Page 1

PPA 2560 Nidau

Nummer 1  |  Donnerstag, 7. Januar 2016  |  136. Jahrgang  |  Auflage 20 165

Amtlicher Anzeiger für die Gemeinden Aegerten, Bellmund, Brügg, Epsach, Hagneck, Hermrigen, Ipsach, Jens, Ligerz, Merzligen, Mörigen, Nidau, Orpund, Port, Safnern, Scheuren, Schwadernau, Studen, Sutz-Lattrigen, Täuffelen-Gerolfingen, Twann-Tüscherz, Walperswil

Die Baukommission Bellmund informiert. Von Juli bis Dezember 2015 wurde folgende kleine Baubewilligung erteilt:

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Immo. concept AG, Stöcklerengasse 2A / 2B Neubau von zwei Carports.

Brügg, im Januar 2016 Bauverwaltung Brügg

Bellmund Kleine Baubewilligung

Gemeinde Bellmund Die Baukommission

Ipsach, 21. Dezember 2015 Ip0701 Bauverwaltung Ipsach Franziska Bratschi, Leiterin Bauabteilung Tel. 032 333 78 20 E-Mail: franziska.bratschi@ipsach.ch

Rücktritt aus dem Gemeinderat

Gesuchsteller: Willi und Binia Chavaillaz, Kanalweg 6, 2555 Brügg. Bauvorhaben: Fassadenrenovation. Standort/Parzelle: Kanalweg 6, Parzelle Nr. 506. Nutzungszone: Uferschutzzone Sektor A2. Schutzzone: Ortsbildschutzgebiet. Einsprachefrist: Bis und mit 25. Januar 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Frau Marianne Troxler-Felder (SP) trat auf den 31. Dezember 2015 als Gemeinderätin und Schulkommissionspräsidentin zurück. Sie war seit September 2011 im Gemeinderat. Vorher war sie in der Schulkommission. Ihren Entscheid begründet sie mit der grossen zeitlichen Belastung. Der Gemeinderat bedauert den Rücktritt von Marianne Troxler ausserordentlich und dankt ihr für das grosse Engagement für die Schule und die ganze Gemeinde. Das Ressort Bildung und Kultur wird bis zur Regelung der Nachfolge durch Gemeindepräsident Bernhard Bachmann zusammen mit dem Vizepräsidenten der Schulkommission, Peter Schnegg, geführt. Der eingeschlagene Weg wird weiterverfolgt. Die SP hat keine Ersatzkandidaturen auf dem Wahlvorschlag für die Urnenwahlen vom 28. Oktober 2012. Aus diesem Grund kommt es zu einer sogenannten Ergänzungswahl (Art. 45 Reglement über Urnenwahlen und -abstimmungen Ipsach). Der Gemeinderat wird an seiner Sitzung am 18. Januar 2016 das weitere Vorgehen festlegen. Kontaktperson Ip0703 Bernhard Bachmann, Gemeindepräsident Tel. 079 422 70 01

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Ipsach, 21. Dezember 2015 Ip0702 Bauverwaltung Ipsach Franziska Bratschi, Leiterin Bauabteilung Tel. 032 333 78 20 E-Mail: franziska.bratschi@ipsach.ch

006.686673

Br0701 006.686602

Baupublikation

Baupublikation

Gesuchsteller und Projektverfasser: Daniel und Monique Bangerter, Bielstrasse 19, 2555 Brügg. Bauvorhaben: Errichten einer Sichtschutzwand. Standort/Parzelle: Bielstrasse 19, Parzelle Nr. 134. Nutzungszone: Kernzone 3. Beanspruchte Ausnahme: Unterschreiten der Baulinie gemäss Artikel 28 BauG. Einsprachefrist: Bis und mit 8. Februar 2016. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung, Mettgasse 1, 2555 Brügg.

Bauherrschaft, Grundeigentümerin: GK Immobilien-Beteiligungen AG, Ipsachstrasse 11–13, 2563 Ipsach. Projektverfasser: Gody Erni, Architekt, Museggstrasse 35, 6004 Luzern. Bauvorhaben: Rückbau Bowling-Bahnen; Erstellung Lagerraum; Einbau Fotostudio; Einbau Tonstudio mit Tonkabine (nachträgliches Baugesuch). Parzelle: 1428, Ipsachstrasse 11. Koordinaten: 584.681/218.503. Nutzungszone: Wohn- und Gewerbezone dreigeschossig WG3. Auflageort und Einsprachestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 8. Februar 2016.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde nicht innerhalb der Einsprachefrist gemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Lit a Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz.

006.686580

Ligerz Inkraftsetzung von Erlassen Gestützt auf Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 gibt der Gemeinderat bekannt, dass die von der Gemeindeversammlung am 26. November 2015 beschlossenen Erlasse – Abwasserentsorgungsreglement –  Reglement für eine Spezialfinanzierung Beitragsleistungen der Gemeinde gestützt auf Bestimmungen des Bau- und Nutzungsreglementes – Reglement für eine Spezialfinanzierung Bootsplätze sowie die vom Gemeinderat an seiner Sitzung vom 22. Dezember 2016 beschlossene – Organisationsverordnung

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte

Weiter wird bekannt gegeben, dass die vom Gemeinderat am 11. Mai 2015 beschlossene geringfügige Änderung in Artikel 4.2 Absatz 3 des Bau- und Nutzungsreglementes am 18. Dezember 2015 vom Amt für Gemeinden und Raumordnung genehmigt worden ist. Mit der Genehmigung ist die Änderung in Kraft getreten. Alle Erlasse können gegen Gebühr bei der Gemeindeverwaltung Ligerz bezogen werden. Sie werden ebenfalls auf der Homepage www. ligerz.ch aufgeschaltet.

Bauherrschaft, Grundeigentümer: Catherine und Gilles Pfander, Meisenweg 5, 2563 Ipsach. Projektverfasserin: bauwelt architekten gmbh, Olivier Occhini, Cornouillerstrasse 6, 2502 Biel. Bauvorhaben: Um-/Ausbau Einfamilienhaus (UG und EG); Neubau Garage und Unterstand; Neubau Aussenpool und Pergola; Gartengestaltung; Einbau Sauna und Technik für Pool in bestehende Gartenhalle; Einbau Ofen; Anbau Balkon (Südwestseite). Parzelle: 402, Meisenweg 5. Koordinaten: 584.665/218.305. Nutzungszone: Wohnzone zweigeschossig W2. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Schmutzabwasseranschluss an öffentliche Kanalisation (bestehend), Versickerung Regenabwasser. Gewässerschutzzone B. Auflageort undEinsprachestelle: Einwohnergemeinde, Bauabteilung, Dorfstrasse 8, 2563 Ipsach. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 8. Februar 2016.

Ipsach

Baupublikation

006.686579

Bau- und Gewässerschutzpublikation

Br0702 006.686678

Be0701 006.686540

Brügg

Brügg, im Januar 2016 Bauverwaltung Brügg

oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten.

auf den 1. Januar 2016 in Kraft getreten sind.

Ligerz, 28. Dezember 2015 Gemeindeverwaltung Ligerz

Li0701 006.686628

Mörigen Baupublikation Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Mörigen, Schulstrasse 21, 2572 Mörigen. Projektverfasserin: Awenida AG, Bahnweg 26, 2503 Biel. Bauvorhaben: Aufstellen einer automatischen Parkieranlage; ersetzen und überdachen des bestehenden Kassenautomaten; erneuern der bestehenden Schranke. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Mörigen, Seestrasse, Parzellen Nrn. 27, 381, 322, 323 und 28, Koordinaten 582.322/215.265, Uferschutzplan gemäss SFG, Überbauungsordnung Nr. 2 «Strandboden». Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, Schulstrasse 21, 2572 Mörigen. Einsprachefrist: Bis und mit 8. Februar 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Nidau, 21. Dezember 2015 Mö0701 Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

006.686587

Nidau Daten für die Glassammlungen im Jahr 2016 12. Januar / 12 janvier 9. Februar / 9 février 8. März / 8 mars 5. April / 5 avril

Reklame

Holen Sie sich die Natur direkt ins Schlafzimmer! <wm>10CAsNsjYwMNM1szAzNrEEANsa4D8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZr11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnm4lpbBTlojuTBVlWRRCNhmNDNEuKdU1br8h87nul_IibY-VQAAAA==</wm>

Das neue Jahr beginnt grossartig. Neue Betten und Schlafzimmer sind in unserer Ausstellung eingetroffen. Schauen Sie vorbei!

