Page 1

Nr. 10 07. März 2013

P.P.A 3294 Büren an der Aare

Gesetzliches Publikationsmittel für die gemeinden Arch Büetigen Büren Diessbach Dotzigen Lengnau Leuzigen Meienried Meinisberg Oberwil Pieterlen Rüti

Notfall- und Spitexdienste Region Büren

Kirchliche Anzeigen FREITAG, 8. März 2013 bis Donnerstag, 14. März 2013

ÄRZTE Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Hausarzt zu erreichen. Falls dieser nicht erreichbar ist:

Evangelischreformierte Kirche Arch und Leuzigen

Büren an der Aare, Dotzigen, Lengnau, Meienried, Meinisberg, Oberwil, Pieterlen, Rüti, Safnern; Notfallrayon Lyss (inkl. Büetigen, Diessbach, Busswil) Notfallrayon Aarberg Notfallrayon Ins/Erlach 0900 144 111 (aus dem Festnetz SFr. 1.50/Min.) Arch, Leuzigen,

0848 112 112

Donnerstag, 7. März, ab 12.00 Uhr: Mittagstisch für alle in der Alten Post in Leuzigen. Spital Aarberg Wir sind für Sie da – in jedem Fall für jeden Fall.

Samstag, 9. März, 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti geöffnet.

Zentrale Rettungsdienst

Sonntag, 10. März, 9.30 Uhr: Gottesdienst in der Kirche Leuzigen. Gestaltung: Pfr. Matthias Hochhuth und Eva Jäggi (Orgel). 9.30 bis ca. 11.00 Uhr: Kik-Leuzigen, für alle Kinder ab ca. 5 Jahren, im Turm Leuzigen.

Feuerwehr 118 REGA 1414 Medizinische Notfall­nummer

144

Apotheken Notfall-Nummer Region Lyss-Biel Tel. 0842 24 24 24

Spitexorganisationen Region Büren (Leuzigen–Arch–Büren–Meienried–Oberwil– Rüti– Diessbach–Büetigen–Dotzigen) 032 353 10 50 Lengnau, Pieterlen

032 329 39 00

Safnern–Orpund–Meinisberg–Scheuren 032 332 97 97 Wengi (Schüpfen und Umgebung) 031 879 05 67

Tel

Polizeinotruf 117

351

112

2 . 03

Notrufnummer ganze Schweiz

Mittwoch, 13. März, 15.00–19.00 Uhr: Mittwochstreff im «Caracol» in Arch, für alle Schüler der 5.–9. Klasse aus Arch, Leuzigen und Rüti.

x 032 351 00 19 · anzeiger

Versuchen Sie bitte zuerst Ihren Zahnarzt zu erreichen. 1811

· Fa 00 18

Zahnärzte

@anzeigerbueren

.ch

Wengi, Rapperswil 0900 57 67 47 (aus dem Festnetz SFr. 0.88/Min.)

032 391 82 82 144

Sonntag, 10. März, 10.30 Uhr, im katholischen Pfarreizentrum: «Wie viel Erde braucht der Mensch?» – Ökumenischer Gottesdienst zur Fastenzeitkampagne «Land ist Leben». Leitung: Pastoralassistentin MarieLouise Beyeler, Pfrn. Sandra Begré. Musikalische Gestaltung: ökumenischer Kirchenchor Büren an der Aare unter der Leitung von Monika Stasiukenaite; Orgel: Marianne Engel. Im Anschluss an den Gottesdienst sind alle zu einem einfachen Suppenzmittag eingeladen. Samstag, 9. bis Sonntag, 10. März jeweils 12.00–17.00 Uhr im Kirchgemeindehaus: WEN-DO-Kurs für Schülerinnen: Selbstverteidigung und Selbstbehauptung für Frauen. Informationen unter www.badifest.info/ wendo. (Am nächsten Wochenende 16.–17. März entsprechender Kurs für 16– 20-jährige Frauen).

Kirchlichen Zentrum Busswil mit Franz Baumann. Samstag, 9. März, 9.30–12.00 Uhr: Der Weltladen im Kirchlichen Zentrum Busswil ist geöffnet. Gleichzeitig Kafitreff Weltladen. Sonntag, 10. März, 10.00 Uhr: Gottesdienst mit Taufe in Diessbach, Pfarrer Baumann und Pfarrer Burkhalter. Musikalische Mitwirkung des Männerchors Büetigen. Anschliessend sind alle herzlich eingeladen zum Suppenessen in der Pfrundscheune. (Der Gottesdienst findet tatsächlich um 10.00 Uhr statt entgegen der falschen Angabe im «reformiert.»!) Montag, 11. Februar, 14.00 Uhr: Arche-Stunde im Kirchlichen Zentrum Busswil. Donnerstag, 14. März, 13.30 Uhr: Rägeboge-Stunde im Mehrzweckhaus Büetigen. Freitag, 15. März, 9.00 Uhr: 3. Ökumenische Passionsandacht im Chor der Kirche Diessbach. 12.15 Uhr: Mittagstisch im Restaurant «Rössli» in Busswil.

Büren an der Aare

Montag, 11. März, 16.50–18.25 Uhr: KUW 9 im Kirchgemeindehaus. Klassenverantwortliche: Pfrn. Sandra Begré, 032 351 19 70.

Donnerstag, 7. März: 12.00–13.30 Uhr: Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. 19.30–21.00 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors für den «Ökumenischen Gottesdienst in der Fastenzeit» im katholischen Pfarreizentrum.

Donnerstag, 14. März, Mittagstisch «chez maxime» im Kirchgemeindehaus. Anmeldungen bis Dienstagabend an Franziska Hug, Tel. 032 351 12 66, per SMS 076 436 12 66. 19.30–21.00 Uhr: Probe des ökumenischen Kirchenchors im Kirchgemeindehaus.

Lengnau

Freitag, 8. März: 13.30–16.00 Uhr: KUW 3 im Kirchgemeindehaus. Klassenverantwortlicher: Pfr. Patrick von Siebenthal, Tel. 079 241 22 45.

Amtswoche der PfarrerInnen: 11.–17. März 2013: Pfrn. Sandra Begré, Tel. 032 351 19 70.

Donnerstag, 14. März, 10.00 Uhr: Altersheimandacht Pfarrer Heinz Friedli

Unsere Internet-Adresse: www.be.ref.ch/bueren

Zuständig für Abdankungen: Pfarrer Heinz Friedli, 032 653 17 03.

Kirchgemeinde Diessbach b.B.

Oberwil bei Büren

Freitag, 8. März, 9.00 Uhr: 2. Ökumenische Passionsandacht im Chor der Kirche Diessbach. 10.15 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst im Altersheim «Waldhof» in Dotzigen, Pfarrer Baumann. 20.00 Uhr: Meditationsabend im

Sonntag, 10. März, 9.00 Uhr, Gemeindehaus Schnottwil: Gottesdienst

Samstag, 9. März, 10.00–16.00 Uhr: Rosen für die ökumenische Kampagne zur Fastenzeit «Land ist Leben». Wir nehmen teil an der Rosenaktion 2013: 160 000 Rosen werden verkauft – der Erlös der von der Migros gespendeten Rosen fliesst in die Projektarbeit von «Brot für alle» und «Fastenopfer».

Sonntag, 10. März, 9.30 Uhr: Gottesdienst Pfarrer Heinz Friedli. Dienstag, 12. März, 19.00 Uhr: Abend mit Matthias Brefin, Ururenkel von Albert Anker, im Begegnungszentrum Mühle, Mühlesaal.

Samstag, 9. März, 18.00 Uhr, Kirche Oberwil: Drehorgelkonzert – Mehrere Drehorgeln bezaubern Jung und Alt mit nostalgischen und modernen Melodien. Freie Kollekte.

Gott sah alles an, was er gemacht hatte: Es war sehr gut. Bibel, 1. Buch Mose 1, 31

Kirchgemeinden der Region Büren 96964


mit Pfr. Daniel Schär, der Sonntagsschule und der MG Schnottwil. Kollekte für die SOS-Kinderdörfer.

Römisch-katholische Kirche

Mittwoch, 13. März, 13.30 Uhr, Gemeindehaus Oberwil: Kontaktnachmittag für Oberwil.

Büren an der Aare

Mittwoch, 13. März, 14.00 Uhr, MZH Lüterswil: Seniorennachmittag für Lüterswil-Gächliwil und Biezwil.

