Page 1

Nr. 31 30. Juli 2015

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden

zusätzliches verteilgebiet

Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

bibern biezwil gächliwil gossliwil lüterswil schnottwil

Notfalldienste

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Zentrale Rettungsdienst

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil); Notfallrayon Aarberg; Notfallrayon Ins/Erlach  0900 144 111 (kostenpflichtig mit CHF 2.08/Min. aus dem Festnetz; mit Natel easy unter 16 Jahren bei gesperrter 0900-Nummer nicht erreichbar) 0848 112 112

Arch, Leuzigen

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz CHF 0.88/Min.)

032 391 82 82 144

1811

Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf117

100656

SPITEX-Verein Region Büren Arch - Büetigen - Büren - Diessbach - Dotzigen Leuzigen - Meienried - Oberwil - Rüti Bürozeiten: 07.00–12.00 Uhr, 14.00–17.30 Uhr Telefondienst: Tel. 032 353 10 50 Mo bis Fr von 07.00–12.00 Uhr, 14.00–22.00 Uhr Samstag und Sonntag von 07.00–12.00 Uhr, 16.30–22.00 Uhr In den übrigen Zeiten ist der Telefonbeantworter eingeschaltet.

Kirchliche Anzeigen DONNERSTAG, 30. juli bis Donnerstag, 6. august 2015

Evangelischreformierte Kirche

Feuerwehr118

Arch und LeuzigeN

REGA1414

Donnerstag, 30. Juli, 14.00 Uhr: Informationsnachmittag für alle Teilnehmer der Seniorenferien Rüti-Arch-Leuzigen im Gemeindezentrum Arch.

Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken Notfall-Nummer Region Lyss-Biel  Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen, Arch, Büren, Meienried, Oberwil, Rüti, Diessbach, Büetigen, Dotzigen)  032 353 10 50 Lengnau, Pieterlen 

032 329 39 00

Safnern, Orpund, Meinisberg, Scheuren  032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung)  031 879 05 67

Sonntag, 2. August, 9.30 Uhr: Gottesdienst in der Kirche Leuzigen. Gestaltung: Pfr. Matthias Hochhuth und Eva Jäggi (Orgel). Text: Matthäus 25,14-30.

Büren an der Aare Sommerpause: Kein Mittagstisch «Chez Maxime» und keine Probe des ökumenischen Kirchenchors. Sonntag, 2. August: Kein Gottesdienst in der Ref. Kirche Büren an der Aare. Mittwoch 5. August, 9.30-11.00 Uhr: Caféstube im Kirchgemeindehaus.

Römisch-katholische Kirche

Unsere Internet-Adresse: www.kirche-bueren.ch.

Büren an der Aare

Kirchgemeinde Diessbach b. B.

Zahnärzte Versuchen Sie bitte, zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen

Amtswoche der Pfarrer/innen: 3.-9. August 2015: Pfr. Daniel Wiederkehr, Telefon 079 376 74 22.

Solothurnstrasse 40 Sonntag, 2. August, 9.30 Uhr: Eucharistiefeier.

Sonntag, 2. August, 9.30 Uhr: Dotzigen: Gottesdienst mit Taufen, Pfarrer Ueli Burkhalter. Die Gottesdienste während der Sommerferien stehen unter dem Thema «Begegnungen mit Jesus». Diesen Sonntag: «Jesus segnet die Kinder».

Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Donnerstag, 6. August, 11.30 Uhr: Büetigen: Mittagstisch im Restaurant «Bären». 19.15-19.45 Uhr, Diessbach: «Ein Lied im August» in der Kirche. Jeden Monat gemeinsam ein Lied lernen und singen. Leitung: Liliane Möri Kirby.

Meinisberg Ref. Kirchgemeindehaus, Hintere Gasse 7

Unsere Internet-Adresse: www.kirche-diessbach.ch

Pieterlen Kürzeweg 6 Lengnau E. Schiblistrasse 3A

Sonntag, 2. August, 9.30 Uhr: Hl. Messe in Lengnau. Mittwoch, 5. August, 9.45 Uhr: Hl. Messe im Schlössli in Pieterlen.

Gemeinde für Christus (GfC)

Lengnau

Hauptstrasse 26, 2554 Meinisberg

Sonntag, 2. August: Kein Gottesdienst.

Sonntag, 2. August, 10 Uhr: Gottesdienst.

Zuständig für Abdankungen: Vom 3.-21. August Pfrn. Eva Eiderbrant, Telefon 076 348 06 25.

Sonntag, 9. + 23. + 30. August: Sonntagsschule. Weitere Infos: www.gfc-biel.ch

Oberwil bei Büren Sonntag, 2. August, 20.00 Uhr: Kirche Oberwil: Abendgottesdienst mit Pfr. Toni Calmonte. Organist: Thomas Brönnimann. Kollekte für die Schweizer Berghilfe. Pfarrer Daniel Schär ist bis am Dienstag, 4. August in den Ferien. Stellvertreter für dringende Notfälle ist Pfr. Toni Calmonte, Busswil, Tel. 032 384 24 92.

Pieterlen und Meinisberg Meinisberg Sonntag, 2. August, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Andri Kober. Thomas Brönnimann, Orgel.

evangelischmethodistische kirche Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Sonntag, 2. August, 9.30 Uhr: Gottesdienst, Kinderprogramm. Weitere Infos unter: www.emk-bueren.ch

evangelische täufergemeinde diessbach Dorfstrasse 59

Rüti bei Büren

Sonntag, 2. August: Kein Gottesdienst.

Sonntag, 2. August: Kein Gottesdienst.

Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

Bundesfeier 2015 der Gemeinde Büren an der Aare 16 bis 19 Uhr, 1. August-Zimis mit Musik, im Altersheim Büren an der Aare ab 19 Uhr, an der Ländte mit Gratis Risotto-Essen offeriert vom «büre gwärb» und Festwirtschaft mit Getränken und Würsten 20.30 Uhr, Offizielle Feier unter Mitwirkung der Stadtmusik Büren an der Aare Festansprache von Stefanie Grob, Autorin und Spoken-Word-Künstlerin, berndeutsche Satire vom Feinsten ab 21 Uhr, Archaische Feuer, Lampionumzug Unterhaltung mit Polo-Budget, Mundart-Coverband www.bueren.ch


Verwaltungskreis Seeland

Gemeindepräsidentin – Sprechstunde vom 3. August 2015 Die nächste öffentliche Sprechstunde der Gemeindepräsidentin von Büren a.A., Claudia Witschi-Herrmann, findet am

Öffentliche Planauflage Kantonsstrassen Die kantonale Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion, vertreten durch den zuständigen Oberingenieurkreis, legt gestützt auf Artikel 29 ff des Strassengesetzes vom 4. Juni 2008 Pläne für die Erstellung bzw. den Ausbau der nachstehenden Kantonsstrasse als öffentliche Planauflage auf. Begründete Einsprachen sind der genannten Gemeindeschreiberei innert der Auflagefrist einzureichen. Die Verkehrsbeschränkungsverfügung (Geschwindigkeit, Vortritte) wird in einem separaten Verfahren erlassen. Entsprechende Eingaben dazu sind dort vorzubringen. Kantonsstrasse Nr.: 1309, Rüti - Oberwil Gemeinde: Oberwil b. Büren Bauvorhaben: Rütistrasse, Verbesserung der Fussgängersicherheit Auflageort: Gemeindeverwaltung Oberwil, Hofacher 2, 3298 Oberwil b.B. Auflagefrist: 29. Juli bis 28. August 2015 Absteckung:  Das Vorhaben ist im Gelände angezeichnet Biel, 24. Juli 2015 Oberingenieurkreis III

101494

Der Gemeinderat hat am 23. Juni 2015 folgender Person das Bürgerrecht der Einwohnergemeinde Büren an der Aare zugesichert: Mengestabe Yimesgen, geb. 2002, Staatsangehöriger aus Eritrea, Solothurnstrasse 46, 3294 Büren a.A. (Einbürgerungsgebühr Gemeinde CHF 550.00 pro Person). Gemeinderat Büren an der Aare

101483

Impressum Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 690 Leuzigen 550 Büetigen 350 Meienried 25 Büren 1837 Meinisberg 613 Diessbach 426 Oberwil 375 Dotzigen 637 Pieterlen 1893 Lengnau 2455 Rüti 400 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 112 Gossliwil 84 Biezwil 142 Lüterswil 130 Gächliwil 28 Schnottwil 483 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

