Page 1

Nr. 46 15. November 2012

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

Notfall- und Spitexdienste Region Büren ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Kirchliche Anzeigen FREITAG, 16. november 2012 bis Donnerstag, 22. november 2012

nischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus.

Evangelischreformierte Kirche

Sonntag, 18. November, 20.15 Uhr: Abendgebet mit Gesängen aus Taizé. Wir laden Sie herzlich ein zu einer Stunde mit Licht, Texten, Liedern und Stille. Eine Vorbereitungsgruppe; Sally Jo Rüedi, Orgel: Jürg Uske, Flügelhorn und Cornett; Franziska Winkler, Pfarrerin; Alfred Kocher, Sigrist.

Arch und Leuzigen Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil) Notfallrayon Aarberg Notfallrayon Ins/Erlach 0900 144 111 (aus dem Festnetz SFr. 1.50/Min.) Arch, Leuzigen,

0848 112 112

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz SFr. 0.88/Min.)

Rettungsdienst Neu über 144

Zahnärzte Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen. 1811 Notrufnummer ganze Schweiz

112

Feuerwehr 118 REGA 1414 144

Sonntag, 18. November: 9.30 Uhr: Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag in der Kirche Leuzigen. Gestaltung: Pfr. Matthias Hochhuth und Thomas Brönnimann. Text: Offenbarung 2, 8–11. Anschliessend: Kirchgemeindeversammlung. 9.30–11.00 Uhr: KIK-Arch; Proben fürs Krippenspiel in der Kirche! 9.30–11.30 Uhr: KIK-Leuzigen, Proben fürs Krippenspiel im Turm.

Apotheken Die Apotheken sind ausserhalb der normalen Öffnungszeiten geschlossen. Für dringend be­ ­ nötig­te Medikamente besteht ein Pikett­dienst für Büren a.A. Diese Dienstleistung ist gebührenpflichtig. Tel. 032 353 13 43 oder 032 351 11 22 Notfall-Nummer Region Lyss-Biel Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren

Donnerstag, 22. November ab 11.45 Uhr: Mitenand am gliche Tisch im Gemeindezentrum Arch. Anmeldung bitte bis am Vorabend an Frau R. Andres, Tel. 032 679 31 59.

(Leuzigen–Arch–Büren–Meienried–Oberwil–Rüti– Diessbach–Büetigen–Dotzigen) 032 351 53 30 Lengnau, Pieterlen

032 329 39 00

Büren an der Aare

Safnern–Orpund–Meinisberg–Scheuren 032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung) 031 879 05 67

Freitag, 16. November: 15.25–17.00 Uhr: KUW-6. Klasse Leuzigen, 1. Unterricht im Turm. 20.00 Uhr: Frauengruppe Arch-Leuzigen, Diskussionsabend für Frauen jeden Alters im Turm Leuzigen. Samstag, 17. November, 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti geöffnet.

Polizeinotruf 117

Medizinische Notfall­nummer

Donnerstag, 15. November: 14.00–16.30 Uhr: Archer Seniorennachmittag in der Mehrzweckhalle Rüti bei Büren. Tanznachmittag mit der Tanzgruppe des Landfrauenvereins Rüti und den Hasenmatt-Örgelern. 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Marie-Louise Beyeler, Röm.-kath. Pfarrei Büren.

das werbemittel der region

werbemittel der region

BItte PLatZ neHMen: In Der grÖSSten auSWaHL Der regIon Über 10‘000 m2 Wohnideen mit gratis rundum-Service

Donnerstag, 15. November: 12.00–13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. 20.00–22.00 Uhr: Probe des ökume-

Mittwoch, 21. November, 9.30–11.00 Uhr: Caféstube im Kirchgemeindehaus. Donnerstag, 22. November, 9.00– 10.30 Uhr: Gespräch im Dachzimmer. Lektürebesprechung des Buches «Baustelle Christentun – Glaube und Theologie auf dem Prüfstand». Leitung und Vorbereitung: Franziska Winkler, Pfarrerin; Alfred Kocher. 12.00–13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. Anmeldungen bis Dienstagabend an Fränzi Hug, Tel. 032 351 12 66. Amtswoche 19.–26. November: Pfarrer Patrick von Siebenthal, Tel. 079 241 22 45. Unsere Internet-Adresse: www.be.ref.ch/bueren

Kirchgemeinde Diessbach b.B. Freitag, 16. November, 10.15 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst im Altersheim «Waldhof» Dotzigen, Pfarrer Baumann. 12.15 Uhr: Mittagstisch im Restaurant «Rössli» in Busswil. Samstag, 17. November, 9.30–12.00 Uhr: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum Busswil ist geöffnet – gleichzeitig Kafitreff «Weltladen». Sonntag, 18. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst in Busswil, Pfarrer Baumann und Pfarrer Burkhalter. Mitwirkung von Konfirmanden im Gottesdienst. 17.00 Uhr: Orgelkonzert in der Kirche Diessbach mit Andreas Scheuner, Organist. Eintritt frei – Kollekte.

Montag, 19. November, 14.00 Uhr: Arche-Stunde im Kirchlichen Zentrum Busswil. Mittwoch, 21. November, 14.30 Uhr: Nachmittags-Treff (ehemals Altersstubete) in der Pfrundscheune Diessbach. Donnerstag, 22. November: 13.30 Uhr: Rägeboge-Stunde im Mehrzweckhaus Büetigen. Traditioneller Weihnachtsmärit im Bangerterhaus Dotzigen: Freitag, 23. Nov.: 17.00–21.00 Uhr Samstag, 24. Nov.: 10.00–18.00 Uhr Sonntag, 25. Nov.: 10.00–16.00 Uhr

Lengnau Sonntag, 18. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrerin Eva Eiderbrant. Adventskalender selbst gemacht. Am 22. und 23. November 2012 von 19.00 bis 21.00 Uhr. Wir nehmen noch Anmeldungen entgegen. Gemeindeweihnachtsfeier Sonntag, 16. Dezember 2012 Wir suchen noch Sänger und Sängerinnen. Zuständig für Abdankungen: Pfarrer Heinz Friedli, 032 653 17 03.

Oberwil bei Büren Donnerstag, 15. November, 20.00 Uhr: Kirchgemeindeversammlung im Gasthof zur Krone in Schnottwil. Sonntag, 18. November, 20.00 Uhr, Schulhaus Gossliwil: Abendgottesdienst mit Pfr. Daniel Schär. Klavier: Otto Mollet. Kollekte zugunsten von Inva-Mobil Solothurn. Donnerstag, 22. November, 12.00 Uhr: Suppentag im Gemeindehaus Schnottwil.

