Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 18

|

Mittwoch, 4. Mai 2016

|

136. Jahrgang

|

Auflage 20 110

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt dann das Protokoll.

Aegerten Baupublikation Bauherrschaft/Projektverfasserin: Avir GmbH Architektur, Lore-Sandoz-Weg 14, 2503 Biel. Bauvorhaben: Neubau Doppel-Einfamilienhaus. Strasse/Parzelle: Portstrasse 27 und 29, Parzelle Nr. 1206. Koordinaten: 588.420/218.460. Nutzungszone: W2C. Gewässerschutzzone: B. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Auflage- und Einsprachefrist: 28. April 2016 bis 30. Mai 2016. Es wird auf die Gesuchsakten und auf die Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Aegerten

Ae0401 006.688765

Brügg Gemeindeversammlung am Donnerstag, 9. Juni 2016, 19.30 Uhr in der Aula Bärlet. Traktanden 1. Jahresrechnung 2015 Beratung und Genehmigung 2. Verschiedenes

Brügg, im Mai 2016 Der Gemeinderat

Br0404

Vorversammlungen Brügg for you: Mittwoch, 1. Juni 2016, 19.30 Uhr, Restaurant Jura Evangelische Volkspartei: Montag, 6. Juni 2016, 19.30 Uhr, Hämmannmatte 2, Aegerten Ortsvereinigung: Mittwoch, 8. Juni 2016, 20 Uhr, Restaurant Jura Schweizerische Volkspartei: Dienstag, 7. Juni 2016, 19.30 Uhr, Restaurant Jura Sozialdemokratische Partei: Dienstag, 7. Juni 2016, 19.30 Uhr, Restaurant Jura Br0403 006.688844

Baupublikation Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Brügg, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Projektverfasserin: Bauverwaltung Brügg, Daniel Rossel, Bauverwalter, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Bauvorhaben: Abbruch Gebäude. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Brügg, Hauptstrasse 13, Parzelle Nr. 297, Koordinaten 2.588.060/1.219.192, Kernzone dreigeschossig (K3). Auflagestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Einsprachefrist: Bis und mit 30. Mai 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Br0401 006.688849

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Eine Botschaft zu den Geschäften wird 14 Tage vor der Versammlung in jede Haushaltung verteilt. Beschwerden gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Verwaltungskreis Biel/Bienne, Schloss, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Einwohnerinnen und Einwohner, welche gemäss Stimmregister in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigt sind, können an der Gemeindeversammlung ihr Stimmrecht ausüben (Schweizerbürgerrecht, mündig und mindestens drei Monate in der Gemeinde angemeldet). Sollte anlässlich der Versammlung die Stimmberechtigung einer oder eines Anwesenden angezweifelt werden, gibt das aufliegende aktuelle Stimmregister Auskunft darüber. Nichtstimmberechtigte haben von den Stimmberechtigten getrennt zu sitzen. Im Anschluss an die Versammlung sind die Anwesenden herzlich zu einem kleinen Imbiss eingeladen. Das Protokoll wird gemäss den Bestimmungen im Reglement über Abstimmungen und Wahlen 30 Tage nach der Versammlung während 20 Tagen, das heisst vom 11. Juli. bis 2. August 2016, bei der Gemeindeschreiberei öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat

Bau- und Gewässerschutzpublikation Gesuchsteller: Esther Garo und Roland Christen, Pfeidstrasse 12, 2555 Brügg. Projektverfasserin: Neff Garten und Natur GmbH, Postfach 10, 2383 Kallnach. Bauvorhaben: Bau eines Schwimmbeckens mit beweglicher Überdachung. Standort/Parzelle: Pfeidstrasse 12, Parzelle 423. Nutzungszone: Wohnzone W2. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an die Gemeindekanalisation und ARA. Einsprachefrist: Bis und mit 30. Mai 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Brügg, im April 2016 Bauverwaltung Brügg

Br0402 006.688861

Baupublikation Projektänderung

3. Gründung Regio-Feuerwehr Aarberg Anzeiger-Genossenschaft

Nidau

Gesuchstellerin: Ambiente Wohnbau AG, c/o Marfurt AG, Neuengasse 5, 2502 Biel. Projektverfasserin: Dietziker Architekten GmbH, Dammweg 3, 2502 Biel. Bauvorhaben: Pfählen und Grundwasserabsenkung. Standort/Parzelle: Dahlienweg, Parzelle Nr. 928. Nutzungszone: Wohnzone W3. Einsprachefrist: Bis und mit 6. Juni 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Brügg, im Mai 2016 Bauverwaltung Brügg

Br0406 006.688948

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern längs den öffentlichen Strassen und Trottoirs Die Strassenanstösser werden ersucht, bezüglich Bepflanzungen und Einfriedungen an öffentlichen Strassen folgende Hinweise auf die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zu beachten: Bäume, Sträucher und Anpflanzungen, die zu nahe an Strassen stehen oder in den Strassenraum hineinragen, gefährden die Verkehrsteilnehmenden, aber auch Kinder und Erwachsene, die aus verdeckten Standorten unvermittelt auf die Strasse treten. Zur Verhinderung derartiger Verkehrsgefährdungen schreiben das Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11), Artikel 80 Absatz 3 und Artikel 83 sowie die Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), Artikel 56 und 57, unter anderem vor: – Hecken, Sträucher landwirtschaftliche Kulturen und nicht hochstämmige Bäume müssen seitlich mindestens 50 cm Abstand vom Fahrbahnrand haben. Überhängende Äste dürfen nicht in den über der Strasse freizuhaltenden Luftraum von 4,50 m H öhe hineinragen; über Geh- und Radwegen muss mindestens eine Höhe von 2,50 m und ein seitlicher Abstand von 50 cm eingehalten werden; – Die Wirkung der Strassenbeleuchtung darf nicht beeinträchtigt werden. – Bäume und Sträucher im Bereich von Hydranten sind so weit zurückzuschneiden, dass eine ungehinderte Bedienung gewährleistet ist; – Bei gefährlichen Strassenstellen längs öffentlicher Strassen, insbesondere bei Kurven, Einmündungen, Kreuzungen, dürfen höher wachsende Bepflanzungen aller Art inklusive Geäste, welche die Verkehrsübersicht beeinträchtigen, die Höhe von 60 cm nicht übersteigen; – Für nicht hochstämmige Bäume sowie für Hecken, Sträucher, landwirtschaftliche Kulturen und dergleichen gelten die Vorschriften über Einfriedungen. Danach müssen solche Pflanzen bis zu einer Höhe von 1,20 m e inen Strassenabstand von 50 cm ab Fahrbahnrand einhalten. Höhere Pflanzen, Einfriedungen und Zäune müssen um ihre Mehrhöhe zurückversetzt werden. Die Strassenanstösser werden hiermit ersucht, Bäume, Sträucher und andere Bepflanzungen bis am 31. Mai 2016 und im Verlaufe des Jahres nötigenfalls erneut auf das vorgeschriebene Lichtmass zurückzuschneiden.

Gestützt auf Artikel 10 der Statuten der AnzeigerGenossenschaft Nidau in Kraft seit 1. Juni 2015 laden wir die Abgeordneten der 22 Einwohnergemeinden im Gebiet des NIDAUER ANZEIGERs am Donnerstag, 12. Mai 2016, 17 Uhr im Restaurant Kreuz, Ligerz zur

Delegiertenversammlung ein. Traktanden 1. Protokoll der Delegiertenversammlung vom 19. November 2015 2. Jahresrechnung 2015 2.1 Beratung der Jahresrechnung 2.2 Bericht der statutarischen Kontrollstelle (Art. 16 Bst. c Abs. 2 der Statuten vom 21. Mai 2015) 2.3 Genehmigung der Jahresrechnung und Entlastung der Verwaltung (Art. 11 Abs. 4 der Statuten) 3. Einwohnergemeinde Orpund; Beitragsgesuch zur Sanierung Spielplatz der Primarschule Orpund 4. Verein Zeitungsdigitalisierung im Kanton Bern (BZKB); Beitragsgesuch für Digitalisierung von Zeitungsbeständen 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Jedes Mitglied (Einwohnergemeinde) wird durch den Delegierten oder dessen Stellvertretung vertreten. Anzeigergenossenschaft Nidau Die Verwaltung

An unübersichtlichen Strassenstellen sind Bäume, Grünhecken, Sträucher, gärtnerische und landwirtschaftliche Kulturen in einem genügend grossen Abstand gegenüber der Fahrbahn anzupflanzen, damit sie nicht zurückgeschnitten bzw. vorzeitig gemäht werden müssen. Die Grundeigentümer entlang von öffentlichen Strassen haben Bäume und grössere Äste, welche dem Wind und den Witterungseinflüssen nicht genügend Widerstand leisten und auf die Verkehrsfläche stürzen könnten, rechtzeitig zu beseitigen. Sie haben die Verkehrsfläche von hinuntergefallenem Reisig und Blattwerk zu reinigen. Die Bauverwaltung Brügg steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne zur Verfügung. Nach Ablauf des erwähnten Termins müsste das Zurückschneiden durch einen von der Gemeinde beauftragten Fachmann, zulasten der Eigentümer, vorgenommen werden. Ebenso können bei Unfällen, die aus der Nichtbeachtung dieser Vorschriften entstehen, die Grundeigentümer haftbar gemacht werden. Wir danken allen Strassenanstössern, die ihre Arbeiten in Verbindung mit der Grünpflege pflichtbewusst ausführen. Brügg, im Mai 2016 Bauverwaltung Brügg

Br0405 006.688942

Hagneck Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung am Donnerstag, 9. Juni 2016, um 20 Uhr im Saal des Restaurants zur Brücke in Hagneck. Traktanden 1. Jahresrechnung 2015 Genehmigung der Jahresrechnung 2015 2. Orientierungen durch die Ressortvorsteher 3. Verschiedenes


Reglemente liegen 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei öffentlich auf. Die Akten zu den übrigen Geschäften können während zehn Tagen vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeschreiberei eingesehen werden. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Das Protokoll der Versammlung liegt gemäss Artikel 62 des Organisationsreglements 30 Tage nach der Versammlung während 30 Tagen bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Während dieser Zeit kann beim Gemeinderat Einsprache erhoben werden. Dieser entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt das Protokoll. Im Übrigen wird auf die Botschaft des Gemeinderates hingewiesen, welche jeder Haushaltung zugestellt wird. Zur Gemeindeversammlung sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger von Hagneck freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit drei Monaten in Hagneck Wohnsitz haben. Im Anschluss an die Versammlung wird den Versammlungsteilnehmern ein «Coupe Romanoff» offeriert. Hagneck, 21. April 2016 Der Gemeinderat

Ha0401

Hermrigen Bau- und Gewässerschutzpublikation Bauherrschaft: Bernhard Beutler, Ringstrasse 3b, 2560 Nidau. Projektverfasserin: RBA Architekten GmbH ETH SIA, Hauptgasse 25, 4600 Olten, Florian Rickenbacher, Architekt ETH. Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Garage. Es wird auf die Gesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle/Standort: 301, Riedliweg 3, 3274 Hermrigen. Nutzungszone: Planungszone mit Ersatzzone «Kernzone». Koordinaten: 584.916/214.855. Beanspruchte Ausnahmen: Ausnahme zu Artikel 33 Absatz 5 u nd 6 G emeindebaureglement (Unterschreitung Mindestdachneigung und Mindestdachvorsprung Kernzone). Gewässerschutzmassnahmen: Das Dachwasser des EFH sowie der Garage wird über eine auf dem Baugrundstück getrennte Sauberwasserleitung in die Mischwasserleitung der Gemeinde eingeleitet. Vorplatzflächen werden in sickerfähigem Belag erstellt. Das Schmutzwasser wird ins Mischwassersystem der Gemeinde abgegeben. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 34, 3274 Hermrigen. Auflage und Einsprachefrist: Bis 6. Juni 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Lit. a BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. Gemeindeverwaltung Hermrigen

He0401 006.688901

Ipsach Rechnungsabschluss 2015 besser als budgetiert Bei Einnahmen von rund Fr. 18 Mio. schliesst die Rechnung 2015 mit einem Ertragsüberschuss von rund Fr. 580 000.– besser ab als budgetiert. Im Voranschlag wurde mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 211 000.– gerechnet. Im vergangenen Jahr wurden rund Fr. 2,9 Mio. für Investitionen ausgegeben. Der grösste Teil davon wurde in das Neubauprojekt Doppelkindergärten mit Fr. 2,2 Mio. investiert. Mit der Einführung des neuen harmonisierten Rechnungslegungs-

modells 2 ( HRM2) können ab 2016 nur noch unter ganz bestimmten Voraussetzungen zusätzliche Abschreibungen vorgenommen werden. Zur Entlastung des künftigen Abschreibungsbedarfs hat der Gemeinderat deshalb beschlossen, in der Rechnung 2015 noch zusätzliche Abschreibungen von 2,075 Mio. Franken vorzunehmen. Damit würde die Rechnung mit einem Minus von Fr. 1,492 Mio. Franken abschliessen. Über diese zusätzlichen Abschreibungen muss die Gemeindeversammlung am 9. Juni 2016 bei der Behandlung der Rechnung 2015 entscheiden. Die Botschaft mit ausführlichen Erläuterungen zu den Traktanden wird zwei bis drei Wochen vor der Gemeindeversammlung in alle Haushaltungen zugestellt. Kontaktstelle Präsidialabteilung Markus Becker Geschäftsleiter Gemeinde E-Mail: markus.becker@ipsach.ch Tel. 032 333 78 00

Ligerz Ordentliche Burgergemeindeversammlung Ligerz am Mittwoch, 1. Juni 2016, 20 Uhr in der Burgerstube Combe, Schernelz.

Die seit Ende März 2016 bestehenden reduzierten Öffnungszeiten werden vorläufig weitergeführt. Die Bauabteilung ist folgendermassen geschlossen: – Dienstagnachmittag – Mittwochnachmittag – Donnerstagnachmittag

Traktanden 1. Protokoll BGV vom 4. November 2015 2. Burger- und Forstrechnung 2015 3. Übertragung des Eigentums der Burgerstühle an die Burgergemeinde 4. Orientierungen 5. Verschiedenes

Es ist von Vorteil, wenn Sie mit der Bauabteilung vorgängig unter Tel. 032 333 78 20 einen Termin vereinbaren. Am Montag ist die ganze Verwaltung inklusive Bauabteilung jeweils bis um 18 Uhr geöffnet. Wir werden Sie informieren, wenn die Massnahme aufgehoben wird. Wir danken für Ihr Verständnis.

Anschliessend sind alle zum Apéro mit Häppchen vom Grill eingeladen.

