Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 9 |

Donnerstag, 1. März 2018

| 138. Jahrgang

|

Auflage 20 370

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Aegerten Medienmitteilung vom 26. Februar 2018 Lancierung des Projekts «EINE Schule» Für das mit den Nachbargemeinden Studen und Schwadernau lancierte Projekt «EINE Schule» hat der Gemeinderat einen Kredit von Fr. 35 000.– gesprochen. Eine ausführliche Medienmitteilung dazu finden Sie im Gemeindeteil von Studen. Aktualisierter Massnahmenplan Anfang 2018 hat der Gemeinderat seinen Massnahmenplan einem Monitoring unterzogen und Aktualisierungen vorgenommen. Das Dokument dient dem Gemeinderat als politischer Kompass und ist in der jeweils aktuellen Version auf der Website einsehbar. Arbeiten an mehreren Badetreppen Für Arbeiten an mehreren Badetreppen am Nidau-Büren-Kanal hat der Gemeinderat den im Investitionsprogramm vorgesehenen Kredit von Fr. 31 000.– freigegeben. Reorganisation des historischen Archivs Anfang 2017 hatte der Gemeinderat für die Reorganisation des historischen Archivs einen Kredit von Fr. 8100.– bewilligt. Das Projekt umfasste das Sortieren und das systematische Beschriften des Aktenguts, das Erstellen eines Registraturplans sowie die fachgerechte Entsorgung von nicht archivwürdigen Akten. Aus Platzgründen musste das historische Archiv vom Gemeindehaus in die Zivilschutzanlage im MZG gezügelt werden. Nach Abschluss der Arbeiten resultiert eine Kostenüberschreitung von Fr. 540.–. Gute Resonanz auf Telefonbefragung Die Ende 2017 durchgeführte Telefonbefragung der 2016 neu Zugezogenen ist bei den Kontaktierten auf sehr gute Resonanz gestossen. Die Kulturund Freizeitkommission hat die Ergebnisse diskutiert und einen kurzen Schlussbericht verfasst. Der Gemeinderat hat den Bericht, der auch auf der Website eingesehen werden kann, zur Kenntnis genommen. Aegerten, 26. Februar 2018 Gemeinde Aegerten

Ae0101

Bellmund Baupublikation Gesuchstellerin: PKR GmbH, Hauptstrasse 59, 2560 Nidau, vertretem durch Josef Affolter, Ingenieur, Jurastrasse 3, 4566 Oekingen. Projektverfasserin: Heinz Ramseier AG, Architekturbüro, Auriedstrasse 40, 3178 Bösingen. Bauvorhaben: Neubau Mehrfamilienhaus mit Garage. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Bellmund, Lohacher 3, Parzelle Nr. 1252, Koordinaten, 2’585’479/1’217’608, Wohnzone 2b (W2b). Hinweis: Wärmeentzug mittels Erdwärmesonden.

Ausnahme: Unterschreiten des Strassenabstandes durch Aussenparkplätze (Art. 80 SG/Art. 5 Abs. 2 GBR). Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, Hohlenweg 3, 2564 Bellmund. Einsprachefrist: Bis und mit 26. März 2018.

Standort/Parzelle: Mattenstrasse 6a, Parzelle Nr. 493. Nutzungszone: Gewerbezone. Einsprachefrist: Bis und mit 26. März 2018. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Brügg, im Februar 2018 Bauverwaltung Brügg

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Baupublikation Gesuchstellerin: Elektrizitätsversorgung Brügg, Obergasse 26, 2555 Brügg bei Biel. Projektverfasserin: Schmid & Pletscher AG, Hauptstrasse 66, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Überdachung zwischen zwei bestehenden Trafostationen. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Brügg, Erlenstrasse 35, Parzelle Nr. 1475, Koordinaten 2’586’545/1’218’780, Industriezone. Auflagestelle: Einwohnergemeinde Brügg, Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Einsprachefrist: Bis und mit 26. März 2018.

Be0101 006.699367

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Brügg

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Bau- und Gewässerschutzpublikation Gesuchstellerin: PVE Investment GmbH, Herr J. Zweifel, Thomas-Wyttenbach-Strasse 2, 2502 Biel/Bienne. Projektverfasserin: PVE Investment GmbH, Herr J. Zweifel, Thomas-Wyttenbach-Strasse 2, 2502 Biel/Bienne. Bauvorhaben: Einbau einer 2-Zimmer-Wohnung im Sockelgeschoss. Standort/Parzelle: Erlenstrasse 8, Parzelle Nr. 1272. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an die Gemeindekanalisation und ARA bestehend. Einsprachefrist: Bis und mit 26. März 2018. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Br0104 006.699410

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Hermrigen Hauptversammlung der Flurgenossenschaft

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Brügg, im Februar 2018 Bauverwaltung Brügg

Br0103 006.699362

Donnerstag, 22. März 2018, 20 Uhr im Gemeindehaus Hermrigen. Traktanden 1. Protokoll der ausserordentlichen Hauptversammlung vom 22. März 2016 2. Genehmigung der Rechnungen 2014/2015 3. Genehmigung der Rechnungen 2016/2017 4. Einzug 2018 Fr. –.50 pro Are 5. Mitteilungen 6. Verschiedenes

Br0102 006.699363

Baupublikation Gesuchstellerin: Stebatec Messtechnik GmbH, Kilian Hesse, Mattenstrasse 6a, 2555 Brügg. Projektverfasserin: Beat Huss Achitektur + Planung GmbH, Lerchenfeldstrasse 50, 3603 Thun. Bauvorhaben: Erstellen von zusätzlichen Aussenparkplätzen sowie ersetzen der bestehenden Wassertanks an der Ostfassade inklusive Belüftungskamin und neues Wasserreservoir aus Beton.

Öffentliche Planauflage mit teilweiser Mitwirkung Planauflage und Waldfeststellungsverfahren nach Artikel 10 Absatz 2 des Bundesgesetzes über den Wald (WaG) vom 4. Oktober 1991 und Mitwirkung nach Artikel 58 Baugesetz. A) Zonenplan Naturgefahren und Gewässerraum B) Änderung Baureglement mit Ergänzung Artikel 5a und Anpassung Artikel 18 C) Erweiterung ZöN Friedhof D) Waldfeststellung nach Artikel 10.2 WaG Der Gemeinderat Hermrigen bringt, gestützt auf Artikel 60 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985 sowie zwei Waldfeststellungen gemäss Artikel 4 des kantonalen Waldgesetzes (KWaG) vom 5. Mai 1997 und Artikel 2 der kantonalen Waldverordnung (KWaV) vom 29. Oktober 1997 zur öffentlichen Auflage. Der Gemeinderat Hermrigen bringt, gestützt auf Artikel 58 Absatz 3 Buchstabe c des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Zonenplanänderung C und die Waldfeststellung D zudem zur öffentlichen Mitwirkungsauflage. Zur Einsichtnahme liegen auf: – Erläuterungsbericht zu A + B – Kurzbericht zu C + D – Vorprüfungsbericht vom 10. Mai 2016 – Vorprüfungsbericht vom 22. Februar 2018 Betroffene Parzellen: D: 12, 319. Auflage- und Einsprachefrist: 1. März bis 3. April 2018. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeinde Hermrigen einzureichen. Eine Einsprache bzw. Rechtsverwahrung muss eindeutig das Vorhaben bezeichnen, auf welches Bezug genommen wird. Gegebenenfalls sind mehrere Einsprachen bzw. Rechtsverwahrungen einzureichen. Einspracheverhandlungen: Allfällige Einspracheverhandlungen werden am 6. April 2018, vormittags, stattfinden. Allfällige Einsprecher werden gebeten, sich für diesen Tag bereitzuhalten. Mitwirkung Während der Auflagefrist kann zur Zonenplanänderung C und zur Waldfeststellung D zudem jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Gemeindeschreiberei Hermrigen zu richten. Mitwirkungseingaben sind gesondert von Einsprachen und Rechtsverwahrungen einzureichen und entsprechend zu bezeichnen. Zu Mitwirkungseingaben werden keine Verhandlungen geführt. Gemeinderat Hermrigen

He0101 006.699452

Die Unterlagen zu den Traktanden 1, 2 und 3 liegen 30 Tage vor der Versammlung im Gemeindehaus Hermrigen auf. Der Vorstand

He0102 006.699521

Reklame

Holen Sie sich die Natur direkt ins Schlafzimmer! <wm>10CAsNsjYwMNM1s7QwsTQGAI7Fa7INAAAA</wm>

< w m>1 0CEXLKwqAQBAA0BM5zH9mnSLItsUgdouYvX8SLIYX3xhlgJ-1b0ffC9Enb6lNKslBIouUIISLmJORYsZmRqpaYh68_AXO57pfmQp8ZlQAAAA=</wm>

Neue Betten und Schlafzimmer sind in unserer Ausstellung eingetroffen. Schauen Sie vorbei!

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Mo.–Fr. 9.00-12.00 Uhr 13.30-18.30 Uhr Sa. 9.00-17.00 Uhr 6-698493/K


Ipsach Öffentliche Planauflage Überbauungsordnung «Dorfstrasse/Amselweg» – Teiländerung Überbauungsplan – Geringfügige Änderung nach Artikel 122 Absatz 7 BauV Der Gemeinderat Ipsach bringt, gestützt auf Artikel 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985, eine Änderung der genannten Überbauungsordnung zur öffentlichen Auflage. Die Anpassung sieht die Überdeckung der Anlieferung mit einer Metall-/Glaskonstruktion vor. Es ist beabsichtigt, die Änderung der Überbauungsordnung im Verfahren für geringfügige Änderungen nach Artikel 122 Absatz 7 Bauverordnung vom 6. März 1985 durchzuführen. Die Akten liegen während 30 Tagen, vom 2. März bis 3. April 2018 während der Schalteröffnungszeiten bei der Bauabteilung Ipsach öffentlich auf. Einsprachen oder Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet an die Bauabteilung Ipsach, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach, zu richten. Ipsach, 1. März 2018 Bauabteilung Ipsach

Ip0103 006.699470

Genehmigung Protokoll Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2017 Es sind keine Einsprachen gegen das Protokoll erhoben worden. Der Gemeinderat hat das Protokoll am 19. Februar 2018 genehmigt (Art. 71 Abs. 3 Gemeindeordnung Ipsach). Das Protokoll lag vom 18. Dezember 2017 bis am 16. Januar 2018 während 30 Tagen öffentlich auf (Art. 71 Gemeindeordnung Ipsach). Die Auflage wurde am 14. Dezember 2017 im Nidauer Anzeiger publiziert. Das genehmigte Protokoll ist auf der Homepage aufgeschaltet und kann bei der Präsidialabteilung bezogen werden. Kontaktperson Präsidialabteilung Markus Becker Geschäftsleiter Gemeinde Tel. Direktwahl 032 333 78 78 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Ip0104 006.699483

Baupublikation Gesuchstellerin: VKA Verband für Kanalisation und Abwasser, Ringstrasse 8, Postfach 302, 2560 Nidau. Projektverfasserin: Schmid & Pletscher AG, Hauptstrasse 66, 2560 Nidau. Bauvorhaben: Um-/Ausbau bestehendes Regenrückhaltebecken mit Pumpwerk zu einem Regenüberlaufbecken, erstellen oberirdische Steuerungskabine, erstellen unterirdische Druckleitung. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Ipsach, Keltenstrasse 49 bis Herdiweg 39, Parzellen Nrn. 882, 701, 534, 538, 535, 13, 938 und 1335, Verkehrsfläche, Landwirtschaftszone und WG 2, Koordinaten 583’765/217’764. Schutzzone: Schutzgebiet 3. Ausnahme: Bauten und Anlagen ausserhalb der Bauzonen nach Artikel 24 ff. RPG. Auflagestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Einsprachefrist: Bis und mit 26. März 2018. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Ip0101 006.699404

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Bau- und Gewässerschutzpublikation Bauherrschaft: Stéphanie Hüsler und Yves Azar, Zelgli 1, 1735 Giffers. Projektverfasserin: Frey Architektur GmbH, Dorfstrasse 43, 3257 Grossaffoltern. Bauvorhaben: Sanierung und Umbau bestehendes Einfamilienhaus; Einbau Lukarne und Dach-

flächenfenster; Systemwechsel von Elektroheizung auf Luft/Wasser-Wärmepumpe. Standort/Adresse: Hübeliweg 7, 2563 Ipsach. Parzelle: Nr. 602. Nutzungszone: Wohnzone 2 (W2). Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: B. Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 2. April 2018. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Diese liegen während der Büroöffnungszeiten bei der Bauabteilung Ipsach auf. Allfällige Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsansprüche sind schriftlich und begründet innerhalb der Einsprachefrist im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprachegruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Ipsach, 1. März 2018 Bauabteilung Ipsach

Ip0102 006.699440

Mörigen Baupublikation Gesuchstellerin: Casa e Vita AG, Poststrasse 7b, 2504 Biel/Bienne. Projektverfasserin: B. Müller’s Architekten AG, Kleinfeldstrasse 6, 2563 Ipsach. Bauvorhaben: Erstellen Kunstwerk «Tempi Passati» (nachträgliches Baugesuch). Standort/Parzelle/Nutzungszone: Mörigen, Höhenweg 30, Parzelle Nr. 805, Grünzone. Ausnahmen: – Bauten in Waldesnähe nach Artikel 25 KWaG – Bauten in der Grünzone nach Artikel 221 BR in Verbindung mit Artikel 79 BauG. Auflagestelle: Einwohnergemeinde, Schulstrasse 21, 2572 Mörigen. Einsprachefrist: Bis und mit 26. März 2018. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Mö0101 006.699425

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Nidau Baupublikation Gesuchstellerin: Carosseriewerke AG, Bernstrasse 10, 2560 Nidau. Projektverfasserin: Litex AG, Lukasstrasse 18, 9008 St. Gallen. Vorhaben: Diverse Neubeschriftungen an Fassaden. Standort: Bernstrasse 10. Parzellen: Nr. 637. Koordinaten: 2’585’346/1’219’628. Nutzungszone: Überbauungsordnung Weidteile. Auflagestelle:Stadtverwaltung, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Einsprachefrist: 2. März bis und mit 2. April 2018. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind der Auflagestelle innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Nidau, 1. März 2018 Ni0101 006.699563 Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur

Baupublikation Gesuchsteller, Projektverfasser und Grundeigentümer: Schmid-Moser Ulrich, Zihlstrasse 46, 2560 Nidau. Vorhaben: Vergrösserung bestehende Lukarne mit Einbau Balkon (Ostseite).

Standort: Hauptstrasse 67, 2560 Nidau. Parzelle: Nr. 296. Koordinaten: 2’585’020/1’219’326. Nutzungszone: SBV Kernzone. Schutzobjekt: K-Objekt, schützenswert / Baugruppe A Stadtkern. Ausnahme: Artikel 21.2 (Dacheinschnitt) SBV Kernzone in Anwendung von Artikel 26ff. BauG. Auflagestelle: Stadtverwaltung, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Auflage-/Einsprachefrist: 2. März bis und mit 2. April 2018. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind der Auflagestelle innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist dieEinsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von den örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt wird, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist (Art. 31.4 BauG). Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31.4 BauG). Nidau, 1. März 2018 Ni0102 006.699560 Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur

Orpund Baupublikation Baugesuch Nr.: 744-04/18. Bauherrschaft: Richard Jungi, Hubelweg 9, 2552 Orpund. Projektverfasserin: M. Bürgi GmbH, Bielstrasse 21, 3250 Lyss. Bauvorhaben: Neubau Wintergarten auf bestehender Terrasse Südwestfassade. Standort/Parzelle: Hubelweg 9, Parzelle Nr. 913, Koordinaten 2’589’430/1’220’200. Zonenplan: Wohnzone W2. Beanspruchte Ausnahmen: Artikel 212 Absatz 1 BR: Überschreitung der Gebäudehöhe. Gewässerschutz: GWS-Zone B. Gemäss Abwasserreglement der Einwohnergemeinde Orpund und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 26. März 2018. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Gottstattstrasse 12, 2552 Orpund. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der zu grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre (Art. 26 Abs. 3 des Bewilligungsdekretes). Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde nicht innerhalb der Einsprachefrist gemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 kant. Baugesetz. Orpund, 19. Februar 2018 Bauverwaltung Orpund

Or0101 006.699392

Port Theater «wär raschtet – roschtet» Ein Spiel in drei Akten von Elsa Bergmann Quartierbewohnerinnen und -bewohner machen bei Frau Bischof ihre täglichen Einkäufe. Das ist immer eine gute Gelegenheit für einen Schwatz; dabei wird gelegentlich auch über Gebrechen geklagt oder über nicht Anwesende gelästert. Einige Seniorinnen und Senioren lassen sich von der rüstigen Frau Christen zum Joggen überreden, um möglichst fit zu bleiben. Auch Herr Fässler macht heimlich mit und lernt dabei Frau Berger näher kennen und schätzen. Dies passt aber seiner noch ledigen Schwester gar nicht.

Überraschend gewinnt Frau Herzog bei einem Kreuzworträtselwettbewerb den 1. Preis in Form einer Reise auf die Malediven. Sie fürchtet sich aber vor dem langen Flug und würde Ferien im Tessin bevorzugen. Herr Fässler und Frau Berger übernehmen die Ferien am Meer und bezahlen Frau Herzog und Frau Ammann einen gemeinsamen Urlaub am Lago Maggiore, was der Schwester von Herrn Fässler wiederum gar nicht gefällt. Mittwoch, 14. März 2018, 20.15 Uhr im Matthäuszentrum Port Eintritt frei/Kollekte Po0102 006.699441

Die LBB Seniorenbühne und die Kulturkommission Port freuen sich auf Ihren Besuch.

Baupublikation Baugesuch Nr.: 745/03-18. Bauherrschaft: Denise Stähli-Dubach, Sonnenstrasse 18, 2562 Port. Projektverfasserin: Gschwend Architekten GmbH, Höheweg 46, 2502 Biel. Bauvorhaben: Verlängerung des bestehenden Gebäudes, Vordach Eingang. Standort/Parzelle: Sonnenstrasse 18, Parzelle 472, Koordinaten 2’585’983/1’218’110. Zonenplan: Wohnzone 2. Gewässerschutz: B. Gemäss Abwasserreglement der Einwohnergemeinde Port und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 26. März 2018. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Lohngasse 12, 2562 Port. Montag, Mittwoch, Donnerstag 8 bis 11.30 Uhr/14 bis 17 Uhr. Dienstag, 14 bis 17 Uhr, Freitag 8 bis 11.30 Uhr. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist im Doppel bei der Bauverwaltung, Lohngasse 12, 2562 Port, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Nidauer Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der zu grossen Zahl der Ein-sprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Port, 15. Februar 2018 Bauverwaltung Port

Po0101 006.699321

Baupublikation Baugesuch: Nr. 745/04-18. Bauherrschaft: Franziska und Michel Müller, Turnweg 15, 2562 Port. Projektverfasserin: Generalunternehmung Kühni AG, Emmentalstrasse 102, 3435 Ramsei. Bauvorhaben: Sanierung EFH. Standort/Parzelle: Turnweg 15, Parzelle 320. Koordinaten: 2.585.681/1.218.229. Zonenplan: Wohnzone 2. Gewässerschutz: B. Gemäss Abwasserreglement der Einwohnergemeinde Port und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 3. April 2018. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Lohngasse 12, 2562 Port; Montag, Mittwoch, Donnerstag von 8 bis 11.30 Uhr und von 14 bis 17 Uhr, Dienstag 14 bis 17 Uhr; Freitag 8 bis 11.30 Uhr. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung, Lohngasse 12, 2562 Port, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Nidauer Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der zu grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Port, 23. Februar 2018 Bauverwaltung Port

Po0103 006.699482

Baupublikation Gesuchsteller: Stephanie und Tobias Messerli, Allmendstrasse 26c, 2562 Port. Projektverfasser: dito Bauvorhaben: Überdachung Eingangsbereich (Fassade Süd) und Terrasse (Fassade Nord) mittels Metall/Glas-Konstruktion. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Port, Allmendstrasse 26c, Parzelle Nr. 947, Wohnzone 3. Schutzzone/Schutzobjekt/Grundwasserschutzzone: Uferschutz.