100

Erscheint wöchentlich Auflage: 10952 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w 36 Rp./mm Lokal 4-farbig 58 Rp./mm 46 Rp./mm 69 Rp./mm

1. Seite (10sp/100 mm)

Fr. 450.–

Minimalbetrag Chiffregebühr

Fr. 30.– Fr. 15.–

Abschlussrabatte

Fr. 2000.– Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.–

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

Abonnemente

jährlich Fr. 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12 Uhr Vorstufe/Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19 E-Mail: anzeiger@anzeigerbueren.ch

Einwohnergemeinde Diessbach

101498

für die Gemeinde 2543 Lengnau BE und Gemeinde 2542 Pieterlen BE Die Pilzkontrollen für die Gemeinden Lengnau und Pieterlen finden ab Samstag, 08. August 2015 zu folgenden Zeiten statt: Mittwoch Samstag Sonntag

17.00 - 18.00 Uhr 17.00 - 18.00 Uhr 17.00 - 18.00 Uhr

Dotzigen

Lokal Militärküche beim Feuerwehrmagazin, im Winkel 6, 2543 Lengnau

Eine vorgängige Anmeldung zur Sprechstunde ist nicht notwendig.

Sperrung der Bahnhofstrasse Dotzigen

Pilzkontrolleure Keller Rolf und Bisang Kurt (Stellvertretung)

Einwohnergemeinde Büren a.A.

101496

Verschiebung der Papier- und Kartonsammlung Infolge eines Anlasses mit teilweisen Verkehrsbeschränkungen wird die Papier-und Kartonsammlung vom Donnerstag und Freitag, 13. und 14. August 2015 auf Donnerstag und Freitag, 6. und 7. August 2015 vorverschoben. Wir bitten um Kenntnisnahme und Ihr Verständnis. Einwohnergemeinde Büren an der Aare Bauverwaltung

101473

Wir bitten alle Angehörigen, die persönlichen Sachen wie Grabsteine, Pflanzen, Vasen usw. bis spätestens am 31. Oktober 2015 zu räumen. Die betreffenden Gräber werden vorgängig mit einem Band markiert. Über alles, was nach Ablauf dieser Frist nicht abgeräumt ist, wir die Gemeinde frei verfügen. Verkehrs- und Polizeikommission Büren an der Aare

Infolge Sanierungsarbeiten wird die Bahnhofstrasse am 06.08.2015 von 06.30 bis 14.00 Uhr im Bereich ab Kantonsstrasse (Lyssstrasse) bis zum Bahnübergang für den motorisierten Verkehr gesperrt. Der Schwerverkehr zur Landi wird über Büetigen umgeleitet. Bei schlechtem Wetter werden die Sanierungsarbeiten auf den 07.08.2015 verlegt. Für die mit den Sanierungsarbeiten verbundenen Behinderungen bitten wir um Verständnis. Zusammen mit der Strassenbauunternehmung sind wir bemüht, die Beeinträchtigungen auf ein Minimum zu beschränken. Dotzigen, 27.07.2015 Einwohnergemeinde Dotzigen

Die für den Friedhof zuständige Verkehrs- und Polizeikommission (VPK) wird im Laufe des Monats November 2015 die abgelaufenen Gräber räumen.

Gemeindebürgerrecht von Büren an der Aare – Zusicherung

Diessbach, 27.07.2015

Pilzkontrolle 2015

Dabei erhalten die Einwohnerinnen und Einwohner von Büren a.A. die Möglichkeit, ihre Fragen, Anliegen, Sorgen und Nöte, aber auch positive Aspekte zu deponieren oder zu besprechen.

Friedhof – Gräberaufhebung

Büren an der Aare

Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

Montag, 3. August 2015, 17:00 – 18:00 Uhr im Rathaus (Ratszimmer / Erdgeschoss) statt.

Für die mit den Sanierungsarbeiten verbundenen Behinderungen bitten wir um Verständnis. Zusammen mit der Strassenbauunternehmung sind wir bemüht, die Beeinträchtigungen auf ein Minimum zu beschränken.

101248

Baupublikation Gesuchstellerin: AVB Armaturen Ventile Betschart AG, Rütifeldstrasse 7, 3294 Büren an der Aare Projektverfasser: AVB Engineering AG, Rütifeldstrasse 7, 3294 Büren an der Aare Bauvorhaben: Neubau Industriehalle Standort: Rütifeldstrasse 22; Parzelle GB-Nr. 1293 Zone: – UeP ZPP 7 «Rütifeld» – Gewerbezone G – Gewässerschutzzone Ao Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Büren an der Aare, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare Auflage- und Einsprachefrist bis: 24. August 2015 Es wird auf die Bauprofile und die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung einzureichen. Zudem wird auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30 und 31 BauG) 101474

Diessbach Sperrung der Obergasse Diessbach Infolge Sanierungsarbeiten wird die Obergasse am 06.08.2015 von 11.00 bis 15.00 Uhr im Bereich ab Landi bis zur Käserei für den motorisierten Verkehr gesperrt. Bei schlechtem Wetter werden die Sanierungsarbeiten auf den 07.08.2015 verlegt.

101497

(Keine Hauskontrollen neben der ordentlichen Pilzkontrolle)

Die Pilzsammler werden gebeten, die Pilze sauber geputzt aber noch ungerüstet zur Kontrolle zu bringen. Wichtig: Ab Juli 2012 können im Kanton Bern Pilze ohne Einschränkung durch Schontage gesammelt werden. Bisher war das Sammeln von Pilzen im Kanton Bern während der ersten sieben Tage jedes Monats verboten. Diese Einschränkung wurde per 1. Juli 2012 aufgehoben. Pilze können künftig ohne zeitliche Einschränkung gesammelt werden. Diese Änderung stützt sich auf neuere wissenschaftliche Erkenntnisse, wonach Schontage keine Auswirkung auf die Artenvielfalt der Pilze haben. Keine Änderung erfolgt bei der bewährten Mengenbeschränkung: Pro Tag und Person dürfen auch weiterhin nicht mehr als 2 kg Pilze gesammelt werden. (Naturschutzverordnung des Kantons Bern, Art. 23)

Lengnau

Kommission für Gemeindepolizei und öffentliche Sicherheit Lengnau BE

101463

Hundetaxe 2015 Die kantonale Gesetzgebung und das Reglement über die Hundetaxe der Einwohnergemeinde Lengnau schreiben vor, dass für jeden in 2543 Lengnau BE am 01. August des laufenden Jahres gehaltenen, über sechs Monate alten Hund, eine jährliche Hundetaxe zu entrichten ist.

Leuzigen Gemeindewahlen / KORREKTUR

Gemäss Verordnung über die Hundetaxe der Einwohnergemeinde Lengnau präsentieren sich die Ansätze der Hundetaxen wie folgt:

Die Gesamterneuerungswahlen für die Amtsperiode vom 01. Januar 2016 bis 31. Dezember 2019 werden vom Gemeinderat gestützt auf das Organisationsreglement (OgR) sowie das Reglement über die Urnenwahlen wie folgt angeordnet:

Die Hundetaxe beträgt Fr. 100.00 pro Hund. Halterinnen und Halter die eine AHV/IV-Rente beziehen, bezahlen für den ersten Hund Fr. 50.00. Für jeden weiteren Hund ist die ordentliche Hundetaxe zu bezahlen.

