Page 1

PP A 2501 Biel 1

Mittwoch, 24. November 2010 – Nr. 47 / Mercredi 24 novembre 2010 – No 47

ÖFFENTLICHES BAUWESEN

TRAVAUX PUBLICS

SMS Erinnerungsdienst für Recyclingabfuhren

Pikett ausserhalb der Arbeitszeit: Telefon 079 407 71 88.

Service de rappel par SMS pour ramassage d’objets recyclables

Abonnieren Sie unseren SMS-Service damit Sie am Tag vor der Abfuhr ein Erinnerungs-SMS erhalten. Mit dem Service werden Sie an folgende Recyclingabfuhren erinnert: • Altglasabfuhr • Altpapierabfuhr • Altmetallabfuhr • Kartonsammlung • Sonderabfälle

Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

Abonnez-vous à notre service SMS afin de recevoir un rappel par SMS avant le ramassage. Actuellement, ce service vous rappellera les ramassages d’objets recyclables ci-après: • Ramassage du verre usagé • Ramassage du vieux papier • Ramassage du vieux métal • Ramassage du carton • Déchets spéciaux

Kosten Fr. 0.20/erhaltenes SMS. Die An- und Abmeldung am Erinnerungsdienst ist gratis. Anmeldung Für den Erinnerungsdienst schicken Sie einfach ein SMS mit dem Text: «ABFALL START Strasse Hausnr Biel» an die Kurznummer 468. Abmelden Sie können sich jederzeit vom SMS-Service wieder abmelden. Senden Sie dazu ein SMS mit dem Text «Abfall Stop» an die Kurznummer 468. Kehrichtabfuhr Ihre nächsten Recyclingabfuhren: Altpapiersammlung Kreis 2 Mittwoch, 1. Dezember 2010

Öffentliche Auflage Teiländerung der baurechtlichen Teilgrundordnung «Bözingenfeld West» im Bereich «Längfeldweg/Länggasse» Die Einwohnergemeinde Biel legt die obige Teiländerung öffentlich auf. Die Änderung betrifft lediglich einen 13.50 m breiten Streifen südlich der heutigen Fussballfelder im Bözingenfeld West. Durch die Aufhebung der in diesem Streifen geplanten öffentlichen Strasse und eine Neugestaltung der Grünzone soll mit dieser Teiländerung die nötige rechtliche Grundlage für die Realisierung eines Gesamtkonzepts geschaffen werden, das eine private Erschliessung zwischen den erwähnten Fussballfeldern und dem Längfeldweg umfasst. Nach Ablauf der öffentlichen Auflage gemäss Art. 60 BauG ist vorgesehen, das Genehmigungsverfahren gemäss Art. 122 Abs. 6 BauV (geringfügige Nutzungsplanänderung) fortzusetzen.

Coût Fr. 0.20/par SMS reçu. Inscription et résiliation gratuites. Inscription Pour le service de rappel, envoyez simplement un SMS avec le texte suivant: «DECHETS START rue n° Bienne» au numéro abrégé 468. Résiliation Vous pouvez résilier en tout temps le service de rappel par SMS. Pour cela, envoyez-nous un SMS avec le texte «Déchets Stop» au numéro abrégé 468. Enlèvement des ordures Enlèvement de déchets recyclables: Ramassage du vieux papier Secteur 2 Mercredi 1er décembre 2010

Gemäss Art. 60 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985 sind die Pläne während 30 Tagen öffentlich aufzulegen; im vorliegenden Fall erfolgt die öffentliche Auflage vom 24. November bis 24. Dezember 2010 in der Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Bereich Pläne und Reglemente, Zentralstrasse 49 (Kontrollgebäude, 5. Stock).

Altglasabfuhr Kreis 1 Mittwoch, 1. Dezember 2010 Altmetallsammlung Kreis 3 Mittwoch, 1. Dezember 2010

Alte Velos werden nachträglich durch das Strasseninspektorat zur Wiederverwertung abgeholt. Für zusätzliche Informationen konsultieren Sie bitte Ihre Broschüre und Ihren Kehrichtabfuhrplan! Machen und helfen Sie mit! Danke Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

95700.31000020

95600.31000020

Kanalunterhalt Haus-Kanalisation

Speisereste und Kehricht gehören in die Kehrichtabfuhr und nicht in den Ausguss oder das WC. Haben Sie trotzdem eine verstopfte Leitung im Keller, so rufen Sie uns an! Gegen Verrechnung entstopfen wir Ihre Leitungen prompt und zuverlässig. Telefon 032 326 29 11

Alle begründeten Einsprachen oder Rechtsverwahrungen sind bis spätestens 24. Dezember 2010 bei der Abteilung Stadtplanung, Bereich Pläne und Reglemente, Zentralstrasse 49, Postfach, 2501 Biel, einzureichen. Stadtplanung der Stadt Biel

Ramassage du vieux métal Secteur 3 Mercredi 1er décembre 2010

Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürger, die in eine Gemeinde einziehen, haben sich innerhalb von 14 Tagen bei der Ortspolizeibehörde (Bereich Bevölkerung, Dienststelle Schweizer, Neuengasse 28, 2502 Biel) persönlich anzumelden. Dies gilt auch für Personen, die sich nur während der Woche in Biel aufhalten, das Wochenende aber regelmässig in ihrem Wohnort verbringen (Wochenaufenthalter). Bei der Anmeldung sind die persönlichen Schriften und Ausweise (Heimatschein bzw. Heimatausweis, AHV-Ausweis, Familienbüchlein) mitzubringen. Wir bitten, die Meldevorschriften zu beachten. Widerhandlungen unterliegen den Strafbestimmungen. 36000.31000000

La Commune municipale de Bienne met en dépôt public la modification partielle susmentionnée. Cette modification concerne uniquement une bande de 13 m 50 de large au sud des terrains de football actuels des Champs-de-Boujean Ouest. En supprimant la route publique planifiée dans cette bande et en y réorganisant la verdure, elle vise à créer les bases juridiques nécessaires à la réalisation d’un projet d’ensemble, comprenant une desserte privée, entre lesdits terrains de football et le chemin du Long-Champ. A l’échéance de la mise en dépôt public, conformément à l’art. 60 LC, il est prévu de poursuivre la procédure d’approbation selon art. 122, al. 6 OC (modification mineure de plans d’affectation). Conformément à l’art. 60 de la Loi cantonale sur les constructions du 9 juin 1985, les plans doivent être déposés publiquement durant 30 jours; dans le cas présent, le dépôt public aura lieu du 24 novembre au 24 décembre 2010 au Département de l’urbanisme de Bienne, secteur des plans et règlements, rue Centrale 49 (Bâtiment du Contrôle, 5e étage).

Département de l’urbanisme de la ville de Bienne

Les vieux vélos seront ramassés ultérieurement par l’Inspection de la voirie pour récupération. Pour toute information complémentaire, veuillez consulter votre brochure et le plan des ramassages. Participez et aidez-nous! Merci Infrastructures Bienne 95600.31000020 Inspection de la voirie

Anmeldepflicht für zuziehende Schweizerbürger

Modification partielle de la réglementation fondamentale partielle en matière de construction «Champs-de-Boujean Ouest» dans le secteur «chemin du Long-Champ / Longue-Rue»

Toute opposition ou réserve de droit motivée peut être déposée au plus tard le 24 décembre 2010 auprès du Département de l’urbanisme, secteur des plans et règlements, rue Centrale 49, case postale, 2501 Bienne.

Ramassage du verre usagé Secteur 1 Mercredi 1er décembre 2010

52000.31000000

BEVÖLKERUNG

Bereich Bevölkerung Biel Dienststelle Schweizer

Dépôt public

Entretien des canalisations Canalisations domestiques

Les restes d’aliments et les ordures ne doivent être jetés ni dans l’évier ni dans les WC. Si, malgré tout, une conduite de votre cave est bouchée, appelez-nous! Nous la déboucherons rapidement et à fond. Ce travail sera facturé. Téléphone 032 326 29 11 Service de piquet en dehors des heures de travail: téléphone 079 407 71 88. Infrastructures Bienne 95700.31000020 Inspection de la voirie

52000.31000000

POPULATION Citoyens suisses: obligation d’annoncer son arrivée Les Suissesses et Suisses qui arrivent dans une commune sont tenus de s’annoncer personnellement à l’autorité de police locale (Secteur de la population, Service pour les Suisses, 28, rue Neuve, 2502 Bienne) dans un délai de 14 jours. Ceci est également valable pour les personnes qui ne séjournent à Bienne qu’en semaine et passent régulièrement les fins de semaine en dehors de notre ville, chez eux à la maison (séjours hebdomadaires). Pour procéder à cette déclaration, le citoyen ou la citoyenne se munira de ses papiers et autres pièces d’identité (acte ou attestation d’origine, certificat AVS, livret de famille). Nous vous prions de respecter ces prescriptions. Les infractions sont punissables. Secteur de la population de Bienne Service pour les Suisses 36000.31000000

Reklame

VERKAUFSANGEBOTE

Biel Zentralstrasse 99 Wohn- / Geschäftshaus, Laden- / Büroräume BR 6.27% VP: Fr 1'650'000.00

Biel Florastrasse 32 Grosse helle Räume, rollstuhlgängig, im Zentrum von Biel Büro-/Praxisräume VP: Fr. 250’000.00

MIETANGEBOTE

Biel Champagneallée 37 schöne Wohnung mit Parkettboden in ruhigem Quartier 3½-Zimmerwohnung MZ: Fr. 930.00 + NK

Biel Juravorstadt 27 charmante Altbau-Mansarde renoviert 1-Zimmerwohnung MZ: Fr. 470.00 + NK

MIETANGEBOTE

Biel Südstrasse 7 Renovierte Wohnung mit zwei Balkonen 3-Zimmerwohnung MZ: Fr. 950.00 + NK

Biel Neumarktstrasse 9 große Wohnung mit Balkon, mitten im Zentrum 3½-Zimmerwohnung MZ: Fr. 1’210.00 + NK

MIETANGEBOTE

Biel Schmiedengasse 18 Studio in der Altstadt gelegen, nahe Zentrum 1-Zimmerwohnung MZ: Fr.640.00 inkl. NK

Biel Maurerweg 12 im 2.OG, renoviert, hell, Warenlift zur Mitbenützung Büroraum 223m² MZ: Fr. 2'230.00 + NK

IHR IMMOBILIEN-TEAM

strässler + storck architektur immobilien treuhand

6-640974/K

mühlebrücke 2 2500 biel 3 032 328 18 00 www.straessler-storck.ch


CINÉMAS BIEL-BIENNE APOLLO BELUGA LIDO 1 + 2 PALACE REX 1 + 2 Komplettes Programm auf/programme complet sur

www.cinevital.ch

gewinnen Sie monatlich 8 × 2 Kinoeintritte! gagnez tous les mois 8 × 2 entrées de cinéma! mit/avec Cinevital und/et Publicitas. Gültig in allen Bieler Cinevital-Kinos. Valable dans tous les cinémas biennois de Cinevital. Senden Sie einfach ein SMS mit CINEVITAL an die Envoyez simplement un SMS avec CINEVITAL Zielnummer 9889 (Beispiel: SMS  CINEVITAL  au no 9889 (exemple: SMS  CINEVITAL  9889), 9889), CHF 0.20 / SMS. Der Rechtsweg ist ausgeCHF 0.20 / SMS. Tout recours juridique est exclu. schlossen.

APOLLO 032 322 61 10

rex 2

beLugA 032 322 10 16

Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 20.30 | FR/SA auch | VE/SA aussi 23.00 SA + SO auch | SA + DI aussi 15.00 Ab 14/12 Jahren | dès 14/12 ans

LE GRAND SUCCES DE LA FRANCE; EN MÊME-TEMPS QU‘ EN SUISSE ROMANDE ! GLEICHZEITIG MIT FRANKREICH UND DER ROMANDIE AUCH IN BIEL!

POTICHE

schweizer premiere! en 1re suisse!

schweizer premiere! en 1re suisse!

032 322 38 77

Dialekt gespr./dt. UT: ab DO tägl. 15.00, 17.45 + 20.15 SO auch 10.45 Ab 12/10 Jahren

V.o.franç./d: dès JE ch.j. | ab DO tägl. 15.45, 18.00 + 20.15 Dès 12/10 ans | ab 12/10 Jahren

schweizer premiere! ma vie pour LIDO 1 + 2 032 323 66 55 + rex 1

LIDO 2 032 323 66 55

032 322 38 77

Lido 1: Deutsch gespr.: ab DO tägl. 14.30, 17.30 + 20.30 | FR/SA auch 23.15 | SO auch 10.45 Lido 2: Vers. franç.: dès JE ch.j. 14.45 + 20.30 | VE/SA aussi 23.15 | DI aussi 11.00 Rex 1: Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 14.30, 17.30 + 20.30 | FR/SA auch | VE/SA aussi 22.45 au Rex2 ! | Ab 12/10 Jahren | dès 12/10 ans

Vers. franç./d: dès JE ch.j. | ab DO tägl. 17.45 dès 16/14 ans | ab 16/14 Jahren

PALACe

032 322 01 22

rex 1

Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 18.00 Ab 16/14 Jahren | dès 16/14 ans

032 322 38 77

Deutsch gespr./sans s.-t.: FR/SA 23.30 Ab 16 Jahren

Dès 24.11.10 en version française!

HARRY POTTER & THE DEATHLY HALLOWS - PART 1

in erstaufführung! en 1re vision ! „le bon film!“

2. woche! 2me semaine!

2. woche ! en 1re suisse !

vorpremiere!

2. woche! en avant-premières !

HARRY POTTER UND DIE HEILIGTÜMER DES TODES - TEIL 1 HARRY POTTER ET LES RELIQUES DE LA MORT - PARTIE 1

TANZSCHULE

TANZSCHULE Guglerstrasse 6 Elite / Bernstrasse 2560 Nidau / Biel – Paoluzzo-Gebäude Tel. 032 365 32 34 E-Mail: info@tanz-elite.ch www.tanz-elite.ch

Grundkurse für Anfänger

10. April 2008

9 x Fr. 140.00

19. April 2008 6 x Fr. 145.00

Grundkurse für Anfänger Dienstag, 7. Dezember 2010 19.45–21.00 Uhr 8x Fr. 145.– Disco Fox / Swing Montag, 10. Januar 2011 19.45–21.00 Uhr 8x Fr. 145.– Rock’n’Roll für Anfänger Mittwoch, 12. Januar 2011 21.00–22.15 Uhr 8x Fr. 145.– Donnerstag, 20. Januar 2011 21.00–22.15 Uhr 8x Fr. 145.– Freitag, 21. Januar 2011 18.30–19.45 Uhr 8x Fr. 145.– Freitag

16. Mai 2008

19.45 – 21.00 Uhr

Donnerstag ( Senioren )

16.30 – 18.00 Uhr Mittwoch

3. April 2008

8 x Fr. 145.00

8 x Fr. 145.00

Montag ( Hochzeitspaare )

18.30 – 19.45 Uhr

19. Mai 2008

8 x Fr. 145.00

9. April 2008

21.00 – 22.15 Uhr

8 x Fr. 145.00

Freitag 18.45 – 19.45 Uhr

11. April 2008 8 x Fr. 145.00

Samstag

19. April 2008

15.00 – 16.15 Uhr

6 x Fr. 145.00

Donnerstag 21.15 – 22.15 Uhr

24. April 2008 8 x Fr. 145.00

Dienstag 20.00 – 21.00 Uhr

29. April 2008 8 x Fr. 145.00

Rock’n’Roll für Anfänger Dienstag, 7. Dezember 2010 18.45–19.45 Uhr 8x Fr. 145.– Montag, 10. Januar 2011 21.00–22.00 Uhr 8x Fr. 145.– Mittwoch, 12. Januar 2011 21.00–22.00 Uhr 8x Fr. 145.– Donnerstag, 20. Januar 2011 18.45–19.45 Uhr 8x Fr. 145.– Disco Fox / Swing Dienstag, 11. Januar 2011 21.00–22.00 Uhr 8x Fr. 145.– Donnerstag, 20. Januar 2011 21.00–22.00 Uhr 8x Fr. 145.– 6-641049/RK

4

Seminar-Hotel Tropen-Restaurant Live Music Dancing 2557 Studen

www.florida.ch – 032 374 28 30

Live-Music-Dancing DUO JERRY BAND Di–Sa ab 20 Uhr

6-633282/RK

Australische Spezialitäten

WEIHNACHTSMÄRKTE 29.11.10 Montreux 02.12.10 Bremgarten (AG) 08.12.10 Gengenbach (D) 11.12.10 Freiburg i. B.

Fr. 35.-Fr. 35.-Fr. 39.-Fr. 39.--

Tagesfahrten Weihnachtsmärkte Willisau 4.12.2010 Fr. 35.– Montreux 6.12.2010 Fr. 35.– Freiburg i. Br. 8.12.2010 Fr. 39.– Freiburg i. Br. 11.12.2010 Fr. 39.– Colmar 12.12.2010 Fr. 41.– Strasbourg 18.12.2010 Fr. 45.– Colmar 18.12.2010 Fr. 41.–

SHOPPING IN MILANO Samstag, 11. Dezember 2010 Car | Kaffee & Weggli

MARKT IN LUINO 15.12. Markt in Luino

Fr. 55.-Fr. 45.-

WEIHNACHTSMARKT IN ANNECY

Samstag, 18. Dezember 2010 Carfahrt - AKTION 2 FÜR 1

Chlauserfahrt 12. Dezember 2010 Car inkl. Mittagessen mit Überraschung Fr. 59.–

6-641076/K

20.10 – 21.10 Uhr

Fr. 55.--

MUSICAL «DIE SCHWEIZERMACHER» Samstag, 22. Januar 2011 | Zürich Car inkl. Ticket der PK 1 Fr. 159.--

EUROPA-PARK | WINTERZAUBER 23.12. | 30.12.2010 | 06.01.2011 Car&Ticket Erw. CHF 74.-- | bis 16J Fr. 69.-ART ON ICE

NIGHT-CLUB CABARET

IM HALLENSTADION ZÜRICH

Sonntag, 6. Februar 2011 Car & Ticket der PK 1

Fr. 208.--

BON JOVI - THE CIRCLE TOUR

Zentralstrasse 31 2502 Biel/Bienne

6-641044/RK

Do, 14. Juli 2011 | Letzigrund Zürich Car inkl. Stehplatz-Ticket Fr. 170.50 Car ohne Ticket Fr. 40.--

BASEL TATTOO 2011

19.07. & 21.07.2011 - buchen Sie jetzt! Car inkl. Sitzplatz-Ticket ab Fr. 122.--

H Ä N E A RC H Mo, 6. Dezember 2010, 10.30 Uhr CHLAUSFAHRT INS FRICKTAL Mittagessen und Chlaussack inbegriffen 64.– Mi, 15. Dezember 2010, 11.00 Uhr 11-UHR-FAHRT ZUM SCHWARZSEE warmer Tagesteller ca. Fr. 17.– 32.–

EDINBURGH MILITARY TATTOO

Das Original im Edinburgh Castle Mi - Mo, 10. - 15. August 2011 Car | ***Hotel | HP | Ticket Fr. 1199.-Funicar Reisen AG, Biel

032 329 13 13

Internet: www.funicar.ch

Samstag 27. November 2010

6-641059/K

1-321561/RK

Donnerstag

Samstag 13.30 – 15.00 Uhr

CHRISTKINDLESMÄRKTE Abfahrt Rückfahrt 28.11.10, Einsiedeln 12.00 18.30 04.12.10, Bremgarten 12.00 18.30 08.12.10, Freiburg i/B 8.00 17.30 12.12.10, Colmar – Riquewihr 8.00 17.30 15.12.10, Freiburg i/B 8.00 17.30 18.12.10, Freiburg i/B 8.00 17.30 19.12.10, Montreux 9.30 17.30

37.– 35.– 38.– 38.– 38.– 38.– 36.–

6-641047/K

H Ä N E C A RRE I SE N Arch

032 679 31 83


ÖFFENTLICHES BAUWESEN

STADTRAT

TRAVAUX PUBLICS

CONSEIL DE VILLE

Projekt: 58170 – Biel, Silbergasse (Zentralstrasse – Murtenstrasse), Strassensanierung und Gestaltung

Projet: 58170 – Bienne, rue de l’Argent (rue Centrale – rue de Morat), assainissement et aménagement de la rue

Extrait des débats au Conseil de ville de Bienne Séance du jeudi 18 novembre 2010, 18 h à l’aula de l’École primaire du Marché-Neuf, rue de la Loge 2 52 membres sont présents: Olivier Ammann, Marc Arnold, Dana Augsburger-Brom, Niklaus Baltzer, Isabelle Blättler, Paul Blösch, Andreas Bösch, Urs Brassel, Barbara Chevallier, Samantha Dunning, René Eschmann, Pascal Fischer, Charlotte Garbani, Pierre-Yves Grivel, Samuel Grünenwald, Christoph Grupp, Nathan Güntensperger, Roland Gurtner, Hanspeter Habegger, Markus Habegger, Rudolf Habegger, Werner Hadorn, Peter Isler, Caroline Jean-Quartier, Stefan Kaufmann, Thomas Lachat, Kerstin Lehniger, Teres Liechti Gertsch, Fiorella Linder, Claire Magnin, Ali Menekse, Peter Mischler, Émilie Moeschler, Franziska Molina, Michèle Morier-Genoud, Peter Moser, Cédric Némitz, Alain Nicati, Pierre Ogi, Alain Pichard, Hugo Rindlisbacher, Daphné Rüfenacht, Martin Rüfenacht, Béatrice Sermet-Nicolet, Fatima Simon, Heidi Stöckli Schwarzen, Salome Strobel, Daniel Suter, Andreas Sutter, Anna Tanner, Martin Wiederkehr, Max Wiher. Absences excusées: Patrick Calegari, Pablo Donzé, Monique Esseiva, Hans-Ulrich Köhli, Christian Löffel, Maurice Paronitti, Martin Scherrer, Ariane Tonon. Représentation du Conseil municipal: Hans Stöckli, maire. Conseillères municipales / Conseillers municipaux: François Contini, Erich Fehr, Hubert Klopfenstein, Pierre-Yves Moeschler, René Schlauri, Barbara Schwickert, Silvia Steidle. Présidence: Thomas Lachat, président du Conseil de ville

Die an der Volksabstimmung vom 26. September 2010 beschlossene Änderung von Artikel 44 Absatz 1 und 2 der Stadtordnung ist vom kantonalen Amt für Gemeinden und Raumordnung am 17. November 2010 genehmigt worden. Die Änderungen sind am 1. November 2010 in Kraft getreten.

