Page 1

Nr. 20 15. Mai 2014

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden

zusätzliches verteilgebiet

Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

bibern biezwil gächliwil gossliwil lüterswil schnottwil

Notfalldienste

Seniorinnen und Senioren aus Leuzigen im Gemeinschaftsraum an der Dorfstrasse 10.

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Zentrale Rettungsdienst

98739

032 391 82 82 144 98788

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil); Notfallrayon Aarberg; Notfallrayon Ins/Erlach  0900 144 111 (kostenpflichtig mit CHF 2.08/Min. aus dem Festnetz; mit Natel easy unter 16 Jahren bei gesperrter 0900-Nummer nicht erreichbar) 0848 112 112

Arch, Leuzigen

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz CHF 0.88/Min.)

Versuchen Sie bitte, zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen

1811

Notrufnummer ganze Schweiz

112

Polizeinotruf117 Feuerwehr118 REGA1414 Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken Notfall-Nummer Region Lyss-Biel  Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen, Arch, Büren, Meienried, Oberwil, Rüti, Diessbach, Büetigen, Dotzigen)  032 353 10 50 Lengnau, Pieterlen 

Büren an der Aare

Fachstelle für Alkohol- und Suchtprobleme Bahnhofplatz 2 – 2502 Biel

Telefon 032 322 61 60 fs.biel@blaueskreuzbern.ch www.blaueskreuzbern.ch

Kirchliche Anzeigen DONNERSTAG, 15. Mai bis Donnerstag, 22. mai 2014

Zahnärzte

032 329 39 00

Safnern, Orpund, Meinisberg, Scheuren  032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung)  031 879 05 67

Donnerstag, 22. Mai , ab 11.45 Uhr: Mitenand am gliche Tisch, Mittagstisch im Gemeindezentrum Arch. Anmeldung bitte bis am Vorabend an Frau J. Brun, Tel. 032 679 32 81 oder 079 396 01 82. 14 Uhr: Männertreff Arch-Leuzigen. Gesprächsrunde für alle pensionierten Männer im Turm Leuzigen.

Evangelischreformierte Kirche Arch und LeuzigeN Donnerstag, 15. Mai, 15 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Pfr. Dieter Alpstäg. Freitag, 16. Mai, 20 Uhr: Frauengruppe Arch-Leuzigen. Diskussionsabend für Frauen jeden Alters im Turm Leuzigen. Samstag, 17. Mai, 19 bis 22 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6. bis 9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti geöffnet. Sonntag, 18. Mai, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Taufe von Elena Santschi in der Kirche Leuzigen. Gestaltung: Pfr. Matthias Hochhuth und Eva Jäggi (Orgel). Text: Offenbarung 15,2-4 9.30 Uhr: Kik-Leuzigen für alle Kinder ab ca. 5 Jahren im Turm Leuzigen. Mittwoch, 21. Mai, ab 9.30 Uhr: Seniorenkafi im Daheim Leuzigen. Für alle

Donnerstag, 15. Mai, 12 bis 13.30 Uhr: Mittagstisch «chez Maxime» im Kirchgemeindehaus. 19.30 bis 21.30 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus. Sonntag, 18. Mai, 10 Uhr: «Du bist ein Hoffnungsstreifen». Gottesdienst im Rahmen der Diakoniekampagne. Gestaltet von Franziska Winkler, Pfarrerin; Kerstin Ostheider, Kirchgemeinderätin; Monika Stasiukenaite, Orgel; Alfred Kocher, Sigrist. 20.15 Uhr: ABENDMUSIK. «Erde, Klänge – unsere Welt. Im Röseligarten» Ein Gang durch die Liedersammlung von Otto von Greyerz in schweizerdeutscher und welscher Sprache. Kristina Fuchs, Gesang; Jacques Bouduban, Cello; Adi Blum, Akkordeon. Eintritt frei (Kollekte; Richtpreis 20.– pro Person). Mittwoch, 21. Mai, 9.30 bis 11 Uhr: Caféstube im Kirchgemeindehaus. Donnerstag, 22. Mai: Kein Mittagstisch im Kirchgemeindehaus. 19.30 bis 21.30 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus.

Sonntag, 18. Mai, 9.30 Uhr: Busswil: Gottesdienst, Pfarrer Baumann und Pfarrer Burkhalter. Offenes Singen mit einer Gruppe unter der Leitung von Lis Frei. Dienstag, 20. Mai, 8.30 Uhr: Busswil: «Zmorge-Treff» im kirchlichen Zentrum. Alle, die gerne in Gesellschaft frühstücken sind herzlich eingeladen. Brot, Butter und Frühstücksgetränke sind vorhanden. Jede und jeder bringt zum Frühstücksbuffet etwas mit, nur so viel wie man selber essen kann. Gemeinsam teilen wir überraschende Zutaten und geniessen ein feines Zmorge. Unsere Internet-Adresse: www.kirche-diessbach.ch

Lengnau Donnerstag, 15. Mai, 19.30 Uhr: «Rituale im Alltag» ökumenischer Info-Abend im Begegnungszentrum Mühle. Referentin: Frau Katharina Wagner. Sonntag, 18. Mai, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfarrer Heinz Friedli, Frau Sabine Lehmann, Musik, und der LobprysGruppe. Anschliessend Kirchenkaffee. Sonntag, 18. Mai, 17 Uhr: Konzert in der reformierten Kirche mit Herrn Carry Persson (Bariton) und Frau Sabine Lehmann (Klavier). Mittwoch, 21. Mai, 19.30 Uhr: «Bibliolog» mit Pfarrerin Eva Eiderbrant im Begegnungszentrum Mühle. Anmeldung bis Montag, 19. Mai, an Pfarrerin Eva Eiderbrant, Tel. 032 511 49 71, pfarrerin@reflengnau.ch. Donnerstag, 22. Mai, 14.30 Uhr: Kaffeenachmittag des Gemeinnützigen Frauenvereins im Kirchensäli.

Amtswoche: 19. bis 25. Mai 2014 Pfarrerin Franziska Winkler, Bernstrasse 7, Tel. 032 351 40 07.

Zuständig für Abdankungen Pfr. Heinz Friedli,Tel. 032 653 17 03.

Unserer Homepage: www.kirche-bueren.ch.

Oberwil bei Büren

Kirchgemeinde Diessbach b. B. Freitag, 16. Mai,12.15 Uhr: Busswil: Mittagstisch im Restaurant «Rössli». 20 Uhr, Busswil: Filmpodium im kirchlichen Zentrum. Gezeigt wird der Film «Wilaya» von Pedro Pérez Rosado – Westsahara 2012. Eintritt frei, Kollekte. Samstag, 17. Mai, 9.30 bis 12 Uhr: Der Weltladen im kirchlichen Zentrum Busswil ist geöffnet – gleichzeitig «Kafitreff» Weltladen.

Sonntag 18. Mai, 9.30 Uhr: Kirche Oberwil: Konfirmationsgottesdienst mit Pfr. Daniel Schär und Team. Kollekte für ein Schulprojekt in Afrika. Organistin: Sally Rüedi. Die Namen der Konfirmandinnen und Konfirmanden wurden in «reformiert.» publiziert. Sonntag 18. Mai, 19.30 Uhr: Kirche Oberwil: Jugend-Fürobemusig mit Collective Percussion (Leitung: José de Mena) und Fabienne Lehmann (Klavier). Eintritt frei – Kollekte.

Das Werbemittel der Region


Mittwoch 21. Mai: Seniorenreise Lüterswil-Gächliwil und Biezwil. Donnerstag 22. Mai, 19.30 Uhr: Otti Mühle, Oberwil: Alte Geschichten um Häuser in Oberwil b. Büren. Zyklus des Seniorenrats von Oberwil und der reformierten Kirchgemeinde Oberwil b. Büren. Eintritt frei.

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Freitag, 16. Mai, 20 Uhr: Filmpodium im kirchlichen Zentrum Busswil. Sonntag, 18. Mai, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Uwe Tatjes unter freundlicher Mitwirkung des Männerchors Pieterlen. Silvia Brenner, Orgel. 11 Uhr: Kirchgemeindeversammlung in der Kirche. Donnerstag, 22. Mai, 19 Uhr: Ökumenisches Abendgebet im Zentrum. MEINISBERG Freitag, 16. Mai, 20 Uhr: Filmpodium im kirchlichen Zentrum Busswil. Sonntag, 18. Mai, 11 Uhr: Kirchgemeindeversammlung in der Kirche Pieterlen. Mittwoch, 21. Mai, 13.30 bis 16 Uhr: Spatzehöck im Kirchgemeindehaus.

Rüti bei Büren Freitag, 16. Mai, 20 Uhr: Kellerkino im Pfarrhauskeller. Gezeigt wird der Film «Nachtzug nach Lissabon». Samstag, 17. Mai, 19 bis 22 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.bis 9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet.

Dienstag, 20. Mai, 16.30 bis 18.05 Uhr: KUW-8. Klasse Gruppe 2, Unterricht im Gemeindezentrum Arch. Donnerstag, 22. Mai, ab 12 Uhr: Mittagstisch für alle in der Mehrzweckhalle. 20 Uhr: Gesprächskreis im Ofenhaus.

Römisch-katholische Kirche Büren an der Aare Solothurnstrasse 40 Sonntag, 18. Mai, 10 Uhr: Feier der Erstkommunion Dienstag, 20. Mai, 11.40 Uhr: Gebet 12 Uhr: Offener Mittagstisch, Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat, Tel. 032 351 34 18 Mittwoch, 21. Mai, 20 Uhr: Römisch-katholische Kirchgemeinde SeelandLyss: Kirchgemeindeversammlung im Pfarreizentrum St. Katharina, Büren a. A.

Die Unterlagen zu den Traktanden können zehn Tage vor der Delegiertenversammlung auf den Gemeindeverwaltungen der Verbandsgemeinden eingesehen werden. Oberstufenverband Büetigen – Diessbach – Dotzigen 

Einladung zur Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbandes Leugene Dienstag, 17. Juni 2014, 16.30 Uhr, Schlössliheim, 2542 Pieterlen.

