Page 1

Nr. 16 18. April 2013

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

Notfall- und Spitexdienste Region Büren Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Zentrale Rettungsdienst

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil) Notfallrayon Aarberg Notfallrayon Ins/Erlach 0900 144 111 (aus dem Festnetz SFr. 1.50/Min.) Arch, Leuzigen,

0848 112 112

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz SFr. 0.88/Min.)

FREITAG, 19. April 2013 bis Donnerstag, 25. April 2013

Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

Evangelischreformierte Kirche

032 391 82 82 144

Arch und Leuzigen

PRIVATE SPITEX

für Pflege, Betreuung und Haushalt – Tag und Nacht – auch Sa /So – von allen Krankenkassen anerkannt – offizielle Pflegetarife – zuverlässig, individuell und flexibel Hausbetreuungsdienst für Stadt und Land AG Tel. 032 322 05 02 www.homecare.ch

PC 96852

ÄRZTE

Kirchliche Anzeigen

Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen. 1811

Polizeinotruf 117 Feuerwehr 118 REGA 1414 Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken Notfall-Nummer Region Lyss-Biel Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen–Arch–Büren–Meienried–Oberwil– Rüti– Diessbach–Büetigen–Dotzigen) 032 353 10 50 Lengnau, Pieterlen

032 329 39 00

Wollen Sie Ihre Situation verändern, verbessern, prüfen? Wir sind für Sie da. In jedem Lebensalter, in jeder Lebenssituation. Die Beratung ist gebührenfrei Spendenkonto: PC 25-5180-6 Ida Stadler, Psychotherapeutin SPV Einzel-, Paar- und Familienberaterin Christine Reimann, dipl. Psychologin FH Einzel-, Paar- und Familienberaterin Bernhard Schrittwieser, dipl. Sozialarbeiter HFS Einzel-, Paar- und Familienberater Sprechstunden: täglich, nach Vereinbarung. Bahnhofstrasse 16, Biel, Tel. 032 322 78 80

anzeiger@anzeigerbueren .ch

Safnern–Orpund–Meinisberg–Scheuren 032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung) 031 879 05 67

Mittwoch, 24. April: 9.00 Uhr: Hörprobe in der Kirche Leuzigen für alle, die Mühe beim Verstehen haben. 15.00–19.00 Uhr: Der Mittwochstreff im «Caracol» in Arch ist für alle Schüler der 5.–9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti geöffnet. Donnerstag, 25. April, ab 11.45 Uhr: Mitenand am gliche Tisch im Gemeindezentrum Arch. Anmeldung bitte bis am Vorabend an Frau R. Andres, Tel. 032 679 31 59. 14.00–16.00 Uhr: Männertreff ArchLeuzigen im Turm Leuzigen. Gesprächsrunde für alle Männer aus Arch und Leuzigen im Pensionsalter.

Büren an der Aare

96854

112

Samstag, 20. April 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti geöffnet. Sonntag, 21. April Bitte besuchen Sie einen Gottesdienst in der Region.

Zahnärzte

Notrufnummer ganze Schweiz

Donnerstag, 18. April, 15.00 Uhr: Senioren-Gottesdienst im Altersheim «Lueg is Land» Arch, mit Pfr. Dieter Alpstäg.

Donnerstag, 18. April: kein Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. Sonntag, 21. April, 20.15 Uhr: Abendgebet mit Gesängen aus Taizé – zwischen Wochenende und Wochenanfang. Wir laden ein zu einer Stunde mit Licht, Lied, Texten und Stille. Eine Vorbereitungsgruppe, Corinne Wahli (Orgel), Franzsika Winkler (Pfarrerin).

Montag, 22. April, 19.00 Uhr: «Das Leben heiligen». Ein Abend mit zwei Referaten und Diskussionsrunde im Kirchgemeindehaus. Organisation und Leitung: MarieLouise Beyeler, Pastoralassistentin und Franziska Winkler, Pfarrerin. Donnerstag, 25. April, 12.00–13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. Anmeldungen sind erbeten bei Franziska Hug, Tel. 032 351 12 66. 19.30–21.00 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus. Voranzeige: Sonntag, 28. April, 9.30 Uhr: Katharina von Alexandrien zu Be-such in der reformierten Kirche Büren an der Aare. Ein Gottesdienst mit Dorothée Reize (Schauspielerin), Markus Schär und Franziska Winkler (Pfarrerin) im Dialog, Nayan Stalder (Hackbrett) und Dr. Rolf Lehmann (Orgel). Kindersonntagstreff während dem Gottesdienst und Kirchencafé nach dem Gottesdienst im Kirchgemeindehaus. Amtswoche 22.–29. April: Pfarrerin Sandra Begré, Hägniweg 5, Tel. 032 351 19 70. Unsere Internet-Adresse: www.be.ref.ch/bueren

Kirchgemeinde Diessbach b.B. Freitag, 19. April, 12.15 Uhr: Mittagstisch im Restaurant «Rössli» in Busswil. 20.00 Uhr: Abschluss Meditationsabend im Kirchlichen Zentrum in Busswil mit Franz Baumann. Samstag, 20. April, 9.30–12.00 Uhr: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum Busswil ist geöffnet – gleichzeitig «Kafitreff» Weltladen. Sonntag, 21. April, 9.30 Uhr: Dotzigen, Gottesdienst im Bangerterhaus, Pfarrer Baumann. Mittwoch, 24. April, 14.00 Uhr: Besuchsdienst-Treff im Bangerterhaus.

Donnerstag, 25. April, 13.30 Uhr: Rägeboge-Stunde im Mehrzweckhaus Büetigen. Freitag, 26. April, 20.00 Uhr: Frühlings-Konzert im Kirchlichen Zentrum Busswil: «Sweet Amaryllis» mit dem Vokal-Ensemble «GHIRIBIZZO». Eintritt frei, Kollekte.

Lengnau Sonntag, 21. April, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum Thema «Fremdes und Gewohntes» mit Pfarrerin Eva Eiderbrant und Herrn Edi Kunz, Lengnau. Sonntag, 21. April, 17.00 Uhr: Frühlingskonzert in der Ref. Kirche Lengnau, mit Sabine Lehmann, Klavier und Matthias Steiner, Violine. Zuständig für Abdankungen: Pfarrer Heinz Friedli, 032 653 17 03.

Oberwil bei Büren Sonntag, 21. April, 9.30 Uhr, Schulhaus Gossliwil: Gottesdienst mit Pfr. Daniel Schär. Kollekte zugunsten von Compagna Reisebegleitung. Sonntag, 21. April, 19.30 Uhr, Kirche Oberwil: «Dass Erde und Himmel dir blühen…» Fürobemusig mit Rebecca Zimmermann (Sopran), Markus Würsch (Trompete), Martin Kunz und Andreas Kunz (Violinen), Sarah Basciani (Viola), Chisaki Kito (Violoncello) und Sally Jo Rüedi (Orgel). Donnerstag, 25. April, 14.00 Uhr: «Pan mit Charme» Seniorennachmittag für Schnottwil im Gasthof zur Krone.

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Sonntag, 21. April, 9.30 Uhr: Gottesdienst zum Thema Kaum zu glauben… Anhaltspunkte für den Glauben. «Ein Buch mit sieben Siegeln – die Bibel» mit Pfr. Uwe Tatjes. Alfred Rentsch, Orgel. Donnerstag, 25. April, 9.45 Uhr: Schlössligottesdienst mit Pfrn. Martina Wiederkehr-Steffen. Béatrice Staubli am Klavier.

97308

Büren an der Aare und Umgebung

Tel. 032 351 16 58 Tel. 032 351 15 42

oder

JETZT AKTUELL Grosse Heizöl- und Heizöl-ÖKO-Auffüll-Aktion Lieferungstermin sofort, bis Oktober 2013 möglich

Bestellen Sie heute noch Ihre Lieferung

Jetzt sofort anrufen!


Meinisberg Mittwoch, 24. April, 13.30–16.00 Uhr: Spatzehöck für Kinder ab 4 Jahren. Donnerstag, 25. April, 12.00 Uhr: offener Mittagstisch. 14.00 Uhr: Höck 65+. «Wir musizieren». Organisiert durch Marianne Bernhard, Katharina Schweizer und Ruth Stettler. Abdankungsvertretung Meinisberg bis 21. April: Pfr. Uwe Tatjes, Pieterlen, Tel. 032 377 11 53

Dienstag, 23. April: 11.40 Uhr: Gebet 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat Tel. 032 351 34 18.

Traktanden

Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

3. Finanzen – Genehmigung der Jahresrechnung 2012 – Genehmigung des 105. Geschäftsberichts – Déchargeerteilung an Vorstand und Geschäftsführer

Pieterlen Kürzeweg 6 Lengnau, E. Schiblistrasse 3A Meinisberg, Ref. Kirchgemeinde-

Rüti bei Büren

haus, Hintere Gasse 7

Samstag, 20. April, 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet.

Sonntag, 21. April, 9.30 Uhr: Gemeinsame Eucharistiefeier der Pfarreien in Biel, Pieterlen, Lengnau und Meinisberg zum Start der Projektphase des Pastoralraumes in St. Maria/Biel; anschl. Apéro; Fahrdienst ab Lengnau 8.50 Uhr und Pieterlen 9.00 Uhr (Rückfahrt nach dem Apéro).

Sonntag, 21. April, 9.00 Uhr: Liturgische Einstimmung zum Sängerzmorge des Gemischten Chores Rüti in der Halle Holzbau Moosmann AG. Text: Pfr. Dieter Alpstäg, Musik: Gemischter Chor. Mittwoch, 24. April, 15.00–19.00 Uhr: Der Mittwochstreff im «Caracol» in Arch ist für alle Schüler der 5.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet. Donnerstag, 25. April, ab 12.00 Uhr: Mittagstisch in der Mehrzweckhalle. 20.00 Uhr: Gesprächskreis im Ofenhaus. Thema des fünften Abends: «Der Träumer».

