Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 4

| Donnerstag, 22. Januar 2015 | 135. Jahrgang | Auflage 20 165

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

frist schriftlich, begründet und im Doppel bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweizerischen Poststelle zur Beförderung zu übergeben.

Aegerten Fachstelle Altersfragen und Pro Senectute laden herzlich ein zu den Themen: Bewegung, Begegnung und Ernährung Siehe ausführliche Ausschreibung im amtlichen Teil der Gemeinden Safnern und Studen. Beauftragte für Altersfragen, Barbara Maibach Tel. 032 372 18 28 Ae2202 006.680559 E-Mail: altersbeauftragte@bruegg.ch

Öffentliches Mitwirkungsverfahren zur Überbauungsordnung «Kochermatte»

Einwohnergemeinde Bellmund Hohlenweg 32564 Bellmund

Be2203 006.680575

Information aus der Feuerwehr Bellmund-Port

(mit Zonenplanänderung)

Der Gemeinderat bringt, gestützt auf Artikel 58 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985, die Zonenplanänderung «Kochermatte» zur öffentlichen Mitwirkungsauflage. Die Überbauungsordnung schafft die Voraussetzungen für die Realisierung einer Überbauung für das genossenschaftlich organisierte Wohnen in der zweiten Lebenshälfte. Die Akten liegen von Donnerstag, 22. Januar bis Freitag, 20. Februar 2015 in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Jede und jeder kann bis am 20. Februar 2015 schriftlich und begründet Einwände und Anregungen an den Gemeinderat richten. Am Mittwoch, 4. Februar 2015, 19.30 Uhr, findet in der Aula des Schulhauses eine öffentliche Informationsveranstaltung statt. Gemeinderat Aegerten

Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Bst. a Baugesetz, BauG-BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD-BSG 725.1).

Ae2201 006.680522

Die Feuerwehr Bellmund-Port wurde in der Zeit von Juli 2014 bis Dezember 2014 für folgende Einsätze aufgeboten: – Brand (4x) – Insekten (21x) – Wasser/Elementar (2x) – Öl (2x) – Hilfeleistungen (2x) Haben auch Sie Interesse an den Aufgaben der Feuerwehr? Dann besuchen Sie unsere Homepage www.feuerwehrbellmundport.ch Port, 19. Januar 2015 Be2201 Feuerwehrkommission Bellmund-Port Lohngasse 12, 2562 Port

0 06.680541

Informationen aus der Sitzung des Gemeinderats vom 19. Januar 2015 Protokoll der Gemeindeversammlung vom 21. November 2014 Der Gemeinderat hat das Protokoll genehmigt. Das Protokoll lag während 30 Tage in der Gemeindeverwaltung auf. Es sind keine Einsprachen eingegangen.

Bellmund Baupublikation Gestützt auf Artikel 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD-BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgt nachstehende Bekanntmachung: Baugesuch Nr.: 732/1572. Gesuchstellerin: Lehmann + Partner, Gartenbau AG, Keltenstrasse 29, 2563 Ipsach. Projektverfasserin: Lehmann + Partner, Gartenbau AG, Keltenstrasse 29, 2563 Ipsach. Parzelle Nr.: 1360. Adresse/Standort: Keltenstrasse, 2564 Bellmund, ÜO Gewerbezone Herdi. Bauvorhaben: Positionieren von mobilem Dieseltank. Auflage- und Einsprachefrist: Bis 23. Februar 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hohlenweg 3, 2564 Bellmund.

Neuer Kaminfeger ab 1. Februar 2015 Da die Kaminfegerkreise im Seeland neu eingeteilt wurden, wird neu ab 1. Februar 2015 der Kaminfegerbetrieb Matthias Hofstetter mit seinem Team für die Gemeinde Bellmund zuständig sein. Kaminfegerbetrieb M. Hofstetter Murtenstrasse 24, 3270 Aarberg Telefon 079 219 58 92 E-Mail: mail@kaminfegerhofstetter.ch Internet: www.kaminfegerhofstetter.ch Gemeinde Bellmund Der Gemeinderat

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind innerhalb der Einsprache-

Be2202

Inserieren bringt Erfolg!

Brügg Mitteilungen aus dem Gemeinderat Ressortzuweisung Gemeinderat für den Rest der Amtsperiode 2013–2016 Bereits unmittelbar nach der Wahl von Gemeinderat Marc Meichtry zum Gemeindepräsidenten 2015–2018 im vergangenen Herbst meldete keines der bisherigen Ratsmitglieder Interesse an der Übernahme des frei werdenden Ressorts Finanzen per Anfang 2015 an. Somit kommt es zu keiner Ressort-Rochade und der als Gemeinderat nachrückende Reto Tosoni übernimmt das Ressort Finanzen, Steuern, Liegenschaften. Der Gemeinderat hat nun die Ressortzuteilung inklusive Stellvertretungen für den Rest der Legislatur auch noch formell und zwar wie folgt bestätigt: Ressort Präsidiales im Amt Marc Meichtry Stellvertretung Bruno Rawyler Ressort Finanzen, Steuern, Liegenschaften im Amt Reto Tosoni Stellvertretung Franz Lüdi Ressort Bau und Planung im Amt Theo Stauffer Stellvertretung Bruno Schmid Ressort Schutz und Rettung im Amt Bruno Schmid Stellvertretung Anna Rawyler Ressort Bildung und Kultur im Amt Franz Lüdi Stellvertretung Reto Tosoni Ressort Soziales im Amt Bruno Rawyler Stellvertretung Marc Meichtry Ressort Energie und öffentlicher Verkehr im Amt Anna Rawyler Stellvertretung Theo Stauffer Jubiläen, Gratulationen Gemäss Richtlinien wurden bis anhin Ehepaare anlässlich ihrer goldenen (50 Jahre), diamantenen (60 Jahre), eisernen (65 Jahre), usw., Hochzeit mit einem persönlichen Besuch des Gemeindepräsidenten sowie des Gemeindeschreibers geehrt. Der Vergleich mit einigen auserwählten umliegenden Gemeinden zeigt, dass Brügg die Ehrung von hohen Hochzeitstagen als einzige in dieser Form vornimmt. Dazu kommt, dass die Paare den Jubiläumstag häufig im Kreise der Familie auswärts feiern oder aus sonstigen Gründen auf einen Besuch seitens der Gemeindebehörde verzichten. Diese Umstände haben den Gemeinderat dazu bewogen, künftig von einer Visite an hohen Hochzeitstagen abzusehen. Nach wie vor mit einem Besuch geehrt werden Einwohner/innen mit hohen runden Geburtstagen, das heisst diejenigen, welche ihr 90., 95., 100., 101. usw. Wiegenfest feiern. Weiterhin ein Gratulationsschreiben vom Gemeinderat zugestellt erhalten diejenigen, welche den 80., 91. bis 94. und 96. bis 99. Geburtstag feiern wie auch die Ehepaare mit hohen Hochzeitstagen (goldene, diamantene, eiserne usw. Hochzeit).

von Kanalfernsehaufnahmen zwecks Aktualisierung der Dokumentation des Kanalisationsnetzes über das gesamte Gemeindegebiet in den nächsten drei Jahren hat der Gemeinderat einen Kredit in der Höhe von Fr. 23 000.– gesprochen. Budgetrichtlinien 2016 Der Gemeinderat hat zuhanden der budgetverantwortlichen Stellen und aller Kommissionen die Budgetrichtlinien für das Jahr 2016 verabschiedet. Anpassungen Personalverordnung per 1. Januar 2015 Der Rat hat einigen Anpassungen in der Personalverordnung – gültig ab 1. Janaur 2015 – zugestimmt. Altersleitbild; Genehmigung Umsetzung Ziele und Massnahmen 2015 Der Gemeinderat hat das Massnahmenprogramm im Bereich Altersfragen für die Gemeinden Aegerten, Brügg, Meinisberg, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen und Worben für 2015 genehmigt. Umfrage betreffen Bildung einer Regionalkonferenz Seit einigen Jahren ist die Bildung einer Regionalkonferenz im Perimeter Seeland-Berner Jura immer wieder Thema. Die zuletzt eingesetzte Arbeitsgruppe hat in den letzten Monaten in ihrem Zwischenbericht zwei mögliche Varianten zur Realisierung von Regionalkonferenzen vorgestellt und die kantonale Justiz-, Gemeindeund Kirchendirektion lässt nun die Gemeinden mittels Fragebogen darüber Auskunft geben, welche Möglichkeiten für sie in Frage kommen. Erfragt wird, ob die Gemeindebehörde grundsätzlich der Bildung einer Regionalkonferenz zustimmt. Falls ja, hat sich die Behörde darauf festzulegen, ob der Bildung einer grossen Regionalkonferenz Biel/Bienne-Seeland-Berner Jura oder der Bildung von zwei Regionalkonferenzen (einerseits Regionalkonferenz Berner Jura – Biel/ Bienne, andererseits Regionalkonferenz SeelandBiel/Bienne) der Vorzug gegeben wird. Nachdem der Gemeinderat bereits in der Vergangenheit einer Regionalkonferenz zum Teil kritisch gegenüber stand, spricht er sich nun nach eingehender Prüfung gegen die Bildung einer solchen Konferenz aus. Er ist der Ansicht, dass mit dem Verein seeland.biel/bienne die Gemeinde-interessen bereits genügend abgedeckt werden. Sollte sich die Mehrheit der angefragten Gemeindebehörden für die Bildung einer Regionalkonferenz äussern, spricht sich der Gemeinderat für die Realisierung von zwei Regionalkonferenzen aus. Für den allfälligen definitiven Entscheid betreffend Einführung einer Regionalkonferenz wird es im ganzen Perimeter einer Volksabstimmung bedürfen. Brügg, Mitte Januar 2015 Der Gemeinderat

Br2201

Aufnahme der öffentlichen Kanalisationsleitungen für die kommenden Jahre Für die Planung, Ausschreibung und Kontrolle

Reklame

BITTE PLATZ NEHMEN: IN DER GRÖSSTEN AUSWAHL DER REGION n hnidee 2

Üb

00 m er 10’0

Wo

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Mo.–Fr. 9.00-12.00 Uhr 13.30-18.30 Uhr Sa. 9.00-17.00 Uhr 6-680147/K


Fachstelle Altersfragen und Pro Senectute laden herzlich ein zu den Themen: Bewegung, Begegnung und Ernährung Siehe ausführliche Ausschreibung im amtlichen Teil der Gemeinden Safnern und Studen. Beauftragte für Altersfragen, Barbara Maibach Tel. 032 372 18 28 Br2202 006.680560 E-Mail: altersbeauftragte@bruegg.ch

Ipsach Personalverordnung Änderung gültig Der Gemeinderat hat am 10. November 2014 die Änderung von Artikel 7 Absatz 2 in der Personalverordnung beschlossen. Es wurden keine Beschwerden gegen die Änderung eingereicht. Die Änderung ist somit seit 1. Januar 2015 gültig. Dokument Die Personalverordnung kann bei der Abteilung Einwohner und Finanzen kostenlos bezogen sowie telefonisch (032 333 78 78 nach der Ansage die 1 wählen) oder per E-Mail (info@ipsach.ch) bestellt werden. Sie ist auch auf der Homepage publiziert. Kontaktstelle Ip2201 006.680527 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Gemeindeversammlung vom 5. Dezember 2014 Genehmigung Protokoll Es sind keine Einsprachen gegen das Protokoll erhoben worden. Der Gemeinderat hat das Protokoll am 19. Januar 2015 genehmigt (Art. 71 Abs. 3 Gemeindeordnung Ipsach). Das Protokoll lag vom 15. Dezember 2014 bis am 13. Januar 2015 während 30 Tagen öffentlich auf (Art. 71 Gemeindeordnung Ipsach). Die Auflage wurde am 11. Dezember 2014 im Nidauer Anzeiger publiziert. Das genehmigte Protokoll ist auf der Homepage publiziert und kann bei der Präsidialabteilung bezogen werden. Die nächste Gemeindeversammlung findet am Donnerstag, 4. Juni 2015 statt. Kontaktstelle Ip2202 006.680529 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Jens Waldzusammenlegungsgenossenschaft Jäissberg Einladung zur Hauptversammlung am Montag, dem 2. Februar 2015, 20 Uhr im Dachraum des Gemeindehauses Jens. Traktanden 1. Genehmigung des Protokolls vom 23. Februar 2012 2. Genehmigung der Jahresrechnungen 2012 und 2013 3. Unterhalt Waldwege 4. Wahlen: Wegmeister und Vorstand 5. Verschiedenes Der Vorstand

Je2201 006.680545

Ligerz Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée

Einladung zur Genossenschaftsversammlung der Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-LigerzTüscherz-Alfermée Gestützt auf Artikel 9 der Statuten der Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-Ligerz-TüscherzAlfermée vom 26. Mai 2004 lädt der Vorstand alle Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer

im Beizugsgebiet der Rebgüterzusammenlegung Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée wie folgt zur Genossenschaftsversammlung ein: Donnerstag, den 5. Februar 2015, um 20 Uhr im Haus des Bielerseeweins in Twann Traktanden 1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler 2. Protokoll der Genossenschaftsversammlung Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée vom 29. April 2014 3. Jahresbericht des Präsidenten 4. Genehmigung der Jahresrechnung 2014; Revisorenbericht 5. Bericht des Technischen Leiters, inklusive Jahresprogramm 2015 6. Projektvorstellung Instandsetzung Maillartbrücke über die Twannbachschlucht 7. Verschiedenes Das Protokoll der Genossenschaftsversammlung vom 29. April 2014 sowie die Jahresrechnung 2014 liegen in den Gemeindeschreibereien Twann-Tüscherz und Ligerz auf. Das Protokoll ist unter www.bielerseewein.ch/intranet.asp auch im Internet abrufbar. Das Login zum Intranet lautet RGZL, ebenso das Passwort. Ligerz, den 12. Januar 2015 Li2201 006.680465 Der Vorstand der Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée Rebbergzusammenlegung Twann-LigerzTüscherz-Alfermée (RGZ TLTA)

Öffentliche Auflage Einbezug Anschlussbaute ausserhalb Perimeter in die Baumassnahmen der RGZ TLTA Die Bodenverbesserungsgenossenschaft TwannLigerz-Tüscherz-Alfermée legt im Einvernehmen mit der Abteilung Strukturverbesserungen und Produktion in Münsingen, gestützt auf Artikel 30 des Gesetzes vom 16. Juni 1997 über das Verfahren bei Boden- und Waldverbesserungen (VBWG) und Artikel 51 der Verordnung vom 5. November 1997 über das Verfahren bei Boden- und Waldverbesserungen (VBWV), in der Zeit vom 26. Januar bis 25. Februar 2015 in der Gemeindeschreiberei Twann-Tüscherz in Twann folgende Akten öffentlich auf: 1. Projektdossier Instandsetzung Maillartbrücke über die Twannbachschlucht Pläne und Technischer Bericht vom 12. Januar 2015 Die Maillartbrücke ist das Anschlussbauwerk ausserhalb des Perimeters der RGZ TLTA für den Rebenweg. Dieser ist die Basiserschliessung für den Rebberg. Abklärungen der Gemeinde TwannTüscherz haben ergeben, dass die Brücke dringend Instand gesetzt werden muss, damit sie ihre Funktion weiterhin erfüllen kann. Die Instandsetzung erfolgt im Rahmen der Bauprojekte der Rebbergzusammenlegung. Die Auflageakten können während der Öffnungszeiten (Mo., Di., Do., Fr.: 8.30 bis 11.30 Uhr; Mo., 14 bis 18.15 Uhr; Di. + Do., 14 bis 16.30 Uhr) in der Gemeindeschreiberei Twann-Tüscherz eingesehen werden. Allfällige Einsprachen gegen die Akten sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist bei der Gemeindeschreiberei Twann-Tüscherz einzureichen. Zur Einsprache (Eingabe spätestens mit A-Poststempel 25. Februar 2015) sind Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer oder andere dinglich berechtigte Personen, die ein schutzwürdiges Interesse haben, befugt. Das gleiche Recht kommt den nach Bundesrecht oder Baugesetzgebung befugten Organisationen und Behörden zu. Wer nicht Einsprache erhebt, hat den Auflageakten zugestimmt. Allfällige Einspracheverhandlungen finden am Donnerstag, 5. März 2015 in Twann statt. Twann, den 12. Januar 2015 Li2201 006.680467 Der Vorstand der Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée

Merzligen Inkrafttreten von Erlassen Bekanntmachung gemäss Artikel 45 der kantonalen Gemeindeverordnung Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 12. Januar 2015 die Verordnung über die Berechtigungsregelung GERES/ZPV (V GERES-ZPV) vom 12. August 2008 teilrevidiert. Der neue Wortlaut tritt per 1. Februar 2015 in Kraft. Merzligen, 13. Januar 2015 Der Gemeinderat

Me2201 006.680451

Mörigen

Nidau

Aus dem Gemeinderat

Ferienordnung

An seiner ersten Sitzung im Jahre am Montag, 19. Januar 2015, hat der Gemeinderat • folgende Daten für das Jahr 2015 festgelegt: – Frühlingsgemeindeversammlung, Montag, 8. Juni 2015 – Jungbürgerfeier, Freitag, 11. September 2015 – Bürgerforum, Montag, 26. Oktober 2015 – Wintergemeindeversammlung, Montag, 7. Dezember 2015

Bitte beachten Sie die Änderung der Winterferien 2015/2016!

• die Richtlinien für das Finanzwesen 2015 auf- grund des Budgets 2015 und der Investitionsplanung 2015 gutgeheissen und die übertragenen Kredite den zuständigen Ressortleitern/ Ressortleiterinnen freigegeben.

Winter, 3 Wochen (52/53 bis 2), Donnerstagmittag, 24. Dezember 2015 bis Sonntag, 17. Januar 2016

Mörigen, 20. Januar 2015

Mö2204

Sportwoche, 1 Woche (9), Kiga, 1. bis 4. Klasse, Samstag, 27. Februar 2016 bis Sonntag, 6. März 2016.

Sommer, 6 Wochen (27 bis 32), Samstag, 2. Juli 2016 bis Sonntag, 14. August 2016

In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 gibt der Gemeinderat von Mörigen bekannt, dass das von der ordentlichen Gemeindeversammlung am 8. Dezember 2014 genehmigte Personalreglement per 1. Januar 2015 in Kraft tritt. Es ersetzt das Personalreglement vom 5. Dezember 2005. Das Reglement kann bei der Gemeindeverwaltung oder unter www.moerigen.ch/Reglemente.asp auf der Homepage eingesehen oder zum Selbstkostenpreis bezogen werden.

