Page 1

Nr. 44 2. November 2017

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

Notfalldienste

Dienstag, 7. November, 18.00 Uhr: Konfirmanden Leuzigen, Einführungsunterricht im Turm Leuzigen.

ÄRZTE

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Zentrale Rettungsdienst

Arch, Leuzigen

0848 112 112

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz CHF 0.88/Min.)

Büren an der Aare

Spitex «Lueg is Land» Solothurnstrasse 6, 3296 Arch Sie brauchen Unterstützung? Wir pflegen Sie gerne bei sich zu Hause! – Krankenkassen anerkannt – Gleiche Pflegepersonen – Kompetent und erfahren – Persönlich, individuell, flexibel – Mahlzeitendienst Tel.-Nr. 079 248 85 88 Doris Stoll, Pflegefachfrau/Heimleiterin www.luegisland-arch.ch

6-697035 PC 104938

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil); Notfallrayon Aarberg; Notfallrayon Ins/Erlach  0900 144 111 (kostenpflichtig mit CHF 2.08/Min. aus dem Festnetz; mit Natel easy unter 16 Jahren bei gesperrter 0900-Nummer nicht erreichbar)

032 391 82 82 144

Zahnärzte Versuchen Sie bitte, zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen

1811

Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf117 Feuerwehr118

Kirchliche Anzeigen DONNERSTAG, 2. November bis Donnerstag, 9. november 2017

REGA1414

Evangelischreformierte Kirche

Medizinische Notfall­nummer

Arch und LeuzigeN

144

Apotheken Notfall-Nummer Region Lyss-Biel  Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen, Arch, Büren, Meienried, Oberwil, Rüti, Diessbach, Büetigen, Dotzigen)  032 353 10 50 Lengnau, Pieterlen  032 329 39 00 Safnern, Orpund, Meinisberg, Scheuren  032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung)  031 879 05 67

Donnerstag, 9. November, 17.30 Uhr: Konfirmanden Arch, Einführungsunterricht im Gemeindezentrum Arch.

Donnerstag, 2. November, ab 12.00 Uhr: Mittagstisch Leuzigen in der Alten Post. Samstag, 4. November, 19.00-22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.-9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti geöffnet. Sonntag, 5. November, 9.30 Uhr: Fest-Gottesdienst zum Reformations-Jubiläum mit Abendmahl in der Kirche Arch. Gestaltung: Pfr. Matthias Hochhuth, Mara Meier (Flöte) und Hans-Rudolf Binz (Orgel). Text: 1. Korinther 3,9-11. 9.30 Uhr: Kik-Arch, Proben fürs Krippenspiel im Gemeindezentrum Arch. 9.30 Uhr: Kik-Leuzigen, Proben fürs Krippenspiel im Turm Leuzigen.

Donnerstag, 2. November, 11.30-11.50 Uhr: Ref. Kirche: Mittags-Bsinnig. 12.00-13.30 Uhr: Mittagstisch «Chez Maxime» im Kirchgemeindehaus. 19.45-21.45 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors in der ref. Kirche. Freitag, 3. November, 13.30-16.00 Uhr: KUW 2 im Kirchgemeindehaus. Klassenverantwortung Pfrn. Petra Burri, Tel. 032 351 35 62. Samstag, 4. November, 9.00-11.30 Uhr: KUW 4a im Kirchgemeindehaus. Klassenverantwortung Pfrn Sandra Begré, Tel. 032 351 19 70. Sonntag, 5. November, 10.00 Uhr: Ref. Kirche Büren a/A: regionaler Festgottesdienst zum Reformationssonntag «Kirche neu denken» mit Abendmahl. Pfrn. Petra Burri, Pfr. Ueli Burkhalter, Leiter Regiogruppe Matti Straub. Musikalische Gestaltung: Kirchenchöre Büren und Pieterlen, Corinne Wahli, Orgel. Dienstag, 7. November, 20.00 Uhr: Kirchgemeindehaus: Ordentliche Versammlung der ev.-ref. KG Büren a/A und Meienried. Anschliessend Apéro. Mittwoch, 8. November, 13.30-16.00 Uhr: KUW 4b im Kirchgemeindehaus. Klassenverantwortung Pfrn Sandra Begré, Tel. 032 351 19 70. 19.30 Uhr, ref. Kirche Büren a.A.: Zweiter Abend des ökum. Exerzitien-Kurses «Dem Licht entgegen». Donnerstag, 9. November, 11.30-11.50 Uhr: Ref. Kirche: Mittags-Bsinnig. 12.00-13.30 Uhr: Mittagstisch «Chez Maxime» im Kirchgemeindehaus. Anmeldungen bis Dienstag Abend an Christine Stähli, Tel. 032 351 30 71 oder per SMS 079 648 96 92. 19.45-21.45 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus. Amtswoche der Pfarrer/innen: 6. bis 12. November: Pfrn. Sandra Begré, Telefon 032 351 19 70. Unsere Internet-Adresse: www.kirche-bueren.ch.

Kirchgemeinde Diessbach b. B. Sonntag, 5. November, 10.00 Uhr: Büren: Regio-Gottesdienst mit Abendmahl zum Reformationssonntag in der ref. Kirche. Pfarrerin Petra Burri, Pfarrer Ueli Burkhalter und Matti Straub, Leiter der Regiogruppe. Musikalische Mitwirkung der Kirchenchöre Büren a.A. und Pieterlen. Montag, 6. November, 14.00-16.30 Uhr: Busswil: «tricoThé» im Kirchlichen Zentrum. Alle, die gerne stricken sind herzliche eingeladen. Montag bis Samstag: Busswil: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum ist täglich von 9.00 Uhr – 11.00 Uhr geöffnet. Während der Schulferien nur am Samstag. Donnerstag, 9. November, 19.15 Uhr: Busswil: Treffpunkt der Männergruppe am Bahnhof Busswil. Unsere Internet-Adresse: www.kirche-diessbach.ch

Lengnau Sonntag, 5. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum Reformations-Sonntag mit Pfr. Heinz Friedli und der Musikgesellschaft Lengnau. Dienstag, 7. November, 12.00 Uhr: «Gemeinsames Mittagessen» im Mühlesaal. An- resp. Abmeldungen an Frau D. Meier, Telefon 032 652 74 53. Donnerstag, 9. November, 10.00 Uhr: Altersheim-Andacht mit Pfr. Heinz Friedli und Frau Corinne Wahli, Musik. Zuständig für Abdankungen: Vom 28. Oktober Pfr. Heinz Friedli, Tele032 653 17 03.

Oberwil bei Büren Samstag, 4. November, 14.00 Uhr: MZH Lüterswil: Senioren B-L-G. Geburtstagskonzert der MG Lüterswil. Leitung, Erich Egger. Sonntag, 5. November, 10.00 Uhr: Kirche Oberwil: Bezirksgottesdienst aller Bucheggberger Kirchgemeinden. Mit Pfr. JanGabriel Katzmann, Pfr. Christoph Zeller, Pfrn. Tabea Glauser, Pfrn. Christiane Siems und Pfr. Jens Liedke-Siems. Musikalische Begleitung durch die offene Singgemeinschaft. Orgel: Sally Jo Rüedi.

Liste 1 – Büren an der Aare

Kandidaten Gemeindewahlen Büren an der Aare vom 12. November 2017

Christoph Stotzer, Andreas Stotzer, Roger Steiner, Reto Basler, Jan Pauli, Adrian Keller, Hans-Ulrich Gerber, Andreas Scheidegger, André Wiget, Beat Schwab, Peter Zumbach (v. l. n. r.)


Mittwoch, 8. November, 13.15 Uhr: Gemeindehaus Schnottwil: Wandergruppe Steigrüebli. PW nach Aegerten, Restaurant Kreuz-Marsch der Aare entlang zum Restaurant Romantica – Einkehr – auf anderer Aareseite retour zu PW.

Sonntag, 5. November, 9.30 Uhr: Reformationssonntag. Ökumenischer Abschlussgottesdienst in der Kirche Rüti. Predigt: Priester Matthias Neufeld, Liturgie: Katechetin Veronica Meile und Pfr. Jonas Lutzweiler, Orgel: Thomas Brönnimann.

2. Genehmigung des Voranschlages 2018 a) Forstkasse b) Burgergut c) Festlegung des Besoldungsregulatives

Offene Singgemeinschaft Dieses Jahr findet der Bezirksgottesdienst in Oberwil statt. Wieder sind interessierte Sängerinnen und Sänger willkommen, welche mit Teilnehmenden aus den anderen Kirchgemeinden Lieder aus Gospel und Pop einstudieren möchten. Die Leitung hat Pfr. Christoph Zeller. Pfrn. Tabea Glauser wird solo singen und die anderen Pfarrpersonen aus dem Bucheggberg machen natürlich auch alle mit. Die Probe ist am Samstag, 4. November 2017 in der Kirche Oberwil und dauert von 9.00 – 15.00 Uhr, unterbrochen von einem gemeinsamen Mittagessen.