Ausnahmen: Gewässerabstand (Wasserbaupolizeibewilligung). Auflagestelle: Bauverwaltung, 2562 Port. Einsprachefrist: Bis und mit 3. April 2018. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Po0104 006.699476

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Safnern Gemeinden Meinisberg und Safnern; Erweiterung Kiesabbau am Standort Büttenberg Informationsanlass für die Quellenberechtigten in den Gemeinden Meinisberg und Safnern Im Rahmen der Planung für die Erweiterung des Kiesabbaus am Standort Büttenberg laden die beiden Standortgemeinden Meinisberg und Safnern alle Quellenberechtigten (Besitzer und Nutzer) zu einer Informationsveranstaltung ein: Mittwoch: 14. März 2018 Zeit: 19.30 Uhr Ort: Kirchgemeindehaus Meinisberg Programm: – Begrüssung und Einführung durch die beiden Gemeindepräsidenten – Grundzüge der Planung zur Erweiterung des Kiesabbaus am Standort Büttenberg; Präsentation durch den beauftragten Planer – Erkenntnisse aus den bisherigen hydrogeologischen Untersuchungen; Auswirkungen der geplanten Erweiterung auf die Quellen in der Umgebung des Standorts; Präsentation durch den beauftragten Geologen – Beantwortung allfälliger Fragen und Diskussion – Ausblick Der Anlass wird durch Alt-Regierungsstatthalter Werner Könitzer moderiert. Für verhinderte Quellenberechtigte besteht die Möglichkeit, ihr Interesse an einer Information bei der Gemeindeverwaltung von Meinisberg oder Safnern zu melden. Safnern, 26. Februar 2018 Gemeinderat Safnern

Sa0102 006.699528

Bau- und Gewässerschutzpublikation Bauherrschaft: Santina und Luigi Elia, rue des Gorges 14, 2738 Court. Projektverfasserin: Villatype SA, Le Champat 2, 2744 Belprahon. Bauvorhaben: Neubau EFH mit Doppelgarage mit Luft-Wasser WP (Split). Parzelle/Standort: 1157, Bielstrasse 8, 2553 Safnern. Koordinaten: 1’223’090/2’590’640. Nutzungs-/Schutzzone: W1, archäologische Schutzzone. Gewässerschutzzone: Au. Gewässerschutzmassnahmen: Das Dach- und Vorplatzwasser sowie das Schmutzwasser werden an die Gemeindekanalisation abgegeben. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern, während der Bürozeiten. Auflage und Einsprachefrist: Bis und mit 22. März 2018. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Lastenausgleichansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Lit. a BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitergehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. Safnern, 20. Februar 2018 Baukommission Safnern

Sa0101 006.699316

Scheuren

Studen

Baupublikation Gesuchstellerin: Casa e vita AG, Poststrasse 7b, 2504 Biel/Bienne. Projektverfasserin: B. Müller’s Architekten AG, Kleinfeldstrasse 6, 2563 Ipsach. Bauvorhaben: Abbruch Ökonomieteil Gebäude Hauptstrasse 60 und Abbruch Gebäude Hauptstrasse 60a; Neubau Mehrfamilienhaus und 19 Reiheneinfamilienhäuser; Neubau Erschliessungsstrasse. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Scheuren; Hauptstrasse 60, 60a und Langackerweg 1 bis 28, Parzellen Nrn. 297 und 117, Wohnzone W2, Koordinaten 2’590’955/1’219’886. Hinweise: – Gestaltungsfreiheit bei gemeinsamer Projektierung nach Artikel 75 BauG – Bauten/Pfähle im Grundwasser oder Grundwasserabsenkungen Auflagestelle: Einwohnergemeinde, Hauptstrasse 56, 2556 Scheuren. Einsprachefrist: Bis und mit 3. April 2018. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Sn0101 006.699561

Das Projekt «EINE Schule» ist lanciert

An der Sitzung vom 26. Februar 2018 hat der Gemeinderat

Die Sitzgemeinde Studen und die Anschlussgemeinde Aegerten führen ihre Primarschulen auf der Basis eines Vertrags gemeinsam. Bei der Oberstufe arbeiten die zwei Gemeinden in einem Gemeindeverband zusammen, welchem auch Schwadernau angehört. Obwohl sie sich in Studen auf demselben Areal befinden, sind Primarschule und OSZ unabhängig voneinander organisiert. Die beiden Schulen werden heute von zwei Kommissionen geführt, wobei die Ressortvorstehenden beiden angehören. Während die beiden Schulen betrieblich-pädagogisch sehr gut funktionieren, hat sich die politisch-strategische Steuerung als zunehmend aufwändig und schwierig erwiesen. Die Gemeinderäte Studen und Aegerten haben deshalb im Grundsatz beschlossen, dass die beiden Schulen bis Sommer 2020 organisatorisch zusammengeführt werden sollen und die Projektgruppe «EINE Schule» eingesetzt. Diese besteht aus den drei Ressortvorstehenden sowie den zwei Schulleitungen. Die Gemeinde Schwadernau ist als Mitglied des Oberstufenzentrums nur in einer der beiden Schulen vertreten. Deshalb muss die Rolle der Gemeinde Schwadernau im neuen Konstrukt sorgfältig geklärt werden. Dies ist Teil des Projekts. Für Schwadernau ist es ein grosses Anliegen, dass ihre Kinder weiterhin die Oberstufe in Studen besuchen dürfen.

– Stefan Schneeberger als Vertreter der Burgergemeinde Täuffelen-Gerolfingen in die Bauund Planungskommission gewählt; – aufgrund der Neuwahlen in den Gemeinden Erlach, Gampelen und Treiten für die Einsitznahme in die regionale Kinder- und Jugendkommission Täuffelen-Ins-Erlach (ROJA) per 1. Januar 2018 folgende Gemeindevertreter bestätigt: Frau Anna-Leena Marti, Erlach Frau Maya Sommerhalder, Gampelen Herr Roland Schumacher, Treiten – der Eröffnung eines Jugendraumes im Gebäude der Lükon Immobilien AG zugestimmt und den notwendigen Kredit bewilligt. Die Finanzierung des Jugendraumes erfolgt zusammen mit den Gemeinden Sutz-Lattrigen, Mörigen, Epsach und Hagneck; – die Änderung des Gebührentarifs für die Ölfeuerungskontrolle genehmigt. Die Änderung erfolgt infolge Reduktion des Mehrwertsteuersatzes von 8% auf 7,7%; Ab 1. Januar 2018 gelten folgende Gebühren Fr. 82.–für einstufige Brenner plus 7,7% Mehrwertsteuer Fr. 101.– für mehrstufige Brenner plus 7,7% Mehrwertsteuer Der Gebührentarif für die Feuerungskontrolle ist unter www.taeuffelen.ch abruf bar. Die Traktanden der Generalversammlung des Wasserverbundes Seeland AG vom 20. März 2018 wurden zur Kenntnis genommen. TäufflenGerolfingen wird durch ihren Anschluss an die Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband Worben vertreten; – die Kreditabrechnung für den Ersatz eines Leitungsstückes der Kanalisationsleitung Tulpenweg mit einer Kreditunterschreitung Fr. 6323.75 genehmigt; Die Gesamtkosten betragen Fr. 11 676.25. Der am 27.02.2017 genehmigte Kredit betrug Fr. 18 000.–; – die Kreditabrechnung für die Aufhebung der Reinabwasserleitung im Moos mit einer Kreditunterschreitung von Fr. 24 296.15 genehmigt. Die Gesamtkosten betragen Fr. 15 703.85. Der am 17. Oktober 2016 genehmigte Kredit betrug Fr.40 000.–.

Da eine umsichtige Fusion zweier derart grosser Betriebe herausfordernd ist, haben die Gemeinderäte die beiden Firmen Recht & Governance und Mandatum mit der Projektarbeit beauftragt und einen Kredit von Fr. 100 000.– gesprochen. In einer ersten Phase wird abgeklärt, welche Organisationsform ideal ist. Die Arbeiten sollen die Grundlagen schaffen, damit die Gemeindeversammlungen dereinst über das Vorhaben befinden können. Die Gemeinderäte Studen, Aegerten und Schwadernau St0101 006-699540

Schwadernau

Ratssitzung vom 21. Februar 2018

Das Projekt «EINE Schule» ist lanciert Die vollständige Medienmitteilung zu diesem Thema finden Sie unter dem Gemeindeteil von Studen. 006-699543

Aus dem Gemeinderat Spende an Seeländisches Schwingfest Der Anlass wird mit einem Betrag von Fr. 500.– unterstützt. Öffentliche Bibliothek Bernhard Fahrni richtet in einer alten Telefonkabine eine Bibliothek ein. Die Kabine wird im Bereich Hauptstrasse 35 aufgestellt. Schwadernau, im Februar 2018

Täuffelen-Gerolfingen

An seiner Sitzung vom 21. Februar 2018 hat sich der Gemeinderat Studen mit den Zielen für die Legislaturperiode 2018 bis 2021 befasst. Im Zentrum stehen die Ortsplanungsrevision, die Schulraumplanung und das Projekt «EINE Schule» (siehe hierzu die separate Publikation). Weiter hat der Gemeinderat einen Nachkredit in der Höhe von Fr. 5900.– gesprochen, um das Schlagsteuergerät der Schulhausuhr am Türmchen des Schulhauses «Hauptstrasse 53» zu reparieren. Die Uhr ist stehen geblieben. Zudem hat der Gemeinderat zuhanden der Gemeindeversammlung einer Teilrevision des Kurtaxenreglements zugestimmt, so dass man inskünftig auch Online-Dienstleister im Bereich der Beherbergung mit dem Einzug der Kurtaxe beauftragen könnte.

Su0101

Studen, 27. Februar 2018 Der Gemeinderat

Fahrverbot mit Zustimmung des Tiefbauamtes Der Gemeinderat von Schwadernau verfügt, gestützt auf Artikel 3 Absatz 2 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr sowie Artikel 44 Absatz 1 und 2 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008, mit Zustimmung des Tief bauamtes des Kantons Bern, die folgende Verkehrsbeschränkung: Allgemeines Fahrverbot in beiden Richtungen Schwadernaugrien (Paradiesli), Weg auf der Parzelle Nr. 50 und auf der Südseite der Parzelle Nr. 3 sowie auf der Parzelle Nr. 83 bis Koordinaten 2.591.434/1.218.488. Gegen diese Verfügung kann gemäss Artikel 63 Absatz 1 Litera a des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich Verwaltungsbeschwerde beim Regierungsstatthalter des Verwaltungskreises Biel/Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau, erhoben werden. Die Verwaltungsbeschwerde ist in deutscher Sprache abzufassen und muss einen Antrag, eine Begründung, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln sowie die Unterschrift des Betroffenen enthalten.

St0102

Sutz-Lattrigen Baupublikation/Baugesuch Bauherrschaft: Seeländische Wasserversorgung, Gemeindeverband (SWG), Hauptstrasse 12, 3252 Worben. Grundeigentümer: Diverse (es wird auf die Aktenauflage verwiesen). Projektverfasser: Peter Viatte, Bauingenieurbüro GmbH, Erlenstrasse 27, 2555 Brügg. Bauvorhaben: Erneuerung der bestehenden Trinkwasserleitung Im Schlatt (Abschnitt Hauptstrasse bis Hydrant Nr. 1). Beanspruchte Ausnahme: Bauen ausserhalb Baugebiet nach Artikel 24 c RPG in Verbindung mit Artikel 41 und 42 Raumplanungsverordnung (RPV). Parzellen/Standort: Diverse Parzellen, Im Schlatt. Nutzungszone: Mischzone M3, Landwirtschaftszone. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Sutz-Lattrigen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 26. März 2018.

Diese Verfügung tritt nach dem Aufstellen der Signale in Kraft.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Schwadernau, 26. Februar 2018 Gemeinderat Schwadernau

Sutz-Lattrigen, 15. Februar 2018 Bauverwaltung Sutz-Lattrigen

Su0102 006.699522

SL0101 006.699313

Gemeindeschreiberei Täuffelen

TG0102

Baupublikation Bauherrschaft: Mügeli Metalltechnik AG, Leimenstrasse 89, 2575 Täuffelen. Projektverfasserin: Estaplan AG, Härkingerstrasse 19, 4629 Fulenbach. Bauvorhaben: Neubau Vordach auf der Süd- und Westseite. Standort/Parzelle: Leimenstrasse 89, Parzellen Nrn. 1639/624. Nutzungszone: Ueo Hölzlirain. Beanspruchte Ausnahmen: – Bauen über die Gemeindegrenze (Art. 12 Abs. 1 BauG) – Bauen über die Bereichsbegrenzung (Art. 9 Abs. 1 Ueo) Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Ableiten des Dachwassers in die Reinabwasserleitung. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Täuffelen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 30. März 2018. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprache und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Bst. a Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz: Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. Täuffelen, 26. Februar 2018 Bauverwaltung Täuffelen

TG0101 006.699484

www.bielerpresse.ch


Twann-Tüscherz Sperrung Gaichtstrasse ab Nr. 5 Wegen Baggertransport ist die Gaichtstrasse ab Nr. 5 in Alfermée am 6. März 2018 von jeweils 8.30 bis 11.45 Uhr und 13.30 bis 16.30 Uhr gesperrt. Die Zu- bzw. Wegfahrt ist via Wingreis möglich. Tw0102 006.699562

August Mittwoch, 8. Mittwoch, 22. Freitag, 31.

Schiesswesen Feldschützen Sutz- Lattrigen Einladung zur 132. Generalversammlung Freitag, 23.März 2018, 19 Uhr im Restaurant Anker in Sutz.

006-698899

17.30–19.30 Uhr 17.30–19.30 Uhr 17.30–19.30 Uhr

300 m 300 m 50 m

Weisung an die Obligatorisch–Schützen: Standblattausgabe bis spätestens 30 Minuten vor Schiessende Adress–Kleber, Dienst– und Schiessbüchlein (Leistungsausweis) sowie Gehörschutz mitbringen Armeeangehörige zahlen keinen Jahresbeitrag.

Pikettdienst Nidau / Service de piquet Nidau Gas/Wasser / Gaz/Eau: 032 321 13 13 <wm>10CAsNsjYwMNM1s7SwsLQEAPTVpFsNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSwsLS0trQ0sjPXNTM2sjM0s9I0tDawNDI0sjA0MLK0NTYzOgoIGJtbGphbmJA0KPXnxBShoAtXL_5VUAAAA=</wm>

Traktanden: laut Statuten.

Strassensperrung Verzweigung Rebenweg ins Oberdorf Tüscherz (Höllhütte) Vom 3. bis 7. April 2018 wird ein Teil des Rebenwegs bei der Abzweigung ins Oberdorf Tüscherz (Höllhütte) saniert. Die Sperrung gilt ab 3. April 2018, 8 Uhr. Ab Samstag, 7.April 2018, 8 Uhr ist die Strasse wieder befahrbar. Während dieser Zeit können keine Autos in und aus dem Oberdorf Tüscherz fahren. Bitte während der Sperrung keine Transporte oder Umzüge planen. Bei schlechter Witterung werden die Arbeiten verschoben und vom 9. bis 13. April 2018 ausgeführt. Der Durchgang für Fussgänger ist erschwert. Tw0101 006.699439

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz

Region Seeland 006-697351

Spitex-Treff in Nidau Jeweils am ersten Dienstag im Monat. Nächster Treff am 6. März 2018, von 13.30 bis 16 Uhr. Ort: Schloss Nidau, im Rittersaal. Wir messen Ihren Blutdruck und Ihren Blutzucker. Gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Ihre Spitex AareBielersee Für Fragen melden Sie sich im Spitexbüro, Tel. 032 332 97 97

Kanton Aufruf an die Waldbesitzer und Holzkäufer Nach den Sturmschäden vom Januar 2018 besteht die Gefahr, dass sich die Borkenkäfer stark vermehren. Wir bitten die Waldbesitzenden deshalb, ihre Parzellen zu kontrollieren und Sturmschäden dem Revierförster zu melden. Um einen Befall durch holzschädigende Insekten und Pilze zu verhindern, ist liegendes und geschlagenes Holz, insbesondere Nadelholz, im Frühjahr rechtzeitig zu entrinden oder aus dem Wald abzuführen. Das Spritzen von Rundholz im Wald gegen Schädlingsbefall soll nur ausnahmsweise auf geeigneten Lagerplätzen erfolgen und untersteht strengen gesetzlichen Vorschriften. Es braucht dafür sowohl eine Fachperson mit «Fachbewilligung» als auch eine «Anwendungsbewilligung». Die zuständige Waldabteilung erteilt die Anwendungsbewilligungen und kennt die Fachpersonen mit Fachbewilligung. Es wird empfohlen, rechtzeitig die erforderlichen Bewilligungen und Auskünfte einzuholen. In folgenden Zonen ist das Spritzen von geschlagenem Holz generell verboten: – Grundwasserschutzzonen S1, S2 und S3 – Zonen über oder an Oberflächengewässern – Moore und Riedgebiete – Hecken und Feldgehölze – Naturschutzgebiete, wenn die Anwendung nicht durch Schutzbeschluss oder Bewilligung der kantonalen Naturschutzbehörde ausdrücklich zugelassen ist Weitere Auskünfte erteilt das Amt für Wald des Kantons Bern, Laupenstrasse 22, 3011 Bern, Telefon 031 636 08 91 (Isabelle Straub) oder Telefon 031 633 46 15 (Walter Beer). Amt für Wald des Kantons Bern

KT0101 006.699507

Anträge sind bis am 12.März schriftlich einzureichen. Der Vorstand

Eidg. Feldschiessen 300 m und 50 m Freitag, 1. Juni 17.30–19.30 Uhr Freitag, 8. Juni 17.30–19.30 Uhr Samstag, 9. Juni 17.00–19.00 Uhr 19.00–19.30 Uhr Ausstich Standblattausgabe bis 30 Minuten vor Schiess– ende.

Feldschützen Jens Jahresprogramm 2018 Obligatorisch Schiesstage 2018 Samstag, 21. April 09.30 bis 11.30 Uhr Mittwoch, 6. Juni 18.00 bis 20.00 Uhr Sonntag, 26. August 09.30 bis 12.00 Uhr Letztes Obligatorisch. Ab 11 Uhr, Militärchässchnitte mit Chabissalat Dienst- und Schiessbüchlein (Leistungsausweis), PISA-Blatt und Gehörschutz mitbringen. Freiwillige Schiesstage 2018 – Samstag, 10. März, Üben St. Niklaus, 9.30 bis 11.30 Uhr – Donnerstag, 5. April Üben, 18 bis 20 Uhr – Samstag, 21. April Obligatorisch/Vereinsstich, 9.30 bis 11.30 Uhr – Donnerstag, 26. April Üben, 18 bis 20 Uhr – Samstag, 5. Mai Vigierschiessen, 13 bis 17 Uhr – Donnerstag, 17. Mai Üben, 18 bis 20 Uhr – Samstag, 19. Mai Tag der offenen Schützentür, 9 bis 12 Uhr Samstag, 2. Juni Üben Freundschaftsschiessen, 14.30 bis 16 Uhr – Mittwoch, 6. Juni Obligatorisch/Vereinsstich/Vancouver 18 bis 20 Uhr – Donnerstag, 7. Juni Üben/Jäissbergstich, 18 bis 20 Uhr – Donnerstag, 28. Juni Üben, 18 bis 20 Uhr – Donnerstag, 19. Juli Üben/Vancouver, 18 bis 20 Uhr – Donnerstg, 26. Juli Üben/Gast Walperswil, 18 bis 20 Uhr – Samstag, 4. August Vereinsstich/Vancouver, 9 bis 11 Uhr – Sonntag, 26. August Obligatorisch mit Militärchässchnitte 9.30 bis 12 Uhr – Donnerstag, 6. September Üben, 17.30 bis 19.30 Uhr – Samstag, 15. Sepember Ausschiessen, 15 bis 17 Uhr – Donnerstag, 20. September Üben mit Fondue, 17.30 bis 19.30 Uhr – Samstag, 29. September Ausschiessen, 15 bis 17 Uhr – Sonntag, 30. September Ausschiessen, 10 bis 12 Uhr – Sonntag, 30. September Ausschiessen, 13.30 bis 16 Uhr – Samstag, 1. Dezember Chlousschiessen, 13.30 bis 15.30 Uhr Ferner wird auch zu nicht publizierten Zeiten bei aufgezogenem Warnsack scharf geschossen! Die Gefahrenzone ist signalisiert! Vor dem Betreten wird gewarnt! Der Vorstand

Sch0103 006.699564

Vereinigte Schützengesellschaft Spärs Schiesstage 2018 in der Zentralschiessanlage Spärs in 2562 Port Gilt für die Gemeinden Brügg, Port und Nidau Elektronische Trefferanzeige SIUS ASCOR

Jungschützenkurse im Spärs Für die Gemeinden Brügg, Port und Nidau Mittwoch, 14. März 18.00–20.00 Uhr, Infoabend Mittwoch, 4. April 18.00–20.00 Uhr, Theorie Samstag, 7. April 9.00–12.00 Uhr, Theorie Mittwoch, 11. April 18.00–19.30 Uhr Samstag, 14. April 14.00–16.00 Uhr Freitag, 27. April 18.00–19.30 Uhr Freitag, 4. Mai 18.00–19.30 Uhr Mittwoch, 9. Mai 18.00–19.30 Uhr Freitag, 25. Mai 18.00–19.30 Uhr Samstag, 2. Juni 9.30–12.00 Uhr

Mai Freitag, 11. Mittwoch, 16.

www.esb.ch

Diverses Faul Fredy

Behördenschiessen Mittwoch, 19. September, 16.30–18.30 Uhr

006-699541

Freie Übung Vom 6.April bis 6. Juli und vom 3. August bis 14. September wird jeden Freitag von 17.30 bis 19.30 Uhr geschossen.

Landesteil Bienne-Seeland

Am 25. März in den Grossen Rat

März Samstag, 10. Samstag, 17. Freitag, 23.

13.00–14.00 Uhr 14.00–16.00 Uhr 17.00–19.00 Uhr

April Mittwoch, 11. Samstag, 14.

17.30–19.30 Uhr 14.00–16.00 Uhr 17.30–19.30 Uhr

Juni Samstag, 2. Mittwoch, 6. Mittwoch, 13. Samstag, 23.

9.30–12.00 Uhr 17.30–19.30 Uhr 17.30–19.30 Uhr 10.00–12.00 Uhr

September Freitag, 21. Mittwoch, 26. Freitag, 28.

Landesteil Bienne-Seeland

Am 25. März in den Grossen Rat

À nouveau au Grand Conseil Wieder in den Grossen Rat

November Samstag, 3.

14.00–16.00 Uhr

SORTANT BISHER <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDS2MAIAB0qgSg8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKKQ6AQBBE0RP1pKqG2WhJcARB8GMImvsrFof44idvWTwFfE3zus-bE0C23FqscqYYUOhSDqXIIUFgHQkOaCnx560-I6C_xiATOmGMxtarGK7jvAGqSnqzcgAAAA==</wm>

Député et président du PLR.Les LibérauxRadicaux du canton de Berne. Grossrat und Präsident FDP.Die Liberalen Kanton Bern.

