Page 1

PP A 2501 Biel 1

Mittwoch, 22. September 2010 – Nr. 38 / Mercredi 22 septembre 2010 – No 38

STADTRAT Auszug aus den Verhandlungen des Stadtrates Sitzung von Donnerstag, 16. September 2010, 18.00 Uhr in der Aula Primarschule Neumarkt, Logengasse 2. Anwesend sind 47 Mitglieder: Marc Arnold, Dana Augsburger-Brom, Niklaus Baltzer, Isabelle Blättler, Paul Blösch, Urs Brassel, Pablo Donzé, Samantha Dunning, René Eschmann, Monique Esseiva, Pascal Fischer, Samuel Grünenwald, Christoph Grupp, Nathan Güntensperger, Roland Gurtner, Hanspeter Habegger, Peter Isler, Caroline Jean-Quartier, Stefan Kaufmann, Hans-Ulrich Köhli, Thomas Lachat, Kerstin Lehniger, Teres Liechti Gertsch, Fiorella Linder, Claire Magnin, Ali Menekse, Peter Mischler, Émilie Moeschler, Franziska Molina, Michèle Morier-Genoud, Peter Moser, Cédric Némitz, Alain Nicati, Pierre Ogi, Maurice Paronitti, Daphné Rüfenacht, Martin Rüfenacht, Martin Scherrer, Béatrice SermetNicolet, Heidi Stöckli Schwarzen, Salome Strobel, Daniel Suter, Andreas Sutter, Anna Tanner, Ariane Tonon, Martin Wiederkehr, Max Wiher Entschuldigt abwesend: Olivier Ammann, Andreas Bösch, Patrick Calegari, Barbara Chevallier, Charlotte Garbani, Pierre-Yves Grivel, Markus Habegger, Rudolf Habegger, Werner Hadorn, Christian Löffel, Alain Pichard, Hugo Rindlisbacher, Fatima Simon Vertretung des Gemeinderates: Stadtpräsident Hans Stöckli Gemeinderätinnen/Gemeinderäte François Contini, Erich Fehr, Hubert Klopfenstein, Pierre-Yves Moeschler, René Schlauri, Barbara Schwickert Entschuldigt abwesend: Silvia Steidle Vorsitz: Herr Stadtratspräsident Thomas Lachat 1. In die Französische Schulkommission wird gewählt: Herr Philippe Terrier, Sandrainstrasse 4, 2503 Biel 2. Solothurnstrasse 1, Rückbauten in Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz und der künftigen Umgestaltung der Taubenlochschlucht; Nachkredit Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 13. August 2010, gestützt auf Art. 39 Abs. 1 Bst. f der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1) vorbehältlich des fakultativen Referendums: 1. Für den Gebäuderückbau in Zusammenhang mit dem Hochwasserschutz und der künftigen Umgestaltung Taubenlochschlucht wird ein Nachkredit von Fr. 1 725 000.– (Konto-Nr. 22000.0072) zulasten Finanzvermögen bewilligt. 2. Teuerungsbedingte Mehraufwendungen gelten als genehmigt. 3. Der Gemeinderat wird mit dem Vollzug beauftragt. Er wird ermächtigt, notwendige oder zweckmässige Projektänderungen vorzunehmen, die den Gesamtcharakter des Projekts nicht verändern und diese

CONSEIL DE VILLE Kompetenz an die zuständige Direktion zu delegieren. 3. Attraktivierung der Altstadt – Ring Nr. 10 / Sanierung der Liegenschaft und Einbau von 3 Wohnungen / Verpflichtungskredit / Abrechnung und Nachkredit Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 2. Juli 2010, gestützt auf Art. 40 Abs. 1 Ziff. 4 Bst. c der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Die Abrechnung Attraktivierung der Altstadt – Ring Nr. 10 / Sanierung der Liegenschaft und Einbau von 3 Wohnungen wird genehmigt. 2. Der Gemeinderat wird mit der Ausführung dieses Beschlusses beauftragt. 4. Liegenschaft Brunngasse 4/6; Gesamtsanierung 2009–2013 Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 2. Juli 2010, gestützt auf Art. 39 Abs. 1 Bst. a der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Die Gesamtsanierung der Liegenschaft Brunngasse 4/6 wird genehmigt. Es wird dafür ein Verpflichtungskredit von Fr. 1 600 000.– bewilligt. 2. Teuerungsbedingte Mehraufwendungen gelten als genehmigt. 3. Der Gemeinderat wird mit dem Vollzug beauftragt. Er wird ermächtigt, diese Kompetenz an die zuständige Direktion zu delegieren. 5. Baurechtsweise Abgabe von ca. 5000 m2 Bauland am Tulpenweg an Fa. Sensato AG, Bern Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 15. Juni 2010, gestützt auf Art. 39 Abs. 1 Bst. c der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Die baurechtsweise Abgabe der Parzellen Biel-Grundbuchblatt Nrn. 4877, 5240 und 5237 (Teilfläche) im Halte von ca. 5000 m2 an die Fa. Sensato AG, Bern wird genehmigt. Die Dauer des Baurechtes beträgt 70 Jahre. Als Bemessungsgrundlage für die Berechnung des Baurechtszinses gilt der angebotene Landwert von Fr. 530.– pro m2 Terrain. 2. Mit der neuen Trasseeführung des Tulpenweges wird sich die Strassenparzelle BielGrundbuchblatt Nr. 4875 flächenmässig verändern. Der entsprechenden Flächenmutation (Umlagerung Verwaltungs- / Finanzvermögen) nach Ausführung der Arbeiten bzw. Vermessung wird zugestimmt. 3. Der Gemeinderat wird mit dem Vollzug beauftragt. Er wird ermächtigt, diese Kompetenz an die zuständige Direktion zu delegieren. Gemeindereferendum Der unter Punkt 2 stehende Beschluss ist der Volksabstimmung zu unterbreiten, sofern es mindestens 5% der in Gemeindesachen Stimmberechtigten innert 60 Tagen seit der Publikation verlangen. Das Referendum ist bei der Stadtkanzlei Biel, Mühlebrücke 5, einzureichen. Ratssekretariat

21.31000000

Extrait des débats au Conseil de ville de Bienne Séance du jeudi 16 septembre 2010, 18 h à l’aula de l’École primaire du Marché-Neuf, rue de la Loge 2 47 membres sont présents: Marc Arnold, Dana Augsburger-Brom, Niklaus Baltzer, Isabelle Blättler, Paul Blösch, Urs Brassel, Pablo Donzé, Samantha Dunning, René Eschmann, Monique Esseiva, Pascal Fischer, Samuel Grünenwald, Christoph Grupp, Nathan Güntensperger, Roland Gurtner, Hanspeter Habegger, Peter Isler, Caroline Jean-Quartier, Stefan Kaufmann, Hans-Ulrich Köhli, Thomas Lachat, Kerstin Lehniger, Teres Liechti Gertsch, Fiorella Linder, Claire Magnin, Ali Menekse, Peter Mischler, Émilie Moeschler, Franziska Molina, Michèle Morier-Genoud, Peter Moser, Cédric Némitz, Alain Nicati, Pierre Ogi, Maurice Paronitti, Daphné Rüfenacht, Martin Rüfenacht, Martin Scherrer, Béatrice SermetNicolet, Heidi Stöckli Schwarzen, Salome Strobel, Daniel Suter, Andreas Sutter, Anna Tanner, Ariane Tonon, Martin Wiederkehr, Max Wiher Absences excusées: Olivier Ammann, Andreas Bösch, Patrick Calegari, Barbara Chevallier, Charlotte Garbani, Pierre-Yves Grivel, Markus Habegger, Rudolf Habegger, Werner Hadorn, Christian Löffel, Alain Pichard, Hugo Rindlisbacher, Fatima Simon Représentation du Conseil municipal: Maire de Bienne Hans Stöckli Conseillers municipaux / Conseillères municipales François Contini, Erich Fehr, Hubert Klopfenstein, Pierre-Yves Moeschler, René Schlauri, Barbara Schwickert Absence excusée: Silvia Steidle Présidence: Thomas Lachat, président du Conseil de ville 1. Est élu à la commission scolaire de langue française: Monsieur Philippe Terrier, Crêtdu-Sable 4, 2503 Bienne 2. Route de Soleure 1, déconsructions en relation avec la protection contre les crues et le futur réaménagment des Gorges du Taubenloch; crédit additionnel Vu le rapport du Conseil municipal du 13 août 2010 concernant «Route de Soleure 1, déconstructions en relation avec la protection contre les crues et le futur réaménagement des Gorges du Taubenloch / Crédit additionnel», s’appuyant sur l’art. 39, al. 1, let. f du Règlement de la Ville de Bienne du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), et sous réserve du référendum facultatif, le Conseil de ville arrête: 1. Un crédit additionnel de 1 725 000 fr. à la charge du patrimoine financier (compte no 22000.0072) est approuvé pour la déconstruction de bâtiments en relation avec la protection contre les crues et le futur réaménagement des Gorges du Taubenloch. 2. Toute dépense supplémentaire due au renchérissement est d’ores et déjà approuvée. 3. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. Il est habilité à procéder aux

modifications de projet qui s’avéreraient nécessaires ou judicieuses, dans la mesure où elles changent pas le caractère de l’ensemble. Le Conseil municipal est habilité à déléguer cette compétence à la direction municipale responsable. 3. Vieille Ville plus attrayante – Ring 10 / Assainissement de l’immeuble et aménagement de 3 appartements / Crédit d’engagement / Décompte et crédit additionnel Vu le rapport du Conseil municipal du 2 juillet 2010 concernant «Vieille Ville plus attrayante – Ring 10 / Assainissement de l’immeuble et aménagement de 3 appartements – Crédit d’engagement / Décompte et crédit additionnel», et s’appuyant sur l’article 40, alinéa 1, lettre c du Règlement de la Ville du 9.6.1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville arrête: 1. Le décompte «Vieille Ville plus attrayante – Ring 10 – Assainissement de l’immeuble et aménagement de 3 appartements» est approuvé. 2. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. 4. Immeuble sis rue des Fontaines 4/6; assainissement global 2009–2013 Vu le rapport du Conseil municipal du 2 juillet 2010 concernant «Immeuble sis rue des Fontaines 4/6; assainissement global, crédit d’engagement», et s’appuyant sur l’art. 39, al. 1, let. a) du Règlement de la Ville du 9.6.1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. L’assainissement global de l’immeuble sis rue des Fontaines 4/6 est approuvé et un crédit d’engagement correspondant de 1 600 000 fr. est octroyé. Toute dépense supplémentaire due au renchérissement est d’ores et déjà approuvée. 2. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. Il est habilité à déléguer cette compétence à la direction responsable. 5. Octroi en droit de superficie d’env. 5000 m2 de terrain à bâtir au chemin des Tulipes à la société Sensato S.A., Berne Vu le rapport du Conseil municipal du 2 juillet 2010 concernant «Octroi en droit de superficie d’env. 5000 m2 de terrain à bâtir au chemin des Tulipes à la société Sensato S.A., Berne» et s’appuyant sur l’art. 39, al. 1, let. c du Règlement de la Ville de Bienne du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville arrête: 1. L’octroi en droit de superficie des parcelles RFB nos 4877, 5240 et 5237 (en partie) d’une superficie d’env. 5000 m2 à la société Sensato S.A., Berne, est approuvé. Le droit de superficie est fixé pour une durée de 70 ans. La valeur du terrain proposée, soit 530 fr./m2, sert de base de calcul à la rente du droit de superficie. 2. Le nouveau tracé du chemin des Tulilpes va modifier la superficie de la parcelle de rue RFB no 4875. La mutation correspondante (transfert entre patrimoine administratif et patrimoine financier) sera déterminée après l’exécution des travaux et/ou la nouvelle mensuration. Suite du texte

Reklame

6-625819/K


CINÉMAS BIEL-BIENNE APOLLO BELUGA LIDO 1 + 2 PALACE REX 1 + 2 Komplettes Programm auf/programme complet sur

www.cinevital.ch

Gewinnen Sie monatlich 8 × 2 Kinoeintritte! Gagnez tous les mois 8 × 2 entrées de cinéma! mit/avec Cinevital und/et Publicitas. Gültig in allen Bieler Cinevital-Kinos. Valable dans tous les cinémas biennois de Cinevital. Senden Sie einfach ein SMS mit CINEVITAL an die Envoyez simplement un SMS avec CINEVITAL au no 9889 (exemple: SMS  CINEVITAL  9889), Zielnummer 9889 (Beispiel: SMS  CINEVITAL  9889), CHF 0.20 / SMS. Der Rechtsweg ist ausgeCHF 0.20 / SMS. Tout recours juridique est exclu. schlossen.

lIDo 1 032 323 66 55

palace 032 322 01 22

Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 14.30, 17.30 + 20.30. Ab 12/10 Jahren | dès 12/10 ans

Deutsch gespr. /sans s.t-.: ab DO tägl. 15.15 (ausser SA) + 20.15. | FR/SA auch 22.45 Ab 12/10 Jahren

apollo 032 322 61 10 Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 20.30. | FR/SA auch | VE/SA aussi 23.00 SO auch | DI aussi 15.00 Ab 14/12 Jahren | dès 14/12 ans

schweizer premiere! en 1re suisse! schweizer premiere! en 1re suisse!

MANGE PRIE AMIE

schweizer premiere! ma vie pour lIDo 2 032 323 66 55

BelUGa + ReX 1 032 322 38 77

ReX 1 032 322 38 77

ReX 1 032 322 38 77

ReX 2 032 322 38 77

Deutsch gespr./sans s.-t.: ab DO tägl. 15.00 (ausser SA/SO) | SA + SO 14.00 + 16.00 Ab 6/4 Jahren

Beluga: Vers. franç.: VE/SA 22.45 Rex 1: Deutsch gespr.: ab DO tägl. 18.00 + 20.30 | FR/SA auch 22.45 Ab 16 Jahren | dès 16 ans

Deutsch gespr./sans s.-t.: SA/SO + MI 16.00 Ab 6/4 Jahren

Vers. française/ohne UT: JE/VE/LU/MA 15.00 | SA/DI + ME 14.00 Dès 7/5 ans

Engl.O.V./d/f: ab DO tägl. | dès JE ch.j. 15.30, 17.45, 20.15 Ab 16/14 Jahren | dès 16/14 ans

2me semaine !

2. woche! 1re suisse!

Digital 3D!

2. woche! 2me semaine!

Digital 3D!

schweizer premiere! vorpremieren!

7

6-638043/RK


NOTFALLDIENSTE

CONSEIL DE VILLE

Diese Dienste sollen nur im Notfall angerufen, konsultiert oder beansprucht werden.

Suite

Bitte ausschneiden und aufbewahren! Die Abteilung Schule & Sport ist für die Schulen, die familienergänzende Betreuung, die offene Kinder- und Jugendarbeit sowie den Sport zuständig. Der oder die Gebäudeverantwortliche dieser Abteilung ist für die Hauswartung und Bewirtschaftung der dafür erforderlichen Liegenschaften verantwortlich. Wir suchen per 1. Februar 2011 eine oder einen

Ärztlicher und kinderärztlicher Dienst Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-Stunden-Service zur Verfügung mit folgender direkter Nummer: 0900 900 024. Der Anruf kostet Fr. 3.– pro Minute aus dem Festnetz (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Tag & Nacht

Notfalldienste

Gebäudeverantwortliche/-n

Nur wenn Hausarzt nicht erreichbar

ÄRZTE

für die Schulen der Stadt Biel Ihre Hauptaufgaben Sie sind für das Facility Management verantwortlich, wobei Sie für bauliche Fragen von der Abteilung Hochbau und für langfristige Mietverhältnisse von der Abteilung Liegenschaften der Stadt Biel unterstützt werden. Sie führen die Hauswarte aller Liegenschaften, die von der Abteilung Schule & Sport genutzt werden, und sind zusammen mit diesen für die Bewirtschaftung und den Unterhalt der Gebäude zuständig. Sie koordinieren die Vermietung der Schulanlagen an Dritte. Sie vertreten die Benutzergruppen in Bauvorhaben für die praktischen Aspekte und unterstützen die Abteilungsleitung in der Zuteilung der Schulräume. Bei administrativen Arbeiten in diesem breiten und interessanten Aufgabengebiet werden Sie von einer Sachbearbeiterin unterstützt. Ihr Profil Sie verfügen über eine technische Grundausbildung sowie eine Weiterbildung in Facility Management. Sie sind mit den Aufgaben zeitgemässer Hauswartung aus eigener Tätigkeit vertraut und verfügen über mehrjährige Führungserfahrung. Sie kommunizieren gewandt und klar und können die unterschiedlichen Interessen und Ansprüche an die Hauswarte koordinieren. Sie verfügen über ausgezeichnete mündliche Deutsch- und Französischkenntnisse. Zudem haben Sie organisatorisches Talent und Verständnis für die pädagogischen Anforderungen an die Schulanlagen. Ihre Arbeitsbedingungen Sie sind Teil der zentralen Dienste der Abteilung Schule und Sport und arbeiten in einem Team mit sechs Mitarbeitenden. Der gut eingerichtete Arbeitsplatz befindet sich mitten in der Stadt Biel. Im Übrigen gelten die fortschrittlichen Personalbestimmungen der Stadt Biel. Ihr nächster Schritt Weitere Auskünfte erhalten Sie von Peter Walther, Leiter der Abteilung Schule & Sport, Tel. 032 326 14 23, Mail: peter.walther@biel-bienne.ch. Wenn Sie diese anspruchsvolle Stelle im Dienste der Jugend von Biel und im Schnittbereich mehrerer Abteilung interessiert, erwarten wir gerne Ihre Bewerbungsunterlagen an: Stadt Biel, Abteilung Personelles, Rüschlistr. 14, Postfach, 2501 Biel, www.biel-bienne.ch.

0900 900 024 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz)

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt)

APOTHEKEN

0842 24 24 24 (Ortstarif) Samstag geöffnet: 16.00–18.30 Uhr Sonntag geöffnet: 10.00–12.30 Uhr / 16.00–18.30 Uhr Die Notfallapotheke ist an jeder Apotheke angeschrieben. Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder, Tel. 0900 903 903 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz), (Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt) Falls der eigene Zahnarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst mit der Tel.-Nr. 0900 903 903 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz, erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt) beansprucht werden. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten. Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst mit der Tel.-Nr. 0900 099 990 (Fr. 2.–/Min. aus dem Festnetz) beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist BAR zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten. Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50 Feuerwehrnotruf 118 13000.31000000

42000.30900000

6-638066

Referendum communal L’arrêté sous point 2 doit être soumis en votation populaire pour autant qu’au moins 5% des ayants droit au vote en matière communale en fassent la demande dans un délai de 60 jours dès la présente publication. Le referendum doit être déposée à la Chancellerie municipale de Bienne, Pont-du-Moulin 5, Bienne. Secrétariat parlementaire

21.31000000

ESB pikEttdiEnSt Gas/Wasser:

032 326 27 27 032 326 17 17

Responsable des bâtiments

SERVICES DES URGENCES Les services ci-dessous ne doivent être appelés, consultés ou utilisés qu’en cas d’urgence. A découper et à conserver s.v.p. Service médical et pédiatrique A n’appeler que si le médecin traitant ou son remplaçant ne peuvent pas être atteints. Les médecins de la région vous proposent un service de 24 heures avec le numéro suivant: 0900 900 024. Ce service coûte Fr. 3.– par minute à partir du réseau fixe (seulement après mise en contact avec le médecin). Jour & Nuit

En cas d’urgences

Si le médecin habituel est inatteignable

MÉDECINS

0900 900 024 (Fr. 3.–/Minute à partir du réseau fixe)

(seulement après mise en contact avec le médecin)

PHARMACIES

0842 24 24 24 (Tarif local) Ouvert le samedi: 16.00–18.30 heures Ouvert le dimanche: 10.00–12.30 heures/ 16.00–18.30 heures La pharmacie de service affichée à la porte des pharmacies. Service des urgences dentaires pour adultes et enfants, tél. 0900 903 903 (Fr. 3.–/minute à partir du réseau fixe) (Bienne, Nidau, Brügg, Longeau, Perles, Täuffelen, Anet, Cerlier, La Neuveville) Si votre dentiste ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service d’urgence peut être appelé au numéro 0900 903 903 (Fr. 3.–/minute à partir du réseau fixe, dès le contact direct avec le dentiste). Les soins du service dentaire d’urgence sont payables au comptant. A partir de 20 heures, les dimanches et jours fériés, une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires.

Appel sanitaire d’urgence 144 ou 032 325 15 50 Feu, centrale d’alarme 118

Elektrizität:

Le Département Écoles & Sport est compétent pour l'organisation des écoles, l'accueil extrafamilial, l'animation socio-culturelle en milieu ouvert et la promotion du sport. Le ou la responsable d'immeubles de ce département est en charge de la conciergerie et de la gestion des immeubles requis à cet effet. Nous recherchons pour le 1er février 2011 un ou une

scolaires de la Ville de Bienne

Service vétérinaire d’urgence (petits animaux), Bienne et environs Si votre vétérinaire ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service vétérinaire d’urgence peut être appelé au numéro 0900 099 990 (Fr. 2.–/ minute à partir du réseau fixe). Attention, il ne s’agit pas d’une permanence. Les soins sont payables au comptant. Une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires.

KANTONALE BEHÖRDEN Abhanden gekommene Werttitel Der unbekannte Inhaber des Schuldbriefes von Fr. 90 000.–, vom 05.04.1957, Beleg Nr. III/4026, lautend zugunsten der Eigentümer, lastend im 3. Rang auf Biel/Bienne-Gbbl. Nr. 2161, wird hiermit aufgefordert, den genannten Titel innert einem Jahr, vom Tag der ersten Veröffentlichung an gerechnet, dem unterzeichnenden Richter vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung erfolgt. CIV 10 2527.

3. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. Il est habilité à déléguer cette compétence à la direction responsable du dossier.

Vos tâches principales: vous êtes responsable de la gestion des bâtiments, pour laquelle vous recevez le soutien du Département des constructions en matière de construction, ainsi que du Département des immeubles de la Ville de Bienne pour toutes les questions concernant les baux à loyers à long terme. Vous dirigez les concierges de tous les bâtiments utilisés par le Département Écoles & Sport et avez conjointement la compétence pour la gestion et l'entretien des immeubles. Vous coordonnez la location des installations scolaires à des tiers. Vous représentez les groupes d'utilisateurs et d'utilisatrices dans des projets de construction concernant les aspects pratiques et soutenez la direction du département dans la répartition des locaux scolaires. Pour ces travaux administratifs dans ce vaste et intéressant domaine de tâches, vous avez l'assistance d'une collaboratrice spécialisée. Nos exigences: vous disposez d'une formation technique de base, avez suivi une formation continue en facility management. Vous connaissez bien les tâches de conciergerie modernes par votre propre activité et disposez de nombreuses années d’expérience en conduite de personnel. Vous communiquez aisément, clairement et pouvez coordonner les différents intérêts et exigences envers les concierges. Vous possédez d'excellentes connaissances orales d'allemand et de français. Vous avez en outre du talent en matière d'organisation et comprenez les exigences pédagogiques relatives aux installations scolaires. Vos conditions de travail: vous appartenez aux services centraux du Département Écoles & Sport et travaillez au sein d'une équipe avec six collaborateurs. Votre place de travail, adéquatement équipée, se trouve au centre-ville. Nous vous offrons aussi des conditions de travail et des prestations sociales modernes. Votre prochaine démarche: pour d'autres renseignements, veuillez contacter Peter Walther, responsable du Département Écoles & Sport, tél. 032 326 14 23, peter.walther@biel-bienne.ch. Si ce poste varié et exigeant vous intéresse, veuillez envoyer votre dossier de candidature accompagné des documents usuels à: Ville de Bienne, Département du personnel, rue du Rüschli 14, CP, 2501 Bienne, www.biel-bienne.ch. 42000.30900000

6-638096

Avec nous, votre publicité est un succès! www.publicitas.ch/bienne

13000.31000000

Der Gerichtspräsident 5 des Gerichtskreises II 6-638116 Biel-Nidau: Ph. Chételat 1153.9000

Abhanden gekommene Werttitel Der unbekannte Inhaber der Schuldbriefe von Fr. 100 000.– und Fr. 35 000.–, vom 10.07.1972, Beleg Nr. IV/7941, lautend zugunsten der Eigentümer, lastend im 1. und 2. Rang auf Biel/Bienne-Gbbl. Nr. 9170, wird hiermit aufgefordert, die genannten Titel innert einem Jahr, vom Tag der ersten Veröffentlichung an gerechnet, dem unterzeichnenden Richter vorzulegen, widrigenfalls die Kraftloserklärung erfolgt. CIV 10 2623. Der Gerichtspräsident 5 des Gerichtskreises II 6-638117 Biel-Nidau: Ph. Chételat

Inserate Tel. 032 328 38 88

KANTONALE BEHÖRDEN Abhanden gekommene Werttitel (Kraftloserklärung): Die erstmals in Nr. 178 des Schweizerischen Handelsamtsblattes vom 15.9.2010 als vermisst aufgerufene 12 Inhaberschuldbriefe von je Fr. 20 000.–, 25.11.1988, Beleg 2730, lastend je im 1. Rang auf den Grundstücken Biel-Grundbuchblatt-Nrn. 9861-29, 9861-30, 9861-32, 9861-33 und 9861-35 bis 9861-42, sind dem Richter innert der anberaumten Frist nicht vorgewiesen worden; sie werden hiermit kraftlos erklärt. CIV 09 2063. Gerichtskreis II Biel-Nidau Der Gerichtspräsident 5: Ph. Chételat

6-638235

service de piquet esB Gaz/Eau:

032 326 27 27 Électricité:

032 326 17 17

1153.9000

Impressum: Paraît le mercredi avec un tirage de 31 084 exemplaires (REMP 2009). Annonces: Publicitas SA, rue Neuve 48, 2501 Bienne, tél. 032 328 38 88, fax 032 328 38 82, courriel: bienne@publicitas.ch. Délai de remise: mardi 9 heures. Tarif annonces (n/b): Fr. 0.89/mm. Abonnements: W. Gassmann SA, chemin du Long-Champ 135, 2504 Bienne, tél. 032 344 81 11, fax 032 344 83 36, abonnement: Fr. 100.–/an. TVA en sus pour tous les tarifs. «Les annonces et les communications officielles pubiées dans cette feuille d’avis ne peuvent pas être reproduites (totalement ou partiellement), modifiées ou exploitées par des tiers. Toute mise en ligne sur des sites Internet est expressément interdite, indépendamment du fait que l’annonce ou la communication officielle est modifiée ou non. La société de publicité et les annonceurs interdisent explicitement toute reprise sur des services en ligne par des tiers. Toute infraction sera poursuivie en justice par la société de publicité après consultation de l’éditeur.»