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Sonntag, 25. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Pfrn. Christine Maurer. Caroline Hirt, Orgel.

Besuchen Sie unsere BICO Traum Wochen mit einzigartigen Preisvorteilen!

SonntagSverkauf 18. november 10.00–18.00 uhr

Mo–Fr. 9.00-12.00/13.30-18.30 Uhr Samstag 9.00-17.00 Uhr Möbel Laubscher ag Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch

96443


Meinisberg Sonntag, 25. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum Ewigkeitssonntag mit Pfr. Andri Kober, den KUW 8. Klässlern und der Musikschule Lengnau. Dienstag, 27. November, 20.00 Uhr: Erwachsenenbildung «Perlen des Glaubens» im Kirchgemeindehaus mit Sandra Begré und Uwe Tatjes. Thema «Wüstenperle / Perle der Stille».

Rüti bei Büren Donnerstag, 15. November: 14.00–16.30 Uhr: Seniorennachmittag in der Mehrzweckhalle. 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Marie-Louise Beyeler, Röm.-kath. Pfarrei Büren. Samstag, 17. November: 8.20–11.50 Uhr: KUW-8. Klasse Gruppe 1 & 2, Projekthalbtag im Pfarrhauskeller Rüti. 19.00–22.00 Uhr. Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet.

Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Pieterlen Kürzeweg 6 Samstag, 17. November, 14.00 Uhr: Martinsfest siehe Lengnau Sonntag, 18. November, 10.30 Uhr: Wortgottes- und Kommunionfeier mit Diakon Stipe Brzovic (Gemeindeleiter Pfarrei Christkönig Biel) Montag, 19. November, 19.00 Uhr: Rosenkranzgebet Donnerstag, 22. November, 19.00 Uhr: Ökumenisches Abendgebet

Lengnau E. Schiblistrasse 3A Samstag, 17. November, 14.00 Uhr: Martinsfest «Unter dem Regenbogen» Kaffee / Kuchen, Kinderspiele, grosse Tombola (1. Preis ein Velo), Spaghetti-Plausch, Laternenumzug und vieles mehr. Sonntag, 18. November, 10.30 Uhr: siehe Pieterlen Montag, 19. November, 20.00 Uhr: Probe Martinssingers (Neue SängerInnen willkommen)

Sonntag, 18. November, 9.15 Uhr: Gottesdienst. Predigt: Pfr. Dieter Alpstäg, Orgel: Marianne Rutscho.

Mittwoch, 21. November, 18.30 Uhr: Religionsabend 8. Klasse

Donnerstag, 22. November: 20.00 Uhr: Gesprächskreis im Ofenhaus mit «Vertieft – Seminar zur Zürcher Bibel». Thema «Der Richter».

GEMEINDE FÜR CHRISTUS (GfC)

Römisch-katholische Kirche Büren an der Aare Solothurnstrasse 40 Sonntag, 18. November: 9.30 Uhr: Biblischer Impuls 10.30 Uhr: Wortgottesdienst Dienstag, 20. November: 11.40 Uhr: Gebet 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat, Tel. 032 351 34 18.

Impressum Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 675 Leuzigen 530 Büetigen 340 Meienried 25 Büren 1750 Meinisberg 611 Diessbach 387 Oberwil 370 Dotzigen 590 Pieterlen 1830 Lengnau 2344 Rüti 400 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 103 Gossliwil 82 Biezwil 136 Lüterswil 135 Gächliwil 29 Schnottwil 458 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes: 150

Hauptstrasse 26, 2554 Meinisberg Abendgottesdienst: Mittwoch, 21. November, 20 Uhr Sonntagsschule: 18.+25. November, 10 Uhr Alle sind herzlich eingeladen! Tel. 032 377 32 07 Weitere Infos: www.gfc.ch

evangelischmethodistische kirche Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Samstag, 14.00 Uhr: Jungschar Sonntag, 9.30 Uhr: Gottesdienst; anschl. Hamburgeressen 10.00 Uhr: Gottesdienst in Grenchen Mittwoch, 19.00 Uhr: Teenyclub Weitere Infos: www.emk-bueren.ch

evangelische täufergemeinde diessbach Dorfstrasse 59 Sonntag, 18. November, 18.00 Uhr: Abendgottesdienst Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

evangelisches gemeinschaftswerk

Erscheint wöchentlich. Auflage: 10613 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal 34 Rp/mm/Spalte CH-Tarif 45 Rp/mm/Spalte 1. Seite (10sp/100 mm) Fr. 450.– Minimalbetrag Fr. 30.– Chiffregebühr Fr. 15.–

Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 342 71 87 www.egw-pieterlen.ch

Farbzuschläge Buntfarbe Fr. 150.– 4-farbig Fr. 300.–

Verwaltungskreis Seeland

Abschluss- Fr. 2000.– 2.0 % rabatte Fr. 3000.– 3.0 % Fr. 5000.– 5.0 % Fr. 7500.– 7.5 % Fr. 10000.– 10.0 % Abonnemente jährlich Fr 90.– halbjährlich Fr. 55.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12.00 Uhr Vorstufe: Hertig + Co. AG, Lyss Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10 3294 Büren an der Aare Telefon 032 351 00 18 Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Sonntag, 18. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Christian Kunz Jesus erwiderte auf ihre Vorwürfe: «Ich versichere euch: der Sohn kann nichts von sich aus tun. Er handelt nur nach dem Vorbild seines Vaters. Was dieser tut, das tut auch der Sohn.» Bibel, Johannes 5, 19

Eröffnung Testament Nachlass Johanna Elisabeth Küster-Kienle Erste Publikation Küster-Kienle, Johanna Elisabeth, geboren am 30. Mai 1920 in Metzingen (Würtemberg, Deutschland), von Neuenegg BE, verheiratet, wohnhaft gewesen in 2542 Pieterlen, Schlössliweg 10, verstorben am 16. September 2012 Letztwillige Verfügung vom 15. September 2011 mit Abänderung der gesetzlichen Erbfolge, eröffnet am 8. November 2012 durch Notar Marc Woodtli in Biel/Bienne. Auflage im Notariat Marc Woodtli, Spitalstrasse 12, 2502 Biel/Bienne.

