Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 19 |

Donnerstag, 11. Mai 2017 |

137. Jahrgang |

Auflage 20 193

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

ger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Aegerten Aus dem Gemeinderat Beitrag ans Aarebordfest 2017 Damit das Organisationskomitee des traditionellen Aarebordfestes den Anlass mit zusätzlichem Rahmenprogramm attraktivieren kann, hat der Gemeinderat Aegerten – wie der Gemeinderat Brügg – einen Beitrag von Fr. 1500.– an die Ausgabe vom 26. August 2017 gesprochen. Erlös aus Altkleidersammlung 2016 2016 erzielte die Altkleidersammlung in Aegerten ein Rekordergebnis: Insgesamt wurden 15,5 Tonnen in den CONTEX-Containern beim Gemeindehaus deponiert (Vorjahr 13,2 Tonnen). Gemäss Beschluss der Kultur- und Freizeitkommission geht der Erlös von Fr. 1555.– je hälftig an die beiden Jodlerklubs Edelweiss und Blüemlisalp. Aegerten, 8. Mai 2017 Gemeinde Aegerten

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation

Bauherrschaft/Projektverfasser: Andreas Spiess, Portstrasse 5, 2558 Aegerten. Bauvorhaben: Demontage des bestehenden Carports; Erneuerung diverser Stützmauern, Ersatz Ölheizung durch Wärmepumpe-Luft (aussen). Strasse/Parzelle: Portstrasse 5, Parzelle Nr. 236. Nutzungszone: W2A. Gewässerschutzzone: B. Ausnahmen: Unterschreiten des Strassenabstandes (Art. 80 SG). Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Auflage- und Einsprachefrist: 11. Mai bis 12. Juni 2017.

Ae1102

Baupublikation Gesuchsteller: SC Aegerten Brügg, Postfach 187, 2555 Brügg. Projektverfasserin: Schmid & Pletscher AG, Hauptstrasse 66, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Erstellen Flutlichtanlage und aufstellen eines festen Ballfangzaunes. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Aegerten, Moosweg, Parzelle Nr. 540, Baurecht Nr. 1047, Koordinaten 2’588’234/1 218 465, Zone für Sport- und Freizeitanlagen ZSF 1. Ausnahme: Unterschreiten des Strassenabstandes durch Ballfangzaun (Art. 56 SV). Profile: Anstelle von Profilen wurde eine Informationstafel vor Ort aufgestellt. Auflagestelle: Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Einsprachefrist: Bis und mit 12. Juni 2017. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzei-

annahmeschluss für die ausgabe an auffahrt Wegen Auffahrt erscheint der Nidauer Anzeiger bereits am Mittwoch, 24. Mai 2017. Der Inserateschluss wird auf montag, 22. mai 2017, 9 uhr, vorverschoben.

Ae1101 006.695097

Geh- und Radwegen müssen mindestens eine Höhe von 2,50 m und ein seitlicher Abstand von 50 cm eingehalten werden. Die Wirkung der Strassenbeleuchtung darf nicht beeinträchtigt werden. Bäume und Sträucher im Bereich von Hydranten sind so weit zurückzuschneiden, dass eine ungehinderte Bedienung gewährleistet ist. Bei unübersichtlichen Strassenstellen längs öffentlicher Strassen, insbesondere bei Kurven, Einmündungen, Kreuzungen, dürfen höher wachsende Bepflanzungen aller Art inklusive Geäste, welche die Verkehrsübersicht beeinträchtigen, die Höhe von 60 cm nicht übersteigen. Für nicht hochstämmige Bäume sowie für Hecken, Sträucher, landwirtschaftliche Kulturen und dergleichen gelten die Vorschriften über Einfriedungen. Danach müssen solche Pflanzen bis zu einer Höhe von 1,20 m einen Strassenabstand von 50 cm ab Fahrbahnrand einhalten. Höhere Pflanzen, Einfriedungen und Zäune müssen um die Mehrhöhe zurückversetzt werden.

Es wird auf die Gesuchsakten und die Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Aegerten

Ae1104 006.695119

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern längs der öffentlichen Strassen und Trottoirs Die Strassenanstösser werden ersucht, bezüglich Bepflanzungen und Einfriedungen an öffentlichen Strassen folgende Hinweise auf die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu beachten. Bäume, Sträucher und Anpflanzungen, die zu nahe an Strassen stehen oder in den Strassenraum hineinragen, gefährden die Verkehrsteilnehmenden, aber auch Kinder und Erwachsene, die aus verdeckten Standorten unvermittelt auf die Strasse treten. Zur Verhinderung derartiger Verkehrsgefährdungen schreiben das Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11), Artikel 80 Absatz 3 und Artikel 83 sowie die Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), Artikel 56 und 57, unter anderem vor: – Hecken, Sträucher, landwirtschaftliche Kulturen und nicht hochstämmige Bäume müssen seitlich mindestens 50 cm Abstand vom Fahrbahnrand haben. Überhängende Äste dürfen nicht in den über der Strasse freizuhaltenden Luftraum von 4,50 m Höhe hineinragen; über

Die Strassenanstösser werden hiermit ersucht, die Äste und andere Bepflanzungen alljährlich bis am 15. Juni 2017 und im Verlauf des Jahres nötigenfalls erneut auf das vorgeschriebene Lichtmass zurückzuschneiden. An unübersichtlichen Strassenstellen sind Bäume, Grünhecken, Sträucher, gärtnerische und landwirtschaftliche Kulturen in einem genügend grossen Abstand gegenüber der Fahrbahn anzupflanzen, damit sie nicht zurückgeschnitten bzw. vorzeitig gemäht werden müssen. Die Grundeigentümer entlang von öffentlichen Strassen haben Bäume und grössere Äste, welche dem Wind und den Witterungseinflüssen nicht genügend Widerstand leisten und auf die Verkehrsfläche stürzen könnten, rechtzeitig zu beseitigen. Sie haben die Verkehrsfläche von hinuntergefallenem Reisig und Blattwerk zu reinigen. Das zuständige Gemeindeorgan ist gerne zu näherer Auskunft bereit. Nach Ablauf des erwähnten Termins müsste das Zurückschneiden durch einen von der Gemeinde beauftragten Fachmann, zulasten der Eigentümer, vorgenommen werden. Ebenso können bei Unfällen, die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschrift entstehen, die Grundeigentümer haftbar gemacht werden. Aegerten, 8. Mai 2017 Bauverwaltung Aegerten

Ae1103 006.695114

Bellmund Bewilligung erteilt für die Beseitigung der Poller an der Hausmatten Das Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne hat die Baubewilligung für das Entfernen von zwei Pollern an der Hausmatten erteilt und die eingegangene Einsprache abgewiesen. Der Entscheid ist in Rechtskraft erwachsen. Die Poller werden

per 15. Mai 2017 versenkt. Das Verkehrsregime wird gestützt auf ein dem Gemeinderat eingereichtes Begehren der Anwohnerschaft geändert. Der Gemeinderat Bellmund

Be1101

Brügg Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern Plangenehmigung Die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern hat den genannten Strassenplan gemäss Artikel 32 SG erlassen. Die Unterlagen können während der Auflagefrist von jedermann eingesehen werden. Kantonsstrasse Nr. 6 Biel–Lyss–Bern Gemeinde: Brügg Strassenplan: Verkehrlich flankierende Massnahmen Brügg, Hauptstrasse/Bielstrasse, B1. Genehmigung am 28. April 2017. Auflageort: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Auflagefrist: 11. Mai bis 12. Juni 2017. Biel, 4. Mai 2017 Oberingenieurkreis III

Br1103 006.695110

Gemeindeversammlung Donnerstag, 15. Juni 2017, 19.30 Uhr in der Aula Bärlet. Traktanden 1. Jahresrechnung 2016 Beratung und Genehmigung 2. Verschiedenes Eine Botschaft zu den Geschäften wird 14 Tage vor der Versammlung in jede Haushaltung verteilt. Beschwerden gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Einwohnerinnen und Einwohner, welche gemäss Stimmregister in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigt sind, können an der Gemeindeversammlung ihr Stimmrecht ausüben (Schweizerbürgerrecht, mündig und mindestens drei Monate in der Gemeinde angemeldet). Sollte anlässlich der Versammlung die Stimmberechtigung einer oder eines Anwesenden angezweifelt werden, gibt das aufliegende aktuelle Stimmregister Auskunft darüber. Nichtstimmberechtigte haben von den Stimmberechtigten getrennt zu sitzen.

Reklame

Zäune, Tore, Geländer Zaunteam Spahni AG, 3177 Laupen

Zaunteam Spahni AG, 3252 Worben

Zaunteam Spahni Süd GmbH, 3629 Kiesen

88 00 84 86 8 0 l. e -T Gratis nteam.ch www.zau 5-145050/K


Im Anschluss an die Versammlung sind die Anwesenden zu einem kleinen Imbiss eingeladen.

Strassen folgende Hinweise auf die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu beachten.

Das Protokoll wird gemäss den Bestimmungen im Reglement über Abstimmungen und Wahlen 30 Tage nach der Versammlung während 20 Tagen, das heisst vom 17. Juli bis 7. August 2017, bei der Gemeindeschreiberei öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt dann das Protokoll.

Bäume, Sträucher und Anpflanzungen, die zu nahe an Strassen stehen oder in den Strassenraum hineinragen, gefährden die Verkehrsteilnehmenden, aber auch Kinder und Erwachsene, die aus verdeckten Standorten unvermittelt auf die Strasse treten. Zur Verhinderung derartiger Verkehrsgefährdungen schreiben das Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11), Artikel 80 Absatz 3 und Artikel 83 sowie die Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), Artikel 56 und 57, unter anderem vor: – Hecken, Sträucher landwirtschaftliche Kulturen und nicht hochstämmige Bäume müssen seitlich mindestens 50 cm Abstand vom Fahrbahnrand haben. Überhängende Äste dürfen nicht in den über der Strasse freizuhaltenden Luftraum von 4,50 m Höhe hineinragen; über Geh- und Radwegen müssen mindestens eine Höhe von 2,50 m und ein seitlicher Abstand von 50 cm eingehalten werden; – Die Wirkung der Strassenbeleuchtung darf nicht beeinträchtigt werden; – Bäume und Sträucher im Bereich von Hydranten sind soweit zurückzuschneiden, dass eine ungehinderte Bedienung gewährleistet ist; – Bei gefährlichen Strassenstellen längs öffentlicher Strassen, insbesondere bei Kurven, Einmündungen, Kreuzungen, dürfen höher wachsende Bepflanzungen aller Art inklusiv Geäste, welche die Verkehrsübersicht beeinträchtigen, die Höhe von 60 cm nicht übersteigen. – Für nicht hochstämmige Bäume sowie für Hecken, Sträucher, landwirtschaftliche Kulturen und dergleichen gelten die Vorschriften über Einfriedungen. Danach müssen solche Pflanzen bis zu einer Höhe von 1,20 m einen Strassenabstand von 50 cm ab Fahrbahnrand einhalten. Höhere Pflanzen, Einfriedungen und Zäune müssen um ihre Mehrhöhe zurückversetzt werden.

Brügg, im Mai 2017 Der Gemeinderat

Br1104

Vorversammlungen Brügg for you: Donnerstag, 8. Juni 2017 19.30 Uhr, Restaurant Jura Evangelische Volkspartei: Mittwoch, 7. Juni 2017 17 Uhr, Guinandstrasse 10 Ortsvereinigung: Dienstag, 13. Juni 2017 19 Uhr, Restaurant Jura Schweizerische Volkspartei: Mittwoch, 7. Juni 2017 19.30 Uhr, Restaurant Jura Sozialdemokratische Partei: Dienstag, 13. Juni 2017, 20 Uhr, Restaurant Jura Br1105 006.695106

Mitteilungen aus dem Gemeinderat Jahresrechnung 2016 Die Jahresrechnung 2016 der Gemeinde Brügg schliesst im Allgemeinen Haushalt, nach Vornahme von systembedingten (HRM2) zusätzlichen Abschreibungen in der Höhe von Fr. 416 350.22, ausgeglichen ab. Budgetiert war ein Aufwandüberschuss von Fr. 694 910.–. Die Besserstellung ist unter anderem auf höhere Steuererträge sowie eine sehr gute Ausgabendisziplin zurückzuführen. KORRIGENDA Elternrat; Wiederaufnahme der Aktivitäten In den letzten Mitteilungen aus dem Gemeinderat hat sich betreffend Konstituierung des neu aktiven Elternrates ein Fehler eingeschlichen. Der Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: – Hofstetter Patrick Vorsitz/Ansprechperson – Kölliker Sibylle Kassierin/Finanzen – Kuster Matthias Sekretär – Casutt Hofstetter Seraina Vertretung Schulkommission – Choquard Fabienne Stv. Vertretung Schulkommission – Bilat Marc Beisitzer (Verbindung zur Schulleitung) Voranschlag Feuerwehr sowie RFO 2018 Die durch die Sicherheitskommission (Feuerwehr) sowie das Regionale Führungsorgan (RFO) ausgearbeiteten Budgets 2018 hat der Gemeinderat vorbehaltlos genehmigt. Fürsorgerische Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen vor 1981; freiwilliger Beitrag Das neue Bundesgesetz über die Aufarbeitung der fürsorgerischen Zwangsmassnahmen und Fremdplatzierungen vor 1981 ist per Anfang April 2017 in Kraft getreten. Das Gesetz schafft die gesetzlichen Rahmenbedingungen für die Aufarbeitung des düsteren Kapitels in der Schweizer Sozialgeschichte. Zentral ist dabei die Anerkennung und Wiedergutmachung des Unrechts, das vor allem Verding- und Heimkindern zugefügt worden ist. Für die Ausrichtung dieser Wiedergutmachungsbeiträge an Opfer hat das Bundesparlament einen Zahlungsrahmen von Fr. 300 Mio. gesprochen. Das Gesetz sieht auch freiwillige Beiträge der Kantone und Gemeinden vor. Auf Anregung des Schweizerischen Gemeindeverbandes hat der Gemeinderat als Zeichen der Solidarität einen freiwilligen Beitrag in der Höhe von Fr. 2000.– an die Auslagen für Wiedergutmachungen gesprochen. Aarebordfest Brügg-Aegerten; Gemeindebeiträge Damit das Organisationskomitee des traditionellen Aarebordfestes den Anlass mit zusätzlichem Rahmenprogramm attraktivieren kann, haben die Gemeinderäte Aegerten und Brügg je einen Beitrag in der Höhe von Fr. 1500.– an die Ausgabe vom 26. August 2017 gesprochen. Brügg, 1. Mai 2017 Der Gemeinderat

Br1101

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern längs der öffentlichen Strassen und Trottoirs Die Strassenanstösser werden ersucht, bezüglich Bepflanzungen und Einfriedungen an öffentlichen

Die Strassenanstösser werden hiermit ersucht, Bäume, Sträucher und andere Bepflanzungen bis am 31. Mai 2017 und im Verlaufe des Jahres nötigenfalls erneut auf das vorgeschriebene Lichtmass zurückzuschneiden. An unübersichtlichen Strassenstellen sind Bäume, Grünhecken, Sträucher, gärtnerische und landwirtschaftliche Kulturen in einem genügend grossen Abstand gegenüber der Fahrbahn anzupflanzen, damit sie nicht zurückgeschnitten bzw. vorzeitig gemäht werden müssen. Die Grundeigentümer entlang von öffentlichen Strassen haben Bäume und grössere Äste, welche dem Wind und den Witterungseinflüssen nicht genügend Widerstand leisten und auf die Verkehrsfläche stürzen könnten, rechtzeitig zu beseitigen. Sie haben die Verkehrsfläche von hinuntergefallenem Reisig und Blattwerk zu reinigen. Die Bauverwaltung Brügg steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Nach Ablauf des erwähnten Termins müsste das Zurückschneiden durch einen von der Gemeinde beauftragten Fachmann, zulasten der Eigentümer, vorgenommen werden. Ebenso können bei Unfällen, die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschriften entstehen, die Grundeigentümer haftbar gemacht werden. Wir danken allen Strassenanstössern, die ihre Arbeiten in Verbindung mit der Grünpflege pflichtbewusst ausführen. Brügg, im Mai 2017 Bauverwaltung Brügg

Br1102 006.695026

Epsach Baupublikation Gesuchsteller: Johann und Margrit Krebs, Klusstrasse 26, 3272 Epsach. Projektverfasserin: Stebler Architekten GmbH, Murtenstrasse 12A, 3270 Aarberg. Bauvorhaben: Ausbau Zweigenerationenhaus; Neubau Autogarage. Parzelle/Standort/Koordinaten: 1154, Klusstrasse 26, 2’583’339/1’212’888, Dorfzone, Ortsbildschutzperimeter. Beanspruchte Ausnahmen: Unterschreitung des Strassenabstandes der Garage; Unterschreitung kleiner Grenzabstand zu Parzelle Nr. 1180; Unterschreitung der minimalen Dachneigung. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Einleiten des häuslichen Abwassers in die ARA Täuffelen. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Schulweg 1, 3272 Epsach. Auflage- und Einsprachefrist: 11. Mai 2017 bis und mit 10. Juni 2017. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechts-

verwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Lit. a BauG). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. Epsach, 8. Mai 2017 Gemeindeverwaltung Epsach

Ep1101 006.695118

Ipsach Vorankündigung Workshop Gemeindeentwicklung am 10. Juni 2017

009.694989

Rechnungsabschluss 2016 besser als budgetiert Bei Einnahmen von rund Fr. 17,8 Mio. schliesst die Rechnung 2016 mit einem Ertragsüberschuss von rund Fr. 800 000.– ab. Im Voranschlag wurde mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 61 000.– gerechnet. Auf 2016 wurde im Kanton das neue harmonisierte Rechnungslegungsmodell 2 (HRM2) eingeführt. Es schreibt vor, dass der Ertragsüberschuss für systembedingte Abschreibungen verwendet wird. Im vergangenen Jahr wurden rund Fr. 3,9 Mio. für Investitionen ausgegeben. Die grössten Positionen waren der Neubau der Doppelkindergärten mit Fr. 2,1 Mio., die Erweiterung des Gemeindesportplatzes am See mit Fr. 1,2 Mio. sowie die Verlegung mit Erweiterung der Kindertagesstätte mit Fr. 0,45 Mio. Seit diesem Jahr ist für die Genehmigung der Jahresrechnung der Gemeinderat zuständig und nicht mehr die Gemeindeversammlung. Das Stimmvolk hat der Änderung in der Gemeindeordnung Ipsach am 5. Juni 2016 an der Urne zugestimmt. In der Juni-Ausgabe des Mitteilungsblattes wird noch ausführlich über den Rechnungsabschluss informiert. Aktion «bike to work»; Teilnahme Schule und Verwaltung Mit «bike to work» findet jeweils in den Monaten Mai und Juni die grösste Veloaktion der Schweiz statt. Das Ziel der Aktion ist es, dass der Arbeitsweg möglichst oft mit dem Velo zurückgelegt wird. Wer an mindestens 50% seiner Arbeitstage das Velo benützt hat, nimmt an der nationalen Verlosung von attraktiven Preisen (für Einzelpersonen und für Teams) teil. Die Mitarbeitenden eines Betriebes schliessen sich zu Teams von vier Personen zusammen. Seit 2010 nehmen jeweils auch Teams aus der Schule und der Gemeindeverwaltung daran teil. An der diesjährigen Aktion sind es insgesamt vier Teams. Kontaktstelle Ip1104 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. direkt 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Allfällige Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsansprüche sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Begriff des Lastenausgleiches gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Baulinie, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. Lastenausgleichsansprüche, die innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken. Ipsach, 1. Mai 2017 Bauabteilung Ipsach

Die Ortsplanung der Gemeinde muss überarbeitet werden. Der Gemeinderat will diesen Prozess mit einem Workshop für die Bevölkerung beginnen. Der Anlass findet am Samstagvormittag, 10. Juni 2017 statt. Weitere Informationen werden demnächst im Nidauer Anzeiger und auf der Homepage publiziert. Kontaktstelle Ip1101 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. direkt 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Diese liegen während der Büroöffnungszeiten bei der Bauabteilung Ipsach auf.

006.695098

Bau- und Gewässerschutzpublikation Bauherrschaft: Ruth und David Norman, Moosstrasse 1 A, 2563 Ipsach. Projektverfasserin: Kurt Kocher Metallbau AG, Hauptstrasse 37, 2562 Port. Bauvorhaben: Teilüberdachung Attika mit Glas. Standort/Adresse: Moosstrasse 1 A, 2563 Ipsach, Parzelle Nr. 930, Wohnzone 3 (W3). Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: B. Beantragte Ausnahme: Abweichung der Attikagestaltung (Art. 3.16 Abs. 2 GBR). Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde Ipsach, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 12. Juni 2017.