LISTE 14

Les Radicaux Romands

www.prr-bienne.ch www.prr-nidau.ch

Marti Willy

006-699544

Die Gefahrenzone ist signalisiert! Vor dem Betreten wird gewarnt! Der Vorstand der Vereinigten Schützengesellschaft Spärs Sch0101 006.699509

SVP 06.02.5 bisher

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1MQEAjNz7Cw8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTEBADIj3yANAAAA</wm>

Landesteil Bienne-Seeland

<wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jktaUFZDRsxMG4sxhn_38S3Rwul0uu92oBH2vbjrZXBuDkpViMlS2HNKUe4FohkgScF4ZGOKv9dsozBBjvQxCSNBikSurDUwz3eT2WH1lpcQAAAA==</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HbrZ6OGZJlbEASPIWjur0gwiCffGOGCT-vb0fcAOLFWzznUXSoYmihgCpjNBi2LMhOlKCNR4et_5Hyu-wXhI_ofVQAAAA==</wm>

Am 25. März in den Grossen Rat

Grossratswahlen 2018

Für Gewerbe – mit Vernunft. www.waehlt-kmu.ch

In den Grossen Rat

Bohnenblust Peter

006-699535

FDP 15.03.2

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDS2MAAAKyuupA8AAAA=</wm>

17.30–19.30 Uhr 17.30–19.30 Uhr

50 m 300 m

<wm>10CFWKqw6AMBAEv6jN7pU-jpOkrkEQfA1B8_-KFofYzUwyrVn0-LbV_ayHEUBySTUUGGPwyDRq8YtEg1AFLCsHYKHIr3dliAB9Ng7iqJ3jJ_es2T_X_QIyRb5rcgAAAA==</wm>

Roland Knuchel Port

1956, Unternehmer, Gemeinderat. 17.30–19.30 Uhr 17.30–19.30 Uhr

50 m 300 m

LISTE 15

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTYFAGOFmRgNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1NgUA3Xq9Mw8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_NvY3FwR5LaLQewWMfv-SbEYTvtO72WEr6Wte9sK8MEzTa3YjBJerE5wLYiMAo6JXQURL1FH5vw_dNzn9QDQJsV_VQAAAA==</wm> <wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm9Hu41KgiMIgp8haN5f8eMQR5zkW5awhK9pXvd5CwJw8dYsW9BqKkMwe4LngGpRsI6EkSztp6U-o0B_iUBFSyfEINl7paXrOG9SPdA3cAAAAA==</wm>

Biel/Bienne+

Juni Mittwoch, 20.

006-699382

Pierre-Yves Grivel

17.00–19.00 Uhr 17.00–19.00 Uhr 17.00–19.00 Uhr 17.00–19.00 Uhr 14.00–17.00 Uhr 14.00–16.00 Uhr

www.waehlt-kmu.ch

Élections du Grand Conseil 2018 Grossratswahlen 2018

9.00–12.00 Uhr 16.30–19.30 Uhr 9.00–11.30 Uhr

Oktober Freitag, 5. Samstag, 6. Samstag, 27.

SVP 07.12.9

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTEHAIhy1rkNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1MQcANo3ykg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbFu6x1FDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe4bgs7btaHsCHFhrjCU1QiqY6hTQE2bFoNOsDINPjnQquPxHzue6Xx9J4uNVAAAA</wm> <wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe9tut7CS4AiC4GsImvsrPg4xYiazLGEJH9O87vMWBFClDoMVD1pLXoK5JtQcUHUF20jSnpDbb5f2iAL9fQQq6p0UFmHurpau47wBdnBpJHEAAAA=</wm>

Vom 7. Juli bis 2. August bleibt der Stand geschlossen!

Samstag, 18.

006-699547

Nicht mehr ausgeben als man hat.

Mai Mittwoch, 9.

August Samstag, 11.

Für üses Seeland ab uf Bärn, www.waehlt-kmu.ch ohni wenn u aber!

Nydegger Peter

Ferner im

SVP 06.11.4

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1MQQAAyiRew8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTEEAL3XtVANAAAA</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe9t2u7CS4AiC4GsImvsrPg4xYjKzLFETPqZ53ectCMDEhqEWBqunVoLZEiwHVJuCPpIocFf77eKPKNDfR6CirZOCLFr6E9J1nDcljdvCcQAAAA==</wm> <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0tTE0NrQ1NTPUsDM2tDYzM9AzNjawMjI3MjA0MLK0MzE0MDYwtjY2tjMyDDAaFHL74gJQ0Am4bKs1UAAAA=</wm>

Amtsschiessen 50m Freitag, 17. August 17.30–19.30

Obligatorische Schiesstage April Freitag, 20. Mittwoch, 25.

Elektrizität BKW / Électricité FMB: 0844 121 175

Sch0102 006.699457

006-699380

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz

17.30–19.30 Uhr

300 m

www.fdp-biel-seeland.ch

www.facebook.com/fdp.biel.seeland

Lösungen dank Erfahrung und Engagement.

Landesteil Bienne-Seeland

Am 25. März in den Grossen Rat www.waehlt-kmu.ch


Woche vom 1. bis 8. März 2018 BÜRGLEN www.buerglen-be.ch Bestattungen 5. bis 9. März 2018 Pfr. André Urwyler, Tel. 031 971 06 44 • Freitag, 2. März, Kirchgemeindehaus Brügg, 19 Uhr, Weltgebetstag 2018 «Gottes Schöpfung ist sehr gut» Musikalische Gestaltung: Singgruppe, Leitung Hugo Fuchs. Rosmarie Hofer, Klavier, Orgel; Mariella Surber, Harfe; Verena Fuchs, instrumental • Sonntag, 4. März, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst zum Thema des diesjährigen Weltgebetstags; Pfarrerin Beate Schiller. Musik: Projektchor – Leitung Hugo Fuchs; Rosmarie Hofer, Orgel; Mariella Surber, Harfe; Agnes Friedli, Flöte. Taxidienst zum Gottesdienst: Das Taxi kann unter Tel. 079 177 70 07 (Hr. Schnider) bis am Samstag, 12 Uhr, bestellt werden • Montag, 5. März – Die Büros der Kirchgemeinde Bürglen sind den ganzen Tag geschlossen infolge eines Mitarbeiteranlasses • Dienstag, 6. März, Kirchgemeindehaus Brügg, 9.30 bis 11.30 Uhr, PippilottaTreff für Mütter, Väter und Grosseltern • Dienstag, 6. März, Restaurant «Petinesca», Studen, 12 Uhr, SeniorenMittagessen • Mittwoch, 7. März, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet • Mittwoch, 7. März, Mehrzweckhalle Schwadernau, 14.30 Uhr, Senioren-Nachmittag: Theaterstück «Früsch verlügt» gespielt von der Theatergruppe zur Freud aus Schwadernau Unentgeltlicher Fahrdienst: Merzligen / 13.20 Uhr / Restaurnt Linde Jens / 13.23 Uhr / Dorfplatz Worben / 13.28 Uhr / Bushaltestelle Gemeindehaus Studen / 13.31 Uhr / Bushaltestelle Petinesca Studen / 13.34 Uhr / Bushaltestelle Wydenplatz Studen / 13.37 Uhr / Bushaltestelle Schulhaus Studen / 13.40 Uhr / Bushaltestelle 3 Tannen Aegerten / 13.43 Uhr / Stockfeld Aegerten / 13.46 Uhr / Restaurant «La Strega» (ehemaliger Bären) Brügg / 13.49 Uhr / Muttimatte (nach Meyer Bäckerei) Brügg / 13.52 Uhr / Bahnhof Schwadernau / 14.05 Uhr / Gemeindehaus • Donnerstag, 8. März, Betagtenheim «Im Fahr», 15 Uhr, Andacht

GOT TSTAT T Mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 2. März, 15.30 Uhr, Sonntagschule Gottstatt 20 Uhr, Locus Dei: Bibelabend • Sonntag, 4. März, 9.30 Uhr, Gottesdienst zur Aktion «Brot für alle» in der Kirche Gottstatt. Predigt: Pfarrerin E. Wiesmann. Orgel: C. Wahli. Abholdienst: Marcel Gasser, Telefon 032 341 06 58 • Dienstag, 6. März, 6.30 Uhr, Morgengebet 10 Uhr, Gottesdienst im Seniorenzentrum Vivale Lindenhof 12 Uhr, Mittagstisch in Scheuren im Tenniszentrum (Anmeldung erforderlich) 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus • Mittwoch, 7. März, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) 13.30 Uhr, KUW Kl. 2 (alle): Unterricht im Kirchgemeindehaus 19 Uhr, Ehe-Kurs im Kirchgemeindehaus

NIDAU www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66 NIDAU • Freitag, 2. März, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus • 17 bis 18 Uhr, Flötenkreis in der Nikolauskapelle • Sonntag, 4. März, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin U. Holtey, anschliessend Kirchenkaffee im Restaurant Sternen • Vendredi, 2 mars, 17 h 30, Catéchisme Cycle 2 (7 h à 8 h). La Source (Rue de la Source 15, Bienne, Renseignements au tél. 079 689 68 47 • Dimanche, 4 mars, 10 h, Sainte-Cène à la chapelle Saint-Nicolas de Nidau avec le pasteur Luc N. Ramoni • Montag, 5. März, ab 19.30 Uhr, Lesezirkel für Frauen im Kirchgemeindehaus • Dienstag, 6. März, 9.30 bis 10.30 Uhr, Frauen-Forum Nidau im Kirchgemeindehaus – «Bilder und Eindrücke aus Tibet»

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

ZENTRUM IPSACH

WALPERSWIL/BÜHL

• Dienstag, 6. März bis Freitag, 9. März, jeweils 18.45 bis 19.15 Uhr, Gschichtewuche «Die beschti Haubstund vom Tag!» Mit Adrian Hofmann und Team im Gemeindezentrum Ipsach

www.kirche-walperswil-buehl.ch

PORT • Mittwoch, 7. März, 9 Uhr, Bibelgesprächskreis 12 Uhr, Mittagessen zugunsten der Aktion «Brot für alle» • Donnerstag, 8. März, 13 bis 17 Uhr, jassen im Matthäus-Zentrum BELLMUND • Mittwoch, 7. März, 9 bis 10 Uhr, Eltern-Kind-Singen im Mehrzweckraum der Tagesschule. Für Eltern mit Kleinkindern ab ca. 1½- bis 4-jährig Anschliessend Kaffee und Znüni

Samstag/Sonntag, 3./4. März

• Freitag, 2. März, 22.30 Uhr, Kirche Vinelz, Offenes Singen in der Vollmondnacht mit Donald Hasler • Samstag, 3. März, 9.10 bis 16.45 Uhr, Pfarrsaal und Kirche Ligerz, KUW 9. Werkstatt-Tag und Gottesdienstvorbereitung. Mit Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi • Sonntag, 4. April, 10.15 Uhr, Kirche Ligerz, Gottesdienst, gastfreundliche Kirche. Thema: Sucht und Freiheit Mit Rebecca Aeschbach (Gastgeberin), Karin Scheider (Musik), den Jugendlichen der KUW 9, Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi • Montag, 5. März, 9 bis 11 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, Café Zwischenhalt • Mittwoch, 7. März, 14 bis 17 Uhr, Dorfgasse 21, Twann, «Weisch-no»-Träff • Mittwoch, 7. März, 14.15 bis 16.45 Uhr, Pfarrsaal Twann, KUW 7 und 8, Unterricht und Gottesdienstvorbereitung • Donnerstag, 8. März, 6 Uhr, Turmkapelle Ligerz, Morgensingen in der Passionszeit • Donnerstag, 8. März, 12 Uhr, Pfarrsaal Twann, Mittagstisch • Donnerstag, 8. März, 20 Uhr, Engelhaus Twann, Öffentliche Hauptprobe der Pilgerweg Strings (Michaela Paetsch, Rebecca Aeschbach, Rolf Dieter Gangl und Marc van Wijnkoop Lüthi) mit Quartetten von Wolfgang Amadeus Mozart und Robert Schumann Pikettdienst: 12. Februar bis 4. März: Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, Telefon 079 439 50 99 5. bis 11. März: Pfarrerin Brigitte Affolter, Telefon 079 439 50 98

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

• Mittwoch, 7. März 2018, 14 bis 16.30 Uhr, KUW 6. Klasse, Unterricht mit Pfarrerin Hulda Gerber, Spycher Walperswil

Aktuelle und ausführliche Informationen immer über:

• Freitag, 2. März, 19.30 Uhr, Kirche Erlach, Weltgebetstag der Frauen 2018, Liturgie aus Surinam. Thema: «Gottes Schöpfung ist sehr gut». Mit dem Vorbereitungsteam Weltgebetstag und Annemarie Wälti, Orgel

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute)

• Sonntag, 4. März 2018, Kein Gottesdienst. Bitte beachten Sie das Angebot der umliegenden Kirchgemeinden

PILGERWEG BIELERSEE

• Donnerstag, 1. März, 6 Uhr, Turmkapelle Ligerz, Morgensingen in der Passionszeit

ÄRZTE

• Freitag, 2. März 2018, 19 Uhr, Feier zum ökumenischen Weltgebetstag «Gottes Schöpfung ist sehr gut», Gestaltet wird die Feier von einer Vorbereitungsgruppe; mit Organistin Satomi Kikuchi Anschliessend Apéro mit Spezialitäten nach surinamischen Rezepten

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch

APOTHEKEN

0842 24 24 24 (Ortstarif)

www.notfall-seeland.ch Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

ZAHNARZT

Gottesdienste/Horaire des messes

St. Maria Ste Marie Juravorstadt 47, Biel

Bruder Klaus St-Nicolas

Sa So/di/do deutsch 17.00 français 18.00 italiano 11.00 portugiesisch 17.00 deutsch castellano

9.45 11.30

Aebistr. 86, Biel

MISSIONE ITALIANA Rue de Morat 50 italiano Christ-König Christ-Roi

17.00

italiano français

9.15 10.00

deutsch

9.30

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute) (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten. Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

TIERARZT

Geyisriedweg 31, Biel

PIETERLEN Ök. Zentrum

Tag und Nacht

Kürzeweg 6

Pfarreizentrum Maria Geburt Lyss

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

3. Fastensonntag Samstag, 3. März 18.30 Uhr Eucharistiefeier in italienischer Sprache

Feuerwehrnotruf 118

Sonntag, 4. März 11 Uhr Eucharistiefeier mit Krankensalbung, Joachim Cabezas 17 Uhr Eucharistiefeier in polnischer Sprache 19.15 Uhr Taizé-Abendfeier in der alten reformierten Kirche Lyss

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute)

Pfarreizentrum St. Maria Ins

• Freitag, 2. März, 19.30 Uhr, Regionale Feier des Weltgebetstages in der Kirche Erlach 22.30 Uhr, Offenes Singen in der Vollmondnacht in der Kirche Vinelz • Sonntag, 4. März, 17 Uhr, Gottesdienst in der Kirche Sutz mit Pfr. Daniel Ritschard und Esther Marti, Orgel • Dienstag, 6. März, 17.30 Uhr, KUW 9. Klasse im Pfarrstübli mit D. Ritschard • Mittwoch, 7. März, 9.30 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Chor der Kirche Sutz anschliessend Kaffee/Tee 20 Uhr, KUW 2. Klasse, Elternorientierung im Pfarrstübli mit D. Ritschard

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Sonntag, 4. März 8.45 Uhr Wortgottesfeier mit Kommunion

Pfarreizentrum St. Peter und Paul Täuffelen Sonntag, 4. März 10.15 Uhr Wortgottesfeier mit Kommunion Donnerstag, 8. März 9 Uhr Eucharistiefeier

10. März bis 23. März: Pfarrerin Mariette Schaeren, Tel. 032 396 11 44 • Freitag, 2. März, 19.30 Uhr, ref. Kirche Erlach, Gottes Schöpfung ist sehr gut Diese Feier wird gestaltet durch Frauen aus den ref. Kirchgemeinden ErlachTschugg, Gampelen-Gals, Ins, SiselenFinsterhennen, Täuffelen und VinelzLüscherz und der kath. Pfarrei Ins-Täuffelen. Aus unserer Gemeinde wirken Margrit Maurer und Rosmarie Dasen mit. Für eine Mitfahrgelegenheit melde man sich bei Pfarrerin M. Schaeren, Tel. 032 396 11 44 • Sonntag, 4. März, 9.30 Uhr, «Brot-für-alle»-Gottesdienst «Werde Teil des Wandels» Pfarrerin Magdalena Daum Orgel: Bettina Moning • Dienstag, 6. März, 14 Uhr, Seniorenclub im Kirchgemeindehaus

So/Di 04/03 10h30* 18h00 Di/Ma 06/03 18h00 20h30

WALTER PFEIFFER – CHASING BEAUTY

Iwan Schumacher, CH 2017, 89‘, Ov/d,f *In Anwesenheit des Regisseurs/En présence du réalisateur »» In einem Alter, in dem sich andere zur Ruhe setzen, gelingt Walter Pfeiffer der Durchbruch als international anerkannter Künstler und Modefotograf. Da er immer nur junge Leute fotografiert, erhalten wir Einblick in über 40 Jahre Jugendkultur. À un âge où d’autres prennent leur retraite, Walter Pfeiffer réussit à percer sur le parquet international comme artiste et photographe de mode reconnu. Comme celui-ci n’a photographié que de jeunes gens, nous obtenons un aperçu de la culture de la jeunesse sur 40 ans. 6-699186/K www.filmpodiumbiel.ch info@ filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/ Faubourg du Lac 73 T 0 32 322 71 01

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall <wm>10CAsNsjYwMNM1szQyNjcCAHcuHTENAAAA</wm>

e_ENcgawMDM10zSyNjcyNrQ1MLPXMTa0tLPSNDIzNrQyMgMDA0szI0NjIzsbQ0M7I2NrQwsHBAaNGLL0hJAwCBAYfMVAAAAA==</wm>

Zentrale

Telefon +41 32 391 82 82

Rettungsdienst Notfallnummer 144

Ärzte Praxis im Fahr

Frau Dr. med. Annemarie Marti Frau Dr. med. Claudia Viehl Orpundstrasse 6, 2555 Brügg <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTcEAEnuWnoNAAAA</wm>

Die Praxis bleibt vom 3. bis 10. März 2018 geschlossen. Vereinbarungen unter Tel. 032 373 44 11

006-699379

Samstag, 3. März 2018 20 Uhr Kirche Täuffelen

Evangelisches Gemeinschaftswerk Jurastrasse 43, 2502 Biel

Sonntag, 4. März, 2018, 9.30 Uhr, Gottesdienst für Gross und Chly Predigt Mirjam Rösch Kein Kids-Treff, ARA-Treff, Kinderhüte

Sonntag, 4. März 2018 17 Uhr Kirche Nidau

005-153858

1s7Q0NrcEAP5wznENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0tjc0trQ1MLPXMTa2MDMz1DEyNrAyMjcyMDQwsrA0sjY0NjS0NLa2MzINsBoUUvviAlDQCYvx8yVAAAAA==</wm>

Bläser und Orgel

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Johannes Schneider. Kinderprogramm. 11.30 Uhr, Gottesdienst.

Wir sind für Sie da.

Bläserensemble Seeland Bettina Moning, Orgel

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDW2MLUAADX3bQENAAAA</wm>

Informationen: www.emb-online.ch

3. März bis 9. März: Pfarrerin Magdalena Daum, Tel. 077 433 36 58

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0tDADAM6lbWUNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BOx_N-t3UoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKEJn7VvR98DsMnc2SyomhwWRTTRa0CEArYZLkqtuUQ2gMt_0vlc9wvheMkBVQAAAA==</wm>

Hausarzt Notfall Seeland

TÄUFFELEN Abdankungsdienste bis 2. März: Pfarrerin Mariette Schaeren, Tel. 032 396 11 44

LASST DIE ALTEN STERBEN

Juri Steinhart, CH 2017, 92‘, Dialekt/f »» Kevin ist jung, Kevin ist cool, Kevin ist wütend. Kevin will eine Revolution! Nur gegen was? Also gründet er eine Kommune nach dem Vorbild der Alt-Achtziger. Als Initiationsritual knallen die Neorevolutionäre ihre Smartphones an die Wand: wieder echte Empfindungen haben, no more Social Media, weg mit Konventionen, raus aus der Konsumwelt – das ist ihr Ziel! Ein tragisch-komischer Film über eine Generation, die in einer Welt aus Zuckerwatte nach Luft schnappt. Kevin est jeune, Kevin est cool, Kevin est furieux. Kevin veut la révolution! Mais contre quoi? Alors il fonde une commune sur le modèle des babas cool des années 1980. Le rituel initiatique de ces néorévolutionnaires consiste à jeter violemment leurs smartphones contre le mur: à nous les vraies sensations, no more réseaux sociaux, à bas les conventions et la consommation – c’est leur but! Tragi-comique, un film sur une génération qui cherche à prendre l’air dans un monde de barbe à papa.

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute). Mit Natel easy nicht erreichbar.

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLsMLdSQkHUbBMFjCJr7KwgG8dXLby0p-FrqutctAXbKEoxUUkYMaYViPiQUYdCY9BWa956FDs7_I8d9Xg9VD_aRVQAAAA==</wm>

www.kg-taeuffelen.ch

Sa/Sa 03/03 18h00 20h30 Mo/Lu 05/03 18h00 20h30

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZbu1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3RlbCZ-3b0fcEbLKI4pxcG3lJhpOzJ0RcwG1GiEGDI9UQuvyFzue6X5UEOQpUAAAA</wm>

SUTZ-LAT TRIGEN www.kirche-sutz-lattrigen.ch

Fr/Ve 02/03 20h30 So/Di 04/03 20h30

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute) Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

Katholische Kirche Seeland

LE NOUVEAU CINÉMA SUISSE 16/02 – 20/03/2018

006-692372

Evangelisch-reformierte Landeskirche

Notfalldienste

006-699471

Kirchenzettel

www.spitex-seeland.ch

Mennoniten-Gemeinde Brügg

Walperswil

Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

Werke von J. Haydn, G. Keating, L. van Beethoven u.a. Eintritt frei, Kollekte

Standort Täuffelen: Burrirain 56, 2575 Täuffelen, Tel. 032 396 47 40 tauffelen@spitex-seeland.ch

Sonntag, 10.05 Uhr, Chinderträff, Kaffeezeit

Bestattungsdienste 006-698714

24/24 Bestattungsdienste Pompes funèbres Onoranze funebri www.bestattung-monbaron.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1s7QwNzQBAHxkkOYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-i6e3Wx6ghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRirxZ-3b0fdktslaOGpKCQIynMJrMmDCiBlcGtxVsqgHln_Q-Vz3C-4hX6FTAAAA</wm>

B. Monbaron

Nachfolger v. E. Kläy

Nidau und Umgebung, Tel. 032 365 99 88, 079 334 73 39

Jeder n Franke hilft

Weltweit erblindet jede Minute ein Kind. Schenken Sie Augenlicht! Annuary (4) ist auf einem Auge völlig erblindet. Ihre Spende lässt Kinder wieder sehen. Online-Spende auf

www.cbmswiss.ch


VERSCHIEDENES / DIVERS Moosweg g 4b in Arch

Wir sind ein in der Region Bern, Biel, Solothurrn tätiges Bauunternehmenn. Zur Ergänzung unseres Teams suchhen wir einen

Grossratswahlen Kanton Bern 25. März 2018

Kundenmaurer Hocchbau - Selbstständiges Arbeiten im Kundenbereich, Rapportwesen. Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Beweerbung an: H. Berger Bau AG, Hans-Ulrich Zimmerrmann Rütifeldstrasse 12, 3294 Büren a.AA.

