Page 1

Nr. 44 01. November 2012

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

Notfall- und Spitexdienste Region Büren

Kirchliche Anzeigen FREITAG, 2. november 2012 bis Donnerstag, 8. november 2012

ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Evangelischreformierte Kirche Arch und Leuzigen Samstag, 3. November, 7.45–12.00 Uhr: KUW-9. Klasse Grund- und Leistungskurs; Projektmorgen in Solothurn. 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti geöffnet.

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil) Notfallrayon Aarberg Notfallrayon Ins/Erlach 0900 144 111 (aus dem Festnetz SFr. 1.50/Min.) Arch, Leuzigen,

0848 112 112

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz SFr. 0.88/Min.)

Rettungsdienst Neu über 144

Zahnärzte Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen. 1811 112

Polizeinotruf 117 Feuerwehr 118 REGA 1414 Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken Die Apotheken sind ausserhalb der normalen Öffnungszeiten geschlossen. Für dringend be­ ­ nötig­te Medikamente besteht ein Pikett­dienst für Büren a.A. Diese Dienstleistung ist gebührenpflichtig. Tel. 032 353 13 43 oder 032 351 11 22 Notfall-Nummer Region Lyss-Biel Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen–Arch–Büren–Meienried–Oberwil–Rüti– Diessbach–Büetigen–Dotzigen) 032 351 53 30 Lengnau, Pieterlen

Wollen Sie Ihre Situation verändern, verbessern, prüfen? Wir sind für Sie da. In jedem Lebensalter, in jeder Lebenssituation. Die Beratung ist gebührenfrei Spendenkonto: PC 25-5180-6 Ida Stadler, Psychotherapeutin SPV Einzel-, Paar- und Familienberaterin Christine Reimann, dipl. Psychologin FH Einzel-, Paar- und Familienberaterin Bernhard Schrittwieser, dipl. Sozialarbeiter HFS Einzel-, Paar- und Familienberater Sprechstunden: täglich, nach Vereinbarung. Bahnhofstrasse 16, Biel, Tel. 032 322 78 80

032 329 39 00

Safnern–Orpund–Meinisberg–Scheuren 032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung) 031 879 05 67

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Donnerstag, 8. November, ab 12.00 Uhr: Mittagstisch für alle in der alten Post in Leuzigen. Anmeldung bitte bis Dienstag, 6. November, an Kurt Arn Tel. 079 439 77 76.

Büren an der Aare

94622

Notrufnummer ganze Schweiz

Sonntag, 4. November: 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl zum Reformationssonntag in der Kirche Leuzigen. Gestaltung: Trachtenchor Leuzigen, Pfr. Matthias Hochhuth und Herta Jäggi (Orgel). Text: Galater 5, 1–6. 9.30 Uhr–11.00 Uhr: Kik Arch; Proben fürs Krippenspiel im Gemeindezentrum. 9.30–11.30 Uhr: Kik Leuzigen, Proben fürs Krippenspiel im Turm.

Donnerstag, 1. November: 12.00–13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. 20.00–21.30 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus. Schnupperprobe: neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen! Freitag, 2. November, 13.30–16.00 Uhr: KUW 2 im Kirchgemeindehaus. Klassenverantwortung Pfr. Patrick von Siebenthal: patrick.vonsiebenthal@ bluewin.ch, 079 241 22 45. Sonntag, 4. November, 9.30 Uhr, ref. Kirche Büren an der Aare: Gottesdienst mit Abendmahl zum Reformationssonntag: «Wisst ihr nicht, dass ihr Gottes Tempel seid?» (1 Kor 3, 16): Vom Tempel-Stürmen und Kirche-Bauen.

Wort: Pfrn. Sandra Begré und Praktikant Dominik von Allmen; Orgel: Rolf Lehmann; Sigristendienst: Liliana Kocher. Dienstag, 6. November, 16.30–18.00 Uhr im Kirchgemeindehaus: Chinderchile mit dem Weihnachtsmusical «Daniel». Für alle Kinder ab Kindergarten. Wir studieren gemeinsam ein Weihnachtstheater ein, das im Weihnachtsgottesdienst für Gross und Klein am 16. Dezember um 17.00 Uhr aufgeführt wird. Informationen bei Pfr. Patrick von Siebenthal: patrick.vonsiebenthal@bluewin. ch, 079 241 22 45. Mittwoch, 7. November, 9.30–11.00 Uhr: Caféstube im Kirchgemeindehaus. Donnerstag, 8. November, 9.00– 10.30 Uhr: Gespräch im Dachzimmer. Einstieg in die Lektürebesprechung des Buches: «Baustelle Christentum – Glaube und Theologie auf dem Prüfstand». Hrsg. Norbert Capray. Informationen bei Pfrn. Franziska Winkler: 032 351 40 07. 12.00–13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. Anmeldungen bis Dienstagabend an Franziska Hug, Tel. 032 351 12 66 / per SMS 076 436 12 66. 15.40–17.25 Uhr: KUW 5 im Kirchgemeindehaus. Pfrn. Sandra Begré, 032 351 19 70. 20.00–21.30 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus. Schnupperprobe: neue Sängerinnen und Sänger sind herzlich willkommen! Amtswoche der PfarrerInnen: 5.–11. November: Pfrn. Franziska Winkler: 032 351 40 07. Unsere Internet-Adresse: www.be.ref.ch/bueren

Kirchgemeinde Diessbach b.B. Samstag, 3. November, 9.30–12.00 Uhr: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum Busswil ist geöffnet – gleichzeitig «Kafitreff Weltladen».

Sonntag, 4. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Taufe im Kirchlichen Zentrum Busswil, Pfr. Baumann und Pfr. Burkhalter. Mitwirkung der Volksmusikgruppe Sahligut. Anschliessend Apéro. Montag, 5. November, 14.00 Uhr: Arche-Stunde im Kirchlichen Zentrum Busswil. Mittwoch, 7 November, 14.00 Uhr: Nachmittags-Treff (ehemals Altersstubete) im Kirchlichen Zentrum Busswil. Donnerstag, 8. November: 13.30 Uhr: Rägeboge-Stunde im Mehrzweckhaus Büetigen.

Lengnau Sonntag, 4. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum Reformationssonntag, Pfarrer Heinz Friedli unter freundlicher Mitwirkung der Musikgesellschaft Lengnau. Anschliessend Apéro. Dienstag, 6. November, 8.30 Uhr: Ökumenisches Morgengebet. Kath. Kirchenzentrum, Emil-Schiblistrasse 3. Dienstag, 6. November: Wir starten um 12.00 Uhr zum «Gemeinsamen Mittagessen» im Begegnungszentrum Mühle am Mühleweg 12. Anmeldung zum Mittagessen und für den Abholdienst bis am Vortag, 12.00 Uhr an das Sekretariat, Tel. 032 652 48 88. Donnerstag, 8. November, 10.00 Uhr: Altersheimandacht. Pfarrer Heinz Friedli. Zuständig für Abdankungen: Pfarrer Heinz Friedli, 032 653 17 03.

Oberwil bei Büren Samstag, 3. November, 14.00 Uhr: Seniorennachmittag für LüterswilGächliwil und Biezwil in der MZH Lüterswil, mit der Musikgesellschaft Lüterswil.

handwerker- und gewerbeverein büren und umgebung

Für Ihren Einkauf und Ihren Besuch in Büren an der Aare danken wir Ihnen herzlich.

Angel-Nailstudio Daniela Lin, Spittelgasse 20 – Apotheke-Drogerie am Marktplatz, Hauptgasse 6 - Apotheke Büren, Hauptgasse 15 – ARTis Galerie, Hauptgasse 32 – Bio Kosmetik Balance, Hauptgasse 37 – blattwerk – blätter, blumen und mehr, Kreuzgasse 10 – Blumen Ackermann, Spittelgasse 34/vis a vis Kirche – Boutique Barbara, Hauptgasse 30 – Cafe Barista, Kreuzgasse 6 – Claro Weltladen, Hauptgasse 57 – Coiffure Theres, Spittelgasse 32 – da Laura, Südländische Spezialitäten, Hauptgasse 59 – Die Schweizerische Post, Poststelle Büren a. A., Kreuzgasse 30 – Energieversorgung Büren AG, Kreuzgasse 32a – Fashion Atelier Little Kingdom Mathias Ackermann, Spittelgasse 9 – felt sense, praxis für physiotherapie, Spittelgasse 1 – Fusspflege – Podologin, Hauptgasse 41 – Fusspflege und Massagepraxis Sabine Schiltknecht, Spittelgasse 32 – Garage Kässermann AG, Audi/Porsche, Bernstrasse 2 – Hagen Glas, Hauptgasse 31 – Haus + Dekor Innenausbau Kocher, Bernstrasse 4 – Hunde & Katzen Salon FUNNY, Spittelgasse 20 – Kellerboutique Weibel, Spittelgasse 4 – Kiosk Aaresonne, Hauptgasse 13 – Messerschmiede/Batteriewechsel Martin Kofmel, Spittelgasse 24 – Mondeo Reisen, Kreuzgasse 8 – Optik Horisberger, Hauptgasse 47 – ParaMediForm, Spittelgasse 1 – Pneu Discount Ch. Fischer, Solothurnstrasse 17a – Radio-TV Herren, Hauptgasse 25 – Restaurant Ochsen Chaophraya, thail. Spezialitäten, Hauptgasse 45 – RIMOTECH, Hauptgasse 28 – Ristorante Il Grano, Ländte 38 – Schuhe + Sport Hofmann, Hauptgasse 17 – SPAR Supermarkt Weibel, Spittelgasse 4 – Staub Storen AG, Bielstrasse 54 – Waldfeee, spirituelles Lädeli, Hauptgasse 25

96298

Auch während der Bauphase der Hauptgasse im Stedtli sind wir selbstverständlich gerne für Sie da.


