Page 1

Nr. 28 15. Juli 2010

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

Notfall- und Spitexdienste Region Büren

Kirchliche Anzeigen Freitag, 16. Juli 2010 bis Donnerstag, 22. JuLi 2010

89099

ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Evangelischreformierte Kirche

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil) Notfallrayon Aarberg Notfallrayon Ins/Erlach 0900 144 111 (aus dem Festnetz SFr. 1.50/Min.) Arch, Leuzigen,

0848 112 112

89098

Zahnärzte

Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf

117

Feuerwehr

118

REGA

1414

Medizinische Notfall­nummer

144

PRIVATE SPITEX für Pflege, Betreuung und Haushalt

PC 89105

Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen. 1811

Tag und Nacht – auch Sa /So, von allen Krankenkassen anerkannt, zuverlässig und mit festen Preisen.

Hausbetreuungsdienst für Stadt und Land AG Tel. 032 322 05 02 www.homecare.ch 89104

Notfall-Nummer Region Lyss-Biel Tel. 0842 24 24 24

(keine Notfälle) Region Büren (Leuzigen–Arch–Büren–Meienried–Oberwil–Rüti– Busswil–Diessbach–Büetigen–Dotzigen) 032 351 53 30 Pieterlen

032 329 39 00

Safnern–Orpund–Meinisberg–Scheuren 032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung) 031 879 05 67

Sonntag, 18. Juli, 09.30 Uhr: Gottesdienst, Pfarrer Heinz Friedli.

Sonntag, 18. Juli, 9.30 Uhr: Gottesdienst in der Kirche Arch. Pfr. Matthias Hochhuth und Herta Jäggi (Orgel). Text: Apostelgeschichte 2, 41– 47.

Büren an der Aare/Meienried Donnerstag, 15. Juli: KEIN Mittagstisch Chez Maxime im Kirchgemeindehaus. Sommerferien.

Donnerstag, 22. Juli: KEIN Mittagstisch Chez Maxime im Kirchgemeindehaus. Sommerferien.

Spitexorganisationen

032 329 39 00

Donnerstag, 15. Juli, 15.00 Uhr: Gottesdienst für Bewohner und Besucher im Altersheim „Lueg is Land“, Arch. Mit Pfr. Matthias Hochhuth, Arch.

Mittwoch, 21. Juli, 09.30 – 11.00 Uhr: Caféstube im Kirchgemeindehaus.

Tel. 032 353 13 43 oder 032 351 11 22

Lengnau

Lengnau

Sonntag, 18. Juli, 09.30 Uhr: Erster sommerlicher Gottesdienst über Michelangelo «Il Divino» (Als Maler). Thema: «Die Beseelung Adams». Das Deckengemälde in der sixtinischen Kapelle in Rom. Orgel: Dr. Rolf Lehmann. Liturgie und Predigt: Franziska Winkler, Pfarrerin.

Apotheken Die Apotheken sind ausserhalb der normalen ­Öffnungszeiten geschlossen. Für dringend be­ nötig­te Medikamente besteht ein Pikett­dienst für Büren a.A. Diese Dienstleistung ist gebührenpflichtig.

Arch und Leuzigen

Samstag, 17. Juli: Der Jugendtreff «Caracol» ist für Jugendliche ab 16 von 20.30 – 1.00 Uhr geöffnet.

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz SFr. 0.88/Min.)

89103

Fachstelle für Alkoholund Suchtprobleme

Amtswoche: 18.–25. Juli: Pfarrerin Franziska Winkler, Thoracker 4, 032 351 40 07. Unsere Internet-Adresse: www.be.ref.ch/bueren

Silbergasse 2 - 2502 Biel

Kirchgemeinde Diessbach b.B.

fs.biel@blaueskreuzbern.ch www.blaueskreuzbern.ch

Samstag, 17. Juli, 9.30 – 12.00 Uhr: Der Weltladen in Busswil ist geöffnet. Gleichzeitig «Kafitreff» Weltladen.

Telefon 032 322 61 60

Sonntag, 18. Juli, 9.30 Uhr: Gottesdienst in Dotzigen, Pfarrer Burkhalter. Thema: Die alttestamentliche Prophetin Mirjam (mit Kirchenfiguren).

Fahrdienst für Gottesdienstbesuche Frau Marlyse Beyeler, 079 654 79 34. Bitte bis spätestens Samstagmittag telefonieren. Zuständig für Abdankungen 12.07. – 25.07.10 Pfarrerin Christine Maurer, 079 206 05 52.

Oberwil bei Büren Am Sonntag, 18. Juli, 9.30 Uhr, Kirche Oberwil: Gottesdienst mit Pfr. Daniel Schär. Organist: Thomas Brönnimann. Kollekte für die Bernische Waldenserhilfe.

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Sonntag, 18. Juli, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Peter Frey, Fred Rensch, Orgel. Predigtreihe: «Mitten im Alltag – Gottes-Begegnungen»: beim Dornbusch – MOSE.

Sonntag, 18. Juli, 10.30 Uhr, Lyss: Gottesdienst. Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Lyss Oberfeldweg 26 Sonntag, 18. Juli 10.30 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst ital./dt. mit Don Angelo und Diakon Th. Weber.

Pieterlen Kürzeweg 6 Sonntag, 18. Juli, 09.00 Uhr: Eucharistiefeier.

Lengnau E. Schiblistrasse 3a Sonntag, 18. Juli, 10.15 Uhr: Eucharistiefeier.

evangelischmethodistische kirche Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Sonntag, 9.30 Uhr: Gottesdienst in Grenchen 19.00 Uhr: 3eis Weitere Infos: www.emkbueren.ch

evangelische täufergemeinde diessbach Dorfstrasse 59

Rüti bei Büren Donnerstag, 15. Juli, 15.00 Uhr: Gottesdienst für Bewohner und Gäste im Altersheim „Lueg is Land“ Arch. Mit Pfr. Matthias Hochhuth, Arch.

