Page 1

Nr. 45 5. November 2015

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden

zusätzliches verteilgebiet

Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

bibern biezwil gächliwil gossliwil lüterswil schnottwil

Notfalldienste

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Zentrale Rettungsdienst

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil); Notfallrayon Aarberg; Notfallrayon Ins/Erlach  0900 144 111 (kostenpflichtig mit CHF 2.08/Min. aus dem Festnetz; mit Natel easy unter 16 Jahren bei gesperrter 0900-Nummer nicht erreichbar) 0848 112 112

Arch, Leuzigen

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz CHF 0.88/Min.)

Zahnärzte Versuchen Sie bitte, zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen

1811

Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf117 Feuerwehr118 REGA1414 Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken Notfall-Nummer Region Lyss-Biel  Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen, Arch, Büren, Meienried, Oberwil, Rüti, Diessbach, Büetigen, Dotzigen)  032 353 10 50 Lengnau, Pieterlen 

032 329 39 00

Safnern, Orpund, Meinisberg, Scheuren  032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung)  031 879 05 67

Foto Ulrich Gribi

032 391 82 82 144

Kirchliche Anzeigen DONNERSTAG, 5. November bis Donnerstag, 12. November 2015

Evangelischreformierte Kirche Arch und LeuzigeN Donnerstag, 5. November, ab 12.00 Uhr: Mittagstisch Leuzigen in der Alten Post Leuzigen. Samstag, 7. November, 19.00-22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.-9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet. Sonntag, 8. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst in der Kirche Leuzigen. Gestaltung: Pfr. Matthias Hochhuth und Eva Jäggi (Orgel). Text: Lk 17,20-24. Anschliessend Kirchgemeindeversammlung. 9.30 Uhr: Kik-Arch, Proben fürs Krippenspiel im Gemeindezentrum Arch. 9.30 Uhr: Kik-Leuzigen, Proben fürs Krippenspiel im Turm Leuzigen. Montag, 9. November, 15.20-17.00 Uhr: KUW-6. Klasse Arch, erster Unterricht im Gemeindezentrum Arch. Dienstag, 10. November, 14.00 Uhr: Seniorennachmittag Arch in der Mehrzweckhalle Rüti b. B. Anmeldung und Anforderung für Fahrdienst bis Samstag, 7. November, bei Heidi Mader, Tel. 032 679 31 60 15.20-17.00 Uhr: KUW-6. Klasse Leuzigen, erster Unterricht im Turm Leuzigen. 17.30-19.00 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema: Ist Christentum gefährlich? Unterricht im Turm Leuzigen. Donnerstag, 12. November, 18.00-19.30 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema: Die Bibel heute… und der Koran? Unterricht im Gemeindezentrum Arch.

Büren an der Aare

Kirchgemeinde Diessbach b. B.

Donnerstag, 5. November, 12.00 bis 13.30 Uhr: Mittagstisch «Chez Maxime». 19.20-21.10 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus.

Samstag, 7. November, 9.30-12.00 Uhr: Busswil: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum ist geöffnet – gleichzeitig «Kafitreff» Weltladen.

Freitag, 6. November, 13.30 bis 16.00 Uhr: KUW 3 im Kirchgemeindehaus: Klassenverantwortung Katechetin Ruth Genier, Telefon 076 469 78 98. Samstag 7. November, 19.00 Uhr: Ref. Kirche Büren a.A.: Abendmusik Carte Blanche Musikschule Region Lengnau-Büren. Konzert des Kinderchors Cantolino (Rebecca Zimmermann), des Jugendchors Cantolaare (Doris Mc Veigh) und des «ZAP Chors» (Francesco Carletti). Klavier: Sven Ryf. Eintritt frei, Kollekte. Sonntag, 8. November, 10.00 Uhr: Ref. Kirche Büren a.A.: «»Bunti Gmeinschaft!»Gottesdienst mit der KUW 3 zum Thema Abendmahl. Mit Taufen von Elin Pfister und Timo Fuhrimann. Leitung: Katechetin Ruth Genier und Pfrn. Sandra Begré, Mitgestaltung: KUW-Team mit Anna Hemery und Monika Gauchat, Kinder der KUW 3. Orgel: Sally Jo Rüedi. Anschliessend kleiner Apéro im Kirchgemeindehaus. Dienstag,10. November, 16.30 bis 18.15 Uhr: Kinderkirche im Kirchgemeindehaus. Informationen: Katechetin Ruth Genier. Telefon 076 469 78 98. 20.00 Uhr: Kirchgemeindeversammlung im Kirchgemeindehaus. Mittwoch, 11. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst im Altersheim mit Pfarrer Daniel Wiederkehr und Pastoralassistentin MarieLouise Beyeler. Dieser Gottesdienst ist eine ökumenische Gedenkfeier zu Ehren der HeimbewohnerInnen, die im zu Ende gehenden Jahr verstorben sind. Musik: Sally Jo Rüedi.

Sonntag, 8. November, 9.30 Uhr: Büetigen: Gottesdienst, Vikarin Magdalena Daum. Montag, 9. November, 14.00-15.00 Uhr: Busswil: Arche-Stunde im Kirchlichen Zentrum für die angemeldeten Kinder. Unsere Internet-Adresse: www.kirche-diessbach.ch

Lengnau Sonntag, 8. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. H. Friedli. Musikalische Mitwirkung des Kirchenchors mit Taizé-Liedern unter der Leitung von Frau C. Wahli und Frau A. Friedli (Querflöte). Donnerstag, 12. November, 10.00 Uhr: Altersheim-Andacht mit Pfr. H. Friedli und Frau C. Wahli, Musik. Zuständig für Abdankungen Pfr. H. Friedli, Tel. 032 653 17 03.

Oberwil bei Büren Samstag, 7. November, 8.30-11.45 Uhr: Pfarrhaus: KUW-9, Konf Gruppe A. Thema «Freiheit, ich und die ganze Welt oder …ich einfach unverbesserlich» 14.00 Uhr, MZH Lüterswil: Senioren LüterswilGächliwil / Biezwil. Konzert mit der MG Lüterswil. Sonntag, 8. November, 10.00 Uhr: Gemeindehaus Schnottwil: Sonntagsschule. 20.00 Uhr, Kirche Oberwil: Abendgottesdienst, Pfrn. Silvia Stohr, Bern. Organistin: Sally Rüedi. Anschliessend Kirchenkaffee.

Donnerstag, 12. November, 12.00-13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. Anmeldungen bis Dienstagabend an Franziska Hug, Tel. 032 351 12 66 oder per SMS an 076 436 12 66. 19.20-21.10 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus.

Mittwoch, 11. November, 13.15 Uhr: Post Schnottwil: Wandergruppe Steigrüebli Schnottwil. 13.30 Uhr, Gemeindehaus Oberwil: Kontaktnachmittag. 19.30 Uhr, Pfarrhaus Oberwil: Elternabend Gruppen A+B.

Amtswoche der Pfarrer/innen: Do. 5. bis Di. 10. November Pfrn. Sandra Begré, Tel. 032 351 19 70. 11. bis 22. November Pfr. Daniel Wiederkehr, Tel. 079 376 74 22.

Donnerstag, 12. November, 20.00 Uhr: Restaurant Bad Oberwil: Kirchgemeindeversammlung.

Unsere Homepage: www.kirche-bueren.ch.

Pikettdienst für pfarramtliche Aufgaben: Pfr. Peter Bärtschi, Telefon 034 445 31 90 / 079 711 79 39.


Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Sonntag, 8. November, 9.30 Uhr: KUW-Gottesdienst mit der 2. Klasse zum Thema Taufe mit Katechetin Karin Wälchli. Silvia Brenner, Orgel Dienstag, 10. November, 9.00-10.30 Uhr: Im ökumenischen Zentrum: Mit Christine Flückiger zum Thema: «S Isch Zyt». Meinisberg Samstag, 7. November, ab 11.30-14.00 Uhr: Risottoessen mit Kaffeestube im Kirchgemeindehaus, gekocht von Armin Fuchs.

Rüti bei Büren Samstag, 7. November, 19.00-22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.-9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet.

Mittwoch, 11. November, 10.00 Uhr: Gedenkfeier für Verstorbene im Altersheim Büren.

Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlässt, kann nachträglich nicht mehr Beschwerde führen (Art. 49a Gemeindegesetz).

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Arch, Unterdorfstr. 12, 3296 Arch

Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Das Protokoll dieser Versammlung wird gemäss Art. 66 des Organisationsreglementes sieben Tage nach der Versammlung während 30 Tagen öffentlich aufgelegt. Es kann vom 14. Dezember 2015 bis 14. Januar 2016 bei der Gemeindeverwaltung Arch (während den Schalteröffnungszeiten, bitte Feiertage beachten) eingesehen werden. Während der Auflage kann schriftlich Einsprache beim Burgerrat gemacht werden.

Auflage und Einsprachefrist: 7. Dezember 2015

Pieterlen Kürzeweg 6 Lengnau E. Schiblistrasse 3A Meinisberg Ref. Kirchgemeindehaus, Hintere Gasse 7 Samstag, 7. November, 9.00 Uhr: Probe Martinsgottesdienst 1. bis 8. Klasse (7./8. Kl. ab 10.15) in Pieterlen. Sonntag, 8. November, 10.00 Uhr: Festlicher Gottesdienst von den 1.-8. Klässlern gestaltet (mit Kinderchor); anschliessend Apéro in Pieterlen. Montag, 9. November, 19.00 Uhr: Rosenkranzgebet in Pieterlen.

Sonntag, 8. November: Kein Gottesdienst.

Mittwoch, 11. November, 13.30 Uhr: Spatzenhöck in Meinisberg.

Dienstag, 10. November, 14.00 Uhr: Seniorennachmittag in der Mehrzweckhalle mit der Tanzgruppe der Landfrauen. 17.30-19.00 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema: Ist Christentum gefährlich? Unterricht im Turm Leuzigen. 19.00 Uhr: Abendandacht in der Kirche. Thema: Vom Überfordern.

Donnerstag, 12. November, 18.00 Uhr: Aufbau Martinsfest Katholische Kirche Lengnau (Wer mithelfen will, ist herzlich willkommen).

Donnerstag, 12. November, 18.00-19.30 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema: Die Bibel heute… und der Koran? Unterricht im Gemeindezentrum Arch.

Römisch-katholische Kirche

Voranzeige Samstag, 14. November, 14.00 Uhr: Martinsfest Katholische Kirche Lengnau (mit Kinderspielen, Kaffestube, Grosser Tombola, feinen italienischen Spaghetti, Laternenumzug der Kinder, Disko für Kinder ab 11 Jahren).

evangelischmethodistische kirche Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12

Büren an der Aare Solothurnstrasse 40 Sonntag, 8. November, Martinsfest, 9.30 Uhr: Eucharistiefeier mit dem Chor «Ars Canticorum». 10.45 Uhr: Konzertmatinée. 11.30 Uhr: Apéro riche. 16.00 Uhr: Laternenatelier und Backstube. 17.30 Uhr: Laternenumzug. 18.15 Uhr: Martinsfeier in der Kirche. 18.45 Uhr: Herbsttee und Brötli. Das Programm ist ein Angebot – Sie können an einzelnen «Stationen» ein- oder aussteigen! Dienstag, 10. November, 11.40 Uhr: Gebet. 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch. Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat, Tel. 032 351 34 18.

Sonntag, 8. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst und Kinderprogramm. Weitere Infos unter: www.emk-bueren.ch

evangelische täufergemeinde diessbach Dorfstrasse 59 Sonntag, 8. November, 10.00 Uhr: Taufgottesdienst. Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

evangelisches gemeinschaftswerk EGW Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen www.egw-pieterlen.ch

Impressum Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 700 Leuzigen 550 Büetigen 355 Meienried 25 Büren 1837 Meinisberg 613 Diessbach 426 Oberwil 375 Dotzigen 637 Pieterlen 1893 Lengnau 2455 Rüti 400 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 112 Gossliwil 84 Biezwil 142 Lüterswil 130 Gächliwil 28 Schnottwil 483 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

100

Sonntag, 8. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Daniel Ritter.

Arch Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Arch Montag, 7. Dezember 2015, 20.00 Uhr im alten Schulhaus Traktanden

Erscheint wöchentlich Auflage: 10952 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w 36 Rp./mm Lokal 4-farbig 58 Rp./mm

1. Genehmigung des Voranschlages 2016 a) Forstkasse b) Burgergut c) Festlegung des Besoldungsregulatives

Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

2.  Wahlen (Amtsperiode 1. Januar 2016 bis 31. Dezember 2019) a) 7 Mitglieder des Burgerrates b)  die Präsidentin oder den Präsidenten (der Versammlung und des Rates in einer Person) c) das Rechnungsprüfungsorgan d) die Sekretärin oder den Sekretär e) die Kassierin oder den Kassier f)  die Burgerrodelführerin oder den Burgerrodelführer

46 Rp./mm 69 Rp./mm

1. Seite (10sp/100 mm)

Fr. 450.–

Minimalbetrag Chiffregebühr

Fr. 30.– Fr. 15.–

Abschlussrabatte

Fr. 2000.– Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.–

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

Abonnemente

jährlich Fr. 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12 Uhr Vorstufe/Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19 E-Mail: anzeiger@anzeigerbueren.ch

3. Mitteilungen 4. Verschiedenes Der Voranschlag 2016 liegt 10 Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung Arch öffentlich auf (bitte Öffnungszeiten beachten). Allfällige Gemeindebeschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland in 3270 Aarberg zu richten. Zuständigkeitsoder Verfahrensfehler sind noch an der Burgergemeindeversammlung zu beanstanden.