1. Verhältniswahlen (Proporz) Die Wahlen nach dem Grundsatz des Verhältniswahlverfahrens gemäss Art. 3 OgR finden am Sonntag, 18. Oktober 2015 statt. Es sind zu wählen:

Den bisherigen Hundehaltern (gemäss Inkasso 2014) wird im August 2015 direkt eine Rechnung mit Einzahlungsschein zugestellt. Die bisherigen Kontrollmarken behalten ihre Gültigkeit. Bei Verlust müssen Ersatzmarken bei der Präsidialabteilung der Einwohnergemeinde Lengnau bezogen werden.

a) 7 Mitglieder des Gemeinderates b) 4 Mitglieder der Baukommission c) 2 Mitglieder der Schulkommission

Alle neuen oder noch nicht registrierten Hundebesitzer werden hiermit aufgefordert, ihre Tiere bis spätestens am Freitag, 21.08.2015 am Schalter der Präsidialabteilung der Einwohnergemeinde Lengnau (Gemeindehaus, Dorfplatz 1, 1. Stock) anzumelden und die entsprechende Taxe zu entrichten. Hunde, die am 01. August noch nicht sechs Monate alt sind, bleiben fürs laufende Jahr taxfrei, sind jedoch registrieren zu lassen und erhalten eine Hundemarke. Mit Busse bis Fr. 5‘000.00 wird bestraft, wer als taxpflichtige Person vorsätzlich oder fahrlässig bewirkt oder zu bewirken versucht, dass die Erhebung der Hundetaxe zu Unrecht unterbleibt oder die Hundetaxe unrechtmässig rückerstattet oder ungerechtfertigt erlassen wird. Bei dieser Gelegenheit werden die Hundehalter gebeten, sich an die Bestimmungen bezüglich Haltung der Tiere zu erinnern. Hunde dürfen im öffentlichen Raum nie unbeaufsichtigt laufen gelassen werden. Auf Schulanlagen, Spiel- und Sportplätzen, in öffentlichen Verkehrsmitteln sowie an Bahnhöfen und Haltestellen sowie auf Weiden, auf denen sich Nutztiere befinden, herrscht Leinenpflicht. Tiere sind so zu halten, dass Drittpersonen nicht belästigt und gefährdet werden. Die Hundehalter haben die Pflicht, jeglichen Kot zu entfernen, egal ob auf öffentlichem oder privatem Grund. Einwohnergemeinde 2543 Lengnau BE Präsidialabteilung

Die Parteien oder Wählergruppen haben ihre Wahlvorschläge (Listen) der Gemeindeverwaltung Leuzigen bis spätestens am Donnerstag, 03. September 2015, 12.00 Uhr schriftlich einzureichen. Ein Wahlvorschlag kann so viele Namen enthalten, als Mitglieder zu wählen sind. Der Vorschlag muss von wenigstens 10 in der Gemeinde stimmberechtigten Personen unterzeichnet sein und zur Unterscheidung von anderen Vorschlägen, eine auf seine Herkunft (Partei, Wählergruppe) hinweisende Bezeichnung tragen. Die Anmeldeformulare für die Proporzwahlen können bei der Gemeindeverwaltung Leuzigen bezogen oder auf der Homepage heruntergeladen werden. 2. Mehrheitswahlen (Majorz) Eine allfällige Wahl nach dem Grundsatz der Mehrheitswahl gemäss Art. 3 Abs. 3 Abs. 1a des OgR findet am 29. November 2015 statt. Zu wählen ist: Der Gemeindepräsident oder die Gemeindepräsidentin Der Gemeindepräsident oder die Gemeindepräsidentin ist aus der Mitte der nach Proporz gewählten Gemeinderatsmitglieder zu wählen. Die Einreichung der Wahlvorschläge in schriftlicher Form hat bis spätestens am Montag, 26. Oktober 2015, 12.00 Uhr, an die Gemeindeverwaltung Leuzigen zu erfolgen. Vorbehalten bleibt ein allfälliges stilles Wahlverfahren. Eine entsprechende Publikation über die Durchführung der Majorzwahl erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt. Für Auskünfte steht Ihnen die Gemeindeverwaltung gerne zur Verfügung.

101462

Der Gemeinderat

101492


Baupublikation

Baupublikation

Bauherrschaft: Salt Mobile SA, Rue du Cuadray 4, 1020 Renens

Bauherrschaft: Fritz Affolter-Rätz, Kreuzhubelstrasse 13, 3297 Leuzigen

Projektverfasser: Frutiger AG / Infra Telecom Daniel Jäggi, Worbstrasse 46, 3074 Muri b. Bern

Projektverfasser: Telos AG, Martin Bütikofer, Bahnhofstrasse 5, 3294 Büren a. A.

Bauvorhaben: Erstellen einer neuen Mobilfunkanlage mit entsprechender technischer Einrichtung; Ersetzen der bestehenden Antennen (Swisscom)

Bauvorhaben: Einbau von zwei Zimmern im DG des best. Bauernhauses Einbau von zwei Dachflächenfenster 66/140 cm

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: keine

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: keine

Ausnahmen: keine

Ausnahmen: keine

Parzelle/Standort: Parz. Nr. 3280, Mettlenweg 10

Parzelle/Standort: Parz. Nr. 3185, Kreuzhubelstrasse 8

Nutzungszone: Arbeitszone

Alle neuen oder noch nicht registrierten HunNutzungszone: debesitzer werden hiermit aufgefordert, ihre Kernzone (Ortsbildschutzgebiet) Hunde bis spätestens 14. August 2015 auf der Finanzverwaltung anzumelden. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen 101505 Finanzverwaltung Pieterlen

Hundetaxe 2015 Die kantonale Gesetzgebung schreibt vor, dass für jeden in Pieterlen am 1. August des laufenden Jahres gehaltenen, über drei Monate alten Hund eine jährliche Abgabe zu entrichten ist. Die Hundetaxe pro 2015 beträgt für jeden Hund Fr. 100.–.

Wie im letzten Jahr, wird den bisherigen Hundehaltern (anhand Register 2014) für die Hundetaxe 2015 direkt Rechnung gestellt.

Auflage-und Einsprachefrist bis: 31. August 2015

Es wird auf die aufgelegten Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

Es wird auf die aufgelegten Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

3297 Leuzigen, 23.07.2015

3297 Leuzigen, 24.07.2015

Bauverwaltung Leuzigen

Fundation, Wände: Fundamentplatte, Beton/Mauerwerk

Ausnahme: Landwirtschaftsbetriebe innerhalb der Landwirtschaftszone sind von der Taxe befreit. Eine Anmeldung ist ebenfalls nötig.

Auflage-und Einsprachefrist bis: 31. August 2015

101490

Pieterlen

Bau- und Gewässer­schutz­ publikation Gesuchsteller/Projektverfasser/in: AST Bau- und Planung AG, Leimernweg 5a, 2542 Pieterlen Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit angebautem Autounterstand Parzelle / Strasse: 2654 / Sonnenhofstrasse 41

101490

Bauverwaltung Leuzigen

Beantragte Ausnahmen: Art. 212 Abs. 4 GBR und Art. 80 SG – Unterschreiten des Strassenabstandes

anzeiger@anzeigerbueren.ch

Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zi.-Erdgeschosswohnung Haus C: 31⁄2-Zi.-Dachwohnung mit Galerie

Der BärnerJugendTag unterstützt Kinder- und Jugendprojekte in der Region. www.baernerjugendtag.ch

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– Haus D: 31⁄2-Zimmer-Dachwhg mit Galerie Fr. 324 000.–

Fr. 1580.– + NK Fr. 1350.– + NK

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK 101491

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

3-Zimmerwohnung, 1.OG

4 ⁄ und 4 ⁄ -Zi.• Attikawohnung 1

2

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-683472/RK

5-126494/RK

Gepflegte Wohnung! Per sofort od. na Vereinbarung vermieten wir Nähe dem schönen Stettli Büren/Aare an ruhiger, kinderfreundlicher Lage

4½-Zimmerwohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjOxNAEA6t6uAw8AAAA=</wm>

mit Balkon, Moderne Küche, Bad mit Badewanne, teilw. Eichen-Parkettböden. Grosszügige, grüne Umgebung mit Gartensitzplatz steht zur Mitbenützung im MFH zur Verfügung. MZ Fr. 1'250.–, HK/NK Fr. 240.–. Besichtigung: Herr Willome ✆ 076 320 11 96. <wm>10CB3DMQrDQAwEwBfpWMm3ki4qgzvjIuQDPhvX_n8VyMBsW7Hh_73u3_VTCoCi5n30UrINeKlGYy6FsG5QvhSkWaZXDMMCg1h4Sj-myXQLOfWkx2TiOtpz3T-eckhxagAAAA==</wm>

127-149302 PC 101500

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauabteilung Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Ueberbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbars eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbar zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. 2542 Pieterlen, 21. Juli 2015

101487

Bauabteilung Pieterlen

Assemblée deparoisse la paroisse générale Assembléeextraordinaire ordinaire de la générale Mercredi, 24 juin 2015, 202015, heures19.00 à la grande salle de la Mercredi, 2 septembre h Farel, salle Quai du 12, 2503 Bienne àmaison la grande de Haut la maison Farel, Quai du Haut 12, 2503 OrdreBienne du jour

