Page 1

Nr. 32 10. August 2017

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

Notfalldienste ÄRZTE

Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Zentrale Rettungsdienst

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil); Notfallrayon Aarberg; Notfallrayon Ins/Erlach  0900 144 111 (kostenpflichtig mit CHF 2.08/Min. aus dem Festnetz; mit Natel easy unter 16 Jahren bei gesperrter 0900-Nummer nicht erreichbar) 0848 112 112

Arch, Leuzigen

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz CHF 0.88/Min.)

Zahnärzte Versuchen Sie bitte, zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen

1811

Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf117 Feuerwehr118 REGA1414 Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken Notfall-Nummer Region Lyss-Biel  Tel. 0842 24 24 24

032 391 82 82 144

Kirchliche Anzeigen DONNERSTAG, 10. august bis Donnerstag, 17. august 2017

Evangelischreformierte Kirche Arch und LeuzigeN Sonntag, 13. August, 10.30 Uhr: Tulpenbaum-Gottesdienst zum Schulanfang – mit Taufe von Jerome Nyffenegger bei der Kirche Arch. Gestaltung: Annemarie Schmid, Pfr. Matthias Hochhuth und Musikgesellschaft Arch-Leuzigen. Thema: Wie fange ich richtig an? Anschliessend Bratwurst mit Brot, Kuchenbuffet und gemütliches Beisammensein. 14.00-16.00 Uhr: Ausstellung zum Reformationsjahr im Dorfmuseum Leuzigen. Dienstag, 15. August, 15.15-16.00 Uhr: KUW-4. Klasse Arch, Unterricht im Primarschulhaus. 17.30-19.00 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema Open Air-Kino, Unterricht im Ofenhaus Rüti. 20.00 Uhr: KUW-3. Klasse Leuzigen; Elternabend im Turm Leuzigen. Mittwoch, 16. August, 9.30 Uhr: Seniorenkaffi Leuzigen im Gemeinschaftsraum des Daheim an der Dorfstr. 10.

Region Büren (Leuzigen, Arch, Büren, Meienried, Oberwil, Rüti, Diessbach, Büetigen, Dotzigen)  032 353 10 50

Donnerstag, 17. August, 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Pfr. Jonas Lutzweiler. 20.00 Uhr: KUW-3. Klasse Arch; Elternabend im Gemeindezentrum Arch.

Lengnau, Pieterlen 

Büren an der Aare

Spitexorganisationen

032 329 39 00

Safnern, Orpund, Meinisberg, Scheuren  032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung)  031 879 05 67

Donnerstag, 10. August: Keine Mittags-Bsinnig, kein Mittagstisch – Sommerpause. 19.45-21.45 Uhr: Probe des ökum. Kirchenchors im Kirchgemeindehaus.

Sonntag, 13. August, 10.00 Uhr: Ref. Kirche Büren a/A: «Chinder vo Gott», Gottesdienst mit Taufen von Lena Alexandra Habegger, Giulia Stotzer und Élodie Laure Zimmermann. Begrüssung der neuen Kirchgemeinderätin Susanne Gilgen. Kirchenkaffee. Orgel: Corinne Wahli, Pfrn. Petra Burri. Mittwoch, 16. August, 9.30 bis 11.00 Uhr: Caféstube für Eltern mit Kleinkindern im Kirchgemeindehaus. Donnerstag, 17. August, 11.30-11.50 Uhr: Ref. Kirche: Mittags-Bsinnig. 12.00 bis 13.30 Uhr im Kirchgemeindehaus: Mittagstisch «Chez Maxime». Anmeldungen bis Dienstag Abend an Christine Stähli, Telefon 032 351 30 71 oder per SMS 079 648 96 92. 17.30-19.30 Uhr im Kirchgemeindehaus: KUW 8 Vorstellung Wahlkurse, Klassenverantwortung Pfrn. Petra Burri, Telefon 032 351 35 62. KUW 9 18.15-19.30 Uhr. 19.45-21.45 Uhr: Probe des ökum. Kirchenchors im Kirchgemeindehaus. Amtswoche der Pfarrer/innen: 14. bis 27. August 2017 Pfrn. Petra Burri, Telefon 032 351 35 62. Unsere Internet-Adresse: www.kirche-bueren.ch.

Kirchgemeinde Diessbach b. B. Sonntag, 13. August, 9.30 Uhr: Busswil: Gottesdienst mit Taufe zum Thema «Lob und Dank (Psalm 100) und Klage (Psalm 22)», Pfarrer Franz Baumann. Dazu Szene gestellt mit unseren Kirchenfiguren. Anschliessend Apéro. 17.00 Uhr, Busswil: Ökumenische Schulandacht zum Schul- und Kindergartenanfang für Kinder und Familien des Kindergartens und der 1. Klasse, Pfarrer Ueli Burkhalter und Diakon Thomas Weber, Lyss. Anschliessend Apéro. Kinder und Familien aus allen Dörfern der Kirchgemeinde Diessbach sind herzlich eingeladen! Montag bis Samstag: Busswil: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum ist täglich von 9.00 Uhr – 11.00 Uhr geöffnet. Während der Schulferien nur am Samstag. Donnerstag, 17. August, 12.00 Uhr: Dotzigen: Mittagstisch im Restaurant «Kreuz». Freitag, 18. August, 10.15 Uhr: Dotzigen: Ökumenischer Gottesdienst im Altersheim «Waldhof», Pfarrer Franz Baumann.

12.15 Uhr, Busswil: Mittagstisch im Restaurant «Rössli». Unsere Internet-Adresse: www.kirche-diessbach.ch

Lengnau Sonntag, 13. August, 10.30 Uhr: Ökum. Picknick (Gottesdienst) auf der Weide «Sur les Roches», Romont (bei schönem Wetter) mit Pfr. H. Friedli und dem Ökum. Pfarrteam (bei schlechtem Wetter im Ökum. Zentrum Pieterlen. Auskunft über Durchführungsort: Sonntag, ab 06.00 Uhr, Tel. 1600). Donnerstag, 17. August, 10.00 Uhr: Altersheim-Andacht mit Pfr. H. Friedli und Frau C. Wahli, Musik. Zuständig für Abdankungen: Pfr. H. Friedli, Tel. 032 653 17 03.

Oberwil bei Büren Sonntag, 13. August, 9.30 Uhr: Kirche Oberwil: Morgengottesdienst. Mit Pfr. Toni Calmonte, Orgel: Thomas Brönnimann. Jugendband-Projekt ür Abendgottesdienst am 3.9.2017 Nähere Angaben im Reformiert und auf www.kg-oberwil.ch. Probe Mittwoch, 16. August, 18.30 Uhr (optional). Generationenchor-Projekt für Fürobemusig am Bettag, 17.9.2017 Nähere Angaben im Reformiert und auf www.kg-oberwil.ch

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Stellenwechsel Pfarrer Uwe Tatjes Der Kirchgemeinderat informiert, dass Pfarrer Uwe Tatjes seinen Dienst in Pieterlen per Ende September beenden wird. Er zieht aus privaten Gründen Richtung Ostschweiz und beginnt bald eine neue Aufgabe in einer Zürcher Gemeinde. Wir danken Pfarrer Uwe Tatjes an dieser Stelle für seinen Einsatz und werden seine Arbeit im Abschiedsgottesdienst vom 24. September würdigen. Sonntag, 13. August: : Ökumenisches Picknick: 10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst auf der Weide «sur les Roches» ob Romont, freundliche Mitwirkung der Musikgesellschaft Meinisberg.

