Page 1

PP A 2501 Biel 1

Mittwoch, 12. August 2015 – Nr. 33 / Mercredi 12 août 2015 – No 33

ÖFFENTLICHES BAUWESEN

TRAVAUX PUBLICS

August 2015, 18.00 Uhr. Ort: Stadtratssaal in der Burg.

Kehrichtabfuhr

Enlèvement des ordures

Ihre nächsten Recyclingabfuhren: ALTPAPIERSAMMLUNG Kreis 1 Mittwoch, 19. August 2015

ALTGLASABFUHR Kreis 3 Mittwoch, 19. August 2015

ALTMETALLSAMMLUNG Kreis 4 Mittwoch, 19. August 2015

Alte Velos werden nachträglich durch das Strasseninspektorat zur Wiederverwertung abgeholt. Verkaufsstelle für Container ✆ 032 326 29 29. Für zusätzliche Informationen konsultieren Sie bitte Ihre Broschüre und Ihren Kehrichtabfuhrplan! Machen und helfen Sie mit! Danke Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

95600.31000020

Kehrichtabfuhr GRATIS-ENTSORGUNGSAKTION FÜR ALTKARTON

Bringen Sie Ihr Karton am Samstag, 22. August 2015 zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr ins Strasseninspektorat, Portstrasse 27. GRATIS ENTSORGUNGSAKTION FÜR ELEKTRISCHE UND ELEKTRONISCHE GERÄTE

Bringen Sie Ihre elektrischen und elektronischen Geräte am Samstag, 22. August 2015 zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr ins Strasseninspektorat, Portstrasse 27. Für zusätzliche Informationen konsultieren Sie bitte Ihre Broschüre und Ihren Kehrichtabfuhrplan! Machen und helfen Sie mit! Danke Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

95600.31000020

STADTRAT Ratssekretariat

12. und 13. Sitzung des Stadtrates: Traktandenliste

Die Stadtratssitzungen sind öffentlich. Siehe auch www.biel-bienne.ch

Enlèvement de déchets recyclables: RAMASSAGE DU VIEUX PAPIER Secteur 1 Mercredi 19 août 2015

Traktandenliste 1. Genehmigung der Traktandenliste 2. Mitteilungen Stadtratsbüro 3. Protokollgenehmigung (20. November 2014 / Nr. 14) 4. Wahlen Stadtratsbüro (September 2015 bis Dezember 2016) a) Wahl des Stadtratspräsidenten / der Stadtratspräsidentin b) Wahl des 1. Vize-Präsidenten / der 1. Vize-Präsidentin c) Wahl des 2. Vize-Präsidenten / der 2. Vize-Präsidentin d) Wahl von 2 Stimmenzählern / Stimmenzählerinnen 5. Wahlen Geschäftsprüfungskommission (September 2015 bis Dezember 2016) a) Ersatzwahl von einem Mitglied b) Wahl des Präsidenten / der Präsidentin c) Wahl des Vize-Präsidenten / der Vize-Präsidentin 6. Ersatzwahl von einem Mitglied der Spezialkommission «Totalrevision Personalreglement und Lohnsystem» 7. 20150208 Entwicklung des Stadtgebietes an der Poststrasse / Erwerb Grundstück BielGbbl. Nr. 5757 von der Casa e vita AG und Erwerb Grundstück Biel-Gbbl. Nr. 4552 von Herrn Rudolf Howald, Biel / Verpflichtungskredite / Einräumung Kaufrechte ab Grundstücke Biel-Gbbl. Nrn. 5619, 5620, 4361, 8840 und auf Grundstück Biel-Gbbl. Nr. 30 zu Gunsten der Vitali’s Generation AG und der Casa e vita AG FID 8. 20150206 Gewährung eines Darlehens von Fr. 4 900 000.– an die Stiftung Betagtenwohnungen zur Finanzierung des Neubaus und der Erweiterung des Altersund Pflegeheims Cristal FID 9. 20150156 Kommunikationsverkabelung in den Schulanlagen / Verpflichtungskredit BEU 10. 20120345 Totalrevision Personalreglement und LohnsystemPRA 10.1. Vorberatung des totalrevidierten Personalreglements / Anträge der KommissionPUL 11. 20110067 Neugestaltung Neumarkt- und Walkeplatz / Strassenbauliche Sanierung Neumarkt- und Reitschulstrasse / VerpflichtungskreditBEU 11.1. Dringliche Motion 20140154, Peter Bohnenblust, FDP, «STOPP von unnötigen und vermeidbaren Ausgaben für den NEUMARKTPLATZ: 3. Anlauf: Version LIGHT!» BEU

Sitzung vom Mittwoch, 19. August 2015, 18.00 Uhr und Sitzung vom Donnerstag, 20.

RAMASSAGE DU VERRE USAGÉ Secteur 3 Mercredi 19 août 2015

RAMASSAGE DU VIEUX MÉTAL Secteur 4 Mercredi 19 août 2015

Les vieux vélos seront ramassés ultérieurement par l’Inspection de la voirie pour récupération. Points de vente des conteneurs ✆ 032 326 29 29. Pour toute information complémentaire, veuillez consulter votre brochure et le plan des ramassages. Participez et aidez-nous! Merci Infrastructures Bienne Inspection de la voirie

95600.31000020

Enlèvement des ordures ACTION GRATUITE D’ENLÈVEMENT DU CARTON

Apportez vos cartons le samedi 22 août 2015 entre 8 h et 13 h à l’Inspection de la voirie, route de Port 27. ACTION GRATUITE D’ENLÈVEMENT D’APPAREILS ÉLECTRIQUES ET ÉLECTRONIQUES

Apportez vos appareils électriques et électroniques le samedi 22 août 2015 entre 8 h et 13 h à l’Inspection de la voirie, route de Port 27. Pour toute information complémentaire, veuillez consulter votre brochure et le plan des ramassages. Participez et aidez-nous! Merci Infrastructures Bienne Inspection de la voirie

95600.31000020

CONSEIL DE VILLE Secrétariat parlementaire

12e et 13e séances du Conseil de ville: ordre du jour Séance du mercredi 19 août 2015, 18 h 00 et séance du jeudi 20 août 2015, 18 h 00. Lieu: salle du Conseil de ville au Bourg.

Ordre du jour 1. Approbation de l’ordre du jour 2. Communications du Bureau du Conseil de ville 3. Approbation du procès-verbal (20 novembre 2014 / no 14) 4. Élections au Bureau du Conseil de ville (septembre 2015 à décembre 2016) a) Élection du président / de la présidente du Conseil de ville b) Élection du 1er vice-président / de la 1re vice-présidente c) Élection du 2e vice-président / de la 2e vice-présidente d) É lection de deux scrutateurs / scrutatrices 5. Élections à la Commission de gestion (septembre 2015 à décembre 2016) a) Remplacement d’un membre b) Élection du président / de la présidente c) Élection du vice-président / de la vice-présidente 6. Remplacement d’un membre de la Commission spéciale de la révision totale du Règlement du personnel et du Système salarial 7. 20150208 Développement du territoire communal à la rue de la Poste / Achat de la parcelle RFB no 5757 de Casa e vita SA et achat de la parcelle RFB no 4552 appartenant à Monsieur Rudolf Howald, de Bienne / Crédits d’engagement / Octroi d’un droit d’emption sur les parcelles RFB nos 5619, 5620, 4361, 8840 et sur la parcelle RFB no 30 en faveur de Vitali’s Generation SA et de Casa e vita SADFI 8. 20150206 Octroi d’un prêt de 4 900 000 fr. à la fondation «Logements pour personnes âgées» pour financer le nouveau bâtiment et l’extension de l’établissement médico-social pour personnes âgées CristalDFI 9. 20150156 Câblage universel de communication dans les écoles / Crédit d’engagement TEE 10. 20120345 Révision totale du Règlement du personnel et du système salarial MAI 10.1. Examen préliminaire du Règlement du personnel entièrement révisé / Propositions de la commission CRS 11. 20110067 Réaménagement de la place du MarchéNeuf et de la place des Foulons / Assainissement de la rue du Marché-Neuf et de la rue du Manège / Crédit d’engagementTEE 11.1. Motion urgente 20140154, Peter Bohnenblust, FDP, «STOP aux dépenses inutiles et évitables pour la PLACE DU MARCHÉ-NEUF: 3e essai: VERSION LÉGÈRE!»TEE 12. 20150014 Motions et postulats adoptés – Délai de 2 ans / Demandes visant à radier du rôle

Les séances du Conseil de ville sont publiques. Voir aussi www.biel-bienne.ch

Fortsetzung auf übernächster Seite

Suite du texte

Reklame

DER NEUE MAZDA CX-3. Auch mit Allradantrieb.

}

oo

-z

o}

zo

Leidenschaftlich anders. ab CHF Navigationssystem 22000.— GESCHENKT 2 + €-BONUS <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMLY0MQQAsxhWIA8AAAA=</wm>

JETZT BEI UNS PROBE FAHREN. Bei der Garage Salvato-Kessi AG in Port haben Sie immer einen Vorteil. Persönliche und kompetente Beratung seit über 30 Jahren. www.cx-3.ch

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe7stXVhJ6giC4GsImvsrPg4xYiazLFESPua27m0LAhhkcBszw1UTcg1mpmoacJiCZWKFYaTi94s_8oT-PgIXWGcVqGTrWpiu47wBnyHOUnIAAAA=</wm>

oder 199.—/Mt.1

Wir beraten Sie gerne.

Leasingbeispiel: Neuer Mazda CX-3 Challenge SKYACTIV-G 120 FWD, Nettopreis CHF 22 000.—, 1. grosse Leasingrate 26,5% vom Fahrzeugpreis, Laufzeit 36 Mt., Laufleistung 15 000 km/Jahr, effektiver Jahreszins 2,9%. Ein Angebot von ALPHERA Financial Services, BMW Finanzdienstleistungen (Schweiz) AG. Alle Preise inkl. 8% MWST. Zusätzliche Vollkaskoversicherung obligatorisch. Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung führt. 2Navigationssystem nur zu den Versionen Ambition und Revolution geschenkt. Energieeffizienz-Kategorie A–E, Verbrauch gemischt 4–6,4 l/100 km, CO2-Emissionen 105–150 g/km (Durchschnitt aller verkauften Neuwagen: 144 g CO2/km). 1

Moosgasse 16 – 2562 Port – Tel. 032 331 69 69 Mazda-Hauptvertretung für die Region Biel-Bienne /Seeland / Grenchen / Kerzers – www.salvato-kessi.ch 6-683941/K


KIRCHLICHE ANZEIGEN/SERVICES RELIGIEUX

WOCHEN/SEMAINES 13.–19.8.2015

Reformierte deutschsprachige Paroisse réformée française de Bienne Kirchgemeinde Biel reformiertekirchgemeindebiel Sonntag Pauluskirche, Blumenrain 22: Sommerlicher Open-Air-Gottesdienst in der Sandgrube Brügg. Bei ungünstigem Wetter im Kirchgemeindehaus Brügg. Auskunft bei unsicherem Wetter: Telefon 032 373 35 36. Leitung: Pfr. J. E. Bertholet und Pfr. H. U. Germann unter Mitwirkung der Musikgesellschaft Brügg. Apéro. Stadtkirche, Ring 2, 10.00: Gottesdienst mit Pfr. Theo Schmid. Zwinglikirche, Rochette 8, 10.00: Gottesdienst mit Pfarrerin Agnes Leu. Spitalzentrum, 10.00: Zweisprachiger Gottesdienst und Abendmahl mit Pfr. Eric Geiser.

VERANSTALTUNGEN

Do, 13. bis Mi, 19. August 2015 Arbeitskreis für Zeitfragen, Ring 3: Informationsabend zum 3-Jahreskurs evangelischer Theologiekurs: Mittwoch, 19.08., 19.00–21.30, Wyttenbachhaus, Rosius 1, Biel: Der evangelische Theologiekurs ist ein schweizweites Projekt. Ein versiertes Leitungsteam, ReferentInnen, Ausflüge und eine spannende Reise gehören dazu. Haben Sie Lust, sich mit ihren religiösen Wurzeln zu befassen? Mit anderen zusammen aufzubrechen und genau hinzuschauen? An diesem Abend haben alle Fragen Platz. Info und Anmeldung: luzia.sutter-rehmann@ref-bielbienne.ch. Calvinhaus, Mettstrasse 154, Mo und Mi, 9.00– 11.00: Bistro Calvin. Mi, 13.30: Jassen. Stadtkirche, Ring 2, Mi, 7.00: med. Morgengebet. Adressen der PfarrerInnen und kirchl. MitarbeiterInnen: siehe Telefonbuch unter «Kirchgemeinden».

Kath. Kirche Biel und Umgebung / Eglise cath. Bienne et environs Gottesdienste – Horaire des messes – Orario delle messe Samstag/Sonntag, 15./16. August 2015 Sa So/di/do St. Marien bilingue 10.00 Ste-Marie deutsch/français Juravorstadt 47, italiano 11.00 Biel Bruder Klaus français 17.00 St-Nicolas castellano Aebistrasse 86, Biel

11.30

Publireportage

Evangelische Freikirchen und Gemeinschaften

EVANGELISCHES GEMEINSCHAFTSWERK

paroisseréforméebienne

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHEQUE

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0NzQFAO6NG5YNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZrS6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirh0_p29D0Bm8zDWZNVKWAZQcJiCUEVsC7woojKc0qB-vofOp_rfgHhPH2PVQAAAA==</wm>

DE LA VILLE

Jurastrasse 43, 2502 Biel

Dimanche Eglise St-Paul, Crêt-des-Fleurs 24, 10.00: culte en commun avec Nidau, sainte cène. Pasteure Y. Thordardottir. Centre hospitalier Bienne, aula, 10.00: culte bilingue avec sainte cène animé par l’aumônerie de l’hôpital. Lundi 17 août: Salon d’accueil, rue du Midi 32, 14.30: prière. Mardi 18 août: Maison Wyttenbach, 1er étage, 9.30: prière, chant et méditation de la Parole. Manifestations: Concerts au Pasquart 16 août, 17 h, spectacle «Elue» avec: Mallika Hermand, chant, Tristan Donzé, textes, Anna Fradet, violoncelle, Antonio Garcia, orgue, Gaël Zwahlen, guitare. Après-midi rencontre 25 août, course aux chutes du Rhin et en vieille ville de Schaffhouse. Départ à 8 h du «terminal des cars» derrière la gare de Bienne, retour 18 h–19 h. Repas libre et à vos frais à Schaffhouse, la paroisse vous offre le voyage en car. Inscriptions et informations auprès de M. Wühl, 032 325 78 10, marianne.wuehl@ref-bielbienne.ch. Communauté romande de Nidau: Dimanche 16 août: Eglise St-Paul, Crêt-des-Fleurs 22, 10.00: culte en commun avec Bienne, sainte cène. Pasteure Y. Thordardottir.

Christkatholische Kirchgemeinde Paroisse catholiquechrétienne Biel/Bienne Kirche Epiphanie

6-679715

Sonntag, 14.00: Taufgottesdienst in Lattrigen (Belle Rive), Predigt: Philemon Wasem. Kein Morgengottesdienst in der Kapelle.

PRIVATE SPITEX

Evangelische Mission Biel

für Pflege, Betreuung und Haushalt

Christliches Zentrum, Alex.-Schöni-Str. 28

– Tag und Nacht – auch Sa /So – von allen Krankenkassen anerkannt – offizielle Pflegetarife – zuverlässig, individuell und flexibel 144-367090 Hausbetreuungsdienst für Stadt und Land AG Tel. 032 322 05 02 www.homecare.ch

So 9.15: Gottesdienst mit Rolf Schott. Kinderprogramm. 11.15: Spätgottesdienst. Informationen: www.emb-online.ch

<wm>10CAsNsjY0MdE1NjM3sDQAAJMXnlYNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDQx0TU2NDQzNQAAX1jJQg8AAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR9Lf7a0YNCZlbEASPIWjur0gwiCffGEnRz9q3o--JUiavoU0TpDStCQ0JRKoBpuAMJ40RNc3RfPmPnM91vyKxhl1VAAAA</wm> <wm>10CFWMqw4DIRQFv-iSc7gPYJENjqxo6jFNdf9flV1XMWYymTm7J9w8xvkaz07QTJQMR6d7aogtSyosHUTNoB4MjYzc7K-XCuwE62oEFNTFEDXJdYXpol6H7dT38fv-_ACmzE0IgAAAAA==</wm>

Evangelischmethodistische Kirche Karl-Neuhaus-Strasse 28, 2502 Biel

Sonntag, 9.30: Gottesdienst «loben und teilen». www.emk-biel.ch

Ökumenische Beratungsstelle für Ehe-, Partnerschaftsund Familienfragen Biel – Seeland – Berner Jura

Freie Missionsgemeinde Pianostrasse 47, Biel, www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16 So, 9.45: Gottesdienst.

Heilsarmee

Wollen Sie Ihre Situation verändern, verbessern, prüfen? Wir sind für Sie da. In jedem Lebensalter, in jeder Lebenssituation. Die Beratung ist gebührenfrei. Spendenkonto: PC 25-5180-6

Dufourstrasse 46, 2502 Biel So, 9.30: Gottesdienst.

Eglises et communautés évangéliques Eglise évangélique des Ecluses

<wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0NzYDANa-JD0NAAAA</wm>

Ida Stadler, Psychotherapeutin ASP, Einzel-, Paar- und Familienberaterin ZSB <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zc0tzYzNrQ1NTPUsDIG1homdkamRtYGxgZmRgaGplCGQZWJoam1sbGZtYGDsg9OjFF6SkAQCDr2L-VQAAAA==</wm>

Elisabeth Brugger, Psychologin FSP, Einzel-, Paar- und Familienberaterin ZSB

Rue Jakob-Stämpfli 3, Bienne, www.eee.ch

Bernhard Schrittwieser, dipl. Sozialarbeiter HFS, Einzel-, Paar- und Familienberater CGIST

Vendredi, 20.00: Keep Faith. Dimanche, 10.00: culte. Prédication: Norbert Valley. Garderie, programme spécial pour les enfants. Mardi, 14.00: Kawa.