Pieterlen und Meinisberg Pieterlen Freitag, 8. März, 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch im Zentrum. Sonntag, 10. März, 9.30 Uhr: Gottesdienst mit Pfr. Uwe Tatjes und Katechetin Ruth Genier unter Mitwirkung der 3. KUW-Klassen mit Abendmahlsfeier. Alfred Rentsch, Orgel. Dienstag, 12. März, 9.00 Uhr: Zentrum-Zmorge zum Thema «unter dem Regenbogen» mit Uwe Tatjes. Meinisberg Sonntag, 10. März, 17.00 Uhr: Gottesdienst mit der 3. KUW-Klasse mit Abendmahl mit Katechetin Ruth Genier. Thomas Brönnimann, Orgel. Mittwoch, 13. März, 13.30–16.00 Uhr: Spatzehöck

Rüti bei Büren Samstag, 9. März, 8.20–11.50 Uhr: KUW-9. Klasse, Projekthalbtag im Ofenhaus. 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet. Sonntag, 10. März, 9.15 Uhr: Gottesdienst. Predigt: Pfrn. Brigitte Affolter, Orgel: Thomas Brönniman. Mittwoch, 13. März, 15.00–19.00 Uhr: Mittwochstreff im «Caracol» in Arch, für alle Schüler der 5.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen. Donnerstag, 14. März: KUW-5./6. Klasse, ganztägiger Unterricht.

Freitag, 8. März, 9.00 Uhr: Ökum. Passionsandacht in der ref. Kirche Diessbach Sonntag, 10. März 10.30 Uhr: Ökumenischer Gottesdienst zur Fastenzeit mit anschliessendem Suppenzmittag Dienstag, 12. März: 11.40 Uhr: Gebet 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat Tel. 032 351 34 18. Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

Pieterlen Kürzeweg 6 Samstag, 9. März, 11.00 Uhr: siehe Lengnau Sonntag, 10. März, 9.00 Uhr: Eucharistiefeier Montag, 11. März, 19.00 Uhr: Rosenkranzgebet

Lengnau E. Schiblistrasse 3A Samstag, 9. März, 11.00 Uhr: Ökumenisches Risottoessen in der Kath. Kirche Sonntag, 10. März, 10.30 Uhr: Eucharistiefeier Montag, 11. März, 20.00 Uhr: Probe Martinssingers; neue SängerInnen willkommen!

evangelischmethodistische kirche Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12 Sonntag, 10. März: 9.30 Uhr: Gottesdienst Mittwoch, 13. März, 19.00 Uhr: Teenyclub Weitere Infos: www.emk-bueren.ch

Impressum

evangelische täufergemeinde diessbach

Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 680 Leuzigen 530 Büetigen 340 Meienried 25 Büren 1760 Meinisberg 602 Diessbach 399 Oberwil 370 Dotzigen 610 Pieterlen 1840 Lengnau 2373 Rüti 400 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 110 Gossliwil 85 Biezwil 136 Lüterswil 135 Gächliwil 29 Schnottwil 492 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

100

Erscheint wöchentlich Auflage: 10919 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w Lokal 4-farbig

–.36/mm –.58/mm

Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

–.46/mm –.69/mm

1. Seite (10sp/100 mm) Fr. 450.– Minimalbetrag Fr. 30.– Chiffregebühr Fr. 15.– Abschluss- Fr. 2000.– rabatte Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.– Abonnemente

Solothurnstrasse 40

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

jährlich Fr 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12.00 Uhr Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 9–12 / 14–16 Uhr Mittwoch 9–12 Uhr Vorstufe: Hertig + Co. AG, Lyss Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel.032 351 00 18 / Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Dorfstrasse 59 Sonntag, 10. März, 10.00 Uhr: Gottesdienst Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

evangelisches gemeinschaftswerk Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 342 71 87 www.egw-pieterlen.ch Sonntag, 10. März, 10 Uhr: Gottesdienst, Predigt: Christian Kunz Ich gebe mich ganz in deine Hand, du wirst mich retten, HERR, du treuer Gott. Bibel, Psalm 31. 6

Arch Primarschule und Kindergarten Arch Einschreibung Schuljahr 2013/2014 Die Einschreibung für Schule und Kindergarten findet schriftlich statt. Die Anmeldeformulare werden den Eltern am Donnerstag, den 14. März 2013 zugestellt.

Primarschule Die Einschreibung der Kinder mit Geburtsdatum vom 01.05.2006 – 30. 04.02.2007 oder zurückgestellte Kinder ist obligatorisch.

Kindergarten Die Einschreibung der Kinder für den 1-jährigen Kindergartenbesuch mit Geburtsdatum vom 01.05.2007– 30.04.2008 ist nicht obligatorisch. Die Einschreibung der Kinder für den 2-jährigen Kindergartenbesuch mit Geburtsdatum vom 01.05.2008– 31.05.2009 ist nicht obligatorisch.

Ausgefüllte Anmeldeformulare sind bis spätestens am Montag, dem 28. März 2013 einzureichen bei: Schulleitung Primarschule Arch Heidi Hunninghaus Postweg 12 3296 Arch

Büren an der Aare, 28. Februar 2013 96977

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation Bauherrschaft: Daniel Kurth und Andrea Schlup, Weiherweg 3, 3297 Leuzigen Projektverfasser: Markus Bütler, Architekt und Planer, Solothurnstrasse 47, 4542 Luterbach Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit integrierter Garage. Es wird auf die Baugesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle / Standort: 2509 / Lanzweg 6, 3296 Arch

Beanspruchte Ausnahmen: Ausnahme zu Art. 16 Abs. 2 des Gemeindebaureglements (Berechnungsart der Geschossigkeit bei Einhaltung der Gebäude- und Firsthöhe). Gewässerschutzmassnahmen: Das Dach- und Vorplatzwasser wird, soweit der Baugrund dies zulässt, auf der Parzelle versickert, anderfalls in die Sauberwasserleitung des Trennsystems im Lanzweg eingeleitet. Das Schmutzwasser wird in die Gemeindekanalisation eingeleitet. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Arch, Unterdorfstrasse 12, 3296 Arch Auflage- und Einsprachefrist: 8. April 2013 Einsprachen, Rechtsverwahrungen sowie allfällige Begehren um Lastenausgleich nach Art. 30 und 31 des kant. Baugesetzes sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken.

Aarberg, 21. Februar 2013

Büren an der Aare Baupublikation Gesuchstellerin: Landi Büren an der Aare und Umgebung, Güterweg 11, 3294 Büren an der Aare Projektverfasser: Thomas Wüthrich, Lutertalstrasse 64, 3065 Bolligen Bauvorhaben: Aufstellen von drei Futtersilos Standort: Güterweg 5; Parzelle Nr. GB-Nr. 1415 Zone: – Bahnareal – Gewässerschutzzone B Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Büren an der Aare, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare Auflage- und Einsprachefrist bis: 1. April 2013 Es wird auf die aufgestellten Profile und die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist bei der Bauverwaltung einzureichen.

97020

Regierungsstatthalteramt Seeland

Dotzigen Lengnau

Baupublikation Gesuchstellerin: Schluep + Schori AG, Rebenweg 4, 3293 Dotzigen Projektverfasserin: Schluep + Schori AG, Rebenweg 4, 3293 Dotzigen

Zone: Überbauungsordnung (UeO) Allmetteile / Bahnhof (ZPP6); Gewässerschutzzone A Auflage- und Einsprachefrist bis: 8. April 2013

Veröffentlichung gestützt auf Art. 56 des Gemeindegesetzes vom 16.03.1998 sowie Art. 34 und 45 der Gemeindeverordnung vom 16.12.1998 Die an der Versammlung der Einwohnergemeinde Lengnau BE am 29. November 2012 beschlossene Revision des Organisationsreglements der Einwohnergemeinde Lengnau ist am 7. Februar 2013 durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern genehmigt worden und tritt rückwirkend per 01.01.2013 in Kraft. 97058

Gemeinderat Lengnau BE

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der Einsprachestelle einzureichen, oder einer schweizerischen Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4 Bst. A Baugesetz (BauG)). Kollektiveinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprchegruppe rechteverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubweilligungsdekret (BewD). Dotzigen, 4. März 2013

97057

Einwohnergemeinde Dotzigen

Baupublikation

97091

Gemeindeverwaltung Arch

Kollektiveinsprachen und vervielfältigte oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Bauprofile verwiesen.

97017

Standort: Bahnhofstrasse 31, Parzelle Nr. 174

Koordinaten: 599.555 / 223.829

Einwohnergemeinde Büren an der Aare Bauverwaltung

Bauvorhaben: Erstellen eines Aussenwaschplatzes zur bereits bewilligten Werkhalle

Nutzungszone: Wohnzone W1

Arch, 7. März 2013

Zudem wird auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhalb der Auflagefrist hingewiesen. (Art. 30 und 31 BauG).

