Issuu on Google+

PPA 2560 Nidau

Nummer 1 | Donnerstag, 7. Januar 2010 | 132. Jahrgang | Auflage 20 914

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Bühl, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Hermrigen

Nidauer Anzeiger Neues Erscheinungsbild Die Verwaltungsreform, welche durch die Abstimmung von der Bevölkerung gutgeheissen wurde, hat zur Folge, dass der Amtsbezirk Nidau der Vergangenheit angehört. Seit dem 1. Januar ist der Kanton Bern in Verwaltungsregionen bzw. -kreise eingeteilt. Gemeinden des ehemaligen Amtes Nidau wurden umgeteilt in die Verwaltungskreise Biel-Bienne und Seeland. Das hat zur Folge, dass der Amtsanzeiger nicht mehr als solcher, sondern als Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Bühl, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, SutzLattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz und Walperswil, jedoch unter dem alten Titel Nidauer Anzeiger erscheint. Diese Gemeinden haben sich entschieden, den neuen Nidauer Anzeiger weiterhin zum amtlichen Anzeiger ihrer Gemeinde zu erklären. Die Verwaltung hat die Veränderungen zum Anlass genommen, dem Nidauer Anzeiger ein neues Erscheinungsbild zu geben. Wir sind überzeugt, dass damit der neue Nidauer Anzeiger neuzeitlicher, übersichtlicher, attraktiver und leserfreundlicher wahrgenommen wird.

Öffentliche Mitwirkungsauflage Revision Überbauungsordnung «Bawarträbe» Der Gemeinderat bringt, gestützt auf Art. 58 Baugesetz, die Überbauungsordnung «Bawarträbe» zur öffentlichen Mitwirkungsauflage. Die Überbauungsordnung liegt vom 11. Januar bis zum 29. Januar 2010 in der Gemeindeverwaltung auf. Während der Auflagefrist kann jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben oder Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Gemeindeverwaltung zu richten. Am 21. Januar 2010, 20.00 Uhr, findet im Gemeindehaus, Hauptstrasse 34, eine öffentliche Informationsveranstaltung über die Revision der Überbauungsordnung «Bawarträbe» statt. Hermrigen, den 7. Dezember 2009 Der Gemeinderat

He0701 006.626036

Die Verwaltung

Ipsach Hallenbad/Lehrschwimmbecken Ipsach Öffentliche Betriebszeiten

Bellmund Zone mit Planungspflicht (ZPP) Nr. 5 «Kulturzentrum La Prairie» Öffentliche Planauflage Der Gemeinderat Bellmund bringt, gestützt auf Art. 60 Abs. 1 BauG und Art. 54 Abs. 2 GG, die vorerwähnte Zonenplanänderung mit Ergänzung des Baureglementes «Zone mit Planungspflicht (ZPP) Nr. 5» und die Überbauungsordnung Kulturzentrum La Prairie» zur öffentlichen Auflage. Die Unterlagen liegen während 30 Tagen, vom 31. Dezember 2009 bis und mit 1. Februar 2010, in der Gemeindeverwaltung zur Einsichtnahme auf. Während der Auflagefrist kann gegen die Änderungen und Ergänzungen schriftlich Einsprache erhoben werden (Art. 60 Abs. 2 BauG). Die Einsprachen sind zu begründen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist (Poststempel) bei der Gemeindeverwaltung, zuhanden des Gemeinderates, einzureichen. Bellmund, 23. Dezember 2009 Der Gemeinderat

Dienstag Mittwoch Samstag

19.00–21.00 Uhr nur für Erwachsene 10.00–11.45 Uhr für Eltern mit Kleinkindern 14.00–17.00 Uhr für Eltern mit Kleinkindern 14.00–17.00 Uhr für Erwachsene und Kinder in Begleitung von Erwachsenen

Das Bad bleibt wie folgt geschlossen: 19.12.2009–10.1.2010 Winterferien 27.  3.2010–18.4.2010 Frühlingsferien   1.  5.2010 Tag der Arbeit 13.  5.2010–16.5.2010 Auffahrt (Brücke) 23.  5.2010–24.5.2010 Pfingsten Ab 10.7.2010 Sommerferien bis und mit Herbstferien Die Eintrittspreise: Kinder Fr. 2.–/Erwachsene Fr. 4.– Weitere Hinweise: Anschlagbrett beim Bad beachten. Kontaktperson Ramona Hügli, Sachbearbeiterin Tel. 032 333 78 78, ramona.huegli@ipsach.ch

006.626161

Schulkommission Ipsach

Ip0701 006.623846

Verwaltung – vorübergehende Schliessung am Mittwochvormittag Wegen einer Vakanz aufgrund eines Personalwechsels und einem krankheitsbedingten Ausfall am Bürgerschalter werden die Schalteröffnungszeiten reduziert. Ab Mittwoch, 11. November 2009 bis am 27. Januar 2010, bleibt die Verwaltung jeweils am Mittwochvormittag geschlossen. Diese Massnahme wird zur Entlastung der restlichen Mitarbeitenden am Bürgerschalter umgesetzt. In dringenden Fällen stehen Ihnen die Mitarbeitenden auch während den Schliessungszeiten zur Verfügung. Vereinbaren Sie einen Termin. Wir danken für das Verständnis. Kontaktperson Ip0702 006.624553 Markus Becker, Geschäftsleiter Tel. 032 333 78 78, markus.becker@ipsach.ch

Merzligen Ortsplanungsrevision 2005 bis 2009 – Genehmigung Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat die von der Gemeindeversammlung am 18. Juni 2009 beschlossene Ortsplanungsrevision (Bau- und Nutzungsreglement inkl. Zonenplan und Bericht zur Revision Ortsplanung) am 24. Dezember 2009 in Anwendung von Art. 61 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 (BauG, BSG 721.1) genehmigt. Da keine Einsprachen vorliegen, ist die Ortsplanungsrevision mit dem Genehmigungsbeschluss rechtskräftig geworden. Gleichzeitig hat das Amt für Wald mittels Verfügung vom 11. Dezember 2009 die Waldfeststellung gemäss Art. 10 Abs. 2 WaG genehmigt. Dabei wurden folgende Korrekturen von Amtes wegen durchgeführt: – Für jenen Bereich der Parzelle Nr. 289, der in der Landwirtschaftszone verbleibt, wird die verbindliche Waldgrenze auf dem Plan gestrichen. Es gilt in diesem Bereich weiterhin der dynamische Waldbegriff. – Ebenfalls wird im Bereich Waldeggweg die Signatur der verbindlichen Waldgrenze auf dem Plan gestrichen für den Abschnitt, welcher entlang der Gemeindegrenze zu Bellmund verläuft. Da hier die Bellmunder Bauzone an den Wald grenzt, muss für diesen Abschnitt die verbindliche Waldgrenze in der Planung der Gemeinde Bellmund verfügt werden. – Bei der Vergabelung der Waldwege beim Waldeingang vis-à-vis der Waldschenke (Parz. Nr. 4) wurde die Waldfläche nach Nordosten ausgedehnt. Dies war im Mitwirkungs- und Vorprüfungsverfahren bereits so vorgesehen. Diese Ausdehnung wurde jedoch bei der Überführung des Zonenplans ins neue harmonisierte Datenmodell irrtümlich nicht übernommen. Die Unterlagen stehen auf der Gemeindeverwaltung Merzligen, beim Regierungsstatthalteramt

Seeland in Aarberg und beim Amt für Gemeinden und Raumordnung in Bern zur Einsichtnahme offen. Me0701 006.626278 Merzligen, 30. Dezember 2009 Der Gemeinderat

Mörigen Baupublikation 2572 Mörigen Bauherrschaft: Roland und Barbara Biedert, Höhenweg 10, 2572 Mörigen. Projektverfasser: harttig architekten gmbh, Sven Harttig, Mattenstrasse 90, 2503 Biel. Bauvorhaben: Ausbau Swimming-Pool (zum Teil bestehend). Parzelle/Koordinaten: 716/582.717/214.363. Nutzungszone/Überbauungsordnung: Wohnzone W1. Beanspruchte Ausnahme: Keine. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an Gemeindekanalisation und ARA. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Mörigen. Auflage- und Einsprachefrist: Vom 7. Januar 2010 bis und mit 8. Februar 2010. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. 18. Dezember 2009 Gemeindeverwaltung Mörigen

Nidau Sanierungen der Werkleitungen und des Strassenbelages Vom 18. Januar 2010 bis zirka Ende April 2010 werden an der Dr.-Schneider-Strasse die Werkleitungen und der Strassenbelag in einer ersten Etappe zwischen Balainenweg und Strandweg saniert. Der betroffene Strassenabschnitt ist während dieser Zeit für jeglichen Motorfahrzeugverkehr gesperrt. Die Umleitung erfolgt in beiden Richtungen über den Balainenweg–Stadtgraben–Strandweg in die Dr.-Schneider-Strasse. Wir bitten die betroffenen Fahrzeuglenker die jeweilige Umleitungssignalisation zu beachten und danken für das Verständnis. Verwaltungspolizei Nidau Abteilung Infrastruktur

Reklame

IHR CITROËN-KONZESSIONÄR

BE Y E L E R A G www.garage-beyeler.ch

2563 Ipsach Tel. 032 332 84 84

Mö0701 006.626035

Für Sie zur ProbeFahrt bereit Permanente Neuwagen-ausstellung Zusätzlich immer günstige Vorführmodelle

Ni0701 006.625963


Freizeitzentrum Programm für das Frühlingsquartal 2010

Orpund

Anmeldung und Auskünfte Jeanette Pittet, Tel. 032 331 04 42 (ausgenommen Samstag, Sonntag und nach 19.00 Uhr) Anmeldeschluss Montag, 18. Januar 2010 Kurszeit 14.00 bis ca. 16.30 Uhr (falls nichts anderes vermerkt) Teilnahme ab 1. Schuljahr (falls nichts anderes vermerkt) Kursort Freizeitzentrum, Schoss-Strasse 21b, 2560 Nidau, Tel. 032 331 94 11

Ni 0702

1. Zonensignalisation 30 km/h Zone A: Nordstrasse, Schützenhausstrasse, Schulhausstrasse, Breitenrain, Rüschackerweg, Waldweg, Buchenweg, Grünenmattstrasse, Alpenweg, Bachweg, Viletteweg, Sandrainstrasse  Zone B: Gässli, Hohlenweg, Lindenstrasse, Steinmattstrasse  Zone C: Poststrasse, Stöckenmattstrasse, Mittelstrasse, Nelkenweg, Rosenweg, Kreuzweg, Untere Zelg  Zone D: Byfangstrasse, Scheurenmoos, Jurastrasse, Lerchenweg

 Änderung Für die mit Zustimmungsverfügung vom 6. November 1987 erlassene Verkehrsmassnahme «Einfahrt verboten, Jurastrasse, zwischen der Byfangstrasse und der Liegenschaft Nr. 6, verbotene Fahrtrichtung Ost-West» gilt neu: Radfahrer gestattet 3. Aufhebung Die mit Zustimmungsverfügung Nr. 99/82 vom 5. April 1982 erlassene Verkehrsmassnahme «Stopp, Buchenweg Einmündung in die Nordstrasse» wird aufgehoben. Die ohne Zustimmungsverfügung erlassene Verkehrsmassnahme «Verbot für Lastwagen, Stöckenmattstrasse ab Liegenschaft Nr. 52» wird aufgehoben. Die ohne Zustimmungsverfügung erlassene Verkehrsmassnahme «Höchstgeschwindigkeit 40 km/h, Poststrasse» wird aufgehoben.

006.626170

Änderung des Alignementsplans und Spezialvorschriften Weidteile, Parzelle 864 Genehmigung gemäss Art. 61 Baugesetz (BauG) Mit Verfügung vom 24. Dezember 2009 hat das Amt für Gemeinden und Raumordnung die vom Gemeinderat von Nidau am 16. Juni 2009 beschlossene Änderung des Alignementsplans und der Spezialvorschriften Weidteile, Parzelle 864, in Anwendung von Art. 61 BauG genehmigt. Die genehmigten Akten können bei der Stadtverwaltung Nidau, Stadtkanzlei, Schulgasse 2, eingesehen werden. Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit Eröffnung bei der kantonalen Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion, Münstergasse 2, 3011 Bern, schriftlich in zwei Doppeln und begründet Beschwerde erhoben werden (Art. 61a Abs. 1 BauG). Eine Beschwerde kann nur von der Partei, die ein schutzwürdiges eigenes Interesse an der Anfechtung hat, von ihrem gesetzlichen Vertreter oder einem bevollmächtigten Anwalt eingereicht werden. Stadtkanzlei Nidau

Der Gemeinderat von Orpund verfügt, gestützt auf Art. 3 Abs. 2 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr sowie Art. 44 Abs. 1 + 2 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV), mit Zustimmung des Tiefbauamtes des Kantons Bern, die folgenden Verkehrsbeschränkungen:

 Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder Zubringerdienst gestattet Stöckenmattstrasse/Poststrasse

Öffnungszeiten: Mittwoch und Freitag von 15.30 bis 18.00 Uhr

Nidau, 24. Dezember 2009

Verkehrsbeschränkungen

2. Weitere Verkehrsmassnahmen  Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder Landwirtschaftliche Fahrzeuge sowie mit besonderer Berechtigung gestattet Lerchenweg, ab Liegenschaft Nr. 8 bis Byfangstrasse

Mittwoch, 20. Januar 2010 Lotto-Match Tel. Kursleiterin: 079 759 65 92 (jedes Kind bring zwei kleine Preise mit) Kursgeld Fr. 5.– Freitag, 29. Januar 2010 Nordpol-Eisbären und Südpol-Pinguine Tel. Kursleiterin: 076 408 00 15 Kursgeld Fr. 7.– Mittwoch, 3. Februar 2010 Ein Stundenplan Tel. Kursleiterin: 079 862 51 52 Kursgeld Fr. 8.– Freitag, 12. Februar 2010 Valentinsherzen Tel. Kursleiterin: 078 640 88 13 Kursgeld Fr. 8.– Mittwoch, 17. Februar 2010 Traumfänger (ab 2. Klasse) Tel. Kursleiterin: 078 762 48 98 Kursgeld Fr. 8.– Freitag, 26. Februar 2010 Professoren-Bleistifte mit Köpfchen Tel. Kursleiterin: 076 408 00 15 Kursgeld Fr. 7.– Mittwoch, 10. März 2010 Katzenspiel Tel. Kursleiterin: 079 759 65 92 Kursgeld Fr. 7.– Freitag, 19. März 2010 Henne mit Küken Tel. Kursleiterin: 078 762 48 98 Kursgeld Fr. 8.– Mittwoch, 24. März 2010 Blumentöpfe Tel. Kursleiterin: 079 862 51 52 Kursgeld Fr. 8.– Ludothek Nidau Ziegelhütte Strandweg 1 2560 Nidau

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Ni0703 006.626432

Gegen diese Verfügungen kann gemäss Art. 63 Abs. 1 lit. a und Art. 67 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich Verwaltungsbeschwerde beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, erhoben werden. Die Verwaltungsbeschwerde ist in deutscher Sprache abzufassen und muss einen Antrag, eine Begründung, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln sowie die Unterschrift des Betroffenen enthalten. Diese Verfügung tritt nach Aufstellen der Signale in Kraft. 5. Januar 2010 Der Gemeinderat