Einsprachen innert Monatsfrist ab der dritten Publikation an Marc Woodtli, Notar, Spitalstrasse 12, Postfach 96, 2501 Biel/Bienne. Erfolgt innerhalb der angegebenen Frist keine Einsprache, wird den begünstigten Erben auf Verlangen die Erbenbescheinigung gemäss Art. 559 ZGB ausgestellt, unter Vorbehalt der Ungültigkeits- und der Erbschaftsklage. Biel/Bienne, den 8. November 2012

Marc Woodtli, Notar Spitalstrasse 12, Postfach 96, 2501 Biel/Bienne

Eröffnung Testament Nachlass Lothar Küster-Kienle Erste Publikation

L-147765.3 16 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Schulhaus und Jungfraustrasse 8 – Kabelumlegung in die neue Transformatorenstation Schulhaus

Büetigen Baupublikation Bauherrschaft: Kunz-Aegerter Roland, Muttigasse 12, 3263 Büetigen

L-215115.2 16 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Schulhaus und Zollgasse – Kabelumlegung in die neue Transformatorenstation Schulhaus

Projektverfasserin: GLB Seeland, Grenzstrasse 25, 3250 Lyss Bauvorhaben: Anbau Einstellraum an bestehendes Gebäude 12b Parzelle / Koordinaten: 220 / Muttigasse 12b / 592.960 / 217.420 Nutzungszone: Landwirtschaftszone / Gewässerschutzzone Au

Küster, Lothar, geboren am 4· Mai 1931 in Chemnitz (Sachsen, Deutschland), von Neuenegg BE, verwitwet, wohnhaft gewesen in 2542 Pieterlen, Schlössliweg 10, verstorben am 20. Oktober 2012.

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeschreiberei Büetigen, Hauptstrasse 14, 3263 Büetigen

Letztwillige Verfügung vom 9. September 2011 mit Aufhebung der gesetzlichen Erbfolge, eröffnet am 8. November 2012 durch Notar Marc Woodtli in Biel/Bienne.

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Auflage im Notariat Marc Woodtli, Spitalstrasse 12, 2502 Biel/Bienne. Einsprachen innert Monatsfrist ab der dritten Publikation an Marc Woodtli, Notar, Spitalstrasse 12, Postfach 96, 2501 Biel/Bienne. Erfolgt innerhalb der angegebenen Frist keine Einsprache, wird den begünstigten Erben auf Verlangen die Erbenbescheinigung gemäss Art. 559 ZGB ausgestellt, unter Vorbehalt der Ungültigkeits- und der Erbschaftsklage.

Auflage- und Einsprachefrist bis: Montag, 10. Dezember 2012

Büetigen, 5. November 2012

96414

Gemeindeverwaltung Büetigen Die Gemeindeschreiberin Daniela Linder

Marc Woodtli, Notar Spitalstrasse 12, Postfach 96 96440 2501 Biel/Bienne

Erb- und güterrechtliche Publikationen, Letztwillige Verfügungen/ Erbverträge/Testamentseröffnung Dritte Publikation Die hiernach genannten Personen haben Verfügungen von Todes wegen hinterlassen. Soweit die Adressen der gesetzlichen Erben der Eröffnungsbehörde bekannt sind, hat sie diesen Abschriften zugestellt. Für gesetzliche Erben unbekannten Aufenthaltes gelten die hiernach folgenden Publikationen als Eröffnung im Sinne von Artikel 558 ZGB. Gesetzliche Erben können innert der Auflagefrist in die vorgefundenen Verfügungen Einsicht nehmen, davon Abschriften verlangen und gegebenenfalls dagegen Einsprache erheben. Erfolgt innerhalb der angegebenen Frist keine Einsprache, so wird den eingesetzten Erben auf Verlangen die Erbenbescheinigung gemäss Artikel 559 ZGB ausgestellt, unter Vorbehalt der erbrechtlichen Klagen.

Büren an der Aare

Schmied geb. Finger, Mina, geb. am 05.10.1919, von Schwarzenburg BE, wohnhaft gew. in 3294 Büren an der Aare, Aareweg 49, verstorben am 07.05.2012 in Büren an der Aare Der Erbvertrag liegt beim beauftragten Notar Andreas Jaggi, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare, zur Einsichtnahme auf. Allfällige Einsprachen sind innert Monatsfrist ab der dritten Publikation an Notar Andreas Jaggi, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare, zu richten. 96348

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Information betreffend Winterdienst Gemäss geltendem Strassenbaugesetz gilt Folgendes: Öffentliche Strassen, insbesondere Gemeindestrassen, sind, soweit dies der Unterhaltspflichtigen (Gemeinde) zumutbar ist, den Verkehrsbedürfnissen entsprechend auch im Winter offenzuhalten. Der Winterdienst umfasst im Wesentlichen die Schneeräumung sowie die Bekämpfung von Schneeglätte und Glatteis. Der zuständige Unterhaltsdienst der Gemeinde kann den Winterdienst nur ordnungsgemäss durchführen, wenn keine Fahrzeuge auf den öffentlichen Strassen abgestellt sind. Wir bitten daher die Bevölkerung von Büren an der Aare, während den Wintermonaten, insbesondere wenn es schneit und Glatteisgefahr besteht, die Fahrzeuge nicht auf den öffentlichen Strassen abzustellen. Der Unterhaltsdienst wird Ihnen dafür dankbar sein! Einwohnergemeinde Büren an der Aare Bauverwaltung Telefon 032 352 03 40

Beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat sind die oben erwähnten Plangenehmigungsgesuche eingegangen. Die Gesuchunterlagen werden vom 15. November 2012 bis zum 17. Dezember 2012 in der Gemeindeverwaltung Lengnau, Dorfplatz 1, 2543 Lengnau, öffentlich aufgelegt. Die öffentliche Auflage hat den Enteignungsbann nach den Artikeln 42–44 des Enteignungsgesetzes (EntG; SR 711) zur Folge. Wer nach den Vorschriften des Verwaltungsverfahrensgesetzes (SR 172. 021) oder des EntG Partei ist, kann während der Auflagefrist beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat, Planvorlagen, Luppmenstrasse 1, 8320 Fehraltorf, Einsprache erheben. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen. Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigung oder Sachleistung geltend zu machen. Nachträgliche Einsprachen und Begehren nach den Artikeln 39– 41 EntG sind ebenfalls beim Eidgenössischen Starkstrominspektorat einzureichen.