Skilager, Montag, 29. Februar 2016 bis Samstag, 5. März 2016, 1 Woche (9), 5. bis 9. Klasse Schulfreie Tage Freitag, 25.3.2015 Montag, 28.3.2015 Donnerstag, 5.5.2015 Freitag, 6.5.2016 Montag, 16.5.2016 Freitag, 1.7.2016

ganzer Tag (Karfreitag) ganzer Tag (Ostermontag) ganzer Tag (Auffahrt) ganzer Tag (Auffahrtsbrücke) ganzer Tag (Pfingstmontag) Nachmittag (Ende Schuljahr)

Mö2202 006.680393

Inkraftsetzung Reglement der Gemeinde Mörigen über die Zusammenarbeit im Bereich Kindergarten und Primarschule (Sitzgemeinde Sutz-Lattrigen) In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 gibt der Gemeinderat von Mörigen bekannt, dass das von der ordentlichen Gemeindeversammlung am 8. Dezember 2014 genehmigte Reglement der Gemeinde Mörigen über die Zusammenarbeit im Bereich Kindergarten und Primarschule (Sitzgemeinde Sutz-Lattrigen) per 1. Januar 2015 in Kraft tritt. Das Reglement kann bei der Gemeindeverwaltung oder unter www.moerigen.ch/Reglemente.asp auf der Homepage eingesehen oder zum Selbstkostenpreis bezogen werden. Mörigen, 12. Januar 2015 Der Gemeinderat

Herbst, 3 Wochen (39 bis 41), Samstag, 19. September 2015 bis Sonntag, 11. Oktober 2015

Frühling, 2 Wochen (15 bis 16), Samstag, 9. April 2016 bis Sonntag, 24. April 2016

Inkraftsetzung Personalreglement

Mörigen, 12. Januar 2015 Der Gemeinderat

Schuljahr 2015/2016 Kindergarten Nidau/Schulen Nidau (Primarstufe, Oberstufe, KbF)

Mö2201 006.680393

Primarschule Sutz-Lattrigen/Mörigen

Nidau, 15. Januar 2015 Ni2201 006.680463 Bildung Kultur Sport Schulverband Nidau, Bildungskommission

Orpund Protokoll der Gemeindeversammlung vom 26. November 2014 Gegen das Protokoll wurden keine Einsprachen erhoben. Es tritt somit definitiv in Rechtskraft. Orpund, 15.Januar 2015 Der Gemeinderat

Or2202 006.680474

Finanzverwaltung wieder definitiv besetzt Aus zahlreichen Bewerbungen konnte Frau Gabriela Hauri aus Schüpfen als Finanzverwalterin gewonnen werden. Gabriela Hauri bringt Erfahrungen aus der kommunalen Finanzwelt mit und verfügt über das Diplom als Bernische Finanzverwalterin. Frau Hauri nimmt ihre Aufgabe im Februar 2015 auf.

Neueinschreibung für den Kindergarten Seit 2013 ist im Zusammenhang mit HarmoS der zweijährige Kindergarten obligatorisch.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Frau Hauri und wünschen ihr viel Freude und Zufriedenheit.

Für das Schuljahr 2015/2016 werden in Mörigen und Sutz-Lattrigen folgende Kinder für den Kindergarten aufgenommen: – Kinder, geboren zwischen dem 1. Juli 2010 und 31. Juli 2011 – Kinder, bei welchen der Kindergarteneintritt vor einem Jahr zurückgestellt wurde

Orpund, 7. Januar 2015 Gemeinderat und Personal Einwohnergemeinde Orpund

Die Anmeldung für den Kindergarten erfolgt auf schriftlichem Weg. Erziehungsberechtigte, deren Kinder für den Kindergartenbesuch in Frage kommen, erhalten vom Schulsekretariat im Januar 2015 ein Anmeldeformular. Die Eltern werden gebeten, dieses bis Freitag, 30. Januar 2015 ausgefüllt ans Schulsekretariat, c/o Gemeindeverwaltung, Poststrasse 21, 2572 Sutz-Lattrigen, zu retournieren. Eltern, die bis am 26. Januar 2015 keine Anmeldeunterlagen erhalten haben, setzen sich bitte mit dem Schulsekretariat in Verbindung. E-Mail: caroline.streit@sutz-lattrigen.ch oder tanja.mathys@sutz-lattrigen.ch Telefon 032 397 12 41 Mö2203 006.680482

Inserieren bringt Erfolg!

Or2201 006.680336

Port Information aus der Feuerwehr Bellmund-Port Die Feuerwehr Bellmund-Port wurde in der Zeit von Juli 2014 bis Dezember 2014 für folgende Einsätze aufgeboten: – Brand (4x) – Insekten (21x) – Wasser/Elementar (2x) – Öl (2x) – Hilfeleistungen (2x) Haben auch Sie Interesse an den Aufgaben der Feuerwehr? Dann besuchen Sie unsere Homepage www.feuerwehrbellmundport.ch Port, 19. Januar 2015 Po2201 Feuerwehrkommission Bellmund-Port Lohngasse 12, 2562 Port

006.680540


Safnern Gemeinderatsmitteilungen Neuanstellung Verwaltungsangestellte im Sekretariat Bau Als Nachfolgerin von Susanna Schlup hat der Gemeinderat per 1. Februar 2015 Sandra SchäferJakob als Verwaltungsangestellte für das Sekretariat Bau angestellt. Gemeinderat Safnern

Sa2202 006.680566

Fachstelle Altersfragen und Pro Senectute laden herzlich ein zu den Themen: Welche Bewegung erhält mich selbstständig? Warum sind Begegnungen wichtig für die psychische Gesundheit? Wie sieht gesunde Ernährung im Alter aus? Referentin: Ursula Mosimann, dipl. Pflegefachfrau, HF Gesundheitsförderung. Freitag, 30. Januar 2015, 14 Uhr, im Senevita Wydenpark, Studen Montag, 2. Februar 2015, 14 Uhr, in der Gemeindeverwaltung Safnern (Abstimmungslokal) Bei einem Zvieri können wir uns über das Gehörte austauschen. Anmeldung erwünscht bis 26. Januar 2015: Fachstelle Altersfragen, Hauptstrasse 19 2555 Brügg, Telefon 032 372 18 28 E-Mail: altersbeauftragte@bruegg.ch Sa2201 006.680557

Scheuren Fachstelle Altersfragen und Pro Senectute laden herzlich ein zu den Themen: Bewegung, Begegnung und Ernährung Siehe ausführliche Ausschreibung im amtlichen Teil der Gemeinden Safnern und Studen.

Sollte die Mehrheit der konsultierten Gemeinden der Bildung einer Regionalkonferenz zustimmen, wird die vorgeschlagene Variante 2 (zwei Regionalkonferenzen mit Biel und Leubringen im Perimeter Seeland) unterstützt. Schwadernau, im Januar 2015

Su2202

Studen, 20. Januar 2015 Bauverwaltung Studen

Studen

Schwadernau Fachstelle Altersfragen und Pro Senectute laden herzlich ein zu den Themen: Bewegung, Begegnung und Ernährung Siehe ausführliche Ausschreibung im amtlichen Teil der Gemeinden Safnern und Studen. Beauftragte für Altersfragen, Barbara Maibach Tel. 032 372 18 28 Su2201 006.680563 E-Mail: altersbeauftragte@bruegg.ch

Aus dem Gemeinderat Baukommission, Ersatzwahl Herr Peter Zürcher hat aus beruflichen Gründen als Mitglied der Baukommission demissioniert. Der Gemeinderat hat auf Vorschlag der Ortsvereinigung Herrn Roger Reber, Standweg 3 a, als neues Mitglied gewählt. Die Wahl erfolgt für den Rest der Amtszeit vom 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2017. Delegierte/r Oberstufenverband Studen-Aegerten-Schwadernau, Ersatzwahl Der bisherige Delegierte, Herr Thomas Marte, nimmt neu Einsitz in der Schulkommission des Oberstufenverbandes und übernimmt gleichzeitig das Vizepräsidium. Aus diesem Grund scheidet er als Delegierter des Oberstufenverbandes aus. Der Gemeinderat hat Frau Cornelia Däpp, Schwalbenweg 13, als neue Delegierte gewählt. Die Wahl erfolgt für den Rest der Amtszeit vom 1. Januar 2015 bis 31. Dezember 2017. Regionalkonferenzen Der Gemeinderat ist gegen die Gründung von Regionalkonferenzen. Er ist der Meinung, dass die regionalen Themen durch den Verein biel/ bienne bereits ausreichend koordiniert, unterstützt und gegenüber dem Kanton vertreten werden. Der Verein seeland biel/bienne soll unbedingt erhalten werden.

St2202 006.680569

Baupublikation

Aus dem Gemeinderat Leitbild Der Gemeinderat Studen hat sich für das Jahr 2015 zum Ziel gesetzt, für die Gemeinde Studen ein Leitbild zu erstellen. Im Rahmen der geführten Diskussionen ist der Gemeinderat zum Schluss gekommen, dieses im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung zu erarbeiten. Der Gemeinderat hat an der Sitzung vom 14. Januar 2015 die umfangreichen Arbeiten aufgenommen und wird Ende März 2015 zum Thema Leitbild einen ganztägigen Workshop durchführen. Gratulationen Der Gemeinderat hat beschlossen, an der bisherigen Regelung festzuhalten und allen 85-, 90- und 95-jährigen Einwohnerinnen und Einwohnern zu gratulieren. Ab dem 95. Geburtstag wird jedes Jahr gratuliert (Besuch durch Gemeindepräsident und Gemeindeschreiber mit Geschenk und Karte). Regionalkonferenz Biel/Bienne-Seeland-Berner Jura Der Gemeinderat ist mit der Bildung einer Regionalkonferenz grundsätzlich nicht einverstanden. Sofern sich jedoch die Mehrheit der Gemeinden für eine Regionalkonferenz aussprechen, ist der Perimeter im Raum Biel/Bienne-Seeland-Berner Jura auf zwei Regionalkonferenzen aufzuteilen. Einbürgerungen Der Gemeinderat hat der Familie Sivabalan das Gemeindebürgerrecht von Studen zugesichert. Die Familie Sivabalan wohnt bereits seit vielen Jahren in der Gemeinde Studen und hat sich gut integriert. St2201

Gesuchsteller: Hans-Ulrich und Josiane MesserliGehrig, Bundkofen 521, 3054 Schüpfen. Projektverfasserin: Mäusli Immo AG, Bernstrasse 62, 3267 Seedorf. Bauvorhaben: Neubau Zweifamilienhaus mit zwei Carports. Standort/Parzelle/Nutzungszone/Koordinaten: Grabenstrasse 35, Parzelle Nr. 246, W2, Koordinaten 589.829/217.938. – Hauptmasse: 11,29 m x 8,63 m x 5,93 m – Bauart und Baumaterialien: Stahlbetonfundamente, Stahlbeton, Backstein Bedachung Art, Material, Farbe: Flachdach. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Studen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 23. Februar 2015. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung Studen einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Studen, 20. Januar 2015 Bauverwaltung Studen

St2203 006.680567

Sutz-Lattrigen

Fachstelle Altersfragen und Pro Senectute

Friedhof Sutz-Lattrigen

laden herzlich ein zu den Themen: Beauftragte für Altersfragen, Barbara Maibach Tel. 032 372 18 28 Sn2201 006.680561 E-Mail: altersbeauftragte@bruegg.ch

ger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen.

Welche Bewegung erhält mich selbstständig? Warum sind Begegnungen wichtig für die psychische Gesundheit? Wie sieht gesunde Ernährung im Alter aus? Referentin: Ursula Mosimann, dipl. Pflegefachfrau, HF Gesundheitsförderung. Freitag, 30. Januar 2015, 14 Uhr, im Senevita Wydenpark, Studen Montag, 2. Februar 2015, 14 Uhr, in der Gemeindeverwaltung Safnern (Abstimmungslokal) Bei einem Zvieri können wir uns über das Gehörte austauschen. Anmeldung erwünscht bis 26. Januar 2015: Fachstelle Altersfragen, Hauptstrasse 19 2555 Brügg, Telefon 032 372 18 28 E-Mail: altersbeauftragte@bruegg.ch St2204 006.680557

Baupublikation Gesuchstellerin: Liechti + Sollberger AG, Herr Daniel Sollberger, Kirchbühl 9, Postfach 1305, 3401 Burgdorf. Projektverfasserin: Liechti + Sollberger AG, Daniel Sollberger, Kirchbühl 9, Postfach 1305, 3401 Burgdorf. Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit angebauter Garage. Standort/Parzelle/Nutzungszone/Koordinaten: Büetigenstrasse 35 A, Parzelle Nr. 1096, W2, Koordinaten 589.950/217.850. – Hauptmasse: 10,60 m x 8,60 m x 6,62 m – Bauart und Baumaterialien: Plattenfundament, Metall, Beton/Backstein Bedachung Art, Material, Farbe: Satteldach, Tonziegel grau. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Studen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 23. Februar 2015. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung Studen einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzei-

In Anwendung von Artikel 19 des Reglements über das Bestattungs- und Friedhofwesen geben wir die Aufhebung von Gräbern bekannt. Die Gräber stehen den Angehörigen während einer Zeitdauer von 25 Jahren zur Verfügung. Eine Verlängerung ist nicht möglich (ausgenommen Familiengräber). Nach diesem Zeitpunkt kann die Gemeinde die Abräumung beschliessen. Die Aufhebungen sind amtlich zu publizieren und auf dem Friedhof ist ein Anschlag anzubringen. Wir bitten um Räumung der nachfolgenden Gräber bis spätestens am 7. Mai 2015: Grab-Nrn. 126, 149, 250, 251, 252, 253, 254 (siehe Anschlag beim Friedhof). Nach diesem Zeitpunkt wird die Gemeinde die Abräumung vornehmen. Bis am 30. April 2015 können Begehren auf Umbestattung gestellt werden (kostenpflichtig).

Traktanden 1. Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler 2. Protokoll der Genossenschaftsversammlung Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée vom 29. April 2014 3. Jahresbericht des Präsidenten 4. Genehmigung der Jahresrechnung 2014; Revisorenbericht 5. Bericht des Technischen Leiters, inklusive Jahresprogramm 2015 6. Projektvorstellung Instandsetzung Maillartbrücke über die Twannbachschlucht 7. Verschiedenes Das Protokoll der Genossenschaftsversammlung vom 29. April 2014 sowie die Jahresrechnung 2014 liegen in den Gemeindeschreibereien Twann-Tüscherz und Ligerz auf. Das Protokoll ist unter www.bielerseewein.ch/intranet.asp auch im Internet abrufbar. Das Login zum Intranet lautet RGZL, ebenso das Passwort. Ligerz, den 12. Januar 2015 Tw2202 0 06.680464 Der Vorstand der Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée

Rebbergzusammenlegung Twann-LigerzTüscherz-Alfermée (RGZ TLTA)

Öffentliche Auflage Einbezug Anschlussbaute ausserhalb Perimeter in die Baumassnahmen der RGZ TLTA Die Bodenverbesserungsgenossenschaft TwannLigerz-Tüscherz-Alfermée legt im Einvernehmen mit der Abteilung Strukturverbesserungen und Produktion in Münsingen, gestützt auf Artikel 30 des Gesetzes vom 16. Juni 1997 über das Verfahren bei Boden- und Waldverbesserungen (VBWG) und Artikel 51 der Verordnung vom 5. November 1997 über das Verfahren bei Boden- und Waldverbesserungen (VBWV), in der Zeit vom 26. Januar bis 25. Februar 2015 in der Gemeindeschreiberei Twann-Tüscherz in Twann folgende Akten öffentlich auf: 1. Projektdossier Instandsetzung Maillartbrücke über die Twannbachschlucht Pläne und Technischer Bericht vom 12. Januar 2015 Die Maillartbrücke ist das Anschlussbauwerk ausserhalb des Perimeters der RGZ TLTA für den Rebenweg. Dieser ist die Basiserschliessung für den Rebberg. Abklärungen der Gemeinde TwannTüscherz haben ergeben, dass die Brücke dringend Instand gesetzt werden muss, damit sie ihre Funktion weiterhin erfüllen kann. Die Instandsetzung erfolgt im Rahmen der Bauprojekte der Rebbergzusammenlegung. Die Auflageakten können während der Öffnungszeiten (Mo., Di., Do., Fr.: 8.30 bis 11.30 Uhr; Mo., 14 bis 18.15 Uhr; Di. + Do., 14 bis 16.30 Uhr) in der Gemeindeschreiberei Twann-Tüscherz eingesehen werden. Allfällige Einsprachen gegen die Akten sind schriftlich und begründet während der Auflagefrist bei der Gemeindeschreiberei Twann-Tüscherz einzureichen. Zur Einsprache (Eingabe spätestens mit A-Poststempel 25. Februar 2015) sind Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer oder andere dinglich berechtigte Personen, die ein schutzwürdiges Interesse haben, befugt. Das gleiche Recht kommt den nach Bundesrecht oder Baugesetzgebung befugten Organisationen und Behörden zu.

Besten Dank für die Kenntnisnahme. Sutz-Lattrigen, 15. Januar 2015 SL2201 Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen

006.680454

Twann-Tüscherz Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée

Einladung zur Genossenschaftsversammlung der Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-LigerzTüscherz-Alfermée Gestützt auf Artikel 9 der Statuten der Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-Ligerz-TüscherzAlfermée vom 26. Mai 2004 lädt der Vorstand alle Grundeigentümerinnen und Grundeigentümer im Beizugsgebiet der Rebgüterzusammenlegung Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée wie folgt zur Genossenschaftsversammlung ein: Donnerstag, den 5. Februar 2015, um 20 Uhr im Haus des Bielerseeweins in Twann

Wer nicht Einsprache erhebt, hat den Auflageakten zugestimmt. Allfällige Einspracheverhandlungen finden am Donnerstag, 5. März 2015 in Twann statt. Twann, den 12. Januar 2015 Tw2203 006.680466 Der Vorstand der Bodenverbesserungsgenossenschaft Twann-Ligerz-Tüscherz-Alfermée

Fakultatives Finanzreferendum Der Gemeinderat hat an seiner Sitzung vom 19. Januar 2015 auf Antrag des Gemeindepräsidiums folgenden Beschluss gefällt: Für die Umstellung auf HRM2 wird ein Investitionskredit von Fr. 55 700.– genehmigt. Die Umstellung auf das neue Harmonisierte Rechnungsmodell 2 entspricht einer gesetzlichen Vorgabe. Kosten entstehen zum einen wegen der Anschaffung einer neuen Software (Offerte der Firma Talus: Fr. 27 586.20) und zum andern wegen des einmaligen administrativen Mehraufwands. Dieser muss ebenfalls berücksichtigt werden, da die Finanzverwaltung der Gemeinde von einem externen Unternehmen unterstützt wird (Offerte Finances Publiques: Fr. 28 080.–).