Or0701

Baukommission Safnern

Scheuren Vom Ratstisch Nachkredit für EDV-Update Der Gemeinderat hat für die Beschaffung und Installation eines Datenbanksoftware-Updates für Registerharmonisierung sowie der Installation eines Reales einen Nachkredit genehmigt. Baubewilligungen Es wurden folgende Baubewilligungen erteilt: • Olivier und Barbara Ascione, chemin du College 16, 2604 La Heutte; Neubau eines Einfamilienhauses mit Teilunterkellerung auf Parzelle-Nr. 283, Scheuren. • Holenstein Dominique und Zita, Zentralstrasse 56, 2502 Biel; Neubau eines Einfamilienhauses mit Untergeschoss auf ParzelleNr. 281, Scheuren. Nachkredit für Baulichen Unterhalt Unvorhersehbare Reparaturarbeiten an Strassenbelägen, welche durch den Winter 2008/2009 entstanden sind, führen dazu, dass der Gemeinderat für das Konto «Baulicher Unterhalt » einen Nachkredit genehmigte. Neue Vereinbarung im Winterdienst Der Gemeinderat hat einer neuen Vereinbarung mit der Einwohnergemeinde Meienried betreffend Benützung des Schneepfluges zugestimmt. Termine 2010 Der Gemeinderat hat für das Jahr 2010 folgende Termine bestätigt: Abstimmungsausschuss für eidgenössische und kantonale Abstimmungen 7. März 2010 Hans-Rudolf Eichler 13. Juni 2010 Andreas Minder 26. September 2010 Yvette Grosjean 28. November 2010 Gerhard Joder Wahl Grossrat des Kantons Bern 28. März 2010 Laura Mühlheim/ Gerhard Joder Wahl Gemeinderat und Schulkommission Scheuren 28. November 2010 Gerhard Joder/ Laura Mühlheim

Safnern Gemeindeversammlung Auflageprotokoll vom 4. Dezember 2009 Das Protokoll liegt ab Mittwoch, 30. Dezember 2009, bis Montag, 18. Januar 2009, während 20 Tagen öffentlich auf (Art. 73 Gemeindeordnung). Es kann zu den Schalteröffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung eingesehen und auch bezogen werden. Das Protokoll ist ebenfalls im Internet auf der Homepage www.safnern.ch abrufbar. Auch nach Ablauf der Einsprachefrist kann das Protokoll eingesehen werden. Während der Auflage von 20 Tagen kann schriftlich Einsprache beim Gemeinderat Safnern erhoben werden. Dieser entscheidet über die Einsprachen und genehmigt das Protokoll. Safnern, 29. Dezember 2009 Gemeinderat Safnern

Bauherrschaft: Philippe und Doris Berberat, Ahornweg 3, 2553 Safnern. Projektverfasser: Joss-Kohler, Architekten, Rainpark 19, 2555 Brügg. Bauvorhaben: Umbau EFH, wärmetechnische Sanierung Fassade/Dach, Böden/Heizung, Um-platzierung Schwimmbad. Es wird auf die Gesuchsakten und die Profile verwiesen. Parzelle/Standort: 522/Ahornweg 3, 2553 Safnern. Nutzungszone: W1. Koordinaten: 591.091/222.630. Beanspruchte Ausnahmen: Keine. Gewässerschutzmassnahmen: Dach- und Vorplatzwasser sowie Schmutzwasser werden unverändert an die Mischwasserleitung der Gemeinde abgegeben. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern, während der Bürozeiten. Auflage und Einsprachefrist: 1. Februar 2010. Einsprachen, Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Sa0702 006.626157

Sa0701 006.626250

Gemeindeversammlungen Scheuren 3. Juni 2010 Publikationsaufgabe 27. April 2010 für Publikation am 29. April 2010 2. Dezember 2010 Publikationsaufgabe 26. Oktober 2010 für Publikation am 28. Oktober 2010 Gemeinderatssitzungen 2010 11. Januar 2010 1. und 22. Februar 2010 15. März 2010 12. April 2010 – Genehmigung Jahresrechnung 2009 3., 17. und 31. Mai 2010 21. Juni 2010 Juli 2010 Sommerpause 9. und 30. August 2010 Finanzplan 1. Lesung 13. September 2010 4. und 25. Oktober 2010 – Budget 2011 1. November 2010 reserviert für ausserordentliche GR-Sitzung falls Budget-Anpassungen 15. und 29. November 2010 13. Dezember 2010

Kommissionenessen 2010 Freitag, 7. Mai 2010 Gemeinderatsausflug Samstag, 29. Mai 2010 Vernehmlassung betreffend «Zukunft des Betagtenheims Brügg Im Fahr» Das Betagtenheim Brügg Im Fahr wird heute durch den Gemeindeverband Betagtenheim Region Brügg und damit letztlich durch die Verbandsgemeinden getragen. Gestützt auf die aktuellen gesetzlichen Bestimmungen über die institutionelle Sozialhilfe geht der Kanton dazu über, mit Alters- und Pflegeheimen direkt zu kommunizieren. Das bisher praktizierte System der Ermächtigung der Gemeinden durch den Kanton wird damit durch die direkte Steuerung und Finanzierung der Alters- und Pflegeheime durch den Kanton abgelöst. Die Heime erhalten mehr Freiheiten, müssen aber auch mehr Verantwortung übernehmen. Dementsprechend verändert sich aber auch die Rolle der Gemeinden. Dieser Umstand führt dazu, dass die Trägerschaft des Betagtenheims überdenkt werden muss. Die Gemeinden müssen sich entscheiden, nach wie vor Trägerinnen des Heims zu bleiben, oder sich allenfalls von dieser Aufgabe zu verabschieden. Der Gemeinderat Scheuren hat sich dazu ausgesprochen, die Trägerschaft Gemeindeverband beizubehalten. Zudem würde eine schlankere Struktur des Gemeindeverbandes unterstützt. Abwassertechnische Erschliessung der Liegenschaften Dotzigenstrasse 8 und 14, Scheuren Die Liegenschaft Dotzigenstrasse 14 ist noch nicht an die Kanalisation angeschlossen. In der Liegenschaft Dotzigenstrasse 8 soll neu eine WC-Anlage eingebaut werden. Für die vorerwähnten Erschliessungen wurde vom Ingenieurbüro Christen AG, Lyss, ein Projekt ausgearbeitet welches festlegt, wie sich die Gemeinde und die Liegenschaftseigentümer an dem Projekt beteiligen müssen. Der Gemeinderat hat dem dafür notwendigen Verpflichtungskredit seine Zustimmung erteilt. Sn0701 Gemeinderat Scheuren

Schwadernau Baupublikation Gesuchsteller: Ulrich Grütter, Haldenstrasse 26, 2555 Brügg. Projektverfasserin: Urbanum AG, Tulpenweg 38, 3250 Lyss. Bauvorhaben: Aufwertung von Gebäuden einer Fischzuchtanlage. Vorgesehene Nutzung: Brut und Aufzucht von einheimischen Fischarten, Ausbildung von (Jung)Fischern, Bauten: Neubau Toiletten/ Hygieneraum (Ersatz für altes Gebäude), Einwandung bestehender Unterstand der Fischzuchtanlage, Ausbau Aufenthaltsgebäude, Abbruch Unterstand. Standor/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Schwadernau, Im Grien, Parzellen Nr. 127 und 258, 591.780/218.420, Uferschutzplan gemäss SFG Nr. 3 Alte Aare Nord, Sektor A, Landwirtschaftszone. Schutzzone/-objekt: Bundesinventar der Landschaften und Naturdenkmäler (BLN) und Auengebiet. Ausnahmen: – Bauen ausserhalb des Baugebietes (Art. 24 ff. RPG) – Unterschreiten des Waldabstandes (Art. 25 KWaG) Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Schwadernau, Hauptstrasse 52, 2556 Schwadernau Einsprachefrist: bis und mit 29. Januar 2010 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Nidau, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Nidau, 23. Dezember 2009 Regierungsstatthalteramt Nidau

006.626159


Sutz-Lattrigen Baupublikation Gesuchstellerin: Stebler GmbH, Garten- und Landschaftsbau, Schulstrasse 1, 2572 Sutz-Lattrigen. Projektverfasserin: B. Müller’s Architekten AG, Kleinfeldstrasse 6, 2563 Ipsach. Bauvorhaben: Erstellen von Abstellflächen für Gartenbauartikel und Schüttgüter wie Sand und Kies usw. sowie Einschlag von Pflanzen; Firmenreklame. Reklame: Text: «Stebler Gartenbau»; Schriftfarbe: Weiss, nicht beleuchtet; Gesamtlänge: 15,70 m; Höhe: 1,10 m. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Sutz-Lattrigen; Schulstrasse 1; Parzelle Nr. 183; 582.179/217.499; Gewerbezone. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, Poststrasse 21, 2572 Sutz-Lattrigen. Einsprachefrist: bis und mit 8. Februar 2010.

Beteiligung von mindestens fünf Personen durchgeführt. Die Teilnahmezahl ist beschränkt. Voranmeldung unerlässlich bis am Freitag, dem 8. Januar 2010 um 16.00 Uhr bei der Rathausverwaltung, Rathausplatz 2, 3011 Bern, Telefon 031 633 75 50, E-Mail bernerrathaus@sta.be.ch. Weitere Informationen im Internet unter www. be.ch/rathaus. Änderungen vorbehalten.  KT0702

Parkplätze Es sind nur beschränkt Parkplätze in Wingreis vorhanden. Wir bitten Sie, die Weisungen des Parkdienstes zu beachten.

Staatskanzlei des Kantons Bern Rathausverwaltung

Das Seeland Gymnasium Biel ist eine kantonale Maturitätsschule, an der 800 Schülerinnen und Schüler von 140 Lehrerinnen und Lehrern an zwei Standorten unterrichtet werden. Neben der deutschsprachigen Ausbildung bietet das Seeland Gymnasium gemeinsam mit dem Gymnase français eine zweisprachige Ausbildung an.

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern

Für den Standort Biel Strandboden suchen wir per 1. März 2010 oder nach Vereinbarung eine / einen

Fussweg Bahnhof Twann–Wingreis ca. 20 Min. Fussweg Bahnhof Tüscherz–Wingreis ca. 25 Min.

info@twann.ch Andrea Mosimann, 032 315 03 33

Kaufrechtsvertrag Breitenfeld/Sattlerrain Fakultatives Referendum Der Gemeinderat von Täuffelen hat in seiner Sitzung vom 14. Dezember 2009 beschlossen, der Sacapella AG, Biel, Zingg + Partner Architekten Ingenieure AG, Biel und Santom Avitik AG, Buochs, ein Kaufrecht an ihren Miteigentumsanteilen an den Grundstücken Nrn. 1395 und 1402 von total 791 m2 um Fr. 210.– pro m2 oder Fr. 166 110.– einzuräumen. Das Geschäft unterliegt dem fakultativen Referendum und muss nicht der Gemeindeversammlung vorgelegt werden. Nach Art. 23 des Organisationsreglementes können mindestens fünf Prozent der Stimmberechtigten gegen Gemeinderatsbeschlüsse, welche ein Fr. 50 000.– übersteigendes Geschäft gemäss Art. 11 Abs. 2 und 3 betreffen, das Referendum ergreifen.

Kauffrau/Kaufmann, 60% Tw0701 006.625618

Kanton

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. SL0701 006.626208

Täuffelen-Gerolfingen

Im Kanton Bern ist das Amt für Wasser und Abfall für die Nutzung sowie den Schutz der Gewässer und des Bodens zuständig. Wir suchen eine/ einen Kauffrau/Kaufmann als Unterstützung im Bereich Wassernutzung und Gewässerregulierung.

Zwei Ortschaften eine Gemeinde… Twann-Tüscherz ist Wirklichkeit!

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Nidau, 2560 Nidau, einzureichen.

Nidau, 4. Januar 2010 Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Kurs: 2608 Damit die Arbeitsfreude nicht zum Burnout führt Kursort: Inforama Rütti, 3052 Zollikofen Datum/Zeit: 20. Januar 2010, 9.30 bis 16.00 Uhr Anmeldetermin: 11. Januar 2010 Wir empfehlen, wenn möglich, zusammen mit der Partnerin/dem Partner teilzunehmen Anmeldungen bitte an folgende Adresse: Inforama Waldhof, Kurssekretariat, 4900 Langenthal, Tel. 062 916 01 01 E-Mail: inforama.waldhof@vol.be.ch www.inforama.ch

In Zusammenarbeit mit der Erziehungsdirektion des Kantons Bern, Abteilung Weiterbildung, führt die BFB folgende Kurse durch:

Basiskurse Kommunikation verstehen und gestalten, Modul Nr. 4a Biel

Die Unterschriften (98) müssen innert 30 Tagen ab Veröffentlichung im Nidauer Anzeiger dem Gemeinderat von Täuffelen, Hauptstrasse 86, Postfach 176, 2575 Täuffelen, eingereicht werden.

Kursdaten: Samstag

Freitag, 5. Februar 2010 9.00 bis 17.00 Uhr 6. Februar 2010 9.00 bis 17.00 Uhr

Die Akten können während der Referendumsfrist in der Gemeindeverwaltung Täuffelen, Öffnungszeiten von Montag bis Freitag, 8.00 bis 11.30 Uhr und 14.00 bis 17.00 Uhr, Mittwochmorgen geschlossen, oder nach Vereinbarung, eingesehen werden.

Kurskosten: CHF 220.– pro Person inkl. Kursdokumentation

TG0701 006.626421

Twann-Tüscherz Wir laden Sie herzlich ein zur Fusionsfeier vom 16. Januar 2010 auf der Seematte Engelberg in Wingreis Programm: ab 12.00 Uhr 12.45 Uhr 13.00 Uhr 13.30 Uhr 13.45 Uhr 14.00 Uhr 15.00 Uhr ab 15.30 Uhr

Bratwurstessen Kinderprogramm Auftritt «Urbärn» Vorstellung neuer Gemeinderat Auftritt «Urbärn« Ansprache Regierungsrat Philippe Perrenoud Auftritt «Eliana Burki« mit Alphorn und Band Ballonwettbewerb Ausklang

Anmeldung Bis 22. Januar 2010 (Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt) zebra-Kurse beinhalten die Möglichkeit, die Lernzielkontrolle für das SVEB-Zertifikat zu absolvieren. Auskünfte, vollständiges Kursprogramm und Anmeldung bei: BFB – Bildung Formation Biel-Bienne Robert-Walser-Platz 9, Postfach 285 2501 Biel/Bienne Telefon 032 328 30 00 oder E-Mail: zebra@bfb-bielbienne.ch

Einerseits arbeiten Sie im Sekretariat des Amtes mit, andererseits bieten Sie tatkräftige Unterstützung für die Abteilungen Wassernutzung und Gewässerregulierung: Sie sind für die Fakturierung und das Mahnwesen zuständig, Sie führen Korrespondenz und redigieren Texte, Sie erstellen Dokumentationen und Präsentationen. An Sitzungen führen Sie das Protokoll. Zudem unterstützen Sie die Leiterin Administration. Dabei wird Ihre Zuverlässigkeit und Ihr Mitdenken sehr geschätzt. Engagement und Selbstständigkeit sind wichtig für diese Stelle. Sie denken und handeln dienstleistungs- und kundenorientiert, verfügen über ein hohes Qualitätsbewusstsein und planen und organisieren gerne. Sie arbeiten gerne im Team, kommunizieren gekonnt in Deutsch und lernen gerne Neues. Nach einer abgeschlossenen Ausbildung zur Kauffrau oder zum Kaufmann haben Sie erste praktische Erfahrungen sammeln können. Sie kennen die MS-OfficePalette sehr gut und verfügen über gute Französischkenntnisse. Wir bieten Ihnen ein solides Einführungsprogramm und die Mitarbeit in einem eingespielten Team. Bei Eignung kann die Stellvertretung der Teamleiterin übernommen werden. Der Arbeitsplatz in Bern ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar. Ihre Bewerbung senden Sie an die Bau-, Verkehrsund Energiedirektion des Kantons Bern, Personaldienst, Kennwort AWA KF, Reiterstrasse 11, 3011 Bern. Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.be.ch/jobs

- Kurse

Kursort:

Täuffelen, 4. Januar 2010 Der Gemeinderat

Komm voran. Beim Kanton Bern.