Traktanden: 1. Begrüssung und Feststellung der Stimmen verhältnisse; formelle Genehmigung des Protokolls der Abgeordnetenversammlung vom 4. Juni 2013 2. Kenntnisnahme des Jahresberichts des Präsi denten 3. Genehmigung der Jahresrechnung 2013 un ter Vorbehalt des fakultativen Referendums

Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

4. Genehmigung des Voranschlages 2015 un ter Vorbehalt des fakultativen Referendums

Pieterlen Kürzeweg 6

5. Wahl des Rechnungsprüfungsorgans für die Rechnungsjahre 2015 und 2016

Lengnau E. Schiblistrasse 3A

6. Verschiedenes

Meinisberg Ref. Kirchgemeindehaus, Hintere Gasse 7

Pieterlen, 12. Mai 2014

Samstag, 17.Mai: Exkursion 7./8. Klasse ins islamische Zentrum Bern; Treffpunkte: Lengnau/Pieterlen Bahnhof je 8.20 Uhr (wir fahren mit dem Zug). Sonntag, 18. Mai, 9.30 Uhr: Eucharistiefeier in Meinisberg mit Taufe von Amelios Enea Katsoulis/Pieterlen. Dienstag, 20. Mai, 20 Uhr: Probe Martins Singers in Lengnau.

Geeindeverband Leugene Der Vorstand

Gemeindeverband öffentliche Amt Büren, Rüti bei Büren

Montag, 19. Mai, 16.30 bis 18.05 Uhr: KUW-7. Klasse Gruppe 1, Unterricht im Gemeindezentrum Arch.

evangelischmethodistische kirche

Traktanden

Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12

3. Jahresrechnung 2013

Sonntag, 18. Mai, 19 Uhr: 3Eis-Jugendgottesdienst für alle.

5. Finanzplan 2015–2019

Impressum Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 690 Leuzigen 540 Büetigen 350 Meienried 25 Büren 1800 Meinisberg 615 Diessbach 390 Oberwil 370 Dotzigen 630 Pieterlen 1830 Lengnau 2340 Rüti 400 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 115 Gossliwil 85 Biezwil 140 Lüterswil 135 Gächliwil 30 Schnottwil 480 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

100

Erscheint wöchentlich Auflage: 10952 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w 36 Rp./mm Lokal 4-farbig 58 Rp./mm Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

46 Rp./mm 69 Rp./mm

1. Seite (10sp/100 mm)

Fr. 450.–

Minimalbetrag Chiffregebühr

Fr. 30.– Fr. 15.–

Abschlussrabatte

Fr. 2000.– Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.–

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

Abonnemente

jährlich Fr. 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12 Uhr Vorstufe/Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19 E-Mail: anzeiger@anzeigerbueren.ch

evangelische täufer gemeinde diessbach Dorfstrasse 59 Sonntag, 18. Mai, 18 Uhr: Abendgottesdienst Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

evangelisches gemeinschaftswerk Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 342 71 87 www.egw-pieterlen.ch Sonntag, 18. Mai, 10 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Christoph Vischer Lobt Gott in seinem Heiligtum, lobt ihn in der Feste seiner Macht! Lobt ihn für seine Taten, lobt ihn in seiner grossen Herrlichkeit. Bibel, Psalm 150, 1–2

Verwaltungskreis Seeland Oberstufenverband Büetigen – Diessbach – Dotzigen

OS

Dotzigen

Ordentliche Delegiertenversammlung Donnerstag, 12. Juni 2014, 19.30 Uhr, Zeichnungszimmer, Sekundarschulhaus Dotzigen. Traktanden 1. Protokoll vom 27. März 2014 – Genehmigung 2. Rechnung 2013 – Genehmigung 3. Gemeinsame Oberstufe – Orientierung 4. Schulbetrieb 5. Verschiedenes

Sicherheit

Donnerstag, 19. Juni 2014, 19.30 Uhr in der Aula Schulhaus, Hauptstrasse 45, 2554 Meinisberg.

Donnerstag, 22. Mai, 19 Uhr: Ökumenisches Abendgebet in Pieterlen.

Weitere Infos unter: www.emk-bueren.ch

99374

Einladung zur 10. ordentlichen Delegiertenversammlung

Sonntag, 18. Mai, 9.15 Uhr: Gottesdienst. Predigt: Pfr. Dieter Alpstäg, Orgel: Thomas Brönnimann (Orgel).

Werben Sie

99380

1. Begrüssung und Appell 2. Protokoll der DV vom 13. Juni 2013 4. Voranschlag 2015 6. Kreditabrechnungen für Fahrzeuge, Telematiksystem, mobile Küche 7. Wahlen: Verbandsratspräsident 8. Stand der Organisation 9. Verschiedenes Gemeindeverband öffentliche S icherheit Amt Büren, Rüti bei Büren 99354 Der Verbandsrat Amtsschützenverband Büren

Feldschiessen 2014 300 m sowie Pistolen OBERES AMT Für die Vereine FS Busswil, SG Diessbach Schiessplatz Diessbach, durchführender Verein SG Diessbach Vorschiessen: Mittwoch, 21. Mai 2014, 18.30–20 Uhr 1. Schiesstag: Samstag, 31. Mai 2014, 13.30–17 Uhr 2. Schiesstag: Sonntag, 1. Juni 2014, 8.30–12 Uhr

MITTLERES AMT Für die Vereine SV Büren, FS Oberwil, Dotzigen Schützen Schiessplatz Büren, durchführender Verein SG Dotzigen Vorschiessen: Donnerstag, 22. Mai 2014, 18.30–20.30 Uhr 1. Schiesstag: Samstag, 31. Mai 2014, 13.30–16 Uhr 2. Schiesstag: Sonntag, 1. Juni 2014, 9.30–11.30 Uhr

UNTERES AMT Für die Vereine FS Rüti, SG Arch, SV Leuzigen, ASG Lengnau Schiessplatz Leuzigen, durchführender Verein SV Leuzigen Vorschiessen: Donnerstag, 22. Mai 2014, 18.30–20.30 Uhr 1. Schiesstag: Freitag, 30. Mai 2014, 18.30–20.30 Uhr 2. Schiesstag: Samstag, 31. Mai 2014, 16–19 Uhr 3. Schiesstag: Sonntag, 1. Juni 2014, 9–12 Uhr

AM BERG Für die Vereine Büttenberg-Schützen, SSV Biel Schiessplatz Meinisberg, durchführende Kreisleitung Büttenberg Vorschiessen: Mittwoch, 21. Mai 2014, 18–19 Uhr 1. Schiesstag: Freitag, 30. Mai 2014, 18–19 Uhr 2. Schiesstag: Samstag, 31. Mai 2014, 10–12 und 13.30–15 Uhr 3. Schiesstag: Sonntag, 1. Juni 2014, 10–12 Uhr

PISTOLEN-FELDSCHIESSEN Für die Vereine Neufeld-Pieterlen Pistolen, Lengnau Pistolen, Leuzigen Pistolen, Büren Pistolen Schiessplatz Bürenmoos, durchführender Verein, PS Büren Vorschiessen:  Donnerstag, 22. Mai 2014, 17.30–19.30 Uhr 1. Schiesstag: Freitag, 30. Mai 2014, 17.30–19.30 Uhr 2. Schiesstag: Samstag, 31. Mai 2014, 9–12 und 13.30–17 Uhr 3. Schiesstag: Sonntag, 1. Juni 2014, 9–12 Uhr

LETZTE STANDBLATTABGABE 30 MINUTEN VOR SCHLUSS Wir freuen uns auf eine grosse Beteiligung. Am Feldschiessen mitzumachen ist Ehrensache. Feldschiessen ich bin dabei! GUET SCHUSS! Der Amtsschützenverband Büren

99293

Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband (WSG) Worben

Aus dem Vorstand Eine halbe Mio. Franken für Netzerneuerungen Um alte, leckanfällige Trinkwasserleitungen zu ersetzen, hat der Vorstand an seiner Sitzung vom 6. Mai 2014 Kredite im Umfang von Fr. 512 000.– beschlossen und die entsprechenden Bauaufträge erteilt. Es handelt sich dabei um Erneuerungs- und Erschliessungsprojekte in folgenden Bereichen: – Grünweg, Schwadernau – Breitenfeldstrasse, Täuffelen-Gerolfingen – Hauptstrasse, Studen (zwischen Gassacker weg und Schulstrasse) Die Anwohner und Baubeteiligten werden durch die SWG rechtzeitig über die bevorstehenden Bauarbeiten orientiert. Schiebereinbaupflicht bis Ende 2014 bestätigt Im Weiteren hat der Vorstand einen Antrag auf Aufschub der Schiebereinbaupflicht abgelehnt und die geltende Frist bis Ende 2014 bestätigt. Der Vorstand weist darauf hin, dass die Frist im Vorfeld bereits mehrfach zugunsten der betroffenen Liegenschaftsbesitzer verlängert wurde und mit dem koordinierten Verfahren der SWG nun optimale Voraussetzungen geschaffen wurden, um die noch fehlenden Schieber so kostengünstig und unkompliziert wie möglich einbauen zu können. Im Störfall (z. B. bei einem Leitungsbruch) ermöglichen die Schieber eine rasche Intervention und erhöhen damit den Schutz vor Überschwemmungen, Unfällen und Folgeschäden. Vorstand der SWG

Vo 99363

Seeländische Wasserversorgung Gemeindeverband Hauptstrasse 12, 3252 Worben Tel. 032 387 20 40 info@swg-worben.ch www.swg-worben.ch

Gemeindeverband Feuerwehr oberes Bürenamt

Delegiertenversammlung Mittwoch, 18. Juni 2014, 18.30 Uhr, Feuerwehrmagazin Busswil, Fabrikstrasse 15, 3292 Busswil

Traktanden 1. Protokoll vom 12. Dezember 2013 2. Genehmigung Jahresrechnung 2013 3. Ersatzwahl Vorstandsmitglied 4. Orientierungen 5. Verschiedenes Die Akten liegen wie folgt zur Einsichtnahme auf: Traktandum 2, Jahresrechnung 2013, zehn Tage vor bis zehn Tage nach der Sitzung.


