Page 1

Nr. 26 01. Juli 2010

Gesetzliches Publikationsmittel FÜR DIE GEMEINDEN ARCH BÜETIGEN BÜREN DIESSBACH DOTZIGEN LENGNAU LEUZIGEN MEIENRIED MEINISBERG OBERWIL PIETERLEN RÜTI

Notfall- und Spitexdienste Region Büren

Kirchliche Anzeigen

89099

ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Samstag, 3. Juli, 8.30 bis 11.30 Uhr: Faires Sommer-Zmorge à discrétion im Kirchlichen Zentrum Busswil.

EVANGELISCHREFORMIERTE KIRCHE

Sonntag, 4. Juli, 10.00 Uhr: Waldgottesdienst mit Taufen, Pfarrer Burkhalter. Mitwirkung der Musikgesellschaft „Eintracht“ Büetigen und des Männerchors Diessbach. Bei schlechtem Wetter findet der Gottesdienst zur selben Zeit in der Kirche Diessbach statt. 10.00 Uhr: Gottesdienst zum Beginn des Konflagers im Kirchlichen Zentrum Busswil, Pfarrer Baumann.

Arch und Leuzigen

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil) Notfallrayon Aarberg Notfallrayon Ins/Erlach 0900 144 111 (aus dem Festnetz SFr. 1.50/Min.)

Sonntag, 4. Juli, 10.30 Uhr: Gottesdienst beim Gemeindezentrum am Mattenfest. Mitwirkung: Jodlerklub Arch, Alphornbläser, Fahnenschwinger und Pfr. Matthias Hochhuth. Thema: Weisheit und Torheit.

0848 112 112

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz SFr. 0.88/Min.)

ZAHNÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen. 1811 Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf

117

Feuerwehr

118

REGA

1414

Medizinische Notfallnummer

144

89098

PRIVATE SPITEX PC 89105

Arch, Leuzigen,

FREITAG, 2. JULI 2010 BIS DONNERSTAG, 8. JULI 2010

für Pflege, Betreuung und Haushalt Tag und Nacht – auch Sa /So, von allen Krankenkassen anerkannt, zuverlässig und mit festen Preisen.

Hausbetreuungsdienst für Stadt und Land AG Tel. 032 322 05 02 www.homecare.ch 89101 ÖKUMENISCHE

EHE BERATUNG

APOTHEKEN

SEELAND – BERNER JURA – SOLOTHURN

Die Apotheken sind ausserhalb der normalen Öffnungszeiten geschlossen. Für dringend benötigte Medikamente besteht ein Pikettdienst für Büren a.A. Diese Dienstleistung ist gebührenpflichtig. Tel. 032 353 13 43 oder 032 351 11 22 Notfall-Nummer Region Lyss-Biel Tel. 0842 24 24 24

SPITEXORGANISATIONEN (keine Notfälle) Region Büren (Leuzigen–Arch–Büren–Meienried–Oberwil–Rüti– Busswil–Diessbach–Büetigen–Dotzigen) 032 351 53 30 Lengnau

032 329 39 00

Pieterlen

032 329 39 00

Safnern–Orpund–Meinisberg–Scheuren 032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung) 031 879 05 67

Beziehungsberatung für Einzelne, Paare und Familien BeraterInnen: Bernard Munsch Psychotherapeut FSP Ehe- und Familienberater Christine Reimann dipl. Psychologin FH Ehe- und Familienberaterin Ida Stadler Psychotherapeutin SPV Ehe- und Familienberaterin

Büren an der Aare/Meienried Donnerstag, 1. Juli, 12.00 Uhr: Mittagstisch «chez maxime». 20.00–21.30 Uhr: Probe Kirchenchor im Kirchgemeindehaus. Sonntag, 4. Juli, 10.15 Uhr: Burgacker-/Abschiedsgottesdienst von und mit Pfr. Stefan Meili und Pfrn. Christina Meili und dem AkkordeonOrchester Studen unter der Leitung von Frau Ruth Käser. Getauft wird in diesem Gottesdienst Aysha Schurter. Anschliessend sind alle herzlich zu einem Apéro eingeladen. (Bei zweifelhafter Witterung ist am 04.07.10 ab 08.00 Uhr unter der Nummer 032 351 11 50 (Telefonbeantworter) zu erfahren, ob der Gottesdienst draussen oder in der Kirche stattfindet). Mittwoch, 7. Juli, 09.30–11.00 Uhr: Kaffeestube. Amtswoche: 5.–10. Juli: Pfrn. Christina Meili, (032 351 11 50). Unsere Internet-Adresse: www.be.ref.ch/bueren

Sprechstunden nach Vereinbarung in Biel: Bahnhofstrasse 16 032 322 78 80 Die Sprechstunden sind dank der Finanzierung durch die evang.-ref., kath. und christkath. Kirchgemeinden unentgeltlich, Solidarbeitrag. Spendenkonto: UBS AG, 3007 Bern 77, Kto. 272-52673235.0, ökumenische Eheberatungsstelle, PC 30-354-9.

Lengnau Sonntag, 4. Juli, 09.30 Uhr: Gottesdienst, Pfarrerin Christine Maurer. Dienstag, 6. Juli, 08.30 Uhr: Ökum. Morgengebet in der Ref. Kirche Lengnau. Donnerstag, 8. Juli, 10.00 Uhr: Andacht im Altersheim, Pfarrer Heinz Friedli.

Rüti bei Büren Sonntag, 4. Juli, 09.15 Uhr: Gottesdienst mit Amtseinsetzung von Daniela Köhli in den Kirchgemeinderat Rüti. Predigt: Pfr. Dieter Alpstäg, Orgel: Rosmarie Hofer. Im Anschluss an den Gottesdienst findet die Kirchgemeindeversammlung in der Kirche statt. Alle Stimmberechtigten sind herzlich eingeladen.

RÖMISCH-KATHOLISCHE KIRCHE Büren an der Aare

Fahrdienst für Gottesdienstbesuche Frau Marlyse Beyeler, 079 654 79 34. Bitte bis spätestens Samstagmittag telefonieren.

Solothurnstrasse 40

Zuständig für Abdankungen 21.06.–11.07.10 Pfarrer Heinz Friedli 032 653 17 03. 12.07.–25.07.10 Pfarrerin Christine Maurer, 079 206 05 52.

Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Oberwil bei Büren Sonntag, 4. Juli, 20.00 Uhr Kirche Oberwil: Abendgottesdienst mit Pfr. Urs Sommer, Aetingen. Organist: Thomas Brönnimann. Kollekte für die Schweizerische Flüchtlingshilfe.

Sonntag, 4. Juli, 09.30 Uhr: SOLA-Gottesdienst mit den Pfarreiangehörigen.

Lyss Oberfeldweg 26 Samstag, 3. Juli 18.00 Uhr: Eucharistiefeier mit Vikar S. Lippuner. 18.00 Uhr: Kinderfeier „Die Stillung des Seesturms“ Anschliessend Gartengrill-Fest. Sonntag, 4. Juli 10.30 Uhr: Gemeinsamer Gottesdienst ital./dt. mit Don Angelo und Diakon Th. Weber.

Pieterlen Kürzeweg 6

Kirchgemeinde Diessbach b.B. Freitag, 2. Juli: Tagesausflug der Männergruppe. Treffpunkte: 08.00 Uhr Käsereiplatz Dotzigen / 08.05 Uhr Käsereiplatz Diessbach / 08.15 Uhr Kirchliches Zentrum Busswil.