Impressum

Twann, 20. Januar 2015 Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Der Gemeinderat Tw2204

…ist der gesunde Stoff für frische Abenteuer …la matière saine pour l’aventure pure

0 06.680577

Baupublikation Gesuchsteller: Claudia und Claudio Von Büren, Chlyne Twann 3, 2513 Twann. Projektverfasser: Atelier 2008 Grenchen, Gibelstrasse 25, 2540 Grenchen. Bauvorhaben: Nachträgliche Projektänderung Installation Wärmepumpe, neues Wasserreservoir, Balkonerweiterung, neue Fotovoltaikanlage, elektrisch gesteuerte Sonnen-segel. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Twann-Tüscherz, Plattenweg 7, Parzelle 1473, Koordinaten 215.880/578.290, Landwirtschaftszone. Ausnahmen: – Bauen ausserhalb der Bauzone gemäss Artikel 24 ff. RPG – Unterschreiten Waldabstand gemäss Artikel 25KWaG Auflagestelle: Bauverwaltung Twann-Tüscherz, Twann. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Schloss/Château, 2560 Nidau. Einsprachefrist: Bis und mit 16. Februar 2015.

Nidau, 8. Januar 2015 Tw2201 Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

TRINKWASSERQUALITÄT IN NIDAU

QUALITÉ DE L’EAU POTABLE À NIDAU

(Informationspflicht gemäss Art. 5 der Verordnung des EDI über Trink-, Quell- und Mineralwasser)

(Devoir d’information selon l’article 5 de l’ordonnance du DFI sur l’eau potable, l’eau de source et l’eau minérale)

1. Bakteriologische Beurteilung Gemäss den amtlichen Untersuchungen des Kantonalen Laboratoriums und der Selbstkontrolle entspricht das vom Energie Service Biel/Bienne abgegebene Trinkwasser den gesetzlichen Anforderungen (Stand Januar 2015).

1. Évaluation bactériologique Selon les analyses officielles du laboratoire cantonal et l’autocontrôle, l’eau potable fournie par Energie Service Biel/Bienne est conforme aux exigences légales (état janvier 2015).

2. Gesamthärte Wasserhärte ºfH 18 – 22 Die Härte bewegt sich im Bereich «mittelhartes Wasser».

2. Dureté globale Dureté de l’eau ºfH 18 – 22 L’eau distribuée est «moyennement dure».

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA1MQIAgx_wog8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOw6AMAzFTtTqvZQ0DRkRG2JA7F0QM_ef-GwMlmzJyxKa8THN6z5vQQA11QYdJOgtD6JRi2VzDZAuoI40CFGK_f7UnhCgv08CE73TXkHpcOTrOG_k9ysvcgAAAA==</wm>

3. Nitratgehalt Nitratgehalt (Max-Wert) Nitratgehalt (Min-Wert)

13 mg/l 6 mg/l

4. Herkunft des Wassers Seewasser, aufbereitet Grundwasser (Gimmiz)

80 % 20 %

5. Behandlung des Wassers Seewasser: Ozonung und Filtration in mehreren Stufen Grundwasser: teilweise mit UV behandelt Netzschutz: Chlordioxid

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. 0 06.680384

…ist der gesunde Stoff für frische Abenteuer …la matière saine pour l’aventure pure

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA1NgcAy33bnQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9J4Tx3ENq7KqoCoPmYb3_2hbWcEFVzr7nlZwt27HtZ1JAF36gFVPxihNLXv14mEJMhS0hU4QtcfDy_iNAvNvBBTGpAtCNGbTVj6v9xc07jgkcgAAAA==</wm>

3. Taux de nitrate Taux de nitrate (valeur maximum) Taux de nitrate (valeur minimum)

13 mg/l 6 mg/l

4. Provenance de l’eau Eau du lac traitée Eau souterraine (Gimmiz)

80 % 20 %

Ärzte

Dr. med. J. Waltenspül

Tel: 032 321 12 11 Fax: 032 321 12 90 Net: www.esb.ch

Tél.: 032 321 12 11 Fax: 032 321 12 90 Net: www.esb.ch

Die Praxis ist geschlossen vom 24.01. – 01.02.2015 Vertretung gemäss Telefonbeantworter <wm>10CB3DPQ7CMAwG0BM5-vwT18Ej6lYxoF4gTZqZ-08g9PSOI2vB_3N_nfs7GWAh2bSFJddaGjw9CpQTzC7g-mBn_LjksPvSeXVCi0U2Q6iPMDLwvVRH15DymesLqd_F4WkAAAA=</wm>

5. Traitement de l’eau Eau du lac: ozonisation et filtration à plusieurs niveaux Eau souterraine: part. traitée aux U.V. Protection du réseau: dioxyde de chlore 6. Pour d’autres renseignements Energie Service Biel/Bienne Rue de Gottstatt 4 2504 Bienne

Für Inserate Tel. 032 328 38 88

«Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der nach Huebstrasse 3,Werbegesellschaft 2562 Port Rücksprache mitPort, dem Verlag rechtlich verfolgt». Kreisel Nidau, Ipsach, Bellmund <wm>10CAsNsjY0MDA00jUyN7a0MAEATmx5dg8AAAA=</wm>

6. Kontaktstelle für weitere Auskünfte Energie Service Biel/Bienne Gottstattstrasse 4 2504 Biel Herr Andreas Hirt andreas.hirt@esb.ch

Erscheint wöchentlich am Donnerstag mit einer Auflage von 20 165 Exemplaren (WEMF 2014). Inserate Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82 E-Mail: nidaueranzeiger@publicitas.ch Inseratenpreise (s/w): Amtliche Anzeigen der Gemeinden: Fr. 0.40/mm, übrige Fr. 0.51/mm, Inserate aus dem Verteilgebiet Fr. 0.43/mm, übrige Schweiz Fr. 0.52/mm. Alle Preise zzgl. MwSt. Inseratenschluss: Dienstag, 14.00 Uhr Abonnemente W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36 Abonnementspreis Fr. 130.–/Jahr (zzgl. MwSt.) Verlegerin/Herausgeberin Anzeiger-Genossenschaft Nidau. Für die Verteilung ist die jeweilige Gemeinde verantwortlich.

012-273984

Der Kreditbeschluss unterliegt dem fakultativen Finanzreferendum im Sinne von Artikel 28 Absatz 1 Organisationsreglement der Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz vom 17. Mai 2009. Mindestens 5% aller Stimmberechtigten können gegen diesen Beschluss das Finanzreferendum ergreifen. Die Frist beträgt 30 Tage ab Publikation im Nidauer Anzeiger vom 22. Januar 2015. Eine allfällige Eingabe erfolgt an die Gemeindeverwaltung Twann-Tüscherz, Moos 11, 2513 Twann.

006-680494

Praxis Busswil Dr. med. Rahel D‘Angelo-Bart und Pedro Mösch 3292 Busswil bei Büren <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsTQBAHJR29QNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7Jb2ekcNCTlHEASPIWj-r0gwiJGzrumCz9K3o-8JlKFUWLOkVwkLJhESDJYElQr6hKZOrWOqRrP5X3I-1_0CJ6PEAlcAAAA=</wm>

Geschlossen vom 31. Januar bis 8. Februar 2015

www.praxis-busswil.ch

Praxis Dr. med. A. Marti

006-680495

M. Andreas Hirt andreas.hirt@esb.ch

Aarestrasse 4, 2555 Brügg <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsTQFAORh3KMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAwF0RMZfuJmk5hGkO0WC7G3EWvvXyk2FgOvmd5TCV9LW_e2JVCH6iihyepkBZwsTB4YPfFSwDohRNnCU8RC5_-i4z6vB-ab9dFXAAAA</wm>

Ferien vom 25. Januar bis 1. Februar 2015

006-680542

006-680537

006-680523

5 1 0 2 . 2 0 01. – 07.

24.

F U A K R E V S G N U RÄUM OUS-SOL IM S TT A B A R % 50–70

Wintergärten | Terrassendächer | Glashäuser | Glas-Faltwände | Schiebe-Systeme

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNTIGAC13iagNAAAA</wm>

006-674478

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-i6WO3W6khIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRoL4s_bt6Hsy--SNoZbWQBBlpKGSOKwmi4SyYJZSAh6NU7Uilv_R-Vz3C4n5BXdZAAAA</wm>

MEHR RAUM, MEHR LICHT, MEHR WOHNKOMFORT. kocher mode ag

stadtplatz 9, 3270 aarberg, fon 032 392 12 18 kontakt@kocher-mode.ch, www.kocher-mode.ch

Ob Wintergarten, Terrassendach, Glas-Faltwand oder Balkonverglasung – die massgeschneiderten Lösungen von Solarlux verwirklichen dank grosszügiger Glasflächen, schlanker Profile und bester Wärmedämmung ein Leben inmitten der Natur. Kurt Kocher Metallbau AG | Hauptstrasse 37 | 2562 Port | Tel. 032 331 67 49 Fax 032 331 02 71 | info@metallbau-kocher.ch | www.metallbau-kocher.ch

OFFIZIELLER SOLARLUX PARTNER

Kurt Kocher • Metallbau AG

Brügg b. Biel An der Industriestrasse 5 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

3-Zimmer-Wohnung im Hochparterre

127-115623

Swiss Life Immopulse

Immobilien besser verkaufen dank Immopulse. Jürg Zesiger Immobilienberater Immobilienber 032 328 89 56 juerg.zesiger juer @swisslife.ch

D orf st ra ss e 8 , 2 572 S ut z Tele fo n 0 32 3 97 20 30 Fax 0 32 3 97 20 31 Mo bile 078 717 56 0 6 in fo @b luem e-m äri t. ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLc0NwcAOCzg8w8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ7DQAxE0RN5NePt1N4YVmFRQFW-pArO_VGbsoIPvvS2rdTw67Hur_VZBCAjY0QUpTZwL1dvflOBSAe1sCvpivHnLb_jwLyMgYac7KYwYcbIdr6PD790gtZyAAAA</wm>

Mtl. Mietzins Fr. 1'050.-- plus HK/BK Fr. 250.00 Für einen Besichtigungstermin melden Sie sich bei Herrn Rötheli, Tel. 079 963 89 74

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NDUzMgYAF9e-qw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm-3skIlmSMIgp8haN5f8eMQx3w5yxKW8DW3dW9bENQqpA2ag-apluDoqagFqa5gmQgoCy3_dnE8DvT3eUzUO0YxF6vd8pCu47wBiwY8jXEAAAA=</wm>

Generalagentur Biel-Seeland Generalag Bahnhofstrasse 54 2501 Biel www.immopulse.ch

>> Anstrich neu >> neue Laminatböden >> abgeschlossene Küche mit Platten und Glaskeramikkochfeld >> Balkon / Kellerabteil >> Nähe Einkaufsmöglichkeiten und öV >> sonnige und ruhige Lage

H e i d i Am s l e r

Inserieren bringt Erfolg!

005-117977

Spezialitäten Grosses Grill-Buffet vom Fleisch- und Käsebuffet


Kirchenzettel Woche vom 22. bis 28. Januar 2015 BÜRGLEN www.buerglen-be.ch Bestattungen: 26. bis 30. Januar 2015 Pfr. Andri Kober, Tel. 079 628 25 22 • Sonntag, 25. Januar, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst Pfr. Andri Kober Musik: Christine Ryser, Orgel Mitwirkung der Musikgesellschaft Brügg • Sonntag, 25. Januar, Seelandheim Worben, 10 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin Beate Schiller Musik: Rosmarie Hofer, Orgel Lieder: Gemischter Chor Oberwil • Sonntag, 25. Januar, Kirche Bürglen, Aegerten, 17 Uhr, 1. Abendmusik festliche Musik für zwei Trompeten und Orgel. Walter Schwab, Trompete; Ueli Schori, Trompete; Susanne Z’Graggen, Orgel • Montag, 26. Januar, Mehrzweckanlage Erlen, Brügg, 14.30 bis 17 Uhr, Café Santé; Begegnung und Bewegung • Dienstag, 27. Januar, Pfarrhaus, Raum der Begegnung, 9 bis 11 Uhr, Literaturzirkel • Dienstag, 27. Januar, Kirchgemeindehaus Brügg, 19.30 bis 21 Uhr, Probe Singprojekt für den Kirchensonntag am 1. Februar • Mittwoch, 28. Januar, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgengebet • Mittwoch, 28. Januar, Seelandheim Worben, Pfarramtsbüro, 15.30 Uhr, Gruppe für pflegende Angehörige • Mittwoch, 28. Januar, Kirchgemeinderaum Studen, 15 bis 17 Uhr, Bärndütsch «vorläse - kommentiere - ustuusche» «Dä nid weis, was Liebi heisst» von Werner Marti

GOTTSTATT Mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 23. Januar, 16 Uhr, Sonntagsschule Orpund 20 Uhr, Locus Dei: Bibelabend • Sonntag, 25. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst in der Kirche Gottstatt Mitwirkung der Volksmusikgruppe Sahligut. Predigt: Pfarrerin Ch. Maurer Abholdienst: Yvonne Eigenheer, Telefon 032 355 10 16 9.30 Uhr, Sonntagsschule Safnern im Schulhaus Räbli • Dienstag, 27. Januar, 6.30 Uhr, Morgengebet 16.30 Uhr, KUW Kl. 9 (alle): Unterricht im Kirchgemeindehaus 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus • Mittwoch, 28. Januar, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) ab 18 Uhr, Familienkino im Kirchgemeindehaus Orpund. Kino und Nachtessen für die ganze Familie!

NIDAU www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst Tel. 032 332 20 66 • Freitag, 23. Januar, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet in der Kirche Nidau • Sonntag, 25. Januar, 9.30 Uhr, Festgottesdienst zur Amtseinsetzung von Pfr. B. Wiher. Mitwirkung: Pfr. D. Hasler, Grenchen; Ueli Hafner; Ursula Weingart, Orgel und Martina Romer, Saxofon anschliessend Apéro riche • Dimanche, 25 janvier, 10 h, culte 4D et célébration avec accueil eucharistique pour la Semaine de prière pour l’unité des chrétiens, Sainte-Cène à l’église du Pasquart de Bienne avec le pasteur P.-A. Kuchen et l’abbé P. Werth • Montag, 26. Januar, 19.30 bis 21 Uhr, Lesezirkel für Frauen im Kirchgemeindehaus • Mittwoch, 28. Januar, ab 9 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Kirchgemeindehaus, Aalmattenweg 49 (Achtung nicht am Dienstag) 17 bis 18 Uhr, Flötenspielen in der Nikolauskapelle • Donnerstag, 29. Januar, 14 bis 17 Uhr, Jass- und Spielnachmittag im Kirchgemeindehaus PORT, MATTHÄUSZENTRUM • Dienstag, 27. Januar, 9 bis 11 Uhr, Kaffee offen im Foyer • Mittwoch, 28. Januar, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis • Donnerstag, 29. Januar, 12.45 bis 17 Uhr, jassen

• Mittwoch, 28. Januar, 11.45 Uhr, Mittagstisch für Senioren in der neuen Tagesschule im Mehrzweckraum Anmeldung bis Freitagnachmittag, 23. Januar bei Amabile und Peter Probst Tel. 079 310 09 74

Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch • Donnerstag, 22. Januar, 14.30 Uhr, Pfarrsaal Twann, Treffpunkt 50+ Heute: Film „Die Akte Grüninger» mit Heidi Ruder, Heide Nussbaumer und Brigitte Affolter 20 Uhr, Schulhaus Ligerz, Probe Ad-hocChor am See mit Johannes Göddemeyer

So 11.00 17.00

Spitalzentrum

plurilingue

8.45

Bruder Klaus St-Nicolas

français 17.00 castellano

11.30

italiano deutsch kroatisch

9.15 11.15 17.00

Aebistr. 86, Biel

Geyisriedweg 31, Biel

Missione Italiana italiano

• Sonntag, 25. Januar, 17.15 Uhr, Kirche Twann, Konzertreihe «Übergänge» Konzertante Passagen - Konzerte für Tasteninstrumente. Mit Heinz Balli (Orgel) und Ursula Weingart (Klavier) Eintritt frei, Kollekte 18.30 Uhr, Blanche Eglise, La Neuveville, Taizé-Feier, zweisprachig mit Pfarrerin Brigitte Affolter und Pfr. John Ebbutt (Worte), Stefan Affolter und Marc van Wijnkoop Lüthi (Musik)

MEINISBERG Kirchgemeindehaus

Sonntag, 25. Januar 11 Uhr Eucharistiefeier mit Pater K. Haussner

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu www.pasquart.ch filmpodium.biel@datacomm.ch bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist Seevorstadt 73 Faubourg du Lac T 032 322 71 01 ein Zuschlag zu entrichten.

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul Sonntag, 25. Januar 8.45 Uhr Eucharistiefeier

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Donnerstag, 29. Januar 9 Uhr Werktagsgottesdienst

TÄUFFELEN

Ursula Meier, CH 2012, 98’, F/d  »»   Der zwölfjährige Simon fährt im Winter mit einer kleinen Seilbahn vom Industriegebiet im Tal, wo er allein mit seiner Schwester Louise lebt, in das prächtige, höher gelegene Skigebiet. Dort stiehlt er reichen Touristen Skier und Ausrüstung, um sie an die Kinder seines Wohnblocks zu verkaufen. Er erzielt damit ein bescheidenes, aber regelmässiges Einkommen. Simons Machenschaften nehmen mit der Zeit immer grössere Ausmasse an. Louise, die vor kurzem ihre Stelle verloren hat, profitiert davon und wird immer abhängiger von Simon. L’hiver venu, Simon, 12 ans, emprunte la petite télécabine qui relie la plaine industrielle où il vit seul avec sa sœur Louise, à l’opulente station de ski qui la surplombe. Là-haut, il vole les skis et l’équipement des riches touristes qu’il revend ensuite aux enfants de son immeuble pour en tirer de petits mais réguliers bénéfices. Louise, qui vient de perdre son travail, profite des trafics de Simon et devient de plus en plus dépendante de 6-680440/K lui.

TIERARZT

Mittwoch, 28. Januar Kein Werktagsgottesdienst

• Sonntag, 25. Januar, 9.30 Uhr, Kirche Sutz, kein Gottesdienst Bitte die Angebote der Nachbarkirchgemeinden beachten

Feuerwehrnotruf 118

www.kg-taeuffelen.ch

Freie Missionsgemeinde

Abdankungsdienst: bis 13. Februar, Pfr. Andreas Schiffmann, Tel. 079 609 46 62

Sonntag, 9.45 Uhr, Gottesdienst

Information des Kirchgemeinderates Täuffelen: Die Fällung der Pfarrlinde findet voraussichtlich am 28.Januar 2015 (wetterabhängig) statt.