Foto: Ueli Gribi


12.00 Uhr Mittagessen offeriert von den Kirchgemeinden Pieterlen, Lengnau, Meinisberg. Bitte eigenes Geschirr mitbringen. Spiele für Kinder und Erwachsene. Für Marschtüchtige: 8.30 Uhr Besammlung bei der Reformierten Kirche. Autosammelstelle: 10.00 Uhr beim Gemeindehaus. Bei Regenwetter findet der Anlass im ökumenischen Zentrum Pieterlen statt. Donnerstag, 17. August, 9.45 Uhr: Schlössligottesdienst mit Pfrn Martina Wiederkehr-Steffen. Béatrice Staubli, Klavier. Meinisberg Sonntag, 13. August: Ökumenisches Picknick: 10.30 Uhr ökumenischer Gottesdienst auf der Weide «sur les Roches» ob Romont, freundliche Mitwirkung der Musikgesellschaft Meinisberg. 12.00 Uhr Mittagessen offeriert von den Kirchgemeinden Pieterlen, Lengnau, Meinisberg. Bitte eigenes Geschirr mitbringen. Spiele für Kinder und Erwachsene. Für Marschtüchtige: 8.30 Uhr Besammlung bei der Reformierten Kirche, Pieterlen. Autosammelstelle: 10.00 Uhr beim Kirchgemeindehaus. Bei Regenwetter findet der Anlass im ökumenischen Zentrum Pieterlen statt.

Rüti bei Büren Sonntag, 13. August, 10.00 Uhr: Ökumenischer Waldgottesdienst mit Taufe von Steve Coronado beim Waldhaus Rüti. Liturgie: Pfr. Jonas Lutzweiler und Pastoralassistentin Marie-Louise Beyeler, Predigt: Pfr. Jonas Lutzweiler, Musik: Brassband Lommiswil. Kollekte: Sorgentelefon für Kinder. Anschliessend werden Grilladen, Salate und Brot angeboten (bei schlechtem Wetter findet der Anlass ohne Verpflegung in der Kirche Rüti statt). Montag, 14. August, 20.00 Uhr: KUW-1.-6. Klasse, Elternabend in der Kirche Rüti. Dienstag, 15. August, 17.30-19.00 Uhr: KUW-9. Klasse, Thema Open Air-Kino. Donnerstag, 17. August, 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Pfr. Jonas Lutzweiler.

Römisch-katholische Kirche Büren an der Aare Solothurnstrasse 40 Sonntag, 13. August, 9.30 Uhr: Ökumenischer Waldgottesdienst im Waldhaus Rüti. Nicht motorisierte Teilnehmende haben um 9.15 Mitfahrgelegenheit ab dem Pfarreizentrum. Bei schlechtem Wetter findet der Anlass in der Kirche Rüti statt. Dienstag, 15. August, 11.40 Uhr: Gebet. 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch. Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat (Tel. 032 351 34 18). Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Lengnau E. Schiblistrasse 3A

Arch 730 Leuzigen 560 Büetigen 365 Meienried 25 Büren 1877 Meinisberg 591 Diessbach 424 Oberwil 380 Dotzigen 655 Pieterlen 1996 Lengnau 2526 Rüti 410 Zusätzliches Verteilgebiet Schnottwil504 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

100

Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w Lokal 4-farbig

36 Rp./mm 58 Rp./mm

Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

46 Rp./mm 69 Rp./mm

1. Seite (10sp/100 mm)

Fr. 450.–

Minimalbetrag Chiffregebühr

Fr. 30.– Fr. 15.–

Abschlussrabatte

Fr. 2000.– Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.–

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

Abonnemente

jährlich Fr. 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12 Uhr Vorstufe/Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19 E-Mail: anzeiger@anzeigerbueren.ch

Regierungsstatthalteramt Seeland

Projektverfasser: Max Meyer Architektur, Bözingenstrasse 5, 2502 Biel/Bienne

Donnerstag, 17. August, 20.00 Uhr: Infoabend Religionsunterricht 2017/18 Lengnau, 1. – 8. Klasse.

Parzelle / Standort: 1141 / Schulstrasse 12, 3296 Arch

in

evangelischmethodistische kirche

Bauvorhaben: Erstellen eines Einfamilienhauses mit Carport und zwei gedeckten Sitzplätzen. Es wird auf die Baugesuchsakten und Profile verwiesen.

Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Sonntag, 9.30 Uhr: Gottesdienst / Übertrittsfeier.

Beanspruchte Ausnahmen: Keine

www.emk-bueren.ch

Gewässerschutzmassnahmen: Die Beheizung des EFH erfolgt mittels Erdsonden-Wärmepumpe. Das Dachwasser wird in einem 4000 l Regenwassertank gefasst. Überschüssiges Dach- sowie Vorplatzwasser wird (soweit dies der Baugrund zulässt) versickert. Ist eine Versickerung nicht möglich, werden Dach- und Schmutzwasser in das Trennsystem der Gemeinde eingeleitet.

Dorfstrasse 59

EGW Pieterlen Evang. Gemeinschaftswerk, Bleuenweg 1, www.egw-pieterlen.ch Sonntag, 13. August, 10.30 Uhr: Ökumenisches Picknick auf der Weide «Sur les Roches». Als Jesus die Menschenmenge sah, stieg er auf einen Berg. Er setzte sich, seine Jünger vesammelten sich um ihn, und er begann sie zu lehren. Die Bibel, Matthäus 5. 1

Arch Baupublikation Bauherrschaft: Axon Trading AG, Bolacker 7, 4563 Gerlafingen, vertreten durch Architekturbüro Fritz Jungi, Bachpromenade 25, 1796 Courgevaux Projektverfasser: Architekturbüro Fritz Jungi, Bachpromenade 25, 1796 Courgevaux Bauvorhaben: Neubau von 2 Mehrfamilienhäusern und einer Autoeinstellhalle; Neubau Wärmepumpenheizung mit Aussengerät (Projekt nach Art. 75 BauG, Gestaltungsfreiheit) Standort: Spismattweg, Parzelle Nr. 2136, Koordinaten 2598965 / 1224030, Wohn- und Arbeitszone (WA) Ausnahmen: Unterschreiten des Strassenabstandes (Art. 12 Baureglement i. V. mit Art. 80 Abs. 1 lit. b Strassengesetz, SG) Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Arch, 3296 Arch Auflagefrist: bis 4. September 2017

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Arch, Unterdorfstr. 12, 3296 Arch Auflage und Einsprachefrist: 11. September 2017 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist im Doppel einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Baubewilligungsbehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 lit. a BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. Gemeindeverwaltung Arch

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung einzureichen. Zudem wird auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30 und 31 BauG). 104704

Baupublikation Gesuchstellerin: Evangelisch reformierte Kirchgemeinde, Bernstrasse 7, 3294 Büren an der Aare