Sonntag, 4. November, 9.30 Uhr, Kirche Oberwil: Gottesdienst zum Reformationssonntag mit Pfr. Toni Calmonte, Busswil. Musikalische Umrahmung: Sally Rüedi und Rahel Mollet. Gesamtkirchliche Kollekte für protestantische Solidarität Schweiz. Am Donnerstag, 15. November findet um 20.00 Uhr im Gasthof zur Krone in Schnottwil die ordentliche Kirchgemeindeversammlung statt. Beachten Sie bitte die Ausschreibung im amtlichen Teil dieses Anzeigers.

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Sonntag, 4. November, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum Reformationssonntag mit Pfr. Uwe Tatjes und Silvia Brenner, Orgel. Meinisberg Mittwoch, 7. November, 13.30–16.00 Uhr: Spatzehöck im KG-Haus. Donnerstag, 8. November, 14.00 Uhr: Geselliger Nachmittag zum Thema «Sicherheit im Alter». Prävention mit Herr Häberli, Spezialist der Berner Kantonspolizei.

Rüti bei Büren Donnerstag, 1. November: 16.30–18.05 Uhr: KUW-8. Klasse Gruppe 2, Unterricht im Gemeindezentrum Arch. Samstag, 3. November: 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet. Sonntag, 4. November, 9.15 Uhr: Gottesdienst. Predigt: Pfr. Dieter Alpstäg, Orgel: Rosmarie Hofer. Anschliessend an den Gottesdienst: Predigt-Gespräch im Ofenhaus.

Römisch-katholische Kirche Büren an der Aare Solothurnstrasse 40

Impressum Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 675 Leuzigen 530 Büetigen 340 Meienried 25 Büren 1750 Meinisberg 611 Diessbach 387 Oberwil 370 Dotzigen 590 Pieterlen 1830 Lengnau 2344 Rüti 400 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 103 Gossliwil 82 Biezwil 136 Lüterswil 135 Gächliwil 29 Schnottwil 458 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes: 150 Erscheint wöchentlich. Auflage: 10613 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal 34 Rp/mm/Spalte CH-Tarif 45 Rp/mm/Spalte 1. Seite (10sp/100 mm) Fr. 450.– Minimalbetrag Fr. 30.– Chiffregebühr Fr. 15.– Farbzuschläge Buntfarbe Fr. 150.– 4-farbig Fr. 300.– Abschluss- Fr. 2000.– 2.0 % rabatte Fr. 3000.– 3.0 % Fr. 5000.– 5.0 % Fr. 7500.– 7.5 % Fr. 10000.– 10.0 % Abonnemente jährlich Fr 90.– halbjährlich Fr. 55.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12.00 Uhr Vorstufe: Aare Druck AG, Büren a.A. Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10 3294 Büren an der Aare Telefon 032 351 00 18 Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Donnerstag, 1. November: Allerheiligen 18.30 Uhr: Eucharistiefeier

4. Wahlen Revisionsstelle Mitglieder KGR

Sonntag, 4. November: 10.30 Uhr: Eucharistiefeier

5. Mitteilungen

Dienstag, 6. November: 11.40 Uhr: Gebet 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat, Tel. 032 351 34 18. Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Pieterlen Kürzeweg 6 Samstag, 3. November, 12.00 Uhr: Risottoessen Meinisberg Sonntag, 4. November, 9.00 Uhr: Eucharistiefeier mit Pfr. Meier Montag, 5. November, 19.00 Uhr: Rosenkranzgebet Mittwoch, 7. November, 8.30 Uhr: Eucharistiefeier

Lengnau E. Schiblistrasse 3A Samstag, 3. November, 12.00 Uhr: siehe Pieterlen Sonntag, 4. November, 10.30 Uhr: Eucharistiefeier mit Pfr. Meier Donnerstag, 8. November, 19.00 Uhr: Probe Martinssingers (Neue SängerInnen willkommen)

GEMEINDE FÜR CHRISTUS (GfC) Hauptstrasse 26, 2554 Meinisberg Gästegottesdienst zum Thema: Islam in der Schweiz – Herausforderung und Chance Sonntagsschule: 11.+ 18. November, 10.00 Uhr Alle sind herzlich eingeladen! Tel. 032 377 32 07 Weitere Infos: www.gfc.ch

evangelischmethodistische kirche Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Samstag, 14.00 Uhr: Jungschar Sonntag, 9.30 Uhr: Gottesdienst 19.00 Uhr: Gottesdienst in Grenchen Mittwoch, 19.00 Uhr: Teenyclub Weitere Infos: www.emk-bueren.ch

evangelische täufergemeinde diessbach Dorfstrasse 59 Sonntag, 4. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

evangelisches gemeinschaftswerk Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 342 71 87 www.egw-pieterlen.ch Sonntag, 4. November, 10.00 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Christian Kunz. Wer falsch und unredlich ist, geht zu grunde; aber wer mir die Treue hält und das Rechte tut, rettet sein Leben Bibel, Habakuk 2. 4

Verwaltungskreis Seeland Röm.-Kath. Kirchgemeinde Pieterlen umfassend die Gemeinden Pieterlen, Lengnau und Meinisberg

Einladung zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung Montag, 26. November 2012, 20.00 Uhr im ökumenischen Zentrum Pieterlen Traktanden: 1. Protokoll der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 28. November 2011 2. Informationen und Berichte 3. Budget 2013 3.1 Festsetzung Steuerfuss 3.2 Budgetgenehmigung

2. Voranschlag 2013 Festlegung der Steueranlage, der Liegenschaftssteuer und der Hundetaxe sowie Genehmigung des Budgets für das Jahr 2013.

6. Verschiedenes Unterlagen zu Traktanden 1 und 3 können im Pfarramt, Löschgatterweg 29, 2542 Pieterlen eingesehen werden. Alle stimmberechtigten Frauen und Männer der Kath.-Kirchgemeinde Pieterlen, sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen.

Der Kirchgemeinderat

96210

Erb- und güterrechtliche Publikationen, Letztwillige Verfügungen/ Erbverträge/Testamentseröffnung Erste Publikation Die hiernach genannten Personen haben Verfügungen von Todes wegen hinterlassen. Soweit die Adressen der gesetzlichen Erben der Eröffnungsbehörde bekannt sind, hat sie diesen Abschriften zugestellt. Für gesetzliche Erben unbekannten Aufenthaltes gelten die hiernach folgenden Publikationen als Eröffnung im Sinne von Artikel 558 ZGB. Gesetzliche Erben können innert der Auflagefrist in die vorgefundenen Verfügungen Einsicht nehmen, davon Abschriften verlangen und gegebenenfalls dagegen Einsprache erheben. Erfolgt innerhalb der angegebenen Frist keine Einsprache, so wird den eingesetzten Erben auf Verlangen die Erbenbescheinigung gemäss Artikel 559 ZGB ausgestellt, unter Vorbehalt der erbrechtlichen Klagen. Schmied geb. Finger, Mina, geb. am 05.10.1919, von Schwarzenburg BE, wohnhaft gew. in 3294 Büren an der Aare, Aareweg 49, verstorben am 07.05.2012 in Büren an der Aare Der Erbvertrag liegt beim beauftragten Notar Andreas Jaggi, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare, zur Einsichtnahme auf. Allfällige Einsprachen sind innert Monatsfrist ab der dritten Publikation an Notar Andreas Jaggi, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare, zu richten. 96348

Genehmigung des regionalen Richtplans / RGSK Biel-Seeland Gemäss Art. 110 BauV teilen wir Ihnen mit, dass das Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern den regionalen Richtplan / RGSK Biel-Seeland mit Verfügung vom 22. Oktober 2012 genehmigt hat. Die Verfügung kann bei den Regierungsstatthalterämtern Biel/ Bienne (Hauptstrasse 6, Nidau) und Seeland (Stadtplatz 46, Aarberg), oder auf der Webseite des Vereins seeland.biel/bienne www.seelandbiel-bienne.ch > Aktuelles/Mitteilungen eingesehen werden. Die Regionsgemeinden können gegen den Genehmigungsbeschluss bei der kantonalen Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion, Münstergasse 2, 3011 Bern innert 30 Tagen nach Publikation Beschwerde führen. Biel, Oktober 2012

96364

Verein seeland.biel/bienne

Arch Versammlung der Einwohnergemeinde Arch Dienstag, 4. Dezember 2012, 20.00 Uhr im Gemeindezentrum.

3. Bau Spismattweg, Nachkredite Bewilligung von Nachkrediten für den Bau des Spismattweges. 4. Kanalisation Bürenstrasse, Bauabrechnung Kenntnisnahme. 5. Verschiedenes Die Akten zu den Geschäften liegen 10 Tage vor der Gemeindeversammlung öffentlich in der Gemeindeverwaltung auf (während den Schalteröffnungszeiten). Der detaillierte Finanzplan und das Budget 2013 können auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Im übrigen verweisen wir auf die Botschaft des Gemeinderates, welche jeder Haushaltung zugestellt wird. Allfällige Gemeindebeschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland in 3270 Aarberg zu richten. Zuständigkeits- oder Verfahrensfehler sind noch an der Gemeindeversammlung zu beanstanden. Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlässt, kann nachträglich nicht mehr Beschwerde führen (Art. 49a GG). Das Protokoll der Versammlung liegt dann 30 Tage nach der Versammlung für einen Monat öffentlich zur Einsichtnahme auf. Während der Auflage kann schriftlich und begründet beim Gemeinderat Einsprache erhoben werden. Wir laden alle Stimmberechtigten zur Teilnahme herzlich ein. Arch, 1. November 2012

Der Gemeinderat

96287

Baupublikation Bauherrschaft: Willy von Büren AG, Kirchstrasse 25, 4512 Bellach Projektverfasserin: Architekturfabrik Erich Müller AG, Dammstrasse 21, 4502 Solothurn Bauvorhaben: Neubau von 2 Mehrfamilienhäusern mit je 8 Wohnungen und Einstellhalle Standort: Römerstrasse West 45 und 47, Parzelle Nr. 2455, Koordinaten 598 700 / 223 775, Wohn- und Arbeitszone Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Arch, 3296 Arch Auflagefrist: 25. Oktober bis 26. November 2012 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls all­ fällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen. Aarberg, 23. Oktober 2012

96327

Regierungsstatthalteramt Seeland

Traktanden: 1. Finanzplan 2012–2017 Orientierung.