Ip1102 006.694951

Bau- und Gewässerschutzpublikation Bauherrschaft + Projektverfasser: Energie Service Biel/Bienne ESB, Gottstattstrasse 4, 2504 Biel/ Bienne. Bauvorhaben: Provisorische Erweiterung Seewasserwerk für ca. 18 Monate mit einer Zeltkonstruktion. Standort/Adresse: Erlenweg 15, 2563 Ipsach, Parzelle Nr. 262. Nutzungszone: Überbauungsordnung «Seezone». Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: AO. Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde Ipsach, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 12. Juni 2017. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Diese liegen während der Büroöffnungszeiten bei der Bauabteilung Ipsach auf. Allfällige Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Einsprachefrist im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Ipsach, 3. Mai 2017 Bauabteilung Ipsach

Ip1103 006.695025

Jens Einwohnergemeindeversammlung Montag, 12. Juni 2017, 20 Uhr in der Mehrzweckhalle. Traktanden 1. Jahresrechnung 2016 – Genehmigung 2. Langfristige Verbindlichkeiten Beschlussfassung über Refinanzierung Darlehen 3. Personalreglement vom 19. Mai 2006 Änderung Artikel 6 (Lohnsystem) – Genehmigung 4. Ortsplanung Änderung Zonenplan Parzellen Nr. 146 und 266 – Genehmigung 5. Fusionsabklärungen Hermrigen-MerzligenJens – Kenntnisnahme Kreditabrechnung 6. Orientierungen und Verschiedenes Aktenauflage: Die Jahresrechnung 2016 liegt 14 Tage und die Änderung des Personalreglementes 30 Tage vor der beschlussfassenden Gemeindeversammlung bei der Gemeindeschreiberei Jens zur Einsichtnahme auf. Die Unterlagen können während derselben Frist unter www.jens.ch heruntergeladen werden. Ausserdem wird vorgängig an die Versammlung eine Botschaft zu den Geschäften in jede Haushaltung verteilt. Rechtsmittelbelehrung: Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen ab Datum der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten.


Stimmberechtigung: Alle Einwohnerinnen und Einwohner, die am 12. Juni 2017 das 18. Altersjahr erreicht haben, in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Jens angemeldet sind, werden zur Teilnahme an dieser Versammlung eingeladen. Protokoll: Das Protokoll wird gemäss Artikel 65 der Gemeindeverfassung innert Monatsfrist nach der Versammlung während 20 Tagen, das heisst vom 19. Juni bis 10. Juli 2017, öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt dann das Protokoll. Jens, im Mai 2017 Gemeinderat Jens

Je1101

Mörigen

Montag, 12. Juni 2017, 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle. Traktanden 1. Protokoll der Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2016; Kenntnisnahme 2. Kreditabrechnung Sanierung Oberdorfstrasse; Kenntnisnahme 3. Jahresrechnung 2016; Genehmigung nach Kenntnisnahme des Revisorenberichtes 4. Projekt und Kredit Wasserbauplan Fürhölzligraben; Beratung und Genehmigung 5. Orientierungen Gemeinderat 6. Verschiedenes Die Unterlagen zu Traktandum 3 (Jahresrechnung 2016) und Traktandum 4 (Projekt und Kredit Wasserbauplan Fürhölzligraben) können bei der Gemeindeverwaltung während der ordentlichen Schalteröffnungszeiten eingesehen werden. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Traktanden sind in der Botschaft ersichtlich, welche bis am 26. Mai 2017 in alle Haushalte verteilt wird. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Zu dieser Versammlung sind alle Bürger und Bürgerinnen herzlich eingeladen.

Mö1101

Nidau Stadtverwaltung Nidau – Öffnungszeiten über Auffahrt – Mittwoch, 24. Mai 2017 Vormittag geschlossen Nachmittag, 14 bis 16 Uhr geöffnet – Donnerstag, 25. Mai 2017 ganzer Tag geschlossen (Auffahrt) – Freitag, 26. Mai 2017 ganzer Tag geschlossen Ab Montag, 29. Mai 2017, sind wir zu den normalen Öffnungszeiten wieder für Sie da. Wir wünschen der Bevölkerung schöne Auffahrt. Stadtkanzlei Nidau

Saisoneröffnung am Samstag, 13. Mai 2017 Die Kasse ist bereits am Freitag, 12. Mai 2017, von 14 bis 18 Uhr für den Verkauf von Abonnementen, die Vermietung von Kabinen und das Einstellen von Liegestühlen und Sonnenschirmen geöffnet. Öffnungszeiten Strandbad und Restaurant 13. Mai bis 31. Mai 10 bis 19 Uhr 1. Juni bis 31. August 9 bis 20 Uhr 1. bis 17. September 10 bis 19 Uhr Die Betriebsleitung behält sich vor, bei schlechter Witterung das Bad und das Restaurant jeweils bereits vorzeitig zu schliessen. Für das Ausstellen des laminierten Saisonabonnementes benötigen wir ein aktuelles Passfoto, welches Sie beim Kauf bitte mitbringen wollen. Abonnemente für Einheimische werden nur gegen Vorweisung der Niederlassungsbewilligung ausgestellt. Vorreservierte Kabinen sind bis spätestens am 31. Mai 2017 zu belegen, ansonsten werden sie weitervermietet.

Ordentliche Gemeindeversammlung

Mörigen, 8. Mai 2017 Der Gemeinderat

Strandbad Nidau

Wir wünschen allen Badegästen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Strandbad. Stadt Nidau Infrastruktur/Liegenschaften

Einwohnergemeindeversammlung Mittwoch, 14. Juni 2017, 20 Uhr, Mehrzweckhalle Primarschulanlage. Traktanden 1. Jahresrechnung 2016 a) Genehmigung des Nachkredits Errichtung Legat Liegenschaft Hauptstrasse 73 b) Genehmigung Jahresrechnung 2016 2. Sanierung Primarschulhaus II, Nordstrasse 10 a) Beschluss über die Sanierungsvariante mit oder ohne Hallenbad b) Genehmigung des Planungskredits (Verpflichtungskredit) 3. Kindergartenreglement Beschluss über ersatzlose Aufhebung 4. Orientierungen des Gemeinderats 5. Verschiedenes/Umfrage in der Versammlung Im Anschluss an die Versammlung wird ein Aperitif offeriert. Aktenauflage – Die Jahresrechnung 2016 und das Kindergartenreglement liegen vom 11. Mai bis 14. Juni 2017 in der Gemeindeverwaltung auf. Die Unterlagen können ebenfalls unter www.orpund.ch eingesehen werden. – Die Geschäfte werden in einer separaten Botschaft erläutert. – Zu Traktandum 2 findet am 23. Mai 2017 eine Informationsveranstaltung statt. Bitte beachten Sie die separate Publikation und das Flugblatt. Rechtsmittelbelehrung: Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeitsund Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Stimmberechtigung: Alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt. Or1101

Ni1102 006.695099

Keine Grünabfuhr an Auffahrt Donnerstag, 25. Mai 2017 Die auf den Auffahrts-Donnerstag fallende Grünabfuhr (ganzes Stadtgebiet) wird auf Freitag, 26. Mai 2017, ab 7 Uhr, verschoben. Wir bitten Sie, über die Feiertage keinen Kehricht am Strassenrand zu deponieren. Nidau, 11. Mai 2017 Ni1103 Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur

006.695104

Die Pläne können in der Gemeindeverwaltung, 2. Stock, während der Büroöffnungszeiten eingesehen werden. Eine Dokumentation über das Vorprojekt ist auf der Homepage www.orpund.ch aufgeschaltet. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Orpund, 9. Mai 2017 Der Gemeinderat

Or1102 006.695134

Port Frühlingszeit – Pflanzzeit – Nachbarstreit? Das muss nicht sein, wenn Sie sich an die Vorschriften für Einfriedungen und Pflanzungen entlang privater Nachbarparzellen gemäss Einführungsgesetz zum Zivilgesetzbuch (EGzZGB) Artikel 79 des Kantons Bern halten.

Ni1101 006.694905

Orpund

Der Gemeinderat

Referenten: Jürg Räber, Gemeindepräsident Oliver Matti, Gemeinderat Ressort Bau Robert Spycher, Gemeinderat Ressort Bildung Hanspeter Stauffer, Architekt FH, spaceshop architekten gmbh, Biel

Informationsanlass über die Sanierung des Primarschulhauses II an der Nordstrasse 10 Die Gemeindeversammlung beschliesst am 14. Juni 2017 über die Variante (mit/ohne Hallenbad) und den Planungskredit für die Sanierung des Primarschulhauses II an der Nordstrasse 10. Gerne informieren wir Sie vorgängig über das Projekt am Dienstag, 23. Mai 2017, 19.30 Uhr, Aula im Primarschulhaus I.

Bäume und Sträucher Für Bäume und Sträucher – auch wild wachsende – sind bis zur Mitte der Pflanzstelle gemessen mindestens folgende Grenzabstände einzuhalten: – 5 m für hochstämmige Bäume, die nicht zu den Obstbäumen gehören, sowie für Nussbäume – 3 m für hochstämmige Obstbäume – 1 m für Zwergobstbäume, Zierbäume, Spaliere, sofern sie stets auf eine Höhe von 3 m zurückgeschnitten werden – 50 cm für Ziersträucher bis zu einer Höhe von 2 m sowie Beerensträucher und Reben Einfriedungen – Einfriedungen wie Holzwände, Mauern, Zäune, Hecken und Sträucher bis zu einer Höhe von 1,20 m vom gewachsenen Boden des höher gelegenen Grundstücks aus gemessen, dürfen an die Grenze gestellt werden. – Höhere Einfriedungen sind um das Mass der Mehrhöhe von der Grenze zurückzunehmen, jedoch höchstens 3 m. Achtung: Baubewilligungserfordernis prüfen! – Für Grünhecken gelten um 50 cm erhöhte Abstände. Diese sind bis zur Mitte der Pflanzstelle zu messen. Der Anspruch auf Beseitigung zu naher Pflanzungen verjährt nach fünf Jahren. Die Einhaltung der Maximalhöhen kann jederzeit verlangt werden. Sind Sie mit der Pflanzung Ihrer Nachbarn nicht einverstanden, suchen Sie am besten das Gespräch mit diesen. Für Rechtsstreitigkeiten ist das Zivilgericht zuständig. Mai 2017 Bauverwaltung Port

Po1102 006.695108

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern entlang Strassen und Trottoirs Die Strassenanstösser werden ersucht, bezüglich Bepflanzungen und Einfriedungen an öffentlichen Strassen folgende Hinweise auf die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu beachten. Bäume, Sträucher und Anpflanzungen, die zu nahe an Strassen stehen oder in den Strassenraum hineinragen, gefährden die Verkehrsteilnehmenden, aber auch Kinder und Erwachsene, die aus verdeckten Standorten unvermittelt auf die Strasse treten. Zur Verhinderung derartiger Verkehrsgefährdungen schreiben das Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11), Artikel 73 Absatz 2, Artikel 80 Absatz 3 und Artikel 83 sowie die Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), Artikel 56 und 57, unter anderem vor: – Hecken, Sträucher, landwirtschaftliche Kulturen und nicht hochstämmige Bäume müssen bis zu einer Höhe von 1,20 m einen Strassenabstand von mindestens 50 cm vom Fahrbahnrand einhalten. Sind sie höher, so müssen sie um ihre Mehrhöhe zurückversetzt werden. Der Geltungsbereich erstreckt sich auch auf bestehende Pflanzen; – Überhängende Äste dürfen nicht in den über der Strasse freizuhaltenden Luftraum von 4,50 m Höhe hineinragen; über Geh- und Radwegen muss mindestens eine Höhe von 2,50 m freigehalten werden; – An unübersichtlichen Strassenstellen dürfen Einfriedungen und Zäune die Fahrbahn um höchstens 60 cm überragen. Bäume, Grünhecken, Sträucher, gärtnerische und landwirtschaftliche Kulturen (z. B. Mais) sind in einem genügend grossen Abstand gegenüber

– – –

der Fahrbahn anzupflanzen, damit sie nicht zurückgeschnitten bzw. vorzeitig gemäht werden müssen; Die Wirkung der Strassenbeleuchtung darf nicht beeinträchtigt werden; Die Hydrantenanlagen müssen jederzeit gut zugänglich sein; Nicht genügend geschützte Stacheldrahtzäune müssen einen Abstand von 2 m vom Fahrbahnrand bzw. 50 cm von der Gehweghinterkante einhalten; Die Grundeigentümer entlang von Gemeindestrassen und von öffentlichen Strassen privater Eigentümer, haben Bäume und grössere Äste, welche dem Wind und den Witterungseinflüssen nicht genügend Widerstand leisten und auf die Verkehrsfläche stürzen könnten, rechtzeitig zu beseitigen. Sie haben die Verkehrsfläche von hinuntergefallenem Reisig und Laub zu reinigen.

Die Strassenanstösser werden hiermit ersucht, die Äste und andere Bepflanzungen bis am 31. Mai 2017 und im Verlaufe des Jahres nötigenfalls erneut auf das vorgeschriebene Lichtmass zurückzuschneiden. Nach Ablauf des erwähnten Termins müsste das Zurückschneiden durch eine von der Gemeinde beauftragte Unternehmung, zulasten der Eigentümer, vorgenommen werden. Bei Unfällen – die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschriften entstehen – haften die Grundeigentümer. Vielen Dank für Ihr Verständnis und die Zusammenarbeit. Mai 2017 Bauverwaltung Port

Po1103 006.695107

Studen Baupublikation Bauherrschaft: Swisscom (Schweiz) AG, Wireless Access, Alte Tiefenaustrasse 6, 3050 Bern. Projektverfasserin: Hitz und Partner AG, StahlBau-Engineering, Tiefenaustrasse 2, 3048 Worblaufen. Bauvorhaben: Umbau der bestehenden Mobilfunkanlage mit neuen Antennen. Standort: Kirchweg 6A, Parzelle Nr. 576, Koordinaten 2’589’045/1’218’445, Wohn- und Gewerbezone WG3. Auflagefrist: Bis 12. Juni 2017. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 61, 2557 Studen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Aarberg, 8. Mai 2017 Regierungsstatthalteramt Seeland

St1102 006.695116

Anpflanzen und zurückschneiden von Bäumen, Grünhecken, Sträuchern und landwirtschaftlichen Kulturen entlang öffentlicher Strassen; Einfriedungen Die Strassenanstösser werden ersucht, bezüglich Bepflanzungen und Einfriedungen an öffentlichen Strassen folgende Hinweise auf die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu beachten: 1. Bäume, Sträucher und Anpflanzungen, die zu nahe an Strassen stehen oder in den Strassenraum hineinragen, gefährden die Verkehrsteilnehmenden, aber auch Kinder und Erwachsene, die aus verdeckten Standorten unvermittelt auf die Strasse treten. Zur Verhinderung derartiger Verkehrsgefährdungen schreiben das Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11), Artikel 73 Absatz 2, Artikel 80 Absatz 3 und Artikel 83 sowie die Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), Artikel 56 und 57, unter anderem vor: – Hecken, Sträucher, landwirtschaftliche Kulturen und nicht hochstämmige Bäume müssen seitlich mindestens 50 cm Abstand vom Fahrbahnrand haben. Überhängende Äste dürfen nicht in den über der Strasse freizuhaltenden Luftraum von 4,50 m Höhe hineinragen; über Geh- und Radwegen muss mindestens eine Höhe von 2,50 m freigehalten werden. Bei Radwegen ist ausserdem ein seitlicher Abstand von 50 cm freizuhalten.


– Die Wirkung der Strassenbeleuchtung darf nicht beeinträchtigt werden. – An unübersichtlichen Strassenstellen dürfen Einfriedungen und Zäune die Fahrbahn um höchstens 60 cm überragen. Für nicht hochstämmige Bäume, Hecken, Sträucher, landwirtschaftlichen Kulturen und dergleichen gelten die Vorschriften über Einfriedungen. Danach müssen solche Pflanzen bis zu einer Höhe von 1,20 m einen Strassenabstand von 50 cm ab Fahrbahnrand einhalten. Sind sie höher, so müssen sie um ihre Mehrhöhe zurückversetzt werden. Der Geltungsbereich erstreckt sich auch auf bestehende solche Pflanzen. 2. Die Strassenanstösser werden jeweils ersucht, die Äste und andere Bepflanzungen alljährlich bis zum 31. Mai und im Verlaufe des Jahres nötigenfalls erneut auf das vorgeschriebene Lichtmass zurückzuschneiden. Die Strassenanstösser und Grundeigentümer werden hiermit ersucht, die Vorschriften des Strassengesetzes zu beachten und Bäume, Äste, Hecken und andere Bepflanzungen bis spätestens 31. Mai 2017 auf das vorgeschriebene Mass zurückzuschneiden. An unübersichtlichen Strassenstellen sind Bäume, Grünhecken, Sträucher, gärtnerische und landwirtschaftliche Kulturen (z. B. Mais) in einem genügend grossen Abstand gegenüber der Fahrbahn anzupflanzen, damit sie nicht zurückgeschnitten bzw. vorzeitig gemäht werden müssen. Die Grundeigentümer entlang von Gemeindestrassen und von öffentlichen Strassen privater Eigentümer haben Bäume und grössere Äste, welche dem Wind und den Witterungseinflüssen nicht genügend Widerstand leisten und auf die Verkehrsfläche stürzen könnten, rechtzeitig zu beseitigen. Sie haben die Verkehrsfläche von heruntergefallenem Reisig und Laub zu reinigen. Entlang von Kantonsstrassen obliegt einzig die vorsorgliche Waldpflege entlang der Kantonsstrassen dem Tiefbauamt des Kantons Bern. Im Übrigen sind auch entlang der Kantonsstrassen die Grundeigentümer verantwortlich. 3. Nicht genügend geschützte Stacheldrahtzäune müssen einen Abstand von 2 m vom Fahrbahnrand bzw. 50 cm von der Gehweghinterkante einhalten. 4. Der zuständige Strasseninspektor des Tiefbauamts des Kantons Bern oder das zuständige Gemeindeorgan sind gerne zu näherer Auskunft bereit. Bei Missachtung der oben genannten Bestimmungen werden die Organe der Strassenbaupolizei von Gemeinde und Kanton das Verfahren zur Wiederherstellung des rechtmässigen Zustandes einleiten. Wir danken für Ihr Verständnis und das fristgerechte Zurückschneiden der Grünanlagen. Studen, im April 2017 Bauverwaltung Studen

St1103 006.694914

VerkehrsbeschränkungsVerfügung

Baupublikation

Das Tiefbauamt des Kantons Bern, gestützt auf Artikel 3 Absatz 2 und Artikel 106 Absatz 2, gegebenenfalls auch Artikel 32 Absatz 3 des Strassenverkehrsgesetzes vom 19. Dezember 1958 (SVG, SR 741.01) sowie Artikel 43 Absatz 1 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), verfügt: Verwaltungskreis Seeland Gemeinde Täuffelen Neue Vortrittsregelungen gegenüber der Kantonsstrasse Nr. 1315 Täuffelen–Aarberg. An folgenden Einmündungen in Täuffelen wird der Rechtsvortritt aufgehoben und der Vortritt mittels «Kein Vortritt» entzogen: – Parallelstrasse – Wasenweg – Sattlerrain – Burrirain – Leimenstrasse Grund der Massnahme: Erhöhung der Verkehrssicherheit auf der Kantonsstrasse und Vereinheitlichung der Vortrittsregelung. Diese Verfügung tritt nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt des Kantons Bern, im Nidauer Anzeiger sowie nach dem Aufstellen, Auswechseln oder Entfernen der Signale in Kraft. Rechtsmittelbelehrung: Diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit der ersten Veröffentlichung mit Beschwerde bei der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, Reiterstrasse 11, 3011 Bern, angefochten werden. Die Beschwerde ist in zwei Exemplaren einzureichen und hat einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Die angefochtene Verfügung und greifbare Beweismittel sind beizulegen. Oberingenieurkreis III

TG1102 006.695109

Twann-Tüscherz Ordentliche Burgerversammlung der Burgergemeinde Tüscherz-Alfermée Mittwoch, 14. Juni 2017, um 19 Uhr im Burgerhüsli auf der Acheren. Traktanden 1. Protokoll der Versammlung vom 3. Dezember 2016 2. Genehmigung Jahresrechnung 2016 3. Orientierungen – Verschiedenes Tüscherz, 8. Mai 2017 Der Burgerrat Tüscherz-Alfermée

Tw1103

Täuffelen-Gerolfingen Schliessung der Gemeindeverwaltung Die Gemeindeverwaltung Täuffelen-Gerolfingen und der Werkhof bleiben am Freitag nach Auffahrt, 26. Mai 2017, geschlossen. Die Sammelstelle bleibt wie gewohnt offen. TG1101 006.694921

Baupublikation Bauherrschaft: Einwohnergemeinde, Hauptstrasse 86, 2575 Täuffelen. Projektverfasserin: Morscher Architekten BSA SIA AG, Güterstrasse 8, 3008 Bern. Bauvorhaben: Umnutzung des ehemaligen Hauswartgebäudes in eine Tagesschule; diverse Umbauten innerhalb des Gebäudes. Standort: Burrirain 21, Parzelle Nr. 15, Koordinaten 2’581’960/1’213’080, Zone für öffentliche Nutzungen E, Basisstufenschulhaus. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, 2575 Täuffelen. Auflagefrist: Bis 12. Juni 2017.