Bauvorhaben: Sanierung Kirchgemeindehaus Standort: Bernstrasse 7a; Parzelle GB-Nr. 13 Zone: – Zone öffentliche Nutzung ZöN – Altstadt-Umgebungsschutzbereich – Gewässerschutzbereich A Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Büren an der Aare, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare Auflage- und Einsprachefrist bis: 4. September 2017 Es wird auf die Bauprofile und die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung einzureichen. Zudem wird auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30 und 31 BauG). 104706

Nutzungszone: Wohnzone W2 Koordinaten: 2599.120 / 1223.800

evangelische täufergemeinde diessbach

Auflage- und Einsprachefrist bis: 4. September 2017

Projektverfasserin: Telos AG, Bahnhofstrasse 5, 3294 Büren an der Aare

Sonntag, 13. August, 10.30 Uhr: Ökumenisches Picknick, Weide Sur-Les-Roches ob Romont, ökumenischer Wortgottesdienst mit Taufen: Ronja Leni, Jannik Marlon und Timon Robin Droux, Eleni Amalia Katsoulis, Elea Marazzi; anschl. Zmittag und Spiele (bei Schlechtwetter im Ök. Zentrum Pieterlen, Auskunft über den Durchführungsort Sonntag ab 6.00 Uhr, Tel. 1600).

Erscheint wöchentlich Auflage: 11438 Exemplare (WEMF beglaubigt)

104716

Bauherrschaft: Frau Karmen Müller, Bettlachstrasse 141, 2540 Grenchen

Meinisberg Ref. Kirchgemeindehaus, Hintere Gasse 7

Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden

Aarberg, 31. Juli 2017

Bau- und Gewässer­schutz­ publikation

Pieterlen Kürzeweg 6

Sonntag, 13. August, 10.00 Uhr: Gottesdienst.

Impressum

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG). Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen.

104722

Büren an der Aare Baupublikation Gesuchsteller: Friedrich Haudenschild, Jurastrasse 8, 3294 Büren an der Aare Projektverfasser: Pius Stuber, Alpenstrasse 52, 2553 Safnern Bauvorhaben: Einbau Sektionaltor Standort: Jurastrasse 4; Parzelle GB-Nr. 206 Zone: – Bestandeszone Reiben – Altstadt-Umgebungsschutzbereich – Im Perimeter der See- und Flussufergesetzgebung SFG Uferschutzplan Nr. 4, «Reiben/ Ländte-Solothurnstrasse», Sektor L – Gewässerschutzbereich B Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Büren an der Aare, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare

Büetigen Einwohnergemeinde Büetigen

Öffentliche Mitwirkungsauflage Ortsplanungsrevision Büetigen Der Gemeinderat Büetigen bringt gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Ortsplanungsrevision Büetigen zur öffentlichen Mitwirkungsauflage. Die Ortsplanungsrevision Büetigen liegt vom Montag 14. August 2017 bis und mit Montag, 4. September 2017 in der Gemeindeverwaltung auf. Am Donnerstag, 24. August 2017, 17.00 – 20.00 Uhr, findet im Mehrzweckhaus, Pappelweg 6, eine öffentliche Sprechstunde für die Erteilung von Auskünften statt. Für die Teilnahme ist keine Anmeldung erforderlich. Während der Sprechstunde stehen der Ortsplaner und die Mitglieder des Gemeinderates für Auskünfte zur Verfügung. Während der Auflagefrist kann jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben sind an die Gemeindeschreiberei Büetigen, Hauptstrasse 14, 3263 Büetigen, zu richten. 104727

Dotzigen Baupublikation Bauherrschaft: Rihs GmbH, Industriestrasse 9, 3294 Büren an der Aare Projektverfasserin: h-plan AG, Marktplatz 14, 3250 Lyss Bauvorhaben: Neubau Industriehalle mit Nebenbau Standort: Dotzigen, Pappelweg, Bahnhofstrasse 33 und 33A, Parzelle Nr. 778, Koordinaten 2592295 / 1218475, UeO «Bahnhof-Allmetteile», Gewerbebereich West (G_west), Gewerbezone Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen, 3293 Dotzigen


Auflagefrist: bis 11. September 2017 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen. Aarberg, 7. August 2017

104737

Regierungsstatthalteramt Seeland

werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

104703

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Pieterlen Bau- und Gewässer­schutz­ publikation

Gesuchstellerin: M Swiss Bau AG, Hauptstrasse 42, 2557 Studen BE

Gesuchsteller: Karl Albrecht, Höhenweg 8E, 3600 Thun Bauvorhaben: Nachträgliches Baugesuch für einen Heuabwurf. Erstellen von einem neuen Schopf. Abbruch des aktuellen Kellerabgangs

Nutzungszone: LWZ-Landwirtschaftszone Beantragte Ausnahmen: Art. 16a RPG / Art. 34 RPV – Bauten und Anlagen in der Landwirtschaftszone

Verkehrsversuch Solothurnstrasse / Begegnungszone (Durchgang Zollgasse)

Hauptmasse Schopf: 5.00 m x 2.10 m x 5.20 m

Der Gemeinderat von Lengnau verfügt, gestützt auf Art. 3 Abs. 2 des Bundesgesetzes vom 19.12.1958 über den Strassenverkehr sowie Art. 44 der Strassenverordnung vom 29.10.2008 (SV), die Durchführung eines Verkehrsversuchs.

Der Verkehrsversuch startet am Freitag, 01.09.2017 und dauert ein Jahr. Gegen Ende der Versuchsphase wird die Situation anhand der Erfahrungen beurteilt und über die definitive Umsetzung entschieden. Zweck der Massnahme: Der schmale Durchgang soll sicherer werden. Zur Elimination des Gefahrenpotenzials wird der Durchgang vom motorisierten Fahrverkehr entlastet. Gemeinderat Lengnau

104705

Bauabteilung Pieterlen

Baupublikation Bauherrschaft/Projektverfasser: Frattini Bauleitungen GmbH, Eschenweg 4, 2543 Lengnau BE Bauvorhaben: Neubau Mehrfamilienhaus und Doppeleinfamilienhaus mit Carports Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone Lengnau; Bielstrasse 58 und 60; Parzelle Nr. 2211; Koordinaten 2‘593’930/1‘225’475; Wohnzone W2 Ausnahmen: Bauten und Anlagen in Waldesnähe nach Art. 25 ff. Auflagestelle: Einwohnergemeinde Lengnau, Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Einsprachefrist: bis und mit 4. September 2017 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht

Ausnahme: Bauten und Anlagen in Waldesnähe nach Art. 25 ff. KWaG

Kantonale Verwaltung

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

104741

104740

Bauabteilung Pieterlen

Kanton Bern

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

2542 Pieterlen, 28. Juli 2017

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauabteilung

Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Pieterlen; Alte Römerstrasse 35a und 35b; Parzelle Nr. 2134; Koordinaten 2’590’581/ 1’224’603; Wohnzone W2

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Einleiten des Abwassers in die Gemeindekanalisation, Versickerung des nicht verschmutzten Abwassers.

