 in Kraft. Fakultatives Referendum Gegen den Beschluss der Delegiertenversammlung kann innert 90 Tagen ab Publikation das Referendum ergriffen werden. Das Referendum gegen die Leistungsverträge von Kulturinstitutionen am Standort Biel/Bienne kann von 2% der im Gebiet der Verbandsgemeinden Stimmberechtigten oder 10% der Verbandsgemeinden ergriffen werden. Das Referendum gegen die Leistungsverträge von Kulturinstitutionen an den Standorten Lyss und Nidau kann von 2% der Stimmberechtigten der Verbandsgemeinden aus der Teilregion Biel/Bienne-Seeland oder 10% der Verbandsgemeinden aus der Teilregion Biel/Bienne-Seeland ergriffen werden. Abgabe der beglaubigten Unterschriften beim Gemeindeverband Kulturförderung Region Biel/Bienne-SeelandBerner Jura, c/o BHP Raumplan AG, Fliederweg 10, Postfach 575, 3000 Bern 14. Biel, 30. Juni 2015 GV0901 006.683563 Gemeindeverband Kulturförderung Region Biel/ Bienne-Seeland-Berner Jura

Kirchgemeinden Reformierte Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee, Twann Tüscherz Ligerz Ausserordentliche Kirchgemeindeversammlung am Sonntag, 9. August 2015, ca. 11.20 Uhr (nach dem Gottesdienst) in der Kirche Twann.

Zu vermieten/ev. verkaufen An der Schürlistrasse in Ipsach. Neuwertiges Gebäude. Grosse Parkplatzbreite.

006-683632

Studen, 1. Juli 2015 Finanzverwaltung Studen

In Anwendung von Artikel 69 des Organisationsreglements der Gemeinde Sutz-Lattrigen geben wir bekannt: Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 25. Juni 2015 liegt vom 9. Juli bis am 10. August 2015 bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Dieses kann während der Öffnungszeiten eingesehen werden. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden.

Gesuchsteller: Robert und Sandra FlückigerKrebs, Gässliweg 6, 3272 Walperswil. Projektverfasserin: Mathys Architektur-PlanungImmobilien GmbH, Reinhard Mathys, Architekt HTL, Chasseralstrasse 6, 3272 Walperswil. Bauvorhaben: Abbruch und Wiederaufbau Gebäudeteil Ost; Teilumbau und Sanierung Gebäudeteil West. Standort: Gässliweg 6, Parzelle Nr. 531, Koordinaten 584.015/212.223, Kernzone. Beanspruchte Ausnahmen: Unterschreiten des Grenz- und Gebäudeabstands zu Parzelle Nr. 271. Gewässerschutzmassnahmen: Anschluss an die Gemeindekanalisation und ARA Täuffelen bestehend, Zone B. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, 3272 Walperswil. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 3. August 2015.

1 Einstellhallenplatz <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDYzNgIA85hC_Q8AAAA=</wm>

Miete: Fr. 120.00/Monat Interessanter Kaufpreis <wm>10CFXKIQ7DMBBE0ROtNbMbT-wsjMyigKrcpCru_VHbsIAPvvSOI2vB1T7O53gkAcjUQuHJWkuHkksUeGKFHKwbRZBccOPWfuPA_BvDatCkDN2CM1zl83p_ARq6KkxxAAAA</wm>

AG FÜR IMMOBILIEN-DIENSTLEISTUNGEN TELEFON 032 329 50 39/40

Praxis Busswil Dr. med. Rahel D‘Angelo-Bart und Pedro Mösch

006-683252

3292 Busswil bei Büren <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MjUCABdoNYcNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-iea9b10ENCZlbEASPIWj-X0EwiGtOcnsPE3wtbd3bFkAZSk1qGrQqnp1BuDidJeBwBW0i0mgvMdTIPP-bHPd5PZ59JnRYAAAA</wm>

Geschlossen vom 18. Juli bis und mit 2. August 2015 www.praxis-busswil.ch

Praxis für Hals-, Nasenund Ohrenkrankheiten

006-683588

Per 1. August erhalten alle uns bekannten Hundebesitzer/innen und verantwortlichen Hundehalter/innen unserer Gemeinde per Post eine Rechnung für die Hundesteuer über Fr. 150.– pro Hund. Hunde, welche am Stichtag (1. August) noch nicht drei Monate alt sind, gelten für das laufende Jahr als steuerfrei. Wir bitten alle Hundehalter/innen, welche ihren Hund noch nicht bei der Gemeinde registriert haben, sich bis Ende Juli 2015 zu melden um dies nachzuholen. Für nicht registrierte Hunde kann gemäss Artikel 11 der Verordnung zum Gesetz über die Hundesteuer eine Busse verhängt werden, die zulasten des verantwortlichen Hundehalters geht. Ebenfalls können alle Hundehalter/innen bei der Gemeindeverwaltung Studen kostenlos RobidogSäcke beziehen.

Öffentliche Auflage Gemeindeversammlungsprotokoll vom 25. Juni 2015

Traktanden 1. Protokoll der KG-Versammlung Pilgerweg Bielersee vom 7. Juni 2015 2. Ersatzwahl in die kantonale Synode 3. Orientierungen 4. Verschiedenes

Dr. med. H. Kündig <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2tbAAAMHpAdcNAAAA</wm>

Lyss, Fabrikstrasse 23 Tel. 032 386 12 12 <wm>10CEXLIQ6AMBAEwBfR7LZse8cZElJHEASPIWj-r0gwiJGzrqGEz9K3o-8B1KFakVlQltoIejAzmaNYoKFlUBNRXKyuyCI1_y-dz3W_enoV31kAAAA=</wm>

Praxis geschlossen vom 17. Juli bis 8. August 2015

Praxisgemeinschaft Mörigen Dr. med. D. Borer/Dr. med. M. Fricker/ Dr. med. A. Treina/Dr. med. M. Keller/ Schulstrasse 14 a, 2572 Mörigen <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2M7IEAISPr1gNAAAA</wm>

Die Praxis bleibt vom 27. Juli bis/mit 3. August 2015 geschlossen <wm>10CEXLqwqAQBBG4Sdy-Gd2LqtTBNm2GMRuEbPvnxSL4cBXTu9phK-lrXvbEvDBa3EZk61SKPgFSIqrJQIhYJsYCnBESTHmmP-Njvu8Ho6Md8pYAAAA</wm>

006-683629

Hundesteuer

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Sutz-Lattrigen

VERKAUF@MARFURT.CH WWW.MARFURT.CH

auf Antrag der Sozialen Dienste Brügg die Unterstützung der Gemeinde Studen zugesichert, das Projekt für kommunale Arbeitspraktika für Sozialhilfebeziehende auch in unserer Region zu unterstützen. Bei diesem Projekt geht es darum, in Ergänzung zu den vom Kanton angebotenen Arbeitsplätzen im Rahmen der Beschäftigungsund Integrationsangebote weitere Möglichkeiten für Arbeitsplätze zu schaffen. St0904

Für Notfälle Tel. 0900 144 111 wählen.


Notfalldienste

Kirchenzettel Evangelisch-reformierte Landeskirche Woche vom 10. bis 16. Juli 2015

PILGERWEG BIELERSEE

• Donnerstag, 9. Juli, 12 Uhr, Pfarrsaal Twann, Mittagstisch

BÜRGLEN Bestattungen: 13. bis 17. Juli 2015 Pfr. Andri Kober, Tel. 079 628 25 22

St. Maria Ste Marie Juravorstadt 47, Biel

Aebistr. 86, Biel

Christ-König Christ-Roi

GOTTSTATT

Geyisriedweg 31, Biel

• Sonntag, 12. Juli, 9.30 Uhr, Gottesdienst www.kirche-sutz-lattrigen.ch im Klosterhof mit Taufen Predigt: Pfr. A. Müller, E-Piano: K. Grunder • Sonntag, 12. Juli, 9.30 Uhr, Kirche Sutz, kein Gottesdienst. Bitte die Angebote der • Donnerstag, 16. Juli, 14.30 Uhr, SenioNachbarkirchgemeinden beachten. rennachmittag im Kirchgemeindehaus Orpund; «Albert Anker – sein Leben und Ferien von Pfr. Beat Kunz vom 6. bis Werk», Diavortrag von Willi Keller aus 31. Juli 2015. Stellvertretung: Pfarrerin Untersiggenthal. In tiefer Verbundenheit Mirjam Horakova, Tel. 079 839 04 10 zur ländlichen Bevölkerung porträtierte Albert Anker Menschen in ihrem AlltagsTÄUFFELEN leben www.kg-taeuffelen.ch Abdankungsdienste: 4.Juli bis 18.Juli: Pfr. A.Schiffmann, Tel. 079 609 46 62

www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66 • Freitag, 10. Juli, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus

• Dimanche, 12 juillet, 10 h, Culte commun à Bienne et Nidau, Sainte-Cène à l‘église Saint-Erhard de Nidau avec la pasteure E. Pagnamenta • Dienstag, 14. Juli, ab 9 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Lokal der Eisenbahnergenossenschaft IPSACH • Sonntag, 12. Juli, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfr. R. Maag

italiano deutsch kroatisch

9.15 11.15 17.00

LENGNAU Kath. Zentrum

9.30

Schiblistrasse 3a

Katholische Pfarrei Lyss (Marienkirche am Oberfeldweg 26) Samstag, 11. Juli 18 Uhr Eucharistiefeier mit Priester M. Neufeld

Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst

www.notfall-seeland.ch

Jean-Pierre Améris, F 2014, 95‘, F/d »» Die wahre Geschichte der 1885 blind, taub und stumm geborenen Marie Heurtin lässt die Bemühungen der selbst kränklichen Ordensschwester Marguerite miterleben, dem Mädchen Marie eine Sprache zu geben und sie so aus dem Gefängnis ihrer Behinderungen zu befreien. Née sourde et aveugle, âgée de 14 ans, Marie Heurtin est incapable de communiquer. Son père ne peut se résoudre à la faire interner dans un asile. En désespoir de cause, il se rend à un institut des religieuses. Malgré le scepticisme de la mère supérieure, une jeune religieuse se fait fort de s’occuper du «petit animal sauvage» qu’est Marie pour la sortir de sa nuit... <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2tTAHAFD0vkcNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K7r30YNCZlbEASPIWjur0gwiCffGOGCz9q3o-8BcGI1ryXUXRoYuVFACxQwQX1WGJTJciRHy8t_5Hyu-wUI84mMVQAAAA==</wm>

Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

ZAHNARZT 0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Samstag, 12. Juli 8.45 Uhr Eucharistiefeier

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Donnerstag, 16. Juli 9 Uhr Werktagsgottesdienst

Feuerwehrnotruf 118

So/Di 12/07 21h30 La Cinémathèque suisse au Filmpodium

LES GÉANTS

Bouli Lanners, B/F/L 2011, 85’, F/e »» Der fünfzehnjährige Seth und sein jüngerer Bruder Zak verbringen ihren Sommer ganz alleine und mit nur wenig Geld im Haus ihres verstorbenen Grossvaters. Doch in diesem Jahr taucht plötzlich Danny auf. Mit ihm zusammen starten sie in das grosse und manchmal nicht ungefährliche Abenteuer des Lebens... C’est l’été, Zak et Seth se retrouvent seuls et sans argent dans leur maison de campagne. Les deux frères s’attendent encore une fois à passer des vacances de merde. Mais cette année-là, ils rencontrent Danny, un autre ado du coin. Ensemble, ils vont commencer la grande et 6-683587/K périlleuse aventure de leur vie.

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU

Evangelisches Gemeinschaftswerk Sonntag, 12. Juli, 9.30 Uhr, Gottesdienst, Predigt: Willi Müller Ara-Treff, Kinderhüte

006-683575

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute aus dem Festnetz. Mit Natel easy nicht erreichbar)

Ökumenische Beratungsstelle für Ehe-, Partnerschaftsund Familienfragen Biel – Seeland – Berner Jura Wollen Sie Ihre Situation verändern, verbessern, prüfen? Wir sind für Sie da. In jedem Lebensalter, in jeder Lebenssituation. Die Beratung ist gebührenfrei. Spendenkonto: PC 25-5180-6

Simone Jetzer

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0NzYDANa-JD0NAAAA</wm>

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

Farbtechnik-Spezialistin

Dienstag, 20 Uhr, Gebetsforum

Ida Stadler, Psychotherapeutin ASP, Einzel-, Paar- und Familienberaterin ZSB <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zc0tzYzNrQ1NTPUsDIG1homdkamRtYGJobmRgaGplaGpsamBkaWBhbWRiYGHhgNCjF1-QkgYA4sMl6FUAAAA=</wm>

Elisabeth Brugger, Psychologin FSP, Einzel-, Paar- und Familienberaterin ZSB

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxNTcAAOT7pXwNAAAA</wm>

Sutz-Lattrigen • 032 397 00 68 • www.coiffeur-jetzer.ch

Reisen

Stützpunkt Safnern

Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

auch für Feierlichkeiten / Hochzeiten

Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

032 332 97 97

Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann

Hausarzt Notfall Seeland

Moderne, trendige Frisuren und Make-Up

Stützpunkt Port

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren

DAMEN • HERREN • KIDS

Mennoniten-Gemeinde Brügg

032 332 97 97

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute aus dem Festnetz)

Jurastrasse 43, 2502 Biel

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau Nidau

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

JETZER

Sonntag, 9.45 Uhr, Gottesdienst

(Ortstarif)

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stell- www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch vertreter nicht erreichbar sind, kann der Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01 Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

COIFFEUR

Pianostrasse 47, Biel www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16

MARIE HEURTIN

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz

Diverses und Reisen

Freie Missionsgemeinde

APOTHEKEN 0842 24 24 24

Paul Riniker, CH 2015, 94’, Dialekt/f »» Hans (Schneider) blickt auf ein reiches Leben zurück. Er hat die Welt gesehen, sein Martheli geliebt. Jedoch, nach Marthas Tod ist Hans müde. Eigentlich mag er nicht mehr. Er möchte sterben. Darüber kann er nur mit Willi (Gnädinger) sprechen, seinem Freund, mit dem er als Musikduo in Kneipen aufspielte. Der Willi soll ihm helfen, seinen Plan umzusetzen. Hans Hilfiker a 80 ans. Il a vécu, il a voyagé. Voici deux ans que sa femme Martha est morte et maintenant c’est au tour de son fidèle compagnon, son chien Miller. Après un accident, il finit à l’hospice. Mais Hans souhaite déterminer sa propre vie et la finir en toute légèreté. Sa/Sa 11/07 21h30

TIERARZT

Informationen: www.emb-online.ch

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul

Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Beatrice Balmer. Kinderprogramm

USFAHRT OERLIKE

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

15. Sonntag im Jahreskreis

Mittwoch, 15. Juli Kein Werktagsgottesdienst

• Dienstag, 14. Juli, 12 Uhr, Mittagstisch im Restaurant Traube, Walperswil, Tel. 032 396 11 28

Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

deutsch

Samstag, 12. Juli 10.15 Uhr Eucharistiefeier

• Samstag, 11. Juli, Open-Air-Kirchenkino Ankunft ab 20.30 Uhr; Filmbeginn 22 Uhr; gezeigt wird «Don Camillo». Bei schlechtem Wetter in der Kirche

• Donnerstag, 9. Juli, 13 bis 17 Uhr, jassen im Restaurant Romantica

17.00

Ins, Marienkirche

• Sonntag, 12. Juli, 9.30 Uhr, Abschiedsgottesdienst von und für Pfarrer Stefan Dietrich. Orgel: Elisabeth Profos; mit Überraschungen; anschliessend ChiucheGaffee im Spycher

Evangelische Mission Biel

Heilsarmee

11.30

Rue de Morat 50

www.kirche-walperswil-buehl.ch

PORT

9.45

Katholische Pfarrei Ins Täuffelen

WALPERSWIL/BÜHL

• 17 bis 18 Uhr, Flötenkreis in der Nikolauskapelle. Achtung! Kein Flötenkreis während den Schulferien

deutsch français 17.00 castellano

Sonntag, 12. Juli 11 Uhr Eucharistiefeier mit Pater Konrad Haussner

• Sonntag, 12. Juli, 9.30 Uhr, Gottesdienst in der Kirche Täuffelen mit Pfr. A Schiffmann und Bettina Moning (Orgel)

NIDAU

8.45

Missione Italiana italiano

SUTZ-LATTRIGEN

NIDAU

Sa So/di/do deutsch 17.00 français 10.00 italiano 11.00 portugiesisch 18.00

Spitalzentrum Bruder Klaus St-Nicolas

Fr/Ve 10/07 21h30

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Samstag/Sonntag, 11./12. Juli 2015

• Sonntag, 12. Juli, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst im • Sonntag, 12. Juli, 10.15 Uhr, Kirche Chorraum. Gemeinsames Gespräch über Twann, Gottesdienst mit Taufe Lukas 13, 10–17, «Heilung der gekrümmten Getauft wird Julien Engel, Twann Frau am Sabbat», Pfarrerin Beate Schiller, Mit Miriam Vaucher (Orgel) und PfarE-Piano: Ursula Sonderegger rerin Brigitte Affolter • Mittwoch, 15. Juli, Kirche Bürglen, • Mittwoch, 15. Juli, 6 Uhr, Turmkapelle Aegerten, 8 Uhr, liturgisches MorgenLigerz, Morgensingen gebet Amtswochen: 4. bis 22. Juli, Pfarrerin Brigitte Affolter, Tel. 079 439 50 98 Mehr unter www.gottstatt.ch

ÄRZTE

Gottesdienste/Horaire des messes/ Orario delle messe

• Samstag, 11. Juli, 18.15 Uhr, Chor der Kirche Ligerz, Musik aus der Stille mit Mirjam Vaucher Klavier und Stimme, gestaltet «Neume ’n’öppis» Brigitte Affolter liest aus ihrem Buch über Gianni Vasari

www.buerglen-be.ch

OPEN AIR 10/07 – 16/08/2015

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch

Tag und Nacht

Bernhard Schrittwieser, dipl. Sozialarbeiter HFS, Einzel-, Paar- und Familienberater CGIST

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLvbIaWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiO_e7z1d8LW0dW9bAhzI6iNS3SXAjBDTkjCjQcukrKF0vsIAn_9Fjvu8HnsfULRUAAAA</wm>

Zentrale Rettungsdienst

Sizilien - Das magische Dreieck

032 391 82 82 144

Sprechstunden: täglich nach Vereinbarung. Bahnhofstrasse 16, Biel, Tel. 032 322 78 80 6-679736

Busrundreise zwischen Kunst und Natur 006-683605

Wir empfehlen uns für

Nidau

Tel. 032 332 78 98

Gesellschaftsfahrten Hochzeitsfahrten Schulreisen usw. Kleinbus-Vermietung 14 Plätze <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MzAFAC2hL2MNAAAA</wm>

Täuffelen

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-ied147UYNCZlbEASPIWj-X0EwiJujbu9BwdfS1r1tAdhgJRsYyiI-vkBSZrWAwxOUkyJXmqtGoqrN_yTHfV4PLG9NilYAAAA=</wm>

Tel. 032 396 04 40

Die grösste Insel des Mittelmeers bietet eine einzigartige Landschaft, unzählige Stätten der Antike, ursprüngliche Dörfer, kleine Inseln und natürlich die sizilianische Küche. Freuen Sie sich auf eine unvergessliche Reise! Reisedaten: 10.9./24.9. und 22.10.2015 Inbegriffen: Flug, 7 Übernachtungen inkl. HP, Busrundreise und Reiseunterlagen ab Fr. 1280.<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDY1NwYAONNv7A8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jR83OdeDOswqKCqjxkGt7_o2Vjle7ASTdGesHfvR9XP1MBVKlh3iyNKKaeGixREw0k1J-qGxE0u-0SKwjM3yNoAk5V2RY-H8byeb2_tiStTHEAAAA=</wm>

Wir suchen für unser motiviertes und zusammenhaltendes Team in unserem grossen Restaurationsbetrieb junge, aufgestellte

www.asmobil.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MzUCAMvAPIANAAAA</wm>

006-683573

Servicefachangestellte <wm>10CEWLsQqAQAzFvsjy2tL2sIugt50O4n6LOPv_k-LiEAiBtJZG-JjrdtQ9AR-8qJukqFEB8FoYvQGBELCN7CriEZxiLDr9U19W6vd5PRZmudhZAAAA</wm>

Bestattungsdienste

006-679715

Zu Ihren Diensten Tag und Nacht Tel.