Baupublikation Gesuchsteller: Martin Grosjean, Bündenacherweg 4, 2513 Twann. Projektverfasserin: Strüby Konzept AG, Steinbilsin 2, 6423 Seewen SZ. Bauvorhaben: Neubau eines Laufstalles mit Heuund Güllelagerung (Standortänderung); Umbau bestehender Stall. Parzelle und Standort: Parzelle 1892, Bündenacherweg, 2513 Twann. Koordinaten: 2’579’581/1’217’565. Nutzungszone: Landwirtschaftszone. Beanspruchte Ausnahmen: Bauen ausserhalb Bauzone nach Artikel 24 ff. RPG. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 12. Juni 2017. Auflage- und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Twann-Tüscherz, Moos 11, Postfach 16, 2513 Twann, während der Schalteröffnungszeiten im Gemeindehaus Twann. Einsprachen und Rechtsverfahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindliche zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlich werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.

Aarberg, 8. Mai 2017 Regierungsstatthalteramt Seeland

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Bauverwaltung Tw1102

TG1103 006.695130

006.695136

Gesuchsteller: Marlise und Alfred Hirt, Dorfweg 9, 2512 Tüscherz-Alfermée. Projektverfasserin: Architektur GmbH, Schützenmattweg 10, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Umbau und Anbau des ehemaligen Gemeindehauses in Tüscherz; Einbau einer Fernheizzentrale im Untergeschoss. Parzelle und Standort: Parzelle 4, Dorfstrasse 6, 2512 Tüscherz-Alfermée. Koordinaten: 2’581’472/1’218’108. Nutzungszone: Zone für öffentliche Nutzung. Schutzzone: Ortsbildschutzperimeter, schützenwertes K-Objekt. Auflage- und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Twann-Tüscherz, Moos 11, Postfach 16, 2513 Twann, während der Schalteröffnungszeiten im Gemeindehaus Twann. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 12. Juni 2017. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlich werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Bauverwaltung Tw1104

006.695137

Baupublikation Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde TwannTüscherz, Moos 11, Postfach 16, 2513 Twann. Projektverfasserin: B + S AG, Büttenbergstrasse 34, Postfach, 2500 Biel/Bienne 8. Bauvorhaben: Anschluss von fünf Liegenschaften an die Kanalisation und Ersatz der bestehenden Freileitung Elektro und Cablecom. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Twann-Tüscherz, Chapfstrasse 6 bis 11, diverse Parzellen, Koordinaten 2’579’020/1’216’485, Landwirtschaftszone, Rebenschutzzone, Waldareal. Schutzzone/Schutzobjekt: Landschaftsschutzgebiet A, Hecken. Ausnahmen: – Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzonen nach Artikel 24 ff. RPG – Nichtforstliche Kleinbauten und -anlagen im Wald nach Artikel 14 WaV und nach Artikel 35 KWaV – Eingriffe in Hecken und Feldgehölze nach Artikel 18 NHG, nach Artikel 18 JSG und nach Artikel 27 NSchG Auflagestelle: Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz, Moos 11, 2513 Twann. Einsprachefrist: Bis und mit 6. Juni 2017. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Tw1101 006.694993

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation Gesuchsteller: Hans-Rudolf Hirt, Neuenburgstrasse 42, 2512 Tüscherz. Projektverfasser: Michael Marti, Architektur + Bauleitung, Aetigkofenstrasse 8, 4584 LüterswilGächliwil. Bauvorhaben: Um- und Ausbau Rebbauernhaus Neuenburgstrasse 42; Sanierung Gebäude Neuenburgstrasse 42a; bestehende Betriebsbewilligung A nach Gastgewerbegesetz. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Twann-Tüscherz, Neuenburgstrasse 42 und 42a, 2512 Tüscherz, Parzelle Nr. 139, Koordinaten 581’300/217‘975, Kernzone A. Schutzzone/Schutzobjekt: Ortsbildschutzperimeter; erhaltenswertes K-Objekt. Ausnahmen: – Unterschreiten der erforderlichen Fensterflächen von Wohnräumen nach Artikel 64 Absatz 1 BauV

– Unterschreiten der lichten Mindestraumhöhe in Wohnräumen nach Artikel 67 BauV – Überschreiten der maximalen Dachaufbautenlänge nach Artikel 52 Absatz 8 GBR Auflagestelle: Gemeindeverwaltung TwannTüscherz, Moos 11, 2513 Twann. Einsprachefrist: Bis und mit 12. Juni 2017. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Tw1105 006.695139

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Walperswil Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung Dienstag, 6. Juni 2017, 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Walperswil. Traktanden 1. Jahresrechnung 2016; Genehmigung 2. Kreditabrechnung Bürgerbus WETA; Kenntnisnahme 3. Wiederwahl Rechnungsprüfungsorgan; Beschlussfassung 4. Sanierung Zihlhag; Kreditgenehmigung 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Die Unterlagen zu Traktandum 1 können eine Woche vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Die Botschaft mit näheren Informationen zu den Traktanden wird allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach Ablauf der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen. Es wird zudem auf die Rügepflicht gemäss Artikel 49a des Gemeindegesetzes des Kantons Bern aufmerksam gemacht. Zur Gemeindeversammlung sind alle Bürgerinnen und Bürger von Walperswil freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in Walperswil Wohnsitz haben. Walperswil, im Mai 2017 Der Gemeinderat

Wa1101

Öffentliche Mitwirkungsauflage Anpassung der Ortsplanung: Baureglement nach BMBV und Gewässerräume Der Gemeinderat Walperswil bringt, gestützt auf Artikel 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985, die Anpassung der Ortsplanung zur öffentlichen Mitwirkungsauflage. Die Unterlagen liegen vom 15. Mai bis 6. Juni 2017 in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Während der Auflagefrist kann jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Gemeindeverwaltung Walperswil, 3272 Walperswil, zu richten. Walperswil, 8. Mai 2017 Der Gemeinderat

Wa1102 006.695140

Friedhofgemeinden Friedhofverband Täuffelen Verbandsgemeinden Epsach, Mörigen, Hagneck, Täuffelen-Gerolfingen Einladung zur Abgeordnetenversammlung Donnerstag, 15. Juni 2017, 20 Uhr, Gemeindehaus Täuffelen.


Der Vorstand

Fr1101

Twann-Tüscherz, Ligerz, 24. April 2017 Der Kirchgemeinderat

Gemeindeverbände Einladung zur ordentlichen Delegiertenversammlung Wasserbauverband Alte Aare

Traktanden 1. Protokoll der Delegiertenversammlung vom 31. Oktober 2016 2. Orientierung und Informationen des Präsidenten 3. Rechnung 2016; Genehmigung 4. Stand Gesamtprojekt «Hochwasserschutz und Revitalisierung Alte Aare»; Kenntnisnahme 5. Verschiedenes

GV1101 006.694913

Gemeindeverband Wasserversorgung TLN Einladung zur Delegiertenversammlung des Gemeindeverbandes Wasserversorgung TLN Donnerstag, 15. Juni 2017, 18.30 Uhr in der Gemeindeverwaltung La Neuveville, place du Marché 3, 2520 La Neuveville Traktanden 1. Protokoll der Delegiertenversammlung vom 15. Dezember 2016 2. Jahresrechnung 2016 3. Ersatzwahl für das Vorstandsmitglied Herr Bruno Flückiger (Demission) für die Legislatur 2017 bis 2020 4. Information 5. Verschiedenes Gemeindeverband Wasserversorgung TLN

Ki1101

Kanton

Montag, 19. Juni 2017, 19.30 Uhr, Mehrzweckhalle Schwadernau.

Büren an der Aare, 26. April 2017 Wasserbauverband Alte Aare

Die Unterlagen zu den Traktanden 1 und 2 liegen während 30 Tagen öffentlich bei der Gemeindeverwaltung Ligerz sowie in der Kirche Twann auf und sind unter www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch, einsehbar. Alle Stimmberechtigten und Gäste sind freundlich eingeladen.

GV1102

Kirchgemeinden Reformierte Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee, Twann-Tüscherz, Ligerz

1. Ordentliche Kirchgemeindeversammlung Sonntag, 11. Juni 2017, im Anschluss an den Gottesdienst (ca. 11.20 Uhr) in der Kirche Ligerz. Traktanden 1. Protokoll der KG-Versammlung Pilgerweg Bielersee vom 4. Dezember 2016 2. Rechnung 2016 der Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee

Öffentliche Planauflage und Mitwirkungsverfahren Kantonsstrassen Die kantonale Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion, vertreten durch den zuständigen Oberingenieurkreis, legt, gestützt auf Artikel 29 ff. des Strassengesetzes vom 4. Juni 2008, Pläne für die Erstellung bzw. den Ausbau der nachstehenden Kantonsstrasse auf. Begründete Einsprachen sind den genannten Gemeindeverwaltungen innert der Auflagefrist einzureichen. Kantonsstrasse Nr. 235, 1317. Gemeinden Bellmund, Jens, Hermrigen. Bauvorhaben: 9522; Lärmschutzmassnahmen Bellmund–Bühl. Auflageorte: – Gemeindeverwaltung Hohlenweg 3, 2564 Bellmund – Gemeindeverwaltung , Hinterdorf 5, 2565 Jens – Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 34, 3274 Hermrigen Auflagefrist: 12. Mai bis 12. Juni 2017. Absteckung: Das Vorhaben ist im Gelände mit Bauprofilen abgesteckt. Biel, 8. Mai 2017 Oberingenieurkreis III

KT1101 006.695103

Opferhilfe-Prospekt Der Opferhilfe-Prospekt informiert über das Hilfsangebot nach Opferhilfegesetz. Er richtet sich in erster Linie an Opfer von Straftaten und ihre Angehörigen, aber auch an Personen und Institutionen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit oder privat mit einem Opferhilfe-Fall konfrontiert werden. Zudem bietet der Prospekt eine Übersicht über die einzelnen Opferhilfe-Beratungsstellen im Kanton Bern. Den Prospekt gibt es deutsch und französisch. Er kann bei der Abteilung Opferhilfe, Kantonales Sozialamt, bestellt werden. Tel. 031 633 78 26, Fax 031 633 78 92 E-Mail: info.doku.soa@gef.be.ch Sozialamt Die Vorsteherin: Regula Unteregger

KT1103 009.695091

Betreuung und Pflege von erwachsenen Personen in Heimen und privaten Haushalten Bieten Sie betagten, erwachsenen behinderten oder suchtkranken Menschen in einem Heim oder in Ihrer Familie Unterkunft, Verpflegung, Betreu-

Jetzt abstimmen! Das neue Energiegesetz gefährdet unsere bewährte, bezahlbare und sichere Energieversorgung! Es führt zu... ...mehr Import von Kohlestrom aus dem Ausland ...höheren Preisen für Strom, Benzin, Diesel und Heizöl ...1’000 riesigen Windrädern, die unsere Landschaft verschandeln

Stimmzettel für die Volksabstimmung vom 21. Mai 2017

Überparteiliches Komitee gegen das Energiegesetz, Postfach, 3001 Bern Danke für Ihre Spende für dieses Inserat: PC 31-604614-3

NEIN

144-414150/RK

Antwort

Wollen Sie das Energiegesetz (EnG) vom 30. September 2016 annehmen?

www.energiegesetz-nein.ch

ung und/oder Pflege an? Dann benötigen Sie eine Betriebsbewilligung der zuständigen Gemeindebehörde oder der Gesundheits- und Fürsorgedirektion (GEF) des Kantons Bern gemäss Verordnung vom 18. September 1996 über die Betreuung und Pflege von Personen in Heimen und privaten Haushalten (Heimverordnung; HEV). Davon ausgenommen ist die Betreuung und Pflege von Familienangehörigen. Bewilligungsbehörden: Alters- und Behindertenbereich – die zuständige Gemeindebehörde, bei Pflege und Betreuung von bis zu drei Personen in privaten Haushalten; – das Alters- und Behindertenamt des Kantons Bern, bei der Aufnahme von mehr als drei Personen Auskunft und Gesuchsunterlagen sind erhältlich beim Alters- und Behindertenamt, Rathausgasse 1, 3011 Bern, Tel. 031 633 42 83, Fax 031 633 40 19, E-Mail: info.alba@gef.be.ch Suchtbereich – das Sozialamt des Kantons Bern für private Haushalte und Heime, die Suchtpatientinnen und -patienten aufnehmen. Auskunft und Gesuchsunterlagen sind erhältlich beim Sozialamt, Rathausgasse 1, 3011 Bern, Telefon 031 633 78 84, Fax 031 633 78 92, E-Mail: info.gfs.soa@gef.be.ch KT1102 006.695090

Alters- und Behindertenamt Die Vorsteherin: Astrid Wüthrich Sozialamt Die Vorsteherin: Regula Unteregger

Organisation und Zuständigkeit in der Sozialhilfe Der Bevölkerung des Kantons Bern steht ein vielfältiges Angebot an öffentlichen und privaten sozialen Einrichtungen zur Verfügung. Information Die Gemeinden orientieren ihre Einwohnerinnen und Einwohner in geeigneter Form und mit Adressenangaben über die bestehenden sozialen Angebote wie z. B. Sozialdienste, familienergänzende Kinderbetreuung sowie weitere Angebote. Professionelle Sozialdienste bieten Sozialhilfe an Jede Gemeinde verfügt über einen eigenen Sozialdienst oder ist einem regionalen Sozialdienst angeschlossen. Jede Person hat Anspruch auf Zugang zum Sozialdienst. Die Beratung obliegt ausgebildeten Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeitern. Weitere Auskünfte erhalten Sie bei Ihrer Wohnsitzgemeinde oder dem zuständigen regionalen Sozialdienst. Regierungsstatthalter Gegen Verfügungen der Sozialdienste kann bei der Regierungsstatthalterin oder beim Regierungsstatthalter Beschwerde erhoben werden. Kantonales Sozialamt Allgemeine Auskünfte erteilt auch das Kantonale Sozialamt (SOA) der Gesundheits- und Fürsorgedirektion, Rathausgasse 1, 3011 Bern, Telefon 031 633 78 76, Telefax 031 633 78 92 E-Mail: info.soa@gef.be.ch Sozialamt Die Vorsteherin: Regula Unteregger

KT1104 006.695092

www.bielerpresse.ch

Schiesswesen Vereinigte Schützengesellschaft Spärs Port VSG Spärs Port = Brügg, Nidau, Port

Obligatorischer Schiesstag 2017 Am nächsten Mittwoch, 17. Mai 2017, 17.30 bis 19.30 Uhr, Schiessplatz Spärs Port. Letzte Standblattausgabe um 19 Uhr Nächster OP-Termin = 21. Juni 2017 Mitzubringen sind Adressetikette, Dienst- und Schiessbüchlein bzw. Leistungsausweis, Gehörschutz sowie amtlicher Ausweis. Der Vorstand

Po1101 006.695100

Verschiedenes Erbenruf (Erbschaftseröffnung) Degregori-Rihs, Anna Maria, geboren am 9. Oktober 1893 in La Chaux-de-Fonds, Tochter des Rihs Alfred und der Anna Katharina Rihs geb. Brenzikofer, als ledig heimatberechtigt in Safnern BE, Eheabschluss am 18. Juli 1912 mit Giovanni Degregori, italienischer Staatsangehöriger, unbekannten Aufenthaltes. Aufgerufen, sich zum Erbgang zu melden, werden die Nachkommen des Bruders Alfred Rihs-Hamel, geboren am 12. Februar 1902, verstorben am 16. August 1946, von Safnern BE, verheiratet gewesen mit Marie Martha Rihs-Hamel, geboren am 15. September 1898, verstorben am 10. Juni 1951, nämlich: – Frau Suzanne Madeleine Jeanne Lugano geb. Rihs, geboren am 27. Mai 1929, verheiratet mit Pietro Giuseppe Lugano, italienischer Staatsangehöriger, unbekannten Aufenthaltes – Frau Dominique Jeanine Rihs, geboren am 21. April 1955, von Safnern BE, ledig, Tochter des Marcel René Rihs und der Jeanine Yvonne Rihs-Vaucher, unbekannten Aufenthaltes Die aufgerufenen Personen werden aufgefordert, sich innert Jahresfrist seit der letztmaligen Publikation dieses Erbenrufes bei der Notarin zu melden. Dieser Anmeldung sind zivilstandsamtliche Ausweise beizulegen, welche die Erbberechtigung nachweisen. Sachdienliche Hinweise Dritter sind ebenfalls an die Notarin zu richten. Nidau, 24. April 2017 Die Beauftragte: Monika Guggisberg, Notarin, Hauptstrasse 54, 2560 Nidau Ve1101 006.694777

006-693975

Pikettdienst Nidau / Service de piquet Nidau Gas/Wasser / Gaz/Eau: 032 321 13 13 <wm>10CAsNsjYwMNM1szS2NDcFAGdZUhoNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLY0NwUA2aZ2MQ8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQ6AUAgF0C-SXUBApLi5194Mzm5xZv8_uVkMJ57eywiftW1H2wvwwVMzrDiFwrzEkyS5oAgBx8zKQIw2lYoHL_-h87nuFxM82rFVAAAA</wm> <wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7t2lEkyRxAEP0PQ_L9i4BCXdy-5da2W8LG07Wh7ZQBOHhrFKoclC67ikWQsFCLgMnNRh3nmX0_TOAL0tyEoQfoQNRLvOSPd5_UA8RR61XIAAAA=</wm>

Elektrizität BKW / Électricité FMB: 0844 121 175

Impressum Erscheint wöchentlich am Donnerstag mit einer Auflage von 20 193 Exemplaren (WEMF 2016). Inserate Publicitas AG, Murtenstrasse 7, 2502 Biel Tel. 058 680 97 00, Fax 058 680 97 01 E-Mail: nidaueranzeiger@publicitas.ch Inseratenpreise (s/w): Amtliche Anzeigen der Gemeinden: Fr. 0.40/mm, übrige Fr. 0.51/mm, Inserate aus dem Verteilgebiet Fr. 0.43/mm, übrige Schweiz Fr. 0.52/mm. Alle Preise zzgl. MwSt. Inseratenschluss: Dienstag, 14.00 Uhr Abonnemente W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36 Abonnementspreis Fr. 150.–/Jahr (zzgl. MwSt.) Verlegerin/Herausgeberin Anzeiger-Genossenschaft Nidau. Für die Verteilung ist die jeweilige Gemeinde verantwortlich. «Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht.

www.esb.ch

144-407982

3. Wahlen Kirchgemeinderat 4. Orientierungen 5. Verschiedenes

Traktanden 1. Protokoll der Abgeordnetenversammlung vom 14. Juni 2016; Genehmigung 2. Jahresrechnung 2016; Genehmigung 2. Budget 2018; Genehmigung 4. Orientierungen 5. Verschiedenes

<wm>10CAsNsjY0MdE1MTC3tDACAGm5HzwNAAAA</wm>

… alles aus einer Hand! BZ23b0fak2WDwKTRZQtyScHF6QqEK-sw6VqJG5KgaXP4i53PdL4gVlE1UAAAA</wm>

Unsere Filiale in Ihrer Region Telefon 032 322 05 02 www.homecare.ch

Kleinanzeigen einfach online buchen.