104725

Auflage- und Einsprachefrist bis: 10.08. – 11.09.2017

2542 Pieterlen, 8. August 2017

Einsprachefrist: bis und mit 11. September 2017

Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Ueberbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbars eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbar zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist.

Hauptmasse: 77 cm x 30 cm x 55,5 cm

Bauvorhaben: Neubau Doppeleinfamilienhaus mit Carport

Dach: OSB-Platten

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz).

Nutzungszone: Arbeitszone, Gewässerschutzzone B

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Fassaden: OSB-Platten

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauabteilung

Parzelle / Strasse: 1060 / Sägestrasse 14

Projektverfasserin: Frattini Bauleitungen GmbH, Solothurnstrasse 46, 2543 Lengnau BE

Auflagestelle: Einwohnergemeinde Peterlen, Bauabteilung, Hauptstrasse 6, 2542 Pieterlen

Auflage- und Einsprachefrist bis: 03.08.2017 – 07.09.2017

Massnahme: Der schmale Durchgang zwischen Solothurnstrasse / Begegnungszone und Zollgasse wird für Motorfahrzeuge unterbrochen. Die Durchfahrt für Velos bleibt weiterhin gestattet.

104739

Baupublikation

Parzelle / Strasse: 2373 / Bürenstrasse 12, Pieterlen

Lengnau

gruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Die Büros des Regierungsstatthalteramtes Biel/ Bienne im Schloss Nidau bleiben am Donnerstag, 17. August 2017 ab 12.00 Uhr infolge einer Weiterbildung des Personals geschlossen. Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

104730

Verkehrserschwerung Kantonsstrasse Nr. 22 Murten - Lyss - Büren a.A. - Solothurn Gemeinde: Büetigen 20171 / Büetigen Fussgängersicherheit und Bau LSW, Bürenstrasse 6 Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11) und Art. 43 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), wird auf dieser Kantonsstrasse die Verkehrsabwicklung wie folgt erschwert: Teilstrecke: Bürenstrasse 6 Dauer: Ab 21. August 2017, ca. für 2 Monate

Bau- und Gewässer­schutz­ publikation

Einschränkungen: Der Verkehr wird zum Teil mit Lichtsignalanlagen geregelt.

Gesuchstellerin: S+T Production GmbH, Sägestrasse 14, 2542 Pieterlen

Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für die unumgängliche Verkehrserschwerung.

Bauvorhaben: Installation Klimagerät / Split-Anlage für Raumkühlung an Ostfassade

2501 Biel, 7. August 2017

104726

Oberingenieurkreis lll

Baupublikation Gesuchstellerin: M Swiss Bau AG, Hauptstrasse 42, 2557 Studen BE Projektverfasserin: Frattini Bauleitungen GmbH, Solothurnstrasse 46, 2543 Lengnau BE Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Carport Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Pieterlen; Alte Römerstrasse 35; Parzelle Nr. 358; Koordinaten 2’590’581/1’224’603; Wohnzone W2 Ausnahme: Bauten und Anlagen in Waldesnähe nach Art. 25 ff. KWaG

Vom Leben muss man wie vom Mahle fortspazieren, dem Wirte danken und sein Bündel schnüren. Voltaire

Mit vielen guten Erinnerungen verabschieden wir uns von meinem lieben Bruder, Schwager, Götti, Onkel und Grossonkel

Edmund Aeberhardt 16. Juli 1942 – 1. August 2017 Kurz nach seinem 75. Geburtstag ist er nach längerer Krankheit im Spitalzentrum Biel friedlich eingeschlafen. Die Trauerfamilie: Rose-Marie Grünig-Aeberhardt Heinz Grünig-Aeberhardt Markus Grünig Roland Grünig mit Janis-Jaden

Auflagestelle: Einwohnergemeinde Peterlen, Bauabteilung, Hauptstrasse 6, 2542 Pieterlen Einsprachefrist: bis und mit 11. September 2017 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, Hauptstrasse 6, Postfach 304, 2560 Nidau einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprecher-

Die Trauerfeier findet statt: Mittwoch, 16. August 2017, um 13.30 Uhr auf dem Friedhof in Büren an der Aare. Anschliessend Trauergottesdienst in der Kirche Büren. Anstelle von Blumenspenden unterstütze man bitte die Bernische Krebsliga, PC 30-22695-4 / IBAN CH23 0900 0000 3002 2695 4, oder Spitex Seeland, PC 30-308692-0, Vermerk: Trauerspende Edmund Aeberhardt. Traueradresse: Rose-Marie Grünig-Aeberhardt, Im Grenzacherhof 12/3, 4058 Basel Dient als Leidzirkular

104722


85 m2 & 40 m2 Estrichzimmer Fr. 111.–

AIRSHOW, SION So, 17. 09. 2017 Carfahrt

Fr. 44.–

SHOPPEN OUTLETCITY METZINGEN Sa, 14. 10. 2017 Carfahrt

Fr. 55.–

CHRYSANTHEMA LAHR So, 29. 10. 2017 Carfahrt

Fr. 49.–

JAMES BLUNT, ZÜRICH Do, 09. 11. 2017 Carfahrt, inkl. Sitzplatz

Fr. 135.–

Fr. 1380.– inkl. Nebenkosten. Auf Wunsch Autoeinstellhallenplatz Fr. 100.–. Auskunft: Tel. 079 349 44 27

104733

In Pieterlen zu vermieten

Hobbyraum, Werkraum UG ca. 45 m , trocken und beheizt. 2

CALIMEROS FONDUESCHIFF THUNERSEE Sa, 25. 11. 2017 Carfahrt, inkl. Schifffahrt, Fondue und Musik

Bezugsbereit ab 1.10.2017, in Mehrfamilienhaus, an ruhiger, verkehrsfreier Lage, Nähe Schulhaus und Busstation. Hoher Ausbaustandart, frisch renoviert. Eigene Waschküche mit Tumbler und Keller.

40 m2 Geschirrspüler, Waschturm, Parkplatz. Miete Fr. 900.– inkl. NK Tel. 032 679 05 30 104677

Zins Fr. 295.–, NK Fr. 75.–. Fr. 119.–

4 – 5 Zimmer-Wohnung NF ca. 160 m2 auf einer Etage.

Wohnküche, 4 Zimmer, Bad/DU/WC, sep. WC, Reduit, Waschraum mit WM, geschlossene Laube, Balkon, Gartensitzplatz, 2 separate Eingänge.

Tel. 032 377 13 82 od. 076 456 13 82

In Brügg vermieten wir eine

4½-Zimmerwohnung im 1. OG mit Balkon und Wintergarten à Fr. 1460.00 exkl. NK, verfügbar nach Vereinbarung. Details unter: www.immoscout24-Code 825960

Zins Fr. 1395.–, NK Fr. 260.–, PP 35.–.

Tel. 032 351 23 23* (während den Bürozeiten) 6-696282/RK

Tel. 032 377 13 82 od. 076 456 13 82

Lerchenweg 16 + 20 in 2543 Lengnau Mietwohnung Haus A: 41⁄2-Zimmer-Erdgeschosswohnung mit Vorgarten Fr. 1580.– exkl. NK Haus C: 41⁄2-Zimmer-Wohnung mit Galerie, Estrich und Balkon (160 m2) Fr. 1750.– exkl. NK Die Wohnung ist mit Lift ab Einstellhalle erreichbar.