Sonntag, 18. Juli: Kein Gottesdienst Weitere Infos: www.etg-diessbach.ch

Samstag, 17. Juli: Der Jugendtreff «Caracol» in Arch ist für Jugendliche ab 16 von 20.30 – 1.00 Uhr geöffnet.

gemeinde für christus (gfc)

Sonntag, 18. Juli, 9.15 Uhr: Gottesdienst. Predigt: Pfr. Jürgen Ennulat, Lengnau. Orgel: Marianne Rutscho.

Hauptstrasse 26, 2554 Meinisberg

Römisch-katholische Kirche Büren an der Aare Solothurnstrasse 40

Eggimann Hansrudolf

Abendgottesdienst: Mittwoch, 21. Juli, 20 Uhr Kinderstunde: Ferien! Alle sind herzlich eingeladen! Tel. 032 377 32 07 Weitere Infos: www.gfc.ch

90793

40 Jahre LANDI Büren an der Aare

n o i t a l u t a r G e h c i l z r He zum Jubiläum Wir danken Dir für Deinen fleissigen Einsatz und die Treue zu unserer Organisation. Wir sind dankbar und froh, immer auf Dich zählen zu dürfen.

Die Verwaltung und die Arbeitskollegen/in der LANDI Büren / Diessbach / Dotzigen / Leuzigen.


evangelisches gemeinschaftswerk

Abänderung Personalverordnung – Inkraftsetzung

Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 377 19 02 www.egw-pieterlen.ch

Sonntag, 18. Juli, 10.00 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Pfr. Ernst Benz Wer sich des Armen erbarmt, der leiht dem HERRN, und der wird ihm vergelten, was er Gutes getan hat. Sprüche, 19, 17

Büren an der Aare Schalteröffnungszeiten Juli / August 2010 Öffnungszeiten Die Büros der Gemeindeverwaltung im Rathaus und an der Kreuzgasse 32 (Bauverwaltung) sind von Montag, 26. Juli 2010 bis und mit Freitag, 6. August 2010 jeweils am Morgen (9:00–12:00 Uhr) geöffnet. Am Nachmittag bleiben die Schalter geschlossen. Notfall-Nummer • Todesfälle Rolf Kocher, Bestattungen Tel. 079 334 39 33

Der Gemeinderat gibt gestützt Art. 45 der Gemeindeverordnung (GV) vom 16. Dezember 1998 bekannt, dass er Änderungen in folgendem Erlass vorgenommen hat: • Mit Beschluss vom 6. Juli 2010 hat der Gemeinderat die Abänderung von Art. 7 der Personalverordnung beschlossen. Die Änderung tritt per 1. August 2010 in Kraft. Gegen diesen Beschluss kann innert 30 Tagen seit Veröffentlichung beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, 3270 Aarberg, Beschwerde geführt werden.

• Ausweiszentrum Biel Kontrollstrasse 20, 2502 Biel Tel. 031 635 40 00

Projektverfasserin: Felber Szélpal Architekten AG, Frau Stefanie Jakob, Biberiststrasse 8a, 4500 Solothurn Bauvorhaben: Neubau eines einstöckigen Einfamilienhauses mit angebauter Garage Standort: Hübeliweg 13, Parzelle Nr. 717 Zone: W2 (Wohnzone), Gewässerschutzzone B

Auflage- und Einsprachefrist bis: 9. August 2010

Einwohnergemeinde Büren an der Aare Gemeinderat

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Diessbach b.B.

90785

Gesuchstellerin: Gemeindeverband Altersheim Büren an der Aare, p.A. Hanspeter Meichtry, Lindenweg 15, 3294 Büren an der Aare

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeindeverwaltung Diessbach b.B. einzureichen. Es wird zudem auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30/31 BauG). Diessbach bei Büren, 8. Juli 2010 90751

Besten Dank für Ihr Verständnis

Bauvorhaben: Erweiterung der Küche und des Personalraumes sowie Erneuern der Heizungs- und der Lüftungsanlagen

Standort: Lindenweg 15, Parzelle Nr. 164

Lengnau

Zone: Zone für öffentliche Nutzung (ZöN) «Altersheim»

Baupublikation

Gemeindeverwaltung Büren an der Aare

90701

Impressum Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 665 Leuzigen 520 Büetigen 330 Meienried 25 Büren 1720 Meinisberg 598 Diessbach 393 Oberwil 360 Dotzigen 580 Pieterlen 1780 Lengnau 2294 Rüti 390 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 103 Gossliwil 84 Biezwil 147 Lüterswil 130 Gächliwil 28 Schnottwil 458 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

150

Erscheint wöchentlich. Auflage: 10887 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal 34 Rp/mm/Spalte CH-Tarif 45 Rp/mm/Spalte 1. Seite (10sp/100 mm) Fr. 450.– Minimalbetrag Fr. 30.– Chiffregebühr Fr. 15.– Farbzuschläge Buntfarbe Fr. 150.– 4-farbig Fr. 3 00.– Abschluss- Fr. 2000.– 2.0 % rabatte Fr. 3000.– 3.0 % Fr. 5000.– 5.0 % Fr. 7500.– 7.5 % Fr. 10000.– 10.0 % Abonnemente jährlich Fr 85.– halbjährlich Fr. 55.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12.00 Uhr in der Druckerei Telefonisch können keine Inserate angenommen werden! Adresse Anzeiger Büren und Umgebung / Aare Druck AG Rütifeldstrasse 17 / Postfach 17 3294 Büren an der Aare Telefon 032 352 04 30 Fax 032 352 04 35 ISDN 032 352 04 38 anzeiger.bueren@aare-druck.ch

Beanspruchte Ausnahme: Überschreiten der Gebäudelänge für Anbauten in der ZöN gemäss Art. 36 Abs. 7 Baureglement (BR) Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Büren an der Aare Auflage- und Einsprachefrist bis: 2. August 2010 Es wird auf die Gesuchsakten und aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung einzureichen. Es wird zudem auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30/31 BauG). 90752

Bauverwaltung Büren a.A.