Dienstag, 7. November, 19.00 Uhr: Abendandacht in der Kirche. Thema: Von der Entwicklung.

4. Verschiedenes

Generationensingen Weihnachtsprojekt 2017 Proben: – Freitag, 3. November, 18.30 Uhr, Kirche Oberwil – Mittwoch, 8. November, 18.30 Uhr, Kirche Oberwil

Römisch-katholische Kirche Büren an der Aare Solothurnstrasse 40 Donnerstag, 2. November, 19.00 Uhr: Wort und Musik zum Totengedenken. 19.30 Uhr: Aus dem Alltag eines Bestatters. Begegnung mit Rolf Kocher, Büren a.A. Sonntag, 5. November, 9.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst in der ref. Kirche Rüti. Dienstag, 7. November, 11.40 Uhr: Gebet. 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch. Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat (Tel. 032 351 34 18).

Nähere Angaben zu beiden Anlässen im Reformiert oder unter www.kg-oberwil.ch

Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Pieterlen und Meinisberg

Pieterlen Kürzeweg 6

Pieterlen

Lengnau E. Schiblistrasse 3A

Sonntag, 5. November, 10.00 Uhr: Regio-Gottesdienst mit Abendmahl zum Reformationssonntag in der reformierten Kirche Büren.

Meinisberg Ref. Kirchgemeindehaus, Hintere Gasse 7

Meinisberg Samstag, 4. November, ab 11.30-14.00 Uhr: Risottoessen und Kaffeestube im Kirchgemeindehaus. Zwei verschiedene Risotti gekocht von Armin Fuchs. Donnerstag, 9. November, 14.00 Uhr: Geselliger Nachmittag mit Frau Dr. Margrit Weidmann. Thema: Der Weissenstein.

Rüti bei Büren Freitag, 3. November, 16.00-17.30 Uhr: Proben fürs Kinderkrippenspiel in der Kirche. Samstag, 4. November, 19.00-22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.-9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet.

Impressum Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 730 Leuzigen 560 Büetigen 365 Meienried 25 Büren 1877 Meinisberg 591 Diessbach 424 Oberwil 380 Dotzigen 655 Pieterlen 1996 Lengnau 2526 Rüti 410 Zusätzliches Verteilgebiet Schnottwil504 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

100

Erscheint wöchentlich Auflage: 11438 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w 36 Rp./mm Lokal 4-farbig 58 Rp./mm Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

46 Rp./mm 69 Rp./mm

1. Seite (10sp/100 mm)

Fr. 450.–

Minimalbetrag Chiffregebühr

Fr. 30.– Fr. 15.–

Abschlussrabatte

Fr. 2000.– Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.–

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

Abonnemente

jährlich Fr. 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12 Uhr Vorstufe/Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19 E-Mail: anzeiger@anzeigerbueren.ch

Samstag, 4. November: Hauptprobe Martinsgottesdienst in Pieterlen (je nach Klasse unterschiedlich). Sonntag, 5. November, 10.00 Uhr: Festlicher Gottesdienst in Pieterlen «Aussteigen und Einsteigen» – von den 1. bis 8. Klässlern gestaltet (mit Musikband und Kinderchor); anschliessend Apéro. Mittwoch, 8. November: Kirchgemeinderatssitzung. Donnerstag, 9. November, 14.00 Uhr: Geselliger Nachmittag im Kirchgemeindehaus Meinisberg. 19.00 Uhr: Aufbau Martinsfest Kirche Lengnau. Wir suchen noch helfende Hände. Voranzeige Samstag, 11. November, 14.00 Uhr: Martinsfest mit Kinderspielen, Kaffee/Kuchen, Tombola, Spaghetti, Stand Rodania. Kuchenspenden sind herzlich willkommen. Ausserdem suchen wir noch Helferinnen und Helfer (bitte während des Festes bei Anja Schulze oder Urs Lanz melden; vor dem Fest am Dienstag 8. November zwischen 9 und 11 Uhr im Sekretariat, Tel. 032 377 19 55). Fahrdienst unter Tel. 079 311 79 11, Urs Lanz.

evangelischmethodistische kirche Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Samstag: 9.30-16.00 Uhr: Familientag. Sonntag: 9.30 Uhr: Gottesdienst. www.emk-bueren.ch

evangelische täufergemeinde diessbach Dorfstrasse 59 Sonntag, 5. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst. Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

EGW Pieterlen Evang. Gemeinschaftswerk, Bleuenweg 1, www.egw-pieterlen.ch Sonntag, 5. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Philemon Wasem. Stell mir dein Licht und deine Treue zur Seite! Sie sollen mich führen. Die Bibel, Psalm 43. 3a

Arch Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Arch Montag, 4. Dezember 2017, 20.00 Uhr im alten Schulhaus (MZH, 1. Stock) Traktanden 1.  Beratung und Genehmigung Kredit für Sanierung Waldhaus

3. Mitteilungen

Allfällige Gemeindebeschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland in 3270 Aarberg zu richten. Zuständigkeitsoder Verfahrensfehler sind noch an der Burgergemeindeversammlung zu beanstanden. Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlässt, kann nachträglich nicht mehr Beschwerde führen (Art. 49a Gemeindegesetz). Das Protokoll dieser Versammlung wird gemäss Art. 66 des Organisationsreglementes sieben Tage nach der Versammlung während 30 Tagen öffentlich aufgelegt. Es kann vom 11. Dezember 2017 bis 11. Januar 2018 bei der Gemeindeverwaltung Arch (während den Schalteröffnungszeiten, bitte Feiertage beachten) eingesehen werden. Während der Auflage kann schriftlich Einsprache beim Burgerrat gemacht werden. Arch, 27. Oktober 2017 Der Burgerrat Arch

Anmeldung zur Nutzungsberechtigung Burgerinnen und Burger, welche ab 1. Januar 2018 berechtigt sind zum Halb- oder Vollgenuss des Burgernutzens, melden sich schriftlich an mit Angabe des Namens, des Zivilstandes, des Geburtsdatums und der genauen Adresse bis 31. Dezember 2017 (ab Jahrgang 1993, bereits in Arch wohnhaft oder im 2017, vor dem 1. Oktober, zugezogen). Anmeldung bitte senden an: Burgergemeinde Arch, Postfach 47, 3296 Arch. 105082

Der Burgerrat Arch

105052

Öffentliche Informationsveranstaltung zu den Projekten «Beunde Praxiszentrum Büren a.A. – Gewährung eines Darlehens von CHF 500‘000» und «Sanierung Kocher BüetigerHaus» Beunde Praxiszentrum Büren a.A. – Gewährung eines Darlehens von CHF 500‘000 Die medizinische Grundversorgung in Büren a.A. wird voraussichtlich ab Sommer 2018 ungenügend gewährleistet sein. Dieser Problematik kann mit der Realisierung eines Ärztezentrums begegnet werden. Im Rahmen der Überbauung «Beunde» wurde entsprechender Raum hierfür reserviert. Der Gemeinderat hat die Machbarkeit für ein Ärztezentrum in Büren a.A. überprüft und schlägt die Gewährung eines entsprechenden Darlehens vor. Sanierung Kocher Büetiger-Haus Nach einer intensiven Planungszeit hat der Gemeinderat das Vorprojekt zur Sanierung und Ausbau des Kocher Büetiger-Hauses verabschiedet. Aufgrund einer vorgängigen Variantenstudie ist der Rat zum Schluss gekommen, das Kocher Büetiger-Haus sanieren zu lassen und künftig als Tagesschule, Büroräume für schulische Zwecke und im Dachgeschoss als Schul- und Gemeindebibliothek zu nutzen. Der Gemeinderat möchte der interessierten Bevölkerung diese beiden Projekte vor der beschlussfassenden Gemeindeversammlung vom 21. November 2017 vorstellen und lädt zur Informations- und Diskussionsveranstaltung am Dienstag, 7. November 2017, 19.00 Uhr im Rathaussaal (Hauptgasse 10 / 1. OG) ein. Sämtliche interessierten Personen sind zu diesem Anlass herzlich eingeladen. Einwohnergemeinde Büren an der Aare Gemeinderat

105072

Änderung Baureglement Art. 36 Abs. 3 lit. F Öffentliche Mitwirkungsauflage

Büren an der Aare Gemeindepräsidentin – Sprechstunde vom 6. November 2017 Die nächste öffentliche Sprechstunde der Gemeindepräsidentin von Büren a.A., Claudia Witschi-Herrmann, findet am Montag, 6. November 2017, 17:00 – 18:00 Uhr im Rathaus (Ratszimmer / Erdgeschoss) statt. Dabei erhalten die Einwohnerinnen und Einwohner von Büren a.A. die Möglichkeit, ihre Fragen, Anliegen, Sorgen und Nöte, aber auch positive Aspekte zu deponieren oder zu besprechen. Eine vorgängige Anmeldung zur Sprechstunde ist nicht notwendig. Einwohnergemeinde Büren a.A.

