Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 1

|

Donnerstag, 5. Januar 2017 |

137. Jahrgang

|

Auflage 20 193

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Aegerten

Bellmund

Untersuchungsbericht für Trinkwasser

Information aus der Feuerwehr Bellmund-Port

Die gemäss Artikel 275d der Lebensmittelverordnung vorgeschriebene Konsumenteninformation über die Trinkwasserqualität im Verbandsgebiet wird durch die Seeländische Wasserversorgung sichergestellt.

Die Feuerwehr Bellmund-Port wurde in der Zeit von Juli 2016 bis Dezember 2016 für folgende Einsätze aufgeboten: – Brand (5x) – Insekten (11x) – Wasser/Elementar (2x) – Öl/Chemie (1x) – Hilfeleistungen (2x)

Die Trinkwasser-Probeerhebung vom 13. Dezember 2016 an der Breitenstrasse 8 in Aegerten wurde von der Wessling AG in Lyss mikrobiologisch untersucht. Die Wasserqualität an der geprüften Probenahmestelle entspricht bei sämtlichen Messwerten den gesetzlichen Vorschriften. 3. Januar 2017 Gemeindeverwaltung Aegerten

Ae0502 006.693054

Baupublikation Projektänderung Bauherrschaft: Complex Bau AG, Sinserstrasse 120, 6330 Cham. Projektverfasserin: ARGE – Rüfli Architekten GmbH, Lengnau/Bauwelt Architekten, Biel. Bauvorhaben: – Abbruch bestehendes Gebäude alte Bernstrasse 13 und 13a – Neubau von fünf Mehrfamilienhäusern mit 83 Wohneinheiten sowie Werk-/Einstellraum, Einstellhalle mit 96 Parkplätzen Projektänderung: Änderung der Nutzung Haus A: Anstelle Gewerbe neu Wohnen. Strasse/Parzelle: Alte Bernstrasse 13–17, Mittelstrasse 11–19. Parzellen: Nrn. 603, 660, 667 Koordinaten: 588.800/218.800. Nutzungszone: Überbauungsordnung «Stockfeld». Gewässerschutzzone: A. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten. Auflage- und Einsprachefrist: 22. Dezember 2016 bis 23. Januar 2017. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung, Schulstrasse 3, 2558 Aegerten, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Aegerten

Ae0501 006.692966

Haben auch Sie Interesse an den Aufgaben der Feuerwehr? Dann besuchen Sie unsere Homepage www.feuerwehrbellmundport.ch Port, 3. Januar 2017 Die Feuerwehrkommission Bellmund-Port Lohngasse 12, 2562 Port Be0501 006.693052

defekt war und ersetzt werden musste. Diese ist notwendig für die Wasserqualität und dient zur Entkeimung des Badewassers

Kontaktperson Ip0504 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach Tel. 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Aufgaben und Zuständigkeiten der Gemeindeorgane und der Verwaltung sind in der Gemeindeordnung sowie in der Organisationsverordnung grundlegend, nicht aber abschliessend, geregelt. Es sind ergänzende Vorschriften durch den Gemeinderat nötig. In einem Funktionendiagramm werden die Zuständigkeiten, Aufgaben und Kompetenzen in der Gemeinde abgegrenzt und in einer tabellarischen Übersicht dargestellt. Das Funktionendiagramm hat den Stellenwert eines Gemeindeerlasses (Reglement, Verordnung) und deshalb muss die Inkraftsetzung publiziert werden. Das Funktionendiagramm für die Abteilung Regionaler Sozialdienst ist seit 2010 in Kraft und wurde angepasst, weil 2013 die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) die Aufgaben im Vormundschaftsbereich übernommen hat. Das Funktionendiagramm kann bei der Kontaktstelle telefonisch oder per E-Mail kostenlos bestellt werden. Es ist auch im Internet publiziert (Rubrik Aktuelles).

006.692915

Wahlkommission; Mitgliederwahl für Legislatur 2017–2020 Der Gemeinderat ist das Wahlorgan für die Wahlkommission (Anhang 1 Gemeindeordnung Ipsach). Gewählt wurden die folgenden Mitglieder für die Legislatur 2017 bis 2020: – Büschi Susanna (bisher, seit 2013) – Elkomy Katja (bisher, seit 2015) – Fischer Marc (bisher, seit 2010) – Ganz Jürg (bisher, seit 2016) – Marti Fred (neu) – Schärli Paul (bisher, seit 2013) – Troxler Joëlle, bisher, seit 2015)

Brügg Burgergemeinde Brügg Das Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 10. Dezember 2016 liegt gemäss Artikel 68 des Organisationsreglementes der Burgergemeinde Brügg ab 9. Januar 2017 während 30 Tagen bei der Kassierin Dora Rawlyer, Haldenstrasse 32, 2555 Brügg, auf. Einsichtnahme in das Protokoll kann unter telefonischer Voranmeldung unter Tel. 032 373 36 91 während den Büroöffnungszeiten genommen werden.

Die Wahlkommission konstituiert sich selbst, das heisst sie bestimmt selber das Präsidium und das Vizepräsidium. Die Kommission führt in der Gemeinde sämtliche eidgenössischen, kantonalen und kommunalen Wahl- und Abstimmungsgeschäfte durch.

Während der Auflage kann schriftlich Einsprache beim Burgerrat, Burgergemeinde Brügg, 2555 Brügg, erhoben werden. Der Burgerrat entscheidet über die Einsprachen und genehmigt danach das Protokoll. Der Burgerrat

Beschwerdemöglichkeit Wer bei der Wahl durch den Gemeinderat eine Rechtsverletzung festgestellt hat, kann innert zehn Tagen eine Gemeindebeschwerde erheben (Art. 60 und 67a Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege Kanton Bern VRPG, BSIG Nr. 155.21). Diese ist beim Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, einzureichen. Die Frist beginnt am Tag nach dieser Veröffentlichung zu laufen (Freitag, 6. Januar 2017 bis Montag, 16. Januar 2017). Ist der letzte Tag der Frist ein Samstag, ein Sonntag oder ein Feiertag, so endet die Frist am nächsten Werktag.

Beschwerdemöglichkeit Wer bei der Wahl durch den Gemeinderat eine Rechtsverletzung festgestellt hat, kann innert zehn Tagen eine Gemeindebeschwerde erheben (Art. 60 und 67a Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege Kanton Bern VRPG, BSIG Nr. 155.21). Diese ist beim Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, einzureichen. Die Frist beginnt am Tag nach dieser Veröffentlichung zu laufen (Freitag, 6. Januar 2017 bis Montag, 16. Januar 2017). Ist der letzte Tag der Frist ein Samstag, ein Sonntag oder ein Feiertag, so endet die Frist am nächsten Werktag.

Br0501 006.693026

Ipsach Sozialkommission; Mitgliederwahl für Legislatur 2017–2020 Der Gemeinderat ist das Wahlorgan für die Sozialkommission (Anhang 1 Gemeindeordnung Ipsach). Sie setzt sich aus den vier Gemeinderatsmitgliedern mit dem Ressort Soziales der Vertragsgemeinden zusammen. Den Vorsitz in der Sozialkommission hat von Amtes wegen die Sitzgemeinde Ipsach. Ab 2017 ist dies neu Frau Leslie Firer.