1) Procès-verbal de la dernière assemblée du 24 novembre 2014 Ordre du jour et approbation du compte annuel 2014 2) Informations Prise de connaissance du rapport d’activité 2014 13) Procès-verbal de la dernière assemblée du 24 juin 2015 Parc immobilier: information 24) Immeuble Crêt des Fleurs 22;générale transformation et rénovation – 5) approbation Immeuble Chemin Ischerd’engagement 11 ; transformation et rénovation d’un crédit de CHF 1.1 millions – approbation d’un crédit d’engagement 3 Divers 6) Immeuble Crêt des Fleurs 24 ; transformation et rénovation approbation d’un d’engagement Les– documents sontcrédit disponibles 30 jours avant l’assemblée 7) Informations des présidents de paroisse auprès de l’administration centrale, Quai du Haut 12, 2503 8) Divers Bienne (tél. 032 322 78 11). Les documents peuvent aussi être consultés sur le site internet: www.ref-bielbienne.ch. Les documents sont disponibles 30 jours avant l’assemblée <wm>10CAsNsjYwMNM1szCyMDUDAL1OczUNAAAA</wm>

auprès de l’administration centrale, Quai du Haut 12, 2503 BienBienne en juillet 2015 ne (tél. 032 322 78 11). Les documents peuvent aussi être consulLe Conseil de paroisse générale 6-683773 PC 101480 tés sur le site internet: www.ref-bielbienne.ch.

Zu vermieten nach Vereinbarung, am oberen Quai, 114, Biel,

2.5-Zimmer-Dachwohnung (neu ausgebaut 2012)

- vollständiges Badezimmer mit Wanne - eigene Waschmaschine und Tumbler - Küche mit Geschirrspüler - Kellerabteil - 2. OG, kein Lift – Objekt ohne Balkon <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjMxNAYAQcETVQ8AAAA=</wm>

6-683481 PC 101388

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0sTQ2MAIAIHdyag8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcnuh60YlmSMIgp8haN5f8eM4yXHfsoQlfM9t3dsWCqWLjnUAQ81SRQ6SiRpwOqE2oQzQUfNPCzLx1F8icKF3FGEVslvJ6TrOG_3yhoNwAAAA</wm>

Auflage- und Einsprachefrist bis: 24. August 2015

<wm>10CEXLIQ6AMBBE0ROxmS6dScsaElLXIAgeQ9DcX0EwiO_e7z1o-FraurctAA0qXqjwDKuZ4RpNnioDdDkSp0SAUk0vknP-Lzvu83oAqDgoRlcAAAA=</wm>

Eigentumswohnungen. Erstvermietung ab Fr. 1690.– + NK. Tel. 032 675 17 13 * 101505

CHF 1000.- + CHF 200.- NK

- abgeschlossene Küche - Bad/WC - Bodenbeläge Parkett und Platten - Balkon - Keller - AAP kann dazugemietet werden Gerne erteilen wir Ihnen weitere Auskünfte unter Tel 031 350 22 77 oder zivag@zivag.ch.

Zu vermieten in Lengnau an zentraler Lage 2

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Einleiten des Abwassers in die Gemeindekanalisation. Einleiten des Sauberwassers in die Sauberwasserleitung.

Nutzungszone: Wohnzone 2, Gewässerschutzzone B

Dieses Jahr wird in der Region Seeland von August bis November gesammelt. Herzlichen Dank für Ihre Spenden.

1

Dach: Flachdach Neigung 1.5%, Kies grau

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau

B ä r n e r J u g e n d T a g

Ruhige Lage in Büren An der Aarbergstrasse 11 vermieten wir nach Vereinbarung eine gemütliche

Fassaden: Backstein mit Aussenwärmedämmung verputzt, Farbe weiss

Bienne en mai 2015 Le Conseil de paroisse générale

EINFAMILIENHAUS / MEHRFAMILIENHAUS zu verkaufen?

<wm>10CB3DMQrDMAwF0BPZ_C9ZtlyNJVvIUHoBhcRz7j8V-uDte1jF_3s7vtsnCMAKpTdq0KxO9KBq7WRgCAW0F1yH-HAPEHdDzzJcsjRTKee8UXKume7n0sz6XOsHJlyYWGoAAAA=</wm>

Mietzins inkl. Nebenkosten pro Monat CHF 1390.00, Interessenten melden sich *✆ 079 244 21 31 5-126413/RK

Wir vermitteln seit 20 Jahren erfolgreich. Ihr SAR Team - persönlich, engagiert und für Sie da. Rufen Sie uns an! SAR management GmbH, 2554 Meinisberg ☎ 032 378 12 03 - Fax: 032 378 12 04 sar@diamonts.ch - www.sarimmo.ch

Zu vermieten in Rüti

006-682856

grosse, neu eingebaute

4½ Zi.-Wohnung Salon ca. 60m2, Raumhöhe 2m 80, grosse, moderne Küche mit Granitabdeckung, Hochglanz-Plattenböden, grosser Balkon, sep. WC mit Dusche, eigener Waschturm, grosse helle Zimmer, Fr. 1'625.– + NK. Sowie <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMLYwNQIAfxKGoQ8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DOQrDQAwF0BPN8CWNFkdlcGdSBF9gFrv2_atAHrzjSK34f--fc_8mAbBiIaGcpFo3WJJIZY6EszNIXwRt1MwkJ2wOp15sXVqady1ji15uXzEHQ8bV6rPuH2rDJ2BqAAAA</wm>

6-683852 PC 101502

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen

Hauptmasse: 8.50 x 10.00 m; Carport 3.00 x 10.00 m

3½ Zi.-Dachwhg. Küche mit Granit, Balkon, Chemineeofen, Fr. 1'060.– + NK. ✆ 079 406 02 08

Unsere Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10 (Bahnhof­gebäude) 3294 Büren an der Aare Öffnungszeiten: Montag und Dienstag  9–12 Uhr und  14–16 Uhr Mittwoch   9–12 Uhr

Unser Catering-Unternehmen betreut die attraktiven Dreiseen-, Aare und Eventschifffahrten der BSG Flotte, sowie die Brasserie Joran mit der modernsten Terrasse in Biel am See (www.bielersee.ch). Da die Beschäftigungsaussichten für August und September sehr gut sind suchen wir:

Teamleiterin / Chef de Service Schiffskoch / Köchin Servicemitarbeiterinnen / Kellner Mit Berufserfahrung, Teilzeit 60 – 80 % möglich. Ab sofort oder nach Vereinbarung, Vertragsdauer bis Oktober oder auch kürzer möglich. Schriftliche Bewerbung mit Foto an: Bielersee-Gastro AG, Barbara Stähli, Badhausstrasse 1a, 2501 Biel oder per E-Mail an: gastro@bielersee.ch

6-683637/RK

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir

1 Reinigungsmitarbeiterin 1 Servicemitarbeiterin 1 Koch mit Erfahrung 3294 Büren a.A., Hauptgasse 2, Tel. 032 351 24 17 www.gasthofzuraltenpost.ch 101508

Das Werbemittel der Region


Biel AGENDA DO/JE 30.07. – MI/ME 05.08.2015 Ville deStadt Bienne DO/JE 30.07.2015 PARADIS MYSTÉRIEUX – SOMMER – ÉTÉ NMB Neues Museum Biel NMB Nouveau Musée Bienne

20:15 E SUMMERNACHTSTROUM. FREILICHTAUFFüHRUNG DES HOFTHEATERS ERLACH Schlosshof, Erlach Komödie von Shakespeare. Dialektbearbeitung von Gisela Widmer. Abendkassse und Bar ab 19:15; Wettertelefon ab 18:00 am Aufführungstag: Tel. 032 331 81 20. www.hoftheater-erlach.ch

21:00 EDMOND JEFFERSON & SONS Café du Commerce, Bienne Concert d’Edmond Jefferson & Sons. Entrée libre, collecte. www.ducommerce-biel.ch

Das Bieler Künstlerpaar M.S. Bastian & Isabelle L. hat speziell für das NMB Neues Museum Biel diesen Zyklus von vier grossformatigen Gemälden geschaffen. Jedes Bild zeigt das Paradis mystérieux in einer anderen Jahreszeit. / Le couple d’artistes biennois M.S. Bastian & Isabelle L. a conçu spécialement pour le NMB Nouveau Musée Bienne ce cycle de quatre peintures de grand format. www.nmbiel.ch