Ab sofort oder nach Vereinbarung

4.5-Zimmerwohnung | 94 m2 <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MrcEAMkaDHANAAAA</wm>

Roland Lutz / Nidau eidg. dipl. Betriebsfachmann HF

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHtsuVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BHzzCpkglJeBZiopzTJiGQeusRhg4ahZG9eU_cj7X_QK01jC0VQAAAA

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Wir sind ein dynamisches, in der Edelstahlverarbeitung tätiges Unternehmen und suchen per 1.5.2018 für unsere Verkaufsadministration eine kompetente und aufgestellte

Gemeinderat Stadt Nidau Vorsteher Ressort Soziales Präsident Sozialbehörde Nidau Präsident SVP Sektion Nidau

Kaufmännische Mitarbeiterin (100 %) Sie behalten auch in hektischen Situationen die Übersicht, können umsichtig disponieren und organisieren und zeichnen sich durch Ihre freundliche Persönlichkeit aus. Ihr Aufgabengebiet umfasst: - Auftragsabwicklung von der Offerte bis zur Rechnung - Telefonzentrale D/F und Betreuung der Homepage - Erfassen der Transportaufträge inkl. Exportpapiere - Bereitstellen von Dokumenten für die elektronische Datenbank - Sicherstellung der Stellvertretung der Administration Einkauf <wm>10CAsNsjY0MDA01zUwNzY0NAIA5YzjRQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwNNc1MDc2NDQCAFtzx24NAAAA</wm>

<wm>10CFXKIQ7DQAwEwBf5tLu2c0kNq2NRQBR-pCru_1GVsoJhs--VDT_PcVzjLALshu6kSt4btJUHGrMXJBe4PhgSsSj_vq0AEpj3Mcjkk2GiZUwy2uf1_gIQ3IcwcgAAAA==</wm> <wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvNdu90MNCVm3QRA8hqC5vyLBIEbOGOGCz9q3o-8BlgnFSA21KmRYgtBLQDUrWGc0OFOqYRneln_I-Vz3C0kwYF1TAAAA</wm>

Eine abgeschlossene kaufmännische Grundausbildung und gute Anwenderkenntnisse der gängigen MS-Office-Programme setzen wir voraus! Sie werden unterstützt von einem motivierten Team und stellen zusammen mit Ihrer Arbeitskollegin die gesamte Administration sicher.

www.rolandlutz.info

07.10.2

Parkett- und Plattenböden Bodenheizung Balkon mit Sicht ins Grüne 1x Bad mit Badewanne 1x Bad mit Dusche Spielplatz, Sandkasten, Natur pur ÖV in 10 Min. zu Fuss erreichbar

MZ Fr. 1'300.- + HK/NK Garagen verfügbar

Kompetenz in Edelstahl

In den Grossen Rat • • • •

6-699214/RK

! ! ! ! ! ! !

6-699279/RK

6-699461/K

Biel

– Im Eichhölzli 7 Im beliebten, grünen und sehr ruhigen Beaumont-Quartier mit Aussicht, vermieten wir per 1. Mai 2018 schöne

21⁄2-Zi.-Wohnung im DG Mietzins mtl. Fr. 900.– + NK – – – – – – – –

schöne Küche mit Theke Bad/WC mit Badewanne Wohnzimmer mit Parkett Schlafzimmer mit Laminat interner Estrich Wandschrank ohne Lift und ohne Balkon Kellerabteil <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQxMwQAtiBlSA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOwqAQAwFT5TlvWDixpRit1iI_TZi7f0rP50DUwxMa2kFn_Oy7suWBODiEYMzabWMQ6qyEJrQB7BOdDos_HdLfcKA_i4CFdVOF5po9Kgo13HeaacHT3AAAAA=</wm>

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf die Zustellung Ihrer Bewerbungsunterlagen an Herrli AG, Frau M. Hurni, Industriestr. 2, 3210 Kerzers, oder m.hurni@herrli.net 17-073112/K

6-699361/K

Ankauf aller Marken

Wohnpark Studen

Occasionenautos und Export. Km und Zustand unwichtig. Barzahlung. Tel. 079 222 69 45 <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NjcEAMz4FX8NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0tjc0NrQ1NTPUsDM2tzSz1jcwNDawMjQ0sjA0MLK0MjIGVqamBkbWxqaWHqgNCjF1-QkgYAM_1shlUAAAA=</wm>

Lerchenweg 20 in 2543 Lengnau Mietwohnung 61⁄2-Zimmer-Wohnung mit Galerie, Estrich und Balkon (212 m2)

6-699371/K

Fr. 1980.– exkl. NK

Ab März 2018 oder nach Vereinbarung

Die Wohnung ist mit Lift ab Einstellhalle erreichbar.

Neubauwohnungen

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MbMAAKxnnRoNAAAA</wm>

Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch <wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3G1vY3NFkNceBrFbxOz_J8FiOPGMUUb4rH07-l6AT5

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-699468/RK

Suchen 2te Mieter! <wm>10CAsNsjYwMNM1s7SwMLYEAH49S6ENAAAA</wm>

! ! ! !

grosszügige, attraktive Grundrisse Wohnzimmer mit integrierter Küche kontrollierte Lüftung + Lift grosse Terrasse / Balkon mit Reduit 3 ½ Zimmer ab Fr. 1‘770.00 inkl. NK 4 ½ Zimmer-Attika Fr. 2‘050.00 inkl. NK

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung:

Strassentransportdisponent/in 100% Stückgut / Teil- und Komplettladungen

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_Nvc2FwR5LaLQewWMfv-SbF44Iun9zLCZ2nr3rYCfPCM0Cw2o4SXmJCEFuQNHBNDIbCRSx1q8__QcZ_XA0Iy3CtVAAAA</wm>

Wir freuen uns auf Ihren Anruf

Aufgaben • • • • •

Planung und Einsatz aller verfügbaren Fahrzeuge Betreuung und Beratung der Transportkundschaft Führung und Betreuung des Fahrerpersonals Erfassung und Mutationen der Transportaufträge Diverse administrative Aufgaben

6-6 698839/K

In 3294 Büren a/Aare vermieten wir per 1. Mai, an ruhiger Lage, helle, modern 5-154869/RK ausgebaute

Anforderungen MENSCHEN MACHEN LIDL

FILIALLEITER (W/M) ARBEITSORT: BIEL Lidl Schweiz verfügt mit einem modernen Filialnetz von über 110 Läden über eine zunehmend dichte Präsenz im Schweizer Markt. Die Expansion in der Schweiz wird seit dem Markteintritt 2009 kontinuierlich fortgesetzt. Bei Lidl erwarten dich spannende Aufgaben und vielseitige Karrieremöglichkeiten im dynamischen Umfeld des Detailhandels.

Deine Aufgaben • Umsetzung der Kundenorientierung in unseren

Filialen • Personalplanung und Personalführung • Warendisposition und Warenpräsentation • Kennzahlenverantwortung

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NbEwMgcAZLtgaA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RNtMzvdSRtWEhxBEHwNQXN_RcAhvvjJW9dUwde8bMeypwOQuaKzZaVKrS1DrSg8QYLwPrkoBKGft_4OMF5joBHDZQyrPgIo93k9ThVWPHIAAAA=</wm>

Dein Profil • Abgeschlossene kaufmännische oder gewerbliche Berufsausbildung • Kommunikative Fähigkeiten und Freude am Umgang mit Menschen • Hohe Motivation, Selbständigkeit und Freude am unternehmerischen Handeln • Hohe Einsatzbereitschaft, Mobilität und Belastbarkeit • Gute Sprachkenntnisse in Deutsch

Unser Angebot Als Teil unseres Schweizer Teams prägen dich die Rahmenbedingungen und den Teamgeist von Lidl Schweiz mit. Auf deine abwechslungsreichen und interessanten Aufgaben bereiten wir dich mit einer internen Einarbeitung vor. Zudem bieten wir dir neben einem sehr guten Arbeitsklima die Unterstellung unter den Lidl-GAV, nach erfolgreicher Einarbeitung eine Firmenwagen (Audi A3), eine hervorragende berufliche Vorsorge sowie weitere attraktive Sozialversicherungen und Zusatzleistungen.

• • • • • •

Erfahrung sowie Kenntnisse der Transportbranche Dynamische und belastbare Persönlichkeit Hohe Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit Deutsch in Wort und Schrift Gute mündliche Französischkenntnisse Ausbildung und Erfahrung als Chauffeur Kat. C/E erwünscht <wm>10CAsNsjYwMNU1NDWxNDIEANiL5asNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZrt1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCNrGVEE4VkLKllUpoNSHiAm4zgg0hkepwXv5C53PdLz7oFutUAAAA</wm>

Wir bieten • • • •

Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit Ein junges und motiviertes Team Weiterbildungsmöglichkeiten Fortschrittliche Anstellungsbedingungen

Arbeitszeiten • •

Dispositionswoche Administrationswoche

09:00 – 20:00 Uhr 07:00 – 16:00 Uhr

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per Post oder E-Mail.

Jetzt bewerben auf karriere.lidl.ch

Roger Lauper Brühlgasse 9 3283 Kallnach 032 391 77 35 rlauper@marti-logistik.ch

Kaufe Antiquitäten

Möbel total Erbschaft, Silber, Zinn, Gemälde, grosse alte Teppiche, chinesische Deko-Gegenstände aus Bronze und Elfenbein vom 19. Jh, alte Waffen (Gewehre, Pistolen, Schwerte), Rüstungen vom 15. bis 19. Jh, afrik. Jagdtrophäen, Schmuck zum Einschmelzen, alles aus der Uhrmacherei sowie sämtliches Zubehör und Zifferblätter, Tauchuhren Enicar, Doxa, Heuer, Omega usw. D. Bader, Tel. 079 769 43 66. dobader@bluewin.ch 6-699448/RK

Kaufe alle

5-154909/RK

HEUER

!arti Logistik AG 5-154827/K

3-Zimmer-Wohnung

im 1. Stock. Abgeschlossene Küche mit Glaskeramik, helles Bad, Entrée mit Wandschrank, Eichenparkettböden, gros­ ser Garten zur Mitbenützung. Mietzins Fr. 930.–, NK Fr. 160.–. Parkplatz vorhan­ den. Ideal für 1 bis 2 Personen. Auskunft und Besichtigung: Telefon 031 311 66 50.

und OMEGA Uhren

5-154921/RK

auch in schlechtem Zustand, Ersatzteile, Bänder, Gehäuse, Lünetten, Zifferblätter, Zeiger usw. Zum besten Preis. Barzahlung. Kostenloser Besuch. M. Gerzner, Tel. 079 108 11 11


ImmoBIlIen

Präsentiert durch ı présenté par

Panorama

de l’ImmoBIlIeR

w w w. i m m o b i e l .c h

Biel /Bienne & Region

Miete / à louer

verkauf / vente

Romontweg 11 in Pieterlen – An erhöhter Lage in Pieterlen – Offene, moderne Küche – Grosser Wohn-/Essbereich – Sehr sonniger Balkon – Bad mit Badewanne/Lavabo und sep. WC – Waschturm und Einbauschränke – Hallenplätze dazumietbar

Bartolomäusweg 11a in Biel – Wohnfläche von ca. 68 m2 – Mod. und geräumige Wohnküche mit GS und GK – Bad/WC – Parkett- und Plattenböden – Grosser, sonniger Balkon – Grüne und ruhige Lage in Waldnähe – Einstellhallenplätze dazumietbar

Radiusweg 4 in Biel – Moderne Küche mit GS und GK – Helle Zimmer – Bad/WC – Balkon, Wandschränke – Parkett- und Plattenböden – Parkplatz dazumietbar – Zentrumsnahe und doch ruhige Lage

Miete: Fr. 1690.– + NK Fr. 250.–

Miete: Fr. 1180.– + NK Fr. 200.–

Miete: Fr. 1000.– + NK Fr. 270.–

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTQCAHUYCbUNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTQBAEC9alwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZZuImbEwjyHaLhdjbiLX3rxQbiw-v-b2nCb6Wtu5tS8AHjyjUpJkEPFUphCZeKFgnuhqtADk6UOf_keM-rwfqZvYJVQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTQGAOMoDsINAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZZuImGNMIst2yhdjbiLX3rxQbiw-v-a2lCb7W2ve6JeCDRxSWpJkEPFUphCZeKDjNdDVaoefoQCz_I8d9Xg_CfgVRVQAAAA==</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-699412/K

Beundenweg 35 in Nidau – Nettowohnfläche ca. 90 m2 – Abgeschlossene, moderne Küche – Bad/WC und sep. WC – Parkett- und Plattenböden – Balkon mit Sicht ins Grüne – Kinderfreundliche und ruhige Lage – Bielersee und Schulen in nächster Nähe

3-Zimmerwohnung

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcnu3jpVKgiMIgp8haN5f8eMQR5zkW5awhK9pXvd5CwVQpboXtlCz5KhB5lSGAAlC26iWqcXbT0t7xoD-EgGF6GqSVYy9wNN1nDdqHpH7cAAAAA==</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZJrMmbEwjyHaLhdjbiLX3rxQbiw-v-b2nCb6Wtu5tS8AHjxjJVDMJeJIqCiZeEFon9WKKEjWLQzn_jxz3eT2mFPttVQAAAA==</wm>

3-Zimmerwohnung

6-699414/K

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQxsgAAFl3VVQ8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTICALZLJJ4NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0sTQ2NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMgw8jA0MLK0MzI1NDUxNzC2tjMwNDAAaFHL74gJQ0A8jeOsFUAAAA=</wm>

6-699413/K

41⁄ 2-Zimmerwohnung Miete: Fr. 1320.– + NK Fr. 230.–

SONNENHOFSTRASSE IN PIETERELEN 3½ + 4½ EIGENTUMSWOHNUNGEN • Neubau, Bezug: Winter 18/19 • Minergie-Standard zertifiziert • Grosses Wohn-/Esszimmer mit Wohnküche • Alle Zimmer mit hellen Eichen-Parkettböden • 2 Nasszellen, Li�, Einstellhallenplätze Verkaufspreise: 3½ Zimmerwohnungen: CHF 446'000.4½ Zimmerwohnung: CHF 566'000.-

6-699422/K

032 323 26 26 www.immo-schmitz.ch 6-699428/K

6-699443/K Biel - Fuchsenried 19a Wir vermieten nach Vereinb. geräumige 5.5 Zimmer-Wohnung mit Balkon HP o. Lift, alles neu gestrichen, renoviertes Bad, sep. WC, Küche mit Glaskeramik, Mosaikparkett- und Plattenboden, Einbauschränke, Keller, Veloraum, nächst Busstation. Parkplatz: CHF 50.- / EHP 100.Mietzins: CHF 1'230.- + 360.- NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQxMQYAGCNdlA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw4DMQxE0S9yNJ61k3gNq7CooCoPqYr7_2gfrOCCK5050wvuHuP5Hq9UAFVqhNm

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTIDAK-PSZkNAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

Pianostrasse 30, Biel

:-6/)922%#4'<(8(A

?-6/)922%#4'<(8(A

An ruhiger Lage im Hochparterre: schöne Wohnung mit Balkon, offener Küche mit Geschirrspüler, Bar, Glaskeramik und Granitabdeckung, Parkettböden in ganzer Wohnung, Reduit. Miete CHF 1'280.- + Nebenkosten CHF 280.-

Wir vermieten in einem wunderschönen Jugendstilhaus eine grosszügige Dachwohnung: schöne Parkettböden, renovierte Küche mit GS, renoviertes Badezimmer. Mietzins CHF 1'150.- + HBK CHF 250.-

"22'=939%( * >%#4!3;8(A@ 5& Badhausstrasse 32, 2503 Biel $%3- +:? :?. :0 7+ , info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-263556/K

"22'=939%( * >%#4!3;8(A@ 5& Badhausstrasse 32, 2503 Biel $%3- +:? :?. :0 7+ , info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-263558/K

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMzY1NQMAZPoMhw8AAAA=</wm>

cd6PnaKPcgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMzY1tQAAY9e0YA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQqAMBAEX3Rhd

FAE4F5Yd8h-_TrLQNwoPbGIBMrZaSBtT3pue4XvSvvKXIAAAA=</wm>

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

KÜCHEN

FENSTER

SCHRÄNKE

MÖBEL

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0sTI3NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMgw8jA0MLK0AxImZoYG1kbmwHVOyD06MUXpKQBAHdfY5pVAAAA</wm>

5D0Py_YsEgLnfmWksjfGy1H3VPwCePUNFkMwp4ijAxJDFCwGVhH4JqydkBXf-Hzue6X1o6PAZVAAAA</wm>

Gerberweg 22, Nidau

<wm>10CFXKqw6AMBBE0S_aZmbbbQsrSV2DIPgagub_FQ-HuMkVp3e3gK

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTIHADm_Tu4NAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTIBAIPuR3cNAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZJlknGtMIst1iIfY2Yu39K8XGD6_8rSUFn6Wue90S8M4jevNUUgKeZioKS9gbdJwUhNLoWRxlmP9Hjvu8Huh2J4xVAAAA</wm>

Ipsach – Ipsachstrasse 7–9 Wir vermieten nach Vereinbarung mod. 21 ⁄ 2- und 31 ⁄ 2-ZimmerWohnung – Grosser Balkon – Offene Küche mit GK/GS – Granitabdeckung – Parkett- und Plattenböden – Priv. Waschturm in der Wohnung

– Lift – 5 Gehminuten vom Bielersee entfernt Mietzins ab CHf 1’355.–/1’490.– + Hk/nk

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

6-699442/K Orpund - Jurastrasse 6 Wir vermieten nach Vereinbarung 3- Zi.-Wohnung mit Balkon (Südlage). Hochparterre, renovierte Küche, zusätzlicher Balkon, Glaskeramikherd, Geschirrspüler, renoviertes Bad, Keller + Veloraum, nächst Läden, Busstation und Aare. MZ: CHF 1'040.- + CHF 230.- NK Garage: CHF 100.-, Parkplatz: CHF 50.<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQxMQIAjhNa4w8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9PxqO8kMp7BoYCoPqYb3_6hd2cAFVzpzphfcPcdrH-9UACHRuxlT3UtHJMlSmSCV0PZQtwqr_qelXePA-hEBhbrUxUJ0W2GtfI_PCQOmeDFwAAAA</wm>

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

6-699427/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2502 Biel-Bienne, Tel. 032 329 80 40

6-699429/K

– Reduit, Keller – Nähe öffentliche Verkehrsmittel Mietzins CHf 1’190.– + Hk/nk

Zone industrielle de la Suze Wir vermieten polyvalente Büro-, Gewerbe- und Lagerflächen – Grossraumbüro 1. OG, ca. 1’760 m2 – Im EG sowie 1. OG befinden sich gesamthaft 9’150 m2 Gewerbe und/oder Lagerfläche – Raumhöhe bis zu 8 m – Bodenbelastbarkeit von 800–1’200 kg/m2 – Teilvermietung möglich Mietzins ab CHf 60.–/m2/Jahr + Hk/nk

6-699424/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MbIEAD6S9gkNAAAA</wm>

<wm>10CEWLIQ6AQAwEX0SzLbRQ1pCQcxcEwWMImv8rLhjEZMZMrXTBx1q2o-wEoovMwZLqLomgmYrCiBYGnWaNJh802AcwLv8j53PdL6jJ4KBVAAAA</wm>

Biel – Solothurnstrasse 136 Wir vermieten polyvalente Büro-/Gewerbe-/ Produktionsräumlichkeiten – Noch bis zu 4’500 m2 (unterteilbar) – Hohe Räume (bis 5 m) – Anlieferung/Warenlifte/LKW-Zufahrt/PP vorhanden – Ausbauwünsche können berücksichtigt werden Mietzins ab CHf 80.–/m2/p.a. + Hk/nk www.solothurnstrasse136.ch

6-699426/K

Biel – Industriegasse 4 Wir vermieten n. V., im Herzen der Stadt Biel, in total saniertem Jugendstilhaus eine 3-Zimmer-Altbauwohnung im 2. OG – hell, ruhig, sonnig – Parkettböden – Decken mit Stuckaturen – Essküche mit GS/GK – Schwedenofen

Chemin de la Maison Blanche 2a - Evilard Wohnen mit Panoramablick

Dreiangelweg 11, Biel an gesuchter Wohnlage zu vermieten

:-6/)922%#4'<(8(A

7-6/)922%#4'<(8(A <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMzY1MwUAHfgoNQ8AAAA=</wm>

Top-Moderne, Rollstuhlgängige Minergie-Wohnung mit Panoramablick und grosszügigem Balkon. Die Wohnung verfügt über eine Küche mit hochwertigen Apparaten und einen eigenen Waschturm. Miete CHF 1'840.- + HBK CHF 250.-

Wir vermieten nach Vereinbarung im beliebten Beaumontquartier eine grosszügige, helle, 4.5-Zimmerwohnung mit Balkon, Essküche, Parkettböden, sep. WC und vielen Einbauschränken. EHP vorhanden. Mietzins: CHF 1'480.- exkl. Nebenkosten

"22'=939%( * >%#4!3;8(A@ 5& Badhausstrasse 32, 2503 Biel $%3- +:? :?. :0 7+ , info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-263561/K

"22'=939%( * >%#4!3;8(A@ 5& Badhausstrasse 32, 2503 Biel $%3- +:? :?. :0 7+ , info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-263565/K

2LBIX7yxZvnjIKn37Rs05oENZiqR41kRPmipsRCKPEfgW2ky_FRi5e3BiCAfhuDTOx0k8zZFa2c-3EB0JZ7CHIAA

A P PA RAT E

Saisoneröffnung Gartenmöbel Ausstellung 01. März - 13.30 Uhr

Ausstellung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQxNwEAeOUUIQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw4DMQwFT-To-dn51bAKixasloesint_1LSsYMBoZs7ICT-e47jGGQqgSOndq4cjJ8seLJYKGSCN0PZQmGnttf390rZs1vcRUGhLIUbxvHZI7_v1AZcPRrNyAAAA</wm>

10.+ + 11.3.2018 10.00–17.00 Vorführung der Neuheiten

1199.--

Betriebsbesichtigung

Lounge Rhodos 153716 (ohne Zierkissen)

Hefti Ins AG Rebstockweg 14, 3232 Ins Telefon 032 312 96 96 www.hefti-kuechen.ch

Bielstrasse 17 2558 Aegerten Tel. 032 372 14 20 moebuhuus@kauer.ch

öffnet e g . 3 0 . 4 Sonntag 0 7.00 Uhr 1 0 0 . 0 1

www.kauer.ch

Öffnungszeiten: Montag geschlossen 13.30 - 18.30 Uhr Di - Fr Samstag 10.00 - 16.00 Uhr

6-699345/K

6-699474/RK

SCHLUSSWOCHEN-ENDE AUS! 30% BIS 80% REDUZIERT! Alle Teppiche

NOCHMALS RADIKAL REDUZIERT!