Ip0404 006.688941

Verwaltung – Schliessung über Auffahrt und Pfingsten – Mittwoch, 4. Mai, 8 bis 11.30 Uhr, geöffnet Nachmittag geschlossen – Donnerstag, 5. Mai (Auffahrt) ganzer Tag geschlossen – Freitag, 6. Mai, ganzer Tag geschlossen – Montag, 9. Mai ab 8 Uhr geöffnet wie gewohnt – Montag, 16. Mai (Pfingsten), ganzer Tag geschlossen – Dienstag, 17. Mai, ab 8 U hr geöffnet wie gewohnt Wir wünschen Ihnen schöne Feiertage. Kontaktstelle Präsidialabteilung Markus Becker Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 78 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

mit sehr viel Engagement und grosser Leidenschaft bei der Arbeit. Ihr Weggang wird sehr bedauert, dennoch haben wir Verständnis für ihren Entscheid. Ab Mai 2016 wird die Bauabteilung durch Frau Nadja Winzenried und Herr Jürg Aegerter von der Firma baupublic Gemeindebauservice GmbH als Übergangslösung kompetent betreut, bis die Nachfolgeregelung abgeschlossen ist.

Ip0401 006.688596

Ip0405 006.688940

Ligerz, 28. April 2016 Der Burgerrat

Ab 9. Mai 2016 oder nach Vereinbarung suchen wir eine Person, welche den Transport für das Mittagessen von der Tagesschule Ipsach (Höhestrasse) in die Kindertagesstätte (Kleinfeldstrasse) übernimmt. Der Arbeitseinsatz ist täglich von Montag bis Freitag, von 11 bis 11.30 Uhr (ausgenommen drei Wochen Betriebsferien). Sie erfüllen unsere Anforderungen, wenn Sie zuverlässig und in guter körperlicher Verfassung sind. Frau Mirjam Gerber, Leiterin Kindertagesstätte, erteilt Ihnen gerne Auskünfte zu dieser Tätigkeit und nimmt Ihre Bewerbung (per E-Mail oder telefonisch) entgegen. Kontaktperson Ip0402 006.688904 Mirjam Gerber Leiterin Kindertagesstätte E-Mail: kti@ipsach.ch Tel. 032 333 78 40 (Montag und Donnerstag)

Gemeindeabstimmung vom 28. Februar 2016 Ergebnis rechtsgültig Bei der Vorlage hatten die Stimmberechtigten über einen Kredit von 1,79 Mio. Franken für die Erweiterung des Gemeindesportplatzes am See zu entscheiden. Mit 1484 Stimmen bei 431 Gegenstimmen wurde die Vorlage angenommen. Vom 29. Februar 2016 bis am 29. März 2016 lief die dreissigtägige Beschwerdefrist, falls bei der Urnenabstimmung eine Rechtsverletzung festgestellt worden wäre (Publikation im Nidauer Anzeiger vom 3. März 2016). Es ist keine Beschwerde eingereicht worden. Der Gemeinderat hat das Abstimmungsergebnis für gültig erklärt (Art. 17 Abs. 3 Reglement über die Urnenwahlen und -abstimmungen). 006.688874

Übergangslösung personelle Besetzung Bauabteilung Die Leiterin der Bauabteilung, Franziska Bratschi, hat das Anstellungsverhältnis aufgelöst. Sie arbeitete seit April 2004 in der Bauabteilung, zuerst als stellvertretende Leiterin und seit März 2015 als Leiterin. Nach zwölf Jahren hat sie sich für eine berufliche Veränderung entschieden. Sie war stets

Li0401

Nidau

Jens

Stadtverwaltung Nidau Öffnungszeiten über Auffahrt

Einwohnergemeindeversammlung am Montag, 6. Juni 2016, 20 Uhr in der Mehrzweckhalle. Traktanden 1. Verwaltungsrechnung 2015, Nachkredite sowie übrige Abschreibungen; Genehmigung und Kenntnisnahme

Gesucht Person für Transport Mittagessen Kindertagesstätte

Kontaktstelle Ip0403 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde E-Mail: markus.becker@ipsach.ch Tel. 032 333 78 00

Kontaktperson Präsidialabteilung Markus Becker Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Die Protokolle der Burgergemeindeversammlungen werden neu spätestens 14 Tage nach der Versammlung, während 30 Tagen bei der Gemeindeschreiberei Ligerz öffentlich aufgelegt. Einsprachen müssen während der Auflagefrist schriftlich an den Burgerrat eingereicht werden.

– Mittwoch, 4. Mai 2016 Vormittag geschlossen Nachmittag, 14 bis 16 Uhr geöffnet – Donnerstag, 5. Mai 2016 ganzer Tag geschlossen (Auffahrt) – Freitag, 6. Mai 2016 ganzer Tag geschlossen Ab Montag, 9. Mai 2016, sind wir zu den normalen Öffnungszeiten wieder für Sie da.

2. Personalreglement vom 19. Mai 2006 Änderung Anhang II; Genehmigung

Wir wünschen der Bevölkerung schöne Auffahrt. 3. Hochwasserschutz: Wasserbauplan Jäissbach; Bewilligen eines Verpflichtungskredites für die Projektierung

Stadtkanzlei Nidau

4. Reglement Fonds zum Schutz und Gestaltung von Landschaft und Ortsbild; Genehmigung

Kehrichtabfuhr über Pfingsten

Ni0403 006.688851

Pfingstmontag, 16. Mai 2016

5. Orientierungen und Verschiedenes Aktenauflage Die Gemeinderechnung für das Jahr 2015 liegt 14 Tage und die Änderung des Personalreglementes sowie das Reglement Fonds zum Schutz und Gestaltung von Landschaft und Ortsbild 30 Tage vor der beschlussfassenden Gemeindeversammlung bei der Gemeindeschreiberei Jens zur Einsichtnahme auf. Die Unterlagen können während derselben Frist unter www.jens.ch heruntergeladen werden. Ausserdem wird eine Botschaft zu den Geschäften vorgängig an die Versammlung in jede Haushaltung verteilt. Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen ab Datum der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland, Amtshaus, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sind sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz). Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Stimmberechtigung Alle Einwohnerinnen und Einwohner, die am 6. Juni 2016 das 18. Altersjahr erreicht haben, in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Jens angemeldet sind, werden zur Teilnahme an dieser Versammlung eingeladen. Protokoll Das Protokoll wird gemäss Artikel 65 der Gemeindeverfassung innert Monatsfrist nach der Versammlung während 20 Tagen, das heisst vom 15. Juni bis 5. Juli 2016, öffentlich aufgelegt. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt dann das Protokoll. 2565 Jens, im Mai 2016 Gemeinderat Jens

Je0401

www.bielerpresse.ch

Die auf Pfingstmontag fallende Abfuhr des Hauskehrichts Tour 3 (Aalmattenweg, Allmendstrasse, Flurweg, Gerberweg, Grasgartenweg, Hechtenweg, Krebsweg, Unterer Kanalweg, Längmatt, Martiweg, Römerstrasse, Schleusenweg) wird auf Dienstag, 17. Mai 2016, ab 7 Uhr, verschoben. Wir bitten Sie, über die Feiertage keinen Kehricht am Strassenrand zu deponieren. Nidau, 4. Mai 2016 Ni0407 Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur

006.688962

Keine Grünabfuhr an Auffahrt Donnerstag, 5. Mai 2016 Die auf Auffahrts-Donnerstag fallende Grünabfuhr (ganzes Stadtgebiet) wird auf Freitag, 6. Mai 2016, ab 7 Uhr, verschoben. Wir bitten Sie, über die Feiertage keinen Kehricht am Strassenrand zu deponieren. Nidau, 4. Mai 2016 Ni0408 Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur

006.688968

Gemeindeabstimmung Für Sonntag, 5. Juni 2016, ist eine Urnenabstimmung über die folgenden Gemeindevorlagen angeordnet worden: – Kauf der Liegenschaften Schlossstrasse 13, 13a und 15 – Anpassung der Stadtordnung Die Botschaft, der Stimmzettel und der Stimmrechtsausweis werden den Stimmberechtigten mit der Post zugestellt. Gemäss Artikel 54, Absatz 1 des Gemeindegesetzes (GG; BSG 170.11) liegen die zu genehmigenden Reglemente (Anpassung der Stadtordnung) während 30 Tagen, vom 6. Mai bis 4. Juni 2016, bei der Stadtkanzlei Nidau (2. Stock) öffentlich auf. Stimmberechtigte, die im Stimmregister eingetragen sind, jedoch keine Unterlagen erhalten oder diese verloren haben, können bis spätestens


Freitag, 3. Juni 2016, 14 Uhr, beim Einwohnerschalter Nidau, Schulgasse 2, ein Duplikat verlangen (bitte Niederlassungsausweis mitbringen). Die Stimmabgabe an der Urne findet wie folgt statt: Abstimmungslokale: – Hauptstrasse 73, Sitzungszimmer Parterre Turm – Schulhaus Weidteile, Lyss-Strasse, Parterre Abstimmungszeiten: Samstag, von 10.30 bis 12 Uhr Sonntag, von 10.30 bis 12 Uhr Stadtkanzlei Nidau

Eröffnung und Start des Tauschnetzes time-trade.ch mit offeriertem Znüni am Samstag, 7. Mai 2016, 10 bis 12 Uhr im Stedtli-Träff, Hauptstrasse 47, Nidau. Ni0406 006-688853

Traktanden 1. Jahresrechnung 2015 – Genehmigung – Kenntnisnahme Bericht Revisionsstelle 2. Änderung Baureglement infolge Aufhebung der Baulinien und Strassenalignemente – Genehmigung 3. Verpflichtungskreditabrechnung Sanierung öffentliche Beleuchtung Safnern – Kenntnisnahme 4. Orientierungen 5. Verschiedenes

Orpund

Samstag, 7. Mai 2016 Die Kasse ist bereits am Freitag, 6. Mai 2016, von 14 bis 18 Uhr für den Verkauf von Abonnementen, die Vermietung von Kabinen und das Einstellen von Liegestühlen und Sonnenschirmen geöffnet. Öffnungszeiten Strandbad und Restaurant 7. Mai bis 31. Mai 10 bis 19 Uhr 1. Juni bis 31. August 9 bis 20 Uhr 1. September bis 18. September 10 bis 19 Uhr Die Betriebsleitung behält sich vor, bei schlechter Witterung das Bad und das Restaurant jeweils bereits vorzeitig zu schliessen.

Mitteilungen aus dem Gemeinderat Jahresrechnung 2015 schliesst positiv ab Die Jahresrechnung 2015 schliesst mit einem Ertragsüberschuss von Fr. 64 852.– ab. Gegenüber dem Budget handelt es sich um eine Besserstellung von Fr. 285 977.–. Der Rat hat die Rechnung zuhanden der Gemeindeversammlung vom 15. Juni verabschiedet.

Stadt Nidau, Infrastruktur/Liegenschaften

Altlasten Römerareal Die bisher durchgeführten Altlast-Untersuchungen haben gezeigt, dass in grossen Teilen des ehemaligen Ablagerungsstandortes Römerareal hauptsächlich Aushubmaterial mit nur geringen Fremdstoffanteilen abgelagert wurde. Im Perimeter Betriebsstandort Römerareal wurden vereinzelt erhöhte Gehalte an chlorierten Lösungsmitteln in der Bodenluft festgestellt. Das Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern verlangt in der Zeit von Mai 2016 bis Juli 2018 zusätzliche Messungen inklusive Probeentnahmen des Grundwassers. Um eine abschliessende Beurteilung des Standorts zu erhalten, hat der Gemeinderat die benötigten Mittel für diese Messungen bewilligt.

Baupublikation

Orpund, 29. April 2016 Gemeinderat Orpund

Für das Ausstellen des laminierten Saisonabonnementes benötigen wir ein aktuelles Passfoto, welches Sie beim Kauf bitte mitbringen wollen. Abonnemente für Einheimische werden nur gegen Vorweisung der Niederlassungsbewilligung ausgestellt. Vorreservierte Kabinen sind bis spätestens am 31. Mai 2016 zu belegen, ansonsten werden sie weitervermietet. Wir wünschen allen Badegästen einen angenehmen Aufenthalt in unserem Strandbad. Ni0402 006.688769

Gesuchsteller: Dr. med. dent. Fritz Marc Fahrländer, Dunkerstrasse 56, 3006 Bern. Projektverfasser: Fritz Fahrländer, Architekt, Knettnauweg 17, 2560 Nidau. Vorhaben: Verlängerung Baubewilligung Umbau der Wohnung im Erdgeschoss der bestehenden Liegenschaft in eine Zahnarztpraxis, verbunden mit einem Liftanbau an der Nordfassade. Standort: Knettnauweg 17. Parzelle: Nr. 394. Koordinaten: 2.584.850/1.219.250. Nutzungszone: Wohn- und Gewerbezone, dreigeschossig. Ausnahme: Artikel 63 BauG (Strassenabstand) in Anwendung von Artikel 27 BauG. Auflagestelle: Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Einsprachefrist: 29. April bis und mit 30. Mai 2016. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind der Auflagestelle innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Nidau, 28. April 2016 Ni0401 006.688768 Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur

Baupublikation Gesuchsteller: Nicolas Engel, Schüsspromenade 17, 2502 Biel. Projektverfasserin: Leimer Tschanz Architekten AG, Herr Daniel Leimer, Viaduktstrasse 33, 2501 Biel. Vorhaben: Renovation bestehendes Gebäude sowie Anbau Balkon (das Vorhaben ist profiliert). Standort: Knettnauweg 15. Parzelle: Nr. 372. Koordinaten: 2.584.900/1.219.240. Nutzungszone: Wohn- und Gewerbezone, dreigeschossig (WG3). Auflagestelle: Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Einsprachefrist: 29. April bis und mit 30. Mai 2016. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind der Auflagestelle innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Nidau, 28. April 2016 Ni0404 006.688864 Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur

Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung am Mittwoch, 8. Juni 2016, 20 Uhr im Saal des Restaurants Sternen.

Ni0405 006.688650

Strandbad Nidau Saisoneröffnung

tiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Safnern

Baugesuch: Nr. 744-04/16. Bauherrschaft: Pascal und Livia Tüscher, Haldenstrasse 124, 3014 Bern. Projektverfasser: Heinz Freiburghaus, Architekt HTL STV, Stauffacherstrasse 16, 3014 Bern. Bauvorhaben: – Abbruch und Wiederaufbau 1. OG – zweigeschossiger Anbau Südseite – neue Doppelgarage im UG – Aussenisolation im EG ergänzen Standort/Parzelle/Koordinaten: Pentaweg 24, Parzelle Nr. 1188, 2.589.814/1.221.307. Zonenplan: Wohnzone W2. Beanspruchte Ausnahmen: – Artikel 212 Absatz 2 L itera g B R (Unterschreitung Strassenabstand) – Artikel A144 BR (Unterschreitung Gebäudeabstand) Gewässerschutz: GWS-Zone B, gemäss Abwasserreglement der Einwohnergemeinde Orpund und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 30. Mai 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Gottstattstrasse 12, 2552 Orpund. Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der zu grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 26 Abs. 3 des Bewilligungsdekretes). Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde nicht innerhalb der Einsprachefrist gemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 kantonales Baugesetz. Orpund, 21. April 2016 Bauverwaltung Orpund

Studen, 29. April 2016 Der Gemeinderat

St0401

Vorversammlungen zur ordentlichen Gemeindeversammlung vom 6. Juni 2016 Bürgerlich-Demokratische Partei (BDP) Montag, 30. Mai 2016, 20 Uhr, Restaurant Florida Freies Bündnis (FB) Montag, 30. Mai 2016, 20 Uhr, Restaurant Florida

Die Akten zu den Traktanden 1 u nd 2 l iegen bei der Gemeindeverwaltung Safnern 30 Tage vor der Versammlung öffentlich auf. Diese können während der Schalteröffnungszeiten eingesehen werden.

