Page 2

rung von Hermann Stettler: 700 Jahre Meinisberg – das Fest. Anschliessend Tanz und Gesang mit dem Landfrauenverein Meinisberg unter freundlicher Mitwirkung der Trachtengruppe Lengnau und Umgebung.

Rüti bei Büren Samstag, 9. Februar, 19.00–22.00 Uhr: Der Jugendtreff «Ratteloch» in Leuzigen ist für alle Schüler der 6.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet. Sonntag, 10. Februar, 9.15 Uhr: Gottesdienst mit Abendmahl und anschl. Predigt-Gespräch im Ofenhaus. Predigt: Pfr. Dieter Alpstäg, Orgel: Kathrin Grunder. Dienstag, 12. Februar, 20.00–22.00 Uhr: 5. Gesprächsabend zum Thema «Was nicht in der Bibel steht. Der 1. Clemensbrief» im Turm Leuzigen.

Pieterlen Kürzeweg 6 Sonntag, 10. Februar, 9.00 Uhr: Wortgottes- und Kommunionfeier mit Bernhard Caspar Montag, 11. Februar, 19.00 Uhr: Rosenkranzgebet Mittwoch, 13. Februar: Eucharistiefeier zum Aschermittwoch mit Austeilung der Asche

Lengnau E. Schiblistrasse 3A Sonntag, 10. Februar, 10.30 Uhr: Wortgottes- und Kommunionfeier mit Bernhard Caspar. Montag, 11. Februar, 20.00 Uhr: Probe Martinssingers; neue SängerInnen willkommen! Mittwoch, 13. Februar, 19.00 Uhr: siehe Pieterlen.

evangelischmethodistische kirche

Mittwoch, 13. Februar, 15.00–19.00 Uhr: Der Mittwochstreff im «Caracol» in Arch ist für alle Schüler der 5.–9. Klasse aus Rüti, Arch und Leuzigen geöffnet.

Kapelle Büren an der Aare, Aarbergstrasse 12

Donnerstag, 14. Februar, 16.30– 18.05 Uhr: KUW-8. Klasse Gruppe 2, Unterricht im Gemeindezentrum Arch.

Mittwoch, 13. Februar, 19.00 Uhr: Teenyclub

Sonntag, 10. Februar, 9.30 Uhr: Gottesdienst

Weitere Infos: www.emk-bueren.ch

Römisch-katholische Kirche

evangelische täufergemeinde diessbach

Büren an der Aare

Dorfstrasse 59

Solothurnstrasse 40

Sonntag, 10. Februar, 10.00 Uhr: Tauf-Gottesdienst

Sonntag, 10. Februar, 10.30 Uhr: Eucharistiefeier Dienstag, 12. Februar: 11.40 Uhr: Gebet 12.00 Uhr: Offener Mittagstisch Anmeldungen bitte bis Montagmittag ans Pfarreisekretariat Tel. 032 351 34 18. Unsere Internet-Adresse: www.kathbern.ch/bueren

evangelisches gemeinschaftswerk Bleuenweg 1, 2542 Pieterlen Tel. 032 342 71 87 www.egw-pieterlen.ch Sonntag, 10. Februar, 10 Uhr: Gottesdienst, mit anschliessendem Brunch (Kanadisches Buffet).

Impressum

Vergesst nicht Gutes zu tun und mit anderen zu teilen. Das sind die Opfer, an denen Gott Gefallen hat. Bibel, Hebräer 13. 16

Gesetzliches Publikationsmittel der Gemeinden Arch 680 Leuzigen 530 Büetigen 340 Meienried 25 Büren 1760 Meinisberg 602 Diessbach 399 Oberwil 370 Dotzigen 610 Pieterlen 1840 Lengnau 2373 Rüti 400 Zusätzliches Verteilgebiet Bibern 110 Gossliwil 85 Biezwil 136 Lüterswil 135 Gächliwil 29 Schnottwil 492 Einzelabonnenten ausserhalb des Amtes:

100

Erscheint wöchentlich Auflage: 10919 Exemplare (WEMF beglaubigt) Preise: (exkl. MWST) mm-Grundpreise Lokal s/w Lokal 4-farbig

–.36/mm –.58/mm

Schweiz s/w Schweiz 4-farbig

–.46/mm –.69/mm

1. Seite (10sp/100 mm) Fr. 450.– Minimalbetrag Fr. 30.– Chiffregebühr Fr. 15.– Abschluss- Fr. 2000.– rabatte Fr. 3000.– Fr. 5000.– Fr. 7500.– Fr. 10000.– Abonnemente