Spenden für Wettbewerbspreise Für den Ballonwettbewerb möchten wir attraktive Preise anbieten. Möchten Sie etwas spenden? Naturalpreise nehmen wir bis am 12. Januar 2010 gerne entgegen. Bargeldspenden überweisen Sie bitte auf das PC-Konto 30-204511-4 «Spenden Kinderprogramm Fusionsfest Twann». Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung.

KT0701

Rathaus Bern

Nächste Rathaus-Führung am 12. Januar 2010 Die nächste Gelegenheit, an einem geführten Rundgang durchs Berner Rathaus einen Blick hinter die Kulissen des politischen Zentrums von Kanton und Stadt Bern zu werfen, bietet sich am Dienstag, 12. Januar 2010. Die kostenlosen Führungen durch das bernische Regierungsgebäude finden um 10.00 Uhr und um 15.00 Uhr statt (Dauer zirka 1 Stunde). Sie werden bei einer

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern Im Kanton Bern ist das Amt für Wasser und Abfall für die Nutzung sowie den Schutz der Gewässer und des Bodens zuständig. Wir suchen eine/n Biologin/Biologen im Gewässer- und Bodenschutzlabor.

Rektoratsassistentin/ Rektoratsassistenten, 90% Aufgaben • Verantwortung für das lokale Schulsekretariat • Unterstützung der Schulleitung, Organisationsarbeiten und Protokollführung • Organisation verschiedenster Schulgeschäfte und Sitzungen • Sicherstellung des Informationsflusses zwischen Schulleitung, Behörden, Eltern, Lehrkörper und Schülerschaft • Zusammenarbeit im Schulsekretariat • Ausbilden eines Praktikanten • Allgemeine Sekretariatsaufgaben Anforderungen • Flair und Kompetenz im Umgang mit jungen Menschen • Fundierte kaufmännische Ausbildung • Gute EDV-Kenntnisse (Excel/Word) • Stilsicheres Deutsch • Gute mündliche Kenntnisse der französischen Sprache • Teamfähig, selbstständig und belastbar Wir bieten • Eine vielseitige und interessante Tätigkeit • Zeitgemässe Arbeits- und Anstellungs- bedingungen • Weiterbildungsmöglichkeiten Wollen Sie vorankommen? Fragen beantwortet Ihnen gerne Frau Yvonne Pasche, Personalverantwortliche, Telefon 032 327 07 07, E-Mail: yvonne.pasche@slgb.ch. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Foto, Zeugnisse und Angaben über die bisherigen Tätigkeiten) bis am 31. Januar 2010 an: Frau Yvonne Pasche Personalverantwortliche Seeland Gymnasium Biel Ländtestrasse 12 2503 Biel Homepage: www.slgb.ch Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.be.ch/jobs.

KT0707

Biologin / Biologe, 80%

Eidgenössisches Referendum

Als Biologin/Biologe sind Sie für sämtliche Fragen bezüglich Fliessgewässer und -ökologie zuständig. Dabei bildet das GewässerschutzGesetz (GschG) die Grundlage für den Vollzug. Sie haben die anspruchsvolle Aufgabe, das Kompetenzzentrum Gewässerbiologie/-ökologie neu auszurichten. Sie verantworten das biologische Monitoring der Berner Fliessgewässer. Ausserdem unterstützen Sie verschiedene Abteilungen des Amtes für Wasser und Abfall beim Vollzug und der Erfolgskontrolle der GewässerschutzGesetzgebung. Nach einem Master in Biologie mit Studienschwerpunkt Hydrobiologie konnten Sie Berufserfahrung sammeln in der Siedlungsentwässerung (GEP), in gewässerbiologischen Beurteilungen und dem MSK Fliessgewässer. Sie bringen sehr gute Artenkenntnisse der Wasserwirbellosen mit und haben ein breites gewässerökologisches Wissen. Sie denken interaktiv, sind lösungsorientiert und Sie freuen sich auf die Feldarbeit draussen. Für diese Stelle sind gute Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnisse gefragt. Das Gewässer- und Bodenschutzlabor des Kantons Bern ist eine akkreditierte Prüfstelle nach ISO/IEC 17025. Sie haben die einmalige Gelegenheit, dem Kompetenzzentrum der Gewässerbiologie/-ökologie ein neues Gesicht zu geben. Sie pflegen enge Kontakte innerhalb des Amtes, mit Fachstellen anderer Kantone und dem Bund. Der Arbeitsort ist Bern. Senden Sie Ihre Bewerbung an die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, Personaldienst, Kennwort AWA ECO, Reiterstrasse 11, 3011 Bern. Auskunft erteilt Ihnen Markus Zeh, Fachbereichsleiter Gewässerökologie, Telefon 031 634 23 84. Ausführliche Informationen zum Amt finden Sie unter www.bve.be.ch/awa KT0705

Für folgende Bundeserlasse läuft zurzeit die Referendumsfrist:

Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.be.ch/job

• Bundesgesetz über die Kulturförderung (Kulturförderungsgesetz, KFG) Änderung vom 11. Dezember 2009 • Bundesgesetz über die berufliche Alters-, Hinterlassenenund Invalidenvorsorge (BVG) (Massnahmen zur Erleichterung der Arbeitsmarktbeteiligung älterer Arbeitnehmer) Änderung vom 11. Dezember 2009 • Bundesgesetz über Waffen, Waffenzubehör und Munition (Waffengesetz, WG) (Anpassung der Umsetzung des SchengenBesitzstands) Änderung vom 11. Dezember 2009 • Bundesbeschluss über die eidgenössische Volksinitiative «Lebendiges Wasser (RenaturierungsInitiative)» vom 11. Dezember 2009 • Bundesbeschluss über die Genehmigung und die Umsetzung des Notenaustauschs zwischen der Schweiz und der EG betreffend die Übernahme der Richtlinie 2008/51/EG zur Änderung der Waffenrichtlinie (Weiterentwicklung des Schengen-Besitzstands) vom 11. Dezember 2009 • Bundesbeschluss über die Genehmigung und die Umsetzung des UNO-Übereinkommens über die Immunität der Staaten und ihres Vermögens von der Gerichtsbarkeit vom 11. Dezember 2009


Waren- und Kleintiermarkt auf dem Stadtplatz Schlachtvieh- und kleiner Maschinenmarkt beim Pferdemarktplatz hinter Coop

in Aarberg Mittwoch, 13. Januar 2010

RS0701 006.625068

• Zivilgesetzbuch (Register-Schuldbrief und weitere Änderungen im Sachenrecht) Änderung vom 11. Dezember 2009 Ablauf der Referendumsfrist: 1. April 2010

Verbot Lyss-Strasse 75, Nidau Der Eigentümer der Parzelle Nidau, Grundbuch Nr. 959, Lyss-Strasse 75, lässt hiermit Unbefugten jedes Begehen, Befahren sowie das Parkieren richterlich verbieten. Zuwiderhandelnde verfallen der gesetzlichen Busse gemäss Art. 118 EG zum ZGB im Betrag bis zu Fr. 1000.–. Le propriétaire de la parcelle portant le No 959 au registre foncier de Nidau, sis route de Lyss 75 à Nidau, interdit tout ce qui pourrait troubler l'utilisation de cette parcelle, en particulier les véhicules, qui n'y auraient pas été expressément autorisés. En vertu de l'article 118 L.i. du CSS, les contrevenants sont passibles d'une amende jusqu'à Fr. 1000.–. KT0708 006.626451

Verbot Lyss-Strasse 99/101, Nidau

pikettdienst nidau / service de piquet Nidau Gas/Wasser / Gaz/Eau:

032 326 27 27 Elektrizität BKW / Électricité FMB:

Veranstaltungen

0844 121 175

Stellen

Gurnigelstr. 10

Fit in die zweite Lebenshälfte

Fitgymnastik 50+ div. Gruppenkurse: Body Forming Pilates Fitgym Rückengym www.fitness-nidau.ch

006.626037

Praxis Dr. med. D. J. Dreier 2557 Studen ab Dienstag, 5. Januar 2010 wieder geöffnet!

079 787 94 35

Nothilfe-Kurs

006.626461

Sa 16.01. 13.30-18.00 So 17.01. 09.30-12.00/13.00-16.00

Hugistrasse 2 2502 Biel

VKU-Kurs .11.-14.01.10 Motorrad-Kurs wöchentlich

Tel. 032 322 21 21

www.vzb.ch – info@vzb.ch

Meinisberg / Orpund / Safnern / Scheuren

Diverses

Der Rotkreuz-Fahrdienst steht älteren, behinderten oder kranken Menschen offen, die wegen ihrer Behinderung nicht in der Lage sind, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benützen und für die im Verwandten oder Bekanntenkreis keine Transportmöglichkeit besteht. Freiwillige Rotkreuzfahrerinnen und –fahrer stellen für Fahrten zum Arzt, zur Therapie, ins Spital oder zur Kur ihre Freizeit und ihr Privatfahrzeug zur Verfügung und begleiten die Fahrgäste zum vereinbarten Termin und bringen sie wieder sicher nach Hause.

Immobilien

Informationen und Anmeldung spätestens 2 Tage vor der Fahrt über die neue Einsatzleitung:

Einladung zur Aerzte

Le propriétaire de la parcelle portant le No 958 au registre foncier de Nidau, sis route de Lyss 101/99 à Nidau, interdit tout ce qui pourrait troubler l'utilisation de cette parcelle, en particulier les véhicules, qui n'y auraient pas été expressément autorisés. En vertu de l'article 118 L.i. du CSS, les contrevenants sont passibles d'une amende jusqu'à Fr. 1000.–.

Alle Aktiv-, Passiv- und Ehrenmitglieder unseres Vereins sind freundlich eingeladen, an der Generalversammlung teilzunehmen.

Der Gerichtspräsident 5 des Gerichtskreises II Biel-Nidau: i.V. N. Saurer KT0709 006.626452

Fitness Uschi Nidau

116. Generalversammlung

Tel. 032 341 80 80 (Montag – Freitag von 08.00 – 11.45 Uhr)

Donnerstag, 28. Januar 2010, 19.30 Uhr, Restaurant Rebstock, Twann

Der Vorstand

006.626113

ICH KAUFE ALLE AUTOS Bevor Sie eintauschen oder verkaufen – vergleichen Sie mit unseren interessanten Preisen. Zustand und Kilometer egal! Ich bin 7 Tage pro Woche von 8.00 bis 22.00 Uhr für Sie da. Telefon 078 894 17 77

Impressum

«Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf OnlineDienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt».

Europa und der Westen

NEUORGANISATION ROTKREUZ-FAHRDIENST

Vorträge mit Marcus Schneider, Basel im Farelsaal, Oberer Quai 12, Biel

Bellmund / Ipsach / Port / Sutz-Lattrigen Der Rotkreuz-Fahrdienst steht älteren, behinderten oder kranken Menschen offen, die wegen ihrer Behinderung nicht in der Lage sind, ein öffentliches Verkehrsmittel zu benützen und für die im Verwandten oder Bekanntenkreis keine Transportmöglichkeit besteht. Freiwillige Rotkreuzfahrerinnen und –fahrer stellen für Fahrten zum Arzt, zur Therapie, ins Spital oder zur Kur ihre Freizeit und ihr Privatfahrzeug zur Verfügung und begleiten die Fahrgäste zum vereinbarten Termin und bringen sie wieder sicher nach Hause.

• Dienstag, 12. Januar 2010, 20.00 Uhr Hintergründe der neueren Geschichte – geheime Inspiratoren? – • Dienstag, 19. Januar 2010, 20.00 Uhr Der Schatten Amerikas – Emerson und die Jugend – • Dienstag, 26. Januar 2010, 20.00 Uhr Darwinismuss und Ethik –geht das zusammen? –

Informationen und Anmeldung spätestens 2 Tage vor der Fahrt über die neue Einsatzleiterin:

Unkostenbeitrag: Fr. 18.– / Fr. 12.–

Frau Ruth Staudenmann -Tel. 032 397 18 26

Veranstalter Anthroposophische Gesellschaft Johannes Kepler-Zweig Biel Rudolf Steiner Schule Biel

6-626209/K

006.625938

Erscheint wöchentlich am Donnerstag mit einer Auflage von 20 914 Exemplaren (WEMF 2009). Inserate Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82 E-Mail: nidaueranzeiger@publicitas.ch Inseratenpreise (s/w): Amtliche Anzeigen der Gemeinden: Fr. 0.38/mm, Inserate aus dem Verteilgebiet Fr. 0.40/mm, übrige Schweiz Fr. 0.49/mm. Alle Preise zzgl. MwSt. Inseratenschluss: Dienstag 14.00 Uhr Abonnemente W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36 Abonnementspreis Fr. 95.–/Jahr (zzgl. MwSt.) Verlegerin/Herausgeberin Anzeiger-Genossenschaft Nidau. Für die Verteilung ist die jeweilige Gemeinde verantwortlich.

006.626393

Nur Fr. 30.–/Std. Internet-Einrichtung, Virenentfernung, Datenrettung, Drucker, Installationen usw. vor Ort/abholen. Auch am Wochenende. Tel. 076 249 99 14/032 341 26 47

NEUORGANISATION ROTKREUZ-FAHRDIENST

Der Eigentümer der Parzelle Nidau, Grundbuch Nr. 958, Lyss-Strasse 101/99, lässt hiermit Unbefugten jedes Begehen, Befahren sowie das Parkieren richterlich verbieten. Zuwiderhandelnde verfallen der gesetzlichen Busse gemäss Art. 118 EG zum ZGB im Betrag bis zu Fr. 1000.–.

Bewilligt. Biel, 29. Dezember 2009

Auskunft und Anmeldung: Katharina Imhof, dipl. Qigonglehrerin SGQT, Gerolfingen 006.626179 Handy-Nr. 079 508 86 88

PC-Reparaturen

006.626076

Diese Erlasse liegen bei der Staatskanzlei, Postgasse 68, Postfach, 3000 Bern 8, zur Einsicht auf. Für ausserhalb der Gemeinde Bern wohnende Bürgerinnen und Bürger werden die Erlasse auf Wunsch durch die Staatskanzlei der betreffenden Gemeindeschreiberei zur Einsichtnahme übermittelt. KT0705

ab 13. Januar 2010, 18.00 bis 19.00 Uhr, in Nidau, Egliweg 10 (Dakini-Tanzwerkstatt), 10x für Fr. 250.–

006.625284

Inserieren bringt Erfolg!

• Bundesbeschluss über die Genehmigung und die Umsetzung der Notenaustausche zwischen der Schweiz und der EU betreffend die Übernahme der Verordnung und des Beschlusses über das Visa-Informationssystem (VIS) (Weiterentwicklungen des Schengen-Besitzstands) vom 11. Dezember 2009

QIGONG nach der Arbeit

Region Seeland

132.228375

• Bundesbeschluss über die Genehmigung und die Umsetzung des Übereinkommens über die gerichtliche Zuständigkeit und die Anerkennung und Vollstreckung von Entscheidungen in Zivilund Handelssachen (Lugano-Übereinkommen) vom 11. Dezember 2009


MARKTPLATZ ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Per si vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt do. AUDIO-TV-VIDEO Per si vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do doloreet eum.

Per quam te vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do.

Per quam vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do.

Per quam te vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do.

KLEIDER & SCHUHE VÊTEMENTS & CHAUSSURES

Per si vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit aut.