FDP Die Liberalen (FDP) Montag, 23. Mai 2016, 20 Uhr, Restaurant Florida

Die Jahresrechnung 2015 kann bei der Gemeindeverwaltung gratis bezogen werden und ist auf der Homepage aufgeschaltet.

Sozialdemokratische Partei (SP) Dienstag, 31. Mai 2016, 19.30 Uhr, Restaurant Florida St0402 006.688938

Das Protokoll der Gemeindeversammlung liegt spätestens sieben Tage nach der Versammlung während 30 Tagen öffentlich auf. Während der Auflage kann beim Gemeinderat schriftlich Einsprache erhoben werden. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung, schriftlich und begründet, beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49 a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Or0402

Baupublikation

Im Weiteren verweisen wir auf die Botschaft des Gemeinderats zur Gemeindeversammlung, die allen Haushaltungen zugestellt wird.

Alle Bürgerinnen und Bürger von Safnern sind zur Versammlung freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer ab 18 Jahren, die mindestens seit drei Monaten in der Gemeinde Safnern angemeldet sind. Es werden keine persönlichen Stimmkarten versandt. Der Gemeinderat

Sa0401

Sutz-Lattrigen Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung am Donnerstag, 9. Juni 2016, 19 Uhr im Mehrzweckgebäude, Grünweg 1, Sutz-Lattrigen. Traktanden 1. Gemeinderechnung 2015 Genehmigung a) der zusätzlichen Abschreibungen b) der Jahresrechnung 2015 2. Datenschutz Bericht der Gemeindeaufsichtsstelle für das Jahr 2015; Kenntnisnahme 3. Wahlen Wahl Vizegemeindepräsident 4. Definitive Einführung der regionalen Schulsozialarbeit an der Primarschule Sutz-Lattrigen Mörigen Beratung und Genehmigung 5. Verpflichtungskreditabrechnung: Altlastensanierung Schiessanlage Lattrigen Genehmigung Nachkredit

Studen Kehrichtabfuhr

6. Verschiedenes

Wir machen die Bevölkerung von Studen auf die nachfolgende Änderung aufmerksam: Die Grünabfuhr von Montag, 16. Mai 2016 (Pfingstmontag) wird nachgeholt am Mittwoch, 18. Mai 2016, ab 7 Uhr. Wir bitten um Kenntnisnahme und danken Ihnen für Ihr Verständnis. Bauverwaltung Studen

Schweizerische Volkspartei (SVP) Montag, 30. Mai 2016, 19 Uhr, Restaurant Florida

St0403 006.688945

Einladung zur ordentlichen Einwohnergemeindeversammlung am Montag, 6. Juni 2016, 20 Uhr im Mehrzwecksaal Schulanlage Längacker. Traktanden 1. Genehmigung der Jahresrechnung für das Jahr 2015 2. Fussweg Römerweg–Kirchweg; Aufhebung Gemeindeversammlungsbeschluss vom 5. Dezember 2005 3. Sanierung und Erweiterung Kindergarten; Kenntnisnahme Bauabrechnung 4. Mitteilungen des Gemeinderates 5. Verschiedenes Die Unterlagen zu den Traktanden 1, 2 u nd 3 liegen zehn Tage vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung auf.

Die Akten zu Traktandum 1 liegen zehn Tage vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Traktanden können zudem der Botschaft entnommen werden, welche rund zehn Tage vor der Gemeindeversammlung in alle Haushalte verteilt wird. Die gesamte Bevölkerung der Gemeinde SutzLattrigen ist zu dieser Versammlung freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind jene, welche am Tag der Versammlung auf kantonaler Ebene stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten im Stimmregister der Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen eingetragen sind. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel einzureichen (Art. 63 ff. VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitiges Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschwerden nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Sutz-Lattrigen, 2. Mai 2016 Gemeinderat Sutz-Lattrigen

SL0401

Täuffelen-Gerolfingen

Or0401 006.688830

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert zehn Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland, 3270 Aarberg, einzureichen (Art. 63 ff. Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a Gemeindegesetz GG, Rügepflicht). Wer rechtzei-

An der Sitzung vom 25. April 2016 hat der Gemeinderat – die Traktanden der Abgeordnetenversammlung des Schulverbandes Oberstufenzentrum Täuffelen vom 3. Mai 2016 zur Kenntnis genommen und dem Gemeindedelegierten entsprechende Weisungen erteilt;


– die Traktanden der Abgeordnetenversammlung des ARAT Täuffelen vom 18. Mai 2016 zur Kenntnis genommen und dem Gemeindedelegierten entsprechende Weisungen erteilt; – die Traktanden der Abgeordnetenversammlung der Seeländischen Wasserversorgung Gemeindeverband Worben (SWG) vom 31. Mai 2016 zur Kenntnis genommen und dem Gemeindedelegierten entsprechende Weisungen erteilt; – die Traktanden der Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbandes Musikschule Seeland vom 31. Mai 2016 zur Kenntnis genommen und dem Gemeindedelegierten entsprechende Weisungen erteilt; – einen Kredit von Fr. 9000.– für die Entwässerung des Strassenwassers bei der ARAT Täuffelen genehmigt; – einen Kredit von Fr. 48 000.– für vier neue bzw. den Ersatz von drei bestehenden Kandelabern mit LED-Leuchten am Gässli genehmigt. Gemeindeschreiberei Täuffelen

TG0403

Einladung zur Einwohnergemeindeversammlung am Montag, 6. Juni 2016, 20 Uhr in der Aula des Oberstufenzentrums Täuffelen. Traktanden 1. 08.0131.00 Jahresrechnung 2015 a) Genehmigung der Nachkredite b) Genehmigung der Jahresrechnung 2015 inklusive Berichterstattung betreffend Datenschutz gemäss Artikel 8 Absatz 3 OgR 2. 04.0714.00 Bootshafen Abrechnung Erweiterung Bootshafen, Kenntnisnahme Kreditabrechnung 3. 01.1905.00 Gemeindeinformationen Stand Schulhausplanung Die Ressortvorsteher/innen informieren 4. 01.0300.00 Einwohnergemeindeversammlung Verschiedenes Aktenauflage Reglemente und Reglementsänderungen liegen 30 Tage, die übrigen Unterlagen zu den Traktanden 20 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeschreiberei Täuffelen-Gerolfingen zur Einsichtnahme auf. Die Erläuterungen zu den Traktanden entnehmen Sie bitte der Botschaft. Diese wird spätestens 20 Tage vor der Gemeindeversammlung in alle Haushaltungen verteilt oder kann ab 13. Mai 2016 auf der Homepage der Einwohnergemeinde Täuffelen-Gerolfingen www.taeuffelen.ch, Rubrik «Aktuell», heruntergeladen werden. Rechtsmittelbelehrung Gemeindebeschwerden gegen Erlasse (Reglemente) oder Versammlungsbeschlüsse (Rügepflicht) sind innert 30 Tagen, bzw. zehn Tagen in Wahlsachen, nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Verwaltungskreis Seeland, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg, einzureichen. Stimmberechtigung Stimmberechtigt sind alle Schweizerbürger/innen, welche am Versammlungstag das 18. Altersjahr erreicht haben und in Täuffelen-Gerolfingen seit mindestens drei Monaten angemeldet sind (Niederlassung). TG0402

Gemeindeschreiberei Täuffelen-Gerolfingen

Baupublikation Gesuchstellerin: Katja Bader, Frenschenbergstrasse 1, 2575 Gerolfingen. Projektverfasser: Urs Dreyer, Dipl. Architekt HTL, Lore-Sandoz-Weg 2, 2503 Biel. Bauvorhaben: Aufstockung bestehendes Einfamilienhaus; Anbau Garage im UG; Anbau Balkon 1. OG. Standort/Parzelle: Sackmattstrasse, Parzelle 454. Nutzungszone: Ueo Scheuerfeld/Wohnzone zweigeschossig. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Ableiten des Abwassers in die ARA Täuffelen. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Täuffelen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 27. Mai 2016. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Täuffelen, 25. April 2016 Bauverwaltung Täuffelen

TG0401 006.688828

www.bielerpresse.ch

Twann-Tüscherz Baupublikation Gesuchstellerin: Burgergemeinde Twann, per Adresse Marcel Engel, Dorfgasse 41a, 2513 Twann. Projektverfasser: Herbert Sulzmann, Twannberg 16, 2516 Lamboing. Bauvorhaben: Ersatz bestehender Teerbelag durch Mergelbelag bei Gummeholzstrasse. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Twann-Tüscherz, Gummeholzstrasse, 2513 Twann, Parzelle Nr. 29, Koordinaten 2.579.907/1.217.920, Waldareal. Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, Moos 11, 2513 Twann. Einsprachefrist: Bis und mit 30. Mai 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Tw0401 006.688827

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Walperswil

Schulverband Oberstufenzentrum Studen-Aegerten-Schwadernau

am Dienstag, 7. Juni 2016, 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Walperswil. Traktanden 1. Jahresrechnung 2015; Genehmigung 2. Kreditabrechnungen; Kenntnisnahme 3. Verkauf Autounterstand und Vorplatz in der UeO Zentrum; Beschlussfassung 4. Schulverband Aarberg, Änderung Organisationsreglement; Genehmigung 5. Orientierungen 6. Verschiedenes Die Unterlagen zu Traktandum 1 können zehn Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Die Unterlagen zu Traktandum 4 l iegen 30 Tage vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Die Botschaft mit näheren Informationen zu den Traktanden wird allen Haushaltungen ca. zehn Tage vor der Gemeindeversammlung zugestellt. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach Ablauf der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter von Aarberg einzureichen. Es wird zudem auf die Rügepflicht gemäss Artikel 49a des Gemeindegesetzes des Kantons Bern aufmerksam gemacht. Zur Gemeindeversammlung sind alle Mitbürgerinnen und Mitbürger von Walperswil freundlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und seit drei Monaten in Walperswil Wohnsitz haben.

Wa0401

GV0401

Kirchgemeinden Reformierte Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee, Twann-Tüscherz-Ligerz

1. Ordentliche Kirchgemeindeversammlung am Sonntag, 5. Juni 2016, im Anschluss an den Gottesdienst (ca. 11.20 Uhr) in der Kirche Ligerz. Traktanden 1. Protokoll der KG-Versammlung Pilgerweg Bielersee vom 6. Dezember 2015 2. Rechnung 2015 der Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee 3. Wiederwahl von zwei Mitgliedern des Kirchgemeinderates 4. Orientierungen 5. Verschiedenes Die Unterlagen zu den Traktanden 1 und 2 liegen während 30 Tagen öffentlich in der Gemeindeverwaltung Ligerz sowie in der Kirche Twann auf und sind einsehbar unter www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch. Alle Stimmberechtigten und Gäste sind freundlich eingeladen. Twann-Tüscherz, Ligerz, 25. April 2016 Der Kirchgemeinderat

Ordentliche Einwohnergemeindeversammlung

Walperswil, im Mai 2016 Der Gemeinderat

Die Unterlagen zu Traktandum 1 liegen während 30 Tagen und die Unterlagen zu den Traktanden 2 und 3 w ährend zehn Tagen vor der Delegiertenversammlung bei den Gemeindeverwaltungen des Schulverbandes Oberstufenzentrum StudenAegerten-Schwadernau zur Einsichtnahme auf .

Ki0401

Schiesswesen Vereinigte Schützengesellschaft Epsach – Einladung zur Mitgliederversammlung

Geht es bei diesem Projekt nicht einfach darum, mit tieferen Beiträgen fürs Wohnen auf Kosten der Ärmsten und der Hausbesitzer zu sparen? Nein, es geht um die Frage: Wird heute für die Wohnungen ein angemessener Mietzins verlangt? Einige Hausbesitzer verlangen Mietzinse, die dem Wert der Wohnung nicht entsprechen. Dies geht auf Kosten der Mieter respektive der Gemeinden, die für die Mieten aufkommen müssen. Um in solchen Fällen zu intervenieren, müssen sich die Sozialbehörden auf konsolidierte Daten abstützen können. Themawechsel: Im Auftrag der Gemeinden prüfen Sie derzeit die Regionalisierung der Fachstelle Arbeitsintegration (FAI). Weshalb? Wir haben das Projekt wieder aufgenommen, nachdem die Stadt Biel die Strukturen ihrer FAI geklärt hat. Seit 2012 übernimmt die FAI im Rahmen des Pilotprojekts «FAI plus» auch die Abklärung und Vermittlung der Sozialhilfebeziehenden aus Nidau, Brügg, Orpund, Pieterlen und Lengnau. Wir möchten wissen, ob die ganze Region von den Dienstleistungen der FAI profitieren könnte. Wie ist der aktuelle Stand? Die Stadt Biel prüft derzeit, wie man «FAI plus» zu einer regionalen Plattform weiterentwickeln kann. Noch in diesem Jahr möchten wir die Gemeinden informieren, wie ein solches Angebot konkret aussehen würde.

Traktandum 1. Trefferanzeige Gilt als persönliche Einladung! Vereinigte Schützengesellschaft Epsach Der Vorstand Sch0401

006.688842

Verschiedenes

Sandra Hess, Stadtpräsidentin Nidau, Präsidentin der Konferenz Soziales und Gesundheit von seeland. biel/bienne Mehr Infos zum Thema: www.seeland-biel-bienne.ch

Regionale Koordination der Mietzinslimiten ist ein Bedürfnis Welcher Betrag steht Sozialhilfebeziehenden zur Deckung ihrer Wohnkosten zu? Die Seeländer Gemeinden möchten ihre Unterstützung künftig nach einheitlichen Kriterien ausrichten. Sandra Hess, Präsidentin der Konferenz Soziales und Gesundheit von seeland.biel/bienne, gibt Auskunft zum Stand des Projekts.

des Schulverbandes Oberstufenzentrum StudenAegerten-Schwadernau am Donnerstag, 9. Juni 2016, um 18 Uhr im Klassenzimmer 9r, grünes Schulhaus Oberstufenzentrum, Studen. Traktanden 1. Protokoll der 2. Delegiertenversammlung vom 29. Oktober 2015 2. Beratung und Genehmigung Jahresrechnung 2015 3. EDV-Erneuerung/Erweiterung – Investitionskredit/Abrechnung 4. Information der Schulleitung 5. Verschiedenes

Es gibt doch Vorgaben des Kantons, wie viel den Sozialhilfebeziehenden zusteht? Nicht in absoluten Zahlen. Auch der Kanton empfiehlt explizit, die Limiten regional festzulegen. Denn was für ein Dorf im Oberland gilt, ist in der Stadt ganz anders. Der Wohnungsmarkt und das Mietzinsniveau unterscheiden sich je nach Region massiv. Deshalb muss man die Mietzinslimiten differenziert betrachten.