Weitere Infos unter: www.etg-diessbach.ch

2.0 % 3.0 % 5.0 % 7.5 % 10.0 %

jährlich Fr 100.– halbjährlich Fr. 60.– vierteljährlich Fr. 45.– Versand A-Post

Inserataufgabe Inserateschluss jeweils Dienstag, 12.00 Uhr Öffnungszeiten: Montag und Dienstag 9–12 / 14–16 Uhr Mittwoch 9–12 Uhr Vorstufe: Hertig + Co. AG, Lyss Druck: W. Gassmann AG, Biel Adresse Anzeiger Büren und Umgebung AG Geschäftsstelle Bahnhofstrasse 10, 3294 Büren an der Aare Tel.032 351 00 18 / Fax 032 351 00 19 anzeiger@anzeigerbueren.ch

Verwaltungskreis Seeland Erb- und güterrechtliche Publikation

Letztwillige Verfügungen / Erbverträge / Testamentseröffnung Erste Publikation Die hiernach genannten Personen haben Verfügungen von Todes wegen hinterlassen. Soweit die Adressen der gesetzlichen Erben der Eröffnungsbehörde bekannt sind, hat sie diesen Abschriften zugestellt. Für gesetzliche Erben unbekannten Aufenthaltes gelten die hiernach folgenden Publikationen als Eröffnung im Sinne von Artikel 558 ZGB.

tion an Notar Andreas Jaggi, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare, zu richten.

Standort: Kreuzgasse 20; Parzelle Nr. GN-Nr1200

Zone: – Altstadtumgebungszone «Graben Au – UeO Altstadt Süd – Altstadt-Umgebungsschutzbereich – schützenswertes K-Objekt der Baugruppe A – Gewässerschutzzone B

Andreas Jaggi, Notar

96941

Erb- und güterrechtliche Publikation

Letztwillige Verfügungen / Erbverträge / Testamentseröffnung Dritte Publikation Die hiernach genannten Personen haben Verfügungen von Todes wegen hinterlassen. Soweit die Adressen der gesetzlichen Erben der Eröffnungsbehörde bekannt sind, hat sie diesen Abschriften zugestellt. Für gesetzliche Erben unbekannten Aufenthaltes gelten die hiernach folgenden Publikationen als Eröffnung im Sinne von Artikel 558 ZGB. Gesetzliche Erben können innert der Auflagefrist in die vorgefundenen Verfügungen Einsicht nehmen, davon Abschriften verlangen und gegebenenfalls dagegen Einsprache erheben. Erfolgt innerhalb der angegebenen Frist keine Einsprache, so wird den eingesetzten Erben auf Verlangen die Erbenbescheinigung gemäss Artikel 559 ZGB ausgestellt, unter Vorbehalt der erbrechtlichen Klagen. Frau Rosa «Rösly» Grünig, geb. 09.03.1926, von Burgistein BE, ledig, Mühlegasse 13, 3295 Rüti bei Büren, verstorben am 08.08.2012. Die Verstorbene hat am 6. Dezember 2011 ein Testamet (Urschrift Nr. 10 050 von Notar Andreas Jaggi) hinterlassen. Das Testament liegt beim beauftragten Notar Andreas Jaggi, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare, zur Einsichtnahme auf. Allfällige Einsprachen sind innert Monatsfrist ab der dritten Publikation an Notar Andreas Jaggi, Hauptgasse 5, 3294 Büren an der Aare, zu richten.

Andreas Jaggi, Notar

96829

Haselweg, Erlass eines Parkverbotes Auf Wunsch der Anwohner und Eigentümer der Privatquelle Haselbach hat der Gemeinderat Arch gestützt auf Art. 44 Abs. 1 der Strassenverordnung vom 29.10.2008 (SV) folgende Verkehrsbeschränkung verfügt: Erlass eines beidseitigen Parkverbotes am Haselweg (Gemeindestrasse, südlicher Teil, Gewässerschutzzone). Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen nach der Veröffentlichung, d.h. bis 11.03.2013, Verwaltungsbeschwerde beim Regierungsstatthalteramt Seeland in 3270 Aarberg eingereicht werden.

Gesetzliche Erben können innert der Auflagefrist in die vorgefundenen Verfügungen Einsicht nehmen, davon Abschriften verlangen und gegebenenfalls dagegen Einsprache erheben. Erfolgt innerhalb der angegebenen Frist keine Einsprache, so wird den eingesetzten Erben auf Verlangen die Erbenbescheinigung gemäss Artikel 559 ZGB ausgestellt, unter Vorbehalt der erbrechtlichen Klagen.

Die Verkehrsmassnahme tritt nach unbenütztem Ablauf der Beschwerdefrist und Aufstellen der Signale in Kraft.

Stauffer, Klara, geb. am 29.01.1924, von Rüti bei Büren BE, wohnhaft gew. in 3295 Rüti bei Büren, Schulhausstrasse 1, mit Aufenthalt im Betagtenpflegeverein, Juraweg 1a, in 3250 Lyss, verstorben am 25.07.2012 in Lyss.

