Page 1

Nr. 42 18. Oktober 2012

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

Notfall- und Spitexdienste Region Büren

Kirchliche Anzeigen FREITAG, 19. oktober 2012 bis Donnerstag, 25. oktober 2012

ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Donnerstag, 18. Oktober, 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Pfr. Dieter Alpstäg.

Sonntag, 21. Oktober, 09.30 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst der Kirchgemeinden Büren an der Aare und Diessbach: «Der Körper Gottes – Hat Gott (menschliche) Augen, Ohren, Hände?». Gestaltung: Pfarrer Patrick von Siebenthal und Franz Baumann, Dr. Rolf Lehmann (Orgel). Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu einem kleinen Apéro eingeladen.

Freitag, 19. Oktober, 20.00 Uhr: Frauengruppe Arch-Leuzigen im Turm Leuzigen. Diskussionsabend für Frauen jeden Alters.

Dienstag, 23. Oktober, 16.30–18.00 Uhr: Beginn Chinderchilche «Daniel – Eine Weihnachtsgeschichte mit Liedern» im Kirchgemeindehaus.

Samstag, 20. Oktober: 12.00–15.00 Uhr: Tag der offenen Tür im Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen. 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti geöffnet.

Donnerstag, 25. Oktober, 12.00– 13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. Anmeldungen bis Dienstagabend an Franziska Hug, Tel. 032 351 12 66 / per SMS 076 436 12 66.

Evangelischreformierte Kirche Arch und Leuzigen

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil) Notfallrayon Aarberg Notfallrayon Ins/Erlach 0900 144 111 (aus dem Festnetz SFr. 1.50/Min.) Arch, Leuzigen,

0848 112 112

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz SFr. 0.88/Min.)

Rettungsdienst Neu über 144

Zahnärzte Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen. 1811

für Pflege, Betreuung und Haushalt 112

Polizeinotruf 117 Feuerwehr 118 REGA 1414 Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken

94680

Die Apotheken sind ausserhalb der normalen Öffnungszeiten geschlossen. Für dringend be­ ­ nötig­te Medikamente besteht ein Pikett­dienst für Büren a.A. Diese Dienstleistung ist gebührenpflichtig. Tel. 032 353 13 43 oder 032 351 11 22 Notfall-Nummer Region Lyss-Biel Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen–Arch–Büren–Meienried–Oberwil–Rüti– Diessbach–Büetigen–Dotzigen) 032 351 53 30 Lengnau, Pieterlen

– Tag und Nacht – auch Sa /So – von allen Krankenkassen anerkannt – offizielle Pflegetarife – zuverlässig, individuell und flexibel Hausbetreuungsdienst für Stadt und Land AG Tel. 032 322 05 02 www.homecare.ch

PC 94772

Notrufnummer ganze Schweiz

PRIVATE SPITEX

032 329 39 00

Safnern–Orpund–Meinisberg–Scheuren 032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung) 031 879 05 67

Sonntag, 21. Oktober: 9.30 Uhr: Gottesdienst in der Kirche Leuzigen. Gestaltung: Pfr. Matthias Hochhuth, Gabi Bonfanti und Eva Jäggi (Orgel). Text: 1. Korintherbrief 7, 29-31 9.30–11.00 Uhr: Kik Arch; Einführung ins Krippenspiel im Gemeindezentrum Arch. 9.30–11.30 Uhr: Kik Leuzigen; Einführung ins Krippenspiel im Turm Leuzigen. Donnerstag, 25. Oktober: Ab 11.45 Uhr: Mitenand am gliche Tisch im Gemeindezentrum Arch. Anmeldung bitte bis am Vorabend an Frau R. Andres, Tel 032 679 31 59. 14.00–16.00 Uhr: Männertreff ArchLeuzigen, im Turm Leuzigen. Gesprächsrunde für alle Männer aus Arch und Leuzigen im Pensionsalter.

Büren an der Aare Donnerstag, 18. Oktober, 12.00– 13.30 Uhr: Mittagstisch «chez Maxime» im Kirchgemeindehaus. 20.00–21.30 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus.

20.00–21.30 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus. Amtswoche der PfarrerInnen: 15.–28. Oktober: Pfrn. Sandra Begré: 032 351 19 70. Unsere Internet-Adresse: www.be.ref.ch/bueren

Kirchgemeinde Diessbach b.B. Freitag, 19. Oktober: 10.15 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst im Altersheim «Waldhof» in Dotzigen, Pfarrer Baumann. 12.15 Uhr: Mittagstisch im Restaurant «Rössli» in Busswil. Samstag, 20. Oktober, 9.30–12.00 Uhr: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum Busswil ist geöffnet – gleichzeitig «Kafitreff Weltladen». Sonntag, 21. Oktober, 9.30 Uhr in der reformierten Kirche Büren: Gemeinsamer Gottesdienst der Kirchgemeinden Büren und Diessbach, Pfr. Franz Baumann und Pfr. Patrick von Siebenthal. An der Orgel: Rolf Lehmann. Montag, 22. Oktober, 14.00 Uhr: Arche-Stunde im Kirchlichen Zentrum Busswil.

J A C K E N TA G E

20%

Donnerstag, 25. Oktober: 11.30 Uhr: Mittagstisch im Restaurant «Storchen» in Diessbach. 13.30 Uhr: Rägeboge-Stunde im Mehrzweckhaus Büetigen.

Lengnau Sonntag, 21. Oktober, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Heinz Friedli und Mitwirkung des Kirchenchors Lengnau Zuständig für Abdankungen: 20.10.–03.11.: Pfarrer Heinz Friedli, Tel 032 653 17 03.

Oberwil bei Büren Sonntag, 21. Oktober, 19.30 Uhr, MZH Lüterswil: Abendgottesdienst mit Pfr. Daniel Schär und der MG Lüterswil. Kollekte für den Verein Perspektive Region Solothurn. Voranzeige: «Gastfreundschaft» Die Laien-Gottesdienstgruppe lädt am Sonntag, 28. Oktober herzlich ein zu einem Abendgottesdienst um 19.30 Uhr in der Kirche Oberwil. Der in «reformiert.» ausgeschriebene Gottesdienst am Morgen des 28. Oktobers findet nicht statt. Die korrigierte Gemeindeseite finden Sie unter www.fehler.kg-oberwil.ch

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Freitag, 19. Oktober, 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch im Zentrum. Sonntag, 21. Oktober, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Andri Kober. Silvia Brenner, Orgel. Meinisberg Donnerstag, 25. Oktober, 14.00 Uhr: Höck, 65+: «Miteinander» mit Katharina Schweizer und Ruth Stettler Dienst für Abdankungen in Pieterlen und Meinisberg: ab 17.–26. Oktober: Pfr. Uwe Tatjes, Pieterlen, Tel. 032 377 11 53.

Rüti bei Büren Donnerstag, 18. Oktober: 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Pfr. Dieter Alpstäg.

96238

19. – 31. Oktober 2012

auf Jacken, Mäntel, Vestons

Bielstrasse 11, 3250 Lyss, Tel. 032 384 11 75, www.mode-buechler.ch HERREN Grössen 48 – 58

DAMEN Grössen 36 – 52


16.30–18.05 Uhr: KUW-8. Klasse Gruppe 1, Unterricht im Gemeindezentrum Arch. 20.00 Uhr: Gesprächskreis mit «Vertieft – Seminar zur Zürcher Bibel» im Ofenhaus. Thema «Die Überraschung». Freitag, 19. Oktober, 20.00 Uhr: Kellerkino im Pfarrhauskeller. Gezeigt wird der Film «Arme Seelen». Samstag, 20. Oktober: 12.00–15.00 Uhr: Tag der offenen Tür im Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen. 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet. Sonntag, 21. Oktober, 9.15 Uhr: Gottesdienst. Predigt: Michael Sigrist, Orgel: Rosmarie Hofer. Dienstag, 23. Oktober, 8.00–16.00 Uhr: KUW-7. Klasse Gruppe 1& 2, Projekttag mit Ausflug nach Montmirail. Donnerstag, 25. Oktober, ab 12.00 Uhr: Mittagstisch in der Mehrzweckhalle.

Sonntag, 9.30 Uhr: Gottesdienst 19.00 Uhr: Gottesdienst in Grenchen

zeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten.

Mittwoch, 19.00 Uhr: Teenyclub

Weitere Infos: www.emk-bueren.ch

evangelische täufergemeinde diessbach

Dienstag, 23. Oktober: 11.40 Uhr: Gebet 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat, Tel. 032 351 34 18. Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Pieterlen Kürzeweg 6 Sonntag, 21. Oktober, 9.30 Uhr: Eucharistiefeier mehrsprachig in Meinisberg (deutsch/polnisch/französisch), Taufe Tim Sieber aus Pieterlen, anschliessend Apéro. Montag, 22. Oktober, 19.00 Uhr: Rosenkranzgebet

Lengnau E. Schiblistrasse 3A Sonntag, 21. Oktober, 9.30 Uhr: Eucharistiefeier mehrsprachig in Meinisberg (deutsch/polnisch/französisch), Taufe Tim Sieber aus Pieterlen, anschliessend Apéro. Montag, 22. Oktober, 20.00 Uhr: Probe Martinssingers (Neue SängerInnen willkommen)

GEMEINDE FÜR CHRISTUS (GfC) Hauptstrasse 26, 2554 Meinisberg Abendgottesdienst: Mittwoch, 24. Oktober, 20 Uhr Sonntagsschule: 21.+28. Oktober, 10 Uhr Alle sind herzlich eingeladen! Tel. 032 377 32 07 Weitere Infos: www.gfc.ch

evangelischmethodistische kirche Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Samstag, 14.00 Uhr: Jungschar