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Büetigen Wahl des Gemeindepräsidenten / Gemeinderatspräsidenten sowie des Vizegemeindepräsidenten / Vizegemeinderatspräsidenten an der ordentlichen Gemeindeversammlung vom 12. November 2012 Gestützt auf die Bestimmungen des Organisationsreglementes der Einwohnergemeinde Büetigen sind innerhalb der vorgeschriebenen Frist folgende Wahlvorschläge eingereicht worden: Wahl Gemeindepräsident und Gemeinderatspräsident in einer Person:

Liste Schweizerische Volkspartei (SVP), Sektion Büetigen Linder Fritz, 1956, Buchenweg 14, parteilos, bisher Wahl Vizegemeindepräsident und Vizegemeinderatspräsident in einer Person:

Liste Vereinigung für Gemeindepolitik (VGP) Moser Rudolf, 1960, Thalweg 4, VGP, bisher Die Wahlen finden an der ordentlichen Gemeindeversammlung vom Montag, 12. November 2012, im Mehrzweckhaus Büetigen statt. Büetigen, im Oktober 2012 Gemeindeschreiberei Büetigen

96347

Büren an der Aare Abänderung Gebührentarif zum Gebührenreglement – Inkraftsetzung Der Gemeinderat gibt gestützt Art. 65 ff des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) vom 23. Mai 1989 und Art. 45 der Gemeindeverordnung (GV) vom 16. Dezember 1998 bekannt, dass er eine Änderung in folgendem Erlass vorgenommen hat: • Mit Beschluss vom 23. Oktober 2012 hat der Gemeinderat die Abänderung von Ziffer 2 lit. f (Tageskarte Gemeinde / Preiserhöhung) des Gebührentarifs zum Gebührenreglement beschlossen. Die Änderung tritt per 9. Dezember 2012 in Kraft. Gegen diesen Beschluss kann innert 30 Tagen seit Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg Beschwerde geführt werden. Der Gebührentarif zum Gebührenreglement ist bei der Gemeindeschreiberei, Rathaus, Hauptgasse 10 erhältlich. Er kann auch via Internet (www.bueren.ch) eingesehen und ausgedruckt werden. 3294 Büren an der Aare, 24. Oktober 2012 Einwohnergemeinde Büren an der Aare Gemeinderat

96352

Neues Kindes- und Erwachsenenschutzrecht – Abänderung Gemeindeordnung / Verwaltungsverordnung / Funktionen-Diagramm – Inkraftsetzung Am 1. Januar 2013 tritt das neue Bundesrecht zum Kindes- und Erwachsenenschutzrecht in Kraft. Im


Kanton Bern ist dies mit einer grundlegenden Neuordnung verbunden: Die Entscheidzuständigkeit im Kindes- und Erwachsenenschutz geht von den Gemeinden auf den Kanton über. Gestützt auf diese Ausgangslage hat die Einwohnergemeinde Büren an der Aare, als Sitzgemeinde des Regionalen Sozialdienstes Büren, die Anpassungen (Wegfall von Aufgaben / Namensänderung auf Regionale Sozialkommission) in der Gemeindeordnung sowie der Verwaltungsverordnung und im Funktionen-Diagramm zu tätigen. Da vorliegend das Recht der Gemeinde an übergeordnetes Recht angepasst werden muss und der Gemeinde kein Handlungsspielraum offen steht, kommt Art. 52 Abs. 3 des Gemeindegesetzes (GG) zur Anwendung, welcher in solchen Fällen die Zuständigkeit der Anpassung dem Gemeinderat zuweist. Gestützt auf diese Ausgangslage gibt der Gemeinderat in Anlehnung von Art. 65 ff des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG), Art. 45 der Gemeindeverordnung (GV) und Art. 52 Abs. 3 Gemeindegesetz (GG) bekannt, dass er mit Beschluss vom 23. Oktober 2012 Änderungen in folgenden Erlasse vorgenommen hat: • Gemeindeordnung; Art. 26 Abs. 1 Bst. c sowie Anhang 1 • Verwaltungsverordnung; Anhänge 1, 3 und 4 • Funktionen-Diagramm Diese Abänderungen treten per 1. Januar 2013 in Kraft. Gegen diesen Beschluss kann innert 30 Tagen seit Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg Beschwerde geführt werden. Die abgeänderten Unterlagen sind bei der Gemeindeschreiberei, Rathaus, Hauptgasse 10 erhältlich. Sie können auch via Internet (www. bueren.ch) eingesehen und heruntergeladen werden. 3294 Büren an der Aare, 24. Oktober 2012 Einwohnergemeinde Büren an der Aare Gemeinderat

96349

Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Büren an der Aare Montag, 10. Dezember 2012, um 20.00 Uhr, im Rathaus Traktanden 1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 11. Juni 2012 2. Genehmigung Budget 2013 a) Forstkasse b) Burgergut 3. Wahlen 4. Orientierungen – Mitteilungen aus dem Forstbetrieb – Mitteilungen aus dem Burgerrat 5. Verschiedenes Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sowie gegen Missachtung der Verfahrensvorschriften sind in-

nert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Aarberg einzureichen (Art. 93ff GG) Die stimmberechtigten Burgerinnen und Burger sind zur Versammlung herzlich eingeladen. Büren an der Aare, November 2012

Der Burgerrat

96351

Diessbach Ordentliche Kirchgemeindeversammlung der Kirchgemeinde Diessbach bei Büren Sonntag, 2. Dezember 2012, im Anschluss an den Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Kirche Diessbach Traktanden:

Zu dieser Gemeindeversammlung sind alle Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürger freundlich eingeladen, die in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigt und seit mindestens drei Monaten in der Gemeinde Dotzigen wohnhaft sind.

2. Wahlen a) Wiederwahlen – Kirchgemeinderat – Rechnungsprüfungskommis- sion – Abgeordnete Bezirkssynode b) Neuwahlen – Kirchgemeinderat – Rechnungsprüfungskommis- sion 3. Mitteilungen und Verschiedenes Der Voranschlag 2013 liegt 30 Tage vor der Versammlung während den Schalteröffnungszeiten zur Einsichtnahme in den Gemeindeschreibereien von Büetigen, Diessbach, Dotzigen und Lyss auf. 3264 Diessbach, 1. November 2012 Der Kirchgemeinderat

Erläuterungen zu den Geschäften erfolgen in der Novemberausgabe der «Dotziger Nachrichten».

Dotzigen, 30. Oktober 2012

1. Finanzen a) Steuerfuss 2013 b) Voranschlag 2013 c) Orientierung Finanzplan

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland in Aarberg einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

96344

Der Gemeinderat

96350

Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Dotzigen Freitag, 7. Dezember 2012, 20.00 Uhr im Bangerterhaus Dotzigen Traktanden 1. Protokoll der Burgerversammung vom 4. Mai 2012 2. Neuaufnahmen in den Burgernutzen 3. Voranschlag / Budget 2012 4. Verschiedenes Informationen Nutzungsberechtigte für den Burgernutzen haben sich bis zum 30. November 2012 beim Burgerpräsidenten Arn Beat, am Bach 26, 3293 Dotzigen, schriftlich anzumelden.

Dotzigen Versammlung der Einwohnergemeinde Dotzigen

Weihnachtsbäume werden am Samstag, 15. Dezember 2012 von 09.00–10.30 Uhr beim Bahnhof verkauft.

Traktanden 1. Finanzplan 2012–2017, Information. 2. Voranschlag 2013, Beratung und Genehmigung des Voranschlages 2013. Festsetzung der Steueranlage, des Liegenschaftssteueransatzes und des Kanalisationsbenützungsansatzes. 3. Haselweg, Erschliessung, Kredit. 4. Mitteilungen und Verschiedenes. – Verabschiedung Behördemitglieder und Amtsinhaber/innen – Mitteilungen Die Unterlagen können 30 Tage vor der Gemeindeversammlung auf der Gemeindeschreiberei eingesehen werden. Der Voranschlag 2013 kann ab sofort in der Finanzverwaltung eingesehen oder bezogen werden, an der Versammlung werden keine Unterlagen mehr abgegeben.