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Mo.–Fr. 9.00-12.00 Uhr 13.30-18.30 Uhr Sa. 9.00-17.00 Uhr 6-686349/K


10. Mai / 10 mai 14. Juni / 10 juin 12. Juli / 12 juillet 9. August / 9 août 6. September / 6 septembre 4. Oktober / 4 octobre 15. November / 15 novembre 13. Dezember / 13 décembre

Kein Fenster-, Spiegel- oder Autoglas! Glascontainer können bei der Abteilung Infrastruktur bestellt werden (240 l, blau, Kunststoff, Fr. 60.– oder 800 l, Metall, Fr. 680.–). Verre pour emballage, bouteilles, bocaux, etc. sans capsules. Dans des conteneurs pour verre ou dans des caisses/harasses résistant aux intempéries et munies de poignées max. 25 kg. Non admis: fenêtres, miroirs et vitres de voiture! Il y a la possibilité de commander des conteneurs chez nous (240 l, bleu, plastique, Fr. 60.– ou 800 l, métal, Fr. 680.–) Nidau, 17. Dezember 2015 Ni0701 Stadt Nidau, Abteilung Infrastruktur

006.686394

Stadtverwaltung Nidau – Änderung der Schalteröffnungszeiten bei der AHV-Zweigstelle Nidau-Port Ab 1. Januar 2016 gelten für die AHV-Zweigstelle Nidau-Port folgende Schalteröffnungszeiten: Montag, geschlossen Dienstag, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr Mittwoch, 14 bis 18 Uhr Donnerstag, 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr Freitag, 9 bis 14 Uhr durchgehend offen Termine können auch ausserhalb der Öffnungszeiten vereinbart werden. Ni0702 006.686574

Port Auflage Gemeindeversammlungsprotokoll vom 1. Dezember 2015 Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 1. Dezember 2015 liegt, gestützt auf Artikel 29 des Abstimmungs- und Wahlreglements Port, während 30 Tagen, vom 7. Januar bis 8. Februar 2016, in der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Schriftlich begründete Einsprachen gegen den Protokollinhalt können während der Auflagefrist beim Gemeinderat Port eingereicht werden. Gemeinderat Port

Studen, 24. Dezember 2015 Bauverwaltung Studen

Einschreiben für den Kindergarten

Verpackungsglas, Flaschen, Einmach- und Konservengläser usw. ohne Verschluss. In Glascontainern oder in wetterfesten Kisten/ Harassen mit Handgriffen, maximal 25 kg.

Stadtkanzlei Nidau

chen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.

Safnern

Po0702 006.686651

Baupublikation Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Port, Christoph Senti/Karl Hasler, Elektrizitäts- und Wasserversorgung Port, Lohngasse 12, Postfach 64, 2562 Port, Projektverfasserin: Ulrich Christen AG, Ingenieure, Werkstrasse 43, 3250 Lyss, Yves Gaudens, dipl. Bauingenieur FH. Bauvorhaben: Neubau Regenabwasserkanal und Ersatz der Druckwasserleitung. Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Port, Turnweg/Gummenstrasse/Schulweg, Parzellen Nrn. 15, 17, 325 und 966, W2. Auflagestelle: Bauverwaltung, 2562 Port. Einsprachefrist: Bis und mit 8. Februar 2016. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.  Po0701 006.686630 Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Schuljahr 2016/2017 Nach den gesetzlichen Bestimmungen sind alle Kinder, die zwischen dem 1. August 2011 und dem 31. Juli 2012 geboren wurden, im August 2016 verpflichtet, den Kindergarten zu besuchen. Die Anmeldung für den Kindergarten erfolgt auf schriftlichem Weg. Erziehungsberechtigte dieser Kinder werden durch das Schulsekretariat angeschrieben und sind gebeten, den beiliegenden Talon bis zum 22. Januar 2016 einzureichen. Erziehungsberechtigte, die bis zum 12. Januar 2016 keine Anmeldungsunterlagen erhalten haben, werden gebeten, sich umgehend mit dem Schulsekretariat der Gemeindeverwaltung (Sandra Schäfer, Tel. 032 356 02 62) in Verbindung zu setzen. Schulsekretariat Safnern

Sa0701 006.686633

St0701 006.686631

Sutz-Lattrigen Gemeindeverwaltung Die Gemeindeverwaltung bleibt, nebst den ordentlichen Schliessungszeiten, an folgenden Tagen zusätzlich geschlossen: Freitag, 15. Januar 2016 Montag, 18. Januar 2016 Freitag, 22. Januar 2016  SL0701 006.686606 Einwohnergemeinde Sutz-Lattrigen

Twann-Tüscherz

Baupublikation

Kommissionswahlen

Bauherrschaft: Doris und Hanspeter BratschiHänzi, Holzlenweg 2, 2553 Safnern. Projektverfasser: Schneider Architektur & Planung/Rosmarie Schneider/Bauleiterin, Däderizstrasse 41, 2540 Grenchen. Bauvorhaben: Neubau Wintergarten (unbeheizt). Es wird auf die Gesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle/Standort: 1031/Holzlenweg 2, 2553 Safnern. Nutzungszone: Wohnzone W2. Koordinaten: 591.610/221.832. Beanspruchte Ausnahmen: Ausnahmen zum Gemeindebaureglement: – A rtikel 35 (Unterschreitung des Gebäudeabstands) – Artikel 44 (Dachform für Hauptbauten) – A rtikel 53 (Unterschreitung des grossen Grenzabstands) Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern, während der Bürozeiten. Auflage und Einsprachefrist: Bis 8. Februar 2016.

Nach den Bestimmungen des Organisationsreglements (OGR) ist der Gemeinderat Wahlbehörde für alle Kommissionen sowie Vertretungen in Behörden, Verbänden und Organisationen. An seiner letzten Sitzung des Jahres 2015, am 11. Dezember, hat der Gemeinderat die Wahl der ständigen Kommissionen vorgenommen. Für die Amtszeit vom 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2019 wurden folgende Kommissionen bestellt:

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Lit. a BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. Baukommission Safnern

Sa0702 006.686632

Studen Bau- und Gewässerschutzpublikation, Projektänderung Gesuchsteller: Urs Schwab, Aareweg 31, 2557 Studen. Projektverfasserin: Kaufmann Partner Architektur AG, Wydengasse 7C, 2557 Studen. Bauvorhaben: Neubau Wohn- und Gewerbehaus mit Einstellhalle. Projektänderung: –  Nutzung EG neu; fünf Wohnungen anstelle Gewerbe inklusive Fassadenänderung und Aussenraumgestaltung Erdgeschoss – Statische Anpassungen Untergeschoss – Balkonverkleinerung Ost 1. OG – Dachgeschoss – Pfahlfundationen und Spundwände Standort/Parzelle/Nutzungszone/Koordinaten: Hauptstrasse 77, Parzellen Nrn. 857 und 858, UeO Kernzone Ost, K3, 2589.615/1218.020. Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss des Schutzwassers an die Gemeindekanalisation und ARA Orpund, Zone A. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Studen. Auflage- und Einsprachefrist: Bis und mit 8. Februar 2016. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel bei der Bauverwaltung Studen einzureichen. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Anzahl der Einspra-

Baukommission (Präsident Bohnenblust Margrit) Christen Hans-Peter, Twann (bisher) Lanker Fritz, Twann (bisher) Loevenich Martin, Twann (neu) Scheidegger Hans, Twann (bisher) Finanzkommission (Präsident Stebler Urs Peter) Glutz Peter, Tüscherz-Alfermée (bisher) Müller Rolf, Twann (bisher) Mürset Stefan, Twann (bisher) Zwez Anna-Louise, Twann (bisher) Kommission für Gesellschaftsfragen (Präsident Käser Thomas) Hadorn Regina, Twann (bisher) Hirschi Steve, Twann (neu) Mühlenstädt Linda, Twann (bisher) Tschantré Françoise, Tüscherz-Alfermée (bisher) Kommission Ver- und Entsorgung (Präsident Caliaro Stephan) Beck Erika, Tüscherz-Alfermée (bisher) Engel Rolf, Twann (bisher) Scholer Thomas, Twann (bisher) Stalder Beat, Twann (bisher) Kommission für Wirtschaft, Umwelt, öffentliche Sicherheit (Präsident Lüthi Alfred) Römer Rolf, Twann (bisher) Mürset Roland, Twann (bisher) Rindlisbacher Heinz, Twann (neu) Vetsch Ueli, Twann (bisher) Schulkommission Die Kommission ist paritätisch aus Vertreterinnen und Vertretern der Gemeinde Twann-Tüscherz (TT) und Ligerz (L) zusammengesetzt; sechs Mitglieder. Der Gemeinderat bestimmt das Präsidium auf Vorschlag der Kommission; der Beschluss erfolgt im Januar 2016 und wird noch kommuniziert. Mitglieder sind: Käser Thomas, Exekutiv-Zuständiger Volksschule TT (bisher) Dietler Urs, Exekutiv-Zuständiger Volksschule L (bisher) Hirt Nicole, TT (bisher) Hirschi Steve, TT (bisher) Ammon Eveline, L (neu) Wanzenried Stucki Brigitte, L (bisher) Wahl- und Abstimmungsausschuss Gemäss OGR werden die Mitglieder des Ausschusses jedes Jahr neu bestellt; diePräsidentin/ der Präsident alle vier Jahre. Als Präsidentin wurde Hostettmann Helene, Tüscherz-Alfermée gewählt. Als Ausschussmitglieder für die Periode vom 1. Januar bis 31. Januar 2016 wurden folgende Personen gewählt: Engel Gerhard, Twann (bisher) Feitknecht Marianne, Tüscherz-Alfermée (bisher) Käser Marianne, Twann (bisher) Mühlenstädt Linda, Twann (bisher)