Hundetaxe 2010 Die kantonale Gesetzgebung schreibt vor, dass für jeden in Diessbach am 1. August des laufenden Jahres gehaltenen, über drei Monate alten Hund eine jährliche Abgabe zu entrichten ist. Die Hundetaxe 2010 beträgt pro Hund Fr. 80.–. Den bisherigen Hundehaltern wird anhand des Registers 2009 direkt eine Rechnung mit einem Einzahlungsschein zugestellt. Die bisherigen Kontrollmarken behalten ihre Gültigkeit. Alle neuen oder noch nicht registrierten Hundebesitzer werden hiermit aufgefordert, ihre Hunde bis spätestens 31. Juli 2010 bei der Gemeindeverwaltung anzumelden.

Gemeinderat Diessbach

Einwohnergemeinde Diessbach bei Büren

90824

Gesuchsteller: Stöckli Caroline und Andreas, Rolliweg 9, 2543 Lengnau

Standort/Parzelle/Koordinaten/ Nutzungszone: Lengnau; Solothurnstrasse 92a; Parz. Nrn. 208 + 212; 595.453/226.022; Wohn- und Gewerbezone WG2 Auflagestelle: Bauverwaltung Lengnau, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatt­ halter­amt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Nidau, 5. Juli 2010

90749

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation

Adresse/Standort: Karl Hiltyweg 6

Bauvorhaben: Anlage eines Amphibienbeckens und Installation eines Holzsteges Standort/Parzelle/Koordinaten/Nutzungszone: Lengnau; Oelestrasse 30; Parz. Nr. 123; 595.040/226.472; Wald Auflagestelle: Bauverwaltung Lengnau, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Einsprachefrist: bis und mit 9. August 2010

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. 90740

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation Gesuchsteller: Gaetano Salerno, Solothurnstrasse 92, 2543 Lengnau

Projektverfasserin: Casa Nova Steffen Holzbau AG, Kirchstrasse 2, 3427 Utzenstorf Parzellen-Nr.: 3273 Adresse/Standort: Höheweg 4

Parzellen-Nr.: 3250

Projektverfasserin: Forstverwaltung der Burgergemeinde Lengnau, Jonas Walther, Förster, Oelestrasse 30, 2543 Lengnau

Bauvorhaben: Erweiterung der Werkhalle

Projektverfasserin: Swisshaus AG, Lukas Matter, Meriedweg 11, 3172 Niederwangen

Gesuchstellerin: Burgergemeinde Lengnau, Franz Renfer, Präsident, Oelestrasse 30, 2543 Lengnau

Nidau, 30. Juni 2010

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation

Gesuchsteller: Muthiah Mohanalhos und Vimalanithy, Emil Schiblistrasse 24, 2543 Lengnau

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatt­ halter­amt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen.

Diessbach

Projektverfasser: Bernhard Iseli, Arch. HTL, Fluhweg 5, 2542 Pieterlen

Einsprachefrist: bis und mit 9. August 2010

Beanspruchte Ausnahme: Unterschreiten des Gebäudeabstandes (Art. 11 Baureglement)

Projektverfasser: Kurt Vogel, Architekt HTL, Quellenweg 4, 2554 Meinisberg

• Ausweiszentrum Bern (inkl. Notpassstelle) Laupenstrasse 18a, 3008 Bern Tel. 031 635 40 00

Gesuchsteller: Melanie Nussbaum und Reto Portmann, Westbahnhofstrasse 8, 4500 Solothurn

Die Personalverordnung ist bei der Gemeindeschreiberei, Rathaus, Hauptgasse 10 erhältlich. Sie kann auch via Internet (www.bueren.ch) eingesehen und ausgedruckt werden.

Baupublikation

Pass und Identitätskarten Pass und Identitätskarten sind seit 1. März 2010 direkt bei den kantonalen Ausweiszentren zu beantragen.

Baupublikation

Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit angebautem Carport Zonenplan: W2

Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Autounterstand und Geräteraum Zonenplan: W2 Schutzzone/Schutzobjekte: Keine Ausnahmen: Keine Gewässerschutz: Anschluss an ARA Auflage- und Einsprachefrist: 16. August 2010 Auflageort und Einsprachestelle: Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Es wird auf die Gesuchsakten und auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). 2543 Lengnau, 15. Juli 2010

90829

Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation

Schutzzone/Schutzobjekte: Keine

Gesuchsteller: Ilmi Kasa, Klösterlirain 2, 2542 Pieterlen

Ausnahmen: Keine Gewässerschutz: Anschluss an ARA

Projektverfasserin: AST Bau- und Planung GmbH, Bahnhofstrasse 16, 2501 Biel

Auflage- und Einsprachefrist: 16. August 2010 Auflageort und Einsprachestelle: Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau

Parzellen-Nr.: 442 Adresse/Standort: Zollgasse 7

Es wird auf die Gesuchsakten und auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1).

Bauvorhaben: Erstellen einer Dachschleppe, Balkonvergrösserung

2543 Lengnau, 15. Juli 2010

Es wird auf die Gesuchsakten und auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Ein-

Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung

90830

Zonenplan: Kernzone Schutzzone/Schutzobjekte: Keine Ausnahmen: Keine Gewässerschutz: Bestehender Anschluss an ARA Auflage- und Einsprachefrist: 16. August 2010 Auflageort und Einsprachestelle: Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau


PC 90649

sprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). 2543 Lengnau, 15. Juli 2010

genstände in den landwirtschaftlichen Kulturen zurückgelassen werden. Der Hundekot ist aufzunehmen und im entsprechenden Sammelbehälter zu entsorgen. In Wäldern und Waldrändern sowie zur Nachtzeit im Freien, müssen Hunde an der Leine geführt werden. Streunende Tiere können in Gewahrsam genommen werden. 90823

Finanzverwaltung Leuzigen

Pieterlen

90831

Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung

Leuzigen Hundetaxen 2010

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation Gesuchsteller: Lea und Stefan Rusch-Hoffmann, Hauptstrasse 12, 2542 Pieterlen Projektverfasser: Rusch Holzbauplaner, Wasserwerkgasse 10, 3011 Bern

