Page 1

PP A 2501 Biel 1

Mittwoch, 23. Februar 2011 – Nr. 8 / Mercredi 23 février 2011 – No 8

ÖFFENTLICHES BAUWESEN

TRAVAUX PUBLICS

Gratis-Entsorgungsaktion für Altkarton

Bringen Sie Ihr Karton am Samstag, 26. Februar 2011 zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr ins Strasseninspektorat, Portstrasse 27. Gratis Entsorgungsaktion für elektrische und elektronische Geräte

Bringen Sie Ihre elektrischen und elektronischen Geräte am Samstag, 26. Februar 2011 zwischen 8.00 Uhr und 13.00 Uhr ins Strasseninspektorat, Portstrasse 27. Verkaufsstelle für Container ☎ 032 326 29 17 Für zusätzliche Informationen konsultieren Sie bitte Ihre Broschüre und Ihren Kehrichtabfuhrplan! Machen und helfen Sie mit! Danke Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

95600.31000020

Kanalunterhalt Haus-Kanalisation

Speisereste und Kehricht gehören in die Kehrichtabfuhr und nicht in den Ausguss oder das WC. Haben Sie trotzdem eine verstopfte Leitung im Keller, so rufen Sie uns an! Gegen Verrechnung entstopfen wir Ihre Leitungen prompt und zuverlässig. Telefon 032 326 29 11 Pikett ausserhalb der Arbeitszeit: Telefon 079 407 71 88. Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

95700.31000020

Projekt: 67149 – Fahrzeug – Umbau und Aufbau eines Heckkran der 24 m/t Klasse, Berufsfeuerwehr Biel 1. Auftraggeber 1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers: Bedarfsstelle/Vergabestelle: Einwohnergemeinde Biel vertreten durch die Sicherheisdirektion, Abteilung Öffentliche Sicherheit und Bevölkerung. Beschaffungsstelle/Organisator: Sicherheitsdirektion der Stadt Biel, Berufsfeuerwehr, zu Hdn. von Didier Wicht, Werkhofstrasse 8, 2500 Biel 3, Telefon: 032 326 22 01, Fax: 032 326 12 93, E-Mail: feuerwehr@biel-bienne.ch, www.biel-bienne.ch. 1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken: Sicherheitsdirektion der Stadt Biel, Berufsfeuerwehr, zu Hdn. von Didier Wicht, Werkhofstrasse 8, 2500 Biel 3, Schweiz, Telefon: 032 326 22 01, Fax: 032 326 12 93, E-Mail: feuerwehr@biel-bienne.ch.

1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen: 04.03.2011 Bemerkungen: Fragen zur technischen Spezifikation und zu den kommerziellen. Vorgaben können mit dem Stichwort «Fahrzeug – Umbau und Aufbau eines Heckkran der 24 m/t Klasse» bis zum angegebenen Datum per E-Mail an: armin.meichtry@biel-bienne.ch gestellt werden (keine telefonischen Auskünfte). Die eingegangenen Fragen werden bis zum 15.03.2011 beantwortet und allen Mitbewerbern anonymisiert zugestellt (per Briefpost). 1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes: Datum: 31.03.2011, Uhrzeit: 14.00. Formvorschriften: Die Angebote sind innerhalb dieser Frist bei der oben stehenden Adresse einzureichen (Persönliche Abgabe oder Poststempel einer offiziellen Poststelle. Firmeneigene Frankiermaschinen werden nicht anerkannt). Die Offerten sind in verschlossenem Kuvert C4 oder verschlossenem Paket mit der Aufschrift «Fahrzeug – Umbau und Aufbau eines Heckkran der 24 m/t Klasse BF Biel – NICHT ÖFFNEN» einzureichen. Vorgesehenes Datum für die Öffnung der Angebote: 01.04.2011 (die Offertöffnung ist nicht öffentlich). 1.5 Art des Auftraggebers: Andere Träger kommunaler Aufgaben. 1.6 Verfahrensart: Offenes Verfahren. 1.7 Auftragsart: Dienstleistungsauftrag. 1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag: Nein. 2. Beschaffungsobjekt 2.1 Art des Dienstleistungsauftrages: Andere Dienstleistungen: Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen. 2.2 Projekttitel der Beschaffung: Fahrzeug – Umbau und Aufbau eines Heckkran der 24 m/t Klasse, Berufsfeuerwehr Biel. 2.4 Gemeinschaftsvokabular: CPV: 35000000 – Ausrüstung für Sicherheitszwecke, Brandbekämpfung, Polizei und Verteidigung. 2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb: Fahrzeug – Umbau und Aufbau eines Heckkran der 24 m/t Klasse. Lieferung und Aufbau eines vollhydraulischen, funkferngesteuerten Heckkrans der 24 m/t Klasse. Umbau des bestehenden Chassis; Einbau einer 3. Achse und einer 30t Anhängekupplung inkl. Luftversorgung (CH/ EU), sowie Abändern des bestehenden Aufbaus am Fahrzeug: Mercedes Benz 1838A -4x4; 1. Inv. 06.02.1996; TS-Nr. 03M5426C; Chassis Nr. WDB6562051K075389. 2.6 Ort der Dienstleistungserbringung: 2500 Biel. 2.7 Aufteilung in Lose? Nein. 2.8 Werden Varianten zugelassen? Ja. Bemerkungen: Durch den Anbieter können Option und / oder gleichwertige Unternehmervarianten angeboten werden. Die technischen Spezifikationen sind in jedem Fall einzuhalten. 2.9 Werden Teilangebote zugelassen? Nein. 2.10 Ausführungstermin: Bemerkungen: Vorgesehener Ablieferungstermin: Drittes Quartal 2011. 3. Bedingungen 3.1 Generelle Teilnahmebedingungen: Erfüllen sämtlicher Eignungskriterien. Fortsetzung auf übernächster Seite

Action gratuite d’enlèvement du carton

Apportez vos cartons le samedi 26 février 2011 entre 8 h et 13 h à l’Inspection de la voirie, route de Port 27. Action gratuite d’enlèvement d’appareils électriques et électroniques

Apportez vos appareils électriques et électroniques le samedi 26 février 2011 entre 8 h et 13 h à l’Inspection de la voirie, route de Port 27. Points de vente pour conteneurs ☎ 032 326 29 17 Pour toute information complémentaire, veuillez consulter votre brochure et le plan des ramassages. Participez et aidez-nous! Merci Infrastructures Bienne Inspection de la voirie

95600.31000020

Entretien des canalisations Canalisations domestiques

Les restes d’aliments et les ordures ne doivent être jetés ni dans l’évier ni dans les WC. Si, malgré tout, une conduite de votre cave est bouchée, appelez-nous! Nous la déboucherons rapidement et à fond. Ce travail sera facturé. Téléphone 032 326 29 11 Service de piquet en dehors des heures de travail: téléphone 079 407 71 88. Infrastructures Bienne Inspection de la voirie

95700.31000020

Projet: 67149 – Véhicule – transformation et montage d’une grue pivotante de la classe 24 m/t, sapeurs-pompiers professionnels de Bienne 1. Pouvoir adjudicateur 1.1 Nom officiel et adresse du pouvoir adjudicateur: Service d’achat/Entité adjudicatrice: Commune municipale de Bienne, représentée par la Direction de la sécurité, Département de la sécurité publique et de la population. Service organisateur/Entité organisatrice: Direction de la sécurité de la Ville de Bienne, Département de la sécurité publique et de la population, Sapeurs-pompiers professionnels, à l’attention de Didier Wicht, rue du Chantier 8, 2500 Bienne 3, téléphone: 032 326 22 01, fax: 032 326 12 93, courriel: sapeurs-pompiers@biel-bienne.ch, www.biel-bienne.ch. 1.2 Les offres sont à envoyer à l’adresse suivante: Direction de la sécurité de la Ville de Bienne, Sapeurs-pompiers professionnels, à l’attention de Didier Wicht, rue du Chantier 8, 2500 Bienne 3, Suisse, tél.: 032 326 22 01, fax: 032 326 12 93, courriel: sapeurs-pompiers@biel-bienne.ch.

1.3 Délai souhaité pour poser des questions par écrit: 04.03.2011. Remarques: les questions concernant les spécifications techniques et les conditions commerciales peuvent être posées par courriel jusqu’à la date indiquée ci-dessus à l’adresse armin. meichtry@biel-bienne.ch, avec la mention «véhicule – transformation et montage d’une grue pivotante de la classe 24 m/t». Aucun renseignement ne sera fourni par téléphone. Les réponses seront envoyées (par courrier postal) d’ici au 15 mars 2011 et mises à disposition de tous les soumissionnaires de manière anonyme. 1.4 Délai de clôture pour le dépôt des offres: date: 31.03.2011, heure: 14.00. Exigences formelles: les offres doivent être envoyées dans le délai indiqué à l’adresse susmentionnée (remise en mains propres ou timbre postal d’un office de poste officiel, les machines à affranchir des entreprises n’étant pas reconnues). Elles doivent être adressées dans une enveloppe C4 fermée ou un paquet fermé portant la mention de l’objet en question, soit «Véhicule – transformation et montage d’une grue pivotante de la classe 24 m/t SPro Bienne – NE PAS OUVRIR!». Date prévue pour l’ouverture des offres: 01.04.2011 (L’ouverture des offres n’est pas publique.) 1.5 Genre de pouvoir adjudicateur: autres collectivités assumant des tâches communales. 1.6 Mode de procédure choisi: procédure ouverte. 1.7 Genre de marché: marché de services. 1.8 Soumis à l’accord GATT/OMC, respectivement aux accords internationaux: non. 2. Objet du marché 2.1 Genre du marché de services: autres services. Catégorie de services CPC: [27] Autres prestations. 2.2 Titre du projet du marché: véhicule – transformation et montage d’une grue pivotante de la classe 24 m/t, sapeurs-pompiers professionnels de Bienne. 2.4 Vocabulaire commun des marchés publics: CPV: 35000000 – Équipement de sécurité, de lutte contre l’incendie, de police et de défense. 2.5 Description détaillée des tâches: véhicule – transformation et montage d’une grue pivotante de la classe 24 m/t, sapeurs-pompiers professionnels de Bienne. Livraison et montage d’une grue pivotante de la classe 24 m/t, entièrement hydraulique et télécommandée. Transformation du châssis existant; pose d’un 3e essieu et d’un dispositif d’attelage de remorques de 30t, y. c. l’alimentation pneumatique (CH/EU), ainsi que modification de la carrosserie actuelle du véhicule: Mercedes Benz 1838A -4x4; 1re mise en circulation: 06.02.1996; n° TS 03M5426C; n° de châssis WDB6562051K075389. 2.6 Lieu de la fourniture du service: 2500 Bienne. 2.7 Marché divisé en lots? Non. 2.8 Des variantes sont-elles admises? Oui.Remarques: les soumissionnaires peuvent propoSuite du texte

Reklame

www.AUTOrepar.ch EMOTIONEN!

Spezial-Kategorien:

Mettstrasse 111, 2504 Biel-Bienne Telefon 032 365 71 31, www.autorepar.ch ... weitere Ausstellung: Hauptstrasse 182, 2552 Orpund

Wir leben seit 30 Jahren unsere Garage. Ein grosses Dankeschön an unsere Kundschaft. Ihr Autorepar-Team 6-644439/K


KIRCHLICHE ANZEIGEN / SERVICES RELIGIEUX

Reformierte deutschsprachige Kirchgemeinde Biel

WOCHE/SEMAINE 24.2.–2.3.2011

Paroisse réformée française de Bienne

Evangelische Freikirchen und Gemeinschaften

Dimanche

Sonntag Biel-Stadt

Eglise du Pasquart, 10.00: culte 4d, pasteure M.L. Krafft Golay.

Wyttenbachhaus, J.-Rosiusstrasse 1, 10.00: Kunst und/im Gottesdienst, Pfr. J.-E. Bertholet, ein nachapostolisches Glaubensbekenntnis (Kurt Marti), Dt 26, 1–2 und 5–10. Anschl. Kirchenkaffee. Mitwirkende: L. Cantagalli, Musik, Chr. Landert, Texte, Fotografien und Bilder von Jean-Denis Zaech.

Biel-Bözingen

10.00, Zwinglikirche: Gottesdienst mit Pfr. S. Affolter.

Biel-Madretsch

Pauluskirche, Blumenrain 24, 10.00: Gottesdienst, Pfarrerin M. Hundius, anschl. Kirchenkaffee.

Biel-Mett

Kein Gottesdienst in der Stephanskirche Mett. Die in der Zeitschrift «reformiert» angekündigte Kirchgemeindeversammlung vom 24. Februar 2011 wird auf einen späteren Zeitpunkt verschoben.

VERANSTALTUNGEN Do, 24. Februar bis Mi, 2. März 2011

Lundi 28 février: Salon d’accueil, rue du Midi 32, 14.30: prière. Mardi 1er mars: Maison Wyttenbach, 1er étage, 9.30: prière, chant et méditation de la Parole. Tous les jeudis 12.30–13.00 heures à la salle Farel (quai du Haut 12): Chercher le Centre, silence, musique, parole, une méditation au cœur de la semaine. Manifestation: Fête de l’Entraide, une farandole de musiques aux accents celtiques Samedi 5 mars, maison St-Paul, ouverture de la fête à 17 h 30, avec l’apéritif, puis repas dans une ambiance de fête celtique avec la participation du groupe de musiques celtiques, le «Loch Leman Ceilidh Band». Dégustation de whisky écossais. Le bénéfice de cette soirée sera dévolu à un des projets de l’EPER (Entraide Protestante Suisse). Réservation, jusqu’au 28 février, auprès de Marianne Wühl, au 032 325 78 10, le matin uniquement.

Do, 9.15–10.30, Wyttenbachhaus, Informieren und bedenken. Thema: Ein neuer Mensch werden? Erfahrungen mit der Bibel. Do, 14.30, Wyttenbachhaus: Tanz in den Frühling, einfache Kreis- und Volkstänze. Anmeldung nicht erforderlich. Mi, 7.00–7.30, Wyttenbachhaus: meditatives Morgengebet. Mi, 9.00–10.30, Wyttenbachhaus: Atem & Bewegung, Vitalität erhalten mit leichten, wirksamen Übungen. Anmeldung nicht erforderlich.

Eglise évangélique des Ecluses Rue Jakob-Stämpfli 3, Bienne, http://www.eee.ch

Evangelische Mission Biel Christliches Zentrum, Alex.-Schöni-Str. 28

Do, 14.30: Gemeinschaftsnachmittag. So, 9.15: Gottesdienst. Predigt Martin Vonäsch. Kindergottesdienst, Kinderhort. Apéro. 11.15: Spätgottesdienst (ohne Kinderprogramm). Vitaminbar. Infos: www.evangelischemissionbiel.ch

FESTIVAL DU FILM VERT DU POISON DANS NOS VÊTEMENTS Inge Altemeier, Reinhard Hornung, D 2010, 3×40’, F Sa 26/02 14h00

Evangelischmethodistische Kirche

DÉCHETS: LE CAUCHEMAR DU NUCLÉAIRE

Sa 26/02 16h30 Éric Guéret, Laure Noualhat, F 2009, 98‘, F. Suivi d’une discussion avec Florian Kasser, Greenpeace Suisse

Karl-Neuhaus-Strasse 28, 2502 Biel

So, 9.30: Abendmahls-Gottesdienst, Kinderbetreuung. www.emk-biel.ch

SOLUTIONS LOCALES POUR UN DÉSORDRE GLOBAL

Freie Missionsgemeinde Pianostrasse 47, Biel, www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16

Coline Serreau, F 2009, 113’, Ov/f Sa 26/02 20h00

PIG BUSINESS (PRÉCÉDÉ DE COURTS-MÉTRAGES) So/Di 27/02 10h30 Tracy-Louise Ward, GB 2009, 57’, F

So, 9.45: Gottesdienst.

Heilsarmee

Dufourstrasse 46, 2502 Biel

LA VIE SAUVAGE EN SUISSE

So, 9.30: Gottesdienst. 6-644547

So, 10.00: Sonntagsschule. 14.00: Gottesdienst. Mi, 20.00: Bibelstunde.

Inserieren bringt Erfolg!

Sonntag, 9.30: Eucharistiefeier, Predigt. Pfr. R. Reimann.

Main tendue

Ihr Partner für gutes Hören

Biel-Mett

Beltone Hörberatung, Bahnhofplatz 5, Biel Tel. 032 323 47 77, www.beltone-hoerberatung.com

Fr, 10.30: Gottesdienst im Wohnheim Büttenberg mit Pfr. Laux. Di, 12.00: Mittagstisch. Mi, 13.30: Jassen für Jedermann/frau. Das Bistro Calvin ist am Montag und Mittwoch, 9.00–11.00 Uhr geöffnet.

9.30 10.00 11.00 18.00 8.45

Bruder Klaus St-Nicolas Aebistrasse 86, Biel

deutsch français castellano

10.00

17.00

Christ-König italiano Christ-Roi deutsch Geyisriedweg 31 kroatisch Biel Missione italiano Italiana Rue de Morat 50 Pieterlen Ök. Zentrum Kürzeweg 6

deutsch

Lengnau Kath. Zentrum Schiblistr. 3a

deutsch

Hörgeräte • Hörberatung • Service • Zubehör • Gehörschutz • Tinnitusberatung

STELLEN / EMPLOIS Ihre Gelegenheit 2011 Junge CH-Firma bietet im grösst wachsenden Markt

Vous propose sa prochaine destination

Neben-/Haupterwerb

Course d’une journée

– freie Zeiteinteilung – med. Grundkenntnisse von Vorteil – gut kombinierbar für selbstständig Erwerbende Freundlich berät Sie: A. Hofer, ✆ 079 222 76 04. 12-209725

81e Salon International de l’Auto Genève Vendredi 4 et mardi 8 mars 2011 Prix du voyage Fr. 34.– Billet d’entrée adulte Fr. 16.– / enfant Fr. 9.– / groupe dès 20 personne Fr. 11.–

11.30 9.15 11.00 18.00

17.00

Participants minimum 10 personnes Renseignement et inscription au 032 358 12 16 ou 6-644549 aufranc.voyages@bluewin.ch

Engagement mit Sinn! Zur Ergänzung unseres Gartenbauteams suchen wir per 1. Juni 2011 oder nach Vereinbarung eine/n

9.00

Landschafts - / Junggärtner/in 100 % 10.15

2 secondes en moyenne… pour décrocher une attention! Votre emplacement est d’autant plus important. Nous plaçons votre publicité là où elle frappe le plus. Les médias — notre métier. Conseil et vente d’annonces: Publicitas S. A. T 032 328 38 88, F 032 328 38 82 succursale@publicitas.ch www.publicitas.ch/bienne

So/Di 27/02 20h30

Christine Tenger Administration

Tel. 143

Do, 15.00, Kirchgemeindehaus: «Glauser liest Glauser», Lesung in Fortsetzungen. Di, 9.00, Pauluskirche: Morgensingen. Di, 19.30, Kirchgemeindehaus: Bibel zur Zyt, Gesprächsabend. Di, 20.00 Kirchgemeindehaus: spiel-bar/barajeux. Treff für SpielerInnen jeden Alters, Sprachen usw.

deutsch 17.00 français italiano portugiesisch plurilingue

Sam Bezzo, USA 2008, 90’, F

Informations: www.festivaldufilmvert.ch

Gratis Hörtest und kostenloses Probetragen sind bei uns selbstverständlich. Besuchen Sie uns.

Dargebotene Hand

Biel-Madretsch

St.-Marien Ste-Marie Juravorstadt 47, Biel – Spitalzentrum

So/Di 27/02 17h00

BLUE GOLD: WORLD WATER WARS

33-040189

Christkatholische Kirche bei Talstation Leubringenbahn

Gottesdienste – Horaire des messes – Orario delle messe Samstag/Sonntag, 26./27. Februar 2011 Sa So/di/do

MISTER CARBONE

www.pasquart.ch filmpodium.biel@datacomm.ch Seevorstadt 73 Faubourg du Lac T 032 322 71 01

Christkatholische Kirchgemeinde Biel

Kath. Kirche Biel und Umgebung Eglise cath. Bienne et environs

Roger Mäder, CH 2010, 90’, F So/Di 27/02 14h00 Yves Billy, F 2010, 2×52’, F

Karl-Neuhaus-Strasse 30, Biel Tel. 032 323 11 64, www.gfc.ch

F

Adressen der PfarrerInnen und kirchlichen MitarbeiterInnen: siehe Telefonbuch oder Zeitschrift «reformiert».

6-644468/K

Hal Ashby, USA 1971, 90’, E/d,f Fr/Ve 25/02 20h30 Mo/Lu 28/02 20h30 Harold und Maude sind ein ungleiches Paar. Maude ist 80 Jahre alt, gänzlich unangepasst und voller Lebenskraft. Sie zeigt, wie ordentliche Aussenseiter sich in einer feindlichen Gesellschaft durchsetzen. Un jeune héritier richissime est obsédé par le macabre, et passe son temps à simuler son propre suicide. Il rencontre Maude, une vieille dame dont l'enthousiasme et l'amitié le réconcilient avec la vie.

Dimanche, 10.00: culte. Prédication: Norbert Valley. Garderie, école du dimanche, D-clic. 12.00: repas communautaire.

Biel-Bözingen

Do, 8.15: Englischkurs, Zwinglihaus. Do, 14.00: zäme singe, Zwinglihaus. Di, 14.00: Kaffeestube, Solothurnstrasse 23. Di, 14.00: Brockenstube, Solothurnstrasse 23. Mi, 9.30: Bücherkaffee, Zwinglihaus.