publicitas.ch/mypeasy


evangelisch-reformierte landeskirche woche vom 11. bis 18. mai 2017 Bürglen www.buerglen-be.ch Bestattungen 15. bis 19. Mai 2017 Pfr. Kaspar Schweizer, Tel. 032 372 20 70 • Freitag, 12. Mai, Frauentreff Bürglen, 9 Uhr, Treffpunkt Kirchgemeindehaus Brügg, gemeinsames Frühstück im «Öpfu-Gröibschi» mit Bettina Schwenk, Sozialdiakonie • Sonntag, 14. Mai, Kirchgemeindehaus Brügg, 10 Uhr, Konfirmation Realklasse Oberstufenzentrum Studen, Seeland Gymnasium Biel und auswärtige Schulen; Roland Brönnimann, Katechet und Christine Ryser, Orgel • Montag, 15. Mai, Kirchgemeinderaum Studen, 14 Uhr, Spiel- und Jassnachmittag Studen; Annemarie und Werner Lüdi • Dienstag, 16. Mai, Pfarrhaus Aegerten, «Raum der Begegnung» 9 bis 11 Uhr, Literaturzirkel • Dienstag, 16. Mai, Kirchgemeindehaus Brügg, 9.30 bis 11.30 Uhr, PippilottaTreff für Mütter, Väter und Grosseltern • Mittwoch, 17. Mai, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet • Mittwoch, 17. Mai, Restaurant Bären, Worben, 14 Uhr, Seniorentreff Worben. Werner Lüdi: «Schmetterlinge, vom Ei zum Falter»; Joselyne und Samuel Walter • Mittwoch, 17. Mai, Seelandheim Worben, Pfarramtsbüro, 15.30 bis 17 Uhr, Austauschgruppe für Angehörige von pflegebedürftigen Menschen mit Pfarrerin Beate Schiller

gottstatt mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 12. Mai, 16 Uhr, Sonntagschule Gottstatt 20 Uhr, Locus Dei: Bibelabend • Samstag, 13. Mai, 9 Uhr, KUW Kl. 9 d/ Gym., Hauptprobe in der Kirche 14 Uhr, CEVI-Jungschar, Besammlung hinter der Kirche 19.30 Uhr, Splash!: Schönheit • Sonntag, 14. Mai, 9.30 Uhr, Konfirmationsgottesdienst der Klasse 9 d/Gym. in der Kirche Gottstatt zum Thema «Zukunft». Mitwirkende: Konfirmanden und Konfirmandinnen sowie Pfr. A. Müller und A. Schlunegger, E-Piano • Montag, 15. Mai, 18 Uhr, KUW Kl. 8 a/c: Unterricht im Kirchgemeindehaus 19.30 Uhr, Sitzung Kirchgemeinderat • Dienstag, 16. Mai, 6.30 Uhr, Morgengebet 18 Uhr, KUW Kl. 8 b/c: Unterricht im Kirchgemeindehaus 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus 19.30 Uhr, Lesekreis im Kirchgemeindehaus (Turmstübli) • Mittwoch, 17. Mai, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) 20 Uhr, Manneforum im Kirchgemeindehaus Orpund. Über Schwächen und Schattenseiten – Frisch von der Leber mit Daniel Schöni. Referat mit anschliessendem Apéro • Donnerstag, 18. Mai, 14.30 Uhr, Seniorennachmittag im Kirchgemeindehaus Orpund. Musikalischer Nachmittag mit der Fungruppe der Musikschule Ruth Käser

nidau www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66 nidau • Freitag, 12. Mai, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus • 17 bis 18 Uhr, Flötenkreis in der Nikolauskapelle • Dimanche, 14 mai, 10 h, Sainte-Cène à l’église Saint-Erhard de Nidau avec le pasteur Luc N. Ramoni • Mittwoch, 17. Mai, 19.30 Uhr, Filmabend im Kirchgemeindehaus mit «Nokan – die Kunst des Ausklangs», ein Film aus Japan. Als Ergänzung zu den Abenden zum Thema Sterben und Tod zentrum ipsach • Sonntag, 14. Mai, 9.30 Uhr, Gottesdienst zum Muttertag «Wir feiern das Leben» mit Pfarrerin U. Holtey, Chor Ipsach – Leitung: Bernhard Scheidegger und Ursula Weingart – Klavier. Anschliessend Apéro port • Mittwoch, 17. Mai, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis im Kirchenraum

notfalldienste

pilgerweg Bielersee Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch • Donnerstag, 11. Mai, 12 Uhr, Pfarrsaal Twann, Mittagstisch • Samstag, 13. Mai, 8.10 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, KUW 9, Konfvorbereitung mit Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi • Samstag, 13. Mai, 9.15 bis 11.45 Uhr, Pfarrsaal und Kirche Twann, KUW 5 und 6, Unterricht mit Pfarrerin Brigitte Affolter • Samstag, 13. Mai, 18.15 Uhr, Kirche Ligerz, Musik aus der Stille mit Urs Peter Schneider (Klavier), Marc van Wijnkoop Lüthi (Texte)

Ärzte

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute)

Gottesdienste/Horaire des messes

Samstag/Sonntag, 13./14. Mai

Juravorstadt 47, Biel

Sa deutsch 17.00 français italiano portugiesisch

So 10.00 11.00 18.00

Spitalzentrum

plurilingue

8.45

Bruder Klaus St-Nicolas

deutsch français 18.00 castellano

9.45 11.30 11.15 17.00 10.00

Aebistr. 86, Biel

• Sonntag, 14. Mai, 9.15 Uhr, Kirche Twann, KUW 5 und 6, Gottesdienstvorbereitung

Christ-König Christ-Roi Geyisriedweg 31, Biel

italiano 17.00 deutsch kroatisch

• Sonntag, 14. Mai, 10.15 Uhr, Kirche Twann, Gottesdienst mit Karin Schneider (Musik), den Kindern der KUW 5 und 6 sowie Pfarrerin Brigitte Affolter

lengnau Kath. Zentrum

deutsch

Schiblistr. 3a

• Montag, 15. Mai, 9 bis 11 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, Café Zwischenhalt

Katholische pfarrei lyss

• Mittwoch, 17. Mai, 14 bis 17 Uhr, Dorfgasse 21, Twann, «Weisch no?»–Treff

5. Sonntag der Osterzeit

• Donnerstag, 18. Mai, 14.30 Uhr, Treffpunkt Bahnhof Ligerz, «Fahrt ins Blaue» mit dem Oldtimer-Postauto und Heidi Ruder, Heide Nussbaumer, Brigitte Affolter. Anmeldung bis 11. Mai bei Brigitte Affolter, Tel. 079 439 50 98 Pikettdienst 24. April bis 2. Juli: Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi (079 439 50 99)

sutz- lattrigen www.kirche-sutz-lattrigen.ch • Freitag, 12. Mai, 13.30 bis 15.15 Uhr, KUW 2. Klasse im Pfarrstübli mit C. Wilhelm • Mittwoch, 17. Mai, 9.30 Uhr, Kirche Sutz Wort, Stille, Gesang im Chor der Kirche Sutz, anschliessend Kaffee/Tee Am 21. Mai nächster Gottesdienst in Sutz mit dem Gemischten Chor SuLaMö. Bitte beachten Sie die Angebote der Nachbargemeinden, z. B. den Gottesdienst vom 14. Mai in Ipsach

tÄuFFelen www.kg-taeuffelen.ch Abdankungsdienste bis 26. Mai: Pfarrerin Mariette Schaeren, Tel. 032 396 11 44 • Sonntag, 14. Mai, 9.30 Uhr, Gottesdienst zum Muttertag mit zwei Taufen «Ein Korb voller Liebe» 2. Mose 2:1-10 Pfarrerin Mariette Schaeren Musik: Sophia Küng (3. Kl.), Flöte; Laura Hirschi (4. Kl.), Cello; Alissa Hirschi (6.Kl.), Akkordeon; Sven Müller, Orgel • Freitag, 19. Mai, 10 Uhr, Andacht im Wohnguet Zentrum Breitenfeld mit Pfarrerin Mariette Schaeren und Marisa Flückiger, Klavier

walperswil/Bühl www.kirche-walperswil-buehl.ch • Donnerstag, 11. Mai, KUW 9. Klasse, 18.30 bis 20.30 Uhr, Unterricht im Spycher Walperswil • Samstag, 13. Mai, KUW 4. und KUW 6. Klasse, 9.30 bis 12 Uhr, Unterricht mit Gottesdienstvorbereitung im Spycher Walperswil • Sonntag, 14. Mai, 10 Uhr, Gottesdienst zum Muttertag mit Abendmahl und Jodlerklub Edelweiss. Mit Pfarrerin Christine Rupp Senften und KUW 4. und 6. Klasse; Organistin Satomi Kikuchi; anschliessend Apéro • Sonntag, 14. Mai, KUW 4. und KUW 6. Klasse, gemeinsamer Gottesdienst, Treffpunkt um 9.30 Uhr in der Kirche Walperswil • Mittwoch 17. Mai, KUW 6. Klasse, 14 bis 16.30 Uhr, Unterricht im Spycher Walperswil

(Marienkirche am Oberfeldweg 26) Samstag, 13. Mai 16 Uhr Festgottesdienst/Errichtungsfeier Pastoralraum mit Bischof Felix Gmür Gmür. Musikalische Gestaltung: Kirchenchor Muttertag, Sonntag, 14. Mai 11 Uhr Wortgottesfeier mit Diakon Th. Weber 20 Uhr Rosario

Katholische pfarrei ins-täuffelen Ins, Marienkirche Sonntag, 14. Mai 8.45 Uhr Kommunionfeier Mittwoch, 17. Mai 9 Uhr Eucharistiefeier

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul Sonntag, 14. Mai 10.15 Uhr Eucharistiefeier, Kindergottesdienst Donnerstag, 18. Mai 9 Uhr Eucharistiefeier

heilsarmee

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79 Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst Detailprogramm siehe unter www.heilsarmee-Biel.ch

evangelische mission Biel

christliches zentrum alex.-schöni-strasse 28 2503 Biel Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Beat Christen. Kinderprogramm 11.15 Uhr, Gottesdienst ohne Kinderprogramm

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

apotheKen 0842 24 24 24

(ortstarif)

www.notfall-seeland.ch zahnärztlicher notfalldienst für erwachsene und Kinder

zahnarzt

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute) (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten. tierarzt notfalldienst (Kleintiere) Biel und umgebung

tierarzt

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute)

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50 Feuerwehrnotruf 118 notfalldienst der region twann, ligerz, tüscherz-alfermée, l’entre-deux lacs neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/minute)

Fr/Ve 12/05 20h30 Sa/Sa 13/05 18h00 20h30 So/Di 14/05 17h30* *In Anwesenheit von / en présence de Klaus Rózsa und/et Erich Schmid Im Rahmen der Fototage Biel / Dans le cadre des Journées photographiques de Bienne

STAATENLOS – KLAUS RÓZSA, FOTOGRAF

Erich Schmid, CH 2016, 96’, Dialekt/d »» Der Fotograf Klaus Rózsa lebte jahrzehntelang staatenlos in Zürich. Drei Einbürgerungsgesuche wurden abgelehnt. 1956 aus Ungarn geflohen, wuchs er in der Schweiz mit einem jüdischen Vater auf, der Auschwitz überlebt hatte. Dieses hautnah erlebte Schicksal führte seine Kamera immer wieder ganz nah an die Orte des Unrechts. Diese besondere Qualität seiner Fotografie wurde ihm zum Verhängnis. Der Staatsschutz fichierte: «Weil er Polizeiübergriffe festhält, behindert er die Arbeit der Polizei». Diese misshandelte ihn, bis er nach Ungarn auswanderte und dort in neue Konfrontationen geriet. Ayant fui la Hongrie en 1956, Klaus Rózsa resta apatride à Zurich pendant 40 ans pour des motifs politiques. La police l’a très souvent poursuivi et maltraité pour son statut de syndicaliste, d’étranger, de journaliste de gauche, de photographe politiquement engagé, et, d’une manière plus sournoise, parce que juif. Un biopic sur la liberté de la presse dans le contexte des mouvements politiques suisses des dernières décennies. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDEBAGFewmwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BOx_K77XUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGMGEz9q3o-8B2GSNKCWETA0WrJ6yeYDwDKkzXCmq1FAt0pb_pPO57hdfjUsYVQAAAA==</wm>

So/Di 14/05 20h30 Mo/Lu 15/05 18h00 20h30 Di/Ma 16/05 18h00 20h30

LA TORTUE ROUGE

Michael Dudok de Wit, F/J 2016, 77‘, o. Worte/ muet »» Ein Schiffbrüchiger kämpft sich durch den stürmischen Ozean. Er strandet auf einer einsamen Insel, auf der nur Vögel und einige neugierige kleine Krebse leben. Der Mann baut ein Floss. Doch es gelingt ihm nicht, damit aufs Meer hinauszufahren. Es dauert eine Weile, bis er herausfindet, welche geheimnisvolle Kraft ihn am Verlassen der Insel hindert: Eine majestätische rote Schildkröte – die bald einen überraschenden Wandel durchmacht… Anders als viele aktuelle Animationsfilme ist dieser Film teilweise von Hand gezeichnet, was seinen Bildern eine ganz besondere Magie verleiht. Ein einzigartiges Kino-Juwel, vielschichtig und wunderschön… Un homme, rescapé d‘un naufrage, se retrouve seul sur une île tropicale. Après avoir découvert le lieu, le naufragé organise sa survie. Observé par les crabes et se nourrissant de fruits, l‘homme apprivoise son environnement. La végétation de l‘île lui permet bientôt de se construire un radeau. Mais ses multiples tentatives pour quitter le lieu sont empêchées par une force sous-marine qui s‘en prend à son embarcation. L‘homme découvre bientôt que l‘animal qui a détruit son esquif est une tortue à la carapace rouge... 6-695044/K www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall <wm>10CAsNsjYwMNM1szQyNjcCAHcuHTENAAAA</wm>

Ärztlicher notfalldienst region lyss (worben) region aarberg region erlach-ins-täuffelen region Büren (inkl. safnern) Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie tel.-nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute). Mit Natel easy nicht erreichbar. hausarzt notfall seeland

evangelisches gemeinschaftswerk

MDM10zSyNjcyNrQ1MLPXMTa0tLPSNDIzNrQyMgMDA0szI0NjIzsbQ0M7I2NrQwsHBAaNGLL0hJAwCBAYfMVAAAAA==</wm>

Zentrale

Telefon +41 32 391 82 82

Rettungsdienst Notfallnummer 144

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren

Jurastrasse 43, 2502 Biel

Sonntag, 14. Mai, 9.30 Uhr, Gottesdienst, Predigt: Dr. Walter Penzhorn Kids-Treff, Ara-Treff, Kinderhüte

mennoniten-gemeinde Brügg Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

Donnerstag, 19 Uhr, GebetsForum Samstag, 14 bis 16 Uhr, Strickcafé im Cambio Sonntag, 18.05 Uhr, Sonntag-AbendLob

Erscheinungsweise und Inserateschluss über Auffahrt Bielersee-Kombi & Regional-Kombi und Nidauer Anzeiger Erscheinung: Mittwoch, 24. Mai 2017 Inserateschluss: Montag, 22. Mai 2017, 9.00 Uhr Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis.

Ökumenische Beratungsstelle für Ehe-, Partnerschaftsund Familienfragen Seeland – Biel Wollen Sie Ihre Situation verändern, verbessern, prüfen? Wir sind für Sie da. In jedem Lebensalter, in jeder Lebenssituation. Die Beratung ist gebührenfrei. Spendenkonto: PC 25-5180-6 006-692111 Ida Stadler, Psychotherapeutin ASP, Einzel-, Paar- und Familienberaterin ZSB Elisabeth Brugger, Psychologin FSP, Einzel-, Paar- und Familienberaterin ZSB Bernhard Schrittwieser, dipl. Sozialarbeiter HFS, Einzel-, Paar- und Familienberater CGIST Sprechstunden: täglich nach Vereinbarung. Bahnhofstrasse 16, Biel, Tel. 032 322 78 80

Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Inserateschluss für Todesanzeigen und Danksagungen im Nidauer Anzeiger:

Dienstag, 16 Uhr Bitte senden Sie den Text an biel@publicitas.ch

Mit uns erreichen Sie Ihre Zielgruppe. Denn als führendes Mediendienstleistungsunternehmen verfügen wir über das Know-how, um Ihrer Kommunikation zum Erfolg zu verhelfen. Wir stellen Kontakte her.

Anzeigenverkauf und -beratung Publicitas AG, Tel.+41 58 680 97 00

www.publicitas.ch/biel

TIERISCHES – ANIMALITÉ 28/04 – 30/05/2017

Nidau

Information an unsere Inserenten

• Donnerstag, 18. Mai, 13 bis 17 Uhr, jassen im Lokal der «Pfadi trotz allem» Allmendstrasse, vis-à-vis Ruferheim

www.bielerpresse.ch

Ärztlicher und kinderärztlicher notfalldienst

Kath. Kirche Biel und umgebung eglise cath. Bienne et environs St. Maria Ste Marie

tag und nacht

006-692372

Kirchenzettel

publicitas.ch/biel


ImmoBIlIen

Präsentiert durch ı présenté par

Panorama

de l’ImmoBIlIeR

w w w.immobiel .ch

Biel/Bienne & Region

Miete / à louer

verkauf / vente

Biel – Mattenstrasse 157 Wir vermieten n. V. eine grosszügige 31 ⁄ 2-Zimmerwohnung – Hell/sonnig – Platten- und Laminatböden – 2 Balkone – Geschlossene Küche mit GK und GS – Einbauschränke – Parkplatz vorhanden Mietzins CHf 1’060.– + Hk/nk

Port – Müllerstrasse 3 Wir vermieten nach Vereinbarung moderne Büroräumlichkeiten 150 m2 im 1. OG – Brüstungskanäle vorhanden – Warenlift – Sicht auf den Nidau–Büren–Kanal – Allg. Besucher-PP und EHPl. vorhanden Mietzins CHf 1’320.– + Hk/nk <wm>10CAsNsjY

Wir vermieten nach Vereinbarung im beliebten Beaumontquartier eine grosszügige, helle, 4.5-Zimmerwohnung mit Balkon - Essküche - Parkett - sep. WC viele Einbauschränke! Preis auf Anfrage

Bruchackerstrasse 12 in Gerolfingen – ruhige Lage nahe Bielersee – sep. Gartensitzplatz – grosszügige Zimmer – helle, abgeschlossene Küche – Badezimmer und sep. WC – grosser Balkon – Garage kann dazugemietet werden

Gerberweg 65 in Nidau – im ruhigen Aalmattenquartier – neue, offene Küche mit Essecke – Entrée mit Garderobe – Korridor mit Einbauschränken – Badezimmer sowie sep. WC neu saniert – grosszügiger Balkon – Parkplätze dazumietbar – Nahe öV und Dorfkern

Miete: Fr. 1172.– + NK Fr. 220.–

Miete: Fr. 1440.– + NK Fr. 250.–

ACk86VMNAAAA</wm>

6-695006/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDYDAIqpjc0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBBF0RUxefNtyhgSUtdUEDyGoNm_gmAQ97jbezrha21jb1sCMUV1aCS7U0WkCBNDEg4TcJlZxFUtLF9Rlv-h4z6vB24bYvtVAAAA</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

31⁄ 2-Zimmerwohnung

6-695031/K

6-695036/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDAEAOpvxHgNAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Chemin de la Maison Blanche 2 - Evilard Wohnen mit Panoramablick

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Freiestrasse 24, Biel

9($? <) 1!=@E&D=@(DD

C.80*<44&#6(@);)E <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyNjI2NQAA9su-Gg8AAAA=</wm>

Modernes Wohnen und/ oder Arbeiten mit Balkon! Die überdurchschnittlich hohen Räume verleihen ein einzigartiges Wohngefühl auf dieser wunderschönen Fläche (100m2). Miete: CHF 1'580.- exkl. Nebenkosten <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyNjI2NQQAYPu5bQ8AAAA=

Top-Moderne, Rollstuhlgängige Minergie-Wohnung mit Panoramablick und grosszügigem Balkon. Die Wohnung verfügt über eine Küche mit hochwertigen Apparaten und einen eigenen Waschturm. Miete: CHF 1'660.- inkl. Heiz- und Betriebskosten <wm>10CFWMsQ7CQAzF

AAA</wm>

6-695001/K

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-uJaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fY

– Parkett- und Plattenböden – Keller – Einbauschränke – Garage kann dazugemietet werden Mietzins ab CHf 800.– + Hk/nk

:.80*<44&#6(@);)E

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS1MgZW1oaqpnCaSNjAz1DA2MrA1MDUyMDAzNrQyNjAxMLExMLK2NjU0MjBwQevTiC1LSAKmolLVVAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefulZQ1JU9cgCB5D0NxfkWAQI2eMdMKn9e3oewIxRXUoJ7tTRaQIE0MSDhPwvLCIo5iVVDXo-h86n-t-AZznf3dVAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CEXLqwqAQBAF0C9yuPOUcYog25YNYreI2f9PgsVw4um9nPDZ2jjaXkBMkQ5YsTslokSYGFJwmIDnhUVgapalauD1P3Q-1_0CRI02mVUAAAA=</wm>

Dreiangelweg 11, Biel

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQFUgBJ-qDmDQAAAA==</wm>

6-695002/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDABAGWbrggNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAwA0S-iuXbryKghIXMLguAxBM3_KwgGcc9d7-HC19LWvW0BZSjVIYW6S6WE

6-694998/K

6-694997/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

Tavannes – rue H.-F.-Sandoz 46 Wir vermieten nach Vereinbarung 31 ⁄ 2-Zimmerwohnungen – Hell / ruhig

6-695004/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSxtLQAAO0wt2cNAAAA</wm>

<wm>10CEXLqwqAQBBG4Sdy-Oe2yzhFkG3LBrFbxOz7J8ViOHzp9J5O-Frb2NuWQJlKWERNdqdASREmhiQcJuA6s7yoWaSqRl3-h477vB44f3qFVQAAAA==</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

Ipsach – Ipsachstrasse 7–9 Wir vermieten nach Vereinbarung sehr moderne 31 ⁄ 2-Zimmerwohnungen – Waschturm in der Wohnung – Teils mit Galerie – Platten- und Parkettböden – Offene Küche mit GS/GK – Einstellhallenplatz / Bastelraum verfügbar Mietzins ab CHf 1’490.– + Hk/nk