Büren a.A., im Oktober 2017 Der Burgerrat

Der Voranschlag 2018 liegt 10 Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung Arch öffentlich auf (bitte Öffnungszeiten beachten).

Arch, 27. Oktober 2017

Die stimmberechtigten Burgerinnen und Burger sind zur Versammlung herzlich eingeladen.

105093

Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Büren a.A. Montag, 4. Dezember 2017, um 20.00 Uhr, im Rathaus Büren a.A. Traktanden 1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 29. Mai 2017 2. Genehmigung Budget 2018 a) Forstkasse b) Burgergut 3. Orientierungen – Mitteilungen aus dem Forstbetrieb – Mitteilungen aus dem Burgerrat

Der Gemeinderat Büren a.A. bringt gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 im Zusammenhang mit der Änderung im Baureglement Art. 36 Abs. 3 lit. F, Zonen für öffentliche Nutzungen (ZöN) «Altersheim, Alterswohnungen, Parkanlage» folgende Dokumente zur öffentlichen Mitwirkungsauflage: – Erläuterungsbericht nach Art. 47 RPV – Änderung im Baureglement Art. 36 Abs. 3 lit. F Die Unterlagen liegen vom 6. November 2017 bis und mit 8. Dezember 2017 in der Bauverwaltung, Kreuzgasse 32 (1. OG), Büren a.A. öffentlich auf. Während der Auflagefrist kann jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben können mittels entworfenem Fragebogen erfolgen und sind bis spätestens am 8. Dezember 2017 an die Bauverwaltung, Kreuzgasse 32, 3294 Büren a.A. zu richten. Die Unterlagen zur öffentlichen Mitwirkung inklusive des dazugehörenden Fragebogens können ab 6. November 2017 auch auf der Homepage der Einwohnergemeinde Büren a.A. unter www.bueren.ch eingesehen werden. Einwohnergemeinde Büren an der Aare Der Gemeinderat

105104

Büetigen

4. Verschiedenes

Baupublikation

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sowie gegen Missachtung der Verfahrensvorschriften sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Aarberg einzureichen (Art. 93ff GG)

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Büetigen, Hauptstrasse 14, 3263 Büetigen Projektverfasserin: Einwohnergemeinde Büetigen, vorgenannt


Gemeindewahlen 2017 Vor den Wahlen laden Sie gerne unsere Kandidaten zum Gratis-Raclette ein, und zwar am Samstag, 4. November 2017, zwischen 11.00 und 14.00 Uhr unter den Lauben von Büren an der Aare (neben Restaurant Bauleuten). Wir freuen uns auf Sie. Jan Pauli, Reto Basler, André Wiget Peter Zumbach (vlnr)

Gemeinderat

Jan Pauli, Reto Basler, André Wiget, Peter Zumbach (vlnr)

Bauvorhaben: Umnutzung und Umgestaltung Strassenabschnitt zu einem Fuss- und Fahrradweg (Durchgang zwischen den Gebäuden Hauptstrasse 2 und 4); Aufstellen eines Pflanzentroges Standort: Pappelweg, Parzelle Nr. 13, Koordinaten 2592750 / 1217260, Dorfzone Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Büetigen, 3263 Büetigen Auflagefrist: bis 4. Dezember 2017 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Aarberg, 30. Oktober 2017

Bau- und Planungskommission

Andreas Scheidegger, Beat Schwab, Hans-Ulrich Gerber, Roger Steiner (vlnr)

Diessbach

Angelegenheiten stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Dotzigen wohnhaft sind.

4. Wahlen

Dotzigen, 24.10.2017

5. Einburgerungen / Genehmigung

Alle stimmberechtigten Bürgerinnen und Bürger, die das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Diessbach Wohnsitz haben, sind zu dieser Gemeindeversammlung freundlich eingeladen.

Gesuchsteller: Patrick Bangerter, Haselweg 9, 3293 Dotzigen

Diessbach, 2. November 2017

105110

Der Gemeinderat

Dotzigen Versammlung der Einwohnergemeinde Dotzigen Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20.00 Uhr, Bangerter-Haus Dotzigen

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20:00 Uhr, in der Mehrzweckhalle in Diessbach b.B.

– Mitteilungen

TRAKTANDENLISTE:

Die Unterlagen können 30 Tage vor der Gemeindeversammlung in der Gemeindeschreiberei eingesehen werden.

4. Änderung ZPP Angel; Beschlussfassung 5. Verpflichtungskredit zur Schaffung von zusätzlichem Schulraum; Beschlussfassung 6. Verschiedenes und Orientierungen Die Unterlagen zur Gemeindeversammlung, insbesondere zu Traktandum 3, liegen während 30 Tagen vor der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Die Botschaft mit näheren Informationen zu den einzelnen Traktanden wird allen Haushaltungen vor der Gemeindeversammlung zugestellt. Das detaillierte Budget 2018 kann ab 6. November 2017 bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich

Baupublikation

Projektverfasserin: Realis Storen, Scheurenstrasse 7, 3293 Dotzigen Bauvorhaben: Erstellen einer Überdachung auf dem bestehenden Sitzplatz mit Verglasung auf drei Seiten Standort: Haselweg 9, 3293 Dotzigen, Parzelle Nr. 834

– Verabschiedung Behördenmitglieder und Amtsinhaber/innen

Der Voranschlag 2018 kann ab sofort in der Finanzverwaltung eingesehen oder bezogen werden, an der Versammlung werden keine Unterlagen mehr abgegeben. Der Voranschlag ist ebenfalls einsehbar auf unserer Internetseite www.dotzigen.ch Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Erläuterungen zu den Geschäften erfolgen in der Novemberausgabe der «Dotziger Nachrichten». Zu dieser Gemeindeversammlung sind alle Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürger freundlich eingeladen, die in kantonalen

Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Schloss, 2560 Nidau, einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Verfahrens- und Zuständigkeitsvorschriften ist sofort zu rügen. Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlässt, kann gefasste Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten (Art. 49a Gemeindegesetz GG).

Informationen zu den einzelnen Traktanden sind ab 9. November 2017 auf der Website Zone: (www.burgergemeinde-lengnau.ch) abrufbar Im Wirkungsbereich der UeO ZPP 3 «Haselund liegen auf der Burgerverwaltung Lengweg», Gewässerschutzzone A nau, Oelestrasse 30, 2543 Lengnau öffentlich auf. Auflage- und Einsprachefrist bis: 4. Dezember 2017 Nach der Versammlung wird ein Imbiss offeriert. Auflageort und Einsprachestelle: Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der Einsprachestelle einzureichen, oder einer schweizerischen Poststelle zur Beförderung zu übergeben.

4. Mitteilungen und Verschiedenes

3.  Änderung Abfallreglement; Beschlussfassung

7. Verschiedenes

1. Finanzplan 2017 – 2022, Information. 2. Budget 2018, Beratung und Genehmigung des Budgets 2018. Festsetzung der Steueranlage und des Liegenschaftssteueransatzes.

4.1 Neuwahl eines Mitgliedes des Burgerrates

6. Orientierungen

Der Gemeinderat

Gemeindeverwaltung Dotzigen

EINWOHNERGEMEINDEVERSAMMLUNG

2. Budget 2018 2.1  Festsetzen der Steueranlage und Liegenschaftssteuer 2.2 Genehmigung Budget 2018

105078

Traktanden

3. Sanierung Rigigässli und Juraweg, Kredit.

1. Finanzplan 2017-2022; Kenntnisnahme

Christoph Stotzer, Adrian Keller, Jan Pauli, Andreas Stotzer (vlnr)

und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Aarberg einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

105103

Regierungsstatthalteramt Seeland

Sicherheitskommission

2543 Lengnau, 25. Oktober 2017

Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Bst. A Baugesetz (BauG)). Kollektiveinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprachegruppe rechteverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret (BewD)) Dotzigen, 24.10.2017

105079

Einwohnergemeinde Dotzigen

Lengnau

105112

Der Burgerrat

Leuzigen GEMEINDEVERSAMMLUNG vom Dienstag, 5. Dezember 2017, 20.00 Uhr, Gemeindesaal Alte Post, Leuzigen Traktanden 1. Neuorganisation Werkhof; Genehmigung Neuschaffung 80%-Stelle 2. Budget 2018; Genehmigung Finanzplan 2018 – 2022; Kenntnisnahme 3. Sanierung Luchliweg; Genehmigung Kredit von CHF 150‘000 und Grundeigentümerbeitragssatz 80% 4. Verschiedenes

Einladung zur Versammlung der Burgergemeinde Lengnau Dienstag, 5. Dezember 2017, 20.00 Uhr, in der Aula des Schulhauses Dorf Traktanden 1. Voranschlag 2018 / Genehmigung Finanzplan 2017-2022 / Kenntnisnahme 2. Wärmeverbund Lengnau / Reglement / Trägerschaft / Gründung Anstalt / unentgeltliches Baurecht / Genehmigung 3. Wärmeverbund Lengnau / Planungskredit / Genehmigung

Das detaillierte Budget sowie der Finanzplan können bei der Gemeindeverwaltung Leuzigen bezogen oder auf der Homepage www.leuzigen.ch heruntergeladen werden. Alle Traktanden werden vorgängig in der Leuziger Zytig näher erläutert. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amtshaus, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz; Rügenpflicht).


Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gefasste Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Leuzigen, 25.10.2017

105076

Der Gemeinderat

Traktanden:

zurückgelegt haben. Sie sind herzlich zur Gemeindeversammlung eingeladen.

1. Begrüssung

Pieterlen, 17. Oktober 2017

2. Wahl von Stimmenzählern 3. Zusätzliche Pfarrstelle

Der Gemeinderat

4. Antrag Investitionskredit Sanierung Kirche 5. Festsetzung Steuersatz 2018

Baupublikation

6. Aufnahme Baukredit 7. Budget 2018

Projektverfasser: Rudolf Löffel, Bangertengasse 5, 2545 Selzach

Die Unterlagen und die Anträge des Kirchgemeinderates zu den Traktanden 3 – 7 liegen ab 6. November 17 öffentlich auf. In Oberwil, Schnottwil, Biezwil, Lüterswil bei jeder Gemeinde, für Gossliwil und Bibern auf der Gemeindeverwaltung Mühledorf.

Standort: Parzelle Nr. 1597, Koordinaten 2600884 / 1226420, Uferschutzplan gemäss SFG, Uferbereich, im Gewässer Ausnahmen: – Bauen ausserhalb des Baugebiets (Art. 24 RPG) – Wasserbaupolizeibewilligung (Art. 48 WBG) Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen, 3297 Leuzigen Auflagefrist: bis 4. Dezember 2017

105101

Regierungsstatthalteramt Seeland

Meinisberg Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Meinisberg Montag, 4. Dezember 2017, 19.30 Uhr im Waldhaus Traktanden 1. Kiesabbauvertrag 2.  Protokoll der ordentlichen Versammlung vom 29. Mai 2017 3.  Beratung und Genehmigung des Voranschlages pro 2018 4. Orientierungen des Burgerrates 5. Verschiedenes Rechtsmittel Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Burgergemeindeversammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter Biel einzureichen (Art. 63ff VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Alle stimmberechtigten Burgerinnen und Burger sind freundlich eingeladen, an dieser Burgergemeindeversammlung teilzunehmen. Meinisberg, 16. Oktober 2017

wird ab Montag, 6. November 2017 für ca. 4 Wochen

9. Verschiedenes

Alle Unterlagen finden Sie auch unter www.kg-oberwil.ch Anschliessend wird ein Apéro offeriert.

105081

Der Burgerrat

Oberwil Kirchgemeinde Oberwil bei Büren

Ordentliche Kirchgemeindeversammlung Donnerstag, 16. November 2017, 20.00 Uhr, Kirche Oberwil

das Trottoir für den Fussgängerverkehr beschränkt begehbar sein. Der Winterdienst kann in dieser Zeit auf dem Trottoir nicht sichergestellt werden. Beachten Sie bitte die aufgestellten Signale und die Anweisungen des Baustellenpersonals. Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich an das Baustellenpersonal. Für das Verständnis und die Rücksichtnahme danken Ihnen die am Bau beteiligten bestens.

Zu dieser Versammlung sind alle stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner, welche das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit mindestens 3 Monaten Wohnsitz in der Gemeinde Rüti bei Büren haben, herzlich eingeladen. Rüti bei Büren, 2. November 2017

105083

Der Gemeinderat

Baupublikation Bauherrschaft: Elektrizitätsversorgung Rüti b. Büren, vertreten durch Konrad Moser, Bachstrasse 4, 3295 Rüti b. Büren

105090

2542 Pieterlen, 25. Oktober 2017

Pieterlen Versammlung der Einwohnergemeinde Pieterlen

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Aarberg, 30. Oktober 2017

8. Mitteilungen

Der Kirchgemeinderat

Solothurnstrasse 49 - 61, Pieterlen - Lengnau Infolge Bauarbeiten an der öffentlichen Beleuchtung

Bauherrschaft: Förderverein Aare-Fähre, vertreten durch Markus Flury, Präsident, Selzacherstrasse 4, 2545 Selzach/Altreu

Bauvorhaben: Ersetzen der Landesteganlage der Aare-Fähre durch eine schwimmende Steganlage

105094

und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Dienstag, 5. Dezember 2017, 20.00 Uhr im Mehrzweckgebäude Pieterlen 1. Budget 2018 Genehmigung 2. Primarschule 56er-Bau: Sanierung Westfassade, Klassenzimmerbeleuchtung Genehmigung Verpflichtungskredit 3. Mitteilungen aus dem Gemeinderat – Vorstellung Kurzfilm Pieterlen – ärztliche Grundversorgung – Stand laufende Bauprojekte der Gemeinde: Umnutzung Pfarrhaus in Kindertagesstätte, Umbau Aula, Schulraumplanung / modularer Schulraum, Umbau Brunnenweg – Neue Busverbindung Grenchen-PieterlenBiel ab Dezember 2017 – Renaturierung Möölmattenbach, Wasserbauprojekt – Revision Ortsplanung / Baureglement – Bildungsstrategie – Schulsozialarbeit Pilotphase – Bonus-Malus Sozialhilfe 4. Verschiedenes / Anliegen der Bevölkerung an den Gemeinderat Dem Gemeinderat ist es wichtig, die Anliegen und Bedürfnisse der Bevölkerung zu kennen und aufzunehmen. Wir freuen uns auf Ihre aktive Teilnahme. 5. Offizielle Übergabe der Jungbürgerbriefe Bitte beachten Sie auch unseren Informationsanlass direkt vor der Gemeindeversammlung: 19.00 Uhr: Informationsanlass «ärztliche Grundversorgung in Pieterlen» Dem Gemeinderat ist bewusst, dass an den Gemeindeversammlungen nur ein kleiner Teil der Stimmberechtigten anwesend ist. Er ist bestrebt dies zu ändern und nimmt Ideen aus der Bevölkerung gerne entgegen. Nehmen Sie doch Ihre Bekannten, Nachbarn usw. gleich mit an die Versammlung. Nach dem offiziellen Teil offeriert die Einwohnergemeinde einen kleinen Imbiss und Getränke. Spannende Gespräche und Diskussionen garantiert! Die Unterlagen zum Budget sowie die übrigen Akten können 30 Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung (Präsidialabteilung) eingesehen werden. Eine schriftliche Orientierung über die Versammlungsgeschäfte wird in Form der gemeinderätlichen Botschaft zirka 10 Tage vor der Versammlung allen Haushaltungen zugestellt. Die Botschaft ist auch unter www.pieterlen.ch verfügbar. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Biel in 2560 Nidau zu richten. Zuständigkeits- oder Verfahrensfehler sind noch an der Gemeindeversammlung zu beanstanden. Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlässt, kann nachträglich nicht mehr Beschwerde führen (Art. 49a GG). Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr

105077

Bauabteilung Pieterlen

Projektverfasserin: Onyx Energie Dienste AG, Daniel Wenger, Waldhofstrasse 1, 4901 Langenthal Bauvorhaben: Rückbau und Ersatz der Freileitung mittels Neubau einer erdverlegten Leitung im Strassenbereich

Rüti Einwohnergemeinde Rüti bei Büren

Gemeindeversammlung Donnerstag, 7. Dezember 2017, 20.15 Uhr in der Mehrzweckhalle Rüti bei Büren Traktanden 1. Budget 2018. Beratung und Beschlussfassung über den Voranschlag der Verwaltungsrechnung für das Jahr 2018. Festsetzung der Steueranlage, des Liegenschaftssteuersatzes, und der Kehrichtgebühr. 2. Ringleitung Sportplatzweg-Hubacherweg. Wasserversorgung. Verbindungsleitung Genehmigung Verpflichtungskredit Fr. 120‘000.00 3.  Reglement für die Mehrzweckhalle, das Feuerwehrmagazin und das Spritzenhaus. Beratung und Beschlussfassung über die Änderungen des Reglements 4. Mitteilungen 5. Verschiedenes Die Unterlagen zu den Traktanden liegen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeverwaltung Rüti bei Büren zur Einsichtnahme auf. Zur Erläuterung sämtlicher Traktanden wird vor der Gemeindeversammlung ein Mitteilungsblatt (Botschaft) in alle Haushaltungen versandt. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich

Standort: Thälistrasse, Parzelle Nr. 455, Koordinaten 2597690 / 1221900, Landwirtschaftszone, Wald, Strassenbereich, Landschaftsschutzgebiet Ausnahmen: – Bauten und Anlagen in Waldnähe bzw. im Wald (Art. 25 KWaG und Art. 14 WaV i.V.m. Art. 35 KWaV) – Wasserbaupolizeibewilligung (Art. 48 WBG) – Bauen ausserhalb des Baugebietes (Art. 24 RPG) Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Rüti b. Büren, 3295 Rüti b. Büren Auflagefrist: bis 4. Dezember 2017 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Aarberg, 30. Oktober 2017

105092

Regierungsstatthalteramt Seeland

Invitation à l’Assemblée ordinaire de la paroisse générale Mercredi, 6 décembre 2017, 20.00 heures à la grande salle de la maison Wyttenbach, Rosius 1, 2502 Bienne Ordre du jour 1. Procès-verbal de la dernière assemblée du 28 juin 2017 2. Informations sur le Plan financier 2018 - 2022 3. Budget 2018 et taux de l’impôt ecclésiastique 4. Elections générales pour la législature 2018 à 2021 4.1 Election de la Présidence de l’Assemblée de la paroisse générale Proposition: Fritz Marthaler (ancien) 4.2 Election de la Vice-Présidence de l’Assemblée de la paroisse générale Proposition: Daniel Suter (ancien) 4.3 Nomination de l’organe de révision Proposition: BDO Fiduciaire SA, Bienne (ancien) 5. Chapelle « La Source », rue de la Source 15; rénovation et réaménagement – décider d’un crédit d’engagement de Fr. 1`550`000.00 6. Parc immobilier: information général 7. nformations des présidents de paroisse 8. Divers Les documents sont disponibles 30 jours avant l’assemblée auprès de l’administration centrale, Chemin Gottfried Ischer 11, 2504 Bienne (tél. 032 322 78 11). Les documents peuvent aussi être consultés sur le site internet: www.ref-bielbienne.ch. Le Conseil de la paroisse générale se réjouit d’une participation nombreuse. Bienne, en octobre 2017 Conseil de la paroisse générale

6-697674 PC 105102


Grosszügige 41⁄2-Zimmer-Neubau-Dachwohnung 138 m2, Galerie/Estrich 53 m2 und Balkon, in 3251 Wengi b. Büren Kaufpreis: Fr. 599’000.–. Miete: Fr. 2090.–/exkl. NK Einstellhallenplatz zu Fr. 25’000.– oder Miete Fr. 110.– inkl. NK, Bastelräume auf Anfrage.

Historisches Seeländer Stedtli mit 3‘550 Einwohnern www.bueren.ch

Bezug ab sofort oder nach Vereinbarung.

Die Gemeinde Büren a.A. ist eine regionale Zentrumsgemeinde mit über 3‘500 Einwohnern. Die Abteilung Hausmeisterdienst sucht per 1. März 2018 oder nach Vereinbarung eine verantwortungsbewusste Persönlichkeit als

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, 2555 Brügg, Tel. 032 351 23 23* immo@hibag.ch 6-697630/RK

schöne, einmalige 3-zi-wohnung studio-charakter, offene raumgestaltung. moderner ausbau. jugendstil holzelemente. diverse extras. > geeignet für einzelpersonen, die das besondere suchen. Mietzins Fr. 835.– + NK AUSKUNFT: 032 652 49 72

Hauswart

Lerchenweg 16 in 2543 Lengnau

(Stellenpensum 100%) Unser Angebot Wir bieten Ihnen ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet, welches neben Eigeninitiative und Selbständigkeit auch persönliches Engagement erfordert. Zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie Weiterbildungsmöglichkeiten sind für uns selbstverständlich. Ihre Aufgaben Das interessante Tätigkeitsgebiet umfasst die Stellvertretung des Chefs Hausmeisterdienst und die Mithilfe bei der Ausbildung des Lernenden. Ihr Aufgabengebiet beinhaltet unter anderem die Betreuung und Überwachung von technischen Anlagen, Ausführung von Kleinreparaturen, Betreuung der Aussenanlagen und allgemeine Reinigungs- und Unterhaltsarbeiten an Schulliegenschaften, Sporthalle, Mehrzweckhalle und Verwaltungsgebäuden. Ihr Profil Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen Bereich, allenfalls als Fachmann/Fachfrau Betriebsunterhalt EFZ. Vorzugsweise sind Sie im Besitz des eidg. Fachausweises für Hauswarte oder bereit, die entsprechende Ausbildung zu absolvieren. Sie zeigen Bereitschaft für unregelmässige Arbeitszeiten, sind offen, haben ein freundliches Auftreten, sind selbständiges Arbeiten gewohnt, sind flexibel und hilfsbereit. Sie fühlen sich in einem Betrieb mit lebendigem Tagesablauf und mit persönlichen Kontakten wohl. Fühlen Sie sich angesprochen? Weitere Informationen erteilen Ihnen Roger Imholz, Chef Hausmeisterdienst (Tel. 079 229 89 77) oder Kurt Eggenschwiler, Bauverwalter von Büren a.A. (Tel. 032 352 03 40 / kurt.eggenschwiler@bueren.ch). Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, welche Sie bis zum 22. November 2017 an die Bauverwaltung Büren a.A., z. H. Kurt Eggenschwiler, Kreuzgasse 32, Postfach 161, 3294 Büren a.A. richten. Die Vorstellungsgespräche finden am 27. November 2017 statt. 105069

105111

zu vermieten in lengnau

Mietwohnung 41⁄2-Zimmer-Wohnung mit Galerie, Estrich und Balkon (160 m2)

Fr. 1700.– exkl. NK

Die Wohnung ist mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

Zu vermieten ab sofort in Biel, Orpundstrasse 44

Gewerbe/Atelier/Werkstatt auch geeignet für Ausstellungen (ca. 260 m2)

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-697646/RK

Küche, WC, 30 Parkplätze. Mietzins nach Absprache. Tel. 079 341 08 11 6-697659/RK

Zu vermieten in Schnottwil grosszügige

3-Zimmer-Wohnung (90 m2) Wohnzimmer 41 m2, Bodenheizung mit Plattenboden, 2 Balkone (18 m2 süd, 14 m2 nord, Küche mit Granitabdeckung. Ruhige Lage mit herrlicher Weitsicht und viel Sonne. Miete Fr. 1280.– + NK Fr. 200.– Auf Wunsch PP. Tel. 079 770 65 25

105088

Suche (zu kaufen)

3.5 oder grosse 2.5-Zi.-Wohnung <wm>10CAsNsjY0MDA00jWytDQzswQARSSaTQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JMQ7CMAwF0BM5-v6xkxiPqFvVAXGBkNKZ-08ghje9fU8v-Ltvx3N7pAJKYURrkepeAi2Hlkb-roLQflNDoPfwPM2oWG9Z8aLYWEvGVafQhwUnZzUrn_P6AhFUCrlpAAAA</wm>

Mit Parkmöglichkeit

Tel.: 027 203 00 07

12-299669 PC 105097

Kulturlandparzelle Im Auftrag verkaufen wir eine schön arrondierte Kulturlandparzelle mit einer Fläche von 24 057 m2 im Häftli in Büren an der Aare. Alle Interessenten, die ein Angebot einreichen, werden über die Höhe der anderen Angebote informiert. Grundsätzlich erfolgt der Verkauf an das Höchstangebot. Der Entscheid über den Zuschlag liegt ausschliesslich bei der Verkäuferschaft. Es wird auf das Bundesgesetz über das bäuerliche Bodenrecht verwiesen. Angebote sind schriftlich oder per Mail bis am 17.11.2017 einzureichen bei: Uhlmann Herrmann Hoffet Jaggi Straub Notare Rechtsanwälte Herr Andreas Jaggi, Notar Hauptgasse 5, Postfach 162 3294 Büren an der Aare E-Mail: jaggi@uhj.ch 105044

«Wenn Hunde das Sagen hätten… würden sie Menschen anleinen» Viele Hunde versuchen, Frauchen oder Herrchen zu erziehen, doch das ist a) falsch und b) endet selten gut! In ihrem kürzlich erschienenen zweiten Buch beschreibt Erika Howald, wie Menschen ihren Hund sicher durchs Leben führen können. Die wichtigste Grundlage dazu ist ein sanfter, ruhiger Umgang verbunden mit der nötigen Konsequenz. Dieses zweite Werk von Erika Howald ist sehr lösungsorientiert. So gibt es für die Autorin nicht einfach «das Ziehen an der Leine». Vielmehr muss man stets wissen, weshalb der Hund zieht. Die Hundetrainerin geht in ihrem neusten Buch auf die wichtigsten Probleme rund um den Hund und dessen Haltung resp. Erziehung ein und beschreibt auf gut verständliche Art entsprechende Lösungen.