Verdankung der Zurücktretenden Folgende bisherige Kommissionsmitglieder sind per Ende 2015 aus ihren Kommissionen zurückgetreten:

Hirt Marcel, Tüscherz-Alfermée (Baukommission) Malär Daisy, Tüscherz-Alfermée (Gesellschaftsfragen) Rüfenacht Jean-Claude, Tüscherz-Alfermée (Wirtschaft, Umwelt und öffentliche Sicherheit) Steiner Sabine, Ligerz (Schulkommission) Der Gemeinderat dankt allen herzlich für den geleisteten Einsatz zugunsten der Gemeinde. 2513 Twann, 5. Januar 2016 Eiwohnergemeinde Twann-Tüscherz Der Gemeinderat Tw0701

006.686676

Kanton Mitwirkung und öffentliche Planauflage – Kantonsstrassen Die kantonale Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion, vertreten durch den zuständigen Oberingenieurkreis III, legt gestützt auf Artikel 29 ff. des Strassengesetzes vom 4. Juni 2008 Pläne für die Erstellung bzw. den Ausbau der nachstehenden Kantonsstrasse auf. Begründete Einsprachen oder Mitwirkungseingaben sind der genannten Stadtverwaltung innert der Auflagefrist einzureichen. Kantonsstrasse: Nr. T6 Stadt: Nidau Bauvorhaben: Knotensanierung T6/Keltenstrasse/Bahnübergang asm Auflageort: Stadtverwaltung Nidau, Schulgasse 2, Stadtkanzlei, 2. Obergeschoss, zu den üblichen Öffnungszeiten Auflagefrist: Montag, 4. Januar 2016 bis und mit Freitag, 5. Februar 2016 Absteckung: Das Vorhaben ist auf der Kreuzung (T6/Keltenstrasse/ Bahnübergang) mit pinker Farbe gekennzeichnet Biel, 21. Dezember 2015 Oberingenieurkreis III

KT0701 006.686576

Verschiedenes Richterliches Verbot Die Eigentümerschaft der Parzellen Nrn. 257 und 350 Hauptstrasse 20/22 in Nidau, lässt hiermit ihre Liegenschaft gegen jede Besitzstörung durch Unbefugte, in Anwendung von Artikel 118EG zum ZGB richterlich verbieten. Verboten ist insbesondere das Parkieren von Fahrzeugen jeder Art. Widerhandlung gegen dieses Verbot werden mit einer Busse von bis zu Fr. 1000.– bestraft oder abgeschleppt. Bewilligt: Biel/Bienne, 16. Dezember 2015 Regionalgericht Berner Jura-Seeland, Zivilabteilung Die Gerichtspräsidentin: Gutmann Wer das Verbot nicht anerkennen will, hat innert 30 Tagen seit dessen Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Gericht Einsprache zu erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam.

Mise à ban Le propriétaire de l’immeuble Hauptstrasse 20/22, Nidau, parcelles no 257 et no 350, interdit par la présente publication et conformément à l’article 258 CPC tout dérangement des lieux par des personnes non autorisées. Spécialement interdit est le stationnement de véhicules de tous genres. Les contrevenants sont passibles d’une amende jusqu’à un montant de CHF 2'000.00 ou verront leur véhicule remorqué à la fourrière. Autorisé: Biel/Bienne, 16 décembre 2015 Tribunal régional bernois Jura-Seeland, section civile La présidente de tribunal: Gutmann La mise à ban peut être contestée par le dépôt d’une opposition au tribunal dans les 30 jours à compter du jour où l’avis est publié et placé sur l’immeuble. L’opposition ne doit pas être motivée. L’opposition rend la mise à ban caduque envers la personne qui s’est opposée. Pour faire valider la mise à ban, le requérant doit intenter une action devant le tribunal. Ve0701 006.686629

Inserieren bringt Erfolg!


Notfalldienste

Kirchenzettel Evangelisch-reformierte Landeskirche Woche vom 8. bis 14. Januar 2016 BÜRGLEN www.buerglen-be.ch Bestattungen: 11. bis 15. Januar 2016 Pfr. André Urwyler, Tel. 031 971 06 44 • Sonntag, 10. Januar, Kirche Bürglen, Aegerten, 10 Uhr, Gottesdienst mit Pfr. Hans Ulrich Germann «Du sollst dir kein Bildnis machen»; Orgel: Rosmarie Hofer • Sonntag, 10. Januar, Gemeindehaus Jens, Gottesdienst fällt aus

• Mittwoch, 13. Januar, 14 bis 17 Uhr, Dorfgasse 21, Twann, Thementreff im Redwy mit Reiko und Roman Mürset

• Mittwoch, 13. Januar, 9 Uhr, Wort, Stille, Gesang im Kirchgemeindehaus (Kapitelsaal) • Donnerstag, 14. Januar, 14.30 Uhr, Seniorennachmittag im Kirchgemeindehaus Orpund. «Brigä und Adonette», Brigitte Gerber erzählt mit ihrer vorwitzigen Puppe Adonette Geschichten aus dem Leben

Juravorstadt 47, Biel

Sa So/di/do deutsch 17.00 italiano 11.00 portugiesisch 17.00

Spitalzentrum

plurilingue

8.45

Bruder Klaus St-Nicolas

deutsch français 17.00 castellano

9.45

St. Maria Ste Marie

Pikettdienst: 3. bis 14. Januar: Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi, Tel. 079 439 50 99

SUTZ-LATTRIGEN

Aebistr. 86, Biel

WALPERSWIL/BÜHL

Missione Italiana italiano

11.30

17.00

Geyisriedweg 31, Biel

LENGNAU Kath. Zentrum

italiano français deutsch 18.45 kroatisch deutsch

9.15 10.00 17.00 9.30

Schiblistr. 3a

Katholische Pfarrei Lyss (Marienkirche am Oberfeldweg 26) Taufe des Herrn Samstag, 9. Januar 18 Uhr Wortgottesfeier mit Diakon Th. Weber Sonntag, 10. Januar 11 Uhr Eucharistiefeier mit Priester J. Cabezas

Ins, Marienkirche Sonntag, 10. Januar 9.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche für die Einheit der Christen, in der reformierten Kirche Ins Mittwoch, 13. Januar 9 Uhr Werktagsgottesdienst

Täuffelen, Zentrum Peter und Paul

006-686674

• Dienstag, 12. Januar, 12 Uhr, Mittagstisch! Neu! Jetzt auch im Restaurant Kreuz, Walperswil. Voranmeldung unter Tel. 032 396 10 37

Nidau, Ipsach, Port, Bellmund Pikettdienst, Tel. 032 332 20 66 NIDAU • Freitag, 8. Januar, 6.30 bis 7.30 Uhr, Morgengebet im Kirchgemeindehaus 17 bis 18 Uhr, Flötenkreis in der Nikolauskapelle • Sonntag, 10. Januar, 17 Uhr, WortRaumKlang «Himmelhochjauchzend . . .» Hundertwasser Friedensreich Texte: Barbara Meyer Schäfer Musik: Evelyne Noth und Katrin Luterbacher • Dimanche, 10 janvier, 10 h, Sainte-Cène à l’église Saint-Erhard de Nidau avec la pasteure Y. Thordardottir • Dienstag, 12. Januar, 9 bis 10.15 Uhr, Kaffeetreff Nidau im Lokal der Eisenbahnergenosenschaft

• Freitag, 8. Januar, 9 bis 10.30 Uhr, Christliche Frauengesprächsgruppe Ipsach

ZAHNARZT

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

<wm>10CAsNsjYwMNM1MzMxNTcAAOT7pXwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLvbIaWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiO_e7z1d8LW0dW9bAhzI6iNS3SXAjBDTkjCjQcukrKF0vsIAn_9Fjvu8HnsfULRUAAAA</wm>

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

Zentrale Rettungsdienst

032 391 82 82 144

ORGANISATIONEN IM AMT NIDAU SPITEX AareBielersee Stützpunkt Nidau

032 332 97 97

Stützpunkt Port

032 332 97 97

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

Stützpunkt Safnern

032 332 97 97

Stützpunkt Twann

032 332 97 97

SPITEX Bürglen

032 373 38 88

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50

SPITEX Seeland Stützpunkt Walperswil

032 396 47 40

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz

Nidau

Bellmund, Ipsach, Port, Sutz-Lattrigen

Orpund, Meinisberg, Safnern, Scheuren Ligerz, Tüscherz-Alfermée, Twann Aegerten, Brügg, Jens, Merzligen, Schwadernau, Studen, Worben