Auflageort: Gemeindeschreibereien der Verbandsgemeinden (Büetigen, Diessbach, Dotzigen, Lyss mit Ortsteil Busswil) Gemeindeverband Feuerwehr Oberes Bürenamt Der Vorstand

99393

Büetigen, im Mai 2014 Der Gemeinderat

99298

Baupublikation Bauherrschaft: Stefan Arn-Helbling, Stengelerweg 1, 3263 Büetigen

Büren an der Aare

Projektverfasser: Stefan Arn-Helbling, Stengelerweg 1, 3263 Büetigen

Feuerbrand-Kontrolle der Hausgärten Der Feuerbrand ist eine sehr gefährliche, meldepflichtige Bakterienkrankheit. Er ist für Mensch und Tier ungefährlich, kann aber bei starkem Befall einen Baum in einigen Wochen abtöten.

Wir bitten die Bevölkerung, ihre Gärten von Juni bis Ende August regelmässig zu kontrollieren. Befallen werden ausschliesslich Kernobstbäume (Äpfel, Birnen, Quitte) und einige Zier- und Wildpflanzen (alle Arten von Cotoneaster, Feuerdorn, Feuerbusch, Felsenbirne, Weissdorn, Vogelbeere, Mehlbeere).  Symptome von Feuerbrand sind: Blätter verfärben sich vom Stiel her braun, Triebe sind u-förmig abgebogen, Blätter werden nesterweise braun und ledrig. Falls Sie an einer Pflanze einen Feuerbrandverdacht feststellen, bitten wir Sie, absterbende Pflanzenteile nicht zu berühren – es besteht grosse Verschleppungsgefahr – sondern unverzüglich der Gemeindeverwaltung zu melden: Bauverwaltung, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare, Telefon 032 352 03 40. Der Feuerbrandkontrolleur wird bei Ihnen vorbeikommen. Zwischen Mai und August werden die Kontrolleure an exponierten Stellen Kontrollen durchführen. Wir bitten Sie um Verständnis. Das Merkblatt «Feuerbrand im Hausgarten» findet man im Internet unter www.bueren.ch oder es kann bei der Bauverwaltung Büren an der Aare bezogen werden. Weitere Informationen unter www.be.ch/feuerbrand.

Bauvorhaben: Projektänderung Wiederaufbau nach Brandfall; erstellen von Lagerräumen und Remisen, zum Teil auf bestehende Fundamente und Mauern; Überdachung der bestehenden Holzschnitzelheizung, welche im Baurecht steht Parzelle/Koordinaten: Parzelle Nr. 148 Oberbergweg 13 Nutzungszone Landwirtschaftszone Ausnahmen: Artikel 24 ff. RPG oder Zonenkonformitätsbestätigung durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeschreiberei, Hauptstrasse 14, 3263 Büetigen

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet im Doppel einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Büetigen, 5. Mai 2012

99337

Wasserbauplanverfahren

Ordentliche Gemeindeversammlung Montag, 16. Juni 2014, 20 Uhr im Mehrzweckhaus Büetigen. Traktanden 1. Jahresrechnung 2013 a) Genehmigung Nachkredit für übrige Abschreibungen b) Genehmigung Jahresrechnung c) Kenntnisnahme der Nachkredite 2. Kabelnetzreglement – Genehmigung Totalrevision 3. Kauf öffentliche Schutzplätze – Kreditbeschluss 4. Schulhaus, Ersatz Fenster – Kreditbeschluss 5. Ersatzwahl Gemeinderatsmitglied 6. Mitteilungen/Verschiedenes. Detaillierte Informationen zu den Traktanden können der Botschaft entnommen werden, welche allen Haushaltungen zugestellt wird. Das Kabelnetzreglement liegt 30 Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Die Jahresrechnung kann zehn Tage vor der Versammlung bei der Gemeindeverwaltung eingesehen werden. Allfällige Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse oder wegen Missachtung der Verfahrensvorschriften sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen zehn Tage) nach der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland, 3270 Aarberg, zu richten (Art. 63. ff. VRPG). Wer pflichtwidrig nicht während der Versammlung rügt, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen. Zur Gemeindeversammlung sind alle Einwohnerinnen und Einwohner von Büetigen herzlich eingeladen. Stimmberechtigt sind alle Schweizerinnen und Schweizer ab 18 Jahren,

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innert der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und mit Begründung der Einsprachestelle einzureichen. Tiefbauamt des Kantons Bern

Wasserbauplanverfahren gemäss Artikel 21 ff. Gesetz über Gewässerunterhalt und Wasserbau (WBG) vom 14. Februar 1989 und Artikel 5 Koordinationsgesetz vom 21. März 1994 (KoG). Gesuchstellerin: Gemeinde Dotzigen Name des Gewässers: Eichibach Koordinaten: Von 592.500/218.600 bis 592.850/218.900 Bauvorhaben: Projekt 2012, Wasserbauplan Eichibach Ausbau des Eichibaches auf ein 100-jährliches Hochwasserereignis ab dem Quartier Lättgrubenweg bis und mit SBB-Durchlass, zusätzlicher Fangedamm oberhalb des Quartiers Lättgrubenweg Projektlänge ca. 520 m Festlegung der zukünftigen Standorte und Abflussquerschnitte der Brücken Bahnhofstrasse und Nelkenweg Beanspruchte Ausnahmen: Eindolung von Fliessgewässer (Art. 38 GSchG, Art. 4 KGV) Bauten im Gewässerraum, die den Zugang zum Gewässer behindern (Ausnahmen nach Art. 48 Abs. 3b WBG) Eingriffe in die Ufervegetation gemäss Artikel 18 Absatz 1bis und 1ter sowie Artikel 21 und 22 Abssatz 2 Bundesgesetz über den Natur- und Heimatschutz vom 1. Juli 1966 (NHG, SR 451) Beseitigung der Ufervegetation (Art. 22 NHG) Eingriffe in Biotope geschützter Tiere gemäss Artikel 20 NHG sowie Artikel 26 und 27 kantonale Naturschutzverordnung vom 10. November 1993 (NSchV, BSG 426.111) Auflage- und Einsprachefrist: Vom 15. Mai 2014 bis 16. Juni 2014 Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen

99359

Baupublikation Gesuchsteller: Mathananathan GOPAL und Sunitha MATHANANATHAN, Aarbergstrasse 23b, 3294 Büren an der Aare Projektverfasserin: Bautec AG, Roland Kocher, Riedliweg 17, 3292 Busswil Grundeigentümerin: Erbengemeinschaft Hügli-Zbinden und HügliSutter, per Adresse Christian Hügli, Gummenweg 30, 2543 Lengnau Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit freistehender Garage Standort: Haselweg 1, Parzelle Nr. 306 Zone: Überbauungsordnung ZPP Nr. 3 «Haselweg»; Gewässerschutzzone B

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen

Allgemeinde Umschreibung und Zweckbestimmung: Gemäss Plänen und Gesuchsakten Bauart und Material: Fundamentplatte mit Frostriegeln; Fassaden verputzte Aussendämmung grau/weiss; Satteldach 35°, Tonziegel grau Standort/Parzelle/Koordinaten: Hintere Gasse, Parzelle Nr. 1673, Koordinaten 593.175/223.250

Nutzungszone: Dorfzone/Ortsbildschutzgebiet Ausnahmen: Unterschreitung Strassenabstand durch Autoabstellplätze (Art. 80/81 SG in Verbindung mit Art. 22 BR) Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Grundstückentwässerung im Trennsystem mit Anschluss an die Gemeindekanalisation, Zone B Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeschreiberei Meinisberg Auflage- und Einsprachefrist: Bis 10. Juni 2014$Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen.  Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich (Art. 30 und 31 BauG). Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Bst. a Baugesetz). Meinisberg, 2. Mai 2014

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsbegehren sind innerhalb der Einsprachefrist schriftlich, begründet und im Doppel bei der Einsprachestelle einzureichen, oder einer schweizerischen Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Bst. A Baugesetz [BauG]). Kollektiveinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret [BewD]) Dotzigen, 30. April 2014

99401

Büetigen

Die Einsprachebefugnis richtet sich nach Artikel 24 Absatz 2 WBG.

Auflage- und Einsprachefrist: Bis 7. Juni 2014

Auflagefrist: Bis Dienstag, 10. Juni 2014

Dotzigen

Besten Dank für Ihre Mithilfe. Bauverwaltung Büren an der Aare

die mindestens seit drei Monaten in der Gemeinde Büetigen angemeldet sind.

99312

Einwohnergemeinde Dotzigen

99320

Kommission für Hoch- und Tiefbau

Pieterlen Sozialdienst Pieterlen – neue Telefonnummern Seit dem 1. Mai 2014 hat der Sozialdienst Pieterlen eine neue, zentrale Telefon- sowie eine neue Fax-Nummer: Telefon Zentrale 032 376 00 60 (bisher 032 376 01 79) Fax-Nummer 032 376 00 64 (bisher 032 376 01 87)

Leuzigen Kirchgemeinde Leuzigen

Die alten Nummern sind nur noch bis zum 31. Mai 2014 in Betrieb. Ab dem 1. Juni 2014 kann der Sozialdienst Pieterlen nur noch über die neue Telefonnummer erreicht werden.

Ordentliche Versammlung

Danke für die Kenntnisnahme.

Sonntag, 15. Juni 2014, nach dem Gottesdienst in der Kirche Leuzigen. Traktanden 1. Genehmigung Protokoll vom 10. November 2013

Sozialdienst Pieterlen

99362

Ordentliche Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirchgemeinde Pieterlen

2.  Genehmigung Jahresrechnung 2013 und Nachkredit

Sonntag, 18. Mai 2014, 11 Uhr in der reformierten Kirche Pieterlen.

3. Verschiedenes

Traktanden

Alle stimmberechtigten Frauen und Männer sind freundlich eingeladen.

1.  Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 19. November 2013, Genehmigung.

Das Protokoll und die Jahresrechnung sind zur Einsichtnahme bei der Einwohnergemeinde Leuzigen aufgelegt. Leuzigen, im Mai 2014 Der Kirchgemeinderat Leuzigen

99405

Meinisberg

2. Rechnung 2013, Genehmigung. 3. Wahlen: – Pfarrer Pieterlen: Bestätigungswahlt Pfr. Uwe Tatjes; – Karin Spiess von Pieterlen wird für eine zweite Amtszeit zur Wahl in die kantonale Kirchensynode vorgeschlagen. 4. Pfarrhaus – Informationen über das weitere Vorgehen; – Grundsatzentscheid. 5. Mitteilungen.