Kontaktperson Ip0505 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach Tel. 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

Ip0503 006.692980

Funktionendiagramm Regionaler Sozialdienst; Änderung

Beschwerdemöglichkeit Gegen das Funktionendiagramm kann wegen Feststellung einer Rechtsverletzung innert 30 Tagen eine Beschwerde erhoben werden. Die Frist beginnt am Tag nach dieser Veröffentlichung zu laufen (ab Freitag, 6. Januar 2017 bis am Montag, 6. Februar 2017). Ist der letzte Tag der Frist ein Samstag, ein Sonntag oder ein Feiertag, so endet die Frist am nächsten Werktag. Diese Beschwerde ist beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, einzureichen und hat einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift zu enthalten. Kontaktstelle Ip0506 Präsidialabteilung Markus Becker, Geschäftsleiter Gemeinde Tel. 032 333 78 00 E-Mail: markus.becker@ipsach.ch

006.692914

Baupublikation

006.692916

Hallenbad im Januar 2017 wieder geöffnet

Gewählt wurden die folgenden Mitglieder der Anschlussgemeinden für die Legislatur 2017 bis 2020: – Allemann Niklaus, Gemeinderat Sutz-Lattrigen (bisher, seit 2013) – Moser Jürg, Gemeinderat Bellmund (bisher, seit 2015) – Schmid Francine, Gemeinderätin Mörigen (bisher, seit 2014)

Einwohnergemeinde Ipsach Kontaktperson Abteilung Einwohner und Finanzen Tel. 032 333 78 78 E-Mail: info@ipsach.ch

Das Hallenbad in der Schulanlage ist ab Montag, 16. Januar 2017, wieder geöffnet. Das Bad wurde im Oktober 2016 für den ganzen Badebetrieb geschlossen. Diese Massnahme wurde vorsorglich ergriffen, weil die Ozonanlage

Bauherrschaft: Heinz Zürcher, Nägeligasse 7, 2562 Port. Projektverfasser: Heinz Zürcher, Nägeligasse 7, 2562 Port. Bauvorhaben: Umnutzung Teil Coiffeursalon in Praxis für Dentalhygiene (nachträgliches Baugesuch). Standort/Adresse: Huebstrasse 2, 2563 Ipsach. Parzelle: Nr. 309. Nutzungszone: Wohnzone 3 (W3). Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: B. Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 21. Januar 2017.

Reklame

Holen Sie sich die Natur direkt ins Schlafzimmer! <wm>10CAsNsjYwMNM1szSysDAEAOOM2SMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvNfup0sNCVm3QRA8hqC5vyLBIEbOGJEFn7VvR98DKFNp6s5wQipaMFGqaYAwBetM1Wxg9jB60uU_cj7X_QJeV6SjVQAAAA==</wm>

Das neue Jahr beginnt grossartig. Neue Betten und Schlafzimmer sind in unserer Ausstellung eingetroffen. Schauen Sie vorbei!

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Mo.–Fr. 9.00-12.00 Uhr 13.30-18.30 Uhr Sa. 9.00-17.00 Uhr 6-692881/K


Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Diese liegen während der Büroöffnungszeiten bei der Bauabteilung Ipsach auf. Allfällige Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsansprüche sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Ipsach, 14. Dezember 2016 Bauabteilung Ipsach

Ip0501 006.692895

Bau- und Gewässerschutzpublikation Bauherrschaft: Barbara und Christian ScheibliFrüh, Birkenweg 7, 2563 Ipsach. Projektverfasser: Christian Scheibli-Früh, Birkenweg 7, 2563 Ipsach. Bauvorhaben: Anbau Erdgeschoss mit Terrasse und Schwimm-Whirlpool; Umbau Erdgeschoss; Überdachung bestehende Terrasse Obergeschoss und Neubau Geräteschopf. Standort/Adresse: Birkenweg 7, 2563 Ipsach. Parzelle: Nr. 1114. Nutzungszone: UeO Seezone. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: A. Beantragte Ausnahme: Unterschreiten des Grenzabstandes (Art. 3.5 in Verbindung mit Art. 412 GBR in Verbindung mit Art. 26 BauG). Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 21. Januar 2017. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Diese liegen während der Büroöffnungszeiten bei der Bauabteilung Ipsach auf. Allfällige Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsansprüche sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Begriff des Lastenausgleiches gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Baulinie, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. Lastenausgleichsansprüche, die innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken. Ipsach, 15. Dezember 2016 Bauabteilung Ipsach

Beiträge an Skilager Aus dem Fonds Nr. 20920.01 «Erbschaft Max Thommen» werden Fr. 2400.– für die Reduktion von Elternbeiträgen an die Skilager, Landschulwochen und Schulreisen 2016 der Primarstufe entnommen. Spezialfinanzierung Bauinventar Der Gemeinderat sichert den Grundeigentümern der Liegenschaften Hauptstrasse 7, Hauptstrasse 28, Mittelstrasse 13, Weyernweg 19, Weyermattstrasse 41, Weyermattstrasse 43 sowie Zihlstrasse 5 Beiträge in der Höhe von insgesamt Fr. 16 300.– an die finanziellen Aufwendungen für den Unterhalt ihrer im kantonalen Bauinventar aufgeführten Objekte in Nachachtung des Reglements Spezialfinanzierung Bauinventar zu. Nidau, 23. Dezember 2016

Ni0504

Daten für die Glassammlungen im Jahr 2017 10. Januar 7. Februar 7. März 4. April 2. Mai 13. Juni 11. Juli 8. August 5. September 3. Oktober 14. November 12. Dezember

10 janvier 7 février 7 mars 4 avril 2 mai 13 juin 11 juillet 8 août 5 septembre 3 octobre 14 novembre 12 décembre

Verpackungsglas, Flaschen, Einmach- und Konservengläser usw. ohne Verschluss. In Glascontainern oder in wetterfesten Kisten/ Harassen mit Handgriffen, maximal 25 kg. Kein Fenster-, Spiegel- oder Autoglas! Glascontainer können bei der Abteilung Infrastruktur bestellt werden (240 l, blau, Kunststoff, Fr. 60.– oder 800 l, Metall, Fr. 680.–). Verre pour emballage, bouteilles, bocaux, etc. sans capsules. Dans des conteneurs pour verre ou dans des caisses/harasses résistant aux intempéries et munies de poignées max. 25 kg. Non admis: fenêtres, miroirs et vitres de voiture Il y a la possibilité de commander des conteneurs chez nous (240 l, bleu, plastique, Fr. 60.– ou 800 l, métal, Fr. 680.–).

Inkraftsetzung von Erlassen Gestützt auf Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 gibt der Gemeinderat bekannt, dass die von der Gemeindeversammlung am 1. Dezember 2016 beschlossene Änderung von Artikel 11 des Personalreglements, betreffend die Jahresentschädigung der Gemeinderatsmitglieder, auf den 1. Januar 2017 in Kraft getreten ist. Alle Erlasse können bei der Gemeindeverwaltung Ligerz bezogen werden. Sie werden ebenfalls auf der Homepage www.ligerz.ch aufgeschaltet.

Ligerz Li0501 006.693046

Nidau Aus dem Gemeinderat Personelles Die Vize-Stadtschreiberin Susanne Weber verlässt auf den 1. Mai 2017 die Stadtverwaltung Nidau. Sie wird sich einer neuen beruflichen Herausforderung in der Privatwirtschaft stellen. Der Gemeinderat dankt Frau Weber für den siebenjährigen Einsatz zugunsten der Stadt Nidau und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute. Lohnmassnahmen 2017 Der Gemeinderat beschliesst, gestützt auf das vom Stadtrat im November genehmigte Budget, die Lohnmassnahmen für das Jahr 2017. Die gesamthaft zur Verfügung stehenden Mittel in der Höhe von 0,5 % werden wie folgt verwendet:

Nidau, 22. Dezember 2016 Ni0501 Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur

Stellungnahmen und Bemerkungen können bis spätestens 10. März 2017 an folgende Adressen geschickt werden: Stadtverwaltung Nidau Schulgasse 2, Postfach 240, 2560 Nidau oder Stadtplanung Biel Zentralstrasse 49, Postfach, 2501 Biel/Bienne Öffnungszeiten Stadt Biel / Abteilung Stadtplanung Montag bis Freitag: 8 bis 11.45 Uhr; 14 bis 16.30 Uhr Stadt Nidau, Stadtkanzlei Montag, Dienstag und Donnerstag: 9 bis 12 Uhr; 14 bis 17 Uhr Mittwoch: 14 bis 18 Uhr Freitag: 9 bis 14 Uhr Öffentliche Sonderausstellung, General-DufourStrasse 17, Biel (ehemalige Buchhandlung Lüthy) Montag bis Freitag: 16 bis 19 Uhr Samstag 14., 21. und 28. Januar sowie Samstag, 4. Februar 2017 von 10.30 bis 14 Uhr Informationsveranstaltungen für die breite Öffentlichkeit: General-Dufour-Strasse 17, Biel Samstag, 14. Januar 2017, 11 Uhr Mittwoch, 25. Januar 2017, 18.30 Uhr Ni0502 006.693043