Öffentliche Einladung zur 1. ordentlichen Delegiertenversammlung

Werden sich die Gemeinden an die Empfehlungen halten? Die Gemeindebehörden wünschen ein Instrument, das regional abgestützt ist und das ihnen hilft, bedarfsgerechte und faire Mietzinslimiten festzulegen.

am Mittwoch, 25. Mai 2016, 19 Uhr, Schützenhaus Epsach.

seeland.biel/bienne beschäftigt sich derzeit mit der Mietzinspraxis für Sozialhilfebeziehende. Worum geht es? Wir erarbeiten Empfehlungen zur Festlegung von regional koordinierten und konsolidierten Mietzinslimiten. Das Ziel sind also Richtlinien, die den Gemeinden helfen zu bestimmen, welcher Betrag Sozialhilfebeziehenden für das Wohnen zustehen soll. Nidau und Biel haben ihre Obergrenzen in den letzten Jahren gesenkt. Andere Gemeinden haben kritisiert, damit würden die beiden Städte Sozialhilfebeziehende verdrängen. seeland.biel/ bienne hat nun die Forderung nach einer regionalen Koordination aufgenommen.

Gemeindeverbände

Und worauf stützt sich seeland.biel/bienne, um der sehr unterschiedlichen Situation in den Seeländer Gemeinden Rechnung zu tragen? Wir haben vom Immobilienspezialisten Wüest & Partner den Wohnungsmarkt im Seeland analysieren lassen. Jetzt kennen wir die marktüblichen Mietzinse und die marktbedingten Unterschiede innerhalb der Region. Diese Unterschiede werden wir bei unseren Empfehlungen natürlich berücksichtigen.

006-686399

Pikettdienst Nidau / Service de piquet Nidau Gas/Wasser / Gaz/Eau: 032 321 13 13 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDO2tAQAKJtqoQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szAztrQEAJZkTooNAAAA</wm>

<wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKDk1o6IjYEANi74KY-f9EYWM4-SzdulZL-JiX7Vj2SgAuXnyIqAxLFqzqkbQvFaGgTapkDh_t10vpR4H2NkIVRKNLtldKtnSf1wMCKbOlcgAAAA==</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N9t3UoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGFEEn7VvR98DsMmaJfegq9RioeaizgBRFLSZJJBb1tCaalr-I-dz3S9Jy_9uVQAAAA==</wm>

Elektrizität BKW / Électricité FMB: 0844 121 175

www.esb.ch

Impressum Erscheint wöchentlich am Donnerstag mit einer Auflage von 20 110 Exemplaren (WEMF 2015). Inserate Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 058 680 97 00, Fax 058 680 97 01 E-Mail: nidaueranzeiger@publicitas.ch Inseratenpreise (s/w): Amtliche Anzeigen der Gemeinden: Fr. 0.40/mm, übrige Fr. 0.51/mm, Inserate aus dem Verteilgebiet Fr. 0.43/mm, übrige Schweiz Fr. 0.52/mm. Alle Preise zzgl. MwSt. Inseratenschluss: Dienstag, 14.00 Uhr Abonnemente W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel,


Notfalldienste

Kirchenzettel BÜRGLEN

• Mittwoch, 11. Mai, 9 bis 10 Uhr, ElternKind-Singen im Mehrzweckraum der neuen Tagesschule. Für Eltern mit Kleinkindern ab ca. 11⁄2- bis 4-jährig. Anschliessend Kaffee und Znüni

www.buerglen-be.ch Bestattungen: 9. bis 13. Mai, Pfr. Kaspar Schweizer, Tel. 032 372 20 70 • Sonntag, 8. Mai, Kirchgemeindehaus Brügg, 10 Uhr, Konfirmationsgottesdienst für die Klasse Sek OSZ Studen Thema: «Glauben – aufrichtig» mit Pfr. Kaspar Schweizer. Musik: Susanne Hügli, Orgel und Jérémie Jolo, Klarinette • Sonntag, 8. Mai, Kirchgemeindehaus Brügg, 20 Uhr, 6. Abendmusik; «Feuer und Flamme» mit dem Kammerorchester I Cameristi. Konzertmeister, Dominik Kiefer; Mandoline, Mirko Arnone; Werke von Rebel, dall Abaco, Boismortier, Vivaldi und Gluck • Dienstag, 10. Mai, Pfarrhaus Aegerten, «Raum der Begegnung», 19 bis 11 Uhr, Literaturzirkel • Dienstag, 10. Mai, Kirchgemeindehaus Brügg, 9.30 bis 11.30 Uhr, PippilottaTreff für Mütter, Väter, Grosseltern und ihre Kinder • Mittwoch, 11. Mai, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet

PILGERWEG BIELERSEE Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch • Donnerstag, 5. Mai, 10.15 Uhr, Kirche Twann, Festtagsgottesdienst an Christi Himmelfahrt mit Abendmahl Text: Apostelgeschichte 1,1–11 Mit Miriam Vaucher (Orgel und Klavier), Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi • Donnerstag, 5. Mai, 17.15 Uhr, Kirche Ligerz, Konzertreihe «Feuer und Flamme». I Cameristi spielen «Les Eléments». Eintritt frei, Kollekte • Freitag, 6. Mai, 8.15 Uhr, Turmkapelle Ligerz, Morgengebet • Freitag, 6. Mai, 17.10 bis 19.30 Uhr, Pfarrsaal Twann, KinderTreff. Anmeldung bis drei Tage im Voraus bei Pfarrerin Brigitte Affolter, Tel. 079 439 50 98

• Samstag, 7. Mai, 18.15 Uhr, Kirche Ligerz, Musik aus der Stille mit Urs Peter Schnei• Donnerstag, 12. Mai, ab 12.30 Uhr, der (Klavier) und Marc van Wijnkoop Lüthi Seniorennachmittag (siehe Fahrplan) (Texte) Gemeinsame Carfahrt an den Schwarzsee. Spaziergang am See entlang und gemüt• Sonntag, 8. Mai, 10.15 Uhr, Kirche Ligerz, liches Zvieri im Restaurant Hostellerie Gottesdienst am Sonntag Exaudi am Schwarzsee mit Anna Lang, SozialText: Jes 55. Mit Miriam Vaucher (Orgel), diakonie. Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi (LIturgie), Fahrplan: Pfr. Eric Geiser (Predigt). – Merzligen, 12.30 Uhr, Restaurant Linde • Montag, 9. Mai, 9 bis 11 Uhr, Pfarrsaal – Jens, 12.35 Uhr, Dorfplatz Ligerz, Café Zwischenhalt – Worben, 12.40 Uhr, Bushaltestelle – Gemeindehaus Studen, 12.45 Uhr, • Montag, 9. Mai, 19.15 bis 20.40 Uhr, Bushaltestelle Wydenplatz und Turmkapelle Ligerz, «Und es geschah ein Petinesca Brausen vom Himmel»: Einfache – Schwadernau, 12.50 Uhr, Gemeindehaus Körper- und Wahrnehmungsübungen – Aegerten, 12.55 Uhr, Restaurant zum Mysterium des Heiligen Geistes «La Strega» (ehemals «Bären») mit Vikar Johannes Knoblauch – Brügg, 13 Uhr, Bahnhof Info 079 748 75 09

ÄRZTE 0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute)

Gottesdienste/Horaire des messes/ Orario delle messe

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht Mittwoch/Donnerstag, 4./5. Mai 2016 erreichbar sind. Für die Region Biel mit Auffahrt Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, SchwaMi Do dernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, St. Maria Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte Ste Marie français 10.00 der Region stellen Ihnen zu Ihrer ErleichJuravorstadt 47, Biel terung bei Notfällen einen 24-StundenBruder Klaus Service zur Verfügung. St-Nicolas français 17.00

APOTHEKEN

Aebistr. 86, Biel

Christ-König Christ-Roi

deutsch

11.15

Geyisriedweg 31, Biel

PIETERLEN Ök. Zentrum

9.30 Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

deutsch

Samstag/Sonntag, 7./8. Mai 2016 Sa italiano portugiesisch

So/di/do 11.00 18.00

Juravorstadt 47, Biel

Spitalzentrum

plurilingue

Bruder Klaus St-Nicolas

deutsch français 17.00 castellano

Aebistr. 86, Biel

Missione Italiana italiano

17.00

Rue de Morat 50

Christ-König Christ-Roi

italiano français

Geyisriedweg 31, Biel

MEINISBERG Kirchgemeindehaus

deutsch

Katholische Pfarrei Lyss (Marienkirche am Oberfeldweg 26) Samstag, 7. Mai 18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Priester M. Neufeld Muttertag/Sonntag, 8. Mai 11 Uhr Eucharistiefeier mit Priester J. Cabezas

GOTTSTATT

• Donnerstag, 12. Mai, 12 Uhr, Pfarrsaal Twann, Mittagstisch

Katholische Pfarrei Ins Täuffelen

• Sonntag, 8. Mai, 20 Uhr, Abendgottesdienst zum Muttertag in Safnern im Haus der Gemeindeverwaltung Predigt Pfr. A. Müller; E-Piano C. Wahli Abholdienst: Martin Toggweiler, Telefon 032 355 20 25 • Montag, 9. Mai, 17.05 Uhr, KUW Kl. 9 a/b: Unterricht im Kirchgemeindehaus

• Donnerstag, 12. Mai, 20 Uhr, Schulhaus Ligerz, Probe des Ad-hoc-Chors mit Johannes Göddemeyer

Sonntag, 8. Mai 10.15 Uhr Eucharistiefeier

SUTZ-LATTRIGEN

Mittwoch, 11. Mai 9 Uhr Werktagsgottesdienst, Kirchenkaffee

www.kirche-sutz-lattrigen.ch

Pfarramt: Pfarrer Daniel Ritschard, • Dienstag, 10. Mai, 6.30 Uhr, Morgengebet Telefon 032 397 12 72 17.05 Uhr, KUW Kl. 9 a/c: Unterricht im Kirchgemeindehaus • Mittwoch, 4. Mai, 9.30 Uhr, Kirche Sutz 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor in der Wort, Stille, Gesang. Jeden Mittwoch im Kirche Chor der Kirche Sutz (ausser Schulferien), anschliessend Kaffee und Tee • Mittwoch, 11. Mai, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitel• Mittwoch, 4. Mai, 12 Uhr, Mittagsstamm saal) im Restaurant Anker Auskunft bei Ruth Möri, Tel. 032 397 20 87 • 13.30 Uhr, KUW Kl. 1 (alle): Unterricht oder Tel. 079 649 34 13 im Kirchgemeindehaus • Auffahrtstag, 5. Mai, 10 Uhr, Kirche Sutz • Donnerstag, 12. Mai, 18 Uhr, KUW «Auf dem Weg zum Frieden» – KonfirmaKl. 8 a/b/c: Unterricht im Kirchgemeindetionsfeier 2016 mit Pfr. Daniel Ritschard, haus Orgel: Esther Marti

NIDAU www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66 NIDAU • Freitag, 6. Mai, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus • 17 bis 18 Uhr, kein Flötenkreis («Auffahrtsferien») • Muttertag, 8. Mai, 9.30 Uhr, Konfirmations-Gottesdienst der Klasse S9c mit Pfr. P. Geissbühler. Victoria Mozalevskaja, Saxofon und Katrin Luterbacher, Orgel • Dimanche, 8 mai, 10 h, Saint-Cène à la chapelle Saint-Nicolas de Nidau avec le pasteur Luc N. Ramoni • Montag, 9. Mai, 19.30 bis 21 Uhr, Lesezirkel für Frauen im Kirchgemeindehaus • Dienstag, 10. Mai, 9 bis 10.15 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Lokal der Eisenbahnergenossenschaft • Mittwoch, 11. Mai, 14.30 Uhr, Sing-Nachmittag im Kirchgemeindehaus. Kinder und Jugendliche singen mit den Anwesenden Lieder und machen Musik. Leitung Martina Kirchner. Anschliessend Zvieri ZENTRUM IPSACH

Muttertag, 8. Mai, 9.30 Uhr, «Hoffnung, die Erstarrung überwindet» mit Pfarrerin U. Holtey und dem Chor Ipsach unter der Leitung von Bernhard Scheidegger. Ursula Weingart, Klavier

PORT • Muttertag, 8. Mai, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfr. B. Wiher • Dienstag, 10. Mai, 9 bis 11 Uhr, Kaffee offen im Foyer • Mittwoch, 11. Mai, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis im Kirchenraum

• Mittwoch, 11. Mai, 9.30 Uhr, Kirche Sutz, Wort, Stille, Gesang. Jeden Mittwoch im Chor der Kirche Sutz (ausser Schulferien), anschliessend Kaffee und Tee • Mittwoch, 11. Mai, 14 Uhr, Pfarrstübli, KUW 2. Klasse Nächster Sonntagsgottesdienst in Sutz am 15. Mai. Am Wochenende vom 8. Mai beachten Sie bitte die Angebote der Nachbargemeinden.

TÄUFFELEN www.kg-taeuffelen.ch Abdankungsdienste bis 22. Mai: Pfarrerin Mariette Schaeren, Tel. 032 396 11 44. • Donnerstag, 5. Mai, 9.30 Uhr, Konfirmation der Mittwochgruppe in der Kirche Täuffelen. Pfr. Andreas Schiffmann und Bettina Moning, Orgel • Sonntag, 8. Mai, 9.30 Uhr, Konfirmation der Donnerstaggruppe in der Kirche Täuffelen. Pfr. Andreas Schiffmann und Bettina Moning, Orgel

WALPERSWIL/BÜHL www.kirche-walperswil-buehl.ch • Donnerstag, 5. Mai, kein Gottesdienst an Auffahrt. Bitte beachten Sie das Angebot der umliegenden Kirchgemeinden. • Sonntag, 8. Mai, 10 Uhr, Frühlingsgottesdienst zum Muttertag mit Jodlerclub mit Pfarrerin Christine Rupp; Organistin Satomi Kikuchi; anschliessend Apéro und Kaffee im Pfarrhof • Montag, 9. Mai, Elternabend KUW 4. Klasse, 19 bis 20 Uhr im Spycher Walperswil

ZAHNARZT 0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute)

TIERARZT 0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute)

Annina Furrer, CH 2016, 94‘, Dialekt/f »» Ausgehend von ihrer eigenen bewegten Familiengeschichte, spürt die Regisseurin unserem Verhältnis zu Tod und Freitod nach und dringt dabei zu universellen Fragen unserer Verantwortung dem eigenen Leben gegenüber vor. Angestossen durch das Schicksal ihrer Geschwister, die sich beide das Leben genommen haben, lotet die Filmerin den Handlungsspielraum von Angehörigen aus, die mit Anteilnahme und Liebe während Jahren versuchen, auf ihre Nächsten einzuwirken. Wie weit reicht ihr Einfluss auf das Leben ihrer Nächsten? Sind ihnen die Grenzen nicht viel enger gesetzt als sie vermuten? Prenant pour point de départ l’histoire mouvementée de sa famille, la réalisatrice explore notre relation à la mort et au suicide, s’interroge sur notre responsabilité face à notre propre vie. Motivée par le destin de ses frère et sœur qui se sont tous deux suicidés, la cinéaste se demande quelle est la marge de manœuvre des parents qui, en témoignant compassion et amour à leurs proches durant des années, essaient de les influencer. Quelle est l’étendue de leur emprise sur la vie de leurs proches? Les limites qui leur sont imposées ne sont-elles pas plus étroites qu’ils ne 6-688914/K l’imaginent?