Biel/Bienne, den 8. November 2012

der Gemeinde Lengnau, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau

Eidgenössisches Starkstrominspektorat Planvorlagen Luppmenstrasse 1 8320 Fehraltorf

96444

Leuzigen Baupublikation Bauherrschaft: Paul und Monique Locher-Zürcher, Sandmattstrasse 2, 3297 Leuzigen Projektverfasser: Aubry René, Architekt, Bischmattstrasse 9, 2544 Bettlach Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus (Fertigbauelemente) Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an Gemeindekanalisation und ARA Ausnahmen: – Parzelle / Standort: Parz. Nr. 3014 + 3015, Erlenweg Nutzungszone: W1

96441

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen

Lengnau

Auflage- und Einsprachefrist bis: 17. Dezember 2012

Plangenehmigungsverfahren für Starkstromanlagen

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

Öffentliche Planauflage Projekte: S-160552.1 Transformatorenstation Schulhaus L-128252.2 16 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Schulhaus und Oelstrasse 22 – Kabelumlegung in die neue Transformatorenstation Schulhaus

3297 Leuzigen, 13. November 2012

Bauverwaltung Leuzigen 96453


LY S S E R AUSSTE LLU NGS S O N N TA G S O . 2 5 . N O V. 1 1 − 1 7 U H R

Bahnhofstrasse Zentrum «La Tour» Bielstrasse Glaserplatz Hauptstrasse Marktplatz Aarbergstrasse Hirschenmarkt Hirschenplatz

Ad

g n u s o l r ventsve

Fr. 2000. n o v t r e W heine im c s t u G r äften auf. h c s Lysse e g h c . r Fa piel den Lysse sind im S in n e g e li escheine Teilnahm

Fachstelle für Altersfragen Sicherheit im Alter Dienstag, 20. November 2012, 19.30 Uhr 2558 Aegerten, Mehrzweckhalle

• Wie verhalte ich mich im Einkaufscenter?

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

• Wie gehe ich mit unerwünschten Hausbesuchen um?

Pieterlen, 8. November 2012

• Fühle ich mich zu Hause und im öffentlichen Raum sicher?

Regierungsstatthalteramt Seeland

Donnerstag, 22. November 2012, 19.30 Uhr 2552 Orpund, Gemeindeverwaltung Disponibel • Wo bewahre ich meine Wertsachen auf?

Christoph Häberli von der Kantonspolizei Bern, Fachstelle Prävention Seeland-Jura bernois, versucht diese und viele weitere Fragen zu beantworten und erteilt Verhaltenstipps für den Alltag. Eine informative Veranstaltung, die allen Interessierten offen steht. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Auskunft: Barbara Maibach, Beauftragte für Altersfragen Mettgasse 2, Postfach 65 2555 Brügg, Tel. 032 372 18 28 / E-Mail: altersbeauftragte@bruegg.ch. 96434

Pieterlen Baupublikation Gesuchstellerin: Ziegelei Lauper AG, Postfach, 8494 Bauma Projektverfasserin: G. Baumann + F. Khanlari SIA SWB Architekten AG, Hauptstrasse 96, 2560 Nidau Bauvorhaben: Abbruch Tankraum und Anbau Ofenhalle Standort / Parzelle / Koordinaten / Nutzungszone: Pieterlen; Bürenstrasse 5; Parzelle Nr. 450; 592.750 / 224.500; Arbeitszone A Ausnahmen: Ausnahme von Art. 212 Abs. 1 GBR – Grünflächenziffer GrZ Auflagestelle: Bauverwaltung, Hauptstrasse 6, 2542 Pieterlen Einsprachefrist: bis und mit 10. Dezember 2012

96401

Kanton Bern 1576 Grosser Rat und Regierungsrat; Gesamterneue- rungswahlen 2014 Die 42. Amtsdauer des Grossen Rates und des Regierungsrates läuft am 31. Mai 2014 ab. Gestützt auf die Artikel 72, 73 und 85 der Verfassung des Kantons Bern vom 6. Juni 1993 und Artikel 26 des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte finden die Gesamterneuerungswahlen am Sonntag, 30. März 2014 und – innerhalb der gesetzlichen Vorschriften – an den vorangehenden Tagen statt. Die neue Amtsdauer endet am 31. Mai 2018. Ein allfälliger zweiter Wahlgang des Regierungsrates wird auf den 4. Mai 2014 angesetzt.  96442

Leistungen der AHV ab 1. Januar 2013 Altersrenten Männer Der Anspruch auf eine Altersrente beginnt am ersten Tag des Monats nach dem 65. Geburtstag. 2013 werden somit Männer mit Jahrgang 1948 rentenberechtigt. Männer mit Jahrgang 1949 können ihre Rente 2013 um ein Jahr vorbeziehen, bei einer lebenslänglichen Rentenkürzung von 6,8 Prozent. Männer mit Jahrgang 1950 können 2013 ihre Rente um zwei Jahre vorbeziehen mit einer lebenslänglichen Kürzung um 13,6 Prozent. Frauen Der Anspruch auf eine Altersrente beginnt am ersten Tag des Monats

nach dem 64. Geburtstag. 2013 werden somit Frauen mit Jahrgang 1949 rentenberechtigt. Frauen mit Jahrgang 1950 können ihre Rente um ein Jahr vorbeziehen, bei einer lebenslänglichen Rentenkürzung von 6,8 Prozent. Frauen mit Jahrgang 1951 können 2013 ihre Rente um zwei Jahre vorbeziehen mit einer lebenslänglichen Kürzung von 13,6 Prozent. Aufschub des Rentenbezugs AHV-Rentenberechtigte können – vor Erreichen des AHV-Alters – den Rentenbezug um mindestens ein bis höchstens fünf Jahre aufschieben, wobei die Aufschubsdauer nicht im Voraus festgelegt werden muss. Der prozentuale Zuschlag zur Altersrente bewegt sich zwischen 5,2 Prozent bei einjähriger und 31,5 Prozent bei fünfjähriger Aufschubsdauer. Rentenhöhe ab 1.1.2013 Ab 1.1.2013 beträgt die monatliche Altersrente bei vollständiger Beitragsdauer mindestens 1170, höchstens 2340 Franken. Bei Ehepaaren ist die Summe beider Renten auf 150 Prozent einer Individualrente begrenzt, d.h. auf monatlich maximal 3510 Franken.

Hinterlassenenrenten Witwenrenten Verheiratete Frauen, deren Ehegatte verstorben ist, haben Anspruch auf Witwenrente, – wenn sie zum Zeitpunkt der Verwitwung eines oder mehrere Kinder (gleichgültig welchen Alters) haben. Als Kinder gelten auch im gemeinsamen Haushalt lebende Kinder des verstorbenen Ehegatten, die durch dessen Tod Anspruch auf eine Waisenrente haben. Das gleiche gilt für Pflegekinder, die bisher von den Ehegatten betreut wurden, sofern sie von der Witwe später adoptiert werden, oder – wenn sie zum Zeitpunkt der Verwitwung das 45. Altersjahr zurückgelegt haben und mindestens 5 Jahre verheiratet waren. Die Ehejahre werden zusammengezählt, wenn sie mehrmals verheiratet waren. Für vom Verstorbenen geschiedene und nicht wieder verheiratete Frauen besteht nur Anspruch auf eine Witwenrente unter folgenden Voraussetzungen: – sie haben Kinder und die geschiedene Ehe hat mindestens 10 Jahre gedauert; – sie waren bei der Scheidung älter als 45 Jahre und die geschiedene Ehe hat mindestens 10 Jahre gedauert, – oder das jüngste Kind vollendet sein 18. Altersjahr, nachdem die geschiedene Mutter 45 Jahre alt geworden ist.

