Issuu on Google+

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Nr. 49 05. Dezember 2013

Gesetzliches Publikationsmittel FÜR DIE GEMEINDEN ARCH BÜETIGEN BÜREN DIESSBACH DOTZIGEN LENGNAU LEUZIGEN MEIENRIED MEINISBERG OBERWIL PIETERLEN RÜTI

Notfall- und Spitexdienste Region Büren ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall. Zentrale Rettungsdienst

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil) Notfallrayon Aarberg Notfallrayon Ins/Erlach 0900 144 111 (kostenpflichtig mit SFr. 1.50/Min. aus dem Festnetz; mit Natel easy unter 16 Jahren bei gesperrter 0900-Nummer nicht erreichbar) Arch, Leuzigen,

0848 112 112

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz SFr. 0.88/Min.)

ZAHNÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen. 1811 Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf

117

Feuerwehr

118

REGA

1414

Medizinische Notfallnummer

144

APOTHEKEN Notfall-Nummer Region Lyss-Biel Tel. 0842 24 24 24

SPITEXORGANISATIONEN Region Büren (Leuzigen–Arch–Büren–Meienried–Oberwil– Rüti– Diessbach–Büetigen–Dotzigen) 032 353 10 50 Lengnau, Pieterlen

032 329 39 00

Safnern–Orpund–Meinisberg–Scheuren 032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung) 031 879 05 67

032 391 82 82 144

Kirchliche Anzeigen

Kirchliche Anzeigen 19.00 Uhr: Adventskonzert der Mu- im Advent jeden Tag während den rer Heinz Friedli, unter Mitwirkung sikgesellchaften Arch und Leuzigen Öffnungszeiten der Kirche zwischen des Kirchenchors. Anschliessend Kirchenkaffee. 9.00 und 17.00 Uhr zu sehen sind! im Gemeindezentrum Arch. Mittwoch, 11. Dezember, 15.00–19.00 Uhr: Der Mittwochstreff im «Caracol» in Arch ist für alle Schüler der 5.–9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti letztmals geöffnet. Donnerstag, 12. Dezember, 14.00 Uhr: Seniorenweihnachtsfeier im Gemeindezentrum Arch. Ausgerichtet von den Landfrauen mit dem Kindergärtlern und Pfr. Matthias Hochhuth.

Amtswoche der PfarrerInnen: 9.–15. Dezember: Pfr. Patrick von Siebenthal, 079 241 22 45.

Mittwoch, 11. Dezember, 18.00– 20.00 Uhr: «Adventskalender» – Offene Tür in der Ratsstube im Begegnungszentrum Mühle.

Unsere Internet-Adresse: www.be.ref.ch/bueren

Zuständig für Abdankungen Pfarrer Heinz Friedli, 032 653 17 03.

Kirchgemeinde Diessbach b.B. www.kirche-diessbach.ch

Oberwil bei Büren Sonntag, 8. Dezember, 10.00 Uhr, Kirche Oberwil: Buechibärger Bezirksgottesdienst mit dem Pfarrern der reformierten Bucheggberger Kirchgemeinden und den Gesangsverein Oberwil. Kollekte zugunsten der HEKS Sammlung für die Philippinen. Anschliessend kleiner Apéro im Pfarrhaus.

Freitag, 6. Dezember, 9.00 Uhr, Diessbach: Ökumenische Adventsandacht FREITAG, 6. DEZEMBER 2013 BIS im Chor der Kirche. Büren an der Aare DONNERSTAG, 12. DEZEMBER 2013 12.15 Uhr, Busswil: Mittagstisch im Donnerstag, 5. Dezember: EVANGELISCH12.00–13.30 Uhr: Mittagstisch «chez Restaurant «Rössli». REFORMIERTE KIRCHE maxime» im Kirchgemeindehaus. Samstag, 7. Dezember, 9.30–12.00 19.30–21.00 Uhr: Probe des ökumeni- Uhr: Der Weltladen im Kirchlichen Arch und Leuzigen schen Kirchenchors im Kirchgemein- Zentrum Busswil ist geöffnet – Donnerstag, 5. Dezember, ab 12.00 dehaus. gleichzeitig «Kafitreff» Weltladen. Dienstag, 10. Dezember, 19.30 Uhr, Uhr: Mittagstisch für alle in der Alten Freitag, 6. Dezember, 13.30–16.00 Kirche Oberwil: Adventsandacht in Sonntag, 8. Dezember, 2. Advent, Post in Leuzigen. Uhr: KUW 3 im Kirchgemeindehaus. 9.30 Uhr, Dotzigen, Gottesdienst mit der Kirche Oberwil. Wir laden Sie Samstag, 7. Dezember, 8.20–11.50 Klassenverantwortlicher: Pfr. Patrick Taufe, Pfarrer Burkhalter. Musikali- ein, während der Adventszeit geUhr: KUW-9. Klasse, Thema Orte der von Siebenthal, 079 241 22 45. sche Mitwirkung des Frauenchors meinsame Momente des Innehaltens Gottesbegegnung, Unterricht im zu feiern und in adventliche GedanDotzigen-Busswil. Sonntag, 8. Dezember, 16.00 Uhr: Ofenhaus Rüti bei Büren. ken und Klänge einzutauchen. Mit 10.00–12.00 Uhr: Öffentliches Kerzen- Offenes Singen im Advent. Advents- Montag, 9. Dezember, 14.00 Uhr, Pfr. Daniel Schär und Organist Thoziehen im Pfarrhaus-Schopf an der feier mit vielen bekannten Weih- Busswil: Arche-Stunde im Kirchlichen mas Brönnimann. nachtsliedern, begleitet durch die Zentrum. Oberdorfstrasse 35a, Arch. 14.00 Uhr: Seniorenweihnachtsfeier GeigenschülerInnen der Musikschule Dienstag, 10. Dezember, 8.15 Uhr, Mittwoch, 11. Dezember: in der Alten Post Leuzigen. Ausge- Region Lengnau/Büren unter der Lei- Diessbach: Schülergottesdienst in der Seniorenweihnachtsfeier mit Mittagessen für Bibern und Gossliwil im richtet von den Landfrauen mit dem tung von Laurence Speglitz. Kirche mit Therese Iseli und Franz Schützenhaus Bibern. Kindergarten, Eva Jäggi (Klavier) und Orgel: Ursula Weingut; Leitung: Pfrn. Baumann. Sandra Begré; Sigristendienst: Alfred Pfr. Matthias Hochhuth. Mittwoch, 11. Dezember, 13.30 Uhr: Mittwoch, 11. Dezember: 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff Kocher. Kontaktnachmittag im Gemeinde«Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Dienstag, 10. Dezember, 16.30–18.15 14.30 Uhr, Busswil: Adventsfeier des haus Oberwil. Schüler der 6.–9. Klasse aus Rüti, Arch Uhr: Kinderkirche mit Vorbereitun- Nachmittags-Treffs im Kirchlichen Donnerstag, 12. Dezember, 14.00 Zentrum. und Leuzigen geöffnet. gen für das Krippenspiel «Big BenjaUhr: Seniorenweihnachtsfeier für 20.00 Uhr, Diessbach: Männergruppe 19.30 Uhr: Adventskonzert der Mu- mins Imbiss». Biezwil in der Turnhalle Biezwil. in der Pfrundscheune. sikgesellschaften Arch und Leuzigen Donnerstag, 12. Dezember, 12.00– in der Kirche Leuzigen. Freitag, 13. Dezember, 9.00 Uhr, 13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maDiessbach: Ökumenische Adventsan- Pieterlen und Meinisberg Sonntag, 8. Dezember: xime» im Kirchgemeindehaus. dacht im Chor der Kirche. 9.30 Uhr: Sing-Gottesdienst zum 2. Pieterlen Anmeldungen bis Dienstagabend an 20.00 Uhr, Diessbach: Adventskon- Freitag, 6. Dezember, 12.00 Uhr: Advent in der Kirche Arch. GestalFranziska Hug, 032 351 12 66 oder zert mit der Brass Band. Rapperswil- offener Mittagstisch im Zentrum. tung: Pfr. Matthias Hochhuth und per SMS 076 436 12 66. Wierezwil in der Kirche. Eintritt frei – Monika Stuber (Orgel). Text: Ref. 19.30–21.00 Uhr: Probe des ökumeniSamstag, 7. Dezember, 19.00 Uhr: Kollekte. Gesangsbuch 364. schen Kichenchors im KirchgemeinAdventskonzert des Frauenchors. 9.30 Uhr: Kik-Arch. Proben fürs Kripdehaus. Lengnau Sonntag, 8. Dezember, 9.30 Uhr: penspiel im Gemeindezentrum. Gottesdienst zum 2. Advent. Predigt9.30 Uhr: Kik-Leuzigen, Proben fürs Besuchen Sie unsere neuen Schwar- Sonntag, 8. Dezember, 9.30 Uhr: zenberger Krippenfiguren, welche Gottesdienst zum 2. Advent mit Pfar- reihe: «noch vier Stationen bis WeihKrippenspiel in der Kirche.

Das Werbemittel der Region


nachten – Haltestellen im Advent»: Unterwegs, aber wirklich dabei? Mit Pfr. Uwe Tatjes, Thomas Brönnimann, Orgel. 17.00 Uhr: Adventskonzert des Frauenchors.

18.00 Uhr, St. Nikolaus-Abend für Kleine und Grosse Der Samichlaus, sowie ein Blockflötenquartett der Musikschule Lengnau-Büren besuchen uns im Pfarreizentrum. Herzliche Einladung an alle!

Dienstag, 10. Dezember, 9.00 Uhr: Sonntag, 8. Dezember: Zentrum-Zmorge zum Thema Le10.30 Uhr: Eucharistiefeier bensbilder mit Pfr. Uwe Tatjes. Donnerstag, 12. Dezember, 9.45 Uhr: Schlössligottesdienst mit Abendmahl mit Pfrn. Martina Wiederkehr-Steffen, Béatrice Staubli, Klavier. 14.00 Uhr: Adventsfeier im Mehrzweckgebäude mit Pfr. Stephan Schmitt.