Bauherrschaft: Konsortium Rebenweg beteiligt: H. Katzenstein AG und WK Baugesellschaft GmbH, vertreten durch H. Katzenstein AG, Rötistrasse 22, 4500 Solothurn und Kaufmann Partner Architektur AG, Wydengasse 7c, 2557 Studen Projektverfasserin: Kaufmann Partner Architektur AG, Wydengasse 7c, 2557 Studen Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus Standort: Rebenweg 21A, Parzelle Nr. 801, Koordinaten 592 950 / 218 880, Wohnzone W1 Ausnahmen: Baute in Waldesnähe (Art. 25 Kantonales Waldgesetz, KWaG) Auflagestelle: Gemeindeverwaltung Dotzigen, 3293 Dotzigen Auflagefrist: 28. Februar bis 2. April 2013 Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel während der Auflagefrist bei Regierungsstatt­halter­amt Seeland, Amthaus, Postfach, 3270 Aarberg, einzureichen, ebenfalls allfällige Lastenausgleichsbegehren. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken.

Meinisberg Baupublikation Bauherrschaft: Schwab Mirco, Tulpenweg 2, 2554 Meinisberg Projektverfasser: Kaestli René, Generalbau GmbH, Portstrasse 20, 2503 Biel Bauvorhaben: Um- und Anbau bestehendes Wohnhaus, umfassend: Anbau Hobbyraum, Wohnraum und Terrasse auf der Südseite, etc. Allg. Umschreibung und Zweckbestimmung: Gemäss Gesuchsakten und Plänen Parzelle / Koordinaten: Tulpenweg 2, Parzelle Nr. 1327. Koordinaten: 223 370 / 593 250 Nutzungszone: Wohnzone Wa Ausnahmen: Unterschreitung Gebäudeabstand (Art. 21 BR) Unterschreitung Strassenabstand (Art. 22 BR) Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen: Bestehende Grundstückentwässerung mit Anschluss an die Gemeindekanalisation Zone: A Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeschreiberei Meinisberg Auflage- und Einsprachefrist bis: 2. April 2013 Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich (Art. 30 + 31 BauG). Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31, Abs. 4, Bst. a Baugesetz). 2554 Meinisberg, 22. Februar 2013

Kommission für Hochund Tiefbau

97022


FÜR KINDER, JUGENDLICHE UND ERWACHSENE

EINLADUNG ZUM TAG DER OFFENEN TÜR

SAMSTAG, 16. MÄRZ 2013, 10.00 - 12.00 UHR, SCHULHAUS KLEINFELD LENGNAU • SICH UNGEZWUNGEN INFORMIEREN • SCHNUPPERN IM GROSSEN INSTRUMENTALANGEBOT • SPIELEN UND PROBIEREN DER INSTRUMENTE • BERATUNG DURCH DIE LEHRKRÄFTE UND DIE SCHULLEITUNG

97014

HERZLICH LADEN EIN: DIE SCHULLEITUNG UND DIE LEHRKRÄFTE DER MUSIKSCHULE REGION LENGNAU - BÜREN A/A Telefon 032 652 11 21 / info@ musikschule-rlb.ch / www.musikschule-rlb.ch

Pieterlen Kindergartenweg Sperrung Wegen Bauarbeiten am Gebäude Kindergartenweg 5 muss die Durchfahrt auf dem Kindergartenweg ab Montag 11. März 2013 bis ca. August 2013 für den Durchgangsverkehr gesperrt werden. Die Zufahrt zu den Gebäuden Kindergartenweg 12 und 14 ist von Seiten Fluhweg jederzeit möglich. Ein Wendeplatz ist signalisiert. Der Durchgang für Fussgänger ist möglich. Beachten Sie bitte die aufgestellten Signale und die Anweisungen des Baustellenpersonals. Bei allfälligen Fragen wenden Sie sich bitte an das Architekturbüro Canal und Hofer (032 377 30 80) oder an das Baustellenpersonal. Für das Verständnis und die Rücksichtnahme danken Ihnen die am Bau beteiligten bestens. 2542 Pieterlen, 1. März 2013

Bauverwaltung Pieterlen 97059

Baupublikation

wenn die Postzustellung wegen der grossen Zahl der Einsprachen mit unverhältnismässigem Aufwand verbunden wäre. Pieterlen, 7. März 2013

97083

Regierungsstatthalteramt Biel/Bienne

Baupublikation Gesuchsteller: Enis Vishaj, Alte Landstrasse 36, 2542 Pieterlen Bauvorhaben: Aufstellen einer Parabolantenne im Freien. Durchmesser 100 cm. Standort / Parzellen-Nummer: Alte Landstrasse 36 / 686 Nutzungszone: Kernzone K2 – Ortsbilderhaltungsgebiet. Das Gebäude ist als erhaltenswert und K-Objekt eingestuft. Auflage- und Einsprachefrist bis: 8. April 2013

debehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Baugesetz).

Es wird auf die Baugesuchakten und die Auspflockung der Umzäunung verwiesen

Begriff des Lastenausgleichs gemäss Art. 30 und 31 Baugesetz Nutzt ein Grundeigentümer einen Sondervorteil, der ihm durch eine Ausnahmebewilligung, eine Überbauungsordnung oder sonst wie in wesentlicher Abweichung von örtlichen Bauvorschriften zulasten eines Nachbars eingeräumt ist, so hat er diesen Nachbar zu entschädigen, ­ wenn die Beein­ trächtigung erheblich ist.

Parzellen / Standort: 629 (Parkplätze für LKW), 515, 328, 561, 191 (Parkplätze PW); Industriestrasse 10, 3295 Rüti bei Büren

2542 Pieterlen, 5. März 2013

97094

Bauverwaltung Pieterlen

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation Gesuchsteller: Andreas Graf, Alte Landstrasse 8, 2542 Pieterlen Projektverfasser: Iseli Bernhard, Architekt HTL, Fluhweg 5, 2542 Pieterlen

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Bauvorhaben: Ausbau Dachgeschoss. Sanierung Dacheindeckung. Aussenisolation auf Südfassade. Standort / Parzellen-Nummer: alte Landstrasse 8 / 496 Nutzungszone: Kernzone K2 – Ortsbilderhaltungsgebiet. Das Gebäude ist als erhaltenswert und K-Objekt eingestuft.

Gesuchsteller: Carrosserie Zimmermann SA, Rue de la Loge 29a, 2502 Biel/Bienne

2542 Pieterlen, 5. März 2013

Projektverfasserin: Atelier d‘architecture p.-a. pozzi sàrl, P.-A. Pozzi, Rue Ernst-Schüler 35, 2502 Biel/Bienne

Baupublikation

Auflage- und Einsprachefrist bis: 2. April 2013

Gesuchsteller: Peter Buchschacher, Beundenweg 11, 2542 Pieterlen

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung

Projektverfasserin: Stauffer Bruno AG, Gartenbau und Unterhalt, Romontweg 6, 2542 Pieterlen

Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen.

Bauvorhaben: Neubau Automalerei-Karosserie mit Annexe Standort / Parzelle / Koordinaten / Nutzungszone: Pieterlen, Parzelle Nr. 2640 (2641), Moosstrasse 15, Überbauungsordnung Nr. 1 «Industrie West», Baufelder Industrie D

97080

Bauverwaltung Pieterlen

Bauvorhaben: Erstellen eines Carport aus Stahl mit Metalldach. Terrassenüberdachung mit Sonnenschutz als Stahl-/Glaskonstruktion.

Auflagestelle: Bauverwaltung, 2542 Pieterlen

Standort / Parzellen-Nummer: Beundenweg 11 / 604

Einsprachefrist: bis und mit 8. April 2013

Beantragte Ausnahmen: Art. 212 Abs. 4/5 GBR – Unterschreiten des Strassenabstandes

Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet im Doppel beim Regierungsstatt­ halter­ amt Biel/Bienne, 2560 Nidau, einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren von Lastenausgleichsansprüchen. Lastenausgleichsansprüche die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken. Bei Kollektiveinsprachen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten. Verfügungen und Entscheide können im amtlichen Anzeiger oder im Amtsblatt veröffentlicht werden,

Nutzungszone: W2 Auflage- und Einsprachefrist bis: 8. April 2013

2542 Pieterlen, 25. Februar 2013 97024

Bauverwaltung Pieterlen

Rüti Bau- und Gewässer­ schutz­publikation Bauherrschaft: Thommen-Furler AG, Industriestr. 10, 3295 Rüti bei Büren

Auflage- und Einspracheort: Gemeindeverwaltung Pieterlen, Bauverwaltung

Projektverfasser: Lanz Architekten, Bodenweg 9, Postfach 39, 2572 Sutz; Bruno Lanz, Architekt HTL

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen, ebenfalls allfällige Begehren um Lastenausgleich. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemein-

Bauvorhaben: Erstellen von 20 Parkplätzen für LKW, Erstellen von 100 Personalparkplätzen, Erweiterung der Arealeinzäunung, Einbau Strassenbelag auf baubewilligter Erschliessungsstrasse, Grünbepflanzung Parkplatzareal.