HAROLD AND MAUDE

So, 9.30: Gottesdienst, Predigt: David Hauser. Teenie Point. Ara Treff, Kinderhüte.

Eglises et communautés évangéliques

Biel-Stadt

6-642097

DIE ZITRONE HAT NOCH SAFT/ FESTIVAL DU FILM VERT 25/02 – 28/03/2011

Ihre Aufgaben: Als Landschaftsgärtner/in führen Sie mit ein bis zwei Mitarbeiter/innen, die aus psychischen Gründen besonders herausgefordert sind, die zugeteilten Arbeiten im Bereich Gartenunterhalt und kleinen Umänderungen aus. Bei grossen Umänderungen unterstützen Sie die Baugruppen. Ihr Profil: Sie sind gelernte/r Landschaftsgärtner/in, besitzen den Führerausweis Kat. B und bringen Interesse am Führen und Ausbilden von Menschen mit. Sie können sich mit einem christlichen Menschenbild identifizieren, sind teamfähig, offen und kundenorientiert. Während der Wintersaison besteht die Möglichkeit, längere Urlaubszeiten zu beziehen. Wir bieten: Eine sinnvolle, vielseitige und herausfordernde Tätigkeit in einem einzigartigen Umfeld, einem optimalen Maschinen- und Werkzeugpark und ansprechende Weiterbildungsmöglichkeiten. Ihr nächster Schritt: Ist Ihr Interesse geweckt? Dann zögern Sie nicht! Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen an GEWA, Stiftung für berufliche Integration, Filipp Markwalder, Kirchlindachstrasse 98, 3052 Zollikofen. Gerne geht Filipp Markwalder, Leiter GEWA Gartenbau Zollikofen auf Ihre Fragen ein: 031 910 44 88 oder filipp.markwalder@gewa.ch www.gewa.ch 5-797602

Christkatholische Kirchgemeinde Biel

Ordentliche Kirchgemeindeversammlung Sonntag, 27. März 2011, Christkatholische Kirche, Quellgasse 27, 2502 Biel. Programm: 9.30 Uhr: Gottesdienst. Anschliessend Kirchgemeindeversammlung (in der Kirche). Traktanden: 1. Wahl der Stimmenzähler 2. Protokoll der Kirchgemeindeversammlung vom 8. Dezember 2010 3. Jahresbericht 2010 der Kirchgemeindepräsidentin 4. Jahresbericht 2010 des Pfarramts 5. Rechnung 2010 5.1 Rechnungsablage 5.2 Bericht der Rechnungsprüfungskommission, Genehmigung der Rechnung 6. Ersatzwahl: Präsidentin oder Präsident des Kirchgemeinderats 7. Orientierungen 8. Verschiedenes Alle stimmberechtigten Mitglieder der Kirchgemeinde sind freundlich eingeladen, an der Versammlung teilzunehmen. Im Namen des Kirchgemeinderates: Die Präsidentin: Barbara Schwede Der Sekretär: Pfr. Rolf Reimann Kommentar zu Traktandum 6: Barbara Schwede tritt auf den 27. März 2011 von ihrer Funktion als Präsidentin des Kirchgemeinderats zurück. Somit hat die Kirchgemeindeversammlung eine Ersatzwahl für die Wiederbesetzung dieser Funktion durchzuführen. 6-644593

Paroisse catholique-chrétienne de Bienne

Assemblée générale ordinaire de la paroisse Dimanche 27 mars 2011, à l’église catholique-chrétienne, rue de la Source 27, 2502 Bienne Programme: 9.30 heures: Messe. Assemblée générale (en l’église) après la messe. Ordre du jour: 1. élection des scrutateurs 2. procès-verbal de l’assemblée générale du 8 décembre 2010 3. rapport annuel de la présidente du conseil de paroisse de l’exercice 2010 4. rapport annuel du curé de l’exercice 2010 5. comptes de l’exercice 2010 5.1 reddition des comptes 5.2 rapport de la commission de vérification des comptes, approbation des comptes 6. élection d’un président ou d’une présidente du conseil de paroisse 7. informations 8. divers et imprévus Toutes les personnes ayant droit de vote sont invitées à participer à cette assemblée de paroisse. Au nom du Conseil de paroisse: la présidente: Barbara Schwede le secrétaire: curé Rolf Reimann Commentaire concernant le point 6: Mme Barbara Schwede a démissionné de sa fonction de présidente du conseil de paroisse au 27 mars 2011. Par conséquent, l’assemblée générale devra procéder à l’élection d’un remplaçant ou d’une remplaçante pour cette fonction. 6-644594


ÖFFENTLICHES BAUWESEN Fortsetzung 3.2 Kautionen / Sicherheiten: Ratenzahlungen gemäss vertraglich vereinbartem Zahlungsplan werden durch die Auftraggeberin ausschliesslich gegen Solidar-Bürgschaft einer Bank oder Versicherung geleistet. 3.3 Zahlungsbedingungen: Gemäss kompletten Ausschreibungsunterlagen. 3.4 Einzubeziehende Kosten: Keine. 3.5 Bietergemeinschaft: Zugelassen. Die federführende Unternehmung muss im Angebot deklariert und bereit sein, den Auftrag als Generalunternehmung zu übernehmen. 3.6 Subunternehmer: Zugelassen, im Angebot zu deklarieren. 3.7 Eignungskriterien: Die Erfüllung folgender Kriterien ist Voraussetzung für die Teilnahme am vorliegenden Verfahren: – Die Anbieterin ist bereit, als alleinige Ansprechpartnerin für das gesamte Fahrzeug inkl. seiner Beistellteile den Auftrag als Generalunternehmerin zu übernehmen. – Die Anbieterin ist bereit, ein in den wesentlichen Systemkomponenten baugleiche Krananlage für die Durchführung von Einsatztests zur Verfügung zu stellen – Die Anbieterin erfüllen sämtliche Anforderungen gemäss technischer Spezifikation. – Die Anbieterin verfügt über mindestens 5 Jahre Erfahrung im Umbau von Chassisanlagen bei Mercedes-LKW und im Aufbau von Krananlagen. – Die Anbieterin gewährt mindestens 2 Jahre Werksgarantie auf sämtliche umgebauten Fahrzeug- und Aufbaukomponenten. – Die Anbieterin gewährt mindestens 2 Jahre Werksgarantie auf die Krananlage und sämtliche Hydraulikkomponenten. – Die Anbieterin verfügt für sämtliche Krankomponenten über ein etabliertes Netz an Service- und Wartungsstationen in der Schweiz und betreibt selber einen Serviceund Notfalldienst (24Std. x 365 Tage). – Wesentliche Ersatzteile können innert 48 Std. geliefert werden. – Die Anbieterin hält Gesamtarbeitsverträge ein oder gewährt bei deren Fehlen ortsübliche Arbeitsbedingungen. – Die Anbieterin erfüllt ihre Pflichten gegenüber der öffentlichen Hand, den Sozialversicherungen und ihren Arbeitnehmenden. – Die Anbieterin bildet an ihrem / ihren Produktionsstandort(en) Lehrlinge in verschiedenen Berufsrichtungen aus. – Die Anbieterin ist bereit, Feuerwehrangehörige am gelieferten Fahrzeug auszubilden. Es müssen alle Eignungskriterien erfüllt werden. Angebote von Firmen, bei welchen diese Kriterien nicht erfüllt sind, werden vom Verfahren ausgeschlossen. Unwahre oder nicht gemachte Angaben führen zum Ausschluss vom Verfahren. 3.8 Geforderte Nachweise: Durch die Anbieter sind alle gemäss kompletten Ausschreibungsunterlagen geforderten Unterlagen und Belege als Nachweis für die Erfüllung der Eignungskriterien einzureichen, gem. Art. 20 ÖBV insbesondere: – Selbstdeklaration mit allen verlangten Nachweisen – aktueller, detaillierter Betreibungsregisterauszug – Bestätigung der Steuerbehörden (MWST, Staats-, Gemeinde- und Bundessteuern) – Bestätigung der Ausgleichskassen (AHV, IV, EO, ALV) – Bestätigung der Pensionskasse (BVG-Beiträge) – Bestätigung der SUVA resp. Unfallversicherung – Bestätigung der paritätischen Berufskommission bezgl. Einhaltung des Gesamtarbeitsvertrages resp. Bestätigung der Revisionsstelle bez. Gewährung von orts- und branchenüblichen Arbeitsbedingungen Anbieter aus dem Ausland legen entsprechende Bescheinigungen ihres Landes in deutscher Sprache bei. Zu den geltenden Arbeitsbestimmungen erteilt das beco (Berner Wirtschaft), Laupenstrasse 22, 3011 Bern, oder die paritätische Berufskommission Auskunft. Das Ausstelldatum der Beilagen darf zum Zeitpunkt der Einreichung nicht älter als ein Jahr sein. 3.9 Zuschlagskriterien: Die Bewertung der Angebote erfolgt gemäss nachstehenden Kriterien (aufgeführt in der Reihenfolge ihrer Gewichtung): – Preis Netto (30%) – Leistungen Krananlage, Seilwinde, Abstützung (30%) – Aufbau – Geräteräume (15%)

TRAVAUX PUBLICS – Fahrgestell, Hydraulikanlage, Nebenantrieb(10%) – Leistungen Kundendienst, Garantien (10%) – Allg. Bedingungen, Instruktion/Schulung ( 5%) Jedes Kriterium wird mit 1 bis 5 Punkten bewertet. Den Zuschlag erhält das Angebot mit der höchsten Summe der gewichteten Bewertung. Details zur Bewertung sind den kompletten Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen. 3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen: Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 11.03.2011. Kosten: Fr. 0.–. 3.11 Sprachen für Angebote: Deutsch, Französisch. 3.12 Gültigkeit des Angebotes: 90 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote. 3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen: zu beziehen von folgender Adresse: Sicherheitsdirektion der Stadt Biel, Berufsfeuerwehr, zu Hdn. von Didier Wicht, Werkhofstrasse 8, 2500 Biel 3, Telefon: 032 326 22 01, Fax: 032 326 12 93, E-Mail: feuerwehr@biel-bienne.ch. Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 23.02.2011. Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch. Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die kompletten Ausschreibungsunterlagen sind bis am 11.03.2011 durch Einsenden eines ausreichend frankierten Rückantwortkuverts, Format C4, mit Bezeichnung des Lieferauftrages bei nachstehender Adresse zu bestellen. Nach Ablauf dieser Frist werden keine Anmeldungen mehr entgegen genommen. 4. Andere Informationen 4.2 Geschäftsbedingungen: Es sind Nettoofferten einzureichen. Skonto, Rabatte und allfällige Abzüge sind im Angebot aufzuführen. Nicht separat ausgewiesene Options- oder Variantenpreise werden als «nicht lieferbar» bewertet. 4.3 Verhandlungen: Es werden keine Abgebotsverhandlungen durchgeführt, technische Verhandlungen bleiben vorbehalten. 4.4 Verfahrensgrundsätze: Allfällige von der Beschaffungsstelle mit den kompletten Ausschreibungs-Unterlagen zur Verfügung gestellten Formulare sind rechtsgültig unterzeichnet und fristgerecht mit dem vollständigen Angebot einzureichen. Änderungen an den Formularen sind nicht gestattet. 4.6 Offizielles Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Bern; Feuille officielle du Jura bernois; Amtlicher Anzeiger Biel/Leubringen. 4.7 Rechtsmittelbelehrung: Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach deren Publikation mittels Beschwerde beim Regierungsstatthalter des Amtsbezirks Biel, Hauptstrasse 6, Schloss, 2560 Nidau angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde ist im Doppel einzureichen; sie muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine rechtsgültige Unterschrift enthalten. Diese Ausschreibung sowie greifbare Beweismittel sind beizulegen. 94000/30900000 KANTONALE BEHÖRDEN Staatskanzlei des Kantons Bern Fakultatives Finanzreferendum Gegen den nachfolgenden Ausgabenbeschluss des Grossen Rates aus der Januarsession 2011 kann die Volksabstimmung (Referendum) verlangt werden (Artikel 62 Absatz 1 Buchstabe c der Kantonsverfassung). Für das Sammeln und Einreichung von Unterschriften (mindestens 10 000 in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigte Personen) sind Artikel 53 bis 59 des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte massgebend. Beginn der Referendumsfrist: 23. Februar 2011. Ablauf der Referendumsfrist (Unterschriften zur Beglaubigung bei der Gemeinde deponiert): 24. Mai 2011. Abgabe der beglaubigten Unterschriften bei der Staatskanzlei: 24. Juni 2011. 1567/2010 Gemeinde Biel/Bienne Beitrag aus dem Sportfonds an den Neubau der «Stades de Bienne» (Verpflichtungskredit) Die Kreditbeschlüsse sind im Internet unter www.be.ch/referenden im Volltext publiziert. Sie können auch bei der Staatskanzlei des Kantons Bern, Postgasse 68, 3000 Bern 8, bezogen 6-644408 werden.

Suite poser des options et/ou des variantes équivalentes. Les spécifications techniques doivent être respectées dans tous les cas. 2.9 Des offres partielles sont-elles admises? Non. 2.10 Délai d’exécution: remarques: Délai de livraison prévu: troisième trimestre 2011. 3. Conditions 3.1 Conditions générales de participation: respect de tous les critères d’aptitude. 3.2 Cautions/garanties: les paiements échelonnés selon le plan de paiement convenu contractuellement ne sont accordés par la mandante que contre le cautionnement solidaire d’une banque ou d’une assurance. 3.3 Conditions de paiement: selon dossier d’appel d’offres. 3.4 Coûts à inclure dans le prix offert: aucun. 3.5 Communauté de soumissionnaires: admise. L’entreprise responsable doit être annoncée dans l’offre et être disposée à prendre en charge le mandat en qualité d’entreprise générale. 3.6 Sous-traitance: admise. Doit être annoncée dans l’offre. 3.7 Critères d’aptitude: – L’entreprise soumissionnaire est disposée à prendre en charge le mandat en qualité d’entreprise générale, unique interlocutrice pour tout ce qui concerne le véhicule et ses composants. – Elle est disposée à mettre à disposition une grue identique dans ses principaux composants pour effectuer des tests d’engagement. – Elle respecte les spécifications techniques. – Elle dispose d’au moins 5 ans d’expérience dans la transformation de châssis de camions Mercedes et dans le montage de grues. – Elle accorde une garantie d’au moins 2 ans sur tous les composants du véhicule et de la carrosserie transformés. – Elle accorde une garantie d’au moins 2 ans sur la grue et tous les composants hydrauliques. – Pour tous les composants de la grue, elle dispose d’un réseau dans toute la Suisse de stations de service et de maintenance, et exploite elle-même un Service d’urgence (24h/24 x 365 jours). – Les principales pièces de rechange peuvent être livrées dans les 48 h. – Elle respecte les conventions collectives de travail ou, par défaut, les conditions de travail locales. – Elle remplit tous ses devoirs à l’encontre des pouvoirs publics, des assurances sociales et de son personnel. – Elle forme des apprentis sur son site (ses sites) de production dans des domaines variés. – Elle est disposée à former le corps des sapeurspompiers sur le véhicule livré. Tous les critères d’aptitude doivent être respectés, sinon l’entreprise concernée sera exclue de la procédure. Des indications erronées ou manquantes mènent également à l’exclusion. 3.8 Justificatifs requis: tous les documents et justificatifs requis dans le dossier d’appel d’offres comme preuves du respect des critères d’aptitude doivent être soumis. En vertu de l’art. 20 OCMP (RSB 731.21), notamment: – Déclaration spontanée et ses pièces justificatives – Extrait du registre des poursuites et faillites actuel et détaillé – Attestation des autorités fiscales (TVA, impôts fédéraux, cantonaux et communaux) – Attestation des caisses de compensation (AVS, AI, APG, AC) – Attestation de la caisse de pension (cotisations LPP) – Attestation de la SUVA, resp. de l’assuranceaccidents – Attestation de la Commission paritaire professionnelle (respect de la convention collective de travail), resp. attestation de l’organe de révision (respect des conditions de travail locales et usuelles dans la branche) Les entreprises soumissionnaires étrangères transmettent les attestations de leur pays en allemand ou en français. Le beco (Economie bernoise), Laupenstrasse 22, 3011 Berne, ou la Commission paritaire professionnelle fournissent des renseignements sur les conditions de travail applicables. Les pièces justificatives ne doivent pas dater de plus d’une année au moment du dépôt de l’offre. 3.9 Critères d’adjudication: les offres sont évaluées selon les critères suivants indiqués par ordre d’importance: – Prix net (30%) – Performances de la grue, du treuil, des stabilisateurs (30%)

– Carrosserie – espaces pour l’équipement (15%) – Châssis, système hydraulique, commande auxiliaire (10%) – Prestations du service à la clientèle, garanties (10%) – Conditions générales, instruction / formation (5%) Chaque critère est évalué sur une échelle de 1 à 5. L’offre obtenant le meilleur résultat à l’évaluation pondérée remporte le contrat. Détails sur l’évaluation dans le dossier d’appel d’offres. 3.10 Conditions à l’obtention du dossier d’appel d’offres: dépôt de demande de dossier d’appel d’offres souhaité jusqu’au: 11.03.2011. Prix: 0.– franc. 3.11 Langues acceptées pour les offres: allemand, français. 3.12 Validité de l’offre: 90 jours à partir de la date limite d’envoi. 3.13 Obtention du dossier d’appel d’offres à l’adresse suivante: Direction de la sécurité de la Ville de Bienne, Département de la sécurité publique et de la population, Sapeurs-pompiers professionnels, à l’attention de Didier Wicht, rue du Chantier 8, 2500 Bienne 3, téléphone: 032 326 22 01, fax: 032 326 12 93, courriel: sapeurs-pompiers@biel-bienne.ch. Dossier disponible à partir du: 23.02.2011. Langue du dossier d’appel d’offres: allemand. Autres informations pour l’obtention du dossier d’appel d’offres: le dossier d’appel d’offres peut être commandé jusqu’au 11.03.2011 en envoyant une enveloppe-réponse C4 affranchie, et en mentionnant le titre du marché de fournitures à l’adresse susmentionnée. Passé ce délai, aucune demande ne sera plus prise en compte. 4. Autres informations 4.2 Conditions générales: il convient de déposer des offres nettes. Acomptes, rabais et déductions éventuels doivent être mentionnés dans l’offre. Les prix liés à des options ou des variantes, transmis séparément, sont considérés comme «non livrables». 4.3 Négociations: aucune négociation en vue d’obtenir un avantage. Les négociations techniques demeurent réservées. 4.4 Conditions régissant la procédure: le pouvoir adjudicateur adjuge des marchés publics pour des prestations en Suisse uniquement à des adjudicataires qui garantissent le respect des dispositions sur la protection des travailleurs, les conditions de travail et l’égalité de salaire entre hommes et femmes. 4.6 Organe de publication officiel: Amtsblatt des Kantons Bern; Feuille officielle du Jura bernois; Feuille officielle de Bienne et Evilard. 4.7 Indication des voies de recours: le présent appel d’offres peut être contesté dans les 10 jours suivant sa publication par voie de recours adressé au préfet de Bienne, Hauptstrassse 6, Château, 2560 Nidau. Il doit être rédigé en double exemplaire, signé et contenir les conclusions, l’indication des faits ainsi que les moyens de preuve disponibles. 94000/30900000 AUTORITÉS CANTONALES Chancellerie d’Etat du canton de Berne Référendum financier facultatif Le vote populaire (référendum) peut être demandé au sujet du présent arrêté de dépense adopté par le Grand Conseil pendant la session de janvier 2011 (article 62, alinéa 1, lettre c de la Constitution cantonale). Les articles 53 à 59 de la loi du 5 mai 1980 sur les droits politiques sont applicables à la collecte et au dépôt des signatures (au moins 10 000 personnes ayant le droit de vote en matière cantonale). Début du délai référendaire: 23 février 2011. Expiration du délai référendaire (dépôt des signatures auprès de la commune pour attestation): 24 mai 2011. Dépôt des signatures attestées à la Chancellerie d’Etat: 24 juin 2011. 1567/2010 Ville de Bienne. Subvention à charge du Fonds du sport pour les «Stades de Bienne» (crédit d’engagement). Le texte de cette demande de crédit est publié sur Internet, à l’adresse www.be.ch/referendums. Vous pouvez également vous le procurer à la Chancellerie d’Etat, 68 Postgasse, 3000 Berne 8. 6-644609


WOHNUNGEN / IMMOBILIER

Betreibungsrechtliche Liegenschaftssteigerung

 

 †  ‡‡ˆ ‰ ŠƒŠ 6-644317

 ‹ Œ‚Ž��‘Ž�‘� �Ž�Œ ˆ’“ ’“” •ˆ ’ˆ

41â „2-Zimmer-Wohnung oder Praxis

Grosszßgige Stadtwohnung mit Parkett und PlattenbÜden, geräumige Esskßche mit GS und Glaskeramik, grosser Korridor mit Wandschränken, Balkon, Lift, Keller. Mietzins Fr. 1323.– + HK/NK. Weitere Auskßnfte und Besichtigung während der Bßrozeit: 079 528 59 09. 

6-644615

Zu vermieten in renovierter Altliegenschaft im Beaumont am HĂśhenweg 81 mit Aussicht auf Stadt und Alpen

3-Zimmer-Dachwohnung

5-797679

TREFFER!