KIRCHLICHE ANZEIGEN / SERVICES RELIGIEUX 

Reformierte Kirchgemeinden GOTTESDIENSTE

WOCHE / SEMAINE 23.9.–29.9.2010

Evangelische Freikirchen und Gemeinschaften

Paroisse rÊformÊe française de Bienne

Sonntag Biel-Stadt

Stadtkirche, Ring 2, 10.00: Gottesdienst fĂźr Klein und Gross mit Pfr. S. Boser, Pfrn. M. Fahrni und R. Hof, KUW-Mitarbeiterinnen. Mitwirkung der 4. Klassen.

Dimanche

Biel-BĂśzingen

Lundi 27 septembre: Salon d’accueil, rue du Midi 32, 14.30: prière.

Biel-Madretsch

Mardi 28 septembre: Maison Wyttenbach, 1er Êtage, 9.15: prière, chant et mÊditation de la Parole.

10.00: Gottesdienst in der Zwinglikirche mit Pfr. C. Jegerlehner. 10.00: Pauluskirche, Blumenrain 24: Gottesdienst mit Pfr. Winzeler zu Lukas 12, 13–2. Kirchenkaffee.

Biel-Mett

Kein Gottesdienst in der Stephanskirche Mett.

VERANSTALTUNGEN Do, 23. September bis Mi, 29. September 2010

Biel-Stadt

Do, 9.15–10.30, Wyttenbachhaus, Offene Gesprächsgruppe Informieren und bedenken. E. Leist liest ein Märchen. Do, 18.30, Stadtkirche, Abendklänge–Musik pur. Telihim und Psalmen, hebräische und evangelische Lieder – eine Inspira­ tion. Elischewa Dreyfus, Gesang, Pascale Van Coppenolle, Orgel. Di. 9.30–11.00, Wyttenbachhaus, Literaturgruppe. Mi, 7.00–7.30, Stadtkirche, meditatives Morgengebet. Mi, 9.00–10.30, Wyttenbachhaus, Atem und Bewegung. Mi. 14.00–17.00, Wyttenbachhaus, Treffen fßr Spielund Jassfreudige.

Biel-BĂśzingen

Do, 14.00: Zäme singe, Zwinglihaus. Di, 14.00: Kaffeestube, Solothurnstrasse 23. Di, 14.00: Brockenstube, Solothurnstrasse 23.

Biel-Madretsch

Do, 9.00: Lesetreff. Di, 20.00: spiel-bar. Di, 19.30: Theologiekurs.

Biel-Mett

Fr. 10.30: Gottesdienst im Wohnheim Bßttenberg. Di. 9.00: Frauengesprächsgruppe. Jassen jeden Mittwoch ab 13.30 Uhr. Das Bistro Calvin ist am Montag und Mittwoch, 9.00–11.00 Uhr geÜffnet. Adressen der Pfarrer und kirchlichen Mitarbeiter: siehe Telefonbuch unter Kirchgemeinden, Abwesenheiten siehe reformiert.

Sa

deutsch 17.00 italiano portugiesisch plurilingue

Bruder Klaus bilingue St-Nicolas castellano Aebistrasse 86, Biel Christ-KĂśnig Christ-Roi Geyisriedweg 31 Biel

italiano français 17.00 deutsch kroatisch

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum, Alex.-SchĂśni-Str. 28

Mercredi 22 septembre: Chapelle Saint-Nicolas, Nidau, 18.00: culte Joker avec le thème ÂŤAttentionÂť. Un temps de mĂŠditation, de rĂŠflexion et de silence, pour lâcher prise et se ressourcer au milieu d’une semaine parfois harassante. Manifestations: Exposition au Pasquart: 29 aoĂťt au 26 septembre 2010: ÂŤLes objets de ma vieÂť, photos de Xuân Anna, Vietnam, et Mirei Lehmann, Suisse. L’exposition est une coproduction de l’association PrĂŠsences Bienne et de la Paulus-Akademie Zurich. Ouverture: mercredi, samedi et dimanche, 14.00–17.00. Info: www.presences.ch Samedi 25 septembre: Nuit des 1000 questions: Programme Ă  lâ€˜ĂŠglise du Pasquart 11.00/14.00/16.30: la vie humaine a-t-elle une valeur? Si oui, peut-on la chiffrer? FRAKT’Performance, 20 min. 15.00: Visite guidĂŠe ÂŤĂŞtes-vous canne Ă  pĂŞche ou cĹ“urs de France?Âť avec Xuân Anna, Vietnam, et Mirei Lehmann, Suisse. 18.00: quelle interprĂŠtation choisir? Concert, Rossini-Vokalensemble. Programme complet: www.1000questions-bienne.ch Cure de la Champagne: mardis 28 septembre, 19 octobre, 2 et 30 novembre de 20 h Ă  21 h 30. ÂŤEn quĂŞte‌ de DIEUÂť Quatre soirĂŠes d’Êtudes bi­ bliques sur des questions fondamentales tirĂŠes du livre de l’EcclĂŠsiaste, appelĂŠ ĂŠgalement QohĂŠleth. AnimĂŠ par le pasteur Marco Pedroli. Quatre temps pour questionner et douter dans un lieu calme et accueillant. Quatre temps pour se parler, se respecter, pleurer peut-ĂŞtre, rire, se stimuler ou se ressourcer. Le tout est gratuit. Renseignements: Marco Pedroli, 076 588 98 85.

So, 9.15: Gottesdienst mit Abendmahl. Predigt Markus Schär. Teenie-Bible-Workshop, Kindergottesdienst, Kinderhort. ApÊro. 11.15: Spätgottesdienst (ohne Kinderprogramm). Vitaminbar. www.evangelischemissionbiel.ch

Evangelischmethodistische Kirche Karl-Neuhaus-Strasse 28, 2502 Biel

So, 9.30: Gottesdienst, Kinderbetreuung. Pfr. Felix Wilhelm. www.emk-biel.ch

Freie Missionsgemeinde Pianostrasse 47, Biel, www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16 So, 9.45: Gottesdienst.

Heilsarmee

Dufourstrasse 46, 2502 Biel So, 9.30: Gottesdienst.

Karl-Neuhaus-Strasse 30, Biel Tel. 032 323 11 64 So, 10.00: Sonntagsschule, 14.00: Gottesdienst. Mi, 20.00: Bibelstunde.

So/di/do 9.30 11.00 18.00 8.45

LIEU, FUNCZIUN E FURMA – L’ARCHITECTURA DA PETER ZUMTHOR E GION CAMINADA Fr/Ve 24/09 20h30 Sa 25/09 20h30 Christoph Schaub, Marc Schwarz, Richard Copans  Peter Zumthor und Gion Caminada gehÜren zweifellos zu den wichtigsten zeitgenÜssischen Architekten des Bßndnerlandes. Ihre Gemeinsamkeiten und Unterschiede werden in diesem Doppelporträt auf knappe, aber einfßhlsame Weise herausgearbeitet. Les architectes Gion A. Caminada et Peter Zumthor vivent et travaillent dans le même canton: les Grisons, rÊputÊs pour ses paysages alpins et ses pistes de ski, entre production ancestrale et industrie des loisirs. Pris dans cette contradiction, les deux architectes recherchent la simplicitÊ, l'essentiel, le moins.

NEUES BAUEN IN DEN ALPEN

Raffaele Cavadini, Ivano Gianola, Annette Gigon & Mike Guyer, Peter Märkli, Paolo & Franco Moro, Livio Vacchini So/Di 26/09 20h30* Mo/Lu 27/09 20h30 Verschiedene RegisseurInnen, *In Anwesenheit von/en prĂŠsence de Isabel Strehle  Die besondere geo- und topographische Situation des landschaftlich reizvollen Tessin sowie die Kultur seiner BevĂślkerung verlieh den lokal unterschiedlichen Kultur- und Architekturszenarien die Wirkung einer geschlossenen Tradition und homogenen Lehre. Nicht zufällig sprach man von einer ÂŤTessiner BauschuleÂť um Luigi Snozzi, Livio Vacchini, Bruno Reichlin, Fabio Reinhart und Mario Botta. Six portraits d’architectes appartenant Ă  la fameuse ĂŠcole tessinoise. 6-638130/K www.pasquart.ch ďŹ lmpodium.biel@datacomm.ch Seevorstadt 73 Faubourg du Lac T 032 322 71 01

Eglises et communautĂŠs ĂŠvangĂŠliques

$OOH$QJHERWHDXIZZZJDVWFK

•9RONVPXVLNXQG6FKODJHUJDOD •$KDÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •$P\0DFGRQDOGÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •$QGUp5LHXÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •'HHS3XUSOHÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •'LH)OLSSHUV$EVFKLHGVWRXUQHHÂŤ  •'LH6FKZHL]HUPDFKHU²0XVLFDODE •(OWRQ-RKQ 5D\&RRSHUÂŤÂŤÂŤÂŤ •(YLWDÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •+HOHQH)LVFKHUÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ  •-DPHV/DVW •-RH&RFNHUÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ  •/DG\*DJDÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ 



Di., Mi., Do. ab 11.00 Uhr

6-638237

Info: Tel. 079 328 42 36

**********************************

14. Oktober Shopping Modeschau Beyeler Lenzburg Carfahrt Fr. 29.–

**********************************

**********************************

Schwarzwald | Titisee Appenzellerland Lärchenwälder | Engadin Rund um den Genfersee Zermatt (exkl. Bahn) Ascona | Lago Maggiore

Fr. 66.-Fr. 50.-Fr. 66.-Fr. 50.-Fr. 50.-Fr. 50.--

pro Person im Doppelzimmer

HĂ„NE ARCH

Arch

032 329 13 13

Internet: www.funicar.ch

Fr. 333.--

Do - So, 11. - 14. November 2010 Car | ***Hotel | FrĂźhstĂźck Fr. 299.--

HĂ„NE CARREISEN

3 Tage nur CHF 455.-6-638170/K

Herbstferien Poschiavo GR 5 Tage 3. bis 8. Oktober 2010 Fr. 780.– HP/DZ mit Ausflßgen Verlangen Sie unser Detailprogramm

07.10. 10.10. 11.10. 17.10. 18.10. 24.10.

TRENDMETROPOLE PRAG

Funicar Reisen AG, Biel

Fr - So, 5. - 7. November 2010 Mit brandheissen Pyro-Effekten, mitreissenden Songs sowie atemberaubenden KostĂźmen und Masken begeistert das beliebte Familienmusical seine Besucher. Sterne funkeln, es ist die Nacht der Weltmeisterschaft der Lokomotiven! Die ZĂźge treten zum Wettrennen an - nur einer kann am Ende als Sieger ins Ziel einfahren und das Herz des schĂśnen 1.-Klasse-Waggons Pearl erobern. Waghalsige Rollschuh-Stunts und akrobatische Show-Einlagen der Ăźber 60 Stundenkilometer schnellen Darsteller machen STARLIGHT EXPRESS zu einem einzigartigen Erlebnis. Steigen auch Sie ein in das erfolgreichste Musical der Welt!

Tagesfahrt 10. Oktober 2010 Zugersee/Aegerisee inkl. Mittagessen Fr. 67.–

AKTION “2 FĂœR 1â€?

MUSICAL ÂŤDIE SCHWEIZERMACHERÂť Samstag, 6. November 2010 Car & Ticket der PK 1 Fr. 159.--

Inbegriffene Leistungen: Carfahrt | 2 x Ăœbernachtung im ***+Hotel Courtyard Bochum Stadtpark | 2 x FrĂźhstĂźcksbuffet | 1 Musical-Ticket der besten Preisklasse

**********************************

Entwickelt durch Dr. Kinslow (USA). Lindert den Schmerz und die Heilung setzt rasch ein. Hilft auch sehr wirkungsvoll bei klassischen Therapien. Ohne Medikamente, Wässerchen und Nahrungszusätze. Keine Nebenwirkungen! Hunderttausende zufriedene Menschen in den USA, Deutschland und jetzt auch in Biel!!

- interessante Betriebsfßhrungen bei: 05.10. Glasi Hergiswil Fr. 30.-12.10. Flughafen Zßrich Fr. 45.-19.10. BLICK | Ringier Print Fr. 45.-26.10. Paketzentrum Härkingen Fr. 30.-09.11. Brauerei FeldschlÜsschen Fr. 45.-11.11. Schweizer Fernsehen SF Fr. 40.--

Do - So, 4. - 7. November 2010 Car | ****Hotel | ZF | Div. Extras

Mi, 29. September 2010, 11.00 Uhr 11-UHR-FAHRT ZU DEN SPILLGERTEN warmer Tagesteller ca. 17.– 32.– Mi, 6. Oktober 2010, 6.00 Uhr MARKT IN LUINO 45.– So, 10. Oktober 2010, 9.30 Uhr COL DES MOSSES – GENFERSEE mit Mittagessen 69.– Di, 12. Oktober 2010, 6.30 Uhr inkl. Eintritt 75.– Kleinkinder 4–6 J. 40.– Mi, 13. Oktober 2010, 11.00 Uhr 11-UHR-FAHRT IN DEN JURA warmer Tagesteller ca. Fr. 17.– 32.– Mi, 20. Oktober 2010, 12.00 Uhr BEYELER-MODESCHAU LENZBURG 30.– mit Kaffee und Kuchen MEHRTAGESFAHRTEN 2010 22.10.–24.10.2010 SCHLUSSFAHRT IN DEN SCHWARZWALD HP*** 340.– Verlangen Sie unsere Programme! 6-638141/K

Pieterlen deutsch 9.00 Ă–k. Zentrum KĂźrzeweg 6

**********************************

EXKLUSIVE EINBLICKE

LADY GAGA - LIVE IN ZĂœRICH

Sonntag, 14. November 2010 Car & StehplatzTicket

WEIHNACHTSMĂ„RKTE

Tempo, Action, Spannung:

QUANTEN-Heilung!

EUROPA-PARK

5. & 12. Oktober 2010 Car&Ticket Erw. CHF 80.-- | bis 16J Fr. 75.--

WIEN - DIE STADT DER TRĂ„UME



11.00 18.00

EUROPA-PARK 2. + 9. Oktober 2010 Car + Ticket Erwachsene Fr. 80.– bis 16 Jahre Fr. 75.–

Fr. 45.-Fr. 45.-Fr. 45.-Fr. 45.-Fr. 55.--

Sa - Sa, 9. - 16. Okt. 2010 - letzte Plätze!!! Car | ***Hotel | HP | Ausflßge Fr. 555.--

•/RUGRIWKH'DQFHÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ  •3HWHU*DEULHOÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ  •6DQWDQDÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •6FRUSLRQVÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •6HPLQR5RVVLÂŤÂŤÂŤÂŤ •6KDNLUDÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •6LPSO\5HGÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ  •6SDFH'UHDP 'DV2ULJLQDO ÂŤ DE •6WLQJÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •6XSHU.DPSIÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ  •6XSHUFURVVÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ  •6XSHUWUDPSÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ •9LFN\/HDQGURVÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ  •==7RSÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤÂŤ 

Sa, 16.00: Eucharistiefeier im Kirchgemeindehaus. Pfr. R. Reimann. So: kein Gottesdienst.

Lengnau deutsch 10.15 Kath. Zentrum Schiblistr. 3a

Markt in Cannobio Markt in Aosta Markt in Luino Markt in Domodossola Shopping in Milano

ROSAS | COSTA BRAVA

5-777306/K

Dimanche, 10.00: culte. PrĂŠdication: Philippe Herter. Garderie, Tchac. 12.00: repas communautaire.

Missione italiano 17.00 Italiana Rue de Morat 50

03.10. 05.10. 06.10. 23.10. 13.11.

Do - So, 7. - 10. Oktober 2010 Car | ****Hotel | ZF | Stadtrundfahrt Fr. 399.--

Christkatholische Kirche bei Talstation Leubringenbahn

9.15

MĂ„RKTE | SHOPPING

ROM - DIE EWIG JUNGE STADT

Christkatholische Kirchgemeinde Biel

10.00 11.30

6-626189

2 Personen reisen zum Preis von Fr. 50.-- | 66.--

Rue Jakob-Stämpfli 3, Bienne, http://www.eee.ch

Gottesdienste – Horaire des messes – Orario delle messe Samstag/Sonntag, 25./26. September 2010 St.-Marien Ste-Marie Juravorstadt 47, Spitalzentrum

So, 09.30: Missionsgottesdienst, Predigt: T. Grubenmann. Kids Treff, Ara Treff, KinderhĂźte.

Eglise ĂŠvangĂŠlique des Ecluses

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

Eglise du Pasquart, 10.00: culte 4d, pasteur M. Pedroli.

ARCHITEKTUR UND HEIMAT ACHTUNG: DIE SCHWEIZ 27.08 – 27.09.2010

032 679 31 83

6-638161/K

MARKTPLATZ IM Das 10 Franken Fliesssatzinserat im Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen und Nidauer Anzeiger. Jede Woche warten 49 000* Leserinnen und Leser auf Ihr Angebot. *Quelle MACH 2009-2 Wollen Sie von diesem Top-Angebot proďŹ tieren? Unter www.bielerpresse.ch kĂśnnen Sie den Bestellschein abrufen.

Neu mit Gratulationsinserate!

26.-28.11. Gut Aiderbichl 27.-28.11. Stuttgart 04.-05.12. MĂźnchen 18.-19.12. Heidelberg

Fr. 144.65 Fr. 275.-Fr. 199.-Fr. 199.-Fr. 175.--

MUSICAL ÂŤTANZ DER VAMPIREÂť

Sa - So, 27. - 28.11.2010 in Stuttgart Car | ****Hotel | ZF | Ticket PK 1 Fr. 444.--

WEIHNACHTEN IM SALZKAMMERGUT

Mi - So, 22. - 26. Dezember 2010 Car | ***Hotel | HP | Div. Extras Fr. 555.--

KEIN EINZELZIMMERZUSCHLAG

MUSIKANTENSTADL

LIVE-TV-SENDUNG AUS FRIBOURG Samstag, 12. März 2011 - letzte Plätze!!! Car | Ticket PK 1 | Abendessen Fr. 225.-Funicar Reisen AG, Biel

032 329 13 13

Internet: www.funicar.ch

6-638160/K

Malerarbeiten zu Top-Preisen! Sept.-Okt. fĂźr AHV-IV BezĂźger und Familien bis 25% Rabatt! Familienbetrieb mit Referenzen www.malerei-heimberg.ch M. + U. Heimberg, Tel. 079 215 85 73 5-776592/K


FEUERWEHR / ZIVILSCHUTZ

Projekt : 54209 - Ersatz Autodrehleiter Berufsfeuerwehr Biel Ausschreibung

1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Biel vertreten durch die Sicherheitsdirektion, Abteilung Öffentliche Sicherheit und Bevölkerung, Beschaffungsstelle/Organisator: Sicherheitsdirektion, Berufsfeuerwehr, z. Hd. von Didier Wicht, Werkhofstrasse 8, 2500 Biel 3, Tel.: 032 326 22 01, Fax: 032 326 12 93, feuerwehr@bielbienne.ch, www.biel-bienne.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Firma projektfit., z. Hd. von Daniel Birkenmaier, Büetigenstrasse 34, 3292 Busswil b.B., Tel.: 032 530 06 02, Fax: 032 530 06 02, info@projektfit.ch. 1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 07.10.2010. Bemerkungen: Fragen zur technischen Spezifikation und zu den kommerziellen Vorgaben können mit dem Stichwort «Autodrehleiter BF Biel» bis zum angegebenen Datum per E-Mail an info@ projektfit.ch gestellt werden (keine telefonischen Auskünfte). Die eingegangenen Fragen werden bis zum 11.10.2010 beantwortet und allen Mitbewerbern anonymisiert zugestellt (per Briefpost). 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: Datum: 11.11.2010 Uhrzeit: 14:00, Formvorschriften: Die Angebote sind innerhalb dieser Frist bei der oben stehenden Adresse einzureichen (Persönliche Abgabe oder Poststempel einer offiziellen Poststelle. Firmeneigene Frankiermaschinen werden nicht anerkannt). Die Offerten sind in verschlossenem Kuvert C4 oder verschlossenem Paket mit der Aufschrift «Ausschreibung Autodrehleiter BF Biel – NICHT ÖFFNEN» einzureichen. Vorgesehenes Datum für die Öffnung der Angebote: 15.11.2010 (die Offertöffnung ist nicht öffentlich). 1.5 Art des Auftraggebers: Gemeinde/Stadt. 1.6 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.7 Auftragsart: Lieferauftrag. 1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag: Ja. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Lieferauftrages: Kauf. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Ersatz Autodrehleiter Berufsfeuerwehr Biel. 2.3 Aktenzeichen / Projektnummer: Keine Projektnummer. 2.4 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 35000000 – Ausrüstung für Sicherheitszwecke, Brandbekämpfung, Polizei und Verteidigung. 2.5 Detaillierter Produktebeschrieb: Lieferung einer vollautomatischen Drehleiter der 30 m Klasse mit 4-Personen Rettungskorb (DLA K 23/12) nach aktuellstem Stand der Technik, welche die Norm EN 14043 vollumfänglich erfüllt, in einzelnen Punkten sogar übertrifft. Aufbau der Drehleiter auf einem 2-achsigen Fahrgestell einer in der Schweiz etablierten LKW-Marke. Maximale Höhe des Fahrzeuges 3,40 m (Transportzustand), Gesamtgewicht des Fahrzeuges max. 16 to, robotisiertes Schaltgetriebe (optional Wandler-Automatikgetriebe), Motorenleistung ca. 300 PS. Die detaillierte technische Spezifikation ist den kompletten Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen. 2.6 Ort der Lieferung: 2500 Biel/Bienne. 2.7 Aufteilung in Lose? Nein. 2.8 Werden Varianten zugelassen? Ja. Bemerkungen: Durch den Anbieter können Optionen und/oder gleichwertige Unternehmervarianten angeboten werden. Die technischen Spezifikationen sind in jedem Fall einzuhalten. 2.9 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.10 Liefertermin: Ende 30.03.2012. Bemerkungen: Vorgesehener Ablieferungstermin: Erstes Quartal 2012. 3. Bedingungen 3.1 Generelle Teilnahmebedingungen: Erfüllen sämtlicher Eignungskriterien. Die bestehende Autodrehleiter der 30-m-Klasse vom Typ EHRSAM CAMIVA, mit Rettungskorb, auf Fahrgestell Renault der niedrigen Bauart, Jahrgang 1986, ist vom Anbieter nach Ablieferung des neuen Fahrzeuges im Jahr 2012 zu übernehmen. Der offerierte Rücknahmepreis fliesst in die Bewertung des Zuschlagskriteriums Preis ein. 3.2 Kautionen / Sicherheiten: Ratenzahlungen gemäss vertraglich vereinbartem Zahlungsplan werden durch die Auftraggeberin ausschliess-

lich gegen Solidar-Bürgschaft einer Bank oder Versicherung geleistet. 3.3 Zahlungsbedingungen: Gemäss kompletten Ausschreibungsunterlagen. 3.4 Einzubeziehende Kosten: Keine. 3.5 Bietergemeinschaft: Zugelassen. Die federführende Unternehmung muss im Angebot deklariert und bereit sein, den Auftrag als Generalunternehmung zu übernehmen. 3.6 Subunternehmer: Zugelassen, im Angebot zu deklarieren. 3.7 Eignungskriterien: Aufgrund der nachstehenden Kriterien: Die Erfüllung folgender Kriterien ist Voraussetzung für die Teilnahme am vorliegenden Verfahren: – Die Anbieterin ist bereit, als alleinige Ansprechpartnerin für das gesamte Fahrzeug inkl. seiner Beistellteile den Auftrag als Generalunternehmerin zu übernehmen. – Die Anbieterin ist bereit, ein in den wesentlichen Systemkomponenten baugleiches Fahrzeug für die Durchführung von Einsatztests zur Verfügung zu stellen. – Die Anbieterin erfüllt sämtliche Anforderungen gemäss technischer Spezifikation. – Die Anbieterin verfügt über mindestens 5 Jahre Erfahrung im Bau von grossen Hubrettungsfahrzeugen (namentlich Drehleitern). – Die Anbieterin gewährt mindestens 2 Jahre Werksgarantie auf sämtliche Fahrzeug- und Materialkomponenten, 3 Jahre Garantie auf Lackierung und 6 Jahre Garantie auf Durchrostung. – Die Anbieterin verfügt für sämtliche Fahrzeugkomponenten über ein etabliertes Netz an Service- und Wartungsstationen in der Schweiz und betreibt selber einen Serviceund Notfalldienst (24x365). – Wesentliche Ersatzteile können innert 48h geliefert werden. – Die Anbieterin hält Gesamtarbeitsverträge ein oder gewährt bei deren Fehlen ortsübliche Arbeitsbedingungen. – Die Anbieterin erfüllt ihre Pflichten gegenüber der öffentlichen Hand, den Sozialversicherungen und ihren Arbeitnehmenden. – Die Anbieterin bildet an ihrem/ihren Produktionsstandort(en) Lehrlinge in verschiedenen Berufsrichtungen aus. – Die Anbieterin ist bereit, Feuerwehrangehörige am gelieferten Fahrzeug auszubilden. Es müssen alle Eignungskriterien erfüllt werden. Angebote von Firmen, bei welchen diese Kriterien nicht erfüllt sind, werden vom Verfahren ausgeschlossen. Unwahre oder nicht gemachte Angaben führen zum Ausschluss vom Verfahren. 3.8 Geforderte Nachweise: Aufgrund der nachstehenden Nachweise: Durch die Anbieter sind alle gemäss kompletten Ausschreibungsunterlagen geforderten Unterlagen und Belege als Nachweis für die Erfüllung der Eignungskriterien einzureichen, gem. Art. 20 ÖBV insbesondere: – Selbstdeklaration mit allen verlangten Nachweisen. – Aktueller, detaillierter Betreibungsregisterauszug. – Bestätigung der Steuerbehörden (MwSt., Staats, Gemeinde- und Bundessteuern). – Bestätigung der Ausgleichskassen (AHV, IV, EO, ALV). – Bestätigung der Pensionskasse (BVG-Beiträge). – Bestätigung der SUVA resp. Unfallversicherung. – Bestätigung der paritätischen Berufskommission bezgl. Einhaltung des Gesamtarbeitsvertrages resp. Bestätigung der Revisionsstelle bezgl. Gewährung von orts? und branchenüblichen Arbeitsbedingungen. Anbieter aus dem Ausland legen entsprechende Bescheinigungen ihres Landes in deutscher oder französischer Sprache bei. Zu den geltenden Arbeitsbestimmungen erteilt das beco (Berner Wirtschaft), Laupenstrasse 22, 3011 Bern, oder die paritätische Berufskommission Auskunft. Das Ausstelldatum der Beilagen darf zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als ein Jahr sein. 3.9 Zuschlagskriterien: Aufgrund der nachstehenden Kriterien; Preis (Netto inkl. Eintauschangebot) Gewichtung 30%; Leistungen Leiter, Rettungskorb, Abstützung Gewichtung 20%; Aufbau und Geräteräume Gewichtung 10%; Fahrgestell und Kabine Gewichtung 10%; El.-Anlage, Sondersignalisation und Beleuchtung Gewichtung 10%; Leistungen Kundendienst, Garantien Gewichtung 10%; Einsatztest und Präsentation Schulungskonzept Gewichtung 10%. Fortsetzung auf übernächster Seite