Nutzungszone: Arbeitszone A3 Koordinaten: 597.700 / 222.800 Beanspruchte Ausnahme: Ausnahme zu Art. 51 Abs. 4 des Gemeindebaureglements (Bepflanzungsvorschriften) Gewässerschutzmassnahmen: LKW Parkplatz: Anschluss über bestehenden, ereignisgesteuerten Messschacht an die kommunale Mischwasserleitung. PW-Parkplatz: Entwässerung über die Schulter in Grünsteifen Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, 3295 Rüti bei Büren Auflage- und Einsprachefrist: 8. April 2013

97079

Gemeindeverwaltung Rüti bei Büren

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation Bauherrschaft: Daniela und Thomas MartiSchmider, Kronmattstrasse 10, 4513 Langendorf Projektverfasser: Kaufmann Planungs GmbH, Wydengasse 7c, 2557 Studen Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit angebautem Carport. Es wird auf die Baugesuchsakten und Profile verwiesen. Parzelle/Standort: 623 / Mühlematt, 3295 Rüti bei Büren Nutzungszone: Überbauungsordnung Mühlematt (Ortsbildschutzgebiet)

PC 96933

anzeiger@ anzeigerbueren.ch

Beanspruchte Ausnahmen: Keine Gewässerschutzmassnahmen: Das Dach- und Vorplatzwasser wird, soweit der Baugrund dies zulässt, auf der Parzelle versickert, andernfalls im Trennsystem an die Gemeindekanalisation abgegeben. Das Schmutzwasser wird in die Gemeindekanalisation eingeleitet. Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung, 3295 Rüti bei Büren Auflage- und Einsprachefrist: 2. April 2013 Einsprachen, Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Rüti bei Büren, 28. Februar 2013 Gemeindeverwaltung Rüti bei Büren

97032

96916

Einsprachen, Rechtsverwahrungen sowie allfällige Begehren um Lastenausgleich nach Art. 30 und 31 des kant. Baugesetzes sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Lastenausgleichsansprüche, die der Gemeindebehörde innert der Einsprachefrist nicht angemeldet werden, verwirken. Rüti bei Büren, 7. März 2013

Koordinaten: 597.440 / 222.034


DIE ANDERE SEITE Den Lebensabend daheim statt im Altersheim verbringen machen zusammen einen Spaziergang oder einen Ausflug.

Schwieriger wird es vermutlich, wenn die betagten Menschen pflegebedürftig sind? Das ist so. Es gibt aber verschiedene Formen der Pflegebedürftigkeit. Pflege bedeutet oft auch, mit kleinen Hilfestellungen da zu sein, denn der Tag kann lang sein… Wir leisten zum Beispiel Hilfe auch bei der Grundpflege wie Körperpflege oder Anziehen. Wenn es um medizinische Hilfe geht, arbeiten wir mit der Spitex zusammen. Was unterscheidet Home Instead von der Spitex? Home Instead hat sich darauf spezialisiert, einen ganzheitlichen, professionellen Service als Unterstützung zu Hause anzubieten. Es gibt auch andere Institutionen, aber oft bieten diese nur einen Teil an Dientsleitsungen an, wie Reinigung, Mahlzeiten, Fahrdienst etc. Spitex ist hauptsächlich auf die medizinischen Dienste spezialisiert. Wir bieten verschiedenste Dienste aus einer Hand an, die sogar Nachtdienste oder 24-Stundenbetreuungen umfassen.

Rolf Lüthi mit seinem Team im Home Instead-Büro in Lyss.

Die Vorstellung, einmal ins Altersheim umziehen zu müssen, ist vielen betagten Menschen ein Gräuel. Es gibt Alternativen. Der «Büren-Anzeiger» sprach mit Rolf Lüthi, Leiter der Home Instead Seniorenbetreuung Biel-Seeland Interview: Denise Gaudy

Fakten und Zahlen Home Instead ist eine private unabhängige Organisation mit internationaler Erfahrung und in der Schweiz mit über 1000 Betreuerinnen eine der führenden Institutionen auf dem Gebiet der nichtmedizinischen Betreuung zu Hause. In der Region Biel-Seeland arbeiten mehr als 60 Betreuerinnen. Das Home-Instead-Büro befindet sich in Lyss. Kontakt, auch ausserhalb der Bürozeiten: Telefon 032 387 16 26. Link: www.homeinstead.ch/bielseeland.

Foto: zvg

«Büren-Anzeiger»: Herr Lüthi, es gibt alte Menschen, die kämpfen schier bis zum letzten Hemd dagegen, ins Altersheim abgeschoben zu werden. Können Sie das nachvollziehen? Rolf Lüthi: Ja. Grundsätzlich fühlt man sich in den eigenen vier Wänden am wohlsten, und im Alter wird das noch intensiver und wichtiger. Der Umzug in eine neue Umgebung kommt oft einer Entwurzelung gleich und wird von den Betroffenen zum Teil als Abschieben empfunden. Ihre Organisation bietet Alternativen zum Altersheim. Wir bieten individuelle Unterstützung im täglichen Leben zu Hause; von wenigen Stunden, verteilt auf verschiedene Tage, auch an Wochenenden, über Nachtdienst bis zu 24 Stunden pro Tag. Da die Altersheime sich stärker auf pflegebedürftige Senioren ausrichten müssen, kann unser Angebot eine echte Alternative sein. Oft

auch zusammen mit den Angehörigen können wir zu Hause eine sinnvolle Betreuung organisieren, die auch über einen längeren Zeitraum funktioniert. In einem kostenlosen und unverbindlichen Gespräch klären wir vor Ort die Bedürfnisse ab, um die geeignetste Lösung zu finden.

Wie könnte der Alltag von und Seniorinnen und Senioren konkret aussehen, die Ihre Dienstleistung in Anspruch nehmen? Oft beginnt eine Betreuung durch Home Instead als Ergänzung zu den Hilfeleistungen der Angehörigen. Man stellt fest, dass die Angehörigen nicht immer verfügbar sind, zu weit weg wohnen oder durch Beruf und eigene Familie an zeitliche Grenzen stossen. Miteinander kann schrittweise eine Betreuung mit uns aufgebaut werden. Wir helfen beim Einkaufen, kochen etwas zusammen, gehen spazieren, helfen im Haushalt und beim Waschen, frönen gemeinsam den geliebten Hobbies, oder

Immer öfter hört und liest man von Angehörigen, die ihre betagten, demenzkranken oder pflegebedürftige Familienmitglieder betreuen, dazu noch berufstätig sind und in dieser belastenden Situation durch unser Sozialsystem kaum Unterstützung erfahren. Stimmt. Man hat zwar das Bedürfnis erkannt, solange wie möglich zu Hause zu leben. Man hat aber noch nicht eingesehen, dass Angehörige diesem Anliegen nur mit professioneller Unterstützung gerecht werden können. Freiwilligen-Organisationen können zwar sehr hilfreich sein. Sie können aber immer anspruchsvollere Aufgaben etwa im Zusammenhang mit den zunehmenden Demenz- und Alzheimererkrankungen nicht immer bewältigen. Unser Sozialsystem hinkt diesbezüglich den effektiven Bedürfnissen hinter her. Home Instead kann diese Lücke schliessen.

lid. In den nördlichen Gegenden Deutschlands erfreut sich der Federkohl grosser Beliebtheit. Er wird dort gerne als traditionelles Mahl bei festlichen Anlässen gereicht. Wer allerdings in Norddeutschland nach Federkohl fragt, wird auf lange Gesichter stossen. Denn dort heisst er Grünkohl, in einigen Regionen auch Braunkohl. Je nach Sorte gibt es ihn in verschiedenen Farben. Wegen seinem aussergewöhnlichen palmenähnlichen Wuchs wird er auch Friesische Palme genannt.