104711

DAMPFBAHNFAHRT, FURKA Do, 24. 08. 2017 Carfahrt, Dampfbahnfahrt, Mittagessen

Studio Wohnung

In Pieterlen per 1. Okt. 2017 zu vermieten grosse, gepflegte

In Büren a/Aare vermieten wir nach Vereinbarung an ruhiger, kinderfreundlicher Lage, modern ausgebaute

4½-Zimmer-Wohnung

Es erwartet Sie eine helle WG, Küche mit GS, bestechend schöne Parkettund Plattenböden, Wandschränke, Balkon. Freuen Sie sich auf den grosszügigen Umschwung, der zum Spielen und Grillieren einlädt. MZ ab Fr. 1'150.–, HK/NK 250.–, Garage und PP vorhanden. Evtl. mit Hauswartstelle. Besichtigungen: Tel. 031 311 66 50 <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NTA3NgcAT1pF9Q8AAAA=</wm>

Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-696283/RK

<wm>10CB3JMQ6EMAxE0RMlmolxHOMS0aEtVlyABLbe-1cgiv-av22hGW_L-tnXbxCAJipMLKiaHTVIy5UaaLAC2vx8F7JJ9MuLi0xpOs7yUHvqR0MydRuwUYd6_p-_G0xMcYxqAAAA</wm>

YELLO – Live 2017, ZÜRICH Do, 30. 11. 2017 Carfahrt, inkl. Sitzplatz Kat. 1

Fr. 169.–

HELENE FISCHER STADION-TOURNEE 2018, BASEL Di, 26. 06. 2018 Carfahrt, inkl. Sitzplatz Kat. 1

Fr. 219.–

Tiere mit drei Herzen, ein Wunder der Meere.

Weitere Angebote unter www.steiner-messen.ch Benötigen Sie einen Car mit Chauffeur? Gerne erstellen wir Ihnen ein passendes Angebot. Kleinbusvermietung bis 15 Personen.

BUS

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

MIT REISENTIE GARA

In Diessbach ab sofort zu vermieten:

3-Zi.-Wohnung mit Balkon, 2. OG, 73 m2, sonnig und ruhig Miete pro Monat Fr. 1050.– + NKAkonto Fr. 180.–; a. W. PP/Garage Tel. 079 631 7337

104567

Die Herzlichen

Garage/Lagerfläche/ Magazin

in Busswil BE beim Bahnhof Fläche: 60 m2 Kontakt: Telefon 079 672 97 21

6-696368 PC 104738

Zu vermieten

Uns Menschen geht beim Rennen irgendwann die Luft aus. Damit das dem Oktopus nicht passiert, hat er gleich drei Herzen: Zwei Herzen nehmen den Sauerstoff aus dem Wasser auf. Das Zentralherz verteilt das Blut im Körper. So hat der Oktopus genügend Ausdauer, um nach Beute zu jagen. Weitere Wunder finden Sie auf: meere.wwf.ch

Schützen wir die Wunder der Natur.

Den Anzeiger Büren und Umgebung gibt es jetzt neu auch online: anzeigerbueren.ch

5-150737 PC 104736

31⁄2 (41⁄2)-ZimmerDachwohnung

Zu vermieten ab sofort in Leuzigen, Längersmattstrasse 17, schöne, luxuriöse

SPINAS CIVIL VOICES

Zu vermieten, evtl. zu verkaufen in Meinisberg

104710

5-150723 PC 104735


Bist du an einer abwechslungsreichen KV-Lehrstelle interessiert?

                               Â

Die nachstehend aufgefĂźhrten GEMEINDEVERWALTUNGEN haben auf August 2018 freie

                     

LEHRSTELLEN

 �   �

fĂźr die erweiterte Grundbildung

Â? Â? 

KAUFFRAU / KAUFMANN

Â?    Â? Â? Â?Â?     ­   Â&#x20AC;        Â&#x20AC;    Â&#x201A; Â&#x192;  Â&#x201A;   Â?  Â? Â? 

(EFZ), Ă&#x2013;ffentliche Verwaltung zu vergeben. Wir bieten einer/einem aufgeweckten, motivierten und begeisterungsfähigen Schulabgänger/in (Sekundarschule oder im 10. Schuljahr-Realschule) die Chance, in einem aufgestellten Team eine dreijährige Ausbildung zu absolvieren. Dabei erwirbst du mit praktischen Arbeiten fundierte Kenntnisse Ăźber die verschiedenen Zweige in einer Gemeindeverwaltung und in den Ăźberbetrieblichen Kursen das branchenspezifische Wissen fĂźr den Lehrabschluss. Mit der kaufmännischen Grundbildung werden dir von Beginn an viel Selbständigkeit und Verantwortung Ăźbertragen.

Interesse? Dann zĂśgere nicht und melde dich bis am 25. August 2017 mit deiner schriftlichen Bewerbung und den Ăźblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien und Schulberichte der letzten drei Jahre, Foto, Handschriftprobe und Multi-Check) bei folgenden

Â? Â? Aare Seeland mobil AG Grubenstrasse 12 4900 Langenthal Tel. *+41 62 919 19 98 Fax. +41 62 919 19 12 personal@asmobil.ch www.asmobil.ch

Â?Â&#x201E;  Â&#x201A;    Â&#x20AC;  Â?            Â?    Â?  Â&#x2026; Â&#x20AC;Â?    Â&#x2026; Â&#x2020;        Â&#x2021;    Â&#x201A;  Â&#x2C6;  <wm>10CAsNsjY0MDQy1zUyMTQ1NAMAi6SpMw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ7DQAwEwBf5tOv1NU4Mo2NRQVV-pCru_1GVsIBhcxzVGy77eL7Hqwj6Yh7sfJQcTewV8rZGFhLh4LJREjKSt28JgMA8jyENMSmTW2CKar_P9w-YiQfjcgAAAA==</wm>

  Â? 

Gemeindeverwaltungen 3263 BĂźetigen Daniela Linder Gemeindeschreiberin

Tel. 032 384 39 79

3294 BĂźren an der Aare Vanessa Beer Lehrlingsverantwortliche

Tel. 032 352 03 10

daniela.linder@bueetigen.ch

Tel. 032 679 21 10

2542 Pieterlen David LÜffel Leiter Präsidiales

Tel. 032 376 01 70

Â&#x201A; Â&#x201E;  Â&#x2C6;    Â&#x160;    Â&#x20AC;   Â Â&#x2039; Â&#x2039;Â&#x152; Â&#x17D; Â&#x17D;Â

karin.rufer@leuzigen.ch

vanessa.beer@bueren.ch

3264 Diessbach Ernst Hubler Gemeindeverwalter

3297 Leuzigen Karin Rufer Gemeindeverwalterin

Â&#x2030;        Â? Â?      Â&#x20AC;   Â&#x201E;  Â&#x201E;   Â&#x160;  Â?  Â

Â&#x160;    Â?     Â&#x20AC;  Â? Â&#x2018;   Â Â&#x2019;    Â&#x201C;

david.loeffel@pieterlen.ch

Tel. 032 351 12 85

ernst.hubler@diessbach.ch 127-241516/RK

Gerne darfst du bei uns weitere AuskĂźnfte einholen! 104611

5-150514/RK

Die Einwohnergemeinde Lengnau BE, eine grĂśssere, moderne und schĂśn gelegene Gemeinde im Seeland mit ca. 5100 Einwohnern besetzt ab August 2018 eine

Zwischen Bahnhof und Bielersee steht die Residenz Au Lac. Unsere Gastronomie Ăźberzeugt mit ihrem Angebot die vielen Gäste und verwĂśhnt sie mit hoher Servicequalität in den drei Restaurants â&#x20AC;&#x17E;CĂ´tĂŠ Lacâ&#x20AC;&#x153; (60 Plätze), â&#x20AC;&#x17E;Ă la cARTEâ&#x20AC;&#x153; (60 Plätze) und â&#x20AC;&#x17E;Arc-en-cielâ&#x20AC;&#x153; (90 Plätze). Es ďŹ nden regelmässig Seminare, Kongresse, Bankette und andere Events statt.

