Page 1

Nr. 49 8. Dezember 2016

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden

zusätzliches verteilgebiet

Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

bibern biezwil gächliwil gossliwil lüterswil schnottwil

Notfalldienste ÄRZTE

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Zentrale Rettungsdienst

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil); Notfallrayon Aarberg; Notfallrayon Ins/Erlach  0900 144 111 (kostenpflichtig mit CHF 2.08/Min. aus dem Festnetz; mit Natel easy unter 16 Jahren bei gesperrter 0900-Nummer nicht erreichbar)

032 391 82 82 144

Samstag, 10. Dezember, 10.00-12.00 Uhr: Öffentliches Kerzenziehen in der Pfarrscheune beim Pfarrhaus an der Oberdorfstr. 35a in Arch. 14.00 Uhr: Seniorenweihnachtsfeier in der Alten Post. Ausgerichtet von den Landfrauen mit der Primarklasse von Beatrice Guntern, Pfr. Matthias Hochhuth und Herta Jäggi (Klavier). 18.30-20.00 Uhr: Krippen-Ausstellung in der Kirche Leuzigen. 19.00-22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.-9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet.

0848 112 112

Ida Stadler, Psychotherapeutin ASP Einzel-, Paar- und Familienberaterin ZSB

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz CHF 0.88/Min.)

Elisabeth Brugger, Psychologin FSP Einzel-, Paar- und Familienberaterin ZSB

Sonntag, 11. Dezember, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum 3. Advent in der Kirche Leuzigen. Gestaltung: Pfr. Matthias Hochhuth, Marie-Jo Brancato, Lea-Lena Hochhuth und Eva Jäggi (Musik). Text: Lukas 3,1-14. 9.30 Uhr: Kik-Arch, Proben fürs Krippenspiel in der Kirche. 9.30 Uhr: Kik-Leuzigen, Proben fürs Krippenspiel im Turm. 18.30-20.00 Uhr: Krippen-Ausstellung in der Kirche Leuzigen.

Zahnärzte

Bernhard Schrittwieser, dipl. Sozialarbeiter HFS Einzel-, Paar- und Familienberater CGIST

Montag, 12. Dezember, 18.30-20.00 Uhr: Krippen-Ausstellung in der Kirche Leuzigen.

Sprechstunden: täglich, nach Vereinbarung Bahnhofstrasse 16, Biel, Tel. 032 322 78 80

Dienstag, 13. Dezember, 16.45-18.15 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema Gebet, Unterricht im Ofenhaus Rüti.

Arch, Leuzigen

Versuchen Sie bitte, zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen

1811

Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf117 Feuerwehr118 REGA1414 Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken Notfall-Nummer Region Lyss-Biel  Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen, Arch, Büren, Meienried, Oberwil, Rüti, Diessbach, Büetigen, Dotzigen)  032 353 10 50 Lengnau, Pieterlen 

032 329 39 00

Safnern, Orpund, Meinisberg, Scheuren  032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung)  031 879 05 67

Wollen Sie Ihre Situation verändern, verbessern, prüfen? Wir sind für Sie da. In jedem Lebensalter, in jeder Lebenssituation. Die Beratung ist gebührenfrei Spendenkonto: PC 25-5180-6 102276

Kirchliche Anzeigen DONNERSTAG, 8. dezember bis Donnerstag, 15. dezember 2016

Evangelischreformierte Kirche Arch und LeuzigeN Donnerstag, 8. Dezember, 14.00 Uhr: Seniorenweihnachtsfeier Arch im Gemeindezentrum Arch. Ausgerichtet von den Landfrauen mit der 3. Primarklasse und Pfr. Matthias Hochhuth. 17.30-19.00 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema Wirklichkeit & Wahrnehmung, Unterricht im Gemeindezentrum Arch. Freitag, 9. Dezember, 19.00 Uhr: Vernissage der Schwarzenberger KrippenAusstellung in der Kirche Leuzigen. Gestaltet von Barbara Isler, Eveline Mast, Pfr. Matthias Hochhuth und Herta Jäggi.

Donnerstag, 15. Dezember, 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Pfr. Matthias Hochhuth. 17.30-19.00 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema Wirklichkeit & Wahrnehmung, Unterricht im Gemeindezentrum Arch.

Büren an der Aare Donnerstag, 8. Dezember, 12.00-13.30 Uhr: Mittagstisch Chez Maxime im Kirchgemeindehaus. 19.45-21.45 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im kath. Pfarreizentrum. Freitag, 9. Dezember, 18.00 Uhr: Reformierte Kirche: Vesperfeier der regionalen OeME-Gruppe Seeland Ost. Mit Abendmahl. Pfrn. Sandra Begré und Pfr. Ueli Burkhalter. Orgel: Corinne Wahli. Sonntag, 11. Dezember, 9.30 Uhr: Katholischer Adventsgottesdienst mit Priester Joachim Cabezas und einem Vorbereitungsteam. Mitwirkung: Pastoralassistentin Marie-Louise Beyeler, Pfr. Daniel Wiederkehr

und der ökumenische Kirchenchor unter der Leitung von Barbara Clénin. Die reformierte Kirchgemeinde ist herzlich eingeladen. Donnerstag, 15. Dezember, 12.00-13.30 Uhr: Weihnachtsessen des Mittagstischs Chez Maxime im Kirchgemeindehaus. Junge Menschen aus dem Durchgangszentrum Büren kochen ein Weihnachtsmenu. Anmeldungen bis Dienstag Abend an Christine Stähli, Telefon 032 351 30 71 oder per SMS 079 648 96 92. 19.45-21.45: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus. Amtswoche der Pfarrer/innen: 12. bis 18. Dezember: Pfrn. Sandra Begré, Telefon 032 351 19 70. Unsere Internet-Adresse: www.kirche-bueren.ch.

Kirchgemeinde Diessbach b. B. Freitag, 9. Dezember, 9.00 Uhr: Diessbach: 3. Ökumenische Adventsandacht im Chor der Kirche. Samstag, 10. Dezember, 9.30-12.00 Uhr: Busswil: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum ist geöffnet – gleichzeitig «Kafitreff» Weltladen. 20.15 Uhr, Diessbach: Adventskonzert mit der Brass Band Rapperswil-Wierezwil in der Kirche. Sonntag, 11. Dezember, 3. Advent, 17.00 Uhr: Busswil: Gottesdienst, Pfarrer Ueli Burkhalter. Musikalische Begleitung: Lis Frei, (Klavier) und Toune de Montmollin (Flöte). Dienstag, 13. Dezember, 8.30 Uhr: Busswil: Zmorge-Treff im Kirchlichen Zentrum. Mittwoch, 14. Dezember, 16.30-17.15 Uhr: Diessbach: «En auti Gschicht…» E spannendi Gschicht us dr Bibu, verzeut vo dr Silvia Liniger, Katechetin Diessbach, ir Pfrundschür. Donnerstag, 15. Dezember, 12.00 Uhr: Dotzigen: Mittagstisch im Restaurant «Kreuz». Freitag, 16. Dezember, 9.00 Uhr: Diessbach: 4. Ökumenische Adventsandacht im Chor der Kirche. 12.15 Uhr Busswil: Mittagstisch im Restaurant «Rössli». 19.00 Uhr, Busswil: Vernissage der Darstellung von biblischen Szenen mit Kirchenfiguren zum Thema «Veränderung», im Kirchlichen Zentrum. Diese Darstellung ist vom 17. bis 30. Dezember täglich von 9.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Unsere Internet-Adresse: www.kirche-diessbach.ch

Das Werbemittel der Region


Lengnau Samstag, 10. Dezember, 14.30 Uhr: Weihnachtsfeier des Gemeinnützigen Frauenvereins in der Aula Schulhaus Dorf mit Pfr. H. Friedli und dem Jodlerclub Lengnau. Sonntag, 11. Dezember, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum 3. Advent mit Pfrn. E. Eiderbrant und Frau S. Lehmann, Musik. Mittwoch, 14. Dezember, 14.00-16.00 Uhr: «Kinder-Kino» (für Lengnauer Kinder ab 3 Jahren, in Begleitung eines Erwachsenen) im Mühlesaal (Film: Winnie Pooh). Donnerstag, 15. Dezember, 17.00 Uhr: Altersheim-Weihnacht im Altersheim mit Pfr. H. Friedli. 19.30-22.00 Uhr: «Mühle-Kino» (für Erwachsene) im Mühlesaal (Film: Ist das Leben nicht schön?). 20.00 Uhr: Ökum. Frauen-Gottesdienst in der Kath. Kirche. Zuständig für Abdankungen: Pfr. H. Friedli, Tel. 032 653 17 03.

Oberwil bei Büren Samstag, 10. Dezember, 8.30-12.00 Uhr: Kirche/Pfarrhaus: Konfirmationsklasse A. Mit Pfr. Jan-Gabriel Katzmann. 16.00 Uhr, Kirche Oberwil: Generationenchor. Probe für Adventsandacht vom 13. Dezember. Sonntag, 11. Dezember, 9.30 Uhr: Kirche Oberwil: Morgengottesdienst zum 3. Advent. Pfr. Toni Calmonte. Orgel: Thomas Brönnimann. Dienstag, 13. Dezember, 18.00 Uhr: Kirche Oberwil: Adventsfenster mit Adventsandacht. Mit Pfr. Jan-Gabriel Katzmann, dem Generationenchor und einem Adventsapéro. Mittwoch, 14. Dezember, 11.30 Uhr: Gemeindehaus Oberwil: Mittagstisch. 13.15 Uhr, Bushaltestelle Post Schnottwil: Wandergruppe Steigrüebli Schnottwil. Bus bis Lätti, wandern via Moosaffoltern nach Dieterswil, Einkehr im Restaurant Neuhaus, Marsch nach Rapperswil, Bus nach Schnottwil .