Nischengemüse in der Schweiz In der Schweiz ist der Federkohl ein Nischengemüse, wird er doch auf nur gerade mal 7,5 Hektaren angebaut; zwei Drittel davon im biologischen Landbau. 2011 wurden 56 Tonnen geerntet und auch bloss sechs Tonnen importiert. Das Ge-

WANN WOHIN? Büren Selbstverteidigungs-kurse Die Jugendkommission der Gemeinde Büren organisiert im März 2013 zwei Wen-Do-Kurse in Selbstverteidigung für Schülerinnen und junge Frauen. Wen-Do ist eine körperliche und verbale Methode der Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, die speziell von Frauen für Frauen und Mädchen entwickelt wurde. In beiden Kursen gibt es noch freie Plätze. Der Kurs für Schülerinnen ist am Wochenende vom 9. und 10. März, derjenige für 16- bis 19-jährige Frauen am Wochenende vom 16. und 17. März, jeweils nachmittags. Anmeldung: www.badifest.info/wendo

Erst Kälte macht ihn richtig lecker

Dank seinem speziellen Aussehen kann man Federkohl auch als dekoratives Element zusammen mit Blumen und Zierpflanzen zu Hause anbauen. Fotos: lid

Neben der Betreuung zu Hause statt im Altersheim bietet Home Instead noch andere Dienstleistungen an. Welche? Da wir Wert legen auf eine ganzheitliche Betreuung, setzen wir auch auf die Information und Beratung von Angehörigen und Betroffenen. So geben wir Ratgeber heraus zu Themen wie Ernährung im Alter oder Training von Körper und Geist. Im Moment befassen wir uns intensiv mit der Problematik Demenz und Alzheimer. Die Ratgeber können bei uns kostenlos bezogen werden. Wir haben auch ganz aktuell eine kostenlose Schulung für alle Interessierte zum Umgang mit Demenz- und Alzheimererkrankungen.

Ratgeber Demenz und Alzheimer

müse hat hierzulande also noch Steigerungspotenzial. Zu kaufen gibt es den Federkohl meist auch nur auf Märkten. In den Detailhandel hat es das interessante Gemüse noch kaum geschafft.

Federkohl ist ein robustes Gemüse und übersteht auch Temperaturen von minus zehn Grad schadlos. Er kann deshalb auch den ganzen Winter hindurch geerntet werden. Seinen besten Geschmack erhält er auch erst, wenn es kalt wird. Dann wird nämlich die Produktion eines Enzyms gehemmt und der Traubenzuckergehalt steigt an, was ihm eine angenehme Süsse verleiht. Federkohl kann auf vielfältige Arten zubereitet werden. Blanchiert gibt’s daraus einen guten Salat, passt aber auch hervorragend zu währschaften Gerichten wie etwa Platten mit Würsten, Speck und Schinken. In den USA liegt er zudem im Trend, weil er oft in grünen Smoothies verwendet wird.

Klingt alles schön und gut. Können sich «normalsterbliche» Seniorinnen und Senioren Ihr Angebot leisten? Natürlich helfen wir, individuell die beste finanzielle Lösung zu finden. Wie im Altersheim oder mit jeder anderen Institution gibt es auch bei uns Kosten, die man selber tragen muss, es ist aber auch möglich Ergänzungsleistungen, Hilflosenentschädigung oder die Zusatzversicherung zu beanspruchen. Wir verrechnen je nach Kategorie 31 bis 51 Franken pro Stunde. Verglichen zum Beispiel mit den Kosten in einem Altersheim kann man sich also einige Stunden individuelle Unterstützung zu Hause leisten.

Demenz- und Alzheimererkrankungen nehmen zu und sind für Betroffene und deren Angehörige sehr belastend. Home Instead bietet in Lyss einen Kurs an für Angehörige oder andere Interessierte: Dienstag, 23. April, 18 bis 21 Uhr. Mittwoch, 15. Mai, 18 bis 21 Uhr. Samstag, 1. Juni, 9 bis12 Uhr. Anmeldung: Telefon 032 387 16 26

Die Palme aus dem Norden Federkohl ist äusserst robust und übersteht auch tiefe Temperaturen ohne Probleme. Dennoch ist er in der Schweiz noch nicht besonders populär.

Was für ausgebildete Fachleute arbeiten bei Ihrer Organisation? Unsere Betreuerinnen haben unterschiedlichste berufliche und soziale Erfahrungen. Auf jeden Fall verfügen sie über eine hohe soziale Kompetenz. Deshalb sind bei uns mehrheitlich Frauen ab 45 Jahren tätig wie Wiedereinsteigerinnen, Frauen mit einer Rotkreuzausbildung SRK oder mit Erfahrung in einem Altersheim, die Teilzeit arbeiten möchten. Alle unsere Betreuerinnen werden intern geschult. Zudem bieten wir auch spezielle Schulungen im Umgang mit Demenz- und Alzheimer-Patienten an.

AUFRUF

Grüne Polenta (für 4 Personen) 250 g Federkohl 1 Knoblauchzehe, geschält 5 –7 dl kräftige Bouillon 150 g Maisgriess 50 g Butter 50 g Gruyère, gerieben Salz, Pfeffer Kohl mit Knoblauch in siedendem Salzwasser blanchieren. Gut abtropfen lassen, mit Knoblauch fein hacken. Bouillon aufkochen, Hitze reduzieren. Mais unter Rühren einrieseln lassen und rühren, bis er bindet. Halb zugedeckt bei kleinster Hitze 15–20 Minuten köcheln. Gemüse, Butter und Gruyère zur Polenta geben, abschmecken. Reste: Polenta 2 cm hoch auf ein nass gespültes Blech streichen, auskühlen lassen. In Stücke schneiden, in Bratbutter unter Wenden goldbraun braten. Schmeckt auch kalt. Dazu passt: Gemischter Blattsalat, Fleischspiessli, Cipollata oder Braten.

Liebe Leserinnen und Leser Ob in freier Natur, im Garten oder im Stall. Ob zu Hause oder im Urlaub: Der nächste Frühling kommt bestimmt! Haben Sie ein besonders stimmungsvolles oder lustiges Bild zum Thema Frühling? Oder haben Sie im Zusammenhang mit dem Frühling etwas speziell Witziges oder Erstaunliches erlebt? Schicken Sie Ihren Schnappschuss in guter Auflösung oder Ihre ganz persönliche Frühlingsgeschichte bis spätestens 18. März an: Denise Gaudy, Dorfstrasse 12, 3294 Meienried info@denise-gaudy.ch Die originellsten Beiträge werden auf der anderen Seite im Büren-Anzeiger vom 21. März veröffentlicht.


Unsere KĂźchen kochen besser Unsere KĂźchen bieten mehr!

006-666157

Verruckti Täg Verruckti Wuche Sa. 9. undbis So. 10. März 2013 26. Februar 4. März 2011 10.00 bis 18.00 Uhr <wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'Vz-hnMden-ik-/jQRlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm>

<wm>%cKEL+T4O%Rs%dEkP%6C+vYwyQ%pD%Ucu.6%h7+u/gdR%Fz%YNW.h%bL+axUjUZw%fb%59ypVEqZ%A0%lH/H1-ve'ose-dD-RwJE6CTZ6%t4%PeBc%0T%wPbsGo%QOlOM-b9tcP9-pq-6KR3JrdsJ.8tZ%ME%e=2iOV%JC%sVJ="O7o2ao%Az5Uj.xr1%ZN%qkZ4FtJ0oO0%hK%iHh8WCbd2XVJ%MFWLO.1F%yX%zDyuNldSoYMZ%Az%Ek2IuM%ZlRfu+lye+8Z+"y%7pi/%kJqW+1t'+Zu9t%B6%fA=Pnc%/X</wm>

Unser Programm Sa / So 10.00 h â&#x20AC;&#x201C; 18.00 h Aktuelle Mo â&#x20AC;&#x201C; Mi 14.00 h â&#x20AC;&#x201C; 21.00 h Do/Fr 14.00 h â&#x20AC;&#x201C; 21.00 h

Wok / TeppanYaki / Steamer: Koch-Demo mit Electrolux

Trends in der KĂźche Organisiert waschen: Der moderne Hauswirtschaftsraum Neu erfunden: Koch-Demo mit V-Zug

Koch-Demo

Simon Weber Hauptstrasse 54 3252 Worben, Tel. 032 384 61 00 www.henggi-kuechen.ch

Electrolux & V-Zug PC 97060

Arbeitspensum: 80-100%

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung, eine/n motivierte/n und engagierte/n ServiceAngestellte/n mit Servicefachausbildung oder Service-Erfahrung. Begeistern Sie unsere Kunden mit Ihrer offenen und zuvorkommenden Art. Wir freuen uns Sie kennen zu lernen.