CÉCILE HUMMEL – ALEXANDRA CATIERE PhotoforumPasquArt, Biel PhotoforumPasquArt, Bienne Ausstellungen: Open Spaces, von Cécile Hummel, und Niemand glaubt, dass ich lebe, von Alexandra Catiere. / Expositions: Open Spaces, de Cécile Hummel, et Personne ne croit que je suis vivant, d’Alexandra Catiere. www.photoforumpasquart.ch

MICHAEL SAILSTORFER – VIVIANE SASSEN – MARTIN ZIEGELMüLLER CentrePasquArt, Biel CentrePasquArt, Bienne Ausstellung von Michael Sailstorfer – Viviane Sassen – Martin Ziegelmüller. / Exposition de Michael Sailstorfer – Viviane Sassen – Martin Ziegelmüller. www.pasquart.ch

LORENZ WALTER Galerie Meyer & Kangangi, Biel Galerie Meyer & Kangangi, Bienne Lorenz zeigt in seinen Fotos Ausschnitte aus Geschichten, deren Inszenierung und Lichtverhältnis aus seiner Inspiration von Theater und Kino entstanden sind. / Inspiré du théâtre pour ses mises en scènes et du cinéma pour ses lumières, Lorenz expose des extraits d’histoires. www.meyerkangangi.com

NATUR- UND GLASKUNST Zentrum für Langzeitpflege Schlössl, Biel Ausstellung von Objekten aus Antikglas und Naturmaterialien von Elisabeth Mayer-Hofer. www.schloessli-biel.ch

09:00 COURS INTENSIFS DE DESSIN Café du Soleil, Saignelégier Du mercredi 5 au vendredi 7 aout, découvrez et jouez de manières créatives avec diverses façons de dessiner. Cinq à dix personnes dès 13 ans. Pour tous les niveaux, chacun va à son rythme. Inscriptions: 032 968 89 11. 14:00 48. INTERNATIONALES SCHACHFESTIVAL BIEL 48E FESTIVAL INTERNATIONAL D’ÉCHECS Kongresshaus, Biel Palais des Congrès, Bienne Mit diversen Turnieren (Grossmeisterturnier vom 18.7. bis 31.7.2015). / Avec divers tournoi (Tournoi des Grands Maîtres du 18.7. au 31.7.2015). www.bielchessfestival.ch

14:00 ACTIVITÉS DU CAJ Petit Port de Saint-Joux, La Neuveville Jusqu'au 14 aout: Le Centre animation jeunesse (CAJ) propose diverses activités et animations les mardis, mercredis, jeudis et vendredis dès 14:00. Inscriptions au 032 751 14 60. www.lecaj.ch/plan.html

19:00 LANGUAGE EXCHANGE BIEL/ BIENNE Brasserie La Rotonde, Biel

FR/VE 31.07.2015 09:00 COURS INTENSIFS DE DESSIN Café du Soleil, Saignelégier Du mercredi 5 au vendredi 7 aout, découvrez et jouez de manières créatives avec diverses façons de dessiner. Cinq à dix personnes dès 13 ans. Pour tous les niveaux, chacun va à son rythme. Inscriptions: 032 968 89 11. 11:00 48. INTERNATIONALES SCHACHFESTIVAL BIEL 48E FESTIVAL INTERNATIONAL D’ÉCHECS Kongresshaus, Biel Palais des Congrès, Bienne Mit diversen Turnieren (Grossmeisterturnier vom 18.7. bis 31.7.2015). / Avec divers tournoi (Tournoi des Grands Maîtres du 18.7. au 31.7.2015). www.bielchessfestival.ch

14:00 ACTIVITÉS DU CAJ Petit Port de Saint-Joux, La Neuveville Jusqu’au 14 aout: Le Centre animation jeunesse (CAJ) propose diverses activités et animations les mardis, mercredis, jeudis et vendredis dès 14:00. Inscriptions au 032 751 14 60. www.lecaj.ch/plan.html

16:30 OFFIZIELLES 1. AUGUSTFEST DER STADT BIEL FêTE OFFICIELLE DU 1ER AOûT DE LA VILLE DE BIENNE am Hafen von Vingelz, Biel Port de Vigneules, Bienne Programm: Empfang durch Anton Lienhard, Präsident Vingelz-Leist; Begrüssung: Erich Fehr, Stadtpräsident von Biel; Ansprache Fabian Engel, Unternehmer Präsident Handels- und Industrieverein BielSeeland; Musikalische Unterhaltung, Musikgesellschaft MettMadretsch./ Programme: accueil par Anton Lienhard; souhaits de bienvenue du maire de Bienne, Erich Fehr; allocution de Fabian Engel; animation par la société de musique de Mâche-Madretsch. www.biel-bienne.ch

17:00 20. BIELERSEEFEST BIG BANG 20E FêTE DU LAC DE BIENNE – BIG BANG Am Strandboden, Biel Prés-de-la-Rive, Bienne Eine Vielfalt an Attraktionen erwartet die Besucher am Strandboden von Biel: Events, Bars mit Musik, Verpflegungsstände und vieles mehr. La Fête du lac de Bienne célèbre le 31 juillet ses 20 ans. Au programme dès 17:00: parc d’attractions, bars et stands de nourriture et de marché, Fun Parc gratuit pour les enfants. Feu d’artifice de Toni Bussmann: 22:30–23:00. www.bielerseefest.ch

21:30 FEDORA FEDORA Filmpodium Biel Filmpodium Bienne Billy Wilder, D/F 1978, 116', E/f. Ein vor der Pleite stehender Hollywoodproduzent kommt nach Korfu, um den legendären Star Fedora zu einem neuen Film zu überreden. Aber er muss feststellen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Bald darauf ist Fedora tot.

Fedora, grande star hollywoodienne désormais retirée en Europe, met fin à sa vie en se jetant sous un train. Deux semaines auparavant, le producteur Detweiler était à sa recherche dans l’espoir de la faire revenir. www.filmpodiumbiel.ch www.filmpodiumbienne.ch

SA/SA 01.08.2015 10:30 SPAZIERGANG MARGUERITE GOBAT PROMENADE MARGUERITE GOBAT Pasquart Reben, Biel Vignes du Pasquart, Bienne Marguerite Gobat, Tochter von Albert Friedensnobelpreis 1902. Der Spaziergang findet bei jeder Witterung statt. Kleidung aus dem fin de siècle oder aus den Kriegsjahren willkommen. Dauer 1:00. zweisprachig. 10:30, Spazierung; 11:30, Brot, Zopf, Apero. Fille d’Albert, prix Nobel de la paix 1902. La promenade a lieu par tous les temps. Port d’habits d’époque conseillé mais pas obligatoire. Avec Hubert Girardin et Janine Worpe: bilingue. 10:30, promenade; 11:30, pain, tresses, apéritif. www.vignesdupasquartreben.ch

16:00 BEACHMANIA MUSIC SESSION Strandboden, Biel Prés-de-la-Rive, Bienne Konzerte von JB Funks, James Gruntz, Baba Shrimps, Death by Chocolate. / Concerts de JB Funks, James Gruntz, Baba Shrimps, Death By Chocolate. www.beachmania.ch

18:15 MUSIK AUS DER STILLE Kirche, Ligerz Abwun – Unser Vater. Stephanos Anderski (Monochord und Obertongesang). Lesung Marc van Wijnkoop. 21:30 BIRDMAN BIRDMAN Filmpodium Biel Filmpodium Bienne

Alejandro González Iñarritu, USA 2014, 119’, E/d,f. Michael Keaton in Topform gibt den ehemaligen Birdman-Darsteller Thomson, der mit der Inszenierung eines CarverStücks am Broadway den Ausweg aus seinem Karrieretief erhofft. À l’époque où il incarnait un célèbre super-héros, Riggan Thomson était mondialement connu. Mais de cette célébrité n’est plus rien. Il tente donc de monter une pièce de théâtre à Broadway. www.filmpodiumbiel.ch www.filmpodiumbienne.ch

SO/DI 02.08.2015 10:00 BESUCHTAGE 2015 OUVERTURE AU PUBLIC DE LA MAISON ROBERT AU JORAT Haus Robert im Jorat , Orvin Maison Robert au Jorat , Orvin Das Atelier-Haus und der Garten der Maler und Naturillustratoren der Familie Robert stehen für Besucher offen. Eintritt Fr. 7.– Chaque premier dimanche d’avril à octobre, la maison et le jardin des peintres naturalistes peuvent être visités, sous la responsabilité de l’artiste en résidence Petra Tschersich. Autres visites guidées possibles sur demande au 032 322 49 85.