Auszug aus den Verhandlungen des Stadtrates Sitzung von Donnerstag, 18. November 2010, 18 Uhr in der Aula Primarschule Neumarkt, Logengasse 2. Anwesend sind 52 Mitglieder: Olivier Ammann, Marc Arnold, Dana Augsburger-Brom, Niklaus Baltzer, Isabelle Blättler, Paul Blösch, Andreas Bösch, Urs Brassel, Barbara Chevallier, Samantha Dunning, René Eschmann, Pascal Fischer, CharlotteGarbani,Pierre-YvesGrivel,SamuelGrünenwald, Christoph Grupp, Nathan Güntensperger, Roland Gurtner, Hanspeter Habegger, Markus Habegger, Rudolf Habegger, Werner Hadorn, Peter Isler, Caroline Jean-Quartier, Stefan Kaufmann, Thomas Lachat, Kerstin Lehniger, Teres Liechti Gertsch, Fiorella Linder, Claire Magnin, Ali Menekse, Peter Mischler, Émilie Moeschler, Franziska Molina, Michèle Morier-Genoud, Peter Moser, Cédric Némitz, Alain Nicati, Pierre Ogi, Alain Pichard, Hugo Rindlisbacher, Daphné Rüfenacht, Martin Rüfenacht, Béatrice Sermet-Nicolet, Fatima Simon, Heidi Stöckli Schwarzen, Salome Strobel, Daniel Suter, Andreas Sutter, Anna Tanner, Martin Wiederkehr, Max Wiher. Entschuldigt abwesend: Patrick Calegari, Pablo Donzé, Monique Esseiva, Hans-Ulrich Köhli, Christian Löffel, Maurice Paronitti, Martin Scherrer, Ariane Tonon. Vertretung des Gemeinderates: Stadtpräsident Hans Stöckli. Gemeinderätinnen/Gemeinderäte François Contini, Erich Fehr, Hubert Klopfenstein, Pierre-Yves Moeschler, René Schlauri, Barbara Schwickert, Silvia Steidle Vorsitz: Herr Stadtratspräsident Thomas Lachat 1. In die Studienkommission A5 wird gewählt: Herr Christoph Grupp (Grüne Biel) 2. Finanzplan 2011–2015 Der Stadtrat von Biel beschliesst gestützt auf Art. 54 Ziff. 3 Bst. c der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Der Stadtrat nimmt Kenntnis davon, dass der Gemeinderat die Finanzdirektion beauftragt hat, die Finanzplanung zu überarbeiten. 2. Der Stadtrat nimmt Kenntnis von der Investitionsplanung. 3. Investitionsplanung ESB 2011–2015 Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 3. September 2010, gestützt auf Art. 54 Ziff. 3 Bst. c der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1) sowie gestützt auf Art. 18 Abs. 1 der Verordnung über die Geschäftsführung des Energie Service Biel/Bienne vom 30. Januar 2004 (SGR 741.11): Der Stadtrat nimmt Kenntnis von der Investitionsplanung ESB 2011–2015. 4. Verbilligung von Abonnementen des Tarifverbundes / Reglement Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 17. September 2010, gestützt auf Art. 40 Abs. 1 Ziff. 4 Bst. g der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Der Entwurf des «Reglements zur Verbilligung von Abonnementen des Tarifverbundes» wird bewilligt. 2. Der Gemeinderat wird mit der Ausführung dieses Beschlusses beauftragt. 5. Schulhaus Walkermatte: Betrieblich bedingte Anpassungen und Erweiterung / Architekturwettbewerb und Projektierung/ Verpflichtungskredit Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 1. Oktober 2010, gestützt auf Art. 39 Abs.1 Bst. a der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Für die Durchführung eines Architekturwettbewerbes und die Ausarbeitung eines Projektes betreffend Schulhaus Walkermatte: Betrieblich bedingte bauliche Anpassungen und Erweiterung, Konto Nr. 54000.343 wird ein Verpflichtungskredit von Fr. 445 000.– bewilligt. Der Kredit ist in den späteren Verpflichtungskredit für die Ausführung zu integrieren. 2. Teuerungsbedingte Mehraufwendungen gelten als genehmigt. 3. Mit dem Vollzug wird der Gemeinderat beauftragt. Er wird ermächtigt, notwendige oder zweckmässige Projektänderungen vorzunehmen, die den Gesamtcharakter des Projektes nicht verändern. Der Gemeinderat wird ermächtigt, diese Kompetenz an die zuständige Direktion zu delegieren.

La modification de l’article 44 alinéas 1 et 2 du Règlement de la Ville arrêtée en votation populaire le 26 septembre 2010 a été approuvée par l’Office cantonal des affaires communales et de l’organisation du territoire le 17 novembre 2010. Lesdites modifications sont entrées en vigueur au 1er novembre 2010.

1. Est élu à la Commission d’étude A5: Monsieur Christoph Grupp (Verts Bienne) 2. Plan financier 2011–2015 S’appuyant sur l’art. 54, ch. 3, let. c du Règlement de la Ville du 9.6.1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Le Conseil de ville prend connaissance du fait que le Conseil municipal a chargé la Direction des finances de remanier le plan financier. 2. Le Conseil de ville prend connaissance de la planification des investissements. 3. Planification des investissements ESB 2011–2015 Vu le rapport du Conseil municipal du 3 septembre 2010 et s’appuyant sur l’art. 54 ch. 3, let. c du Règlement de la Ville du 9.6.1996 (RDCo 101.1) et s’appuyant sur l’art. 18, al. 1 de l’Ordonnance sur la gestion d’Energie Service Biel/Bienne du 30 janvier 2004 (RDCo 741.11), le Conseil de ville de Bienne arrête: Le Conseil de ville prend connaissance de la planification des investissements ESB 2011–2015. 4. Réduction du prix d’abonnements de la Communauté tarifaire / Règlement Vu le rapport du Conseil municipal du 17 septembre 2010 et s’appuyant sur l’art. 40, al. 1, ch. 4, let. g du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Le projet de «Règlement concernant la réduction du prix d’abonnements de la Communauté tarifaire» est approuvé. 2. Le Conseil municipal et chargé d’exécuter cet arrêté. 5. École des Prés-Walker: adaptations et agrandissement dus à l’exploitation, concours d’architecture et étude, crédit d’engagement Vu le rapport du Conseil municipal du 1er octobre 2010, et s’appuyant sur l’art. 39, al.1, let. a) du Règlement de la Ville du 9.6.1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Un crédit d’engagement de 445 000 fr. est accordé pour la réalisation d’un concours d’architecture et l’élaboration d’un projet concernant «École des Prés-Walker: adaptations et agrandissement dus à l’exploitation», compte n° 54000.343. Ce crédit devra être intégré dans le crédit d’engagement ultérieur destiné à la réalisation. 2. Toute dépense supplémentaire due au renchérissement est d’ores et déjà approuvée. 3. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. Il est habilité à procéder à des modifications de projet s’avérant nécessaires ou indispensables, dans la mesure où elles ne changent pas le caractère global du projet. Le Conseil municipal est habilité à déléguer cette compétence à la direction responsable.

Stadtkanzlei

Ratssekretariat

Chancellerie municipale de Bienne13000.31000000

Secrétariat parlementaire

Vergebene Aufträge 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Biel vertreten durch die Baudirektion, Abteilung Infrastruktur. Beschaffungsstelle/ Organisator: Baudirektion, Infrastruktur, zu Hdn. von Karin Christen, Zentralstrasse 49, 2501 Biel, Tel.: 032 326 16 51, Fax: 032 326 16 94, E-Mail: tiefbau@biel-bienne.ch, www.biel-bienne.ch. 1.2 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.3 Verfahrensart: Freihändiges Verfahren. 1.4 Auftragsart: Bauauftrag. 1.5 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag: Nein. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Projekttitel der Beschaffung: Biel, Silbergasse (Zentralstrasse – Murtenstrasse), Strassensanierung und Gestaltung. 2.2 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 45000000 – Bauarbeiten. 3. Zuschlagsentscheid 3.2 Berücksichtigte Anbieter: Liste der Anbieter. Name: ARGE Silbergasse Imperiali & Cie AG/ Walo AG, Längfeldweg 99, 2504 Biel. 3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides: Begründung: Freihändige Vergabe in Anwendung von Artikel 7 Absatz 3 Buchstabe f der Submissionsverordnung (ÖBV, BSG 731.21), Ergänzung und Erweiterung bereits erbrachter Leistungen. Unter Vorbehalt der Kreditbewilligung. 4. Andere Informationen 4.2 Datum des Zuschlags: Datum : 02.11.2010. 4.5 Rechtsmittelbelehrung: Dieser Zuschlagsentscheid kann innert zehn Tagen nach deren Publikation mittels Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt des Amtsbezirks Biel, Hauptstrassse 6, Schloss, 2560 Nidau, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung und eine rechtsgültige Unterschrift enthalten. Dieser Zuschlagsentscheid sowie greifbare Beweismittel sind beizulegen. BEVÖLKERUNG Wohnungswechsel / Wegzug aus der Gemeinde Wir erinnern daran, dass Schweizerbürgerinnen und Schweizerbürger ihren Wohnungswechsel innerhalb der Gemeinde Biel beim Bereich Bevölkerung, Dienststelle Schweizer, Neuengasse 28, 2502 Biel, binnen 14 Tagen unter Vorweisung des Niederlassungs- bzw. Aufenthaltsausweises persönlich oder schriftlich zu melden haben. Wer von einer Gemeinde wegzieht, hat sich spätestens am Tage des Wegzugs persönlich abzumelden und den neuen Wohnort anzugeben. Bereich Bevölkerung Biel Dienststelle Schweizer

36000.31000000

Wohnungswechsel der Ausländer Wir erinnern daran, dass Ausländerinnen und Ausländer ihren Wohnungswechsel innerhalb der Gemeinde Biel beim Bereich Bevölkerung, Dienststelle Ausländer, Neuengasse 28, 2502 Biel, binnen 14 Tagen zu melden haben. Die Meldung hat persönlich zu erfolgen, unter Vorweisung der Aufenthalts- bzw. Niederlassungsbewilligung sowie des Mietvertrages. Bereich Bevölkerung Biel Dienststelle Ausländer

36000.31000000

STADTKANZLEI Änderung der Stadtordnung / kantonale Genehmigung

13000.31000000

21.31000000

Adjudication 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service d’achat/Entité adjudicatrice: Commune municipale de Bienne représentée par la Direction des travaux publics, Département des infrastructures. Service organisateur/ Entité organisatrice: Direction des travaux publics, Infrastructures, à l’attention de Karin Christen, rue Centrale 49, 2501 Bienne, tél.: 032 326 16 51, fax: 032 326 16 94, courriel: geniecivil@biel-bienne.ch, www.biel-bienne.ch 1.2 Genre de pouvoir adjudicateur: commune/ Ville. 1.3 Mode de procédure choisi: procédure de gré à gré. 1.4 Genre de marché: marché de travaux de construction. 1.5 Soumis à l’accord de l’OMC/GATT, respectivement aux accords internationaux: non. 2. Objet du marché 2.1 Titre du projet du marché: Bienne, rue de l’Argent (rue Centrale – rue de Morat), assainissement et aménagement de la rue. 2.2 Vocabulaire commun des marchés publics CPV: 45000000 – travaux de construction. 3. Décision d’adjudication 3.2 Adjudicataire: Liste des adjudicataires. Nom: ARGE Silbergasse Imperiali & Cie S.A./ Walo AG, ch. du Long-Champ 99, 2504 Bienne. 3.3 Raisons de la décision d’adjudication: raisons: marché passé de gré à gré en application de l’art. 7, al. 3, let. f de l’Ordonnance cantonale sur les marchés publics (OCMP, RSB 731.21), «complémentation ou extension de prestations déjà fournies». Sous réserve de l’octroi du crédit. 4. Autres informations 4.2 Date de l’adjudication: date: 02.11.2010. 4.5 Indication des voies de recours: la présente notification d’adjudication peut être contestée dans les 10 jours suivant sa publication par voie de recours adressé au préfet de Bienne, Hauptstrassse 6, Château, 2560 Nidau. Il doit être rédigé en double exemplaire, signé et contenir les conclusions, l’indication des faits ainsi que les moyens de preuve disponibles. POPULATION Changement de domicile / Départ de la commune Tout citoyen suisse est tenu d’annoncer ses changements d’adresse à l’intérieur de la commune, personnellement ou par écrit, dans les 14 jours, au Secteur de la population, Service pour les Suisses, 28, rue Neuve, 2502 Bienne, en présentant son attestation d’établissement ou de séjour. Celui qui quitte une commune est tenu d’annoncer personnellement son départ et d’indiquer son nouveau domicile le jour même de son départ au plus tard. Secteur de la population de Bienne 36000.31000000 Service pour les Suisses Changement de domicile des étrangers Nous nous permettons de vous rappeler que tout étranger qui change son domicile à l’intérieur de la commune de Bienne, est tenu d’annoncer personnellement ce changement au Secteur de la population, Service pour les étrangers, 28, rue Neuve, 2502 Bienne, ceci dans un délai de 14 jours. Lors de la notification, l’étranger doit présenter son permis de séjour, respectivement son permis d’établissement et le bail à loyer. Secteur de la population de Bienne 36000.31000000 Service pour les étrangers CHANCELLERIE Modification du Règlement de la Ville / Approbation cantonale

21.31000000


Reformierte Kirchgemeinden GOTTESDIENSTE

Paroisse réformée française de Bienne

Sonntag Biel-Stadt

Stadtkirche, Ring 2, 10.00: Gottesdienst zum 1. Advent für Klein und Gross. Thema: «Der Himmel ist offen». Mitwirkende: Maya Fahrni, Ruth Hof, Claudia Wilhelm, Gerald Schäfer und die 2. KlässlerInnen.

Biel-Bözingen

17.00: Orgelkonzert für Kinder in der Zwinglikirche, Françoise Matile.

Biel-Madretsch

10.00: Gottesdienst in der Pauluskirche mit Pfrn. Hooijsma und Pfr. Winzeler, anschl. Kirchenkaffee.

Biel-Mett

kein Gottesdienst in der Stephanskirche Mett.

Do, 25. November bis Mi, 1. Dezember 2010

Biel-Stadt

Do, 9.15–10.30, Wyttenbachhaus, informieren und bedenken, P 52, das älteste Papyrus-Fragment des Neuen Testaments – Symbol für 90 Lebensjahre? Fred Bürgi. Do, 14.30–16.00, Wyttenbachhaus, Tanzen, einfache Volks- und Kreistänze. Do, 18.30, Stadtkirche, Abendklänge – Musik pur: «Cosi le chiome», bekannte Chansons um 1600 auf der Viola Bastarda. Anne Rongy – Viola Bastarda, Pascale Van Coppenolle – Orgel. Mi, 7.00–7.30, Stadtkirche, meditatives Morgengebet.

Biel-Bözingen

Di, 14.00: Kaffeestube, Solothurnstrasse 23. Di, 14.00: Brockenstube, Solothurnstrasse 23.

Biel-Madretsch Mi, 14.30: Frauengruppe.

Biel-Mett

Fr, 10.30: Gottesdienst im Wohnheim Büttenberg. Jassen jeden Mittwoch ab 13.30 Uhr. Das Bistro Calvin ist am Montag und Mittwoch, 9.00–11.00 Uhr geöffnet. Adressen der Pfarrer und kirchlichen Mitarbeiter: siehe Telefonbuch unter «Kirchgemeinden».

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

Mercredi 24 novembre: Chapelle Saint-Nicolas, Nidau, 18.00: culte Joker avec le thème: «La transparence» Un temps de méditation, de réflexion et de silence, pour lâcher prise et se ressourcer au milieu d’une semaine parfois harassante. Dimanche 28 novembre: Eglise du Pasquart, 10.00: culte 4d; en lien avec la campagne DM-EPER: «Ensemble pour grandir»; invitée, Madame Andrea Flury, pasteure à Soleure et de retour de Cuba. Lundi 29 novembre: Salon d’accueil, rue du Midi 32, 14.30: prière. Mardi 30 novembre: Maison Wyttenbach, 1er étage, 9.30: prière, chant et méditation de la Parole.

VERANSTALTUNGEN

Manifestations: Exposition de Noël au Pasquart: Calligraphie Du 28 novembre 2010 au 9 janvier 2011, l’association Présences propose une exposition de calligraphies de diverses cultures à l’église du Pasquart. Mehrez Djebbi, calligraphies arabes; Bridget Dommen, calligraphies calviniennes; Abderrazak Hamouda, calligraphies arabes; Suishû T. Klopfenstein-Arii, calligraphies japonaises; Liang Yin & Radu Zero, calligraphies chinoises & tagging; Shinta S. Zenker, calligraphies hébraïques. Ouverture: mercredi, samedi et dimanche, 14 h–17 h. Info: www.presences.ch Dimanche 28 novembre 17 h: Vernissage/concert: Orchester Lyss. Dir. Rudi Sidler. Sol. Sara Gerber, orgue. Œuvres de Händel, Bach, Haydn. Cure de la Champagne: Mardi 30 novembre de 20 h à 21 h 30. «En quête... de DIEU»: soirée d’études bibliques sur des questions fondamentales tirées du livre de l’Ecclésiaste, appelé également Qohéleth. Un temps pour questionner et douter dans un lieu calme et accueillant, un temps pour se parler, se respecter, pleurer peut-être, rire, se stimuler ou se ressourcer. Renseignements: Marco Pedroli, 076 588 98 85. Le tout est gratuit.

Eglises et communautés évangéliques Eglise évangélique des Ecluses

Gottesdienste – Horaire des messes – Orario delle messe Samstag/Sonntag, 27./28. November 2010 St.-Marien Ste-Marie Juravorstadt 47, Biel Spitalzentrum

Sa

deutsch 17.00 italiano portugiesisch

So/di/do 9.30 11.00 18.00

mehrsprachig

Rue Jakob-Stämpfli 3, Bienne, http://www.eee.ch

Dimanche, 10.00 culte. Prédication: Christophe Reichenbach. Garderie, école du dimanche, DClic.

8.45

Bruder Klaus français 17.00 St-Nicolas deutsch Aebistrasse 86, castellano Biel

10.00 11.30

Christ-König Christ-Roi Geyisriedweg 31 Biel

9.15 11.00 14.00 18.00

italiano deutsch français kroatisch

WOCHE / SEMAINE 25.11.–1.12.2010

Christkatholische Kirchgemeinde Biel

Christkatholische Kirche bei Talstation Leubringenbahn So, 9.30: Eucharistiefeier, Predigt. Pfr. R. Reimann.

Paroisse catholiquechrétienne de Bienne

Missione italiano 17.00 Italiana Rue de Morat 50 Lengnau deutsch 18.00 Kath. Zentrum Schiblistr. 3a

Eglise catholique-chrétienne près de la station inférieure du funiculaire Bienne/Evilard Di, 9.30: messe, homélie (français/allemand). Curé R. Reimann.

Evangelisch-methodistische Kirche, Biel

Evangelische Freikirchen und Gemeinschaften

So, 9.30: Gottesdienst, Predigt: Paul Jeremias. Teenie Point, Spielstrasse, Kids Treff, Ara Treff, Kinderhüte.

EMPLOIS

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum, Alex.-Schöni-Str. 28

Do, 14.30: Gemeinschaftsnachmittag. So, 9.15: Gottesdienst. Predigt Rolf Schott. Kindergottesdienst, Kinderhort, Apéro. 11.15: Spätgottesdienst (ohne Kinderprogramm). Vitaminbar. www.evangelischemissionbiel.ch

Evangelischmethodistische Kirche

Adventsverkauf Samstag, den 27. November 2010, 10.00 bis 15.00 Uhr - Geschenk- und Adventsartikel - Holzofenbrot, Züpfen, - Kulinarisches und Eingemachtes - Kaffeestube – grosses Kuchenbuffet, belegte Brötchen usw. - Brasilianische und Afrikanische Spezialitäten - Mittagessen ab 11.30 Uhr: «Riz Casimir»

6-641045/RK

6-640888/K

Notre société basée à Bienne fabrique des systèmes de montage d’automation pour l’industrie horlogère et médicale. Depuis 1961, nous concevons et réalisons des équipements spéciaux de haute technologie pour les clients les plus prestigieux de ces industries. Afin de compléter notre équipe nous recherchons un :

Karl-Neuhaus-Strasse 28, 2502 Biel

So, 17.00: Adventsfeier mit Abendmahl, Kinderbetreuung. www.emk-biel.ch

Freie Missionsgemeinde Pianostrasse 47, Biel, www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16 So, 9.45: Gottesdienst.

Heilsarmee

Dufourstrasse 46, 2502 Biel So, 9.30: 1. Advents-Gottesdienst.

Karl-Neuhaus-Strasse 30, Biel Tel. 032 323 11 64 So, 10.00: Sonntagsschule. 14.00: Gottesdienst. Mi, 20.00: Bibelstunde.