Gemäss kantonalem Gesetz über die Hundetaxe ist für jeden im Kanton Bern gehaltenen Hund eine jährliche Abgabe zu entrichten. Laut Gemeindeversammlungsbeschluss vom 3. Dezember 2009 beträgt die Hundetaxe für das Jahr 2010 Fr. 70.– für jedes Tier, welches am 1. August 2010 drei Monate alt ist. Die Hundehalter, welche bereits bei der Finanzverwaltung registriert sind, werden im August automatisch eine Rechnung für die jährliche Gebühr erhalten. Falls Sie nicht mehr Hundehalter oder im Besitz eines neuen Hundes sind, melden Sie dies bitte bis am 20. August 2010 unter der Telefonnummer 032 679 21 10 oder per E-Mail an finanzverwaltung@leuzigen.ch.

Bauvorhaben: Umbau/Ausbau und Anbau Stöckli

Tollwutschutzimpfung Aufgrund der Mitteilung vom 1. März 1999 des kantonalen Veterinäramtes wurde die obligatorische Tollwutschutzimpfung aufgehoben. Nur bei Grenzübertritten ist sie wie bis anhin vorgeschrieben. Es wird jedoch empfohlen, die Impfung auch im Normalfall auf freiwilliger Basis vorzunehmen.

Fundation, Wände: Anbau: Streifenfundament, Holzbau

Hundehaltung Die Hunde sind so zu beaufsichtigen, dass diese weder Personen gefährden oder belästigen, noch Wege, Trottoirs, Gärten oder landwirtschaftliche Kulturen verunreinigen oder beschädigen. Insbesondere ist darauf zu achten, dass keine Ge-

Standort/Strasse: Hauptstrasse 12b Parzellen-Nummer: 655 Beanspruchte Ausnahmen: Art. 67 BauV. Unterschreiten der lichten Mindestraumhöhe in Wohnund Arbeitsräumen Nutzungszone: ZPP1 «Dorf». Das Gebäude ist als schützenswert und K-Objekt eingestuft. Hauptmasse: 6.48 x 9.23 m; Anbau 5.90 x 11.20 m

Fassaden: Anbau: Verputz/Holz, Farbe natur Dach: Anbau: Flachdach, extensiv begrünt Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Einleiten des Abwassers in die Gemeindekanalisation Auflage- und Einsprachefrist bis: 16. August 2010 Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbars eingeräumt ist, so hat er ­diesen Nachbar zu entschädigen, wenn die Beein­trächtigung erheblich ist. 2542 Pieterlen, 08. Juli 2010

90784

Bauverwaltung Pieterlen

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation Gesuchsteller: Lisa und Marco Eyholzer-Dietrich, Bifangstrasse 9, 2542 Pieterlen Projektverfasser: Lisa und Marco Eyholzer-Dietrich, Bifangstrasse 9, 2542 Pieterlen Bauvorhaben: Umbau Bauernhaus. Erweiterung Futtertenn zu Wohnraum. Tennstor durch Schiebefenster ersetzen. Stallfenster West zu Ein-/Ausgang Freilaufstall erweitern. Fenster Ost neu mit Sprossen. Standort/Strasse: Bifangstrasse 9

Auflage- und Einsprachefrist bis: 16. August 2010

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen.

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeindeverwaltung Rüti bei Büren einzureichen. Ebenso allfällige Begehren um Lastenausgleich.

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbars eingeräumt ist, so hat er ­diesen Nachbar zu entschädigen, wenn die Beein­trächtigung erheblich ist. 2542 Pieterlen, 12. Juli 2010

90802

Bauverwaltung Pieterlen

Rüti Baupublikation Gesuchsteller: Glauser Hans, Gerweg 15, 3295 Rüti bei Büren Projektverfasser: Glauser Hans, Gerweg 15, 3295 Rüti bei Büren

Parzellen-Nummer: 2260

Bauvorhaben: Aufstellen Sichtschutz

Beantragte Ausnahmen: Art. 24d RPG. Erneuerung und Änderung landwirtschaftsfremder Wohnnutzung und nichtlandwirtschaftliche Nebenbetriebe

Standort: Parzellen Nr. 578, Gerweg 15

Nutzungszone: Landwirtschaftszone

Ausnahmen: Unterschreitung des Strassenabstandes nach Art. 80 SG

Hauptmasse: bestehend Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Einleiten des Abwassers in die Gemeindekanalisation

Zone: Wohnzone / Gewässerschutzzone B

Auflage- und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, 3295 Rüti bei Büren Auflage- und Einsprachefrist bis: 16. August 2010

Lastenausgleichsansprüche, die innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz). Rüti bei Büren, 12. Juli 2010

90814

Bauverwaltung Rüti bei Büren

Kanton Bern Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Biel-Seeland BIZ Biel Zentralstrasse 64 2503 Biel Tel. 032 326 24 11 blb.op.biel-bienne@erz.be.ch

Sommer 2010 – Reduzierter Betrieb vom 12. Juli – 1. August – ist die Infothek geschlossen – finden keine Kurzgespräche statt Beratungen finden während dem ganzen Sommer statt. Für Beratungsgespräche ist eine 90611 Anmeldung nötig

Stellenangebote Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) Direktion Pflege und Pädagogik (DPP) Als führende Institution im Gesundheitswesen des Kantons Bern stellen wir die ambulante, tagesstationäre und stationäre psychiatrische Versorgung der Erwachsenen im Grossraum Bern und der Kinder und Jugendlichen im ganzen Kanton sicher. Per 1. August 2011 bieten wir 8 jungen, motivierten Persönlichkeiten eine

Lehrstelle als Fachmann/ Fachfrau Gesundheit EFZ Anforderungen • Sekundarabschluss oder guter Realabschluss mit vorzugsweise 10. Schuljahr


