Issuu on Google+

PP A 2501 Biel 1

Mittwoch, 27. Oktober 2010 – Nr. 43 / Mercredi 27 octobre 2010 – No 43

ÖFFENTLICHES BAUWESEN SMS Erinnerungsdienst für Recyclingabfuhren

Pikett ausserhalb der Arbeitszeit: Telefon 079 407 71 88.

Abonnieren Sie unseren SMS-Service damit Sie am Tag vor der Abfuhr ein Erinnerungs-SMS erhalten. Mit dem Service werden Sie an folgende Recyclingabfuhren erinnert: • Altglasabfuhr • Altpapierabfuhr • Altmetallabfuhr • Kartonsammlung • Sonderabfälle

Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

Kosten Fr. 0.20/erhaltenes SMS. Die An- und Abmeldung am Erinnerungsdienst ist gratis. Anmeldung Für den Erinnerungsdienst schicken Sie einfach ein SMS mit dem Text: «ABFALL START Strasse Hausnr Biel» an die Kurznummer 468. Abmelden Sie können sich jederzeit vom SMS-Service wieder abmelden. Senden Sie dazu ein SMS mit dem Text «Abfall Stop» an die Kurznummer 468. Kehrichtabfuhr

95700.31000020

STADTKANZLEI Verordnung über die Berechtigungsregelung GERES / ZPV Der Gemeinderat der Stadt Biel hat am seiner Sitzung vom 22. Oktober 2010 die neue Verordnung über die Berechtigungsregelung GERES / ZPV (SGR 182.08) der Stadt Biel beschlossen. Die Verordnung tritt am 1. Januar 2011 in Kraft. Gegen diesen Beschluss des Gemeinderates kann innert 30 Tagen seit der vorliegenden Publikation Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau, geführt werden. Die neue Verordnung kann bei der Stadtkanzlei, Mühlebrücke 5, 2502 Biel, eingesehen werden. Stadtkanzlei

13000.31000000

Altglasabfuhr Kreis 1 Mittwoch, 3. November 2010 Altmetallsammlung Kreis 1 Mittwoch, 3. November 2010

Alte Velos werden nachträglich durch das Strasseninspektorat zur Wiederverwertung abgeholt. Für zusätzliche Informationen konsultieren Sie bitte Ihre Broschüre und Ihren Kehrichtabfuhrplan! Machen und helfen Sie mit! Danke Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

95600.31000020

Kanalunterhalt Haus-Kanalisation

Speisereste und Kehricht gehören in die Kehrichtabfuhr und nicht in den Ausguss oder das WC. Haben Sie trotzdem eine verstopfte Leitung im Keller, so rufen Sie uns an! Gegen Verrechnung entstopfen wir Ihre Leitungen prompt und zuverlässig. Telefon 032 326 29 11

Service de rappel par SMS pour ramassage d’objets recyclables

Ordonnance concernant la réglementation des droits d’accès à GERES / GCP

Abonnez-vous à notre service SMS afin de recevoir un rappel par SMS avant le ramassage. Actuellement, ce service vous rappellera les ramassages d’objets recyclables ci-après: • Ramassage du verre usagé • Ramassage du vieux papier • Ramassage du vieux métal • Ramassage du carton • Déchets spéciaux Coût Fr. 0.20/par SMS reçu. Inscription et résiliation gratuites. Inscription Pour le service de rappel, envoyez simplement un SMS avec le texte suivant: «DECHETS START rue n° Bienne» au numéro abrégé 468. Résiliation Vous pouvez résilier en tout temps le service de rappel par SMS. Pour cela, envoyez-nous un SMS avec le texte «Déchets Stop» au numéro abrégé 468.

Enlèvement de déchets recyclables:

Gekündigt – Was tun?

Altpapiersammlung Kreis 2 Mittwoch, 3. November 2010

CHANCELLERIE MUNICIPALE

Enlèvement des ordures

BEVÖLKERUNG

Ihre nächsten Recyclingabfuhren:

TRAVAUX PUBLICS

Wenn Ihnen Ihr Arbeitsplatz gekündigt wurde, bitten wir Sie, folgende wichtige Hinweise zu beachten: 1. Bemühen Sie sich schon während der Kündigungsfrist um eine neue Anstellung. Halten Sie Ihre Bemühungen um eine neue Stelle schriftlich fest. Das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum ist Ihnen bei der Stellensuche gerne behilflich. 2. Erkundigen Sie sich rechtzeitig (vor der Entlassung) bei Ihrer Krankenversicherung über Ihren Taggeld- Versicherungsschutz bei Arbeitslosigkeit. Informieren Sie sich auch über die Weiterführungsmöglichkeiten der Pensionskassenversicherung (2. Säule). Passen Sie Ihre Versicherungen den neuen Verhältnissen an. 3. Melden Sie sich spätestens am 1. Tag Ihrer Arbeitslosigkeit unter Vorweisung des Niederlassungsausweises und der AHV-Karte bei der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Bevölkerung, Bereich Bevölkerung, Dienststelle Schweizer, 1. Stock, Neuengasse 28, 2502 Biel. Öffnungszeiten: Montag–Donnerstag 09.00–11.45 Uhr, 13.45–17.00 Uhr, Freitag 09.00–11.45 Uhr. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen noch nicht arbeitsfähig sein, haben Sie bei der Anmeldung ein Arztzeugnis abzugeben. Für Taggeldansprüche hat die Anmeldung zusätzlich bei der Arbeitslosenkasse Ihrer Wahl zu erfolgen. 4. Kostenlose Auskünfte im Zusammenhang mit der bevorstehenden Arbeitslosigkeit erteilen Ihnen folgende Stellen: – Regionales Arbeitsvermittlungszentrum RAV, Zentralstr. 63, Tel. 032 329 45 45; – Arbeitslosenkassen des Kantons, der Gewerkschaften und der Arbeitgeberverbände.  36000.31000000

Ramassage du vieux papier Secteur 2 Mercredi 3 novembre 2010 Ramassage du verre usagé Secteur 1 Mercredi 3 novembre 2010 Ramassage du vieux métal Secteur 1 Mercredi 3 novembre 2010

Les vieux vélos seront ramassés ultérieurement par l’Inspection de la voirie pour récupération. Pour toute information complémentaire, veuillez consulter votre brochure et le plan des ramassages. Participez et aidez-nous! Merci Infrastructures Bienne 95600.31000020 Inspection de la voirie Entretien des canalisations Canalisations domestiques

Les restes d’aliments et les ordures ne doivent être jetés ni dans l’évier ni dans les WC. Si, malgré tout, une conduite de votre cave est bouchée, appelez-nous! Nous la déboucherons rapidement et à fond. Ce travail sera facturé. Téléphone 032 326 29 11 Service de piquet en dehors des heures de travail: téléphone 079 407 71 88. Infrastructures Bienne 95700.31000020 Inspection de la voirie

Lors de sa séance du 22 octobre 2010, le Conseil municipal de Bienne a arrêté la nouvelle Ordonnance concernant la réglementation des droits d’accès à GERES / GCP de la Ville de Bienne (RDCo 182.08). Ladite ordonnance entrera en vigueur au 1er janvier 2011. Plainte en matière communale concernant cet arrêté du Conseil municipal peut être adressée à la Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La nouvelle ordonnance peut être consultée à la Chancellerie municipale, Pont-du-Moulin 5, 2502 Bienne. Chancellerie municipale 

13000.31000000

POPULATION Licencié – Que faire? Si on vous licencie, si vous perdez votre emploi, voici quelques conseils qui peuvent vous être utiles: 1. N’attendez pas que votre délai de congé arrive à échéance avant de vous mettre à la recherche d’un nouvel emploi. Fixez par écrit les efforts que vous entreprenez pour retrouver un emploi. L’Office régional de placement (ORP) est à votre disposition sur simple demande. 2. Informez-vous à temps (avant un éventuel licenciement) auprès de votre caisse-maladie au sujet des indemnités journalières en cas de chômage. Informez-vous également de la possibilité de maintenir votre assurance de prévoyance vieillesse (2e pilier). Adaptez vos assurances aux nouvelles circonstances. 3. Passez au plus tard le 1er jour où vous êtes au chômage en présentant votre attestation d’établissement et la carte AVS au Département de la population et de la sécurité publique, Secteur de la population, Service pour les Suisses, 1er étage, rue Neuve 28, 2502 Bienne. Heures d’ouverture: Du lundi au jeudi 9 h–11 h 45, 13 h 45– 17 h, le vendredi 9 h–11 h 45. Si, pour des raisons de santé, vous êtes encore inapte au travail, vous devez présenter un certificat médical en vous annonçant. Pour pouvoir bénéficier d’indemnités journalières, il convient de vous annoncer à la Caisse d’assurance-chômage de votre choix. 4. Si vous êtes confronté à l’éventualité d’un prochain chômage, les bureaux ci-dessous vous donneront volontiers tous renseignements (gratuits): – Office régional de placement (ORP), rue Centrale 63, tél. 032 329 45 45; – Caisses de chômage du canton, des syndicats et des associations d’employeurs.  36000.31000000

Reklame

VERKAUFSANGEBOTE

Biel Zentralstrasse 99 Wohn- / Geschäftshaus, Laden- / Büroräume BR 6.27% VP: Fr 1'650'000.00

Brügg Bielstrasse 34 Minergie Neubau moderner Ausbau eigene Waschküche 3½-Zimmerwohnung VP: Fr. 295’000.00

MIETANGEBOTE

Biel Champagneallée 37 schöne Wohnung mit Parkettboden in ruhigem Quartier 3½-Zimmerwohnung MZ: Fr. 930.00 + NK

Biel Juravorstadt 27 charmante Altbau-Mansarde renoviert 1-Zimmerwohnung MZ: Fr. 470.00 + NK

MIETANGEBOTE

Biel Logengasse 21 Attika-Wohnung, mit grosser Terrasse, nahe Zentrum 2½-Zimmerwohnung MZ: Fr. 1'190.00 + NK

Biel Neumarktstrasse 9 große Wohnung mit Balkon, mitten im Zentrum 3½-Zimmerwohnung MZ: Fr. 1’210.00 + NK

MIETANGEBOTE

Biel Untergässli 7 heimelige Altstadtwohnung mit viel Holz 2½-Zimmerwohnung MZ: Fr.910.00 + NK

Biel Maurerweg 12 im 2.OG, renoviert, hell, Warenlift zur Mitbenützung Büroraum 223m² MZ: Fr. 2'230.00 + NK

IHR IMMOBILIEN-TEAM

strässler + storck architektur immobilien treuhand

6-639649/K

mühlebrücke 2 2500 biel 3 032 328 18 00 www.straessler-storck.ch


CINÉMAS BIEL-BIENNE APOLLO BELUGA LIDO 1 + 2 PALACE REX 1 + 2 Komplettes Programm auf/programme complet sur

www.cinevital.ch

gewinnen Sie monatlich 8 × 2 Kinoeintritte! gagnez tous les mois 8 × 2 entrÊes de cinÊma! mit/avec Cinevital und/et Publicitas. Gßltig in allen Bieler Cinevital-Kinos. Valable dans tous les cinÊmas biennois de Cinevital. Envoyez simplement un SMS avec CINEVITAL Senden Sie einfach ein SMS mit CINEVITAL an die au no 9889 (exemple: SMS  CINEVITAL  9889), Zielnummer 9889 (Beispiel: SMS  CINEVITAL  9889), CHF 0.20 / SMS. Der Rechtsweg ist ausgeCHF 0.20 / SMS. Tout recours juridique est exclu. schlossen.

rex 1 032 322 38 77

rex 2 032 322 38 77

Deutsch gespr.: ab DO tägl. 20.30, FR/SA auch 22.30 Ab 16 Jahren

Dialekt gespr./s.-t. franç.: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 15.00, 17.45 + 20.15 Ab 14 Jahren | dès 14 ans

Apollo 032 322 61 10 Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 15.00 (ausser DI+MI | sauf MA+ME), 20.30 FR/SA auch | VE/SA aussi 23.00 Ab 14/12 Jahren | dès 14/12 ans

schweizer premiere! en 1re suisse! schweizer premiere!

schweizer premiere! en 1re suisse! ma vie pour

100 % in Erlach gedreht ! BelugA 032 322 10 16 Deutsch gespr: ab DO tägl. 15.30, SO auch 10.30 im Rex 1 Ab 7/5 Jahren

lido 2 032 323 66 55 Dialekt gespr./s.-t. franç.: FREITAG | VENDREDI 29.10.2010 20.15 Ab 10/8 Jahren | dès 10/8 ans

BelugA 032 322 10 16 V.o.franç./dt. UT.: dès JE ch.j. | ab DO tägl. 17.30 + 20.30 Ab 12/10 Jahren | dès 12/10 ans

lido 1 032 323 66 55

lido 2 032 323 66 55

Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 17.45 + 20.15 Deutsch gespr.: ab DO tägl. 15.00 + FR/SA auch 23.00 Ab 14/12 Jahren | dès 14/12 ans

Deutsch gespr.: ab DO tägl. 15.00 Ab 12/10 Jahren

2. woche! 2me semaine!

2. woche! 2me semaine!

deutschschweizer premiere!

Digital 3D!

2. woche!

2. woche! en avant-premières ! VORPREMIERE / EN AVANT-PREMIERE in Anwesenheit der Filmequipe en prĂŠsence de lâ€˜ĂŠquipe du film

GELD SCHLĂ„FT NIE L‘ARGENT NE DORT JAMAIS Seminar-Hotel Tropen-Restaurant Live Music Dancing 2557 Studen

www.florida.ch – 032 374 28 30

Rechtsauskunftsstelle Biel Alexander-SchÜni-Strasse 18, 3. Stock Donnerstag, 28. Oktober 2010 von 17 bis 19.30 Uhr. Voranmeldung erforderlich. Telefon 032 326 25 71 Auskßnfte in allen Rechtsgebieten. Eine Dienstleistung des bernischen Anwaltsverbands. Unkostenbeitrag max. Fr. 50.–.

Live-Music-Dancing DUO JAN & GLORIA

Saison-Schlussfahrt Tagesfahrt 7. November 2010 Fahrt nach Gstaad Preis inkl. Mittagessen/Dessert Fr. 79.–

Di–Sa ab 20 Uhr

SĂźdamerika

Tagesfahrten Weihnachtsmärkte Huttwil 26.11.2010 Fr. 30.– Hergiswil 27.11.2010 Fr. 35.– Willisau 4.12.2010 Fr. 35.– Montreux 6.12.2010 Fr. 35.– Freiburg i. Br. 8.12.2010 Fr. 39.– Freiburg i. Br. 11.12.2010 Fr. 39.– Colmar 12.12.2010 Fr. 41.– Strasbourg 18.12.2010 Fr. 45.– Colmar 18.12.2010 Fr. 41.–

**********************************

MUSICAL ÂŤSTARLIGHT EXPRESSÂť

Freitag - Sonntag, 5. - 7. November 2010 Car | Hotel | ZF | Ticket der PK 1 Fr. 455.--

BRAUEREI FELDSCHLĂ–SSCHEN

Rechtzeitig Rat holen – Ihre Anwältin, Ihr Anwalt 9

Fr. 45.--

SHOPPING IN MILANO Samstag, 13. November 2010 Car | Kaffee & Weggli

Fr. 55.-

17.11. Markt in Luino 15.12. Markt in Luino

WEIHNACHTSMĂ„RKTE

Groupe des Romandes

MarchĂŠ aux puces Flohmarkt Evilard

HĂ„NE ARCH Mi, 10. November 2010, 11.00 Uhr 11-UHR-FAHRT INS TANNENBAD warmer Tagesteller ca. Fr. 17.– 32.– So, 21. November 2010, 9.30 Uhr SAISONSCHLUSSFAHRT INS BĂœNZTAL mit Mittagessen und Unterhaltung 74.–

Maison communale Samedi/Samstag, 30.10.2010 9.00–16.00 h 6-638853

35.– 38.– 38.– 38.– 38.– 36.–

HĂ„NE CARRE I SE N

032 679 31 83

27.-28.11. Stuttgart 04.-05.12. MĂźnchen 18.-19.12. Heidelberg 29.11.10 Montreux 30.11.10 Einsiedeln 01.12.10 Freiburg i. B. 02.12.10 Bremgarten (AG) 04.12.10 Strasbourg 05.12.10 Colmar & Riquewihr 08.12.10 Gengenbach (D) 11.12.10 Freiburg i. B.

Fr. 45.-Fr. 45.-Fr. 199.-Fr. 199.-Fr. 175.-Fr. 35.-Fr. 35.-Fr. 39.-Fr. 35.-Fr. 45.-Fr. 39.-Fr. 39.Fr. 39.--

WEIHNACHTEN IM SALZKAMMERGUT 6-639762

Mi - So, 22. - 26. Dezember 2010 Car | ***Hotel | HP | Div. Extras Fr. 555.--

KEIN EINZELZIMMERZUSCHLAG

EUROPA-PARK | WINTERZAUBER 23.12. | 30.12.2010 | 06.01.2011 Car&Ticket Erw. CHF 74.-- | bis 16J Fr. 69.--

37.–

6-639642/K

Arch

Dienstag, 9. November 2011 Car | FĂźhrung | Degustation

MARKT IN LUINO

6-626490

CHRISTKINDLESMÄRKTE Abfahrt Rßckfahrt 28.11.10, Einsiedeln 12.00 18.30 04.12.10, Bremgarten 12.00 18.30 08.12.10, Freiburg i/B 8.00 17.30 12.12.10, Colmar – Riquewihr 8.00 17.30 15.12.10, Freiburg i/B 8.00 17.30 18.12.10, Freiburg i/B 8.00 17.30 19.12.10, Montreux 9.30 17.30

6-633280/RK

**********************************

6-639710/K

Bernischer Anwaltsverband Association des avocats bernois

     

          

Â’        ‚ ƒ        ­ Â? Ž‘Œ  €€ ÂŒ   Â…Â…   Š‹  €

­       ‚ ƒ    ­€      Â?  Â? Â?Â?Â?Â?   Â?Â?Â?Â?                     Â?†Â? †Â?Â? „Â? ˆ‰  Â?†Â? †‡… …„ „…

ART ON ICE

IM HALLENSTADION ZĂœRICH

Sonntag, 6. Februar 2011 Car & Ticket der PK 1

Fr. 208.--

MUSIKANTENSTADL AUF TOURNEE

Samstag, 19. Februar 2011 | Hallenstadion Car & Ticket der PK 1 Fr. 155.--

UDO JĂœRGENS´-MUSICAL:

ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK Samstag, 9. April 2011 SI-Centrum Stuttgart Car | Kaffee | ApĂŠro | Ticket ab Fr. 180.-Funicar Reisen AG, Biel

032 329 13 13

Internet: www.funicar.ch

6-639688/K


ABSTIMMUNGEN / WAHLEN Eidgenössische und Gemeinde Volksabstimmung sowie Gemeinde Ersatzwahlen vom 26. bis 28. November 2010 Die Stimmberechtigten der Einwohnergemeinde Biel werden auf Freitag, 26., Samstag, 27. und Sonntag, 28. November 2010 an die Urne gerufen zur Stimmabgabe über folgende Vorlagen: Eidgenössische Volksabstimmung – Volksinitiative «Für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative)» und als direkten Gegenentwurf den Bundesbeschluss über die Aus- und Wegweisung krimineller Ausländerinnen und Ausländer im Rahmen der Bundesverfassung – Volksinitiative «Für faire Steuern. Stopp dem Missbrauch beim Steuerwettbewerb (SteuergerechtigkeitsInitiative)» Gemeinde Volksabstimmung – Voranschlag 2011 Gemeinde Ersatzwahlen – Wahl eines Mitglieds des Gemeinderates Innerhalb der angestzten Frist sind folgende Wahlvorschläge für den freien Sitz im vollamtlichen Gemeinderat eingereicht worden: Fehr Erich, SP Cataldo Antonio Feurer Beat, SVP Piazza Alfredo, Passerelle Steidle Silvia, PRR Stimmen können gültig nur für diese Kandidierenden abgegeben werden. – Wahl des Stadtpräsidenten/der Stadtpräsidentin Gültig sind alle Stimmen, die für Personen abgegeben werden, welche bereits vollamtliches Mitglied des Gemeinderates sind oder als vollamtliches Mitglied für den Gemeinderat kandidieren. Für beide Wahlen ist im ersten Wahlgang das absolute Mehr der gültigen Stimmen massgebend. Ein allfälliger zweiter Wahlgang findet am 19. Dezember 2010 statt. Im zweiten Wahlgang entscheidet das relative Mehr. Es dürfen nur amtliche (ohne Vordruck) oder ausseramtliche (mit vorgedruckten Namen) Wahlzettel verwendet werden. Wahlzettel ohne Vordruck sind handschriftlich auszufüllen. Pro Wahlzettel darf höchstens ein Name eingesetzt werden. Das planmässige Einsammeln oder Ausfüllen von Wahlzetteln und das Verteilen so ausgefüllter Wahlzettel ist verboten. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Reglements über städtische Abstimmungen und Wahlen vom 20. Februar 1994 sowie massgebendes übergeordnetes Recht. Die Stimmabgabe findet wie folgt statt: Atelier Bieler Geschichte, Ring 10 (Hauptlokal): Samstag von 09.00 bis 12.00 Uhr, Sonntag von 09.00 bis 12.00 Uhr BFB – Bildung Formation Biel-Bienne, Robert-Walser-Platz 9 Freitag von 18.00 bis 20.00 Uhr, Samstag von 09.00 bis 19.00 Uhr, Sonntag von 09.00 bis 12.00 Uhr. Die Lokale Madretsch, Aula des Sekundarschulhauses Friedweg Mett, neuer Pavillon-Süd des Schulhauses Poststrasse Bözingen, Aula des Schulhauses Solothurnstrasse sind am Sonntag von 09.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Die Ausweiskarte ist beim Eintritt in das Stimmlokal sowie bei der Abstempelung und an der Urne unaufgefordert vorzuweisen. Das Stimmregister der Einwohnergemeinde Biel liegt bei der Einwohnerkontrolle, Neuengasse 28, I. Stock, zu jedermanns Einsicht öffentlich auf. Jeder/Jede Stimmberechtigte hat das Recht, seine Eintragung zu verlangen oder Einsprache zu erheben gegen das Stimmrecht anderer oder gegen vorgenommene Streichungen. Diesbezügliche Begehren sind für die vorerwähnten Wahl- und Abstimmungsverhandlungen bis spätestens Mittwoch, 24. November 2010 anzubringen. Stimmberechtigte, die im Stimmregister eingetragen sind, jedoch keine Ausweiskarte erhalten oder dieselbe verloren haben, können bis Donnerstag, 25. November 2010 beim Stimmregisterbüro, Neuengasse 28, I. Stock, ein Doppel verlangen. Die Stellvertretung bei Abstimmungen ist abgeschafft worden. Die briefliche Stimmabgabe