Dotzigen, 1. November 2012

Der Burgerrat

Dotzigen, 25. Oktober 2012

96311

Einwohnergemeinde Dotzigen

96378

Baupublikation Gesuchsteller: Stefan u. Claudia Wälti, Mühleweg 4, 2554 Meinisberg

Lengnau Einladung zur ordentlichen Kirchgemeindeversammlung der Evangelisch-reformierten Kirchgemeinde Lengnau Montag, 3. Dezember 2012, 20.00 Uhr im Begegnungszentrum Mühle, Mühleweg 12 Wir freuen uns, Sie im neuen Mehrzweckraum begrüssen zu können. Traktanden: 1. Protokoll der ordentlichen Kirchgemeindeversammlung vom 18. Juni 2012 2. Wahlen: 2.1 Wiederwahl des Präsidenten 2.2 Wiederwahl von zwei Ratsmitgliedern 2.3 Wiederwahl eines Rechnungsrevisors

4. Verschiedenes Das Protokoll vom 18. Juni 2012 liegt 30 Tage, das Budget 2013 10 Tage vor der Versammlung im Sekretariat der Kirchgemeinde, Mühleweg 12, auf. Gegen das Protokoll kann spätestens an der Versammlung schriftlich oder mündlich Einsprache erhoben werden. Öffnungszeiten des Büros der Kirchgemeinde: Dienstag, 13.30–17.30 Uhr oder auf Anfrage. Das Sekretariat ist neu im Ökonomieteil im Parterre. Alle stimmberechtigten Frauen und Männer (ab 18 Jahren) der Reformierten Kirchgemeinde Lengnau sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen. Anschliessend wird ein Apéro offeriert. Lengnau, 29. Oktober 2012

Projektverfasser: GLB Seeland, Grenzstrasse 25, 3250 Lyss

Der Kirchgemeinderat Lengnau

Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Autounterstand

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation

Standort: Juraweg 3, Parzelle Nr. 750

Gesuchstellerin: Genossenschaft Migros Aare, Industriestrasse 20, 3321 Schönbühl

Zone: – Dorfzone (A), Gewässerschutzzone B Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen Auflage- und Einsprachefrist: Vom 25. Oktober 2012 bis und mit 26. November 2012

Projektverfasserin: Grafitec AG, Zürcherstrasse 68a, 9013 St. Gallen Parzellen-Nr.: 719 Adresse / Standort: Bielstrasse 35

Bauvorhaben: Leuchtpylon freistehend Nordseite, Leuchtschrift am Gebäude Westseite, Aufstellen von 3 Fahnen Nordseite, Kleinpylon freistehend mit LED-Ausleuchtung doppelseitig Südseite, für Ladenlokal VOI Zonenplan: M3 – Mischzone 3-geschossig Schutzzone / Schutzobjekte: Keine Ausnahmen: Keine Gewässerschutz: Anschluss an ARA

3. Genehmigung Budget 2013 und Steueranlage

Vor der Versammlung, um 19.45 Uhr findet die Verlosung der Schachli statt.

Dienstag, 4. Dezember 2012, 20.00 Uhr, Bangerter-Haus Dotzigen

Es wird auf aufgestellten Profile und die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeindeverwaltung einzureichen. Es wird zudem auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30/31 BauG).

Auflage- und Einsprachefrist: 3. Dezember 2012 Auflageort und Einsprachestelle: Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG - BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD - BSG 725.1). Lengnau, 1. November 2012

96342

Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung Pfarrgasse 2 2543 Lengnau

Leuzigen Ordentliche Gemeindeversammlung Donnerstag, 29. November 2012, 20.00 Uhr, Gemeindesaal Alte Post, Leuzigen Traktanden 1. Budget 2013; Genehmigung / Finanzplan 2012–2017; Kenntnisnahme 2. Totalrevision Abwasserreglement (AWR) Genehmigung 3. Teilrevision Ortsplanung Genehmigung

96353

4. Erschliessungsprojekt Rosenmatt Genehmigung Kredit von CHF 500 000 5. Wärmeverbund Holzschnitzel­ heizung Schulhaus Genehmigung Kredit von CHF 310 000 6. Verschiedenes Das detaillierte Budget sowie der Finanzplan können bei der Gemeindeverwaltung Leuzigen bezogen werden. Das Reglement liegt 30 Tage vor der Versammlung öffentlich auf. Alle Traktanden werden vorgängig in der Leuziger Zytig näher erläutert.


Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amtshaus, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz; Rügenpflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gefasste Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten. Leuzigen, 23. Oktober 2012

Der Gemeinderat

96339

Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde

Bauvorhaben: Personenlift auf Westseite aussen, Einbau von 9 Dachflächenfenstern, Umnutzung von Wohnen zu Betreutem Wohnen Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: keine Ausnahmen: Überschreitung Baulinie und Unterschreitung Abstandsvorschriften zur Eymattstrasse gem. Art. 26 BauG

Nutzungszone: Kernzone

Auflage- und Einsprachefrist bis: 4. Dezember 2012

Traktanden

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

3. Beratung und Beschlussfassung eines Verpflichtungskredites zur Netzerneuerung Bännlistrasse 4. Wahlen Zu wählen sind: Die Präsidentin oder der Präsident Die Vizepräsidentin oder der Vizepräsident Die übrigen Mitglieder des Burgerrates Das Rechnungsprüfungsorgan Die Burgerschreiberin Die Burgerkassierin Die Sekretärin Ressort Wasser Die Wasserwarte Der Waagmeister und dessen Stellvertreterinnen 5. Mitteilungen 6. Verschiedenes Leuzigen, 22. Oktober 2012

Der Burgerrat

Das Wasserversorgungsreglement sowie der Tarif Wasserversorgung können ab sofort bei der Einwohnergemeinde oder auf der Homepage unter www.burgergemeindeleuzigen.ch eingesehen werden.

Burgerinnen und Burger, die auf den 1. Januar 2013 zum Bezuge der burgerlichen Nutzungen berechtigt sind (Jahrgang 1984 und älter) sowie alle im Jahr 2012 zugezogenen Burger, haben sich bis 31. Dezember 2012 unter Vorweisung von Altersausweisen beim Vizepräsidenten, David Jäggi, anzumelden. Das von der Burgergemeinde festgelegte Aufnahmegeld von zurzeit CHF 50.– ist vom Nutzungsberechtigten bis 31. Januar 2013 an die Burgerkasse einzuzahlen. Nichteinzahlung des Aufnahmegeldes hat die Nichtaufnahme in die burgerlichen Nutzungen für das entsprechende Jahr zur Folge. Leuzigen, 22. Oktober 2012 Der Burgerrat

Bauverwaltung Leuzigen 96386

Meinisberg Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Meinisberg Montag, 3. Dezember 2012, 20.00 Uhr im Waldhaus Traktanden 1. Protokoll der ordentlichen Versammlung vom 4. Juni 2012 2. Sanierung der Zufahrt, des Vorplatzes und der Entwässerung des Burgerhauses Hintere Gasse 33 − Bewilligung eines Verpflichtungskredites von Fr. 27 000.– − Ermächtigung des Burgerrates zur Mittelbeschaffung und Auftragsvergebung 3. Beratung und Genehmigung des Voranschlages pro 2013 4. Wahl eines Burgerrates für den Rest der Amtsperiode vom 1. Januar 2013 bis zum 31. Dezember 2015 5. Orientierungen des Burgerrates 6. Verschiedenes

Burgerannahme

3297 Leuzigen, 31. Oktober 2012

96367

Rechtsmittel Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Burgergemeindeversammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalter Biel einzureichen (Art. 63ff VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Art. 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Alle stimmberechtigten Burgerinnen und Burger sind freundlich eingeladen, an dieser Burgergemeindeversammlung teilzunehmen. Meinisberg, 22. Oktober 2012

Baupublikation

Bauherrschaft: Trägerverein Cicada, 2607 Cortébert

Baupublikation

Projektverfasser: Theddi Schild, dipl. Architekt HTA, Tulpenstrasse 7, 2540 Grenchen

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Der Burgerrat

Bauherrschaft: Schürch Rouven und Tanja, Mühleweg 14, 2554 Meinisberg Projektverfasserin: Kaufmann Planungs GmbH, Wydengasse 7c, 2557 Studen

Standort / Parzelle: Mühleweg. Parzelle-Nr. 1451

96346

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Grundstückentwässerung mit Anschluss an die Gemeindekanalisation Zone: B Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeschreiberei Meinisberg Auflage- und Einsprachefrist bis: 3. Dezember 2012 Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. 2554 Meinisberg, 29. Oktober 2012 Kommission für Hoch- und 96343 Tiefbau

Oberwil Ordentliche Kirchgemeindeversammlung der Kirchgemeinde Oberwil bei Büren Donnerstag, 15. November 2012, 20.00 Uhr, Gasthof Krone Schnottwil Traktanden: 1. Begrüssung 2. Wahl von Stimmenzählern 4. Festsetzung Steuersatz 2013

• Als Vizegemeinde- und Vizegemeinderatspräsident für den Rest der laufenden Amtsperiode vom 1. Januar 2013 bis 31. Dezember 2014: Christian Herren, Leiter Konzernfinanzen, Rütistrasse 25 B Wahlvorschläge sind bis Montag, 19. November 2012, 12.00 Uhr, bei der Gemeindeverwaltung Oberwil bei Büren z.Hd. Wahlkommission schriftlich einzureichen. Der Vorschlag bedarf der Unterschrift von mindestens 10 Stimmberechtigten. Stille Wahl (Art. 67 GO): Der Präsident und der Vizepräsident der Gemeinde und des Gemeinderates werden vom Gemeinderat ohne Wahlverhandlung als gewählt erklärt, sofern nicht mehr Wahlvorschläge eingereicht werden als Wahlen zu treffen sind. Oberwil bei Büren, 1. November 2012 Wahlkommission 96380 Oberwil bei Büren Die Präsidentin: Der Sekretär: Christine Graser René Müller

VerkehrsbeschränkungsVerfügung

5. Budget 2013 6. Reglement zur Benützung der Kirche Oberwil 7. Mitteilungen 8. Verschiedenes Die Unterlagen und die Anträge des Kirchgemeinderates zu den Traktanden 3, 4, 5 und 6 liegen ab 5. November 2012 in den jeweiligen Einwohnergemeinden der KG Oberwil zur Einsichtnahme auf. Oberwil, 1. November 2012 Der Kirchgemeinderat

• Als Gemeinde- und Gemeinderatspräsident für den Rest der laufenden Amtsperiode vom 1. Januar 2013 bis 31. Dezember 2014: der bisherige Vizegemeinde- und Vizegemeinderatspräsident Heinz Hugi, pensionierter Küchen-Designer, Rütistrasse 44.