Dienstag, 13. Dezember, 9.00 Uhr: Zentrum-Zmorge zum Thema «Chrut und Uchrut» mit Uwe Tatjes

evangelisches gemeinschaftswerk EGW

Voranzeige: Freitag, 16. Dezember, 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch im Zentrum. Samstag, 17. Dezember, 17.00 Uhr: Offenes Singen in der Kirche

Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen www.egw-pieterlen.ch

Meinisberg Donnerstag, 15. Dezember, 18.00 Uhr: Adventsfenster beim Kirchgemeindehaus. Geschichten und Adventsgärtli. Herzliche Einladung KIM. Voranzeige: Samstag, 17. Dezember, 10.00-16.00 Uhr: Chinderhüeti im Kirchgemeindehaus.

Rüti bei Büren Samstag, 10. Dezember, 19.00-22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.-9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet. Sonntag, 11. Dezember, 14.00 Uhr: Gottesdienst am 3. Advent in der Kirche. Besinnliche Musik mit Marianne Rutscho (Klavier) und Roman Schönenberger (Violine). Worte: Präsidenten der Einwohner-, Burger- und Kirchgemeinde und Pfr. Jonas Lutzweiler. Dienstag, 13. Dezember, 16.45-18.15 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema Gebet, Unterricht im Ofenhaus. Donnerstag, 15. Dezember, ab 12.00 Uhr: Mittagstisch für alle in der Mehrzweckhalle. 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Pfr. Matthias Hochhuth. 17.30-19.00 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema Wirklichkeit & Wahrnehmung, Unterricht im Gemeindezentrum Arch. 19.00 Uhr: Offenes Singen im Advent in der Kirche.

Römisch-katholische Kirche Büren an der Aare

Pieterlen und Meinisberg

Solothurnstrasse 40

Pieterlen Samstag, 10. Dezember, 14.00-17.00 Uhr: Jungschar am Bleuenweg 1. «Güezi backen».

Freitag, 9. Dezember, 9.00 Uhr: Ökumenische Adventsandacht in der Kirche Diessbach.

Sonntag, 11. Dezember, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum 3. Advent mit Pfr. Andri Kober, Silvia Brenner, Orgel.

Sonntag, 11. Dezember, 3. Advent, 9.30 Uhr: Eucharistiefeier.

Impressum Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 720 Leuzigen 560 Büetigen 365 Meienried 25 Büren 1871 Meinisberg 611 Diessbach 426 Oberwil 380 Dotzigen 655 Pieterlen 1953 Lengnau 2520 Rüti 410 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 114 Gossliwil 86 Biezwil 138 Lüterswil 124 Gächliwil 25 Schnottwil 494 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

100

Erscheint wöchentlich Auflage: 11278 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w 36 Rp./mm Lokal 4-farbig 58 Rp./mm

Dienstag, 13. Dezember, 11.40 Uhr: Gebet. 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch. Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat, Tel. 032 351 34 18. Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Pieterlen Kürzeweg 6 Lengnau E. Schiblistrasse 3A Meinisberg Ref. Kirchgemeindehaus, Hintere Gasse 7 Samstag, 10. Dezember, 9.00 Uhr: Weihnachtsbasteln für Klein und Gross, Alte Mühle Lengnau. 17.00 Uhr: Eine Million Sterne – Lichterfeier in Lengnau mit A. Schulze; Alle können vor der Kirche gegen eine Spende eine Kerze anzünden (Erlös zugunsten der Caritas – Unterstützung von bedürftigen Familien). Sonntag, 11. Dezember, 9.30 Uhr: Eucharistiefeier in Pieterlen mit Pfr. A. Meier.

1. Seite (10sp/100 mm)

Fr. 450.–

Mittwoch, 14. Dezember, 6.00 Uhr: Roratefeier mit anschl. Zmorge in Lengnau (in besonderer Atmosphäre bei Kerzenschein). 19.00 Uhr: Shibashi in Lengnau.

Minimalbetrag Chiffregebühr

Fr. 30.– Fr. 15.–

Donnerstag, 15. Dezember, 20.00 Uhr: Frauengottesdienst in Lengnau

Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

46 Rp./mm 69 Rp./mm

Abschlussrabatte

Fr. 2000.– Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.–

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

Abonnemente

jährlich Fr. 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12 Uhr Vorstufe/Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19 E-Mail: anzeiger@anzeigerbueren.ch

Freitag, 16. Dezember, 12.00 Uhr: Mittagstisch in Pieterlen.

evangelischmethodistische kirche Büren, Aarbergstrasse 12 Sonntag, 10.00 Uhr: Kinderweihnachten. www.emk-bueren.ch

evangelische täufergemeinde diessbach Dorfstrasse 59 Sonntag, 11. Dezember, 10.00 Uhr: Gottesdienst. Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

Standort: Oberdorfstrasse 10, Parzelle Nr. 1196, Koordinaten 2599216 / 1223960, Dorfkernzone DK1, Ortsbildschutzgebiet Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Arch, Unterdorfstrasse 12, 3296 Arch

Sonntag, 11. Dezember, 10.00 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Christian Kunz.

Auflagefrist: bis 9. Januar 2017

Verwaltungskreis Seeland Gemeindeverband Regio Feuerwehr Büren BRALOM

Überarbeitung Feuerwehrreglement und Inkraftsetzung

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

In Anwendung von Art. 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 (GV, BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass die Abgeordnetenversammlung die Überarbeitung des Feuerwehrreglements, sowie deren Inkraftsetzung per 1.1.2017, am 11.11.2016 einstimmig genehmigt hat.

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechts-verbindlich zu vertreten.

Gegen diesen Beschluss und die Inkraftsetzung kann innert 30 Tage seit Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Einsprache erhoben werden. Das Feuerwehrreglement liegt ab dem 08.12.2016 bei den Gemeindeschreibereien des Gemeindeverbandes auf.

Aarberg, 5. Dezember 2016

BRALOM, 06.12.2016

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen. 103721

Regierungsstatthalteramt Seeland

Büren an der Aare

103716

Der Verbandsrat

Arch ZÄHLERABLESUNG Baupublikation Bauherrschaft: Alters- und Pflegeheim «Lueg is Land» AG, Solothurnstrasse 6, 3296 Arch Projektverfasser: Arni Architekten AG, Bielstrasse 40B, 3250 Lyss Bauvorhaben: Anheben bestehendes Dach (Ostflügel), Umnutzung Estrich zu Aktivierungsraum, Einbau Lukarne in Norddachfläche und Einbau Dachfenster in Süddachfläche Es wird auf die Baugesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle / Standort: 999 / Solothurnstrasse 6, 3296 Arch Nutzungszone: Dorfkernzone

Für die Ableseperiode vom 01.07.– 31.12.2016 werden sämtliche Zähler für die Erfassung des Verbrauches von Strom und Wasser abgelesen, die in den Liegenschaften des Gemeindegebietes installiert sind. Die Ablesungen finden statt vom Samstag, 10.12. bis Freitag, 23.12.2016. Die Ablesung erfolgt durch Mitarbeiterinnen der Energieversorgung Büren AG. Bei Abwesenheit in der Ablesezeit bitten wir Sie, die Stände der Zähler auf der Karte, welche von den Ableserinnen vorbereitet und in Ihren Briefkasten geworfen wird, einzutragen und entweder bei der Energieversorgung Büren AG abzugeben oder per Post zuzusenden. Für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis danken wir im Voraus bestens.

Koordinaten: 599.310 / 224.105

ENERGIEVERSORGUNG BÜREN AG

Beanspruchte Ausnahmen: Keine Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Arch, Unterdorfstr. 12, 3296 Arch

Büetigen

Auflage und Einsprachefrist: 9. Januar 2017

Einwohnergemeinde Büetigen

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist im Doppel einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 lit. a BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. Gemeindeverwaltung Arch

103713

Baupublikation Bauherrschaft: Décolletages A. Häni AG, Oberdorfstrasse 10, 3296 Arch Projektverfasserin: Bigolin + Crivelli Architekten AG, Bettlachstrasse 8, 2540 Grenchen Bauvorhaben: Neubau Säulenkran; Einbau Waschanlage; Neues Deckensektionaltor als Ersatz für Flügeltor

103661

Abwasserentsorgungsreglement; Totalrevision; Inkrafttreten In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 (GV; BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass das von der Versammlung der Einwohnergemeinde Büetigen am 26. November 2016 beschlossene Abwasserentsorgungsreglement per 1. Januar 2017 in Kraft tritt. Es hebt alle ihm widersprechenden Vorschriften, insbesondere das Abwasserentsorgungsreglement vom 1. April 2001, das Gebührenreglement vom 1. April 2001 und die Gebührenverordnung vom 1. Januar 2008 auf.

Gebührentarif zum Abfallreglement; Änderung Art. 3 Abs. 3; Inkrafttreten In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 (GV; BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass die von der Versammlung der Einwohnergemeinde Büetigen am 26. November 2016 beschlossene Änderung im Gebührentarif zum Abfallreglement per 1. Januar 2017 in Kraft tritt.