Sprechstunden: täglich nach Vereinbarung. Bahnhofstrasse 16, Biel, Tel. 032 322 78 80 6-679736

bei der Talstation Leubringenbahn

In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau

près de la station Bienne-Evilard Quellgasse 27 / rue de la Source 27, Biel/Bienne

Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zi.-Erdgeschosswohnung Haus C: 31⁄2-Zi.-Dachwohnung mit Galerie

Eglise Epiphanie

Fr. 1580.– + NK Fr. 1350.– + NK

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– Haus D: 31⁄2-Zimmer-Dachwhg mit Galerie Fr. 324 000.–

Sonntag, 9.30: Eucharistiefeier, Predigt Pfr. em. Christoph Führer.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2NLAAAK2awhYNAAAA</wm>

Christ-König italiano Christ-Roi, Geyisriedweg 31, Biel

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK

9.15

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC2NLAwtrI2MLPUNDa0MLEz0jUyNrA3NjQyMDQ1MrQyBhCFRibA0UtrBwQGjRiy9ISQMAsMrzFlQAAAA=</wm>

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar.

Missione italiano 17.00 Italiana, Rue de Morat 50

Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

Lengnau deutsch Kath. Zentrum, Schiblistr. 3a

9.30

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung 6-683908/RK

Publireportage Immobilien-Ratgeber Wohnen im Alter – sicher und selbstbestimmt Fakt ist, dass alle älter werden und die meisten von einem langen und beschwerdefreien Leben träumen. Was heisst „altersgerechtes Wohnen“ und welche Massnahmen müssen in die Wege geleitet werden, damit das Wohnen im Alter sicher und sorglos ist? Mit den folgenden Fragen sollte man sich frühzeitig selbstkritisch auseinandersetzen • Was brauche ich, um mich wohl zu fühlen? Umgebung, Gesellschaft, Alltag, Unabhängigkeit • Wie würde ich gerne im Alter wohnen? Zeitpunkt, Wohnform, Wohnort, Beratungsstellen • Welche finanziellen und steuerlichen Aspekte sind zu berücksichtigen? <wm>10CAsNsjYwMNM1szC0NDAEAILqF8UNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbFu23FFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BGKJohaaSUhEZnCS8JApoUM5qCtLC0-g6Lv-R87nuF45-QbNVAAAA</wm>

Aus den Antworten und Überlegungen zu diesen Fragen können geeignete Wohnformen abgeleitet werden. Typischerweise lassen sich drei Wohnmodelle unterscheiden: Privat, organisiert und institutionell. Die Vor- und Nachteile sind so bunt, wie die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen. Fordern Sie unsere kostenlose Broschüre zu diesem Thema an. Maria Luise Jöhri RE/MAX Au Lac, Weyermattstrasse 4 CH-2560 Nidau, T 078 913 12 90

Wieder offen ab Dienstag, 11. August

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2N7UEAHRzLBYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbLfX60ENCTlHEASPIWj-r0gwiJGzrumCz9K3o-8J1KE2Cx-T1kQ1ySoRTASNUJ_QCrRosaTTMP9Fzue6X_F4wW5UAAAA</wm>

Réouverture: Mardi 11 août

Obergasse 13 • Rue Haute 13 • 2502 Biel/Bienne Di – Fr / Ma – Ve 10 –18 h • Sa 9 –16 h 032 322 10 43 • laglaneuse.ch 6-683759/K Ein Betrieb der Gemeinnützigen Gesellschaft Biel GGB Une entreprise de la Société d‘utilité publique Bienne SUPB

«Den Start ins Familienleben Ja zum Vaterschaftsurlaub.»

OPEN AIR 10/07 – 16/08/2015 Fr/Ve 14/08 21h30 Cinéart – NUIT KUNSTVEREIN

FINDING VIVIAN MAIER

J. Maloof, C. Siskel, USA 2013, 84’, E/d Gratiseintritt für Kunstverein Mitglieder / Entrée libre pour les membres de la Société des beauxarts Bienne »» Vivian Maier ist eine der wichtigsten Fotografinnen des 20. Jahrhunderts. Die Fotografie war ihre grösste Leidenschaft, ihre Aufnahmen zeigte sie jedoch niemandem. Während ihrer Zeit als Nanny in Chicago und New York hat sie viele einzigartige Motive gefunden. L’incroyable histoire d’une mystérieuse inconnue, photographe reconnue aujourd’hui comme l’une des plus grandes Street Photographers. Née à New York, Vivian Maier était inséparable de son Rolleiflex et prit tout au long de sa vie plus de 100 000 photographies sans jamais les montrer. Sa/Sa 15/08 21h30

WILD TALES (RELATOS SALVAJES) Damian Szifron, Argentinien 2014, 122’, Ov/d,f »» Die Welt ist ungerecht, korrupt und deprimierend. Manche bleiben ruhig. Andere explodieren. «Wild Tales» ist ein Film über Menschen, die explodieren. Eine rabenschwarze Komödie über ganz normale Leute, die die feine Linie zwischen Zivilisation und Barbarei überschreiten. Vulnérables face à une réalité qui soudain change et devient imprévisible, les héros de «Relatos Salvajes» franchissent l’étroite frontière qui sépare la civilisation de la barbarie. Une trahison d’amour, le retour d’un passé refoulé, sont autant de prétextes qui les entraînent dans un vertige où ils éprouvent l’indéniable plaisir du pétage de plombs.

remax.ch

So/Di 16/08 21h30 Matthew Warchus, GB 2014, 119’, E/d,f »» Sommer 1984. Margaret Thatcher ist an der Macht und die National Union of Mineworkers (NUM) im Streik. An der Gay Pride Parade in London beschliesst eine Gruppe der Aktivisten, Geld zu sammeln, um die Familien der Minenarbeiter zu unterstützen. Allerdings scheint die Union sich zu schämen, die Unterstützung anzunehmen… Eté 1984 – Alors que Margaret Thatcher est au pouvoir, le Syndicat National des Mineurs vote la grève. Lors de leur marche à Londres, un groupe d’activistes gays et lesbiens décide de récolter de l’argent pour venir en aide aux familles des mineurs. Mais l’UNM semble embarrassée de recevoir leur aide… 6-683694/K

Immobilien 6-681901/K

ADRIAN WÜTHRICH, DES. PRÄSIDENT TRAVAIL.SUISSE NR-KANDIDAT SP MÄNNERLISTE

. rn Be r in e nt st gu os u u f verbessern: h .A In .c 30 ehr llye am ! M ra n n n tio ge ge Ak rsa rwa : t e e ei eit ind -Z .k pi ew Pa Bitt www 5-126272

ROYAL ARENA FESTIVAL & ORPUNDART 2015 Das Royal Arena Festival findet dieses Jahr am 21. & 22. August statt. Das Orpundart Openair findet am Donnerstag, 20. August statt. Wir möchten die Einwohner von Orpund und umliegenden Gemeinden freundlich darauf hinweisen, dass es von Donnerstag bis Sonntagmorgen durch die Musik zu erhöhten Lärmimmissionen kommen kann. Die jeweilige Wetterlage kann die Schallausbreitung zudem mehr oder weniger stark beeinflussen. Gestützt auf die Verfügung der Bewilligungsbehörde wird die Lautstärke wie folgt gestaffelt reduziert: bis 02.00 Uhr beträgt der maximale Musikschallpegel 100dB. Ab 02.00 Uhr folgt eine Reduktion auf 93dB und ab 04.00 Uhr eine weitere Reduktion auf 85dB bis 05.00 Uhr. Am Donnerstagabend gilt eine maximale Limite von 96dB bis 23.00 Uhr. An dieser Stelle danken wir den betroffenen Einwohnern für das Verständnis. <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2tTAAAPNh2tkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymd1xjsMtglw7LojdImb_PwkWw4uv95Ths7VxtD2BMpVKVSQDRleGy2YyUaGAa_FwSFGYITrX_9j5XPcLqNNBVFUAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2szQBAPIq6sUNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbFu23FFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BGKJ41DGVlIpIQmVySxTQoJzVFKSFp9GVy3_kfK77BXhRURtVAAAA</wm>

PRIDE

sten Bis zum näch e Ratgeber. Ihr hfrau fac ien bil Immo

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjMyNwIA4yrDcA8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKsQ6DMBCD4Se6yPb1SNIbKzbUoWLPgph5_6nAxuDht75lySi495m_6_xLAgijJlWlvBUy2VVqTInqFBjvC3m8mh7c2hnnMS5jqOYc6BbdoOFiObb9D-lSFqhxAAAA</wm>

www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

Sollten Sie direkte Anliegen haben, steht Ihnen die Nummer 078 850 66 19 vom Donnerstag, 20.08 bis Freitag, 28.08 zur Verfügung. 6-683580

ROYAL ARENA FESTIVAL & ORPUNDART 2015 Le Royal Arena Festival se déroulera cette année les 21 et 22 août. Le Orpundart Openair se déroulera le jeudi 20 août. Nous tenons à rappeler aux habitants d’Orpond et des communes avoisinantes, que des émissions sonores supérieures à la normale pourraient être émises aux dates mentionnées ci-dessus. En fonction des conditions météorologiques, ces émissions sonores pourront en outre être ressenties avec plus ou moins d’intensité. Après délibération et en vertu des autorisations délivrées par les autorités compétentes, le volume de la musique sera adapté comme suit: jusqu’à 2 h le niveau sonore maximal sera de 100db. Une réduction à 93db sera réalisée dès 2 h. Entre 4 h et 5 h, le volume sera réduit à 85db. Le jeudi soir la sonorisation sera limitée à 96db jusqu’à 23 h. Nous tenons à remercier les riverains concernés pour leur compréhension. <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2tTAEAGVR3a4NAAAA</wm>

<wm>10CEXLMQqAQAxE0RMZZhKyG00jyHaLhdjbiLX3rxQbiw-v-b2nC76Wtu5tS6AMJcyDaQoxeqqajFYTAVfQJyoJvEx1Y53_R477vB78Uwq5VQAAAA==</wm>

En cas de questions ou remarques, vous serez en mesure de composer le 078 850 66 19 et ce, du jeudi 20 août au vendredi 28 août. 6-683581

BIEL-BIENNE

Sehen hören lesen Voir écouter lire Empfehlungen unserer MitarbeiterInnen. Les documents préférés de nos bibliothécaires.

Jours d’agrumes / Anne-Sophie Subilia Roman «L’histoire de Franca, jeune ItaloSuisse de 25 ans qui s’exile au Québec après avoir interrompu soudainement ses études de médecine. A Montréal, elle fait la connaissance de Josée et Andréanne, avec qui elle décide de vivre en colocation. Son emploi dans un marché aux légumes lui permet de retrouver la simplicité perdue». Ce premier roman d’Anne-Sophie Subilia est l’histoire d’une reconstruction. La langue utilisée offre une richesse d’évocation qui rend le texte extrêmement vivant. On ressent l’ambiance qui règne sur ce marché par tous nos sens: on respire ses odeurs et on goûte ses saveurs mélangées tout en entendant les sons qui en émanent sans oublier d’observer la foule présente. Peutêtre bien qu’on touche aussi l’un ou l’autres fruit ou légume! Ce court roman d’une grande originalité, au rythme de narration plutôt lent, «transpire» la vie ou plus exactement le retour à la vie d’une jeune femme en quête d’elle-même! présenté par Anne-Lise Evalet Die Elster auf dem Galgen / John Vermeulen Roman «Die Elster auf dem Galgen ist ein opulenter historischer Abenteuerroman, der die Lücken im Lebenslauf des berühmten niederländischen Malers Pieter Bruegel (†1569) auf ebenso spannende wie romantische Weise zu füllen weiss...». Klappentexte halten in der Regel selten, was sie versprechen, doch gilt dies nicht für den Roman «Die Elster auf dem Galgen»: dieser setzt mit einer Schlüsselszene im Leben des ca. 15-jährigen Bruegels ein, verfolgt sein Leben fünf Jahre später detailliert und kenntnisreich und beschliesst es mit dem Bild aus der Eingangsszene. Der Bildband Bruegel von Philippe und Françoise Roberts-Jones (Flammarion – W AU 1042) ergänzt die Lektüre und der Film «The Mill and the Cross» von Lech Majewski bebildert im Weiteren die Lebensumstände der Niederländer zur Zeit der spanischen Herrschaft, wobei der Fokus hier auf dem Gemälde der «Kreuztragung Christi» ruht. vorgestellt von Britta Hüppe Le conte chaud et doux des Chaudoudoux/Claude Steiner Livre d‘images «…il était une fois dans un village, des gens qui vivaient très heureux. Chacun passait son temps à donner et à recevoir des chaudoudoux. Chaque fois que quelqu’un en recevait un, il se sentait chaud et doux, tout partout. Les chaudoudoux étaient inépuisables, et c’est pour cela que tout le monde vivait très heureux…» «…jusqu’à ce que Belzepha, la méchante sorcière, vienne semer le trouble. Peu à peu, chacun garda ses chaudoudoux dans son sac et ne les donna plus…» Et bien, là où il y a des gens heureux, il y a aussi de vilaines personnes qui viennent semer le trouble ! Inévitablement, le don, l’échange et le bonheur simple laissent place à la peur, à la jalousie, à la possessivité ou encore à l’égoïsme. Ce qui a pour conséquence de rendre les gens malheureux et en déperdition. Derrière cette histoire se cache en fait un véritable ouvrage de psychologie à la portée de tous. Il transmet un message simple, positif mais exigeant: donner et recevoir des gentillesses gratuites et inépuisables, ça rend heureux et favorise le «savoir-vivre ensemble, dans un beau monde»! À chacun ensuite de se représenter ce qu‘est un chaudoudou: un compliment, une caresse, un câlin, un chocolat ou une bonne douceur… présenté par Lisa Radda

www.bibliobiel.ch


STADTRAT Fortsetzung 12. 20150014 Erheblich erklärte Motionen und Postulate – Zweijahresfrist / Fristverlängerungen bzw. Abschreibungen gemäss Art. 42 und 43 der Geschäftsordnung des Stadtrates: 12.1 Präsidialdirektion 1. Überparteiliche Motion 20100036 Peter Moser, Daphné Rüfenacht, Peter Isler / Fristverlängerung 2. Postulat 20050258 Martin Wiederkehr / Abschreibung 3. Postulat 20070076 Pascal Fischer / Abschreibung 4. Postulat 20080038 Barbara Schwickert / Abschreibung 5. Postulat 20080076 Heidi Stöckli Schwarzen / Fristverlängerung 6. Motion 20080301 Monique Esseiva / Abschreibung 7. Dringliches Postulat 20110082 Pablo Donzé / Fristverlängerung 8. Postulat 20110083 Daphné Rüfenacht / Abschreibung 9. Postulat 20120256 Peter Moser, Stefan Kaufmann, Pierre-Yves Grivel / Abschreibung 10. Postulat 20120310 Nathan Güntensperger / Abschreibung 11. Dringliches Postulat 20120337 Peter Isler / Abschreibung 12. Ü berparteiliches Postulat 20120338 Werner Hadorn, Peter Moser, Martin Wiederkehr / Fristverlängerung 13. Dringliches Postulat 20130116 Roland Gurtner / Fristverlängerung 14. Überparteiliches Postulat 20130120 Max Wiher, Pablo Donzé, Dana Augsburger-Brom / Fristverlängerung 15. Überparteiliches Postulat 20130123 Roland Gurtner, Pablo Donzé / Fristverlängerung 16. Postulat 20130268 Leonhard Cadetg / Abschreibung 17. Motion 20130269 Werner Hadorn / Abschreibung 18. Postulat 20130322 Reto Gugger / Fristverlängerung 19. Dringliches überparteiliches Postulat 20130346 Max Wiher, Pablo Donzé, Dana Augsburger-Brom / Fristverlängerung 12.2 Finanzdirektion 1. Überparteiliches Postulat 20130040 Martin Scherrer, Stefan Kaufmann, Andreas Sutter, Nathan Güntensperger / Fristverlängerung 2. Motion 20130121 Leonhard Cadetg / Fristverlängerung 3. Postulat 20090432 Pablo Donzé / Fristverlängerung 4. Dringliches Postulat 20100213 Geschäftsprüfungskommission / Fristverlängerung 12.3 Direktion Soziales und Sicherheit 1. Dringliches Postulat 20120230 Max Wiher / Fristverlängerung 2. Postulat 20120068 Roland Gurtner/Abschreibung 12.4 Direktion Bildung, Kultur und Sport 1. Überparteiliches Postulat 20120063 Max Wiher / Abschreibung 2. Überparteiliches Postulat 20130080 Alain Pichard, Stefan Kaufmann, Martin Scherrer / Fristverlängerung 3. Überparteiliche Motion 20130081 Alain Pichard, Stefan Kaufmann, Marin Scherrer / Fristverlängerung 4. Postulat 20130084 Béatrice Sermet-Nicolet / Fristverlängerung 5. Dringliches Postulat 20130162 Leonhard Cadetg / Abschreibung 6. Dringliches Postulat 20130202 Samantha Dunning, Caroline JeanQuartier / Fristverlängerung 12.5 Direktion Bau, Energie und Umwelt 1. Postulat 20020095 Monique Esseiva / Fristverlängerung 2. Überparteiliche Motion 20070272 Peter Moser, Daphné Rüfenacht, Peter Isler / Abschreibung 3. Motion 20090103 Michèle MorierGenoud / Fristverlängerung 4. Postulat 20090105 Alain Nicati / Abschreibung 5. Postulat 20100153 Thomas Lachat,