Arch, 2. November 2015

Anmeldung zur Nutzungsberechtigung Burgerinnen und Burger, welche ab 1. Januar 2016 berechtigt sind zum Halb- oder Vollgenuss des Burgernutzens, melden sich schriftlich an mit Angabe des Namens, des Zivilstandes, des Geburtsdatums und der genauen Adresse bis 31. Dezember 2015 (ab Jahrgang 1991, bereits in Arch wohnhaft oder im 2015, vor dem 1. Oktober, zugezogen). Anmeldung bitte senden an: Burgergemeinde Arch, Postfach 47, 3296 Arch. 101965

Der Burgerrat Arch

Gemeindeverwaltung Arch

101957

Büren an der Aare Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Büren a.A. Montag, 7. Dezember 2015, um 20.00 Uhr, im Rathaus 1. Protokoll der ausserordentlichen Burgergemeindeversammlung vom 5. Oktober 2015

Verlängerung der Baubewilligung Bauherrschaft: André Zoss, Patriotenweg 10, 4500 Solothurn Projektverfasserin: Architektur & Realisation, Galmisweg 22, 4704 Niederbipp Bauvorhaben: Erstellen eines Büro- und Wohnhauses für Architektur- und Designerbüro mit eigener Wohnung sowie Neubau Naturstrasse als Zufahrt im Bereich der zukünftigen Industriestrasse Standort: Industriestrasse 11, Parzelle Nr. 2104, Koordinaten 598 635 / 223 890, Arbeitszone A Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Arch, 3296 Arch

2. Genehmigung Budget 2016 a) Forstkasse b) Burgergut 3. Wahlen – Wiederwahl der Burgerräte René Kocher, Ueli Stotzer und Hans Kuster – Wahl des Burgerratspräsidenten und Wahl des Burgerratsvizepräsidenten 4. Orientierungen – Mitteilungen aus dem Forstbetrieb – Mitteilungen aus dem Burgerrat 5. Verschiedenes Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sowie gegen Missachtung der Verfahrensvorschriften sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Aarberg einzureichen (Art. 93ff GG). Die stimmberechtigten Burgerinnen und Burger sind zur Versammlung herzlich eingeladen.

Auflagefrist: bis 30. November 2015

Büren a.A., im Oktober 2015

Einsprachen, welche sich nur gegen die Verlängerung richten können, sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, 3270 Aarberg, einzureichen. Aarberg, 27. Oktober 2015

Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 lit. a BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

Der Burgerrat Arch

Arch, 2. November 2015

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist im Doppel einzureichen.

101940

Regierungsstatthalteramt Seeland

Bau- und Gewässer­schutz­ publikation Bauherrschaft: Michael Ohde & Sabine Schumacher, Vordermoosweg 18, 3296 Arch Projektverfasser: Telos AG, Architekturbüro, Martin Bütikofer, Bahnhofstr. 5, 3294 Büren a. A. Bauvorhaben: Sanierung EFH (neue Aussenwärmedämmung 160 mm, neue Fenster), Einbau einer Dachlukarne Nordfassade (Vergrösserung Badezimmer OG). Es wird auf die Baugesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle / Standort: 933 / Jurastrasse 36 Nutzungszone: Wohnzone W1 Koordinaten: 599.820 / 224.285 Beanspruchte Ausnahmen: Keine Gewässerschutzmassnahmen: Das auf der neuen Dachlukarne anfallende Regenwasser wird analog der bestehenden Dachfläche entwässert. Das Schmutzwasser wird in die Gemeindekanalisation eingeleitet.

101914

Der Burgerrat

Öffentliche Bekanntmachung Geringfügige Änderung der Überbauungsordnung ZPP 5 «Dotzigenfeld» Genehmigung und Inkraftsetzung Das Amt für Gemeinden und Raumordnung hat die vom Gemeinderat Büren an der Aare am 1. September 2015 beschlossene geringfügige Änderung der Überbauungsordnung ZPP 5 «Dotzigenfeld» in Anwendung von Art. 61 Baugesetz vom 9. Juni 1985 mit Datum vom 28. Oktober 2015 genehmigt. Die geringfügige Änderung der Überbauungsordnung ZPP 5 «Dotzigenfeld» tritt vorbehältlich allfälliger Beschwerden am 6. November 2015 in Kraft. Die Unterlagen stehen bei der Bauverwaltung in Büren an der Aare, beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg und beim Amt für Gemeinden und Raumordnung in Bern jedermann zur Einsichtnahme offen. Büren an der Aare, 2. November 2015

101973

Der Gemeinderat

Öffentliche Parkplätze – Verkehrsmassnahmen Die Einwohnergemeinde Büren a.A. verfügt gestützt auf Art. 3 Abs. 2 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr sowie Art. 44 Abs. 1 der Strassenverordnung des Kantons Bern vom 29. Oktober 2008 die folgende Verkehrsmassnahmen: • Ö  ffentlicher Parkplatz Reiben, Grundstück Reibenweg GB-Nr. 484: Maximale Parkdauer von 10 Stunden • Ö  ffentlicher Parkplatz Jurastrasse, Grundstück Jurastrasse GB-Nr. 206: Maximale Parkdauer von 10 Stunden


• Ö  ffentlicher Parkplatz Bielstrasse, Grundstück Bielstrasse GB-Nr. 52: Maximale Parkdauer von 10 Stunden

2. Pfrundscheune Diessbach – Orientierung Verpflichtungskredite

Inkrafttreten Diese Verfügung tritt mit dem Aufstellen der Signale in Kraft.

4. Mitteilungen und Verschiedenes

Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Verfügung kann gemäss Art. 63 Abs. 1 lit. a sowie gemäss Art. 67 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich Verwaltungsbeschwerde beim Regierungsstatthalter des Verwaltungskreises Seeland in Aarberg erhoben werden. Die Verwaltungsbeschwerde muss einen Antrag, eine Begründung, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln sowie die Unterschrift des Betroffenen enthalten. Einwohnergemeinde Büren a.A.

101970

Diessbach Einwohnergemeinde Diessbach

Einwohnergemeindeversammlung Dienstag, 8. Dezember 2015, 20.00 Uhr in der Mehrzweckhalle in Diessbach b.B. Traktandenliste: 1.  Orientierung über den Finanzplan 20152020 2.  Genehmigung Voranschlag 2016; Festsetzung der Steueranlage und des Liegenschaftssteuer- sowie Abschreibungssatzes 3.  Tagesschulreglement, Änderungen 1. Januar 2016; Genehmigung

per

4.  Abrechnung Kredit «VK Feldweg»; zur Kenntnisnahme 5.  Abrechnung Kredit «Kauf Pfrundliegenschaft»; zur Kenntnisnahme 6.  Abrechnung Kredit «Generelle Entwässerungsplanung GEP»; zur Kenntnisnahme 7. Verschiedenes und Orientierungen Alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Diessbach wohnen, sind zur Versammlung eingeladen. Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 2. Juni 2015 wurde anlässlich der Gemeinderatssitzung vom 24. August 2015 genehmigt. Der detaillierte Voranschlag 2016 kann ab 9. November 2015 bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Die Änderungen zum Tagesschulreglement liegen, gestützt auf Art. 37 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998, während 30 Tagen vor der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Die Botschaft mit näheren Informationen zu den einzelnen Traktanden wird allen Haushaltungen vor der Gemeindeversammlung zugestellt. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Aarberg einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. 3264 Diessbach, 3. November 2015

101972

Der Gemeinderat Kirchgemeinde Diessbach b.B.

Ordentliche Kirchgemeindeversammlung Sonntag, 6. Dezember 2015, im Anschluss an den Gottesdienst um 9.30 Uhr im Bangerterhaus Dotzigen Traktanden: 1. Finanzen a) Steuerfuss 2016 b) Voranschlag 2016 c) Orientierung Finanzplan

4. Planauflage

3. Verdankungen / Ehrungen

Der Voranschlag 2016 liegt 30 Tage vor der Versammlung während den Schalteröffnungszeiten zur Einsichtnahme in den Gemeindeschreibereien von Büetigen, Diessbach, Dotzigen und Lyss auf. 3264 Diessbach, 5. November 2015

101955

Der Kirchgemeinderat

Lengnau Amtliche Vermessung Bezugsrahmenwechsel von LV03 nach LV95 Nach Art. 53 Abs. 2 GeoIV sind die Referenzdaten der amtlichen Vermessung in der ganzen Schweiz bis 2016 in den neuen Bezugsrahmen LV95 zu überführen. Dies macht eine Neube-rechnung der Grundbuchflächen nötig, die zu kleinen Änderungen der Grundstückflächen führen kann. Die Anpassung ist rein rechnerisch und hat keine Änderungen der Grundstückgrenzen im Gelände zur Folge. Die Grundeigentümer sind daher nicht in ihren Eigentumsrechten berührt. Allfällig Anpassungen der Grundbucheinträge werden von Amtes wegen vorgenommen. Die Daten der amtlichen Vermessung der Gemeinde 2543 Lengnau BE wurden in den neuen Bezugsrahmen LV95 überführt. Die Eintragung der neuen Grundstücksflächen im Grundbuch erfolgte am 20. Oktober 2015. Die betroffenen Eigentümer werden hiermit davon in Kenntnis gesetzt, dass ab diesem Termin bei Grundstückgeschäften ausschliesslich die neuen Grundbuchflächen zu verwenden sind. Eine Liste sämtlicher Grundstücke mit den neu berechneten Flächen sowie weitere Informationen zum Bezugsrahmenwechsel finden sich unter www.be.ch/lv95. Lengnau, den 3. November 2015

101958

Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung Pfarrgasse 2 2543 Lengnau

Transformatorenstation Schulhaus (TS Schulhaus)

Die öffentliche Auflage des Plangenehmigungsgesuches erfolgt vom 6. November 2015 bis zum 7. Dezember 2015. In dieser Zeit können die Pläne und weitere Gesuchsunterlagen bei der Einwohnergemeinde Lengnau, Bauund Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau, während den Öffnungszeiten eingesehen werden. 5. Einsprache Während der Auflagefrist, d.h. bis zum 7. Dezember 2015, kann jeder in seinen Interessen Betroffene mit eingeschriebenem Brief beim Bundesamt für Energie, 3003 Bern, Einsprache erheben. Innerhalb der Auflagefrist sind auch sämtliche enteignungsrechtlichen Einwände sowie Begehren um Entschädigungen oder Sachleistungen beim Bundesamt für Energie geltend zu machen. Wer keine Einsprache erhebt, ist vom weiteren Verfahren ausgeschlossen. Mit der rechtskräftigen Genehmigung des Auflageprojekts ist endgültig über alle Planelemente einschliesslich der enteignungsrechtlichen Einsprachen entschieden. Soweit eine gütliche Einigung über Entschädigungsbegehren mit der Gesuchstellerin nicht möglich ist, wird anschliessend an das Plangenehmigungsverfahren das Schätzungsverfahren vor der Eidgenössischen Schätzungskommission durchgeführt. Im Verfahren vor der Schätzungskommission können Begehren, die sich auf die Pläne oder die Enteignung beziehen, nicht mehr berücksichtigt werden. 6. Enteignungsbann Vom Tage der öffentlichen Bekanntmachung an dürfen ohne Zustimmung der Gesuchstellerin keine die Enteignung erschwerenden tatsächlichen oder rechtlichen Verfügungen mehr getroffen werden (Art. 42 EntG). 7. Weitere Bestimmungen Wird durch eine allfällige Enteignung in Mietund Pachtverträge eingegriffen, die nicht im Grundbuch vorgemerkt sind, so haben die Vermieter und Verpächter davon ihren Mietern und Pächtern sofort nach Empfang der persönlichen Anzeige Mitteilung zu machen (Art. 32 EntG). 101956

Bau- und Gewässer­schutz­ publikation Gesuchsteller: Salerno Giuseppe, Solothurnstrasse 92, 2543 Lengnau und Hirt Selina, Buchenweg 11, 2543 Lengnau Projektverfasser:

Gestützt auf Art. 7 der Verordnung über das Plangenehmigungsverfahren für elektrische Anlagen (VPeA; SR 734.25) in Verbindung mit Art. 16d – 16f des Bundesgesetzes betreffend die elektrischen Schwach- und Starkstromanlagen (EleG; SR 734.0) sowie Art. 30 des Bundesgesetzes über die Enteignung (EntG; SR 711) erfolgt hiermit die öffentliche Auflage für eine Änderung des Projekts «TS Schulhaus».

Swisshaus AG, Bahnhofstrasse 18, 5600 Lenzburg

1. Gesuchstellerin

Bauvorhaben:

Gemeinde Lengnau, Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau

Parzellen-Nr. 208 Adresse/Standort: Solothurnstrasse 92b, 2543 Lengnau

Anbau Einfamilienhaus

M2 - Mischzone 2-geschossig

S-160552 (Transformatorenstation Schulhaus), L-128252 (16 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Schulhaus und Oelestrasse), L-127387 (16 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Schulhaus und Solothurnstrasse), L-147765 (16 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Schulhaus und Jungfraustrasse), L-215115 (16 kV-Kabel zwischen den Transformatorenstationen Schulhaus und Zollgasse)

Schutzzone/Schutzobjekte: Keine

3. Betroffene Gemeinde Gemeinde Lengnau

Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung Pfarrgasse 2 2543 Lengnau BE

101933

Bau- und Gewässer­schutz­ publikation Gesuchsteller: Hajdari Djelal, Resmije u. Shendrit, Route Principale 15, 2535 Frinvillier Projektverfasser: Aare Architektur u. Bauleitung GmbH, Schwadernaustrasse 38, 2558 Aegerten Parzellen-Nr. 2700 Adresse/Standort: Solothurnstrasse 62, 2543 Lengnau Bauvorhaben: Neubau EFH Zonenplan: W2 – Wohnzone 2-geschossig u. M2 – Mischzone 2-geschossig Schutzzone/Schutzobjekte: Keine Ausnahmen: Keine Gewässerschutz: Anschluss an ARA Regio Grenchen Auflage- und Einsprachefrist: Bis 30. November 2015 Auflageort und Einsprachestelle: Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Es wird auf die Gesuchsakten und auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung Pfarrgasse 2 2543 Lengnau BE

101934

Leuzigen

Zonenplan:

2. Projekt

Die Projektänderung betrifft das vom 15. November 2012 bis zum 9. Januar 2013 bereits aufgelegte Projekt TS Schulhaus. Das genannte Projekt befindet sich derzeit im Bewilligungsverfahren beim Bundesamt für Energie. Infolge der geänderten Begründung für das Projekt wird dieses nochmals öffentlich aufgelegt. Neu soll das Projekt unabhängig eines allfälligen Baus der geplanten Mehrzweckhalle realisiert werden können. Das Projekt TS Schulhaus beinhaltet den Ersatz der bestehenden sanierungsbedürftigen Transformatorenstation (2 x 630 kVA) an einem neuen Standort sowie die Umlegung der entsprechenden Kabelleitungen.

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1).

Ausnahmen: Keine Gewässerschutz: Anschluss an ARA Regio Grenchen Auflage- und Einsprachefrist: Bis 30. November 2015 Auflageort und Einsprachestelle: Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Es wird auf die Gesuchsakten und auf die aufgestellten Profile verwiesen.

Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Montag, 7. Dezember 2015, 20.00 Gemeindesaal Alte Post, Leuzigen

Uhr,

Traktanden: 1.  Beratung und Genehmigung des Voranschlages 2016 a. Wasserrechnung b. Forstrechnung c. Kiesgrubenrechnung d. Burgergutsrechnung 2.  Beratung und Beschlussfassung eines Verpflichtungskredites zur Netzerneuerung HohlegasseRosenmattstrasse 3. Beratung und Genehmigung der Änderungen in der Besoldungsordnung für nicht festangestelltes Personal der Burgergemeinde Leuzigen

Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben.

4. Wahlen: Zu wählen sind: Zwei Wasserwarte

Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

Leuzigen, 12. Oktober 2015

5. Mitteilungen 6. Verschiedenes

Der Burgerrat


Die neue Besoldungsordnung für nicht festangestelltes Personal der Burgergemeinde Leuzigen kann ab sofort am Schalter der Einwohnergemeinde Leuzigen, bei der Sekretärin oder auf der Hornepage www.burqergemeindeleuzigen.ch eingesehen werden .

Der Gemeinderat

Burgerannahme Burgerinnen und Burger, die auf den 1. Januar 2016 zum Bezuge der burgerliehen Nutzungen berechtigt sind (Jahrgang 1987 und älter) sowie alle im Jahr 2015 zugezogenen Burger, haben sich bis 31. Dezember 2015 unter Vorweisung von Altersausweisen beim Vizepräsidenten, Oliver Affolter, Tulpenweg 2, anzumelden. Das von der Burgergemeinde festgelegte Aufnahmegeld von zurzeit CHF 50.– ist vom Nutzungsberechtigten bis 31. Januar 2016 an die Burgerkasse einzuzahlen. Nichteinzahlung des Aufnahmegeldes hat die Nichtaufnahme in die burgerliehen Nutzungen für das entsprechende Jahr zur Folge. Leuzigen, 12. Oktober 2015

101961

Der Burgerrat

Baupublikation Bauherrschaft: Brigitte Allemann, Erlenweg 6, 3297 Leuzigen Projektverfasser: Architekturbüro Kobi, Schorenweg 150, 4585 Biezwil Bauvorhaben: Anbau Wintergarten / Pergola Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Das Dachflächenwasser wird versickert. Ausnahmen: keine Parzelle/Standort: Parz. Nr. 3480, Erlenweg 6 Nutzungszone: W1

101964

Meinisberg Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Meinisberg Montag, 7. Dezember 2015, 20.00 Uhr im Waldhaus Traktanden 1.  Protokoll der ordentlichen Versammlung vom 8. Juni 2015 2. Gesamterneuerungswahlen  Es werden folgende Wahlen nach dem Grundsatz der Mehrheitswahl (Majorz) angeordnet: a)  den/die Burgerpräsidenten/in der Versammlung und des Rates in einer Person b) vier Mitglieder des Burgerrates c) das Rechnungsprüfungsorgan 3.  Beratung und Genehmigung des Voranschlages pro 2016

Auflage- und Einsprachefrist bis: 30. November 2015

101917

Bauverwaltung Leuzigen

Meienried Versammlung der Einwohnergemeinde Meienried Mittwoch, 9. Dezember 2015, 20.00 Uhr, im Schulhaus in Meienried Traktanden: ➣ Jungbürgerehrung 1. Protokoll vom 10. Juni 2015 Genehmigung 2. Budget 2016 Festlegung Steueranlage und Liegenschaftssteuer / Genehmigung Budget 2016 3. Finanzplan Orientierung 4. Ersatzwahlen Gemeinderat – Amtsperiode 2014 – 2017 Wahl Gemeinderatsmitglied / Gemeindepräsident/in / Vizepräsident/in 5. Verschiedenes Das Protokoll, das Budget und der Finanzplan liegen 30 Tage vor der Versammlung im Schulhaus öffentlich auf. Gegen die Versammlungsbeschlüsse kann innert 30 Tagen (in Wahlsachen 10 Tage) nach der Gemeindeversammlung schriftlich und begründet Gemeindebeschwerde beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg eingereicht werden (Art. 97 GG). Wer pflichtwidrig nicht anlässlich der Versammlung rügt, kann einen gefassten Beschluss nachträglich nicht mehr anfechten (Art. 98 GG).

gruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Liste Nr. 1 – FDP.Die Liberalen Nr. Kandidatenname 1501 Studer Hans, 1966 (bisher) 1502 Finger Bernhard, 1972 1503 Graf Bruno, 1976 1504 Rudin Beatrice, 1964

Liste Nr. 3 – SP Sozialdemokratische Partei Nr. Kandidatenname 3501 Graf Andreas, 1960, Ingenieur Agronom ETH (bisher) 3502 Graf Andreas, 1960, Ingenieur Agronom ETH (bisher)

Projektverfasser: Bauwelt Architekten, Industriestrasse 20a, 2555 Brügg

Liste Nr. 4 – EVP Evangelische Volkspartei Nr. Kandidatenname 4501 Kandasamy Sujeevan, 1985 4502 Kandasamy Sujeevan, 1985 4503 Gfeller Stefanie, 1981 4504 Gfeller Stefanie, 1981 Personen, die das Gemeindestimmrecht infolge der noch nicht erreichten dreimonatigen Niederlassung nicht besitzen, erhalten kein Gemeindewahlmaterial.

Rechtsmittel Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Burgergemeindeversammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter Biel einzureichen (Art. 63ff VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Für die briefliche Stimmabgabe gelten die gleichen Bestimmungen wie für die eidgenössischen und kantonalen Wahlen und Abstimmungen.

Pieterlen Gemeindewahlen vom 22. November 2015 Für die Proporzwahlen vom Sonntag, 22. November 2015 sind fristgerecht folgende Wahlvorschläge eingereicht worden: Gemeinderat Liste Nr. 1 – FDP.Die Liberalen Nr. Kandidatenname 1101 Kunz Rudolf, 1963 (bisher) 1102 Graf Andreas, 1973, Primarlehrer 1103 Rüfli Beat, 1961 1104 Studer Hans, 1966 Liste Nr. 2 – SVP Schweizerische Volkspartei Nr. Kandidatenname 2101 Stalder Peter, 1981 (bisher) 2102 Stalder Peter, 1981 (bisher) 2103 Sgier Heinrich, 1954 2104 Sgier Heinrich, 1954 2105 Jost Urs, 1980 Liste Nr. 3 – SP Sozialdemokratische Partei Nr. Kandidatenname 3101 Eckardt Anke, 1964 (bisher) 3102 Eckardt Anke, 1964 (bisher) Sozialkommission Liste Nr. 1 – FDP.Die Liberalen Nr. Kandidatenname 1401 Binggeli Simone, 1984 (bisher) 1402 Finger Bernhard, 1972 1403 Stauffer Dominic, 1982 Liste Nr. 2 – SVP Schweizerische Volkspartei Nr. Kandidatenname 2401 Sgier Heinrich, 1954 (bisher) 2402 Sgier Heinrich, 1954 (bisher) 2403 Jost Urs, 1980 2404 Jost Urs, 1980 Liste Nr. 3 – SP Sozialdemokratische Partei Nr. Kandidatenname 3401 Dähler Daniel, 1965 3402 Dähler Daniel, 1965

Weiter gibt der Gemeinderat folgendes bekannt: Stille Wahlen Gestützt auf Art. 31, Reglement über das Verfahren bei Wahlen und Abstimmungen «Entspricht die Gesamtzahl der vorgeschlagenen Kandidierenden der Anzahl der zu vergebenden Sitze, erklärt der Gemeinderat alle Kandidierenden als gewählt», gelten folgende Personen ohne Wahlverhandlung als gewählt: Geschäftsprüfungskommission: – Reber Heinz, 1966, SP (bisher) – Rüegg Peter, 1958, FDP (bisher) – Rüfli Beat, 1961, FDP – Stauffer Dominic, 1982, FDP – Trösch Manuel, 1975, FDP (bisher)

Bauvorhaben: Erstellen einer mobilen Betonmischanlage

Auflagestelle: Bauverwaltung Pieterlen, Hauptstrasse 6, 2542 Pieterlen Einsprachefrist: bis und mit 30. November 2015 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Regierungsstatthalteramt 

101944

Biel/Bienne

Rüti Ordentliche Versammlung der Kirchgemeinde Rüti bei Büren

Bau-, Betriebs- und Planungskommission: – Finger Dalia, 1976, FDP – Friedli Thomas, 1967, FDP (bisher) – Fux Michel, 1991, SVP (bisher) – Rusch Stefan, 1974, SP (bisher) – Scholl Christoph, 1986, SVP – von Bergen Matthias, 1976, FDP (bisher) Gemeinderat Pieterlen

Gesuchstellerin: Robert Kopp AG, Mattenweg 37, 2557 Studen

Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Pieterlen, Grienstrasse 5; Parzelle Nr. 2324; 590‘659/224‘307; Überbauungsordnung «Industrie West»

Sonntag, 22. November 2015, 10.00 – 12.00 Uhr

Der Burgerrat

101932

Nachträgliche Baupublikation

5. Verschiedenes

101949

Regierungsstatthalteramt  Biel/Bienne

Liste Nr. 2 – SVP Schweizerische Volkspartei Nr. Kandidatenname 2501 Burri Brigitte, 1968 (bisher) 2502 Burri Brigitte, 1968 (bisher)

4. Orientierungen des Burgerrates

Meinisberg, 26. Oktober 2015

Es wird auf die aufgelegten Gesuchsakten und die Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

Schulkommission

Die Wahllokale im Gemeindehaus Pieterlen (Parterre) und im Schlössli Pieterlen sind wie folgt geöffnet:

Alle stimmberechtigten Burgerinnen und Burger sind freundlich eingeladen, an dieser Burgergemeindeversammlung teilzunehmen.

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen

3297 Leuzigen, 27.10.2015

Alle in Gemeindeangelegenheiten stimmberechtigten Frauen und Männer, die das 18. Altersjahr zurückgelegt haben und seit 3 Monaten in der Gemeinde wohnen, sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen.

Sonntag, 6. Dezember 2015 nach dem MorgenGottesdienst in der Kirche Rüti b/B Traktanden:   1. Protokoll vom 5. Juli 2015   2. Festlegung des Steuersatzes 101980

Baupublikation Gesuchstellerin: Michelle Schwarz-Anderegg, Schlössli, 8598 Bottighofen Projektverfasser: RENESPA AG, Amriswilerstrasse 57a, 8570 Weinfelden Bauvorhaben: Wärmetechnische Sanierung der Gebäudehülle, Küchen und Bäder Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Pieterlen; Bahnhofstrasse 28, 30, 32; Parzellen Nrn. 56 und 1071; 592‘509 / 224‘576; Wohnzone 4 geschossig (W4) Ausnahme: Bauten und Anlagen im Gewässerraum nach Art. 48 WBG Auflagestelle: Bauverwaltung Pieterlen, Hauptstrasse 6, 2542 Pieterlen

  3. Budget 2016   4. Anpassung des Organisations-Reglements   5. Anpassung des Entschädigungs- und Spendenreglements   6. Wahl eines neuen Kirchgemeinderats-Mitgliedes   7. Orientierungen des Pfarrers   8. Orientierungen des Kirchgemeinderates   9. Verabschiedung Kassierin J. Würgler, Rechnungsrevisorin A. Schlup, Präsident U. Hug 10. Verschiedenes Zu dieser Versammlung sind alle Stimmberechtigten freundlich eingeladen. Das Budget 2016 und das Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 5. Juli 2015 liegen 30 Tage vor der Versammlung im Sekretariat der Kirchgemeinde an der Mühlegasse 9 zur Einsichtnahme auf. Rüti, 5.11.2015

101966

Der Kirchgemeinderat Rüti bei Büren

Einsprachefrist: bis und mit 23. November 2015 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprecher-

Werben Sie


Abschied und Dank Menschenleben sind wie Blätter, die lautlos fallen. Man kann sie nicht aufhalten auf ihrem Weg

Rosmarie Müller-Kocher 14. September 1940 – 24. Oktober 2015 Wir danken Herrn Pfarrer Tatjes für die tröstenden Abschiedsworte sowie allen, die der lieben Verstorbenen im Leben in Liebe und Freundschaft begegnet sind. Pieterlen, im November 2015 Traueradresse: Bruno und Juliane Schmidtke Fultigenstrasse 40 3089 Hinterfultigen

Dein Ehemann Hans Deine Kinder mit Partner/innen und Familie Deine Gross- und Urgrosskinder 101971

BETR EUUNG brauchen pflegende Angehörige ZU HAUSE

Eine starke Marke und oft der Mittelpunkt im Dorf. Volg-Dorfläden bieten eine in jeder Hinsicht nahe liegende und bequeme Einkaufsmöglichkeit «vor der Haustür» in einer überschaubaren, von der Frische der Produkte und der Freundlichkeit der Mitarbeitenden geprägten Atmosphäre. Die Mitarbeitenden sind das Herz des Ladens und wir legen grossen Wert auf Individualität und Persönlichkeit. Deshalb heisst unser Motto «frisch und fründlich». Wenn Sie die persönliche und angenehme Atmosphäre lieben, sind Sie bei uns richtig. Für unsere Verkaufsstelle im Raum Biel/Seeland suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung Sie als

LadenleiterIn 80 – 100 %

Sie begleiten und unterstützen ältere Menschen im Alltag in Ihrer Region und ermöglichen ihnen ein erfülltes Leben im eigenen Zuhause! Wir sind Anbieter von nicht medizinischen Dienstleistungen für Senioren. Wenn Sie zwischen 35 und 70, einfühlsam, sozialkompetent und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf! SRK-Kurs erforderlich.