SAPEURS-POMPIERS / PROTECTION CIVILE Projet: 54209 – Remplacement d’une échelle-automobile pour les sapeurspompiers professionnels de Bienne Appel d’offres 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service d’achat/entité adjudicatrice: Commune municipale de Bienne représentée par la Direction de la sécurité, Département de la sécurité publique et de la population. Lieu du service d’achat/entité adjudicatrice: Bienne. Canton du service d’achat/entité adjudicatrice: BE. Service organisateur/entité organisatrice: Direction de la sécurité, Sapeurs-pompiers professionnels, à l’attention de: Didier Wicht, rue du Chantier 8, 2500 Bienne 3, tél.: 032 326 22 01, fax: 032 326 12 93, sapeurs-pompiers@bielbienne.ch, www.biel-bienne.ch. 1.2 Les offres sont à envoyer à l’adresse suivante: nom: Société projektfit, à l’attention de: Daniel Birkenmaier, Büetigenstrasse 34, 3292 Busswil b.B., tél.: 032 530 06 02, fax: 032 530 06 02, info@projektfit.ch. 1.3 Délai souhaité pour poser des questions par écrit: 07.10.2010. Remarques: toute question concernant les spécifications techniques et les consignes commerciales peut être adressée par voie électronique sous la référence «Echelle-mobile SP Bienne» jusqu’à la date indiquée à info@ projektfit (aucun renseignement n’est fourni par téléphone). Il sera répondu anonymement aux questions reçues jusqu’au 11.10.2010 et les réponses transmises à tous les soumissionnaires (par courrier postal). 1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: date: 11.11.2010. Heure: 14h00. Exigences formelles: les offres doivent être envoyées à l’adresse susmentionnée dans le délai imparti (remise en personne ou timbre postal d’un office de poste officiel faisant foi. L’affranchissement propre à une entreprise n’est pas reconnu). Les offres doivent être adressées dans une enveloppe fermée C4 ou un paquet fermé portant la mention «Appel d’offres, échelle-automobile SP Bienne – NE PAS OUVRIR». Date prévue pour l’ouverture des offres: 15.11.2010 (l’ouverture des offres n’est pas publique). 1.5 Genre de pouvoir adjudicateur: Commune/Ville. 2. Objet du marché 2.1 Genre du marché de fournitures: achat. 2.2 Titre du projet du marché: remplacement d’une échelle-automobile pour les sapeurspompiers professionnels de Bienne. 2.3 Référence/numéro de projet: aucun numéro de projet. 2.4 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 35000000 – équipement de sécurité, de lutte contre l’incendie, de police et de défense. 2.5 Description détaillée des produits: fourniture d’une échelle-automobile entièrement automatisée de classe 30 m avec nacelle de sauvetage pour 4 personnes (DLA K 23/12) selon le niveau le plus récent de la technique, satisfaisant entièrement à la norme EN 14043 et la dépassant même à certains égards. Échelle mobile montée sur un châssis à 2 essieux d’une marque de camion établie en Suisse. Hauteur maxi du véhicule: 3 m 40 (état de transport). Poids total maxi du véhicule: 16 t. Transmission robotisée (option: transmission automatique Wandler). Puissance moteur: env. 300 ch. Consulter le dossier d’appel d’offres pour la totalité des spécifications techniques. 2.6 Lieu de la fourniture: 2500 Bienne. 2.7 Marché divisé en lots? Non. 2.8 Des variantes sont-elles admises? Oui. Remarques: le soumissionnaire est habilité à proposer des options et/ou des variantes d’entrepreneur de même valeur. Les spécifications techniques doivent être respectées dans tous les cas. 2.9 Des offres partielles sont-elles admises? Non. 2.10 Délai de livraison: sans indications. Remarques: délai de livraison prévu: premier trimestre 2012. 3. Conditions 3.1 Conditions générales de participation: remplir tous les critères d’aptitude. L’actuelle échelle-automobile de classe 30 m de type EHRSAM CAMIVA, avec nacelle de sauvetage, sur châssis abaissé Renault, année 1986, doit être reprise par la soumissionnaire à la livraison du nouveau véhicule en 2012. Le prix proposé pour la reprise est intégré dans l’évaluation du critère d’adjudication «Prix».

3.2 Cautions/garanties: les paiements par tranches selon le plan de paiement convenu par contrat seront fournis par la mandante exclusivement contre un cautionnnement solidaire d’une banque ou d’une assurance. 3.3 Conditions de paiement: selon dossier d’appel d’offres complet. 3.4 Coûts à inclure dans le prix offert: aucun 3.5 Communauté de soumissionnaires: admise. L’entreprise responsable du dossier doit être déclarée dans l’offre et disposée à prendre en charge le marché en qualité d’entreprise totale. 3.6 Sous-traitance: admise. A déclarer dans l’offre. 3.7 Critères d’aptitude: conformément aux critères suivants: il est indispensable de remplir les critères suivants pour participer à la présente procédure d’appel d’offres: – La soumissionnaire est disposée à prendre en charge le mandat en qualité d’entreprise totale et unique interlocutrice pour l’ensemble du véhicule, y compris tous ses composants. – La soumissionnaire est disposée à mettre à disposition un véhicule semblable en ce qui concerne les composants de systèmes essentiels à des fins de tests d’engagement. – La soumissionnaire satisfait à toutes les exi gences conformément aux spécifications techniques. – La soumissionnaire est au bénéfice d’au moins 5 années d’expérience dans la construction de grands véhicules munis d’une nacelle de sauvetage (notamment des échelles-automobiles). – La soumissionnaire octroie au moins 2 ans de garantie usine sur tous les composants et matériels du véhicule, 3 ans de garantie sur la peinture et 6 ans contre la rouille. – Pour l’ensemble des composants du véhicule, la soumissionnaire dispose d’un réseau établi de stations de services et de maintenance en Suisse ainsi que de son propre service d’urgence (24x365). – Les pièces de rechange essentielles peuvent être livrées dans les 48 h. – La soumissionnaire respecte toutes les conventions collectives ou octroie, en cas d’absence de CCT, les conditions de travail usuelles au lieu. – La soumissionnaire remplit ses obligations envers les pouvoirs publics, les assurances sociales et son personnel. – Sur son site / ses sites de production, la soumissionnaire forme des apprentis dans divers métiers. – La soumissionnaire est disposée à former des membres du corps de sapeurs-pompiers sur le véhicule livré. Tous les critères d’aptitude doivent être remplis. Les offres de soumissionnaires ne les remplissant pas seront exclues de la présente procédure. Toute indication erronée ou non fournie entraîne l’exclusion de la présente procédure. 3.8 Justificatifs requis: conformément aux justificatifs suivants: les soumissionnaires doivent déposer tous les documents, annexes exigées incluses, conformément au dossier d’appel d’offres complet, en tant que preuve que les critères d’aptitude sont remplis selon art. 20 OCMP, en particulier: – déclaration spontanée avec annexes exigées – extrait actuel et détaillé du registre des poursuites – attestation des autorités de taxation (TVA, impôts communaux, cantonaux et fédéraux) – attestation des caisses de compensation (AVS, AI, APG, AC) – attestation de la Caisse de pension (cotisations LPP) – attestation SUVA et/ou de l’assurance-accidents – attestation de la commission professionnelle paritaire concernant le respect de la convention collective de travail et/ou de l’organe de révision concernant le respect des conditions de travail usuelles à la branche et au lieu. Les soumissionnaires domiciliés à l’étranger fournissent les attestations correspondantes de leur pays en langue allemande ou française. Concernant les dispositions valable en matière de travail, le beco (économie bernoise), Laupenstrasse 22, 3011 Berne, ou la Commission professionnelle paritaire fournissent tout renseignement utile. Les documents fournis ne doivent pas avoir été délivrés plus d’un an avant la date de leur dépôt pour la présente procédure. 3.9 Critères d’adjudication: conformément aux critères suivants: prix (net, y c. offre d’échange), pondération 30%; puissance échelle, nacelle, Suite du texte


FEUERWEHR / ZIVILSCHUTZ

KANTONALE BEHÖRDEN

Fortsetzung

Ergänzungsleistungen zur AHV und IV

3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 08.10.2010; Kosten: Fr. 0.–. 3.11 Sprachen für Angebote: Deutsch, Französisch. 3.12 Gültigkeit des Angebotes: 180 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: Zu beziehen von folgender Adresse: Firma projektfit., z. Hd. von Daniel Birkenmaier, Büetigenstrasse 34, 3292 Busswil b.B., Tel.: 032 530 06 02, Fax: 032 530 06 02, info@projektfit.ch. Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 23.09.2010 bis 08.10.2010. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die kompletten Ausschreibungsunterlagen sind durch Einsenden eines ausreichend frankierten Rückantwortkuverts, Format C4, mit Bezeichnung des Lieferauftrages bei der angegebenen Adresse zu bestellen. Nach Ablauf der angegebenen Frist werden keine Anmeldungen mehr entgegen genommen.

1. Was sind Ergänzungsleistungen? Ergänzungsleistungen (EL) decken den Existenzbedarf von AHV/IV-Leistungsbezüger/innen, sofern die nachstehenden Bedingungen erfüllt sind. EL sind keine Fürsorgeleistungen.

4. Andere Informationen 4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTOAbkommen angehörende Länder: Keine. 4.2 Geschäftsbedingungen: Es sind NettoOfferten einzureichen. Skonto, Rabatte und allfällige Abzüge sind im Angebot aufzuführen. Nicht separat ausgewiesene Options- oder Variantenpreise werden als «nicht lieferbar» bewertet. 4.3 Verhandlungen: Es werden keine Abgebotsverhandlungen durchgeführt, technische Verhandlungen bleiben vorbehalten. 4.4 Verfahrensgrundsätze: Allfällige von der Beschaffungsstelle mit den kompletten Ausschreibungsunterlagen zur Verfügung gestellten Formulare sind rechtsgültig unterzeichnet und fristgerecht mit dem vollständigen Angebot einzureichen. Änderungen an den Formularen sind nicht gestattet. 4.5 Sonstige Angaben: Die detaillierten technischen Spezifikationen sind den kompletten Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen. 4.6 Offizielles Publikationsorgan: www.simap.ch; Amtsblatt des Kantons Bern; Feuille officielle du Jura bernois; Amtlicher Anzeiger Biel/Leubringen. 4.7 Rechtsmittelbelehrung: Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach deren Publikation mittels Beschwerde beim Regierungsstatthalter des Amtsbezirks Biel, Hauptstrasse 6, Schloss, 2560 Nidau angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde ist im Doppel einzureichen; sie muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine rechtsgültige Unterschrift enthalten. Diese Ausschreibung sowie greifbare Beweismittel sind beizulegen.  94000.31800000 KANTONALE BEHÖRDEN Stellenausschreibung Die Finanzkontrolle ist das oberste Organ der Finanzaufsicht. Sie unterstützt den Grossen Rat und den Regierungsrat in der finanziellen Aufsicht über die Verwaltung und gewährleistet die unabhängige Prüfung der Haushalts- und Rechnungsführung der Behörden, der Verwaltung und der Anstalten des Kantons. Zur Ergänzung des Teams suchen wir eine erfahrene, verantwortungsbewusste und einsatzfreudige Persönlichkeit als Baurevisorin / Baurevisor Aufgaben Sie prüfen selbständig Planungs- und Bauleistungen bei Hochbau- und Strassenprojekten im Zusammenhang mit der kantonalen Bautätigkeit. Anforderungen Sie bringen eine Ausbildung und berufliche Erfahrung als Bauingenieurin / Bauingenieur (ETH, HTL, FH) mit. Kontakt Detaillierte Ausführungen zu dieser interessanten Stelle finden Sie unter www.be.ch/jobs (Referenz 023803). Ihre Bewerbung richten Sie bitte an die Finanzkontrolle des Kantons Bern, Schermenweg 5, Postfach 6115, 3001 Bern.  13000.31000000

2. Wer hat Anspruch auf Ergänzungsleistungen? Einen EL-Anspruch hat, wer die persönlichen und wirtschaftlichen Voraussetzungen dazu erfüllt. Die persönlichen Voraussetzungen erfüllt, wer: • eine AHV- oder IV-Rente, eine Hilflosenentschädigung der IV oder während mindestens sechs Monaten ein IV-Taggeld bezieht (gewisse Personen haben auch dann ein Anrecht auf EL, wenn sie eine AHV/IV-Rente nur deshalb nicht beziehen, weil sie die für die Rente erforderliche Mindestbeitragsdauer nicht erfüllt haben) und • das Schweizerbürgerrecht besitzt oder EU/ EFTA-Bürger/in ist oder • sich als Ausländer/in ununterbrochen mindestens 10 Jahre in der Schweiz aufhält (bei Personen aus gewissen Staaten muss lediglich eine Frist von fünf Jahren eingehalten werden, die zuständige Zweigstelle erteilt gerne weitere Auskünfte) oder • sich als Flüchtling oder Staatenloser ununterbrochen während mindestens 5 Jahren in der Schweiz aufhält Die wirtschaftlichen Voraussetzungen erfüllt, wer weniger Einnahmen als Ausgaben hat. Dabei bestimmt das Bundesgesetz über Ergänzungsleistungen, welche Einnahmen anzurechnen sind und welche Ausgaben akzeptiert werden. 3. Wie werden Ergänzungsleistungen berechnet? Um die Höhe des EL-Anspruchs zu bestimmen, werden die anerkannten Ausgaben wie z. B. der Lebensbedarf und die Wohnungsmiete (bei Heimbewohner/innen die Heimkosten), Krankenkassenprämien usw. dem anrechenbaren Einkommen gegenübergestellt. Zum anrechenbaren Einkommen gehören nicht nur alle Renteneinkünfte (inkl. AHV/IV-Renten) und anderen Einkommen, sondern auch das Vermögen nach Abzug der Schulden und der Vermögensertrag. 4. Welche Krankheits- und Behinderungskosten können vergütet werden? Die EL vergütet unter gewissen Voraussetzungen Kosten für Zahnarzt, Diät, medizinisch notwendige Transporte, Hilfsmittel, Selbstbehalte und Franchisen sowie Pflegekosten, falls die Pflege zu Hause oder in Tagesstrukturen vorgenommen wird. Krankheits- und Behinderungskosten müssen einzeln ausgewiesen und unter Vorlage der Originalrechnungen innert 15 Monaten seit Rechnungsstellung bei der AHV-Zweigstelle am Wohnort geltend gemacht werden. 5. Keine Leistung ohne Anmeldung! Der EL-Anspruch muss mit amtlichem Annmeldeformular, zusammen mit allen Belegen und Beweismitteln, bei der AHV-Zweigstelle am Wohnort geltend gemacht werden. Wer EL beansprucht, hat alle nötigen Auskünfte über die Einkommens- und Vermögensverhältnisse wahrheitsgetreu zu erteilen sowie alle verlangten Beweismittel und Belege vorzulegen. Wer durch unwahre oder unvollständige Angaben für sich oder für andere widerrechtlich eine EL erwirkt oder zu erwirken versucht, macht sich strafbar. Ausserdem müssen zu Unrecht bezogene EL zurückerstattet werden. 6. Änderungen sofort melden! Ergänzungsleistungsbezüger/innen oder deren Vertreter/innen haben der AHV-Zweigstelle ihres Wohnorts jede Änderung der persönlichen (z.B. Änderung des Zivilstandes oder der Wohnsituation) und wirtschaftlichen (z.B. Aufnahme einer Erwerbstätigkeit oder Erbschaftsanfall) Verhältnisse sofort und unaufgefordert zu melden. Diese Meldepflicht erstreckt sich auch auf Veränderungen, die bei Familienmitgliedern eintreten, die bei der EL-Festsetzung berücksichtigt wurden. Eine Meldepflichtverletzung hat die Rückerstattungspflicht der zu Unrecht bezogenen Ergänzungsleistungen zur Folge! 7. Informationen: www.akbern.ch oder bei den AHV-Zweigstellen, die kostenlos Auskünfte erteilen und amtliche Formulare sowie Merkblätter abgeben. Ausgleichskasse des Kantons Bern September 2010

13000.31000000

SAPEURS-POMPIERS / PROTECTION CIVILE Suite stabilisateurs, pondération 20%; superstructure et espaces pour appareils, pondération 10%; châssis et cabine, pondération 10%; inst. électr., signalisation spéciale et éclairage, pondération 10%; prestatons du service à la clientèle, garanties, pondération 10%; test d’engagement et présentation du concept de formation, pondération 10%. 3.10 Conditions à l’obtention du dossier d’appel d’offres: déclaration d’acquisition du dossier d’appel d’offre souhaitée jusqu’au: 08.10.2010. Prix: Fr. 0.–. 3.11 Langues acceptées pour les offres: français, allemand. 3.12 Validité de l’offre: 180 jours à partir de la date limite d’envoi. 3.13 Obtention du dossier d’appel d’offres: à l’adresse suivante: Société projektfit., à l’att. de Daniel Birkenmaier, Büetigenstrasse 34, 3292 Busswil b.B., téléphone: 032 530 06 02, fax: 032 530 06 02, info@projektfit.ch. Dossier disponible à partir du: 23.09.2010 jusqu’au: 08.10.2010. Langue du dossier d’appel d’offres: allemand. Autres informations pour l’obtention du dossier d’appel d’offres: le dossier complet d’appel d’offres peut être commandé à l’adresse indiquée au moyen d’une enveloppe-réponse C4 suffisamment affranchie portant la mention du marché de fourniture. A l’échéance du délai indiqué, plus aucune annonce ne sera prise en compte.

4. Autres informations 4.1 Conditions pour les pays n’ayant pas adhéré aux accords de l’OMC: aucune. 4.2 Conditions générales: remise d’offres nettes. Toute remise, escompte ou rabais doivent être communiqués dans l’offre. Les prix d’options ou de variantes non indiqués séparément seront considérés comme «non livrables». 4.3 Négociations: aucune négociation de prix n’aura lieu. Des négociations d’ordre technique demeurent réservées. 4.4 Conditions régissant la procédure: le pouvoir adjudicateur adjuge des marchés publics pour des prestations en Suisse uniquement à des adjudicataires qui garantissent le respect des dispositions sur la protection des travailleurs, les conditions de travail et l’égalité de salaire entre hommes et femmes. 4.5 Autres indications: pour les spécifications techniques, se référer au dossier complet d’appel d’offres. 4.6 Organe de publication officiel: www.simap.ch. Amtsblatt des Kantons Bern. Feuille officielle du Jura bernois. Feuille officielle de Bienne et Evilard. 4.7 Indication des voies de recours: le présent appel d’offres peut être contesté dans les 10 jours suivant sa publication par voie de recours adressé au préfet de Bienne, Hauptstrasse 6, Château, 2560 Nidau. Il doit être rédigé en double exemplaire, signé et contenir les conclusions, l’indication des faits ainsi que les moyens de preuve disponibles. 94000.31800000

AUTORITÉS CANTONALES Adaptation du plan directeur cantonal Procédures de consultation et de participation publique En application de l’article 58 de la loi cantonale du 9 juin 1985 sur les constructions, le Conseil-exécutif du canton de Berne dépose publiquement le projet d’adaptation du plan directeur cantonal en vue de la procédure de consultation ainsi que de l’information et de la participation du public. Toute personne peut consulter le projet et prendre position par écrit à son sujet. Il n’est pas possible de former opposition au sens de la loi sur les constructions dans le cadre de la procédure de participation. Le plan directeur cantonal a été adopté par le Conseil-exécutif le 27 février 2002 (ACE 0684), puis approuvé par le Conseil fédéral en date du 2 juillet 2003. Il s’adresse avant tout aux services cantonaux spécialisés, mais également aux conférences régionales, aux régions d’aménagement et aux communes. Il a force obligatoire pour les autorités. Diverses stratégies et fiches de mesures doivent être adaptées sur la base du controlling de 2010, et seules ces adaptations font l’objet de la procédure de participation. Durée du dépôt public: du 14 septembre au 13 décembre 2010. Lieux de dépôt: aux heures de bureau ordinaires: Office des affaires communales et de l’organisation du territoire, service de l’aménagement cantonal, Nydeggasse 11/13, 3011 Berne. Office des affaires communales et de l’organisation du territoire, unité francophone, Haupt­ strasse 2, 2560 Nidau. Procédure de consultation électronique: les documents sont disponibles sur Internet, à l’adresse www.be.ch/consultations. Diverses informations ainsi que d’autres documents, dont le plan directeur en vigueur, sont publiés sur le site ad hoc, à l’adresse www.be.ch/plandirecteur. Il est également possible d’accéder, depuis ce site, au système d’information du plan directeur (application cartographique). Les prises de position portant la mention de l’expéditeur doivent être envoyées par courrier postal à l’Office des affaires communales et de l’organisation du territoire, service de l’aménagement cantonal, Nydeggasse 11/13, 3011 Berne ou par courriel à l’adresse kpl.agr@jgk.be.ch d’ici au 13 décembre 2010 au plus tard. Berne, le 24 août 2010 Le Conseil-exécutif du canton de Berne 

13000.31000000

Routes cantonales n° 6, Delémont – Biel Fermeture au trafic En vertu de l’article 65 et 66 de la Loi sur les routes du 4 juin 2008 (LR, BSG 732.11) et l’article 43 de l’Ordonnance sur les routes du 29 octobre 2008 (OR, BSG 732.111.1), la route mentionnée sera fermée au trafic, comme précisé ci-après: Biel-Bienne, route de Reuchenette entre le Restaurant Bellevue et la rue Lienhard Routes cantonales: no 6, Delémont – Biel –Lyss – Bern – Thun – Grimsel. Commune: Biel/Bienne. Tronçon: route de Reuchenette du Restaurant Bellevue à la rue Lienhard. Durée: de nuit, du 20 septembre au 01 octobre 2010 de 20 h 00 à 5 h 00 du matin, et le weekend, du vendredi 01 octobre (dès 20 h 00) au dimanche 03 octobre 2010 (env. midi). En cas de mauvais temps, la fermeture sera repoussée du vendredi 08 octobre (dès 20 h 00) au dimanche 10 octobre 2010 (env. midi) ou du vendredi 15 octobre (dès 20 h 00) au dimanche 17 octobre 2010 (env. midi). Restrictions: ce tronçon sera fermé à tous types de véhicules de circulation. Motif: travaux d’assainissement du revêtement routier à la route de Reuchenette, entre le Restaurant Bellevue et la rue Lienhard. Conduite de la circulation: le trafic provenant de l’autoroute A16 sera dévié par la jonction des Champs-de-Boujean. Le trafic lent et le trafic provenant d’Evilard sera lui dévié par la rue Lienhard. Les signalisations de chantier et de déviation réglementaires seront mises en place. Par avance, nous remercions la population et les usagers de leur compréhension pour ces perturbations inévitables. Nous les prions de bien vouloir se conformer strictement à la signalisation routière temporaire mise en place ainsi qu’aux indications du personnel du chantier, affecté à la sécurité du trafic. Biel-Bienne, le 10 septembre 2010 OPC IIIe arr. d’ing. en chef