Baupublikation Bauherrschaft: Raphael Steiner-Roux, Käsereiweg 3, 2554 Meinisberg Projektverfasserin: Müller GmbH, Architektur und Bauplanungen, Rosenweg 10, 2554 Meinisberg Bauvorhaben: Teilabbruch Gebäude Nr. 3b, Abbruch Gebäude Nr. 3c; Neubau Dreifamilienhaus mit angebauten Autounterständen

6. Verschiedenes. Die Unterlagen zu den Traktanden 1 und 2 liegen zehn Tage vor der Versammlung auf den Gemeindeschreibereien Pieterlen und Meinisberg zur Einsichtnahme auf. Stimmberechtigte Frauen und Männer (ab 18 Jahren) der reformierten Kirchgemeinde Pieterlen sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen. Der Kirchgemeinderat

99232


Bau- und Gewässer­schutz­ publikation

Auflage- und Einsprachefrist: Bis 16. Juni 2014

Gesuchsteller: Daniel Schenk, Bielstrasse 19, 2542 Pieterlen Projektverfasserin: canalundhofer architektur gmbh, Hauptstrasse 4, 2542 Pieterlen Bauvorhaben: Erstellen von Autoabstellplatz mit sickerfähigem Belag. Standort/Parzelle: Schulhausweg 6/Nr. 1021 Beantragte Ausnahmen: Artikel 212 Absatz 4 GBR, Artikel 80 SG – Unterschreiten des Strassenabstandes Nutzungszone: Wohnzone W2 Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauabteilung

Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. Bauabteilung Pieterlen

99364

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innerhalb der Auflagefrist schriftlich und begründet einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Artikel 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonstwie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbarn zu entschädigen, wenn die Beeinträchtigung erheblich ist. 99399

Bau- und Gewässer­schutz­ publikation Gesuchsteller/Projektverfasser: Jael & Ben Grotti, Kürzeweg 24, 2542 Pieterlen Bauvorhaben: Erstellen von Autoabstellplatz; Änderung Treppenabgang und neuer Zugang zum Obergeschoss Standort/Parzelle: Kürzeweg 24 / Nr. 687 Beantragte Ausnahmen: Artikel 212 Absatz 4 GBR, Artikel 80 SG – unterschreiten des Strassenabstandes Nutzungszone: Mischzone M2 Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauabteilung

AHV-Versicherungsausweis Der neue Ausweis wird in der Regel nur einmal ausgestellt für Versicherte, die Beiträge bezahlen oder Leistungen beziehen, ohne Beiträge zahlen zu müssen. Er hat die Grösse einer Kreditkarte und enthält den Namen, den Vornamen, das Geburtsdatum sowie die AHVNummer der versicherten Person. Personen, die noch den alten Ausweis (graue Karte) besitzen, müssen diesen aufbewahren.

Bewilligungsbehörden:

Alters- und Behindertenbereich • die zuständige Gemeindebehörde, bei Pfle ge und Betreuung von bis zu drei Personen in privaten Haushalten;

Wann muss ein neuer Versicherungsausweis ausgestellt werden: • Die Personalien haben geändert (z. B. durch Heirat oder Scheidung) oder sind falsch. • Der Ausweis wurde gestohlen oder verloren. • Der Ausweis ist nicht mehr lesbar.

• das Alters- und Behindertenamt des Kan tons Bern, bei der Aufnahme von mehr als drei Personen. Auskunft und Gesuchsunterlagen sind erhältlich beim Alters- und Behindertenamt, Rathausgasse 1, 3011 Bern, Telefon 031 633 42 83, Fax 031 633 40 19, info.alba@gef.be.ch.

Die Kassenstempel, wie sie auf der bisherigen AHV-Karte zu finden waren und Rückschlüsse auf frühere Arbeitsverhältnisse zuliessen, gibt es nicht mehr. Eine Liste mit Adressen der zuständigen AHV-Ausgleichskassen, welche unter Ihrem Namen ein IK führen, finden Sie unter https://inforegister.zas.admin.ch

Suchtbereich • das Sozialamt des Kantons Bern für private Haushalte und Heime, die Suchtpatientin nen und -patienten aufnehmen. Auskunft und Gesuchsunterlagen sind erhältlich beim Sozialamt, Rathausgasse 1, 3011 Bern, Telefon 031 633 78 11, Fax 031 633 78 92, info.soa@gef.be.ch.

Kanton Bern

Einsprachefrist: Bis 16. Juni 2014

Bauabteilung Pieterlen

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz).

von Personen in Heimen und privaten Haushalten (Heimverordnung; HEV). Ausgenommen ist die Betreuung und Pflege von Familienangehörigen.

Zuschüsse nach Dekret Als AHV- oder IV-Rentner/in haben Sie die Möglichkeit Zuschüsse nach Dekret zu beantragen, wenn Sie trotz Rente und Ergänzungsleistung minderbemittelt sind. Über die Voraussetzungen und die massgebenden Bestimmungen zur Berechnung der Zuschüsse können Sie sich bei der zuständigen Stelle Ihres Wohnortes (Sozialdienst, AHV-Zweigstelle) informieren. Die Zuschüsse sind besondere Fürsorgeleistungen (Dekret vom 10. September 1997 über Zuschüsse für minderbemittelte Personen), zu deren Berechnung der Regierungsrat nähere Vorschriften erlassen hat. Das Dekret beauftragt die Gemeindestelle, offensichtlich Berechtigte zur Antragstellung einzuladen. Für bezugsberechtigte Personen besteht ein Rechtsanspruch auf Zuschussleistungen, nicht aber auf einen bestimmten Betrag.

Alters- und Behindertenamt Sozialamt

99395

Auszug aus Ihrem AHV-Konto (IK) und AHV-Versicherungsausweis/-nachweis

Betreuung und Pflege von Personen in Heimen und privaten Haushalten

Individuelles Konto Auf dem individuellen Konto (IK) werden alle Einkommen, Beitragszeiten sowie Betreuungsgutschriften aufgezeichnet, die als Grundlage für die Berechnung einer Alters-, Hinterlassenen- oder Invalidenrente dienen. Fehlende Beitragsjahre (Beitragslücken) führen in der Regel zu einer Kürzung der Versicherungsleistungen. Einkommen des laufenden Jahres sind erst auf dem Kontoauszug des folgenden Jahres vermerkt. Jede AHV-Ausgleichskasse führt ein IK auf den Namen der versicherten Person, für die bei dieser AHV-Ausgleichskasse jemals Einkommen abgerechnet wurde. Die Nummern der Ausgleichskassen, die für eine versicherte Person ein AHV-Beitragskonto (individuelles Konto, IK) führen, sind unter www.ahv-iv.info oder bei den AHV-Ausgleichskassen in Erfahrung zu bringen.  Eine versicherte Person kann jederzeit schriftlich oder via www.akbern.ch oder www.ahviv.info unter Angabe der Versichertennummer und der Postadresse einen Auszug aus ihrem IK verlangen. Die Kontoauszüge sind kostenlos.

Betreuen Sie betagte, erwachsene behinderte oder suchtkranke Menschen in einem Heim oder in Ihrer Familie und bieten diesen Unterkunft, Verpflegung, Betreuung und/oder Pflege? Dann benötigen Sie eine Betriebsbewilligung der zuständigen Gemeindebehörde oder des Kantons gemäss Verordnung vom 18. September 1996 über die Betreuung und Pflege

Der Kontoauszug wird nur abgegeben an: • die versicherte Person, ihren gesetzlichen Vertreter oder einen von ihr bevollmächtig ten Anwalt. Sollte eine andere bevollmäch tigte Drittperson einen Kontoauszug verlan gen, wird dieser aus Gründen des Persönlich keitsschutzes nur an die versicherte Person zugestellt.

Sie erhalten Informationen über den Zuschuss von der zuständigen Stelle Ihres Wohnortes. Allgemeine Auskünfte erteilt auch das Kantonale Sozialamt, Rathausgasse 1, 3011 Bern, Telefon 031 633 78 11, Telefax 031 633 78 92, E-Mail: info.soa@gef.be.ch. Sozialamt

99396

Versicherungs-Nachweis Der Versicherungsnachweis bestätigt dem Arbeitnehmer, dass er von seinem Arbeitgeber bei der zuständigen Ausgleichskasse angemeldet wurde. So hat der Arbeitnehmer die Gewissheit, dass die ausstellende Kasse sein individuelles AHV-Konto führt. Der Versicherungsnachweis wird immer dann ausgestellt, wenn der Versicherte von seinem Arbeitgeber bei einer Ausgleichskasse angemeldet wird. Im Laufe des Berufslebens kann es also sein, dass der Versicherte mehrere Versicherungsnachweise von unterschiedlichen Ausgleichskassen erhält. Selbstständigerwerbende, Nichterwerbstätige und Rentner erhalten keinen Versicherungsnachweis. Was ist zu tun … ...wenn Sie eine Beitragslücke auf Ihrem IKAuszug feststellen? Setzen Sie sich mit der Ausgleichskasse, die für den Beitragsbezug zuständig war in Verbindung. Lohnausweise oder Lohnabrechnungen sollten nach Möglichkeit vorgewiesen werden können. Auskünfte und Beratung www.akbern.ch oder bei den AHV-Zweigstellen usgleichskasse des Kantons Bern A Stand 2014

Amtsstellen-Info Die Grundbuchämter des Kantons Bern haben am Freitag nach Auffahrt, 30. Mai 2014, ihre Büros geschlossen. Elektronische Eingaben, gestützt auf Artikel 40 GBV sowie dringliche Anmeldungen von Behörden und Gerichten gemäss Artikel 48 Absatz 2 GBV, sind während dieser Zeit möglich und werden rückwirkend auf den Zeitpunkt des Einganges im Grundbuch behandelt. Die Geschäftsleitung der Grundbuch99355 ämter des Kantons Bern

Lengnau Pieterlen

Arch

Meinisberg

Lengnau

Rüti b. Büren Leuzigen

Bibern

Arch

Meinisberg

Büren an der Aare

Rüti b. Büren

Meienried

Bibern

Gossliwil Büren an der Aare

Büetigen Diessbach b. Büren

Schnottwil

Büetigen Diessbach b. Büren

Biezwil

liw il

wil -G

Biezwil Schnottwil

ers

Dotzigen

Dotzigen

äch

liw

Oberwil b. Büren

Gossliwil

Lüt

Schnottwil Biezwil Lüterswil Gächliwil Gossliwil Bibern

Oberwil b. Büren

il

Der Anzeiger Büren und Umgebung wird auch in sechs Gemeinden des benachbarten solothurnischen Bucheggbergs in alle Haushalte verteilt.