Möbel Laubscher schliesst die Orientteppichabteilung mit den besten Angeboten!

NUR NO BIS E CH ND MÄR E Z!

6-699510K

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel Tel. 032 373 49 20 moebel-laubscher.ch


Diverses Freiheit Gemeinsinn Fortschritt

In den Grossen LISTE Rat 16

Seeland

A

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ0tQAAOglfHA8AAAA=</wm>

< w m >10CFXKMQ7DMAwDwBfJIJVYlqIxyGZ0KLp7KTLn_1PdbBkIkOD1nrXgzn68Psc7CcDEIlg9nSgNkVxbCfOEwhT0ja6TeeDhxeeYx_gbgQpszMIQtqELy_U9fyuC1NVyAAAA</wm>

Hans Peter Aeberhard Grossaffoltern 1954, Fürsprecher und Notar mit Büro in Lyss.

Adrian Bühler Grossaffoltern 1973, Informatik Projektleiter, Vizegemeindepräsident.

Anton Clerc Lyss 1960, kaufmännischer Angestellter; Mitglied Grosser Gemeinderat.

Adrian Dennler Lyss 1952, Spitaldirektor, Gesundheitsunternehmer, Mitglied GGR 1998 – 2009.

Roman Eggimann Biel 1979, MSc Business Administration, Entrepreneur.

Jürg Fahm Erlach 1947, Werkzeugmacher, Kaufmann, 8 Jahre Gemeinderat Erlach.

Pierette Glutz Lyss 1977, Geschäftsleiterin, lic. rer. pol., Mitglied GGR Lyss 2002-2012.

www.facebook.com/fdp.biel.seeland

www.fdp-biel-seeland.ch

Grossratswahlen 2018

Eveline Gugger Bruckdorfer Erlach 1970, Geschäftsleitungsmitglied, Ökonomin / lic. rer. pol. 006-699158

006-6 6993 377

Üses Lädeli sucht . . .

Restaurant Bahnhof Brügg

Mitarbeiterin

Bahnhofstrasse 3 & 2## # Brü gg Telefon 032 373 11 37 & %a! 032 37 3 "$ #2 info@bahnhöfli-brügg.ch & www.bahnhöfli-brügg.ch

15 bis 20% <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NbIEAAn4NAgNAAAA</wm>

mit Postagentur-Erfahrung in Aegerten. <wm>10CEXLoQqA

006-699520

Für Fr. 29.00 pro Person verwöhnen wir Sie mit: hausgemachtem Zopf, diversen Broten, Butter, Konfitüre, Honig, Yoghurt, Müesli,

mmo0ZGx_EfO57pf7HVZu1UAAAA=</wm>

Bewerbungen an claudine37@bluewin.ch

verschiedenen Käsesorten, Spiegeleier, Rühreier, Bratspeck, Chipolata, �eig�aren, Braten��� <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MjUAAO_A5jsNAAAA</wm>

Erstvermietung Oktober 2018 in Täuffelen am Tulpenweg 1: Wohn- und Lebensqualität von bonacasa

3.5-Zi-Wohnung im 1. OG, 90.7 m2 CHF 1‘820.00 inkl. NK 4.5-Zi-Wohnung im 2. OG, 113.2 m2 CHF 2‘225.00 inkl. NK ■ Hindernisfreie Bauweise ■ Hochwertiger Innenausbau ■ Grosszügige moderne Küche ■ Schwellenlose Dusche ■ Reduit mit Waschturm ■ Loggia ■ Haustechnologieinstallation mit Komfort- und Sicherheitsfunktionen ■ 24/7-Notrufangebot bonacasa ■ Serviceangebot bonacasa

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ2NwcAR6JSvQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6EQBBE0S_qSVXNe1tuxhEEwY8haP5fAetWXHGTsyyeA359x7qPzQmgWOk91upRCJHZpRJqlUPsAtuHTBG5kH_e2jMC5msMMvZJWpKlNNlauI7zBlxPtORyAAAA</wm>

Michel Jürg

006-699545

SVP 06.19.0

Sonntag, 4. März 2018 ab 10.00 bis 13.30 Uhr Musikalische Unterhaltung mit der „Chueli Musig“ <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTEFAKQT2FcNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1MQUAGuz8fA8AAAA=</wm>

! ! ! Mittwoch Ruhetag ! ! ! Grosser Parkplatz ! ! ! Kinderspielplatz ! ! !

Wir suchen laufend interessante

Am 25. März in den Grossen Rat

Lösungen dank Erfahrung und Einsatz.

Immobilien für unsere Kunden.

Landesteil Bienne-Seeland

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbK906VFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCHFirj57qLhVMNQpoiVKmAo1Z6YaowTQqYvmPnM91vx9FGR5VAAAA</wm> <wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rel3UYlmVsQBD9D0Ly_4uIQR5zk6z0s4Wtp6962YABOXqtNFmwl5SlYPcE1IJIFXGaGKZy1_jiVZwQYryEISR4MMiHNw6DpOs4bCR_RJXEAAAA=</wm>

Calegari Patrick

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MjYDAFzC34QNAAAA</wm>

bonacasa-Wohnen | Lena Lamontagne 032 625 95 93 | www.tulpenweg.ch 005-154895

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3G3s6lwR5LWHQewWMfv_SbAYTjy9Vwg-a9uOthfAgZkWKDeIa5SBkpYFMxp0mpVIzYhyYuTyFzmf634BN8yHoVQAAAA=</wm>

Steigerungspublikation

www.waehlt-kmu.ch

Das Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, bringt am Dienstag, 13. März 2017, um 14.15 Uhr zur Steigerung:

006-699536

PRR 14.11.7

Ihr Immobilienmakler der Region.

1. 2. 3. 4. 5.

006-699236 6

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZrt1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnmEqKcKSNmSpZJZJERcwG1mL4ZSW6qjxvIXOp_rfgHNcfoyVAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1NgMAZyu0qg8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTYDANnUkIENAAAA</wm>

6. 7. 8. 9.

Landesteil Bienne-Seeland

<wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jL1462G5VkbkEQ_AxB8_6KH4c4cbnrPTThY2nr3rZgAEZWq2YL1pJ8Cs6WYDkg4gIuM0MVro7fTuURAcb7EITEB4N0IpbxpHQd5w0To7svcQAAAA==</wm> <wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-ied2jZaOGZJlbEASPIWj-X0EwiJujbu9hgq_a1r1tAfjgpRg91EwKXukCZyClKUHzrE4jM8egK7D8jxz3eT2jrN_jVQAAAA==</wm>

Am 25. März in den Grossen Rat

Kurse für Menschen ab 60 Jahren

Förderung Wirtschaft und Schulen, gesunde Finanzen. www.waehlt-kmu.ch

Neu in Lyss: Cyberthé – junge Menschen helfen bei Informatik-und Multimediafragen

11. 12. 13. 14.

006-699538

Evard Amélie

Sie möchten Ihre Kenntnisse erhalten, verbessern oder haben Fragen zur Anwendung? Beim gemütlichen Kaffee stehen Ihnen Jugendliche für Fragen mit dem Handy, PC, Internet, Soziale Medien (Facebook, Whats App etc.) zur Verfügung. Grundkenntnisse mit Ihrem Gerät werden vorausgesetzt. Jedes Treffen kann einzeln besucht werden!

10.

FDP 15.10.5

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MjcBAHRmvQ4NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQyNwEAypmZJQ8AAAA=</wm>

Weitere Informationen und Anmeldung Telefon 032 328 31 11 oder bielbienne@be.prosenectute.ch

15. 16.

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NbYAAN75KGYNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1tgAAYAYMTQ8AAAA=</wm>

Landesteil Bienne-Seeland

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0tTYwtrQ1NTPUsDM2tDYzM9AzNjawMjI3MjA0MLK0MzYzOgAmMTa2MzQwNDB4QevfiClDQAAA28vlUAAAA=</wm> <wm>10CFXKqw6EQAxG4Sfq5G-7vUDlZhxBEPwYgub91S44xBEn-ZalrOHp29e9b8UAnHyaTLPYssWnWL3BtSASAs6ZYSmhbC9O-R8Bxm0IQhKDQRakMVy0Xcf5A1v670hxAAAA</wm>

006-699274

Gesund Aktiv Fit

Ort der Steigerung: Geschäftsräumlichkeiten an der Bielstrasse 30, 2543 Lengnau BE

Am 25. März in den Grossen Rat

Mit Weitsicht für Weiter­ entwicklung und Attraktivität unseres Kantons. www.waehlt-kmu.ch

Moser Peter

006-699546

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDWxsDQFAD38vk4NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NbGwNAUAgwOaZQ8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZru1FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCNrGV2ixVQMqWJZS0ekLEBVxndlZrgVRHxPIXOp_rfgG2QmFQVAAAAA==</wm> <wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J4dO2kNq7CoYBoPmYb3_2hbWcEFVzpzphdcHeN8jkcSgAu99s3TFMXoWZsV65FQDQX7TpqjqW83L_03Cqy_EahoLFKsCuuKQPm83l9qx-BecgAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HaspdSQjLmBIPgZgub-igSDePK1FpnwKXU_6xGADuouNkYSUOIcbCCYB0RUwNPMyBBntkgKw_Kfvm7Un-t-ASES5jpYAAAA</wm> <wm>10CE2KKw6AMBAFT7TNe1vYbVlJ6giC4GsImvsrPgoxYjKzLDEmfMxt3dsWBGBitaoPkRUpcww6ErwGlKpgmWhw2Ft-u5RHFOjvIlChdpo8PZfuxnQd5w1qn5QbcQAAAA==</wm>

Mittwoch, 7.3./4.4./16.5./6.6.2018 jeweils von 14.00–16.00 Uhr

Druckmaschine RYOBI, Typ: 3200PFA Druckmaschine RYOBI, Typ: 3200PFA Druckmaschine «Itek» 975 PFA Druckmaschine «Itek» 975 PFA Druckplattengerät Mitsubishi, Typ: Silver Digiplatter SDP Eco 1630 Kopiergerät Toshiba E166, Jg 2008, S/Nr. CEC888044 Bourg Schneideeinheit, S/Nr. 202240 Bourg Schneideeinheit, S/Nr. 201273 Bourg Collators System AE16, S/Nr. 700246 beinhaltet: AGR, P- + PA-Module Bourg Collators System A16EAIP, S/Nr. 700406 beinhaltet: AGR, P- + PA-Module Schneidemaschine Ideal 474850A, S/Nr. 765038 Bindemaschine Strapex Typ 102-060-003 S/Nr. 1728 Bindemaschine Strapex Typ 102-060-003 S/Nr. 1788 Broschürenautomat bestehend aus: Ordibel S/Nr. 15319, Ordibel S/Nr. 12321, Heftmaschine Bourg S/Nr. 2127.4.1089, Falzmaschine Bourg S/Nr. 22.8040528 PW Skoda Praktika, Jg. 2008, 66’320 km PW Skoda Octavia RS Combi, blau, Jg. 2006, 112’000 km

Besichtigung:

am Steigerungstag, ab 14.00 Uhr

Der Zuschlag erfolgt an den Meistbietenden, ohne Gewähr durch das Betreibungsamt. Es wird Barzahlung verlangt. Der Abtransport der Gegenstände hat sofort zu erfolgen und ist Sache der Ersteigerer.

FDP 15.01.6 bisher

Telefonische Auskünfte erteilt das Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, Tel. 031 635 95 11 od. 10/www.schkg-be.ch Betreibungsamt Seeland Dienststelle Biel/Bienne

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTEDAB5C0c4NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1MQMAoL315Q8AAAA=</wm>

Landesteil Bienne-Seeland

Fitness Krafttraining

Mit Weitsicht für unsere Region.

HerzKreislaufTraining <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NjQBAMWrJVkNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ2NAEAe1QBcg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wRiitaULVVAyp4WQrCSEAkB15mDq5praqDU5S90Ptf9ApXRQ5tUAAAA</wm> <wm>10CFXKIQ7DMBBE0ROtNTPedZwsrMyigCjcpCru_VHbsIIPvvT2PaPg7jGOa5xJAM3aulZ6VtXCSG8q8CUhhsC-URDc9aetf0fA_BGDjDEpAw11Rkd5P18fb4dfo3AAAAA=</wm>

Am 25. März in den Grossen Rat

006-699539

Hess Sandra

Solarium

Fritz

FDP 15.14.8

Affolter

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1tgQA9jYLOg8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NbYEAEjJLxENAAAA</wm>

Landesteil Bienne-Seeland

<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J4dO8kMp7CqoCoPmYb3_2jt2MAFVzrbll7w6zn3cx5JACExhttIei-tJi0KwhKqTcH-IFgxPPjHpV-jwLqNQEXbIoQmqMuA8nm9v3a7FrlxAAAA</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La0W6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzzCNJLNKODJ6gTXhEgRcF3YZ1itXFKdIet_6Hyu-wU3uMeTVQAAAA==</wm>

Massage Gratis Parkplätze

Sicher mit Verstand.

Gnägi Jan

HERAKLES

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTYBAPW1nm8NAAAA</wm>

www.waehlt-kmu.ch

006-699542

BDP 01.02.3 bisher

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTECAAeGvMkNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1MQIAuXmY4g8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHvtwlFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe4bgs7btaHsCHFhruKVGSAVTCwUsCbPRoNOsdMLNLAsVvvxHzue6X6cqdLBVAAAA</wm> <wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J6T2G4Np7CooCoPmYb3_2hb2cAFVzpzZi-4e4zjGmcSgIltW2-a7FG8JasVWE2ouoKxE6zwaPbHJb6jwPoZgYr6IoQqnat5lPfz9QEn37JscQAAAA==</wm>

FITNESSPARK

006-699314

in den Grossen Rat

Am 25. März in den Grossen Rat

.

Schulstr. 1 2572 Sutz-Lattrigen 032 397 10 93 www.herakles-fitnesspark.ch

Grossratswahlen 25. März 2018

www.waehlt-kmu.ch

Starke Bildung – Starke KMU – Starke Gesellschaft.

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7HWvpUcNCTlHEASPIWj-r0gwiJGzrmmCz9K3o-8J-OCtGWtSISyWZJUakVAdFSWm4hrGoCcdLeb_yPlc9ws9tJuvVQAAAA==</wm>

Gemeindepräsident Aarberg

006-699534

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0tTEzNrQ1NTPUsDIG1spmdgZmxtYGRkbmRgaGFlaGZqZGhhYWxgbWxmaGDugNCjF1-QkgYAb4UtLFUAAAA=</wm> <wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J5jO2kNp7CooCoPmYb3_2hb2cAFVzpzphfcPcZxjTMJICS2zS2S3kuzZI2CqAnVpmDfSRjCFH9c-ncUWD8jUNG2SEEV2nL18n6-PnTwe21xAAAA</wm>

Landesteil Bienne-Seeland

Am 25. März in den Grossen Rat www.waehlt-kmu.ch

2x auf Ihre Liste In Biel und dem ganzen Seeland wählbar!

LISTE

6

SEELAND

www.svp-aarberg.ch


Teile gerne meinen Praxisraum in Brügg.

Super-Anbindung mit ÖV, hell, schön eingerichtet und günstig. Ich freue mich auf Ihre schriftliche Anfrage an terfes@gmx.ch

006-699391

Diverses BRILLEN + KONTAKTLINSEN

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0tjQEAELVluENAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDS2NAQA_Cqyyg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLqwqAQBAF0C9yuDPLvJwiyLbFIHaLmP3_JFgMJ54xSgmftW9H3wuwyTJbcrEqJawcFGZcEDEBx8yuzilZzRC-_IXO57pfcX0UZ1QAAAA=</wm> <wm>10CB3DOQrDUAwFwBPp87RaikrjzrgIuYCXuM79q4AHZl3bB57zsn2WdzOAoKjS4mb3UYieMDKiIaICzhcmFxSb9oFS8X2nk_Elu82oOJIy6-I81eKo8bvuP1GmmIJpAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTcFAFAqN30NAAAA</wm>

<wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'Vz-hZ2NUt-lk-/jkRlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2t7AEADkNgqMNAAAA</wm>

<wm>%gyDp+7z8%kH%wDlO%aZ+0"xrW%K6%4g1.a%Si+15Twk%Ah%"n'.S%Bp+QC4P4Xx%cB%tGrKfDJX%dE%m959v-0rteum-a6-kx6DaZ7Xa%uz%OV3g%E7%xOBH=L%W8m8b-BjY9"W-IJ-ayJqIswHI.NuX%bD%VFUj8f%IZ%HfIFM8iLUQL%dhnB7.Uqc%Xn%JlXzAuIEL8E%Sy%j9SN'ZBwUefI%bAu58.zcu%I'%7CIFM8DjBnLW%E7%xOcHFL%W83qN+NO=+zn+ob%Rq3d%Os8Q+A=4U+ev=1%qQ%gwA8LT%tV</wm> <wm>10CEXLrQqAUAwG0Cdy7Nvcj64IctvFIHaLmH3_JFgMJ57ey4g_a9uOthezD54aOZVoElCYkkaxgogKw2YYK8JdS0I5lr_Q-Vz3C_ueS65UAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0sTc1NrI2MLPUNDa0NLIz1zUzNrAyMjMyMDQwsrQ3MjI6CgkbWxmYGFoQNCh158QUoaACXRVvBTAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztLA0MQYALtc5JA8AAAA=</wm>

006-699277

w m >10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm_pRkclmSMIgp8haN5f8eMQR5zkW5bICV9zW_e2BQEUKdWrDWHQlDV0RBpRA4qioE-kVYL0Hxd_RoH-GoEKSifFXJj7AEvXcd5CC6WpcQAAAA==</wm> <

Wir empfehlen uns für Gesellschaftsfahrten Hochzeitsfahrten Schulreisen usw. <wm>10CAsNsjYwMNM1s7SwNDQFAOB5CZsNAAAA</wm>

Dufourstr. 13 | Biel Tel. 032 322 49 88 006-699475

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbK9s6VFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BH7xGVaaSUuGprsKJCS1WoDEjzG0ai6UxDMt_5Hyu-wXRVoMoVQAAAA==</wm>

Kleinbus-Vermietung, 14 Plätze 006-698943

ZIMMER 12 a 017-072959

laf zu... nicht en den Sch n e s s Wir la sekten Ihn s In ...das

n! raube

Lustspiel in 2 Akte von Anthony Marriot und Bob Grant Verlag Breuninger Aarau

r e u e n Ein Balkon

Regie: Patric von Aesch Freitag Samstag Sonntag Samstag Sonntag Freitag Samstag

alpreis

usch zum Pa

<wm>10CAsNsjY0MDA01zUwN7I0tQQAtKbyAA8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwNNc1MDeyNLUEAApZ1isNAAAA</wm>

<wm>10CFXKsQ6AIAxF0S8qeS0UqB0NG3Ew7izG2f-fRDeTe7fTu2vA99q2o-3OABdCEVNziSVAzDmnkFJ2CETAdWHWhKLQn6cKTILxGoLMBjNpJNUBi-E-rwf0gmHpcgAAAA==</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZr11JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HuC24QmoZFSnJiTrVJFJERMwD6zqWoNzmJwLP-g87nuF-MnqbVTAAAA</wm>

r von nu 99.– Fr. 14’9

Insect-Systeme

9. März 10. März 11. März 17. März 18. März 23. März 24. März

20.00 Uhr 20.00 Uhr 17.00 Uhr 20.00 Uhr 17.00 Uhr 20.00 Uhr 20.00 Uhr

Première

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7QwNTYFAAbiJaANAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wRiilZdPcVAzTwVQWySEAkB15kZRYxZUwOFl__Q-Vz3C0M9SG1VAAAA</wm>

Im Saal des Seelandheims Worben Gratisapéro jeweils eine Stunde vor Beginn der Vorstellungen

Kurz Technik GmbH 3225 Müntschemier, 032 313 53 11, www.flexnet.ch

Eintrittspreise: Erwachsene Fr. 22.– Kinder Fr. 10.– Platzgenaue Reservation unter www.theaterworben.ch oder telefonisch unter 079 862 07 61, jeweils Montag und Mittwoch, 18 bis 19.30 Uhr. Falls Vorstellungen ausverkauft sind, stehen an der Abendkasse jederzeit genügend nicht nummerierte Plätze zur Verfügung. 006-698535

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDC0tAAAUyFWCA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J7dJHYNq7JoYBoPmYr7_2hrWcEFVzpjZC242_bXZ38nATRp4QxPUxRjzWpeqluSGgr2lUqyM_rDi_9HgXkZIUVjUoUQ41Rbyvk9fu_C4Y9yAAAA</wm>

Nidau liegt am Bielersee und zählt heute rund 7'000 Einwohnerinnen und Einwohner.