2-Zimmer-Wohnung CHF 780.00 inkl. NK  Die Wohnung liegt im 8. OG und eignet sich insbesondere fßr Einzelpersonen. Sie bietet Ihnen:   abgeschlossene Kßche Bad mit Badewanne Parkett in den Zimmern verglasten Balkon unverbaubare Aussicht Einstellplatz à CHF 100.00 Aussenparkplatz à CHF 40.00



Laminat- und PlattenbÜden, Wohnkßche mit GS/GK, Keller, Estrich. Fr. 1240.– + Fr. 220.– HNK Tel. 032 328 14 45 6-644571

6-643877

Mettstrasse 37

3 1/2-Zi.-Wohnung

Fr. 1‘015.- & Fr. 170.- NK. im 7. Stock, frei ab sofort. KĂźche und Bad sind neu renoviert. Balkon. Laminat und Platten. MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 www.marti.ag mail: post@marti.ag

AEGERTEN, Mittelstrasse 1 zu vermieten an kinderfreundlicher Lage

41â „2-Zimmerwohnung

Laminat-BÜden, Kßche mit GK, Wandschränke, Balkon, Gartenanlage, Keller, Estrich. Fr. 1120.– + Fr. 275.– HNK. Garage Fr. 120.–. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-644583

Attikawohnung an Top-Aussichtslage

zu verkaufen in Bßren an der Aare 5 Gehminuten vom Zentrum/Bhf., in naturnahem Quartier 3.5-Zimmer, sonnig und hell Ausbau individuell bestimmbar Terrasse mit 108 m² Oekologisches Heizsystem mit Wärmepumpe und Isolationswerten nach Minergie Verkaufspreis CHF 585'000.Fßr Informationen und Unterlagen Andreas Keller, T 032 625 95 64 kontakt@bracher.ch Weissensteinstr. 15, 4503 Solothurn

1-Zimmerwohnung

6-643783 

ImmoScout24-Code: 2005383

 

Biel

Zu vermieten in Biel, Flurweg 22 ruhig gelegene

T 031 320 84 19 evi.tschannen@privera.ch 12. März 2011, 13.00 - 16.00

  

       ����� �   � �  � � ­€ ‚ ­  ƒ „  ƒ…  ­� � †�‡�� � � ˆ�

  Â?Â?‰ Š  ‹ŒÂŽ ‚ „

2½- bis 4½-ZimmerEigentumswohnungen an zentraler, ruhiger Lage

Biel/Bienne, Forellenweg 16

LEBENSQUALITĂ„T 4 1/2-Zimmer-Wohnung CHF 1‘490.00 inkl. NK Die moderne Wohnung liegt direkt an der SchĂźss und bietet Ihnen: geräumige KĂźche grosszĂźgigen Eingangsbereich Parkett- und PlattenbĂśden Balkon Einbauschrank Kellerabteil

gr grosszßgige, lichtdurchflutete Räume grosse Terrasse hochwertiger Innenausbau Waschmaschine/Tumbler in Wohnung CO²-neutrale Heizung (Holzpellets) direkter Zugang zur Einstellhalle Informationen und Besichtigung Caroline Hubacher, T 032 625 95 07 Bracher und Partner AG, Solothurn caroline.hubacher@bracher.ch www.ambiente-lengnau.ch

Biel/Bienne

geschlossene Kßche, Keller, Estrich Fr. 500.– + Fr. 150.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-644569

Am Oberen Quai vermieten wir per 1. März 2011 oder nach Vereinbarung renovierte

3-Zimmerwohnungen

A louer Ă Bienne, situation favorable aux enfants, Rennweg 71

Rohbaubesichtigung 6-644320

    

Jeudi 7 avril 2011 à 15 heures, l’immeuble suivant sera vendu aux enchères publiques dans le cadre d’une procÊdure de poursuite en rÊalisation de gage immobilier. La vente aura lieu au local des ventes de l’Office des poursuites du Seeland, rue du Contrôle 20, 2501 Bienne: Ban de Brßgg, feuillet no 87 du Registre foncier Maison de 3 appartements avec abri pour vÊhicule, Bielstrasse 82, 2555 Brßgg Valeur vÊnale selon estimation de l’expert: Fr. 410 000.– Visite de l’immeuble: vendredi 4 mars 2011, 14 heures. Les personnes intÊressÊes se trouvent sur place à 13.55 heures. Lors de la visite, les personnes intÊressÊes pourront demander la documentation à disposition. Les renseignements utiles peuvent Êgalement être consultÊs sur les site Internet www.schkg-be.ch sous la rubrique ventes immobilières. L’immeuble sera adjugÊ après une criÊe au plus offrant et dernier enchÊrisseur, sans tenir compte du montant de l’estimation effectuÊe par l’Office des poursuites. Avant l’adjudication, un acompte de 96 000 francs doit être versÊ; il peut l’être en argent comptant ou sous forme de chèque Êmis par une banque suisse. Les chèques personnels ne sont pas acceptÊs. Les personnes intÊressÊes sont priÊes expressÊment de se rapporter, le cas ÊchÊant, à la loi fÊdÊrale sur l’acquisition d’immeubles par des personnes à l’Êtranger dans sa version rÊvisÊe du 30 avril 1997 ainsi qu’à l’ordonnance rÊvisÊe s’y rapportant du 10 septembre 1997. L’Office des Poursuites du Seeland, agence de Bienne renseigne volontiers par tÊlÊphone au numÊro suivant: 031 635 95 11. Office des poursuites du Seeland, agence de Biel/Bienne 5-797589

Am Donnerstag, 7. April 2011, 15.00 Uhr wird im Gantlokal des Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, 2. Stock, in einem Grundpfandverwertungsverfahren folgende Liegenschaft Üffentlich versteigert: Brßgg-Gbbl.-Nr. 87 3-Familienhaus mit Autounterstand Bielstrasse 82, 2555 Brßgg Betreibungsamtliche Schatzung: Fr. 410 000.– Besichtigung: Freitag, 4.3.2011, 14.00 Uhr. Interessenten finden sich um 13.55 Uhr vor Ort ein. Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfßgung oder kÜnnen unter www.schkg-be.ch unter der Rubrik Verwertungen vorzeitig abgerufen werden. Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt dem hÜchsten Angebot, ohne Rßcksicht auf die HÜhe der betreibungsamtlichen Schatzung. Vor dem Zuschlag ist eine Anzahlung von Fr. 96 000.– zu leisten. Diese hat in bar oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu erfolgen. PersÜnliche Checks werden nicht angenommen. Es wird ausdrßcklich auf das Bundesgesetz ßber den Erwerb von Grundstßcken durch Personen im Ausland in der revidierten Fassung vom 30. April 1997 sowie die dazugehÜrende revidierte Verordnung vom 10. September 1997 aufmerksam gemacht. Telefonische Auskßnfte erteilt das Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, Tel. 031 635 95 11. Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne 5-797594 BIEL – Rechbergerstrasse 2, zentrale Lage Nähe Bahnhof und Läden

Biel/Bienne, Mettlenweg 92

Vente aux enchères publiques d’immeubles

mtl. Miete inkl. NK Fr. 1’060.00

appartement 3 pièces sols laminÊs, cuisine sÊparÊe, balcon, cave Fr. 940.– + Fr. 230.– charges Rue Gottstatt 70

Moderne WohnkĂźche, grosszĂźgiger Grundriss, neu renoviertes Bad Estrich- und Kellerabteil. Weitere Auskunft unter Telefon: 031 340 55 24

appartement 4 pièces



6-644570

Zu vermieten in Biel Madretschstrasse 117

Radiusweg 6, 2503 Biel/Bienne zu vermieten ab sofort oder nach Vereinbarung

1-Zimmerwohnung 3-Zimmerwohnung

3-Zimmer-Wohnung T 031 320 84 19 evi.tschannen@privera.ch ­ ‘ ’ƒ“  €“ €­   “ ’ ”• ”•– — ”

6-643508

ImmoScout24-Code: 2001483

Auskunft Tel. 032 / 365 62 30

Vente aux enchères publiques d’immeubles

Betreibungsrechtliche Liegenschaftssteigerung Am Donnerstag, 7. April 2011, 14.00 Uhr wird im Gantlokal des Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, 2. Stock, in einem Grundpfandverwertungsverfahren folgende Liegenschaft Üffentlich versteigert: Biel Gbbl.-Nr. 3070-1, 88/1000 Miteigentum an Biel Gbbl.-Nr. 3070 mit Sonderrecht an 31⠄2-Zimmer-Wohnung im 1. OG, Seevorstadt 44 Biel Gbbl.-Nr. 9329-15, 1/22 Miteigentum an Biel Gbbl.-Nr. 9329, Einstellhallenplatz, Gesamtpfandrecht Betreibungsamtliche Schatzung: Fr. 310 000.– inkl. Einstellhallenplatz Besichtigung: Freitag, 4.3.2011, 10.30 Uhr. Interessenten finden sich um 10.25 Uhr vor Ort ein. Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfßgung oder kÜnnen unter www.schkg-be.ch unter der Rubrik Verwertungen vorzeitig abgerufen werden. Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt dem hÜchsten Angebot, ohne Rßcksicht auf die HÜhe der betreibungsamtlichen Schatzung. Vor dem Zuschlag ist eine Anzahlung von Fr. 73 000.– zu leisten. Diese hat in bar oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu erfolgen. PersÜnliche Checks werden nicht angenommen. Es wird ausdrßcklich auf das Bundesgesetz ßber den Erwerb von Grundstßcken durch Personen im Ausland in der revidierten Fassung vom 30. April 1997 sowie die dazugehÜrende revidierte Verordnung vom 10. September 1997 aufmerksam gemacht. Telefonische Auskßnfte erteilt das Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, Tel. 031 635 95 11. Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne

Hochparterre mit Balkon monatl. Mietzins 920.-- + 200.-- NK

5-795077

5-797599

5-796182

parquet et laminÊ, balcon, ascenseur, cave Fr. 1250.– + Fr. 300.– charges Place de parc en halle Fr. 100.– Info et location: tÊl. 032 328 14 45

Jeudi 7 avril 2011 à 14 heures, l’immeuble suivant sera vendu aux enchères publiques dans le cadre d’une procÊdure de poursuite en rÊalisation de gage immobilier. La vente aura lieu au local des ventes de l’Office des poursuites du Seeland, rue du Contrôle 20, 2501 Bienne: Ban de Bienne, feuillet no 3070-1 du Registre foncier 88/1000 de copropriÊtÊ à l’immeuble ban de Bienne, feuillet no 3070, avec droit exclusif sur l’appartement de 31⠄2 pièces au 1er Êtage, faubourg du Lac 44 Ban de Bienne, feuillet no 9329-15 du Registre foncier, 1/22 de copropriÊtÊ au parc souterrain ban de Bienne, feuillet no 9329 avec de droit exclusif sur 1 place de parc Valeur vÊnale selon estimation de l’expert: Fr. 310 000.– place de parc incluse Visite de l’immeuble: vendredi 4 mars 2011, 10.30 heures. Les personnes intÊressÊes se trouvent sur place à 10.25 heures. Lors de la visite, les personnes intÊressÊes pourront demander la documentation à disposition. Les renseignements utiles peuvent Êgalement être consultÊs sur les site Internet www.schkg-be.ch sous la rubrique ventes immobilières. L’immeuble sera adjugÊ après une criÊe au plus offrant et dernier enchÊrisseur, sans tenir compte du montant de l’estimation effectuÊe par l’Office des poursuites. Avant l’adjudication, un acompte de 73 000 francs doit être versÊ; il peut l’être en argent comptant ou sous forme de chèque Êmis par une banque suisse. Les chèques personnels ne sont pas acceptÊs. Les personnes intÊressÊes sont priÊes expressÊment de se rapporter, le cas ÊchÊant, à la loi fÊdÊrale sur l’acquisition d’immeubles par des personnes à l’Êtranger dans sa version rÊvisÊe du 30 avril 1997 ainsi qu’à l’ordonnance rÊvisÊe s’y rapportant du 10 septembre 1997. L’Office des poursuites du Seeland, agence de Bienne renseigne volontiers par tÊlÊphone au numÊro suivant: 031 635 95 11. Office des poursuites du Seeland, agence de Biel/Bienne 5-797605

5-796235

 

    

    �   �� �  �    � ��

 ­� €�  ‚�ƒ  ‚   � € „ … �  

6-643460

 

Parkett-/LaminatbÜden, Lift Keller, Estrich ab Fr. 470.–/Fr. 890.– + HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-644572



Biel-Mett

6-644507

Poststrasse 17 Per 1. Mai 2011 vermieten wir in gepflegter Liegenschaft an zentraler Lage eine helle, komfortable

2-Zimmer-Wohnung 6. OG / ca. 43 m2 CHF 690.- + CHF 165.- HK/BK • • • • • • • • •

abgeschlossene Kßche pflegeleichte ParkettbÜden Dusche / WC Einbauschränke Balkon Mitbenßtzung Dachterrasse Lift zentrale Lage / ÖV / Einkaufen Miete Parkplatz CHF 35.-/Mt., Einstellhallenplatz CHF 95.-/Mt.


BAUPUBLIKATIONEN

AVIS DE CONSTRUCTION

Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD – BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgen nachstehende Bekanntmachungen: Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’387 (Ergänzung vom 13./20.10.2010) Gesuchsteller: Karl Villiger, Bahnhofstrasse 21, 2502 Biel/Bienne. Projektverfasser: Architek HTL-FH, Martial Viret, Mühlefeldweg 58, 2503 Biel/Bienne. Standort: Bahnhofstrasse 23, Waffengasse 16, Biel, Parzelle Nr. 2411. Bauvorhaben: Neubau MFH mit Einstellhalle an der Waffengasse (16) + Umbau MFH an der Bahnhofstrasse 23. Zusätzlich: Grundwasserabsenkung. Zonenplan: Überbauungsordnung «Waffengasse», Waffengasse–Bahnhofstrasse; Mischzone B. Ausnahmen: keine zusätzlichen Ausnahmen. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 25.3.2011. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-644606

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’442 Gesuchsteller: Hanspeter Herren, Via Pradè 46, 7505 Celerina, St. Moritz. Projektverfasser: GLS Architekten AG, Zentralstrasse 115, 2501 Biel. Standort: Nidaugasse 22, Adam-FriedrichMolz-Gasse 17a, 2502 Biel, Parzelle Nr. 1331. Bauvorhaben: Umbau und Umnutzung Nidaugasse 22 (Hotel Bären), Abbruch und Neubau Wohnungen Adam-Friedrich-Molz-Gasse 17a. Zonenplan: Bauzone 4; Bauzone 2; Mischzone B; Hofbauweise; Gebiet mit Erdgeschossbestimmungen; Wohnnutzungsanteil mind. 30%; Geschlossene Bauweise I. Ausnahmen: Art. 44, 45 BauV: Aufenthaltsbereiche, Kinderspielplätze; Art. 51, 52 BauV: Abstellplätze für Fahrzeuge; Art. 54a BauV: Abstellplätze für Fahrräder in Anwendung von Art. 26 BauG. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 18.3.2011. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-644248

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’464 Gesuchsteller: Corinna und Markus Weber, Burgunderweg 5a, 2505 Biel. Projektverfasser: baubuero.biel, Freiestrasse 24, 2502 Biel. Standort: Burgunderweg 5a, 2505 Biel, Parzelle Nr. 8141. Bauvorhaben: Dachsanierung und Ausbau der best. Dachwohnung, neu Lukarne Nord. Zonenplan: Bauzone 2; Mischzone A; Gebäudelänge/Gebäudetiefe, 25/12 m; Grünflächenziffer mind. 40%. Ausnahmen: Art. 18 BR Biel: Anzahl Geschosse und Gebäudehöhe in Anwendung von Art. 26 BauG. Gewässerschutz: Zone A, Vingelz. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 18.3.2011. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr.

Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-644249

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’465 Gesuchsteller: Sacha und Wibke Ryf, Dählenweg 48, 2503 Biel. Projektverfasser: Molari + Wick Architekten, Adam-Göuffi-Strasse 18, 2501 Biel. Standort: Dählenweg 48, 2503 Biel, Parzelle Nr. 7009. Bauvorhaben: Umbau Zweifamilienhaus zu einem Einfamilienhaus, Abbruch Dachgeschoss, Erstellen einer Attika. Zonenplan: GL/GT, 20/15 m; Bauzone 2; Mischzone A; Grünflächenziffer min. 40%. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 18. März 2011. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-644239

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’471 Gesuchsteller: Maler- & Gipsergenossenschaft, Solothurnstrasse 126 a, 2504 Biel. Projektverfasser: apart architektur AG, Waffengasse 9, 2501 Biel. Standort: Juravorstadt 35, 2502 Biel, Parzelle Nr. 1569. Bauvorhaben: Neubau Mehrfamilienhaus mit Einstellhalle. Zonenplan: Bauzone 3; Bauzone K; Mischzone B; Gebäudelänge/Gebäudetiefe, 30/15 m; Wohnnutzungsanteil mind. 70%. Ausnahmen: Art. 11 BV Biel: Vorspringende Bauteile im Strassenabstand in Anwendung von Art. 26 BauG. Gewässerschutz: Zone A. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 18.3.2011. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-644240

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’284 Gesuchsteller: Papillon Park AG, Sekretariat Bern, 3025 Bern. Projektverfasser: Flückiger + Partner Architekten GmbH, Thunstrasse 49, 3005 Bern. Standort: Orpundstrasse 15, Parzelle Nr. 4598. Bauvorhaben: Gebäudesanierung, Teilausbau Dachgeschoss. Zonenplan: Mischzone B. Bauzone 3. Grünflächenziffer mind. 40%. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 18. März 2011. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-644237

Stadt Biel Baugesuch Nr. 22’475 Gesuchsteller: Société coopérative de construction Mon Home, Gabriella Scorrano, PaulusWeg 16, 2503 Biel. Fortsetzung auf übernächster Seite

En vertu de l’art. 26 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire (DPC – RSB 725.1) du 22 mars 1994 les avis suivants sont publiés: Ville de Bienne Demande de permis no 22’387 (complément des 13 et 20 octobre 2010) Maître de l’ouvrage: Karl Villiger, rue de la Gare 21, 2502 Biel/Bienne. Auteur du projet: Architecte HTL-FH, Martial Viret, chemin du Champ-du-Moulin 58, 2503 Biel/Bienne. Lieu: rue de la Gare 23, rue des Armes 16, Bienne, parcelle no 2411. Projet: construction d’un immeuble locatif avec garage souterrain à la rue des Armes 16 + transformation immeuble locatif à la rue de la Gare 23. Complément: abaissement des eaux souterraines (nappe phréatique). Plan de zones: plan de quartier «rue des Armes», rue de la Gare–rue des Armes; zone mixte B. Dérogations: aucune dérogation supplémentaire. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délaidedépôtpublicetd’oppositions:25.3.2011. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-644606

Ville de Bienne Demande de permis no 22’442 Maître de l’ouvrage: Hanspeter Herren, Via Pradè 46, 7505 Celerina, St-Moritz. Auteur du projet: GLS Architekten SA, rue Centrale 115, 2501 Bienne. Lieu: rue de Nidau 22, rue Adam-FriedrichMolz 17a, 2502 Bienne, parcelle no 1331. Projet: transformation et changement d’affectation rue de Nidau 22; démolition et nouvelle construction de logements rue Adam-Friedrich-Molz 17a. Plan de zones: zone à bâtir 4; zone à bâtir 2; zone mixte B; construction formant cour; disp. sur les rez-de-chaussée; affectation à l’habitation min. 30%; construction en ordre contigu I. Dérogations: art. 44, 45 OC: aires de loisir, places de jeu pour enfants; art. 51, 52 OC: places de stationnement pour véhicules; art. 54a OC: places de stationnement pour cycles en application de l’art. 26 LC. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délaidedépôtpublicetd’oppositions:18.3.2011. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-644248

Ville de Bienne Demande de permis no 22’464 Maître de l’ouvrage: Corinna et Markus Weber, chemin des Bourguignons 5a, 2505 Bienne. Auteur du projet: baubuero.biel, rue Franche 24, 2502 Bienne. Lieu: chemin des Bourguignons 5a, 2505 Bienne, parcelle no 8141. Projet: assainissement du toit et réaménagement du logement des combles. Nouvelle lucarne au nord. Plan de zones: zone à bâtir 2; zone mixte A; longueur et profondeur des bâtiments, 25/12 m; coef. d’espaces verts min. 40%. Dérogations: art. 18 RC Bienne: nombre d’étages et hauteur du bâtiment en application de l’art. 26 LC. Protection des eaux: zone A Vigneules. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED.