Kabelnetzreglement; Ergänzung Art. 2a; Inkrafttreten In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 (GV; BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass die von der Versammlung der Einwohnergemeinde Büetigen am 26. November 2016 beschlossene Änderung im Kabelnetzreglement per 1. Januar 2017 in Kraft tritt.

Wasserversorgungsreglement; Totalrevision; Inkrafttreten In Anwendung von Artikel 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 (GV; BSG 170.111) wird hiermit öffentlich bekannt gemacht, dass das von der Versammlung der Einwohnergemeinde Büetigen am 26. November 2016 beschlossene Wasserversorgungsreglement per 1. Januar 2017 in Kraft tritt. Es hebt alle ihm widersprechenden Vorschriften, insbesondere das Wasserversorgungsreglement vom 1. Januar 2006, und den Gebührentarif vom 19. November 2007 auf. Büetigen, im Dezember 2016

103699

Gemeindeschreiberei Büetigen

Einwohnergemeinde Büetigen

Protokoll der Gemeindeversammlung vom 26. November 2016 Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 26. November 2016 liegt, gestützt auf Art. 82 des Organisationsreglements, vom 8. Dezember 2016 bis 9. Januar 2017 bei der Gemeindeverwaltung Büetigen auf. Während der Auflagefrist können Einsprachen gegen die Protokollabfassung beim Gemeinderat Büetigen eingereicht werden. Büetigen, Dezember 2016

103703

Beanspruchte Ausnahmen: keine

Lengnau

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an bestehende Gemeindekanalisation

Zählerablesungen 4. Quartal 2016 Die Ablesungen finden in der Gemeinde Lengnau vom 16. Dezember bis 30. Dezember 2016 statt. Die Zähler und Messgeräte müssen frei zugänglich sein. Im Verhinderungsfalle bitten wir Sie, die Zutrittsmöglichkeit oder die Zählerstände der Finanzabteilung • telefonisch: 032 654 71 02, • per E-Mail: finanzabteilung@lengnau.ch, • oder direkt auf der Homepage www.lengnau.ch mitzuteilen. Die Ablesungen können ausserhalb der Bürozeiten (nach 17.00 Uhr und am Samstag) stattfinden. Für die Mithilfe und das Verständnis danken wir Ihnen bestens.

Dotzigen Baupublikation Gesuchsteller: Sivalingam und Thulasy Ponnambalam, Erlenstrasse 4, 2555 Brügg Projektverfasser: Theddi Schild, dipl. Architekt, Tulpenstrasse 7, 2540 Grenchen Grundeigentümer: Sivalingam und Thulasy Ponnambalam, Erlenstrasse 4, 2555 Brügg

Auflage-und Einsprachefrist: 09. Januar 2017 Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeinde Leuzigen, Bauverwaltung, Dorfstrasse 9, 3297 Leuzigen einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

103705

Leuzigen

Rüti

Aarberg, 28. November 2016

103692

Regierungsstatthalteramt Seeland

Gastgewerbe Baupublikation

Baupublikation Gesuchsteller/in: Lüthi-Jost Marcel und Aline, Schilthornweg 6, 2543 Lengnau Projektverfasser/in: Idealbau AG, Schlossstrasse 3, 4922 Bützberg

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Rüti b. Büren, Bachstrasse 4, 3295 Rüti b. Büren Projektverfasserin: RSW AG, Rosengasse 35, 3250 Lyss Bauvorhaben: Platzbefestigung und Konstruktion mit Blocksteinen am Aareufer; Erstellen von Wasserbezugsort für die Feuerwehr

Parzelle Nr.: Standort: 3501 Aareufer, Parzellen Nrn. 42, 45 und 75.02, KoorZone: dinaten 2596700 / 1223430, teilweise in der W1 Landwirtschaftszone, Landschaftsschutzgebiet, teilweise Uferschutzplan, Sektoren a und b Koordinaten: und teilweise im Gewässerbereich 2600‘950/1225‘050 Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus, Carport und Geräteraum

Ausnahmen: – Bauen ausserhalb des Baugebietes (Art. 24 RPG)

Schliessungsstunde am 31. Dezember 2016, 1. und 2. Januar 2017 In der Silvesternacht können die Gastgewerbebetriebe im Kanton Bern unbeschränkt offen gehalten werden. In den Nächten vom 1. auf den 2. Januar 2017 sowie vom 2. auf den 3. Januar 2017 sind die Gastgewerbebetriebe spätestens um 03.30 Uhr zu schliessen. Es sind keine zusätzlichen Überzeitbewilligungen erforderlich (Beschluss gestützt auf Art. 13 GGG). Wir bitten die Gäste sowie die Wirtinnen und Wirte auf die Nachtruhe der Nachbarschaft Rücksicht zu nehmen und wünschen allen ein schönes Fest. Der Regierungsstatthalter: Philippe Chételat

103700

Einwohnergemeinde Pieterlen www.pieterlen.ch

Stelleninserate

Pieterlen… die Perle am Jurasüdfuss Die Einwohnergemeinde Pieterlen liegt mit ihren rund 4100 Einwohnern am Jurasüdfuss zwischen Biel und Grenchen. Wir haben eine geleitete, integrationsorientierte Schule und bieten in unserer Tagesschule an fünf Tagen pro Woche Tagesstrukturen für rund 100 Schulkinder vom Kindergarten bis zur 9. Klasse an.

Standort: Lyssstrasse 20b, Parzelle Nr. 818

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine

Auflage- und Einsprachefrist bis: 09. Januar 2017 Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der Einsprachestelle einzureichen, oder einer schweizerischen Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Bst. A Baugesetz (BauG)). Kollektiveinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprachegruppe rechteverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret (BewD)) 103720

Fachperson Betreuung (ca. 50%, davon 15% variabel)

Wir brauchen Verstärkung!

Das Pensum entspricht ca. 17,5 bis 26 Stunden pro Woche während 38 Schulwochen Ihre Aufgaben: • Betreuen der Kinder • Tagesverantwortung an bestimmten Tagen • Unterstützen des Teams in der Gestaltung und Ausführung der Betreuungsaufgaben auf Grundlage des pädagogischen Konzepts • Kontaktpflege mit Eltern und Lehrpersonen • Teilnahme an Teamsitzungen, Unterstützung Weiterentwicklung der Tagesschule

Unser Arbeitsfeld ist sehr vielseitig, interessant und dynamisch. Nach vereinbahrung suchen wir zur Unterstützung des Marchéteams eine/n:

Detailhandelsfachfrau/ Detailhandelsfachmann <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDIzswAAfcs85Q8AAAA=</wm>

Ihr Profil: • Pädagogische Grundausbildung und Berufspraxis in der Betreuung von Kindern • Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Freude, sich auf Kinder einzulassen • Natürliche Autorität • Hohe Sozialkompetenz • Teamfähigkeit • Bereitschaft auch kurzfristig Krankheitsvertretungen zu übernehmen

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TN6yu7bVlJ6hoEwdcQNPdXfBxixGSmd9eAj6Wte9s8AjCxSrPiTBqYzVNhsJw9EkpEm1FThSr4-wXGRzHeRyIFOlAlPQFDJ4TrOG8JiOTkcgAAAA==</wm>

für eine 50-100% Stelle nach Vereinbarung Das Aufgabengebiet umfasst: - Warendisposition, Präsentation und Bewirtschaftung. - Erledigung der anfallenden administrativen Arbeiten inklusive Bedienung und Abrechnung der Kasse. - fachkompetente Kundenbedienung. Ihr Profil: - Jung, dynamisch und Freude am Umgang mit Kunden. - Führerausweis Kategorie B, sind robust wie belastbar. - Verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Verkauf/ Detailhandel Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie an: Marché Brügg AG, Poststr. 13, 2555 Brügg bei Biel

Wir bieten: • Professionell geführte Tagesschule • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem lebendigen Umfeld 6-692668 PC 103706

Zone: Dorfzone (D); Gewässerschutzzone A

Einwohnergemeinde Dotzigen

103715

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.

Kanton Bern

Bauvorhaben: Projektänderung: Neuer Balkon auf der Südseite 5.80m x 2.40m, Balkon auf der Ostseite entfällt

Dotzigen, 05.12.2016

Auflagefrist: bis 3. Januar 2017

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Leuzigen

3297 Leuzigen, 05.12.2016

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Rüti b. Büren, 3295 Rüti b. Büren

Bauverwaltung Leuzigen

Finanzabteilung Lengnau Bau- und Werkabteilung Lengnau

Standort: Fichtenweg

Gemeindeschreiberei Büetigen

Zone: B

– Bauten und Anlagen im geschützten Uferbereich (Art. 48 WBG) – Eingriffe in die Ufervegetation (Art. 22 NHG)

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Kontaktadresse / Bewerbungen: Leiterin Tagesschule, Frau Karola Strauch, Tel. 032 377 12 40 Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Foto und Referenzen richten Sie bitte bis am Freitag, 30. Dezember 2016 an die Tagesschule Pieterlen, Frau Karola Strauch, Bielstrasse 9, 2542 Pieterlen oder an karola.strauch@schule-pieterlen.ch 103722


KIRCHENREGION SEELAND OST BÜREN-MEIENRIED / DIESSBACH / GOTTSTATT / PIETERLEN Advent – freuet euch!

