Page 1

PP A 2501 Biel 1

Mittwoch, 27. April 2016 – Nr. 17 / Mercredi 27 avril 2016 – No 17

ÖFFENTLICHES BAUWESEN SMS Erinnerungsdienst für Recyclingabfuhren Abonnieren Sie unseren SMS-Service damit Sie am Tag vor der Abfuhr ein Erinnerungs-SMS erhalten. Mit dem Service werden Sie an folgende Recyclingabfuhren erinnert: • Altglasabfuhr • Altpapierabfuhr • Altmetallabfuhr • Kartonsammlung • Sonderabfälle Kosten Fr. 0.20/erhaltenes SMS. Die An- und Abmeldung am Erinnerungsdienst ist gratis. Anmeldung Für den Erinnerungsdienst schicken Sie einfach ein SMS mit dem Text: «ABFALL START Strasse Hausnr Biel» an die Kurznummer 468. Abmelden Sie können sich jederzeit vom SMS-Service wieder abmelden. Senden Sie dazu ein SMS mit dem Text «Abfall Stop» an die Kurznummer 468.

TRAVAUX PUBLICS

nenblust Peter, Bord Pascal, Bösch Andreas, Briechle Dennis, Cadetg Leonhard, Diop Mamadou, Donzé Pantazis Chantal, Fischer Pascal, Frank Lena, Gonzalez Vidal Bassi Glenda, Grupp Christoph, Güdel Martin, Gugger Reto, Gugger Sandra, Güntensperger Nathan, Gurtner-Oesch Sandra, Hamdaoui Mohamed, Haueter Joël, Jean-Quartier Caroline, Känzig Urs, Kaufmann Stefan, Kugathas Sakitha, Külling Urs, Leuenberger Bernhard, Löffel Christian, Molina Franziska, Moser Peter, Ogi Pierre, Paronitti Maurice, Pauli Mélanie, Pichard Alain, Pittet Natasha, Rindlisbacher Hugo, Ritter Jeremias, Scheuss Urs, Schneider Sandra, Schor Alfred, Steinmann Alfred, Strobel Salome, Suter Daniel, Sutter Andreas, Sylejmani Ali, Tanner Anna, Tennenbaum Ruth, Thomke Friedrich, Wendling Cécile, Wiederkehr Martin, Wiher Max

Service de rappel par SMS pour ramassage d’objets recyclables Abonnez-vous à notre service SMS afin de recevoir un rappel par SMS un jour avant le ramassage. Actuellement, ce service vous rappellera les ramassages d’objets recyclables ci-après: • Ramassage du verre usagé • Ramassage du vieux papier • Ramassage du vieux métal • Ramassage du carton • Déchets spéciaux Coût Fr. 0.20/par SMS reçu. Inscription et résiliation gratuites. Inscription Pour le service de rappel, envoyez simplement un SMS avec le texte suivant: «DECHETS START rue n° Bienne» au numéro abrégé 468.

Entschuldigt abwesend: Dillier Adrian, Freuler Fritz, Habegger Markus, Hadorn Werner, Morandi Marcel, Scherrer Martin, Trachsel Alessandro

Résiliation Vous pouvez résilier en tout temps le service de rappel par SMS. Pour cela, envoyez-nous un SMS avec le texte «Déchets Stop» au numéro abrégé 468.

Vertretung des Gemeinderates: Stadtpräsident Fehr Erich Gemeinderätinnen/Gemeinderäte Feurer Beat, Némitz Cédric, Schwickert Barbara, Steidle Silvia

Kehrichtabfuhr Ihre nächsten Recyclingabfuhren: ALTPAPIERSAMMLUNG Kreis 2 Mittwoch, 4. Mai 2016

ALTGLASABFUHR Kreis 1 Mittwoch, 4. Mai 2016

ALTMETALLSAMMLUNG Kreis 1 Mittwoch, 4. Mai 2016

Alte Velos werden nachträglich durch das Strasseninspektorat zur Wiederverwertung abgeholt. Verkaufsstelle für Container 032 326 29 29. Für zusätzliche Informationen konsultieren Sie bitte Ihre Broschüre und Ihren Kehrichtabfuhrplan! Machen und helfen Sie mit! Danke Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

STADTRAT Auszug aus den Verhandlungen des Stadtrates Sitzung von Donnerstag, 21. April 2016, 18.00 Uhr im Stadtratssaal in der Burg. Anwesend sind 53 Mitglieder: Arnold Marc, Arnold Niels, Augsburger-Brom Dana, Baltzer Niklaus, Beriger Michelle, Boh-

Bohnenblust Peter, Bord Pascal, Bösch Andreas, Briechle Dennis, Cadetg Leonhard, Diop Mamadou, Donzé Pantazis Chantal, Fischer Pascal, Frank Lena, Gonzalez Vidal Bassi Glenda, Grupp Christoph, Güdel Martin, Gugger Reto, Gugger Sandra, Güntensperger Nathan, Gurtner-Oesch Sandra, Hamdaoui Mohamed, Haueter Joël, Jean-Quartier Caroline, Känzig Urs, Kaufmann Stefan, Kugathas Sakitha, Külling Urs, Leuenberger Bernhard, Löffel Christian, Molina Franziska, Moser Peter, Ogi Pierre, Paronitti Maurice, Pauli Mélanie, Pichard Alain, Pittet Natasha, Rindlisbacher Hugo, Ritter Jeremias, Scheuss Urs, Schneider Sandra, Schor Alfred, Steinmann Alfred, Strobel Salome, Suter Daniel, Sutter Andreas, Sylejmani Ali, Tanner Anna, Tennenbaum Ruth, Thomke Friedrich, Wendling Cécile, Wiederkehr Martin, Wiher Max Absences excusées: Dillier Adrian, Freuler Fritz, Habegger Markus, Hadorn Werner, Morandi Marcel, Scherrer Martin, Trachsel Alessandro Représentation du Conseil municipal: Fehr Erich, maire de Bienne Conseillères municipales / Conseillers municipaux: Feurer Beat, Némitz Cédric, Schwickert Barbara, Steidle Silvia

Enlèvement des ordures

Vorsitz: Vize-Stadtratspräsident, Rindlisbacher Hugo

Enlèvement de déchets recyclables:

1. Renovation des Theaters Palace / Verpflichtungskredit / Botschaft Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 24. Februar 2016 und gestützt auf Art. 40 Abs. 1 Ziff. 1 Bst. a der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Den Stimmberechtigten wird die Zustimmung zu folgendem Gemeindebeschlussentwurf empfohlen: Die Einwohnergemeinde Biel, nach Kenntnisnahme der Botschaft des Stadtrates vom 21. April 2016 und gestützt auf Artikel 11, Ziffer 1 Buchstabe a der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1) beschliesst: 1. Das Projekt für die Renovation Theater Palace wird genehmigt und dafür ein Verpflichtungskredit von brutto Fr. 6 000 000.– bewilligt, aber erst freigegeben, wenn die Drittmittel (Lotteriefonds, Sponsoren, Spenden) bis auf einen Restbetrag von Fr. 500  000.– definitiv zugesichert sind. 2. Eingehende Subventionen werden dem Verpflichtungskredit gutgeschrieben. 3. Teuerungsbedingte Mehraufwendungen gelten als genehmigt. 4. Mit dem Vollzug und der Kreditfreigabe wird der Gemeinderat beauftragt. Der Gemeinderat wird ermächtigt, notwendige und zweckmässige Projektänderungen vorzunehmen, sofern sie den Gesamtcharakter des Projektes nicht verändern. Er kann diese Kompetenz an die zuständige Direktion delegieren. 2. Der Entwurf des Gemeinderates für die Botschaft des Stadtrates an die Stimmberechtigten wird mit Änderungen genehmigt.

RAMASSAGE DU VIEUX PAPIER Secteur 2 Mercredi 4 mai 2016

RAMASSAGE DU VERRE USAGÉ Secteur 1 Mercredi 4 mai 2016

RAMASSAGE DU VIEUX MÉTAL Secteur 1 Mercredi 4 mai 2016

Les vieux vélos seront ramassés ultérieurement par l’Inspection de la voirie pour récupération. Points de vente des conteneurs 032 326 29 29. Pour toute information complémentaire, veuillez consulter votre brochure et le plan des ramassages. Participez et aidez-nous! Merci Infrastructures Bienne Inspection de la voirie

CONSEIL DE VILLE Extrait des débats au Conseil de ville de Bienne Séance du jeudi 21 avril 2016, 18 h 00 dans la salle du Conseil de ville au Bourg 53 membres sont présents: Arnold Marc, Arnold Niels, Augsburger-Brom Dana, Baltzer Niklaus, Beriger Michelle,

Présidence: Rindlisbacher Hugo, vice-président du Conseil de ville 1. Rénovation du Théâtre Palace / Crédit d’engagement / Message Vu le rapport du Conseil municipal du 24 février 2016 et s’appuyant sur l’art. 40, al. 1, ch. 1, let. a du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Il est recommandé aux ayants droit au vote biennois d’approuver le projet d’arrêté communal suivant: Vu le message du Conseil de ville du 21 avril 2016 et s’appuyant sur l’art. 11, al. 1, let. a du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), la Commune municipale de Bienne arrête: 1. Le projet de rénovation du Théâtre Palace est accepté et un crédit d’engagement brut de 6 000 000 fr. est octroyé à cet effet. Il ne sera toutefois libéré que si les fonds tiers (fonds de loterie, sponsors, dons) sont définitivement assurés jusqu’à un montant résiduel de 500 000 fr. 2. Toute subvention éventuelle est imputée au crédit d’engagement. 3. Tout dépassement de crédit consécutif au renchérissement est d’ores et déjà approuvé. 4. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté et de libérer le crédit. Il est expressément autorisé à procéder aux modifications de projet qui s’imposeraient ou s’avéreraient nécessaires, dans la mesure où elles ne changent pas de manière notable le caractère de l’ensemble. Il est en outre habilité à déléguer cette compétence à la direction responsable.

Reklame

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwtzQCAPFiSvoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P5tXaGGZJlbEASPIWjur0gwiCffGFEEn9a3o-8B2GTudWY4Kcg1NJnAUiCzEGqLZoKqKejGuv5Fzue6X1Ug1NBUAAAA</wm>

6-688792/K


STADTRAT 2. Bericht der Spezialkommission Totalrevision Personalreglement und Lohnsystem an den Stadtrat betreffend Vorstoss 20130408 «Löhne von Stadtpräsident und Gemeinderat senken...» / Gemeinderatsreglement / Gemeindeinitiative «Fr. 200 000.– sind genug» / Botschaft Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht der Spezialkommission «Totalrevision Personalreglement und Lohnsystem» vom 7. März 2016 und gestützt auf Art. 21 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 12 Abs. 1 Bst. a und Art. 40 Abs. 1 Ziff. 1 Bst. a und i der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): I. 1. Der Stadtrat nimmt vom Bericht und den Anträgen sowie von der Botschaft im Anhang Kenntnis. 2. Der Entwurf für das «Reglement über den Lohn, die Nebenbeschäftigungen und die Ablieferung von Einkommen der Mitglieder des Gemeinderats und über Austrittsleistungen der Stadt (Gemeinderatsreglement, GRR)» wird genehmigt. 3. Der Gemeinderat wird mit dem Vollzug dieses Beschlusses beauftragt. II. Den Stimmberechtigten wird die Annahme des folgenden Gemeindebeschlussesentwurfes empfohlen: Die Einwohnergemeinde Biel, nach Kenntnisnahme der Botschaft des Stadtrates vom 21. April 2016, gestützt auf Art. 12 Abs. 1 Bst. a sowie Art. 20 und Art. 21 der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1), beschliesst: Die Initiative «Fr. 200 000.– sind genug» wird abgelehnt. III. Der Entwurf der Spezialkommission «Totalrevision Personalreglement und Lohnsystem» für die Botschaft des Stadtrates an die Stimmberechtigten wird mit Änderungen genehmigt. IV. Der Vorstoss 20130408, Sandra Schneider, SVP, «Löhne von Stadtpräsident und Gemeinderat senken – 200 000 Franken sind genug!» wird als erfüllt abgeschrieben. 3. Stadttheater Biel: Dringende Unterhaltsarbeiten zur Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit für die Saison 2016/17 / Verpflichtungskredit Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 24. Februar 2016 und gestützt auf Art. 39, Absatz 1, Buchstabe a der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Das Projekt betreffend Stadttheater Biel, dringende Unterhaltsarbeiten zur Aufrechterhaltung der Betriebsfähigkeit für die Saison 2016/17, wird genehmigt und dafür ein Verpflichtungskredit Nr. 22000.0163 von Fr. 2 425 000.– bewilligt. 2. Teuerungsbedingte Mehraufwendungen gelten als genehmigt. 3. Mit dem Vollzug wird der Gemeinderat beauftragt. Er wird ermächtigt, notwendige oder zweckmässige Projektänderungen vorzunehmen, sofern sie den Gesamtcharakter des Projektes nicht verändern. Der Gemeinderat wird ermächtigt, diese Kompetenzen an die zuständige Direktion zu delegieren. 4. Erwerb Grundstück Biel-Grundbuchblatt Nr. 6506, Salzhausstrasse 2, im Eigentum von Frau Susanna Scherrer, Seuzach und Herr Friedrich Bracher, Effretikon Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme des Berichts des Gemeinderates vom 24. Februar 2016 und gestützt auf Art. 39 Abs. 1 lit. c der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Für den Erwerb des Grundstückes BielGrundbuchblatt Nr. 6506, im Eigentum von Frau Susanna Scherrer, Seuzach und Herr Friedrich Bracher, Effretikon im Halte einer Fläche von 1366 m 2 und dem darauf stehenden Gebäude, sowie für auszuführende Arbeiten wird ein Verpflichtungskredit Nr. 22000.0172 in der Höhe von Fr. 1 210 000.– bewilligt. 2. Das Grundstück Biel-Grundbuchblatt Nr. 6506 wird dem Finanzvermögen zugewiesen. 3. Der Gemeinderat wird mit dem Vollzug beauftragt. Er wird ermächtigt, diese Kompetenz an die zuständige Direktion zu delegieren 5. Ersatz Kunstrasen Sportanlage Linde, Scheibenweg Der Stadtrat von Biel beschliesst nach Kenntnisnahme vom Bericht des Gemeinderates vom 2. März 2016 und gestützt auf Art. 39

Abs. 1 Bst. a der Stadtordnung vom 9. Juni 1996 (SGR 101.1): 1. Das Projekt für den Ersatz Kunstrasen Sportanlage Linde, Scheibenweg, wird genehmigt und hierfür ein Verpflichtungskredit von Fr. 1 500 000.– bewilligt. 2. Teuerungsbedingte Mehraufwendungen sowie Mehrkosten in Folge der Erhöhung des Mehrwertsteuersatzes gelten als genehmigt. 3. Der Gemeinderat wird mit dem Vollzug dieses Beschlusses beauftragt. Er wird ermächtigt, notwendige oder zweckmässige Projektänderungen vorzunehmen, die den Gesamtcharakter des Projektes nicht verändern. Der Gemeinderat wird ermächtigt, diese Kompetenz an die zuständige Direktion zu delegieren. Ratssekretariat

POLIZEIWESEN Verkehrsmassnahmen Esplanade Der Gemeinderat der Stadt Biel verfügt gestützt auf Art. 3 Abs. 2 des Bundesgesetzes vom 19. Dezember 1958 über den Strassenverkehr (SR 741.01) sowie Art. 44 Abs. 1 + 2 der kantonalen Strassenverordnung vom 29. Oktober 2008 (BSG 732.111.1), die folgenden Verkehrsmassnahmen: Anpassung Parkordnung Güterstrasse (Abschnitt Murtenstrasse – Zentralstrasse): • Aufhebung von sieben gebührenpflichtigen Längsparkfeldern auf der Nordseite. • Schaffung von sechs Parkverbotsfeldern auf der Südseite (je zwei Felder für Taxis, Cars und Güterumschlag). Auf den beiden CarFeldern gilt Parkscheibenpflicht; die maximale Parkzeit beträgt 60 Minuten. Anpassung Parkordnung Alleestrasse (Abschnitt Silbergasse – Mattenstrasse): • Aufhebung von vier Längsparkfeldern der Blauen Zone. • Schaffung von vier gebührenpflichtigen CarParkfeldern mit einer maximalen Parkzeit von 12 Stunden. Zweck der Massnahmen: Mit den Parkplatzänderungen werden die Bedingungen für den Taxiverkehr, die Car-Parkierung und den Güterumschlag im Bereich Esplanade – Kongresshaus verbessert. Durch die Schaffung von Car-Parkfeldern in Zentrumsnähe kann ein langjähriges Anliegen erfüllt werden. Gegen diese Verfügung kann gemäss Art. 63 Abs. 1 lit. a und Art. 67 des Gesetzes über die Verwaltungsrechtspflege (VRPG) innert 30 Tagen seit der Veröffentlichung schriftlich Verwaltungsbeschwerde beim Regierungsstatthalteramt Biel erhoben werden. Die Verwaltungsbeschwerde ist in deutscher oder französischer Sprache abzufassen und muss einen Antrag, eine Begründung, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln sowie die Unterschrift des Beschwerdeführers enthalten. Direktion Bau, Energie und Umwelt Abteilung Infrastruktur