Délai de dépôt public et d’oppositions: 18 mars 2011. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-644249

Ville de Bienne Demande de permis no 22’465 Maître de l’ouvrage: Sacha et Wibke Ryf, chemin des Pins 48, 2503 Bienne. Auteur du projet: Molari + Wick Architekten, rue Adam-Göuffi 18, 2501 Bienne. Lieu: chemin des Pins 48, 2503 Bienne, parcelle no 7009. Projet: transformation d’un immeuble de deux logements en maison familiale, démolition du toit. Construction d’un attique. Plan de zones: LdB/PdB, 20/15 m; zone à bâtir 2; zone mixte A; coef. d’espaces verts min. 40%. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 18 mars 2011. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-644239

Ville de Bienne Demande de permis no 22’471 Maître de l’ouvrage: Maler- & Gipsergenossenschaft, route de Soleure 126 a, 2504 Bienne. Auteur du projet: apart architektur SA, rue des Armes 9, 2501 Bienne. Lieu: faubourg du Jura 35, 2502 Bienne, parcelle no 1569. Projet: construction d’un immeuble locatif avec parking souterrain. Plan de zones: zone à bâtir 3; zone à bâtir K; zone mixte B; longueur et profondeur des bâtiments, 30/15 m; affectation à l’habitation min. 70%. Dérogations: art. 11 OC Bienne: éléments de construction saillants dans la distance par rapport à la chausée en application de l’art. 26 LC. Protection des eaux: zone A. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 18 mars 2011. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-644240

Ville de Bienne Demande de permis no 22’475 Maître de l’ouvrage: Société coopérative de construction Mon Home, Gabriella Scorrano, chemin St-Paul 16, 2503 Bienne. Auteur du projet: wahlirüefli Architekten und Raumplaner SA, chemin du Terreau 3, 2502 Bienne. Lieu: chemin Saint-Paul 12, Bienne, parcelles nos 7650 et 5407. Projet: isolation thermique du toit, des façades, du sol vers le sous-sol, collecteurs solaires, élargissement des balcons existants. Plan de zones: coef. d’espaces verts min. 30%; zone mixte A; zone mixte B; zone à bâtir 3. Dérogations: aucune. Suite du texte


WOHNUNGEN / IMMOBLIER Immobilien und Verwaltungen Agence immobilière Th.-Kocher-Strasse 11, rue Th. Kocher 2501 Biel-Bienne & 032 328 70 40 Fax 032 328 70 45

Zu vermieten in Biel Pavillonweg 24 zwischen See und Altstadt mit schĂśner Aussicht

Biel – Theodor-Kocher-Strasse 11 Wir vermieten nach Vereinbarung an sehr guter Lage Nähe Bahnhof

3-Zimmerwohnung

Bßroräumlichkeiten von ca. 100 m2, im 3. Stock mit Lift Nettomietzins: Fr. 1590.– + NK Fr. 380.–/M. Autoeinstellhallenplatz: Miete Fr. 130.–/M.



Betreibungsamtliche Schatzung: Fr. 382 000.– Besichtigung: Montag, 7.3.2011, 14.00 Uhr. Interessenten finden sich um 13.55 Uhr vor Ort ein. Sachdienliche Unterlagen stehen den Interessenten anlässlich der Besichtigung zur Verfßgung oder kÜnnen unter www.schkg-be.ch unter der Rubrik Verwertungen vorzeitig abgerufen werden. Der Zuschlag an der Steigerung erfolgt zum hÜchsten Angebot, ohne Rßcksicht auf die HÜhe der betreibungsamtlichen Schatzung. Vor dem Zuschlag ist eine Anzahlung von Fr. 90 000.– zu leisten. Diese hat in bar oder mit einem von einer Schweizer Bank ausgestellten Check zu erfolgen. PersÜnliche Checks werden nicht angenommen. Es wird ausdrßcklich auf das Bundesgesetz ßber den Erwerb von Grundstßcken durch Personen im Ausland in der revidierten Fassung vom 30. April 1997 sowie die dazugehÜrende revidierte Verordnung vom 10. September 1997 aufmerksam gemacht. Telefonische Auskßnfte erteilt das Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, Tel. 031 635 95 11. Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne

Blumenrain 51

6-643814

6-644539

Jeudi 7 avril 2011 à 16 heures, l’immeuble suivant sera vendu aux enchères publiques dans le cadre d’une procÊdure de poursuite en rÊalisation de gage immobilier. La vente aura lieu au local des ventes de l’Office des poursuites du Seeland, rue du Contrôle 20, 2501 Bienne: Ban de Longeau, feuillet no 2036 du Registre foncier Maison familiale individuelle, Grotweg 5, Garage Grotweg 5a Valeur vÊnale selon estimation de l’expert: Fr. 382 000.– Visite de l’immeuble: lundi 7 mars 2011, 14 heures. Les personnes intÊressÊes se trouvent sur place à 13.55 heures. Lors de la visite, les personnes intÊressÊes pourront demander la documentation à disposition. Les renseignements utiles peuvent Êgalement être consultÊs sur les site Internet www.schkg-be.ch sous la rubrique ventes immobilières. L’immeuble sera adjugÊ après une criÊe au plus offrant et dernier enchÊrisseur, sans tenir compte du montant de l’estimation effectuÊe par l’Office des poursuites. Avant l’adjudication, un acompte de 90 000 francs doit être versÊ; il peut l’être en argent comptant ou sous forme de chèque Êmis par une banque suisse. Les chèques personnels ne sont pas acceptÊs. Les personnes intÊressÊes sont priÊes expressÊment de se rapporter, le cas ÊchÊant, à la loi fÊdÊrale sur l’acquisition d’immeubles par des personnes à l’Êtranger dans sa version rÊvisÊe du 30 avril 1997 ainsi qu’à l’ordonnance rÊvisÊe s’y rapportant du 10 septembre 1997. L’Office des poursuites du Seeland, agence de Bienne renseigne volontiers par tÊlÊphone au numÊro suivant: 031 635 95 11. Office des poursuites du Seeland, agence de Biel/Bienne 5-797583

Zu vermieten im Stadtzentrum von Biel, Murtenstrasse 11, grosse, renovierte

11â „2-Zimmer-Wohnung



Parkett, Wohnkßche, Balkon, Lift, Keller, Estrich. Fr. 720.– + Fr. 140.– HNK Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-644573

        

   

        

  Â?    Â?Â?  Â?     Â?Â?­ ­  €    € 

‚ƒ  „ ‚ƒ 

 Â? €            Â?  Â?Â?     ‚ Â… Â?     † ‡ ‡ˆ ‡ˆ ˆ ‰ Â?Â? ­€ ­Â? ‚ƒ Š‹ ÂŒ   

6-643824

5-797543

An der Zukunftstrasse 52, Biel, vermieten wir per 1.5.2011 eine zentrale Lage.

Fr. 670.- + CHF 80.- NK. im 2. Stock , frei ab sofort. Komplett neu saniert.

Auskunft: IMADA, Tel. 032 323 45 25.  6-644366

MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 www.marti.ag mail: post@marti.ag

    

 



3-Zimmer-Wohnung

1-Zi.-Wohnung

  

       � �    ���  � ­€  ‚ ƒ„…  ƒ  �    ƒ  †‡

VERSCHIEDENES                  

    Â? Â? Â?Â?   Â?      ­   €  Â?€  ‚   ƒ          „ Â?    Â…ƒ  † †‡ ‡ ‡ ˆƒ

   ˆ  ‡  ‡

zu vermieten. Grosse Einbaukßche mit Granitabdeckung und Keramikrechaud. Gäste-WC, diverse Einbauschränke und eine Garage sind vorhanden. MZ: Fr. 1750.–/Monat. NK: Fr. 300.–/ Monat. Besichtigung nach Vereinbarung. Tel. 032 341 51 41, Nat. 079 211 01 07.

Vente aux enchères publiques d’immeubles

Am Donnerstag, 7. April 2011, 16.00 Uhr wird im Gantlokal des Betreibungsamt Seeland, Dienststelle Biel/Bienne, Kontrollstrasse 20, 2501 Biel, 2. Stock, in einem Grundpfandverwertungsverfahren folgende Liegenschaft Ăśffentlich versteigert: Lengnau-Gbbl.-Nr. 2036 EFH freistehend, Grotweg 5 Garage Grotweg 5a

Zu vermieten an guter Verkehrslage in Schwadernau (Nähe Aegerten) Gewerberaum 75 m2 / Bßro 20 m2 helle Räume im UG/EG Bßro/Atelier 130 m2 heller Raum im 1. OG Aussenparkplätze vorhanden. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45  6-644582

41â „2-Zimmer-Wohnung

6-644114

Betreibungsrechtliche Liegenschaftssteigerung

Biel

ParkettbÜden, offene Kßche, Balkon, Keller. Fr. 990.– + Fr. 260.– HNK. Garage/Parkplatz vorhanden. Auskunft und Vermietung: Tel. 032 328 14 45 6-644577

Dreiangelweg 11 (Nähe Spitalzentrum), sehr schÜne, ruhige

  Â?Â?  ‰ Š †‹† 

6-643826

6-644319

Zu vermieten in Biel, Nähe Zentrum Mett, Narzissenweg 2

3-Zimmerwohnung

 ‰ Š�†‹‹�†‹� ‹ ‹†‹Š ŒŽ‘ Ž‘’ Œ ŽŒ

Wohnkßche, ParkettbÜden, Balkon, Keller, Estrich Fr. 750.– + Fr. 210.– HNK

6-644266

11â „2-Zimmerwohnung

Ă€ louer Ă la Rue de la Gare 4, Bienne

App. loft au 2e Êtage avec ascenseur, surface env. 90 m2, lumineux, spacieux, moderne, revêtement de sol PVC, grande cuisine, lave- + sèche-linge, balcon côtÊ cour, terrasse sur le toit, cave. location Fr. 1'490.-- + 250.-- charges

App. de 4 pcs au 6e Êtage avec ascenseur, surface env. 76 m2, lumineux, agrÊable, revêtement de sol parquet, div. placards, cuisine avec lave- + sèche-linge, grand balcon, terrasse sur le toit, cave. location Fr. 1'380.-- + 250.-- charges pour visiter veuillez vous adresser à FIDUCIAIRE STEHLÉ & CIE Sàrl 2562 Port / Tel. 032 331 85 17 e-mail: jean.stehle@stehle-treuhand.ch



Balkon, Keller, Estrich Fr. 450.– + Fr. 140.– HNK Info: 032 328 14 45 6-644574

Lengnau Emil Schiblistrasse 24

2-Zi.-Wohnung

Fr. 630.- & Fr. 120.- NK. im 2. Stock , frei ab sofort. Neue KĂźche, neues Bad. Grosser, sonniger Balkon. MARTI & MARTI AG Immobilien Treuhand Verwaltungen 4552 Derendingen Tel: 032/ 682 55 44 www.marti.ag mail: post@marti.ag

Mit uns hat Ihre Werbung Erfolg. www.publicitas.ch/biel

6-643511

Eine Aktion der Kantonspolizei Bern und der Pro Senectute Kanton Bern

Velofahrkurse fßr Seniorinnen und Senioren Theorie: Frischen Sie ihr Wissen ßber Veloregeln auf. Besprechen Sie mÜgliche Gefahren mit Experten. Praxis: Sie ßben Ihre Fahrzeugbeherrschung auf einem geschßtzten Veloparcours und setzen danach Ihre Kenntnisse auf einer ausgewählten Route in Begleitung von Instruktoren um. Treffpunkt:

Pro Senectute Biel/Bienne-Seeland, Zentralstrasse 40, 2501 Biel

Daten:

Montag, 11. April 2011 Dienstag, 12. April 2011 Mittwoch, 13. April 2011 (Elektrovelos)

Zeit:

Jeweils 9.00 – 12.00 Uhr

Kosten:

CHF 10.– inkl. Kaffee und Gipfeli

Mitbringen: Betriebssicheres Velo und Velohelm Auskunft und Anmeldung: Pro Senectute Biel/Bienne-Seeland, Tel. 032 328 31 11, ruth.haeberli@be.pro-senectute.ch, www.region-bbs.ch Anmeldeschluss fßr alle Kurse ist der 27. März 2011. 5-792410/K


BAUPUBLIKATIONEN

NOTFALLDIENSTE

AVIS DE CONSTRUCTION

SERVICES DES URGENCES

Fortsetzung

Diese Dienste sollen nur im Notfall angerufen, konsultiert oder beansprucht werden.

Suite

Les services ci-dessous ne doivent être appelés, consultés ou utilisés qu'en cas d’urgence.

Projektverfasser: wahlirüefli Architekten und Raumplaner AG, Dammweg 3, 2502 Biel. Standort: Paulus-Weg 12, Parzellen Nrn. 7650 und 5407. Bauvorhaben: Wärmedämmungen Dach, Fassaden, Boden zu UG, Sonnenkollektoren, Vertiefung best. Balkone. Zonenplan: Grünflächenziffer mind. 30%; Mischzone A; Mischzone B; Bauzone 3. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 18.3.2011. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.00 Uhr und 14.00–16.00 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

6-644251

Einwohnergemeinde Leubringen Baugesuch Nr. 1947 – Projektänderung Gesuchsteller: Einwohnergemeinde Leubringen, Hauptstrasse 37, 2533 Leubringen. Projektverfasser: Bill Weyermann Partner AG, Hauptstrasse 29, 3425 Koppigen. Standort: chemin de la Maison Blanche, Leubringen, Parzelle Nrn. 1212 und 1417. Bauvorhaben: Verbreiterung der bestehenden Zufahrtsstrasse Maison Blanche als Provisorium für 2 Jahre (Dauer der Baustelle). Projektänderung: Die Strasse wird neu definitiv verbreitert. Zonenplan: Landwirtschaftszone. Ausnahmen: Art. 24 RPG: Bauen ausserhalb des Baugebietes und Art. 25 kWaG: Baute in Waldnähe. Gewässerschutz: Zone A. Massnahmen: Ableitung der Abwasser in die bestehende öffentliche Kanalisation mit Anschluss an die ARA Biel. Auflage- und Einsprachefrist: 18. März 2011. Auflageort: Bauverwaltung Leubringen, Hauptstrasse 37, 2533 Leubringen. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Regierungsstatthalteramt Biel

STADTKANZLEI Änderung der Stadtordnung / kantonale Genehmigung Der Gemeinderat der Stadt Biel hat – gestützt auf Änderungen des übergeordneten Rechts – an seiner Sitzung vom 5. November 2010 die Änderung von Artikel 40 Ziffer 6 Buchstabe c und die Änderung von Artikel 54 Ziffer 5 Buchstabe a der Stadtordnung beschlossen. Diese Änderungen sind vom kantonalen Amt für Gemeinden und Raumordnung am 17. Februar 2011 genehmigt worden. Die Änderungen sind am 1. Januar 2011 in Kraft getreten.

Inserate Tel. 032 328 38 88

Sanitätsnotruf 144 oder 032 325 15 50 Feuerwehrnotruf 118 Notfalldienste

Tag & Nacht

Ärztlicher und kinderärztlicher Dienst

ÄRZTE

0900 900 024 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz) (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

APOTHEKEN

0842 24 24 24 (Ortstarif) www.notfall-biel.ch Zahnärztlicher Notfalldienst für Erwachsene und Kinder

ZAHNARZT

0900 903 903 (Fr. 3.–/Minute aus dem Festnetz) (erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten. Tierarzt Notfalldienst (Kleintiere) Biel und Umgebung

TIERARZT

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz) Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten. 13000.31000000

POLIZEIWESEN

6-644052

Rechtsmittelbelehrung Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/ oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

Stadtkanzlei

Bitte ausschneiden und aufbewahren!

13000.31000000

Verkehrsbeschränkungen anlässlich des Cup-Spiels FC Biel / FC Basel Am Donnerstag, 3. März 2011 zwischen 17.30 Uhr und 18.30 Uhr werden die Fans des FC Basel mit einem Extrazug im Bahnhof Biel erwartet. Die Matchbesucherinnen und -besucher werden eventuell zu Fuss zum Fussballstadion gelangen wollen. Dafür vorgesehene Route: Bahnhofplatz–Bahnhofstrasse–Zentralplatz–Oberer Quai–Stämpflistrasse–Stadion Gurzelen. Für die Rückverschiebung nach dem Spiel gilt dieselbe Route in umgekehrter Richtung. Es muss mit Verkehrsbehinderungen und anderen Beeinträchtigungen gerechnet werden. Die Verantwortlichen von Verkaufsgeschäften entlang der oben definierten Route werden ersucht, ab 17.00 Uhr ihre Auslagen vor den Geschäften zu entfernen und die Verantwortlichen von dort gelegenen Gastrobetrieben werden ersucht, ab 17.00 Uhr ihre Aussenterrassen zu schliessen. Beginn des Spiels ist 19.00 Uhr. Aus diesem Grund wird die Stämpflistrasse ab 17.30 Uhr auf dem Teilstück Grünweg bis Falkenstrasse für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Entlang der Stämpflistrasse auf dem obgenannten Teilstück gilt ab 17.00 Uhr Parkverbot. Dies gilt auch für die Gottstattstrasse auf dem Teilstück Forellenweg bis Ohmweg. Das Polizeiinspektorat Biel ersucht die Besucherinnen und Besucher der obgenannten Veranstaltung nachdrücklich, die öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen, da die zur Verfügung stehenden Parkplätze nur in sehr beschränkter Anzahl zur Verfügung stehen. Sämtliche vorschriftswidrig abgestellten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Die Abschleppgebühr beträgt Fr. 300.– ohne Ordnungsbusse. Polizeiinspektorat Biel

32460.3100000

Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 18 mars 2011. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h.

A découper et à conserver s.v.p. Appel sanitaire d’urgence 144 ou 032 325 15 50, Feu, centrale d’alarme 118 En cas d’urgences

Jour & Nuit

Service médical et pédiatrique

L’indication des voies de droit se trouvant à MEDECINS la fin des avis de construction s’applique éga0900 900 024 (Fr. 3.–/minute lement à la présente demande de permis de à partir du réseau fixe) construire! (seulement après mise en contact avec le médecin). A n’appeler que si le médecin traitant Département de l’urbanisme ou son remplaçant ne peuvent pas être atteints. 6-644251 de la Ville de Bienne Les médecins de la région vous proposent un service de 24 heures. Ville de Bienne Demande de permis no 22’284 PHARMACIES 0842 24 24 24 (tarif local) Maître de l’ouvrage: Papillon Park SA, Sekrewww.urgences-bienne.ch tariat Bern, 3025 Berne. Auteur du projet: Flückiger + Partner ArchitekService des urgences dentaires pour ten S.àr.l., Thunstrasse 49, 3005 Berne. o adultes et enfants Lieu: route d’Orpond 15, parcelle n 4598. Projet: assainissement du bâtiment, extension partielle des combles. DENTISTE Plan de zones: zone mixte B, zone à bâtir 3, 0900 903 903 (Fr. 3.–/minute coef. d’espaces verts min. 40%. à partir du réseau fixe) Dérogations: aucune. (seulement après mise en contact avec le denProtection des eaux: zone B. Mesures selon Rè- tiste). Pour Bienne Nidau, Brügg, Longeau, glement des eaux usées de la Ville de Bienne et Perles, Täuffelen, Anet, Cerlier, La Neuveville. directives OED. Les soins du service dentaire d’urgence sont Délaidedépôtpublicetd’oppositions:18.3.2011. payables au comptant. A partir de 20 heures, Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Dépar- les dimanches et jours fériés, une taxe supplétement de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue mentaire est perçue en plus du montant des Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouver- honoraires. ture: Lu–Ve: 8 h–11 h et 14 h–16 h. L’indication des voies de droit se trouvant à Service vétérinaire d'urgence (petits la fin des avis de construction s’applique éga- animaux), Bienne et environs lement à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-644237

Commune municipale d’Evilard Demande de permis no 1947 – modification du projet Maître de l’ouvrage: Commune municipale d’Evilard, route Principale 37, 2533 Evilard. Auteur du projet: Bill Weyermann Partner SA, Hauptstrasse 29, 3425 Koppigen. Lieu: chemin de la Maison Blanche, Evilard, parcelles nos 1212 et 1417. Projet: élargissement du chemin Maison Blanche pour une durée provisoire de 2 ans (durée du chantier). Modification du projet: le chemin sera élargi définitivement. Plan de zones: zone agricole. Dérogations: art. 24 LAT: construction en dehors de la zone à bâtir et art. 25 LCFo: construction à proximité de la forêt. Protection des eaux: zone A. Mesures: déversement des eaux usées dans la canalisation publique avec raccordement à la station d’épuration de Bienne. Délaidedépôtpublicetd’oppositions:18.3.2011. Lieu du dépôt: Administration des constructions d’Evilard, route Principale 37, 2533 Evilard. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Préfecture de Bienne

6-644052

L’indication des voies de droit Les oppositions et les réserves de droit, ainsi que d’éventuelles demandes de compensation des charges doivent être adressées par écrit, dûment motivées et en double à l’endroit indiqué dans l’avis, durant le délai imparti. Les oppositionscollectivesetlesoppositionsmulticopiées n’ont de valeur juridique que si elles indiquent le nom de la personne autorisée à représenter valablement le groupe d’opposants (art. 31, alinéa 3 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire, DPC – RSB 725.1). Le droit à la compensation des charges est périmé lorsqu’il n’a pas été annoncé dans les délais (art. 31, alinéa 4, lettre a de la Loi sur les constructions, LC – RSB 721).