VOTES ET ÉLECTIONS ist sofort nach Erhalt des Abstimmungsmaterials zulässig. Das Antwortkuvert kann während der Bürostunden der Stadtkanzlei, Mühlebrücke 5 oder der Abteilung Bevölkerung, Neuengasse 28, oder dem entsprechenden Briefkasten sowie dem Briefkasten beim Kongresshaus, Seite Silbergasse 31, (bis spätestens Freitag 18.00 Uhr) übergeben werden. Alle Postsendungen, sowohl Gesuch als auch Stimmabgabe, sind zu frankieren. Die Ermittlung des Abstimmungsergebnisses findet in der Aula der Berufsbildungszentrum Biel, Wasenstrasse 7 statt. Der rund 70 Mitglieder zählende Abstimmungsausschuss ist vom Gemeinderat bestimmt worden, ebenso die Leitung dieses Ausschusses: Präsidentin: Frau Michèle Morier-Genoud, Stadträtin Vizepräsident: Herr Pierre Ogi, Stadtrat Biel, 19. Oktober 2010 Stadtkanzlei Biel

13600.31000000

NOTFALLDIENSTE Diese Dienste sollen nur im Notfall angerufen, konsultiert oder beansprucht werden. Bitte ausschneiden und aufbewahren! Ärztlicher und kinderärztlicher Dienst Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-Stunden-Service zur Verfügung mit folgender direkter Nummer: 0900 900 024. Der Anruf kostet Fr. 3.– pro Minute aus dem Festnetz (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Notfalldienste

Tag & Nacht

Nur wenn Hausarzt nicht erreichbar

ÄRZTE

0900 900 024 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz)

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt)

APOTHEKEN

0842 24 24 24 (Ortstarif) Samstag geöffnet: 16.00–18.30 Uhr Sonntag geöffnet: 10.00–12.30 Uhr / 16.00–18.30 Uhr Die Notfallapotheke ist an jeder Apotheke angeschrieben. Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder, Tel. 0900 903 903 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz), (Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt) Falls der eigene Zahnarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst mit der Tel.-Nr. 0900 903 903 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz, erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt) beansprucht werden. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten. Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst mit der Tel.-Nr. 0900 099 990 (Fr. 2.–/Min. aus dem Festnetz) beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten. Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50 13000.31000000 Feuerwehrnotruf 118 Impressum: Erscheint wöchentlich am Mittwoch mit einer Auflage von 31 084 Exemplaren (WEMF 2009). Inserate: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82, E-Mail: biel@publicitas.ch. Inseratenschluss: Dienstag 9 Uhr. Inseratenpreise (s/w): Fr. 0.89/mm. Abonnemente: W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36, Abonnementspreis Fr. 100.–/Jahr. Alle Preise zzgl. MwSt. «Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt.»

Votation fédérale et communale et élections communales de remplacement du 26 au 28 novembre 2010

l’Argent 31 (au plus tard jusqu’au vendredi 18 heures). Tous les envois postaux (enveloppesréponses) doivent être affranchis.

Les électrices et électeurs de la Commune municipale de Bienne sont appelés aux urnes vendredi 26, samedi 27 et dimanche 28 novembre 2010 pour les votations suivantes: Votation fédérale – Initiative populaire «Pour le renvoi des étranger criminels (Initiative sur le renvoi)» et le contre-projet direct, à savoir l’arrêté fédéral concernant l’expulsion et le renvoi des criminels étrangers dans le respect de la Constitution – Initiative populaire «Pour des impôts équitables. Stop aux abus de la concurrence fiscale (Initiative pour des impôts équitables)»

Le dépouillement du scrutin a lieu à l’aula du Centre de formation professionnelle, rue du Wasen 7. Le bureau électoral composé d’environ 70 membres et de son président a été désigné par le Conseil municipal: Présidente: Mme Michèle Morier-Genoud, conseillère de ville Vice-président: M. Pierre Ogi, conseiller de ville Bienne, le 19 octobre 2010

13600.31000000

Chancellerie municipale de Bienne

Votation communale – Budget 2011

SERVICES DES URGENCES

Élections communales de remplacement – Élection d’un membre à titre principal du Conseil municipal Durant le délai imparti, les propositions suivantes ont été faites pour pourvoir le siège vacant au Conseil municipal à titre principal: Fehr Erich, PS Cataldo Antonio Feurer Beat, UDC Piazza Alfredo, Passerelle Steidle Silvia, PRR On ne peut voter valablement que pour ces candidats/candidates. – Élection du maire/de la mairesse Seuls sont valables les suffrages exprimés en faveur de personnes déjà membres du Conseil municipal à titre principal ou de candidats et candidates à la fonction de membre à titre principal du Conseil municipal.

Les services ci-dessous ne doivent être appelés, consultés ou utilisés qu'en cas d’urgence.

La majorité absolue est requise au premier tour de scrutin pour les deux élections. En cas de ballotage, un deuxième scrutin aura lieu le 19 décembre 2010. Au second tour, la majorité relative suffit.

(seulement après mise en contact avec le médecin)

On ne doit utiliser que les bulletin de vote officiel (sans impression) ou non officiels avec les noms imprimées). Les bulletins de vote sans impression doivent être remplis à la main. On ne peut inscrire qu’un seul nom au maximum par bulletin de vote. Le ramassage ou le remplissage organisé de bulletins de vote ainsi que la distribution de bulletins remplis sont interdits. En outre, les dispositions du Règlement des votations et des élections communales du 20 février 1994 ainsi que le droit supérieur prépondérant sont applicables. Le scrutin a lieu aux heures et endroits suivants: Atelier: Bienne et son histoire, Ring 10 (local principal): Le samedi de 9 à 12 heures et le dimanche de 9 à 12 heures. BFB – Bildung Formation Biel-Bienne, place Robert-Walser 9: Le vendredi de 18 à 20 heures, le samedi de 9 à 19 heures et le dimanche de 9 à 12 heures. Les locaux Madretsch, aula de l’École secondaire, chemin de la Paix Mâche, nouveau pavillon sud de l’École à la rue de la Poste Boujean, aula de l’École à la route de Soleure sont ouverts le dimanche de 9 à 12 heures. La carte de légitimation doit être présentée spontanément à l’entrée du local de vote, au timbrage et à l’urne. Le registre des votants de la Commune municipale de Bienne est déposé pour consultation à l’Office des habitants, rue Neuve 28, 1er étage. Tous les ayants droit au vote peuvent demander leur inscription ou faire opposition aux droits de tiers ou à des radiations. Pour ce scrutin, l’exercice de ces droits leur est reconnu jusqu’au mercredi 24 novembre 2010 au plus tard. Les électrices et électeurs inscrits au registre des votants qui n’auraient pas reçu leur carte de légitimation ou l’auraient égarée, peuvent en demander un double au Bureau du registre des votants, rue Neuve 28, 1er étage, jusqu’au jeudi 25 novembre 2010. Le vote par procuration est supprimé. Le vote par correspondance est admissible dès réception du matériel. L’enveloppe-réponse peut être remise pendant les heures de bureau à la Chancellerie municipale, Pont-du-Moulin 5 ou au Département de la population, rue Neuve 28, ou dans la boîte aux lettres respective et dans la boîte aux lettres au Palais des Congrès, coté rue de

A découper et à conserver s.v.p. Service médical et pédiatrique A n’appeler que si le médecin traitant ou son remplaçant ne peuvent pas être atteints. Les médecins de la région vous proposent un service de 24 heures avec le numéro suivant: 0900 900 024. Ce service coûte Fr. 3.– par minute à partir du réseau fixe (seulement après mise en contact avec le médecin). Jour & Nuit

En cas d’urgences

Si le médecin habituel est inatteignable

MÉDECINS

0900 900 024 (Fr. 3.–/Minute à partir du réseau fixe)

PHARMACIES

0842 24 24 24 (Tarif local) Ouvert le samedi: 16.00–18.30 heures Ouvert le dimanche: 10.00–12.30 heures/ 16.00–18.30 heures La pharmacie de service affichée à la porte des pharmacies. Service des urgences dentaires pour adultes et enfants, tél. 0900 903 903 (Fr. 3.–/minute à partir du réseau fixe) (Bienne, Nidau, Brügg, Longeau, Perles, Täuffelen, Anet, Cerlier, La Neuveville) Si votre dentiste ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service d’urgence peut être appelé au numéro 0900 903 903 (Fr. 3.–/minute à partir du réseau fixe, dès le contact direct avec le dentiste). Les soins du service dentaire d’urgence sont payables au comptant. A partir de 20 heures, les dimanches et jours fériés, une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires. Service vétérinaire d’urgence (petits animaux), Bienne et environs Si votre vétérinaire ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service vétérinaire d’urgence peut être appelé au numéro 0900 099 990 (Fr. 2.–/ minute à partir du réseau fixe). Attention, il ne s’agit pas d’une permanence. Les soins sont payables au comptant. Une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires. Appel sanitaire d’urgence 144 ou 032 325 15 50 Feu, centrale d’alarme 118

13000.31000000

service de piquet esB Gaz/Eau:

032 326 27 27 Électricité:

032 326 17 17

1153.9000


Reformierte Kirchgemeinden GOTTESDIENSTE

6-626238

KIRCHLICHE ANZEIGEN / SERVICES RELIGIEUX 

WOCHE / SEMAINE 28.10.–3.11.2010

Paroisse réformée française de Bienne

Evangelische Freikirchen und Gemeinschaften

Sonntag Biel-Stadt

Stadtkirche, Ring 2, 10.00: Gottesdienst, Pfr. Urweider.

Biel-Bözingen

10.00: Gottesdienst in der Zwinglikirche mit C. Jegerlehner unter Mitwirkung des Jodlerclubs.

Biel-Madretsch

Pauluskirche, Blumenrain 24, 10.00: KUW Gottesdienst mit Abendmahl in der Pauluskirche mit Pia Hadorn, Katechetin.

Dimanche Eglise St-Etienne, 10.00: culte préparé par les catéchumènes du cycle 1, thème «le Baptême», naissance à la vie chrétienne. Au cours de ce culte sera également célébré le second sacrement des Eglises réformées, la cène. Lundi 1er novembre: Salon d’accueil, rue du Midi 32, 14.30: prière.

Biel-Mett

Mardi 2 novembre: Maison Wyttenbach, 1er étage, 9.30: prière, chant et méditation de la Parole.

VERANSTALTUNGEN

Manifestations: Concert au Pasquart Dimanche 31 octobre, 17.00: Récital d’orgue avec Maurice Clerc, organiste de la cathédrale de Dijon. Œuvres interprétées: Gervaise, Marcello, Bach, Franck, Vierne, Langlais, Fauré et Cochereau.

10.00: Gottesdienst unter Mitwirkung der KUW 3 im Calvinhaus mit Pfr. M. Laux und K. Wälchli, Katechetin, anschl. Apéro.

Do, 28. Oktober bis Mi, 3. November 2010

Biel-Stadt

Do, 9.15–10.30, Wyttenbachhaus, informieren und bedenken, Elisabeth Leist liest ein Märchen. Do, 14.30–16.00, Wyttenbachhaus, Tanzen, einfache Volks- und Kreistänze. Do, 18.30, Stadtkirche, Abendklang, Musik pur, Klangschöpfungen – Wortschöpfungen. Hanna Hänni, Stimme – Pascale Van Coppenolle, Orgel. Mi, 7.00–7.30, Stadtkirche, meditatives Morgengebet.

Biel-Bözingen

Do, 8.15: Englischkurs, Zwinglihaus. Do, 14.00: Zäme singe, Zwinglihaus. Di, 14.00: Kaffeestube, Solothurnstrasse 23. Di, 14.00: Brockenstube, Solothurnstrasse 23.

Biel-Madretsch

Cure de la Champagne: mardis 2 et 30 novembre de 20 h à 21 h 30. «En quête... de DIEU» deux soirées d’études bibliques sur des questions fondamentales tirées du livre de l’Ecclésiaste, appelé également Qohéleth. Animé par le pasteur Marco Pedroli. Deux temps pour questionner et douter dans un lieu calme et accueillant. Deux temps pour se parler, se respecter, pleurer peut-être, rire, se stimuler ou se ressourcer. Le tout est gratuit. Renseignements: Marco Pedroli, 076 588 98 85.

Eglises et communautés évangéliques Eglise évangélique des Ecluses

Do, 9.00: Lesetreff, Kirchgemeindehaus. Di, 9.00: Morgensingen, Pauluskirche. Di, 19.30: Theologiekurs, Kirchgemeindehaus. Mi, 14.30: Frauengruppe, Kirchgemeindehaus.

Biel-Mett

Fr, 10.30: Gottesdienst im Wohnheim Büttenberg mit Pfr. M. Lauper. Di, 12.00: Mittagstisch. Mi, 13.30: Jassen für Jedermann/frau. Das Bistro ist am Montag und Mittwoch, 9.00–11.00 Uhr geöffnet.

Rue Jakob-Stämpfli 3, Bienne, http://www.eee.ch

Samedi: rencontres avec Matthieu Anku du Québec/Canada. Dimanche, 10.00: culte. Prédication: Matthieu Anku. Garderie, école du dimanche.

Christkatholische Kirchgemeinde Biel

Adressen der Pfarrer und kirchlichen Mitarbeiter: siehe Telefonbuch unter «Kirchgemeinden», Abwesenheiten siehe «reformiert».

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

Christkatholische Kirche bei Talstation Leubringenbahn So, 17.00: Eucharistiefeier (Requiem), Predigt. Pfr. R. Reimann. Sonntag Vormittag: kein Gottesdienst.

Gottesdienste – Horaire des messes – Orario delle messe Samstag/Sonntag, 30./31. Oktober 2010

Sa

Paroisse catholiquechrétienne de Bienne

So/di/do

St.-Marien deutsch 17.00 Ste-Marie italiano Juravorstadt 47, portugiesisch

9.30 11.00 18.00

Bruder Klaus deutsch St-Nicolas français 17.00 Aebistrasse 86, castellano Biel

10.00

Christ-König italiano Christ-Roi français Geyisriedweg 31 deutsch Biel

9.15 10.00 11.00

Eglise catholique-chrétienne près de la station inférieure du funiculaire Bienne/Evilard Di, 17.00: messe de requiem, homélie (français/ allemand). Curé R. Reimann. Dimanche matin: pas de messe.

11.30

Missione italiano 17.00 Italiana Rue de Morat 50 Pieterlen deutsch 9.00 Ök. Zentrum Kürzeweg 6

Mit uns hat Ihre Werbung Erfolg. www.publicitas.ch/biel

Lengnau deutsch 10.15 Kath. Zentrum Schiblistr. 3a

So, 09.30: Missionsgottesdienst, Predigt: Walter Diem. Teenie Point, Kids Treff, Ara Treff, Kinderhüte.

Evangelische Mission Biel

Christliches Zentrum, Alex.-Schöni-Str. 28

So, 9.15: Gottesdienst. Predigt Rolf Schott. Kindergottesdienst, Kinderhort, Apéro. 11.15: Spätgottesdienst (ohne Kinderprogramm). Vitaminbar. www.evangelischemissionbiel.ch

Evangelischmethodistische Kirche Karl-Neuhaus-Strasse 28, 2502 Biel

So, 9.30: Abendmahls-Gottesdienst, Kinderkirche. Predigt: Pfr. Felix Wilhelm-Bantel. www.emk-biel.ch

Freie Missionsgemeinde Pianostrasse 47, Biel, www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16 So, 9.45: Gottesdienst.

Heilsarmee

Dufourstrasse 46, 2502 Biel So, 9.30: Gottesdienst.

CINEMA ITALIANO 30.09 – 01.11.2010

5-777744/K

GALANTUOMINI

Edoardo Winspeare, Italien 2008, 100’, Ov/d Fr/Ve 29/10 20h30 Sa 30/10 20h30 »» Untersuchungsrichter Ignazio kehrt nach Jahren im Norden nach Lecce zurück, wo er seine Jugendliebe trifft, welche mittlerweile zur rechten Hand des Mafiapaten geworden ist. Un juge respecté retourne à Lecce. Il apprend que son ami d’enfance est mort et que la femme qu’il aimait jadis travaille dorénavant pour une organisation criminelle. Die Filmgilde präsentiert / La Guilde biennoise présente: (Ermässigte Eintrittspreise für Gildenmitglieder / prix réduit pour membres de la Guilde

GIULIA NON ESCE LA SERA

Giuseppe Piccioni, Italien 2009, 105’, Ov/d So/Di 31/10 18h00 Mo/Lu 01/11 18h00 »» Eine dramatische Liebesgeschichte voller Geheimnisse und unerwarteter Wendungen. Guido, écrivain à succès peu convaincu de l'utilité de son métier, vit une fugace histoire d'amour faite d'abdication, de fragilité et d'égoïsme.

SI PUÒ FARE

Giulio Manfredonia, Italien 2008, 111’, Ov/d So/Di 31/10 20h30 Mo/Lu 01/11 20h30 »» Mailand in den 80er Jahren: Der Gewerkschafter Nello soll sich um eine Gruppe ehemaliger Psychiatriepatienten kümmern, die nach der Auflösung aller psychiatrischen Anstalten eine Kooperative gegründet haben. Milan, au début des années 80. Nello est un responsable syndical. On lui confie la direction d’une coopérative composée de malades mentaux que la récente loi Basaglia vient de 6-639689/K sortir des asiles psychiatriques. www.pasquart.ch filmpodium.biel@datacomm.ch Seevorstadt 73 Faubourg du Lac T 032 322 71 01

MATURITÉ GYMNASIALE ÉCOLE SUPÉRIEURE DE COMMERCE BIENNE

ADMISSIONS 2011 Les études gymnasiales durent trois ans en dehors de la scolarité obligatoire. La possibilité d'effectuer une maturité gymnasiale bilingue est offerte à celles et ceux qui le souhaitent.

Ecoles de maturité (maturité monolingue + maturité bilingue) et Ecole supérieure de commerce de Bienne Portes ouvertes à Bienne Seeland Gymnasium Biel, Gymnasium Linde: vendredi 22 octobre 2010, l’aprèsmidi. Seeland Gymnasium Biel, Deutsches Gymnasium: vendredi 22 octobre 2010, l’aprèsmidi.

Gymnase de la rue des Alpes: samedi 30 octobre 2010 de 9 h à 12 h. Gymnase français de Bienne: samedi 6 novembre 2010, de 9 h à 13 h, avec présentation des conditions d’admission.

Soirée d'information Berne: mardi 2 novembre 2010, 20 h, à l’aula de l’Ecole cantonale de langue française. Les conditions d’admission seront précisées lors des portes ouvertes ainsi que lors de la soirée d’information à Berne.