Meinisberg Sonntag, 4. Juli, 10.00 Uhr: Waldpredigt beim Waldhaus der Burgergemeinde mit Pfr. Andri Kober und musikalischer Begleitung von Rahel Schmid. Bei Regenwetter findet der Gottesdienst im Kirchgemeindehaus statt. Bei zweifelhafter Witterung gibt Telefon 032 377 31 40 Auskunft.

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Abwesenheit Pfarramt Pieterlen bis 12. Juli: Vertretung Pfarramt Meinisberg, Pfr. Andri Kober, Tel. 032 377 31 40.

Sonntag, 4. Juli, 09.00 Uhr: Gottesdienst mit Kommunionfeier. 11.30 Uhr: Tauffeier. Mittwoch, 7. Juli, 08.30 Uhr: Eucharistiefeier.

Werben Sie inIhrer Region Rütifeldstrasse 17 3294 Büren a.A. Tel. 032 352 04 30 anzeiger.bueren@aare-druck.ch


Sonntag, 4. Juli, 10.15 Uhr: Gottesdienst mit Kommunionfeier.

Büren an der Aare

Dienstag, 6. Juli, 08.30 Uhr: Ökum. Morgengebet in der ref. Kirche.

Sanierung des Uferwegs im Gebiet „Reiben“

EVANGELISCHMETHODISTISCHE KIRCHE

Im Bereich des Uferwegabschnitts im Gebiet „Reiben“ (von der Holzbrücke an bis zur Fussgängerbrücke) wird ein neuer Belag eingebaut.

Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Sonntag, 9.30 Uhr: Gottesdienst 19.00 Uhr: Abendgottesdienst in Grenchen.

Die vorgesehenen Sanierungsrespektive Erneuerungsarbeiten beginnen am Montag, 5. Juli 2010 und dauern ca. eine Woche.

Weitere Infos: www.emkbueren.ch

EVANGELISCHE TÄUFERGEMEINDE DIESSBACH

Der Durchgang für Fussgänger ist auf einem Trampelpfad beschränkt möglich. Wir danken für Ihre Kenntnisnahme und Ihr Verständnis.

Dorfstrasse 59 Sonntag, 4. Juli, 10.00 Uhr: Gottesdienst

Einwohnergemeinde Büren an der Aare Bauverwaltung

Weitere Infos: www.etg-diessbach.ch

90703

GEMEINDE FÜR CHRISTUS Baupublikation (GfC) Haupstrasse 26, 2554 Meinisberg Sonntag, 4 Juli, 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Missionsvortrag von Papua Neuguinea. Kinderstunde: Ferien! Alle sind herzlich eingeladen.

Bauvorhaben: Erstellen einer Stützmauer entlang der neuen Erschliessungsstrasse sowie das Erstellen von fünf Besucherparkplätzen

EVANGELISCHES GEMEINSCHAFTSWERK Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 377 19 02 www.egw-pieterlen.ch Sonntag, 4. Juli, 10.00 Uhr: ÜMG-Missionsbericht Taiwan mit Margret Zingg. Ihr werdet mich suchen und finden; denn wenn ihr mich von ganzem Herzen suchen werdet, so will ich mich von euch finden lassen, spricht der HERR. Jeremia, 29,12

Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 665 Leuzigen 520 Büetigen 330 Meienried 25 Büren 1720 Meinisberg 598 Diessbach 393 Oberwil 360 Dotzigen 580 Pieterlen 1750 Lengnau 2294 Rüti 390 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 103 Gossliwil 84 Biezwil 147 Lüterswil 130 Gächliwil 28 Schnottwil 458 150

Erscheint wöchentlich. Auflage: 10887 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal 34 Rp/mm/Spalte CH-Tarif 45 Rp/mm/Spalte 1. Seite (10sp/100 mm) Fr. 450.– Minimalbetrag Fr. 30.– Chiffregebühr Fr. 15.– Farbzuschläge Buntfarbe 4-farbig Abschlussrabatte

Fr. Fr. Fr. Fr. Fr.

2000.– 3000.– 5000.– 7500.– 10000.–

Standort: Hofstattweg, Parzellen Nrn. 1541, 1542 und 1543 Zone: Überbauungsordnung «Solothurnstrasse-Süd», W2 (Wohnzone) Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Büren an der Aare

Impressum

Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

Gesuchstellerin: Baugesellschaft Hofstatt Büren, p.A. Löffel + Bänziger AG, Architekten HTL, Werkstrasse 36, 3250 Lyss Projektverfasserin: Löffel + Bänziger AG, Architekten HTL, Werkstrasse 36, 3250 Lyss

Telefon 032 377 32 07 Weitere Infos: www.gfc.ch

Fr. 150.– Fr. 300.– 2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

Abonnemente jährlich Fr 85.– halbjährlich Fr. 55.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12.00 Uhr in der Druckerei Telefonisch können keine Inserate angenommen werden! Adresse Anzeiger Büren und Umgebung / Aare Druck AG Rütifeldstrasse 17 / Postfach 17 3294 Büren an der Aare Telefon 032 352 04 30 Fax 032 352 04 35 ISDN 032 352 04 38 anzeiger.bueren@aare-druck.ch

Zonenplan: W2

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen, 3293 Dotzigen

Lengnau E. Schiblistrasse 3a

Auflage- und Einsprachefrist bis: 2. August 2010 Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung einzureichen. Es wird zudem auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30/31 BauG). 90717 Einwohnergemeinde Büren an der Aare Bauverwaltung

Dotzigen Baupublikation Bauherrschaft: Hässig-Rentsch Stefan und Karin, Meisenweg 6, 2553 Safnern Projektverfasserin: Archibau PS GmbH, Mohrenacherstrasse 7, 4800 Zofingen Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit offenem Autounterstand (Carport) Standort: Aareweg 11, Parzelle Nr. 822, Koordinaten 591 882 / 218 751, Uferschutzplan gemäss SFG, Wohn- und Gewerbezone (WG2) Ausnahmen: – Unterschreiten des Waldabstandes (Art. 25 Kant. Waldgesetz [KWaG]) – Überschreiten der Gebäudehöhe (Art. 47 Gemeindebaureglement, GBR) – Überschreiten der zulässigen Terrainaufschüttung (Art. 10 Abs. 2 Gemeindebaureglement [GBR])

Schutzzone/Schutzobjekte: Keine

Auflagefrist: 2. Juli bis 2. August 2010 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist beim Regierungsstatthalteramt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 30 und 31 BauG). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen. Aarberg, 29. Juni 2010

Meinisberg

90713

Regierungsstatthalteramt Seeland

Baupublikation Gesuchsteller: Marc und Tina Dasen, Gartenstrasse 6, 2552 Worben Projektverfasserin: BRAMO-BAU, Generalbauunternehmung, Typographengässli, 2502 Biel Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit angebautem Carport Standort: Aareweg 5, Parzelle Nr. 824 Zone: WG 2 (Wohn- und Gewerbezone); Gewässerschutzzone A Beanspruchte Ausnahme: Überschreiten der maximal zulässigen Terrainaufschüttung gemäss Art. 10 Abs. 2 Baureglement Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen Auflage- und Einsprachefrist bis: 2. August 2010 Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeindeverwaltung Dotzigen einzureichen. Es wird zudem auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30/31 BauG). 90716 Dotzigen, 1. Juli 2010 Einwohnergemeinde Dotzigen

Lengnau

Baupublikation Bauherrschaft: Schori Barbara und Christian, Hauptstrasse 62, 2554 Meinisberg