Die Stadtverwaltung Nidau sucht per 1. August 2018 eine/n Lernende/n als

Kauffrau / Kaufmann EFZ (B-, E-, M-Profil)

Eine echte Wertsteigerung für Ihre Liegenschaft: - Steuerersparnisse wenn bereits ein alter Balkon vorhanden ist (Sanierung) - Rentabilitätsgewinnung bei Investitions- resp. Renditeobjekten - Ertragssteigerung wenn noch kein Balkon vorhanden ist, pro Wohnung ca. Fr. 150.00 Mehreinnahmen pro Monat

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0trAEADFsVvYNAAAA</wm>

ZUR AUSBILDUNG

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Lasa6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3RhbCp_Xt6HsCNlmEeqSoE3NqrQR4QsQE7AtjLghmTzVYrH-h87nuF9b9lJhUAAAA</wm>

Die Ausbildung zur Kauffrau bzw. zum Kaufmann EFZ bietet dir eine spannende und anspruchsvolle Grundausbildung zum Einstieg in die kaufmännische Berufswelt. Während der dreijährigen Lehrzeit durchläufst du alle fünf Abteilungen der Stadtverwaltung Nidau und gewinnst somit einen grossen Einblick in die vielfältigen Tätigkeiten einer Stadtverwaltung. Dich erwarten direkter Kundenkontakt, eingespielte Teams und ein attraktives Arbeitsumfeld.

Verlangen Sie eine unverbindliche Offerte…

DEIN PROFIL Du bist eine aufgestellte, motivierte Person und magst den Kontakt mit Menschen. Wir bevorzugen Bewerber/innen, welche die Sekundarschule oder die Realschule mit einem 10. Schuljahr besuchen. INTERESSIERT? Wir freuen uns auf deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto bis Mittwoch, 14. März 2018 an nebenstehende Adresse oder per E-Mail an aline.loeffel@nidau.ch. Für Auskünfte und Fragen stehen dir die Ausbildungsverantwortlichen Aline Löffel (032 332 94 21) oder Anita Salvisberg (032 332 94 13) gerne zur Verfügung.

Stadtverwaltung Nidau Schulgasse 2 Postfach 240 2560 Nidau

Bernstrasse 15 – 3262 Suberg Telefon 032 389 00 00 – Fax 032 389 00 01 info@blank-metallbau.ch

www.blank-metallbau.ch

006-698198

032 332 94 21 www.nidau.ch

Grossratswahlen 2018

In den Grossen Rat

Adrian Dennler Lyss 1952, Spitaldirektor, Präsident Spitex Seeland AG, Präsident Klinik Wyss Münchenbuchsee – weitere Mandate im Gesundheitswesen und Tourismus. Ehem. Direktor Klinik Bethesda, Tschugg, Direktor Klinik Linde, Biel, COO Hirslanden West, Zürich, Mitglied GGR Lyss, 1998 –2009. Ich danke Ihnen ganz herzlich für Ihre Wahlunterstützung! Adrian Dennler 2 x auf jeden Wahlzettel Liste 16 Seeland <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MjYCAEUGsoMNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQyNgIA-_mWqA8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtP1rt1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3RhrxZ-3b0fdk9skjFJpiRsGe2kDFLVnVlaXNUlERQMK5leUvdD7X_QLBnuTZVAAAAA==</wm> <wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rejW0slmVsQBD9D0Ly_4uIQR5zk6z004Wtp6962YACFirtkCdacUDnEcpqKBgQuYJtZYSiT-c-TPSPAeA1BCD5YCZXYhmZJ13HeFTpwLXIAAAA=</wm>

006-699232

Balkon ca. 12 m² Feuerverzinkt inkl. StakkettenGeländer und Holzboden. Geliefert und montiert in der Region Biel – Bern – Solothurn. Baugesuch erstellen nach Aufwand.

LISTE 16

d

Seelan

www.fdp-biel-seeland.ch

www.facebook.com/fdp.biel.seeland

«Für ein starkes, innovatives Seeland setzen wir all unsere Fähigkeiten ein»

006-699155

Die FDP Seeland setzt auf bewährte und fähige Kräfte. Sie stehen für lösungsorientiertes Handeln und wollen das Seeland so in die Zukunft führen.

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NDUFADmKykkNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ0NQUAh3XuYg8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rddu41KMkcQBD9D0Ly_4uIQR5zkW5awhK-5r3vfggE4eWtsFlUkIZdQRRL1gMAFXCdWM2Rt-vNUnxFgvIYgBB-sZJkMo5ScruO8AZ4PcQdyAAAA</wm> <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0tDU1NrCyMjPQMTc2tjIws9C0NLawMjIzMjA0MLK0NzE2MjILI2NjOwMHNAaNGLL0hJAwCkMDUXVAAAAA==</wm>

LISTE 16

nd

Seela

Anton Clerc Lyss 1960; kaufmännischer Angestellter; GGR-Mitglied Lyss, Parlamentspräsident 2017 Lyss, PK Sicherheit & Liegenschaften, Vorstand Schützenverein Lyss-Grossaffoltern und Ev.-ref. Kirchenchor Lyss.

Adrian Dennler Lyss 1952, Spitaldirektor, Präsident Spitex Seeland AG, Präsident Klinik Wyss Münchenbuchsee – weitere Mandate im Gesundheitswesen und Tourismus. Ehem. Direktor Klinik Bethesda, Tschugg, Direktor Klinik Linde, Biel, COO Hirslanden West, Zürich, Mitglied GGR Lyss, 1998 –2009.

Roman Eggimann Biel 1979, MSc Business Administration, Entrepreneur, ehem. Mitglied Grosser Gemeinderat Lyss, Vorstandsmitglied Forum Lyss und Gourmet Kings.

www.fdp-biel-seeland.ch

Pierette Glutz Lyss 1977, Geschäftsleiterin, lic. rer. pol., Verwaltungsrat Energie Seeland Lyss, Stiftungsrat Kulturmühle Lyss, Vorstand Wirtschaftskammer Biel-Seeland, Vorstand Sektion HIV LyssAarberg 2003-2013, Mitglied GGR Lyss 20022012.

Andreas Hegg Lyss 1958, Gemeindepräsident Lyss, Vorstandsmitglied Verein seeland. biel/bienne (s.b/b), Vorstandsmitglied Wirtschaftskammer BielSeeland, Präsident der ARA Lyss Limpachtal, OK Präsident Seeländisches Schwingfest 2019, OK Präsident Kantonales Turnfest 2022. www.andreas-hegg.ch

www.facebook.com/fdp.biel.seeland

Patrick Ibele Lyss 1974, Projektleiter / Geomatiker, Seit 2014 Mitglied der Kommission Sicherheit + Liegenschaften Lyss, Vizepräsident FDP Lyss, Turnverein Lyss, KRV Lyssbachtal, digital-liberal.ch, Fachleute Geomatik Schweiz.

Stefan Nobs Lyss 1977, Zimmermann, Geschäftsführer FDP Kanton Bern, Gemeinderat Bildung + Kultur, OK-Präsident Berner Rundfahrt, Schul-/Stiftungsrat BWZ Lyss, Vizepräsident Volkshochschule Biel-Lyss. www.stefan-nobs.ch

Gérard A. Häfeli Täuffelen 1972, Versicherungsbroker, Mandatsleiter und Partner, Versicherungsfachmann mit eidg. FA, Seit 2001 als Vizeund Präsident der FDP Sektion Täuffelen tätig, Mitglied der FDP BE Kommission für Bau, Energie, Verkehr und Raumplanung, Mitglied der FDP Schweiz Kommission für Energie und Umwelt.

Grossratswahlen 2018


88. Internationaler Autosalon und Zubehör 8.–18. März 2018, Genf Innovation that excites

Jetzt bestellen. Der neue Nissan Leaf. Simply Amazing

6-699447/K

AUTOBAHN-GARAGE ZWAHLEN & WIESER AG Bielstrasse 98, 3250 Lyss www.autobahngarage.ch/Fruehlingsevent 6-699489/K

DER NEUE NISSAN LEAF – 100% ELEKTRO

M{ZD{ MX-5 ROADSTER

Wir freuen uns auf den Frühling

Der neue Nissan Leaf setzt wie sein 2010 eingeführter Vorgänger Massstäbe auf dem Markt der Elektrofahrzeuge. Mit einem auf 40 kWh erstarkten Akku erhöht sich die Reichweite im Stadtverkehr auf bis zu 415 Kilometer. Der neue Nissan LEAF verfügt über das neue teilautomatisierte ProPILOT-System für den Einsatz im einspurigen Autobahnverkehr. Es hält automatisch den Abstand zum vorausfahrenden Automobil, sorgt dafür, dass der Leaf mittig in der Spur bleibt, bremst wenn notwendig automatisch und bringt das Fahrzeug gegebenenfalls zum Stillstand. Besonders komfortabel ist das in allen Versionen serienmässig enthaltene e-Pedal. Damit wird der Leaf mit nur einem Pedal beschleunigt, gebremst, gestoppt und angehalten. Bereiten Sie sich auf eine neue Erfahrung vor. Eine Fahrt, die Sie nicht vergessen werden.

<wm>10CEXLqwqAQBBG4Sdy-Hdu7jhFkG2LQewWMfv-SbF44Iun9zTCZ2nr3rYEfPAI1TGFQVIsjZUUkeA3lDqhCgoEmuLgmP-Hjvu8Hk6MNJpVAAAA</wm>

erleben sie den mazda fahrspass! kommen Sie zu uns: eine probefahrt wird sie überzeugen

VORANZEIGE: FRÜHLINGSAUSSTELLUNG VOM 23.–25. MÄRZ 2018

chooSe your beSt deal

Jetzt von Konditionen profitieren, die Sie Sich wünSchen.

Moosgasse 16 | 2562 Port Tel. 032 331 69 69 Fax 032 331 95 41 www.salvato-kessi.ch port@ahg-cars.ch

Nach fast 40 Jahren Selbständigkeit erfolgte im 2016 im Zuge einer Nachfolgeregelung der Verkauf der Garage Salvato-Kessi AG an die AHG-Gruppe. Jetzt ist die Zeit der Schlüsselübergabe von Pietro Salvato an seinen Nachfolger, Peter Horisberger als neuen Geschäftsführer gekommen. Peter Horisberger ist Bieler mit über 15 Jahren Erfahrung im Automobilgewerbe. Er freut sich, Sie mit seinem bewährten Verkaufs- und Werkstattteam auch in Zukunft kompetent und zu Ihrer vollen Zufriedenheit bedienen zu dürfen. DRIVE TOGETHER. Mensch und Auto vereint wie nie zuvor. Bei Mazda tun wir alles dafür, dass der Fahrer ein Gefühl der perfekten Harmonie mit seinem Fahrzeug empfindet. Inspiriert von dieser Philosophie bieten wir eine Modellreihe an, die auf gemeinsamen Werten basiert: Dem preisgekrönten KODO-Design, neusten SKYACTIV-Technologien und aussergewöhnlichem savoir-faire. Pure Leidenschaft für absoluten Fahrspass in allen Situationen.

Entscheiden Sie sich für einen neuen Land Rover, haben Sie die Wahl, wie Sie profitieren möchten. Was dar fs denn sein? Die Prämie auf sofor t ver fügbare Modelle, die Neuwagenprämie, ein vor teilhaf tes Sondermodell oder das attraktive TopLeasing? Wir beraten Sie gern persönlich.

6-699446/K


88. Internationale Automobil-Salon mischt die Karten neu

DER NEUE CITROËN C3 AIRCROSS COMPACT SUV More Space, More Versatility #EndlessPossibilities citroen.ch

6-699398/K

Garage Beyeler präsentiert: NEW Citroen C3 Aircross Compact SUV Mit seiner originellen, frischen und kraftvollen Ausstrahlung ist der neue CITROËN C3 Aircross eine echte Ausnahmeerscheinung unter den SUVs. Sein Design vermittelt Schutz und Robustheit mit einer hohen, kurzen Motorhaube. Geniessen Sie an Bord dieses SUVs die hohe Sitzposition und ein ganz neues Fahrgefühl. Der CITROËN C3 Aircross ist in der Stadt genauso zu Hause wie auf der Langstrecke und macht Ihnen den Alltag so leicht wie möglich. Meistern Sie mit diesem SUV souverän alle Strassenuntergründe! Mit erhöhter Bodenfreiheit, grossen Reifen und Grip Control (je nach Version und Ausstattung) inklusive Bergabfahrassistent ist er bereit, jedes Terrain zu erobern. Im CITROËN C3 Aircross können Sie den Antrieb der Vorderräder an das Gelände anpassen und auch bei starkem Gefälle seine Geschwindigkeit kontrollieren. Die hohe und durchdachte Architektur des neuen Compact SUV CITROËN C3 Aircross verleiht ihm eines der besten Platzangebote seiner Kategorie und einen herausragenden Komfort: 5 Sitzplätze mit reichlich Bein- und Kopffreiheit. Entdecken Sie unsere Citroen – Modelle an unserer Frühlingsausstellung vom 23. – 24. März 2018 und erleben Sie den Komfort während einer Probefahrt. Am Samstag können Sie ausserdem gratis einen leckeren Hamburger von Ben’s Box bei uns geniessen – wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Der 88. Internationale Automobil-Salon Genf wird vom 8. bis 18. März 2018 für das Publikum geöffnet sein. Die 180 Aussteller des Internationalen AutomobilSalons arbeiten intensiv an ihren Messekonzepten. Die Geneva Motor Show – an der wie immer große Hersteller, eine Vielzahl von Designern und Kleinserienherstellern von außergewöhnlichen Fahrzeugen sowie Zulieferer und Zubehöranbieter der nationalen Branche teilnehmen – bereitet sich auf den Empfang des breiten Publikums vor. Mehrere Marken haben dabei ihren angestammten Platz gewechselt. Der 88. Automobilsalon zählt wie gewohnt rund 180 Aussteller in den sechs «Autohallen» und der speziell den Zulieferern und Vertretern der nationalen Branche reservierten Halle. In diesem Jahr wird die Bruttoausstellungsfläche von Palexpo mit 106’000 Quadratmetern wieder voll besetzt sein, und dies obwohl die Marken Opel, Infiniti, DS und Chevrolet/Cadillac fehlen. «Es ist kein Geheimnis mehr, dass die Hersteller heute zweimal nachdenken, bevor sie an einer Messe teilnehmen, auch an einer international anerkannten wie der unseren in Genf», erklärt André Hefti, Generaldirektor des Automobilsalons Genf. «Ihre Teilnahme ist mit erheblichen Kosten verbunden und hängt daher von der Präsentation einer Neuheit ab. Jedes Jahr begrüßen wir rund 10’000 Medienvertreter aus aller Welt. Diese Verhaltensänderung erfordert eine größere Flexibilität der Veranstaltungsorganisatoren; die frei gewordenen Flächen sind nicht unbesetzt geblieben, sondern haben vielmehr eine Umplatzierung gewisser Marken nach sich gezogen und damit einen besseren Besucherkomfort durch flüssigere Besucherströme ermöglicht. So nutzte Aston Martin die Gelegenheit, durch die Übernahme der Ausstellungsfläche von Opel zu expandieren. Jaguar und Land Rover profitierten ebenfalls von einer grösseren Fläche, die traditionell Citroën zugeschrieben war. Dieser Hersteller trat schließlich Peugeot auf der anderen Seite der Halle bei. Eine ganze Reihe kleiner und manchmal sehr exklusiver Modellbauer sowie hochrangiger Tuner sind erstmals in Genf zu sehen. Unter den neuen Ausstellern in den «Autohallen» sind Applus Idiada, Arden, Caresoft, Corbellati, E-Moke, Engler, Fomm, GFG Style, Hennessey, Icona, Luxaria Technology, Lvchi Auto, Pal-V, Polestar, Quadro Vehicles und W Motors zu finden. Das den energieeffizienten Modellen zugetane Publikum darf sich freuen. Das Bundesamt für Energie behält seinen Status als Presenting Partner der Veranstaltung mit seiner Kampagne co2tieferlegen bei. Das BFE fördert Fahrzeuge, die nicht mehr als 95 g CO2/km ausstossen. Die App «Salon Car Collector» bleibt das ideale Hilfsmittel, um diese Modelle auf den Ausstellerständen zu finden. Das Bundesamt für Energie hat zudem das Spektrum der Fahrzeuge erweitert. Auf dem Energielabel musste bisher ein A aufgeführt sein, heute gehört auch die Energieklasse B dazu. Schließlich präsentiert TAG Heuer in Halle 3 den Fans der Renn- und LuxusUhrmacherkunst erneut eine Sonderschau, die schöner Mechanik huldigt. An den Wochenenden tummeln sich traditionellerweise grosse Menschenmengen in den Palexpo-Hallen. Wer die Möglichkeit hat, besucht den Salon unter der Woche und für noch mehr Komfort ab 16.00 Uhr, zu vergünstigten Preisen. Die optimalen Besuchstage sind Donnerstag, 8. März, Montagmorgen 12. März und Dienstag, 13. März 2018. Zahlreiche Extrazüge fahren täglich nach und ab Genf-Flughafen und bringen die Besucher stressfrei an den Salon. Kombi-Tickets der SBB ermöglichen ausserdem die Anfahrt und den Eintritt zu ermässigten Preisen. Die Busse der öffentlichen Verkehrsmittel Genf (TPG – Linie 5) bringen die Besucher vom Stadtzentrum und vom Flughafen direkt vor die Eingangstür. Wer sich trotzdem für die Anreise mit dem Auto entscheidet, wird von der Genfer Strassenpolizei im Realtime-Verfahren in eines der 12 Parkhäuser und -Areale im nahen Umkreis der Palexpo-Hallen gelotst. Dort stehen wochentags rund 5’600 Parkplätze und an den Wochenenden gar 10’000 Plätze zur Verfügung (Informationen zur Verkehrssituation sind auf der Radiofrequenz RTS1 FM 91.2 zu erfahren). Pendelbusse sorgen für die direkte Verbindung zwischen den Aussenparkings und dem Haupteingangdes Salons. Ein Besuch des Automobilsalons unter den besten Bedingungen will vorbereitet sein. Alle Informationen und Tipps dazu sind jetzt auf der offiziellen Website www. gims.swiss zu finden.

Exposition spéciale Special Exhibition Sonderausstellung


DIE WELT NICHT NEU ERFUNDEN. WIR H A B E N

ABER DEN WEG DORTHIN.

Neuer Renault Megane R.S. Noch agiler, noch stärker, noch sportlicher: Renault präsentiert auf der Internationalen Automobil-Ausstellung in Genf die neue Generation des Megane R.S. Dank des komplett neu entwickelten 1,8-Liter-Turbobenziners mit 205 kW/280 PS bietet der Newcomer nochmals gesteigerte Fahrleistungen. Einzigartig im Segment der Kompaktsportler ist die dynamische Allradlenkung 4CONTROL, die hohe Kurvengeschwindigkeit und maximale Lenkpräzision ermöglicht. Erstmals ist neben dem 6-Gang-Schaltgetriebe auch das 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC verfügbar. Das Renault MULTI-SENSE System zur Personalisierung des Fahrerlebnisses und der weiterentwickelte R.S. Monitor zur Anzeige von Fahrzeugparametern und Leistungsdaten in Echtzeit runden das Spektrum der Neuheiten für den Megane R.S. ab. Besuchen Sie uns an unserer Frühlingsausstellung in Nidau vom Donnerstag, 22. bis Samstag, 24.März 2018 – wir freuen uns auf Sie!

Neuer

Renault MEGANE R.S.

Der neue California. Ab jetzt in den drei Modellvarianten Beach, Coast und Ocean.

Wecken Sie Instinkte

Noch mehr Flexibilität für Urlaub und Alltag: Den neuen California gibt es in den Ausstattungslinien Beach, Coast und Ocean. Alle drei Modell­ varianten überzeugen dank der neuesten Motorengeneration und der serienmässigen BlueMotion Technology mit niedrigerem Treibstoff­ verbrauch. Und damit Sie sich schon auf dem Weg in den Urlaub ent­ spannen können, sorgen auf Wunsch zahlreiche innovative Fahrerassistenz­Systeme dafür, dass Ihre Fahrt noch komfortabler wird.

AMAG Biel/Bienne

ll Frühlingsausste Do 22. bis Sa. 24

ung

. März 2018

color change1

Römerstrasse 16 2555 Brügg Tel. 032 366 51 51 www.biel.amag.ch

color change2

color change3

Der Neue Megane R.S.: 4CONTROL Technologie, 1.8-Liter-Turbo mit 280 PS und 390 Nm – jetzt bei uns probefahren!