Worben, 11. Oktober 2012

96243

Sonntag, 21. Oktober: Kein Gottesdienst

evangelisches gemeinschaftswerk Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 342 71 87 www.egw-pieterlen.ch Sonntag, 21. Oktober, 10.00 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Christian Kunz. Der HERR hat ein offenes Auge für alle, die ihm die Treue halten, und ein offenes Ohr für ihre Bitten. Bibel, Psalm 34.16

Verwaltungskreis Seeland

SEELÄNDISCHE WASSERVERSORGUNG GEMEINDEVERBAND (SWG) WORBEN

Abgeordnetenversammlung (AV) Samstag, 1. Dezember 2012 um 10.00 Uhr im Hotel Worbenbad, Worben Traktanden 1. Genehmigung des Protokolls der Abgeordnetenversammlung vom 29.05.2012 2. Genehmigung des überarbeiteten Wasserversorgungsreglements und -tarifs 3. Finanzen – Kenntnisnahme des Finanzplans 2013–2017 und des Voranschlags der Investitionsrechnung 2013 – Genehmigung des Voranschlags der Laufenden Rechnung 2013 4. Wahlen – Wahl der Vorstandsmitglieder für die Amtsperiode 01.01. 2013–31.12.2016 – Wahl des/der Vorstandspräsidenten/in für die Amtsperiode 01.01.2013–31.12.2016 – Wahl des Rechnungsprüfungsorgans für das Rechnungsjahr 2013 5. Mitteilungen 6. Verschiedenes Rechtsmittelbelehrung: Gemäss Verwaltungsrechtspflegegesetz (VRPG Art. 60.1.b) kann gegen Versammlungsbeschlüsse innert 30 Tagen nach der Versammlung beim Regierungsstatthalter von Aarberg schriftlich und begründet Beschwerde geführt werden. Gemäss Gemeindegesetz (GG Art. 49a) ist jedoch die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sofort zu beanstanden. Wer recht-

Ordentliche Versammlung der evang.-ref. Kirchgemeinde Sonntag, 25. November 2012, anschliessend an den Gottesdienst, welcher um 9.30 Uhr beginnt, in der Kirche Arch Traktanden

Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

Büren an der Aare Sonntag, 21. Oktober: 9.30 Uhr: Biblischer Impuls 10.30 Uhr: Eucharistiefeier

Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband Hauptstrasse 12, 3252 Worben Tel. 032 387 20 40 info@swg-worben.ch www.swg-worben.ch

Dorfstrasse 59

Römisch-katholische Kirche Solothurnstrasse 40

Vorstand der SWG

Arch

1. Protokoll der Versammlung vom 30. Mai 2012 2. Budget 2013

Neueinteilung / Informationsveranstaltung zum Feuerwehrdienst Die Regio Feuerwehr Büren gelangt bei Notfall- und Schadenereignissen in ihren sechs BRALOM-Verbandsgemeinden Büren, Rüti, Arch, Leuzigen, Oberwil und Meienried zum Einsatz. Möchten Sie auch dabei sein? Sind Sie motiviert, sich zum Schutze der Bevölkerung bei Feuer, Elementarschäden und weiteren Schadenereignissen einzusetzen? Was wir zu bieten haben: • Kontinuierliche Ausbildung in verschiedenen Fachbereichen (es besteht u.a. eine spezielle Sanitätsgruppe) • Regelmässige Übungen gemäss Jahresprogramm • Abwechslungsreiche Arbeiten mit modernen Fahrzeugen und Geräten • Sold und Einsatzentschädigung • Feuerwehrdienstleistenden wird der Pflichtersatz erlassen Alle in einer der Verbandsgemeinden wohnhaften Frauen und Männer (inkl. Ausländer mit Niederlassungsbewilligung) ab dem 18. bis und mit 52. Altersjahr (Jg. 1994 bis 1961) sind der Feuerwehrpflicht unterstellt und werden hiermit zur Neueinteilung / Informationsveranstaltung aufgeboten: Mittwoch, 24. Oktober 2012, 19.30 Uhr, im Gemeindezentrum in Arch Die Mitfahrgelegenheit ist wie folgt organisiert: Treffpunkt um 19.15 Uhr beim Feuerwehrmagazin jeder Verbandsgemeinde. Nichterscheinende werden automatisch den Ersatzpflichtigen zugeteilt. Von der Ersatzpflicht kann gemäss Feuerwehrreglement befreit werden. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne das Sekretariat der Regio Feuerwehr Büren, Helen Hugi, Tel. 032 351 12 26. 96120 Wir freuen uns, Sie kennenzulernen!

Regio Feuerwehr Büren: Kommandant Hanspeter Hugi

anzeiger@ anzeigerbueren.ch

3. Mitteilungen 3.1. aus dem Kirchgemeinderat 3.2. aus dem Pfarramt / KUW 4. Verschiedenes Anregungen und Wünsche aus der Kirchgemeinde Das Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 30. Mai 2012 und das Budget 2013 der Kirchgemeinde Arch liegen ab dem 26. Oktober 2012 auf der Gemeindeverwaltung Arch öffentlich auf. Allfällige Gemeindebeschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet an den Regierungsstatthalter in 3294 Büren an der Aare zu richten. Zuständigkeits- oder Verfahrensfehler sind noch an der Kirchgemeindeversammlung zu beanstanden. Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlässt, kann nachträglich nicht mehr Beschwerde führen (Art. 98 Gemeindegesetz) Alle Stimmberechtigten sind herzlich zur Versammlung eingeladen.

Der Kirchgemeinderat

96278

Büetigen Ordentliche Gemeindeversammlung Montag, 12. November 2012, 20.00 Uhr, Mehrzweckhaus Büetigen Traktanden: 1. Behandlung und Beschlussfassung des Hundetaxenreglements der Einwohnergemeinde Büetigen 2. Elektroversorgungstarif; Anpassung per 01.01.2013; Genehmigung 3. Voranschlag 2013 – Festlegung Steueranlage und der Liegenschaftssteuer – Kenntnisnahme Finanzplan 2012–2017 4. Wahlen 2012: – Gemeindepräsident und Gemeinderatspräsident – Vizegemeindepräsident und Vizegemeinderatspräsident – Allfällige Ergänzungswahlen, falls noch Sitze vakant 5. Mitteilung/Verschiedenes Die Unterlagen zu den Traktanden liegen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung zu den üblichen Öffnungszeiten bei der Gemeindeverwaltung Büetigen öffentlich auf. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse oder wegen Missachtung der Verfahrensvor-

schriften sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen 10 Tage) nach der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland, 3270 Aarberg, zu richten (Art. 63. ff. VRPG). Wer pflichtwidrig nicht während der Versammlung rügt, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Im Weiteren verweisen wir auf die Botschaft zur Gemeindeversammlung, welche in den nächsten Tagen allen Haushaltungen zugestellt wird. Zur Gemeindeversammlung sind alle Bürgerinnen und Bürger von Büetigen herzlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer ab 18 Jahren, die mindestens seit drei Monaten in der Gemeinde Büetigen angemeldet sind. Büetigen, 08. Oktober 2012

Der Gemeinderat

96226

Baupublikation Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Büetigen, 3263 Büetigen Projektverfasser: Gemeinderat Büetigen Bauvorhaben: Abbruch Schützenhaus Standort: Diessbachstrasse 2, Parzelle Nr. 56 Koordinaten: 593 040 / 217 330, Landwirtschaftszone Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Büetigen, 3263 Büetigen Auflagefrist: 18. Oktober bis 19. November 2012 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist bei Regierungsstatt­halter­amt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Aarberg, 12. Oktober 2012

96241

Regierungsstatthalteramt Seeland

Büren an der Aare Öffentliche Planauflage Geringfügige Änderung an der Überbauungsordnung ZPP 6 «Riedli» Der Gemeinderat Büren an der Aare bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die vorerwähnte Änderung an der Überbauungsordnung zur öffentlichen Auflage.


PC 96265

Schluep & Schori AG 25 Jahre Erfolg in Dotzigen Das Bauunternehmen Schluep & Schori AG baut in Dotzigen. Zum 25-Jahr Jubiläum entsteht in der Heimatgemeinde des Unternehmens ein neues Magazin. Am 23. Oktober erfolgt der Spatenstich. Seit 25 Jahren gibt es die Schluep & Schori AG. Am 1. Januar 1987 gründeten René Schori und Konrad Schluep die Firma. Seither hat sich einiges getan. Aus dem Zweimannbetrieb ist ein KMU mit zehn Angestellten geworden. Das braucht Platz. Pünktlich zum 25-jährigen Jubiläum kehrt die Schluep & Schori AG nach Dotzigen zurück wo der Grundstein für das Unternehmen gelegt wurde. «Auf dieses Fundament wollen wir nun aufbauen», erklärt Konrad Schluep. An der Bahnhofstrasse in Dotzigen entsteht das neue Magazin mit Büroräumen. «Wir freuen uns, dass wir in Zukunft wieder in Dotzigen zu Hause sind. Wir wollen im Dorf und für unsere Kunden sichtbar sein», sagt René Schori. Bis in einem Jahr soll der Neubau abgeschlossen sein. «Dann haben wir alles zentral. Unseren Angestellten können wir eine moderne Infrastruktur zur Verfügung stellen und unsere Gäste dürfen wir in freundlichen Büroräumen empfangen», freut sich René Schori.