13000.31000000

Pour vos annonces tél. 032 328 38 88


AUTORITÉS CANTONALES

KANTONALE BEHÖRDEN Kantonsstrasse Nr. 6, Delémont – Biel

Stellenausschreibung

Verkehrssperrung

Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) Integrierter Drogendienst

Gestützt auf Art. 65 und 66 des Strassengesetz vom 4. Juni 2008 (SG, BSG 732.11) und Art. 43 der Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (SV, BSG 732.111.1), wird diese Kantonsstrasse für den Verkehr wie folgt gesperrt: Biel-Bienne, Reuchenettestrasse ab Restaurant Bellevue bis Lienhardstrasse Kantonstrassen: Nr. 6, Delémont – Biel – Lyss – Bern – Thun – Grimsel. Gemeinde: Biel/Bienne. Teilstrecke: Reuchenettestrasse, ab Restaurant Bellevue bis Lienhardstrasse. Dauer: In den Nächten vom 20. September bis 01. Oktober 2010 zwischen 20.00 Uhr und 05.00 Uhr, und am Wochenende vom Freitag 01. Oktober (ab 20.00 Uhr) bis Sonntag 03. Oktober 2010 (ca. Mittag). Infolge schlechter Witterung erfolgt die Sperrung vom Freitag 08. Oktober (ab 20.00 Uhr) bis Sonntag 10. Oktober 2010 (ca. Mittag), oder vom Freitag 15. Oktober 2010 (ab 20.00 Uhr) bis Sonntag 17. Oktober 2010 (ca. Mittag). Einschränkungen: Der betroffene Strassenabschnitt ist für jeglichen Verkehr gesperrt. Grund: Sanierungsarbeiten am Deckbelag der Reuchenettestrasse zwischen dem Restaurant Bellevue und der Lienhardstrasse in Biel. Verkehrsführung: Der Verkehr von der Nationalstrasse A16 wird via Anschluss Bözingenfeld umgeleitet. Der Langsamverkehr und der Verkehr von Leubringen werden via Lienhardstrasse umgeleitet. Baustelle und Umleitung werden signalisiert. Die Anordnungen der örtlichen Bauorgane sind zu befolgen. Bei Nichtbeachtung der Weisungen wird jegliche Haftung der Bauherrschaft, der Bauleitung und der Unternehmung abgelehnt. Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis für die leider unumgängliche Verkehrserschwerung. Besten Dank. Biel-Bienne, 10. September 2010 Oberingenieurkreis III

13000.31000000

Anpassungen des kantonalen Richtplans Vernehmlassung und Mitwirkung der Bevölkerung Aufgrund von Art. 58 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985 legt der Regierungsrat des Kantons Bern die Anpassungen des kantonalen Richtplans zur Vernehmlassung sowie zur Information und Mitwirkung der Bevölkerung auf. Alle Personen können den Entwurf einsehen und sich dazu schriftlich äussern. Im Rahmen der Mitwirkung können keine Einsprachen im Sinne des Baugesetzes gemacht werden. Der kantonale Richtplan ist am 27. Februar 2002 vom Regierungsrat beschlossen (RRB 0684) und am 2. Juli 2003 vom Bundesrat genehmigt worden. Er richtet sich primär an die Fachstellen des Kantons, aber auch an die Regionalkonferenzen, Planungsregionen und die Gemeinden. Der Richtplan ist behördenverbindlich. Aufgrund des Controllings ’10 sollen verschiedene Strategien und Massnahmenblätter angepasst werden. Nur diese Anpassungen stehen zur Mitwirkung. Auflagezeit: Vom 14. September bis 13. Dezember 2010. Auflageorte: Zu den ordentlichen Bürozeiten: Amt für Gemeinden und Raumordnung, Abteilung Kantonsplanung, Nydeggasse 11/13, 3011 Bern. Amt für Gemeinden und Raumordnung, Französischsprachige Verwaltungsstelle, Hauptstrasse 2, 2560 Nidau. Elektronisches Vernehmlassungsverfahren: Die Unterlagen sind unter der Internet-Adresse http://www.be.ch/vernehmlassungen zu finden. Unter http://www.be.ch/richtplan sind weitere Informationen, der ganze gültige Richtplan sowie das Richtplan-Informationssystem (Kartenanwendung) publiziert. Die Mitwirkungseingaben sind mit Absender bis spätestens 13. Dezember 2010 schriftlich dem Amt für Gemeinden und Raumordnung, Abteilung Kantonsplanung, Nydeggasse 11/13, 3011 Bern einzureichen oder per E-Mail an kpl.agr@jgk.be.ch. Bern, 24. August 2010 Der Regierungsrat des Kantons Bern 

13000.31000000

In der heroingestützten Behandlung KODA in Bern ist ab 1. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung eine ambulante Stelle zu besetzen als Assistenzärztin / Assistenzarzt für Psychiatrie und Psychotherapie Beschäftigungsgrad 80% Ihre Aufgabe umfasst: • Psychiatrisch-psychotherapeutische und suchtmedizinische Betreuung von ambulanten PatientInnen in heroingestützter Behandlung Sie bringen mit: • abgeschlossenes Medizinstudium • Interesse am Umgang mit drogenabhängigen und psychisch kranken Menschen • Freude an interdisziplinärer Teamarbeit • Eine begonnene Psychotherapieausbildung oder Interesse, eine solche zu beginnen, ist von Vorteil, aber nicht Bedingung Wir bieten: • FMH-Weiterbildungsstelle, anrechenbar für: – Facharzt Psychiatrie/Psychotherapie (bis 2 Jahre ambulant) – Facharzt Allgemeinmedizin oder diverse Richtungen als Fremdjahr • Arbeitsstelle, die auch für den Neueinstieg in die Psychiatrie sowie für den Wiedereinstieg z.B. nach Mutterschaft geeignet ist (allenfalls ist ein Jobsharing möglich) • erfahrenes multidisziplinäres, sozialpsychiatrisch ausgerichtetes Team • externe und interne Weiterbildungen, Postgraduate-Unterricht, Supervision, etc. Weitere Informationen finden Sie auch unter www.koda.ch. Auskünfte und Bewerbung (auch per E-Mail): Medizinische Leitung KODA Bern, Dr. med. Ulrich von Bardeleben, Belpstrasse 47, Postfach 450, 3000 Bern 14, ulrich.vonbardeleben@koda.ch; Tel. 031 390 92 22, Fax 031 390 92 34  13000.31000000

Prestations complémentaires à l’AVS et à l’AI 1. Que sont les prestations complémentaires? Les prestations complémentaires (PC) couvrent les besoins vitaux des bénéficiaires des prestations de l’AVS/AI, dans la mesure où les conditions suivantes sont remplies. Les PC ne sont pas des prestations d’assistance. 2. Qui a droit aux prestations complémentaires? Ont droit aux PC les personnes qui remplissent les conditions personnelles et économiques requises. Les conditions personnelles sont remplies lorsque les personnes • touchent une rente AVS ou AI, une allocation pour impotent ou des indemnités journalières AI d’une durée de six mois au moins (certaines personnes, qui ne peuvent toucher de rente AVS/AI uniquement à cause d’une durée de cotisations insuffisante, ont tout de même droit aux PC) et • sont de nationalité suisse ou ressortissantes d’un Etat membre de l’UE ou de l’AELE ou • de nationalité étrangère et résident en Suisse de manière ininterrompue depuis au moins 10 ans (pour les personnes de certains pays, ce délai peut être réduit à cinq ans; l’agence compétente fournit volontiers de plus amples informations) ou • sont réfugiées ou apatrides et séjournent en Suisse de manière ininterrompue depuis au moins 5 ans. Les conditions économiques sont remplies lorsque les revenus sont inférieurs aux dépenses. Sur ce point, la loi fédérale sur les prestations complémentaires fixe quels revenus sont pris en compte et quelles dépenses peuvent être acceptées. 3. Comment les prestations complémentaires sont-elles calculées? Pour déterminer le montant des prestations complémentaires, on calcule la différence entre les dépenses reconnues, comme les besoins vitaux et le loyer (ou frais de home pour les pensionnaires de home), les primes de caisse-maladie, etc. et les revenus déterminants. Le revenu déterminant comprend non seulement tous les revenus des rentes (rentes AVS/AI incluses) et autres revenus, mais encore la fortune après déduction des dettes.

4. Quels frais de maladie et d’invalidité peuvent-ils être remboursés? Les PC remboursent sous certaines conditions les frais dentaires, les régimes alimentaires, les frais de transport pour raison médicale, les moyens auxiliaires, les franchises ainsi que les frais de soins, si ceux-ci sont prodigués à domicile ou dans des structures de jour. Les frais de maladie et d’invalidité doivent être justifiés séparément. Pour faire valoir le droit au remboursement de ces frais, il est nécessaire de présenter à l’agence AVS du lieu de domicile les factures originales dans les 15 mois à compter de la date la facture. 5. Pas de prestations sans demande! Une demande de PC doit être déposée auprès de l’agence AVS du lieu de domicile à l’aide du formulaire officiel, accompagné de tous les justificatifs. Quiconque demande des PC doit fournir tous les renseignements nécessaires, véridiques, sur l’état des revenus et de la fortune en présentant les documents et les justificatifs requis. Quiconque obtient ou essaie d’obtenir des PC pour soi ou pour autrui en communiquant des données contraires à la vérité, voire incomplètes de manière illicite, est punissable. En outre, les PC touchées indûment doivent être restituées. 6. Signaler immédiatement les modifications! Les bénéficiaires de prestations complémentaires ou leurs représentant-e-s doivent informer immédiatement et sans attendre d’y être invité l’agence AVS de leur domicile de toute modification des conditions personnelles (p. ex. changement d’état civil ou de domicile) et économiques (p. ex. début d’une activité professionnelle ou perception d’un héritage). Cette obligation de notification s’étend également aux modifications touchant les membres de la famille concernées par les PC de la personne bénéficiaire. Le non-respect de l’obligation de notification a pour conséquence l’obligation de remboursement des prestations complémentaires concernées indûment perçues! 7. Informations: www.akbern.ch ou auprès des agences AVS, qui donnent gratuitement des renseignements et fournissent les formulaires et mémentos officiels. Caisse de compensation du Canton de Berne 13000.31000000 Septembre 2010

Stellenausschreibung Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) Direktion Pflege und Pädagogik (DPP) Kinder- und Jugendpsychiatrie Als führende Institution im Gesundheitswesen des Kantons Bern stellen wir die ambulante, tagesstationäre und stationäre psychiatrische Versorgung der Erwachsenen im Grossraum Bern und der Kinder und Jugendlichen im ganzen Kanton sicher. Zur Unterstützung der pflegerisch-pädagogischen Leitung und Ergänzung des Betreuungsteams suchen wir für unsere Therapiestation Olvido in Spiez per 1. Januar 2011 oder nach Vereinbarung eine/n dipl. Sozialpädagogin/Heilpädagogin dipl. Sozialpädagogen/Heilpädagogen Beschäftigungsgrad 80% Im pflegerisch-pädagogischen Bereich arbeiten Sie mit qualifizierten und engagierten Kolleginnen und Kollegen zusammen, die gemeinsam mit der Schule, der Familientherapie, dem psychologischen und dem Kinder- und Jugendpsychiatrischen Dienst 7 Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren betreuen und fördern. Die intensive interdisziplinäre Zusammenarbeit erfordert Flexibilität, Kreativität und Teamgeist. Wir erwarten Einsatzfreude, Selbständigkeit und Belastbarkeit sowie Bereitschaft zu intensiver Auseinandersetzung mit unseren Patientinnen und Patienten. Die Übernahme musikalischer Aktivitäten ist erwünscht (Singen, Rhythmik, Musizieren). EDV-Anwenderkenntnisse setzen wir voraus. Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an: Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD), Kinderund Jugendpsychiatrische Klinik Neuhaus, Erziehungsleitung, Herrn Richard Trede, Untere Zollgasse 99, 3063 Ittigen. Tel. 031 930 98 30, richard.trede@gef.be.ch. 13000.31000000

DIVERSES MATURITÉ GYMNASIALE ÉCOLE SUPÉRIEURE DE COMMERCE BIENNE

ADMISSIONS 2011 Les études gymnasiales durent trois ans en dehors de la scolarité obligatoire. La possibilité d'effectuer une maturité gymnasiale bilingue est offerte à celles et ceux qui le souhaitent.

Ecoles de maturité (maturité monolingue + maturité bilingue) et Ecole supérieure de commerce de Bienne Portes ouvertes à Bienne Seeland Gymnasium Biel, Gymnasium Linde: vendredi 22 octobre 2010, l’aprèsmidi. Seeland Gymnasium Biel, Deutsches Gymnasium: vendredi 22 octobre 2010, l’aprèsmidi.

Gymnase de la rue des Alpes: samedi 30 octobre 2010 de 9 h à 12 h. Gymnase français de Bienne: samedi 6 novembre 2010, de 9 h à 13 h, avec présentation des conditions d’admission.

Soirée d'information Berne: mardi 2 novembre 2010, 20 h, à l’aula de l’Ecole cantonale de langue française. Les conditions d’admission seront précisées lors des portes ouvertes ainsi que lors de la soirée d’information à Berne.

Ecoles de maturité Délai d'inscription mercredi 2 février 2011 à l’adresse suivante: GYMNASE FRANÇAIS DE BIENNE rue du Débarcadère 8 2503 Bienne

Ecole supérieure de commerce Préparation au diplôme de commerce et à la maturité professionnelle: Délai d'inscription vendredi 18 février 2011 à l’adresse suivante: ÉCOLE SUPÉRIEURE DE COMMERCE rue des Alpes 50 2502 BIENNE

Formalités d'inscription et renseignements Formalités Les Ecoles secondaires distribuent les formules officielles et se chargent ensuite de les rassembler et de les faire parvenir aux Ecoles de maturité et à l’Ecole supérieure de commerce. Renseignements Gymnase de la rue des Alpes et Ecole supérieure de commerce: rue des Alpes 50, 2502 BIENNE, tél. 032 328 32 00. Gymnase français de Bienne: rue du Débarcadère 8, 2503 BIENNE, tél. 032 327 06 06. 5-768284

Les recteurs: Pierre Buchmüller et Aldo Dalla Piazza


BAUPUBLIKATIONEN

AVIS DE CONSTRUCTION

Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD – BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgen nachstehende Bekanntmachungen: Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’354 Gesuchsteller: H.-J. Hauert, Dorfstrasse 16, 3257 Grossaffoltern. Projektverfasser: Urban Kofmehl, Schützengasse 13, 2502 Biel/Bienne. Standort: Schützengasse 13, Biel/Bienne, Parzelle Nr. 3386. Bauvorhaben: Renovation der Wohnungen, Einbau einer Wohnung in das Dachgeschoss, Anbau von Balkonen. Zonenplan: Grünflächenziffer min. 30%; Mischzone B; Bauzone 3; Bauzone K. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone A. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 15.10.2010. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-637887

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’375 Gesuchsteller: Siedlungsgenossenschaft «im Möösli» Biel, Gerhard Portmann, Postfach 1900, 2501 Biel/Bienne. Projektverfasser: luedi architekten GmbH HTL ETH SIA, Urs Luedi, Dammweg 3, 2502 Biel/Bienne. Standort: Brüggmattenweg 43, 45, 47, 49, 51, 53, 67, 69, 71, 73, 75, 77. Parzelle Nr. 5028/ BR 7376. Bauvorhaben: Teilerneuerung der Gebäudehülle (Wärmedämmung und Verkleidung in Faserzementplatten), Neueindeckung Dach, Dämmung Estrichboden. Zonenplan: GL/GT, generell; Bauzone 2; Mischzone A; Grünflächenziffer min. 40%. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 22.10.2010. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-637626

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’376 Gesuchsteller: Wanobo GmbH, Carlo Wyss­ brod, Mattenstrasse 165, 2503 Biel/Bienne. Projektverfasser: Wanobo GmbH, Carlo Wys­s­ brod, Mattenstrasse 165, 2503 Biel/Bienne. Standort: Mattenstrasse 165, Parzelle Nr. 7722. Bauvorhaben: Einbau «Laser-Tag Zentrum» in bestehende Halle. Zonenplan: Bauzone 4; Mischzone B. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 22.10.2010. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-638119

Rechtsmittelbelehrung Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/ oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz.

Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

KANTONALE BEHÖRDEN Stellenausschreibung Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD) Direktion Dienste und Betriebe (DDB) Als führende Institution im Gesundheitswesen des Kantons Bern stellen wir die ambulante, tagesstationäre und stationäre psychiatrische Versorgung der Erwachsenen im Grossraum Bern und der Kinder und Jugendlichen im ganzen Kanton Bern sicher. Für unsere Kinderkrippe Sterntaler suchen wir per 1. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung eine/n Kleinkind-Erzieher/in Beschäftigungsgrad 80% Ihr Aufgabengebiet In unserer Betreuungsarbeit mit Kindern legen wir grossen Wert auf deren Individualität. Sie betreuen zusammen mit Ihren Kolleginnen 8–12 Kinder, die von Ihrer entwicklungsfördernden und für die Bedürfnisse der Kinder aufmerksamen Betreuung profitieren. Ihr aktiver Beitrag zur Teamarbeit beim Gestalten der Aktivitäten und in der Zusammenarbeit mit den Eltern bereichert Ihre und unsere tägliche Arbeitsgestaltung. Sie sind bereit, als Berufsbildner/in Lernende zu begleiten. Ihr Profil Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Kleinkind-Erzieher/in und bringen Berufserfahrung mit. Die Bedürfnisse der Kinder stehen bei Ihnen an erster Stelle. Sie arbeiten gerne im Team unter anderem an der Umsetzung der pädagogischen Ziele mit und bringen dafür Einfühlungsvermögen, Engagement und Teamfähigkeit mit. Vorzugsweise haben Sie bereits einen Kurs als Berufsbildner/in absolviert. Ihre Perspektiven Sie haben die Gelegenheit, in einem spannenden Arbeitsumfeld eine verantwortungsvolle Aufgabe mit einem vielfältigen Spektrum zu übernehmen.

En vertu de l’art. 26 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire (DPC – RSB 725.1) du 22 mars 1994 les avis suivants sont publiés: Ville de Bienne Demande de permis no 22’354 Maître de l’ouvrage: H.-J. Hauert, Dorfstrasse 16, 3257 Grossaffoltern. Auteur du projet: Urban Kofmehl, rue du Stand 13, 2502 Biel/Bienne. Lieu: Biel/Bienne, rue du Stand 13, parcelles no 3386. Projet: renouvellement des appartements, nouvel appartement dans les combles, montage additionnel des balcons. Plan de zones: coef. d’espaces verts min. 30%; zone mixte B; zone à bâtir 3; zone à bâtir K. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone A. Mesures selon le Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public ou d’opposition: 15.10.2010. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-637887

Ville de Bienne Demande de permis no 22’375 Maître de l’ouvrage: Siedlungsgenossenschaft «im Möösli» Biel, Gerhard Portmann, case postale 1900, 2501 Biel/Bienne. Auteur du projet: luedi architekten GmbH HTL ETH SIA, Urs Luedi, chemin du Terreau 3, 2502 Biel/Bienne. Lieu: Les Prés-de-Brügg 43, 45, 47, 49, 51, 53, 67, 69, 71, 73, 75, 77. Parcelle no 5028/ RC 7376. Projet: renouvellement partiel de la façade (isolation thermique et revêtement avec plaque de fibres de ciment), renouvellement de la toiture, isolation thermique du sol des combles. Plan de zones: LdB/PdB, généralités; zone à bâtir 2; zone mixte A; coef. d’espaces verts min. 40%. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon le Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED.

Délai de dépôt public ou d’opposition: 22.10.2010 Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne Ville de Bienne Demande de permis no 22’376 Maître de l’ouvrage: Wanobo S.àr.l., Carlo Wyssbrod, rue des Prés 165, 2503 Biel/Bienne. Auteur du projet: Wanobo S.àr.l., Carlo Wyssbrod, Mattenstrasse 165, 2503 Biel/Bienne. Lieu: rue des Prés 165, parcelle no 7722. Projet: installation «Centre Laser-Tag» dans une halle existante. Plan de zones: zone à bâtir 4; zone mixte B. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon le Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public ou d’opposition: 22.10.2010. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an: Universitäre Psychiatrische Dienste Bern, Personalmanagement, Bolli13000.31000000 genstrasse 111, 3000 Bern 60.

DIVERSES

www.publicitas.ch/biel

ÖFFENTLICHER VORTRAG Vorträge über die neuesten Strategien und Erkenntnisse in der Behandlung von Augenerkrankungen

Impressum: Erscheint wöchentlich am Mittwoch mit einer Auflage von 31 084 Exemplaren (WEMF 2009). Inserate: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82, E-Mail: biel@publicitas.ch. Inseratenschluss: Dienstag 9 Uhr. Inseratenpreise (s/w): Fr. 0.89/mm. Abonnemente: W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36, Abonnementspreis Fr. 100.–/Jahr. Alle Preise zzgl. MwSt. «Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt.»

6-638119

L’indication des voies de droit Les oppositions et les réserves de droit, ainsi que d’éventuelles demandes de compensation des charges doivent être adressées par écrit, dûment motivées et en double à l’endroit indiqué dans l’avis, durant le délai imparti. Les oppositionscollectivesetlesoppositionsmulticopiées n’ont de valeur juridique que si elles indiquent le nom de la personne autorisée à représenter valablement le groupe d’opposants (art. 31, alinéa 3 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire, DPC – RSB 725.1). Le droit à la compensation des charges est périmé lorsqu’il n’a pas été annoncé dans les délais (art. 31, alinéa 4, lettre a de la Loi sur les constructions, LC – RSB 721).

Haben wir mit diesem herausfordernden Angebot Ihr Interesse geweckt? Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Veronika Hostettler, Leiterin Kinderkrippe Sterntaler, Tel. 031 930 98 08.

Mit uns hat Ihre Werbung Erfolg.

6-637626

Das trockene, gerötete Auge Dienstag, 5. Oktober 2010

Referent

Dr. med. J. Wilhelm, Facharzt für Augenheilkunde

Beginn

19:00 Uhr, Dauer ca. eine Stunde

Ort

Augenzentrum Pallas im Spital Grenchen, Wissbächlistrasse 48, 2540 Grenchen

Anmeldung

per Telefon unter 032 645 44 50 oder per E-Mail an azgr@klinik-pallas.ch

Wir freuen uns, Sie bei uns zu begrüssen! Augenzentrum Pallas im Spital Grenchen Wissbächlistrasse 48 2540 Grenchen Telefon 032 645 44 50 www.klinik-pallas.ch 144-279215/RK


DIVERSES

ERöffNUNGsAUssTEllUNG freitag, 10.09.2010 09.00–20.00 Uhr

samstag, 11.09.2010 09.00–19.00 Uh

Festwirtschaft mit Pizzaplausch

Wir freuen uns auf Ihren Besuch AUTOBAHN-GARAGE Willy Zwahlen AG Bielstrasse 98 - 3250 Lyss Tel 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch

6-637543/RK

Hauptstrasse 47 2563 Ipsach 032 331 13 60 www.toeffbekleidungipsach.ch

Bei vorweisen Deines Lernfahrausweises erhälst Du einen

NEULENKER-RABATT von 15 %

6-638178/K

(Bar, EC-Direct-, Postcard, ausser Aktionen + Nettopreise)

15% 15%

NEUE FENSTER?

JETZT FÖRDERGELDER VON BUND UND KANTON!

15%

15%

6-632733/K

!Neulenker Gutschein! 15%

den igen d e l –Z r Wir e ram von A rk Papie Reitsport GmbH Sägeweg 11 www.samona-reitsport.ch info@samona-reitsport.ch

Nur 3 Tage für neue Fenster

Herbst-Ausstellung

Wir ersetzen in Ihrem Haus sämtliche Fenster durch hoch isolierte neue Schweizer Qualitätsfenster in nur 3 Tagen. Das überzeugende Resultat: Mehr Licht und tiefere Heizkosten. Verlangen Sie jetzt eine Offerte und profitieren Sie von den Förderbeiträgen aus dem nationalen Gebäudeprogramm!

Freitag 1. Oktober 2010 09.00 – 21.00 uhr samstag 2. Oktober 2010 09.00 – 21.00 uhr sonntag 3. Oktober 2010 10.00 – 18.00 uhr

In unserem Zelt, wie gewohnt … viele günstige Artikel !!!

SÄG E S S E R F E N S T E R AG Starke Leistungen im Fensterbau!

Industriestrasse 26, 4912 Aarwangen, Tel 062 919 82 62, www.fenster-saegesser.ch

2557 Studen Telefon 032 374 40 40 Fax 032 374 40 41

«Energie sparen mit neuen Fenstern. Unsere Generation wird davon profitieren.»

1-311389

zum Beispiel: Decken ab 39.– Reithelme ab 29.– Halfter ab 5.– Schwämme ab 1.– Socken ab 6.– Ohrengarn ab 7.50 Mini-Chaps ab 26.– Lederstiefel ab 149.– Bottinen ab 29.– und vieles mehr !!! 20 % rabatt auf Winter-Decken 10 % rabatt auf nicht reduzierte Artikel (ausgen. Netto-Produkte)

sie möchten einen Anhänger Humbaur mit Qualität von A-Z? Ihr Pferd – unsere transporterfahrung

6-638094/K

Ihre Lokalvertretung mit Erfahrung

Exklusive Lingerie

6-633940/K

grösste Auswahl an Pferde-Anhängern im seeland Tausch / TZ / Leasing / Service / Vermietung

für jedes Budget · pour tous les budgets

Bernstrasse 39

| 3250 Lyss | Tel. 032 384 18 17

Der dynamische Familienbetrieb KOMPETENT

| ZUVERLÄSSIG | PERSÖNLICH

Pferde-Anhänger Humbaur Maximus 2.4 t

REGIONAL-KOMBI

ont

Bettlach

Die Inserate-Kombination für Biel, Grenchen und das Seeland

und

Bellm

Jens

Walperswil

Büren a.A.

Scheuren Sch wa de rna Dotzigen u

Studen

n

M

n

rte

ge

Ae

Rüti b. B.

Meienried

ge

Tel. 032 328 38 88 Fax 032 328 38 82 biel@publicitas.ch

Port

Mö He erzli ge rig en rmri n ge n Epsach Bühl

Lig

Orpund Brügg

Nidau Ipsach

a

Tw z er

Safnern

Biel

Diessbach b. B.

