Page 1

PP A 2501 Biel 1

Mittwoch, 28. Oktober 2015 – Nr. 44 / Mercredi 28 octobre 2015 – No 44

ABSTIMMUNGEN – WAHLEN Ständeratswahlen (2. Wahlgang) und städtische Volksabstimmung vom 13.–15. November 2015 Die Stimmberechtigten der Einwohnergemeinde Biel werden auf Freitag, 13., Samstag, 14. und Sonntag, 15. November 2015 an die Urne gerufen zur Stimmabgabe über folgende Vorlagen: Wahlen • 2. Wahlgang für den Ständerat Städtische Abstimmung • Budget 2016: Variante I: Steueranlage 1.63 / Variante II: Steueranlage 1.68 • Elise-Wysard-Strasse, Biel; Abgabe im Baurecht von ca. 28 500 m 2 ab Grundstück BielGrundbuch Blatt Nr. 11019 an die Mikron Agie Charmilles AG • Teiländerung des Baulinienplanes mit Sonderbauvorschriften «Überbauung mit Hochhaus Alterssiedlung Biel-Madretsch» Die Stimmabgabe findet wie folgt statt: Atelier Bieler Geschichte, Ring 10 (Hauptlokal, Ersatz für Stadtratssaal Burg): Samstag, von 09.00 bis 12.00 Uhr, Sonntag, von 09.00 bis 12.00 Uhr BFB – Bildung Formation Biel-Bienne, Robert-Walser-Platz 9 (Ersatz für das Lokal im Bahnhof) Freitag, von 18.00 bis 20.00 Uhr, Samstag, von 9.00 bis 19.00 Uhr, Sonntag, von 09.00 bis 12.00 Uhr. Die Lokale Madretsch, Aula des Sekundarschulhauses Friedweg Mett, neuer Pavillon-Süd des Schulhauses Poststrasse Bözingen, Aula des Schulhauses Solothurnstrasse sind am Sonntag von 9.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Der/die Stimmberechtigte muss seinen/ihren Stimmrechtsausweis im Abstimmungsraum dem Stimmausschuss abgeben, seine/ihre Stimmzettel auf der Rückseite vom Stimmausschuss abstempeln lassen und sie unter der Aufsicht des Stimmausschusses persönlich in die dafür bestimmte Urne einwerfen. Das Stimmregister der Einwohnergemeinde Biel liegt bei der Einwohnerkontrolle, Neuengasse 28, 1. Stock, zu jedermanns Einsicht öffentlich auf. Jeder/jede Stimmberechtigte hat das Recht, Einsicht in die ihn oder sie betreffende Eintragung zu verlangen oder Einsprache gegen das Stimmrecht anderer oder gegen vorgenommene Streichungen zu erheben. Diesbezügliche Begehren sind für die vorerwähnten Abstimmungsverhandlungen bis spätestens Dienstag, 10. November 2015 anzubringen. Stimmberechtigte, die im Stimmregister eingetragen sind, jedoch keine Ausweiskarte erhalten oder dieselbe verloren haben, können während der Öffnungszeiten bis Freitag, 13. November 2015 beim Stimmregisterbüro, Neuengasse 28, 1. Stock, ein Doppel verlangen. Die Stellvertretung bei Abstimmungen wurde aufgehoben. Die briefliche Stimmabgabe ist sofort nach Erhalt des Abstimmungsmaterials zulässig. Alle Postsendungen sind zu frankieren. Das Antwortkuvert kann wie folgt abgegeben/zugestellt werden: • Abgabe während der Bürostunden (8.00 – 12.00 Uhr; 14.00 – 17.00 Uhr) bei der Stadtkanzlei, Mühlebrücke 5 oder bei der Dienststelle Bevölkerung, Neuengasse 28;

• Einwurf in die Briefkästen der Stadt bei der Stadtkanzlei (Mühlebrücke 5), beim Kongresshaus (Seite Silbergasse 31), bei den Einwohnerdienste (Neuengasse 28), sowie vor den Schulgebäuden Bözingen (Solothurnstrasse 22), Post (Poststrasse 25), Geyisried (auf der Seite Löhrenweg), Madretsch (Pianostrasse 55), Mühlefeld (La-Nicca-Weg 8) und Walkermatte (Dreiangelweg 12), bis spätestens Samstag, 14. November 2015, 10 Uhr. • Übergabe an die Post oder Einwurf in einen offiziellen Briefkasten der Post mit Eintreffen im Postfach der Stadt Biel bei der Hauptpost spätestens am Samstag, 14. November 2015. Nicht rechtzeitig bei der Post oder in den Briefkästen der Stadt eingelangte Stimmzettel werden nicht in die Auszählung einbezogen (Art. 7 Verordnung über die politischen Rechte; BSG 141.112). Die Ermittlung des Abstimmungsergebnisses findet in der Aula des Berufsbildungszentrums Biel, Wasenstrasse 7 statt. Stimmausschuss Der rund 60 Mitglieder zählende Stimmausschuss ist vom Gemeinderat bestimmt worden, ebenso die Leitung dieses Ausschusses. Die Namen sämtlicher Mitglieder des Ausschusses sind auf der Webseite der Stadt Biel unter der Rubrik «Abstimmungen und Wahlen» einsehbar. Präsidentin: Frau Svetlana Rossetti Vizepräsident: Herr Giovanni Sorrentini Hinweis / Strafbestimmungen Nach Artikel 282 bis des Schweizerischen Strafgesetzbuches wird mit Busse bestraft, wer Stimmzettel planmässig einsammelt, ausfüllt oder ändert, oder wer derartige Stimmzettel verteilt. 13600.31000020

ÖFFENTLICHES BAUWESEN Vorübergehende Verkehrsmassnahmen Verkehrsbeschränkung, gestützt auf Art. 3 des Bundesgesetzes über den Strassenverkehr vom 19.12.1958. Viaduktstrasse / Unterer Quai. Zum Erstellen des Abwassers Trennsystems mit Einleitung in die Schüss sind umfangreiche Grabarbeiten erforderlich. Die Viaduktstrasse und der Unterer Quai müssen im Bereich der Schüssbrücke für den Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Beginn der Sperrung: 2. November 2015 ab 07.00 Uhr. Dauer der Sperrung: ca. 2 Monate. Die erforderlichen Signale werden an Ort und Stelle gut sichtbar aufgestellt. Widerhandlungen gegen diese Verkehrsbeschränkung werden im Ordnungsbussenverfahren bzw. gemäss Art. 90 SVG, geahndet. Polizeiinspektorat Biel

VOTES ET ÉLECTIONS Election au Conseil des Etats (2e tour) et votations communales du 13 au 15 novembre 2015 Les électrices et électeurs de la Commune municipale de Bienne sont appelés aux urnes vendredi 13, samedi 14 et dimanche 15 novembre 2015 pour les objets suivants: Elections • 2e tour de l’élection au Conseil des Etats Votations communales • Budget 2016: Variante I: quotité d’impôt de 1.63 / Variante II: quotité d’impôt de 1.68 • Rue Elise-Wysard, Bienne; octroi d’un droit de superficie sur environ 28 500 m 2 de la parcelle inscrite au registre foncier de Bienne sous le no 11019 à la société Mikron Agie Charmilles SA • Modification partielle du plan d’alignements avec prescriptions spéciales «Cité du 3e âge Bienne-Madretsch» Le scrutin a lieu aux heures et endroits suivants: Atelier: Bienne et son histoire, Ring 10 (local principal, remplaçant la salle du Conseil de ville au Bourg): le samedi de 09 h 00 à 12 h 00 et le dimanche de 09 h 00 à 12 h 00. BFB – Bildung Formation Biel-Bienne, place Robert-Walser 9 (remplaçant le local de la gare): le vendredi de 18 h 00 à 20 h 00, le samedi de 09 h 00 à 19 h 00 et le dimanche de 09 h 00 à 12 h 00. Les locaux de Madretsch, aula de l’école secondaire du chemin de la Paix Mâche, nouveau pavillon sud de l’école de la rue de la Poste Boujean, aula de l’école à la route de Soleure sont ouverts le dimanche de 09 h 00 à 12 h 00. L’électeur ou l’électrice doit remettre sa carte de légitimation au bureau électoral, à l’intérieur du local de vote, puis il ou elle doit faire timbrer son ou ses bulletins au verso avant de les glisser personnellement dans l’urne prévue, sous la surveillance du bureau électoral. Le registre électoral de la Commune municipale de Bienne est déposé pour consultation au Contrôle des habitants, rue Neuve 28, 1er étage. Tous les ayants droit au vote peuvent demander à consulter leur inscription ou faire opposition aux droits de tiers ou à des radiations. Pour ce scrutin, l’exercice de ces droits leur est reconnu jusqu’au mardi 10 novembre 2015 au plus tard. Les électrices et électeurs inscrits au registre électoral qui n’auraient pas reçu leur carte de légitimation ou l’auraient égarée peuvent en demander un double au Bureau du registre électoral, rue Neuve 28, 1er étage, jusqu’au vendredi 13 novembre 2015, pendant les heures d’ouverture.

31), aux Services des habitants (rue Neuve 28), ainsi que dans les écoles de Boujean (route de Soleure 22), de La Poste (rue de la Poste 25), du Geyisried (côté ch. du Mauchamp), de Madretsch (rue des Pianos 55), du Champ-duMoulin (ch. R.-La Nicca 8) et des Prés-Walker (ch. du Triangle 12), et ce au plus tard jusqu’au samedi 14 novembre 2015, 10 h 00. • Remise à la poste ou dans une boîte aux lettres officielle de la poste de manière à parvenir au plus tard jusqu’au samedi 14 novembre 2015, à la case postale de la Ville de Bienne à la poste principale. Les bulletins de vote ne parvenant pas dans les délais à la poste ou dans les boîtes aux lettres de la Ville ne sont pas pris en considération dans le dépouillement (art. 7 de l’Ordonnance sur les droits politiques; RSB 141.112). Le dépouillement du scrutin a lieu à l’aula du Centre de formation professionnelle, rue du Wasen 7. Bureau électoral Le bureau électoral composé d’environ 60 membres et sa présidence ont été désignés par le Conseil municipal. Les noms de tous les membres du bureau électoral peuvent être consultés sur le site internet de la Ville de Bienne, rubrique votations et élections. Présidente: Mme Svetlana Rossetti Vice-président: M. Giovanni Sorrentini Indication / Dispositions pénales Selon l’article 282 bis du Code pénal suisse, celui qui recueille, remplit ou modifie systématiquement des bulletins de vote ou qui distribue des bulletins ainsi remplis ou modifiés sera puni d’une amende. 13600.31000020

TRAVAUX PUBLICS Mesures de circulation provisoires Restriction de la circulation en vertu de l’art. 3 de la Loi fédérale du 19.12.1958 sur la circulation routière. Rue du Viaduc / Quai du Bas. D’importants travaux de fouille sont nécessaires pour la création d’un système de séparation des eaux usées avec déversement dans la Suze. La rue du Viaduc et le quai du Bas doivent être fermés à la circulation dans le secteur du pont de la Suze. Début de la mesure: 2 novembre 2015 dès 7 h. Durée de la mesure: env. deux mois. La signalisation requise sera installée sur place de manière bien visible. Toute infraction à la présente mesure de restriction de la circulation sera punie dans le cadre de la procédure des amendes d’ordre et/ou conformément à l’art. 90 LCR. Inspection de police de Bienne

95710.0094

95710.0094

Le vote par procuration a été supprimé. Le vote par correspondance est admissible dès réception du matériel de vote. Tous les envois postaux (enveloppes-réponses) doivent être affranchis.

Öffentliche Mitwirkung Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Nidau im Bereich AGGLOlac Der Gemeinderat der Stadt Nidau unterbreitet die Teiländerung der baurechtlichen GrundFortsetzung auf übernächster Seite

L’enveloppe-réponse peut être remise / adressée comme suit: • Remise pendant les heures de bureau (08 h 00 – 12 h 00; 14 h 00 – 17 h 00) à la Chancellerie municipale, Pont-du-Moulin 5 ou auprès du Service de la population, rue Neuve 28; • Déposée dans les boîtes aux lettres de la Ville à la Chancellerie municipale (Pont-du-Moulin 5), au Palais des Congrès (côté rue de l’Argent

Information et participation de la population Modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction de la Ville de Nidau dans le secteur AGGLOlac Le Conseil municipal de Nidau soumet à une procédure d’information et de participation de la population au sens de l’art. 58 de la Loi canSuite du texte


Reformierte deutschsprachige Kirchgemeinde Biel

Paroisse rÊformÊe française de Bienne

Dimanche Eglise du Pasquart, fbg du Lac, 10.00: culte de la RÊformation, en commun Bienne et Nidau, sainte cène, participation du chœur Arc-en-Notes. Pasteur P.-A. Kuchen. Le culte offre l’occasion à tous les paroissiens et paroissiennes de poser des questions sur l’avenir de notre Église. La dÊmarche dÊbutÊe au culte sera poursuivie le 5 novembre, de 19 h à 21 h, lors d’une soirÊe à la maison St-Paul. Toute personne pourra amener ses questions pertinentes et impertinentes pour dessiner l’avenir de notre Église.

Sonntag Stephanskirche, G.-Ischerweg 11, 10.00: Gesamtstädtischer Gottesdienst zum Reformationstag, mit Abendmahl. Pfrn. Leu und Pfr. Laux, C. Hirt, Orgel, A. Wysser, QuerflÜte. Anschl. ApÊro. Spitalzentrum, 10.00: Zweisprachiger Gottesdienst und Abendmahl mit Pfr. Eric Geiser.

VERANSTALTUNGEN Do, 29. Oktober bis Mi, 4. November 2015 Calvinhaus, Mettstrasse 154, Mo und Mi, 9.00– 11.00: Calvin CafÊ. Mi, 13.30: Jassen. Stadtkirche, Ring 2, Fr, 12.30–13.00: Mittagsklänge mit Marju Riisikamp und Enrico Presti Mein Weg. Sa, 14.00–16.00: Kunst, Musik, Philosophie und Theologie im Vorfeld der Bieler Philosophietage mit Raimund Rodewald, Philosophietage, und Simone Bach, Orgel. Thema: Haben (alle) Tiere eine Seele? Mi, 4.11., 7.00–7.30: meditatives Morgengebet. 18.00–20.00: Kunst, Musik, Philosophie und Theologie im Vorfeld der Bieler Philosophietage mit Markus Waldvogel, Philosophietage und Pascale Van Coppenolle, Orgel. Thema Haben (alle) Tiere eine Seele? Wyttenbachhaus, J.-Rosiusstrasse 1, Do 29.10., 9.15–10.30: Informieren und bedenken. Di, 3.11., 9.30–11.00: Literaturgruppe.

Centre hospitalier Bienne, aula, 10.00: culte bilingue avec sainte cène animÊ par l’aumônerie de l’hôpital. Lundi 2 novembre: Salon d’accueil, rue du Midi 32, 14.30: prière. Manifestations: Concerts au Pasquart 1er novembre, 17.00: Toussaint et RÊformation par le chœur Cantus Laetificat sous la direction d’Antonio Garcia. Œuvres de Liszt, Goudimel, Dubuis, Mendelssohn, DuruflÊ, FaurÊ, Mason, Karg-Elert et Gorecki (collecte, prix indicatif 25.–). SoirÊe rencontre: Mardi 3 novembre,19.30: Arbeitskreis fßr Zeitfragen, place du Ring 3: rencontre avec un ex-enfant soldat du Congo (ex-Zaïre) Junior Nzita Nsuami: comment peut-on surmonter les atrocitÊs qu’on a subies ou qu’on a commises en temps de guerre?

Adressen der PfarrerInnen und kirchlichen MitarbeiterInnen: siehe Telefonbuch unter ÂŤKirchgemeindenÂť.

Kath. Kirche Biel und Umgebung / Eglise cath. Bienne et environs

Culte Église 21 – Dessiner l’avenir ensemble: 5 novembre, de 19 h–21 h, maison St-Paul, Crêtdes-Fleurs 24: dans le cadre de Église 21, suite de la dÊmarche dÊbutÊe au culte du 1er novembre, lors d’une soirÊe à la maison St-Paul. Toute personne pourra amener ses questions pertinentes et impertinentes pour dessiner l’avenir de notre Église.

Gottesdienste – Horaire des messes – Orario delle messe Samstag/Sonntag, 31. Okt. / 1. Nov. 2015 Sa So/di/do

Bruder Klaus St-Nicolas Aebistrasse 86, Biel

deutsch français 17.00 castellano

Christ-KÜnig italiano Christ-Roi français Geyisriedweg 31, deutsch Biel Missione italiano Italiana Rue de Morat 50 Pieterlen Ök. Zentrum Kßrzeweg 6

deutsch

Lengnau Kath. Zentrum Schiblistr. 3a

deutsch

AssemblÊe ordinaire de la paroisse française de Bienne: 15 novembre, 11 h, maison St-Paul, à l’issue du culte. Tous les documents relatifs à l’assemblÊe sont disponibles sur le site de la paroisse www.refbienne.ch.

11.00 18.00 9.45 11.30

CommunautÊ romande de Nidau: Dimanche 1er novembre: Eglise du Pasquart, fbg du Lac, 10.00: culte de la RÊformation, en commun Bienne et Nidau, sainte cène, participation du chœur Arc-en-Notes. Pasteur P.-A. Kuchen. Le culte offre l’occasion à tous les paroissiens et paroissiennes de poser des questions sur l’avenir de notre Église. La dÊmarche dÊbutÊe au culte sera poursuivie le 5 novembre, de 19 h à 21 h, lors d’une soirÊe à la maison St-Paul. Toute personne pourra amener ses questions pertinentes et impertinentes pour dessiner l’avenir de notre Église.

9.15 10.00 11.15 17.00

9.30

17.00

Christkatholische Kirchgemeinde Paroisse catholiquechrĂŠtienne Biel/Bienne Kirche Epiphanie

Kleinanzeigen einfach online buchen.

bei der Talstation Leubringenbahn

Eglise Epiphanie

près de la station Bienne-Evilard Quellgasse 27 / rue de la Source 27, Biel/Bienne

publicitas.ch/mypeasy

Sonntag, 17.00: Gedächtnisgottesdienst fßr Verstorbene. Dimanche, 17.00: Moment mÊditatif en souvenir des dÊfunts.

A louer Ă Bienne (quartier Beaumont) Haute-Route 81, avec vue sur la ville et les Alpes

Biel, zu vermieten in renovierter Altliegenschaft im Beaumontquartier, am HĂśheweg 81 schĂśnes, stilvolles, helles

appart. 3 ½ pièces avec balcon

BĂźro/Atelier 106 m2

parquet et planelles, cuisine habitable avec LV/VC, cave, grenier. Fr. 1'340.– + Fr. 230.– charges Tel. 032 328 14 45 6-685436

Parkettboden, Lagerraum, Keller, WC. Fr. 1'300.– + HNK Tel. 032 328 14 45 6-685443

EVANGELISCHES GEMEINSCHAFTSWERK

Jurastrasse 43, 2502 Biel

Sonntag, 9.30: Gottesdienst mit Abendmahl, Predigt: Benjamin Pang. Kids Treff, Ara Treff, KinderhĂźte.

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum, Alex.-SchĂśni-Str. 28

So, 9.15: Gottesdienst mit Markus Schär. Kinderprogramm. 11.15: Spätgottesdienst (ohne Kinderprogramm). Informationen: www.emb-online.ch

Evangelischmethodistische Kirche

Heilsarmee

Dufourstrasse 46, 2502 Biel So, 9.30: Gottesdienst.

Eglises et communautÊs ÊvangÊliques Eglise ÊvangÊlique des Ecluses Vendredi 19.00: SetFire à l’Êglise du RÊveil avec Yves Matthey. Dimanche, 10.00: culte. PrÊdication: Laurent Cuendet. Garderie, Êcole du dimanche. Mardi, 14.00: Kawa.

127-160789

Patricio Guzmån, Chile 2015, 82’, Ov/d  Der Ozean enthält die gesamte Menschheitsgeschichte. Die See fängt alle Stimmen der Erde auf und auch die aus dem Weltraum. Manche Leute behaupten, Wasser habe ein Gedächtnis. Dieser Film zeigt, dass es auch eine Stimme hat. Le bouton de nacre est une histoire sur l’eau, le cosmos et nous. Elle part de deux mystÊrieux boutons dÊcouverts au fond de l’ocÊan Pacifique, près des 6-685366/K côtes chiliennes.



Tolle, teilrenovierte und geräumige

    Â?  Â?  Â?    Â?   Â?   ­   €‚ Â? ƒ „ Â… 

†  �� � ƒ ‡‡ 

  ˆ ‰  ‰ ˆ Š   ­  ­ ‰  Â?­  â—?

UNA NOCHE SIN LUNA

3½-Zimmer-Wohnung

â—?

in Biel, Nähe Stadtpark zu vermieten. 6. OG, mit Lift, grosser Balkon mit schÜner Aussicht, Kßche, neues, modernes Bad/WC, neue PlättlibÜden, ÜV und Einkauf in der Nähe.

â—? â—? â—? â—?

Preis Fr. 1590.– inkl. NK Tel. 043 333 15 93*

6-685275

Zu vermieten in Biel Beaulieuweg 11 + 11a

2-Zimmer-Wohnung geschlossene KĂźche, Parkett- und NovilonbĂśden, Balkon, Estrich, Keller, Fr. 780.- + Fr. 210.- HNK.

Beabsichtigen Sie, Ihr

HAUS ZU VERKAUFEN?