VETERINAIRE

0900 099 990 (Fr. 2.–/minute à partir du réseau fixe) Si votre vétérinaire ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service vétérinaire d’urgence peut être appelé. Attention, il ne s’agit pas d’une permanence. Les soins sont payables au comptant. Une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires. 13000.31000000

SERVICES DE POLICE Restrictions à la circulation à l’occasion du match de coupe FC Bienne / FC Bâle Jeudi 3 mars 2011, de 17 h 30 à 18 h 30, les fans du FC Bâle sont attendus à la gare de Bienne (train spécial). Les spectatrices et spectateurs voudront éventuellement se rendre au stade de football à pied. Trajet prévu pour cela: place de la Gare / rue de la Gare–place Centrale–quai du Haut–rue Stämpfli–Stade de la Gurzelen. Le même trajet en sens inverse sera utilisé pour le retour après le match. Il faudra compter sur des gênes de la circulation et autres restrictions. Nous prions les responsables des commerces situés le long du parcours défini de ranger leur étalage devant leur magasin dès 17 h 00. Les responsables des entreprises de restauration situées sur les lieux sont priées de fermer leurs terrasses à partir de 17 h 00. Le match débute à 19 h 00. C’est la raison pour laquelle la rue Stämpfli sera fermée à toute circulation automobile dès 17 h 30 sur le tronçon partiel chemin Vert–rue du Faucon. Il sera interdit de stationner le long de la rue Stämpfli sur le tronçon partiel susmentionné dès 17 h, ainsi qu’à la rue de Gottstatt sur le tronçon partiel chemin de la Truite–chemin Ohm. L’Inspection de police de la Ville de Bienne prie expressément les spectateurs et spectatrices de la manifestation susmentionnée d’emprunter les transports publics, car le nombre de places de stationnement disponibles est très restreint. Tous les véhicules stationnés en violation des prescriptions réglementaires seront enlevés. L’émolument de remorquage s’élève à 300 fr., amende d’ordre exclue. 32460.3100000 Inspection de police de la Ville de Bienne


WOHNUNGEN / IMMOBILIER

Neubrßckstrasse 17/23/25, Brßgg b. Biel Naherholungsgebiet in unmittelbarer Nähe

   

                                 



FĂźr Ihre Wohnqualität: − Naherholungsgebiet und EinkaufsmĂśglichkeiten in unmittelbarer Nähe − umfassend renovierte KĂźche mit GeschirrspĂźler und Glaskeramikherd − neue Nasszelle mit Bad und WC − Keller- und Estrichabteil − Balkon − Bodenbeläge: Parkett/Linoleum/Platten

     �  ��  �  � � �� �   

��­��  €

Â? ‚ Â?      Â?Â? Â?    Â?      Â? Â?  ­€‚Â?­­ ƒ „…†Â…  Â?      Â? Â?   €‚Â?­­ ƒ „…†Â…

Regimo Bern AG, www.regimo.ch Seila Murati, Tel. 031 350 50 84 seila.murati@be.regimoch 5-795399/RK

 ‚     € Â? ƒ „…††   ‡ €  

6-642955/K

ˆÂ? ‰ Š ‹Œ…†† ­ „ ­ÂŽ †„Œ „Œ‘ ’† ’† Š ‡   Š  “ 

 

Die Gelegenheit fßr Ihr neues Eigenheim in Täuffelen: freistehendes

31â „2- bis 41â „2-ZimmerEinfamilienhaus

�‡ˆ ‡ �ˆ

4-Zimmer-Wohnung im 2. OG MZ Fr. 1050.– plus NK Fr. 300.– • Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer Laminat • Keller • ÖV und EinkaufsmÜglichkeiten in nächster Nähe Fßr einen Besichtigungstermin setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

VERWALTUNGEN UND TREUHAND AG Tel. 031 307 70 70*, Fax 031 307 70 73 info@bvt-treuhand.ch www.bvt-treuhand.ch BrĂźgg – An der NeubrĂźckstrasse 36 per sofort oder nach Ăœbereinkunft

3-Zimmer-Wohnung im 3. OG

LaminatbÜden, neue Kßche und neues Bad, Balkon. Miete Fr. 900.– + Nebenkosten, eine Garage kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 oder 032 373 16 33 Hauswart, www.treuhand-gerber.ch 

1-326645/K

(Umbauobjekt) an ruhiger Sßdlage mit Weitsicht auf das Moos und die Alpen. Preis: ab Fr. 440 000.–, (Ihren Umbauwßnschen entsprechend, Eigenleistungen mÜglich.) Besichtigungstermin nach Vereinbarung, auch am Samstag. info@swisshomeag.ch Tel. 032 396 39 39 6-644272/K

      



   

        Â   Â?Â? Â? 

   Â? ­  €Â? Â? 

 ‚

ƒ„   Â?„Â?

6-642866/K

Fliederweg Biel

     

Worben

 Â… „ †  Â?  ‡Â? ˆ‰€ ‰€Š ‰Š Šˆ ‹Â?  Â?Â? Â?Â? Â? Â?†Œ ÂŽ €ˆ€ Â? Â?

Am Neufeldweg 2 vermieten wir per 1. Mai 2011 oder nach Vereinbarung auch frĂźher im Hochparterre

4-Zimmer-Wohnung 80 m² - Mietzins Fr. 1575.- inkl. NK �

6-643219/K

Bezug ab Mai 2011

â—?

MĂśchten Sie Ihr

6-642665/K

â—? â—?

Haus verkaufen?

Melden Sie sich fĂźr eine unverbindliche Besichtigung!

Wir kĂźmmern uns von A bis Z um den Verkauf Ihrer Liegenschaft. Geringe Kosten, klare Konditionen, professionelles Vorgehen.

5-797204/RK

      UCT"FKCOQPVUEJ  YYYUCTKOOQEJ

Freie Besichtigungen der Musterwohnung

Wir vermieten per 1.5.11 an ruhiger Lage in BĂźren an der Aare

41â „2-Zimmer-Wohnung

graf.riedi ag | Sulgenauweg 40 Postfach 8175 | 3001 Bern tel. 031 320 84 01 vermarktung@grafriedi.ch

kontakt

5-795976/K

Mattenweg 17/19 und 21/23 Nach•erfolgter•Sanierung•vermieten• wir•in•gepflegter•Liegenschaft•an• sonniger•und•ruhiger•Wohnlage

4.5-Zi-Wohnungen EG / 1.OG / 2.OG

          



ab CHF 1‘380.- + CHF 280.- NK

50m vom stadtpark biel           

3-zimmerwohnungen              

        

www.immo-schmitz.ch

        Â?   Â?  Â?Â?Â?     ­Â? Â?€ ‚ Â? ‚  ƒ    ­Â?

6-642949/K

In BrĂźgg, RĂśmerstrasse 1, zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung

31â „2-Zimmer-Wohnung

Renovierte Kßche und Bad, Kßche mit GS/GK, Wohn-/Esszimmer Parkett, Schlafzimmer Laminat, Wandschränke, Balkon, Lift, Keller. Mietzins Fr. 1070.– inkl. NK. Auskunft erteilt: Frau Morand, Tel. 032 373 38 93, 079 758 34 35. 6-643250/K

6-643869/K

032 323 26 26

•• Erstbezug•nach•Sanierung•von• Kßche,•Bad•und•Dusche•(2010) •• Wohnung•ist•neu•gestrichen •• Wohnfläche•ca.•86•bzw.•95•m2 •• Wohnen/Essen•mit•CheminÊe •• Parkett-•und•PlattenbÜden •• offene•Kßche•mit•GlaskeramikKochfeld,•Backofen•hochliegend,• Geschirrspßler,•Granitabdeckung •• Bad•/•WC•(z.T.•mit•Fenster) •• Dusche•/•WC •• Garderobe•und•Einbauschränke •• 2•Balkone •• Kellerabteil •• Lift•(in•Haus•17/19) •• Gegensprechanlage •• kinderfreundliche•Umgebung •• Spielplatz •• Miete•Garage•CHF•110.-/Mt.

   

            

      



   

 Â? Â?Â? Â? ­  €‚ ƒ  ­Â?                     

     

           Â?  Â? Â? „ Â… ‚ †‡ˆ‚ˆˆ ‰ Š‹Š          Â?

 

    Â   Â?Â? Â? Â? 

Â?  ­    Â?Â?      

 €

 

  ‚

 ƒ        

Zu vermieten per 01. Mai 2011 oder nach Vereinbarung an der Zentralstrasse in Biel schĂśne, grosse

6-644012/K

 ‚ „ƒ  Â?  €Â? …†‡ †‡ˆ †ˆ ˆ… Â?‰ 

6-643221/K

ParkettbĂśden, Bad/WC, sep. DU/WC, Reduit, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'450.-- + CHF 300.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-644190/K

4½-Zimmerwohnung

�    ­ �€‚ƒƒ   „ … �…† � ƒ„€ „€‡ ˆƒ ˆƒ ‰Š ƒ„€ „€‡ ˆƒ ˆˆ ‹   �

���‚ �   ‚�

    Â?       „Â? …†‡ †‡ˆ †ˆ ˆ… ‰Â? 6-642903/RK  Â?Â? Â?Â? Â?     Š ‡ …‡  ‹ 

Moosweg 4b, 3296 Arch Lebensqualität fĂźr die ganze Familie In dĂśricher Umgebung erwartet Sie eine geräumige 4.5-Zimmer-Wohnung im 1. OG, 94 m2, verfĂźgbar ab sofort oder nach Vereinbarung, monatlicher Mietzins CHF 1420.- inklusive Nebenkosten. FĂźr Ihre Wohnqualität: − Plattenboden in Wohnzimmer − KĂźche mit GeschirrspĂźler und Glaskeramik − Nasszelle mit Bad/WC und Dusche/WC − Balkon − Kellerabteil − in kinderfreundlicher Umgebung − Zusätzlich auf Wunsch: Abstellplatz, CHF 30.00/Monat Regimo Bern AG, www.regimo.ch Seila Murati, Tel. 031 350 50 84 seila.murati@be.regimo.ch 5-795401/RK

6-643576/K

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Unteren Zelg in Orpund sonnige

komplett sanierte 3-Zimmerwohnung LaminatbĂśden, KĂźche mit Granitabdeckung, modernes Bad/WC, Balkon, Keller. Miete: CHF 1'050.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-644197/K

Studen

www.iederweg.ch

VerMietung und Beratung

im 2. St. mit Balkon. Hell, kßrzlich gestrichen, Laminat- und PlattenbÜden, grosser Garten zur Mitbenßtzung. Schulen, ÜV und Einkauf in der Nähe. MZ nur Fr. 1090.–, NK Fr. 220.–. Besichtigung: 031 311 66 50.  5-796368/RK

BÜzingenstrasse 160 in Biel zu vermieten per 1. März 2011

3-Zimmerwohnung im 3. OG • Parkett- und Laminatboden • separate Kßche • Wandschränke im Eingangsbereich • Kellerabteil Mietzins: Fr. 930.– + HK/NK. 

5-796458/K

IMMOBILIEN - DIENSTLEISTUNGEN Balderstrasse 30 ¡ 3000 Bern 5 e-mail: info@immoplus-bern.ch

Telefon 031 370 00 80

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Talstrasse in Safnern schĂśne, ruhige

2-Zimmerwohnung Platten -und Laminatboden, komplett neuer Anstrich, Bad/WC, Keller. Miete: CHF 580.-- + CHF 150.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-644208/K

Sa, 26.2.2011 von 10 - 12 Uhr

Immoplus Bern AG

Do, 17.2.2011 von 16 - 18 Uhr

 Â?Â?Â? Â?Â?  Â?ƒÂ?Â? Š ‡…‡ Â?Â?‹Â?

Erstvermietung nach Sanierung Moderne offene Kßche mit allem Komfort Neues, geräumiges Bad mit Fenster Grosser Balkon an Sßd-Lage, Keller

5#4 OCPCIGOGPV  /GKPKUDGTI

2½- bis 4½-Zi-Wohnungen

6-643121/K

Per 1. März 2011 oder nach Vereinbarung vermieten wir an zentraler, ruhiger Lage, an der Ernst-Schßler-Strasse 30, eine schÜne

Es erwarten Sie 3-ZimmerWohnungen, ab 63 m2, im 2. und 3. OG (ohne Lift) mit Anschluss an den Üffentlichen Verkehr (Bushaltestelle Pfeid, Linie 7) in unmittelbarer Nähe. Verfßgbar ab sofort oder nach Vereinbarung, monatlicher Mietzins ab CHF 1082.- inklusive Nebenkosten.

 Â Â?

5-796797/K

Biel


BEVÖLKERUNG

KANTONALE BEHÖRDEN

AUTORITÉS CANTONALES

Gekündigt – Was tun?

Betreuungsgutschriften der AHV/IV jetzt geltend machen! Betreuungsgutschriften können die Höhe Ihrer künftigen Rente verbessern Betreuungsgutschriften werden nicht ausbezahlt, sondern den anspruchsberechtigten versicherten Personen bei der Berechnung ihrer Rente angerechnet.

Chancellerie d’Etat du canton de Berne

Wenn Ihnen Ihr Arbeitsplatz gekündigt wurde, bitten wir Sie, folgende wichtige Hinweise zu beachten: 1. Bemühen Sie sich schon während der Kündigungsfrist um eine neue Anstellung. Halten Sie Ihre Bemühungen um eine neue Stelle schriftlich fest. Das Regionale Arbeitsvermittlungszentrum ist Ihnen bei der Stellensuche gerne behilflich. 2. Erkundigen Sie sich rechtzeitig (vor der Entlassung) bei Ihrer Krankenversicherung über Ihren Taggeld-Versicherungsschutz bei Arbeitslosigkeit. Informieren Sie sich auch über die Weiterführungsmöglichkeiten der Pensionskassenversicherung (2. Säule). Passen Sie Ihre Versicherungen den neuen Verhältnissen an. 3. Melden Sie sich spätestens am 1. Tag Ihrer Arbeitslosigkeit unter Vorweisung des Niederlassungsausweises und der AHV-Karte bei der Abteilung Öffentliche Sicherheit und Bevölkerung, Bereich Bevölkerung, Dienststelle Schweizer, 1. Stock, Neuengasse 28, 2502 Biel. Öffnungszeiten: Montag–Donnerstag 09.00–11.45 Uhr, 13.45–17.00 Uhr, Freitag 09.00–11.45 Uhr. Sollten Sie aus gesundheitlichen Gründen noch nicht arbeitsfähig sein, haben Sie bei der Anmeldung ein Arztzeugnis abzugeben. Für Taggeldansprüche hat die Anmeldung zusätzlich bei der Arbeitslosenkasse Ihrer Wahl zu erfolgen. 4. Kostenlose Auskünfte im Zusammenhang mit der bevorstehenden Arbeitslosigkeit erteilen Ihnen folgende Stellen: – Regionales Arbeitsvermittlungszentrum RAV, Zentralstr. 63, Tel. 032 329 45 45; – Arbeitslosenkassen des Kantons, der Gewerkschaften und der Arbeitgeberverbände. 6-642434 KANTONALE BEHÖRDEN Staatskanzlei des Kantons Bern Fakultatives Gesetzesreferendum Gegen diese Erlasse, welche in der Januarsession 2011 vom Grossen Rat beschlossen worden sind, kann die Volksabstimmung (Referendum) verlangt werden (Artikel 62 Absatz 1 Buchstabe a der Kantonsverfassung). Dazu kann zu dieser Vorlage auch ein Volksvorschlag eingereicht werden (Artikel 63 Absatz 3 der Kantonsverfassung, Artikel 59a ff. des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte). Für das Sammeln und Einreichen von Unterschriften (mindestens 10 000 in kantonalen Angelegenheiten stimmberechtigte Personen) sind Artikel 53 bis 59 des Gesetzes vom 5. Mai 1980 über die politischen Rechte massgebend. Beginn der Referendumsfrist: 23. Februar 2011. Ablauf der Referendumsfrist (Unterschriften zur Beglaubigung bei der Gemeinde deponiert): 24. Mai 2011. Abgabe der beglaubigten Unterschriften bei der Staatskanzlei: 24. Juni 2011. • Gesetz über die öffentliche Sozialhilfe (Sozialhilfegesetz SHG) (Änderung) • Wassernutzungsgesetz (WNG) (Änderung) • Gesetz über den Finanz- und Lastenausgleich (FILAG) (Änderung) Die Erlasse sind im Internet unter www.be.ch/ referenden im Volltext publiziert. Sie können auch bei der Staatskanzlei oder bei der Gemeindeverwaltung bezogen werden. 6-644404 Impressum: Erscheint wöchentlich am Mittwoch mit einer Auflage von 31 013 Exemplaren (WEMF 2010). Inserate: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82, E-Mail: biel@publicitas.ch. Inseratenschluss: Dienstag 9 Uhr. Inseratenpreise (s/w): Fr. 0.89/mm. Abonnemente: W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36, Abonnementspreis Fr. 100.–/Jahr. Alle Preise zzgl. MwSt. «Die in diesem Anzeiger publizierten Inserate und amtlichen Mitteilungen dürfen von Dritten weder ganz oder teilweise kopiert, bearbeitet oder sonst wie verwertet werden. Ausgeschlossen ist insbesondere auch eine Einspeisung auf Online-Dienste, unabhängig davon, ob die Inserate oder Mitteilungen bearbeitet werden oder nicht. Die Werbegesellschaft und die Inserenten untersagen ausdrücklich die Übernahme auf Online-Dienste durch Dritte. Jeder Verstoss gegen dieses Verbot wird von der Werbegesellschaft nach Rücksprache mit dem Verlag rechtlich verfolgt.»

Anspruchsbegründung: Pflege und Betreuung von verwandten AHV/IVRentner/innen mittlerer Hilflosigkeit Anspruch auf die Anrechnung einer Betreuungsgutschrift haben versicherte Personen, die in gemeinsamem Haushalt Verwandte in auf- und absteigender Linie oder Geschwister mit Anspruch auf eine Hilflosenentschädigung der AHV und IV, der Unfall- oder Militärversicherung von mindestens mittlerem Grad dauernd betreuen. Ehegatten, Schwiegereltern und Stiefkinder sind Verwandten gleichgestellt (nicht aber Tanten, Onkel, Nichten, Neffen, Cousins/Cousinen oder Pflegekinder). Als hilflos gelten auch Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren, für die Pflegebeiträge der Invalidenversicherung bezogen werden. Anspruchsbegründung: Dauerndes Wohnen in gemeinsamem Haushalt Die betreute Person muss tatsächlich überwiegend entweder in der gleichen Wohnung, im gleichen Gebäude oder zumindest auf einem benachbarten Grundstück (Stöckli) wohnen. Als nicht überwiegend in gemeinsamem Haushalt wohnhaft gelten insbesondere Personen, die nur über das Wochenende, in den Ferien oder an Einzeltagen beherbergt werden. Bei einem Aufenthalt von insgesamt rund 180 Tagen pro Jahr im Haushalt der betreuenden Person besteht indessen Anspruch auf eine Betreuungsgutschrift. Den Anspruch jährlich geltend machen Eine Betreuungsgutschrift kann bis zum Erreichen des AHV-Alters der betreuenden Person jeweils am Ende eines Kalenderjahrs bei der AHV-Zweigstelle der Wohnsitzgemeinde mit amtlichem Formular geltend gemacht werden. Dieses ist sowohl von der/den betreuenden Person/en als auch von der betreuten Person zu unterzeichnen. Dem Antragsformular sind alle sachdienlichen Unterlagen, wie Kopie des Familienbüchleins oder der Niederlassungsbewilligung, beizufügen. Bei mehreren betreuenden Personen wird die Gutschrift zu gleichen Teilen aufgeteilt. Bei verheirateten Versicherten wird die Betreuungsgutschrift während der Ehejahre immer je hälftig geteilt. Werden Betreuungsgutschriften nicht innerhalb von fünf Jahren geltend gemacht, so ist der Anspruch verwirkt; er wird für die Rentenberechnung nicht mehr berücksichtigt. Anspruchskonkurrenz zwischen Betreuungsund Erziehungsgutschriften Es kann nicht gleichzeitig Anspruch auf eine Erziehungsgutschrift und eine Betreuungsgutschrift geltend gemacht werden. Für betreuende Personen mit Kindern unter 16 Jahren geht der Anspruch auf Erziehungsgutschriften vor; Betreuungsgutschriften können somit keine mehr angerechnet werden. Auskünfte www.akbern.ch oder bei der AHV-Zweigstelle Ihres Wohnorts, welche auch kostenlos Merkblätter und Formulare abgibt. Bern, Februar 2011 Ausgleichskasse des Kantons Bern

6-644157

CHANCELLERIE Modification du Règlement de la Ville / Approbation cantonale Lors de sa séance du 5 novembre 2010, le Conseil municipal de Bienne, s’appuyant sur les modifications du droit de rang supérieur, a arrêté la modification de l’article 40, chiffre 6, lettre c et celle de l’article 54, chiffre 5, lettre a du Règlement de la Ville. Lesdites modifications ont été approuvées par l’Office cantonal des affaires communales et de l’organisation du territoire le 17 février 2011. Elles sont entrées en vigueur le 1er janvier 2011. Chancellerie municipale 