Ausnahmen: Keine Gewässerschutz: Anschluss an ARA Grenchen

Projektverfasser: Büro ADM, Xaver Auf der Maur, Axenstrasse 10, 6443 Morschach

Auflage- und Einsprachefrist: 26. Juli 2010 Auflageort und Einsprachestelle: Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Es wird auf die Gesuchsakten und auf die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). 2543 Lengnau, 24. Juni 2010

Projektverfasser: Bloch Rudolf, Holzbau, Sägereistrasse 19, 4717 Mümliswil Parzellen-Nr.: 679 Adresse/Standort: Grünweg 8, 2543 Lengnau Bauvorhaben: Anheben des bestehenden Dachstuhls, Anbau einer Terrasse, Neugestaltung des Terrains

Bauart und Material: Fundation: Beton. Fassaden: Holz, Abrieb weiss. Walmdach 16°, Tonziegel anthrazit Standort/Parzelle: Hintere Gasse. Parzelle-Nr. 1966 Nutzungszone: Wohnzone Wa Ausnahmen: – Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Grundstückentwässerung im Trennsystem mit Anschluss an Gemeindekanalisation Zone: A Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeschreiberei Meinisberg Auflage- und Einsprachefrist bis: 2. August 2010

90659

Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. 2554 Meinisberg, 28. Juni 2010

Leuzigen

90708

Kommission für Hoch- und Tiefbau

Baupublikation Bauherrschaft: Bruno und Karin Röthlisberger-Javet, Sattlergasse 1, 3297 Leuzigen Projektverfasserin: TELIOS AG, Bahnhofstrasse 5, 3294 Büren an der Aare Bauvorhaben: Neugestaltung Aussensitzplatz und Zimmertrennung im Erdgeschoss; Renovation der bestehenden Küche und Balkonvergrösserung im Obergeschoss; Erstellen von zwei Autoabstellplätzen Ausnahme: Keine Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an Gemeindekanalisation und ARA bestehend Parzelle/Standort: 431 / Sattlergasse 1 Nutzungszone/ Überbauungsordnung: Kernzone K / Ortsbildschutzgebiet Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen Auflage- und Einsprachefrist bis: 26. Juli 2010 Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt. 3297 Leuzigen, 21. Juni 2010 Bauverwaltung Leuzigen

Baupublikation Gesuchsteller: André Ochsenbein, In der Breiten 7, 2554 Meinisberg Projektverfasser: TEP GmbH, Moosstrasse 3, 2542 Pieterlen

Baupublikation Gesuchsteller: Kugarajah Kandasamy, Grünweg 8, 2543 Lengnau

Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Carport und Geräteraum

90616

Bauvorhaben: Erstellung Erschliessungsstrasse und Werkleitungen Standort/Parzelle/Koordinaten/ Nutzungszone: Meinisberg; Hintere Gasse; Parz. Nrn. 285, 795, 926 und 1352; 592.548/ 223.277; Wohnzone Wa Auflagestelle: Gemeindeverwaltung, 2554 Meinisberg Einsprachefrist: bis und mit 26. Juli 2010 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Nidau, 22. Juni 2010 Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

90658


PC 90647

Pieterlen Sommer-Öffnungszeiten Verwaltung Die Schalter der Gemeindeverwaltung sind zwischen dem 12. Juli und 9. August 2010 wie folgt geöffnet: – morgens von 08.00 – 11.30 Uhr wie üblich – Montag- und Donnerstagnachmittag 14.00 – 17.00 Uhr Am Dienstag-, Mittwoch- und Freitagnachmittag bleiben die Schalter während dieser Zeit geschlossen. Vorangemeldete Termine, welche auf einen dieser Nachmittage fallen, werden gewährleistet. Kontaktperson Zumstein Christian, Gemeindeschreiber, Tel. 032 376 01 70, 90610 christian.zumstein@pieterlen.ch

Protokoll der ordentlichen Gemeindeversammlung vom 1. Juni 2010 Das Protokoll der ordentlichen Gemeindeversammlung vom Dienstag, 1. Juni 2010, liegt in der Zeit vom 28. Juni bis 19. Juli 2010 während den Schalteröffnungszeiten in der Präsidialabteilung öffentlich auf. Während dieser Frist kann dagegen beim Gemeinderat 2542 Pieterlen schriftlich Einsprache eingereicht werden. Der Gemeinderat entscheidet über allfällige Einsprachen und genehmigt das Protokoll. Das Protokoll ist gleichzeitig auf der Webseite www.pieterlen.ch unter der Rubrik Aktuell aufgeschaltet. Einwohnergemeinde Pieterlen Präsidialabteilung

Die Akten liegen bis und mit 02.08.2010 auf der Bauverwaltung Pieterlen öffentlich auf.

Standort/Parzelle/Nutzungszone: Pieterlen, Mattenweg 2, Parzelle Nr. 941, Zone für öffentliche Nutzung

Einsprachen oder Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet bei der Bauverwaltung Pieterlen einzureichen.

Auflagestelle: Bauverwaltung, 2542 Pieterlen

Pieterlen, 28. Juni 2010

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen.

Der Gemeinderat

90686

Schweizer Pässe und Identitätskarten Am 1. März 2010 wurde der neue Schweizer Pass mit elektronisch gespeicherten biometrischen Daten – der sogenannte E-Pass 10 – schweizweit eingeführt. Mit dem neuen Antragsverfahren für den E-Pass ist auch das Verfahren für die Identitätskarte angepasst worden. Neu sind die Ausweise (Identitätskarte und Pass) nicht mehr bei der Wohnsitzgemeinde, sondern in einem der sieben Ausweiszentren im Kanton Bern zu beantragen. Das nächstgelegene Ausweiszentrum befindet sich in Biel, Kontrollstrasse 20. Ein provisorischer Pass (für Notfälle) kann lediglich im Ausweiszentrum Bern (Notpassstelle) beantragt werden. Die persönliche Vorsprache für die Beantragung eines Ausweises ist nur nach vorgängiger Terminreservation möglich unter: Tel. 031 635 40 00 oder via www.schweizerpass.ch Pieterlen, im Juni 2010

90609

Einwohnerkontrolle Pieterlen

Baupublikation

Einsprachfrist: bis und mit 26. Juli 2010

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im Amtsanzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Nidau, 16. Juni 2010

90606

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Bau- und Gewässerschutzpublikation Gesuchstellerin: Sarah und Sébastien Frey, Flachserenweg 4, 2560 Nidau Projektverfasserin: Vuilleumiers_ingénieurs_architectes, Karl-Neuhausstrasse 8, 2502 Biel Bauvorhaben: Erstellen eines Einfamilienhauses mit angebauter Garage Standort/Parzellen-Nummer: Leimernweg 7a / 2588

90668

Ortsplanungsrevision Pieterlen Nachträgliche öffentliche Planauflage Der Gemeinderat Pieterlen bringt gestützt auf Art. 60 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 die Änderungsanträge 1 bis 4 des Zonenplanes, wie sie anlässlich der Gemeindeversammlung vom 1. Juni beschlossen wurden zur öffentlichen Auflage.