FILMAR EN AMÉRICA LATINA

05.11 – 06.12.2010

Kultur? PolitiK! EinE do/Je 25/11 20h00 rücKblEndE Filmtrouvaillen und Podiumsdiskussion mit «Erlebte Schweiz» – audiovisuelle Perlen und diskussion, 100’ »» ReferentInnen: Eszter Gyarmathy, Kulturdelegierte der Stadt Biel, Jakob Tanner, Professor für Geschichte, Universität Zürich, Moderation: Severin Rüegg, Historiker und Filmemacher. «Réalités suisses» présente sur le thème de la politique culturelle, une sélection de films provenant d’archives suisses. Avec une discussion entre les films.

El SEcrEto dE SuS oJoS (danS SES yEux) Fr/Ve 26/11 20h30 Sa 27/11 20h30 So/di 28/11 20h30 Mo/lu 29/11 20h30 Juan Jopsé Campanella, Argentinien/E 2009, 127’m, Ov/d,f »» Die Nachforschungen über einen nie aufgeklärten Mord geraten nicht nur zu einer Bestandsaufnahme der argentinischen Politik und Geschichte der letzten drei Jahrzehnte, sondern führen den Protagonisten (Ricardo Darin) auch auf eine persönliche Reise in die Vergangenheit. 1974, Buenos Aires. Benjamin Espósito enquête sur le meurtre violent d'une jeune femme. Vingt-cinq ans plus tard, il décide d'écrire un roman basé sur cette affaire «classée», dont il a été témoin et protagoniste. 6-641014/K

Karl-Neuhaus-Str. 28, 2502 Biel

6-626238

KIRCHLICHE ANZEIGEN / SERVICES RELIGIEUX 

www.pasquart.ch filmpodium.biel@datacomm.ch Seevorstadt 73 Faubourg du Lac T 032 322 71 01

A vendre de privé diverses anciennes montres + neuves, Chronograf Automat, ainsi que Breitling, Zenith Ell-Primero, Bulova Accutron + automat., Enicar, Certina Automat + Chrono, Festina Automat. etc. Pendules: Zenith, Le Castel + div. montres de poche: Omega, Zenith, Büren, etc.

Programmeur Tâches En collaboration avec le département de développement technique, vous créez des programmes API de différents fabricants. En outre, votre travail comprend la mise en service et l’optimisation des systèmes complets et participez à la préparation de la documentation nécessaire. Profil Vous possédez une formation de programmeur et quelques années d’expérience dans ce métier. Vous aimez travailler en équipe, vous êtes flexible, motivé et autonome. Vous parlez français ou allemand et avez une bonne connaissance de l’autre langue. Notre offre Nous vous offrons un travail, indépendant et varié au sein d’une petite équipe dynamique. Faites-nous parvenir votre dossier à l’adresse ci-dessous : LECUREUX SA - D. Affolter Rue des Prés 137 – case postale 3256 - CH-2500 Biel / Bienne Tel : 032 / 365 61 25 - Fax : 032 / 365 27 31 E-mail : d.affolter@lecureux.ch

6-640881

2 secondes en moyenne… pour décrocher une attention! Votre emplacement est d’autant plus important. Nous plaçons votre publicité là où elle frappe le plus. Les médias — notre métier. Conseil et vente d’annonces: Publicitas S. A. T 032 328 38 88, F 032 328 38 82 bienne@publicitas.ch www.publicitas.ch/bienne

Rabais 20 à 40% sur toutes les montres. Réparation de montres toutes marques. Tél. 076 226 93 34, 032 341 60 79.  6-641079

Bernischer Anwaltsverband Association des avocats bernois

Wählen Sie zwischen 3 massgeschneiderten Angeboten: «Top Leasing», «Cash-Bonus» oder «Give me 5 Angebot». CHEVROLET SHOWTIME.

Zudem schenken wir Ihnen 1 Satz Winterräder.

Rechtsauskunftsstelle Biel Alexander-Schöni-Strasse 18, 3. Stock Donnerstag, 25. November 2010 von 17 bis 19.30 Uhr. Voranmeldung erforderlich. Telefon 032 326 25 71

Spark 1000 ab CHF 12’990.– (5-türig, 995 ccm, 50 kW/68 PS) Abb.: Spark 1200 LT, CHF 17’890.– (1206 ccm, 60 kW/81 PS)

Aveo 1200 LS ab CHF 16’890.– (3-türig, 1206 ccm, 62 kW/84 PS) Abb.: Aveo 1400 LT, CHF 19’240.– (5-türig, 1399 ccm, 74 kW/101 PS)

«Zieht in den Süden Storch und Star schenkt Chevrolet Winterräder, ist doch klar.»

Cruze 1600 ab CHF 21’890.– (4-türig, 1598 ccm, 83 kW/113 PS) Abb.: Cruze 1800 LT, CHF 28’540.– (4-türig, 1796 ccm, 104 kW/141 PS)

Auskünfte in allen Rechtsgebieten. Eine Dienstleistung des bernischen Anwaltsverbands. Unkostenbeitrag max. Fr. 50.–.

Captiva 2400 LS 2WD ab CHF 32’490.– (5-türig, 2405 ccm, 100 kW/136 PS) Abb.: Captiva 2000 VCDi LT Exec. 4WD, CHF 50’540.– (1991 ccm, 110 kW/150 PS)

Merz+Amez-Droz AG Salzhausstrasse 33 | 2501 Biel | 032 328 66 00 LOCALAutomobile DEALERSHIP Logos AG Main Street 64 1234 | 54321 012 3456789 Bernstrasse | 3250 LyssDealertown | 032 387 12| 87

WWW.CHEVROLET.CH

Angebot gültig auf Chevrolet Neuwagen bis 31.12.2010. Alle Sondermodelle Cool sind ausgeschlossen. Chevrolet 24H Euroservice. Chevrolet 3 Jahre Werks-Garantie oder 100’000 km. 6-641061/K

Rechtzeitig Rat holen – Ihre Anwältin, Ihr Anwalt 

6-626490


PROFITIEREN SIE VON UNSEREN EINTAUSCHUND LEASINGAKTIONEN! E I S N TESTE DEN jETzT wINGO T T L U A REN DINI RS GOR

0377_apa_ins_286x440_farbig.indd 1

25.08.10 11:46


BAUPUBLIKATIONEN

AVIS DE CONSTRUCTION

Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD – BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgen nachstehende Bekanntmachungen: Stadt Biel Baugesuch Nr. 21’773-B (Projektänderung) und C Projektverfasser: Victor Burri AG Architekten, Militärstrasse 9a, 3600 Thun. Standort: Friedweg 8, 2503 Biel, Parzelle Nr. 5356. Bauvorhaben: B: Änderung: Obergeschosse: Alterswohnungen, verdichtet (60 Wohnungen). C: Temporäre Grundwasserabsenkung. Zonenplan: Bauzone 4; Mischzone A; Mischzone B; Geschlossene Bauweise. Ausnahmen: Art. 20 BV Biel, (Attikavorschriften) in Anwendung von Art. 26 BauG. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist B: 17.12.2010. Auflage- und Einsprachefrist C: 24.12.2010. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-640800

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’419 Gesuchsteller: Herr Reto und Frau Corinne Wälti, Schilfweg 7, 2503 Biel. Projektverfasser: bartbuchhofer architekten ag, Alleestrasse 11, 2503 Biel. Standort: Marguerite-Weidauer-Weg 17, Biel, Parzelle Nr. 10359. Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus. Zonenplan: Überbauungsordnung «Madretsch-Ried Nr. 3». Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 17. Dezember 2010. Auflageort: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.00 Uhr und 14.00– 16.00 Uhr. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Regierungsstatthalteramt Biel

6-640767

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’427 Gesuchsteller: Polizeikommando des Kantons Bern, Postfach 7571, 3001 Bern. Projektverfasser: ETAVIS Micatel AG, Pulverstrasse 8, 3063 Ittigen. Standort: Hauptstrasse 247, 2532 Magglingen, Parzelle Nr. 5551. Bauvorhaben: Erweiterung des Sicherheitsfunknetzes «POLYCOM» der KAPO BE. Zonenplan: Bauzone 5, Zone für öffentliche Nutzung. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone A. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 24.12.2010. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-641100

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’392 Gesuchsteller: CT-Concept Holding AG, Johann-Renfer-Strasse 15, 2504 Biel und Heinz Ruedi, Renfer-Park, 2504 Biel.

Projektverfasser: ARCHITEKTURGMBH Hartmann + Schüpbach, Schlossstrasse 24, 2560 Nidau. Standort: Bergluftweg 20 + 31, 2505 Biel, Parzellen Nr. 2867, 9658, 11048, 2866, 2868. Bauvorhaben: Neubau von 6-Familienhaus und Einfamilienhaus mit gemeinsamer Einstellhalle. Zonenplan: Überbauungsordnung «Burgunderweg Nord» (ZPP 7.2). Ausnahmen: Art. 23 Abs. 2 BR Biel und Art. 4 Abs. 1 ÜO «Burgunderweg Nord» in Anwendung von Art. 26 BauG. Gewässerschutz: Zone A. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 24.12.2010. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-641169

Stadt Biel Baugesuch Nr. GA 0091 Gesuchsteller: PizzBab GmbH, Aarbergstrasse 123, 2502 Biel. Standort: Aarbergstrasse 123, Biel, Parzelle Nr. 2372. Bauvorhaben: Neue generelle Überzeitbewilligung für das Restaurant «PizzBab»: Freitag und Samstag bis 2.00 Uhr des folgenden Tages. Zonenplan: Bauzone 4, geschlossene Bauweise, Mischzone B, Gebiet mit Wohnnutzungsanteil – mind. 30% und Erdgeschossbestimmungen. Auflage- und Einsprachefrist: 17. Dezember 2010. Auflageort: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.00 Uhr und 14.00– 16.00 Uhr. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Regierungsstatthalteramt Biel

6-640695

Rechtsmittelbelehrung Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/ oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

KANTONALE BEHÖRDEN Richterliches Verbot Terrana AG und Leopold Bachmann Stiftung, Eigentümer der Liegenschaft Mattenstrasse/ Silbergasse/ Zentralstrasse Biel Parzelle Nr. 2277 lassen hiermit ihre Liegenschaft gegen jede Besitzesstörung durch Unbefugte, in Anwendung von Art. 118 EG zum ZGB richterlich verbieten. Verboten sind insbesondere das Befahren des Areals, das unberechtigte Parkieren von Fahrzeugen in der Einstellhalle sowie das Betreten des Grundstücks und des Gebäudes durch Unbefugte. Die strafrechtliche Verfolgung wegen anderen strafrechtlichen Tatbeständen bleibt vorbehalten. Widerhandlungen gegen dieses Verbot werden mit einer Busse von Fr. 200.– bis Fr. 500.– bestraft. Bewilligt Biel, 02. November 2010 Der Gerichtspräsident 5 des Gerichtskreises II Biel-Nidau: Ph. Chételat 6-640875

En vertu de l’art. 26 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire (DPC – RSB 725.1) du 22 mars 1994 les avis suivants sont publiés: Ville de Bienne Demande de permis no 21’773-B (modification) et C Auteur du projet: Victor Burri AG Architekten, Militärstrasse 9a, 3600 Thoune. Lieu: chemin de la Paix 8, 2503 Bienne, parcelle no 5356. Projet: B: modification: niveaux supérieurs: appartements pour personnes âgées, densifiés (60 app.). C: abaissement temporaire de la nappe phréatique. Plan de zones: zone à bâtir 4; zone mixte A; zone mixte B; construction en ordre contigu. Dérogations: art. 20 OC Bienne, prescriptions attique en application de l’art. 26 LC. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions B: 17.12.2010. Délai de dépôt public et d’oppositions C: 24.12.2010. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-640800

Ville de Bienne Demande de permis no 22’419 Maîtres de l’ouvrage: M. Reto et Mme Corinne Wälti, chemin des Roseaux 7, 2503 Bienne. Auteur du projet: bartbuchhofer architectes sa, rue de l’Allée 11, 2503 Bienne. Lieu: chemin Marguerite-Weidauer 17, Bienne, parcelle no 10359. Projet: construction d’une maison familiale. Plan de zones: plan de quartier «Ried-de-Madretsch no 3». Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives de l’OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 17 décembre 2010. Lieu du dépôt: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Préfecture de Bienne

6-640767

Ville de Bienne Demande de permis no 22’427 Maître de l’ouvrage: Commandement de la police cantonale bernoise, case postale 7571, 3001 Berne. Auteur du projet: ETAVIS Micatel AG, Pulverstrasse 8, 3063 Ittigen. Lieu: Hauptstrasse 247, 2532 Macolin, parcelle no 5551. Projet: extension du réseau de sécurité radio «POLYCOM» de la police cantonale bernoise. Plan de zones: zone à bâtir 5, zone d’utilité publique. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone A. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 24.12.2010. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme 6-641100 de la Ville de Bienne

Ville de Bienne Demande de permis no 22’392 Maître de l’ouvrage: CT-Concept Holding AG, rue Johann-Renfer 15, 2504 Bienne et Heinz Ruedi, parc Renfer, 2504 Bienne. Auteur du projet: ARCHITEKTURGMBH Hartmann + Schüpbach, Schlossstrasse 24, 2560 Nidau. Lieu: chemin du Joran 20 et 31, 2505 Bienne, parcelles nos 2867, 9658, 11048, 2866, 2868. Projet: construction d’un immeuble de 6 logements et d’une maison familiale avec garage commun. Plan de zones: plan de quartier «chemin des Bourguignons nord» (ZPO 7.2). Dérogations: art. 23 al. 2 RC Bienne et art. 4 Al. 1 PdQ «chemin des Bourguignons nord» en application de l’art. 26 LC. Protection des eaux: zone A. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 24.12.2010. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-641169

Ville de Bienne Demande de permis no GA 0091 Maître de l’ouvrage: PizzBab S.à r.l., rue d’Aarberg 123, 2502 Bienne. Lieu: rue d’Aarberg 123, Bienne, parcelle no 2372. Projet: nouvelle autorisation générale de dépasser l’horaire pour le restaurant «PizzBab»: vendredi et samedi jusqu’à 2.00 heures du lendemain. Plan de zones: zone à bâtir 4, construction en ordre contigu, zone mixte B, zone partiellement affectée à l’habitat – min. 30%, secteur avec dispositions concernant les rez-de-chaussée. Délai de dépôt public et d’oppositions: 17 décembre 2010. Lieu du dépôt: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Préfecture de Bienne

6-640695

L’indication des voies de droit Les oppositions et les réserves de droit, ainsi que d’éventuelles demandes de compensation des charges doivent être adressées par écrit, dûment motivées et en double à l’endroit indiqué dans l’avis, durant le délai imparti. Les oppositionscollectivesetlesoppositionsmulticopiées n’ont de valeur juridique que si elles indiquent le nom de la personne autorisée à représenter valablement le groupe d’opposants (art. 31, alinéa 3 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire, DPC – RSB 725.1). Le droit à la compensation des charges est périmé lorsqu’il n’a pas été annoncé dans les délais (art. 31, alinéa 4, lettre a de la Loi sur les constructions, LC – RSB 721). Impressum: Paraît le mercredi avec un tirage de 31 084 exemplaires (REMP 2009). Annonces: Publicitas SA, rue Neuve 48, 2501 Bienne, tél. 032 328 38 88, fax 032 328 38 82, courriel: bienne@publicitas.ch. Délai de remise: mardi 9 heures. Tarif annonces (n/b): Fr. 0.89/mm. Abonnements: W. Gassmann SA, chemin du Long-Champ 135, 2504 Bienne, tél. 032 344 81 11, fax 032 344 83 36, abonnement: Fr. 100.–/an. TVA en sus pour tous les tarifs. «Les annonces et les communications officielles pubiées dans cette feuille d’avis ne peuvent pas être reproduites (totalement ou partiellement), modifiées ou exploitées par des tiers. Toute mise en ligne sur des sites Internet est expressément interdite, indépendamment du fait que l’annonce ou la communication officielle est modifiée ou non. La société de publicité et les annonceurs interdisent explicitement toute reprise sur des services en ligne par des tiers. Toute infraction sera poursuivie en justice par la société de publicité après consultation de l’éditeur.»


KANTONALE BEHÖRDEN

AUTORITÉS CANTONALES

Weiterbildungskurse INFORAMA

Plan sectoriel en matière d’extraction de matériaux, de décharges et de transport (EDT); révision 2010 Participation du public

Anmeldungen bitte an folgende Adressen: Inforama Waldhof, Kurssekretariat, 4900 Langenthal 062 916 01 01, inforama.waldhof@vol.be.ch, www.inforama.ch Hier erhalten Sie auch weitere Informationen sowie zusätzliche Kursprogramme. 13000.31000000 Sachplan Abbau, Deponie, Transporte (ADT); Revision 2010 Mitwirkung der Bevölkerung Aufgrund von Art. 58 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985 legt die Justiz-, Gemeindeund Kirchendirektion des Kantons Bern den überarbeiteten Sachplan ADT zur Information und Mitwirkung der Bevölkerung auf. Alle Personen können den Entwurf einsehen und sich dazu schriftlich äussern. Im Rahmen der Mitwirkung können jedoch keine Einsprachen im Sinne des Baugesetzes gemacht werden. Der Sachplan ADT ist für die Behörden verbindlich, nicht aber für die Grundeigentümer. Der Sachplan ADT regelt die Planung für Materialabbau und Inertstoffdeponien im Kanton Bern. Er richtet sich primär an die Planungsregionen resp. Regionalkonferenzen und die zuständigen Fachstellen von Kanton und Bund, aber auch an die betroffenen Gemeinden und an die Unternehmungen des Abbau- und Deponiegewerbes.

En application de l’article 58 de la loi cantonale du 9 juin 1985 sur les constructions, la Direction de la justice, des affaires communales et des affaires ecclésiastiques du canton de Berne dépose publiquement le projet de plan sectoriel EDT en vue de l’information et de la participation du public. Toute personne peut consulter le projet et prendre position par écrit à son sujet. Il n’est pas possible de former opposition au sens de la loi sur les constructions dans le cadre de la procédure de participation. Le plan sectoriel EDT liera les autorités, mais n’aura pas force obligatoire pour les propriétaires fonciers. Le plan sectoriel EDT réglemente la planification de l’extraction des matériaux et des décharges contrôlées pour matériaux inertes dans le canton de Berne. Il s’adresse avant tout aux régions d’aménagement ou aux conférences régionales ainsi qu’aux services spécialisés du canton et de la Confédération, mais aussi aux communes concernées et aux entreprises des secteurs de l’extraction et des décharges.

Procédure de consultation électronique: Les documents sont disponibles sur Internet, à l’adresse www.be.ch/consultations. Diverses informations ainsi que d’autres documents, dont le plan sectoriel en vigueur, sont publiés sur www.be.ch/oacot > Acutalité.

Elektronisches Vernehmlassungsverfahren: Die Unterlagen sind unter der Internet-Adresse http://www.be.ch/vernehmlassungen zu finden. Unter http://www.be.ch/agr > Aktuell sind weitere Informationen publiziert. Die Mitwirkungseingaben sind mit Absender bis spätestens 14. Februar 2011 schriftlich dem Amt für Gemeinden und Raumordnung, Abteilung Kantonsplanung, Nydeggasse 11/13, 3011 Bern einzureichen oder per E-Mail an kpl.agr@jgk.be.ch. Bern, 15. November 2010

13000.31000000

Der Regierungsrat des Kantons Bern Richterliches Verbot gem. Art. 118 EG zum ZGB Die Eigentümer der Parzelle Biel, GrundbuchNr. 2370, Schützengasse 180, lassen jedes unbefugte Parkieren richterlich verbieten. Widerhandlungen gegen dieses Verbot werden mit einer Busse bis Fr. 1000.– belegt. Bewilligt.

Berne, le 15 novembre 2010

Durée du dépôt public: Du 15 novembre 2010 au 14 février 2011. Lieux de dépôt: – Office des affaires communales et de l’organisation du territoire, Nydeggasse 11/13, 3011 Berne

Spécialement interdits sont la circulation sur le terrain, le stationnement de véhicules de tous genres dans la halle souterraine ainsi que l’accès du terrain et de l’immeuble par des personnes

Notre société basée à Bienne fabrique des systèmes de montage et solutions d’automation pour l’industrie horlogère et médicale. Depuis 1961, nous concevons et réalisons des équipements spéciaux de haute technologie pour les clients les plus prestigieux de ces industries.

Électricité:

032 326 17 17

1153.9000

Afin de compléter notre équipe nous recherchons un :

Automaticien Tâches En collaboration avec le département de développement technique, vous assemblez des coffrets électriques et des systèmes d’automation. Vous participez à la mise en service et aux éventuelles révisions. Le câblage électrique et pneumatique de ces équipements de haute technologie font partie de votre travail.

Première entreprise suisse de médias électroniques, SRG SSR produit, dans les quatre langues nationales, des émissions dans les domaines de la politique et de l’économie, du sport, de la culture et du divertissement, de l’éducation et des sciences. Elle est présente sur les trois vecteurs: radio (18 stations), TV (8 chaînes) et Internet.

Profil Vous possédez une formation d’automaticien et quelques années d’expérience dans ce métier. Vous aimez travailler en équipe, vous êtes flexible et ouvert aux innovations. Vous parlez français ou allemand et avez une bonne connaissance de l’autre langue.

Pour travailler dans un environnement dynamique au sein de l‘équipe chargée de soutenir le directeur général et, au besoin, le secrétaire général, nous recherchons un

Notre offre Nous vous offrons un travail indépendant et varié au sein d’une petite équipe dynamique.

assistant du directeur général 100 % (h/f)

Faites-nous parvenir votre dossier à l’adresse ci-dessous :

autonome dans son travail, réactif et rigoureux.