Aegerten – Vollstrasse 13/15 Wir vermieten nach Vereinbarung grosszügige 11 ⁄ 2- und 41 ⁄ 2-Zimmerwohnung – Laminat- und Plattenböden – Badezimmer mit Dusche – Geschlossene Küche mit GK – Parkplatz kann dazugemietet werden Mietzins ab CHf 600.– / 1’500.– + Hk/nk

6-695003/K

Aegerten – Mattenstrasse 1–5a Wir vermieten nach Vereinbarung schön sanierte 11 ⁄ 2-Zimmerwohnung Mietzins CHf 480.– + Hk/nk sanierte 31 ⁄ 2-Zimmerwohnung Mietzins CHf 1’000.– + Hk/nk sanierte 41 ⁄ 2-Zimmerwohnungen Mietzins ab CHf 1’100.– + Hk/nk – Parkplätze oder Garage vorhanden

Biel – Solothurnstrasse 136 Wir vermieten polyvalente Büro-/ Gewerberäumlichkeiten – Noch bis zu 5’000 m2 (unterteilbar) – Hohe Räume (bis über 4,5 m) – Anlieferung/Warenlifte/LKW-Zufahrt/PP vorhanden – Ausbauwünsche können berücksichtigt werden Mietzins ab CHf 80.–/m2/p.a. + Hk/nk. www.solothurnstrasse136.ch

W7mU5M1REUh4Xhmnzgz99TYAh_ltjDA0GdYXW9aZ5-P9fH0AyRSEtHIAAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ

SIstBS8uIoCSR8XukV2tTi71sHHMbvGGFo0E2LRQx8Kvd5fQHhxC4_cgAAAA==</wm>

"44(A<5<&) + B&#6!5?;)ED 7' Badhausstrasse 32, 2503 Biel %&5. ,>C >C/ >2 :, - info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-232349/K

"44(A<5<&) + B&#6!5?;)ED 7' Badhausstrasse 32, 2503 Biel %&5. ,>C >C/ >2 :, - info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-232350/K

"44(A<5<&) + B&#6!5?;)ED 7' Badhausstrasse 32, 2503 Biel %&5. ,>C >C/ >2 :, - info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-232351/K

Schützenmattweg 12 in Nidau – helle und moderne Wohnung – Wohnzimmer mit Cheminée – grosszügige Küche mit GS und GK – Bad/WC und sep. WC – sonniger Balkon – Lift im Haus, EHP dazumietbar

Untere Zelg 12 in Orpund – gepflegtes MFH in Orpund – öV in wenigen Minuten erreichbar – sanierte Wohnung mit ca. 79 m2 – halboffene Küche – sonniger Balkon mit Sicht ins Grüne – Parkplatz dazumietbar

Radiusweg 4 in Biel – moderne Küche mit GS und GK – helle Zimmer – Parkett- und Plattenböden – Bad/WC – Balkon, Wandschränke – Garage dazumietbar

<wm>10CAsN

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDYBAKbIgyMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P61Y6OGZJlbEASPIWjur0gwiCffGOGCT-vb0fcA8pSrIzHUXSpykCoKBhxG6Lwo6VrMSqRksPU_cj7X_QKN4rxgVQAAAA==</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

Miete: Fr. 1350.– + NK Fr. 320.–

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDYFADD4hFQNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53PncEZ0iyGsPg9gtYnb_SbAYTjy9FwWftW1H2wvIISfCo5SUCVlmKgorEGHQcVYzmkdGuQe4_EfO57pfxS6UmVUAAAA=</wm>

6-695032/K

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHvdclBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BGGIiClNJmRBppqKwBOEGHWc1o1X3mqU4YvmPnM91v4lHNTVVAAAA</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung Miete: Fr. 975.– + NK Fr. 220.–

6-695034/K

3-Zimmerwohnung

Miete: Fr. 1000.– + NK Fr. 270.–

6-695035/K

Nächste Erscheinung: Mi, 24. Mai 2017 HAUPTSTRASSE 24, IPSACH 3.5-ZIMMERWOHNUNG 91m 2 im 1. STOCK Ein Katzensprung vom Bielersee entfernt • Neue, o�ene Küche • Parkett- und Plattenböden • Li� sowie grosser Balkon • Separates WC • Doppel-Einstellhallenplätze CHF 150.MIETZINS: CHF 1'590.- inkl. NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLE0NAMAXGjyYw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa-k6SiWZWxAEP0PQ_L9i4BAn7nKtRU74WOt21D0YgJG5OltwzslhITIlLQGVIuCywNUG_LtpHjJCfxeCkpQOJ83E3E0l3ef1AJtjZY9wAAAA</wm>

MITTELSTRASSE 18, BIEL/BIENNE 3.5-ZIMMERWOHNUNG 72m 2 im 1. STOCK • Alte Parkettböden • Moderne Küche • Bad mit Dusche • Separates WC • Grosser Balkon Immoscoutcode: 4436193 MIETZINS CHF 1'550.- inkl. NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLE0NAcAylj1FA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jktRQKdjRsxMG4sxhn_38S3RwuefdyvXsK-FjbdrTdGUCmXLWyOacUKrKLxKDmUDEB28KIjFxEfzmVKfMYb0NQEhsMiniH1BTu83oAGdJRdXEAAAA=</wm>

032 323 26 26 www.immo-schmitz.ch

6-695012/K Magglingen - Burgerweg 9 vermieten wir nach Vereinbarung eine 4-Zimmer-Wohnung mit Balkon 1.OG ohne Lift, an wunderbarer Lage im Grünen, renovierte Küche mit Glaskeramikherd, Geschirrspüler, Platten-, Laminat- und Mosaikparkettböden, Keller, Estrich und Garage vorhanden Miete: 1'610.- + 350.- NK

6-695013/K Studen - Gouchertweg 24 vermieten wir n.V. eine schöne 6-Zimmer-Wohnung mit Balkon Im 1.OG, in ruhigem Quartier, neue Küche mit Geschirrspüler, Glaskeramikherd, Natursteinabdeckung, Platten- und Laminatböden, Einbauschränke, 2 Bäder und 2 Toiletten, Keller + Estrich MZ: CHF 1'750.- + CHF 350.-

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwNAIAr_Dy0w8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TN26Vv27KS4AiC4GsImvsrPg4xYiazLMGEj2le93kLBeDijVALJVODh5mnzABhBi2jOgfU3Pj

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwNAYAOcD1pA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jktVigdjRsxMG4sxhn_38S3BwuefdyrbkGfGx1P-vhDCBRMgVHZ9VgSC6SwqIOhQg4r5xh0Ci_msqQcfSZEJQgfY5CYp0jwnPdLydtLxlwAAAA</wm>

Inserateschluss: Di, 16. Mai 2017 11 Uhr Beratung und Verkauf: Publicitas AG Murtenstrasse 7, 2502 Biel Tel.: 058 680 97 00, Fax: 058 680 97 01, E-Mail: biel@publicitas.ch

032 323 26 26 www.immo-schmitz.ch

6-694916/K

6-694917/K

6-695065/K

Biel

An der Hintergasse 33 vermieten wir nach Vereinbarung schöne

3½-Zimmer-Wohnung im 2. OG Mietzins mtl. Fr. 1000.– + NK – moderne, offene Küche mit Theke, GS – grosses Wohnzimmer mit Laminat – Bad mit Badewanne, WC, Lavabo – alle Zimmer mit Laminat – sonniger, grosser Balkon – Kellerabteil <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwMwUAy_PXAg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ7DMAwDXySD

pXdWtoS-hfLjFlHuPXCDgZ6mImrQ5jLfd5fQFjYM0ucQAAAA==</wm>

#*/( 0 !+A'7JF,1J I

K1F @7F'17C7J G7F DH6HFC H87F J,%3 L7F71J(,0 FAJ5 817D7 D%3"J7 37++72 F7JH@17FC7

$0&!*%%/",'+).)-

'H87FJ7 :=%37 '1C N+,C$ 6=F M1D%3 !,87$1''7F '1C >7JDC7F 57F*A'157 K,J8D%3F*J.7 D73F $7JCF,+ 57+757J 917C$1JD O<> BE)/0 4 <:-!: O<> &E)/0 <,(7J ?1F ;3F ;JC7F7DD7 57?7%.C# K1F 6F7A7J AJD ,A6 ;3F7 :HJC,.C,A6J,3'7/ ● ● ●

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyNjQ1NgAALL_cWg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe9vutrCS4AiC4GsImvsrPg4xmRGzLGEJH9O87vMWBLWKZlpG0CwN8KA_ziVQ1BWsI0mDZ9XfLw0Agf4-giLqnRQ-0bpySNdx3vQhBWFyAAAA</wm>

Orpund, Steinmattstr. 6, zu vermieten nach Vereinbarung sonnige, ruhige

127-231530/K

Lyss, Flurweg 7 Zu vermieten ab sofort

2.5-Zimmerwohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLGwsAAAJZRKVA8AAAA=</wm>

4½-Zimmer-Wohnung mit Balkon

6-694816/K

6-694888/K

mit neuzeitlichem Komfort, Bad/WC + sep. WC, Lift. Miete Fr. 1'200.- + HK/NK Fr. 230.-. Tel. 032 355 38 66, Natel 079 251 00 64

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TN63a79LGS4AiC4GsImvsrPg4xYiazLFETPqZ53ectMgAXp7XWIteaCI9MS0oGTF2RhxFUQzXn75f2yBP6-whM1DsoWqSwowzpOs4bmvp_iXIAAAA=</wm>

Die Wohnung verfügt über ein Badezimmer mit Badewanne, ein grosses Schlafzimmer, grosszügiges Wohn- und Esszimmer mit grossem Balkon (Abendsonne). Miete/Mt: CHF 1’250.- inkl. NK VERKAUF | BEWIRTSCHAFTUNG | INVESTMENT | BERATUNG 031 332 88 55 | info@hreag.ch | www.hreag.ch

In Brügg vermieten wir eine

4½-Zimmerwohnung im 1. OG mit Balkon und Wintergarten à Fr. 1460.00 exkl. NK, verfügbar ab 1.7.2017. <wm>10CAsNsjYwMNM1szSxMDUAAOSdG8QNAAAA</wm>

Details unter: www.immoscout24-Code 825960 <wm>10CEXLqwqAQBBG4Sdy-Oe6rlME2bYYxG4Rs--fFIvh8KXTezrha2nr3rYEYohqoyPZnSriFSQaCRMTcJnYzFk8JFWlyPw_dNzn9QCz-EUQVQAAAA==</wm>

Zu vermieten nach Vereinbarung an der Dufourstrasse in Biel

3 Zimmerwohnung

Miete Fr. 940.– + NK Fr. 250.– Weitere Auskünfte erhalten Sie unter Tel. 034 461 14 28 5-148676/K

Tel. 032 351 23 23* (während den Bürozeiten) 6-694850/RK


diverses

Schleusenfest Port – Fischessen Muttertags-Konzert, 14. Mai 2017, bei jedem Wetter. Die Jodler von Port heissen Sie herzlich willkommen! ab 10 Uhr Kaffee und Burezüpfe, Apéro-Time ca. 11 Uhr Muttertags-Ständli der Musikgesellschaft Port ab 11.30 Uhr Fischessen und «Blumenredlet» (schöne Ampeln) Unterhaltung mit dem Schwyzerörgeli-Trio «Ankebälli» Biel und dem Jodlerklub

006-694969 9

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxed1fu6whIXUNguAxBM39FQkGMXLGSCN81r4dfU_AJw8Nj2zMBK1ZDMTiCUMwSp3RlIsyJEVUYvkPnc91vyqLhNxVAAAA</wm>

006-695020

Wir vermieten in ruhigem 4. Fam. Haus Fliederweg 7 in Biel an Nichtraucher, CH,

schöne, sonnige 3-Zi.-Wohnung

Feiern Sie den Muttertag im neuen Seniorenzentrum Vivale Lindenhof

Gesund, schön und kompostierbar...

Hochparterre, neu renoviert, Parkett-+ Plattenböden, Schall isolierte Fenster, Keller, kl. Estrich, schöner Garten mit Sitzplatz Mietzins Fr. 995.-- + Akonto Heiz-/NK Fr. 270.--, abzgl. Fr. 180.-- pro Monat bei Übernahme der Hauswartarbeiten Nähere Auskunft 032 384 22 85 <wm>10CAsNsjYwMNM1szSxNDEDAKdjoTUNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLE0MQMAGZyFHg8AAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSxNLEzNrQ1NTPUsDIG1srGdkZGFtYGpgaWRgaG5laGRqamphbGRgbWxsYmLugNCjF1-QkgYATGZLY1UAAAA=</wm> <wm>10CB3FOw4CMQwFwBM5enbiJA-XaLsVBdoL7M81969AFKNZ1_CCv-fy2pZ3KIAunY2th7oX4netxWwGHGrQ8cC0rlaHhnHulpliBy9pw085lLectzt91kZm-Vz5BX9bj6tqAAAA</wm>

Wir freuen uns, Sie mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffet à discrétion zu verwöhnen. Gleichzeitig weihen wir unsere schöne Sommerterrasse ein.

Sonntag, 14. Mai 2017, ab 8.30 Uhr A=</wm>

Möchten Sie lieber zum Mittagessen vorbeikommen? Ab 11.30 Uhr servieren wir Ihnen gerne unser Mittagsmenü «Surprise». Seniorenzentrum Vivale Lindenhof, Hauptstrasse 205, 2552 Orpund Tel. 032 356 11 11, info@vivale-lindenhof.ch, www.vivale-lindenhof.ch

006-694946

Auf dem Areal der Firma Schürch Transporte, bei der Schleuse Port.

<wm>10CFXKqw7EMAxE0S9yNGPHblrDKqxasFoesiru_6M-WMEFVzrbll7wtPbPr3-TAEJidijS1Ao9NayEasJhCk4LyUBtaC8u7RoFxm0ELrBBCl2sjTrVcvz3E0seEt5xAAAA</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6uXUYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGOmCz9q3o-8JxBTNQaTRRD0ZJkEmHI3QOmtxwlg9zYrX5S9yPtf9Ahc3XJ5UAAAA</wm>

Zentral wohnen in Orpund

4½-Zimmer-Wohnung 97m2, grosszügiger Balkon,frisch gestrichen. Bezugsbereit nach Vereinbarung. Immoscout Code: 4296337 Miete: Fr. 1330.— plus.NK 170.- akonto <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDMEAGzIni4NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwMwQA0je6BQ8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZJtmdSEwjyHaLhdjbiLX3rxQbi988-L0nBV9LW_e2JeCDB-GaSkrAUzUEZIIIg46TEtWKvVRKZcz_I8d9Xg-J5rNhVQAAAA==</wm> <wm>10CB3DMQrDMAwF0BPJfFn6ilyNJVvIUHqBpMZz7z8V-uAdR7Hh_7mf7_1VCiAkBhFaSraBKNXRQBYIduj2UDNHqnsF8urwKXOlifftI2l2Sfpa9HsE7G7fuX5JGiiwagAAAA==</wm>

006-695061

Schnittblumen, Gewürze, alte Tomatensorten, blühende Sommerblumen und vieles mehr für Balkon und Garten. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1NDIGAHMGPqUNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDU0MgYAzfkajg8AAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS1NDI2NrYyNjPUNTa2NLQz1DC0NrA1MDSyMDQ3MrQ1MTEwMLI3OglLGJmYUDQotefEFKGgBx5K6KVAAAAA==</wm> <wm>10CFWKIQ6AQAwEX9TLbkuBUknOEQTBYwia_ysOHGKymc0sS3rBx1zXvW5JAL304VRLUyv0tGDhyIQjFBymNmpgdL9cxiYKHG8jcEEcCFFK-zys3Of1ACPci89xAAAA</wm>

Sonntag offen von 8.30 bis 12 Uhr Schwadernaustrasse 54 2558 Aegerten www.blumenrossel.ch

Regionale Musikschule Lyss

006-695123

Wir laden Sie herzlich ein zu unserem

Tag der offenen Türen am Samstag, 20. Mai 2017, 10.30 bis 13 Uhr, altes Kirchenfeldschulhaus Lyss Alle Instrumente ausprobieren – vergleichen – sich beraten lassen. Alle Lehrkräfte sind anwesend und stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Trompete Cornet Posaune Euphonium Klarinette Saxophon Sologesang Frühtrommeln, Djembe

Wir sind vom Fach. Unser umfangreiches Wissen als Architekten und Baufachleute macht uns zu Hausexperten: Mit unseren vielfältigen Erfahrungen liefern wir Ihnen umfassende Tipps rund um den Schutz und die Versicherung Ihres Zuhauses.

Musikunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene Das Lehrerkollegium besteht aus 42 diplomierten Lehrkräften. Violine Viola Cello Gitarre Ukulele (neu) Klavier Kirchenorgel Schlagzeug

IN FLAGRANTI

Regionale Musikschule Lyss – Kirchenfeldstrasse 7 – 3250 Lyss – Tel. 032 384 31 87 – Schulleitung: Christian Wili – Leiterin Administration/Finanzen: Heidi Moser Homepage: www.musikschule-lyss.ch – E-Mail: musikschulelyss@bluewin.ch

Tel. 032 356 00 56 während Bürozeiten

Sonntag, 14. Mai ist Muttertag

Oboe Fagott Querflöte Blockflöte Horn Alphorn Akkordeon/Schwyzerörgeli

In kleinen Gruppen bei genügend Anmeldungen Bambusflöte, Blockflöte, Gitarre, Gehörbildung, Violine, Cello, evtl. auch andere Instrumente Beratung durch Lehrpersonen jederzeit möglich. Elektro-Instrumente, Jazz, Rock und Pop Keyboard, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug, E-Gitarre, E-Bass <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1NDAFAMTBa34NAAAA</wm>

CZlbEASPIWjur0

Eltern-Kind-Singen Rhythmik Gruppenmusizieren Bambusflöte Ballett Angebot: Normalangebot: Lehrlings- und Studenten-Abo: Schnupperkurs: Erwachsenen-Abo:

iCf

für 1- bis 3 Jährige und Eltern ab 3 Jahren bis Ende Kindergarten für 6- und 7-jährige Kinder selber machen und spielen ab 6 Jahren Ballett im Vorschulalter ab 5 Jahren Klassisches Ballett ab 7 Jahren 18 Lektionen à 40 Minuten pro Semester 12 Lektionen à 40 Minuten pro Semester 3 Lektionen à 40 Minuten im Einzelunterricht 10 Lektionen à 40 Minuten, gültig 1 Jahr

Unterrichtsorte und das Angebot Lyss ganzes Angebot Ammerzwil Klavier, Rhythmik Nidau Klavier (neue Lehrkraft ab 1. August 2017, Frau Maria-Lisa Würgler) Suberg Klarinette, Saxophon Schüpfen Violine, Viola, Querflöte, Klavier, Rhythmik, Gruppenmusizieren Worben Gitarre, Querflöte, Blockflöte, Klavier, Cello, Rhythmik Mehr Informationen finden Sie auf unserer neu gestalteten Homepage: www.musikschule-lyss.ch Für Beratungsgespräche und Eignungstests stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Semesterbeginn: Unterrichtsbeginn: An-/Abmeldetermin:

In der Woche des 1. August 2017 14. August 2017 1. Juni 2017

Auskunft, Beratung und Unterlagen: Durch das Sekretariat: Montag, Mittwoch und Freitag, 8 bis 11.30 Uhr Montag und Mittwoch, 17 bis 18 Uhr Kirchenfeldstrasse 7, 3250 Lyss Telefon 032 384 31 87 Christian Wili, Schulleiter

Heidi Moser, Leiterin Administration/Finanzen

Was Sie aufgebaut haben, schützen wir. Gebäudeversicherung Bern – www.gvb.ch 006-695105

144-411005/RK


Ein neuer Boden schafft Raum. Un nouveau sol crée de l‘espace. Gratis

E rste Serie von rodukten Bodenpflege-P Boden* für Ihren neuen

Gratuit

uits 1re série de prod r votre d‘entretien pou nouveau sol!*

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwNwAABTamaw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKsQ6DMAwA0S9ydA42cfBYsSEGxJ6l6tz_nwpsHW446W1beuHpte7neqQCs8zdaWQopdFTq7VSLXGiom1Rn9xcO39e4poK4zaCCzHUZTLBhgfl-_78AAd6tmFyAAAA</wm>

Ein frischer Bodenbelag wertet das Ambiente auf. Egal, ob Keramik, Holz oder Teppich: Wir beraten und verlegen fachmännisch. Lassen Sie sich inspirieren: www.calderari-ag.ch/referenzen Un revêtement de sol neuf revalorise l’ambiance d’une pièce. Peu importe que vous choisissiez du carrelage, du parquet ou de la moquette, nous vous conseillons et posons votre revêtement de manière professionnelle. Laissez-vous inspirer : www.calderari-ag.ch/fr/références CALDERARI AG Parkett • Teppiche • Bodenbeläge Johann-Renfer-Strasse 1 2504 Biel/Bienne T 032 342 22 44 info@calderari-ag.ch www.calderari-ag.ch