Gesuchstellerin: Einwohnergemeinde Pieterlen, Bauverwaltung, Hauptstrasse 6, 2542 Pieterlen Projektverfasserin: Einwohnergemeinde Pieterlen, Bauverwaltung, Hauptstrasse 6, 2542 Pieterlen Bauvorhaben: Erstellen von unterirdischen Abfallsammelcontainer für Altglas, Metall, Öl

Nutzungszone: Wohnzone W3 Hauptmasse: 14.20 x 7.30 m; Garage 7.30 x 7.52 m Fundation, Wände: Fundamentplatte, Beton/Backstein Fassaden: Backstein mit Aussenisolation verputzt, Farbe weiss/grau Dach: Flachdach 1.5° Neigung, Farbe grau

Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Einleiten des Abwassers in die Gemeindekanalisation

Kanton Bern

Auflage- und Einsprachefrist bis: 26. Juli 2010

Berufs-, Studien- und Laufbahnberatung Biel-Seeland

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung

BIZ Biel Zentralstrasse 64 2503 Biel Tel. 032 326 24 11 blb.op.biel-bienne@erz.be.ch

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. 2542 Pieterlen, 18. Juni 2010

90615

Bauverwaltung Pieterlen

Gesuchsteller: Hanspeter Bleuer, Känelmattenweg 3a, 2542 Pieterlen ProjektverfasserIn: Ihly Bau AG, Postgasse 32, 2542 Pieterlen Bauvorhaben: Erstellen eines Autoabstellplatzes mit Kieskoffer Standort/Strasse: Känelmattenweg 3

– ist die Infothek geschlossen – finden keine Kurzgespräche statt Beratungen finden während dem ganzen Sommer statt. Für Beratungsgespräche ist eine 90611 Anmeldung nötig

Fakultatives Gesetzesreferendum Gegen diese Erlasse, welche in der Junisession 2010 vom Grossen Rat beschlossen worden sind, kann die Volksabstimmung (Referendum) verlangt werden (Artikel 62 Absatz 1 Buchstabe a der Kantonsverfassung). Dazu kann zu dieser Vorlage auch ein Volksvorschlag eingereicht werden (Artikel 63 Absatz 3 der Kantonsverfassung, Artikel 59a ff. des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte). Für das Sammeln und Einreichen von Unterschriften (mindestens 10‘000 in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigte Personen) sind Artikel 53 bis 59 des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte massgebend.

Parzellen-Nummer: 498 Nutzungszone: Wohnzone W3

Beginn der Referendumsfrist: 30. Juni 2010

Auflage- und Einsprachefrist bis: 26. Juli 2010

Ablauf der Referendumsfrist (Unterschriften zur Beglaubigung bei der Gemeinde deponiert) 1. Oktober 2010

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Bauverwaltung Pieterlen

vom 12. Juli – 1. August

Staatskanzlei des Kantons Bern

Baupublikation

2542 Pieterlen, 21. Juni 2010

Sommer 2010 – Reduzierter Betrieb

90628

Abgabe der beglaubigten Unterschriften bei der Staatskanzlei 1. November 2010 • Gesetz über die Universität (UniG) (Änderung) • Gesetz über die Konkordate zu den landwirtschaftlichen Hochschulen (KLwHG) (Aufhebung) • Gebäudeversicherungsgesetz (GVG) • Kantonales Anwaltsgesetz (KAG) (Änderung) 90676


Die Erlasse sind im Internet unter www.be.ch/referenden im Volltext publiziert. Sie kĂśnnen auch bei der Staatskanzlei oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden.

(*) Insgesamt dßrfen hÜchstens 6 Edelfische pro Tag (Aeschen, Forellen, Saiblinge) behändigt werden.

Staatskanzlei des Kantons Bern

1.7 Gefangene Fische, die den Schonvorschriften entsprechen, mĂźssen behändigt werden. 1.8 Gefangene Fische dĂźrfen nicht lebend gehältert werden. Die Fische mĂźssen mit einem kräftigen Schlag auf den Kopf betäubt werden. Das TĂśten erfolgt anschliessend durch sofortige Entblutung (z.B. Kiemenschnitt) oder durch Ausnehmen. 1.9 In allen 3 Seen - insbesondere vor FlussmĂźndungen und einzelnen Naturschutzgebieten bestehen zeitlich befristete oder ganzjährige Schongebiete. 2. FlĂźsse, Bäche, Stau- und Bergseen 2.1 Das BeďŹ schen dieser Gewässer ist nur Inhaberinnen und Inhabern eines Fischereipatents gestattet. 2.2 Patente fĂźr ein Kalenderjahr, 30 Tage, 7 Tage oder 1 Tag kĂśnnen direkt im Internet oder bei vom Fischereiinspektorat autorisierten Verkaufsagenturen bezogen werden. 2.3 Beim Bezug eines Jahres-, Monats-, Wochen- oder Tagespatentes werden die Fischereivorschriften und die Fangstatistik abgegeben.

Gegen die nachfolgenden Ausgabenbeschlßsse des Grossen Rates aus der Junisession 2010 kann die Volksabstimmung (Referendum) verlangt werden (Artikel 62 Absatz 1 Buchstabe c der Kantonsverfassung). Fßr das Sammeln und Einreichung von Unterschriften (mindestens 10’000 in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigte Personen) sind Artikel 53 bis 59 des Gesetzes vom 5. Mai 1980 ßber die politischen Rechte massgebend. Beginn der Referendumsfrist: 30. Juni 2010 Ablauf der Referendumsfrist (Unterschriften zur Beglaubigung bei der Gemeinde deponiert) 1. Oktober 2010 Abgabe der beglaubigten Unterschriften bei der Staatskanzlei 1. November 2010 0333/2010 Bern / Insel Nord, 1. Etappe, Murtenstrasse 20-30. Neubau Universität Bern, Klinische Forschung und Rechtsmedizin. Projektierungs- und mehrjähriger Verpichtungskredit 0394 Bielersee-Schifffahrts-Gesellschaft (BSG); Kantonsbeitrag zur Beschaffung des neuen Passagierschiffes MS 300 und Darlehensumwandlung MS Petersinsel 1975. Mehrjähriger Verpichtungskredit 0395 Berner Fachhochschule; Erweiterungsbau fßr die Schweizerische Hochschule fßr Landwirtschaft. Mehrjähriger Verpichtungskredit Die Kreditbeschlßsse sind im Internet unter www.be.ch/referenden im Volltext publiziert. Sie kÜnnen auch bei der Staatskanzlei des Kantons Bern, Postgasse 68, 3000 Bern 8, bezogen werden. 90677

Die Fischerei im Kanton Bern (Auszug aus dem Reglement Ăźber die Fischerei) 1. 1.1

1.2 1.3

1.4

1.5

1.6

Freiangelei im Brienzer-, Thunerund Bielersee Das Fischen mit einer Angelrute vom Ufer aus ist im Brienzer-, Thuner- und Bielersee ohne Patent gestattet (= Freiangelei). Die AngelďŹ scherei von einem Boot aus ist patentpichtig. Zur AusĂźbung der Freiangelei ist maximal 1 Angelrute mit hĂśchstens 1 einfachen Angel (= nur 1 Schenkel) gestattet. Die Verwendung von Widerhaken ist bei der Freiangelei generell verboten. Mit Ausnahme von lebenden und toten Fischchen kĂśnnen beliebige KĂśder verwendet werden. Es gelten die folgenden wichtigsten Tagesfangzahlbeschränkungen, Fangmindestmasse und Schonzeiten:

Fischereiinspektorat des Kantons Bern

Der Opferhilfeprospekt informiert Ăźber den Geltungsbereich des Opferhilfegesetzes sowie die sich daraus ergebenden Rechte und MĂśglichkeiten. Der Prospekt bietet auch eine Ăœbersicht Ăźber die im Kanton Bern anerkannten Opfer-Beratungsstellen. Er richtet sich in erster Linie an betroffene Opfer und ihre AngehĂśrigen, aber auch an Personen und Institutionen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit oder privat mit einem Opferhilfe-Fall konfrontiert werden. Den Prospekt Ăźber die Opferhilfe im Kanton Bern gibt es in folgenden Sprachen: Deutsch, FranzĂśsisch, Albanisch, Arabisch, Englisch, Italienisch, Kroatisch, Portugiesisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Tamilisch und TĂźrkisch. Er ist bei der Dokumentationsstelle des Kantonalen Sozialamtes, Tel. 031/633 78 90, erhältlich. FĂźr Fragen im Zusammenhang mit der Opferhilfe steht die AbteilungStab und Opferhilfe, Tel. 031/633 78 26, Fax 031/633 78 92, E-Mail: info. soa@gef.be.ch beim Kantonalen Sozialamt, Rathausgasse 1, 3011 Bern, zur VerfĂźgung. KANT. SOZIALAMT Die Vorsteherin Regula Unteregger

Praxis Dr. med. Thomas Oehler BĂźren an der Aare

Als AHV- oder IV-Rentnerin/Rentner haben Sie die MÜglichkeit Zuschßsse nach Dekret zu beantragen, wenn Sie trotz Rente und Ergänzungsleistung minderbemittelt sind. Ueber die Voraussetzungen und die massgebenden Bestimmungen zur Berechnung der Zuschßsse kÜnnen Sie sich bei der zuständigen Stelle Ihres Wohnortes (Sozialdienst, AHVZweigstelle) informieren. Die Zuschßsse sind besondere Fßrsorgeleistungen (Dekret vom 10.9.1997 ßber Zuschßsse fßr minderbemittelte Personen), zu deren Berechnung der Regierungsrat nähere Vorschriften erlassen hat. Das Dekret beauftragt die Gemeindestelle, offensichtlich Berechtigte zur Antragstellung einzuladen. Fßr bezugsberechtigte Personen besteht ein Rechtsanspruch auf Zuschussleistungen, nicht aber auf einen bestimmten Betrag.

ferienhalber geschlossen

Kant. Sozialamt Die Vorsteherin Regula Unteregger

Hecht 45 cm

5 StĂźck 01.03. - 30.04.

Barsch 15 cm

100 StĂźck ---

geschlossen 90696

Praxis Dr. med. A. Wey 3296 Arch bleibt vom 09.07. bis 25.07.2010

geschlossen

90694

90220 PC 90699

Wollen Sie Ihr(e)

90667

Im Auftrag einer bekannten Unternehmung suchen wir einen aufgeschlossenen, aufbaufähigen und fÜrderungswßrdigen

Haus/Wohnung verkaufen?

Sachbearbeiter in der Verfahrenstechnik

Kleines, professionelles Team, langjährige Erfahrung, klare Konditionen.

6$5PDQDJHPHQW0HLQLVEHUJ

VDU#GLDPRQWVFK ZZZVDULPPRFK 

Verbot

PC 90706

Die Eigentßmerin der Parzelle Lengnau-Gbbl. Nr. 2417 lässt hiermit ihr Grundstßck gegen jegliche BesitzesstÜrung mit richterlichem Verbot belegen.

25 StĂźck (**) 01.11. - 31.12.

Widerhandlungen gegen dieses Verbot werden gemäss Art. 118 EG zum ZGB mit einer Busse bis zu Fr. 10000.00 bestraft

Seesaibling 22 cm

6 StĂźck (*) 01.11. - 31.12.

Die Verbotnehmerin:

Felchen 28 cm

25 StĂźck (**) 01.10. - 31.12.

Verbot bewilligt.

Seesaibling 22 cm

6 StĂźck (*) 01.10. - 31.12.

Aarberg, 23.06.2010

Augustin Laski GmbH **************

25 StĂźck (**) 01.11. - 31.12.

90683

bleibt vom 12.07. – 18.07.2010

PC 90698

Felchen 18 cm

Felchen 25 cm

geschlossen

Dr. med. V. Duchoud Dr. med. M. Fricker 2543 Lengnau

Praxis geschlossen vom 12. Juli bis 1. August 2010

Verboten ist insbesondere, das Parkieren und Abstellen von Fahrzeugen auf dem Areal fĂźr unbefugte Personen.

Im Bielersee:

Die Praxis bleibt vom Samstag, 10.07. bis am Montag, 02.08.2010 um 8.00 Uhr

PRAXIS LENGNAU

Lyss, Fabrikstrasse 23 Telefon 032 386 12 12

Im Brienzersee:

Im Thunersee:

Praxis Dres. J. Revaz & B. Frey Dotzigen

Praxis fĂźr HalsNasen- und Ohrenkrankheiten Dr. med. H. KĂźndig

Sie erhalten Informationen ßber den Zuschuss von der zuständigen Stelle Ihres Wohnortes. Allgemeine Auskßnfte erteilt auch das Kant. Sozialamt, Rathausgasse 1, 3011 Bern, Telefon 031 633 78 11, Telefax 031 633 78 92, E-Mail: info.soa@gef.be.ch.

In allen 3 Seen: 3 StĂźck (*) 01.09. - 31.01.

PC 90688

Die Praxis bleibt vom 17.7. bis am 1.8.2010



Seeforellen 45 cm

90221

90670

ZuschĂźsse nach Dekret

PC 90642

Gerichtskreis III Aarberg-Bßren-Erlach Gerichtspräsidentin 3: Zingg

Sie verfĂźgen Ăźber eine Berufslehre irgend welcher Art, besitzen eine rasche Auffassungsgabe und stehen Neuem jederzeit offen gegenĂźber. Ausserdem gehĂśren die lĂśsungs-, teamorientierte und pragmatische Arbeitsweise ebenso zu Ihren Stärken wie Ihre Zweisprachigkeit in Deutsch und FranzĂśsisch. Das Aufgabengebiet umfasst das Erarbeiten und Auswerten von optimalen Polierprozessen, verbunden mit Datenauswertungen und –verwaltungen mittels PC (MS-OfďŹ ce). Zudem unterstĂźtzen Sie mit Ihrem erlangten Wissen auch Kunden telefonisch und sporadisch vor Ort, so dass eine geringe Reisebereitschaft vorausgesetzt wird. Das Unternehmen garantiert Ihnen nebst einer seriĂśsen ArbeitseinfĂźhrung auch eine lebhafte Dauerstelle in einem gepegten und angenehmen Umfeld. Sie melden sich bitte schriftlich oder telefonisch bei Herrn Carlo Albisetti; er wird Sie gerne Ăźber das weitere Vorgehen informieren.

Bahnhofstrasse 41, 2540 Grenchen, www.albisettiag.ch Telefon 032-652 80 30, E-Mail grenchen@albisettiag.ch

Fakultatives Finanzreferendum

(**) Insgesamt dßrfen hÜchstens 25 Felchen pro Tag behändigt werden.

Opferhilfe-Prospekt auch in anderen Sprachen


WALDFEST beim Waldhaus der Burgergemeinde Diessbach

90652

Sonntag, 4. Juli 2010 11.00 – 20.00 Uhr: Festwirtschaft und Kaffeestube Ab 11.30 Uhr werden Suppe, heisse Würste, Beinschinken und Kartoffelsalat serviert. Backwarenstand – grosse Tombola – 13.00 Uhr Fröschgumpi/Nageln – 14.30 Uhr Glücksfischen

Waldpredigt um 10 Uhr unter Mitwirkung der Musikgesellschaft Büetigen / Männerchor Diessbach

Unterhaltung mit dem «Echo vom Elsighorn» und dem Jodlerklub Diessbach

Bei schlechter Witterung findet der Anlass in der Kirche und in der Mehrzweckhalle statt.