PC 97078

Interessiert? Dann kontaktieren Sie uns wie folgt: info@restaurant-hoeck.ch oder 032 384 32 50 Kontaktperson: Emil Werlen

3250 Lyss | www.hoeck.ch

       

                         

     

                    Â? Â?       Â?      Â? Â 

­   Â&#x20AC;     Â&#x201A;      Â?    Â&#x192;   Â? Â?         Â&#x192;Â&#x201E;                       Â?           Â&#x2026;     Â&#x201E; Â?      Â&#x2026;      

    Â&#x2020; Â&#x192;Â?     Â?   Â&#x2021;­   Â&#x2026;        Â&#x2026;    Â&#x2C6;     ­Â?     Â&#x20AC;          Â&#x2026;      Â&#x2030;Â&#x2026;       Â&#x2C6;   Â&#x2026;         Â?      Â?    Â&#x2021; Â&#x160;  Â&#x192; Â&#x20AC;  Â&#x2026;      Â? <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzMyNgEASdvGmw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMMQ7DMAwDXySDomzZrsYgW5Ch6O6l6Jz_T7G7ZSDAA448jigJ_2z7-dnfoQBc3J2Ww3pP3kpkr6lqDZCNUHupZSgK7eELnBMxliOgsI1ZrEvBcPMJ62GsNZiu7-8GndOrXIAAAAA=</wm>

PC 97070

Offene Stelle Postauto-Chauffeuse Postauto-Chauffeur Wir erwarten: â&#x20AC;&#x201C; FĂźhrerausweis Kat. D â&#x20AC;&#x201C; Teamfähigkeit, Belastbarkeit, zuverlässige Arbeitsweise â&#x20AC;&#x201C; Flexibel und motiviert â&#x20AC;&#x201C; Schweizer BĂźrger â&#x20AC;&#x201C; Idealalter: 30â&#x20AC;&#x201C;50 Jahre Wir bieten: â&#x20AC;&#x201C; Abwechslungsreiche, weitgehende selbstständige Tätigkeit â&#x20AC;&#x201C; Zeitgemässe, fortschrittliche Arbeitsbedingungen â&#x20AC;&#x201C; Arbeitsort: Messen und Schnottwil â&#x20AC;&#x201C; Stellenantritt: 1. Juni 2013 oder nach Vereinbarung.

96993

anzeiger@anzeigerbueren.ch

PC 97074

Fordert Sie diese verantwortungsvolle, vielseitige Tätigkeit heraus? Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung, z. H. Philipp Steiner

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

 Â&#x2039;Â&#x152; Â&#x152;Â&#x17D;Â&#x2018;Â&#x2019; Â?Â&#x201C; Â&#x2030; Â&#x2019;Â&#x152;Â&#x17D; Â&#x152;Â&#x201D;Â&#x2022; Â&#x2013;Â&#x2039; Â&#x2022;Â&#x2039; Â&#x2C6;  Â&#x201C;Â&#x2014; Â? Â? Â?

Servicefachangestellte/n Serviceangestellte/n

Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuells Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote Wir informieren Ăźber die aktuellsten Angebote


beat marfurt bahnhofstrasse 4 2542 pieterlen 032 377 11 85

AareBielersee

Frauenkaffee  

1933–2013

Spitex AareBielersee beschäftigt rund 85 Mitarbeitende und bietet in elf Gemeinden professionelle Hilfe und Pflege zu Hause an. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung für den Stützpunkt Nidau

GESCHÄFTSÜBERGABE PER 31. MÄRZ 2013

Stützpunktleiter/in 80–100%

Liebe Kundinnen und Kunden

im Stedtli  Café  in  Büren   ab  9.45  

ungezwungener, überparteilicher   Gedankenaustausch   Wir  freuen  uns  auf  zahlreiches  Erscheinen!  

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzMxMgAAo1I9gQ8AAAA=</wm>

Wir freuen uns sehr, eine sympathische und kompetente Nachfolgerin gefunden zu haben, die die guten Kundenbeziehungen weiterführen und pflegen wird. Sie wird das Geschäft an der Bahnhofstrasse am 1. April 2013 übernehmen und nach einer kurzen Umbauphase Mitte April wiedereröffnen.

<wm>10CFWMoQ7DQAxDvygnO7mkuwVWZdXANB4yDff_UXtjlfyApWfve3rDn3V7fbZ3EkBIRHRFakcb3bObtQVMGFxBe1IxyCX85gtCr4qajuCKF1XwEGq5jaLNh5praDu-vxN8LjzkgAAAAA==</wm>

Ihr Anforderungsprofil • Diplom Krankenpflege (HF, DN II, AKP oder PsychKP) • Führungserfahrung, idealerweise mit entsprechender Weiterbildung • Spitex-Erfahrung von Vorteil • hohe Sozial- und Fachkompetenz, Flexibilität und Belastbarkeit • EDV-Kenntnisse

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 22. März 2013 an: Spitex AareBielersee, Frau K. Wilhelm, Geschäftsleiterin, Ipsachstrasse 10, 2560 Nidau, Tel. 032 332 97 97. PC 97092

BUSSWIL BUCHS NYON

Hauptversammlung SP Büren: Donnerstag, 7. März um 20.00 Uhr im Restaurant Ochsen: Vorbereitung der Gemeindeversammlung vom 12. März.

Günstiger tanken in Diessbach! Samstag, 23. März Sonntag, 24. März 3 Rp./lt Wochenendrabatt

Für eine langjährige Kundentreue und das Vertrauen danken wir Ihnen herzlich. Gerne würden wir uns von Ihnen in den Geschäftsräumen mit einem Apéro verabschieden. Dieses findet statt: Montag, 25. März 2013, von 16 bis 19 Uhr

Besuchen Sie uns an der Gewerbeausstellung in Diessbach

Wir freuen uns darauf, auf die schöne Zeit mit Ihnen als Kundschaft anstossen zu dürfen! Beat und Ursula Marfurt-Rothen

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir für die Büroreinigung in unserem Verwaltungsgebäude am Riedliweg 17 in 3292 Busswil auf den 01. April 2013 eine

                                                                                                 die  SP  Frauen  

Der genaue Termin der Wiederöffnung wird die neue Inhaberin anfangs April bekanntgeben. Aufgrund einer Konkurrenzklausel zugunsten ihres aktuellen Arbeitgebers darf sie auch erst zu diesem Zeitpunkt über ihre Person informieren, wofür sie um Verständnis bittet.

Wir bieten • eine selbstständige, vielseitige und anspruchsvolle Aufgabe • Strukturen einer modernen Non-Profit Organisation • fortschrittliche Anstellungsbedingungen

zum internationalen   Tag  der  Frau    

Freitag, 8.  März  2013  

Auf Ende März 2013 werden wir in den Ruhestand treten und das während 80 Jahren als Familienbetrieb geführte Coiffure-Geschäft in neue Hände geben!

Ihr Aufgabenbereich • Gesamtverantwortung für ein interdisziplinäres Team mit rund 30 Mitarbeitenden • fachliche Beratung für Mitarbeitende und Klienten • Verantwortung für die Wirtschaftlichkeit der organisatorischen Abläufe • Mitwirkung bei internen Projekten, Qualitätssicherung und Organisationsentwicklung • punktuelle Mitarbeit in der Pflege

97081

R

97056

Dorfstrasse 16 3264 Diessbach Tel. 032 351 16 13 arnold.schneider@bluewin.ch

G Handel G Service G Reparaturen aller Marken

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzMzMxNAYA2lAZMw8AAAA=</wm>

G persönlich

PC 97090

Raumpflegerin

<wm>10CFWMKw7DQBBDTzQre35pOjAKiwqq8iVVce6PslsWyQa2nn0cFQ1_b_vrs7-LAFIy02mlbk09ir601VkwhIL2JOJBZK43XpA6IvpkBEPRCYlFTHuMnjYf-lxD2_n9XWHCxyOAAAAA</wm>

G professionell

G preiswert

97084

Einsatz bis ca. 6 Stunden pro Woche.

Ihre neue Adresse zu Ihrem Coiffeur!