BASTELN & GARTEN BRICOLAGE & JARDIN facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit. Per si vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt.

PLACE DU MARCHÉ

FERIEN & REISEN VACANCES & VOYAGES facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt.

SCHMUCK & UHREN MONTRES & BIJOUX Per si te vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE

Per quam vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do. Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt.

Per te vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil lum do.

Per te vulla facidui blan vel iure eraesenim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut.

: 0 1 0 2 r a u n a J . 3 Neu ab 1

Per quam vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do.

Per quam vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do.

Per si vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do. STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI Per quam vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do. VERLOREN – GEFUNDEN PERDU – TROUVÉ

T A R E S N I EN facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do. Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt.

STELLEN · EMPLOI GARTEN · JARDIN

Per si vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do. Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit vel iustie dolor aliquis cidunt.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut.

MODELLBAU & HOBBY£ MODÉLISME & HOBBY

K N 1 A r R ü F f 0 2 1 t S o b A e D g 0 n 1 a 0 2 s . 3 g . n 31

BEKANNTSCHAFTEN · AMITIE

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt.

u r h ü f E in

nur unter chiffre · seulement sous chiffre

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt. Per quam vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do. Per te vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil lum do. BÜCHER & COMICS · LIVRES & BD Per te vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut. AUTOS

Per quam te vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut. Per te vulla facidui blan vel iure eraesenim quam doloreet eum non henit,sed magna feu facil dunt aut. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut. Per te vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt iure erae senim quam doloreet eum non henit aut senim quam doloreet eum non henit FERIEN & REISEN VACANCES & VOYAGES facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt.

Per quam vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do. IMMOBILIEN · IMMOBILIER

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do. Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt. Per te vulla facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat.

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut.aliquis cidunt. KINDER & BABYS · ENFANTS &BÉBÉS

is b g i t l ü g

MARKTPLATZ Jede Woche 49 000* Leserinnen und Leser. Verteilung in alle Haushaltungen des Verbreitungsgebiets vom Bieler und Nidauer Anzeiger (100% Abdeckung) *Quelle MACH 2009-2

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

BESTELLSCHEIN MARKTPLATZ Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung beim Publicitas Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À VENDRE facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do. Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt. Per quam vulla facidui blan vel iure erae senim doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut senim lum do. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent vel iustie dolor aliquis cidunt. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut. facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut lum do.Bor susci te dolore feuis nulputat. Gait ex et lobor senit luptati sciduis nonsent cidunt.

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:               

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre*) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby

     

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

    

1× CHF 10.2× CHF 20.3× CHF 30..... × ........... *Chiffre: CHF 40.– pro Auftrag

6 Zeilen

CHF 20.CHF 40.CHF 60............

Alle Preise inkl. 7.6% MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2010

facidui blan vel iure erae senim quam doloreet eum non henit, sed magna feu facil dunt aut.

Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

www.publicitas.ch/biel

Name/Vorname Adresse PLZ/Ort Tel. Unterschrift

Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche  Zu verkaufen  Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere


Kirchenzettel Evangelisch-reformierte Landeskirche Woche vom 8. bis 14. Januar BürgLEn www.buerglen-be.ch Bestattungen: 11. bis 15. Januar 2010 Pfarrerin Beate Schiller, Tel. 032 373 36 70 • Samstag Kirchgemeindehaus Brügg 17.00 Vorbereitung Jugendskilager • Sonntag Kirche Bürglen Aegerten 10.00 Gottesdienst mit Abendmahl; Pfr. H.U. Germann – Die Offenbarung ein Buch mit sieben Siegeln? Lesung: Daniel 7, 1-8 Predigttext: Offenbarung 5, 1-9 Lieder: 248, 1.2.6; 430, 1-4/5-7; 318, 1-6; 353 Kollekte: Passantenhilfe Biel • Montag Kirchgemeindehaus Brügg 20.00 Gebet • Dienstag Pfarrstöckli Aegerten 9.00 Literaturzirkel Betagtenheim «Im Fahr», Brügg 10.00 Gottesdienst; Pfr. U. von Känel • Mittwoch Kirche Bürglen, Aegerten 8.00 Liturgisches Morgengebet

JEnS • Sonntag Gemeindehaus 10.00 Gottesdienst; Pfr. U. von Känel zur Jahreslosung 2010: «Jesus Christus spricht: Euer Herz erschrecke nicht. Glaubt an Gott und glaubt an mich» (Johannes 14, 1) Lesung: Jesaja 9, 2–7 Lieder: 551, 1–3; 34; 430, 1–3.5–7; 346, 1–4.

gottStAtt Mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag: 20.00 Locus Dei: Märtyrer • Sonntag: 20.00 Musikalische Feier zum Jahresanfang im Gemeindehaus in Safnern. Gestaltung: Pfarrerin P. Burri, Stefan Müller, Gemeindepräsident, Christian Salzmann, Gemeinderat, Orgel: Corinne Wahli Begrüssung der neuen Kirchgemeinderatsmitglieder aus Safnern, Ursula Feurer und Andreas Marti Text: Johannes 14.1 Lieder: 554, 1, 3, 6; 554, 1-3 Kollekte: Schweizerische Hilfe für Mutter und Kind. Abholdienst: Walter Weber, Telefon 032 355 10 43 (Bitte bis Samstagabend anmelden. Herzlichen Dank) • Montag: 18.00 KUW Kl. 9a: Unterricht im Kirchgemeindehaus • Dienstag: 6.30 Morgengebet 15.30 KUW Kl. 8b: Unterricht im Kirchgemeindehaus • Mittwoch: 9.00 Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) • Donnerstag: 14.30 Seniorennachmittag in der Kirche Gottstatt. Konzert des Seniorenorchesters von Pro Senectute

nIdAu www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66

NIDAU • Dimanche 10.00 Culte et Sainte-Cène à l’église de Nidau • Sonntag 19.00 Abendfeier in der Kirche Nidau aus der Reihe «Wege wagen» Texte: L. Frei, Orgel: F. Matile • Donnerstag 9.45 bis 10.30 Kaffeetreff im Restaurant Belmondo • Donnerstag 14.00 bis 17.00 Jassen im Kirchgemeindehaus

region Biel mit gemeinden Biel, orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, nidau, port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach

IpSACh, ZEntruM

WALpErSWIL/BühL

• Sonntag 9.30 Gottesdienst mit Pfr. B. Michael. Text: Röm. 12, 1-8. Kinderhütedienst. Anschliessend Kirchenkaffee und Verkauf von Produkten für zwei Friedensprojekte in Palästina

www.kirchenbezirk-aarberg.ch/ walperswil-buehl

• Donnerstag 13.30 bis 15.00 Christliche Frauengesprächsgruppe Ipsach

port, MAtthäuSZEntruM • Dienstag, ausnahmsweise kein Kaffee offen! • Mittwoch 9.00 bis 10.00 Bibelgesprächskreis • Donnerstag 13.30 bis 17.00 Jassen

BELLMund, BurgErStuBE • Mittwoch 9.00 bis 11.00 Elterntreff mit Kleinkindern

• Gottesdienst Sonntag, 10. Januar, 9.30 Leitung: Pfarrerin Christine Maurer, Orgel: Jan Mayer • Mittagstisch Dienstag, 12. Januar, 12.00; Restaurant Pizzeria zum Kreuz (Montag Ruhetag); Anmeldung: 032 396 10 37 • Sitzung Kirchgemeinderat Dienstag, 12. Januar, 19.30 im Spycher neben der Kirche • Konfirmandenunterricht Donnerstag, 14. Januar, 16.30 bis 18.00 im Spycher neben der Kirche Kontakt Pfarramt: Telefonnummer: 032 396 11 35, E-Mail: stefan.dietrich@be.ref.ch; Web: http://www.kirchenbezirkaarberg.ch/walperswil-buehl/

ärztlicher und kinderärztlicher dienst Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-Stunden-Service zur Verfügung mit folgender direkter Nummer:

0900 900 024 Der Anruf kostet Fr. 3.– pro Minute (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt).

Zahnärztlicher notfalldienst für Erwachsene und Kinder Biel, nidau, Brügg, Lengnau, pieterlen, täuffelen, Ins, Erlach, neuenstadt Falls der eigene Zahnarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst mit der

• Sonntag 18.30 Pfarrsaal Ligerz: Gottesdienst am 1. Sonntag nach Epiphanias. Text: Röm 10, 13–30

Katholische pfarrei Lyss

• Donnerstag 12.00 Pfarrsaal Twann: Mittagstisch für Alleinstehende 25. Dezember bis 19. Januar Das Pfarramt Twann-Tüscherz ist ferienhalber geschlossen. Pikettdienst für Notfälle: Pfr. Adolf Anneler, Tel. 032 338 10 94 Kirche Pilgerweg Bielersee Pfarramt Ligerz und Amtsbezirk Neuenstadt Marc van Wijnkoop Lüthi Dorfgasse 57 CH-2514 Ligerz Tel. +41 (0)32 315 11 09 E-Mail pfarramt.ligerz@kirchepilgerweg-bielersee.ch Web www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch

SutZ-LAttrIgEn www.kirche-sutz-lattrigen.ch • Sonntag 9.30 Kirche Sutz: Gottesdienst zur Allianzgebetswoche. Thema: «Ihr sollt meine Zeugen sein.» Leitung und Predigt: Pfr. Beat Kunz. Als Gast wird Herr Albert Stähli die Arbeit der internationalen Gideon-Gesellschaft vorstellen. Musik: Esther Marti, Orgel und Klavier. Kollekte für die Gideons

(Marienkirche am Oberfeldweg 26)

• Donnerstag 20.00 im Schulhaus Sutz: Fortsetzung des Ehekurses

täuffELEn

Ins Marienkirche Samstag, 10. Januar 10.15 Kommunionfeier Mittwoch, 13. Januar 9.00 Werktagsgottesdienst Täuffelen Zentrum Peter und Paul Sonntag, 10. Januar 8.45 Eucharistiefeier Donnerstag, 14. Januar 9.00 Werktagsgottesdienst

heilsarmee

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79 Sonntag, 9.30 gottesdienst

Evangelisches gemeinschaftswerk Kapelle Biel, Jurastrasse 43 Sonntag, 9.30 gottesdienst Predigt: Paul Jeremias, Kids-Treff, Ara-Treff, Kinderhüte

www.kg-taeuffelen.ch Abdankungsdienst: 7. bis 31. Januar Pfarrerin Mariette Schaeren, 032 396 11 44 • Samstag 17.00 «Die Geschenke der drei Könige», Familiengottesdienst mit anschliessender Teilete. Während der Teilete ist ein Kinderhütedienst organisiert • Dienstag 14.00 Lesestube im Kirchgemeindehaus • Mittwoch 14.00 Winterhöck im Schulhaus Epsach

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel Sonntag, 9.15 Gottesdienst. Predigt Rolf Schott. Missionskollekte. Kindergottesdienst, Kinderhort, Apéro Sonntag, 11.15 Spätgottesdienst (ohne Kinderprogramm). Vitaminbar Infos: www.evangelischemissionbiel.ch

Ausblick: Samstag, 16. Januar, 9.30, Morgensgespräch: «Lawinenhunde»

Inserieren bringt Erfolg!

Tag und Nacht

Nur wenn Hausarzt nicht erreichbar.

freie Missionsgemeinde Pianostrasse 47, Biel, www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16 Sonntag 9.45 gottesdienst

MARKTPLATZ IM BIELERSEEKOMBI

James Gray, USA 2008, 110‘, E/d. Mit Joaquin James Gray, USA 2008, 110‘, E/d. Mit Joaquin Phoenix, Gwyneth Paltrow, Isabella Rossellini Phoenix, Gwyneth Paltrow, Isabella Rossellini »» Brooklyn, 1998: Aus der Psychiatrie entlassen, »» Brooklyn, 1998: Aus der Psychiatrie entlassen, lebt der labile Leonard bei seinen Eltern und hilft lebt der labile Leonard bei seinen Eltern und hilft mehr schlecht als recht in der Reinigungsfirma mehr schlecht als recht in der Reinigungsfirma seiner jüdischen Eltern aus. Er sollte eine beseiner jüdischen Eltern aus. Er sollte eine be- stimmte Frau heiraten, mit deren Vater sein Vater stimmte Frau heiraten, mit deren Vater sein Vater Geschäfte tätigt. Leonard verliebt sich aber in Geschäfte tätigt. Leonard verliebt sich aber in Michelle, die als emotional labil gilt und bereits Michelle, die als emotional labil gilt und bereits einen als Anwalt tätigen, verheirateten Freund hat. einen als Anwalt tätigen, verheirateten Freund hat. »» Leonard, jeune photographe voit deux femmes »» entrer dans sa vie coup sur coup. Il y a Michelle, sa superbe voisine, totalement déjantée, en pleine liaison avec un homme marié. Et Sandra, une amie de la famille avec qui sa mère aimerait beaucoup le voir s’unir. Alors que Michelle craque pour lui, Leonard se retrouve charmé par l'insoupçonnable finesse d'esprit de Sandra. Le voilà face à un choix cornélien…

PEPPERMINTAS

So/Di, 10/01, 18h00 Mo/Lu, 11/01, 20h30

ÄRZTE

»» Célèbre Célèbre pour ses créations multimédias, l'artiste Pipilotti Rist a réalisé son premier film pour le grand écran. Elle y raconte la fable d'une orpheline du nom de Pepperminta. Pepperminta est une anarchiste de la fantaisie. Elle vit dans une villa futuriste très colorée et vit selon ses propres règles. 6-626244/K www.pasquart.ch//filmpodium.biel@datacomm.ch www.pasquart.ch//filmpodium.biel@datacomm.ch seevorstadt 73 / Faubourg du Lac // t 032 322 71 01

0900 900 024 Fr. 3.–/Min. (Erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt)

APOTHEKEN

• Dienstag 17.30-19.00 im Pfarrstübli: Konfirmandenunterricht • Mittwoch 19.00 im Pfarrstübli: Kirchgemeinderatssitzung

Notfalldienste

Samstag, 9. Januar Taufe des Herrn 18.00 Eucharistiefeier mit Vikar S. Lippuner Sonntag, 10. Januar 9.00 Eucharistiefeier mit Vikar S. Lippuner 10.30 Santa Messa

Katholische pfarrei Ins

20h30 Fr/Ve, 08/01, 20h30 Sa, 09/01, 20h30

Pipilotti Rist, CH/A 2009, 80‘, D/f Pipilotti Rist, CH/A 2009, 80‘, D/f »» Pepperminta ist eine Anarchistin der Fantasie. »» Pepperminta ist eine Anarchistin der Fantasie. Sie wohnt in einer futuristischen Villa Kunterbunt Sie wohnt in einer futuristischen Villa Kunterbunt (fr. 3.–/Minute, erst ab direkter Kontakt- und lebt nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie und lebt nach ihren ganz eigenen Regeln. Sie kennt keine Furcht. Sie liebt die Menschen so sehr, herstellung mit dem Zahnarzt) beansprucht kennt keine Furcht. Sie liebt die Menschen so sehr, dass sie ihnen helfen möchte, aus dem Gefängnis dass sie ihnen helfen möchte, aus dem Gefängnis werden. der notfalldienst ist bar zu ihrer Ängste auszubrechen. bezahlen. nach 20 uhr und an Sonn- und ihrer Ängste auszubrechen.