Am Samstag, 3. Juli 2010, 14.30 – 16.00 Uhr verkaufen wir feine, ofenfrische Brote und Züpfen bei Familie Salzmann, Obergasse, Diessbach

Landfrauenverein Diessbach bei Büren PC 90679

PC 90691

Hauptrollen. Dürfen Sie übernehmen. Wir fördern Ihre Eigenverantwortung und Selbständigkeit und schaffen Handlungsfreiräume. Unternehmerisches Denken und Handeln belohnen wir. Was wir tun, tun wir mit Freude und Begeisterung.

PC 90705

Das wollen Sie auch? Wir suchen eine Kundenberaterin bzw. einen Kundenberater für die Gemeinden Pieterlen, Lengnau, Safnern, Meinisberg, Dotzigen, Meienried, Büren a/A, Rüti, Oberwil, Arch und Leuzigen www.helvetia.ch/jobs Ganz einfach. Fragen Sie uns. T 058 280 1000 (24 h), www.helvetia.ch

Einseitig angebautes, sehr schönes, gepflegtes BRÜGG

EINFAMILIENHAUS

An der Neubrückstrasse 36 per sofort oder nach Übereinkunft

Parzelle 384 m², NWF ca. 162 m² EG: Küche, Wohnen/Essen mit Cheminée, verglaster Anbau, WC/Dusche OG: 3 Schlafzimmer, Bad/Dusche UG: Entrée, Bastelraum, Waschküche, grosse Garage mit elektrischem Tor, 3 Aussenparkplätze

3-ZIMMERWOHNUNG im 3. OG Laminatböden, neue Küche und neues Bad, Balkon Miete Fr. 900.– + Nebenkosten Eine Garage kann dazu gemietet werden

Verkaufspreis: CHF 695'000.-

TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 oder Tel. 032 373 16 33 Hauswart www.treuhand-gerber.ch

Auskunft und Besichtigung: Caroline Salzmann, Tel.: 032 625 95 07 Weissensteinstrasse 15, 4503 Solothurn Mail: caroline.salzmann@bracher.ch

Solventer Käufer sucht

IDAG ♦ Immobilien Dienstleistungen

Büren an der Aare, Oberbürenmatt 15/15a + 17/17a

Dotzigen

3- + 4- Zimmerwohnungen

Verkauf ♦ Schätzungen ♦ Verwaltungen

Zweifamilienhaus Wir verkaufen ein älteres, renovationsbedürftiges Haus mit einer 4½ - und einer 2½ - Zimmerwohnung. Das Haus eignet sich bestens zur künftigen Nutzung als Ein- oder Zweifamilienhaus oder als Wohn- und Gewerbeobjekt (Laden, Büro etc.).

Fr. 270’000.—

Zu vermieten nach Vereinbarung sonniges + kinderfreundliches Wohnquartier gesamte Wohnung Laminatboden sep. neue Küche neues Badezimmer grosser Balkon Keller- + Estrichabteil ab CHF 1`140.Werden Sie unser Partner!

Interessiert? Rufen Sie uns an: IDAG Hauptgasse 5 Büren a.A.

032 351 01 01 info@idag-immo.ch www.idag-immo.ch

Immobilien Dienstleistungen 3401 Burgdorf - Tel 034 420 21 21 - www.lubana.ch

In Lengnau im Erdgeschoss eines 3-Familienhauses zu vermieten

90601

Helle, freundliche Einzelräume

Bauernhof-Pferdeliegenschaft oder Bauland

für z.B.

mit ca. 20 000 m² Weideland angrenzend! Kauf oder Pacht Region Solothurn–Bucheggberg–Biel

Zu verkaufen in Büren

Tel. 076 385 18 04

9-Zimmer EFH

In Büren a/A vermieten wir nach Vereinbarung an ruhiger, sonniger und kinderfreundlicher Lage, unweit der Aare, in grüner Umgebung modern ausgebaute

4-Zimmerwohnung mit Balkon. Träumen Sie von einer Küche mit Granitabdeckung, hellem Bad und wunderschönen Parkett- und Plattenböden? MZ Fr. 1180.–, NK Fr. 220.–. Auskunft und Besichtigung: 031 311 66 50 PC 90656

90707

Erstvermietung nach Sanierung!

90695

PC 90690

PC 90632

inkl. einer 2 Zimmerwohnung, komplett renoviert, über 240 m² Nettowohnfläche, 454 m² Land,

sensationelle Lage direkt am Häftli/Aare

Fr. 890 000.– Unterlagen erhalten Sie bei AWT, Aeberhard & Wyss Treuhand Kirchenfeldstrasse 9, 3250 Lyss 032 384 10 20 / 079 415 57 35

– – – – – – –

kreatives Arbeiten (malen etc.) Musikräume Kinesiologie Fussreflexzonenmassage Therapien Akkupunktur etc. andere Nutzungen

Miete monatlich: CHF 350.– bis 400.– pro Raum Tel. 032 653 11 60

90673

An sonniger Hanglage in Lengnau mit schöner Aussicht auf die Alpenkette verkaufen wir:


Immobilien und Verwaltungen Agence immobilie` re Th.-Kocher-Strasse 11, rue Th. Kocher 2501 Biel-Bienne ✆ 032 328 70 40 Fax 032 328 70 45

PC 90631

An ruhiger, sonniger Lage am SimonGfellerweg per sofort oder nach Ăœbereinkunft, gepflegte

3-ZIMMERWOHNUNG im Parterre Laminat im Wohn- und Elternschlafzimmer, Balkon Miete Fr. 795.– + Nebenkosten

PC 90260

LENGNAU

=X YHUNDXIHQ LQ 6FKHXUHQ%(

PC 90680

2542 PIETERLEN, Solothurnstrasse 5 + 7

 %$8/$1'3$5=(//(1 92// (56&+/266(1

Wir vermieten nach Vereinbarung an guter Verkehrslage sehr schĂśne moderne und mit allem Komfort ausgerĂźstete

IÂ U (LQIDPLOLHQ XQG 'RSSHOHLQIDPLOLHQKlXVHU

3½-Zimmer-Wohnung

TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee

Miete Fr. 790.– + NK 170.–

Tel. 062 956 66 16 www.treuhand-gerber.ch

2½-Zimmer-Wohnung renoviert Miete Fr. 680.00 + NK 125.– 90711

In BĂźren a.A. zu vermieten

2½-Zimmer-Wohnung unrenoviert Miete Fr. 400.– + NK 100.–

schĂśne, renovierte 3-Zimmer-Wohnung

Auskunft: Tel. Nr. 076 20 89 547

1. OG, mit Balkon, ruhige Lage, mit neuer Kßche (Esskßche), Geschirrspßler, modernes Bad/WC, ParkettbÜden etc. Keller und Estrich Fr. 1150.– + Akonto HNK 190.– (PP auf Wunsch 30.–) Termin: nach Vereinbarung

%DX]RQH : 5XKLJ XQG ]HQWUDO JHOHJHQ 8QPLWWHOEDU DQJUHQ]HQG DQ GLH /DQGZLUWVFKDIWV]RQH

ASCO Immobilien + Treuhand AG 3294 BĂźren a.A., 032 351 44 86

3DU]HOOHQJU|VVHQ  P ELV  P 3UHLV DE )U  

Pieterlen 90508

3 1/2-Zi.-Attika-Wohnung Fr. 1'670- & Fr. 220.- NK. 4. Stock.

3 1/2-Zi.-Wohnung Fr. 1'550- & Fr. 180.- NK. 1. Stock.