13000.31000000

Référendum législatif facultatif Le vote populaire (référendum) peut être demandé au sujet des présentes lois adoptées par le Grand Conseil pendant la session de janvier 2011 (article 62, alinéa 1, lettre a de la Constitution cantonale). Les citoyens et les citoyennes peuvent proposer un projet populaire (article 63, alinéa 3 de la Constitution cantonale, articles 59a ss de la loi du 5 mai 1980 sur les droits politiques). Les articles 53 à 59 de la loi du 5 mai 1980 sur les droits politiques sont applicables à la collecte et au dépôt des signatures (au moins 10 000 personnes ayant le droit de vote en matière cantonale). Début du délai référendaire: 23 février 2011. Expiration du délai référendaire (dépôt des signatures auprès de la commune pour attestation): 24 mai 2011. Dépôt des signatures attestées à la Chancellerie d’Etat: 24 juin 2011. • Loi sur l’aide sociale (LASoc) (Modification) • Loi sur l’utilisation des eaux (LUE) (Modification) • Loi sur la péréquation financière et la compensation des charges (LPFC) (Modification) Le texte de ces lois et arrêtés du Grand Conseil est publié sur Internet, à l’adresse www.be.ch/ referendums. Vous pouvez également vous le procurer à la Chancellerie d’Etat ou auprès de l’administration communale. 6-644599 Déposez maintenant la demande d’attribution des bonifications pour tâches d’assistance dans le domaine de l’AVS/AI! Les bonifications pour tâches d’assistance peuvent améliorer le montant de la rente future Les bonifications pour tâches d’assistance ne sont pas versées en espèces, mais sont prises en compte lors du calcul de la rente des personnes assurées. Condition d’octroi: la prise en charge d’un parent au bénéfice d’une allocation AVS ou AI pour impotent de degré moyen ou supérieur Ont droit à des bonifications pour tâches d’assistance les personnes assurées à l’AVS qui vivent en ménage commun avec des parents en ligne de parenté ascendante ou descendante, ou frères et sœurs ayant droit à une allocation pour impotent de l’AVS et de l’AI, de l’assurance-accidents ou de l’assurance militaire d’un degré moyen au moins et leur prodiguant durablement des soins. Le conjoint, les beaux-parents et les enfants d’un autre lit sont mis sur un même plan d’égalité (mais pas les tantes, les oncles, les neveux et nièces, les cousins et les cousines ou encore les enfants en garde). La contribution aux soins spéciaux pour mineurs souffrant d’une impotence grave ou moyenne est assimilée à une allocation pour impotent. Condition d’octroi: vivre durablement en ménage commun avec la personne exigeant des soins La personne assistée doit vivre de manière prépondérante en ménage commun avec la personne qui prodigue des soins. Soit qu’elle habite dans le même appartement, dans le même immeuble ou au moins dans un appartement à proximité immédiate (logement construit sur le même terrain ou sur des terrains voisins). Les personnes qui sont hébergées uniquement durant le week-end, durant les vacances ou durant certains jours ne sont pas considérées comme vivant de manière prépondérante en ménage commun. La condition d’octroi est remplie à partir d’un séjour d’au moins 180 jours par an de la personne nécessitant des soins chez la personne qui prodigue les soins. La demande de bonification pour tâches d’assistance doit être présentée chaque année La demande, établie sur formulaire officiel, doit être présentée annuellement, à la fin de chaque année civile, par la personne prodiguant des soins, jusqu’à l’âge où elle atteint l’âge de l’AVS, cela auprès de l’agence AVS du domicile. La demande de bonification doit être signée par la personne prodiguant les soins et par la personne dont il est pris soin. Il est nécessaire de joindre à la première demande tous les justificatifs nécessaires, tels que les pièces d’identité officielles ainsi qu’une copie du livret de famille, l’attestation de résidence etc. Si plusieurs personnes prennent soin d’un parent, la bonification pour tâches d’assistance sera répartie à parts égales entre ces différentes personnes. En ce qui concerne les personnes mariées, la bonification d’assistance sera toujours partagée en deux parts égales pour chaque année complète de mariage précédant l’âge de la retraite. Si la personne ayant droit à une

bonification pour tâches d’assistance ne présente pas sa demande dans un délai de 5 ans, son droit sera périmé; la bonification ne pourra plus être prise en compte pour le calcul de la rente AVS. Bonifications pour tâches d’assistance ou pour tâches éducatives Il n’est pas possible de cumuler simultanément des bonifications pour tâches d’assistance et pour tâches éducatives. Pour les personnes qui ont des enfants de moins de 16 ans, la bonification pour tâches éducatives prime; de ce fait, les bonifications pour tâches d’assistance ne peuvent pas être prises en considération. Informations www.akbern.ch ou auprès les agences AVS qui vous remettront gratuitement les formulaires et les mémentos appropriés. Berne, février 2011

6-644160

Caisse de Compensation du canton de Berne Me Pascal Labbé, avocat et notaire, à Bienne Bénéfice d’inventaire – Sommation de produire Par ordonnance des 27 octobre et 23 novembre 2010, la Préfecture de Biel/Bienne a accordé le bénéfice inventaire aux héritiers de Madame Romana Jolissaint-Ritter, née le 6 janvier 1924, originaire de Réclère JU, domiciliée à 2502 Bienne, rue d’Aarberg 60, décédée le 5 septembre 2010 à Bienne. M. Gabriel Genesi, Arista Fiduciaire SA, rue des Marchandises 12, case postale 105, 2501 Biel/ Bienne, a été désigné en qualité d’administrateur de la masse et Me Pascal Labbé, avocat et notaire, rue du Jura 15, case postale 3231, 2501 Biel/ Bienne 3, a été chargé de dresser l’inventaire. Conformément aux articles 580 ss CCS et 63 ss LiCCS, les créanciers et les débiteurs du défunt, y compris les créanciers en vertu de cautionnements, sont sommés de produire leurs créances et de déclarer leurs dettes, avec pièces justificatives à l’appui, à la Préfecture de Biel/Bienne, Château, 2560 Nidau, dans le délai d’un mois, soit jusqu’au 23 mars 2011, sous peine des suites légales pour les créanciers qui négligeraient de produire en temps utile (art. 590 CCS). Les personnes détenant des biens appartenant au défunt sont également sommés de s’annoncer dans le même délai auprès du notaire soussigné. Biel/Bienne, le 15 février 2011 Par commission: Me Pascal Labbé, avocat et notaire, Biel/Bienne 6-644401 POPULATION Licencié – Que faire? Si on vous licencie, si vous perdez votre emploi, voici quelques conseils qui peuvent vous être utiles: 1. N’attendez pas que votre délai de congé arrive à échéance avant de vous mettre à la recherche d’un nouvel emploi. Fixez par écrit les efforts que vous entreprenez pour retrouver un emploi. L’Office régional de placement (ORP) est à votre disposition sur simple demande. 2. Informez-vous à temps (avant un éventuel licenciement) auprès de votre caisse-maladie au sujet des indemnités journalières en cas de chômage. Informez-vous également de la possibilité de maintenir votre assurance de prévoyance vieillesse (2e pilier). Adaptez vos assurances aux nouvelles circonstances. 3. Passez au plus tard le 1er jour où vous êtes au chômage en présentant votre attestation d’établissement et la carte AVS au Département de la population et de la sécurité publique, Secteur de la population, Service pour les Suisses, 1er étage, rue Neuve 28, 2502 Bienne. Heures d’ouverture: du lundi au jeudi 9 h–11 h 45, 13 h 45– 17 h, le vendredi 9 h–11 h 45. Si, pour des raisons de santé, vous êtes encore inapte au travail, vous devez présenter un certificat médical en vous annonçant. Pour pouvoir bénéficier d’indemnités journalières, il convient de vous annoncer à la Caisse d’assurance-chômage de votre choix. 4. Si vous êtes confronté à l’éventualité d’un prochain chômage, les bureaux ci-dessous vous donneront volontiers tous renseignements (gratuits): – Office régional de placement (ORP), rue Centrale 63, tél. 032 329 45 45; – Caisses de chômage du canton, des syndicats et des associations d’employeurs.  6-642435


Publireportage

WOHNUNGEN / IMMOBILIER

3-Zimmer-Wohnung mit Balkon MZ Fr. 910.– exkl. HK/NK • Parkett im Wohnzimmer • Schlaf- und Kinderzimmer Laminat • grosse, abschliessbare Küche mit sep. Balkon • zentrale, ruhige Lage • Keller- und Estrichabteil • Parkplatz kann dazugemietet werden

Wir verkaufen in Schüpfen: 4½ und 5½ Zimmerwohnungen modern und mit viel Flair attraktive Grundrisse mit 121 m2 grosser, sonniger Balkon / Terrasse familienfreundlich grosser Spielplatz und Spielwiese Natur und Freizeitaktivitäten vor der Tür in 13 Minuten mit dem Zug am HB Bern

Für einen Besichtigungstermin setzen Sie sich unverbindlich mit uns 5-796489/RK in Verbindung.

VERWALTUNGEN UND TREUHAND AG Tel. 031 307 70 70*, Fax 031 307 70 73 info@bvt-treuhand.ch www.bvt-treuhand.ch

Eigentumswohnung ab Fr. 590'000 Einstellhallenplatz Fr. 30'000 Wir freuen uns auf Ihren Anruf! www.am-lyssbach.ch

Biel an der Reimannstrasse 17, ab 1. April oder nach Übereinkunft

4-Zimmer-Wohnung im Hochparterre

Parkett- und Laminatböden, saniertes Bad, Balkon. Miete Fr. 1090.– + Nebenkosten, eine Garage kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 www.treuhand-gerber.ch 1-326027/K

25/02 – 28/03/2011

LOLA

Brügg – An der Neubrückstrasse 38 per sofort oder nach Übereinkunft, renovierte

4-Zimmer-Wohnung im 3. OG

Laminatböden, Küche und Bad sind saniert, Balkon. Miete Fr. 1050.– + Nebenkosten, eine Garage kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 oder 032 373 16 33 Hauswart, www.treuhand-gerber.ch

» 1-326015/K

Am Gässli 5 vermieten wir an kinderfreundlicher Lage ab 1. März 2011 eine gemütliche

am idyllischen Lyssbach

FILMPODIUM DIESE ZITRONE HAT NOCH SAFT & FESTIVAL DU FILM VERT

Port – An der Hauptstrasse 40 per sofort oder nach Übereinkunft

Büren

3-Zimmer-Wohnung

Im Zentrum von Biel… … vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung an der Hugistrasse eine lichtdurchflutete und geräumige 1 2 (59 m2) Fr. 970.– (+ Fr. 200.– Akonto HK/NK) Der schöne Parkett und die vielen Fenster verleihen der Wohnung eine gewisse Prise Gemütlichkeit. Badezimmer und Küche sind älter – jedoch in gutem Zustand. Geschirrspüler kann auf Wunsch eingebaut werden. Die Wohnung liegt im 5. Stock eines Hochhauses und ist mit zwei Liften erreichbar.

Zu vermieten am Hirschenplatz in Lyss

Partylokal

2 ⁄ -Zimmerwohnung

für Anlässe bis 80 Personen. Originelles Kellergewölbe mit Cheminée, Küche, WC. Gerber Gartenbau AG, Lyss Telefon 032 387 70 60 6-642450/K

Biel – Madretschstrasse Per sofort oder nach Vereinbarung vermieten wir an der Madretschstrasse (Nähe Brühlplatz) eine

3½-Zimmerwohnung Grosses Wohn-Esszimmer, Laminatböden, Bad/WC, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'100.-- + CHF 200.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

6-643577/K

Büro, 50 m2 zu vermieten. 1 oder 2 Räume möglich, gute Infrastruktur. Fr. 500.–/mtl. inkl. NK, frei ab sofort. ✆ 078 723 80 40. 12-208342/K

www.erich-weber.ch

Immobilien, Verwaltungen Bundesgasse 26, 3001 Bern Telefon 031 310 12 12 ◆

www.immobern.ch

3-Zimmer-Wohnung im 2. OG

21⁄2-Zimmer-Wohnung im 1. OG

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Neubrückstrasse in Brügg helle, grosse

4½-Zimmerwohnung Grosses Wohn-Esszimmer, Laminatböden, Bad, sep. WC, Balkon, Lift, Keller. Miete: CHF 1'300.-- + CHF 250.-- HK/NK Interessenten melden sich bei: F+Partner AG, Tel.: 031 380 00 90*

Parkett- und Laminatböden, neues Bad, Balkon. Miete Fr. 720.– + Nebenkosten, eine Garage kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee 062 956 66 17 oder 032 373 16 33 Hauswart, www.treuhand-gerber.ch 1-327740/K

ICH KAUFE ALLE AUTOS

Haarfrei ist in! Rasieren Sie? Waxen Sie?

BREATH MADE VISIBLE

Brügg – An der Neubrückstrasse 38 per 1. April 2011 oder nach Übereinkunft

6-644199/K

Fr. 1030.– (+ Akonto BK Fr. 260.–). • helle Räume mit neuem Parkett • Wohnung frisch gestrichen • Wohnfläche ca. 70 m2 • verglaster, grosser Balkon • gepflegte Umgebung mit viel Grün Wir stehen Ihnen unter der Nummer 079 575 97 58 gerne zur Verfügung. 5-796264/K

Orpund – An der Hauptstrasse 225 per sofort oder nach Vereinbarung

Geschirrspüler, Laminat im Wohnzimmer, Balkon. Miete Fr. 780.– + Nebenkosten, ein Parkplatz kann dazugemietet werden. TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 www.treuhand-gerber.ch 1-327756/K

In Brügg, schönes

3-Zimmerwohnung

Interessiert? Wir stehen Ihnen unter der Nummer 079 575 97 58 gerne zur Verfügung. 5-796300/K

5-794548/RK

Zu vermieten per sofort oder nach Vereinbarung an der Neubrückstrasse in Brügg schöne, sonnige

6-644192/K

im 1. OG mit Balkon, Estrich- und Kellerabteil. Keine Haustiere. Miete inkl. NK Fr. 761.–. Auskunft erteilt: Tel. 078 734 61 44 ab 18 Uhr. 6-644137/K

5-797242/K

Frauen im Alter, die ihren eigenen Weg gehen, irritieren und inspirieren. Woher die Power auf die Dauer? Eines haben die Hauptfiguren der Filme des neuen Programms gemeinsam, all diese Zitronen haben noch Saft. In LOLA kämpfen zwei philippinische Grossmütter um ihre Enkel, THE QUEEN herself trauert auf ihre eigene Art um Diana, in PANDORA‘S BOX spielt die 90-jährige Tsilla Chelton die Hauptrolle und in JETZT ODER NIE – ZEIT IST GELD holen sich drei Seniorinnen ihr Erspartes zurück. Auch ausgeraubt wird Mrs. Wimmerforce in THE LADYKILLERS von 1955. Als Hommage an Stephanie Glaser und Svetlana Geier - die beide letztes Jahr verstarben – werden DIE HERBSTZEITLOSEN aus Trub und DIE FRAU MIT DEN 5 ELEFANTEN noch einmal ihren Weg nach Biel finden. Ein weiterer Dokumentarfilm ist BREATH MADE VISIBLE, ein Portrait der 86-jährige Tanzpionierin Anna Halprin.

Am Samstag 26.2. und Sonntag 27.2. gastiert im Filmpodium das FESTIVAL DU FILM VERT. Gezeigt werden Filme zum Thema Ökologie, die mit Podiumsdiskussionen und diversen Verköstigungsmöglichkeiten ergänzt werden. Der Internationale Frauentag am 8. März wird traditionell mit Suppe und Champagner vor dem Film gefeiert. Gezeigt wird WOMEN WITHOUT MEN, ein Film über das Schicksal von iranischen Frauen zur Zeit des Militärputsches im Jahr 1953. « DIE HERBSTZEITLOSEN

Bevor Sie eintauschen oder verkaufen, vergleichen Sie mit unseren interessanten Preisen. Zustand und Kilometer egal! Ich bin 7 Tage pro Woche von 8.00–22.00 Uhr für Sie da. Telefon 078 894 17 77. 132-241013/K

Viel besser:

Haarentfernung mit Zucker

für alle Körperzonen für Sie & Ihn. Sanft, gründlich und fast schmerzfrei!

BodySugaring by Ursula www.bodysugaring.ch.vu Natel 077 447 69 29

6-643849/K

Kompetenter Fachmann füllt Ihre

Steuererklärung

Steuererklärung Déclaration d'impôt

sehr kostengünstig bei Ihnen zu Hause aus. Telefon 079 227 65 27.

6-643529/K

5-789695/K

Steuerberatung Buchführung

Conseil fiscal Comptabilité

Fachlich kompetent, gewissenhaft und zuverlässig.

Winterrabatt! Kundenmaler/Gipser empfiehlt sich für sämtliche Renovationen u. Umbauten zu fairen Konditionen! Feb.–April für Renten-Bezüger und Familien bis zu 25% Rabatt! Über 20 Jahre Erfahrung, mit Referenzen. Heimberg Matthias, Tel. 079 215 85 73 bis 20 Uhr. 5-796973/K

Boichat Treuhand Tribeystrasse 25 3252 Worben Tel. 032 323 52 92 Rufen Sie uns an! boichat-treuhand@bluewin.ch

Obstverkauf ab Hof Äpfel und Birnen aus regionaler Produktion

NIE WAR ES AUFREGENDER, EINEN RENAULT ZU FAHREN.

Braeburn Jumbo Boskoop Jumbo 1.50 Fr. / Kilo Montag - Freitag

MANN

Samstag

WINKE

www.renault.ch

» Elles irritent et inspirent, ces femmes qui réinventent leur vie, une fois la retraite sonnée. Mais d‘où tirent-elles leur énergie ces super mamies? Chacune à leur façon, les héroïnes de ce cycle répondent à cette question. Dans LOLA, c’est la lutte pour la dignité qui amène deux grands-mères courage à monter au créneau dans les rues de Manille. Dans THE QUEEN, c’est la mort de Diana qui vient bousculer sa Majesté. Dans PANDORA‘S BOX, c’est la maladie qui pousse Tsilla Chelton – l’inoubliable Tatie Danielle – à faire voler en éclats les conventions. Comme Mrs. Wilberforce dans THE LADYKILLERS, ces vénérables aînées n’ont pas froid aux yeux! Deux d’entre elles nous ont quittés l’année passée: Stephanie Glaser, héroïne des MAMIES NE FONT PAS DANS LA DENTELLE, et Svetlana Geier, LA FEMME AUX 5 ELEPHANTS. Le Filmpodium leur rend hommage aussi en projetant les deux films dans lesquels elles ont fait leur dernière apparition. Le week-end des 26 et 27 février sera dédié au FESTIVAL DU FILM VERT. Au programme: des films sur l’écologie, des débats et des dégustations. Le 8 mars, à l’occasion de la Journée internationale des femmes, soupe et champagne précéderont la projection de WOMEN WITHOUT MEN, un film sur le destin de quatre femmes iraniennes pendant le putsch militaire de 1953. « 5-644537/K

THE QUEEN

10.00 - 11.00 h 17.00 - 18.30 h 9.00 - 12.00 h

Die Familie Winkelmann mit Team freut sich über Ihren Besuch an der Hauptstrasse 60 2557 Studen www.winkelmannobst.ch 032 373 12 70 6-644518/K

Dotzigen: Garage Ackermann AG Scheurenstrasse 15, Tel. 032 352 04 00 ackermanngarage@bluewin.ch

Pieterlen: Bifang Auto AG Bielstrasse 14, Tel. 032 377 30 30 www.bifanggarage.ch

*Angebote gültig für Privatkunden bis 28.02.11. Abgebildetes Modell (inkl. zusätzlicher Ausstattungen): Megane Berline Sonderserie BOSE ® 1.6 110, 1 598 cm3, 5-türig, Treibstoff verbrauch 7,1 l/100 km, CO2-Emissionen 163 g/km, Energieeffizienz-Kategorie D, Fr. 28 500.– abzüglich Prämie Fr. 2 000.– abzüglich Euro-Bonus Fr. 2 000.– = Fr. 24 500.–. 1Renault Relax Leasing: Nominalzinssatz 1,9% (1,92% effektiver Jahreszins), Vertrag von 48 Mt. Wartung/Garantie: 48 Mt./100 000 km (was zuerst eintritt). Beispiel: Megane Berline Sonderserie BOSE ® 1.6 110 (5-türig), Fr. 30 317.– (inkl. Wartungsvertrag), Anzahlung Fr. 5 774.–, Restwert Fr. 13 110.–, 10 000 km/Jahr, 48 x Fr. 235.– (inkl. MwSt.) nach Abzug Euro-Bonus Fr. 2 000.–. Oblig. Vollkasko nicht inbegriffen. Finanzierung durch RCI Finance SA (unter Vorbehalt einer Bonitätsprüfung). Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung des Konsumenten führt. Das Renault Relax Leasing Angebot ist 1-326908/K nicht mit den Prämien kumulierbar (ausser Euro-Bonus).

www.filmpodium.ch


STELLEN / EMPLOIS

STIFTUNG ALTERSHEIM AARBERG

        Wir sind eine moderne, kundenorientierte Unternehmung im Bereich Ă–ffentlicher Verkehr und Tourismus mit rund 250 Mitarbeitenden im Oberaargau und Seeland. FĂźr unseren Baudienst in Siselen suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung eine/n motivierte/n, exible/n

     Ihr Aufgabenbereich - Tägliche Reinigung und Unterhalt der Haltestellen und Umgebung unserer Bahnlinien, inkl. Wochenenden und Feiertagen - Mithilfe beim Unterhalt von Gleisanlagen und Publikumsanlagen - Tätigkeit als Sicherheits- und Streckenwärter - Leisten von unregelmässigen Einsätzen (Feiertage, Nachtschicht, Sonntags- und Winterdienst) Ihr ProďŹ l - Mehrjährige Berufserfahrung im Reinigungs- und Unterhaltsdienst - Interesse an einer eisenbahntechnischen Grundausbildung (Sicherheitswärter) - Bereitschaft zur Leistung von unregelmässigen Einsätzen - selbständige Arbeitsweise, Zuverlässigkeit - FĂźhrerausweis Kat. B - gute gesundheitliche Verfassung - gutes HĂśr- und SehvermĂśgen Unser Angebot Es erwartet Sie ein vielseitiges Aufgabengebiet, eine sorgfältige EinfĂźhrung, eine Weiterbildung als Sicherheitswärter sowie attraktive Anstellungsbedingungen und ReisevergĂźnstigungen fĂźr Sie und Ihre Familie. Aare Seeland mobil AG Personalabteilung / HRM Grubenstrasse 12 CH-4900 Langenthal Tel. *+41 62 919 19 39 Fax +41 62 919 19 12 personal@asmobil.ch www.aare-seeland-mobil.ch

FĂźr eine erste Kontaktaufnahme setzen Sie sich bitte mit Wolfgang GĂśbel, Leiter Baudienst, Tel. 079 292 11 80 in Verbindung. Wir bitten Sie, uns keine Direktbewerbungen zu schicken. Wir freuen uns auf Sie! 1-327562/RK

Im März 2012 wird unser Umbauprojekt, welches viele betriebliche Verbesserungen sowie eine Neugestaltung der Wohngruppen bringt, abgeschlossen sein. Somit kĂśnnen wir unsere Vision: „Die Geborgenheit und die Lebensqualität der Bewohnerinnen und Bewohner des Altersheims Aarberg ist unser primäres Ziel.“ noch besser leben! Zur Ergänzung unseres Pflegeteams suchen wir per 1. Juni 2011 oder nach Vereinbarung eine initiative und aufgeschlossene