Home Instead Seniorenbetreuung Krankenkassenanerkannt

www.homeinstead.ch/lyss

Ihr Profil • Sie haben zwingend eine abgeschlossene Detailhandelslehre mit eidg. Fähigkeitszeugnis (vorteilsweise in der Branche Nahrungs- und Genussmittel) und haben einige Jahre Berufserfahrung im Lebensmittelverkauf gesammelt • Sie haben bereits Erfahrung in der Mitarbeiterführung sowie von Vorteil in der Lehrlingsausbildung • Sie sprechen fliessend Deutsch und verstehen die schweizerdeutsche Sprache einwandfrei • Sie können sich und andere motivieren • Sie sind flexibel, einsatzfreudig und kompetent • Sie übernehmen gerne Verantwortung und schätzen eine anspruchsvolle Aufgabe innerhalb eines kleinen und motivierten Teams Interessiert? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung, welche Sie unter www.fenaco.com, Jobs & Karriere, bei der entsprechenden Stelle erfassen. Sie können uns Ihre Bewerbung gerne per Post zustellen: Volg Detailhandels AG Frau Barbara Herzog, Bereich Personal West, LadenleiterIn Biel/Seeland Bielstrasse 15, 4538 Oberbipp

Infos unter: 032 511 11 85 6-685553/RK

Wer sich bei mir anschliesst, ein wenig Geduld mitbringt wird in Zukunft gutes Geld verdienen. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDW2NAAAYowDyg8AAAA=</wm>

<wm>10CB3MMQ7DIBBE0ROBZtkd7M2WkTvLRZQLAIE6969ipfjVk_55BjP-PY_rfbxCANRUd6ojhMyOGq6ZpreVrUD4gAtLkV2j-eSoWKk7LdloKzXXeQ8wp_UN1kf-ftYPG_HtQGkAAAA=</wm>

Nur Arbeit am PC. Tel. 076 376 19 03

Zuverlässige, tüchtige

Service-Fachfrau <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU1NQIA8N41jA8AAAA=</wm>

sucht Stelle im Gastgewerbe. <wm>10CB3LOw7CQAwFwBN55efd59i4ROmiFIgL5EfN_SsiiilnWYpN_57z-p5fBVV18SBpBbKlejkbcipAzRR8aHbaSLunW5wHJ0H2S0bGLvsFyIj7BXwDe_uenx-Raa9QaQAAAA==</wm>

Tel. 077 437 20 89

6-685552/RK

HAUSRÄUMUNGSVERKAUF

Aegerten – Ihr idealer und attraktiver Wohn- und Arbeitsort im Berner Seeland. Stadtnah und doch hat die 1875 Einwohner zählende Gemeinde den ländlichen Charme bewahrt! Wir suchen per 1. April 2016 oder nach Vereinbarung einen

Mitarbeiter Gemeindewerkhof 100% Ihre Aufgaben Sie unterstützen tatkräftig unseren Leiter Werkhof bei der Reinigung und Instandhaltung des öffentlichen Strassennetzes, Sportplätze, Grünanlagen usw. Winterdienst mit Pikett, Instandhaltung und Pflege der Fahrzeuge und Maschinen gehören ebenfalls in den Aufgabenbereich. Ihr Profil Ausbildung als Landschaftsgärtner, Gartenbauer, Baumschulist oder ähnliche Ausrichtung. Sie sind an selbständiges Arbeiten gewohnt und bereit, auch bei Wind und Wetter, vollen Einsatz zu leisten. Sie sind eine aufgestellte Person, lieben den Kontakt zur Bevölkerung und sind bereit, auch ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten Diensteinsätze zu leisten (z. B. Winterdienst, Notfälle usw.). Sie sind flexibel, motiviert, pflichtbewusst und einsatzfreudig. Führerausweis Kategorie B ist Bedingung. Was bieten wir Ihnen? Weitgehend selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem überblickbaren und sehr familiären Umfeld. Abwechslungsreiche und vielseitige Einsatzmöglichkeiten. Attraktive Arbeits- und Anstellungsbedingungen. Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schicken Sie bis spätestens am 28. November 2015 an Bauverwaltung Aegerten, «Bewerbung Werkhof», Schulstrasse 3, Postfach 186, 2558 Aegerten. Bauverwalter, Urs Nessier, erteilt gerne Auskünfte (Tel. 032 374 74 02). Weitere Infos unter www.aegerten.ch. 6-685522 PC 101954

in Leuzigen, Längersmatt 18, bei Familie Schlup 127-160710 PC 101952

Samstag, 7. November 2015, ab 10 Uhr 101931

Nachhaltige Wasseraufbereitung Weil jeder Tropfen zählt Unser Auftraggeber, ein modernes KMU im Berner Seeland, welches täglich die Abwasserreinigung von über 40 tausend Einwohner wahrnimmt sucht, zur Verstärkung seines Teams eine selbständige Handwerker Persönlichkeit als

100636

Klärwerkfachmann / Klärwerkfachfrau 100%

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine flexible

Ihr Einsatzgebiet Sie unterstützen das Team tatkräftig, um den reibungslosen Betrieb der Abwasserreinigungsanlagen sowie der dazugehörenden Sonderbauwerke sicherzustellen. Sie sind bereit, Pikettdienste zu leisten.

TeilzeitVerkäuferin Weitere Infos per Telefon. Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen! R. von Niederhäusern, Bürenstrasse 9, 3053 Lätti Tel. 031 869 08 33 • laettigarage@bluewin.ch

6-685587 PC 101974

für unser Lätti-Lädeli. 1-2x pro Woche plus Ferienablösungen. Morgens sechs, Nachmittags drei Stunden.

Vinyl Bodenbeläge Aktion

6-685390 PC 101946

Ihr Aufgabengebiet • Führung und Betreuung des Ladenpersonals • Ausbildung von Lernenden gemäss Ausbildungsprogramm • Warenbewirtschaftung und Bestellung des Verkaufs- und Aktionswarensortiments • Fachliche Beratung und Betreuung unserer Kunden sowie die Förderung des Verkaufs • Erledigung der anfallenden administrativen Arbeiten inklusive Abrechnung der Kasse

Gemeindeverwaltung Schulstrasse 3 2558 Aegerten Telefon 032 374 74 00 Finanzverwaltung Telefon 032 374 74 01 Bauverwaltung Telefon 032 374 74 02

Ihr Profil Abgeschlossene Berufslehre im handwerklichen Bereich Weiterbildung zum Klärwerkfachmann/Klärwerkfachfrau mit eidg. Fachausweis oder die Bereitschaft diese zu absolvieren Freude an Wartung / Unterhalt von Anlageteilen, Maschinen und Laborarbeiten Exakte und zuverlässige Arbeitsweise Wohnhaft im Berner Seeland um die nötigen Auflagen des Pikettdienstes zu erfüllen Gute PC Anwenderkenntnisse Deutsch in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Selbständigkeit und Belastbarkeit Angenehme und freundliche Umgangsformen Führerausweis Kat. B Idealalter 30 – 45 Jahre Es erwartet Sie eine selbständige, abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem aufgeschlossenen Team, mit moderner Infrastruktur. Unser Kunde bietet Ihnen eine gewissenhafte Einarbeitung, zeitgemässe Anstellungsbedingungen und laufende individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Wir informieren über die aktuellsten Angebote

Haben wir Ihr Interesse geweckt dann zögern Sie nicht uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen zukommen zu lassen. Frau Nicole von Grünigen sichert Ihnen eine professionelle Begleitung des Selektionsprozesses und umfassende Diskretion zu. Nehmen Sie zur Kenntnis, dass wir Bewerbungen per Post gerne bearbeiten, diese jedoch aus administrativen Gründen nicht retournieren werden (Kontakt per E-Mail).

5-130438 PC 101978

Riedernweg 1, 3273 Kappelen Tel.: 032 530 05 68 kontakt@allaboutjobs.ch www.allaboutjobs.ch


Mitbewohner-/Untermieter/in in Büren a.A. in EFH gesucht

4.5-Zi. Attikawohnung Nettomiete CHF 2'050.00 Nebenkosten CHF 280.00

Z e it g e n ö s s is c h W o h n e n in B e l l m u n d . 3.5 + 4.5 Z i. R eiheneinf am ilienhäuser + A tt ikas melden sie sich für ein Leben in einem Haus an der Grenze der Landwirtschaftszone mit Obstgarten.

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0tTA2MgMAbp_12g8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw7DQAwF0S_y6l7HduwaVmFRQFW-JAru_6M-WKUZdva9feD3fTue26MJ6ir0XDSa7qMQvSBHmjZKS0G_MSxZbvzzkgAIzK8RlGhNhtgnm6HreJ3XGy-Gh7lyAAAA</wm>

b .o .x . a r c h it e k t e n g m b h w as serstra sse 2 8 2 5 0 2 b ie l - b ie n n e 6-685613 PC 101981

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Mirjam Pfander, Telefon 031 996 42 56 oder mirjam.pfander@dr-meyer.ch

Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zi.-Erdgeschosswohnung Haus C: 31⁄2-Zi.-Dachwohnung mit Galerie

Einzelperson ab ca. 30 Jahren, berufstätig oder studierend. Auch für Wochenaufenthalter oder zur Einrichtung eines Büros geeignet. Zur Verfügung stehen 2 Zimmer (je 16 m2) mit eigenem Badezimmer/ WC/Balkon, ab sofort o.n.V. Vermiete nur an nichtrauchende Einzelperson ohne Haustiere. Mitbenützung der allg. Räume wie Küche und Waschküche, Mietpreis monatl. Fr. 850.–, inkl. WLan, Strom, Wasser. Parkplatz vorhanden für Fr. 50.–.

Zollhausstrasse 16, 2504 Biel

 Neubau von 2014  Wohnfläche 111 m2  3 abschliessbare Zimmer  Einbauschränke  Bad mit Wanne und Dusche  offene moderen Küche  Terrasse 15 m2 mit Aussicht  Einstellhallenplatz CHF 120.00

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau Fr. 1580.– + NK Fr. 1350.– + NK

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– Haus D: 31⁄2-Zimmer-Dachwhg mit Galerie Fr. 324 000.– EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung

Für weitere Fragen Tel. 079 958 12 64 (keine SMS) 101959

6-685550/RK

f o n + 4 1 3 2 3 4 5 17 7 7 m a il @ b o x - a r c h it e k t e n .c h w w w .b o x - a r c h it e k t e n .c h

Zu vermieten ab 1. November 2015 in Lengnau, 1 Minute vom Bahnhof, neue

Romont (BE)

Sie sind herzlich eingeladen zur

4½-Zimmer-Wohnungen <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU1MgUAlN0QXQ8AAAA=</wm>

Fr. 1650.– inkl. NK 2 Parkplätze à Fr. 35.– <wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jL1462G5VkbkEQ_AxB8_6KH4c4cbnrPTThY2nr3rZgAEZWVEWDtSSfwmvK_hSpAtaZXRxeWH4zweRRjPchBkkd7CRGrCNbTtdx3vimfxVvAAAA</wm>

Wohnungsbesichtigung

127-158326/RK

Morgenstrasse 83a 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch

6-685525 PC 101967

A u s b l i c k a uf d e n B i e l er s e e

Zu vermieten per sofort

Tel. 031 755 45 85 oder 076 584 35 68

An der Küpfgasse 17 in 2543 Lengnau Donnerstag, 05.11.2015 von 16.00 – 18.00 Uhr <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NjA2NgEAiVYF5A8AAAA=</wm>

Les Prés d'Orvin über dem Nebel

Grosszügige 3½ & 4½ Zi. Miet- und Eigentumswohnungen <wm>10CFWKsQ6AIBQDv-iRlgIBGQ0bcTDuLMbZ_59EN4cber3ea3T4WNt2tL0SQDQKUqhe2ZGVEa4wzE_wYFyYAnxW4S-3PMcU422MMGEwmYqhDIruPq8Hbq1_C3EAAAA=</wm>

luxuriöse 5½-Zi.Ferienwohnung

6.5 Zi-Einfamilienhaus mit 2.5 Zi-Einliegerwohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NjCytAQAiaiZYQ8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxNwQA_4fIJg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIRKAMAwEX5TMJW2goZKp6yAYfA2D5v-KgEOcuN3tvRrj29q2o-1VABhJgrpXsczQqpZYNFRQiC1wLeJTkV9NJU6A8TYkoIQBJ50pY2Sd-T6vB7kDKqZwAAAA</wm>

Tel.: 031 910 55 11 – info@friedli.ag - www.friedli.ag

<wm>10CB3JsQrDMAxF0S-S0bP1ZDkaQ7bQofQHUlLP_f8pIcOFA3ffk0Wf1u312d4JVXXxoHUkyDLUs3th4_1qVAUX3ILTLdWazxoUPeZX7PhBop8Q82hDEZ2D5X_OCznPI3VpAAAA</wm>

5-130334/RK

2533 Evilard-Leubringen

Dringend gesucht in Büren a.A.

Zu vermieten nach Vereinbarung in Pieterlen schöne und komfortable

Neubauprojekt mit attraktiven Eigentumswohnungen und Reihen-Einfamilienhäusern

4½ Zimmer-Wohnung in 3-Familienhaus am Bleuenweg 7 • mit zwei zusätzlichen Nebenräumen • Autoabstellplatz • Mietzins Fr. 1'150.– exkl. NK Informationen und Besichtigungstermin unter: ✆ 079 460 14 13 6-685267 PC 101891 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUyMwcAOW890g8AAAA=</wm>

Verkaufspreise ab: 2½ Zimmer Fr. 380 000.– 3½ Zimmer Fr. 490 000.– 4½ Zimmer Fr. 610 000.– 5½ Zimmer Fr. 680 000.– 5½-Zi-Doppel-EFH Fr. 725 000.– <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzY2NAcA6gF-Fg8AAAA=</wm>

Mitbestimmen bei der Innenausstattung, Ruhige und aussichtsreiche Lage, Seilbahn (FUNIC) ins Zentrum von Biel, keine Baukreditzinsen

CHF 750`000.-

ab 41⁄2 Zi. für eine 5-köpfige Familie.