Dienstag, 10. Dezember: 11.40 Uhr: Gebet 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch Anmeldung bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat (Tel. 032 351 34 18)

Unsere Internet-Adresse: Meinisberg www.kathbern.ch/bueren Donnerstag, 12. Dezember, 14.00 Uhr: Adventsfeier im Kirchgemeinde- Pieterlen Kürzeweg 6 haus. Lengnau, E. Schiblistrasse 3a Meinisberg, Ref. KirchgemeindeRüti bei Büren Samstag, 7. Dezember, 8.20–11.50 haus, Hintere Gasse 7

Uhr: KUW-9. Klasse, Thema Orte der Gottesbegegnung, Unterricht im Ofenhaus Rüti bei Büren. 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet.

Samstag, 7. Dezember: 9.00 Uhr: Weihnachtsbasteln in der Alten Mühle / Lengnau (ökumenisch)

rung des Versandes des Werbematerials (Art. 48 Abs. 3 Gesetz über die politischen Rechte und Art. 51 Verordnung über die politischen Rechte).

rung des Versandes des Werbematerials (Art. 48 Abs. 3 Gesetz über die politischen Rechte und Art. 51 Verordnung über die politischen Rechte). Das Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne erlässt für den VerParteien oder Gruppen, die einen waltungskreis folgende TeilnahmeWahlvorschlag eingereicht haben, bedingungen: gelten für den gemeinsamen Versand als angemeldet. Falls sie auf die F Abmeldung Teilnahme im Verwaltungskreis SeeParteien oder Gruppen, die einen land verzichten möchten, ist eine Wahlvorschlag eingereicht haben, Abmeldung bis am 13. Januar 2014 gelten für den gemeinsamen Verbeim Regierungsstatthalteramt Seesand als angemeldet. Ein Verzicht land, Amthaus, Stadtplatz 33, 3270 auf die Teilnahme ist bis am MonAarberg, Telefon 032 391 23 23, ertag, 13. Januar 2014 beim Regieforderlich. rungsstatthalteramt Biel/Bienne zu melden. Gemäss Art. 51 Gesetz über die politischen Rechte können Beteiligte F Verpackungsstellen vom gemeinsamen Versand ausgeMit der Verpackung und dem Verschlossen werden, wenn sand des Werbematerials wird die a) sie das Werbematerial verspätet Stiftung AK 15, Juravorstadt 42, oder am falschen Ort angeliefert 2502 Biel, Tel. 032 344 80 60, Herr haben, Meier, sowie die Stadt Biel, BBZ b) das Werbematerial nicht den beBiel, Wasenstrasse 1, 2502 Biel, Tel. hördlichen Vorgaben entspricht, 079 482 30 11, Herr Hirt, beauftragt. c) das Werbematerial kommerzielle Werbung oder UnterschriftenboF Auflage gen enthält. AK 15 Biel: Total 33 100 Exemplare Die Verpackung und der Versand des (30 000 deutsch und 3100 franzöamtlichen und ausseramtlichen sisch). Wahlmaterials erfolgen gemeinsam BBZ Biel: Total 34 100 Exemplare durch die Firma Funke Lettershop (22 000 deutsch und 12 100 franAG, Bernstrasse 217, 3052 Zollikofen. zösisch).

Abhanden gekommene Werttitel Der unbekannte Inhaber des Schuldbriefes von CHF 15 000.–, Max. 10%, Einzelpfandrecht, vom 29.04.1991, Beleg Nr. 005-1991/525/0, lautend zugunsten Grundpfandgläubiger Leumann Fritz und Fahrnispfandgläubiger UBS AG, Büren an der Aare, lastend im 3. Rang auf Büren an der Aare-Gbbl. Nr. 172, wird hiermit aufgefordert, den genannten Titel innert sechs Monaten, vom Tag der ersten Veröffentlichung an gerechnet, dem unterzeichnenden Richter vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung erfolgt. CIV 13 5063». Regionalgericht Berner Jura-Seeland Zivilabteilung Der Gerichtspräsident: Chételat

98532

Arch

Sonntag, 8. Dezember, 9.00 Uhr: Eucharistiefeier in Pieterlen; Gedächtnis Dori Aegerter Ordentliche 10.30 Uhr: Eucharistiefeier in LengSonntag, 8. Dezember, 9.15 Uhr: Versammlung der nau (beide Gottesdienste mit Pfr. Gottesdienst zum 2. Advent. Predigt: Meier) Burgergemeinde Arch Pfrn. Brigitte Affolter, Orgel: MariMontag, 9. Dezember: anne Rutscho. Anschliessend KirchMontag, 9. Dezember 2013, 19.00 Uhr: Rosenkranzgebet in Piegemeindeversammlung. 20.00 Uhr im alten Schulhaus terlen Dienstag, 10. Dezember, 19.00 Uhr: Die Teilnahmebedingungen lauten F Umfang, Bereitstellung und Traktanden Liturgische Abendandacht in der Kir- Dienstag, 10. Dezember, 9.00 Uhr: wie folgt: Ablieferung des Werbematerials Zentrumzmorge in Pieterlen («Leche. Das Werbematerial darf pro Liste, 1. Genehmigung des Voranschlages bensbilder» mit Pfr. Uwe Tatjes) • Die Anlieferung des Werbemateri2014 Mittwoch, 11. Dezember, 15.00– inklusive eingesteckter WahlzetUnkostenbeitrag Fr. 4.– als muss in aufbereiteten Versanda) Forstkasse 19.00 Uhr: Der Mittwochstreff im tel, höchstens 20 Gramm wiegen einheiten im Format A 5 erfolgen, b) Burgergut «Caracol» in Arch ist für alle Schüler Mittwoch, 11. Dezember, 19.00 Uhr: und das Werbematerial für die Red.h. der ausseramtliche Wahlzettel c) Festlegung des Besoldungsreder 5.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Weihnachtsfeier Frauengruppe mit gierungsratswahlen pro Kandidafür die Grossratswahlen ist in den gulatives Leuzigen letztmals geöffnet. Frauenbund Kath. Pfarreizentrum tur höchstens 5 Gramm. Die zuWerbeprospekt einzustecken. Die Lyss sätzlichen Wahlzettel mit Vor- 2. Mitteilungen Prospekte für die RegierungsratsRÖMISCH-KATHOLISCHE druck dürfen in keiner Weise von Donnerstag, 12. Dezember, 14.00 Uhr: 3. Verschiedenes wahlen sind getrennt vom Werbeden amtlichen Wahlzetteln abweiKIRCHE Seniorenadventsfeier in Pieterlen / material der Grossratswahlen der chen. Das Werbematerial darf Der Voranschlag 2014 liegt 10 Tage Mehrzweckgebäude Verpackungsstelle abzugeben. Büren an der Aare nicht kuvertiert sein. Das Material vor der Versammlung bei der Ge14.00 Uhr: Seniorenadventsfeier in • Das Werbematerial für die GrossSolothurnstrasse 40 muss klar beschriftet sein und der meindeverwaltung Arch öffentlich Meinisberg ratswahlen darf pro Liste, inkluVerpackungsstelle ist eine Liste auf. Freitag, 6. Dezember: Freitag, 13. Dezember, 17.00 Uhr: sive eingesteckter Wahlzettel, des abgelieferten Materials abzu9.00 Uhr: Ökumenische AdventsLichterfeier in Lengnau (Kindergarhöchstens 20 Gramm wiegen. geben. Die Anlieferung des Wer- Allfällige Gemeindebeschwerden geandacht in der Kirche Diessbach. ten bis 4. Klasse); anschl. Umtrunk • Das Werbematerial für die Regiebematerials muss für Regierungs- gen Versammlungsbeschlüsse sind rungsratswahlen darf pro Kandirats- und Grossratswahlen ge- innert 30 Tagen nach der VersammVoranzeige: datur höchstens 5 Gramm wiegen. trennt und in aufbereiteten Ver- lung schriftlich und begründet an Sonntag, 15. Dezember, 17.00 Uhr: Die Verwendung von ausseramtliGesetzliches Publikationsmittel sandeinheiten im Format A5 erfol- das Regierungsstatthalteramt SeeAdventskonzert auf der neuen Orgel chen Wahlzettel ist nicht zulässig. der Gemeinden gen. Das Material ist bis spätes- land in 3270 Aarberg zu richten. in Pieterlen mit Flöte und Gesang • Das Werbematerial darf nicht tens Donnerstag, 13. Februar Zuständigkeits- oder VerfahrensfehArch 680 Leuzigen 540 (Eintritt frei) kuvertiert werden. 2014, 16.00 Uhr bei den Verpa- ler sind noch an der BurgergemeinBüetigen 350 Meienried 25 • Das Material muss klar beschriftet deversammlung zu beanstanden. ckungsstellen abzuliefern. EVANGELISCHBüren 1800 Meinisberg 611 sein. Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig Diessbach 387 Oberwil 365 METHODISTISCHE KIRCHE • Der Verpackungsfirma ist eine Lis- F Ausschluss vom gemeinsamen unterlässt, kann nachträglich nicht Dotzigen 620 Pieterlen 1830 Kapelle Büren an der Aare, Versand des Werbematerials te des abgelieferten Materials abmehr Beschwerde führen (Art. 49a Lengnau 2338 Rüti 400 Aarbergstrasse 12 Beteiligte können vom gemeinsa- Gemeindegesetz). Das Protokoll diezugeben. Zusätzliches Verteilgebiet men Versand ausgeschlossen wer- ser Versammlung wird gemäss Art. Sonntag: 9.30 Uhr: • Beteiligte werden durch den zuBibern 112 Gossliwil 85 den, wenn Gottesdienst und Kinderprogramm ständigen Regierungsstatthalter 66 des Organisationsreglementes sieBiezwil 136 Lüterswil 135 a) sie das Werbematerial verspätet ben Tage nach der Versammlung vom gemeinsamen Versand ausgeGächliwil 29 Schnottwil 479 Weitere Infos: www.emk-bueren.ch oder am falschen Ort angelie- während 30 Tagen öffentlich aufgeschlossen, wenn Einzelabonnenten fert haben, legt. Es kann vom 16. Dezember 2013 EVANGELISCHE TÄUFERausserhalb des Amtes: 100 a) sie das Werbematerial verspätet b) das Werbematerial nicht den bis 16. Januar 2014 bei der GemeinGEMEINDE DIESSBACH oder am falschen Ort angelieErscheint wöchentlich behördlichen Vorgaben ent- deverwaltung Arch (während den fert haben, Dorfstrasse 59 spricht oder Schalteröffnungszeiten, bitte FeierAuflage: b) das Werbematerial nicht den c) das Werbematerial kommerzi- tage beachten) eingesehen werden. 10952 Exemplare (WEMF beglaubigt) Sonntag, 8. Dezember, 10.00 Uhr: behördlichen Vorgaben entelle Werbung oder Unterschrif- Während der Auflage kann schriftGottesdienst mit Abendmahl Preise: (exkl. MWST) spricht oder lich Einsprache beim Burgerrat tenbogen enthält. mm-Grundpreise Weitere Infos unter: c) das Werbematerial kommerzigemacht werden. Lokal s/w –.36/mm www.etg-diessbach.ch elle Werbung oder Unterschrif- Nidau, 5. Dezember 2013 Lokal 4-farbig –.58/mm Arch, 4. November 2013 tenbogen enthält. EVANGELISCHES Regierungsstatthalteramt Schweiz s/w –.46/mm Der Burgerrat Arch Besondere Bedingungen: 98523 Biel/Bienne Schweiz 4-farbig –.69/mm GEMEINSCHAFTSWERK • Datum / Zeit / Ort der Ablieferung: Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen 1. Seite (10sp/100 mm) Fr. 450.– Spätestens, Freitag, 14. Februar Anmeldung zur Gemeindeverband Tel. 032 342 71 87 Minimalbetrag Fr. 30.– 2014, 17.00 Uhr, bei der Nutzungsberechtigung www.egw-pieterlen.ch öffentliche Sicherheit Chiffregebühr Fr. 15.– Firma Funke Lettershop AG, Amt Büren, Rüti b. Büren Burgerinnen und Burger, welche ab Sonntag, 8. Dezember, 10 Uhr: AbschlussFr. 2000.– 2.0 % Bernstrasse 217, 3052 Zollikofen, Gottesdienst, Predigt: Andrea Suter rabatte Fr. 3000.– 3.0 % Tel. 031 911 71 11, Herr Hauser 1. Januar 2014 berechtigt sind zum Inkraftsetzung der Ergänzung der Fr. 5000.– 5.0 % Halb- oder Vollgenuss des BurgernutEr (Jesus Christus) lebte unter uns, • Anzahl Werbematerial pro Partei: Verordnung Anhang 1 zum OrganiFr. 7500.– 7.5 % und wir sahen seine Macht und Herrzens, melden sich schriftlich an mit 55 000 Stück deutsch sationsreglement des Gemeindeverlichkeit, die göttliche Hoheit, die ihm Fr. 10000.– 10.0 % Angabe des Namens, des Zivilstan1700 Stück französisch der Vater gegeben hat, ihm seinem bandes öffentliche Sicherheit Amt des, des Geburtsdatums und der Abonnemente jährlich Fr 100.– einzigen Sohn. Bibel, Johannes 1. 14 b Büren Aarberg, 29. November 2013 genauen Adresse bis 31. Dezember halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– In Anwendung von Art. 45 der Ge- 2013 (ab Jahrgang 1989, bereits in Regierungsstatthalteramt Versand A-Post Arch wohnhaft oder im 2013 zugezomeindeverordnung vom 16.12.1998 98521 Seeland gen). Anmeldung bitte senden an: Inserataufgabe (GV, BSG 170.111) wird hiermit öfBurgergemeinde Arch, Postfach 47, Inserateschluss jeweils Dienstag, 12.00 Uhr fentlich bekannt gemacht, dass die Grossrats- und 3296 Arch. vom Verbandsrat des GemeindeverÖffnungszeiten: Grossrats- und Regierungsratswahlen bandes öffentliche Sicherheit Amt Arch, 4. November 2013 Montag und Dienstag 9–12 / 14–16 Uhr Regierungsratswahlen vom 30. März 2014 Büren beschlossene Ergänzung (VerMittwoch9–12 Uhr vom 30. März 2014 rechnung bei Abmeldung/Nichtein98397 Der Burgerrat Arch Vorstufe: Hertig + Co. AG, Lyss Bedingungen für die Teilnahme am rücken) im Anhang 1 zur Verordnung Veröffentlichung der Teilnahmebe- gemeinsamen Versand des Werbe- vom 17.10.2010 in Kraft gesetzt werDruck: W. Gassmann AG, Biel dingungen für den Versand des Wer- materials der politischen Parteien den kann. Adresse bematerials im Verwaltungskreis und Wählergruppen im VerwaltungsAnzeiger Büren und Umgebung AG kreis Biel/Bienne. Seeland Die Ergänzung tritt ab 1. Januar 2014 Geschäftsstelle