Meienried

Lü ter sw il-G äch

verteilungsgebiet

Leuzigen

Pieterlen

99361

amtlicher Anzeiger zusätzliches Verteilgebiet


Zu verkaufen gepflegtes

Samstag, 14. Juni 2014, 15.15 Uhr Besammlung beim OSZ-Madretsch, Friedweg 24; Versammlung im Forsthaus um 16 Uhr

 4½ Zimmer-Haus  Wohnzimmer mit Cheminéeofen! Estrich ausbaubar. Bad/Dusche/WC! Sep.WC! Anfragen über Tel. 032 675 22 11

Überbauung Molerhof An aussichtsreicher Südhanglage erstellen wir attraktive, lichtdurchflutete Eigentumswohnungen und DoppelEinfamilienhäuser

Traktanden 1. Protokoll

3½-ZimmerWohnung, 3. OG

3. Neuaufnahmen 6-675893 PC 99381

Der Burgerrat

Mitbestimmen bei der Innenausstattung!

Bezugsbereit ab Sommer 2014! Sonnenkollektoren zur Unterstützung der Warmwasseraufbereitung! Keine Baukreditzinsen!

2533 Evilard-Leubringen Neubauprojekt mit attraktiven Eigentumswohnungen und Reihen-Einfamilienhäusern

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzU1MAEAURhxmg8AAAA=</wm>

– moderne und komfortable Wohnung – grosser Balkon – ruhige und sonnige Lage – keine Haustiere erwünscht

<wm>10CFWKqw6AMBAEv6jNXu8FnCR1DYLgawia_1cUHGKTncm0Fprxba3bUfcgAJbMVSFBqnmGBYMzwwNSuIBkIQXITX55mgYM0d8kDS7cx1FPQt1h-T6vBwk5v89xAAAA</wm>

Per 1. Juli 2014 oder nach Vereinbarung vermieten wir in gepflegter Liegenschaft schöne, grosse

Bezugsbereit ab Sommer 2015

1. Stock, südlich grosser Balkon, neben Küche kleiner Balkon, westlich 30 m2 grosse Terrasse, rundum schöne Aussicht.

3½-Zi.-Dachwohnung

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7UwNQIActq9Bg8AAAA=</wm>

zwischen Grenchen Nord - Lengnau

An der Hauptstrasse 50 in Worben vermieten wir per 01.07.2014 eine sonnige, charmante und spezielle

werden von Sonntag, 27. April – Freitag, 2. Mai 2014 sowie Sonntag, 4. Mai – Freitag, 9. Mai 2014 und Sonntag, 11. Mai – Freitag, 16. Mai 2014 sowie von Sonntag, 18. Mai – Freitag, 23. Mai 2014

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7U0tgQAS873xg8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMBBE0S_aZmbbbSkrSV2DIPgagub_FQ-HuOImp3e3gK-lrXvbnACy5GI1VqdNoSTnlIKaOoxRwTRToYzQnxZkfRbjJQITxkEVQKyOmku4jvMGfDgpSXAAAAA=</wm>

6-675504/RK PC 99370

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzUzsAAAI-qBkQ8AAAA=</wm>

Auskunft und Besichtigung: Nerinvest AG / Tel. 032 312 80 60 info@nerinvest.ch / www.nerinvest.ch

Kaufen sie diese schöne 5.5 Zimmer Wohnung in Safnern und wohnen sie selber oder investieren sie ihr Geld als Kapitalanlage und vermieten sie. So oder so - die Rendite ist garantiert! Es ist auch eine Kombination mit Miete/Kauf möglich.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7UwMQQAibqvhg8AAAA=</wm>

4½-Zimmerwohnung

<wm>10CFWKMQ6AIBAEX3RkF7hDpDR0xMLY0xhr_18Jdm4yxWamtaIOH1vdz3oUgj4JloTEwkinxWcbHgrzYFzJYEEV-LUy7VifjUDH76QEFW89K91z3S_7fS0DbgAAAA==</wm>

6-675841 PC 99371

ADMIN@MARFURT.CH WWW.MARFURT.CH

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDcwNwQAk0cPUA8AAAA=</wm>

- renoviert an ruhiger & grüner Lage - Gemeinschaftsgarten - Küche mit GK & GS - saniertes Bad/WC und sep. WC - grosses Entrée - Wandschränke - Parkmöglichkeiten vorhanden

Swiss Life Immopulse Jürg Zesiger, Immobilienberater Bahnhofstr. 54, 2502 Biel 032 328 89 56 juerg.zesiger@swisslife.ch www.immopulse.ch

Mietzins: Fr. 1'200.00 + HK/NK

AG FÜR IMMOBILIEN-DIENSTLEISTUNGEN TELEFON 032 329 50 30

6½-ZimmerAttikawohnung VP Fr. 1 050 000.–

Angrenzend an die Landwirtschaftszone vermieten wir n.V. am Muracher in Pieterlen

Einstellhallenplatz Fr. 32 000.– Die Wohnung liegt an sehr zentraler Lage und verfügt über eine top ausgestattete Küche (Steamer,Wärmeschublade), Bodenheizung, Parkettböden in allen Zimmern ausser Nasszellen, Badezimmer mit Badewanne und sep. WC mit Dusche, topmoderne Elektroinstallationen (KNX BusSystem). Verlangen Sie unsere detaillierte Verkaufsdokumentation. Sie werden begeistert sein. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7UwMwMAqE39Kg8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4SfqctvtdoNKgiMIgp8haN5f8eMQR5zkW5Zgwtc0r_u8hQJw8crmHsqaHB7ZkLIyQDSDllFJs1yHHxe4PYv-EgEFrSuFKqg9l5Ku47wBpzl1n3EAAAA=</wm>

4½-Zi-Wohnungen mit grossem Balkon oder Gartensitzplatz <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzUzsAQAtdqG5g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jL69aWjkoyRxAEP0PQ_L9i4LjkiXu5dQ1N-La07Wh7MAAjm9RQg1VThUUulkw8INkzWGYuOpi8_nryIePob0MQyt65kApx7RBO93k9B7UDNnIAAAA=</wm>

Mietzins ab CHF 1'840.00 plus NK Top-Ausbaustandard, kinderfreundliche Umgebung mit Spielwiese und Kinderspielplatz, Nähe Autobahnanschluss, ÖV/SBB. Auskunft und Besichtigung: Nerinvest AG 032 312 80 60 info@nerinvest.ch /www.nerinvest.ch

127-087071 PC 99349

Ja zum Berner Kompromiss

bei der Handänderungssteuer

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MDayNAcAsFA00w8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6AMAwDX5TKSROa0BF1QwyIvQti5v8ThY3Bsny-da2W8GVp29H2ygCMGFmiVMmepjLaLDF7hYoLWGeEqkao_3zyMQbor0NQEu8I0jz-Xiyn-7weHG7CVXIAAAA=</wm>

5-100756/RK

ERSTVERMIETUNG Neubauwohnungen

Im Edelrohbau, Innenausbau wählbar, WIR-Anteil möglich, 226 m2 NWF, Terrasse 80 m2.

Bahndienstbezirk Region Mittelland

Béatrice Paoluzzo Mül Immobilie ler, händerin, ntreuBellmund: Kompromis «Der Berner entgegen, s kommt jenen ihren Finandie sorgfältig mit müssen. Beizen umgehen Luxus-Obje kten hingegen än dert sich kaum etwas .»

6-675866 PC 99368

10% EigenkapitalRendite garantiert!

Moosweg 1 in Dotzigen

<wm>10CFWKuwqAMBDAvuhKrnp3akfpJg7i3kWc_f_Jx-YQQiDLUizxMdd1r1tRwMXDhl6LWpeIx-4prGBERvtJnazDCL9d8Pwk7X0EE6KpC4hai87SdZw3UCBH-nEAAAA=</wm>

An der Girardstrasse 15 verkaufen wir eine

2272134

6-675608 PC 99294

Swiss Life Immopulse

5-102920 PC 99253

Die BLS bittet die betroffene Bevölkerung um Entschuldigung für die unumgänglichen Arbeiten und dankt bestens für das Verständnis. Die BLS und die ausführende Bauunternehmung sind bemüht, den Lärm auf ein Minimum zu beschränken.

Abstimmung am 18. Mai 2014 www.eigenheimwohnen.ch

– offene, ältere Küche mit Fenster – Bad mit Badewanne, WC, Lavabo, Dachfenster, Novilon – Wohnzimmer mit sonnigem Balkon, leichter Dachschräge – alle Zimmer mit Laminat – Estrich und Kellerabteil

<wm>10CFXKIQ6EQAxA0RN18julhaGS4MiKDX4MQXN_xS4O8dzbtvTCY1k_-_pNBUJi9GBKdS-NyAplVE0cregw08zNqsXrC_Gb0P9HcEE7TWwQi149ynWcN5Jh2OtyAAAA</wm> <wm>10CFXKIQ7DMAwF0BM5-t-xnbSGU1hUUJWHTMO7P9pWNvDYmzO94PYYxzXOJICQaB7oSfeyIVKB0siEaVfQdhqgNRr_viC-E1i_IzDRvljFNzGuyijv5-sDqTucunIAAAA=</wm>

Für die Bauarbeiten werden auch die dazu notwendigen Arbeitsgeräte eingesetzt.