BAUPUBLIKATIONEN Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD – BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgen nachstehende Bekanntmachungen:

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’493 Gesuchsteller: Orhan Yasar, Bözingenstrasse 1, 2502 Biel. Projektverfasser: Orhan Yasar, Bözingenstrasse 1, 2502 Biel. Standort: Bözingenstrasse 1, 2502 Biel, Parzelle Nr. 3615. Bauvorhaben: Erhöhung Terrassenmauer Nord und Süd im Erdgeschoss. Zonenplan: Mischzone B; Bauzone 3; Annähernd gesch. Bauweise. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 27.5.2016. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–

CONSEIL DE VILLE 2. Le projet de message du Conseil de ville à l’attention des ayants droit au vote biennois est approuvé avec des modifications. 2. Rapport de la Commission spéciale de la révision totale du Règlement du personnel et du système salarial au Conseil de ville concernant l’intervention parlementaire 20130408 «Baisser les salaires du maire et des membres du Conseil municipal …»/ Règlement du Conseil municipal / Initiative communale «Fr. 200 000.– suffisent»/ message Vu le rapport de la Commission spéciale «Révision totale du Règlement du personnel et du système salarial» du 7 mars 2016 et s’appuyant sur l’art. 21, al. 1 en relation avec l’art. 12, al. 1, let. a et l’art. 40, al. 1, ch. 1, let. a et i du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville arrête: I. 1. Le Conseil de ville prend connaissance du rapport, des propositions et du message annexé. 2. Le projet de Règlement sur le salaire, les activités accessoires et le versement de revenus des membres du Conseil municipal et sur les prestations de sortie de la Ville (Règlement du Conseil municipal; RCM) est approuvé. 3. Le Conseil municipal est chargé de l’exécution. II. Il est recommandé aux ayants droit au vote d’accepter le projet d’arrêté communal suivant: Vu le message du Conseil de ville du 21 avril 2016, et s’appuyant sur l’art. 12, al. 1, let. a ainsi que sur les art. 20 et 21 du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), la Commune municipale de Bienne arrête: L’initiative «Fr. 200 000.– suffisent» est rejetée. III. Le projet de la Commission spéciale «Révision totale du Règlement du personnel et du système salarial» pour le message du Conseil de ville aux ayants droit au vote est approuvé avec des modifications. IV. L’intervention parlementaire 20130408, Sandra Schneider, UDC, «Baisser les salaires du maire et des membres du Conseil municipal – 200 000 francs suffisent!», est radiée du rôle comme étant réalisée. 3. Théâtre municipal de Bienne: travaux d’entretien urgents devant garantir le maintien de l’exploitation pour la saison 2016/17 / Crédit d’engagement Vu le rapport du Conseil municipal du 24 février 2016 et s’appuyant sur l’art. 39, al. 1, let. a du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Le projet Théâtre municipal de Bienne: travaux d’entretien urgents devant garantir le maintien de l’exploitation pour la saison 2016/17 est approuvé et le crédit d’engagement no 22000.0163 y relatif d’un montant de 2 425 000 fr. est octroyé. 2. Tout dépassement de crédit consécutif au renchérissement est d’ores et déjà approuvé. 3. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. Il est habilité à procéder à des modifications de projet s’avérant nécessaires ou indispensables, dans la mesure où elles ne changent pas le caractère global du projet. Le Conseil municipal est habilité à déléguer cette compétence à la direction responsable. 4. Achat de la parcelle de terrain RFB no 6506, rue de la Gabelle 2, Bienne, appartenant à Mme Susanna Scherrer, Seuzach, et M. Friedrich Bracher, Effretikon Vu le rapport du Conseil municipal du 24 février 2016 et s’appuyant sur l’art. 39, al. 1, let. c du Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Un crédit d’engagement no 22000.0172 d’un montant de 1 210 000 fr. est approuvé pour l’achat de la parcelle d’une superficie de 1366 m 2 inscrite au registre foncier de Bienne sous le no 6506, rue de la Gabelle 2, Bienne, appartenant à Mme Susanna Scherrer, Seuzach, et M. Friedrich Bracher, Effretikon, y compris le bâtiment s’y trouvant, ainsi que pour les travaux devant encore être exécutés. 2. La parcelle RFB no 6506 est transférée au patrimoine financier de la Ville de Bienne. 3. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. Il est habilité à déléguer cette compétence à la direction responsable du dossier. 5. Remplacement du gazon synthétique de l’installation sportive des Tilleuls, chemin de la Ciblerie Vu le rapport du Conseil municipal du 2 mars 2016 et s’appuyant sur l’art. 39, al. 1, let. a du

Règlement de la Ville du 9 juin 1996 (RDCo 101.1), le Conseil de ville de Bienne arrête: 1. Le projet de remplacement du gazon synthétique de l’installation sportive des Tilleuls, chemin de la Ciblerie, est approuvé et un crédit d’engagement correspondant de 1 500 000 fr. est octroyé. 2. Toute dépense supplémentaire due au renchérissement ou à une modification éventuelle de la taxe sur la valeur ajoutée est d’ores et déjà approuvée. 3. Le Conseil municipal est chargé d’exécuter cet arrêté. Il est habilité à procéder à des modifications de projet s’avérant nécessaires ou indispensables, dans la mesure où elles ne changent pas le caractère global du projet. Il est habilité à déléguer cette compétence à la direction responsable. Secrétariat parlementaire

SERVICES DE POLICE Mesures de circulation autour de l’Esplanade Le Conseil municipal de Bienne, s’appuyant sur l’art. 3, al. 2 de la Loi fédérale du 19 décembre 1958 sur la circulation routière (RS 741.01) et sur l’art. 44, al. 1 et 2 de l’Ordonnance cantonale du 29 octobre 2008 sur les routes (RSB 732.111.1), arrête les mesures de circulation suivantes: Adaptation du régime de stationnement à la rue des Marchandises (secteur entre la rue de Morat et la rue Centrale): • Suppression de sept places de stationnement payantes longitudinales côté nord. • Création de six places de stationnement réservées (deux pour les taxis, deux pour les autocars et deux pour la manutention de marchandises). Le disque est obligatoire sur les deux places réservées aux autocars et la durée de stationnement maximale est de 60 minutes. Adaptation du régime de stationnement à la rue de l’Allée (secteur entre la rue de l’Argent et la rue des Prés): • Suppression de quatre places de stationnement longitudinales en zone bleue. • Création de quatre places de stationnement payantes pour les autocars avec une durée de stationnement maximale de douze heures. But de la mesure: Les modifications de places de stationnement doivent permettre d’améliorer les conditions de circulation pour les taxis, le stationnement des autocars et la manutention de marchandises dans le secteur de l’Esplanade et du Palais des Congrès. La création de places de stationnement destinées aux autocars proches du centre répond à un souhait émis depuis longtemps. En vertu de l’art. 63, al. 1, let. a et art. 67 de la Loi sur la procédure et la juridiction administratives (LPJA), un recours administratif écrit peut être formé auprès de la Préfecture de Bienne contre cette décision dans un délai de trente jours. Dûment signé, il doit être rédigé en français ou en allemand et comporter une requête, un justificatif, la mention des faits et les moyens de preuve. Direction des travaux publics, de l’énergie et de l’environnement Département des infrastructures

AVIS DE CONSTRUCTION En vertu de l’art. 26 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire (DPC – RSB 725.1) du 22 mars 1994 les avis suivants sont publiés:

Ville de Bienne Demande de permis no 23’493 Maître de l’ouvrage: Orhan Yasar, rue de Boujean 1, 2502 Bienne. Auteur du projet: Orhan Yasar, rue de Boujean 1, 2502 Bienne. Lieu: rue de Boujean 1, 2502 Bienne, parcelle no 3615. Projet: élévation du mur de terrasse au rez-dechaussée côtés nord et sud. Plan de zones: zone mixte B; zone à bâtir 3; constr. ordre presque contigu. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED.


BAUPUBLIKATIONEN 11.45 Uhr und 14.00–16.30 Uhr. Das Personal steht Ihnen nur am Vormittag oder auf Voranmeldung für Auskünfte und Beratung zur Verfügung. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-688846

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’597 (2. Publikation) Gesuchsteller: Lindenpark Immobilien AG, Blumenrain 105, 2503 Biel. Projektverfasser: Itten+Brechbühl AG, Nordring 4a, Postfach 608, 3000 Bern 25. Standort: Blumenrain 105, 2503 Biel, Parzelle Nr. 8101. Bauvorhaben: Erweiterung der bestehenden Autoeinstellhalle um 48 zusätzliche Abstellplätze für Motorfahrzeuge. Zonenplan: Bauzone 3; Bauzone K; Zone für öffentliche Nutzung; Grünzonen; Teilgrundordnung «Klinik Linde». Ausnahmen: Unterschreitung des Waldabstandes (Art. 25 Kant. Waldgesetz KWaG und Art. 34 Abs. 1 Bst. e Kant. Waldverordnung KWaV) in Anw. von Art. 26 KWaG und Art. 26 BauG. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 27.5.2016. Die zweite Publikation ermöglicht nur Einsprachen, Rechtsverwahrungen oder Lastenausgleichsansprüche auf die formulierte Ausnahme (Unterschreiten des Waldabstandes). Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.45 Uhr und 14.00–16.30 Uhr. Das Personal steht Ihnen nur am Vormittag oder auf Voranmeldung für Auskünfte und Beratung zur Verfügung. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-688843

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’608 Gesuchsteller: Icmen & Co. Immobilien, Nidaugasse 41, 2502 Biel. Projektverfasser: hänzi bauleitung gmbh, Sonnhalderain 15, Postfach 283, 3250 Lyss. Standort: Silbergasse 9, 2502 Biel, Parzelle Nr. 7135. Bauvorhaben: Neue Fenster und neuer Fassadenanstrich. Sanierung Dach Attika und 4. Obergeschoss. Zonenplan: Bauzone 4; Mischzone B; Hofbauweise; Wohnnutzungsanteil min. 50%; Geschlossene Bauweise; Bauzone K; Besondere Gestaltungsperimeter. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 20.5.2016. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.45 Uhr und 14.00–16.30 Uhr. Das Personal steht Ihnen nur am Vormittag oder auf Voranmeldung für Auskünfte und Beratung zur Verfügung. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

Zonenplan: Bahnhofplatz / Bahnhofstrasse / Marktgasse / Mühlebrücke: Öffentlicher Verkehrsraum. Zentralstrasse: Teilgrundordnung «Gaswerk Areal» vom 22. 08.2006. Nidaugasse: Teiländerung der baurechtlichen Grundordnung der Stadt Biel zwichen Zentralplatz und Neumarktstrasse / Nordseite oberer Quai vom 08.11.2004, Öffentlicher Verkehrsraum. Robert-Walser-Platz: Teiländerung der Überbauungsordnung «Kerngebiet Masterplan NR. 1» vom 27.11.2013. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 20.5.2016. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.45 Uhr und 14.00–16.30 Uhr. Das Personal steht Ihnen nur am Vormittag oder auf Voranmeldung für Auskünfte und Beratung zur Verfügung. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-688666

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’638 Gesuchsteller: DT Swiss AG, Längfeldweg 101, 2504 Biel. Projektverfasser: Baratec GmbH, Befen, 6353 Roveredo. Standort: Längfeldweg 101, 2504 Biel, Parzelle Nr. 4444. Bauvorhaben: Fertigungsanlage Fahrradteile. Zonenplan: Teilgrundordnung «Bözingenfeld – West» vom 03.09.2008; Bauzone 5; Arbeitszone. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 20.5.2016. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.45 Uhr und 14.00–16.30 Uhr. Das Personal steht Ihnen nur am Vormittag oder auf Voranmeldung für Auskünfte und Beratung zur Verfügung. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-688656

Rechtsmittelbelehrung Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen oder weitgehend identische Einsprachen haben anzugeben, wer befugt ist, die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten (Art. 26 Abs. 3 Bst. h Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

BURGERGEMEINDEN Burgergemeinde Mett

Einladung zur Burgergemeindeversammlung

6-688664

Freitag, 27.05.2016, Beginn 18.30 Uhr im Forsthaus der Burgergemeinde Mett.

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’637 Gesuchsteller: APG/SGA AG Bern, Bahnhöheweg 82, 3018 Bern. Projektverfasser: APG/SGA AG Bern, Bahnhöheweg 82, 3018 Bern. Standort: Bahnhofplatz 4, Bahnhofstrasse 15, Zentralstrasse Esplanade, Zentralplatz, Nidaugasse 3, Mühlebrücke, Robert-Walser-Platz, Biel. Bauvorhaben: Umbau von 8 bestehenden F200L Cityplan-Anlagen in 8 ePanel CityplanAnlagen ohne Versetzung.

Traktanden: 1. Begrüssung und Feststellung der Stimmberechtigten 2. Wahl der Stimmenzählerin / des Stimmenzählers 3. Protokoll der Burgergemeindeversammlung vom 27. November 2015 4. Genehmigung Jahresrechnung 2015 5. Verschiedenes / Informationen

AVIS DE CONSTRUCTION

Ville de Bienne Demande de permis no 23’637

Délai de dépôt public et d’oppositions: 27.5.2016. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45 et 14 h–16 h 30. Le personnel se tient à disposition pour des renseignements et des conseils uniquement en matinée ou sur rendez-vous préalable. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-688846

Ville de Bienne Demande de permis no 23’597 (2e publication) Maître de l’ouvrage: Lindenpark Immobilien SA, Crêt-des-Fleurs 105, 2503 Bienne. Auteur du projet: Itten+Brechbühl SA, Nordring 4a, case postale 608, 3000 Berne 25. Lieu: Crêt-des-Fleurs 105, 2503 Bienne, parcelle no 8101. Projet: agrandissement du parking souterrain par 48 places de stationnement supplémentaires pour véhicules à moteur. Plan de zones: zone à bâtir 3; zone à bâtir K; zone d’utilité publique; zones de verdures; ré-glementation fond. partielle «Clinique des Til-leuls». Dérogations: non-respect de la distance minimale à la forêt (art. 25 de la Loi cantonale sur les forêts LCFo et art. 34 al. 1 let. e de l’Ordonnance cantonale sur les forêts OCFo) en application des art. 26 LCFo et 26 LC. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 27.5.2016. Seules des oppositions, réserves de droits et demandes en compensation des charges concernant la dérogation requise (non-respect de la distance minimale à la forêt) sont autorisées lors de cette deuxième publication. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45 et 14 h–16 h 30. Le personnel se tient à disposition pour des renseignements et des conseils uniquement en matinée ou sur rendez-vous préalable. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-688843

Ville de Bienne Demande de permis no 23’608 Maître de l’ouvrage: Icmen & Co. Immobilien, rue de Nidau 41, 2502 Bienne. Auteur du projet: hänzi bauleitung S.à r.l., Sonnhalderain 15, case postale 283, 3250 Lyss. Lieu: rue de l’Argent 9, 2502 Bienne, parcelle no 7135. Projet: nouvelles fenêtres et peinture de façade. Assainissement du toit de l’attique et du 4 e étage. Plan de zones: zone à bâtir 4; zone mixte B; construction formant cour; affectation à l’habitation min. 50%; construction en ordre contigu; zone à bâtir K; prescriptions d’am. spéciales. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 20.5.2016. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45 et 14 h–16 h 30. Le personnel se tient à disposition pour des renseignements et des conseils uniquement en matinée ou sur rendez-vous préalable. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire!

Mett, den 21. April 2016 Burgergemeinde Mett

6-688798

Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-688664

Maître de l’ouvrage: APG/SGA SA Berne, Bahnhöheweg 82, 3018 Berne. Auteur du projet: APG/SGA SA Berne, Bahnhöheweg 82, 3018 Berne. Lieu: place de la Gare 4, rue de la Gare 15, rue Centrale Esplanade, place Centrale, rue de Nidau 3, Pont-du-Moulin, place Robert-Walser, Bienne. Projet: transformation de 8 panneaux Cityplan F200L en 8 ePanel, sans déplacement. Plan de zones: place de la Gare / rue de la Gare/ rue du Marché / pont-du Moulin: espace routier public. Rue Centrale: modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction «Aire de l’usine à gaz» du 22.08.2006. Rue de Nidau: modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction entre la place Centrale et la rue du Marché-Neuf / côté nord du quai du Bas du 08.11.2004; Espace routier public. Place Robert-Walser: modification partielle du plan de quartier «Kerngebiet Masterplan NR. 1» du 27.11.2013. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 20.5.2016. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45 et 14 h–16 h 30. Le personnel se tient à disposition pour des renseignements et des conseils uniquement en matinée ou sur rendez-vous préalable. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-688666

Ville de Bienne Demande de permis no 23’638 Maître de l’ouvrage: DT Swiss SA, chemin du Long-Champ 101, 2504 Bienne. Auteur du projet: Baratec S.à r.l., Befen, 6353 Roveredo. Lieu: chemin du Long-Champ 101, 2504 Bienne, parcelle no 4444. Projet: installation de production pour pièces de vélo. Plan de zones: modification partielle de la réglementation fondamentale en matière de construction dans le secteur «Champs-de-Boujean-Ouest» du 03.09.2008; zone à bâtir 5; zone de travail. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 20.5.2016. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45 et 14 h–16 h 30. Le personnel se tient à disposition pour des renseignements et des conseils uniquement en matinée ou sur rendez-vous préalable. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-688656

L’indication des voies de droit Les oppositions et les réserves de droit, ainsi que d’éventuelles demandes de compensation des charges doivent être adressées par écrit, dûment motivées et en double à l’endroit indiqué dans l’avis, durant le délai imparti. Les oppositions collectives et les oppositions multicopiées ou en grand partie identiques ont l’obligation d’indiquer le nom de la personne autorisée à représenter valablement le groupe d’opposants (art. 26 alinéa 3, lettre h du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire, DPC – RSB 725.1). Le droit à la compensation des charges est périmé lorsqu’il n’a pas été annoncé dans les délais (art. 31, alinéa 4, lettre a de la Loi sur les constructions, LC – RSB 721).