Impressum

Verwaltungskreis Seeland

Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel.032 351 00 18 / Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Die Regierungsstatthalterämter re- Die Regierungsstatthalterämter regeln in ihrem Verwaltungskreis die geln in ihrem Verwaltungskreis die Vorbereitungen und die Durchfüh- Vorbereitungen und die Durchfüh-

in Kraft. Der Verbandsrat

98439

DAS

Werbemittel der Region


Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen

Gebührenreglement (GEBR) – Abänderung – Inkraftsetzung Der Gemeinderat gibt gestützt Art. 65 ff des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) vom 23. Mai 1989 und Art. 45 der Gemeindeverordnung (GV) vom 16. Dezember 1998 bekannt, dass die von der Gemeindeversammlung am 26. November 2013 beschlossenen Änderungen des Gebührenreglements per 1. Januar 2014 in Kraft treten. Die Reglementsunterlagen sind ab sofort bei der Gemeindeschreiberei, Rathaus, Hauptgasse 10, Büren an der Aare erhältlich. Sie können auch der Homepage (www.bueren.ch) eingesehen werden. Gemeinderat Büren an der Aare

98512

Zählerablesung Für die Ableseperiode vom 01.07. – 31.12.2013 werden sämtliche Zähler für die Erfassung des Verbrauches von Strom und Wasser abgelesen, die in den Liegenschaften des Ge-meindegebietes installiert sind. Die Ablesungen finden statt vom

Montag, 09.12. bis Freitag, 20.12.2013. Die Ablesung erfolgt durch Mitarbeiterinnen der Energieversorgung Büren AG. Bei Abwesenheit in der Ablesezeit bitten wir Sie, die Stände der Zähler auf der Karte, welche von den Ableserinnen vorbereitet und in Ihren Briefkasten geworfen wird, einzutragen und entweder bei der Energieversorgung Büren AG abzugeben oder per Post zuzusenden. Für Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis danken wir im Voraus bestens. Energieversorgung Büren AG

98401

Dotzigen Bau- und Wasserkommission Dotzigen – Ersatzwahl, Ernennung

Lengnau

Oberwil

GARAGE

Pieterlen

Rüti

Cheminee- und Brennholz <wm>10CAsNsjY0MDAw1TWwNDQ3MgcAzzJOWg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOwqAQAwFT5TlvawxxJRit1iI_TZi7f0rP53FwAxMa2kFH_Oy7suWBGCCoKsnzUpgTI9SHUxSTcE6sSqsetjvF4z6JPr7CClq_ZUQja6Dl-s4bxo-Aj1yAAAA</wm>

Infolge Demission von Martin Zesiger ist sein Sitz in der Bau- und Wasserkommission frei geworden. Als Ersatz wurde von der SVP Dotzigen Herr Christian Zurbrügg, Lyssstrasse 4, 3293 Dotzigen, zur Wahl vorgeschlagen. Der Gemeinderat hat ihn für den Rest der Amtsdauer bis 31.12.2015 als gewählt erklärt. Gemeinderat Dotzigen

98513

Baupublikation Gesuchsteller: Ananthan Arumugam und Anurantha Ananthan, Bielstrasse 14a, 3294 Büren an der Aare Projektverfasser: Fairwirklichung Pauli, Thomas Pauli, Buchenweg 4, 5102 Rupperswil Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus Standort: Bahnhofstrasse 27, Parzelle Nr. 780 Zone: Überbauungsordnung Allmetteile / Bahnhof (ZPP 6); Gewässerschutzzone A Auflage- und Einsprachefrist bis: 6. Januar 2014

Leuzigen Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Donnerstag, 12. Dezember 2013, 20.00 Uhr, Gemeindesaal Alte Post, Leuzigen Traktanden:

Manfred und Ruth Johner-Beck, Wydackerweg 7, 2542 Pieterlen

Kantonsstrasse Nr.: 22, Lyss-Solothurn

Projektverfasserin: canalundhofer architektur gmbh, Hauptstrasse 4, 2542 Pieterlen

Gemeinde: Rüti bei Büren

Bauvorhaben: Erweiterung Sitzplatz – Terrasse Standort / Parzellen-Nummer: Wydackerweg 7 / 751

Nutzungszone: 1. Beratung und Genehmigung des Wohnzone W2 Voranschlages 2014 Auflage- und Einsprachefrist bis: a. Wasserrechnung 30. Dezember 2013 b. Forstrechnung c. Kiesgrubenrechnung Auflage- und Einspracheort: d. Burgergutsrechnung Gemeindeverwaltung Pieterlen, 2. Beratung und Beschlussfassung Bauabteilung betreffend Gesuch von Daniela und Anton Schwab um Bauland- Es wird auf die Gesuchsakten verwieabtretung im Baurecht auf dem sen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begrünGrundholz

Bauvorhaben: 9521 / Lärmschutzmassnahmen Rüti-Leuzigen Strassenplan: Lärmschutzwand Solothurnstrasse 7–9, Rüti Genehmigung am: 22. November 2013 Auflageort: Gemeindeverwaltung Rüti bei Büren Auflagefrist: 5. Dezember 2013–6. Januar 2014 Biel, 28. November 2013 Oberingenieurkreis III