Bühl, Epsach, Gerolfingen, Hagneck, Hermrigen, Mörigen, Täuffelen, Walperswil

Notfalldienst der Region Twann, Ligerz, Tüscherz-Alfermée, L’Entre-Deux Lacs

Heilsarmee

Dufourstr. 46, 2502 Biel Tel. 032 345 13 79

Sonntag, 10. Januar, 10 Uhr, AllianzGottesdienst im Kongresshaus

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzcBAE73t2wNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzMzcxNrQ1MLPSBlaalnZGhkZm1gaGBqZGBoZmVoYmhpYmlpYmhtZG5sbu6A0KIXX5CSBgCK3v_sVAAAAA==</wm>

• KUW 1. Klasse, Unterricht am Mittwoch, 13. Januar, von 13.30 bis 16.30 Uhr im Spycher Walperswil

Informationsveranstaltungen zur offiziellen Einschreibung 2016/17

Séances d’information en vue de l’inscription officielle 2016/17 au

Der bilingue Waldkindergarten Biel

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzNTEEAFvutjUNAAAA</wm>

Jardin d’enfants bilingue en forêt Bienne

Ärztlicher Notfalldienst Region Lyss (Worben) Region Aarberg Region Erlach-Ins-Täuffelen Region Büren (inkl. Safnern)

Evangelisches Gemeinschaftswerk Jurastrasse 43, 2502 Biel Sonntag 10. Januar, 10 Uhr, AllianzGottesdienst mit Kinderprogramm im Kongresshaus. Kein Gottesdienst in der Kapelle

Falls Ihr Hausarzt nicht erreichbar ist, wählen Sie Tel.-Nr. 0900 144 111 (2.08 Fr./Minute aus dem Festnetz. Mit Natel easy nicht erreichbar)

Mennoniten-Gemeinde Brügg

Hausarzt Notfall Seeland

Poststrasse 3, 2555 Brügg www.menno.ch/bruegg Auskunft: Tel. 032 373 54 39

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzNTE0NrYyMDPWNDU2tDI0M9C0sgZWRoZGBoamVgYWxgZGxqbmltZG5kbuiA0KIXX5CSBgDB3hodVAAAAA==</wm>

Donnerstag, 7. Januar, 19h30 Jeudi, 7 janvier, 19h30 Kindergarten Jurintra Jardin d’enfants Jurintra Samstag, 9. Januar, 9h Samedi, 9 janvier, 9h Busstation Schulen Linde Arrêt de bus Ecoles Tilleuls Anmeldung & Infos: Infos & inscription www.waldkindergarten-biel.ch 6-686541/K

006-686668

Sonntag, 9.45 Uhr, Allianz-Gottesdienst im Kongresshaus 18.05 Uhr SonntagAbendLob

Kleinanzeigen einfach online buchen.

SPITEX-NOTRUF Wir sind im Notfall immer (24h) für Sie da.

Sonntag, 24. Januar 2016 Alle Jahre wieder Ennetbürgen

Sicherheit für zuhause und unterwegs ab CHF 58.00 pro Monat.

publicitas.ch/mypeasy

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzM7MAACSKGnwNAAAA</wm>

Theaterbesuch und Mittagessen pro Person Fr. 81.– inkl. <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzMzMwtrQ1MLPXMTGGVgaGBqZGBoZmVoamBmamlpaGltZG5sYeCA0KEXX5CSBgCnACZNUwAAAA==</wm>

IPSACH ZENTRUM

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAztLQEAPiwyokNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBdx2W5pj1JDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1rBZ23b0fYEfPDJJSLFrAQ86VEYkkIqITajqlF1RLIqfPlPOZ_rfgFd8ubXVQAAAA==</wm>

www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

Neu ab 1. Juli 2012: 0900 900 024 (1.95/Minute aus dem Festnetz)

NIDAU www.ref.ch/nidau

www.notfall-seeland.ch

Feuerwehrnotruf 118

Achtung: Ab 1. Januar 2016 beginnen die Gottesdienste neu um 10 Uhr! • Sonntag, 10. Januar, 10 Uhr, Gottesdienst mit Christine Rupp und Organistin Lilian von Rohr

APOTHEKEN

TIERARZT

Donnerstag, 14. Januar 9 Uhr Werktagsgottesdienst

www.kirche-walperswil-buehl.ch

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Für die Region Biel mit Gemeinden Biel, Orpund, Scheuren, Schwadernau, Aegerten, Brügg, Nidau, Port, Bellmund, Jens, Studen, Ipsach. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

Kaspar Kasics, CH 2015, 106’, Ov/d »» Der Film begibt sich auf die Suche nach dem Geheimnis der Liebe. Ausgangspunkt sind zwei konträre Geschichten: Die eine bahnt sich übers Internet in der Ukraine an, die andere gipfelt nach zehn Jahren in einem gemeinsamen musikalischen Traum in Portland, Oregon. Die Suche führt auch nach Paris und Jerusalem, zu Eva Illouz, die seit ihrer Jugend zu entschlüsseln versucht, worauf es in der Liebe ankommt. Für den kühlen Romantiker Sven Hillenkamp in Stockholm dagegen hat die Liebe heute keine Chance mehr. Ein Befund, gegen den die beiden Paare mit allen Mitteln ankämpfen... Ce film se lance sur les traces de l’amour, à la rencontre de deux couples très différents: l’un est un premier amour naissant, le second un amour de longue date, le dernier. Alors que la sociologue Eva Illouz et l’écrivain Sven Hillenkamp sont d’avis que l’amour est impossible, les deux couples balaient cette idée. 6-686199/K

Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

Katholische Pfarrei Ins Täuffelen

Sa/Sa 09/01 20h30 Mo/Lu 11/01 20h30

YES NO MAYBE

0842 24 24 24 (Ortstarif)

Rue de Morat 50

Christ-König Christ-Roi

Fr/Ve 08/01 20h30 So/Di 10/01 18h00 20h30 Di/Ma 12/01 18h00 20h30

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz

Samstag/Sonntag, 9./10. Januar 2016

• Freitag, 15. Januar, 16.45 Uhr bis Samstag, 16. Januar, 18 Uhr, Retraite der KUW 9. Ein Tag unter uns – auswärts Mit Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi

• Dienstag, 12. Januar, Frauentreff Bürglen, www.kirche-sutz-lattrigen.ch 12.50 Uhr, Bahnhof Brügg, Treffpunkt für • Nächster Gottesdienst in Sutz am Kinonachmittag in Biel, im Kino Rex 2; 17. Januar! Bitte beachten Sie die Film: AN – von Kirschblüten und roten Angebote der Nachbargemeinden Bohnen • Mittwoch, 13. Januar, 9.30 Uhr im Chor • Mittwoch, 13. Januar, Kirche Bürglen, der Kirche Sutz, Wort-Stille-Gesang, Aegerten, 8 Uhr, liturgisches Morgeneine halbe Stunde zum Innehalten, gebet zur Ruhe kommen, sich besinnen mit • Mittwoch, 13. Januar, KirchgemeindePfarrerin Petra Burri raum Studen, 15 bis 17 Uhr, Lesung in Fortsetzung aus dem Roman «Dä nid TÄUFFELEN weiss was Liebi heisst»; Walter Glauser www.kg-taeuffelen.ch • Mittwoch, 13. Januar, Seelandheim Worben, Pfarramtsbüro, 15.30 bis 17 Uhr, Abdankungsdienst: 2. bis 15. Januar, Austauschgruppe für Angehörige von Pfarrerin Mariette Schaeren, Telepflegebedürftigen Menschen; Pfarrerin fon 032 396 11 44. Beate Schiller 16. Januar bis 29. Januar: Pfr. A. Schiffmann, Telefon 032 396 29 54. • Donnerstag, 14. Januar, Betagtenheim «Im Fahr» Brügg, 15 Uhr, Gottesdienst • Sonntag, 10. Januar, 9.30 Uhr, Licht, Salz mit Pfr. André Urwyler und Brot. Ökumenischer Gottesdienst zur Gebetswoche der Einheit der Christen in der reformierten Kirche Ins, mit GOTTSTATT Brotteilete Mehr unter www.gottstatt.ch Ref. Kirchgemeinden Gampelen (M. Thöni); Ins (U. Tobler); Siselen• Freitag, 8. Januar, 20 Uhr, Locus Dei, Finsterhennen (W. Friedrich ); Täuffelen Oase (M. Schaeren); Vinelz-Lüscherz • Sonntag, 10. Januar, 20 Uhr, Abendgot(Y. Szedlàk) und katholische Pfarrei tesdienst in Safnern im Haus der Ins-Täuffelen (E. Jost) Orgel: K. Maurer. Gemeindeverwaltung. Predigt: Pfr. Anschliessend sind Sie herzlich zu einem A. Müller sowie am E-Piano: C. Wahli Apéro im Kirchgemeindehaus eingeladen; Abholdienst: Martin Toggweiler, TeleBrotverkauf fon 032 355 20 25 • Dienstag, 12. Januar, 14 Uhr, Lesestube • Montag, 11. Januar, 16.30 Uhr, KUW im Kirchgemeindehaus mit Käthi Graber Kl. 9 a/b: Unterricht im Kirchgemeindeund Theres Stauffer haus • Dienstag, 12. Januar, 6.30 Uhr, Morgengebet 16.30 Uhr, KUW Kl. 9 a/c: Unterricht im Kirchgemeindehaus 19.30 Uhr, Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus

ÄRZTE

Gottesdienste/Horaire des messes/ Orario delle messe

• Donnerstag, 14. Januar, 12 Uhr, Pfarrsaal Twann, Mittagstisch

NEWS/NOUVEAUTÉS 04/12 – 12/01/2016

Ärztlicher und kinderärztlicher Notfalldienst

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

• Montag, 11. Januar, 9 bis 11 Uhr, Pfarrsaal Ligerz, Café Zwischenhalt mit Pfarrerin Brigitte Affolter und Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi

Tag und Nacht

Wir bitten um frühzeitige Anmeldung!

005-132039

Mehr Informationen: Spitex Seeland, Telefon: 032 393 78 78 oder www.spitex-seeland.ch

• Sonntag, 10. Januar, 9.30 Uhr, Gottesdienst mit Pfarrerin U. Holtey

PORT • Dienstag, 12. Januar, 9 bis 11 Uhr, Kaffee offen im Foyer • Mittwoch, 13. Januar, 9 bis 10 Uhr, Bibelgesprächskreis im Kirchenraum • Donnerstag, 14. Januar, 13 bis 17 Uhr, jassen. Neu im Lokal der « Pfadi trotz allem» Allmendstrasse, vis à vis Ruferheim!

PILGERWEG BIELERSEE Aktuelle und ausführliche Informationen immer über: www.kirche-pilgerweg-bielersee.ch • Sonntag, 10. Januar, 10.15 Uhr, Kirche Twann, Gottesdienst. Text: Mt 4,12-17 Mit Karin Schneider (Klavier) und Pfr. Marc van Wijnkoop Lüthi

        

Studen – Gassackerweg 10 + 12

       

Wir vermieten per 1. März 2016 in gepflegter, ruhig gelegener Liegenschaft, zwei schöne

 

3½-Zimmer-Wohnung im 3. und 4. OG Miete mtl. Fr. 980.– + NK – abgeschlossene Küche mit GS – grosses Wohnzimmer mit angrenzendem Essbereich – Laminat in Wohn- und Schlafzimmer – Bad mit Badewannne, WC, Lavabo – viele Einbauschränke – Lift, sonniger Balkon, Keller

               <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDMzNAMAWs7H_w8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDMztwQATXQiOQ8AAAA=</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szAzM7cEAPOLBhINAAAA</wm>

<wm>10CFWKIQ7DQAwEX-TTrrN2rjWswqKAKPxIVZz_o6RlBQNmNOta0fDjtWzHshcBpGXPZJYQbQqVT94kFt3lYDzRQVHS32_9ljuM72N0cw3MFrTAmPujne_PBXPPMY1yAAAA</wm>

<wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jL15Z2G5VkbkEQ_AxB8_6KH4e45C653sMSPpa27m0LBuDkxT3XYCspTyEsyWoJMEzAPrNpRvUqv53KEwKM9yEwwQYb6eM-VC1dx3kDaqlkIXEAAAA=</wm> <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-i6e3Wx6ghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRirxZ-3b0fdktsnCzFtCg7ymQEhbJINVGDbDSkUNRYqXwPIXOp_rfgF4_YpCVAAAAA==</wm>

EHP mtl. Fr. 85.– PP mtl. Fr. 30.–

006-686679

• Mittwoch, 13. Januar, 14.30 Uhr, offener Kaffeetreff: «Helfen kann Wunder bewirken»

                    

 

 

   6-686616/K


Diverses

Winterschlussverkauf <wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ3NzYFAKRaOFgNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjYwMNU1sDQxszQEAIor4U0NAAAA</wm> <wm>10CAsNsjYwMNU1NDY2MDUFAJAvj_4NAAAA</wm>

Markenschuhe stark reduziert!!! <wm>10CEXLsQqAMAxF0S8yvNc2pjGLIN2Kg7i7iLP_P4kuXjjj7T1U8FnaurctAB3gZXRGJcRgHkyU-qYBwhJYJqqCOakFLZvP_yfHfV4PV5ODmFkAAAA=</wm> <wm>10CEWLOwqAMBAFT-Ty3pp1E7cRJF2wEHsbsfb-lZ_GgamGaS1M8DnXZatrANaR7r1FJsThJaiU_GIBYlDQRhIpPbGEqnmZ_k_26zhvc7zIS1kAAAA=</wm> <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDU11DY2MDU1NrC0MzPWNzC2tDI0M9C0trA0MDUyMDQzMrQxNTYwMTS2MDayNzoLwDQotefEFKGgB0_1vvVAAAAA==</wm>

Montagmorgen geschlossen

Telefon + Fax 032 313 25 25

K005-133055 005-626960

006-686637

         

Abschied und Dank

Du siehst den Garten nicht mehr grĂźnen. Du siehst die Blumen nicht mehr blĂźhen. Hast stets geschafft, manchmal gar Ăźber Deine Kraft. Alles hast Du gern gegeben. Liebe, Arbeit war Dein Leben. Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruhe still und unvergessen.

Mit schwärem Härze hei mir müesse Abschid näh vo mire liebe Läbespartnere, üsem härzensguete Mami, Grosi, üsere Schwöschter u Tante  

 

  



   Â Â Â?Â?   Â? Â?

 ­Â&#x20AC; Â&#x201A;Â&#x192; Â&#x201E;  Â&#x2026;Â&#x20AC; Â&#x2020; Â&#x2021;Â&#x2C6;  Â?Â&#x2030;



   Â&#x201E;Â&#x160; Â?Â?   Â? Â?

 ­Â&#x20AC; Â&#x201A;Â&#x192; Â&#x2039;  Â&#x2026;Â&#x20AC; Â&#x2020; Â&#x2021;Â&#x2C6;  Â?Â&#x2030;



   Â&#x152;Â&#x160;Â Â?Â?   Â? Â?

 ­Â&#x20AC; Â&#x201A;Â&#x192; Â&#x2039;  Â&#x2026;Â&#x20AC; Â&#x2020; Â&#x2021;Â&#x2C6;  Â?Â&#x2030;

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzYHAPBj0pENAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wRiihqhJQ1O6pbSjCo0WZQF7DODw2qRllLUdPkPnc91v66pWSVVAAAA</wm>

Elisabeth Ruchti-Danz 1. Septämber 1941 bis 23. Dezämber 2015 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDMzMwUAJwmPKQ8AAAA=</wm>

Nachemne unerwartete Hirnschlag het hßt ßsem Mam sis Härz ufghÜrt schlo. <wm>10CFWKsQ6AIAwFv6jkldICdjRsxMG4sxhn_38S3RwuL5d3vbsGfKxtO9ruDMDIipmpJ0iokl2KBuXoYGgE28JzUKvYr6cyZR7jbQhM0MFKXEnTsCzhPq8HqudNGnIAAAA=</wm>

Aune, wo Ăźsem Mam in Liebi und FrĂźndschaft begägnet si, danke mir vo Härze. Bsungere Dank geit as Ambulanzteam Biel, as Notfauteam vom Spitauzentrum sowie a dâ&#x20AC;&#x2122;Marianne und a JĂźrg Weber fĂźr ihri yfĂźehlsame und träffende Abschiedswort.