Witwerrenten Witwerrenten an nicht wieder verheiratete Männer werden nur ausgerichtet, bis das jüngste Kind das 18. Altersjahr vollendet hat. Waisenrenten Der Rentenanspruch besteht bis zum 18. Altersjahr des Kindes. Für in Ausbildung stehende Waisen kann die Waisenrente bis längstens zum vollendeten 25. Altersjahr beansprucht werden. Hilflosenentschädigungen In der Schweiz wohnhafte Altersrentner/innen können eine Hilflosenentschädigung beanspruchen, wenn sie seit mindestens einem Jahr ununterbrochen in leichtem, mittlerem oder schwerem Grad hilflos sind. Der Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung leichten Grades besteht nur dann, wenn die hilflose Person zu Hause gepflegt wird. Massgebend für den Grad der Hilflosigkeit ist das Ausmass, in dem die versicherte Person in den alltäglichen Lebensverrichtungen eingeschränkt ist und dauernder Pflege oder persönlicher Überwachung bedarf. Ansprüche auf Hilflosenentschädigung oder Hilfsmittel sind bei derjenigen Ausgleichskasse anzumelden, welche die Altersrente ausrichtet. Zuständig für den Entscheid ist die IV-Stelle im Wohnsitzkanton. Hilfsmittel Die AHV übernimmt ohne Rücksicht auf Einkommen und Vermögen in der Regel 75% der Nettokosten nur für folgende Hilfsmittel: Perücken, Hörgeräte für ein Ohr, Lupenbrillen, Sprechhilfegeräte für Kehlkopfoperierte, Gesichtsepithesen, Orthopädische Mass-Schuhe und orthopädische Serien-Schuhe, Rollstühle ohne Motor.

ner schnelleren Behandlung). Die im Formular enthaltenen Fragen sind in eigenem Interesse vollständig und wahrheitsgetreu zu beantworten. Die gewünschte Auszahlungsart (Regel: Rentenzahlung auf Post- oder Bankkonto) ist anzugeben. Der Anmeldung ist eine Kopie des Familienbüchleins, (bei Ausländern die Niederlassungsbewilligung) oder ein anderes amtliches Ausweispapier beizulegen. Bei mehrmals verheirateten Personen ist für jede Ehe die Dauer mit amtlichem Beleg (z.B. Kopie des Scheidungsurteils samt Rechtskraftbescheinigung) zu bestätigen, da sonst die Einkommensteilung und die Aufteilung der Erziehungsgutschriften auf alle Ex-Ehepartner nicht erfolgen kann. Fehlende/verlorene Zivilstandsbelege sind beim zuständigen Zivilstandsamt durch den/die Rentenansprecher/in selbst zu beschaffen. Bitte keine Originaldokumente einreichen, Fotokopien genügen. Auskünfte www.akbern.ch oder bei den AHVZweigstellen, die kostenlos Formulare und Merkblätter abgeben. Bern, November 2012 Ausgleichskasse des Kantons Bern 96450

Keine Rente ohne Anmeldung, Vorbezugs-/ Aufschubserklärung 1. Neurentner/innen melden ihren Rentenanspruch auf amtlichem Formular bei der Ausgleichskasse an, bei der sie zuletzt Beiträge bezahlt haben. Ist ein Rentenbezüger noch als Selbständigerwerbender beitragspflichtig, so hat die zum Beitragsbezug zuständige Ausgleichskasse auch die Renten auszurichten. Wenn zuletzt bei mehreren Kassen Beiträge entrichtet wurden, besteht freie Kassenwahl. Ein Rentenvorbezug/-aufschub ist im Anmeldeformular ausdrücklich zu vermerken. Ist ein Ehegatte schon rentenberechtigt, ist für den anderen Ehegatten die gleiche Ausgleichskasse zuständig. 2. Die Rentenanmeldung ist drei Monate vor Erreichen des AHVAlters bzw. des Rentenvorbezugs einzureichen (zu früh eingereichte Anmeldungen führen zu kei-

PC 96096

Meinisberg

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatt­ halter­ amt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

96436

Krankenkassen-Beratungsstelle H. Kobelt, Vertretung der Assura


Freitag, 23. November, 14 - 20 Uhr Samstag, 24. November, 11 - 20 Uhr

Ihrer

Zwölf attraktive Weihnachtschalets mit vielfältigen, selber hergestellten Produkten  Gratis Dampfkarussell  Kerzenziehen für Kinder  Ponyreiten  Kutschenfahrten  Kinderclown  Produkte aus der eigenen Landwirtschaft  Kulinarische Köstlichkeiten  Hausgemachte Glühwein und heisse Marroni  Backwaren und Patisserie  Musikalische Höhepunkte zur vollen Stunde  Grosser Weihnachtsbaum  Eisskulpturen.

in

Die Cafeteria ist bis 22.00 Uhr geöffnet

Möchten Sie mehr über unser Programm erfahren? Infos finden Sie unter: www.seelandheim.ch

Kommen Sie zu uns ins Seelandheim und geniessen Sie einen wunderbaren Weihnachtsmarkt mit traumhafter Stimmung, grossem Weihnachtsbaum, Finnenkerzen und Weihnachtsbeleuchtung.