Pieterlen

3. Protokoll vom 7. Juni 2012

Mit der kürzlichen stillen Ersatzwahl von Christian Herren ist der Gemeinderat wieder vollzählig. Dieser setzt sich in der neuen Besetzung 2013/2014 aus folgenden Mitgliedern zusammen: – Christian Herren (neu) – Heinz Hugi (bisher) – Martin Jordi (bisher) – Hans Rudolf Stauffer (bisher) – Christine Wyss (bisher) Der Gemeinderat macht von seinem Vorschlagsrecht Gebrauch und unterbreitet den stimm- und wahlberechtigten Gemeindebürgerinnen und Gemeindebürgern folgende einstimmigen Wahlvorschläge:

Ausnahmen: –

Freitag, 7. Dezember 2012, 20.00 Uhr, Gemeindesaal Alte Post, Leuzigen

2. a. Beratung und Beschlussfassung über die Teilrevision des Wasserversorgungsreglementes b. Beratung und Beschlussfassung über die Anpassung des Tarifes Wasserversorgung

Bauart und Material: Fundation: Bodenplatte aus Beton. Wände: Holzelemente. Fassaden: Verputz/teilweise Holz, hell/braun. Satteldach 30°, Ziegel grau

Nutzungszone: Wohnzone Wa

Parzelle / Standort: Parz. Nr. 3489, Eymattstrasse 11 (ehem. Lehrerhaus)

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen

1. Beratung und Genehmigung des Voranschlages 2013 a. Wasserrechnung b. Forstrechnung c. Kiesgrubenrechnung d. Burgergutsrechnung

Bauvorhaben: Abbruch Garagengebäude und Neubau Einfamilienhaus mit Doppelcarport

96345

Ansetzung Urnenwahl: – Ersatzwahl Gemeindeund Gemeinderatspräsident, Ersatzwahl Vizegemeinde- und Vizegemeinderatspräsident Bedingt durch den Rücktritt von Gemeinde- und Gemeinderatspräsident Roland Probst auf Ende 2012 werden folgende Ersatzwahlen auf Sonntag, 16. Dezember 2012 angesetzt: Ersatzwahl Gemeinde- und Gemeinderatspräsident, Ersatzwahl Vizegemeinde- und Vizegemeinderatspräsident für den Rest der laufenden Amtsperiode vom 1.01.2013 bis 31. 12.2014. Der Präsident und der Vizepräsident der Gemeinde und des Gemeinderates werden mit relativem Mehr aus den Mitgliedern des Gemeinderates gewählt. Dem Gemeinderat steht ein Vorschlagsrecht zu (Art. 66,1 GO).

Der Gemeinderat von Pieterlen verfügt, gestützt auf Art. 3 Abs. 2 und Art. 106 Abs. 2 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr (SVG) sowie Art. 44 Abs. 1+2 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV), mit Zustimmung des Tiefbauamtes des Kantons Bern, die folgende Verkehrsbeschränkung Verbot für Lastwagen Zubringerdienst gestattet Gemeindestrassen: Bifangstrasse Diese Verfügung tritt nach ihrer Veröffentlichung im Anzeiger Büren und Umgebung sowie nach dem Aufstellen, Auswechseln oder Entfernen der Signale in Kraft. Rechtsmittelbelehrung Gegen diese Verfügungen kann gemäss Art. 63 Abs. 1, Bst. A und Art. 67 Abs. 1 des VRPG innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau erhoben werden. Die Verwaltungsbeschwerde ist in deutscher Sprache abzufassen und muss einen Antrag, eine Begründung, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln sowie die Unterschrift des Betroffenen enthalten. Pieterlen, 30. Oktober 2012

Gemeinderat Pieterlen

EinwohnergemeindeVersammlung Mittwoch, 5. Dezember 2012, 20.00 Uhr, Mehrzweckgebäude Pieterlen

96376

Traktanden 1. Gemeindeordnung Revision Gemeindeordnung Art. 9 und 31 plus Anhang Genehmigung 2. Gebührenreglement Regelung Hundetaxe gemäss Art. 13 kantonalem Hundegesetz Genehmigung 3. Voranschlag 2013 Genehmigung 4. Revisionsorgan Wahl Revisionsstelle 5. Mitteilungen aus dem Gemeinderat 4.1 mündliche Mitteilungen 6. Verschiedenes Aktenauflage Die Unterlagen zum Voranschlag sowie der übrigen Geschäfte liegen während 30 Tagen vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung (Gemeindehaus – Parterre) zur Einsichtnahme auf. Zur Beachtung: Protokollgenehmigung: Der Gemeinderat hat das Protokoll der letzten Gemeindeversammlung an der Sitzung vom 14. August 2012 gemäss Art. 42 der Gemeindeordnung vom 5.12.2002 genehmigt. Davor lag es während 20 Tagen in der Gemeindeverwaltung, Präsidialabteilung, öffentlich auf. Das Protokoll der Gemeindeversammlung vom 05. Dezember 2012 wird gemäss Art. 42 Gemeindeordnung vom 5.12.2002 ab dem 6. Januar 2013 während 20 Tagen in der Gemeindeverwaltung, Präsidialabteilung, öffentlich aufgelegt. Einsprachen gegen das Protokoll sind während der Auflagefrist schriftlich und begründet an den Gemeinderat zu richten. Rechtsmittel Gemeindebeschwerden gegen Abstimmungen und Beschlüsse und wegen Verfahrensfehlern sind schriftlich und begründet innerhalb 30 Tagen nach der Gemeindeversammlung beim Regierungsstatthalter in Nidau einzureichen. Wer pflichtwidrig nicht anlässlich der Versammlung rügt, kann gegen einen gefassten Beschluss nachträglich nicht mehr Beschwerde führen (Gemeindegesetz Art. 98, Abs. 3). Botschaft Eine schriftliche Orientierung über die Versammlungsgeschäfte wird in Form der gemeinderätlichen Botschaft allen Haushaltungen zugestellt. Die Botschaft kann auch unter www.pieterlen.ch ausgedruckt werden. Stimmberechtigung Alle Schweizerinnen und Schweizer, die seit drei Monaten in der Gemeinde wohnhaft sind und das 18. Altersjahr zurückgelegt haben, sind stimmberechtigt. Sie werden herzlich zur Gemeindeversammlung eingeladen. Im Anschluss offeriert die Gemeinde allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Apéro. Pieterlen, 25. Oktober 2012 Der Gemeinderat

96320

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation GesuchstellerIn: Liliane und Peter Graf, Solothurnstrasse 17, 2542 Pieterlen ProjektverfasserIn: Bärtschi VARIOHAUS AG, Schwandistrasse 29, 3714 Frutigen Bauvorhaben: Teilabbruch der bestehenden Garage / Schopf Umbau / Aufstockung in Einfamilienhaus mit Garage Standort / Parzellen-Nummer: Solothurnstrasse 20 / 2606


Haupmasse: 13.00 x 8.00 n Fundation, Wände: Fundamentplatte, Beton / Backstein / Holz – z. Teil bestehend Fassaden: Holzständerbau mit Holzschalung, Farbe weiss/hellbraun Dach: Pultdach 5° Neigung, Farbe braun Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Einleiten des Abwassers in die Gemeindekanalisation, Einleiten des Sauberwassers in die Sauberwasserleitung Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung Auflage- und Einsprachefrist bis: 3. Dezember 2012 Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. 2542 Pieterlen, 30. Oktober 2012

Bauverwaltung Pieterlen 96382

Rüti Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Rüti bei Büren

2. Mitteilungen 3. Verschiedenes Die Unterlagen zu den Traktanden liegen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeverwaltung Rüti bei Büren zur Einsichtnahme auf. Zur Erläuterung sämtlicher Traktanden wird vor der Gemeindeversammlung ein Mitteilungsblatt (Botschaft) in alle Haushaltungen versandt. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Zu dieser Versammlung sind alle stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner, welche das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit mindestens 3 Monaten Wohnsitz in der Gemeinde Rüti bei Büren haben, herzlich eingeladen.

Bauvorhaben: Erstellen eines Verkaufsplatzes für Occasion- und Neufahrzeuge, Aufstellen eines Bürocontainers. Es wird auf die Baugesuchsakten verwiesen.