VERSCHIEDENES Richterliches Verbot CIV 161179 JOY Die Eigentümer der Liegenschaft Aarbergstrasse 92, 2502 Biel/Bienne, Grundbuchblatt-Nr. 6180, lässt diese hiermit gegen jede Besitzesstörung richterlich mit Verbot belegen. Verboten sind insbesondere das unbefugte Befahren und Betreten, die unbefugte Lagerung von Gegenständen und Waren, die unbefugte Deponierung von Abfall jeglicher Art sowie jegliches unbefugte Parkieren von Fahrzeugen aller Art auf den zu der Liegenschaft gehörenden Aussenparkplätzen und das widerrechtliche Abstellen von Fahrzeugen auf dem gesamten Grundstück. Allfällige Schadenersatzansprüche werden vorbehalten. Widerhandlungen gegen dieses Verbot werden auf Antrag gemäss Art. 258 ZPO mit Busse bis Fr. 2000.– bestraft. Bewilligt. Biel, 12. April 2016

Sitz der Stiftung einsehen. Allfällige Ansprüche sind innert 30 Tagen, ab Publikation dieser Bekanntmachung, beim Stiftungsrat des Fonds de prévoyance pour le personnel employé de la maison Mérusa SA, Erlenstrasse 32, 2555 Brügg, anzumelden, mit Kopie an die Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht (BBSA), Belpstrasse 48, Postfach, 3000 Bern 14. Die Ansprüche sind zu begründen, allfällige Beweisunterlagen beizulegen. Bernische BVG- und Stiftungsaufsicht Hansjörg Gurtner, Directeur/ Geschäftsleiter 6-688815

Regionale Koordination der Mietzinslimiten ist ein Bedürfnis

5-137439

Wer das Verbot nicht anerkennen will, hat innert 30 Tagen seit dessen Bekanntmachung und Anbringung auf dem Grundstück beim Gericht Einsprache zu erheben. Die Einsprache bedarf keiner Begründung. Die Einsprache macht das Verbot gegenüber der einsprechenden Person unwirksam. Regionalgericht Berner Jura-Seeland Zivilabteilung Die Gerichtspräsidentin: Gutmann

Zweiter Suppenwettbewerb im Quartier Mett am Sonntag, 1. Mai 2016 In der alten Howald Fabrik findet die zweite Suppenwettbewerb statt. Insgesamt zehn Köche und Köchinnen aus aller Welt präsentieren ihre Suppen den interessierten Besucherinnen und Besuchern. Das Publikum ist die Jury und bewertet die Suppen, um die beste des Quartiers zu küren. Der erste Anlass war ein Erfolg, das Publikum ist zahlreich erschienen, hat die Suppen gekostet, benotet und gleichzeitig von verschiedenen Begegnungen profitiert. Datum: Sonntag, 1. Mai 2016 / Zeit: 12.00 bis 15.30 Uhr / Ort: Alte Howald Fabrik, hinter dem Restaurant Bahnhöfli Mett, Poststrasse 41, 2504 Biel. Weitere Auskünfte erteilt: Jugend + Freizeit der Stadt Biel, QuartierInfo Mett, T: 032 326 14 57, anna.mele@biel-bienne.ch.

Verein seeland.biel/bienne

Öffentliche Mitwirkung nach Artikel 58 Baugesetz zum Konzept Veloführung linkes Bielerseeufer Die Konferenz linkes Bielerseeufer hat ein Konzept für die Veloführung am linken Bielerseeufer zwischen Twann und dem Schlössli ausgearbeitet. Die Bevölkerung ist eingeladen, sich zur vorgeschlagenen Lösung zu äussern. Das Dossier kann auf der Webseite www.seelandbiel-bienne.ch > Aktuelles > Mitwirkungen / Vernehmlassungen, beim Sitzungslokal des Vereins seeland.biel/bienne am Robert-WalserPlatz 7 in Biel (4. Stockwerk) oder auf der Gemeindeverwaltung in Twann eingesehen werden. Wir bitten Sie, für Ihre Eingabe den Fragebogen zu verwenden, welcher ebenfalls aufliegt oder heruntergeladen werden kann. Am Mittwoch, 11. Mai 2016, um 19.15 Uhr findet in der Rebhalle in Twann eine öffentliche Orientierungsversammlung statt. Die Eingaben sind bis am 27. Mai 2016 per Mail an info@seeland-biel-bienne.ch oder an folgende Adresse zu senden: Verein seeland.biel/bienne, c/o BHP Raumplan AG, Postfach 575, 3000 Bern 14. 6-688705

Fonds de prévoyance pour le personnel de la maison Mérusa SA en liquidation, Bienne

Mitteilung an die Destinatäre Der Stiftungsrat hat die Aufhebung der Stiftung und Verteilung des ungebundenen Stiftungsvermögens an die Destinatäre beschlossen. Alle ehemaligen Mitarbeitende der Stifterfirma und alle Destinatäre können die Unterlagen am

Welcher Betrag steht Sozialhilfebeziehenden zur Deckung ihrer Wohnkosten zu? Die Seeländer Gemeinden möchten ihre Unterstützung künftig nach einheitlichen Kriterien ausrichten. Sandra Hess, Präsidentin der Konferenz Soziales und Gesundheit von seeland.biel/bienne, gibt Auskunft zum Stand des Projekts. seeland.biel/bienne beschäftigt sich derzeit mit der Mietzinspraxis für Sozialhilfebeziehende. Worum geht es? Wir erarbeiten Empfehlungen zur Festlegung von regional koordinierten und konsolidierten Mietzinslimiten. Das Ziel sind also Richtlinien, die den Gemeinden helfen zu bestimmen, welcher Betrag Sozialhilfebeziehenden für das Wohnen zustehen soll. Nidau und Biel haben ihre Obergrenzen in den letzten Jahren gesenkt. Andere Gemeinden haben kritisiert, damit würden die beiden Städte Sozialhilfebeziehende verdrängen. seeland.biel/bienne hat nun die Forderung nach einer regionalen Koordination aufgenommen. Es gibt doch Vorgaben des Kantons, wie viel den Sozialhilfebeziehenden zusteht? Nicht in absoluten Zahlen. Auch der Kanton empfiehlt explizit, die Limiten regional festzulegen. Denn was für ein Dorf im Oberland gilt, ist in der Stadt ganz anders. Der Wohnungsmarkt und das Mietzinsniveau unterscheiden sich je nach Region massiv. Deshalb muss man die Mietzinslimiten differenziert betrachten. Und worauf stützt sich seeland.biel/bienne, um der sehr unterschiedlichen Situation in den Seeländer Gemeinden Rechnung zu tragen? Wir haben vom Immobilienspezialisten Wüest & Partner den Wohnungsmarkt im Seeland analysieren lassen. Jetzt kennen wir die marktüblichen Mietzinsen und die marktbedingten Unterschiede innerhalb der Region. Diese Unterschiede werden wir bei unseren Empfehlungen natürlich berücksichtigen. Werden sich die Gemeinden an die Empfehlungen halten? Die Gemeindebehörden wünschen ein Instrument, das regional abgestützt ist und das ihnen hilft, bedarfsgerechte und faire Mietzinslimiten festzulegen. Geht es bei diesem Projekt nicht einfach darum, mit tieferen Beiträgen fürs Wohnen auf Kosten der Ärmsten und der Hausbesitzer zu sparen? Nein, es geht um die Frage: Wird heute für die Wohnungen ein angemessener Mietzins verlangt? Einige Hausbesitzer verlangen Mietzinse, die dem Wert der Wohnung nicht entsprechen. Dies geht auf Kosten der Mieter respektive der Gemeinden, die für die Mieten aufkommen müssen. Um in solchen Fällen zu intervenieren, müssen sich die Sozialbehörden auf konsolidierte Daten abstützen können. Themawechsel: Im Auftrag der Gemeinden prüfen Sie derzeit die Regionalisierung der Fachstelle Arbeitsintegration (FAI). Weshalb? Wir haben das Projekt wieder aufgenommen, nachdem die Stadt Biel die Strukturen ihrer FAI geklärt hat. Seit 2012 übernimmt die FAI im Rahmen des Pilotprojekts «FAI plus» auch die Abklärung und Vermittlung der Sozialhilfebeziehenden aus Nidau, Brügg, Orpund, Pieterlen und Lengnau. Wir möchten wissen, ob die ganze Region von den Dienstleistungen der FAI profitieren könnte.

DIVERS Deuxième concours de soupe dans le quartier de Mâche, dimanche 1er mai 2016 Le deuxième concours de soupe aura lieu dans l’ancienne fabrique Howald. Au total, ce sont une dizaine de cuisiniers et cuisinières, venus d’ici et d’ailleurs, qui feront déguster leurs soupes au public. Ce dernier se transformera en jury, afin d’élire la meilleure soupe du quartier de Mâche. Pour rappel, la première édition a remporté un franc succès auprès du public, venu en nombre déguster, juger et noter les différentes soupes cuisinées pour ce concours particulier. Date: dimanche 1er mai 2016 / Horaire: de 12 h à 15 h 30 / Lieu: Ancienne fabrique Howald, derrière le Restaurant Bahnhöfli Mett, rue de la Poste 41, 2504 Bienne. Pour tout autre renseignement: Jeunesse + Loisirs de la Ville de Bienne, InfoQuartier Mâche, T: 032 326 14 57, anna.mele@biel-bienne.ch

seeland.biel/bienne s’occupe de la pratique des loyers pour les bénéficiaires d’aide sociale. De quoi s’agit-il? Nous élaborons des recommandations pour fixer des plafonds de loyers consolidés et coordonnés au plan régional. L’objectif est d’établir des directives pour aider les communes à décider des montants à accorder aux bénéficiaires d’aide sociale pour se loger. Nidau et Bienne ont baissé leur plafonds ces dernières années. D’autres communes ont critiqué le fait que les bénéficiaires de l’aide sociale sont ainsi évincés. L’Association veut mettre en place une coordination régionale. Comment tenir compte des consignes du Canton quant aux montants revenant aux bénéficiaires d’aide sociale? Ce ne sont pas des chiffres absolus. Le Canton recommande aussi explicitement de fixer des limites au plan régional. Ce qui est valable pour un village de l’Oberland est totalement différent en ville. Le marché immobilier et les loyers sont très divers selon la région. Il convient donc de considérer le plafond des loyers de manière différenciée.

Association seeland.biel/bienne

Procédure de participation de la population selon art. 58 de la Loi sur les constructions concernant le concept d’itinéraire cyclable sur la rive gauche du lac de Bienne La Conférence «Rive gauche du lac de Bienne» a élaboré un concept d’itinéraire cyclable pour la rive gauche du lac de Bienne entre Douanne et le Schlössli. La population est invitée à s’exprimer sur la solution proposée. Le dossier peut être consulté sur le site Internet www.seelandbiel-bienne.ch > Actualités > Participations / Consultations, dans la salle de séances de l’Association seeland.biel/bienne à la place RobertWalser 7 à Bienne (4 e étage) ou auprès de l’administration communale de Douanne. Nous vous prions d’utiliser le questionnaire pour la saisie de votre avis, lequel est également à disposition ou peut être téléchargé. Une séance d’information publique aura lieu le mercredi 11 mai 2016 à 19 h 15 dans la «Rebhalle» à Douanne. Les avis doivent être envoyés jusqu’au 27 mai 2016 par courriel à info@seeland-biel-bienne. ch ou à l’adresse suivante: Association seeland. biel/bienne, c/o BHP Raumplan SA, case postale 575, 3000 Berne 14. 6-688706

Fonds de prévoyance pour le personnel de la maison Mérusa SA en liquidation, Bienne

Communication aux destinataires Le conseil de fondation a décidé la dissolution de la fondation et la répartition de la fortune non liée aux destinataires. Tous les anciens collaborateurs de la société fondatrice et tous les destinataires peuvent consulter les documents au siège de la fondation. Le cas échéant, il leur est possible de faire valoir des prétentions auprès du conseil de fondation du Fonds de prévoyance pour le personnel employé de la maison Mérusa S.A., Erlenstrasse 32, 2555 Brügg, dans les 30 jours suivant la publication de la présente communication, en envoyant une copie de leur courrier à l’Autorité bernoise de surveillance des institutions de prévoyance et des fondations, Belpstrasse 48, case postale, 3000 Berne 14. Les prétentions doivent être motivées et les éventuels moyens de preuve seront joints à l’envoi. Autorité bernoise de surveillance des institutions de prévoyance et des fondations

6-688816

Coordination régionale des plafonds de loyers indispensable Quel montant revient aux bénéficiaires d’aide sociale pour couvrir les frais de logement? À l’avenir, les communes du Seeland veulent accorder leur soutien selon des critères unifiés. Sandra Hess, présidente de la Conférence «Social et santé» de seeland. biel/bienne informe sur l’état du projet.

Sur quoi se base l’Association pour tenir compte des situations très différentes dans le Seeland? Nous avons fait analyser le marché immobilier dans le Seeland par des spécialistes Wüest & Partner. Maintenant, nous connaissons les loyers usuels sur le marché et les écarts y afférents dans la région. Il va de soi que nous allons tenir compte de ces différences dans nos recommandations. Les communes se tiendront-elles aux recommandations? Les autorités communales souhaitent un instrument qui se base sur la région et qui les aide à fixer les limites de loyers conformément aux besoins. Ne s’agit-il pas ici de réaliser des économies aux dépens des plus pauvres et des propriétaires? Non, il s’agit de savoir si des loyers convenables sont demandés pour les logements. Certains propriétaires exigent des loyers ne correspondant pas à la valeur du logement. C’est aux dépens des locataires et des communes devant payer les loyers. Pour intervenir, les autorités sociales doivent pouvoir s’appuyer sur des données consolidées. Autre sujet: sur mandat des communes, vous examinez à ce jour le Service spécialisé de l’insertion professionnelle (SSIP). Pourquoi? Nous avons repris ce projet après que la Ville de Bienne a clarifié les structures de son SSIP. Depuis 2012, le SSIP assume aussi les clarifications et le placement des bénéficiaires d’aide sociale de Nidau, Brügg, Orpond, Perles et Longeau dans le cadre du projet pilote «SSIP plus». Nous voulons savoir si toute la région pourrait profiter des prestations du SSIP. Où en est-on à ce jour? En ce moment, la Ville de Bienne examine la manière dont on pourrait développer «SSIP plus» en une plate-forme régionale. Nous souhaitons informer les communes cette année encore à quoi pourrait ressembler concrètement une telle offre. Plus d’infos sur le sujet: www.seeland-biel-bienne.ch

ÉVILARD / LEUBRINGEN Référendum facultatif Lors de sa séance du 19 avril 2016, le Conseil municipal a arrêté l’adoption du crédit d’engagement suivant: • Fr. 180 000.– affectés à l’achat du bâtiment de la Poste, situé à la route Principale 36 à Evilard 50 ayants droit au vote au moins peuvent lancer un référendum contre une décision du Conseil municipal sur un objet au sens de l’article 48 al. 1 lettre b du règlement de la commune municipale d’Evilard occasionnant une dépense de plus de Fr. 150 000.–. Le délai référendaire est de 30 jours à compter de la publication de l’arrêté dans la Feuille officielle d’avis. Le référendum doit être déposé à l’Administration municipale d’Evilard, route Principale 37, 2533 Evilard. 6-688804 Administration municipale d’Evilard


VERSCHIEDENES

AUTORITÉS CANTONALES Notfalldienste Tag & Nacht

Wie ist der aktuelle Stand? Die Stadt Biel prüft derzeit, wie man «FAI plus» zu einer regionalen Plattform weiterentwickeln kann. Noch in diesem Jahr möchten wir die Gemeinden informieren, wie ein solches Angebot konkret aussehen würde. Mehr Infos zum Thema: www.seeland-biel-bienne.ch

LEUBRINGEN / ÉVILARD

Diese Dienste sollen nur im Notfall angerufen, konsultiert oder beansprucht werden. Bitte ausschneiden und aufbewahren! SANITÄTSNOTRUF 144 ODER 032 325 15 50 FEUERWEHRNOTRUF 118 WWW.NOTFALLPRAXIS.CH ÄRZTLICHER UND KINDERÄRZTLICHER DIENST

ÄRZTE

Fakultatives Referendum Der Gemeinderat hat am 19. April 2016 folgenden Verpflichtungskredit beschlossen: • Fr. 180 000.– für den Kauf des Postgebäudes an der Route Principale 36 in Leubringen Mindestens 50 Stimmberechtigte können gegen einen Gemeinderatsbeschluss gemäss Art. 48 Abs. 1 Bst. b der Gemeindeordnung Leubringen das Referendum ergreifen, wenn die damit verbundene Ausgabe Fr. 150 000.– übersteigt. Die Referendumsfrist beträgt dreissig Tage ab der Bekanntmachung im amtlichen Anzeiger. Das Referendum ist bei der Gemeindeverwaltung Leubringen, route Principale 37, 2533 Leubringen, einzureichen. 6-688803

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute)

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

APOTHEKEN

0842 24 24 24 (ORTSTARIF) www.notfall-biel.ch

ZAHNARZT

Gemeindeverwaltung Leubringen

Geschäftsleitung der Betreibungsund Konkursämter des Kantons Bern

Büroschliessung

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten. TIERARZT NOTFALLDIENST (KLEINTIERE) BIEL UND UMGEBUNG

Die Büros, Telefone und Schalter der Betreibungs- und Konkursämter des Kantons Bern und deren Dienststellen bleiben wir folgt geschlossen: Mittwoch, 4. Mai 2016 ab Schalterschluss bis und mit Freitag, 6. Mai 2016. Geschäftsleitung der Betreibungs- und Konkursämter des Kantons Bern Der Vorsitzende, Roger Schober 6-688593

Kantonale Verwaltung Die Büros des Regierungsstatthalteramtes Biel/ Bienne in Nidau bleiben am Freitag, 6. Mai 2016 den ganzen Tag geschlossen. Wir danken 6-688657 für Ihr Verständnis. Regierungsstatthalteramt Biel in Nidau

Fermeture des bureaux Les centrales téléphoniques et les guichets des offices des poursuites et des faillites du canton de Berne seront fermés comme suit: du mercredi 4 mai 2016, dès l’heure usuelle de fermeture des guichets, jusqu’au vendredi 6 mai 2016 inclus.