Römisch-katholische Kirche Büren an der Aare Solothurnstrasse 40 Sonntag, 21. April: 9.30 Uhr: Biblischer Impuls 10.30 Uhr: Eucharistiefeier

Montag, 22. April, 19.00 Uhr: Rosenkranzgebet Pieterlen Mittwoch, 24. April, 18.30 Uhr: Religionsblock 8. Klasse Lengnau Donnerstag, 25. April, 12.00 Uhr: Mittagstisch Meinisberg Donnerstag, 25. April, 20.00 Uhr: Elternabend 1.–8. Klasse Lengnau

evangelischmethodistische kirche

Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden

Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w Lokal 4-farbig

–.36/mm –.58/mm

Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

–.46/mm –.69/mm

1. Seite (10sp/100 mm) Fr. 450.– Minimalbetrag Fr. 30.– Chiffregebühr Fr. 15.– Abschluss- Fr. 2000.– rabatte Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.– Abonnemente

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

jährlich Fr 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12.00 Uhr

Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel.032 351 00 18 / Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Vorstand der SWG

97278

evangelische täufergemeinde diessbach

Traktanden:

Dorfstrasse 59

1. Gemeinderechnung 2012 Genehmigung und Wahl Rechnungsprüfungsorgan

Sonntag, 21. April, 20.00 Uhr: Abendgottesdienst

2. Organisationsreglement Einwohnergemeinde Arch Änderung

evangelisches gemeinschaftswerk

3. Gebührenreglement Einwohnergemeinde Arch Änderung

Sonntag, 21. April, 10 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Peter Blaginov

Verwaltungskreis Seeland

4. Gemeindeverband Regio Feuerwehr Büren Ersatzbeschaffung UniversalLöschfahrzeug 5. Organisationsreglement Gemeindeverband Regio Feuerwehr Büren Totalrevision 6. Kanalisation RingstrasseOberdorfstrasse Kreditbewilligung

Gemeindeverband Forstbetrieb unteres Bürenamt Burgergemeinden Arch, Leuzingen, Oberwil bei Büren und Rüti bei Büren Einladung zur Abgeordnetenversammlung Donnerstag, 23. Mai 2013, 20.30 Uhr, altes Schulhaus in Arch Die Abgeornetenversammlung ist öffentlich (Art. 65). Leuzingen, 15. April 2013

Gemeindeverband Forstbetrieb unteres Bürenamt

Der Vorstand

7. Verschiedenes Die Akten zu den Geschäften liegen 10 Tage vor der Gemeindeversammlung öffentlich in der Gemeindeverwaltung auf (während den Schalteröffnungszeiten). Die detaillierte Gemeinderechnung kann auf der Gemeindeverwaltung bezogen werden. Die Reglemente (Ziff. 2, 3 und 5) liegen während 30 Tagen vor der Versammlung in der Gemeindeverwaltung Arch öffentlich auf. Im übrigen verweisen wir auf die Botschaft des Gemeinderates, welche jeder Haushaltung zugestellt wird.

Abgeordnetenversammlung (AV)

Allfällige Gemeindebeschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet an das Regierungsstatthalteramt Seeland in 3270 Aarberg zu richten. Zuständigkeits- oder Verfahrensfehler sind noch an der Gemeindeversammlung zu beanstanden. Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlässt, kann nachträglich nicht mehr Beschwerde führen (Art. 49a GG).

Dienstag, 28. Mai 2013 um 18.30 Uhr im Waldhaus der Burgergemeinde worben, Worben

Das Protokoll der Versammlung liegt dann 30 Tage nach der Versammlung für einen Monat öffentlich zur

97310

SEELÄNDISCHE WASSERVERSORGUNG GEMEINDEVERBAND (SWG) WORBEN

Gemeindeverwaltung Arch

Bauherrschaft: Sarbach-Haug Susanna und Gottlieb, Maria Lauber-Strasse, 3714 Frutigen

Ordentliche Versammlung der Burgergemeinde Büren an der Aare

Projektverfasser: Schmid Gottfried, Ing. + Arch. HTL, Kanderstegstr. 11, 3714 Frutigen

Montag, 27. Mai 2013, 20.00 Uhr, im Rathaus

Bauvorhaben: Einbau Wohnungen alter Bahnhof und Güterex; Umbau Wohnungen Ober- und Dachgeschoss, Fassadensanierung. Projektänderungen zum bewilligten Projekt: Anheben des Dachstocks (Gebäudehöhe) um 20  cm; Anbringen Aussenisolation an Fassade. Es wird auf die Baugesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle/Standort: 2504 / Bahnhofstrasse 14, 3296 Arch Nutzungszone: Wohn- und Arbeitszone WA

Auflage- und Einsprachefrist bis: 21. Mai 2013 Einsprachen, Rechtsverwahrungen sowie allfällige Begehren um Lastenausgleich nach Art. 30 und 31 des kant. Baugesetzes sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken.

97312

Gemeindeverwaltung Arch

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation Bauherrschaft: Simon und Ramona Herren, Lingerizstrasse 74a, 2540 Grenchen Projektverfasser: KERNBAU Architekturbüro, Stefan Kern, Akazienweg 12, 4528 Zuchwil Bauvorhaben: Neubau Minergie-P Einfamilienhaus. Es wird auf die Baugesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle / Standort: 2486 / Zellweg 10, 3296 Arch Nutzungszone: Wohn- und Arbeitszone WA Koordinaten: 598.445 / 223.452 Beanspruchte Ausnahmen: Keine Gewässerschutzmassnahmen: Das Dachwasser wird in einen Regenwassertank mit Überlauf an einen Versickerungsschacht eingeleitet, das Vorplatzwasse wird, soweit der Baugrund dies zulässt, auf der Parzelle versickert. Das Schmutzwasser wird in die Gemeindekanalisation eingeleitet. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Arch, Unterdorfstrasse 12, 3296 Arch Auflage- und Einsprachefrist: 13. Mai 2013

1. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 10. Dezember 2012 2. Genehmigung Jahresrechnung 2012 – Forstkasse – Burgergut – Nachkredittabelle (Wertberichtigungen/interne Verrechnungen) 3. Genehmigung Verpflichtungskreditkontrolle, Abrechnung Reorganisation Archiv

5. Verschiedenes

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Arch, Unterdorfstr. 12, 3296 Arch

Arch,18. April 2013

Traktanden

4. Orientierungen Mitteilungen aus dem Forstbetrieb Mitteilungen aus dem Burgerrat

Versammlung der Einwohnergemeinde Arch Dienstag, 21. Mai 2013, 20.00 Uhr im Gemeindezentrum.

97273

Büren an der Aare

Mittwoch, 24. April, 19.00 Uhr: Teenyclub

Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 9–12 / 14–16 Uhr Mittwoch 9–12 Uhr Vorstufe: Hertig + Co. AG, Lyss

Arch, 11. April 2013

Baupublikation

Arch

«Du bist mein Sohn, heute habe ich dich dazu gemacht» Bibel, Psalm 2. 7b

Auflage: 10919 Exemplare (WEMF beglaubigt)

Worben, 27.03.2013

Einsprachen, Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

97311

Beanspruchte Ausnahmen: Ausnahme zu Art. 31 des Gemeindebaureglements (Überschreitung der Gebäudehöhe).

Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 110 Gossliwil 85 Biezwil 136 Lüterswil 135 Gächliwil 29 Schnottwil 492

Erscheint wöchentlich

Rechtsmittelbelehrung: Gemäss Verwaltungsrechtspflegegesetz (VRPG Art. 60.1.b) kann gegen Versammlungsbeschlüsse innert 30 Tagen nach der Versammlung beim Regierungsstatthalter von Aarberg schriftlich und begründet Beschwerde geführt werden. Gemäss Gemeindegesetz (GG Art. 49a) ist jedoch die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften sofort zu beanstanden. Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann getroffene Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten.

Der Gemeinderat

Sonntag, 21. April, 9.30 Uhr: Gottesdienst 10.00 Uhr: Gottesdienst in Grenchen

Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 342 71 87 www.egw-pieterlen.ch

100

5. Verschiedenes

Koordinaten: 598.475 / 223.725

Arch 680 Leuzigen 530 Büetigen 350 Meienried 25 Büren 1760 Meinisberg 602 Diessbach 399 Oberwil 370 Dotzigen 610 Pieterlen 1840 Lengnau 2373 Rüti 400

Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

Wir laden alle Stimmberechtigten zur Teilnahme herzlich ein.

Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12

Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

Impressum

2. Geringfügige Korrektur des Wasserversorgungsreglements

4. Mitteilungen

Weitere Infos: www.emk-bueren.ch

Montag, 22. April: 19.00 Uhr: Vortrag Demenzerkrankung (im ref. Kirchgemeindehaus). Die ref. Kirchgemeinde Büren und die Pfarrei St. Katharina laden herzlich zu diesem Anlass ein.

1. Genehmigung des Protokolls der Abgeordnetenversammlung vom 01.12.2012

Einsichtnahme auf. Während der Auflage kann schriftlich und begründet beim Gemeinderat Einsprache erhoben werden.

Die Unterlagen zu den Traktanden liegen 10 Tage vor und bis 10 Tage nach der Versammlung bei der Gemeindeschreiberei und in der Burgerhalle zur Einsichtnahme auf. Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sowie gegen Missachtung der Verfahrensvorschriften sind innert 30 Tagen nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Aarberg einzureichen (Art. 93ff GG). Die stimmberechtigten Burgerinnen und Burger sind zur Versammlung herzlich eingeladen. Büren an der Aare, 18. April 2013

Der Burgerrat

97314

Parkierungskonzept Büren an der Aare Öffentliche Mitwirkungsauflage Der Gemeinderat Büren an der Aare beabsichtigt, neu eine strukturierte Regelung zur Parkierung einzuführen. Diese soll möglichst einheitlich und leicht verständlich sein. Gestützt auf Art. 58 des Baugesetzes vom 9. Juni 1985 soll das im Entwurf ausgearbeitete Parkierungskonzept zur öffentlichen Mitwirkungsauflage gelangen. Vom 22. April 2013 bis 31. Mai 2013 liegt das Parkierungskonzept zur Einsichtnahme und Stellungnahme in der Bauverwaltung, Kreuzgasse 32 sowie in der Gemeindeschreiberei, Rathaus, Hauptgasse 10, auf. Während der Auflagefrist kann jedermann schriftlich und begründet Einwendungen erheben und Anregungen unterbreiten. Die Eingaben können mittels entworfenem Fragebogen erfolgen und sind an die Bauverwaltung, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare zu richten. Während der Mitwirkungsauflage findet am 15. Mai 2013 im Ratshaussaal, Hauptgasse 10 (1. OG) von 17.00 bis 19.00 Uhr eine öffentliche Fragestunde statt, an welcher sich allen Interessierten die Gelegenheit bietet, Fragen und Anregungen zum Thema gemeinsam mit Gemeindevertretern und Planern zu erörtern. Die Unterlagen zur öffentlichen Mitwirkung des Parkierungskonzeptes inklusive des dazugehörenden Fragebogens können ab 22. April 2013


auch auf der Homepage der Gemeinde Büren an der Aare unter www.bueren.ch eingesehen werden. Büren an der Aare, 15. April 2013

Gemeinderat Büren a.A.