Begleitung und Beratung

H. Gerber

032/ 331 05 09

rohrbach.ag@bluewin.ch www.rohrbach-bestattungen.ch

006-680257

Bestattungsdienste in Nidau

Wir erwarten Berufserfahrung, flexibles, speditives und zuverlässiges Arbeiten (Schichtbetrieb). Französisch-Kenntnisse erwünscht. Die Stelle kann per sofort oder nach Absprache besetzt werden. Bitte rufen Sie an oder schreiben Sie an: Hans-Ulrich Wüthrich, Gasthof Brücke 2575 Hagneck, Tel. 032 396 11 86


Publireportage

006-683578

FILMPODIUM

OPEN AIR 10/07 – 16/08/2015

<wm>10CAsNsjY0MDA01zUwMzI3MAYAVb-uqg8AAAA=</wm>

3210 Kerzers

sucht einen Schreiner mit Herzblut.

Sonderverkauf bis Ende Juli 2015

017-062703

<wm>10CFXKqw6AQAxE0S_qZqa0XaCS4AiC4NcQNP-veDjENTdnWdILvqZ53ectCbAKQiu6NGhxTYYVw5AImII-ku5k39Uflx6AAu01zxNYI8VNzFtELddx3mRC6QdxAAAA</wm>

Fräschelsgasse 35 Tel. 031 755 83 60 www.wbckerzers.ch

HIN UND WEG

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2NbcAAA71mVANAAAA</wm>

Blumen

Das Maler Team

Gladiolen, Sonnenblumen, Dahlien

Wir machen Einmal etwas für das kleinere Portemonnaie. Spez. AHV-Bezüger. Fassaden u. div. Holz-Sachen u. Sanierungen. Verl. auch Laminat Top Referenz. Saubere Arbeit

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC2NTcwtrYzMjPSDL2tTYQs_UwtjawNzAzMjA0NTK0NDE2MTM0NTA2sjUwNLSAaFHL74gJQ0ATzI8D1UAAAA=</wm>

(Achtung)

selber schneiden <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDY1MwMA9hYehQ8AAAA=</wm>

zwischen Jens und Merzligen. Familie T. Biedermann, 2565 Jens Telefon 032 331 92 36 006-683566 <wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rej7UYlmVsQBD9D0Ly_4uIQR5zk6z004Wtp6962YABGVrKahUxIddLwmrIHHCJgneG5ZK4uP03lGQHGawhO4MFOIiRlmNZ0HecNDL3gaHAAAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ7CMAwF0BMl-jb9toNH1K1iQFzADc3M_ScknvSOI9nx_9if7_2VAog29RhkCtkHLE27KROOm0J4RzBkGCKlam5yRasytm2u2U66Nz3rCiMW3Pr3s34Vi7HjaQAAAA==</wm>

planen und bauen mit Freude

Aspi b. Seedorf BE

www.hunzikeraffolter.ch

006-683304

Erfolgreicher Lehrabschluss Sabrina Gnägi hat die Lehrabschlussprüfung zur Kauffrau EFZ erfolgreich bestanden und durfte ihr Fähigkeitszeugnis mit einer besonderen Ehrung für den zweitbesten erreichten Notendurchschnitt am BWZ Lyss (Note 5,3) entgegennehmen. Das SWG-Team gratuliert Sabrina Gnägi herzlich zu dieser tollen Leistung, dankt ihr für ihre wertvollen Dienste sowie die gute Zusammenarbeit während ihrer Ausbildungszeit und wünscht ihr viel Erfolg und Befriedigung bei der Verwirklichung ihrer Ziele. Sabrina Gnägi wird noch bis Ende August als Teilzeitmitarbeiterin bei der SWG tätig sein und dann die Berufsmatura absolvieren.

Inserieren bringt Erfolg!

Zu verkaufen

MARIE HEURTIN

5.5-Zi. Einfamilienhaus, freistehend

006.683650

Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband (SWG) Worben

006-683603

006-683163

visàvis Parking Centre Brügg 9.7. ab 14 h/ 10. + 11.7. ab 9h shabbychic/vintage und vieles mehr.

012-278955

<wm>10CAsNsjY0MDA00jUyt7A0NQUAlKXRYw8AAAA=</wm>

27 Jahre Musiklager Seeland mit Teilnehmern aus 12 Musik- und Jugendmusikvereinen!

Rättlistrasse 15c Rohbau erstellt, Bezug ab 01. September 2015 möglich

Dès le mois de juillet, place au légendaire open air au Filmpodium! Un programme riche vous est proposé cette année : dès le coucher du soleil, 18 films seront projetés sur la toile, sous le ciel étoilé de la splendide terrasse. En plus de la traditionnelle NUIT KUNSTVEREIN (entrée gratuite pour les membres de la Société des Beaux-arts), deux films de la Cinémathèque Suisse seront aussi projetés en plein air.

CHF 805 000.00 - Grundstück: 649 m2 - Wohnfläche brutto: 184 m2 - Carport <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDY0MwYApUp98g8AAAA=</wm>

ABSCHLUSSKONZERT <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2NjABAFBT4xINAAAA</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7t2G5UERxAEP0PQ_L9i4BAn7nLrGpbwMS_bsezBAJy8KrsGm6UGD4WkIjngaAK2ibNklqL2-6kOEaC_D42M1jmTKBm6Vk_3eT0KZCQMcgAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PbaHlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMcRYCizVIBGTp1YVLTVREQr6TJqRHJnqBJY_yflc9wtubHnvVgAAAA==</wm>

2015 Samstag, 11. Juli / 19.00 Uhr Mehrzweckhalle Port Eintritt frei (Festwirtschaft vorhanden)

www.musiklagerseeland.ch

Sämtliche Materialien für den Innenausbau wie Böden, Küche, Sanitäre Anlagen sind selbst bestimmbar. Besichtigung des Rohbaus nach Vereinbarung.

LES COMBATTANTS

Auskunft: Karl Mäusli 032 391 00 00 079 631 68 80 3267 Seedorf info@maeusli.ch

www.maeusli.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2tTABAOqlt94NAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wRiiqpeLdmdGiJZrJBYoiAE7DNDXVmgKY4Wy3_ofK77Be4bLnZVAAAA</wm>

pendeltüren, türen, rollos, spannrahmen lichtschachtabdeckungen in allen RAL-farben lieferbar «porter houzwurm» h. möri schreinerei port tel. 032 331 65 46 natel 076 580 14 99 <wm>10CAsNsjYwMNM1szA0MzYGAFCfaAsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAwF0RMZfpLNmphGkO0WC7G3EWvvXyk2FgOvmd7TCF9LW_e2JVCH6lxVUwooiiULkwfAllCFvJh45Fok4CnqFvO_0XGf1wPQUgeVWAAAAA==</wm>

006-681633

006-683082

Ein Halbtax oder GA gibt es auch bei uns! www.asmobil.ch/swisspass

Den neuen SwissPass übrigens auch.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MzEBAL9URHANAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PbaHlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMcRYwiwNLsUtQ4uEaqKiKugz6SArLNXJafmPnM91vxFh5SpVAAAA</wm>

PROGRAMM/PROGRAMME: Fr/Ve 10/07 USFAHRT OERLIKE Sa/Sa11/07 MARIE HEURTIN So/Di 12/07 LES GÉANTS Cinémathèque suisse Fr/Ve 17/07 CONDUCTA Sa/Sa18/07 WHAT WE DO IN THE SHADOWS So/Di 19/07 THULETUVALU Fr/Ve 24/07 VIA CASTELLANA BANDIERA Sa/Sa25/07 PAUSE So/Di 26/07 LES COMBATTANTS Fr/Ve 31/07 FEDORA Cinémathèque suisse Sa/Sa01/08 BIRDMAN (OR THE UNEXPECTED VIRTUE OF IGNORANCE) So/Di 02/08HIN UND WEG Fr/Ve 07/08 AUGUST: OSAGE COUNTY Sa/Sa08/08WILD So/Di 09/08TIMBUKTU Fr/Ve 14/08 Cinéart – NUIT KUNSTVEREIN FINDING VIVIAN MAIER Sa/Sa15/08 WILD TALES (RELATOS SALVAJES) So/Di 16/08 PRIDE PRIDE

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDawMAIAij07Gg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQqAMBAEX3Rh944LF1NKumAh9mnE2v9XRjuLYZlleq-e8LG27Wh7JYAsOQyhVS0SWY1MMRcZrqAvKDQi4L9cYooC421k3vCBIlSxGGY53ef1AMRXg_5xAAAA</wm>

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich die Vorteile des neuen SwissPass erklären.