Wir bieten • Abwechslungsreiche Ausbildung mit Einsätzen in verschiedenen pflegerischen Bereichen: 1. Lehrjahr im Ressourcenzentrum (eine von FaGe’s geführte Firma) 2. und 3. Lehrjahr Einsatz auf unterschiedlichen Pflegestationen • Kompetente Berufsbildner Gerne beantwortet Frau Chantal Gaudens Fuchs, Berufsbildungsverantwortliche FaGe, allfällige Fragen unter Telefon 031 930 96 58 oder Email chantal.gaudensfuchs@gef.be. ch. Die schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bitte an: Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD), Chantal Gaudens Fuchs, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60 90791 Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) Direktion Dienste und Betriebe (DDB) Als führende Institution im Gesundheitswesen des Kantons Bern stellen wir die ambulante, tagesstationäre und stationäre psychiatrische Versorgung der Erwachsenen im Grossraum Bern und der Kinder und Jugendlichen im ganzen Kanton sicher. Für unseren Bereich Finanzen und Controlling suchen wir ab sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Sachbearbeiter/in Patientenadministration Beschäftigungsgrad 100% Ihr Aufgabengebiet In dieser anspruchsvollen und herausfordernden Funktion stellen Sie zusammen mit einem jungen motivierten Team die termingerechte Fakturierung der Leistungen sicher. Sie sind Ansprechperson für unsere internen Kunden in inhaltlichen und technischen Fragen bezüglich Leistungserfassung und Tarifwesen. Ebenso stehen Sie in engem Kontakt mit externen Stellen wie Versicherern. Als BerufsbildnerIn übernehmen Sie sukzessive die Verantwortung für die Begleitung unserer Lernenden. Aufgrund Ihrer mitdenkenden, offenen und initiativen Art werden Sie in verschiedenen interdisziplinären Projekten eingesetzt. Ihr Profil Sie verfügen über eine fundierte kaufmännische Grundausbildung und Berufserfahrung im Gesundheits- oder Versicherungswesen. Ihr Flair für Zahlen, Ihr ausgeprägtes Organisationstalent, Ihr Verantwortungsbewusstsein und Ihre Teamfähigkeit unterstützen Sie in dieser Funktion. Sie sind eine initiative, flexible, an selbständiges Arbeiten gewohnte Persönlichkeit mit sehr guten PC-Kenntnissen. Sie sind kommunikativ, belastbar und können Mitmenschen motivieren und überzeugen. Sie wissen Prioritäten zu setzen und bewahren auch in hektischen Zeiten einen kühlen Kopf und die Übersicht. Ihre Perspektiven Nach sorgfältiger Einarbeitung erhalten Sie die Gelegenheit, Ihre Arbeit weitgehend selbständig zu organisieren. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis am 26. Juli 2010 an: Universitäre Psychiatrische Dienste Bern, Personalmanagement, Bolligenstrasse 111, 3000 Bern 60. Infolge Ferienabwesenheit der Leitung Patientenadministration steht Ihnen für Fragen Frau Barbara Ammann, Leiterin Finanzen und Controlling, 031 930 94 50, zur Verfügung. 90788 Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) Direktion Pflege und Pädagogik (DPP) Kinder- und Jugendpsychiatrie Als führende Institution im Gesundheitswesen des Kantons Bern stellen wir die ambulante, tagesstationäre und stationäre psychiatrische Versorgung der Erwachsenen im Gross-

raum Bern und der Kinder und Jugendlichen im ganzen Kanton sicher. Zur Unterstützung der pflegerischpädagogischen Leitung und Ergänzung des Betreuungsteams suchen wir für unsere Aussenstation Liebegg (Bern) per 15. August 2010 oder nach Vereinbarung eine/n

dipl. Sozialpädagogin/ Heilpädagogin dipl. Sozialpädagogen/ Heilpädagogen Beschäftigungsgrad 80% Im pflegerisch-pädagogischen Bereich arbeiten Sie mit qualifizierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die gemeinsam mit der Schule, der Familientherapie, dem psychologischen und dem kinder- und jugendpsychiatrischen Dienst 6 bis 7 Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren betreuen und fördern. Die intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit erfordert Flexibilität (unregelmässige Arbeitszeit), Kreativität und Teamgeist. Wir erwarten Einsatzfreude, Selbständigkeit und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu intensiver Auseinandersetzung mit unseren Patientinnen und Patienten. EDV-Anwenderkenntnisse setzen wir voraus. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche Arbeitstelle und die Möglichkeit, Ihr Wissen und Ihre Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen anzuwenden und zu erweitern. Wir unterstützen interne und externe Weiterbildungen. Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Philipp Lehmann, Erziehungsleitung, gerne zur Verfügung: Tel. 031 930 98 30, philipp.lehmann@ gef.be.ch. Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte bis zum 23. Juli 2010 an: Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD), Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik Neuhaus, Erziehungsleitung, Herr Philipp Lehmann, Untere Zollgasse 99, 3063 Ittigen 90787 Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) Direktion Pflege und Pädagogik (DPP) Kinder- und Jugendpsychiatrie Als führende Institution im Gesundheitswesen des Kantons Bern stellen wir die ambulante, tagesstationäre und stationäre psychiatrische Versorgung der Erwachsenen im Grossraum Bern und der Kinder und Jugendlichen im ganzen Kanton sicher. Zur Unterstützung der pflegerischpädagogischen Leitung und Ergänzung des Betreuungsteams suchen wir für unsere Jugendstation Transit per 1. August 2010 oder nach Vereinbarung eine/n

dipl. Sozialpädagogin/ Heilpädagogin dipl. Sozialpädagogen/ Heilpädagogen Beschäftigungsgrad 80% Im pflegerisch-pädagogischen Bereich arbeiten Sie mit qualifizierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die gemeinsam mit der Schule, der Familientherapie, dem psychologischen sowie dem kinder- und jugendpsychiatrischen Dienst 7 Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren betreuen und fördern. Die intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit erfordert Flexibilität (unregelmässige Arbeitszeit), Kreativität und Teamgeist.