WALPERSWIL/BÜHL

Donnerstag, 11.30 Uhr: Seniorentreffen Samstag, ab 9.30 Uhr, Brunch Sonntag, 10.05 Uhr, Mennonitischer Weltgemeinschaftssonntag

www.kirche-walperswil-buehl.ch • Sonntag, 25. Januar, kein Gottesdienst in Walperswil! Bitte beachten Sie das Angebot der umliegenden Kirchgemeinden. Nächster Gottesdienst am Sonntag, 1. Februar, um 9.30 Uhr zum Thema «Die Kirche zum Klingen bringen»

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

032 332 97 97

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute aus dem Festnetz)

Mennoniten-Gemeinde Brügg

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau Nidau

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

Pianostrasse 47, Biel www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16

• Freitag, 23. Januar, 20 Uhr, Laudate-Feier. Kerzenlicht – Texte – Gebete – Stille – Musik Pfarrerin Mariette Schaeren Orgel: Marisa Flückiger

Di/Ma 27/01 18h00 20h30

SISTER – L’ENFANT D’EN HAUT

Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

Sonntag, 25. Januar 10.15 Uhr Eucharistiefeier Ministeraufnahme Familiengottesdienst

• Freitag, 23. Januar, 14 Uhr im Pfarrstübli: Vorbereitungssitzung für die Kinderbibelwoche 2015

Mo/Lu 26/01 20h30 

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

Ins, Marienkirche

www.kirche-sutz-lattrigen.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMTEAACbrGGYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb7HaOGZJlbEASPIWjur0gwiCffGEHBp_Xt6HsAPvmMnBFKSoUHEwSlBlRpUC5qhGVamJWk61_kfK77BRrjy4FUAAAA</wm>

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Samstag, 24. Januar 18 Uhr Eucharistiefeier mit Priester M. Neufeld und Jerko Bozic Es singt der Kirchenchor Anschliessend Pfarreiabend im Zentrum

Katholische Pfarrei Ins Täuffelen

SUTZ-LATTRIGEN

(Ortstarif)

ZAHNARZT

3. Sonntag im Jahreskreis

Amtswochen: 12. Januar bis 1. Februar: Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, Telefon 079 439 50 99

APOTHEKEN

9.30 Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

Katholische Pfarrei Lyss

• Donnerstag, 29. Januar, 19.45 Uhr, Pfarrsaal Twann, KirchenKino Gezeigt wird der Film «Matto regiert» (CH 1946). Brigitte Affolter freut sich auf einen gemeinsamen Kinoabend mit anschliessendem Gespräch

Benoît Jacquot, F/E 2012, 100’, F/d  »»   Versailles, im Juli 1789. Am Hof König Ludwigs XVI. macht sich Unruhe breit. Das Volk begehrt auf, eine Revolution steht vor der Tür. Hinter den Fassaden der königlichen Schlösser werden Pläne für den Ernstfall geschmiedet. Zwar glaubt niemand an ein schnelles Ende des alten Systems, aber Fluchtgedanken machen die Runde und ergreifen auch die Königin Marie Antoinette und ihre Entourage. Zu den Bediensteten Marie Antoinettes gehört Sidonie Laborde, die als Vorleserin in ihre nächste Nähe gerückt ist. Aus Sorge, dass ihr die Flucht misslingen könnte, befiehlt die Königin dem Mädchen, in ihren Kleidern in die Kutsche zu steigen, während sie sich selbst im Dunkeln aus dem Schloss stehlen will. Sidonie ist stolz über die vermeintliche Ehre. Doch sie wird begreifen, dass der Befehl ihrer Herrin nichts mit einer besonderen Zuneigung zu tun hat. En 1789, à l’aube de la Révolution, Versailles continue de vivre dans l’insouciance et la désinvolture, loin du tumulte qui gronde à Paris. Quand la nouvelle de la prise de la Bastille arrive à la cour, le château se vide, nobles et serviteurs s’enfuient… Mais Sidonie Laborde, jeune lectrice entièrement dévouée à la reine, ne veut pas croire les bruits qu’elle entend. Protégée par Marie-Antoinette, rien ne peut lui arriver. Elle ignore que ce sont les trois derniers jours qu’elle vit à ses côtés.

www.notfall-seeland.ch deutsch

Sa/Sa 24/01 20h30

LES ADIEUX À LA REINE

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

0842 24 24 24

17.00

Rue de Morat 50

• Mittwoch, 28. Januar, 6 Uhr, Turmkapelle Ligerz, Morgensingen 13 Uhr, Dorfgasse 21, Twann, Thementreff im Redwy mit Reiko und Roman Mürset

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute aus dem Festnetz. Mit Natel easy nicht erreichbar)

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall. <wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxNTcAAOT7pXwNAAAA</wm>

Evangelische Mission Biel

Hausarzt Notfall Seeland

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLvbIaWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiO_e7z1d8LW0dW9bAhzI6iNS3SXAjBDTkjCjQcukrKF0vsIAn_9Fjvu8HnsfULRUAAAA</wm>

Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

• Dienstag, 27. Januar, Mittagstisch im Kreuz in Bühl; Voranmeldung unter Tel. 032 381 11 12 • Donnerstag, 29. Januar, Konfirmanden ab 16.40 Uhr im Spycher. • Freitag, 30. Januar, 19.30 Uhr, Kirche und Kino in der Kirche Kappelen; wir zeigen zur Filmreihe «Ego ist Trend - Gemeinschaft ist mehr» den Film «Goodbye Bafana» über die aussergewöhnliche Freundschaft zwischen Nelson Mandela und seinem Gefängniswärter zur Zeit der Apartheid in Südafrika

Zentrale Rettungsdienst

Sonntag, 9.15 Uhr, Gottesdienst mit Matthias Zaugg und Markus Schär, Kindergottesdienst, Kinderhort 11.15 Uhr, Spätgottesdienst (kein Kinderprogramm), Vitaminbar Dienstag, 20 Uhr, Andacht Nächstenliebe

Goodwill

Ihre Spende gibt wertvolles Wissen weiter.

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

032 391 82 82 144

Veranstaltung 006-680536

Informationen: www.emb-online.ch

Heilsarmee

Panflöten & Orgelkonzert

Spenden Sie 25 Franken: SMS an 488 mit Text HEKS SPENDE 25, danke.

Sonntag, 9.30 Uhr, Gottesdienst

Evangelisches Gemeinschaftswerk Jurastrasse 43, 2502 Biel

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNTYDAOOy-MENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwNTYzNrU1MjPRMLAxNzayBfz9DE0tTawNDQ0sjA0NTK0MzQ1NTMwsjC2sjI3MzEAaEtvrhcL74gJQ0AJmfBDVsAAAA=</wm>

• Sonntag, 25. Januar 9.30 Uhr, Gottesdienst, Predigt: Benjamin Pang, Kids-Treff, Ara-Treff, Kinderhüte

Inserieren bringt Erfolg!

Bestattungsdienste

Sphärisch – besinnlich – quirlig – lüpfig

Ursula Meyer Jörg Frei

Bestattungsdienste in Nidau

ZENTRUM IPSACH • Donnerstag, 29. Januar, 11.45 Uhr, Mittagstisch für Senioren im Zentrum Ipsach. Anmeldung bis Montagmittag, 26. Januar, bei Susi Hänni, Telefon 032 331 52 86

Juravorstadt 47, Biel

Christ-König Christ-Roi

Fr/Ve 23/01 20h30  So/Di 25/01 18h00 20h30

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Sa deutsch 17.00 italiano portugiesisch

St. Maria Ste Marie

LÉA SEYDOUX *1985 16/01 – 17/02/2015

ÄRZTE

Samstag/Sonntag, 24./25. Januar 2015

PILGERWEG BIELERSEE

Tag und Nacht

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

BELLMUND

Zu Ihren Diensten Tag und Nacht Tel.

Begleitung und Beratung

H. Gerber

032/ 331 05 09

rohrbach.ag@bluewin.ch www.rohrbach-bestattungen.ch

006-678430

Evangelisch-reformierte Landeskirche

Notfalldienste

Orgel Panflöte

Sonntag, 25. Januar, 20.00 Uhr Kirche Kappelen Einwohner- Kirchgemeinde

Kollekte


WOHNUNGEN / IMMOBILIER

AUSBILDUNG/FORMATION Berufsvorbereitendes Schuljahr BVS

Zu vermieten ab 1.04.2015 Büroräume- Kurslokal- SchulungsräumePhysiotherapieraum Top Lage, oberhalb der Bieler Altstadt.

Berufsbildungszentrum Biel-Bienne

Année scolaire de préparation professionnelle APP

Centre de formation professionnelle Biel-Bienne

Gesamtes Erdgeschoss/Untergeschoss des Geschäftshauses SRK/CSR Schützengasse 19a, 2502 Biel/Bienne. Grosszügiger Grundriss 122 m2, unterteilt in diverse Räume. Eingangsraum mit Kochnische 20 m2. WC Anlage und Kellerabteil. Sehr schöne helle, sonnige Räume an ruhiger Lage. Netto Miete: Fr. 1‘900.00 NK: Fr. 280.00 Auskunft erteilt: Mo - Fr: 8:00 -11:45 T: 032 329 32 72 E: ruth.rosa@srk-biel.ch

Berufsvorbereitendes Schuljahr

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA1MgAAKdmkGg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQqAMBAEX3Rh98yFnCklXbAQ-zRi7f8ro4VgMSyzTGvFAl6Wuu51KwSQJGWYotAsONK3IF1Bm6kG5MxfLnnIOPqTCCj0TpXootoxxXAd5w1Q9GJFcQAAAA==</wm>

Informationsabende für Eltern und Interessierte

Biel

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsjAFABcsSr4NAAAA</wm>

Dienstag, 27. Januar 2015, 20.00 Uhr Aula Kantonale Schulanlage Linde Scheibenweg 45, Biel <wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wRiigqpngYndUuxRmYtwRwC9hmhrqxeUqSoLP-h87nuF2KBCaFVAAAA</wm>

6-680520/K

Biel

Lyss

An der Aegertenstrasse 12 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Montag, 26. Januar 2015, 20.00 Uhr Aula Schule Grentschel Hardernstrasse 4, Lyss

3 1/2-Zimmerwohnung im 2. Stock 6-680285/K

BESSER

Ab Februar 2015 neu auch in Biel

faces

Nachhilfe und Prüfungsvorbereitung

Math | Statistik | Physik u.a.

SCHREIBEN

Fachschule für Kosmetik academy of make-up

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwtjACAIPT7CENAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDC2MAIAPSzICg8AAAA=</wm>

auf Stufe Gymnasium, FH, Uni <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwNjCyNrQ1NTPUsDM2sLoLSxpYm1gaGhiZGBoamVgbkhkG1kbmRtZGRuYOCA0KMXX5CSBgDjdzLSVQAAAA==</wm> <wm>10CFXKoQ6AMAyE4SfqctfRpaOS4BYEwc8QNO-vGDjEif_ytRaW8G1Zt2PdgwCKFEd2DZqlihI-QK5TgFQFbUY1panh58VHjKO_RkChdlQxyuQdXtJ9Xg9G5Z_HcgAAAA==</wm>

all in1

www.lernstudioheureka.ch 031 332 46 90 6-680382/K

Ausbildung / Weiterbildung

SOZIALJAHR

Kosmetikerin Visagist/in Make-up Permanent Make-up Hairstyling Masseur/in Nail design

UNSICHER BEIM SCHREIBEN? <wm>10CAsNsjYwMNU1NDSzNDMFAI7kbZcNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLM0MwUAMBtJvA8AAAA=</wm>

Tel. 031 302 01 44 www.sozialjahr.ch

JUVESO

Für einen Besichtigungstermin melden Sie sich bei Herrn Guggisberg, Tel. 079 836 63 32

<wm>10CFXKIQ7DMBBFwROt9b7jzdpZWIVFBVW5SRWc-6OqYQXD5jjSC7fH_nzvrxSqi0ELlHIvgzUliruSQa2obYR3rdH737cOCObvGMOokzBfrMXEVa7P-QWCnBi3cgAAAA==</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-iea-sK1BDQuYWxDKPIWj-X0EwiOvOrTVM8LWVvZcW1HEAkoNBM5mRg3BxeoBMCtoCJ5h18lB94fo_ctzn9QAsr-noVQAAAA==</wm>

Subventioniert durch die Erziehungsdirektion des Kantons Bern

5-117966/K

Professionelle Vorbereitung zur selbständigen Ausübung des Berufes mit Diplomabschluss

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMDE3MAQABC2OvA8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MtY1MDAxNzAEALrSqpcNAAAA</wm>

Berufsvorbereitende Praktika für Jugendliche, in Pflege / Betreuung / Familie im Kanton Bern und Umgebung mit 1 Schultag pro Woche.

Telefon 031 318 07 07 www.lesenschreiben-bern.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLc0MwMA7y38nQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNbsuVKydJXYMg-BqC5v-KgkNMsrOZ1lwDPta6HXV3AlAh55KzUzUUZI_FQkzqICyCupBpYkrll4sNGUd_EwEF1kmJWXQMQ7jP6wHZ9iDKcQAAAA==</wm>

<wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jRe66dxDWcwqKCaTxkGt7_o7VlAwfudHOmF9w8xvEazyQAF7JtXZPuJVBTDSXME2Qo6DurVWva7e-XfsoZ1vUIKIzFKmbisaBavu_PD2SnJahyAAAA</wm>

123-004701/RK

Kurse für deutschsprachige Erwachsene in Biel Jeweils 2 Stunden am Abend, Fr.10.– pro Stunde

Küche komplett saniert 2014 Platten- und Parkettböden Garderobe 2 verglaste Balkone Lift Kellerabteil Bastelraum und Einstellhallenplatz kann dazu gemietet werden >> sonnige, zentrale und kinderfreundliche Wohnlage >> öffentliche Verkehrsmittel und Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe Mtl. Mietzins Fr. 1'290.-- plus HK/BK Fr. 200.--

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDe2MAIArkGFCQ8AAAA=</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DQzNLM1NrQ1NTPUsDM2sjIG1oaGFtYGhoYmRgaGplYG5oYGAOkjEys7R0QGjRiy9ISQMAqHknO1QAAAA=</wm> <wm>10CFWKMQ6DMBAEX3TW7uI7cK6M6BAFoneDqPl_FSdditFqVrNt6QU_3ut-rkcSgBsZLTzpXhoiNZZckpogsL7Q5Iqo819vy5Bx9G9jlE3oaKZqUidVnuv-APndtvFyAAAA</wm>

>> >> >> >> >> >> >>

Start April 2015

Zu vermieten in Brügg Nähe Bahnhof und Bushaltestelle

Bern, Marktgasse 25, Tel 031 312 18 00 info@kosmetikschule-bern.ch www.kosmetikschule-bern.ch

5-117382/K

5-116965/RK

3-Zimmer-Wohnung

2. Stock (kein Lift) Essküche, grosse Zimmer, TerrassenAnteil, Estrich. Mietzins Fr. 1'050.-, NK Fr. 100.-. Auto-Unterstellplatz Fr. 70.-. Tel. 079 208 74 08 6-680513/K <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA1NAYAUNuAqA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ7DMAgF0BNhfbABU8YqW5Sh6gViu557_6lSn_TOM7Xg_3lc7-OVDMDIOpRrsmoJWIaUWj3BHALWBzM3QXWkaPd5T6PNEtTgg_rwRjrvT99WR6xVvmv_AJ7YKIFpAAAA</wm>

Berufsvorbereitendes Schuljahr BVS

Berufsbildungszentrum Biel-Bienne

Année scolaire de préparation professionnelle APP

Centre de formation professionnelle Biel-Bienne

Année scolaire de préparation professionnelle

Büro an zentraler Lage! Wir vermieten an der Rechbergerstrasse 3 in Biel nach Vereinbarung einen

Soirée d‘information pour les parents et les intéressé-e-s

Preis auf Anfrage

Büroraum im 1. OG (170m2)

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsjAHADtNRFANAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxed1fu6whIXUNguAxBM39FQkGMXLGSCN81r4dfU_AJ2_gVlNhJKbJGqQaiVKcUWyGi4lFtGSuIst_6Hyu-wVRrhulVQAAAA==</wm>

- grosser, offener Raum - eigener Eingang - 3 WC - Wände und Decken neu gestrichen - wenige Gehminuten vom Bahnhof Biel Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel: 031 350 22 77. <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MjA2MgQAMv4FMw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ6AMAxF0S_q8l7LNkolwREEwc8QNP-vYDjENTdnXSMnfM3Ldix7ENQqVJgymHNylFCz5JUBwhXMEwsHuhp_XkbgJWjdCCjwxiI0sf5qus_rAVXIw1ByAAAA</wm>

Bienne

Mercredi 28 janvier 2015 à 20:00 heures Ecole cantonale des Tilleuls, dans l'aula Chemin de la Ciblerie 45, Bienne

5½-Attika-Wohnung im 4. OG

Anfragen per Tel. 032 351 23 23 oder immo@hibag.ch.

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLc0MQAAWOqpRg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsDAHAFWZwFMNAAAA</wm>

– Grosse Dachterrasse – Lift – Kellerabteil Mtl. Mietzins Fr. 1550.– plus HK/NK Fr. 350.– Interessenten melden sich bei Herr Grossenbacher, Tel. 034 461 14 28

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwMDC3NrQ1NTPUsDMyBtoGdkDKSNDE2NDAxNrAyNDQyMzc2MrI2MTAwNHRBa9OILUtIA97jLgVQAAAA=</wm>

<wm>10CB3FOw7CMBAFwBPZem-T_bElShdRIC6Q4Ljm_hWIYjT7Xtrxd98er-1ZBKCN9FxRVO0JK0p0DSsQIaDefokwzUsjT532bnM5rrYuiXb4YBNecPNxBrx_xvwCs5_UxWoAAAA=</wm>

Angaben/Fotos unter immoscout24-Code 1987825 HIBAGAG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-680087/RK

An idyllischer, überaus sonniger Lage in Twann von Privat zu vermieten

Traumhaus am See • drei Schlafzimmer und ein Büroerker • Wohn- und Essraum mit offener Küche • Cheminée-Ofen • 2 Badezimmer (Dusche/Bad) • grosse Keller- und Bastelräume • Wärmepumpe - Bodenheizung • drei versetzte Terrassen • grosszügiger Gartenumschwung • Bootshaus und Bootssteg • Garage und Autoabstellplätze <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDAxNgEARkYQBQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DOw6EMAwFwBM5eib-xLhEdGiLFRcAEmruXyEx0mxbasF3WX_7-k8GYGQNUiVZtQQs2aQIIsEsE1hnhEDgHhn9aucZjTzaIBnTQVH9JvOryxj1UO3l6fcLx0dh92oAAAA=</wm>

Interessenten melden sich bitte unter Chiffre Y 006-680434, an Publicitas S.A., Postfach 1280, 1701 Fribourg

Baugenossenschaft «Flurweg» vermietet ab 1. Februar 2015, in BielMett, Geyisriedweg 49, 2. Stock, moderne

6-680518/K

5-117940/K

In Pieterlen an sonniger Wohnlage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

127-120321/K

2-Zimmer-Wohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA1tAAA2AJSPw8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ4CMQwEwBc58jr2xsEluu5EgXhBOFLz_wqJkeY8K5r-34_H63gWVJXC1EAWItpUVs5GQykwTRE3wDuGM4s2dLGrELbEjZfk26Z8fBDd91i52_faPwtt0WxpAAAA</wm>

ohne Balkon. NUR AN RUHIGE MIETER/IN. Mietzins Fr. 543.- + NK Fr. 137.-. E. Schöni, 077 465 72 50 ab 17.00 Uhr

6-680434/K

In Pieterlen, Klösterlimatten 20 vermieten wir eine überdurchschnittliche 5½-Zimmer-Dachwohnung mit Galerie und Estrich à Fr. 1850.– exkl. NK. Verfügbar ab 1.2.2015.