  

 

3274 Merzligen, im Dezämber 2015 Räbliweg 1

Fitness und Selbstverteidigung

Wu-Man sports â&#x20AC;&#x201C; Team & Personal Training seit 1994

In stiuer Truur: Franz Studer Therese Rossini-Ruchti und Adrian Rossini mitem Luca Peter Ruchti Christian Ruchti Jsabelle und Beni Huber-Ruchti mitem Lenny GschwĂźschterti Verwandti, FrĂźnde u Bekannti

Uf Wunsch vom Mami heimer im ängschte Familie- und Frßndeskreis Abschid gno. J9134

In BrĂźgg BE, Bielstr. 1, vermieten wir 4,5 -Zimmer-Wohnung im 1. Stock. 100 m2. Balkon , Dachterrasse mit Wintergarten , ParkettbĂśden, Kellerabteil, GS, MZ. Fr. 1600.- +NK. Fr. 150.TĂŠl. 044 817 25 95 127-170561

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzszAAAJgvQuwNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0Mtc1NDcwNTMEAEo3ILANAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NzA1MwQA9MgEmw8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbFu6d1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe4bgs7btaHsCHFjJinRz0UidTEowoQiDctbiNmKkpxWvtvxFzue6X7U-_KVUAAAA</wm>

<wm>10CB3LMQ6EMAwF0RM58jdxHONylQ5tseICCYGa-1egLaZ6mm0LTfzv0757-wUYYgRjLQhZagIiSzLXgEgVhq7gDPjyivrhUqdRtwHKZxEafDh1H9bL7LO-7z2vB_emhdhoAAAA</wm> <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue36YNSQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrh0_p29D1ZYuKAOacoqKqlChnXSDBUwL6wwYtJLSlRfF7_Q-dz3S_E_HMwVQAAAA==</wm>

Kinder Kung-Fu

Wing Chun Kung-Fu Weitere Infos unter:

Wu-Man sports Burrirain 56 2575 Täuffelen

Tel. 075 414 20 33 www.wumansports.ch taeuffelen@wumansports.ch

006-686186

ErĂśffnung 2. Februar 2016

     

    

Seit Jahren hÜchste Effizienz und Zuverlässigkeit Ihr Partner fßr Photovoltaik <wm>10CAsNsjYwMNU1NLKwtDAAAGww-94NAAAA</wm>

006-686586

Einwohnergemeinde Jens

Seeland-Solar GmbH www.seeland-solar.ch info@seeland-solar.ch Bielstrasse 31 3232 Ins Tel. 032 313 31 62

005-128980

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZJrPETUwjyHaLhdjbiLX3rxQbiw-v-b2nCb6Wtu5tS8AGpYcjNUJYx1RSPAC1RND5YlJqYQkiacE6_5sc93k9oPvTHVgAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzIGAKiWpI8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-i6W4fW6khIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrxZ-3b0fdk9smbOyShTKGWoqAIZAECXGwuqmxS0RJVxJf_0Plc9wsBBQplVQAAAA==</wm>

Kollegial und teamorientiert â&#x20AC;&#x201C; das ist unsere und Ihre Arbeitsphilosophie Jens ist eine kleinere Gemeinde mit 680 Einwohnern im Seeland, welche ihren ländlichen Charakter beibehalten hat. Sie liegt zwischen Biel, Nidau und Lyss. Infolge KĂźndigung des Stelleninhabers suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine motivierte und engagierte PersĂśnlichkeit als

Gemeindearbeiter (50 bis 70%)

Entlastung fĂźr betreuende und pflegende AngehĂśrige Tagesstätte in Ipsach bietet liebevolle und professionelle Tagesbetreuung in familiärem Rahmen. Die Tagespauschale beträgt Fr. 50.â&#x20AC;&#x201D; inklusive Essen. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU1NgQAzChmQw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7uOQiWZWxAEP0PQ_L9i4BD3ksu71sISPta6HXUPBlCouJlySEaas4WoJZnKOBUCtoWRZy7wX04-RID-JsQgRR-bndg73NN9Xg8wMaYocQAAAA==</wm>

Ihre Hauptaufgaben â&#x20AC;˘ Allgemeiner Unterhalt Strassen, Flur- und Fusswege â&#x20AC;˘ Umgebungsarbeiten und kleinere Unterhaltsarbeiten bei Gemeindeliegenschaften â&#x20AC;˘ Bach- und Heckenpflege â&#x20AC;˘ Unterhalt Kanalisationsnetz â&#x20AC;˘ Betreuung Kehrichtsammelstellen â&#x20AC;˘ Winterdienst â&#x20AC;˘ Weitere Aufgaben gemäss Pflichtenheft <wm>10CAsNsjYwMNM1szAztTADAPQ0ZwcNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzNTCzNrYyNjPUNTaxMLQz0LS2tDI2NDIwNDUytDIAVkm5lYG5kbm5g4IHToxRekpAEAbn2qblMAAAA=</wm>

Unsere Erwartungen â&#x20AC;˘ Abgeschlossene Berufslehre im Baugewerbe oder in der Landwirtschaft mit Berufserfahrung â&#x20AC;˘ FĂźhrerausweis Kat. B â&#x20AC;˘ Selbstständigkeit und pflichtbewusste Arbeitsweise â&#x20AC;˘ Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit im Winter (Winterdienst) â&#x20AC;˘ Freude am Kontakt mit der DorfbevĂślkerung Unser Angebot â&#x20AC;˘ Interessante, abwechslungsreiche und weitgehend selbständige Tätigkeit â&#x20AC;˘ Kommunalfahrzeuge John Deere â&#x20AC;˘ Zeitgemässe Anstellungsbedingungen gemäss den kantonalen Richtlinien und Personalreglement/-verordnung der Gemeinde, Pensionskasse Previs.

Gerne senden wir Ihnen unseren Flyer, empfangen Sie fßr ein Erstgespräch oder einen Schnuppertag. Spitex-Leistungen und Fahrdienste werden von uns gerne zusätzlich ßbernommen. Weitere Infos unter www.provitas.ch

Wr sind eine Bäckerei mit Tea-Room in Twann und suchen per Anfang Januar oder nach Vereinbarung:

Provitas AG, Keltenstrasse 3a, 2563 Ipsach Tel. 032 505 27 52 oder 076 367 43 94 E-Mail: info@provitas.ch

Serviceangestellte mit Verkauf (80%) 006-685531

MONATSMARKT WAREN- UND KLEINTIERMARKT MITTWOCH, 13. JANUAR 2016 8.00 â&#x20AC;&#x201C;12.00 UHR

Haben wir Sie neugierig gemacht? Gerne steht Ihnen unser Gemeindepräsident, Herr Fritz Stauffer, Telefon 032 331 00 44, fßr weitere Auskßnfte zur Verfßgung.

Idealerweise bringen Sie eine Ausbildung im Service und/ Verkauf mit und haben bereits einige Jahre Berufserfahrung. Sie sind motiviert und sprechen entweder Deutsch oder FranzÜsisch mit Grundkenntnissen der jeweils anderen Sprachen. Wir bieten eine interessante Tätigkeit in einem kleinen Team. Arbeitszeiten sind Mittwoch-Samstag, plus 2x pro Monat am Sonntag. <wm>10CAsNsjY0MDA00jWyMDawNAQA3gWJkg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwNNI1sjA2sDQEAGD6rbkNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawNDI10jC2MDS0NrQ1MLPXMTayMjMz1zcyOgjIGpkYGhmZWhiamloaWloYG1kbmxuaUDQotefEFKGgAU48TgVAAAAA==</wm>

<wm>10CB3JMQ7CMAwF0BMl-t-uHRePqFvVAXGBhISZ-08ghje980yr-Lsf1_N4JAFKkVDsTJrVHZ4iW2WTBGEC-g2_J6meKwaj91ZUlWULQ4kxrMy5VrTXcO9aP_P9Bdml7gZqAAAA</wm>

Bewerbungen bitte an: service@moosgaertli.ch oder per Post an: Moosgärtli GmbH, Vanessa Weber, Moos 25, 2513 Twann, TÊl. 032 315 13 75 012-283091

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzNjMHAF5VbuoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wRiihoaJcVAzTxFKzEni0LAPnOYm1qLlKImy1_ofK77Bds16cJUAAAA</wm>

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit den Ăźblichen Unterlagen und Foto bis am 25. Januar 2016 an die Gemeindeverwaltung Jens, Hinterdorf 5, 2565 Jens.

www.bielerpresse.ch

006-686623

IN AARBERG 006-686578

Bestattungsdienste Pompes funèbres 24/24 h Onoranze funebri <wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzQHAHIB5KMNAAAA</wm>

B. Monbaron <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7F65tlBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1bBZ23b0fYEbLAwo2fREDJ9EnUwQdQC2kyMwSlcs7g6l7_I-Vz3C96U_clUAAAA</wm>

032 365 99 88, 079 334 73 39

006-686617


6-686661/K

In unserem schönen und beliebten Schwimmbad ist auf den 1. April 2016 (oder nach Vereinbarung) und die folgenden Jahre die Saisonstelle (1. April bis 30. September) eines/r

Bademeisters/in

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

Beschäftigungsgrad 100%

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

neu zu besetzen. Ihre Hauptaufgaben Sie sind verantwortlich für die nachfolgenden Aufgabengebiete: • • • •

1

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzMEAIAyxgUNAAAA</wm>

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affi chée chez Media Markt Brügg, affichée puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer. <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHvX7UENCTlHEASPIWj-r0gwiJGzrumCz9K3o-8JcGAjqVlbiPuYJUKAllBUg3JSKw6vFmlRaPN_5Hyu-wVWN0p7VQAAAA==</wm>