3½-Zimmerwohnung

Sie wßnschen Unterstßtzung? Seit 20 Jahren vermitteln wir erfolgreich Häuser. PersÜnlich, engagiert, transparent - Rufen Sie uns an!

hell und modern, offene KĂźche mit GK/GS, Parkett-und PlattenbĂśden, Balkon, Estrich, Keller Fr. 1'130.– + Fr. 260.– HNK ✆ 032 328 14 45

SAR management GmbH, 2554 Meinisberg ☎ 032 378 12 03 - Fax: 032 378 12 04 sar@diamonts.ch - www.sarimmo.ch

Aegerten, Mittelstrasse 1 zu vermieten an ruhiger Lage, grosse

   

Zimmer mit Täferdecke und LaminatBĂśden, WohnkĂźche, Wandschränke, Keller, Estrich. Fr. 700.– + Fr. 180.– HNK. Garage Fr. 120.-. ✆ 032 328 14 45 6-685430

  

MUCHACHAS 6-685429

127-160794

                          Â?   Â?Â? Â?Â?  ­ € ‚ ƒ Â?„ Â?Â?  ‚ ‚ Â?Â…  †  †   ‡     †    ‚ â—? â—?

â—? â—? â—?

Zu vermieten im Zentrum von Biel

Bßro oder stilles Gewerbe Fläche ca. 60 m2, RaumhÜhe ca. 3 m.

Triste, nĂŠanmoins reconnaissante pour nos 38 ans de vie commune, je prends congĂŠ de mon cher mari

6-685363

Gasthof zum Bad, Oberwil Tel. 032 351 24 06

Diverse Spezialitäten vom Kalb

Samstag, 31. Oktober ab 18.00 Uhr Sonntag, 1. November ganzer Tag Voranzeige: 7. + 8. November Emmentaler-Wochenende

Freundlich laden ein: Fritz & Claudia Kunz-Schwarz

22.01.1930 – 17.10.2015 Christine Comtesse-Desiderà 14a, chemin du Clos 2502 Biel-Bienne

6-685434

An bevorzugter Wohnlage in Biel, SchĂźtzengasse 114 vermieten wir 6-685459

Annahmeschluss fßr Todesanzeigen und Danksagungen/ DÊlai de remise des avis de dÊcès Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen/Feuille officielle Bienne/Evilard: Dienstag/mardi, 10.00 Nidauer Anzeiger: Dienstag, 16.00 E-Mail: biel@publicitas.ch

Le nouveau cycle, une collaboration entre le Filmpodium Ă Bienne et le festival Filmar en AmĂŠrica Latina de Genève offre une diversitĂŠ des films actuels provenant de 8 pays diffĂŠrents d’AmĂŠrique latine. Nous sommes fiers d‘annoncer deux avant-premières dans notre programme. Les films, documentaires aussi bien que de fiction, nous rappellent des moments oubliĂŠs de l‘histoire, nous racontent des vies brisĂŠes par des coups du destin, nous rapprochent au hip-hop cubain ou nous font rĂŞver nous rappelant les temps des plus grands danseurs du tango. EL ULTIMO TANGO, avant-première, de German Kral, est une ĂŠmouvante dĂŠclaration d’amour visuelle au tango. C’est aussi l’histoire d’amour des deux danseurs les plus cĂŠlèbres de l’histoire du tango: MarĂ­a Nieves et Juan Carlos Copes. HROSS Ă? OSS

Kalbereien / Kalbs-Wochenende

Täglich ßsi husgmachte Öpfelchßechli mit Vanillecreme

Germano DesiderĂ

UNA NOCHE SIN LUNA, Vorpremiere, von GermĂĄn Tejeira, erzählt von drei Männern: CĂŠsar, dem geschiedenen Taxifahrer, Antonio, einem Jahrmarkts-ZauberkĂźnstler und Miguel Angel, einem Sänger. Eine zufällige Begegnung, die fĂźr jeden von ihnen eine Ăœberraschung bereit hält. In der Reihe Regards Suisses sur AmĂŠrique Latine, zeigen wir Filme von Schweizer Filmschaffenden, darunter Juan JosĂŠ Lozano und Heidi Specogna, die in ihren Filmen, ihre Begeisterung fĂźr eine Region mitteilen oder persĂśnliche Geschichten erzählen. In MUCHACHAS zum Beispiel, erfahren wir, dass der Tod ihrer Grossmutter Juliana Fanjul nach Mexiko Stadt, dem Ort ihrer Herkunft zurĂźckfĂźhrt. Dort Ăśffnet sie zum ersten Mal ihre Augen fĂźr die Hausangestellten, die guten Geister, die die Kinder aufziehen, Essen kochen, Ăźber Jahre mit ihr unter einem Dach lebten und trotzdem meist unsichtbar blieben.

   

2½ Zimmer-Dachwohnung

Tel. 032 342 32 63

Im Zyklus FILMAR EN AMÉRICA LATINA wartet das Filmpodium mit Perlen des aktuellen sßdamerikanischen Filmschaffens auf. In Zusammenarbeit mit dem Festival Filmar en AmÊrica Latina zeigen wir Filme aus ßber 8 Ländern Sßdamerikas, darunter zwei Vorpremieren, die uns ßber Schiksalsschläge erzählen, uns die Geschichte in Erinnerung rufen, uns mit dem Kubanischen Hip-Hop bekannt machen, oder uns in die Welt des Tangos eintauchen lassen. EL ULTIMO TANGO, Vorpremiere, von German Kral, ist eine emotional berßhrende und visuell beeindruckende Liebeserklärung an den Tango, die Leidenschaft und das Leben.

www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

       

Chaque jour est le dĂŠbut de la vie Chaque vie le dĂŠbut de l'ĂŠternitĂŠ Rainer Maria Rilke

Auskunft/renseignements: Tel./tĂŠl. 032 328 38 88

Fr/Ve 30/10 20h00 BegrĂźssung/Accueil mit/av. Rosa Carballo (vocals), Laurent Maeder (bandoneon) Fr/Ve 30/10 20h30

EL BOTĂ“N DE NĂ CAR

Rue Jakob-Stämpfli 3, Bienne, www.eee.ch

6-685411

FILMAR EN AMÉRICA LATINA 30/10–01/12/2015

EL ULTIMO TANGO

German Kral, D/Argentinien 2015, 85‘, Ov/d,f  Der Film ist eine emotional berĂźhrende und visuell beeindruckende Liebeserklärung an den Tango, die Leidenschaft und das Leben. Vor allem aber ist es die Liebesgeschichte der beiden berĂźhmtesten Tangotänzer der Geschichte: MarĂ­a Nieves und Juan Carlos Copes. Ce film est une ĂŠmouvante dĂŠclaration d’amour visuelle au tango. C’est aussi l’histoire d’amour des deux danseurs les plus cĂŠlèbres de l’histoire du tango: MarĂ­a Nieves et Juan Carlos Copes. So/Di 01/11 18h00/20h30 Sa 31/10 20h30 Mo/Lu 02/11 20h30 Di/Ma 03/11 18h00/20h30

Sonntag, 17.00: TaizĂŠ-Gottesdienst. www.emk-biel.ch

   

FILMAR EN AMERICA LATINA 30/10–01/12/2015

FILMPODIUM

EL ULTIMO TANGO

Karl-Neuhaus-Strasse 28, 2502 Biel

Trauer und Dank DÊcès et remerciements

L’enterrement a eu lieu dans le cadre restreint de la famille.

Publireportage

Evangelische Freikirchen und Gemeinschaften

paroisserĂŠformĂŠebienne

reformiertekirchgemeindebiel

St. Marien deutsch 17.00 Ste-Marie italiano Juravorstadt 47, portugiesisch Biel

WOCHEN/SEMAINES 29.10.–4.11.2015

6-680240

KIRCHLICHE ANZEIGEN/SERVICES RELIGIEUX

5-129936

5½-Zimmer-Duplex-Wohnung

Miete netto CHF 1’800.– + NK CHF 470.–

5-Zimmer-Wohnung mit Terrasse Miete netto CHF 1’690.– + NK CHF 350.– Autoabstellplatz CHF 60.– Bezug ab 1. November 2015 oder nach Vereinbarung kontakt@quadrag.ch Tel. 033 251 19 90

UNA NOCHE SIN LUNA, avant-première, de GermĂĄn Tejeira, raconte l‘histoire de trois hommes, CĂŠsar, chauffeur de taxi divorcĂŠ, rend visite Ă la nouvelle famille de son ex-femme et tente de reconquĂŠrir l’amour de Lucia, sa fille de 5 ans. Antonio, prestidigitateur, devait donner un spectacle pour le RĂŠveillon, mais il tombe en panne sur la route et se retrouve coincĂŠ pour la nuit au milieu de nulle part. Miguel, chanteur folklorique purgeant une peine de prison, obtient une permission de sortie Ă  l’occasion de la nouvelle annĂŠe afin de pouvoir monter sur scène encore une fois... Dans Regards Suisses sur l‘AmĂŠrique Latine les rĂŠalisateurs suisses partagent avec nous l‘amour pour une rĂŠgion ou leur histoire personnelle. Dans MUCHACHAS Juliana Fanjul retourne Ă  Mexico en raison du dĂŠcès de la grand-mère et se retrouve face aux employĂŠes de maison qu‘elle perçoit d‘un coup d‘un Ĺ“il diffĂŠrent. Dans quelle mesure est-elle aussi responsable de l’invisibilitĂŠ de ces femmes qui l’ont toujours 6-685359/K entourĂŠes?

www.filmpodiumbiel.ch


ÖFFENTLICHES BAUWESEN

BAUPUBLIKATIONEN

TRAVAUX PUBLICS

AVIS DE CONSTRUCTION

Fortsetzung

Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD – BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgen nachstehende Bekanntmachungen:

Suite

En vertu de l’art. 26 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire (DPC – RSB 725.1) du 22 mars 1994 les avis suivants sont publiés:

ordnung der Stadt Nidau im Bereich AGGLOlac – Vorschriften zum Uferschutzplan Teil 1 See und Teilbaureglement zum Teilzonenplan AGGLOlac im Sinne von Artikel 58 Baugesetz (BauG; BSG 721.0) zur öffentlichen Mitwirkung. Die Pläne und Unterlagen liegen in der Zeit vom 28. Oktober bis 27. November 2015 öffentlich auf. Sie können während den Schalteröffnungszeiten bei der Stadtkanzlei Nidau, Schulgasse 2, Nidau, sowie bei der Abteilung Stadtplanung Biel, Zentralstrasse 49, Biel eingesehen werden. Im Rahmen der öffentlichen Mitwirkung können Einwendungen erhoben und Anregungen unterbreitet werden. Die Mitwirkungseingaben sind zu richten an: Stadtkanzlei Nidau, Schulgasse 2, Postfach 240, 2560 Nidau. Stadtkanzlei Nidau

STADTKANZLEI Gewährung eines Darlehens von Fr. 4 900 000.– an die Stiftung für Betagtenwohnungen zur Finanzierung des Neubaus und der Erweiterung des Alters- und Pflegeheims Cristal / Inkrafttreten Am 19. August 2015 hat der Stadtrat folgenden Beschluss gefasst: 1. Der Stiftung für Betagtenwohnungen wird ein Darlehen von Fr. 4 900 000.– für eine Laufzeit von 40 Jahren gewährt. 2. Die Stiftung für Betagtenwohnungen übernimmt die Kosten für die Sanierung der Altlasten. Die diesbezüglichen Kosten können bis zu einem Betrag in der Höhe von max. Fr. 760 000.– von dem der Stadt zurückzuzahlenden Darlehen abgezogen resp. mit diesem verrechnet werden. 3. Der Nettodarlehensbetrag von anfänglich mindestens Fr. 4.2 Mio. wird zum jeweils aktuellen, durchschnittlichen Zinssatz der Stadt Biel auf dem mittel- und langfristigen Fremdkapital verzinst. 4. Der Gemeinderat wird mit dem Vollzug beauftragt. Er wird ermächtigt, diese Kompetenz an die zuständige Direktion zu delegieren. Dieser Beschluss unterlag gemäss Artikel 14 Abs. 1 Bst. a der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1) dem fakultativen Referendum. Die Referendumspflicht wurde im Amtsanzeiger vom 26. August 2015 publiziert. Innert der Frist von 60 Tagen seit der Veröffentlichung im Amtsanzeiger sind keine Unterschriftenbogen bei der Stadtkanzlei eingereicht worden. Die Stadtkanzlei verfügt deshalb gestützt auf Artikel 16 Absatz 3 der Stadtordnung: Es wird festgestellt, dass gegen den oben genannten Beschluss des Stadtrates vom 19. August 2015 kein Referendum zustande gekommen ist. Der entsprechende Beschluss ist somit in Kraft getreten. Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit der vorliegenden Publikation Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau geführt werden. Stadtkanzlei Biel

13000.31000020

Notfalldienste Tag & Nacht SANITÄTSNOTRUF 144 ODER 032 325 15 50 FEUERWEHRNOTRUF 118

ÄRZTE

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz) www.notfallpraxisbiel.ch

APOTHEKEN

0842 24 24 24 (ORTSTARIF) www.notfall-biel.ch

ZAHNARZT

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz)

TIERARZT

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz)

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’520 Gesuchsteller: Einwohnergemeinde Biel vertreten durch Liegenschaften der Stadt Biel, Neuengasse 28, 2501 Biel. Projektverfasser: Liegenschaften der Stadt Biel, Neuengasse 28, 2501 Biel. Standort: Nidaugasse 1, Biel, Parzelle Nr. 1387. Bauvorhaben: Löschung Dienstbarkeit «öffentliches Durchgangsrecht» zu Gunsten Einwohnergemeinde Biel vom 01.10.1954. Zonenplan: Bauzone 5, Mischzone B. Auflage- und Einsprachefrist: 20. November 2015. Auflageort: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.45 Uhr. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Regierungsstatthalteramt Biel

6-685301

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’527 Gesuchsteller: F + G Bau und Energie GmbH, Sonnenstrasse 17, 2504 Biel. Projektverfasser: Udro Bau und Planungs AG, Florastrasse 30, 2500 Biel 3. Standort: Sonnenstrasse 19, 2504 Biel, Parzelle Nr. 8067. Bauvorhaben: Herstellung von zehn Parkplätzen für Motorfahrzeuge mit Zufahrt von der Parzelle Nr. 388. Zonenplan: Gebäudetiefe max. 15 m, Mischzone B; Bauzone 3; Grünflächenziffer min. 40%. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 20. November 2015. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.45 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-685307

Einwohnergemeinde Leubringen Baugesuch Nr. 2079 Gesuchsteller: Herr Andrea Nuzzolo, chemin de la Maison-Blanche 33, 2533 Leubringen. Projektverfasser: Molari + Wick Architekten GmbH, Adam-Göuffi-Strasse 18, 2501 Biel. Standort: Am Wald 16, Leubringen-Magglingen, Parzelle Nr. 603. Bauvorhaben: Neubau Einfamilienhaus mit Garage. Zonenplan: Bauzone W1. Ausnahmen: Art. 25 kantonales Waldgesetz (KWaG): Baute in Waldnähe. Gewässerschutz: Zone A. Massnahmen: Ableitung der Abwasser in die bestehende öffentliche Kanalisation mit Anschluss an die ARA Biel. Auflage- und Einsprachefrist: 27.11.2015. Auflageort: Bauverwaltung Leubringen, Hauptstrasse 37, 2533 Leubringen. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Regierungsstatthalteramt Biel

6-685339

Rechtsmittelbelehrung Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur

13000.31000000

Fortsetzung auf übernächster Seite

tonale sur les constructions (LC; RSB 721.0) la modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction de la Ville de Nidau dans le secteur AGGLOlac – Prescriptions concernant le plan de protection des rives, partie 1 «Lac» et Règlement de construction partiel relatif au plan de zones partiel AGGLOlac. Les plans et dossiers font l’objet d’un dépôt public du 28 octobre au 27 novembre 2015. Ils peuvent être consultés aux heures d’ouverture des guichets à la Chancellerie municipale de Nidau, Schulgasse 2, Nidau, ou au Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne. Dans le cadre de la participation, chacun peut émettre des objections et des propositions. Celles-ci doivent être adressées à la Chancellerie municipale de Nidau, Schulgasse 2, case postale 240, 2560 Nidau. Chancellerie municipale, Nidau

CHANCELLERIE MUNICIPALE Octroi d’un prêt de 4 900 000 fr. à la fondation «Logements pour personnes âgées» pour financer le nouveau bâtiment et l’extension de l’établissement médico-social pour personnes âgées Cristal / Entrée en vigueur Lors de sa séance du 19 août 2015, le Conseil de ville a rendu l’arrêté suivant: 1. Un prêt de 4 900 000 fr. est accordé à la fondation «Logements pour personnes âgées» pour une durée de 40 ans. 2. La fondation «Logements pour personnes âgées» prend en charge les coûts d’assainissement du site contaminé. Ces coûts peuvent être déduits du prêt à rembourser à la Ville de Bienne, ou compensés par celui-ci, jusqu’à concurrence d’un montant de 760 000 fr. 3. Le montant net du prêt d’au moins 4,2 millions de fr. au départ est productif d’intérêts au taux actuel moyen de la Ville de Bienne pour les capitaux de tiers à moyen et à long terme. 4. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. Il est habilité à déléguer cette compétence à la direction responsable. En vertu de l’art. 14, al. 1, ch. let. a du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), cet arrêté était assujetti au référendum facultatif. L’obligation référendaire a été publiée dans la Feuille officielle de Bienne et d’Evilard du 26 août 2015. Aucune liste de signatures n’a été déposée à la Chancellerie municipale dans le délai de 60 jours imparti depuis la publication. Par conséquent, s’appuyant sur l’art. 16, al. 3 du Règlement de la Ville, la Chancellerie municipale décide: Il est constaté qu’aucun référendum n’a abouti contre l’arrêté susmentionné du Conseil de ville du 19 août 2015. Ledit arrêté est donc entré en vigueur. Plainte en matière communale contre la présente décision peut être adressée à la Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, dans un délai de 30 jours dès la présente publication. 13000.31000020 Chancellerie municipale, Bienne

Impressum: Paraît le mercredi avec un tirage de 31 333 exemplaires (REMP 2014). Annonces: Publicitas SA, rue Neuve 48, 2501 Bienne, tél. 032 328 38 88, fax 032 328 38 82, courriel: bienne@publicitas.ch. Délai de remise: mardi 9 heures. Tarif annonces (n/b): Fr. 0.92/mm. Abonnements: W. Gassmann SA, chemin du Long-Champ 135, 2504 Bienne, tél. 032 344 81 11, fax 032 344 83 36, abonnement: Fr. 130.–/ an. TVA en sus pour tous les tarifs. «Les annonces et les communications officielles publiées dans cette feuille d’avis ne peuvent pas être reproduites (totalement ou partiellement), modifiées ou exploitées par des tiers. Toute mise en ligne sur des sites Internet est expressément interdite, indépendamment du fait que l’annonce ou la communication officielle est modifiée ou non. La société de publicité et les annonceurs interdisent explicitement toute reprise sur des services en ligne par des tiers. Toute infraction sera poursuivie en justice par la société de publicité après consultation de l’éditeur.»

Ville de Bienne Demande de permis no 23’520 Maître de l’ouvrage: Ville de Bienne représentée par le Département des Immeubles de la Ville de Bienne, rue Neuve 28, 2501 Bienne. Auteur du projet: Département des Immeubles de la Ville de Bienne, rue Neuve 28, 2501 Bienne. Lieu: rue de Nidau 1, Bienne, parcelle no 1387. Projet: radiation de la servitude «Voie publique» au profit de la Ville de Bienne du 1.10.1954. Plan de zones: zone à bâtir 5, zone mixte B. Délai de dépôt public et d’oppositions: 20 novembre 2015. Lieu du dépôt: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Préfecture de Bienne

6-685301

Ville de Bienne Demande de permis no 23’527 Maître de l’ouvrage: F + G Bau und Energie S.à r.l., rue du Soleil 17, 2504 Bienne. Auteur du projet: Udro Bau und Planungs SA, rue de Flore 30, 2500 Bienne 3. Lieu: rue du Soleil 19, 2504 Bienne, parcelle no 8067. Projet: création de dix places de parc pour véhicules à moteur avec accès depuis la parcelle n° 388. Plan de zones: profondeur de bâtiment max. 15 m; zone mixte B; zone à bâtir 3; coefficient d’espaces verts min. 40%. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 20 novembre 2015. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-685307

Commune municipale d’Evilard Demande de permis no 2079 Maître de l’ouvrage: M. Andrea Nuzzolo, chemin de la Maison-Blanche 33, 2533 Evilard. Auteur du projet: Molari + Wick Architekten S.à r.l., rue Adam-Göuffi 18, 2501 Bienne. Lieu: Am Wald 16, Evilard-Macolin, parcelle no 603. Projet: nouvelle construction d’une maison familiale avec garage. Plan de zones: zone à bâtir H1. Dérogations: art. 25 Loi cantonale sur les forêts (LCFo): construction à proximité de la forêt. Protection des eaux: zone A. Mesures: déversement des eaux usées dans la canalisation publique avec raccordement à la station d’épuration de Bienne. Délai de dépôt public et d’oppositions: 27.11.2015. Lieu du dépôt: Administration des constructions d’Evilard, route Principale 37, 2533 Evilard. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Préfecture de Bienne

6-685339

Suite du texte


VERSCHIEDENES / DIVERS

Grenchen An der SchĂźtzengasse 69 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

3 ½-Zimmerwohnung im Parterre mit grosser Terrasse und Rasen

Erstvermietung 3.5 Zi-Whg, 91m2, ab 1'540

Infoabend fßr private Immobilien-Verkäufer

>> Helle, geräumige und moderne Wohnung >> offene Kßche mit Bartheke, Granitabdeckung, neuem Geschirrspßler, neuem Glaskeramikkochfeld, neuem Backofen und grossem Kßhlschrank >> Badezimmer mit Badewanne >> Korridor mit Wandschrank und Plattenboden >> alle Zimmer mit hochwertigem Parkettboden >> ganze Wohnung Fusssbodenheizung >> ganze Wohnung neu gestrichen >> Kellerabteil >> Parkplatz kann zu mtl. Fr. 50.00 dazu gemietet werden

offener Wohn-Ess-Bereich

Montag, 2. Nov. 2015, 18.30 Uhr RE/MAX Nidau Weyermattstrasse 4 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2MwIAgfGVow8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIRKAMAwEX5RMLiFpoZKp6yAYfA2D5v-KgkOsuL1trTjLx1q3o-4FIhIU2S20wJ1niWJIPOXxqarAF5gFNCf75ZTHGKK_DUFItcPInBx9DuX7vB4Rb_Y-cQAAAA==</wm>

<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RNtM7Nlu4VKUtcgCL6GoLm_guIQT_3fWrGAz1q3o-6FoLowUaMWmoUZqURF8Dia6Wuhg4wT9bdLBkCgj0cIoXW6AGLasyPc5_UAJvF-fHEAAAA=</wm>

127-161232/RK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1trQEAHjL-5gNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7La03FFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMURxqzXVipBplcLCJDQU9JnqGD0mpIbBlr_I-Vz3C2XrTu9UAAAA</wm>

1. MOENIAT FR .â&#x20AC;&#x201C;* + 1000

Besichtigung 076 339 78 45 AmbĂźhl & Partner AG, Bern

www.aarbergcenter.ch

* Angebot befristet bis 31.12.15

5-129118/K

Kontakt fĂźr Besichtigungen: Hauswart Herr Hirsbrunner Tel. 079 521 19 26

Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 bis 17.00 Uhr JENZER KĂ&#x153;CHEN / SCHREINEREI Solothurnstrasse 44, 2543 Lengnau

remax.ch

Immobilien

6-685362/K

Einwohnergemeinde Safnern

Business Center Studen Sägeweg 7, 2557 Studen

In Safnern, einer ländlichen Gemeinde mit rund 1900 Einwohnern, ist ab 1. Februar 2016 oder nach Vereinbarung die Stelle der/des Gemeindeschreiberin/Gemeindeschreibers neu zu besetzen.