6-680287/K

2533 Evilard-Leubringen

Zu vermieten in Biel In Pieterlen an sonniger Wohnlage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Ladenfläche im Stadtzentrum Neumarktstrasse 48, 2503 Biel/Bienne

3½-Zimmer-Wohnung

- Fläche: ca. 60 m² - Ladenfläche mit modernem Plattenboden - grosse Fensterfront <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA2MAMALGJ8xQ8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDc2NwYA920a-Q8AAAA=</wm>

<wm>10CB3IMQ7CMAwF0BM5-rb7kxqPqFvVAXGBNmlm7j-BGN7y9j1Z8Pfcjvf2SgVAUW3ePJUsgfrLKFyZauYGXR4IC1s9IoNh7bQudIUs5-xy4Rrifd6j0irvWj5jfgGlkyKSagAAAA==</wm>

5-117373/K

Wir vermieten nach Vereinbarung einen grosszügigen, hellen Geschäftsraum. Die Fläche befindet sich im Bieler Stadtzentrum an idealer Lage.

im 4. OG mit Balkon • Zimmer mit Laminat • Kellerabteil • Lift Mtl. Mietzins Fr. 780.- plus HK/NK Fr. 250.Interessenten melden sich bei Herr Grossenbacher, Tel. 034 461 14 28

<wm>10CFXKoQ6AMBAD0C-6pd243eAkmVsQBD9D0Py_YuAQFW1fa64BX9a6HXV3AsiSCxKyp4iQqB41B87FQVgEdRnKyAn281JGGUN_jYAC64SMA6lbmcN9Xg-0DVMEcgAAAA==</wm>

Miete/Mt.: CHF 1‘100.- inkl. NK

Neubauprojekt mit attraktiven Eigentumswohnungen und Reihen-Einfamilienhäusern

Verkaufspreise ab: 2½ Zimmer Fr. 380 000.– 3½ Zimmer Fr. 490 000.– 4½ Zimmer Fr. 610 000.– 5½ Zimmer Fr. 680 000.– 5½-Zi-Doppel-EFH Fr. 725 000.– <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0tDQ3MQEAvTCUKA8AAAA=</wm>

Mitbestimmen bei der Innenausstattung, Ruhige und aussichtsreiche Lage, Seilbahn (FUNIC) ins Zentrum von Biel, keine Baukreditzinsen <wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sdac-9K141KgiMIgp8haN5f8eMQJ_nEWZYwwdc0r_u8BcHsiWw-DEEzaSihUFF4gNQM2khTV7K2358qAAL9fRKYqP2Blse9NpfrOG9sdM-tcgAAAA==</wm>

In Port zu vermieten

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme! www.swatchimmo.ch

sehr schöne und helle

3½-Zi-Wohnung in kleiner Liegenschaft, Topzustand, moderne Küche mit Granitabdeckung, neues Badezimmer, Balkon, Keller. Miete Fr. 1'250.- + NK. Autoeinstellplatz vorhanden.

Bezugsbereit ab Sommer 2015

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDAxswQAvs7WBg8AAAA=</wm>

<wm>10CB3IOw7CMBAFwBOt9V7s_ZgtUbqIAuUCVhzX3L8CUUwzx5Fa8PfcX-f-TgIwsUCznlQtHfZLL05PkLqB-iBRGRWe8zatPkwU7ZI225BYDKmc3W1t49Yon7m-1U-X2GoAAAA=</wm>

Faubourg de l Hôpital 3, 2001 Neuchâtel, Tél. 032 722 57 44 stephanie.klaus@swatchgroupimmo.com 6-680306/K

Tel. 079 360 83 64

6-680469/K

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch 127-119744/RK

Publireportage

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHEQUE

DE LA VILLE

BIEL-BIENNE

Sehen hören lesen Voir écouter lire

Empfehlungen unserer MitarbeiterInnen. Les documents préférés de vos bibliothécaires.

Fegefeuer / Sofi Oksanen Hörbuch Westestland 1992: Aliide Tru, eine alte alleinstehrnde Bäuerin findet vor ihrer Tür eine junge Frau und nimmt sie trotz aller Bedenken in ihr Haus auf. Zara, auf der Flucht vor ihren Zuhältern, ist nicht zufällig bei Aliide aufgetaucht. Zara glaubt Aliide könnte die Schwester ihrer Grossmutter sein. Beeindruckend wie die 1977 geborene, finnisch-estnische Autorin, Sofi Oksanen die Geschichte der beiden Frauen – der alten estnischen Bäuerin Aliida und der jungen russischen Zwangsprostituierten Zara – mit der Geschichte Estlands zwischen 1939 und 1992 verbindet. Immer tiefer wird man in die Lebenswelten der beiden Frauen hineingezogen, erfährt von ihren Erfahrungen männlicher Gewalt und den Motiven für ihre Handlungen, die keineswegs uneigennützig, mitunter sogar sehr berechnend sind. Die Inszenierung im Hörbuch, die den beiden Frauen und dem Briefeschreiber Hans je eine eigene Stimme geben, erhöht das Einfühlungsvermögen in diese komplexen Wirklichkeiten. vorgestellt von Susanne Mathys Annabel / Kathleen Winter roman Au tout début du printemps 1968, dans un village de trappeurs du Labrador, nait un enfant hermaphrodite. Alors que sa mère, Jacinta, et Thomasina, la femme qui a aidé lors de l’accouchement, souhaitent que l’enfant grandisse tel qu’il est, Treadwan, son père décide de le faire opérer afin de l’élever comme un garçon. Il le prénomme Wayne. Wayne va donc grandir entre l’incompréhension inquiète de son père et la complicité mélancolique mêlée de nostalgie de sa mère. Il va, de plus, éprouver au long de sa vie, les pulsions et les affinités de son autre moi, Annabel. Il rencontrera le pire et le meilleur de l’âme humaine. L’écriture de Kathleen Winter est remarquable par la beauté des descriptions de cette région du Labrador, par la grâce et la sensibilité des personnages principaux. Une réelle émotion se dégage de ce livre dans lequel aucun jugement de valeur n’est porté. présenté par Christine Herzig Gaulaz Julia und die Stadtteilritter / Antje Herden Roman für Jugendliche Für das neue Klassenprojekt müssen die Schüler in Gruppen arbeiten. Julia ist verzweifelt, denn ihre beste Freundin ist krank und die anderen Mädchen interessieren sie nicht. Zusammen mit den vier Aussenseitern Paul, Mike, Ingo und Alex gründen sie schliesslich die «Helpful Gang» deren Ziel es ist, einsamen und traurigen Menschen zu helfen. Das sollte ja eigentlich nicht allzu schwierig sein, doch Julia und ihre neuen Freunde erleben dabei so einige Überraschungen. Die fünf jungen Protagonisten sind liebeswürdig und haben ein grosses Herz. Abwechslungsweise erzählen Julia und Paul von ihren Erlebnissen und man merkt, dass sich die beiden sich immer mehr mögen. Soziale Themen wie die Vereinsamung älterer Menschen und Obdachlosigkeit werden in diesem warmherzigen Roman altersgerecht umgesetzt. Schade, dass das rote Cover wohl vor allem Mädchen ansprechen wird, denn diese spannende Geschichte mit viel Action gefällt sicher auch Jungs. vorgestellt von Rita Racheter

www.bibliobiel.ch


Diverses

WIR-AK TION

Aus allen 4 Himmelsrichtungen . . .

vom 26. Januar bis 5. Februar 2015

Freitag, 30. Januar 2015 und Samstag, 31. Januar 2015, jeweils um 20 Uhr in der Mehrzweckhalle Ipsach (Türöffnung 18.15 Uhr; keine Platzreservation möglich)

Konzert unter der Leitung von Maria Werren Theater «E fuuli Uusreed»; Lustspiel in 1 Akt

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMTcCAMnZO6MNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwMTcyNrEwtzPVNTSwMLa2MjCz0LQ0tDawNDQ0sjA0NTK0NDI2OgqLG1kZG5qYEDQpdefEFKGgBkOixEVwAAAA==</wm>

100% WIR

auf das gesamte t Wintersortimen

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMTUCAEu7DZENAAAA</wm>

An beiden Abenden ab 18.30 Uhr warme Küche, Desserbuffet, Tombola <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZru1FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnlFMUkVJbbUxsQVLRIsELDNDHYNQ4pElOU_dD7X_QKG5jLsVQAAAA==</wm>

Nettoar tikel (ausgenommen re) und reduzierte Wa

006-680472

Am Samstag

und BAR-Betrieb EINER DER FÜHRENDEN 200 SPORTFACHHÄNDLER DER SCHWEIZ.

Eintritte: Freitag Fr. 12.–, Samstag Fr. 15.–

Haus an idealer Lage in Nidau gesucht

006-680452

Wir freuen uns auf Ihren Besuch! Handharmonikaklub Edelweiss Ipsach

006-680435

Akupunkt-Massage nach W. Penzel

Fussreflexzonen

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDAxNgUA0HYXcg8AAAA=</wm>

Wir suchen für unsere neue private Krippe in Nidau ein geeignetes Haus zur Miete, wenn möglich mit Garten. <wm>10CB3DPQqEQAwG0BNlyJe_yZhS7MRi2QuMK9Z7_0rwwdv38sbvdTu-26fAzEGRbOolmg2oPpr2YkCF4Qu6Mkx8FH4afV5GmG5kp4NS7qD0mCN98CnZ_tf9AJ8Y945nAAAA</wm>

Gesucht: Rebland Wir suchen Rebland am Bielersee ab sofort oder nach Vereinbahrung zur Pacht oder zum Kauf. Tel. 079 203 69 58 oder Tel. 079 757 33 50 012-274186

Farbpunktur

Bei Interesse bitte melden unter 079 394 49 59

Inserieren bringt Erfolg!

<wm>10CAsNsjY0MDA00jUyNzG0MAMAY2SzCw8AAAA=</wm>

<wm>10CB3KPQ6AIAwG0BOV9ANKwY6GzTgYL6D8zN5_0ji87W2biePfWvezHgZmePIakZNBxBVOlsShqDFQPEMWKCs4QG3kr16jUYg-UsxBKN8y6eqt47ujaHdPny9AhxwGaQAAAA==</wm>

nach H. Marquardt nach P. Mandel

Hauptstrasse 135, Nidau

www.fitnfun

Schmerzen? Rückenverspannungen? Gestresst? Gelenkschmerzen? Funktionelle Störungen? Migräne/Kopfschmerzen? Schlafprobleme? oder zur Prophylaxe! <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNTAFAJqw3HMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwF0RPR_Hbb0qWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiMlT03sa4Wtp6962BHzwgMFSFFT1NQqpW4IFAraJvah6BafIGD7_Dx33eT3NdiZLVQAAAA==</wm>

Group Fitness von A – Z Aerobic - Zumba

SMPV BIEL/JURA SSPM BIENNE/JURA WEITERBILDUNGSKURS 2015 COURS DE FORMATION CONTINUE 2015 SCHAMANISCHES TROMMELN FÜR KREATIVITÄT mit Esther Degen und Ursula Weingart

Der Kurs richtet sich an:

Musiker, Ausübende anderer künstlerischer Berufe, alle kreativ Tätigen

Peuvent participer:

Musiciens et d’autres artistes, professionnels et amateurs <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNTcCAP6z-aINAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3Wx6ghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRirhs_bt6HsCNllAXbJIIdYUd_JWWyRYIGCd2bSCW7UU8fDlT3Q-1_0Cfv32-1YAAAA=</wm>

Leitung/Animation du cours: Basisabend: U. Weingart; Aufbauabend: E. Degen Ort/Lieu:

Musikschule Biel

Daten/Dates:

Basisabend Freitag, 30.1.15, 19 bis 22 Uhr Aufbauabend Freitag, 6.2.15, 18 bis 22 Uhr

Kosten/Frais du cours:

Mitglieder/Membres: BA Fr. 40.– AA Fr. 50.– Nichtmitglieder/Non-membres: BA Fr. 50.– AA Fr. 70.–

Informationen/Anmeldung: Ursula Weingart, Rebhalde 13a, 2555 Brügg Informations/Inscription: Tel. 032 373 25 51 / Mobile 079 290 40 57

Montag 08:50 – 10:00 10:00 – 11:00 18:15 – 19:15 18:30 – 19:30 19:15 – 20:15 19:30 – 20:30

Pump Workout Step Aerobic Zumba Pilates Zumba

Dienstag 09:00 – 10:00 18:15 – 19:15 18:30 – 19:30 19:15 – 20:15

Bodyforming Step TBC Total Body Conditioning Pump Workout „4 Men Only!”

Mittwoch 08:00 – 09:00 09:00 – 10:00 18:15 – 19:15 18:15 – 19:15 19:15 – 20:15 19:15 – 20:15

Pilates für Frühaufsteher Pilates für Senioren fit n’ fun Mix Zumba Pump Workout „4 Men Only!” Zumba «Easy»

Donnerstag 09:00 – 10:00 10:00 – 11:00 18:30 – 19:30 18:30 – 19:30 19:30 – 20:30 19:30 – 20:15

Fit 60+ Pilates Step n’ Tone Pilates Bauch-Beine-Po M.A.X. Neu !

Freitag 17:00 – 18:00 18:00 – 19:00 19:00 – 20:00

Zumbatomic für 9-12 jährige Kids Zumba „Teenies“ für 13-15 jährige Teens Zumba

Praxis Aarepark, Port Jacqueline Aellig Wehrstrasse 5, 2562 Port, 032 313 78 78 Meine Grundausbildung: GG-Pflegerin. A-Mitglied der Naturärzte-Vereinigung der Schweiz (NVS) und EMR. Von den Krankenkassen anerkannt. Parkplatz und Lift vorhanden! www.praxis-aarepark.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNDcEAJhK-TwNAAAA</wm>

006-680505

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hbrtk8NCZlbEASPIWjur0gwiCffGOGCz9q3o-8BlKk0aNVwUFiQUjS4aGbLAVUa1GcQdLPEMKvZlv_J-Vz3C3z-ZbtZAAAA</wm>

Vereinigte Schützengesellschaft Epsach Einladung zur Mitgliederversammlung Datum: Mittwoch, 25. Februar 2015 Zeit: 19.30 Uhr Ort: Restaurant «zur Brücke» Hagneck <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNTQEAMJFqm0NAAAA</wm>

Lust mitzumachen ? Gratis schnuppern? 006-680572

Das fit

n’ fun

Team freut sich von Dir zu hören!

Auskunft: Viola Margani Tel. 032 396 20 77 oder E-mail: viola.margani@bluewin.ch

WINTERAUSVERKAUF

Anmeldung erforderlich !

BEI LIECHTI SPORT + MODE

006-680171

Traktanden: gemäss Statuten Anträge gemäss Traktandum 14 sind bis am 20. Februar 2015 schriftlich an den Präsidenten zu richten. Im Anschluss an die Versammlung wird ein kleiner Imbiss offeriert. Wir hoffen auf zahlreiches Erscheinen! Vereinigte Schützengesellschaft Epsach, der Vorstand 006-680511 Gilt als persönliche Einladung! <wm>10CEXLrQqAQBBF4SdyuDPO7I-3CLJtMYjdImbfPykWwykfnN4Zgq-lrXvbCKQhFYQqzSHVg5pcHKU6oQaDxqR40UanWc4x_5Mc93k9IJ75AlYAAAA=</wm>

Theaterverein Port 006-680487

Spielt den Schwank in drei Akten

Ärger bim Chrone-Max

20%

Aufführungen Mehrzweckhalle Port Samstag, 24. Januar 2015, 15 Uhr Samstag, 24. Januar 2015, 20 Uhr Sonntag, 25. Januar 2015, 17 Uhr

Der Gemischte Chor Port lädt Sie ganz herzlich ein zu einem gluschtigen

<wm>10CAsNsjYwMNU1NLQwMzcBAFfV8hINAAAA</wm>

Kollekte: (Richtpreis Fr. 15.–.)

<wm>10CEXLMQqAMBAEwBcZds9ccvEaQdIFC7FPI9aChd8XbCymnNZcAz5LXfe6OaADaSlH16JBcqJbZLACOigQUCemMQoL4CLZdP5Xv5_Qr-N8ASFixZBaAAAA</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BOx_N-sa0sNCZlbEASPIWjur0gwiCffGKkFn7VvR98T0In0ZjU1tIg1plcWDzBBgYA6s8HA8EgR87r8q5zPdb9umximVwAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7e0NLQEAM_sM5UNAAAA</wm>

auf alle Wintersportartikel

Türöffnung: 1½ Stunden vor Beginn Aus Gründen der Gleichberechtigung nehmen wir keine Reservationen entgegen. Es lohnt sich, rechtzeitig zu erscheinen. Besten Dank für Ihr Verständnis. <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_JZ1bakhWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirh0_p29D2BOlWL4EgpoCiasxkBnmBWAevCkKLuyiliEut_6Hyu-wUs_5E7VQAAAA==</wm>

Rabatte nicht kumulierbar, nur auf Lagerartikel.

Menu: Ghacktes mit Hörnli Weiter haben wir für Sie wie immer auch kleine Imbisse und Getränke bereit.