98514

anzeiger@ anzeigerbueren.ch

5-091727 PC 98502

Büren an der Aare

3. Wahlen det innerhalb der Auflagefrist einzu- Baupublikation Zu wählen ist: Eine Stellvertreterin reichen. Bauherrschaft: des Waagmeisters 2542 Pieterlen, 26. November 2013 Es wird auf die aufgestellten Profile Einwohnergemeinde Rüti, und die Gesuchsakten verwiesen. 4. Mitteilungen 3295 Rüti bei Büren 98505 Bauabteilung Pieterlen Einsprachen, Rechtsverwahrungen 5. Verschiedenes Projektverfasserin: und Lastenausgleichsbegehren sind Einwohnergemeinde Rüti Bau- und Gewässerschriftlich, begründet und im Doppel Leuzigen, 29. Oktober 2013 innerhalb der Einsprachefrist bei der schutzpublikation Der Burgerrat Bauvorhaben: Einsprachestelle einzureichen, oder Erstellen einer Wartehalle bei der Gesuchsteller: einer schweizerischen Poststelle zur Burgerannahme Bushaltestelle Ruth und Philippe Ryser, Alte RömerBeförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht Bürgerinnen und Burger, die auf den strasse 41, 2542 Pieterlen Standort: innert der Einsprachefrist angemel- 1. Januar 2014 zum Bezuge der burSolothurnstrasse 2, Parzelle Nr. 166, Projektverfasserin: det werden, verwirken (Art. 31 Abs. gerlichen Nutzungen berechtigt sind Koordinaten 597 425 / 222 390, DorfR. Gygax AG, Stämpflistrasse 111, 4 Bst. A Baugesetz (BauG)). Kollektiv- (Jahrgang 1985 und älter) sowie alle zone 2502 Biel einsprachen sind nur rechtsgültig, im Jahr 2013 zugezogenen Burger, Ausnahmen: wenn sie angeben, wer die Einspra- haben sich bis 31. Dezember 2013 Bauvorhaben: chegruppe rechteverbindlich zu ver- unter Vorweisung von Altersauswei- Ersatz der Heizung durch eine aus- Unterschreiten des Strassenabstantreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Bau- sen beim Vizepräsidenten, Oliver sen aufgestellte Luft/Wasser Wärme- des (Art. 80 Strassengesetz (SG) ud Art. 18 Gemeinebaureglement) bewilligungsdekret (BewD)). Affolter, anzumelden. Das von der pumpe Burgergemeinde festgelegte Auf- Standort / Parzellen-Nummer: Auflagestelle: Dotzigen, 26. November 2013 98503 nahmegeld von zurzeit CHF 50.– ist alte Römerstrasse 41 / 1589 Gemeindeverwaltung Rüti, 3295 Rüti Einwohnergemeinde Dotzigen vom Nutzungsberechtigten bis 31. bei Büren Januar 2014 an die Burgerkasse ein- Beanspruchte Ausnahmen: zuzahlen. Nichteinzahlung des Auf- Art. 24c RPG. Erneuerung und Ände- Auflagefrist: nahmegeldes hat die Nichtaufnahme rung landwirtschaftsfremder Wohn- bis 6. Januar 2014 in die burgerlichen Nutzungen für nutzung und nichtlandwirtschaftliEinsprachen und Rechtsverwahruncher Nebenbetriebe. das entsprechende Jahr zur Folge. gen sind schriftlich und begründet Baupublikation Nutzungszone: im Doppel während der Auflagefrist Leuzigen, 29. Oktober 2013 Landwirtschaftszone LWZ beim Regierungsstatthalteramt SeeGesuchstellerin: land, Amthaus, Postfach, 3270 Aar98387 Der Burgerrat Fritz Spahr AG, Landmaschinen, Auflage- und Einsprachefrist bis: berg, einzureichen, ebenfalls allfälJungfraustrasse 19, 2543 Lengnau BE 6. Januar 2014 lige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht Projektverfasserin: Auflageort und Einspracheort: Löffel + Bänziger AG, Architekten HTL, Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bau- innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Werkstrasse 36, 3250 Lyss verwaltung Kollektiveinsprachen und vervielfälBauvorhaben: Es wird auf die Gesuchsakten verwie- tigte oder weitgehend identische Friedhofkommission Neubau Gewerbe- und Bürogebäude sen. Einsprachen haben anzugeben, wer Oberwil/Gossliwil mit gedecktem Lager- und AutoEinsprachen und Rechtsverwahrun- befugt ist, die Einsprechergruppe gen sind schriftlich und begründet rechtsverbindlich zu vertreten. waschplatz Grabräumung innerhalb der Auflagefrist einzurei- Es wird auf die Gesuchsakten und die Standort / Parzelle / Koordinaten / chen, ebenfalls allfällige Begehren aufgestellten Bauprofile verwiesen. Wir teilen den Einwohnern der FriedNutzungszone: um Lastenausgleich. Lastenaushofgemeinde Oberwil/Gossliwil mit, Lengnau; Industriestrasse 27; Parzelle 98542 gleichsansprüche, die der Gemeinde- Aarberg, 2. Dezember 2013 dass auf dem Friedhof Oberwil die Nr. 3256; 594200 / 224600; Überbaubehörde innert der Einsprachefrist mittlere Grabreihe Erdbestattung von Regierungsstatthalteramt ungsordnung «Industriezone Lengnicht angemeldet werden, verwirken Nummer 101–110 per 31.März 2014 Seeland (Art. 31 Baugesetz). naumoos» aufgehoben wird. Bis zum 31.März 2014 können auf den betreffenden Begriff des Lastenausgleichs gemäss Auflagestelle: Gräbern von den Angehörigen Pflan- Art. 30 und 31 Baugesetz Bauverwaltung, 2543 Lengnau zen und Steine abgeräumt werden. Nutzt ein Grundeigentümer einen In Oberwil, Bachstrasse zu vermieten Einsprachefrist: Nach diesem Datum verfügt die Sondervorteil, der ihm durch eine bis und mit 30. Dezember 2013 Ausnahmebewilligung, eine ÜberFriedhofkommission darüber. bauungsordnung oder sonst wie in Einsprachen und Rechtsverwahrun- Wir bitten um Kenntnisnahme. wesentlicher Abweichung von örtli- Fr. 95.– monatlich. gen sind schriftlich und begründet chen Bauvorschriften zulasten eines Tel. 032 351 25 40 Die Friedhofkommission 6-672495 PC 98540 im Doppel beim RegierungsstatthalNachbarn eingeräumt ist, so hat er 98535 Oberwil/Gossliwil teramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, eindiesen Nachbar zu entschädigen, zureichen, ebenfalls allfällige Begehwenn die Beeinträchtigung erheblich Partnersuche leicht gemacht ren von Lastenausgleichsansprüchen. ist. Wir führen seit 1989 Menschen zusammen, Lastenausgleichsansprüche, die nicht seriös, vertraulich, kompetent. 98537 2542 Pieterlen, 3. Dezember innert der Einsprachefrist angemelGehen Sie zu Zweit durchs Leben! det werden, verwirken. Kostenlose PV bis Weihnachten! Bauverwaltung Pieterlen Persönliche Beratung. Bei Kollektiveinsprachen und verviel- Burgergemeinde Grosser Mitglieder-Pool tägl. 9 bis 21 Uhr auch Sa./So., contacta.ch, 032 685 72 74 fältigten oder weitgehend identiL 7665 98538 Pieterlen schen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die EinsprechergrupZu verkaufen pe rechtsverbindlich zu vertreten. Verkauf Verfügungen und Entscheide können der Weihnachtsbäume Bau-, Verkehrs- und im amtlichen Anzeiger oder im AmtsSamstag, 14. Dezember 2013 Energiedirektion blatt veröffentlicht werden, wenn von 09.00–10.00 Uhr im Werkhof des Kantons Bern Aufarbeitung nach Wunsch! die Postzustellung wegen der grosder Burgergemeinde Pieterlen, Tel. 031 731 03 62 sen Zahl der Einsprachen mit unverMoosgasse 30. hältnismässigem Aufwand verbunPlangenehmigung den wäre. Pieterlen, 5. Dezember 2013 Die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern hat den Nidau, 26. November 2013 98498 98528 Der Burgerrat genannten Strassenplan gemäss ArtiRegierungsstatthalteramt kel 32 SG erlassen. Die Unterlagen Baupublikation Biel/Bienne können während der Auflagefrist von jedermann eingesehen werden. Gesuchsteller:


6-672599 PC 98525

Todesanzeige Du gingst so schnell von uns und wirst so sehr vermisst. Du warst so lieb und gut, dass man dich nie vergisst.

Willkommen im BWZ Lyss

Nach kurzer Leidenszeit nehmen wir Abschied von unserer lieben Schwägerin, Tante und Gotte

7. September 1920 bis 27. November 2013 An einem sonnigen Herbsttag wurde sie im 94. Lebensjahr von ihren Altersbeschwerden erlöst und konnte friedlich einschlafen. Traueradresse:

Zeit

Lekt.

Preis

Computerkurse

Nr. Kurstitel

Elsa Bertha Schlup-Kaiser

111 112 121 122 133 150 155 157 158 159 161 162 165 166 205 208 220 225 230 235 250 270 291 292 293 294 295 296

PC Grundkurs Windows, Word, Excel PC Grundkurs Windows, Word, Excel PC Aufbaukurs Word, Excel, Internet PC Aufbaukurs Word, Excel, Internet Effizient am PC mit Office 2010/2013 Outlook 2010 Grundlagen iPhone und iTunes am PC QuickLine‐Anschluss inkl. Verte Fotos am PC Fotobuch erstellen Photoshop Elements Grundkurs Photoshop Elements Aufbaukurs Aktuelle Websites mit Joomla CMS Refresh‐ und Aufbaukurs Umstieg auf Office 2010/2013 Umstieg auf Windows 8 Word 2010/2013 Grundkurs Word 2010/2013 Aufbaukurs Excel 2010/2013 Grundkurs Excel 2010/2013 Aufbaukurs Datenbank Access 2010/2013 PowerPoint 2010/2013 PC Grundkurs Senioren PC Aufbaukurs Senioren Internet Grundkurs Senioren Internet Aufbaukurs Senioren Fotos am PC Grundkurs Senioren Fotos am PC Aufbaukurs Senioren

MI DO MO DO MI MO MI SA DI DI MI MI DI DI MI MI MI MI MI MI MO MO DO DO MI MI DI DI

29.01.14 30.01.14 27.01.14 30.01.14 29.01.14 26.05.14 04.06.14 08.03.14 29.04.14 13.05.14 23.04.14 04.06.14 22.04.14 27.05.14 26.02.14 29.01.14 29.01.14 23.04.14 29.01.14 21.05.14 27.01.14 28.04.14 30.01.14 08.05.14 29.01.14 23.04.14 28.01.14 06.05.14