Erika Howald wohnt in Rüti bei Büren und führt dort seit über 11 Jahren erfolgreich die Hundeschule Berghof. Weitere Infos: www.hundeschuleberghof.ch info@hundeschuleberghof.ch


BĂźren-Geschenkgutscheine machen immer Freude!

vernissage mit apĂŠro freitag, 17.11.2017: 18 â&#x20AC;&#x201C; 22.00 uhr Ăśffnungszeiten samstag, 18.11.2017: 9 â&#x20AC;&#x201C;17 uhr sonntag, 19.11.2017: 14 â&#x20AC;&#x201C;18 uhr

Rucksäcke & Taschen fßr Frau & Mann wasserabweisend www.taschenformat.ch info@taschenformat.ch

Willkommen â&#x20AC;&#x201C; Bienvenue â&#x20AC;&#x201C; Benvenuti â&#x20AC;&#x201C; Welcome taschenformat

blätter, blumen & mehr kreuzgasse 4, bßren a.a. telefon 032 351 08 74 www.blattwerk-bueren.ch

www.einstoffen.ch

Aarepraxis

Praxiserweiterung

Medizinische Massagen

Mit Freude begrĂźsse ich meinen neuen Mitarbeiter David BrĂśnnimann med. Masseur EFA

Sabine Schiltknecht med. Masseurin EFA Bielstrasse 10 3294 BĂźren an der Aare 079 463 11 10

P EN TO ION AS CC

O

Unsere Therapiemethoden: Klassische Massage FussreďŹ&#x201A;exzonen-Therapie Bindegewebsmassage Manuelle Lymphdrainage Fangotherapie Krankenkassen anerkannt

Jura-Garage Peter AG 3294 BĂźren a /A

VERKAUF & SERVICE Tel. 032 351 11 28 www.juragaragepeter.ch

BĂźro +41 32 352 03 00 Pikett +41 32 351 54 24 www.ev-bueren.ch

Gerne fĂźr Sie da! Schreinerei Martin 3294 BĂźren an der Aare

10%Rabatt

ies is n oe... ittesse   en . . Huber Bruno

      infotttoene.ch www.tttoene.ch

eschen ie ns  neen tnot n e ittesse 

Samstag, Samstag, Samstag, 4. 2017 8. August 2015 7. November März 2015

Wärmendes fĂźr den Winter â&#x20AC;&#x201C; natĂźrlich fair trade! Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Ihr claro Weltladen, Hauptgasse 57, BĂźren an der Aare


Samstag, 4. November 8 –12 Uhr Marktplatz beim Vennerbrunnen Büren an der Aare

Erfolgreich, genussvoll und gesund abnehmen

Hauptgasse 30 Irene Schaller

3294 Büren a.Aare Telefon 032 351 39 71

Jeden1. Freitag im Monat

10% Rabatt

Rufen Sie mich an – die erste Beratungsstunde ist kostenlos und unverbindlich ParaMediForm Büren a. Aare 032 322 44 55 Ursula Aebi

Institut für gesunde Ernährung und Gewichtsabnahme www.paramediform-bueren.ch

Südländische Spezialitäten in Büren an der Aare Hauptgasse 59

Dienstag – Freitag 08.00 – 12.00 + 14.00 – 18.30 h Samstag 08.00 – 16.00 h durchgehend

Hereinspazieren - Staunen + Geniessen

büre gwärb Gutscheine für fast alles in Büren an der Aare Einlösbar bei allen Mitgliedern des büre gwärb Erhältlich bei – UBS AG, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare – Boutique Barbara, Hauptgasse 30, 3294 Büren an der Aare

Abendverkauf im Lichtermeer in Büren an der Aare am 10. November 2017 bis 22 Uhr

Samstag, 4. November

Mehr als 30 Geschäfte öffnen auch am Abend ihre Türen für Sie!

8 – 12 Uhr

Marktplatz beim Vennerbrunnen Büren an der Aare

Gratisparkplätze ganztags beim Bahnhof Ost Ab 12 Uhr ist im Stedtli freies Parkieren gestattet

Biogemüse Otti, Oberwil Hofprodukte Büren, Tiefenbach/Kocher Buechibärger Chäs, Hansueli Schluep Eva’s Kräuter-Küche Attraktiv – frisch, gesund + bunt – aus der Region Herzlich willkommen, Ihr büre gwärb

Von 17 − 22 Uhr offerieren Mitglieder des büre gwärb verschiedene Köstlichkeiten! 105064

Attraktiv – frisch, gesund + bunt – aus der Region. Herzlich willkommen, Ihr büre gwärb


KIRCHENREGION SEELAND OST BÜREN-MEIENRIED / DIESSBACH / PIETERLEN Reformation – Kirche neu denken

gen, die daraus folgten, ist eine tragische Entwicklung der Kirchengeschichte! Die Reformatoren waren überzeugt, dass die Orientierung an der biblischen Botschaft uns immer wieder motivieren sollte, die Kirche neu zu denken. Für sie war die Kirche eine «Ecclesia reformata et semper reformanda» (Reformierte Kirche und immer eine zu reformierende Kirche). Das heisst mit andern Worten: Die Kirche bleibt nicht unverändert weiter bestehen, sondern soll sich aufgrund des Hörens auf die Bibel immer weiter entwickeln, sich den Herausforderungen der Zeit stellen und immer wieder neue Antworten suchen.

Zur Geschichte der Reformation Am 31. Oktober 1517 schlug der Legende nach Martin Luther seine 95 Thesen an die Türe der Schlosskirche in Wittenberg, Dieser Anlass war der Anstoss für Ereignisse, die in Kirche und Politik sehr viel in Bewegung brachten. Deshalb feiern wir dieses Jahr 500 Jahre Reformation. Martin Luther war nicht der Erste, der sich Gedanken machte zu den Verhältnissen in der Kirche. Immer wieder hatten Leute kirchliche Reformen angestossen. Entweder gelang es der Kirche, diese Leute mit ihren Reformideen zu integrieren wie beispielsweise Franz von Assisi, oder aber sie wurden verfolgt oder als Ketzer verbrannt, wie beispielsweise hundert Jahre vor Martin Luther der tschechische Reformator Jan Hus. Martin Luther wollte mit diesen Thesen eine Diskussion anregen oder eine Disputation, wie man damals sagte. Er forderte die Gelehrten seiner Zeit dazu auf, aufgrund der Bibel die Theologie und die Zustände in der Kirche neu zu denken und zu reformieren. Damit möglichst viele die Bibel verstehen, war es ihm ein Anliegen den Leuten die Bibel in ihrer Sprache zugänglich zu machen. Deshalb hat er die Bibel ins Deutsche übersetzt (Lutherbibel). Martin Luther war nicht der Einzige, der in dieser Zeit so dachte. Es war eine Zeit

Kirchenid.ch, Konfbild Eden des Fragens, des Umbruchs und Aufbruchs. Neue Entdeckungen, wie der Buchdruck und die Entdeckung Amerikas ein paar Jahre vorher, hatten ganz neue Horizonte und Möglichkeiten eröffnet. Zeitgleich mit Martin Luther war auch Ulrich Zwingli in Zürich dabei, mit seinen Gefolgsleuten die Kirche zu reformieren, die Kirche neu zu denken. Auch Zwingli übersetzte zusammen mit andern die Bibel ins Deutsche (Zürcher Bibel).

«Schweige und höre neige deines Herzens Ohr suche den Frieden»

Meditationsabende 2018 Ort:

Im Kirchlichen Zentrum in Busswil

Zeit:

Freitags jeweils 20.00 – 22.00 Uhr, an folgenden Daten: 12. und 19. Januar 9. und 23. Februar 9. und 23. März

Leitung: Franz Baumann, Pfarrer und Meditationsleiter

Kirche reformieren, nicht spalten Den Reformatoren ging es nicht darum die Kirche zu spalten. Sie wollten mit ihren Ideen die Kirche reformieren und durch das Priestertum aller Gläubigen demokratisieren. Nicht die Kirche allein kann bestimmen, sondern alle Gläubigen, die sich an der Bibel, an Gottes Wort orientieren. Dass diese Reformbewegung zu einer Kirchenspaltung führte, mit allem Leid und den blutigen Auseinandersetzun-

Heute reformiert sein und reformiert handeln Darum heisst reformiert sein auch, immer wieder die Kirche neu zu denken! Wenn wir das Erbe der Reformation ernst nehmen, dann sind wir aufgefordert immer neu über die Bedeutung der Kirche für die Gegenwart nachzudenken. Für mich ist der Visionsprozess der reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn ein gutes Beispiel für dieses Weiterdenken in der Gegenwart. Die Aufforderung an die Kirchenmitglieder, ihre Fragen an die Kirche zu stellen und daraus Antworten und Leitlinien für die Weiterentwicklung zu formulieren, ist für mich ein echt reformatorischer Prozess. Mit dem eindrücklichen Visionsfest am 10. September in Bern hat die Berner Kirche ein Zeichen gesetzt, dass sie sich Gedanken macht über die Zukunft unserer Kirche. Jetzt geht es darum die Leitlinien im Alltag der der einzelnen Kirchgemeinden umzusetzen!