Bielstrasse 1 3232 Ins Tel. 032 313 24 07 www.liechti-sport.ch

005-118674

Wir freuen uns riesig auf Sie alle

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsTAHAIkxyVQNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZt11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnlAo6YoqKll0SB3NEswNwHbzAwXKWYpUjWWf9H5XPcLxY8w6FcAAAA=</wm>

Sonntag, 25. Januar 2015, von 9 bis 12 Uhr im Mätthäus-Zentrum Port Lassen Sie sich mit vielen Leckerbissen für Gaumen und Ohren verwöhnen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Theaterverein Port www.theatervereinport.ch

006-679919

Erwachsene: Fr. 22.–/Kinder ab 6 Jahren Fr. 6.–


3-Zimmer-Wohnung

3-Zimmer Wohnung

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA2NwQASGFZFA8AAAA=</wm>

Preis: Fr. 920.â&#x20AC;&#x201C; plus NK Fr. 180.â&#x20AC;&#x201C; Tel. 032 331 98 66

Gesellschaftsfahrten Hochzeitsfahrten Schulreisen usw.

006-680484

Wir empfehlen uns fĂźr

1. Stock, total renoviert. Mietzins Fr. 1'220.-. - Parkett und Vinyl-Designbelag. - Wandschränke. Balkon. Keller. - Bushaltestelle in unmittelbarer Nähe und EinkaufsmÜglichkeiten. Tel. 032 365 57 27

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNTQHAPfgyYQNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwNTQ3NrQ1MLPXMTa0NjIGVqam1gaGRgZGBoamVoYGhmYm5sYm1kZG5u5oDQoRdfkJIGAAFkIItTAAAA</wm>

Ab 1. April oder nach Vereinbarung zu vermieten in Ipsach

kleine, ruhige 5-Zi.-Wohnung <wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ3t7QAAJPOZtwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbI9b2lJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BDqpm4al0sZoWMk4RwYTCCpQznFWDjiyFUZc_yflc9wuxsLp4VgAAAA==</wm>

Miete inkl. NK. und PP Fr. 1440.â&#x20AC;&#x201C; Telefon 079 172 14 26

005-117798

  

<wm>10CB3IOQ6AMAxE0RM5moE4Cy5ROkSBuIDDUnP_CkTxpae_LKYBf3Nb97YZASRJBWOmUTVUpG_WkAsNHwZQJ2IoZI6j-RX9Sl3l0EqJXiD9dhXPXYGDjojwnPcL4ImKjGoAAAA=</wm>

CafĂŠ-Bar FrĂśschli in Nidau sucht

Serviceangestellte

006-680579

006-680517

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDCxMAEAjZ_k5g8AAAA=</wm>

<wm>10CB3GMQ6DMAwF0BM5-nbsxNRjxYYYEBcoTTz3_hOow5PetoUV_L3X_VyPYACNmkNdg83KghZeS0cPMDcB2wuu9tQk-pTpi35I-KqkeTm5f5NGZlYMlz5m-Y28AQCCqHhpAAAA</wm>

Hochparterre

         Â&#x20AC;                  

auf Anfang März oder nach Vereinbarung. Tagesbetrieb, Sonntag frei. Arbeitspensum nach Absprache

            

                     Â?Â?     Â? Â? Â?   ­

Â?

Â&#x201A; Â&#x201E;  ­     Â&#x201E;     Â&#x201A; Â?   Â?        Â?           Â&#x201E; Â?   Â?           Â&#x201E;      Â?        

Â?   Â&#x201A;     Â&#x201E; Â? Â?          Â?

8. Hauptversammlung

Mitarbeiterin 100 % Deutsch- mit FranzÜsisch-Kenntnisse, fßr Frßhdienst, plus 1 Wochenende im Monat. Sind Sie an selbständiges Arbeiten gewÜhnt, wären Sie genau die Richtige fßr in unser Team. Sind Sie interessiert? Ich nehme gerne, Ihre schriftliche Bewerbung entgegen. Denise Schwab, CafÊ-Bäckerei Panistro, Hauptstrasse 21, 2563 Ipsach

Â&#x192;      Â?                   ­          Â?      Â&#x20AC; Â&#x201A;       Â? Â?                     Â&#x192;  Â?            Â&#x201E;  Â&#x192;         Â? <wm>10CFXKKw7DQBAE0RPNqns-9tgDo2UrA8t8SRSc-6MkZgEFSnpjVDTcPfpx9bMIIIRM1SxTNGOUpTdbs0C6grFjczjClz8v-R0F5s8IKPSJTagCn05r7-frA4_Zc0lyAAAA</wm>

Zur UnterstĂźtzung unseres Teams, gesucht per 1. April 2015, in einem kleinen CafĂŠ-Bäckerei, fĂźr Service und Verkauf, freundliche, ďŹ&#x201A;exible, zuverlässige

Einladung zur

Â&#x201A;  Â?               Â         Â?      Â?                         Â? Â?        Â?  Â? Â    Â?

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDAysgAAWzoeSg8AAAA=</wm>

Tel. 079 732 97 83 E-Mail: erwin.ueltschi@bluewin.ch

006-680483



Â&#x201A;      Â&#x201E;       Â&#x2026;Â&#x201A; 

 Â&#x2020;   Â&#x2021;

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA1NwQA-h3UEA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ7CMAwF0BMl-g7-toNH1K3qgLgAuM3M_ScknvT2Pdnx_9iO1_ZMAWDNAnRJIfuEpXh0xi0hAwPCu4BTlER-VtUl490mTZvaqhYIb3rqxXKXovbvuX65E60fagAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDCxMAYALgqAeA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rddm0IlmVsQBD9D0Ly_4uIQR5zk6z2t4Gtp6962ZABOHqihqYKibKkuJdQSzC5gmxHqmKTqz1M8I8B4DYGJfSBIjcxGNSnXcd7M-34ycgAAAA==</wm>

Lohngasse 4 Bus Nr. 8 Haltestelle Spittel

 Â? 

Kleinanzeigen einfach online buchen.

IMMOBILIENVERKAUF

Aufgelockert wird die Versammlung mit dem

ALBA TRIO

Trudi Altorfer, QuerďŹ&#x201A;Ăśte; Martial Altorfer, QuerďŹ&#x201A;Ăśte; Peter Bachmann, Fagott

Im Anschluss wird Tee, Kaffe und Mineralwasser offeriert.

Â?Â?Â&#x2C6;  Â&#x2030;   Â&#x160;     Â&#x2039;Â? Â&#x152;  Â&#x17D;Â&#x2018; Â&#x2018;Â&#x17D;Â&#x2019;Â&#x201C;  Â&#x2030;  Â&#x201D; Â? Â&#x2022;Â?

006-680571

Mittwoch, 28. Januar 2015, 14.30 Uhr im Matthäuszentrum Port

WIR SUCHEN/KAUFEN

Bauland fĂźr WohnĂźberbauungen

(fĂźr MFH, DEFH, EFH-Ă&#x153;berbauungen) <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0tDAyMgcAyieh2g8AAAA=</wm>

Mehrfamilienhäuser <wm>10CFWKuwqAMBAEv-jC7oU1pynFLliIfRqx9v8rH53FMAxMa1UJH_Oy7stWCUBGhnup1JjiUUYqZAWZHdTEweFy4bdbPOFAfx8DjblzMIapdIXSdZw3ajLhFHEAAAA=</wm>

(von Sanierungsobjekten bis neuwertig)

Leidenschaftlich Anders

o Z

} o o}

o -Z Fahrspass } o}

}

neu deďŹ niert.

o

Der M{zd{ CX-5 mit SKYACTIV Technologie.

publicitas.ch/mypeasy

REGIONAL-KOMBI Die Inserate-Kombination fĂźr Biel, Grenchen und das Seeland Mit dem Regional-Kombi (Amtl. Anzeiger Bettlach Selzach Biel/Leubringen, Nidauer Anzeiger, Grenchen Grenchner Stadt-Anzeiger, Anzeiger BĂźren & Umgebung) Leuzigen Pieterlen erreichen Sie alle Haushalte im Arch Meinisberg Verbreitungsgebiet. Dies entSafnern n RĂźti b. B. ge rin Biel ub spricht einer Auflage von Orpund Le BĂźren a.A. Oberwil 84 980 Exemplaren. BrĂźgg Nidau Rom

ont

o Zo

oo -Z Z

Abbruch- und Anlageobjekte Einfamilien- und Bauernhäuser Telefon: 079 215 42 62

005-118227

Interessierte an unserem Verein sind herzlich willkommen.

u na

ng

Le

(WEMF 14)

c

Ăźs

Ipsach

gn

Ha

www.mazda.ch

k ec

be

redenre darß r e n ber da rßb er re ßbber redadreßnebnedradrreaaßrrereßdßrdbebreneendrdernerddddaaarrßßbber rede den dar n da rßb er er

r ber eden da rĂź b e n darĂźber breer reden Ăź de da r ennd darĂźbeĂźrberre d r red ar Ăź be edee n rĂźber reddaen darbĂźerber r n rnĂźd reden darĂźrbeder rede ba errĂźrbeer n den darĂźber de rĂźber re ebre re baeĂźrbĂź arĂźd rederendden dar

r rede be de r re n da den darĂź re er dar en

de

r

n

rr deedne

r

rĂź

ar Ăź

de

red

ar Ăź nd reden

en

da

db er a en darĂź da r dreĂź rĂź denndarĂźber reed b darĂźrbĂźer er re b re a r e d d r e n n rdĂźbe e d d e a ber r darĂźber reden da rĂźber reden

Telefon â&#x20AC;˘ chaT â&#x20AC;˘ Mail

WĂśchentlich ist Ihr Anzeiger auch online verfĂźgbar unter www.regio-kombi.ch

Anzeigenverkauf und -beratung Publicitas AG Neuengasse 48, 2501 Biel Tel. 032 328 38 88 Fax 032 328 38 82 biel@publicitas.ch www.publicitas.ch/biel

Bellm

Walperswil

Jetzt bei uns Probe fahren.

Moosgasse 16 ¡ 2562 Port ¡ Tel. 032 331 69 69 www.salvato-kessi.ch ¡ salvato-kessi@salvato-kessi.ch

und

Jens M MĂś He erzli ge rig en rmri n ge n Epsach BĂźhl

z

r ge

Li

Port

Ae

Gossliwil

Scheuren Sc hw ad ern au Dotzigen

Studen

en

Tw

Die Angebote sind kumulierbar und gĂźltig fĂźr Verkaufsverträge vom 01.11.14 bis 31.12.14. 1 Leasingbeispiel: Mazda CX-5 Challenge SKYACTIV-G 165 FWD, Nettopreis CHF 27 600.â&#x20AC;&#x201D;, 1. grosse Leasingrate 25.40 % vom Fahrzeugpreis, Laufzeit 36 Mt., LauďŹ&#x201A;eistung 15 000 km/Jahr, effektiver Jahreszins 2.9 %, CHF 259.â&#x20AC;&#x201D;/Mt. Ein Leasing-Angebot von ALPHERA Financial Services, BMW Finanzdienstleistungen (Schweiz) AG. Sämtliche Angaben gĂźltig bei Drucklegung. Alle Preise inkl. 8 % MWST. Zusätzliche Vollkaskoversicherung obligatorisch. Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Ă&#x153;berschuldung fĂźhrt. EnergieefďŹ zienz-Kategorie A â&#x20AC;&#x201C; E, Verbrauch gemischt 4,6 â&#x20AC;&#x201C; 6,6 l/100 km, CO2-Emissionen 119 â&#x20AC;&#x201C; 155 g/km (Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 148 g CO2/km).

en

rt ge

ig et

-T

n an

z

r he

b.B.

Schnottwil Biezwil

BĂź

â&#x20AC;˘ Fernlichtassistent HBC â&#x20AC;˘ CO2 ab 119 g/km und Verbrauch ab 4,6 l/100 km â&#x20AC;˘ und vieles mehr

S Lat utztrig en

27 600.â&#x20AC;&#x201D; oder ab CHF 259.â&#x20AC;&#x201D;/Monat

â&#x20AC;˘ City-Notbremsassistent SCBS â&#x20AC;˘ 5.8â&#x20AC;&#x153;-Farbmonitor mit Touchscreen â&#x20AC;˘ Start-Stop-System i-stop

Bibern

Meienried

TäuffelenGerolfingen

ab CHF

1

Lßterswil/ Gächliwil

Diessbach b. B.

tiver k a r t t ra ote! h b e e s g : n U a NE tellen S r Ăź f f Tari

005-118228

Nidau, Gurnigelstrasse 1 Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an NR

BĂźren, erhĂśhte Lage, ruhig, sonnig Zu vermieten ab sofort neu renovierte

006-680371

Stellen und Diverses


Aegerten, Studen

Wir heben uns ab!

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selber von unseren erstklassigen und umfassenden Dienstleistungen. Wir feuen uns auf Ihren Anruf, Tel. 032 373 44 55

Coiffure Monique

Kirchstrasse 16c, 2558 Aegerten

Lassen Sie Ihre Programmierung wie sie ist, schlucken Sie Medis und fahren so weiter wie immer, verändern Sie weder Ihr Verhalten noch Ihre Symptome. Veränderung aber ist Bedingung für Heilung. Und die Verantwortung für alles liegt immer bei mir und damit auch die Macht, etwas an meinem Zustand zu ändern! Heinz Neuenschwander verhilft Ihnen auf verschiedenen Wegen zu neuen Visionen und Denkmustern und damit zu nachhaltigen Veränderungen ihrer Lebensqualität und Ihres Gesundheitszustandes. Coaching Henameta Therapie Heinz Neuenschwander Hauptstrasse 50, 2557 Studen Tel. 032 510 05 77, www.henameta.ch

Sägeweg 2, Tel. 032 373 60 60

heissen Sie herzlich willkommen

Das Fachgeschäft das mich versteht. Chien & Chat Studen

Pilateria.ch Fitness- und Wellnesskurse Kirchweg 18, 2557 Studen Tel. 077 418 06 64

Besuchen Sie eine Probelektion in unserem sympathischen, freundlichen Center

Mutti Haushaltgeräte Sägeweg 5 2557 Studen Tel. 032 372 70 20 info@muttihaushalt.ch www.muttihaushalt.ch

– Antara® – Bodyforming – Everdance® – Fatburn – Fit & Zwäg – Funtone® – LNB Motion®

– Pilates – Rückengymnastik – smovey® – Standard-und Lateintänze – Zumba®

Der nächste Sommer kommt bestimmt!

… ab Fr. 16.50 pro Kurs im Semesterabo … Gratisparkplätze direkt vor dem Kurslokal … 5 Minuten Fussweg ab Bushaltestelle … beschränkte Kursteilnehmerzahl pro Lektion Programm unter www.pilateria.ch / Tel. 077 418 06 64

➔➔

Unsere Dienstleistungen: Muldenservice – Aushubund Abbrucharbeiten – Materiallieferungen – Sanierungen Rufen Sie uns an! Wir beraten sie gerne Ihre Robert Kopp AG

Dichte Bauten durch Kompetenz und Erfahrung

Blumengeschäft und Gärtnerei Schwadernaustrasse 54, 2558 Aegerten Tel. 032 373 12 52 / 032 373 55 53 www.blumenrossel.ch

Fugenabdichtungen Bandabdichtungssystem Brandabschottungen

Flachbedachungen Injektionen Flüssigfolien

Tel. 032 341 76 34

Tel. 032 342 22 70

Isotech Biel-Seeland AG, Wydengasse 4, 2557 Studen

www.isotech.ch


MARKTPLATZ ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Kaufe alte Möbel, Uhren, Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. Ankauf Antiquitäten: Bilder, Uhren, Armbanduhren, Bronze-Figuren, Gold, Silber, Möbel. 078850 67 64. Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90.

bar, ambiance. Discrétion totale. Thé + fruits gratuits, dès 11 h. Seulement sur rendez-vous. 079 510 69 19. Déménagement-Débarras, montage de meuble, nettoyages. 60.–/heure, 2 personnes. Camion 18 m2. Devis gratuit. 077 926 25 02. Tantra Superlativ, einzigartig – unvergesslich. Privat, 076 787 01 05. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS

BEKANNTSCHAFTEN · AMITIÉ nur unter chiffre · seulement sous chiffre

Trop seule! Trop seul et prêt à vivre une belle amitié? J’espère l’echo d’un homme loyal 70–75 ans aux valeurs et intérêts multiples à partager ou faire decouvrir. Sous chiffre 006-805308 à Publicitas SA, case postale 944, 2501 Bienne. FLOHMARKT · BROCANTE Hausräumung! Grosse, ausgewählte Büchersammlung, diverser Hausrat, Möbel und Flohmarkt. Samstag, 24.1.2015, 10–16 Uhr, Lienhardstr. 19, 2504 Biel, Auskunft 079 503 20 91. MUSIK & INSTRUMENTE MUSIQUE & INSTRUMENTS Ein Mann Musiker mit vielseitigem Repertoir spielt für alle Anlässe. Tel. u. Fax 032 373 21 66. DIVERSES · DIVERS Bern: Dem Alltagsstress entfliehen + sich eine Wohlfühlmassage gönnen; sanft + sinnlich. 079 466 05 06, ab 7 h. Tantra, sinnlich sanfte Berührungen, die schönste Art zu geniessen. 1 Std./ 120.–. 079 333 20 56. Zu verk. Langlaufskis Grösse 46, ungebraucht, Kaffeerahmdeckeli mit Tiersujets, dem Meistbietenden. 079 562 95 57. Wohin mit Ihrem

Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststrasse 43, 2504 Biel *> Rufen Sie uns an, Tel.: 079 300 45 55. Audi Quattro’s; A4 2.8 Avant, Fr. 8990.– / 2x S4 2.7 Bi-Turbo Avant à 4990.– + 15 400.– / A6 2.8 Avant 7200.– + 3.2 Avant 14 400.– > Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 24 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Autos ab 3300.– ab MFK! Alle unsere Autos unter: www.autowalter.ch. Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststr. 43, 2504 Biel, 079 300 45 55. Rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71. IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER Auf April/Mai 15 suche ich eine sonnige 3- bis 4-Zi.-Whg mit Platz für mein Leder-Atelier und einen Blumen-Gemüsegarten. Miete max. 1100.– inkl. Komfort unwichtig. Elvira De Vallier 032 341 35 86 / 079 596 01 37. 2 Junge suchen Pachtland für Gemüsebau, in Velodistanz zu Biel, 1000– 2500 m2. Melden unter 078 677 84 22. Dipl. Therapeutin sucht Nähe Bahnhof Biel, kleinen, ruhigen + hellen Praxisraum. 076 527 43 77 oder SMS. IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE

6-680485/K

SPERRGUT/ABFALL? <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsTAFAKVQx7oNAAAA</wm>

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08 <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_G773UoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGEHBZ-3b0fcAbLKG0hhKisPCKOrmAVVLUM7wXGiZLVKquS7_kfO57hdLx3ZmVQAAAA==</wm>

Was Sie nicht mehr brauchen kaufe ich, hole ab. Mofa Sachs, Puch, Zündapp, Ciao, auch defekt, Kleingerät mit Benzinmotor, Bodenhacke, Kettensäge Honda, Geräte , Klein Drehbank und Schaublin Teile. 076 338 22 33. Gruppenkurs ATEM Biel Lebenskraft schöpfen + entspannen mit eigenem Atem, zentrieren. 079 517 02 60 donnerstags. Tantra, die Kunst der Berührung, Wellness für Körper + Seele. Energetische Heilarbeit, magische-hände.ch 079 884 00 36. Verkaufe Golfsachen, Wagen, Sets mit Sack, 2 Reisesäcke, Schläger. 076 761 05 09. Bienne, masseuse dipl. pour massage relaxant (multi-massages), à l’huile chaude, sauna, chambre chaude, mini

Gitarrenunterricht

PLACE DU MARCHÉ

Brügg, Guinandstrasse: Einstellhallenplatz, neu (2007) zu verkaufen 23 000.–. 079 960 23 76. IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Raum für Bewegung, 100 m2, Duschen, WC, Nidau. Stundenweise zu vermieten, www.fitness-nidau.ch. 079 787 94 35. Safnern-Berg, N.V. renov. 3-Zi.-Wohnung, GS, Reduit, Garage, ruhige Lage. Miete 1270.– inkl. NK. 079 238 52 82. Garage per 1.2.15 zu vermieten am Aalmattenweg 24A, Nidau. 120.–, nähe Zentrum. 079 660 27 08. Gerolfingen in Bauernhaus zu vermieten 2 1 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung auf 2 Etagen. Essküche, grosse Dusche, Plattenböden, 3. Zimmer als Abstellraum, kein Balkon, gemeinsch. Gartensitzplatz, PP, MZ 1000.– inkl. NK. 079 547 46 28. Orpund, Nähe öV, nach Vereinbarung,

Kaufe Autos ab Platz

Gitarrenlehrer hat noch Termine frei ! Privatunterricht D/F

Alle Marken, 4 x 4, Kombi, Lieferwagen, Pick-up, km und Zustand egal. Barzahlung.