11:00 BRUNCHFAHRT AUF DEM SOLARKATAMARAN MOBICAT BRUNCH à BORD DU MOBICAT Bielersee Schifffahrt, Biel Navigation Lac de Bienne Lust auf einen gemütlichen Sonntagsbrunch auf dem Solarkatamaran MobiCat? Reservation erforderlich unter 032 329 88 11 oder info@bielersee.ch / Un brunch sur le bateau solaire MobiCat. Croisière sur le lac de Bienne. Bateau ouvert dès 10:45. Départ: 11:00. Retour au port: 14:00. Réservation indispensable au 032 329 88 11 ou info@bielersee.ch www.lacdebienne.ch www.bielersee.ch

14:00 CROISIèRE ET VISITE GUIDÉE DE LA NEUVEVILLE Port, Bienne Chaque dimanche en aout: croisière Bienne – La Neuveville. Départ: 14:00. Arrivée à La Neuveville: 15:00. Visite guidée de 15 à 16:00. Inscription à la caisse du bateau. www.lacdebienne.ch www.bielersee.ch

16:00 BEACHMANIA MUSIC SESSION Strandboden, Biel Prés-de-la-Rive, Bienne Konzerte von Delayne, Ritschi, Nicole Bernegger. / Concerts de Delayne, Ritschi, Nicole Bernegger. www.beachmania.ch

20:15 E SUMMERNACHTSTROUM. FREILICHTAUFFüHRUNG DES HOFTHEATERS ERLACH Schlosshof, Erlach Komödie von Shakespeare. Dialektbearbeitung von Gisela Widmer. Abendkassse und Bar ab 19:15; Wettertelefon ab 18:00 am Aufführungstag: Tel. 032 331 81 20. www.hoftheater-erlach.ch

21:30 HIN UND WEG ÉPOUSTOUFLANT Filmpodium Biel Filmpodium Bienne

Christian Zübert, D 2014, 95', D/f. Ausgerechnet Belgien! Doch Hannes und seine Frau Kiki bestimmen in diesem Jahr, wohin die jährliche Radtour mit ihren engsten Freunden gehen soll. Chaque année, Hannes et son épouse Kiki entreprennent avec leurs meilleurs amis une promenade en vélo. Et chaque année un autre membre du groupe décide vers où le voyage doit les mener. www.filmpodiumbiel.ch www.filmpodiumbienne.ch

MO/LU 03.08.2015 09:00 COURS INTENSIFS DE DESSIN Café du Soleil, Saignelégier Du mercredi 5 au vendredi 7 aout, découvrez et jouez de manières créatives avec diverses façons de dessiner. Cinq à dix personnes dès 13 ans. Pour tous les niveaux, chacun va à son rythme. Inscriptions: 032 968 89 11. 16:00 BEACHMANIA – TOURNOI Prés-de-la-Rive, Bienne Jusqu’au 9 aout, tournoi des Masters européens de beach-volley CEV Biel/Bienne. La Beachmania accueille les meilleurs joueurs de beach-volleyball d’Europe et propose des événements musicaux et des divertissements. www.beachmania.ch

www.maisonrobert.ch

www.languageexchangeswitzerland.ch

DI/MA 04.08.2015 09:00 COURS INTENSIFS DE DESSIN Café du Soleil, Saignelégier Du mercredi 5 au vendredi 7 aout, découvrez et jouez de manières créatives avec diverses façons de dessiner. Cinq à dix personnes dès 13 ans. Pour tous les niveaux, chacun va à son rythme. Inscriptions: 032 968 89 11. 13:00 BEACHMANIA Strandboden, Biel Prés-de-la-Rive, Bienne Die besten Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer Europas sind zu Gast an der Beachmania in Biel. / La Beachmania accueille les meilleurs joueurs de beachvolleyball d’Europe et propose des événements musicaux et des divertissements. www.beachmania.ch

14:00 ACTIVITÉS DU CAJ Petit Port de Saint-Joux, La Neuveville Jusqu’au 14 aout: Le Centre animation jeunesse (CAJ) propose diverses activités et animations les mardis, mercredis, jeudis et vendredis dès 14:00. Inscriptions au 032 751 14 60. www.lecaj.ch/plan.html

20:15 E SUMMERNACHTSTROUM. FREILICHTAUFFüHRUNG DES HOFTHEATERS ERLACH Schlosshof, Erlach Komödie von Shakespeare. Dialektbearbeitung von Gisela Widmer. Abendkassse und Bar ab 19:15; Wettertelefon ab 18:00 am Aufführungstag: Tel. 032 331 81 20. www.hoftheater-erlach.ch

MI/ME 05.08.2015 08:30 BEACHMANIA BIEL/BIENNE Strandboden, Biel Prés-de-la-Rive, Bienne Die besten Beachvolleyballerinnen und Beachvolleyballer Europas zu Gast an der Beachmania in Biel. Les meilleurs joueurs et les meilleures joueuses de beach-volley d’Europe se rassembleront à la Beachmania de Bienne. 09:15 COURS INTENSIFS DE DESSIN Café du Soleil, Saignelégier Du mercredi 5 au vendredi 7 aout, découvrez et jouez de manières créatives avec diverses façons de dessiner. Cinq à dix personnes dès 13 ans. Pour tous les niveaux, chacun va à son rythme. Inscriptions: 032 968 89 11. 14:00 ACTIVITÉS DU CAJ Petit Port de Saint-Joux, La Neuveville Jusqu’au 14 aout: Le Centre animation jeunesse (CAJ) propose diverses activités et animations les mardis, mercredis, jeudis et vendredis dès 14:00. Inscriptions au 032 751 14 60. www.lecaj.ch/plan.html

14:00 OSCAR DER GESCHICHTENPIRAT Bielersee Schifffahrt, Biel Willkommen in der Welt der Piraten

MITTEILUNGEN DER DIENSTSTELLE FüR KULTUR Kulturpreis Kulturpreis 2015 – Ehrung für besondere kulturelle Verdienste 2015 der Stadt Biel Vorschläge aus der Bevölkerung sind erwünscht. Dossiers sind einzusenden bis zum 31. Juli 2015. www.biel-bienne.ch/kulturpreis Atelier 2 + Musikübungsraum Atelier 2 17m2 in der Alten Krone, 2. Stock, Brunngasse 1 Musikübungsraum 31m2 in der Kulturfabrik, Gurzelenstrasse 11, 2502 Biel www.biel-bienne.ch/kultur_ausschreibungen Ausstellungsräume in der Alte Krone Umständehalber sind Ausstellungstermine frei geworden: Ausstellungsräume Ost und West, 10.02.2016 – 28.02.2016 Kontakt: kultur.culture@biel-bienne.ch oder 032 326 14 06

INFORMATIONS DU SERVICE DE LA CULTURE Prix de la culture Prix de la culture 2015 – Distinction pour mérites exceptionnels dans le domaine de la culture 2015 de la Ville de Bienne Appel à propositions auprès de la population. Le délai pour l’envoi des dossiers est fixé au 31 juillet 2015. www.biel-bienne.ch/prixdelaculture Atelier 2 + Salle de répétition de musique Atelier 2 17m2 à l’Ancienne Couronne, 2e étage, rue des Fontaines 1 Salle de répétition de musique 31m2 à la Kulturfabrik, rue Gurzelen 11, 2502 Bienne www.biel-bienne.ch/culture_misesauconcours Salles d’expositions à l’Ancienne Couronne Les dates d’expositions suivantes sont disponibles: Salles d’expositions est et ouest, 10.02.2016 – 28.02.2016 Contact: kultur.culture@biel-bienne.ch ou 032 326 14 06

NMB NEUES MUSEUM BIEL Nouveau Musée BieNNe Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Seevorstadt 52 Faubourg du Lac 52 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 328 70 30 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

CENTREPASqUART – PHOTOFORUMPASqUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86 www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION Musées daNs la régioN www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

www.bielersee.ch

19:00 ABENDFAHRTEN AUF DER AARE CROISIèRE DU SOIR SUR L’AAR Bielersee Schifffahrt, Biel Embarcadère, Soleure Genussvolle Aare Tour de l’Aar, réservation indispensable au 032 329 88 11 ou info@bielersee.ch www.lacdebienne.ch www.bielersee.ch

20:15 E SUMMERNACHTSTROUM. FREILICHTAUFFüHRUNG DES HOFTHEATERS ERLACH Schlosshof, Erlach Komödie von Shakespeare. Dialektbearbeitung von Gisela Widmer. Abendkassse und Bar ab 19:15; Wettertelefon ab 18:00 am Aufführungstag: Tel. 032 331 81 20. www.hoftheater-erlach.ch

20. BIELERSEEFEST «BIG BANG»

20E FêTE DU LAC DE BIENNE «BIG BANG»

31. Juli 2015

31 juillet 2015

Immer am 31. Juli wird das Ufer des Bielersees zum Treffpunkt von Klein und Gross. Zwischen 60’000 und 70’000 Besucher bestaunen jedes Jahr das Feuerwerk von Toni Bussmann, dem bekanntesten Pyrotechniker der Schweiz.