Ecoles de maturité Délai d'inscription mercredi 2 février 2011 à l’adresse suivante: GYMNASE FRANÇAIS DE BIENNE rue du Débarcadère 8 2503 Bienne

Ecole supérieure de commerce Préparation au diplôme de commerce et à la maturité professionnelle: Délai d'inscription vendredi 18 février 2011 à l’adresse suivante: ÉCOLE SUPÉRIEURE DE COMMERCE rue des Alpes 50 2502 BIENNE

Formalités d'inscription et renseignements Formalités Les Ecoles secondaires distribuent les formules officielles et se chargent ensuite de les rassembler et de les faire parvenir aux Ecoles de maturité et à l’Ecole supérieure de commerce.

KANTONALE BEHÖRDEN Verkehrsprüfzentrum Bern Schermenweg 9, 3001 Bern Führerausweis der Kategorie G / Gruppenprüfungen 2011 Auch im Jahr 2011 führt das Verkehrsprüfzentrum Bern des Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons Bern (SVSA) wieder in Zusammenarbeit mit dem bernischen Verband für Landtechnik (BVLT) dezentrale Gruppenprüfungen der Kategorie G mit entsprechender Instruktion durch. Zugelassen dazu werden dieses Mal Jugendliche mit Jahrgang 1997 oder älter. 1) Anmeldung Anmeldeformulare für die Gruppenprüfungen können beim Verkehrsprüfzentrum Bern oder beim BVLT bezogen sowie unter «http://www. pom.be.ch/site/pom_svsa_gruppenpruefungg.pdf» heruntergeladen werden. Diese müssen bis spätestens am 15. Dezember 2010 beim SVSA (Adresse auf der Rückseite des Gesuchs) eintreffen. 2) Instuktion Die gruppenweise Instruktion durch Mitglieder des BVLT erfolgt amtsbezirksweise an jeweils zwei Halbtagen. 3) Prüfung Die Führerprüfung der Kat. G ist eine theoretische Prüfung. Sie wird im Anschluss an die zweite Schulungseinheit durch einen Verkehrsexperten des Verkehrsprüfzentrums Bern geleitet.

4) Führerausweis Der Führerausweis wird in jedem Fall erst nach dem 14. Geburtstag aus- und zugestellt. Dieser berechtigt auch zum Führen von Motorfahrrädern (Führerausweiskategorie M). 5) Kosten Es entstehen folgende Kosten, die das SVSA und der BVLT separat verrechnen: SVSA: – die Bearbeitung des Gesuches um einen Führerausweis Fr. 30.– – die schriftliche Gruppenprüfung der Kategorie G Fr. 40.– – die Ausstellung des FührerausweisesFr. 45.– BVLT: – Instruktion inkl. Theoriematerial Fr. 60.– – Lern-CD (kann am Instruktionstag erworben werden) Fr. 39.– 6) Ansprechstellen Für Fragen zur Anmeldung und Führerprüfung – Verkehrsprüfzentrum Bern, Schermenweg 9, 3001 Bern, Tel. 031 634 25 34, E-Mail: vpz.bern@pom.be.ch, www.pom.be/svsa Für Fragen zur Instruktion und allgemeine Auskünfte – BVLT, Peter Gerber, Hardhof 633, 3054 Schüpfen, Tel 031 879 17 45, E-Mail: peter.gerber@bluewin.ch, www.bvlt.ch Strassenverkehrs- und Schifffahrtsamt des Kantons Bern Bernischer Verband für Landtechnik  13000.31000000

Renseignements Gymnase de la rue des Alpes et Ecole supérieure de commerce: rue des Alpes 50, 2502 BIENNE, tél. 032 328 32 00. Gymnase français de Bienne: rue du Débarcadère 8, 2503 BIENNE, tél. 032 327 06 06.  5-768284

Les recteurs: Pierre Buchmüller et Aldo Dalla Piazza

KANTONALE BEHÖRDEN Stellenausschreibung Bits und Bytes-Dompteure und Dompteusen Wer möchte nicht Herr oder Herrin über Millionen von Bits und Bytes werden? Die Steuerverwaltung des Kantons Bern ist mit TaxMe schweizweit führend im steuerlichen OnlineBereich. Die ständige Weiterentwicklung treiben wir in unterschiedlichen IT-Projekten mit Elan voran. Dazu brauchen wir begeisterungsfähige und kreative Fachleute, die mithelfen, an diesem virtuellen Karren zu ziehen. Dies im Rahmen von fortschrittlichen Arbeitsbedingungen und Jahresarbeitszeit, welche ein Höchstmass an individueller Gestaltung von Beruf und Freizeit bietet.

bengebiet wie die Mitarbeit im Rahmen Ihrer Tätigkeit in Informatikprojekten. Anforderungen Sie verfügen über ein umfassendes Praxiswissen als IT-Supporter/in, sind jung und haben bereits Erfahrung im Umfeld eines IT-Servicedesks. Als kommunikative, kundenorientierte Persönlichkeit denken und handeln Sie lösungs- und zukunftsorientiert. Sie sind bereit, sich laufend weiterzubilden, um den stetigen Änderungen in der Informatik gewachsen zu sein. ITIL- sowie Französischkenntnisse (mündlich) runden Ihr Profil ab.

Interessiert? Dann hätten wir für Sie in der Steuerverwaltung des Kantons Bern, Abteilung Infrastruktur und Support einen Job als Informatiksupporter/in 80–100%

Wir bieten: Eine spannende berufliche Herausforderung mit vielseitigen Aufgaben in einem hochmotivierten Team, fortschrittliche Arbeitsbedingungen (flexibles Arbeitszeitmodell), eine moderne Infrastruktur und einen zentral gelegenen Arbeitsort.

Aufgaben: An Ihrem neuen Arbeitsplatz in Bern sind Sie die erste Kontaktstelle (Service Desk) für interne und externe Kunden. Sie erfassen, kategorisieren, priorisieren, überwachen und schliessen technische Störungsmeldungen und Anfragen ab. Die Analyse und Behebung von Störungen und die Beantwortung von Anfragen gehören ebenso zu Ihrem vielseitigen Aufga-

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit Foto bis am 12. November 2010 an die Steuerverwaltung des Kantons Bern, Abteilung Personal, Ref.Nr. 26414, Postfach 8334, 3001 Bern. Fragen beantwortet Ihnen gerne Michael Ramseier, Abteilungsleiter Infrastruktur und Support unter Tel. 031 633 67 40 oder michael.ramseier@fin.be.ch 13000.31000000


STADTRAT Auszug aus den Verhandlungen des Stadtrates Sitzung von Mittwoch, 20. Oktober 2010, 18.00 Uhr in der Aula Primarschule Neumarkt, Logengasse 2. Anwesend sind 56 Mitglieder: Olivier Ammann, Marc Arnold, Dana Augsburger-Brom, Niklaus Baltzer, Isabelle Blättler, Paul Blösch, Andreas Bösch, Barbara Chevallier, Pablo Donzé, Samantha Dunning, René Eschmann, Monique Esseiva, Pascal Fischer, Charlotte Garbani, Pierre-Yves Grivel, Samuel Grünenwald, Christoph Grupp, Nathan Güntensperger, Roland Gurtner, Hanspeter Habegger, Markus Habegger, Rudolf Habegger, Werner Hadorn, Peter Isler, Stefan Kaufmann, Hans-Ulrich Köhli, Thomas Lachat, Kerstin Lehniger, Teres Liechti Gertsch, Fiorella Linder, Christian Löffel, Claire Magnin, Ali Menekse, Peter Mischler, Émilie Moeschler, Franziska Molina, Michèle Morier-Genoud, Cédric Némitz, Alain Nicati, Pierre Ogi, Maurice Paronitti, Alain Pichard, Hugo Rindlisbacher, Daphné Rüfenacht, Martin Rüfenacht, Martin Scherrer, Béatrice Sermet-Nicolet, Fatima Simon, Heidi Stöckli Schwarzen, Salome Strobel, Daniel Suter, Andreas Sutter, Anna Tanner, Ariane Tonon, Martin Wiederkehr, Max Wiher. Entschuldigt abwesend: Urs Brassel, Patrick Calegari, Caroline JeanQuartier, Peter Moser. Vertretung des Gemeinderates: Stadtpräsident Hans Stöckli Gemeinderätinnen/Gemeinderäte François Contini, Erich Fehr, Hubert Klopfenstein, Pierre-Yves Moeschler, René Schlauri, Barbara Schwickert, Silvia Steidle. Vorsitz: Herr Stadtratspräsident Thomas Lachat. Sitzung von Donnerstag, 21. Oktober 2010, 18.00 Uhr in der Aula Primarschule Neumarkt, Logengasse 2. Anwesend sind 55 Mitglieder: Olivier Ammann, Marc Arnold, Dana Augsburger-Brom, Niklaus Baltzer, Isabelle Blättler, Paul Blösch, Andreas Bösch, Patrick Calegari, Barbara Chevallier, Pablo Donzé, Samantha Dunning, René Eschmann, Monique Esseiva, Pascal Fischer, Charlotte Garbani, Samuel Grünenwald, Christoph Grupp, Nathan Güntensperger, Roland Gurtner, Hanspeter Habegger, Markus Habegger, Rudolf Habegger, Werner Hadorn, Peter Isler, Caroline Jean-Quartier, Stefan Kaufmann, Hans-Ulrich Köhli, Thomas Lachat, Teres Liechti Gertsch, Fiorella Linder, Christian Löffel, Claire Magnin, Ali Menekse, Peter Mischler, Émilie Moeschler, Franziska Molina, Michèle Morier-Genoud, Peter Moser, Cédric Némitz, Alain Nicati, Pierre Ogi, Maurice Paronitti, Alain Pichard, Hugo Rindlisbacher, Daphné Rüfenacht, Martin Rüfenacht, Béatrice Sermet-Nicolet, Fatima Simon, Heidi Stöckli Schwarzen, Salome Strobel, Daniel Suter, Andreas Sutter, Anna Tanner, Ariane Tonon, Max Wiher. Entschuldigt abwesend: Urs Brassel, Pierre-Yves Grivel, Kerstin Lehniger, Martin Scherrer, Martin Wiederkehr. Vertretung des Gemeinderates: Stadtpräsident Hans Stöckli Gemeinderätinnen/Gemeinderäte François Contini, Erich Fehr, Hubert Klopfenstein, Pierre-Yves Moeschler, René Schlauri, Barbara Schwickert, Silvia Steidle Vorsitz: Herr Stadtratspräsident Thomas Lachat 1. In die Deutsche Schulkommission wird gewählt: Frau Barbara Müller Thalmann, Juravorstadt 39, 2502 Biel. 2. Abbau des Arbeitsüberhangs beim Stadtarchiv / befristete Schaffung von zwei Stellen als Dokumentalistin/Dokumentalist / Schaffung einer definitiven Stelle Adjunktin/Adjunkt Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 3. September 2010, gestützt auf Art. 40 Abs. 1 Ziff. 1 Bst. k der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Im städtischen Stellenplan wird beim Stadtarchiv ab 1.1.2011 definitiv eine zusätzliche 100%-Stelle Adjunktin/Adjunkt geschaffen. 2. Im städtischen Stellenplan werden beim Stadtarchiv ab 1.1.2011 zwei auf 3 Jahre befristete Stellen Dokumentalist/Doku-

CONSEIL DE VILLE mentalistin für den Abbau des Arbeitsüberhangs bei der Archiverschliessung geschaffen. 3. Mit dem Vollzug der Beschlüsse wird der Gemeinderat beauftragt. 3. Stellenschaffungen / Stellenstreichungen per 1.1.2011 Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 3. September 2010, gestützt auf Art. 40 Ziff. 1 Bst. k der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Unter Vorbehalt der Annahme des Voranschlages der Einwohnergemeinde Biel für das Jahr 2011 durch die Stimmberechtigen der Stadt Biel werden auf den 1. Januar 2011 1.00 Stelle im Stadtarchiv 2.00 Stellen in der Abteilung Liegenschaften 1.70 Stellen in der Abteilung öffentliche Sicherheit und Bevölkerung, Bereich Gemeinde-Polizeiinspektorat 1.00 Stelle in der Abteilung öffentliche Sicherheit und Bevölkerung, Bereich Bevölkerung 1.80 Stellen in der Abteilung Schule & Sport, Leitung Bereich Schulen und Fachstelle Kindergarten 5.50 Stellen in der Abteilung Schule & Sport, Kitas 8.65 Stellen in der Abteilung Erwachsenen- und Jugendschutz definitiv geschaffen, 2.00 Stellen Stadtarchiv befristet geschaffen bis Ende 2013, 4.55 Stellen im Arbeitsgericht und Mietamt 2.00 Stellen im Strasseninspektorat bzw. früher Stadtpolizei gestrichen. 2. Der Gemeinderat wird mit der Ausführung dieser Beschlüsse beauftragt. 4. Volkshochschule Leistungsvertrag / Verpflichtungskredit Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 3. September 2010, gestützt auf Art. 39, Abs. 1, Bst. e der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Für den Abschluss eines Leistungsvertrages zwischen der Einwohnergemeinde Biel und der Volkshochschule Region Biel-Lyss für die Jahre 2011–2013 wird ein Verpflichtungskredit von Fr. 510 000.– bewilligt. 2. Der Gemeinderat wird beauftragt, den Vertrag mit der Volkshochschule abzuschliessen. 5. Voranschlag 2011 1. Der Stadtrat von Biel beschliesst, den Stimmberechtigten einen Voranschlag für das Jahr 2011 zu unterbreiten, der bei einem Aufwand von Fr. 360 009 Mio. und einem Ertrag von Fr. 344 525 Mio. mit einem Aufwandüberschuss von Fr. 15 484 Mio. abschliesst. 2. Im Jahre 2011 werden folgende Gemeindesteuern erhoben: a) Das 1,53-fache der kantonalen Einheitssätze auf den Gegenständen der Staatssteuern (Einkommen, Vermögen, Gewinn, Kapital). b) Eine Liegenschaftssteuer, die mit 1,5‰ des amtlichen Wertes veranschlagt wird. c) Eine Hundetaxe von Fr. 100.–. 3. Der Gemeinderat wird mit der Ausführung dieser Beschlüsse beauftragt. 6. Vision «AGGLOlac» Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 27. August 2010, gestützt auf Art. 39, Abs. 1, Bst. g der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Für die Zusatzabklärungen zur Machbarkeit der «Vision AGGLOlac» gemäss Kapitel 20 wird ein Nachkredit von Fr. 150 000.– zum vom Gemeinderat am 3. Juli 2009 genehmigten Kredit von Fr. 297 000.– bewilligt. 2. Die Eckwerte für das Ausschreibungsverfahren für einen privaten Partner gemäss Kapitel 20.3 werden zur Kenntnis genommen. 3. Dem Stadtrat ist bis spätestens Ende 2010 eine Vorlage für ein Reglement über eine interkommunale stadträtliche Kommission zu unterbreiten, welche folgende Fortsetzung auf übernächster Seite

Extrait des débats au Conseil de ville de Bienne Séance du mercredi 20 octobre 2010, 18 h 00 à l’aula de l’École primaire du Marché-Neuf, rue de la Loge 2. 56 membres sont présents: Olivier Ammann, Marc Arnold, Dana Augsburger-Brom, Niklaus Baltzer, Isabelle Blättler, Paul Blösch, Andreas Bösch, Barbara Chevallier, Pablo Donzé, Samantha Dunning, René Eschmann, Monique Esseiva, Pascal Fischer, Charlotte Garbani, Pierre-Yves Grivel, Samuel Grünenwald, Christoph Grupp, Nathan Güntensperger, Roland Gurtner, Hanspeter Habegger, Markus Habegger, Rudolf Habegger, Werner Hadorn, Peter Isler, Stefan Kaufmann, Hans-Ulrich Köhli, Thomas Lachat, Kerstin Lehniger, Teres Liechti Gertsch, Fiorella Linder, Christian Löffel, Claire Magnin, Ali Menekse, Peter Mischler, Émilie Moeschler, Franziska Molina, Michèle Morier-Genoud, Cédric Némitz, Alain Nicati, Pierre Ogi, Maurice Paronitti, Alain Pichard, Hugo Rindlisbacher, Daphné Rüfenacht, Martin Rüfenacht, Martin Scherrer, Béatrice Sermet-Nicolet, Fatima Simon, Heidi Stöckli Schwarzen, Salome Strobel, Daniel Suter, Andreas Sutter, Anna Tanner, Ariane Tonon, Martin Wiederkehr, Max Wiher. Absences excusées: Urs Brassel, Patrick Calegari, Caroline JeanQuartier, Peter Moser. Représentation du Conseil municipal: Hans Stöckli, maire Conseillères municipales / Conseillers municipaux: François Contini, Erich Fehr, Hubert Klopfenstein, Pierre-Yves Moeschler, René Schlauri, Barbara Schwickert, Silvia Steidle. Présidence: Thomas Lachat, président du Conseil de ville Séance du jeudi 21 octobre 2010, 18 h 00 à l’aula de l’École primaire du Marché-Neuf, rue de la Loge 2. 55 membres sont présents: Olivier Ammann, Marc Arnold, Dana Augsburger-Brom, Niklaus Baltzer, Isabelle Blättler, Paul Blösch, Andreas Bösch, Patrick Calegari, Barbara Chevallier, Pablo Donzé, Samantha Dunning, René Eschmann, Monique Esseiva, Pascal Fischer, Charlotte Garbani, Samuel Grünenwald, Christoph Grupp, Nathan Güntensperger, Roland Gurtner, Hanspeter Habegger, Markus Habegger, Rudolf Habegger, Werner Hadorn, Peter Isler, Caroline Jean-Quartier, Stefan Kaufmann, Hans-Ulrich Köhli, Thomas Lachat, Teres Liechti Gertsch, Fiorella Linder, Christian Löffel, Claire Magnin, Ali Menekse, Peter Mischler, Émilie Moeschler, Franziska Molina, Michèle Morier-Genoud, Peter Moser, Cédric Némitz, Alain Nicati, Pierre Ogi, Maurice Paronitti, Alain Pichard, Hugo Rindlisbacher, Daphné Rüfenacht, Martin Rüfenacht, Béatrice Sermet-Nicolet, Fatima Simon, Heidi Stöckli Schwarzen, Salome Strobel, Daniel Suter, Andreas Sutter, Anna Tanner, Ariane Tonon, Max Wiher. Absences excusées: Urs Brassel, Pierre-Yves Grivel, Kerstin Lehniger, Martin Scherrer, Martin Wiederkehr. Représentation du Conseil municipal: Hans Stöckli, maire Conseillères municipales / Conseillers municipaux: François Contini, Erich Fehr, Hubert Klopfenstein, Pierre-Yves Moeschler, René Schlauri, Barbara Schwickert, Silvia Steidle. Présidence: Thomas Lachat, président du Conseil de ville 1. Est élue à la Commission d’école de langue allemande: Madame Barbara Müller Thalmann, faubourg du Jura 39, 2502 Bienne. 2. Réduction du surcroît de travail aux Archives municipales / Création de deux postes provisoires de documentalistes / Création d’un poste définitif d’adjointe / d’adjoint Vu le rapport du Conseil municipal du 3 septembre 2010 et s’appuyant sur l’art. 40, al. 1, ch. 1, let. k du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Un nouveau poste définitif d’adjointe / d’adjoint à 100% est créé dans le tableau des emplois de la Ville au 1er janvier 2011 pour les Archives municipales. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. 2. Deux postes de documentalistes sont créés dans le tableau des emplois de la Ville pour une durée de trois ans à compter

du 1er janvier 2011, pour la réduction du surcroît de travail dû à la mise en valeur des archives municipales. 3. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. 3. Créations et suppressions de postes au 1er janvier 2011 Vu le rapport du Conseil municipal du 3 septembre 2010 et s’appuyant sur l’art. 40, al. 1, ch. 1, let. k du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Sous réserve de l’approbation du budget de la Commune municipale de Bienne au 1er janvier 2011 par les ayants droit au vote biennois, les postes suivants 1.00 poste aux Archives municipales 2.00 postes au Département des immeubles 1.70 poste au Département de la sécurité publique et de la population, Secteur de l’Inspection de police communale 1.00 poste au Département de la sécurité publique et de la population, Secteur de la population 1.80 poste au Département Écoles& Sport, responsable du secteur des écoles et Centre de ressources des écoles enfantines 5.50 postes au Département Écoles& Sport, crèches 8.65 postes au Département de la protection de la jeunesse et des adultes sont définitivement créés, 2.00 postes aux Archives municipales sont créés temporairement jusqu’à fin 2013, 4.55 postes au Tribunal du travail et à l’Office des locations 2.00 postes à l’Inspection de la voirie, resp. ex-Police municipale sont supprimés. 2. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. 4. Université populaire / Contrat de prestations / Crédit d’engagement Vu le rapport du Conseil municipal du 3 septembre 2010 et s’appuyant sur l’art. 40, al. 1, ch. 1, let. k du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Un crédit d’engagement de 510 000 francs est accordé pour la conclusion d’un contrat de prestations entre la Commune municipale de Bienne et l’Université populaire région Bienne-Lyss pour les années 2011– 2013. 2. Le Conseil municipal est chargé de conclure ledit contrat avec l’Université populaire. 5. Budget 2011 1. Le Conseil de ville de Bienne décide de soumettre aux ayants droit au vote un budget 2011 qui se solde avec des charges de 360,009 millions de fr. et des revenus de 344,525 millions de fr., avec un excédent de charges de 15,484 millions de fr. 2. Les impôts communaux suivants seront perçus en 2011: a) les taux unitaires cantonaux multipliés par 1,53 sur les espèces d’impôts de l’État (revenu, fortune, bénéfice et capital). b) une taxe immobilière s’élevant à 1,5 pour mille de la valeur officielle. c) une taxe de 100 fr. sur les chiens. 3. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. 6. Vision «AGGLOlac» Vu le rapport du Conseil municipal du 27 août 2010, s’appuyant sur l’art. 39, al. 1, let. g du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Pour les clarifications supplémentaires concernant la faisabilité de la vision «AGGLOlac» conformément au chap. 20, il est accordé un crédit additionnel de 150 000 fr. en plus du crédit de 297 000 fr. approuvé par le Conseil municipal le 3 juillet 2009. 2. Il est pris connaissance des caractéristiques de la procédure d’appel d’offres pour un partenaire privé conformément au chap. 20.3. 3. Un règlement concernant une commission intercommunale des conseils de ville doit être présentée au Conseil de ville jusqu’à Suite du texte