006.692954

Informations- und Mitwirkungsverfahren Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Nidau im Bereich «A5 Westast» Gemäss Artikel 58 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985 sorgen die Behörden dafür, dass die Bevölkerung bei Planungen mitwirken kann. Dies trifft auf die Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Nidau im Bereich «A5 Westast» zu. Der Planungsperimeter umfasst die am zukünftigen «A5 Westast» gelegenen Teile von Biel und Nidau. Er wird in die drei Sektoren «Weidteile», «Bienne Centre» und «Seevorstadt» aufgeteilt, in denen eine Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung durchgeführt wird. Im selben Rahmen ist auch eine Überarbeitung des städtebaulichen Richtplanes «A5 Westast» vorgesehen. Diese Änderungen der planungs- und baurechtlichen Grundlagen gehen aus der städtebaulichen Begleitplanung hervor. Dadurch sollen die durch den Bau des Westastes der A5 entstehenden Herausforderungen bestmöglich gemeistert und die Chancen, die sich bieten optimal genutzt werden – wobei immer die bestehenden städtebaulichen Charakteristiken beibehalten werden. Die Pläne und die gesamte Dokumentation können vom 11. Januar bis 10. Februar 2017 bei der Stadtverwaltung Nidau, Stadtkanzlei (2. Stock), Schulgasse 2, Nidau, eingesehen werden. Weiter wird eine Sonderausstellung in der ehemaligen Buchhandlung Lüthy in Biel (Öffnungszeiten untenstehend) eingerichtet.

Gesuchstellerin: ENAC GmbH, Neugasse 39, 9004 St. Gallen. Vorhaben: Gesamtsanierung der Liegenschaften, neuer Fassadenanstrich sowie auswechseln der Fenster. Standort: Bielstrasse 78–88, 2560 Nidau. Parzellen: Nrn. 665/961. Koordinaten: 2’585’883/1’219’358. Nutzungszone: SBV Weidteile (Sonderbauvorschriften). Schutzzone: Keine. Auflagestelle: Stadtverwaltung Nidau, Abteilung Infrastruktur, Schulgasse 2, 2560 Nidau. Einsprachefrist: 6. Januar bis und mit 7. Februar 2017. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind der Auflagestelle innerhalb der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Nidau, 5. Januar 2017 Stadtverwaltung Nidau Abteilung Infrastruktur

Ni003 006.693045

Orpund Mitteilungen aus dem Gemeinderat

Auflage Gemeindeversammlungsprotokoll vom 6. Dezember 2016

Schriftlich begründete Einsprachen gegen den Protokollinhalt können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Port eingereicht werden. Gemeinderat Port

Rachel von Aesch Die langjährige Mitarbeiterin Frau Rachel von Aesch verlässt die Gemeindeverwaltung Orpund per Ende 2016. Sandro Bachofner Der Gemeinderat hat Herrn Sandro Bachofner per 1. Januar 2017 zum Chef-Hauswart der Primarschulanlagen ernannt. Ressortverteilung Gemeinderat Alle Gemeinderäte starten in ihren angestammten Ressorts in die neue Legislatur. Gemeindepräsident Jürg Räber Präsidiales, Kultur, Finanzen Vize-Gemeindepräsident Samuel Suter Soziales Gemeinderat Philippe Hänni Öffentliche Sicherheit Gemeinderat Oliver Matti Bau Gemeinderat Robert Spycher Bildung

Po0503 006.693047

Information aus der Feuerwehr Bellmund-Port Die Feuerwehr Bellmund-Port wurde in der Zeit von Juli 2016 bis Dezember 2016 für folgende Einsätze aufgeboten: – Brand (5x) – Insekten (11x) – Wasser/Elementar (2x) – Öl/Chemie (1x) – Hilfeleistungen (2x) Haben auch Sie Interesse an den Aufgaben der Feuerwehr? Dann besuchen Sie unsere Homepage www.feuerwehrbellmundport.ch Port, 3. Januar 2017 Die Feuerwehrkommission Bellmund-Port Lohngasse 12, 2562 Port Po0504 006.693053

Feuerungskontrolle für Öl und Gas während der Heizperiode 2017 Der Kreiskaminfegermeister Werner Frischknecht (Stv. Rüdiger Rehkop) beginnt ab 16. Januar 2017 mit der Durchführung der Feuerungskontrollen nach dem Lufthygienegesetz vom 16. November 1989. Gemäss geltendem Recht, finden die gesetzlich vorgeschriebenen Feuerungskontrollen im ZweiJahres-Turnus im ganzen Gemeindegebiet Port (inklusive Portmoos) statt. Gebührentarif nach Verursacherprinzip. – Die Kontrollgebühren für die periodischen, behördlichen Kontrollen betragen Fr. 105.– für einstufige und Fr. 121.80 für mehrstufige Brenner (inklusive MwSt). Mehrleistung wird nach Aufwand verrechnet. – Die Gebühren werden im Zeitpunkt der Messung durch den Feuerungskontrolleur direkt eingezogen. – Die behördliche Feuerungskontrolle kann nicht durch einen Service der Brennerfirma ersetzt werden. Port, 20. Dezember 2016 Bauverwaltung Port

Umverteilung von Aufgaben innerhalb der Verwaltung Um Abläufe innerhalb der Verwaltung zu vereinfachen, wird per 1. Januar 2017 ein Teil der Aufgaben von der Finanzverwaltung in den Regionalen Sozialdienst verschoben. Dies hat zur Folge, dass insgesamt 20 bis 30 Stellenprozente eingespart werden können.

Orpund, 20. Dezember 2016 Gemeinderat Orpund

Port

Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 6. Dezember 2016 liegt, gestützt auf Artikel 29 des Abstimmungs- und Wahlreglements Port, während 30 Tagen, vom 5. Januar bis 6. Februar 2017, in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf.

Baupublikation

Ip0502 006.692918

Ligerz

Ligerz, 30. Dezember 2016 Gemeindeverwaltung

• Die Quote für die individuellen Lohnerhöhungen des Personals wird mit insgesamt 0,2 Prozent festgelegt. • Für die Überführung in das neue kantonale Gehaltssystem im Juli 2017 werden 0,3 Prozent reserviert. Der Kanton gewährt für das nächste Jahr keinen Teuerungsausgleich. Dieser Entscheid ist auch für das Personal der Stadt Nidau bindend.

Po0502 006.693025

Baupublikation Baugesuch: Nr. 745/38-16. Bauherrschaft: Anita Burri und Flavio Salvagno, Büttenbergstrasse 31b, 2504 Biel. Projektverfasserin: k2p Architekten GmbH, Gurzelenstrasse 31, 2502 Biel. Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Carport. Standort/Parzelle: Ahornstrasse 9, Parzelle Nr. 1347. Koordinaten: 1.218.020/2.585.820. Zonenplan: Überbauungsordnung Lohn-Bellevue Nord. Gewässerschutz: B, gemäss Abwasserreglement der Einwohnergemeinde Port und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 23. Januar 2017. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Port, Lohngasse 12, 2562 Port. Montag, Mittwoch, Donnerstag: 8 bis 11.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr; Dienstag, 14 bis 17 Uhr; Freitag: 8 bis 11.30 Uhr. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung, Lohngasse 12, 2562 Port einzureichen.

Or0501

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Nidauer Anzeiger


oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der zu grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Port, 13. Dezember 2016 Bauverwaltung Port

Po0501 006.692894

Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Bauverwaltung Schwadernau

Safnern

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz vom 17. Mai 2009 in der Zeit vom 5. Januar 2017 bis zum 6. Februar 2017 in der Gemeindeverwaltung Twann-Tüscherz in Twann während der Schalteröffnungszeiten öffentlich auf. Während dieser Zeit kann das Protokoll eingesehen werden. Allfällige Einsprachen können ebenfalls während dieser Frist beim Gemeinderat erhoben werden.