4 1/2-Zi.-Wohnung

Zu verkaufen in Arch 5,5-ZimmerMinergiehaus

$XVNXQIW  9HUNDXI /|IIHO  %lQ]LJHU $*  /\VV 7HO    DUFKLWHNWHQ#ORHIIHOEDHQ]LJHUFK

90684

Ahornweg 10

einseitig angebaut inkl. Landanteil. An erhĂśhter ruhiger und kinderfreundlicher Lage mit Blick auf den Jura.

PC 90719

Mit 2 Einstellhallenplätzen Baujahr 1998

Fr. 1'620- & Fr. 210.- NK. 1. Stock.

Preis Fr. 465 000.–

5 1/2-Zi.-Wohnung Fr. 1'790- & Fr. 240.- NK. 1. Stock.

Besichtigung nach Vereinbarung Tel. 079 519 35 15

Das MFH ist ein Neubau bezugbereit ab sofort SchĂśne helle Wohnungen mit Reduit Sonniger Terasse/Balkon mit schĂśner Aussicht mit eigener WM/Tumbler

PC 90689

90665

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 mail: post@marti.ag www.marti.ag

IDAG ♌ Immobilien Dienstleistungen

Verkauf ♌ Schätzungen ♌ Verwaltungen

BĂźren an der Aare In BĂźren an der Aare

WohnĂźberbauung Chlyni Ey Neue Eigentumswohnungen an der Aare

PC 90636

vermieten wir an ruhiger, sonniger Lage per sofort oder nach Vereinbarung sanft renovierte

3-Zimmerwohnung mit Balkon š Bodenbeläge Laminat und Parkett š Wandschränke š Kellerabteil š Mietzins monatlich Fr. 960.– + Fr. 150.– NK Akonto š PP kann dazu gemietet werden PC 90623

Weitere Auskunft erhalten Sie unter: 031 305 51 30 Bramtec AG

Ab Fr. 345’000.—

an sonniger Wohnlage vermieten wir per 1. August 2010 oder nach Vereinbarung eine

Interessenten erhalten Auskunft unter Tel. 032 679 05 74 90585

IDAG Hauptgasse 5 BĂźren a.A.

Dachwohnung fßr Familien 3½-Zimmerwohnung am Moosweg 1 in Dotzigen. Grosszßgiger Umschwung mit gemeinschaftlichem Gartensitz- und Spielplatz. Gut ausgestattete Wohnkßche. Parkett-/LaminatbÜden. Balkon. ParkmÜglichkeiten vorhanden.

mit Estrich und Keller Mietzins Fr. 830.– + Nebenkosten Fr. 100.– Parkplatz Fr. 30.– (bei Bedarf) Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an die Gemeindeverwaltung, Dorfstrasse 10, 3297 Leuzigen Weitere Informationen erhalten Sie unter Tel. 032 679 21 10 PC 90541

ung htig esic eg 8 B e w h FreiMatten ittwocr h M U n jede bis 19 16

Zu verkaufen: Attraktiver Seniorenwohnsitz in Pieterlen!

AG FĂœR IMMOBILIEN-DIENSTLEISTUNGEN TELEFON 032 329 50 30

2½-Zimmer Wohnungen erbaut nach dem Konzept bonacasaŽ

helle, sonnige

3-Zimmer-Wohnung mit Balkon Hochparterre, moderne KĂźche mit GeschirrspĂźler, Bad/WC, Zimmer mit ParkettbĂśden. Miete: Termin:

Fr. 1140.– + Akonto HNK 210.– nach Vereinbarung

ASCO Immobilien + Treuhand AG 3294 BĂźren a.A., 032 351 44 86

Zu vermieten Pieterlen – Leimernweg 8

3 ½ -Zimmerwohnung im 2.OG -Ruhige Lage -Balkon -Parkett und Plattenboden -Keller und Estrich -Gartenanteil -Gute Busverbindungen Mietzins CHF 640.— + HK / NK

Miete Fr. 968.-- + HK/NK

90712

E-Mail: info@rothimmo.ch www.rothimmo.ch

Wir vermieten nach Vereinbarung

3½-Zimmerwohnung

Zu vermieten in BĂźren a.A.

032 351 01 01 info@idag-immo.ch www.idag-immo.ch

2½-Zimmer-Wohnung

¿ Zimmer mit Laminat ¿ Kellerabteil ¿ Lift Mtl. Mietzins Fr. 800.– plus HK/NK Fr. 220.–. Interessenten melden sich bei Herrn Grossenbacher, Tel. 034 461 14 28

Zu vermieten nach Vereinbarung im Städtchen Bßren, Hauptgasse 24

2½-ZimmerDachwohnung 3. Stock sichtbarer Dachstuhl, Bodenäche Laminat + Platten, 40 m² netto-Wohnäche. Miete: Fr. 880.– inkl. NK ohne Balkon. Neue moderne offene Kßche, Bad mit Dusche. Gute Verbindung zu ÜV

079 233 58 35

PC 90693

Kßche neuzeitlich eingerichtet mit Geschirrspßler, etc., Badezimmer neuwertig, PlattenbÜden, Zimmer LaminatbÜden. 2 Balkone, Dachterrasse, grosser Keller evtl. Autoparkplätze.

90714

Ab 1. November 2010

90664

4-Zimmerwohnung im 1. OG

3½-Zimmer-Wohnung im 1. OG mit Balkon

ADMIN@MARFURT.CH WWW.MARFURT.CH

Zu vermieten in Leuzigen nach Ăœbereinkunft, neu renovierte

Zu vermieten in Leuzigen Dorfstrasse 9 (Alte Post)

90630

In Pieterlen

Grosszßgige und helle 3 ½ - und 4 ½ Zimmerwohnungen mit modernem Innenausbau. Baubeginn Sommer 2010.

â—? Attraktive KĂźche mit Kombisteamer â—? Hindernisfreie, schwellenlose Bauweise â—? Waschmaschine und Tumbler in der Wohnung â—? Grosser Balkon nach SĂźden â—? Spitex-StĂźtzpunkt im Erdgeschoss â—? Kaufpreis ab CHF 280‘000.– Kaufen ist gĂźnstiger als mieten! Verlangen Sie unsere Offerte und Unterlagen: Bracher und Partner AG Andreas Keller 2503 Biel-Bienne T 032 345 35 45 kontakt@bracher.ch www.indermatte.ch


apotheke drogerie parfumerie geschenk-boutique

Samstag, 3. Juli 2010

hauptgasse 6 3294 büren an der aare tel. 032 351 11 22

10% Rabatt

ausgenommen rezeptpflichtiges Warensortiment

Samstag, 8.00 – 16.00 Uhr durchgehend geöffnet

Freitag und Samstag erhalten Sie unser beliebtes Ferien-Mustersäckli

Beste Sicht – und gutes Aussehen – auch

EBERHARD

n o i t k A s a l g n e Sonn

in der Sonne

IHR SCHREINER

STAUB STOREN AG Bielstrasse 54, 3294 Büren a.A. Telefon 032 351 22 06

½I<E;@K<¾ d ums Haus n u R

www. gewerbebueren.ch

Haben wir für Sie die Lösung!

STOREN FENSTERLÄDEN TORE

Als Beraterbank vom Buechibärg vertreten wir die Anliegen unserer Kunden und sind jeden Tag mit Leidenschaft dabei, mit dem anvertrauten Geld gute Erträge zu erzielen. www.slbucheggberg.ch

natürlich auch für Reparaturen.