Die Akten liegen während 30 Tagen, vom 18. Oktober 2012 bis und mit 16. November 2012 in der Bauverwaltung, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare auf. Der Gemeinderat beabsichtigt, die Änderung im Verfahren für geringfügige Änderungen nach Art. 122 Abs. 6 Bauverordnung vom 6. März 1985 zu beschliessen. Innert der Auflagefrist kann gegen das geringfügige Verfahren sowie die geplante Änderung an der Überbauungsordnung bei der Bauverwaltung Büren an der Aare schriftlich und begründet Einsprache und Rechtsverwahrung eingereicht werden. Büren an der Aare, 18. Oktober 2012

Der Gemeinderat

96283

Ordentliche Gemeindeversammlung vom Dienstag, 27. November 2012, 20.00 Uhr, im Rathaus, Hauptgasse 10, Saal (1. Stock) Traktanden: 1. Protokoll vom 5. Juni 2012 Genehmigung 2. Voranschlag 2013 Genehmigung inkl. Festlegung der Steueranlage; Festlegen des Liegenschaftssteuersatzes; Festlegen der Hundetaxe 3. Finanzplan 2013–2017 Orientierung und Genehmigung 4. Mitteilungen des Gemeinderates • Projekt «Gestaltung öffentlicher Raum Stedtli» – Orientierung • Ortsplanungsrevision – Stand der Arbeiten

Besuchen Sie uns an der Herbstmesse in Büren an der Aare vom 25. bis 28. Oktober am Stand Nummer 5. Bisher war die Firma an verschiedenen Standorten rund um Dotzigen eingemietet. Nur die Postadresse verriet, dass der Hauptsitz der Firma immer in Dotzigen war. Gleichzeitig ist die Schluep & Schori AG im ganzen Seeland tätig.«Das soll auch weiterhin so bleiben», sagt Konrad Schluep. «Die lokale Verankerung ist für uns wichtig. Wir wollen aber auch über die Region hinaus unseren Kunden die besten Lö-sungen anbieten. Man kann es mit einem Baum vergleichen, der starke Wurzeln braucht

• Schloss Büren a.A. – Verfahrensstand • Medizinische Grundversorgung in Büren a.A. – Orientierung • Tageselternvermittlung in Büren a.A. – Ergebnis Bedürfnisabklärung • Fusionsprojekt Oberwil / Büren a.A. – Stand der Arbeiten • Projekt «Verkehr im Quartier» – Verfahrensstand • Einbürgerungen 5. Verschiedenes anschliessend • Ehrung der Verstorbenen • Bürener Auszeichnung «Immerselig 2012»“ – Verleihung Öffentliche Auflage und weitere Informationsmöglichkeiten zu den Versammlungsgeschäften: • Das Protokoll vom 5. Juni 2012 (Trakt. 1) liegt 20 Tage vor der Gemeindeversammlung zur Einsichtnahme auf. Rechtsmittelbelehrung: Während der Auflagefrist bis zum Vortag der nächsten Gemeindeversammlung kann gegen das Protokoll bei der Gemeindeschreiberei z.H. des Präsidenten der Gemeindeversammlung schriftlich Einsprache erhoben werden (Art. 17 AWR). • Die ungekürzten Fassungen Voranschlag 2013 (Trakt. 2) und Finanzplan 2013–2017 (Trakt. 3) können 20 Tage vor der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeschreiberei gratis bezogen werden. • Die übrigen Akten zu den Traktanden liegen 20 Tage vor der Versammlung beim Schalter der Gemeindeschreiberei im Rathaus, Hauptgasse 10 (EG), während den ordentlichen Büroöffnungszeiten öffentlich auf: Montag–Freitag 09.00–12.00 Uhr

Modell des Neubaus in Dotzigen

um die Äste weit auszustrecken. Oder mit einem Hochhaus: Es braucht ein starkes Fundament damit es in den Himmel wachsen kann.»

Schluep & Schori AG Konrad Schluep 079 208 97 71 René Schori 079 648 01 74 www.schluep-schori.ch

Dienstag–Freitag 14.00–17.00 Uhr Montag 14.00–18.00 Uhr

Standort: Bernstrasse 7; Parzelle Nr. GB-Nr. 13

Sämtliche Geschäfte werden in einer Botschaft, die allen Haushaltungen zugestellt wird, vorgestellt. Die Botschaft kann auch unter www. bueren.ch heruntergeladen werden.

Zone: – Zone für öffentliche Nutzung ZöN – Altsadt-Umgebungsschutzbereich – Perimeter Uferschutzplan Nr. 4 «Reiben/Ländte – Solothurn strasse» – Gewässerschutzzone A0

Beschwerden gegen Gemeindeversammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Stadtplatz 33, 3270 Aarberg einzureichen (Art. 67a Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege). Wer pflichtwidrig nicht anlässlich der Versammlung rügt, kann gegen einen gefassten Beschluss nachträglich nicht mehr Beschwerde führen (Art. 49a Gemeindegesetz). Alle in Gemeindeangelegenheiten Stimmberechtigten sind zur Versammlung freundlich eingeladen. Im Anschluss offeriert die Einwohnergemeinde Büren a.A. allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein Apéro im Rathauskeller.

Auflage- und Einsprachefrist bis: 11. Oktober bis und mit 12. November 2012 Es wird auf aufgestellte Profile und die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung einzureichen. Zudem wird auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30 und 31 BauG). Büren a.A., 11. Oktober 2012

Einwohnergemeinde Büren and der Aare Gemeinderat

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Büren an der Aare, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare

96230

Baupublikation Gesuchsteller: Ev. ref. Kirchgemeinde Büren an der Aare, p.A. Sekretariat, Reibenweg 9, 3294 Büren an der Aare

96216

Einwohnergemeinde Büren an der Aare Bauverwaltung

Baupublikation Gesuchsteller: Franziska und Gilles Zimmermann, Minderweg 3, 3400 Burgdorf

Projektverfasserin: TELOS AG Architekturbüro, Bahnhofstrasse 5, 3294 Büren an der Aare

Projektverfasser: Enggist + König AG, Unterdorfstrasse 7, 3427 Utzenstorf

Bauvorhaben: Umbau Pfarrhaus in eine 3-ZimmerWohnung und 4 Büro- und Besprechungszimmer. Anbringen von Aussenisolation und Neubau einer Fertiggarage.

Bauvorhaben: Neubau EFH mit angebautem Carport und Geräte-/Veloraum Standort: Gartenweg 6; Parzelle Nr. GB-Nr. 1578

Zone: – Wohnzone zweigeschossig (W2) – Gewässerschutzzone A0 Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Büren an der Aare, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare Auflage- und Einsprachefrist bis: 18. Oktober bis und mit 19. November 2012 Es wird auf aufgestellten Profile und die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung einzureichen. Zudem wird auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30 und 32 BauG). Büren a.A., 18. Oktober 2012

96264

Einwohnergemeinde Büren an der Aare Bauverwaltung

Diessbach Ordentliche Burgergemeindeversammlung Montag, 19. November 2012, 20.00 Uhr, im ehemaligen Wehrdienstmagazin, 1. Stock. Traktanden 1. Protokoll der Versammlung vom 23. April 2012 2. Aufnahme in den Burgergenuss 3. Einburgerungsgesuch – Erteilung des Burgerrechtes 4. Genehmigung des Voranschlages 2013 5. Verschiedenes


Der Burgerrat

(Inserat wird nur einmal publiziert. Bitte aufbewahren) 96242

Ergänzungsleistungen zur AHV und IV

3. Sanierung Glockenstuhl 4. Verschiedenes Alle stimmberechtigten Frauen und Männer sind freundlich eingeladen. Das Protokoll und die Jahresrechnung sind zur Einsichtnahme aufgelegt bei der Einwohnergemeinde Leuzigen. Leuzigen, im Oktober 2012 Der Kirchgemeinderat Leuzigen

96246

Oberwil Ersatzwahl Gemeinderat – Stille Wahl Innerhalb der publizierten Anmeldefrist (12. Oktober) wurde ein Wahlvorschlag eingereicht. Stille Wahl (Art. 65,4 GO): Werden nur so viele Wahlvorschläge eingereicht wie Behördenmitglieder zu ersetzen sind, so erklärt die Wahlkommission diese ohne Wahlverhandlung als in stiller Wahl gewählt.

Baupublikation

Die Wahlkommission hat als Mitglied des Gemeinderates für den Rest der laufenden Amtsperiode vom 1.01.2013 bis 31.12.2014 gewählt:

Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Lengnau, Dorfplatz 1, 2543 Lengnau BE

• Christian Herren, Leiter Konzernfinanzen, Rütistrasse 25 B Oberwil bei Büren

Projektverfasser: baderpartner AG, planen bauen nutzen, Schützenstrasse 17, 2540 Grenchen

Rechtsmittel: Beschwerden in Wahlsachen sind binnen 10 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt des Verwaltungskreises Seeland in Aarberg zu richten.