TIERARZT

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute)

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten.

SERVICE- + KOCHAUSHILFEN Sie sind mobil und haben bereits Erfahrung im Service oder als Koch und suchen für Tages- oder Wocheneinsätze einen Job? Wir bieten ein modernes und organisiertes Arbeitsumfeld und sehr gute Konditionen. Interessiert? Melden Sie sich bei Hr. Bickel.

Administration cantonale Les bureaux de la Préfecture de Biel/Bienne à Nidau restent fermés toute la journée, vendredi le 6 mai 2016. Nous vous remercions de votre 6-688680 compréhension.

Impressum: Paraît le mercredi avec un tirage de 31 487 exemplaires (REMP 2015). Annonces: Publicitas SA, rue Neuve 48, 2501 Bienne, tél. 58 680 97 00, fax 058 680 97 01, courriel: bienne@publicitas.ch. Délai de remise: mardi 9 heures. Tarif annonces (n/b): Fr. 0.92/mm. Abonnements: W. Gassmann SA, chemin du Long-Champ 135, 2504 Bienne, tél. 032 344 81 11, fax 032 344 83 36, abonnement: Fr. 150.–/ an. TVA en sus pour tous les tarifs. «Les annonces et les communications officielles publiées dans cette feuille d’avis ne peuvent pas être reproduites (totalement ou partiellement), modifiées ou exploitées par des tiers. Toute mise en ligne sur des sites Internet est expressément interdite, indépendamment du fait que l’annonce ou la communication officielle est modifiée ou non. La société de publicité et les annonceurs interdisent explicitement toute reprise sur des services en ligne par des tiers. Toute infraction sera poursuivie en justice par la société de publicité après consultation de l’éditeur.»

www.publicitas.ch

SERVICE MÉDICAL ET PÉDIATRIQUE

MEDECINS

0900 900 024 (Fr. 1.95/minute)

(seulement après mise en contact avec le médecin). A n’appeler que si le médecin traitant ou son remplaçant ne peuvent pas être atteints. Les médecins de la région vous proposent un service de 24 heures.

PHARMACIES

0842 24 24 24 (TARIF LOCAL) www.urgences-bienne.ch

DELTA PERSONAL SERVICE AG | Plänkestrasse 19 | 2502 Biel Tel 032 323 28 23 | Fax 032 322 37 32 | biel@deltapersonal.ch www.deltapersonal.ch

Information à nos annonceurs

De

SERVICE VÉTÉRINAIRE D'URGENCE (PETITS ANIMAUX), BIENNE ET ENVIRONS

VETERINAIRE

0900 099 990 (Fr. 2.–/minute)

Si votre vétérinaire ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service vétérinaire d’urgence peut être appelé. Attention, il ne s’agit pas d’une permanence. Les soins sont payables au comptant. Une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires.

Ab August 2016:

Informatiker/-in EFZ www.csbe.ch - 031 398 98 00

Marktinfo im Il Delfino in Biel

(ehemals Rest. Alsace/Ländte)

www.publicitas.ch/biel

: B Wichtige Information von Bernhard Kunz Liquidator: Infolge Insolvenz der schweizweit bekannten Plan s & Info ehr M Firma “Sauna Bau AG“ kommt es zur Gross – Liquidation E des noch verbleibenden Inventars an Saunen, Sauna-Elemente, R Dusch- und Dampf-Kabinen, Solarien sowie div. SchreinerN Maschinen und das ganze Büro-Mobiliar kommen zu einmaligen Preisen zur Verwertung H Saunen von und Neue und Ausstellungs-Stücke, verschiedene Infrarot-Kabinen A in Originalausstattung sowie ganze Elemente zum Bau Ihrer eigenen Sauna zum tiefsten Konkurspreis! R Erfüllen Sie sich den Traum Ihrer eigenen Sauna!! Saunen, Infrarotkabinen, Sauna-Öfen, D Sauna-Elemente, Dusch- und Dampf-Kabinen, Solarien auf Wunsch bei Ihnen zu Hause fixfertig montiert. Zusätzlich das Mobiliar und Inventar der hauseigenen Schreinerei, div. SchreinerMasch. der Schraube bis zur Platten-Säge, Fräsen, Leim-Ständer, Bohrmaschinen, Hobelbänke, usw. zu K unschlagbarenvon Preisen. Ferner gelangt zur Liquidation das komplette Büro-Inventar m. zT. absolut neuwertigem U Büromobiliar. Alles verteilt auf drei Stockwerken! Freie Besichtigung u. Verkauf gg. Barzahlung (EC/Postcard akzept.) u. N bei sofortiger Wegnahme (oder vereinbarter Abholung/Demontage) Inventar & Bilder auf www.BKL.ch. Z Die konkursamtliche Verwertung findet nur an 3 Tagen statt. Zögern Sie nicht, auch der weite Weg lohnt sich!

B E R N H A R D K U N Z

a WIR Sauna Bau AG in Konkurs-Liquidation % inen!! L 0 b a 5 K l. tZusätz s u. Infraro Industrieweg 2, 3360 Herzogenbuchsee/BE I Sauna

Büro: Zielstr. 89 – 8105 Watt – 044 818 18 20 – info@BKL.ch – www.BKL.ch

(seulement après mise en contact avec le dentiste). Pour Bienne Nidau, Brügg, Longeau, Perles, Täuffelen, Anet, Cerlier, La Neuveville. Les soins du service dentaire d’urgence sont payables au comptant. A partir de 20 heures, les dimanches et jours fériés, une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires.

17-068551/K

Parution semaine de la Pentecôte: jeudi 19 mai 2016 Délai d’insertion: vendredi 13 mai 2016, 9 heures

Bernhard Kunz Liquidator AG

0900 903 903 (Fr. 1.95/minute)

für Schulabgänger (4j) und Berufsumsteiger (2j)

Bielersee-Combi & Regional-Combi Parution semaine de l’Ascension: mercredi 4 mai 2016 Délai d’insertion: lundi 2 mai 2016, 9 heures

Der Beauftragte: Amtierend f. konkursamtliche und private Verwertungen, Betriebsschliessungen u. -sanierungen seit 1976

DENTISTE

ac n g

e

rW

Parutions et délais d’insertion durant les fêtes de l’Ascension et Pentecôte

FR 29. April 14.00-21.00, SA 30. April 10.00-17.00 & Sonntag, 1. Mai 2016 von 10.00-16.00

SERVICE DES URGENCES DENTAIRES POUR ADULTES ET ENFANTS

! n e b ho

Nous vous remercions pour votre compréhension et vous souhaitons d’excellentes fêtes.

L I Q U 144-399704

APPEL SANITAIRE D’URGENCE 144 OU 032 325 15 50 FEU, CENTRALE D’ALARME 118 WWW.CABINETDURGENCESBIENNE.CH

Directoire des offices des poursuites et des faillites du canton de Berne Le président: Roger Schober 6-688594

Impressum: Erscheint wöchentlich am Mittwoch mit einer Auflage von 31 487 Exemplaren (WEMF 2015). Inserate: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 058 680 97 00, Fax 058 680 97 01, E-Mail: biel@publicitas.ch. Inseratenschluss: Dienstag 9 Uhr. Inseratenpreise (s/w): Fr. 0.92/mm. Abonnemente: W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36. Abonnementspreis Fr. 150.–/ Jahr. Alle Preise zzgl. MwSt.

Für ein gut geführtes Restaurant in der Region suchen wir ab sofort motivierte

6-688786/RK

Les services ci-dessous ne doivent être appelés, consultés ou utilisés qu'en cas d’urgence. A découper et à conserver s.v.p.

La Préfecture de Bienne à Nidau ZAHNÄRZTLICHER NOTFALLDIENST FÜR ERWACHSENE UND KINDER

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute)

KANTONALE BEHÖRDEN

En cas d’urgences Jour & Nuit Directoire des offices des poursuites et des faillites du canton de Berne

uf

Q U

Neueröffnung!

F

amilienfreundliches Restaurant öffnet die Tore.

Aus Lecce kommend bieten wir die beliebte mediterrane Küche - ein Genuss! Zeitgemässe Küche mit lokalen Produkten zu ehrlichen Preisen in einem familiären Ambiente. Unsere Pasta-Spezialitäten und Pizza sind unsere besondere Leidenschaft! Auch die kleinen Gäste sind bei uns willkommen – Ein Kinderspielzimmer steht zur Verfügung (ohne Aufsicht), wo sich Ihre Kinder austoben können und Sie geniessen in dieser Zeit ein köstliches Essen. Unser Restaurant verfügt über 70 Plätze im Innenbereich, aber auch auf der Terrasse lässt es sich verweilen und 23 Parkplätze stehen Ihnen zur Verfügung. Zudem haben wir ein Fumoir.

Wir bringen eine langjährige Gastronomieerfahrung mit und führen unser Metier mit viel Hingabe aus. Herzlich Willkommen Il Delfino bei uns ab Aarbergstrasse 21 3. Mai 2016. 2502 Biel Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie.


KIRCHLICHE ANZEIGEN/SERVICES RELIGIEUX Reformierte deutschsprachige Kirchgemeinde Biel

Paroisse réformée française de Bienne

reformiertekirchgemeindebiel Sonntag Kapelle Magglingen, Kapellenweg 18, 10.00: Gottesdienst mit Pfr. Theo Schmid. Stadtkirche, Ring 2, 10.00: Gottesdienst mit Pfrn. Kathrin Rehmat, den Katechetinnen Martina Hartmann und Claudia Wilhelm und der dritten KUWKlasse. Stephanskirche, G.-Ischerweg 11, 10.00: Gottesdienst Pfrn. Razakanirina, anschl. Apéro. Spitalzentrum, 10.00: Reformierter, zweisprachiger Gottesdienst und Abendmahl mit Pfr. E. Geiser.

VERANSTALTUNGEN Do, 28. April bis Mi, 4. Mai 2016 Calvinhaus, Mettstrasse 154, Mo und Mi, 9.00– 11.00: Calvin Café. Mi, 13.30: Jassen. Paulushaus, Blumenrain 24, Di, 9.00: Morgensingen. Stadtkirche, Ring 2, Fr, 12.30: Mittagsklänge unter dem Titel «Résurrection», mit Ariane Piller, Bruder Klaus, Bern. Mi, 7.00–7.30: meditatives Morgengebet. Wyttenbachhaus, J.-Rosiusstrasse 1, Do, 9.15– 10.30: Informieren und bedenken. 14.30–16.00: Tanzen. Adressen der PfarrerInnen und kirchlichen MitarbeiterInnen: siehe Telefonbuch unter «Kirchgemeinden».

Kath. Kirche Biel und Umgebung / Eglise cath. Bienne et environs Gottesdienste – Horaire des messes – Orario delle messe Samstag/Sonntag, 30. April/1. Mai 2016 Sa So/di/do St. Marien deutsch 17.00 Ste-Marie italiano Juravorstadt 47, portugiesisch Biel Bruder Klaus St-Nicolas Aebistrasse 86, Biel

deutsch français 17.00 castellano

Christ-König italiano Christ-Roi français Geyisriedweg 31, deutsch Biel 17.00

Lengnau Kath. Zentrum Schiblistr. 3a

17.00

deutsch

11.00 18.00 9.45 11.30 9.15 10.00 11.15

Missione italiano Italiana Rue de Morat 50

EVANGELISCHES GEMEINSCHAFTSWERK

paroisseréforméebienne

Lundi 2 mai: Pas de prière au Salon d’accueil, rue du Midi 32.

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum, Alex.-Schöni-Str. 28

So, 9.15: Gottesdienst mit Markus Schär, Kinderprogramm. 11.15: Spätgottesdienst (ohne Kinderprogramm). Informationen: www.emb-online.ch

Evangelischmethodistische Kirche

Jeudi de l’Ascension 4 mai: Eglise du Pasquart, fbg du Lac 99a, 10.00: culte avec sainte cène, pasteure Yrsa Thordardottir. Vendredi 29 avril: Home du Redern, ch. Redern 6, 10.00: culte. Pasteure E. Pagnamenta. Manifestations: Après-midi rencontre: 9 mai, rendez-vous à 14 h 15 à la Clinique des Tilleuls, bus 6, pour notre promenade spirituelle en forêt et dans le quartier. Bienvenue à chacun. Communauté romande de Nidau: Dimanche 1er mai: Chapelle de Nidau, Nidau, 10.00: culte avec sainte cène, pasteure N. Manson.

Christkatholische Kirchgemeinde Paroisse catholiquechrétienne Biel/Bienne Kirche Epiphanie

Karl-Neuhaus-Strasse 28, 2502 Biel Sonntag, 19.00: Taizé-Gottesdienst. www.emk-biel.ch

mit grossem Balkon Kellerabteil Badezimmer mit Badewanne kein Lift

Sa/Sa 30/04 20h30

AUS HEITEREM HIMMEL

Sonntag, 9.30: Gottesdienst gestaltet vom GadJ. Kids Treff, Ara Treff, Kinderhüte.

Felix Tissi, Dieter Fahrer, CH 1991, 114’, D/f »» Am 22. Juni 1991 verpasst der Fotograph Chäschpu das entscheidende Tor im Schweizer Cup-Final, Graszena lernt die Getränkekarte auswendig und Tina, die Schülerin vom Land, haut von zu Hause ab. Die Nachtschwester Lucie lebt in ihrer Bücherwelt. Özgür aus der Türkei träumt vom grossen Glück. Le 22 juin 1991, Chäschpu photographie la finale de la Coupe suisse, Graszena apprend par cœur la carte des consommations et Tina s’en va chez elle. Exactement comme Lucie au terme de sa garde de nuit pendant que Özgür rêve du bonheur avec un grand B. So/Di 01/05 18h00 20h30

Dufourstrasse 46, 2502 Biel So, 9.30: Gottesdienst.

WHO’S NEXT?

Felix Tissi, CH 1999, 78’, Ov/d »» Max wäre noch ewig auf seiner einsamen Alp geblieben aber trifft Maria aus Rom und gewinnt sie zur Frau. Sie hat leider nicht nur hehre Absichten... En vérité, Max serait bien resté toute sa vie sur son alpage mais il épouse Maria, qui n’a pas de bonnes intentions... Di/Ma 03/05 18h00

Chaque franc compte

VIVA LA MUERTE – ES LEBE DER TOD

bei der Talstation Leubringenbahn

Avoir des jambes en bonne santé ne va pas de soi. Offrez une nou-

près de la station Bienne-Evilard Quellgasse 27 / rue de la Source 27, Biel/Bienne

velle liberté de mouvement !

Eglise Epiphanie

Sonntag, Biel: kein Gottesdienst. Grenchen, 9.30: Gottesdienst, Pfr. Klaus Wloemer.

Les jambes de Benita, 4 ans, sont malformées. Votre don permet à des enfants d’avancer debout dans la vie.

Dons en ligne sur

www.cbmswiss.ch

mit Platten- und Parkettböden, Wandschränke, Balkon, Lift, Keller Fr. 1'360.-- + HNK Einstellhallenplatz Fr. 100.-Aussenparkplatz Fr. 50.-Tel. 032 328 14 45

Zu vermieten im Stadtzentrum von Biel Murtenstrasse 11, helle, gemütliche

2½-Zimmerwohnung

Parkettböden, geschlossene moderne Küche, Balkon, Lift, Keller, Estrich. Fr. 850.-- + Fr. 240.-- HNK. Tel. 032 328 14 45 6-688810

Erscheinungsweise und Inserateschlüsse über Auffahrt und Pfingsten

Interessenten melden sich beim Hauswart, Herr Mahler *079 501 29 38 oder bei der Verwaltung, *026 672 10 29 (Herr Sukara) 5-137390

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen schöne Festtage.