Heidi Stöckli Schwarzen / Abschreibung 6. Motion 20110044 Andreas Sutter / Fristverlängerung 7. Postulat 20120162 Salome Strobel / Abschreibung 8. Motion 20130166 Salome Strobel / Abschreibung 9. Überparteilicher Vorstoss 20130267 Max Wiher, Urs Brassel, Pablo Donzé, Salome Strobel, Friedrich Thomke / Fristverlängerung 13. Überträge aus den vergangenen Sitzungen 13.1. U Interpellation 20140295, André Vuille, BVP, «Stopp der Kostenexplosion im Bereich Sozialhilfe» DSS 13.2. U Postulat 20140232, Alexandre Trachsel, Fraktion FDP/PRR/EVP/EDU, «Verkehrsverbesserung an der Bözingentrasse – Solothurnstrasse – Bözingenfeld»BEU 13.3. U Postulat 20140233, Alexandre Trachsel, Fraktion FDP/PRR/EVP/EDU, «Verkehrsverbesserung an der JohannRenfer-Strasse in Richtung Zürich A5» BEU 13.4. U Überparteiliches Postulat 20140265, Reto Gugger, BDP, Martin Scherrer, SVP, Andreas Sutter, BVP, «Sportstadt Biel – Für alle» BKS 13.5. U Motion 20140292, Peter Moser und Cécile Wendling, FDP, «Innenstadt-Attraktivierung II (oder «Rettet die Innenstadt»)»PRA 13.6. U Postulat 20140336, Pablo Donzé, Fraktion Grüne, «Attraktivität der Stadt Biel als Arbeitgeberin» PRA 13.7. U Interpellation 20140367, Urs Känzig, Fraktion Grüne, «Veloverkehr – ist Biel immer noch ein Vorbild?» PRA 13.8. U Postulat 20140368, Pascal Bord, Fraktion SVP/Die Eidgenossen, «Für eine bessere Lastenverteilung zwischen den Arbeitsplätzen, die von der Stadt Biel und vom Kanton Bern finanziert werden»FID 13.9. U Interpellation 20140369, Urs Känzig, Fraktion Grüne, «Natur und Landschaft: Biel macht seine Hausaufgaben!»BEU 13.10. U Postulat 20150036, Salome Strobel, Fraktion SP, «Die vollständige Kompensation der Steuerausfälle durch die Unternehmenssteuerreform III muss gesetzlich gesichert sein!» FID 13.11. U Überparteiliches Postulat 20150035, Sandra Gurtner-Oesch, GLP und Natasha Pittet, PRR, «Betreuungsgutscheine für die familienergänzende Kinderbetreuung im Vorschulalter» BKS 13.12. U Interpellation 20150034, Hugo Rindlisbacher, Fraktion SVP/Die Eidgenossen, «Vermietung von Räumlichkeiten und Liegenschaften der Stadt Biel» FID 14. Motion 20150033, Ruth Tennenbaum, Passerelle, «Sitzungsgelder und Entschädigungen an die Stadtratsmitglieder»SRB 15. Motion 20150038, Dennis Briechle, GLP, Sandra Schneider, SVP und Reto Gugger, BDP, «Transparente Interessenbindungen»SRB 16. Überparteiliche Motion 20150084, Lena Frank, Grüne, Ruth Tennenbaum, Passerelle, «Mitgliedschaft der Stadt Biel in der internationalen Kampagne gegen Todesstrafe» PRA 17. Interpellation 20150088, Sandra Schneider, Fraktion SVP/Die Eidgenossen, «Bericht Hubacher: wird der Bieler Gemeinderat in Rechtsfragen schlecht beraten?»PRA Biel, 29. Juli 2015

21.31000020

Der Stadtratspräsident: Daniel Suter U: Übertrag Abkürzungen: PRA: Präsidialdirektion STK: Stadtkanzlei FID: Finanzdirektion SRB: Stadtratsbüro DSS: Direktion Soziales und Sicherheit GPK: Geschäftsprüfungskommission BKS: Direktion Bildung, Kultur und Sport PPP: PPP-Kommission BEU: Direktion Bau, Energie und Umwelt PUL: Spezialkommission «Totalrevision Personalreglement und Lohnsystem»

CONSEIL DE VILLE Suite

ou à prolonger le délai de réalisation au sens des art. 42 et 43 du Règlement du Conseil de ville: 12.1 Mairie 1. Motion interpartis 20100036 Peter Moser, Daphné Rüfenacht, Peter Isler / Prolongation de délai 2. Postulat 20050258 Martin Wiederkehr / À radier du rôle 3. Postulat 20070076 Pascal Fischer / À radier du rôle 4. Postulat 20080038 Barbara Schwickert / À radier du rôle 5. Postulat 20080076 Heidi Stöckli Schwarzen / Prolongation de délai 6. Motion 20080301 Monique Esseiva/À radier du rôle 7. Postulat urgent 20110082 Pablo Donzé / Prolongation de délai 8. Postulat 20110083 Daphné Rüfenacht / À radier du rôle 9. Postulat 20120256 Peter Moser, Stefan Kaufmann, Pierre-Yves Grivel / À radier du rôle 10. Postulat 20120310 Nathan Güntensperger / À radier du rôle 11. Postulat urgent 20120337 Peter Isler / À radier du rôle 12. Postulat interpartis 20120338 Werner Hadorn, Peter Moser, Martin Wiederkehr / Prolongation de délai 13. Postulat urgent 20130116 Roland Gurtner / Prolongation de délai 14. Postulat interpartis 20130120 Max Wiher, Pablo Donzé, Dana Augsburger-Brom / Prolongation de délai 15. Postulat interpartis 20130123 Roland Gurtner, Pablo Donzé / Prolongation de délai 16. Postulat 20130268 Leonhard Cadetg / À radier du rôle 17. Motion 20130269 Werner Hadorn / À radier du rôle 18. Postulat 20130322 Reto Gugger / Prolongation de délai 19. Postulat urgent interpartis 20130346 Max Wiher, Pablo Donzé, Dana Augsburger-Brom / Prolongation de délai 12.2 Direction des finances 1. Postulat interpartis 20130040 Martin Scherrer, Stefan Kaufmann, Andreas Sutter, Nathan Güntensperger / Prolongation de délai 2. Motion 20130121 Leonhard Cadetg/ Prolongation de délai 3. Postulat 20090432 Pablo Donzé / Prolongation de délai 4. Postulat urgent 20100213 Commission de gestion / Prolongation de délai 12.3 Direction de l’action sociale et de la sécurité 1. Postulat urgent 20120230 Max Wiher / Prolongation de délai 2. Postulat 20120068 Roland Gurtner/À radier du rôle 12.4 Direction de la formation, de la culture et du sport 1. Postulat interpartis 20120063 Max Wiher / À radier du rôle 2. Postulat interpartis 20130080 Alain Pichard, Stefan Kaufmann, Martin Scherrer / Prolongation de délai 3. Motion interpartis 20130081 Alain Pichard, Stefan Kaufmann, Martin Scherrer / Prolongation de délai 4. Postulat 20130084 Béatrice Sermet-Nicolet / Prolongation de délai 5. Postulat urgent 20130162 Leonhard Cadetg / À radier du rôle 6. Postulat urgent 20130202 Samantha Dunning, Caroline Jean-Quartier / Prolongation de délai 12.5 Direction des travaux publics, de l’énergie et de l’environnement 1. Postulat 20020095 Monique Esseiva / Prolongation de délai 2. Motion interpartis 20070272 Peter Moser, Daphné Rüfenacht, Peter Isler / À radier du rôle 3. Motion 20090103 Michèle MorierGenoud / Prolongation de délai 4. Postulat 20090105 Alain Nicati / À radier du rôle 5. Postulat 20100153 Thomas Lachat, Heidi Stöckli Schwarzen / À radier du rôle 6. Motion 20110044 Andreas Sutter /

Prolongation de délai 7. Postulat 20120162 Salome Strobel/ À radier du rôle 8. Motion 20130166 Salome Strobel / À radier du rôle 9. Intervention interpartis 20130267 Max Wiher, Urs Brassel, Pablo Donzé, Salome Strobel, Friedrich Thomke / Prolongation de délai 13. Reports des séances précédentes 13.1. R Interpellation 20140295, André Vuille, PPB, «Stop à l’explosion des coûts de l’aide sociale» ASS 13.2. R Postulat 20140232, Alexandre Trachsel, Groupe FDP/PRR/EVP/EDU, «Amélioration du trafic Rue de Boujean – Route de Soleure – Champs-de-Boujean»TEE 13.3. R Postulat 20140233, Alexandre Trachsel, Groupe FDP/PRR/EVP/EDU, «Amélioration du trafic Rue JohannRenfer en direction de Zurich A5»TEE 13.4. R Postulat interpartis 20140265, Reto Gugger, PBD, Martin Scherrer, UDC, Andreas Sutter, PPB, «Bienne, ville du sport pour toutes et tous!» FCS 13.5. R Motion 20140292, Peter Moser et Cécile Wendling, FDP, «Centre-ville plus attrayant II (ou «Sauver le centreville»)»MAI 13.6. R Postulat 20140336, Pablo Donzé, Groupe Les Verts, «Attractivité de la Ville comme employeuse» MAI 13.7. R Interpellation 20140367, Urs Känzig, Groupe Les Verts, «Circulation cycliste – Bienne est-elle encore un exemple?» MAI 13.8. R Postulat 20140368, Pascal Bord, Groupe UDC/Les Confédérés, «Pour une meilleure répartition des charges entre les postes de travail financés par la Ville et ceux par le Canton» DFI 13.9. R Interpellation 20140369, Urs Känzig, Groupe Les Verts, «Nature et paysages: Bienne satisfait à ses devoirs!» TEE 13.10. R Postulat 20150036, Salome Strobel, Groupe socialiste, «La compensation intégrale des pertes fiscales dues à la réforme de l’imposition des entreprises III doit être garantie par la loi!» DFI 13.11. R Postulat interpartis 20150035, Sandra Gurtner-Oesch, PVL et Natasha Pittet, PRR, «Bons de garde pour l’encadrement extrafamilial d’enfants d’âge préscolaire»FCS 13.12. R Interpellation 20150034, Hugo Rindlisbacher, Groupe UDC/Les Confédérés, «Locations d’immeubles et de locaux municipaux» DFI 14. Motion 20150033, Ruth Tennenbaum, Passerelle, «Jetons de présence et indemnités pour les membres du Conseil de ville» BCV 15. Motion 20150038, Dennis Briechle, PVL, Sandra Schneider, UDC et Reto Gugger, PPB, «Indication transparente des intérêts» BCV 16. Motion interpartis 20150084, Lena Frank, Les Verts, Ruth Tennenbaum, Passerelle, «Adhésion de la Ville de Bienne à la campagne internationale contre la peine de mort» MAI 17. Interpellation 20150088, Sandra Schneider, Groupe UDC/Les Confédérés, «Rapport Hubacher: le Conseil municipal est-il mal conseillé en matière de questions juridiques?» MAI Bienne, le 29 juillet 2015

21.31000020

Le président du Conseil de ville: Daniel Suter R: report Abréviations: MAI: Mairie CHM: Chancellerie municipale DFI: Direction des finances BCV: Bureau du Conseil de ville ASS:Direction de l’action sociale et de la sécurité CDG: Commission de gestion FCS: Direction de la formation, de la culture et du sport PPP: Commission PPP TEE: Direction des travaux publics, de l’énergie et de l’environnement CRS: Commission spéciale de la révision totale du Règlement du personnel et du Système salarial

www.publicitas.ch


ImmoBIlIen

Panorama

Präsentiert durch ı présenté par de l’ImmoBIlIeR

w w w.immobiel .ch

Biel/Bienne & Region

Miete / à louer 

 verkauf / vente

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tDACALv5zj4NAAAA</wm>

Haldenweg 37 in Lyss – ruhige Wohnlage am Waldrand – grosszügige Wohnung von 134 m2 – Bad/WC und Dusche/WC – Parkett- und Plattenböden – Cheminée, Balkon, Parkmöglichkeiten

Moosweg 1 in Dotzigen – Dachgeschosswohnung mit Balkon – Wohnküche mit Glaskeramikherd – Gemeinschaftsgarten mit Spielplatz – ruhige und grüne Lage – Parkmöglichkeiten vorhanden

Miete Fr. 1550.– + HK/NK.

Miete Fr. 970.– + HK/NK.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tDAGAC3JyUkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_Nvc2FwR5LaLQewWMfv-SbEYztdO72WEr6Wte9sK8MFDM6TYjBJeIkwMKcQr2CaEmqaMWmKqmP-Hjvu8Hm3B4BdVAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tDABAI5crdcNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_Nvc2FwR5LaLQewWMfv-SbEYztdO72WEr6Wte9sK8MFDM7TYjBJeIkwMKcQr2CaE2qiRWWKqPP8PHfd5Pa4UB-hVAAAA</wm>

3-Zimmerwohnung Miete Fr. 990.– + HK/NK.

Bartolomäusweg 27b in Biel – halboffene und moderne Küche – Bad/WC und Dusche/WC – Parkett- und Plattenböden – Balkon, Lift, Einstellhallenplätze – kinderfreundliche Lage

Schützenmattweg 14 in Nidau – Nähe öV und Nidauer Stedtlikern – helle und moderne Wohnung – Bad/WC und sep. WC – Wandschränke, Balkon, Lift – Einstellhallenplätze verfügbar

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tLAAAKUQG94NAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tDQAANap28kNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-ieW3TrqOGhMwtEwSPIWj-X0EwiHvc7T2N8LW2sbctAZ88tEYkm1GFpwgTQxLxCrYZoQ4tUlJM1Zb_oeM-rwf7Ao7zVQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tDQCAPrI1ScNAAAA</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

Aegerten – Mattenstrasse 1–5a Wir vermieten nach Vereinbarung sanierte 21 ⁄ 2-Zimmerwohnung Mietzins CHF 750.– + HK/NK 31 ⁄ 2-Zimmerwohnung Mietzins CHF 1’050.– + HK/NK 41 ⁄ 2-Zimmerwohnungen Mietzins ab CHF 1’200.– + HK/NK – Parkplätze oder Garage vorhanden

6-683990/K

Safnern – Gasse 5 Wir vermieten nach Vereinbarung schöne, renovierte 31 ⁄ 2-Zimmerwohnung im DG – Platten- und Parkettböden – kinderfreundliche Lage – Parkplätze vorhanden – Nähe Einkaufsmöglichkeiten Mietzins CHF 1’300.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2NDYDAGnkV9oNAAAA</wm>

6-683936/K

31⁄ 2-Zimmerwohnung

6-683987/K

Bartolomäusweg 25 in Biel – halboffene und moderne Wohnung – Bad/WC und Dusche/WC – Parkett- und Plattenböden – Reduit, Balkon, Lift – Einstellhallenplätze vorhanden <wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tDQEAECZ3L4NAAAA</wm>

Miete Fr. 1389.– + HK/NK.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tLAEADMgHKkNAAAA</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

6-683991/K

Chemin de la Maison-Blanche 2 - Evilard Wohnen mit Panoramablick

Tessenbergstrasse 58, Biel-Vingelz Bijou mit wunderbarer Sicht auf den Bielersee

Scheurenweg 45 - Biel in top-modernem Minergiehaus (Baujahr 2010)

4.5-Zimmerwohnung

3.5-Zimmerwohnung

2.5-Zimmer-ATTIKA

grosszügige, schwellenlose Wohnung (Rollstuhlgängig). offene Küche, hochwertige Apparate, eigene Waschmaschine/Tumbler, Parkettböden, Lift, angenehmes Raumklima (Minergiehaus). Miete: CHF 2'220.- + Heiz- und Betriebskosten

die grosszügige, lichtdurchflutete Wohnung verfügt über einen eigenen Gartensitzplatz mit wunderschöner Sicht auf den Bielersee, einen Schwedenofen im Wohnzimmer und zahlreiche Nebenräume. Bruttomietzins: CHF 2'100.-

eigene Waschmaschine/Tumbler in der Wohnung, Kühlschrank/Tiefkühler und Geschirrspüler, Parkettböden, Terrasse mit Alpensicht. Einstellhallenplätze vorhanden (CHF 130.-/Monat) Miete: CHF 1'385.- + Heiz- und Betriebskosten

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-150825/K

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-150830/K

Immobilien & Verwaltungs AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-150763/K

<wm>10CFXKIQ7DQAwEwBf5tLupXaeG1bFTQBR-pCru_1GUsoBhM0Z5w9-7b0ffi6CeRkfKi-5tRZTERqiQCIH-YmgllkfeviUAAvM6hjTEZJjSqAll-32-J283TZpyAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NbAwNgAAFMxs4w8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKMQ6EMAwEwBc52nWw4-DylA5RIPo0iJr_V6eju2K62ba0gtdn7Oc4kqA2oSEqkmalw1OVhdBEwBW0la4Lemv970sAIDB_RxACn3TRKlxmjVae6_4C8O-FdXIAAAA=</wm>

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NTA3MwYA1i5ODA8AAAA=</wm>

Inserateschluss: Do, 20. August 2015, 16 Uhr

6-682950/K

G a r a g e n to r u n d H a u s t ü r v o m P r o f i Regionalvertretung

engelmann ag | Liegenschaften Dufourstrasse 32, PF 3472, 2500 Biel/Bienne 3 T: 032 341 08 85 | F: 032 341 08 86 engelmannimmo.ch | info@engelmannimmo.ch

Beratung und Verkauf: Publicitas AG Neuengasse 48, 2502 Biel Tel: 032 328 38 88, Fax: 032 328 38 82, E-Mail: biel@publicitas.ch

2½-Zimmer-Wohnung <wm>10CB3GMQ6DMAwF0BM5-k5sE-MRZUMdql4AmmTm_hOI4Ulv30MTXlv7_No3GICRVQE4WDU5LKwmFA5UWAbrCsciuohEzjL-dgpZr4MExcj1mHR0n-OJSznT1ecN9RLFZ2kAAAA=</wm>

Mtl. Miete Fr. 860.- HK/NK Akonto inkl. Tel. 079 829 48 46

6-684001/RK

Klimatisierte Räumlichkeiten. Höchste hygienische Anforderungen.