Lengnau

Bauvorhaben: Neubau Dreifachturnhalle mit Sportplatz und Tiefgarage

Oberwil b.Büren, 18. Oktober 2012

Standort / Parzelle / Koordinaten / Nutzungszone: 2543 Lengnau, Küpfgasse 8; Parzellen Nr. 23 und 392, 594.820/225 730; Zone für öffentliche Nutzung ZöN Auflagestelle: Einwohnergemeinde Lengnau, Bauund Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Einsprachefrist: bis und mit 12. November 2012 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatt­ halter­ amt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Lengnau, 11. Oktober 2012

96217

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Leuzigen Ordentliche Versammlung der Kirchgemeinde Leuzigen Sonntag, 18. November 2012, nach dem Gottesdienst in der Kirche Leuzigen

Wahlkommission

96272

Oberwil bei Büren Die Präsidentin: Der Sekretär: Christine Graser René Müller

Pieterlen Öffentliche Auflage Erlass Überbauungsordnung «Bassbelt» Mit Beschluss vom 9. Oktober 2012 bringt der Gemeinderat Pieterlen gestützt auf Artikel 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 folgende Überbauungsordnung zur öffentlichen Auflage: Überbauungsordnung «Bassbelt» gemäss Artikel 311 des Baureglements der Gemeinde Pieterlen betreffend die Parzellen Nr. 475 und 781 bestehend aus dem Überbauungsplan und den Überbauungsvorschriften. Die Akten liegen während 30 Tagen, das heisst vom 18. Oktober 2012 bis zum 19. November 2012, während den ordentlichen Büroöffnungszeiten auf der Bauverwaltung Pieterlen auf. Wer im Sinne von Art. 35 BauG in seinen rechtlich geschützten Interessen betroffen ist, kann während der Auflagefrist bei der Gemeindeverwaltung Pieterlen, Hauptstrasse 6, 2542 Pieterlen schriftlich und begründet Einsprache und/oder Rechtsverwahrung erheben. In Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Pieterlen, 16. Oktober 2012

Gemeinderat Pieterlen

96273

1. Was sind Ergänzungsleistungen? Ergänzungsleistungen (EL) decken den Existenzbedarf von AHV/IV-Leistungsbezüger/innen, sofern die nachstehenden Bedingungen erfüllt sind. EL sind keine Fürsorgeleistungen. 2. Wer hat Anspruch auf Ergänzungsleistungen? Einen EL-Anspruch hat, wer die persönlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen dazu erfüllt. Die persönlichen Voraussetzungen erfüllt, wer: • eine AHV- oder IV-Rente, eine Hilflosenentschädigung der IV oder während mindestens sechs Monaten ein IV-Taggeld bezieht (gewisse Personen haben auch dann ein Anrecht auf EL, wenn sie eine AHV/IV-Rente nur deshalb nicht beziehen, weil sie die für die Rente erforderliche Mindestbeitragsdauer nicht erfüllt haben) und

6. Änderungen sofort melden! Ergänzungsleistungsbezüger/innen oder deren Vertreter/innen haben der AHV-Zweigstelle ihres Wohnorts jede Änderung der persönlichen (z.B. Änderung des Zivilstandes oder der Wohnsituation) und wirtschaftlichen (z.B. Aufnahme einer Erwerbstätigkeit oder Erbschaftsanfall) Verhältnisse sofort und unaufgefordert zu melden. Diese Meldepflicht erstreckt sich auch auf Veränderungen, die bei Familienmitgliedern eintreten, die bei der EL-Festsetzung berücksichtigt wurden. Eine Meldepflichtverletzung hat die Rückerstattungspflicht der zu Unrecht bezogenen Ergänzungsleistungen zur Folge!

Samstag, 17. November 2012, 15.15 Uhr Besammlung beim OSZ-Madretsch, Friedweg 24. Versammlung im Forsthaus um 16.00 Uhr Traktanden: 1. Protokoll 2. Voranschlag 2013 2.1 Forstkassenrechnung 2.2 Verwaltungsrechnung 3. Neuaufnahmen 4. Wahlen 4.1 Ersatzwahl Rechnungsrevisor 5. Verschiedenes Madretsch, 15. Oktober 2012

7. Informationen www.akbern.ch oder bei den AHVZweigstellen, die kostenlos Auskünfte erteilen und amtliche Formulare sowie Merkblätter abgeben.

Ausgleichskasse des Kantons Bern

Oktober 2012

Am 2. November 2012 findet der

96240

Grippe-Impftag

• das Schweizerbürgerrecht besitzt oder EU/EFTA-Bürger/in ist oder • sich als Ausländer/in ununterbrochen mindestens 10 Jahre in der Schweiz aufhält (bei Personen aus gewissen Staaten muss lediglich eine Frist von fünf Jahren eingehalten werden, die zuständige Zweigstelle erteilt gerne weitere Auskünfte) oder • sich als Flüchtling oder Staatenloser ununterbrochen während mindestens 5 Jahren in der Schweiz aufhält Die wirtschaftlichen Voraussetzungen erfüllt, wer weniger Einnahmen als Ausgaben hat. Dabei bestimmt das Bundesgesetz über Ergänzungsleistungen, welche Einnahmen anzurechnen sind und welche Ausgaben akzeptiert werden. 3. Wie werden Ergänzungsleistungen berechnet? Um die Höhe des EL-Anspruchs zu bestimmen, werden die anerkannten Ausgaben wie z.B. der Lebensbedarf und die Wohnungsmiete (bei Heimbewohner/innen die Heimkosten), Krankenkassenprämien usw. dem anrechenbaren Einkommen gegenübergestellt. Zum anrechenbaren Einkommen gehören nicht nur alle Renteneinkünfte (inkl. AHV/IVRenten) und anderen Einkommen, sondern auch das Vermögen nach Abzug der Schulden und der Vermögensertrag. 4. Welche Krankheits- und Behinderungskosten können vergütet werden? Die EL vergütet unter gewissen Voraussetzungen Kosten für Zahnarzt, Diät, medizinisch notwendige Transporte, Hilfsmittel, Selbstbehalte und Franchisen sowie Pflegekosten, falls die Pflege zu Hause oder in Tagesstrukturen vorgenommen wird. Krankheits- und Behinderungskosten müssen einzeln ausgewiesen und unter Vorlage der Originalrechnungen innert 15 Monaten seit Rechnungsstellung bei der AHVZweigstelle am Wohnort geltend gemacht werden. 5. Keine Leistung ohne Anmeldung! Der EL-Anspruch muss mit amtlichem Annmeldeformular, zusammen mit allen Belegen und Beweismitteln, bei der AHV-Zweigstelle am Wohnort geltend gemacht werden. Wer EL beansprucht, hat alle nötigen Auskünfte über die Einkommensund Vermögensverhältnisse wahrheitsgetreu zu erteilen sowie alle verlangten Beweismittel und Belege vorzulegen. Wer durch unwahre oder unvollständige Angaben für sich oder für andere widerrechtlich eine EL erwirkt oder zu erwirken versucht, macht sich strafbar. Ausser-

Der Burgerrat

in der Praxis

Dr. med. Oehler

in Büren an der Aare statt Zwischen 8.00–13.00 Uhr Bitte um Anmeldung bis am 30. Oktober 2012 96245

Krankenkassen-Beratungsstelle H. Kobelt, Vertretung der Assura

Wir stehen unter Schweigepflicht – Sie nicht! Die Berner Gesundheit unterstützt und berät nahe stehende Personen von Menschen mit einem Suchtproblem.

Vereinbaren Sie einen Termin für ein kostenloses Informationsgespräch. Beratungen finden in Biel, Ins, Lyss, Moutier, St-Imier und Tavannes statt. Stiftung Berner Gesundheit Tel. 032 329 33 70 biel@beges.ch, www.bernergesundheit.ch

Regionalvertretung Garagentore, Antriebe Industrietor-Systeme Alu-Haustüren

Oberdorfstr. 5 3427 Utzenstorf 032 665 21 21

www.kunz-utzenstorf.ch

94758 PC 92048

2. Genehmigung Budget 2013

PC 96251

Burgergemeinde Madretsch Ordentliche Versammlung

PC 96096

Nach der Burgergemeindeversammlung werden die Anwesenden zu einem Imbiss eingeladen.

Kanton Bern

1. Genehmigung Protokoll vom 3. Juni 2012

dem müssen zu Unrecht bezogene EL zurückerstattet werden.

PC 96130

Rechtsmittelbelehrung Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Aarberg, Amtshaus, 3270 Aarberg, einzureichen (Art. 63ff VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

Traktanden

Wir informieren über die aktuellsten Angebote

Traktandum 2: Wer neu den Burgernutzen beanspruchen will, teilt dies schriftlich bis zum 31. Oktober des dem Nutzungsjahr vorangehenden Jahres dem Burgerpräsidenten, Fritz Häni, mit. Anspruch auf Nutzung hat, wer zu Beginn des Nutzungsjahres das Burgerrecht der Burgergemeinde Diessbach b. Büren besitzt, das 18. Altersjahr zurückgelegt hat und seit drei Monaten in der Gemeinde seine Schriften hinterlegt hat.

<wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'V6-UAMN"T-ik-/jkRlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm>

<wm>%Tr6K+ihN%l9%x6m8%QX+EMCs'%ya%zTv.Q%Rj+vt7xl%dS%Mo2.R%3K+WZzOzeC%g3%u=syc6Ie%wD%YGtGJ-1LUV2d-xa-lCa6QXieQ%1h%8fqT%Di%C839Fp%'NYNR-Mg1Gup-yI-QrIJ/Hx9/.n1e%B6%fA4PNc%/X%9c/AbNjp4Wp%wSo6f.p4PIs%VL%/YVSwv56Kn6%ks%O=koUeqCzfg5%3wGy.rzChH%9c%kW9EpMZmyBqf%Ck%Q"huEq%fM1m/+iIU+FE+3x%Osr1%"t5k+D0z+fEA4%I'%7CwnKi%1c</wm>

Garagentore + Antriebe Besuchen Sie unsere Ausstellung, bitte voranmelden.