6-699198/K

6-699454/K

Hotel California – unterwegs Zuhause Ob im Alltag oder im Urlaub: Der VW California ist das ideale Freizeit- und Reisemobil, mit dem Sie sich überall wie in Ihren eigenen vier Wänden fühlen. Freuen Sie sich auf effiziente Motoren, eine hochwertige Innenraumausstattung, moderne Infotainment- und Fahrerassistenzsysteme sowie innovative Mobile Online-Dienste. Lässt keine Wünsche offen. Nicht umsonst ist der California das beliebteste PKW-Reise- und Freizeitmobil. Dank seiner vielfältigen praktischen Funktionen bietet er ein echtes Zuhause auf vier Rädern. Den Einstieg bildet der VW California Beach. Er ist die perfekte Kombination aus einem bis zu 7-sitzigen PW und einem Reisemobil mit bis zu fünf Schlafplätzen. Serienmässig mit einem manuellen Aufstelldach und mit einer 2er-Liegesitzbank inklusive Staufach ausgestattet (optional 3er-Sitzbank mit Multiflexboard beim California Beach), bietet er für den Alltag und das Reisen die ideale Basis. Dabei ist eine Verdunklung durch integrierte Rollos ebenso selbstverständlich wie die Möglichkeit die Vordersitze zu drehen. In Kombination mit dem herausnehmbaren Campingtisch in der Schiebetür und den Klappstühlen in der Heckklappe ist man jederzeit für den kleinen oder grossen Ausflug gerüstet. Der California Coast ist mit einem manuellen Aufstelldach und einer Möbelzeile aus Aluminium im hellen Holzdekor ein Reisemobil, das die hohe Alltagstauglichkeit nie verliert. Mit bis zu fünf Sitzen zeigt er, wie ausgeklügelt das Konzept des California ist. Die Küche mit Edelstahl-Spülbecken, 42-LiterKühlbox mit Einhängekorb und Zweiflammen-Gaskocher, gepaart mit vielen Staumöglichkeiten, ermöglicht ein komfortables Leben auch auf ausgedehnten Reisen. Der California Ocean bietet eine sehr umfangreiche Serienausstattung unter anderem mit Standheizung, Climatronic, Doppelverglasung und vielem mehr. Das Aufstelldach ist elektrohydraulisch betrieben, es hebt und senkt sich auf Knopfdruck. Die neue dimmbare LED-Beleuchtung im Aufstelldach und der Heckklappe bereiten ein ganz neues Wohlfühlambiente im Fahrzeug.

Le 88e Salon international de l’automobile, toujours aussi incontournable, brasse les cartes. Les 180 exposants du 88e Salon International de l’automobile, travaillent d’arrache-pied pour finaliser leur concept d’exposition. Le Geneva Motor Show – présence des grands constructeurs, une foule de designers et de créateurs de voitures d’exception, ainsi que les fournisseurs et accessoiristes de la branche nationale – prépare l’ouverture de ses portes au public qui trouvera quelques-unes des marques favorites déplacées dans d’autres halles. La 88e édition du Salon accueille, comme de coutume, quelque 180 exposants dans 6 halles dédiées aux voitures et une halle réservée aux fournisseurs et représentants nationaux de la branche. Malgré l’absence des marques Opel, Infiniti, DS et Chevrolet/Cadillac, les 106’000 m2 de surface d’exposition brute de Palexpo seront donc cette année à nouveau totalement occupés. «Il n’est effectivement plus un secret pour personne, que les constructeurs réfléchissent aujourd’hui à deux fois avant de participer à un salon, même international comme le nôtre,» explique André Hefti, Directeur général du Geneva International Motor Show. «Leur participation est liée à des investissements importants et dépend donc dorénavant de la présentation d’une nouveauté. Nous accueillons chaque année quelque 10’000 représentants des médias du monde entier. Ce changement de comportement exige une plus grande flexibilité des organisateurs de la manifestation, car les surfaces libérées ne sont pas restées inoccupées, mais ont au contraire permis une réattribution des stands et un meilleur confort de visite grâce à une meilleure circulation du flux des visiteurs. Ainsi, Aston Martin a saisi l’opportunité pour s’agrandir en reprenant la surface d’Opel. Jaguar et Land Rover se sont également agrandis en occupant des surfaces traditionnellement attribuées à Citroën. Enfin, ce constructeur a rejoint Peugeot de l’autre côté de la halle. De nombreux petits constructeurs de modèles parfois très exclusifs ainsi que des préparateurs de haut niveau ont rejoint le Salon. Parmi les nouveaux exposants dans les «halles voitures» figureront Applus Idiada, Arden, Caresoft, Corbellati, E-Moke, Engler, Fomm, GFG Style, Hennessey, Icona, Luxaria Technology, Lvchi Auto, Pal-V, Polestar, Quadro Vehicles et W Motors. Le public sensible aux voitures énergétiquement efficientes sera ravi; l’Office fédéral de l’Energie maintient son statut de Presenting Partner de la manifestation avec sa campagne co2auplancher qui fait la promotion des véhicules n’émettant pas plus de 95 g de CO2/km. L’application «Salon Car Collector» reste donc de vigueur pour retrouver ces modèles sur les stands des exposants. L’Office fédéral de l’Energie a élargi le spectre des véhicules concernés – ils devaient afficher un A sur l’étiquette énergétique – aujourd’hui la catégorie énergétique B y figure aussi. Enfin, dans la halle 3, TAG Heuer présentera aux fans de courses automobiles et de haute horlogerie son exposition spéciale dédiée aux belles mécaniques. Les week-ends sont traditionnellement les jours de visites les plus chargés. Dans la mesure du possible, une visite en semaine est fortement conseillée. Elle sera encore plus agréable (et à moindre frais) dès 16 h 00. L’affluence sera moins importante les: jeudi 8 mars, lundi matin 12 mars et mardi 13 mars toute la journée. Evitez les bouchons et accédez confortablement et sans stress au Salon de l’automobile. La gare de Genève-Aéroport est située à 3 minutes à pied de la halle 7 de Palexpo. De nombreux trains spéciaux circulent tous les jours à Genève Aéroport, profitez des offres de billets de transport CFF combiné avec l’entrée au Salon à des tarifs préférentiels. Les transports publics genevois (TPF – ligne 5) transportent les passagers du centre-ville et de l’aéroport directement devant l’entrée du Salon. Pour les visiteurs qui choisissent malgré tout la voiture pour rejoindre Palexpo, ils seront dirigés dans l’un des 12 parkings (5600 places en semaine et 10’000 places le week-end) par la police genevoise qui gère le trafic en temps réel. Les informations routières sont aussi diffusées sur la fréquence radio RTS1 FM 91.2. Des navettes assurent la liaison entre les diverses aires de stationnement et l’entrée principale du Salon de l’automobile. Une visite du Salon de l’automobile dans les meilleures conditions se prépare. Toutes les informations et conseils se trouvent dorénavant sur le site officiel www.gims.swiss.


Salon International FRÜHLINGSde l’Automobile AUSSTELLUNG et accessoires à Genève zusammen mit 16 Gastausstellern

88

ème

Innovation that excites

Freitag 16. März – Sonntag 18. März 2018 Freitag 15.00 – 21.00 Samstag 09.00 – 19.00 Sonntag 09.00 – 18.00 <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0sTQAAFHz3pMNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0sTSwNrYyMDPWNDU2tjMyM9C2NTawMjI6CQoYWVobGpgaGlpZEFUMrA1MQBoUcvviAlDQCdY0RGVQAAAA==</wm>

Der neue Opel

GRANDLAND

Die XTRA-Portion Abenteuer.

6-699490/K

AUTOBAHN-GARAGE ZWAHLEN & WIESER AG Bielstrasse 98, 3250 Lyss www.autobahngarage.ch/Fruehlingsevent Frühlingsausstellung mit 16 Gastausstellern Ein wahres Feuerwerk an Neuigkeiten erwartet Sie während 3 Tagen an unserer Frühlingsausstellung. Nebst 16 Gastausstellern, welche Ihre Produkte und Dienstleistungen bei uns präsentieren finden Sie die neusten Modelle von Nissan, Abarth, Fiat, Alfa Romeo und Jeep. An unserem Wettbewerb können Sie als Hauptpreis 2 Saisonkarten (7 Vorstellungen) von Coupe Romanoff für die Saison 2018/2019 gewinnen. Für die kleinen Gäste haben wir wieder eine Hüpfburg und Kugelbahn. Besuchen Sie uns und erleben Sie eine andere Art von Auto-Ausstellung! 6-699506/K

Raus ins Abenteuer! Dieser SUV liebt das Abenteuer! Der Grandland X beeindruckt mit xtra-athletischem SUV-Look und fasziniert mit smarten Assistenzsystemen und modernster Technologie. • Ergonomiesitze mit Gütesiegel AGR • SUV-typisch erhöhte Sitzposition • Adaptives Fahrlicht AFL mit LED Technologie • Innovative 360° Rückfahrkamera • Effiziente Benzin- und Dieselmotoren kombiniert mit niedrigem Fahrzeuggewicht

0% LEASING, OHNE ANZAHLUNG CHF 23'800.– ab CHF 298.–* monatlich ab

Preisbeispiel: Grandland X 1.2, 1199 cm³, Barzahlungspreis CHF 23‘800.–, monatliche Rate CHF 298.–*. 124 g/km CO2-Emission, 26 g/km CO2-Wert und Emissionen aus Treibstoff- und/oder der Strombereitstellung, Ø-Verbrauch 5.4 l/100 km, Energieeffizienzklasse E. Abbildung: Grandland X Ultimate 1.2, 1199 cm³, Barzahlungspreis inkl. Farbzuschlag CHF 37‘410.–, monatliche Rate CHF 468.–*. 124 g/km CO2-Emission, 26 g/km CO2-Wert und Emissionen aus Treibstoff- und/oder der Strombereitstellung, Ø-Verbrauch 5.4 l/100 km, Energieeffizienzklasse D. Ø CO2-Emission aller verkauften Neuwagen in CH = 133 g/km. *Laufzeit 48 Monate, Fahrleistung 10'000 km p.a., effektiver Jahreszins 0%, Sonderzahlung CHF 0.– (nicht obligatorisch, kann aufgrund der Kundenbonität von Opel Finance SA jedoch als Vertragsbedingung verlangt werden), Vollkasko nicht inbegriffen, Opel Finance SA schliesst keine Leasingverträge ab, falls diese zur Überschuldung des Konsumenten führen. Gültig bis 31. März 2018.

www.ahg-cars.ch

Die Garagen von AHG-Cars : Merz+Amez-Droz AG, Salzhausstrasse 33, Biel-Bienne AHG-Cars Biel, Bözingenstrasse 100, Biel-Bienne Logos Automobile AG, Bernstrasse 64, Lyss Und seine Verkaufspartner : Garage Hürzeler Sonceboz SA, Rte de Bienne 1, Sonceboz Garage M. Johner AG, Hauptstrasse 4, Pieterlen

Besuchen Sie uns während des Spring Events vom Samstag, 17. – Sonntag, 18. März 2018 jeweils von 10–16 Uhr in Biel Erleben Sie unter anderem den neuen EcoSport, den neuen Fiesta, den neuen Ka+, sowie die komplette 4x4 und Vignale Palette von Ford. Profitieren Sie von der Eintauschprämie, 0.6% Leasing sowie unseren Top Occasions Angeboten. Wir freuen uns auf Sie!

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0sTAEAIbywv0NAAAA</wm>

Opel Crossland X ist «Best in Class Car 2017» bei Euro NCAP

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0sTC0NrYyMDPWNDU2sTQ0M9AyMTawMjI6CQoYWVoaGBgaGlpbGltbGZgamxA0KPXnxBShoALJTD51UAAAA=</wm>

Beliebter Opel-Crossover schneidet in seiner Klasse in puncto Sicherheit am besten ab. Euro NCAP hat die Klassenbesten Fahrzeuge 2017 bekanntgegeben und der Opel Crossland X ist eines von ihnen. Mit dem Titel «Best in Class Car 2017» trägt der erfolgreich gestartete Opel-Crossover die Sicherheitskrone in seinem Segment. In den im vergangenen November veröffentlichten jüngsten Crashtest-Ergebnissen hat Euro NCAP den Opel Crossland X mit den maximal möglichen fünf Sternen ausgezeichnet. Der stylishe wie funktionale Crossover (B-Segment) holte sich in allen vier Sicherheitskategorien gute Noten – beim Schutz erwachsener Insassen, von Kindern ebenso wie beim Fussgängerschutz und in der Kategorie der Sicherheitsassistenten. Besonders vorbildlich schnitt der Crossland X beim Seitenaufpralltest ab: Hier erzielte das Auto die höchstmögliche Punktzahl sowohl beim Schutz von Erwachsenen als auch von Kindern. Zusätzlich zu den serienmässigen Einrichtungen wie Müdigkeitswarner und Spurassistent hat der Opel Crossland X weitere erstklassige, die Sicherheit erhöhende Assistenzsysteme im Angebot. Dazu zählen der Frontkollisionswarner mit automatischer Gefahrenbremsung und Fussgängererkennung, hochmoderne Voll-LED-Scheinwerfer, die 180-Grad-Panorama-Rückfahrkamera oder der ToterWinkel-Warner. Knackig-kompakt in den Aussenmassen, dazu überaus geräumig und flexibel im Innenraum und mit trendiger Zweifarben-Lackierung im lässigen SUV-Look hat der Opel Crossland X seit seinem Verkaufsstart im vergangenen Jahr europaweit bereits mehr als 80’000 Kunden von seinen Qualitäten überzeugt. Lassen Sie sich von allen Opel-Neuheiten begeistern und kommen Sie bei uns vorbei. Besuchen Sie uns an der Frühlingsausstellung: Logos Automobile AG, Bernstrasse 64, Lyss Merz+Amez-Droz AG, Salzhausstrasse 33, Biel AHG-Cars Biel, Bözingenstrasse 100, Biel wir freuen uns auf Ihren Besuch.

23. – 25. März 2018 20. – 22. April 2018 20. – 22. April 2018

6-699481/K

Wir feiern 60 Jahre Ford Schweiz und Sie profitieren Die Sixty-Prämien zusammen mit dem ST-Line-Bonus ermöglichen uns, Ihnen ein sensationelles Jubiläumsangebot zu offerieren. Die ST-Line-Modelle von Ford sorgen dank zahlreicher sportlicher Akzente für einen beeindruckenden sportlichen Auftritt. Die Ausstattungsvariante ST-Line ist für die Modelle Ford Fiesta, Ford EcoSport, Ford Focus, Ford Kuga, Ford Mondeo, Ford S-MAX und für den Ford Edge verfügbar. Profitieren Sie von bis zu Fr. 3000.– ST-Line Bonus auf die ST-Line Modelle. Und weil profitieren ebenso viel Spass macht wie feiern, gibt’s für den Mondeo Hybrid ebenfalls einen ST-Line Bonus von Fr. 3000.–! Zudem gibt es ab sofort bis zu Fr. 4000.– Sixty Prämie auf unsere Personenwagen. EcoSport: Leistungsfähig, effizient und intelligent. Mit all der Eleganz, der Raffinesse und den Vorteilen eines SUV und bald auch mit 4x4. Der neue EcoSport überzeugt auf der ganzen Linie als Fahrzeug, mit dem Sie Ihre Autofahrten voller Zuversicht antreten können. Der neue EcoSport ist ohne Zweifel ein SUV. Seine Robustheit ist offensichtlich. Ziehen Sie die Blicke auf sich und geniessen Sie mit dem Infotainment System SYNC 3 die perfekte Vernetzung mit Ihrem Smartphone. So gelangen Sie entspannt an Ihr Ziel. Fiesta: Ultramoderner Stil und Personalisierung, für ein Auto ganz nach Ihrem Geschmack. Mehr fortschrittliche Technologie und mehr wertvolle Ausstattungen. Ein atemberaubend dynamisches Fahrgefühl, dass entwickelt wurde, um Ihnen ein Lächeln auf das Gesicht zu zaubern. Der neue Fiesta, neu erfunden und neu gestaltet. Und wenn Sie dieses intelligente Design selber erleben, werden Sie bald feststellen, dass in diesem Auto mehr steckt, als der erste Blick vermuten lässt.


Diverses FÜR DEN POWER-AUFTRITT.

Kung-Fu und Selbstverteidigung

Wu-Man sports Wing Chun Kung-Fu

Wu-Man sports – Team & Personal Training seit 1994

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTYAAOxx82gNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LW0a6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirh0_p29D0BmyxCBSkMkqJZwmlmTTBXRvEFrixhtaYYPNb_0Plc9wuFfcMEVQAAAA==</wm>

Wing-Chun

Kung-Fu

Weitere Infos unter:

Wu-Man sports Bahnhofstrasse 8a 2501 Biel

Tel. 075 414 20 33 www.wumansports.ch biel@wumansports.ch

006-699530

Immobilien

Diverses

Gerolfingen

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTIGABcR4egNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1MgYAqe7Fww8AAAA=</wm>

Ich suche für eine Kundin Freistehendes Einfamilienhaus Raum Bellmund, Ipsach bis Täuffelen

In Bauernhaus zu vermieten hübsche

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LVr11JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HsCNlmEsmSFkmhNbUwanmBujOIzolSWME8xBJb_0Plc9wupwGWnVQAAAA==</wm> <wm>10CFXKIQ7DQAxE0RN5NZ61HW8Mq7CooApfEgX3_qhtWMEHX3r7Xt5w99iex_YqBRASYzh7Gbx1t_KFzUcWyCA0VzUOpHX_85LfITB_RkBhTDVhivYJj_Y-rw_8zysrcgAAAA==</wm>

2½-Zimmer-Wohnung 006-699523

Ich freue mich sehr über Ihre Kontaktaufnahme Ihr Immobilienmakler aus der Region

auf zwei Etagen Essküche, grosse Dusche, Plattenböden, drittes Zimmer als Büro oder Abstellraum, kein Balkon, gemeinschaftlicher Gartensitzplatz MNM1s7Q0NTIFACK0ggENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La0W6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzzCxJLNKODJ6gTXhEgRcF0QWqwGe6oj5vU

Mietzins Fr. 780.– + Fr. 200.– NK. Parkplatz Fr. 50.–.

Der neue Amarok Dark Label vereint hohes individualisiertes Design mit kraftvollem V6­TDI Motor. Zahl­ reiche Elemente wie die 18­Zoll­Leichtmetallräder in Anthrazit, Stylingbar und Schwellerrohre in Schwarz Matt, serienmässige Bi­Xenon­Scheinwerfer, Dachhimmel in Schwarz, das Radiosystem «Composition Media» und vieles mehr geben dem Pick­up das gewisse Extra. Der neue Amarok Dark Label. Bereits ab CHF 38’700.–*

Tel. 079 547 46 28

Peter Mathys Hauptstrasse 34 2575 Gerolfingen 076 251 11 66 / 032 396 10 25

In Orpund zu vermieten ab 1.6.2018 helle, schöne, neuwertige

*Angebot

für Gewerbetreibende, Preis exkl. MwSt.

2½-Zi-Wohnung (52 m2) <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NbQEAMqrGSMNAAAA</wm>

grosse Terrasse, offene Küche Miete Fr. 1155.– inkl. NK Parkplatz Fr. 35.– Tel. 079 218 49 29 006-699519 <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_G6026eGZJlbEASPIWjur0gwiCffGGGCT-vb0fcAfHLSlKFmQngQUlBLIKWSoHUBZ-RMtcgO2vofOZ_rfgEwhGAuVQAAAA==</wm>

autoweibel ag

Vertriebspartner: Garage Kocher AG Vinelzstrasse 50, 3235 Erlach Tel. 032 338 81 11

Murtenstrasse 4 3270 Aarberg Tel. 032 391 71 21 www.autoweibel.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTIBALSEhXYNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ1MgEACnuhXQ8AAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0tTIxNrQ1NTPUsDM2tDc1M9cxMLawMjI3MjA0MLKwNLQ0tDC0tjM2tjMyDbAaFHL74gJQ0AXHfKt1UAAAA=</wm> <wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jNa7N2G5VkbkEQ_AxB8_-KgUOcuNz1Hsb4WNt2tD0EgJPXappCzLjCQrJxTiWg6gopizgykon8fipTFBjvQ1BSH-I0O2zAC9_n9QD4u_7AcgAAAA==</wm>

006-699525

Der neue Amarok Dark Label. Elegantes Schwarz, wohin man auch blickt.

Brachmattstr. 5, Brügg BE 3-Zi-Wohnung

Stellen

✔ Zu vermieten nach Vereinbarung ✔ Wohnfläche: ca. 75 m² ✔ abgeschlossene Küche ✔ öV und Einkaufsmöglichkeiten bequem zu Fuss erreichbar ✔ Balkon/Keller/Estrich ✔ Miete/Mt.: Fr. 920.00,NK Fr. 230.00

ANKAUF

Donnerstag, 8. März 2018 von 10 bis 16 Uhr im Appart-Hotel Schlössli Ipsach Ipsachstrasse 11–13, 2563 Ipsach

Kaufe . . .

Wir suchen per Juni 2018 oder nach Vereinbarung eine

006-699527

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDS2NAUA5e7fzQ8AAAA=</wm>

Für unsere TopPharm Apotheken & Drogerien in der idyllischen Altstadt von Aarberg sowie im modernen Einkaufscenter brauchen wir Verstärkung.

<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9F5sJ3ENq7KqoCoPmYb3_2hbWcEFVzr7nl5wt27HtZ1JAE1ahIYn3UugJTVK10RlVHAs7OYwJR5cxm8qMP9GUIUx2cVMtM3RrXxe7y9WSzZecQAAAA==</wm>

Zinn, Gold, versilbertes Besteck, alle Armband- und Taschenuhren (auch defekte), Silberwaren aller Art und Form, jeglichen Goldschmuck, Gold- und Silbermünzen, alle Uhren, Modeschmuck usw.