97315

verwaltung Diessbach b. Büren einzureichen. Es wird zudem auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist higewiesen (Art. 30/31 BauG).

sprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30/31 BauG). Diessbach, 11. April 2013

97256

Einwohnergemeinde Diessbach bei Büren

Diessbach b. Büren, 18. April 2013

Bau- und Gastgewerbepublikation

Einwohnergemeinde Diessbach b. Büren

97292

Bauherrschaft: Strub Erika und Ulrich, Hauptgasse 13, 3294 Büren an der Aare

Baupublikation

Bauvorhaben: Umnutzung von zwei Parkplätzen in eine Gartenwirtschaft (Sommerbetrieb)

Bauherrschaft: Einwohnergemeinde Diessbach, Laugnen 7, 3264 Diessbach bei Büren und Swisscom (Schweiz) AG, Aarbergstrasse 107a, 2501 Biel

Standort: Hauptstrasse 13, Parzelle Nr. 174, Koordinaten 594 920 / 221 000, A Altstadtzone, Perimeter See- und Flussufergesetz, Altstadt-Umgebungsschutzgebiet, Schutzgebiet Altstadt, schützenswertes K-Objekt der Baugruppe A des Bauinventars Ausnahmen: Unterschreiten des Strassenabstandes (Art. 80 Abs. 1 lit. a Strassengesetz, SG) Auflagestelle: Bauverwaltung, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare Auflagefrist: 11. April bis 13. Mai 2013 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist bei Regierungsstatt­halter­amt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Aarberg, 8. April 2013

97286

Regierungsstatthalteramt Seeland

Personalausflug Die Büros der Gemeindeverwaltung sowie der Werkhof der Gemeinde Büren an der Aare bleiben infolge Personalausflug am Freitag, 26. April 2013 den ganzenTag geschlossen. Wir bitten um Kenntnisnahme und danken für Ihr Verständnis. 97097

Gesuchsteller: Stephan Fuhrer, 3274 Hermrigen

Hauptstrasse 40,

Projektverfasser: Stephan Fuhrer Hauptstrasse 40, 3274 Hermrigen Bauvorhaben: Gewerbebau mit Garagen und einer Wohnung Standort: Dotzigenstrasse 26, Parzelle Nr. 602

Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Diessbach, 3264 Diessbach Auflagefrist: 18. April bis 21. Mai 2013 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist bei Regierungsstatt­halter­amt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Aarberg, 16. April 2013

97332

Regierungsstatthalteramt Seeland

Projektverfasser: Schöpfer und Widmer, Bauplanungen, Dorfstrasse 66, 3438 Lauperswil

In Anwendung von Art. 37 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 (GV) liegen die folgenden Unterlagen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung im Büro der Präsidialabteilung der Einwohnergemeinde Lengnau öffentlich auf: • Reglement über die Hundetaxe der Einwohnergemeinde Lengnau (Traktandum 2) • Abfallreglement mit Gebührenrahmentarif der Einwohnergemeinde Lengnau (Traktandum 3) • Reglement über die Spezialfinanzierung zur Sicherstellung der Feuerwehraufgaben der Einwohnergemeinde Lengnau (Traktandum 4) Beschwerden wegen Missachtung der Verfahrensvorschriften sowie Beschlüsse der Gemeindeversammlung sind bis spätestens 30 Tage nach der Gemeindeversammlung schriftlich und begründet an den Regierungsstatthalter von Biel zu richten (Gemeindegesetz vom 16. März 1998 Art. 49a / Verwaltungsrechtspflegegesetz vom 23. Mai 1989 Art. 60). Verfahrensfehler sind noch an der Gemeindeversammlung zu rügen. Wer rechtzeitige Rüge pflichtwidrig unterlässt, kann gefasste Beschlüsse nachträglich nicht mehr anfechten (Gemeindegesetz Art. 49a und Organisationsreglement Art. 36).

Lengnau, 10. April 2013

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Diessbach bei Büren

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Diessbach bei Büren

Auflage- und Einsprachefrist bis: 13. Mai 2013

Es wird auf die Bauprofile und die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeinde-

Lengnau, 11. April 2013

Standort: Schmiedgasse 59, Parzelle Nr. 889 (W2);

Es wird auf die Bauprofile und die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Gemeindeverwaltung Diessbach bei Büren einzureichen. Es wird zudem auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsan-

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich, begründet und im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

6. Informationen 7. Verschiedenes

Der Gemeinderat

97319

Baupublikation Gesuchstellerin: Baldari Sacha Osvaldo, Baldari Melanie, Baldari Lara Giuseppina, Losada Prieto Victorino, 2540 Grenchen, vertreten durch Non solo Casa GmbH, Solothurnstrasse 44, 2543 Lengnau BE Projektverfasserin: Non solo Casa GmbH, Andrea Panaiia, Solothurnstrasse 44, 2543 Lengnau Bauvorhaben: Neubau von 3 Reiheneinfamilienhäusern mit Carport

Parzelle / Standort: Parz. Nr. 1694, Fichtenweg 4

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen Auflage- und Einsprachefrist bis: 20. Mai 2013

5. Verpflichtungskredite/ Abrechnung

4. Reglement über die Spezialfinanzierung zur Sicherstellung der Feuerwehraufgaben der Einwohnergemeinde Lengnau / Reglementsanpassungen / Genehmigung

Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit freistehendem Autounterstand und Geräteraum

Zone: Wohnzone zweigeschossig Gewässerschutzzone Au

Nutzungszone: W1

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunde wäre.

3. Abfallreglement der Einwohnergemeinde Lengnau / Revision / Genehmigung

Es wird im Übrigen auf die besondere Botschaft in der Schrift «Lengnauer Notizen» hingewiesen (Verteilung an alle Haushaltungen am 02.05.2013).

Zone: Gewerbezone; Gewässerschutzzone Au

Auflage- und Einsprachefrist bis: 20. Mai 2013

Traktanden

2. Reglement über die Hundetaxe der Einwohnergemeinde Lengnau / Genehmigung

Gesuchsteller: B. Iseli und F. Schlup, Lättgrubenweg 9, 3293 Dotzigen

Baupublikation

Donnerstag, 6. Juni 2013, 20.00 Uhr in der Aula des Schulhauses Dorf

Bauvorhaben: Sanierung, Erweiterung und Umlegung der Abwasserleitungen; Sanierung der Trinkwasserleitung; Erweiterung Elektrokabelrohr- und Swisscomrohrblock; Sanierung und Instandstellung Restfläche Strassenzug Gäu; Anpassung Einlenker Dorfstrasse – Gäu

Ausnahmen: Bauen im Gewässerbereich, Wasserbaupolizei (Art. 48 WBG)

Ausnahme: Unterschreitung Strassenabstand (Parkfelder) gemäss Art. A147 BauR i.V. mit Art. 81 SG

Einsprachefrist: bis und mit 13. Mai 2013

1. Verwaltungsrechnung 2012 und Nachkredite / Genehmigung

Standort: Gäu, Parzellen-Nrn. 4, 9 und 480, Koordinaten 594 450 / 217 475, Dorfzone A, Landschaftsschutzgebiet B

Ausnahmen: –

Auflagestelle: Bauverwalttung, 2543 Lengnau

Versammlung der Einwohnergemeinde Lengnau

Projektverfasserin: RSW AG, Rosengasse 35, 3250 Lyss

Baupublikation

Diessbach

Lengnau

Standort / Parzelle / Koordinaten / Nutzungszone: 2543 Lengnau; Narzissenweg 5, 7, 9; Parzellen Nrn. 2470, 3319, 3320, 3321; Wohnzone W2

97283

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindliich vertritt. 3297 Leuzigen, 5. April 2013

97254

Bauverwaltung Leuzigen

Pieterlen Ordentliche Kirchgemeindeversammlung der Reformierten Kirchgemeinde Pieterlen Dienstag, 21. Mai 2013, 20.00 Uhr im ökumenischen Zentrum, Pieterlen Traktanden 1. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 13. November 2012

Leuzigen

2. Rechnung 2012

Baupublikation Bauherrschaft: Weibel Romain, Leinackerstrasse 6, 3297 Leuzigen Projektverfasser: Holzbau Moosmann AG, Industriestrasse 3, 3295 Rüti bei Büren Bauvorhaben: Anbau Esszimmer an bestehendes Einfamilienhaus. Anpassen Umgebung / Garten Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an Gemeindekanalisation und ARA Ausnahmen: – Parzelle / Standort: Parz. Nr. 3098, Leinackerstrasse 8 Nutzungszone: W1

3. Genehmigung Benützungsreglement für das Kirchgemeindehaus Meinisberg 4. Wahlen: – Neuer Kirchgemeinderatspräsident für den zurücktretenden Bernhard Iseli – Neues Kirchgemeinderatsmitglied 5. Mitteilungen 6. Verschiedenes Unterlagen zum Traktandum 3 liegen 30 Tage, die Unterlagen zu den Traktanden 1 + 2 liegen 10 Tage vor der Versammlung auf den Gemeindeschreibereien Pieterlen und Meinisberg zur Einsichtnahme auf. Stimmberechtigte Frauen und Männer (ab 18 Jahren) der reformierten Kirchgemeinde Pieterlen sind zu dieser Versammlung freundlich eingeladen.

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen

Auflage- und Einsprachefrist bis: 20. Mai 2013

Bürenstrasse Sperrung

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprachergruppe rechtsverbindlich vertritt. 3297 Leuzigen, 5. April 2013

97255

Bauverwaltung Leuzigen

Baupublikation Bauherrschaft: Hert Markus, Fichtenweg 4, 3297 Leuzigen Projektverfasser: – Bauvorhaben: Neubau Fertiggarage und BetonCarport Gewässerschutzmassnahme: Das Dachwasser wird versickert

Der Kirchgemeinderat

97316

Wegen Bauarbeiten am Gebäude Bürenstrasse 5 (Ziegelei) muss die Durchfahrt auf der Bürenstrasse am Samstag 20. April 2013 von 07.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Zufahrt erfolgt über die Umleitung via Sonnenhofstrasse. Die Umleitung wird signalisiert. Die Zufahrt bis zur Baustelle ist von beiden Seiten möglich. Betroffen ist das gesamte Sonnenhofquartier, südlich der Eisenbahnlinie SBB. Der Durchgang für Fussgänger ist jederzeit möglich. Beachten Sie bitte die aufgestellten Signale und die Anweisungen des Baustellenpersonals. Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich bitte an die Bauleitung Katzenstein AG, Herr Burkhalter (032 622 60 12) oder an das Baustellenpersonal.