Zentralstrasse 66, 2502 Biel, Tel. 032 323 06 10/11 Öffnungszeiten: Mo–Fr 10:00–20:00 / Sa 10:00–18:00 Bitte voranmelden 6-683702/K

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMLI0NQAAAX729g8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ6AMAyE4Sfqcu22bqOSzC0Igp8haN5fUXCIE_fnG8NywLe1b0ffjQEoaZWWYRJrYDbWEiQlg4IFnBe06MDJj1P142G-hjyDJxrFQqIzSw33eT3jliUbcQAAAA==</wm>

12-279585/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szA2NzACALleifwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbPfotVBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCdahRHEyWENXUKWSkJbyAUJsRCnrVpDG4_EPO57pfxAFJeVMAAAA=</wm>

5 ½ Zi. Wohnung in NIDAU zu vermieten. Ruhige, sonnige Lage am Rönnerweg im 1. Stock. Komplett neu renoviert mit moderner offener Küche, Bad/WC, sep. WC/Dusche, Terrasse, Keller, Estrich, inklusive Garage. Nähe Stedtli, Einkaufsmöglichkeiten, öV, Aare, Strandbad, Schulhaus etc. Zins: 1950.– + à Kto NK/HK 250.– ✆ 032 331 78 60 / 079 944 82 93 <wm>10CAsNsjY0MDA00jUytzS1MAUA2EXZZw8AAAA=</wm>

Belma Metallbau AG Ipsachstrasse 10 2560 Nidau Tel. 032 321 00 00 info@belma.ch

Vermittlung Verwaltung Schatzung Beratung Planung Vermietung

<wm>10CFXKqw6AQAxE0S_qZqalS6GS4AiC4NcQNP-veDjEVfcsS3rB1zSv-7wlQe2Fjr5a0r0MqKnKQmgiUBX0kaZQt-h-XgIAgfYaQQhqowmH57egles4b2-lCXpyAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwMAQAgd481g8AAAA=</wm>

Unsere Spezialitäten: · Spa (Sprudelbad mit Kräutern und Milch) · Traditionelle Thaimassagen mit Öl und Kräutern · Gesichtsmassage-/Peeling und Fussbehandlungen Wir freuen uns auf Ihren Besuch

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwMAEADipWpg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jL69Y2HZVkbkEQ_AxB8_-KgUOcuMv1HprwsbbtaHswACNzASRYNVVY5GxJNOCwDNaFRYS95vLbyafMMN6H4AQbLCSFoKMUT_d5PRUV45NxAAAA</wm>

– – – – – –

Biel - Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung, an der Mettstrasse 75, grosse, helle www.belma.ch

6-683989/K

Biel/Bienne - Dreiangelweg 9 6-684004/K An schöner Hanglage, n. V. zu vermieten schöne, sonnige 2½-Zimmer-Wohnung Im EG. Moderne Küche mit Glaskeramik + Geschirrspüler, Parkett im Wohnbereich. Ruhige Lage. ÖV in nächster Nähe. Kleiner Balkon mit Ausblick. Gemeinschaftsgarten. Keller + Estrich. Garage CHF 130.Miete: CHF 1100.- + CHF 200.- NK

Nächste Erscheinung: Do, 27. August 2015

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NbAwMgUA2gkdig8AAAA=</wm>

Miete Fr. 1130.– + HK/NK.

Biel/Bienne - Marktgasse 22 6-684002/K Zu vermieten nach Vereinbarung schöne 2½-Zimmer-Wohnung im Zentrum Im 2. OG. Ideal für Singles oder Studenten. Ruhige und zentrale Lage, nahe ÖV und Einkaufsmöglichkeiten. Wohnküche mit Bar. Viele Einbauschränke. WC/Dusche u. Lavabo. Gasheizung. Mietzins: CHF 980.- + CHF 150.- NK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwMAIAO481Tw8AAAA=</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-683986/K

<wm>10CEXLoQqAUAyF4SdynG3ssOuKILaLQewWMfv-SbEY_q_9vVcIvuZl3ZetAA5Mb9lKI6SBZaaisEK-QmNEOpFklIU7p_-R4z6vB7WY6qdVAAAA</wm>

<wm>10CFWKIQ7DQAwEX-TT7sa23BpWYVFAVX4kCu7_UdOyggEzmm3rGPjxWPfX-mwCSMtyQM2IcUO2lMOjUUiBcae0kOXL3251yRXm9zGUISdlkrlPMsb7OD9pVRhzcQAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZouVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPngtMSJpJgFPVQqhiQpT0GYqjeETU60ol__I-Vz3C2tiaJpVAAAA</wm>

Miete Fr. 1310.– + HK/NK.

Oberer Quai 36 in Biel – liegt im Bieler Stadtzentrum – moderne Küche mit GK und GS – Parkett- und Plattenböden – grosszügiges Wohnzimmer – Balkon und Lift

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-683992/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2NDEAAJvXdXwNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymZ1zFs8tglw7DGK3iNn_T4LF8OLrPWX4rG072p5ADDGVWmq6ZBWRpJuDiQkiXLPT5WNISRVi-Y-dz3W_WdBYClUAAAA=</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Miete Fr. 1040.– + HK/NK.

Pieterlen – Bielstrasse 76 Wir vermieten nach Vereinbarung 6’300 m2 attraktive Produktions& Büroflächen – unterteilbar – max. 5’000 kg/m2 Bodenbelastbarkeit – Hallenkran 2’000 kg Tragkraft – Warenlift vorhanden Mietzins CHF 60.–/m2/p. a.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2NLYEAPj56EoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_N-lZaWGhMwtEwSPIWjur0gwiCdf72mCz9bG0fYEfPJaonjSTAKeqhRCExWmoC1UGsJnplphrP-R87nuF_gO-ktVAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Miete Fr. 1370.– + HK/NK.

Miete Fr. 1180.– + HK/NK.

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_Nvc2FwR5LaLQewWMfv-SbEYztdO72WEr6Wte9sK8MFDM7nYjBJeIkwMKcQr2CbECIS7lZhqzP9Dx31eD6Od1wlVAAAA</wm>

4-Zimmerwohnung

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-683988/K

Erlenstrasse 2 in Brügg – Küche mit GS und GK – Bad mit sep. WC

<wm>10CEXLIQ6AQAwF0RPR_LZ0aakh2azbIAgeQ9DcX0EwiHluek8jfNW27m1LoAzFNUKSzShQUoSJIQl_BdsMH8E6iaeYaiz_Q8d9Xg_O6UVJVQAAAA==</wm>

6-683939/K

Miete Fr. 1373.– + HK/NK.

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_Nvc2FwR5LaLQewWMfv-SbEYztdO72WEr6Wte9sK8MFDM7zYjBJeIkwMKcQr2CaEmqmPWWKqOv8PHfd5PdIBLsVVAAAA</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

6-683984/K

– Parkett- und Plattenböden – Balkon, Haus mit Lift – Parkplätze dazumietbar

<wm>10CEXLoQqAUAxG4Sdy_NvY3FwR5LaLQewWMfv-SbEYztdO72WEr6Wte9sK8MFDM1FsRgkvESaGFOIVbBNCndXdSkx1nP-Hjvu8Hrau5nBVAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tDADAKI9ozkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwF0RPR_LZ026WGhKzbIAgeQ9DcX0EwiHluek8jfC1t3duWQBlKaA1PNqOKkiJMDEnEK9gmhJqFi6eY6jj_Dx33eT3pkpw7VQAAAA==</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

6-683983/K

Bielstrasse 26 in Lyss – MFH der gehobenen Klasse – Bad/WC und sep. WC – geräumige Zimmer, Reduit – Cheminée, Balkon, Lift – Einstellhallenplätze vorhanden

<wm>10CAsNsjYwMNM1szC2tDAHADQNpE4NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC2NLCxNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMLIGlgaGplYGFsamJpaQKUMjU2NnJA6NGLL0hJAwC5vXogVQAAAA==</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-683982/K

Bartolomäusweg 11a in Biel – NEU sanierte und offene Küche – Bad/WC, Balkon – Parkett- und Plattenböden – Haus mit Lift – Parkmöglichkeiten vorhanden

6-683940/K

Mattenstrasse 5 in Aegerten – sanierte Küche mit Plattenboden – Bad/WC – Balkon in den Hof – ruhige Lage in gepflegtem MFH – Parkmöglichkeiten vorhanden

<wm>10CB3DOw6EMAwA0RM58ie2Y1wiOkSx2gvARq73_hUIzZt9T234vm7Hd_skIRIDe-jQJNUWaBnRjCJxoDGSLiT8GJ2zphTNcrA4T-hCF1w1HLr9nOVJxdt_1g3KvP_DaQAAAA==</wm>

Bellmund. Zu vermieten

4½ Zi. Wohnung, 1 St.

3-FMH, gr. Terrasse und Balkon, Plattenund Laminatböden, off. Küche, Granitabdeckung, GS, Cheminée, WC/Dusche, WC/Bas, Seesicht, ruhige Lage. Miete Fr. 1950.— inkl. ged. Autounterstand. Bei kleinen Handreichungen in der Liegenschaft, Miete Reduktion. Tel. 032 331 67 29 6-684016/K

Zu kaufen gesucht

Mehrfamilienhaus

mit 6-20 Wohneinheiten Renovationsbedarf möglich. Gerne sichere ich Ihnen eine seriöse und diskrete Kaufabwicklung zu. ✆ 079 208 28 18 6-684012/K <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwNAIAer4uVg8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ6DMAwF0BM5-rZjY_CI2BBD1QskDZl7_wmJJ73zTCt478f1PT7JAJw8KliSzcoKz0WLmycCLmDb2ES5qq3ZelcwLzTjVqpNO3WRQb8RYW1MyG3lP-YDPjosxGkAAAA=</wm>


ÖFFENTLICHES BAUWESEN Gemeinde Biel

Änderung am Waldstrassenplan Nr. 5 «Bözingen», öffentliche Auflage Die Waldabteilung Mittelland bringt, gestützt auf Artikel 32 der Kantonalen Waldverordnung vom 29. Oktober 1997 eine Änderung am Waldstrassenplan Nr. 5 «Bözingen» zur öffentlichen Auflage. Diese Änderung hängt mit der neuen Überbauungsordnung «Vorberg» zusammen, welche zeitgleich öffentlich aufgelegt wird. Der Waldstrassenplan legt fest, bei welchen Weganlagen es sich um Waldstrassen im Sinne des Waldgesetzes handelt und regelt die Fahrverbote. Die Akten der Änderung liegen während 30 Tagen, das heisst vom 12. August bis 11. September 2015 bei der Stadtverwaltung von Biel, Stadtplanung, Pläne und Reglemente, Zentralstrasse 49 (Kontrollgebäude, 5. Stock), 2502 Biel öffentlich auf. Sie können während den ordentlichen Bürozeiten dort eingesehen werden. Wer einspracheberechtigt ist, kann während der Auflagefrist schriftlich und begründet Einsprache gegen die Änderung erheben. Diese ist der Auflagestelle zuzustellen und an die Waldabteilung zu Handen des Amtes für Wald des Kantons Bern zu richten.

schriften, Erläuterungsbericht und Umweltverträglichkeitsbericht. 3. Baugesuch Gesuchsteller: Steinbruch AG Vorberg Bözingen, Werkstrasse 3, 2553 Safnern. Projektverfasser: Cycad AG, Langmauerweg 12, 3011 Bern. Standort: Römerstrasse, 2502 Biel, Parzelle Nr. 113. Heutiger Steinbruch Vorberg sowie Erweiterungsfläche von 2.4 ha im Norden. Bauvorhaben: Erweiterung des bestehenden Steinbruchs inkl. bestehender Infrastruktur (Entwässerungsanlagen, Radwaschanlage, Mannschaftsbaracken). Zonenplan: Zone mit Planungspflicht 11 «Steinbruch Vorberg» gemäss Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Biel im Bereich «ZPP 11, Steinbruch Vorberg» sowie Überbauungsordnung «Steinbruch Vorberg» im laufenden Verfahren. Gewässerschutz: Gewässerschutzbereich Au. Ausnahmen: Nachteilige Nutzung im Wald gemäss Art. 16 WaG. Unterschreiten des Waldabstandes (Art. 25 bis 27 KWaG). Gemäss Art. 60 BauG sowie Art. 25 ff des kantonalen Dekrets über das Baubewilligungsverfahren vom 22. März 1994 (BewD) haben die Planunterlagen während 30 Tagen öffentlich aufzuliegen. Somit liegen die Unterlagen vom 12. August bis 11. September 2015 bei der Abteilung Stadtplanung Biel, Pläne und Reglemente, Zentralstrasse 49 (Kontrollgebäude, 5. Stock), öffentlich auf.

Ins, 12.08.2015 Waldabteilung Mittelland Herrenhalde 80, 3232 Ins

17000.31000020

Der Abteilungsleiter: Jürg Schneider

Begründete Einsprachen oder Rechtsverwahrungen können bis spätestens 11. September 2015 bei der Abteilung Stadtplanung, Pläne und Reglemente, Zentralstrasse 49, Postfach, 2501 Biel, eingereicht werden. Abteilung Stadtplanung

17000.31000020

TRAVAUX PUBLICS Commune de Bienne

Modification du plan des routes forestières no 5 «Boujean», dépôt public Vu l’article 32 de l’Ordonnance cantonale sur les forêts du 29 octobre 1997, la Division forestière du Plateau dépose le plan des routes forestières no 5 «Boujean» auprès de l’administration des commune concernées. Cette modification est en relation avec le nouveau plan de quartier «Vorberg», qui est simultanément mis en dépôt public. Le plan des routes forestières fixe les tronçons à considérer comme routes forestières au sens de la législation sur les forêts et règle les interdictions de circuler. Les documents seront déposés auprès de l’Administration municipale biennoise, Département de l’urbanisme, Service plans et règlements, rue Centrale 49 (Bâtiment du Contrôle, 5e étage), 2502 Bienne, pendant 30 jours, soit du 12 août au 11 septembre 2015. Ils peuvent être consultés pendant les heures de bureau habituelles. Les personnes en droit de faire recours peuvent le faire par écrit, de manière fondée, au cours du délai de dépôt. Le recours devra être déposé auprès du lieu de dépôt et être adressé à la Division forestière, à l’attention de l’Office des forêts du Canton de Berne. Anet, le 12.08.2015 Division forestière du Plateau Herrenhalde 80, 3232 Anet

17000.31000020

Le chef de division: Jürg Schneider

Öffentliche Auflage

Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Biel im Bereich «ZPP 11, Steinbruch Vorberg» mit Waldrodung / Überbauungsordnung «Steinbruch Vorberg» mit Baubewilligung nach Art. 88 Abs. 6 BauG Die Einwohnergemeinde Biel bringt hiermit die oben genannte Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung sowie die Überbauungsordnung mit Baubewilligung gemäss Art. 88 Abs. 6 des kantonalen Baugesetzes vom 9. Juni 1985 (BauG) zur öffentlichen Auflage. Der Planungsperimeter umfasst den heutigen Steinbruch Vorberg sowie eine Erweiterungsfläche von 2,4 ha nördlich davon. Mit der vorliegenden Teiländerung wird der Steinbruchperimeter um 2.4 ha nach Norden erweitert. Gleichzeitig wird der Abbau- und Deponierhythmus neu festgelegt. Die Grundsätze zur neuen Zone mit Planungspflicht (ZPP) legen die Rahmenbedingungen für den Kalksteinabbau mit Rücksicht auf die technischen Anforderungen fest, genauso wie verschiedene Ausgleichsmassnahmen in den Bereichen Natur und Erholung. Mit dem Erlass der ZPP ist eine Waldrodung von 3.8 ha verbunden. Der Rodungsersatz (Ersatzaufforstung und Massnahmen zugunsten Natur- und Landschaftsschutz) erfolgt mittels integriertem Betriebsplan auf dem Bözingenberg (Parzelle Gbbl. Biel 117). Gleichzeitig mit der Zone mit Planungspflicht wird eine Überbauungsordnung erlassen, welche den Abbau und die Ausgleichsmassnahmen im Detail festlegt. Die Überbauungsordnung gilt als Baubewilligung gemäss Art. 88 Abs. 6 BauG. Für den Erlass der Überbauungsordnung ist eine Umweltverträglichkeitsprüfung notwendig. Die vorliegende Teiländerung bedingt die Änderung des Waldstrassenplanes «Bözingen» gemäss Art. 32 kWaV, welche gleichzeitig separat öffentlich aufgelegt wird. Die öffentliche Auflage umfasst somit folgende Bestandteile: 1. Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung im Bereich «Steinbruch Vorberg» mit Rodung gemäss Art. 4 bis 9 Bundesgesetz über den Wald vom 4. Oktober 1991 (WaG) und integriertem Betriebsplan gemäss Art. 49 des kantonalen Waldgesetzes vom 5. Mai 1997 (KWaG) und Art. 8 der kantonalen Waldverordnung vom 29. Oktober 1997 (KWaV). 2. Überbauungsordnung «Steinbruch Vorberg», bestehend aus Überbauungsplan und -vor-

Dépôt public Notfalldienste Tag & Nacht SANITÄTSNOTRUF 144 ODER 032 325 15 50 FEUERWEHRNOTRUF 118

ÄRZTE

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz) www.notfallpraxisbiel.ch

APOTHEKEN

0842 24 24 24 (ORTSTARIF) www.notfall-biel.ch

ZAHNARZT

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz)

TIERARZT

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz)

Modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction de la Ville de Bienne dans le secteur «ZPO 11, Carrière du Vorberg» avec défrichement / Plan de quartier «Carrière du Vorberg» avec permis de construire selon art. 88, al. 6 LC La Commune municipale de Bienne met ici en dépôt public la modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction ainsi que le plan de quartier avec permis de construire susmentionnés selon art. 88, al. 6 de la Loi cantonale sur les constructions du 9 juin 1985 (LC; RSB 721.0). Le périmètre de planification englobe l’actuelle carrière du Vorberg ainsi qu’un agrandissement de 2,4 ha en bordure nord.