Seit ßber 30 Jahren sind wir ein erfolgreicher Garagenbetrieb mit der Marke OPEL. Regelmässig bilden wir Lehrlinge im Beruf Automobilfachmann und Automobilmechatroniker aus. Unser moderner Betrieb in einer alten geschßtzten Liegenschaft befindet sich im Dorfkern von Pieterlen. Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir auf Mai 2011 einen

Pflegefachperson 60% - 80%

jeweils mit abgeschlossener Berufslehre, belastbar und mit dem Willen eine interessante Aufgabe auch aus Kundensicht bestens zu lÜsen. Wir bieten: • Einen den Fähigkeiten angepassten Einsatz in unserer Werkstatt, im Bereich von Service- Reparaturarbeiten sowie in der Neu/Gebrauchtwagen Aufbereitung. • Bei Eignung, Teileinsätze im persÜnlichen Kundendienst und im Verkauf. • Eine den qualitativ hoch stehenden Forderungen entsprechende Weiterbildung fßr die Marke OPEL. • Den familiären Rahmen eines kleineren Betriebes sowie ein gut funktionierendes Team. • Marktgerechte EntlÜhnung, Sozialleistungen und Freizeitangebot. Wenn Sie Sich von unserem Angebot angesprochen fßhlen, erwarten wir gerne Ihre Bewerbungsunterlagen zu Handen Herr Manfred Johner. Garage M. Johner AG Hauptstrasse 4 2542 Pieterlen Tel. 032 377 15 55 Mail: manfred.johner@bluewin.ch 6-644247/K

DN II/HF/AKP/PsyKP/FA/SRK/Betagtenbetreuerin/FaGe

als stv. Abteilungsleiterin. Wir erwarten:  Bereitschaft, unsere Vision und unser Leitbild, trotz im Moment erschwerten Bedingungen, im Alltag umzusetzen  Interesse an Themen der Langzeitpflege und Gerontologie  Teamfähigkeit  Berufserfahrung mit Tagesverantwortung  PC- Kenntnisse  Fßhrungserfahrung erwßnscht, aber nicht Bedingung Wir bieten:  Einen interessanten Aufgabenbereich mit Gestaltungsspielraum  Ein motiviertes, bewohnerorientiertes Pflegeteam  Anstellungsbedingungen in Anlehnung an die kantonalen Richtlinien mit guten Sozialleistungen Haben wir Ihr Interesse geweckt? Besuchen Sie doch auch unsere neue Homepage: www.altersheim-aarberg.ch Weitere Auskßnfte erteilt Ihnen gerne Frau Esther Wälti, Leiterin Pflege und Betreuung, Tel. 032 391 75 74. Ihr Dossier mit Foto schicken Sie bitte an: Stiftung Altersheim Aarberg, Frau Esther Wälti, Lyssstrasse 2, 3270 Aarberg 6-643835/K

Wir sind ein Unternehmen welches im Bereich Kundendienst in der Uhrenbranche tätig ist und hauptsächlich Reparaturen durchfĂźhrt und Uhrenarmbänder vertreibt. Unsere Zentrale beďŹ ndet sich in Biel und wir betreiben Ăźber 30 Reparaturstände in der ganzen Schweiz (hauptsächlich in Warenhäusern). Wir suchen fĂźr die Erweiterung unseres Teams in Biel eine(n)

Sachbearbeiter/in 100% FĂźr unser modernes Restaurant an der neugestalteten Seepromenade in Biel suchen wir initiative/n

Teamleader/in verantwortlich ßber den Servicebereich und die Gästebetreuung

FĂźr unsere attraktiven Kurs- und Eventfahrten auf der Aare und den Drei-Seen suchen wir

Teamleiter/in Schiffe Servicemitarbeiter/innen Sommersaison 2011, Voll oder Teilzeit mÜglich Bielersee-Gastro AG, Barbara Stähli, Badhausstr. 1a, 2501 Biel / 032 329 88 22 / www.bielersee.ch. oder per E-Mail an: gastro@bielersee.ch 6-644538/K

Der Verein Kindertagesstätte Erlach sucht eine aufgestellte, motivierte und zuverlässige Fachperson

KleinkinderzieherIn bzw. Fachfrau/Fachmann Kinderbetreuung (50%)

Ihr Aufgabenbereich umfasst: • Gruppenleitung, pädagogische und organisatorische Fßhrung der Kindergruppe von max. 12 Kindern (zurzeit im Alter zwischen 6 Monaten und 8 Jahren) • Gestaltung des Alltags mit den Kindern • Austausch mit den Eltern • Mithilfe bei der Organisation und Durchfßhrung von Anlässen fßr Kinder und Eltern Anforderungen: • Dipl. KleinkinderzieherIn/Fachfrau/Fachmann Kinderbetreuung oder KindergärtnerIn mit Kita Erfahrung. • Freude an der Arbeit mit Kindern • Bereitschaft sich in der Kindertagesstätte zu engagieren • Flexibel, belastbar, teamfähig • Selbständige und zuverlässige Arbeitsweise Was wir bieten: – EntlÜhnung gemäss den Richtlinien des Kantons Bern – Interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit – Geregelte Arbeitszeiten – Mitarbeit in einem motivierten Team Männliche Bewerber sind ausdrßcklich erwßnscht! Sollten wir Sie angesprochen haben, senden Sie bitte die ßblichen Bewerbungsunterlagen mit Foto bis spätestens 12. März 2011 an folgende Adresse: Renata Bßrki, Amthausgasse 8, 3235 Erlach Fßr Rßckfragen steht Ihnen Renata Bßrki, Präsidentin des Vereins Kindertagesstätte Erlach, unter Tel. 079 290 55 65 gerne zur Verfßgung.  5-797136/K

Als Mitarbeiter/in in der Auftragsabwicklung, kÜnnen wir Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Arbeit in einem kleinen und motivierten Team anbieten. Ihre Sprachkenntnisse (de/fr) brauchen Sie fßr den täglichen Kontakt mit unseren Mitarbeiter und Kunden in der ganzen Schweiz. Sie bearbeiten ankommende Aufträge von A – Z, kßmmern sich um Bestellungen bei unseren Lieferanten und bereiten die Rechnungen fßr die Zahlungen vor. Haben Sie Ihre kaufmännische Ausbildung abgeschlossen und kÜnnen bereits auf einige Jahre Berufserfahrung zurßckblicken, verfßgen ßber gute Informatikkenntnisse (Word & Excel). Sind Sie perfekt zweisprachig (D/F) und konnten auch schon Ihre Erfahrung im Marketingbereich anwenden, dann bieten wir Ihnen eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, sympathischen Team, dann erwarten wir gerne Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen. Stellenantritt nach Vereinbarung. HIRSCH (Schweiz) AG, Personalbßro Nidaugasse 15, Postfach 3412, 2500 Biel-Bienne 3 christian.schmutz@hirschag.com 6-644421/K

Automechaniker/ Automobilmechatroniker Automonteur/ Automobilfachmann

SCHWEIZ • SUISSE                     

                    Â      Â? 

 Â? Â? Â?  Â? Â          

      ­         € ‚   ƒ      € Â?    Â?  „             ƒ   ƒ  

     …  ƒ  „       € „  � ƒ  † �  ‡ 

    Â…   Â?        ƒ ƒˆ   …ƒ    ƒ  ˆ   ƒƒ    Â?  Â?  ƒ     Â?    €  Â? ‰ƒ       Â?     Â?†  ‰ Â?† Â?  € Â? „  

 ƒ  „     ‚   ƒ     �† �  ƒ   �€  „    

ˆ ‚�ƒ  ‰

       �       €   ƒ     ƒ  �        ƒ ‰    

   †  ‰

   €  ƒ  ƒ  Â?†       Â?    Â…   ‰      ƒˆ     Š‰ˆ € „  ƒ

    � ƒ� ƒ     …ƒ   ƒ      „     € 

‚�  �   ­ ‹� Œ Ž   ‰  € „ ƒ     ‰    ƒ    ƒ   �        ‚   �         ‘ „   €  ‰ ˆ  ƒ       ƒ

      

              Â Â?  Â?Â? Â?Â? Â? Â?  Â? Â Â? 

   ­    €   

�   ‚ ƒ

6-644385/RK

Gesucht zur Aushilfe: V O YA G E S

REISEN

Jetzt mache ich mich selbständig. Mein neuer Weg‌

Wir sind ein regionales Carunternehmen (siehe www. funicar.ch) und suchen zur Verstärkung unseres Teams nach Vereinbarung

Car-Chauffeure/-sen (Vollzeit und Teilzeit)

Wir bieten eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit im In- und Ausland mit grosser Selbständigkeit und regelmässiger Weiterbildung. Sie sind eine kundenorientierte und motivierte Person, deutsch oder franzÜsisch ist Ihre Muttersprache, verfßgen ßber den Fßhrerausweis Kat D (mit entsprechender Fahrpraxis). Mit unregelmässigen Arbeitszeiten kommen Sie zurecht, sind belastbar und schätzen den Umgang mit Menschen. Ja? Dann senden Sie uns Ihr Bewerbungsdossier mit Kopie der Arbeitszeugnisse und des Fßhrerausweises – und Sie hÜren bald von uns. FUNICAR REISEN AG Frau Sandra Rßeger, Seevorstadt 17, 2501 Biel Tel. 032 329 13 13 6-644333/K

Koordinatenschleifer/ Rundschleifer abends und samstags. Tel. 032 331 62 27.

– Haben Sie sich in den letzen Monaten viele Gedanken ßber Ihre Zukunft gemacht? – Sind Sie in den letzten Monaten stehen geblieben? – Haben Sie sich zu stark einschßchtern lassen? – Machen Sie sich wieder vermehrt Gedanken ßber die Zukunft? Dann: Tun Sie endlich etwas fßr sich selbst. Werden Sie:

Psychologische/r LebenstherapeutŽ/in • • • •

Ausbildung in Ihrer Nähe – nebenberuflich Mittwochabend-Schule (Ideal) Ihr neuer Beruf ist gesetzlich geschßtzt Beginnen Sie jetzt – werden Sie selbstständig.

Fordern Sie noch HEUTE die umfassende GRATIS-Broschßre an: Internationale Schule fßr Mentalmedizin und Lebenstherapie GmbH • Postfach 41 3629 Oppligen • Natel: 079 607 34 33 info@andreas-luethi.com 5-797292/RK

6-644168/K

6-644271/K

Kafi

LEHMANN B Ă„ C K E R E I K O N D I T O R E I

Wir suchen nach Vereinbarung:

T Ă„ U F F E L E N

BĂ„CKER-KONDITOR/IN

(auch Teilzeit mĂśglich)

Sie arbeiten gerne in einem kleinen Team, Ăźbernehmen Verantwortung und sind selbständiges, exaktes und zuverlässiges Arbeiten gewohnt. Dann freuen wir uns auf Sie! Daniel und Brigitte Lehmann Bäckerei-Konditorei-KaďŹ Hauptstrasse 103, 2575 Täuffelen Tel. 032 396 47 77 oder 079 292 68 12


PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS

HAUSHALT & MÖBEL MÉNAGES & MEUBLES Suche dringend Occasion PedicureStuhl oder Pedicure-Liege! Infos an C. Kupferschmied, 076 585 03 55 oder 032 322 43 02.

B

Skoda Octavia Combi 4x4 Sondermodell Stöckli, neu, TDI, …das Familien-

RT

ÄNGE

ERL UAR V

R IS FEB

FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS

reude herrscht, Freude die MWST steigt..

2½ - Zimmerwohnung

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Dès 1er mars, duplex rénové, 3e et 4e ét., 98 m2, 31 ⁄ 2 pièces av. balcon et terrasse. Rue E. Schüler 39, 079 796 50 12. Nidau am Zihlkanal, 2-Zimmer-Wohnung, ab sofort, Balkon, GS, Einbauschränke, Keller. MZ 850.– + NK 150.–. 079 483 99 52. Zu vermieten 21 ⁄ 2-Zi.-Whg, Nähe Zentrum in Biel, Oberer Quai 42, 1 St., Wandschränke ext. Preis 890.– inkl. NK. 032 322 67 18. Loue quartier Palais des Congrès. Appartement 31 ⁄ 2 pièces, rez chauffage individuel, a 3m/conven. 850.–/mois 078 710 04 05. Loue quartier Palais des Congrès. Appartement 3 chambres, cuisine habi-

Ruhige Wohnlage unweit vom Zentrum. Die Wohnung verfügt über Parkettböden, Wandschränke, Lift und gemeinsamen Spielplatz. EHP dazumietbar

80 0

Zu verkaufen in Worben, 655 m Bauland für Einfamilienhaus ohne Arch.Verpflichtung. Für Infos: 079 449 37 14. 2

IM JA N UA R SCHENKTT CITROËN

AE MZ: Fr. 800.00 + NK 2 SS 03 LER -STORCK.CH

Dufourstrasse, Biel, zu vermieten 31 ⁄ 2-Zimmer-Dachwohnung mit viel Cachet. Essküche, originelles Bad, schöne Parkettböden, Gemeinschaftsgarten, Keller, Estrich, kein Balkon. 900.– + 200.– NK. 079 547 46 28. Frisch gestrichen: 3-Zimmer-Wohnung in Brügg, nahe Schulen, öV. Wald & Wiesen. 1150.– inkl. Ab sofort. 032 325 43 46. Zu vermieten am Gerberweg 59 in Nidau, 51 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung. Moderne Küche mit Geschirrspüler, Glaskeramikkochfeld, usw. Plattenboden. Geräumige, helle Zimmer mit Parkett-

2× die MWST

IHR CITROËN-KONZESSIONÄR

BE Y E L E R A G

MOD

ELLREIHE Ku mu lie rba r mi t de n akt ue lle n An ge bo ten Das Angebot gilt für alle zwischen dem 1. und 28. Februar 2011 verkauften und immatrikulierten Citroën-Fahrzeuge, ausgenommen Citroën C-ZERO, DS-Line, Neuer C4, C-Crosser und Nutzfahrzeuge. Angebot gültig für Privatkunden, nur bei den an der Aktion beteiligten Händlern.

TAUSCHEN · UMTAUSCHEN TROC · ÉCHANGE Qui me donnerait ses points Chicco d’oro contre points BEA ou autres. 032 342 25 76. TIERE · ANIMAUX Obligatorische Hundehalterkurse SKN Hundeausbildung. www.4teamspirit. ch, F. Bionda, 079 915 24 57 (Combox). Keine Zeit für Ihren Hund? Hüte ihn stundenweise, 20.–. 079 470 23 61. Suche Hundesitter/in mit Erfahrung für Bernersennwelpe. Ab ca. März, Mo–Do, ganzer Tag. Gegen Bezahlung, Infos unter 076 497 24 77. DIVERSES · DIVERS Warme Ölmassagen, entspannende Honigmassagen, abschalten und geniessen, Zentrum Biel, 079 333 20 56. Achat vieilles boiserie de maison et ferme même, peintes, plancher plafonds, etc. achat: bassin, en pierre, 077 430 66 58.

Haushaltapparate AG T 032 341 85 55 2504 Biel www.gdevaux.ch

Verkauf & Service Haus-Räumungen von A–Z/besenrein. Fahrzeug mit 1 oder 2 Mann. Verlangen Sie eine Offerte. 079 208 22 19. Sanfte Haarentfernung mit Zucker für alle Körperstellen, für Sie und Ihn. 077 447 69 29, bodysugaring.ch.vu.

auto… Leasing/Netto 33100.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Seat Arosa, 1999, 133 tkm, gelb! Faltdach, Klima, ab MFK, Kredit/Netto, 4900.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Subaru Forester 2005, 76 tkm, AKH 2t, ab Service und MFK, Kredit/Netto, 19500.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Ford Escort Combi 1,8, rot, 1998, 120 tkm, Klima…, ab MFK, Kredit/Netto 6300.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Renault Clio 1,6, blau, 1999, 135 tkm, ab Service und MFK, Kredit/Netto, 4800.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Skoda Octavia Combi 4x4 Elegance, 1,9 TDI, 2008, 92 tkm, AHK, 1600 kg. Leasing/Netto 22000.–, autorepar.ch, 079 251 24 68. Auto-Ankauf: Suche preiswerte Autos! An- + Verkauf: Auto Walter, Poststr. 43, 2504 Biel. Rufen Sie an: 079 300 45 55. Mercedes Benz C180 K, Lim., schwarz met., ab MFK, 22500.–, 079 300 45 55. 24 Autos unter www.autowalter.ch. 2 Opel Corsa B14i, ab MFK, von 3600.– bis 4500.–, 079 300 45 55. 24 autos unter www.autowalter.ch. Mitsubishi 2 Lancer + 1 Space Star, 3900.–, 4600.–, 10800.–, 079 300 45 55. 24 Autos unter www.autowalter.ch. Opel Astra Cvn. 14i + Astra G 1.8 Lim., 5300.– + 6300.–, 079 300 45 55, 24 Autos unter www.autowalter.ch. Opel Omega 2.6i + Kadett 1.6, ab MFK. Nur 1300.– + 3500.–. 079 300 45 55. 24 Autos unter www.autowalter.ch. Opel Vectra C22i, Aut., Klima, MFK, 11500.–, Top Auto! 079 300 45 55. 24 Autos unter www.autowalter.ch. Hyundai Atos + Getz + Lantra Kombi, 5900.–, 8600.–, 8900.–, 079 300 45 55. 24 Autos unter www.autowalter. ch. Achete voitures pour l’éxport, toutes marques, surtout japonnaises, diesel et 4x4. Rizk Cars, 079 675 05 04. FAHRZEUGE · VÉHICULES FAHRRÄDER · VÉLO Herrenvelo Tour de Suisse Silber Alu, Nr. 8400081. Finderlohn 150.–, 032 365 97 41.

2563 Ipsach Tel. 032 332 84 84

www.garage-beyeler.ch Permanente Neuwagen-Ausstellung Zusätzlich immer günstige Vorführmodelle

Näheres eres über unsere Angebote erfahren Sie unter www.citroen.ch

Wohnungs-Räumungs-Verkauf, Barzahlung, Sa, 26. Februar 2011, 9.00– 17.00 Uhr, Nelkenweg 14, 2552 Orpund. Leere Konfi-Gläser abzugeben. C. Kupferschmied, 076 585 03 55.

und Laminatböden, Balkon, Keller, Parkplätze. Ruhige, sonnige Lage ohne Verkehrslärm. Mietzins 1580.– + NK 250.–. 032 331 57 61. Zu vermieten in Sutz per 1.5.2011 am Schlattweg 4, 1. Stock, renovierte 4-Zi.Whg. Ruhige, sonnige Lage mit Sicht ins Grüne, nahe BTI-Station, 5 Min. vom See. Wohnküche, Glaskeramikkochfeld usw., geräumige, helle Zimmer mit Laminatböden, Balkon, Keller, Estrich, auf WunschParkplätze. Mietzins 1185.– + NK 250.–. 032 331 57 61. In Bellmund zu vermieten, 41 ⁄ 2-Zi.-Duplex-Whg, 135 m2, Wohnzimmer mit Cheminéeofen, sichtbare Balken + Holztäfelung, Parkettböden, offene Wohnküche (Eiche) mit Geschirrspüler, Glaskeramikkochfeld usw., Bad mit Doppellavabo und sep. Dusche, grosser Balkon, eigener Estrich, gewölbter Weinkeller, Waschmaschine + Tumbler, Garten mit Carno-tzet, a. W. Parkplätze. Miete 1630.– + NK 250.–. 032 331 57 61. Biel, Dufourstrasse, helle 3-ZimmerWohnung mit neuer Wohnküche, Parkett, Wandschränke, Keller + Estrich, 2 Min. zum Bus, 750.– + NK 180.–. 076 447 39 20. Schöne 31 ⁄ 2-Zi.-Wohnung mit grosser Terrasse 44 m2 in Ipsach, ab 1. Mai zu vermieten, 1400.–, inkl. NK + Parkplatz. 079 502 04 47. Lyss. Zu vermieten per 1.3.11 in einem 6-Familienhaus eine sehr schöne 31 ⁄ 2-Zi.-Wohnung (77 m2) mit allem Komfort. Essküche mit GK + GS. Plattenböden oder Parkett in allen Zimmern. Balkon/Keller. 1390.– inkl. HK/ NK. 032 322 45 34. Galerie du Faucon zu vermieten, historische Räume, gr. Schaufenster, viel Wände, La Neuveville. 032 751 26 26.

Grosse Eintauschaktion! Neuwagen bis zu 40% günstiger. Die Garage für Ihren Citroën!

-16%

AUF DIE GANZE

N

Brocanteurs visiteurs 4. + 5.3.2011, 9–18 heures liquidation depôt meubles, route de Boujean 172, 2500 Bienne.

LIE

FLOHMARKT · BROCANTE

nach Vereinbarung

R

Ich entsorge alles in der Müve. Marc Leuenberger Tel. 032 333 30 04 / 079 333 67 08

IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE

R + STO CK IMM ER O Biel L SS Rainstrasse 35 BI

ST

SPERRGUT/ABFALL?

Studio od. Whg möbliert, 18. März bis 23. Juli, ruhig. Evtl. Ferienwohnung oder fahren Sie in die Ferien? 076 341 56 64.

W.

6-644062/K

Wohin mit Ihrem

IMMOBILIEN · IMMOBILIER MIETGESUCHE · CHERCHE À LOUER

WW

Gratis Laptop/PC-Check! Langsamer Computer? Viren-Befall? Defekte? Zuwenig Speicher? Wir helfen! 079 445 19 65. Verkaufe neuwertiges Mac Book Pro Notebook, 15 Zoll, top Zustand, Preis 1100.–. 079 337 94 87.