Bibern

Gossliwil

Oberwil b.B. Schnottwil Biezwil

eti Bü

Publicitas AG Neuengasse 48, 2501 Biel

u

L

erz

ch

üs

-T nn

eck

Auskünfte erteilt Jürg Michel über Tel. 032‘384‘2626 oder Mobile 079‘333‘5028. 6-637219/K

Anzeigenverkauf und -beratung

Leuzigen Arch

Meinisberg

gn

Eine Berücksichtigung erfolgt – solange Standplätze vorhanden sind – in der Reihenfolge der Anmeldungen.

na

Pieterlen

n

ge

rin

b eu

Ha

Wöchentlich ist Ihr Anzeiger auch online verfügbar unter www.regio-kombi.ch

ng

Mit dem Regional-Kombi (Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen, Nidauer Anzeiger, Grenchner Stadt-Anzeiger, Anzeiger Büren & Umgebung) erreichen Sie alle Haushalte im Verbreitungsgebiet und 75 000 Leserinnen und Leser. (Mach Basic 2010/1)

Selzach

Grenchen Le

Melden Sie sich noch heute an, um auch im 2011 wieder Teil einer unvergesslichen Leistungsshow zu sein! Interessierte Aussteller Firmen, Vereine oder Organisationen - können unter www.lysspo.ch, Rubrik „Ausstellerbereich“, die Anmeldeunterlagen herunterladen oder diese via Tel. 032‘384‘2626 resp. Email t.braendli@lysspo.ch bestellen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Beizli gibt's auch wieder! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Zentralstrasse, Rue Centrale 41 Biel-Bienne, Tel. 078 683 03 38

Rom

2009 war ein Erfolg: Bundesrat Ueli Maurer, die Musicstars Michu Stalder und Flo oder das 1‘000-Jahre-Jubiläum der Gemeinde Lyss begeisterten. Vor allem aber über 170 Aussteller sowie gegen 20‘000 Besucher machten die Messe 2009 einmalig.

Auf Wunsch kommen wir gerne mit unserer Kollektion zu Ihnen nach Hause. C‘est avec plaisir que nous présentons également sur demande notre collection à votre domicile.

Su Latt tzrig en

Ausschreibung zur Teilnahme an der LYSSPO 2011 vom 31. März bis 3. April 11

top-Ausstellungs-Angebot! ******************************* Sie fahren mit unserer SAMONA Werbung 3 Jahre und wir schenken Ihnen beim Kauf eines neuen Anhängers einen Einkaufs-Gutschein von Fr. 1500.– (nur gültig während der Ausstellung) z.b. «spirit» kompl. ab Fr. 5 999.– + 7.6% MwSt.

TäuffelenGerolfingen

HANDELS-, GEWERBE- & INDUSTRIEAUSSTELLUNG

2 Pferde selbstfahrer Nutzlast 1200 kg

Lüterswil/ Gächliwil

6-637855/RK

NEU mit integriertem Farbtarif


ImmobIlIen

Panorama

Präsentiert durch Ĺ prÊsentÊ par

biel/bienne & Region

de l’ImmobIlIeR

w w w.immobiel .ch

VERKAUF / VENTE

MIETE / À LOUER In Studen, am Gouchertweg 26 vermieten wir ab sofort, eine

In PĂŠry an der Reuchenettestrasse 4 vermieten wir ab sofort, eine grosse

4- Zimmer-Wohnung

5- Zimmer-Wohnung

Vermietungsangebote

– Mit Balkon – Wohnfläche ca. 95 m2. – Kßche mit Geschirrspßler, Glaskeramik und Natursteinabdeckung. – 2. OG, hell, ruhig, familienfreundlich. – Einbauschränke, Keller, Estrich. Mietzins: Fr. 1140.– + Fr. 240.– NK. Parkplatz: Fr. 50.–.

Gerolfingen - Bruchackerstrasse erholen Sie sich in den eigenen vier Wänden!

– Wohnfläche 110 m2, im 1. Stock. – SchÜne, total renovierte Wohnkßche. – Mit eigener externer Grßnfläche. – Geschirrspßler + Glaskeramik, PlattenbÜden. – Modernes Bad/WC + separates WC. – Nahe von Biel, SBB-Verbindungen. Mietzins: Fr. 1080.– + Fr. 290.– NK. 1 Parkplatz gratis.

   www.helbling-immobilien.ch

    

 

  Â?Â? Â? Â?   ­       € ‚ ƒab„…†‡ˆ‰…ŠŠ

Freie Besichtigung Musterwohnung in Evilard

 ˆˆ€ ‚‹‡   ‡‹ˆ‹‹ˆ‡‹‡

Jeden Freitag 17-18 Uhr Chemin de la Maison-Blanche

 Â?Â?  ‚  Â? ­  Â? Â?Š      € ‚ ƒ„…ÂŒ‡‡ˆ‰…ŠŠ

Zu verkaufen an einmaliger Panoramalage 21⠄2 und 31⠄2-Zimmer-Wohnungen • Hoher Ausbaustandard • WM/Tumbler in jeder Wohnung • Grosser gedeckter Balkon • Minergiebau mit Pelletheizung • Direkter Lift in die Wohnung

 

Mit uns hat Ihre Werbung Erfolg.

Biel, MĂźhlefeld an der Zihlstrasse 12, vermieten wir ab sofort oder nach Vereinbarung, ein

 Â? Ž‡    

www.publicitas.ch/biel

Ladenlokal mit Schaufenster

    

 ‘    Â?  ŠÂ?Â? Â? Â? ­      Â’“  € ‚ ƒ„…‹Œ‡ˆ‰…ŠŠ

Rebhalde 11A, BrĂźgg b. Biel

FĂźr Informationen und Unterlagen: Bracher und Partner AG Andreas Keller, T 032 625 95 64 kontakt@bracher.ch Weissensteinstr. 15, 4503 Solothurn

Â…  ž Â?

 ÂŽ‡‹    Tel. 032 329 38 40  Â&#x;    ˆÂ?

Tel. 032-328 40 33 Fax 032-322 04 45

In Biel, an der Madretschstrasse 48 vermieten wir nach Vereinbarung, eine

Nächste Erscheinung: 7. Oktober 2010

21⠄ 2- Zimmer-Whg mit 2 Balkonen

Inserateschluss: 1. Oktober 2010 14.00 Uhr

Optimal fßr Single, im 3. OG, nächst Bus und Migros, beide Zimmer mit Laminat, schÜne Wohnkßche, Bad/WC, alles renoviert, Keller, Estrich.

Ăœberbauung Lindenrain BĂźren an der Aare Freitag 24. September 16.00-19.00. Samstag 25. September 10.00-14.00. Gummenweg 11/13 Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Eigentumswohnungen Attika, 21⠄ 2-, 31⠄ 2-, 41⠄ 2-Zimmer – Individueller Ausbau – WM/Tumbler in der Wohnung – Ökologisches Heizsystem – 5 Gehminuten zum Bahnhof. Kaufpreis ab CHF 350 000.–

In unmittelbarer Nähe zur historischen Altstadt in Bßren an der Aare (Bahnhofstr. 11) steht ein

stilvolles Wohn- und Geschäftshaus

Attraktive Eigentumswohnungen in BrĂźgg

zum Verkauf:

2 1/2 und 4 1/2 Zimmer

Eckdaten: – EG: Gewerberaum (heute Arztpraxis) – 1. OG: 61⠄ 2-Zimmerwohnung – 2. OG: 2 x 3-Zimmerwohnung – 3. OG: 51⠄ 2-Zimmerwohnung mit sep. Bßro – diverse Nebenräume – viele ParkmÜglichkeiten – grßne Anlage

• Grosszßgiges Budget fßr den Innenausbau zur Mitbestimmung • Grosser Balkon/Gartensitzplatz • Heizsystem mit Wärmepumpe, Isolationswerte nach Minergiestandard • Zentrale Lage mit guter Anbindung an den Üv • Einkauf und Schulen in der unmittelbaren Nähe • Preis ab CHF 315 000.–

Verkaufspreis auf Anfrage

FĂźr Informationen und Unterlagen: Bracher und Partner AG Andreas Keller, T 032 625 95 64 kontakt@bracher.ch Weissensteinstr. 15, 4503 Solothurn

FĂźr Informationen und Unterlagen: Bracher und Partner AG Andreas Keller, T 032 625 95 64 kontakt@bracher.ch Weissensteinstr. 15, 4503 Solothurn

} o

o } o z}

zo

-oo

-z } o}

o S o S o z z NE

S S A L C

I S BU

EnergieefďŹ zienz-Kategorie A – E, Verbrauch gemischt 5,2 – 8,1 l / 100 km, CO2-Emissionen 138 – 188 g/km (Durchschnitt aller Neuwagenmodelle 188 g/km). 6-637878/K

Wohn- und Geschäftshaus

Tag der offenen TĂźr

Mietzins: Fr. 760.– + Fr. 170.– NK. 

Beratung und Verkauf: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel Tel: 032 328 38 88, Fax: 032 328 38 82 E-Mail: biel@publicitas.ch

zo

VERKAUF / VENTE

     Â?Â? Â?  ­   › Â? “ € ‚ ƒ„…†œ‡ˆ‰…ŠŠ

Plänkestrasse 20 CH-2501 www.balimmo.ch, Tel.Biel/Bienne 032 322 04 42

} o

DĂŠlai: 1er octobre 2010 14 heures



Miete: Fr. 2800.– + HK/NK

-

Prochaine parution: 7 octobre 2010

Conseil et vente: Publicitas SA, rue Neuve 48, 2502 Bienne TĂŠl: 032 328 38 88, Fax: 032 328 38 82 Courriel: bienne@publicitas.ch

—‘  ˜    

130 m2 Wohnfläche, 6 Zimmer. Wohnraum mit Kamin 39 m2, grosser Keller. Das Haus befindet sich in erhÜhter Lage am Waldrand. EinkaufsmÜglichkeiten, Post, Bahnhof und Schulen sind in wenigen Gehminuten erreichbar. Grosser pflegeleichter Garten und vieles mehr!

Verkaufspreis: Fr. 340 000.– + Garage

Tel. 032-328 40 33 Fax 032-322 04 45

 ŠÂ?Â?”

 ‘• Â? Â? ­      ‚  € ‚ ƒ„…‹Œ–‡ˆ‰…ŠŠ

   ”˜ˆ™• Â? ­ ŠÂ?Â? Â? Â?  € ‚ ƒ„…š‡ˆ‰…ŠŠ —‘  †   ‘ 

Baujahr ca. 1975, Wohnfläche 100 m2, Laminatboden, abgeschlossene Kßche, 2 Nasszellen, Balkon mit direktem Gartenzugang, Keller, Estrich, Garage.

Plänkestrasse 20 CH-2501 www.balimmo.ch, Tel.Biel/Bienne 032 322 04 42

    

 Â 

41/2-Zi.-Parterre-Whg mit Garten

Preis ab CHF 489 000.–

– oder Bßro/Lager – in ruhigem Quartier, nahe Zentrum – im EG, Total Fläche ca. 51 m2 – ßberall PlattenbÜden – Dusche, WC, Lavabo, Einbauschrank. Mietzins: Fr. 770.– + Fr. 150.– NK. 1 Parkplatz: Fr. 50.–/mtl.

Â? Â?‹‹  ‚  

Sie suchen ein Einfamilienhaus in ruhiger, kinderfreundlicher Lage zu mieten? Wir haben es, verfĂźgbar ab 01.02.2010 oder nach Vereinbarung.

Wir verkaufen mitten im GrĂźnen eine

Innere Werte, die ßberzeugen: der neue Mazda6 mit Bi-Xenon-Scheinwerfern mit aktivem Kurvenlicht (AFS), Berganfahrhilfe, Spurwechselassistent (RVM) und Bordcomputer. Mazda6 – Station Wagon oder Hatchback, als Benziner 1.8 (120 PS), 2.0 DISI (155 PS) oder 2.5 (170 PS) und als Turbodiesel Commonrail 2.2 (129 PS/310 Nm, 163 PS/360 Nm, 180 PS/400 Nm) – schon ab CHF 31 410.—. Jetzt Probe fahren! www.m{zd{.ch

Moosgasse 16 - 2562 Port - Tel. 032 331 69 69 Regionalkonzessionär Biel / Seeland / Grenchen / Kerzers www.salvato-kessi.ch Seit ßber 30 Jahren Ihr Mazda Partner


WOHNUNGEN / IMMOBILIER 

Spinsstrasse 2E/F 3270 Aarberg

       

1 MONAT GRATIS Nettomiete ab CHF 1'950.00 NK akonto CHF 180.00

                     Â?Â? Â?  Â?Â?                   Â?     Â? Â?  Â? Â? ­   Â?€ ‚

    ­ €€ ‚ƒ„ƒ

6-637235/K

ƒ  „ …­†   ‡ ˆ ‰‡‰Š  ˆ ˆÂ? ‹  ‹  Â?ÂŒ  ˆ ˆÂ? ‹  ‹‹ Ž‘ ­‘ 

 lichtdurchutete Wohnung  komfortable offene Kßche mit

moderner Technik  grosszßgiges Badezimmer mit Doppellavabo  separate Dusche / WC  Platten-/ Parkettbodenbeläge  sonniger grosser Balkon  Üffentliche Verkehrsmittel in unmittelbarer Nähe  Einstellhallenplätze vorhanden Fßr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kristina Grbesic, Telefon 031 996 42 95 oder kristina.grbesic@dr-meyer.ch. Morgenstrasse 83a 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch 5-776226/K

Poststrasse Biel-Mett Wir vermieten in unserer Liegenschaft nach Vereinbarung

2½ Zi-Whg. 50 m² Mtl. Fr. 680.- + NK Fr. 190.■

â–  â–  â–  â– 

Offene EinbaukĂźche mit Glaskeramikkochfeld, KĂźhlschrank mit Gefrierfach Parkett im Korridor und Wohnzimmer Schlafzimmer mit Mormoleum Lift Kellerabteil

Autoeinstellplätze Mietzins Fr. 97.- monatlich exkl. MWST Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit Frau C. Schwab, 076 467 90 03. Ganz einfach. Fragen Sie uns. Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90 weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

Zu vermieten per 1. Nov. 2010

Spinsstrasse 2, 3270 Aarberg

4 ½ Zimmerwohnung 1. Stock, 100 m2, mit Kßche, Bad/WC und sep. Dusche/WC, Bodenbeläge Platten und Laminat, Keller. Kinderfreundliche Umgebung. Mietzins Fr. 1’400.-- + 230.-- NK

ZUCKERFABRIKEN AARBERG + FRAUENFELD AG Liegenschaften Nicole Zeller 032 391 62 95 n.zeller@zucker.ch

In Port vermieten wir per 01.12.2010 oder nach Vereinbarung eine

4½-Zimmer-Duplex Attikawohnung Nettomiete CHF 1'880.- + NK • hoher Ausbaustandard

6-637193/K

Es erwarten Sie 3-ZimmerWohnungen, ab 63 m2, im 1./2. und 3. OG (ohne Lift) mit Anschluss an den Ăśffentlichen Verkehr (Bushaltestelle Pfeid, Linie 7) in unmittelbarer Nähe. VerfĂźgbar ab sofort oder nach Vereinbarung, monatlicher Mietzins ab CHF 1093.- inklusive Nebenkosten. FĂźr Ihre Wohnqualität: − Naherholungsgebiet und EinkaufsmĂśglichkeiten in unmittelbarer Nähe − umfassend renovierte KĂźche mit GeschirrspĂźler und Glaskeramikherd − neue Nasszelle mit Bad und WC − Keller- und Estrichabteil − Balkon − Bodenbeläge: Parkett/Linoleum/Platten Regimo Bern AG, www.regimo.ch Tel. 031 350 50 84 5-775299/RK seila.kaplani@be.regimoch

Freie Sicht auf die Alpen?

Ăœberzeugen Sie sich selber vom 180°-Rundblick in unseren Wohnungen im Sonnenpark Solothurn.

3½-Zimmer-Wohnung per Monat Fr. 930.00 + NK Fr. 220.00 Es sind auch andere WohnungsgrÜssen verfßgbar! www.sonnenpark-solothurn.ch

Riedmattstr. 2 • Solothurn T +41 (0)32 622 26 77 www.aberimo.ch 5-775554/RK

                      Â Â?   Â  Â?Â?      Â?

 gemßtliche helle Wohnung 44 m²  hoch ßber Grenchen  geschlossene Kßche

               

mit Keramikkochfeld  Badezimmer mit Badewanne  Balkon mit Weitsicht  Personenlift  ÜV in unmittelbarer Nähe

FĂźr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herr D. Crisafulli, Telefon 031 996 42 71 oder domenico.crisafulli@dr-meyer.ch Morgenstrasse 83A 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch 5-775939/RK

EG/1.OG/2.OG/ca. 88 m2-94 m2 Miete ab Fr. 1530.– + HK/BK Fr. 250.– • Wohn-/ Essbereich mit CheminÊe • Parkett- und PlattenbÜden • Offene Kßche mit Glaskeramik Kochfeld • Geschirrspßler und Granitabdeckung • Modernes Bad/WC und Dusche/WC • Garderobe/Einbauschränke • 2 grosser Balkone • Kinderfreundlichen Spielplatz • Lift, Kellerabteil Miete Garage Fr. 110.– Wir erteilen Ihnen gerne weitere Auskßnfte. TRG Laupen AG, Tel. 031 740 86 86 5-776454/K

4 ½ Zi-Attika-Whg. 132 m² Mtl. Fr. 2'290.- + NK Fr. 300.■

â–  â–  â–  â– 

 ­ € ‚ƒ „„ „…  †

â–  â– 

nach neuestem Standard ausgebaute KĂźche Wohnen/Essen: 45m2 Schlafen: 15m2 Kinderzimmer: je 11m2 Dusche, Lavabo, WC Bad, Doppellavabo, WC grosse Attikaterrasse

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit unserer Frau Chopard, 079 374 27 24



Ganz einfach. Fragen Sie uns.

Port

An der Allmendstrasse 32 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine schĂśne, helle

41â „2-Zi.-Whg im 3. Stock

• grosser Balkon • abgeschlossene Kßche • Parkettbodenbeläge • Bad/WC + sep. WC • Einbauschränke • Kellerabteil Monatlicher Mietzins inkl. HZ-/NK-Akonto Fr. 1445.–. Allgemeiner Besichtigungstermin: Montag, 27. September 2010, 18.00-19.00 Uhr, klingeln bei Mesic/Sylmetaj. Interessenten wenden sich bitte an Alexandra Fankhauser, Tel. 031 389 09 20. 5-776795/K

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90 weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

127-915459/K

GRENCHEN

6-637387/RK

SchĂźtzengasse 33 4.5 Zimmerwohnung                         Â                Â? Â?    Â?            Â? 

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Talstrasse in Safnern schĂśne, ruhige

  ­€‚ƒƒƒ  „…†

2-Zimmerwohnung

‡ˆ ‰       Š Â…  ‹ ƒŒŽ ‘Ž€ ‚‚ ‚’    “

Platten -und Laminatboden, Bad/WC, Keller. Miete: CHF 580.-- + CHF 150.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Zu vermieten per 1. Dezember 2010

Stigli Lyss Wir vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

Nettomiete CHF 630.00 HK/NK Akonto CHF 130.00

41â „2-Zi.-Wohnungen

NeubrĂźckstrasse 21/23/25, BrĂźgg b. Biel In gepegter Ăœberbauung nahe Aarekanal

Calvin and Hobbes by Bill Watterson

2-Zimmerwohnung 4. Stock Mitte

In bevorzugtem Wohnquartier vermieten wir nach Vereinbarung an sonniger und ruhiger Lage sanierte, helle

EH-Plätze à Fr. 95.--

6-637389/RK

GRENCHEN

zentrale Lage ab SFr. 680.- mtl./inkl.NK

Bergstrasse 4 2540 Grenchen

Studen Mattenweg 17/19 und 21/23

‌ kÜnnen wir Ihnen nicht bieten, aber eine wunderschÜne Aussicht auf die Aare und den Jura!

127-917329/K

Auskunft und Besichtigung: Nerinvest AG, 032 312 80 60 e-mail:info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

…†­��…†

6-636863/K

4 ½-Zimmer-Neubauwohnungen 107 m²

Zu vermieten nach Vereinbarung

6-637858/K

Redernweg 16 - 20 2502 Biel/Bienne



3-Zimmerwohnungen Nettomiete CHF 810.00 NK akonto ab CHF 200.00  helle preiswerte Wohnung 65 m²  geschlossene Kßche  Parkett-/ Plattenbodenbeläge  Badezimmer mit Badewanne  Balkon mit top Aussicht  Üffentliche Verkehrsmittel / Ein-

kaufsmÜglichkeit in der Nähe

FĂźr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Kristina Grbesic, Telefon 031 996 42 95 oder kristina.grbesic@dr-meyer.ch. Morgenstrasse 83a 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch 5-776180/K

Zu vermieten ab sofort oder nach Vereinb., kinderfreundl. 3-Zi.-Wohnung, in älterer Liegensch. in Brßgg, Bärletweg 2. Neue Wohnkßche, GK, GS, ParkettbÜden, Vorraum, Gemeinschaftsgarten mit Grill, Keller. MZ Fr. 1020.– NK Fr. 330.– Parkpl. Fr. 40.– Ausk.: 044 341 33 56 (Telek), Besicht.: 032 331 26 75 (Sing) 43-415894/K

Zu vermieten nach Vereinbarung

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der NeubrĂźckstrasse in BrĂźgg schĂśne, grosse

Bergstrasse 2 2540 Grenchen

3½-Zimmerwohnung Grosses Wohn-Esszimmer, LaminatbÜden, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'100.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

5 ½-Zimmerwohnung 2. Stock rechts

6-637865/K

Zu vermieten in Tavannes

Nettomiete CHF 1'390.00 HK/NK Akonto CHF 270.00

6-636858/K

Hotel-Restaurant-Bar

Monatliche Miete Fr. 5000.– + NK. Restaurant mit Saal, Bar PMU + Fumoir, 16 Zimmer. Komplette Einrichtung. 6 Parkplätze. Eintritt nach Vereinb. Inventar zu ßbernehmen Fr. 70 000.–. Tel. 032 322 14 46, Bßrozeiten.

 helle Wohnung 109 m²  hoch ßber Grenchen  geschlossene Kßche

mit Keramikkochfeld

 Badezimmer sowie sep. WC  sonniger Balkon  ÜV in unmittelbarer Nähe  Einstellhallenplatz vorhanden

FĂźr weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herr D. Crisafulli, Telefon 031 996 42 71 oder domenico.crisafulli@dr-meyer.ch

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Zentralstrasse in Biel schĂśne, grosse

2-Zimmerwohnung LaminatbĂśden, Bad/WC, Keller, Lift. Miete: CHF 730.-- + CHF 180.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-637882/K

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

Morgenstrasse 83A 3018 Bern Telefon 031 996 42 52 Fax 031 996 42 53 www.dr-meyer.ch 5-775951/RK

6-631052/K

präsentiert von:

2563 IPSACH ¡ HAUPTSTR. 95 | 3286 MUNTELIER ¡ HAUPTSTR. 143 WWW.OUTLET24.CH ¡ 032 331 25 10


DIVERSES www.heizoel.ch

DIE ÖLBRENNWERTTECHNIK – EIN SYSTEM MIT ZUKUNFT

Die Ă–lbrennwerttechnik bringt noch mehr Energiegewinn Dank dem Einsatz von Ă–lbrennwertkesseln, die auch die Energie aus dem Wasserdampf der Abgase nutzen, ist Heizen mit Ă–l noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher geworden. In Kombination mit einer Solaranlage arbeiten Ă–lheizungsanlagen äusserst sparsam und ĂśkoefďŹ zient. Die Entwicklung des Ă–lbrennwertkessels ist ein Beispiel fĂźr zukunftsweisende Innovationen im Bereich der Heiztechnik. Brennwertkessel wandeln nahezu 100 % des Brennstoffs in Heizenergie um, weil sie zusätzlich die Energie im Wasserdampf der Abgase nutzen.

grund der tiefen Abgastemperaturen kĂśnnen Kunststoffrohre anstelle eines klassischen Kaminzugs eingesetzt werden. Dies wirkt sich insbesondere bei der Modernisierung einer Heizung vorteilhaft aus, da auf die Sanierung des Kamins verzichtet werden kann.

Ă–koheizĂśl ÂŤschwefelarmÂť, die neue Brennstoffgeneration

Sonne und HeizĂśl, eine ideale Kombination

ÖkoheizÜl schwefelarm ist ein neuer Brennstoff, der vor allem durch einen deutlich reduzierten Schwefel- und Stickstoffgehalt besticht. Mit einem Schwefelanteil von nur noch max. 50 mg/kg (0,005%) – vergleichbar mit dem Niveau von Erdgas – ist die Entstehung von Schwefeldioxid beim Heizen mit Öl kein Thema mehr. Die Verbrennung erfolgt praktisch rßckstandsfrei und sorgt fßr einen sauberen Kessel. Ein hoher Wirkungsgrad ist dadurch garantiert. ÖkoheizÜl schwefelarm ist der ideale Brennstoff fßr den Einsatz in Ölbrennwertkesseln.

FĂźr den Neubau wie auch fĂźr die Sanierung

Ölbrennwertkessel eignen sich sowohl fßr den Einsatz im Neubau wie auch fßr Sanierungen. Sie sind zwar etwas teurer als vergleichbare konventionelle Geräte, dafßr ist bei Brennwertgeräten die Abgasinstallation kostengßnstiger. Auf-

Die Ölbrennwertheizung und der Solar-Boiler versorgen das ganze Haus mit Wärme und Warmwasser.