BLS Netz AG

Miete mtl. Fr. 1000.– + NK

GRENCHEN

Nettomiete Fr. 1'340.00 plus HK+NK renoviert, renoviert, 86 86 m2, m², zentral zentral gelegen, gelegen, gute Einkaufsmöglichkeiten, ÖV in nächster Nähe, Autobahnanschluss in Lyss.

Aus betrieblichen Gründen (dichter Zugsverkehr) und aus Gründen der Sicherheit können diese Arbeiten nur nachts, während eines Betriebsunterbruchs, durchgeführt werden. Sie dauern jeweils von 20:00 Uhr bis 06:00 Uhr.

Freundliche Grüsse,

Mietzins Fr. 1200.–, NK Fr. 260.–, Parkplätze à Fr. 40.–

4½-ZimmerDachwohnung

Arbeiten am Gleis ausgeführt

Haben Sie Fragen? Der BLS-Kundendienst ist von Montag bis Freitag zwischen 7.00 und 19.00 Uhr für Sie da. Telefon 058 327 31 32 Kontaktformular unter www.bls.ch/kundendienst

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

<wm>10CFXKqw6AMBBE0S_aZqbttgsrSV2DIPgagub_FQ-HuOImp3fXgK-lrXvbnACKlKqm0akWanZGBpscihrBPNNSIRPSTwtKfBbjNQIV1EGTpJJtPCJcx3kD_OP5UnAAAAA=</wm>

Weitere Infos erhalten Sie unter Tel. 032 679 05 74 6-675852

6-675939 PC 99402

Brügg

Zu vermieten, Bürenstrasse, Leuzigen, schöne renovierte

4-Zimmer-Wohnung

Auf der Strecke

127-087073 PC 99348

Mitbestimmen bei der Innenausstattung, Ruhige und aussichtsreiche Lage, Seilbahn (FUNIC) ins Zentrum von Biel, keine Baukreditzinsen

6-675506/RK

99243

Swiss Life Immopulse Jürg Zesiger, Immobilienberater Bahnhofstr. 54, 2502 Biel 032 328 89 56 juerg.zesiger@swisslife.ch www.immopulse.ch

Verkaufspreise ab: 2½ Zimmer Fr. 380 000.– 3½ Zimmer Fr. 490 000.– 4½ Zimmer Fr. 610 000.– 5½ Zimmer Fr. 680 000.– 5½- Zi-Reihen-EFH Fr. 660 000.–

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

mtl. Fr. 1500.– inkl. NK

Sehr geehrte Anwohnerinnen Sehr geehrte Anwohner

<wm>10CFWKOQ6AMAwEX-TIa8c5cInSRRSIPg2i5v8VgY6VpljN9O4W-GNt29F2B0Myccmc1RERzKWm6dk4CSMugEa1Avxaeu3ceBtim38ApEqQEWsJ93k9lzXfp24AAAA=</wm>

99386

41⁄2-ZimmerDachwohnung

Tel. 032 351 37 64 oder Natel 079 768 50 73

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zWwMDcwNwYAvyYBvg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzU1MAMAfXl_dA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jN69quwCSZWxAEP0PQ_L9i4BCXl3u51oozPta6HXUvAiBTDnfkIu48j1UoK6LAkiaILeKYTVR_OU1DxtHfhGCUtIsTgsR6uPF9Xg-umYQAcQAAAA==</wm>

Zu vermieten in Büren per 1. August 2014 in Dreifamilienhaus an der Aare

Information zu Bauarbeiten während der Nacht

Kaufen sie dieses 2-Familienhaus mit zwei 4.5 Zi-Wohnungen in Lengnau als Kapitalanlage. Bewohnen sie eine Wohnung selber oder vermieten sie beide Wohnungen. So oder so - die Rendite ist garantiert und einmalig.

893205

5-103297/RK

Werben Sie

6-675609/RK

5. Verschiedenes

15% EigenkapitalRendite garantiert!

Überbauung Lerchenweg in LENGNAU, Häuser A bis D: Die Häuser A und B sind bezugsbereit. Anbieten können wir Ihnen: Haus A: Miete 4 ½-Zi.-Wohnung im 1. OG ab Fr. 1'530.-- + NK 6 ½-Zimmerwohnung im 2. OG Fr. 1'800.-- + NK 2 ½-Dachwohnung mit Galerie Fr. 1'450.-- + NK Haus B: Kauf 4 ½-Zimmerwohnung EG u. 2. OG ab Fr. 415'000.-5 ½-Zimmerwohnung im 1. OG Fr. 464'000.-4 ½- u. 6 ½-Dachwohnung mit Galerie ab Fr. 479'000.-Ab 1. September 2014 sind in Haus C und D bezugsbereit: Haus C: Miete 3 ½-Zimmerwohnung im 2. OG Fr. 1'160.-- + NK 4 ½-Zimmerwohnungen ab Fr. 1'550.-- + NK 5 ½-Zimmerwohnungen ab Fr. 1'740.-- + NK 3 - 5½ Zi.-Dachwohnungen mit Galerie ab Fr. 1'550.-- + NK 6 ½-Zimmerwohnung im EG Fr. 1'900.-- + NK Haus D: Kauf 2 ½-EG-Wohnung mit Vorgarten Fr. 205'000.-3 ½-Zimmer-Dachwohnung mit Galerie Fr. 319'000.-4 ½-Zimmerwohnung im EG, 1. OG ab Fr. 409'000.-5 ½-Zimmerwohnung im 1. u. 2. OG ab Fr. 464'000.-5 ½-Zi.-Dachwohnung mit Galerie u. Estrich Fr. 563'000.-Genügend EH-Plätze à Fr. 25'000.-- oder Miete Fr. 120.-- + NK sind vorhanden. Die Wohnungen sind rollstuhlgängig und mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzUyMQQAXz84iw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQqAMAxEvyghCUnTmlG6FQdx7yLO_v9kdBPuwd3xxghD-lj7dvQ9mIgKFDdRjgQlpDm2ICUXYl3Y2MTM68-FmiOP-TpAGZ9skF3rZG54n9cDgz1nlm4AAAA=</wm>

Dokumentationen / Auskünfte: Tel. 032 351 23 23 (Bürozeiten) HIBAG, Arch.- u. Ing.planung, 2555 Brügg

in Ihrer Region

6-675241/RK

4. Orientierung

Miete Fr. 980.–, keine Tiere. Ab sofort. Tel. 032 351 58 21

in Arch oder naher Umgebung, evtl. auch mit Familienanschluss. Bitte Angebote unter Tel. 032 392 40 11 oder Fam. Möri-Mader, Nidaustrasse 30A, 3270 Aarberg. Besten Dank!

Verkaufspreise ab: 3½- Zimmer ab Fr. 420 000.– 4½- Zimmer ab Fr. 510 000.– 5½- Zimmer Attika ab Fr. 790 000.– 5½- Zi-Doppel-EFH ab Fr. 810 000.–

Wohnen im Städtli Büren an der Aare

2. Rechnungsgenehmigung 2013 2.1 Forstkasse 2.2 Gutskasse 2.3 Revisorenbericht

Swiss Life Immopulse

Zimmer/Studio

2540 Grenchen

99346

Ordentliche Versammlung

Ich beginne anfangs August 2014 meine Lehre als Konditorin/Confiseurin in der Bäckerei Römerhof in Arch. Deshalb suche ich ein

12-265819 PC 99327

Burgergemeinde Madretsch


Geschäftsstelle: Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Anzeigerverträger

Inseratenschluss: Dienstag Mittag, 12.00 Uhr

3296

Frau Erika Lanz-Grossenbacher Stelzmattweg 5

Tel. 032 679 37 17

3263

Büetigen

Frau Cornelia Dauwalder Bielstrasse 13

Tel. 079 667 79 80

3294

Poststelle Büren an der Aare

Tel. 0848 888 888

Diessbach

Poststelle Diessbach

Tel. 0848 888 888

3293

Frau Franziska Schaller Lättgrubenweg 29

Tel. 032 351 44 01

Lengnau

Poststelle Lengnau

Tel. 0848 888 888

3297

Frau Christine Kuster-Affolter Metzgergasse 9

Tel. 032 679 38 08

3294

Fam. Peter Gilgen Dorfstrasse 4A

Tel. 032 351 11 18

Meinisberg

Poststelle Meinisberg

Tel. 0848 888 888

3298

Herr Eduard Lehmann-Fahrer Rütistrasse 32

Tel. 032 351 33 80

Pieterlen

Poststelle Pieterlen

Tel. 0848 888 888

3295

Frau Monika Stauffer-Nussbaum Mühlegasse 17

Tel. 032 351 37 91

Arch

Büren a.A. 3264

Dotzigen 2543

Leuzigen Meienried 2554

Oberwil 2542

Rüti

01.2014

Unregelmässigkeiten in der Zustellung des Anzeigers melden Sie bitte dem zuständigen Anzeigerverträger.


Waldhof/Rägeboge Wohn- und Pflegeheime ¡ Dotzigen

<wm>10CAsNsjY0MDQ01DU0sjQ3NQEAbk7NiQ8AAAA=</wm>

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung <wm>10CFWKoQ7DMAwFv8jRe67tJDWcwqKCaTxkGt7_o7VlO92xmzO94O4xjtd4JkFSqL265cZarKVWLdRIOLqCttMZ6j38bxeE4mRdj8AFfdHl1GJFs_J9f37mFSVMcQAAAA==</wm>

einen/eine Hauswart/in (100%) Wenn Sie gerne in einem kleinen Team arbeiten und eine Herausforderung suchen, sind Sie bei uns herzlich willkommen. Ihr Aufgabengebiet umfasst:

Mitarbeiter Service/Restaurant & Hausdienst (w/m, 40%)

â&#x20AC;˘

Weitere Informationen zu dieser nicht alltäglichen Stelle finden Sie unter: www.seniocare.ch/seniocare-als-arbeitgeber

ÂŤWir bieten Menschen mit ihrer Geschichte ein Zuhause.Âť

Die Einwohnergemeinde Lengnau sucht zur UnterstĂźtzung des Hausdienstes per 01.08.2014 oder nach Vereinbarung

â&#x20AC;˘

Wohn- und Pflegeheime Waldhof/Rägeboge Schulhausstrasse 11 â&#x20AC;˘ 3293 Dotzigen Tel. 032 352 17 00 â&#x20AC;˘ Fax 032 352 17 01 111-129754 PC 99378

â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Wir erwarten: â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen/eine

â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

MĂśbelschreiner/in fĂźr Montage und Werkstatt

â&#x20AC;˘

Sie haben eine Ausbildung als MÜbelschreiner und einige Jahre Berufserfahrung. Montageerfahrung im Kßchenbau von Vorteil. Sie haben Spass an selbstständigem Arbeiten, sind kundenorientiert und produktiv. Sie sind motiviert, sich der abwechslungsreichen Herausforderung zu stellen und sind im Besitz eines Fßhrerausweises? Dann mÜchten wir Sie gerne kennenlernen.