WOHNUNGEN / IMMOBILIER Zu vermieten in Biel Pavillonweg 24 zwischen See und Altstadt mit schĂśner Aussicht

BĂŠvilard Champ de Chin 5

3-Zimmerwohnung



3-Zimmer-Dachwohnung

Fr. 670.- & Fr. 150.- NK. im 1. Stock, ab sofort. Sonniger Balkon. MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 www.marti.ag mail: post@marti.ag

Biel / Bienne Am Oberen Quai 70-80 vermieten wir nach Vereinbarung eine

6-638937

2-Zimmer-Wohnung mtl. Mieter inkl. NK Fr. 890.00. • • • • • •

Bad und Kßche saniert Grosszßgiger Grundriss Laminatbodenbeläge Einbauschränke Wohnkßche Estrich- und Kellerabteil

Zu vermieten in Biel, Fliederweg 7, 3. Stock, an ruhige Person oder Paar, NR, schĂśne, helle

2-Zimmer-Wohnung

An der HĂźslerhofstrasse in Langendorf SO zu verkaufen

5-781246

voll erschlossene Baulandparzellen fßr Einfamilienhäuser

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch



6-639720

vis Ă  vis vom Eisstadion

3-Zimmer-Dachwohnung



Laminat- und PlattenbÜden, Wohnkßche mit GS/GK, Keller, Estrich. Fr. 1240.– + Fr. 220.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-639744

41â „2-Zi.-Wohnung

Neue Kßche mit GS/GK, neues Bad, sep. WC, ParkettbÜden, Balkon, Keller, Lift. Fr. 1370.– + HNK

4-Zimmerwohnung 1.OG & 4.OG ca. 95m2 WF, teilw. renoviert, Balkon NE U

Mietzins Fr. 1'490.- inkl.

3-Zimmerwohnung 3.OG



Neue Kßche mit GS/GK, neues Bad, Parkett-/Laminatboden, Balkon, Keller, Lift. Fr. 1060.– + HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-639742

teilw. renoviert, grosszĂźgige Wohnung, Balkon

Mietzins Fr. 1'190.- inkl.

An der RĂśmerstrasse 3 vermieten wir per 1. Januar 2011 oder nach Vereinbarung eine

Immobilien-Treuhand AG Tel. 032 365 29 88 www.immobilien-treuhand.ch

An der RÜmerstrasse 3, an sonniger und ruhiger Wohnlage, vermieten wir per 1. Dezember 2010 eine schÜne, helle und geräumige

4-Zimmer-Wohnung im 3. Stock, mit Lift  Kßche mit Geschirrspßler und Glaskeramikkochfeld  Bodenbeläge Parkett/Laminat  Balkon / Kellerabteil  EinkaufsmÜglichkeiten und Üffentliche Verkehrsmittel befinden sich in der Nähe  Parkplatz kann dazugemietet werden

 helle Wohnung  Korridor mit Linoleum  Wohnzimmer mit Parkett  Schlaf- und Kinderzimmer mit Laminat  Balkon  Kellerabteil  zentrale Lage  EinkaufsmÜglichkeiten und ÖV in der Nähe  Lift Mtl. Mietzins Fr. 1042.– plus HK/BK Fr. 180.–. Interessenten melden sich beim Mieter, Tel. 079 505 01 30*.

Zu vermieten in Orpund auf 1. Dezember 2010 oder evtl. frĂźher nach Vereinbarung

3-Zimmer-Wohnung

an ruhiger Lage in 4-Familien-Haus, mit Balkon sowie Keller- und Estrichabteil. Mietzins Fr. 850.– (ohne Nebenkosten). Tel. 032 623 20 21 oder 079 841 59 74. 

1-319392

Zu vermieten in Magglingen:

Fßr einen Besichtigungstermin melden Sie sich bei Frau Hänni, Tel. 032 373 24 49*. 5-782239

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

31â „2-Zimmer-Haus

mit Umschwung. Innen renoviert. Kßche und Bad neu. Top-Aussicht. Keine Garage oder Parkplatz. Fr. 2000.– exkl. NK. Tel. 062 957 52 06. 1-319659

5-781079

m w.a

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch



Parkettboden, Lagerraum, WC. Tel. 032 328 14 45.

6-639745

Zu vermieten in Biel kinderfreundliche Wohnlage Rennweg 71

3-Zimmerwohnung LaminatbÜden, geschlossene Kßche, Balkon, Keller Fr. 940.– + Fr. 230.– HNK Gottstattstrasse 70

41â „2-Zimmerwohnung 6-637635

31⠄2-Zimmer-Wohnung, 90 m2 mit grossem, sonnigen Balkon neu renoviert, neue Kßche, CheminÊe, Plattenboden und Laminat, Bad/WC sowie sep. WC/Dusche, 2 Kellerabteile, Autounterstand. Mietzins Fr. 1560.– inkl. NK. Interessenten melden sich bei: M. Burri 078 736 00 38 1-318770



Zu vermieten an ruhiger, sonniger Lage in Biel 31â „2-Zimmerwohnung MĂśsliweg 83



Parkett- und LinobÜden, Balkon, Keller. Fr. 960.– + Fr. 265.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-639737

Parkett- und LaminatbÜden, Balkon, Lift, Keller Fr. 1230.– + Fr. 290.– HNK Einstellhallenplatz Fr. 100.– Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-639752 Zu vermieten in Biel, Korngasse 11 Nähe Stadtzentrum und Schulen

3-Zimmerwohnung

Parkett-/LinobÜden, geschlossene Kßche, Keller, Estrich, Gemeinschaftsgarten. Fr. 990.– + Fr. 200.– HNK.

BĂźro/Atelier 65 m2



BĂźro/Atelier 106 m2

6-639728

3 1/2-Zi.-Wohnung

ww

Zu vermieten nach Vereinbarung am Kirschbaumweg 8, Ipsach

Zu vermieten in renovierter Altliegenschaft im Beaumontquartier am HĂśheweg 81 schĂśnes, stilvolles, helles

Biel Mettstrasse 37

:V

Informationen und Besichtigung: Andreas Keller, T 032 625 95 64 kontakt@bracher.ch www.ambiente-lengnau.ch

BrĂźgg

3-Zimmer-Wohnung im 6. Stock

Busswil bei Bßren An der Länggasse 3 vermieten wir nach Vereinbarung eine

Eigentumswohnungen Ambiente Lengnau – die bessere Art zu wohnen: grosszĂźgige Grundrisse - hochstehende Qualität - eigene WM/Tumbler - Minergie-Standard - Dienstleistungsangebote und vieles mehr... Interessiert? – Ăœberzeugen Sie sich selbst und vereinbaren Sie unverbindlich einen Besichtigungstermin.

KURT FREIBURGHAUS

Mtl. Mietzins inkl. HK/BK Fr. 1370.–.

BrĂźgg

Heller Raum im EG, Kochnische, WC, Schränke. Fr. 650.– + HNK. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-639743

Zu vermieten in Biel, Flurweg 22 ruhig gelegene

1-Zimmerwohnung

geschlossene Kßche, Keller, Estrich Fr. 500.– + Fr. 150.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-639753 

Fr. 1‘080.- & Fr. 170.- NK. im 7. Stock , frei ab sofort. KĂźche und Bad sind renoviert. Sonniger Balkon. Laminat und Platten.

5-781239

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

Aegerten, Mittelstrasse 1 Zu vermieten an ruhiger Lage

41â „2-Zimmerwohnung

kinderfreundliche Wohnlage, Laminat-BÜden, Kßche mit GK/GS, Wandschränke, Balkon, Keller, Estrich Fr. 1150.– + Fr. 275.– HNK Garage Fr. 120.– Auskunft und Vermietung Tel. 032 328 14 45 6-639735

Biel, Elfenaustrasse 2 In Altbau zu vermieten grosse, helle, schÜne 11⠄2-Zi.-Wohnung (oder Praxis/Bßro) Wohnkßche, ParkettbÜden, Keller, Parkplatz vorhanden. Fr. 640.– + Fr. 140.– HNK Tel. 032 328 14 45 6-639754 

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 www.marti.ag mail: post@marti.ag An der BĂźttenbergstrasse 3b, Biel, vermieten wir eine teilrenovierte

31⠄2-Zimmer-Wohnung mit Wohnkßche, Balkon. Mietzins Fr. 1000.– + HK/NK. Auskunft: IMADA AG Tel. 032 323 45 25

6-639217

Zu vermieten in Biel Madretschstrasse 117

1- + 3-Zimmerwohnung



127-923223

PRIVERA AG Postfach, 3001 Bern

ON ATI h ENT au.c RĂ„ S e - l e n g n P O ient IDE b

Nutzen Sie die tiefen Zinsen und gĂśnnenSiesichetwasBesseres!

ab 1. November 2010 od. nach Vereinbarung

3-Zi.-Wohnung

Â? Â…  † Â?

‡ Â?

ˆÂ? Â?‰ ‰Â? Š Â

Interessenten melden sich bei der Hauswartin, Frau Maurer, Telefon 032 351 02 44*.

noam.ruimy@immobilien-treuhand.ch

Zu vermieten in Biel, zwischen Bahnhof und See an der Ländtestrasse 45 mit Aussicht auf den See, renovierte, grosse, helle

   ­       €­ ‚ 

ƒ Â?  ƒ „   Â?   

     

Mtl. Nettomiete Fr. 1360.– plus HK/BK Fr. 270.–.

ab 1. November 2010 od. nach Vereinbarung

Zu vermieten in renovierter Altliegenschaft im Beaumont am HĂśheweg 81 mit Aussicht auf Stadt und Alpen

      Â?Â?Â?Â? Â?Â? Â? 

 grosszßgiger, lichtdurchfluteter Grundriss  grosse Kßche mit Essplatz  Laminat- und PlattenbÜden  sonnige, ruhige und kinderfreundliche Lage  EinkaufsmÜglichkeiten und ÖV sind in der Nähe

ZU VERMIETEN 5-781844

               

4½-Zimmer-Wohnung mit grossem Balkon

Informationen und Besichtigung Bruno KĂźng, T 032 625 95 61 Weissensteinstr. 15, 4503 Solothurn kontakt@bracher.ch www.hueslerhof.ch

Länggasse 48/50, Biel

  

frisch renoviert, Wohnkßche, Keller, Estrich. Mietzins Fr. 896.– + Akonto Heiz-/ NK Fr. 170.–. Nähere Auskunft Tel. 032 384 22 85.

Ohne Architekturverpflichtung Ruhige, sonnige sßd-west Lage Parzellen ab CHF 180’000.-

• • •

Auskunft unter Telefon 031 340 55 24

Mtl. Mietzins inkl. HK/BK Fr. 1450.–.

Mietzins Fr. 670.-- + Fr. 180.-- NK Bezug: sofort od. n. V. Tel. 032 342 70 44 www.realplanag.ch 5-781375

6-639296

und per 1. Dezember 2010 eine

Parkettlaminat, Balkon, Lift, Keller + Estrich Autoabstellplätze vorhanden (Fr. 40.-- p.Mt.)

 geräumige Dachwohnung mit Cachet  zwei Loggias  Parkett- und LaminatbÜden  Korridor mit Garderobe  Kellerabteil/Lift/Tumbler  sonnige, zentrale und kinderfreundliche Wohnlage  EinkaufsmÜglichkeiten, ÖV und Schulen in der Nähe  ein Einstellhallenplatz kann dazugemietet werden

Interessenten melden sich bei Herrn Altermatt, Tel. 076 328 68 00*.

3-Zimmer-Wohnung mtl. Miete inkl. NK Fr. 1'008.00.

Biel-BĂśzingen Eisfeldstrasse schĂśne 2-Zimmerwohnung

An der Aegertenstrasse 16 vermieten wir nach Vereinbarung eine moderne

3-Zi.-Wohnung

Parkett-/NovilonbÜden, offene Kßche, Balkon, Keller. Fr. 990.– + Fr. 260.– HNK. Garage/Parkplatz vorhanden. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-639734

zu vermieten in

Biel

6-639751

Parkett-/LaminatbÜden, Lift, Keller, Estrich. Fr. 470.–/Fr. 890.– + HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-639739

DIVERSES

77. Bieler Zibele- und Obstmärit

Samstag, 30. Oktober 2010

Zwiebeln, Obst, GemĂźse, ZĂźpfen, Bauernbrot, Bielerseewein, Blumen und vieles mehr. Freundlich laden ein: Die Marktfahrer 6-639231/K


STADTRAT

BAUPUBLIKATIONEN

Fortsetzung Grundsätze berücksichtigt: Die Kommission begleitet die Arbeiten der Projektleitung «AGGLOlac». Sie setzt sich aus neun Mitgliedern zusammen. Fünf Mitglieder werden von der Einwohnergemeinde Nidau, vier von der Einwohnergemeinde Biel delegiert. Das Präsidium steht der Einwohnergemeinde Nidau, das Vizepräsidium der Einwohnergemeinde Biel zu. 4. Bestätigen die Zusatzabklärungen die Machbarkeit der Vision «AGGLOlac», ist dem Stadtrat bis spätestens Mitte 2012 ein weiterer Kreditantrag für die nachfolgenden Planungsphasen (städtebaulicher Wettbewerb, gesetzliche Planungsgrundlagen) zu unterbreiten. 5. Gleichzeitig mit dem Kreditantrag gemäss Ziff. 4 sind dem Stadtrat je ein Vertrag über den Werte- und Risikoausgleich zwischen den Einwohnergemeinden Nidau und Biel und für die Zusammenarbeit mit einem privaten Partner zu unterbreiten. Ratssekretariat

21.31000000

KANTONALE BEHÖRDEN Nachschiesskurse 2010 Alle im Kanton Bern wohnhaften Schiesspflichtigen, die im Jahre 2010 das obligatorische Programm 300 m nicht oder nicht vollständig in einer anerkannten Schützengesellschaft geschossen haben, erhalten hiermit den BEFEHL in Zivil und ausgerüstet mit persönlicher Handfeuerwaffe, Gewehrputzzeug, Gehörschutz, Schiessbrille (sofern im Dienstbüchlein eingetragen), Messer, Dienst- und Schiessbüchlein bzw. Militärischem Leistungsausweis, Form 1.23 (Aufforderung zur Erfüllung der Schiesspflicht 2010), Erkennungsmarke sowie mit zweckmässiger, der Jahreszeit angepasster Kleidung in einen der nachstehend aufgeführten Nachschiesskurse, entsprechend ihrem Wohnort, einzurücken. Sie unterstehen der militärischen Disziplin und dem Militärstrafrecht und sind im Rahmen des Militärversicherungsgesetzes gegen Unfall und Krankheit versichert. Der Nachschiesskurs dauert einen halben Tag. Das obligatorische Programm kann nur auf 300 m mit Stgw geschossen werden. Es wird weder Sold, Reiseentschädigung noch irgendwelche andere Geldentschädigung ausgerichtet. Die Bestimmungen der Erwerbsersatzordnung finden keine Anwendung. Pflichtige, die wegen Krankheit oder Unfall nicht zum Nachschiesskurs einrücken können, haben sofort ein Dispensationsgesuch unter Beilage des Dienstbüchleins und des Schiessbüchleins bzw. des Militärischen Leistungsausweises sowie eines verschlossenen Arztzeugnisses an die Militärbehörde des Wohnortkantons zu richten. Es haben einzurücken: Samstag, 6. November 2010, 8.30–11.00 Uhr, Thun, Schiessplatz Guntelsey die in den Verwaltungskreisen Bern-Mittelland, Oberaargau und Emmental wohnenden Schiesspflichtigen. Samstag, 6. November 2010, 13.30–15.30 Uhr, Thun, Schiessplatz Guntelsey die in den Verwaltungskreisen Biel/Bienne, Seeland, Berner Jura, Frutigen-Niedersimmental, Obersimmental-Saanen, Interlaken-Oberhasli und Thun wohnenden Schiesspflichtigen. Die Standblattausgabe wird um 10.30 Uhr bzw. 15.00 Uhr geschlossen. Diese Bekanntmachung gilt als Aufgebot. Persönliche Marschbefehle werden keine erlassen. Wer aus eigenem Verschulden verspätet einrückt, wird durch den Kurskommandanten entlassen. Sofern noch möglich, erfolgt ein Aufgebot in einen späteren Kurs. Die Nichterfüllung der Schiesspflicht wird bestraft. Bern, Oktober 2010 Der Polizei- und Militärdirektor: Hans-Jürg Käser

13000.31000000

Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD – BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgen nachstehende Bekanntmachungen: Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’377

AVIS DE CONSTRUCTION

Suite fin 2010 au plus tard. Il doit tenir compte des principes suivants: la commission accompagne les travaux de la direction du projet «AGGLOlac». Elle se compose de neuf membres, dont cinq délégués par la Commune municipale de Nidau et quatre délégués par la Commune municipale de Bienne. La présidence revient à la Commune municipale de Nidau et la viceprésidence à la Commune municipale de Bienne. 4. Si les clarifications supplémentaires confirment la faisabilité de la vision «AGGLOlac», une autre demande de crédit doit être soumise jusqu’à mi-2012 au plus tard au Conseil de ville concernant les futures phases de planification (concours d’urbanisme, bases légales de la planification). 5. En même temps que la demande de crédit selon ch. 4, un contrat sur la compensation des valeurs et des risques entre la Commune municipale de Nidau et celle de Bienne ainsi qu’un contrat sur la collaboration avec un partenaire privé doivent être soumis au Conseil de ville.

Gesuchsteller und Projektverfasser: Einwohnergemeinde Biel, vertreten durch Liegenschaften der Stadt Biel, Neuengasse 28, 2501 Biel. Standort: Goldgrubenweg, Biel, Parzelle Nr. 4292. Bauvorhaben: Aufstellen von Wohnwagen mit Nutzung durch die «Stadtnomaden» inkl. Erschliessung der Parzelle. Zonenplan: Teiländerung des Zonenplanes der Stadt Biel «4. Gebiet Bischofkänel-Ost». Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 26. November 2010. Auflageort: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.00 Uhr und 14.00– 16.00 Uhr. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Secrétariat parlementaire Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau.

21.31000000

Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch!