Sie

Über Ihren Besuch würden wir uns sehr freuen! Ihr Seelandheim

A G

PC 96455

Werben

MOSAIK

Holtmannwerbung Lyss

solothurnstrasse 154, route de soleure 2504 biel / bienne 032 323 33 93 info@raum-design.ch

Weihnachtsmarkt im Seelandheim

solothurnstrasse 154, route de soleure 2504 biel / bienne 032 323 33 93 info@raum-design.ch

raum design

PC 96454

Samstag 24. Nov. 2012

Samstag 17. Nov. 2012 Sonntag 18. Nov. 2012 Dienstag bis Freitag

bei raum design

raum design

ellungs t s s u A le Speziel onen Konditi

10:00 – 16:00 11:00 – 18:00 09:00 – 12:00 14:00 – 18:00 10:00 – 16:00

CH-design expo

Vernissage Ausstellung & Apéro Ausstellung Ausstellung Ausstellung

Region

Baukeramik Friedli&Grichting AG 3250 Lyss Industriering 17 T 032 387 21 00 F 032 387 21 01 www.baukeramik-lyss.ch Mo–Fr 07.30 –12.00 13.30 –17.30 Abendverkauf auf Voranmeldung

PC 95165

09:00 – 12:00 Ausstellung 14:00 – 18:00 Ausstellung Samstag 24. Nov. 2012 10:00 – 16:00 Ausstellung

ngsusstellu A e l l e i Spez onen Konditi

Dienstag bis Freitag

CH-design bei raum design

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Ausstellung Beratung Verkauf Wand- und Bodenplatten Natursteine

A bis Z Maler & Gipser GmbH

Geschäftsführer B. & G. Schär

Allgemeine Maler- & Gipserarbeiten Renovation & Neubau Verputzte Aussenwärmedämmung Spezielle Gipserarbeiten / Innenausbau Tapezieren Kleine Stuckaturen

Büünegasse 2 3257 Grossaffoltern Tel. / Fax 032 389 23 13 Mobile Beat Schär 079 432 22 45 Mobile Gilles Schär 079 552 65 56

abiszmalergipsergmbh@hotmail.com

Gipser- und Malerarbeiten von einem Team = unsere Stärke = Ihr Gewinn

Der Anzeiger Büren und Umgebung wird auch in sechs Gemeinden des benachbarten solothurnischen Bucheggbergs in alle Haushalte verteilt.

Lengnau Pieterlen

Lengnau Pieterlen

Schnottwil

Leuzigen

Biezwil

Meinisberg

Lüterswil

Arch

Meinisberg

Leuzigen

Arch

Rüti b. Büren

Gächliwil

Bibern

Gossliwil

Büren an der Aare

Bibern

Meienried

Gossliwil

Rüti b. Büren

Oberwil b. Büren

Dotzigen

verteilungsgebiet

Büren an der Aare

w

rs

te

il

iw

hl

äc

G il-

Bibern

Biezwil Schnottwil

Büetigen Diessbach b. Büren

Meienried

Gossliwil

amtlicher Anzeiger zusätzliches Verteilgebiet

Oberwil b. Büren

il

iw

PC 96448


Viehmarktplatz Sieberhuus Marktplatz Hirschenplatz Glaserplatz Bahnhofstrasse Lyssbachpark

WI NTE RMÄRIT LY S S S A 2 4 . N O V. 8 − 1 7 U H R

n e h c rä t G i r n ä o i m at er t n i n t i s e W d r n e s e i s l Fami ort am Ly Gast b! r e w be t t e W

S O 2 5 . N O V. 1 0 − 1 7 U H R R E S TA U R AT I O N A B F R 2 3 . N O V. 1 6 U H R

96435

Öffentlicher Vortrag im Spital Aarberg

EISENMANGEL

Erkennen, behandeln, vorbeugen Montag, 26. November 2012, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Spital Aarberg, Lyssstrasse 31, Aarberg. Referenten: Dr. med. Rolf Skjelsvik, Facharzt FMH für Innere Medizin, Leitender Arzt Spital Aarberg und Benita Rauch, Leiterin Ernährungs­ beratung Spital Aarberg. Beim anschliessenden Apero stehen die Referenten für Auskünfte zur Verfügung. Der Eintritt ist frei, die Anmeldung zum Vortrag nicht erforderlich.

SPITAL AARBERG SPITAL NETZ BERN AG Lyssstrasse 31 3270 Aarberg Tel. 032 391 82 82 www.spitalnetzbern.ch

PC 96407

Infos zu weiteren Vorträgen der Spital Netz Bern AG unter www.spitalnetzbern.ch Smartphone­Benutzer: Bildcode scannen

Betreibungsrechtliche Liegenschaftssteigerung Am Freitag, 14. Dezember 2012, um 14.00 Uhr wird im Gantlokal des Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, 2. Stock, in einem Grundpfandverwertungsverfahren folgende Liegenschaft öffentlich versteigert: Lengnau Gbbl.-Nr. 189 3-Familienhaus, Solothurnstrasse 51

Besichtigung: Dienstag, 20.11.2012, um 14.00 Uhr Interessenten finden sich um 13.55 Uhr vor Ort ein

Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt zum höchsten Angebot, ohne Rücksicht auf die Höhe der betreibungsamtlichen Schatzung. Das Angebot muss jedoch unter Berücksichtigung von Art. 142a SchKG Fr. 646 932.95 übersteigen. Vor dem Zuschlag ist eine Anzahlung von Fr. 129 000.– zu leisten. Diese hat in bar, oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu erfolgen. Persönliche Checks werden nicht angenommen. Es wird ausdrücklich auf das Bundesgesetz über den Erwerb von Grundstücken durch Personen im Ausland in der revidierten Fassung vom 30. April 1997 sowie die dazugehörende revidierte Verordnung vom 10. September 1997 aufmerksam gemacht. Telefonische Auskünfte erteilt das Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, Tel. 031 635 95 11. PC 96431

Betreibungsamt Seeland Dienststelle Biel/Bienne

 

Berufsbildungszentrum Solothurn-Grenchen Erwachsenenbildungszentrum

  



   

 

 

  

 

   

Protokollführung 22.11.2012

Sachbearbeiter/-in Personalwesen

Start ab 15.01.2013

Sozialversicherungsfachleute mit eidg. FA <wm>10CAsNsjY0MDAw1DU2MzEwsAQAeHDfPQ8AAAA=</wm>

       

 

Unsere Geschäftsstelle

<wm>10CFWMMQ6EMBADX7SR7ZCEvS1PdIgC0adB1Py_glx3haWxNPa6Rkn45btsx7IHAdBynQAPTUjePHJjgoKEC9SH0JxVVf50Q9Vb0YdjpME7YWqG-YXWqfHQxxol3ef1AKAmwRB_AAAA</wm>

Start ab 16.01.2013

Vorkurs für den Lehrgang “Technische Kaufleute mit eidg. FA” Start ab 26.02.2013

PC 96430

Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfügung oder können unter www.schkg-be.ch unter der Rubrik «Verwertungen» vorzeitig abgerufen werden.