Für das Verständnis und die Rücksichtnahme danken Ihnen die am Bau beteiligten bestens. 2542 Pieterlen, 11. April 2013

Bauverwaltung Pieterlen 97317

ten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Baupublikation

Pieterlen, 18. April 2013

Gesuchstellerin: Burgergemeinde Pieterlen, alte Landstrasse 10, 2542 Pieterlen

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne 97313

Projektverfasserin: Ryser Ingenieure AG, Engestrasse 9, 3000 Bern 9 Bauvorhaben: Erstellen einer neuen Trinkwasserleitung Standort / Parzelle / Nutzungszone: Pieterlen; Bifangmattweg; Parzellen Nrn. 2169, 2275, 2289, 2290, 2291, 2292, 2293; Landwirtschaftszone / Wald Ausnahmen: – Bauvorhaben ausserhalb der Bauzone (Art. 24 ff. RPG) – Nichtforstliche Kleinbaute und -anlage im Wald (Art. 35 KWaV) Auflagestelle: Bauverwaltung, 2542 Pieterlen Einsprachefrist: bis und mit 20. Mai 2013 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Pieterlen, 18. April 2013 Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne 97318

Baupublikation (Projektänderung) Gesuchstellerin: Carrosserie Zimmermann SA, Rue de la Loge 29a, 2502 Biel/Bienne Projektverfasser: Atelier d’architecture p.-a. pozzi sàrl, P.-A. Pozzi, Rue Ernst-Schüler 35, 2502 Biel/Bienne Bauvorhaben: Neubau Automalerei-Karosserie mit Annexe Projektänderung: Setzen von Injektionsrammpfählen (Baute im Grundwasser)

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre.

Baupublikation

Pieterlen, 18. April 2013

Gesuchstellerin: Fischbach AG, Durisolstrasse 6a, 5612 Villmergen

Regierungsstatthalteramt 97309 Biel/Bienne

Projektverfasserin: Sueno Immobilien GmbH, Lettenstrasse 25, 5606 Mägenwil Bauvorhaben: Umbau des ehemaligen Restaurant Bahnhof in ein Mehrfamilienhaus mit 7 Wohnungen, Umnutzung Kegelbahn in Garagen und Veloabstellplatz, Wärmenutzung mittels Erdsonden Standort / Parzelle / Koordinaten / Nutzungszone: Pieterlen; Bürenstrasse 2; Parzelle Nr. 798; Koordinaten 592 607 / 224 476; Mischzone M3

Gesuchsteller: Lisa und Marco Eyholzer-Dietrich, Bifangstrasse 9, 2542 Pieterlen

Die Unterlagen zu den Traktanden liegen 30 Tage vor der Gemeindeversammlung bei der Gemeindeverwaltung Rüti bei Büren zur Einsichtnahme auf.

Projektverfasser: Lisa und Marco Eyholzer-Dietrich, Bifangstrasse 9, 2542 Pieterlen Bauvorhaben: Umnutzung eines Teils des Ökonomiebereiches / Scheune in Pferdestall. Standort / Parzellen-Nummer: Bifangstrasse 9 / 2260

Auflagestelle: Bauverwaltung, 2542 Pieterlen

Nutzungszone: Landwirtschaftszone LWZ

Einsprachefrist: bis und mit 27. Mai 2013

Hauptmasse: bestehend

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatt­ halter­ amt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Auflage- und Einsprachefrist bis: 21. Mai 2013

97331

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation Gesuchsteller: Friedrich Gubler, Grossried 2, 2565 Jens Projektverfasserin: Bautec AG, Riedliweg 17, 3292 Busswil

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz). Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbarn eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbar zu entschädigen, ­ wenn die Beein­ trächtigung erheblich ist. 2542 Pieterlen, 16. April 2013

Bauverwaltung Pieterlen 97330

Bauvorhaben: Neubau eines Einfamilienhauses mit angebautem Carport (überdeckt)

Rüti

Standort/Parzelle/Nutzungszone: Pieterlen, Fluhweg 12a; Parzelle Nr. 2492; Wohnen 1-geschossig

Gemeindeversammlung der Einwohnergemeinde Rüti bei Büren

Auflagestelle: Bauverwaltung, 2542 Pieterlen

Ausnahme: Unterschreiten des Waldabstandes (Art. 25 KWaG)

Mittwoch, 23. Mai 2013, 20.15 Uhr im Bühnenanbau der Mehrzweckhalle Rüti bei Büren

Einsprachefrist: bis und mit 20. Mai 2013

Auflagestelle: Bauverwaltung, 2542 Pieterlen

Traktanden

Einsprachen und Rechtsverwahrungen können sich nur gegen die Projektänderung richten. Diese sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/ Bienne, 2560 Nidau, einzureichen,

Einsprachefrist: bis und mit 20. Mai 2013

Standort/Parzelle/Nutzungszone: Pieterlen, Parzelle Nr. 2640 (2641), Moosstrasse 15, Überbauungsordnung Nr. 1 «Industrie West», Baufelder Insutrie D

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertre-

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

6. Ersatzbeschaffung eines Universallöschfahrzeuges. Gemeindeverband Regio Feuerwehr Büren BRALOM a) Kreditfreigabe von Fr. 300 000.– 7. Mitteilungen

Beantragte Ausnahmen: Art. 24c RPG. Erneuerung und Änderung landwirtschaftsfremder Wohnnutzung und nichtlandwirtschaftliche Nebenbetriebe.

Pieterlen, 18. April 2013

5. Organisationsreglement Gemeindeverband Regio Feuerwehr Büren BRALOM a) Beratung und Beschlussfassung über die Totalrevision des Organisationsreglements

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation

Ausnahmen: Unterschreitung des Strassenabstandes (Stützmauer und Parkfelder) gemäss Art. 212 Abs. 4 BauR i.V. mit Art. 81 SG

Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden, wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismassigem Aufwand verbunden wäre.

4. Gebührenreglement der Einwohnergemeinde Rüti bei Büren. a) Beratung und Beschlussfassung über die Teilrevision des Gebührenreglements

1. Gemeinderechnung 2012 a) Orientierung b) Genehmigung Gemeinderechnung 2012 2. Organisationsreglement der Gemeinde Rüti bei Büren a) Beratung und Beschlussfassung über die Teilrevision des Organisationsreglements 3. Präsident/in des Gemeinderates und der Versammlung Wahl Vizegemeindepräsident/in a)

8. Verschiedenes

Zur Erläuterung sämtlicher Traktanden wird vor der Gemeindeversammlung ein Mitteilungsblatt (Botschaft) in alle Haushaltungen versandt.

Kanton Bern Fakultatives Finanzreferendum Gegen diese Ausgabenbeschlüsse, welche in der Märzsession 2013 vom Grossen Rat beschlossen worden sind, kann die Volksabstimmung (Referendum) verlangt werden (Artikel 62 Absatz 1 Buchstabe c der Kantonsverfassung). Für das Sammeln und Einreichen von Unterschriften (mindestens 10 000 in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigte Personen) sind Artikel 53 bis 59 des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte massgebend. Beginn der Referendumsfrist: 17. April 2013 Ablauf der Referendumsfrist (Unterschriften zur Beglaubigung bei der Gemeinde deponiert) 18. Juli 2013 Abgabe der beglaubigten Unterschriften bei der Staatskanzlei 18. August 2013

Beschwerden gegen Versammlungsbeschlüsse sind innert 30 Tagen (in Wahlsachen innert 10 Tagen) nach der Versammlung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Seeland einzureichen (Art. 63ff Verwaltungsrechtspflegegesetz VRPG). Die Verletzung von Zuständigkeits- und Verfahrensvorschriften ist sofort zu beanstanden (Artikel 49a Gemeindegesetz GG; Rügepflicht). Wer rechtzeitige Rügen pflichtwidrig unterlassen hat, kann gegen Wahlen und Beschlüsse nachträglich nicht mehr Beschwerde führen.

1774–2012 Gemeinde Ittigen Worble; Kantonsbeitrag an die Projektierung und den Bau des Projekts «Hochwasserschutz an der Worble im Abschnitt Worblaufen»; Hochwasserschutz / Einzelprojekt; Mehrjähriger Verpflichtungskredit (Objektkredit)

Zu dieser Versammlung sind alle stimmberechtigten Einwohnerinnen und Einwohner, welche das 18. Altersjahr zurückgelegt und seit mindestens 3 Monaten Wohnsitz in der Gemeinde Rüti bei Büren haben, herzlich eingeladen.

0013–2013 Interlaken / Gymnasium, Berufsvorbereitende Schuljahre: Gesamtinstandsetzung und betriebliche Anpassung der Schulanlage; mehrjähriger Verpflichtungskredit

Rüti bei Büren, 16. April 2013

Die Ausgabenbeschlüsse sind im Internet unter www.be.ch/referenden im Volltext publiziert.