Bitte senden Sie Ihr Bewerbungsschreiben mit Lebenslauf und Foto an: BAUTEC AG, Frau Ursula Vogel, Riedliweg 17, 3292 Busswil Tel. 032 387 44 51, ursula.vogel@bautec.ch

Schlachtviehund kleiner Maschinenmarkt beim Pferdemarktplatz hinter Coop

WENN DAS KNIE SCHMERZT Häufigste Knieprobleme Mittwoch, 13. März 2013, 19 Uhr bis 20 Uhr im Spital Aarberg, Lyssstrasse 31, Aarberg. Referenten: Dr. med. Basil Fallegger und Dr. med. Christoph Saager, beide Fachärzte FMH für Orthopädische Chirurgie und Belegärzte am Spital Aarberg. Beim anschliessenden Apero stehen die Referenten für Auskünfte zur Verfügung. Der Eintritt zum Anlass ist frei, die Anmeldung nicht erforderlich.

SPITAL AARBERG SPITAL NETZ BERN AG

in aarberg Mittwoch, 13. März 2013

März April Mai Freitag, 22.03. Freitag, 19.04. Donnerstag, 15.05. Samstag, 23.03. Samstag, 20.04. Freitag, 17.05. Montag, 25.03. Montag, 22.04. Samstag, 18.05. Dienstag 26.03. Montag, 20.05.

97050

auf dem Stadtplatz

Tun Sie etwas Gutes für Ihre Haare, und lassen Sie die Haare schneiden wenn es Ihnen der Mond sagt. Für Sie ausgesuchte Daten wo sich Ihre Haare darüber freuen werden.

Öffentlicher Vortrag im Spital Aarberg:

Informationen zu weiteren Vorträgen der Spital Netz Bern AG unter www.spitalnetzbern.ch

Lyssstrasse 31 3270 Aarberg Tel. 032 391 82 82 www.spitalnetzbern.ch

PC 97064

waren- und kleintiermarkt

PC 96917

Spezielles Angebot!

Haute Coiffure Rieder Damen und Herren

Melanie Sutter

Extension, Make-up, Airbrush

079 127 53 04

Solothurnstr. 24, 2543 Lengnau

Wir informieren .. uber die aktuellsten Angebote


PC 97067

PC 96880

Unschlagbar in Preis und Leistung seit 1998 ! Keine Pneus ohne unsere Offerte !

CAR-POINT

Industriering 7 / Nord 3250 Lyss www.car-point-lyss.ch Tel. 032 384 70 50

«Du hast Dir die volle Power verdient.»

Laupenstrasse 2 3008 Bern Tel 031 311 41 82 www.fraw.ch

Fahrt ins Blaue

inkl. Mittagessen und Dessert

Fr. 68.–

Sonntag, 31. März 2013

Osterfahrt inkl. Mittagessen, Dessert und Osternestli

Eine Standortbestimmung bringt Klarheit.

09.30 Uhr

PC 97096

Sonntag, 10. März 2013

Fabian Cancellara

laufbahngestaltung von frau zu frau

09.00 Uhr

Fr. 74.–

20. bis 24. April 2013 HP und Ausflüge

Fr. 525.– Regionalvertretung Alu Haustüren Garagentore, Antriebe Industrietor-Systeme

27. bis 30. Mai 2013

Zell am See im Pinzgau HP und Ausflüge

Fr. 425.–

6. bis 8. August 2013

Schweizerreise Surselva – Valsertal

Fr. 365.–

HP

aswacarreisen@bluewin.ch

Garagentore / Haustüren Permanente Ausstellung, Voranmeldung erwünscht

Kunz Metallbau, Oberdorfstrasse 5, 3427 Utzenstorf

079 670 66 77

P048-812626/A.56509 PC 96918

Blühendes Südtirol

Tel. 032 665 21 21, www.kunz-utzenstorf.ch

PC 97037

ck i u Q AL ter DTE N-Rouo A L IS W e Ab GRA All-in-On 013 mit bis 30.4.2 gültig

Schnelleres Surfen gabs noch nie. Gratis-TV inklusive. Profitieren Sie jetzt von den Vorteilen Ihres lokalen Kabelnetzes! • Internet bis 150 Mbit/s – schneller gehts nicht. • All-in-One mit Internet, Festnetz- und Mobil-Telefonie sowie HDTV • 130 digitale TV-Sender gratis im Kabelanschluss dabei, davon 13 in HD • 450 Sender, zeitversetztes TV, umfangreiche Videothek und das grösste HD-Angebot • Ein Anbieter, günstigste Preise und persönlicher Service vor Ort

PC 97073

HÄNE ARCH Montag, 11. März 2013, 07.30 Uhr autosalon genf Mittwoch, 13. März 2013, 11.00 Uhr 11-Uhr-fahrt ins emmental warmer Tagesteller ca. Fr. 18.– Sonntag, 17. März 2013, 10.00 Uhr eröffnungsfahrt ins laufental mit Mittagessen und Überraschung Mittwoch, 20. März 2013, 12.30 Uhr beyeler-modeschau lenzburg mit Kaffee und Kuchen Sonntag, 31. März 2013, 10.00 Uhr osternfahrt an den lac de bret mit Mittagessen und Überraschung

Schneeplausch Saanenmöser:

FR. 36.– FR. 32.– FR. 71.– FR. 30.– FR. 75.–

MEHRTAGESFAHRTEN 2013 14.–16.04.13 *Eröffnungsfahrt ins TiroL HP*** FR. 330.– 22.–25.05.13 *Versiliaküste-Cinqueterre Hp*** FR. 460.– 17.–19.06.13 Schweizer Reise an den Genfersee HP **** FR. 370.– 13.–20.07.13 *Ferien in Seefeld im Tirol HP **** FR. 880.– Verlangen Sie unsere Programme! 97069

häne carreisen arch Telefon 032 679 31 83 Nelkenweg 18

So, 10.03.2013 Sensationspreis inkl. Tageskarte Kinder 6–16 Jahre Nichtskifahrer oder Langläufer

www.quickline.com

Fr. 63.– Fr. 51.– Fr. 37.–

83. Internationaler Auto-Salon Genf Mi, 13.03. / Sa, 16.03.2013 Carfahrt Fr. 35.– Abfahrtszeiten / Einsteigeorte: 07.00 Solothurn, Niklaus-Konradstrasse 07.05 Biberist, Raiffeisenbank Bernstrasse 07.15 Lohn, Bahnhof 07.30 Schnottwil, Restaurant Krone 07.10 Bätterkinden, Bahnhof 07.20 Messen, Dorfplatz 07.30 Wengi, Friedhof 07.45 Lyss, Bahnhof

Saisoneröffnungs-Fahrt

Sa, 13.04.2013 Carfahrt, inkl. Mittagessen, ohne Getränke Fr. 69.–

Verlangen Sie unser Detailprogramm!

BUS

MIT REISENTIE GARA

3254 Messen, Telefon 031 765 52 15 www.steiner-messen.ch

PC 97009

Wir informieren über die aktuellsten Angebote die sonne im winter geniessen

Geniessen Sie die ersten warmen Sonnenstrahlen: Im Glashaus eröffnen sich unvergessliche Momente. Wir beraten Sie gerne. Blank Metallbau AG | Bernstrasse 15 | 3262 Suberg Tel. 032 389 00 00 | Fax 032 389 00 01 | info@blank-metallbau.ch

Inserat_141x103_Anz_Büren_2013.indd 1

28.01.2013 10:36:43


Geschäftsstelle: Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Anzeigerverträger

Inseratenschluss: Dienstag Mittag, 12.00 Uhr

3296

Frau Erika Lanz-Grossenbacher Stelzmattweg 5

Tel. 032 679 37 17

3263

Büetigen

Frau Rosmarie Schneider-Arn Hauptstrasse 9

Tel. 032 384 46 01

3294

Poststelle Büren an der Aare

Tel. 0848 888 888

Diessbach

Poststelle Diessbach

Tel. 0848 888 888

3293

Frau Franziska Schaller Lättgrubenweg 29

Tel. 032 351 44 01

Lengnau

Poststelle Lengnau

Tel. 0848 888 888

3297

Frau Christine Kuster-Affolter Metzgergasse 9

Tel. 032 679 38 08

3294

Fam. Peter Gilgen Dorfstrasse 4A

Tel. 032 351 11 18

Meinisberg

Poststelle Meinisberg

Tel. 0848 888 888

3298

Herr Eduard Lehmann-Fahrer Rütistrasse 32

Tel. 032 351 33 80

Pieterlen

Poststelle Pieterlen

Tel. 0848 888 888

3295

Frau Monika Stuffer Mühlegasse 17

Tel. 032 351 37 91

Arch

Büren a.A. 3264

Dotzigen 2543

Leuzigen Meienried 2554

Oberwil 2542

Rüti

01.2013

Unregelmässigkeiten in der Zustellung des Anzeigers melden Sie bitte dem zuständigen Anzeigerverträger.