• Freitag 8.15 Turmkapelle: Liturgisches Morgengebet 17.00 Pfarrhausgarten Ligerz: Offenes Tischchen

• Dienstag 6.00 Turmkapelle: Morgensingen 14.30 Pfarrsaal Ligerz: Gemeindeund Altersnachmittag

TWO LOVERS

tel.-nr. 0900 903 903

Während der Abwesenheit des Ortspfarrers vom 26. Dezember bis und mit 10. Januar ist Pfarrerin Christine Maurer für dringende Anliegen zuständig; Telefon 079 206 05 52 feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

pILgErWEg BIELErSEE

News/Nouveautés News / Nouveautés

Brocki Seeland Bielstrasse 22 3250 Lyss

0842 24 24 24 (Ortstarif)

006.626324

Samstag geöffnet: 16.00 bis 18.30 Uhr Sonntag geöffnet: 10.00 bis 12.30 Uhr und 16.00 bis 18.30 Uhr. Die Notfallapotheke ist an jeder Apotheke angeschrieben.

tierarzt notfalldienst (Kleintiere) Biel und umgebung Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst mit der Tel.-Nr.

tel. 0900 099 990 (Fr. 2.–/Min.) beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

• Gratisabholung • Räumung • Ankauf Antikes • Entsorgung Ausstellung: Di. – Fr. 09.00 – 11.30 Uhr 13.30 – 18.00 Uhr Sa. 09.00 – 16.00 Uhr

032 384 32 10

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50 feuerwehrnotruf 118

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Nidau

notfalldienst der region twann, Ligerz, tüscherz-Alfermée, L’Entre-deux Lacs 0900 501 501 (Fr. 2.–/Min.) ärztlicher notfalldienst region Lyss (Worben) region Aarberg region Erlach-Ins-täuffelen region Büren (inkl. Safnern)

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie

0900 144 111 (1.50 Fr./min. mit Natel easy nicht erreichbar)

hausarzt notfall Seeland

Jede Woche warten 49 000* Leserinnen und Leser auf Ihr Angebot. *Quelle MACH 2009-2 Wollen Sie von diesem Top-Angebot profitieren? Unter www.bielerpresse.ch können Sie den Bestellschein abrufen.

Das 10 Franken Fliesssatzinserat im Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen und Nidauer Anzeiger.

AMBULANZ 032 391 88 88 S P I TA L A A R B E R G

!


<wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'V6-Ln4Nbn-Ak-/jJRlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm>

006.626427

<wm>%cKEL+T4O%Rs%dEkP%6C+vYwyQ%pD%Ucu.6%h7+u/gdR%Fz%YNW.h%bL+axUjUZw%fb%59ypVEqZ%A0%lH/H3-feuX2e-nD-RwhE6CTZ6%t4%PeBc%0T%wPbsGo%QOlOh-=9"Hu9-fq-6KE3JrdsJ.8tZ%ME%e=2iOV%JC%sVJ="O7o2ao%Azd"T.xzf%ZN%qkZ4FtJ0oO0%hK%iHh8WCbd2XVJ%MF2zD.2f%yX%zDyuNldSoYMZ%Az%Ek2IuM%ZlLpm+ny5+H4+"y%7pKE%kJqy+1t'+Zu=s%B6%fA=Pnc%/X</wm>

Sträucher und Bäume schneiden Garten-Reinigungsarbeiten Änderungen

PUPPENTHEATER INS Januar/ Februar

Sehr günstiger Tarif

Sa 30. 01. 2010 16 Uhr

BURGDORF LANGNAU MÜNSINGEN

Mi 03. 02. 2010 16 Uhr So 07. 02. 2010 11 Uhr

Dr Putzängu

März

Der DTV Sutz-Lattrigen begrüsst alle Spiellustigen herzlich zur

Spielnacht vom Samstag, dem 16. Januar 2010

In Emma Mosers Küche ist stets was los. Eine Geschichte mit unermüdlicher Mäusejagd, einer ungewöhnlichen Freundschaft und vielen Überraschungen.

So 07. 03. 2010 11 Uhr Sa 13. 03. 2010 16 Uhr Mi 17. 03. 2010 16 Uhr

Auch im Himmel gibt’s Frühlingsputz! Apollonia ist erneut zum himmlischen Putzdienst verknurrt worden. Dabei hat sie sich doch so sehr gewünscht endlich einmal das Himmelreich zu verlassen und als persönlicher Schutzengel einem Menschen zu dienen. Was nun? Tun Engel Unerlaubtes? 45 Min. • ab 4 Jahren

Spielort: «RäbeCave» Ins (ehem. Rest. Rebstock)

Bahnhofstrasse 3 • 3232 Ins

Eintrittspreis: Fr. 12.- pro Nase Reservation erforderlich: 032 313 42 39

www.puppentheater-ins.ch

Mehrzweckhalle Sutz-Lattrigen ab 15.00 Uhr bis ...

Kinder bis 7 Jahre nur in Begleitung eines Erwachsenen Kinder bis 14 Jahre bis um 21 Uhr

Am 2. Januar 2010 fand in Aarberg BE eine Veranstaltung der SVP statt:

! Neu ! Neu ! Pukasi-Turnier – wer wird Turniersieger? Hot-Dogs, Sandwiches, kleine Snacks, Kuchen und diverse Getränke

Taxidienst:

Ab 18 Uhr steht ein gratis Taxidienst für Senioren und Seniorinnen zur Verfügung

Inserieren bringt Erfolg!

Neujahrsveranstaltung Aarberg

Eintrittspreise: Erwachsene CHF 7.– Kinder CHF 4.–

Verpflegung:

HUTTWIL INTERLAKEN LYSS

50 Min. • ab 4 Jahren

006.626300

Fr 05. 03. 2010 16 Uhr

Ort: Zeit:

D Elefante im Chuchichästli

So 17. 01. 2010 11 Uhr

006.725042

Riedwyl Gartenbau Reibenweg 13 3294 Büren Tel. 032 351 17 09 Natel 079 233 58 35

005.740242

1-298332/RK

«Würdigung grosser Berner Seeländer und ihre Bedeutung für die heutige Schweiz» durch Christoph

Wir freuen uns auf zahlreiche Mitspieler

Blocher alt Bundesrat.

Mit freundlicher Unterstützung:

Hug 006.626232

Schreinerei Möbelrestaurierung

wird

! Die Landi Lyss hat den Betrieb per 1. Januar 2010 dem bisherigen Geschäftsführer H.-R. Schmutz verkauft. Die Geschäftstätigkeit inkl. die freie Tankstelle werden unter dem neuen Namen und Logo weitergeführt und das Sortiment schrittweise verändert. Wir freuen uns, Sie weiterhin bedienen zu können. Mit den besten Glückwünschen zum Jahreswechsel L’équipe …GnossiLyss

Über 1000 Personen haben den Anlass im Gasthaus Krone besuchen können. Leider fanden mehrere hundert Besucherinnen und Besucher keinen Platz. Die SVP bedauert dies. Sie können die Video-Aufnahme unter www.blocher.ch abrufen oder zum kostendeckenden Preis von CHF 18.- beim Generalsekretariat der SVP Schweiz bestellen: 8-184532/K

Tel.: 031 300 58 58 oder E-Mail: gs@svp.ch

SVP Kanton Bern, SVP Frauen Kanton Bern, SVP LT Seeland L9213

www.svp.ch


Diverses 006.626467

Stellen Gelegenheit fĂźr Wiedereinsteigerin!

Musikunterricht in Nidau

Der Telefonauftragsdienst TFS (www.tfs98.ch) sucht per sofort eine Frau, die an einer längerfristigen Anstellung interessiert ist. Sie haben Freude am Umgang mit Menschen am Telefon, sind zuverlässig, freundlich, belastbar, vertrauenswßrdig und haben eine schnelle Auffassungsgabe. Sie bewahren auch in hektischen Momenten die Ruhe und sind bereit, sich immer wieder in andere/neue Gebiete einzuarbeiten. Der TFS verfßgt ßber ein breites Netz an Stammkunden, fßr die er auch Sekretariatsarbeiten und weitere anfallende Bßroarbeiten erledigt. Ihre Muttersprache ist Deutsch und Sie verfßgen ßber mßndliche Kenntnisse der franzÜsischen (und evtl. der englischen) Sprache. Sie haben Computerkenntnisse in Excel, Word und Internet. Das Arbeitspensum beträgt 20% (ein Tag pro Woche) sowie Stellvertretung bei Krankheit, Abwesenheit und Ferien der Geschäftsinhaberin. Arbeitsort ist Epsach. Die Entschädigung erfolgt im Stundenlohn. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an Franziska Steiner, Quellmatt 1, 3272 Epsach. Telefonische Auskßnfte ab 19 Uhr unter 032 396 01 00. 012.719580

Inserieren bringt Erfolg!

FĂźr Jung + Alt Ab Beginn des neuen Schuljahres werden neue Kurse fĂźr Keyboard angeboten. Nutzen Sie jetzt die Gelegenheit zwei GratisSchnupperlektionen zu besuchen.

www.musikschule-kraft.ch Info und Anmeldung: Tel. 032 331 24 52

006.626428

KEYBOARD-GRUPPEN-KURSE www.musikschule-kraft.ch

Es braucht absolut keine Vorkenntnisse! Instrument kann gemietet werden.

IN NIDAU, HAUPTSTRASSE 21

Nur Mut

Ab 28. Januar bis 25. März 2010 8x Donnerstag 19.00 bis 19.45 Uhr Ab 28. Januar bis 25. März 2010 8x Donnerstag 19.55 bis 20.40 Uhr Kinder ab 9 Jahren und Erwachsene bis 99 Jahre Kursgeld bis 3 Schßler Ab 4 bis 6 Schßler 1 Lehrbuch Barzahlung in der ersten Lektion

Sie sind ein erfahrener Verkäufer, Sie fßhren Mitarbeiter, Sie sind gewohnt in einem lebhaften Betrieb zu arbeiten, Sie haben Freude am Metzgerberuf. Wir bieten zeitgemässe Anstellungsbedingungen, gute AufstiegsmÜglichkeiten. Eintritt nach Vereinbarung. Wir freuen uns auf Bewerbungen. Metzgerei Hofmann GmbH, Aarbergstrasse 10, 3273 Kappelen info@hofmannmetzg.ch Tel. 032 392 12 49 / 079 652 62 57, Ulrich Hofmann

www.hofmannmetzg.ch 012.719636

Ihre Chance 2010 â&#x20AC;&#x201C; genialer Nebenjob!

006.626370

006.626200

Gesucht per sofort Mitarbeiter fĂźr leichte Befragungen Sie sind kontaktfreudig, flexibel und arbeiten bei freier Zeiteinteilung in Ihrer Region. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. Tel. 031 872 11 28 â&#x20AC;&#x201C; 078 775 14 92

Anmeldung und weitere Infos: Tel. 032 331 24 52

Das beco Berner Wirtschaft ist Teil der Volkswirtschaftsdirektion des Kantons Bern. Wir beschäftigen uns mit Fragen der Wirtschaftspolitik, der Aufsicht ßber wirtschaftliche Tätigkeiten und des Arbeitsmarktes. Im beco arbeiten rund 700 Personen. Zu unseren Aufgaben gehÜrt die Arbeitsvermittlung in vier Regionen des Kantons Bern. Fßr die RAV-Region Seeland und Berner Jura suchen wir eine Nachfolgerin bzw. einen Nachfolger fßr den Leiter, der in Pension geht.

Leiterin bzw Leiter RAV-Region Seeland und Berner Jura 100% Aufgaben Sie fßhren die zweisprachige RAV-Region Seeland und Berner Jura mit sechs Standorten. In der Region arbeiten knapp 100 Personen. Sie stellen kundenfreundliche Dienstleistungen fßr Personen auf Stellensuche sicher und sind verantwortlich fßr regelmässige Kontakte zu den Arbeitgeberinnen und Arbeitgebern Ihrer Region. Mit Ihrer Arbeit tragen Sie dazu bei, dass der Kanton Bern die Leistungsziele des Bundes erfßllt oder ßbertrifft. Als Mitglied des Leitungsteams Arbeitsvermittlung verstehen Sie Ihre Arbeit als Teil der kantonalen Wirtschaftspolitik. Sie gestalten die Arbeitsvermittlung im Kanton Bern mit und betreuen Fachthemen fßr alle Regionen. <wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'V6-Ln4ieL-ik-/jSRlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm>

<wm>%cKEL+T4O%Rs%dEkP%6C+vYwyQ%pD%Ucu.6%h7+u/gdR%Fz%YNW.h%bL+axUjUZw%fb%59ypVEqZ%A0%lH/H3-feudsf-dD-Rw0E6CTZ6%t4%PeBc%0T%wPbsGo%QOlOh-=9"pP=-pq-6KB3JrdsJ.8tZ%ME%e=2iOV%JC%sVJ="O7o2ao%Azd"w.g2%aY%Kjac19yAMlA%T3%S/TmX6o0VQ'y%n14Ww.p69%yX%zDyuNldSoYMZ%Az%Ek2IuM%Zl/5i+ny5+cY+"n%7pFv%kJIG+1t'+Zu=s%B6%fA=Pnc%/X</wm>

BIEL/BIENNE SEELAND

Wir suchen fĂźr unsere Reinigungsdienste in den Ă&#x201E;mtern Biel und Nidau

Reinigungspersonal (Einsatz: ca. 50 Std./Monat) Wir erwarten: â&#x20AC;˘ gute Deutsch- und FranzĂśsischkenntnisse â&#x20AC;˘ eigenes Auto, Zuverlässigkeit und GrĂźndlichkeit â&#x20AC;˘ Freude am Umgang mit älteren Menschen Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis am 13. Januar 2010 an: A. Bieri, Pro Senectute, Biel/BienneSeeland, Postfach 171, 3250 Lyss.

Reformierte Kirchgemeinde Nidau www.ref.ch/nidau Infolge Pensionierung der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir fĂźr unsere Räume im Zentrum Ipsach per sofort oder nach Ă&#x153;bereinkunft einen/eine

Sigrist/-in / Hauswart/-in, 25% Sie bringen mit: â&#x20AC;˘ Freude am Umgang mit Menschen â&#x20AC;˘ Freude am Gestalten von Anlässen und SchmĂźcken von Räumen â&#x20AC;˘ Die Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit Freiwilligen, mit Angestellten der Kirchgemeinde Nidau und der Einwohnergemeinde Ipsach â&#x20AC;˘ Organisationstalent â&#x20AC;˘ ZugehĂśrigkeit zu einer Landeskirche Bei uns erwartet Sie: â&#x20AC;˘ eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Eigenverantwortung â&#x20AC;˘ eine gute Zusammenarbeit mit Angestellten und Freiwilligen â&#x20AC;˘ eine zeitgemässe Anstellung und Besoldung nach kantonalen Richtlinien â&#x20AC;˘ eine gute Infrastruktur Der Stellenbeschrieb ist auf der Homepage der Kirchgemeinde publiziert: www.ref.ch/nidau Informationen zur Arbeit eines/einer Sigristen/-in finden Sie auch unter: www.sigriste.ch

Anforderungen Sie haben einen Abschluss, zumindest auf dem Niveau Fachhochschule und eine Ausbildung oder Zusatzausbildung in den Bereichen Unternehmens- oder PersonalfĂźhrung. Sie bringen der anspruchsvollen Kaderposition entsprechende Berufs- und FĂźhrungserfahrung mit. Wirtschaft und Politik interessieren Sie. Ihr FĂźhrungsalltag ist zielorientiert und gradlinig. Sie verstehen es, Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer anspruchsvollen Aufgabe zu unterstĂźtzen. Ihrer offene Art erlaubt Ihnen eine gute Vernetzung in der ganzen Region. FranzĂśsisch und Deutsch verhandlungssicher. Wir bieten Eine spannende FĂźhrungsposition am Scharnier zwischen Wirtschaft und Verwaltung. Unsere Unternehmenskultur ist fordernd, wir unterstĂźtzen Sie aber in Ihrer FĂźhrungsarbeit und bieten die MĂśglichkeit zur Weiterbildung. Der Arbeitsplatz beďŹ ndet sich in der Stadt Biel. Kontakt Interessiert Sie diese Herausforderung? Herr Bernard Evalet, Leiter RAV-Region Seeland und Berner Jura, Telefon 032 329 45 50, kann Ihnen mehr zu dieser anspruchsvollen Aufgabe sagen. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an das beco, Fachbereich Personal, Marcel Schneider, Kennzeichen RAV 2480, Laupenstrasse 22, 3011 Bern oder elektronisch als PDF-File an job.beco@vol.be.ch. â&#x2013;  Stellenantritt: 01.04.2010 oder nach Vereinbarung â&#x2013;  Arbeitsort: Biel â&#x2013;  Anmeldefrist: 18.01.2010 â&#x2013;  Homepage: www.be.ch/beco Weitere Stellenangebote unter www.be.ch/jobs

Die Schweiz ist das Land mit der hĂśchsten Zeitungsdichte in Europa. Mit uns behalten Sie den Ă&#x153;berblick Ăźber das reiche Angebot. Wir schalten Ihr Inserat in den Titeln, die fĂźr Sie relevant sind. Rufen Sie uns an: 032 328 38 88. Wir kennen die Medien.