13000.31000000

BAUPUBLIKATIONEN Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD – BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgen nachstehende Bekanntmachungen:

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’376 Gesuchsteller: Stiftung für Betagtenwohnungen, Zentralstrasse 60, Postfach 1120, 2501 Biel. Projektverfasser: ARGE Büro Konstrukt & Hauswirth, Architekten ETH SIA, Unterlachenstrasse 5, 6005 Luzern. Standort: Erlacherweg 40, 40a und Lischenweg 29, Biel. Bauvorhaben: Ersatzneubau des Alters- und Pflegeheim Cristal mit öffentlichem Gastgewerbebetrieb mit Alkoholausschank und Garten/Terrasse, Umbau des Erd- und Untergeschosses des bestehenden Wohnhochhauses, Pfählen und Baute im Grundwasser/Grundwasserabsenkung. Zonenplan: Teiländerung des Baulinienplanes «Überbauung mit Hochhaus Alterssiedlung Biel-Madretsch» – zur Zeit im Genehmigungsverfahren, Altlast / belasteter Standort.

Fortsetzung auf übernächster Seite

La présente modification partielle vise un agrandissement de la carrière de 2,4 ha vers le nord. Le rythme des opérations d’extraction et de décharge est aussi nouvellement fixé. Les principes de la nouvelle zone à planification obligatoire (ZPO) déterminent les conditions cadres pour l’extraction de roches calcaires en tenant compte des exigences d’ordre technique ainsi que de diverses mesures de compensation en matière de protection de la nature et de détente de proximité. L’édiction de la ZPO est liée à un défrichement sur 3,8 ha. La compensation du défrichement (reboisement de compensation et mesures en faveur de la protection de la nature et du paysage) aura lieu selon un plan de gestion intégrée (parcelle RFB no 117). Le plan de quartier promulgué en même temps que la zone à planification obligatoire fixe en détail les opérations d’extraction et les mesures de compensation. Conformément à l’art. 88, al. 6 LC, le plan de quartier a valeur de permis de construire. Une étude d’impact sur l’environnement est nécessaire pour la promulgation du plan de quartier. La présente modification partielle requiert une modification du plan des routes forestières «Boujean» selon art. 32 LCFo. Cette dernière fait l’objet d’un dépôt public séparé. Au vu de ce qui précède, le dépôt public comprend les éléments suivants: 1. Modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction dans le secteur «Carrière du Vorberg» avec

défrichement selon art. 4–9 de la Loi fédérale sur les forêts du 4 octobre 1991 (LFo; RS 921.0) et le plan de gestion intégrée selon art. 49 de la Loi cantonale sur les forêts du 5 mai 1997 (LCFo; RSB 921.11) et art. 8 de l’Ordonnance cantonale sur les forêts du 29 octobre 1997 (OCFo; RSB 921.111). 2. Plan de quartier «Carrière du Vorberg» composé du plan de quartier et des prescriptions s’y rapportant (règlement de quartier), rapport explicatif et rapport d’impact sur l’environnement. 3. Demande de permis de construire Requérante: Steinbruch SA Vorberg Bözingen, Werkstrasse 3, 2553 Safnern. Auteur du projet: Cycad SA, Langmauerweg 12, 3011 Bern. Site: route des Romains, 2502 Bienne, parcelle RFB no 113. Actuelle carrière du Vorberg ainsi que superficie d’agrandissement de 2,4 ha en bordure nord. Projet de construction: agrandissement de la carrière actuelle, y c. infrastructures existantes (installations d’évacuation des eaux, installation de lavage des roues, baraques pour le personnel). Plan de zones: zone à planification obligatoire 11 «Carrière du Vorberg» selon modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction de la Ville de Bienne dans le secteur «ZPO 11, Carrière du Vorberg» ainsi que plan de quartier «Carrière du Vorberg» en cours de procédure. Protection des eaux: secteur Au de protection des eaux. Dérogations: exploitation préjudiciable en forêt selon art. 16 LCFo. Réduction de la distance par rapport à la forêt (art. 25–27 LCFo). Conformément à l’art. 60 LC ainsi qu’à l’art. 25ss du Décret cantonal concernant la procédure d’octroi du permis de construire du 22 mars 1994 (DPC; RSB 725.1), les documents de planification doivent faire l’objet d’un dépôt public pendant 30 jours. Les documents correspondants seront ainsi mis en dépôt public du 12 août au 11 septembre 2015 auprès du Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, Service des plans et règlements, rue Centrale 49 (Bâtiment du Contrôle, 5e étage). Des oppositions ou réserves de droit motivées peuvent être déposées jusqu’au 11 septembre 2015 au plus tard auprès du Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, Service des plans et règlements, rue Centrale 49, case postale, 2501 Bienne. Département de l’urbanisme

17000.31000020

En cas d’urgences Jour & Nuit APPEL SANITAIRE D’URGENCE 144 OU 032 325 15 50 FEU, CENTRALE D’ALARME 118

MEDECINS

0900 900 024 (Fr. 1.95/minute à partir du réseau fixe) www.cabinetdurgencesbienne.ch

PHARMACIES

0842 24 24 24 (TARIF LOCAL) www.urgences-bienne.ch

DENTISTE

0900 903 903 (Fr. 1.95/minute à partir du réseau fixe)

VETERINAIRE

0900 099 990 (Fr. 2.–/minute à partir du réseau fixe) 13000.31000000

AUTORITÉS CANTONALES Administration cantonale Les bureaux de la Préfecture de Bienne au château de Nidau restent fermés le jeudi 20 août 2015 à partir de 12.00 heures en raison d’une formation du personnel. Préfecture de Bienne

www.publicitas.ch

6-683965


Biel AGENDA DO/JE 13.08. – MI/ME 19.08.2015 Ville deStadt Bienne DO/JE 13.08.2015 PARADIS MYSTÉRIEUX – SOMMER – ÉTÉ NMB Neues Museum Biel NMB Nouveau Musée Bienne

FR/VE 14.08.2015 12:00 PROJET THÉÂTREVASION X-Project, Bienne Représentation théâtrale d’un groupe d’enfants âgés entre 9 et 13 ans qui ont pris part au programme «ThéâtrEvasion» dans le cadre du passeport-vacances de la Ville de Bienne. Avec la comédienne Isabelle Freymond.

de l'opéra Knopfloch. Mise en scène de chants et de scènes issues des œuvres de Leonard Bernstein. En cas de mauvais temps, le concert a lieu à l'église de Nidau. www.bourgkonzerte.ch

21:30 FINDING VIVIAN MAIER Filmpodium Bienne

www.sumpfgluggere.ch

17:00 MAGNIFICAT Abbatiale Bellelay, Le Fuet Motets à la Vierge et Improvisations d’Alice Glaie et de Freddy Eichelberger

www.theatrevasion.ch www.scich.org

Das Bieler Künstlerpaar M.S. Bastian & Isabelle L. hat speziell für das NMB Neues Museum Biel diesen Zyklus von vier grossformatigen Gemälden geschaffen. Jedes Bild zeigt das Paradis mystérieux in einer anderen Jahreszeit. / Le couple d’artistes biennois M.S. Bastian & Isabelle L. a conçu spécialement pour le NMB Nouveau Musée Bienne ce cycle de quatre peintures de grand format. www.nmbiel.ch

CÉCILE HUMMEL – ALEXANDRA CATIERE PhotoforumPasquArt, Biel PhotoforumPasquArt, Bienne Ausstellungen: Open Spaces, von Cécile Hummel, und Niemand glaubt, dass ich lebe, von Alexandra Catiere. / Expositions: Open Spaces, de Cécile Hummel, et Personne ne croit que je suis vivant, d’Alexandra Catiere. www.photoforumpasquart.ch

MICHAEL SAILSTORFER – VIVIANE SASSEN – MARTIN ZIEGELMÜLLER CentrePasquArt, Biel CentrePasquArt, Bienne Ausstellung von Michael Sailstorfer – Viviane Sassen – Martin Ziegelmüller. / Exposition de Michael Sailstorfer – Viviane Sassen – Martin Ziegelmüller. www.pasquart.ch

LORENZ WALTER Galerie Meyer & Kangangi, Biel Galerie Meyer & Kangangi, Bienne Lorenz zeigt in seinen Fotos Ausschnitte aus Geschichten, deren Inszenierung und Lichtverhältnis aus seiner Inspiration von Theater und Kino entstanden sind. / Inspiré du théâtre pour ses mises en scènes et du cinéma pour ses lumières, Lorenz expose des extraits d’histoires. www.meyerkangangi.com

NATUR- UND GLASKUNST Zentrum für Langzeitpflege Schlössli Biel Ausstellung von Objekten aus Antikglas und Naturmaterialien von Elisabeth Mayer-Hofer. www.schloessli-biel.ch

19:45 EHC BIEL – DÜSSELDORFER EG Eisbahn Wislepark, Worb Testspiel des EHC Biel gegen die Düsseldorfer EG

16:00 1. SOMMERKONZERT – BLÄSERSERENADE SÉRÉNADE POUR VENTS – 1ER CONCERT D’ÉTÉ Ile Saint-Pierre, Gléresse Mozarts Serenade B-Dur Nr. 10 KV 361, «Gran Partita». Leitung: Christian Knüsel. Bei schlechtem Wetter im Calvinhaus Biel / Orchestre Symphonique Bienne Soleure, sous la direction du trompettiste et chef d’orchestre bâlois Christian Knüsel. Entrée libre, collecte. www.tobs.ch

17:00 DIE WELT DER RITTER – MITTELALTERSPEKTAKEL SPECTACLE MÉDIÉVAL Ritterarena, Aarberg Ritterturnier, Feuershow, Markttreiber, Gaukler und Glücksspieler, Konzerte, Mittelalter-Gastronomie, eine Reise in die Vergangenheit. Die exklusiven HighlandGames mit dem Braveheart Clan bieten einen speziellen Programmpunkt. / Du 14 au 16 aout, les visiteurs pourront entamer un voyage dans le passé, dans le monde des chevaliers... Spectacle pour tous les âges. Portes 17:00 www.goodnews.ch

17:30 COURSE DE LA SOLIDARITÉ Halle polyvalente de Prêles Les paroisses réformées de La Neuveville et du Plateau s’engagent à courir pour une action humanitaire. www.ref.diesse.ch

18:00 40 JAHRE JAHU JAHU FÊTE SES 40 ANS Jahu, Biel/Bienne Die Gemeinschaft feiert vom 14 bis 16. August. Bis 24:00 Krea Night mit Musik, Performances, food & friends. / Les festivités de la communauté se déroulent du 14 au 16 aout. Au programme, jusqu’à 24:00: Krea-Night avec restauration, musique et performances. www.jahu.info

19:30 BIENNE SKATER 90 – BIENNE SEELANDERS Sahligut, Biel/Bienne Inlinehockey NLA / LNA www.bienneskater90.ch

20:00 ÖLIFEST BÖZINGEN Auti Öli, Bözingen

www.ehcb.ch

www.tobs.ch

20:00 JAZZ ESTIVAL THE PRIMATICS Cour du Château Le Landeron Chaque jeudi jusqu'au 10 septembre, soirée jazz à la cour couverte du Château. Ouverture des caisses: 19:00. Concerts: 20:00; 20 aout, Cosa Nostra Jazz Band. Programme complet sur www.avvl.ch

21:00 EN AOUT AU CAFÉ DU COMMERCE Café du Commerce, Bienne Chaque jeudi, concert à 21:00, entrée libre, collecte. www.ducommerce-biel.ch

www.tribunes-baroques.ch

John Maloof, Charlie Siskel, USA 2013, 84’, E/d. Gratiseintritt für Kunstverein Mitglieder / Entrée libre pour les membres de la Société des beaux-arts Bienne Vivian Maier ist eine der wichtigsten Fotografinnen des 20. Jahrhunderts. Die Fotografie war ihre grösste Leidenschaft, ihre Aufnahmen zeigte sie jedoch niemandem. / L’incroyable histoire d’une mystérieuse inconnue, photographe reconnue aujourd’hui comme l’une des plus grandes Street Photographers du 20ème siècle. www.filmpodiumbiel.ch

SA/SA 15.08.2015 07:00 HORNUSSER GRUPPENMEISTERSCHAFT Hornusserplatz Lyss Gruppenmeisterschaft-Qualifikation / NW-GM NOHV Lyss www.hornusser-lyss.ch/HGL/index.php

09:00 KINDERFEST IN DER BIELER ALTSTADT FÊTE DES ENFANTS EN VIEILLE VILLE DE BIENNE Altstadt Biel Vieille Ville de Bienne Die Altstadt wird zum Abenteuerland für die Kinder / La Vieille Ville se transforme en parcaventure pour les enfants. www.kinderfest-biel.ch

09:00 BROCKI-FEST DES FRAUENVEREIN LYSS Brockenstube, Frauenverein Lyss Einkaufen in der Brocki, im Anschluss Wurst vom Grill oder Kuchen geniessen! Mit Bon – Gratis Wurst! Kein Bon? Mail info@ frauenverein-lyss.ch, es het so langs het! www.frauenverein-lyss.ch

10:30 BROT UND APÉRO PAIN ET APÉRO Pasquart Reben, Biel Vignes du Pasquart, Bienne Jeden 3. Samstag des Monats mit Brot, Zopf und Apéro / Chaque 3e samedi du mois, pain, tresse, apéro. www.vignesdupasquartreben.ch

11:30 ÖLIFEST BÖZINGEN Auti Öli, Bözingen Kein Eintritt, günstige Preise, schöne Redlet www.boeoeggenzunft.ch

Kein Eintritt, günstige Preise, schöne Redlet www.boeoeggenzunft.ch

20:00 LINDY HOP Bielersee Schifffahrt, Biel Navigation Lac de Bienne Lindy Hop auf dem Solarkatamaran MobiCat / Sur le catamaran solaire MobiCat. Départ: 20:00. Arrivée: 23:00. Réservation indispensable au 032 329 88 11 ou info@bielersee.ch www.bielersee.ch www.lacdebienne.ch

20:00 LIFE IS HAPPINESS SOMMERKONZERT CONCERT D'ÉTÉ DU BOURG Schlosshof Nidau Château de Nidau Das Ensemble «Die Oper im Knopfloch» singt, flirtet und inszeniert Lieder und Szenen aus Leonard Bernsteins Werken. Bei schlechter Witterung in der Kirche Nidau. / Concert par l'ensemble

KINDERFEST IN DER BIELER ALTSTADT AM SAMSTAG

12:00 40 JAHRE JAHU JAHU FÊTE SES 40 ANS Jahu, Biel Die Gemeinschaft feiert vom 14 bis 16. August. Quartierfest mit Märit, Kleidertauschbörse, Motorbike-Ride, Kinderprogramm. / Les festivités de la communauté se déroulent du 14 au 16 aout. Au programme, 12:00-17:30, fête avec stands, animations, bourse aux habits. www.jahu.info

12:00 DIE WELT DER RITTER – MITTELALTERSPEKTAKEL SPECTACLE MÉDIÉVAL Ritterarena, Aarberg Ritterturnier, Feuershow, Markttreiber, Gaukler und Glücksspieler, Konzerte, Mittelalter-Gastronomie, eine Reise in die Vergangenheit. Die exklusiven HighlandGames mit dem Braveheart Clan bieten einen speziellen Programmpunkt. / Les visiteurs pourront entamer un voyage dans le passé, dans le monde des chevaliers... Spectacle pour tous les âges. Portes 12:00.

18:15 MUSIK AUS DER STILLE Kirche Ligerz/Gléresse Schubert, Streichquintett, 1. Satz. Paetsch und Sidler; Johannes Gray und van Wijnkoop. Lesung Marianne Käser 19:00 FONDUE IM SOMMER? UNE FONDUE EN ÉTÉ? Bielersee Schifffahrt, Biel Navigation Lac de Bienne Sommerliche Abendrundfahrt bei Sonnenuntergang und feinem Fondue. / Une fondue sur la croisière du soir www.bielersee.ch www.lacdebienne.ch

19:00 ABENDFAHRTEN AUF DEM BIELERSEE CROISIÈRE DU SOIR SUR LE LAC DE BIENNE Bielersee Schifffahrt, Biel Navigation Lac de Bienne Dinner bei Sonnenuntergang mit regionalen Spezialitäten. / Dégustation des délicatesses de saison régionales sur le lac de Bienne. Reservation erforderlich / Réservation indispensable 032 329 88 11 oder / ou info@bielersee.ch www. bielersee.ch www.lacdebienne.ch

19:00 EHC BIEL – HC FRIBOURGGOTTÉRON Eisbahn Wislepark, Worb Testspiel des EHC Biel gegen den HC Fribourg-Gottéron www.ehcb.ch

20:00 2. SOMMERKONZERT – STREICHERSERENADE SÉRÉNADE POUR CORDES – 2E CONCERT D’ÉTÉ Aula Schule, Brügg École de Brügg Reise in die musikalischen Landschaften Tschechiens und Polens / Orchestre Symphonique Bienne Soleure, sous la direction de Hartmut Rohde. Entrée libre, collecte. www.tobs.ch

21:30 WILD TALES (RELATOS SALVAJES) Filmpodium Biel Filmpodium Bienne Damián Szifron, Argentinien 2014, 122’, Ov/d,f Mit Ricardo Darín, Oscar Martinez, Leonardo Sbaraglia, Erica Rivas etc. Die Welt ist ungerecht, korrupt und deprimierend. Ein scheinbar harmloser Moment kann das Fass zum Überlaufen bringen. Manche bleiben ruhig. Andere explodieren. / Vulnérables face à une réalité qui soudain change et devient imprévisible, les héros de «Relatos Salvajes» franchissent l’étroite frontière qui sépare la civilisation de la barbarie. www.filmpodiumbiel.ch

20:30 ZONE PIÉTONNE – JOHN DEAR Place de la Liberté, La Neuveville Ces deux larron(ne)s sont les rescapés des fioritures folks léchées du groupe Zorg. Les voici nus, crus, prêts à en découdre dans leur nouvelle mouture blues-cradingue. www.lazonepietonne.ch

SO/DI 16.08.2015 09:00 40 JAHRE JAHU JAHU FÊTE SES 40 ANS Jahu, Biel/Bienne Die Gemeinschaft feiert vom 14 bis 16. August. Bis 14:00: Bistro, Festgottesdienst, Lunch.