Gemeindeschreiber/in

Bßro- und Lagerfläche <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MjcDAFCRBZcNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb0b6OGZJlbEASPIWjur0gwiCffGOGCT-vb0fcAOLG4ZYa6SwUjzRD1HAozg_qCkqB0YxiNdf2PnM91v9BxjGZVAAAA</wm>

x Bßrofläche im 3. Obergeschoss 430 m2 Fr. 140.00/m2/Jahr mit Lagerfläche im Untergeschoss 149 m2 Fr. 110.00/m2/Jahr x Bßrofläche im 1. Obergeschoss Fr. 135.00/m2/Jahr 63 m2 x Zuzßglich Heiz- und Nebenkosten x Aussenparkplätze Fr. 60.00/Monat

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQxsgQAIKGtdQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLey1llEkyRxAEP0PQ_L-C4RB35m5diyd8LHU76l4IahaOHDQK3VNgLOaaPLTHUNBnwsgw4--XCQCB1h8hhNFeGwTacjDd5_UADSPmiHIAAAA=</wm>

grosszĂźgiger Grundriss Bad/WC + Dusche/WC â&#x2014;? moderne, zeitgerechte KĂźche â&#x2014;? ein Paradies fĂźr Kinder â&#x2014;? sonniger Balkon â&#x2014;? grosszĂźgiges Kellerabteil â&#x2014;? Einstellhallenplatz bei Bedarf vorhanden FĂźr eine unverbindliche Besichtigung erwarten wir gerne Ihren Anruf. â&#x2014;? â&#x2014;?

Wir bieten â&#x20AC;&#x201C; eine Zusammenarbeit mit einem motivierten Gemeinderat und Verwaltungsteam â&#x20AC;&#x201C; einen Arbeitsplatz mit moderner Infrastruktur und zeitgemässe Anstellungsbedingungen Bei Fragen steht Ihnen die Gemeindeschreiberin, Silvia WĂźthrich, Telefon 032 356 02 61, sowie der Gemeindepräsident, Dieter Winkler, Telefon 079 408 46 92 gerne zur VerfĂźgung. Ihre vollständige Bewerbung senden Sie bitte bis 16. November 2015 an die Einwohnergemeinde Safnern, Präsidiales â&#x20AC;&#x201C; ÂŤStellenbewerbungÂť, Hauptstrasse 62, 2553 Safnern oder praesidiales@safnern.ch. Auf unserer Homepage erfahren Sie die wichtigsten Eckdaten unserer Gemeinde (www.safnern.ch). Gemeinderat Safnern           

3½-Zimmer-Wohnung im 3. Stock grosszĂźgige Zimmer mit Einbauschränken, Parkett, moderne KĂźche mit GS, Bad mit Wanne/WC/Lavabo/Einbauschränken und Fenster, grosses EntrĂŠe mit Wandschränken, ohne Balkon, ohne Lift, Estrichabteil Fläche ca. 80 m2 Miete Fr. 1000.â&#x20AC;&#x201C; mtl. plus Nebenkosten Tel. 032 324 42 81 6-685345/K <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2MQUAoAbHDw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7XHbFipJXYMg-BqC5v-KgkOM2NlprTDox1q3o-4FqholZk7OAuaQvMA9MKbxGUzBBU4DEv2XSx5jiP42AhVDhwshmrrNGu7zegCYo8necQAAAA==</wm>

WEIHNACHTSAUSSTELLUNG <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2NwEA9WXtUw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKOw6AMAxDT5QonzZN6Yi6VQyIvQti5v4TgY3Blvz8xmgZ6cvat6PvjYnIwDxrSU3UkbmJVZTK8YkJcV7IpaharT8dPEaA-TrABGKTPBrUZk6C93k9r53043EAAAA=</wm>

Sonntag, 1. November 2015 GEĂ&#x2013;FFNET 10.00 â&#x20AC;&#x201C; 16.00 Uhr

6-685374/K

Die Leitner AG in Busswil ist seit Jahren ein fĂźhrender Hersteller von chirurgischen Instrumenten. Wir suchen motivierte, leistungsbereite Mitarbeiter, die eine neue Herausforderung in einem modernen Unternehmen mit 30 Mitarbeitern suchen.

:LUEHWUHXHQXQGSIOHJHQ%HZRKQHQGH 8QVHUH.XOWXULVWJHSUŒJWYRQ0LWHLQDQGHU7ROHUDQ]XQG JHJHQVHLWLJHU:HUWVFKŒW]XQJ  6LQG6LHXQVHUH]XNžQIWLJH

'LSO3IOHJHIDFKSHUVRQ

$.3'1,,+)   PLWHLQHUDEJHVFKORVVHQHQ$XVELOGXQJDXI 7HUWLÂŚUVWXIH  6WHOOHQDQWULWWQDFK9HUHLQEDUXQJ  6LHKDEHQ)UHXGHDPUHVSHNWYROOHQ8PJDQJPLWEHWDJWHQ 0HQVFKHQXQGGHUHQ$QJHK¸ULJHQ6LHSIOHJHQLQ NRPSOH[HQ6LWXDWLRQHQXQGVHW]HQ,KU)DFKZLVVHQJHUQH HLQ  :LUELHWHQ,KQHQ (LQHQDWWUDNWLYHQ$UEHLWVSODW]PLWJXWHQ $UEHLWVEHGLQJXQJHQ â&#x20AC;˘ (LQHYLHOVHLWLJHVHOEVWÂŚQGLJHXQGYHUDQWZRUWXQJVYROOH $XIJDEHLQHLQHUžEHUVFKDXEDUHQ2UJDQLVDWLRQ â&#x20AC;˘ (LQPRWLYLHUWHVXQGHQJDJLHUWHV7HDP â&#x20AC;˘ ,QWHUHVVDQWH:HLWHUELOGXQJVP¸JOLFKNHLWHQ â&#x20AC;˘ 0LQGHVWHQV:RFKHQ)HULHQ  *HUQHOHUQHQZLU6LHNHQQHQ â&#x20AC;˘

An zentraler Lage an der BĂśzingenstrasse 159 in Biel vermieten wir per sofort

www.blumenmarkt.ch

Neuenburgstrasse 79, 3236 Gampelen 032 313 13 06ď źinfo@blumenmarkt.ch

Leitner AG CH-3292 Busswil | Amselweg 1 Tel. +41 (0) 32 331 30 77 Fax +41 (0)32 331 31 19 www.leitner-ag.ch | mueller@leitner-ag.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTEBAA3fq1YNAAAA</wm>

Einmalige Gelegenheit . . .

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0srS0tAAAxBGjWg8AAAA=</wm>

<wm>10CB3JMQ7DMAgF0BNhfTCYEsYoW5Sh6gWiuMy9_9Qow5vevqc1PNbt-GzvZABGLBHxSjZrgZEerYvcJyxgW1gxFGqS6sVcU8m-cpF2FMU5i07t4j6uGq7tN-sPMviG7WkAAAA=</wm>

<wm>10CB3JMQ6EMAwEwBc5WifxysElokMUiA-QoNT8v7oTxVSz72EJn3U7ru0MBUChW2k11Cw1MNwSrfwvM0NtgRdqVWqA82EvVYjWpGaa-PAp2vXOd9cx-kzvM39oIhADaQAAAA==</wm>

6-685441/RK

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-126CGZJlbEASPIWjur0gwiCffGOGCT-vb0fcA8pSrm1loqkKGOaRgDkKLgr4Q7gRLaE6J6z_kfK77BYVNat9TAAAA</wm>

127-161429/K

Renovierte KĂźche und Badezimmer, Parkett- und LaminatbĂśden, Einbauschränke. 2 Balkone, nähe Einkaufszentrum. Miete: Fr. 1 250.â&#x20AC;&#x201D; exkl. NK. Auskunft erteilt: 079 285 81 47 5-129998/RK

4½-Zi.-Wohnung

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTEEAIIrwSYNAAAA</wm>

SAFNERN am Meisenweg

5 ½-Zimmerwohnungen im 1. Stock Mietzins Fr. 1'460.00 ohne HK/NK

ideal fßr ältere Personen, Brßggstrasse 94, 2503 Biel. Lift, GS, Plattenboden + Laminat, Balkon, Keller. Miete Fr. 1'250.-, NK Fr. 200.-. Anfragen: Tel. 032 397 15 16, 079 445 15 62 6-685394/K

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MTE0NrYyMDPWNDU2sTQ0s9UyMLa0MDI3MjA0NTK0MDAwNTkIiRmbGRhQNCi158QUoaAAB46B9UAAAA</wm>

6-685276/RK

4 ½-Zimmerwohnung im 1. Stock Mietzins Fr. 1â&#x20AC;&#x2DC;425.00 ohne HK/NK

Zu vermieten in Lyss am Libellenweg

Ihr Profil Sie haben idealerweise eine kaufmännische Grundausbildung in der Üffentlichen Verwaltung absolviert, verfßgen ßber das Diplom als bernische/r Gemeindeschreiberei/in oder Sie befinden sich in der Ausbildung dazu. Sie haben bereits einige Jahre Berufs- sowie allenfalls Fßhrungserfahrung und verfßgen ßber gute Informatikkenntnisse. Sie sind eine initiative, zielorientierte, belastbare, selbständige und kommunikative PersÜnlichkeit mit DurchsetzungsvermÜgen, Kundenorientierung und Leistungsbereitschaft.

Auskunft und Besichtigung: h-plan immobilien ag Marktplatz 14 3250 Lyss Tel. 032 387 39 00 info@h-plan.ch www.h-plan.ch

In kinderfreundlicher Siedlung, Nähe dem Erholungsgebiet, vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine nicht alltägliche

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDW2NAEAe0huzQ8AAAA=</wm>

Ihr Verantwortungsbereich Die vielseitige und anspruchsvolle Kaderfunktion beinhaltet die Leitung der Gemeindeverwaltung. Sie fßhren das Sekretariat des Gemeinderats sowie der Gemeindeversammlung und sind involviert in verschiedene Projekte, Arbeitsgruppen und Kommissionen. Sie stellen die fachlich korrekte, termingerechte und wirtschaftliche Bearbeitung der Geschäfte sicher und beraten den Gemeinderat in operativen Fragen.

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

6-685399/RK

3½-Zi-Wohnung 2. St.

80 bis 100%

Business Center Studen ist ein Objekt der Intershop Holding AG

31.10.2015 und 01.11.2015

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0sjQ0tAAAdMppnA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ6AQAxE0RN1M1NasqWS4AiC4NcQNPdXLDjEiD9565pe8G1etmPZkwBcqEHWVEMJ89Q6FBs9ERoK-kSaD9CIn5faox_tNYIQjUaKmYCtg3Kf1wOq3XGUcgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQyNgIAWzXp_w8AAAA=</wm>

Mtl. Mietzins Fr. 1'250.-- plus HK/BK Fr. 210.--

Herbstausstellung

Erfahren Sie von regionalen Immobilien-Spezialisten wie Sie Ihre Liegenschaft erfolgreich verkaufen. Gratis, informativ und unverbindlich, 66 Tipps vom Profi.

-RODQGD5XELQ/HLWHULQ3IOHJHXQG%HWUHXXQJJLEW,KQHQ JHUQH$XVNXQIW:HLWHU,QIRUPDWLRQHQILQGHQ6LHDXFKDXI ZZZDKOEFK  +DXSWVWUDVVH/\VV 6-685444/K 7HOHIRQ7HOHID[

Wir suchen einen zuverlässigen und teamstarken

CNC-Dreher oder Decolleteur <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTQFAN4b21wNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53LnOR5wiyGsPg9gtYnb_SbAYTjy9lws-a9uOthcQQ0xu6mVwGd2KDMlkKZiE-qwAzGlZjJG5_EfO57pf5u7wAFUAAAA=</wm>

Wenn Sie beide Disziplinen kennen oder beherrschen, das eine noch perfektionieren wollen, oder Sie sind in einer Disziplin ein echter Profi, bieten wir Ihnen eine sehr interessante Stelle an. Sie programmieren mit ISO Code, auf Fanuc-Steuerungen, haben ein hohes Qualitätsbewusstsein, lieben es selbständig zu Arbeiten, suchen gerne eine noch bessere LÜsung, unterstßtzen uns bei der Preisgestaltung. Dann sollten Sie sich unverbindlich bei uns melden, gerne zeigen wir Ihnen Ihre neue Herausforderung. Ein sicherer Arbeitsplatz in der Medizintechnik, ohne Schichtbetrieb modernste Infrastrukturen sind die Basis damit Sie sich wohlfßhlen. Melden Sie sich bei Herrn Daniel Mßller 032 331 30 77 daniel.mueller@leitner-ag.ch

6-685415/RK

82. Bieler Zibele- und Obstmärit

Samstag, 31. Oktober 2015

Zwiebeln, Obst, GemĂźse, ZĂźpfen, Bauernbrot, Bielerseewein, Blumen und vieles mehr. Neumarktplatz Freundlich laden ein: Die Marktfahrer

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MbAAACJWcTsNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MTAwtrEwNTPWNTE2tDSyM9c1Mza0MDIzMjA0NTK0NTI6ACUxNzayMzYwMLB4QevfiClDQA-AbT_VUAAAA=</wm>

6-685408/K


BAUPUBLIKATIONEN

BURGERGEMEINDEN

AVIS DE CONSTRUCTION

Fortsetzung

Suite

Beförderung zu übergeben. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

L’indication des voies de droit Les oppositions et les réserves de droit, ainsi que d’éventuelles demandes de compensation des charges doivent être adressées par écrit, dûment motivées et en double à l’endroit indiqué dans l’avis, durant le délai imparti. Les oppositions collectives et les oppositions multicopiées n’ont de valeur juridique que si elles indiquent le nom de la personne autorisée à représenter valablement le groupe d’opposants (art. 31, alinéa 3 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire, DPC – RSB 725.1). Le droit à la compensation des charges est périmé lorsqu’il n’a pas été annoncé dans les délais (art. 31, alinéa 4, lettre a de la Loi sur les constructions, LC – RSB 721).

Auflage eines Wasserbaugesuches (Wasserbaubewilligungsverfahren) Gemeinde: Biel Wasserbaubewilligungsverfahren gemäss Art. 30 ff. Gesetz über Gewässerunterhalt und Wasserbau vom 14. Februar 1989 (WBG) und Art. 5 Koordinationsgesetz vom 21. März 1994 (KoG). Gesuchsteller: Syndicat d’aménagement des eaux de la Suze Name des Gewässers: Schüss Koordinaten: 587’126 / 221’728 Bauvorhaben: Schüssinsel; Revitalisierung der Schüss; Projekterweiterung: Das schon genehmigte Revitalisierungsprojekt der Schüss (Mühlestrasse bis Gottstattstrasse) soll linksufrig im Bereich Forellenweg mit einer zusätzlichen Ufergestaltung von ca. 25 Metern ergänzt werden. Beanspruchte Ausnahmen: Übrige Ausnahmen nach Art. 48 Abs. 3 WBG. Eingriffe in die Ufervegetation gemäss Art. 18 Abs. 1bis und 1ter sowie Art. 21 und 22 Abs. 2 Bundesgesetz über den Natur- und Heimatschutz vom 1. Juli 1966 (NHG, SR 451). Beseitigung der Ufervegetation (Art. 22 NHG). Eingriffe in Biotope geschützter Tiere gemäss Art. 20 NHG sowie Art. 26 und 27 kantonale Naturschutzverordnung vom 10. November 1993 (NSchV, BSG 426.111). Auflage- und Einsprachefrist: von 21.10.2015 bis 20.11.2015. Auflage- und Einsprachestelle: Stadt Biel, Stadtplanung, Zentralstrasse 49, 2501 Biel Die Einsprachebefugnis richtet sich nach Art. 24 Abs. 2 WBG. Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind innert der Auflage- und Einsprachefrist schriftlich und mit Begründung der Einsprachestelle einzureichen. Biel, 16.10.2015 Tiefbauamt des Kantons Bern

6-685277

Einladung zur ordentlichen Burgergemeindeversammlung Montag, 30. November 2015, 19.15 Uhr, in der Stadtbibliothek Biel, General-DufourStrasse 26, Biel Traktanden: 1. Jungburgerinnen- und Jungburgerehrung Jahrgang 1997 2. Einburgerung Herr Bruno Tschanz, Bellmund 3. Einwohnergemeinde Leubringen, Baurechtsvertrag Turbinenhaus Tubelochweg 2 (GB Biel 6745) 4. Budgets 2016: 4.1 Hauptrechnung Forstwirtschaft+Energie: Investitionsrechnung 4.2 Hauptrechnung Forstwirtschaft+Energie: Erfolgsrechnung (ER) 4.3 ER Nebenrechnung Stipendien 4.4 ER Nebenrechnung Sozialbereich 5. Wahlen für die Amtsperiode 2013–2016: Ersatzwahl für die abtretende Burgerrätin Katherina Tschanz 6. Liegenschaften, Kompetenzgrenze des Burgerrates für 2016 über Rechtsgeschäfte gem. Art. 132 des Organisationsreglements 7. Informationen: 7.1 Burger-Läset, Rückblick 7.2 Weihnachtsmarkt 2015 8. Verschiedenes Nach der Versammlung sind Sie herzlich zu einem Apéro riche eingeladen. Das Protokoll der letzten Burgergemeindeversammlung, der Baurechtsvertrag mit der Einwohnergemeinde Leubringen betr. Turbinenhaus und die Budgets 2016 liegen 30 Tage vor der Versammlung im Sekretariat an der Reuchenettestrasse 129, Biel zur Einsichtnahme auf. 6-685410 Der Burgerratspräsident: Ulrich Schmid Impressum: Erscheint wöchentlich am Mittwoch mit einer Auflage von 31 333 Exemplaren (WEMF 2014). Inserate: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82, E-Mail: biel@publicitas.ch. Inseratenschluss: Dienstag 9 Uhr. Inseratenpreise (s/w): Fr. 0.92/ mm. Abonnemente: W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36, Abonnementspreis Fr. 130.–/Jahr. Alle Preise zzgl. MwSt. «Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf OnlineDienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt.»

Mise à l’enquête d’un permis d’aménagement des eaux

Suppression de la végétation existante sur des rives (art. 22 LPN). Atteinte aux plantes protégées selon l’art. 20 LPN et les art. 19 et 20 de l’ordonnance cantonale sur la protection de la nature du 10 novembre 1993 (OPN, RSB 426.111) Délai de publication et de recours: du 21.10.2015 au 20.11.2015 Adresse de publication et de recours: Ville de Bienne, Département de l’urbanisme, rue Centrale 49, 2501Bienne Les qualités requises pour former opposition sont définies à l’article 24, alinéa 2, LAE. Les oppositions et les réserves de droit doivent être justifiées et adressées par écrit à l’autorité auprès de laquelle celles-ci doivent être déposées durant le délai de publications et de recours. Bienne, 16.10.2015

(procédure d’aménagement des eaux) Commune: Bienne Procédure d’aménagement des eaux selon les articles 30 ss de la loi du 14 février 1989 sur l’entretien et sur l’aménagement des eaux (LAE) et l’article 5 de la loi de coordination du 21 mars 1994 (LCoord). Requérant: Syndicat d’aménagement des eaux de la Suze

Office des ponts et chaussées du canton de Berne

6-685277

En cas d’urgences Jour & Nuit APPEL SANITAIRE D’URGENCE 144 OU 032 325 15 50 FEU, CENTRALE D’ALARME 118

Nom du cours d’eau: La Suze Coordonnées géographiques: 587’126 / 221’728 Projet de construction: Schüssinsel (Île de la Suze); extension de projet: le projet de revitalisation de la Suze déjà approuvé (entre la rue du Moulin et la rue de Gottstatt) doit être modifié en rive gauche au droit du chemin de la Truite par une réalisation supplémentaire de la rive d’environ 25 m. Dérogations faisant l’objet de la requête: autres dérogations selon l’art. 48, al. 3 LAE. Atteintes à la végétation des rives selon l’art. 18, al. 1bis et 1ter ainsi que les art. 21 et 22, al. 2 de la loi fédérale du 1er juillet 1966 sur la protection de la nature et du paysage (LPN, RS 451).