Leider können wir keine Reservationen entgegennehmen. Die Abendkasse ist an jedem Filmabend (21h30) ab 20h15 geöffnet. Die CINEBAR ist wie immer vor und nach den Vorstellungen geöffnet. Bei schlechter Witterung zeigen wir die Filme im Kinosaal! Nous ne pouvons malheureusement pas prendre de réservations mais la caisse est ouverte dès 20h15 avant chaque projection (21h30). Le bar est ouvert avant et après les projections. En cas de mauvais temps, les films sont projetés en salle.

Als Neukunde erhalten Sie ein kleines Geschenk von uns. Reisezentren in Nidau und Täuffelen

n!

e f raub ... a u l z h t c h S n nic en de ssen Wir la sekten Ihn s In ...das <wm>10CAsNsjY0MDA01zUwtTQ2tQQAA_ekoA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKsQ6AIAyE4ScquQIt1I6GjTgYdxbj7PtPopvDJX8uX-8uAd_Wth1tdwa4EMSSmMekwYo6aw4Z5oiwCJaFJSmsIv88VWASjNcQIsHGjCSU56cc7vN6ALl_mp9yAAAA</wm>

6-683584/K

USFAHRT OERLIKE 017-059359

Hunziker Affolter AG Sutz|Selzach Telefon +41(0)32-397 07 77

✆ 079 765 90 14 ✆ 032 652 13 03

2. Flohmarkt/Brocante in Brügg

Die detaillierten Angaben zum Stellenprofil finden Sie unter www. hunzikeraffolter.ch oder rufen Sie uns an.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDYzMAYApvtooQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ7CMAwF0BM5-t-pHRuPqFvVAXEBQujM_ScknvSOo6zh_76fz_1RBODi0R29aNYSXlS2yMKAK2g3JJOWiJq8BvtcwsglW8eQ15whafrR99DkFu27rh_ZFF45aQAAAA==</wm>

» Im Juli ist es wieder Zeit für den legendären Open-Air-Zyklus im Filmpodium! Dieses Jahr ist das Programm besonders reichhaltig: 18 Filmperlen werden nach Sonnenuntergang unter freiem Himmel auf der malerischen Dachterrasse über die Leinwand flimmern. Neben der traditionellen NUIT KUNSTVEREIN (Gratiseintritt für Mitglieder des Kunstvereins) werden auch zwei Filme aus der Cinémathèque Suisse im Freiluftkino gezeigt.

Insect-Systeme

6-683644/K

Kurz Technik GmbH 3225 Müntschemier, 032 313 53 11, www.flexnet.ch

www.filmpodiumbiel.ch


AGENDA DO/JE 09.07. – MI/ME 15.07.2015 DO/JE 09.07.2015 PARADIS MYSTÉRIEUX – SOMMER - ÉTÉ NMB Neues Museum Biel NMB Nouveau Musée Bienne

18:30 LAUF- UND NORDICWALKING Bahnhofplatz, Büren an der Aare Lauftreff: Trainiert wird in 4 Laufgruppen und 2 Nordic WalkingGruppen. Der Laufträff ist unentgeltlich und für alle Lauf- und Nordic-Walkingbegeisterten geeignet. Einstieg ist ohne Voranmeldung laufend möglich. www.lauftraeffbueren.ch

Das Bieler Künstlerpaar M.S. Bastian & Isabelle L. hat speziell für das NMB Neues Museum Biel diesen Zyklus von vier grossformatigen Gemälden geschaffen. Jedes Bild zeigt das Paradis mystérieux in einer anderen Jahreszeit. / Le couple d’artistes biennois M.S. Bastian & Isabelle L. a conçu spécialement pour le NMB Nouveau Musée Bienne ce cycle de quatre peintures de grand format. www.nmbiel.ch

BONHEUR | GLÜCK NMB Neues Museum Biel NMB Nouveau Musée Bienne

18:30 OPEN AIR CINÉMA – MALLERAY Champ Martin, Malleray Du mercredi 8 au samedi 11 juillet, 20 e édition organisée par Action-culture. Horaire: 18:30, ouverture des caisses; 19:30, ouverture de la cantine; 20:00, animations; 21:45, projections. Détails sur www.cinemapalace.ch

19:00 ÜBERRASCHUNGSABEND SOIRÉE SURPRISE Lokal int., Biel Lokal int., Bienne www.lokal-int.ch

FR/VE 10.07.2015

Das NMB Neues Museum Biel präsentiert als facettenreiches Mehrspartenmuseum für Geschichte, Kunst und Archäologie seine Ausstellung «Bonheur | Glück». / En prenant comme point de départ «l’île du bonheur» de Rousseau, l’exposition aborde la question du bonheur dans un vaste contexte s’étendant de la Préhistoire à nos jours. www.nmbiel.ch

LORENZ WALTER Galerie Meyer & Kangangi, Biel Galerie Meyer & Kangangi, Bienne Lorenz zeigt in seinen Fotos Ausschnitte aus Geschichten, deren Inszenierung und Lichtverhältnis aus seiner Inspiration von Theater und Kino entstanden sind. / Inspiré du théâtre pour ses mises en scènes et du cinéma pour ses lumières, Lorenz expose des extraits d’histoires. www.meyerkangangi.com

CÉCILE HUMMEL ALEXANDRA CATIERE PhotoforumPasquArt, Biel PhotoforumPasquArt, Bienne Ausstellungen: Open Spaces, von Cécile Hummel, und Niemand glaubt, dass ich lebe, von Alexandra Catiere. / Expositions: Open Spaces, de Cécile Hummel, et Personne ne croit que je suis vivant, d’Alexandra Catiere. www.photoforumpasquart.ch

MICHAEL SAILSTORFER VIVIANE SASSEN MARTIN ZIEGELMÜLLER CentrePasquArt, Biel CentrePasquArt, Bienne Ausstellung von Michael Sailstorfer - Viviane Sassen - Martin Ziegelmüller. / Exposition de Michael Sailstorfer - Viviane Sassen - Martin Ziegelmüller. www.pasquart.ch

14:30 38. POD'RING IN BIEL 38E POD’RING À BIENNE Altstadt Biel Vieille Ville de Bienne

14:30 38. POD’RING IN BIEL 38E POD’RING À BIENNE Altstadt Biel Vieille Ville de Bienne

Vom 7. bis 11. Juli lüftet sich der Vorhang im Ring und die Bieler Altstadt wird zum 38. Mal zum bunten Tummelplatz des Geniessens und Entdeckens. / Du 7 au 11 juillet, une quarantaine d’événements culturels se dérouleront entre la place du Ring et la rue Haute de la Vieille Ville. Animations pour les enfants tous les jours dès 14:30. Concerts dès 18:00. Programme complet sur www.podring.ch

18:00 FILMABEND «MOSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER» Im Riedrain, Safnern Ab 18:00: Unterhaltung von One Man Band Roberto. Film: ab ca. 21:30, bei jeder Witterung (gedeckter Festplatz bei Regen). Festwirtschaft.

www.verschoenerungsverein.safnern.ch

www.podring.ch

18:00 APÉRO MIT ZE SHNABR Gewölbekeller, Biel-Bözingen René Triponez (Gesang, Mundharmonika), Christian Gschwind (Keyboard, E-Piano, Gesang), Yves Boder (Schlagzeug), Martin Eggenberger (Gitarre) und Markus Flury (Bass, Gesang). Blues, Beat & Rock'n'Roll Band. www.zeshnabr.ch

www.filmpodiumbiel.ch

SA/SA 11.07.2015 07:00 GEMÜSE-, FRÜCHTEMARKT IN DER BIELER ALTSTADT MARCHÉ AUX LÉGUMES Burgplatz/Brunnenplatz/ Rathausgässl, Biel Divers lieux, Bienne Gemüse-, Früchte-, Setzlinge, Blumengebinde und allerlei Essbares. Di/Do/Sa. / MA/JE/SA 07-12:00, sur la place de la Fontaine, à la ruelle de l’Hôtel-deVille et sur la place du Bourg. SA 9h-17h, marché hebdomadaire à la rue du Marché. www.biel-bienne.ch

08:00 TANNENHOFMÄRIT, MOTTO: SUN, FUN AND HAPPINESS Tannenhof, Gampelen Marktstände von in betriebseigenen Produktionsbereichen von Bewohnern und Mitarbeitern produzierten Erzeugnissen. Kinderprogramm, Märit-Zügli, Hüpfburgen, Kletterpalmen und der Airbrush-Stand, Unterhaltung: Caribbean Sound der Steelband «No Panique». www.stiftung-tannenhof.ch

14:30 38. POD’RING IN BIEL 38E POD’RING À BIENNE Altstadt Biel Vieille Ville de Bienne Vom 7. bis 11. Juli lüftet sich der Vorhang im Ring und die Bieler Altstadt wird zum 38. Mal zum bunten Tummelplatz des Geniessens und Entdeckens. / Du 7 au 11 juillet, une quarantaine d’événements culturels se dérouleront entre la place du Ring et la rue Haute de la Vieille Ville. Animations pour les enfants tous les jours dès 14h30. Concerts dès 18h. Programme complet sur www.podring.ch

18:30 FÊTE DE L’ÉTÉ À GRANDVAL Patûrage des moutons, Grandval Dès 18:30 souper; 20:00 Super Jass par équipe aux points. Inscriptions: 032 493 39 16 ou 079 407 56 60.

17:00 JEU ET VISITE D’ORGUES À L’ABBATIALE Abbatiale Bellelay, Le Fuet Avec Bernard Heiniger. Entrée libre, collecte.