LECUREUX SA - D. Affolter Rue des Prés 137 – case postale 3256 - CH-2500 Biel / Bienne Tel : 032 / 365 61 25 - Fax : 032 / 365 27 31 E-mail : d.affolter@lecureux.ch 6-640879

Votre mission Assister dans le domaine administratif (gestion du courrier et des e-mails, organisation des déplacements, préparation des dossiers, gestion des documents et classement). Planifier, coordonner et superviser les rendez-vous. Organiser les réunions. Gérer les affaires en suspens. Rédiger la correspondance et d’autres textes sur la base de documents standard et de mots-clés (en français, en allemand et en anglais). Préparer et gérer le budget du centre de coûts du directeur général. Votre profil Diplôme de commerce, de préférence assorti d’une formation en assistant/e de direction. Longue expérience à un poste similaire. Excellent sens de l‘organisation. Maîtrise des outils bureautiques MS-Office. Langue maternelle français, parfaites connaissances de l’allemand (écrit et parlé, bilingue), anglais écrit et parlé. Loyauté et discrétion absolue. Très grande flexibilité, aptitude à résister au stress et excellent relationnel.

Bewerbungen und Anfragen senden Sie bitte bis am 10. Dezember 2010 an: Ref. Kirchgemeinde Biel, Christoph Grupp, Dufourstrasse 66, 2502 Biel, Tel.032 341 07 49

Nous vous proposons une activité variée et stimulante dans l‘environnement dynamique des médias électroniques et du service public, avec des conditions d’embauche évolutives. Poste basé à Berne, à pourvoir de suite à une date à convenir. Vous voudrez bien envoyer un dossier complet avec photo à l’adresse suivante (référence GD/AG) : 6-641026

1153.9000

032 326 27 27

Suchen Sie noch eine liebevollkompetente Betreuung/ Unterstützung für Ihre Kinder? Gerne biete ich meine Hilfe an: bei Ihnen zuhause oder bei mir daheim! Ich freue mich auf Ihren Anruf: Tel. 032 323 75 85, 078 878 53 00 Angelika M. Jenal, Neigette 4, Evilard

Die neu zusammengeschlossene Kirchgemeinde umfasst rund 15‘000 Gemeindeglieder und ca. 60 Mitarbeitende. Sie versteht sich als Brückenbauerin in der multikulturellen und vielfältigen Stadt und Region Biel. Die Pfarrstelle ist angegliedert an ein Team am Standort Stadtkirche. Wir wünschen uns eine teamfähige, kreative Persönlichkeit, die den Schwerpunkt „Kunst und Kultur“ entwickeln und einer breiten Öffentlichkeit vermitteln kann. Die Stelle umfasst ausserdem die üblichen pfarramtlichen Tätigkeiten, insbesondere Gottesdienste und Kasualien.

032 326 17 17

Gaz/Eau:

STELLEN / EMPLOIS

Pfarrerin oder Pfarrer 100%

Elektrizität:

service de piquet esB

Terrana SA et la Fondation Leopold Bachmann, propriétaires des immeubles rue des Prés / rue de l’Argent / rue Centrale à Bienne, parcelle no 2277, interdisent par la présente conformément à l’article 118 Li CCS tous dérangements des lieux par des personnes non autorisées.

Die deutschsprachig reformierte Kirchgemeinde Biel sucht auf den nächstmöglichen Termin

032 326 27 27

Le président 5 de l’arrondissement judiciaire II Bienne-Nidau: Ph. Chételat 6-640875

13000.31000000

Défense comminatoire

Der Gerichtspräsident 5 des Gerichtskreises II Biel-Nidau: Ph. Chételat 6-641159

Gas/Wasser:

Bienne, le 2 novembre 2010

Le Conseil-exécutif du canton de Berne

Biel, 9. November 2010

ESB pikEttdiEnSt

Autorisé

Les prises de position portant la mention de l’expéditeur doivent être envoyées par courrier postal à l’Office des affaires communales et de l’organisation du territoire, service de l’aménagement cantonal, Nydeggasse 11/13, 3011 Berne ou par courriel à l’adresse kpl.agr@jgk. be.ch d’ici au 14 février 2011 au plus tard.

Auflagezeit: Vom 15. November 2010 bis 14. Februar 2011. Auflageorte: – Amt für Gemeinden und Raumordnung, Nydeggasse 11/13, 3011 Bern – Amt für Gemeinden und Raumordnung, Hauptstrasse 2, 2560 Nidau

non autorisées. Sous réserve de poursuites pénales pour d’autres motifs. Les contrevenants sont passibles d’une amende de Fr. 200.– à Fr. 500.–.

6-641094

3303 Melktechnik und Eutergesundheit Ort: Inforama Rütti, 3052 Zollikofen Datum: 15.12.2010 Dauer: 13.00 – 16.30 Uhr Anmeldetermin: 01.12.2010

– Office des affaires communales et de l’organisation du territoire, Hauptstrasse 2, 2560 Nidau

SRG SSR idée suisse, Media Services, Personnel & Formation, Madame Silvia Flück, Giacomettistrasse 1, 3000 Berne 31 ou bewerbung@srgssrideesuisse.ch

127-926329


BAUPUBLIKATIONEN

NOTFALLDIENSTE

AVIS DE CONSTRUCTION

SERVICES DES URGENCES

Bekanntmachung eines Bauentscheides mit Umweltverträglichkeitsprüfung

Diese Dienste sollen nur im Notfall angerufen, konsultiert oder beansprucht werden.

Publication d’une décision avec étude de l’impact sur l’environnement

Les services ci-dessous ne doivent être appelés, consultés ou utilisés qu'en cas d’urgence.

Gesamtbauentscheid Nr.: 21’934B (Projektänderung) vom 16. Nov. 2010 Gesamtbeurteilung der Umwelt-Verträglichkeitsprüfung UVP Nr. 6971-2.

Bitte ausschneiden und aufbewahren!

Décision n°: 21’934B (modification) du 16 nov. 2010. Evaluation globale de l’étude d’impact sur l’environnement EIE n°: 6971-2.

A découper et à conserver s.v.p.

Anhang UVPV und KUVPV, Ziffer 11.4 Parkhäuser und -plätze für mehr als 300 Motorwagen. UVPV Art. 2: Änderungen bestehender Anlagen. Gesuchsteller: Manufacture des Montres Rolex SA, David-Moning-Strasse 9, 2504 Biel. Projektverfasser: aA association Architectes, Gebert Architekten GmbH, Strässler+Storck Architekten, Caretta+Weidmann Baumanagement AG, Postfach, 2501 Biel. Standort: Lengnaustrasse 9, 11, 13, 15, 2504 Biel. Parzellen Nr. 173, 9390, 8790. Bauvorhaben: Ausbau der bestehenden Passage bei Gebäude BA und BB. Nutzungsänderung des bestehenden Restaurants im Gebäude BB 4. Obergeschoss zu Produktionsräumen. Neubau der Gebäude BC, BD und BE mit folgender Nutzung: Produktionseinheit mit Anlieferung, Lager und Haustechnik plus einzelne Büros und neues Personalrestaurant im 4. Obergeschoss in Gebäude BC. Kleine Änderung der Umgebung mit Veloabstellplätzen auf der Parzelle Nr. 173 zwischen bestehender Parkierung und Lengnaustrasse. Auflagefrist: 24. Dezember 2010. Auflageort: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.00 Uhr und 14.00– 16.00 Uhr. Die Stellungnahme der beurteilenden Fachstelle ist positiv. Die Anlage wurde als vereinbar mit dem geltenden Umweltrecht und damit als umweltverträglich befunden. Die Baubewilligung wurde mit Bedingungen und Auflagen erteilt. Der Entscheid der Leitbehörde, die UVP-Gesamtbeurteilung des Amtes für Umweltkoordination und Energie und der Umweltverträglichkeitsbericht können während 30 Tagen, d.h. ab 24.11. bis 24.12.2010 bei der Stadtplanung Biel (siehe Auflageort) eingesehen werden. Abteilung Stadtplanung Biel

6-640768

BEVÖLKERUNG Gekündigt – Was tun? Wenn Ihnen Ihr Arbeitsplatz gekündigt wurde, bitten wir Sie, folgende wichtige Hinweise zu beachten: 1. Bemühen Sie sich schon während der Kündigungsfrist um eine neue Anstellung. Halten Sie Ihre Bemühungen um eine neue Stelle schriftlich fest. Das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum ist Ihnen bei der Stellensuche gerne behilflich. 2. Erkundigen Sie sich rechtzeitig (vor der Entlassung) bei Ihrer Krankenversicherung über Ihren Taggeld- Versicherungsschutz bei Arbeitslosigkeit. Informieren Sie sich auch über die Weiterführungsmöglichkeiten der Pensionskassenversicherung (2. Säule). Passen Sie Ihre Versicherungen den neuen Verhältnissen an. 3. Melden Sie sich spätestens am 1. Tag Ihrer Arbeitslosigkeit unter Vorweisung des Niederlassungsausweises und der AHV-Karte bei der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Bevölkerung, Bereich Bevölkerung, Dienststelle Schweizer, 1. Stock, Neuengasse 28, 2502 Biel. Öffnungszeiten: Montag–Donnerstag 09.00–11.45 Uhr, 13.45–17.00 Uhr, Freitag 09.00–11.45 Uhr. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen noch nicht arbeitsfähig sein, haben Sie bei der Anmeldung ein Arztzeugnis abzugeben. Für Taggeldansprüche hat die Anmeldung zusätzlich bei der Arbeitslosenkasse Ihrer Wahl zu erfolgen. 4. Kostenlose Auskünfte im Zusammenhang mit der bevorstehenden Arbeitslosigkeit erteilen Ihnen folgende Stellen: – Regionales Arbeitsvermittlungszentrum RAV, Zentralstr. 63, Tel. 032 329 45 45; – Arbeitslosenkassen des Kantons, der Gewerkschaften und der Arbeitgeberverbände. 36000.31000000

Inserate Tel. 032 328 38 88

Ärztlicher und kinderärztlicher Dienst Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-Stunden-Service zur Verfügung mit folgender direkter Nummer: 0900 900 024. Der Anruf kostet Fr. 3.– pro Minute aus dem Festnetz (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Tag & Nacht

Notfalldienste

Nur wenn Hausarzt nicht erreichbar

ÄRZTE

0900 900 024 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz)

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt)

APOTHEKEN

0842 24 24 24 (Ortstarif) Samstag geöffnet: 16.00–18.30 Uhr Sonntag geöffnet: 10.00–12.30 Uhr / 16.00–18.30 Uhr Die Notfallapotheke ist an jeder Apotheke angeschrieben. Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder, Tel. 0900 903 903 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz), (Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt) Falls der eigene Zahnarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst mit der Tel.-Nr. 0900 903 903 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz, erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt) beansprucht werden. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten. Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst mit der Tel.-Nr. 0900 099 990 (Fr. 2.–/Min. aus dem Festnetz) beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten. Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50 13000.31000000 Feuerwehrnotruf 118

STADTKANZLEI Stadtratsbeschlüsse vom 16. September 2010 betreffend Solothurnstrasse 1, Rückbauten in Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz und der künftigen Umgestaltung der Taubenlochschlucht; Nachkredit Am 16. September 2010 hat der Stadtrat folgenden Beschluss gefasst: Für den Gebäuderückbau in Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz und der künftigen Umgestaltung Taubenlochschlucht wird ein Nachkredit von Fr. 1 725 000.– (Konto-Nr. 22000.0072) zulasten Finanzvermögen bewilligt. Teuerungsbedingte Mehraufwendungen gelten als genehmigt. Dieser Beschluss unterlag gemäss Artikel 14 Absatz 1 Buchstabe a der Stadtordnung dem fakultativen Referendum. Die Referendumspflicht wurde im Amtsanzeiger vom 22. September 2010 publiziert. Innert der Frist von 60 Tagen seit der Veröffentlichung im Amtsanzeiger sind keine Unterschriftenbogen bei der Stadtkanzlei eingereicht worden. Die Stadtkanzlei verfügt deshalb gestützt auf Artikel 16 Absatz 3 der Stadtordnung: Es wird festgestellt, dass gegen den oben genannten Beschluss des Stadtrates vom 16. September 2010 kein Referendum zustande gekommen ist. Der entsprechende Beschluss ist somit in Kraft getreten. Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit der vorliegenden Publikation Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau geführt werden. Stadtkanzlei Biel

13000.31000000

Annexe OEIE et OCEIE chiffre 11.4 parcs de stationnement (terrain ou bâtiment) pour plus de 300 voitures. OEIE art. 2: modification d’installations existantes. Maître de l’ouvrage: Manufacture des Montres Rolex SA, rue David-Moning 9, 2504 Bienne. Auteur du projet: aA association Architectes, Gebert Architekten GmbH, Strässler+Storck Architekten, Caretta+Weidmann Baumanagement AG, case postale, 2501 Bienne. Lieu: rue de Longeau 9, 11, 13, 15, 2504 Bienne parcelles nos 173, 9390, 8790. Projet: agrandissement du passage existant, bâtiments BA et BB. Changement d’affectation du restaurant existant au bâtiment BB, 4e niveau, en locaux de production. Nouvelle construction des bâtiments BC, BD et BE avec affectations suivantes: unité de production avec livraisons, magasin et installations techniques intérieures, plus divers bureaux individuels et un nouveau restaurant du personnel au 4e niveau du bâtiment BC. Petite modification des abords avec places de dépôt pour vélos sur la parcelle no 173 entre le parking existant et la rue de Longeau. Délai de dépôt public: 24 décembre 2010. Lieu du dépôt: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. Les services spécialisés consultés ont émis un préavis positif. L’installation a été jugée conforme aux dispositions de la législation en matière de protection de l’environnement et donc compatible avec les exigences de l’environnement. Le permis de construire a été octroyé, sous réserve de conditions et de charges. La décision de l’autorité directrice, l’évaluation globale de l’EIE par l’Office de la coordination environnementale et de l’énergie et le rapport d’impact peuvent être consultés pendant 30 jours, soit du 24.11.2010 au 24.12.2010 à l’Urbanisme de Bienne (voire lieu de dépôt). Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-640768

POPULATION Licencié – Que faire? Si on vous licencie, si vous perdez votre emploi, voici quelques conseils qui peuvent vous être utiles: 1. N’attendez pas que votre délai de congé arrive à échéance avant de vous mettre à la recherche d’un nouvel emploi. Fixez par écrit les efforts que vous entreprenez pour retrouver un emploi. L’Office régional de placement (ORP) est à votre disposition sur simple demande. 2. Informez-vous à temps (avant un éventuel licenciement) auprès de votre caisse-maladie au sujet des indemnités journalières en cas de chômage. Informez-vous également de la possibilité de maintenir votre assurance de prévoyance vieillesse (2e pilier). Adaptez vos assurances aux nouvelles circonstances. 3. Passez au plus tard le 1er jour où vous êtes au chômage en présentant votre attestation d’établissement et la carte AVS au Département de la population et de la sécurité publique, Secteur de la population, Service pour les Suisses, 1er étage, rue Neuve 28, 2502 Bienne. Heures d’ouverture: Du lundi au jeudi 9 h–11 h 45, 13 h 45– 17 h, le vendredi 9 h–11 h 45. Si, pour des raisons de santé, vous êtes encore inapte au travail, vous devez présenter un certificat médical en vous annonçant. Pour pouvoir bénéficier d’indemnités journalières, il convient de vous annoncer à la Caisse d’assurance-chômage de votre choix. 4. Si vous êtes confronté à l’éventualité d’un prochain chômage, les bureaux ci-dessous vous donneront volontiers tous renseignements (gratuits): – Office régional de placement (ORP), rue Centrale 63, tél. 032 329 45 45; – Caisses de chômage du canton, des syndicats et des associations d’employeurs.  36000.31000000

Pour vos annonces tél. 032 328 38 88

Service médical et pédiatrique A n’appeler que si le médecin traitant ou son remplaçant ne peuvent pas être atteints. Les médecins de la région vous proposent un service de 24 heures avec le numéro suivant: 0900 900 024. Ce service coûte Fr. 3.– par minute à partir du réseau fixe (seulement après mise en contact avec le médecin). Jour & Nuit

En cas d’urgences

Si le médecin habituel est inatteignable

MÉDECINS

0900 900 024 (Fr. 3.–/Minute à partir du réseau fixe)

(seulement après mise en contact avec le médecin)

PHARMACIES

0842 24 24 24 (Tarif local) Ouvert le samedi: 16.00–18.30 heures Ouvert le dimanche: 10.00–12.30 heures/ 16.00–18.30 heures La pharmacie de service affichée à la porte des pharmacies. Service des urgences dentaires pour adultes et enfants, tél. 0900 903 903 (Fr. 3.–/minute à partir du réseau fixe) (Bienne, Nidau, Brügg, Longeau, Perles, Täuffelen, Anet, Cerlier, La Neuveville) Si votre dentiste ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service d’urgence peut être appelé au numéro 0900 903 903 (Fr. 3.–/minute à partir du réseau fixe, dès le contact direct avec le dentiste). Les soins du service dentaire d’urgence sont payables au comptant. A partir de 20 heures, les dimanches et jours fériés, une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires. Service vétérinaire d’urgence (petits animaux), Bienne et environs Si votre vétérinaire ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service vétérinaire d’urgence peut être appelé au numéro 0900 099 990 (Fr. 2.–/ minute à partir du réseau fixe). Attention, il ne s’agit pas d’une permanence. Les soins sont payables au comptant. Une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires. Appel sanitaire d’urgence 144 ou 032 325 15 50 Feu, centrale d’alarme 118

13000.31000000

CHANCELLERIE Arrêtés du Conseil de ville du 16 septembre 2010 concernant «Route de Soleure 1, déconstructions en relation avec la protection contre les crues et le futur réaménagement des gorges du Taubenloch / Crédit additionnel» Lors de sa séance du 16 septembre 2010, le Conseil de ville a rendu l’arrêté suivant: Un crédit additionnel de 1 725 000 fr. à la charge du patrimoine financier (compte n° 22000.0072) est approuvé pour la déconstruction de bâtiments en relation avec la protection contre les crues et le futur réaménagement des gorges du Taubenloch. Toute dépense supplémentaire due au renchérissement est d’ores et déjà approuvée. Selon article 14, alinéa 1, lettre a du Règlement de la Ville du 9 juin 1996, cet arrêté était assujetti au référendum facultatif. L’obligation référendaire a été publiée dans la Feuille officielle de Bienne et d’Evilard du 22 septembre 2010. Aucune liste de candidatures n’a été déposée à la Chancellerie municipale dans le délai de 60 jours imparti depuis la publication dans la Feuille officielle. Par conséquent, s’appuyant sur l’article 16, alinéa 3 du Règlement de la Ville, la Chancellerie municipale décide: Il est constaté qu’aucun référendum n’a abouti contre l’arrêté susmentionné du Conseil de ville du 16 septembre 2010. Ledit arrêté est donc entré en vigueur. Plainte en matière communale contre la présente décision peut être adressée à la Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, dans un délai de 30 jours dès la présente publication. Chancellerie municipale de Bienne13000.31000000


KANTONALE BEHÖRDEN Auswirkungen der Neuordnung der Pflegefinanzierung auf die Leistungen der Ergänzungsleistung 1. Ausgangslage Heute werden die Kosten für den Heimaufenthalt durch Beiträge der Krankenversicherer sowie von der Heimbewohnerin und dem Heimbewohner getragen. Ist eine Heimbewohnerin oder ein -bewohner nicht in der Lage für die Kosten selber aufzukommen, decken die Ergänzungsleistungen (EL) bis zur Höchstgrenze pro Pflegebedarfsstufe die Differenz. 2. Einführung Neuordnung der Pflegefinanzierung Ab 1. Januar 2011 tritt das Bundesgesetz über die Neuordnung der Pflegefinanzierung in Kraft. Pflege- und Hotelleriekosten werden entflechtet. Die Beiträge der Krankenversicherer an den Pflegekosten werden gesamtschweizerisch einheitlich festgelegt. Heimbewohnerinnen und -bewohner müssen sich mit höchstens Fr. 21.60 pro Tag an den Pflegekosten beteiligen. Die Restfinanzierung der Pflegekosten wird vom Kanton getragen. Mit dieser Massnahme werden Heimbewohnerinnen und -bewohner in einer hohen Pflegestufe von den Pflegekosten stark entlastet. In Bezug auf die Hotelleriekosten kommt auf die Heimbewohnerinnen und Heimbewohner eine neue Belastung zu. Ab 2011 beteiligt sich die öffentliche Hand nicht mehr an den Infrastrukturkosten der Heime, subventionierte und private Heime werden auf die gleiche Stufe gestellt. Im Gegenzug dürfen Pflegeheime künftig von den Bewohnerinnen und Bewohnern pro Tag einen Beitrag von Fr. 34.55 für die Infrastrukturkosten verlangen. 3. Auswirkungen für Bezügerinnen und Bezüger von Ergänzungsleistungen a) welche im Spital- oder Pflegeheim leben (gemäss kantonaler Pflegeheimliste) Heimbewohnerinnen und -heimbewohner, welche den Anteil der Pflege von Fr. 21.60 sowie die Hotelleriekosten inkl. dem Infrastrukturkostenbeitrag nicht selber finanzieren können, werden die Ergänzungsleistungen bis zu einem Höchstbetrag die Kosten übernehmen. Da sich ab 1. Januar 2011 der Kanton an den Pflegekosten beteiligen wird, kann dies zu einer tieferen Auszahlung der monatlichen Ergänzungsleistungen führen. b) welche in einem übrigen Heim leben Die Hotellerie und Betreuungskosten werden bis zu einem Höchstbetrag in einer Tagespauschale im Rahmen der monatlichen Ergänzungsleistungen vergütet. c) welche die Pflege durch eine Spitex-Organisation erfolgt Der Grosse Rat des Kantons Bern hat am 9.9.2010 beschlossen, zumindest für 2011 auf einen Anteil der Betroffenen an die Pflegekosten der Spitex zu verzichten. Kostenbeteiligung und Selbstbehalt der Krankenversicherer auf Spitex-Rechnungen werden weiterhin im Rahmen der Krankheits- und Behinderungskosten durch die Ergänzungsleistungen vergütet. 4. Anpassung der Freibeträge Mit der Neuordnung der Pflegefinanzierung werden in den Ergänzungsleistungen die Vermögensfreibeträge angepasst. Ab 2011 gelten folgende Ansätze:

AUTORITÉS CANTONALES a) auf Vermögen: – für alleinstehende Personen Fr. 37 500 – für verheiratete Ehepaare Fr. 60 000 – für Kinder mit Anspruch auf Rente der AHV / IV Fr. 15 000 b) bei selbstbewohnten Liegenschaften Gehört eine Liegenschaft einer in der ELBerechnung berücksichtigten Person und wird von mindestens einer dieser Personen bewohnt Fr. 112 500 Gehört eine Liegenschaft einem Ehepaar und ein Ehepartner lebt im Heim oder hat eine Hilflosenentschädigung zugesprochen  Fr. 300 000 5. Übergang beim Jahreswechsel 2010 zu 2011 Wie unter Punkt 3. a) erläutert, kann die monatliche Zahlung der Ergänzungsleistungen ab 1. Januar 2011 tiefer ausfallen. Die monatlichen Ergänzungsleistungen werden anfangs Monat für den laufenden Monat entrichtet. Heimkosten werden anfangs Monat für den vorangehenden Monat verrechnet. Dies kann dazu führen, dass die Heimkosten für Dezember 2010 nicht mit den Leistungen der Ergänzungsleistung für Januar 2011 beglichen werden kann. 6. Informationen Bei Fragen und Unklarheiten wenden Sie sich bitte an die Heimleitung oder an die zuständige AHV-Zweigstelle. Ausgleichskasse des Kantons Bern November 2010

13000.31000000

Polizei- und Militärdirektion des Kantons Bern Amt für Migration und Personenstand des Kantons Bern Am Dienstag, den 30. November 2010, wird für die Mitarbeitenden des Amts für Migration und Personenstand des Kantons Bern eine Weiterbildungsveranstaltung durchgeführt. Öffnungszeiten für Schalter, Büros und Telefone an diesem Tag sind wie folgt: – Der Migrationsdienst an der Eigerstrasse 73, ist nur vormittags geöffnet. – Der Zivilstands- und Bürgerrechtsdienst an der Eigerstrasse 73, ist nur vormittags geöffnet. – Die Zivilstandsämter des Kantons Bern bleiben den ganzen Tag geschlossen. – Terminvereinbarungen für Pass- und IDKBestellungen über die Telefonnummer des Callcenter sind nur bis 12.00 Uhr mittags möglich. – Die Ausweiszentren in Courtelary, Interlaken, Langenthal und Langnau i.E. bleiben den ganzen Tag geschlossen. – Das Ausweiszentrum an der Laupenstrasse 18a in Bern (inkl. Notpassstelle) ist nur bis 15 Uhr geöffnet. – Das Ausweiszentrum an der Kontrollstrasse 20 in Biel ist nur vormittags bis 12 Uhr geöffnet. – Das Ausweiszentrum an der Scheibenstrasse 3 in Thun ist nur vormittags bis 12 Uhr geöffnet. 13000.310000

Répercussions du nouveau régime de financement des soins sur les prestations complémentaires 1. Situation initiale A l’heure actuelle, les coûts des séjours dans un home sont financés par les contributions des assureurs-maladie ainsi que par les résidents. Si un résident n’est pas en mesure de subvenir lui-même à ces coûts, les prestations complémentaires (PC) couvrent la différence jusqu’à concurrence des montants maximums par niveau de soins. 2. Introduction du nouveau régime de financement des soins La loi fédérale sur le nouveau régime de financement des soins entrera en vigueur le 1er janvier 2011. Les coûts de soins et d’hôtellerie sont décentralisés. Les contributions des assureursmaladie aux coûts des soins seront fixées de manière uniforme pour tout le territoire suisse. Les résidents ne participeront plus qu’à hauteur de Fr. 21.60 au maximum par jour aux coûts des soins. Le financement résiduel des coûts des soins est couvert par le canton. Grâce à cette mesure, les résidents avec un niveau de soins élevé seront fortement déchargés des coûts de soins. En ce qui concerne les coûts d’hôtellerie, les résidents devront en revanche assumer une nouvelle charge. A partir de 2011, les pouvoirs publics ne participeront plus aux coûts de l’infrastructure des homes, les homes subventionnés ou privés sont mis sur pied d’égalité. En contrepartie, les homes médicalisés pourront exiger à l’avenir de la part des résidents une contribution de Fr. 34.55 par jour à titre de coûts pour l’infrastructure. 3. Répercussions pour les bénéficiaires de prestations complémentaires a) qui séjournent dans un hôpital ou un home médicalisé (conformément à la liste cantonale des homes médicalisés) Pour les résidents qui ne sont pas en mesure de financer eux-mêmes la partie des coûts des soins de Fr. 21.60 ainsi que les coûts d’hôtellerie y c. la contribution aux coûts de l’infrastructure, ce sont les prestations complémentaires qui couvriront ces coûts jusqu’à hauteur du montant maximum. Etant donné qu’à partir du 1er janvier 2011, le canton participera aux coûts des soins, cela peut conduire à une diminution des prestations complémentaires mensuelles. b) qui séjournent dans un autre home Les frais d’hôtellerie et d’assistance seront remboursés jusqu’à hauteur d’un montant maximum sous la forme d’un forfait journalier dans le cadre des prestations complémentaires mensuelles. c) dont les soins sont assurés par Spitex Le Grand Conseil du canton de Berne a décidé le 9 septembre 2010 de renoncer, du moins pour 2011, au paiement d’une contribution des personnes concernées aux coûts des soins de Spitex. La participation aux frais et la franchise des assureurs-maladie sur les factures de Spitex continueront à être remboursés dans le cadre des frais de maladie et d’invalidité par les prestations complémentaires. 4. Adaptation des franchises Du fait de l’entrée en vigueur du nouveau régime de financement des soins, les montants des

franchises sur la fortune seront adaptés dans les prestations complémentaires. A partir de 2011, ce sont les montants suivants qui seront valables : a) sur la fortune: – pour les personnes seules Fr. 37 500 – pour les couples mariés Fr. 60 000 – pour les enfants ayant droit à une rente de l’AVS / AI Fr. 15 000 b) immeubles utilisés pour les propres besoins: Lorsqu’un immeuble appartient à une personne parmi celles prises en considération dans le calcul des PC et est habité au moins par une de ces personnes Fr. 112 500 Lorsqu’un immeuble appartient à un couple et qu’un conjoint séjourne dans un home ou bénéficie d’une allocation pour impotent  Fr. 300 000 5. Transition de 2010 à 2011 Comme expliqué sous le point 3. a), le montant mensuel des prestations complémentaires peut être moins important à partir du 1er janvier 2011. Les prestations complémentaires mensuelles sont versées au début du mois pour le mois en cours. Les frais de séjour dans un home sont facturés au début du mois pour le mois précédent. Cela a pour effet que les frais de séjour dans un home pour décembre 2010 ne pourront pas être couverts avec les prestations de la prestation complémentaire pour janvier 2011. 6. Informations En cas de questions ou de besoin d’informations, n’hésitez pas à vous adresser à la direction du home ou à l’agence AVS compétente. Caisse de compensation du canton de Berne 13000.31000000 novembre 2010 Direction de la police et des affaires militaires du canton de Berne Office de la population et des migrations du canton de Berne Le personnel de l’Office de la population et des migrations du canton de Berne assistera à un cours de perfectionnement le mardi 30 novembre 2010. Par conséquent, les heures d’ouverture des guichets et bureaux seront modifiées comme suit ce jour-là. – Le Service des migrations, Eigerstrasse 73, Berne, sera ouvert le matin seulement. – Le Service de l’état civil et des naturalisations, Eigerstrasse 73, Berne, sera ouvert le matin seulement. – Les offices de l’état civil du canton de Berne seront fermés toute la journée. – Le centre d’appels pour les rendez-vous en vue d’obtenir des documents d’identité fermera à 12 h. – Les centres de documents d’identité de Courtelary, Interlaken, Langenthal et Langnau seront fermés toute la journée. – Le Service des documents d’identité (y compris le Service des passeports provisoires), Laupenstrasse 18a, Berne, fermera à 15 heures. – Le centre de documents d’identité, rue du Contrôle 20, Bienne, est ouvert le matin seulement (fermeture à 12 h). – Le centre de documents d’identité, Scheibenstrasse 3, Thoune, sera ouvert le matin seulement (fermeture à 12 h). 13000.31000000

20% Rabatt Für eine professionelle Hautpflege. Lassen Sie sich von einer Vichy Expertin zu Ihrem Hauttyp und der passenden Vichy Pflege beraten. Zudem erhalten Sie 20% Rabatt auf das gesamte Vichy Sortiment.

Besuchen Sie uns am 27.11.2010 während des ganzen Tages in der Coop Vitality Apotheke Biel, Centre Bahnhof.

Beratungstag VICHY

Angebote gültig am 27.11.2010, solange Vorrat. Nicht kumulierbar mit anderen Rabatten. Informationen zu unseren Aktionen, Dienstleistungen und Standorten: www.coopvitality.ch

3-756860


CLIO Katalogpreis Prämie Euro-Bonus

ab Fr. 17 200.– abzüglich Fr. 2 000.– abzüglich Fr. 2 000.–

MEGANE BERLINE

SCENIC

Katalogpreis Prämie Euro-Bonus

Katalogpreis Prämie Euro-Bonus

ab Fr. 25 300.– abzüglich Fr. 2 000.– abzüglich Fr. 2 000.–

ab Fr. 13 200.–

ab Fr. 21 300.–

RENAULT

€URO

ab Fr. 28 300.– abzüglich Fr. 2 000.– abzüglich Fr. 2 000.–

ab Fr. 24 300.–

FR. 2 000.– ZUSÄTZLICHER WÄHRUNGSVORTEIL AUF ALLEN RENAULT MODELLEN. Verlängerung im November!

BONUS

Dotzigen: Garage Ackermann AG Scheurenstrasse 15, Tel. 032 352 04 00

Pieterlen: Bifang Auto AG Bielstrasse 14, Tel. 032 377 30 30

www.renault.ch

Angebote gültig für Privatkunden (nur auf Personenwagen) bis 30.11.2010. Der Euro-Bonus ist mit den geltenden Aktionen kumulierbar. Abgebildete Modelle (inkl. zusätzlicher Ausstattungen): Clio S TCe 100, 1 149 cm3, 3-türig, Treibstoffverbrauch 5,8 l/100 km, CO2-Emissionen 129 g/km, Energieeffizienz-Kategorie B, Fr. 19 200.– abzüglich Prämie Fr. 2 000.– abzüglich Euro-Bonus Fr. 2 000.– = Fr. 15 200.–.; Megane Berline GT TCe 180, 1 998 cm3, 5-türig, Treibstoffverbrauch 7,7 l/100 km, CO2-Emissionen 178 g/km, Energieeffizienz-Kategorie E, Fr. 35 950.– abzüglich Prämie Fr. 2 000.– abzüglich Euro-Bonus Fr. 2 000.– = Fr. 31 950.–; Grand Scenic Privilège dCi 160, 1 995 cm3, 5-türig, Treibstoffverbrauch 6,6 l/100 km, CO2-Emissionen 173 g/km, Energieeffizienz-Kategorie C, Fr. 45 500.– abzüglich Prämie Fr. 2 000.– abzüglich Euro-Bonus Fr. 2 000.– = Fr. 41 500.–.

PLACE DU MARCHÉ

SPERRGUT/ABFALL? Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08

FERIEN & REISEN VACANCES & VOYAGES Grächen/VS: 3-Zi.-Ferienwhg, Balkon, tolle Aussicht! www.homepage.bluewin.ch/silence oder 032 372 19 06. FLOHMARKT · BROCANTE Zu kaufen gesucht, Truhe aus Holz schwarz oder braun, Länge ca. 1 m. 032 365 21 58. KLEIDER & SCHUHE VÊTEMENTS & CHAUSSURES Lederhose Gr. 48, neuwertig, sowie Motorradlederstiefel Gr. 44. 032 372 11 54. MUSIK & INSTRUMENTE MUSIQUE & INSTRUMENTS Klavierunterricht – Prof. Lehrerin erteilt Unterricht (russ. Klavierschule) in russisch + deutsch (in Ausbildung). Interessante Preise z.B. 45 Min. für Kinder Fr. 25.– resp. Fr. 30.– Erw., 032 361 17 27 (Biel/Reg.). Handorgel Hohner Diatonisch mit vielen Notenblättern vergessener Lieder. 032 372 11 54. DIVERSES · DIVERS Massagen, Fuss-Reflexzonen, Reiki bei Schmerzen, Stress, Verspannungen und Müdigkeit. 079 333 20 56. Haus-Räumungen von A–Z/besenrein. Fahrzeug mit 1 oder 2 Mann. Verlangen Sie eine Offerte. 079 208 22 19. Warme Ölmassagem, wohltuend bei Stress und Müdigkeit. Zentrum Biel, 079 333 20 56. Entscheidungs- und Lösungshilfe zur positiven Lebensgestaltung: Beratung, Coaching, Tarot, 032 385 31 72.

6-637511/K

ASSURA Krankenkasse

Auto-Ankauf: Suche preiswerte Autos! An- + Verkauf: Auto Walter, Poststr. 43, 2504 Biel. Rufen Sie an: 079 300 45 55. 6 Opel; Astra + Corsa, ab MFK, von 2990.– bis 5500.–. 079 300 45 55. 23 Autos unter www.autowalter.ch. Jeep Grand Cherokee 4.7, Jg. 2005, ab MFK 22900.–. 079 300 45 55. 23 Autos unter www.autowalter.ch. Peugeot 106 1.4i 5türig, Klima, ab MFK, 4200.–, 079 300 45 55. 23 Autos unter www.autwalter.ch. Hyundai Atos + Getz, ab MFK für 5900.– / 8600.–, 079 300 45 55. 23 Autos unter www.autowalter.ch. Peugeot 306 Kombi 1.6, silber met. ab MFK, 4400.–, 079 300 45 55. 23 Autos unter www.autowalter.ch. Opel Omega 2.6i Diamond, ab MFK, spez. Preis 1300.–. 079 300 45 55. 23 Autos unter www.autwalter.ch. Skoda Octavia Combi 4x4 Stöckli, neu, Sondernettomodell, aquablau met., Netto 31100.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Peugeot 106, 1995, blau, 114 tkm, SR/ WR, mechanisch top! Ab MFK! Netto 1900.–, autorepar.ch 079 251 24 68. Skoda Fabia RS rallygrün, neu ab Lager, 1,4 lt. mit 180 PS und sparsam! Leasing/Netto 31000.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Skoda Octavia Combi 1,2 Demo mit 900 km, sehr sparsam! Leasing/Netto 24500.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Renault Clio 1,8 «Sport», blau, Glasdach, 205 tkm, ab Service, MFK, Netto 3900.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Mercedes 312 D Kasten, langer Radstand, Jg. 2000, 61 tkm, ab Service, MFK, Netto 15500.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Schöner Citroën C3 16 Exclusive, silber, Inv. 2002, geprüft, neue Winterräder, 150000 km, 079 643 65 65. VW Golf 1,6, 5t., blau, 5gang, Jg. 1999, Inver. 10.98, 154000 km, MFK 4.10, gepflegt. 5999.–, 079 634 02 09 / 032 323 65 27. FAHRZEUGE · VÉHICULES BOOTE · BATEAUX

Kümmern Sie sich

um Ihren Krankenkassenwechsel!

FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS

vertreten durch H. Kobelt Tel. 032 331 23 43

Tantra sinnliche Berührungen, loslassen und geniessen, Stadt Biel, 079 333 20 56. Kaufe alte Holztäfelungen, Decken, Böden, sonnengebräuntes Holz, kaufe Steinbrunnen. 079 675 32 46. Kaufe alte Ansichtskarten, Briefmarken, Briefe. 032 534 44 52.

Verkaufe Fischerboot Stämpfli, 5 m x 1,60 m, 8PS-Motor, neue Blache, 5 Pers. geprüft, Trockenplatz Zihl Kanal Biel, 078 895 60 73. Kabinen-Boot Hardy-Marine, Baujahr 1987, 600/248 cm, Honda 40 PS, guter Zustand, Unterwasser neu, Polster/ Blache 2006. Preis 25000.–. Kontakt: H. Maurer, 032 331 96 03. FAHRZEUGE · VÉHICULES CAMPINGWAGEN · CARAVANES Wohnwagen Münsterland sehr gut erhalten mit Chaletvorbau, Standplatz Vinelz. Preis auf Anfrage 032 396 23 93.

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Bienne rte d’Aegerten, 41 ⁄ 2 pcs, mod. balcon, lift, 5 min. de la gare. Libre de suite, 1300.– ch. incl. 079 769 43 59.

N

6-639975/K

2½ -Zimmerwohnung Die Wohnung liegt in der Altstadt und verfügt über Parkettböden. Bushaltestelle und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe.

AE

R

Wohin mit Ihrem

Maison mitoyenne à vendre, 41 ⁄ 2 pièces, dans beau quartier calme, grand jardin. 260 000.–, 078 809 61 41. 4-Zimmer-Chalet in Prés d’Orvin, Waldrand, Mittelland- und Alpensicht, 370000.–, 265 m2 Land. 032 322 02 27, Tel.-Beantworter. Votre cadeau de noël: vous offrire à Evilard un appartement de 41 ⁄ 2 pièces en PPE. 389000.–. 078 733 18 86 12–14 heures et 19–21 heures.

Untergässli 7

MZ: Fr. 910.00 + NK

ST

Verkaufe neuwertiges Mac Notebook 15 Zoll, top Zustand, Preis 1100.–. 079 337 94 87.

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE

STORCK IMM OB Biel I

nach Vereinbarung

W.

COMPUTER & TELEKOMMUNIKATION ORDINATEURS & TÉLÉPHONIE

R+ LE S S

WW

Aufgestellte, humorvolle Frau (56) CH/D sucht Millionär. Ich freue mich auf Dich. Angebote unter Chiffre 006801247 an Publicitas AG, PF 1264, 2501 Biel.

A louer 1er mars évent. 1er févr. 2011, 31 ⁄ 2 pièces, quartier des Tilleuls Bienne, cuisine agencée et habitable, cheminée suédoise, calme, place d’aisance, vue sur Macolin et Evilard, bus à proximité. 1150.– + charges. 032 361 20 08/ 079 341 62 72.

LIE

nur unter chiffre · seulement sous chiffre

Suche in Nidau Zimmer ab März 2011, Dusche/WC. Kann kleine Gartenarbeiten/Einkäufe erledigen für Senioren. Nidauer, 52 J., CH-Bürger, Nichtraucher, per E-Mail melden, da bis März im Ausland, nidauzimmer@bluewin.ch, 032 333 13 82. Gesucht: 21 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, vorz. Parterre. 078 738 01 60. Suche Haus zur Miete in der Umgebung von Biel–Magglingen–Orvin mit Landanteil. Tel. abends 079 479 86 73.

A tavannes hôtel-restaurant de la Gare, 16 ch., places de parcs, inventaire a reprendre, libre de suite, 032 322 14 46. App. 41 ⁄ 2 pièces, 140 m2, 2 sdb, parquet, confort, charme, loge 22, 3e étage sans lift, 1400.– + charges. Libre de suite, 032 322 14 46. Zu vermieten nach Vereinbarung, sonnige 31 ⁄ 2-Zi.-Wohnung, 1. Stock, mit Balkon, Gartenbenützung, in ruhiger Wohnlage, Portmoos. Miete 1290.– inkl. HK/NK + Parkplatz. 079 915 85 90. A louer, quartier Palais des Congrès, appartement, 2 grandes chambres, cuisine-salon ouvert. 1er étage, completement modernisé, rénové de 1re main, machine laver et tumbler et chaffauge individuel. 1000.–/m. 078 710 04 05. Ab sofort grosse 2-Zimmer-Wohnung, 1. Stock, Oberer Quai, Biel, Zentrum. Essküche, kl. Balkon, Wandschränke. 740.– + 160.– NK. 032 322 67 18. Evilard, à louer 1.2.11, app. 41 ⁄ 2, tranquille, petit jardin, 5 Min. du Funi. Loyer 2000.–. 032 323 74 19. Mettstrasse, geräumige, helle, renovierte 2 1 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, 880.–, NK/HK Akonto inkl. 079 829 48 46. App. 31 ⁄ 2 au chemin de Scheuren 34 à Bienne avec jardin. 1230.– charges comprises, 032 365 00 49 dès 1.12.2010. Studio per sofort, 20 m2, an Nichtraucher, Bad, Balkon, Kellerabteil, 478.– + 110.– NK, Schüsspromenade 25, 032 331 51 55. Grünweg, Biel, 21 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung Parterre, Balkon, in 3-Fam.-Haus, ruhig. 950.– inkl. NK. 032 358 10 50.

80 0

BEKANNTSCHAFTEN · AMITIÉ

IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER

SS LER

-STORCK.CH

32 81

Louis Philippe 1898 8teil. orig. aus der Zeit. Evtl. Einzelverkauf. Sie machen den Preis! 079 822 30 80. Uhren An- und Verkauf (auch Teile). Wir reparieren günstig, Batteriewechsel 9.–, Jurastrasse 15, 032 322 54 90.

Reiki-Kurs Grad 1 dieses Jahr, noch Plätze frei – sich selbst und Anderen etwas Gutes tun – Infos: 032 322 45 42, www.rosenquelle.ch. Umzug und Reinigung, Umzüge und Transporte. Entsorgungen. 076 607 99 71. Fischereiartikel günstig abzugeben: 2 Ruten, Bränte, Netze, Köder usw. Hüftstiefel 44/45, Mückenrute. 032 365 28 12. Bienenwachs rein für Kerzen pro kg nur 12.–. CH-Blütenhonig Glas 500 g 12.80, Wald 14.80, Brückenwaage metall, neuwertig 180.–, Blütenpollen 500 g 28.80, Gelée Royale 100 g 68.–. 032 331 04 18 / 079 649 29 49. Hochsensible mediale Beratung! Für mehr Transparenz, Mut und Entscheidungskraft. jabuka.ch, 079 751 91 79. Licht und Liebe – Seminar, die Worte müssen einen praktischen Wert haben. 4./5. Dez., Jabuka, 079 751 91 79. Ich suche jemanden der mich mit dem Auto nach Bern fährt. 032 322 77 09.