* Angebot gültig für Neuaufträge bis 30.9.2017 / * Offre valable pour les nouvelles commandes effectuées jusqu’au 30.09.2017


diverses

EINLADUNG ZUM JUBILÄUM Freitag 12. Mai & Samstag 13. Mai 2017

pendeltüren, türen, rollos, spannrahmen lichtschachtabdeckungen in allen RAL-farben lieferbar «porter houzwurm» h. möri schreinerei port tel. 032 331 65 46 natel 076 580 14 99 <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMjUHACGkiGoNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSxMDIEALU7XfwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAwF0RMZ8rNJzJpGkO0WC7G3EWvvXyk2FgOvmd7TiL-Wtu5tS2YfPFRsTFGmqpYQUFRmWHIUyIsJrgC0WIo5Yv43Ou7zegBVOGRcWAAAAA==</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSxMLI0NrI2MLPUNDa0MjQz0LS2sDUwNDIwNDcytDA2NjI2NTM0trYyDDzAGhQy--ICUNAFHwofZTAAAA</wm>

20%

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSxNLYEAPHoX-oNAAAA</wm>

JAHRE <wm>10CEXLKwqAQBAA0BM5zM5_nCLItsUgdouYvX8SLIYX3xilgJ-1b0ffC9EmS0nOUktwk6JgENNCxSRsPrfQoCDKYhbH5T9wPtf9AohTg95VAAAA</wm>

00 06-6 694821

Jubiläums-Rabatt auf das gesamte Sortiment am 12. & 13. Mai 2017

Umstyling mit „Nicole’s Hair Shop“ Barbetrieb am Freitag ab 18:00 Uhr

006-694939

Sommernachtstraum Freitag, 19. Mai 2017 19.30 Uhr

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1NDQEAJw0HWANAAAA</wm>

<wm>10CFWKsQ6AIBTEvghyBxyIbzRsxsG4sxhn_39S3ByatEnX1eTxsbTtaLsRgBxTEbKFOHnSoopnliFSASwzKhIyod_upjcC0MfjEB3VUYck9KTs7_N6AIN_jXlxAAAA</wm>

Kirche Nidau

Attikawohnungen! Wunderschöne und geräumige 4 ½ Zimmer-Wohnungen mit 80 m2 grossen Terrassen Hoher Ausbaustandard

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1NDAEAN0FBnkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7LbXwlFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMUR1kmlqQk9aCMISjqrgOLOQOhk

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZr11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnkzBqdoEHOygUQ9YWgCrjMaooRqTdVSsPyFzue6X-QSHOVUAAAA</wm>

Programm

006-695111

W.A. Mozart V. Kalinnikov O. Schoeck H. Parry

Sonntag, 14. Mai 2017 Wo:

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MTc1MAMAffxcCg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDE3NTADAMMDeCENAAAA</wm>

<wm>10CEXLqwqAQBAF0C9ymNedWZwiyLbFIHaLmP3_JFgMJ54xCsSftW9H34sZk3iCo9QaiZSFUjMUu7qy5CywQEKyzDSx_IXO57pff_NQYlQAAAA=</wm>

Ruedi Sidler Dirigent Mirjam Burkhalter Konzertmeisterin Anatol Toth Violine Solo

Sonntag, 14. Mai 2017, 10 Uhr Seelandheim Worben Musikgeselllschaft Brass Band d Brügg

Kleinwohnungen ganz gross! Überdurchschnittlich grosse 2 ½ - 3 ½ Zimmer-Wohnungen ab 82 m2 in hoher Qualität Grosse Aussenbereiche

t

Konzert Nr. 3 G-Dur Serenade for strings Sommernacht An English Suite

Auskunft und Vermietung: Egli Immobilien und Verwaltungen AG Telefon: 032 322 80 00 E-Mail: immobilien@groupe-egli.ch Homepage: www.ar-aare-naa.ch

MOSER

Musikschopf beim Feuerwehrmagazin Eggenstrasse, 3272 Walperswil

005-148976

BAUT.

Bau und Grünpflege

! Bei schlechter Witterung Zelt / Halle vorhanden!

<wm>10CAsNsjYwMNU1NLGwNDcDADZ8QD8NAAAA</wm>

Tag der offenen Tür

-Baggerarbeiten -Maurerarbeiten -Gartenbau -Grünpflege

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZr11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCNnGJVj1Fg5iTDSTqCUMTcJ1ZTBEKS9VSfPkLnc91v-UT5JxUAAAA</wm>

Am Oberfeld 7–11 in Bühl b. Aarberg

-Mäharbeiten -Holzerei

Programm ab 09.00 Uhr

Brunch

ab 10.30 Uhr

Unterhaltung

ab 12.00 Uhr

Fischessen

005-147506

Konzert zum Muttertag

Erstvermietung in Aegerten

006-695101

-Spezialfällungen mit SKT (Seilklettertechnik) Tel / 079 564 91 85

www.moserbauundgruenpflege.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSxMDABALitAb4NAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefsrW9aQNHUNguAxBM39FQkGMXLGSCd8Wt-OvidQplItYKmixJ7GlVwi4QgBzwsz4KFAqpr4-hc6n-t-Acqn0m5UAAAA</wm>

CHF

19.–

Brunch Kinder 6–14 jährig Fischteller

CHF CHF

10.– 16.–

35. Schafiser Wyprob

Modernes Neubauprojekt in ruhigem und sonnigem Wohnquartier. 4½-Zimmer-Wohnungen im EG/OG und 5½-Zimmer-Dachwohnungen. www.amoberfeld.ch Verkaufspreise ab Fr. 610 000.– Bezugsbereit Sommer/Herbst 2017 <wm>10CAsNsjYwMAMAFp3vvAYAAAA=</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDG1NAIAKd9cpQ8AAAA=</wm>

Samstag, 13. Mai 2017, 11 bis 0.30 Uhr Sonntag, 14. Mai 2017, 11 bis 19 Uhr

Tschaupi–Clique 006-694804

Gastcliquen:

<wm>10CB3KIQ6AMAwF0Bs1v7_tGNSQkLkFQfAzBM39FQTx3Os9Q_Db2n62I4GStCqq6aAEE4FK6LQo3MOMSDOnr18dZfaYKeO57hcYZZ8TTAAAAA==</wm> <wm>10CFWKsQqAMAwFvyjlJU3b1IzSrTiIexdx9v8nq5twD-7B9e4p4NvatqPtzgAy5aqpiosiTHOFhCQOhQq4LJwjo5j9arJ5BBhvQtDJ4EwRFG2kauE-rwem8QzOcAAAAA==</wm>

Lämpe–Clique und Jodlerklub Unterseen

Vier offene Weinkeller, freie Degustation der neuen Weine in festlicher Atmosphäre mit dem Degustationsglas à Fr. 15.–, Renés Fischfriture und andere kulinarische Spezialitäten. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLG0NAQA93dPNQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szSxtDQEAEmIax4NAAAA</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jN62MdlEkytyAIHkPQ_L9i4BAn7nKtFVd8LHXd61YMQJYcKcIKEzSSF-ZQdoeDhI2zGYg8xG-XqQuB410ELuBhJjBx9ga9z-sBAYW-o3EAAAA=</wm> <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSxNLS0NrI2MLPUMgZWapZwTkGpgaWBoZGJpbGZoYmRgbG5uYWoMIUweEFr34gpQ0ADYioLdUAAAA</wm>

Samstag, ab 16 Uhr bei R. Andrey: «The big easy, Music and Rythm from Louisiana» Wir freuen uns auf Sie!

Besuchen Sie uns vor Ort am

Sonntag, 11.30 Uhr im Dorfkern von Schafis: Apérokonzert mit Jazz’On Big Band der Jugendmusik Biel

Samstag, 22. April 2017 Samstag, 13. Mai 2017 Beratung und Verkauf: Frau Anouk Bregnard Tel. 032 328 40 40 anouk.bregnard@brelux.ch

Es laden herzlich ein: Die Winzer von Schafis bei Ligerz am Bielersee. Wir freuen uns! 006-694991 Standort

Schweiz – Lyss

Funktion

Polymechaniker

Bereich Organisation Eintrittsdatum

Weichbearbeitung Feintool Technologie AG nach Vereinbarung

Robert Franz-Produkte

Zu Ihrem abwechslungsreichen Tätigkeitsgebiet gehört das selbstständige Einrichten, Bearbeiten und Herstellen von Einzelteilen und Kleinserien auf unserem modernen Maschinenpark. Weitere Aufgaben sind die Qualitätskontrolle gemäss unseren Anforderungen, die Anlageüberwachung und die Behebung kleinerer Störungen. Ebenfalls führen Sie Wartungsarbeiten an Anlagen und PeripherieGeräten durch.

hier erhältlich: E-Mail: hannelore11@gmx.ch Tel. 079 2512425 (Nidau)

Zu kaufen

Gesucht Einfamilienhaus <wm>10CAsNsjY0MDA00jWyNDUysQAANWF0RQ8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwNNI1sjQ1MrEAAIueUG4NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawNDI10jS1MjEwtrQ1NTPUsDM2szUz1DSzNLawNTAyMjA0NzKwOgvLGxmamJtTGQMnJA6NGLL0hJAwBP8GzNVQAAAA==</wm>

<wm>10CB3JMQ6DMAwF0BM5sp1vQ_BYsSEGxAWAxDP3n1p1eNPbtrDCf591P9cjhFmUtJliDjErjT28lqlJsP2OZVoECuGKFpIYs3cQHr0JF5Jur0kycA1PG8he3p5fOYnwKGkAAAA=</wm>

Für den kleinen Handwerker

Tel.: 032 313 10 55

006-694592

Studen – Gassackerweg 10 Wir vermieten per 1. Juli 2017 in gepflegter, ruhig gelegener Liegenschaft, schöne

4½-Zimmer-Wohnung im 1. OG

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1NDECAGORY4QNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDU0MQIA3W5Hrw8AAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS1NDEyNrYyNjPUNTa2NjEz0TCwtrA1MDSyMDQ3MrQzNTSxMLI3MjkJSZpQNCi158QUoaAPkJMrxUAAAA</wm> <wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9GznJU4Nq7KqoCoPmYb3_2hbWcEFVzr7niy4W7fj2s5UAE3aoFZLNy_KdK-lRiSIYdC-KD3M1PjgEr8xYP6NgIIxleJdaLO3KJ_X-wtxNCDBcQAAAA==</wm>

Zu vermieten in Diessbach per sofort oder nach Vereinbarung

Sie verfügen über eine abgeschlossene Lehre als Polymechaniker oder Werkzeugmacher und haben Erfahrung im Einrichten und Bearbeiten auf CNC-Maschinen. Sie bringen Routine im Lesen und Interpretieren von technischen Zeichnungen und Dokumenten mit. Zudem beherrschen Sie die deutsche Sprache fliessend in Wort und Schrift. Zusätzlich arbeiten Sie zuverlässig, selbstständig und behalten auch in Stresssituationen und hohem Arbeitsanfall einen kühlen Kopf.

10 bis 14 Uhr 10 bis 14 Uhr

4½-Zi.-Wohnung, 1. Stock <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDU0NAYADqo3pQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1NDQGALBVE44NAAAA</wm>

Plattenböden, 2 Balkone, 2 Keller. Miete Fr. 1480.– + HK/NK Fr. 200.– inkl. PP Tel. 079 341 12 87 006-695113 <wm>10CFWKMQ6AIBAEXwTZBQ4OrzR0xMLY0xhr_1-JdhaTzCTTu4nHx9q2o-1GANnlKmQ0ivqSLItnzdUg0ACWhYUhJRH-dqczAjDex0EcdEwhpw9o9Pd5PXgRb3txAAAA</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K70L6WGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fYEODFc1VLdJcCkiwYj4YgCrYu6hVmhptnMuv5Hzue6X35uLwZVAAAA</wm>

Wir bieten Ihnen ein interessantes Aufgabengebiet, Selbstständigkeit, Abwechslung und Entwicklungsmöglichkeiten sowie einen modernen Arbeitsplatz.

Zu vermieten im Zentrum von Brügg

Falls wir Ihr Interesse wecken konnten, dann freuen wir uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Nähe SBB , ÖV, Einkauf, in ehemaligem alten Bauernhaus, grosse spezielle

Feintool Technologie AG Industriestrasse 3 3250 Lyss hr-ftl@feintool.com

3.5 Zimmer-Wohnung

Miete mtl. Fr. 1120.– + NK – Küche mit Fenster – grosses Wohnzimmer mit angrenzendem Essbereich – Laminat im gesamten Wohnbereich – Bad mit Badewanne, WC, Lavabo – viele Einbauschränke – sonniger Balkon – Lift, Keller <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDMHAFlt_ccNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwMwcA55LZ7A8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb8bqOGZJlbEASPIWjur0gwiCffGEHBp_Xt6HsAPnklPIeSUuFhpqKwAFENmhelFhQrFinNzvU_cj7X_QJ3gqU9VQAAAA==</wm> <wm>10CFWKOw6AMAzFTpTqvbRJgYyoG2JA7F0QM_ef-GxI9mDJyxKW8Dm3dW9bEICLjwavQRtSLaHKRGjAYArWiU7CSi6_XYYnFOjvI7CHThdCqD3nkq7jvAGtIKv4cQAAAA==</wm>

Parkplatz mtl. Fr. 30.–

006-695067

Brunch Erwachsene

012-295248

Preise:

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDcGAAGYi9kNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwNwYAv2ev8g8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K5rm1JDQuYWBJmfIWjur0gwiCdf76mEz96O0c4EbLFQuCSrUsDSg8TBCUUUsK-sUiHFPUWq2fYfms91v-VJXolVAAAA</wm> <wm>10CB3DMQ7DIAwF0BMZ_Q_YhnqMskUdql6gCTDn_lOlPOkdR2jCc9vf3_0TBGBiXeElqJo6LLyn4gFFy6C_iGyktsAqzLO56OJPKucl5zBILSOzqk8_Ld1j_QE-xMnnZwAAAA==</wm>

kompl. renoviert mit Gartensitzplatz 006-695142

006-6 695112

Tel. 076 328 43 46

006-695073

Inserieren bringt Erfolg!


diverses

14 Fahrer sehen mehr als einer.

beim B Bahnhof Brügg

-.90

Wir bringen die Zukunft in Serie. Der neue Golf und Golf Variant. Bereits für Fr. 18’650.–*

statt Fr. 1.70 Tomaten in diversen Sorten: Cocktail/Cherry, Pelati/ San Marzano, P Fleischtomaten Gelb, F Fleischtoamten Rot, Harzfeuer, Rispentomaten, Rundfruchtig 9 cm. Topf p

AKTION

Egal, ob Fussgängererkennung oder Emergency Assist: Mit seinen optionalen Assistenzsystemen erleich­ tert Ihnen der neue Golf den Alltag und bietet Ihnen in nahezu jeder Situation Fahrkomfort. Besuchen Sie uns und erleben Sie die Qualitäten unserer Modelle live bei einer Probefahrt. <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDMCANaZl7cNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwMwIAaGaznA8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K393UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGEHBZ-3b0fcAfPJGeA4DRWnBQjHVANEyUpkTUa0qUqiap-U_cj7X_QIMnyCjVQAAAA==</wm> <wm>10CFXKuw6AIBBE0S9aMsAOD7c0dMTC2NMYa_-_Eu1M5haTnN6NDl9r2462mweQJFUiBVPQRaox02mMBoIBPi9edYKMH5cyTwDGSwScG15FVQJGKdXd5_UAiF-lYnEAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MDUFALZf3gINAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwNQUACKD6KQ8AAAA=</wm>

Berechnungsbeispiele: Golf Trendline 1.0 TSI, 85 PS, 5­Gang manuell, Energieverbrauch: 4.8 l/100 km, CO₂­Emission: 108 g/km (Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 134 g/km), 24 g CO₂/km Energie Bereitst., Energieeffizienz­Kategorie: C. Regulärer Preis: Fr. 22’150.–, abzüglich VW Prämie Fr. 1’000.–, abzüglich DRIVE ME Prämie Fr. 1’000.–, abzüglich Eintauschprämie Fr. 1’500.–, tat­ sächlich zu bezahlender Preis: Fr. 18’650.–. Abgebildetes Modell inkl. Mehrausstattung (R­Line­„Exterieur & Interieur“­Paket, Technikpaket, Metallic­Lackierung, 4 Türen, Panorama­Ausstell­/Schiebedach, 18­Zoll­Leichtmetallräder “Jurva”): Fr. 36’590.–. Golf Variant 1.0 TSI BMT, 110 PS, 6­Gang manuell, Energieverbrauch: 4.9 l/100 km, CO₂­Emission: 112 g/km, 25 g CO₂/km Energie Bereitst., Energieeffizienz­Kategorie: C. Regulärer Preis: Fr. 25’700.–, abzüglich VW Prämie Fr. 1’000.–, abzüglich DRIVE ME Prämie Fr. 1’000.–, abzüglich Eintauschprämie Fr. 1’500.–, tatsächlich zu bezahlender Preis: Fr. 22’200.–. Abgebildetes Modell inkl. Mehrausstattung (R­Line­“Exterieur & Interieur“­Paket, Technikpaket, Metallic­Lackierung, Panorama­Ausstell­/Schiebedach, 18­Zoll­Leichtmetallrä­ der “Jurva”): Fr. 37’790.–. Die Eintauschprämie ist nur gültig auf ausgewählte Fahrzeuge. Das Eintauschfahrzeug muss zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses seit mindestens 3 Monaten im Verkehr und auf den Käufer des neuen Fahrzeuges zugelassen sein. Die Aktion läuft vom 01.05. bis 31.05.2017. Fahrzeugübernahme: Neubestellungen bis 31.10.2017, Lagerfahrzeuge bis 15.06.2017. **Kostenlose Wartung und Verschleiss. Es gilt das zuerst Erreichte. Änderungen vorbehalten. *

50

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtGt_t1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3RoL4s_bt6Hsy--QBBtIYpLB0qRTQZHAUljqLwUVLi1Q1tOU_dD7X_QINOBwbVQAAAA==</wm> <wm>10CFWKqw6AMBAEv-iavWu3D04SHEEQfA1B8_-KgiOZFbOZdXUGfJuX7Vh2VwBZciNIT2CITJ4thmzmGK9By4TGqlqMv17qEAP62wg46GjCIlZ61Rbu83oAF24zx3IAAAA=</wm>

90 50%

autoweibel ag

Murtenstrasse 4 3270 Aarberg Tel. 032 391 71 21 www.autoweibel.ch

Garage Kocher AG, Vinelzstrasse 50, 3235 Erlach, Tel. 032 338 81 11 006-695062

Ich suche laufend Liegenschaften für meine Kunden

Öffnungszeiten it Montag bis Freitag: 8.00 - 12.00 und 13.30 bis 18.30 Uhr Samstag: 8.00 - 16.00 Uhr Druckfehler vorbehalten Tel: 032 372 11 22, www.marchebruegg.ch, GRATIS Parkplätze 006-695055

Heizöl

Diesel

Liniger Brennstoffe <wm>10CAsNsjYwMNM1szQxMTMFAMzDRpYNAAAA</wm>

Ihr Makler der Region

032 452424 032392 392 45 AwF0C-iue362KghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrhs_bt6HsCPnlTdUs2owZPRlBwJIpUAcfMXpS9mmaRVnX5D53Pdb-NHMw8VQAAAA==</wm> BAA0BM5zGfn5xRBti0GsVvE7P2TYDG8-MYoBfysfTv6Xog2WbZmWqQKiVaEDk5eKByM5DOZMFOElXCGLP-B87nuF0IsDaVVAAAA</wm>

006-694465

3273 3273 KAPPELEN KAPPELEN

www.linigeroil.ch www.linigeroil.ch flexibel und zuverlässig

s

Wir empfehlen uns für Gesellschaftsfahrten Hochzeitsfahrten Schulreisen usw.