Baupublikation

Das Testament liegt beim beauftragten Notar Andreas Jaggi, Hauptstrasse 5, 3294 Büren an der Aare, zur Einsichtnahme auf. Allfällige Einsprachen sind innert Monatsfrist ab der dritten Publika

Arch, 4. Februar 2013 Gemeinderat Arch

Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltng Büren an der Aare, Kreuzgasse 32, 3294 Büren an der Aare Auflage- und Einsprachefrist bis: 8. März 2013 Es wird auf die Gesuchsakten verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Zudem wird auf die Verwirkungsfolge bei verpasster Anmeldung von Lastenausgleichsansprüchen innerhlab der Auflagefrist hingewiesen (Art. 30 und 31 BauG).

96914

Büren an der Aare Gesuchsteller: Friedrich Witschi, Reibenweg 5, 3294 Büren an der Aare Projektverfasserin: wahlirüefli Architekten und Raumplaner AG, Dammweg 3, 2502 Biel/ Bienne Bauvorhaben: Gesamtsanierung Liegenschaft Ausbau Dachraum und Partyraum im Gewölbekeller

Auflage- und Einsprachefrist: 11. März 2013 Auflageort und Einsprachestelle: Bau- und Werkabteilung, Pfarrgasse 2, 2543 Lengnau Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG - BSG 721). Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD - BSG 725.1). Lengnau, 7. Februar 2013

96927

Einwohnergemeinde Lengnau Bau- und Werkabteilung Pfarrgasse 2 2543 Lengnau

Büren an der Aare, 7. Februar 2013 Bauverwaltung

96894

Dotzigen Schule Dotzigen Die Einschreibung für den Kindergarten und die 1. Klasse findet schriftlich statt. Dies betrifft folgende Jahrgänge: 1. Kl. Jahrgang vom 01.05.2006 bis 30.04.2007 KG

Arch

Ausnahmen: Art. 16 GBR – Balkon grösser 3/5 Fassadenlänge Art. 67 BauV – Unterschreiten der minimalen Raumhöhe

Gewässerschutz: Anschluss an ARA Regio Grenchen

Jahrgänge vom 01.05.2008 bis 31.07.2009 sowie vom 01.05.2007 bis 30.04 2008, sofern der KG noch nicht besucht wurde

Mit der erfolgten Revision des Volksschulgesetzes wird der zweijährige Kindergarten formal Teil der elfjährigen Volksschule und damit obligatorisch. Zudem erfolgt die Verlegung des Stichtags vom 30. April auf den 31. Juli.

Leuzigen Baupublikation Bauherrschaft: Hunziker Gabriele und Stoop Rolf, Längersmattstrasse 24, 3297 Leuzigen Projektverfasser: Architekturbüro Klimahaus4you, Blockhaus4you GmbH, Bürenstrasse 48, 3297 Leuzigen Bauvorhaben: Neubau Atelier-Gewerbehaus mit Wohnung Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an Gemeindekanalisation und ARA Ausnahmen: – Parzelle / Standort:: Parz. N.r 3488 / Steinackerstrasse Koordinaten: 600 545 / 224 909

Die Unterlagen wurden den Eltern per Post zugestellt. Neuzuzüger oder Eltern, welche keine Unterlagen erhalten haben, melden sich bitte direkt beim Schulsekretariat (032 351 14 43 oder sekretariat@sekdotzigen.ch). 96909

Nutzungszone: Arbeitszone, Überbauungsordnung Steinacker

Lengnau

Es wird auf die Gesuchsakten und die aufgestellten Profile verwiesen. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Bei Kollektiveinsprachen, vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist anzugeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich vertritt.

Bau- und Gewässer­ schutz­publikation Gesuchsteller: Frattini Marcel, Eggetlistrasse 27B, 3770 Zweisimmen Projektverfasserin: Frattini GmbH, Architektur & Bauleitung, Eggetlistrasse 27B, 3770 Zweisimmen Parzellen-Nr.: 1898 Adresse / Standort: Eschenweg 4, 2543 Lengnau Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Doppelgarage Zonenplan: W2 – Wohnzone 2-geschossig Schutzzone / Schutzobjekte: Keine Ausnahmen: Keine

Auflageort und Einsprachestelle: Gemeindeverwaltung Leuzigen Auflage- und Einsprachefrist bis: 4. März 2013

3297 Leuzigen, 29. Januar 2013

96893

Bauverwaltung Leuzigen

Baupublikation Bauherrschaft: Pavelko Zeljko, Hauptgasse 29, 4500 Solothurn Projektverfasserin: Architektur + Planung Urs Roth, Nennigkofenstrasse 23, 4571 Lüterkofen Bauvorhaben: Projektänderung in Einfamilienhaus Vorgesehene Gewässerschutzmassnahme: Anschluss an Gemeindekanalisation und ARA

abu_kw06_2013  
abu_kw06_2013  

abu_kw06_2013