Ä

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS

ST R

MARKTPLATZ

2 03

Ab sofort zu vermieten renov. 3-Zi.Wohnung in Twann, Küche m. GS u. Glaskeramik, Kühl-/Tiefkühlschrank, Bad/Waschmaschine/Tumbler, Zimmer m. Parkett. Miete mtl. 1300.– plus 150.– Nebenkosten. 032 315 17 64. Zu vermieten ab sofort in Orpund, helle 11 ⁄ 2-Zi.-Dachwhg m. Balkon, Nahe ö.V. inkl. 815.–/mtl. 079 452 01 08. Bienne, midi 33, app. 31 ⁄ 2 pcs, lift, loyer 1090.–, parking 40.–, dès le 15.12.10, 079 585 62 31.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:                 

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

   

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche

 Zu verkaufen  Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen)  Gratulation (Text)  Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung  **Chiffre: CHF 40.– pro Auftrag     

www.publicitas.ch/biel

9 Zeilen

Name

Vorname

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. 7.6% MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2010


nidau, Hauptstr. 71, 51 ⁄ 2-Zi.-Wohnung per 1. Mai od. n. V. zu vermieten. Duplex, Cheminée, Waschmaschine/Tumbler, 2 Badezimmer, Terrasse, Keller/Estrich. 1950.–, NK 290.–. 079 612 66 51. Details + Fotos www.immoscout24.ch. biel-beaumont, ab sofort zu vermieten, heimelig möblierte 2-ZimmerWohnung mit Bad, an Person die Ruhe und gepflegte Umgebung sucht. Mietzins 540.–, NK/HK 110.–. 032 322 33 20. stellen · emploi HausHalt · menage Für privat in Busswil, Reinigungshilfe gesucht, ca. 2mal/Monat 2–3 Std. 079 405 76 25. suissesse cuisinière ch. emploi chez personnes agées (couple) pour faire cuisine. 4–5 j./sem. 079 842 66 84. Femme de ménage qualifiée cherche emploi (nettoyage) Bienne. 079 596 91 90. stellen · emploi kinderHüten · baby-sitting Wir suchen tagesmutter für unsere 2 Kinder, 2–31 ⁄ 2 Tage/Woche, evtl. bei uns zu Hause. 078 653 68 97. stellengesucHe recHercHe d'emploi J.F. cherche travail à 50% dans bureautique, vente ou autre. F/I all. connaissances de base. 078 626 88 47.

engpässe? Frührentner, dipl. Kfm., vielseitig, engagiert, empfiehlt sich als Allrounder. 22.–/Std. 079 822 30 80. unterhaltsreinigungen + bügelarbeiten. Reinigungsfachfrau bietet sich an. 30.–/Std. 032 341 72 11 (abends). sie brauchen regelmässig eine Entlastung für den Haushalt und/oder die Kinderbetreuung? Erfahrene, selbstständige 45jährige Mutter bietet sich an. 20.– bis 30.–/Stunde Netto. 032 341 72 11 (abends) D/F, Biel.

Brügg – An der Neubrückstrasse 34 per sofort oder nach Übereinkunft

3 ⁄2-Zimmer-Wohnung im 3. OG 1

Parkett im Wohnzimmer, Küche und Bad sind saniert, Balkon. Miete Fr. 1050.– + Nebenkosten, ein Parkplatz kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 oder 032 373 16 33 Hauswart, www.treuhand-gerber.ch  1-320448/K

Wir schenken Ihnen den 1. Mietzins!

4½-Zimmerwohnung

Wir vermieten in unserer Liegenschaft

Grosses Wohn-Esszimmer, Laminatböden, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'300.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

3 Zimmer im EG (Sitzplatz/Vorgarten) 3-Zimmerwohnung im 1. OG mit Balkon 41⁄2 Zimmer u. Galerie u. Estrich 51⁄2 Zimmer u. Galerie u. Estrich

Joyeux anniversaire

Fr. 1340.– Fr. 1290.– Fr. 1700.– Fr. 1850.–

Mit uns hat Ihre Werbung Erfolg. www.publicitas.ch/biel

Zu vermieten ab Dezember 2010 oder nach Vereinbarung am Gouchertweg 16, schöne, grosse, neu sanierte

2 ⁄2-Zimmer-Wohnung 1

(Hochparterre)

Miete Fr. 900.–, Akonto NK Fr. 150.–. Möglichkeit für Parkplatz, Miete Fr. 30.–. Besichtigung Tel. 079 749 02 92. Weitere Auskünfte Tel. 032 392 33 50 upst@solnet.ch 6-640766/RK

■ ■ ■ ■ ■

moderne Küche mit Glaskeramikkochfeld, teilw. mit Geschirrspüler Parkett im Korridor und Wohnzimmer übrige Zimmer mit Marmoleum mit Balkon Lift verkehrsgünstige Lage

Autoeinstellplätze Mietzins Fr. 97.- monatlich exkl. MWST

Zu vermieten ab sofort oder n. Vereinb., in Brügg, Bärletweg 2, kinderfreundl. 3-Zi.-Whg, in älterer Liegensch., neue Wohnküche, GK, GS, Vorraum, Gemeinschaftsgarten mit Grill, Keller, Haustier u. U. erlaubt. MZ Fr. 1020.– (inkl. Strom), NK Fr. 330.–, Parkplatz Fr. 40.–. Ausk.: 044 341 33 56 (Telek), Besicht.: 032 331 26 75 (Singh). 43-417760/K

Nidau An der Gurnigelstrasse 25 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit Frau C. Schwab, 076 467 90 03. Ganz einfach. Fragen Sie uns. Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90 weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

schöne und grosszügige

4-Zi.-Wohnung

Centre Communal, Plagne Samstag, 27. November, 15.00 - 20.00 Uhr

3½ Zi-Whg. ab 67 m² ■

Das Mehrfamilienhaus beinhaltet 9 grosszügige, komfortable Wohnungen mit je 2 Nassräumen, Reduit mit Wäscheturm, offene Küche mit Bar usw. Im Untergeschoss ist die Einstellhalle (Miete pro Platz Fr. 120.–) sowie je ein Kellerabteil untergebracht (rollstuhlgängig mit Lift in die Etagen). Das MFH liegt abseits der Hauptstrasse, direkt am Bach. Sehr gute Verbindung zu den naheliegenden Städten, (SBB in 10 Fussminuten, Biel-Ost (Grosseinkaufszentrum) in nur 7 Automin. erreichbar).

Studen

Meilleurs vœux pour ton 3ème anniversaire. Bisous, tes parents et ton frère

nach Vereinbarung

Mtl. ab Fr. 940.- + NK Fr. 240.-

Pläne u. weitere Infos unter www.homegate.ch (unter Gemeinde Pieterlen), unter Tel. 032 351 23 23 oder per E-Mail hibagbau@bluewin.ch 6-641042/RK

Marion

127-925081/K

im 2. Stock

– alle Zimmer Laminat – Balkon – Keller/Estrich Die Wohnung ist auch für eine Wohngemeinschaft geeignet. mtl. Mietzins: Fr. 1185.– exkl. NK. Für Rückfragen oder einen Besichtigungstermin: Stucki Verwaltungen, Bern Tel. 031 381 51 31 (Bürozeiten)

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung am Mattenweg in Studen ruhige, sonnige

GROSSER LOTTOMATCH

3½-Zimmerwohnung 6-641003/K

Organisation : FANFARE MONTAGNARDE DE PLAGNE

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Neubrückstrasse in Brügg helle, grosse

Vermietung der letzten Neubauwohnungen in Pieterlen:

gratulationen FÉlicitations

Schinkli - Koteletten - Fruchtkörbe - Geräuchertes - Käse - Wein 5 Quines pro Runde. Fr. 1.-/Karte Erste Runde am Nachmittag und am Abend gratis

Poststrasse Biel-Mett

6-640999/K

immobilien · immobilier zu vermieten · à louer

WOHNUNGEN / IMMOBILIER

PLACE DU MARCHÉ

Laminatböden, Bad/WC, Balkon, Keller. Miete: CHF 950.-- + CHF 180.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Mehr Steuern zahlen?

6-640391/K

MARKTPLATZ



5-786080/K

Täuffelen:

freistehendes 31⁄2- bis 41⁄2-Zimmer-EFH (Umbauobjekt), an ruhiger Südlage und Weitsicht, zu verkaufen! Ab Fr. 490 000.– je nach Umbauvolumen. Besichtigungstermin nach Vereinbarung. info@swisshomeag.ch Tel. 032 396 39 39 6-640824/K

Die SP-Steuerinitiative führt direkt zu Steuererhöhungen in 16 Kantonen. Danach müssen in allen anderen Kantonen die Steuern nach oben angepasst werden. Die Folge: ➔ Wir alle müssen mehr Steuern zahlen! ➔ Die Kantone können nicht mehr selber über ihre Steuern bestimmen! ➔ Die Schweiz verliert an internationaler Konkurrenzfähigkeit! ➔ Arbeitsplätze gehen verloren! ➔ Wohlstand und Wachstum werden zerstört!

Deshalb:

SP-Steuerinitiative

8-199992/K

Mit einer Spende auf PC 30-8828-5 unterstützen Sie dieses Inserat. Herzlichen Dank.


Voranzeige

S ‘he

! t e h s g n a t sol

Kaufen Sie geschickt ein! Samstag, 11. Dezember 2010 von 10.00 bis 12.00 Uhr am Schalter der Publicitas AG Neuengasse 48, Biel Wir bieten Ihnen eine grosse Auswahl an

Einkaufsgutscheinen zu 50 % Rabatt ! Die Einkaufsgutscheine (Geschäfte, Anzahl und Wert) sowie die Verkaufsbedingungen präsentieren wir Ihnen am 1. und 8. Dezember im Amtlichen Anzeiger Biel/Leubringen resp. am 2. und 9. Dezember 2010 im Nidauer Anzeiger auf unseren «Geschenke»-Spezialseiten. Unterstützen Sie unsere Inserenten und profitieren Sie gleichzeitig von diesem einmaligen Angebot!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


WOHNUNGEN / IMMOBILIER 5-785557 3.5 Zimmerwohnung per sofort zu vermieten Dufourstrasse 99, 2502 Biel/Bienne, Moderne abgeschlossene KĂźche, Im 2008 total saniert. Miete/Mt.: CHF 1230.- inkl. Akonto HK/NK. Weitere Infos: www.mm-immob.ch / MĂźller+MĂźller Immobilien, Frau SchĂźpbach Tel. 031 812 01 21

â—? Attraktive KĂźche mit Kombisteamer â—? Hindernisfreie, schwellenlose Bauweise â—? Waschmaschine und Tumbler in der Wohnung â—? Grosser Balkon nach SĂźden â—? Spitex-StĂźtzpunkt im Erdgeschoss â—? Kaufpreis ab CHF 280‘000.–

 

in Pieterlen, erbaut nach dem Konzept bonacasaÂŽ

                 � � �    �     �  �   ­��  

 €     ‚   ƒ „  … „ � …  † ‡ ˆ ‚

   …   ‡ „  �    6-640906   

3-Zimmerwohnung



3-Zimmer-Dachwohnung

Neue Kßche mit GS/GK, neues Bad, sep. WC, Parkettboden, Balkon, Keller, Lift. Fr. 1370.– + HNK

Heller Raum im EG, Kochnische, WC, Schränke. Fr. 650.– + HNK. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-641114

Zu vermieten in Biel per sofort oder nach Ăœbereinkunft

Neue Kßche mit GS/GK, neues Bad, Parkett-/Laminatboden, Balkon, Keller, Lift. Fr. 1060.– + HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-641116

grosse 31⠄2-Zimmerwohnung im 2. OG, Lift, Parkett- und Plattenboden, Keller, 2 Badezimmer, 1 Bad/WC und 1 Dusche/WC. Mietzins: Fr. 990.– + NK/HK. Auskunft: Tel. 032 342 43 82. 6-641052

Zu vermieten an der Aebistrasse 74/76 in Biel. Per sofort od. n. V., 3-Zimmer-Dachwohnung, mit Terrasse, Fr. 1220.–/inkl. NK. Per sofort od. n. V., 4-Zimmer-Wohnung, 2. OG, mit Balkon, Fr. 1290.–/ inkl. NK. Auskunft erteilt: Tel. 052 260 05 15/16. 41-836087

� ‰   Š‹ŠŒŽ ‘ ‚ˆ‚

 ’ “‡”……•”…•… …”…“ Ž–Œ –Œ— ˜Ž –Ž

Zu vermieten in Biel Madretschstrasse 117

1-Zimmerwohnung 3-Zimmerwohnung

Gerolfingen – Alte Bielstrasse 2 Zu vermieten ab sofort 41⠄2-Zimmerwohnung mit Seesicht. Miete/mtl. Fr. 1680.– inkl. NK. Anfragen Tel.: 031 812 01 21. Weitere Infos www.mm-immob.ch  5-785558

Zu vermieten in Biel, Flurweg 22 ruhig gelegene

1-Zimmerwohnung

Biel

Busswil b. Bßren 4½-Zimmer-Wohnung mit grossem Balkon  grosszßgiger, lichtdurchfluteter Grundriss  grosse Kßche mit Essplatz  Laminat- und PlattenbÜden  sonnige, ruhige und kinderfreundliche Lage  EinkaufsmÜglichkeiten und ÖV sind in der Nähe

geschlossene Kßche, Keller, Estrich Fr. 500.– + Fr. 150.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-641110 

3-Zimmer-Dachwohnung

DIREKT AN DER SCHĂœSS 4 1/2-Zimmer-Wohnung CHF 1‘500.00 inkl. NK Wohnen Sie gerne modern? Diese Wohnung bietet Ihnen: geräumige KĂźche grosszĂźgigen Eingangsbereich Parkett- und PlattenbĂśden ansprechenden Grundriss Balkon Kellerabteil

Interessenten melden sich bei der Hauswartin, Frau Maurer, Tel. 032 351 02 44*.

Immobilien und Verwaltungen

5-785755

Biel/Bienne, Forellenweg 16

Mtl. Nettomiete Fr. 1360.– exkl. HK/BK.

5-785271

ImmoScout24-Code: 2001483

Zu vermieten in Biel-BĂśzingen Eisfeldstrasse schĂśne 2-Zimmerwohnung

Zu vermieten in Biel Pavillonweg 24 zwischen See und Altstadt mit schĂśner Aussicht

3-Zimmerwohnung

Parkett-/NovilonbÜden, offene Kßche, Balkon, Keller. Fr. 990.– + Fr. 260.– HNK. Garage/Parkplatz vorhanden. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-641121

Parkettlaminat, Balkon, Lift, Keller + Estrich Autoabstellplätze vorhanden (Fr. 40.– p. Mt.) Mietzins Fr. 650.– + Fr. 180.– NK Bezug: sofort od. n. V. Tel. 032 342 70 44 www.realplanag.ch

Wohnen mit Seesicht?



3-Zimmerwohnung Fr. 1340.– (+ HK/NK Fr. 250.–)

6-641138

Beaumontquartier zu vermieten in Dreifamilienhaus mit Garten und Aussicht

41⠄2-Zimmerwohnung im Hochparterre, renovierte Altwohnung mit Parkett- und SteinbÜden, Kßche mit GS/GK, Einbauschränke, Keller, Estrich, gedeckte Loggia. Fr. 1850.– + Fr. 315.– HNK. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45  6-641107

T 031 320 84 19 evi.tschannen@privera.ch

Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

Wir vermieten nach Vereinbarung im Zentrum von Biel (Hugistrasse) eine teilsanierte

Parkett-/LaminatbÜden, Lift, Keller, Estrich. Fr. 470.–/Fr. 890.– + HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-641118



An der Aegertenstrasse 16 vermieten wir nach Vereinbarung eine moderne

An der Länggasse 3 vermieten wir nach Vereinbarung eine

Laminat- und PlattenbÜden, Wohnkßche mit GS/GK, Keller, Estrich. Fr. 1240.– + Fr. 220.– HNK Tel. 032 328 14 45 6-641109



3-Zimmerwohnung





Zu vermieten in renovierter Altliegenschaft im Beaumont am HĂśhenweg 81 mit Aussicht auf Stadt und Alpen

41â „2-Zimmerwohnung

BĂźro/Atelier 65 m2

Kaufen ist gĂźnstiger als mieten! Verlangen Sie unsere Offerte und Unterlagen: Bracher und Partner AG Andreas Keller 2503 Biel-Bienne T 032 345 35 45 kontakt@bracher.ch www.indermatte.ch



Zu vermieten in Biel, zwischen Bahnhof und See an der Ländtestrasse 45 mit Aussicht auf den See, renovierte, grosse, helle

Parkett-/LinobÜden, geschlossene Kßche, Keller, Estrich, Gemeinschaftsgarten. Fr. 990.– + Fr. 200.– HNK.

   

6-640334

Zu verkaufen: Die letzten zwei 2.5-Zimmer-Senioren-Wohnungen

Zu vermieten in Biel, Korngasse 11 Nähe Stadtzentrum und Schulen

5-786084

AEGERTEN, Mittelstrasse 1 Zu vermieten an ruhiger Lage

H.-Lienhard-Strasse 38, 2504 Biel:



Interessenten melden sich bei A-Plus-Liegenschaftsdienst, Tel. 0800 818 918*.

Zu vermieten in Biel, Nähe Zentrum Mett, Narzissenweg 2

3-Zimmerwohnung

5-785417

Immobilien und Verwaltungen

31â „2-Zimmer-Wohnung ✓ KĂźche mit Granitabdeckung, GeschirrspĂźler und Glaskeramikherd, sep. TiefkĂźhler ✓ Laminat- und PlattenbĂśden ✓ separate Toilette ✓ viele Wandschränke ✓ sehr grosser sonniger Balkon ✓ Veloraum ✓ Mietzins Fr. 878.– exkl. NK Auskunft und Besichtigung:

KK IMMOBILIEN

5-785830

Zu vermieten an ruhiger, sonniger Lage in Biel 31⠄2-Zimmerwohnung MÜsliweg 83 Parkett- und LinobÜden, Balkon, Keller. Fr. 960.– + Fr. 265.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-641120

Mtl. Mietzins inkl. HK/BK Fr. 1450.–.

Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

Wir vermieten per sofort oder nach Vereinbarung renovierte

Villettemattstrasse 9, 3000 Bern 14 Telefon 031 381 15 16 E-Mail: kaderli@kkimmobilien.ch

 geräumige Dachwohnung mit Cachet  zwei Loggias  Parkett- und LaminatbÜden  Korridor mit Garderobe  Kellerabteil / Lift / Tumbler  sonnige, zentrale und kinderfreundliche Wohnlage  EinkaufsmÜglichkeiten, ÖV und Schulen in der Nähe  ein Einstellhallenplatz kann dazugemietet werden



Wohnkßche, ParkettbÜden, Balkon, Keller, Estrich Fr. 750.– + Fr. 210.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-641106

Öffentliche Versteigerung Am Donnerstag, 9. Dezember 2010, 14 Uhr, wird im Hotel Elite, Bahnhof­ strasse 14, 2502 Biel/Bienne die Liegenschaft

Mon-DÊsirweg 9, Biel/Bienne auf Anordnung des a.o. Gerichtspräsidenten 2 des Gerichtskreises 2 vom 16. Juni 2010 Üffentlich versteigert. Die Versteigerungsbedingungen kÜnnen bezogen werden bei: Notariat Daniel Graf Bahnhofstrasse 14 2501 Biel/Bienne Der Besichtigungstermin wird festgelegt auf Montag, 29. November 2010, 14 bis 16 Uhr. Voranmeldung ist schriftlich erforderlich per Mail an:

sekretariat@notariatgraf.ch oder per ordentliche Post.