20.20 – 21.50 18.30 – 20.00 18.00 – 19.30 20.10 – 21.40 18.40 – 20.10 19.45 – 22.00 20.20 – 21.50 08.00 – 11.30 18.30 – 20.45 18.30 – 20.00 18.00 – 20.15 18.00 – 20.15 18.40 – 21.10 18.40 – 21.10 20.20 – 21.50 20.20 – 21.50 17.00 – 18.30 17.00 – 18.30 18.40 – 20.10 18.40 – 20.10 19.45 – 22.00 19.45 – 22.00 14.15 – 15.45 14.15 – 15.45 14.15 – 15.45 14.15 – 15.45 14.15 – 15.45 14.15 – 15.45

17 x 2 17 x 2 17 x 2 17 x 2 17 x 2 4x3 2x2 1x4 2x3 2x2 5x3 5x3 5x3 4x3 10 x 2 3x2 8x2 8x2 12 x 2 6x2 8x3 4x3 10 x 2 8x2 7x2 7x2 9x2 6x2

480.– 480.– 480.– 480.– 480.– 270.– 90.– 120.– 120.– 90.– 350.– 350.– 290.– 240.– 390.– 150.– 280.– 280.– 350.– 240.– 590.– 270.– 390.– 330.– 290.– 290.– 390.– 290.–

Français

Weiterbildungsangebot Januar bis Juli 2014

310 320 330 350 370 373 375 376 403 411 412 421 422 431 432 441 442 451 452 456 457 459 460 461 462 463 465 468 470 492 493 510 520 530 550 590 620 630 640 650 657 662 665 668

Französisch 1. Semester Grundkurs Französisch 2. Semester A1 Französisch 3. Semester A2 Französisch A2‐B1 Französisch 15. Semester B1 Parlons français B1 ‐ B2 Parlons français C1 Le français au bureau B1 English light 3. Semester Englisch 1. Semester Grundkurs Englisch 1. Semester Grundkurs int. Englisch 2. Semester A1 Englisch 2. Semester intensiv A1 Englisch 3. Semester A1 Englisch 3. Semester intensiv A1 Englisch 4. Semester A1 Englisch 4. Semester intensiv A1 Englisch 5. Semester A1 Englisch 5. Semester intensiv A2 Englisch 8. Semester A2 Englisch 8. Semester intensiv A2 Englisch 11. Semester A2 Enjoy reading and talking A2/B1 English Refresher B1 English Intermediate B1 Englisch Upper‐Intermediate B2 English Refresher C1 English Conversation B1‐B2 English First Certificate Englisch für SeniorInnen A2 Englisch für SeniorInnen B1 Italienisch 1. Semester Grundkurs Italienisch 2. Semester A1 Italienisch 3. Semester A1 Italienisch 5. Semester A2 Italienisch B1 Spanisch 2. Semester A1 Spanisch 3. Semester A1 Spanisch 4. Semester A1/A2 Spanisch 5. Semester A2 Spanisch 7. Semester A2 Spanisch 12. Semester B1 Spanisch 15. Semester B1.2 Spanisch B2/C1

MI MI DI DO DI MI DI DI MI MO DI DI MO DI DI MO MI MI DI MI MI MI DI DI MO DO MI DO DO DO MO DI MI MO MI MI DI MO MI MI DI DO MO DO

29.01.14 29.01.14 28.01.14 30.01.14 28.01.14 29.01.14 28.01.14 28.01.14 29.01.14 27.01.14 28.01.14 28.01.14 27.01.14 28.01.14 28.01.14 27.01.14 29.01.14 29.01.14 28.01.14 29.01.14 29.01.14 29.01.14 28.01.14 28.01.14 27.01.14 30.01.14 29.01.14 30.01.14 30.01.14 30.01.14 27.01.14 28.01.14 29.01.14 27.01.14 29.01.14 29.01.14 28.01.14 27.01.14 29.01.14 29.01.14 28.01.14 30.01.14 27.01.14 30.01.14

20.00 – 21.30 18.15 – 19.45 20.00 – 21.30 17.30 – 19.00 19.45 – 21.15 18.00 – 19.30 18.15 – 19.45 18.00 – 19.30 16.55 – 18.10 19.15 – 20.45 19.45 – 21.15 20.00 – 21.30 20.00 – 21.30 20.00 – 21.15 18.20 – 19.50 17.45 – 19.00 18.00 – 19.30 19.45 – 21.15 18.00 – 19.30 18.25 – 19.55 20.00 – 21.30 18.00 – 19.30 19.45 – 21.15 18.30 – 19.45 18.15 – 19.45 18.30 – 20.00 18.30 – 20.00 18.15 – 19.30 19.45 – 21.15 14.30 – 16.00 14.30 – 16.00 18.15 – 19.45 20.00 – 21.30 20.00 – 21.30 18.15 – 19.45 18.30 – 20.00 17.45 – 19.15 18.00 – 19.30 19.45 – 21.15 18.00 – 19.30 19.30 – 21.00 17.45 – 19.15 19.45 – 21.15 19.30 – 21.00

15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 450.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 10 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 500.– besetzt 13 x 2 360.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– 15 x 2 390.– besetzt 15 x 2 390.– 15 x 2 390.–

711 712 721 722 740 745 779 781 785

Tastaturschreiben am PC Tastaturschreiben am PC Buchhaltung 1 Grundkurs Buchhaltung 2 Aufbaukurs Zeitgemässe Briefe Grundlagen der Protokollführung E‐Mail‐Knigge Kundenreklamation Mind Mapping

MO MI MO MO MI FR MO MO SA

03.03.14 12.03.14 27.01.14 27.01.14 11.06.14 09.05.14 05.05.14 17.03.14 28.06.14

18.50 – 20.20 17.00 – 18.30 18.00 – 19.30 19.45 – 21.15 18.30 – 21.00 18.30 – 21.00 18.30 – 21.00 18.30 – 21.00 08.30 – 12.00

12 x 2 12 x 2 15 x 2 15 x 2 2x3 3x3 2x3 2x3 1x4

290.– 290.– 440.– 470.– 160.– 220.– 160.– 160.– 90.–

824 832 833 834

Wirkungsvoll sprechen Wirkungsvoller auftreten Wirkungsvoller moderieren Wirkungsvoller präsentieren

SA SA SA SA

01.03.14 18.01.14 15.03.14 03.05.14

09.00 – 12.30 08.45 – 11.30 08.45 – 11.30 08.45 – 11.30

2x4 2x3 2x3 3x3

240.– 160.– 160.– 240.–

Franz Münger, Vordermoosweg 14, 3296 Arch

Hans Frank-Kaiser Urs und Renate Frank Heinz und Brigitte Frank Karl Schlup Max Schlup und Margrit Biedermann Willy und Marie Schlup Alfred und Lotti Münger Franz Münger und Annemarie Jäggi Marianne Münger Freunde und Verwandte Die Trauerfeier mit anschliessender Urnenbeisetzung findet statt: Montag, 9. Dezember 2013, um 13.00 Uhr in der Kirche Leuzigen. Wer die Verstorbene anders als mit Blumen ehren möchte, gedenke des SpitexVereins Region Büren, PC 12-665329-2, Vermerk: Elsa Schlup-Kaiser. (Dient als Leidzirkular)

98516

98517

für die vielen Beweise mitfühlender Anteilnahme und Zeichen der Verbundenheit beim Abschied von unserem

Walter Hofmann-Jaquet

English

Wir danken herzlich

Die vielen lieben Worte, Karten, Blumen und Spenden sind uns Trost in der stillen Zeit der Trauer. Dem Personal Seelandheim Worben, Spitäli 1, danken wir für den letzten Gruss. Besonderen Dank richten wir an Frau Pfarrerin Sandra Begré für die einfühlsamen Worte beim Abschied auf dem Friedhof. Büren an der Aare, im November 2013

Die Trauerfamilien

98530

für die grosse Anteilnahme, die wir beim Abschied von unserer lieben Mutter

Emma-Margrit Schlup-Fink

Italiano

Wir danken

Español

16. September 1916 bis 5. November 2013 erfahren durften. Ein besonderer Dank geht an:

Ebenfalls danken wir für die Blumen, Karten, Spenden für späteren Grabschmuck und Spenden an das Schelkerheim Diessbach. Diessbach, im November 2013

Die Trauerfamilien

Kaufm. Kurse

– Herr Pfarrer Franz Baumann für die einfühlsamen Abschiedsworte – das Pflegepersonal des Schelkerheims in Diessbach

Beginn

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzK1tAQAHOfVqA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-iW9rYbOybJHEEQ_AxB8_-KgUO0zWveulYL-LK07Wh7JYAseVJzr9EZrLCSlkJ-V13BOI_DmVJJP1-QdSD66wgp6n20FYneMSHc5_UAJwsJd3IAAAA=</wm>

Gerne senden wir Ihnen das detaillierte Weiterbildungsprogramm Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung Berufs‐ und Weiterbildungszentrum BWZ Lyss Bürenstrasse 29 3250 Lyss

 032 387 89 79 Fax 032 387 89 75 weiterbildung@bwzlyss.ch

Alle unsere Kurse / Lehrgänge mit Anmeldemöglichkeit finden Sie auf

www.bwzlyss.ch


EINWOHNERGEMEINDE ARCH

UNSER WEIHNACHTSGESCHENK FÜR SIE: 0,25% MEHR ZINS*

www.arch-be.ch Arch liegt im unteren Teil des bernischen Seelandes am Nordhang des Bucheggberges, zählt rund 1550 Einwohner und ist ein attraktiver Wohn- und Arbeitsort. Unser langjähriger Gemeindeverwalter tritt im Sommer 2014 in den Ruhestand. Wir suchen deshalb eine/n

Gemeindeverwalter/in (Beschäftigungsgrad 100 %)

Kassenobligationen <wm>10CAsNsjY0MDAw1TWwNDQ2MwAAtMpPpw8AAAA=</wm>

4 Jahre

0.500% + 0.25% = 0.750% <wm>10CFWMsQrDQAxDv8iHZMVHrh5LtpChdPcSOvf_p16yVSANj4f2PaPh7nM73tsrCSAMg-pIuRoj1dcWWJLkcFAPdoeLS_zpholn6nKMNI5in2tiCV7U9VC8tfY9Pz92pGmtfwAAAA==</wm>

5 Jahre

0.625% + 0.25% = 0.875%

* Kassenobligationen mit einer Laufzeit von 4 oder 5 Jahren. Mindesteinlage: CHF 20’000; gültig bis Ende 2013.