Der Gemeinderat

Traktanden

Bauherrschaft: Garage Viatte-Straub AG, Aesplistrasse 1, 4562 Biberist

Baupublikation

96372

verfügt: Gemeinde Oberwil bei Büren

Nutzungszone: ZPP 4 «Bärenmatte» Ortsbildschutzgebiet, Baugruppe A Beanspruchte Ausnahme: Ausnahme zum Zonenplan und den Rahmenbedingungen gemäss Art. 55 des Gemeindebaureglements zur ZPP 4 «Bärenmatte». Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, 3295 Rüti bei Büren Auflage- und Einsprachefrist bis: 3. Dezember 2012 Einsprachen, Rechtsverwahrungen sowie allfällige Begehren um Lastenausgleich nach Art. 30 und 31 des kant. Baugesetzes sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken. Rüti bei Büren, 1. November 2012 Gemeindeverwaltung Rüti bei Büren

Das Tiefbauamt des Kantons Bern, gestützt auf Art. 3 Abs. 2 und Art. 106 Abs. 2, gegebenenfalls auch Art. 32 Abs. 3 des Strassenverkehrsgesetzes vom 19. Dezember 1958 (SVG, SR 741.01) sowie Art. 43 Abs. 1 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1) Verwaltungskreis Seeland

Parzelle / Standort: 618 / Bürenstrasse, 3295 Rüti bei Büren

96379

Rüti bei Büren, 30. Oktober 2012

Mittwoch, 5. Dezember 2012, 20.15 Uhr in der Mehrzweckhalle Rüti bei Büren

1. Budget 2013. Beratung und Beschlussfassung über den Vor-

Projektverfasser: Michael Corte, Aesplistrasse 1, 4562 Biberist

Kanton Bern Strassenverkehr 3072-12; VerkehrsbeschränkungsVerfügung

Aufhebung Die mit Verfügung Nr. 254-96 vom 11. November 1996 erlassene Verkehrsmassnahme «Kein Vortritt» wird auf folgenden Einmündungen in die Kantonsstrasse (Schnottwilstrasse) aufgehoben: – Biezwilstrasse – Dorfstrasse bei der Schmiede Es gilt neu der Rechtsvortritt. Grund der Massnahme – Massnahme aufgrund der Verkehrsberuhigung / Umgestaltung Schnottwilstrasse Diese Verfügung tritt nach ihrer Veröffentlichung im Amtsblatt des Kantons Bern, im Anzeiger Büren und Umgebung sowie nach dem Aufstellen, Auswechseln oder Entfernen der Signale in Kraft. Rechtsmittelbelehrung Diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit der ersten Veröffentlichung mit Beschwerde bei der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, Reiterstrasse 11, 3011 Bern, angefochten werden. Die Beschwerde ist in 2 Exemplaren einzureichen und hat einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine rechtsgültige Unterschrift zu enthalten. Die angefochtene Verfügung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Oberingenieurkreis III

96365

PC 96096

anschlag der Verwaltungsrechnung für das Jahr 2013. Festsetzung der Steueranlage, des Liegenschaftssteueransatzes, der Hundetaxe und der Kehrichtgebühren.

Nutzungszone: Mischzone M4

Krankenkassen-Beratungsstelle H. Kobelt, Vertretung der Assura


schlachtviehmarkt in aarberg Mittwoch, 14. November 2012 Schlachtvieh-Anmeldung bis 5. November 2012 an: Landi Aarberg, Telefon 032 391 60 50 Es werden Qualitätsprämien für Kategorie MT 0 Schaufeln, MA 2 Schaufeln und RG bis 4 Schaufeln ausgerichtet. AUFFUHRZEIT: 08.30 Uhr

92192

Wir informieren über die aktuellsten Angebote

Sind Sie unser neues Teammitglied? Der Friedhof-Gemeindeverband der Einwohnergemeinden Bellmund, Ipsach, Nidau und Port erledigt sämtliche Aufgaben im Zusammenhang mit dem Betrieb des Friedhofs an der Hueb. Infolge Neuorientierung der bisherigen Stelleninhaberin suchen wir per 1. Januar 2013 oder nach Vereinbarung einen/eine

Lehre als Baumaschinenmechaniker Lyss / BE:

Verantwortliche(n) Administration Friedhof (ca. 50%) (Arbeit jeweils am Vormittag)

Wir suchen eine Persönlichkeit mit kaufmännischer Grundausbildung und einigen Jahren Berufserfahrung in ähnlicher Position. Selbständig erledigen Sie hauptsächlich die folgenden Aufgaben: – Sämtliche Sekretariatsarbeiten – Kontakt mit dem Publikum (Telefon- und Schalterdienst) – Finanzbuchhaltung inkl. Jahresabschluss nach Gemeinde-Rechnungsmodell – Mithilfe bei der Budgetierung – Protokollführung Vorstand und Abgeordnetenversammlung – Registrierung und Archivierung – Lohnadministration

1 - 2 Lehrstellen

Die Ausbildung zum Baumaschinenmechaniker ist sehr anspruchsvoll. Wir wenden uns an Schulabgänger mit guten Noten in Mathematik, Physik, Deutsch und technisch Zeichnen. Welche Voraussetzung solltest Du sonst noch mitbringen? Faszination für grosse Maschinen, gute körperliche Verfassung, handwerkliches Geschick, gute Umgangsformen, technisches Verständnis, Zuverlässigkeit sowie Verantwortungsbewusstsein. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzM7I0NgQAcFebaA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMoQ7DMBBDv-gi27leugVWZVVBNX5kGt7_oyVjtWT0nn0cfSn4d9vP1351AgiL0KOyq0Zpq7p7Kx4-oEKgnmRtkq9-8w2DjuR0jDBFklbDwAQ8qfmQc40o3_fnB79QKV6AAAAA</wm>

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto per Mail oder Post an die nachfolgende Adresse.

Vorstand Friedhof-Gemeindeverband der Einwohnergemeinden Bellmund, Ipsach, Nidau, Port, Nägeligässli 6, Postfach 36, 2562 Port

PC 96373

PC 96355

Für eine Schnupperlehre kannst Du dich ebenfalls an Frau Friederich wenden.

Fühlen Sie sich angesprochen? Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung bis 15. November 2012 an folgende Adresse:

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Yvonne Müller (nur vormittags) gerne zur Verfügung 032 331 84 18.

Wir sind im internationalen Baumaschinenhandel tätig und gehören zu den führenden Anbietern von Baumaschinen und Baugeräten in der Schweiz. Ab August 2013 bieten wir im technischen Bereich folgende Lehrstelle an:

PROBST MAVEG AG Barbara Friederich Industriering 11, 3250 Lyss Telefon 032 387 08 08 b.friederich@probst-maveg.ch www.probst-maveg.ch

Laupenstrasse 2 3008 Bern Tel 031 311 41 82 www.fraw.ch

Da will ich hin. anzeiger@anzeigerbueren.ch

laufbahngestaltung von frau zu frau

PC 94829

96381


30%

Herbst Mode Wochen

30%

Damen und Herren Mode Calida Wäsche und Nachtwäsche

30% Rabatt <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzM7I0NwQAdJL3DA8AAAA=</wm>

PC 96385

<wm>10CFWMsQ4CMQxDvyiV7WsSQkd024kBsXdBzPz_RI-NwbKs9-TjGN7wy22_P_fHIICwCFVyXKSGnqPLGysXVAnUlcLG3Lr_-YbQmpinY4SpJmle5jEJn9T5sGpJ2T6v9xfGpNC-gAAAAA==</wm>

Damenmode Grössen 36 – 52

Männermode Grössen 48 – 56

Bielstrasse 11, 3250 Lyss, Tel. 032 384 11 75, www.mode-buechler.ch Immer freie Parkplätze in der Einstellhalle

96369

Einwohnergemeinde Safnern

Für unsere Schule suchen wir eine/n

Leiter/in Tagesschule inkl. Betreuung 6% - 20 %

Suchen Sie − eine vielseitige, selbständige und anspruchsvolle Tätigkeit im Bereich Tagesschule? − eine Zusammenarbeit mit einem motivierten Team? − einen Arbeitsplatz mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen? Verfügen Sie über − pädagogische oder sozialpädagogische Ausbildung − administrative Kenntnisse und Erfahrung im EDVBereich − zuverlässige und selbständige Arbeitsweise − ggf. Erfahrung im Führen von Mitarbeitern − Belastbarkeit, Ausdauer und Flexibilität

F F F F

F F

Das Aufgabengebiet umfasst − Personalführung − Pädagogische Leitung Tagesschule − Organisation und Administration − Betreuung Mittagstisch und Nachmittagsmodul (Dienstag und Donnerstag)

F F F

F

Die Stelle ist befristetet bis 31. Juli 2013. Je nach Tagesschulanmeldungen für das Schuljahr 2013/2014 wird die Stelle weitergeführt.

F F F

Bei Fragen steht Ihnen die bisherige Stelleninhaberin, Frau Margreth Schütz, Tel. 079 930 47 02, gerne zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bis am 23. November 2012 an die Einwohnergemeinde Safnern, Schulsekretariat, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern. Schulkommission Safnern

6-663033/RK

Berufsbildungszentrum Solothurn-Grenchen Erwachsenenbildungszentrum

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist sicherer.

Grundlagen Office 2010 Sachbearbeiter/-in Personalwesen

Dieses Inserat richtet sich speziell an Hausbesitzer, die von ihrem Stromversorger zur peri­ odisch fälligen Überprüfung der elektrischen Hausinstallationen und zur Einreichung des eines ent­ sprechenden Sicherheitsnachweises aufgefordert werden. Verlangen Sie unverbindlich per Telefon oder E­Mail unseren Flyer zum Thema Sicherheitsnachweis!