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU

Feuerwehrnotruf 118 Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

Sonntag, 8. Mai 8.45 Uhr Eucharistiefeier Donnerstag, 12. Mai 9 Uhr Werktagsgottesdienst

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau Nidau

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute)

Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute). Mit Natel easy nicht erreichbar.

Heilsarmee

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

Hausarzt Notfall Seeland

Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall <wm>10CAsNsjYwMNM1szA3MzYEAKChDcANAAAA</wm>

Evangelisches Gemeinschaftswerk

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3oY9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmyzcCidrkM9ZKwmLJYqIgG1BqMOdOSVYdP0Lnc91v0E3PnJUAAAA</wm>

Jurastrasse 43, 2502 Biel Sonntag, 8. Mai, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Abendmahl, Predigt: Philémon Wasem. Kids-Treff, Ara-Treff, Kinderhüte

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

Zentrale

Ärzte

Telefon +41 32 391 82 82

Rettungsdienst Notfallnummer 144

Dr. med. A. Rothenbühler

006-688931 005-133545

Lyss

Die Praxis bleibt vom 14. Mai bis 29. Mai 2016 geschlossen

Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Rolf Schott. 11.15 Uhr, Spätgottesdienst Kein Kinderprogramm. Informationen: www.emb-online.ch

Kirchgemeinde Bürglen

Sechste Abendmusik Sonntag, 8. Mai 2016, 20 Uhr Kirchgemeindehaus Brügg Industriestrasse 8, 2555 Brügg <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDAAAJ6VGM8NAAAA</wm>

«FEUER UND FLAMME» Kammerorchester I CAMERISTI

Dr. med. F. G. Fark

Werke von Rebel, Dell’Abaco, Boismortier, Vivaldi und Gluck Eintritt frei – Kollekte zur Deckung der Unkosten

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDY2NTEFADrcX-ENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU10DS2NjS1NrQ0sTPRNrI0sjPQsDAwMjawNjA2MjA0MTK0NzUxBtZGRtaGFkbuqA0KMXX5CSBgDvgbZVVQAAAA==</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DY2NTE1NrQ1MLPXMTayNjUz0jczNrA0NDSyMDQzMrA0tjE1NzSwtzayNzoDoHhBa9-IKUNADnj6JyVAAAAA==</wm>

Die Praxis bleibt vom 13. Februar bis einschliesslich 21. Februar 2016 geschlossen.

www.spitex-seeland.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwsDQEAHZ0H2gNAAAA</wm>

Vertretung in dieser Zeit haben Dr. med. D. Dreier in Studen, Tel. 032 373 57 12 Dr. med. A. Marti in Brügg, Tel. 032 373 44 11 <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_G70r6OGZJlbEASPIWjur0gwiCffGGGCT-vb0fcAONHdq4aaS5lDMwXMAUNKUC6oCjOjR3LWsv5Fzue6X-kGKyhUAAAA</wm>

<wm>10CEXLrQqAUAwG0CdyfJvuzxVBbrsYxG4Rs--fBIvhxNN7KeGztu1oewE2WEQCxRrkU7GD4FlQiIBtRsJGaEZJWNryFzqf634BHf3Mu1QAAAA=</wm>

Konzertmeister Dominik Kiefer Mandoline Mirko Arnone

<wm>10CAsNsjYwMNU1sDQ2tjQFAMEVkNENAAAA</wm>

Wir sind für Sie da.

in 2558 Aegerten

In dringenden Fällen erreichen Sie den zuständigen Notfallarzt über die Nummer 0900 900 024 (kostenpflichtig).

Walperswil Hauptstrasse 18, 3272 Walperswil Tel. 032 396 47 40 walperswil@spitex-seeland.ch

Bestattungsdienste

• Dienstag, 10. Mai, Mittagstisch um 12 Uhr im Restaurant Kreuz, Walperswil. Voranmeldung Tel. 032 396 10 37. • Mittwoch, 11. Mai, 13.30 bis 16.30 Uhr, Unterricht KUW 2. Klasse im Spycher Walperswil

DEM HIMMEL ZU NAH

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Ins, Marienkirche

Pikettdienst: 28. April bis 16. Mai, Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, Tel. 079 439 50 99

Felix Tissi, CH 2016, 96’, D/f »» Wer sich selber in die Wüste schickt, darf sich nicht wundern, auf wen er dort trifft. Im einsamen isländischen Hochland treffen ein Selbstmörder mit Krawatte, ein unbedarftes Grossstadt-Pärchen und eine geländetaugliche Familie zufällig aufeinander. Was als widerwillige Zwangsgemeinschaft beginnt, führt zu Skurrilitäten, absurden Situationen und sogar zu neuer Liebe. Klar, dass dabei einiges in die Brüche geht. Sur le haut-plateau désert d’Islande se retrouvent accidentellement un suicidaire en cravate, un couple naïf de la grande ville et une famille adaptée à l’environnement. Ce qui commence, à contrecœur, comme une communauté forcée conduit à des bizarreries, des situations absurdes et même à un nouvel amour. Evidemment, certaines ruptures sont inévitables: l’équipement, un pied, une relation. Ce n’est qu’une fois la côte salvatrice atteinte que tout rentre dans l’ordre. – Mais absolument pas comme prévu. Mo/Lu 09/05 18h00 Di/Ma 10/05 18h00

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01 ein Zuschlag zu entrichten.

7. Sonntag der Osterzeit

• Mittwoch, 11. Mai, 14 bis 17 Uhr, Dorfgasse 21, Twann, «Weisch no»-Treff im Redwy 21

WELCOME TO ICELAND

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDQBAMZgbtENAAAA</wm>

9.15 Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) 10.00 Biel und Umgebung 9.30

Sa/Sa 07/05 20h30 Mo/Lu 09/05 20h30

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZraakhWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirh0_p29D0Bm8w9uCarUsBSGSTFEgoRsC3wigKda4pb8PofOp_rfgEo097SVQAAAA==</wm>

8.45 (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, 9.30 Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu 11.30 bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

• Donnerstag, 12. Mai, Betagtenheim «Im Fahr», Brügg, 15 Uhr, Andacht mit Pfr. Hans Ulrich Germann

Mehr unter www.gottstatt.ch

(Ortstarif)

www.notfall-seeland.ch

Kürzeweg 6

St. Maria Ste Marie

0842 24 24 24

FrVe 06/05 20h30 So/Di 08/05 18h00 20h30 Di/Ma 10/05 20h30

006-687631

BELLMUND

Bestattungsdienste in Nidau Zu Ihren Diensten Tag und Nacht Tel. 032 331 05 09 rohrbach.ag@bluewin.ch www.rohrbach-bestattungen.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szCxtLQAAF0Z11oNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMLG0tAAA4-bzcQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jNa9eWjUkyRxAEP0PQ_L9i4BCXvMu7da3O-FjadrS9CoCgyFZKrknBSbxOwZ7cximhEJ9RRM0N8espD1Ggvw0JCNLHcCWLLiXxfV4PpWnVHXIAAAA=</wm> <wm>10CEXLKw6AMBAFwBOx2be_tqwhIXUNguAxBM39FQkGMXLGSCf-rH07-p7MMUW11mqqKMGzBLm6JQMQRsxgcakKSymGWP5C53PdLxX4ahNUAAAA</wm>

Begleitung und Beratung

H. Gerber

006-684998

Woche vom 6. bis 12. Mai 2016

WERKSCHAU FELIX TISSI RÉTROSPECTIVE JAQUES DUTOIT 29/04 – 31/05/2016

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

006-688891

• Donnerstag, 12. Mai, 13 bis 17 Uhr, jassen im Lokal der «Pfadi trotz allem» Allmendstrasse, vis-à-vis Ruferheim

006-688900

Evangelisch-reformierte Landeskirche

Tag und Nacht


Diverses

Schleusenfest Port – Fischessen Muttertags-Konzert am 8. Mai 2016. Die Porter Jodler heissen Sie herzlich willkommen! <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMzMCAAkUEHwNAAAA</wm>

ab 10 Uhr, Kaffee und Burezüpfe, Apéro-Time um 11 Uhr, Muttertags-Ständli der Musikgesellschaft Port ab 11.30 Uhr Fischessen und «Blumenredlet» (schöne Ampeln) Unterhaltung mit dem Schwyzerörgeli-Trio «Ankehäfeli» Biel und dem Jodlerklub <wm>10CEXLoQqAQBAE0C_ymB3Zcc8tglw7DGK3iNn_T4LF8OLrPb3gs7btaHsCGhQhMcNQJtQ0R-GohIOEaUa4G0RPhiqX_5Tzue4Xd1l7nFUAAAA=</wm>

Auf dem Areal der Firma Schürch Transporte, bei der Schleuse Port

Säumige Zahler? •Wir machen aus Ihren Verlustscheinen Bargeld •Hohe Erfolgsquote beim Eintreiben von Forderungen •Wir bieten Rechtsberatungen

Ab Beginn des neuen Schuljahres werden neue Anfängerkurse für Holz- Blech- und Schlaginstrumente angeboten.

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NjcwNgQA5iT-Cw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw6AMBAEv-guu70-LlSSugZB8DUEzf8rCg4x2cxmeq9J8bG27Wh7JYAktAJjZTJFmWtZka0iMgQwL6Q5USJ_vfiUeYy3EURhGKRYkWjD3fU-rwcrZV0AcgAAAA==</wm>

Herr Marti informiert Sie gerne unter 079 652 74 36

5-137031/K

Anmeldefrist: 31. Mai 2016 <wm>10CAsNsjYwMNM1MzO3MDICADBSsfUNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1Mzc1NzECALBT3j8NAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDMDABr943ENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zM3MLIyNrYyMzoLiRoTGQNDAxsjQyMDS2MjQwMTE0MjM3tzY0NjQ0c0Co14svSEkDAHyOhX9RAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AQAwA0RPR9J-WGhKybrOC4DEEzf0VBIMY96b3MsCvtY29bYXok0eEewkLkBWjQ3IWKicj-UwqaiEhxfHS5V_guM_rAU8RDb1UAAAA</wm> <wm>10CEXLKw6AQAxF0RXRvHb6YaghIeMmCILHEDT7VxAM4uao23sa4Wtp6962BHzwsFDJwkbhkYJX1hoJgwtYJ1QpAkUkVxl5_i867vN6AEk09k9XAAAA</wm>

www.inkassokueng.ch sale@inkassokueng.ch

Anmeldungen/Auskunft: Beatrice Leiser Hausmatten 23 2564 Bellmund Tel. 032 331 29 45 006-688866

PAOLUZ O IMMOBILIEN GMBH

Wu-Man sports Wing Chun Kung Fu

Neuer Kurs der Musikschule

PAOLUZZO GMBH Haben SieIMMOBILIEN Verlustscheine?

006-688662

Selbstverteidigung für Frauen <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMzcGAN4VDBINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtF37V6ghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rjrxp_Xt6HsyY0IEasmihcRT5iBTTzaFsmDhMIhYrakBs_UvdD7X_QKMCRs-VAAAAA==</wm>

Kursstart:

12. Mai 2016

10 Kurstage, jeden Donnerstag von 19:00-20:30 Uhr Anmeldung: Tel. 075 414 20 33, taeuffelen@wumansports.ch Wu-Man sports, Burrirain 56, 2575 Täuffelen

PAOLUZZO IMMOBILIEN GMBH

006-688899

Wir vermieten am Beundenring 41 in Nidau <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNLEEAD7oqNINAAAA</wm>

006-688952

Rosen Koller

Einstellhallenplätze

006-688949

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_JZ27aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D2BMpWIqjXZglyTlclnSRhEwGVhYwYcmhIusf6Fzue6X2FXKxpUAAAA</wm>

Miete Fr. 95.– monatlich. Für weitere Auskünfte:

Bei uns ist jeder Tag Muttertag!

Béatrice Paoluzzo Bielmatten 12 CH-2564 Bellmund

Liebe Rosenfreunde und Kunden

Tel. 032 331 23 80 Fax 032 331 23 81 paoluzzo-immo@bluewin.ch

Wir sind einer von den wenigen Schnittrosen Produzenten in der Schweiz. PAOLUZZO IMMOBILIEN GMBH

Vom 10. April bis Ende November 2016 Öffnungszeiten: Montag-Samstag 8:00 bis am 11:30 Uhr

PAOLUZZO IMMOBILIEN GMBH

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDUCAPcAYVwNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtLUyNrYyNjPUNTIGWgZwykDUwNjIwMDM2sDI1NLUwNzCwMrI0szA3NHRBa9OILUtIA_FfBf1QAAAA=</wm>

Muttertag-Sonntag von 10:00 bis am 12:00 Uhr geöffnet Rosenbestellung nehmen wir gerne Unter Tel. 032 396 13 32

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwsLQEAET8xGYNAAAA</wm>

Béatrice Paoluzzo

Tel. 032 331 23 80

006-68953

<wm>10CEXLKwqAQBAA0BM5zN8ZpwjLtsUgdouYvX8SLIYX3xhlgJ_Wt6PvheiTR0RmCQuQlbIB5VyonIzkCykqiUQUh4etf4Hzue4XSamjl1QAAAA=</wm>

Wir freuen uns auf Ihren Besuch Schauen Sie auf unsere Website: www.rosen-koller.ch Rosen Koller, Erwin Koller Dammstrasse 12, 2575 Hagneck

Wir Bielmatten vermieten12in Nidau, Fax 032 331 23 81 an ruhiger Lage am Beundenring 39, CH-2564 Bellmund paoluzzo-immo@bluewin.ch per 1. Juni 2016 eine schöne <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDUGAGEwZisNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-tW0cNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8BlKm4N0tBc6k5EilOBgyqYJlppKIih3rVtvxFzue6X_tJxn9UAAAA</wm>

4½-Zimmer-Wohnung

006-688779

1. Stock Miete Fr. 1350.– + HK/NK Fr. 280.– Mit renovierter Küche, Glaskeramik, Abwaschmaschine, Granitabdeckung, Parkettböden, Balkon, Keller. Einstellhallenplatz zusätzlich Fr. 95.– Für weitere Auskünfte: Béatrice Paoluzzo Bielmatten 12 CH-2564 Bellmund

Tel. 032 331 23 80 Fax 032 331 23 81 paoluzzo-immo@bluewin.ch

Béatrice Paoluzzo Bielmatten 12 CH-2564 Bellmund

Tel. 032 331 23 80 Fax 032 331 23 81 paoluzzo-immo@bluewin.ch

006-688845

Sonntag, 08. Mai 2016 ab 09.00 Uhr Musikschopf beim Feuerwehrmagazin, Eggenstrasse, 3272 WALPERSWIL <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwN7cEAPeWG_MNAAAA</wm>

BEI SCHLECHTER WITTERUNG ZELT / HALLE VORHANDEN <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZt11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnlErS2LFGJL5UYmkVBpAvaZFYooVVLCQ5e_0Plc9wuNYrICVAAAAA==</wm>

Preise:

Erwachsene Kinder 6 – 14 jährig

Fr. 19.Fr. 10.-

006-688614

Ein Halbtax oder GA gibt es auch bei uns!