Der Gemeinderat

97326

Rüti bei Büren – Ersatzwahlen in den Gemeinderat Rüti bei Büren Nach der Demission von der Gemeinderätin Brigitte Mollet suchte die Einwohnergemeinde Rüti bei Büren ein/e Ersatzkandidat/in für den Gemeinderat. Die Ersatzwahl wurde im Amtsanzeiger vom 21. März 2013 publiziert. Die Frist für die Einreichung der Wahlvorschläge ist am Freitag, 5. April 2013 abgelaufen. Für den freien Sitz im Gemeinderat ist folgender gültiger Wahlvorschlag eingegangen: – Herr Marc Zumbühl, Mühlematt 24, 3295 Rüti bei Büren Gemäss Art. 39 des Reglements über die Urnenwahlen und Urnenabstimmungen werden alle Kandidatinnen und Kandidaten vom Gemeinderat ohne Wahlverhandlung als gewählt erklärt, wenn die Zahl der Wahlvorschläge die Zahl der zu besetzenden Sitze nicht übersteigt. Es wird somit folgendes Gemeinderatsmitglied in stiller Wahl als gewählt erklärt: Gemeinderat Marc Zumbühl, Mühlematt 24, 3295 Rüti bei Büren

Rüti bei Büren, 9. April 2013 Der Gemeinderat

Sie können auch bei der Staatskanzlei des Kantons Bern, Postgasse 68, 3000 Bern 8, bezogen werden. 97275

Fakultatives Gesetzesreferendum Gegen diese Erlasse, welche in der Märzsession 2013 vom Grossen Rat beschlossen worden sind, kann die Volksabstimmung (Referendum) verlangt werden (Artikel 62 Absatz 1 Buchstabe a der Kantonsverfassung). Dazu kann zu diesen Vorlagen auch ein Volksvorschlag eingereicht werden (Artikel 63 Absatz 3 der Kantonsverfassung, Artikel 59a ff. des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte). Für das Sammeln und Einreichen von Unterschriften (mindestens 10 000 in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigte Personen) sind Artikel 53 bis 59 des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte massgebend. Beginn der Referendumsfrist: 17. April 2013 Ablauf der Referendumsfrist (Unterschriften zur Beglaubigung bei der Gemeinde deponiert) 18. Juli 2013 Abgabe der beglaubigten Unterschriften bei der Staatskanzlei 18. August 2013

Beschwerden in Wahlsachen sind binnen 10 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Aarberg zu erheben.

1775–2012 Gemeinden Wilderswil und Matten: Lütschine; Hochwasserschutz ARAPumpwerk Wilderswil bis Aenderbergbrücke. Hochwasserschutz / Einzelprojekt; Kantonsbeitrag, mehrjähriger Verpflichtungskredit (Objektkredit)

97325

• Kantonales Waldgesetz (KWaG) (Änderung) • Einführungsgesetz zum Ausländer- und zum Asylgesetz (EGAug und AsylG) (Änderung) • Gesetz über die Integration der ausländischen Bevölkerung (Integrationsgesetz, IntG)


• Steuergesetz (StG) (Änderung)

Fakultatives Gesetzesreferendum Gegen diesen Grossratsbeschluss, welcher in der Märzsession 2013 vom Grossen Rat beschlossen worden ist, kann die Volksabstimmung (Referendum) verlangt werden (Artikel 62 Absatz 1 Buchstabe e der Kantonsverfassung).

Kinderarztpraxis Lyss Dr. med. Herbert Suter

Ablauf der Referendumsfrist (Unterschriften zur Beglaubigung bei der Gemeinde deponiert) 18. Juli 2013 Abgabe der beglaubigten Unterschriften bei der Staatskanzlei 18. August 2013

Dietrich Bonhoeffer

Unsere Praxis bleibt vom 20. April bis 5. Mai 2013

geschlossen

In Liebi und tolle Erinnerige näme mir Abschied vo üser/m Mami, Schwöschter, Schwigertochter, Tante, Gotti und Fründin

97297

Brigitte Glutz-Rüfenacht 03.08.1956 – 13.04.2013

Dr. med. F.-J. Schenk

Mir danke Dir ganz härzlech für Dini liebevolli, grosszügigi, offeni und spontani Art. Du bisch immer i üsem Härz.

Lindenweg 13, 3294 Büren a.A.

Für das Sammeln und Einreichen von Unterschriften (mindestens 10 000 in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigte Personen) sind Artikel 53 bis 59 des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte massgebend. Beginn der Referendumsfrist: 17. April 2013

Je schöner und wertvoller die Erinnerung, desto schwerer die Trennung. Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual der Erinnerung in einen stillen Frieden.

Stephanie Glutz und Richard Jäckle Melanie Glutz Yvonne und Heinz Schlup Marc Rüfenacht Eliane Schlup Vreni Glutz Conny Mäder und aui wo d’Brigitte gschetzt hei

Die Praxis bleibt geschlossen vom: Samstag, 27. April bis Sonntag, 12. Mai 2013 97303

Die Praxis Dr. med. D. Thür Rapperswil BE

PC 97336

Diese Erlasse sind im Internet unter www.be.ch/referenden im Volltext publiziert und können auch bei der Staatskanzlei oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. 97276

Mir näme Abschied am Mäntig, 22. April 2013, am 10.30 ir Abdankigshaue bim Friedhof in Lengnau b. Biel. Aschliessend erfougt d’Urnebisetzig im änge Familiekreis.

ist vom 27. April bis und mit 5. Mai 2013

• Grossratsbeschluss betreffend die Genehmigung der Änderung des Konkordats über Massnahmen gegen Gewalt anlässlich von Sportveranstaltungen

geschlossen

Mir danke am Personal vor Lukas Klinik in Arlesheim für die liebevolli Betreuig.

Ar Steu vo Blueme wünsche mir Spände a d’Lukas Klinik in 4144 Arlesheim, mitem Vermerk – Brigitte Glutz – unger PK 40-1176-7. Truuradrässe: Stephanie Glutz, Güterstrasse 6, 2502 Biel

97299

97337

Zusatzverdienst gesucht?

Dieser Grossratsbeschluss ist im Internet unter www.be.ch/referenden im Volltext publiziert und kann auch bei der Staatskanzlei oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. 97277

Wir führen seit 1989 erfolgreich Menschen zusammen, seriös, vertraulich, kompetent. Kostenlose Vermittlung im April 2013 Für Sie und Er, jedes Alter. Info: Tägl. 9–21 Manager 58/187, stilvoll, attraktiv, charmant Sie 41, elegant, dunkle Löwenmähne, sanft 97324 www.contacta.ch oder **079 444 79 52**

Die Zeit ist reif! Dringend suchen wir 3–4 Personen, die mit uns durchstarten! Sind Sie zuverlässig, aufgestellt, selbständig und arbeiten gerne mit Menschen? Verfügen Sie über 5–10 Std. Zeit (frei einteilbar)/Woche? Dann melden Sie sich für einen Termin bei Frau Lüthi Tel. 079 206 0724 97300

Wir suchen per sofort

Koch m/w 100% zur Verstärkung unseres Küchenchefs. Sind Sie bereit für eine kreative, marktfrische Küche? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung oder melden Sie sich unter Tel. 032 351 21 21 Dorfstr. 1D, 3294 Meienried oder 079 215 88 08

VEREIN MUSIKSCHULE REGION LENGNAU – BÜREN A/A

EINLADUNG

97307

Infos und Tagesmenus unter www.meienriedpintli.ch

zur 25. ordentlichen Mitgliederversammlung des Vereins Musikschule Region Lengnau – Büren a/A, Montag, 13. Mai 2013, 20 Uhr, im Mehrzweckraum des Kleinfeldschulhauses Lengnau

F. KÖHLI AG

Traktanden

2. Genehmigung der Traktanden

Die F. Köhli AG ist sowohl im Gartenbau als auch im Tiefbau tätig. Insbesondere im grabenlosen Leitungsbau und im Werkleitungsbau können wir unseren Kunden modernste Lösungen anbieten.

3. Protokoll der 24. ordentlichen Mitgliederversammlung vom 21. Mai 2012

BAUFÜHRER

4. Jahresberichte: a) der Präsidentin b) des Musikschulleiters

Anforderungen: Bauingenieur FH, Bauführer BSA, evtl. Polier BSA mit Erfahrung Sie werden in unsere Spezialgebiete eingeführt.

1. Musikalische Einleitung, Begrüssung und Wahl der Stimmenzähler

5. Jahresrechnungen 2012 und Revisorenberichte: a) Betrieb b) Verein 6. Revisionsstelle / Wahl 7. Genehmigung Schulgeldverordnung 2014 8. Voranschlag 2014: a) Betrieb b) Verein 9. Mutationen

Wir informieren über die aktuellsten Angebote

Aufgabengebiet: Sie führen selbständig Baustellen von der Offerte bis zur Abrechnung. Kalkulation, Aquisition, Abklären vorhandener Werkleitungen, Materialbeschaffung, Instruktion und Überwachung Personal, Kontakte mit Bauherrschaft und Bauleitung, Qualitätskontrolle, Kostenkontrolle und Abrechnung. Beihilfe / Übernahme der laufenden Einsatzplanung für Personal, Maschinen und Material. Melden Sie sich bei: F. Köhli AG, Sägeweg 30, 3283 Kallnach

10. Anträge der Mitglieder 11. Verschiedenes

Franziska Brauen 076 508 38 11 Fritz Köhli 079 251 09 49

Anträge der Mitglieder sind bis spätestens 29. April 2013 dem Sekretariat schriftlich zuzustellen.

info@koehli-kallnach.ch

PC 97293

Verein Musikschule Region Lengnau-Büren an der Aare Musikschulkommission Lengnau, 10. April 2013

97232

PC 96933

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Landschaftsgärtner mit Berufserfahrung

Garagentore / Haustüren Permanente Ausstellung, Voranmeldung erwünscht

Kunz Metallbau, Oberdorfstrasse 5, 3427 Utzenstorf Tel. 032 665 21 21, www.kunz-utzenstorf.ch

Haben Sie eine abgeschlossene Ausbildung als Landschaftsgärtner und besitzen Sie einen PW-Ausweis? Sind Sie vielseitig, belastbar und haben Freude an Ihrem Beruf? Sie suchen eine neue Herausforderung in einem familiären und modernen Betrieb, zudem ist Ihnen selbständiges Arbeiten wichtig, dann senden Sie uns doch Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto. PC 97322

Regionalvertretung Alu Haustüren Garagentore, Antriebe Industrietor-Systeme

P048-812626/A.56509 PC 96918

(Schwergewicht Unterhalt und Umänderungen)

Werkstrasse 33, 3250 Lyss T 032 384 62 12 F 032 384 62 03 www.kaempf-gartenbauag.ch info@kaempf-gartenbauag.ch


DIE ANDERE SEITE «Wir fühlen uns in Büren wohl und möchten noch mehrere Jahre hier wohnen» jetzt nur einmal in Armenien in den Ferien. Das war letztes Jahr in den Sommerferien. Wir besuchten unsere Verwandten und alte Freunde. Jedoch konnten wir die Zeit dort nicht immer geniessen, weil wir drei oder vier Mal krank wurden. Es bedeutet uns viel, in der Schweiz leben zu können, und wir schätzen diese Chance, denn wir wissen, dass andere Menschen auf der Welt diese Chance nie kriegen werden. Deshalb sind wir allen dankbar, die uns das alles ermöglicht haben.