Lättackerstrasse 2, 4534 Flumenthal Telefon: 032 637 50 00 neu: E-Mail: info@mollet-co.ch Zweigbüro in Diessbach b. Büren Schmiedgasse 31e, 3264 Diessbach Telefon: 032 352 12 49 www.mollet-co.ch

Start ab 15.01.2013

Sozialversicherungsfachleute mit eidg. FA <wm>10CAsNsjY0MDAw1DU2MzaxNAMAxUZ85g8AAAA=</wm>

Start ab 16.01.2013

Vorkurs für den Lehrgang Technische Kaufleute mit eidg. FA

PC 96356

<wm>10CFVMuw6DMBD7okS2j1x0zYjYEEPVPUvVmf-fOLox2JKf-z5axR_rdny29yAAFnNbwocWVLlFDOus1pSxQqBeBBu7vD8WBa6UmHenEEUxkzNPj65J3Q_pgfB6fn8Xh5jAuIIAAAA=</wm>

Start ab 26.02.2013

WIR BERATEN SIE GERNE PERSÖNLICH:

www.ebzsolothurn.ch 96261

PC 96357

Start ab 13.11.2012


Das Werbemittel der Region

Bahnhofstrasse 10 3294 Büren an der Aare Tel.  032 351 00 18 anzeiger@anzeigerbueren.ch


PC 96360

94485

HÄNE ARCH Mi, 7. November 2012, 11.00 Uhr 11-uhr-fahrt ins baselbiet warmer Tagesteller ca. Fr. 18.–

FR. 32.–

So, 18. November 2012, 10.30 Uhr Saisonschlussfahrt ins emmental mit Mittagessen und Unterhaltung FR. 74.–

christkindlesmärkte 01.12. einsiedeln

Abfahrt Rückfahrt

11.30 18.30 Fr. 38.–

08.12. *Freiburg i/B 08.30 17.30 Fr. 39.– 15.12. montreux

09.00 17.30 Fr. 38.–

16.12. *colmar Riquewihr 08.30 17.30 Fr. 39.– 19.12. *Freiburg i/B 08.30 17.30 Fr. 39.– Verlangen Sie unsere Programme!

96361

häne carreisen arch Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

Sonntag, 25. November 2012

Weihnachtsmärkte

10.00 Uhr

Emmenthalerrundfahrt

Fr. 68.–

Inkl. Mittagessen und Dessert Samstag, 1. Dezember 2012

7.30 Uhr

Weihnachtsmarkt in Freiburg i.B.

Fr. 39.–

Sonntag, 9. Dezember 2012

9.00 Uhr

Weihnachtsmarkt in Bremgarten AG

Fr. 36.–

Der schönste und grösste Christkindelmärit der Schweiz Sonntag, 16. Dezember 2012

9.00 Uhr

Weihnachtsmarkt in Rapperswil SG

Fr. 39.–

Weihnachtsmarkt im schönen Städtchen

Weihnachtskonzert

Samstag, 22. Dezember 2012

08.30 Uhr

Weihnachtskonzert mit Fr. 78.– Florian & Seppli Im Toggenburgerhof Kirchberg SG Inkl. Mittagessen und Konzert

PC 95146

Wochentag Datum

Destination

Abfahrt Rückfahrt Preis

Sonntag Mittwoch Freitag Dienstag Samstag

Colmar (F) Freiburg i. B. (D) Bremgarten (AG) Ravensburg (D) Freiburg i. B. (D)

10.00 Uhr 09.00 Uhr 10.00 Uhr 09.00 Uhr 09.00 Uhr

02.12.2012 05.12.2012 07.12.2012 11.12.2012 15.12.2012

ab Messen ab Markt pro Person

Dienstag, 1. Januar 2013

09.30 Uhr

Neujahrsstart mit den Stimmungskanonen aus dem Tirol in Äschi Inkl. Mittagessen, Dessert und Musik Fr.

39.– 39.– 35.– 45.– 39.–

Besuchen Sie uns an der GEWA vom 1.–4.11.2012 in Lüssligen-Nennigkofen Verlangen Sie unser Detailprogramm!

Neujahrsfahrt

18.00 Uhr 18.00 Uhr 18.00 Uhr 18.00 Uhr 18.00 Uhr

PC 96358

BUS

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

MIT REISENTIE GARA

78.–

Verlangen Sie unser Ferienreiseprogramm

079 670 66 77

aswacarreisen@bluewin.ch

96371

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Büren im Winterzauber Auf rund 220 Seiten mit über 280 Stimmungsbildern macht uns Ulrich Gribi auf die winterlichen Schönheiten des Städtchens Büren und seiner nächsten Umgebung aufmerksam. Der ehemalige Bürener, Dr. phil. Martin Stotzer hat zu den Fotos unterhaltsame Geschichten sowie besinnliche und humoristische Texte geschrieben. Dieses Gemeinschaftswerk bringt Ihnen Büren auf eine neue und doch unterhaltsame Weise näher.

Ich bestelle

Exemplar/e zum Preis von Fr. 50.– zuzüglich Porto und Verpackung.

Name/Vorname: Strasse: PLZ/Ort: Datum:

Unterschrift

Herzliche Einladung zur Buchvernissage Ort: Rathaus Büren a.A. Datum: Freitag, 9. November 2012, 19 Uhr Programm: Begrüssung durch Ulrich Gribi Vorstellung des Buches durch Martin Stotzer musikalische Umrahmung Buchverkauf: anschliessend Wir freuen uns auf Ihr / Euer Erscheinen Dr. phil. Martin Stotzer / Ulrich Gribi

96331

Das Buch eignet sich ideal als Weihnachts-, Geburtstags- oder Firmengeschenk oder auch als Mitbringsel zu jeder Gelegenheit.


Samstag, 3. November 2012

STAUB STOREN AG Bielstrasse 54, 3294 Büren a.A. Telefon 032 351 22 06

d ums Haus n u R

Haben wir für Sie die Lösung!

www. gewerbebueren.ch

STOREN FENSTERLÄDEN TORE natürlich auch für Reparaturen.

Hauptgasse 30 3294 Büren a. Aare Irene Schaller

Telefon 032 351 39 71

Jeden 1. Freitag im Monat

10% Rabatt Dotzigen Am Moosweg 13 vermieten wir an sonniger, ruhiger und kinderfreundlicher Wohnlage per sofort oder nach Vereinbarung eine

3½-Zimmer-Wohnung im 2. Stock mit Balkon » neue, abgeschlossene Küche mit Platten, Geschirrspüler und Glaskeramikkochfeld » Laminatböden » Balkon » Reduit » Kellerabteil » Einkaufsmöglichkeiten befinden sich in der Nähe <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwMzCxsAAAOYm0CA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMsQ7CMBBDv-gi28mlBxlRt4oBdb-lYub_JxI2Bsuy_OzjGF7w02N_nvtrEIAbOlrEoEfZ2tCmQvXZVQjUHUFV3rz94dM0I3IxRlhFIoy02lMRSa2HXGt4-VzvL2xmz45_AAAA</wm>

Interessenten melden sich beim Hauswart Herrn Schindler, Tel. 079 335 49 44*.

PC 96374

Mtl. Mietzins Fr. 840.– plus HK/NK Fr. 190.–.

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

96309

Wir informieren über die aktuellsten Angebote


96299

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Rosenmattstrasse 8 in Leuzigen:

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

Schöne 2½-Zimmer-Wohnung

Sandackerweg 5 3363 Oberönz

1. Stock, mit Balkon, Estrich, Geschirrspüler und eigener Waschmaschine. Mietzins Fr. 1100.– inkl. NK Tel. 032 679 33 50 oder Tel. 031 879 07 71 96363

Ruhige und ländliche 3.5-Zi-WHG, 2. OG Mietzins Fr. 1'075.00 inkl. NK  Zimmer mit Laminat  Bad/WC mit Tageslicht <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwMzCwNAUAGWwXaA8AAAA=</wm>

und Badewanne  Schöne, helle Küche  Kellerabteil vorhanden  Aussicht ins Grüne <wm>10CFVMuw6AIBD7oiPtwSHIaNiMg3FnMc7-_-Tp5tD0ma5rs4APS9-OvjcCMEEGqjWahYrcIjWURC_VFNSZKbkm-ds7qVuMdyOEqA0miZNgGkXroL4PnsWCHO7zegABcmIVgAAAAA==</wm>

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herr Marco Winkelmann, Telefon 031 996 42 19 oder marco.winkelmann@dr-meyer.ch

Einkaufen mit Genuss im Stedtli Aarberg

PC 96359

Zu vermieten ab 01.02.2013 Ladenlokal 125m2 <wm>10CAsNsjY0MDA01zUwMjc2NQUACxDt-w8AAAA=</wm>

Morgenstrasse 83a 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch

<wm>10CFWMoQ7DQAxDvygnO2mSdgensmpgGg-Zivv_qHdjs2QTP_s4ujf8_Nxfn_3dCTAFmube6dZCl67KppGj5KagPghLJpF_vCAUQzUZIYRbjbQQs1rWKOp8qLmGt-t73okCzdqAAAAA</wm>

Miete auf Anfrage

Wohnung oder

Haus

4.5 Zimmer-Wohnung mit Balkon

von netter deutscher Familie (2 Kinder, 11 und 13) und Hund in Büren a.A. zu mieten gesucht. Tel. 076 776 96 66

In Busswil zu vermieten per sofort od. nach Vereinbarung grosszügige, sonnige

1. Stock, Lift, Laminat-Boden, Küche mit Geschirrspüler, Glaskeramikkochfeld Mietzins Fr. 1'100.00 HK/NK Fr. 250.00 Aussenparkplatz Fr. 44.00 evtl. Garage nach Absprache <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwtTA3NgQAMATOEg8AAAA=</wm>

<wm>10CEWMKw7DMBBET7TWzG4mtmtYmUUBUblJVdz7o9ohBQ_M9ziaEm6e_Xz1qxGADCo52LgpFUTjHolZ8BnTffJgSFFu5z8w7D4lxqoYYfTBsK2afMDroK-D6QnI6fv-_AAZ9aOzgQAAAA==</wm>

96377

PC 96237

(mind. 4-Zimmer)

Tel. 026 672 98 98

PC 96297

- Schaufenster - Keller 80 m2 - Aussenparkplätze vorhanden

Für Auskunft und Besichtigung:  031 761 14 28 (Bürozeiten) GRENCHEN An der Maria-Schürerstrasse an ruhiger, sonniger Lage mit Sicht auf die Alpen, per sofort oder nach Übereinkunft, renovierte