Multifunktionsgerät Samsung CLX-3185

96285

(Drucker / Scanner / Kopierer) günstig abzugeben. Tel. 032 351 00 18

96270

Abschied und Dank

Die mitfühlende Anteilnahme, welche wir beim Abschied von unserer lieben Mutter, Schwiegermutter, Grossmutter, Urgrossmutter, Gotte, Anverwandten und Freundin

Mina Johanna Schneider-Mollet erfahren durften hat uns sehr berührt. Ganz herzlichen Dank an Herr Pfarrer Dieter Alpstäg für seine tröstenden, einfühlsamen Worte, der Organistin für die musikalische Umrahmung des Abschiedsgottesdienstes, den Ärzten und dem Pflegepersonal des Bürgerspitals Solothurn für die liebevolle Begleitung, den Mitarbeitern der Spitex Rüti. Herzlichen Dank auch an alle, welche sie auf ihrem letzten Weg begleiteten und die vielen Zeichen der Verbundenheit mit der lieben Verstorbenen. Für die Blumen, die Spenden für späteren Grabschmuck sowie Zuwendungen an den Samariterverein Rüti. Rüti bei Büren, im Oktober 2012

Die Trauerfamilien


YKT UWEJGP \WT XGTUVkTMWPI WPUGTGU VGCOU RGT UQHQTV QFGT PCEJ XGTGKPDCTWPI

RTQLGMVNGKVGT RTQLGMVNGKVGTKP NGKVGTKP  DCWNGKVGTKP DCWNGKVGTKP JQEJDCW\GKEJPGT CW\GKEJPGTKP JQEJD CW\GKEJPGT KP DCWNGKVGTCUUKUVGPV TCUUKUVGPVKP DCWNGKVG TCUUKUVGPV KP <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzIzNAAAWUL2Jg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ6AMAwDX9TKdmkodETdEANi74KY-f9EYCOSFZ-ceF1rjvi0tO1oeyUAC2YyoiblWAqnquJmTJDnNIGaKaSBRP69BHjq09-b4EzrbsCgqQ8jHN4GXxAs3uf1ACyMCX-DAAAA</wm>

GU GTYCTVGP UKG KPVGTGUUCPVG WPF CPURTWEJUXQNNG DCWRTQLGMVG FCDGK WPVGTUVÂ&#x20AC;V\V UKG GKP JKNHUDGTGKVGU VGCO DGK KJTGP CWHICDGP YKT DKGVGP GKPG CDYGEJUNWPIUTGKEJG WPF HNGZKDNG CTDGKVUUVGNNG WPF HTGWGP WPU CWH KJTG UEJTKHVNKEJG DGYGTDWPI OKV FGP Â&#x20AC;DNKEJGP DGKNCIGP PC 96280

anzeiger@anzeigerbueren.ch

                        

PC 96267

Partnersuche leicht gemacht

96286 64658

96276

fĂźr Menschen mit Stil und Niveau Contacta, erfolgreich seit 1989, menschlich, seriĂśs, kompetent. Vertrauen Sie sich uns an, wir beraten Sie persĂśnlich. Angemessenes, individuelles, faires Honorar. FĂźr sie und ihn, alle Alterskategorien, Dâ&#x20AC;&#x201C;CH, tägl. 9.00â&#x20AC;&#x201C;21.00 Uhr info@contacta.ch, Esther, 078 914 75 06

Lehrstelle als Milchtechnologe/

                        

Milchtechnologin

Wir sind ein kleines topmotiviertes Team und verwÜhnen unsere Kunden mit innovativen Käsespezialitäten. Per sofort oder nach Vereinbarung suchen wir fßr unsere Weichkäserei in Dotzigen (BE) einen vielseitig interessierten

Lehrling / Lehrtochter

YKT UWEJGP RGT UQHQTV QFGT PCEJ XGTGKPDCTWPI GKPG GPICIKGTVG OKVCTDGKVGTKP HÂ&#x20AC;T FCU

UGMTGVCTKCV 

Hast Du Lust in einem kleinen Team zu arbeiten und interessierst Du Dich fßr die Welt der Milchprodukte? Willst Du erfahren wie die feinen Weichkäse- und andere Milchspezialitäten entstehen? Melde Dich bei uns oder sende uns Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen zu. Weitere Informationen ßber uns und den Beruf erfährst Du unter www.boncas.com und www.milchtechnologe.ch.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzIzsAQAvMsxRg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ7DMAwDXySDlC0ZqsciW5Ch6O4lyJz_T5G7lQA18Cju-7CCn9_b8d0-gwBc3NURozJKrRZDe5RIosnpCuqLeSust78XQdLUXB0hhD5JsSbq01qb1LWQmRm83Of1AG9uQH6DAAAA</wm>

KJT CWHICDGPIGDKGV WOHCUUV FCU XGTCTDGKVGP XQP WPVGTPGJOGTQHHGTVGP CWUHGTVKIGP XQP YGTMXGTVTkIGP UQYKG CNNIGOGKPG CFOKPKUVTCVKXG CTDGKVGP UKG XGTHÂ&#x20AC;IGP KFGCNGTYGKUG Â&#x20AC;DGT GKPG CDIGUEJNQUUGPG DGTWHUNGJTG CNU JQEJDCW\GKEJPGTKP WPFQFGT JCDGP DGTGKVU GTHCJTWPIGP KP FGT DCWDTCPEJG YKT DKGVGP GKPG CDYGEJUNWPIUTGKEJG WPF HNGZKDNG CTDGKVUUVGNNG WPF HTGWGP WPU CWH KJTG UEJTKHVNKEJG DGYGTDWPI OKV FGP Â&#x20AC;DNKEJGP DGKNCIGP PC 96281

Wir freuen uns, Dich kennen zu lernen.

das werbemittel der region

werbemittel der region

bonCas AG Frau P. Moser Lyss-Str. 12 ¡ 3293 Dotzigen 032 351 12 13 ¡ p.moser@boncas.ch

96229


PC 96277 96218

Wir sind eine mittelgrosse Spitex-Organisation im Berner Seeland und stellen im Auftrag des Kantons Bern in 9 Gemeinden die Hilfe und Pflege zu Hause sicher. Wir arbeiten interdisziplinär und erfolgreich mit einem hohen Qualitätsstandard sowie innovativen Dienstleistungen. Zur weiteren Unterstßtzung unseres Spitex Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine Pflegefachperson

DN I, FaSRK+ oder FaGe 40%â&#x20AC;&#x201C;50% Auch Wieder-Einsteigerinnen sind willkommen. FĂźr die Pflege bei unseren Kunden zu Hause. Anforderungsprofil â&#x20AC;˘ Abgeschlossene DN I, FaGe oder FaSRK+ Ausbildung â&#x20AC;˘ Erfahrung im Umgang mit betagten Menschen â&#x20AC;˘ Hohe Sozialkompetenz â&#x20AC;˘ Gute Umgangsformen â&#x20AC;˘ Teamfähigkeit â&#x20AC;˘ FĂźhrerschein und eigenes Auto PC 96233

Wir bieten â&#x20AC;˘ Dynamisches Umfeld â&#x20AC;˘ Eingespieltes, kollegiales Team â&#x20AC;˘ FortbildungsmĂśglichkeiten â&#x20AC;˘ EntlĂśhnung und Ferien gemäss den kant. Richtlinien des Kantons Bern FĂźr nähere AuskĂźnfte steht Ihnen die Geschäftsleiterin Heidi Arn zur VerfĂźgung unter Tel. 032 351 53 30. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: SPITEX-Verein Region BĂźren, Gässli 5, 3295 RĂźti bei BĂźren oder per E-Mail an: info@spitex-regionbueren.ch

    

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Â?Â?Â&#x201E;Â&#x2026; 

 Â&#x2020;   Â&#x192;Â&#x2021;Â&#x20AC;Â&#x201A; Â&#x20AC;Â&#x192; Â&#x201A;Â&#x192;

Â? Â?Â? Â?Â?Â?    ­Â&#x20AC;Â&#x201A;Â&#x201A;Â&#x20AC;Â&#x192; Â&#x201A;Â&#x192;

<wm>10CAsNsjY0MDAw1DU2M7IwMwEAJ6VMPg8AAAA=</wm>

Â?Â&#x2C6;Â&#x201E; Â&#x2030; Â? Â&#x160; <wm>10CFWLqQ4DMRBDv2gie44cG1iFRQuq8pCquP-Pml1WYEu2n-fskXDrMc7XeHYCoFjWmr2rI1Vnt8IUsD0yFNSDyqbNaH-8IOuOWBcjhDDWdi8SeZm2tW-4O6-o6fv-_AAzkYbUgAAAAA==</wm>

  Â&#x201A;Â&#x152;Â&#x20AC; Â&#x201A;Â&#x20AC;Â&#x192; Â&#x201A;Â&#x17D;

        Â

  94668

TONTECHNIK

Antennenbau Reparaturen + Verkauf sämtlicher Marken Ihr Spezialist fßr Satellitenempfang 3294 Bßren an der Aare Tel. 032 351 36 16 Natel 079 208 95 47

PC 96199

Â?Â?Â?  Â&#x20AC; Â&#x2039;

PC 96236

   Â&#x2021;Â&#x20AC;Â&#x201A;Â&#x201A;Â&#x20AC;Â&#x192; Â&#x201A;Â&#x192;


Nr. 20 Oktober172012 . Mai 2012

25. bis 28. im Sportpark Büren an der Aare

n an der Aare

F über 50 Aussteller F Messerestaurant F Unterhaltung F Wettbewerb F Tombola

ittel m s n io t a k li b u P s che

96256

MEINDEN EN LENGNAU IG Z T O D H C A DIESSB N RÜTI TIGEN BÜREN ISBERG OBERWIL PIETERLE EIN MEIENRIED M

Herbstapéro 26. / 27. Oktober 2012

eigen

Kirchliche Anz

Freitag 9.00 – 12.00 Uhr / 13.30 – 18.30 Uhr n re ü B n gio – 16.00 Uhr ienste Re9.00 d x e Samstag it p S d n u all MAI 2012 BIS