96452

Betreibungsamtliehe Schatzung: Fr. 560 000.–

Bahnhofstrasse 10 (Bahnhofgebäude) 3294 Büren an der Aare Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 9–12 Uhr und 14–16 Uhr / Mittwoch 9–12 Uhr Sie erreichen uns unter folgender Postadresse: Anzeiger Büren und Umgebung AG, Geschäftsstelle, Bahnhofstr. 10, 3294 Büren a.A. oder telefonisch unter: 032 351 00 18 / per Fax: 032 351 00 19 / per E-Mail: anzeiger@anzeigerbueren.ch

WIR BERATEN SIE GERNE PERSÖNLICH:

www.ebzsolothurn.ch


Das Werbemittel der Region

Bahnhofstrasse 10 3294 Büren an der Aare Tel.  032 351 00 18 anzeiger@anzeigerbueren.ch


Immobilien und Verwaltungen Agence immobilie` re Immobilien und Verwaltungen Holunderweg 5, 2575 Agence immobilie ` re Hagneck â&#x153;&#x2020; 032 328 705,402575Fax 032 328 70 45 Holunderweg Hagneck â&#x153;&#x2020; 032 328 70 40

Fax 032 328 70 45

bĂźren an der aare, Kilchmattweg 5 Wir vermieten nach Vereinbarung in einer kleinen, gemĂźtlichen Liegenschaft

4-Zimmer-Dachwohnung KĂźche, Bad/WC, Balkon und Keller Miete Fr. 1â&#x20AC;&#x2122;000.â&#x20AC;&#x201C; + NK Fr. 230.â&#x20AC;&#x201C; Auskunft: Tel. 032 351 33 04

PC 96449

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Rosenmattstrasse 8 in Leuzigen:

5 ½ Zimmer Reihenhaus mit viel Charme Meinisbergweg 8, 2542 Pieterlen

Studen â&#x20AC;&#x201C; Gassackerweg 12

Sehr sonnige und ruhige Lage am Dorfrand.

Wir vermieten per 1.12.2012 oder nach Vereinbarung in gepflegter, ruhig gelegener Liegenschaft schĂśne

Herrlicher Garten mit Biotop. Das WohlfĂźhlhaus fĂźr die kreative Familie!

3½-Zimmer-Wohnung im 1. OG

Gut unterhalten â&#x20AC;&#x201C; praktisch bezugsbereit. VerfĂźgbar: sofort oder nach Vereinbarung

Miete mtl. CHF 1060.â&#x20AC;&#x201C; + NK

Walter Minder

96437

Offenes, grosses Wohnzimmer mit angrenzendem Essbereich, Laminat im gesamten Wohnbereich, 3½-Zi.-Whg. mit neuer, offener Kßche, Bad mit Badewanne, WC, Lavabo, viele Einbauschränke, Lift, sonniger Balkon, Keller.

96394

Verkaufspreis Fr. 530â&#x20AC;&#x2DC;000.-

RE/MAX Oberaargau 4900 Langenthal E-Mail: walter.minder@remax.ch +41(0) 78 897 04 38

Parkplatz mtl. Fr. 30.â&#x20AC;&#x201C; Einstellhallenplatz mtl. Fr. 80.â&#x20AC;&#x201C;

Zu vermieten in BUSSWIL renovierte, grosszĂźgige

3½-Zimmer-Wohnung

PC 96417

96426

ruhige Lage mit Aussicht, grosser Balkon, CheminĂŠe, Bodenplatten und Laminat, bestem Komfort, hell, Bad mit Wanne und Dusche, mod. KĂźche Fr. 1150.â&#x20AC;&#x201C; + NK Tel. 079 415 30 90

 

   

Zu vermieten per sofort oder n.V. in BĂźren schĂśne, helle, grosszĂźgige mit 127Â m2

4,5-Zimmerwohnung

 

offene Kßche, Bad/WC, Dusche/WC, ­Balkon, Reduit, Keller- und Estrichabteil

            

Miete Fr. 1470.â&#x20AC;&#x201C; + NK Einstellhallenplatz Fr. 110.â&#x20AC;&#x201C; Tel. 079 474 19 50

       ����� �

PC 96326

   Â   Â?Â?Â?Â? 

96413

grosse 4-Zimmer-Wohnung freundliche, helle Wohnung mit neuer, grosser KĂźche, Bad/WC, grosse Zimmer mit leichter Dachschräge etc. Miete inkl. Akonto HNK Fr. 1420.â&#x20AC;&#x201C; auf Wunsch mit Parkplatz Fr. 40.â&#x20AC;&#x201C; ASCO Immobilien + Treuhand AG 3294 BĂźren an der Aare 032 351 44 86 Frau Therese Schneider

Pieterlen Am Kindergartenweg 14 vermieten wir per 1.11.2012 oder nach Vereinbarung schĂśne, grosse

4½-Zimmer-Wohnung im 2. OG

Zu verkaufen ältere gepflegte

Liegenschaft

moderne, grosse Kßche mit Fenster, Glaskeramik, Geschirrspßler grosses Wohnzimmer mit grosszßgigem Balkon sep. Dusche/WC und Bad/WC ganze Wohnung Laminat und PlattenbÜden viele Wandschränke, Lift, Kellerabteil

96438

Miete mtl. Fr. 1315.â&#x20AC;&#x201C; + NK

Umschwung 1167 m2 davon ein Bauplatz. Ruhige Lage (Tierhaltung mĂśglich). Unverbindliche Besichtigung unter Tel. 032 351 22 24

96447

anzeiger@anzeigerbueren.ch

BrĂźgg â&#x20AC;&#x201C; Pfeidstrasse 20

Wir vermieten nach Vereinbarung in gepflegter Liegenschaft schĂśne, grosse

3-Zi-Dachwohnung Miete mtl. Fr. 945.â&#x20AC;&#x201C; + NK â&#x20AC;&#x201C; geschlossene, ältere KĂźche mit Fenster â&#x20AC;&#x201C; modernes Bad/WC mit Badewanne, Lavabo, Dachfenster â&#x20AC;&#x201C; Wohnzimmer mit leichter Dachschräge â&#x20AC;&#x201C; Laminat- und PlattenbĂśden â&#x20AC;&#x201C; Wandschränke, sonniger Balkon â&#x20AC;&#x201C; Estrich- und Kellerabteil â&#x20AC;&#x201C; ohne Lift Parkplatz Fr. 30.â&#x20AC;&#x201C;/mtl.