AUTORITÉS CANTONALES

Regierungsstatthalteramt Biel

Cours de tir pour retardataires 2010

6-639675

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’394 Gesuchsteller: GVB Gebäudeversicherung Bern, Stefan Lucy, Papiermühlestrasse 130, 3063 Ittigen. Projektverfasser: Bart & Buchhofer Architekten AG, Stefan Buchhofer, Alleestrasse 11, 2503 Biel/Bienne. Standort: Albert-Anker-Weg 11, 2502 Biel, Parzelle Nr. 3126. Bauvorhaben: Sanierung eines Mehrfamilienhauses mit 18 Wohnungen (ehem. 26 Wohnungen). Zonenplan: Mischzone A; Bauzone 3; Grünflächenziffer mind. 40%. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 27.11.2010. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-639792

Rechtsmittelbelehrung Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/ oder Lastenausgleichsbegehren sind schrift- lich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

Mit uns hat Ihre Werbung Erfolg. www.publicitas.ch/biel

Inserate Tel. 032 328 38 88

CONSEIL DE VILLE

Tous les militaires astreints au tir, domiciliés dans le canton de Berne, qui, en 2010, n’ont pas exécuté les exercices du programme obligatoire à 300 m dans une société de tir reconnue, se conformeront à l’ordre suivant, rédigé à leur intention: ORDRE leur est donné de se présenter au cours pour retardataires de leur région, en civil, avec leur arme personnelle, la trousse de nettoyage, l’appareil de protection de l’ouïe, les lunettes de tir (si elles sont inscrites dans le livret de service), les livrets de service et de tir ou le livret de performances militaires, Form. 1.23 (invitation à accomplir le tir obligatoire 2010), la plaque d’identité, des vêtements adéquats et convenant à la saison. Les participants sont soumis à la discipline militaire et au droit pénal militaire. Ils sont assurés contre les maladies et les accidents en vertu des dispositions de la Loi fédérale sur l’assurance militaire. Le cours de tir pour retardataires dure un demijour. Lors de ces cours seul le programme à 300 m au fusil d’assaut sera effectué. Les cours de tir pour retardataires d’un jour ne donnent droit ni à la solde ni à une indemnité de transport ou autre, ni aux allocations pour perte de gain. Les militaires astreints au tir qui, pour cause de maladie ou d’accident, ne se présentent pas au cours de tir pour retardataires doivent immédiatement adresser une demande de dispense accompagnée du livret de service, du livret de tir ou du livret de performances militaire, et d’un certificat médical, sous pli fermé, à l’autorité militaire du canton de domicile. Doivent se présenter: Samedi le 6 novembre 2010, 8.30–11.00 heures, Thoune, place de tir Guntelsey, les retardataires des arrondissements administratifs de Berne-Mittelland, Oberaargau et Emmental. Samedi le 6 novembre 2010, 13.30–15.30 heures, Thoune, place de tir Guntelsey, les retardataires des arrondissements administratifs de Jura bernois, Bienne, Seeland, Frutigen-Niedersimmental, Obersimmental-Saanen, Interlaken-Oberhasli et Thoune. Le guichet pour la remise des feuilles de stand ferme à 10.30 heures respectivement à 15.00 heures. La présente publication tient lieu de convocation et remplace l’ordre de marche individuel. Le retardataire qui se présente en retard par sa propre faute est licencié par le commandant du cours. Il est convoqué à un cours ultérieur, si cela est encore possible. Celui qui n’accomplit pas le tir obligatoire, alors qu’il est astreint, sera puni. Berne, octobre 2010 Le directeur de la police et des affaires militaires: Hans-Jürg Käser 13000.31000000 Pour vos annonces tél. 032 328 38 88

En vertu de l’art. 26 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire (DPC – RSB 725.1) du 22 mars 1994 les avis suivants sont publiés: Ville de Bienne Demande de permis no 22’377 Maître de l’ouvrage et auteur du projet: Commune municipale de Bienne, représentée par les Immeubles de la Ville de Bienne, rue Neuve 28, 2501 Bienne. Lieu: chemin de la Mine-d’Or, Bienne, parcelle no 4292. Projet: installation de caravanes et utilisation par les «nomades urbains», avec équipement technique de la parcelle. Plan de zones: modification partielle du plan de zones de la Ville de Bienne «Secteur 4 Evêché-est». Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives de l’OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 26 novembre 2010. Lieu du dépôt: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Préfecture de Bienne

6-639675

Ville de Bienne Demande de permis no 22’394 Maître de l’ouvrage: GVB Gebäudeversicherung Bern, Stefan Lucy, Papiermühlestrasse 130, 3063 Ittigen. Auteur du projet: Bart & Buchhofer Architekten SA, Stefan Buchhofer, rue de l’Allée 11, 2503 Biel/Bienne. Lieu: chemin Albert-Anker 11, 2502 Bienne, parcelle no 3126. Projet: assainissement d’un immeuble d’habitation avec 18 appartements (actuellement 26 appartements). Plan de zones: zone mixte A; zone à bâtir 3; coef. d’espaces verts min. 40%. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 27.11.2010. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-639792

L’indication des voies de droit Les oppositions et les réserves de droit, ainsi que d’éventuelles demandes de compensation des charges doivent être adressées par écrit, dûment motivées et en double à l’endroit indiqué dans l’avis, durant le délai imparti. Les oppositionscollectivesetlesoppositionsmulti- copiées n’ont de valeur juridique que si elles indiquent le nom de la personne autorisée à représenter valablement le groupe d’opposants (art. 31, alinéa 3 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire, DPC – RSB 725.1). Le droit à la compensation des charges est périmé lorsqu’il n’a pas été annoncé dans les délais (art. 31, alinéa 4, lettre a de la Loi sur les constructions, LC – RSB 721).

Avec nous, votre publicité est un succès! www.publicitas.ch/bienne


Beratung und Verkauf | Conseil et vente Sandrina Stabile, T 032 328 38 35 sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse/Rue Neuve 48 2502 Biel-Bienne, www.publicitas.ch/biel

Reist Storen AG

Remplacement

Werner Major

BAIGNOIRES

Mettlenweg 55 • 2504 Biel Tel. 032 342 08 38 Fax 032 342 08 09 Natel 079 659 60 23

SONNEN- UND WETTERSCHUTZ

en 1 jour

Niklaus-Wengi-Strasse 18 • 2540 Grenchen • Tel. 032 652 12 12 Fax 032 652 12 24 • www.reist-storen.ch • info@reist-storen.ch

sans dégâts aux faïences

New Bad

INNENBESCHATTUNG FENSTERLÄDEN • GARAGENTORE

s.à.r.l

0800 880 889 Spenglerei Bedachungen Blitzschutzanlagen Flachbedachungen VELUX-Dachflächenfenster Dachrevisionen

Ferblanterie Couverture Paratonnerres Toitures plates Fenêtres VELUX Réparations

www.newbad.ch

Innenausbau

Türen

Hohlenweg 10 2552 Orpund

• Metallbauarbeiten • Schlosserarbeiten • Reparaturen Bernstrasse 19 Tel. 032 392 19 93 www.weibelmetbau.ch info@weibelmetbau.ch

in vielen Varianten Kompetente Beratung

Telefon 032 355 16 44 Fax 032 355 10 74

re sind Ih Bei uns ltgeräte Hausha änden! nH in gute r

e ialist fü Ihr Spez auf und Servic Verk

STEFAN EISBACHER

Zentralstrasse 97 2503 Biel-Bienne Tel. 032 323 63 72 Fax 032 323 63 69 info@buzag.ch

Biel und Aarberg 079 218 77 46 eisbi@bluewin.ch

Für Ihre Sicherheit

JEAN MÜLLER GLAS AG Isolierverglasung Spiegel und Glas Ganzglasanlage

Leiternfabrik Bernstrasse 10, 3270 Aarberg Tel. 032 392 26 34 Fax 032 392 26 52

JEAN MÜLLER GLAS AG Freiburgstrasse 49 Postfach 832 2501 Biel / Bienne

Inhaber: Simon Weber

Partner von

Te l . Fax Mail Web

032 322 28 44 032 322 54 10 info@mueller-glas.ch www.mueller -glas.ch

SCHLUEP & SCHORI AG BAUGESCHÄFT

Peinture & Plâtrerie – Malerei & Gipserei

Hauptstrasse 54 3252 Worben Tel. 032 384 61 00

3293 DOTZIGEN Schluep Konrad

www.henggi-kuechen.ch

Fenster

H A U S H A L T G E R Ä T E

3270 Aarberg Fax 032 392 55 80

Holz- und Aluleitern

Küchen

Tel. 032 372 17 92 Natel 079 208 97 71 kschluep@schluep-schori.ch

Tel. 032 322 39 82

Wir lassen Sie nicht im Regen stehen!!

Steildächer Flachdächer Sanierungen und Reparaturen Fassadenbau Malerei Spenglerei Isolationen

www.bruha.ch • info@bruha.ch

www.daverio-sa.ch

Neubauten Umbauten Renovationen Grabarbeiten Umgebungsarbeiten Pflästerungen Plattenarbeiten Fax 032 372 17 94 Privat 032 351 41 31 www.schluep-schori.ch

troche ha Wotsch es uha a! Br lütsch em

BRUHA Trocknungs-Service AG

• Bautrocknung • Isolationstrocknung • Luftentfeuchtung • Beratung • Verkauf • Wäschetrockner • Klimageräte

Thomas Bruha 3053 Lätti/Münchenbuchsee Gewerbestrasse 13

CH-3272 Walperswil Burghubelstrasse 8

Tel. 031 869 57 57 Fax 031 869 57 10

Tel. 032 396 36 36 Fax 032 396 36 46


KANTONALE BEHÖRDEN Weiterbildungskurse INFORAMA

Stellenausschreibung

3515 Rund ums Pferd – Fahrbrevet Ort: Schwand, 3110 Münsingen (Schulzimmer Hauptgebäude) Datum: Informationsabend: 04.11.2010 Dauer: 20.00–22.00 Uhr Anmeldetermin: Für den Informationsabend ist keine Anmeldung notwendig. Die definitive Kursanmeldung erfolgt nach dem Infoabend.

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) Direktion Pflege und Pädagogik (DPP)

2602 Und die Füsse tragen uns doch (für geschiedene und getrennt lebende Bäuerinnen) Ort: Inforama Seeland, 3232 Ins Datum: 18.11.2010 Dauer: 14.00–16.00 Uhr Anmeldetermin: 04.11.2010 3301 Melken mit der Melkmaschine für Frauen und Quereinsteiger Ort: Inforama Rütti, 3052 Zollikofen Datum: 17.11.2010 Dauer: 09.00–16.00 Uhr Anmeldetermin: 03.11.2010 Anmeldungen bitte an folgende Adressen: Inforama Waldhof, Kurssekretariat, 4900 Langenthal, 062 916 01 01, inforama.waldhof@vol.be.ch, www.inforama.ch Hier erhalten Sie auch weitere Informationen sowie zusätzliche Kursprogramme. 13000.31000000

Einladung zur ordentlichen Burgergemeindeversammlung Dienstag, 30. November 2010, 19.30 Uhr, im Hotel Elite, Bahnhofstrasse 14, Biel Traktanden 1. Ciments Vigier SA, Erweiterung Grube Tscharner 2013, Information und Grundsatzentscheid 2. Einburgerung von Tamara Fux und Murielle Fux, Zusicherung 3. Jungburgerinnen- und Jungburgerehrung Jahrgang 1992 4. Erschliessungskredit Les Britanières, Evilard, Abrechnung 5. Reglement über die Spezialfinanzierung Sozialfonds, Genehmigung 6. Reglement über die Spezialfinanzierung Stipendienfonds, Genehmigung 7. Voranschläge 2011 7.1 Hauptrechnung Forstwirtschaft+Energie: Investitionsrechnung 7.2 Hauptrechnung Forstwirtschaft+Energie: Laufende Rechnung 7.3 Nebenrechnung Sozialbereich 7.4 Nebenrechnung Stipendien 8. Weihnachtsmarkt 2010 9. Verschiedenes Nach der Versammlung sind Sie herzlich zu einem Apéro riche eingeladen. Das Protokoll der letzten Burgergemeindeversammlung, die Abrechnung Erschliessungskredit Les Britanières, Evilard, die Reglemente über die Spezialfinanzierungen Sozialfonds und Stipendienfonds (öffentliche Auflage) sowie die Voranschläge 2011 liegen 30 Tage vor der Versammlung im Sekretariat an der Reuchenettestrasse 129, Biel zur Einsichtnahme auf.

Als führende Institution im Gesundheitswesen des Kantons Bern stellen wir die ambulante, teilstationäre und stationäre psychiatrische Versorgung der Erwachsenen im Grossraum Bern und der Kinder und Jugendlichen im ganzen Kanton sicher. Der Wohnheimverbund Chalet Margarita ist ein Übergangswohnheim in Kehrsatz für Frauen und Männer mit psychisch bedingten Beeinträchtigungen. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben dort die Möglichkeit, sich in einer individuell angemessenen Zeit auf ein selbständiges Leben vorzubereiten, indem sie die dazu nötigen Fähigkeiten üben können. Das Ziel ist, den Bewohnerinnen und Bewohnern zu vermehrter Autonomie und Eigenverantwortlichkeit zu verhelfen. Dies geschieht im Wesentlichen durch Hilfestellung bei Problemen im Alltag und der Unterstützung bei der Bewältigung von Krisen. Aufgrund baulicher Massnahmen wird für einen Zeitraum von ca. 2 Jahren in der Region Burgdorf eine Zweigstelle des Wohnheimverbundes geführt. Zur Ergänzung des Teams in der Region Burgdorf oder des Teams in Kehrsatz suchen wir per 1. Januar 2011 oder nach Vereinbarung eine dipl. Pflegefachfrau / einen dipl. Pflegefachmann oder eine Sozialpädagogin / einen Sozialpädagogen als

Einladung zur Burgergemeindeversammlung Freitag, 26.11.2010, Beginn 18.00 Uhr im Forsthaus der Burgergemeinde Mett Traktanden: 1. Begrüssung und Feststellung der Stimmberechtigten 2. Wahl der Stimmenzählerin / des Stimmenzählers 3. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 5. Juni 2010 4. Genehmigung Budget 2011 5. Kenntnisnahme Finanzplan 2012–2014 6. Verschiedenes

Biel, 6. Oktober 2010

Mett, den 22. Oktober 2010

Öffentliche Auflage der Reglemente über die Spezialfinanzierungen Sozialfonds und Stipendienfonds

13000.31000000

Evangelisch-reformierte Gesamtkirchgemeinde Biel Ordentliche Gesamtkirchgemeindeversammlung, Montag, 29. November 2010, 20.00 Uhr Im grossen Saal des Farelhauses, Oberer Quai 12, 2503 Biel Traktandenliste 1. Protokoll der letzten Gesamtkirchgemeindeversammlung vom 28. Juni 2010 2. Information über den Finanzplan 2010– 2015

Dann senden Sie Ihre Bewerbung mit Foto und den üblichen Unterlagen bis Ende Oktober 2010 an: Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD), Frau Franziska Zürcher, Betreff: Chalet Margarita, Laupenstrasse 49, Postfach 52, 3010 Bern. Herr Schärer, Leiter des Wohnheimverbunds «Chalet Margarita», erteilt Ihnen gerne telefonische Auskunft: Tel. 031 961 41 49. 13000.31000000 Abhanden gekommene Werttitel Der unbekannte Inhaber der Schuldbriefe von Fr. 100 000.– und Fr. 90 000.–, Beleg Nr. II/1828 und III/1460, lautend zugunsten der Eigentümerin, lastend im 1. und 2. Rang auf Biel/Bienne-Gbbl. Nr. 5263, und Fr. 250 000.–, Beleg Nr. I/I/1158, lautend zugunsten der Eigentümerin, lastend im 1. Rang auf Biel/ Bienne-Gbbl. Nr. 8434, wird hiermit aufgefordert, die genannten Titel innert einem Jahr, vom Tag der ersten Veröffentlichung an gerechnet, dem unterzeichnenden Richter vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung erfolgt. CIV 10 2979. Gerichtskreis II Biel-Nidau Der Gerichtspräsident 5: Ph. Chételat

6-639673

An der ordentlichen Burgergemeindeversammlung vom 30. November 2010 werden die beiden Reglemente der Spezialfinanzierungen Sozialfonds und Stipendienfonds zur Genehmigung vorgelegt. In Anwendung von Art. 37 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 liegen die Reglemente ab 28. Oktober 2010 im Sekretariat der Burgergemeinde Biel, Reuchenettestrasse 129, Biel öffentlich auf. Biel, 20. Oktober 2010 Der Burgerrat

13000.31000000

Mise au concours

Commune Bourgeoise d’Evilard

Services Universitaires Psychiatriques de Berne (SPU) Direction Psychiatrie de l’enfant et de l’adolescent

Assemblée bourgeoise ordinaire

En tant qu’institution principale dans le domaine de la santé publique du Canton de Berne, nous assurons le traitement ambulatoire, semistationnaire et hospitalier des adultes dans la région de Berne, ainsi que des enfants et adolescents du canton entier. Dans le domaine de la pédopsychiatrie au sein de la clinique de jour de Bienne, nous recherchons pour le 1er avril 2011 ou à convenir un/e médecin assistant/e taux d’occupation 100% L’activité comporte l’évaluation et le traitement semi-stationnaire d’enfants et de leurs familles ainsi que les thérapies et interventions de crise semi-stationnaires en étroite collaboration avec l’équipe pluridisciplinaire. Nous recherchons un/e médecin ayant terminé les études de médecine, ayant de l’intérêt pour le travail psychothérapeutique, capable de s’intégrer dans une équipe pluridisciplinaire motivée et bilingue. Langue maternelle allemande ou française avec bonnes connaissances de l’autre langue requise. L’expérience en pédopsychiatrie est un avantage.

Ordentliche Versammlung Samstag, den 27.11.2010, 15.15 Uhr Besammlung beim OSZ-Madretsch, Friedweg 24, Versammlung im Forsthaus um 16.00 Uhr.

Renseignements plus détaillés: Dr méd. C. Béguelin, médecin-chef, tél. 032 328 66 99, claude.beguelin@gef.be.ch.

Burgergemeinde Madretsch

ESB pikEttdiEnSt

Veuillez faire parvenir votre candidature par écrit, ainsi que les documents usuels à: Services Psychiatriques Universitaires de Berne, Monsieur Dr méd. C. Béguelin, médecin-chef SPP Bienne, chemin du Clos 24, 2502 Bienne.  13000.31000000

Gas/Wasser:

032 326 27 27 Elektrizität:

032 326 17 17

Madretsch, 23.10.2010 13000.31000000

6-639787

AUTORITÉS CANTONALES

Nous offrons une activité stimulante et variée dans le domaine diagnostique et thérapeutique, et proposons une formation postgraduée dans notre établissement reconnu en tant qu’hospitalier cat. A.

Der Burgerrat

Das Büro Gesamtkirchgemeinderat

Verfügen Sie über die entsprechende Ausbildung, haben Erfahrung im Umgang mit Menschen, die psychische Schwierigkeiten haben, und sind es gewohnt, selbständig in einem kleinen Team zu arbeiten?

13000.31000000

Traktanden: 1. Protokoll 2. Voranschlag 2011 3. Neuaufnahmen 4. Wahlen 4.1. Ersatzwahl Sekretär 4.2. Wahl eines Beisitzers 4.3. Wiederwahl Burgerrat 5. Verschiedenes 5.1. Orientierungen

Der Voranschlag 2011 und der Finanzplan 2010–2015 können auf der Zentralverwaltung, Oberer Quai 12, 2503 Biel (Tel. 032 322 78 11) eingesehen werden. Sie finden die Unterlagen auch im Internet unter www.ref-bielbienne.ch.

Betreuerin / Betreuer Beschäftigungsgrad 80–100%

Der Burgerratspräsident: Andreas Sutter Biel, den 22. Oktober 2010

3. Voranschlag 2011 und Festsetzung der Steueranlage 4. Verschiedenes

Burgergemeinde Mett

1153.9000

Pour vos annonces tél. 032 328 38 88

Date: vendredi 3 décembre 2010 à 19.00 h Lieu: Maison communale, route Principale 37 à Evilard. Ordre du jour: 1. Budget 2011 et jouissances, délibération et approbation 2. Construction d’un chemin de desserte au Jorat, demande de crédit 3. Plan financier 2011–2015, orientation 4. Elections 2011, présentation des données de base et perspectives 5. Divers Le droit de prendre part aux assemblées de bourgeoisie et d’y voter peut être accordé aux bourgeoises et bourgeois de l’extérieur sur leur demande en s’adressant par écrit à la chancellerie bourgeoisiale au plus tard 4 jours avant l’assemblée. Les vices de forme peuvent être dénoncés auprès du Préfet par les ayants droit. L’assemblée sera suivie d’une verrée, qui est offerte sur place. Evilard, le 21.10.2010 Le Conseil de Bourgeoisie

6-639685

Paroisse réformée évangélique générale de Bienne Assemblée ordinaire de la paroisse générale, lundi 29 novembre 2010, 20 heures à la grande salle de la maison Farel, quai du Haut 12, 2503 Bienne Ordre du jour 1. Procès-verbal de l’assemblée ordinaire du 28 juin 2010 2. Information sur le plan financier 2010–2015 3. Budget 2011 et fixation de la quotité d’impôt 4. Divers Vous pouvez consulter le budget 2011 et le plan financier 2010–2015 à l’administration centrale, quai du Haut 12, 2503 Bienne (tél. 032 322 78 11). Vous trouvez également les documents sur notre site www.ref-bielbienne.ch. Bienne, le 6 octobre 2010

6-639788

Bureau du Conseil de la paroisse générale


Wir beraten Sie gerne ! Nei! De chömet zu üs

Koch Optik a dr Dufourstr. 13 z’Bieu Tel. 032 322 49 88 www.kochoptikbiel.ch www.kochoptik.ch

Sandrina Stabile, T 032 328 38 35 sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG Neuengasse/Rue Neuve 48 2502 Biel-Bienne

WÄHLEN SIE UNS ALS IHREN GARAGISTEN! www.bruha.ch • info@bruha.ch

XSEHTERS NO?