Uhr: , 9.30–12.00 stag, 19. Mai m Sa n Zentirhe K im Kirchlic 5 Uhr, ref. .1 en 10 ad , tl ai el M W . Der – gleichzeiSonntag, 20 ist geöffnet are: A il r w ss de Bu an m n zum ru che Büre FREITAG, 18. Weltladen». esdienst . MAI 2012 tig «Kafitreff rmationsgott fi 24 , on G K A ». ST ee ER fr N DON hr: ng, wild and Mai, 10.00 U Thema «You n Siebenthal Sonntag, 20. vo in Diessk ic st tr en Pa di r. es HC IS Leitung: Pf ltung: Konfirmationsgott L ta E es G G N é. A gr V E hen. n. ndra Be CHE Hausarzt zu erreic Aare. bach, Pfarrer Bauman und Pfrn. Sa bitte zuerst Ihren FORMIERTE KIR E R n an der re Bü e ss la : Konfk icht erreichbar ist e Wahli. zigen Orgel: Corinn Arch und Leu : hr U 0 .0 20 s 11.00 Uhr: ai . Mai, 9.00 bi 22 nerstag, 17. M g, uf on ta A D es Lengnau ns r . Mai, 9.30 ie zu D auf Schuhe aus Auffahrt, 17 bendfeier n gemeinsam A g, Ei ta e . rs ch ile ne is Te al on ik Mus ge- D taltung: ZMorge onfirmation. vor dem Kirch unserem Sor tim che Arch. Ges sdienst zur K er ir te K od r ot G de im y : k in hr t U üc ufahr n, ent. Frühst el mit onika St nt, SDM Larr er Aare, Dotzige dem alle so vi Hochhuth, M Eva Eiderbra s zu n ia ri s, th re au at ar , eh M d Pf N erg r. nnd ic isb un Pf ht mit anderen mei Eva sen kö Meienried, Mein Brönnimann, sie selber es t. rn; ber, Thomas chge- bringen, wie ir ot, But- Hewit K r Br eterlen, Rüti, Safne de h, R n ab ilc te M a is tten kumuCafé, Tee, ggi (Organ r etigen, Jä Bü Fü Mai: s ita kl. n. da er Br (in s H ne d en Lys un ta rg on Sonn g, 20. Tische so Leuzigen) te d ck un de h rc ge lie A d e . rb ienst. ar. Pfrn ter un meind , Busswil) Kein Gottesd nteam und orn). H pe sup (E i gr kt gg erg rb ta Jä Aa on Kon gitte , 8.30 Uhr: 0900 144 111 : nstag, 22. Mai inkler. ie hr W D U a 0 sk .0 zi an 20 on Ins/Erlach ebet in der an , n ) ai Fr tagmorge SFr. 1.50/Min. es Morgeng im on ch Freitag, 18. M M is s en en bi m ig uz ku ng (aus dem Festnetz Ö Arch-Le 351 nmeldu Kirche. d A kler: Tel. 032 Frauengruppe st n Reformierten ie Franziska Win iskussionsaben . D sd rn g . Pf n en u ig tt 0848 112 112 uz e R Le en: rm Tu uzigen, r Abdankung 40 07. 144 r jeden Alters. Zuständig fü e b en 00 57 67 47 ü 09 au u Fr e : r N hr fü U i, 0 dl Frie für Rapperswil . Mai, 19.0 öffnet Raum hr: - Pfarrer Heinz SFr. 0.88/Min.) Mittwoch, 23 Mai, 10.00 U freiwillig Mit (aus dem Festnetz le 03 al it 17 r m 3 fü Sonntag, 20. 65 2 nd t Merci-Abe meinde Tel. 03 -Gottesdiens ge ns ch io ir K at r rm re . fi unse Kon igen arbeitenden r Kirche Leuz NÄRZTE ndmahl in de Bärner Abe». at be «E M A : r. en to Pf Ihr ot t n, M ers de m an zu rm önlicher fi on hen Sie bitte zu K gemäss pers wil bei Büren 1811 aushalt Gestaltung: H en d ng un du n. ng Mai, 9.30 he el uu eic kre- Ober nm err re A Se et s B rzt zu , da ge t u nerstag, 17. le an h Pf h on ai c D o M für t, H . hr 18 s a s fa i h bi uf t Ausstellung vom A o g in.ch onfirmations rever.Herta Jäggi Einladun ht – auch Sa /S e Oberwil: K mier7@bluew Thema:hFou ). ch – Tag und Nac enkassen anerkannt eu ir el d ill ufnummer K n r rg , vu hr (O hä U Sc 112 nk tariat: 12. Oktober bisiel3. November 2012 r. Dan – von allen Kra tarife e Schweiz 77. 14.30 Uhr: enst mit Pf , di 03 ai 1 es a M ge tt . 35 le lig 2 Pf 22 go bs 03 lle g, re ie l ta K er be fiz e ins xi od of di ie uz fle – r D d Le fü s un e l 0 m el 7 11 ollekt 0–13.3 individu ittagstischtea und Team. KOffen: . Mai, 12.0 – zuverlässig, Freitag, 16 bis 20 Uhr, zeinotruf Treffen des M im aley. Auch Donnerstag, 24 t e» ns éz ie D im sd ax ng nt m z. ra uu z ei re 8 au he 11 st hw sbet «c Sc Re h au H sc Samstag undKSonntag, ti im gs en ge irche 11 bis 15 Uhr en Land AG lich eing Uhr: Mitta erwehr für Stadt und 02 ai, 9.30 Uhr, rte sind herz s. Anmeldung M ie . ss au re 20 eh te nd g, In ei ta u 14 m 05 nn ne 14 dienst ziska So Kirchge Tel. 032 322 ionsgott3.es Finissage: November, nd an Fran firmatSamstag, GA be e.ch on ar K ga ec ta il: n! om ns rw de .h ie w la be D S w O w am. Kol/ per SM Uhr: bis iel Schä12 bisd16Te Uhr r un 2 351 12 66 15.00–19.00 an , D 03 ai r. l. M Pf . Te it , 23 dizinische ogar m ug h, 144 Mittwoc » in H Anlässlich Finissage derheimderH 66. ARTis Galerie r das Kin im «Caracol tfallnummer 12 fü 6 f e ef 43 ekt tr 6 le hs um 07 oc des ök 32, 3294 Büren a.A. lasse Mittw am 3. November, von 13 bis 14 Uhr, obeHauptgasse : Pr Trudi Lädrach, Uhr ler der 6.–9. K ge90- 55, Bambi. ch687 20.00–21.30 Tel. 032 or Kir für alle Schü h, im rc A zeichnet der Künstler 351 30 46, Natel 078 s on-für Sie und . n POTHEKEN ti ch ale en r norm Namen der K en und Rü nischen Kirch www.artisgalerie.ch, a@artisgalerie.ch Eine Liste mit denzeigt d ausserhalb de s Arch, Leuzig Ihnen, wie so eine n Zeichnung au be de d an e Apotheken sin en rm ing dr fi : .45 Uhr schlossen. Für meindehaus. Trotz Baustelle im Stedtli erreichbar. en und Kon entsteht. andinn 24. Mai, ab 11 nst für n fnungszeiten ge g, die rm vo fi ett : ta rs te Pik en ei ne ein nn ees ht rI on G D nte beste der Pfarre r Gemeind Tisch im de he he f oc ic w au , gl ötigte Medikame ts er m de kl am A in ur w aW Mitenand eldung bliziert. Pfrn. Franzisk üren a.A. HERMES 62ndezentrum Arch. Anm 21.–27. Mai: hrenpflichtig. BIELSTR ASSE 21 3250 LYSS TELEFON 0 32 38 4 6 4ei eformiert.» pu «r gebüSCHUHE ist ng R. tu eis m au stl . Fr en 07 iese Di , findet die bend bei Tel. 032 351 40 och, 23. Mai bis am Vora 351 11 22 tw 2 e it tt 03 M il bi er m od A 43 9 31 59. rswil-Gächliw -Adresse: Tel. 032 353 13 reise für Lüte res, Tel. 032 67 nsere Internet en U nd or A ni Se iel s-B Region Lys ch/bueren att. Notfall-Nummer www.be.ref. und Biezwil st enried ei M 24 e/ 24 ar 24 A 42 er Tel. 08 . 5 .B .1 b Büren an d ai, 10 de Diessbach nerstag, 17. M Kirchgemein Auffahrts-Don NISATIONEN are: A r de , Auffahrt: einisberg an n SPITEXORGA e Büre rstag, 17. Mai - Pieterlen und M ne nd on D be eA Th Uhr, ref. Kirch it m m zu ottesdienst gottesdienst n Region Büren 10.00 Uhr: G ltersheim Pieterle Konfirmations 0 Uhr: il–Rüti– ». erw ee Ob fr d– d elche) im A rie lk an ien ze ild 17. Mai, 10.0 in n–Me w t, (E , üre hr l –B ng ufa ch ah ou Ba uf Ar m r A n– «Y al re a th ar m en Pf (Leuzige eb n, echetin Ruth Si at ge ion mit K gen–Dotzigen) Patrick von of» in Dotzi at r. dh rm Pf al fi g: 30 on «W K un 53 g: Diessbach–Büeti it 1 Le taltun 032 35 r, Orgel (die ra Begré. Ges Silvia Brenne n. r. ie an m en : G d Pfrn. Sand el rg un «reformiert.» r Aare. O anden sind im 032 329 39 00 , 12.15 Uhr: e Büren an de rm ai fi ss M la . on fk K 18 on g, K len ta i» ter össl Frei Lengnau, Pie li. Restaurant «R aufgeführt). Corinne Wah ittagstisch im M cheuren –S e erg ob isb Pr ein M e d– in un ke rp d –O rn 97 un fne 97 h Sa tisc 032 332 in Busswil. Kein Mittags An unserem Herbstapéro unterstützen wir s. or ch en ch ir K des bung)

10%

Stefan Rogger

Nespoly. 1 879 05 67 Für 03

jedes Paar Schuhe, welches Sie kaufen, spendet Hermes Fr. 10.–. Bauen Sie mit uns an einer Halle für alle!