6-641164

41â „2-Zimmerwohnung

Die Wohnung verfßgt ßber ParkettbÜden und wird frisch gestrichen. Die abgeschlossene Kßche ist praktisch ausgestattet. Die hellen Räume sowie die Geräumigkeit der Wohnung laden zum gemßtlichen Verweilen ein. Der grosse Balkon bietet einen schÜnen Blick auf dem Bielersee. Die Wohnung liegt im 6. Stock des Hochhauses. Interessiert? Frau M. Fuchs steht Ihnen gerne unter der Nummer 031 310 12 21 zur Verfßgung. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.  5-784652

kinderfreundliche Wohnlage, Laminat-BÜden, Kßche mit GK/GS, Wandschränke, Balkon, Keller, Estrich. Fr. 1150.– + Fr. 275.– HNK. Garage Fr. 120.–. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-641123

BIS ZU FR. 2800.– NISSAN BONUS* UND 1.9% -LEASING**

Zu vermieten nach Vereinbarung am Kirschbaumweg 8, Ipsach

31⠄2-Zi.-Wohnung, 90 m2 mit grossem, sonnigem Balkon neu renoviert, neue Kßche, CheminÊe, Plattenboden und Laminat, Bad/WC sowie sep. WC/Dusche, 2 Kellerabteile, Autounterstand. Mietzins Fr. 1560.– inkl. NK. Interessenten melden sich bei: M. Burri, 078 736 00 38

A louer Ă Bienne, situation favorable aux enfants, Rennweg 71

BĂŠvilard Champ de Chin 5

6-641137

3-Zi.-Wohnung

Fr. 670.- + CHF 150.- NK. im 1. Stock, frei ab sofort. Sonniger Balkon. MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 www.marti.ag mail: post@marti.ag

1-320242

appartement 3 pièces sols laminÊs, cuisine sÊparÊe, balcon, cave Fr. 940.– + Fr. 230.– charges Rue Gottstatt 70

appartement 4 ⠄2 pièces

PIXO ACENTA

NOTE ACENTA

1.0 l, 68 PS (50 kW) inkl. Klimaanlage

1.4 l 16V, 88 PS (65 kW)

FR. 113.–** pro Monat

FR. 123.–** pro Monat

Lyss Bellach Biel/Bienne Pieterlen

Autobahn-Garage W. Zwahlen AG, Bielstrasse 98 Turben Garage, Gewerbestrasse 27 Zollhaus AutomoBiel SĂ rl, Solothurnstrasse 79 Bifang-Garage, HansjĂśrg Fux, Bielstrasse 12A

032 032 032 032

387 617 341 377

30 31 14 30

30 36 51 30

SHIFT_ the way you move

1



parquet et laminÊ, balcon, ascenseur, cave Fr. 1230.– + Fr. 290.– HNK Place de parc en halle Fr. 100.– Info et location: Tel. 032 328 14 45 6-641112

*NISSAN Angebot gilt fĂźr Lagerfahrzeuge bei Kauf bis zum 31.12.2010 und bei Zulassung bis zum 31.3.2011. Bei allen teilnehmenden NISSAN Händlern. **Berechnungsbeispiele 1.9%-Leasing: NISSAN PIXO ACENTA, 1.0 l, 68 PS (50 kW), Katalogpreis Fr. 14 990.– zuzĂźglich Klimaanlage Fr. 1200.–, abzgl. NISSAN Bonus Fr. 2200.–, Nettopreis 13 990.–, Restwert Fr. 6445.70, Anzahlung Fr. 2798.– (fakultativ), monatliche Leasingraten Fr. 112.79. NISSAN NOTE ACENTA, 1.4 l 16V, 88 PS (65 kW), Katalogpreis Fr. 22 640.–, abzgl. NISSAN Bonus Fr. 2800.–, Nettopreis Fr. 19 840.–, Restwert Fr. 9961.60, Anzahlung Fr. 3968.– (fakultativ), monatliche Leasingrate Fr. 123.10. FĂźr Leasingangebote gilt: Laufzeit 48 Monate. Kilometerleistung/Jahr: 10 000. 1.92% effektiver Jahreszins. Die obligatorische Vollkaskoversicherung fĂźr einen Leasingvertrag ist nicht inbegriffen. Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Ăœberschuldung der Kundin oder des Kunden fĂźhrt. Alle Angebote sind nicht kumulierbar mit anderen Aktionen oder VergĂźnstigungen.

144-281940/RK


 

3-Zi-Whg. 73 m² Mtl. Fr. 890.- + NK Fr. 290.ZU VERMIETEN: Am Rand der Altstadt, Schßtzengasse 25a in Biel

abgeschlossene Kßche, Kochherd mit Glaskeramikkochfeld, Geschirrspßler Wohnzimmer mit Parkettboden Schlafräume mit Linoleum Keramikplatten in Kßche, Korridor und Badezimmer Badezimmer mit Lavabo, Badewanne und WC Kellerabteil Einstellplatz kann in der Nachbarliegenschaft dazugemietet werden

â– â–  â– 

â–

â– â– 

3-Zimmerwohnung mit viel Charme Balkon, eingerichtete Kßche altes Parket, Einbauschränke Gemeinschaftsgarten, ruhig gelegen. Miete 1 090.– + HK & NK

Attraktive Eigentumswohnungen in BrĂźgg

6-641002/K

GRUEN IMMOBILIEN Verwaltung, Vermietung, Verkauf Tel. 032 392 50 48 www.gruenimmo.ch

ORPUND An der Hauptstrasse 225 per sofort oder nach Ăœbereinkunft

3-Zi.-Whg im 2. OG

Geschirrspßler, Laminat im Wohnzimmer, Balkon. Miete Fr. 780.– + Nebenkosten, ein Parkplatz kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 www.treuhand-gerber.ch 1-321248/K

â—?

5-781903/RK

‡‡‡Â? 

ƒ�

       

   

  

             Â Â?Â?Â?Â? Â Â    

• moderne Kßche mit Glaskeramik, Geschirrspßler, Steinabdeckung • Parkett- und PlattenbÜden • Bad / WC und sep. WC • Einbauschränke • Balkon • Kellerabteil • Miete Garage CHF 100.-/Mt.

Preis ab CHF 315'000.FĂźr Informationen und Unterlagen Andreas Keller, T 032 625 95 64 kontakt@bracher.ch Weissensteinstr. 15, 4503 Solothurn

6-640705/K

   ­ €‚ƒ„„ Â… † ‡Â?…‡ˆÂ? „† †‰ Š„ Š„ ‹ÂŒ „† †‰ Š„ ŠŠ ÂŽ   Â?

CHF 1´450.- + CHF 200.- HK/BK

 2½- und 4½-Zimmer  Grosszßgiges Budget fßr den Innenausbau zur Mitbestimmung  Grosser Balkon/Gartensitzplatz  Heizsystem mit Wärmepumpe, Isolationswerte nach Minergiestandard  Zentrale Lage mit guter Anbindung an den Üffentlichen Verkehr  Einkauf und Schulen in der unmittelbaren Nähe

                

   Â?Â? Â?Â?    

       

     Â? Â?           Â?Â?   Â? ­€‚Â?‚‚ ƒ„Â? …†Â…

Melden Sie sich bei uns fĂźr eine unverbindliche Besichtigung!

6-640297/K

Fr. 1600.– inkl. HK/NK Heimelige Dachwohnung im 2. Stock mit Wintergarten, moderner, neuwertiger Ausbau, Wohnkßche, grosse Terrasse mit Sicht auf Jura. Parkplatz und/oder EHP zzgl.

â—?

Kßche und Bad modern ausgestattet hochwertige, pegeleichte Bodenbeläge: (z.B. geÜlter Eichenparkett / Plattenboden) Komfortlßftung (ganze Wohnung) grosser, sonniger Balkon (ca. 9 m²)

4.5-Zi-Wohnung ca. 94 m2 / EG

Zurzeit im Bau

41â „2-Zimmerwohnung

â—?

Per 1. Februar 2011 vermieten wir an der Weyermattstrasse 40 eine schĂśne und ruhig gelegene

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir in ruhigem Quartier, direkt an der SchĂźss, grosse

â—?

Nahe Bielersee und Strandbad Nidau!

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

BĂźrenstrasse, Biel

85 m² - Mietzins Fr. 1585.- inkl. NK

Nidau

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

127-925594/K

4 ½-Zimmer-Wohnungen

GĂŠrance nydeGGer-etienne Tel. 032 365 58 91 info@gĂŠrance-nydegger-etienne.ch www.gerance-nydegger-etienne.ch

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit Frau C. Schwab, 076 467 90 03

   Â Â?

6-641041/K

â–

Worben

nach Vereinbarung

      

Erstvermietung nach Sanierung Am Neufeldweg 2 und an der Bielstrasse 3 vermieten wir ab sofort oder nach Vereinbarung

6-640234/K

Wir vermieten an zentraler Lage nähe Bahnhof

   

­  Â? €    ‚Â? ƒ ƒ „ ƒ„ „ Â?Â…       €Â?Â? †‡  Â?ˆ

5-782973/RK

Mitbewohnerin gesucht

6-640982/RK

Verresiusstrasse Biel

6-640532/K

WOHNUNGEN / IMMOBILIER

aufgestellte WG-Frau sucht 1–2 Mitbewohnerinnen (50–70) in mod., hellem

61â „2-Zimmer-EFH

in erhÜhter Lage in Port. Grosse Zimmer mit eigenem Bad, Galerie fßr Bßro, gemßtlicher Garten, eigener Tel.-Anschluss, moderne Kßche, TÜpferatelier, Parkplatz. Fr. 830.– bis 1550.– inkl. NK. Per sofort oder n. V. Freue mich auf Ihren Anruf! 12-204822/K 076 369 21 91

BAR ZU VERMIETEN

Im Stadtzentrum Biel, 350 m2. Miete: Fr. 4600.–/mtl. 6-jähriger Vertrag, sehr guter Umsatz. Inventar zu ßbernehmen. Tel. 032 322 14 46 Bßrozeiten.  6-641031/K

Die abgebildeten Modelle gelten lediglich zur Illustration und nicht als konkrete Angebote. *Cash Prämie

Zu vermieten per 01. Februar 2011 oder nach Vereinbarung an der Hauptstrasse in Studen grosse, sonnige

5.5-Zimmerwohnung Zimmer mit neuem Laminatboden, Wohnzimmer Plattenboden mit CheminĂŠe, Bad/WC, DU/WC, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'350.-- + CHF 300.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-640400/K

Biel/Bienne,

 

2-ZIMMER-WOHNUNG

Biel-Mett

Poststrasse 17 Nach Vereinbarung vermieten wir in gepflegter Liegenschaft an zentraler Lage eine helle, komfortable

2-Zimmer-Wohnung 5. OG / ca. 43 m2 â– â–  â–  â–  â–  â–  â– 

CHF 700.- + CHF 165.- HK/BK

              Â  Â? Â? Â?Â?

• • • • • • • • •

       ­ €Â? ‚ƒƒ    Â?

 „ ƒƒ     Â… ƒ †‡ †ˆ †ƒ brigitte.vian@wincaa.ch

abgeschlossene Kßche pflegeleichte ParkettbÜden Dusche / WC Einbauschränke / Kellerabteil Balkon Lift nahe ÖV und Einkaufen Miete PP CHF 35.-/Monat Miete EHP CHF 90.-/Monat

Modell

Neupreis

Aktionspreis

Sie sparen*

a Ka Trend 1.2i, Manuell, Sunrise

Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr.

Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr.

Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr. Fr.

a Ka Titanium 1.2i, Manuell, CafĂŠ MĂŠt. a Fiesta Technology 1.4i, Manuell, Hot Magenta MĂŠt. a Fiesta Trend 1.4i, Manuell, Midnight Sky MĂŠt. a Kuga Titanium 2.5T, Manuell, Moondust Silver MĂŠt. a Kuga Titanium 2.0TDCI, Automat, Panther Black a Mondeo Titanium 2.0SCTI, Automat, Ink Blue MĂŠt. a S-Max Titanium 2.0SCTI, Automat, Panther Black MĂŠt. 6-641040/K

â–

ProďŹ tieren Sie vom tiefen Eurokurs auf ausgewählten Lagerfahrzeugen:

a Galaxy Carving 2.0i, Manuell, Parkside MĂŠt.

17’640.20’860.27’000.24’210.49’100.60’490.57’520.54’550.46’440.-

15’240.18’460.24’850.22’060.46’100.57’490.52’720.49’750.41’640.-

2’400.2’400.2’150.2’150.3’000.3’000.4’800.4’800.4’800.-

Garage du Jura SA 127-925366/K

Calvin and Hobbes by Bill Watterson

Johann-Renfer-Strasse 1, 2500 Biel 6, 032 346 19 19, info@garagedujura.ch, www.garagedujura.ch

ford.ch

6-641010/RK 6-631052/K

präsentiert von:

2563 IPSACH ¡ HAUPTSTR. 95 | 3286 MUNTELIER ¡ HAUPTSTR. 143 WWW.OUTLET24.CH ¡ 032 331 25 10


WOHNUNGEN / IMMOBILIER

Rosengasse Lyss

    Im familienfreundlichen Quartier an der Aarbergstrasse 60 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung im 2. OG (ohne Lift)

4-Zimmer-Wohnung Mietzins fest bis Ende 2012 â—? â—?

â—?

â—? â—? â—?

halboffene, geräumige Kßche Bad und sep. Dusche jeweils mit WC, Lavabo und praktischen Schränken pegeleichte Bodenbeläge: WohnZimmer mit Parkett, Schlafräume mit Linoleum ausgestattet Grosser Keller Wandschränke / Garderobe Balkon mit Abendsonne (West-Seite)

Gerne geben wir Ihnen Auskunft Ăźber eine mĂśgliche WEG-Mietzinsverbilligung.

‡   ˆ    ‰  Â?Â? Š ‹

Melden Sie sich bei uns fĂźr eine unverbindliche Besichtigung.

  Œ  … Ž ‘ ’’ ’“ ”�Š 5-781915/RK

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Portstrasse in Aegerten schĂśne, sonnige

nach Vereinbarung

4 ½-Zi-Whg. 102m²

4-Zimmerwohnung 6-640392/K

â–

â–

       â–     â–           â–    â–       â–      â–        â–     â–  Â   â–  â– 

�    �  �� � ­ €‚ƒ„   …†

  ‡ ˆƒƒ      ‰ ƒˆ ˆŠ‚ Š€ Šƒ    Â?Â?Â?Â? ­Â?Â?Â?­

        

   

â–

   

â–

    

  Â?    Â?Â?  Â?     Â?Â?­ ­  €    € 

‚ƒ  „ ‚ƒ 

 Â? €            Â?  Â?Â?    

127-925411/K

â– â–  â–  â– 

offene, moderne Einbaukßche mit Geschirrspßler, Glaskeramikkochfeld und Kombibackofen, Kßchlschrankkombination mit abgetrenntem Gefrierfach, Chromstahlabdeckung Badezimmer mit Badewanne, Keramikwaschtisch mit Unterbau, WC Waschturm (Waschautomat und Tumbler) Parkett in Räuchereiche im Korridor, Kßche, Wohn- und Esszimmer sowie in den Schlafräumen PU-Giessbelag im Badezimmer Balkon Kellerabteil Lift Einstellhallenplatz kann dazu gemietet werden Fr. 135.-

6-640133/K

oberer quai 138, biel

3 ½-Zimmer-Wohnung 73 m² - Mietzins Fr. 1165.- inkl. NK � � � �

â—?

moderne Wohnkßche Zimmer mit Parkett oder Linoleum geräumiges Bad/WC sonniger Balkon mit traumhafter Aussicht Wandschrank, Keller

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

127-921651/K

An der Bielstrasse 15 vermieten wir per 15. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung im 2. OG (mit Lift)

4 ½-Zimmer-Wohnung mit 2 Balkonen 106 m² - Mietzins Fr. 1920.- inkl. NK Keine MietzinserhÜhung bis mindestens 31. März 2012. � � � � � � � �

geräumige Wohnkßche Bad / WC mit Doppel-Lavabo sep. Dusche / Bad helle Zimmer mit Linoleum Wohnzimmer / Essplatz mit Parkett praktisches Reduit grosser Keller und Wandschränke sonnige Balkone (Mittag/Abendsonne)

Melden Sie sich bei uns fĂźr eine unverbindliche Besichtigung.

5-781876/RK

032 323 26 26

â– â– 

+ traumhafte Aussichten geniessen + naturnahe Entspannung erleben + an bevorzugter Lage zuhause sein + 3 ½ bis 5 ½ Zi-Residenzen auf einer Ebene + Verkaufspreise CHF 570’000 - 1‘220‘000

â–

Erstvermietung nach Sanierung Am Neufeldweg 2 und an der Bielstrasse 3 vermieten wir ab sofort oder nach Vereinbarung diverse

5-783737/RK

â—?

SchĂśnes

â—?

1 oder 2 Räume mĂśglich, gute Infrastruktur. Fr. 500.–/mtl. inkl. NK, ab 1.1.2011 ✆ 078 723 80 40 12-205447/K

â– â– 

â—?

nach neuestem Standard ausgebaute KĂźche Wohnen/Essen: 45m2 Schlafen: 15m2 Kinderzimmer: je 11m2 Dusche, Lavabo, WC Bad, Doppellavabo, WC grosse Attikaterrasse

per 1. Dezember 2010

64 m² resp. 73 m² Nettowohnäche Mietzins Fr. 1400.- bis Fr. 1460.- inkl. NK �

BĂźro, 50 m2

â–

3- und 3 ½-ZimmerWohnungen Kßche und Bad modern ausgestattet Hochwertige, pegeleichte Bodenbeläge: (z.B. geÜlter Eichenparkett / Plattenboden) Komfortlßftung (ganze Wohnung) Grosser, sonniger Balkon (ca. 9 m²)

Melden Sie sich bei uns fĂźr eine unverbindliche Besichtigung!

3½ Zi-Whg. 97m² Mtl. Fr. 1'530.- + NK Fr. 240.â–

â– â–  â–  â–  â– 

5-781913/RK

nach neuestem Standard ausgebaute KĂźche Wohnen/Essen: 39m2 Schlafen: 21m2 Kinderzimmer: 13m2 Bad, Lavabo, WC Balkon

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit unserer Frau Chopard, 079 374 27 24 Ganz einfach. Fragen Sie uns.

Port – An der Hauptstrasse 40 per 1. Februar 2011 oder nach Ăœbereinkunft

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der NeubrĂźckstrasse in BrĂźgg schĂśne, grosse

4-Zimmerwohnung im Hochparterre

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

Grosses Wohn-Esszimmer, LaminatbĂśden, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'100.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete 6-640389/K

5-785692/RK

3½-Zimmerwohnung

          

3-zimmerwohnungen

4 ½ Zi-Attika-Whg. 132 m² â–

So mĂśchte ich wohnen

50m vom stadtpark biel

Wir vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

Mtl. Fr. 2'290.- + NK Fr. 300.-

127-925078/K

www.r-st.ch

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

Stigli Lyss

5-781896/RK

Parkett- und LaminatbÜden, saniertes Bad, Balkon. Miete Fr. 1090.– + Nebenkosten, eine Garage kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 www.treuhand-gerber.ch 1-320272/K

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

– moderne Kßche mit GS – Laminat- und PlattenbÜden – Einbauschränke

um Occasion-Autos abzustellen. Tel. 078 784 28 80. 6-641069/K

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

Worben

Wir vermieten per 1. Februar 2011 oder nach Vereinbarung am Neufeldweg 4 im obersten Stock (8. OG mit Lift)

ab 1. Februar 2011. Mietzins Fr. 950.– inkl. NK.

per sofort oder nach Vereinbarung. Mietzins Fr. 1260.– inkl. NK.

Grundstßck ca. 1300–2000 m2

sicher und modern seit 1963

031 950 45 45 | info@r-st.ch

Worben

6-640323/K

www.immo-schmitz.ch

2-Zi.-Dachwohnung

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit unserer Hauswartin, Frau Schwab, Tel. 032 384 47 34 (11.00 13.00 Uhr)

3-Zi.-Dachwohnung

ZU MIETEN / KAUFEN GESUCHT

   

     

An der Mattenstrasse 140 vermieten wir

Regimo Bern AG, www.regimo.ch Seila Murati, Tel. 031 350 50 84 5-784913/RK seila.murati@be.regimoch

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

1-zimmerwohnung mit balkon       

â–

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

032 323 26 26       

â–

Biel

FĂźr Ihre Wohnqualität: − Naherholungsgebiet und EinkaufsmĂśglichkeiten in unmittelbarer Nähe − umfassend renovierte KĂźche mit GeschirrspĂźler und Glaskeramikherd − neue Nasszelle mit Bad und WC − Keller- und Estrichabteil − Balkon − Bodenbeläge: Parkett/Linoleum/Platten

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit Frau C.Schwab,076 467 90 03.

‚ Â… Â?     † ‡ ‡ˆ ‡ˆ ˆ ‰ Â? ­€‚ €Â? ƒ„ Š‹ ÂŒ   

â–

â–

Wohn-/Esszimmer: Parkettboden Schlafzimmer: Linoleum EinbaukĂźche mit GWM Bad/WC/Lavabo Balkon

Es erwarten Sie 3-ZimmerWohnungen, ab 63 m2, im 1./2. und 3. OG (ohne Lift) mit Anschluss an den Üffentlichen Verkehr (Bushaltestelle Pfeid, Linie 7) in unmittelbarer Nähe. Verfßgbar ab sofort oder nach Vereinbarung, monatlicher Mietzins ab CHF 1082.- inklusive Nebenkosten.

Mtl. Fr. 1'640.- + NK Fr. 260.-

LaminatbĂśden, moderne KĂźche, Balkon. Miete: CHF 1'070.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

â–

             

        

www.immo-schmitz.ch

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Unteren Zelg in Orpund schĂśne, sonnige

komplett sanierte 3-Zimmerwohnung LaminatbĂśden, KĂźche mit Granitabdeckung, modernes Bad, Balkon, Keller. Miete: CHF 1'050.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-640385/K

     

â–

6-640322/K

 

Mtl. Fr. 1'110.- + NK Fr. 210.-

NeubrĂźckstrasse 17/21/23/25, BrĂźgg b. Biel In gepegter Ăœberbauung nahe Aarekanal

An zentraler Lage, nähe Bahnhof, vermieten wir in modern renovierter Liegenschaft



4 ½ Zi-Whg. 87 m²

Seewer Treuhand AG, BrĂźgg ✆ 032 366 00 44 12-205265/K

Vision Rousseau Biel

Real Estate Management

Platten -und Laminatboden, Bad/WC, Keller. Miete: CHF 580.-- + CHF 150.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Worben

Lyss

98m² - Mietzins Fr. 1881.- inkl. NK

6-640376/K

             Â?    Â?Â?Â?  Â?   ­Â?Â?  Â?Â?      €Â?  Â?Â?   Â?   ‚ƒ„ Â… 

†  � ­

2-Zimmerwohnung 6-640387/K

                

Wir vermieten per 16. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Talstrasse in Safnern schĂśne, ruhige

STUDEN

Mattenweg 17/19 und 21/23 In bevorzugtem Wohnquartier vermieten wir nach Vereinbarung an sonniger und ruhiger Lage sanierte, helle

41⠄2-Zimmerwohnungen EG/1. OG/2. OG/ca. 88 m2–94 m2 Miete ab Fr. 1530.– + HK/BK Fr. 250.–. • Wohn-/Essbereich mit CheminÊe • Parkett- und PlattenbÜden • Offene Kßche mit Glaskeramik-Kochfeld, Geschirrspßler und Granitabdeckung • Modernes Bad/WC und Dusche/WC • Garderobe/Einbauschränke • 2 grosse Balkone • Kinderfreundlich/Spielplatz • Lift, Kellerabteil Miete Garage Fr. 110.–/mtl.