3-ZIMMERWOHNUNG im 2. Stock

sanierte Küche und Bad, Laminatböden, Balkon. Miete Fr. 850.– + Nebenkosten TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee, 1 062 956 66 16 www.treuhand-gerber.ch PC 96296

Immobilien und Verwaltungen Agence immobilie` re Immobilien und Verwaltungen Holunderweg 5, 2575 Agence immobilie ` re Hagneck ✆ 032 328 705,402575Fax 032 328 70 45 Holunderweg Hagneck ✆ 032 328 70 40

Fax 032 328 70 45

büren an der aare, Kilchmattweg 5 Wir vermieten nach Vereinbarung in einer kleinen, gemütlichen Liegenschaft

4-Zimmer-Dachwohnung Küche, Bad/WC, Balkon und Keller Miete Fr. 1’000.– + NK Fr. 230.– Auskunft: Tel. 032 351 33 04

PC 96335

Werben Sie in Ihrer Region

Zu vermieten per sofort oder n.V. in Büren schöne, helle, grosszügige mit 127 m2

4,5-Zimmerwohnung offene Küche, Bad/WC, Dusche/WC, ­Balkon, Reduit, Keller- und Estrichabteil Miete Fr. 1470.– + NK Einstellhallenplatz Fr. 110.– Tel. 079 474 19 50

PC 96326


Inserat 3 Spalten 84 x 190 mm

on ti r! s ti ek lye ra r l F G pe m p e nu ies ch d S it m

Nach Jeremias Gotthelf Rudolf Stalder Regie: Ulrich S. Eggimann

• Einzeln, zu zweit oder in kleinen Gruppen Casino Theater Burgdorf Freitag, 16. 11. 20 Uhr Samstag, 17. 11. 20 Uhr Sonntag, 18. 11. 17 Uhr Freitag, 23. 11. 20 Uhr Samstag, 24. 11. 20 Uhr Sonntag, 25. 11. 17 Uhr Freitag, 30. 11. 20 Uhr Samstag, 1. 12. 20 Uhr Sonntag, 2. 12. 17 Uhr Freitag, 7. 12. 20 Uhr Samstag, 8. 12. 20 Uhr Sonntag, 9. 12. 17 Uhr

rre Gita

eli

Knopf-Akko

rdeon

Key

rdeon

boa rd

96366

o Piano-Akk

Melodica

96321

Rüttihubelbad Walkringen Silvester, 31. 12. 17 Uhr Mittwoch, 2. 1. 17 Uhr Samstag, 5. 1. 20 Uhr Sonntag, 6. 1. 17 Uhr Freitag, 11. 1. 20 Uhr Samstag, 12. 1. 20 Uhr Sonntag, 13. 1. 17 Uhr Samstag, 19. 1. 20 Uhr Sonntag, 20. 1. 17 Uhr Freitag, 25. 1. 20 Uhr Sonntag, 27. 1. 17 Uhr Freitag, 1. 2. 20 Uhr Samstag, 2. 2. 20 Uhr Sonntag, 3. 2. 17 Uhr Freitag, 8. 2. 20 Uhr Samstag, 9. 2. 20 Uhr Sonntag, 10. 2. 17 Uhr Karten: 031 741 60 20 ab Mo. 5. November 2012 Mo.– Fr.: 9.30–13.30 Uhr Sa.: 11.00 –12.00 Uhr reservation@elb.ch Information: www.elb.ch

Musikschule Ruth Käser-Barbey • Tel: 032 351 14 63 • Mobile: 078 882 73 82

MEHRZWECKHALLE IPSACH

Samstag, 3. November Sonntag, 4. November SUPERPASSEN: Casino Theater Burgdorf

Samstag, 1. 12. 2012 20 Uhr Samstag, 19. 1. 2013 20 Uhr Sonntag, 2. 12. 2012 17 Uhr Sonntag, 20. 1. 2013 17 Uhr Freitag, 7. 12. 2012 20 Uhr Freitag, 25. 1. 2013 20 Uhr Sonntag, 27.um 1. 2013 Uhr Uhr 12. 2012 zu 20 Uhr AnSamstag, beiden8. Tagen Beginn und ca. 17 18.30 Sonntag, 9. 12. 2012 17 Uhr Freitag, 1. 2. 2013 20 Uhr 2. 2. 2013 20 Uhr Herzlich laden ein: Samstag, Chnoorzi-Clique Biel Sonntag, 3. 2. 2013 17 Uhr www.chnoorzi.ch Freitag, 8. 2. 2013 20 Uhr Samstag, 9. 2. 2013 20 Uhr Sonntag, 10. 2. 2013 17 Uhr

Achtung

iv lt

29.9.2012 11:51:03 Uhr

Gratis-Passen

ivolt ag • Obergasse 3b • CH-3264 Karten:Diessbach 031 741• Tel. 60 032 20 510 51 51 • www.ivolt.ch

ab Montag, 5. November 2012

Montag–Freitag: –13.30 3. November 2012 von 12 bis 169.30 h – Tag der offenen Solarkraftwerkes

Herzlich Willkommen im

Samstag: – zeigen 12.00Urs Schaller und ivolt ag wie inmitten In der Riedmatt 50, 11.00 Dotzigen der Baumnussplantage sauberer Strom für über 20 EFH erzeugt wird. reservation@elb.ch Kürbissuppe solange der Vorrat reicht

Lyss’er Hundesalon Baden, Scheren, Trimmen, Entfilzen, Bürsten, Spezialpflegen, Ohren-, Pfoten-, und Zahnpflege. Günstige Kurzpflegen, Pflegekurse, Pflege von Katzen und Kleintieren. Hundehütedienst.

Jed er G a ng g a nWalkringen ze K a rt e v o ll Rüttihubelbad

Freitag, 16. 11. 2012 20 Uhr Silvester, 31. 12. 2012 17 Uhr Hitpreise: – 2013 17 Uhr Samstag, 17.Digitalkamera 11. 2012 20 Uhr Mittwoch, 2.–1. Gutscheine 5. 1. 2013 20 Uhr Sonntag, 18. 11. 2012 17 Uhr 2Samstag, Smartphone – iPad – Mountainbike – Freitag, 23. 11. 2012 20 Uhr Sonntag, 6. 1. 2013 17 Uhr Geschenkkörbe –UhrLCD-TV Werkzeuge – Freitag, 11. – 1. 2013 20 Uhr Samstag, 24. 11. 2012 20 Samstag, 12. 1. 2013 20 Uhr Sonntag, 25. 11. 2012 17 Uhr Käseteller – Fleischwaren – Spielwaren Freitag, 30. 11. 2012 20 Uhr Sonntag, 13. 1. 2013 17 Uhr

.ch

Flyer_Musikschule.indd 1

ab 15:00 Uhr ab 14:00 Uhr

Information: www.elb.ch

96329

Verantwortung in der Energiewende wahrnehmen ➙ Solaranlage auf's Dach Mit Antwortkarte oder auf ivolt.ch Objektdaten angeben, damit wir Ihnen eine Offerte erarbeiten können.

Termine vereinbaren unter Nr. 079 / 408 29 65

PC 96383

Lyss’er Hundesalon, Marktplatz 14, 3250 Lyss Ich freue mich auf Ihren Besuch Inserat mitbringen, Sie erhalten bis zum 31.12.2012 ein Geschenk

PC 94738

REHPFEFFER

Kaffeetrinket in Oberwil Samstag, 3. November 2012 von 14.00–20.00 Uhr im Gemeindehaus Oberwil bei Büren

Freitag, 2. November ganzer Tag Samstag, 3. November ganzer Tag Sonntag, 4. November ganzer Tag

Wir offerieren: Diverse Getränke, Torten, belegte Brötli, heisse Hamme, Backwarenverkauf und schöne Tombola, Kinderanimation. Ein Teil des Reinerlöses ist für gute Zwecke bestimmt.

AKTUELL ZUR KALTEN JAHRESZEIT: Geniessen Sie bei uns zu zweit oder in geselliger Runde ein feines

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

KÄSEFONDUE

Der Landfrauenverein Oberwil

96322

Auf Ihren Besuch freuen sich: Heidi Wyss-Hauert und das Kreuz-Team 032 389 16 55

Der Kunstschaffende

Stefan Rogger lädt Sie ein, ihm beim Zeichnen über die Schulter zu gucken am Samstag, 3.11. von 13 bis 14 Uhr

Ausstellung offen Freitag, 2.11. : 16 bis 20 Uhr

e

r

a

W a s

n

E v e n t s

Die perfekte Hausfrau

s

t

a

l

t

u

W a n n

n

g

e

n

W o

A u s g e h e n

Kaffeetrinket / Landfrauenverein Oberwil 03.11.2012 14 Uhr bis 20 Uhr im Gemeindehaus Oberwil * Lotto / Chnoorzi-Clique Biel 03.11.2012 ab 15 Uhr / 04.11.2012 ab 14 Uhr MZH Ipsach * Lotto / Schützengesellschaft Schnottwil 03.11.2012 20 Uhr / 04.11.2012 14 Uhr MZH Schnottwil *

96313

ARTis Galerie Hauptgasse 32 3294 Büren a.A.

96362

Samstag, 3.11. Finissage: 12 bis 16 Uhr

V

96354

Schwy zerör g

Nach Jeremias Gotthelf Berndeutsch von Rudolf Stalder Regie: Ulrich Simon Eggimann

LOTTO

• Für Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene

• Unterricht in Büren und Studen

CHNOORZI

PC 96255

Inserat 2 Spalten 56 x 138 mm

abu_kw44_2012  

abu_kw44_2012