<@E< 98EB N@< ;8J C8E;

Hunde- und Katzenshop HUNDE-KATZEN-SHOP STUTZ

PC 90697

Zollgasse 10 2543 Lengnau Tel. 032 652 20 25

MARKT IN LUINO Mi, 14.07.2010 Mi, 28.07.2010 Carfahrt

www.stutz-lengnau.ch 89108

Fr. 44.–

EUROPAPARK RUST Do, 15.07.2010 Di, 27.07.2010 Carfahrt, inkl. Eintritt in den Park

SCHLACHTVIEHMARKT IN AARBERG Mittwoch, 14. Juli 2010

Fr. 75.– Schlachtvieh-Anmeldung bis 6. Juli 2010 an: Landi Aarberg, Telefon 032 391 60 50

Verlangen Sie unser Detailprogramm

BUS

MIT REISEE RANTI

GA

90114

www.bobtail.ch

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

Es werden Qualitätsprämien für Kategorie MT 0 Schaufeln, MA 2 Schaufeln und RG bis 4 Schaufeln ausgerichtet. AUFFUHRZEIT: 08.30 Uhr

89256


90687

Hurra ich habe Ferien Das Geschäft bleibt vom 12. Juli bis 2. August 2010

J. Schaller + E. Frank Hauptgasse 30 3294 BĂźren a. Aare

geschlossen



6RQGHUYHUNDXI  vom 2. â&#x20AC;&#x201C; 17. Juli 2010    Jupes

Blusen T-Shirt Hosen   Jacken etc. 

Damen und Herren eidg. dipl.

M. ZĂźrcher-Kobi Hauptstrasse 84 2554 Meinisberg

032 377 22 20 079 377 25 11

90715

90704

%UDYR7,0 

+HU]OLFKH*UDWXODWLRQ]XU HUIROJUHLFKEHVWDQGHQHQ /HKUDEVFKOXVVSUÂ IXQJDOV $XWRPHFKDQLNHU:LUVLQG VWRO]DXIGLFKDXFKGDVVGX GXUFKJHKDOWHQKDVW

Alles zu Schleuderpreisen

Auf dem regulären Sommersortiment



90674

RĂźďŹ&#x201A;i Walter, 35 Dienstjahre Lieber Walter Herzliche Gratulation zum Jubiläum. Wir danken Dir fĂźr Deine Treue und sind froh, immer auf Dich zählen zu dĂźrfen. Merci viu mau! Deine Arbeitskollegen und die Familien Bigler

XKHLGLIHVFKWJlUQ

 501/DQWKHPDQQ

Ein Besuch lohnt sich!

p ) O HLVFKZDUHQIXU)HLQVFKPHFNHU

90681

Bravo Sven

90685

%LJOHU$*,)OHLVFKZDUHQ,,QGXVWULHVWUDVVH,%Ă&#x2122;UHQD$ 7HO,ZZZELJOHUFK

Wir gratulieren dir ganz herzlich 3264 Diessbach

zur erfolgreich

Telefon 032 351 13 25

bestandenen LehrabschlussprĂźfung mit der Note 5,6 als Schreiner

Darum bleibt unser Geschäft ab

Montag, 5. Juli 10 bis und mit Samstag, 24. Juli 10 nur von 6.30 bis 12.00 Uhr geĂśffnet.

H. Bandi-Weber Im Dorf 28 3298 Oberwil www.schreinerei-bandi.ch info@schreinerei-bandi.ch

Tel. Fax

032 351 27 47 032 351 27 93

â&#x20AC;&#x201C; Neu- + Umbauten â&#x20AC;&#x201C; ParkettbĂśden â&#x20AC;&#x201C; Reparaturarbeiten

Wir danken Ihnen fĂźr Ihr Verständnis! Ab Montag, 26. Juli 10 bedienen wir Sie wieder zu den normalen Ă&#x2013;ffnungszeiten. Mit freundlichen GrĂźssen Fam. E. und H. Tihay-Schneeberger

Oberdorfstr. 5 3427 Utzenstorf 032 665 21 21

www.kunz-utzenstorf.ch 90612

PNEUSERVICE GMBH

â&#x20AC;ŚIHR REIFEN-FACHMANN IM SEELAND!

Industriering 7/Nord 3250 Lyss Telefon 032 384 70 50 Fax 032 384 70 51 info@car-point-lyss.ch www.car-point-lyss.ch

PC 90542

Verlangen Sie eine Offerte, es lohnt sich! 

Sonntag, 4. Juli 2010, 08.30 Uhr * BLUMENINSEL MAINAU FR. 54.â&#x20AC;&#x201C; inkl. Eintritt Mittwoch, 14. Juli 2010, 11.00 Uhr 11-UHR-FAHRT INS FREIAMT FR. 32.â&#x20AC;&#x201C; warmer Tagesteller ca. Fr. 17.â&#x20AC;&#x201C; Samstag, 17. Juli 2010, 07.30 Uhr 3-PĂ&#x201E;SSE-FAHRT COL DU PILLON â&#x20AC;&#x201C; COL DE LA CROIX â&#x20AC;&#x201C; COL DES MOSSES FR. 38.â&#x20AC;&#x201C; Mittwoch, 21. Juli 2010, 06.30 Uhr * MARKT IN LUINO FR. 45.â&#x20AC;&#x201C; Donnerstag, 22. Juli 2010, 09.00 Uhr * ZUM ROSENGARTEN INS LANDHAUS ETTENBĂ&#x153;HL FR. 46.â&#x20AC;&#x201C; inkl. Eintritt

MEHRTAGESFAHRTEN 2010 16.08.â&#x20AC;&#x201C;20.08.10 WELLNESS UND WANDERN IN REITH I/A HP**** 26.09.â&#x20AC;&#x201C;03.10.10 BADEFERIEN IN PORTOROZ HP**** 22.10.â&#x20AC;&#x201C;24.10.10 SCHLUSSFAHRT IN DEN SCHWARZWALD HP*** Verlangen Sie unsere Programme!

HĂ&#x201E;NE CARREISEN ARCH Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

720.â&#x20AC;&#x201C; 930.â&#x20AC;&#x201C;



 



:DOGIHVW 

)UHLWDJ-XOLXQG6DPVWDJ-XOL MHZHLOVDE8KU 7DQ] 8QWHUKDOWXQJPLW³6WHLQL´ 

6RQQWDJ-XOL8KU:DOGSUHGLJW )HVWDXVNODQJJHJHQ8KU 

)HVWZLUWVFKDIW%DUPLW'-7RPERODXQG6SLHOH 

90672



)HVWSODW]:DOWZLO 6WUHFNH:HQJL0HVVHQ 

ZZZPJZHQJLFK

VERANSTALTUNGEN Events Ausgehen WALDFEST / MUSIKGESELLSCHAFT WENGI

340.â&#x20AC;&#x201C; 90671

02.07. / 03.07. / 04.07.2010, Festplatz Waltwil (Strecke Wengi-Messen) *

WALDFEST / LANDFRAUENVEREIN DIESSBACH 04.07.2010, beim Waldhaus der Burgergemeinde Diessbach * Veranstaltungshinweise mĂźssen bis Dienstag, 12 Uhr in der Druckerei sein, mit Vermerk â&#x20AC;&#x17E;Veranstaltungen gratisâ&#x20AC;&#x153;. Erscheinen ohne Gewähr. * Hinweis auf Inserat in dieser Nummer

Garagentore + Antriebe Besuchen Sie unsere Ausstellung, bitte voranmelden.

Sommerreifen zu Tiefstpreisen!

HĂ&#x201E;NE ARCH

Regionalvertretung Garagentore, Antriebe Industrietor-Systeme Alu-HaustĂźren

PC 89182

Schreinerei Bodenbeläge

abu_kw26_2010  

abu_kw26_2010