MEDECINS

0900 900 024 (Fr. 1.95/minute à partir du réseau fixe) www.cabinetdurgencesbienne.ch

PHARMACIES

0842 24 24 24 (TARIF LOCAL) www.urgences-bienne.ch

DENTISTE

0900 903 903 (Fr. 1.95/minute à partir du réseau fixe)

VETERINAIRE

0900 099 990 (Fr. 2.–/minute à partir du réseau fixe) 13000.31000000

5-128670

Einer für alle, die knusprige Angebote mögen!

20%

auf frische Backwaren!*

D ie n stag 27. Okto , b bis Mont er Nur gültig in Ihrem ag, 2 . N ov e m b Denner, Galerie Arena, er Länggasse (Tissot Arena), 2 01 5 2501 Biel Öffnungszeiten: Mo.–Mi. 8.00–19.00 Uhr Do. 8.00–21.00 Uhr Fr. 8.00–19.00 Uhr Sa. 8.00–17.00 Uhr

*nicht mit anderen Gutscheinen und Bons kumulierbar. Solange Vorrat. 5-127717


AGGLOLAC – IHRE MEINUNG IST GEFRAGT!

AGGLOLAC – DONNEZ-NOUS VOTRE AVIS!

Vom 28. Oktober bis am 27. November 2015 findet die öffentliche Mitwirkung zur Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Nidau im Bereich AGGLOlac statt.

La procédure de participation publique concernant la révision partielle du plan de zones de la Ville de Nidau pour le quartier AGGLOlac se déroulera du 28 octobre au 27 novembre 2015.

Die Mitwirkungsunterlagen können während dieser Zeit auf der Stadtverwaltung Nidau (Schulgasse 2, 2560 Nidau, 2. Stock) sowie auf der Stadtplanung Biel, Zentralstrasse 49, 2502 Biel, während der Öffnungszeiten eingesehen werden.

Durant cette période, la documentation relative à la procédure de participation peut être consultée auprè de l’Administration municipale de Nidau, Schulgasse 2 (2e étage), 2560 Nidau, ainsi qu’au Département de l’urbanisme de Bienne, rue Centrale 49, 2502 Bienne, pendant les heures d’ouverture.

Der Fragebogen ermöglicht Ihnen, zu wichtigen Aspekten der Planung Stellung zu nehmen. Er kann auch unter www.agglolac.ch heruntergeladen werden. Neben den Mitwirkungsunterlagen, zu denen auch ein Raumplanungsbericht mit zahlreichen thematischen Vertiefungen gehört, finden Sie dort unter QUICKINFOS viele weitere Informationen zum Thema.

Le questionnaire vous permet de prendre position sur les aspects importants de la planification. Il peut aussi être téléchargé sur www.agglolac.ch. Vous y trouverez la documentation relative à la procédure de participation, mais aussi un rapport sur l’aménagement du territoire qui approfondit de nombreux thèmes, et une quantité d’informations complémentaires sous la rubrique QUICKINFOS.

Selbstverständlich können Sie ihre Mitwirkungseingabe auch in anderer Form als dem vorliegenden Fragebogen einreichen. Mitwirkungsberechtigt sind alle (unabhängig von Alter, Wohnort, Stimmberechtigung, Aufenthaltsstatus etc.).

Vous pouvez bien sûr formuler votre prise de position sous une autre forme que celle proposée dans le présent questionnaire. Tout le monde est habilité à s’exprimer dans le cadre de la participation (indépendamment de l’âge, du domicile, du droit de vote, du statut de séjour, etc.).

Das Areal der Expo.02 zwischen der Zihl und dem Barkenhafen ist seit der Landesausstellung eine wenig genutzte Brachfläche. Die Planung sieht vor, in den kommenden Jahren das Seeufer als öffentliches Naherholungsgebiet aufzuwerten und Teile des Areals zu überbauen. Beidseitig der Dr. Schneiderstrasse soll ein Quartier mit städtisch dichten und teilweise höheren Wohnbauten mit viel Freiraum dazwischen entstehen. Die Konzentration der baulichen Dichte erlaubt es, einen breiten öffentlichen Freiraumgürtel am See zu realisieren.

L’aire de l’Expo.02 entre la Thielle et le port de petite batellerie (Barkenhafen) est une friche peu utilisée depuis l’exposition nationale. La planification envisage de revaloriser ce site dans les années à venir, en créant une zone de détente de proximité publique ainsi qu’une zone résidentielle. De chaque côté de la Dr Schneider-Strasse s’étendra un quartier de densité urbaine, comportant par endroit des immeubles plus élevés, ainsi que de nombreux espaces libres. L’augmentation de la densité du bâti permet de réaliser, au bord du lac, une large ceinture d’espaces libres publics.

Der Freiraumgürtel ist ca. 150 Meter breit und umfasst Angebote wie Strandbäder, das Seemätteli, den Hafenbereich und einen Seeuferweg. Der Seeuferweg soll durchgehend durch das ganze Areal vom Bieler bis zum Nidauer Strandbad führen. Er verbindet das erweiterte Nidauer Seemätteli, den Hafen und die Freibäder, die im Winterhalbjahr teilweise öffentlich zugänglich sein sollen.

L’espace libre le long de la rive mesure env. 150 mètres de large et comporte des aménagements tels que les plages, le Seemätteli, le secteur du port et un chemin de rive. Celui-ci traverse en continu la totalité de l’aire, de la Plage de Bienne à celle de Nidau. Il relie le Seemätteli de Nidau – plus étendu qu’actuellement – le port et les plages, qui devraient être partiellement accessibles au public pendant les mois d’hiver.

Der Barkenhafen wird bis zur Dr. Schneider-Strasse verlängert. Dort treffen Stadt und See aufeinander. An dieser Hafenpromenade soll das « pulsierende Herz » von AGGLOlac entstehen, mit einer Mischung aus Wohnen, Restaurants, Dienstleistungen und Hafenbetrieb. Die Hafenpromenade soll das neue Quartier beleben.

Le port de petite batellerie (Barkenhafen) sera prolongé jusqu’à la Dr Schneider-Strasse, point de rencontre de la ville et du lac. Cette promenade du port est appelée à devenir le « cœur battant » d’AGGLOlac, une zone mixte avec immeubles d’habitation, restaurants, services et activités portuaires. La promenade du port animera le nouveau quartier.

Am südöstlichen Abschluss des verlängerten Barkenhafens wird ein Hochhaus von maximal 70 Metern Höhe vorgeschlagen. Es bildet einen markanten Orientierungspunkt im Quartierzentrum. Der Bau des Hochhauses erfordert grosse Sorgfalt, denn es darf das Schloss Nidau als bedeutendes Merkmal des geschützten Ortsbildes nicht auf unzulässige Weise dominieren. Zur Sicherstellung der Qualität wird später ein Architekturwettbewerb durchgeführt.

À l’extrémité sud-ouest du port de petite batellerie (Barkenhafen) prolongé, il est prévu de construire une maison-tour d’une hauteur maximale de 70 mètres. Elle constituera un point de repère et d’orientation important au centre du quartier. La construction de cette ouvrage exige beaucoup d’attention puisqu’il ne devra pas dominer ostensiblement le château de Nidau, édifice majeur d’un site construit protégé. La maison-tour fera ultérieurement l’objet d’un concours d’architecture.

Abgesehen von den Hauptzufahrtsstrassen wird AGGLOlac oberirdisch weitgehend verkehrsfrei sein. Mit Ausnahme von maximal 100 öffentlichen Parkplätzen und einigen Besucherparkplätzen werden die übrigen öffentlichen und privaten Parkplätze unterirdisch erstellt. Insgesamt können gleich viele öffentliche Parkplätze errichtet werden, wie heute zur Verfügung stehen (400).

À l’exception de ses routes d’accès principales, le périmètre d’AGGLOlac sera en grande partie fermé à la circulation. Mis à part une centaine de places de stationnement publiques et quelques places de stationnement réservées aux visiteurs et visiteuses, les parkings seront souterrains. Le quartier disposera au total d’autant de places de stationnement qu‘aujourd‘hui (400).

Das neue Quartier wird Mehrverkehr auf den umliegenden Strassen erzeugen. Die Nähe zum Bahnhof, eine direkte Anbindung ans Bus-Netz sowie ein gut ausgebautes Wegnetz für den Fuss- und Veloverkehr schaffen gute Alternativen zum motorisierten Verkehr.

Le nouveau quartier générera davantage de trafic dans les rues adjacentes. La proximité de la gare, un raccordement direct au réseau des bus ainsi qu’un réseau de chemins bien développé pour piétons et cyclistes offriront de bonnes alternatives, favorables à la mobilité douce.

Die Deckung des Wärmebedarfs respektive die Wärmeversorgung der Gebäude orientiert sich am « Überkommunalen Richtplan Energie Agglomeration Biel/Bienne », welcher einen hohen Anteil erneuerbarer Energieträger vorsieht.

Le Plan directeur intercommunal de l‘énergie montre comment il est possible de couvrir le besoin en chaleur et l‘approvisionnement en chaleur des bâtiments de manière efficace et avec une part élevée d‘agents énergétiques renouvelables.

1. Was ist Ihre Meinung zu den präsentierten Lösungsvorschlägen? Que pensez-vous des solutions proposées ?

Stimme überhaupt nicht zu

Stimme eher nicht zu

Stimme eher zu

Stimme voll und ganz zu

Je suis contre

Je suis plutôt contre

Je suis plutôt pour

Je suis tout à fait pour

5. Wo setzen Sie persönlich die Priorität bei den verschiedenen Verkehrsträgern? Quelle priorité accordez-vous personnellement aux différents moyens de transport ? Sehr gering Très faible

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MbQAAGNnaiINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtH9d21FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rlbiz9q3o-_JbJNFVYkMMSoeKVAnaArDwVJnNvVSG1rCCrD8h87nul-7OTVZVQAAAA==</wm>

Umnutzung des Expo.02-Areals (Aufwertung Seeufer und Überbauung) Le changement d’affectation de l’aire d’Expo.02 (revalorisation de la rive et nouvelles constructions)

Öffentlicher Verkehr | Transports publics

Konzentration der Baukörper (Höhe und Dichte) zu Gunsten eines breiten Freiraumgürtels | La concentration des structures bâties, au profit d’un large espace libre

Fahrrad | Vélo

150 Meter breiter Freiraumgürtel mit verschiedenen Naherholungsangeboten Un espace libre large de 150 mètres offrant différentes activités de loisirs Durchgehender Seeuferweg, im Winter auch durch die Strandbäder Un chemin de rive continu, avec accès aux plages en hiver

Eher gering Plutôt faible

Eher hoch Plutôt élevée

Sehr hoch Très élevée

Auto | Voiture

Zu Fuss | Marche

6. Welche Angebote würden Sie am verlängerten Barkenhafen nutzen? De quelles offres souhaiteriez-vous profiter au port de petite batellerie (Barkenhafen) prolongé ? Restaurants / Bars | Restaurants / bars

Belebte Hafenpromenade mit verschiedenen Nutzungen (Wohnen, Freizeit, Hafenbetrieb, Gastronomie) | Une promenade du port animée, avec des affectations variées (habitat, loisirs, activités portuaires, restauration)

Shopping / « Lädele » | Shopping

Hochhaus als Akzent im Quartierzentrum Une maison-tour comme point de repère au centre du quartier

Boot fahren | Bateau

Weitgehend autofreie Gestaltung der Aussenräume Des espaces extérieurs en grande partie fermés à la circulation

Nichts davon | Rien de tout ça

Wohnung mieten / kaufen | Location / achat d’un appartement

Flanieren | Flânerie

Anderes | Autres

Verteilung Mehrverkehr auf unterschiedliche Verkehrsmittel La répartition du trafic supplémentaire entre différents moyens de transport

7. Welche Vorbehalte haben Sie gegenüber einer Überbauung des Expo.02-Areals? Quelles restrictions émettez-vous pour la création d’infrastructures sur l’aire de l’Expo.02 ? 2. Wo setzten Sie die grössere Priorität? Quelle est pour vous la plus grande priorité ?

Ich habe keine Vorbehalte | J’approuve sans restriction Ich habe folgende Vorbehalte: | J’émets les réserves suivantes:

Offene parkartige Gestaltung (Spiel- und Liegewiese) Un aménagement paysager ouvert (des pelouses pour les jeux et la détente) Reiches Angebot an Freizeitnutzungen (Spielplätze, Volleyballfelder, Skateboardpark, etc.) Une offre riche en possibilités de loisirs (places de jeu, terrains de volley, skatepark, etc.) Beides möglich | Les deux

3. Was ist für Sie besonders wichtig an einem Hochhaus (mehrere Antworten möglich)? À votre avis, qu’est-ce qui est particulièrement important pour une maison-tour ? (plusieurs réponses possibles) Gestaltung / Architektur | Sa conception / son architecture Öffentliches Erdgeschoss mit Läden und Gastronomie | Un rez-de-chaussée public avec des magasins et un restaurant Mietwohnungen | Des appartements locatifs Eigentumswohnungen | Des appartements en copropriété Büro | Des bureaux Ist mir egal | Ça m’est égal Ich mag keine Hochhäuser | Je n’aime pas les maisons-tours Anderes | Autres

Ihre Stellungnahme ist bis am 27. November 2015 unter folgender Adresse einzureichen: Stadtkanzlei Nidau, Schulgasse 2, Postfach 240, 2560 Nidau, info@nidau.ch Votre prise de position est à déposer ou à envoyer jusqu’au 27 novembre 2015 à l’adresse suivante: Chancellerie municipale de Nidau, Schulgasse 2, Postfach 240, 2560 Nidau, info@nidau.ch Absender | Expéditeur Name, Vorname* | Nom, prénom*

4. Welchen Umgang mit den öffentlichen Parkplätzen bevorzugen Sie? Comment envisagez-vous l’offre de places de stationnement publiques ? Weniger öffentliche Parkplätze als heute | Moins de places de stationnement publiques qu’aujourd’hui Gleich viele öffentliche Parkplätze wie heute | Le même nombre de places de stationnement publiques qu’aujourd’hui Mehr öffentliche Parkplätze als heute | Plus de places de stationnement publiques qu’aujourd’hui

Adresse* | Adresse* E-Mail** | Courriel** Jahrgang** | Année de naissance** *

F

M

Angaben zwingend, anonyme Eingaben werden nicht berücksichtigt | Champ obligatoire; les données anonymes ne seront pas prises en considération

* * Freiwillig | Données libres Agglolac_Fragebogen_Zeitung_286x440_DE_FR_261015_X3.indd 1

Geschlecht** | Sexe**

6-685418/K

26.10.15 14:06


AGENDA DO 29.10. – MI 04.11.2015 DO/JE 29.10.2015 HEINZ-PETER KOHLER NMB Neues Museum Biel

20:00 DUO DORADO + MULTIINSTRUMENTALIST MARCELO MOGUILEVSKY Le Carré Noir, Biel Carlos Dorado (Gitarre), Lucas Dorado (Vibraphon) und Moguilevsky (Klarinette, Bassklarinette, Sopran-Sax, diverse Flöten, Mundharmonika und Gesang). www.carrenoir.ch

Aquarelle 1963–2015. Bereits seine frühesten Aquarelle zeugen von einer technischen Virtuosität. Das zeigt sich in seiner Behandlung von Raum und Figur sowie deren Abstraktion, und in der Darstellung von Licht und Farbe.

20:15 BRUNO Theater Palace, Biel Ein traumhaftes Universum zwischen Tanz und Theater. Eine Welt der Kindheit voller Poesie, aufblitzender Mythen und vergänglicher Erinnerungen. www.spectaclesfrancais.ch

www.nmbiel.ch

MARTIN ZIEGELMÜLLER CentrePasquArt, Biel Ausstellung bis 22. November 2015. www.pasquart.ch

STIPENDIUM VORDEMBERGE-GILDEWART CentrePasquArt, Biel Ausstellung bis 22. November 2015. www.pasquart.ch

COPING WITH DISTANCE PhotoforumPasquArt, Biel

FR/VE 30.10.2015 12:30 MITTAGSKLÄNGE Stadtkirche Biel Eine andere Art, die Mittagspause zu gestalten. www.ref-biel.ch

19:00 RÄUBERTOCHTER Rennweg 26, Biel Nach Ronja Räubertochter von Astrid Lindgren (ab 7 Jahren/d). 30 Jahre Special: im Anschluss an die Vorstellung Ateliers für Gross und Klein. www.theatredelagrenouille.ch

19:45 EHC BIEL – GENÈVESERVETTE HC Tissot Arena, Biel NLA www.ehcb.ch

20:00 STILLES WASSER – ORIENTALISCHE MAGIE Atelier 21, Biel Erzählt von Brigitte Hirsig, erzaubert von Christoph Borer. Märchengeschichte aus dem Orient. www.brigittehirsig.ch

Coping with distance zeigt Fotografie aus Island, welche sich dem Erfahren von Distanz annimmt. www.pasquart.ch

MAX BURI (1868-1915) Fondation Saner, Studen bei Biel Zum 100. Todestag. www.fondation-saner.ch

PILAR FRIEDLI & TATJANA HILKER Alte Krone, Biel www.pilarf.com www.tatjhilker.net

HERBSTAUSSTELLUNG 2015 uniQart, Nidau «Übergang» Am Samstag 31.10.15 und am Sonntag 1.11.2015, findet unsere alljährliche Ausstellung statt. Mit Annakatharina Lobsiger Sørensen, Zeichnungen & Aquarelle und Klaus Eiberle, «beelumination» mit Leuchtobjekten aus Bienenwachs. www.uniQart.ch www.facebook.com/uniqart.nidau

19:00 VERNISSAGE – TATIANA ARCE Lokal int., Biel www.lokal-int.ch

20:00 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El ultimo tango, Vorpremiere German Kral, D/Argentinien 2015, 85’, Ov/d. Der Film ist eine emotional berührende und visuell beeindruckende Liebeserklärung an den Tango, die Leidenschaft und das Leben. www.filmpodiumbiel.ch

20:00 HOLD MY HAND Kantonale Schulanlage Linde, Biel Die Bieler Jazz Dance Schule WHAT A FEELING präsentiert unter der Leitung und Choreographie von Christina Rosa ihre Show. www.whatafeeling-show.jimdo.com www.centerofmovement.ch/kontakt/

20:30 KARIM SLAMA – WELSCH EIN SLAMASSEL Théâtre de Poche, Biel Auf dem Hintergrund seiner multikulturellen Herkunft und anhand von Beobachtungen, die er in seinem Alltag macht, zeigt Karim Slama auf seine unnachahmliche Art eine Vielzahl von Situationen, Missgeschicken und Unannehmlichkeiten. www.groovesound.ch www.karimslama.ch www.starticket.ch

20:00 CLAUDIO ZUCCOLINI Kufa Lyss iFach ZUCCO

20:30 SUPERSIECH MIT NEUER CD «S SCHICKSAL HUESCHTET» Le Carré Noir, Biel Authentische Musik

www.kufa.ch

www.carrenoir.ch

20:00 TONAART – EINE ART RESONANZ CentrePasquArt, Biel Festival L’Aar pour l’art. Eine musikalische Gegenüberstellung, in der nicht die Gegensätze sich anziehen, sondern die gemeinsamen Interessen am Gegenüber.

20:37 ONSPIELEDEDANS Mattenstrasse 151 Virgin Bitch, blues-trash (CH), Duck Duck Grey Duck, rock soul blues (CH).

www.pasquart.ch

www.litcafe.ch

21:30 HEINZ – «AMIGO»-TOUR MIT CD TAUFE Kreuz Nidau Livemusik und Mundart. Stefan «Fänky» Fankhauser (Leadstimme, Ak. Gitarre), Reto «Sumi» Sommer (Gitarren, Gesang), Mathias Hodel (Tasten, Gesang), Manuel Simmen (Perkussion, Gesang), Nik Amacher (Bässe) und Micha «Mige» Hermann (Schlagzeut, Gesang). www.kreuz-nidau.ch

www.nmbiel.ch

DIE NEUGESTALTUNG DER SCHWEIZ NMB Neues Museum Biel Von Napoleon bis zum Wiener Kongress. Eine Ausstellung vom Schweizer Nationalmuseum Château de Prangins.