«AUS GUTEM GRUND KERNGESUND – SEIT 1850.»

Tel. 032 352 10 60, Fax 032 352 10 70, info@slbucheggberg.ch www.slbucheggberg.ch 5-091360 PC 98485

Thomas Graber Hauptstrasse 21 Telefon 032 384 30 20 Natel 079 646 83 84

27 Jahre Ihr Fachgeschäft für: • Musikinstrumente • Kauf • Musikzubehör • Miete • Noten • Teilzahlung • E-Piano- und Keyboardschule <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzI2MQIAazwkjg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ7CQAwEX-TT7t75THCJ0kUpEL0bRM3_K5J0FFuMNLPblt5w7bHur_WZBDBthvpQqntTzORya0OepCCw3xnuiGX4n2-YOhB1OkaaUAzzYWAdfbGfD3XVaN_35weTKsE7gAAAAA==</wm>

Unser Geschenktipp: Gutscheine aus dem MusicShop immer ein Volltreffer!!!

Ihre Aufgaben: Sie tragen für alle Bereiche der Gemeindeverwaltung die Verantwortung. Die Gemeindefinanzen und die Bauverwaltung werden teilweise durch eine externe Person betreut. Sie führen mit einem Team von zwei Mitarbeitenden und einem Lernenden die Sekretariate der Gemeindeversammlung, des Gemeinderates und der Bauund Umweltkommission. Zudem leisten Sie vielseitige Beratungsdienste, erarbeiten anspruchsvolle Geschäftsvorlagen und begleiten Projekte verschiedener Art. Ihr Profil: Sie besitzen das Diplom als Gemeindeschreiber/in oder bringen eine gleichwertige höhere Fachausbildung mit. Sie verfügen über Verwaltungserfahrung auf Gemeindebene. Ihre Führungsqualitäten, Ihre Kenntnisse für politische Vorgänge und Ihr Verhandlungsgeschick ermöglichen es Ihnen, Ihre Rolle als Vertrauensperson für Behörden, Kunden und Mitarbeitende in gewinnender Art und Weise wahrzunehmen. Sie sind initiativ, flexibel, zuverlässig und belastbar. Sie arbeiten zielorientiert, selbständig und bringen Ihr Organisationstalent sowie Ihre Fach- und Ausdrucksfähigkeit ein. Auf Sie wartet eine interessante und sehr abwechslungsreiche Tätigkeit in einem motivierten Team und einem modern eingerichteten Arbeitsplatz (EDV = MS Office, Ruf W + W, Axioma). Stellenantritt: 1. Juni 2014 oder nach Vereinbarung. Für Auskünfte wenden Sie sich bitte an den Gemeindepräsidenten Christian Röthlisberger, Tel. 079 384 19 06, E-Mail roe.chrigu@bluewin.ch oder Gemeindeverwalter Christian Kurth, Tel. 032 679 33 22, E-Mail christian.kurth@arch-be.ch. Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis 15. Januar 2014 an folgende Adresse: Gemeindeverwaltung Arch, z.Hd. Christian Kurth, Gemeindeverwalter, Unterdorfstrasse 12, 3296 Arch. Arch, im Dezember 2013 98533 Gemeinderat Arch

Unser Haus bietet 71 Senioren ein wohnliches Daheim, eingebettet in das ländliche Lohn-Ammannsegg am nordöstlichen Rande des Bucheggberges. Die Würde des Menschen und die Einzigartigkeit des Lebens stehen bei uns im Zentrum des Handelns. Wir sind ein Lehrbetrieb, der Berufsleute in verschiedenen Bereichen ausbildet. Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir:

Teamleitung 80 – 100 m/w Ihre Aufgaben: Leitung einer Abteilung mit 25 betagten Bewohnern in verschiedenen Pflegestufen. Sie arbeiten bei der Grund– und Behandlungspflege mit. Sie unterstützen, fördern und qualifizieren die unterstellten Mitarbeiterinnen. Sie machen die Personaleinsatzplanung und beteiligen sich aktiv mit an Qualitätszirkeln, Arbeitsgruppen und Konzeptarbeiten. Sie gestalten ein Arbeitsklima, das von Respekt, Lebensfreude und Wertschätzung geprägt ist. Wir erwarten: Abgeschlossene Fachausbildung in einem Pflegeberuf mit einigen Jahren Berufserfahrung. Sie haben bereits eine Führungsausbildung abgeschlossen oder die Bereitschaft, eine solche zu machen. PC-Anwender-Kenntnisse, Sozialkompetenz, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit zeichnen Sie besonders aus. Sie bringen Innovationsgeist und Freude an der Arbeit mit älteren Menschen mit. Wir bieten: Eine interessante, abwechslungsreiche Aufgabe mit entsprechendem Freiraum, motiviertes, aufgestelltes Team, kollegiales Umfeld, gute Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, sowie eine zukunftsorientierte Institution mit fortschrittlichen Anstellungsbedingungen. Haben wir Sie neugierig gemacht? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an: APH Bad- Ammannsegg, Daniel Sommer, Heimleiter, Sonnhaldenstrasse 4, 4573 Lohn-Ammannsegg, d.sommer@bad-ammannsegg.ch. Auskunft erteilt: Christa Baumgartner Tel. 032 677 52 56

Chömet cho luege, da fägts!!!

www.musicshop-lyss.ch 6-672342 PC 98493

A. REINHARD NUTZFAHRZEUGE AG

HILFE IM ALLTAG

Ich habe 11 Jahre SPITEX Erfahrung und helfe Ihnen gerne da, wo Sie Unterstützung benötigen. Sonja Pfister – Perreten SRK Tel. 032 351 01 80

98519

Wir bieten für den Sommer 2014 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzIzMwQAuM3QIw8AAAA=</wm>

LEHRSTELLEN als <wm>10CFWKuwqAMBAEv-jC7iY5iVeKnViIfRqx9v8rH53FwAzMskRN-JjmdZ-3IAA3H-TOUEFqpYbgqakFhSwwjywAWZR_v8H1JPr7GGXI_ZHarLJDSNdx3jYWWcxyAAAA</wm>

Gesucht per sofort oder nach Vereinbarung

Teilzeit-Sekretärin evtl. mit Kenntnissen in Buchhaltung Baubranche. Ihre Bewerbung unter Chiffre F 006-672598, an Publicitas S.A., Postfach 48, 1752 Villars-s/ Glâne 1 6-672598 PC 98526

• Detailhandelsfachmann • Automobil-Fachmann EFZ (Nutzfahrzeuge) • Automobil-Mechatroniker EFZ (Nutzfahrzeuge) Für weitere Auskünfte: Herr Marcel Link, Tel. 032 391 99 91

6-672661 PC 98543

Wochenkehr, gründliche Reinigung, Fenster putzen, Waschen, Bügeln Flicken und mehr…

Gimmerz 54 3283 Kallnach

Werben Sie in Ihrer Region

anzeiger@anzeigerbueren.ch

5-092487 PC 98544

JETZT FEN UND ANRU T IEREN! pRoFI


DIE ANDERE SEITE

Foto: Emanuel Stotzer

«ICH LEBE DEN SAMICHLOUS» «So grüessech Gross und Chly! I chume uf wytem Wäg bi euch verby cho luege wotti u vernäh, was sid äm letschte Johr Neus het gäh.» Morgen erklingt zum letzten Mal die tiefe, warme Stimme des Samichlous, der vier Jahrzehnte lang die Herzen der Menschen in Oberwil, Büren, Rüti, Arch und Leuzigen bewegt hat. Der Samichlous und sein Team gehen nämlich in Pension. Nicht ohne Wehmut erinnert sich Heinz Hugi, Oberwils amtierender Gemeindepräsident, an die Anfangszeit als Samichlous zurück: «Silvio Boscaini kam auf mich zu und sagte, ‚wir müssen unbedingt etwas machen’. Also hat er in seiner Carrosserie-Werkstatt einen alten VW-Bus mit einem seitlichen Einstieg für den Esel versehen. In diesem Bussli hat er mich in gemieteter Samichlous-Montur zusammen mit dem Schmutzli, dem Esel und vielen, vielen Säcklein zu den Kindern nach Oberwil, Büren und Rüti gefahren.» Der verstorbene Freund hatte auf dem Dach des Chlouser-Gefährts ein Megaphon installiert und mit italienischem Akzent «dr Samigglous ggunt, dr Samigglous ggunt» durch die Dörfer gerufen.

«Ob das wo dir versproche heit und mir, äm Samichlous, heit gseit, äs ganzes Jöhrli het möge phaa. Das gloube’n i nid, do mache’n i e Wett.» Bald stiess die Chlouser-Aktion des Handwerker- und Gewerbevereins Büren und Umgebung (HGV) auf ein überwältigendes Echo. Arch und Leuzigen kamen dazu, das Team wurde mit dem Bürener Franz Stotzer als zweitem Chlous und zwei Schmutzlis aufgestockt. Franz Stotzer ist heuer zum 30. Mal (und ebenfalls letzten Mal) als Samichlous unterwegs. «Bald war der ganze 6. Dezember ausgebucht mit den öffentlichen Feiern in den fünf Dörfern, im Altersheim Büren und an den Schulen, sowie mit Besuchen bei Familien. Mittlerweile werden wir auch an anderen Tagen anfangs Dezember gebucht von Firmen und Vereinen weit herum. Meinen entferntesten Einsatz hatte ich in Cham», erinnert sich Heinz Hugi. Aufgrund des enormen Erfolgs beschloss das ehrenamtlich arbeitende Trüppchen, sich auf Kosten des HGV eigene Kleider sowie Bärte und Schnäuze aus echtem Haar fertigen zu lassen. Das Umkleiden und Schminken fand nicht mehr beim Coiffeur und Kleidervermieter in Rapperswil statt sondern

bei den Akteuren zu Hause. Und man war auf Helfer/innen angewiesen; etwa zur Organisation des Esels samt Transport, für die Reinigung der Kleider, zur Planung der Einsätze, zur Beschaffung von 800 bis 1000 Säcklein zum Verteilen sowie für die Gestaltung der Feiern in den fünf Dörfern.