127-921653/K

Wir erteilen Ihnen gerne weitere AuskĂźnfte: TRG Laupen AG, Tel. 031 740 86 86 5-785194/K


Marktinfo im

VERSCHIEDENES

der Kriminelle Auslän heln? sc ät rh ve er weit

Ich sage NEIN!

Rotkreuz-Notruf

Sicherheit rund um die uhr

Aktion

Wir schenken ihnen die miete für den ersten monat (Gültig bis 31.12.2010)

Weihnachtsausstellung bei mega Sun beauty, Ländtestr. 47, 2503 Biel-Bienne

8-199964/K

Mit dem Rotkreuz-Notruf • haben Sie in notsituationen ständigen Kontakt mit der rotkreuz-notrufzentarle • können Sie selbst bestimmen, welche Personen zu hilfe gerufen werden • auch wenn Sie nicht mehr sprechen können, reagiert das erfahrene Personal der notrufzentrale kompetent und organisiert rasch hilfe

Andreas Aebi, Nationalrat

Tel. 032 329 32 75, notruf@srk-biel.ch

SrK Biel-Seeland, Schützengasse 19a, rue du Stand, 2502 Biel-Bienne

Der Gegenentwurf - schreibt Bund, Kantone und Gemeinden zwingend vor, Ausländer zu integrieren. Die Folge: hohe Kosten und neue Begehrlichkeiten; - ermöglicht es ausländischen Kriminellen jede Ausweisung gerichtlich anzufechten. Die Folge: jahrelange Rekurse auf Kosten der Steuerzahler. Deshalb:

Le système d’alarme Croix-Rouge Veille 24 heureS Sur 24 à Votre Sécurité!

Action nous vous offrons le premier mois de raccordement! (valable jusqu’au 31.12.2010)

NEIN

Avec le système d’alarme Croix-Rouge • vous pouvez donner l’alerte à n’importe quel moment en cas d’urgence; • vous définissez vous-même qui la centrale doit appeler à l’aide; • un personnel expérimenté et compétent organise les secours, même si vous n’êtes plus en état de parler.

6-640694/K

E

Gegenentwurf Ausschaffungsinitiative JA Stichfrage: Ausschaffungsinitiative

www.kriminelle-nein.ch

s laden ein: mega Sun beauty - U. Wingeyer bodyvital - D. Habegger STERNimmobilien - B. Wingeyer Visagistin/Maniküre - C. Kupferschmied Sa, 27.11.2010 11 h - 18 h So, 28.11.2010 10 h - 17 h

Überparteiliches Komitee Gegenvorschlag Nein, Pf 8252, 3001 Bern

Div. Künstler stellen aus: Bilder, Töpfereien, Schmuck Filzarbeiten etc.

NEUER HAUPTVERTRETER

Wir sind

Kaufe zum besten Preis

SOZIALJAHR

Goldschmuck alt + modern, SilberObjekte, Taschen- + Armbanduhren in Gold + Silber, Medaillen Gold + Silber, Münzen, Briefmarkensammlung, diplomatische Orden + Militär. Ansichtskarten von vor 1930 sowie alte Briefe und Dokumente. Obligationen + Aktien non valeur + alle Antiquitäten, auch alte Banknoten. Zahle bar + Diskretion zugesichert. Komme vorbei, spreche D + F.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch AUTOBAHN-GARAGE

ddy u Mein Ca

JUVESO

Tel. 031 302 01 44 www.sozialjahr.ch

Berufsvorbereitende Praktika für Jugendliche, in Pflege / Betreuung / Familie im Kanton Bern und Umgebung mit 1 Schultag pro Woche.

F. TSCHUMI Rue Arnold-Guyot 1, 2009 Neuchâtel 9, Natel 079 637 33 77

nd ich.

tät, to Quali y® . Punk d d a C n u e Sie gena den neu perten: g. Damit einen Ex orderun s sf e u t ra ib e g n jede H Aufgabe mit Ihne für jede rdern – meistert wagen fö d e n b u n e a e b K i sten on stä um Max der Pers ue Mass z o e g n in u r h e e z t is DI- und b al, Werk keit setz rsame T y Entry und spa ie Materi chaftlich m Ca d d e S o ts u v b ir e o n n W e , l, n e d a h d n a l. Eg stehen Ih Radstän ur Ausw ibilität u ntrieb z eit, Flex en, zwei a en passt, n d n o ra Ih ti ll p u A z Sicherh t. n, der OTION tattungso MwS dy fahre ie der 4M und Auss d e n Ca d exkl. 0 km sow arianten 0 v /1 ll l e 5 d o b ha he M erbrauc zahlreic einem V ren mit to . o n e M it ITS aller Ze

De

addy u r neue C

nd Sie.

Scho

Der best

Einzelnachhilfe

– zu Hause – für Schüler, Lehrlinge, Erwachsene

durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern. Für alle Jahrgangsstufen.

Telefon 031 311 90 40 www.abacus-nachhilfe.ch 1-304384/K

28-651529/RK

Willy Zwahlen AG Bielstrasse 98 - 3250 Lyss Tel 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch

6-639631/RK

Wir freuen uns mit Ihnen auf eine besinnliche Adventszeit anstossen zu dürfen! mega Sun beauty Ländtestrasse 47 2503 Biel Tel. 032 323 08 28 www.megasunbeauty.ch

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten:

29-478642/RK

für die Marken

Sonderangebot: Fisch à la Wäutu

na

16’ b Fr.

900.

iel ETAIL B AMAG R e ss ra rnst Neue Be l ie B 1 0 25 1 366 51 5 Tel. 032 h .c g l.ama www.bie

/K

6-640226

e Caddy

Zu vermieten am Hirschenplatz in Lyss

Partylokal

Gegen Ausländerkriminalität n e m m i t So s richtig ! Sie

für Anlässe bis 80 Personen. Originelles Kellergewölbe mit Cheminée, Küche, WC. Gerber Gartenbau AG, Lyss Telefon 032 387 70 60 6-635744/K

ICH KAUFE ALLE AUTOS Bevor Sie eintauschen oder verkaufen, vergleichen Sie mit unseren interessanten Preisen. Zustand und Kilometer egal! (Auch Autos für Abbruch, Preis Fr. 50.–) Ich bin 7 Tage pro Woche von 8.00 bis 22.00 Uhr für Sie da. Telefon 078 894 17 77.  132-237535/K

Grosse Toyota-Ausstellung! Profitieren Sie jetzt! Donnerstag, 25. bis Sonntag, 28. November 2010 Wir präsentieren die gesamte Toyota-Palette inklusive der Toyota-Sondermodelle wie zum Beispiel Aygo «cool» und Urban-Cruiser «Snowstar».

   

8-198090/RK

SVP Schweiz, Postfach 8252, 3001 Bern Mit einer Spende auf PC 30-8828-5 unterstützen Sie dieses Inserat. Herzlichen Dank.

Cash-Bonus auf Lagerfahrzeuge! interessante Eintauschangebote! attraktive Leasingkonditionen! Überraschungsgeschenk!

Öffnungszeiten: Donnerstag Freitag Samstag Sonntag

25. November 2010 26. November 2010 27. November 2010 28. November 2010

NEU! Auris Hybrid 10.00 bis 18.00 Uhr 10.00 bis 18.00 Uhr 10.00 bis 16.00 Uhr 10.00 bis 16.00 Uhr

1-321338/RK

Zu jedem neuen Toyota erhalten Sie:

Toyota-Center Vogelsang AG, Garage & Carrosserie Bielstrasse 85–89 | 2540 Grenchen | Telefon 032 654 22 22 | www.auto-vogelsang.ch


STELLEN / EMPLOIS

VERSCHIEDENES

Wenn Sie ein Druckerzeugnis mit brillanten Farben anspricht, stecken meistens wir dahinter. Mit 3'900 Mitarbeitern weltweit sind wir Marktführer bei hochwertigen Druckfarben für Verpackungen und Publikationen. Als professionell geführtes Familienunternehmen bieten wir kurze Entscheidungswege, Verantwortung, eine starke Unternehmenskultur und echte Heraus­ forderungen. Unsere Philosophie Ink, Heart & Soul drückt aus, was uns mit unseren nationalen und internationalen Kunden verbindet: Zuverlässigkeit, Innovation, Qualität und Teamwork. Lehrlingsausbildung ist uns wichtig, deshalb wollen wir interessierten und motivierten Jugendlichen den Einstieg ins Berufsleben ermöglichen. Auf August 2011 sind folgende Lehrstellen zu besetzen:

Logistiker/In EFZ Während der 3­jährigen Grundausbildung werden Sie hauptsächlich in der Speditionsabteilung ausgebildet. Ebenfalls erhalten Sie Einblick in die verschiedenen Abteilungen wie Rohstofflager, Entwicklungslabor, Verkaufsbüro usw. Gute Schulkenntnisse im Rechnen sind Voraussetzung.

Kauffrau/Kaufmann Sie absolvieren eine 3­jährige Grundausbildung im E­Profil. Sie werden in einem abwechslungsreichen Ausbildungsprogramm in verschiedenen Abteilungen wie Einkauf, Verkauf, Buchhaltung, Spedition (Export) und Sekretariat ausgebildet. Gutes Sekundarschulniveau oder sehr guter Realschulabschluss mit 10. Schuljahr wird erwartet. Mitbringen sollten Sie Zahlenflair, eine rasche Auffassungsgabe, gute schriftliche und münd­ liche Ausdrucksgewandtheit sowie Kenntnisse in Maschinenschreiben (10­Finger System). Gute Schulkenntnisse der englischen und franzö­ sischen Sprache runden Ihr Profil ab.

Chemie- und Pharmatechnologe EFZ Während der 3­jährigen Grundausbildung werden Sie gemäss Ausbildungsprogramm in den verschiedenen Produktionsabteilungen und im Entwicklungslabor ausgebildet. Sekundarschulniveau oder sehr guter Realschulabschluss mit 10. Schuljahr, Englischkenntnisse und eine gute Auffassungsgabe sind Voraussetzung.

Laborant/In EFZ, Fachrichtung Farben und Lacke Während der 3­jährigen Grundausbildung erhalten Sie gemäss Ausbildungsprogramm Einblick in die Entwicklung und Herstellung von Farben und Lacken. Gutes Sekundarschulniveau oder sehr guter Realschulabschluss mit 10. Schuljahr, Englischkenntnisse und ausgeprägtes Zahlenflair sind Voraussetzung. Für alle Berufe werden Schnuppertage durchgeführt. Gerne erwarten wir Ihr komplettes Bewerbungsdossier mit Multi­Check. Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte an: Siegwerk Switzerland AG, Herr Shahram Hatef, Neuenburgstrasse 48, 3282 Bargen Tel. 032 391 72 15, E­Mail shahram.hatef@siegwerk.com

Wir sind ein mittelgrosses, innovatives und aufstrebendes Ingenieurbüro mit Standorten in Lyss und Büren a.A.. Unsere Tätigkeiten erstrecken sich über die Bereiche amtliche Vermessung, Geoinformation und Bauingenieurwesen. ***************** Innerhalb des Bauingenieurbereichs planen und begleiten wir die Realisierung oder den Unterhalt von vielfältigen Tiefbauobjekten (Verkehrs-, Ver- und Entsorgungsanlagen, Wasserbau, Strassenkataster, etc.). Aufgrund der langfristig sehr guten Auftragslage suchen wir eine/n

Bauingenieur/in Bautechniker/in Bauleiter/in

«Läb deheim!»

Die umfassende Begleitung und Unterstützung für Senioren/innen zu Hause. Grundpflege, haushalten, waschen, einkaufen, kochen, spazieren, gärtnern, Hobby pflegen, Gesellschaft leisten etc. stunden- oder tageweise, Tag und Nacht, bis zu 24 Stunden pro Tag. Unsere Unterstützung richtet sich genau nach Ihren Bedürfnissen. Zuverlässig und vertrauensvoll wird die zu ihnen passende Betreuerin für Sie da sein. Dies entlastet Sie und Ihre Angehörigen und gibt Ihnen die Sicherheit, weiterhin in Ihrer geliebten Umgebung leben zu können. Sie können uns jederzeit erreichen. Wir sind gerne für ein unverbindliches und kostenloses Gespräch da.

Dank unserem breiten Auftragsbestand können Sie Ihren Neigungen entsprechend Projekte selbstständig planen und / oder realisieren. ***************** Zudem suchen wir für bereichsübergreifende Arbeiten einen vielseitig einsetzbare Person mit einer Ausbildung z.B. als

Geomatikingenieur/in Umweltingenieur/in Raumplaner/in

· Links: Beatrice Rogen, Leiterin Kundenbetreuung · Mitte: Rolf Lüthi, Geschäftsleiter · Rechts: Carmela Begert, Leiterin Administration

Home Instead «Läb deheim!» Biel-Seeland Marktplatz 10, 3250 Lyss, Tel. 032 387 16 26, lyss@homeinstead.ch www.homeinstead.ch/bielseeland 6-627008/K

Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit und zeichnen sich durch selbständige, flexible und strukturierte Arbeitsweise aus. Sie bringen in mindestens einem der folgenden Bereiche fundiertes Wissen mit und sind bereit, sich in neue Bereiche einzuarbeiten:

Ankauf V e r k a u f

• Unterstützung und Beratung von Gemeinden in baulichen Fragen (Liegenschaftsentwässerung, Leitungskataster, Bewilligungen/Bauabnahmen, Investitions- und Unterhaltsplanungen, etc.) • Ökologie und Wasserbau • Kulturtechnische Projekte im ländlichen Raum • Geoinformatik

6-641011/K

AKTION

Bowlingcenter Ipsach

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine zuverlässige und kompetente Persönlichkeit als

Wir suchen per sofort

Aufgaben

Montag ab 16.00 Uhr, Samstag/Sonntag und auf Abruf.

Angebot

Sie werden in einem kleinen, engagierten und motivierten Team in einem dynamischen und internationalen Umfeld tätig sein. Wir bieten Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Herausforderung. Sie haben die Möglichkeit Ideen einzubringen und Ihren Kompetenzen Ausdruck zu verleihen. Auf Sie wartet eine gezielte Einarbeitung und ein Arbeitsplatz in unserem sportlichen Betrieb am Standort in Biel. Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

6-641084/K

DT Swiss AG, Sonja Heiniger, Solothurnstrasse 1, 2500 Biel 6 Telefon 032 344 79 30, www.dtswiss.com, personal@dtswiss.com

auf alle Occasions- und Demofahrzeugen

Bowling-Billard-Dart-Fumoir Eventsaal ab 20–160 Personen

Aushilfe für Bowlingausgabe + Service

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Maschinen-, Fein- oder Polymechaniker und/oder konnten bereits Erfahrungen in der Qualitätskontrolle sammeln. Sie sind deutscher Muttersprache und bringen PC-Anwenderkenntnisse mit. Sie sind eine offene und teamfähige Person, die gerne in einem internationalen Umfeld tätig ist. Zeichnen Sie sich zudem durch eine exakte und sorgfältige Arbeitsweise aus? Dann sind Sie genau die richtige Person für diese Stelle.

3.9% Leasing

www.autobahngbarage.ch

Mitarbeiter/in Qualitätskontrolle 100%

Anforderungen

bis 31.12.10

AUTOBAHN-GARAGE W. Zwahlen AG - Lyss

DT Swiss ist ein Schweizer Produktionsunternehmen mit Schwestergesellschaften in den USA, EU und Asien. Mit rund 300 Mitarbeitern entwickeln, produzieren und vertreiben wir weltweit hochwertige Fahrradkomponenten und haben uns als ein bedeutender Zulieferer der Fahrradindustrie etabliert.

In dieser interessanten Tätigkeit stellen Sie zusammen mit Ihren Teamkollegen sicher, dass unsere Montage mit einwandfreier Ware beliefert wird. Sie sind verantwortlich für die Eingangskontrolle von Einzelteilen und deren Freigabe für die Montage. Sie überprüfen die Lieferpapiere und Dokumentationen der ermittelten Kontrolldaten. Ausserdem helfen Sie bei der Endkontrolle der Fertigprodukte mit. Die Funktionsprüfung an Bauteilen runden Ihr vielseitiges Aufgabengebiet ab.

1-309452/RK

Schmiedengasse 7 4502 Solothurn Di–Fr 13.30–17.30 Sa 09.00–16.00 Tel. 032 621 45 55

Reiki-Seminar 1

***************** Die RSW AG bietet Ihnen modernste Infrastruktur, flexible Arbeitszeiten, überdurchschnittliches Salär und sehr gute Sozialleistungen. Wir unterstützen Sie in Ihrem Bestreben nach Weiterbildung und bieten Ihnen interessante Zukunftsperspektiven.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Herr Bernhard Fuchs (032 387 79 47) beantwortet gerne Ihre Fragen. Ihre Bewerbung senden Sie bitte an: RSW AG, Bereich Bauingenieurwesen, Bernstrasse 35, 3294 Büren a.A. oder an bernhard.fuchs@geolyss.ch. 6-640647/K

Münzen Eppler

Harmonierende, stabilisierende und heilende Energie, die durch die Hände fliesst. Für Privatpersonen und Therapeuten. Kosten: Fr. 240.–, laufend neue Termine. ✆ 032 322 45 42, www.rosenquelle.ch  12-205508/RK

Gestalten Sie unsere Firmenentwicklung aktiv mit!

Member of Siegwerk Group International

- Münzen - Altgold - Gold - Silber - Medaillen - Banknoten

Aushilfen für Bankette auf Abruf.

Aushilfe für Küche auf Abruf. Interessiert? Rufen Sie uns an! 032 331 24 10 (9.00–18.00 Uhr) Frau C. Probst. 6-641078/K

architekt/-in selbständige projektbearbeitung – planung bis ausführung – exklusive anspruchsvolle objekte – zeitgemässe architektur

6-640897/RK

WEIHNACHTEN PROMO NOËL Spezialverkauf Sa. 27.11.2010 Brocki Biel-Bienne Di-Fr 09:00-12:00 14:00-18:30 Sa 09:00-16:00 Tel. 032 341 14 89 Längfeldweg 29, 2504 BIEL-BIENNE

bewerbungen an: architekturgmbh hartmann + schüpbach schlossstrasse 24, 2560 Nidau www.architekturgmbh.ch 6-640852/K

Abholdienst & Räumungen

0848-276 254 0848-BRO C K I *Lokaltarif 8 Rappen pro Minute

6-640639/RK


Beratung und Verkauf: Sandrina Stabile, T 032 328 38 35, sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel

Gastro Hausgemachte

Fait maison

Panini Fr. 8.– Belegte Brötchen Fr. 5.– Katma Fr. 6.50

Panini Fr. 8.– Canapés Fr. 5.– Katma Fr. 6.50

Cozido à portuguesa 28.11.2010 Fondue Bourguignonne + Chinoise Fr. 28.– à discrétion

Akzeptieren 3 dl d’eau minérale Reka-Checks + pizza au choix Chèques Reka + café Fr. 19.90 acceptés Wir freuen uns auf Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite

3 dl Mineral + Pizza nach Wahl + Kaffee Fr. 19.90

Öffnungszeiten Di-So 9.00–23.30 Uhr Rue du Bourg 17 2502 Biel/Bienne Tel. 032 322 63 68

Wir freuen uns auf Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite Café Restaurant Fam. Sinaci Neuengasse 40 / Rue Neuve 40, 2502 Biel/Bienne Café Restaurant Fam. Sinaci Tel./Fax 032 322 30 36 Neuengasse 40 / Rue Neuve 40, 2502 Biel/Bienne Tel./Fax 032 322 30 36

RESTAURANT KREUZWEG Fam. I. Napoletano-Raschle

Unser Hit diese Woche

HOTEL BÄREN TWANN D ie e kreativ e Küch im Drei ! and Seen-L

Hausgemachte Pizza Spécialités Italiennes Jeden Tag 3 Menüs + à la carte Frische Muscheln Huebstr. 1, 2562 Port b. Biel Tel. 032 331 85 10 Sonntag ganzer Tag geschlossen, Montag ab 14 Uhr

Der Treffpunkt für Geniesser!

Restaurant Linde Merzligen

Diverse à-la-Carte-Gerichte und Käse Fondues Fleisch Fondues nur auf Vorbestellung Fam. M.+ H. Häfliger, Merzligen Tel. 032 381 12 61

www.baeren-twann.ch Familie H. -J. Aeschlimann | 2513 Twann | Tel. 032 315 20 12 Fax 032 315 22 92 | info@baeren-twann.ch

Rehläbere mit Rösti immer noch aktuell: Frische Rehspezialitäten

2010 – 2013

täglich Montag bis Freitag ab 18 Uhr

Catering & Spezialitäten  Familienfeier • Firmenanlass • Kochen für Sie… 

Fondue Chinoise à discretion Sfr. 38.00 p.p Käse Fondue Sfr. 24.50 p.p Rinds Tartar Sfr. 23.00 p.p Original Elsässer Flammkuchen Do / Fr Abend ab 17.30 Uhr

Sfr. 12.00

   

Tel. & Fax  +41 32 505 22 20  •   M: +41 79 646 81 71  www.gourmetina.ch     ch.habegger@gourmetina.ch 

Restaurant Barrique im Mercure Hotel Plaza Neumarktstrasse 40, 2502 Biel Tel. 032 328 68 68

Weihnachtsessen im Le Coubertin Montag bis Freitag: 7.30–23.30 Uhr Murtenstrasse 41, rue de Morat 2502 Biel/Bienne, 032 322 51 10

VERSCHIEDENES

SUPEROPELBESCH(T)PREISAKTION

Grosse Lager-Verkaufsaktion auf Neuwagen und Vorführfahrzeugen mit bis zu 35% Rabatt. Aktion gültig bis 15.12.2010; nicht kummulierbar mit Opel Neuwagenaktionen. Exklusiv bei:

www.opel.ch 6-641074/RK

AABL_KW47_2010.pdf  

AABL_KW47_2010.pdf