21:00 GESCHICHTE UND MUSIK Literaturcafé, Biel/Bienne Der Text wird von Antoine Joly erzählt, Musik von Cyprien und Ami Mokdad (CH).

facebook.com/ONspieleDEHORS

21:00 LANGSTON PROJECT Le Singe, Biel Jazz, Punk, Pop, Blues. www.lesinge.ch

22:00 DREAM PILOT, TAY/SON Eldorado Bar, Biel Plattentaufe und Videopräsentation www.myspace.com/eldoradobiel

22:00 SWISS REGGAE FESTIVAL Gaskessel, Biel Freitag: Schwellheim, Basement Roots, Lion Powa, Freedom Warriors. www.ajz.ch

SA/SA 31.10.2015 08:00 ZWIEBEL- UND OBSTMARKT Neumarktplatz, Biel Bunt präsentiert sich der Zwiebelund Obstmarkt in Biel. 10:00 SCHENK MIR EINE GESCHICHTE – IN PORTUGIESISCHER SPRACHE Stadtbibliothek Biel Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher. Geschichten erzählen; Verse und Lieder kennen lernen; Bilderbücher anschauen; die Bibliothek kennenlernen; Austausch über Sprachentwicklung, Leseförderung und Mehrsprachigkeit. www.bibliobiel.ch

11:00 JANTOS HOLDING EVIDENCE OF SOUND Heuerpark beim Café Flora, Biel Jazz 14:00 KINDERCLUB «KUNSTREZEPTE – MIT GERÄUSCHEN, STIMMEN UND FURORE» CentrePasquArt, Biel Zweisprachiger Workshop für Kinder von 5–11 Jahren (zweisprachig). www.pasquart.ch

14:00 SCHENK MIR EINE GESCHICHTE – IN TIGRINJA Stadtbibliothek Biel Entdecken Sie mit Ihrem Kind Geschichten und Bilderbücher. Geschichten erzählen; Verse und Lieder kennen lernen; Bilderbücher anschauen; die Bibliothek kennenlernen; Austausch über Sprachentwicklung, Leseförderung und Mehrsprachigkeit. www.bibliobiel.ch

14:30 BERGLAUF BIEL– MAGGLINGEN Sporthalle Baspo, Magglingen Berglauf/Mountainbike/Nordic Walking 16:00 EDICION15 Schule für Gestaltung Kleine Bieler Büchermesse – Rund 40 Verlage präsentieren an der kleinen Bieler Büchermesse in der Schule für Gestaltung ihr Produkte. Es finden Lesungen, Buchbesprechungen und Konzerte statt. www.edicion.ch

17:00 RÄUBERTOCHTER Rennweg 26, Biel Ein Theater mit Live-Musik nach Astrid Lindgren. (Ab 7 Jahren/d). Apéro zum Auftakt der 30. Saison.

Stadt Biel Ville de Bienne

19:00 HALLOWEEN KONZERT Calvinhaus, Biel Halloween Konzert der Stadtmusik Biel sowie JUBIS A-Band. Dazu eine fesselnde gruselige Geschichte geschrieben und gelesen von Olivia Jenny. Tickets ausschliesslich via Vorverkauf bei: Phönix natürlich biologisch, Bahnhofstrasse 4, 2502 Biel www.stadtmusikbiel.ch

20:00 E NÖIE MAA FÜR MINI FROU OSZ Täuffelen Lustspiel von Carol Graham in der Mundartfassung aufgeführt von der Liebhaberbühne Biel. www.liebhaberbuehnebiel.ch

20:00 HOLD MY HAND Kantonale Schulanlage Linde, Biel Die Bieler Jazz Dance Schule WHAT A FEELING

15:00 E NÖIE MAA FÜR MINI FROU OSZ Täuffelen, Täuffelen Liebhaberbühne Biel www.liebhaberbuehnebiel.ch

17:00 STILLES WASSER – ORIENTALISCHE MAGIE Atelier 21, Biel Erzählt von Brigitte Hirsig, erzaubert von Christoph Borer. Märchengeschichte aus dem Orient. www.brigittehirsig.ch

17:00 PAPILLON: DIE ZAUBERMUSIKPERLE Atelier 21, Biel Les artistes d’intérieur verbinden auf wundersame Weise Chansons mit Magie und Poesie. Schalten Sie Ihren analytischen Geist aus und lassen Sie sich entführen in eine Welt, in der Wunder noch möglich sind...

www.whatafeeling-show.jimdo.com www.centerofmovement.ch/kontakt/

www.franziskaflueckiger.ch/Website/ Artistes_dinterieur.html

20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El botón de nacár Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d,f. Der Ozean enthält die gesamte Menschheitsgeschichte. Die See fängt alle Stimmen auf. Manche Leute behaupten, Wasser habe ein Gedächtnis. Es hat auch eine Stimme.

17:00 MELUSINE – EIN HISTORIENSPEKTAKEL DER ANDERN ART Kreuz Nidau Mikroskoptheater

www.filmpodiumbiel.ch

21:37 ONSPIELEDEDANS Mattenstrasse 151 Rocket Van, rock swiss british (CH, NE), Belly Hole Freak, Blues (I), DJ Haya 33 (CH). facebook.com/ONspieleDEHORS/

21:00 FRED WESLEY & THE NEW JB’S Le Singe, Biel Funk. After Party DJ Senior Cap. www.lesinge.ch

22:00 HALLOWEEN PARTY Kulturfabrik Kufa Lyss DJs: C. Stone, Timo G. Musikstil: Mash-up, Mix, Hits. www.kufa.ch

22:00 SWISS REGGAE FESTIVAL Gaskessel, Biel Samstag: Booost, Jaba & Friends, Bamboo Faya Connection, Everliving Spirit, Train Yard. www.ajz.ch

22:15 21 TWENTY ONE Kulturfabrik Kufa Lyss DJs: Philippe Rochard, Flowboy, Tom la Roche, Hardblast, Limat. Musikstil: Hardstyle. www.kufa.ch

SO/DI 01.11.2015 10:00 EDICION15 Schule für Gestaltung Kleine Bieler Büchermesse - Rund 40 Verlage präsentieren an der kleinen Bieler Büchermesse in der Schule für Gestaltung ihre Produkte. Es finden Lesungen, Buchbesprechungen und Konzerte statt. www.edicion.ch

10:45 SEEGOTTESDIENST Bielersee Schifffahrt, Biel Die Kirchgemeinde Pilgerweg Bielersee veranstaltet einen Gottesdienst mit viel Musik und Gesang auf dem Schiff. www.bielersee.ch

14:00 KINDERN DAS KOMMANDO Bielersee Schifffahrt, Biel Ein unvergesslicher Moment www.bielersee.ch

15:00 FC BIEL – FC AARAU Tissot Arena, Biel Brack.ch Challenge League: FC Biel/Bienne www.fcbiel-bienne.ch

www.theatredelagrenouille.ch

CHOR IPSACH Der 1933 als Dorfchor gegründete Verein hat sich zu einem grossen Konzertchor mit über 80 aktiven, auch jüngeren Sängerinnen und Sängern aus der Region entwickelt. Unter der Leitung von Bernhard Scheidegger präsentiert er vor allem anspruchsvolle Werke aus einer Zeitspanne vom Barock bis zur heutigen Zeit. Der Chor tritt auch regelmässig bei Anlässen der reformierten Kirchgemeinde in Ipsach und Nidau auf. Konzert vom 1. November 2015 | 17:00 | Kongresshaus Biel Johannes Brahms: Nänie Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem Sophie Klussmann, Sopran Christian Immler, Bariton Chor Ipsach Sinfonie Orchester Biel Solothurn Bernhard Scheidegger, Leitung Vorverkauf: www.chor-ipsach.ch/tickets | 032 333 18 27 und bis 30. Oktober auch bei der Buchhandlung Lüthy, Nidaugasse 60, Biel (gegen bar)

MONTAGS UM SIEBEN Jeden ersten Montag im Monat veranstaltet der Verein einen besonderen musikalischen Anlass, der zeitgenössisches Schaffen in den Vordergrund stellt. 2. November 2015 | 19:00 | Atelier PiaMaria, Quellgasse 3, Biel Trio Montin Christine Ragaz, Violine Matthias Schranz, Violoncello Rosemarie Burri, Klavier Drei Klaviertrios zum 151. Geburtstag von Adolf Wölfli mit Kommentaren und Lesungen: Schubert, Henking, Moser Drei Auftragskompositionen des Trio Montin und des Vereins Wölfli&Musik www.montagsumsieben.ch

www.mikroskoptheater.ch/melusine.html www.kreuz-nidau.ch

17:00 JOHANNES BRAHMS – NÄNIE – EIN DEUTSCHES REQUIEM Kongresshaus, Biel Sophie Klussmann (Sopran), Christian Immler (Bariton), Chor Ipsach, Sinfonie Orchester Biel Solothurn. Bernhard Scheidegger (Leitung). www.chor-ipsach.ch

17:00 FOLK IN HEAVEN: YANNIK MONOT & HELT ONCALE (F/USA) Haus zum Himmel, Pieterlen Cajun, Zydeco und New Orleans Music von heute. www.folkinheaven.ch

18:00, 20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El botón de nacár Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d,f www.filmpodiumbiel.ch

MITTEILUNGEN DER DIENSTSTELLE FÜR KULTUR In der Alten Krone ist zu vermieten: Ausstellungsraum Ost 26.10.-14.11.2016 kultur.culture@biel-bienne.ch & 032 326 14 06

NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Seevorstadt 52 Faubourg du Lac 52 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 328 70 30 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

MO/LU 02.11.2015 18:00 WOCHE DER RELIGIONEN Stadt Biel www.ref-biel.ch/home/arbeitskreisfuer-zeitfragen/veranstaltungen.html

20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El botón de nacár Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d,f www.filmpodiumbiel.ch

DI/MA 03.11.2015 18:00, 20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Biel El botón de nacár Patricio Guzmán, Chile 2015, 82’, Ov/d,f. Der www.filmpodiumbiel.ch

18:45 SEELENKLÄNGE – KLANGMEDITATION Stadtkirche, Biel Orgelmusik www.ref-biel.ch/home/kunst-undkultur/seelenklaenge.html

MI/ME 04.11.2015 14:30 THEATER FÜR DI CHLYNE: AUGUSTINE Theater für di Chlyne, Biel Tösstaler Marionetten. Geschichte frei nach Ottfried Preussler. Für Kinder ab 4 Jahren. www.theater-chlyne-petits.ch

15:30 ZAUBERLATERNE Apollo, Biel 24. Saison dieses Filmklubs für junges Publikum von 6 bis 12 Jahren. Mit Begrüssung und Einführung. Programm auf

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86 www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1 www.biel-bienne.ch

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3 www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch www.espace38.ch

www.bibliobiel.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

TISSOT ARENA Boulevard des Sports 18 Tel. 032 329 19 19 www.tissotarena.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50 www.ctsbiel-bienne.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

19:30 KLAVIERREZITAL AARON PILSAN Farelsaal, Biel Der 21-jährige Pianist Aaron Pilsan gilt als «Rising Star» der Klavierszene. Er hat soeben eine Tournee durch die grössten Konzertsäle Europas hinter sich. In Biel spielt er Werke von J.S.Bach, Georges Enescu und Frédéric Chopin. www.facebook.com/junginerpreten

www.multimondo.ch/veranstaltungen

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Mo/Lu 14-18:30 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve 9-18:30, Do/Je 9-20:00, Sa/Sa 9-17:00 Tel. 032 329 11 00

IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch

www.lanterne-magique.org www.www.lanterne-magique.org

20:00 STEINE AUF DEM WEG ZUM PASS Literaturcafé, Biel Anja Siouda liest aus ihrem Roman auf Deutsch (mit Auszügen auf Französisch) und stellt auch ihren Roman «Ein arbischer Sommer» vor.

www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville

VERANSTALTUNGEN MELDEN www.biel-agenda.ch KULTUR: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch


AGENDA JE 29.10. – ME 04.11.2015 DO/JE 29.10.2015

20:15 BRUNO Théâtre Palace, Bienne

gie grecque avec Hanspetter Thomann; Anja Noetzel, Christinne Steinmann. www.carrenoir.ch

HEINZ-PETER KOHLER NMB Nouveau Musée Bienne

21:00 HEINZ – AMIGO TOUR 2015 Kreuz Nidau «Amigo», présentation du deuxième album du groupe. Portes 20:30. Info et réservations: 0900 441 441 (1.– / min.) ou www.kreuz-nidau.ch

Aquarelles 1963-2015. L’aquarelle est pour Heinz-Peter Kohler un médium de l’immédiat auquel il peut recourir de manière spontanée pour réagir aux fluctuations des perceptions intérieures et extérieures. www.nmbienne.ch

LA SUISSE REDESSINÉE NMB Nouveau Musée Bienne De Napoléon au Congrès de Vienne. Une exposition du Musée national suisse/Château de Prangins. www.nmbienne.ch

MARTIN ZIEGELMÜLLER CentrePasquArt, Bienne Exposition de Martin Ziegelmüller jusqu’au 22 novembre 2015. www.pasquart.ch

BOURSE VORDEMBERGEGILDEWART CentrePasquArt, Bienne Exposition jusqu’au 22 novembre 2015. www.pasquart.ch

COPING WITH DISTANCE PhotoforumPasquArt, Bienne

Première en Suisse romande. Le spectacle nous emmène à la rencontre de l’univers de Bruno Schulz. Entre danse et théâtre, plongée dans un univers onirique, plein de poésie. www.spectaclesfrancais.ch

21:00 META MARIE LOUISE Café du Commerce, Bienne Musique Impro-Jazz. Entrée libre, collecte. www.ducommerce-biel.ch

www.pasquart.ch

MAX BURI (1868-1915) Fondation Saner, Studen Pour le 100 e anniversaire de la mort du peintre. www.fondation-saner.ch

VERNISSAGE «EXPOSE!» CentrePasquArt, Bienne Cet automne, le Centre Pasquart propose aux jeunes de 12 à 15 ans de participer à une expérience exceptionnelle: réaliser une exposition à partir des œuvres de la collection du Centre d’art. Visite avec les jeunes: 1er novembre (14:00-17:00). www.pasquart.ch

PILAR FRIEDLI & TATJANA HILKER Ancienne Couronne, Bienne

www.pasquart.ch

19:00 VERNISSAGE – TATIANA ARCE Lokal int., Bienne Zurich www.lokal-int.ch

20:00 TONAART – EINE ART RESONANZ CentrePasquArt, Bienne Une confrontation musicale dans laquelle les contraires ne s’attirent pas, mais les intérêts communs rassemblent. Dans le cadre du festival l’art pour l’Aar. www.pasquart.ch

22:00 SWISS REGGAE FESTIVAL Coupole, Bienne 2 jours avec 5 live bands et 4 soundsystems: Vendredi: Schwellheim, Basement Roots, Lion Powa, Freedom Wariors.

FR/VE 30.10.2015 12:30 MUSIQUE À MIDI – MITTAGSKLÄNGE Temple allemand, Bienne Au programme: «Mein Weg», avec Marju Riisikamp et Enrico Presti (Estonie/Italie). www.pascalevancoppenolle.org

18:30 MOTEL 18 Bibliothèque de langue française, Nidau Marianne Finazzi et Isabelle Waeber liront deux histoires de Motel 18, suivies de dédicaces et vente du livre. Entrée libre/Collecte.

19:00 L’ÉCRIVAIN SUISSE ALLEMAND – LECTURE MUSICALE Café littéraire, Bienne Jean-Pierre Rochat et son fils Cyprien avaient l’envie de collaborer sur un projet conciliant musique et littérature. Texte lu par Antoine Joly.

SA/SA 31.10.2015 08:00 MARCHÉ AUX OIGNONS À BIENNE Place du Marché-Neuf, Bienne Le traditionnel rendez-vous se tient à la place du Marché-Neuf. www.altstadt-biel.ch

09:45 BIBLIOBUS À NODS Parc de l’hôtel du Cheval-Blanc, Nods Chaque Bibliobus contient près de 6000 documents. www.bibliobus.ch

11:00 JANTOS HOLDING EVIDENCE OF SOUND Café Flora, Bienne Jazz brunch www.floracafe.ch

11:15 BIBLIOBUS À DIESSE Devant le complexe communal du Battoir, Diesse Chaque Bibliobus contient près de 6000 documents.

www.litcafe.ch

www.bibliobus.ch

19:00 30E SAISON DU THÉÂTRE DE LA GRENOUILLE Rennweg 26, Bienne Semaine festive du 24 au 31 octobre. Au programme: «Fille de brigand/Räubertochter» d’après Astrid Lindgren, dès 7 ans, en allemand. Réservations: 032 341 55 86.

13:15 BIBLIOBUS À PRÊLES Bâtiment de l’administration communale, Prêles Chaque Bibliobus contient près de 6000 documents.

www.theatredelagrenouille.ch

19:45 HC BIENNE – GENÈVESERVETTE HC Tissot Arena, Bienne Match de championnat LNA www.ehcb.ch

20:00 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Bienne

www.tatjhilker.net www.pilarf.com

17:00 MONUMENT ÉPHÉMÈRE – UN MUR, UNE NUIT CentrePasquArt, Bienne Installation vidéo évolutive de Alina Mnatsakanian sur la façade du Centre Pasquart. Détails sur

myspace.com/eldoradobiel

www.caj.ch

www.nidau.ch/de/07_freizeit/kultur/ franzoesischsprachige_bibliothek.php

L’exposition Coping with Distance explore le rapport à l’Islande de six artistes contemporains.

22:00 DREAM PILOT ET TAY/SON Eldorado Bar, Bienne Vernissage de l’album et présentation de la vidéo.

www.bibliobus.ch

14:00 CLUB DES ENFANTS CentrePasquArt, Bienne Ateliers pour les enfants de 5 à 11 ans. Le prochain a lieu le 14 novembre. Inscription obligatoire jusqu’au vendredi précédent. Détails sur www.pasquart.ch

14:30 BIBLIOBUS À LAMBOING Bibliobus (passage), Lamboing Chaque Bibliobus contient près de 6000 documents. www.bibliobus.ch

El ultimo tango, avant-première German Kral, D/Argentine 2015, 85’, Vo/d. Ce film est une émouvante déclaration d’amour visuelle au tango. C’est aussi l’histoire d’amour des deux danseurs les plus célèbres de l’histoire du tango. www.filmpodiumbienne.ch

20:37 ONSPIELEDEDANS Rue des Prés 151 Virgin Bitch, blues-trash (CH), Duck Duck Grey Duck, rock soul blues (CH).

16:00 EDICION15 PETITE FOIRE BIENNEOISE DU LIVRE École d’Arts visuels de Bienne Environ 40 éditeurs présentent leurs produits. Lectures, discussions livres et concerts sont organisés. www.edicion.ch

20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Bienne El botón de nacár Patricio Guzmán, Chili 2015, 82’, Vo/d,f. Le bouton de nacre est une histoire sur l’eau, le cosmos et nous. Elle part de deux mystérieux boutons découverts au fond de l’océan pacifique,près des côtes chiliennes.

facebook.com/ONspieleDEHORS

www.filmpodiumbienne.ch

21:00 SUPERSIECH Le Carré Noir, Bienne Bacchus est le fauteur de trouble de la fête. Entrez dans la mytholo-

21:00 TETRAPHOBIA: A CONCERTPERFORMANCE Voirie, Bienne Tetraphobia est un projet de

Stadt Biel Ville de Bienne

recherche pluridisciplinaire qui questionne les clichés d’un spectacle et cherche à les renverser. Les moyens d’expression de Tetraphobia sont le mouvement et la musique (électronique). www.facebook.com/4phobia

21:37 ONSPIELEDEDANS Rue des Prés 151 Rocket Van, rock swiss british (CH, NE). Belly Hole Freak, Blues (I), DJ Haya 33 (CH). facebook.com/ONspieleDEHORS

22:00 SWISS REGGAE FESTIVAL Coupole, Bienne 2 jours avec 5 live bands et 4 soundsystems: Samedi: Booost, Jaba & Friends, Bamboo Faya Connection, Ever Living Spirit, Train Yard. www.caj.ch

22:00 OPIUM DU PEUPLE + GUEST Espace Noir, Saint-Imier Un groupe de punk rock d’Albi. Infos/programme: www.espacenoir.ch.

18:00, 20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Bienne El botón de nacár Patricio Guzmán, Chili 2015, 82’, Vo/d,f. www.filmpodiumbienne.ch

MO/LU 02.11.2015 15:30 MARCHÉ AUX PUCES Bibliothèque de langue française, Nidau Durant tout le mois de novembre, la bibliothèque française de Nidau vend ses puces: livres, BD, mangas, DVD, pour petits et grands. Pendant les heures d’ouvertures. Lundi/mercredi 15:30-18:00; vendredi 16:00-18:00; samedi 10:00-12:00. www.nidau.ch/de/07_freizeit/kultur/ franzoesischsprachige_bibliothek.php

LUNDI À SEPT HEURES Chaque premier lundi du mois, l’association organise une manifestation musicale particulière qui met en avant la création contemporaine. 2 novembre 2015, 19:00 Trio Montin Christine Ragaz, violon Matthias Schranz, violoncelle Rosemarie Burri, piano Trois trios pour piano à l’occasion du 151e anniversaire d’Adolf Wölfli avec commentaires et lectures: Schubert, Henking, Moser Trois œuvres commandées au Trio Montin et à l’association Wölfli&Musik Atelier PiaMaria, Rue de la Source 3 à Bienne www.montagsumsieben.ch

20:15 LE CAFÉ DES VOYAGEURS Théâtre de Poche, Bienne

SO/DI 01.11.2015 10:00 13E BOURSE AUX MODÈLES RÉDUITS DE TRAMELAN CIP, Tramelan En parallèle avec une exposition de documents et photographies sur les chemins de fer de la région. Entrée libre. www.cip-tramelan.ch

10:00 CONCERT ARC-EN-NOTE Église du Pasquart, Bienne La chorale, dirigée par son nouveau directeur Etienne Hersperger, présente un programme de chanson française harmonisée pour chœur. Entrée libre/collecte. http://arc-en-notes.livehost.fr/contact.html

10:00 EDICION15 PETITE FOIRE BIENNEOISE DU LIVRE École d’Arts visuels de Bienne Environ 40 éditeurs présentent leurs produits. Lectures, discussions livres et concerts sont organisés. www.edicion.ch

14:00 EXPOSE! CentrePasquArt, Bienne De 14:00 à 17:00, visite avec les jeunes au travers de l’exposition «expose!». Sélection d’oeuvres de la Fondation Collection Centre Pasquart choisies par des jeunes. www.pasquart.ch

14:00, 17:00 30E SAISON DU THÉÂTRE DE LA GRENOUILLE Rennweg 26, Bienne De 14:00 à 17:00, «30PLUS: Open house», programme spécial et varié autour du jubilé. Avec ateliers pour enfants, découverte des coulisses, échange entre professionnels et jeune public et partie festive. Entrée libre. 17:00 «Fille de brigand/Räubertochter» (dernière à Bienne). www.theatredelagrenouille.ch

15:00 FC BIENNE – FC AARAU Tissot Arena, Bienne Challenge League www.fcbiel-bienne.ch

17:00 MELUSINE Kreuz Nidau Spectacle historique, basé sur un livre ancien. Portes 16:30. Info et réservations: 0900 441 441 (1.– / min.) ou www.kreuz-nidau.ch

17:00 CHŒUR CANTUS LAETIFICAT Église du Pasquart, Bienne Concert: Toussaint et Réformation. Solistes: Francine ChapatteGattlen (soprano), Marie-Jo Boinay (alto) et Daniel Bacsinszky (basse). Direction: Antonio Garcia. Réservations au 032 422 51 47 www.cantus-laetificat.ch

CHŒUR D’IPSACH Fondé en 1933, le Chœur d’Ipsach s’est considérablement développé et compte aujourd’hui plus de 80 chanteuses et chanteurs actifs de la région, dont un certain nombre de jeunes également. Sous la direction de Bernhard Scheidegger, il présente des œuvres musicales ambitieuses allant du baroque au contemporain et se produit régulièrement lors de manifestations organisées par les paroisses réformées d’Ipsach et de Nidau. Concert: 1er novembre 2015 | 17:00 | Palais des Congrès de Bienne Johannes Brahms: Nänie Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem

Comédie pour quatre acteurs, le Café des Voyageurs explore le côté schizophrène de l’individu pris dans une folie collective. Billetterie: www.spectaclesfrancais.ch (impression à domicile) ou au guichet du TOBS mardi-samedi 9:30-12:30.