18:30 OPEN AIR CINÉMA – MALLERAY Champ Martin, Malleray Du mercredi 8 au samedi 11 juillet, 20 e édition organisée par Action-culture. Horaire: 18:30, ouverture des caisses; 19:30, ouverture de la cantine; 20:00, animations; 21:45, projections. Détails sur

18:00 FILMABEND «DER HUNDERTJÄHRIGE, DER AUS DEM FENSTER... Im Riedrain, Safnern Ab 18 Uhr: Unterhaltung von One Man Band Roberto. Film: ab ca. 21.30 Uhr, bei jeder Witterung (gedeckter Festplatz bei Regen). Festwirtschaft.

www.cinemapalace.ch

19:00 NEUCHÂTEL XAMAX – FC LUZERN Stadion Gurzelen, Biel Stade de la Gurzelen, Bienne Vorbereitungsspiel / Match de préparation. Vom 7. bis 11. Juli lüftet sich der Vorhang im Ring und die Bieler Altstadt wird zum 38. Mal zum bunten Tummelplatz des Geniessens und Entdeckens. / Du 7 au 11 juillet, une quarantaine d’événements culturels se dérouleront entre la place du Ring et la rue Haute de la Vieille Ville. Animations pour les enfants tous les jours dès 14:30. Concerts dès 18:00. Programme complet sur

21:30 OPEN AIR USFAHRT OERLIKE Filmpodium Biel Filmpodium Bienne Paul Riniker, CH 2015, 94’, Dialekt/f. Hans (Schneider) blickt auf ein reiches Leben zurück. Er hat die Welt gesehen, sein Martheli geliebt. Jedoch, nach Marthas Tod ist Hans müde. Eigentlich mag er nicht mehr. / Paul Riniker, CH 2015, 94’, Dialecte/f. Hans Hilfiker a 80 ans. Il a vécu, il a voyagé. Voici deux ans que sa femme Martha est morte et maintenant c’est au tour de son fidèle compagnon, son chien Miller. Après un accident, il finit à l’hospice.

www.fcbiel-bienne.ch

20:00 FROM ONE HEART Christuskirche, Biel/Bienne Ad Deum besteht aus Tanzkünstler/innen, aus der ganzen Welt, die nach Houston gekommen sind. Sie haben die USA, Europa und Asien bereist und dabei hervorragende Kritik zu ihren Präsentationen von vielen talentierten Choreographen wie z.B Steve Rooks.

www.creative.dts-switzerland.ch/index. php/lang-de/seminars/summer-danceintensive

20:15 JEUNES MUSICIENS FJM Sous-les-Roches, Orvin Le Camp FJM 2015 présente «Music is Magic» à la cantine Sous-les-Roches. Direction: Vincent J. Dubois. Entrée libre. www.fjm.ch

www.abbatialebellelay.ch

www.verschoenerungsverein.safnern.ch

18:15 MUSIK AUS DER STILLE Kirche, Ligerz/Gléresses «Neume’n’öppis». Mirjam Vaucher (Klavier und Stimme). Lesungen Brigitte Affolter. 18:30 OPEN AIR CINÉMA – MALLERAY Champ Martin, Malleray Du mercredi 8 au samedi 11 juillet, 20e édition organisée par Action-culture. Horaire: 18h30, ouverture des caisses; 19h30, ouverture de la cantine; 20h, animations; 21h45, projections. Détails sur www.cinemapalace.ch

19:00 FISCH & WEIN POISSONS & VINS Bielersee Schifffahrt, Biel Navigation Lac de Bienne Regionale Fisch- und Weinspezialitäten mit spannenden Informationen vom einheimischen Winzer. / Goûtez à des spécialités de poissons et de vins de la région accompagnées de passionnantes explications d’un vigneron du pays.

Stadt Biel Ville de Bienne

19:00 SCHLUSSKONZERT MUSIKLAGER SEELAND Mehrzweckhalle, Port Schlusskonzert der Trainingswoche in Broc / Konzert der A- und B-Band, Reminiszenzen aus dem Lager, Überraschungen, Konsumationsmöglichkeit, Kollekte 19:00 FÊTE DE L’ÉTÉ À GRANDVAL Patûrage des moutons, Grandval Soirée champêtre; 21h Die Alpin Vagabunden. Entrée libre. 21:30 OPEN AIR - MARIE HEURTIN Filmpodium, Biel Filmpodium, Bienne Jean-Pierre Améris, F 2014, 95’, F/d. Die wahre Geschichte der 1885 blind, taub und stumm geborenen Marie Heurtin lässt die Bemühungen der selbst kränklichen Ordensschwester Marguerite miterleben, dem Mädchen Marie eine Sprache zu geben. / Jean-Pierre Améris, F 2014, 95’, F/d. Née sourde et aveugle en 1885, âgée de 14 ans, Marie Heurtin est incapable de communiquer. Son père,modeste artisan, ne peut se résoudre, comme le lui conseille un médecin , à la faire interner dans un asile. www.filmpodiumbiel.ch

21:30 ZONE PIÉTONNE – GIUFA Place de la Liberté, La Neuveville Ces siciliens vont sans aucun doute mettre le feu aux pavés. Mélange de tarentelle, de sonorités balkaniques et de rumba espagnole, leur musique est festive et touche au cœur.

Vorbereitungsspiel / Match de préparation. www.fcbiel-bienne.ch

19:30 KONZERT – INTERNATIONALE SOMMERAKADEMIE BIEL CONCERT DE L’ACADÉMIE D’ÉTÉ INTERNATIONALE Stadtkirche, Biel Temple allemand, Bienne Mit Pascale Van Coppenolle, Orgel; Verena Bosshart, Flöte; Tymur Melnyk, Violine; Francesco addabbo, Cembalo; Rie Aikawa, Klavier; Nigel Claytoin, Klavier. / Avec Pascale Van Coppenolle, orgue; Verena Bosshart, flûte; Tymur Melnyk, violon; Francesco addabbo, clavecin; Rie Aikawa, piano; Nigel Claytoin, piano.

Wenn die Temperaturen klettern, der Glacekonsum steigt und der See mit erfrischender Abkühlung lockt, ist es Zeit für den Openair-Zyklus des Filmpodiums. Nachdem die Sonne hinter den Jurahügeln verschwunden ist, flimmern bei uns im Juli und August ganz besondere Leckerbissen über die Leinwand. Ein beschwingtes Filmprogramm, das längst zu den Fixpunkten des Bieler Sommers zählt und das Publikum anzieht. Kein Wunder. Schliesslich sucht die Terrasse des Filmpodiums ihresgleichen als romantischer Schauplatz für Filme unter freiem Himmel. Zur verwunschenen Umgebung passt auch, dass hin und wieder vorbeifahrende Züge für eine Geräuschkulisse der besonderen Art sorgen. Bei schlechter Witterung zeigen wir die Filme im Kinosaal. www.filmpodiumbienne.ch

www.somak.ch

19:30 SKATE NIGHT Zentralplatz, Biel Place Centrale, Bienne

www.lazonepietonne.ch

SO/DI 12.07.2015 10:00 BRUNCH POP Le Pantographe, Moutier 12 et 26 juillet, un dimanche sur deux (semaines paires) Brunch (déjeuner) Pop (populaire) pour tous. Ceux qui veulent cuisiner sur place ce qu’il y a à disposition sont les bienvenus. Infos: www.pantographe.ch

11:30 HORNUSSEN: EPSACH A – RICHIGEN A Hornusserplatz Epsach NLA – Meisterschaft www.hg-epsach.ch

11:30 FÊTE DE L’ÉTÉ À GRANDVAL Patûrage des moutons, Grandval Journée des familles; grillade pour tous. 13:00 HORNUSSEN: LYSS A – BERN-BEUNDENFELD A Hornusserplatz Lyss NLA – Meisterschaft

Kurs in der Stadt Biel und Umgebung. Die Teilnahme an der SkateNight Biel ist kostenlos und für alle. Daten:13./27. Juli; 10./24. August. / Parcours dans la ville de Bienne et environs. Manifestation pour tous, gratuite et organisée par le club HotWheels de Bienne. Dates: 13/27 juillet; 10/24 août. www.skate-night-biel.ch

DI/MA 14.07.2015 07:00 GEMÜSE-, FRÜCHTEMARKT IN DER BIELER ALTSTADT MARCHÉ AUX LÉGUMES Burgplatz/Brunnenplatz/ Rathausgässl, Biel Divers lieux, Bienne Gemüse-, Früchte-, Setzlinge, Blumengebinde und allerlei Essbares. Di/Do/Sa. / MA/JE/SA 7:00-12:00, sur la place de la Fontaine, à la ruelle de l’Hôtelde-Ville et sur la place du Bourg.

www.hornusser-lyss.ch/HGL/index.php

www.biel-bienne.ch

21:30 OPEN AIR - LES GÉANTS Filmpodium Bienne Bouli Lanners, B/F/L 2011, 85’, F/e. L’été, Zak et Seth se retrouvent seuls et sans argent dans leur maison de campagne. Les deux frères s’attendent à passer des vacances de merde. Mais cette année là, ils rencontrent Danny, un autre ado du coin.

19:00 NEUCHÂTEL XAMAX – YOUNG BOYS Stadion Gurzelen, Biel Stade de la Gurzelen, Bienne Vorbereitungsspiel / Match de préparation.

www.filmpodiumbienne.ch

MO/LU 13.07.2015 09:00 MUSICALCAMP Probebühne, Stadttheater Biel

www.fcbiel-bienne.ch

MI/ME 15.07.2015 10:00 GYM PRO SENECTUTE ARC JURASSIEN Restaurant Le Nénuphar, La Neuveville Les mercredis de 10:00 à 11:00, en juillet et août: gymnastique en plein air! Renseignements: 032 886 83 80 ou 079 332 84 76.