Beratung und Verkauf | Conseil et vente

troche ha Wotsch es uha a! Br lütsch em

BRUHA Trocknungs-Service AG

Tel. 079 300 45 55

• Bautrocknung • Isolationstrocknung • Luftentfeuchtung • Beratung • Verkauf • Wäschetrockner • Klimageräte

Daniel und Pino Walter Auto-Expo: Lindenhofstrasse 2504 Biel-Mett/Mettmoos Auto; An- + Verkauf – Beratung, Autos unter: www.autowalter.ch E-Mail: autowalter@hispeed.ch Autoreparatur + -service Offizielle Abgas-Teststelle Bereitstellung für Fahrzeugkontrolle /MFK!

Thomas Bruha 3053 Lätti/Münchenbuchsee Gewerbestrasse 13

CH-3272 Walperswil Burghubelstrasse 8

Tel. 031 869 57 57 Fax 031 869 57 10

Tel. 032 396 36 36 Fax 032 396 36 46

Auto Walter GmbH

Auto – Garage – Handel Poststrasse 43, 2504 Biel/beim ex. Bahnhof Biel-Mett

AKTION: PNEUS/FELGEN/BATTERIEN

Abholdienst und Räumungen: Tel.

0848 276 254

8 Rp. min

Service de ramassage, débarras d'appartement Oder bringen Sie ihre Ware einfach in unsere Filiale in Biel, Längfeldstr. 29, vorbei.

Brocki.ch

matthey

Brocki Box Fr. 3.-

EMOTIONEN! Spezial-Kategorien:

...meine Brille matthey-optique sa Murtenstrasse 10 • 2501 Biel Tel. 032 323 77 23 Fax 032 322 83 02 www.matthey-optique.ch

Ihre Wünsche sind unsere Motivation Egal welcher Anlass, bei uns finden Sie Hausgemachtes und Feines aus der Region.

www.geschenkshop-jens.ch Mettstrasse 111, 2504 Biel-Bienne Telefon 032 365 71 31 www.autorepar.ch … weitere Ausstellung: Hauptstrasse 182, 2552 Orpund

Wir liefern gratis in der Region Biel und Nidau Telefon +41 32 505 22 20. sales@geschenkshop-jens.ch

Verlieren Sie nicht die Fassung bei unseren Preisen!  Auf allen augenärztlichen Rezepten 15 bis 20% Rabatt  Brillenfassung für Ersatzbrille GRATIS (nur solange Vorrat) Wieder einmal mehr zu

Haushaltapparate AG T 032 341 85 55 2504 Biel www.gdevaux.ch

Verkauf & Service





Brillen Benz Unterer Quai 90, 2502 Biel (hinter Kino Rex) Tel. 032 323 67 61 Montag ganzer Tag geschlossen

Spezialitätenbrennerei Distillerie Daniel und Ursula Zürcher Nägeligässli 7, 2562 Port Tel. 032 331 85 83 www.lakeland-whisky.ch

Edelbrände, Absinth, Liköre, Single Lakeland Malt Whisky Lohnbrennerei Treberwurst-Essen (Jan. – März)

À votre service !


WOHNUNGEN / IMMOBILIER

Vision Rousseau Biel

Zu vermieten nach Vereinbarung

An zentraler Lage, nähe Bahnhof, vermieten wir in modern renovierter Liegenschaft

Spinsstrasse 2E 3270 Aarberg

per 1. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung

3 ½-Zimmerwohnung Neubau

Mtl. Fr. 1'500.- + NK Fr. 230.-

3-Zimmerwohnung

im 1. St., ohne Balkon. Moderne, abgeschlossene Kßche, helles Bad. MZ Fr. 860.–, NK Fr. 160.–. Mitbenßtzung des grossen Gartens. ÖV u. Einkauf in der Nähe. Besichtigungen: 031 311 66 50. 5-781142/K 5-779217/RK

1 MONAT GRATIS 3.5 Zimmer Attika Wohnung

4 ½-Zi-Whg. 102m²

â– 

â– 

â– 

â–  â–  â–  â–  â– 

offene, moderne Einbaukßche mit Geschirrspßler, Glaskeramikkochfeld und Kombibackofen, Kßchlschrankkombination mit abgetrenntem Gefrierfach, Chromstahlabdeckung Badezimmer mit Badewanne, Keramikwaschtisch mit Unterbau, WC Waschturm (Waschautomat und Tumbler) Parkett in Räuchereiche im Korridor, Kßche, Wohn- und Esszimmer sowie in den Schlafräumen PU-Giessbelag im Badezimmer Balkon Kellerabteil Lift Einstellhallenplatz kann dazu gemietet werden Fr. 135.-

AusbauwĂźnsche kĂśnnen noch berĂźcksichtigt werden. WIR Anteil mĂśglich.

 helle Wohnung 77 m²  offene Kßche mit Geschirrspßler  Badezimmer mit Doppellavabo  Platten-/ Parkettbodenbeläge  grosser sonniger Balkon  RÊduit sowie Kellerabteil  Üffentliche Verkehrsmittel sowie

Morgenstrasse 83a 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit Frau C.Schwab,076 467 90 03.

Erstvermietung nach Sanierung Am Neufeldweg 2 und an der Bielstrasse 3 vermieten wir ab sofort oder nach Vereinbarung

4 ½-Zimmer-Wohnungen 85 m² - Mietzins Fr. 1585.- inkl. NK � �

â—?

5-780303/K

â—?

Melden Sie sich bei uns fĂźr eine unverbindliche Besichtigung!

Ganz einfach. Fragen Sie uns. Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

5-781903/RK

BrĂźgg – An der NeubrĂźckstrasse 34 per sofort oder nach Ăœbereinkunft,

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

31â „2-Zimmer-Wohnung im 3. OG

Zu vermieten am Auweg 12 in Biel Im grĂźnen Champagne-Quartier



Parkett im Wohnzimmer, Kßche und Bad sind saniert, Balkon. Miete Fr. 1050.– + Nebenkosten, ein Parkplatz kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 oder 032 373 16 33 Hauswart www.treuhand-gerber.ch 1-318440/K

helle 3 /2-ZimmerWohnung 1

127-921192/K

Badzimmer/Badewanne Wohnkßche mit GS Alle Zimmer mit Parkett Einbauschränke Gemeinschaftsgarten mit Barbecue Mietzins: 1 190.– + HK/NK

 

   

Worben

Biel An der Aegertenstrasse 14a vermieten wir nach Vereinbarung an zentraler, sonniger, ruhiger und kinderfreundlicher Lage eine

             â–  â–  â–  â–  â–  â–  â–  â–  â– 

   Â?Â?Â?Â?Â? ­Â?Â? €‚‚ ƒ„  Â? Â… † …‡ ˆ‰ Â? ˆŠ ‹ ÂŒÂ?„ ÂŽ ‘‚Â? Â’Â? ‘ ÂŽÂ  “‹ ‹‚ƒÂ? „ ‹Â?

4½-Zimmer-Wohnung im 1. Stock

â—? â—?

 Parkett- und Laminatboden  abgeschlossene Kßche mit zeitgemässem Komfort  Bad und sep. WC  2 Balkone / Lift  gute Verkehrsanbindung  Einstellhallenplatz kann zu mtl. Fr. 110.– dazugemietet werden

â—?

moderne Wohnkßche Zimmer mit Parkett oder Linoleum geräumiges Bad/WC sonniger Balkon mit traumhafter Aussicht Wandschrank, Keller

5-781913/RK

Mtl. Mietzins Fr. 1450.– exkl. HK/BK.

032 323 26 26            

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

3-zimmerwohnung mit balkon

Zu vermieten ab sofort oder nach Vereinb., kinderfreundl., sanft ren. 3-Zi.-Wohnung, in älterer Liegensch. in Brßgg, Bärletweg 2. Neue Wohnkßche, GK, GS, Vorraum, Gemeinschaftsgarten mit Grill, Keller. MZ Fr. 1020.–, NK Fr. 330.–, Parkpl. Fr. 40.–. Auskunft: 044 341 33 56 (Telek), Besicht.: 032 331 26 75 (Singh).

   

Calvin and Hobbes by Bill Watterson

6-638759/K

43-417025/K

Zu vermieten am Hirschenplatz in Lyss fßr Anlässe bis 80 Personen. Originelles KellergewÜlbe mit CheminÊe, Kßche, WC. Gerber Gartenbau AG, Lyss Telefon 032 387 70 60 6-635744/K

FĂźr Ihre Wohnqualität: − Naherholungsgebiet und EinkaufsmĂśglichkeiten in unmittelbarer Nähe − umfassend renovierte KĂźche mit GeschirrspĂźler und Glaskeramikherd − neue Nasszelle mit Bad und WC − Keller- und Estrichabteil − Balkon − Bodenbeläge: Parkett/Linoleum/Platten Regimo Bern AG, www.regimo.ch Seila Murati, Tel. 031 350 50 84 5-780556/RK seila.murati@be.regimoch

www.immo-schmitz.ch

nach Vereinbarung

3½ Zi-Whg. ab 67 m² Mtl. ab Fr. 940.- + NK Fr. 240.■

â–  â–  â–  â–  â– 

moderne KĂźche mit Glaskeramikkochfeld, teilw. mit GeschirrspĂźler Parkett im Korridor und Wohnzimmer Ăźbrige Zimmer mit Marmoleum mit Balkon Lift verkehrsgĂźnstige Lage

Autoeinstellplätze Mietzins Fr. 97.- monatlich exkl. MWST Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit Frau C. Schwab, 076 467 90 03. Ganz einfach. Fragen Sie uns. Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90 weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

Zu vermieten nach Vereinbarung

          

3-zimmerwohnungen     

Spinsstrasse 2F 3270 Aarberg

4 ½-Zimmerwohnung Neubau (EG / 1. OG) 1 MONAT GRATIS

        

        

www.immo-schmitz.ch

Nettomiete ab CHF 1'900.00 NK akonto ab CHF 180.00  helle Wohnung 107 m²  komfortable offene Kßche mit

Biel

moderner Technik

An der Aegertenstrasse 14a vermieten wir nach Vereinbarung eine teilsanierte

 grosszĂźgiges Badezimmer mit

4½-Zimmer-Dachwohnung

 separate Dusche / WC  Platten-/ Parkettbodenbeläge  sonniger grosser Balkon  Üffentliche Verkehrsmittel sowie

 ganze Wohnung mit Parkettboden (neu 2009)  frisch gestrichen (2009)  Kßche mit zeitgemässem Komfort  interessanter, lichtdurchfluteter Grundriss  Wohnung mit Cachet, Dachschräge  2 Balkone / Lift  gute Verkehrsanbindung  Bad/sep. WC Mtl. Mietzins Fr. 1490.– exkl. HK/BK. Fßr eine Besichtigung melden Sie sich bei der Hauswartin, Frau Palffy, Tel. 032 365 77 46*.

   Â  Â?  Â?  Â?   Â? 

   

Wir vermieten in unserer Liegenschaft

127-921199/K

73 m² - Mietzins Fr. 1165.- inkl. NK

beim schĂśnen stadtpark

Partylokal

www.immo-schmitz.ch

Es erwarten Sie 3-ZimmerWohnungen, ab 63 m2, im 1./2. und 3. OG (ohne Lift) mit Anschluss an den Üffentlichen Verkehr (Bushaltestelle Pfeid, Linie 7) in unmittelbarer Nähe. Verfßgbar ab sofort oder nach Vereinbarung, monatlicher Mietzins ab CHF 1082.- inklusive Nebenkosten.

3 ½-Zimmer-Wohnung �

5-781501/K

127-922516/K

  Â Â? 

NeubrĂźckstrasse 17/21/23/25, BrĂźgg b. Biel In gepegter Ăœberbauung nahe Aarekanal

Wir vermieten per 1. Februar 2011 oder nach Vereinbarung am Neufeldweg 4 im obersten Stock (8. OG mit Lift)

â—?

FĂźr eine Besichtigung melden Sie sich bei der Hauswartin, Frau Palffy, Tel. 032 365 77 46*.

„ ”…  ˆ ŠŠŠ Š„ „ •‚       � ��

      

50m vom stadtpark biel

6-639058/K

     

Wir schenken Ihnen den 1. Mietzins!

032 323 26 26

GĂŠrance nydeGGer-etienne Tel. 032 365 58 91 info@gerance-nydegger-etienne.ch www.gerance-nydegger-etienne.ch

   

Kßche und Bad modern ausgestattet hochwertige, pegeleichte Bodenbeläge: (z.B. geÜlter Eichenparkett / Plattenboden) Komfortlßftung (ganze Wohnung) grosser, sonniger Balkon (ca. 9 m²)

oberer quai 138, biel

   

Moser + Partner AG, Postfach 148, 3063 Ittigen, Tel. 031 336 88 88* 5-778719/K

FĂźr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kristina Grbesic, Telefon 031 996 42 95 oder kristina.grbesic@dr-meyer.ch.

Poststrasse Biel-Mett

1-zimmerwohnung mit balkon

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne!

Zentrum Aarberg in unmittelbarer Nähe  Einstellhallenplätze vorhanden

032 323 26 26         

6-638760/K

â– 

mit wunderbarer Weitsicht, am hĂśchsten Aussichtspunkt in Port. Bezugsbereit im Herbst 2010.

Nettomiete CHF 1'580.00 NK akonto CHF 150.00

Worben

Mtl. Fr. 1'640.- + NK Fr. 260.-

Wir vermieten n. Vereinbarung od. 1.11. in BĂźren a/Aare in grĂźner, ruhiger Umgebung, helle, kĂźrzlich renovierte

6-638758/K

3 ½-Zi-Whg. 90m²

Jardin Bellevue Port w w w . b e l l e v u e - p o r t . c h

5-781242/K

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

Doppellavabo

Zentrum Aarberg in unmittelbarer Nähe  Einstellhallenplätze vorhanden Fßr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kristina Grbesic, Telefon 031 996 42 95 oder kristina.grbesic@dr-meyer.ch. Morgenstrasse 83a 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch

5-780298/K

6-631052/K

präsentiert von:

2563 IPSACH ¡ HAUPTSTR. 95 | 3286 MUNTELIER ¡ HAUPTSTR. 143 WWW.OUTLET24.CH ¡ 032 331 25 10


WOHNUNGEN / IMMOBILIER

THÉRĂˆSE BĂœHLMANN Immobilien-Treuhand und Gastro Immo Neuengasse 39, 3011 Bern Telefon 031 311 66 50

Nettomiete CHF 810.00 NK akonto CHF 270.00  helle preiswerte Wohnung 65 m²  geschlossene Kßche  Parkett-/ Plattenbodenbeläge  Badezimmer mit Badewanne  Balkon mit top Aussicht  Üffentliche Verkehrsmittel / Ein-

kaufsmÜglichkeiten in der Nähe

FĂźr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kristina Grbesic, Telefon 031 996 42 95 oder kristina.grbesic@dr-meyer.ch. Morgenstrasse 83a 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch

Eiskratzen am Morgen? Muss nicht sein! Mieten Sie an der Gotthelfstrasse 7 in Nidau ein:

Einstellhallenplatz und bleiben Sie 5 Min. länger im Bett! Top Lage schnell in Nidau / Biel direkter Anschluss an Autostrasse E27 in Richtung Bern / Neuenburg ÖV-Anschluss in 5 Gehminuten erreichbar (Bahn / Bus) abgeschlossene Einstellhalle

3½-Zimmerwohnung

nach Vereinbarung

LaminatbĂśden, Bad/WC, Balkon, Keller. Miete: CHF 950.-- + CHF 180.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Wir vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

5-Zimmer - Wohnung                            Â?Â?  Â?Â? Â?Â? ­   ­  €  Â? Â?Â?‚Â?ƒ Â?„ ­…†  ‡   ­…† ˆ‰  €Š 6-639616/K 1 Parkplatz gratis

â– 

â–  â–  â–  â–  â–  â– 

nach neuestem Standard ausgebaute KĂźche Wohnen/Essen: 45m2 Schlafen: 15m2 Kinderzimmer: je 11m2 Dusche, Lavabo, WC Bad, Doppellavabo, WC grosse Attikaterrasse

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der NeubrĂźckstrasse in BrĂźgg schĂśne, grosse

Grosses Wohn-Esszimmer, LaminatbĂśden, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'100.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

2504 Biel

â–  â–  â–  â–  â– 

nach neuestem Standard ausgebaute KĂźche Wohnen/Essen: 39m2 Schlafen: 21m2 Kinderzimmer: 13m2 Bad, Lavabo, WC Balkon

Eigener Waschturm + Keller Mitbestimmen bei der Innenausstattung

â—? â—? â—? â—? â—?

Melden Sie sich bei uns fĂźr eine unverbindliche Besichtigung.

5-781876/RK

sicher und modern seit 1963

So mĂśchte ich wohnen + traumhafte Aussichten geniessen + naturnahe Entspannung erleben + an bevorzugter Lage zuhause sein + 3 ½ bis 5 ½ Zi-Residenzen auf einer Ebene + Verkaufspreise CHF 570’000 - 1‘220‘000

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Hauptstrasse in Studen grosse, sonnige

031 950 45 45 | info@r-st.ch

www.r-st.ch

Erstvermietung nach Sanierung Am Neufeldweg 2 und an der Bielstrasse 3 vermieten wir ab sofort oder nach Vereinbarung diverse

98m² - Mietzins Fr. 1881.- inkl. NK

Lyss

Mietzins fest bis Ende 2012 â—? â—?

Bezugsbereit ab Herbst 2011 â—?

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

â—? â—? â—?

mit Gartensitzplatz. Alle Zimmer PlattenbÜden, grosser Keller, Autoabstellplatz. Bushaltestelle vor dem Haus. Nichtraucher – keine Haustiere. Mietzins: Fr. 1150.– inkl. NK. Auskunft: Tel. 032 331 66 50. 6-639626/K

halboffene, geräumige Kßche Bad und sep. Dusche jeweils mit WC, Lavabo und praktischen Schränken pegeleichte Bodenbeläge: WohnZimmer mit Parkett, Schlafräume mit Linoleum ausgestattet Grosser Keller Wandschränke / Garderobe Balkon mit Abendsonne (West-Seite)

Gerne geben wir Ihnen Auskunft Ăźber eine mĂśgliche WEG-Mietzinsverbilligung.

6-638446/RK

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

komplett sanierte 3-Zimmerwohnung

mit Balkon. 2 Badezimmer, abgeschlossene Kßche, LaminatbÜden, kßrzlich frisch gestrichen! Grosser Umschwung mit Gartenhaus und Grill zur Mitbenßtzung. ÖV, Schulen und Einkauf in der Nähe. MZ Fr. 1220.–, NK Fr. 250.–. Besichtigungen: 079 300 90 50.  5-781107/K

LaminatbĂśden, KĂźche mit Granitabdeckung, modernes Bad, Balkon, Keller. Miete: CHF 1'050.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-638785/K

Wir vermieten nach Vereinbarung an kinderfreundlicher Lage in BĂźren a/A



        Â?   Â?  Â?Â?Â?     ­Â? Â?€ ‚ Â? ‚  ƒ    ­Â?

3- und 3 ½-ZimmerWohnungen 64 m² resp. 73 m² Nettowohnäche Mietzins Fr. 1400.- bis Fr. 1460.- inkl. NK � �

    Â?       „Â? …†‡ †‡ˆ †ˆ ˆ… ‰Â?

5-781915/RK

 Â?Â? Â?Â? Â?     Š ‡ …‡  ‹ 

â—?

Kßche und Bad modern ausgestattet Hochwertige, pegeleichte Bodenbeläge: (z.B. geÜlter Eichenparkett / Plattenboden) Komfortlßftung (ganze Wohnung) Grosser, sonniger Balkon (ca. 9 m²)

Melden Sie sich bei uns fĂźr eine unverbindliche Besichtigung!

6-638919/RK 5-781896/RK

Biel-Madretsch, Blumenrain 5 Zu vermieten per 1. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung, sonnige, ruhige Wohnungen in komplett sanierter Liegenschaft:

3 x 2 ½-Zimmerwohnung, 3 x 3 ½-Zimmerwohnung, 1 x 2 ½-Zimmer-Attika,

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Unteren Zelg in Orpund schĂśne, sonnige

          

â—?

Melden Sie sich bei uns fĂźr eine unverbindliche Besichtigung.

schĂśne 21â „2-ZimmerWohnung

â—? â—? â—? â—?

Fr. 870.-/130.- NK Fr. 1025.-/150.- NK Fr. 1600.-/150.- NK

moderne Kßche Platten//Laminatbodenbeläge Balkon Keller

Parkplatz Fr. 65.00 FĂźr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Rosa Fenster GmbH, Meisenweg 10, 3292 Busswil 6-639659/K 032 387 05 50 / info@rosafenster.ch

SonntagSverkauf

mit grosser Matratzenschau am 31.10.2010, 10.00-18.00 uhr grosse auswahl an Betten, Matratzen und ZubehÜr – in jeder Preislage

mit professioneller Schlafberatung!