INFORMATIONS DU SERVICE DE LA CULTURE Location à l’Ancienne Couronne Salle d’exposition est 26.10-14.11.2016 kultur.culture@biel-bienne.ch & 032 326 14 06

www.spectaclesfrancais.ch

20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Bienne El botón de nacár Patricio Guzmán, Chili 2015, 82’, Vo/d,f. www.filmpodiumbienne.ch

NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Seevorstadt 52 Faubourg du Lac 52 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 328 70 30 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

DI/MA 03.11.2015 11:15 LE CAFÉ DES VOYAGEURS Théâtre de Poche, Bienne Comédie pour quatre acteurs, le Café des Voyageurs explore le côté schizophrène de l’individu pris dans une folie collective. Billetterie: www.spectaclesfrancais. ch (impression à domicile) ou au guichet du TOBS mardi-samedi 9:30-12:30. www.spectaclesfrancais.ch

14:15 CINEDOLCEVITA Cinéma Apollo, Bienne Projection du film «Bright Star» de Jane Campion, UK/Australie 2009, E (s-t all), 119 min. Détails sur www.cinedolcevita.ch

18:00, 20:30 FILMAR EN AMERICA LATINA Filmpodium Bienne El botón de nacár Patricio Guzmán, Chili 2015, 82’, Vo/d,f. www.filmpodiumbienne.ch

MI/ME 04.11.2015 13:30 LA LANTERNE MAGIQUE – BIENNE Cinéma Apollo, Bienne 24e saison du club de cinéma jeune public des 6-12 ans. Accueil et présentation du film: 15 minutes avant. Détails et programme sur www.lanterne-magique.org

18:00 JEUNES CRÉATEURS AU CENTRE PASQUART CentrePasquArt, Bienne Entretien avec des artistes de l’exposition collective réunisant 20 jeunes créateurs suisses de moins de 35 ans, sélectionnés par la Fondation VordembergeGildewart. Avec Felicity Lunn et Lauranne Allemand.

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86 www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1 www.biel-bienne.ch

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3 www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch www.espace38.ch

Chœur d’Ipsach Orchestre Symphonique Bienne Soleure Bernhard Scheidegger, direction Prévente: www.chor-ipsach.ch/tickets | Tél. 032 333 18 27 et jusqu’au 30 octobre à la Librairie Lüthy, Rue de Nidau 60, Bienne (à payer en espèce sur place)

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Mo/Lu 14-18:30 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve 9-18:30, Do/Je 9-20:00, Sa/Sa 9-17:00 Tel. 032 329 11 00 www.bibliobiel.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

TISSOT ARENA Boulevard des Sports 18 Tel. 032 329 19 19 www.tissotarena.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50 www.ctsbiel-bienne.ch

IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

www.pasquart.ch

19:30 RÉCITAL AARON PILSAN, PIANO Salle Farel,Bienne Le pianiste Aaron Pilsan n’a que 21 ans mais compte parmi les «étoiles montantes» du piano en Europe. Sur invitations des grandes salles d’Europe, il vient d’accomplir une tournée parmi les grandes villes d’Europe. www.facebook.com/junginterpreten

Sophie Klussmann, soprano Christian Immler, bariton

www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville

ANNONCER LES MANIFESTATIONS www.bienne-agenda.ch CULTURE: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISME: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch


VERSCHIEDENES / DIVERS

SAFNERN In kinderfreundlicher Einfamilenhaussiedlung und in der Nähe der Erholungszone vermieten wir per 1. November 2015 oder nach Vereinbarung sonnige

ƒ 5½-Zimmer-Wohnungen ƒ grosszügige Grundrisse ƒ grosser nach Süden ausgerichteter Balkon/Garten ƒ ab sofort bezugsbereit ƒ Verkaufspreis ab CHF 555‘000.<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjcEAMRuowgNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1Njc0NrQ1NTPUsDM2sjS0M9SzNLa0MDIzMjA0NTK0MDEyC0MDKwBgpYWjgg9OjFF6SkAQDtSxu0VQAAAA==</wm>

helle Wohnung mit Parkettböden offene Küche mit Glaskeramik und Geschirrspüler ● grosse Terrasse mit Abendsonne ● Keller ● ohne Lift ● Einstellhallenplätze vorhanden Mietzins Fr. 1‘150.00 ohne HZ/NK ● ●

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQxMgMAsbwS5Q8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqxKAMBBD0S_aThLYwlLJ1DEIBl_DoPl_xcMhck3OshRP-DbXda9bIajBmNkrF7qnQC7KSqLeMwT6RHSPE7qftxEAgfYaI4zRnirM0WIY03WcN1tj__xyAAAA</wm>

Für eine unverbindliche Besichtigung erwarten wir gerne Ihren Anruf.

Freie Besichtigung am Samstag, 31. Oktober 10.00 – 12.00 Uhr, Hauptstrasse 47 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Informationen und Unterlagen: Andreas Keller, T 032 345 35 45 Salomegasse 13, 2503 Biel-Bienne 6-685371/K kontakt@bonainvest.ch

Römerstrasse 33 4512 Bellach Viel Wohnkomfort in familienfreundlichem Umfeld In einer gepflegten Liegenschaft vermieten wir per 16. Dezember 2015 oder nach Vereinbarung eine 4.5-ZimmerWohnung im 2. OG, 90m2. Monatlicher Mietzins CHF 1'630.00 inklusive Nebenkosten. Für Ihre Wohnqualität: − Platten- und Laminatböden − offene Küche mit Essecke − Geschirrspülmaschine und Glaskeramikherd − Bad/WC und Dusche/WC − grosser Balkon − Keller − Lift <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzS0MAYAX2JcaQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMBBE0S_aZmbb7YNKUtcgCL6GoPl_BcUhjrq392oOn7VtR9srQU3CSGZfaeYKYtVMR5YZTV8LvSVFCOH3SwZAYMxHCKENerEoqoMxuPu8Htcw1LNyAAAA</wm>

Interessiert? Dann lohnt sich eine Besichtigung. Regimo Bern AG, www.regimo.ch Cheryl Zanotti, Tel. 031 350 50 84 cheryl.zanotti@be.regimo.ch 127-161183/RK

127-161426/K

bonacasa-Wohnen in Port: Neue Eigentums- und Mietwohnungen an begehrter Wohnlage ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■ ■

Eigentum: 3½ bis 5½ Zimmer Miete: 2½ bis 5½ Zimmer Komfortables Service-Wohnen Überdurchschnittlicher Innenausbau mit hochwertigen V-Zug-Geräten Schwellenfreie Bauweise Reduit mit eigenem Waschturm Mit Balkon oder Terrasse Bezugsbereit ab Mitte 2017 Verkaufspreis ab CHF 650‘000.– Miete ab CHF 1‘350.– exkl. NK

ERSTVERMIETUNG Neubauwohnungen

In einer dörflichen Umgebung erwartet Sie eine grosszügige 4.5-Zimmer-Dachwohnung im 2. OG, 124m2, verfügbar per 1. Dezember 2015 oder nach Vereinbarung. Monatlicher Mietzins CHF 1'650.00 inklusive Nebenkosten.

An schönster und sonniger Hanglage vermieten wir ab sofort oder n.V. an der

Für Ihre Wohnqualität: Platten- und Laminatböden Geschirrspüler und Glaskeramik Bad/WC und Dusche/WC Einbauschränke Reduit Balkon Keller- und Estrichabteil

− − − − − − −

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjUAANA8kk0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_Nvc2FwR5LaLQewWMfv-SbEYTvng9F5G-FrauretAB88TA3FZpTwUgkKzmKIC9gmBGNEpNQLofP_0HGf1wMjN3cnVQAAAA==</wm>

Freie Besichtigung 2. November, 16.00-17.30 Uhr Hofstatt 8, Zuchwil

Caroline Salzmann, T 032 625 95 07 Bracher und Partner AG, Solothurn kontakt@bonainvest.ch, www.bracher.ch www.hofstatt-zuchwil

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0tTA2MAUAVqzKcQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKrQ6AMAxF4Sfqcnu3doNKgiMIgp8haN5f8eMQJzniW5awhK9pXvd5C4WyilrLsFDzVCqDtaXsDAw0Qm1UlpzdvP68NAAK9NcIBqF1pRQ-30FP13HeO1yjjXIAAAA=</wm>

mit grossem Balkon und hohem Ausbaustandard

Regimo Bern AG, www.regimo.ch Cheryl Zanotti, Tel. 031 350 50 84 cheryl.zanotti@be.regimo.ch 127-161155/RK

Auskunft und Besichtigung: Nerinvest AG 032 312 80 60

info@nerinvest.ch / www.nerinvest.ch

5-129952/RK

Tag der offenen Baustelle An erhöhter und wunderbarer Lage mit der besten Aussicht weit und breit entstehen in Lengnau 2½- bis 5½-Zimmer-Wohnungen. Besuchen Sie als Erste am 31.10.2015 von 11.00 - 14.00 Uhr am Tag der offenen Baustelle die Wohnungen und sichern Sie sich Ihre Traumwohnung. Es warten „heisse Marroni“ auf Sie. Kommen Sie vorbei - Gerne beraten wir Sie vor Ort!

letzte Möglichkeit bei Spring-Möbel eine Trouvaille zu

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2MwAArZCbTQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-iWa8fdBpNkbkEQ_AxB8_-KgSNpRV9fa8WCfl3rdtS9QFVdPFt0LTALs3ohLWSbxklSYQuIiJgSfr7kMQboryNQITsoI1PqhIX7vB6lzqXXcgAAAA==</wm>

as immobilien ag 3203 Mühleberg 031 752 05 55 www.as-immo.ch

Wegen Geschäftsaufgabe

TOTAL AUSVERKAUF

6-685360/RK

Lengnau BE, Grotweg Neubau Belle - Vue

Gestaffelte Mietzinse: 3 ½-Zi ab CHF 1'400.- + 180.- NK 4 ½-Zi ab CHF 1'690.- + 200.- NK 5 ½-Zi ab CHF 2'400.- + 250.- NK (Attika)

Interessiert? Dann lohnt sich eine Besichtigung.

6-685021/RK

ƒ Noch verfügbar: zwei 2½-, und je eine 3½-, und 4½-Zimmer-Wohnung ƒ attraktiver Innenausbau: Parkettböden, bodenebenes Duschsystem, hochliegende Backöfen, Waschmaschine und Tumbler in der Wohnung ƒ Integriertes bonacasa-Sicherheitskonzept mit optionalen Dienstleistungen ƒ Kaufpreise ab CHF 367‘000.-

3 ½, 4 ½ und 5 ½-ZiWohnungen

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0MzQ0NQUAJ7mRNQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKIQ6AMBBE0RPtZqawbWElqWsQBF9D0Nxf0eIQT_1fq5vis5X9LIcTDEkYSTPvdEH0YEkZ5hEtdCvJPNkU8fslAyDQxiOE0BrZo1hqjNDnul8Fa180cgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUwMgQAZtu2XA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqxKAMAwEvyiduzQJhUqmjkEw-BoGzf8rHg6x4vZ2WaonfMxt3dtWCSAkikNZ6Z5GRM2hqWR_T1XQJxKmNlr8einPeER_GyEE2klBFlgf1NJ1nDd6zIf5cgAAAA==</wm>

bonainvest AG | 2503 Biel/Bienne Andreas Keller | 032 345 35 45 kontakt@bellevuepark-port.ch bellevuepark-port.ch | bonacasa.ch

Hofstatt Zuchwil bonacasa-Eigentumswohnungen im Dorfzentrum

Haldenstrasse 50-54 in Grenchen

Code: 3793671

127-158305/RK

Eigentumswohnungen in Sutz-Lattrigen

3-Zimmer-Dachwohnung

Moosweg 4b, 3296 Arch Ein gemütliches Zuhause mit Schwedenofen

M öbel AG Kramgasse 69 3011 Bern Tel. 031 311 29 19 www.spring-moebel.ch DI – FR 10.00 – 18.00 SA 10.00 – 16.00

<wm>10CAsNsjYwMNU1NLK0NDUCAGhI5z0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBBF0S9yeO8ts-w4RRDbYhC7Rcz-f1IshpsOt_d0w9e8rPuyJeADFeHKIlihp2qYgklIAn1EKyBd9SXVNv2PHfd5PblOnSpVAAAA</wm>

ergattern.

he, Sofas, c is T , n e tt Be Box-Spring le, Stoffe, Teppiche, ! r tüh vieles meh Spiegel, S d n u n te h c s, Leu Accessoire bis tt 50% Raba 1883 D W

Seit

im

ienSte einer hohen

o h n ku lt u r

6-685350/RK

Energiesituation des Gebäudes ist wesentlich für die Wahl der Heizung

Sanierung muss ganzheitlich geplant werden Gas, Wärmepumpe, Holzpellets oder beim bewährten Heizöl bleiben? Gebäudesanierungen wachsen sich heute aus energetischer Sicht schon fast zu Glaubenskriegen aus. Im Internet überbieten sich Vergleiche der Energieträger mit immer noch prägnanteren Schlussfolgerungen und Parolen. für echte Energieexperten ist derweil klar: Der nackte Vergleich von Heizsystemen wird den ansprüchen einer durchdachten Gebäudesanierung bei Weitem nicht gerecht. alter, Zustand und Konsistenz der Immobilie sind mindestens genauso wichtig. Erst wenn all diese Komponenten im Detail überprüft sind, ist die Basis für ein gezieltes Vorgehen gelegt. Allzu häufig schauen Konsumenten und Hauseigentümer nur auf die Etikette. Sie planen eine Sanierung ihrer Immobilie und werden bei der Wahl des Energieträgers regelrecht indoktriniert. «Heizöl schlecht, Wärmepumpe gut», lautet dann das Verdikt. Sie haben den Satz von Politikern und aus anderen Kreisen so häufig gehört, dass sie ihn ungefiltert wiedergeben und ihn – ohne zu hinterfragen – zur eigenen Überzeugung machen. Dabei gehen die Stärken von Heizöl vergessen: Die Unabhängigkeit der Versorgung, die Speicherfähigkeit, die Rolle als Back-up für andere Energiesysteme. Selbst beim Umweltschutz muss sich die Ölheizung nicht verstecken. Ölheizung kann ökologischer sein als Wärmepumpe In vielen Fällen (gerade im Sanierungsmarkt) sind hoch qualifizierte Energiespezialisten der

Ansicht, dass die Ölheizung ökologischer sein kann als eine Wärmepumpe. Ihre Überzeugung: Wer sich blind für einen alternativen Energieträger entscheidet, kann in bestimmten Fällen der Umwelt sogar mehr Schaden zufügen. Es sei daher ein grosser Fehler, Wärmepumpen in einem Gebäude zu installieren, das dafür nicht geeignet ist. Wenn zum Beispiel die Vorlauftemperatur – das heisst die Temperatur des Wassers, das zu den Heizkörpern fliesst – hoch ist, führt das Ersetzen der Ölheizung durch eine Wärmepumpe zu einem deutlich überhöhten Stromverbrauch. In einem solchen Fall, vor allem bei Renovationen, sind die Luft-WasserWärmepumpen ineffizient und daher meist ungeeignet. Ausserdem ist mit einer solchen Massnahme das Geld falsch investiert: Wer seine alte durch eine neue, energieeffiziente Ölheizung zum Preis von 15 000 bis 20 000 Franken ersetzt, spart gegenüber der Anschaffung einer viel teureren ErdsondenWärmepumpe rund 30 000 Franken. Wer dieses Geld dafür verwendet, parallel zur Installation der neuen Ölheizung gleich auch noch Teile der Gebäudehülle energetisch zu sanieren, tut mehr Gutes für die Umwelt. Von allzu viel Erfindergeist raten Energieexperten auch ab, wenn in einem Gebäude dringender Sanierungsbedarf besteht. Wenn zum Beispiel eine ältere Ölheizung aussteigt, ist ein schneller Ersatz durch eine moderne Ölheizung fast immer die sinnvollste, einfachste und wirtschaftlichste Variante. Mit diesem Vorgehen reduzieren Sie den Heizölverbrauch zum Teil markant und zudem liegen die Abgaswerte einer modernen Ölheizung mit Kondensationstechnik weit unter

<wm>10CAsNsjY0MDQx0TW2sLAwMgYA058H7g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6DQAwEX-TT7toGw5URHUoR0V8Tpc7_qwBdipFGmtn3ng03j-15bK9OMMK8quS9fGnI7JO8TdIZJYG5Uj4zT_37rQAQGNdjhEmDMqdFDUS07_vzA8TdqZ9yAAAA</wm>

Ganzheitliche, objektspezifische Beratung bringt die massgeschneiderte Lösung.

den gesetzlichen Normen der LuftreinhalteVerordnung (LRV). Wer in einer solchen Situation Hals über Kopf das System wechselt, also auf Wärmepumpe, Holzpellets oder auf den anderen fossilen Energieträger, Erdgas, umsteigt, läuft grosse Gefahr, dass die neue Lösung die eigenen Erwartungen nicht erfüllen kann. Daher der dringende Ratschlag an alle Eigentümer: Ziehen Sie Fachleute aus den verschiedensten Gebieten hinzu und schauen Sie vor allem auf Energieeffizienz und nicht auf den alleinigen Wechsel des Energieträgers. Das langfristig rentabelste Heizsystem passt idealerweise zur Gesamtsituation des Hauses und sollte nicht bloss irgendwelchen Modeströmungen gerecht werden. Lassen Sie sich kostenlos durch die regionalen Informationsstellen beraten.

INfoRmatIoNSStELLEN Region Zürich/Innerschweiz: Beat Gasser, Telefon 044 218 50 21 gasser@erdoel.ch Region mittelland/Nordwestschweiz: Markus Sager, Telefon 062 842 85 72 sager@erdoel.ch Region ostschweiz/Graubünden: Moreno Steiger, Telefon 071 278 70 30 steiger@erdoel.ch www.heizoel.ch 144-388823/K


5 Jahre «Zahnarztpraxis Gerolfingen» In den letzten 5 Jahren reorganisierten und bauten wir unsere Praxis etappenweise komplett um. Mit dem neuen Sterilisationsraum und dem modernsten 3D-Röntgenapparat dürfen wir mit grosser Freude sagen: «Wir sind auf dem absolut neuesten Stand!» Gerne teilen wir unsere Freude mit Ihnen und laden Sie herzlich zu unserem

Tag der offenen Türe am 31.10.2015 ab 10.00 bis 15.00 Uhr ein.