Su0501 006.692977

Einwohnergemeinde Twann-Tüscherz Der Gemeinderat Tw/Tü0501

Sutz-Lattrigen

Einschreiben für den Kindergarten – Schuljahr 2017/2018 Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind alle Kinder, die zwischen dem 1. August 2012 und dem 31. Juli 2013 geboren wurden, im August 2017 verpflichtet, den Kindergarten zu besuchen. Die Anmeldung für den Kindergarten erfolgt auf schriftlichem Weg. Erziehungsberechtigte dieser Kinder werden durch das Schulsekretariat angeschrieben und sind gebeten, den beiliegenden Talon bis zum 20. Januar 2017 einzureichen. Erziehungsberechtigte, die bis zum 10. Januar 2017 keine Anmeldungsunterlagen erhalten haben, werden gebeten sich umgehend mit dem Schulsekretariat der Gemeindeverwaltung (Frau Sabrina Cappa, Tel. 032 356 02 61) in Verbindung zu setzen. Schulsekretariat Safnern

Öffentliche Auflage Gemeindeversammlungsprotokoll vom 8. Dezember 2016

Walperswil Baupublikation

In Anwendung von Artikel 69 Organisationsreglement der Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen geben wir bekannt: Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 8. Dezember 2016 liegt vom 6. Januar 2017 bis am 6. Februar 2017 bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Dieses kann während der ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen werden. Während der Auflagefrist kann beim Gemeinderat schriftlich und begründet Einsprache erhoben werden. SL0501 006.693050

Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen

Täuffelen-Gerolfingen Schulverband Oberstufenzentrum Täuffelen

Baupublikation Bauherrschaft: Ernst Gnägi, Hauptstrasse 60, 2556 Schwadernau. Projektverfasserin: 115 West Architekten GmbH, Zentralstrasse 115, 2503 Biel. Bauvorhaben: Instandsetzung des bestehenden Bauernhauses nach dem Brandfall. Aufstellen eines Containers als provisorische Wohnung während der Instandsetzung. Strasse/Parzelle: Hauptstrasse 60, Parzelle Nr. 139. Koordinaten: 590.049/219.967. Nutzungszone: Landwirtschaftszone. Gewässerschutzzone: A. Ausnahme: Bauen ausserhalb der Bauzone (Art. 24 ff. RPG). Auflageort und Einsprachestelle: Gemeinde Schwadernau, Hauptstrasse 52, 2556 Schwadernau. Auflage- und Einsprachefrist: 22. Dezember 2016 bis 23. Januar 2017. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Gemeinde Schwadernau, Hauptstrasse 56, 2556 Schwadernau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG).

Genehmigung 2. Teilrevision des Organisationsreglements Mit Verfügung vom 16. Dezember 2016 hat das Amt für Gemeinden und Raumordnung, Nydeggasse 11/13, 3011 Bern, die von der Abgeordnetenversammlung des Schulverbandes Oberstufenzentrum Täuffelen am 2. November 2016 beschlossene 2. Teilrevision des Organisationsreglements für den Schulverband Oberstufenzentrum Täuffelen in Anwendung von Artikel 56 des Gemeindegesetzes vom 16. März 1998 genehmigt.

Gesuchstellerin: Barbara Schwab Züger, Obstund Beerenland, Gimmizstrasse 2, 3272 Walperswil. Gesuch: Änderung einer Gebrauchswasserkonzession zur Nutzung von Grundwasser für die landwirtschaftliche Bewässerung; der Bewässerungsperimeter wird vergrössert. Aus einem neuen Grundwasserbrunnen sollen 666 l/min Grundwasser gefördert werden. Koordinaten: E = 2’584'524/N = 1'210'960.

Ausnahmen/weitere Verfügung: Entscheid über Zonenkonformität. Auflage- und Einsprachefrist: Vom 6. Januar 2017 bis am 4. Februar 2017. Auflageorte und Einsprachestellen: Gemeinde Walperswil, Waldweg 4, 3272 Walperswil und Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern, Reiterstrasse 11, 3011 Bern. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sowie allfällige Begehren um Lastenausgleich sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich und begründet im Doppel bei den Einsprachestellen einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Bern, 28. Dezember 2016 AWA Amt für Wasser und Abfall des Kantons Bern

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiese Aarberg, 19. Dezember 2016 Regierungsstatthalteramt Seeland

Die 2. Teilrevision ist seit dem 1. Januar 2017 in Kraft und kann beim Schulsekretariat, Burgerstrasse 5, 2575 Täuffelen, eingesehen oder bezogen werden. Täuffelen, 22. Dezember 2016

Änderung einer Gebrauchswasserkonzession zur Nutzung von Grundwasser für die landwirtschaftliche Bewässerung einschliesslich Erteilung der Bau- und Nebenbewilligungen.

Im Übrigen wird auf die Gesuchakten verwiesen.

Bauherrschaft: Sylmetaj Azem, Vollstrasse 15, 2558 Aegerten. Projektverfasser: Markus Rudin, Gässli 17, 3232 Ins. Bauvorhaben: Rückbau von Anbauten; Um- und Ausbau des bestehenden Wohnteils. Standort: Unterfeldweg 1, Parzelle Nr. 347, Koordinaten 2.584.100/1.212.430, Kernzone, Ortsbildschutzgebiet. Ausnahmen: – Unterschreiten des grossen Grenzabstandes (Art. 12 Baureglement) – Unterschreiten des Strassenabstandes (Art. 6 Baureglement in Verbindung mit Art. 80 Abs. 1 Lit. b Strassengesetz, SG) – Unterschreiten der Raumhöhe (Art. 67 BauV) Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Walperswil, 3272 Walperswil. Auflagefrist: bis 23. Januar 2017.

Su0502 006.692782

Schwadernau

006.693023

Bewässerungsanlage Obstund Beerenland

Wa0501 006.692959

TG0501 006.693024

Wir vermieten

Twann-Tüscherz Protokoll Gemeindeversammlung

3.5-Zimmerwohnung, 76 m² Miete/Mt: CHF 1’310.- inkl. NK

Das vom Gemeinderat am 23. Dezember 2016 genehmigte Protokoll der Gemeindeversammlung vom 28. November 2016 liegt im Sinne von Artikel 63 Absatz 1 Organisationsreglement der

4.5-Zimmerwohnung, 100 m² Miete/Mt: CHF 1’490.- inkl. NK 4.5-Zimmerwohnung, 109 m² Miete/Mt: CHF 1’590.- inkl. NK

006-693031

3.5-Zimmer-Galeriewohnung, 103 m² Miete/Mt: CHF 1’460.- inkl. NK

Zu verkaufen

5,5 Zimmer Eckeinfamilienhaus in Safnern

Wir suchen für unser Schiff einen langfristigen Anlegeplatz, vorzugsweise am Bieler- oder Neuenburgersee.

Grösse: 9.5m x 3.0 m <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MTUysgQAYF2TBw8AAAA=</wm>

Wer könnte uns weiterhelfen? – evtl. Hafenmeister? – evtl. Grundstückbesitzer? Wir freuen uns über ein mögliches Angebot. M. Mangold, Tel. 079 769 74 04

5.5-Zimmer-Galeriewohnung, 117 m² Miete/Mt: CHF 1’840.- inkl. NK Freiestrasse 50/54, Grenchen Nach Vereinbarung vermieten wir diese schönen Wohnung mit folgenden Vorzügen:

Fr. 545’000.-

Letzte Möglichkeit vor der Sanierung Baby- & Eltern-Kind Kinderschwimmkurse für Kinder ab 4 Monaten

Wo: Worbenbad Wann: 27. und 28. Januar 2017 Kosten: Fr. 220.– Anmeldeformular und Infos: wasserblaetterli@gmx.ch

079 635 94 22 006-693034

Orpund, zu vermieten grosses Haus, sehr ruhig gelegen im Grünen, nähe Wald. 4 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Esszimmer, Küche, 2 Badezimmer, 1 WC, 1 Atelier-Raum, 1 kl. unabhängige Studiowohnung, grosser Garten + Gemüsegarten, Preis und Besichtigung auf Anfrage: ✆ 079 290 56 02 12-291418/K