Menschen schreiben über ihr Dorf

Büren – der Steckbrief

Der «Bürenanzeiger» lässt in loser Folge einmal im Monat Menschen ihr Dorf porträtieren, die einen etwas anderen Blickwinkel auf ihren Wohnort oder ihre Heimatgemeinde haben. Heute schreiben die jungen Armenierinnen Anzhela und Liliya Davtyan (17 und 15), was ihnen Büren bedeutet. Die beiden Schwestern leben mit ihren Eltern Misha und Leyli und ihrer jüngsten Schwester Manush seit fast sechs Jahren hier und erhielten diesen März das Bürgerrecht der Einwohnergemeinde Büren an der Aare. Anzhela besucht das berufsvorbereitende Schuljahr BVS in Biel, möchte dann die Ausbildung zur Fachfrau Gesundheit machen und später Medizin oder Jur studieren. Ihr Hobby ist Volleyball Spielen im Club Lyss. Die jüngere Schwester Liliya geht noch in Büren zur Schule und ist in der neunten Klasse. Ihr Berufswunsch ist Fachfrau Kinderbetreuung und in fernerer Zukunft möchte sie Sozialpädagogik studieren. In ihrer Freizeit liest Liliya gern oder unternimmt etwas mit Freunden.

Die Gemeinde Büren an der Aare liegt am Ufer der Aare zwischen Biel und Solothurn. Der historische Ort mit seiner attraktiven Altstadt und der Holzbrücke wird als Schmuckstück der bernischen Landstädtchen bezeichnet, weil nur wenige mittelalterliche Siedlungen ihr Ortsbild über Jahrhunderte hinweg so einheitlich bewahren konnten. Das Schloss im Zentrum des Städtchens wurde 1620 bis 1623 erbaut – zur Zeit des Dreissigjährigen Krieges. Darin war bis Ende 2009 die Bezirksverwaltung untergebracht. In den Jahren 1613 bis 1619 wurde das Rathaus erstellt, das jetzt Sitz der Gemeindeverwaltung ist. Der Spittel als Teil der heute noch erkennbaren Stadtmauer, das Kornhaus an der Ländte oder die Kirche aus dem 13. Jahrhundert sind weitere Beispiele der zahlreichen historischen Gebäude. Büren zählte am 1. Januar 2013 3397 Einwohner/innen.

Liliya (15) und Anzhela (17).

Seit einem Monat Bürenerinnen: Die Schwestern Liliya und Anzhela Davtyan freuen sich und sind stolz über die Einbürgerung im Aarestedtli.

Vor neun Jahren als wir von Armenien nach Büren kamen, waren wir positiv überrascht von den vielen schönen Häusern und Strassen. Alles in Büren war für uns neu, weil in Büren alles anders war. Anzhela und Liliya Davtyan In Armenien sind die Häuser in den Dörfern alt, und es gibt auch keine richtigen Strassen. Wir kamen in die Schweiz, weil wir uns hier ein neues und glücklicheres Leben wünschten. Das Leben in Armenien ist schwer; es gibt dort keine Arbeit, und viele Menschen haben kein Geld. Wir waren sehr froh, dass wir in der Schweiz aufgenommen wurden und in Büren wohnen durften.

Sprachkenntnisse erleichtern die Integration Natürlich schafften wir das alles nicht ohne unsere Eltern Misha und Leyli Davtyan. In Armenien arbeitete unser Vater im militärischen Bereich und unsere Mutter als Kindergartenlehrerin. Doch die Löhne waren sehr niedrig. In der Schweiz haben sie beide eine Arbeit in Büren gefunden, die Ihnen gefällt. Unser Vater

arbeitet in der katholischen Kirche als Sakristan, und unsere Mutter arbeitet im Altersheim im Hausdienst. Es war allerdings auch hier nicht leicht, eine Arbeit zu finden ohne abgeschlossene Berufslehre. Unsere Eltern haben schnell Freunde gefunden, die Ihnen halfen mit der Sprache und der Arbeit. Für uns Kinder war es anfänglich schwer, zurecht zu kommen, weil wir die Sprache noch nicht konnten. Aber nach ein paar Jahren beherrschten wir die Sprache. Wir Kinder lernten die Sprache in der Schule und unsere Eltern besuchten einen Deutschkurs.

Freude am Lernen

Wir Kinder gingen gerne zur Schule. Wir hatten viel gelernt und hatten auch Freude am Lernen. Die Lehrerinnen und Lehrer an der Schule in Büren waren auch sehr nett und halfen uns, mit den anderen Kindern zu kommunizieren. Wir hatten auch schnell Freundinnen und Freunde gefunden, mit denen wir viel unternehmen. Im Sommer zum Beispiel gehen wir ins Schwimmbad oder auch sehr gerne mit den Freunden etwas trinken. Falls unsere Kolleginnen und Kollegen einmal nicht abmachen können, unternehmen wir

etwas mit unserer kleinen Schwester. Sie heisst Manush. Sie ist noch nicht Schweizer Bürgerin, möchte es aber auch werden.

Freude über Einbürgerung

Mit der ganzen Familie gehen wir oft beim Helvetia Platz grillen. In Büren gibt es viele Orte zum Grillen, jedoch gefällt uns der Helvetia Platz am besten. Nicht nur der Helvetia Platz ist für uns ein wichtiger Ort, sondern das Städtchen allgemein. Büren bedeutet uns ganz viel, weil wir hier aufgewachsen sind. Wir fühlen uns hier wohl und möchten noch mehrere

Fotos: zvg

Jahre in Büren wohnen. Als wir erfuhren, dass wir jetzt Schweizer Bürgerinnen sind, haben wir uns sehr gefreut. Für die Einbürgerung gab es Anforderungen zu erfüllen wie zum Beispiel, dass man sechs bis 12 Jahre in der Schweiz wohnen sollte.

Kein Heimweh nach Armenien Man fragt uns öfters, ob wir Heimweh nach unserer früheren Heimat Armenien hätten. Nein! Wir wohnen jetzt schon neun Jahre in der Schweiz und waren bis

Der Bürener Wald ist um 2300 junge Bäume reicher Letzten Samstag traf sich eine bunte Schar von über 90 Helfern vor dem Forstmagazin der Burgergemeinde Büren an der Aare zum alljährlichen Pflanzen von jungen Bäumen. Unter den interessierten Bürerinnen und Bürern waren viele Familien mit Kindern und zahlreiche Mitglieder von den verschiedensten Vereinen. Brigitte Fellmann Der Pflanztag wird jedes Jahr von der Burgergemeinde Büren durchgeführt, um der ortsansässigen Bevölkerung einen Einblick in die Waldwirtschaft zu geben und allen den Wald als Naherholungsgebiet und natürlichen Lebensraum von unzähligen Tieren und Pflanzen näher zu bringen. Dieses Jahr wurden Douglasien, Fichten und Bergahorne sowie im Rahmen der Biodiversität 20 Vogelbeeren gepflanzt. Für viele Kinder, aber auch für die Erwachsenen, ist es ein spezielles Erlebnis, wenn die von ihnen gesetzten Bäume über Jahre in ihrer Entwicklung und beim Wachsen beobachtet werden können.

Fachgerechtes Pflanzen

Gross und Klein rückte mit Schaufeln, Hacken und Handschuhen ausgerüstet auf einem vom grossen Forstfahrzeug oder dem Allradfahrzeug der Burgergemeinde Büren gezogenen Wagen zu den Pflanzstellen bei der Bruderhansenmatt und der Oberen Höhe aus. Dort hatte der Forstbetrieb bereits Vorarbeit geleistet. Die Stel-

frühlingshaften Temperaturen belohnt. Die Veranstalter bedanken sich für den geleisteten Einsatz und freuen sich bereits auf den Pflanztag 2014.

KONTAKT Redaktion «Die andere Seite»: Denise Gaudy info@denise-gaudy.ch Tel. 032 353 71 20

WANN WOHIN?

Rund 90 kleine und grosse, alte und junge Helferinnen und Helfer waren bei der traditionellen Bäume-Pflanzaktion der Burgergemeinde in Büren dabei. Foto: zvg

len, wo die kleinen Bäumchen gepflanzt werden sollten, waren vorgängig mit verschiedenfarbigen Stöcken markiert worden. Nach diesen Farben wurden dann die verschiedenen Arten der jungen Bäume gepflanzt. Bei den Markierungen musste mit der Schaufel ein Loch ausgehoben und die bereitliegenden Setzlinge in den Humus eingesetzt werden. So wurde die vom Förster gewünschte Durchmischung der verschiedenen Baumarten erreicht. Die Bäumchen wurden von der Baumschule in Lobsigen bezogen, die Provenienz entspricht den Gegebenheiten des Bürenwaldes. Die frisch eingesetzten Douglasien wurden zusätzlich durch Tubexrohre vor

dem Fegen der Rehböcke (=Scheuern des wachsenden Geweihs) geschützt. Gleichzeitig wirken diese Tubexrohre wie ein kleines Treibhaus und erleichtern so den jungen Bäumen die erste Wachstumsphase.