rund 550 Mitarbeitenden ist zuständig für Planung, Projektierung sowie Bau und Unterhalt der Kantonsund Nationalstrassen. Für die Fachbereiche Umwelt und Sicherheit im Dienstleistungszentrum suchen wir eine/n initiative/n

Ingenieur/in FH/ETH als Bereichsleiter/in Ihre Aufgaben Übernehmen Sie gerne die Verantwortung für zentrale Spezialaufgaben? Sie organisieren Ihren Bereich so, dass er als Kompetenzzentrum entscheidrelevante und praxisgerechte Grundlagen in den Fachgebieten Lärmschutz, Umwelt (Entwässerungen, Baustoffrecycling und Materialbewirtschaftung), Signalisation sowie integrale Sicherheit (Brandschutz, Arbeitssicherheit, Sicherheit Strecke) erarbeitet. Intern sorgen Sie für die Umsetzung der einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen und Sie überprüfen diese. Die Oberingenieurkreise unterstützen Sie in umweltbaulichen, signalisations- und sicherheitstechnischen Fragen. Sie führen und coachen ein engagiertes Team von Fachspezialisten. Ihr Profil Sie sind eine teamfähige, einsatzfreudige Persönlichkeit mit Hochschulabschluss und fundierten Erfahrungen in mindestens einem der Bereiche Lärmschutz, nachhaltiges Bauen oder integrale Sicherheit. Sie arbeiten gerne konzeptionell und haben Ihre Projektmanagementkompetenz stetig vertieft. Ihre tragfähigen Lösungen vertreten Sie überzeugend und sichern so Glaubwürdigkeit und Akzeptanz. Sollten Sie schon Führungserfahrung haben, freut es uns. Wir bieten Ihnen als qualifizierte Fachperson aber auch die Möglichkeit, in eine Führungsposition hineinzuwachsen. Wir bieten Ihnen Eine verantwortungsvolle und vielseitige Kaderaufgabe mit einem motivierten Team, eine moderne Infrastruktur und interessante Weiterbildungsmöglichkeiten. Der Arbeitsplatz in Bern ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar. Suchen Sie eine neue Perspektive? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern, Personaldienst, Kennwort Ingenieur BL, Reiterstrasse 11, 3011 Bern. Herr Stefan Studer, Kantonsoberingenieur und Leiter Tiefbauamt, Tel. 031 633 35 12, steht Ihnen für weitere Auskunft gerne zur Verfügung. Weitere Stellenangebote finden Sie unter www.be.ch/jobs 90800

Hunde- und Katzenshop hunde-katzen-shop stutz

Die Arztpraxis von Fredy Emch-Zielinska

zum Kaufen gesucht Ab Schwad Fr. 6.– / 100 kg

079 208 92 86

www.stutz-lengnau.ch

Dr. med. FMH Allg. Medizin in Hessigkofen, Telefon 032 661 10 11

ist vom Samstag, 24.07. bis Sonntag, 08.08.2010

geschlossen

Zollgasse 10 2543 Lengnau Tel. 032 652 20 25

Weizenstroh

90807

www.bobtail.ch

89108

Häckselstroh Wir pressen für Sie mit Kanalmass 120 x 90 cm Zu kaufen gesucht: Gras, Heu, Oekoheu, Stroh Brauen GmbH, Suberg 079 631 32 63 www.seeland-zentrum.ch

PC 90564

Neu in Büren, an der Jurastrasse 9.

Wir erwarten Einsatzfreude, Selbständigkeit und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu intensiver Auseinandersetzung mit unseren Patientinnen und Patienten. Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte umgehend an: Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD), Kinder- und Jugendpsychiatrische Klinik Neuhaus, Erziehungsleitung, Herr Philipp Lehmann, Untere Zollgasse 99, 3063 Ittigen. Tel. 031 930 98 30, philipp.lehmann@gef.be.ch 90786

Nothilfekurs

90813

• Freude im Umgang mit Patienten, Interesse an psychisch kranken Menschen • körperliche und psychische Gesundheit/Belastbarkeit • Kommunikationsfähigkeit und Freude in der Zusammenarbeit mit Gleichaltrigen

Freitag 27. August 17.00–21.00 Uhr Samstag 28. August 09.00–12.00 + 13.00 –16.00 Uhr

Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern

Verkehrskundekurs 2.–5. August , 19.00 – 21.00 Uhr

Das dezentral organisierte Tiefbauamt der Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion des Kantons Bern mit

Anmeldung: www.vzb.ch Tel. 032 322 21 21


PC 90633

90783 PC 90825

Im Zuge zweier Nachfolgeregelungen und infolge starker Auftragslage suchen wir für ein Elektrofachgeschäft im Amt Büren je einen jüngeren und qualifizierten Fachmann als

Elektromonteur

Für Fragen wenden Sie sich bitte an Herrn Carlo Albisetti oder stellen Sie ihm bitte Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail oder Post zu.

Wir suchen per sofort

Person für

Umgebungsarbeiten. Tel. 079 651 90 80

PC 90817

GARTENHILFE für meine betagten Eltern in Büetigen gesucht. Tel. Mo–Fr abends 031 819 38 24 K. Müller

Suchen Sie Hilfe?

90773

89489

beim Bügeln, Putzen oder anderen Arbeiten. Dann bin ich die Richtige für Sie. Ich freue mich auf Ihren Anruf. Tel. 076 44 10 888

PC 90819

ZUSATZ oder ZWEITEINKOMMEN

Für Berufstätige aus Verkauf, Büro oder Handwerk. Sie arbeiten gerne mit Menschen und sind offen für neue Herausforderungen. Ca. 15 Std./Woche bei freier Zeiteinteilung. Weitere Auskünfte / oder Termin: Tel. 032 333 12 56 oder E-Mail mwrotach@bluewin.ch

90114

Für diese Position im mittleren Kader wird eine langfristige Lösung mit einem ausgewiesenen, verantwortungsbewussten und zielorientierten Elektro-Projektleiter angestrebt. Das Unternehmen steht Studienabgängern ebenso offen gegenüber wie Anwärtern mit bereits erworbener Berufserfahrung. Das Aufgabengebiet umfasst Akquisitionen, Kalkulationen, Kundenberatungen, Projektleitungen und operative Mitarbeiterführung. Dabei werden Sie von einem jungen, dynamischen und gut eingespielten Team unterstützt und sind in einer neuzeitlichen Infrastruktur mit modernem Management integriert.