Das MusicalCamp für Kinder von 8 – 13 Jahren findet vom 13. – 17. Juli auf der Probebühne des Stadttheaters Biel, Schmiedengasse 1 statt. Infos und Anmeldung (bis 10. Juli) unter www. musicalcamp.ch. Aufführung am 17. Juli um 18:00. Eintritt frei. www.musicalcamp.ch

Mitteilungen der Dienststelle für Kultur Kulturpreis 2015 – Ehrung für besondere kulturelle Verdienste 2015 der Stadt Biel Vorschläge aus der Bevölkerung sind erwünscht. Dossiers sind einzusenden bis zum 31. Juli 2015. www.biel-bienne.ch/kulturpreis

Informations du Service de la culture Prix de la culture 2015 - Distinction pour mérites exceptionnels dans le domaine de la culture 2015 de la Ville de Bienne Appel à propositions auprès de la population. Le délai pour l’envoi des dossiers est fixé au 31 juillet 2015. www.biel-bienne.ch/prixdelaculture NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Seevorstadt 52 Faubourg du Lac 52 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 328 70 30 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86

www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1

www.arcjurassien.pro-senectute.ch

www.biel-bienne.ch

20:15 E SUMMERNACHTSTROUM PREMIERE Hoftheater Erlach Komödie in fünf Akten.

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3

www.hoftheater-erlach.ch

20:30 «MANDRAGOLA» FREILICHTSPIELE AARBERG Stadtplatz, Aarberg Wenn die Hormone verrücktspielen oder gar nicht spielen, hat man(n) ein Problem. Eine Komödie von Niccolò Machiavelli, von Regisseur Urs-Peter Wolters ins Berndeutsche übersetzt. www.freilichtspiele.ch

www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch www.espace38.ch IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch

www.bielersee.ch

www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Öffnungszeiten während der Sommerferien: Horaire durant les vacances d’été Mo/Lu 14-17:00 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve, Sa/Sa 9-17:00, Do/Je 9-20:00 Tel. 032 329 11 00 www.bibliobiel.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

TISSOT ARENA Ab Sommer 2015/ Dès l’été 2015 Tel. 032 329 19 19 www.tissotarena.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50

www.ctsbiel-bienne.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

10 juillet – 16 août I Filmpodium Bienne I VE/SA/DI 21:30

L’open air du Filmpodium est un temps fort de la saison estivale dans la région biennoise et il connaît chaque année un succès renouvelé. Pas étonnant! Où trouve-t-on cadre plus romantique que la terrasse de notre cinéma? Quand la météo ne joue pas le jeu, les films sont projetés en salle.

FILMPODIUM – OPEN AIR

10. Juli – 16. August I Filmpodium Biel I FR/SA/SO 21:30

www.musiklagerseeland.ch

FILMPODIUM – OPEN AIR Lorsque le mercure se met à flirter avec les 30° et que les ventes de glaces commencent à s’emballer, lorsque les eaux du lac invitent à la baignade et les terrasses au farniente, le Filmpodium sait que l’heure de son open air a sonné. Chaque été, en juillet/août, des pépites viennent faire scintiller son écran une fois le soleil évanoui derrière la chaîne du Jura.

19:00 FC BIEL – FC LUZERN FC BIENNE – FC LUCERNE Stadion Gurzelen, Biel Stade de la Gurzelen, Bienne

www.filmpodiumbienne.ch

VERANSTALTUNGEN MELDEN www.biel-agenda.ch ANNONCER LES MANIFESTATIONS www.bienne-agenda.ch KULTUR / CULTURE: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS / TOURISME: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch


6-680255/K

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

Wir sind eine renommierte Bieler Bauunternehmung mit Sitz in Biel Bözingen. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

POLIER Hochbau & VORARBEITER Kundendienst mit oder in Ausbildung, gewöhnt an selbständiges Arbeiten, einsatzfreudig und interessiert an anspruchsvollen und abwechslungsreichen Aufgaben.

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjUFAFpS5AsNAAAA</wm>

Wir bieten Ihnen ein modernes Arbeitsumfeld und interessante Projekte. Entsprechend den Anforderungen ist das Gehalt, und unsere Sozialleistungen sind zeitgemäss.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HX7a0cNCZlbEASPIWjur0gwiCffGEHBZ-3b0fcA6lQdSkZxE7JFNhPAA4akSJzhGWDTEkpUX_4j53PdL2YZBfhVAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDI1MjAHAPsYeXYNAAAA</wm>

Haben wir Ihr Interesse, in einer zukunftsorientierten Unternehmung eine Herausforderung anzunehmen, geweckt? <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DI1MjA3NrYyMDPWNDU2sTC0M9C0trAzNDcyMDQ1MrQ6AaIzNLQ0trIxNLI0sHhBa9-IKUNAA6bK4eVAAAAA==</wm>

Auskunft erteilt Ihnen gerne unser Geschäftsführer, Herr Reto Kämpf. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Herrn Francisco Garcia, Leiter Personal. Sonnenstrasse 40  Postfach 6091  2500 Biel/Bienne 6 Telefon +41 32 344 63 53  Telefax +41 32 341 68 79 info@ritterbau.ch

5-125207/RK

Royal Beauty Institut Hair, Nails, Massage & Cosmetic Liebe Sabrina, deine Familie wünscht dir alles Gute und viel Erfolg zur Neueröffnung von Deinem Beauty Institut an der Aarbergstrasse 97, 2502 Biel. Tel. 079 915 47 86. 6-683568/K <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2NbMAAE_EgkkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAyF4SdynLOx7eKKILaLQewWMfv-SbEY_vTx914u-JqXdV-2AmKIZh6tTCFGLyIlmYVEKOgjzZ3B1FJ_cfofOe7zegAlLJQDVQAAAA==</wm>

Kleinanzeigen einfach online buchen.

5-121371/RK

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjQ2NwQA1ynfdQ8AAAA=</wm>

8 4

9

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

400.– *

kt t Media Mar / bons d’acha Gutscheine kt ar M ia * Med

CHF

IPSACH DIE ATTRAKTIVE SEEGEMEINDE Unsere Regionale AHV-Zweigstelle betreut die Gemeinden Bellmund, Ipsach, Mörigen, Sutz-Lattrigen und Täuffelen-Gerolfingen. Wir suchen ab Oktober 2015 oder nach Vereinbarung

Sachbearbeiter/-in Arbeitspensum 55%

Das Team besteht aus der Leitung 80% und einer Sachbearbeiterstelle 55%. Das Arbeitspensum beträgt ab Stellenantritt vorübergehend 75%. Aufgaben/Anforderungen Sie beraten die Kundschaft am Schalter sowie am Telefon und bearbeiten alle Aufgaben einer AHV-Zweigstelle. Idealerweise haben Sie eine kaufmännische Ausbildung, Berufserfahrung sowie Fachwissen im AHV-Bereich. Selbständiges, zuverlässiges und motiviertes Arbeiten zeichnet Sie aus. Sie sind initiativ, belastbar und arbeiten teambezogen. Unsere Kundinnen und Kunden bedienen Sie freundlich und zuvorkommend. Wir erwarten Flexibilität bei den Arbeitstagen und Erhöhung des Arbeitspensums auf 90% bei Abwesenheiten der Leitung. <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MzAEADRlQmQNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2tTQEACRgxrcNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC2MzA0NrYyMDPWNDU2tjMyM9C2NTawNzAzMjA0NTK0MDIAQyTa2NTA0sjRwQevTiC1LSAHUDjepVAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC2NTS0NrQ1NTPUsDM2sTQ0s9UyMLawNzAzMjA0NTK0MDUwNDENPayNTA0twBoUcvviAlDQCCqF2UVQAAAA==</wm>

Kontaktperson Maria Zurbrügg, Leiterin Regionale AHV-Zweigstelle, Tel. 032 333 78 02 oder maria.zurbruegg@ipsach.ch Informationen zur Gemeinde Ipsach finden Sie auch unter www.ipsach.ch.

publicitas.ch/mypeasy

Ihre Bewerbung nehmen wir gerne bis am 7. August 2015 entgegen. – Mit E-Mail an monika.schuepbach@ipsach.ch oder – Mit Post an Gemeindeverwaltung Ipsach, Monika Schüpbach, Dorfstrasse 8, 2563 6-683601/RK Ipsach 6-683591/K

<wm>10CFWKKQ6AQBAEXzSb7jlYYCTBEQTBryFo_q84HKJEVWpZMgo-pnnd5y0JIIRKq0xGFLMhWVFQh4QRCsZIh6p7jd8v_SNPaO8jMCEaXUAJbZ1buY7zBsqj5qtyAAAA</wm>

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

5

6-683628/RK

Internationale Sommerakademie Biel Académie d‘été internationale Bienne Konzerte | Concerts

6221 Rickenbach, Tel. 041 930 11 33, www.gefu-oberle.ch

Seeland Chilbi Tractor Pulling .15 16. - 19. Juli Schwadernau/BE

Power Show mit Garden-Puller + Super-Sport Klasse

Donnerstag 19.00 2Rad-Treff die Seeländer <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2M7IAABK_qC8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZrV6ghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzzUJVIFpGxZSqWoJVHhAraFDcauYSnGmNf_0Plc9wvHlPziVQAAAA==</wm>

Freitag

ab 20.00

Samstag ab 20.00

ab 09.00

Landmärit

Samstag ab 14.00 + Sonntag ab 10.30 TRACTOR PULLING Eintritt Fr. 10.00 / Fr. 5.00 Lehrlinge / Kinder bis 16 J frei Organisation : Landjugend Seeland + Pulling Team Seeland

Infos : www.landjugend.ch/be/seeland + www.haenni.com/pulling

Volkshaus | Maison du Peuple, Biel-Bienne Mo/Lu 13.7.15 19h30 Pascale Van Coppenolle orgue Stadtkirche Biel Verena Bosshart flûte Temple allemand Tymur Melnyk violon, Francesco Addabbo accompagnement