«Do i das grosse Buech do hanis gschribe, was dir heit gmacht u was dir heit tribe. Nid nume ds Böse steit do drinn. Ou ds Guet hani wohl im Sinn. I wott n’ech sicher nid cho ploge, doch muess ig de scho no es paar Sache froge.» In Büren und Umgebung verteilt der Samichlous keine Ruten. Und schon gar nicht droht er den Kindern, sie im Sack mitzunehmen: «Der Chlous soll nicht als böser Mann wahrgenommen werden», versteht Heinz Hugi seine Rolle. «Vielmehr will ich den Kindern gute Worte mit auf den Weg geben, ihnen Werte vermitteln. Nicht nur Kinder, auch Erwachsene geben mir manchmal ein Versprechen in die Hand ab. Das sind jeweils sehr bewegende Momente. Hugis Augen leuchten, wenn er von seiner Arbeit erzählt. Seine imposante Erscheinung, seine väterliche Ausstrahlung, seine warme, dunkle Stimme flössen Respekt ein. Im positiven Sinn. Nicht Angst. Er muss einfach der «richtige» Samichlous sein... «Und der hat Stil, ein gepflegtes Auftreten, liebt und achtet die Menschen, nimmt seine Aufgabe ernst und übt sie mit Herzblut aus. Ich lebe den Samichlous,» bekräftigt das Oberwiler Gemeindeoberhaupt. Einmal war er zu Besuch bei einer Familie, deren Bub gerade mit dem HandorgelUnterricht angefangen hatte. Der Knabe erstarrte in Ehrfurcht, als er vom bärtigen Mann im roten Kapuzenmantel aufgefordert wurde, sein Instrument zu holen, und dieser daraufhin noch meisterhaft vorzuspielen wusste. «Das Staunen in den Augen des Jungen werde ich nie und nimmer mehr vergessen», so der Chlous. Oder als er dem Sämu in Rüti spontan die Glückwünsche zur Wahl zum Bundesrat überbringen durfte und hurtig noch ein Liedli gedichtet und vorgetragen habe. Auch das ein unvergesslicher Moment. Oder als er und der Schmutzli noch einen Termin in Uetendorf hatten und mit dem Auto in Mörigen im Morast steckengeblieben waren. Oder als die Altersheim-Bewohnerinnen das Samichlous-Team mit selbst gestrickten Socken beschenkt hatten. Oder

die stimmungsvollen Heiligen Abende in Bruno Aschwandens Altstadtkeller in Büren, wo jeweils Weihnachtsfeiern für einsame Menschen stattfanden. «Dort war ich immer dabei. Meistens war es schwierig, für den 24. Dezember einen Schmutzli zu finden, worauf meine Frau diesen Job übernommen hat», schwärmt Heinz Hugi von vergangenen Zeiten.

«Jetz läbet wohl u b’hüet ech Gott. I muess jetz goh, potz Sapperlott. I wünsche öich aune, Gross u Chly, viel Glück u Säge johrus johry.» «Es war eine wunderschöne Zeit mit vielen lustigen und auch bewegenden Erlebnissen. Dennoch: 40 Jahre sind genug. Ich werde nächstes Jahr 70.» Und als neuer Gemeindepräsident von Oberwil wolle er auch noch ein paar Bausteine legen. Schade, dass bis jetzt niemand seine Nachfolge und dessen Team antreten wolle, denn dieses geht gleich mit in Pension. Heinz Hugi liegt daran, von Herzen zu danken; dem Handwerker- und Gewerbeverein Büren und Umgebung als Veranstalter, den zahlreichen Helfer/innen rund um das Chlouser-Trüppchen sowie den Landfrauen in Oberwil, den HGV-Frauen in Büren, der Posthalterfamilie in Leuzigen, dem Elternverein Arch sowie den Gemeinden Arch und Rüti für die Organisation der Festwirtschaft anlässlich der öffentlichen Feiern. Text: Denise Gaudy

DR SAMICHLOUS CHUNNT ... ... morn Fritig, am 6. Dezämber, mit sim Schmutzli und em Eseli: 14.30 Uhr, neue Post Leuzigen, mit Gratis-Güehwy vo dr Familie Gerber. 15.15 Uhr – Gemeindehaus Arch, mit Tee u Gebäck vo der Gmeind u vom Eltereverein. 16 Uhr – Gemeindeverwaltung Rüti, mit Tee vo dr Gmeind. 17 Uhr – Pfarrhaus Oberwil, mit Glüehwy, Tee u Gebäck vo de Landfroue. 18 Uhr – Marktplatz Büren, mit Tee u Gebäck vom Gwärbverein.

KONTAKT

WANN WOHIN? Büren

ICH SITZE HIER, WEIL ES MIR SPASS MACHT

mt. Unter diesem Motto findet nächsten Samstagabend im Kellertehater Lindenhof in Büren ein vergnüglicher Theaterabend statt mit Szenen von Loriot, gespielt von Silvia Jost, Andreas Berger und Rainer Walker. Geschichten von Loriot zu spielen, ist für die Darsteller eine Herausforderung; nicht nur, weil das Publikum viele der Szenen kennt, sondern auch wegen dem Handwerklichen: Loriot verlangt höchste Genauigkeit in der Sprache, beim Timing und im Zusammenspiel. Samstag, 7. Dezember, 20.15 Uhr, im Kellertheater Lindenhof, Büren: Szenen von Loriot, gespielt von Silvia Jost, Andreas Berger und Rainer Walker.

Büren BÄRNER PLOUDERTÄSCHE pe. Ein Frosch, der durch einen Kuss zum Prinzen erwacht, Rotkäppchen, das aus dem Bauch des Wolfes gerettet wird, zwei unbeschwerte Geschwister, die sich im Wald verirren. Und fünf Frauen, die sich zum Ziel gesetzt haben, Alt und Jung in die Welt der Märchen zu entführen: die Bärner Ploudertäsche. Die professionellen Märchenerzählerinnen verfügen über die ausserordentliche Fähigkeit, klassische und weniger bekannte Märchen frei zu erzählen. Ein packendes Erlebnis für Erwachsene. Sonntag, 8. Dezember, 20.15 Uhr, im Kellertheater Lindenhof, Büren: Bärner Ploudertäsche erzählen Klassiker der Märchenwelt. Link: www.bärnerploudertaesche.ch Büren KERZENZIEHEN gy. Selbst gemachte Kerzen sind kreative Weihnachtsgeschenke. Wie vor vielen Jahren findet das traditionelle Kerzenziehen der Vereinigung für Heimatpflege in Büren

wieder im altehrwürdigen Spittel statt. Der vorweihnachtliche Brauch ist für Kinder und Erwachsene ein (be)sinnliches Erlebnis. Gruppenanmeldungen bei Frau Scheurer, Tel. 032 351 28 07. Kerzenziehen im Museum gegenüber der Kirche Büren am Samstag, 7. und 14. Dezember, 14 bis 17 Uhr. Sonntag, 8. und 15. Dezember, 10 bis 12 und 14 bis 17 Uhr. Mittwoch, 11. Dezember, 14 bis 17 Uhr.

Lengnau WEIHNACHTSGARTEN mt. Übermorgen Samstag laden in Lengnau Gemeinde, Burgergemeinde und Vereine zum ersten Lengnauer Weihnachtsgarten ein. Der Anlass soll in der Adventszeit die Gemütlichkeit und Zusammengehörigkeit in der Gemeinde auf- und erleben lassen: Treffpunkt ist eine heimelige Waldlandschaft mit Sitzgelegenheiten und einem grossen Lagerfeuer, auf dem Glühwein gekocht wird und die Kinder Gelegenheit haben, eine Wurst zu bräteln. Weiter kann in zwei Zelten ein feines Raclette oder eine währschafte Grillade genossen werden. Zwischen 15 und 16 Uhr wird der bekannte Schweinger Christian Stucki zur Autogrammstunde erscheinen. Um 17 Uhr kommen der Samichlous und Schmutzli und bringen den Kindern ein kleines Geschenk, und ab 18 Uhr versetzt die Musikgesellschaft Lengnau das Publikum in vorweihnachtliche Stimmung. Samstag, 7. Dezember, 15 Uhr bis Mitternacht, in der Flanierzone beim Juraplatz in Lengnau.

Redaktion «Die andere Seite»: Denise Gaudy · info@denise-gaudy.ch · Tel. 032 353 71 20


zu verkaufen

Kulturlandparzelle in Siselen

in liebevoll und mit vielen Details renoviertem Bauernhaus zu vermieten ca. per 01.02.2014, 210 m2 Wohnfläche, offene grosse Küche mit Essecke, Kochinsel, Steamer, Glaskeramik, Geschirrspüler. 16 m2 Badelandschaft mit Dusche und Badewanne im OG, sep. Dusche/WC im EG, 3 sehr grosszügige Zimmer teilweise mit Altholzwänden und Sichtbalken, grosse Galerie, Aussenlaube und Sitzplatz. MZ Fr. 2560.– inkl. NK und PP Wir freuen uns , Ihnen dieses einmalige Objekt vor Ort zeigen zu dürfen. 031 869 50 01 / 079 334 52 59

6-672487 PC 98524

5½-Zimmer-GalerieWohnung

6-672517 PC 98509

Wengi bei Büren

gut arrondiertes Grundstück <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzKxMAcAbZG0Vw8AAAA=</wm>

Feldboden <wm>10CFWKIQ7DMBAEX3TW7tq-s2NYhUUFVbhJFJz_o6ZhBaPRSLNtoyY8vNb3vn4GAbh5qLQYrJ6g25FTNA1SXWBeKHS41_L3G1x3Yv4eI019UoZmjFlzSddxfgGwp-PrcgAAAA==</wm>

Dorfnähe 300 Aren Schriftliche Preisangebote sind zu richten an:

ImmoScout24-Code: 2545916

Hermann Meyer Hinterdorf 18, 2577 Siselen meyer.plan@bluewin.ch, Tel. 032 396 24 73

In Pieterlen an sonniger Wohnlage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Berner Seeland Wohnen im Bauernhaus Per 1. Februar oder nach Vereinbarung vermieten wir nicht alltägliche, tolle

41⁄2-Zimmer-Wohnung mit Galerie

6-672651 PC 98539

– Zimmer – Kellerabteil – Lift Mtl. MZ Fr. 1000.– plus HK/NK Fr. 300.– Interessenten melden sich bei Herr Grossenbacher, 034 461 14 28