» In dieser Retrospektive kehren Felix Tissis und Jaques Dutoits Filme wieder auf die Grossleinwand des Filmpodium Biel/Bienne zurück. Felix Tissi ist freier Drehbuchautor und Regisseur in Bern. Seine Filme wie SCHLARAFFENLAND, WHO’S NEXT? oder VIVA LA MUERTE sind Beispiele unkonventionellen Kinos. So auch sein neuesten Film, WELCOME TO ICELAND (2016), einem Roadmovie zu Fuss in der spektakulären Landschaft Islands, der in einer skurrilen Tragödie endet. Nach der Vorstellung am 03.05. von 20 Uhr in Anwesenheit des Regisseurs, findet ein Konzert mit Ben Jeger statt. Jaques Dutoit lebt heute zwischen Biel und Paris und war 1986 Gründungsmitglied des FILMPODIUMS. Er war auch Filmkritiker beim «Journal du Jura» und unterrichtete lange Zeit alte Sprachen, Film und Theater am Gymnase français in Biel. Wir zeigen seine seit 1970 realisierten Filme und auch seinen neuesten Film EN QUÊTE. Am Eröffnungsabend (20.5.) wird ein Apéro offeriert. Bei jeder Vorstellung gibt es die Möglichkeit, den Regisseur zu treffen. DEM HIMMEL ZU NAH

Felix Tissi, CH 2016, 96’, D/f »» Wer sich selber in die Wüste schickt, darf sich nicht wundern, auf wen er dort trifft. Im einsamen isländischen Hochland treffen ein Selbstmörder mit Krawatte, ein unbedarftes Grossstadt-Pärchen und eine geländetaugliche Familie zufällig aufeinander. Was als widerwillige Zwangsgemeinschaft beginnt, führt zu Skurrilitäten, absurden Situationen und sogar zu neuer Liebe. Klar, dass dabei einiges in die Brüche geht. Sur le haut-plateau désert d’Islande se retrouvent accidentellement un suicidaire en cravate, un couple naïf de la grande ville et une famille adaptée à l’environnement. Ce qui commence, à contrecœur, comme une communauté forcée conduit à des bizarreries, des situations absurdes et même à un nouvel amour. Mais 6-688777/K absolument pas comme prévu. www.filmpodiumbiel.ch info@filmpodiumbiel.ch Seevorstadt/Faubourg du Lac 73 T 032 322 71 01

Ausserdem wird der Dokumentarfilm FINDING VIVIAN MEIER im Rahmen der Fototage gezeigt und auch drei Premieren: BODY (CIALO) ist Preisträger des Berliner Bären 2015 für die Beste Regie. Er erzählt in stilsicheren Bildern vom Umgang mit den Geistern verstorbener Familienmitgliedern. EL ABRAZO DE LA SERPIENTE fasziniert mit schrankenlosen Landschaften in Schwarzweiss und bringt uns in die magische Welt der kolumbianischen Schamanen. In DEM HIMMEL ZU NAH geht Annina Furrer den Spuren des Suizids ihres Bruders nach und zeichnet gleichzeitig ein Porträt ihrer aussergewöhnlichen Familie. Furrer wird am 23.5. ihren Film begleiten. «

Route de Madretsch 117, Bienne

cuisine fermée, ascenseur, cave, grenier Fr. 830.-- + charges Tél. 032 328 14 45

6-688807

Erscheinung Pfingsten: Donnerstag, 19. Mai 2016 Inserateschluss: Freitag, 13. Mai 2016, 9.00 Uhr Nidauer Anzeiger Erscheinung Auffahrt: Mittwoch, 4. Mai 2016 Inserateschluss: Montag, 2. Mai 2016, 9.00 Uhr

Felix Tissi, CH 2000, 52’, D/f »» In Mexiko sei der Tod noch ein Abenteuer, Trunksucht eine geistige Erfahrung, der Weltschmerz eine Verschmelzung mit Gott und eine verlorene Liebe von literarischem Wert. On dit qu’au Mexique, la mort est encore une aventure, la boisson une expérience spirituelle, le spleen une fusion avec Dieu et au Mexique, un amour perdu revêt d’une valeur littéraire. Di/Ma 03/05 20h00* *Anschliessend / suivi d’un concert avec Ben Jeger – In Anwesenheit des Regisseurs / En présence du réalisateur

A louer appartement 3 pièces

Bielersee-Kombi & Regional-Kombi Erscheinung Auffahrt: Mittwoch, 4. Mai 2016 Inserateschluss: Montag, 2. Mai 2016, 9.00 Uhr

Vermietung an ruhige Einzelperson bevorzugt. Mietzins inkl. Heiz- und Nebenkostenakonto CHF 1390.– pro Monat.

WELCOME TO ICELAND

WELCOME TO ICELAND

Biel, Gottstattstrasse 70 zu vermieten renovierte

4½-Zimmerwohnung

FILMPODIUM WERKSCHAU FELIX TISSI RÉTROSPECTIVE JAQUES DUTOIT 29/04 – 31/05/2016

SCHLARAFFENLAND

Felix Tissi, CH 1995, 81’, D/f »» Sie leben im Schrott, reden Blech und malen sich die Welt neu an. Da kommt Johanna und streicht alles wieder um. Ils vivent dans la ferraille, parlent pour ne rien dire et repeignent la vie à coups de pinceaux imaginaires. Survient Johanna, qui passe partout une nouvelle couche de peinture. Mo/Lu 02/05 18h00 20h30

Heilsarmee

Information an unsere Inserenten

Kleine 3-Zimmer-Wohnung (1. OG)

Fr/Ve 29/04 20h30

Jurastrasse 43, 2502 Biel

Dimanche Eglise du Pasquart, fbg du Lac 99a, 10.00: culte avec sainte cène, participation du quartette «Allegra». Pasteur Luc N. Ramoni. Centre hospitalier Bienne, aula, 10.00: culte bilingue avec sainte cène animé par l’aumônerie de l’hôpital.

Publireportage

WERKSCHAU FELIX TISSI RÉTROSPECTIVE JAQUES DUTOIT 29/04 – 31/05/2016

Evangelische Freikirchen und Gemeinschaften

6-688811

Zu vermieten, nach Absprache, am oberen Quai 112, 2503 Biel, in Altbau, saniert 2012

– – – –

WOCHEN/SEMAINES 28.4.–4.5.2016

BODY (CIALO)

Unsere Catering-Firma betreut die attraktiven Dreiseen-, Aare- und Eventschifffahrten der BSG-Flotte (www.bielersee.ch). Für die Saison 2016 (ab Mai bis Oktober oder nach Übereinkunft) bieten wir die folgenden abwechslungsreichen Voll- oder Teilzeitstellen:

www.publicitas.ch/biel

Koch / Hilfsköchin ServicemitarbeiterIn Reinigungsmitarbeiterin Eisverkäuferin Servicefachangestellte oder Kellner

Zu vermieten in Biel, Schwalbenstr. 3, kleines, gepflegtes Mehrfamilienhaus

3-Zimmer-Wohnung mit Balkon, Keller, Estrich. Miete Fr. 920.-- inkl. NK, ab 1.8.2016 oder nach Vereinbarung. Baugenossenschaft Champagne Tel. 032 365 15 58 6-688737

für unser Restaurant Joran in Biel am See, ab sofort und nur mit Berufserfahrung. Schriftliche Bewerbung mit Foto an: Bielersee-Gastro AG, Barbara Stähli, Badhausstr. 1a, 2501 Biel oder per E-Mail an: gastro@bielersee.ch

Biel, Korngasse 9 + 11 zu vermieten, Nähe Stadtzentrum und Schulen

» Cette rétrospective signe le retour de Felix Tissi et Jaques Dutoit sur le grand écran du Filmpodium de Bienne. Felix Tissi est un scénariste et réalisateur de Berne. Ses films tels que SCHLARAFFENLAND, WHO’S NEXT? ou VIVA LA MUERTE sont des exemples de cinéma non conventionnel. Tout comme son dernier film, WELCOME TO ICELAND (2016), un roadmovie pédestre à travers les paysages spectaculaires de l‘Islande. Le 3 mai à 20h la projection, en présence du réalisateur, sera suivie du concert de Ben Jeger. Jaques Dutoit vit aujourd‘hui entre Bienne et Paris et était l‘un des membres fondateurs du Filmpodium en 1986. Il était également critique de cinéma pour le «Journal du Jura» et a enseigné de nombreuses années les langues anciennes, le cinéma et le théâtre au Gymnase français de Bienne. Nous montrons ses films réalisés depuis 1970 et également son dernier film EN QUÊTE. Un apéro sera offert lors de la soirée d‘ouverture (20.5). En outre, il sera possible de rencontrer le réalisateur à chacune des projections.

6-688800/RK

3 & 3½-Zimmerwohnungen

Parkett- und Linoböden, geschlossene Küche, Balkon, Keller, Estrich ab Fr. 990.-- + Fr. 240.-- HNK

5 ½-Zimmerwohnung

Parkettböden, geschlossene Küche mit GS/GK, Wandschränke, Balkon, Keller, Estrich Fr. 1‘500.-- + Fr. 330.-- HNK Einstellhallenplatz Fr. 100.-Tel. 032 328 14 45

6-688819

Bienne, Chemin de Beaulieu 11 & 11a en situation calme, à louer

1 pièce

cuisine fermée, parquet et novilon, cave, grenier Fr. 550.-- + charges Fr. 150.--

2 pièces avec balcon

cuisine fermée, parquet et novilon, cave, grenier Fr. 780.– + charges Fr. 210.–

3½ pièces avec balcon cuisine avec LV/VC, parquet et planelles, cave, grenier Fr. 1'130.– + charges Fr. 260.– Tél. 032 328 14 45

in Kappelen, Dorfstrasse 82 032 392 25 85

Ab diesem Wochenende!

Setzlinge aus eigenem Anbau: Tomaten, Peperoni, Zucchetti, Gurken, Auberginen, Patisson, Kürbisse und vieles mehr … Geniessen Sie das Einkaufen bei uns!

6-688808

INDÉPENDANSE (JAQUES DUTOIT)

6-688796/RK

Neuenburgstrasse 79 3236 Gampelen

Tel.: E-Mail:

032 313 13 06 info@blumenmarkt.ch

BLUMEN- UND PFLANZENFESTIVAL Sonntag, 1. Mai 2016 GEÖFFNET 10.00 Uhr – 16.00 Uhr (Nur Gartencenter)

Le film documentaire FINDING VIVIAN MEIER sera présenté dans le cadre des Journées photographiques et trois premières sont aussi à l’affiche: BODY (CIALO) a reçu l‘Ours d‘argent de la meilleure réalisation au 65e Festival international du film de Berlin en 2015. Il dépeint les relations avec les esprits des membres décédés de la famille. EL ABRAZO DE LA SERPIENTE fascine par ses paysages infinis en noir et blanc et nous emporte dans le monde magique des chamanes colombiens. Dans DEM HIMMEL ZU NAH Annina Furrer part sur les traces de son frère suicidé et dresse le portrait de sa famille hors du commun. La réalisatrice sera présente aux scéances du 23 mai. « 6-688776/K

EL ABRAZO DE LA SERPIENTE 6-688690/K

www.filmpodiumbiel.ch


VERSCHIEDENES / DIVERS In Überbauung 4 MFH A, B, C u. D am Lerchenweg in 2543 Lengnau Mietwohnungen Haus A: 41⁄2-Zimmer-Wohnung im 1. OG

Fr. 1491.– + NK

Studen

Zum Kaufen: Haus B: 61⁄2-Zi.-Dachwhg mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.–

Schnottwilstrasse 6 3298 Oberwil bei Büren

Hofstatt Zuchwil

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. <wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtjc0trI2MLPUNDa0NzCz1TC2NrAxMDUyMDQzMrA0tTUyNjQzOgCgsjCwMHhBa9-IKUNADNfnesVAAAAA==</wm>

Bezug nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23* oder immo@hibag.ch

Moderne 4-Zimmerwohnung in ländlicher Umgebung

ƒ Verkauf: noch zwei 2½- und eine 4½Zimmer-Wohnung verfügbar ƒ Miete: 2½-, 3½- und 4½-ZimmerWohnungen verfügbar ƒ im bonacasa-Baustandard (hindernisfrei, schwellenlos) ƒ attraktiver Innenausbau: Parkettböden, bodenebenes Duschsystem, hochliegende Backöfen, Waschmaschine und Tumbler in der Wohnung ƒ Integriertes bonacasa-Sicherheitskonzept mit optionalen Dienstleistungen ƒ Kaufpreise ab CHF 367‘000.ƒ Miete ab CHF 1‘479.-

Per 1. Juni 2016 oder nach Vereinbarung vermieten wir an sonniger und ruhiger Wohnlage eine helle

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNrcEACs-EvQNAAAA</wm>

Zu vermieten nach Vereinbarung

bonacasa-Eigentums- und Mietwohnungen im Zentrum

Mattenweg 21

EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK

4.5-Zimmer-Wohnung 2 2. OG / ca. 86 m

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung

CHF 1'390.- + CHF 280.- HK/BK <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDAzMwAAm4o6uQ8AAAA=</wm>

• • • •

6-688379/RK

Die freundliche Wohnung befindet sich im 1. OG und bietet etliche Vorzüge:

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwtzACALBTUeMNAAAA</wm>

<wm>10CEXLKwqAUBAF0BU5zMf56C2CvPYwiN0iZvefBIvhxNM7nPiztu1oO5hjiKoshbjTxAHLkSQNPKorS8xi5ipZ0Aqp5S90Ptf9Ai5o0zdUAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDA3NwIAwbDtTw8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw7DQAwFT-TV89uP7RpWYVFAVL6kKu79UTZlBQNmNPueveDHczte25kKYMhwN2OyelHNGlaoLdFIQscDgdDoo_3t4ktWmPcjaEJOhMClc3az8n1_Ljgl8MVxAAAA</wm>

• • • • • • • •

- ganze Wohnung Parkettboden - grosszügige, moderne Küche mit Geschirrspüler - zusätzlich separates WC - grosses und sehr helles Wohnzimmer - grosszügiger Balkon

Freie Besichtigung 2. Mai, 16.00-17.30 Uhr Hofstatt 8, Zuchwil

Miete/Mt.: CHF 1530 inkl. NK

Schnottwilstrasse 4 3298 Oberwil b. Büren

Für CHF 80.00 im Monat kann ein Einstellplatz dazugemietet werden.

Caroline Salzmann, T 032 625 95 07 bonainvest AG, Solothurn kontakt@bonainvest.ch, www.bracher.ch www.hofstatt-zuchwil

6-688660/K

Moderne 3 Zimmer-Dachwohnung Die Wohnung hat vieles zu bieten:

6-688772/RK 6-688782/RK

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDA3NwQAe-Hk1g8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6EQBAEXzSb7mYZdhhJcOTEBb-GoPm_Og6HKFGV2rYcCx6W9bOv3yQAN29tmpgaWiFzCJU6eqJKAn1GgETIX7u1W-7Q_4-hmtQRBhjZFV6u4_wBrd_mWXEAAAA=</wm>

Neubauprojekt mit attraktiven Eigentumswohnungen und Reihen-Einfamilienhäusern

Pieterlen

Hesch scho

gseh?

Miete/Mt.: CHF 1310 inkl. NK Ein Einstellhallenplatz kann für CHF 80.00 dazugemietet werden. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich für einen unverbindlichen Besichtigungstermin - Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

<wm>10CAsNsjY0MdE1tjQxszAHAPz3iUUNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0MTE11jSxMzC3NrI2MLPUNDayMjMz1zcyNrAyMDQyAyszI0MTAwtjC3MLE2Mjc3sHBAaNGLL0hJAwDS0L-6VAAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zW0MLIwMgcAzGSKNg8AAAA=</wm>

Mitbestimmen bei der Innenausstattung, Ruhige und aussichtsreiche Lage, Seilbahn (FUNIC) ins Zentrum von Biel, keine Baukreditzinsen <wm>10CFXKIQ7DMBAEwBedtXtb--werMKigCjcJArO_1HUsoJhs65ZC34-y3YsexL0MHbvHslay0BLQUWIhHw42N6Eqkcf7e9bB0Bgfo9B5mMSppcRU6Fyn9cDKbFWw3IAAAA=</wm>

6-688670/RK

Jetzt zuschlagen auf

6-688771/RK

3.5-­‐ und  4.5-­‐Zimmer-­‐Eigentumswohnungen      

www.leugenefeld.ch

Zentrum für Treuhand und Immobilien info@zentrum-ti.ch | www.zentrum-ti.ch

BERATUNG UND  VERKAUF   GRIBI  Vermarktung  AG   patrick.moppert@gribi.com   Tel.  061  690  40  85   www.gribi.com   144-394687/RK

Die letzte 2,5-Zimmer AttikaWohnung! <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMzcAAGREBYsNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_Ja2W6khWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0Bn7xWL0g2o4CnaJBqJJRDwL4wZhMRLinVpKz_ofO57heaV5LgVQAAAA==</wm>

Verkaufspreise ab: 2½ Zimmer Fr. 380 000.– 3½ Zimmer Fr. 490 000.– 4½ Zimmer Fr. 610 000.– 5½ Zimmer Fr. 680 000.– 5½-Zi-Doppel-EFH Fr. 725 000.–

Bezugsbereit nach Vereinbarung

Hey!