Welcher Bieler, welche Bielerin kennt nicht das Kinderfest, das immer am letzten Samstag der Sommerferien stattfindet. Nicht nur bei Kindern stösst es auf wachsende Beliebtheit. Viele Gratis-Aktivitäten: Spiele und kreative Betätigungen aller Art bis hin zu Kamelreiten beleben die Altstadt vom Stadttheater am Burgplatz bis zur verkehrsfreien Obergasse.

Les festivités de la communauté se déroulent du 14 au 16 aout. Au programme, 09:00-14:00, bistro, culte suivi d’un repas. www.jahu.info

10:00 DIE WELT DER RITTER – MITTELALTERSPEKTAKEL SPECTACLE MÉDIÉVAL Ritterarena, Aarberg Ritterturnier, Feuershow, Markttreiber, Gaukler und Glücksspieler, Konzerte, Mittelalter-Gastronomie, eine Reise in die Vergangenheit. Die exklusiven HighlandGames mit dem Braveheart Clan bieten einen speziellen Programmpunkt. / Les visiteurs pourront entamer un voyage dans le passé, dans le monde des chevaliers... Spectacle pour tous les âges. Portes 10:00.

Musikübungsraum 31m2 in der Kulturfabrik, Gurzelenstrasse 11, 2502 Biel Atelier A 10m2 in der Kulturfabrik, 1. Stock, Gurzelenstrasse 11, 2502 Biel www.biel-bienne.ch/kultur_ausschreibungen Ausstellungsräume in der Alte Krone Umständehalber sind Ausstellungstermine frei geworden: Ausstellungsräume Ost und West, 10.02.2016 – 28.02.2016 Kontakt: kultur.culture@biel-bienne.ch oder 032 326 14 06

www.goodnews.ch

10:00 BANANA-CUP AUF DEM BIELERSEE Clubhaus Wingreis, Twann Banana-Cup des Yachtclub Bielersee. 14:00 CROISIÈRE ET VISITE GUIDÉE DE LA NEUVEVILLE Port, Bienne Chaque dimanche en aout: croisière Bienne – La Neuveville. Départ: 14:00. Arrivée à La Neuveville: 15:05. Visite guidée de 15:05 à 16:05. Inscription à la caisse du bateau. Détails sur www.lacdebienne.ch www.bielersee.ch

20:00 2. SOMMERKONZERT – STREICHERSERENADE SÉRÉNADE POUR CORDES – 2E CONCERT D’ÉTÉ Stadtplatz, Aarberg Reise in die musikalischen Landschaften Tschechiens und Polens. Orchestre Symphonique Bienne Soleure, sous la direction de Hartmut Rohde. Entrée libre, collecte. www.tobs.ch

21:30 PRIDE Filmpodium Biel Filmpodium Bienne Matthew Warchus, GB 2014, 119’, E/d,f. Mit Bill Nighy, Imelda Staunton, Paddy Considine, Dominic West etc. Sommer 1984. Margaret Thatcher ist an der Macht und die National Union of Mineworkers im Streik. An der Gay Pride Parade in London beschliesst eine Gruppe Aktivisten, Geld zu sammeln, um die Familien der Minenarbeiter zu unterstützen. / Eté 1984 - alors que Margaret Thatcher est au pouvoir, le Syndicat National des Mineurs vote la grève. Lors de leur marche à Londres, un groupe d’activistes gays et lesbiens décide de récolter de l’argent pour venir en aide aux familles des mineurs. www.filmpodiumbiel.ch

MO/LU 17.08.2015 DI/MA 18.08.2015 18:45 600 ANS DE L'HÔPITAL DE BIENNE Centre hospitalier, Bienne Une fois par mois, une visite des salles d’accouchements est organisée dans le cadre des 600 ans de l’hôpital de Bienne. Entrée libre; pas nécessaire de s’inscrire. Une sage-femme répond à toutes les questions concernant la naissance. www.centre-hospitalier-bienne.ch

MI/ME 19.08.2015 09:00 LE BAL DES VIGNERONS Restaurant Le Jean-Jacques Rousseau, La Neuveville Profiter d'une soirée inoubliable en musique au bord du pittoresque Lac de Bienne. Réservations: 079 224 08 72 ou www.winzerball.ch. www.biel-seeland.ch www.j3l.ch

FÊTE DES ENFANTS À LA VIEILLE VILLE SAMEDI Organisator ist der Verein Vieille Ville Active - Geschäftsleute und Bewohner der Bieler Altstadt unter Mithilfe von Freiwilligen und Gönnern. Auch dieses Jahr erwarten wir erneut über 1000 Kinder mit ihren Eltern. www.kinderfest-biel.ch

MITTEILUNGEN DER DIENSTSTELLE FÜR KULTUR

INFORMATIONS DU SERVICE DE LA CULTURE Salle de répétition de musique 31m2 à la Kulturfabrik, rue Gurzelen 11, 2502 Bienne Atelier A 10m2 à la Kulturfabrik, premier étage, rue Gurzelen 11, 2502 Bienne www.biel-bienne.ch/culture_misesauconcours

Salles d’expositions à l’Ancienne Couronne Les dates d’expositions suivantes sont disponibles: Salles d’expositions est et ouest, 10.02.2016 – 28.02.2016 Contact: kultur.culture@biel-bienne.ch ou 032 326 14 06

NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Seevorstadt 52 Faubourg du Lac 52 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 328 70 30 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86 www.pasquar t.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch www.schlossmuseumnidau.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1 www.biel-bienne.ch

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3 www.lokal-int.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00 www.ar thurbielbienne.ch

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch www.espace38.ch IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch

Quel Biennois, quelle Biennoise ne connait pas la Fête des enfants qui se déroule toujours le dernier samedi des vacances d’été? L’événement est de plus en plus apprécié, et pas seulement des enfants. Bon nombre d’activités gratuites, allant de jeux et activités créatrices aux promenades à dos de chameaux animeront la Vieille Ville,

de la place du Bourg à la rue Haute, sans trafic pour l’occasion. L’organisatrice est l’association Vieille Ville Active composée de commerçants et d’habitants de la Vieille Ville de Bienne, soutenue par des bénévoles et des mécènes. Plus de mille enfants accompagnés de leurs parents sont à nouveau attendus cette année.

www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Öffnungszeiten während der Sommerferien: Horaire durant les vacances d’été Mo/Lu 14-17:00 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve, Sa/Sa 9-17:00, Do/Je 9-20:00 Tel. 032 329 11 00 www.bibliobienne.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

TISSOT ARENA Boulevard des Sports Tel. 032 329 19 19 www.tissotarena.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50 www.ctsbiel-bienne.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

www.goodnews.ch

Copyright: Heinz Windler

20:00 1. SOMMERKONZERT – BLÄSERSERENADE SÉRÉNADE POUR VENTS – 1ER CONCERT D’ÉTÉ Stadtpark Biel Parc municipal, Bienne Mozarts Serenade B-Dur Nr. 10 KV 361, «Gran Partita". Leitung: Christian Knüsel. Bei schlechtem Wetter im Calvinhaus Biel / Orchestre Symphonique Bienne Soleure, sous la direction du trompettiste et chef d’orchestre bâlois Christian Knüsel. Entrée libre, collecte.

17:00 STRANDFEST SUMPFGLUGGERE- CLIQUE VINGELZ Seeufer Vingelz Ab 17:00 am Seeufer in Biel-Vingelz beim Schulhaus: Grosse Festwirtschaft, Tombola, Fisch vom Berufsfischer & Feines vom Grill, Sound mit DJ Ötzi, Gastgugge Harlekin-Clique Biel, GluggereBar, Sumpfgluggere-Clique

VERANSTALTUNGEN MELDEN www.biel-agenda.ch ANNONCER LES MANIFESTATIONS www.bienne-agenda.ch KULTUR / CULTURE: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS / TOURISME: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch


BAUPUBLIKATIONEN

KANTONALE BEHÖRDEN

AVIS DE CONSTRUCTION

Fortsetzung

Kantonale Verwaltung

Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 4.9.2015. Auflageort: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.45 Uhr. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau.

Die Büros des Regierungsstatthalteramtes Biel im Schloss Nidau bleiben am Donnerstag, 20. August 2015 ab 12.00 Uhr infolge Weiterbildung des Personals geschlossen.

En vertu de l’art. 26 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire (DPC – RSB 725.1) du 22 mars 1994 les avis suivants sont publiés:

Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch!

Gemeindeverband ökumenische Beratungsstelle für Ehe-, Partnerschafts- und Familienfragen Seeland – Biel

Regierungsstatthalteramt Biel

Genehmigung des Organisationsreglements

6-683899

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’456 Gesuchsteller: Stiftung Abendrot, Güterstrasse 133, 4002 Basel. Projektverfasser: Süd5 Architekten, AdamGöuffi-Strasse 18, 2501 Biel. Standort: Büttenbergstrasse 62, 64, 66, 68, 68a, 2504 Biel, Parzelle Nr. 9990. Bauvorhaben: Erstellen von 2 Wohnhäusern mit 35 Wohnungen, einer Wohnung des Betagtenpflegevereins Biel-Seeland und einem gedeckten Parkdeck. Zonenplan: Teiländerung der Überbauungsordnung «Löhre» im Bereich Fröhlisberg vom 20.12.2011. Ausnahmen: Art. 19 Bauverordnung Biel (besondere Dachformen). Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 11.9.2015. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.45 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-684068

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’466 Gesuchsteller: Line’S’line GmbH, Jacqueline Vicari-Kalpaklian, Orpundstrasse 24, 2504 Biel. Projektverfasser: Line’S’line GmbH, Jacqueline Vicari-Kalpaklian, Orpundstrasse 24, 2504 Biel. Standort: Mühlebrücke 10, 2502 Biel, Parzelle Nr. 1247. Bauvorhaben: Einbau Take-Away mit Produktion und Verkauf von Süsswaren, Feingebäck und Dekorationsartikel. Zonenplan: Wohnnutzungsanteil min. 30%; Bauzone 1; Bauzone 5; Mischzone B; Hofbauweise; Gebiet mit Erdgeschossbestimmungen; Geschlossene Bauweise I. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 11.9.2015. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.45 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

Regierungsstatthalteramt Biel

Ville de Bienne Demande de permis no 23’376

6-683961

VERSCHIEDENES

In Anwendung von Art. 45 der Gemeindeverordnung vom 16. Dezember 1998 (GV, BSG 170.111) gibt der Verbandsrat des Gemeindeverbands folgendes bekannt: Das Amt für Gemeinde- und Raumordnung hat die von der Abgeordnetenversammlung des Gemeindeverbands ökumenische Beratungsstelle für Ehe-, Partnerschafts- und Familienfragen Seeland – Biel am 11. Mai 2015 beschlossene Totalrevision des Organisationsreglements ohne Vorbehalt genehmigt. Das neue Organisationsreglement tritt mit der Genehmigung durch das Amt für Gemeinden und Raumordnung und mit der Publikation der Genehmigungsverfügung sofort in Kraft. Gegen diese Verfügung kann innert 30 Tagen seit Eröffnung beim Verwaltungsgericht des Kantons Bern, Speichergasse 12, 3011 Bern schriftlich in zwei Doppeln und begründet Beschwerde erhoben werden. Biel, den 14. August 2015 Der Verbandsrat

6-684041

Impressum: Erscheint wöchentlich am Mittwoch mit einer Auflage von 31 333 Exemplaren (WEMF 2014). Inserate: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82, E-Mail: biel@publicitas.ch. Inseratenschluss: Dienstag 9 Uhr. Inseratenpreise (s/w): Fr. 0.92/mm. Abonnemente: W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36, Abonnementspreis Fr. 130.–/Jahr. Alle Preise zzgl. MwSt. «Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf OnlineDienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf OnlineDienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt.»

Maître de l’ouvrage: Fondation de logements pour personnes âgées, rue Centrale 60, case postale 1120, 2501 Bienne. Auteur du projet: ARGE Büro Konstrukt & Hauswirth, Architekten ETH SIA, Unterlachenstrasse 5, 6005 Lucerne. Lieu: chemin de Cerlier 40, 40a et chemin des Fléoles 29, Bienne. Projet: nouvelle construction de remplacement de l’établissement médico-social «Cristal» avec un établissement public d’hôtellerie et de restauration avec débit d’alcool et jardin / terrasse, transformation du rez-de-chaussée et du soussol de la maison-tour d’habitation existante, pose de pieux et construction dans les eaux souterraines / abaissement de la nappe phréatique. Plan de zones: modification partielle du plan des alignements «Lotissement avec maisontour de la Résidence du 3e âge Bienne-Madretsch» en ce moment en procédure d’approbation, site pollué. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives de l’OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 4 septembre 2015. Lieu du dépôt: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire.  Préfecture de Bienne 6-683899

Ville de Bienne Demande de permis no 23’456

atemberaubend!

Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

Maître de l’ouvrage: Line’S’line S.à r.l., Jacqueline Vicari-Kalpaklian, route d’Orpond 24, 2504 Bienne. Auteur du projet: Line’S’line S.à r.l., Jacqueline Vicari-Kalpaklian, route d’Orpond 24, 2504 Bienne. Lieu: Pont-du-Moulin 10, 2502 Bienne, parcelle no 1247. Projet: installation d’un take-away avec confection et vente de confiseries, de pâtisseries et d’articles d’artisanat et de décoration. Plan de zones: affectation à l’habitation min. 30%; zone à bâtir 1; zone à bâtir 5; zone mixte B; construction formant cour; zone avec dispositions sur les rez-de-chaussée; construction en ordre contigu I. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 11.9.2015. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire!

6-683904 Erstvermietung Neubau am «Burrirain» in Täuffelen Sechs lichtdurchflutete Gartenwohnungen mit Terrasse und Alpensicht.

_ _ _ _ _

– Energiegewinnung über Wärmepumpe – gut besonnte Ausrichtung, Sitzplätze mit Sicht auf die Alpenkämme – überdurchschnittliche Raumhöhe mit grosser Fensterfront

Miete: CHF 850.00 zzgl. CHF 220.00 HK/NK-Akontos pro Monat <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NTCzMAUAWsxseg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa0e7QiWZWxAEP0PQ_L9i4BCXXHLXWmjCx1q3o-7BYCnECnMNyZ6YI0-S4DngMAHrgqI6mslvJwfAQH8fghOso5BOw7vbnO7zegB7lO38cQAAAA==</wm>

Haben wir Ihr Interesse geweckt? bernadog immobilien ag Sarah Doglione-Bernasconi Rabbentalstrasse 49 3013 Bern Tel. 031 331 71 12 E-Mail: sdoglione@bernadog.ch bernadog.ch

127-150685

6-684069

L’indication des voies de droit Les oppositions et les réserves de droit, ainsi que d’éventuelles demandes de compensation des charges doivent être adressées par écrit, dûment motivées et en double à l’endroit indiqué dans l’avis, durant le délai imparti. Les oppositions collectives et les oppositions multicopiées n’ont de valeur juridique que si elles indiquent le nom de la personne autorisée à représenter valablement le groupe d’opposants (art. 31, alinéa 3 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire, DPC – RSB 725.1). Le droit à la compensation des charges est périmé lorsqu’il n’a pas été annoncé dans les délais (art. 31, alinéa 4, lettre a de la Loi sur les constructions, LC – RSB 721).

Alpenstrasse 46, 2502 Biel 2.5-Zimmerwohnung helle und grosszügige Zimmer zentrale, ruhige Lage Parkett in den Zimmern Badezimmer mit Badewanne und sep. WC

6-684068

Ville de Bienne Demande de permis no 23’466

Zweigeschossiges Wohn- und Geschäftshaus mit grosszügigen Verglasungen und moderner Architektur.

6-684069

Rechtsmittelbelehrung Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire!

Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

Maître de l’ouvrage: Fondation Abendrot, Güterstrasse 133, 4002 Bâle. Auteur du projet: Süd5 Architekten, rue AdamGöuffi 18, 2501 Bienne. Lieu: route du Büttenberg 62, 64, 66, 68, 68a, 2504 Bienne, parcelle no 9990. Projet: construction de 2 immeubles d’habitation avec 35 logements, un logement du Betagtenpflegeverein Biel-Seeland et un parking couvert. Plan de zones: modification partielle du plan de quartier «Mauchamp» dans le secteur Fröhlisberg du 20.12.2011. Dérogations: art. 19 de l’Ordonnance sur les constructions de la Ville de Bienne (formes de toits particulières). Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED.

Die Aussicht in der Attika-Wohnung in Biel ist

Délai de dépôt public et d’oppositions: 11.9.2015. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45.

Biel

im Lindenquartier vermieten wir attraktive, sonnige

neue 31⁄2-Zimmerwohnung mit grossem Balkon moderne, offene Küche mit GS/GK, Parkettböden, Wandschränke, Keller, Estrich. Mietzins: Fr. 1400.– + HNK Garage Fr. 120.– 6-684067 <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMDMHAIwjIUINAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZouVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPngd4VPSTAKeShWLmqikgjYToxUGI9WK2_IfOZ_rfgFydUMKVQAAAA==</wm>

4½-Zimmer-Wohnung 113 m2 / Terrasse 20 m2 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMLY0MAEAOClQNA8AAAA=</wm>

3½-Zimmer-Wohnung 94 m2 / Terrasse 35 m2 <wm>10CE3Kqw6AQAxE0S_qZkq7baGSrCMIgl9D0Py_4qEQI-7kLEvWgm9zW_e2JQMwspARmlyjuKZoFDNOuGAA14ldGRav-HGKJ56jv4bgJOjspCBYlzHKdZw3LTF7C3EAAAA=</wm>

2½-Zimmer-Wohnung 75 m2 / Terrasse 26 m2

Telefon 032 328 14 45 Fax 032 328 14 50 info@fidroc.ch I www.fidroc.ch

Mietzins ab Fr. 1530.– zzgl. HK/BK Auf Wunsch können Einstellhallenplätze gemietet werden.