Es erwartet Sie eine selbständige, interessante Tätigkeit in einem motivierten Team. Wir bieten zudem eine zeitgemässe Anstellung in einem innovativen Umfeld. Weitere Auskßnfte erteilen Ihnen Gaston Phillot, Leiter Hausdienst, Tel. 079 649 67 11 oder Rolf Clavadetscher, Leiter Finanzen, Tel. 032 654 71 02. Ihre vollständige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse, Referenzen, Foto) senden Sie bitte bis 2. Juni 2014 an Einwohnergemeinde Lengnau, Geschäftsleitung, Dorfplatz 1, 2543 Lengnau. 99394

                   

   Â&#x20AC;  Â?          

             Â  Â&#x20AC;           Â?  

       Â?Â?Â?        ­     Â&#x20AC; Â? Â?

Nein zur einseitigen Hauptvorlage JA zum gerechten Sanierungskompromiss

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MDY2MwMA3hZpIg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw6AMBAEv-iavb2-4CSpIwiCryFo_l9RcIjJZjazrp4CPpa2HW13BZBEYZaza7KAoq4FYydHZCU0zkoWEvbLpQ4ZR38TQRTWrhRmsdStWLjP6wHvwFchcQAAAA==</wm>

5-103366/RK

            

                     Â?Â?     Â? Â? Â?   ­

Â?

Abgeschlossene handwerkliche oder technische Berufslehre Vorzugsweise sind Sie im Besitz des eidg. Fachausweises fßr Hauswarte Kenntnisse in der Gebäudereinigung Initiative, verantwortungsbewusste PersÜnlichkeit mit besonderem Geschick in der Organisation und dem Umgang mit Kindern und Jugendlichen Bereitschaft zu Dienstleistungen ausserhalb der ordentlichen Arbeitszeit (Wochenenddienst)

Ihre Zukunft:

BĂźrgi KĂźchen, Oberer Aareweg 26, 3250 Lyss, E-Mail info@buergi-kuechen.ch 12-266005 PC 99372 Tel. 032 384 48 47

  

Mithilfe bei Betrieb, Reinigung, Unterhalt und Sicherheit von Gebäuden Bedienen und Unterhalt von anspruchsvollen technischen Einrichtungen Reinigung und Unterhalt von Aussenanlagen Bereitstellung von Räumen fßr schulische Belange sowie fßr Veranstaltungen von Dritten

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MDG2NAYAJ8ZMSA8AAAA=</wm>

Â&#x20AC; Â&#x201A;  Â   Â&#x201A;   Â?       Â&#x192;      Â&#x201E;      Â?

Althaus ist eines der fßhrenden Handelsunternehmen fßr Land- und Forsttechnik in der Schweiz. Wir legen grossen Wert auf einen hervorragenden Ersatzteilservice und brauchen in diesem Bereich Verstärkung. Wir suchen nach Vereinbarung eine/n junge/n, engagierte/n und motivierte/n

Sachbearbeiter/in im Ersatzteilservice.

5-104168 PC 99367

Die SENIOcare AG mit Sitz in Wattwil ist die fßhrende private Heimgruppe der Schweiz. Sie betreibt in sieben Kantonen 21 Wohn- und Pflegeheime sowie sechs Wohn- und Pflegezentren. Die beiden Wohn- und Pflegeheime Waldhof und Rägeboge sind in Dotzigen im idyllischen Berner Seeland gelegen. Der Waldhof ist das behagliche Zuhause von 48 betagen, betreuungs- und pflegebedßrftigen Menschen. Der Rägeboge bietet 34 Menschen mit einer demenziellen Erkrankung einen geschßtzten Lebensraum.

Ihre Aufgaben: â&#x20AC;˘ Kompetente Kundenberatung und Verkauf am Telefon â&#x20AC;˘ Effiziente Verarbeitung von Ersatzteilbestellungen â&#x20AC;˘ Einkaufskoordination â&#x20AC;˘ Erfassen und Auswerten von Kennzahlen, Lagerbewirtschaftung, Stammdatenpflege usw. am PC â&#x20AC;˘ Ausarbeitung von Spezialangeboten, Aktionen usw. Sie bringen mit: â&#x20AC;˘ Abgeschlossene Lehre im (land-)technischen oder kaufmännischen Bereich â&#x20AC;˘ Breites Fachwissen in der Landtechnik und die Bereitschaft, ständig dazu zu lernen â&#x20AC;˘ Sehr gute PC-Kenntnisse als Anwender â&#x20AC;˘ Sprachen Deutsch und FranzĂśsisch â&#x20AC;˘ Spass, Ehrgeiz und Ausdauer, aber auch Pflichtbewusstsein beim Beraten und Verkaufen, Teamfähigkeit Sie finden bei uns: â&#x20AC;˘ Abwechslungsreiche Tätigkeit im lebhaften Betrieb â&#x20AC;˘ Ein aufgestelltes Team, das ein offenes, kollegiales Arbeitsklima pflegt â&#x20AC;˘ Fortschrittliche Anstellungsbedingungen und Sozialleistungen Haben wir Sie angesprochen und interessiert Sie dieser vielseitige Job? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Althaus AG Ersigen z.Hd. Adrian SchĂźrch Burgdorfstrasse 12 3423 Ersigen

www.althaus.ch a.schuerch@althaus.ch Tel. 034 448 80 00 Fax 034 448 80 01

Ja zu Ihrem Wohntraum. Ja zum Berner Kompro-

miss bei der Handänderungssteuer am 18. Mai!

www.eigenheimwohnen.ch

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe7vblrKS4AiC4GsImvsrPg4xYiazLJETPqZ53ectCCAL4dYsjDX5EOaaKlogUxX0kbSshfjdgqKPor-LvFk7KeZCdham6zhvsbigxnAAAAA=</wm>

5-102859/RK

Â&#x20AC;     Â&#x201A;       Â    Â&#x2026;  Â&#x2020;

 Â? 

Biel-Seeland

99383

   Â&#x2021;   Â&#x2C6;    Â&#x2030;Â? Â&#x160; Â&#x2039;Â&#x152; Â&#x152;Â&#x2039;Â&#x17D;Â&#x2018;  Â&#x2021;  ­ Â? Â&#x2019;Â? Â&#x192; Â? Â?   Â&#x201A;  Â&#x201C; Â&#x160;Â? Â&#x201E;  Â&#x17D;Â&#x201D;Â&#x152; Â&#x201D;Â&#x2022;Â&#x2022; Â&#x2013;Â&#x2014; Â&#x2039;Â&#x17D;

99365

www.svp-seeland.ch 99382

Kompetent fĂźr: â&#x2014;? Sanitär â&#x2014;? Heizung â&#x2014;? Solar â&#x2014;? Planung â&#x2014;? Servicedienst â&#x2014;? Entkalkungen â&#x2014;? Reparaturen

Bericht aus der Sondersession mit

Wir gratulieren herzlich zum

ÂŤChefmonteur HeizungÂť

Nationalrat Albert RĂśsti Montag, 26. Mai 2014, 20.00 Uhr im Restaurant Bad Oberwil Grussbotschaft: Regierungsrat Ch. Neuhaus

Philip Binggeli <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7WwNAQAxMQBMw8AAAA=</wm>

ist bei der Stettler Haustechnik AG fßr anspruchsvolle Projekte tätig und in Weiterbildung zum Heizungs­ meister. <wm>10CFXKKQ6AQBBE0RP1pKqXYWlJcARB8GMImvsrFof44idvWTIKvqZ53ectCaBK7aIfmKYoxkhzFEafCKqCPhIWTrL7eUHVZ9FeIwihNkLMRdEqvVzHeQPFmrJrcgAAAA==</wm>

Wir freuen uns auf die gute und interessante Zusammenarbeit â&#x20AC;&#x201C; das Stettler­Team wĂźnscht Philip Binggeli viel Erfolg und Wohlergehen.

3263 BĂźetigen Tel. 032 / 384 24 40 www.stettler-ht.ch

2557 Studen Tel. 032 / 373 11 83 info@stettler-ht.ch

Interessierte aus allen Kreisen sind herzlich willkommen

anzeiger@anzeigerbueren.ch


6-675882 PC 99377

OSTERORATORIUM HIMMELFAHRTS-

ORATORIUM

KONZERTCHOR RAPPERSWIL

sich fahren zu lassen statt selber zu fahren

Mittwoch, 21. Mai 2014

Insel Mainau

Sonntag, 8. Juni 2014 (Pfingsten), 8 Uhr

CHF 59.–

Elm/Sernftal

Carfahrt inkl. Eintritt

11-Uhr Fahrt an den Thunersee

Rund um den Genfersee

CHF 35.–

Tagesteller ca. CHF 20.–

Mittagshalt in Yvoire/Frankreich, Fahrpreis Fr. 52.– Montag, 7. Juli 2014, 7 Uhr

Samstag, 14. Juni 2014

Gotthelf-Märit Sumiswald Carfahrt

CHF 32.–

Klausenpass, die schönste Passstrasse der Schweiz

Samstag, 21. Juni 2014

100 Jahre Furka Dampfbahn

JOHANN SEBASTIAN BACH, 1685–1759

GISEL A STOLL, SOPRAN // ASTRID PFARRER, MEZZOSOPRAN // JAN M ARTIN M ÄCHLER, TENOR // MICHAEL KREIS, BASS // KONZERTCHOR RAPPERSWIL BE UND OPUS ORCHESTER BERN // KONZERTMEISTERIN: KEA HOHBACH // LEITUNG: PETER LOOSLI

SO 25.05.14, 20 UHR KIRCHE RAPPERSWIL BE Vorverkauf: www.konzertchor-rapperswil.ch; Telefon 0900 441 441 (Ticketino CHF 1.- /Min. Festnetz); Geschäftsstellen: Kuoni Reisen und Helvetiv Tours; Olmo Ticket, Zeughausgasse 14 Bern; Bahnhöfe und Poststellen mit Vorverkauf.