TEL. 032 652 10 53 - KONTAKT@CHIRICOIMMOBILIEN.CH - WWW.CHIRICOIMMOBILIEN.CH

Maximalmiete ohne NK Fr. 1500.–. Tel. Mo–Do tagsüber 032 352 03 34 101937 Abends & WE 032 351 03 64

<wm>10CFWKOw6AMAzFTpTqvbRJCxkRG2JA7F0QM_ef-GwMlmXJyxKW8DHN6z5vQYBV4K6VQbM0wEMfky1IqII2UmnMXurvl4angP4-Qgq0U4VFsnYbWrqO8waHha2HcgAAAA==</wm>

Zu vermieten ab 1. März 2016 in Büren an der Aare an ruhiger, sonniger Lage neu renovierte

(neu ausgebaut 2012)

- vollständiges Badezimmer mit Wanne - eigene Waschmaschine und Tumbler - Küche mit Geschirrspüler - Kellerabteil - 2. OG, kein Lift – Objekt ohne Balkon <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NjAyMgIAyqi_FQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JMQ6EMAwEwBc52nVwEs7liQ5RID4Awanv_xXoiqlmXd0S_r7Ldiy7E4AJM1TVaZZmFGfOqZBvalPQPmhmamzwOjp61C4YuckUc5FLpy4jTpJxWlSm3z0eZAMARmoAAAA=</wm>

127-163317/RK

17-066271/RK

Unvergessliche Ausblicke 6 ½-Zi.-Doppeleinfamilienhaus mit Pool, grosser Terrasse inkl. Balkon, Grundstück 514 m2, Wohnfläche 210 m2, Jg.1995, Garage mit Aussenparkplätzen, sonnig und ruhig in Unterramsern/SO, 20 Min. von Stadt Solothurn und 30 Min. von Biel/Bern entfernt. VP 780 000.–.

<wm>10CAsNsjY0MDA01zUwMzMyNwQAAh1Igg8AAAA=</wm>

Zu vermieten nach Vereinbarung, am oberen Quai, 114, Biel,

3-Zimmer-Dachwohnung

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

Rollstuhlgängige grosse Wohnung

ZU VERKAUFEN

<wm>10CB3JMQ6EMAwEwBc52o2xwefyRIcoEB8Iiaj5f8Xpiqlm29IK_r7rfq5HEoCLL1Z9TpqVgGdMhaa_Y1TQPoSSMUeqVmg3ClFDJowmF2xIa9Hv5vBgL8-4Xxh_XINoAAAA</wm>

<wm>10CE2KIQ6AMBAEX9Rm945rC5WkrkEQfA1B83_FgULsJJuZ3qtFfFvbdrS9EpQcmFSZK83ijFQVGhX-CRHQFlKKJHP170MBQGC8TSADZDjdg2OaJd7n9QBv2w3XcgAAAA==</wm>

Bezugsbereit nach Vereinbarung

in altem Bauernhaus und mit eigenem Garten und Stall. Fr. 400'000.-. Tel. 032 322 02 27 6-685471/RK

Ihr neues Wohlfühl-Zuhause: Rue du Quart Derrière 28, Romont 2 • Grundstücksfläche 1’183m • Bruttowohnfläche ca. 280m2 • Baujahr 1978 • Sitzplatz und Garten • Balkon 5-130299/RK • Garage, Aussenparkplätze

Mietzins inkl. Nebenkosten pro Monat CHF 1390.00, Interessenten melden sich *✆ 079 244 21 31 5-130222/RK

31⁄2-Zimmer-Wohnung (Parterre) Mietzins Fr. 1200.– mit Nebenkosten. Tel. 032 351 42 08 Natel 079 518 23 86 101960

Im Stedtli Büren an Altwhgs-Liebhaber per sofort o. n. V. zu vermieten rustikale, ruhige und heimelige 31⁄2-Zimmer-Wohnung, ca. 80 m2 (www.olx.ch) Suchen 3537032 Sicht auf Aare u. Jura / mod. Küche / Cheminée / Bodenheizung / Schlafräume Laminat / übr. Zim. Bodenpl. / Bad-WC / sep. WC. Miete Fr. 1350.– + NK. Tel. 079 457 62 61 101591

Stephan Kocher kocher@immostema.ch 044 740 00 88 I 079 741 88 88

Lengnau

Leuzigen Arch

Meinisberg

Lengnau Pieterlen Leuzigen Arch

Rüti b. Büren

Meinisberg

Bibern Rüti b. Büren Bibern

Büren an der Aare Meienried

Gossliwil

Gossliwil

Biezwil Schnottwil

Büetigen Diessbach b. Büren

il liw äch wil -G

Schnottwil

Büetigen Diessbach b. Büren

Schnottwil Biezwil Lüterswil Gächliwil Gossliwil Bibern

äch rsw

Biezwil

ers

Der Anzeiger Büren und Umgebung wird auch in sechs Dotzigen Gemeinden des benachbarten solothurnischen Bucheggbergs in alle Haushalte verteilt.

il-G

Oberwil b. Büren Dotzigen

liw il

Oberwil b. Büren

amtlicher Anzeiger zusätzliches Verteilgebiet

Lüt

Meienried

Büren an der Aare

Lü te

verteilungsgebiet

Pieterlen


ImmoBIlIen

Präsentiert durch ı présenté par

Panorama

de l’ImmoBIlIeR

w w w.immobiel .ch

Biel/Bienne & Region

Miete / à louer

Miete / à louer

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NbQEAMI9r1QNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBBF0S9yeO_JDLtOEWTbYhC7Rcz-f1Ishnva7T3d8LW0dW9bAjFEcWdNultFpEQjlHwR6BOqCEaUVIxF8__YcZ_XA74q59VVAAAA</wm>

Twann – Dorfgasse 33 Wir vermieten nach Vereinbarung 2- und 41 ⁄ 2-Zimmerwohnung – Renoviert

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-685519/K

– Geschlossene Küche – Laminatboden – Bad/WC – Nähe Bahnhof Mietzins ab CHF 730.– + HK/NK

Aegertenstrasse 5 in Biel – offene und moderne Küche – Bad/WC mit Doppellavabo – Parkett- und Plattenböden – Balkon und Lift – Parkmöglichkeiten vorhanden <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1sTQGAOM0YX0NAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTIAAKXWXgYNAAAA</wm>

6-685493/K

Bartolomäusweg 27b in Biel – halboffene und moderne Küche – Bad/WC und Dusche/WC – Parkett- und Plattenböden – Balkon, Lift, Einstellhallenplätze – kinderfreundliche Lage

Miete Fr. 1261.– + HK/NK.

Miete Fr. 1373.– + HK/NK.

3 ⁄ 2-Zimmerwohnung 1

Mattenstrasse 5 in Aegerten – sanierte Küche mit Plattenboden – Bad/WC – Balkon in den Hof – ruhige Lage in gepflegtem MFH – Parkmöglichkeiten vorhanden

Miete Fr. 1555.– + HK/NK.

Miete Fr. 990.– + HK/NK.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTACAAvVZtoNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NTAyNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QxAfSBgZGJpaGVgamRqbmZlYWBuZGVtYOiD06MUXpKQBAFLIyJVVAAAA</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung 6-685502/K

Heideweg 13, Biel

3.5-Zimmerwohnung Die Wohnung im ruhigen Mühlefeldquartier wurde 2013 komplett renoviert und verfügt über eine moderne Essküche mit GS und Granitabdeckung. Die Zimmer sind mit Parkett ausgestattet. Mietzins: CHF 1'350.-- inkl. Nebenkosten <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0M7IwNQEA0B3yXw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoRKAIBQEvwjm7skhSHRojMGxUxyz_59Em2G37LZW5PGx1u2oeyFos2O0pFAo-YxYzOgJG9GygVoIRQWm-fe7BIBAfx9HOMt9eASFnjX5-7weqi7oyHIAAAA=</wm>

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-162854/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Bartolomäusweg 27c in Biel – Parterrewohnung mit Gartensitzplatz – integrierter Bastelraum von 22 m2 – halboffene Küche – Bad/WC, Parkett- und Plattenböden – Einstellhallenplätze dazumietbar

Beundenring 19 in Nidau – Gartensitzplatz mit unverbaubarer Sicht – grosszügige Wohnung mit Cheminée – Bad/WC und Dusche/WC – Platten- und Parkettböden – ruhige und kinderfreundliche Lage

– Hohe Räume (bis 4.5 m) – Anlieferung/Warenlifte/LKW-Zufahrt/PP vorhanden – Ausbauwünsche können berücksichtigt werden Mietzins ab CHF 80.–/m2/p.a. + HK/NK www.solothurnstrasse136.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTQEAPC1dFoNAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-685499/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTAHAIQhDKoNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTQDAFMgEMQNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTAEALGEb0MNAAAA</wm>

6-685507/K

Grenzstrasse 10, Aegerten Erstvermietung

Neubauwohnungen <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0M7IwNwcA6C7N9A8AAAA=</wm>

Wir vermieten per 01.04.2016 in der Überbauung "Chürzi" 2.5 und 3.5-Zimmerwohnungen. Die Wohnungen verfügen entweder über einen Balkon oder einen Gartensitzplatz sowie eine offene Küche. Mietzins: ab 1'370.- inkl. Nebenkosten <wm>10CFWKqw6AMBAEv-ia3SXX9qgkOIIg-BqC5v8VD4eYMTPL0jzhY5rXfd4aQRVjVi2l0T0FcpOYCD1RIdBHwoNDVfx-qwAI9PcxwhT9sVej9yEzXcd5A3mqqw5yAAAA</wm>

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-162877/K

Miete Fr. 1370.– + HK/NK.

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTMtOQ6khIes2KwgeQ9DcX0EwiP_cby0p-Fpr3-uWgA8-kSippAQ8zVQUlvpiUM4IY1H3kuZjYPkfOe7zegBCLV57VQAAAA==</wm>

4 ⁄ 2-Zimmerwohnung 1

6-685501/K

Poststrasse 8 in Biel – grosszügige Wohnung mit Dachschräge – offene Küche – Bad/WC – Dachbalkon und Lift – Einstellhallenplatz dazumietbar

21⁄ 2-Zimmerwohnung Miete Fr. 790.– + HK/NK.

41⁄ 2-Zimmerwohnung

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTABAD5wBTMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-iea9Nm40aEjK3TBA8hqD5fwXBIO5xt_d0wdfaxt62BGKK4g4m3aUiUpVCaPJFQZ9R1Y1hlhpWyvI_ctzn9QBAVzTUVQAAAA==</wm>

61⁄ 2-ZimmerAttikawohnung Miete Fr. 2325.– + HK/NK.

Schützenmattweg 14 in Nidau – Nähe öV und Nidauer Stedtlikern – helle und moderne Wohnung – Bad/WC und sep. WC – Wandschränke, Balkon, Lift – Einstellhallenplätze verfügbar <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MTSyNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMgH0gYGRiaWhlYGpkampkZG1sbmRlbmDog9OjFF6SkAQDUNqOcVQAAAA==</wm>

Beundenring 29 in Nidau – ruhige und kinderfreundliche Lage – Parkett- und Plattenböden – Bad/Dusche/WC und Dusche/WC – eigene Waschküche, Cheminées – Lift und Einstellhallenplätze vorhanden

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NTAwtrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMja0MgYWRgaGplYAmkDM0sTKyNzIzNTRwQevTiC1LSAKqB4MdVAAAA</wm>

3-Zimmerwohnung

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1sTQCAHUEZgoNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NTQzNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMja0MgYWRgaGplYGlkYGJmZgyUMjM2t3RA6NGLL0hJAwCgUazOVQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NbAAABU8szoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTIdMYakhIes2CILHEDT3VxAM4j_3W0sZvpa67nVLILoYJQzpkhVEkm4Opr8QrgmFkkfPZPSF8__YcZ_XA91N2p1VAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CEXLoQqAQBBF0S9yeG_kDbtOEWTbYhC7Rcz-f1Ishnva7T1l-FraurctgRiiSCxJySoi3WmEJ18c1ITqUIQ8PcbC-X_suM_rAdRibGRVAAAA</wm>

Biel – Solothurnstrasse 136 Wir vermieten in sanierter Liegenschaft polyvalente Büro-/Gewerberäumlichkeiten/ Lager – Noch bis zu 3’000 m2 (unterteilbar)

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NTQ0NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMja0MgYWRgaGplYAmkzMzMLKyNzIzNTR0QevTiC1LSANGbCGNVAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTAdattSQkHUbBMFjCJr7KwgG8Z_7raUJvpa67nVLwDsvNkSkmknAk1RRMPWFUJsQNLr7kPS-jPP_yHGf1wMrfrTrVQAAAA==</wm>

3-Zimmerwohnung

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Biel – Freiburgstrasse 15/17 In der Nähe des Bahnhofs vermieten wir nach Vereinbarung 21 ⁄ 2-Zimmerwohnung Mietzins CHF 970.– + HK/NK 3-Zimmerwohnung Mietzins CHF 1’200.– + HK/NK – Einkaufsmöglichkeiten und öV in unmittelbarer Nähe – Hell/sonnig

<wm>10CEWLsQqAMAwFv8jwkvBCaxZBuhUHcXcRZ_9_srg43C3H9Z4UfKxtO9qeQExRSEMqKRWRZioKSx0yKGdUU0T4SOHFl_-R87nuF3FsjVNVAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NbQAAFQNqCMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRzJRMWaghIes2CILHEDT3VxAM4j_3W0sZvpa67nVLILooEoekZCMi3WmEJ18c1ITRIYY8PfqC-X_suM_rAYc-0N5VAAAA</wm>

6-685518/K

6-685514/K

Aegerten – Mattenstrasse 1–5a Wir vermieten nach Vereinbarung 1-Zimmerwohnung Mietzins CHF 580.– + HK/NK 41 ⁄ 2-Zimmerwohnung Mietzins ab CHF 1’300.– + HK/NK – Offene Küche – Laminatboden – Renoviert – Parkplätze vorhanden

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1sbQEAP3dtJ0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTKe02aWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiP_c7z1d8LW0dW9bAjFE8bFaqrtURJIqCqa-EOoTKp0aZsmwEvP_yHGf1wOD5_UlVQAAAA==</wm>

Miete Fr. 1110.– + HK/NK.