✆ 032 341 51 44

Telefon 079 222 69 45

<wm>10CAsNsjY0MDA00jUyN7Y0MAcA_LepJw8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ7CMAwF0BM5-t-xnRiPqFvVAXGCNmXm_hMST3r7Xt7w_9yO9_YqAlTR0ROj6N4SUdGbphdIV9AfdCS1z1k658A6L1lmELPbJdVC4joRlnnrYPuuzw8m52FZaQAAAA==</wm>

12-273907/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNTQCAHgUo_QNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHvslVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BOtQJVEslJVDTQ4pDE6phUM5qI4uXSDMnl7_I-Vz3CyOaqJVUAAAA</wm>

6-680512/RK

an ruhige Mieter, helle, schöne, ruhige 41 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung in 2-FamilienHaus, Waldnähe, Alpensicht, Bad/WC, Dusche/WC, Balkon. Miete 1750.– inkl. NK. Garage kann gemietet werden. 076 577 49 67. Nachmieter gesucht! Gurnigelstr. 25 in Nidau, 31 ⁄ 2 Zimmer mit Balkon. 078 879 28 90. Einstellhallenplatz ab sofort, Lyssstrasse 48, Nidau, 110.–/mtl. Licht/ Strom, eigener Schlüssel. 079 632 53 46. Biel, heller Praxisraum, 37 m2, ab 1.3.15 oder nach Vereinbarung, Jugendstilhaus, Nähe Funi, Bus 6/8. 800.– inkl. NK. 079 628 74 49. Nidau/Portmoos, joli appartement 2 pces, grande cuisine, parterre, acces jardin, dans villa familiale. 850.– incl.

charges, dès 1.2.2015. Idéal pour 1 personne, tranquille, non fumeuse. 032 331 70 33 dès 17 h.

vorbei. Offen für andere Arbeiten. CH, Fam.-Vater, Hauswart Erfahrung. 077 407 02 71, günstig.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE

STELLEN · EMPLOI SCHULSTÜTZUNTERRICHT · SOUTIEN SCOLAIRE

Urgent, dame cherche travaux de nettoyage, repassage. 077 952 44 06. Dame avec expérience cherche heures de ménage, repassage et s’occupe de personnes âgées. 077 509 15 90. Bin eine erfahrene Putzfrau auf der Suche nach einer Arbeitsstelle als Haushalthilfe. 076 239 77 57. Dame avec expérience cherche heures de ménage à Bienne et alentours. 077 94 20 20 8. Glasklar ins 2015! Bereiten Ihnen verschmutzte Fenster Sorgen? Ich erlöse Sie. Komme für ein Probefenster gerne

Nachhilfestunde in Mathe Sek. I und II, Vorbereitung für die Aufnahmeprüfung Tertia / FMS / Gym. 079 237 30 18. STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli. Mimi’s Home Friseur. Hesch ä Krisä mit dr Frisä? Ig freuä mi uf euä Aruäf. 076 380 32 12. M. Brossard.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken

Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:                 

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

   

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

 Zu verkaufen  Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör

NEUE RUBRIK (für Privatpersonen)  Gratulation (Text)  Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

    

9 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.- CHF 30.– 2× CHF 20.CHF 40.- CHF 60.– 3× CHF 30.CHF 60.- CHF 90.– .... × ........... ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung  **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2015

www.publicitas.ch/biel

Kompetenter Fachmann füllt Ihre

Steuererklärung <wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ3MjMBAJxcg1QNAAAA</wm>

sehr kostengünstig bei Ihnen zu Hause aus. <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DQ3MjMxNrQ1NTPUsDM2tzSz1jcwNDawNDQxMjA0NTKwMLUwNDMxOgkJGRuYGJA0KPXnxBShoAAI4NYFUAAAA=</wm>

Telefon 079 227 65 27.

Die Bearbeitung des härtesten Materials der Welt ist interessant und spannend. Sind Sie bereit, sich in ein komplett neues Gebiet einzuarbeiten? Wir suchen für diese Aufgabe einen

Mechaniker

5-117264/K

Als gelernter Fein- Mikro-, Polymechaniker oder Werkzeugmacher ergänzen Sie die bestehende Equipe in der Werkstatt (Herstellung mechanischer Teile, schleifen von Diamantspitzen, einrichten, Reparatur, Bau von Vorrichtungen und Anlagen). <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA2NQUA08cCIQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6DMBAEX3TWrrklZ65EdIgC0buJUuf_VRw6ipF2VrPvqYKbdTuu7UwCmG0OTFJWR2muZIviVQkiKqiFIvnSpEdvMWQc_d8YaIg-BmHw3tzL9_35AccG6zxyAAAA</wm>

In kleinerem Unternehmen suchen wir nach Übereinkunft eine/n

Eine detaillierte Stellenbeschreibung zu dieser vielseitigen und interessanten Arbeit finden Sie auf unserer Website http://www.synton-mdp.ch/de/jobs.html

Landmaschinenmechaniker/in

Auskünfte erhalten Sie bei Peter Wolf, Tel. 032 332 91 74.

Kleingeräte- oder Baumaschinenmechaniker/in

Ihre Bewerbung schicken Sie per Post an: Simon Hostettler, Synton-MDP AG, Helmstrasse 1, 2560 Nidau oder per E-Mail an simon.hostettler@synton-mdp.ch 6-680355/K

Aufgaben: – Reparaturen und Verkauf von Land- und Gartenmaschinen – Kundenberatung

Gold- + Edelsteinschmuck

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNbEEALU5Bh4NAAAA</wm>

Profil: – Abgeschlossene Berufslehre als Landmaschinenmechaniker/in – selbstständiges Arbeiten – Sie haben ein Flair im Umgang mit Menschen – Deutsch in Wort und Schrift (Muttersprache)

<wm>10CAsNsjY0MDA01zUwtTA1MQAAMWVSfA8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvD7a_VBDslm3QRA8hqC5vyLBIEbOGOGCT-vb0fcA0pQK3GpwLqIaNEg1DyhBqC8o7sxmOcic6voXOZ_rfgGkwzWxVAAAAA==</wm>

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen an: Kupferschmid / Bläsi AG Sportstrasse 15, 2540 Grenchen 6-680549/RK

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNLu1dr1SSOoIg-BqC5v-KgkNMJpPMulYN-FjadrS9EmAWqGtCnaKFkm3YA1lB-ATqTEuAZ9PfLo5RQH8fAQXeaRKLJHaUHO7zegCF5ArccQAAAA==</wm>

Gegen sofortige Barzahlung kaufen wir Gold-, Edelsteinschmuck, Altgold, Münzen sowie Uhren Solitaire, Schlossgasse 6 3280 Murten Tel. 026 670 77 77 Öffnungszeiten: Mo. bis Fr. 13.30–19.00 Uhr Sa. 13.00–17.00 Uhr Ausweis mitbringen 5-117087/K <wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ3sDAHAMb0jVANAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw1TWwtDA2MQIAkIZ_Bg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7La0d1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCPpAFtSTdZUIkLQRhCXJU0GdUB2I0TdUCW_4j53PdLy75mU1VAAAA</wm> <wm>10CFWKrQ6DQBAGn2gvs9_9wLGS4EhFg8eQ6r6_6hWHGDGT2feoiZt1ex3bOxyoRp9zUXgjeZ3Cc0u0HEgILwsdeRXT47d5yAjn_zFk4qQbbkWjlfS9Pj-y8xa-cgAAAA==</wm>

17-058540/K

Gebäude-Umbauten und -Renovationen

Selbstständig Erwerbender mit 20 Jahren Berufserfahrung sucht Malerarbeiten, Verputz, Isolierung, Fassaden, Dach, etc... Kleine Maurerarbeiten, Fliesen und Schreinerarbeiten. Die Aufträge werden gepflegt, rasch, zuverlässig und mit Garantie ausgeführt. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDAxtwAAac_KaA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ4CMQwEwBc52sWx4-ASXXeiQHwg8oWa_1dIjDTnmdbw_zie7-OVBODigT4iadYmPKne4Jog7QbanaauUyeylNN9UdaOIb1qS9iALI9tdXWN2u17fX7rbVPaagAAAA==</wm>

Tel. 079/402 11 15 Tel. 076/740 38 60 6-680478/K


6-680255/K

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjAEAAZi_nENAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZZhISV9MIst2yhdjbiLX3rxQbi988-K2lC77W2ve6JRBDFCiYphCjp5qLjpEgyus-E4CRk6VqMJb_keM-rwdQ-rUCVQAAAA==</wm>

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

1 3

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjUFAFpS5AsNAAAA</wm>

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison affichée chez Media Markt Brügg, sera affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer. <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3WB9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmywgqlnDSXXO4k5AJJiLgHVBFEhltRQxr-t_6Hyu-wVAZwkfVQAAAA==</wm>

6-680201/K

www.renault.ch

RENAULT 0%-LEASING-TAGE* SENSATIONELL:

0% LEASING MIT 0% ANZAHLUNG AUF ALLE MODELLE

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

500.– *

kt t Media Mar / bons d’acha Gutscheine kt ar M ia * Med

CHF

Kinoprogramme der Region Biel – Seeland – Grenchen – Bern

www.bielerpresse.ch

Programmes des cinémas régionaux Bienne-Jura-Bernois-Neuchâtel

www.presse-biennoise.ch

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TU2NzIwNgAAJdnrjQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQ6DMBDFviiR390FSG-s2FCHij0LYub_p9JuHSxZsrctW-XHc33t6zuFIorPhpNuVFfLMKs-WSKFofZQC-jTwt9fFkAwvk9BRTFu8X73MdPrdZwfPmzZhnIAAAA=</wm>

Studen

BESUCHEN SIE UNS VOM DO 22. BIS SA 24. JANUAR.** Profitieren Sie vom 0% Leasing* mit 0% Anzahlung und anderen einmaligen Angeboten. Und verpassen Sie unseren Wettbewerb nicht!

In unmittelbarer Nähe Bahnhof Nord Grenchen und ETA An der Schützengasse 25 in Grenchen vermieten wir nach Vereinbarung eine schöne und helle

Wir vermieten ab 1. April 2015 am Mattenweg 5a eine grosszügige

4.5-Zimmer-Wohnung Aargau

Bodenbeläge: Laminat und Parkett Bad mit Badewanne sowie abgetrenntes WC ● Abschliessbare Küche ● Balkon ● Wandschränke ● Keller- und Estrichabteil ● Garage Fr. 100.00 p.M.

3-Zimmerwohnung

CHF 920.- + CHF 210.- NK

● ●

Solothurn

Bern

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MjSxNAcALPNhhA8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0Mtc1NDIwsjQGAFzTGRQNAAAA</wm>

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm_XboxKMkcQBI8haN5f8eMQx5x88xye8DX1ZetrENQqVFqrQffUUELd0tBygCwK-kjLha7Vfl4GAAT21wgoLDtNsovr85Cu47wBD1d1EnIAAAA=</wm>

MZ Fr. 1'001.00 zzgl. Akonto HK/NK

<wm>10CEXLIQ6AMBAEwBfR7G65K-UMCalrEASPIWj-r0gwiJHTe1jCZ23b0fagykBBNQfNUoWHPCeXAuQo0GZMBvrIElKBLf9J53PdLxQ2sCZVAAAA</wm>

127-121497/RK

** Detaillierte Geschäftsöffnungszeiten sämtlicher Händler unter www.vra.ch. * 0% Leasing: Nominalzinssatz 0% (0% effektiver Jahreszins), Vertrag von 12–36 Mt., Ratenversicherung inklusive. Beispiel: Captur Dynamique ENERGY TCe 90, Fr. 22 500.– abzüglich Prämien Fr. 4 500.– = Fr. 18 000.–, Anzahlung Fr. 0.–, Restwert Fr. 10 876.–, 10 000 km/Jahr, 36 x Fr. 209.– (inkl. MwSt.). Oblig. Vollkasko nicht inbegriffen. Finanzierung durch RCI Finance SA (unter Vorbehalt einer Bonitätsprüfung). Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Konsumenten führt. Angebot gültig für Privatkunden bei Vertragsabschluss bis 31.01.2015. 144-372030/K

In 2543 Lengnau, Lerchenweg 14 bis 20 (Überbauung 4 MFH A, B, C u. D, nur noch wenige Wohnungen verfügbar): Zum Mieten: Haus A: 5½-Dachw. mit Galerie u. Estrich Haus B: 3½-EG-Wohnung mit Vorgarten Haus C: 5½-Zimmerwohnungen im 2. OG 4½-Dachw. mit Galerie u. Estrich

Fr. 1900.– + NK Fr. 1200.– + NK Fr. 1760.– + NK Fr. 1820.– + NK

127-120293/K

Zum Kaufen: Haus B: 6½-Dachw. mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– Haus D: 3½-Zimmer-Dachw. mit Galerie Fr. 319 000.– 5½-Zimmerw. im 1. u. 2. OG ab Fr. 464 000.– 5½-Zi.-Dachw. mit Galerie u. Estrich Fr. 563 000.– EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK

SAFNERN

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwtDQHACPCGUsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymRm9dc8tglwTg9gtYvb_k2AxvPjWNYvhs7TtaHsC3nmAdUz1YWSKslIjKVWBw4QQRHdPqYDzX-x8rvsF0WMEy1QAAAA=</wm>

Klimatisierte Räumlichkeiten.

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug ab sofort oder nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23 oder immo@hibag.ch

Höchste hygienische Anforderungen. <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewMDEBAGVpiy8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iuX1sLdSQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRhbCp_Xt6HsCdaoeYZaiQczJc5BJSYZCwLYgFHA1TWFXrH-h87nuF-24ScpUAAAA</wm>

Unsere Spezialitäten: · Spa (Sprudelbad mit Kräutern und Milch) · Traditionelle Thaimassagen mit Öl und Kräutern · Gesichtsmassage-/Peeling und Fussbehandlungen Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-680197/RK

Zentralstrasse 66, 2502 Biel, Tel. 032 323 06 10/11 Öffnungszeiten: Mo–Fr 10:00–20:00 / Sa 10:00–18:00 Bitte voranmelden 6-678844/K

Rundum-Vollservice mit Zufriedenheitsgarantie 5-Tage-Tiefpreisgarantie 30-Tage-Umtauschrecht Schneller Liefer- und Installationsservice Garantieverlängerungen Mieten statt kaufen

Schneller Reparaturservice Testen vor dem Kaufen Haben wir nicht, gibts nicht Kompetente Bedarfsanalyse und Top-Beratung Alle Geräte im direkten Vergleich

Die Schweizerische Bibelgesellschaft präsentiert zwei Ausstellungen in Biel

%

SALE %

%

%

%

%

nur <wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcu_ajo1KgiMIgp8haN5f8eMQJzniW5bwhK9pXvd5C4JmogO1tchaExlqNZXCAOkZ9JGuqmbNf1wqAAL9NQIKvT-jkFz60HK6jvMGge_qQXEAAAA=</wm>

399.–

statt

999.–

-60%

799.–

statt

1799.–

% nur

399.–

Auskunft:

WA 1260 SPS 40E42 • Programm• 4 effiziente Spülprogramme ablaufanzeige • Startzeitvorwahl bis • EU-Label: A+++C 24 Std. Art. Nr. 133060 Art. Nr. 107715

vom 20. bis 28. Januar 2015, Dienstag und Mittwoch 10.00–12.00 und 14.00–16.30 Uhr (weitere Termine auf Anfrage) Schweizerische Bibelgesellschaft, Spitalstrasse 12, 1. Stock, 2501 Biel Der Anlass ist kostenlos. Esther Boder, Telefon 032 327 20 23, esther.boder@die-bibel.ch Während dieser Zeit erhalten Sie 10% Rabatt auf unseren Lagerartikeln. die-bibel.ch / bibelshop.ch

6-680389/K

6-680502/K

In der Altstadt von Aarberg vermieten wir ab sofort o.n.V.

127-121629/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwtrAEAAsKPrYNAAAA</wm>

Wo:

Waschmaschine

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MjQzsgQAjtOpgw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm9HB6WSzC0Igp8haN5f8eMQJzniay0s4Wup6163IKijUFnUg2bJUUIdyZgDpCtoM-0R7mX4eZkAEOivEVDo_RlSLHfTnK7jvAGOXqlccgAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7La0d1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMUSF1SnVqpBpCOGoCVIV9JkGaPFSUjU8lr_I-Vz3C5glSsRUAAAA</wm>

144-371399/RK

GS 535 • 6 Programme • Fasst 12 Massgedecke Art. Nr. 100480

Wann:

Tiefpreisgarantie

-55%

Freistehender Geschirrspüler

Mietzins Fr. 1‘480.00 ohne HK/NK helle Wohnung mit Parkettböden ● moderne, zeitgerechte offene Küche mit Essplatz ● Bad/WC + Dusche/WC ● sonniger Balkon ● grosses Kellerabteil ● ohne Lift ● Einstellhallenplätze vorhanden Weitere Informationen oder einen Besichtigungstermin erhalten Sie unter der Tel. Nr. 031 310 12 13, Frau S. Stoop ●

Kirchgemeinden und Pfarreien sowie an der Bibel interessierte Organisationen können die Ausstellungen auch mieten.