PC 96252

samariter

96269

Büren an der Aare

Neue Kurse des Samaritervereins Büren an der Aare im Oktober 2012

Nothelferkurs

Freitag, 26.10.2012, 19.00 bis 22.00 Uhr Samstag, 27.102012, 8.30 bis 12.00 und 13.00 bis 16.30 Uhr Kursort: Pfarreizentrum St. Katharina, Solothurnstr. 40, Büren an der Aare Kosten: Fr. 150.– inkl. Kursunterlagen und Ausweis Anmelden bei: Thomas Nalop 078 661 40 80 kurse@samariter-bueren.ch oder Rosemarie Steiner 032 351 28 73

r asse 10 Bahnhofst Aare en an der 3294 Bür 18 32 351 00 Te l e f o n 0 e r e n .c h n z e ig e r b u a @ r e ig e z an

Das

gion e R r e d l e t Werbemit

PC 96200

d Umge

un Wengi (Schüpfen

Werben Sie in Ihrer Region

PC 94772

ITEX PRIVATE SP


Natürliche Wärme mit Kaminöfen: Mehr als nur Gemütlichkeit. Ein Kaminofen sorgt für ein angenehmes Innenklima – auch in Ihrem Portemonnaie. Daher entscheiden sich immer mehr Verbraucher für einen Kaminofen als Ergänzung zur vorhandenen Raumheizung.

Bei der Wahl des Herstellers oder des Modelles wird es aber oft schon schwierig. Auch wenn auf den ersten Blick kaum ein Unterschied zu sehen ist, verbergen sich hinter dem Äusseren doch grosse Unterschiede hinsichtlich der Verbrennung, der Bedienung, des Designs usw. Deshalb lohnt es stets, sich von technisch geschultem Personal beraten zu lassen. bähler cheminées bieten Ihnen zuverlässige und professionelle Dienstleistungen rund um Kaminöfen. Unser Angebot umfasst rund 50 verschiedene KaminofenModelle führender europäischer Hersteller, die mit ihrem Design Massstäbe setzen. Bei der Montage und der Installation Ihres Kaminofens zahlt sich das Vertrauen in einen Fachmann besonders aus: Wir kennen die feuerpolizeilichen Vorschriften und sind auch in der Lage, anspruchsvollere Anpassungen in Ihrem Sinne vorzunehmen.

Kaminöfen von HWAM Kaminöfen von HWAM sind das Ergebnis einer gelungenen Synthese aus Ästhetik, Funktion und Technik. Diese Kriterien ziehen sich wie ein roter Faden durch Entwicklung und Fertigung. Mit der automatischen Luftregulierung von HWAM erhalten Sie Komfort, eine grünere Umwelt und nicht zuletzt einen Kaminofen, der Ihre Finanzen entlastet. Sie verbrauchen bis zu 40% weniger Holz. Moderne Heizsysteme von TIBA Tiba steht für über 100-jährige Kompetenz bei Holzfeuerungen. TIBA bieteT Ihnen perfekt aufeinander abgestimmte Heizsysteme. Hier finden Sie modernste Holzfeuerungssysteme mit innovativer Technik, aussergewöhnlichem Design und höchster Qualität in der Verarbeitung und den verwendeten Materialien.

Testsieger von HWAM: HWAM-Serie 3640, Note sehr gut 1,21 (www.hwam.com) CHF 4795.– netto

Tiba Ator, Speckstein

CHF 3990.– netto

Tiba Emotion

CHF 4990.– netto

HWAM 3120c

CHF 2695.– netto

HWAM 3630mc

CHF 3295.– netto

Industriestrasse 10, 2553 Safnern Tel. 032 355 33 88, Fax 032 355 33 89 info@baehlercheminees.ch Besuchen Sie unsere permanente KaminofenAusstellung in Safnern mit über 50 Modellen der Marke HWAM, HASE und TIBA. Öffnungszeiten: Montag – Freitag: 08.00 – 12.00 h, 13.15 – 17.30 h Samstag: 08.00 – 12.00 h oder nach Vereinbarung

HWAM 2630c

CHF 2495.– netto

HWAM 3520 Classic

CHF 2995.– netto

www.baehlercheminées.ch Gartencheminées | Kaminöfen | Zierbrunnen


PC 96250

Zu verkaufen nach Vereinbarung 5.5-Zimmer-Haus Zu verkaufen nach Vereinbarung in 3292 Busswil BE, Bßetigenstrasse, Wohnfläche: 380 m², Preis: CHF 619000.<wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwtbAwMgcAedfq6Q8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMoQ7DMBBDv-gi2-n1ogVWZVXBNH5kGu7_oyZjBQ9YfvZxdC_4s-3nZ393AnCDt6bolVGW1h0lXHV0lAYvUnWJGvHQDatGRE7HCKOSNMmcSUdS8yHnGmu5vr8bAdsbmH8AAAA=</wm>

ImmoScout24-Code: 2565701 96231

94667

4½-ZimmerWohnung in ausgebautem Bauernhaus mit 50 m2 Galerie, Wohnzimmer mit Schwedenofen, 3 Schlafzimmer, 1 Badezimmer, 1 Gäste-WC, eigene Waschmaschine mit Tumbler, 1 Garage, 1 Aussenparkplatz, Gartensitzplatz mit Gartenhaus.

WohnĂźberbauung, 3270 Kappelen In Kappelen bei Aarberg verkaufen wir: 4 ½ -Zimmerwohnungen ab Fr. 535â&#x20AC;&#x2DC;000.3 ½ -Zimmerwohnungen ab Fr. 431â&#x20AC;&#x2DC;000.-

Mietzins Fr. 1750.â&#x20AC;&#x201C; inkl. NK Telefon 032 351 19 15 ab 19.00 h

In Busswil zu vermieten per sofort od. nach Vereinbarung grosszĂźgige, sonnige

FĂźr weitere Fragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur VerfĂźgung. Ihr INFACTO-Team

SchÜne Wohnungen mit Balkon und Keller. Ruhige Lage. Bushaltestelle und EinkaufsmÜglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Frei per sofort oder nach Vereinbarung. Einstellplatz kann dazu gemietet werden. Miete: CHF 1 255.00 exkl. NK

4.5 Zimmer-Wohnung mit Balkon <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwtTA3NgQAMATOEg8AAAA=</wm>

ZU V ER MI ET EN

3.5-Zi.-Wohnung Aarbergstr. 40 3294 BĂźren a/A

Visimmo AG SchlĂśsslistrasse 33 | Postfach | 2500 Biel 6 Tel. 032 343 31 20 | Fax 032 343 31 29 | info@visimmo.ch www.visimmo.ch ImmoScout24-Code: 2358839

96248

PC 96237

<wm>10CEWMKw7DMBBET7TWzG4mtmtYmUUBUblJVdz7o9ohBQ_M9ziaEm6e_Xz1qxGADCo52LgpFUTjHolZ8BnTffJgSFFu5z8w7D4lxqoYYfTBsK2afMDroK-D6QnI6fv-_AAZ9aOzgQAAAA==</wm>

VerwaltungVermietung Verkauf Renovation

Gemßtliche Wohnung mit Gartensitzplatz und Keller. Kinderfreundliche und gepflegte Umgebung. EinkaufsmÜglichkeiten und ÜV in unmittelbarer Nähe. Einstellhallenplatz kann dazu gemietet werden. Frei per 01.11.2012 bzw. nach Vereinbarung. Miete: CHF 1 230.00 exkl. NK

FĂźr Auskunft und Besichtigung:  031 761 14 28 (BĂźrozeiten)

Orpund â&#x20AC;&#x201C; Lindenstrasse 17 Wir vermieten nach Vereinbarung in gepflegter Liegenschaft, schĂśne, ruhige

3½-Zi.-Dachwohnung Miete mtl. Fr. 790.â&#x20AC;&#x201C; + NK.

VerwaltungVermietung Verkauf Renovation

PC 96129

   

FABRIKGEBĂ&#x201E;UDE

              

       ����� �       ���� 

Ehemals Promec AG ist zu verkaufen. Alle Interessenten kÜnnen nochin den nächsten Tagen mit dem Besitzer des schÜnen Gebäudes ßber einen Kauf verhandeln. Ende Monat wird das gesamte Gebäude sonst vermietet. Auskunft erteilt: 032 384 74 64 Martin Schweizer, Lyss PC 96279

Ă&#x153;berbauung SteigrĂźebli Schnottwil / SO nachhaltiges Wohnen

 

TAG DER OFFENEN TĂ&#x153;R

        

      Â?Â? Â?Â? Â?Â? ­Â?Â?Â? Â&#x20AC;Â&#x201A;  Â&#x192;Â?  Â? Â?