- dunkler Plattenboden - Bodenheizung - moderne Küche mit Geschirrspüler - schönes, helles Badezimmer mit Badewanne - Einbauschränke - Dachschräge und Dachfenster - Balkon mit Sicht ins Grüne

Zentrum für Treuhand und Immobilien info@zentrum-ti.ch | www.zentrum-ti.ch

2533 Evilard-Leubringen

<wm>10CFWKKw4DMQwFT-To-RPLruEqLFqwKg-pint_1LRswYAZzZzVG_4c43yOqxiAk0e4o7j3lvBSieZSME4B-wNpxhIqt51iyw7r9xCMOBeSTAm8VLN9Xu8vBphUJ3EAAAA=</wm>

BERIMAG AG, Postfach, 3001 Bern Telefon 031 666 11 88, Telefax 031 666 11 77 www.berimag.ch / info@berimag.ch

Zu vermieten nach Vereinbarung

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Melden Sie sich für einen unverbindlichen Besichtigungstermin - Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sanierung Küche, Bad im 2010 Wohn-/Essbereich mit Cheminée Parkett- und Plattenböden offene Küche mit Glaskeramik, Geschirrspüler, Steinabdeckung Badewanne, Lavabo, WC, Oblicht Dusche, Lavabo, WC, Oblicht 2 Balkone Garderobe, Einbauschränke Réduit, Kellerabteil kein Lift kinderfreundlich / Spielplatz Garage CHF 145.-/Monat

032 323 26 26 • Immobilien Adrian Schmitz

Für eine Privatperson suche ich

BETREUUNG ZU HAUSE

Mehrfamilienhäuser jeglichen

Alters und Grösse. Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte Bernhard Gasser. <wm>10CAsNsjY0MDA01zUwszA3sAQAL7bGJQ8AAAA=</wm>

6-688488/RK

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch

Immostema AG

Lengnau BE, Grotweg Erstvermietung nach Vereinbarung 127-182827/RK

Kaufen | Verkaufen | Machen wir. 079 819 80 00 / 044 740 00 88*

Belle Vue: Beste Aussichten!

6-688489/RK

Arch, Römerstrasse West 45 + 47 Erstvermietung auf Anfrage

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwtzQAAN0DRBQNAAAA</wm>

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung und 1. Monat gratis wohnen!! an der Hauptstrasse 134 in Meinisberg 4-Zi-Whg, 2. OG, mit Estrich + Keller - 85 m2 Wohnfläche - Laminat + Plattenböden - Miete/Mt.: CHF 1225.- inkl. HKNK Auskunft + Besichtigung: 079 504 53 94

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDCxsAAASfvmKg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKsQ6AIBBDv-hIj3BQvNGwEQfjzmKc_f9JdDNph76-3t0Cvq5tO9ruCiBLJhPpahYqsitroCVHAiM0L_MoGiv484VzTDBeR5AEHGpiM2VUi-E-rweQIZYacgAAAA==</wm>

2½-; 3½- und 4½-Zimmer-Wohnungen sowie Attikawohnungen Hochwertiger Ausbau mit Induktions vieles mehr herd, Steamer und Grosse Balkone mit der besten Aussicht Naturnah und trotzdem zentral   Geniessen Sie jetzt den Komfort einer Neubauwohnung in vollen Zügen <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDCxsAQA38vhXQ8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQqAQAwEX5Rj90hCzpRiJxZif41Y-__K085iYGeZdU0r-JiX7Vj2JAAXj9BoSbPS4FnpJUwTiqigT3QaocFfLzFkHP1tBCqIPgZVqnfAyn1eD9rjqd1yAAAA</wm>

as immobilien ag 3203 Mühleberg 031 752 05 55 www.as-immo.ch

Code: 3676738

Zu verkaufen in Aarberg Neue 4½-Zimmer-Dachwohnungen mit Galerie

as immobilien ag 3203 Mühleberg 031 752 05 55 www.as-immo.ch

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDCzMAIAOca3yQ8AAAA=</wm>

ImmoScout24-Code: 3538304

6-688781/RK

An aussichtsreicher Südhanglage erstellen wir attraktive, lichtdurchflutete Eigentumswohnungen und DoppelEinfamilienhäuser

6-688784/RK

Infos unter: 032 511 11 85

6-688790/K

6-688659/K

Bethesda, die Klinik für Herausforderungen Zur Ergänzung unseres Hotellerieteams suchen wir – die Klinik für Neurorehabilitation, Parkinson und Epileptologie im Berner Seeland, ab sofort oder nach Vereinbarung einen

Freitag, 29. April, 16.00-18.00 Uhr Samstag, 30. April, 11.00-14.00 Uhr Kappelenstrasse 13/13a, Aarberg

Überbauung Molerhof

www.homeinstead.ch/lyss

6-688682/K

6-688788/RK

Freie Besichtigung

2540 Grenchen

Krankenkassenanerkannt

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwtzAEAAoCWHoNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7PZor1BDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPnhEDSbNZIJnGUPcmRjVFPSZpUBJpoazLn-R87nuF_PnGqFUAAAA</wm>

Bruno Küng, T 032 625 95 61 bonainvest AG, kontakt@bonainvest.ch www.brueckfeld.ch

Home Instead Seniorenbetreuung

<wm>10CFWKIQ6AQAwEX9TL7kGblkqCuyAIHkPQ_F9x4BCb7EymtdSCb_Oy7suWBGBi7uY1qVoClh6FWi0xMipoEzvCKuPXi3fo4ngbwSiMgxTlewZHuc_rAYnnuttyAAAA</wm>

Code: 3793680

Aussergewöhnlich hell und sonnig Schwellenlos und hindernisfrei Eigener Waschturm in der Wohnung bonacasa Konzept mit 24 h-Notruf und Dienstleistungen ƒ Fertig ausgebaut und bezugsbereit ƒ Kaufpreis CHF 885‘000.- inkl. EHP ƒ ƒ ƒ ƒ

Sie begleiten und unterstützen ältere Menschen im Alltag in Ihrer Region und ermöglichen ihnen ein erfülltes Leben im eigenen Zuhause! Wir sind Anbieter von nicht medizinischen Dienstleistungen für Senioren. Wenn Sie zwischen 35 und 70, einfühlsam, sozialkompetent und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf! Pflegeerfahrung von Vorteil. <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZr11JDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rirhs_bt6HsCNpl7CySrUsCSQ6ipJaqogG3mUrUiXFPcpCz_ofO57hfRch70VQAAAA==</wm>

2½- bis 5½-Zimmer-Wohnungen Helle und grosse Zimmer Moderne und grosse Küche Schöner Eichenparkettboden Grosse Balkone mit Abendsonne

Strada Romana: Schöner wohnen

17-068709/RK

<wm>10CFXKqw6AMBBE0S_aZrbtTltWkjqCIPgagub_FQ-HOOImd1ncAj5zX_e-uQJaBKwFzZUIzPSWQjE6crQI5aSa6iP9bql4ChjvIsgSbahKohhHbAzXcd4Rzy29cAAAAA==</wm>

TOURNANT/DIÄTKOCH (M/W) 4½-Zimmer-Attika-Wohnung mit bonacasa in Grenchen – mit wenig Eigenkapital zum eigenen Zuhause Wir helfen Ihnen mit unserem Finanzierungsmodell smarthome-buy.ch Eigenkapital zu bilden und für Ihre eigene Wohnung nicht mehr als ein Mieter zu bezahlen.

Unsere Klinik ist im Gebiet der Rehabilitation neurologischer Erkrankungen, der Diagnostik und Therapie des Parkinson-Syndroms sowie der Epilepsie spezialisiert und anerkannt. Die PatientInnen sind Gäste und stehen bei uns als individuelle Persönlichkeiten im Zentrum all unserer Tätigkeiten. Qualifizierte und motivierte MitarbeiterInnen sind daher unser Zielpublikum! Sie bringen eine abgeschlossene Kochlehre mit Zusatzausbildung als Diätkoch und die Bereitschaft zu alternierendem Wochenenddienst mit. <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDAztQQA_GHL6w8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKoQ6AMAwFv6jLa7s1HZVkbkEQ_AxB8_-KgUOcuMv1HiXhY23b0fZgAEbmbqWGiiYukUWSmgQyVwHbAhdj0-q_nXzKDON9CJm4DjhJIdaR4ek-rwdHXpXBcQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDC3sAAAEEWgKA8AAAA=</wm>

Verkaufspreise ab: 3½- Zimmer ab Fr. 420 000.– 4½- Zimmer ab Fr. 510 000.– 5½- Zimmer Attika ab Fr. 810 000.– 5½- Zi-Doppel-EFH ab Fr. 810 000.–

<wm>10CFWKKQ6AMBAAX7TNHt0jrCR1DYLgawia_ysKDjFiJtN7asGPtW1H25MQ0cAiPCJJpaBTSmhR4sTKzEi2kIuRu8jvh5gyw3gfwArMgxxEYTavWu7zegC6lTpPcgAAAA==</wm>

BÜRO/GEWERBE/LAGER

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zW0MAJCAF15NaYPAAAA</wm>

Mitbestimmen bei der Innenausstattung!

wir vermieten nach Vereinbarung

<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq8rdd141KMkcQBD9D0Ly_4uLIyXHfsoQlfM993fsWDBYnrvIUbJYaSig0KTygkgVcJjZASm3681QBMDBeQ1CSPDiTNVIbLp6u47wB6IhEEHIAAAA=</wm>

Bolligenstr. 82/Zentweg 1 3006 Bern <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDC3MAEAOwkWIQ8AAAA=</wm>

Bezugsbereit nach Vereinbarung! Sonnenkollektoren zur Unterstützung der Warmwasseraufbereitung! Keine Baukreditzinsen!

<wm>10CFWKsQqAMAxEvyglF5M0mFHcioO4dxFn_3-yugl3cO94raUV_rqs27HuCWZ28ogamrAoVVOgBckqIgyfYXDA-edSDBhHfxViJZEOo5ExYqrlPq8HvFGKMW4AAAA=</wm>

250m2 Büro, 1. OG 250m2 Büro, 2. OG 760m2 Büro, Attika Genügend Parkplätze vorhanden. Nettomietzins CHF 150.--/m2 im Jahr

Generalunternehmung T 032 312 80 60 info@nerinvest.ch www.nerinvest.ch 127-182828/RK

VERKAUF | BEWIRTSCHAFTUNG | INVESTMENT | BERATUNG 031 332 88 55 | info@hreag.ch | www.hreag.ch

■ Neue 4½-Zimmer-Attika (120 m2) mit bepflanzter Dachterrasse (123 m2) ■ Ruhige Lage, wunderbare Aussicht ■ Integrierter bonacasa-Standard mit optionalem Conciergerie-Service ■ Überdurchschnittliche Ausstattung ■ Hochwertige Materialien und Geräte ■ Bezugsbereit ab sofort ■ Verkaufspreis CHF 885‘000.– Besichtigen Sie dieses Bijou: Bracher und Partner AG | Andreas Keller 032 625 95 64 | kontakt@bracher.ch kastels-grenchen.ch | bonacasa.ch smarthome-buy.ch

Ihre Aufgaben Auszählen und zubereiten von verschiedenen Diätkostformen sowie Auswahlmenüs für Privat-PatientInnen, Mithilfe bei Banketten, Anlässen. Unser Angebot Tagesbetrieb, gut eingespieltes Team, zeitgemässe Anstellungsbedingungen, Weiterbildungsmöglichkeiten, Mitgestaltungsmöglichkeit im Rahmen unseres Qualitätssystems. Klinikeigene Wohnungen sind auf Wunsch vorhanden. Sind Sie interessiert? Gerne erwartet Frau J. Zwahlen, Personalleiterin, Ihre schriftliche Bewerbung. Zur Beantwortung allfälliger Fragen steht Ihnen Herr M. Sigg, Leiter Hotellerie, gerne zur Verfügung (Tel. 032 338 42 00). Wir freuen uns darauf, Sie persönlich kennen zu lernen. KLINIK BETHESDA Neurorehabilitation, Parkinson-Zentrum, Epileptologie CH-3233 Tschugg BE Tel. +41 (0)32 338 44 44 www.klinik-bethesda.ch DIE KLINIK IM SEEL AND


ImmoBIlIen

Panorama

Präsentiert durch ı présenté par de l’ImmoBIlIeR

w w w.immobiel .ch

Biel/Bienne & Region

Miete / à louer 

 verkauf / vente

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzQBAMxN8NsNAAAA</wm>

Bartolomäusweg 25a in Biel – halboffene Küche mit Essecke – grosser und sonniger Balkon – Bad/WC, Reduit, Parkettböden – Lift im Haus, Einstellhallenplätze – kinderfreundliche und ruhige Lage

Miete: Fr. 1’020.– + HK/NK

Miete: Fr. 1’540.– + HK/NK

Miete: Fr. 1’136.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzQFAFp996wNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzQxNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyAHyLC0MLA2sjC1NHZA6NGLL0hJAwDUAznpVQAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwN7QEAHExQaUNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzQ1NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDH1MjU0sTS2sgCSDkg9OjFF6SkAQDzmHilVQAAAA==</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzQ0trQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDH1NTA0tjY2sjC1NLCAaFHL74gJQ0A-K8PT1UAAAA=</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

2-Zimmerwohnung Miete: Fr. 740.– + HK/NK

Dufourstrasse 153 in Biel – charmante Altbauwohnung mit Parkett – geräumige Essküche – Parkett- und Plattenböden – Bad/WC mit Fenster – Gemeinschaftsgarten, Lift – Busstation in unmittelbarer Nähe

6-688714/K

6-688715/K

Hauptstrasse 225 in Orpund – Balkon mit Alpensicht – grosses Wohnzimmer mit Fensterfront – geräumige Küche mit Glaskeramikherd – nahe öV und Einkaufsmöglichkeiten – Parkmöglichkeiten vorhanden

Mattenstrasse 16 in Biel – Wohnung mit Parkettboden – nahe Bahnhof und Einkaufsmöglichkeiten – Badezimmer mit Badewanne – Küche mit GS und GK – Gartensitzplatz zur Mitbenützung

Miete: Fr. 1’150.– + HK/NK

Miete: Fr. 975.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzQDAOAs_jUNAAAA</wm>

– Parkett- und Plattenböden – je zwei Balkone und Haus mit Lift – Busstation in unmittelbarer Nähe <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzYAAFfrq-4NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzQ3NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDH1NjU0szU2sgCSDkg9OjFF6SkAQDig1AeVQAAAA==</wm>

3-Zimmerwohnung

Miete: Fr. 1’130.– + HK/NK Miete: Fr. 1’550.– + HK/NK

– Parkett- und Plattenboden – Bad mit Badewanne und sep. WC – Küche mit GS und GK – Balkon mit Sicht auf den Hinterhof – Nahe Zentrum und Einkaufsmöglichkeiten

Miete: Fr. 1’320.– + HK/NK

Miete: Fr. 1’407.– + HK/NK

Miete: Fr. 1’550.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzYGAO26oncNAAAA</wm>

6-688732/K

Miete: Fr. 1’900.– + HK/NK

Bartolomäusweg 13b in Biel – Grundriss von ca. 95 m2 – grosszügige und moderne Wohnküche – Bad/WC, Reduit, Wandschränke – Parkett- und Plattenböden – Balkon, Lift, Einstellhallenplätze

Miete: Fr. 1’240.– + HK/NK

Miete: Fr. 1’380.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwN7IAACRSa_kNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbPdo6VFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPnjExEg1kwpPUkXBxEgj1GdFAa0akuEoy3_kfK77BfEglhdVAAAA</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

6-688729/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzMGAKhO1QoNAAAA</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung, 3. OG

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbHtsuVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD0BH7zWqTCVlICnmYrCEqPRoD4rCsjQSKuOWP4j53PdL93SB_dVAAAA</wm>

51⁄ 2-Zimmerwohnung

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzM2NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDH0MDA0sTC2sjC1NLIAaFHL74gJQ0AvtLxPFUAAAA=</wm>

4-Zimmerwohnung

6-688733/K

6-688735/K

Bürenstrasse 45 in Biel/Bienne Zu vermieten per 1.6.2016 oder nach Vereinbarung <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzMCAD5-0n0NAAAA</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung, EG

– helle Wohnung mit Parkettböden – Küche mit Glaskeramik und GS – Balkon mit Aussicht und Sonnenabend – Keller- und Estrichabteil Mietzins: CHF 1’434.– (inkl. NK)

– moderne Küche und zwei Nasszellen – helle Räume mit Parkettböden – grosszügiger Balkon Mietzins: CHF 1’950.– (inkl. NK)

6-688763/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzUGAGsd-CENAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