Weitere AuskĂźnfte erteilen gerne: â&#x20AC;˘ Hugo Liechti, Nidau, 079 776 00 58 (Abteilungsleiter Hausdienste) â&#x20AC;˘ Benedetg Michael, Ipsach, 032 331 06 44 (Pfarrer Ipsach) Ihre Bewerbung schicken Sie bitte bis am 31. Januar 2010 an: Ref. Kirchgemeinde Nidau, z. Hd. B. Leuenberger, 006.626310 Aalmattenweg 49, 2560 Nidau.

Stellen 005.740810

Gut eingefĂźhrte Metzgerei in Lyss.

Mietinstrumente solange Vorrat. Fr. 40.â&#x20AC;&#x201C; pro Monat

005.740694

Metzger/in oder Koch als Filialleiter

Fr. 256.â&#x20AC;&#x201C; Fr. 216.â&#x20AC;&#x201C; Fr. 25.â&#x20AC;&#x201C;

         

            

              Â    Â?     Â? Â?  <wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'V6-Ln45UT-ik-/jQRlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm>

    Â?      Â?  Â?  Â?Â? Â? 

 ­Â&#x20AC; Â&#x20AC;   Â&#x201A; Â?     Â?   Â&#x201A;     Â&#x192; Â?  <wm>%cKEL+T4O%Rs%dEkP%6C+vYwyQ%pD%Ucu.6%h7+u/gdR%Fz%YNW.h%bL+axUjUZw%fb%59ypVEqZ%A0%lH/H3-feuktF-dD-RwJE6CTZ6%t4%PeBc%0T%wPbsGo%QOlOh-=9"aYo-pq-6KR3JrdsJ.8tZ%ME%e=2iOV%JC%sVJ="O7o2ao%AzNEt.gz%aY%Kjac19yAMlA%T3%S/TmX6o0VQ'y%n1VIe.p0K%yX%zDyuNldSoYMZ%Az%Ek2IuM%ZlxC6+cBQ+nu+"y%7piE%kJly+1t'+Zu91%B6%fA=Pnc%/X</wm>

   ­         Â?Â&#x201E;  Â&#x2026;      Â&#x2020;­Â&#x2021; 

    Â?    Â?Â&#x20AC;Â&#x201E; Â&#x2C6; Â? Â&#x2030;Â&#x201E; Â&#x2026; Â&#x160; Â&#x160;Â&#x2039; Â&#x160;Â&#x152; Â&#x152;Â&#x201E;   ­   Â? Â? Â&#x20AC;     Â&#x17D;    Â&#x201E; Â&#x192;   Â&#x2018;Â&#x201E;    Â&#x2019;Â&#x2019;Â&#x201E; Â&#x192;  Â? Â&#x2039;Â&#x201C;Â&#x201D;Â&#x201E; Â&#x160; 

Als mittleres Unternehmen im Seeland, tätig in den Bereichen Fahrzeug- und Anlagebau, suchen wir zur Ergänzung unseres Teams einen

Landmaschinenmechaniker Ihre Hauptaufgaben: â&#x20AC;˘ AusfĂźhren von Reparaturen an Landwirtschafts- und Industrieanhängern mittleres Unternehmen im Seeland, tätig in den Bereichen â&#x20AC;˘Als Zusammenbau von Neufahrzeugen suchen wir zur Ergänzung unseres â&#x20AC;˘FahrzeugMontageund vonAnlagebau, Anhängerbremsen (Druckluft und Hydro) Teams je einen

Metallbauer/Schlosser â&#x20AC;˘ Landmasch.- od. Baumaschinenmech. â&#x20AC;˘ Schlosser / Metallbauer Ihre Hauptaufgaben: â&#x20AC;˘â&#x20AC;˘Anfertigen und schweissen von Kleinserien Staplerfahrer / Abkanter â&#x20AC;˘ Allgemeine Schlosserarbeiten Stellenbeschreibungen finden Sie im Internet unter: IhrDie Profil: â&#x20AC;˘ Abgeschlossene Berufslehre www.marolf.ch â&#x20AC;˘ oder Einsatzfreudig und rufen Sie uns an,teamfähig gerne erhalten Sie Auskunft unter:

Wir bieten: 032 396 05 44 bieten: â&#x20AC;˘Wir Angemessene Sozialleistungen Zeitgemässe EntlĂśhnung â&#x20AC;˘â&#x20AC;˘ Zeitgemässe EntlĂśhnung Angemessene Sozialleistungen â&#x20AC;˘â&#x20AC;˘ Gleitende Arbeitszeit â&#x20AC;˘ Gleitende Arbeitszeit.

Senden Sie uns bitte Ihre Bewerbungsunterlagen. Wenn Sie an einer dieser abwechslungsreichen Tätigkeiten Natßrlich kÜnnen Sie uns auch einfach anrufen, gerne interessiert sind, erwarten wir gerne Ihre Bewerbungsuntergeben wir Ihnen weitere Auskunft. lagen. WALTER MAROLFAG AG WALTER MAROLF

Nutzfahrzeuge und Maschinenbau

Nutzfahrzeuge und Maschinenbau CH-2577 Finsterhennen BE CH-2577 Finsterhennen Tel: 032 / 396 05 44 Fax: 032 / 396 05BE 46 Email: marolf@swissonline.ch Tel. 032 396 05 44 / www.marolf.ch

www.publicitas.ch/biel 048-824244

Fax 032 396 05 46 marolf@swissonline.ch www.marolf.ch


FLOHMARKT

Sie ďŹ nden bei uns

MARCHE AUX PUCES

attraktive

Gaskessel/Coupole Biel/Bienne Sonntag/Dimanche

10.1.2010

Sparangebote

11.00â&#x20AC;&#x201C;16.00 Uhr mit/avec BRUNCH Keine Anmeldung nĂśtig Pas dâ&#x20AC;&#x2122;inscription nĂŠcessaire 5.â&#x20AC;&#x201C;/m 6-626214/K

Weiterbildungsangebot Januar bis Juli 2010 Beginn

PC Grundkurs Word, Excel, Internet PC Grundkurs Word, Excel, Internet PC Grundkurs Word, Excel, Internet PC Aufbaukurs Word, Excel, Internet PC Aufbaukurs Word, Excel, Internet PC 3 Office Pro Kurs Informatik - Anwender II SIZ Internet Einfßhrung Internetauktionen mit Ricardo Facebook - Chancen und Risiken Facebook - Chancen und Risiken QuickLine/Besonet Account QuickLine/Besonet Account Eigene Website mit WebSite X5 Dreamweaver CS4 Grundkurs Aktuelle Websites mit Joomla Photoshop Elements Grundkurs Photoshop Elements Aufbaukurs Photoshop Elements Refresher Outlook Grundlagen Effizient am PC Schnupperkurs Vista/Office2007 Access Datenbanken Grundkurs Word 2007 Aufbaukurs Word 2007 Excel 2003 Grundkurs Excel 2003 Aufbaukurs PowerPoint Präsentationen MS Project Standard PC Grundkurs Senioren (Win XP) PC Grundkurs Senioren (Vista) PC Aufbaukurs Senioren (Win XP) PC Aufbaukurs Senioren (Vista) Internetkurs Senioren Fotos am PC mit Picasa Gestalten mit Word fßr Senioren VectorWorks 2D-Kurs fßr Schreiner VectorWorks 3D-Kurs fßr Schreiner

DI MI DO MO DO DI MO MI SA DI SA DI SA MI MI DI MI SA SA MO MO SA MO MI MI DI DI MI MI MI DO MI DO DI DI DI MO MO

26.01.10 27.01.10 28.01.10 25.01.10 28.01.10 26.01.10 16.08.10 17.03.10 13.03.10 02.03.10 08.05.10 23.03.10 05.06.10 19.05.10 24.02.10 27.04.10 03.02.10 29.05.10 26.06.10 17.05.10 25.01.10 20.03.10 25.01.10 27.01.10 28.04.10 26.01.10 18.05.10 26.05.10 10.02.10 27.01.10 28.01.10 05.05.10 06.05.10 09.03.10 18.05.10 26.01.10 22.02.10 26.04.10

Zeit 17.30 - 19.00 18.40 - 20.10 18.00 - 19.30 18.00 - 19.30 19.40 - 21.10 19.15 - 20.45 18.00 - 20.15 20.20 - 21.50 08.00 - 11.30 18.40 - 20.10 08.00 - 11.30 18.40 - 20.10 08.00 - 11.30 17.30 - 19.00 19.15 - 21.30 18.40 - 20.10 17.30 - 19.00 08.00 - 11.30 08.00 - 11.30 19.45 - 21.15 18.00 - 19.30 08.00 - 11.30 19.45 - 22.00 17.30 - 19.00 17.30 - 19.00 19.10 - 20.40 19.10 - 20.40 20.20 - 21.50 20.20 - 21.50 14.15 - 15.45 14.15 - 15.45 14.15 - 15.45 14.15 - 15.45 14.15 - 15.45 14.15 - 15.45 14.15 - 16.00 18.00 - 21.55 18.00 - 21.55

Lekt.

Preis

besetzt 17 x 2 480.â&#x20AC;&#x201C; 17 x 2 480.â&#x20AC;&#x201C; 17 x 2 480.â&#x20AC;&#x201C; 17 x 2 480.â&#x20AC;&#x201C; 17 x 2 480.â&#x20AC;&#x201C; 2 Sem. 1950.â&#x20AC;&#x201C; 6x2 260.â&#x20AC;&#x201C; 1x4 90.â&#x20AC;&#x201C; 2x2 90.â&#x20AC;&#x201C; 1x4 90.â&#x20AC;&#x201C; 2x2 90.â&#x20AC;&#x201C; 1x4 90.â&#x20AC;&#x201C; 6x2 290.â&#x20AC;&#x201C; 8x3 590.â&#x20AC;&#x201C; 8x2 290.â&#x20AC;&#x201C; besetzt 4x4 350.â&#x20AC;&#x201C; 1x4 90.â&#x20AC;&#x201C; 6x2 260.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 490.â&#x20AC;&#x201C; 2x4 140.â&#x20AC;&#x201C; 12 x 3 690.â&#x20AC;&#x201C; 8x2 270.â&#x20AC;&#x201C; 8x2 270.â&#x20AC;&#x201C; 12 x 2 350.â&#x20AC;&#x201C; 6x2 240.â&#x20AC;&#x201C; 6x2 260.â&#x20AC;&#x201C; 4x2 190.â&#x20AC;&#x201C; 10 x 2 330.â&#x20AC;&#x201C; 10 x 2 330.â&#x20AC;&#x201C; 8x2 260.â&#x20AC;&#x201C; 8x2 260.â&#x20AC;&#x201C; 7x2 260.â&#x20AC;&#x201C; 6x2 220.â&#x20AC;&#x201C; 5x2 220.â&#x20AC;&#x201C; 6x5 720.â&#x20AC;&#x201C; 4x5 480.â&#x20AC;&#x201C;

310 320 330 340 350 367 371 376 381 382 411 412 421 422 431 432 441 452 456 457 458 459 465 470 475 491 492 510 520 530 560 590 591 620 640 656 657 663 670

FranzÜsisch I 1. Semester FranzÜsisch II 2. Semester FranzÜsisch III FranzÜsisch IV FranzÜsisch V FranzÜsisch VII Parlons français Le Français au bureau FranzÜsisch DELF B1 FranzÜsisch DELF B2 Englisch I Grundkurs Englisch I Grundkurs Englisch II 2. Semester Englisch II intensiv Englisch III Aufbaukurs Englisch III intensiv Englisch IV Aufbaukurs Englisch V intensiv Englisch VI Englisch VII intensiv Englisch VIII intensiv Englisch X Intermediate Brush up Upper-Intermediate English First Certificate Certificate Advanced English Englisch fßr Senioren Grundkurs Englisch fßr Senioren Aufbaukurs Italienisch I Grundkurs Italienisch II 2. Semester Italienisch III Italienisch VI Italienisch IX Italienisch XI Spanisch II 2. Semester Spanisch IV Spanisch VI Spanisch VII Spanisch XIII Hablamos espaùol

MI DI MO DI MI DI DI MO DO DO MI DI DI DI MI DI DI MO MO DO MI DO MI DI DI DO MO MO MI MI MI MO MI DI DO DI MI DO DO

27.01.10 26.01.10 25.01.10 26.01.10 27.01.10 26.01.10 26.01.10 25.01.10 28.01.10 28.01.10 27.01.10 26.01.10 26.01.10 26.01.10 27.01.10 26.01.10 26.01.10 25.01.10 25.01.10 28.01.10 27.01.10 28.01.10 27.01.10 26.01.10 26.01.10 28.01.10 25.01.10 25.01.10 27.01.10 27.01.10 27.01.10 25.01.10 27.01.10 26.01.10 28.01.10 26.01.10 27.01.10 28.01.10 28.01.10

18.00 - 19.30 18.00 - 19.30 20.15 - 21.45 20.00 - 21.30 19.45 - 21.15 19.45 - 21.15 18.15 - 19.45 20.00 - 21.30 19.45 - 21.15 18.00 - 19.30 20.00 - 21.30 18.30 - 20.00 18.00 - 19.30 19.45 - 21.15 18.00 - 19.30 20.15 - 21.45 19.15 - 20.45 18.00 - 19.30 19.45 - 21.15 20.00 - 21.30 20.15 - 21.45 18.30 - 20.00 18.30 - 20.00 19.00 - 20.30 17.45 - 19.15 14.30 - 16.00 14.30 - 16.00 20.15 - 21.45 20.15 - 21.45 19.50 - 21.20 18.30 - 20.00 18.30 - 20.00 18.15 - 19.45 19.45 - 21.15 17.45 - 19.15 18.00 - 19.30 18.00 - 19.30 19.30 - 21.00 18.00 - 19.30

711 712 721 722 725 734 735 740 745 781 782 750 770

Tastaturschreiben am PC Tastaturschreiben am PC Buchhaltung I Grundkurs Buchhaltung II Aufbaukurs Stenografie Auffrischungskurs Sicher am Telefon Schwierige Telefongespräche Briefe, Texte, E-Mails schreiben Grundlagen der Protokollfßhrung Weg mit Ballast Archivieren oder wegwerfen? Das moderne Bßro (Wiedereinstieg) Bßrofachdiplom BWZ Lyss

MO MI MO MO MO DO DO MO MI FR MO MO MO

22.02.10 17.03.10 25.01.10 25.01.10 22.02.10 06.05.10 20.05.10 31.05.10 10.03.10 07.05.10 26.04.10 16.08.10 16.08.10