Freut euch im Herrn allezeit! Nochmals will ich es sagen: Freut euch! Lasst alle Menschen eure Freundlichkeit spüren. Der Herr ist nahe! Phil 4,4-5 Wir feiern Advent. Wir feiern das Kommen Gottes. Aber vielleicht geht es Ihnen wie mir: Beim Blick in die Welt bleibt mir der Jubel im Hals stecken, und die frommen Worte wollen nicht so recht von Herzen kommen. Was bedeutet uns denn die adventliche Botschaft? Bleibt nicht alles, wie es ist und immer schon war?

Unverändert noch immer kriege, gewalt, ausbeutung, hunger, ungerechtigkeit und zerstörung: eine unmenschliche welt. noch immer die grenzenlose angst vor dem weniger gelten und haben, die ruhelosigkeit dadurch, das böse davon: lebende tote. doch nichts verändert jene geburt in bethlehem vor zweitausend jahren!?

Advent – Gott ist nahe

Advent – Gott ist nahe – und nichts verändert sich? Das hätten die Menschen zur Zeit Jesu auch denken können: Dass die Unterdrückung durch die römische Besatzung weiterhin auf ihnen lastete, dass die von Armut Betroffenen weiterhin ausgegrenzt waren… Und doch: War da nicht einer, der gelähmt war und wieder aufstand? War da nicht eine andere, deren Rücken wieder gerade wurde und die

wieder aufrechten Gangs gehen konnte? Waren da nicht jene, die verstummt waren und die wieder sprechen konnten? Da war doch einer, der es schaffte, den stumm Gemachten ihre Stimme zurückzugeben! Da war doch einer, der den Angstgelähmten und Gebeugten half, aufzustehen und ihr Leben in die Hand zu nehmen! Es sind viele kleine Zeichen, die die adventliche Botschaft, dass Gottes Reich nahe ist, im neuen Testament verkünden. Nehmen wir das Beispiel in Markus 7: «Effata, Mach dich auf» – spricht Jesus zu einem Menschen, der nicht hören und nicht sprechen kann. Und sogleich taten seine Ohren sich auf, und das Band seiner Zunge löste sich, und er konnte richtig reden. (MK 7,35). Dieser Mensch, der aus welchen Gründen auch immer, verstummt war, findet seine Sprache wieder. Er befreit sich aus Isolation und Selbstentfremdung. Er findet zurück zu Dialog und Begegnung. Erstarrtes bricht auf. Ängste werden benennbar. Demütigung kann zur Sprache gebracht werden.

Advent – Menschen eine Stimme geben Wo Menschen Gewalt und Diskriminierung erfahren, ist die Gefahr gross, dass sie verstummen, ihre Sprache verlieren. Dort aber, wo Menschen ihre Sprache wiederfinden, gibt es einen Weg zurück zu einem selbstbestimmten Leben. Und wer sein Leben gestalten kann, kann auch anfangen, sich selber für gerechte Strukturen einzusetzen. So werden Menschen zu Mitarbeitenden am Reich Gottes. Auch heute. Die Projekte der diesjährigen HEKS Winterkampagne zielen darauf, Menschen, denen über Jahrzehnte die eigene Stimme geraubt wurde, diese wieder

Gottesdienste zum Jahres­ Friedenslicht übergang in unserer Region aus Bethlehem «Ein kleines Licht anzünden ist nicht viel, aber wenn es alle tun, wird es heller»

31. Dezember 2016, 17.00 Uhr, ref. Kirche Büren a.A.: Gesegnet ins neue Jahr – Silvestergottesdienst mit Pfrn. Sandra Begré. Innehalten am Jahresübergang bei Musik, Wort und Stille. Musik: Sally Jo Rüedi (Orgel), Blathnaid Fischer-Fuhrer (Harfe).

Jeweils kurz vor Weihnachten entzündet ein Kind in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem ein Licht. Von dort aus wird das Friedenslicht an über 30 Länder Europas und in Übersee weitergegeben. Das Friedenslicht ist bei uns zu einem neuen Weihnachtsbrauch herangewachsen. Ein Licht – als Zeichen des Friedens – wird von Mensch zu Mensch weitergeschenkt und bleibt doch immer dasselbe Licht....

zurückzugeben. Zu Sprache kommt zum Beispiel Isak Skenderi mit dem Projekt «Voice of Roma» – Stimme der Roma. Er setzt sich für die Verbesserung der Lebensbedingungen und Zukunftsperspektiven der unterdrückten Minderheit der Roma im Kosovo ein (siehe rechts). doch nichts verändert jene geburt in bethlehem vor zweitausend jahren!? es sei denn in dir selbst nimmt er gestalt an, plötzlich verändert sich dein leben und vielleicht ein kleines stückchen welt! Thomas Schlager-Weidinger: Sperrige Nächte

Das Reich Gottes fällt nicht einfach «vom Himmel». Es braucht unser aller Mitarbeit. Nicht in blindem Aktivismus oder naivem Idealismus – aber im Vertrauen und mit dem Mut, dass Veränderung und Heilung möglich sind. Schulung und Selbstermächtigung machen Sinn. Menschen zu unterstützen, ihr Leben wieder selbstbestimmt in die Hand zu nehmen, durchbricht den Teufelskreis der Armut. Wo Menschen ihre Stimme erheben, um stumm Gemachten eine Stimme zu geben, wird auch heute ein Stück Gottesreich sichtbar. Gott ist nahe. Das ist Advent. Pfrn. Sandra Begré und Pfr. Ueli Burkhalter Das Friedenslicht brennt auch in unseren Gemeinden: Im Chor der Kirche Büren ab dem 18. Dezember, 4. Advent, während der Öffnungszeiten der Kirche von 9.00 – 17.00 Uhr. Verbinden Sie das Holen des Lichts mit einem Besuch der wunderschönen Krippenfiguren. In Büetigen im Mehrzweckhaus am Freitag, 23. Dezember, 19.00 – 21.00 Uhr. Während dieser Zeit singt eine Gruppe verschiedene Lieder. Alle sind eingeladen, einen Moment Platz zu nehmen, mitzusingen und die besondere Stimmung auf sich wirken zu lassen. Um das Friedenslicht nach Hause zu holen, bringen Sie eine Laterne oder ähnliches mit.

1. Januar 2017, 10.30 Uhr, Kirche Gottstatt: Neujahrsgottesdienst mit Pfrn. Esther Wiesmann. Musik: Corinne Wahli (Orgel).

6. Januar 2017, 18.30 Uhr, Kirche Diessbach: Gottesdienst zum Dreikönigstag für Gross und Klein. 8. Januar 2017, 10.00 Uhr, ref. Kirche Büren a.A.: Bürenöijohrsgottesdienst: Fasnachtsgottesdienst in Versform mit Pfrn. Sandra Begré. Musik: Fasnachtsmusik.

Das ist Isak. Er gehört zu der im Kosovo lebenden Minderheit der Roma. Er leitet die HEKS Partnerorganisation Voice of Roma und setzt sich unermüdlich für die Verbesserung der Situation der Roma ein. Was könnte seine Geschichte sein? Wie sieht der Alltag seiner Familie aus? Wovon mag er träumen? Wofür setzt er seine Kräfte ein? Fragen Sie ihn! www.fragen-sie-ihn.ch

Advent – und Gott verändert doch

31. Dezember 2016, 17.00 Uhr, ref. Kirche Pieterlen: Silvestergottesdienst mit Pfr. Uwe Tatjes. Musik: Silvia Brenner (Orgel), Barbara Clénin (Gesang).

1. Januar 2017, 17.00 Uhr, Kirchliches Zentrum Busswil: Neujahrsgottesdienst mit Pfr. Ueli Burkhalter. Musik: Miriam Vaucher (Klavier).

HEKS Winterkampagne 2016: Fragen Sie ihn!

Macht Spenden Sinn? Täglich hören und lesen wir von Elend und Armut. Man fragt sich, was man angesichts dieser vielen Probleme tun kann und ob es überhaupt Sinn macht, zu spenden. Ja, gewiss ist es so: Wir können nicht allen helfen. Aber einzelnen schon! Und besonders sinnvoll ist es, einem Einzelnen zu helfen, der wiederum etwas für viele tut. Wie Isak. Dank seinem Engagement und der Unterstützung von HEKS (Hilfswerk der Evangelischen Kirchen Schweiz) erhalten viele Roma-Familien die Chance, ihre Häuser zu sanieren und ihre Kinder zur Schule zu schicken. So kehrt Hoffnung zurück in die Roma-Siedlungen. HEKS Sammlung 2016 Mit den Spenden der Kampagne 2016 hilft HEKS, den Roma und anderen Minderheiten und besonders verletzlichen Volksgruppen der Welt eine Stimme im Kampf um ihre Rechte zu geben. Die Sammlung dauert vom 28. November bis 10. Dezember. PC-Konto 80-1115-1, Vermerk: «HEKS-Sammlung». Herzlichen Dank.

Ein Ochs oder ein Esel zu Weihnachten?

Einfach sinnvoll schenken Haben Sie noch keine Ahnung, was Sie Ihren Liebsten schenken sollen? Die Aktion «Hilfe schenken» von HEKS macht es Ihnen einfach, jemandem eine sinnvolle Freude zu bereiten: HEKS hat ganz spezielle und überraschende Geschenke zusammengestellt wie zum Beispiel einen Esel, eine Kuh, Mangrovensetzlinge, eine Schultasche oder einen Bienenstock.