5-091175 PC 98466

4½-Zi.-Wohnung im 1. OG mit Balkon

Fr. 2650.– inkl. HK/NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzIzNQQAe579CA8AAAA=</wm>

Moderner, heller und sehr grosszügiger (ca. 150 m2), Innenausbau. Offene Küche, 2 Nasszonen, Schwedenofen, natürlicher Garten. <wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcm9HO0YlmSMIgp8haN5f8eMQR5zkW5awhK-5rXvbggBcvKgbg2apwoMFCaUGFVnBPJE6sijs5wWuz6K_RqiC3ElRF_M-VKTrOG8Xy4OrcgAAAA==</wm>

GRUEN IMMOBILIEN

5-066318 PC 98391

Verwaltung, Vermietung, Verkauf Tel. 032 392 50 48 www.gruenimmo.ch

In Pieterlen an sonniger Wohnlage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

– Zimmer mit Laminat – Kellerabteil – Lift Mtl. MZ Fr. 650.– plus HK/NK Fr. 200.– Interessenten melden sich bei Herr Grossenbacher, 034 461 14 28

5-092234 PC 98527

2½-Zimmer-Wohnung im 3. OG mit Balkon

f u a k r e v s t h c a n Weih

7. & 8. Dezembe r 9.oo- 16.o

o Uhr

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzKxNAMAupCoOQ8AAAA=</wm>

6-672496 PC 98506

<wm>10CFWKuwrDMBAEv-jE7r0i-8rgzrgI6dUE1_7_Koq7DCwM7Ox7RcO953a8t1cRQEo-1JcsdbTFoyx7C3iRmgraSnO1CMNfL5jvZPwaIUVzTHEK--hm7fqcX5bv-z9yAAAA</wm>

Umbauen und Sanieren alles aus einer Hand

Matra Zweigniederlassung der Robert Aebi AG info@matra.ch Industriering 19 www.matra.ch CH-3250 Lyss www.facebook.com/robertaebischweiz Tel. +41 32 387 28 28

96851

5-091650 PC 98494

2544 Bettlach U Telefon 032 645 21 02 U www.sansoni.ch

6-671849 PC 98375

Innenrenovationen von Profi s


Samstag, 7. Dezember 2013

STAUB STOREN AG Bielstrasse 54, 3294 Büren a.A. Telefon 032 351 22 06

d ums Haus n u R

Haben wir für Sie die Lösung!

STOREN FENSTERLÄDEN TORE natürlich auch für Reparaturen.

www.gewerbebueren.ch

Hauptgasse 30 Irene Schaller

3294 Büren a. Aare Telefon 032 351 39 71

Jeden 1. Freitag im Monat

10% Rabatt


Dr Samichlaus chunnt Friitig, 6. Dezämber 2013 mit sim Schmutzli und em Eseli 14.30 Uhr Neue Post Leuzigen mit Gratis-Glüehwy vo dr Familie Gerber

15.15 Uhr Gmeindezentrum Arch mit Tee u Gebäck vo dr Gmeind u vom Eltereverein

16.00 Uhr Gmeindsverwaltig Rüti mit Tee u Glüehwy vo dr Gmeind u Bänzli vor Bäckerei Knipp

17.00 Uhr Pfarrhaus Oberwil mit Glüehwy, Tee u Gebäck vo de Landfroue

18.00 Uhr Marktplatz Büren an der Aare Tee u Gebäck vom Gwärbverein Härzlech ladt y

98515

Erster Schnee Flocken, weisser Schnee, den ich von oben herunterfallen seh. Leise, sanft wie Watte verteilt er sich auf grünen Matten. Ein weisses Kleid, das alles jetzt erfüllt, © Monika Minder der kleinste Ast wird liebevoll verhüllt.


KONZERTCHOR RAPPERSWIL

LOTTO

Spielplan Dezember–Februar Hallelujabäse

MESSIAH 5-092178 PC 98520

Pri Med a A#;1765A 05

So 8. 12. um 11 Uhr Sa 14. 12. um 17 Uhr So 15. 12. um 11 Uhr Fr 20. 12. um 17 Uhr So 22. 12. um 11 Uhr Mo 23. 12. um 17 Uhr

SA 14.12.13, 19.30 UHR KIRCHE RAPPERSWIL BE SO 15.12.13, 16.30 UHR KIRCHE RAPPERSWIL BE

Die M

Die Musikgesellschaft Wengi freut sich auf Ihren Besuch www.mg-wengi.ch

Chärigödu u Chifligritte ab 4 Jahren • ca. 35 Minuten

So Sa Fr Mi So

5. 1. um 11 Uhr 11. 1. um 17 Uhr 24. 1. um 17 Uhr 29. 1. um 16 Uhr 2. 2. um 11 Uhr

Bekannt für schöne & nützliche Preise Zu Beginn jeweils ein Gratisgang!

98511

Weitere Spieldaten: www.puppentheater-ins.ch

Vorverkauf: www.konzertchor-rapperswil.ch; Telefon 0900 441 441 (Ticketino CHF 1.- /Min. Festnetz); Geschäftsstellen: Kuoni Reisen und Helvetiv Tours; Krompholz Co AG, Spitalgasse 28, Bern; Olmo Ticket, Zeughausgasse 14 Bern; Bahnhöfe und Poststellen mit Vorverkauf.

im «RäbeCave» Ins (ehem. Rest. Rebstock)

Bahnhofstrasse 3 • 3232 Ins Eintrittspreis: Fr. 12.- pro Nase Reservation empfehlenswert! daniela.darcangelo@bluewin.ch • 032 313 42 39

WWW.KONZERTCHOR-RAPPERSWIL.CH

98510

Freitag, 6. Dezember 2013, 20.00 Uhr Sonntag, 8. Dezember 2013, 14.00 Uhr im Gasthof Bären, 3255 Rapperswil BE

ab 4 Jahren • ca. 35 Minuten

Chlausermoscht anzeiger@anzeigerbueren.ch

98518

auf dem Märitplatz

Samstag, 7. Dezember

Pilzpastetlitag 2013

ab 9.00 Uhr

Dieses Jahr findet kein Pilzpastetliverkauf statt.

Zum Dank für die Unterstützung bei den Gemeindewahlen 2013

Der Frühling war zu nass und der Sommer zu heiss, um im Herbst genug gute Speisepilze zu ernten und einen Pilzpastetlitag durchführen zu können.

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen zur Preisübergabe des Wettbewerbs um 10.00 Uhr! Gewinnerinnen: 1. Preis: Simea Eschbach, Büren 2. Preis: Heidy Born, Büren



 Der Pastetlitag 2014 findet am Samstag, 13. Dezember 2014 statt. Pilzverein Büren an der Aare

98522

98534

Einladung Noch kein Weihnachtsgeschenk? Wie wär’s mit einem Gutschein für Musikunterricht für Akkordeon, Keyboard, Gitarre und Schwyzerörgeli in Büren an der Aare und Studen für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene Einzel- Zweier oder Dreierunterricht Gratis Schnupperlektion 6-672653 PC 98541

98536

Fr. 35.–

Weihnachtsmärkte

Jahresabschluss-Fahrt Fahrt in die Ostschweiz inkl. Mittagessen und Musikalische Unterhaltung

Fr. 78.–

Mittwoch, 1. Januar 2014 10.00 Uhr

Neujahrsfahrt i. Hirschen Eggiwil Inkl. Mittagessen und Dessert, Unterhaltung mit dem «Duo Amaro» und Oppliger Rüedu

Fr. 75.–

Mehrtagesfahrten 20. März bis 23. März 2014 Saisoneröffnung am Gardasee 12. Mai bis 15. Mai 2014 Frühlingsfahrt an den Walchsee 5. Juni bis 8. Juni 2014 Bergkristall-Festival in Sefeld/Tirol 24. Juli bis 27. Juli 2014 Zillertaler Alpenparty 3. August bis 8. August 2014 Fulpmes – Stubaital 7. September bis 14. September 2014 Badeferien an der Adria

Besuchen Sie uns unter: www.aswa-carreisen.ch

Fr. 375.– Fr. 495.– Fr. 525.– Fr. 435.–

RHEINSCHIFFFAHRT «Mord an Bord» Genussvolle Spannung auf dem Rhein Samstag, 7. Dezember 2013 Carfahrt, inkl. Ticket und Nachtessen Wochentag Datum Samstag Sonntag Samstag

Destination

07.12.2013 Strasbourg (F) 08.12.2013 Freiburg i. B. (D) 14.12.2013 Freiburg i. B. (D)

Abfahrt ab Messen 09.00 Uhr 09.00 Uhr 09.00 Uhr

Rückfahrt ab Markt 19.00 Uhr 19.00 Uhr 19.00 Uhr

Fr. 128.– Preis pro Person 42.– 39.– 39.–

Fr. 699.– Fr. 698.–

Verlangen Sie unser Detailprogramm! 5-092381 PC 98529

Sind Sie an Weihnachten alleine und möchten gerne in einem familiären Kreis feiern? Dann kommen Sie zu uns in die Baumschule!

24. Dezember um 18.30 Uhr

Musikschule Ruth Käser-Barbey Telefon: 032 351 14 63 Handy: 078 882 73 82

Sonntag, 22. Dezember 2013 9.00 Uhr

Für die Bevölkerung von Büren an der Aare

Wir heissen Sie am

Sonntag, 15. Dezember 2013 9.00 Uhr

Basler Weihnachtsmarkt

zur öffentlichen Weihnachtsfeier

BUS

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

MIT REISENTIE GARA

herzlich willkommen, in unserem schön dekorierten Glashaus mit uns Weihnachten zu feiern! Es erwartet Sie eine einfache Feier mit Nachtessen, die Teilnahme ist kostenlos. Auf Wunsch kann ein Fahrdienst angeboten werden. Es besteht die Möglichkeit, anschliessend die Predigt in der Kirche zu besuchen. Wir freuen uns auf Ihre schriftliche oder telefonische Anmeldung bis am 21. Dezember Es lädt Sie herzlich ein: Familie Lehmann Lehmann Baumschulen AG %DXPVFKXOHQ3ÁDQ]HQFHQWHU -XUDVWUDVVHD 3294 BüUHQDQGHU$DUe

Telefon 032 351 15 19 Fax 032 351 14 12 info@lehmann-baumschulen.ch www.lehmann-baumschulen.ch

98545


Abu kw49 2013