Betreuungsperson Tagesschule (m/w) mit pädagogischer oder sozialpädagogischer Ausbildung für Montag-, Dienstag-, Donnerstag-, und Freitagmittag sowie Dienstagnachmittag

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQxNTICAFz5jG0NAAAA</wm>

Aufgaben – Leitungsfunktion innerhalb des Betreuerteams – Betreuung von Kindern zwischen 4 bis 12 Jahren in der schulfreien Zeit (einzelne Oberstufenschüler/innen am Mittagstisch) – gemeinsames Mittagessen – Unterstützung der Kinder beim Erledigen der Hausaufgaben – Freizeitgestaltung der Kinder – Zusammenarbeit mit der Schulleitung, dem Tagesschulteam, den Eltern und den Lehrpersonen

<wm>10CEXLIQ6AMBAEwBdx2Wu7W-AMCalrEASPIWj-r0gwiJHTe9DwWdt2tD0ADZoKUwonbYLC5cbKQEFJ8Dq7MFI1K3KGsPzHzue6X6jB6ZBVAAAA</wm>

Kleinbus-Vermietung, 14 Plätze

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1NDEEANnAah0NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS1NDE0NrYyNjPUNTa1MzQz0jM2sDUwNLIwNDcytDIMPUwtjc0trY2MTMxAGhQy--ICUNAExRj1JTAAAA</wm>

Anforderungen Sie sind eine fröhliche, verantwortungsbewusste, belastbare und kommunikative Persönlichkeit und den Umgang mit Kindern und Eltern gewohnt. Sie sind initiativ, arbeiten gerne in einem Team und haben eventuell schon Führungserfahrung. Sie haben ein grosses Herz und viel Verständnis im Umgang mit Kindern, vermögen sich aber auch durchzusetzen.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDU0MAIA2asryw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TN290-aFlJ6giC4GsImvsrPg4xYiazLMGEj7mte9tCAQwyVCos3JBcGZk1mXqAKAYdJ3UaK73-fimPPKG_j4CC0tUlF8neM5mu47wBrdr5lHIAAAA=</wm>

/ Pla ement

nung

n ag Bauma er nmaur Kunde en arbeit Gipser iten nar be Plat t e u numba Küche umbau r e imm z e d a B sbau ck-Au o t s h c Da at ion Re nov t m a Ges ungen S anier

u-m e n . w ww

ac

h e n .c h 6-695102/K

aus Aluminium - nach Mass

Wir bieten – eine gut funktionierende Zusammenarbeit in einem hilfsbereiten Tagesschulteam – unterstützende Tagesschulleitung und Behörde – gute Erreichbarkeit mit öV – Anstellung im Stundenlohn nach gemeindeeigenen und kantonalen Richtlinien – unbefristete Anstellung; ca. 14 Stunden/Woche während der Schulzeit – ab Januar 2018 neue, grosszügige Räumlichkeiten; Mithilfe beim Einrichten

• wartungsfrei • wetterfest • formstabil • viele Typen <wm>10CAsNsjYwMNM1szS2MLAAACrZYCoNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLYwsAAAlCZEAQ8AAAA=</wm>

• alle RAL-Farben <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-m60YNCZlbEASPIWjur0gwiCffGOmCz9q3o-8JlKk0q6hJd2koqVaFTKiGgjEz4Eajp6kHl7_I-Vz3CzFOUw1UAAAA</wm> <wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm-3boVKgiMIgp8haN5f8eMQR5zkW5awhK9pXvd5CwKoUofs8KBZGlBDsycyoEoF20gWQzXzHxd_RoH-GoGKspNSimjrDTldx3kDoNHYZHEAAAA=</wm>

• günstige Preise Besuchen Sie unsere Ausstellung! 006-693808

eu e N r ü f Z eit

006-694522

Wir sind die Tagesschule der Gemeinden Sutz-Lattrigen und Mörigen. In den beiden Schulhäusern werden ca. 170 Kinder vom Kindergarten bis 6. Klasse unterrichtet. Ab Januar 2018 werden der Tagesschule eigene, grosszügige Räumlichkeiten im neu erbauten Schulhaus Sutz-Lattrigen zur Verfügung stehen. Bis dahin arbeiten wir im Schulhaus Mörigen oder je nach Anzahl Kinder am Dienstagnachmittag im Schulhaus Sutz-Lattrigen. Wir suchen per anfangs August 2017 eine

Jensgasse 2 • 2564 Bellmund Tf 032 331 00 67 Fx 032 331 63 65 info@boac.ch www.boac.ch

Fenster • Türen • Jalousien

Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis am 15. Mai 2017 an: Kontakt Yvonne Nobs, Schulleitung und Tagesschulleitung Primarschule Sutz-Lattrigen Mörigen Schulstrasse 21, 2572 Mörigen Tel. 032 397 02 06 www.schulesutz.ch

006-695141


6-690805/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7C0sDAHAGeH2yANAAAA</wm>

Qualität, Flexibilität, preisgünstig, über 10 Jahre Erfahrung.

NATÜRLICH SANFT & GEPFLEGT

Industriestrasse 7 | 2553 Safnern | Tel. 032 355 34 21 carrosserieraf.ch | info@carrosserieraf.ch

Ich freue mich auf Ihren Anruf Tel. 078 751 18 78 Steinerenweg 18 • 2572 Sutz • info@kosmethic.ch • www.kosmethic.ch

p_rfgFI5gibVAAAAA==</wm>

6-689887/K

mit einer Gesichtsbehandlung!

WÄHLEN SIE UNS ALS IHRE GARAGISTEN

Auto-Expo: 2504 Biel-Mett/Mettmoos

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSwsDAGAEQl3mcNAAAA</wm>

<wm>10CEXLrQqAUAwG0CdyfNvYz3VFkNsuBrFbxOz7J8FiOPGMUUb4rH07-l6AT96QqSWaxFzchMK8IKICjpmBgKtnqRjb8hc6n-t-AWmCm3FUAAAA</wm>

Heizsysteme von Heizung | Sanitär | Solar | Spenglerei Sonnenstrasse 17 | 2504 Biel T +41 (0)32 344 96 00 | www.franconigrob.ch

6-690883/K

NEUE ÖFFNUNGSZEITEN AB 01.07.2016 NOUVEAUX HORAIRES D‘OUVERTURES À PARTIR DU 01.07.2016

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSwNDQFAA9RvV4NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-mHaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fYEYoqKSk-1WchkVSkeCVVTsCwECsNc09QZ61_kfK77BXrMCT1UAAAA</wm>

An- + Verkauf, Autos unter: www.autowalter.ch Mail: autowalter@hispeed.ch Auto-Reparatur + Service, Offizielle Abgas-Teststelle, *Bereitstellung für Fahrzeugkontrolle / MFK!

Mo / Mi / Fr | Lu / Me / Ve Di / Ma Do / Je

Auto Walter GmbH Auto-Garage-Handel Poststr. 43, 2504 Biel / beim ex. Bahnhof Biel-Mett 6-690915/K

Wenn Sie das an Ihr Zuhause erinnert:

Verwöhnen Sie Ihren Gaumen in unserem Fabrikladen Faites plaisir à votre palais en vous rendant dans notre magasin d’usine

Tel. 079 300 45 55

*AKTION: PNEUS / FELGEN / BATTERIEN

WOHLBEFINDEN FÜR KÖRPER,GEIST & SEELE.

Top-Leistung in Ihrer Nähe!

6-689635/K

10– 13 / 15 – 17.30 Uhr / heure Ruhetag / Fermé 10 – 13 / 15 – 19 Uhr / heure

Narimpex Fabrikladen | Schwanengasse 47 | 2501 Biel | Tel. +41 32 366 62 62 | www.narimpex.ch Narimpex Magasin d‘usine | Rue des Cygnes 47 | 2501 Bienne | Tél. +41 32 366 62 62 | www.narimpex.ch

Muldenservice LOG Kopp AG Mattenweg 37 ➔ CH-2557 Studen Tel. 032 373 23 73 ➔ Fax 032 373 13 69 E-Mail post@koppag.ch ➔ www.koppag.ch 6-689946/K 6-689214/K

6-690493/K

Herren Print AG • 2560 Nidau • Tel. 032 331 07 72 • www.herrennidau.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szQwtjAGAKXKi2sNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSwNjC2NrI2MLPUNDaxNDSz1TIwtrAyMjYyMDQ3MrQ6AaYzNjUyNrYyNTQ2MHhBa9-IKUNACLDZ0WVAAAAA==</wm>

Seeland Color Ihr Partner für Maler- und Gipserarbeiten im Seeland

Hilfe benötigt im Human Resources Management? • Erstellen von professionellen Arbeitszeugnissen

Top Qualität zu fairen Preisen

• Mithilfe im Rekrutierungsprozess

Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung. Ihre Wünsche, Visionen und Anliegen sind uns wichtig. Bei einem persönlichen Gespräch erarbeiten n wir mit Ihnen individuelle Lösungen.

Unsere HR-Spezialisten unterstützen Sie gerne dabei! <wm>10CAsNsjYwMNM1szSwMDAHAFVraqgNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA3szAEAGt4-SMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-t20oNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8BlKk4GmpoakIGvUlWC2S6gnWmwaj0GikpbfmLnM91v9e3s-hUAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3Lux7emKIK-JQewWMfv_SbAYTjzrWi74LH07-l5ADNEyGkutCVkcVdKjoGoK5kQQRnMtU2fOf5Hzue4X4ZFEylQAAAA=</wm>

Wir freuen uns auf Ihren Auftrag g… Seeland Color Gerweg 11 3295 Rüti 032 530 31 16 info@seelandcolor.ch www.seelandcolor.ch

6-687681/K

6-690383/K

grabenstrasse 17 | 2557 studen | 032 374 77 60 info@me4you.ch | www.me4you.ch

6-690807/K

Service de qualité à proximité!


VERSCHIEDENES / DIVERS 6-694974/RK

Lyss, Industriering 19

FREIE BESICHTIGUNG

RESTAURANT Pizzeria Kreuzweg in 2562 Port

im Bellevuepark zwischen der Lohngasse und dem Weiherweg in 2562 Port.

Restaurant mit Gartenwirtschaft, Wirtewohnung. Garage, genügend Parkplätze, Kaufinventar ca. CHF 45‘000.–. Miete und Mietdauer nach Vereinbarung.

Freitag 19. Mai 2017, 15 – 19 Uhr Samstag 20. Mai 2017, 10 – 15 Uhr <wm>10CFWKIQ7DQAwEX-TTrrN3rmtYhUUBUfiRqrj_R03LCgbMaLatesOPx7qf61EEMGykMlSLL43Kch8twgsddDDulJzpkX-_3S65wvw-hm7gpEw0aqp7ez9fHxqpxZRyAAAA</wm>

Büro / Shop / Lagerhalle / Parkplatz / Aussenfläche

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwNAAAg5H8PQ8AAAA=</wm>

Samstag, 20. Mai 2017

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-iWduxujJNkbkEQ_AxB8_-KgUO06Wtea64BX9a6HXV3AjCxoiCcqqHAPCWGiOxQxAjmhWOgmP10mQeMo7-KQAWxczRlYi9M4T6vBx-xLkNxAAAA</wm>

Biel

3½-Zimmerwohnung im 2. Stock mit zwei verglasten Balkone >> komplett sanierte Küche mit zeitgemässem Komfort >> Platten- und Parkettböden >> Kellerabteil /Einbauschrank/Garderobe >> EHP kann dazu gemietet werden >> öV. und Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe >> Ein Lift ist vorhanden mtl. Mietzins Fr. 1'290.-- plus HK/BK Fr. 190.-Interessenten melden sich bei Herr Rötheli,, Tel. 079//963 89 74

Grossraumbüro in Studen Objekt Nr. 130101 + 130102 Bürofläche 430.00 m2 Miete/Büro/Monat Fr. 6’383.-

Bürofläche im EG und OG 780 m2 Fr. 7’800.00/Mt. Shop im EG 375 m2 Fr. 3’125.00/Mt. Lagerhalle mit Anlieferung 4’044 m2 Fr. 29’151.00/Mt. Lager im 1. UG 195 m2 Fr. 813.00/Mt. Aussenfläche 1’564 m2 Fr. 2’609.00/ Mt. Parkfläche 333 m2 Fr. 556.00/Mt.

Andreas Keller 032 625 95 64 www.bellevuepark-port.ch

Zu vermieten ab sofort

Interessenten melden sich bitte schriftlich bei: 5-148785/K

Zu vermieten ab sofort

Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch von unseren eleganten und smarten Eigentums- und Mietwohnungen begeistern.

An der Aegertenstrasse 14a an sonniger, zentraler und kinderfreundlicher Lage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Studen BE, Sägeweg 7

Zu vermieten oder zu verkaufen ab 01.04.2017 oder nach Vereinbarung das bekannte

Mit dem Lift bis zur Bergsicht. Bauland an unverbaubarer Lage am Rebenweg 21, 3293 Dotzigen. Überzeugen Sie sich von der einzigartigen Lage und diskutieren Sie vor Ort mit Baufachleuten.

zuzüglich Heiz- und Nebenkosten

2540 Grenchen

Die Fläche verfügt über eine Brandmeldeanlage und eine Sprinkleranlage sowie eine Zentralheizung (Gas).

Überbauung Molerhof An aussichtsreicher Südhanglage erstellen wir attraktive, lichtdurchflutete Eigentumswohnungen und DoppelEinfamilienhäuser

6-695096/K

Maria Luise Jöhri Tel. 078 913 12 90 RE/MAX AU LAC, 2560 Nidau

Verkaufspreise ab: 3½- Zimmer ab Fr. 420 000.– 4½- Zimmer ab Fr. 510 000.– 5½- Zimmer Attika ab Fr. 810 000.– 5½- Zi-Doppel-EFH ab Fr. 810 000.– Mitbestimmen bei der Innenausstattung!

Im Mietzins nicht enthalten sind die Heiz- und Nebenkosten.

6-695010/RK

Auskunft und Besichtigung: h-plan immobilien ag Marktplatz 14 3250 Lyss Tel. 032 387 39 00 info@h-plan.ch www.h-plan.ch

Parkplätze können zusätzlich angemietet werden. gung Freie Besichti Mai 2017 Samstag, 20. Uhr .00 14.00 - 17

remax.ch

127-232969/K

ImmoScout24-Code: 2263723

Immobilien

Sie sind im besten Alter und suchen eine neue Aufgabe.

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch 127-231855/RK

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwsQQAYt1XOQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jNA1qgdjRsxMG4sxhn_38S3Rxecu9yvbsyvq1tO9ruAUCmbAoxD6psyC6WGLU4po0IZQklFpjBfj3VeaYYb0NQgowJMVOKo4rwfV4P3MizrXIAAAA=</wm>

Ein Lift ist im Gebäude vorhanden.

Business Center Lyss ist ein Objekt der Intershop Holding AG

Bezugsbereit nach Vereinbarung! Sonnenkollektoren zur Unterstützung der Warmwasseraufbereitung! Keine Baukreditzinsen!

Die Mietfläche im Business Center Studen umfasst das ganze 3. Obergeschoss als Bürofläche sowie Lagerfläche im Untergeschoss. Der Mieter hat die Möglichkeit die Büros nach eigenen Vorstellungen umzubauen. Eigene WC-Anlagen sowie ein eigener Stromkreis stehen zur Verfügung.

Nähe Autobahnauffahrt Lyss ImmoScout24-Code: 4171157

Objekt Nr. 191602, 191603, 191606 Lagerfläche 149.00 m2 Miete/Lager/Monat Fr. 1’342.-

Wohnen mit Dienstleistungen für Senioren

Auskunft und Besichtigung: h-plan immobilien ag Marktplatz 14 3250 Lyss Tel. 032 387 39 00 info@h-plan.ch www.h-plan.ch

6-695049/RK

Business Center Lyss ist ein Objekt der Intershop Holding AG

Lerchenweg 16 in 2543 Lengnau Mietwohnung Haus A: 41⁄2-Zimmer-Erdgeschosswohnung mit Vorgarten Fr. 1580.– exkl. NK Haus C: 41⁄2-Zimmer-Wohnung mit Galerie, Estrich und Balkon (160 m2) Fr. 1750.– exkl. NK <wm>10CAsNsjYwMNM1szSxNDcFAN5hhYcNAAAA</wm>

Die Wohnung ist mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. <wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wRiimateIpWYk7WIIQmHCLgMqOaixZYqqr58hc6n-t-AfjbDXhUAAAA</wm>

Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

ab 01. September vermieten wir

2½-Zimmer- und 3½-Zimmer-Wohnungen

Sie haben Lebenserfahrung und kennen die Bedürfnisse älterer Menschen. Sie haben einen einwandfreien Leumund und verstehen Schweizerdeutsch. Sie suchen eine Teilzeitstelle und sind nicht auf ein festes Einkommen angewiesen.

in Nidau an der Allmendstrasse 44

und ab sofort Studiowohnungen im Ruferhaus

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-694975/RK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSxNDYAAFVQg5MNAAAA</wm>

Wir bieten Ihnen eine flexible Teilzeitarbeit als CAREGiver, inkl. bezahlter Schulung. Pflege­ erfahrung/SRK­Ausweis sind von Vorteil.

Die hellen, geräumigen und hindernisfreien Wohnungen befinden sich an bester Wohnlage: ruhig und nahe der Aare, verkehrsgünstig, mit Busstation und Einkaufsmöglichkeiten vor der Haustüre.

Rufen Sie an 032 511 11 85 Mehr Info: www.homeinstead.ch/lyss

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und stellen Ihnen gerne unsere Dokumentation zu. Weitere Informationen und Preise finden sie auch unter www.ruferheim.ch. Ruferheim Nidau, Heimleitung, Allmendstrasse 52, 2560 Nidau, Tel. 032 332 27 27, office@ruferheim.ch 6-694967/K

6-694930/K

Im Auftrag unseres Kunden - einem innovationsstarken Produktionsunternehmen in der Region Biel – suchen wir eine/n

Stellvertretende/r Geschäftsführer/in 100 % Wir wenden uns an eine zuverlässige und verantwortungsbewusste Person mit Durchsetzungsvermögen und einer ausgeprägten Fähigkeit Mitarbeiter zu begeistern und zu führen. Sie verfügen über eine mechanische Grundausbildung mit einer für die Stelle angemessenen Weiterbildung. Möchten Sie gerne Verantwortung in den Bereichen Produktion und Unternehmensführung in einem neuen Umfeld zur Geltung bringen? Ausführliche Informationen finden Sie unter www.biericonsulting.ch/jobs.php <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0sTA3twQAE7NFjg8AAAA=</wm>

4DMQzFvijVS5Q0yQJPZdWB03jJNLz_R-vGDhjY8pxlDX-OcT7HVQzAiDXcs0TRsluJofUoqISA_YE0Z1Pj206xZYf1ewhKEgtJ1kl8dc32eb2_4GQCd3EAAAA=</wm>

biericonsulting gmbh, Thunstrasse 43a, 3005 Bern Telefon 031 351 50 22 / E-Mail cb@biericonsulting.ch

e r e s n u n e s s e i l g h n c u l s i r e i t W p icha b p e tt n e i Or <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDUwMwEAXcPQdQ8AAAA=</wm>

5-148779/RK

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LbrSqkhWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D2BOtUooUg2o0DNIkYcnigyC9gXhoHVOVVVdP0Lnc91vxxudAVUAAAA</wm>

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Mo.- Fr. 9.00-12.00 Uhr und 13.30-18.30 Uhr Sa.

9.00-17.00 Uhr

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNXtvtFU6SOoIg-BqC5v-KgiOZFbOZdXUGfFvadrTdFUCRMhEle40xIJsn1VBVHQQj1GYlDZbSL5c6ZBz9TQQcdKWwSGQ35nCf1wN-DAGPcQAAAA==</wm>

Teppiche für höchste Ansprüche und für jedes Budget - jetzt beim grossen Abverkauf der Teppichabteilung bei Möbel Laubscher.