Gutes Echo

Burgerrat und Forstbetrieb von Büren haben sich riesig über die trotz intensiver Regenfälle der vergangenen Tage so zahlreich erschienenen Helferinnen und Helfer gefreut. Diese wurden im Wald mit einem Znüni und nach getaner Arbeit mit einem feinen Mittagessen vor dem Forstmagazin bei herrlichem Sonnenschein und endlich

Büren Konzert der Schreibmaschinen, Staubsauger & Co. Unter dem Motto «Öfter mal was Neues» lädt die Stadtmusik Büren am Frühlingskonzert morgen Freitag und übermorgen Samstag ein zu einem Musikgenuss der besonderen Art: Das Publikum wird staunen, wie melodiös und rhythmisch Arbeitsgeräte aus Küche und Werkstatt klingen können – Schreibmaschine, Staubsauger oder Kettensäge werden nämlich zu Musikinstrumenten. Etwas anderes hat sich die Veranstalterin auch für den Rahmen ihres Konzerts einfallen lassen: Die Aufführung findet neu in der Mehrzweckhalle statt, wo das Publikum ab 18.30 Uhr bereits mit heisser Hamme, Kartoffelsalat und Züpfe verwöhnt wird und nach dem Konzert Kaffe und Kuchen oder einen Schlummertrunk in der Bar geniessen kann. Frühlingskonzert der Stadtmusik Büren und der Mini Winds in der Mehrzweckhalle Büren: Freitag, 19. und Samstag 20. April um 18.30 Uhr Türöffnung, um 20 Uhr Konzertbeginn. Link: www.stadtmusig.ch Pieterlen Die Landfrauen gehen z’Märit Übernächsten Samstag verkaufen die Pieterler Landfrauen auf dem Dorfmarkt ihre hausgemachten Spezialitäten. Im Landfrauenverein sind nicht ausschliesslich Bäuerinnen aktiv; nur noch ein Drittel der knapp 20 Mitglieder bewirtschaften in Pieterlen einen Hof. Allen liegt aber die Erhaltung und Förderung der Dorfgemeinschaften am Herzen. Die Erwachsenenbildung und die Förderung des Bewusstseins für regionale und saisongerechte Produkte haben für die Landfrauen einen besonderen Stellenwert. In der aktuellen Ausgabe des Dorfmagazins Pieterlen Post schreiben die Landfrauen einen Wettbewerb aus, bei dem es Honig und Backwaren zu gewinnen gibt: Es gilt, ein Kreuzworträtsel zu lösen. Einsendeschluss ist der 24. April. Die Verlosung findet um 10 Uhr am Stand der Landfrauen auf dem Pieterler Frühlingsmarkt statt. Samstag, 27. April, Frühlings-Dorfmarkt in Pieterlen. Link: www.landfrauen-pieterlen.ch


PC 97009

die sonne im winter geniessen

Geniessen Sie die ersten warmen Sonnenstrahlen: Im Glashaus eröffnen sich unvergessliche Momente. Wir beraten Sie gerne. Blank Metallbau AG | Bernstrasse 15 | 3262 Suberg Tel. 032 389 00 00 | Fax 032 389 00 01 | info@blank-metallbau.ch

A n z e i g e rv e rt r ä g e r

Inserat_141x103_Anz_Büren_2013.indd 1

28.01.2013 10:36:43

Geschäftsstelle: Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19, anzeiger@anzeigerbueren.ch Inseratenschluss: Dienstag Mittag, 12.00 Uhr

3296

Frau Erika Lanz-Grossenbacher Stelzmattweg 5

Tel. 032 679 37 17

3263

Büetigen

Frau Rosmarie Schneider-Arn Hauptstrasse 9

Tel. 032 384 46 01

3294

Poststelle Büren an der Aare

Tel. 0848 888 888

Diessbach

Poststelle Diessbach

Tel. 0848 888 888

3293

Frau Franziska Schaller Lättgrubenweg 29

Tel. 032 351 44 01

Lengnau

Poststelle Lengnau

Tel. 0848 888 888

3297

Frau Christine Kuster-Affolter Metzgergasse 9

Tel. 032 679 38 08

3294

Fam. Peter Gilgen Dorfstrasse 4A

Tel. 032 351 11 18

Meinisberg

Poststelle Meinisberg

Tel. 0848 888 888

3298

Herr Eduard Lehmann-Fahrer Rütistrasse 32

Tel. 032 351 33 80

Pieterlen

Poststelle Pieterlen

Tel. 0848 888 888

3295

Frau Monika Stauffer-Nussbaum Mühlegasse 17

Tel. 032 351 37 91

Arch

Büren a.A. 3264

Dotzigen 2543

Leuzigen Meienried 2554

Oberwil 2542

Rüti

01.2013

Unregelmässigkeiten in der Zustellung des Anzeigers melden Sie bitte dem zuständigen Anzeigerverträger.


Hallo Frühling! Hallo Frühling, kommst du bald? Der Winter war so lang und kalt. Ich sehne mich nach schönem Grün und Blumen, die im Felde blühn. Schneeglöckchen aus der Erde schaut, der letzte Schnee ist weggetaut. Wenn Weidekätzchen Knospen treiben, dann wirst du sicher bei uns bleiben. Und wenn die Vöglein wieder singen wird auch mein Herz vor Freude springen. Der dicke Pelz hängt nun im Schrank, nun wird es wärmer Gott sei Dank. Verschlossen sind die Wintersachen, die Kinder singen und sie lachen. Auch meine Seele taut nun auf; komm, Frühling komm, ich freu mich drauf! Heiner Hessel


Kanalstrasse 7/7a in Büren a. A. Erstvermietung nach Sanierung

Zu verkaufen in 3293 Dotzigen bei Büren Neubauwohnungen

Überbauung Sternenmatte Dotzigen 3,5-Zi-Wohnungen 88 m2 4,5-Zi-Wohnungen 126 m2 4,5-Zi-Wohnungen mit Galerie 203 m2

Kaufpreis Fr. 345'000.– Fr. 415'000.– Fr. 480'000.–

Ihr Zuhause an der Aare

TREUHANDZENTRUM

3-Zi.-Wohnungen ab CHF 1‘050.00 4-Zi.-Wohnungen ab CHF 1‘400.00 Mietzins inkl. HK/NK

Schnottwilstrasse 4 3298 Oberwil bei Büren

• offene moderne Küchen mit GK-Herd, GS, Granitabdeckung, teilweise sep. Kühl- und Gefrierschrank • Wohnen/Essen mit Plattenböden • Schlafzimmer mit Parkettböden • Einbauschränke/Garderobe • teilweise mit Balkon • Parkplätze/Garagen vorhanden <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzcyMAAA9is6Dw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ7DMAwDXySDkmXJrsYim5Gh6K4lyJz_T4m7FeBxOnLOaAU_3tv-3T7BAIzMXIDg1otriKIMbQGFCri-MNgr3PlPJ9jTQC6HoE8Sg9hIOL2P5Loecq0h5TrOG_PnIgN_AAAA</wm>

Zu vermieten nach Vereinbarung

Frisch saniert für Sie! Diese neu sanierte 3-Zimmerwohnung hat vieles zu bieten: - helle Küche mit Granitabdeckung - Nassbereich mit Fenster <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwNza3MAEAFf2RLA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ7DMAwDXySDlKzYrcbAW5Ah6K6l6Nz_T7W7hcBNPPI4wgv-7ON8jSsIwAXNWq9Bt4LG0I5iYMB0U9Ce9GokH7z5gtnO5HIEJrolXaoKPbUiaesh1xpavu_PD5KcmlqAAAAA</wm>

- moderne Plattenböden

Verlangen Sie nähere Auskunft: Rolf Hässig Tel. 032 392 73 25 / www.immobrunner.ch

- charmante Dachschräge - Balkon mit Aussicht ins Grüne

Wyssbrod Immobilien & Cie Dorfstrasse 9 / 2563 Ipsach www.wyssbrod.ch 032 332 89 89

Autoeinstellhallenplätze können dazugemietet werden. Miete/Mt.: CHF 1480.- inkl. NK PC 97262

Zu vermieten in Büren an der Aare

2-Zimmer-Wohnung

Zu vermieten nähe Bahnhof per 1. Juni

Büren an der Aare

2½-Zimmer-Wohnung

An der Aarbergstrasse 23 a vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine neu sanierte

80 m², Keramik Kochfeld, Dampfabzug, Geschirrspüler, Waschmaschine, Tumbler, Schwedenofen, Garten, Parkplatz. Kosten Fr. 1100.–, Nebenkosten inbegriffen. Tel. 078 699 50 47 97294

97099

3-Zimmer-Wohnung im Parterre mit grossem Balkon

Gerne stehen wir Ihnen für weitere Auskünfte und einen Besichtigungstermin zur Verfügung. Wenden Sie sich an Frau Erika Gugger, Telefon 031 / 950 26 26. www.immoscout24.ch/2592497

Parterre. Ab 1. April 2013 oder nach Vereinbarung. Ruhige Lage. Miete Fr. 880.– inkl. NK 032 351 38 73 oder 079 775 23 30

» Küche mit GS und Granitabdeckung » Bad mit Wanne » Parkettböden » Keller- und Estrichabteil » sonnige, ruhige Lage » Nähe Einkaufsmöglichkeiten und öV <wm>10CAsNsjY0MDAw1TUwNzW2NAAATf-FEA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMsQ4DIQxDvyjIhgSOZqzYUIeqe5bq5vv_6aBbLXvys-d0S_jlOV6f8XYCMEGz0uG0IzX1XHvKnQ5lzWB5cMvU2h8uWO1SbEagwhqELGuN1nOw7IfYY5R0fc8b7Grzy38AAAA=</wm>

Zu vermieten in Pieterlen per 1. Juli, grosse renovierte

4½-Zimmer-Wohnung

1. OG, ruhige Lage, mit moderner Küche (Essküche), Geschirrspüler, modernes Bad/WC, Parkettböden etc., grosser Keller und Estrich. Fr. 1150.– + Akonto HNK Fr. 190.– (PP auf Wunsch Fr. 30.–) Termin: 1. Mai 13 oder nach Vereinbarung. Asco Immobilien + Treuhand AG 3294 Büren an der Aare 032 351 44 86 97327 In Büren an der Aare zu vermieten per 01.05.13

• 3-Zimmerwohnung Fr. 775.– + NK, Tel. 032 675 17 13 d

PC 97065

Lengnau im Kleinfeld an ruhiger und sonniger Lage per 1. Juni 2013 oder nach Übereinkunft

2-Zimmerwohnung im 2. OG

Laminatböden, Balkon. Miete Fr. 620.– + Nebenkosten, eine Garage kann dazu gemeitet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 16 wwww.treuhand-gerber.ch PC 97295 Zu vermieten in Diessbach bei Büren sonnige, komplett renovierte

5-Zimmer-Wohnung 79 m2, im ersten Stock, Grillplatz, 1 Parkplatz inbegriffen. Bezug ab 1. Mai 2013 Miete Fr. 1140.– + NK Akonto Fr. 180.– /a.W. Garage Fr. 90.– Tel. 079 631 73 37

97223

Für eine Besichtigung melden Sie sich bitte bei Frau Leibundgut, Tel. 078 741 09 48*. PC 97333

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, info@robertpfisterag.ch

Neu ab Dienstag, 23. April 2013 Änderungen bei TV- und Radio-Diensten Die GAG und «QuickLine» schalten weitere HDTV- und Radio-Programme beim digitalen Dienst auf.