KĂźchenumbau aus einer Hand mit den nur

10 480.–

vorher 12 270.– Sie sparen

1790.–

tJOLM.BSLFOHFSĂŠUFtJOLM.POUBHFtJOLM73(

Unser Service – alles aus einer Hand ✔ Beratung, Gestaltung und Gratis-Offerte durch unsere PlanungsproďŹ s ✔ Unser eigener Bauleiter organisiert alle Handwerker termingerecht ✔ Montage mit eigenen qualiďŹ zierten Schreinern ✔ Reparaturservice durch unsere Servicetechniker

- ProďŹ s Aktion*

30 Jahre Erfahrung im KĂźchenbau!

Geschirrspßler mit mehr Flexibilität dank dritter Beladungsebene: die varioSchublade Jetzt mit 24-teiligem Gratis-Besteckset von WMF im Wert von Fr. 150.– Spitzenqualität mit lebenslanger

Ă–lheizungen lassen sich optimal mit Solaranlagen kombinieren, die zur Warmwasseraufbereitung oder zur HeizungsunterstĂźtzung eingesetzt werden. Die Heizung wird erst dann zugeschaltet, wenn die Sonnenenergie nicht mehr ausreicht. Eine solche Anlage arbeitet sehr wirtschaftlich, sodass nur geringe Heizkosten anfallen. Moderne Ă–lbrennwertanlagen, auch in Kombination mit einer Solaranlage, leisten aufgrund ihres effizienten Betriebs einen wichtigen Beitrag zum verantwortungsvollen Umgang mit Energieressourcen. 43-416175/K

KOSTENLOSE BERATUNG FĂœR INTERESSIERTE Markus Sager Leiter regionale Informationsstelle Telefon 0800 84 80 84

PC-Reparaturen Nur Fr. 30.–/Std. Internet-Einrichtung Virenentfernung, Datenrettung, Drucker Installation, usw., vor Ort/abholen. Jeden Tag ohne Anfahrtskosten. Tel. 076 249 99 14 / 032 341 26 47 

6-638174/RK

Herzlich Willkommen Fleischplatten • FrßchtekÜrbe geschenkideen

GARANTIE

Kßchen von Fr. 8000.– bis Fr. 80 000.– individuell gestaltet nach Ihren Wßnschen.

*gilt bei Bestellung einer Kßche mit Geräten der Marken BOSCH oder SIEMENS bis 31.Oktober 2010

www.kueche.fust.ch

Und es funktioniert.

40 Kßchen- und Bad-Ausstellungen in der ganzen Schweiz: Biel, Fust Supercenter, Solothurnstr. 122, 032 344 16 04 • Langnau i.E., Ilfis-Center, Sägestrasse 37, 034 408 10 42 • Lyssach, Im Coop Fachmarkt Lyssach, an der A1, 034 428 21 40 • Marin, Marin-Centre, rue Fleur-de-Lys 26, 032 756 92 44 • Niederwangen-Bern, Fust Supercenter, Ausfahrt A 12, Hallmatt Parc, 031 980 11 11 • Zuchwil, im Birchi-Center, Gewerbe "Waldegg", 032 686 81 36 • Weitere Studios Tel. 0848 559 111 (Ortstarif) oder www.fust.ch 5-774137/RK

6-637918/K

BIS ZU FR. 3000.– NISSAN BONUS* UND 0-%-LEASING** WOHNUNGEN / IMMOBILIER

PIXO VISIA

MICRA VISIA 5-TĂźrer 1.2 l 16V, 65 PS (48 kW)

NOTE ACENTA

1.0 l, 68 PS (50 kW)

FR. 89.–** pro Monat

FR. 99.–** pro Monat

FR. 119.–** pro Monat

Lyss Bellach Biel/Bienne Pieterlen

Autobahn-Garage W. Zwahlen AG, Bielstrasse 98 Turben Garage, Gewerbestrasse 27 Zollhaus AutomoBiel SĂ rl, Solothurnstrasse 79 Bifang-Garage, HansjĂśrg Fux, Bielstrasse 12A

5-775433/K

1.4 l 16V, 88 PS (65 kW)

032 032 032 032

387 617 341 377

30 31 14 30

30 36 51 30

Nidau An der Gurnigelstrasse 25 vermieten wir per 1. November 2010 schĂśne und grosszĂźgige

4-Zimmer-Wohnung

SHIFT_ the way you move

*NISSAN Angebot gilt bei Kauf bis zum 31.10.2010 und bei Zulassung bis zum 31.3.2011. Bei allen teilnehmenden NISSAN Händlern. **Berechnungsbeispiele: NISSAN PIXO VISIA, 1.0 l, 68 PS (50 kW), Katalogpreis Fr. 12 990.–, Restwert Fr. 5585.70, Anzahlung Fr. 3100.– (fakultativ), monatliche Leasingraten Fr. 89.65. NISSAN MICRA VISIA, 1.2 l 16V, 65 PS (48 kW), 5-Tßrer, Katalogpreis Fr. 16 560.–, abzgl. NISSAN Bonus Fr. 2000.–, Nettopreis Fr. 14 560.–, Restwert Fr. 6789.60, Anzahlung Fr. 3000.– (fakultativ), monatliche Leasingraten Fr. 99.38. NISSAN NOTE ACENTA, 1.4 l 16V, 88 PS (65 kW), Katalogpreis Fr. 22 640.–, abzgl. NISSAN Bonus Fr. 2800.–, Nettopreis Fr. 19 840.–, Restwert Fr. 9961.60, Anzahlung Fr. 4170.– (fakultativ), monatliche Leasingrate Fr. 118.93. Fßr Leasingangebote gilt: Laufzeit 48 Monate. Kilometerleistung/Jahr: 10 000. Alle Angebote sind nicht kumulierbar mit anderen Aktionen oder Vergßnstigungen. Abgebildetes Modell: NISSAN PIXO ACENTA, 1.0 l, 68 PS (50 kW), Katalogpreis Fr. 14 990.–. 144-278290/RK



im 2. Stock – alle Zimmer mit Laminat – Balkon – Keller/Estrich Die Wohnung ist auch fßr eine Wohngemeinschaft geeignet. mtl. Mietzins Fr. 1185.– exkl. NK Fßr Rßckfragen oder einen Besichtigungstermin: Stucki Verwaltungen, Bern Tel. 031 381 51 31 (Bßrozeiten) 5-777362/K

6-638168/K


WOHNUNGEN / IMMOBILIER Zu vermieten in Biel Nähe Stadtzentrum und Schulen Korngasse 11

Pieterlen Ahornweg 12   

       

6-638037

   

          

       

          Â?Â?Â? Â?Â? Â? Â? Â?   ­ €Â?  ‚ƒ„ …†‡­ ˆ ƒ ‰ 

   Â?Â?      Â? Â?  ­    €  ‚ ƒ ­„ƒƒ Â? Â?   Â…  ƒ­ ­Â? †ƒ ƒ ‚‡ ƒ­ ­Â? †ƒ ˆƒ   ‰Š…‹Œ Â?Š…

Pieterlen Ahornweg 12

3 1/2-Zi.-Attikawohnung mit Reduit Verkaufspreis: 385`000.im 4. Stock, ab sofort. Das Mehrfamilienhaus ist ein Neubau. Grosse sonnige Terasse, schĂśne Aussicht. mit Dusche/WC/Bad und Waschmaschine/Tumbler (in einem Raum).

6-636352

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 mail: post@marti.ag www.marti.ag

Biel, Elfenaustrasse 2 In Altbau zu vermieten grosse, helle, schÜne 11⠄2-Zi.-Wohnung (oder Praxis/Bßro) Wohnkßche, ParkettbÜden, Keller, Parkplatz vorhanden. Fr. 640.– + Fr. 140.– HNK Tel. 032 328 14 45 6-638189 

Zu vermieten in Biel per sofort an der Dufourstrasse 60, Nähe Stadtpark

Studio Parterre, und 1. OG, WC/Dusche, Lift, Mietzins Fr. 390.– + NK Fr. 90.– sowie per 1. Dezember 2010 grosse

3½-Zi.-Wohnung Im 2. OG, Lift, Parkett- und Plattenboden, Keller, 2 Badezimmer, 1 Bad/WC und 1 Dusche/WC Mietzins Fr. 1090.– + NK Fr. 280.– Auskunft Tel. 032 342 43 62

Fr. 315`000.im 1. Stock, ab sofort. Das Mehrfamilienhaus ist ein Neubau Grosser sonniger Balkon, schĂśne Aussicht mit Bad/WC und Waschmaschine/ Tumbler

➢ ca. 110 m2, 2. Stock ➢ Räumlichkeiten werden vor Einzug des Neumieters saniert ➢ Allfällige Wßnsche beim Innenausbau kÜnnen noch mitbestimmt werden ➢ 2 Lifte vorhanden ➢ Preis ist Verhandlungssache Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfßgung. Wählen Sie 031 310 12 21. Wir freuen uns auf Ihren Anruf! 5-776900

www.erich-weber.ch â—†

Immobilien, Verwaltungen Bundesgasse 26, 3001 Bern Telefon 031 310 12 12

www.immobern.ch

Parkett-/LinobÜden, geschlossene Kßche, Keller, Estrich, Gemeinschaftsgarten. Fr. 990.– + Fr. 200.– HNK. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-638206

6-636354

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 mail: post@marti.ag www.marti.ag Zu vermieten in Biel, Rennweg 71 3-Zimmerwohnung kinderfreundliche Wohnlage, LaminatbÜden, geschlossene Kßche, Balkon, Keller Fr. 940.– + Fr. 230.– HNK Gottstattstrasse 70 2½-Zimmerwohnung grosse Wohnung mit Parkett- und LaminatbÜden, Balkon, Lift, Keller Fr. 800.– + Fr. 250.– HNK 4½-Zimmerwohnung Parkett- und LaminatbÜden Balkon, Lift, Keller Fr. 1230.– + Fr. 290.– HNK Einstellhallenplatz Fr. 100.– Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-638201  6-638126

Unser aktuelles Mietangebot in Biel Quartier Champagne/ Schwalbenstrasse

N EU

g Ă„ -PR e-len DEO ient : VI w.amb

61â „2-ZimmerEinfamilienhaus

in Brßgg. Gehobenes Wohnquartier an erhÜhter Lage. Hochwertig renoviert. Grosszßgiger Wohnbereich mit Parkett, moderner Wintergarten mit SchieferbÜden. Wohnen ca. 180 m2, Kubik 1055 m3, Grundstßck 715 m2. Verkaufspreis Fr. 840 000.–. Frau Brigit SchÜnhofen, Tel. 032 384 81 81 ERA SEELAND WIS Wohnen im Seeland GmbH Kirchenfeldstrasse 9 3250 Lyss www.erasuisse.ch

Biel An der Zentralstrasse 56 vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

3½-Zimmer-Wohnung im 3. Stock (Lift)  ParkettbÜden  neue Kßche / neues Bad (im Jahr 2004)  Reduit in der Wohnung  zentrale Wohnlage  Nähe ÖV und EinkaufsmÜglichkeiten Mtl. Mietzins Fr. 1075.– plus HK/BK Fr. 215.–. Fßr einen Besichtigungstermin melden Sie sich beim Hauswart, Herrn Bregy, Tel. 079 636 03 49*.

5-777580

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

Nutzen Sie die tiefen Zinsen und gĂśnnen Sie sich etwas Besseres!

Bärletweg 29, 2503 Biel Gemßtliche Wohnung mit Balkon und Keller. Kinderfreundliche und ruhige Lage. Bushaltestelle und EinkaufsmÜglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Frei per 1. November 2010 oder nach Vereinbarung. Parkplatz kann dazugemietet werden (CHF 50.00/mtl.) Miete: CHF 1`177.00 + CHF 260.00 NK www.swatchimmo.ch

Längfeldweg 119, 2504 Biel, Telefon 032 343 42 04 maria.g.silvestri@swatchgroupimmo.com

Eigentumswohnungen Ambiente Lengnau – die bessere Art zu wohnen: grosszĂźgige Grundrisse - hochstehende Qualität - eigene WM/Tumbler - Minergie-Standard - Dienstleistungsangebote und vieles mehr... Interessiert? – Ăœberzeugen Sie sich selbst und besichtigen Sie unverbindlich unsere mĂśblierte Musterwohnung.

An der SĂźdstrasse 5 in Biel vermieten wir nach Vereinbarung eine

2-Zimmer-Wohnung ohne Balkon. Mietzins Fr. 680.– + Fr. 170.– Auskunft und Besichtigung: IMADA AG/Tel. 032 323 45 25

Schwadernau (Nähe Aegerten) Gewerberaum 75 m2 Bßro 20 m2 helle Räume im UG/EG

BĂźro/Atelier 130 m2

heller Raum im 1. OG Aussenparkplätze vorhanden. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-638188

Zu vermieten in Biel, Korngasse 11,

BĂźro / Atelier 65 m2



3-Zimmer-Wohnung

helle Zimmer mit Parkett, zentrale Lage. Mietzins inkl. Nebenkosten Fr. 820.– Auskunft: IMADA Tel. 032 323 45 25



3. Stock, ab sofort oder nach Vereinbarung 21⠄2 Zimmerwohnung + Mansardenzimmer/WC mit Balkon, Kßche mit Essecke, Bad/WC, Keller und Estrich. Fr. 1040.– + NK Tel. 034 422 88 71 oder 079 474 19 50 5-777413

Pieterlen Ahornweg 10

Aegerten zu vermieten an ruhiger Lage: Mittelstrasse 1 4½-Zimmerwohnung kinderfreundliche Wohnlage, Laminat-BÜden, Kßche mit GK/GS, Wandschränke, Balkon, Keller, Estrich. Fr. 1175.– + Fr. 275.– HNK grosse gemßtliche 2½-Zimmer-Dachwohnung Laminat-BÜden, Keller, Estrich Fr. 790.– + Fr. 180.– HNK Garage Fr. 120.– Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45  6-638210

Zu vermieten in Biel Pavillonweg 24 zwischen See und Altstadt 3-Zimmerwohnung Parkett-/NovilonbÜden, offene Kßche, Balkon, Keller. Fr. 990.– + Fr. 260.– HNK Garage/Parkplatz vorhanden. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-638212

Lengnau Zu vermieten in renovierter Altliegenschaft im Beaumont am HĂśheweg 81 mit Aussicht auf Stadt und Alpen

3-Zi.-Dachwohnung

Emil Schiblistrasse 24

2-Zi.-Wohnung Fr. 615.- & Fr. 115.- NK. im 4. Stock, ab sofort. Neue KĂźche, neues Bad. Ganze Wohnung saniert.

Laminat- und PlattenbÜden, Wohnkßche mit GS/GK, Keller, Estrich Fr. 1240.– + Fr. 220.– HNK Tel. 032 328 14 45 6-638203 

6-638024

Zu vermieten Beim Stadtpark, ruhige Altbauwohnungen. 2. Stock, ab sofort oder nach Vereinbarung 21⠄2 Zimmerwohnung Bad/WC, verglaster Balkon, Kßche mit Essecke, Keller und Estrich. Fr. 880.– + NK



6-636355

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 mail: post@marti.ag www.marti.ag

Zu vermieten in Biel Madretschstrasse 117 3- und 3½-Zimmerwohnung Parkett-/LaminatbÜden, Lift, Keller, Estrich. Fr. 890.– + Fr. 240.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-638209

Zu vermieten an ruhiger, sonniger Lage in Biel 31â „2-Zimmerwohnung MĂśsliweg 83

Pieterlen Ahornweg 10

6-638167

4 1/2-Zi.-Wohnung



Fr. 1`580.- & Fr. 210.- NK. im 2. Stock , ab sofort. SchĂśne, helle, neue Wohnung mit einer grossen sonnigen Terrasse.

4½-Zimmerwohnung im Hochparterre

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 www.marti.ag mail: post@marti.ag

renovierte Altwohnung mit Parkett- und SteinbÜden, Kßche mit GS/GK, Einbauschränke, Keller, Estrich, gedeckte Loggia Fr. 1850.– + Fr. 315.– HNK Auskunft und Vermietung Tel. 032 328 14 45 6-638202

6-636353

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 mail: post@marti.ag www.marti.ag

Zu vermieten in Biel, zwischen Bahnhof und See an der Ländtestrasse 45 renovierte grosse, helle

1-Zi.-Wohnung

Grosse Wohnung mit ParkettbÜden, neue Kßche, neues Bad, Keller, Lift. Fr. 555.– + HNK Auskunft und Vermietung: 6-638208 Tel. 032 328 14 45

3 + 3 1/2-Zimmer-Wohnungen J. Verresius-Strasse 8, 2502 Biel Charmante Wohnungen (keine Teppiche) mit Balkon, Esskßche, Dusche/WC und Keller. Zentrale Lage - Bahnhof, Bushaltestelle sowie EinkaufsmÜglichkeiten in unmittelbarer Nähe. Frei per 01.11.2010 oder nach Vereinbarung. Miete: CHF ab 937.00 + CHF 220.00 NK www.swatchimmo.ch

6-638240

Zu vermieten an der Aebistrasse 74/76 in Biel, per sofort od. n. Vereinbarung 31⠄2-Zimmer-Wohnung 2. OG, mit Balkon, Fr. 1250.–/inkl. NK. Auskunft 41-835272 erteilt: 052 260 05 15/16.

4½-Zi.-Wohnungen

Neue Kßche mit GS/GK, neues Bad, sep. WC, Parkettboden, Balkon, Keller, Lift ab Fr. 1270.– + HNK

6-637782/RK

Parkett- und LinobÜden, Balkon, Keller. Fr. 960.– + Fr. 265.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-638211 Beaumontquartier zu vermieten in Dreifamilienhaus mit Garten und Aussicht

3 1/2-Zi.-Wohnung Fr. 1`510.- & Fr. 180.- NK. im 1. Stock, ab sofort. Das Mehrfamilienhaus ist ein Neubau Grosser sonniger Balkon, schĂśne Aussicht mit Bad/WC und Waschmaschine/ Tumbler.

6-638020

Zu vermieten in Biel, Flurweg 22 ruhig gelegene 1-Zimmerwohnung geschlossene Kßche, Keller, Estrich Fr. 500.– + Fr. 150.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-638191 

Zu vermieten an guter Verkehrslage in

Informationen und Besichtigung: Andreas Keller, T 032 625 95 64 Bracher und Partner AG kontakt@bracher.ch www.ambiente-lengnau.ch

heller Raum im EG, Kochnische, WC, Schränke Fr. 650.– + HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-638207

6-638021

Freiburgstrasse 34, 2501 Biel-Bienne Tel. 032 323 45 25, Fax 032 323 45 33

Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

Längfeldweg 119, 2504 Biel, Telefon 032 343 42 04 maria.g.silvestri@swatchgroupimmo.com 6-638243

Mietzins Fr. 1000.– + NK/HK

Immobilien und Verwaltungen

Zu vermieten

3.5-Zimmer-Wohnung

mit WohnkĂźche, Estrich- + Kellerabteil.

5-775447

ww

An der Zukunftstrasse 52 vermieten wir nach Vereinbarung eine 6-638245

31â „2-Zimmer-Wohnung

ION h TAT SEN nau.c

6-637635

im 2. Stock mit Balkon Bodenbeläge: Keramikplatten/Parkett Mietzins Fr. 935.– + NK Fr. 150.– Auskunft und Vermietung: 032 323 24 55

Zu vermieten

 Parkett- und Laminatboden  abgeschlossene Kßche mit zeitgemässem Komfort  Bad und sep. WC  2 Balkone  Lift  gute Verkehrsanbindung  Einstellhallenplatz kann zu mtl. Fr. 110.– dazugemietet werden

An der BĂźttenbergstrasse 3b, Biel vermieten wir nach Vereinbarung eine

FĂźr eine Besichtigung melden Sie sich bei der Hauswartin, Frau Palffy, Tel. 032 365 77 46*.

3-Zimmerwohnung

Zu verkaufen

4½-Zimmer-Wohnung im 1. Stock

Mtl. Mietzins Fr. 1450.– exkl. HK/BK.

per 1. Oktober oder nach Vereinbarung

6-637586

Neu saniertes Bßro im Zentrum von Biel – Nähe Bahnhof (Hugistrasse)

3-Zimmerwohnung

3 1/2-Zi.-Wohnung

Biel An der Aegertenstrasse 14a vermieten wir nach Vereinbarung an zentraler, sonniger, ruhiger und kinderfreundlicher Lage eine

Zu vermieten in renovierter Altliegenschaft im Beaumontquartier am HĂśheweg 81 schĂśnes, stilvolles, helles

BĂźro / Atelier 106 m2 

Parkettboden, Lagerraum, WC Tel. 032 328 14 45 6-638205


Für das Einkaufserlebnis.

10.–

im Coop Megastore Biel Bahnhof am Samstag, 25. September 2010

kt geschen nkauf

Gegen Vorweisen des Kassenbons an der Information schenkt Ihnen Coop Gutscheine im Wert von 10 Franken.

bei einem Ei ab 100 Franken.*

*Ausgenommen: Flaschendepot, Spirituosen/Aperitifs, Raucherwaren, gebührenpflichtige Kehrichtsäcke, Gebührenmarken, vorgezogene Recycling-Gebühren, Vignetten, Telefonkarten, Gesprächsguthaben, Reka-Checks, Geschenkkarten, Lose, Lotto/Toto, Mietgeschäfte, Kiosk und Tchibo-Sortiment.

MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS

Nähe für Sie! Ändern-Flicken-Neues! PS. Jeans originalsaum! Für AHV auch Hausbesuche. Biel, 076 566 88 82. SCHMUCK & UHREN MONTRES & BIJOUX Kaufe Swatch-Uhren, 079 665 06 92. MUSIK & INSTRUMENTE MUSIQUE & INSTRUMENTS Professionnelle Klavierlehrerin erteilt in Biel unterricht. Interessante Preise. 076 210 17 27/032 361 17 27.

Ä ST R

Juravorstadt 27

nach Vereinbarung

N

KLEIDER & SCHUHE VÊTEMENTS & CHAUSSURES

Altbau-Mansarden

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE 80 0

Nahe Stadtzentrum, schöner Innenhof und Garten zur Mitbenutzung und zur Entspannung vor der Haustüre

32 81

A louer à Bienne, route de Boujean, appartement 3 pièces rénové, avec jardin. Libre de suite. 1000.–. 032 341 64 56. Bienne rte d'Aegerten, 41 ⁄ 2 pièces, mod. balcon, lift, 5 min. de la gare. Libre de suite, 1400.– ch. incl. 079 769 43 59. Nidau, Gurnigelstrasse 1, zu vermieten per sofort, total renovierte 2- ZimmerWohnung, Mietzins 920.–. Wandschränke, Balkon, Keller, Bushaltestelle und Einkaufsmöglichkeit in unmittelbarer Nähe. 032 331 54 03/032 365 57 27. App. 41 ⁄ 2 pièces, Loge 22, charme, 140 m2, cuisine moderne, parquet, calme, confort, libre de suite. 032 322 14 46. In Wengen zu vermieten unmöbl. 31 ⁄ 2-Zimmerwohnung an schöner Lage in 2 Familienhaus, 1300.–. 079 625 23 15. Schönes Zimmer evtl. mit Essen und Wäschebesorgung, möbliert zu verm. 032 331 29 16 Gurnigel 16, Nidau, grand 41 ⁄ 2, cheminée, 2 salles d'eau, balcon, lessiverie ind. 1600.– + ch. Dès 1.11.10. 078 774 03 62. Mettstr. Lokal ca. 25m2, sep. WC + Lavabo für Büro stilles Gewerbe Lager. 500.– NK-HK Akk. inkl. 079 829 48 46. Im grossen hellen Lokal in Biel hat es

STORCK IMM OB Biel I

1000.– + chauffage. Wasen 4, Bienne. 2 balcons + jardin en commun. Libre octobre. 032 341 87 12/079 214 59 81. Helle 41⁄2-Zimmerwohnung. In Täuffelen, an ruhiger Lage. 2 Bad, 1 Parkplatz, 1 Garage. Miete 1850.– inkl. 078 911 38 90. Zu vermieten in Orpund in Gewerbeliegenschaft Halle, 400 m2, mit Kran, Lagerraum 8 x 10 x 2,70 m., Werkraum mit Holzbearbeitungsmaschinen 200 m2, Büro 16 m2. Auskunft: 079 631 15 12.

mit viel Holz zu vermieten.

IMMOBILIEN • IMMOBILIER ZU VERMIETEN • À LOUER

FAHRZEUGE · VÉHICULES · AUTOS Auto-Ankauf: Suche preiswerte Autos! An- + Verkauf: Auto Walter, Poststr. 43, Biel-4. Rufen Sie an: 079 300 45 55. 3 Opel Corsa B14i/Neu ab MFK/Ab 3600.–, 5500.–, 079 300 45 55. 22 Autos unter; www.autowalter.ch. 1 Opel Kadett Cabrio, im Topzustand MFK, ab Fr. 6950.–,079 300 45 55. 22 Autos unter; www.autowalter.ch. Jeep Grand Cherokee 4,7, Jg. 2005. Ab MFK 22900.–, 079 300 45 55. 22 Autos unter; www.autowalter.ch. Hyundai Getz 1,3 GLS 5-T. Topzustand. Ab MFK, 8600.–, 079 300 45 55. 22 Autos unter; www.autowalter.ch. Hyundai Atos 1,0 Prime /schwarz. Ab MFK, 5900.–, 079 300 45 55. 22 Autos unter; www.autowalter.ch. Mercedes C180 K 36000 km. Topzustand. Ab MFK, 22500.–, 079 300 45 55. 22 Autos unter; www.autowalter.ch. Ford Fiesta 2.0 ST, 2007, silber, 55tkm, I. Hand, gepflegt, div. Optionen, Kredit oder NETTO 14900.-, autorepar.ch, 079 251 24 68. Fiat Bravo 1,4, blau, 1997, 90tkm, sehr sparsam, SR+WR, ab Service und MFK, Kredit oder NETTO 5700.-, autorepar. ch, 079 251 24 68 Mitsubishi Outlander Ralliart, Automat, silber, 2006, 61tkm, SR+WR, der Winter kommt bestimmt!! Kredit oder NETTO 17500.-, autorepar.ch, 079 251 24 68. MEGA Van, 2010, DEMO …das Nutzfahrzeug mit 4 lt. Dieselverbrauch und Motorradschild!!! Leasing NETTO 16900.-, autorepar.ch, 079 251 24 68. VW Golf Combi, Aut., 1996, grün, 136tkm, KLIMA… alle Service, guter Zustand!!, Kredit/NETTO 5500.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Aixam 500 Benzin, 2004, rot, Wechselschild mit Motorrad!!!, Kat. B1, 35tkm, NETTO 4900.-, autorepar.ch, 079 251 24 68. Mazda MX-5, Cab. Jg. 03, 20100 km, ab MFK, blaumet. Überrollbügel, 13800.–. 032 365 57 75. Übernahme EHP n. Absprache.