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Lengnau – Solothurnstrasse 46 Per sofort vermieten wir grosszügige 2- und 31 ⁄ 2-Zimmerwohnung – Hell – Platten- und Laminatböden – geschlossene Küche – Einkaufsmöglichkeiten im Quartier – Nahe öffentliche Verkehrsmittel Mietzins ab CHF 600.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTQHAMUQF7MNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLuZ0qWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiP_c7z0p-FraurctAR88SGUqKRWeZioKS30xKCdUQ3H3SPMyxvw_ctzn9QBadFLHVQAAAA==</wm>

6-685520/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-ieS30baOGZJlbEASPIWj-X0EwiHvc7T1c8FXburctAA7M7jqFuksBw0xFYaEvBvUZxWAkcxjHlJb_keM-rwf4gMfuVQAAAA==</wm>

6-685513/K

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-ieX2jZaOGZJlbEASPIWj-X0EwiHvc7T1M8FXburctAB88m2kKNZMCD1JFwdAXQm1GIaiex6CnyZf_keM-rwfGpFbhVQAAAA==</wm>

Nidau – Lyssstrasse 101 Nach Vereinbarung vermieten wir schön renovierte 3-Zimmerwohnungen – Grosszügige Grundrissgestaltung – Neue Bodenbeläge – Neuwertige Küche – Einkaufsmöglichkeiten im Quartier Mietzins ab CHF 1070.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTQFAOlxGV0NAAAA</wm>

6-685517/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTQBAH9BHioNAAAA</wm>

6-685515/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTQGANzUerQNAAAA</wm>

Port – Allmendstrasse 25 Wir vermieten nach Vereinbarung 31 ⁄ 2-Zimmerwohnungen – ca. 83 m2 – Hell und ruhig – Renoviert – Laminat- und Plattenboden – Geschlossene Küche – Lift und Balkon – Einstellhalle Mietzins CHF 1’090.– + HK/NK

6-685492/K

6-685516/K

Biel – Neumarktstrasse 30 Wir vermieten im Stadtzentrum nach Vereinbarung 31 ⁄ 2-Zimmer-Attikawohnung – Hell/ruhig/sonnig – Offene Küche mit GS – Cheminée – Terrasse – Lift – Einstellhallenplatz möglich Mietzins CHF 1’690.– + HK/NK

6-685511/K

Biel – Erlenweg 1a An der Stadtgrenze Biel-Nidau vermieten wir nach Vereinbarung eine 3-Zimmer-Wohnung im EG – Küche mit Glaskeramikherd und Geschirrspüler – Einbauschränke – Balkon – Platten- und Parkettböden – Gemeinsamer Garten Mietzins CHF 1’150.– + HK/NK

Dufourstrasse 153 in Biel – charmante Altbauwohnung – geräumige Essküche mit Geschirrspüler – Parkett- und Plattenböden – Bad/WC – Gemeinschaftsgarten, Lift <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NTAFAKhAAkQNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTLtMQ6khIes2KwgeQ9DcX0EwiP_cby0p-Fpr3-uWgA8-kWAqKQFPMxWFpb4YlDPCOLqXkuYldPkfOe7zegDHIjo7VQAAAA==</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

6-685504/K

Bahnhofstrasse 42, Biel

Miete Fr. 1020.– + HK/NK.

6-685505/K

Seehofweg 8, Biel/Bienne

3.5-Zimmer-Attika

Komplett Renoviert

Per 01.02.2016 vermieten wir an zentralster Lage in Biel diese grosszügige Wohnung (85m2) mit direkt Zugang per Lift. Sie verfügt über ein Cheminée, eigenen Waschturm und eine grosszügige Terrasse. Mietzins: CHF 1'890.- inkl. Nebenkosten

An wunderbarer Lage Nähe See vermieten wir diese komplett renovierte 4.5-Zimmer-Altbauwohnung. Die Wohnung verfügt u.a. über eine Essküche und einen Balkon. MZ: CHF 1'590.- NK: CHF 260.-

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-162842/K

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-162850/K

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0M7IwMQIApImKrw8AAAA=</wm>

<wm>10CE2Kqw6AMBAEv-guu5c-OUnqGgTB1xA0_68oKMRsMtnp3aPiY23b0XYnaFmYrARzxqgVyc2oxHRYNTAuRChMeV7_XgoAAuNthBCrY27IEspgqnqf1wO8llgjcgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0M7IwNQAAydmfWA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX9Rmd9M7WioJrkEQfA1B839FwSFmzExr1SI-lnU71r0S1BToyoZKs1jgVWIkNKKKQJsJE5Ob_f6QARDo7xOIoNKHR0iluyPe5_UASdqyinIAAAA=</wm>

6-685508/K

Orpund - Jurastrasse 6 zu vermieten ab 01.02.2016 eine schöne 2-Zimmer-Wohnung mit Balkon 1. OG. Nur 3 Gehminuten bis zur Aare. Nähe Läden und Bushaltestelle. Renovierte Küche mit Glaskeramikherd. Zimmer mit Laminat. Bad mit Badewanne. Keller und Veloraum. Event. Garage: CHF 100.-/mtl Mietzins: CHF 740.- + CHF 150.- NK

Péry - Rue du Perset 11 Zu vermieten nach Vereinbarung, eine geräumige 3-Zimmer-Wohnung mit Balkon 1. OG., WF: 55 m2. Renovierte Küche mit GS und Glaskeramikherd. Alles gestrichen und neue Laminatböden. Keller und Estrich vorhanden. 10 Autominuten von Biel. MZ: CHF 770.- + CHF 270.- NK

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxNwYA0-bGyA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN3rVbrlSSOoIg-BqC5v-KgkOM2NlZ18qAj6VtR9urAsiSnWmKVclQkKtZDonjMzcoZ01gNCv-y8XHGKK_jSjEvGsSRCF7IcJ9Xg_i6x0lcQAAAA==</wm>

6-685473/K

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUxNwEAcHOiVg8AAAA=</wm>

– – – – – –

Vermittlung Verwaltung Schatzung Beratung Planung Vermietung

<wm>10CFWMsQ6AIAxEv6ikrVwpMho24mDcWYyz_z8Jbg433L2Xa60g8Jet7mc9ijCzkTliikWAkNmKqoWIwdSVBasscBFF_unko4yhT4eESb3LQkjEqc-L57pfLEpdrXEAAAA=</wm>

6-685474/K

engelmann ag | Liegenschaften Dufourstrasse 32, PF 3472, 2500 Biel/Bienne 3 T: 032 341 08 85 | F: 032 341 08 86 engelmannimmo.ch | info@engelmannimmo.ch


AGENDA DO 05.11. – MI 11.11.2015 DO/JE 05.11.2015 HEINZ-PETER KOHLER NMB Neues Museum Biel

Programme benötigt werden für e-Books, e-Zeitschriften und e-Audio-Dateien in Deutsch und Französisch. www.bibliobiel.ch

19:00 DIE SUCHT WOHNT IM GEHIRN Perron bleu, Biel Lernen Sie an diesem Vortrag wie das Gehrin abhängig wird bzw. wie Sie Ihr Gehirn positiv beeinflussen können. www.blaueskreuzbern.ch

Aquarelle 1963–2015. Bereits seine frühesten Aquarelle zeugen von einer technischen Virtuosität. Das zeigt sich in seiner Behandlung von Raum und Figur sowie deren Abstraktion, und in der Darstellung von Licht und Farbe. www.nmbiel.ch

DIE NEUGESTALTUNG DER SCHWEIZ NMB Neues Museum Biel Von Napoleon bis zum Wiener Kongress. Eine Ausstellung vom Schweizer Nationalmuseum Château de Prangins.

19:00 VERNISSAGE – FRANCISCA SILVA (CURATED BY SÉBASTIEN PETER) Lokal int., Biel www.lokal-int.ch

19:30 O SNAP Rennweg 26, Biel O Snap ist ein Ausdruck, der so viel bedeutet wie „ cool!“. Drei junge Hip-Hop-Tänzer geben rhythmisch eine simple Realität zum Besten: Was ich bin, wird bestimmt von dem, was wir alle zusammen sind.

www.nmbiel.ch

www.spectaclefrancais.ch

MARTIN ZIEGELMÜLLER CentrePasquArt, Biel Ausstellung bis 22. November 2015.

20:30 STILLER HAS «ALTERSWILD» Le Singe, Biel Samichlöise gibt es massenhaft, den Osterhasen nur gerüchteweise «Stiller Has» gibt es seit 25. Jahren. (Mundart).

www.pasquart.ch

STIPENDIUM VORDEMBERGE-GILDEWART CentrePasquArt, Biel Ausstellung bis 22. November 2015. www.pasquart.ch

COPING WITH DISTANCE PhotoforumPasquArt, Biel

www.lesinge.ch

21:00 BARBARA GASSER & JUDITH WEGMANN Café du Commerce, Biel Konzert - Violoncello und Klavier. Eintritt frei, Kollekte. www.ducommerce-biel.ch

FR/VE 06.11.2015

Coping with distance zeigt Fotografie aus Island, welche sich dem Erfahren von Distanz annimmt. www.pasquart.ch

MAX BURI (1868-1915) Fondation Saner, Studen bei Biel Zum 100. Todestag. www.fondation-saner.ch

PILAR FRIEDLI & TATJANA HILKER Alte Krone, Biel Kunstausstellung www.pilarf.com www.tatjhilker.net

«UNTERWEGS» VON ROBERTO CONVERIO Voirie, Biel Der Künstler Roberto Converio präsentiert in der «Voirie» in der Alten Krone in Biel vom 10. bis 15. November seine Werke unter dem Titel «unterwegs». 09:00 VINTAGE BISTRO IM RESTAURANT KREUZ NIDAU Kreuz, Nidau Bistro im Ambiente der 1930 er bis 50 er-Jahre. Kaffee und Kuchen, Wein und Häppchen, dazu Vintage-Schnäppchen. Für die kleinsten Gäste Nidauer Krabbelgruppe Fröschliträff mit Spielecke. www.facebook.com/querkreuz www.kreuz-nidau.ch

14:30 SCHENK MIR EINE GESCHICHTE – IN ARABISCHER SPRACHE Stadtbibliothek Biel Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher. Unter der Leitung der Leseanimatorin Amina Al Haddaji. Für Eltern, Grosseltern mit Kindern von 2 bis 5 Jahren. Infos: ruth.fahm@bibliobiel.ch oder Tel. 032 329 11 28 www.bibliobiel.ch

18:00 PRÄSENTATION DES ANGEBOTS AN E-MEDIEN Stadtbibliothek Biel Wie die Ausleihe von e-Medien funktioniert, welche Geräte und

12:30 LUNCHTIME OPERA – OWEN WINGRAVE Stadttheater, Biel Sie haben Hunger auf Kultur und möchten Einblicke in unsere Arbeit und unsere Opernproduktionen erhalten? Dann verbringen Sie Ihre Mittagspause mit uns und dem Regieteam der aktuellen Premiere in entspannter Atmosphäre. www.tobs.ch

14:00 SCHENK MIR EINE GESCHICHTE – IN PERSISCHER SPRACHE Stadtbibliothek Biel Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher. Für Eltern mit Kindern von 2-5 Jahren. Animatorin: Spoghmai Popal www.bibliobiel.ch

17:45 FILMGILDE BIEL Kino Apollo, Biel Das Film «Finsterworld» von F. Finsterwalder – D 2013. Mehr unter www.guildedufilm.ch

19:00 JUNGE INTERPRETEN Musikschule Biel Werke von Beethoven, Schubert, Chopin, Liszt, Scriabine, Ligeti. www.musikschule-biel.ch

19:30 OWEN WINGRAVE VON BENJAMIN BRITTEN Stadttheater Biel Ein Krieg muss nicht ausbrechen, um Gefangene zu machen; es reicht schon die schiere Ahnung, der Krieg als Wille und Vorstellung, um das dünne Eis der Menschlichkeit zum Brechen zu bringen. Diese Idee ist das Fundament, auf dem die Oper ruht. www.tobs.ch

20:00 ROCKIN'ALL OVER THE WORLD Zentrum Ipsach Konzert www.popchor.ch

20:15 THOMAS C. BREUERS PROGRAMM KABARETT SAUVIGNON Kleintheater Grenchen Eine Fahrt ins Blaue zwischen Vol-

lernte und Leergut, zwischen Schöngeist und Flaschengeist. www.kleintheatergrenchen.ch

20:30 MR. KAPLAN Filmpodium Biel Jacobo Kaplan führt ein ganz normales Leben. Nichts unterscheidet ihn von seinen jüdischen Freunden, die einst nach Südamerika geflohen waren und nun ihren Lebensabend verbringen. Álvaro Brechner, Uruguay 2014, 98’, Ov/d,f www.filmpodiumbiel.ch

20:30 VIOLONS BARBARES – WILD WORLD MUSIC Kreuz Nidau Dandarvaanchig Enkhjargal, Dimitar Gougov und Fabien Guyot. Mehr Infos: 0900 441 441 (1.– pro Min.) oder www.kreuz-nidau.ch

20:30 ONspieleDEDANS Wermuth, Biel Transitor Girl; Alternative Pop, The Lovers; Cheesy Punk Rock www.facebook.com/onspieledehors

20:30 STILLER HAS «ALTERSWILD» Le Singe, Biel Samichlöise gibt es massenhaft, den Osterhasen nur gerüchteweise «Stiller Has» gibt es seit 25. Jahren. (Mundart). www.lesinge.ch

21:00 SILENT MC FEAT. FRANZISKA BRÜCKER, EMANUEL KÜNZI, NICOLAS ENGEL – EXPERIMENTAL TRIP HOP Literaturcafé, Biel www.litcafe.ch

21:00 DOULEUR D’AVION Cyber Blues Bar, Biel Reggae, Latino, Rock und SKA www.douleurdavion.ch www.cyberbluesbar.ch

21:30 MIRAVAL Café-Bar Cécil, Biel Cécil Music Session. Konzert mit der Band «Miraval» (Rock Classics & Eigenkompositionen) – die Band spielte 2014 mit den legendären Nazareth an den Christmas Sessions. Bild und kurze Infos zur Band beiliegend. Der Eintritt ist frei (Kollekte). www.lececil.ch

23:00 MAGIC MOMENTS WITH LOCAL HEROES Cargo Club, Biel Terzini Bros, Mark Cream, Shades Micro house, Tech house, old school house www.cargoclub.ch/facebook

SA/SA 07.11.2015 10:00 HEIMFEST APH Redern, Biel Traditionelle Heimfest. Musik: Hr Sommer, Chueli Musig, Bielersee Buebe, Les Spitzberg. Ab 11:30: Raclette, Kalbsbratwurst und Berner-Platte. 10:00 MÄRCHENZEIT Stadtbibliothek Biel Die Märchenerzählerin Barbara Buchli erzählt unglaubliche und phantastische Geschichten. Für Kinder ab 3 Jahren, Eintritt frei. www.bibliobiel.ch

15:00, 20:00 APASSIONATA - IM BANNE DES SPIEGELS Tissot Arena, Biel Familienunterhaltungspferdeshow mit schillernder Farbenpracht, musikalischer Opulenz sowie exzellenter Reit- und Tanzkunst. www.apassionata.com

17:00 M° DANIELE INGIOSI, PIGLIO (FROSINONE) Scuola di Musica – 3° piano (sala 3), Bienne Sul tema «Da Napoli a Buenos Aires». La società Dante Alighieri – Comitato di Bienna e la scuola di musica di Bienna

19:00 RIPSTONE Stadtbibliothek Biel Konzert www.bibliobiel.ch

19:30 15 JAHRE BACHZYKLUS – «CONCERTARE…» Kirche, Nidau Brandenburgische Konzerte. Collegium musicum biel mit barocken Instrumenten. 20:00 E NÖIE MAA FÜR MINI FROU Kirchgemeindehaus Hofmatt, Schüpfen Lustspiel von Carol Graham in der Mundartfassung aufgeführt von der Liebhaberbühne Biel. www.liebhaberbuehnebiel.ch

20:00 ROCKABILLY LIVE MIT RUBBERNECKS Restaurant Ranch, Biel-Orpund Türöffnung: 18:30 www.ranch-holzmatt.com

20:00 INCANTO CHOR – MARIANNE PRATO Pasquart-Kirche Biel Werke von Mendelssohn, Schubert, Schermann,Pärt, Gabriel Fauré-Requiem. www.ref-biel.ch 20:30 MR. KAPLAN Filmpodium Biel Jacobo Kaplan führt ein ganz normales Leben. Nichts unterscheidet ihn von seinen jüdischen Freunden, die einst nach Südamerika geflohen waren und nun ihren Lebensabend verbringen. Álvaro Brechner, Uruguay 2014, 98’, Ov/d,f www.filmpodiumbiel.ch

21:00 ONspieleDEDANS Wermuth, Biel Louis Jucker; Blues Rock, Metzger & Bauer; Songwriting Experimental, Gospard de la Nuit; Dj set www.facebook.com/onspieledehors

21:00 ZE SHNABR City Bar Biel Blues, Beaf und Rock.