Kurt Knuchel Immobilien-Treuhänder/Geschäftsführer Unabhängiger Versicherungsberater Bergluftweg 3, 2505 Biel Tel. +41 (0)79 218 70 82/+41 (0)32 323 20 86 E-Mail: info@joranestate.ch/www.joranestate.ch

Zu vermieten in Biel Beaulieuweg 11a Erstvermietung nach Renovation helle, moderne

3½ Zimmerwohnung <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwsQAAIaOMyw8AAAA=</wm>

Küche mit GK/GS, Parkett-und Plattenböden, Balkon, Estrich, Keller Fr. 1'130.– + Fr. 260.– HNK ✆ 032 328 14 45 <wm>10CB3IOQ7DMAwF0RNR-KREUg7LwJ3hwvAFGAmqc_8qCwavmeMILfh77ue9X8EAjKw3tB6sWjbYbxavGugMAeuDK5zFxGPLb7KMxhSn5utFOVhIxoRkzZyW5T3XBwT4Qj5qAAAA</wm>

6-684048


VERSCHIEDENES / DIVERS

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMLIwNQcAlWStBg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw7DMBAEv8jW7q0f5x6MwqKAqNykKu7_o7plkWakAXMcUTP-bvv53K8gaEqAee3BhjyshFsePSDKwPJgUWNv7rc7OQAC8_ckKFFzhepiSiV_Xu8vvkMaaHAAAAA=</wm>

Leiterin der Hauswirtschaft Beschäftigungsgrad: 40% Stellenantritt: 1. Dezember 2015 oder nach Vereinbarung Aufgaben:

• Führen des Bereichs Hauswirtschaft (Verpflegung/Wäscherei/Technischer Dienst) • Organisation der Reinigung und Instandhaltung der Infrastruktur unter Einhaltung aller erforderlichen Hygienemassnahmen • Organisation einer ausgewogenen Ernährung • Organisation der sachgemässen Wäsche- und Textilpflege • Leitung des Teams mit vier Mitarbeitenden • Bewirtschaftung der Stellen- und Terminplanung im Hauswirtschaftsteam • Mitarbeit in der operativen Geschäftsleitung • Organisation der ganzheitlichen Betreuung und Förderung der externen Klienten in der Hauswirtschaft • Leitung einer Gruppe im Rahmen der jährlichen Lagerferien • Mitorganisation bei Anlässen der Institution

031 311 90 40 123-006161/K

Ein Flair für kleine Teile Sie haben die Handfertigkeit und das Know-how für das Fertigen von Klein- und Kleinstteilen auf CNC-Langdrehmaschinen (Star SR10J/Citizen R07 oder ähnliche)? Genauigkeit und Termintreue sind Ihnen wichtig? Arbeiten Sie zudem gerne selbständig und dennoch im Team? Dann sind Sie die ideale Verstärkung für unsere Produktion.

Ihre Zukunft an der Hauptstrasse 20 in Lyss

Produktionsmechaniker/-in 100%

wir vermieten nach Vereinbarung

Laden / Praxis / Büro Showroom / Atelier / Café

Das sind Ihre Aufgaben: • • • • • • •

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDY2tgAABrNcGw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6AIBAEXwTZhdxxeKWhIxbGnsZY-_9KtLPYSXYyvbtEfFvbdrTdCUCDWs7ZnCKxQj3lGhOLQ2kJlIVKsgp_ebB5phhvEqamDU4ioAy1Gu_zegDFF27LcQAAAA==</wm>

• Grosszügiges Ladenlokal • 1 Toilette • 2 Eingänge • Kundenparkplätze direkt davor • Aussenbestuhlung/Verkauf möglich • Preis nach Vereinbarung • Total 110m2 Fläche Miete/m²/Jahr CHF 190.- exkl. NK.

Selbständiges Einrichten und in Betrieb halten von CNC- gesteuerten Langdrehmaschinen; Werkzeug vorbereiten und unterhalten; Laufende Produktionskontrolle gemäss Prüfplan durchführen; Einhalten der Produktivitäts- und Terminvorgaben; Wartungsarbeiten an Maschinen und Messmittel durchführen; Diverse administrative Tätigkeiten; CNC-Programme erstellen und optimieren. <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMDIGAJEiICENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PW6pVBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BHzwMWtNAqbSkmhimRBQoCufiIGIaI5XVsfxHzue6X8j3nU9VAAAA</wm>

HUBER REAL ESTATE AG VERKAUF | BEWIRTSCHAFTUNG | INVESTMENT | BERATUNG 031 332 88 55 | info@hreag.ch | www.hreag.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMLQEAEyY2OoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_L-uW0cNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8BlKl4BlskdSGjsEozDTiRQJvRAHjNHsk0c_mLnM91vySebllUAAAA</wm>

Wir erwarten: • Ausbildung im Bereich Hauswirtschaftliche Betriebsleitung, im Hotelfach oder in der Gastronomie • Führungsausbildung und/oder -erfahrung • Erfahrung im betreuerischen Bereich, bzw. die Bereitschaft diese zu erwerben • Guter Ausdruck in Wort und Schrift mit EDV - Anwenderkenntnisse • Erfahrung im Arbeiten mit einem Qualitätsmanagementsystem • Engagement in der Interdisziplinären Zusammenarbeit • Führerausweis Kategorie B / D1 Wir bieten: • Eine vielseitige, spannende und anspruchsvolle Tätigkeit in einer von der Grösse her überschaubaren Institution • Das selbstständige Arbeiten innerhalb des Tätigkeitsbereichs • Eine aktive interdisziplinäre Zusammenarbeit auf der Ebene der Bereichsleitung • Die Möglichkeit sich weiterzubilden • Die Besoldung und Sozialleistungen in Anlehnung an die kantonalen Richtlinien

Das zeichnet Sie aus: • Sie sind eine initiative und verantwortungsbewusste Persönlichkeit. • Sie haben die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitseinsätzen.

zu verkaufen?

• Sie sprechen und lesen gut deutsch.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDYxtwQAEVB4DQ8AAAA=</wm>

Wir bieten Ihnen eine gründliche Einführung, fachtechnische Weiterbildung sowie fortschrittliche Arbeitsund Anstellungsbedingungen. Eine verantwortungsvolle Tätigkeit bei einem führenden Unternehmen der Schweizerischen Drehteile-Industrie wartet auf Sie. Wenn Sie sich wieder erkennen, dann überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung.

Zu vermieten in Safnern

renovierte 4-Zi.Wohnung Küche mit GS und Glaskeramik, alle Zimmer mit Parkett, Laminat oder Platten, sonniger Balkon Mietzins Fr. 1'100.– plus NK Interessenten melden sich bei: Frau Burri – ✆ 078 736 00 38 6-684070/K <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwNwAA0Hh67g8AAAA=</wm>

<wm>10CB3GMQ6DMAwF0BMl-j-xjYPHig11qLgA0Hrm_hOow5PeuoZW_L2W97Z8ggCsmAsmBFXrgIX32hsDTjZQZwxpnMQ9hNgPSxTrlkWYXo7z2S-7sQ3dVaVe37wBQ1hm7GkAAAA=</wm>

Laubscher Präzision AG, Hauptstrasse 101, Postfach 180, 2575 Täuffelen, Schweiz, www.laubscher-praezision.ch 6-684023/K

Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung einen

Automobil-Assistent / Automonteur Fit für eine Ausbildung? Ab August 2016 besetzt die Einwohnergemeinde Lengnau eine

der die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen hat. Sie arbeiten selbständig und exakt, sind im Besitz eines Führerausweises Kat. B und verfügen über gute Deutschkenntnisse. <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMLYEAM767tgNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCxMDY0trI2MLPUNDa0NTAz0jYzNrAwtDAyMDQ1MrQ1NTU6C8uZm1kamxqYUDQotefEFKGgAahNHrVAAAAA==</wm>

Interessiert? Dann senden Sie uns Ihre Bewerbung.

Wir bieten interessierten sowie begeisterungsfähigen SchulabgängerInnen (Sekundarschule) mit hoher Lernund Leistungsbereitschaft die Chance, in einem motivierten Team eine dreijährige Ausbildung zu absolvieren. Ob Einwohner- und Fremdenkontrolle, Bau- und Werkabteilung, Sozialdienst oder Finanzabteilung – auf Dich wartet eine abwechslungsreiche Lehrzeit. <wm>10CAsNsjYwMNM1szA2MzEFAClkQwcNAAAA</wm>

Gärtner/in Friedhof 100%

SAR management GmbH, 2554 Meinisberg ☎ 032 378 12 03 - Fax: 032 378 12 04 sar@diamonts.ch - www.sarimmo.ch

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Raphael Laubscher Tel. 032 396 07 74 / raphael.laubscher@laubscher-praezision.ch

Lehrstelle als Kauffrau/ Kaufmann (E-Profil)

Infolge Pensionierung suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Wir vermitteln seit 20 Jahren erfolgreich. Ihr SAR Team - persönlich, engagiert und für Sie da. Rufen Sie uns an! 6-683479/K <wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe_1sW1aSugZB8DUEzf0VBYcYMZPp3ZLDx9q2o-1GACpaQszVmJKrUCPhfDSorx5MC8GMwsjfLmXKDON9ZGZfByFUiWFAs7vP6wH1ly_9cQAAAA==</wm>

Stiftung Wohn- und Werkheim Roland Wyss, Institutionsleiter Breitfeldstrasse 11, 3252 Worben Telefon: 032 385 19 10 / www.wohnwerkheim-worben.ch

6-684019/K

EINFAMILIENHAUS / MEHRFAMILIENHAUS

• Sie verfügen über eine mechanische Berufslehre und Erfahrung in der Fertigungstechnik.

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 31. August 2015 an die:

Für weitere Auskünfte steht Ihnen Roland Wyss,Institutionsleiter gerne zur Verfügung,

Mit der neuen kaufmännischen Grundbildung werden Dir von Beginn an viel Selbständigkeit und Verantwortung übertragen. <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zC2MzE1NrI2MLPUNDaxNDSz1TIwtrA3MjAyMDQ1MrAwtDAyNDM6CUkamhpZkDQotefEFKGgAH2dekVAAAAA==</wm>

Garage Beyeler AG, Ipsachstrasse 28, PF 11, 2563 Ipsach Tel. 032 332 84 84 citroenbeyeler@evard.ch 6-684039/K

Beste Geschäftslage

Zu vermieten nach Vereinbarung, am oberen Quai, 114, Biel,

in Lyss zu vermieten nach Vereinbarung am Marktplatz Nr. 1

3-Zimmer-Dachwohnung (neu ausgebaut 2012)

- vollständiges Badezimmer mit Wanne - eigene Waschmaschine und Tumbler - Küche mit Geschirrspüler - Kellerabteil - 2. OG, kein Lift – Objekt ohne Balkon

Verkaufsfläche

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MrM0MwcAzADnFQ8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjcwNAMAd_rMmg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6AIBAEX3RkFzg4pDR0xMLY0xhr_1-JdhaTzWym96oOH2vbjrZXAlChz2Cq1OIYrDKbC3NhhAd1IWJAziX9erEp8xhvIzAhBiHRS0hDfXL3eT1DdVk5cgAAAA==</wm>

Ihre Aufgaben Neben der Pflege der Friedhofanlage gehören die Führung des Friedhofpersonals, die Arbeits- und Einsatzplanung des Teams, die Sicherstellung des Betriebs sowie des Unterhalts der Abdankungshalle, die Begleitung der Abdankungen, die Mithilfe bei Beisetzungen, die Zuteilung der Gräber, das Führen des Belegungsplanes und die Überwachung sowie Einhaltung der Friedhofsordnung zu Ihrem Aufgabengebiet. Ihre Qualifikationen Sie haben eine Ausbildung als Grünflächenpfleger/in oder Landschaftsgärtner/in abgeschlossen und verfügen über mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Friedhof. Zudem zeichnen sich durch eine hohe Sozialkompetenz aus, denken und handeln dienstleistungsorientiert und besitzen den Führerausweis Kategorie B.

<wm>10CB3KOxKEIBAFwBMN9R44AzqhRWZtsLUXEJF47x_5CTrrbXMNeK3186tfJwAVRpstO1XDDHOmFIx0FOQI6vKseA94nxjPs1AyrMl0pCF7OUxGY2Mnd7Me_n1cMmgEGGoAAAA=</wm>

mit 75 m2 sowie grosszügiger

Wir bilden heute die Profis von morgen aus!

Schaufensterfront

Haben wir Dein Interesse geweckt? Dann zögere nicht und sende uns Deine Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf mit Foto, Zeugniskopien und Schulberichte der letzten 3 Jahre und Multicheck) bis am 4. September 2015 zu.

Mietzins inkl. Nebenkosten pro Monat CHF 1390.00, Interessenten melden sich *✆ 079 244 21 31 5-126967/RK

Sind Sie interessiert? Wir freuen uns über Ihren Anruf 079 252 68 85 5-127016/K

Einwohnergemeinde Lengnau Frau Salome Jufer Dorfplatz 1 2543 Lengnau BE Tel. 032 654 71 01

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MrO0NAEAuU12Cw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jL69puHZUERxAEP0PQ_L9i4BD3knu5dQ1L-JiX7Vj2YABGnEtrGllqatXDVJKbB5yRwTbBxbiY6K8nHzKO_jYEJ0YfK0raugin-7we00G3hnIAAAA=</wm>

Was wir bieten Wir bieten Ihnen eine vielseitige, interessante sowie selbständige Tätigkeit und gute Anstellungsbedingungen. Kontaktmöglichkeiten Weitere Auskünfte erteilt Ihnen der Chef Hochbau, Jürg Vifian, unter Telefon 032 654 67 33. Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen und Passfoto senden Sie bis zum 31.08.2015 an das Stadt Grenchen Personalamt Bahnhofstrasse 23 2540 Grenchen personalamt@grenchen.ch Alle offenen Stellen unter www.grenchen.ch

Bei Fragen stehen wir Dir gerne zur Verfügung.

6-683645/RK

CHRISTEN

Transportunternehmung Schwanengasse 34 Tel. 032 366 70 70/71

CIE AG

2501 Biel-Bienne www.christen-biel.ch

Wir brauchen Verstärkung! <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMLY0sAQAhVXhSg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jL13ZdNyrJHEEQ_AxB8_6KH4c4cZdblrCEj7mve9-CARQqVRtaSEZq2ULUkngJuLKAbWKYs2b130_1kSeM9yE4KQ8GWSGtQ6Wm6zhvISOPZXIAAAA=</wm>

Führend in Sachen Spezial- und Schwertransport sucht einen pflichtbewussten

Chauffeur Kat. C/E 5-126994/RK

6-683338/K

Als Stiftung Wohn- und Werkheim Worben bieten wir Menschen mit einer geistigen bzw. mehrfachen Behinderung Wohn- und Arbeitsplätze an. Infolge Stellenwechsel der jetzigen Inhaberin suchen wir eine

Gerne erwarten wir Ihre schriftliche Bewerbung. Telefonische Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Thomas Christen.

6-683909/RK

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDI3MDYFAPE21xoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQ6AMAxF0S-ieW332EYNCZlbEASPIWj-X0EwiJujbu9BwdfS1r1tAXBQy3CGG8T1NUGUOVBUDcpJE4laKsLoY5n_R477vB41EoBHVQAAAA==</wm>


Kontakt Bar & Dancing

Artistinnen aus aller Welt

6-680255/K

6-684027/RK

6-684028/RK

Hotel Schloss

NIGHT – CLUB CABARET

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur!

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMDIHAIjmTSYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_G77XUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGEHBZ-3b0fcAbDIvSDWUlAYLo2izFnDVBOUML8ylukditrz8R87nul-sAZkHVQAAAA==</wm>

100 % WIR Zentralstrasse 31 2502 Biel / Bienne

Jeden Tag Offen 18°° bis 05°° <wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMLIAABn78rYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7JVu6VFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BHzwMGllIqfBUVJncElGgKJxRSYSHpnI0W_4j53PdL_1sWoZVAAAA</wm>

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

Hauptstrasse 3a 2560 Nidau (Biel) Tel. +41 32 331 98 27 Mobile +41 79 567 12 66

Gesundheitsberatung bei Rheuma und Schmerzen <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjAxNgQAM51ArA8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ7CMAwF0BM5-t-1nRiPqFvVAXEBoMnM_ScknvSOo7zh_76fz_1RBOBChW0surdEVI-WwYIqFPQbyVTTrjVjvT5jTMkExbpukjYu8TlmdNP1Vmvfa_0AJOO0aGkAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAxMDUHAE9wDGkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbI_b0lJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BG8wrOKWSErCsGsLiCVcUKGc1AAHPwpGx_EXO57pfgCJzTVQAAAA=</wm>

5-120431/K

ERSTVERMIETUNG Neubauwohnungen An schönster und sonniger Hanglage vermieten wir ab sofort oder n.V. an der

200.–

*

Markt achat Media ne / bons d’

kt Gutschei

* Media Mar

sicher und modern seit 1963

Aus dem Stipendienfonds dieser Stiftung werden im 2015 Stipendien oder zinsfreie Darlehen vergeben.