Familienfreundliche Ă&#x153;berbauung an Nah-Erholungsgebiet <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzI2NwAANCdndg8AAAA=</wm>

4 ½ Zi. Einfamilienhäuser <wm>10CFVMuw6AIBD7oiO9kztARsNGHIw7i3H2_ycPN4e26SPtvWrAh63tZzsqAzAykyWhslqAJNcYbDEvWcSxMiQqNJbfnmDiFmNuiEEswxmZWIdpHizzwTMUaHiu-wUO7bPogAAAAA==</wm>

PC 96249

sanierte KĂźche und Bad, LaminatbĂśden, Balkon. Miete Fr. 850.â&#x20AC;&#x201C; + Nebenkosten TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee 1 062 956 66 16, www.treuhand-gerber.ch

Letzte Gelegenheit in BĂźren an der Aare

96244

3-ZIMMER-WOHNUNG im 2. Stock

 

96259

An der Maria-SchĂźrerstrasse an ruhiger, sonniger Lage mit Sicht auf die Alpen per 1. November 2012 oder nach Ă&#x153;bereinkunft, renovierte

 

GRENCHEN

Visimmo AG SchlĂśsslistrasse 33 | Postfach | 2500 Biel 6 Tel. 032 343 31 20 | Fax 032 343 31 29 | info@visimmo.ch www.visimmo.ch ImmoScout24-Code: 2388133

96258

Moderne grosszĂźgige Wohn-/ EsskĂźche mit GS, Glaskeramikherd, grosser KĂźhlschrank, schĂśnes Bad mit Badewanne, Lavabo, WC, Wohnzimmer mit Parkettboden, Schlafzimmer mit Laminat, ohne Balkon und ohne Lift, Estrich- und Kellerabteil. Parkplatz mtl. Fr. 40.â&#x20AC;&#x201C;



 

und

5 ½ Zi. Reiheneinfamilienhäuser Sa. 27.10.2012, 10.00 - 14.00 Uhr Steigrßebliweg 12, 3235 Schnottwil / SO

Herm. Meyer AG

 Â?Â&#x201E; Â&#x2026;Â&#x2020;Â&#x2021;Â&#x2C6;Â&#x2030;Â&#x160;

Hinterdorf 18, 2577 Siselen

Architekten HTL / Immobilien



meyer.plan@bluewin.ch/immo.plan@bluewin.ch Telefon 032 396 24 73, Fax 032 396'29'23

Â?Â&#x2039;Â&#x152;Â&#x192;Â&#x17D;Â Â&#x17D;Â&#x2018;Â&#x17D;Â&#x2018;Â?Â&#x17D; Â&#x17D;Â&#x17D;Â&#x152;Â&#x2019;Â&#x201C;Â&#x201D;Â&#x201C;Â&#x201D;Â&#x2020;Â&#x2022;Â&#x2019;Â&#x201C;Â&#x2019;

PC 96268

Diessbach b.B. Ab 1. November oder nach Vereinbarung Erstvermietung in umgebautem Bauernhaus Zu vermieten in Dotzigen per sofort oder nach Vereinbarung

schmucke 3½-Zimmerwohnung im 1. Stock. Balkon, PlattenbĂśden. Fr. 1190.â&#x20AC;&#x201C; + HK/NK Fr. 160.â&#x20AC;&#x201C;. PP Fr. 30.â&#x20AC;&#x201C; Tel. 079 341 12 87

96271

PC 96266

Freitag 19.10.2012 von 16.00h bis 18.30h Samstag 20.10.2012 von 11.00h bis 15.00h

3.5-Zimmer Wohnungen Wingarten 5+7 Orpund

Autobahnanschluss A5 in 3 Min.

1. Stock, Lift, Laminat-Boden, KĂźche mit GeschirrspĂźler, Glaskeramikkochfeld Mietzins Fr. 1'100.00 HK/NK Fr. 250.00 Aussenparkplatz Fr. 44.00 evtl. Garage nach Absprache

Zu den nachfolgenden Daten findet ein Tag der offenen TĂźr in den Referenzwohnungen â&#x20AC;&#x17E;Sägestrasseâ&#x20AC;&#x153; in RĂźdtligen-AlchenflĂźh statt:

ZU VE RMIET EN

Neue, schÜne 3½-ZimmerWohnung im 1. Stock

grosse Laube, offene KĂźche, Bad mit Dusche und Balkon, eigene Waschmaschine/Tumbler, Autoabstellplatz. Mietzins: Fr. 1400.â&#x20AC;&#x201C; inkl. HK. Tel. 079 631 93 45

96247

Zu vermieten ab 1. Februar 2013 in Arch


96263

FUSSBALLCLUB BÜREN AN DER AAR E FUSSBALLCLUB BÜREN AN DER AAR E

Meisterschaftsspiele auf dem fussballplatz lachen

Samstag, 20. Oktober 2012, 15.00 Uhr Junioren B 2. Stärkeklasse

Öffentliches Schwimmen

Team Häftli – SR Delémont b Sonntag, 21. Oktober 2012, 14.30 Uhr, 2. Liga

FC Büren – SC Aegerten Brügg Matchballspender:

Vom 22. Oktober 2012 (DIN 43) bis 29. März 2013 (DIN 13) steht das Lehrschwimmbecken im Ober­ stufenzentrum Arch der Öffentlichkeit zur Ver­ fügung. Öffnungszeiten: Donnerstag, 17.00 Uhr bis 18.30 Uhr für Kinder Donnerstag, 18.30 Uhr bis 20.00 Uhr für Erwachsene

96235

TK 3000 AG, Kanalweg 8, 3322 Schönbühl

Am Sonntag, 21. Oktober 2012 ab 12.00 Uhr servieren wir Ihnen Bernerplatte à discrétion in unserer Buvette. Reservationen bei Markus Birkhofer 079 312 25 76 Der FC Büren freut sich auf Ihren Besuch!

Eintrittspreis Kinder bis 16 Jahre: Fr. 1.– Eintrittspreis Erwachsene: Fr. 2.50 Während den Schulferien bleibt das Lehrschwimm­ becken geschlossen. Schulkommission Oberstufenzentrum Arch

Sonntag, 4. November 2012

Metzgete in Dietwil AG

9.00 Uhr

Fr. 75.–

Inkl. Essen und Dessert Sonntag, 25. November 2012

10.00 Uhr

Emmenthalerrundfahrt

Fr. 68.–

Inkl. Mittagessen und Dessert

Weihnachtsmärkte 2012 Samstag, 1. Dezember Sonntag, 9. Dezember Sonntag, 16. Dezember

Freiburg i.B. Bremgarten AG Rapperswil-Jona

PC 96234

Fr. 39.– Fr. 36.– Fr. 39.–

Weihnachtskonzert Samstag, 22. Dezember 2012

V

e

r

a

W a s

08.30 Uhr

Weihnachtskonzert mit Fr. 78.– Florian & Seppli

n

s

t

E v e n t s

Im Toggenburgerhof Kirchberg SG Inkl. Mittagessen und Konzert

a

l

t

W a n n

u

n

g

e

n

W o

A u s g e h e n

Kaffeetrinket / Gemeinnütziger Frauenverein Dotzigen 20.10.12 ab 14 bis 17 Uhr im Bangerterhaus

Grosser Lottomatch / Musikgesellschaft Oberwil 20.10.12 ab 20 Uhr / 21.10.12 ab 15 Uhr im Gasthof Bären Oberwil

Verlangen Sie unser Ferienreiseprogramm

079 670 66 77

96214

A G

aswacarreisen@bluewin.ch

FR. 32.–

Ausstellung Beratung Verkauf Wand- und Bodenplatten Natursteine

Spielplan Oktober–Dezember «Bettmümpfeli»

FR. 32.–

Sonntag, 18. November 2012, 10.30 Uhr Saisonschlussfahrt ins emmental mit Mittagessen und Unterhaltung FR. 74.–

Baukeramik Friedli&Grichting AG 3250 Lyss Industriering 17 T 032 387 21 00 F 032 387 21 01 www.baukeramik-lyss.ch Mo–Fr 07.30 –12.00 13.30 –17.30

christkindlesmärkte Fr. 38.– Fr. 39.– Fr. 38.– Fr. 39.– Fr. 39.–

Verlangen Sie unsere Programme!

häne carreisen arch Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

PC 95165

Abfahrt Rückfahrt 01.12. einsiedeln 11.30 18.30 08.12. *Freiburg i/B 08.30 17.30 15.12. montreux 09.00 17.30 16.12. *colmar Riquewihr 08.30 17.30 19.12. *Freiburg i/B 08.30 17.30

MOSAIK

Abendverkauf auf Voranmeldung

Fr So So Mi Fr So Sa So Mi <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwtTA0NwQAhr0vcg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMsQ6AIBBDvwjSHt4BMho24mDcWYyz_z8Jbg4d2te2taIen7a6n_UoBKAOmhhZqOYtlsDkEZjTpCqgrFRIyLL8-g4mw6LPiiNG3DkgHaVbHkbmQZ9jmH-u-wX7w_6igAAAAA==</wm>

19. Okt. 21. Okt. 28. Okt. 31. Okt. 02. Nov. 04. Nov. 10. Nov. 11. Nov. 14. Nov.

17 Uhr 11 Uhr 11 Uhr 16 Uhr 16 Uhr 11 Uhr 16 Uhr 11 Uhr 16 Uhr

«O (je) du fröhliche!» Mi Fr Sa So

05. Dez. 07. Dez. 08. Dez. 09. Dez.

16 Uhr 16 Uhr 16 Uhr 11 Uhr

PC 96202

Holtmannwerbung Lyss

Mi, 24. Oktober 2012, 10.30 Uhr 11-uhr-fahrt ins schwarzenburgerland warmer Tagesteller ca. Fr 18.– Mi, 7. November 2012, 11.00 Uhr 11-uhr-fahrt ins baselbiet warmer Tagesteller ca. Fr. 18.–

96239

HÄNE ARCH

Weitere Spieldaten: www.puppentheater-ins.ch

im «RäbeCave» Ins (ehem. Rest. Rebstock)

Bahnhofstrasse 3 • 3232 Ins Eintrittspreis: Fr. 12.- pro Nase Reservation empfehlenswert! daniela.darcangelo@bluewin.ch • 032 313 42 39

Bahnhofstrasse 10 3294 Büren an der Aare Telefon  032 351 00 18 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Das Werbemittel der Region

Heizen mit Sonne und Pellets Tage der offenen Heizung Freitag, 26. Okt. ab 16.00 Uhr / Samstag, 27. Okt ab 10.00 Uhr Besichtigung, Beratung durch Fachleute, Informationen rund ums Bauen Wo: Xyloplan, Bielstrasse 3, 3294 Büren an der Aare

96260

abu_kw42_2012  

abu_kw42_2012

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you