- moderne Küche - Parkettboden im Wohn- und Schlafzimmern - Plattenboden in Küche und Bad - helles Badezimmer mit Fenster (nur 4.5-Zi) - Badewanne - grosser Balkon oder Dachterrasse - Kellerabteil <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDYwtAAAbUZMFg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKrQ6AMAwGn6hLv3btNirJHEEQ_AxB8_6KH4c4cZdblrDEH3Nf974FmNnJmzJqiNYEhGlOxUtARIXhE8yMm5T226k-8oTxPgQh0QEjy4Q8imu6jvMGZaCrHHEAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDA00jWyNDQxtAAAlX7ssw8AAAA=</wm>

<wm>10CB3GMQrDMAwF0BPJfCmW4l-NJVvoUHIBEeO5959aOjx455ne8Pc8XtfxTgXUxKhdR6p7IyJ3b2E91dQMGg-M_htpuWDBNUyqapdevkkhSlwdk5O8N7bPXF9MgzKoaQAAAA==</wm>

Brachmattstr. 3, Brügg BE sanierte 3-Zi-Wohnung ✔ Zu vermieten n. Vereinbarung ✔ ganze Wohnung total saniert ✔ neue Küche, neues Bad ✔ Wohnfläche: ca. 75 m² ✔ öV und Einfaufsmöglichkeiten zu Fuss erreichbar ✔ Balkon/Keller/Estrich ✔ Miete/Mt.: Fr. 1’080.00,NK Fr. 230.00

Die Liegenschaft befindet sich in der Nähe des Südbahnhofs Grenchen, an ruhiger Lage. Einkaufsmöglichkeiten und eine Busstation befinden sich in unmittelbarer Nähe. Einstellplätze können für CHF 110.-/Mt. dazu gemietet werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich für einen unverbindlichen Besichtigungstermin.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLIwsAAA8UH4uQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szSyMLAAAE--3JINAAAA</wm>

Tamara Schütz, 058 360 39 12 IS24-Code: 3227817

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSyMLAwtrQ1MLPXMTIGWgZ2RsZm1oZGhkZGBoZmVoZGJuaGlqZmxtbGhuYOGA0KIXX5CSBgBT_ZfAVAAAAA==</wm>

<wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jL15ZuK5VkbkEQ_AxB8_6KH4c4cZfrPSzhY2nr3rZgAJmyS0UNNkuOHDx5UuVggQs4z6imMGH5_VQfEWC8D7EQfDzVhLQM9ZKu47wBL4j6SnIAAAA=</wm>

Müller + Müller Immobilien Rubigenstr. 35, 3123 Belp Frau R. Blaser, 031 812 01 21

www.immoscout24.ch/2280713

006-692808

160 m² Wohnfläche 370 m² Umschwung Baujahr 1982 Sicht auf die Alpenkette Garage

5-145229/K

<wm>10CB3DMQrDMAwF0BPJ_K9YtlyNJVvIUHoBN1bm3n8q9ME7jrCC_-d-vvdXEIAJq6mOoFkZaDFqoTKoSgXbA05w29Cj1_R7TZcr0aRqDvloX9Jc4XbNzDrLd90_Oul5E2kAAAA=</wm>

6-693018/RK

Wa0502 006.693028


Kirchenzettel

Notfalldienste

PORT

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

• Mittwoch, 11. Januar, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis im Kirchenraum

Samstag/Sonntag, 7./8. Januar

• Sonntag, 8. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin U. Holtey • Mittwoch, 11. Januar, 14.30 Uhr, offener Kaffeetreff «Spiele»

BÜRGLEN www.buerglen-be.ch Bestattungen 9. bis 13. Januar 2017, Pfr. Kaspar Schweizer, Tel. 032 372 20 70 • Sonntag, 8. Januar, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst mit Taufe. «Die drei Weisen aus dem Morgenland», Pfarrerin Beate Schiller, Orgel: Susanne Hügli. Anschliessend beim Kirchenkaffee teilen wir übriggebliebene Weihnachtsgüetzi – danke, wenn Sie welche mitbringen!

PILGERWEG BIELERSEE Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch • Sonntag, 8. Januar, 18.15 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, Gottesdienst. Mit Karin Schneider (Musik), stud. theol. Sina von Aesch

• Montag, 9. Januar, Kirchgemeinderaum Studen, 15.30 Uhr, Frauentreff Bürglen. Filmnachmittag «The Straight Story» mit anschliessendem Apéro und gemütlichem Beisammensein; Anna Lang, Sozialdiakonie

• Montag, 9. Januar, 9 bis 11 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, Café Zwischenhalt • Mittwoch, 11. Januar, 14 bis 17 Uhr, Dorfgasse 21, Twann, «Weisch no?»–Treff. Mit Reiko und Roman Mürset

• Dienstag, 10. Januar, Pfarrhaus Aegerten, «Raum der Begegnung», 9 bis 11 Uhr, Literaturzirkel

• Donnerstag, 12. Januar, 12 Uhr, Pfarrsaal Twann, Mittagstisch

• Dienstag, 10. Januar, Kirchgemeindehaus Brügg, 9.30 bis 11.30 Uhr, Pippilotta-Treff für Mütter, Väter und Grosseltern

• Donnerstag, 12. Januar, 19.30 Uhr, Kirche Twann, Lesung mit Wilfried Meichtry: Fernweh und Abenteuer. Moderation: Marianne Käser und Brigitte Affolter.

• Mittwoch, 11. Januar, Kirche Bürglen, Aegerten, 8 Uhr, Liturgisches Morgengebet

• Donnerstag, 12. Januar, 23.30 Uhr, Turmkapelle Ligerz, Offenes Singen in der Vollmondnacht

• Mittwoch, 11. Januar, Seelandheim Worben, 15 Uhr, Andacht, Pfarrerin Beate Schiller

Pikettdienst: 1. Januar bis 5. Februar: Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, Tel. 079 439 50 99

• Mittwoch, 11. Januar, Kirchgemeinderaum Studen, 15 bis 17 Uhr, «Vo grosse u chlyne Lüt», vorläse vom Roman «Niklaus und Anna» von Werner Marti, Walter Glauser

www.kirche-sutz-lattrigen.ch • Sonntag, 8. Januar, 9.30 Uhr, «Die Macht, die sich verneigt» - Gottesdienst zum Jahresbeginn in der Kirche Sutz mit Pfr. Daniel Ritschard und Esther Marti, Orgel. Anschliessend Apéro zum Anstossen auf das neue Jahr. Kollekte: Gassenküche Biel

GOTTSTATT Mehr unter www.gottstatt.ch • Freitag, 6. Januar, 20 Uhr, Locus Dei: Drei Könige

Spitalzentrum

plurilingue

8.45

Bruder Klaus St-Nicolas

deutsch français 17.00 castellano

9.45

Aebistr. 86, Biel

MISSIONE ITALIANA Rue de Morat 50 italiano Christ-König Christ-Roi

11.30

17.00

Geyisriedweg 31, Biel

français deutsch 18.45 kroatisch

LENGNAU Kath. Zentrum

deutsch

10.00 11.15 17.00

• Sonntag, 8. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst in der Kirche Gottstatt. Verabschiedung des Kirchgemeindepräsidenten Walter Weber, mit Pfr. A. Müller und Kirchgemeinderat, Orgel: K. Grunder. Anschliessend Apéro. Abholdienst: Yvonne Eigenheer, Telefon 032 355 10 16

Wort – Stille – Gesang, der Zwischenhalt in der Wochenmitte, beginnt wieder am Mittwoch, 18. Januar

deutsch

9.30

Kürzrweg 6

Katholische Pfarrei Lyss (Marienkirche am Oberfeldweg 26) Samstag, 7. Januar 18.30 Uhr Eucharistiefeier in italienischer Sprache mit Don Feliks

• Dienstag, 10. Januar, 6.30 Uhr, Morgengebet

Abdankungsdienste bis 13. Januar: Pfarrerin Mariette Schaeren, Tel. 032 396 11 44. Ab 14. Januar: Pfr. Andreas Schiffmann, Tel 032 396 29 54

Katholische Pfarrei Ins-Täuffelen Ins, Marienkirche

www.kg-taeuffelen.ch

• Mittwoch, 11. Januar, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal)

• Sonntag, 8. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst Neuanfang: Lukas 2,42–52 Lieder: 557, 838, 841, 349 Pfarrerin Mariette Schaeren Orgel: Bettina Moning