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Badeaufsicht Umgebungsarbeiten Wartung und Bedienung der Maschinen und Anlagen Allgemeine Reinigungsarbeiten <wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzQGAGvFiaQNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbNvbclBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BGKJGqKcbxJVJFGGMqWbVoJxRjV5YmDa6Tct_5Hyu-wXyOth_VQAAAA==</wm>

Ihr Profil • Abgeschlossene Berufslehre • Brevet Plus Pool oder Brevet Pro Pool • BLS und AED Kurs • Samariterkurs • Bereitschaft zu Arbeitszeiten im Schichtbetrieb Ihre Perspektiven • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen • Vielseitige, interessante und selbständige Tätigkeit • Weiterbildungsmöglichkeiten • Ferienregelung nach staatlicher Personalordnung

2 6

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

250.–

*

kt t Media Mar / bons d’acha Gutscheine kt ar M ia * Med

CHF

Weitere Auskünfte über Aufgaben, Arbeitsumfeld und Anstellungsbedingungen erteilt Ihnen gerne Markus Schwab, Chef-Bademeister, Telefon 032 392 23 84 oder Marc Lehmann, Bauverwalter, Telefon 032 391 25 25. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Foto und Zeugniskopien richten Sie bitte bis zum 20. Januar 2016 (Eingang auf Bauabteilung) mit dem Vermerk „Bademeister“ an die Bauabteilung Aarberg, Stadtplatz 46, 3270 Aarberg. Bauabteilung Aarberg

6-686613/K

Büro an zentraler Lage! An der B.-Rechbergerstrasse 5 in Biel vermieten wir nach Vereinbarung einen

CHF 2410.- + CHF 460.- NK/Monat - grosser, offener Raum - eigener Eingang - 3 WC - Wände und Decken neu gestrichen - Ausbau: Mieterwünsche werden berücksichtigt - wenige Gehminuten vom Bahnhof Biel Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel: 031 350 22 77 oder zivag@zivag.ch. <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NzA2NgcANuWdCw8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAzM7EAAKboLE4NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbEu7d1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe4bgs7btaHsCHFhJr6kRMoGpk0kJJhRuUM5qAMLD08pILP-R87nuF0BH_A5VAAAA</wm>

Home Instead Seniorenbetreuung Krankenkassenanerkannt

www.homeinstead.ch/lyss

Infos unter: 032 511 11 85

An der Aegertenstrasse 18 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine moderne

3 ½ Zimmerwohnung im 1. Stock mit 2 Loggias >> >> >> >> >>

moderne Küche mit zeitgemässem Komfort Platten- und Parkettböden Garderobe / Kellerabteil / Lift sonnige, zentrale und kinderfreundliche Lage Einkaufsmöglichkeiten, öV in der Nähe

Heideweg 24 in Biel

ADMIN@MARFURT.CH WWW.MARFURT.CH

Biel

!1+33(57(",+5% +5) '"37. -&7(%(&2*#3(1/45

Sie begleiten und unterstützen ältere Menschen im Alltag in Ihrer Region und ermöglichen ihnen ein erfülltes Leben im eigenen Zuhause! Wir sind Anbieter von nicht medizinischen Dienstleistungen für Senioren. Wenn Sie zwischen 35 und 70, einfühlsam, sozialkompetent und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf! Pflegeerfahrung von Vorteil.

127-170337/K

<wm>10CFXKIQ7DMBBE0ROtNTObtZ0ujMyigKrcpCru_VHTsID_0dv3jIKrbRyv8UyCasYG95aMKCtqKmoRPCm5wHhQEGqvvHnrAAjMvzHK5PM8aOhzaSjf9-cHQbYIpHIAAAA=</wm>

1!C H+>C+<+F <F- D)`+&+F (* ?+]E$F+F-+K 3F@+C+ R<`><C !@> &+DCB&> 9EF P!>+!FJF-+CM 4E`+CJFT <F&+&+F@+!>!&+C 1+C>@/$B>T<F&K

4G+L 4GK $+&K'K a$Dg+J%GIK

BETREUUNG ZU HAUSE

Büroraum im 1. OG (170m2)

/G' eK%'K$K+ $+L )JCKIK+ >? !Kd*H+K+LK[ 1+&K'K S$C%$' G&% IK)'hI% #*+ QG%KG+f+LK'] 2*CK'f+a $+L IKIK+&KG%GIK' /K'%&MHh%a$+I[

6-686648/K

6-686557/K

- grosszügige Wohnung - Wohnzimmer mit Cheminée - halboffene, moderne Küche - Parkett- und Plattenböden - Balkon mit Abendsonne - Parkmöglichkeiten vorhanden <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDM1NQcAkYXq7g8AAAA=</wm>

5!F- 5!+ J`@

&!16, +%6'$'%0)"1'/-34

"S9] iP UU] 9&bS9] S/4] VX `<Z\BZZ,_ -G% KG+K' feIK&MHC*&&K+K+ "$&eGCL$+I f$J 2K'%Gh'&%$JK <wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzEAAJRg90ANAAAA</wm>

4GK f'eKG%K+ Mf[ ;Z, f+ LK' !f&G& $+L eKHfC%K+ f$MH G+ D*-)CKcK+ 9JCKIK\$+L !K%'K$$+I&&G%$f%G*+K+ LGK 6$HK $+L &K%aK+ UH' XfMHdG&&K+ IKaGKC% KG+[

AR7M ;O SSM V\M 7@WR7M R15 G!> +!F+C JH&+@/$`E@@+F+F A<@H!`-<F& J<) 4+C>!BC@><)+ <F@+C+ 3F>+C@>N>T<F& )NC "L0. OB/$>+ DCE PEFJ> !G

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzMzEwNrI2MLPUNDaxMTIz0jA1NrA0MDEyMDQzMrA0tDUyDb3MjayNzYxMIBoUUvviAlDQBG0WDpVAAAAA==</wm>

20)"*(!'4-* 5>+``+FJF>C!>> FJ/$ 2+C+!FHJC<F&K <wm>10CAsNsjYwMNM1szAzM7YEAPdOanYNAAAA</wm>

$"1 0"(,(5 6#5(5 • • • • •

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZd11JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3RlbCZ-3b0fcEbDI3K5FSnJhTnckjwVAB24zgiqruKa1oW_5B53PdLyHHTmxTAAAA</wm>

YG+K+ f%%'fD%G#K+ "'eKG%&)Cf%a -G% I$%K+ "'eKG%&eKLG+I$+IK+ YG+K #GKC&KG%GIK] &KCe&%h+LGIK $+L #K'f+%d*'%$+I&#*CCK "$JIfeK G+ KG+K' geK'&MHf$ef'K+ :'If+G&f%G*+ YG+ -*%G#GK'%K& $+L K+IfIGK'%K& 2KfU+%K'K&&f+%K /KG%K'eGCL$+I&-.ICGMHDKG%K+ QG+LK&%K+& > /*MHK+ XK'GK+

5!+ $JH+F \C+<-+ JG C+@D+a>9E``+F 3G&JF& G!> H+>J&>+F P+F@/$+F <F- -+C+F AF&+$6C!&+F! 5!+ D)`+&+F !F aEGD`+Z+F 5!><J>!EF+F <F- @+>T+F S$C \J/$]!@@+F &+CF+ +!FK #!/ .!'*'4 5"4'4 •

WK'+K CK'+K+ dG' 4GK DK++K+0

6K+T QgCCK'] VKG-CKG%K'] IGe% UH+K+ IK'+K "$&D$+J%[ /KG%K'K U+J*'-f%G*+K+ JG+LK+ 4GK f$MH f$J ddd[fHCe[MH Vf$)%&%'f&&K ?Z [ @A>Z Rb&& 2KCKJ*+ Z@A @;< == == [ 2KCKJfc Z@A @;< == >>

• • • 6-686640/K

4½-Zimmerwohnung

_!F+F J>>CJa>!9+F ACH+!>@D`J>T G!> &<>+F ACH+!>@H+-!F&<F&+F _!F+ 9!+`@+!>!&+M @+`H@>BF-!&+ <F- 9+CJF>]EC><F&@9E``+ A<)&JH+ !F +!F+C NH+C@/$J<HJC+F 8C&JF!@J>!EF _!F GE>!9!+C>+@ <F- +F&J&!+C>+@ 4+JG SF>+C+@@JF>+ 1+!>+CH!`-<F&@G6&`!/$a+!>+F P!F-+@>+F@ ( 1E/$+F \+C!+F

Y+CF+ `+CF+F ]!C 5!+ a+FF+F' 5!GEF 5/$!`>M 7;Q 5>9KM &!H> S$F+F &+CF+ A<@a<F)>K 1+!>+C+ SF)ECGJ>!EF+F )!F-+F 5!+ J</$ J<) ]]]KJ$`HK/$