Mahlzeitendienst Die Mahlzeiten werden von uns täglich frisch zubereitet und Ihnen in einer praktischen Warmhaltebox nach Hause gebracht.

www.asmobil.ch/swisspass

Den neuen SwissPass übrigens auch.

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMzQBAPsnMtoNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDAzNAEARdgW8Q8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbEtv6VFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTexbBZ23b0fYEODCC6mkOqV5yVJVQTbjRoJwR4wR6tbSg2_IfOZ_rfgGG5nFbVQAAAA==</wm> <wm>10CFWKsQqAMAwFvyjlvTQN0Y7iVhzEvYs4-_-T1c3hOA6utVoSPpZ1O9a9EoCLRzitao5E1kymGIYxFPSZCoWzTL9dYoQC_X0EJoxOFVAsusHTfV4PBeQEqHEAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDEFACLO3NoNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwsLE1NrIxMDPUsgbWxppmdham1gYmRpZGBoZmVoYmxiYGFsaWFtZGFmYe6A0KIXX5CSBgBn5xCGVAAAAA==</wm>

Wir liefern in folgende Gemeinden: Bellmund, Brüttelen, Bühl, Epsach, Finsterhennen, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Lattrigen, Merzligen, Mörigen, Nidau, Port, Siselen, Sutz, Täuffelen, Treiten, Walperswil Für nähere Auskünfte, Unterlagen oder Anmeldungen können sie sich gerne bei uns melden.

www.bielerpresse.ch

Telefon Büro:

006-688673

032 396 99 00

Wohnguet, Zentrum Breitenfeld, Täuffelen

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich die Vorteile des neuen SwissPass erklären. Als Neukunde erhalten Sie ein kleines Geschenk von uns. Reisezentren in Nidau und Täuffelen

Inserieren bringt Erfolg!


Diverses

Frühlingsfest

Samstag, 7. Mai 2016

Ab 11.30 Uhr gebackene Zanderfilets, Vorplatz/Foyer Gemeindezentrum Ipsach Schweinswürstli und diverse Getränke, bei jeder Witterung Barbetrieb Musikalische Unterhaltung mit Candlelight Solo Der Seechlepfer-Club ist ein Verein, der gemeinnützige Institutionen unterstützt. Die diesjährige Spende geht an den Tierpark Biel. <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMzABALoWKcMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_G70r6OGZJlbEASPIWjur0gwiCffGGGCT-vb0fcAONGdmMMVUlBDMwXMAUNKUC5wKworNZKz5vU_cj7X_QLIiLxSVQAAAA==</wm>

006-688604

KIRCHLICHE UNTERWEISUNG REFORMIERTE KIRCHGEMEINDE NIDAU

Ihr Kind ist zurzeit in der 1. Klasse?!

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDIBAAUzQ_oNAAAA</wm>

Ab Dienstag, 3. Mai 2016 <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZt11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnlEE02NSmYtC5xYJWEQAfvMRVnNq6VEZV3-Q-dz3S_39nYBVQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDKwNAIArmucuw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT9Tmve1uKawkdQ2C4GsImvsrfgoxyUwyrblFvMx12erqBJBDLoJRPAliormmFAfQoVQBbaLBUDLz7w_lDgH68wRooPZPlF04xHM_Lsfzmg1yAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwtDACAAIv3OcNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb8pqOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf70nBZ2vjaHsCPnmEhmWxIsqctQotEoQZ1BdUoJCBtPDK9S9yPtf9AoS6vt9UAAAA</wm>

Ihr Kind ist reformiert und möchte konfirmiert werden? Im August 2016 beginnt die Kirchliche Unterweisung für die kommenden 2.-Klässler von Port, Nidau, Bellmund und Ipsach. Der Besuch der Kirchlichen Unterweisung ist Voraussetzung für die Konfirmation in der 9. Klasse. Falls Sie noch kein Anmeldeformular ausgefüllt haben, können Sie dies auf www.ref.ch/nidau unter der Rubrik K.U.W. herunterladen oder direkt bei uns bestellen und uns bis zum 17. Mai 2016 zukommen lassen. Wir freuen uns, dass Ihr Kind die KUW besuchen möchte und bedanken uns für Ihre Mithilfe. Kirchgemeinde Nidau, KUW Sekretariat Aalmattenweg 49, 2560 Nidau Telefon 032 332 20 94 E-Mail: kuw.kgn@kirchgemeinde-nidau.ch Ziehli AG gestaltet, produziert und montiert regional Fenster, Türen und Küchen. Zur Verstärkung unserer Produktion suchen wir einen engagierten

006-688182

006-688924 J11xxx

MONATSMARKT WAREN- UND KLEINTIERMARKT MITTWOCH, 11. MAI 2016 8.00 –12.00 UHR

006-688933

Neu in der Mehrzweckhalle

Am Pfingstsonntag 15. Mai 2016

„Jodler-z’Morge“ Jodlerklub Schneeglöggli Kallnach

Sonntag 15. Mai 2016 In der Mehrzweckhalle in Kallnach Ab 9.00 Uhr verwöhnen wir Sie gerne wie immer, mit einem währschaften „z’Morge“ Ab 12.00 Uhr gibt’s Hamme mit Züpfe und Merinque mit Nidle Für den musikalischen Rahmen sorgt der <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDYGAOeXPH0NAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC3MDEGAEF73GsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbPd6pUcNCTlHEASPIWj-r0gwiJGzrlkFn6VvR98T8MEjWilJgzSrSaoomDA2Qn1Sg2mUkcnw8Pk_cj7X_QKvukcaVQAAAA==</wm>

www.ziehli.ch

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iuX2sdNSQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRhbCp_Xt6HsCPnnMYZpioGolRYOYEyZVwL6wwaDuNSU8dP0Lnc91v-BL_jRUAAAA</wm>

Schreiner in der Oberflächenbehandlung

Hauptsächlich unterstützen Sie den Oberflächenspezialisten in der Werkstatt. Sie sind kräftig und an exaktes und speditives Arbeiten im Team gewöhnt. <wm>10CAsNsjYwMNU1NDY3s7AEABP2eMkNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NjezsAQArQlc4g8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BOxtP357UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGMkin7VvR99ThJMivLaEoShTm5Wgp1DMRH1WgKAz0moolr-U87nuF1WRIdNUAAAA</wm> <wm>10CFWKqw6AMBAEv-iavS3XBydJXYMgeAxB8_-KgkNMsrOZ3t0CPpa27m1zBWCiMadSPRIhqrlWhmzJYSChaUalMavZr5cyhMDxNjJu8EAVRpnKGAz3eT3Ib2xJcgAAAA==</wm>

Wir bieten Ihnen eine interessante Tätigkeit in einem ausgeglichenen Team.

Ziehli AG Schreinerei Löhrstrasse16 3268 Lobsigen Tel. 032 391 21 00 Fax 032 391 21 01 info@ziehli.ch 005-137689

Wir freuen uns, Sie bald kennenzulernen.

IN AARBERG

Jodlerklub Meiringen

Wir freuen uns, Sie mit Familie, Freunden und Bekannten in unserer neuen schönen Mehrzweckhalle begrüssen zu dürfen.

006-687843

Trauer und Dank

Einwohnergemeinde Scheuren (450 Einwohner) Scheuren BE – Suchen Sie eine neue Herausforderung in einer Gemeinde mit ländlichem Charakter und trotzdem nahe der Stadt Biel? Die Stelleninhaberin nimmt nach langjähriger Tätigkeit eine neue berufliche Herausforderung an und deshalb suchen wir per 1. August 2016 oder nach Vereinbarung eine/n

Finanzverwalter / in, AHV-Zweigstellenleiter/in (63%) Ihre Aufgaben Sie sind verantwortlich für die gesamte Aufgabenerfüllung der Finanzverwaltung sowie der AHVZweigstelle. Dabei liegt der Schwerpunkt Ihrer Tätigkeit im Erstellen des Budgets, der Finanzplanund Investitionsplanung sowie der Jahresrechnung inkl. Abschluss nach HRM2. Sie unterstützen und beraten den Gemeinderat in allen finanzrelevanten Geschäften und erarbeiten Geschäftsvorlagen in Form von Berichten und Anträgen. Ebenso erarbeiten und begleiten Sie zusammen mit dem Gemeinderat diverse Projekte. Gemeinsam mit einem Broker betreuen Sie das Versicherungsportefeuille der Gemeinde. Schalter- und Telefondienst ermöglicht ihnen den persönlichen Kontakt zur Bevölkerung. <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDEHAA6v0jQNAAAA</wm>

Alles hat seine Zeit. Es gibt eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes und der Trauer, aber auch eine Zeit der dankbaren Erinnerung.

Abschied und Dank Schweren Herzens nahmen wir Abschied von meiner lieben Schwester, Schwägerin, Gotte, Anverwandte und Freundin

Sonja Bruderer 17. Oktober 1958 – 18. April 2016 Ihr Herz hat für uns alle viel zu früh aufgehört zu schlagen. Zuhause ist sie friedlich eingeschlafen. Wir gedenken Ihrer in Liebe und Dankbarkeit. <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDACAIWe1CANAAAA</wm>

<wm>10CEXLrQqAUAwG0CdyfPu5Y3NFkNsuBrFbxOz7J8FiOPGMUY3wWft29L0AnzwiIKWixK0UTmxSMEkB-8ymoaqZJeGRy1_ofK77BX4Rz3ZUAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53Pk6OkWQ1x4GsVvE7P6TYDGceHovJ3zWth1tLyCGyEwby-CkbmUipCEFkxBwzKzKCJ-yJMNl-Q-dz3W_YiLXX1UAAAA=</wm>

Ihr Profil Sie haben Berufserfahrung im öffentlichen Rechnungswesen gesammelt und bringen das Diplom als Finanzverwalter/in mit oder sind bereit, dieses zu erwerben. Selbständiges, zuverlässiges und verantwortungsbewusstes Arbeiten sowie das Flair für Organisations- sowie Projektmanagement runden Ihr Profil ab. Geschäftsvorlagen klären sie fundiert ab und arbeiten diese effizient und regelkonform aus. Vorzugsweise bringen Sie bereits Kenntnisse der GemoWin und NIL+ Applikationen mit. Unser Angebot Wir bieten Ihnen eine interessante, sehr selbständige und vielseitige Tätigkeit in einem kleinen Team. Zeitgemässe Anstellungs- und Arbeitsbedingungen nach kantonalen sowie Gemeindeeigenen Richtlinien. Flexible Arbeitszeiten und eine zweckmässige Infrastruktur runden unser Angebot ab. Konnten wir Ihr Interesse wecken? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen! Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen an die Finanzverwaltung, Stellenbewerbung, Hauptstrasse 56, 2556 Scheuren. Auskünfte erteilen Ihnen gerne: Andrea Gyger-Fröhlich, Finanzverwalterin 032 355 15 23, finanz@scheuren.ch oder Andreas Minder, Gemeindepräsident 079 316 25 16.

006-688847

Allen, die Sonja in Liebe und Freundschaft begegnet sind, danken wir von Herzen. Ganz besonderen Dank Herrn Pfarrer Germann für die einfühlsamen Worte sowie Herrn Samuel Geiser für seine wertvolle Unterstützung. Traueradresse: Markus Bruderer Walperswilstrasse 24 3274 Bühl

In stiller Trauer Markus Bruderer und Martha Batzli Bruderer-Nikles AG mit Team Anverwandte und Freunde

Im Sinne von Sonja fand die Trauerfeier im engsten Familienkreis auf dem Friedhof Brügg statt. 006-688802

Annahmeschluss für Todesanzeigen und Danksagungen Nidauer Anzeiger: Dienstag, 16 Uhr E-Mail: biel@publicitas.ch Auskunft: Tel. 058 680 97 00


Diverses

Seelandheim in Worben <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDEBAIOUGawNAAAA</wm>

Musikgesellschaft Brass Band, Brügg <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue362KghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrhs_bt6HsCPnmtTTUVRsU0uQmFecIgAvaZizEj0FJqsC__ofO57hdEa7PSVQAAAA==</wm>

Unser Gast: Chantal Meystre, Trompete ---------------------------------------------------------------------

Sonntag, 8. Mai 2016 / 09.45 Uhr Eintritt frei, Kollekte

006-688944

Port, Lohngasse 9 zu vermieten per 1. Mai 2016

Nous sommes spécialisés dans la fabrication de montres et de chrono­ graphes haut de gamme s’adressant à une clientèle de professionnels exigeants, actifs notamment dans le domaine de l’aviation. La certi­ fication chronomètre de l’intégralité de notre production atteste de l’excellence de nos montres­instruments. Pour notre siège de Granges (Soleure), nous désirons engager dans notre département Service après-Vente:

3-Zimmer-Wohnung

006-688701

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzAEAAKIgbINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtKX966ghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rjrxp_Xt6HsyY0JEYUnxoGIJJ6moyaZQFiwcPrsYNDVgvv6Fzue6Xy_RD-xUAAAA</wm>

1. Stock Tel. 032 331 98 66

pendeltüren, türen, rollos, spannrahmen lichtschachtabdeckungen in allen RAL-farben lieferbar «porter houzwurm» h. möri schreinerei port tel. 032 331 65 46 natel 076 580 14 99

Un(e) Technical Trainer

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMjUHACGkiGoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAwF0RMZ8rNJzJpGkO0WC7G3EWvvXyk2FgOvmd7TiL-Wtu5tS2YfPFRsTFGmqpYQUFRmWHIUyIsJrgC0WIo5Yv43Ou7zegBVOGRcWAAAAA==</wm>

aus Aluminium - nach Mass

006-687978

• wartungsfrei • wetterfest • formstabil • viele Typen

Au terme d’une période de formation complète au sein de la maisonmère, vous serez amené(e) à former les horlogers de notre Service après-Vente mondial sur nos produits et nos méthodes de travail en déployant la stratégie de formation du Service après-Vente. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsLCwNAAAXrs8NA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jL67Z2HZVkbkEQ_AxB8_-KgUOcuMv17hLwsbbtaLszACU1swrPkJAkuwqHqtWRY4lgXdhSZBHU3082ZYbxPoRMsQw2SkypDDEN93k9sysPy3IAAAA=</wm>

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau

Profil requis :

Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zimmer-Wohnung im 1. OG

• CFC d’horloger(ère)-rhabilleur(euse) ou formation jugée équivalente

Fr. 1491.– + NK

• alle RAL-Farben

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.–

• günstige Preise

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDCyNAAAiD6rOQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwsjQAADbBjxINAAAA</wm>

<wm>10CFWMMQqAQAwEX5RjN-FCzpRiJxZif41Y-__K086FKQaGXdesBR_zsh3LngTg4hHakKy1NHiqRSETZlTQJ44hlPHLJYYo0N9GYGLspBBi3jEu7vN6AOqk7p9xAAAA</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9HdtV6ghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrxp_Xt6Hsy--QRMnPCgqqmlCAgWRnC8AUqJlaqp4Qo1n_Q-Vz3C7dbF2ZTAAAA</wm>

• Passionné(e) et pédagogue dans la communication, la transmission des connaissances et la formation

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDUBAMKlArUNAAAA</wm>

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZor1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPnjEZGNqCSGTNcSiJAyqoM8EoeYoqVFhy1_kfK77BUJv2kNUAAAA</wm>

Besuchen Sie unsere Ausstellung!

Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

006-688290

Jensgasse 2 • 2564 Bellmund Tf 032 331 00 67 Fx 032 331 63 65 info@boac.ch www.boac.ch

Fenster • Türen • Jalousien

• Expérience concluante de plusieurs années dans une fonction similaire

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-688954/RK

• Bonne capacité de rédaction et de présentation orale • De langue maternelle française ou allemande avec d’excellentes connaissances en anglais. • Maîtrise des outils informatiques usuels • Disponible à voyager Entrée en fonction: à convenir

In der Nähe Bahnhof Nord und ETA An der Schützengasse 25 in Grenchen vermieten wir nach Vereinbarung eine schöne und helle

006-688947

3-Zimmerwohnung im EG

Veuillez adresser votre dossier de candidature complet à:

Wir empfehlen uns für Gesellschaftsfahrten Hochzeitsfahrten Schulreisen usw.

BREITLING SA RESSOURCES HUMAINES • CASE POSTALE 1132 • 2540 GRANGES • TÉL. +41 32 654 54 54

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDEHADnFEDUNAAAA</wm>

rh-bre@breitling.com

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-i6S3rY9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirxp_Xt6Hsy22QRtXhCg7wkDKSuycoiDFugUqEOTgmfsf6Fzue6X8Y_ZCJUAAAA</wm>

CHF 920.- + CHF 210.- NK - Küche mit Glaskeramikherd - modernes Bad mit Badewanne und Fenster - Bodenbeläge Parkett und Linoleum - sonniger Balkon - Keller und Estrichabteil - kein Lift - kleine Parkanlage vor dem Haus - Gartenbeet zur Nutzung vorhanden - Garage kann dazugemietet werden Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel: 031 350 22 77 oder zivag@zivag.ch

6-688890/RK

Kleinbus-Vermietung, 14 Plätze

Herbstferien in Italien am Gardasee

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zW0MDM3MQcAIBPu5A8AAAA=</wm>

127-186747/K

<wm>10CFXKIQ6AMAwF0BN1-b-s3aCSzC0Igp8haO6vCDjEc6_3sITP2raj7UFQi7B6ySVolmZ4TKjJZwaymoK-0Khkpv2-VAAExnsEWdQGTUhhGdU13ef1AC-Sp5FyAAAA</wm>

Studen

Mattenweg 21

Per 1. Juni 2016 oder nach Vereinbarung vermieten wir an sonniger und ruhiger Wohnlage eine helle

4.5-Zimmer-Wohnung 2. OG / ca. 86 m2 CHF 1'390.- + CHF 280.- HK/BK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDAzMwAAm4o6uQ8AAAA=</wm>

• • • • • • • • • • • •

Sanierung Küche, Bad im 2010 Wohn-/Essbereich mit Cheminée Parkett- und Plattenböden offene Küche mit Glaskeramik, Geschirrspüler, Steinabdeckung Badewanne, Lavabo, WC, Oblicht Dusche, Lavabo, WC, Oblicht 2 Balkone Garderobe, Einbauschränke Réduit, Kellerabteil kein Lift kinderfreundlich / Spielplatz Garage CHF 145.-/Monat <wm>10CFWKKw4DMQwFT-To-RPLruEqLFqwKg-pint_1LRswYAZzZzVG_4c43yOqxiAk0e4o7j3lvBSieZSME4B-wNpxhIqt51iyw7r9xCMOBeSTAm8VLN9Xu8vBphUJ3EAAAA=</wm>

BERIMAG AG, Postfach, 3001 Bern Telefon 031 666 11 88, Telefax 031 666 11 77 www.berimag.ch / info@berimag.ch

6-688660/K

006-688888

Der Reise-Tipp von Silvia Meyer

Nidau

Wir suchen einen Schreiner/Werkstatt-Leiter

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzAAEALQL8Iw8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1swABAJP92AgNAAAA</wm>

Tel. 032 332 78 98 Täuffelen

Tel. 032 396 04 40

Wir bieten eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit im Bereich des gesamten Innenausbaus sowie mit Handelsprodukten von Türen und Fenstern. Es erwartet Sie ein Unternehmen mit einer geräumigen und zeitgemässen Werkstatt. Ihr Tätigkeitsgebiet in der Werkstatt – Produktion von Türen, Möbeln, Schränken, Treppen – Sonderanfertigungen auf Kundenwunsch – Oberflächenveredelung in eigener Spritzerei – Montagearbeiten der gefertigten Stücke und gelegentliche Servicearbeiten – Unterhalt und Pflege der Maschinen und Installationen – Bewirtschaftung des Lagers und Materials

Sie haben Camping im Blut, Komfort und Qualität ist Ihnen aber ebenso wichtig? Dann haben wir genau die Ferien, die Sie sich wünschen! Unser Angebot: 1 Woche im Village Camping Bella Italia**** für CHF 296.- pro 3-Zimmer-Bungalow bis 6 Personen (exklusive Nebenkosten, Mahlzeiten und Anreise). Anreise zum Beispiel am 24.9.2016.

www.asmobil.ch

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCxCwNjYy1jM0tTa0MNEzMjWyNjA1MDIyMDSzMjQ1NjM2NTc0sjayMDc2ckBo0YsvSEkDAPptcqhUAAAA</wm>

<wm>10CFWKMQqAMBAEX3Rhb3NegleKXbAQexux9v-ViZ0DC7MwrcWU8G1Zt2PdQwG4eB1EJlLWKbQyVQ8YC6E-a6HB3PIvl9oPgXM0AhOWU4swC9iF6bnuFzEngPZxAAAA</wm>

Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten!

Ihr Entsorger

Jeder n Franke hilft

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDMDAC2XIXANAAAA</wm>

Sie bringen in unser Team mit – Mehrjährige Erfahrung als Schreiner/Monteur, evtl. Führungserfahrung – Hohes Qualitätsbewusstsein und Zuverlässigkeit – Rationelle und selbstständige Arbeitsweise – Im Besitz des Führerscheins Kat. B – Gepflegter Umgang mit Kunden – Bereitschaft sich in das Team einzubringen und Flexibilität <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZtt1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnlr4Z6ioFBLrU4iCYMI2GfWYgKPktIqx_IXOp_rfgF30ZgVVAAAAA==</wm>

Wir bieten Ihnen eine vielseitige Tätigkeit in einem jungen und motivierten Team, in welchem Sie sich einbringen und viel bewirken können. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann senden Sie uns Ihr komplettes Bewerbungsdossier an: Schreinerei Hübscher + Partner AG z. H. Frau Biedermann Bözingenstrasse 39 2502 Biel/Bienne E-Mail: b.biedermann@shbiel.ch Tel. 032 323 11 10

Öffentliche Sammelstelle

für ALLE Ihre Abfälle <wm>10CAsNsjYwNNc1MLMwMTAGANYecewNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDA01zUwszAxMAYAaOFVxw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ7DMBBE0ROtNbPO2JsujMyigKjcpCru_VHasoAPvvT2PVXwbxvHc5xJgN3QYkFNNhSqp9OL1khUhoPtQakh-lJv3gKAA_Nn7PuMSZlkHjPUy-f1vgC45XlLcgAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9Hdt11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3RhrxZ-3b0fdk1Ik9lEvCgqqmQMhaJBdpwvAZzmrh8JQQYPkLnc91v1PoCf1UAAAA</wm>

Öffnungszeiten Montag – Freitag Samstag

07.00 – 12.00 Uhr 13.15 – 17.30 Uhr 08.00 – 11.45 Uhr

Edi Entsorgungsdienste AG Industriering 10, 3250 Lyss Tel. 032 387 18 18 017-068403

Weltweit erblindet jede Minute ein Kind. Schenken Sie Augenlicht! Annuary (4) ist auf einem Auge völlig erblindet. Ihre Spende lässt Kinder wieder sehen. Online-Spende auf

006-688966

www.cbmswiss.ch


6-688314/K

Moderne Kunstreproduktionen auf Leinwand für jedes Budget Originalbilder mehrerer Künstler

6-686661/K

BETREUUNG ZU HAUSE

Sie begleiten und unterstützen ältere Menschen im Alltag in Ihrer Region und ermöglichen ihnen ein erfülltes Leben im eigenen Zuhause! Wir sind Anbieter von nicht medizinischen Dienstleistungen für Senioren. Wenn Sie zwischen 35 und 70, einfühlsam, sozialkompetent und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf! Pflegeerfahrung von Vorteil. <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDYDAGhjVg0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTEum26WGhKzbIAgeQ9DcX0EwiJ-nfu9JwdfS1r1tCfjgEXX0VFIqXqtJoScIM6hPCqXRwbQo8Pl_5LjP6wHJrRpGVQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDA2NAEArhrd9w8AAAA=</wm>

Besuchen Sie uns und lassen Sie sich inspirieren <wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jRe41t2TOswqqBqTykGt7_o2VjBQfudMdR1vBnH89zvIoAXDyiU4tmLeG10Zr2XlBwA_2BNDLV8vZLLFlh_h6BCjiRYhDrM8Lb53p_AeA_zFxyAAAA</wm>

Jeweils mit Sonderausstellung!

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

Home Instead Seniorenbetreuung

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

Krankenkassenanerkannt

choice bildermarkt Rämismatte 9, CH-3232 Ins

www.homeinstead.ch/lyss

Infos unter: 032 511 11 85

<wm>10CAsNsjY0MtY1MLCwMDIEAL1IFuQNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMLIwNQcAlWStBg8AAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0MjY10DAwsLI0NrQ1NTPUsDM2tzSz1jcwNDawNjAyMjA0MzKwNLE1NjU6CYtZGFgamhA0KPXnxBShoAc9ahaVUAAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw7DMBAEv8jW7q0f5x6MwqKAqNykKu7_o7plkWakAXMcUTP-bvv53K8gaEqAee3BhjyshFsePSDKwPJgUWNv7rc7OQAC8_ckKFFzhepiSiV_Xu8vvkMaaHAAAAA=</wm>

6-688487/K

123-008821/K

Kommen Sie zu uns, wenn Sie eine sanfte, chemieund nebenwirkungsfreie Gratis! Behandlung Chinesische wünschen medizinische <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDCxMAcA2OZZug8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jL167tNirJHEEQ_AxB8_6KH4c4cZdblrCEj7mve9-CATh5rVpLsFlq8BDxVIoEVCBgn1hN4S3r76f6yBPG-xCUBIOVLBPbkNzSdZw3q69SwXIAAAA=</wm>

Night Club Cabaret KISS

Bar

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDcHAM38_x8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbBfa61FDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPnhElJJqJhWetQqVnpgYhPqMMJChYzK8cPmPnM91v9BszOxVAAAA</wm>

Smoking Bar Kontrollstrasse 9,Biel/Bienne 19.00 bis 03.30

6-688877/RK

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer. <wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvP30tUsNCVm3QRA8hqC5vyLBIEbOGKGCz9q3o-8BcKKTTFHdRLVFMRPAA4qckTjDQLVaNLKzYfmPnM91v1DObVxVAAAA</wm>

www.choice-bildermarkt.ch

031 311 90 40

Krankenkassen anerkannt

9

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzMEAIAyxgUNAAAA</wm>

6-688936/K

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

450.– *

kt t Media Mar / bons d’acha Gutscheine kt ar M ia * Med

CHF

Diagnose beim 1. Besuch 5-134851/K

Praxis TCM LI Bahnhofstr. 22 | 2502 Biel Tel. 033 221 02 48 | www.tcmli.ch

Termin nach Vereinbarung per Tel. oder auf tcmli.ch

Individuelle Vorsorge, Begleitung und Beratung <wm>10CAsNsjYwMNU1NDaxMDUEAIiCJmoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9P-tW0cNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGin7VvR99D1Sak7IZgcgECpQpzDiWNijKjEMlca7C25stf5Hyu-wWJg0LLVAAAAA==</wm>

a u r o r a Biel-Seeland

jederzeit erreichbar unter der Telefonnummer:

032 325 44 44

SOLAR PL ATTFORM PL ATEFORME SOLAIRE SEELAND

Aktionstag

General-Dufour-Strasse 61 2502 Biel-Bienne www.aurora-bestattungen.ch

Journée d’action

Der Sonne entgegen

6-688964/K <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDIDAClSTRQNAAAA</wm>

Burgergemeinde 3252 Worben

À la rencontre du soleil

Samstag, 7. Mai 2016, 9:00–14:00 Robert-Walser-Platz, Biel

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7BW211JDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BG8w91LKQErCcSgjVE4Qqis2IiSNZI9UrdPmPnM91vyKyM3NVAAAA</wm>

Burgergemeinde Worben

Aufruf

Samedi, 7 mai 2016, 9:00 – 14:00 Place-Robert-Walser, Bienne

Wir suchen unsere Burgerinnen und Burger, die als Heimatgemeinde (Burgerrecht) Worben besitzen. Bist du interessiert mehr über deine Burgergemeinde zu erfahren? Möchtest du dich gerne in der Burgergemeinde in unser Stimmregister eintragen lassen? Wenn ja, dann schreibe oder telefoniere uns doch. Gerne werden wir dich bei einem Apéro in unserem schönen und modernen Waldhaus über unsere vielfältigen Aufgaben informieren. <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNDMBAAH2L54NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRtAtdetSQXM5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rop7btaHuqcmBE4ZQYQ8wSKEJlqiugxsXMHc5gImbD-hc5n-t-Aea2OgpUAAAA</wm>

Informationen über Produkte und Trends auf dem Markt ▶ Energiestädte Biel, Brügg, Lyss, Nidau und Gemeinde Ipsach ▶ Energie Service Biel/Bienne ▶ TRITEC AG – Solarstrom für alle! ▶ EnergyOptimizer GmbH ▶ GLB Seeland: Photovoltaik – Alles aus einer Hand ▶ BKW AG Weitere Attraktionen erwarten Sie im Sonnendorf ▶ Kinderanimation durch „kids au lac“ ▶ Kulinarische Leckerbissen ▶ Wettbewerb Hauptpreis offeriert durch Die Mobiliar, Generalagentur Biel

Énergie solaire :

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwNLYEAPl-6Z0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P2u3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8B-OS1Nm2RYaKWw6niZMBAIvmcoEbzxGAtKMt_5Hyu-wWTRjg8VQAAAA==</wm>

Informations sur des tendances et des produits actuels sur le marché ▶ Cités de l’énergie Biel/Bienne, Brügg, Lyss, Nidau et la commune Ipsach ▶ Energie Service Biel/Bienne ▶ TRITEC AG – Courant solaire pour tous ! ▶ EnergyOptimizer GmbH ▶ GLB Seeland : Photovoltaik – Tout d’une seule main ▶ BKW AG

Adresse:

Burgergemeinde Worben, 3252 Worben www.Burgergemeindeworben.ch

per Mail: info@burgergemeindeworben.ch telefonisch: Fritz Nikles, 032 384 39 76 mittags oder abends

6-688926/K

Plusieurs attractions vous attendent au Village de Soleil ▶ Animation d’enfants par « kids au lac » ▶ Délices culinaires ▶ Concours Prix principal offert par La Mobilière, Agence générale Bienne

Neuenburgstrasse 79 3236 Gampelen

Tel.: E-Mail:

3.-5.+10.-12.6.