Ihr Geschenk bewirkt etwas Ihre Liebsten erhalten das Geschenk in Form einer edel gestalteten Geschenkkarte, und bedürftige Menschen in der ganzen Welt bekommen das tatsächliche Geschenk. Von der Wandtafel bis zum Mangrovenwald – jedes Geschenk hilft Bedürftigen dabei, eine Verbesserung ihrer Lebensumstände in die eigenen Hände zu nehmen. www.hilfe-schenken.ch

VORSCHAU

Ökumenische Jugendreise nach Siebenbürgen Mit einer Gruppe von jungen Erwachsenen (16- bis 22-jährig) reisen wir nach Siebenbürgen, Rumänien, und besuchen die Partnergemeinde der Kirchgemeinde Diessbach in Kovászna. Zusammen mit den Jugendlichen der Partnergemeinde verbringen wir eine Woche in Siebenbürgen. Nähere Angaben zur Reise findet ihr im Januar «reformiert.» oder unter www.kirche-diessbach.ch. Verantwortlich für die Reise: Pfarrer Ueli Burkhalter und Pfarreileiterin Marie-Louise Beyeler. Damit ihr euch das Datum bereits vormerken könnt: Dienstag, 1. bis Dienstag, 8. August 2017. Kosten: ca. Fr. 450.–. Die ökumenische Jugendreise wird regional angeboten. Es können also auch junge Erwachsene aus andern Kirchgemeinden an der Reise teilnehmen.


Pieterlen, Lengnau und Meinisberg heissen Sie herzlich willkommen

SEHEN • HÖREN • ERLEBEN WIR FREUEN UNS AUF IHREN BESUCH IN UNSEREM GESCHÄFT!

Ristorante Pizzeria La Perla

Schenken mit Sinn und Sinnlichkeit

Schwarze & weisse Trüffelspezialitäten

Bahnhofstrasse 2 - 2542 Pieterlen Tel. 032 377 17 43 E-Mail: mail@rtvreber.ch - www.rtvreber.ch

Gönnen Sie Ihrem Haus eine Verjüngungskur! Verbessern Sie den Wohnkomfort.

Unsere volle Energie setzen wir dafür ein. Profitieren Sie von unserer Erfahrung und dem Fachwissen.

Ihr Fachgeschäft für sämtliche Gipser- und Malerarbeiten innen und aussen • Verputze aller Arten, innen und aussen • Fassadenisolationen • Leichtbauwände und Decken • Isolationswände/Schall- und Brandschutz • Stukkaturarbeiten • Neu- und Umbauten Filiale in Grenchen / Bettlach

Tel.

Küpfgasse 7a, Lengnau Tel. 032 652 89 92, Fax 032 652 78 31 Filiale Grenchen, Tel. 032 653 03 93 info@wlanzag.ch, www.wlanzag.ch

Sylvesterparty mit Gastro-Menü und live Musik

Weihnachtshäuschen

Infos unter 032 377 15 15 oder www.ristorante-laperla.ch Tiziano Dugaro Hauptstrasse 11, 2542 Pieterlen

Wir freuen uns auf Sie! Aues fürs Büro

SONNTAG offen ! 08.00 – 12.30 Uhr 08.00 – 12.30 Uhr Zopf / Brote / Gipfeli Zopf / Brote / Gipfeli Hauptstrasse 55, 2554 Meinisberg Tel. 032 377 41 56

Hauptstrasse 55, 2554 Meinisberg Tel 032 377 41 56

– Fr. 06.00 15.00Uhr – 19.00 Uhr– 17.00 Sa 08.00 Mo Mo. – Fr. 06.00 – 12.30–/12.30 15.00 –/ 19.00 Sa 08.00 Uhr – 17.00 Uhr

carrosserie spritzwerk kauf/verkauf Spezialitäten vom Fleischund Käsebuffet

Garage Mantegani GmbH

Garage Mantegani GmbH Solothurnstrasse 82 2543 Lengnau Tel. 032 652 47 53

Servicearbeiten und Reparaturen sämtlicher Marken, Pneus, Batterien, Zubehör, Abgastest Benzin und Diesel, modernstes Multimarken-Diagnosengerät Gutmann, Benzin- und Diesel-Turbomotorentuning, Unterhalt an älteren Fahrzeugen, Sportwagen, Veteranen, MFK Prüfungsvorbereitung, Carrosserie/Malereiaufträge und Frontscheibenwechsel mit Carrosseriepartnern, alles rund ums Auto. Einmannbetrieb seit 1969 in 2. Generation, Shell Tankstelle, Vitogaz Depotstelle, LeGarage Partner, AGVS Mitglied.

Ihr kompetenter Partner für Carrosseriearbeiten & Fahrzeuglackierungen Unser Angebot für Sie: Erstklassiger Service für Unfallreparaturen, Scheibentönung/Folierungen, Autobeschriftungen, Fahrzeugpflege und Frontscheibenaustausch Schadenmanagement und Beratung bei Expertiese Gepflegte Ersatzfahrzeuge (Schalt-& Automatikgetriebe) 032 653 17 30 info@automosconi.ch www.automosconi.ch


Bürener Gutscheine kommen immer gut an

Erhältlich bei UBS AG, Hauptgasse 5 3294 Büren an der Aare Boutique Barbara Hauptgasse 30 3294 Büren an der Aare

Das Geschenk Einlösbar bei:

Aarepraxis Medizinische Massagen & Pedicure ACKERMANN & BOHUSH Swiss Fashion MANUFAKTUR Apotheke - Drogerie am Marktplatz I ARTis Galerie I Atelier de Couture Annabella Iannone Badibeizli Fröschli Sandra Marti-Bogana I Beauty & Massage Eveline Peter Beauty M Kosmetikinstitut Marina Habegger I bei Käsers Familie Käser I Bio Kosmetik Balance BKW ISP AG I blattWERK - blätter, blumen & mehr I Blumen Ackermann I Boutique Barbara Café Barista I Christen-Airtrade AG, Flightstore I C.H. Treuhand Catherine Hunziker Claro-Weltladen I Coaching-Beratung-Supervision Christa Lobsiger I Coiffeur Monika Coiffure Theres I Coop Büren I da Laura, Südländische Spezialitäten I Denner Satellit Energieversorgung Büren AG I felt sense, praxis für physiotherapie I Fotografie Emanuel Stotzer FUSSWERK plus, Ruth Dölker-Anliker I Gasthof zur alten Post Grafikatelier Jean Marmier I Hagen-Glas Roger Steiner I Jura-Garage Peter Kruse AG Rohrreinigungen I Lehmann Baumschulen AG I LEO1818 I LOTOS Tantra-Lebensschule Messerschmiede / Uhren-Service M. Kofmel I nanu - schöne Dinge Naturhealings Barbara Gasser I Optik Horisberger I ParaMediForm Büren a.Aare I Pédicure Oberli Podologie Farine I POLARFUCHS ice cream I Radio + TV Herren I Reisebüro Treff AG Restaurant Krone I Restaurant Ochsen Chaophraya I Restaurant-Bar Bauleuten I Ristorante Il Grano Rüti-Beck I s‘ Comödli I Schlunegger-Kocher Transporte AG I Schreinerei Martin Schuhe + Sport Hofmann I SPAR Supermarkt I Staub Storen AG I TELOS AG I tuttoBENE GmbH vb Styling, Frisuren und make-up I Zilli the event lounge PUB


Weihnachtsmärit mit Tradition, Musikalität und Atmosphäre Text und Bilder: Debora Scherrer

Auf dem Märitplatz

Stand des Durchgangszentrum Büren an der Aare

Das traditionelle Karussell ist immer wieder sehr beliebt

Foto: Ueli Gribi

Die ganz Kleinen des Cantolino

Am Sonntag fand in Büren an der Aare der Weihnachtsmärit statt. Der Traditionsanlass zog viele Gäste ins Bürener Stedtli. Nachdem um den Mittag die Sonne erschien, flanierten die Marktbegeisterten mit Wintersonnenwetter durch das festlich geschmückte Stedtli. Wie schon in vergangenen Jahren wurde ein musikalisches Begleitprogramm organisiert. In der reformierten Kirche sang der Kinderchor „Cantolino“ unter der Leitung von Rebecca Zimmermann ein Konzert zum Thema Schnee und Weihnachten. Am Klavier war in diesem Jahr neu Alecander Sabato. Vor voll besetzten Kirchenbänken trugen die Sängerinnen und Sänger ihr originelles Repertoire an Weihnachtsliedern vor. Später

fand das «offene Weihnachtssingen» zum 2. Advent in der Kirche statt. Katechetin Ruth Genier und die Geigengruppe der Musikschule Lenganu unter der Leitung von Laurence Speglitz begleiteten durch den Anlass. In den Gassen und Plätzen des Stedtlis wurde ein vielseitiges Angebot präsentiert. Manch einer war auf der Suche nach Geschenken oder liess sich von den Dekorationsartikeln inspirieren. Gegen Hunger und Durst gab es vielfältige Abhilfe. Neben dem beliebten Glühwein konnten die Besucherinnen und Besucher aus einem breiten Angebot Leckereien wählen und kosten. Die festlichen Klänge des Heilsarmee-Ensembles untermalten passend den gelungenen„Wiehnachtsmärit“.