Realp – Gletsch – Oberwald Carfahrt inkl. Dampfbahn

Kristina Fuchs Im Röseligarte

Mittagshalt Restaurant Sonne Urnerboden, Fahrpreis Fr. 48.–

CHF 85.–

Mehrtagesfahrten

Mehrtagesreisen:

3. August bis 8. August 2014 Fulpmes – Stubaital Fr. 699.– 7. September bis 14. September 2014 Badeferien an der Adria Fr. 698.– Verlangen Sie unser Reiseprogramm: aswacarreisen@bluewin.ch www.aswa-carreisen.ch

06. – 12. Juli

Nordsee zur Ostsee im ****Car CHF 1170.– p/P 08. – 10. August Elsassrundfahrt im ****Car

CHF 420.– p/P

Sonntag 18. Mai 2014 20.15 Uhr, Kirche Büren

Abfahrtsorte: Nach Vereinbarung Reiseprogramme unter: www.berthoud-carreisen.ch

Fr. 72.–

inklusive Mittagessen Sonntag, 29. Juni 2014, 8 Uhr

Dienstag, 27. Mai 2014

6-675887/RK

Tel. 032 679 31 83 www.berthoud-carreisen.ch

Kristina Fuchs, Gesang Jacques Bouduban, Cello | Adi Blum, Akkordeon

5-104450 PC 99392

99330

Eine Veranstaltung der

6-675848 PC 99369

WWW.KONZERTCHOR-RAPPERSWIL.CH büren an der aare 99366

32. Schafiser Wyprob

BIEL/BIENNE SEELAND

MARKT IN LUINO Mi., 21.5.2014, Carfahrt

GP DE L’AGE D’OR, DIJON

Verein Pro Senectute Region Biel/Bienne-Seeland <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7UwsQAALQJz_w8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8ndrR0slmVsQBD9D0Ly_4uIQR5zk6z004Wtp6962YACV6qQmFqyWJgl2S5I1oLAMlhkuysXNfpxQ87MYryEowQacRKjU4QXpOs4bgZgje3EAAAA=</wm>

Sonntag, 18. Mai 2014, 11 bis 19 Uhr Offene Weinkeller, freie Degustation des raren Weinjahrgangs 2013 in festlicher Atmosphäre mit dem Degustationsglas à Fr. 15.–, fritierter Bielerseefisch und andere kulinarische Spezialitäten. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7U0NAUA4uB3_Q8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQqAMAwFvyjlvZi0xI7iVhzEvYs4-_-T1c3hOA6uteoJH8u6HeteCSBLLh70qoYUNpwjabDCqQraTCWIEvb7BVlHor-PwIXaqYKQyTod6T6vB37D00pyAAAA</wm>

Samstag, ab 16 Uhr bei R. Andrey «The big easy, Music and Rythm from Louisiana» Sonntag, 11.30 Uhr im Dorfkern von Schafis Apérokonzert mit Mr. & Mrs. Baby Oldies der 50er und 60er Es laden herzlich ein: Die Winzer von Schafis bei Ligerz am Bielersee. Wir freuen uns! 6-675915 PC 99389

PARTY-SERVICE

CHÄS-EGGE

2543 Lengnau / wolfmetzg@besonet.ch Tel. 032 652 41 20

Fax 032 652 00 26

Fleisch aus der Region, feine Wurstwaren Käse, Raclettekäse, Hausmischung Fondue Milch und Joghurt aus der Chäsi Wengi Offen: Mo / Di / Do / Fr Mittwoch geschlossen

7:30 - 12:15 / 15:00 - 18:30 / Samstag 7:30 - 13:00

Einladung zur Mitgliederversammlung am Donnerstag, 19. Juni 2014, 16 Uhr im Hotel Elite, Bahnhofstrasse 14, 2501 Biel Traktanden gemäss persönlicher Einladung. Der Vorstand

Rennen der Grand Prix Autos aus den 60er/70er und 80er, So. 8.6.2014, Carfahrt Fr. 70.–

SENIORENFAHRT

Besuch Glasbläserei Zünd, Twannbachschlucht, Mi., 18.6.2014, Carfahrt, Kaffee und Kuchen

Fr. 39.–

MURTENSCHLACHT

Freilichtinszenierung der Murtenschlacht von 1476, Do., 19.6.2014, Carfahrt, Ticket Kat. 3 Fr. 89.–

THEATER MOOSEGG

Freilichttheater «Hansjoggeli der Erbvetter», Sa., 19.7.2014, Fr., 25.7.2014, Carfahrt, inklusive Ticket Fr. 69.–

THUNERSEESPIELE «AIDA»

Broadway-Erfolgsmusical, 18./24./26.7. und 2./9./14./ 22.8., Carfahrt, inklusive Ticket ab Fr. 120.–

5-104499 PC 99400

AIR 14 PAYERNE

100. Geburtstag der Schweizer Luftwaffe, So., 31.8.2014, Carfahrt Kaufe Zinnkannen, Becher, Teller, Kelche, usw. Silberbesteck, Altgold, Schmuck, Ringe, Ketten, usw. Münzen, Armband-Uhren Omega, IWC, Rolex, Zenith-Golduhren, usw. Hr. Mülhauser, Tel. 079 230 25 15

Fr. 35.–

Verlangen Sie unser Detailprogramm!

12-266159 PC 99379

Samstag, 17. Mai 2014, 11 bis 0.30 Uhr

Fr. 39.–

BUS

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

96769

MIT REISENTIE GARA

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MDGxtAQAvDnWrQ8AAAA=</wm>

6-675879 PC 99375

Wir informieren über die aktuellsten

Sonntag, 25. Mai 2014 99387

Dr. med. M. Marchev Safnern Die Praxis bleibt ferienhalber von Samstag, 24. Mai 2014 bis und mit Sonntag, 1. Juni 2014

geschlossen!

99323

Bitte beachten Sie den Flyer (am 16.5. im Briefkasten) mit den Infos zu den Verkehrseinschränkungen entlang der slowUp-Strecke in Oberwil. Danke!

PC-Reparaturen 30.-/h, in der Werkstatt. Vor-Ort Service nur CHF 40.-/h. Professionell, schnell, kompetent & günstig LAN/WLAN, Drucker, Installation & Einrichtung, Virenentfernung, Datenrettung (récupération de données). Windows-Schulung, Beratung, usw. Titus Leo Natel 076 249 99 14, 032 341 26 47 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzN7WwNAIAfpUIqg8AAAA=</wm>

<wm>10CB3IMQ7CMAwF0BM5-nbynZiMqFvVAXGBtpFn7j-BGN7y9n2y4O-5He_tNRWAi3eOsKlkCfgvraD1CaoZtD0QrVYM9GlZ6zp7SKa7NM9TLpLi4J06FoJRPiu_IDCTtmoAAAA=</wm>

99390 98561

Partnersuche leicht gemacht Wir führen seit 1989 erfolgreich, seriös, verWir führen seit 1989 Menschen zusammen, traulich, kompetent Menschen zusammen. seriös, vertraulich, kompetent. Kostenlose Partnervermittlung im Mai Gehen Sie zu Zweit durchs Leben! stil und niveauvolle Damen und Herre, D-CH. PVJ.,im Februar VieleKostenlose Senioren, 50–80 in der Kartei. Persönliche Die etwas andere Agentur,Beratung. menschlich, fair. Grosser Mitglieder-Pool 9 bis722174Uhr www.contacta.ch 9–21 tägl. tägl. 032 685

auch Sa./So., contacta.ch, 032 685 72 74

Steuererklärung

Sie können mir Ihre Steuerformulare, Lohnund Rentenausweise, Zinsbescheinigungen von Guthaben und Schulden, Angaben über Berufsauslagen, Liegenschaftskosten etc. einfach und bequem per Post zustellen. Nach wenigen Tagen erhalten Sie die ausgefüllten Formulare zurück. Kosten ab Fr. 90.--. Buchhaltungen für Kleinbetriebe werden ebenfalls prompt erstellt. Fragen Sie mich!

Ryf Treuhand, 2542 Pieterlen Känelmattenweg 5, Tel. 032 377 36 37

98842

Die Praxis für klassische Homöopathie Alfiza Niederhäuser ist umgezogen Neue Adresse: Thomas-Wyttenbach-Strasse 2 2502 Biel Tel. 032 342 02 38

Angebote

www.slowUp.ch

bleibt vom 29. Mai bis und mit 9. Juni 2014

geschlossen

Partnersuche leicht gemacht

6-675892/RK

TONTECHNIK

SolothurnBuechibärg

Praxis Dr. med. B. Weidmann Büren a. A.

Antennenbau Reparaturen + Verkauf sämtlicher Marken Ihr Spezialist für Satellitenempfang 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 36 16 Natel 079 208 95 47

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TN225fP6wkOIIg-BqC5v4KikOMmMmsqzPgY162Y9ldAVAUKbXmSoaG7AYLhuKgWoSmCZWmLIW_X5Djq-jjkZGtowqjRHRmhPu8Hj3jnuNyAAAA</wm>

Neues Angebot in Büren a/A Kreativer Kindertanz: Mittwoch, 14.10 - 15.00 Uhr und/oder 16.00 - 16.50 Uhr - Kind - Rhythmik: Eltern - Eltern Kind - Rhythmik: Mittwoch, 15.50 Uhr Mittwoch, 15.10 - 15.10 15.50 -Uhr Weitere Auskünfte erteilt Ihnen: Musikschule Region Lengnau-Büren a/A Solothurnstrasse 12 2543 Lengnau Telefon: 032 652 11 21 www.musikschule-rlb.ch 99385

Abu kw20 2014  

Abu kw20 2014