Lehrstelle als Kauffrau/ Kaufmann (E-Profil) Fit fĂźr eine Ausbildung?

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort eine

Service-Aushilfe (30 - 50 %)

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NTA1NAEAGb3-XQ8AAAA=</wm>

Wir bieten aufgestellten, interessierten sowie begeisterungsfähigen SchulabgängerInnen (Sekundarschule oder Realschule mit 10. Schuljahr) die Chance, in einem motivierten Team eine dreijährige Ausbildung zu absolvieren.

Sie verwÜhnen die Gäste in unseren Restaurants im Tagesdienst, inkl. Samstag, Sonntag und an Feiertagen.

Ihr AnforderungsproďŹ l â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Ob Einwohner- und Fremdenkontrolle, Bau- und Werkabteilung, Sozialdienst oder Finanzabteilung â&#x20AC;&#x201C; auf Dich wartet eine abwechslungsreiche Lehrzeit. Mit der neuen kaufmännischen Grundbildung werden Dir von Beginn an viel Selbständigkeit und Verantwortung Ăźbertragen.

Sie verfĂźgen Ăźber Erfahrung im Service. Sie zeichnen sich als freundliche und ďŹ&#x201A;exible Service-PersĂśnlichkeit aus. Deutsch und mĂźndliche FranzĂśsischkenntnisse. Auch Wiedereinsteiger/innen sind willkommen.

Während deiner Ausbildung wirst Du von motivierten Praxisbildenden unterstßtzt und begleitet. Wir bilden heute die Profis von morgen aus!

Wir bieten Ihnen â&#x20AC;˘

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Fortschrittliche Arbeitsbedingungen

1231681

Dann zĂśgere nicht und sende uns Deine Bewerbung mit den Ăźblichen Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Zeugniskopien und Schulberichte der letzten 3 Jahre) bis am 31. August 2017 zu.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Foto, Zeugnisse, Diplome) an: Residenz Au Lac, Human Resources, Aarbergstrasse 54, Postfach, 2501 Biel E-Mail: job@residenz-au-lac.ch. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Residenz Au Lac

Aarbergstrasse 54 | Postfach | 2501 Biel-Bienne Tel. 032 328 29 30 | Fax 032 328 29 31

Helfer gesucht

Einwohnergemeinde Lengnau Frau Salome Jufer Dorfplatz 1 2543 Lengnau BE

www.residenz-au-lac.ch info@residenz-au-lac.ch

Zum Unterschriften sammeln fĂźr bĂźrgerliche Vorlagen. Sehr gute EntlĂśhnung. Bei Interesse Stefan Hofer â&#x153;&#x2020; 079 669 09 24 <wm>10CAsNsjY0MDQy1gUSpiamABuOAMQPAAAA</wm>

<wm>10CB3EMQ7CMAwF0BM58nfy4xqPqFvVAXGCJunM_ScQw3vHkSz699zP9_5KKKzKLzYmyBLa01G6MXXTZgp_wOF1q0Cudt2DDFluJm1eIbG8C8cEsEZUneUz7y_KQBXxaQAAAA==</wm>

Bei Fragen stehen wir Dir gerne per Mail: salome.jufer@lengnau.ch oder telefonisch 032 654 71 01 zur VerfĂźgung. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

123-012545 PC 104721

â&#x20AC;˘

6-696315 PC 104728

Ihre Aufgaben

<wm>10CFWKMQ7DMAwDXySDlCVLiMYgW9Ch6O6l6Nz_T3G7ZTiAR9x5ljf82Y_H63gWAbjQ4bTSnm1EVB_asnsh1BSMjTBSc9xyySXrmL9EEKI2CTGsPRnZvu_PBUFWqyZxAAAA</wm>

6-695797/RK

Lichtâ&#x20AC;?Blicke fĂźr das Dach.

Wir informieren

Ăźber die aktuellsten Angebote

REGIONAL-KOMBI

Rom ont

Bettlach

u

TäuffelenGerolngen

Epsach

A

Studen

en

S Latt utzrig en

Port und

Bellm

Walperswil

RĂźti b. B.

Meienried

BĂźren a.A.

Scheuren Sc hw ad en ern ert au Dotzigen eg g eti

ck

ne

Tel. 058 680 97 00 Fax 058 680 97 01 biel@publicitas.ch

Ipsach

Orpund

Schnottwil Biezwil

Diessbach b. B.

Bibern

Gossliwil

Oberwil b.B.

BrĂźgg

Jens M MĂś He erzli rig g en rmrig en en

z

er

Lig

Biel

Nidau

rz

he

sc

TĂź

n-

an

Tw

n

ge

rin

ub

Le

g Ha

Publicitas AG Murtenstrasse 7, 2502 Biel

Leuzigen Arch

Meinisberg

WĂśchentlich ist Ihr Anzeiger auch online verfĂźgbar unter www.regio-kombi.ch Anzeigenverkauf und -beratung

na

ng

Pieterlen Safnern

BĂź

Mit dem Regional-Kombi (Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen, Nidauer Anzeiger, Grenchner Stadt-Anzeiger, Anzeiger BĂźren & Umgebung) erreichen Sie alle Haushalte im Verbreitungsgebiet. Dies entspricht einer AuďŹ&#x201A;age von 86 269 Exemplaren. (WEMF 16)

Le

Die Inserate-Kombination fĂźr Biel, Grenchen und das Seeland

Selzach

Grenchen

Lßterswil/ Gächliwil

Sehr attraktiver Tarif fĂźr Stellenangebote!