Wir möchten Ihnen einen Einblick hinter die Kulissen unserer Praxis ermöglichen und die diversen Berufe der dentalen Welt vorstellen. Natürlich freut es uns auch, wenn wir bei einem feinen Glas Bielersee-Wein von Hannes Louis, Weinbauer in Schafis, einem Kaffee oder Tee gute Gespräche mit Ihnen führen dürfen. Wir freuen uns auf diesen Tag! Herzlichst Alexandros Stassinakis, Lilian Grünig Louis und Mitarbeiterinnen, Zahnarztpraxis Gerolfingen, Pit Stang, Zahntechniker, BiloDent AG Biel

www.bettenland.ch

VERSCHIEDENES / DIVERS

Bettenland

Berner Bettenhaus seit 1932

Zollikofen

zwischen McDonalds und Landi Schlösslistrasse 12 3052 Zollikofen Tel. 031 911 78 70

Kirchberg

im Dorfzentrum Hauptstrasse 8 3422 Kirchberg

Mit nahme Preis

Schaumstoffmatratzen ab Ausstellung · 90/200cm

· Betten · Matratzen · Lattenroste · Duvets, Kissen

NEU

Tel. 034 445 09 19

Thun

beim Lauitor Obere Hauptgasse 77 3600 Thun Tel. 033 221 55 55

Seeland

Kappelen bei Aarberg Bielstrasse 20 3273 Kappelen Tel. 032 322 54 54

Info-Tel 031 911 78 70

Zahnarztpraxis Gerolfingen, Hauptstrasse 23, 2575 Gerolfingen 032 396 41 91, 5-129934/K www.optident.ch, info@optident.ch

SONDERVERKAUF 50% auf ALLE

bettenland.ch

50% Bei Kauf eines Bettinhaltes

DUVETS waschen Fr. 55.-Inhalt reinigen, neue Fassung Fr. 150.--

Rom

ont

Mit dem Regional-Kombi (Amtl. Anzeiger Bettlach Selzach Biel/Leubringen, Nidauer Anzeiger, Grenchen Grenchner Stadt-Anzeiger, Anzeiger Büren & Umgebung) Leuzigen Pieterlen erreichen Sie alle Haushalte im Arch Meinisberg Verbreitungsgebiet. Dies entSafnern n Rüti b. B. ge rin Biel ub spricht einer Auflage von Orpund Le Büren a.A. Oberwil 84 980 Exemplaren. Brügg Nidau u

na

ng

Le

Bibern

Meienried

Ipsach S Lat utztrig en

Tw

Port und

Bellm

Jens M Mö He erzli ge rig en rmri n ge n Epsach Bühl

rz

Walperswil

ck

e gn Ha

TäuffelenGerolfingen

e Lig

Wöchentlich ist Ihr Anzeiger auch online verfügbar unter www.regio-kombi.ch

n

rte

ge

Ae

Gossliwil

Sc hw ad ern au Dotzigen

Studen

en ig et Bü

-Tü

n an

z

er

h sc

b.B.

Schnottwil Biezwil

Lüterswil/ Gächliwil

Diessbach b. B.

r aktive r t t a r bote! eh e s g : n U a E N Stellen r ü f f i Tar

Anzeigenverkauf und -beratung Publicitas AG Neuengasse 48, 2501 Biel Tel. 032 328 38 88 Fax 032 328 38 82 biel@publicitas.ch www.publicitas.ch/biel

Mehrere 1‘000m2 Ausstellung

20%

· Kompetent · Sympathisch · Günstiger Rabatt

Die Inserate-Kombination für Biel, Grenchen und das Seeland

(WEMF 14)

ung · Liefer e g · Monta ung rg · Entso

auf alle Polsterbetten ab Ausstellung

REGIONAL-KOMBI

Scheuren

: S I T A R G

Gut gibts Anzeiger. Was wäre wohl, wenn der Anzeiger nicht wäre? Tatsache ist auf jeden Fall, dass wöchentlich Tausende von Nachrichten und Annoncen in den amtlichen und offiziellen Anzeigern des Kantons Bern publiziert werden. Und damit allerlei Wissenswertes und Nützliches ohne Ausnahme in jeden Berner Haushalt gelangt. Beratung und Verkauf: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel Tel. 032 328 38 88, biel@publicitas.ch, www.bielerpresse.ch

Bei Neubestellungen


Beratung und Verkauf | Conseil et vente Sandrina Stabile, T 032 328 38 35 sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse/Rue Neuve 48 2502 Biel-Bienne, www.publicitas.ch/biel

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen! 6-680481/K

• • • •

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsTAEALyUqr0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Ja2W6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xCKyebUcCTXUkRCZMiYFsQbCKzlBR1xfofOp_rfgFBTSxeVQAAAA==</wm>

Abgasanlagen Cheminéeöfen Speicheröfen Pelletöfen

5-117177/K <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MTMEANwWnDENAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53PldP1MEeU0MYreI2f0nwWI48axrpeCztO1oewHsOHhQK5DiGaVOAb1Ao0FzQh9QjJplCYv5P3I-1_0CnsWJ7lUAAAA=</wm>

Uhlmann Bau AG • Dachdeckerei • Solaranlagen • Spenglerarbeiten • Hoch- und Tiefbau

ZUBESCH Kamine AG <wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ3NDcHAD6C19YNAAAA</wm>

ZUBESCH

Kamine AG

Grünaustrasse 50 3084 Wabern Tel. 031 978 20 10 Fax 031 978 20 11 www.zubesch.ch info@zubesch.ch

• Fenster • Isolationen • Fassadensanierungen • Kernbohrungen

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-ta0oNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J2EQ63ZNmEmjJSvGiCVNX0GYEQS-I1NqKLv-R87nuF8TA0NhVAAAA</wm>

6-680727/K

Unsere QUALITÄT – Ihre SICHERHEIT

58x52mm

6-683461/K

Bauen ? Renovieren ? Auf was will ich stehen? Wer hilft mir bei der Auswahl des passenden Bodenbelags?

Jeden 1. und 3. Samstag des Monats von 09.00 bis 12.00 Uhr stehen wir Ihnen ohne Voranmeldung gerne zur Verfügung <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNzIHAFpnYKwNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC0MDAFAKxEuMMNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zUzNzW0NAYAZ57e0g8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-ieX1dN6CGZJlbEASPIWj-X0EwiOvO7T1c8FXburctgDzkEYUljBBTD1JFwYCzEOozJnWjvYQpJy7_I8d9Xg_kliRjVQAAAA==</wm>

“Lueg inä – das bringt’s”

<wm>10CFWKuQoDMRBDv2iM5vKRKYM7kyJs72ZJnf-vdjZdQOIh8dYKL_j1OV_HfAcDqFSb89BQ4TLMgpO9BgwqYHuwIuHmfzr1HHns2yFkdLOQD-K2m0j5np8LJbu-BnEAAAA=</wm> <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La03aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xwgaUKSNmShanUhEkI2BZUhoaKpcyusf6Fzue6X1p0PxNUAAAA</wm>

S.MOERI

6-681805/K

www.bbmk.ch

DORFSTRASSE 102

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNzEFAPChNBQNAAAA</wm>

Gönnen Sie Ihrem Haus eine Verjüngungskur! Verbessern Sie den Wohnkomfort. Wir renovieren Ihr Haus aussen und innen. 6-680745/K

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU53PmrUwR57WEQu0XM7j8JFsOJp_dywmdt29H2AmKIEWleoiMxFztINAouKWCfMbFralqJhenyFzqf634BnTUSSFQAAAA=</wm>

WALTER LANZ AG GIPSER- & MALERGESCHÄFT

BODENBELÄGE PARKETT KAPPELEN

0323 922 161

Mit Sicherheit ein gutes Gefühl EgoKiefer Sicherheits- und Brandschutzfenster – für jene Sicherheit, die Sie verdienen.

Ihr Fachgeschäft für sämtliche Gipser- und Malerarbeiten LENGNAU

Verputze aller Arten, innen und aussen Fassadenisolationen Leichtbauwände und Decken Isolationswände/Schall- und Brandschutz Stukkaturarbeiten Umbauten

Light Art by Gerry Hofstetter ©

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAytTQGAG1mdOENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCyNTS2NrI2MLPUNDa0NzAz0Dc0trA1MjcyMDQ1MrA0tDAxOgpIW1kYmZsYUDQotefEFKGgAjsd3rVAAAAA==</wm>

www.wlanzag.ch Filiale Grenchen Lengnau Tel. 032 652 89 92 Grenchen/Bettlach, Hübeli 5

Alle Gipser- und Malerarbeiten innen und aussen Fliess- und Trockenböden

Eidg. dipl. Gipsermeister

6-682593/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNbMAAKFrN1sNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA1swAAH5QTcA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AQAwFT9TNe1taGioJboMg-DUEzf0VH4cYMZNpLa3gY17WfdmSAFw8YB5ZNQqZOqDQxgQrKmgTqY6g87dLPPKE_j4CSkUnRU2ofQiU6zhvl-o_X3EAAAA=</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3WB9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmyygFikliDlLBbF6wgsErAu8QngOS1FxW_9C53PdL3vLOYpUAAAA</wm>

Klimaschutz inbegriffen. Ihr Spezialist:

www.patrick-wirz.ch

Hunziker Affolter AG Sutz / Selzach / Brügg Fensterausstellung Brügg Tel. 032 497 07 77 www.hunzikeraffolter.ch

PATRICK WIRZ

• Neubedachungen • Fassadenbau • Dachreparaturen • Dachreinigung • Ziegel- und Eternitdächer • Schneefänge

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P7SpaOGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fYEylRiNnrSQlRTHUIriUoj1BcEXUG1pEf19S9yPtf9ApO8jrhUAAAA</wm>

Dachdeckergeschäft Lindenhofstrasse 42 • 2504 Biel Telefon 032 341 46 53 Natel 079 434 12 91 Fax 032 341 46 58

6-684325/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAxNjIFAP05BcoNAAAA</wm>

Ihr Fachmann für Sonnen- und Wetterschutz

6-681652/K 6-680568/K

6-680357/K

Werner Major

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA0MzUCAEAINSoNAAAA</wm>

Mettlenweg 55 • 2504 Biel Tel. 032 342 08 38 Fax 032 342 08 09 Natel 079 659 60 23

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZoe1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPnilm6aWKmSyUkZGIgoUtBlBZfg0ppqGLX-R87nuFxpPan1UAAAA</wm>

Solothurnstrasse 71 | 2540 Grenchen | Tel. 032 652 12 12 www.reist-storen.ch | info@reist-storen.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwNjUHAEFZKOQNAAAA</wm>

Rollladen | Sonnenstoren | Lamellenstoren | Fensterläden Garagentore | Insektenschutz | Innenbeschattungen

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La03aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xALVK0EHNyFQrzhEkI2BZUNg4pSJld6_oXOp_rfgEFUFHdVAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szCwNDYEACTehlYNAAAA</wm>

Spenglerei Bedachungen Blitzschutzanlagen Flachbedachungen VELUX-Dachflächenfenster Dachrevisionen

Ferblanterie Couverture Paratonnerres Toitures plates Fenêtres VELUX Réparations

6-680931/K

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwNLY0NrI2MLPUNDa0NTUz1LAzNrA1MjcyMDQ1MrA0tDA2MjYxOgChMzY1MHhBa9-IKUNAA1AFg3VAAAAA==</wm>


Bei der Garage Salvato-Kessi AG in Port haben Sie immer einen Vorteil.

Persönliche und kompetente Beratung seiT über 30 Jahren Unsere Garage an der Moosgasse 16 in Port ist die MazdaHauptvertretung für die Region Biel / Seeland / Grenchen / Kerzers. Der Garagenbetrieb mit sechs Werkstattarbeitsplätzen beschäf­ tigt elf qualifizierte Mitarbeiterin­ nen und Mitarbeiter und bildet drei Lehrlinge aus. Der Kunden­ dienst steht an oberster Stelle. Der Kunde soll eine familiäre Atmosphäre in seiner Garage antreffen, in der er auch eine persönliche und individuelle Note vorfindet. In unserem übersicht­ lichen Showroom werden Sie persönlich von Pietro Salvato oder Serge Haldimann Ihren Anforde­ rungen entsprechend beraten. Unsere Angebotspalette bietet Lösungen für alle Ansprüche.

Die Garage Salvato­Kessi in Port mit Occasionsplatz und Showroom.

Die Mazda-Modellpalette

Mazda 2

Mazda 3

Mazda 5

Mazda 6

Mazda CX-5

Mazda macht etwas für die Umwelt!

Mazda 6

Unter der Bezeichnung SKYACTIV bringt Mazda neue Motoren, Getriebe, Karosserien und Plattformen auf den Markt, die erhebliche Reduzierungen von Kraftstoffverbrauch und CO2­Emissionen bei allen Mazda­Fahrzeugen ermöglichen. Die Technologien der nächsten Generation werden im Rahmen der Mazda Zoom­Zoom­Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt. Der Begriff SKYACTIV verweist auf das Bestreben von Mazda, Fahrzeuge herzustellen und zu vertreiben, die hohes Fahrvergnügen vermit­ teln und zugleich herausragende Umwelt­ und Sicherheitseigenschaften bieten.

ALLRAD-SPEZIALIST AUS TRADITION

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Garage Salvato­Kessi AG Moosgasse 16, 2562 Port Tel 032 331 69 69, Fax 032 331 95 41 www.salvato­kessi.ch info­salvato@evard.ch oder salvato­kessi@salvato­kessi.ch

Öffnungszeiten Verkauf: Montag – Freitag 08.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 18.30 Uhr Samstag 09.00 – 12.30 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr Öffnungszeiten Werkstatt: Montag – Donnerstag 07.15 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.45 Uhr Freitag 07.15 – 12.00 Uhr und 13.30 – 16.30 Uhr

MAZDA CX-3


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Achète antiquités, anciens meubles, tableaux, toutes pendules, statues en bronze, toutes argenteries et bijoux or, toutes montres bracelet ou de poche et diamants, maroquinerie Hermès, Louis-Vuitton, etc. mc1-bir@ hotmail.com, 079 129 40 40.

Haushaltapparate AG Haushaltapparate ✆ 032 341 85AG 55 T Poststrasse 032 341 85 7a 55 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szAytTQEAEEHeg8NAAAA</wm>

entspannen, aufladen, Heilung. 079 884 00 36. Tantra, sanfte, sinnliche Berührungen, die schönste Art zu geniessen. 1 Std. 120.–. 079 333 20 56. Was Sie nicht mehr brauchen, kaufe ich. Kleine Drehbank, Fräsmaschine und Teile, Schaublin, Hauser, Aciera, alte Mofas auch defekt, kleine Geräte mit Benzinmotor, Kettensäge, Generator, Bodenhacke, Hondageräte. 076 338 22 33. KURSE · COURS WEITERBILDUNG · FORMATION

Ipsach, 41⁄2-Zi.-Wohnung zu vermieten, 3. Stock, zentrale Lage, BTI, Einkauf. MZ 1250.–, NK 200.–. 079 714 58 13. Renovierte 3-Zimmer-Dachwohnung, Biel Zentrum, neue Küche, grosse Zimmer, Parkett- + Keramikböden, 1150.– brutto. 076 368 19 09. Geräumige 21⁄2-Zimmer-Wohnung in Biel, Mettstrasse 75, per sofort oder nach Vereinbarung, 860.–, HK/NK inkl., 079 829 48 46. Biel, 2- bis 3-Zimmer-Wohnung, gross, hell, 2. Stock, Bad, Balkon, Keller, Estrich, Garten, Tiere ok. 1070.– inkl. 1.12.2015, 079 740 53 40.

<wm>10CEXLIQ6AMBBE0ROxmWmZhbKGhNQ1CILHEDT3VxAM4quX31rI8LXUda9bAN75mFQYlKzAg9kNngMiE6iJr-ShuCL1PTn_jx33eT0lF5jPVQAAAA==</wm>

Verkauf & Service 6-682591/K

Der Trödelexperte kauft Ihren Kunst und Krempel und zahlt Bares für Rares (bei 100% Diskretion). 032 373 43 09. Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastr. 15, 032 322 54 90. Kaufe alte Möbel, Uhren, Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. AUDIO - TV - VIDEO Erstelle Ihnen aus Ihren Video-Aufnahmen fertige Filme. 079 382 98 28. BASTELN & GARTEN BRICOLAGE & JARDIN Günstig Rasenmäher Honda mit Radantrieb, wenig gebraucht, 150.–. Jahresservice nötig. 032 373 10 84. FLOHMARKT · BROCANTE 25. und letzter Kinderflohmarkt! 7.11.15, Farelhaus, Biel, 14–16 Uhr. Anmeldung: 032 341 59 66, abends. HAUSHALT & MÖBEL MÉNAGES & MEUBLES

Kurs Atem/Bewegung: Stressreduktion durch Achtsamkeit. Donnerstag, 18–19 Uhr, www.atemundtanztherapie.ch Kaffeekurse und Workshops in der Kaffeerösterei in Täuffelen. www.kaffeeplus.ch. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststrasse 43, 2504 Biel. Rufen Sie uns an: 079 300 45 55. Audi Quattro’s; A4 Avant 1.8T 18’700.– & Audi Q7 3.0 TDI 29’500.–; Audi RS4 Avant 21’000.– Plus; Audi A8, 8’900.–; Audi 80, 4’500.–. Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 23 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Skoda Octavia RS Kombi, 2.0 TDI 17’600.–. Ab MFK & Service. 079 300 45 55, 23 Autos ab 3’990.–, ab MFK! Unter www.autowalter.ch. Rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71. Fiat 500 1.2 Lounge, Jg. 2008, 6500.–, 56’000 km, 079 718 02 07.

Etudiante à l’Université disponible, donne des cours de soutien aux élèves primaires et secondaires, toutes les branches. 078 729 69 08. Intensiv Aufgabenhilfe in Mathe und Physik für alle Stufen und Aufnahmeprüfungen. 079 237 30 18.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE

STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES

Dame cherche heures de nettoyage et escaliers chez privé ou bureau. 079 421 95 86.

Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: um Ihren Krankenkassenwechsel! <wm>10CAsNsjYwMNM1szCxNDYHAEbshzANAAAA</wm>

Inventarverkauf Café-Bar Fröschli in Nidau, 10./11. November 2015 von 9–11 Uhr und 14–16 Uhr. Gläser, Teller, Besteck, Pfannen, Tiefkühler, Kühlvitrine, Kaffeemaschine, Kasse, Friteuse, Coupgläser und und und. LANDWIRTSCHAFTSPRODUKTE PRODUITS DU TERROIR

Krankenkassen-Beratungsstelle H. Kobelt, Vertretung der Assura Tel. 032 331 23 43 6-684937/K

IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À ACHETER

Baumnüsse, Nussöl, Nussmehl (zum Güetzele), Süssmost, Puppen, Zimmerlinde, Gartenhecksler, Nastüechli umhäkelt. 032 381 12 88.

Zu kaufen gesucht von Familie mit 4 Kindern, Einfamilienhaus mit Garten. Kontakt unter 078 735 43 11. 4-köpfige Familie sucht Einfamilienhaus. Ausserhalb Biel in max. 10 km Entfernung. 076 222 06 37.

MODELLBAU & HOBBY MODÉLISME & HOBBY

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER

Grössere Briefmarkensammlung zu verkaufen, CH und Ausland. Günstig, auch Teilverkauf. 032 396 34 69.

Parkplatz Biel Zentrum Werkhofstr./ Mattenstr., 70.–/Monat, 079 407 54 43. Evilard à louer pour 1.12.2015, app. 41 ⁄ 2 pces, tranquille, petit jardin, 5 min. du funi. 1650.– + ch. 032 323 74 19. Einstellhallenplatz Guinandstr. 37, Brügg, 90.–/Monat, 079 960 23 76 ab 19 Uhr. Renovierte 3-Zi.-Altbauwhg im Zentrum, in 3-FMH, an ruhige Person. MZ Fr. 1100.– inkl. NK. 032 323 13 73. Charmante 3-Zimmer-Altbauwohnung mit Garten an NR ab 1.12.2015, zentrale Lage Biel, 1100.– inkl. NK ab 17 Uhr 079 763 56 42.

MUSIK & INSTRUMENTE MUSIQUE & INSTRUMENTS Zu verkaufen, guterhaltenes Klavier. Günstig wegen Nichtgebrauch. 032 331 71 51. DIVERSES · DIVERS Tantra Geniessen Sie Wohltat einer massage als Energiequelle. Loslassen,

MARKTPLATZ

6-685361/RK

Arch, Römerstrasse West Erstvermietung auf Anfrage

Pieterlen

Strada Romana: Tag der offenen Tür 2½-; 3½- und 4½-Zimmer-Wohnungen sowie Attikawohnungen Hochwertiger Ausbau mit Induktionsherd, Steamer und vielem mehr Grosse Balkone mit der besten Aussicht Natürliches und ruhiges Wohnen Besuchen Sie den Tag der offenen Tür am Samstag 14.11.2015 von 10.30 12.00 Uhr. Wir freuen uns auf Sie! <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2MwQAO6CcOg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMBBDv-iWa0eXwSTBLQiCxxA0_684cIim6evrvSn5l3lZ92VrcPdipSoXNEhp9NJIpaohTpIOTYhGpuvnW40R4Hgdgxt5gEZYVrCa7vN6AMKvKB5yAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDUyNQYA4_h9_g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6hLX5d2HZVkbkEQ_AxB8_-KgUOcePeu99DEH2vbjrYHmNnIXEVzQDVVtoB7qpB5woShC0QKxGG_nnyOKcbbEJhgA0JilMvIzuk-rwdbOLDPcgAAAA==</wm>

Erstvermietung Coole Wohnungen 2.5- bis 4.5-Zimmer

as immobilien ag 3203 Mühleberg 031 752 05 55 www.as-immo.ch

Ecke Bahnhofstrasse/Ahornweg

Alle Infos auf

032 323 26 26

STELLEN · EMPLOI SCHULSTÜTZUNTERRICHT · SOUTIEN SCOLAIRE

Ich empfehle mich für Laubrechen und evtl. andere leichte Gartenarbeiten. 079 246 44 42. Dipl. Hauspflegerin sucht weiteren Wirkungskreis. Ich übernehme Grundpflege und alle Aufgaben im oder ums Haus. Stelle mich auch gerne für Einkäufe und kleinere Fahrdienste zur Verfügung. Auskunft unter 078 919 15 71, Frau Gabrielle Schüpbach. Spreche auf fliessend Französisch. Mimi’s Home Friseur. Mobile Coiffeuse macht Hausbesuche. Lassen Sie sich verwöhnen. Brossard, 076 380 32 12. Fusspflege auch zu Hause, dipl. Fusspflegerin E. Eggenschwiler, 032 361 15 19, 079 911 00 95, Dorfstr. 10, Ipsach. Sorgfältig aufräumen, ausräumen, aussortieren. Ordnung im Haus, Lager, Keller, Estrich. Sportl. Fam.-Vater, CH, mit Erfahrung, auch als Hauswart. Andere Arbeiten möglich. 077 407 02 71. Günstig.