6-688752/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Inserateschluss: Di, 3. Mai 2016, 11 Uhr

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzUFAF64m8gNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzUzNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDHwNjA0sTc2sjC1MLcAaFHL74gJQ0AJjF3g1UAAAA=</wm>

6-688753/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Biel – Kontrollstrasse 24/26/28 Im Bieler Stadtzentrum in neu sanierter Liegenschaft vermieten wir Büroräumlichkeiten im 2. OG – ca. 77 m2 – hell/sonnig – ruhig – Parkettboden – gemeinschaftliche Toiletten – Lift Mietzins CHF 770.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzUDAOTpklENAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzU2NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDHwMjU0sTc2sjC1MLMAaFHL74gJQ0AQHezTVUAAAA=</wm>

6-688750/K

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTAtTttSQkHUbBMFjCJr7KwgG8cUTv7Wk4Gup6163BLzzUkYilZSAp5mKwhKD0aA-vSAZfZ9WGDH_jxz3eT1kSU3ZVQAAAA==</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzU3NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDHwNjU0sTc2sjC1MLCAaFHL74gJQ0AjO7nCVUAAAA=</wm>

Nächste Erscheinung: Do, 12. Mai 2016

Arch – Stockmatweg 4 + 6 Wir vermieten per sofort oder n. V. schöne 4-Zimmerwohnungen – Laminat- und Plattenböden – geschlossene Küche mit GK – hell und ruhig – Bad mit Badewanne – Bergsicht – Spielplatz – Aussenparkplatz vorhanden – Balkon – öV im Ort Mietzins ab CHF 1’100.– + HK/NK

Port – Mattenstrasse 14a–c Ab 1.6.2016 oder n. V. vermieten wir sanierte 31 ⁄ 2- und 41 ⁄ 2-Zimmerwohnungen – hell – Platten- und Laminatboden – halboffene Küche mit GS + GK – Balkon – 2x WC – EHP vorhanden – nahe öV Mietzinse ab CHF 1’008.– + HK/NK

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzUAANFM8bgNAAAA</wm>

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzUHAHLZlSYNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzU0NrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDHzMDMxNjayMLMwMABoUUvviAlDQD9E77YVAAAAA==</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTCdMWaghIes2CILHEDT3VxAM4osnfmspw9dS171uCUQXpQxSumQjIkk3BxM9RXhML8I1hpIlwPl_7LjP6wF3gIO7VQAAAA==</wm>

6-688756/K

Aegerten – Mattenstrasse 1–5a Wir vermieten nach Vereinbarung sanierte 41 ⁄ 2-Zimmerwohnungen – Laminat & Plattenboden – hell & sonnig – moderne, halboffene Küche mit GK & GS – Balkon – kinderfreundlich – Spielplatz – Parkplätze oder Garage vorhanden Mietzins ab CHF 1’300.– + HK/NK

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzUEAEd89s8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTCe0dKkhIes2KwgeQ9DcX0EwiC-e-K2lCb7W2ve6JeCDR0zGVDMp8CRVFEyMNEJ9fuGKEkiGQ5f_keM-rwcT1q7uVQAAAA==</wm>

6-688758/K

6-688759/K

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzUwtrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDHwMTA0tjI2sjC1MLSAaFHL74gJQ0ABsPz3lUAAAA=</wm>

Biel – Rainstrasse 29/31 Wir vermieten per sofort oder n. V. schöne 31 ⁄ 2- und 41 ⁄ 2-Zimmerwohnung – Küche mit GS – Parkett-/Laminatboden – Balkon mit Blumenbeet – Einstellhallenplatz vorhanden Mietzins ab CHF 1’550.– + HK/NK

– grosse Infrastruktur – Vermietung von Teilflächen möglich – Ausbauwünsche können berücksichtigt werden – Einstellhallenplätze und Besucherparkplätze vorhanden Mietzins auf Anfrage

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzUCAP0t_1YNAAAA</wm>

6-688751/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwN7UAAOPEKrYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTAtTttSQkHUbBMFjCJr7KwgG8cUTv7Wk4Gup6163BLzzUkZGKikBTzMVhSUGo0F9egEivE8rDMz_I8d9Xg_hJ1DMVQAAAA==</wm>

Aarberg – Alte Lyss-Strasse 12 Wir vermieten nach Vereinbarung polyvalente Büro-/Gewerbeund Lagerflächen bis 3’700 m2 – nahe von der Autobahnausfahrt Lyss-Süd

Biel – Bahnhofstrasse 28 Wir vermieten per sofort oder n.V. im Stadtzentrum grosszügige 3-Zimmerwohnung im 3. OG – grosszügiger Grundriss – grosse Küche mit GS/Esszimmer – zentral/nahe öV – Reduit + Estrich vorhanden – Parkett-/Plattenböden Mietzins CHF 1’330.– + HK/NK

6-688762/K

www.verit.ch | Tel. 032 329 39 90

Unsere Büros sind auch samstags von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Florastrasse 30, 2500 Biel-Bienne 3, Tel. 032 329 80 40

Beratung und Verkauf: Publicitas AG Neuengasse 48, 2502 Biel Tel: 032 328 38 88, Fax: 032 328 38 82, E-Mail: biel@publicitas.ch 6-688755/K

Biel – Solothurnstrasse 136 Wir vermieten polyvalente Büro-/ Gewerberäumlichkeiten – noch bis zu 5’000 m2 (unterteilbar) – hohe Räume (bis über 4,5 m) – Anlieferung/Warenlift/LKW-Zufahrt/PP vorhanden – Ausbauwünsche können berücksichtigt werden Mietzins ab CHF 80.–/m2 p.a. + HK/NK www.solothurnstrasse136.ch

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwN7UEAHX0LcENAAAA</wm>

6-688728/K

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTAdautSQkHUbBMFjCJr7KwgG8cUTv7U0wddS171uCXjnEaMz1UwKPEkVBRMDjVCfXsBQvE-GFZ3_R477vB4Bbu9PVQAAAA==</wm>

www.verit.ch | Tel. 032 329 39 90

Studen – Hauptstrasse 5 Wir vermieten per sofort eine grosse, helle 41 ⁄ 2-Zimmerwohnung – renoviert – sonnig – ruhig – moderne, offene Küche mit GK Mietzins CHF 1’400.– + HK/NK

6-688731/K

Aegertenstrasse 5 in Biel – offene und moderne Küche – Bad/WC mit Doppellavabo – Parkett- und Plattenböden – Balkon, Haus mit Lift – Blaue Parkzone und Busstation im Quartier

Jakobstrasse 36 in Biel/Bienne Zu vermieten ab sofort oder nach Vereinbarung

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzYFANgfwZ4NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_La0dNSQkLkFscxjCJr7KxIM4snXWhrhs9dj1J6ATx6xqCabUYGnCBNDErOYgH1lKAxFLSUcsf2Hzue6X1vDTNdVAAAA</wm>

41⁄ 2-Zimmerwohnung

41⁄ 2-Zi.-Duplexwohnung

6-688718/K

Dufourstrasse 34 in Biel – sanierte Wohnung mit 110 m2

Beundenring 35 in Nidau – grosszügiger Grundriss – abgeschlossene und moderne Küche – Bad/WC und sep. WC – Parkett- und Plattenböden – Balkon, Parkmöglichkeiten vorhanden <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6t3UYNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGGCz9q3o-8B-OS1lsRQM2nwIFUUDGQaoT4rErK1lIPVUZb_yPlc9wtk7SOoVQAAAA==</wm>

31⁄ 2-Zimmerwohnung

41⁄ 2-Zimmerwohnung

6-688730/K

Erlenstrasse 2 in Brügg – grosszügige Familienwohnung – Küche mit Essecke und Reduit – Parkett- und Plattenböden – 2 Badezimmer und 2 Balkone – Haus mit Lift

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzYCAHuKpQANAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzYEAMHbrJkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZr6aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzxiVk42owpPESaGJIqYgH1hKAqqlpRw-PofOp_rfgF1dNG7VQAAAA==</wm>

<wm>10CEXLsQqAMAxF0S8yvLw2sTWLIN2Kg7i7iLP_Pykucjnj7T1M8FnaurctAB-8lJE11EwqPEgVBQOZRqhPivRWUw4WR57_R477vB5HWPulVQAAAA==</wm>

31⁄ 2- und 5-Zi.-Wohnung

6-688717/K

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwN7QAAOcBRtINAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzQwtrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDH1MTU0szU2sjC1NLcAaFHL74gJQ0AEeL6rlUAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwN7IEALJibI4NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_LZr6aghWeYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrh0_p29D0BnzxiViSbUYWnCBNDEkVMwL4wFGpVS0o4bP0Pnc91vwiFjHZVAAAA</wm>

3-Zimmerwohnung

6-688716/K

6-688719/K

Oberer Quai 36 in Biel – liegt im Bieler Stadtzentrum – moderne Küchen mit GK und GS

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzQHAHYc-UINAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwtzQzNrQ1NTPUsDM2sjI0M9QwMjawMTI1MjA0MzKyDH1NjA0sTS2sjC1NLUAaFHL74gJQ0AoxoG2FUAAAA=</wm>

41⁄ 2-Zi.-Dachwohnung

Beundenring 29 in Nidau – ruhige Lage nahe Bielersee – Schwedenofen, Gartensitzplatz – Bad/WC und Dusche/WC – Parkett- und Plattenböden, Lift – Einstellhallenparkplatz dazumietbar

6-688757/K

Radiusweg 4 in Biel – neu totalsanierte Wohnung – offene Küche mit GS und GK – modernes Bad/WC, Balkon – Aussenparkplatz dazumietbar – Busstation in unmittelbarer Nähe

Bartolomäusweg 11b in Biel – grosszügige und moderne Wohnküche – Galerie mit zwei zusätzlichen Zimmern – Bad/WC und Dusche/WC, Balkon – Parkett- und Plattenböden – Einstellhallenplätze dazumietbar


ImmoBIlIen

Panorama

Präsentiert durch ı présenté par de l’ImmoBIlIeR

w w w.immobiel .ch

Biel/Bienne & Region

Miete / à louer 

 verkauf / vente

032 341 08 85 emil-schibli-strasse 20, lengnau per 01. mai 2016 in gepflegter liegenschaft zu vermieten 4-zimmerwohnung, 1. stock, 71m 2 • modernes badezimmer • separate küche mit geschirrspüler • grosser balkon 7m2 • lift & keller vorhanden • optional garage à chf 110.mietzins chf 1'290.- inkl. nk 6-688626/K

scheurenweg 43, biel/bienne nach vereinbarung sucht diese 4.5-zimmerwohnung im 1. stock mit 107 m2 einen neuen mieter. • offene küche mit geschirrspüler • parkett- und plattenböden • dusche/wc und bad/wc • grosser keller • lift 6-688687/K mietzins chf 1'840.- inkl. nk

6-688734/K Studen - Gouchertweg 24 zu vermieten ab 1. Juni 2016 oder nach Vereinbarung eine schöne und helle 4-Zimmer-Wohnung mit Balkon 2.OG. Neue Küche mit Glaskeramik, Geschirrspüler und Natursteinabdeckung. Bad und sep. WC. Platten- Laminatböden. Mehrere Einbauschränke. Keller + Estrich. MZ: CHF 1'200.- + 250.- NK. Garage: 100.-

Magglingen - Burgerweg 11 6-688740/K Zu vermieten, nach Vereinbarung, eine schöne, sehr ruhig gelegene 1-Zimmer-Wohnung mit Balkon 2. OG. Im Naherholungsgebiet. Offene renovierte Küche mit Glaskeramikherd. Platten- und Laminatböden. Keller, Estrich und Veloraum. MZ: CHF 690.- + 170.- NK. Garage: 100.-

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

032 341 08 85 | info@engelmannimmo.ch

«Fortlaufend gesucht: Liegenschaften!» Robert Minger Ihr Immobilienspezialist Votre spécialiste dans l’immobilier

032 323 26 26 www.immo-schmitz.ch

032 323 26 26 www.immo-schmitz.ch

Helbling Immobilien & Verwaltungs AG

3.5-Zimmerwohnung

Verwaltung Verkauf Vermittlung

Erstvermietung der letzten verfügbaren 4.5-Zimmerwohnung an der Burrirain 58. Die Lichtdurchflutete Wohnung verfügt über einen grosszügigen Grundriss, eine Dachterrasse und eigenen Waschturm. Bruttomiete: CHF 2'230.-

Die moderne und elegante 3.5-Zimmer-Attikawohnung mit sehr grosser Terrasse grenzt an die Landwirtschaftszone und bietet eine Aussicht bis hin zu den Berner Alpen. Bruttomiete: CHF 1'690.-

Vermietung

NEUBAU

3.5-Zimmerwohnung

Beratung

In der Breiten 1, Meinisberg An sonniger, ruhiger Wohnlage

Burrirain 58, Täuffelen

Scheurenweg 49, Biel

Schatzung

- Cheminéeofen und Balkon - 6-Familienhaus - eigene Waschküche - Einstellhallenplatz Verkaufspreis: CHF 360'000.-

Badhausstrasse 32 Immobilien & Verwaltung AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-186454/K

Immobilien & Verwaltung AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-186457/K

Postfach 573 2501 Biel Immobilien & Verwaltung AG Badhausstrasse 32, 2503 Biel Tel. 032 329 38 40 / info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch 127-186439/K

Tel. 032 329 39 40 info@helbling-immobilien.ch www.helbling-immobilien.ch

6-688787/RK

Brockenstube

O C A N T E B R

Mittelstr. 16a

La

GLANEUSE

www.hiob.ch

Biel

räumt und entsorgt

Depuis 1934

Staatlich anerkanntes Hilfswerk

zu fairen Preisen

Brockenstube Biel

6-686644/RK

Mittelstr. 16A, Tel. 032 322 61 64

Samstag 30. April 2016 auf alles

Enlèvement gratuit Débarras Déménagements Détails + prix: laglaneuse.ch Rue Haute 13 | 2502 Bienne Ma – Ve 10 –18 h | Sa 9 –16 h 032 322 10 43 6-687673/K Une entreprise de la Société d‘utilité publique Bienne SUPB

Neue Kurse  Modernjazz Kids + Erwachsene

 Danse Contemporaine  Kids Modern  Urban Dance, Hip Hop

Kaufe Autos ab Platz Alle Marken, 4 x 4, Kombi, Lieferwagen, Pick-up, km und Zustand egal. Barzahlung. Telefon 079 222 69 45 6-688421/K

•Wir machen aus Ihren Verlustscheinen Bargeld •Hohe Erfolgsquote beim Eintreiben von Forderungen •Wir bieten Rechtsberatungen Herr Marti informiert Sie gerne unter 079 652 74 36

5-137031/K

www.inkassokueng.ch sale@inkassokueng.ch

Tanzen + Turnen ab 4Jh. Pilates Vinyasa Yoga Bodyforming Fit Dance Fibro-Plate

Telefon 079 227 65 27.

5-132318/K

Einladung zur Vereinsversammlung 2016 Invitation à l’assemblée générale 2016 Montag, 23. Mai 2016, 19.00 Uhr Lundi le 23 mai 2016 à 19.00 h Vereinskeller Harlekin, Obergasse 13, rue Haute, Biel/Bienne Traktanden / Ordre du jour

1. Protokoll / Procès-verbal 2. Jahresberichte / Rapports annuels 3. Jahresrechnungen / Comptes annuels 4. Bericht der Kontrollstelle / Rapport de l’organe de révision Auskunft: 079 293 70 37 5. Wahlen / Elections www.movebody.ch Kids Grand Prix = 1,8 km/3,6 km, Start 14.35 Uhr/ Divers 6. Verschiedenes Doris Meyer Juravorstadt 11, 2502 Biel

6-688696/RK

www.hiob.ch

sehr kostengünstig bei Ihnen zu Hause aus.

Gemeinnützige Gesellschaft Biel Société d’Utilité Publique Bienne

Kids + Erwachsene

Haben Sie Verlustscheine? Säumige Zahler?

Steuererklärung

1891 – 2016 125 Jahre / ans

Ab 2. Mai 2016

     

032 322 61 64

Kompetenter Fachmann füllt Ihre

Der Vorstand / Le Comité

12-285874/K

Samstag 21. Mai 2016 BERNER RUNDFAHRT in Lyss Volks- und Firmenrennen

Nationale/Internationale Rennen

Start ab 14.30 Uhr

Start ab 08.30 Uhr

Volk = 21,2 km, Start 14.30 Uhr, ohne Frienisberg Kids Grand Prix = 1,8 km/3,6 km, Start 14.35 Uhr Race 1 = 33,95 km, Start 16.15 Uhr Race 2 = 67,90 km, Start 16.00 Uhr Race 3 = 101.85 km, Start 15.45 Uhr

Aussteller-Village, Festwirtschaft im Zielgelände und auf dem Frienisberg

Start + Ziel Industrie Süd Lyss, Bergpreis auf dem Frienisberg

Infos und Anmeldung unter: www.berner-rundfahrt.ch

6-687467/RK


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel Fr. 9.–. Jurastrasse 15, 032 322 54 90.