Klimatisierte Räumlichkeiten. Höchste hygienische Anforderungen. <wm>10CAsNsjYwMNM1szCyMDIAAE99UZMNAAAA</wm>

Di/Ma 14.7.15 19h30 Martina Bačová Violine Mikuláš Koska Waldhorn Wen-Sinn Yang Cello Aurore Grosclaude Piano Christian Favre Piano Riccardo Bovino Piano Chifuyu Yada Piano

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tW6GGZJlbEASPIWjur0gwiCffGGGCT-vb0fcAylScTgSTi2ro7JJpAWMl1BZNBKsxB3MxrH-R87nuF7xDtRFUAAAA</wm>

Unsere Spezialitäten: · Spa (Sprudelbad mit Kräutern und Milch) · Traditionelle Thaimassagen mit Öl und Kräutern · Gesichtsmassage-/Peeling und Fussbehandlungen Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Mi/Me 15.7.15 19h30 Abschlusskonzert der Masterclasse Oper Alessandra Althoff-Pugliese, Mathias Behrends Riccardo Bovino, Francesco Addabbo Piano

Zentralstrasse 66, 2502 Biel, Tel. 032 323 06 10/11 Öffnungszeiten: Mo–Fr 10:00–20:00 / Sa 10:00–18:00 Bitte voranmelden 6-682820/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MzABALuRKBQNAAAA</wm>

Do/Je 16.7.15 19h30 Etudiant(e)s des classes de flûte, violon et Programme 1 violoncelle

6-682346/K

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbNvbclBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BGKJ6oKR5FdUsdGHxxIgwKGeFw9TgacTE5S9yPtf9AppnWFVUAAAA</wm>

Fr/Ve 17.7.15 19h30 Studierende der Klassen Programme 2 Flöte, Violine, Cello Sa/Sa 18.7.15 17h00 Abschlusskonzert Masterclass Orgel Stadtkirche | Uraufführung der Kompositionen Temple allemand Pascale Van Coppenolle Volkshaus 19h30 Etudiant(e)s des masterclasses, Maison du peuple Orchestre philharmonique de Budweis, David Švec, direction So/Di 19.7.15 17h00 Studierende der Meisterkurse, Philharmonisches Orchester Budweis David Švec Leitung Mo/Lu 20.7.15 19h00 Christian Favre: classe de piano

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAyNjEDAB2QPSANAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6t7UINCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J-OSNpXqyNFFN0iWCicog1GY1WoEikpXg8hc5n-t-AZMENM9UAAAA</wm>

( eh

em

al

Di–Fr / Ma–Ve 10–18 h, Sa 9–16 h 032 322 10 43 • laglaneuse.ch

Eintritt frei - Kollekte | Entrée libre - collecte Detailprogramm | Programme détaillé:

www.somak.ch

5: 201 t e l l 25, ju i i n, eu rs u j • a i, Tann Débarras, ) i / M de s l u cca Yu i , J / Ru e Déménagements, e n i u e e er i, J ass nn Brocante ass M a b er g / B i e n e B r l r n G e 2 B ie a n c i e / ige 25 0 Räumungen, Umzüge, Brockenhaus

6-683604/K

Ein Betrieb der Gemeinnützigen Gesellschaft Biel GGB Une entreprise de la Société d‘utilité publique Bienne SUPB


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS

Suche: Modelleisenbahnen, LGB, Märklin, Minitrix, HAG, usw., auch defekt! 079 387 92 16, romeo62@gmx.ch. Wohin mit Ihrem

6-683217/K

SPERRGUT/ABFALL? <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MjQHAJxZM5MNAAAA</wm>

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08 <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZoj1JDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPvhUlDVpJgFPN2F4JJyuoM00oLCypI6hXP4j53PdL64G75pVAAAA</wm>

DIVERSES · DIVERS Die Kunst der Berührung, Wellness für Körper + Seele. Energetische Heilarbeit, magische-hände.ch, 8–21 Uhr. 079 884 00 36. Tantra, Berührungen, sinnlich, sanft, die schönste Art zu geniessen. 120.–/ Std. 079 333 20 56. 1 h de massage professional diplômée sur table, à l’huile d’argan, relaxation et détente assurée. 079 223 72 52. Sinnliche Tantramassage mit Herz und Lust bei Alina & Elias. Täglich 11–22 Uhr in Biel Zentrum. 078 873 71 22, keine SMS. www.fitness-nidau.ch. Pilates, Bodyforming, Fitgym. Persönlich, abwechslungsreich. Qualitop! 079 787 94 35. Déménagement-Débarras, montage de meubles, nettoyage. 60.–/heure, 2 personnes. Camion 18 m2. Devis gratuit. 077 926 25 02. Zu verkaufen 1 Luftbefeuchter Turmix, 80.– und ein Powermixer Roland PA 120, 500.–.032 373 21 66 oder Fax. FAHRZEUGE · VÉHICULES BOOTE · BATEAUX 6 m Fischerboot mit Mahagoni-Kabine, 8 PS Motor, Echolot, Radio + CD-Player. Verhandlungspr. 14’300.–. 079 256 29 16.

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Zu vermieten in Ipsach: grosszügige 3-Zi.-Whg an ruhiger Lage mit Balkon. MZ 1190.– inkl. NK. 078 689 95 94. Zu vermieten, 41 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung per 1. Aug., sonnig, hell, am NidauBüren-Kanal in Nidau. 1100.– + NK. 032 331 96 76. In der Bieler Altstadt, Burgplatz, ab 1. August zu vermieten: helle 11 ⁄ 2-Zimmerwohnung im 2. Stock. Mod. Küche, Bad, sep. WC, Parkettböden, Wandschränke, Kabelanschluss, gemeinschaftliche Dachterrasse. Miete 840.–. Auskunft: 079 274 78 90. La Neuveville, à louer dès le 1er septembre, appartement de 2 1 ⁄ 2 pièces mansardé, au 2e étage d’une villa, calme, lumineux, balcon/entrée indépendante, vue sur le lac, cuisine agencée ouverte sur salon, lave-vaisselle, lave/sèche linge, grand galetas, place de parc. 1300.– charges fixes comprises. 079 226 73 90. Zu vermieten in Biel, Westernholz 10, 3-Zimmer-Wohnung, grosse Küche, Gartensitzplatz. MZ 1300.– inkl. NK. Zu vermieten in Biel, Oberer Quai, 3-Zimmer-Wohnung, neu renoviert, Wohnküche mit Abwaschmaschine, Parkett-/Laminatböden, 2 Balkone, 2. Stock, ohne Lift, Nähe Zentrum und öV. 1180.– inkl. NK. 032 322 67 18.

Haushaltapparate AG Haushaltapparate ✆ 032 341 85AG 55 T Poststrasse 032 341 85 7a 55 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szAytTQEAEEHeg8NAAAA</wm>

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE

<wm>10CEXLIQ6AMBBE0ROxmWmZhbKGhNQ1CILHEDT3VxAM4quX31rI8LXUda9bAN75mFQYlKzAg9kNngMiE6iJr-ShuCL1PTn_jx33eT0lF5jPVQAAAA==</wm>

Maison familiale mitoyenne à Evilard, Neu chemin 16, libre de suite, prix intéressant. 078 755 80 95, paro_s@ bluewin.ch. In Veysonnaz VS, teilrenoviertes, möbliertes 3-Zimmer-Chalet zu verkaufen. Kleiner Garten mit Terrasse und mit schöner Sicht auf das Rhonetal und auf die Alpen. VP 320’000.–. 078 832 73 67. Biel-Zentrum, Mittelstrasse 38, 2 Eigentumswohnungen von 31 ⁄ 2- + 4 Zim-

Verkauf & Service 6-682591/K

Walperswil, zu vermieten per sofort an NR, 41 ⁄ 2-Zimmer-Landhaus mit sep. Studio, viel Cachet + Nebenräume, Doppel-Garage. MZ 1800.– + NK, Studio 500.– + NK. 032 396 22 46. Zu vermieten in Biel, Museumstrasse, 4-Zimmer-Wohnung in charmantem Altbau, 95 m2, Parterre, für Nichtrau-

cher ohne Haustiere. Ab 1. August 2015, 1700.– inkl. Nebenkosten pauschal. 077 401 30 24. Zu vermieten in Biel, Nähe Bahnhof, ab sofort, 1 Zimmer in Büroraum. Günstige Miete. 076 323 50 33. STELLEN · EMPLOI GARTEN · JARDIN Empfehle mich für Gartenarbeiten: Hecke schneiden, Rasen mähen und anderes, auch Hauswart. 079 438 36 78. Ich, gelernter Landschaftsgärtner, übernehme Ihre Gartenarbeit, sehr günstig, sauber. KMU willkommen. 079 193 79 01 ab 12 Uhr mittags.

IPSACH - Baumgartenweg 8 an ruhiger und sonniger Lage freistehendes Einfamilienhaus - 4.5 Zimmer / ca. 95 m2 Wohnfläche - teilweise renovationsbedürftig FREIE BESICHTIGUNG: Freitag 10.07.2015 von 17:00 - 18:00 Uhr Samstag 11.07.2015 von 11:00 - 12:00 Uhr Verkaufsrichtpreis CHF 450'000.-

STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES Mimi’s Home Friseur. Hesch ä Krisä mit dr Frisä? Ig freuä mi uf euä Aruäf. 076 380 32 12, M. Brossard.