90806

Elektro-Projektleiter

Hirschenplatz 5, Postfach, 3250 Lyss Telefon 032-384 71 41 E-Mail lyss@ albisettiag.ch, www.albisettiag.ch

Für diese Dauerstelle suchen wir einen Elektromonteur mit Berufsabschluss und PW-Ausweis, der sich eine ausdauernde, selbständige und fachgerechte Arbeitsweise gewohnt ist. Sie zeigen Interesse allen Bereichen der Elektroinstallation und Haustechnik gegenüber und sind gerne auf Gross- wie Kleinbaustellen in Wohn- und Industriebauten tätig.


Zu verkaufen in Scheuren/BE

PC 90680

6 BAULANDPARZELLEN, VOLL ERSCHLOSSEN

PC 90805

für Einfamilien- und Doppeleinfamilienhäuser

Bauzone: W1 Ruhig und zentral gelegen Unmittelbar angrenzend an die Landwirtschaftszone Parzellengrössen: 370 m2 bis 787 m2 Preis: ab Fr. 95'000.-Auskunft + Verkauf: Löffel + Bänziger AG, 3250 Lyss Tel. 032.384 47 47 architekten@loeffel-baenziger.ch

PC 90808

Wollen Sie Ihr(e)

REGIONAL-KOMBI Die Inserate-Kombination für Biel, Grenchen und das Seeland

90667

Haus/Wohnung verkaufen? Kleines, professionelles Team, langjährige Erfahrung, klare Konditionen.

 ℡  

 

Haus/Wohnung v

Medien:

Anzeiger Büren u

Daten:

Wochen 26, 27, 2

Unterrubrik:

Immobilien Kauf/

Mandant:

SA099

Farbe:

s/w

Grösse:

2 Spalten / 41 mm

Rom

ont

Mit dem Regional-Kombi (Amtl. Anzeiger Bettlach Selzach Biel/Leubringen, Nidauer Anzeiger, Grenchen Grenchner Stadt-Anzeiger, Anzeiger Büren & Umgebung) Leuzigen Pieterlen erreichen Sie alle Haushalte im Arch Meinisberg Verbreitungsgebiet und Safnern n Rüti b. B. ge rin Biel ub 75 000 Leserinnen Orpund Le Büren a.A. Oberwil und Leser. Brügg Nidau

Betreff/Titel:

u

na

ng

Le

Bibern

Meienried

Gossliwil

Scheuren

(Mach Basic 2010/1)

z

er

ch

Ipsach S Lat utztrig en

TäuffelenGerolfingen

Anzeigenverkauf und -beratung Publicitas AG Neuengasse 48, 2501 Biel

www.kunz-utzenstorf.ch

Regionalvertretung Garagentore, Antriebe Industrietor-Systeme Alu-Haustüren

PC 89182

Oberdorfstr. 5 3427 Utzenstorf 032 665 21 21

Garagentore + Antriebe Besuchen Sie unsere Ausstellung, bitte voranmelden.

Tel. 032 328 38 88 Fax 032 328 38 82 biel@publicitas.ch www.publicitas.ch/biel

Studen

Jens

b.B.

Dotzigen

en

k

ec

gn

TONTECHNIK

Antennenbau Reparaturen + Verkauf sämtlicher Marken Ihr Spezialist für Satellitenempfang 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 36 16 Natel 079 208 95 47

M

Walperswil

Wöchentlich ist ihr Anzeiger auch online verfügbar unter www.regio-kombi.ch

W. Herren Radio • TV

Bellm

Mö He erzli ge rig en rmri n ge n Epsach Bühl

Ha

89169

und

ig

e

Lig

A

Schnottwil Biezwil

et

Tw rz

Port

üs

-T

n an

Sc hw ad en ern ert au eg

Lüterswil/ Gächliwil

Diessbach b. B.

it NEU m tem ier integr rif Farbta

 

DAS Werbemittel der Region Rütifeldstrasse  17 3294  Büren  an der Aare Tel.  032 352 04 30 Fax  032 352 04 35 anzeiger.bueren@aare-druck.ch


Zu verkaufen in Büren

9-Zimmer EFH

Büren an der Aare, Oberbürenmatt 15/15a + 17/17a

inkl. einer 2 Zimmerwohnung, komplett renoviert, über 240 m² Nettowohnfläche, 454 m² Land,

3- + 4- Zimmerwohnungen Zu vermieten nach Vereinbarung sonniges + kinderfreundliches Wohnquartier gesamte Wohnung Laminatboden sep. neue Küche neues Badezimmer grosser Balkon Keller- + Estrichabteil ab CHF 1`140.-

sensationelle Lage direkt am Häftli/Aare

Fr. 890 000.– Unterlagen erhalten Sie bei AWT, Aeberhard & Wyss Treuhand Kirchenfeldstrasse 9, 3250 Lyss 032 384 10 20 / 079 415 57 35

Immobilien Dienstleistungen

90782

90803

Werden Sie unser Partner!

3401 Burgdorf - Tel 034 420 21 21 - www.lubana.ch

90707

Erstvermietung nach Sanierung!