Chaque 31 juillet, le bord du lac de Bienne devient le point de rencontre des petits et grands. Entre 60’000 et 70’000 personnes admirent le feu d’artifice de Toni Bussmann, le pyrotechnicien le plus connu de Suisse.

Eine Vielfalt an Attraktionen erwarten die Besucher am Strandboden von Biel: Events, Bars mit Musik, Verpflegungsstände und vieles mehr.

Les visiteurs trouveront également un parc d’attractions, différents bars avec musique ainsi que des stands de nourriture et de marché.

www.bielerseefest.ch

www.bielerseefest.ch

ALTE KRONE aNcieNNe couroNNe Obergasse 1/Rue Haute 1 www.biel-bienne.ch

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3 www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

GALERIEN IN BIEL: galeries à BieNNe: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch www.espace38.ch IN DER REGION: daNs la régioN: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch

www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville STADTBIBLIOTHEK BiBliothèque de la ville General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Öffnungszeiten während der Sommerferien: Horaire durant les vacances d’été Mo/Lu 14-17:00 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve, Sa/Sa 9-17:00, Do/Je 9-20:00 Tel. 032 329 11 00 www.bibliobienne.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/ludothèque General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL théâtre MuNicipal Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

TISSOT ARENA Ab Sommer 2015/ Dès l’été 2015 Tel. 032 329 19 19 www.tissotarena.ch

HALLENBAD pisciNe couverte Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Sommerrevision: Das Hallenbad und die Sauna sind vom 6.–26.7. 2015 geschlossen. Révision d’été: La piscine couverte et le sauna restent fermées du 6 au 26.7.2015. Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50 www.ctsbiel-bienne.ch

impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

VERANSTALTUNGEN MELDEN www.biel-agenda.ch ANNONCER LES MANIFESTATIONS www.bienne-agenda.ch KULTUR / CULTURE: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS / TOURISME: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch


144-383959/RK

Liebe Schweizerinnen und Schweizer

Volksentscheide umsetzen Der fehlende Wille, Volksentscheide umzusetzen, ist gefährlich: Politik und Bevölkerung entfremden sich. Wenn der Stimmbürger bemerkt, dass seine Anliegen nicht umgesetzt werden, wenn die Stimme in der Urne nichts mehr zählt, so führt das zu einer Verweigerungshaltung. Anstatt sich zu äussern, bleibt man lieber zu Hause oder macht die Faust im Sack, getreu dem Motto «Die in Bern machen ja sowieso, was sie wollen!»

Der 1. August ist der Nationalfeiertag unseres einzigartigen Landes. Er gibt Anlass, zurückzuschauen, innezuhalten, dankbar zu sein. Dankbar dafür, dass unser Land die letzten Jahrhunderte von Konflikten verschont blieb und wir Wohlstand und Lebensqualität erfahren dürfen. Dankbar aber auch für die gute Ausgangslage, welche durch unsere Vorfahren geschaffen wurde.

Mass halten – Zuwanderung begrenzen Im Juni 2015 hat das Bundesamt für Statistik (BFS) seine Prognosen zur Bevölkerungsentwicklung in der Schweiz publiziert: Bereits in 15 Jahren wird die 10-Millionen-Grenze überschritten sein.

Das Jahr 2015 ist ein besonderes Jahr: 700 Jahre Morgarten, 500 Jahre Marignano, 200 Jahre Wiener Kongress.

Diese Entwicklung bereitet vielen von uns, auch mit Blick auf die nächsten Generationen, Sorge. Wie sichern wir die Tugenden und Werte, die unser Land stark gemacht haben? Wo bleiben die Lebensräume? Wie sollen die Infrastruktur und die Sozialwerke finanziert werden?

Morgarten: Der erste und wichtige Sieg der Eidgenossen gegen die Grossmacht Habsburg gab unserem damals noch jungen Bund Zuversicht und Selbstvertrauen. Marignano, 200 Jahre später: Die verlorene Schlacht beendete die Expansionsgelüste der alten Eidgenossenschaft und kann als Geburtsstunde der Neutralitätspolitik unseres Landes betrachtet werden, welche mit den Entscheiden des Wiener Kongresses 1815 auch offiziell in Europa anerkannt wurde.

Das Volk hat hier vor knapp 1 ½ Jahren Einhalt geboten. Die Schweiz soll die Zuwanderung wieder eigenständig steuern. Mass halten, lautete das Motto. Auch dieser Volkswille muss umgesetzt werden.

Keine Freiheit ohne Sicherheit

Unserem Land geht es gut. Seine Werte und Wurzeln sind stark, seine demokratischen Institutionen einzigartig. Die Demokratie eint die unterschiedlichen Sprachen und Kulturen. Im Gegensatz zu anderen Ländern hat bei uns das Volk das letzte Wort – es ist die oberste Instanz. Diese Werte und Grundsätze gilt es immer wieder aufs Neue zu verteidigen und dafür zu kämpfen, denn sie sind gefährdet.

Selbstbestimmung als oberstes Gut Die Selbstbestimmung, die Eigenverantwortung, die persönliche Freiheit, die Skepsis gegenüber fremden Mächten oder Herrschern sowie das gesunde Misstrauen gegenüber zu viel zentraler, staatlicher Macht waren schon immer ein Teil unserer Identität. Diese Identität ist jedoch mehr und mehr in Gefahr: – Internationale Verträge und Abkommen sowie fremde Richter schränken die Unabhängigkeit und Eigenständigkeit unseres Landes mehr und mehr ein! – Demokratische Entscheide an der Urne werden von Bundesrat und Parlament nur noch fallweise umgesetzt! Die jüngste Geschichte zeigt jedoch: Die Schweiz fährt besser, wenn die Entscheide des Volkes ohne Wenn und Aber umgesetzt werden. Bestes Beispiel: 1992 hatte das Volk den EWR-Beitritt abgelehnt. Unsere Regierung war frustriert und schämte sich für das Volksverdikt. Mit dem Volksentscheid im Rücken und hartnäckigem Verhandeln wurden schliesslich mit den europäischen Partnern, aber auch mit vielen anderen Ländern, alternative Abkommen abgeschlossen, welche die Selbstbestimmung und die direkte Demokratie achteten und uns vor den Fehlern der EU bewahrten.

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TW2MLY0tQQAPA1Qlw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw7DMBAEwC86a3d9fvVgZGYVVOUmVXH_H0UpCxg2a0VJ-Dvm8z1fQdDdcs-jjOhEahhRlVOVAk0usDzoYqGE27cOgMC-jqGZfNON1dS3S-n3-Z57Ydr4cgAAAA==</wm>

Der Staat hat eine Kernaufgabe, und diese ist, Land und Leute zu schützen. Kein Tag vergeht, an dem wir nicht von Krisen, Terroranschlägen und Kriegen hören. Deshalb müssen wir der Sicherheit unseres Landes Sorge tragen. Frei bleiben wollen wir als Schweizerinnen und Schweizer, aber auch als Land. Hier schliesst sich der Bogen zur Geschichte. Freiheit, Selbstbestimmung, Unabhängigkeit und Eigenständigkeit sind moderner und erfolgversprechender denn je. Wir sollten diese Werte im Alltag achten und sie von Generation zu Generation weiterleben.