NIDAU www.ref.ch/nidau Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66

• Dienstag, 10. Januar, 14 Uhr, Lesestube im Kirchgemeindehaus. Mitfahrgelegenheit: Theres Stauffer, Tel032 396 41 30

NIDAU • Freitag, 6. Januar, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus

• Sonntag, 8. Januar 2017, 10 Uhr, Gottesdienst. Mit Pfarrerin Christine Rupp Senften; Organistin Satomi Kikuchi. • Dienstag, 10. Januar 2017 um 12 Uhr, Mittagstisch für Seniorinnen und Senioren im Restaurant Kreuz, Walperswil, Voranmeldung Tel. 032 396 10 37

• Dienstag, 10. Januar, 9 bis 10.15 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Lokal der Eisenbahnergenosenschaft

Dienstag, 10. Januar 2017, 19 bis 20 Uhr, KUW 1. Klasse, Elternabend mit den Kindern, im Spycher Walperswil

Mittwoch, 11. Januar 9 Uhr Werktagsgottesdienst Kirchenkaffee

Séances d’information en vue de l’inscription officielle 2017/18 pour la 1ère + 2ème année du

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ2MLQEAEWJb0oNAAAA</wm>

Jardin d’enfants bilingue en forêt Bienne

PxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zS2MDQ0trYyMDPWNDU2tDI3M9U1NLIG1kbmRgaGZlaGJqamRiYWZhbWxoYWzigNCjF1-QkgYAX9UKp1UAAAA=</wm>

Dienstag, 10. Januar, 19h30 Samstag, 14. Januar, 9h Busstation Schulen Linde Anmeldung & Infos:

Mardi, 10 janvier, 19h30 Samedi, 14 janvier, 9h Arrêt de bus Ecoles Tilleuls Infos & inscription :

www.waldkindergarten-biel.ch

WI1R6 100e% zember 20 30. D 17 bis 28. Januar 20) (Skiser vice und

Massskischuhe

Jirí Menzel, CSSR 1966, Ov/d,f

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymdnj5li3CHLtMIjdImb

TIERARZT

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute) Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

Donnerstag, 12. Januar 9 Uhr Eucharistiefeier

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute)

Christliches Zentrum Alex.-Schöni-Strasse 28 2503 Biel

Sonntag, 19.30 Uhr, Worship-Gottesdienst mit Dän Zeltner Informationen: www.emb-online.ch

AWXv9j5XPcLY6vsZFQAAAA=</wm>

So/Di 08/01 20h30 Di/Ma 10/01 18h00

ROZMARNÉ LÉTO (EIN LAUNISCHER SOMMER) Jirí Menzel, CSSR 1968, 74’, Ov/d,f »» Drei Freunde mittleren Alters – ein Priester, ein Offizier a. D. und der Besitzer der Badeanstalt – geniessen das Ende der Saison in einem provinziellen Badeort. Plötzlich kommt, wie ein Besuch von einem andern Planeten, ein Wohnwagen an mit einem traurigen, klapperdürren Artisten, der sich auf dem Dorfplatz einrichtet. Trois amis quinquagénaires tuent le temps pendant un été maussade, dans une petite ville assoupie de Bohème: l’abbé Roch, le major Hugo et Dura, le maître-nageur, insatiable coureur de jupons. Mais voilà qu’un magicien vagabond et lunaire s’installe en ville avec la jeune et ravissante Anna. Mo/Lu 09/01 18h00 Di/Ma 10/01 20h30

SKRIVANCI NA NITI (LERCHEN AM FADEN)

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Jirí Menzel, CSSR 1969, 94’, Ov/d,f »» Mitte der fünfziger Jahre. Der Schrottplatz eines Hüttenkombinats bei Kladno dient als Umerziehungslager für «bourgeoise Elemente» und Feinde des Systems. Die einstigen Werte – vom Christus am Kreuz bis zur Schreibmaschine – werden zu Maschinen für den sozialistischen Aufbau umgeschmolzen. Au début des années cinquante, à Kladno, immense complexe industriel, quelques personnages nettoient une décharge de ferraille tout en dissertant sur Kant. Ils étaient médecin, philosophe, intellectuel, cuisinier... 6-692912/K

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute). Mit Natel easy nicht erreichbar. Hausarzt Notfall Seeland

www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

Sonntag, 10 Uhr, Allianz-Gottesdienst Kongresshaus

Evangelisches Gemeinschaftswerk Jurastrasse 43, 2502 Biel

Sonntag, 8. Januar 2017, 10 Uhr, AllianzGottesdienst mit Kinderprogramm im Kongresshaus. Kein Gottesdienst in der Kapelle.

Sonntag, 12. Februar 2017 Alle Jahre wieder Ennetbürgen

Mennoniten-Gemeinde Brügg Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU

Brügg bei Biel 3-Zimmerwohnung Brachmattstr. 3

✔ zu vermieten per 1. April 2017 ✔ Hochparterre ✔ Wohnfläche: ca. 75 m² ✔ Bodenbeläge: Laminat/Platten ✔ Balkon ✔ Keller, Estrichabteil ✔ Miete/Mt.Fr. 990.00/NK Fr. 200.00/Mt. <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSyMLA0trQ1MLPXMTIGWqZ2lgZm1oZGhkZGBoZmVoZGJhZGlqYGhtbGhuYOmA0KIXX5CSBgB05bwVVAAAAA==</wm>

Müller + Müller Immobilien Rubigenstr. 35, 3123 Belp Frau R. Blaser Tel-Nr. 031 812 01 21

www.immoscout24.ch/1244378

WIR-AKTION <wm>10CAsNsjYwMNM1szSyNDEHAO0MzWcNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLI0MQcAU_PpTA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7rVce1SSOoIg-BqC5v-KgkNMJpPMutYp4GNp29H2SgAm5uop16IaMMxoARYrla6gzUwsJCf-fikjFOjvI1ShdyZhlhQ7HOE-rwc-SgtIcgAAAA==</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSyNLE3NrC0MzPWNzC2tDYzM9AzNja0MjIDAwNLMyNDE0NDQ1tLA2NrQwsHRAaNGLL0hJAwDwUEeQVAAAAA==</wm>

Telefon 032 387 70 50 info @ heinigersport.ch www.heinigersport.ch 006-692947

Telefon +41 32 391 82 82

Sonntag, 10 Uhr, Allianz-Gottesdienst Kongresshaus

<wm>10CFWKsQrDMAwFv0jmJMdCqseQLWQo3b2EzP3_qW62DMfjHrfvvRVu1u34bO-ugIunBdm1tZL43KVota5GGuovEsWDePQSUwzGvxE1Icd8QWqMSi3f8_oBAbxCmXIAAAA=</wm>

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung!

zQyNjcCAHcuHTENAAAA</wm>

Zentrale

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNLIwsAQAZ3H_zg8AAAA=</wm>

Theaterbesuch mit Mittagessen Fr. 84.– inklusive pro Person

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall Rettungsdienst Notfallnummer 144

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSyMLAEANmO2-UNAAAA</wm>

6-693019/K

Heiniger Sport AG Hirschenmarkt 3250 Lyss

»» Die Familie Hrma ist stolz auf ihren Sohn Milos, der in die Fussstapfen seines Vaters, eines Lokomotivführers, treten will und eine Ausbildung als Bahnhofswärter beginnt. Milos entdeckt schon bald, dass es noch ein Leben neben der Eisenbahn gibt und bändelt mit der hübschen Schaffnerin Mása an… En Tchécoslovaquie, pendant la Seconde Guerre mondiale, Milos, un jeune homme timide, trouve son premier emploi dans une petite gare de province. Mais il a très peu de travail, car seuls quelques trains militaires allemands passent par la station ferroviaire. Milos s’intéresse alors à Masa, une charmante employée des chemins de fer comme lui. <wm>10CAsNsjYwMNM1szSyNDQCACcM0GoNAAAA</wm>

Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

Sonntag, 8. Januar 10.15 Uhr Kommunionfeier

Evangelische Mission Biel

Robert Kolinsky, CZ 2016, Ov/d,f »» Jirí Menzel gehört zu den talentiertesten Komödienregisseuren des Kinos. In seiner persönlichen Annäherung «To Make a Comedy is no Fun» beschreibt der Schweizer Musiker Robert Kolinsky das Werk Menzels und erzählt die Geschichte dieses aussergewöhnlichen Menschen. 1968, gerade mal 28-jährig, holte sich der Tscheche mit der Komödie «Scharf Beobachtete Züge» den Oscar für den besten nicht englischsprachigen Film. Es wurde ein Schlüsselwerk des Prager Frühlings. La vraie passion de Jirí Menzel est le théâtre. Sa carrière cinématographique doit beaucoup au hasard. Pourtant, le Tchèque de 77 ans a gagné un Oscar et ses fans et amis s’appellent notamment Miloš Forman, Ken Loach, Emir Kusturica, etc. Pour la première fois, le film raconte l’histoire de cet extraordinaire réalisateur, metteur en scène et homme de théâtre des XXe et XXIe siècles. Sa/Sa 07/01 18h00 So/Di 08/01 10h30 Mo/Lu 09/01 20h30

OSTRE SLEDOVANÉ VLAKY (SCHARF BEOBACHTETE ZÜGE)

Feuerwehrnotruf 118

006-693041

Der bilingue Waldkindergarten Biel

ZAHNARZT

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

Diverses Informationsveranstaltungen zur offiziellen Einschreibung 2017/8 für das 1. und 2. Kindergartenjahr

Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

www.kirche-walperswil-buehl.ch

• Sonntag, 8. Januar, 17 Uhr, WortRaum Klang … trotz allem … Jesus Antithesen: «Ihr habt gehört, dass gesagt ist …», «Ich aber sage euch …», Thesen für ein anderes Leben. Bruno Wiher, Texte; Martina Romer, Saxofon; Katrin Luterbacher, Orgel

(Ortstarif)

Heilsarmee

WALPERSWIL/BÜHL

• Dimanche, 8 janvier, 10 heures, SainteCène à l’église Saint-Erhard de Nidau avec la pasteure E. Dobler

0842 24 24 24

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

Sonntag, 8. Januar 8.45 Uhr Kommunionfeier

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul

TÄUFFELEN

APOTHEKEN

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute)

17.00

Schiblistr. 3a

PIETERLEN Ök. Zentrum

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

www.notfall-seeland.ch

Taufe des Herrn Sonntag, 8. Januar 11.00 Uhr Eucharistiefeier mit Priester M. Neufeld 19.15 Uhr Taizéfeier in der alten reformierten Kirche

SUTZ-LATTRIGEN

• Donnerstag, 12. Januar, Betagtenheim Im Fahr, Brügg, 15 Uhr, Andacht, Pfr. Hans Ulrich Germann

Juravorstadt 47, Biel

Sa So/di/do deutsch 17.00 italiano 11.00 portugiesisch 17.00

St. Maria Ste Marie

Sa/Sa 07/01 20h30

JIRÍ MENZEL – TO MAKE A COMEDY IS NO FUN

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute)

Gottesdienste/Horaire des messes

• Donnerstag, 12. Januar, 13 bis 17 Uhr, im Lokal der «Pfadi trotz allem», Allmendstrasse, vis-à-vis Ruferheim

Fr/Ve 06/01 20h30 So/Di 08/01 18h00

ÄRZTE

006-692372

Woche vom 6. bis 12. Januar 2017

4 X JIRÍ MENZEL 02/12 – 10/01/2017

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

006-692809

Evangelisch-reformierte Landeskirche

IPSACH ZENTRUM

Tag und Nacht

SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

Nidau

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Achtung, Ihre Key Points laufen ende Jahr ab und können bei uns noch bis am 31. Januar 2017 eingelöst werden.


MARKTPLATZ ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90. Kaufe alte Möbel, alte Uhren, alte Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14.

Haushaltapparate AG ✆ 032 341 85 55 Poststrasse 7a 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1s7CwMDYCAEbN-QsNAAAA</wm>

BZ23b0fYEODAi3FJLkQlMdQroidHCoJwxAWahNS1YffmPnM91v-m9OKBVAAAA</wm>

Verkauf & Service 6-688832/K

BEKANNTSCHAFTEN · AMITIÉ nur unter chiffre · seulement sous chiffre

Sortir (cinéma, concert, théâtre, repas, balade) et communiquer au gré des besoins et envies! Quel Monsieur de 70 à 75 ans, ouvert d’esprit et libre, est prêt à vivre une belle amitié? Dame vive et attentionnée espère votre écho. Réponse et discrétion assurées. Sous chiffre 006-806119 à Publicitas SA, rue de Morat 7, 2502 Bienne. CD - DVD - VIDEOSPIELE CD – DVD – JEUX VIDÉO Zu verkaufen, Anzahl Gay-DVD 5.–/ Stück, 1 Rolator neuwertig mit Bremsen, Stopper Einkaufskorb, klappbar, neu 499.– jetzt 250.–. 032 331 37 39.

www.publicitas.ch

MUSIK & INSTRUMENTE MUSIQUE & INSTRUMENTS Jetzt anmelden: Schlagzeugunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene! Rhythmuswerkstatt in Biel. 077 453 93 70. DIVERSES · DIVERS Ich kaufe! Was Sie nicht mehr brauchen, kleine Drehbank, kleine Fräsmaschine und Teile von Schäublin Aciera Bergeon Häuser, Dixi, alte Mofas auch defeckt, Sachs, Puch, DKW, kleine Geräte mit Benzinmotor, Hondagerät, 076 338 22 33. Tantra für Körper, Geist und Seele, sanft eine Weile dem Alltag adieu sagen: 60 Min. 120.–. 079 333 20 56. KURSE · COURS WEITERBILDUNG · FORMATION Neues Kursangebot 2017: www.ekadaseine.ch, Heidi Gerber, Yoga + Meditation, Bahnhofstr. 26, Biel/Bienne, 076 606 45 30. DIENSTLEISTUNGEN • SERVICES Warmöl-Wohlfühlmassagen für den Geniesser! Gönne dir mal eine Auszeit vom Alltagsstress. 079 466 05 06. Gedichte für alle Anlässe, umgehend von erfahrenem Lyriker, Autor. Zeile 5.–, W. Lehmann, 032 323 70 26, welehbelna@bluewin.ch. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS

PLACE DU MARCHÉ Avant, 16’500.–. Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Citröen C4 1,6i 16V, 4850.– ab MFK + Service, 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Ford Mondeo Kombi ab Service & MFK im Top-Zustand, 4950.–, 20 Autos unter: www.autowalter.ch. Skoda Octavia RS Kombi, 2.0RS, 16’200.– & 2.0TDI RS, 15’950.– & Skoda Superb 2.8 Lim. Top-Zustand, 10’900.–. Alle ab MFK + Service! 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. VW 4x4: Golf Syncro, 5500.– & Passat 2.0TDi 4Motion, 15’400.–, plus 2 VW Touran: 1.4TSI, 12’200.– & 2.0TDI, 11’900.–. Alle MFK + Service! 079 300 45 55, 20 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Kaufe Autos, Jeeps, Lieferwagen & LKW, sofortige, gute Barzahlung. 079 777 97 79 (auch SA/SO).

CH-Frau hilft stunden- und auch tageweise bei: Fusspflege, Grundpflege, Betreuung, Transport und Begleitung zum Arzt, Hauswirtschaft usw. E. Eggenschwiler, 032 361 15 19/079 911 00 95.

Stellen

Für unsere Produktionsabteilung von Elektrotechnischen Betriebsmitteln suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine junge, flexible und teamfähige

Mitarbeiterin 100% (Rechtshänderin)

Das Aufgabengebiet umfasst Stanzen, Biegen, Gewindeschneiden, Montagearbeiten. Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in schriftlicher Form per Post oder per E-Mail an Herrn Stefan Krebs.