R+ LE SS

LIE

Kühlschrank 300 L. 3 Gefrierschubladen V-Zug, guter Zustand, 350.–. 032 323 40 23 oder 078 894 54 65. Hausräumungsverkauf Samstag 2.10.10 9.00-18.00. Hüeblistrasse 22, Port. Geschirr Möbel, Gartenmöbel, Geräte.

41 ⁄ 2-Zi.-EFH, beste Lage am Martiweg Nidau. Info Immoscout24.ch, 032 333 13 82, martiweg@bluewin.ch.

MZ: ab Fr. 350.00 + NK

AE

R

HAUSHALT & MÖBEL MÉNAGES & MEUBLES

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE

noch Raum für Yoga Feldenkrais… 4 Std. à 50.–. Info: 076 454 24 57. Zu vermieten Bieler Altstadt, renovierte 2-Zi.-Wohnung per sofort. Miete 760.– NK 100.–. Untergasse 29. Auskunft: 079 203 50 57.

ST

Audio + Webdesign zum Tiefpreis! Flyer, Logos, Audioproduktionen uvm. www.artofexpression.ch.

Nidau, Ipsach, Biel, in ruhigemquartier per 1. Nov. 079 461 50 90. Je cherche un box à Bienne ou aux environs. 076 701 76 86.

W.

COMPUTER & TELEKOMMUNIKATION ORDINATEURS & TÉLÉPHONIE

diverses, centre-ville, max. 50 personnes. Dès 400.– /soirée + boissons. 032 322 14 46. Ausräuchern von Häusern + Wohnungen Energetisches Heilen aufgeladene Schutzamulette. 079 410 94 12 Suche Second-Hand Waren aller Art. Kleines Material wird abgeholt. 032 466 49 75. Cherche matériel de seconde main en tout genre. Petites marchandises seront prises à domicile. 032 466 49 75. Massagen, Fuss-Reflexzonen, Reiki bei Schmerzen, Stress, Verspannungen und Muedigkeit. 079 333 20 56.

WW

Uhren An- und Verkauf (auch Teile). Wir reparieren günstig, Batteriewechsel 9.–, Jurastrasse 15, 032 322 54 90. Verkaufen Sie Ihr Gold. Ankauf zum höchsten Preis. Ich komme zu Ihnen nach Hause oder an einen Treffpunkt. cashgold.bader@gmail.com. Alles Gold zum Einschmelzen, Goldbarren, Zahngold, Goldmünzen, alle Silberobjekte, alter und moderner Schmuck, Diamanten, alle Uhren und Taschenuhren, Markenuhren (Rolex, Omega, Jaegger-LeCoultre, Cartier, Heuer, Zenith, usw.). Barzahlung. Diskretion. 079 769 43 66. Vendez votre or. Achat à domicile au plus haut prix. Je me déplace à domicile ou sur rendez-vous. cashgold.bader@gmail.com. Tout or pour la fonte, lingots d’or, or dentaire, pièces d’or, toute argenterie, bijoux anciens et modernes, diamants, toute horlogerie et oignons, montres de marque (Rolex, Omega, Jaegger-LeCoultre, Cartier, Heuer, Zenith, etc.). Nous sommes spécialisés dans l’horlogerie. Paiement cash. Dis­ crétion. 079 769 43 66.

SS LER

-STORCK.CH

2 03

Zu vermieten Bieler Altstadt, Laden ca. 25 m2 an Untergasse 29, auch als Büro geeignet. Miete 500.–. NK 50.–. Auskunft: 079 203 50 57. A louer dès à présent, place de parc extérieure devant PPE. Chemin Kellersried 34. 50.–/mois. 032 481 45 70. 4-Zimmerwohnung per 1. Dez. in Nidau, Balkon, Parkett, grosse Zimmer. 4 Fam.-Haus. 883.– inkl. 076 417 23 62. Zu vermieten: Im Löhrenquartier, Biel. 5 1 ⁄ 2-Zimmerwohnung-Duplex-Attika, 140 m2 per 1.12.2010. 078 605 01 89. Parkplatz in Biel, Schüsspromenade 18, 125.– im Monat. 079 417 31 06 oder 079 205 98 15. Nidau im Stedtli zu vermieten kleine, renovierte 2-Zi.-Dachwohnung ohne Lift. 790.– + NK. 079 330 04 11. A louer app. 31 ⁄ 2 avec cachet, 1 pièce fermée, reste ouvert. Four suèdois.

Jeune femme dynamique et flexible cherche heures de ménage dans bureaux ou particulier. 078 798 17 34. STELLEN · EMPLOI SCHULSTÜTZUNTERRICHT · SOUTIEN SCOLAIRE Qui donnerait des cours de soutien en math, degré 8e, 1 à 2x par semaine, langue française. 078 857 17 16. STELLENGESUCHE · RECHERCHE D'EMPLOI Ich suche Arbeit als Barmaid, Heiloder Vollzeit, (I, P, E, D)-Sprechend, mit Erfahrung. 076 247 38 97. STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES Intensiv Russisch lernen in Biel? Private Unterricht für Einzelpersonen, Kleingruppen, Firmen. 079 303 95 33. Versierter Kundenmaurer mit Erfahrung führt sämtliche Maurer-, Verputz- und Pflasterarbeiten für Sie aus. Zögern Sie nicht, sondern rufen Sie an. 079 924 46 66.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

TIERE · ANIMAUX Reiterin, erfahren weiche Hand, Wetterfest sucht Pferd für Ausmitte 1-2x die Woche. 079 218 76 36. DIVERSES · DIVERS Tantra sinnliche Berührungen, loslassen und geniessen. Zentrum Biel, 079 333 20 56.

um Ihren Krankenkassenwechsel!

ASSURA Krankenkasse

6-637511/K

Kümmern Sie sich

vertreten durch H. Kobelt Tel. 032 331 23 43

Geistige Heilenergie-Übertragung durch Hände auflegen oder Massage. Körpertherapie Corinne 079 272 99 42. Biel Belissima Coiffeur (Brasilianische Art). Manucure + Pedicure nur mit Voranmeldung. 079 710 62 84/032 322 73 46. Silbergasse 2, 1. Stock. Lassen Sie sich Überzeugen, sie werden begeistert sein. Bienne Belissima coiffeur (à la mode brésilienne). Manucure + Pédicure seul. avec rendez-vous. 079 710 62 84/032 322 73 46. Rue de l'Argent 2, 1er étage. Laisser vous convaincre, vous serez ravis. Salle avec Bar, service, sono, pour soirées

FAHRZEUGE · VÉHICULES BOOTE · BATEAUX Altershalber verkaufen wir unser Motorboot Typ Fjord DC 21 Daycruiser mit Bugkabine und Badeplattform. Amtlich geprüft 19.04.2010. Neu mit Abgastest. Volvo 8-Zyl.-Motor AQ 225 D, 155,8 Kw mit Z-Antrieb. Länge 7 m., Breite 2,6 m., Gewicht 1380 kg. Komplett Ausrüstung. Neues Verdeck. Preis: 19 500.–. Evtl. mit Bootsplatz. 079 439 20 49. IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À ACHETER Privat sucht Mehrfamilienhaus, wenn mögl. mit Werkstatt, Atelier- oder Gewerberaum: Biel/Nidau. 032 325 43 46. IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER Suche: Haus, Parterrewhg. od. Attikawhg. mit Lift. Ruhig, Sonnig. Auch abgelegen. 078 951 79 29, evtl. kauf. Suche Einstellraum (Scheune) 2-3 Farzeuge (oldis) geschlossen. Biel umgebung (Seeland). 079 643 36 88. Biel zu mieten gesucht 4-Zi.-Wohnung per sofort od. nach Vereinbarung, Nähe Bahnhof wenn möglich. 079 703 24 10. Suche: günstige 2-Zimmerwohnung,

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:                 

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

   

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche

 Zu verkaufen  Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen)  Gratulation (Text)  Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung  **Chiffre: CHF 40.– pro Auftrag     

www.publicitas.ch/biel

9 Zeilen

Name

Vorname

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. 7.6% MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2010


WOHNUNGEN / IMMOBILIER

Wir vermieten per 1. November an ruhiger, kinderfreundlicher Lage, helle

Wir vermieten per 1. Oktober 2010 oder nach Vereinbarung

51â „2-Zimmer-Wohnung

4 ½ Zi-Whg. 86 m²

Im Hochparterre, Laminat-Bodenbeläge, 2 Bäder, Balkon. Grosszßgige, grßne Umgebung. MZ Fr. 1200.–, NK Fr. 260.–. Garage und PP vorhanden. Auskunft und Besichtigung: 031 311 66 50.5-776548/K

Mtl. Fr. 1'120.- + NK Fr. 210.â–  â–  â–  â–  â– 

Wohn-/Esszimmer: Parkettboden Schlafzimmer: Linoleum EinbaukĂźche mit GWM Bad/Lavabo Balkon

41â „2-Zi.-Attikawohnung mit Alpensicht

6-637841/RK

  

Einen Besichtigungstermin vereinbaren Sie bitte mit unserer Hauswartin, Frau Schwab, Tel. 032 384 47 34 (11.00 13.00 Uhr)

 

an der Hermann-Lienhardstr. 18, 2504 Biel

           Â? Â? Â?  Â? Â? 

 �  �  ­   

­ €‚ƒ„…††‡ˆ‰ƒ„…Â?‡ˆÂ? Š  ‹‚ƒ„…ˆ

Ganz einfach. Fragen Sie uns.

Zu vermieten nach Ăœbereinkunft, neu renovierte Wohnung (126 m2), KĂźche abgeschlossen mit allem Komfort, Bad, Dusche und Badewanne, mit Oberlicht, sep. WC, Zimmer mit ParkettbĂśden, CheminĂŠe, Reduit, Einbauschränke, Balkon SĂźd und Westseite (60 m2), mit Sicht ins GrĂźne, grosser Keller. Miete Fr. 2050.– inkl. HK + NK. Garage Fr. 135.– inkl. HK + NK. Weitere AuskĂźnfte und Besichtigung: Erich Arn, 2505 Biel. Tel. 032 323 71 05, 079 277 92 27.

Helvetia Versicherungen Immobilienbewirtschaftung Länggassstrasse 7, 3012 Bern T 058 280 74 85, F 058 280 74 90

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

Grossaffoltern Per 1. November 2010 vermieten wir in ländlicher Umgebung, ruhig gelegene und sehr sonnige

Petriweg 5, 3270 Aarberg

21â „2-Zi.-DuplexbijouWohnung

032 323 26 26

Lengnau Zu vermieten nach Vereinbarung

oberer quai 138, biel

3½-Zimmer-Wohnung mit Balkon 1. OG (ohne Lift)

        

ruhige, zentrale Lage â—? Balkon und Gartensitzplatz â—? Wohn-/Esszimmer Laminat â—? Schlafzimmer Linoleum â—? schĂśner Grundriss â—? Keller, Estrich Miete Fr. 865.- + Fr. 170.- NK AAP Fr. 45.AuskĂźnfte und Besichtigungen: â—?

Zu vermieten per 01. November 2010 oder nach Vereinbarung an der NeubrĂźckstrasse in BrĂźgg helle, grosse

in Stock aus dem 18. Jh. Im 2. OG Fr. 1430.– inkl. HK/NK. Wohnfläche ca. 100 m2, verteilt auf 2 BÜden. Erker, Dachschräge und viel Cachet. Modern renovierter Fachwerkbau, PlattenbÜden, Bodenheizung und sep. HolzÜfeli. Moderne, offene Kßche mit Granitabdeckung. SchÜnes Bad/WC. Geeignet fßr max. 2 Personen.

127-915455/K

4½-Zimmerwohnung Grosses Wohn-Esszimmer, LaminatbÜden, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'300.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-637859/K

6-638142/RK

1-zimmerwohnung mit balkon

GRUEN IMMOBILIEN Verwaltung, Vermietung, Verkauf Tel. 032 392 50 48 www.gruenimmo.ch

   

6-636761/K

      

www.immo-schmitz.ch

Zu vermieten per 16. Oktober 2010 oder nach Vereinbarung an der Hauptstrasse in Studen grosse, sonnige 6-636860/K

BAR ZU VERKAUFEN

5.5-Zimmerwohnung

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der BÜzingenstrasse in Biel helle, 160m² grosse,

komplett sanierte 4½-Zimmer-Loftwohnung PlattenbÜden, Du/WC, sep. WC, Keller, Lift. Miete: CHF 2'000.-- + 300.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-637856/K

Platten- und Laminatboden, CheminĂŠe, Bad/WC, DU/WC, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'650.-- + CHF 320.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

In Pieterlen an sonniger Wohnlage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

31â „2-Zimmer-Wohnung im 1. OG mit Balkon

6-637866/K

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Unteren Zelg in Orpund schĂśne, sonnige

komplett sanierte 3-Zimmerwohnung

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Portstrasse in Aegerten schĂśne, sonnige

LaminatbĂśden, KĂźche mit Granitabdeckung, modernes Bad, Balkon, Keller. Miete: CHF 1'050.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

4-Zimmerwohnung

6-637857/K

Mtl. Mietzins Fr. 800.– + HK/NK Fr. 220.– Interessenten melden sich bei Herr Grossenbacher, Tel. 034 461 14 28 

5-774660/K

6-637867/K

127-919566/RK

Magnifique parcelle de terrain à construire avec projet sur plan d'une villa. Au bord du lac de Bienne (rive nord). Surface 1365 m2 2 pavillons habitables à rÊnover. Port privÊ pour 2 bateaux et 1 bouÊe dans le lac. Prix de vente: Fr. 2 780 000.– TÊl. 032 751 38 41

Biel, Madretschstrasse 108

Bßroräume in Zentrumsnähe zu vermieten

Bßroräume im 1.OG 133 m2 / 89 m2 - helle und hohe Räume - Ausbau verhandelbar - Teilnutzung mÜglich

LaminatbĂśden, Bad/WC, Keller. Miete: CHF 950.-- + CHF 180.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

EXzellent

Immobilien AG

28-664447/K

Wohnen in BrĂźgg

Biel

zu verkaufen an ruhiger Wohnlage, sanierte

An der Aegertenstrasse 14 an sonniger, ruhiger, zentraler und kinderfreundlicher Wohnlage vermieten wir per 1. November 2010 eine

2½-Zimmer-Wohnung im Parterre

6-634902/K

4 1/2 - Zimmer Dachwohnung

Wollen Sie Ihr(e)

Haus/Wohnung verkaufen? Kleines, professionelles Team, langjährige Erfahrung, klare Konditionen.

 Laminatboden  abgeschlossene Kßche mit Platten  Balkon  Lift  Kellerabteil  EinkaufsmÜglichkeiten und Üffentliche Verkehrsmittel befinden sich in der Nähe  Einstellhallenplatz kann dazugemietet werden

!" $%&%'($(&)* +,,- .(/&/01(2' â&#x201E;Ą34+ 456 7+ 34 8 0%29:/%$;&)0<=> ???<0%2/$$;<=>

Kaufpreis: CHF 375`000.- / ca. 93 m2 â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘ â&#x20AC;˘

Sunnmattstr. 13, 3270 Aarberg im 1. Stock, 104 m2, mit KĂźche, Bad und sep. WC, 2 Balkone, Keller. Kinderfreundliche Umgebung. Mietzins Fr. 1â&#x20AC;&#x2122;400.-- + 290.-- NK EH-Plätze Ă  Fr. 90.--

PENSIONSKASSE ZAF

Liegenschaften Nicole Zeller 032 391 62 95 n.zeller@zucker.ch

6-Zimmer-Stadtwohnung

3½-Zimmerwohnung

Bßroräume CHF 110.-/m2/Jahr, exkl. NK Einstellhallenplatz CHF 110.-/Monat

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

GrosszĂźgige und helle

5-777333/K

Objet rare Ă  vendre

6-636864/K

Nähe Kongresshaus â&#x20AC;&#x201C; zu vermieten nach Vereinbarung

Zu vermieten per 01. November 2010 oder nach Vereinbarung am Mattenweg in Studen ruhige, sonnige

6-637895/K

LAC DE BIENNE

ganze Wohnung Laminat- und Plattenbeläge moderne Kßche mit gemßtlichem Essbereich Bad/WC und separates WC Balkon mit schÜner Fernsicht Interessanter Grundriss mit Oblichter inkl. Keller und Autoeinstellhallenplatz

AuskĂźnfte und Besichtigung: Tel. 033 222 0 222 Tempelstrasse 8A, CH-3608 Thun, www.exzellent-immo.ch

6-638166/RK

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der BĂśzingenstrasse in Biel 147-1

5-775307/K

Immobilien und Verwaltungen Neuengasse 17, 3011 Bern, Tel. 031 320 31 31 www.robertpfisterag.ch, www.immobern.ch

Bßroräumlichkeiten 170m² Neue Beleuchtung, komplette Verkabelung, moderne Telefon-Anlage, Dusche/WC. Miete: CHF 2'300.-- + HK/NK 350.-Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-637854/K

104 m2, mit KĂźche, Bad und sep. WC, Bodenbeläge Platten und Laminat, Keller. Kinderfreundliche Umgebung. Mietzins Fr. 1â&#x20AC;&#x2122;450.-- + 290.-- NK EH-Plätze Ă  Fr. 90.--

PENSIONSKASSE ZAF Liegenschaften Nicole Zeller 032 391 62 95 n.zeller@zucker.ch

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung am Buchenweg in Ipsach grosse, sonnige

5½-Zimmerwohnung Parkettboden, CheminÊe, Bad/WC, DU/WC, Keller + EHP à CHF 95.-Miete: CHF 1'500.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90* Zu verkaufen

51â &#x201E;2-Zi.-Einfamilienhaus (Mittelhaus)

in kinderfreundlicher Umgebung an der Neuenburgstrasse in Bargen grosszĂźgiger Ausbau, sonnig gelegen VP 520â&#x20AC;&#x2030;000.â&#x20AC;&#x201C; Hans Rudolf Fuhrer Immobilien Treuhand Telefon 032 384 52 12 hrfuhrer@besonet.ch

6-637879/K

Orpund â&#x20AC;&#x201C; An der Hauptstrasse 225 per sofort oder nach Ă&#x153;bereinkunft

3-Zimmer-Wohnung im 2. OG

GeschirrspĂźler, Laminat im Wohnzimmer, Balkon. Miete Fr. 780.â&#x20AC;&#x201C; + Nebenkosten, ein Parkplatz kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 www.treuhand-gerber.ch 1-315560/K

Komplett renoviert mit ParkettbĂśden Neue KĂźche 2 Toiletten und ein Badezimmer mit Steinboden, 2 Balkone (sĂźdseitig) MitbenĂźtzung einer Terrasse WaschkĂźche mit -Trockner, sowie VeloraumbenĂźtzung inkl. Estrich, Keller und 1 Parkplatz im 3. Stock, ohne Lift Miete Fr. 1705.â&#x20AC;&#x201C; + Fr. 245.â&#x20AC;&#x201C; NK Akonto Interessenten melden sich unter Chiffre D 006-638145, an Publicitas SA, Postfach 48, 1752 Villars-s/Glâne 1  6-638145/K

Biel

5-777408/K

Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir an der Ernst-SchĂźlerStrasse 30 eine ruhige und zentral gelegene

3-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss Mietzins Fr. 890.â&#x20AC;&#x201C; + NK Fr. 260.â&#x20AC;&#x201C;

Mtl. Mietzins Fr. 990.â&#x20AC;&#x201C; plus HK/BK Fr. 150.â&#x20AC;&#x201C;.

4 ½ Zimmerwohnung mit Gartensitzplatz

3-Zimmerwohnung im 3. OG

4 ½ Zimmerwohnung

â&#x2021;&#x2019; Zimmer mit Laminat â&#x2021;&#x2019; Kellerabteil â&#x2021;&#x2019; Lift

LaminatbĂśden, moderne KĂźche, Balkon. Miete: CHF 1'070.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

BrĂźgg â&#x20AC;&#x201C; An der NeubrĂźckstrasse 36 per sofort oder nach Ă&#x153;bereinkunft,

LaminatbĂśden, neue KĂźche und neues Bad, Balkon. Miete Fr. 900.â&#x20AC;&#x201C; + Nebenkosten. Eine Garage kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 oder 032 373 16 33 Hauswart, www.treuhand-gerber.ch

  Â Â? 

Thunstrasse 15, Postfach 182 3113 Rubigen, Tel. 031 722 06 42 5-776080/RK E-Mail: bandi@immobit.ch

Interessenten melden sich bei Frau Spechbach, Tel. 079 796 20 04*.

6-637991/K

6-638121/RK

weitere Objekte: www.helvetia.ch/miete

im Stadtzentrum Biel, 350 m2. Miete: Fr. 4600.â&#x20AC;&#x201C;/mtl. 6-jähriger Vertrag, sehr guter Umsatz. Inventar: Fr. 330â&#x20AC;&#x2020;000.â&#x20AC;&#x201C;. Verandlungspreis mind. Fr. 100â&#x20AC;&#x2030;000.â&#x20AC;&#x201C; Tel. 032 322 14 46, BĂźrozeiten.

31â &#x201E;2- bis 51â &#x201E;2-Neubauwohnungen in Pieterlen Ab Oktober 2010 sind abseits der Hauptstrasse, direkt am Bach wunderschĂśne, grosszĂźgige Wohnungen fĂźr Sie bereit. Im EG, 1. OG und Dachgeschoss mit Galerie, vermieten oder verkaufen wir je eine 31â &#x201E;2-, 41â &#x201E;2- und 51â &#x201E;2-Zimmerwohnung (auch Miete/Kauf â&#x20AC;&#x201C; Anteil in WIR mĂśglich) Die Wohnungen mit 1 bis 2 Balkonen bzw. Erdgeschoss mit Sitzplatz und Vorgarten sind lichtdurchflutet, rollstuhlgängig (Lift zu den Autos/Kellerabteilen) und verfĂźgen Ăźber offene KĂźchen mit Bar, 2 Nassräume und Ăźber ein Reduit mit Wäscheturm. Die Galeriewohnungen verfĂźgen zusätzlich Ăźber einen Estrich. 31â &#x201E;2-ZW Miete ab Fr. 1290.â&#x20AC;&#x201C;, Kaufpreis ab Fr. 369â&#x20AC;&#x2020;000.â&#x20AC;&#x201C; 41â &#x201E;2-ZW Miete ab Fr. 1410.â&#x20AC;&#x201C;, Kaufpreis ab Fr. 429â&#x20AC;&#x2020;000.â&#x20AC;&#x201C; 51â &#x201E;2-ZW Miete ab Fr. 1500.â&#x20AC;&#x201C;, Kaufpreis ab Fr. 488â&#x20AC;&#x2020;000.â&#x20AC;&#x201C; EH-Platz Miete Fr. 120.â&#x20AC;&#x201C;, Kauf Fr. 25â&#x20AC;&#x2020;000.â&#x20AC;&#x201C; / Bezug ab Okt. 2010 Pläne u. weitere Infos unter www.homegate.ch (Gem.Pieterlen) oder bestellen Sie eine Dokumentation unter Tel. 032 351 23 23 oder per E-Mail: hibagbau@bluewin.ch 6-636273/RK

In der kĂźrzlich fertig erstellten Ă&#x153;berbauung ÂŤKreuzmatteÂť in Aegerten zu mieten oder kaufen (auch Miete/Kauf) geräumige, moderne 41â &#x201E;2-Zimmerwohnung im 1. OG (118 m2) mit Granitabdeckung, Wäscheturm in der Wohnung, 2 Nassräume, Balkon, rollstuhlgängig, Heizung mit Grundwasser, schĂśne Umgebung mit Kinderspielplatz u.a.m. Mietpreis exkl. NK Fr. 1490.â&#x20AC;&#x201C; (Erstvermietung), Kaufpreis Fr. 439â&#x20AC;&#x2020;000.â&#x20AC;&#x201C;. Grosse Einstellhalle (mit Lift zu den Autos), EH-Platz Miete Fr. 120.â&#x20AC;&#x201C;, Kauf Fr. 25â&#x20AC;&#x2020;000.â&#x20AC;&#x201C;. HIBAG, Arch.- u. Ing.planung Tel. 032 351 23 23 (BĂźrozeiten) Pläne unter www.homegate.ch (Aegerten)  6-636275/RK

6-637899/K

BĂźren an der Aare

Rosengasse Lyss

â&#x20AC;˘ Bodenbelag Laminat â&#x20AC;˘ Parkplatz kann dazugemietet werden FĂźr einen Besichtigungstermin setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

VERWALTUNGEN UND TREUHAND AG Tel. 031 307 70 74*, Fax 031 307 70 73 info@bvt-treuhand.ch www.bvt-treuhand.ch

6-638165/RK


STELLEN / EMPLOIS 127-919343/K

6-638038/K

Das Ruferheim bietet 98 leicht bis schwer pflegebedßrftigen Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Der Betrieb umfasst mehrere Liegenschaften und beschäftigt insgesamt 130 Mitarbeitende.

Miniaturisierte induktive & optische Sensoren

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung eine selbständige und verantwortungsbewusste

Als junges Unternehmen der Swatch Group, dem weltweit grÜssten Uhrenkonzern, sind wir fßr die Distribution der Produkte in Europa sowie fßr die Bereitstellung einer globalen SAP Plattform fßr Logistik, Finanzen und Customer Service zuständig.