Ich wünsche Ihnen allen einen schönen 1. August, uns allen und der Schweiz die nötige Kraft, auch künftig für Freiheit, Sicherheit und Wohlstand zu kämpfen. Ihr Toni Brunner Parteipräsident SVP Schweiz

SVP Schweiz, Postfach 8252, 3001 Bern, www.svp.ch Mit einer Spende auf PC 30-8828-5 unterstützen Sie unsere Arbeit. Herzlichen Dank.


SPIEL SPIE PIELL UN PIE UND UND D SPASS SPAS PASS ASSS FÜR FÜ G GROSS GRO GR ROSS R RO OSS OS O SSSS UND UND D KLEI KLEIN KLE K LE • FOOD UND DRINKS • HEISSE RHYTHMEN RH RHYT RHYTHM THMEN HMEN HM HMEN M N UN UND U ND N DG GRELL GRELLES GRE GR REEL RE ELLES LLE LES ES LLIC ES LICHT ICCH CHT HTT SSOWIE H OWIE OW WIE ZWE WIE ZZWEISAMKEIT IM KERZENLICHT AM M SAMSTAG S MSTAG SAMS MSTAG GM MIT IITT STEE STEELBAND SST TTEELB EEL EE ELBAN EL LBAN BAND ND N D LLY LYSS YSS Y SS WW WWW.LAENDTIFEST.CH W LA DON ERSTAG DONN DONNE DONNERSTAG RST STAG G & FRE FFREITAG FR REI RE EITA EI ITA TAG TA AG A GA AB 18H • SA SAMSTAG T AB 10H 6 – 8. 6. 8. A AUGUST UGUST UG UGU USTT 20 015, 15, BÜ 15 BÜREN B ÜREEN A.A.

101470

Einladung zur 78. Generalversammlung des FC Büren an der Aare Mittwoch, den 12. August 2015, 19.00 Uhr in der Vereinsbuvette im Lachen. Traktandenliste 1. Wahl der Stimmenzähler / Appell 2. Genehmigung der Protokolle a. der 76. ordentlichen Generalversammlung vom 16.07.2014 b. der 77. ausserordentlichen Generalversammlung vom 26.03.2015 3. Genehmigung der Jahresberichte 4. Genehmigung der Jahresrechnung a. Saison 2014/2015 b. Revisoren-Bericht Saison 2014/2015 c. Budget Saison 2015/2016 5. Mutationen 6. Wahlen 7. Antrag a. Anpassung Mitgliederbeiträge 8. Tätigkeitsprogramm Saison 2015/2016 9. Ernennungen / Danksagungen / Ehrungen 10. Verschiedenes

verkauf im Zelt 6. – 8. August 2015 6.–7. august 2015 9.00 –18.30 Uhr 8. august 2015 9.00 –16.00 Uhr PreisbeisPiele: Kinder Ecco Ballerina Alicia: Fr. 89.90 jetzt fr. 30.– Damen Think Lunah 07: Fr. 259.– jetzt fr. 100.– Herren Lloyd Tex: Fr. 209.– jetzt fr. 70.–

Hermes Schuhe | Bielstrasse 21 | 3250 Lyss | www.hermes-lyss.ch

6-683835/RK

Seminar-Hotel ««« Tropenpflanzen-Restaurant Fitness, Sauna, Dampfbad 2557 Studen

www.florida.ch – 032 374 28 30

Sommerhits <wm>10CFWKKw6AQAwFT9RN20e3XSoJjiAIfg1Bc3_FxyFGzGSWJa3wxzSv-7ylMHOlGghYikVpXrOhoCW7QllsFNGQwVv93RSPPKG_D7GToouQOhm6A-U6zhs3DtOgcAAAAA==</wm>

Wieder offen ab Dienstag, 11. August

Schönste Minigolf-Anlagen

101499

6-683804 PC 101484

101509

Fr. 85.–

Jahresprogramm 2015

Ein Betrieb der Gemeinnützigen Gesellschaft Biel GGB

Computerhilfe • Informatikstudent hilft bei PCProblemen jeder Art • Bezahlung nur bei Erfolg! • Region Arch, Rüti, Leuzigen, Büren

HOTEL RESTAURANT

WORBENBAD

3252 Worben b. Lyss

079 175 97 95

AUSVERKAUF FLOHMARKT

marcaffolter.student@gmail.com

Fr. 48.–

Fr. 55.–

Obergasse 13 • 2502 Biel Di–Fr 10–18 h • Sa 9–16 h 032 322 10 43 • laglaneuse.ch

Mittwoch, 12. August 2015 Schlachtvieh-Anmeldung bis 3. August 2015 an: Landi Seeland AG Agrar-Standort, Telefon 058 434 36 40 Es werden Qualitätsprämien für Kategorie MT 0 Schaufeln, MA 2 Schaufeln und RG bis 4 Schaufeln ausgerichtet. AUFFUHRZEIT: 08.30 Uhr

6-679596 PC 100370

Unkomplizierte und günstige

101489

6. bis 13. September 2015 Badeferien an der Adria (Gatteo Mare Hotel direkt am Strand) Inkl. Halbpension, Liegen und Sonnenschirm am Strand Inkl. Carfahrt und Betreuung durch AsWa Carreisen im Doppelzimmer Fr. 715.– 16. bis 18. Oktober 2015 Abschlussfahrt nach Seefeld im Tirol Inkl. ****Hotel mit Halpension, Tirolerabend und Carfahrt Fr. 345.– Verlangen Sie unser Reiseprogramm: aswacarreisen@bluewin.ch www.aswa-carreisen.ch

WirClaudia führen seit Menschen zusammen, 58,1989 sinnlich, gutaussehend, seriös, vertraulich, kompetent. verträumt, sucht Dich, Mann -65 J. Gehen Sie zuVermittlung, Zweit durchs neue Jahr! Kostenlose Juli 2015 Kostenlose Partnervorschläge Viele Senioren, 50-80 J. im imJanuar. Pool! Persönliche Beratung. Grosser contacta.ch oder 032 685 72 74 Mitglieder-Pool tägl. 9 bis 21 Uhr auch Sa./So., contacta.ch, 076 561 69 19

ZWETSCHGEN ERDBEEREN Verkauf ab Hof (Selbstbedienung)

FIECHTER Hauptstrasse 10 3252 Worben

6-683859 PC 101506

Samstag 1. August 2015, 9 Uhr Willkommen im Herzen der Schweiz Seelisberg – Treib – Flüelen Inkl. Mittagessen, Bahnfahrt, Schifffahrt Treib – Flüelen Montag 10. August 2015, 7 Uhr Klausenpass Nur Carfahrt Sonntag 23. August 2015, 7 Uhr Locarno – Gotthardpass Nur Carfahrt

SCHLACHTVIEHMARKT IN AARBERG

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMLYwNgUAWiC4aQ8AAAA=</wm>

Der Vorstand freut sich möglichst viele Mitglieder begrüssen zu dürfen. Bitte pünktlich erscheinen. Vorstand FC Büren a/Aare

6-683558 PC 101409

BÜREN AN DER AARE Postfach 31, 3294 Büren an der Aare

6-683759 PC 101475

FUSSBALLCLUB

Wegen Besitzerwechsel und Geschäftsaufgabe liquidieren wir per sofort das gesamte Kleininventar. Geschirr, Besteck, Dekomaterial, Büroartikel, Seminarzubehör, Stühle + Tische usw. Datum des Verkaufs: Dienstag, 04. August - 2015 Donnerstag, 06. August 2015 Jeweils von 09.00 - 12.00 + 14.00 - 18.00 Uhr Ware nur gegen Barzahlung! Eingang bei Restaurant.

Erfolgreicher Lehrabschluss Die Mitarbeiter und der Vorstand der Spitex Region Büren gratulieren Selina Fluri zur sehr gut bestandenen Lehrabschlussprüfung als Fachangestellte Gesundheit (FaGe). Wir danken Ihr für die tatkräftige Unterstützung und wünschen Ihr für Ihre weitere berufliche Laufbahn alles Gute. Spitex Region Büren Gässli 5 3295 Rüti b. Büren info@spitex-regionbueren.ch Tel: 032 353 10 50 www.spitex-regionbueren.ch

6-683840 PC 101493

Die Praxis Dr. med. D. Thür Rapperswil BE

Wir informieren über die aktuellsten Angebote

ist vom 8. August 2015 bis und mit 23. August 2015

geschlossen!

101507

Abu kw31 2015  

Abu kw31 2015