18.50 - 20.20 17.00 - 18.30 18.00 - 19.30 19.45 - 21.15 18.30 - 19.30 18.30 - 21.00 18.30 - 21.00 18.30 - 21.00 18.30 - 21.00 18.30 - 21.00 18.30 - 21.00 17.00 - 20.35 19.00 - 22.10

12 x 2 12 x 2 15 x 2 15 x 2 10 x 1h 1x3 2x3 5x3 3x3 5x3 2x3 180 340

290.â&#x20AC;&#x201C; 290.â&#x20AC;&#x201C; 420.â&#x20AC;&#x201C; 450.â&#x20AC;&#x201C; 190.â&#x20AC;&#x201C; 90.â&#x20AC;&#x201C; 120.â&#x20AC;&#x201C; 290.â&#x20AC;&#x201C; 180.â&#x20AC;&#x201C; 360.â&#x20AC;&#x201C; 120.â&#x20AC;&#x201C; 2150.â&#x20AC;&#x201C; 3540.â&#x20AC;&#x201C;

833 834 850 860

Wirkungsvoller moderieren Wirkungsvoller präsentieren Mind Mapping Architektur und Kunst Teil 2

SA SA MO FR

16.01.10 27.02.10 29.03.10 26.02.10

08.30 - 11.15 08.30 - 11.15 18.30 - 21.45 18.00 - 19.30

2x3 3x3 1x4 7x2

120.â&#x20AC;&#x201C; 180.â&#x20AC;&#x201C; 90.â&#x20AC;&#x201C; 240.â&#x20AC;&#x201C;

B E K B

www.bekb.ch

Inserate Tel. 032 328 38 88

B C B E 5-739824/K

IMPLANTATE, ZAHNBEHANDLUNGEN, ZAHNERSATZ SCHĂ&#x2013;NHEITSCHIRURGIE: GESICHT & KĂ&#x2013;RPER

Pour vos annonces tĂŠl. 032 328 38 88

In Ihrer Nähe! Besser und gĂźnstiger als bei dentesana? UNMĂ&#x2013;GLICH! Gratisunterlagen: www.dentesana.ch â&#x20AC;˘ 0844 802 310 â&#x20AC;˘ WIR

Jetzt

�  �  

onder verkauf! SPortionensysteme ¡ Portionensysteme ¡ Portionensysteme

Superpunkte sammeln!

Â&#x2019;  und Â&#x201C;



Kaffeevollautomat



Â&#x2C6;Â&#x2C6;Â&#x2020;Â?Â&#x2030;



Â&#x2C6;Â&#x2020;Â&#x2020;Â?Â&#x2030;

Â&#x160;  Â&#x2C6;Â&#x2020;Â&#x2020;Â?Â&#x2030; Sie sparen 40%!

Â&#x2020;Â&#x2020;Â?Â&#x2030;

Â&#x160;  Â&#x2039;Â&#x2039;Â&#x2020;Â?Â&#x2030; Sie sparen 30.â&#x20AC;&#x201C;!

Â&#x160;  Â&#x2026;Â&#x2020;Â?Â&#x2030; Sie sparen 29%!

Solange Vorrat!

Â&#x2021;        Â&#x20AC;

Â&#x201A;

Â&#x2021; Â?   Â&#x2021; Â&#x152;

  Â?Â&#x192;Â&#x201E;

a)

 Â&#x2026; Â?

­Â&#x20AC;  Â&#x20AC; 

  ­     

Wir schenken Ihnen 1 Jahr lang GRATIS-Kaffee! Kaffeevollautomaten ¡ Kaffeevollautomaten

Â&#x2C6;Â&#x2020;Â&#x2020;Â?Â&#x2030;

Â&#x20AC;Â&#x201A; Â&#x192; Â&#x201E; Â&#x2026;Â&#x2020;Â&#x2020;

15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 500.â&#x20AC;&#x201C; besetzt besetzt 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 500.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 500.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 8x2 240.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C; 15 x 2 390.â&#x20AC;&#x201C;



Â&#x2C6;Â&#x2020;Â&#x2020;Â?Â&#x2030;

Â&#x160;  Â&#x2C6;Â&#x201D;Â&#x2020;Â&#x2020;Â?Â&#x2030; Sie sparen 500.â&#x20AC;&#x201C;!

Aktionspreis!

1/2 Preis!

GRATIS-Kaffee im a) Wert von Fr. 106.80! Solange Vorrat!

Kaffeevollautomaten

Â&#x2C6;Â&#x2039;Â&#x2020;Â&#x2020;Â?Â&#x2030;

Â&#x201A;Â&#x2020;Â&#x2020;Â?Â&#x2030;

Â&#x160; 

¡





GRATIS-Kaffee im a) Wert von Fr. 106.80!

-50%

      Â?  Â?Â?Â?     ­

GRATIS-Kaffee im a) Wert von Fr. 106.80!

TESTSIEGER! Â&#x17D;  Â? 

 

Beim Kauf eines Kaffeevollautomaten ab Fr. 599.â&#x20AC;&#x201C;! Jeden Monat 500 g Kaffeebohnen. Im Wert von total Fr. 106.80!

  ­Â&#x20AC; ­

  Â&#x2020; Â&#x2021;Â&#x2C6;Â&#x2030;Â&#x160;

Â&#x2018;Â&#x20AC;Â? 

     

 Â&#x2039;Â&#x192; Â&#x2020; Â&#x152;   Â&#x2026;Â&#x192;

Allmarken-Express-Reparatur, egal wo gekauft! Telefon 0848 559 111 (Ortstarif) oder www.fust.ch FUST â&#x20AC;&#x201C; UND ES FUNKTIONIERT:       Bestellen Sie unter        

      Â  www.fust.ch      Â? Â? Â?

Zahlen wann Sie wollen: Gratiskarte im Fust.

Bern, vis-Ă -vis City-West, 031 385 82 82 â&#x20AC;˘ Bern, im MĂźnzgraben 4/6, vis-Ă -vis Casino-Garage, 031 310 94 84 â&#x20AC;˘ Bern, Wankdorf Center, 031 380 65 50 â&#x20AC;˘ Biel, Zentralstr. 36, 032 328 73 40 â&#x20AC;˘ Biel, Fust Supercenter, Solothurnstr. 122, 032 344 16 00 â&#x20AC;˘ Niederwangen-Bern, Fust Supercenter, Ausfahrt A 12, Hallmatt Parc, 031 980 11 11 â&#x20AC;˘ SchĂśnbĂźhl, Sandstrasse 8, 031 850 13 50 â&#x20AC;˘ Solothurn, Haus MĂśbel PďŹ ster, am Kronenplatz, 032 626 33 80 â&#x20AC;˘ Zuchwil, im Birchi-Center, Gewerbe "Waldegg", 032 686 81 30 â&#x20AC;˘ Schnellreparaturdienst und Sofort-Geräteersatz 0848 559 111 (Ortstarif) â&#x20AC;˘ BestellmĂśglichkeiten per Fax 071 955 52 44 â&#x20AC;˘ 5-739992/RK Standorte unserer 160 Filialen: 0848 559 111 (Ortstarif) oder www.fust.ch

Die neuen Markenbrillen sind eingetroffen!

Alle MarkenBrillen: 100.â&#x20AC;&#x201C; Grosse Auswahl, neuste Kollektionen, beste Marken!

100.â&#x20AC;&#x201C; 385.â&#x20AC;&#x201C;

Gerne senden wir Ihnen das detaillierte Weiterbildungsprogramm Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung Berufs- und Weiterbildungszentrum BWZ Lyss BĂźrenstrasse 29 3250 Lyss

 032 387 89 79 Fax 032 387 89 75 weiterbildung@bwzlyss.ch

6-626126/K

Kaufmännische Kurse

EspaĂąol

Italiano

English

Français

Informatikkurse

Nr. Kurstitel 111 112 113 121 122 131 141 151 154 156 157 158 159 161 163 165 169 170 171 180 201 205 210 220 225 230 235 270 272 291 292 293 294 295 296 297 911 912

177-793409/RK

Lernen Ăśffnet neue Wegeâ&#x20AC;Ś

Alle unsere Kurse / Lehrgänge mit AnmeldemÜglichkeit finden Sie auf

www.bwzlyss.ch

Dufour-Strasse 12, 2502 Biel-Bienne, Telefon 032 322 74 74 6-626197/K


QIGONG-KURSE

Winterschlussverkauf Markenschuhe stark reduziert!!! Montagmorgen geschlossen

Telefon und Fax 032 313 25 25

005.740901 006.626211

Es hat noch freie Plätze in Täuffelen, ab 12. Januar 2010, 19.15 bis 20.15 Uhr 9x für Fr. 225.– (OSZ Täuffelen) Nidau, ab 13. Januar 2010, 18 bis 19.00 Uhr 10x für Fr. 250.– (Dakini-Tanzwerkstatt, Egliweg 10, Nidau) Auskunft und Anmeldung: Katharina Imhof, dipl. Qigong-Lehrerin SGQT, Gerolfingen, Handy-Nr. 079 508 86 88

WINTERMODE - AUSVERKAUF

50%

500 Teile

<wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'Vz-h8QWew-ik-/j3RlOy8I%U3%9nDp%Sy</wm>

006.626211

<wm>%4qwB+hgm%j/%EwPl%Ca+ANDJX%3x%c4=.C%7S+=HzEj%vT%N"e.7%LB+Z6ckcQD%UL%9tJ32wyQ%0d%O5H5F-AQrs/B-Ex-jDgwCahQi%Gg%l'p4%dh%DlL/ub%XmOmo-L/jPlz-3y-CqAKrIE/x.YGQ%ow%'1fRm2%ra%/2r1nmSbfZb%0T9nM.SKs%Q"%yPQgvGrdbmd%7q%R57YeaLEfW2r%oveOp.gaG%re%h6r1nmwRL"bX%dh%DlU/1b%XmCZa+ort+9"+Mr%iKpD%lIJp+vu2+X1FH%3a%cdFOog%5e</wm>

Bielstrasse 11, 3250 Lyss, Tel. 032 384 11 75, www.mode-buechler.ch

Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali 50% Rabatt Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali

AKTION

Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix statt 58.Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Steamer Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix 10 Quali Liter Behälter, Quali Prix Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali 60 minuten Timer, Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali mit Reisschale und Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Lichtindikator Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix

statt 2.90 Schweizer Tafeläpfel Idared 1 kg cremefarbenes Fruchtfleisch, mittelsaftig, süss mit leichter säure. Lagerfähig bis April

Leben Sie Gesund! Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix Quali Prix

29.-

70% Rabatt

1.45

Aktion diräkt vom Buur! AKTION

6.90

10 kg Seeländer Kartoffeln Charlotte festkochend für z.B Karoffelsalat, Bintje mehligkochend für z.B. Kartoffelstock,

statt 39.-

4.90

statt 9.90 Toilettenpapier SUEVA 100% Zellulose Pack à 18 Rollen

1.95

4 Stehbeutel à 100 g Criss Katzenfutter

Quali Prix

25.90

statt 3.90

Hundevollnahrung ADULT Supermix 15 kg. für eine bessere Leistungsfähigkeit hohe verdaulichkeit

Speisekarotten gewaschen 2 kg. Schweiz

Personenwaage Prefect Fit oder FITRONIC präzise 4 punkt Messung, Antipp Einschaltung, bis 150 kg, 100g genau

50% Rabatt

Marken Qualität

1.90

TRISA OF SWITZERLAND

beim Bahnhof Brügg

QualiPrix

AKTION

20.-

006.626211

Woche 1 / 2010 Aktionen nur gültig bis 9.1.2009 oder solange Vorrat

In den Sorten: • Pute und Kalb • Lachs und Forelle • Ente und Hase • Gans und Leber

Druckfehler vorbehalten Tel: 032 372 11 22, www.marchebruegg.ch, GRATIS Parkplätze

Öffnungszeiten Montag bis Freitag: 8.00 - 12.00 und 13.30 bis 18.30 Uhr Samstag: 8.00 - 16.00 Uhr Inserat W- 1 Nidauer Anzeiger.indd 1

29.12.2009 08:37:05

Immobilien 41⁄2-Zi.-Wohnung, 85 m2

grosse 3½-Zimmer-Wohnung

Parterre, Balkon mit Gartenzugang. Mietzins Fr. 1300.– + NK Fr. 280.– Tel. 076 506 50 83 006.626351

Helle Räume, Laminatböden, Wohnküche mit Geschirrspüler, Wandschränke, Balkon, Keller, kinderfreundliche Lage. Mietzins mtl. Fr. 1020.– + HK/NK Fr. 180.– Interessenten wenden sich bitte an:

Wohnfläche ca. 85 m2. Grossflächige und helle Wohnung mit Parkett- und Plattenböden, abgeschlossene Essküche, Bad/WC und sep. WC, schöner Balkon mit Sicht ins Grüne, Keller. Parkmöglichkeiten vorhanden. Kinderfreundliche und ruhige Lage, Nähe See.

31⁄2-Zimmer-Wohnung

005.740913

Nidau – Beundenring 35

Käfiggässchen 10 Postfach 159 3000 Bern 7, Bärenplatz Tel. 031 310 99 77

Gerolfingen

006.625487

Zu vermieten ab 1. März 2010 an der Hauptstrasse 28 eine

2-Zimmer-Wohnung

mit Sitzplatz. Miete Fr. 750.– inkl. NK/HK. Auskunft erteilt: Tel. 032 396 11 48

Zu vermieten/evtl. zu verkaufen in Brügg Ab sofort: ruhige, sonnige 1 2 mit Balkon, im 1. Stock, Lift, Kelleranteil, neu renoviert. Mietzins Fr. 1200.– mtl. VP: Fr. 290 000.–, auf Wunsch sep. EHP. Für Besichtigung: 079 343 63 65 006.626207

3 ⁄ -Zimmer-Wohnung

006.626405

Miete Fr. 960.– + HK/NK.

Inserieren bringt Erfolg!

Auf dem Land sich wohl fühlen! Am

Enselweg in Schwadernau zu vermieten ab sofort exklusive, grossräumige 2-Zimmer-Wohnung, 50 m2, B/D, WC, moderne Küche mit GS, Wohnraum, Plattenböden, Einbauschränke, gedeckter Freisitz, Kellerabteil, ruhige, sonnige Lage. Mietzins Fr. 830.– + NK Fr. 110.– Parkplatz im Freien Fr. 40.– Weitere Auskünfte unter: Tel. 032 373 18 29 / Natel 079 213 24 17 006.625872

Bauland in Jens Parzellengrösse 1751 m2, unterteilbar in bis zu drei Bauparzellen von privat zu verkaufen. – 5 Minuten zur Autobahn nach Bern – 10 Minuten nach Biel – ohne Architektenverpflichtung – auf der Westseite angrenzend an Landwirtschaftszone

Besichtigung und Auskunft: 079 223 59 34

006.626254

Busswil bei Büren, Büetigenstrasse 48 Wir vermieten ab sofort oder nach Vereinbarung

Zu vermieten ab 1. Februar 2010 in Biel-Mühlefeld


Wohnungen / Immobilier

Poststrasse Biel-Mett

Rosengasse Lyss Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Portstrasse in Aegerten, schöne, grosse

Wir vermieten in unserer Liegenschaft

4 ½ Zi-Whg. 111 m²

2-Zimmer-Dachwohnung

4½-Zimmerwohnung

Nach Vereinbarung

Laminatboden, Küche, Bad/WC Miete CHF 750.-- + CHF 130.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Moderne Küche, Laminatböden, Balkon. Miete: CHF 1'190.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

■ ■ ■ ■ ■

3 ½ Zi-Whg. 70m2 Mtl. Fr. 1'040.- + NK Fr. 205.■

■ ■ ■

■ ■

Wohn- und Esszimmer (27m2) Parkett Schlazimmer (15m2) Linoleum Kinderzimmer (10m2) Linoleum Einbauküche mit Gussplattenkochherd Bad, WC, Lavabo Gartensitzplatz

3½ Zi-Whg. ab 67 m² Mtl. ab Fr. 900.- + NK Fr. 240 ■

Pieterlen

Busswil – zu vermieten

Solothurnstrasse 1

mit grossem Balkon, grosszügiger Grundriss, moderne Küche, sehr sonnig, Bad/WC und sep. WC. S-Bahn Bern–Biel, Kinderspielplatz. Mietzins Fr. 1465.– + NK, per 15.2.2010 oder nach Vereinbarung. Tel. 032 331 68 68 oder 079 209 08 67. 5-740158/RK 

4½-Zimmer-Wohnung

3½-Zimmerwohnung mit Laminat, Balkon, Lift, Geschirrspüler, Fr. 780.– plus Fr. 220.– NK-Akonto. Solothurnstrasse 1

4½-Zimmerwohnung mit Laminat, Balkon, Lift, Geschirrspüler, Fr. 1050.– plus Fr. 300.– NK-Akonto.