Aufforderung Kirche neu zu denken Mit dem Regio Gottesdienst am 5. November in Büren wollen wir über wichtige Einsichten der Reformation nachdenken, und gemeinsam feiern und uns Gedanken machen, wie wir Kirche für unsere Zeit (neu) denken können. Was ist bewährt und gut, wo ist Aufbruch nötig und möglich, wo können wir in unserer Zeit neue Impulse setzen? Wo können wir Leute ermutigen, und wie können wir Kirche sein, die Menschen inspiriert und zum Mitmachen einlädt? Dazu haben wir Matti Straub, den Leiter unserer Regiogruppe, eingeladen. Die Regiogruppe macht sich zurzeit Gedanken dazu, wie wir vermehrt als Kirche in der Region zusammenarbeiten können. In einem Interview mit Matti Straub wollen wir ihm als Coach und Organisationsentwickler Fragen stellen, wie lebendige Kirche aus seiner Sicht aussehen könnte. Wie können wir die Kirche als Organisation weiter entwickeln, so dass sie einladend und inspirierend ist, dass sie für uns Menschen des 21. Jahrhunderts ein Ort sein kann, wo wir Gemeinschaft erleben, Orientierung finden und der Wahrheit auf der Spur bleiben. Alle sind herzlich eingeladen zu diesem besonderen Gottesdienst! Lassen Sie sich inspirieren und helfen Sie mit, gemeinsam Kirche neu zu denken und zu gestalten – ein echt reformatorisches Anliegen für unsere Zeit! Ueli Burkhalter, Pfarrer, Busswil

Wir üben Grundschritte der Meditation: Das Sitzen – die Wahrnehmung des Körpers – den Umgang mit den Gedanken – das Achten auf den Atem. Gemeinsames Singen und einfache Körperübungen werden uns dabei begleiten und unterstützen. Erfahrung mit Meditation wird nicht vorausgsetzt. Anzahl TeilnehmerInnen: mindestens 10, max. 20 Personen

Anmeldung: Bis Ende Dezember an F. Baumann Schlösslifeld 23 2504 Biel Tel: 032 351 13 24 Mail: franz.baumann@kirche-diessbach.ch

Ein launiger Blick auf die reformierte Kirche – 500 Jahre nach Martin Luther Von freigeistigen Pfarrern, freizügigen Konfirmandinnen und freischaffenden Gutmenschen Martin Lehmann, Text Franziska Wyss, Musik

Regio-Anlass zum Reformationsjahr 2017 Freitag, 17. November 2017, 19.30 Uhr Kirchgemeindehaus Meinisberg Kirchgemeinden Büren a/A, Diessbach, Pieterlen


AUSSCHREIBUNG MUSIKUNTERRICHT FÜR DAS FRÜHLINGSSEMESTER 2018 FÄCHERANGEBOT eltern - kind - rhythmik

zupfinstrumente

musik und bewegung musikzwerge/musifanten

holzblasinstrumente

kinder ab 2 Jahren und eine erwachsene person

harfe · ak. gitarre · el. gitarre · e-bass

kinder ab 3 bis 5 jahren in gruppen von ca. 10 Kindern

rhythmik - djembe

für kinder im alter von 7 und 8 jahren

blockflöte · traversflöte · querflöte · oboe · fagott · klarinette saxophon

Blechblasinstrumente

cornet · trompete · Waldhorn · euphonium · posaune · basstuba

bambusflöte / bambusquerflöte

kinder ab 6 jahren stellen ihr Instrument selber her

Schlaginstrumente

vorkurs perkussion ab 2. klasse · schlagzeug · xylophon · timpani

gesang - stimmbildung

einzelunterricht oder stimmbildung in gruppen

ensembleunterricht

Kinderchor Cantolino · Jugendchor Cantolaare · ZAP-Chor Querflötenensemble · Saxophonensemble · Klarinettenchor Bogenhüpfer · Orchester · Workshops

tasteninstrumente

klavier · keyboard · jazzklavier · kirchenorgel

streichinstrumente

streichpsalter · violine · bratsche · cello · kontrabass

unterrichtsorte: lengnau, büren a/A, pieterlen, meinisberg, safnern, orpund, dotzigen, Oberwil, arch und leuzigen an- und abmeldeschluss: 1. Dezember 2017

unterrichtsbeginn: montag, 5. Februar 2018

auskunft - beratung - unterlagen: Musikschule region lengnau - büren a/a - sekretariat 032 652 11 21 mail: info@musikschule-rlb.ch homepage: www.musikschule-rlb.ch

Nähmaschinen Service Center

te Centre service machines à coudre Mon De l

Centro servizio macchine da cucire

6-694264/RK

KLASSIK • POP • ROCK • JAZZ

105096

CHNOORZI

Kappelenstr. 26, 3270 Aarberg Tel. 032 392 41 73 www.delmonte-aarberg.ch Grosse Auswahl an: Näh- & Stickmaschinen, Overlock, Mercerie, Stoffe, Faden, Reissverschlüsse, Knöpfe… Reparaturen aller Marken

BROTHER, BABY LOCK, ELNA, BERNINA, PFAFF, SINGER…

räumt und entsorgt

Samstag, 4. November 1500 – ca. 2200 Uhr Sonntag, 5. November 1330 – ca. 1830 Uhr

zu fairen Preisen 032 322 61 64

Brockenstube Biel G.-F.Heilmannstr. 16

SUPERPASSEN:

6-693070/RK

Hitpreise: Digitalkamera – Gutscheine – Smartphones – Tablets – Mountainbike – Geschenkkörbe – LED-TV – Werkzeuge – Käseteller – Fleischwaren – Spielwaren

Partnersuche leicht gemacht

105085

Leo 64, Jurist, Claude 65, Manger, u.v.m. wollen sich neu verlieben! Und Sie? Kostenlose Vermittlung, Nov. 2017 *** persönlich, seriös, kompetent *** täglich 9-21, contacta.ch, 079 444 79 52 <wm>10CAsNsjYwMNU1NLCwNLcEAGfHf1oNAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue362KghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRhrhs_bt6HsCNjFqi5ZsSkVaBqi6c6LCBawzA2KFAynQ0OU_dD7X_QIKQDxZVQAAAA==</wm>

Jeder Gang ganz e Karte vol l

Achtung

Gratis-Passen

Herzlich lädt ein:

Chnoorzi-Clique Biel

An beiden Tagen zu Beginn und am Sa. um ca. 1900 Uhr

Zu kaufen gesucht

www.chnoorzi.ch

105108

www.hiob.ch

6-697490 PC 105048

HIOB

MEHRZWECKHALLE IPSACH

Armband-Uhren jeglicher Marke. Alles, auch defekt, Barzahlung. K. Mülhauser 077 433 83 06. 12-299632/RK

Kaufe Autos Lieferwagen & LKW Sofortige gute Barzahlung ✆ 079 777 97 79 (auch Sa/So)

6-692705 PC 103723

Hotel Schloss Kontakt Bar & Dancing <wm>10CAsNsjYwMNM1szQ2MzAHALHpQbANAAAA</wm>

Jeden Tag Offen, 18°° bis 05°° Hauptstrasse 3a, 2560 Nidau (Biel) <wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3G1se3NFkNceBrFbxOz_J8FiOPGMUUb4rH07-l6AT57qiGIzSnixMLUsCFLAMTMMiCalohHLP-h8rvsFCJZPmlMAAAA=</wm>

Tel. +41 32 331 98 27 Mobile +41 79 567 12 66

6-697567/RK

Seminar-Hotel ««« Tropenpflanzen-Restaurant Fitness, Sauna, Dampfbad 2557 Studen

www.florida.ch – 032 374 28 30 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDexMAcAPt9a3w8AAAA=</wm>