Haushaltapparate AG Haushaltapparate ✆ 032 341 85AG 55 T Poststrasse 032 341 85 7a 55 2504 Biel www.gdevaux.ch

velle approche de la vie avec un massage à l’huile chaude. Détente, antistress! 076 406 69 61. Handpumpe SOLO weiss, 20 Liter, 90.–. 079 250 39 08. Lebensberatung. Überfordert? Sackgasse? Suchen Sie neue Ziele? Ich begleite Sie. Margrit, Twann, 079 776 96 63. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAytTQEAEEHeg8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMBBE0ROxmWmZhbKGhNQ1CILHEDT3VxAM4quX31rI8LXUda9bAN75mFQYlKzAg9kNngMiE6iJr-ShuCL1PTn_jx33eT0lF5jPVQAAAA==</wm>

Verkauf & Service 6-682591/K

Kaufe alte Möbel, alte Uhren, alte Spielsachen, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. BEKANNTSCHAFTEN · AMITIÉ nur unter chiffre · seulement sous chiffre

Junggebliebene, gebildete Frau sucht Herrn (70–75) um die Freizeit gemeinsam zu verbringen. Diskutieren, kleinere Ausflüge unternehmen, Sport treiben z.B. schwimmen, Musik hören. Freue mich sehr eine Antwort von Ihnen zu erhalten. Angebote unter Chiffre 006-805714 an Publicitas AG, Postfach 944, 2501 Biel. 6-688200/K

Wohin mit Ihrem

Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststr. 43, 2504 Biel * › Rufen Sie uns an: 079 300 45 55. Audi Quattro’s im Top-Zustand; A3 2.0 TFSi Quattro, 13400.–, A4 Avant 1.8T, 18700.– + 2.0T, 16950.– Plus; Audi A4 2.8 Lim. Tuning, 5400.–. Alle ab MFK + Service. 079 300 45 55, 23 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. Skoda Octavia RS Kombi, 2.0RS, 16500.– & 2.0TDI RS 16400.– & Skoda Superb 2.8 Lim., 9900.–. Alle MFK + Service. 079 300 45 55, 23 Auto-Infos unter: www.autowalter.ch. VW Touran 1.4 Turbo, 5 Pl., 12650.– & VW Touran 2.0 TDi, 7 Pl., 12500.–. Alle ab MFK + Service, 079 300 45 55, 23 AutoInfos unter: www.autowalter.ch. Rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71. Opel Corsa mintgrün, 113’000 km, 2001, 8fach neu bereift, ab Platz, 2800.–, 032 373 54 68.

SPERRGUT/ABFALL? <wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3E132VwR5LWHQewWMfv_SbAYTjy9lws-a9uOthfAgREGlLpLgkUXTWZhHNWgnBWTa3qgLMy4_EfO57pf1bnAwlUAAAA=</wm>

FERIEN & REISEN VACANCES & VOYAGES Cap d’Agde (F) à louer villa conf. 4–5 pers., 2 ch., salon, cuisine mod, douche, 2 WC, résid., pool, près golf, plage. 032 341 01 25.

Verkaufe Halbkabinenboot Thoma Speer 550, 8 PS Motor, neue Blache, geprüft, super Wasserplatz in Büren, 078 895 60 73. Gepflegtes Motorboot zu verkaufen. Ockelbo T17I, 4-Zyl. Volvo Penta 120 PS, geprüft. 9500.–. 079 541 93 31. Linssen 29.9 AC Jg. 2006, sehr gepflegtes Stahlschiff, Volvo D2-55c, 780 Std. Anfragen: 079 375 12 00.

FLOHMARKT · BROCANTE Garagen-Verkauf: Antike Möbel, Spiegel, Bilderrahmen, Schlüssel, Mineralien + Fossilien, Werkzeug, Elektrowerkzeug, Messing- + Kupfergefässe, alte Schlösser, Eisenwaren uvm. Am Samstag, 30. April 2016, von 9 bis 16 Uhr, an der Gummenstrasse 28, 2562 Port.

FAHRZEUGE · VÉHICULES FAHRRÄDER · VÉLO Möchte alte Velo kaufen, melden unter 079 272 00 73. FAHRZEUGE · VÉHICULES MOTORRÄDER · MOTOS Zu verkaufen Moto Guzzi Norge 1200, 2007, 45’000 km, 3800.–. 079 251 17 20.

DIVERSES · DIVERS Tantra die schönste Art zu geniessen, sanfte, sinnliche Berührungen. 1 Std. 120.–, 079 333 20 56. Ich kaufe was Sie nicht mehr brauchen. Kleine Drehbank Fräsmaschine und Teile von Schaublin, Aciera, Hauser. Alte Mofas, auch defekt, Sachs, Puch, kleine Geräte mit Benzinmotor, Honda-Geräte mit Benzinmotor, 076 338 22 33. Notschlafstelle Biel sucht Wolldecken. Leintücher, Fixleintücher, Badtüchli, Mattenstrasse 13, 9.00–11.00 Uhr oder ab 19.30 Uhr. 032 322 02 03. Tantra, die Kunst der Berührung. Wellness für Körper und Seele. Energetische Heilarbeit. Mo–Sa, 7–21 Uhr, 079 884 00 36. Neues-Lebensgefühl-Massage, Stress abbauen, sich wieder spüren. Jede Faser des Körpers! 076 406 69 61. Nou-

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Nidau: 31 ⁄ 2-Zimmer-Duplexwohnung, ruhig, 100 m2, Gartensitzplatz, Parkplatz, hoher Ausbaustandard, ab 16.7., 079 630 56 94. Ipsach, 1.5.16, Studio mit Küche, Badezimmer, Keller, Estrich, Garage, 625.– inkl., Gartensitzplatz, 076 348 68 23. Evilard à louer de suite app. 3 pièces, grande cuisine habitable, petit balcon. 1300.– + ch. 032 323 74 19. Wohnen in einem Bauernhaus. Zu vermieten in Scheuren, 41 ⁄ 2-ZimmerWohnung, 1. Stock, auf den 1. Mai 2016 oder nach Vereinbarung. Rufen Sie mich an, für Besichtigung und Fragen gebe ich Ihnen gerne Auskunft. 079 235 66 46.

STELLEN · EMPLOI SCHULSTÜTZUNTERRICHT · SOUTIEN SCOLAIRE Erfolg sollte man planen! Aufgabenhilfe in Mathematik und Physik für alle Stufen, OS/Gym. 076 450 13 25.

STELLEN · EMPLOI HAUSHALT · MENAGE

STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES

Zuverlässige und tüchtige Frau sucht Arbeit im Haushalt zum Putzen und Bügeln. 079 266 86 52. STELLENGESUCHE RECHERCHE D'EMPLOI Dame cherche heures de nettoyage chez privés et dans les bureaux. 079 193 09 05.

www.bielerpresse.ch

Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli. Fusspflege auch zu Hause, dipl. Fusspflegerin E. Eggenschwiler, Dorfstr. 10, Ipsach, 032 361 15 19, 079 911 00 95. Schweissfachmann schweisst an Landmaschinen, Geländern, Boote usw. auch Guss und Aluminium. 079 541 93 31. Erfahrener Mann bietet Begleitung, Besorgungen, adm. Unterstützung, Gespräche, 077 401 30 75, DE/FR.

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

FAHRZEUGE · VÉHICULES ZUBEHÖR · ACCESSOIRES 4 Alu Felgen 235/35/ZR19 bereift, 2 neue Pneus zu Audi, div. Modelle, 079 712 12 09. IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À ACHETER Zu kaufen gesucht kleine Wohnung oder kleines Ladenlokal in der Bieler Altstadt. 079 270 99 49, privat. IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER Ruhiger Mieter NR sucht 2- bis 3-Zimmer-Wohnung in Nidau und Umgebung. Zins max. 1100.–, F. Schneider, 079 347 84 61.

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an: q q q q q q q q q q q q q q q q q q

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren Tauschen · Umtauschen

Information an die Anwohner der Müve Biel-Seeland AG betreffend Lärmemission Nach Abschluss der ordentlichen Revisionsarbeiten im Bereich des Dampfkessels der Kehrichtverbrennungsanlage müssen alle damit verbundenen Leitungen und Aggregate mit Dampf gereinigt werden. Diese notwendige Arbeit ist mit einer aussergewöhnlichen Lärmemission verbunden. <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMTUEAB7CsM0NAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwsTU0NrI2MLPUMgZWCmZ2lkaW1gYmRoZGBoZmVgaWBgZGxkaWFtZGFqZuqA0KIXX5CSBgCXj7lGVAAAAA==</wm>

Dieser Prozess wird am: Freitag, 29. April 2016 von 08.00–18.00 Uhr und Samstag, 30. April 2016 von 08.00–18.00 Uhr erfolgen. Wir bitten die Bevölkerung um Verständnis. Müve Biel-Seeland AG

q q q q q

Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses Dienstleistungen Kurse · Weiterbildung

Fahrzeuge q Autos q Boote q Campingwagen q Fahrräder q Landwirtschaftsfahrzeuge q Motorräder q Zubehör Immobilien (für Privatpersonen) q Kaufgesuche q Mietgesuche

q Zu verkaufen q Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen) q Freiwilligenarbeit q Gartenarbeiten q Haushaltsarbeit q Kinderhüten q Schulstützunterricht q Stellengesuche q Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen) q Gratulation (Text) q Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung q **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag q q q q q

9 Zeilen

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Name

Vorname

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2016

www.publicitas.ch/biel

MARKTPLATZ

6-688451/K

Täuffelen, Hauptstrasse 54, schöne, helle, grosszügige 31 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung, 100 m2, Sicht auf Alpen und See, 2. Stock, grosser Balkon, Garten. Möglichkeit Parkplatz. Frei ab sofort. 032 322 28 12, 079 250 38 74.

FAHRZEUGE · VÉHICULES BOOTE · BATEAUX

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMjAAAH96TcMNAAAA</wm>

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08

Ab Sommer 16 gesucht, 2- bis 3-Zimmer-Wohnung in Sutz – Mörigen – Gerolfingen – Täuffelen, m, NR, keine Tiere, max. 950.–. 079 411 21 76.

PLACE DU MARCHÉ

Seminar-Hotel ««« Tropenpflanzen-Restaurant Fitness, Sauna, Dampfbad 2557 Studen

www.florida.ch – 032 374 28 30 <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwNzICADq7vhkNAAAA</wm> <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDA3MgIAhESaMg8AAAA=</wm>

Information aux voisins de la Müve Bienne-Seeland SA concernant l’émission de bruit <wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwMTUCAKSTuVQNAAAA</wm>

Lors des travaux réguliers de révision de la chaudière à vapeur de l’installation d’incinération, toutes les lignes de conduite et les agrégats devront être nettoyés à la vapeur. De ce travail découlera une émission de bruit exceptionnelle. <wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6tTUcNCZlbEASPIWjur0gwiCffGGmCz9q3o-8J-OQR1ZgsIapJuDS2RKUS6jMawChak2Huy1_kfK77BVBeVWpUAAAA</wm>

Cette procédure sera effectuée: Vendredi 29 avril 2016 de 08.00–18.00 heures et Samedi 30 avril 2016 de 08.00–18.00 heures. D’avance nous vous remercions de votre compréhension. 6-688452/K

Müve Bienne-Seeland SA

FrühlingsSpezialitäten

6-688722/RK

<wm>10CEXLqwqAQBAF0C9yuXPXeegUQbYtBrFbxOz_J8FiOPH0nlrwWdt2tD0BGyzCyRTVMsFS4MXFEyOFEJsRVNYKJkNNlv-U87nuF0521GdVAAAA</wm> <wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7rH0GioJjiAIvoag-b-i4BAjZjLrWseEj3nZjmWvBJAtlxLulWNJIfYYKRgVcjiYJ0pOCPj9Vrr00N7HIHM0ykQb0BRM93k9a2R9KnIAAAA=</wm>

6-688487/K

Kommen Sie zu uns, wenn Sie eine sanfte, chemieund nebenwirkungsfreie Gratis! Behandlung Chinesische wünschen medizinische

Seminare mit Top Preis-Leistung

<wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzsDCxMAcA2OZZug8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKrQ6AMAwGn6jL167tNirJHEEQ_AxB8_6KH4c4cZdblrCEj7mve9-CATh5rVpLsFlq8BDxVIoEVCBgn1hN4S3r76f6yBPG-xCUBIOVLBPbkNzSdZw3q69SwXIAAAA=</wm>

Krankenkassen anerkannt

Diagnose beim 1. Besuch

Praxis TCM LI Bahnhofstr. 22 | 2502 Biel Tel. 033 221 02 48 | www.tcmli.ch Termin nach Vereinbarung per Tel. oder auf tcmli.ch

Erste Hilfe für Menschen mit letzter Hoffnung www.msf.ch PK 12-100-2


6-686661/K

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur! La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

Gartenfest Festbetrieb, gratis Kistli bepflanzen, Kinderparadies mit Hüpfburg

29. April – 1. Mai 2016

Ein Fest für alle Sinne: Das Lehmann-Gartenfest! Geniessen Sie die Farben, Düfte und vielfältigen Blütenformen des Frühlings und lassen Sie sich inspirieren fürs ganze Gartenjahr. Und nicht vergessen: Bringen Sie Ihre Blumenkisten mit ans Gartenfest, wir bepflanzen sie gratis!

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affichée chez Media Markt Brügg, puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer.

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Festbetrieb: Fr, 29.4.2016: 08.00 – 18.30 Uhr Sa, 30.4.2016: 08.00 – 17.00 Uhr So, 1.5.2016: 10.00 – 17.00 Uhr Lehmann Baumschulen AG 3294 Büren an der Aare Telefon 032 351 15 19 www.lehmann-baumschulen.ch

2 6 9

5

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne CHF

100.–

edia Markt

ns d’achat M

tscheine / bo

kt Gu * Media Mar

*

Kinoprogramme der Region Biel – Seeland – Grenchen – Bern

www.bielerpresse.ch

Programmes des cinémas régionaux Bienne - Jura-Bernois - Neuchâtel

www.presse-biennoise.ch

6-688398/K

rStadtplatz Aarberg e d n i en! K t Sa, 30. April Mi ktion

e

a attr

Aktionen • Sonderangebote • Lagerabverkauf • Festwirtschaft

Fr.: 1400 - 2000 Sa.: 9 - 18 00

00

So.: 900 - 1600

Hauptstrasse 35

2572 Sutz-Lattrigen 032 397 21 36 www.lehmann-gt.ch

6-688780/K

Night Club Cabaret KISS

Bar

Smoking Bar Kontrollstrasse 9,Biel/Bienne 6-688727/RK

NIGHT – CLUB CABARET

Artistinnen aus aller Welt

6-688725/RK

19.00 bis 03.30

8.00–15.00

6-688726/RK

Zentralstrasse 31

100 % WIR 2502 Biel / Bienne

6-688774/K

6-688529/RK

Karl Blaser AG - Wintergarten-Expo - Format 286 x 110 mm - www.atelierkaempfer.ch - Kombi Biel-Seeland-Grenchen

Wintergarten-Expo in Krauchthal bei Bern

Erleb

e

: n Sie

Wintergärten

Samstag, 30. April 9 bis 17 Uhr Sonntag, 1. Mai 9 bis 16 Uhr Wintergärten NEU: Pergola Bavona

Karl Blaser AG Bolligenstrasse 22b 3326 Krauchthal Tel. 034 411 28 33

garten r e t n i Das W um lädt z Bistro en ein . l i e w r Ve ! ten Sie r a w r Wir e

Mehr Infos unter: www.wintergartenexpo.ch 5-136438/RK

Wohnraum-Erweiterungen

Sitzplatzüberdachungen


DIE PREISKRACHER FIAT PANDA*

FIAT PUNTO*

AB CHF

AB CHF

9‘999.–

11‘200.–

STATT 16‘200.–

STATT 17‘990.–

2 JAHRE GARANTIE, UNBEGRENZTE KM-ZAHL.

3 JAHRE GARANTIE, UNBEGRENZTE KM-ZAHL.

*Basisversion inkl. MwSt.

*Basisversion inkl. MwSt.

<wm>10CAsNsjYwMNM1s7AwtTQCAJ-2zvkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HZt11FDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HsCPnmENclgUEVLFq0kmlBhAfuMMCulaEkJc13-Q-dz3S-fL9EHVQAAAA==</wm>

FIAT QUBO*

FIAT 500L*

FIAT DOBLO*

AB CHF

AB CHF

AB CHF

STATT 22‘990.–

STATT 20‘100.–

STATT 24‘400.–

14‘900.– 3 JAHRE GARANTIE, UNBEGRENZTE KM-ZAHL.

12‘800.– 3 JAHRE GARANTIE, UNBEGRENZTE KM-ZAHL.

*Basisversion inkl. MwSt.

JETZT PROFITIEREN !

15‘900.– 3 JAHRE GARANTIE, UNBEGRENZTE KM-ZAHL.

*Basisversion inkl. MwSt.

*Basisversion inkl. MwSt.

Gesetzliche Hinweise finden Sie unter www.fiat.ch. Angebot gültig für Bestellungen bis 30.06.2016.

Autobahn-Garage Zwahlen & Wieser AG

Bielstrasse 98, 3250 Lyss Tel. 032 387 30 30 www.autobahngarage.ch 6-688592/RK

Aabl kw17 2016  

Aabl kw17 2016

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you