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Bienne, rue Centrale, appartement 1 pièce 500.– + 150.– charges/mois, à louer. 032 322 34 13. Zu vermieten 31 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung in Nidau, Beundenring 45. Miete 1360.– alles inkl., ab 1.1.2017. 079 463 43 12. STELLEN · EMPLOI KINDERHÜTEN · BABY-SITTING Brügg, Fam. mit 2 Kindern sucht Betreuung, bei sich zu Hause, 6 bis 8 mal pro Monat, tagesweise. 079 960 23 76.

www.bielerpresse.ch

H. Baumann AG, Chasseralweg 1, 3273 Kappelen E-Mail: s.krebs@bk-baumann.ch

006-693044 6-692994/K

EINWOHNERGEMEINDE AARBERG

Das historische Stedtli Aarberg bildet mit seinen rund 4‘600 Einwohnern eine attraktive Drehscheibe im Berner Seeland. Für die Sommermonate suchen wir für unser Schwimmbad sowie die Wintermonate für den Werkhof auf den 1. April 2017 oder nach Vereinbarung eine/n <wm>10CAsNsjYwMNM1szSytDQBABojaksNAAAA</wm>

Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststr. 43, 2504 Biel * > Rufen Sie uns an, 079 300 45 55. Audi Quattro’s im Top-Zustand: 2x A4 Avant 1.8T, 15’500.– 17’500.–, 2.0T

STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli. Vergissmeinnicht’s Dienst erfahrene

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zSyNLSxNrI2MLPUNDa0NLCz0TI1NrQyMgMDA0szKwNDIFKrA0tjY2tDAwdUBo0YsvSEkDAADaHSlUAAAA</wm>

BademeisterIn / WegmeisterIn Beschäftigungsgrad 100%

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Sie finden sämtliche erforderlichen Informationen auf unserer Homepage www.aarberg.ch. Aarberg, im Dezember 2016

Bauabteilung Aarberg

Wir sind ein europaweit stark expandierendes, äußerst vielfältiges und kundenorientiertes Unternehmen mit über 750 Filialen in 7 Ländern und rund 34.000 Mitarbeitern. Für unsere Filiale in 2500 Biel, Nidaugasse 15 mit den Sortimenten Drogerie (272 m2) suchen wir ab dem 01. Januar 2017 einen

Dipl.-Drogist HF (m/w) – Pensum: 100 % Das erwartet Sie: • • • • •

Fachliche Verantwortung der Abteilung Drogerie/OTC aktive Betreuung und Beratung in den Bereichen Arzneimittel, Gifte, Gesundheit und Schönheit Fachkompetente und bedürfnisgerechte Beratung unserer Kunden Verantwortung für die Waren- und Regalpflege Umetikettierungen bei Preisänderungen und Durchführung von Umbauten

Das bringen Sie mit: • • • • • • • • •

Abgeschlossene Ausbildung als Dipl.-Drogist HF Mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position und Branche Hohe Kunden- und Serviceorientierung Freundliches und offenes Auftreten Gepflegtes Erscheinungsbild und gute Umgangsformen Hohe Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit und Selbstorganisation Belastbarkeit, Flexibilität, Kommunikationsstärke und Teamgeist Gute Deutsch- und Französisch-Kenntnisse

Das bieten wir: • • •

Einen krisensicheren Arbeitsplatz in einem wachstumsstarken Unternehmen Mitarbeit in einem motivierten Filial-Team Mitarbeitereinkaufsrabatt in allen Müller-Filialen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich unter www.mueller.ch! Ihre Ansprechpartnerin: Frau Maria-Teresa Carusillo


Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur! La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

144-408226/RK

Braut- und Festmode

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison chée chez Media Markt Brügg, sera affi affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

9 e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

350.–

*

kt t Media Mar / bons d’acha Gutscheine kt ar M ia * Med

CHF

Zu Verstärkung unseres Teams suchen wir einen/eine

6-692761/K

Schreiner/in mit Berufserfahrung, ev. mit Weiterbildung im Bereich AVOR.

ahl an nd Ihn! w s u A te ie u Gröss mode für S ebruar dF r! est und F Januar ustnen Modelle vo t u a u im Br die ne mstag

Wir bieten einen interessanten und vielseitigen Arbeitsplatz und freuen uns auf Ihre Bewerbung. Schreinerei Lehmann AG Hohlenweg 10, 2552 Orpund. Tel. 032 355 16 44 oder per E-Mail: schreinerei.lehmann@bluewin.ch 6-693015/K

www.mindermode.ch

info@mindermode.ch

NIGHT – CLUB CABARET

Artistinnen aus aller Welt

UNTER DEM ZEITGEIST Vorträge mit Marcus Schneider, Basel im Farelsaal, Oberer Quai 12, Biel

Donnerstag, 12. Januar 2017, 20 Uhr

6-692974/RK

e ls Sa Jeden Ihnen Mod n e r füh

Karma des Arabismus

Donnerstag, 19. Januar 2017, 20 Uhr <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDI3MwQA7hkinQ8AAAA=</wm>

Tierkreis und Musik <wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jktUApMho24mDcWYyz_z9Z3Rxe8u5yY7Qc8G3t29H3xgCUtEpRbpIQasotJgvqzAITsC4MiShR668nc3Ax34ZYCDYZJH5kWkS4z-sBxDS5jnIAAAA=</wm>

Zentralstrasse 31

100 % WIR 2502 Biel / Bienne

(mit Klavier)

Bahnhofstrasse 21 4950 Huttwil 062 962 14 42

Donnerstag, 26. Januar 2017, 20 Uhr

5-145388/RK

Antworten der Steinerpädagogik auf die Fragen der Gegenwart – Internet, Familiensituation, biografische Entwicklung

<wm>10CAsNsjYwMNM1szSyNDIFAEfKmd8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-tXUoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J-OShoZY0k4CnFhNtnlSGgj4TgFajZ2GrdfmPnM91v37H0xFVAAAA</wm>

********** Unkostenbeitrag Fr. 18.–/Fr. 12.– 6-692925/K

Veranstalter

www.saddler-biel.ch

Anthroposophische Gesellschaft Johannes Kepler-Zweig, Biel www.johanneskeplerzweig.ch

Rudolf Steiner Schule Biel www.steinerschule-biel.ch

Spitalstrasse 27, 2502 Biel, ✆032 501 44 12

SALE – SOLDES PROFITEZ MAINTENANT - JETZT PROFITIEREN

Sofa Saddler N°6 Handgefertigt in echtem Anilinleder CHF 1‘990.- statt CHF 3‘890.(nur solange Vorrat)

Canapé Saddler N°6 cuir aniline 1ère qualité CHF 1‘990.- au lieu de CHF 3‘890.(limites du stock)

D I E E I N D R U C K S V O L L S T E A R T, VIELSEITIG ZU BLEIBEN. DER NEUE CADILLAC XT5

D E R N E U E C A D I L L AC X T 5 I S T KO N Z I P I E R T F Ü R A L L E , D I E A M B I T I O N I E R T E Z I E L E H A B E N . DIESER UNVERWECHSELBARE CROSSOVER VEREINT BEEINDRUCKENDES DESIGN U N D U N E R R E I C H T E V I E L S E I T I G K E I T. E N T D E C K E N S I E S E I N E N E L E G A N T E N , G R O S S Z Ü G I G E N I N N E N R A U M M I T F L E X I B L E R G E S TA LT U N G S F R E I H E I T S O W I E D I E I N N O VAT I V E N T E C H N O L O G I E N F Ü R V E R N E T Z T E S , S I C H E R E S FA H R E N . CADILLACEUROPE.COM/XT5

JUSQU‘À 60 % DE RABAIS SUR DIVERS MODELES D‘EXPOSITION BIS ZU 60 % RABATT AUF AUSSTELLUNGSSTÜCKE

J E T Z T P R O B E FA H R T B U C H E N U N D AT T R A K T I V E L E A S I N G A N G E B O T E E N T D E C K E N .

SOFAS, BETTEN, MATRATZEN - CANAPÉS, LITS ET LITERIE KRAFTSTOFFVERBRAUCH INNERORTS/AUSSERORTS/KOMBINIERT (L/100 KM): 14,1/7,6/10,0; CO2-EMISSIONEN KOMBINIERT: 229 G/KM (GEM. VO[EG] NR. 715/2007); ABB. ZEIGEN SONDERAUSSTATTUNGEN. ©2016 GENERAL MOTORS. ALL RIGHTS RESERVED. CADILLAC®

6-692028/K

6-692805/K

Na kw01 2017  

Na kw01 2017

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you