5-779488/RK

4-Zimmer-Wohnung

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

51â „2-Zimmerwohnung

â—?

geräumige Wohnkßche Bad / WC mit Doppel-Lavabo sep. Dusche / Bad helle Zimmer mit Linoleum Wohnzimmer / Essplatz mit Parkett praktisches Reduit grosser Keller und Wandschränke sonnige Balkone (Mittag/Abendsonne)

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit Frau C. Schwab, 076 467 90 03

Platten- und Laminatboden, CheminĂŠe, Bad/WC, DU/WC, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'650.-- + CHF 320.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Im familienfreundlichen Quartier an der Aarbergstrasse 60 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung im 2. OG (ohne Lift)

Verkaufspreise: 2½ Zimmer ab Fr. 290 000.– 4½ Zimmer ab Fr. 490 000.–

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit unserer Frau Chopard, 079 374 27 24

127-921653/K

â—?

127-921209/K

Wir erstellen ein ansprechendes Mehrfamilienhaus mit komfortablen Eigentumswohnungen

Port, Nähe Ruferheim zu vermieten nach Vereinbarung

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

â—?

5.5-Zimmerwohnung

3½ Zi-Whg. 97m² ■

â– 

Keine MietzinserhÜhung bis mindestens 31. März 2012.

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

Hermann-Lienhard-Strasse

per 1. Dezember 2010 Mtl. Fr. 1'530.- + NK Fr. 240.-

â– 

106 m² - Mietzins Fr. 1920.- inkl. NK

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

6-638788/K

Mtl. Fr. 2'290.- + NK Fr. 300.-

â– 

abgeschlossene Kßche, Kochherd mit Glaskeramikkochfeld, Geschirrspßler Wohnzimmer mit Parkettboden Schlafräume mit Linoleum Keramikplatten in Kßche, Korridor und Badezimmer Badezimmer mit Lavabo, Badewanne und WC Kellerabteil Einstellplatz kann in der Nachbarliegenschaft dazugemietet werden

4 ½-Zimmer-Wohnung mit 2 Balkonen

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

3½-Zimmerwohnung

4 ½ Zi-Attika-Whg. 132 m²

â– 

â– 

5-780289/K

5-779719/K

Mtl. Fr. 890.- + NK Fr. 320.-

â– 

1 EHP per Monat Fr. 90.00 2 EHP per Monat Fr. 120.00

Stigli Lyss

3-Zi-Whg. 73 m²

â– 

In PĂŠry, an der Reuchenettestrasse 4      

An der Bielstrasse 15 vermieten wir per 15. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung im 2. OG (mit Lift)

Worben

3-Zimmerwohnung im Parterre mit Balkon

mit Balkon. Abgeschlossene, moderne Kßche mit Granitabdeckung, sehr schÜne Parkett- od. LaminatbÜden. Modernes Bad. Grosser Umschwung zur Mitbenßtzung, ÜV, Schulen und Einkauf in der Nähe, MZ Fr. 1120.–, NK Fr. 240.–.  5-781150/K

Wir vermieten an zentraler Lage nähe Bahnhof

Worben

Redernweg 16 2502 Biel/Bienne

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung am Mattenweg in Studen ruhige, sonnige

6-638791/K

41â „2-Zimmer-Wohnung

Verresiusstrasse Biel

6-638808/K

SchÜner wohnen‌ Wir vermieten in Bßren an der Aare nach Vereinbarung an ruhiger Lage, modern ausgebaute

Zu vermieten per 1. Dezember 2010

mit gra

tis ent alten B sorgung Ihre ettinha s ltes.

Zu verkaufen in LĂźscherz

Baulandparzelle

mit bestehender Ăœberbauungsordnung Das GrundstĂźck ist basiserschlossen und hat einen Halt von 2'464 m2 Weitere Verkaufsobjekte unter: www.bve.be.ch/grundstuecke-gebaeude Amt fĂźr GrundstĂźcke und Gebäude des Kantons Bern Reiterstrasse 11, 3011 Bern Telefon: 031 633 34 92 bernhard.zurflueh@bve.be.ch 5-779400/K

wohlfĂźhlen mit stil

Bßetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-12.00/13.30-18.30 Sa. 9.00-16.00/31.10.2010 ,10.00-18.00 6-639635/K


Beratung und Verkauf: Sandrina Stabile, T 032 328 38 35, sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel

Gastro Hausgemachte

Fait maison

Panini Fr. 8.– Belegte Brötchen Fr. 5.– Katma Fr. 6.50

Panini Fr. 8.– Canapés Fr. 5.– Katma Fr. 6.50

Jeden Tag 3 Menüs + à la carte Fondue Bourguignonne + Chinoise Fr. 28.– à discrétion

Akzeptieren 3 dl d’eau minérale Reka-Checks + pizza au choix Chèques Reka + café Fr. 19.90 Wir freuen uns auf acceptés Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite

3 dl Mineral + Pizza nach Wahl + Kaffee Fr. 19.90

Wir freuen uns auf Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite Café Restaurant Fam. Sinaci Neuengasse 40 / Rue Neuve 40, 2502 Biel/Bienne Café Restaurant Fam. Sinaci Tel./Fax 032 322 30 36 Neuengasse 40 / Rue Neuve 40, 2502 Biel/Bienne Tel./Fax 032 322 30 36

Profitieren Sie jetzt von herrlichen, kreativen Wildgerichten. Hier ein Vorgeschmack: • Grillierte Entenbrust mit Kumquats, Portwein-Sauce dazu Spätzli, Rotkraut, Rosenkohl

Fam. I. Napoletano-Raschle Hausgemachte Pizza Spécialités Italiennes Jeden Tag 3 Menüs + à la carte Frische Muscheln

• Rehpfeffer Jägerart mit Pilzen, Speck und Croûtons dazu Spätzli, Rotkraut, Rosenkohl, Apfel und Marroni

te n Si e be a c h

Am Freitag, 5. November ab 20.00 Uhr Wannegrabe Örgeler

e:

sfer i2e0n10 b e i r t e B r ovembe

Bit t

Oder

Diverse à-la-Carte-Gerichte Käse Fondues

N 1. – 17.

Oder

Fam. M.+ H. Häfliger, Merzligen Tel. 032 381 12 61

• Vegetarischer Herbstteller mit Rotkraut, Rosenkohl, Steinpilze, Spätzli, Rahmsauce, Kürbis süss-sauer, Apfel, Trauben und Marroni

Huebstr. 1, 2562 Port b. Biel Tel. 032 331 85 10 Sonntag ganzer Tag geschlossen, Montag ab 14 Uhr

Und vieles mehr...

Familie H. -J. Aeschlimann | 2513 Twann | Tel. 032 315 20 12 Fax 032 315 22 92 | info@baeren-twann.ch | www.baeren-twann.ch

Der Treffpunkt für Geniesser!

Jetzt wieder täglich frisches Marroni-Püree direkt ab Fabrik.

täglich Montag bis Freitag ab 18 Uhr

Rud. MOSER AG

Hohlenweg 11, 2552 Orpund Tel. 032 355 13 92, Fax 032 355 32 52 ÖFFNUNGSZEITEN: Montag bis Freitag 07.00–11.30 Uhr 13.30–17.30 Uhr Samstag 07.30–11.30 Uhr

Fondue Chinoise à discretion Käse Fondue Rinds Tartar

Catering & Spezialitäten  Familienfeier • Firmenanlass • Kochen für Sie… 

 

Wild-Zeit

 

Sfr. 38.00 p.p Sfr. 24.50 p.p Sfr. 23.00 p.p

Restaurant Barrique im Mercure Hotel Plaza Neumarktstrasse 40, 2502 Biel Tel. 032 328 68 68

 

Montag bis Freitag: 7.30–23.30 Uhr

 

Tel. & Fax  +41 32 505 22 20  •   M: +41 79 646 81 71  www.gourmetina.ch     ch.habegger@gourmetina.ch 

Murtenstrasse 41, rue de Morat 2502 Biel/Bienne, 032 322 51 10

VELONidau SONDERAUSVERKAUF bei

Frische Wild-Spezialitäten Reh + Gems alles reich garniert

WEIDMANNSHEIL IM HOTEL BÄREN TWANN

RESTAURANT KREUZWEG

Das Marroni-Püree wird nur aus erstklassigen frischen Marroni aus Italien produziert.

Restaurant Linde Merzligen

Öffnungszeiten Di-So 9.00–23.30 Uhr Rue du Bourg 17 2502 Biel/Bienne Tel. 032 322 63 68

BIS ZU FR. 3000.– NISSAN BONUS* UND 0-%-LEASING**

BUBA’s

Velo-shop Mittelstrasse 4 2560 Nidau Telefon 032 331 57 33 Fax 032 331 76 66

PIXO VISIA

Erwin Burkhalter freut sich auf Ihren Besuch

6-639615/K

Auf ältere Modelle bis zu 50% Rabatt Samstag, 30. Okt. 2010 Sonntag, 31. Okt. 2010

von 10.00 – 17.00 Uhr von 10.00 – 17.00 Uhr

5-Türer 1.2 l 16V, 65 PS (48 kW)

NOTE ACENTA

1.0 l, 68 PS (50 kW)

FR. 75.–*** pro Monat

FR. 80.–** pro Monat

FR. 119.–** pro Monat

Lyss Bellach Biel/Bienne Pieterlen

MICRA VISIA

Autobahn-Garage W. Zwahlen AG, Bielstrasse 98 Turben Garage, Gewerbestrasse 27 Zollhaus AutomoBiel Sàrl, Solothurnstrasse 79 Bifang-Garage, Hansjörg Fux, Bielstrasse 12A

1.4 l 16V, 88 PS (65 kW)

032 032 032 032

387 617 341 377

30 31 14 30

30 36 51 30

SHIFT_ the way you move

*NISSAN Angebot gilt für Lagerfahrzeuge bei Kauf bis zum 31.10.2010 und bei Zulassung bis zum 31.12.2010. Bei allen teilnehmenden NISSAN Händlern. **Berechnungsbeispiele 0-%-Leasing: NISSAN MICRA VISIA, 1.2 l 16V, 65 PS (48 kW), 5-Türer, Katalogpreis Fr. 16 560.–, abzgl. NISSAN Bonus Fr. 2000.–, Nettopreis Fr. 14 560.–, Restwert Fr. 6789.60, Anzahlung Fr. 3968.– (fakultativ), monatliche Leasingraten Fr. 79.20. NISSAN NOTE ACENTA, 1.4 l 16V, 88 PS (65 kW), Katalogpreis Fr. 22 640.–, abzgl. NISSAN Bonus Fr. 2800.–, Nettopreis Fr. 19 840.–, Restwert Fr. 9961.60, Anzahlung Fr. 4170.– (fakultativ), monatliche Leasingrate Fr. 118.93. ***Berechnungsbeispiele 1.9-%-Leasing: NISSAN PIXO VISIA, 1.0 l, 68 PS (50 kW), Katalogpreis Fr. 12 990.–, abzgl. NISSAN Bonus Fr. 2200.–, Nettopreis 10 790.–, Restwert Fr. 5585.70, Anzahlung Fr. 2158.– (fakultativ), monatliche Leasingraten Fr. 75.–. Für Leasingangebote gilt: Laufzeit 48 Monate. Kilometerleistung/Jahr: 10 000. 1.92 % effektiver Jahreszins für NISSAN PIXO. Die obligatorische Vollkaskoversicherung für einen Leasingvertrag ist nicht inbegriffen. Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Kundin oder des Kunden führt. Alle Angebote sind nicht kumulierbar mit anderen Aktionen oder Vergünstigungen. Abgebildetes Modell: NISSAN PIXO ACENTA, 1.0 l, 68 PS (50 kW), Katalogpreis Fr. 14 990.–, abzgl. NISSAN Bonus Fr. 2200.–, Nettopreis Fr. 12 790.–. 144-280933/RK


WOHNUNGEN / IMMOBILIER Zu vermieten per 1. Dez. in Biel-Mett

Viel Sonne,

Berner Seeland - Finsterhennen

Zu verkaufen

1 â „2-ZimmerStudio-Wohnung 1

sehr schĂśne Wohnlage mit viel Raum fĂźr Bastler

Gepflegte Liegenschaft, langjährige Mieter, Parzelle 890 m2, Baujahr 1925, Umbau 1990 Eignet sich als Kapitalanlage (BR 5,1%) oder Umbauobjekt zum selberwohnen.

Worben

Anfragen unter Chiffre T 006-639709, an Publicitas SA, Postfach 48, 1752 Villars-s/Glâne 1. 6-639709/K

â—? â—? â—?

â—?

5-782048/K â—?

Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir an der Ernst-SchĂźler-Strasse 30 eine ruhige und zentral gelegene

â—?

grosse Wohnkßche Bad/WC mit Doppel-Lavabo sep. Dusche / WC helle Räume durch Dachfenster pegeleichte Bodenbeläge (Parkett, Linoleum, keram.Platten) praktisches Reduit Wandschrank, Keller

• Bodenbelag Laminat • Parkplatz kann dazugemietet werden Fßr einen Besichtigungstermin setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

VERWALTUNGEN UND TREUHAND AG Tel. 031 307 70 74*, Fax 031 307 70 73 info@bvt-treuhand.ch www.bvt-treuhand.ch

4 ½ Zi-Whg. 87 m² Mtl. Fr. 1'110.- + NK Fr. 210.■ ■ ■ ■

Wohn-/Esszimmer: Parkettboden Schlafzimmer: Linoleum EinbaukĂźche mit GWM Bad/WC/Lavabo Balkon

                                  Â?Â? Â?Â? ­ €‚ƒ „ƒÂ… †    Â?Â? ‡ˆ ­ €‰‚ƒ „ƒÂ… † Š  Â?Â? ‹‡ ­ ‰ ƒ

6-639712/K

                   Â?  Â?  Â? Â?   Â?             ­€ ‚ƒ„ Â……†‡  ˆ ‚ƒ„ Â?†‡  Â? ‰  Š€ ‚ƒ„ ‡ 

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90 weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

           

                    Â? Â?Â? Â?Â?     ­€ ‚

127-921651/K

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Talstrasse in Safnern schĂśne, ruhige

STUDEN 6-638787/K

LehrLIng

geSuCht

Wir sind ein renommierter Garagenbetrieb in Lyss mit 43 Mitarbeitern. Unser Angebot umfasst alle Bereiche rund ums Auto. FĂźr unsere Abteilung Spenglerei, kĂśnnen wir einen Ausbildungsplatz fĂźr

eine/n Carrossierin Spenglerei / Carrossier Spenglerei anbieten. Lehrbeginn ist August 2011.

autobahn-garage, W. Zwahlen AG Bielstrasse 98 - 3250 Lyss Tel 032 387 30 30 - www.autobahngarage.ch

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der NeubrĂźckstrasse in BrĂźgg helle, grosse

Grosses Wohn-Esszimmer, LaminatbĂśden, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'300.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Gynäkologische Praxis in Biel sucht eine erfahrene

dipl. medizinische Praxisassistentin 60–70%

Zentral und dennoch ruhig wohnen

Bilingue FranzÜsisch-Deutsch, PC-Kenntnisse. Eintritt 1.12.2010 oder nach Vereinbarung. Bitte melden Sie sich unter Chiffre L 006-639705, an Publicitas SA, Postfach 48, 1752, Villars-s/Glâne 1. 6-639705/K

Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten in Lyss am Knospenweg 8 in Lyss eine

MVT AG ist ein international tätiges Unternehmen mit Sitz in Port/Biel. Die Firma beschäftigt sich mit der Entwicklung, Konstruktion, Herstellung und Vertrieb von Hochleistungsdßsen sowie Systemen und Komponenten fßr die Wasserstrahltechnologie.

4-Zimmerwohnung

Wir suchen nach Vereinbarung fßr unser Betriebsgebäude in Port einen

•

6-639671/K

Tel. 031 302 10 10*

6-638849/K



2-Zimmerwohnung

Sie sprechen akzentfrei Schweizerdeutsch, sind freundlich, ausdauernd und schätzen den Kundenkontakt? Dann suchen wir genau Sie als Ergänzung fßr unser Team. Kein Verkauf. Arbeitszeiten: Mo.– Fr., 8.30–11.30 Uhr und/oder 16.30–19.30 Uhr.

6-639674/RK

4½-Zimmerwohnung

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

5-774003/RK

Bist du motiviert, mit vollem Einsatz eine professionelle Ausbildung in einem gut eingespielten Team zu absolvieren? Dann richte deine vollständige Bewerbung schriftlich an Herrn Daniel Michel. Deine Fragen beantwortet er dir gerne telefonisch, unter der Nummer 032 387 30 47.

 

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit unserer Hauswartin, Frau Schwab, Tel. 032 384 47 34 (11.00 13.00 Uhr)

Platten -und Laminatboden, Bad/WC, Keller. Miete: CHF 580.-- + CHF 150.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-639713/K

           

SPASS AM JOB

Teilzeittelefonist/innen

6-638789/K

â– 

          

Geschirrspßler, Laminat im Wohnzimmer, Balkon. Miete Fr. 780.– + Nebenkosten, ein Parkplatz kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 www.treuhand-gerber.ch 1-319498/K

Unsere Marketingabteilung im BĂźro Biel sucht per sofort oder nach Vereinbarung

5-781914/RK

Mietzins Fr. 890.– + NK Fr. 260.–

Wir vermieten per 16. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung

STELLEN / EMPLOIS

Geniessen Sie die sonnige Dachterrasse!

3-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss

Rosengasse Lyss

6-639594/K

3-Zimmer-Wohnung im 2. OG

103 m² - Mietzins Fr. 1880.- inkl. NK

â—?

Biel



4½-Zimmer-AttikaWohnung mit Dachterrasse (45 m²)

Mattenweg 17/19 und 21/23 In bevorzugtem Wohnquartier vermieten wir nach Vereinbarung an sonniger und ruhiger Lage sanierte, helle

4 â „2-Zimmerwohnungen 1

EG/1. OG/2. OG/ca. 88 m2–94 m2 Miete ab Fr. 1530.– + HK/BK Fr. 250.–. • Wohn-/Essbereich mit CheminÊe • Parkett- und PlattenbÜden • Offene Kßche mit Glaskeramik-Kochfeld, Geschirrspßler und Granitabdeckung • Modernes Bad/WC und Dusche/WC • Garderobe/Einbauschränke • 2 grosse Balkone • Kinderfreundlich/Spielplatz • Lift, Kellerabteil Miete Garage Fr. 110.–/mtl. Wir erteilen Ihnen gerne weitere Auskßnfte: TRG Laupen AG, Tel. 031 740 86 86 5-782056/K

• • • •

Poly-Mikromechaniker konventionell / CNC

2. Stockwerk mit sonnigem Balkon Wohnäche 78 m² Parkett und PVC-Bodenbeläge Kellerabteil kinderfreundlich, Spielplatz

Auskunft und Besichtigung: Tel. 031 387 40 43 CH-3001 Bern nadja.erb@epm-swiss.ch www.epm-swiss.ch

127-923444/K

Mit fundierten Fachkenntnissen und Erfahrungen im entsprechenden Bereich sowie mit viel Eigeninitiative haben Sie bei uns die MÜglichkeit, die Firma im Wachstum zu unterstßtzen und an weiteren Erfolgen mitzuarbeiten. Wenn Sie gerne in einem neu aufzubauenden Team und einem modernen Umfeld arbeiten und sich nicht davor scheuen, Verantwortung zu ßbernehmen, dann freut sich Frau Susanne Girardi, Personalverantwortliche, auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Portstrasse in Aegerten schĂśne, sonnige

4-Zimmerwohnung LaminatbĂśden, moderne KĂźche, Balkon. Miete: CHF 1'070.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Wir erwarten: – abgeschlossene Berufslehre als Poly- oder Mikromechaniker – mehrjährige Berufserfahrung in Drehen / Fräsen – Erfahrung in CNC-Bearbeitung – Schleifkenntnisse von Vorteil (Hartmetall) Folgende gehÜren zu Ihren Hauptaufgaben: – allgemeine mechanische Arbeiten – Herstellung von Prototypen und Serieteile

6-638794/K

4-Familien-Bauernhaus

6-639697/RK

In Safnern ist an der Talstrasse ein gemßtliches und geräumiges Einfamilienhaus an den Meistbietenden zu verkaufen. Baujahr 1902 mit Anbau 1974, Halt 238 m2, geeignet fßr Individualisten.

mit Kßche, Dusche, WC, Lift. Miete Fr. 537.– inkl. NK. Anfragen an: Tel. 032 341 23 50.