SO/DI 08.11.2015 09:45 SPIEL-SCHIFF Bielersee Schifffahrt, Biel Spannende Gesellschaftsspiele entdecken www.bielersee.ch

10:00 HORIZONTES Filmpodium Biel In heruntergekommenen Übungsräumen nahe des Grossen Theaters von Havanna widmen sich die Balletttänzerinnen Amanda und Viengsay mit Leib und Seele dem fordernden Trainingsalltag, den ihr Beruf von ihnen verlangt. Eileen Hofer, CH 2015, 70’, Ov/f,e www.filmpodiumbiel.ch

10:30 FILMGILDE BIEL Kino Apollo, Biel Filme «Finsterworld» von F. Finsterwalder – D 2013. Mehr unter www.guildedufilm.ch

11:00 SOCIÉTÉ PHILHARMONIQUE Logensaal, Biel Nicolas Hodges, Klavier. Brahms, Webern, Schönberg, Berg www.philharmonique.ch

15:00 FC BIEL/BIENNE – FC WOHLEN Tissot Arena, Biel Challenge League www.fcbiel-bienne.ch

15:00 E NÖIE MAA FÜR MINI FROU Kirchenfeldschulhaus, Lyss Lustspiel von Carol Graham in der Mundartfassung aufgeführt von der Liebhaberbühne Biel. www.liebhaberbuehnebiel.ch

SOCIÉTÉ PHILHARMONIQUE 8. November 2015 | 11:00 | Logensaal, Biel Die Verbindung zwischen Brahms und dem schon in jungen Jahren von ihm begeisterten Schönberg ist in Wirklichkeit viel enger und subtiler als allgemein wahrgenommen wird. Weit davon entfernt ein «Bewahrer», ein «Klassizist», ein «aus einem romantischen Ozean Entsteigender», zu sein, war Brahms für Schönberg «ein grosser Weiterentwickler der Musiksprache». In seinem berühmten Text «Brahms der Fortschrittliche», hat Schönberg die innovativen Elemente in seinen Werken hervorgehoben.

www.philharmonique.ch

17:00 SOCIÉTÉ PHILHARMONIQUE Logensaal, Biel Guarneri Trio Prague, Violine/ Violoncello/Klavier. Haydm, Beethoven, Schubert www.philharmonique.ch

17:00 KONZERT DU CHŒUR D'HOMMES LA CHORALE Kirche Saint-Paul Biel mit Dagmar Clottu und LA LYRE, von Ependes/VD. www.chorale-bienne.ch

17:00 OOOORGELBIEL Stadtkirche Biel Konzert im Rahmen der Woche der Religionen

8. BIELER PHILOSOPHIE TAGE 12. bis 15. November 2015 «Das Tier und wir» Was ist das Tier? Was können wir von den Tieren wissen? Welchen Respekt verdienen Tiere? Wieviel «Tier» steckt in uns? Wenn’s um Tierrechte oder Emotionen und Vorstufen des Denkens geht, ist die Philosophie gefordert. An den 8. Bieler Philosophietagen werden diese Fragen mit Beiträgen aus bildender Kunst, Tanz, Film, Literatur, Biologie und Psychologie ergänzt.

www.ref-biel.ch

18:00 KACEO Théâtre de Poche, Biel Chanson francophone. Getragen von Gitarre, Akkordeon und Kontrabass mischen sich vielfältigste Einflüsse – von Jazz über Gipsy bis hin zu Folk und Pop.

www.philosophietage.ch

www.spectaclefrancais.ch

18:00, 20:30 MR. KAPLAN Filmpodium Biel Jacobo Kaplan führt ein ganz normales Leben. Nichts unterscheidet ihn von seinen jüdischen Freunden, die einst nach Südamerika geflohen waren und nun ihren Lebensabend verbringen. Álvaro Brechner, Uruguay 2014, 98’, Ov/d,f www.filmpodiumbiel.ch

MO/LU 09.11.2015 20:30 HORIZONTES Filmpodium Biel In heruntergekommenen Übungsräumen nahe des Grossen Theaters von Havanna widmen sich die Balletttänzerinnen Amanda und Viengsay mit Leib und Seele dem fordernden Trainingsalltag, den ihr Beruf von ihnen verlangt. Eileen Hofer, CH 2015, 70’, Ov/f,e www.filmpodiumbiel.ch

www.zeshnabr.ch

www.ladante.ch

Andererseits hat der radikale Erneuerer Schönberg das Vorangegangene, Traditionelle nie abgelehnt oder verneint. Die Rhetorik seiner emotionalen Sprache und die Treue zu gewissen überlieferten Formen verbinden ihn tief mit der klassischromantischen Tradition. Die Klavierwerke von Arnold Schönberg, die Sonate von Berg und die Variationen von Webern zeigen sowohl das Verbindende und das Einmalige wie auch das enge Verhältnis zu den späten Werken von Brahms. Das Thema Wien wird am Nachmittag des 8. November vom erfolgreichen GuarneriTrio mit Werken von Haydn, Beethoven und Schubert weitergeführt.

Stadt Biel Ville de Bienne

DI/MA 10.11.2015 18:00, 20:30 HORIZONTES Filmpodium Biel In heruntergekommenen Übungsräumen nahe des Grossen Theaters von Havanna widmen sich die Balletttänzerinnen Amanda und Viengsay mit Leib und Seele dem fordernden Trainingsalltag, den ihr Beruf von ihnen verlangt. Eileen Hofer, CH 2015, 70’, Ov/f,e www.filmpodiumbiel.ch

MI/ME 11.11.2015 12:15 MIDI, THÉÂTRE! JE SUIS UNE CHOSE QUI MANGE Foyer Théâtre Palace, Biel Georges Perecs Universum dient als Ausgangspunkt für dieses Stück. Ein interaktives Werk, in dem die Videokunst im Zentrum steht. www.spectaclefrancais.ch

19:00 ANTHÈMES II Burg, Saal 0-01, Biel Von Pierre Boulez – Ein spartenübergreifendes Bühnenprojekt im Fachbereich Musik unter Beteiligung der Studiengänge MA Performance, Musik und Medienkunst, Musik und Bewegung. www.hkb.bfh.ch

19:30 DER BESUCH DER ALTEN DAME Stadttheater Biel Die Multimillionärin Claire Zachanassian, geborene Kläri Wäscher, kehrt nach Jahren im Ausland zurück in ihre alte Heimat Güllen. Von Friedrich Dürrenmatt. Mehr Infos unter www.tobs.ch

MITTEILUNGEN DER DIENSTSTELLE FÜR KULTUR In der Alten Krone ist zu vermieten: Ausstellungsraum Ost 26.10.-14.11.2016 kultur.culture@biel-bienne.ch & 032 326 14 06

NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Seevorstadt 52 Faubourg du Lac 52 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 328 70 30 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86 www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1 www.biel-bienne.ch

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3 www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch www.espace38.ch

www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Mo/Lu 14-18:30 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve 9-18:30, Do/Je 9-20:00, Sa/Sa 9-17:00 Tel. 032 329 11 00 www.bibliobiel.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

TISSOT ARENA Boulevard des Sports 18 Tel. 032 329 19 19 www.tissotarena.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50 www.ctsbiel-bienne.ch

IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

VERANSTALTUNGEN MELDEN www.biel-agenda.ch KULTUR: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch Nicolas Hodges, Pianist


KÜCHEN

FENSTER

SCHRÄNKE

MÖBEL

A P PA RAT E

Der Jodlerklub Meiglöggli Büren a/A braucht Verstärkung!

Ausstellung 14. + 15.11.2015 10.00–17.00 Vorführung der Neuheiten Betriebsbesichtigung Unter der Leitung von Andreas Stoll erleben wir immer wieder lehrreiche und heitere Singproben.

Hefti Ins AG Rebstockweg 14, 3232 Ins Telefon 032 312 96 96 www.hefti-kuechen.ch 6-685310/RK

Läuft Ihre Hypothek bald ab, oder wollen Sie ein Eigenheim erwerben?

Nebst dem Üben und unseren Auftritten unternehmen wir jedes Jahr eine Reise, eine Wanderung oder besuchen ein Jodlerfest! Die Kameradschaft ist uns sehr wichtig und würde sicher auch dir gefallen! Natürlich dürfen auch die gemütlichen Stunden nicht fehlen! Wir treffen uns jeden Dienstag im Musik-Pavillon in Büren a/A zur Probe. Weitere Informationen unter: www.meigloeggli-bueren.ch oder beim Präsidenten Rolf Streun, Lindenweg 27, 3294 Büren a/A Telefon: 032 351 42 73, Mobile: 078 775 19 19

Offene Singprobe Wenn dir der Jodelgesang gefällt und du gerne singst, komm doch unverbindlich an eine unserer offenen Singproben (keine Anmeldung erforderlich):

Spitex-Verein Region Büren Einladung zur ausserordentlichen Mitgliederversammlung

<wm>10CAsNsjY0MDA01zUwMzUxsgAAv4LbkA8AAAA=</wm>

Datum:

Dienstag, 10.11.2015 Dienstag, 17.11.2015

Zeit:

20.00 bis 21.45

Ort:

Musikpavillon Büren a/A (bei der Turnhalle)

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX9Rm9-jRHidJHUEQfA1B839Fi2OSzayYbXON-LbW_ayHE2AOmDVJceoUkekCi3lODhMTUBdiMklK_vouQaeNJsCCWCPGYWm5WHyu-wVLLYjBcgAAAA==</wm>

(auch Nicht-Mitglieder des Vereins sind herzlich willkommen)

Dienstag, den 1. Dezember 2015, 19.30 Uhr im Rathaussaal in Büren Traktanden 1. Begrüssung, Wahl der Stimmenzähler 2. Antrag des Vorstandes betreffend Zusammengehen unseres Betriebes mit der Spitex Seeland AG. Diskussion und Abstimmung 3. Neufassung Statuten. Diskussion und Abstimmung 4. Verschiedenes

Ihr Berater: Erich Nyffenegger Mobile 079 481 70 50 Generalagentur Biel/Lyss

Vorkenntnisse: du kannst in einer Gruppe singen (Jodeln musst du nicht können) Nach diesen Proben laden wir dich zu einem „Zimis“ und einem Glas Wein, Bier oder etwas Alkoholfreiem ein und lassen den Abend gemütlich ausklingen! Wir würden uns über deinen Besuch sehr freuen!

17-065428 PC 101782

Aus dem Lied «Es Lied wo ds Härz erfröit» von Adolf Stähli: Ha mängisch dänkt wies chäm uf Ärde, we d´Mönschheit ohni Lieder wär. S´wär wi ne Heimat ohni Bärge, das wär äs Läbe öd u läär.

101864

Ab sofort sind im Büro der Spitex in Rüti folgende Dokumente einsehbar:

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjQ2NwQA1ynfdQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKQ6AQBAEXzSb7jlYYCTBEQTBryFo_q84HKJEVWpZMgo-pnnd5y0JIIRKq0xGFLMhWVFQh4QRCsZIh6p7jd8v_SNPaO8jMCEaXUAJbZ1buY7zBsqj5qtyAAAA</wm>

6-685375 PC 101922

6-685398 PC 101928

Öffentlicher Vortrag am Spital Aarberg:

CHRONISCHE WUNDEN, «OFFENE BEINE» wie kommts dazu, wie geht man damit um?

Montag, 9. November 2015, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr Spital Aarberg, Lyssstrasse 31, 3270 Aarberg. Referent: Dr. med. Marcel Baschung, Facharzt FMH für Chirurgie, Leitender Arzt am Spital Aarberg. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDW2tAAAUATYxA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RNtM7vDtoVKUtcgCL6GoLm_ouCYZNT7rRUP-L7W7ah7UQBRYnbOudAY1It5DpjSMIsG9UVJImVNv1wwdKy_jSjEYlcKbUBn0nCf1wPh4UUecQAAAA==</wm>

Beim anschliessenden Apéro steht der Referent für Auskünfte zur Verfügung. Der Eintritt zum Anlass ist frei, die Anmeldung nicht erforderlich.