Kümmern Sie sich

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZrWakhWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7yW0DnZjAKeoWRFNRkQAdsCV2MJqSkWFet_6Hyu-wXGYfqXVQAAAA==</wm>

www.leugenefeld.ch

Dame portugaise ch. heures de ménage, aussi aide aux personnes âgées. Parle un peu le français. 077 509 78 74. Dame cherche heures de ménage. 076 406 91 89.

Kontakt und Vermietung:

6-685253/RK

q q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen

q q q q q

Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses Dienstleistungen Kurse · Weiterbildung

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

q Zu verkaufen q Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag q q q q q

9 Zeilen

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2015

www.publicitas.ch/biel

PLACE DU MARCHÉ In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zi.-Erdgeschosswohnung Haus C: 31⁄2-Zi.-Dachwohnung mit Galerie

Fr. 1580.– + NK Fr. 1350.– + NK

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– Haus D: 31⁄2-Zimmer-Dachwhg mit Galerie Fr. 324 000.– <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MDQCAKEmtsUNAAAA</wm>

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK

Klimatisierte Räumlichkeiten. Höchste hygienische Anforderungen. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDW0NAEAFZzqzg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tW6GGZJlbEASPIWjur0gwiCffGGGCT-vb0fcAylScTgSTi2ro7JJpAWMl1BZNBKsxB3MxrH-R87nuF7xDtRFUAAAA</wm> <wm>10CFWKsQ6AIAxEv6hNr7QIMho24mDcWYyz_z8Jbg6Xu3d5rRVn-bLV_axHgYhEismRragJZ_OCnNh0tCCowFc4FGr5p1MaMI4-FYIQQp8D5OjBFn6u-wUIdSa8cQAAAA==</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MDQyNrI2MLPUNDa0MLEz0jUyNrQwMDUyMDQ1MrA0sTAwMTQ6CUkamlpYUDQotefEFKGgCDoJj5VAAAAA==</wm>

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

Code: 3676738

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-685012/RK

Unsere Spezialitäten: · Spa (Sprudelbad mit Kräutern und Milch) · Traditionelle Thaimassagen mit Öl und Kräutern · Gesichtsmassage-/Peeling und Fussbehandlungen Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Zentralstrasse 66, 2502 Biel, Tel. 032 323 06 10/11 Öffnungszeiten: Mo–Fr 10:00–20:00 / Sa 10:00–18:00 Bitte voranmelden 6-685194/K


6-681642/K

Top-Leistung in Ihrer Nähe! 6-684822/K

Jahre

Wenn Leidenschaft auf Qualität trifft Mit der Teilnahme an unserem erfolgreichen Jubiläum, bieten wir Ihnen einen Nachlass von

<wm>10CAsNsjYwMNM1szCxMDICAL9DNFgNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA0MzECAAE5LjMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3F22-eaKIK-JQewWMfv_SbAYTjzrWi74LH07-l5ADNGskeU0MWRpNjF6IWmE-oRRHRFR9FTMf5Hzue4XAj2xJlQAAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZt6aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzzYVVJKEHNyDVKxROVZwLYgiinYPcVCsf6Fzue6XzUQjjVUAAAA</wm>

Fr. 250.–.

Herren Print AG • 2560 Nidau • Tel. 032 331 07 72 • www.herrennidau.ch

Industriestrasse 7 | 2553 Safnern | Tel. 032 355 34 21 carrosserieraf.ch | info@carrosserieraf.ch

matthey

Einer unserer wichtigsten Punkte ist nicht zuletzt: unsere Reparaturen sind garantiert für das Leben! Also denken Sie an uns beim nächsten Haken!

BRILLEN + KONTAKTLINSEN

<wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'Vz-hZ43K'-lk-/jkRlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxsjQEABhOXi8NAAAA</wm>

<wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'Vz-hZ2NUt-lk-/jkRlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm> <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2t7AEADkNgqMNAAAA</wm>

... meine Brille <wm>%gyDp+7z8%kH%wDlO%aZ+0"xrW%K6%4g1.a%Si+15Twk%Ah%"n'.S%Bp+QC4P4Xx%cB%tGrKfDJX%dE%m959v-0r1zT5-a6-kx6DaZ7Xa%uz%OV3g%E7%xOBH=L%W8m8b-BjM0dm-IJ-ayJqIswHI.NuX%bD%VFUj8f%IZ%HfIFM8iLUQL%dhnB7.Uqc%Xn%JlXzAuIEL8E%Sy%j9SN'ZBwUefI%bAu58.zcu%I'%7CIFM8DjBnLW%E7%xOcHFL%W83qN+NO=+"E+ob%Rq34%OsrY+A=4U+ev=1%qQ%gwA8LT%tV</wm> <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCxMjS0NrI2MLPUNDa0NLCz0TI1NrAwtjQyMDQ1MrAwsjMwMjMzOgClNTczMHhBa9-IKUNAClPllwVAAAAA==</wm>

matthey-optique sa Murtenstrasse 10 • 2501 Biel Tel. 032 323 77 23 • Fax 032 322 83 02 www.matthey-optique.ch

<wm>%gyDp+7z8%kH%wDlO%aZ+0"xrW%K6%4g1.a%Si+15Twk%Ah%"n'.S%Bp+QC4P4Xx%cB%tGrKfDJX%dE%m959v-0rteum-a6-kx6DaZ7Xa%uz%OV3g%E7%xOBH=L%W8m8b-BjY9"W-IJ-ayJqIswHI.NuX%bD%VFUj8f%IZ%HfIFM8iLUQL%dhnB7.Uqc%Xn%JlXzAuIEL8E%Sy%j9SN'ZBwUefI%bAu58.zcu%I'%7CIFM8DjBnLW%E7%xOcHFL%W83qN+NO=+zn+ob%Rq3d%Os8Q+A=4U+ev=1%qQ%gwA8LT%tV</wm> <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-i6WPt7qghIXMLguAxBM3_KxIM4sgzRjrxZ-3b0fdkjilgFS3VQCIpDVTUk2GiLD4z1Et4INW92vIXOp_rfgHp9kuEVAAAAA==</wm>

Dufourstr. 13 | Biel Tel. 032 322 49 88 6-684291/K

6-683789/K <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxNjUGAA8KJ2wNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPRtL9r6aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrxp_Xt6Hsy--RR1DShQSJZpJIhkkMFLLZwwCFekTCbY_0Lnc91v-YJtXxUAAAA</wm>

• Trendhaarschnitte • Föhn- und Einlegefrisuren • Trendige Farben und Mèchetechniken • Dauerwellen / Beach Waves • Keratinbehandlung / langanhaltender Treatmentservice • Herrenhaarschnitte / Barbering (rasieren, Bart schneiden) • Wimpern und Augenbrauen färben (Brauen zupfen) • Schminken / Make up Beratung • Manicure • Farb- und Stilberatung • Hochzeitbeautyangebot • Mandara Kopfund Nackenmassage

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAxNrAAAMIngoYNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2MLYEAM-TKksNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9Hf7W6GGZJlbEASPIWjur0gwiCffGEHRT-vb0fdQLVPxnNTDkgsQmF2yMdQTTMFF3QpAWhhZ6_oXOZ_rfgHhDNPLVAAAAA==</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy7N_c2FwR5LaLQewWMfv-SbEYDnzl9F5G_LW0dW9bMfvgoaFZokFAIYNGsQJDhWHTC1NApMQ5Mf8LHfd5PbJc3pRUAAAA</wm>

6-684353/K

Si tu veux ta voiture parfaite, chez Scarnà elle sera faite Près du Bois 19, 2500 Bienne Natel 076 325 32 11 www.polissage-e-nettoyage.com 6-684308/K

6-683839/K

WÄHLEN SIE UNS ALS IHRE GARAGISTEN

➔➔

Tel. 079 300 45 55 Auto-Expo: 2504 Biel-Mett/Mettmoos

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2NDEAACOGZnINAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szCxMDIAAJMiOrYNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC2NDE6CokYmeiYGltaGlhZ6Jkam1AVDYyMDQ1MrAwsjUxNDU0tLayNTU3MgBoUcvviAlDQBr-KUIVQAAAA==</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCxMLIwNrI2MLPUNDa0NLCz0TI1NrA0sjEyMDQ1MrA3MToCpDUzNrI1NLQ0MHhBa9-IKUNAAMbP_KVAAAAA==</wm>

Muldenservice Robert Kopp AG Mattenweg 37 ➔ CH-2557 Studen Tel. 032 373 23 73 ➔ Fax 032 373 13 69 E-Mail post@koppag.ch ➔ www.koppag.ch 6-683140/K

An- + Verkauf, Autos unter: www.autowalter.ch Mail: autowalter@hispeed.ch Auto-Reparatur + Service, Offizielle Abgas-Teststelle, *Bereitstellung für Fahrzeugkontrolle / MFK!

Auto Walter GmbH Auto-Garage-Handel Poststr. 43, 2504 Biel / beim ex. Bahnhof Biel-Mett *AKTION: PNEUS / FELGEN / BATTERIEN

6-684820/K

6-682564/K

Ihr Sonnenteam von der Sonnenstrasse:

Willkommen bei der Narimpex AG

fachmännisch zuverlässig schnell

In unserem Fabrikladen können sich Liebhaber der nectaflor, Swiss Alpine Herbs und Alta Terra-Produkte mit köstlichen Honigen, Trockenfrüchten und Nüssen, Kräutern und Gewürzmischungen, verschiedenen Teesorten, Alpenkräuter- und anderen Sirupen sowie exklusiven Schweizer Spezialitäten eindecken. <wm>10CAsNsjYwMNM1szAyNTMBAAHviPgNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCyNTMxNrUyMTPRMDS2tDSws9EyNTawMLY0MjA0NTKwOgvLGZuYmBtZGpqbmhA0KPXnxBShoAztcAPVUAAAA=</wm>

Bienvenue chez Narimpex SA Les amateurs des produits nectaflor, Swiss Alpine Herbs et Alta Terra pourront se régaler et s’approvisionner directement à la source de miel, fruits secs, herbes, thés et sirops aux herbes des Alpes et spécialités Suisses exclusives. Öffnungszeiten: Montag und Dienstag: 13.45–16.30 Uhr Mittwoch: Ruhetag Donnerstag: 9.00–11.40 Uhr Freitag: 9.00–13.30 Uhr Horaire d’ouverture: Lundi et mardi: 13.45–16.30 heures Mercredi: Fermé Jeudi: 9.00–11.40 heures Vendredi: 9.00–13.30 heures

Narimpex-Fabrikladen Schwanengasse 47, 2501 Biel Tel. 032 366 62 62 http://shop.narimpex.ch Magasin d’usine Narimpex rue des Cygnes 47, 2501 Bienne Tél. 032 366 62 62 http://shop.narimpex.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szCxMDIEAAUSPcENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRdJf26FFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7roZ23b0fZULUMJCyI5hgCJGmL01EqjwmedTAELS3oFl7_I-Vz3C_SYUnVUAAAA</wm>

Heizung · Spenglerei · Sanitär · Solartechnik Sonnenstrasse 17, 2504 Biel, Tel. 032 341 19 07 Fax 032 341 89 15, info@franconigrob.ch 6-684821/K

Service de qualité à proximité!


6-685092/K

CHNOORZI

MEHRZWECKHALLE IPSACH

6

2

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjUFAFpS5AsNAAAA</wm>

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affichée chez Media Markt Brügg, puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer. <wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3oY9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmywgqjmHk2rN4k5AJENYwLqgAoXDJcVEbf0Pnc91vwAGWnVVAAAA</wm>

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Samstag, 31. Oktober 15 bis ca. 22 Uhr Sonntag, 1. November 14 bis ca. 19 Uhr <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tTUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J-ORhaMxCSFHLqk2MkQqSUJsRRKUqk0635T9yPtf9Ag3WrPtVAAAA</wm>

Jeder Gang ganz e Karte v oll

Hitpreise: Digitalkamera – Gutscheine – Smartphones – Tablets – Mountainbike – Geschenkkörbe – LED-TV – Werkzeuge – Käseteller – Fleischwaren – Spielwaren

Achtung

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur! La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1sDQCAKmsbw0NAAAA</wm>

SUPERPASSEN:

6-680255/K

Gratis-Passen

CHF

300.–

*

Markt achat Media ne / bons d’

kt Gutschei

* Media Mar

An beiden Tagen zu Beginn und um ca. 18.30 Uhr

6-685379/RK

Herzlich laden ein: Chnoorzi-Clique Biel

SOZIALJAHR Tel. 031 302 01 44 www.sozialjahr.ch

JUVESO

6-685330/K

Bio-Herbstgitzi Gitzi-Hälfte ca. 6-8kg, zerlegt und vakuumiert, für Fr. 32.-/kg abgeholt.

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMDc3MAEAZXZR3g8AAAA=</wm>

Berufsvorbereitende Praktika für Jugendliche, in Pflege / Betreuung / Familie im Kanton Bern und Umgebung mit 1 Schultag pro Woche. <wm>10CFXKoQ7CQBBF0S-azX2zHabLSFLXVJD6NQ2a_1cEHOK4s-8VjZ_Hdpzbs4S8G2SylCLa4FYSLULFcHcUd0nZI3v-fVsBwfweY5j7lEyLBTNX2vt6fQBGMuLEcgAAAA==</wm>

www.florida.ch – 032 374 28 30 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDU2twQASBlcLQ8AAAA=</wm>

Wildspezialitäten mit hausgemachten Spätzli

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1tDQEACSXpJUNAAAA</wm>

123-007704/RK

www.chnoorzi.ch

Seminar-Hotel ««« Tropenpflanzen-Restaurant Fitness, Sauna, Dampfbad 2557 Studen

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7rXXK1SSOoIg-BqC5v-KgkNsJjuZda0W8G1p29H2SgBZcrHoU6WV4IlDenDmQY0K2kxFiTkx_Xop4wzR30YI0dipAhdFhzLc5_UANg_rwXIAAAA=</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3DvZ3FwR5LWHQewWMfv_SbAYTjy9lwk-a9uOthfgg4cxWTSThFemKNWLYCpoMzFCY5yi1Jmx_EfO57pf5rUkClUAAAA=</wm>

Biohof von Rütte-Gut Sutz Bestellung: 032 397 10 18

6-685191/K

Fitnessabo – jetzt lösen

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjYAAFabyBsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6uzaCGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf7-mCz9bG0fYEYorqZkgjxNSTJSS0pIIk1BdUolB9TgYj1v_I-Vz3C8gSg85VAAAA</wm>

Grosser Lotto-Match

!"#$%&'()((

Samstag, 31. Oktober 2015, ab 15.00 Uhr.

!

Sonntag, 1. November 2015, ab 15.00 Uhr imPause Gasthof Brücke Hagneck ca. von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1tjQGAGYiLngNAAAA</wm>

Pause ca. von 19.00 bis 20.00 Uhr

(

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NjS2NrYyMDPWNDU2sjE0s9ExNLa0MDIzMjA0NTK0MDY1MTAwsLc2uggKWZA0KPXnxBShoAYYty5VUAAAA=</wm>

*$+',"-$"(./&0'$(1233(4$5'(6$''()2/'("7%3&0(8/'(9(:+"'$%-%,";(<1=(#>?@&%A(3+'(.>?&''$"(,"'$"(B(%$>?'#

"#$!%&#$'!()*!'+,'!-&,.'!/01+2+'!+,!3'*! 45035!63'*!7..261'*05+6,!'+,'!.*6%%'!

Zu gewinnen gibt’s: Fleisch, Gold, Gemüsekistli, Teigwarentaschen, Käseplättli, grosse Fruchtkörbe

C+-$"',3#@7?","-(08!9:;1<! 63'*!'+,! C+"6&3+0+$"?&,#( <wm>10CAsNsjYwNNc1MDMzNDcAAHNsLdwNAAAA</wm>

Coaching-Ausbildung 2015

Les Routiers Suisses Sektion Biel-Bienne freut sich euch an diesem Wochenende begrüssen zu dürfen.

"#$!.0*0,5+'*'!3+%=*'5'>!?*6('%%+6,'22'! 78@+#=2&,.A!B+55'!=6,50=5+'*',!B'*,$0*3! C0%%'*!&,5'*!DEF!G9F!GD!DD!! 63'*!DHH!EHD!DD!GGI!!17-066170/RK <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZru1JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HuCfYIZO5JVKWDZhATVkyEuYJ1ZWBHRaoqVIst_6Hyu-wWwjLLVVQAAAA==</wm>

1-jährig, berufsbegleitend, aktuell ab Dezember in Orpund <wm>10CAsNsjY0MtY1MDCzNDUEAH7DSkoNAAAA</wm>

123-006951/K

NIGHT – CLUB CABARET

Artistinnen aus aller Welt

6-685351/RK

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0MjY10DAzNLU0NrQ1NTPUsDM6CQoZ6FpbWhgZGRkYGhqZWBhZGpsaGpsYG1kZmRmbkDQotefEFKGgDFiF3yVAAAAA==</wm>

Tel. 032 530 33 61 www.ilp-schweiz.ch info@loesungs-impulse.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjUEAEYMlToNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Hb53UoNCZlbEASPIWjur0gwiCffGEnBZ-3b0fcEfPLGQk0lJeDpFA2PVJgZlDNaYVGiprlVLP-R87nuF24NPLpVAAAA</wm>

100 % WIR Zentralstrasse 31 2502 Biel / Bienne

o

-z

o}

zo

Herbst-Aktion

beim Kauf eines Lagerfahrzeuges Mazda 2 & Mazda 3

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDExMgEAUOBpkw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWMOw6AMAxDT5TKaZJ-yIi6VQyIvQti5v4ThY3Bg_2e3LtbwJe1bUfbnQEkSkU1qktEEDaXrIGzOCo4gm1heblZ_flUZpnDeB1CJfBgIRVCHnl-3Of1AEM-djdyAAAA</wm>

erhalten Sie gratis 4 Alu-Winterräder

6-685393/K

Zu gewinnen gibt's: Fleisch, Uhren, Gold,Gemüsekistli, Teigwarentaschen, Käseplättli, Riesen Fruchtkörbe

Die etwas andere BAR, sexy + gemütlich Wo man sich zum gemütlichen Aperitif trifft!

Hawaii-BAR-Aarberg <wm>10CAsNsjYwMNM1szA1MTEHALeOos8NAAAA</wm>

Neue Öffnungszeiten:

o}

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjMHALD62_gNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NjM3NrQ1NTPUsDM2sTQ0s9UyMLa0MDIzMjA0NTK0MDEyC0MDC1BgpYmjsg9OjFF6SkAQDhpbswVQAAAA==</wm>

Mo bis Sa: 17.00–02.00 Uhr Sonntag: 17.00–24.00 Uhr in Aarberg, hinter COOP Tankstelle, Leimernweg 28 www.hawaiibar-aarberg.ch Tel. 032 530 08 13 <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1MTE3NrYyMDPWNDU2tDYyBtaWJtaGBkbmRgaGplaGRiamxpaWhkbWRmbGzigNCjF1-QkgYAupFe91UAAAA=</wm>

6-685367/K

6-685447/K

Menschen für Menschen Une expérience unique √ Sind Sie interessiert an einer Ausbildung? Une formation vous intéresse? √ Parlez-vous allemand et français? Sprechen Sie Deutsch und Französisch? √ Telefonieren Sie gerne? Aimez-vous le contact humain? √ Sind Sie bereit mehrmals im Monat ehrenamtlich zu arbeiten? √ Êtes-vous disponible à vous engager plusieurs fois par mois?

BIO ANGUS-BEEF von der St. Petersinsel <wm>10CAsNsjYwMNU1NLK0MLcAAMOpxu4NAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA1NjMFAJyb1RYNAAAA</wm>

Alors c’est avec plaisir que nous vous accueillons le: Dann begrüssen wir Sie ganz herzlich am:

<wm>10CEXLKw6AQAwFwBPRvNfup0sNCVm3QRA8hqC5vyLBIEbOGJEFn7VvR98DyBO1efVQcyHDUIRJg2BTMM_UBLpZDS2KuvxFzue6X8_sLkNUAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC1NjM1NrI2MLPUNDa2MDYz1jA3NrQwMjMyMDQ1MrQwNjU2NTc3Nza6CApakDQotefEFKGgAPEa2gVAAAAA==</wm>

(Wert: Mazda 2 Fr. 920.– / Mazda 3 Fr. 1’320.–) gültig bis 31. Dezember 2015 Es het solang’s het…!!!

9 novembre ou le 23 novembre 2015 pour une soirée d’information à 19 h 00 9. November oder am 23. November 2015 für einen Informationsabend um 19.00 Uhr Rue de la Gare 30, Bienne / 1er étage /Benevol Bahnhofstrasse 30, Biel / 1. Stock/Benevol

Moosgasse 16 – 2562 Port – Tel. 032 331 69 69 Mazda-Hauptvertretung für die Region Biel-Bienne /Seeland / Grenchen / Kerzers – www.salvato-kessi.ch 6-684424/K

Merci de nous contacter / Danke für Ihre Kontaktnahme 032 322 08 38, Claire Sunier oder biel-bienne@143.ch www.biel.143.ch 6-685365/K

Wir liefern Ihnen auf Bestellung feines Fleisch aus Mutterkuhhaltung im Mischpaket. Wir freuen uns auf Ihr Interesse!

SCHUMACHERS BIOHOF St. Petersinsel 3235 Erlach

032 315 24 33 info@schumachers-biohof.ch

5-129878/K


<wm>10CAsNsjYwMNM1szCxNLUAAFFWYvYNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCxNLUwtrCyMjPQMTc2tDIxNzPSMTa0MDIzMjA0NTKyDDwNjA3MLSGihgaeiA0KMXX5CSBgCzbA1wVQAAAA==</wm>

6-684958/RK

Aabl kw44 2015  

Aabl kw44 2015

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you