Das

10 Franken

Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Ihr Text:

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:                 

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

   

 Zu verkaufen  Zu vermieten

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche

NEUE RUBRIK (für Privatpersonen)  Gratulation (Text)  Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

    

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung  **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag

9 Zeilen

Name

Vorname

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2015

www.publicitas.ch/biel

Zu vermieten in 2554 Meinisberg/BE

Dufourstrasse 153 in Biel

freistehendes 5½-Zi-Einfamilienhaus mit Garage und 2 PP. Die Liegenschaft wird frisch renoviert, neue Küche, Cheminée, 3 Keller, 1 Bastelraum, Waschküche. Schöne, ruhige Lage, Umschwung mit Obstbäumen, Kräuterspirale. Ideal für Familie mit Kleinkindern, Naherholung, Aare 10 Min. zu Fuss. Monatl. Miete: CHF 2'500.- inkl. CHF 400.- Akonto NK. Bezug ab 1.10.2015 oder nach Absprache. Kontakt: 078 678 33 48 oder 032 361 13 75 / JDF Raum und Kunst GmbH, Biel. 6-683586/K

Fr. 1580.– + NK Fr. 1350.– + NK

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– Haus D: 31⁄2-Zimmer-Dachwhg mit Galerie Fr. 324 000.–

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDa1MAMAeDudGw8AAAA=</wm>

<wm>10CB3HMQqAMAxG4ROl_EnaNJpRuomDeAG1dPb-k-LwPnjrGiXhb2nb0fZgAEbmWtxC1BNzsFqCaaBCBVxmTArx76Le1U5YIZbhlOvJNOXc6RLAs3yKpqePFx_f4zdpAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MTcCACd2jrENAAAA</wm>

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbPfao1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCdahRbGSyhKimhgmdicqJUJ8RBjVE0lGw_EPO57pfbu7iFVMAAAA=</wm>

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung

Kaufe Autos ab Platz

6-683472/RK

Alle Marken, 4x4, Kombi, Lieferwagen, Pick-up, km und Zustand egal. Barzahlung.

- charmante Altbauwohnung in gepflegtem MFH - geräumige Essküche mit GS - Parkett- und Plattenböden - Bad/WC - sonniger Balkon - Gemeinschaftsgarten, Lift <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDY1NwQAFLJhAg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe93stmUlwTUIgq8haO6v-DjEiJlM72EJH_Oy7ssWBODiVa0waJYaPOg1qQUKcgZtIpVomf7bpT7yhPE-giLIgxSFsA0zTddx3o1BEUJxAAAA</wm>

3½-Zimmerwohnung Mietzins: Fr. 1'020.00 + HK/NK

AG FÜR IMMOBILIEN-DIENSTLEISTUNGEN TELEFON 032 329 50 30

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMLI0MwUATdmxrQ8AAAA=</wm>

Biel, total renovierte

6-683572/K

Zu vermieten in Arch ab 1. Oktober 2015

5-Zimmerwohnung (in Zweifamilienhaus)

– 4 Zimmer im 1. Stock mit grossem Balkon – 1 grossräumiges Zimmer im Dachgeschoss – Keller und Garage

<wm>10CB3DMQqAMAwF0BOl_Fjz25hR3MRBPEGtnb3_JPjg7XtYwn_djms7QwFQWCenhZolB6N4yiVA6AS1RRXMXnP409vtaIJOkxmVUsfsMox3Q3ma9ZzePj4wN791ZwAAAA==</wm>

2-Zi.-Wohnung, 4. OG, zu vermieten an der Bözingenstrasse. Topmoderne Küche, Glaskeramik, Laminatböden, neues Bad/WC, Keller, öffentliche Verkehrsmittel und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe. Mietzins Fr. 950.– inkl. NK. Tel. 044 450 30 72* 6-683551/K

5-126043/RK

Tel. 032 329 38 40 info@helbling-immobilien.ch

Maurer übernimmt kleinere Maurer- und Bauarbeiten, Renovationen, Umbau, Garten, Hecken, Rasenmähen, Laub, Holzarbeiten im Wald. 20.–/Std. 076 523 54 93.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen)

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDY1NwIAruNomw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe1u227KS4AiC4GsImvsrPg4xYiazLGEJH9O87vMWBFCk1GyuQbPUUEKpSVvAoQraSOYGz87fLvWRJ_T3EbhAOym5ysBem6XrOG-PUav6cQAAAA==</wm>

STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI

MARKTPLATZ

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zi.-Erdgeschosswohnung Haus C: 31⁄2-Zi.-Dachwohnung mit Galerie

Frau mit Reinigungserfahrung hat noch freie Termine. 079 902 54 97.

6-683571/K

MODELLBAU & HOBBY MODÉLISME & HOBBY

mer. Gartenterrasse, ca. 70 m2, Preis 400’000.–/420’000.–, Eigenkapital 80’000.–/84’000.–. Miete 580.–/664.– pro Monat inkl. Nebenkosten. 078 733 18 86 von 10–20 Uhr. Bienne-Centre, rue du Milieu 38, 2 propriétés par étage de 31 ⁄ 2 et 4 pièces. Jardin-Terrasse ca. 70 m2. Prix 400’000.–/420’000.–, fonds propre 80’000.–/84’000.–. Loyer par mois 580.–/664.– charges somprises. 078 733 18 86 de 10–20 heures.

Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli. Seniorenbetreuerin in 24 Std., Polin, 62jährig, mit Erfahrung in CH und D sucht Vollzeitstelle in Privathaushalt (Arbeitsbewilligung vorhanden). Gute Referenzen. Anfragen an 032 331 73 15. CH-Frührentner, ledig, erledigt auf Abruf Abwasch-Putz, beim Bauern, Wirt, Bäcker, Metzger usw. 032 355 40 29. Sorgfältige Garten- und Hausarbeiten. Garten wieder auf Vordermann bringen. Ordnung im Haus, Keller, Estrich. Sportl. Fam.-Vater, CH, mit Erfahrung, auch als Hauswart. Teilzeit berufstätig. 077 407 02 71. Günstig. Fusspflege auch zu Hause, dipl. Fusspflegerin E. Eggenschwiler. 032 361 15 19, 079 911 00 95, Dorfstr. 10, Ipsach.

ADMIN@MARFURT.CH WWW.MARFURT.CH

Kaufe alte Möbel, Uhren, Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastrasse 15, 032 322 54 90.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNLuV6PU4SHEEQfA1B839FwSFG7Oysa2jCx7xsx7IHARQpNasyqDXZGO5pYAYDBg6gTnBYLubl10vto4v2NgITsMGl_6M3sKb7vB7XRt4ccgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDA00jUyt7A0twQAPYtRWA8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDIzMDEGAGZiSQQNAAAA</wm>

Miete: Fr. 1'320.– Nebenkosten: Fr. 196.– Garage: Fr. 75.– Für eine Besichtigung melden Sie sich bei: Christina Bandi 032 679 30 52

6-682965/K

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDY1NQQAltBXMA8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MrEwMQUA3qEUYg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymVlvVs4tglw7DGK3iNn_T4LF8OLrPWX4rG072p6ABnqgjEnJKiIZxQpqYkI4qJkuOBlIF-HLf-x8rvsF5uHtulUAAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ6DMAwF0BMl-t-OHVOPFRtiqHoBIGTm_lOlPultW1rF_3vdv-snCcAKpUWzpFld4EmXSljCQQHtxQ5odNUcKr7I9HKdMkrrwXLc110OzOCM8BhanzF_Wc8g42oAAAA=</wm>

Telefon 079 222 69 45

BETREUUNG ZU HAUSE

<wm>10CB3DOw6FQAgF0BUxucAwgJQvdsbCuAE_sXb_lck7yVmWsob_37zu81YMsJB4pGexWUuMYvfWQwuOIWCbEBrSzbJwPhlig3o6U79U6dALlOo67jyVQ9t7Px9p2jkWagAAAA==</wm>

Zu vermieten: schöne 2½-Z.-Wohnung an ruhiger Lage (Rainstrasse 44, Biel). Ca. 60 m2, Parterre, Terrasse, offene Küche, Plattenböden. Eigene Waschmaschine. ÖV und Einkaufen in der Nähe. Miete: Fr. 1225.– inkl. EHP und HK/NK. Besichtigung: Samstag, 11. Juli 2015, von 16 bis 18 Uhr (✆ 079 558 43 56). 12-278979/RK

Rheumaliga Bern Gesundheitsberatung bei Rheuma und Schmerzen

KIRSCHEN ERDBEEREN Verkauf ab Hof <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MzIEALYHdFYNAAAA</wm>

(Selbstbedienung) <wm>10CEXLIQ6AMBAEwBfR7G65o-UMCalrEASPIWj-r0gwiJHTe1jCZ23b0fYAfPCSXQyapQoPiqnUwAQXaDM1Gl3KISO4_CWdz3W_1hyhOVQAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjAxNgQAM51ArA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ7CMAwF0BM5-t-1nRiPqFvVAXEBoMnM_ScknvSOo7zh_76fz_1RBOBChW0surdEVI-WwYIqFPQbyVTTrjVjvT5jTMkExbpukjYu8TlmdNP1Vmvfa_0AJOO0aGkAAAA=</wm>

www.rheumaliga.ch/be info.be@rheumaliga.ch ✆ 031 311 00 06

5-120431/K

FIECHTER

Hauptstrasse 10 3252 Worben

6-683621/K

Sie begleiten und unterstützen ältere Menschen im Alltag in Ihrer Region und ermöglichen ihnen ein erfülltes Leben im eigenen Zuhause! Wir sind Anbieter von nicht medizinischen Dienstleistungen für Senioren. Wenn Sie zwischen 35 und 70, einfühlsam, sozialkompetent und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf! Pflegeerfahrung von Vorteil. <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2sLQEAP0q1r8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7BW211JDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BG8xHRGQhJWBZQqXSEgZXFM4FhDqDqVMNX_4j53PdL96IVQpVAAAA</wm>

Home Instead Seniorenbetreuung Krankenkassenanerkannt

www.homeinstead.ch/lyss

Infos unter: 032 511 11 85 6-683099/RK

Na kw28 2015  

Na kw28 2015

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you