RĂźti bei BĂźren, Herrengasse 12, per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir eine helle renovierte

Zu vermieten in BĂźren an der Aare per sofort oder nach Vereinbarung in 3-Familienhaus

3½-Zimmer-Wohnung im 1. Stock â&#x20AC;&#x201C; Moderne und komfortable Einrichtung â&#x20AC;&#x201C; Balkon â&#x20AC;&#x201C; Parkplatz â&#x20AC;&#x201C; Keine Haustiere Miete Fr. 1300.â&#x20AC;&#x201C; inkl. NK Tel. 032 351 37 64 Natel 079 768 50 73

3½-Zimmer-Wohnung

LaminatbĂśden, KĂźche mit Bar zum Wohnzimmer, Estrich, P.P., Kabel-TV, gem. Sitzplatz mit CheminĂŠe. Mtl. Fr. 1150.â&#x20AC;&#x201C; inkl. NK Tel. 032 351 12 58 96734 96895

Zu verkaufen in Leuzigen an ruhiger erhĂśhter Lage

97082

älteres 2-Familienhaus mit viel Umschwung in Bauzone W2, 900â&#x20AC;&#x2026;m2, 2½-Zimmer-Wohnung 53â&#x20AC;&#x2026;m2 und 3½-Zimmer-Duplex-Wohnung. Verkaufsrichtpreis Fr. 365 000.â&#x20AC;&#x201C; Tel. 079 631 73 37

Dorfstrasse 9, 2563 Ipsach, Tel. 032 332 89 89 www.wyssbrod.ch info@wyssbrod.ch Kanalstrasse 7/7a in BĂźren a. A. Erstvermietung nach Sanierung

Ihr Zuhause an der Aare 3-Zi.-Wohnungen ab CHF 1â&#x20AC;&#x2DC;050.00 4-Zi.-Wohnungen ab CHF 1â&#x20AC;&#x2DC;400.00 Mietzins inkl. HK/NK â&#x20AC;˘ offene moderne KĂźchen mit GK-Herd, GS, Granitabdeckung, teilweise sep. KĂźhl- und Gefrierschrank â&#x20AC;˘ Wohnen/Essen mit PlattenbĂśden â&#x20AC;˘ Schlafzimmer mit ParkettbĂśden â&#x20AC;˘ Einbauschränke/Garderobe â&#x20AC;˘ teilweise mit Balkon â&#x20AC;˘ Parkplätze/Garagen vorhanden

 

                             Â?Â?Â?Â?  ­

 Â  Â? Â? Â&#x20AC;  Â&#x201A;Â&#x201A;Â&#x192;  PC 97068  Â&#x201E;

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Rosenmattstrasse 8 in Leuzigen: Wyssbrod Immobilien & Cie Dorfstrasse 9 / 2563 Ipsach www.wyssbrod.ch 032 332 89 89

SchÜne 2½-Zimmer-Wohnung 97062

In BĂźren an der Aare zu vermieten per 01.05.13

â&#x20AC;˘ 3-Zimmerwohnung Fr. 775.â&#x20AC;&#x201C; + NK, Tel. 032 675 17 13 d

Zu vermieten in BĂźren an der Aare

97065

1. Stock, mit Balkon, Estrich, GeschirrspĂźler und eigener Waschmaschine. Mietzins Fr. 990.â&#x20AC;&#x201C; plus NK Tel. 032 679 33 50 oder Tel. 031 879 07 71 97098

97099

2-Zimmer-Wohnung Gut gibts Anzeiger. Was wäre wohl, wenn der Anzeiger nicht wäre? Tatsache ist auf jeden Fall, dass wÜchentlich Tausende von Nachrichten und Annoncen in den amtlichen und offiziellen Anzeigern des Kantons Bern publiziert werden. Und damit allerlei Wissenswertes und Nßtzliches ohne Ausnahme in jeden Berner Haushalt gelangt. Beratung und Verkauf: Anzeiger Bßren und Umgebung AG Bahnhofstrasse 10, 3294 Bßren an der Aare Tel. 032 351 00 18, Fax 032 351 00 19, anzeiger@anzeigerbueren.ch Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel, Tel. 032 328 38 88 biel@publicitas.ch, www.bielerpresse.ch

werben sie in Ihrer region

Parterre. Ab 1. April 2013 oder nach Vereinbarung. Ruhige Lage. Miete Fr. 880.â&#x20AC;&#x201C; inkl. NK 032 351 38 73 oder 079 775 23 30

97089

Von Privat zu kaufen gesucht

96892

MEHRFAMILIENHAUS oder

WOHN-/GEWERBEHAUS SAR management, 2554 Meinisberg

â&#x201E;Ą 032 378 12 03 - sar@diamonts.ch - www.sarimmo.ch


KAFFEETRINKET IN BÜETIGEN Samstag, 9. März 2013, von 14.00 bis ca. 17.30 Uhr

96936

in der Lindenhalle

Wir präsentieren Ihnen selbstgebackene Torten, Burebrot, Züpfen, belegte Brote und feines Kleingebäck zum Geniessen und Kaufen. Weiter bieten wir eine reichhaltige Tombola an. Der Erlös dient ausschliesslich gemeinnützigen Zwecken. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schweizerischer Gemeinnütziger Frauenverein Sektion Büetigen

Dr Pantoffelheld

PC 97093

Lustspiel in zwei Akten von Josef Brun

Freitag 8. März 2013 Samstag 9. März 2013 Mehrzweckhalle 3295 Rüti bei Büren 20.15 Uhr Platzreservationen bei: Klaus Jenni, Grünweg 1, 2553 Safnern 032/355 15 34 079/294 54 12

97051

AUSSTELLUNG

Voranzeige

97054

97055

Konzert und Theater

am Samstag 16. und Sonntag 17. März 2013 97063

Traktoren Deutz & Hürlimann Fella-Heumaschinen Rasenmäher Bodenbearbeitungsmaschinen

Samstag, 16. März 2013 Sonntag, 17. März 2013 Samstag, 23. März 2013 Platzreservation: Tel. 032 351 26 55 (S. Zimmermann) Mail: reservation@meigloeggli-bueren.ch Mo. 4./11./18. März 18.00–20.00 Uhr Di. 5./12./19. März 18.00–20.00 Uhr Fr. 8./15./22. März 18.00–20.00 Uhr Reservierte Plätze werden ab 19.45 Uhr weitergegeben

Freundlich laden ein: Jodlerklub Meiglöggli Büren an der Aare

viele Occasionen Autos aller Marken

Kaffeetrinket

3274 Bühl

97061

und Ausstellung der Kursarbeiten PC 97095

Tel. 032 381 10 88 Fax 032 381 10 36

97071

Garage Walter Nikles AG Zälgli 7, 3274 Bühl b. Aarberg

Wichtig: Dienstag, 12. März 2013, 02.00 bis 06.00 Uhr Unterbruch von TV/Radio, Internet und Telefonie Wegen Arbeiten an der Starkstromleitung wird die Stromversorgung bei der GAG unterbrochen. Dadurch stehen alle Dienste der GAG/Quickline während der oben erwähnten Zeit nicht zur Verfügung. Sollte Ihr Modem/Router oder die Settop-Box nach dem Stromeinschalten nicht richtig funktionieren, dann unterbrechen Sie bitte die Stromversorgung und schalten diese nach einiger Zeit wieder ein. Wir danken für Ihr Verständnis. Gemeinschaftsantennen-Anlage Region Grenchen AG Alpenstrasse 63 · Postfach 460 · 2540 Grenchen Telefon 032 654 79 19 · Fax 032 654 79 18 gag@gagnet.ch · www.gagnet.ch

Samstag, 9. März 2013 von 10.00 bis 17.00 Uhr Gemeindesaal «Alte Post» in Leuzigen Wir führen seit 1989 erfolgreich Menschen zusammen, seriös, vertraulich, kompetent. Kostenlose Vermittlung im März 2013 Julia 52, natürlich, attraktiv, möchte sich neu verlieben. Jean 56, Arzt, sucht Dich! Persönliche Beratung. 9–21 Uhr auch Sa/So 97029 contacta.ch oder Esther 078 914 75 06

Wir verwöhnen Sie mit feinen Pastetli, Torten, Gebäck und belegten Brötli, sowie mit verschiedenen Getränken. Ab 11.00 Uhr Pastetli zum Mitnehmen (bitte Geschirr mitbringen) Verkauf von Backwaren Schöne Tombola Glückssack für Kinder Auf Ihren Besuch freut sich der Landfrauenverein Leuzigen

abu_kw10_2013  

abu_kw10_2013