Exclusivité

Freistehender Geschirrspüler

4 ½-Zimmerwohnung im 1. Stock

Die Ausstellung Pflanzen, Bäume und Früchte in der Bibel stellt die wichtigsten Pflanzen in der Bibel vor.

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TU2NzS2tAQAvJgrHg8AAAA=</wm>

nur

In kinderfreundlicher Siedlung in einem 6-Familienhaus, vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung im 1. Stock eine ruhige sonnige

Die Ausstellung Kinderbibel bietet eine Orientierung im Dschungel aktueller Kinderbibeln.

Infos und Adressen: 0848 559 111 oder www.fust.ch

%

- Küche mit Glaskeramikherd und Geschirrspüler - modernes Bad/WC mit Fenster - Bodenbeläge Parkett und Lino - Balkon mit schöner Aussicht - Keller und Estrichabteil - kleine Parkanlage vor dem Haus - Gartenbeet zur Nutzung vorhanden Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel: 031 350 22 77.

Charmante neue 2.5-Zimmer Dachwohnung mit Schwedenofen • Komplett neue Wohnung • Sicht auf Jurakette + Stedtliplatz • Moderne Küche • Badewanne und Duschkabine • Bodenbeläge Parkett • Eigener Wäscheturm • Kellerabteil • Garagenbox im Preis inkl. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDCxNAcAdv_2Zg8AAAA=</wm>

Sie begleiten und unterstützen ältere Menschen im Alltag in Ihrer Region und ermöglichen ihnen ein erfülltes Leben im eigenen Zuhause! Wir sind Anbieter von nicht medizinischen Dienstleistungen für Senioren. Wenn Sie zwischen 25 und 70, einfühlsam, sozialkompetent und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf! Pflegeerfahrung von Vorteil. <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjABAImWlAENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTCfbsqWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiJ-nfu9pgq-lrXvbEvDBK4iSaiYBTw3KaK9kEFomVILO0CQNnP9Hjvu8HkuAcuZVAAAA</wm>

<wm>10CFWKMQ6AIBAEXwTZRe4ArzR0xMLY0xhr_18JdhaT7GymNROPj63uZz2MANRpRizJKOIL1EKijykZSA2grFQEasnx17s8ZBx9Ng501E6dYwk9gv657he4cEwFcgAAAA==</wm>

Miete/Mt.: CHF 1640.- inkl. NK pauschal Für weitere Auskünfte:

Home Instead Seniorenbetreuung

031 305 51 30

www.homeinstead.ch/lyss

Bramtec AG

Krankenkassenanerkannt

Infos unter: 032 511 11 85 6-680204/RK

ImmoScout24-Code: 3487714

6-680497/RK


AGENDA DO 22.01. – MI 28.01.2015 DO/JE 22.01.2015 PARADIS MYSTÉRIEUX NMB Neues Museum Biel

Das Bieler Künstlerpaar M.S. Bastian & Isabelle L. hat speziell für das NMB Neues Museum Biel einen Zyklus von vier grossformatigen Gemälden geschaffen. Jedes Bild zeigt das Paradis mystérieux in einer anderen Jahreszeit. www.nmbiel.ch

GEORGES RECHBERGER Alte Krone, Biel Ausstellung von Ölbilder von Georges Rechberger. www.georgesrechberger.com

08:00 OFFENE TÜREN AN DER RUDOLF STEINER SCHULE BIEL Rudolf Steiner Schule, Biel Unterrichtsbesuch und Gespräche mit Lehrpersonen und Verantwortlichen.

FR/VE 23.01.2015 16:30 FERTIGE FLÖTEN – NEUE LÖCHER Musikschule Biel Die Gruppe «Piccolo» der Bambusflötenklasse von Hanni Müller führt musikalisch durch das neue Jahr. www.musikschule-biel.ch

17:00 «DORNRÖSCHEN» – DAS RUSSISCHE NATIONALBALLETT Theater Palace, Biel P. I. Tschaikowskys beliebtester Ballettklassiker aller Zeiten. Ballettmärchen für Gross und Klein. Eine Märchenerzählerin erklärt jede Szene. 19:30 VIVA LA MAMMA Stadttheater Biel

www.ref-biel.ch

18:30 ABENDKLÄNGE Stadtkirche Biel «Wie klingt das Tier in uns?» Eine musikalische Auseinandersetzung von Suzanne Castelberg, Stimme, und Pascale Van Coppenolle, Orgel. www.ref-biel.ch

19:30 FILM EXODUS – VON GÖTTERN UND KÖNIGEN Kino Rex, Biel Exodus – spektakuläres Kino. www.cinevital.ch

19:30 DER REVISOR Heilpädagogische Tagesschule, Biel «Der Revisor» von Nikolai Gogol aufgeführt von der 8. Klasse der Rudolf Steiner Schule Biel. www.steinerschule-biel.ch

20:00 WAS IST INNOVATIVE PÄDAGOGIK HEUTE? – KIND UND... Farelsaal, Biel Öffentlicher Vortrag von Marcus Schneider, Basel. 20:00 «GSPÄSSIGI LÜT» – EINE ETWAS SONDERBARE DAME Reformiertes Kirchgemeindehaus Lyss Komödie in fünf Bildern von John Patrick aufgeführt vom Theaterverein Teatrolyssimo Lyss. www.teatrolyssimo.ch

21:00 A SAMPLE EXPERIENCE Gaskessel, Biel From Funky Soul to Rocking Breaks. Djs: Grubb vs. Jimi Stax www.ajz.ch

21:00 THE EXPECTATION Café du Commerce, Biel Pop-Rock.

www.myspace.com/eldoradobiel

21:00 FLORIAN FAVRE TRIO Literaturcafé, Biel Manu Hagmann (Bass), Alex Maurer (Drums), Florian Favre (piano & composition). www.litcafe.ch

21:30 CAROLYNN Atomic Café, Biel Acoustic Pop.

SA/SA 24.01.2015 09:00 8. BIELER GESPRÄCHE Literaturinstitut Biel 5 SchriftstellerInnen und 9 ÜbersetzerInnen lesen ihre kurzen Texte und Gedichte dem Publikum vor und erzählen über die Erfahrung des Übersetzens oder Übersetzt-Werdens. Lesungen auf Deutsch, Französisch und Italienisch. www.bielergespraeche.ch www.dilit.ch

www.steinerschule-biel.ch

14:00 AUSFLUG ZU MODERNER KIRCHENFENSTERKUNST Paulushaus, Biel Zur Woche der Einheit der Christen. Wir entdecken moderne Kirchenfensterkunst in der katholischen Kirche von La Neuveville und machen am See einen ZvieriHalt.

21:00 DIESEL KARAOKE Eldorado Bar, Biel Disco.

Die zweite Sopranistin will ein Solo, die Primadonna ist beleidigt, der Tenor verliert seine Stimme, Komponist und Librettist können sich nicht einigen. Oper von Gaetano Donizetti. www.tobs.ch

20:00 LESUNG MIT PETER STAMM Stadtbibliothek Biel Peter Stamm liest aus seinen neuen Büchern – mit anschliessender Diskussion. www.bibliobiel.ch

20:00 «GSPÄSSIGI LÜT» – EINE ETWAS SONDERBARE DAME Reformiertes Kirchgemeindehaus Lyss Komödie in fünf Bildern von John Patrick aufgeführt vom Theaterverein Teatrolyssimo Lyss. www.teatrolyssimo.ch

20:00 «DORNRÖSCHEN» – DAS RUSSISCHE NATIONALBALLETT Theater Palace, Biel P. I. Tschaikowskys beliebtester Ballettklassiker aller Zeiten, Ballettmärchen für Gross und Klein.

10:00 LEICHTATHLETIK Sporthalle Baspo, Magglingen Hallenmeeting von Biel/Bienne Athletics .

www.biel-bienne-athletics.ch/de/ hallenmeeting

15:00, 20:00 «ÄRGER BIM CHRONE MAX» Mehrzweckhalle Port Schwank aufgeführt vom Theaterverein Port. Festwirtschaft. Türöffnung 1½ Std. vor Beginn. Keine Reservation. 19:00 UHC BIEL-SEELAND – UHC MEIERSMAAD Sporthalle Esplanade, Biel Unihockey 2. Liga Grossfeld. www.uhcbiel-seeland.ch

19:30 ÖFFENTLICHE LESUNG Stadtbibliothek Biel Der zweite Teil der Bieler Gespräche. www.bielergespraeche.ch www.dilit.ch

20:30 LES ADIEUX À LA REINE Filmpodium Biel

20:00 CHANSONS – JEAN FERRAT Kulturkeller Gerbestock, Kerzers Jean-Claude Hurni (Gesang), Christine Slongo (Klavierbegleitung) und Jean-Marc Bulliard (Trompete). Bar offen ab 19.30. www.gerbestock.ch

20:15 YOANNA Théâtre de Poche, Biel Pünktlich zum Erscheinen ihres dritten Albums – ein kleines musikalisches Schmuckstück, das durch Freiheit und Authentizität besticht – startet Yoanna im Trio durch. www.spectaclesfrancais.ch

20:30 LES ADIEUX À LA REINE Filmpodium Biel Benoît Jacquot, F/E 2012, 100’, F/d. Versailles, im Juli 1789. Am Hof König Ludwigs XVI. macht sich Unruhe breit. Das Volk begehrt auf, eine Revolution steht vor der Tür. www.filmpodiumbiel.ch

www.ducommerce-biel.ch

Benoît Jacquot, F/E 2012, 100’, F/d. Versailles, im Juli 1789. Am Hof König Ludwigs XVI. macht sich Unruhe breit. Das Volk begehrt auf, eine Revolution steht vor der Tür. www.filmpodiumbiel.ch

21:00 TANZNACHT 40 Picaddily's Rock Cafe, Aegerten Die bekannte Tanznacht für alle ab 40 Jahren. Discohits von alt bis neu. www.tanznacht40.ch

23:00 TECH VIBRATIONS Gaskessel, Biel Djs: Le Chat-Man, Cubex, Shades & La Vie C'est Facile. www.ajz.ch/chessu/programm

Stadt Biel Ville de Bienne

SO/DI 25.01.2015

MO/LU 26.01.2015

11:00 4. KAMMERKONZERT Stadttheater Biel Mit Erzsébet Barnácz, Violine; Frédéric Carrière, Bratsche; Alice Bourgouin, Cello.

19:30 ARKTIS – GRÖNLAND & SPITZBERGEN Aula Berufsbildungzentrum BBZ, Biel Aus insgesamt sieben Arktis-Reisen wurden die besten Bilder und Videos zusammengestellt.

www.tobs.ch

14:00 «D'JUNGFERE VOM CHRÄIEHOF» Aula Sahligut, Biel Komödie aufgeführt von der Seeland-Bühne Biel. Türöffnung ab 13:00 zu Kaffee und Kuchen. www.seelandbuehne.ch

14:00 LOTTOMATCH DER MUSIKGESELLSCHAFT SAFNERN Restaurant Sternen, Safnern Zu Beginn jeweils eine Gratispasse. Kleiner Einsatz – tolle Preise. www.mgsafnern.ch

14:30 20 JAHRE À PROPOS – GASTSPIELE FÜR JUNGES PUBLIKUM «MIIIS!» Rennweg 26, Biel Ein musikalischer, lokal- und weltpolitischer Heidenspass. Theater Kolypan, Zürich (ab 6 Jahren/d).

www.global-av.ch

20:30 SISTER, L'ENFANT D'EN HAUT Filmpodium Biel Ursula Meier, CH 2012, 98’, F/d. Der zwölfjährige Simon fährt im Winter mit einer kleinen Seilbahn vom Industriegebiet im Tal, wo er allein mit seiner Schwester Louise lebt, in das prächtige, höher gelegene Skigebiet. www.filmpodiumbiel.ch

DI/MA 27.01.2015 18:00, 20:30 SISTER, L'ENFANT D'EN HAUT Filmpodium Biel

FILMPODIUM Fr 23.01. 20:30 LES ADIEUX À LA REINE Sa 24.01. 20:30 Benoît Jacquot, F/E 2012, 100’, F/d So 25.01. 18:00 20:30 Mo 26.01. 20:30 SISTER, L’ENFANT D’EN HAUT Di 27.01. 18:00 Ursula Meier, CH 2012, 98’, F/d 20:30 Fr 30.01. 20:30 GRAND CENTRAL Sa 31.01. 20:30 Rebecca Zlotowski, F 2013, 94’, F/d So 01.02. 18:00 THOMAS HIRSCHHORN – GRAMSCI MONUMENT 20:30 Angelo Alfredo Lüdin, CH 2015, 94’, Ov/d Mo 02.02. 20:30 Di 03.02. 17:30 Di 03.02. 20:00 DANCE ON SCREEN: AUDIOVISUELLE PERLEN DER SCHWEIZER TANZKULTUR CH, 90’, Ov www.filmpodium.ch

www.rennweg26.ch/

15:45 EHC BIEL – HC LAUSANNE Eisstadion, Biel Meisterschaft NLA. www.ehcb.ch

17:00 «ÄRGER BIM CHRONE MAX» Mehrzweckhalle Port Schwank aufgeführt vom Theaterverein Port. Festwirtschaft. Türöffnung 1½ Std. vor Beginn. Keine Reservation. 17:00 SINFONIEKONZERT Pasquart-Kirche Biel Medizinerorchester Bern. Dirigent Matthias Kuhn, Solist Diego Chenna Fagott. Werke von A. Dvořák und W.A. Mozart. www.medizinerorchester.ch

17:00 «MAN OF LA MANCHA» Theater Palace, Biel Musiktheater, Deutsch von Robert Gilbert. Abo SN, S und freier Verkauf. www.tobs.ch

17:00 EIN ABEND MIT FRÉDÉRIC CHOPIN Kirchgemeindehaus, Büren a.A. Die Klavierwerke werden umrahmt von Briefen des Komponisten und seiner Zeitgenossen sowie von Gedichten, welche die Stimmungen der Klavierwerke aufgreifen. Die Briefe zeugen von den wichtigsten Stationen seines Lebens, von der Jugend in Warschau, dem Exil in Paris und der berühmten Mallorca-Reise mit George Sand. www.kirche-bueren.ch

18:00, 20:30 LES ADIEUX À LA REINE Filmpodium Biel Benoît Jacquot, F/E 2012, 100’, F/d. Versailles, im Juli 1789. Am Hof König Ludwigs XVI. macht sich Unruhe breit. Das Volk begehrt auf, eine Revolution steht vor der Tür. www.filmpodiumbiel.ch

Ursula Meier, CH 2012, 98’, F/d. Der zwölfjährige Simon fährt im Winter mit einer kleinen Seilbahn vom Industriegebiet im Tal, wo er allein mit seiner Schwester Louise lebt, in das prächtige, höher gelegene Skigebiet. www.filmpodiumbiel.ch

18:30 POLITISCHES NACHTGEBET Ring, Biel Vermisst! www.akzente-biel.ch

20:00 «GEHEIMNISVOLLE ZEICHEN» – KAMMERMUSIKKONZERT Farelsaal, Biel Absolut Trio. Bettina Boller (Violine), Judith Gerster (Violoncello), Stefka Perifanova (Klavier) und Eva Nievergelt (Sopran). Werke von Schostakowitsch, Rachmaninoff, Firsova und Schmucki. Abendkasse ab 19:00.

MI/ME 28.01.2015 15:30 HASENHERZ Kino Apollo, Biel In einem Film mitspielen. Wer von uns hat nicht schon einmal davon geträumt. Stellt euch vor, ein Filmregisseur klopft an eure Klassentür, weil er jemanden für die Rolle eines Prinzen sucht. www.magic-lantern.org

19:30 SCHIEBERMEISTERSCHAFT MIT ZUGELOSTEM PARTNER Restaurant Jura, Brügg Jeder Teilnehmer erhält einen Preis. Einsatz pro Person Fr. 20.–. 19:30 ARKTIS – GRÖNLAND & SPITZBERGEN Hotel Weisses Kreuz, Lyss Aus insgesamt sieben Arktis-Reisen wurden die besten Bilder und Videos zusammengestellt. www.global-av.ch

19:30 JUNGE INTERPRETEN, CLAIRE HUANGCI Farellsaal, Biel Claire Huangci, Klavier. Werke von Scarlatti, Beethoven, Chopin, Wagner/Liszt.

Mitteilungen der Dienststelle für Kultur Ausschreibungen: Atelier 1 Ost 19 m2 und Atelier 4 + 5 Nord 40 m2 in der Alten Krone, 2. Stock, Brunngasse 1, 2502 Biel. Details unter www.biel-bienne.ch/kultur_ausschreibungen NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Schüsspromenade 26 Promenade de la Suze 26 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 332 25 00 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86

www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1

www.biel-bienne.ch

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3

www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

YOANNA

Yoanna hat ihre ganz eigene Art, Klartext zu

Théâtre de Poche Freitag, 23. Januar 2015 20:15

aber doch ungeschminkt, manchmal mit Wut

www.tobs.ch

sprechen: belesen und provokant, vornehm aber immer mit Gefühl führt sie ihre Lieder, die die Rauheit des Lebens in ihren Fasern tragen, herum. Ein Blick auf sich und auf die anderen, eine kritische und engagierte Weltsicht, in der Mut und Kühnheit, Angst und Schwäche dicht beieinander liegen. Vom glattgebügelten

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch www.nidaugallery.com

ihren Texten als auch in ihren Kompositionen vor Talent. Ihre Musik in eine Schublade zu stecken ist schwer: Sie ist sowohl an Hip-Hop als auch an Klassik angelehnt, manchmal auch mal sanfte, mal unruhige Musik, der Cello und Akkordeon einen fliessenden Groove verleihen und die Wörter mit Wärme umhüllen.

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Mo/Lu 14–18:30 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve, 09–18:30 Do/Je 09–20:00, Sa/Sa 09–17:00 Tel. 032 329 11 00 www.bibliobiel.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

EISSTADION BIEL PATINOIRE Länggasse 71/Longue-Rue 71 Geschlossen bis Mitte Oktober/ Fermée jusqu’à mi-octobre Tel. 032 341 35 55 www.ctsbiel-bienne.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50

www.ctsbiel-bienne.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

Gesang weit entfernt, sprüht Yoanna sowohl in

von Jazz und Guinguette-Musik inspiriert. Eine

www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville

MELDEN www.biel-agenda.ch KULTUR: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch

Na kw04 2015  

Na kw04 2015