Freie Lehrstelle 2011 Logistiker/in EFZ (3 Jahre)

Logistiker sind fĂźr die fachgerechte Bewirtschaftung von Waren zuständig. Sie nehmen sie in Empfang, kontrollieren und verbuchen diese im Computersystem. Sie bereiten bestellte Waren fĂźr den Versand vor, verpacken und beschriften sie, erstellen Lieferpapiere und beladen die Fahrzeuge fachgerecht. Nebst dem fĂźhren sie Inventur und erstellen Statistiken. ProďŹ l Wir erwarten von Dir die Freude an einer praktischen Tätigkeit, Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein. Ordnungssinn sowie eine robuste Gesundheit sind fĂźr diesen Beruf eine Voraussetzung. Angebot Wir bieten Dir eine abwechslungsreiche und vielseitige Ausbildung sowie ein engagiertes Team, welches sich darauf freut, Dich in Deinen ersten Schritten im beruďŹ&#x201A;ichen Umfeld zu unterstĂźtzen und zu fĂśrdern. Und jetzt? Du bist interessiert? Dann sende bitte Deine vollständigen Bewerbungsunterlagen inkl. Multickeck Gewerbe / Basic-Check an Frau Karin Glauser. The Swatch Group Distribution AG Längfeldweg 119, 2504 Biel Tel 032 343 39 11, Fax 032 343 39 12 e-mail: karin.glauser@swatchgroup.com

Mitarbeitende Hotellerie-Hauswirtschaft 50% Ihre Hauptaufgaben â&#x20AC;˘ Unterhalts-, Zwischen- und Grundreinigung der Zimmer von Bewohnerinnen und Bewohnern sowie der Arbeitsund Aufenthaltsräume â&#x20AC;˘ Umsetzung der Sicherheits- und Hygienevorschriften und der internen Strukturen â&#x20AC;˘ Mithilfe bei der EinfĂźhrung von neuen Mitarbeitenden, Praktikantinnen und Ferienaushilfen â&#x20AC;˘ Tägliche Präsenzzeit vormittags; zwei bis drei Einsätze an Samstagen pro Monat Sie bringen mit â&#x20AC;˘ Freude, Interesse und Ausdauer an den zugewiesenen Reinigungsarbeiten â&#x20AC;˘ Bereitschaft, Fachverantwortung zu Ăźbernehmen und mit den Strukturen des Ruferheimes zu arbeiten â&#x20AC;˘ Verstehen der Schweizerdialektsprache sowie schriftlicher Ausdruck in der deutschen Sprache. â&#x20AC;˘ FranzĂśsischkenntnisse erwĂźnscht â&#x20AC;˘ Freude und Interesse am Kontakt mit betagten Menschen â&#x20AC;˘ Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung Es erwarten Sie â&#x20AC;˘ abwechslungsreiche Aufgaben mit Eigenverantwortung â&#x20AC;˘ ein gepflegter Betrieb in schĂśner Umgebung â&#x20AC;˘ ein motiviertes, kompetentes Team â&#x20AC;˘ FortbildungsmĂśglichkeiten â&#x20AC;˘ Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien FĂźhlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis am 08.10.2010 an Ruferheim Nidau, Leitung Hotellerie, Allmendstrasse 52, 2560 Nidau. FĂźr AuskĂźnfte steht Ihnen Frau A. Meyer Friedli, Leitung Hotellerie, gerne zur VerfĂźgung, Tel. 032 332 27 27.

Die Firma Hy-Tech AG mit Sitz in BrĂźgg/Biel entwickelt, produziert und verkauft miniaturisierte Positions-Sensoren. Als Tochterfirma der deutschen Balluff GmbH profitiert sie vom Knowhow und Vertriebsnetz eines globalen Technologiekonzerns. Innovation und der konsequente Einsatz neuester Technologien stellt die Basis des grossen Erfolges und des aussergewĂśhnlichen Wachstums von Hy-Tech dar. Wir besetzen auf Anfang August 2011 eine

Lehrstelle Kauffrau / Kaufmann E-Profil Aufgabengebiet: In dieser 3-jährigen Ausbildung bieten wir Tätigkeiten in den Bereichen Finanzwesen, Einkauf, Verkauf, Personalwesen und Administration allgemein an. Du pflegst regen Kontakt mit Lieferanten, Kunden und Mitarbeitenden. Anforderungen: Du hast die Sekundarschule besucht, bist motiviert, aufgestellt, initiativ und selbständig. Weiter verfßgst du ßber gute Umgangsformen und hast Freude an der Arbeit im Team. Sende deine vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Bewerbungsschreiben, Lebenslauf mit Foto, Kopien der letzten drei Zeugnisse und Multicheck an folgende Adresse: Hy-Tech AG Cornelia StÊkoffer Portstrasse 35 2555 Brßgg Tel: 032 366 66 77, cornelia.stekoffer@hytech.ch, www.hytech.ch 6-638031/K

Gregor Erni â&#x20AC;&#x201C; Hairstylist Hauptstrasse 31, 2560 Nidau sucht fĂźr sofort oder nach Vereinbarung qualifizierte/n DEN Ă&#x153;BERTRITT INS ALTERSHEIM VERTAGENâ&#x20AC;Ś Routinierte

Coiffeuse / Coiffeur

HAUSHĂ&#x201E;LTERIN

fĂźr Damen und Herren

bietet umfassende Unterstßtzung an fßr älteres Paar/betagte Person. CH, NR, Mitte 50, hÜflich, gepfl. Erscheinung, solider beruflicher Hintergrund. Verantwortungsbewusst u. sorgfältig. Gute KÜchin. 20-50% Anstellung erw. (2-5 Halbtage/Woche). Anfragen bitte an help4you@bluemail.ch oder unter Chiffre K 006-637861, an Publicitas SA, Postfach 48, 1752 Villars-s/Glâne 1 6-637861/K

Wenn Sie gerne in einem kleinen Team arbeiten, selbständig und flexibel sind schicken Sie uns bitte Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen. 127-919895/K

SPASS AM JOB Wir suchen per sofort aufgestellte, motivierte Da5-773990/RK

men und Herren fĂźr unser

CALL-CENTER IN BIEL Kein Verkauf! Terminvereinbarung fĂźr unseren 6-638103/K

Das Ruferheim bietet 98 leicht bis schwer pflegebedßrftigen Bewohnerinnen und Bewohnern ein Zuhause. Der Betrieb umfasst mehrere Liegenschaften und beschäftigt insgesamt 130 Mitarbeitende. Wir suchen per 1. Dezember 2010 oder nach Vereinbarung eine selbständige und verantwortungsbewusste

Mitarbeitende Hotellerie-Wäscherei 50% Ihre Hauptaufgaben â&#x20AC;˘ Verantwortung fĂźr die fachgerechte Sortierung, Reinigung, Aufbereitung und Instandstellung der Betriebs- und Bewohnerwäsche; â&#x20AC;˘ Kompetente AusfĂźhrung von Näh- und Flickarbeiten der BewohnerInnenwäsche; â&#x20AC;˘ Ein bis zwei Einsätze an Samstagen pro Monat; Einsätze nach Dienstplan an ganzen oder halben Tagen Sie bringen mit â&#x20AC;˘ Freude, Interesse und Ausdauer an den zugewiesenen Aufgaben und Arbeiten â&#x20AC;˘ Bereitschaft, Fachverantwortung zu Ăźbernehmen und mit den Strukturen des Ruferheimes zu arbeiten â&#x20AC;˘ Verstehen der Schweizerdialektsprache sowie schriftlicher Ausdruck in der deutschen Sprache. â&#x20AC;˘ FranzĂśsischkenntnisse erwĂźnscht â&#x20AC;˘ Freude und Interesse am Kontakt mit betagten Menschen â&#x20AC;˘ Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung Es erwarten Sie â&#x20AC;˘ abwechslungsreiche Aufgaben mit Eigenverantwortung â&#x20AC;˘ ein gepflegter Betrieb in schĂśner Umgebung â&#x20AC;˘ ein motiviertes, kompetentes Team â&#x20AC;˘ FortbildungsmĂśglichkeiten â&#x20AC;˘ Anstellungsbedingungen nach kantonalen Richtlinien FĂźhlen Sie sich angesprochen? Wir freuen uns auf Ihre schriftliche Bewerbung bis am 08.10.2010 an Ruferheim Nidau, Leitung Hotellerie, Allmendstrasse 52, 2560 Nidau. FĂźr AuskĂźnfte steht Ihnen Frau A. Meyer Friedli, Leitung Hotellerie, gerne zur VerfĂźgung, Tel. 032 332 27 27.

Aussendienst! Diese seriĂśse Tätigkeit eignet sich fĂźr Leute, die perfekt SchwyzerdĂźtsch sprechen. Wenn Sie 30â&#x20AC;&#x201C;70-jährig sind und täglich 30â&#x20AC;&#x201C;100% zu einem guten Stundenlohn arbeiten wollen, dann sind Sie bei uns richtig.

Tel. 031 302 10 10*

S P I T E X Hilfe und Pflege zu Hause Aide et soins Ă  domicile Biel-Bienne Regio

Die Hilfe und Pflege zu Hause wird von der Spitex Biel-Bienne Regio mit 150 Mitarbeitenden in Biel, Evilard-Magglingen, Pieterlen und Lengnau sichergestellt. Zur Ergänzung unserer Teams am Standort Biel suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung

Gesucht per sofort

Dipl. Pflegefachperson PsyKP, 80%

freitag- + samstagabends

Fßr die Durchfßhrung von Bedarfsabklärungen, das Erstellen der Pflegeplanung und als Bezugsperson der Klienten.

Aushilfe fĂźr Buffet

Interessenten melden sich bitte an: Restaurant Kreuzweg Huebstrasse 1 2562 Port b. Biel Tel. 032 331 85 10 Sonntag ganzer Tag geschlossen  6-638180/K

 

      

           



Â&#x2026;   Â&#x192;Â?Â&#x201E; Â?­ Â&#x201A;Â&#x201A; Â&#x20AC; Â?Â? ­ Â?    Â?Â?    Â&#x201E;  Â?   Â? Â&#x17D;Â&#x201E;­ Â&#x2030;Â&#x160; Â&#x17D;­  Â&#x152; Â&#x2039;­ Â? Â&#x2C6;Â&#x2030;Â&#x160; Â&#x2C6; Â&#x2020; ­ Â?Â&#x2021;Â? 6-638111/K

Dipl. Pflegefachperson HF, DN II, AKP, PsyKP mit Zusatz-Funktion als Berufsbildner/in, 70% Diese Tätigkeit beinhaltet ca. 10% Berufsbildung (Begleitung von FaGe Lernenden und HF Studierenden) und ca. 60% Mitarbeit als Pflegefachperson an der Basis. Wir erwarten unsere Idealvorstellungen: â&#x20AC;˘ Sie verfĂźgen Ăźber eine dem Profil entsprechende abgeschlossene Berufsausbildung â&#x20AC;˘ Sie haben den Berufsbildner/innen Kurs abgeschlossen oder die Bereitschaft, diesen zu absolvieren â&#x20AC;˘ Sie bringen Erfahrungen im Spitexbereich oder in der Langzeitpflege mit â&#x20AC;˘ Sie kĂśnnen sich gut in der deutschen und franzĂśsischen Sprache verständigen â&#x20AC;˘ Sie verfĂźgen Ăźber ein eigenes Fahrzeug (Auto oder Roller/Scooter) â&#x20AC;˘ Sie arbeiten gerne selbständig, und schätzen dennoch den RĂźckhalt des Teams Wir bieten Ihnen â&#x20AC;&#x201C; bei uns finden Sie: â&#x20AC;˘ einen modernen, gut organisierten Spitex Betrieb â&#x20AC;˘ ein interessantes und befriedigendes Arbeitsfeld â&#x20AC;˘ eine sorgfältige EinfĂźhrung in die Spitex Fachbereiche â&#x20AC;˘ individuelle Aus-, Weiterbildungs- und AufstiegsmĂśglichkeiten â&#x20AC;˘ die MĂśglichkeit, selbständig zu arbeiten â&#x20AC;˘ zeitgemässe Anstellungsbedingungen â&#x20AC;˘ EntlĂśhnung nach kantonalen Richtlinien Sind Sie interessiert? Frau Marianne MĂźller, Personalverantwortliche, freut sich auf Ihre Bewerbung oder gibt Ihnen gerne nähere Auskunft Ăźber die Stellenangebote unter Telefon 032 329 39 18, Spitex Biel-Bienne Regio, Zentralstrasse 115, Postfach 7149, 2500 Biel 7, E-Mailadresse: m.mueller@spitex-biel-regio.ch 6-638051/RK


DIVERSES

â&#x20AC;˘ Voll elektronisch â&#x20AC;˘ Sensitive Drying System â&#x20AC;˘ EU-Label C Art. Nr. 107791

garantie

nur

Tiefpreis

1299.â&#x20AC;&#x201C;

nur

749.â&#x20AC;&#x201C;

vorher rher r

PreishitTrockner.

vorher orher

â&#x20AC;˘ 7 kg FassungsvermĂśgen â&#x20AC;˘ Feuchtigkeitsmessung â&#x20AC;˘ EU-Label C Art. Nr. 103046

Setpreis nur

2999.â&#x20AC;&#x201C;

1749.â&#x20AC;&#x201C;

statt tatt

nur

1099.â&#x20AC;&#x201C;

T

vorher rher r

vorher orher

1999.â&#x20AC;&#x201C; 1999

Sehr leise und sparsame Waschmaschine. WA 1286

WA 508 E

Abholdienst gratis â&#x20AC;&#x201C; gĂźnstiger Räumungs- und Entsorgungsservice â&#x20AC;&#x201C; ZĂźgel- und Transportdienst

sozial â&#x20AC;&#x201C; speditiv â&#x20AC;&#x201C; preisgĂźnstig

Ihre Spende hilft.

Tel. 032 322 10 43 www.brockenhausbiel.ch

6-637757/K

6-634922/K

1999.â&#x20AC;&#x201C; 1999

200.â&#x20AC;&#x201C;

45%

â&#x20AC;˘ Einfache Bedienung â&#x20AC;˘ Feinwäsche/Wolleprogramm â&#x20AC;˘ EU-Label AAD Art. Nr. 103000

Obergasse 13 2502 Biel

Lebensfreude ist nicht selbstverständlich

Sie sparen

Sie sparen

Der Preisrenner.

799.â&#x20AC;&#x201C;

1799.â&#x20AC;&#x201C;

nur

arantie iefpreisg

3798.â&#x20AC;&#x201C; 3798 379 98

n Sie spare

-50%

499.â&#x20AC;&#x201C;

ExclusivitĂŠ

500.â&#x20AC;&#x201C;

Setpreis nur

nur

1799.â&#x20AC;&#x201C; 1799

Sie sparen

1499.â&#x20AC;&#x201C; 1499

-50% TA 507 E

Waschen

â&#x20AC;˘ Touch-Control Tasten â&#x20AC;˘ Energielabel B Art. Nr. 131360

GemeinnĂźtzige Gesellschaft Biel

Kurzprogramm: nur 15 Min.

Noch schonender waschen mit 7-kg-Variosoft-Trommel. WAS 28490

â&#x20AC;˘ Fleckenprogramm â&#x20AC;˘ Handwaschprogramm â&#x20AC;˘ Mit Geräuschdämmung â&#x20AC;˘ EU-Label: A+AB Art. Nr. 107717

ExclusivitĂŠ

â&#x20AC;˘ Spezielle Programme wie Jeans, Flecken, BĂźgelleicht, Sportswear, etc. â&#x20AC;˘ EU-Label A+AB Art. Nr. 131160 5-776416/RK

Allmarken-Express-Reparatur, egal wo gekauft! 0848 559 111 (Ortstarif) oder www.fust.ch Fust â&#x20AC;&#x201C; und es funktioniert. â&#x20AC;˘ Riesenauswahl aller Marken Bestellen Sie unter â&#x20AC;˘ Occasionen / VorfĂźhrmodelle www.fust.ch â&#x20AC;˘ 5-Tage-Tiefpreisgarantie* *Details www.fust.ch â&#x20AC;˘ Mieten statt kaufen â&#x20AC;˘ 30-Tage-Umtauschrecht*

Superpunkte im Fust sammeln. Zahlen wann Sie wollen: Gratiskarte im Fust.

Bern, vis-Ă -vis City-West, 031 385 82 82 â&#x20AC;˘ Bern, im MĂźnzgraben 4/6, vis-Ă -vis Casino-Garage, 031 310 94 84 â&#x20AC;˘ Bern, Wankdorf Center, 031 380 65 50 â&#x20AC;˘ Biel, Zentralstr. 36, 032 328 73 40 â&#x20AC;˘ Biel, Fust Supercenter, Solothurnstr. 122, 032 344 16 00 â&#x20AC;˘ Biel, Capitol, Spitalstrasse 32, 032 329 33 50 â&#x20AC;˘ Niederwangen-Bern, Fust Supercenter, Ausfahrt A 12, Hallmatt Parc, 031 980 11 11 â&#x20AC;˘ SchĂśnbĂźhl, Coop Megastore, Sandstrasse 8, 031 850 13 50 â&#x20AC;˘ Zuchwil, im Birchi-Center, Gewerbe "Waldegg", 032 686 81 30 â&#x20AC;˘ Schnellreparaturdienst und Sofort-Geräteersatz 0848 559 111 (Ortstarif) â&#x20AC;˘ BestellmĂśglichkeiten per Fax 071 955 52 44 â&#x20AC;˘ Standorte unserer 160 Filialen: 0848 559 111 (Ortstarif) oder www.fust.ch

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten:

Einzelnachhilfe

â&#x20AC;&#x201C; zu Hause â&#x20AC;&#x201C; fĂźr SchĂźler, Lehrlinge, Erwachsene

durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern. Fßr alle Jahrgangsstufen.

Telefon 031 311 90 40 www.abacus-nachhilfe.ch 1-304384/K

    

Ayurveda â&#x20AC;&#x201C; Massage KĂśrpertherapie Corinne Nidau 079 272 99 42 Certificate, School of Ayurveda India

6-638088/K

Trocknen

499.â&#x20AC;&#x201C;

7-kg-Wäschetrockner. WTE 86381

50 Jahre Obergasse 13

Sehr schonender Wäschetrockner TA 6606

nur

Brockenhaus

75 Jahre Brockenhaus

Der Spezialist fĂźr Waschen & Trocknen!

Der Sport zum Abheben. Jetzt Sonderangebot der Super-Schnupper fĂźr Einsteiger: Reinschnallen / iegen!            Â G365215

6-638120/K 6-637739/RK

PROFITIEREN SIE HERBSTANGEBOT

15% Aktion

Nicht kumulierbar mit anderen VergĂźnstigungen

23. September bis 9. Oktober 2010 Mac Baby Center Biel Solothurnstrasse 12 8 Tel. 032 365 35 26

Mac Baby Biel

Moâ&#x20AC;&#x201C;Do 9.00 â&#x20AC;&#x201C; 18.30 Uhr Fr 9.00 â&#x20AC;&#x201C; 19.00 Uhr Sa 9.00 â&#x20AC;&#x201C; 17.00 Uhr GenĂźgend Parkplätze vorhanden

1-317405/RK

am Bielersee

Samstage / Sonntage 25. / 26. Sept. und 2. / 3.Okt. Ligerzer Wypass An beiden Samstagen von 14 bis 19 Uhr

Degustation von Ăźber 60 verschiedenen einheimischen Weinen direkt bei den Weinbauern. Dorffest Offene Weinkeller / Fischessen und Raclette / Kaffeestube Verpflegung in den Carnotzets / Musikalische Unterhaltung Attraktionen fĂźr Kinder / Lokales Kunsthandwerk 6-637524/K

Vielseitige Läset-Musig In den Kellern und in der Gasse

Predigt (Sonntage um 10.30 Uhr) Auf dem Bärenplatz mit anschliessendem

ApÊrokonzert (Sonntage um 11.30 Uhr) Auf dem Bärenplatz

www.laeset-sunntige.ch

FĂźr alle Ă&#x201E;stheten und Schnäppchenjäger Besuchen Sie die grĂśsste PolstermĂśbel­ ausstellung der Region und profitieren Sie von unseren Top­Angeboten. Vorbeischauen lohnt sich!

Unsere Ă&#x2013;ffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-12.00/13.30-18.30 Sa. 9.00-16.00

wohlfĂźhlen mit stil

3â&#x20AC;&#x2DC;898.â&#x20AC;&#x201C;

statt CHF 4â&#x20AC;&#x2DC;597.â&#x20AC;&#x201C;

Eckgarnitur Jim mit Sleepchair und 2-er Sofa, in Longlife-Leder, inkl. RĂźckenfunktion

Bßetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch 6-638097/RK


Beratung und Verkauf: Sandrina Stabile T 032 328 38 35, sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel

Gastro Hausgemachte

Fait maison

Panini Fr. 8.– Belegte Brötchen Fr. 5.– Katma Fr. 6.50

Panini Fr. 8.– Canapés Fr. 5.– Katma Fr. 6.50

Geniessen Sie unsere Terrasse

Profitez de notre terrasse

3 dl Mineral + Pizza nach Wahl + Kaffee Fr. 19.90

Akzeptieren Reka-Checks Chèques Reka acceptés

Neues Fumoir in unserer

3 dl d’eau minérale + pizza au choix + café Fr. 19.90

Wir freuen uns auf Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite Wir freuen uns auf Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite

Café Restaurant Café Restaurant

Fam. Sinaci Fam. Sinaci 40 / Rue Neuve 40, 2502 Biel/Bienne Neuengasse Neuengasse 40 / Rue Tel./Fax 032 322 30 36Neuve 40, 2502 Biel/Bienne Tel./Fax 032 322 30 36

RESTAURANT KREUZWEG

Déjà Vu Bar

Restaurant Linde Merzligen

im Hotel Mercure Plaza Neumarktstrasse 40 in Biel Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 20.00 bis 02.00 Uhr

Frisch von der Jagd Hirsch- und Gemsspezialitäten ab Oktober Reh Diverse à-la-Carte-Gerichte

Fam. I. Napoletano-Raschle Hausgemachte Pizza Spécialités Italiennes Jeden Tag 3 Menüs + à la carte Steinpilz-Zeit

Käse Fondues Fam. M.+ H. Häfliger, Merzligen Tel. 032 381 12 61

Huebstr. 1, 2562 Port b. Biel Tel. 032 331 85 10 Sonntag ganzer Tag geschlossen, Montag ab 14 Uhr

Wild-Zeit Montag bis Freitag: 7.30–23.30 Uhr Samstag: von 8.30–23.30 Uhr

Catering & Spezialitäten 

Murtenstrasse 41, rue de Morat 2502 Biel/Bienne, 032 322 51 10

Familienfeier • Firmenanlass • Kochen für Sie… 

       

Tel. & Fax  +41 32 505 22 20  •   M: +41 79 646 81 71  www.gourmetina.ch     ch.habegger@gourmetina.ch 

Jeden Tag 3 Menüs + à la carte

TOP ANGEBOT (bis 30. November 2010 buchen und profitieren)

ORIGINAL TWANNER TREBERWURSTPLAUSCH IM HOTEL BÄREN son u rs t s a i Folgende Leistungen sind inbegriffen:

· · · · ·

Fondue Bourguignonne + Chinoise Fr. 28.– à discrétion Öffnungszeiten Di-So 9.00–23.30 Uhr Rue du Bourg 17 2502 Biel/Bienne Tel. 032 322 63 68

Treberw 5 .3 .2011 .– vom 5 .1

Welcome Drink Treberwurstplausch à discretion 1 Übernachtung im Doppelzimmer Reichhaltiges Frühstücksbuffet Autoparkplatz . Fr

99.– p.P.

Familie H. -J. Aeschlimann | 2513 Twann | Tel. 032 315 20 12 Fax 032 315 22 92 | info@baeren-twann.ch | www.baeren-twann.ch

Hurra, der Sommer ist vorbei: Besuchen Sie die Herbstausstellung von Hyundai.

i10 ab CHF 13 990.–/CHF 140.–/Mt.*

i20 ab CHF 15 490.–/CHF 155.–/Mt.*

i30 ab CHF 19 990.–/CHF 200.–/Mt.*

Mit dem i10, i20, i30, i30cw von Hyundai fahren Sie nicht nur besonders klimafreundlich, sondern auch besonders günstig: dank attraktivem 3.9 % eco-blue Leasing. Besuchen Sie uns an der Herbstausstellung und entdecken Sie auch unsere weiteren interessanten Angebote. * i10 1.1 Comfort ab CHF 13 990.–, Abb.: 1.2 Style ab CHF 16 990.– / i20 1.2 Comfort ab CHF 15 490.– (3-türig), Abb.: 1.6 Premium ab CHF 23 990.– / i30 1.4 Comfort ab CHF 19 990.–, Abb.: 2.0 Premium ab CHF 30 490.–. Konditionen eco-blue Leasing für i10, i20, i30, i30cw der Effizienzkategorien A, B, C: Dauer 60 Monate, Zinssatz 3.9% (3.98 % effektiv), 1. grosse Leasingrate 30%, Restwert 20%, Fahrleistung 10 000 km pro Jahr, Vollkasko nicht inbegriffen. Keine Leasingvergabe, falls sie zur Überschuldung des Konsumenten führt. Ein Angebot von Hyundai Finance by BANK-now AG. Angebot gültig bis 31.12.2010.

Samstag, 25. September 2010 von 9 - 17 Uhr / Sonntag, 26. September 2010 von 10 - 16 Uhr Grosser Wettbewerb: Gewinnen Sie einen neuen HYUNDAI ix35 ART DU FER Kunststücke aus Altmetall Garage Clero AG, Hauptstrasse 25a, 2556 Scheuren, Telefon 032 355 37 37, www.garageclero.ch 6-638204/K


aabl_kw38_2010  

aabl_kw38_2010

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you