Auch die Heilsarmee gehört einfach dazu

Der Kinderchor Cantolino


6-692656/RK

- Ländliche und ruhige Umgebung - Grosszügige Duplex-Wohnung - Zimmer mit Plattenboden - Küche mit GS und GK - Wohnzimmer mit Schwedenofen - Bad/WC und sep. Dusche/WC - Grosser, sonniger Balkon - Parkplätze dazumietbar <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDIzMAYAc7W0JA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ7DQAxE0RN5NWPv2nEMq7CooApfEgX3_qhtWMEHX3r7XqPh7rE9j-1VBODiqQ4rDmsIFqM3eJGaCvrKsIGeqX9c4PpdzJ8RUjQnQ6zLWGbQ2vu8PtsR7zdxAAAA</wm>

5½-Zimmerwohnung MZ: 1'740.00 + NK: 150.00

Überbauung Molerhof

Neubauprojekt mit attraktiven Eigentumswohnungen und Reihen-Einfamilienhäusern

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDIzNQMAubWpKQ8AAAA=</wm>

Verkaufspreise ab: 3½- Zimmer ab Fr. 420 000.– 4½- Zimmer ab Fr. 510 000.– 5½- Zimmer Attika ab Fr. 810 000.– 5½- Zi-Doppel-EFH ab Fr. 810 000.–

Mitbestimmen bei der Innenausstattung, Ruhige und aussichtsreiche Lage, Seilbahn (FUNIC) ins Zentrum von Biel, keine Baukreditzinsen <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyNDE1NwIAVrignQ8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyNDE1NwUA9S3EAw8AAAA=</wm>

1

Bezug ab Herbst 2017.

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe9suZVlJ6giC4GsImvsrPg4xkxGzLGEJH3Nb97YFQa2iLFYtaJYcQ2TklFGDVFdwmJ6Aeqb-fhkBEOjvI6So98d0KehFx3Qd5w0f4DkhcgAAAA==</wm>

bonainvest AG Andreas Keller 032 625 95 64 www.bellevuepark-port.ch

Bezugsbereit nach Vereinbarung! Sonnenkollektoren zur Unterstützung der Warmwasseraufbereitung! Keine Baukreditzinsen!

Bezugsbereit nach Vereinbarung

• 4 ⁄ -Zi.-Attika2

wohnung

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch 127-214572/RK

Fr. 2500.– + NK

127-214645 PC 103701

Wir verkaufen in Arch

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

Terrasse 200 m2

Eigentums- und Mietwohnungen mit optionalen bonacasa Dienstleistungen.

<wm>10CFWKIQ7DMBAEX3TW7jp3dnswCosConCTqLj_R3XLCgbMaPY9veDHuh3XdiYBhMVD4ZFVtdBTitKakoIExpOUM5r3v936lBnG9zHKoEGaFkMdCpT3_foA3HrxcHEAAAA=</wm>

Mitbestimmen bei der Innenausstattung!

<wm>10CFXKqw7DMBBE0S9aa2YfdtyFkZkVUJWbVMX9f9SkLOBedObMKPi3j-M1nklQmyg9miYjSkdNgxVDS9KgYH2Q7la33m9eNgAE1mWEFMM67yoRy03L9_35AbP7rcJyAAAA</wm>

Zu vermieten in Lengnau grosse, schöne

im Bellevuepark in Port mit Blick auf den Bielersee.

An aussichtsreicher Südhanglage erstellen wir attraktive, lichtdurchflutete Eigentumswohnungen und DoppelEinfamilienhäuser

Verkaufspreise ab: 3½ Zimmer Fr. 490 000.– 4½ Zimmer Fr. 620 000.– 5½-Zi-Doppel-EFH Fr. 725 000.–

AG FÜR IMMOBILIEN-DIENSTLEISTUNGEN TELEFON 032 329 50 30

BEGEHRTE WOHNLAGE

2540 Grenchen

2533 Evilard-Leubringen 6-692603 PC 103702

ADMIN@MARFURT.CH WWW.MARFURT.CH

Laugnen 5 in Diessbach

Einfamilienhaus 127-214575/RK

In ruhigem Wohnquartier am Ortsrand. Einseitig angebautes Einfamilienhaus mit viel Platz und ansprechendem Ausbau. Helles und freundliches Ambiente. Sonniger Garten, Autounterstand. Verkaufsrichtpreis: Fr. 585 000.– <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyNDYzNgUAEW45-A8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQqAMAwFvyghLzGtNaN0Kw7i3kWc_f_J6ubB4-BxrYWzfFvrdtQ9INBMCkvmYWoMDyh4LoFhFaQFpi6eS_7VJEll0N-GgHF3GOlE7t1L4fu8Hj7iSw5wAAAA</wm>

103402

Büren an der Aare, Solothurnstrasse 48 - 2. Stock

6-692517/RK

Narzissenweg 2 2543 Lengnau Ihre Kinder werden diese familienfreundliche Wohnlage lieben - Sie auch Es erwartet Sie eine 4.5 - Zimmer-Wohnung im EG mit Balkon und Direktzugang zum Garten, 95 m2, verfügbar per sofort oder nach Vereinbarung, monatlicher Mietzins CHF 1'490.00 inklusive Nebenkosten.

Lengnau BE, Grotweg 23-29 Erstvermietung / Neubau

Zu vermieten / zu verkaufen

Beste Aussichten

4½-Zimmer Dachwohnung mit Charme

4½- und 5½-Zimmer-Wohnungen sowie Atttikawohnungen mit Terrasse

<wm>10CAsNsjY0MDA00jWyNDQ0NQcA62T0QQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AQAwFT9RNX2mXlkqyjiAIfg1Bc3_FxyFGzGSWJa3wx9zWvW0JZq5UQwxjwqwE14R6UdMERIVRJ5gGhw7--8kfeUJ_HwJItMNInQbvMka5jvMGMsmXFnIAAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ6DMAwF0BM58ndig_GI2BBD1Qskbph7_wmJJ73zDC383o_re3wCzBASB3QJqBZnC1gtxi0AcWHYxisM5lZjah9jZqfUXqllW6nfGDTrYHfNlMXL_3c_6hkNtWoAAAA=</wm>

Südlage, hell, schöne Aussicht, neues Bad, viel Stauraum, eigene WM, Parkplatz, ideal für WG

Code: 4109693

Miete: CHF 1500, inkl. NK/HK. Kauf: CHF 319'000.

Für Ihre Wohnqualität:  Parkettboden in allen Zimmern  in kinderfreundlicher Umgebung  Cheminée  Kinderspielplatz in der Nähe  Bad/WC und Dusche/WC Interessiert? Dann lohnt sich eine Besichtigung.

4 ½-Zimmerwohnung 100m 4 Zi.-Dachwohnung 160m2

• 21⁄2-Zimmer-

Regimo Bern AG, www.regimo.ch Cheryl Zanotti Tel. 031 350 50 84 cheryl.zanotti@be.regimo.ch 127-213789/RK

Kachelofen, Plattenböden und Laminat <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDK2NAEAclnZbQ8AAAA=</wm>

Mietzins Fr. 1'350.00 / Fr. 1'400.00

2

Tel. 032 675 17 13 *

103403

2.5-3.5Zimmerwohnung <wm>10CAsNsjY0MDA00jWyNDQ2MAMAVnQASA8AAAA=</wm>

<wm>10CB2HMQ6AIBAEXwS5PbgDpDR0xML4AQGt_X8lWkxmptYsln7Wsh1lzyACG05wpBkiNk0HWJW5TMIEXeB84JDEZ00O3Fo0kbo3_lI1DaF_xZDYzsHOPuN-AfXTn1RpAAAA</wm>

Fr. 1000.– + NK.

Interessenten melden sich bei: ✆ 078 736 00 38 Frau Burri

Tel. 032 675 17 13 *

6-692394 PC 103665

103614

ÖV sowie Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe Tel.: 033 345 00 52 12-291306 PC 103717

Lengnau Pieterlen Leuzigen Lengnau

Arch

Pieterlen Meinisberg

Leuzigen Arch

Meinisberg

Rüti b. Büren Rüti b. Büren

Bibern

Bibern Büren an der Aare

Büren an der Aare

Meienried

Gossliwil

Meienried

Gossliwil

il

ter

liw

sw

Oberwil b. Büren

Dotzigen

il-G ä

chl i

wi l

Oberwil b. Büren

Schnottwil Biezwil Lüterswil Gächliwil Gossliwil Bibern

Diessbach b. Büren

Biezwil Schnottwil

Büetigen Diessbach b. Büren

äch ers

Der Anzeiger Büren und Umgebung wird auch in sechs Gemeinden des benachbarten solothurnischen Bucheggbergs in alle Haushalte verteilt.