Lucarnum by Strub stellt einbaufertige vorfabrizierte Dachgauben her. Zu diesem Zweck wird erst in der Schreinerei und dann in der Spenglerei gearbeitet. Die Dachgauben werden in die ganze Schweiz geliefert. Wir suchen einen

Spengler

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDMyMQUAyerQIQ8AAAA=</wm>

(80 â&#x20AC;&#x201C; 100 %) <wm>10CFWKIQ6AMAwAX9Sl7dqtpZLMLQiCnyFo_q8YOMSJu1zvoQk_1rYdbQ9CxALFC4sGZ0taLTJ6kmyBlY2R6kIkQuquvx9sygzjfQArsA0iEAb1UVjTfV4PNKF5lHIAAAA=</wm>

fĂźr unsere Produktion von

Fertig-Dachgauben/Lukarnen In unserem Betrieb kÜnnen Sie Ihr Wissen und Ihre Fähigkeiten anwenden. Sie werden in einem kleinen Team in unserer Werkstatt arbeiten. Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post oder E-Mail direkt an Strub Dachgauben GmbH Personalabteilung Gisleren 2, 3266 Wiler b. Seedorf BE (bei Lyss) Tel. 032 387 97 01, info@lucarnum.ch 6-696245/RK


KIRCHENREGION SEELAND OST BÜREN-MEIENRIED / DIESSBACH / PIETERLEN zwischen denen die präzisen Antworten und Positionen für die Zukunft gefunden werden können und müssen. Alle sind eingeladen zur Standortbestimmung und zum Entscheid, für welche Handlungsfelder sie sich intensiv engagieren wollen.

Gemeinsam unterwegs (Bild: Monika Messerli) «Vision Kirche 21» so heisst der Titel eines dreijährigen Prozesses, der reformierten Kirchen Bern-Jura-Solothurn. Das Ziel: Visionen entwickeln für die Kirche des 21. Jahrhunderts. Zuerst wurden die Leute im Jahr 2015 eingeladen, in verschiedenen Gruppen Fragen an die Kirche zu stellen. Rund 5700 Fragen sind dabei zusammengekommen. Viele haben mit den Erwartungen der Leute an die Kirche zu tun, und viele widerspiegelten Hoffnungen und Visionen, aber auch Bedenken und Ängste in Bezug auf die Kirche. Eigentlich schön, wenn Leute Fragen haben. Nur wer noch Fragen hat, dem ist die Kirche nicht egal! In einem zweiten Schritt hat eine Expertengruppe die Fragen gesichtet und geordnet. Das erweiterte Kirchenparlament suchte letzen August nach ersten Antworten. Daraus sind Leitsätze und Visionen geworden, die uns als Kirche in die Zukunft begleiten sollen. Als Überschrift über dem Ganzen steht der Grundsatz: «Von Gott bewegt. Den Menschen verpflichtet.». Kirchenfest am 10. September in Bern Als Abschluss und Aufbruch ist am 10. September 2017 in Bern ein grosses Kirchenfest geplant, mit Gottesdiensten, Risottoessen auf dem Waisenhausplatz und am Nachmittag mit einem Festakt auf dem Bundesplatz. Im ganzen Kirchengebiet finden an diesem Sonntag keine andern Gottesdienste statt. Alle sind herzlich eingeladen nach Bern zu kommen und mitzufeiern! Der Tag steht unter dem Titel «Doppelpunkt 21 – Das Kirchenfest zur Vision». Die Kirche will also keinen Schlusspunkt setzen, sondern einen Doppelpunkt. Nach dem Doppelpunkt geht es ja bekanntlich weiter! Wir wollen uns in unseren drei Kirchgemeinden Büren a.A., Diessbach und Pieterlen auf diesen 10. September einstimmen. Wir haben darum Vorbereitungsveranstaltungen geplant und zwar zusammen mit den Synodalen vor Ort. Die Daten finden Sie im untenstehenden Flyer. Details für das Kirchenfest «Doppelpunkt 21» vom 10. September in Bern folgen auf den Gemeindeseiten im September «reformiert.». Weitere Informationen finden Sie unter: www.kirche21.refbejuso.ch/home Pfarrer Ueli Burkhalter, Busswil

Gedanken von Karin Spiess, Synodale, Pieterlen Die Gesprächssynode 2013 in Grenchen hat die Vision Kirche 21 ausgelöst. Als Mitglied der Synode durfte ich diesen Prozess zu Standortbestimmung und Ausblick in die Zukunft von Anfang an miterleben. Am Prozess gefällt mir Folgendes sehr gut: •

Der gemeinsame gedankliche Aufbruch zur Frage: wohin soll sich unsere Kirche entwickeln?

Daraus entstand die Vision mit 7 Leitsätzen. Sie setzt Eckpfeiler,

Am Doppelpunkt-Fest am 10. September in Bern können sich alle mit ihren verschiedenen Ansichten und Bedürfnissen treffen und sich freuen, für eine gemeinsame Zukunft unterwegs zu sein. Wegweisende Gedanken wurden gemacht, nun muss der Prozess des konkreten Handelns beginnen. Wenn Gott mich bewegt und mich für die Menschen verpflichtet, welche praktischen Folgen hat das für mich, für meine Kirchgemeinde, für das Kirchenparlament, für den Synodalrat? Wo bin ich bereit, Schwerpunkte zu setzen, zu handeln und Andere zum Handeln zu begeistern?

Nach dem Doppelpunktfest geht es richtig los!

Mich spricht der Leitsatz «Bewährtes pflegen – Räume öffnen» speziell an. Räume öffnen, Neues wagen, die kirchlichen Bedürfnisse des heutigen Menschen erkunden, unkonventionelle Wege suchen, das gefällt mir. Für mein Empfinden konzentriert sich die Kirche eher zu sehr aufs Pflegen von Bewährtem. Es ist eine Gratwanderung: den treuen Kirchenbesuchern weiterhin Halt und Geborgenheit zu geben und das Interesse für Neues bei kirchenkritischen Menschen zu wecken. Gedanken von Manfred Baumgartner Synodaler, Busswil Was im Dezember 2013 durch eine Motion der Synode angestossen wurde, wird am Sonntag 10. September mit dem Kirchenfest «Doppelpunkt 21» in Bern abgeschlossen. Hier meine Gedanken zu drei der Grundsätze.

Den Leitsatz «Von Gott bewegt – den Menschen verpflichtet» in Form eines Kreuzes darzustellen hat mich besonders berührt. «Von Gott bewegt.» im senkrechten Balken des Kreuzes als Symbol der Beziehung zu Gott. Im Waagrechten «Den Menschen verpflichtet.» als Bild für unsere Verantwortung als Kirche und auch persönlich uns zum Wohle der Mitmenschen und der Umwelt von Gott bewegen zu lassen. Auf die Bibel hören: Für mich ein wesentlicher Grundsatz. Hier gilt es Augen, Ohren und Herzen weit zu öffnen. Wir brauchen einander, um Wesentliches vom Wichtigen unterscheiden zu können, und um Veränderungen und Verbesserungen anzustreben. In der Bibel, der Quelle unseres christlichen Glaubens und Vermittlerin von Werten für unser tägliches Leben, finden wir viele hilfreiche Begebenheiten und Anleitungen. Wenn mir darin vieles

auch unverständlich oder schwierig erscheint, halte ich mich gerne an die Worte des amerikanischen Schriftstellers, Mark Twain: «Ich habe keine Schwierigkeiten mit dem, was ich in der Bibel nicht verstehe. Probleme machen mir die Stellen, die ich sehr gut verstehe.». Profil zeigen: Gerne hoffe ich, dass sich möglichst viele zum Kirchenfest am 10. September in Bern einfinden. Noch viel mehr freue ich mich über all die, die den Mut haben, sich für die in unserem Land gewachsenen christlichen Werte in Gesellschaft und Politik einzusetzen. Auch die Kirche ist hier gefordert in dieser unsicheren Welt Profil zu zeigen. Noch einen ganz persönlichen Dank an alle, die sich als Mitarbeitende für das Kirchenfest am 10. September einsetzen und zu einem hoffentlich schönen, gelingenden und eindrücklichen Kirchenfest beitragen werden.