3 ½, 4 ½ und 5 ½-ZiWohnungen

Berechtigt sind Burgerinnen und Burger der Burgergemeinde Langenthal und deren Kinder mit Wohnsitz in der Schweiz für

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0sTQyMAIAFx2waw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rd060olmVsQBD9D0Ly_4uIQx5x8vUdO-FraurctGCxGrC6Q4FzSJBZiNWnA5LmcZ7gKmxp-mioABsZrCEbiA04KwjRK1XQd5w2-7kXQcAAAAA==</wm>

mit grossem Balkon und hohem Ausbaustandard

6-684057/K

- Berufliche Aus- und Weiterbildung - Besuch höherer Lehranstalten. <wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMDeysAQAO0Lybg8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwNgUAW0l8-g8AAAA=</wm>

weitsichtig g <wm>10CFWKKw6AQAwFT9TNe20XCpUERxAEv4agub_i4xAjZjLLkrXgY5rXfd6SADrpwmE1Ta2wprqVPpgIQsE6UuH0wfy3SzzyhPY-ghCiUQUmGs3Ql-s4b7SU5ZhxAAAA</wm>

<wm>10CB3IOxKAIAxF0RXBvCREgykdOsfCcQOgUrv_yk9xi3OXxTXiby7rXjYnEEsARrbspBozBmehqK-_yyCdYMICwejcznqZaWBYCikfFlp_eYkk6Y1qzS3eZ38AcY0iUmoAAAA=</wm>

4½-Zimmer-Eck-Wohnung 127-149202/RK

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0MjcwNgQAVg2eNg8AAAA=</wm>

m. Balkon, Neue Küche mit GS, anschl. Essplatz, teilw. Parkettböden, Bad mit Wanne, gr. Garten zur Mitbenützung. Herrlich für Gross und Klein. MZ Fr. 1'250.–, HK/NK Fr. 240.–. Besichtigung: ✆ 031 311 66 50 5-127031/RK

hochwertig

Anmeldungen sind bis am 30. September 2015 einzureichen. Interessierte Personen können das entsprechende Formular schriftlich bei der Samuel-Kuert-Stiftung, Postfach 1585, 4901 Langenthal, anfordern, oder im Internet unter www.bg-langenthal.ch / Samuel Kuert Stiftung, herunterladen.

Grillieren im Garten...! Nach Renovation vermieten wir an ruhiger Lage, nächst Schulen, Zentrum u. ÖV in 3294 Büren a/A, gepflegte <wm>10CB3IOw6EMAwFwBM5es-O88ElokNbrLhAFJR6718tophmzjM84bUfn-v4BgG4UCuMQffUUZ5k8lYDjVDQN5o6Gy2Hrm5t5iG2apHcHTI4lwwFTGfxjJl-9_oDv9MoKmoAAAA=</wm>

Langenthal, den 7. August 2015 Der Stiftungsrat

123-007289/RK

3 ½ - 5 ½ Zimmer Eigentumswohnungen + Attika-, Maisonette-, Etagen- und Gartenwohnungen + Hochwertige Wohnqualität mit Weitsicht auf Jurakette + Attraktiv gestaltete Aussenbereiche mit Abendsonne + Bezug ab Herbst 2017

Lyss

Gestaffelte Mietzinse: 3 ½-Zi ab CHF 1'400.- + 180.- NK 4 ½-Zi ab CHF 1'690.- + 200.- NK 5 ½-Zi ab CHF 2'400.- + 250.- NK (Attika)

info@nerinvest.ch / www.nerinvest.ch

CHF

Samuel Kuert Stiftung Langenthal

Haldenstrasse 50-54 in Grenchen

Auskunft und Besichtigung: Nerinvest AG 032 312 80 60

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affichée chez Media Markt Brügg, puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer. <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHvstVBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BOtSAkTmGCzllcRcgEgEalLOagrRa0ljUlv_I-Vz3C0Gu3ExVAAAA</wm>

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Rheumaliga Bern www.rheumaliga.ch/be info.be@rheumaliga.ch ✆ 031 311 00 06

5 2

8 3

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjUFAFpS5AsNAAAA</wm>

r + st architekten ag | 031 950 45 45 | www.r-st.ch

6-684035/RK

AMERIKANISCHER AUSVERKAUF VENTE AMERICAINE NUR REDUZIERTE WARE SEULEMENT ARTICLES RÉDUITS

Sie bezahlen für kein Stück mehr als Par pièce vous ne payez pas plus que

14.08.2015 __________ 80.– CHF 15.08.2015 __________ 70.– CHF <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDY1MwQAVYN6Gw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jL67puLZUERxAEP0PQ_L9i4BAn7nLrGprwMS_bsezBACpVE60cxkgNHpVbcpVAg2SwTvAibFns95MNGaG_D6ERpMOpMGnp6pzu83oA5wLejnIAAAA=</wm>

17.08.2015 __________ 60.– CHF 18.08.2015 __________ 50.– CHF 19.08.2015 __________ 40.– CHF 20.08.2015 __________ 30.– CHF 21.08.2015 __________ 20.– CHF

Zent

Auch

r

i B z t a alpl

é im /

Shop

me gale

enn i B l e

ez nt ch

nd pyla

S

e

bü n ö ch

hl

22.08.2015 _________ 10.– CHF Reststücke gehen an ein Schweizer Hilfswerk

bijoulesboutiques.ch 6-683561/RK


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel Fr. 9.–. Jurastrasse 15, 032 322 54 90.

Achtsamkeit zu Gelassenheit und Lebensfreude. Donnerstag, 18–19 Uhr. 079 517 02 60. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS

TIERE · ANIMAUX Junge Busis haben Leuktest, entwurmt, haben Chip. Arztkosten. 2 Männchen, 2 Weibchen 3 Monate, 1 Weibchen 2 Monate. 079 598 95 84.

Hyundai Tucson 2.7 V6, 132’000 km, 2006, Zahnriemen neu, Bremsen neu, grosser Service Mai 2014, 5000.–. 079 241 14 67. FAHRZEUGE · VÉHICULES BOOTE · BATEAUX

Haushaltapparate AG Haushaltapparate ✆ 032 341 85AG 55 T Poststrasse 032 341 85 7a 55 2504 Biel www.gdevaux.ch <wm>10CAsNsjYwMNM1szAytTQEAEEHeg8NAAAA</wm>

Verk. Kabinenboot Bucher 600, 6 m x 1,80 m, 6 Pers., 8 PS, neue Blache, geprüft. Zubehör, Wasserplatz Solothurn. 078 895 60 73.

<wm>10CEXLIQ6AMBBE0ROxmWmZhbKGhNQ1CILHEDT3VxAM4quX31rI8LXUda9bAN75mFQYlKzAg9kNngMiE6iJr-ShuCL1PTn_jx33eT0lF5jPVQAAAA==</wm>

Verkauf & Service 6-682591/K

IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER Gesucht: 3- oder 4 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, Umgebung Nelkenstrasse oder Plänke. Ab 70 m2, Mietzins bis max. 1700.–. 079 738 32 45. 1

DIVERSES · DIVERS 1 h de massage professional diplômée sur table, à l’huile d’argan, relaxation et détente assurée. 079 223 72 52. www.fitness-nidau.ch. Pilates, Bodyforming, Fitgym. Persönlich, abwechslungsreich. Qualitop! 079 787 94 35. Je recherche une coiffeuse de confiance expérimentée et ayant sa propre Clientèle pour partager le local. 078 882 61 16. Déménagement-Débarras, montage de meubles, nettoyage. 60.–/heure, 2 personnes. Camion 18 m2. Devis gratuit. 077 926 25 02. Was Sie nicht mehr brauchen kaufe ich. Kleine Drehbank, Schaublin-Teile, Mofa, auch alt oder defekt, Puch, Sachs, Zündap, kleine Geräte mit Benzinmotor, Kettensäge, Bodenhacke, Hondageräte mit Benzinmotor. 076 338 22 33. Wohin mit Ihrem

6-683894/K

SPERRGUT/ABFALL? <wm>10CAsNsjYwMNM1szC2sDQBAPgHdM8NAAAA</wm>

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08 <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbO_Y0lJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BG8yrx5hKSsDSKBoWCQcLlLMWBWMaPQur-vIfOZ_rfgFFN32zVQAAAA==</wm>

Im 7. Himmel schweben. Tantra erleben, 076 787 01 05. Beginn 3. Quartal: Yoga + Meditationskurse, Heidi Gerber, Yogaschule eka, Kursraum, 3. Stock, Bahnhofstrasse 26, Biel. 076 606 45 30, www. ekadaseine.ch. Samstagskurse am 15.8. (1x mtl.): Yoga + Meditationskurse. Heidi Gerber, Yogaschule eka, Biel. 076 606 45 30, www.ekadaseine.ch. Tantra, Berührungen, sinnlich, sanft, die schönste Art zu geniessen. 120.–/ Std. 079 333 20 56. Kurs ATEM und BEWEGUNG Biel. Mit

kon, Bodenplatten, Design-Bad mit wanne und Dusche, moderne Küche. 079 415 30 90. Ipsach, 41 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung zu vermieten, Hauptstrasse 10, 3. Stock, zentrale Lage. Mietzins 1250.– + NK 200.–. 079 714 58 13.

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE Biel-Zentrum, Mittelstrasse 38, 2 Eigentumswohnungen von 31 ⁄ 2 + 4 Zimmer. Gartenterrasse, ca. 70 m2, Preis 400’000.–/420’000.–, Eigenkapital 80’000.–/84’000.–. Miete 580.–/664.– pro Monat inkl. Nebenkosten. 078 733 18 86 von 10–20 Uhr. Bienne-Centre, rue du Milieu 38, 2 propriétés par étage de 31 ⁄ 2 et 4 pièces. Jardin-Terrasse ca. 70 m2. Prix 400’000.–/420’000.–, fonds propre 80’000.–/84’000.–. Loyer par mois 580.–/664.– charges comprises. 078 733 18 86 de 10–20 heures. Maison familiale mitoyenne à Evilard, Neu chemin 16, libre de suite, prix intéressant. 078 755 80 95, paro_s@ bluewin.ch. Zu verkaufen: grosses Einfamilienhaus in ruhiger Lage in Port (51 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung + 2-Zimmer-Wohnung im ersten Stock), 1095 m2 Land. Wert nach Begutachtung 885’000.–. Auskunft 032 866 12 38. IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER In Nidau am Kanal zu vermieten, sonnige 41 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung im 2. Stock, ohne Lift und ohne Balkon (100 m2). 1050.– + NK. 032 331 96 76. Biel-Bözingen, zu vermieten, Gewölbekeller als Lagerraum, ca. 25 m2, MZ 200.– monatlich. 079 547 46 28. Zu vermieten, 2 Lagerräume à ca. 40 m2 ab September. Zwischen 18–22 Uhr, 079 712 12 09, in Studen. Zu vermieten in BUSSWIL, renovierte, grosszügige 31 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung mit Kamin, ruhige Lage mit Aussicht, Bal-

MARKTPLATZ

Gottstattstrasse 70, Biel zu vermieten grosse

Biel, Gottstattstrasse 70 zu vermieten renovierte

4½-Zi-Wohnung

mit Platten- und Parkettböden, Wandschränke, Balkon, Lift, Keller Fr. 1'380.- + HNK Einstellhallenplatz Fr. 100.Tel. 032 328 14 45 6-684050 <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwNQAAUhpM3A8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DOwoDMQwFwBPJvCdbWjkqw3bLFiEXCP7UuX8VyMBcV1rB__O83-crCcDFo8GQNCsdnsHiqokgFLQHK5XVmmffXFzHlBH2kTZXl8AO0drGOhwdQ8t37h8eba7jaQAAAA==</wm>

2½ Zimmerwohnung mit Balkon <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwsQQAt5OLvA8AAAA=</wm>

Parkett- und Plattenböden, Lift, Keller, Fr. 920.- + Fr. 250.- + HNK Einstellhallenplatz Fr. 100.Info: 032 328 14 45 6-684049 <wm>10CB3DMQrDQAwEwBfpWCmSThuVwZ1JEfwCY1-d_1eBDMy-dwz8v7b3sX1aAaRkOZytEYPILh9WbJTCoPHUB6iqRGNWXhEmvtYtzpNCp8mcNc0y4641vtf6AY5VGbxpAAAA</wm>

STELLEN · EMPLOI GARTEN · JARDIN Empfehle mich für Gartenarbeiten: Hecke schneiden, Rasen mähen und anderes, auch Hauswart. 079 438 36 78.

ménage, privé, bureaux etc. 078 874 12 40. Ich freue mich über jeden Dreck. Putze Wohnungsabgabe 078 745 03 93. Dame cherche heures de nettoyage chez privé ou bureau. 079 421 95 86. STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI Dame sérieuse honnête, cherche petits travaux de nettoyage. Tous les soirs ou le week-end. 078 775 36 02. Casserolier, souillon en tablier à bavette cherche patron pour heures de plonge sur appel. 032 355 40 29.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE

STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES

Suche stundenweise Reinigungsarbeit, cherche travaux de nettoyage,

Ménage, repassage, aide aux per-

sonnes âgées (commission, déplacements etc.), nettoyage des bureaux, vitres, fins de chantiers et après déménagements, conciergerie et débarras. Réguliers et ponctuels. 079 266 87 76, 079 872 20 41. Vergissmeinnicht’s Dienst Hilfe zu Hause. Bin erfahrene CH-Frau und helfe stunden- und auch tageweise bei: Betreuung, Besorgungen, Fusspflege, Grundpflege, Hauswirtschaft, Transport und Begleitung zum Arzt. Bin zu einem unverbindlichen Gespräch zu erreichen: E. Eggenschwiler 032 361 15 19, 079 911 00 95. Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli.

www.bielerpresse.ch

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:                 

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

   

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche

 Zu verkaufen  Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen)  Gratulation (Text)  Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung  **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag     

9 Zeilen

Name

Vorname

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2015

www.publicitas.ch/biel

PLACE DU MARCHÉ

Zu vermieten in Biel, Korngasse 9 und 11 Nähe Stadtzentrum und Schulen

3 & 3½-Zi-Wohnungen <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwNQEAS94h2w8AAAA=</wm>

Parkett-/Linoböden, geschlossene Küche, kleiner Balkon, Keller, Estrich, ab Fr. 990.– + Fr. 240.– HNK Einstellhallenplatz Fr. 100.– Tel. 032 328 14 45 6-684054 <wm>10CB3DMQ4CMQwEwBc58sZZY3CJrjtRID7gEFLz_wqJkeY8k03_78fjdTwTquriMZQjQbaregab01ID2hW8wQigO9IuXF71kT37lmG2pWAhMY1zvZeVV_uu_QOu2q3VaQAAAA==</wm>

Zu Vermieten in Biel, Bahnhofstrasse 27, grosse

3 ½-Zi-Wohnung

Kleinanzeigen einfach online buchen.

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDEwMQcAsL4zWw8AAAA=</wm>

in Altbau, schöner alter Parkett, Wohnküche, Bad mit Fenster, Wandschränke, Estrich. Fr. 1'030.– + Fr. 200.– HNK Tel. 032 328 14 45 6-684047 <wm>10CB3DOwrDQAwFwBNpeZL1jcrgzqQIvoDXYevcvwpkYI6jbeD_ub_O_d0MwMlTodFsNgreGSNDG8kQsD14g3FtYc1TVpReVDKdFAy6pJKKb5_qglg6vp_1AysKl25pAAAA</wm>

publicitas.ch/mypeasy

Gesund und Vital mit Chinesischer Medizin

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) basiert auf jahrtausende langer Erfahrung. Die TCM mit der alten philosophischen Weisheit ergänzt die Schulmedizin optimal. Das Sinovital Zentrum für TCM in Lyss setzt sich ein für die wirksame Prävention von Krankheiten und die Wiederherstellung von Vitalität und Lebensfreude. Direkt aus China Das Praxisteam besteht aus TCMTherapeuten Herr Shen und Frau Cui. Sie waren in China Chefarzt bzw. Chefärztin und verfügen über umfangreiche klinische Erfahrungen. Ihre Erfahrungen im Ausland, die nur durch eine ausgezeichnete Leistung ermöglicht worden sind, runden die Erfahrungsspektren der beiden Thera-

-peuten ab. Ebenfalls stehen Ihnen unsere Mitarbeiterinnen Frau Nittbaur und Frau Schmuckli zur Verfügung. Die Behandlungskosten werden grösstenteils von der Zusatzversicherung übernommen.

Gesundheit durch Harmonie TCM zeichnet sich durch ihr Ganzheitsprinzip und ihre natürlichen Behandlungsmethoden aus. Sie legt grossen Wert auf die Harmonie zwischen dem ganzen Körper und der Seele. Die TCM ist bestrebt, die Ursachen der Krankheiten mit natürlichen Methoden zu beheben und die eigene Abwehrkraft zu aktivieren. TCM legt ebenfalls Wert auf die Prävention. Frühes Erkennen verspricht eine ganzheitliche Heilung und höhere Lebensqualität.

Gesundheitswoche von 14. – 28. August Von 14. bis .28. August veranstaltet Sinovital eine Gesundheitswoche. Sie können bei Sinovital einen Termin vereinbaren. Sie erhalten dann gratis: • einen Gesundheitscheck und eine Beratung nach dem Prinzip der TCM, • eine Konsultation mit Pulsund Zungendiagnosen, Probebehandlung wie • eine Akupunktur, Schröpfung und Tuina-Massage. <wm>10CAsNsjYwMNM1szC2sDABALk2b9YNAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iue3oY9SQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRirh0_p29D0BmyxKxJzBIEdNcSevmgiogHVhYaiKlRQtbOt_6Hyu-wVoSgb8VQAAAA==</wm>

Chinesische Fachkompetenz in Schweizer Qualität Sinovital Zentrum für TCM, Marktplatz 9a (bei UBS), 3250 Lyss T 032 384 34 01 www.sinovital.ch auch in Zollikofen, T 031 911 80 00

6-683884/K

Aabl kw33 2015  

Aabl kw33 2015

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you