Alle Teppiche sind 30 - 70% reduziert. 6-695064/K


04. bis 15. Mai

Grosse Liquidation

ARMEEMATERIAL

ntags auch son ge! Letzte Ta

Seelandhalle

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDE1MwIA5sPEIg8AAAA=</wm>

+ Outdoormesse

<wm>10CFWKMQ6EMBADX7SRvZiEsOUpHaJA9GkQNf-vLkd30rgYa7Yt5oR3n7af7QgCyJar5uyxEKmgBsVUJg8IcrCspAtVrH-9LUPG0X-NQYNOmk8m9qKcnuv-AqUbRC5yAAAA</wm>

ping-Teil

erweiterter Cam

Katalog unter: www.dicks-armyshop.ch

Mo–Do 10.00–19.00 Uhr | Fr 10.00–21.00 Uhr | Sa 9.00–18.00 Uhr | So 10.00–18.00 Uhr

MARKTPLATZ antiquitäten · antiquités Kaufe alte möbel, Tisch, Kommode, Schrank, auch antike Möbel. Ostertag, 079 230 61 14. uhren ankauf/verkauf, auch Werkzeug, Teile. Rep.-Beratung. Batteriewechsel 9.–, Jurastr. 15, 032 322 54 90. achète antiquité. appartement complet suite héritage ou décès, argenterie, tableaux peinture ancienne, mobiliers décoratifs, statues en bronze, marbre et pendules en bronze doré, chandeliers, montres-bracelets de marque et montres de poche, même en mauvais état, bijoux de marque et or pour la fonte. Paiement cash. 079 769 43 66. Kaufe antiquitäten. antike Möbel, total Erbschaft, Silber 800/925, Gold und Schmuck, Silber- und Goldmünze, Gold zum Einschmelzen, Gemälde, Armbanduhren (Omega, IWC, Zenith, Rolex, Heuer, Vacheron, Patek-Philippe), Taschenuhren. Zahle bar. dobader @bluewin.ch. 079 769 43 66. 6-695008/K

Haushaltapparate AG ✆ 032 341 85 55 Poststrasse 7a 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDYCAEbN-QsNAAAA</wm>

M91v-m9OKBVAAAA</wm>

Verkauf & Service modellBau & hoBBy modélisme & hoBBy märklin-eisenbahnanlage 190x115 cm, Metallschienen, 3 Lokomotiven, 15 Wagons, div. Gebäude usw., günstig. 032 331 76 32. schmucK & uhren montres & BiJoux Kaufe armbanduhren, taschenuhren alle Marken, Silber, Zinnkanne, Gold. Ostertag, 079 230 61 14. diverses · divers tantra, sinnlich sanfte Berührungen, die schönste Art zu geniessen! 1 Std./ 120.–. 079 333 20 56. Wohin mit Ihrem

3250 Lyss

6-694884/K

SPERRGUT/ABFALL? <wm>10CAsNsjYwMNM1szSxsDABALAn2HYNAAAA</wm>

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08 <wm>10CEXLoQ6AUAgF0C-SXXiAIMXNveYMzm5xZv8_uVkMJ551LSN8lr4dfS_AB0-N0GIzSni5EadnQcUFPE4IBYuEV2sNMv-Hzue6X5m4SJZVAAAA</wm>

wohlfühl-warmöl-massagen für Geniesser! Gönnen Sie sich diese Achtsamen Berührungen. 079 466 05 06. tantra, erfahre Berührungen der besonderen Art. Sinnlich und heilsam, wirkt energetisierend, Mo–Sa, 079 884 00 36. ich kaufe was Sie nicht mehr brauchen. Kleine Drehbank, kl. Fräsmaschine und Teile von Schaublin, Bergeon, Hauser, Aciera. Uhrmachermaschinen, alte Mofas auch defekt, kleine Geräte mit Benzinmotor, Hondagerät, 076 338 22 33.

zu verkaufen hans Ernst Bücher, 3.–/ Stück, 1 Raclette-Ofen 8 Personen, 1 Daunenduvet 160x210, Blutdruck-Apparat. 032 322 38 89. dienstleistungen • services Fusspflege Jolanda, Bubenbergstr. 34, 2502 Biel, 032 322 36 07/077 429 44 32. Kurse · cours weiterBildung · Formation vortrag über selbstvertrauen, Selbstwert und Selbstsicherheit stärken mit Hypnose am 22.5.2017 um 19.30 Uhr. Hypnosepraxis Biel, Bahnhofstr. 4, 2502 Biel. Res.: 032 501 25 25, www. hypnosepraxisbiel.ch, Eintritt frei. Fahrzeuge · véhicules autos auto + caravans-ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststr. 43, 2504 Biel * > Rufen Sie uns an, 079 300 45 55. audi Quattro’s avant im Top-Zustand: 2x A4 1.8T, 16’500.– & 17’500.– plus Audi A1 1.6 TDi, 10’950.– & Audi A3, 1.4 TFSi Sportback, 12’600.–. Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. opel astra caravan 1.9 CDTi 16V Cosmos, im Top Zustand, 8’950.– plus Opel Zafira 2.2i 7 Platz, 3600.– & Billig-Auto: Opel Astra Cva, 1.6i 16V, 1’200.–. Ab MFK + Service! 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Ford Focus 1.6i VCT CARVING, Jg. 2010 ab MFK, 7950.–. Neu ab Gr. Service + Zahnriemen + WP ersetzt. 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. skoda octavia rs Kombi, 2.0 RS, 15’950.– & 2.0 TDI RS, 15’700.– & Skoda Superb 2.8 Lim. Top-Zustand, 9’990.–. Alle ab MFK + Service! 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. vW Polo 1.4, 5’850.–, VW Passat 1.8T Variant, 4900.– plus 2 VW Touran: 1.4 TSI, 11’950.– & 2.0 TDI, 7 Platz, 11’500.–. Alle ab MFK + Service! 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Kaufe autos, Jeeps, Lieferwagen & LKW, sofortige, gute Barzahlung. 079 777 97 79 (auch SA/SO). immoBilien · immoBilier zu verkauFen · à vendre leubringen, zu verkaufen 61 ⁄ 2-Duplex-Eigentumswohnung, 220 m2, mit Panoramasicht, Terrassen, Garten, 079 249 36 17. idyllisches, altes 4-zimmer-Haus, freistehend mit Traumaussicht, sucht den Käufer! Renovationsbedürftig! Ausbaubar! Mit viel Umschwung! Garage und 2 Abstellplätze. In Täuffelen. 079 825 50 94. immoBilien · immoBilier zu vermieten · à louer per sofort wg-Zimmer zu vermieten bis 26 J., Deutsch sprechend, mtl. Zins 573.–. 079 761 94 17 bei Abschluss 100.–. magglingen, zu vermieten nach Vereinbarung 41 ⁄ 2-Zi.-Wohnung. Doppel-

Autobahnausfahrt Lyss Süd 6-694562/K

PLACE DU MARCHÉ garage. Mietzins 1800.– inkl. NK. 079 459 66 93. Biel, Büttenbergstrasse, ruhige 31 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, 84 m2, Baujahr 2008, Loggia mit Jurablick 14.6 m2, nahe Bus Nr. 1, ab 1.6.2017, Option Parkplatz in Einstellhalle, 1650.– inkl NK. 032 341 76 67, ab 12.5. 032 356 12 74. leubringen, zu vermieten ab 1.7.17 eine sehr schöne, renovierte 31⁄2-Zimmer-Wohnung. Moderne Küche mit GS/GK, grosser Wohnraum mit Cheminée, Parkett in allen Zimmern, Balkon, Parkplatz. Ruhige Lage (5 Min. Funi), 1280 + HK/NK. 077 425 96 48. zu vermieten, 77 m2 in Mörigen, geeignet für Atelier, Büro, Stromanschluss 380. 600.– + NK. 032 397 18 67. Biel-champagne, zu vermieten ab 1. Aug. 2017, 3-Zi.-Wohnung, 1. OG, in

3-Familien-Haus, Balkon, Keller, Estrich, evtl. PP. 830.– + NK, 032 341 42 17. suche nachmieter nach Vereinbarung, Brügg, 2-Fam.-Haus, 3 Zimmer, Balkon, Parkplatz, direkt an Wald, 1150.– inkl. NK. 078 775 03 80. nachmiete Büro, 140 m2, Biel-Zentrum. 1890.– inkl. NK, Parkplatz 100.–. Ab sofort. 079 698 64 17. stellen · emploi haushalt · menage gesucht in gepflegten privathaushalt, zuverlässige Putzfrau, drei Stunden pro Woche. 032 366 70 77. stellen · emploi garten · Jardin

environs; avec vos Werkzeuge, 40.–/h; 032 322 67 34 répondeur. stellen · emploi schulstützunterricht · soutien scolaire lern- & aufgabenhilfe Deutsch, Math. & Franz., motivierend & praxisorientiert. 30.–/60 Min., 032 322 67 34, Beantw. stellen · emploi andere · autres Fusspflege auch zu Hause, dipl. Fusspflegerin E. Eggenschwiler, Rosenstrasse 14, 2562 Port, 032 361 15 19 / 079 911 00 95.

gartenhilfe/aide jardinier sur Biel +

MARKTPLATZ

Das

10 Franken

Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. die inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an publicitas ag, murtenstrasse 7, 2502 Biel, einsenden. inserateschluss: donnerstag, 12.00 uhr (ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Bitte kreuzen sie die gewünschte rubrik an: q q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen

q q q q q

Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses Dienstleistungen Kurse · Weiterbildung

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör immobilien (für privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

q Zu verkaufen q Zu vermieten stellen (für privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere neue ruBriK (für privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen sie die anzahl erscheinungen an: 3 zeilen

q q q q q

6 zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag

9 zeilen

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2017

www.publicitas.ch/biel

Erste Hilfe für Menschen mit letzter Hoffnung

www.msf.ch

PK 12-100-2


Für das Sekretariat der Bereichsleitung Therapien suchen wir – die Klinik für Neurorehabilitation, Parkinson und Epileptologie im Berner Seeland – per 1. Juni 2017 oder nach Vereinbarung – eine/n

SEKRETÄR/IN THERAPIEN 50 – 70 % Ihre Aufgaben • Führung und Organisation des Sekretariats des Bereichsleiters Therapien, als Alleinsekretär/in • Koordination der Terminplanung für die Patienten in Polypoint RAP • Unterstützung der sechs Therapieabteilungen bei administrativen Aufgaben • Vorbereitung, Organisation und Durchführung von Alltagsgeschäften • Schreiben von Berichten und Protokolle, Präsentationen und Konzepten, Redaktion von Korres­ pondenz und Fachpublikationen in zwei Amtssprachen (D/F) • Mitorganisation von Veranstaltungen • Führen diverser Statistiken Sie bringen mit • Eine abgeschlossene kaufmännische oder gleichwertige Grundausbildung • Mehrjährige Erfahrung in einem ähnlichen Berufsumfeld ist von Vorteil • Eigenverantwortung, Belastbarkeit und Flexibilität • Organisationsfähigkeit und Ideenproduktion • Gute MS­Office­Kenntnisse • Bereitschaft, sich umfassend mit dem Terminplanungs­ und Leistungserfassungsprogramm Polypoint RAP zu befassen • Stilistische und orthografische Sicherheit in Deutsch sowie sehr gute Französischkenntnisse in Wort und Schrift Unser Angebot • Selbstständiges, vielfältiges und sich fortlaufend entwickelndes Aufgabengebiet • Interne RAP­Schulung • Offenes und kollegiales Arbeitsklima • Im Grünen gelegenen Arbeitsort • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln gute Erreichbarkeit (Bern oder Biel: je 30 Min.) • Klinikeigene Wohnungen stehen bei Bedarf zur Verfügung

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison chée chez Media Markt Brügg, sera affi affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

HIOB

Entspricht diese Aufgabe Ihren Vorstellungen? Dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung bitte an Frau J. Zwahlen, Personalleiterin, oder elektronisch an hr@klinik­bethesda.ch. Zur Beantwortung all­ fälliger Fragen steht Ihnen Herr F. Padovan, Bereichsleiter Therapien gerne zur Verfügung. Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen. KLINIK BETHESDA

Neurorehabilitation, Parkinson­Zentrum, Epileptologie CH­3233 Tschugg BE, Tel. +41 (0)32 338 44 44 www.klinik­bethesda.ch

Night Club Cabaret KISS

Bar

räumt und entsorgt

zu fairen Preisen 032 322 61 64

Brockenstube Biel www.hiob.ch

DIE KLINIK IM SEEL AND

5-148444/RK

CHF

700.–

*

Markt achat Media ne / bons d’

kt Gutschei

* Media Mar

Ankauf aller Marken

Occasionenautos und Export. Km und Zustand unwichtig. Barzahlung. Tel. 079 222 69 45 <wm>10CAsNsjYwMNM1szQB

6-693070/RK

Empfiehlt sich für: Erstellen von

Steuererklärungen

6-695038/RK

6-695011/K

5-145888/K

e er Woch etrag d b n n i e n w Ge semai r cette A gagne

<wm>10CEXLMQqAQAwF0RMZfpJN4ppGkO0WC7G3EWvvXyk2Mrxyek8jfJa27m1LwAev5S3ZjCo8o5IGOGEQAceEUSHq4amqReb_oeM-rwetHompVQAAAA==</wm>

G.-F.Heilmannstr. 16

Smoking Bar Kontrollstrasse 9,Biel/Bienne 19.00 bis 03.30

1

6-694949/K

Bethesda, die Klinik für Herausforderungen

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

Fr. 60.-- (inkl. Spesen) für einfache,

Finest Food ist unsere Passion

mit Liegenschaft etc. nach Aufwand

**************************************** Schnell, zuverlässig, diskret: Tomys Siegfried Treuhand – Fiduciaire <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ1MLQAAA_mAxgNAAAA</wm>

faces

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LbrulJDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCdaph4JaijZhTUCkkEoYiYJ-Z1dCKe6pqlOUvdD7X_QJSbhYQVAAAAA==</wm>

Fachschule für Kosmetik aca ademy of make-up

al all in1

Beatrice Simon Finanzdirektorin Kanton Bern

Finanzierbar, umweltverträglich und vernünftig!

Ausbildung/Weiterbildung Kosmetikerin Visagist/in Make-up Permanent-Make-up Hairstyling Masseur/in Nail design

Wir sind ein eigenständiges, innovatives Unternehmen und verkaufen mit Erfolg Lebensmittel im Bereich Gastronomie und Industrie. Infolge Pensionierung des jetzigen Stelleninhabers suchen wir auf September 2017 im Gebiet Basel/Biel eine

Verkaufs-Persönlichkeit

seit / depuis 1982 2500 Biel-Bienne Tel. 079 330 38 43

6-695018/K

im Aussendienst

Ihre Hauptaufgaben: • Kompetente Betreuung und Beratung aller Gastro- Kunden • Selbständiges Planen und Organisieren Ihrer Kundenbesuche • Neukundenakquisitionen • Verhandlungsführung bis zum Kaufabschluss • Realisierung der budgetierten Umsatzziele

Start August 2017 Professionelle Vorbereitung zur selbständigen Ausübung des Berufes mit Diplomabschluss

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0sTQwMAYAKr0inA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6DMBAEX3TWLndrTK6M6BAFoneDqPl_FSddiilmNNuWKvjxXvdzPZIAZIwF8Jy8FTIDKq5ICJrA-cUalfDl77Y2ZIT-XWxkqLNayILd1cpz3R9Zv0GAcAAAAA==</wm>

Bern, Spitalgasse 28, Tel +41 31 312 18 00 info@faces-kosmetikschule.ch www.faces-kosmetikschule.ch

www.verkehrssanierung-ja.ch

Zu vermieten

nach Vereinbarung an der Hintergasse in Biel

3½ Zimmerwohnung

Die interessanten Anstellungsbedingungen werden ergänzt mit einem Firmenwagen, Laptop und Smartphone. Wir sind gespannt auf Ihre Bewerbung und freuen uns auf die Zusendung Ihrer vollständigen Unterlagen mit Foto an:

AEGERTEN, Grenzstrasse 1 zu vermieten an ruhiger, kinderfreundlicher Lage

Miete Fr. 1 120.– + NK Fr. 280.– und eine

4½ Zimmerwohnung

Miete Fr. 1 220.– + NK Fr. 300.– Weitere Auskünfte erhalten Sie unter Tel: 034 461 14 28 5-148661/K

Ihr Profil: • Lebensmittelprofi mit verkäuferischen Fähigkeiten der mit Menschen umzugehen weiss • Kontaktfreudig, zuverlässig und begeisterungsfähig • Wohnort im Verkaufsgebiet • Idealalter: 25 – 45 Jahre • Gute mündliche Französischkenntnisse

4 1/2-Zimmerwohnung

Parkett- und CV-Böden, Küche mit GS/GK, Balkon, Keller, Estrich Fr. 1’020.-- + Fr. 230.-- HNK Tel. 032 328 14 45

E. Bieri AG, Herr Roland Fiechter, Verkaufsleiter Bützbergstrasse 2, 4912 Aarwangen, www.bieri-ag.ch Tel. 062 929 34 14, Mail: r.fiechter@bieri-ag.ch 5-149003/RK

6-695075/K

Neuenburgstrasse 79 3236 Gampelen

Tel.: E-Mail:

032 313 13 06 info@blumenmarkt.ch

BLUMEN- UND PFLANZENFESTIVAL Sonntag, 14. Mai 2017

GEÖFFNET 10.00 Uhr – 16.00 Uhr

6-694701/K

Samstag 20. Mai 2017 BERNER RUNDFAHRT in Lyss

Volks- und Firmenrennen

Nationale/Internationale Rennen

Start ab 14.30 Uhr

Volk = 21,2 km, Start 14.30 Uhr, ohne Frienisberg Kids Grand Prix = 1,8 km/3,6 km, Start 14.35 Uhr Race 1 = 33,95 km, Start 16.15 Uhr Race 2 = 67,90 km, Start 16.00 Uhr Race 3 = 101.85 km, Start 15.45 Uhr

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLEwMAMAKjMrew8AAAA=</wm>

Start ab 08.30 Uhr

<wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKDqFpyYjYEANi74KY-f9EYUM6D2fdusaY8G1etmPZgwCy5GoFOQqRHDXUPXkdA6ZQ0CcSRlKHXy-lSz_a2whMFI0UDJ3GbOk-rwcGcZm0cgAAAA==</wm>

Aussteller-Village, Festwirtschaft im Zielgelände und auf dem Frienisberg

Start + Ziel Industrie Süd Lyss, Bergpreis auf dem Frienisberg > Neu: Startnummernausgabe im Sportzentrum Grien Lyss

Infos und Anmeldung unter: www.berner-rundfahrt.ch

6-694806/RK


Nidau und Ipsach heissen Sie herzlich willkommen Ihre Sicherheit ist wichtig – von Kopf bis Fuss. 15%

Lehrlingsrabatt Unsere Produkte zeichnen sich durch hohen Tragekomfort aus, damit Sie diese gerne tragen. Zudem sind sie äusserst strapazierfähig, robust und langlebig.

Restaurant Löwen Nidau

schöner, grosser Garten mit Bar – Sommerkarte – Grilladen (Fleisch und Fisch) – grosses Salatbuffet Hauptstrasse 69, Tel. 032 322 01 69 www.restaurant-loewen-nidau.com

25 Jahre Kumulus Trends + Ideen . . .

von Profi zu Profi Tobler Protecta AG Arbeitsschutz von Kopf bis Fuss Keltenstrasse 13 · 2563 Ipsach Telefon 032 397 00 20 · Fax 032 397 00 29 · www.tobler-protecta.ch

Hauptstrasse 29 · 2560 Nidau Tel. 032 331 58 30 · www.kumulus.ch Wir führen ein breites Sortiment: Geschenke + Gadgets | Drachen + Windspiele | Ballon- und Verpackungs-Service | ZWEI-Taschen | Victorinox | Fussmatten «wash + dry» | Delikatessen | Divina Exklusiv-Bettwäsche Lassen Sie sich inspirieren…

Sich e r he i t Q ua li tät Komfo r t Stilvolle Tür – und Torkombinationen

Ihre Haare unsere Inspiration! Belma Metallbau AG

Ipsachstrasse 10 | 2560 Nidau Tel. 032 321 00 00 | info@belma.ch www.belma.ch

Wir machen Ihr Zuhause sicherer! Einbruchschutz vom Fachmann. Energiekosten reduzieren! Gebäudehüllensanierung vom Fachmann. Schöner Wohnen! Wir beraten Sie für Ihren Umbau.

Zweifach Frisöre Ipsach

Restaurant Soleil

Suchen Sie einen Renault, ein Renault Nutzfahrzeug oder einen Dacia, dann sind Sie bei uns an der richtigen Adresse. In unserer grosszügigen Ausstellung zeigen wir Ihnen die neusten Modelle. Wir beraten Sie gerne und bieten auch die Möglichkeit für eine Probefahrt mit Ihrem Favoriten. Auch für den Unterhalt Ihres Fahrzeugs sind Sie bei uns richtig. Mit unseren bestens ausgebildeten Mitarbeitern, ausgerüstet mit den modernsten Testgeräten helfen wir Ihnen gerne weiter. Testen Sie uns! Unser Team freut sich, Sie bei uns zu begrüssen.

Seestrasse 2 · 2563 Ipsach · Tel. 032 365 50 06 www.restaurant-soleil.ch – schöne Sommerterrasse – 4 Mittagsmenüs und diverse Hits ab Fr. 16.50 mit feiner Suppe und Salat – bestbekanntes, hausgemachtes Beefsteak Tartar – Köstliche Bielersee Fischspezialitäten – Fondue Chinoise und Bourguignonne à discretion – Menüvorschläge ab 10 Personen für jeden Anlass und Budgeet – WIR 50% Wir freuen uns auf Sie!

Zweifach Frisöre und Visagisten Janine Marti und Severin Marti Seestrasse 15 · 2563 Ipsach · Tel. 032 331 22 85 zweifach@bluewin.ch · www.zweifachfrisoere.ch Komplettes Umstyling oder Schneiden und Föhnen? Bei Zweifach Frisöre und Visagisten in Ipsach sind Sie mit jedem Wunsch an der richtigen Adresse. Janine Marti und Severin Marti stellen Ihre Persönlichkeit in den Mittelpunkt, nicht den Trend der Saison. Zum Zweifach-Verwöhnprogramm gehört eine individuelle Beratung genauso wie das Styling und die speziell auf Ihr Haar abgestimmte Pflege mit Produkten von Paul Mitchell. Öffnungszeiten: Dienstag, Mittwoch: 9 bis 18.30 Uhr; Donnerstag, Freitag: 10 bis 20 Uhr; Samstag: 8 bis 15 Uhr.

Na kw19 2017  

Na kw19 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you