Schnottwil

Büetigen

amtlicher Anzeiger zusätzliches Verteilgebiet

Lüt

Dotzigen

wil -G

Biezwil

verteilungsgebiet

Eigentumswohnung Fr. 1590.– + NK

Suche (zu kaufen)

Wohnung

Schwedenofen, sep. Zimmer auf Galerie <wm>10CB3FMQ7DMAgF0BNh8QFTCGOULepQ9QSJ47n3n6pkeHr7Xr3xY93e3-1TYGYnT9G0Qu8t2QvQpnEvEIYvnAa4RpRcL-gxOs3JRpZnUFgaQfVwlbjGOdpvzD-ss0riagAAAA==</wm>

Im Zentrum Stedtli Büren mit Sicht auf Aare und Jura 31⁄2-Zi.-Wohnung (86 und 90 m2) sowie 51⁄2-Zi.-Wohnung (140 m2) ab sofort oder n. V. zu vermieten. Näheres unter (newhome.ch/Immocode G66D, E735 oder 9N79). Die Wohnungen verfügen alle über moderne Küche/Cheminée, Bad/WC, Stein- und Laminatböden. 51⁄2-Zi.-Dach-Whg. mit Terrasse, Marmor-Bad, Granitabdeckung in Küche. Miete ab Fr. 1350.–/1790.– plus NK. Unverbindliche Besichtigungen: Tel. 079 / 457 62 61 103394

2

Eigentumswohnung Fr. 1680.– + NK

Zu vermieten in Busswil an schöner, ruhiger Lage

2

1

1

<wm>10CFXKIQ7DMBAEwBedtbvpne0erMysgircJCru_1GUsoBhM2d6wd9rvPfxSYKqJm619aR76YhU1BJSkpLAeNIVjCbcvjUABNZ1jDRp0U0Pc66GXn7H9wRn9ZgkcgAAAA==</wm>

Zu vermieten in Schnottwil

• 3 ⁄ -Zi.-Whg • 4 ⁄ -Zi.-Whg

Fam. Thallinger, ✆ 032 665 72 12

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyNDa3sAQAxpG5Ew8AAAA=</wm>

T+41 62 956 66 77 info@treuhand-gerber.ch www.treuhand-gerber.ch

Zu vermieten in Lengnau an zentraler Lage

Per 1. Februar 2017 oder nach Vereinbarung

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDI1NAcAcv6EOA8AAAA=</wm>

as immobilien ag 3203 Mühleberg 031 752 05 55 www.as-immo.ch

12-291157 PC 103691

Tel. 032 675 17 13 *


Brocante Biel/Bienne Tel. 032 322 61 64

Suchst du eine Lehrstelle? Eine gute Ausbildung ist der Grundstein für deine Zukunft. Wir werden dich kompetent und umfassend ausbilden. Auf Sommer 2017 haben wir eine Lehrstelle als

Unser neuer Standort/ notre nouvelle adresse:

Heilmannstr. 16 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDIzNgMAPxLzfw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7jV3bakkdQ2C4GsImv8rCg4xYibTe7WAj7VtR9srAbh4UY9eaRYKvGrSQJ3OCAV9YVKgRPvtkqfMMN5FSIkYTMIsloY5wn1eD9bkCtVxAAAA</wm>

Elektroinstallateur/-in EFZ anzubieten. Hast du an diesem Beruf Interesse? Dann sende uns deine Bewerbung mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Semesterzeugnissen zu. Bei Fragen steht dir Ramona Jauner, HR-Fachfrau, Tel. 032 391 62 00 gerne zur Verfügung. Schweizer Zucker AG Personal Postfach 16 3270 Aarberg

JETZT BEI UNS BIS ZU FR. 7'250.- SPAREN! <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDIzMwIAYyLpBQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jRe07ixDOsyqKBqTykGt7_o6ZjBQfudGNETfiz7e9j_wQBmJirmUZWpMwapTN1DypUQXuxocK9t8cufckK836EKtDJJihSfDJb-p3fC-VBkGhxAAAA</wm>

www.hiob.ch

Grosser Lagerabverkauf. Jetzt profitieren!

6-692636/RK

Modell Fiesta 1.0 EcoB 100 Titanium S/S Fiesta 1.0 EcoB 100 Titanium S/S B-Max 1.0i EcoB 100 Trend S/S B-Max 1.0i EcoB 100 Trend S/S Focus 1.5 TDCi 120 Black Edition Focus SW 1.5 TDCi 120 Black Edition Ranger DKab.Pick-up 2.2 TDCi 4x4 Lt Mondeo SW 2.0 TDCi 180 ST-Line/FPS

Kaufe Autos und Lieferwagen <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDcwMQAA_YTi1w8AAAA=</wm>

Sofortige gute Barzahlung <wm>10CB3KMQ6AMAgF0BPRfLBQKqPpZhyMF6iazt5_0ji87a1raMJvadvR9mAARuYFGcGqqcLCvzDVAIsJ2GYWuFYBYvjVNZdBJ9Apf4uq3Ux5CKbivRdFeu7xAjg8TqJpAAAA</wm>

✆ 079 777 97 79

bewerbung@zucker.ch www.zucker.ch

(auch Sa/So)

Ihr Preis* Fr. 17’410.Fr. 17’720.Fr. 18’700.Fr. 18’870.Fr. 26’370.Fr. 27’370.Fr. 43’599.Fr. 42’440.-

6-687040 PC 102384

6-692670 PC 103725

Sie sparen Fr. 4’500.Fr. 4’500.Fr. 3’500.Fr. 3’500.Fr. 6’700.Fr. 6’700.Fr. 5’000.Fr. 7’250.-

5-144561/RK

* Ihr Preis setzt sich zusammen aus der pro Modell festgesetzten, individuellen Prämie. Angebote gültig auf ausgewählten Lagerfahrzeugen bei teilnehmenden Ford Händlern bis auf Widerruf, spätestens bis 31.12.2016. Änderungen vorbehalten . Die Preise verstehen sich inkl. MWST. Berechnungsbeispiel: S-MAX Titanium 2.0TDCi 4×4, 150 PS, Fahrzeugpreis Fr. 33’300.- (Katalogpreis Fr. 43’000.- abzüglich Win-Prämie Fr. 4000.-, Bestseller-Prämie Fr. 1000.-, Eintauschprämie Fr. 1700.- für Fahrzeuge älter als 3 Jahre und Lagerprämie Fr. 3000.-). Ford S-MAX 2.0TDCi 4×4, 150 PS: Gesamtverbrauch 5.4 l/100 km, CO 2-Emissionen 139 g/km. Energieeffizienz-Kategorie: D. D u r c h s c h n i t t a lle r v e r k au f t e n N e u w a ge n: 1 39 g / k m .

Elektrotechnische Unternehmung

Garage du Jura SA

Schnupperlehre erwünscht! …

Speiserestaurant Pintli

3294 Meienried b.Büren a.Aare Telefon 032 351 21 21

Eröffnung

Freitag, 9. Dezember 2016 um 17.00 Uhr Geniessen Sie unser reichhaltiges Angebot an feinen Menüs und Spezialitäten

www.restaurant-pintli.ch E-Mail: info@restaurant-pintli.ch

6-692596 PC 103698

Johann-Renfer-Strasse 1, 2500 Biel-Bienne 6, Tel. 032 346 19 19, info@garagedujura.ch, www.garagedujura.ch 6-692662/RK

Wir informieren über die aktuellsten Angebote

SONNTAGSVERKAUF 11. DEZEMBER 2016

Partnersuche leicht gemacht *Feiern auch Sie Weihnachten zu Zweit* Kostenlose Vermittlung im Dezember. *** CHANCE FÜR SIE & IHN *** täglich 9-21, contacta.ch, 032 685 72 74

GESAMTES MIGROSSORTIMENT* Gültig am 11. Dezember 2016

<wm>10CAsNsjYwMNU1NLCwNLcEAGfHf1oNAAAA</wm>

103694

Lehrstellen 2017 als Elektroinstallateur/in EFZ 4 Jahre Montageelektriker/in EFZ 3 Jahre Solothurnstrasse 55, 3294 Büren a/A Tel. 032/351 58 58

Katalogpreis Fr. 21’910.Fr. 22’220.Fr. 22’200.Fr. 22’370.Fr. 33’070.Fr. 34’070.Fr. 48’599.Fr. 49’690.-

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue362KghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrhs_bt6HsCNjFqi5ZsSkVaBqi6c6LCBawzA2KFAynQ0OU_dD7X_QIKQDxZVQAAAA==</wm>

5x PUNKTE

KANTON AARGAU

KANTON BERN

KANTON SOLOTHURN

07.30 – 21.00

Würenlos**

06.00 – 22.00

Bern Christoffel**

10.00 – 17.00

Ladedorf Langendorf

10.00 – 17.00

Baden Metro Shop**, OBI Fachmarktcenter Oftringen

08.00 – 17.00

Bern Welle7 Shopping

10.00 – 18.00

Egerkingen Gäupark

08.00 – 21.00

Bern Bahnhof **

11.00 – 18.00

Olten Sälipark

10.00 – 18.00

Shoppi Tivoli Spreitenbach inkl. Limmatpark, Spreitenbach

11.00 – 17.00

Aarau Igelweid, Baden City, Brugg Neumarkt inkl. Citygalerie,

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TUxMLcwNgEAHlBuHA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jRe47jOjOcwqqCqjykGt7_oy1jO92x2_dsBb-e47jGmQTNxLBFtQyibOjpWourJhVLf9Cqs0XE3y9wxZe5HqEKOGlSmzTM6F7e9-sD7A6G-3IAAAA=</wm>

08.00 – 22.30

Bern Welle7 Migros daily

10.00 – 17.00

Centre Brügg, my way Spitalgass-Passage**, Thun Bälliz

10.00 – 18.00

Bern Marktgasse, Biel Stadion Tissot Arena, OBI Fachmarktcenter – Schönbühl, Schönbühl Shoppyland, Westside

Wynecenter Buchs

ALLE ÖFFNUNGSZEITEN FINDEN SIE AUCH UNTER WWW.MIGROS-AARE.CH/SONNTAGSVERKAUF

* Ausgenommen sind Migros-fremde Produkte wie Tabak, Spirituosen, Swisslos-Produkte usw., Gebührensäcke und -marken, Vignetten, Depots, Servicedienstleistungen, Taxkarten, E-Loading, iTunes/AppKarten, SIM-Karten, Gutscheine, Geschenkkarten und Smartboxen, Kaffeebon-büchlein, Catering Services-Leistungen, alle Heimlieferservices und Küchen. Nicht gültig im Online-Shop. Nicht kumulierbar mit anderen Vergünstigungen und Rabattcoupons. ** Keine 5-fach Cumulus-Punkte. 144-407834 PC 103711


ALL-IN-ONE

XMAS DEAL

EINLADUNG

zum Informationsanlass mit Apéro Neue Sicherheit für Ihre Liegenschaft Alle 9 Minuten wird in der Schweiz eingebrochen. Und es wird immer mehr. Die Kriminalstatistik zeigt, dass sich schwere Diebstähle und Vandalenakte stetig häufen. Die Wahrscheinlichkeit von Einbrüchen – besonders durch organisierte Banden – war noch nie so hoch. Deshalb setzen immer mehr Besitzer von Liegenschaften auf Prävention: Durch Überwachung, Abschreckung und umgehenden Einsatz der Polizei.