5½-Zimmerwohnung mit Laminat, Balkon, Lift, Geschirrspüler, Fr. 1200.– plus Fr. 300.– NK-Akonto.

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Neubrückstrasse in Brügg, grosse, schöne

Besichtigung: Tel. 034 461 40 82.

3.5-Zimmerwohnung

5-740438/K

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit unserer Hauswartin, Frau Schwab, Tel. 032 384 47 34 (11.00 13.00 Uhr)

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Zentralstrasse in Biel, schöne, grosse

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

1.5-Zimmerwohnung

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

Grosses Zimmer, sep. Küche und Bad, Laminatboden Miete CHF 530.-- + CHF 190.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

■ ■ ■ ■

Autoeinstellplätze Mietzins Fr. 97.- monatlich exkl. MWST Ganz einfach. Fragen Sie uns.

Klösterlirain 2



moderne Küche, teilw. mit Geschirrspüler Parkett im Korridor und Wohnzimmer übrige Zimmer mit Linoleum mit Balkon Lift (teilw. ohne) verkehrsgünstige Lage

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Talstrasse in Safnern, schöne, ruhige

Wangen a/Aare – Im Städtli 20 per 1. Februar 2010 oder nach Übereinkunft

2-Zimmer-Wohnung im 2. Stock

2-Zimmerwohnung

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

Grosses Wohn-Esszimmer, Laminatböden, Balkon, Lift Miete: CHF 1'100.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-626222/RK

Parkettboden, Küche, Bad/WC Miete CHF 580.-- + CHF 180.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

mit sep. Küche. Miete Fr. 630.– + Nebenkosten. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 www.treuhand-gerber.ch 1-296771/K

127-887604/K

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Neubrückstrasse in Brügg, schöne, grosse

3½-Zimmer-Attikawohnung Grosse Terrasse, grosses Wohn-Esszimmer, Laminatböden, Lift, Keller. Miete: CHF 1'270.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-625118/K

6-625039/K

Wohn- und Esszimmer (46m²) Parkettboden Schlafzimmer (15m²) Parkettboden 2 Kinderzimmer (je 10m²) Linoleumboden neue, helle Einbauküche mit Glaskeramik, Geschirrspüler Bad WC, Lavabo Dusche, Lavabo Cheminée Balkon ohne Lift

6-625030/K

6-625034/K

Mtl. Fr. 1'400.- + NK Fr. 300.-

6-625120/K

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Steinmattstrasse in Orpund, schöne

6-625036/K

Wir vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

Leubringen-Evilard 127-888078/K

TRAUMHAFTE AUSSICHTEN GENIESSEN

Modernes Wohlfühlen zwischen Stadt und Natur mit Panoramaweitblick.

Diverses

• Attika-Residenzen, 4 bis 6½ Zimmer, ab CHF 850‘000 • Etagen-Residenzen, 3½ bis 5½ Zimmer, ab CHF 570‘000 • Garten-Residenzen, 3½ bis 5½ Zimmer, ab CHF 550‘000

Wir vermieten in unserer Liegenschaft

6-625028/K

Sekretariat: Schwanengasse 11 · 3011 Bern · Telefon 031 311 54 44 · www.didac.ch

Nächster Infoabend: Do, 14. Januar/18 Uhr, Schwanengasse 11

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

Mietzins Fr. 900.– + NK Fr. 150.–. Tel. 079 684 07 79 6-626353/K

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

2½-Zimmer-Wohnung (90 m2)

5-736759/K

Vollzeitlich oder berufsbegleitend / Bürofach- und Handelsdiplom VSH, Kauffrau/-mann EFZ, Höheres Wirtschaftsdiplom VSK, Führungslehrgang für Medizinalberufe SVMB

Mtl. Fr. 104.40 inkl. MWST

Zu vermieten per 1. Mai 2010

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

Zu vermieten ab 1. März in älterer Liegenschaft in Brügg, Bärletweg 2, 3-Zimmer-Wohnung, neue Wohnküche, GK, GS, Parkettböden, Vorraum, Gemeinschaftsgarten mit Gartengrill, Keller. MZ Fr. 1020.–, NK Fr. 330.–. Auskunft: Tel. 044 341 33 56 (Telek).

Stellen / Emplois 127-887609/K

������ �� ������������ ����� �� ��� �������� ����� �����������

���������� �������������� ������ ����������������� ��� �������� ����� ��� �� ������ ���� ���� ������������ �� ���������� ������� ��� ����� � ��������������� ��� ������ ����������������� �������� ��� ������ ��������� ���� ������

Handelsschule: einsteigen – umsteigen – aufsteigen!

Autoeinstellplätze in Einstellhalle Befristete Mietverträge möglich (Winterplätze)

43-406030/K

(110 m ) mit herrlicher Seesicht, Cheminée, Balkon, Gartensitzplatz mit Aussencheminée, Keller, Bastelraum. Tel. 032 331 62 27 6-626236/K 2

Chancen? Packen!

nach Vereinbarung

Twann-Gaicht

4½-Zimmer-Wohnung

29-465269/RK

Poststrasse Biel-Mett

komplett sanierte 3-Zimmerwohnung Küche mit Granitabdeckung, modernes Bad, Laminatböden, Balkon, Keller. Miete CHF 950.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Tel. 031 302 01 44 www.sozialjahr.ch

Berufsvorbereitende Praktika für Jugendliche, in Pflege / Betreuung / Familie im Kanton Bern und Umgebung mit 1 Schultag pro Woche.

5-740588/RK

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Unteren Zelg in Orpund, sonnige, schöne

Bellmund, zu vermieten

JUVESO

www.r-st.ch 031 950 45 45

ramseier und stucki a rc h i t e k t e n a g , m u r i

6-626229/RK

SOZIALJAHR

43-404875/K

������� ��� ����������� ��� ������������� �� �� � ������������� �� �� ����������� ��� ������� ��������� ��� ���� ������ ��� �������� ��� ������ ���������������

�������� ��� ��� �� �� ��������������������������

�������� ��� ��� �� �� ��������������������������

������������

������������

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir nach Vereinbarung erfahrene 43-404967/K

Serviceangestellte

für gepflegten Service. 80–100%-Anstellung.

Heimarbeit für Mutter mit Kleinkind Architekt braucht flexible Person die • Tagesrapporte erstellt • Rechnungen verschickt • Buchhaltung führt • Adm. Arbeiten ausführt • Internet versiert ist ca. 6–8 Std./Woche. Gute Entlöhnung. Mailbewerbung an: baugeno_desalpes@bluewin.ch  6-626191/K

Abwechselnder Schichtbetrieb früh/spät. Sonntagsdienst 2x pro Monat. Gute, freundliche Umgangsformen notwendig. Mobilität erforderlich. Dauerstelle mit guter Entlöhnung. Jeweils Mittwoch / Donnerstag und ca. 2 Sonntage pro Monat frei.

Guter Verdienst in unserem Call-Center in Biel als Teilzeitmitarbeiter/in, 30 –70%, perfekt Schwyzerdütsch sprechend.

Restaurant Traube Walperswil Schärmeli-Gurtner Roger und Gertrud Tel. 032 396 11 28 / Fax 032 396 40 28

Tel. 031 302 10 10*



6-625724/K

5-740309/RK


CINÉMAS BIEL-BIENNE APOLLO BELUGA LIDO 1 + 2 PALACE REX 1 + 2

Gewinnen Sie monatlich 8 × 2 Kinoeintritte! Gagnez tous les mois 8 × 2 entrées de cinéma! mit/avec Cinevital und/et Publicitas. Gültig in allen Bieler Cinevital-Kinos. Valable dans tous les cinémas biennois de Cinevital.

Komplettes Programm auf/programme complet sur

Senden Sie einfach ein SMS mit CINEVITAL an die Zielnummer 900 (Beispiel: SMS  CINEVITAL  900), CHF 0.20 / SMS. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

www.cinevital.ch

Envoyez simplement un SMS avec CINEVITAL au no 900 (exemple: SMS  CINEVITAL  900), CHF 0.20 / SMS. Tout recours juridique est exclu.

LIDO 2 032 323 66 55

APOLLO 032 322 61 10

LIDO 1 032 323 66 55

Ab DO tägl. 15.00, 17.30 (ausser FR), 20.15 + FR/SA auch 22.45

Ab DO tägl. | dès JE ch.j. 18.00, 20.15 | FR/SA auch | VE/SA aussi 22.45

Ab DO tägl. 17.30, 20.30

Dialekt gespr. | Ab 10/8 Jahren

Engl.O.V./d/f | Ab 12/10 Jahren | dès 12/10 ans

Engl.O.V./d/f | Ab 10/8 Jahren | dès 10/8 ans

Exklusive Premiere! Donnerstag, 7.1.2010 Schweizer Premiere! En 1re suisse!

in Anwesenheit der 1. Mannschaft des EHCB

schweizer premiere! en 1re suisse!

19.45 Autogrammvergabe 20.15 Filmbeginn

CHAMPIONS

schweizer premiere! en 1re suisse!

CIRQUE DU FREAK: L‘ASSISTANT DU VAMPIRE

Où sont passées les Morgans?

schweizer premiere!

ma vie pour

REX 1+ BELUGA 032 322 38 77

PALACE 032 322 01 22

REX 322323 38 66 77 55 LIDO 12 + 2032032

REX 2 LIDO 2 032 032322 32338 6677 55

Rex 1: Deutsch gespr.: DO/FR/MO/DI/MI 15.00, 20.00 SA+SO 13.00, 16.45, 20.45

Deutsch gespr.: ab DO tägl. 15.15 I

Lido 2: Deutsch gespr.: tägl. 14.45, SO auch 10.30 Lido 1: Vers. franç.: ch.j. 15.15, DI aussi 10.45 Ab 6/4 Jahren | dès 6/4 ans

FR/SA | VE/SA 23.00

Ab DO tägl. 15.30

Engl.O.V./d/f | Ab 16 Jahren | dès 16 ans

Deutsch gespr. | Ab 6/4 Jahren

Beluga: Engl.O.V./d/f: DO/FR/MO/DI/MI | JE/VE/LU/MA/ME 20.15 | SA/SO | SA/DI 16.45, 21.00 Vers. franç.: JE/VE/LU/MA/ME 15.00 + SA/DI 13.00 Ab 12/10 Jahren | dès 12/10 ans

Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. 20.30 | dès JE ch.j. 20.30 vers. franç.: dès JE ch.j. 17.45 Ab 10/8 Jahren | dès 10/8 ans

REX1 2+ 2 032 322 3866 7755 LIDO 032 323

4. Woche!

Un honnête citoyen 3. Woche! 3me semaine!

4. Woche! 4me semaine! 3. Woche! 3me semaine!

4. Woche! 4me semaine!

LIDO REX 21 032 032 323 322 66 38 55 77

LIDO REX 21 032 032 323 322 66 38 55 77

Ab DO tägl. 20.15

Ab DO tägl. 18.00

Deutsch gespr. | Ab 12/10 Jahren

Deutsch gespr. | Ab 14/12 Jahren 3. Woche!

6. Woche!

���� � ���������������� ������ ������������������ ������ ������������������ ������ �������������������

��� ����� ��� ����� ��� �����

����� ���� � ������������� ������ �������� ��� ������� ���� �������� ����� ������ ��� ���� �

17. Januar 2010, nach Ennetbürgen NW Mittagessen und Theater: De Meischterboxer, 3 Akten inkl. Carfahrt, Eintritte und Mittagessen Fr. 73.– Wir empfehlen uns für Vereinsreisen, Skilager usw. 6-626362/K

��� ����� ��� ������

��� ������

��� �� ��� � ������������� ������

�������� �� ���� ���� � ����������������� �������� ����� ������ ��� ���� � ��� ������

����� ����� � ���� ���������� ������ �������� ��� ���� ���� �������� ����� ������ ��� ���� �

��������������������� ����

��� ������

HäNE ARCH

������ �� ��� ���� ������ �� � ��� �� � �� ����� ���� ��� � ��������� � ���������

��� ������

������ �� �����

�� � ��� �� � �� ����� ���� ��� � �������� � ���������

��� ������

�������� �� �������

�� � ��� ��� � ��� ����� ���� ��� � �������� � �� � ���� ������

��� ������

������ ����� � ������� ������� �����

�������� �� ��� � �������� ��� ��� ���� �������� ����� ������ ��� ���� � ��� �����

��������� ���� � ���������������

�������� �� ������ ���� �������� ����� ������ ��� ���� �

Mehrtagesfahrten 2010 5.4.–8.4.10 eröffnungsfahrt an den Comersee hP*** 460.– 30.4.–2.5.10 rhein in flammen, hP***s 450.– 24.5.–27.5.10 schlemmen im Piemont hP**** 580.– 21.6.–23.6.10 schweizer reise ins Puschlav hP*** 380.– Verlangen sie unsere Programme! 6-626325/K

��� ������

������������

������ ��� ����� ��� ��� ��� ������� ������ ��� ������������ ��� ����������� ��� ��� ���������� ���������� ����������� ��������� ������������������� ����

�������� ��� ������� ��� �������� ��� ������������ � �� ��� ����������� ��� ����� ������� � ��������� ���� ������������ ��� ������ ��������� ������

� ���� ��� ��� ������ ��� ������ �� ������������ �� � ��� ��� � ��� ���� ����

������������ ��������� � � ������������ ��� ���������������� �� ��������� ������������� ��������� � � ���������� ����� ��������� ������������������ �������������� �������� ���������� � ��������������� ��� ����������� ��� ������������������

������� ������ ��� ����

��� ��� �� ��

��������� ��������������

6-626329/K

HäNE CARREISEN Arch

032 679 31 83 6-625494/K

������� ������ ��� ����

��� ��� �� ��

��������� ��������������

6-626328/K

Mit uns hat Ihre Werbung Erfolg. www.publicitas.ch/biel

Inserieren bringt Erfolg!

1

������ �������

Mi, 20. Januar 2010, 11.15 Uhr 11-uhr-fahrt ins gürbetal Warmer Tagesteller ca. Fr. 17.– 32.–

20 jahre faszination

baum- und gehölzschnitt – bäume schneiden und verjüngen – gehölz und sträucher auslichten – bäume fällen und nachbepflanzen gerne beraten wir sie und freuen uns auf ihren anruf: handi-man gartengestaltung, 2555 brügg, 2562 port inhaber: a. stämpfli, tel. 032 373 56 29 / 079 631 03 56


na_kw1_2010