Per 1.10. oder nach Vereinbarung zu vermieten in Büren an der Aare eine komfortable

4½-ZimmerWohnung

127 m2, 2 Badezimmer, Estrich, Keller, ruhig gelegen. MZ Fr. 1480.– + NK und Garage. Tel. 079 651 90 80 PC 90816

90775

Nachmieter/in für

3-Zi-Wohnung in Jugendstil-Liegenschaft in Lengnau gesucht. Helle, sonnige Räume, chic renoviert, mit Balkon. Bezug nach Vereinbarung. Miete Fr. 835.– + NK. Telefon 032 652 49 72

90812

In Pieterlen

PC 90809

an sonniger Wohnlage vermieten wir per 01. August 2010 oder nach Vereinbarung eine

3½-Zimmer-Wohnung im 1. OG mit Balkon

➱ Zimmer mit Laminat ➱ Kellerabteil ➱ Lift Mtl. Mietzins Fr. 800.– plus HK/NK Fr. 220.– Interessenten melden sich bei Herrn Grossenbacher, Tel. 034 461 14 28

LENGNAU

PC 90631

An ruhiger, sonniger Lage am SimonGfellerweg per sofort oder nach Übereinkunft, gepflegte

Laminat im Wohn- und Elternschlafzimmer, Balkon Miete Fr. 795.– + Nebenkosten TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee

90790

Tel. 062 956 66 16 www.treuhand-gerber.ch

Zu vermieten in Büren a/A

90765

helle, sonnige

3-Zimmer-Wohnung mit Balkon Hochparterre, moderne Küche mit Geschirrspüler, Bad/WC, Zimmer mit Parkettböden. Miete inkl. Akonto HNK: Fr. 1340.– / Termin nach Vereinbarung ASCO Immobilien + Treuhand AG 3294 Büren a/A, 032 351 44 86

Solventer Käufer sucht

90601

Bauernhof-Pferdeliegenschaft oder Bauland mit ca. 20 000 m² Weideland angrenzend! Kauf oder Pacht Region Solothurn–Bucheggberg–Biel Tel. 076 385 18 04

90789

3-ZIMMERWOHNUNG im Parterre


Wir gratulieren unseren beiden Lehrlingen

90801

Simon Löffel

Pascal Hofmann

1. Rang

HÄNE ARCH

zur erfolgreich bestandenen Lehrabschlussprüfung als Zimmermann und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute und viel Erfolg.

90811

Montag, 19. Juli 2010

Klausenpass

07.30 Uhr

Fr. 72.–

Die romantischste Pass-Strasse der Schweiz Inkl. Mittagessen und Dessert Sonntag, 25. Juli 2010 09.00 Uhr

Sauschwänzlebahn – Südschwarzwald

Fr. 78.–

inkl. Bahnfahrt, Mittagessen und Dessert Sonntag, 01. August 2010 14.00 Uhr

1. Augustfeier in Grindelwald

Mit schönem Umzug und Feuerwerk. Inkl. Mittagessen und Dessert

Fr. 78.–

Mehrtagesreisen 10. – 12. August 2010

Puschlav – Veltlin

Fr. 385.–

Samstag, 17. Juli 2010, 07.30 Uhr 3-pässe-fahrt col du pillon – col de la croix – col des mosses Fr. 38.– Mittwoch, 21. Juli 2010, 06.30 Uhr * Markt in luino Fr. 45.– Donnerstag, 22. Juli 2010, 09.00 Uhr * zum rosengarten ins landhaus ettenbühl inkl. Eintritt Fr. 46.– Dienstag, 27. Juli 2010, 07.00 Uhr 3-pässe-Fahrt Oberalp – Lukmanier – Gotthard Fr. 45.– Mittwoch, 28. Juli 2010, 10.30 Uhr 11-uhr-fahrt ins freiburgerland Fr. 32.– warmer Tagesteller ca. Fr. 17.– Sonntag, 1. August 2010, 13.30 Uhr 1. August am Thunersee Fr. 73.– mit Nachtessen Mittwoch, 4. August 2010, 06.30 Uhr * Markt in luino Fr. 45.–

mehrtagesfahrten 2010

16.08.–20.08.10 wellness und wandern in reith I/a HP**** 720.– 26.09.–03.10.10 badeferien in portoroz HP**** 930.– 22.10.–24.10.10 schlussfahrt in den schwarzwald HP*** 340.– Verlangen Sie unsere Programme!

Inkl. 2 Übernachtungen mit HP, Fahrt mit dem Bernina-Express, Weinkellerbesuch mit Degustation, Mittagessen am 2. Tag. 18. – 25. September 2010 8 Tage nur Fr. 595.–

90794

häne carreisen arch Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

Badeferien an der Adria

Schönes ****Stern Hotel direkt am Meer in Villamarina di Cesenatico, inkl. HP, Wasser und Wein zu den Mahlzeiten, Liegen und Sonnenschirm am Privatstrand. (Keine Nachtfahrt)

PC 90804

Verlangen Sie unser Ferienreiseprogramm

079 670 66 77

aswacarreisen@bluewin.ch

Seeland Chilbi – Tractor Pulling .10 15. - 18. Juli 2010 Schwadernau/BE 90810

50% J. Schaller + E. Frank 50%

Hauptgasse 30 3294 Büren a. Aare

Sonderverkauf 50% ½ 2. Reduktion ! Auf bereits reduzierten Artikeln, bezahlen Sie nur noch die Hälfte. ½

½

½

Veranstaltungen

Was Wann Wo

Events Ausgehen Seeland Chilbi Tractor Pulling

15. – 18. Juli Schwadernau *

Waldfest Leuzigen / Turnverein Leuzigen 16. – 18. Juli 2010 * Veranstaltungshinweise müssen bis Dienstag, 12 Uhr in der Druckerei sein, mit Vermerk „Veranstaltungen gratis“. Erscheinen ohne Gewähr. * Hinweis auf Inserat in dieser Nummer

Infos : www.landjugend.ch/be/seeland + www.haenni.com/pulling

PC 90792

90818

MARKT IN LUINO Mi, 28.07.2010 Mi, 11.08.2010 Mi, 25.08.2010 Carfahrt EUROPAPARK RUST Di, 27.07.2010 Di, 10.08.2010 Carfahrt, inkl. Eintritt in den Park

Fr. 44.–

Fr. 75.–

Verlangen Sie unser Detailprogramm

90483 BUS

MIT REISENTIE GARA

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

abu_kw28_2010  

abu_kw28_2010