Neu ab 3. November 2017 Pink Flamingo 6-697487/RK <wm>10CFWKsQqAMBBDv-hKUtveaUfpVhzEvYs4-_-Tp5uEEPJ4vdcc8HVt29H2SgBFyqzJtDJb0ESHGpTFN3qoC4zKiZE_X8yPg_E6QkjEgAmLZDpDuM_rAXxSv2tyAAAA</wm>

Unsere Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10 (Bahnhof­gebäude) 3294 Büren an der Aare Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 9–12 Uhr und 14–16 Uhr Mittwoch 9–12 Uhr

Schwanengasse 34 2501 Biel-Bienne

www.christen-biel.ch info@christen-biel.ch

T +41 32 366 70 70 F +41 32 366 70 79

WIR BRAUCHEN VERSTÄRKUNG AB FRÜHJAHR 2018! <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDc1MQMAk8oqBQ8AAAA=</wm>

Führend in Sachen Kranarbeit, Spezial- und Schwertransport suchen wir einen pflichtbewussten <wm>10CFWKvQqAMAyEnyjlkjaNsaN0Ewdx7yLOvv9kdBPu4H6-dW2a8Hnp29H3xgAqVTcttUlB8qJNsiaxGqdkAdvMkeBe-MfTFCWG8TLEIMmDmRDKw9zSfV4Pmol0Z3IAAAA=</wm>

CHAUFFEUR KAT. C/E (idealerweise mit Kranführerausweis Kat. A) Sind Sie an einer anspruchsvollen Tätigkeit interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Für telefonische Auskünfte steht Ihnen Herr Fabrice Gross gerne zur Verfügung. 6-697546/RK

Pizza – Pasta – Steak

5-152677/RK

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NTIzNwcA9z3iOg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-gu7Y1xG5NkbkEQ_AxB8_-KgUO0SV9fayUqvqx1O-peCCAKo83uJRk156kwBoVznAEG-kJYoBH-8yWNMUB_HSEkoI82E_OO5Hqf1wMjmCDfcgAAAA==</wm>


Unsere Kompetenz Ihre Wahl Für die Kommissionen Büren an der Aare Sicherheit

105095

Bau & Planung

Gemeindewahlen in Büren an der Aare

Gratis Bündner-Gerstensuppe mit Getränk Rolf Stotzer

Monika Hämmerli

Lukas Kummer

Gemeindewahlen in Büren an der Aare

Auch im Bahnhofkiosk erwartet Sie eine Überraschung am

Abendverkauf im Lichtermeer vom 10. November 2017 Wir haben bis 22 Uhr geöffnet und freuen uns auf Ihren Besuch.

Rolf Stotzer

Monika Hämmerli

Bau- und Planungskommission

Gemeinderat Sicherheitskommsission

Lukas Kummer

Bau- und Planungskommission

Bürgerlich-Demokratische Besuchen Sie uns am Samstag, 4. November, Partei Büren a.A.

von 10.00 bis 13.00 Uhr auf dem Marktplatz Bau- und imBauZeltund in Büren Gemeinderat a. A. PlanungsSicherheitsPlanungsWir freuen uns über Ihren Besuchkommission kommission kommsission

Liste 5

Bürgerlich-Demokratische Partei Büren a.A.

Liste 5

Bahnhofkiosk Büren an der Aare A. Schwaller und Team

105109

105107

Kaufe Antiquitäten Gold, Schmuck, Zinn, Silber

Möbel, total Erbschaft, alte grosse Teppiche, grosse Spiegeln vergoldet, Elfenbein, antike Gemälde, alte Waffen, mittelalterliche Rüstung aus dem 16. bis 19. Jahrhundert, Silberwaren 800/925, Gold und Schmuck zum Einschmelzen, Armbanduhren (Omega, IWC, Zenith, Rolex, Heuer, Vacheron, Patek-Phillipe), Taschenuhren, Pendeluhren. Zahle bar. D. Bader, Tel. 079 769 43 66. dobader@bluewin.ch 6-697620/RK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDczMgAAeXZVuA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3FMQ6DMAwF0BM5-g6O7eCxYkMMVS_gAJm5_9Sqw9Pb92gFf6_t-GzvYABK2k0rglsrHRrMvaj8xoIKtpXBws3dwiWhIye53E6y2EnD7kkDmSn1qrOf5bnmF665qoNqAAAA</wm>

105021

105089

Einladung zur Vernissage der Nöijohrsplakette 2018 von Büren a.A. (Gestaltung Jean Marmier) unter dem Motto

«Mir rächne ab» Samstag, 11. november 2017 Programm Ab 19.15 Uhr Puntsch zum Aufwärmen und Anheizen auf dem Märitplatz Büren a.A. 19.30 Uhr Musikalisch schräge Einstimmung mit den Houzbrügg-Fägern auf dem Märitplatz Büren a.A. 20.01 Uhr Vernissage im Rathauskeller Büren a.A. – Satire-Rede zu Bürens politischem Geschehen von Markus Schär mit vorzeitiger Bekanntgabe der Ergebnisse der Gemeindewahlen 2017 – Vorstellung der Plakette 2018 – Versteigerung der Originalgrafik Apéro im Rathauskeller gespendet von der Türmliwiler-Zunft und Start des Plakettenverkaufes Ab 21.30 Uhr

Abschluss und stimmungsvolle Freinacht im Restaurant il Grano Büren a.A.

Die Türmliwilerzunft freut sich auf Euren Besuch

Öffentlicher Vortrag: ÖffentlicherDie Vortrag: Leber im Fokus der Naturheilkunde. Öffentlicher Vortrag:

anzeiger@anzeigerbueren.ch

An die Bevölkerung von Büren a.A. und Umgebung und die Freunde des Büre Nöijohr

Die Leber imDatum: Fokus 8.der Naturheilkunde. November 2017, 19.00 Uhr Die Leber im Fokus der Naturheilkunde. Ort: Gemeinschaftspraxis am Marktplatz Büren an der Aare

Datum: Ort:

Referenten:

2017, 19.00 Uhr 8. November 3. Stock, Lift West, bei der Apotheke

Datum: 8. November 2017,Büren 19.00 an Uhrder Aare Gemeinschaftspraxis am Marktplatz Referenten: Dr. Markus Rohner; dipl. Lebensmittelingenieur ETH, Ort: 3. Stock, LiftEGB EpiGeneticBalance AG, West,Gemeinschaftspraxis bei der Apotheke am Marktplatz Büren an der Aare 3. Stock, Lift West, bei der Apotheke Stefan Gräub, dipl. Naturheilpraktiker TEN hfnh Dr. Markus Rohner; dipl. Lebensmittelingenieur ETH, Leiden Sie unter einem oder mehreren der folgenden Merkmale? Referenten: Dr. Markus EGB EpiGeneticBalance AG, Rohner; dipl. Lebensmittelingenieur ETH, – Generelle körperliche Erschöpfung EGB EpiGeneticBalance Stefan Gräub, dipl. Naturheilpraktiker TENAG, hfnh – Emotionale Erschöpfung, Interessenlosigkeit Gräub, dipl. Naturheilpraktiker TEN hfnh – Starke und schnelleStefan Ermüdung bei Bewegung – Permanente, starke Müdigkeit – Stoffwechselentgleisungen

Leiden Sie unter einem oder mehreren der folgenden Merkmale? Leiden Erschöpfung Sie unter einem oder mehreren der folgenden Merkmale? Wenn ja, dann zögern Sie nicht und besuchen Sie unseren Vortrag. -­‐ Generelle körperliche -­‐ Generelle körperliche Erschöpfung Emotionale Erschöpfung, Interessenlosigkeit Sie erfahren die neusten Erkenntnisse zur Regeneration und Revitali-­‐ Ermüdung Emotionalebei Erschöpfung, Starke und schnelle Bewegung Interessenlosigkeit sierung der Leber. -­‐ Starke und schnelle Ermüdung bei Bewegung Permanente, starke Müdigkeit Ihr Wohlbefinden und Ihre Vitalität wird es Ihnen danken! -­‐ Permanente, starke Müdigkeit Stoffwechselentgleisungen Gemeinschaftspraxis am Marktplatz, Hauptgasse 6, 3294 Büren an der Aare -­‐ Stoffwechselentgleisungen Wenn ja, dann zögern Sie nicht und besuchen Sie unseren Vortrag. Tel. 032 353 11 06 Wenn ja, dann zögern Sie nicht und besuchen Sie unseren Vortrag. 105099 Sie erfahren die neusten Erkenntnisse zur Regeneration und Revitalisierung der Leber. SieIhre erfahren diewird neusten Erkenntnisse Ihr Wohlbefinden und Vitalität es Ihnen danken! zur Regeneration und Revitalisierung der Leber. -­‐ -­‐ -­‐ -­‐

Abu kw44 2017  
Abu kw44 2017  

Abu kw44 2017