VERKAUF IM ZELT 10.– 12. August 2017 9.00 –18.30 Uhr 9.00 –16.00 Uhr

10.–11. August 2017 12. August 2017

Fr. 70.– jetzt Fr. 30.– Fr. 159.– jetzt Fr. 50.– Fr. 189.– jetzt Fr. 70.– 6-696229 PC 104695

PREISBEISPIELE: Kinder Hummel: Damen Gabor Sneaker: Herren Yellow Cab:

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDMysgQAZAE8fg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQqAMBAEX3RhsySXnFdKumAh9mnE2v9XRjuLgRmY3j0HfKxtO9ruEYCKmpLmlQxIxVk10MxRmIlYFlisSIb4-wXKmRjvIyjCPGAyPdlARrjP6wHXDhJKcgAAAA==</wm>

Hermes Schuhe | Bielstrasse 21 | 3250 Lyss | www.hermes-lyss.ch

Räumungsverkauf Wir räumen das Haus an der Mühlemattstrasse 12 in Büren a/A Freitag und Samstag, 11. und 12. August 2017 Freitag und Samstag, 18. und 19. August 2017 von 10.00 – 17.00 Uhr Montag bis Donnerstag, 14. bis 17. August 2017 von 14.00 – 17.00 Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung: 032 389 17 47 – Bilder u. a. von Peter Travaglini – Antiquitäten und Brocantes: Möbel, Lampen, Ziergegenstände, Geschirr und vieles mehr Parkmöglichkeiten beim Bahnhof 104720

103868

6-696369 PC 104742

Bei Todesfall Tel. 032 351 14 06 Natel 079 334 39 33

Rolf Kocher, Bestattungsdienste Büren a.A. und Umgebung 3. Generation

Eidg. Fachausweis

Unsere Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10 (Bahnhofgebäude) 3294 Büren an der Aare Öffnungszeiten: Montag + Dienstag 9–12 Uhr und 14–16 Uhr Mittwoch 9–12 Uhr

Machen Sie uns stark, um Kinder und Jugendliche im Kanton Bern zu stärken!

Tel. 032 351 00 18 Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

www.projuventute-bern.ch | Spendenkonto 30-4148-0

AMERIKANISCHER AUSVERKAUF VENTE AMERICAINE NUR REDUZIERTE WARE SEULEMENT ARTICLES RÉDUITS

Sie bezahlen für kein Stück mehr als Par pièce vous ne payez pas plus que

11.08.2017

80.– CHF

12.08.2017

70.– CHF

14.08.2017

60.– CHF

15.08.2017

50.– CHF

16.08.2017

40.– CHF

17.08.2017

30.– CHF

18.08.2017

20.– CHF

19.08.2017

10.– CHF

Reststücke gehen an ein Schweizer Hilfswerk

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDMyMgQAVonncA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jRe45jJzOcyqqCajxkGt7_o6ZjAwfudPuereDHczte25kE4OLDVZmdKIGRziij1USoKRgPNhpNw_9-6UtWmPcjCFGbbMIqZrN3lu_7cwFqEvBpcgAAAA==</wm>

Zen

Auch

lat tralp

im /

Sho

z Bi

eme égal

nn e i B el

ez nt ch

nd a l y pp

S

e

bü n ö h c

hl

bijoulesboutiques.ch 6-696221/RK


SOMMER NACHTS KINO

Freitag, 21.30 Uhr:

Marcello Marcello Samstag, 21.30 Uhr:

Billy Elliot

11. / 12. August 2017

Diessbach bei Büren, Käsereiplatz Festwirtschaft ab 19.30 Uhr

diessbach

Morgen gehts los …

6-695697 PC 104560

Herzlichen Dank unseren Partnern und Sponsoren

SKULPTURENWEG BÜREN AN DER AARE EINWEIHUNG VON 3 SKULPTUREN AN DER LÄNDTE AM 19. AUGUST 2017

Hofer + Häni AG

G E T R Ä N K E

Michael Lubasch Ohne Titel

Reinhard Pontius «Aarona»

Apéro 17:30 Uhr Einweihung 18:00 Uhr Bar + Grill 19:00 Uhr

Martijn Smits «Die Stunde»

Dank an Ella und Heinz Witschi, Marianne und Heinz Ingold, brunnenbar@vollmond für die Spende der Skulpturen. 104615

104724

Hotel Schloss Kontakt Bar & Dancing

Kaufe Autos Lieferwagen & LKW Sofortige gute Barzahlung

<wm>10CAsNsjYwMNM1szQ2MzAHALHpQbANAAAA</wm>

Jeden Tag Offen, 18°° bis 05°° Hauptstrasse 3a, 2560 Nidau (Biel) <wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3G1se3NFkNceBrFbxOz_J8FiOPGMUUb4rH07-l6AT57qiGIzSnixMLUsCFLAMTMMiCalohHLP-h8rvsFCJZPmlMAAAA=</wm>

✆ 079 777 97 79 (auch Sa/So)

6-692705 PC 103723

Tel. +41 32 331 98 27 Mobile +41 79 567 12 66

Aktion im August 20% Rabatt <wm>10CB3IMQ6EMAwEwBc58saOg88lokMUiBdEJjX_rw5RTDP7Hq3wZ92OazsDzGxkblI50FpxtoCgGBC88NvoP0D11SXGxBieSXOkkqI7-V2VUqxK7Tpv0fLk_AO5lmJ0agAAAA==</wm>

Rufen Sie uns an, unter 079 510 33 22, AC-Reno.ch Wir machen Ihnen gerne ein Gratis Kostenvoranschlag. 6-696320/RK

13. August August 13. Senioren 30+ Berner Cup

FC Büren a.A. – FC Hünibach

eintritt: eintritt:

Wir renovieren Ihre Fensterläden <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzNDM2MgAA99MiBg8AAAA=</wm>

FC Büren a.A. – FC Azzurri Bienne

9.00 – – 13.00 13.00 9.00

6-696299/RK

aus Holz (egal welcher Zustand). Wir holen sie bei Ihnen ab, reparieren und streichen die Fensterläden und bringen sie wieder zurück.

1. Mannschaft 4. Liga

mitgrossem grossemBuffet Buffet mit derLindenhalle LindenhalleBüetigen Büetigen inder in

Erwachsene Erwachsene Schulkinder Schulkinder

Attraktiv Frisch Bunt Gesund

Hauptsponsor:

25.-Fr. Fr. 25.10.-Fr. Fr. 10.-

Mirfröie fröieüs üsuf uföie öieBsuech, Bsuech, Mir TrachtegruppeBüetige Büetige Trachtegruppe

Co-­‐Sponsoren:

104712 104729

a n z e i g e r @ a n z e i g e r b u e re n . c h

Abu kw32 2017  

Abu kw32 2017