96439

Zu vermieten in Arch

SchĂśne 2½-Zimmer-Wohnung 1. Stock, mit Balkon, Estrich, GeschirrspĂźler und eigener Waschmaschine. Mietzins Fr. 1100.â&#x20AC;&#x201C; inkl. NK Tel. 032 679 33 50 oder Tel. 031 879 07 71 96363 GRENCHEN An der Maria-SchĂźrerstrasse an ruhiger, sonniger Lage mit Sicht auf die Alpen, per sofort oder nach Ă&#x153;bereinkunft, renovierte

3-ZIMMERWOHNUNG im 2. Stock

sanierte KĂźche und Bad, LaminatbĂśden, Balkon. Miete Fr. 850.â&#x20AC;&#x201C; + Nebenkosten TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee, 1 062 956 66 16 www.treuhand-gerber.ch PC 96296


PC 96406

Musikgesellschaft Walperswil Leitung: Toni Muggli

weihnachtsausstellung

Turnverein und Damenriege Büren a/A präsentieren

im blattwerk, 1. stock 21. november – 24. dezember 2012

Abendunterhaltung 2012 unter dem Motto

auf ihren besuch freut sich das blattwerk-team ab 24.11.2012: alle samstage durchgehend bis 16.00 uhr geöffnet

1. Teil Turnerische Unterhaltung in der Sporthalle

Eintritt: Freitag Samstag Sonntag

Erwachsene Fr. 10.— Fr. 12.— Fr. 10.—

WERK

20.00 Uhr 20.00 Uhr 17.00 Uhr

96445

16.11.2012 17.11.2012 18.11.2012

blätter, blumen & mehr anita schär liechti kreuzgasse 10, büren a.a. telefon 032 351 08 74 blumen@blattwerk-bueren.ch www.blattwerk-bueren.ch

Kinder- und Jugendliche Fr. 5.— Fr. 7.— Fr. 3.—

Wir informieren über die aktuellsten Angebote Wir informieren über die aktuellsten Angebote Wir informieren über die aktuellsten Angebote Wir informieren über die aktuellsten Angebote Wir informieren über die aktuellsten Angebote Wir informieren über die aktuellsten Angebote Wir informieren über die aktuellsten Angebote Wir informieren über die aktuellsten Angebote Wir informieren über die aktuells Wir infor

2. Teil River-Party mit DJ Dänu S.

Freitag (Oldies Night) und Samstag ab 22.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Büren a/A / Eintritt ab 16J

Diverse Bars / Kaffee- und Weinstube / Tombola www.tvbueren.ch / www.drbueren.ch

96410

96411

Samstag, 1. Dezember 2012

Weihnachtsmarkt in Freiburg i.B.

Weihnachtsmarkt in Bremgarten AG

9.00 Uhr

Fr. 36.–

Der schönste und grösste Christkindelmärit der Schweiz Sonntag, 16. Dezember 2012

Weihnachtsmarkt in Rapperswil SG

9.00 Uhr

Fr. 39.–

Weihnachtsmarkt im schönen Städtchen

KUBA

powered by mobjects.ch

Multivision von on Christian Zimmermann Zimmer

LYSS Weisses Kreuz <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzYysQAAl_Hv6g8AAAA=</wm>

Mi 21.11.12, 19.30 Uhr <wm>10CFWMsQ7CQAxDvygnO1enPTKiblUHxJ4FMfP_Ez02LHmw_OzjSDX8fN_P5_5IAgiL6L5s6X1rGEwua4skEQ76DUNdlOKPttleqskYeeXCMLlJtYYXfT7UXEPt83p_AX3VrkB-AAAA</wm>

Weihnachtskonzert Samstag, 22. Dezember 2012

Am 12. Novämber hesch du dörfe di 85. Geburtstag fiire. Mir gratuliere dir vo Härze und wünsche dir aues Gueti und vor auem gueti Gsundheit. Dini Familie

7.30 Uhr

Fr. 39.–

Sonntag, 9. Dezember 2012

Liebi Muetter, liebs Grosi, liebs Urgrosi

08.30 Uhr

Weihnachtskonzert mit Fr. 78.– Florian & Seppli Im Toggenburgerhof Kirchberg SG Inkl. Mittagessen und Konzert

Vvk.: CamperWorld Reisen Lyss Bahnhofstrasse 7, Tel. 032 385 20 24 26.11. Solothurn Landhaus, 28.11. Olten Schützi 3.12. Burgdorf Aula Gsteighof, 5.12. Münsingen Schlossgut

PC 96424

Freitag Samstag Sonntag

Eintritt frei (Kollekte) 10.00 Uhr Mehrzweckhalle Kappelen

96433

Musikgesellschaft Kappelen-Werdt Leitung: Christoph Stadler

Infos und Tickets: www.global-av.ch

Neujahrsfahrt Dienstag, 1. Januar 2013

09.30 Uhr

Neujahrsstart mit den Stimmungskanonen aus dem Tirol in Äschi Inkl. Mittagessen, Dessert und Musik Fr.

78.–

Verlangen Sie unser Ferienreiseprogramm

079 670 66 77

aswacarreisen@bluewin.ch

96446

HÄNE ARCH

Metzgete in der Gaststube und im Säli

Unterhaltung mit Viktor Auf Ihren Besuch freut sich das Sternen-Team

Mi, 28. November 2012, 10.30 Uhr 11-uhr-fahrt an den neuenburgersee warmer Tagesteller ca. Fr. 18.– FR. 32.– Do, 6. Dezember 2012, 11.00 Uhr chlausfahrt in den oberaargau Mittagessen und Chlaussack inbegriffen FR. 64.–

christkindlesmärkte 01.12. einsiedeln

Abfahrt Rückfahrt

11.30 18.30 Fr. 38.–

08.12. *Freiburg i/B 08.30 17.30 Fr. 39.– 15.12. montreux

09.00 17.30 Fr. 38.–

16.12. *colmar Riquewihr 08.30 17.30 Fr. 39.– 19.12. *Freiburg i/B 08.30 17.30 Fr. 39.– Verlangen Sie unsere Programme!

96432

häne carreisen arch Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

96375

Samstag, 17. November ab 18 Uhr

Matinée Konzert Musikgesellschaft Kappelen-Werdt 18.11.2012 10 Uhr MZH Kappelen*

M 03 Tel.

Kaffeetrinket / Landfrauen und Trachtengruppe Arch 17.11.2012 11–17 Uhr im Gemeindezentrum *

EN IGEN N R Zel 10 11 ib STE DOT . We 2 351 Re

Abendunterhaltung 2012 «Werbespots» Turnverein und Damenriege Büren an der aare 16.11 + 17.11.12 20 Uhr / 18.11.12 17 Uhr Sporthalle *

I hr nt u ra sta

Veranstaltungen / Was Wann Wo / Events Ausgehen

96451

So, 18. November 2012, 10.30 Uhr Saisonschlussfahrt ins emmental mit Mittagessen und Unterhaltung FR. 74.–

abu_kw46_2012  

abu_kw46_2012