032 313 13 06 info@blumenmarkt.ch

<wm>10CAsNsjY0MDA00jWyMLUwMwMA1oINoA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J4Tx-4Mq7BoYCoPqYb3_6jbWMEFVzpzphX828fzGK8kQBUNi96TVgucqdiK95Zo6gr2ByuV2txuXgLfA9bPCJqoL1YhhbYQUT7n-wIPfyh3cgAAAA==</wm>

100 Jahre Turnverein

BLUMEN- UND PFLANZENFESTIVAL Sonntag, 8. Mai 2016 GEÖFFNET

Schüpfen STF2016.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDCzNAIAePes0A8AAAA=</wm>

www.solarplattformseeland.ch 6-688939/K

Veranstaltungspartner / Partenaires de la manifestation

10.00 Uhr – 16.00 Uhr (Nur Gartencenter)

6-688692/K

6-688946/K

<wm>10CFWKMQ7DMAwDXySDYl1ZisbAm9EhyO6l6Nz_T3W6BQcOR9wY-Sz4b--vsx-pAEzM3YLJhxfVpEVhaKKShNqGWLTGdsvFl6xjXo2gCjkRApdq00PL9_35AfebEtVxAAAA</wm>

8. Bieler Bauernmarkt

6-688612/RK

Guilde de la Rue de Nidau

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDAzNAIAcH11GA8AAAA=</wm>

Nidaugasse und Zentralplatz, mit über 80 Ständen

Freitag 6. + Samstag 7. Mai 2016 www.nidaugassleist.ch

12-285866/RK

Solarenergie:

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe11YtqwkdQ2C4GsImvsrPg4xYibTWowJH0td97oFAZiYuzGH05JOHlRLMA0M9AzajKJE8Ul_v_gjT-jvIxiE3lFEIZm9MKfrOG9aU311cgAAAA==</wm>

Landwirtschaftliche Produkte wie Gemüse, Früchte, Blumen, Back-, Fleisch- und Wurstwaren, Milchprodukte aller Art, viele Naturprodukte, Pflanzen, Saatgut, usw. werden angeboten. Verschiedene Bauernhandwerke werden gezeigt. Für Kinder gibt es einen Streichelzoo sowie ein Karussell. Vielfältige Verpflegungsmöglichkeiten runden das Angebot ab.

Nidaugass-Leist Biel


MARKTPLATZ ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel Fr. 9.–. Jurastrasse 15, 032 322 54 90. Kaufe alte Möbel, alte Uhren, alte Spielsachen, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. FERIEN & REISEN VACANCES & VOYAGES Cap d’Agde (F) à louer villa conf. 4–5 pers., 2 ch., salon, cuisine mod, douche, 2 WC, résid., pool, près golf, plage. 032 341 01 25.

PLACE DU MARCHÉ

Service. 079 300 45 55, 23 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Skoda Octavia RS Kombi, 2.0RS, 16500.– & 2.0TDI RS 16400.– & Skoda Superb 2.8 Lim., 9900.–. Alle MFK + Service. 079 300 45 55, 23 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. VW Touran 1.4 Turbo, 5 Pl., 12650.– & VW Touran 2.0 TDi, 7 Pl., 12500.–. Alle ab MFK + Service, 079 300 45 55, 23 AutoInfos unter: www.autowalter.ch. Rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71. Kaufe Autos und Lieferwagen, sofortige gute Barzahlung. 079 777 97 79 (auch SA/SO). FAHRZEUGE · VÉHICULES BOOTE · BATEAUX

Haushaltapparate AG Haushaltapparate ✆ 032 341 85AG 55 T Poststrasse 032 341 85 7a 55 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDYCAEbN-QsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbFtur1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTexbBZ23b0fYEODAi3FJLkQlMdQroidHCoJwxAWahNS1YffmPnM91v-m9OKBVAAAA</wm>

Verkauf & Service 6-688832/K

Verkaufe Halbkabinenboot Thoma Speer 550, 8 PS Motor, neue Blache, geprüft, super Wasserplatz in Büren, 078 895 60 73. Linssen 29.9 AC Jg. 2006, sehr gepflegtes Stahlschiff, Volvo D2-55c, 780 Std. Anfragen: 079 375 12 00. FAHRZEUGE · VÉHICULES FAHRRÄDER · VÉLO

SCHMUCK & UHREN MONTRES & BIJOUX

Möchte alte Velo kaufen, melden unter 079 272 00 73.

Rolex: Achète montres et tout matériel comme aussi PLV et pièces détachées – envoyer offres à dfry@bluemail.ch.

FAHRZEUGE · VÉHICULES MOTORRÄDER · MOTOS

KURSE · COURS WEITERBILDUNG · FORMATIONS Nähkurse in Lyss, Kleingruppen Beginn 18. + 23. Mai, Mo + Mi Abend, Mi auch Nachmittag, 6x à 3 Std., 265.–, 032 384 00 91. DIVERSES · DIVERS Tantra die schönste Art zu geniessen, sanfte, sinnliche Berührungen. 1 Std. 120.–, 079 333 20 56. Ich kaufe was Sie nicht mehr brauchen. Kleine Drehbank Fräsmaschine und Teile von Schaublin, Aciera, Hauser. Alte Mofas, auch defekt, Sachs, Puch, kleine Geräte mit Benzinmotor, Honda-Geräte mit Benzinmotor, 076 338 22 33. Tantra, die Kunst der Berührung. Wellness für Körper und Seele. Energetische Heilarbeit. Mo–Sa, 7–21 Uhr, 079 884 00 36. Lebensberatung. Überfordert? Sackgasse? Suchen Sie neue Ziele? Ich begleite Sie. Margrit, Twann, 079 776 96 63. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststr. 43, 2504 Biel * › Rufen Sie uns an: 079 300 45 55. Audi Quattro’s im Top-Zustand; A3 2.0 TFSi Quattro, 13400.–, A4 Avant 1.8T, 18700.– + 2.0T, 16950.– Plus; Audi A4 2.8 Lim. Tuning, 5400.–. Alle ab MFK +

mit Cachet. Küche mit GS + Mikrowelle, grosses Bad, schöne Parkettböden, Holzlaube, MZ 1260.– + 230.– NK. 079 547 46 28. Safnern Berg gr. 41 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung zu vermieten, 160 m2, ab August in OG, 2-Fam.-Haus, gr. Estrich u. Keller, eig. Waschküche, gedeckte Terrasse mit Alpenblick, Garten mit Sitzplatz, 1850.– exkl. NK., Doppelgarage 120.–, 079 318 85 13, smaeusli@bluewin.ch. Autoeinstellplatz in unterird. Garage zu vermieten in Biel, Mühlestrasse, per sofort. 079 683 26 77. Lattrigen: 14 m2 Raum zu vermieten für Reiki, Craniosacral, Osteopathie, Hypnos Podologie, Raum verfügt über eine Umkleide, WC, Liege, Klimagerät,

Parkplatz nebenan, Besichtigung und weitere Infos unter 032 397 15 57. STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE Zuverlässige und tüchtige Frau sucht Arbeit im Haushalt zum Putzen und Bügeln. 079 266 86 52. All Cleaner ich freue mich über jeden Dreck, putze auch Wohnungsabgabe, 078 745 03 93. STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI Dame avec expérience cherche heures de nettoyage (privé, bureau, etc.). 079 903 20 36.

Dame avec expérience cherche travaux de nettoyage des bureaux et chez privé, 076 214 88 68. Cherche à garder des enfants, les après-midi, 079 559 83 16. Frau sucht Reinigungsarbeiten (auch Wohnungen), bügelt Ihre Wäsche und hütet Ihre Kinder. 079 857 59 53. STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES Schweissfachmann schweisst an Landmaschinen, Geländern, Boote usw. auch Guss und Aluminium. 079 541 93 31. Erfahrener Mann bietet Begleitung, Besorgungen, adm. Unterstützung, Gespräche, 077 401 30 75, DE/FR.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken

Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Zu verkaufen Moto Guzzi Norge 1200, 2007, 45’000 km, 3800.–. 079 251 17 20. FAHRZEUGE · VÉHICULES ZUBEHÖR · ACCESSOIRES 4 Alu Felgen 235/35/ZR19 bereift, 2 neue Pneus zu Audi, div. Modelle, 079 712 12 09. IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À ACHETER Zu kaufen gesucht kleine Wohnung oder kleines Ladenlokal in der Bieler Altstadt. 079 270 99 49, privat. IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER Ab Sommer 16 gesucht, 2- bis 3-Zimmer-Wohnung in Sutz – Mörigen – Gerolfingen – Täuffelen, m, NR, keine Tiere, max. 950.–. 079 411 21 76. Junge Familie (Arzt) sucht Haus mit 5 Zimmer zum Mieten ab August in SutzLattrigen/Mörigen/Bellmund, 079 257 30 50. IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Evilard à louer de suite app. 3 pièces, grande cuisine habitable, petit balcon. 1300.– + ch. 032 323 74 19. Täuffelen, Hauptstrasse 54, schöne, helle, grosszügige 31 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, 100 m2, Sicht auf Alpen und See, 2. Stock, grosser Balkon, Garten. Möglichkeit Parkplatz. Frei ab sofort. 032 322 28 12, 079 250 38 74. Gerolfingen in Bauernhaus zu vermieten, hübsche 31 ⁄ 2-/4-Zi.-Wohnung

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: q q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen

q q q q q

q Zu verkaufen q Zu vermieten

Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses Dienstleistungen Kurse · Weiterbildung

Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör

NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

q q q q q

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag

9 Zeilen

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2016

www.publicitas.ch/biel

Für solvente Kundschaft zu kaufen

CHF 2410.- + CHF 460.- NK/Monat - grosser, offener Raum - 170 m2 - eigener Eingang - 3 WC - Wände und Decken neu gestrichen - Ausbau: Mieterwünsche werden berücksichtigt - wenige Gehminuten vom Bahnhof Biel Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel: 031 350 22 77 oder zivag@zivag.ch.

Pieterlen

Hesch scho

gseh?

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zW0MDU1MgYAPwvopA8AAAA=</wm>

127-185523/K

Die letzte 2,5-Zimmer AttikaWohnung! <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDAzNwAA2rshoA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ7DQAxE0RN5NWN7stsYVmFRQVW-pArO_VHbsIKP_tv3UsPVfXu8tmcR9G4ckkdRajcs5YrWEYVkOris3xHsI_DnbQAgMH_GkMaclMktc0Jo5_v4AC9rxJ1yAAAA</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa9N1K5VkbkEQ_AxB8_-KgUOcuMv1HjnhY23b0fZgAEZWqxUE55wcFqKeVD2g7AK2hSGFoVp_P9UpM4z3ISixDwaJkWCYa7rP6wGyqUwTcgAAAA==</wm>

6-688670/RK

Jetzt zuschlagen auf www.leugenefeld.ch 032 323 26 26 • Immobilien Adrian Schmitz

079 633 30 88* Ueli Stauffer oder 044 740 00 88* stauffer@immostema.ch 17-068765/RK <wm>10CAsNsjY0MDA01zUwszA3MwUAgl0qeg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQqAMBAEX3Rh98ydiVeKnViIfRqx9v-V0U6YhVmYdQ1L-DYv27HsQYCjwMvoFrSccmG4JtADWat2magcUNTqL5eC_oD2NoIsWhtVOsbmGNJ9Xg8KSpl9cQAAAA==</wm>

In Pieterlen

BÜRO/GEWERBE/LAGER wir vermieten nach Vereinbarung

Bolligenstr. 82/Zentweg 1 3006 Bern <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDC3MAEAOwkWIQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQqAMAxEvyglF5M0mFHcioO4dxFn_3-yugl3cO94raUV_rqs27HuCWZ28ogamrAoVVOgBckqIgyfYXDA-edSDBhHfxViJZEOo5ExYqrlPq8HvFGKMW4AAAA=</wm>

250m2 Büro, 1. OG 250m2 Büro, 2. OG 760m2 Büro, Attika Genügend Parkplätze vorhanden. Nettomietzins CHF 150.--/m2 im Jahr VERKAUF | BEWIRTSCHAFTUNG | INVESTMENT | BERATUNG 031 332 88 55 | info@hreag.ch | www.hreag.ch

an sonniger Wohnlage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

2 ½ Zimmer-Wohnung im 2. OG mit Balkon

"7!5%"7!11!- /,''!1+'.,++! 2$ /B @&#7C&F&- (&# K+$+#F +)&# -!DG I&#&C-5 H!#B-L

– Zimmer mit Laminat – Kellerabteil – Lift Mtl. Mietzins Fr. 650.00 plus HK/NK Fr. 200.00 und eine

6!#!.(!) % "*.0.4&3!

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NjczsQAAN3buOQ8AAAA=</wm>

%+F!9 10A22 7J G&99&6 ,&-F#!9 L&9&L&-& '&;&#H&5 3 :.#+#8B7& @&#$.LH!#4 =C&F& @+- %&C9!8DG&- 7"L9CDG4 A4?7 *!B75 G"G&6 G+G& :+)&-H&9!KFH!#<&CF6 L#+KK&# E!#&-9C$F4 >BF+!HKF&99(98F,& <"--&- )!,B L&7C&F&F ;&#)&-4 =C&F,C-K !B$ >-$#!L&

<wm>10CB3DMQrDQAwEwBfpWMlanS4qgzuTIvgFRnGd_1eBDMxxFAf-n_vr3N-lACi6zfAsJcdClIEj0gtuadB4KC3M5kTdqwlni7mFePSU9bGULTL1Qncsjm_fP5GbV0pqAAAA</wm>

3 ½ Zimmer-Wohnung im 4. OG mit Balkon – Zimmer mit Laminat – Kellerabteil – Lift Mtl. Mietzins Fr. 800.00 plus HK/NK Fr. 250.00 Interessenten melden sich bei Herr Grossenbacher,✆ 034 461 14 28.

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zW0MLMwNQIA05HDhg8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4SfqclvW7sIkmSMIgp8haN5f8eMQJ8d8y1I94Wtu6962qlArogy6VXVPI-I5E8GKbGHQmMCBahbx80IACvTXCLJYdFCGItl7IdJ1nDeyKeHRcgAAAA==</wm>

127-186852/K

Hey!

Büroraum im 1. OG

gesucht Liegenschaften 6-688784/RK

5-137648/K

Büroraum an zentraler Lage An der B.-Rechbergerstrasse 5 in Biel vermieten wir nach Vereinbarung einen

Na kw18 2016  
Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you