<wm>10CAsNsjY0MDAy0jUyMTc1MAIAVWuWrw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ7DMAxF0S9y9PzsOGkNq7CoYBoPmYb3_2hbWa902Zkza8H1Mc7neKQCpNBbBdNRi1XPoJUgU5Wd0NixuWuYtZsXBPFr_Y2oCvvCJm5isXr38nm9v4AJUwlyAAAA</wm>

SwissHomeguard lanciert eine neue Dienstleistung – eine Lösung aus Biel: Bedienungsfreundlich, sehr sicher und preiswert. Dank modernster Cloud-Technologie ist nun die Videoanalyse möglich, welche bisher nur professionellen Anwendungskreisen wie Banken oder Flughäfen vorbehalten war. Wie das modernste Schweizer System für Prävention, Alarmierung, Intervention und Aufklärung funktioniert, informieren wir gerne am

Montag, 12. Dezember 2016 um 19:00 Uhr Saal Restaurant Baselstab – 2554 Meinisberg

Reto Bertschi VR-Präsident

Henrik Schoop Geschäftsleiter

Internet mit 100 Mbit/s, gratis WLAN, Digital-TV und Mobile-TV, Festnetz & Mobile

Bald ist it Schluss m AnalogTelefonie

60.– /Mt.

Preise verstehen sich exklusive Kabel-TV-Grundgebühren der Kabelnetzunternehmen. Preise inkl. MwSt. Preis- und technische Änderungen vorbehalten. Keine Mindestvertragsdauer. 3 Monate Kündigungsfrist.

Saal Restaurant Baselstab Meinisberg

Anmeldung: Zur besseren Organisation bitten wir Sie um eine Anmeldung – verwenden Sie dazu bitte das Formular auf unserer Website www.swisshomeguard.ch

6-692223 PC 103615

22-247502 PC 103685

Samstag 10. Dez. 2016

19.

SONNTAGSVERKAUF! Infos unter 0848 559 111 oder www.fust.ch

nur

nur

1099.–

349.–

statt

Tauschen Sie jetzt Ihre Superpunkte in FustEinkaufsgutscheine ein!

399.–

Aktionspreis

Modell – Eisenbahnbörse

nur

1439.– statt

in Ipsach, Mehrzweckhalle 10.00 – 15.00 Uhr - 079-6108564

1549.–

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TUxMDcyNgQARyGTYQ8AAAA=</wm>

50.– Rabatt

110.– Rabatt

<wm>10CFWKsQrDMAwFv0jmPVmVnGgM2UyHkN1L6dz_nxpnC9zBDdd7vgput_197kcSNBNDaGVqbYXMaq24M6mY-MqgK8OXxy4NAIExH6EKOBhCu3oEW_l9vn_5p753cQAAAA==</wm>

Energieberatung – eine sinnvolle Sache! Möchten Sie Ihre Energiekosten senken? Muss die Heizung ersetzt werden oder steht eine Modernisierung des Gebäudes an? Dann profitieren Sie von unserer unabhängigen Beratung. Eine Erstberatung bis zu einer Stunde ist kostenlos.

6-692405/RK

Gültig bis 24.12.16

REPLA GB, Energieberatung, Philipp Kaysel, Dammstrasse 14, 2540 Grenchen, www.regiongb.ch, Tel. 032 653 04 02, energie@regiongb.ch

Exclusivité

180-120206/RK

Einbau-Geschirrspüler G 3325-55 SCI BW

Einbau-Geschirrspüler GA 555 iF

• 30 Minuten Kurzprogramm • Dank 6 Spülprogrammen • Höhenverstellbarer Oberoptimale Sauberkeit korb • Frontplatte gegen Art. Nr. 132758 Aufpreis Art. Nr. 159836 SKS 60E12

GSCHÄN KLI-TI PP

144-407231/RK

Exclusivité

Freistehender Geschirrspüler

Unsere Dienstleistungen: − Die richtige Heizung am richtigen Ort. Beratung zur Heizungsoptimierung und Heizungsersatz − Modernisierung der Gebäudehülle unter Berücksichtigung der Bauschadenfreiheit − GEAK (Gebäudeenergienachweis der Kantone) − Förderbeiträge von Bund und Kanton − Erstellung von Energienachweisen für das Baugesuch

• Besteckschublade • Minimaler Wasserverbrauch ab 6,5 Liter • Dekorplatte gegen Aufpreis Art. Nr. 217413

5-144501 PC 103707

WILLKOMMEN ZUR WEIHNACHTSAUSSTELLUNG Vergessen Sie die Hektik des Alltages und lassen Sie sich in eine einzigargtige Weihnachtsausstellung entführen Mosaik in verschiedenen Variationen, Edelstahl, Holz, Stein, Beton Art, Marmor, Kerzen und Floristik

<wm>10CAsNsjY0MLQw0DU0MjAyMAMAo-B-AQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RNtM7PtlsJKUtcgCL6GoLm_guIQ37z81twCvta6HXV3ggVChSI7LQZMdI0aUqIPVjAvJIxlBn-_FAAE-nheE2gnBUnUesoW7vN6AAeleJ5yAAAA</wm>

Am Sonntag, 11. und 18. Dezember 2016 ist mein Kunsthandwerksatelier für Sie von 13.00 bis 19.00 Uhr geöffnent

Seminar-Hotel ««« Tropenpflanzen-Restaurant Fitness, Sauna, Dampfbad 2557 Studen

www.florida.ch – 032 374 28 30 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDIxsQQAB02Jow8AAAA=</wm>

Sozialjahr JUVESO

Silvester-Party mit Oldies und Evergreens

6-692449/RK

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7vVarlSSOoIg-BqC5v-KgkOMmMmsa00BH0vbjrZXAsiSi5qVyuRhMo7oQd0qqapgnlFioifD7xcfMkJ_HyFFtaNINDH0aBru83oA2vXVhnIAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwNDA1sQQAuwq_Zw8AAAA=</wm>

Tel. 031 333 03 14 • www.sozialjahr.ch Berufsvorbereitende Praktika für Jugendliche in Pflege/Betreuung/Familie im Kanton Bern und Umgebung mit einem Schultag pro Woche

24.

123-010549/RK

<wm>10CD2KMQ6EMBADX7SRnV0HuJQoHbriRJ8GUfP_igMkipGs8SxLVcLN3L5r-1WC2Q2EYqqUJwyszEOSputUBsuHHkVeHvX2NgL_hX41RhjV6RYyV0dEOrb9BA_uyA9yAAAA</wm>

Bieler

inklusive 5-Gänge-Menü

Jetzt anmelden

DO. 04.05.17 FR. 12.05.17

TRIMBACH

MÜHLEMATTSAAL

LYSS

WEISSES KREUZ

WWW.STARTICKET.CH / 0900 325 325 (CHF 1.19/MIN AB FESTNETZ), POST ODER ALLEN STARTICKET VVK-STELLEN

PRESENTING SPONSOR:

Auf Ihren Besuch freut sich: Yolanda Schaller Bibernstrasse 6, 3296 Arch Telefon 032 351 30 19 / Mobil 079 313 91 52

103726

6-691003/RK

An den Samstagen 3., 10., 17. + 24. Dezember 2016 bleiben die Ladengeschäfte im Rayon des Weihnachtsmarktes sowie der Weihnachtsmarkt bis 17 Uhr geöffnet. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzBNLGAC9mjDIPAAAA</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7rVcW06SOoIg-BqC5v-KgkNMdjaZdfUp4GNp29F2JwATq2OjF9WAZE5lKNVRoQrazAxlsWi_XMo4Q_rbCKpAO7OAElNPmeE-rwc2inWNcQAAAA==</wm>

an der Nidaugasse, Marktgasse und Zentralplatz, mit über 80 Weihnachtshäuschen

Samstag, 3. Dezember – Samstag, 24. Dezember 2016

An den Sonntagen 11. und 18. Dezember 2016 sind die Geschäfte von 10 bis 18 Uhr geöffnet.

www.weihnachtsmarkt-biel.ch

Abu kw49 2016  

Abu kw49 2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you