Müller & Müller Immobilien Rubigenstr. 35, 3123 Belp Frau R. Blaser, 031 812 01 21

Orpund

Steinmattstrasse 3

Wir sind ein Team, das Respekt und Wertschätzung lebt, lieben unseren Beruf und wollen gemeinsam etwas bewegen. Ihre Herausforderung n Sie beraten unsere Stammkunden zu OTC-Medikamenten, Naturheilmitteln, Alternativmedizin, Reformartikel und Dermokosmetik n Sie übernehmen die Verantwortung für den Drogeriebereich an beiden Standorten n Sie übernehmen die Bestellung und Betreuung unsere Dermokosmetik n Sie betreuen und unterstützen unsere Drogistenlernenden bei ihrer Ausbildung Ihr Profil n Sie sind Drogistin EFZ und lieben Ihren Beruf n Sie haben Kenntnisse in Naturheilmitteln, alternativen Heilmitteln, Reformartikel und Dermokosmetik n Sie wollen unser innovatives Unternehmen mit uns weiterentwickeln

Zu vermieten per 1. Mai 2018 schöne, teilrenovierte

3½-Zimmer-Wohnung im Hochparterre Miete mtl. Fr. 850.– + NK – Küche mit GS, grosser Kühlschrank und angrenzender Essbereich – Wohnzimmer und Schlafzimmer mit Laminat – Bad mit Badewanne – Balkon – Estrich- und Kellerabteil – Garage Fr. 110.–/mtl. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQxMwcAg4UGoQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MTMHAD16IooNAAAA</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa9d1HZUERxAEP0PQ_L9i4LjkxCW3rlESPudlO5Y9GICRtaZWg4unqpGzJnUPyADsE5tWFK3828lHCNDfhyAk0tlIjdh7K5bu83oAajZI53EAAAA=</wm> <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS0sTM3NrQ1NTPUsDM2tjYxM9EwsLawMjIzMjA0MLK0NzI1NTS2OgjJmBhZEDQotefEFKGgBot9Z5VAAAAA==</wm>

Lindenstrasse 17

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTIHAA7VjO8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZru1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HsCNlmEimeFUtGa2pgYkhBxAbeZWQwl4FkMYct_6Hyu-wVBiTJyVQAAAA==</wm>

Wir bieten n Abwechslungsreiche Aufgaben in einem modernen Arbeitsumfeld n Gute Schulungsmöglichkeiten bei TopPharm und intern n Sehr attraktive Anstellungsbedingungen und Arbeitszeiten Bewerbung Sind Sie bereit für eine neue Herausforderung? Dann zögern Sie nicht, uns Ihre Bewerbungsunterlagen zu senden: christine.bourquin@aarberg.apotheke.ch

Zu vermieten per 1. Mai 2018 schöne, teilrenovierte

3½–Zimmer–Wohnung im 1. OG Miete mtl. Fr. 1000.– + NK – grosse, moderne Küche mit Granitabdeckung – Wohnzimmer und Schlafzimmer mit Laminat – sonniger Balkon – älteres Bad mit Badewanne – Estrich- und Kellerabteil – PP Fr. 40.–/mtl.

Räumen Sie Ihre Schubladen! Ich mache auch Hausbesuche. Kontakt: Frau Mulhauser, Telefon 079 704 36 35

REGIONAL-KOMBI Die Inserate-Kombination für Biel, Grenchen und da as Seelland d Mit dem Regional-Kombi (Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen, Nidauer Anzeigerr, Grenchner Stadt-Anzeiger, Anzeiger Büren & Umgebung) erreichen Sie alle Haushalte im Verrbreitungsgebiet. Dies entspricht einer Auflage von 86 651 Exemp plaren. (WEMF 2017)

032 324 42 81

Ein top motiviertes Team freut sich auf Sie!

Erste Hilfe für Menschen mit letzter Hoffnung Stadtplatz 52, 3270 Aarberg Telefon 032 391 71 61, www.apotheke.ch/aarberg-stedtli

Kaufe auch Gemälde, Holz- und Bronzeskulpturen.

006-699467

www.immoscout24.ch/2280713

Drogistin EFZ 80–100%

Wöchentlich ist Ihr Anzeiger auch online verfügbar unter www.regio-kombi.ch

Anzeigenverkauf und -beratung Publicitas AG Murtenstrasse 7, 2502 Biel Tel. 058 680 97 00 Fax 058 680 97 01 biel@publicitas.ch

www.msf.ch PK 12-100-2

006-699524

www.publicitas.ch/biel

if ver Tar ttrakti bote! e Sehr a g llenan für Ste


Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

Tag der offenen Tür Bildungszentrum von Holzb bau Schweiz Sektion Bern in Lyss 6!) 9!U+7@% !A O?UNBD7 )@8S!-W)U8 :!-# S)!8)<E /D: +D: 'I< +!) 9<D@-#) W?@W<)8 B)+)78)8 N)!%)@ S!< M#@)@ %)<@) DA 1D% +)< ?'')@)@ 1I<E ;A ,+ 8%! 4)+ /@>$ 2)4. B)@ +!) K)<@)@+ +)@ 5?< 4<88 )!!@)@ T!@BU!-W !@ !#<) ;7:B!U+7@% 7@+ +!) L7<:U)!8)< %)B 'I#<)@ !@8)<)::!)<8) Q<7>>)@ +7<-# +!) 2-#7U7@%:<Y7A) :?S!) +D: J7:8)<#D7:E

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

7>A9:3= ),+ /@>$ 2)4. 1D% +)< ?'')@)@ 1I<

CZVCC B!: .ZVCC 0#<

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0MLcEAKfOiHMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZrt1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnkEaqQKSNmylEqtloQIC7jNaGzsLJZqEbH8h87nul-mXKzrVQAAAA==</wm>

RI#<7@%)@ 'I< D@%)A)U+)8) 2-#7UWUD::)@

CXVCC B!: ."VCC

0#<

TJF;7::-#)!+7@%:S)88WDA>' .E 1D%

CXVCC B!: ."VCC

0#<

;@ +)@ +!5)<:)@ 3?:8)@ S!<+ %)D<B)!8)8 5?@

CXVCC B!: ."VCC

0#<

63&<:3= 4)+ /@>$ 2)4. 1D% +)< ?'')@)@ 1I<

CZVCC B!: ."VCC

0#<

;@ +)@ +!5)<:)@ 3?:8)@ S!<+ %)D<B)!8)8 5?@

CZVCC B!: ."VCC

0#<

TJ ;7::-#)!+7@%:S)88WDA>' ,E1D%

CXVCC B!: .$VCC

0#<

RI< !@8)<)::!)<8) 2-#IU)< #D8 ): @?-# 3UD8N B)! +)@ RI#<7@%)@E ;@A)U+7@%)@ IB)< 9%?"0;<<1+#;

O?UNBD7 2-#S)!N 2)W8!?@ 9)<@ 9)<@:8<D::) *, *,&C KP::

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle le cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

2½-Zimmer-Dachwohnung

6-699079/RK

CHF

1250.–

*

Markt achat Media ne / bons d’

kt Gutschei

* Media Mar

Sandra Gurtner-Oesch Präsidentin glp Kanton Bern, Biel

6-6 699459/K

Geben Sie der Sicherheit eine Stimme im Grossen Rat 25. März 2018

Schneller Reparaturservice Testen vor dem Kaufen Haben wir nicht, gibts nicht Kompetente Bedarfsanalyse und Top-Beratung Alle Geräte im direkten Vergleich

e er Woch etrag d b n n i e n w Ge semai r cette A gagne

5-154769/K

Grosse, gemütliche Räume, Laminat& Novilonböden, Wandschränke, Keller, Estrich. Fr. 830.-- + Fr. 160.-- HNK Tel. 032 328 14 45

6-699499/K

5-Tage-Tiefpreisgarantie 30-Tage-Umtauschrecht Schneller Liefer- und Installationsservice Garantieverlängerungen Mieten statt kaufen

9

In Aegerten zu vermieten an ruhiger Lage, Grenzstrasse 1

1)U)'?@V G(. *, &ZZ ,C .& TFJD!UV !@'?=#::BE-# '''+ ;"5$138-<#;'A9$+#;*1A>%

Rundum-Vollservice mit Zufriedenheitsgarantie

1 8

Wir empfehlen Ihnen unseren Vize-­‐Präsidenten herzlich zur Wahl

«Unser Kanton braucht eine intelligente Verkehrserschliessung, um die Zukunft zu ermöglichen. Von einer fortschrittlichen Mobilität und einem attraktiven öV-Angebot profitieren wir alle.» <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NTE3swQAWhTo4A8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0sTQHAPJmug0NAAAA</wm>

<wm>10CE2KIQ7DQAwEX-TT7t65jmtYhUUBVfiRqLj_R22KCgbMaLatvOHHY92P9VkE4EYfccuie0t4KaJFekHqApc7IbKPb_r_bbkEmNdjkKlPwpg2YkrZ3ufrAxFQOYxyAAAA</wm>

Peter von Arx

Kandidaten-­‐Nr. 06.24.6 www.petervonarx.ch

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LVr11JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HsCNllEjZZFlQKWIpWqe4LZGMVnBBRRWopB2_IXOp_rfgGeoGMTVAAAAA==</wm>

2x auf Ihre Liste

Infos und Adressen: 0848 559 111 oder www.fust.ch

599.–

statt

5-154605/RK

nur

349.–

1099.–

statt

599.–

Wunderschöne Loft

zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung in Biel-Bözingen, Sonnenstrasse 34a. Bodenheizung, Geschirrwaschautomat,eigeneWaschmaschine und Tumbler im Badezimmer, Schwedenofen, Kellerabteil. Miete Fr. 1170.–, NK Fr. 180.–. Tel. 079 563 63 13.

Abstimmung 4. März 2018

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NTQGANRCzMMNAAAA</wm>

<wm>10CFWKIQ6AQAwEX9RLt72WhkqCuyAI_gxB83_FgWOTEZuZ1tIKfyzrdqx7gpmNYNXZUjQKkFqjuCNZxhgxw-GKSe2XU4wz6G9DLCTS4UOSWa_Qcp_XA4uPXUhxAAAA</wm>

-41%

EXLIQ6AMAwF0BPR_N-l3UoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J-OQRxpI0k4BnDSkVTKi6gm0maAh6Foe35S9yPtf9Ai1LNbJUAAAA</wm>

5 Rp. nur

239.90

statt

ller Der Bestse

Kaffeevollautomat ECAM 23.460.S silver

Waschmaschine WA 714.1 E

• Cappuccino auf Knopfdruck • Digitales Klartextdisplay Art. Nr. 370386

• Spezialprogramme wie: Wolle, Feinwäsche Art. Nr. 103018

BR

Akku-Besenstaubsauger Digital Slim • Zwei Saugstufen Art. Nr. 345219

E T N A OC 2018 2

Centre service machines à coudre Centro servizio macchine da cucire

6-694264/RK

te Nähmaschinen Service Center Kappelenstr. 26, 3270 Aarberg Tel. 032 392 41 73 www.delmonte-aarberg.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szQxMj

<wm>10CEXLqwqAQBAF0C9ymDsvZp0iyLbFIHaLmP3_JFgMJ54xyok_a9-OvhdzTNFMwko0CSg4k2gUQyGMnDnNgUwp9QYsf6Hzue4XfqiHuVQAAAA=</wm>

Grosse Auswahl an: Näh- & Stickmaschinen, Overlock, Mercerie, Stoffe, Faden, Reissverschlüsse, Knöpfe… Reparaturen aller Marken

BROTHER, BABY LOCK, ELNA, BERNINA, PFAFF, SINGER…

. IÈCLE 3 . .– 4 U XX S 10

– 19

h

17 h 0– 1 e / SO

ÉD CH ITÉS SIGN R A U E

A E /S

US SHA R ES N E NG I E N KO L /B BIE V

Mon Del

jazumtram.ch

6-699497/K

399.90

-40%

20 Min. Quickprogramm

6-699513/K

-500.–

M TIQ & D AN NST X IE KU JOU GER EN G

nt • Kompe te n • Er fahre ig t u •M r • Visionä

BI RLOLUN E HO MM EUG SA IELZ E SP NTAG LA VI MBO TO

ww

19 37 26 .ch 9 9 ien n e 7 0 b c t: i e l nta e- b C o o ca n t r w.b

www.jakob-etter.ch

nur

e) ahr t .– e 5 is 18 JTicke é r E n t at i s b b o l a a n a d e (gr t Tom Espl m i rk i n g a nt Pa s ta u r Re

Jakob Etter (bisher) Grossrat, Gemüsebautechniker Wieder in den Grossrat Liste 1

Kanton Bern

5-154510/K

6-699337/RK

6-699170/K

In den Grossen Rat Au Grand Conseil LISTE 15

ne+

Biel/Bien

3

BISHER BISHER SORTANT

Peter Moser Biel/Bienne 1948, Kaufmann, Unternehmer, Grossrat. 1948, commerçant, chef d’entreprise, député.

Grossratswahlen 2018 / Élections du Grand Conseil 2018

Christian Künzler Barbara Kradolfer Twann Ipsach 1960, Immobilienbewerterin 1969, Ingenieur, FA, Gemeinderätin. Unternehmer, Präs. FDP 1960, experte en estima- Twann-Tüscherz Ligerz. tions immobilières avec 1969, ingénieur, chef brevet fédéral, conseillère d’entreprise, Prés. PLR Twann-Tüscherz Ligerz. communale.

Bernhard Leuenberger Biel/Bienne 1956, Rechtsanwalt und Notar mit eigenem Büro in Biel, Lyss und Rapperswil. 1956, avocat et notaire indépendant à Bienne, Lyss, Rapperswil. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWztDQ0NwAAiuOyIA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9Ozm2ckMp7BoYCoPqYb3_6hd2cAFVzpzJgvunuO1j3cqABfvXQPZFCXQU4MlaksY3KDtoaSDofXPS7uGwPoZgQl8KYUUq8u2Xr7H5wT3YWYucgAAAA==</wm>

Reto Lindegger Biel/Bienne 1971, Direktor Schw. Gemeindeverband. 1971, directeur de l’Association des Communes Suisses.

Rudolf Lüthi Meinisberg 1967, dipl. Wirtschaftsprüfer, Gemeinderat. 1967, expert-comptable diplômé, conseillèr communale.

Nicole Ruch Bruno Morandi Biel/Bienne Biel/Bienne 1967, Bankdirektorin, 1959, Leiter Customer Betriebsökonomin, dipl. Services, Mitglied der Finanzanalytikerin. Geschäftsleitung, EMBA. 1967, directrice de banque, 1959, chef Customer Services, membre du Conseil économiste d’entreprise, analyste financière diplômée. d’administration, EMBA.

www.fdp-biel-seeland.ch

www.facebook.com/fdp.biel.seeland


MARKTPLAT Z ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Rep-Beratung. Batteriewechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90. Kaufe alte Möbel, alte Uhren, alte Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. FERIEN & REISEN VACANCES & VOYAGES Cap d’Agde (F) Ferienhaus zu vermieten, 2–5 Personen, 2 Zimmer, Salon, Küche, DU/WC, in Resid. mit Pool, nähe Golf & Strand. 032 341 01 25. DIVERSES · DIVERS Die schönste Art zu geniessen «Tantra» sinnlich achtsame Berührung, 60 Min. 120.–, 079 333 20 56. Ich kaufe was Sie nicht mehr brauchen. Kleine Drehbank, kl. Fräsmaschine und Teile von Schaublin, Bergeon, Hauser, Aciera. Uhrmachermaschinen, alte Mofas, auch defekt, kleine Geräte mit Benzinmotor, Kettensäge, Hacke… 076 338 22 33. Tantra im 7. Himmel, Nähe Biel, 076 787 01 05. DIENSTLEISTUNGEN • SERVICES www.fusspflegejolanda.ch, J. Soltermann, Bubenbergstr. 34, 2502 Biel, 13–20 Uhr: 032 322 36 07, 077 429 44 32. Fitness Uschi Nidau: Pilates, Fitgym 60+, Bodyforming, Workout, www. fitness-nidau.ch. 079 787 94 35. Anti-Stress Massagen wirkt energetisierend. Loslassen, entschleunigen, entspannen, geniessen, 079 884 00 36. Wohin mit Ihrem

6-699330/K

SPERRGUT/ABFALL? <wm>10CAsNsjYwMNM1s7Q0NjYAAF4NfmwNAAAA</wm>

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08 <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_K78ZqWGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf70nBZ2vjaHsCPnmEGVJJCXg6RcMjUTQKtC6KmUo3pjFqWf8j53PdL2Zm8kxVAAAA</wm>

www.praxis-abheben.ch Bauchmassage, mediales Gespräch, Schmerzbehandlung, Cornelia Möri, 079 370 18 68, 3250 Lyss. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS AUTO + CARAVANS - ANKAUF; Preiswertes = Barzahlung! An + Verkauf; Auto Walter GmbH , Auto-Garage-Handel, Poststr. 43, 2504 Biel* > RUFEN SIE UNS AN, TEL.; 079 300 45 55. AUDI = A1 1.6 TDI AT TRACTION FR. 10'300.- & AUDI A3 1.4 TFSi Sportback, Fr.12‘500.- & AUDI A4 1.8 TFSI QUAT TRO FR. 16'500.-. Alle ab MFK + Service. Tel.; 079 300 45 55 / 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. OPEL ASTRA = 1.8i LIM. AUT. FR. 2’990.& ASTRA CVAN 1.6i FR. 3’000.- & DIESEL; 1,9 CDTi 16V CVAN. FR. 7’950.-. Alle ab MFK + Service! Tel.; 079 300 45 55 / 20 Auto Infos unter: www.autowalter.ch.

PLACE DU MARCHÉ

SKODA OCTAVIA RS KOMBI = 2.0 TSSI RS Fr. 14’950.- & 2.0 TDI RS FR. 14’700.–. Alle ab MFK + Service! Tel.; 079 300 45 55 / 20 Auto Infos unter: www.autowalter.ch. 6-695008/K

Haushaltapparate AG ✆ 032 341 85 55 Poststrasse 7a 2504 Biel www.gdevaux.ch

Verkauf & Service Kaufe Autos, Busse, Jeeps usw. Alle Marken und Jahrgänge, sofort Barzahlung, gratis Abholdienst, 079 613 79 50. Kaufe Autos, Busse, Lieferwagen, Wohnmobile usw. Gute Barzahlung, 079 777 97 79 (Mo–So), CH-Firma. Kaufe Gebrauchtwagen, alle Marken + Jg. Auch Motorräder, Busse + Lieferwagen. Zustand + Km egal, auch für Export. Gute Barzahlung, gratis Abholung. 076 334 16 86 (auch SA + SO), mansour.handel@gmail.com IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER Zu vermieten in Mett ab Mai, 31 ⁄ 2 Zimmer, neue Küche, hell, familienfreundlich, 1322.– inkl. NK, 032 535 50 15. Stall für 2 Kleinpferde (150 cm) gesucht mit einfacher, kleiner Wohnung. Bin Selbstversorgerin, 079 632 51 04.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE

Suche Job 20–40% kaufm. Ausbildung mit Zusatz Direktionsassistentin und Leadership, 079 737 01 83.

Dame cherche travaux de nettoyage chez les privés. 076 652 87 42.

STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES

STELLEN · EMPLOI SCHULSTÜTZUNTERRICHT · SOUTIEN SCOLAIRE

Monsieur veuf cherche dame pour seulement uniquement le repassage, bon salaire. 032 341 55 91, de 14 h à 18 h.

Nachhilfe in Mathematik und Physik für alle Stufen: OSZ, FMS/BM, Gym. und Aufnahmeprüfungen. 076 450 13 25.

Hallo! Suchst du einen Freizeit- oder Ferienjob? Magst du Wassersport? (Für Jugendliche ab 15jährig), 079 25 111 57. Suche Betreuung für meine 2 Hunde (klein/gross), 1–2 Tage/Woche oder We/ Ferien. Einzeln/zusammen. Bringe und hole die Beiden. Finanzielles sollte zweitrangig sein. Biel + Umgebung. Freuen uns auf Ihre Antwort, 079 279 15 69.

Angebot Frühlingserwachen 3 für 2

STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI Dame, cherche heures de nettoyage, aussi les vitres et les fours. 076 778 78 08. Dame cherche travaux de nettoyage. 076 330 08 90.

auf Fliesssatzinserate im Marktplatz gültig vom 15. Februar bis 29. März 2018

MARKTPLAT Z

Das

10 Franken

Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Murtenstrasse 7, 2502 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Evilard à louer de suite, app. 41 ⁄ 2 pces, tranquille, petit jardin, 5 min du funi. 1650.– + ch., 032 323 74 19. Zu vermieten in Biel-Bözingen, ab sofort oder nach Vereinbarung, 3-Zi.Whg, im 1. Stock, helle Zimmer, Wohnküche, Keller, Gartensitzplatz, PP, ruhige Lage Nähe öV, MZ 1200.– inkl. NK, 032 342 20 66. Quartier Beaumont à louer appart. 31 ⁄ 2 + balcon + cave + grenier, pour 1 personne ou cople, 1200.– charges comprises, 032 323 89 17. Biel, Hohlenweg 30, in 4-Fam.-Haus, ohne Katze, 61 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, 2 Nassräume, neue Küche mit Induction, Böden in Platten od. Parkett, auf 2 Etagen, ca. 135 m2, inkl. Garage, 2150.–, 450.– HK/NK. 032 365 83 64. Bureau ou atelier, activités tranquilles, 4 p., possibilité d’habiter et modifier. 079 223 19 83, 032 322 23 24 Therapieraum oder Büro, ruhig, hell, zentral gelegen, 2–3 Tage/Woche ab sofort. 600.–/Monat. 032 323 51 27. STELLEN · EMPLOI FREIWILLIGENARBEIT · BÉNÉVOLAT Hallo! Suchst du einen Freizeit- oder Ferienjob? Magst du Wassersport? (Für Jugendliche ab 15jährig), 079 25 111 57.

Offre printanière 3 pour 2

sur les petites annonces de la place du marché, 15 février au 29 mars 2018

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: q q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen

q q q q q

Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses Dienstleistungen Kurse · Weiterbildung

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

q Zu verkaufen q Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

q q q q q

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag

9 Zeilen

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2018

www.publicitas.ch/biel

lesen und schreiben / Kurse für deutschsprachige Erwachsene in Bern / Thun / Biel

vorwärts Regierungs- und Grossratswahlen 25. März 2018 Liste 1 & Liste 2

1 x pro Woche 10.- pro Stunde

Beatrice Simon Die Regierungsrätin: Kanton Bern

Vor wär ts in bewähr ter Qualität 6-69909 95/K

Subventioniert durch die Erziehungsdirektion des Kantons Bern Jetzt informieren unter 031 318 07 07 oder www.lesenschreiben-bern.ch 6-699293/K

Na kw09 2018  

Na kw09 2018

Na kw09 2018  

Na kw09 2018