Informationen zum Vortragsprogramm 2016 ab Mitte Dezember unter www.spitalnetzbern.ch

SPITAL AARBERG SPITAL NETZ BERN AG Lyssstrasse 31 3270 Aarberg Tel. 032 391 82 82 www.spitalnetzbern.ch

Wir informieren über die aktuellsten Angebote

• O rganisationsreglement und Handelsregisterauszug der Spitex Seeland AG • Aktuelle Statuten des Spitex-Vereins Region Büren sowie die Neufassung derselben zum Vergleich 101953

Regionale Musikschule Lyss Musikunterricht für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Das Lehrerkollegium besteht aus 42 diplomierten Lehrkräften. Violine Viola Cello Gitarre Klavier Kirchenorgel Schlagzeug

Trompete Cornet Posaune Euphonium Klarinette Saxophon Sologesang

Oboe Fagott Querflöte Blockflöte Horn Alphorn Akkordeon/Schwyzerörgeli Frühtrommeln, Djembe

In kleinen Gruppen bei genügend Anmeldungen Bambusflöte, Blockflöte, Gitarre, Gehörbildung, Violine, Cello, evtl. auch andere Instrumente Beratung durch Lehrpersonen jederzeit möglich. Elektro-Instrumente, Jazz, Rock und Pop Keyboard, Klavier, Kontrabass, Schlagzeug, E-Gitarre, E-Bass Rhythmik Gruppenmusizieren Bambusflöte Ballett Eltern-Kind-Singen Angebot: Normalangebot: Lehrlings- und Studenten-Abo: Schnupperkurs: Erwachsenen-Abo:

ab 3 Jahren (1 Jahr vor Kindergarten-Eintritt) für 6- und 7 jährige Kinder (nur in Schüpfen) selber machen und spielen ab 1 Jahr vor Schulbeginn Ballett im Vorschulalter ab 5 Jahren Klassisches Ballett ab 7 Jahren für 1- bis 3-jährige und Eltern 18 Lektionen à 40 Minuten pro Semester 12 Lektionen à 40 Minuten pro Semester 3 Lektionen à 40 Minuten im Einzelunterricht 10 Lektionen à 40 Minuten, gültig 1 Jahr

Mehr Informationen finden Sie auf unserer neu gestalteten Homepage: www.musikschule-lyss.ch Für Beratungsgespräche und Eignungstests stehen wir Ihnen sehr gerne zur Verfügung. Semesterbeginn: In der Woche des 1. Februar 2016 An-/Abmeldetermin: 01. Dezember 2015 Regionale Musikschule Lyss Kirchenfeldstrasse 7 3250 Lyss T 032 384 31 87 F 032 384 31 88 E musikschulelyss@bluewin.ch I www.musikschule-lyss.ch

Auskunft, Beratung und Unterlagen: Durch das Sekretariat: Montag, Mittwoch und Freitag, 8.00 – 11.30 Uhr, Montag und Mittwoch, 17.00 – 18.00 Kirchenfeldstrasse 7, 3250 Lyss Telefon 032 384 31 87 Christian Wili, Schulleiter

Heidi Moser, Leiterin Admin./Finanzen

6-685555 PC 101968

Der Spitex-Verein bietet bei Bedarf eine Mitfahrgelegenheit an. Interessierte melden sich im Spitex-Büro in Rüti unter der Telefonnummer 032 353 10 50.

5-121371/RK

Im Anschluss an die Versammlung laden wir alle zu einem kleinen Imbiss in den Keller des Rathauses von Büren ein.


Büren-Geschenkgutscheine machen immer Freude!

Willkommen – Bienvenue – Benvenuti – Welcome Ein Schweizer Familienunternehmen seit 1989.

Reparaturen + Verkauf sämtlicher Marken

TONTECHNIK

FÜR EINGEFLEISCHTE SPARER: DIE WOCHENHITS.

3294 Büren an der Aare

½Preis

ca. 1000-gGrosspackung

statt 7.90

Ihr Spezialist für Satellitenempfang

Tel. 032 351 36 16

3.95 schon gesehen…?

De SPAR-Stift striicht alles.

Rindsentrecôte, Schweizer Fleisch, 100 g, statt 7.90 nur 3.95

SPAR Supermarkt Büren Spittelgasse 4, 3294 Büren a.A. Telefon 032 351 34 76

Samstag, Samstag, 7. November 2015 7. März 2015

10%Rabatt

Bikes, Skis and more... Spittelgasse 1, 3294 Büren a. A.

HORISBERGER OPTIK AG Centralstrasse 2 2540 Grenchen Tel. 032 / 652 17 38

Hauptgasse 47 3294 Büren a. Aare Tel. 032 / 351 17 02

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN IN BÜREN A. A. Montag 09.00–12.00 14.00–18.15 Dienstag 08.30–12.00 14.00–18.15 Mittwoch 08.30–12.00 14.00–18.15

Donnerstag ganzer Tag geschlossen Freitag 08.30–12.00 14.00–18.15 Samstag 08.30–13.00

Huber Bruno

+41 (0)32 351 51 40 info@tuttobene.ch www.tuttobene.ch

EURO-Rabatt bei uns kein Tabu

Herbstzeit ist Teezeit

Abendverkauf im Lichtermeer

Neu finden Sie bei uns eine Auswahl der besten Tee-Sorten aus dem Hause

in Büren an der Aare am 20. November 2015 bis 21 Uhr

Mehr als 30 Geschäfte öffnen auch am Abend ihre Türen für Sie! Ganztags Gratisparkplätze im Stedtli und beim Bahnhof Ost

Vom zarten Oolong- und weissen Tee aus China, über einen sinnlichen Schwarztee aus Indien bis hin zum aromatischen Rooibos aus Südafrika – die Weltreise kann beginnen!

Hauptgasse 59, 3294 Büren an der Aare

Von 17 – 21 Uhr offerieren Mitglieder des büre gwärb verschiedene Köstlichkeiten !

büre gwärb Gutscheine – für fast alles in Büren an der Aare Einlösbar bei allen Mitgliedern des büre gwärb Erhältlich bei UBS AG, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare Boutique Barbara, Hauptgasse 30, 3294 Büren an der Aare


Büren-Geschenkgutscheine machen immer Freude!

Willkommen – Bienvenue – Benvenuti – Welcome Lust auf Mode

STAUB STOREN AG Bielstrasse 54, 3294 Büren a.A. Telefon 032 351 22 06

d ums Haus n u R

Haben wir für Sie die Lösung!

GOR E-TEX ® bietet ein Versprechen für beste Qualität

STOREN FENSTERLÄDEN TORE

Sie steht für 100% wasserdichte un d atmungsaktive Pro dukte

Schuhe für die ganze Familie Riesige Auswahl top Beratung!

natürlich auch für Reparaturen.

P EN TO ION AS CC

O

Büren-Geschenkgutscheine machen immer Freude! Jura-Garage Peter AG 3294 Büren a /A

weihnachtsinspiration! unser stübli im 1. Stock!

öffnungszeiten dienstag bis freitag: 9 –12 & 14 –18.30 uhr samstag: 9 –16 uhr

VERKAUF & SERVICE Tel. 032 351 11 28 www.juragaragepeter.ch

blätter, blumen & mehr anita schär liechti kreuzgasse 10, büren a.a. telefon 032 351 08 74 www.blattwerk-bueren.ch

Hauptgasse 30 Irene Schaller

3294 Büren a. Aare Telefon 032 351 39 71

Jeden1. Freitag im Monat

10% Rabatt


AUSSCHREIBUNG MUSIKUNTERRICHT FÜR DAS FRÜHLINGSSEMESTER 2016 FÄCHERANGEBOT eltern - kind - rhythmik

zupfinstrumente

kinder ab 2½ Jahren und eine erwachsene person

harfe · ak. gitarre · el. gitarre · e-bass

rhythmisch musikalische grundschulung

holzblasinstrumente

kinder ab 3½ bis 6 jahren in gruppen von ca. 10 Kindern

blockflöte · traversflöte · querflöte · oboe · fagott · klarinette saxophon

rhythmik - djembe

für kinder im alter von 7 und 8 jahren

Blechblasinstrumente

cornet · trompete · Waldhorn · euphonium · posaune · basstuba

bambusflöte

kinder ab 6 jahren stellen ihr Instrument selber her

Schlaginstrumente

vorkurs perkussion ab 2. klasse · schlagzeug · xylophon · timpani

gesang - stimmbildung

einzelunterricht oder stimmbildung in gruppen

ensembleunterricht

Instrumentalensembles · Kinderchor Cantolino · Jugendchor Cantolaare · ZAP-chor · Big Band · Workshops

tasteninstrumente

klavier · keyboard · jazzklavier · kirchenorgel

streichinstrumente

streichpsalter · violine · bratsche · cello · kontrabass

unterrichtsorte: lengnau, büren a/A, pieterlen, meinisberg, safnern, orpund, dotzigen, Oberwil, arch und leuzigen an- und abmeldeschluss: 1. dezember 2015

unterrichtsbeginn: montag, 8. Februar 2016

auskunft - beratung - unterlagen: Musikschule region lengnau - büren a/a - sekretariat 032 652 11 21 mail: info@musikschule-rlb.ch homepage: www.musikschule-rlb.ch

KLASSIK • POP • ROCK • JAZZ Kümmern Sie sich

um Ihren Krankenkassenwechsel! Krankenkassen-Beratungsstelle H. Kobelt, Vertretung der Assura Tel. 032 331 23 43

6-684937 PC 101787

Der Unterricht

101929

101136

für die genialen, vielseitigen Instrumente

Akkordeon und Schwyzerörgeli werden von der Musikschule Lengnau / Büren nicht angeboten! Unterricht für Kinder ab 6 Jahren auch für Keyboard und Gitarre erteilt Ruth Käser-Barbey, diplomierte Musiklehrerin, Büren an der Aare

NIGHT – CLUB CABARET

Artistinnen aus aller Welt

Zentralstrasse 31

6-685490/RK

032 351 14 63 oder 078 882 73 82.

100 % WIR 2502 Biel / Bienne

!Gratis Schnupperlektion!

Trachtegruppe Schünebärg u Umgäbig

101889

HEIMATABE Mir singe, tanze u spiele ds Theater

«Wehrlos» 6-685491/RK

E Gschicht us dr Zyt vor Täuferverfolgig im Ammital, afangs 18. Jahrhundert. Vom Ueli Remund

Samschtig, dr 7. Novämber 2015, 20.00 Uhr 101923

Sehnen Sie sich nach dem passenden Partner für eine erfüllende Beziehung? Die menschliche Nr. 1 Agentur seit 1989 Kostenlose Vermittlung im November 2015 Rufen Sie uns noch heute unverbindlich an. + Viele Senioren, 50 - 80 J. im Pool + tägl. 9-21 contacta.ch 079 444 79 52

101982

127-161662/RK

6-685554 PC 101969

Nachtessen ab 18.30 Uhr

Sunntig, dr 8. Novämber 2015, 13.13 Uhr Mittagessen ab 12.00 Uhr ir Mehrzwäckhalle ds'Grossaffoltere Ytrittsprise: Samschtig 15 Franke

Sunntig 12 Franke

Schuelching zahle d'Hälfti

Mir heisse aui härzlech willkomme: Trachtegruppe Schünebärg u Umgäbig u d'Wirtin, Frou Brigitte Balsiger ABENDINFO – Gut vorbereitet in die

.Raphael Meyer Goldschmiede Team Wir danken für Ihr Vertrauen Wir sind zum letzten Mal unterwegs und kaufen Ihr GOLD & SILBER Schmuck/Uhren/Münzen/Zahngold usw. alles was Sie nicht mehr tragen, nur in der Schublade liegt oder aus Erbschaften stammen. <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQzMwIAwmmXhQ8AAAA=</wm>

Inhalt:

HOFÜBERGABE / HOFAUFGABE

Unser Anlass in Ihrer Region:

Montag, 9. November in Grenchen im PARKTHEATER von 10-14 Uhr

EINLADUNG

Finanzierung, Steuerfolgen, Bäuerliches Bodenrecht, menschliche Aspekte, Wohnrecht, Einkommenssicherung abtretende Generation

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7gJ3DZWkjiAIvoag-b-i4BBjZmZdy5TwsdTtqHshqDA63VU05EQWek6KnkSB08yAjxDy77YMgEB7HyNMbAyDeu8u0n1eD_emxsVwAAAA</wm>

Datum/Ort: 17. Nov. 2015 / 19.30h / Gasthof Bären Rapperswil BE

19. Nov. 2015 / 19.30h / Pension Hirschen Oberwil i. S. 23. Nov. 2015 / 19.30h / Forum Sumiswald

Zur Vernissage der Büre-Nöijohrsplakette 2016 im Rathauskeller Büren a.A. (Gestaltung Jean Marmier)

kostenfreie Infoveranstaltung Anmeldung: bis spätestens 16. November 2015 an

R. Meyer Goldschmiede, 6300 Zug, Tel 041 242 00 24

unter dem Motto

6-679597 PC 100371

«Vo Umgang u Durchgang» La

auf dem Stadtplatz

SCHLACHTVIEHUND KLEINER MASCHINENMARKT beim Pferdemarktplatz hinter Coop

IN AARBERG Mittwoch, 11. November 2015

6-680651 PC 100650

WAREN- UND KLEINTIERMARKT

101921

G LA N E U S E

19.30 Uhr Platzkonzert der Houzbrüggfäger auf dem Märitplatz

RÄUMUNGEN | UMZÜGE | BROCKENHAUS <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDC0tAQAmhCFhw8AAAA=</wm>

GRATIS ABHOLDIENST <wm>10CFXKqw7DMBBE0S9aa2Ycb7xdGJlFAVW5SRTc_0d9sIALrnT2PVvBv20cr_FMAnDzDkakaitaPQUvoUiKIXB5IMja1qXfvMH1XcyfMcoYE2GEiRNq5X1eH7aKs_RyAAAA</wm>

10:00 –18:00

Programm Ab 19.15 Uhr Puntsch auf dem Märitplatz Büren a.A.

Seit 1934

Di – Fr

Mittwoch, 11. November 2015

Sa

9:00 –16:00

Obergasse 13 | 2502 Biel 032 322 10 43 | info@laglaneuse.ch

www.laglaneuse.ch Ein Betrieb der Gemeinnützigen Gesellschaft Biel

20.01 Uhr Vernissage im Rathauskeller Büren a.A. – Satirische Rede von Markus Schär zu Bürens politischem Geschehen – Vorstellung der Plakette – Versteigerung der Originalgrafik von Jean Marmier Apéro im Rathauskeller gespendet von der Zunft Ab 21.30 Uhr

Heiteres Zusammensein im Restaurant Baselstab Büren a.A.

Die Türmliwilerzunft Büren a.A. freut sich auf Ihren Besuch

Abu kw45 2015  

Abu kw45 2015

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you