Am Neufeldweg 6 vermieten wir per 1. Januar 2011 oder nach Vereinbarung im 4. OG (mit Lift)

Orpund – An der Hauptstrasse 225 per sofort oder nach Ăœbereinkunft

mvt AG micro technologies, Spärsstrasse 5, Postfach 107, 2562 Port Tel. 032 332 97 60, Fax 032 332 97 61 e-mail: susanne.girardi@mvt.ch, www.mvt.ch 6-639708/K

6-639682/RK


DIVERSES

Gegen Ausländerkriminalität

6-633824/K

H utgeschäft Salchli Hauptstrasse 23, 3250 Lyss

EMOTIONEN! Spezial-Kategorien:

n e m m i t So s richtig ! Sie

  Zu stark reduzierten Preisen - Hüte - Handschuhe - Schirme - Pelzmützen

... weitere Ausstellung: Hauptstrasse 182, 2552 Orpund

Herzlich Willkommen Fleischplatten • Früchtekörbe geschenkideen

- Mützen - Hosenträger - Gürtel

Für Damen und Herren Grosse Auswahl in allen Grössen Öffnungszeiten: Freitag und Montag, 09.00 – 18.30 Uhr Samstag, 09.00 – 16.00 Uhr

6-639694/RK

Mettstrasse 111, 2504 Biel-Bienne Telefon 032 365 71 31 www.autorepar.ch

NEUER HAUPTVERTRETER

Wir sind 6-637918/K

8-198090/RK

Kinder ab Fr. 69.–/Erwachsene ab Fr. 220.–. Zusatzversicherung gratis für Kinder. Ihr Berater, Lucien Tchodo Tel. 076 200 95 29. 6-639716/K

Ankauf aller Marken von Autos, Autobusse, Jeep, Kombi, Lastwagen, Allrad. Barbezahlung.

079 222 69 45

6-638780/RK

Ankauf V e r k a u f

- Münzen - Altgold - Gold - Silber - Medaillen - Banknoten

Einzelnachhilfe

– zu Hause – für Schüler, Lehrlinge, Erwachsene

AUTOBAHN-GARAGE

durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern. Für alle Jahrgangsstufen.

Telefon 031 311 90 40 www.abacus-nachhilfe.ch

6-639631/RK

Willy Zwahlen AG Bielstrasse 98 - 3250 Lyss Tel 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch

1-304384/K

✳ Winter-Check Reservieren Sie sich bitte rechtzeitig einen Termin !

Münzen Eppler

Kafi

LEHMANN B Ä C K E R E I K O N D I T O R E I T Ä U F F E L E N

6-639657/RK

ÖFFNUNGSZEITEN: DI – FR 6.00 – 18.30 UHR SA 7.00 – 17.00 UHR SO 7.00 – 17.00 UHR MONTAG GESCHLOSSEN

✳ Montage und Verkauf von Winterpneus

Wir backen täglich über 20 Sorten frisches Brot. Ofenfrisch bis Ladenschluss!

HAUPTSTR. 103 | 2575 TÄUFFELEN | T 032 396 47 77 | M 079 292 68 12

PUBLITEXT *** INFORMATIONEN *** TRENDS *** TIPS *** PUBLITEXT

1-309452/RK

Schmiedengasse 7 4502 Solothurn Di–Fr 13.30–17.30 Sa 09.00–16.00 Tel. 032 621 45 55

Patrick Hänni AG Hauptstr. 107 A 2560 Nidau ✆ 032 331 77 27

6-639687/K

Marktinfo im

Manpower Biel

S

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten:

Wir bereiten Ihr Fahrzeug auf den Winter vor 6-634087/K

matthey-optique sa Murtenstrasse 10 • 2501 Biel Tel. 032 323 77 23 Fax 032 322 83 02 www.matthey-optique.ch

29-478642/RK

Berufsvorbereitende Praktika für Jugendliche, in Pflege / Betreuung / Familie im Kanton Bern und Umgebung mit 1 Schultag pro Woche.

Ihre Krankenkasse mit den tiefsten Prämien

...meine Brille

Tel. 031 302 01 44 www.sozialjahr.ch

6-635301/K

matthey

SOZIALJAHR JUVESO

SVP Schweiz, Postfach 8252, 3001 Bern Mit einer Spende auf PC 30-8828-5 unterstützen Sie dieses Inserat. Herzlichen Dank.

für die Marken

eit 50 Jahren vertritt Manpower in Biel die weltweit gültigen Werte des erfolgreichen Personaldienstleisters. Mit bewährten Rekrutierungstools und einem breit gefächerten Angebot an Lösungen für den regulären und saisonalbedingten Personalbedarf unterstützt das erfahrene Team in Biel zahlreiche lokale und regionale Firmen aus den Bereichen Finanz, Administration, Technik, Ingenieurwesen, Bau, Industrie und neu auch die Uhren-

industrie. Durch die enge Zusammenarbeit mit Firmen und Stellensuchenden ist Manpower nahe am Wirtschaftsgeschehen und somit eine Drehscheibe am Arbeitsmarkt. Manpower AG Neuengasse 48 2500 Biel 3 T: 058 307 35 00 F: 058 307 35 09 www.manpower.ch 6-639644/K

Rädibuz gegen Flecken auch für empfindliche Textilien Sie kennen das Problem der Fleckenentfernung auf Textilien: Aggressive Mittel können Farben und Gewebe angreifen, bei milden dagegen geht oft der Fleck nicht weg. Jetzt gibt es Rädibuz – einen milden, aber hochwirksamen und gebrauchsfertigen Flüssig-Fleckenentferner im praktischen Anwendungsflakon. Damit lassen sich Kugelschreiberspuren, Lippenstift, Stempel- und Druckerfarben, Kaffee, Blut und viele andere Flecken selbst aus sehr heiklen Textilien rasch und mühelos entfernen. Deshalb sollte das praktische Fläschchen nirgends fehlen: in der Wohnung, am Arbeitsplatz, auf Reisen – kurz: überall da, wo man es braucht, um kleine Missgeschicke rasch ungeschehen zu machen. Rädibuz gibt es im handlichen Fläschchen 45 ml, Fr. 6.50 sowie in der 180-ml-Flasche zu Fr. 14.95 (empfohlene Verkaufspreise) in Ihrer Drogerie oder Apotheke – oder in grösseren Mengen auch direkt bei: Dip-Labor Postfach 435, 8820 Wädenswil Telefon 044 780 30 40 Fax 044 780 78 60

Interesse an Publitext?

Sieger im K-tipp-Test: Superba Sensipur Air-dura

BESSER AUF STRESS REAGIEREN!

Im Test der 10 meistverkauften Matratzen der Schweiz hat Superba Sensipur Air die höchste Punktzahl erreicht.

Eine Matratze muss wirklich hervorragend sein, wenn sie in dieser harten Prüfung der unabhängigen Konsumentenzeitschrift K-tipp als beste abschneidet. Superba Sensipur Air konnte die strengen Tester des K-Tipp in jeder Hinsicht überzeugen und landete mit dem Prädikat „sehr gut“ souverän auf dem 1. Platz. Bezüglich Lebensdauer mit der Bestnote 6 und in drei weiteren Teilwertungen ebenfalls auf dem 1. Rang. Superba Sensipur Air ist eine Matratze, welche der Philosophie dieser Schweizer Qualitätsmarke exakt entspricht. Denn diese setzt auf hochwertige Materialien sowie perfekte Verarbeitung und verbindet traditionelles Handwerk mit modernster Technologie. So wird hier ein bewährter Taschenfederkern auf beiden Seiten von einem neuartigen viscoelastischen Spezialschaum bedeckt. Dieser reagiert auf die Körperwärme sowie Druck und passt sich dadurch der individuellen Anatomie optimal an. Wer eine Matratze für höchsten Schlafkomfort sucht, wird also mit der besonders langlebigen Superba Sensipur Air die richtige Wahl treffen. Und hat die beruhigende Sicherheit, dass sein subjektives Urteil auch durch objektive Kriterien bestätigt wird.

Der menschliche Körper reagiert bei hoher Stressbelastung oft mit Krankheitssymptomen wie Infektanfälligkeit, Magenbeschwerden, Kreislaufstörungen, Burnout-Symptomen. Vigor Eleutheroccocus Kapseln, ein neues pflanzliches Medikament, erhöht die körperliche Anpassungsfähigkeit und lässt solche Symptome meist ohne zusätzliche Therapie abklingen. Vigor enthält den erstmals in der Schweiz zugelassenen Eleutherococcus Extrakt. Seine adaptogene Wirkung ermöglicht es dem Körper besser auf Stressbelastungen zu reagieren. Er reduziert zudem die Anfälligkeit auf virale Erkrankungen wie Grippe und Erkältung. Vigor Eleutherococcus Kapseln werden von der Herbamed AG in 9055 Bühler hergestellt. Erhältlich in Apotheken und Drogerien.

www.superba.ch

www.publitext.ch oder sandra.burri@marcom-solutions.ch

1-319436/K


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS

COMPUTER & TELEKOMMUNIKATION ORDINATEURS & TÉLÉPHONIE

Kümmern Sie sich

um Ihren Krankenkassenwechsel!

ASSURA Krankenkasse

6-637511/K

Uhren An- und Verkauf (auch Teile). Wir reparieren günstig, Batteriewechsel 9.–, Jurastrasse 15, 032 322 54 90. Kaufe alte Ansichtskarten (Alben), Kleinantiquitäten usw. Gehrig, Nidau, 032 310 09 16. Zu verkaufen Bild Landschaft von 1942, 48x37 cam mit Rahmen und Bild Blumenstrauss, 34x28 cm mit Rahmen. 032 328 38 39.

vertreten durch H. Kobelt Tel. 032 331 23 43

IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À ACHETER Wir kaufen älteres 1–2-Familienhaus an schöner Lage auf dem Land, Region Seeland-Frienisberg. 079 222 48 69.

GRATIS Laptop-/PC-Check! Rasche und kompetente Hilfe bei Computer-Sorgen. 079 445 19 65. PC-Soforthilfe nur 30.–/Stunde. Ich löse Ihre Probleme mit dem PC, Notebook, Internet, E-Mail, Drucker Installation, Datenrettung (récupération de données) usw. Heim-Service, ohne Anfahrtskosten. 076 249 99 14, 032 341 26 47.

Frau 57 mit 2 Töchtern 16/19, sucht Personen für Planung von Hausgemeinschaft im Raum Biel. 078 609 33 73.

FERIEN & REISEN VACANCES & VOYAGES

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE

Grächen/VS: 3-Zi.-Ferienwhg, Balkon, tolle Aussicht! www.homepage.bluewin.ch/silence oder 032 372 19 06.

Haus zu verkaufen, 41 ⁄ 2 Zimmer, einseitig angebaut, in schönem, ruhigen Quartier, grosszügiger Garten, 260000.–, 078 809 61 41. Safnern, Top-Wohnung an erhöhter Lage mit Aussicht: 41 ⁄ 2 Zimmer, Bad/ WC, Dusche/WC, moderner Küche mit Bar, 2 Balkone, eigene Waschküche und Parkplatz. Verhandlungspreis 380000.–, Erich Brand, 032 625 20 74, www.izso.ch.

6-637008/K

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08

KLEIDER & SCHUHE VÊTEMENTS & CHAUSSURES Zu verkaufen Hochzeitskleid, Trägerkleid mit Bolero, weiss, Grösse 42. Preis nach Absprache. 032 385 15 94. MODELLBAU & HOBBY MODÉLISME & HOBBY Vermisse das Segeln! Segler mit DSchein sucht auf Yacht ab ca. 8 m: mitsegeln, mitbenützen, Mitbezahlen. 079 486 12 38. MUSIK & INSTRUMENTE MUSIQUE & INSTRUMENTS

STORCK IMM OB Biel I

Schmiedengasse 18

N

nach Vereinbarung

Studio zu vermieten ideal für Studenten, nahe Technikum, zwischen Neu- und Altstadt, gute Busverbindungen.

DIVERSES · DIVERS

WW W.

MZ: Fr. 640.00 inkl. NK

ST

AE

R

Tantra sinnliche Berührungen, loslassen + geniessen. Zentrum Biel, 079 333 20 56. Massagen, Fuss-Reflexzonen, Reiki bei Schmerzen, Stress, Verspannungen und Müdigkeit. 079 333 20 56. Suche Therapeutische Praxis für klassische Fuss-Reflexzonen-Massage. Anfrage unter Chiffre 006-801139 an Publicitas AG, PF 1264, 2501 Biel. Haus-Räumungen von A–Z/besenrein. Fahrzeug mit 1 oder 2 Mann. Verlangen Sie eine Offerte. 079 208 22 19. Warme Ölmassage, wohltuend bei Stress und Müdigkeit. Zentrum Biel, 079 333 20 56. Entscheidungs- und Lösungshilfe zur positiven Lebensgestaltung: Beratung, Coaching, Tarot, 032 385 31 72.

R+ LE SS

LIE

Klavierunterricht – Prof. Lehrerin erteilt Unterricht (russ. Klavierschule) in Russisch + Deutsch (in Ausbildung). Interessante Preise z.B. 45 Min. für Kinder 25.–, resp. 30.– Erwachsene 032 361 17 27 (Biel/Region). Musikunterricht für Keyboard, E-Piano, El.-Orgel. Für Jung und Alt, Einzel oder Gruppen. Anmeldung 032 331 24 52.

Ab sofort zu vermieten 41 ⁄ 2-ZimmerWohnung, 120 m2, grosse Terrasse. Miete 1500.– inkl. NK. Bözingenstr. 21, Biel. 079 446 98 72. Nidau Gurnigelstrasse 1, zu vermieten per sofort, total renovierte 2-Zi.-Wohnung, Mietzins 880.–. Wandschränke, Balkon, Keller, Bushaltestelle und Einkaufsmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe. 032 331 54 03, 032 365 57 27. Zu vermieten in Studen, Keltenweg 1, Garage, Grösse 3x 6m, 032 373 41 05. Appartement 41 ⁄ 2, 1er étage avec balcon, rénové, ensoleillé dès 1er novembre à Bienne, 1300.–, 032 341 47 11 ou 079 857 96 27. Zu vermieten in Studen, Hauptstrasse 34, 1-Zimmer-Studio, 490.–, NK 95.–. 032 373 41 05. Superhelle 41 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung (Altbau) zu vermieten, nah bei Stadtpark an der Ernst-Schüler-Strasse 27 in Biel, sehr schön renoviert, moderne Einbauküche, Holzparkett, Einbauschränke und Balkon. 1650.– + 250.– NK, 079 300 53 87.

Ä

SPERRGUT/ABFALL?

ST R

Wohin mit Ihrem

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER

SS LER

80 0

Zu verkaufen Orientteppich Iran, 177 x 236 cm beige, nur 500.–, NP 2160.–, 032 322 27 68. Zu verkaufen diverses Silberbesteck sowie Flohmarkt Material. 079 611 16 79. Alles günstig.

FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS

32 81

HAUSHALT & MÖBEL MÉNAGES & MEUBLES

IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER

-STORCK.CH

Pour renseignements le soir dès 20 heures au 079 607 29 93. Ab sofort 4-Zimmer-Wohnung, ca. 70 m2, Hauptstrasse 20 an zentraler Lage in Brügg. Miete 1200.– + 100.– NK. 032 372 77 42. Ab sofort grosse 2-Zimmer-Wohnung mit Estrich, Altstadt Nidau. 830.– + 190.– NK. 078 927 24 03. Bienne rte d’Aegerten, 41 ⁄ 2 pièces, mod. balcon, lift, 5 min. de la gare. Libre de suite, 1300.– ch. incl. 079 769 43 59. A tavannes hôtel-restaurant de la Gare, 16 ch., places de parcs, inventaire a reprendre, libre de suite, 032 322 14 46. Einstellhallenplätze für Wohnmobil, Schiffe, Oldtimer usw. zu vermieten ab 1. Dez. M2/9.–, 079 208 22 19. A louer rue Wasen 31 ⁄ 2 avec cachet. 1 pièce fermée le reste ouvert. Four Suédois, balcons, jardin, 1000.– plus chauffage. 032 341 87 12, 079 214 59 81.

2 03

Mettstrasse, geräumige, helle, renovierte 21 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, 880.– inkl. NK/HK Akonto. 079 829 48 46. A louer 1.2.2011 à la rte d’Orpond 24 – Bienne dans maison de 3 familles, appartement de charme en attique, 3 chambres avec balcon, cuisine moderne ouverte sur le salon, votrocérame et lave vaisselle. Salle de bain avec baignoire d’angle. Carrelage dans le salon, grande cave, place de parc à disposition. 1220.– plus 250.– charges.

Opel Meriva 1.8i, 5-G Edition IV 1/10, ca. 10tkm, Top-Equip., Werkgarantie, v. GM/Opel-Angest., 032 331 93 26. Hyundai SantaFe 2.7 V6, Felgen schwarz, Öl/Bremsen neu, Bj 04, 90tkm, autom. 13050.–, wilmjahnke@ hotmail.de, 076 451 79 42. Mega Pick-Up Demo, 900 km, blau, Wechselschild mit Motorrad, 4 lt.-Diesel/100 km.Leasing/Netto 16000.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Aixam Crossline neu, Wechselschild mit Motorrad, 3.5 lt.-Diesel/100 km, Leasing/Netto 19000.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Skoda Fabia RS rallygrün, neu ab Lager, 1,4 lt. mit 180 PS! und sparsam! Leasing/Netto 31000.–, autorepar.ch, 079 251 24 68.

Skoda Octavia Combi 1,2 Demo mit 900 km, sehr sparsam! Leasing/Netto 24500.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Renault Clio 1,8 «Sport», blau, Glasdach, 205 tkm, ab Service, MFK, Netto 3900.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Skoda Fabia 1,9 TDI! 2004, 57tkm, silber, sehr sparsam und kräftig! Kredit/Netto 17000.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Auto-Ankauf: Suche preiswerte Autos! An- + Verkauf: Auto Walter, Poststrasse 43, Biel 4. Rufen Sie an: 079 300 45 55. 3 Opel Corsa B14i, neu ab MFK ab 3600.– bis 5500.–. 079 300 45 55. 22 Autos unter www.autowalter.ch. Jeep Grand Cherokee 4.7, Jg. 2005, ab MFK 22900.–. 079 300 45 55. 22 Autos unter www.autowalter.ch. Hyundai Getz 1.3 GLS 5-t. Topzustand, ab MFK 8600.–, 079 300 45 55. 22 Autos unter www.autwalter.ch Hyundai Atos 1.0 Prime, schwarz, ab MFK 5900.–, 079 300 45 55. 22 Autos unter www.autowalter.ch. Mercedes C180K 36000 km, Topzustand, ab MFK 22500.–, 079 300 45 55. 22 Autos unter www.autowalter.ch. Original. 5-Loch-Stahlfelgen 6J 16'' et 39 zu verkaufen, top erhalten zu Opel Astra oder Zafira, mit original Abdeckkappen, pro Stk. 40.–, 079 753 96 81. FAHRZEUGE · VÉHICULES FAHRRÄDER · VÉLO Kaufe alte Velos und Teile älter als 50 Jahre, sowie alte Autoteile und Literatur vor 1975. 079 630 68 40. FAHRZEUGE · VÉHICULES BOOTE · BATEAUX Vermisse das Segeln! Segler mit DSchein sucht auf Yacht ab ca. 8 m: mitsegeln, mitbenützen, mitbezahlen. 079 486 12 38.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE Femme de ménage qualifiée cherche emploi (nettoyage) Bienne. 079 956 91 90. Je cherche travail dans les nettoyages ou garder les enfants à la maison. Merci de me contacter, 078 763 02 31. STELLEN · EMPLOI KINDERHÜTEN · BABY-SITTING Gesucht: welche kinderliebende und in Betreuung erfahrene, freundliche Frau würde sich freuen ab und zu (ca. 1 /2 Tag/Wo.) unsere 3 Kinder (7, 5, 1 J.) zu betreuen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf: 079 78 59 400. STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI Vielseitige Allrounderin sucht Samstagsjob in Administration, Verkauf oder änliches. Auto vorhanden. 076 326 06 31 ab 18 Uhr. Secret, dynam, bilingue F/I/All. niveau B1 avec exp. variées admin. Cherche emploi region BE–NE–Yverdon. 076 349 84 74. Dame cherche travail: nettoyages, repassage, garder les enfants ou comme femme de chambre. 079 837 20 51. STELLEN · EMPLOI SCHULSTÜTZUNTERRICHT · SOUTIEN SCOLAIRE J.F. diplomée, bilingue F/I offre soutien scolaire FR-IT + All. (niveau secondaire) prix à discuter, 076 349 84 74. STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES Selbstständig werden, Haupt- od. Nebenruflich, ohne finanzielles Risiko. Maggy Roos, 079 341 87 74.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:                 

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

   

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche

 Zu verkaufen  Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen)  Gratulation (Text)  Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung  **Chiffre: CHF 40.– pro Auftrag     

www.publicitas.ch/biel

9 Zeilen

Name

Vorname

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. 7.6% MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2010


aabl_kw43_2010