<wm>10CFWKsQ6AIAwFv6hNX6FQZDRsxMG4sxhn_38S3RwuL_dyvVdj-VjbdrS9QkQSJU9mucKMi6S5hSMqFK4CW4DoihDkl5NPmcd4G4ISfAAUM0kZuWS-z-sBf1z49XEAAAA=</wm>

Miete: CHF 1'690.00 + NK/NK

VJ<D>@>CJ@@+ *I K ,.(I QW@@ 4+`+)EF I,. ,b" %% %% K 4+`+)JZ I,. ,b" %% ((

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMLIwNQcAlWStBg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw7DMBAEv8jW7q0f5x6MwqKAqNykKu7_o7plkWakAXMcUTP-bvv53K8gaEqAee3BhjyshFsePSDKwPJgUWNv7rc7OQAC8_ckKFFzhepiSiV_Xu8vvkMaaHAAAAA=</wm>

AG FÜR IMMOBILIEN-DIENSTLEISTUNGEN TELEFON 032 329 50 30

6-686639/K

031 311 90 40 123-006161/K

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0szA3MwAAUy1TFw8AAAA=</wm>

<wm>10CE3KIQ6AMBBE0RNtMzNlC2UlqSMIgq8haO6vCCjENz9vXcMTvpa2HW0PghqNZRoLgu6pooSyJw01KFKgz8wQ67d-3iYABPprjDKyMxtoqj2L6T6vB1eD_IRyAAAA</wm>

mtl. Mietzins Fr. 1'250.-- plus HK / BK Fr. 190. --

Braut- und Festmode

Interessenten melden sich bei Herr Guggisberg, Tel. 079/836 63 32 127-168760/RK

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau

an ! wahl ie und Ihn s u A e t S s r s Grö tmode fü nt! Fes ode-Eve Februar führen d n u r. m und Braut Brautstag im Januuasrten Modelle vo <wm>10CAsNsjYwMNU1NDayNDUFAHpz4kkNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NrI0NQUAxIzGYg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MdE1tjQ0NTIDAIth-f0NAAAA</wm>

<wm>10CFXKqw6AMAyF4Sfq0tOuu1BJ5hYEwc8QNO-vGDjEEf_J17tb4G9r2462O5jZCCrVzEVLAFwRQ4rJIQph2AJEgaWcf5zKjHmM1xCEFAOgCOI6Jg73eT2XELtRcQAAAA==</wm>

<wm>10CEXLKw6AMBAFwBOxefttyxoSUtcgCB5D0NxfkWAQI2eMdMJn7dvR9wR8YpXmnqKVmFNRqZVIMEzAMaOawx2WUtRi-Qudz3W_sK-fa1QAAAA=</wm>

Fr. 1560.– + NK Fr. 1250.– + NK

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK <wm>10CAsNsjYwMNM1szAzMzUFAFqlhikNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0MTE11jS0NTIzNrYyMDPWNDU2tjAzM9QxMjawNDAxMjA0MzK0MjY1Mg29zE2sjc2MzYAaFHL74gJQ0AGwHanVUAAAA=</wm>

144-391526/RK

Mietwohnungen Haus C: 41⁄2-Zimmer-Wohnung im 2. OG Haus C: 31⁄2-Zi.-Dachwohnung mit Galerie

ne am und S nd die reitag odels laufe F n e M Jed Ihnen

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCzMzU1NrI2MLPUNDa0MLEz0jUyNrA0MDEyMDQzMrQyMDINvczMzayNzYzNABoUUvviAlDQC8hNErVAAAAA==</wm>

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-686655/RK

www.mindermode.ch

info@mindermode.ch

5-132955/RK

Bahnhofstrasse 21 4950 Huttwil 062 962 14 42


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS

BEKANNTSCHAFTEN · AMITIÉ

2.0 T 17’400.–; Audi Q7 3.0 TDI 28’700.–; Audi A6 Avant 2.7 T 6800.–; Plus noch; Audi A8, 8’900.–. Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 23 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. VW 4x4; Passat 2.0 TDI Kombi, 4 m, 16’200.–; VW Golf 2.0 FSI, 4 m, 12’700.– ab MFK & Service. 079 300 45 55, 23 Autos ab 3990.–, ab MFK! Unter www. autowalter.ch. Kaufe Autos und Lieferwagen, sofortige, gute Barzahlung. 079 777 97 79 (auch Sa/So).

nur unter chiffre · seulement sous chiffre

Dame, 32 ans, cherche homme, en vue mariage. Pas sérieux s’abtenir. Ecrire avec photo sous chiffre 805812 à Publicitas SA, cp 944, 2502 Bienne. DIVERSES · DIVERS Tantra-Massage besteht aus Berührungen, Düften + Klänten. Abschalten und geniessen. Magische-Hände, 079 884 00 36. Geniessen, loslassen, abtauchen. Sanfte Verwöhn-Massage in Biel. Termine ab 16 Uhr. 078 600 89 22. Tantra, sanfte, sinnliche Berührungen, die schönste Art zu geniessen. 1 Std. 120.–. 079 333 20 56. DIENSTLEISTUNGEN • SERVICES Ihr Steuer- + Buchhaltungsberater. Erstelle Steuererkl. + Buchhaltungen. Professionell + seriös, 079 511 82 84.

Haushaltapparate AG Haushaltapparate ✆ 032 341 85AG 55 T Poststrasse 032 341 85 7a 55 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szAytTQEAEEHeg8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMBBE0ROxmWmZhbKGhNQ1CILHEDT3VxAM4quX31rI8LXUda9bAN75mFQYlKzAg9kNngMiE6iJr-ShuCL1PTn_jx33eT0lF5jPVQAAAA==</wm>

Verkauf & Service 6-682591/K

FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststrasse 43, 2504 Biel. Rufen Sie uns an: 079 300 45 55. Audi Quattro’s; A4 Avant 1.8 T 18’700.–

FAHRZEUGE · VÉHICULES FAHRRÄDER · VÉLO

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Kaufe alte Velos vor ca. 1975, auch defekt, rostig oder Ersatzteile, Mofas, Anhänger, alte Autoteile, Werkzeuge, Mechano und Stockys-Metallbaukasten, Eisenbahnen usw. Mache ganze Räumungen. 079 630 68 40, Stettler. IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Evilard à louer de suite, app. 41 ⁄ 2 pces, tranquille, petit jardin, 5 min. du funi. 1650.– + ch. 032 323 74 19. Evilard à louer pour 1.2.2016, app. 3 pces, grande cuisine habitable, petit balcon. 1300.– + ch. 032 323 74 19. Zu vermieten in Pieterlen, Hauptstrasse 22, altes 6-Zimmer-Reihenhaus, auch WG geeignet, 1500.– ohne NK. 079 425 32 75. Top 41 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung in Busswil per 1. Februar 2016 zu 1180.– + NK. 079 440 74 30 Jürg Lipps. STELLEN · EMPLOI FREIWILLIGENARBEIT · BÉNÉVOLAT Maurer übernimmt kl. Maurer-, Bauarbeiten, Bäume- und Sträucherschneiden, Heckenschneiden, Schreinerarb. Suche Arbeit für längere Zeit an Wochenenden. 20.–/Std., 076 523 54 93.

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: q q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen

Fusspflege auch zu Hause, dipl. Fusspflegerin E. Eggenschwiler, 032 361 15 19, 079 911 00 95, Dorfstr. 10, Ipsach. Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Im 5. Geschäftsjahr möchte ich mich bedanken. Jan.-März 2016 erhält jede Kundin 5.– Rabatt bei jedem Besuch auf allen Dienstleistungen. Corinne Hügli, 078 733 18 56.

Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses Dienstleistungen Kurse · Weiterbildung

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

q Zu verkaufen q Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES

q q q q q

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag q q q q q

9 Zeilen

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2016

www.publicitas.ch/biel

Tiere, die sich Namen geben – ein Wunder der Meere.

Die Individualisten

Wir Menschen begrüssen uns mit Namen. Bei Delfinen ist das ganz ähnlich: Jeder Grosse Tümmler entwickelt seinen eigenen Pfeifton. Mit diesen Pfiffen stellen sich die Tiere einander vor und rufen sich zu. Weitere Wunder finden Sie auf: meere.wwf.ch

Schützen wir die Wunder der Natur.

SPINAS CIVIL VOICES

Achète antiquités: tableaux (Robert Leplattenier, Olsemer etc.), montres Cronographe homme (Omega, Zenith, Rolex, etc.), bijoux en or, déchets d’or, Pièces d’or, argenterie 925 et 800. c. ostertag@icloud.com, 078 850 67 64, M. Ostertag. Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90.

Na kw01 2016  

Na kw01 2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you