Zusätzlich im «Grundangebot Plus HD»

Neu im digitalen Angebot

RTL HD RTL II HD SuperRTL HD ProSieben HD

3+ HD 4+ HD Sat.1 Gold (D) La7d (Ital. PayTV)

Sat.1 HD VOX HD Sixx HD

Hayat BiH (Bos. PayTV) Hayat Folk (Bos. PayTV) Hayat Plus (Bos. PayTV)

Kabel1 HD

/Mt.

CHF 5.–

Wegfall der Version mit deutschen Werbefenstern Sat.1 (D) ProSieben (D) PC 97302

3-Zimmer-Wohnung mit Balkon

anzeiger@ anzeigerbueren.ch

In Büren an der Aare zu vermieten

gediegener Ausbau, WF ca. 160 m2, Wohnküche, 4 Zimmer, Bad / DU / WC, sep. WC, grosses Reduit, Waschraum mit WM, geschlossene Laube, Balkon, Gartensitzplatz, 2 separate Eingänge, PrivatPP. Zins Fr. 1295.–, NK Fr. 250.–, Parkplatz Fr. 35.– Telefon 032 377 13 82 97323

Mtl. Mietzins Fr. 1150.– plus HK/NK Fr. 158.–.

BBC Two HD

Nur noch in HDTV-empfangbar!

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzcxsAAAdt9sBQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMoQ7DMAxEv8jRneM4SQ2nsmpgGjeZivv_aEvZwAMnvXvHEa3g5rE_3_srCMDFvRtGtK6lzRF1snAwYFQF60ZYJ9nszxe4_iZyOQITamKKuagl-kzWVcj1hpbrc34BHorlyYAAAAA=</wm>

Neue digitale Radio-Programme

TF1 HD (F) France 2 HD (F) Channel4 HD (UK) Joiz TV HD (CH)

Radio LoRa (CH), FM1 St. Gallen (CH), SWRInfo (D), Country Radio Switzerland (CH), FunRadio (F),

N24 HD (D)

Nova (F), RMC (F), RDS Radio Dimensione S. (I), Radio Italia SMI (I), Radio Italia Anni 60 (I)

Für den Empfang benötigen Sie eine HDTV-Settop-Box oder ein TV-Gerät mit DVB-C/HDTV-Tuner.

Digitaler TV-/Radio-Dienst TV-Geräte mit DVB-C / HDTV-Tuner oder Settop-Boxen ermöglichen den digitalen Empfang, letztere des GAG-Typs «Kaon/Arion» übernehmen die Programmänderungen automatisch. Andere Settop-Boxen oder TV-Geräte erfordern ggf. einen Sendersuchlauf. Settop-Boxen und PayTV-Smartcards der GAG sind im regionalen Fachhandel erhältlich. Die neusten Infos und Programmlisten finden Sie auf www.gagnet.ch.

Gemeinschaftsantennen-Anlage Region Grenchen AG Alpenstrasse 63 · Postfach 460 · 2540 Grenchen Telefon 032 654 79 19 · Fax 032 654 79 18 gag@gagnet.ch · www.gagnet.ch

PC 97212

• Neubau 9-Familienhaus • Zentrale Lage / Nähe ÖV • Moderner Ausbau und durchdachte Grundrisse • Ausbauwünsche können berücksichtigt werden • Interessante Preise • Autounterstände und Parkplätze • Bezugsbereit Mai / Juni 2014

PC 97287

Stadtplatz 20 / 3270 Aarberg

ImmoBrunner.ch GmbH

IMMOBILIEN VERWALTUNGEN TREUHAND / REVISION


Die Schoggifabrikk von Karl's kühne Gassenschau Sa, 25.05.13 Carfahrt, inkl. Ticket Fr. 101.–

Holtmannwerbung Lyss

OPENAIR-SPEKTAKEL «FABRIKK»

A G

PC 97304

MOSAIK

Einkaufen im Stedtli Büren a.A. ist attraktiv! Ausstellung Beratung Verkauf Wand- und Bodenplatten Natursteine

FREILICHTTHEATER MOOSEGG

«Ds Schwingfescht» Sa, 20. / Fr.26.07.2013 Carfahrt, inkl. Ticket

Baukeramik Friedli&Grichting AG 3250 Lyss Industriering 17 T 032 387 21 00 F 032 387 21 01 www.baukeramik-lyss.ch Mo–Fr 07.30 –12.00 13.30 –17.30

Fr. 65.–

THUNERSEESPIELE

«Der Besuch der alten Dame» Fr, 19. / Do, 25. / Sa, 27.07.2013 Do, 01. / Sa, 10. / Do, 15. / Mi, 21.08.2013 Carfahrt, inkl. Ticket ab Fr. 113.– rhein in flammen

PC 97088

«Feuerwerk in Koblenz» Fr 09. – So 11.08.2013 Carfahrt, inkl. 2 Übernachtungen und Frühstück, 1 Abendessen

Fr. 341.–

Verlangen Sie unser Detailprogramm!

BUS

Abendverkauf auf Voranmeldung

Wir informieren über die aktuellsten Angebote

MIT REISENTIE GARA

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

Anzeiger Büren und Umgebung AG

Apotheke – Drogerie am Marktplatz ARTis Galerie Bio Kosmetik Balance blattwerk – blätter, blumen und mehr Blumen Ackermann Boutique Barbara Café Barista Claro Weltladen Coiffeur Louis Coiffeur Monika Coiffure Theres da Laura, Südländische Spezialitäten Die Schweizerische Post, Poststelle Büren Energieversorgung Büren AG Fashion Atelier Little Kingdom Mathias Ackermann felt sense, praxis für physiotherapie Fusspflege und Massagepraxis Sabine Schiltknecht Garage Käsermann AG, AUDI / Porsche Hagen Glas Haus + Dekor Innenausbau Kocher Hunde & Katzen Salon FUNNY Immer(hin), Wohnaccessoires und mehr Jean Marmier Kellerboutique Weibel Kiosk, Fischereiartikel und Bistro Aaresonne Kruse AG, Rohr-Reinigungen Messerschmiede / Batteriewechsel Martin Kofmel Mondeo-Reisen Optik Horisberger ParaMediForm Piccadilly Pub Podologin Farine / Pédicure Oberli Radio-TV Herren Restaurant Bauleuten Restaurant Krone Restaurant Ochsen Chaophraya, thail. Spezialitäten Ristorante Il Grano Schuhe + Sport Hofmann SPAR Supermarkt Staub Storen AG Stedtli Café tuttoBENE vb Styling, Frisuren und make-up Waldfee, spirituelles Lädeli und gewerbeverein büren und umgebung Nid wyt loufe, z’Bürehandwerkeriichoufe

Sonntag, 12. Mai 2013

09.00 Uhr

Von A bis W warten tolle Angebote auf Sie.

Muttertagsfahrt Innerschwyz / Ägerisee inkl. Mittagessen und Dessert, jede Frau erhält ein Geschenk

Fr. 78.–

Trotz Bauarbeiten zur Gestaltung des öffentlichen Raums stehen Ihnen genügend Parkfelder der blauen Zone zur Verfügung.

Sonntag, 26. Mai 2013

Schlager und Volksmusiksonntag mit Alpen-Welle TV & Freunde der Alpenwelle

inkl. Normal-Eintritt Fr. 78.– inkl. VIP-Eintritt ½ Std. vorher und Apéro mit den Künstlern Fr. 89.– nur Fahrt Fr. 30.– 6. bis 8. August 2013

Schweizerreise Surselva – Valsertal

Fr. 365.–

8. bis 15. September 2013

Fr. 698.– PC 97305

Besuchen Sie uns unter:

www.aswa-carreisen.ch

Sonntag, 21. April 2013, 08.30 Uhr *Blumeninsel mainau inkl. Eintritt Mittwoch, 24. April 2013, 10.30 Uhr 11-uhr-fahrt an den thunersee warmer Tagesteller ca. Fr. 18.– Sonntag, 12. Mai 2013, 10.00 Uhr muttertagsfahrt ins blaue mit Mittagessen und für jede Frau ein Geschenk

FR. 54.– FR. 32.–

Ausstellung

PC 97266

Badeferien an der Adria

D T N S E TE EEK W

Freitag 19. April Samstag 20. April Sonntag 21. April

10.00 - 19.00 Uhr 10.00 - 17.00 Uhr

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzeyMAMAywSALg8AAAA=</wm>

FR. 75.–

MEHRTAGESFAHRTEN 2013

22.–25.05.13 *Versiliaküste-Cinqueterre Hp *** FR. 460.– 17.–19.06.13 Schweizer Reise an den Genfersee HP **** FR. 370.– 13.–20.07.13 *Ferien in Seefeld im Tirol HP **** FR. 880.– 08.–11.08.13 *sommer im südTiroL HP **** FR. 450.– 97298 Verlangen Sie unsere Programme!

häne carreisen arch Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

Erlach

19.-21. -21. April 2013 201

Freitag 19.00 - 20.00 Uhr Information KAPO Bern

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzc2NwUAiSPTMQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMqw4DMRADv2gj7zNNF1Zh0YHT8ZBTcf8fNSkrsOSRxh4jveCXVz-ufiYDCIqoWj2VvVizNG1FlRPGImB9slkVd25_PiFkIeZ2CEYscxULkpj14Qv2w9xrSPnc7y97G3FXgAAAAA==</wm>

Freitag

17.00 - 20.00 Uhr

10.00 - 17.00 Uhr

Samstag 10.00 - 18.00 Uhr

Yamaha Motos und Roller Occasions - Ausstellung IXS - Bekleidung Festwirtschaft

Sonntag 10.00 - 17.00 Uhr

<wm>10CFWMMQ7DMAwDXySDlGzZrsYiW5AhyK6l6Nz_T3W6FeANBI7c92gFP57bcW1nEICLe9fhYWqFLazPMqoFKoaC9iA5YQ340wWuqyJvR1AFIwlZsZndNGn3Q6410crn9f4C6ozulX8AAAA=</wm>

Exposition

Sonntag 11.00 – 14.00 Uhr Matinee mit Michaela, Oleg und Andi Erb PC 97301

Halbpension

Alte Lyss-Strasse 12

3270 Aarberg

www.moerisport.ch

Bahnhofstrasse 10 3294 Büren an der Aare Telefon  032 351 00 18 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Das Werbemittel der Region

abu_kw16_2013  

abu_kw16_2013