Zu kaufen gesucht, EFH in Nidau, Port, Ipsach, Sutz, Bellmund, Aegerten, Brügg oder Studen, 079 222 75 90.

table, balcon, 1er étage, completement modernisé, renové, chauffauge individuel ensoleillé et calme dispon. 1er mai ou à convenir, 1100.–/mois. 078 710 04 05. A louer, Quartier Palais des Congrès, appartement, 2 grandes chambres, cuisine-salon ouvert, balcon, 1er et completement modernisé, renové de 1re main, machines à laver, tumbler et chauffage individuel, Fr. 1000.–/mois 078 710 04 05.

Ä

COMPUTER & TELEKOMMUNIKATION ORDINATEURS & TÉLÉPHONIE

IMMOBILIEN · IMMOBILIER KAUFGESUCHE · CHERCHE À ACHETER

ST R

Uhren An- und Verkauf (auch Teile). Wir reparieren günstig, Batteriewechsel 9.–, Jurastrasse 15, 032 322 54 90. Neu Antik Brocante Designe in Biel Freiestr. 19, Samstag, 26. Feb. ab 10 Uhr. Möbel, Bilder, Uhren, Lampen, Figuren, Glas, Vasen, Spielzeuge, Schallplatten (Jazz, Rock, Pop), Spiegel, Teppiche, Handorgel, Guitarren, Nippes usw., usw.

Workshop «Single sein – Beziehungen leben», 3 Abende, Beginn 17. März, weitere Infos und Angebote unter www.crista-thomke.ch, Atelier Belebt, 032 322 32 57. Februar-Aktion: Valentine-Special. Lassen Sie sich zum Valentinstag mit Originellerem als Blumen und Schokolade beschenken. Lassen Sie sich verwöhnen: Valentine 1: 65.– statt 85.– (Schmink-Beratung 30 Min. + Classic Manicure). Valentine 2: 100.– statt 130.– (Schmink-Beratung 50 Min. + Wellness-Manicure). Diese Aktion ist nicht kumulierbar mit Gutscheinen oder anderen Aktionen. Auf Wunsch Geschenkgutscheine erhältlich. My Visagist – Mein schönstes Ich. 076 585 03 55 / www.myvisagist.ch. Vorankündigung März Aktion. Mit schönen Füssen in den Frühling. Bei Buchung eines Pedicure-Termines, erhalten Sie eine French-Permanent Pedicure für 25.– statt 45.–. *Diese Aktion ist nicht kumulierbar mit Gutscheinen oder anderen Aktionen. My Visagist – Mein schönstes Ich. 076 585 03 55 / www.myvisagist.ch Kaufe alte Ansichtskarten, Briefmarken, Briefe. 032 534 44 52. Suche ein «Leiterwägeli» gut erhalten. 078 753 03 00. Tu Dir was Gutes! Wohltuende, seriöse Entspannungsmassage für die Dame, Mo–Sa ab 9 Uhr. 076 307 88 92, 1. Termin 50%.

32 81

MARKTPLATZ

MARKTPLATZ

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen) Ihr Text:

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:                 

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

   

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche

 Zu verkaufen  Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere NEUE RUBRIK (für Privatpersonen)  Gratulation (Text)  Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung  **Chiffre: CHF 40.– pro Auftrag     

www.publicitas.ch/biel

9 Zeilen

Name

Vorname

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2011


immobilien · immobilier zu vermieten · à louer Grosse, helle 21 ⁄ 2-Zimmer-Altbauwohnung, 70 m2, neue Wohnküche und Bad mit Plattenboden. Wohn- + Schlafzimmer m. Parkett. Gartenmitbenutzung, zentral in Nidau. Frei ab 1.3.11 oder n. Vereinbarung. 1054.– inkl. 079 364 16 08. A louer app. 4 pièces (95 m2), centre ville, calme, rénové, grand balcon, accès jardin, fin mai. 1250.– + ch. 032 341 20 92. stellenGesuche recherche d'emploi

Wäsche- + bügelservice für Privatperson. Kann auch Abholen. 076 212 14 20, Mail: nena.roth@hotmail.com. putzfrau 1x pro Woche oder jede 2 Wochen am Montag. 079 406 02 77. stellen · emploi kinderhüten · bAby-sittinG

Femme de ménage qualifiée cherche emploi (nettoyage) Bienne. 079 596 91 90. madame cherche du travail pour nettoyages, ménage, bureau etc. 076 705 95 65.

MARKTPLATZ

stellen · emploi Andere · Autres traumjob für Frauen: selbstständig erden, Haupt- oder Nebenberuflich ohne Finanzielles Risiko. Maggy Roos, 079 341 87 74.

PLACE DU MARCHÉ

JubiläumsHits

45

Jahrets-

Zufriedenhei Garantie

mit Supercard

799.–

statt

Telefonieren Sie gerne? Sie sprechen akzentfrei Schwyzerdütsch? Sie sind frühpensioniert/pensioniert oder Hausfrau und möchten gerne 3 Stunden oder mehr pro Tag arbeiten? Dann suchen wir genau Sie für unser Call-Center in Biel oder Solothurn als

Teilzeittelefonistin/ Teilzeittelefonist Kein Verkauf!

Tel. 031 302 10 10*

5-791557/RK

Interview Partner/innen

Grösse: In Biel nähe Zentralplatz suchen wir 2sp-35 (inkl. 2 mm) per sofort oder nach Übereinkunft

Verdienst Fr. 500.– bis 1500.–/Mt.

Büroangestellte/r

(kein Verkauf)

– 1 bis 2 Interviews pro Woche, abends – Perfektes Schweizerdeutsch, guter Leumund, Auto Bewerbung an: gjorgi.doncev@svag.ch, 078 876 89 13

dame avec expérience, formation parents d’acceuil cherche à garder des enfants. 078 924 05 80. recherchons personne douce et responsable pour garder notre fils (16 mois) à notre domicile (Bienne-Champagne), les mardis et jeudis 11.30–16.00 heures et les mercredis 7.30–16.00 heures, 079 423 15 54.

dame avec expérience cherche travail: nettoyage, aide aux personnes agées, garde d’enfants. 079 678 00 68. stellen · emploi hAushAlt · menAGe

STELLEN / EMPLOIS

Zur Ergänzung unseres Teams suchen wir per 1. April 2011 oder nach Vereinbarung:

Gärtner / Landschaftsgärtner Ihre Aufgaben: – Betreuung der div. Liegenschaften – Winterdienst – Leichte Grab- und Umgebungsarbeiten – Mithilfe auf den Baustellen

Wir sind spezialisiert auf die Herstellung präziser, kleiner Kunststoffteile und suchen eine zuverlässige und selbständige

kaufmännische Angestellte Sie stehen im telefonischen und schriftlichen Kontakt mit unseren in- und ausländischen Kunden, bearbeiten eingehende Bestellungen, lancieren und terminieren die Aufträge und rechnen diese über unsere EDV ab. Das Erstellen von Exportdokumenten gehört ebenso zum Arbeitsgebiet wie der Versand von Kleinteilen und die Erledigung allgemeiner Sekretariatsarbeiten.

Wir erwarten: – Abgeschlossene Berufsausbildung – Führerausweis Kat. B – Sie sind zuverlässig, flexibel und belastbar Wir bieten:

– – – –

zu 30–50% (Nachmittags) für Liegenschaftsverwaltung und -betreuung mit Erfahrung in der NK-Abr. Französisch schriftlich von Vorteil. Schriftl. Bewerbungen mit Foto an Recada Sàrl, PF 1357, 2501 Biel oder email: recada@bluewin.ch

6-644509/RK

PLACE DU MARCHÉ

6-644231/K

MARKTPLATZ

Zeitgemässe Entlöhnung Angenehmes Betriebsklima Selbständiges Arbeiten Anschluss ans FAR, gem. Baumeisterverband

Gute mündliche F- und E-Kenntnisse sind erwünscht, ebenso wie bisherige praktische Erfahrungen in einer KMU.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Stettler AG Biel Studen, Bauunternehmung, Wydengasse 6, Postfach 144, 2557 Studen Tel. 032 344 60 44, info@stettlerag.ch

Wir bieten Ihnen attraktive Anstellungsbedingungen und erwarten gerne Ihre schriftliche Bewerbung.

A. Aubry AG Lebernstr. 42 · 2540 Grenchen · Tel. 032 644 30 30 1-327941/RK

6-644519/K

1099.– 1099

n Sie spare

27%

47

c 19 ‘‘/1

m

Full HD USB

DER NEUE NISSAN MICRA. IM EINKLANG MIT DER STADT.

47PFL3605H • DVB-T Tuner • USB-Anschluss Art. Nr. 980963

MICRA VISIA

nur

999.–

vorher r

1799.– 1799

n Sie spare

44%

40

02 “/1

1.2 l, 80 PS (59 kW)

cm

CI+ Exclusivité

Biel, Fust Supercenter, Solothurnstr. 122, 032 344 16 02 • Biel, Capitol, Spitalstrasse 32, 032 329 33 50 • Grenchen, Bettlachstrasse 20, 032 653 63 15 • La Chaux-de-Fonds, Bvd des Eplatures 44, 032 924 54 14 • La-Chaux-de-Fonds, Centre Lemuria (Ex Carrefour), 032 924 50 85 • Marin, Marin-Centre, rue Fleur-de-Lys 26, 032 756 92 42 • Neuchâtel, FustSupercenter, chez Globus, 032 727 71 35 • Niederwangen-Bern, Fust Supercenter, Ausfahrt A 12, Hallmatt Parc, 031 980 11 11 • Zuchwil, im BirchiCenter, Gewerbe "Waldegg", 032 686 81 20 • Schnellreparaturdienst und Sofort-Geräteersatz 0848 559 111 • Bestellmöglichkeiten per Fax 071 955 52 44 • Standorte unserer 160 Filialen: 0848 559 111 oder www.fust.ch 105-000593/RK

240.– CHF

beim Einkauf ab CHF 2‘000.– Einlösbar auf das gesamte Sortiment bis zum 27.2.2011. Nicht kumulierbar.

• Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags vorne, Vorhangairbags vorne und hinten • ABS mit EBD, ESP • Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung

200 Hz

40AZ810 • DVB-T/-C (CI+) • Problemlose kabellose Einbindung ins Heimneztwerk dank DLNA und Wifi Dongle! • USB-Multimedialaufwerk um Fotos und Filme abzuspielen • 8 Tage elektronisches Programmheft integriert • Tolle Konnektivität dank 4 x HDMI, 2 x Scart, SD-Card Slot, etc.. Art. Nr. 980895

Wir schenken Ihnen

FR. 109.–* pro Monat

LED

Lyss Bellach Biel/Bienne Pieterlen

Autobahn-Garage W. Zwahlen AG, Bielstrasse 98 Turben Garage, Gewerbestrasse 27 Zollhaus AutomoBiel Sàrl, Solothurnstrasse 79 Bifang-Garage, Hansjörg Fux, Bielstrasse 12A

032 032 032 032

387 617 341 377

30 31 14 30

30 36 51 30

SHIFT_ the way you move

*Berechnungsbeispiel 1.9%-Leasing: NISSAN MICRA VISIA, 1.2 l, 80 PS (59 kW), Katalogpreis Fr. 15 690.–, Restwert Fr. 7688.–, Anzahlung Fr. 3520.– (fakultativ), monatliche Leasingraten Fr. 109.–. Für Leasingangebote gilt: Laufzeit 48 Monate. Kilometerleistung/Jahr: 10 000. 1.92% effektiver Jahreszins. Die obligatorische Vollkaskoversicherung für einen Leasingvertrag ist nicht inbegriffen. Eine Kreditvergabe ist verboten, falls sie zur Überschuldung der Kundin oder des Kunden führt. Alle Angebote sind nicht kumulierbar mit anderen Aktionen oder Vergünstigungen. Angebot gilt für Lagerfahrzeuge bei Kauf und Zulassung bis zum 31.3.2011. Bei allen teilnehmenden NISSAN Händlern.

144-285950/RK

Sonntagsverkauf mit attraktiven Sonderangeboten am 27.2.2011, 10.00-18.00 Uhr Besuchen Sie unsere Ausstellung nächsten Sonntag und profitieren sie von zahlreichen Top-Angeboten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Ein Son ntag, der sic h lohnt

wohlfühlen mit stil

Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Unsere Öffnungszeiten: Mo.-Fr. 9.00-12.00/13.30-18.30 Sa. 9.00-17.00/27.2.2011, 10.00-18.00 6-644524/RK


Beratung und Verkauf: Sandrina Stabile, T 032 328 38 35, sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse 48, 2502 Biel

Gastro ORIGINAL TWANNER TREBERWURSTPLAUSCH IM GEWÖLBEKELLER DES HOTEL BÄREN Treberwurstplausch son à discretion urstsai w r e b e r T Fr. 33.50 2011 bi s 5 . 3 . Familie H. -J. Aeschlimann | 2513 Twann | Tel. 032 315 20 12 Fax 032 315 22 92 | info@baeren-twann.ch | www.baeren-twann.ch

Der Treffpunkt für Geniesser!

Restaurant Linde Merzligen

täglich Montag bis Freitag ab 18 Uhr

Fondue Chinoise à discretion Sfr. 38.00 p.p Käse Fondue Sfr. 24.50 p.p Rinds Tartar Sfr. 23.00 p.p Original Elsässer Flammkuchen Do / Fr Abend ab 17.30 Uhr

Stroganoff (Rind) Rindsfilet Diverse à-la-Carte Gerichte

Sfr. 12.00

Verschiedene Käse-Fondues

Restaurant Barrique im Mercure Hotel Plaza Neumarktstrasse 40, 2502 Biel Tel. 032 328 68 68

Fleisch-Fondues (nur auf Vorbestellung)

Mexikanisches Restaurant

Mit bester Empfehlung Fam. M. + H. Häfliger, Merzligen Tel. 032 381 12 61

JÄGERSTÜBLI – 3250 LYSS

Portugiesische Küche aus verschiedenen Regionen Fondue Bourguignonne + Chinoise Fr. 28.– à discrétion

komisch t is e h! m a N Unser authentisc t is n e s s E aber unser

Öffnungszeiten Di-So 9.00–23.30 Uhr Rue du Bourg 17 2502 Biel/Bienne Tel. 032 322 63 68

Wir machen so viel als möglich selber und vor allem frisch. Frau Soto aus Mexiko kocht frisch Panuchos, Burritos, Tostadas, Flautas, Fajitas und vieles mehr! Nehmen Sie sich Zeit für einen Besuch bei uns in gemütlicher Atmosphäre! Öffnungszeiten Montag bis Freitag, 11.00 –14.00 Uhr, 17.00 – 23.00 Uhr Samstag ab 17.00 Uhr und Sonntags geschlossen

Neben unserem Pizza-Holzofen, unseren reichhaltigen, italienischen Spezialitäten haben wir auch

(ehem. Rest. Postillon)

Indian & Pakistani Cuisine

Familie Nigro-Soto, Restaurant Jägerstübli zwischen Landi und Ref. Kirche Herrengasse 17, 3250 Lyss, Tel. 032 384 11 10

Rösti-Festival ab Anfang Mai 2011 Trofie-Festival

Mittagsmenü & à la Carte

Hauptstrasse 9 2560 Nidau Tel. 032 331 50 02 078 889 63 72 E-mail: info@queen-of-curry.ch

Montag Ruhetag

Bahnhofplatz 7, 2502 Biel-Bienne Tel.: 032 322 27 11 7/7 offen, vis-à-vis Bahnhof Biel www.pizzeria-seeland.ch

Catering & Spezialitäten  Entrecôte chez nous «La Bohème»

Fr. 34.50

Offen: ab 18.00 Uhr, Sonntag / Montag geschlossen Untergasse 19, Biel, Tel. 032 322 26 15

   

Tel. & Fax  +41 32 505 22 20  •   M: +41 79 646 81 71  www.gourmetina.ch     ch.habegger@gourmetina.ch 

Bowlingcenter Ipsach Neu mit Fumoir & Event Saal für Gruppenanlässe bis 150 Personen:

t ran

im imBowling Bowling

Ipsach Ipsach

u st a

Re

Simpson 032 333 25 33

Schöne Terrasse mit Sicht auf den Bielersee Täglich von 08.00–23.30 Uhr geöffnet, durchgehend warme Küche. Mo–Fr abwechslungsreiches Tages-Menü. Aktuell: Feines Seepintli Käsefondue Seestrasse 37 2572 Sutz-Lattrigen Tel. 032 397 20 49

mit Original «Café de Paris» de Genève Pommes-alumettes & gemischtem Salat

RESTAURANT SEEPINTLI

Familienfeier • Firmenanlass • Kochen für Sie… 

Kombinieren Sie das Kullinarische mit viel Spass & guter Laune.

Tavolata Fondues Grillplatte Raclette Treberwurst

Hausgemachte

Fait maison

Panini Fr. 8.– Belegte Brötchen Fr. 5.– Katma Fr. 6.50

Panini Fr. 8.– Canapés Fr. 5.– Katma Fr. 6.50

Akzeptieren 3 dl d’eau minérale Reka-Checks + pizza au choix Chèques Reka + café Fr. 19.90 Wir freuen uns auf acceptés Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite

3 dl Mineral + Pizza nach Wahl + Kaffee Fr. 19.90

Wir freuen uns auf Ihren Besuch / Au plaisir de votre visite Café Restaurant Fam. Sinaci Neuengasse 40 / Rue Neuve 40, 2502 Biel/Bienne Café Restaurant Fam. Sinaci Tel./Fax 032 322 30 36 Neuengasse 40 / Rue Neuve 40, 2502 Biel/Bienne Tel./Fax 032 322 30 36

VERSCHIEDENES 28-678040/K

Die Fila Partnergaragen bieten Ihnen

Der erfolgreiche Weg zu besseren Noten:

Garage des Vignes Rte de Neuchâtel 13 2520 La Neuveville Tel: 032 751 22 04

*2’400.Rabatt !

*Gilt nur für 500 auf Lager

Auto-Style Längfeldweg 90 2504 Biel Tel: 032 328 88 08

Einzelnachhilfe

– zu Hause – für Schüler, Lehrlinge, Erwachsene

durch erfahrene Nachhilfelehrer in allen Fächern. Für alle Jahrgangsstufen.

Telefon 031 311 90 40 www.abacus-nachhilfe.ch 1-304384/K


Publikumsvortrag zum Thema:

Hßftarthrose Hßftprothese Die Abnßtzung der Hßftgelenke ist ein weitverbreitetes Leiden. Schmerzen, Bewegungseinschränkungen sind die Folge. Doch was genau verursacht, begßnstigt Hßftarthrose? Was kÜnnen wir selber dagegen tun? Welche Behandlungsformen gibt es? Wann ist der Einsatz kßnstlicher Gelenke sinnvoll, wie läuft die Operation ab?

La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

Montag, 28. Februar, 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr

im Restaurant der Klinik Linde, Blumenrain 105, Biel.

Referent: Dr. med. Heiner Reichlin Facharzt FMH fßr Orthopädische Chirurgie

Im Anschluss an den Vortrag sind Sie zu einem ApĂŠro eingeladen, an dem Ihnen Dr. Reichlin auch fĂźr persĂśnliche AuskĂźnfte zur VerfĂźgung steht. Der Eintritt ist frei, die Anmeldung nicht erforderlich. 6-644048/K

TANZSCHULE

TANZSCHULE Guglerstrasse 6 Elite / Bernstrasse 2560 Nidau / Biel – Paoluzzo-Gebäude Tel. 032 365 32 34 E-Mail: info@tanz-elite.ch www.tanz-elite.ch

Grundkurse fßr Anfänger

10. April 2008

9 x Fr. 140.00

19. April 2008 6 x Fr. 145.00

Autosalon Genf Samstag, 12. März 2011 Fr. 34.– (ohne Billett) Voranzeige SaisonerÜffnung 3. April 2011 Fahrt nach Appenzell Car inkl. Kaffee/Gipfeli Mittagessen + Musik Fr. 86.– 1. bis 6. Mai 2011, Frßhlingsferien nach? Ferien Sßdtirol 2. bis 9. Juli 2011 ab Fr. 695.– Verlangen Sie unser Programm

Grundkurse fßr Anfänger Dienstag, 15. März 2011 19.45–21.00 Uhr 8x Fr. 145.– Disco Fox / Swing Freitag, 18. März 2011 19.45–21.00 Uhr 8x Fr. 145.– Rock’n’Roll fßr Anfänger Montag, 21. März 2011 19.45–21.00 Uhr 8x Fr. 145.– Mittwoch fßr Brautpaare, 23. März 2011 21.00–22.15 Uhr 8x Fr. 145.– Donnerstag, 31. März 2011 21.00–22.15 Uhr 8x Fr. 145.– Freitag

19.45 – 21.00 Uhr

Donnerstag ( Senioren )

16.30 – 18.00 Uhr Mittwoch

3. April 2008

8 x Fr. 145.00

Montag ( Hochzeitspaare )

18.30 – 19.45 Uhr

16. Mai 2008

8 x Fr. 145.00 19. Mai 2008

8 x Fr. 145.00

9. April 2008

21.00 – 22.15 Uhr

8 x Fr. 145.00

Freitag 18.45 – 19.45 Uhr

11. April 2008 8 x Fr. 145.00

Samstag

19. April 2008

15.00 – 16.15 Uhr

6 x Fr. 145.00

Donnerstag 21.15 – 22.15 Uhr

24. April 2008 8 x Fr. 145.00

Dienstag 20.00 – 21.00 Uhr

29. April 2008 8 x Fr. 145.00

Rock’n’Roll fßr Anfänger Dienstag, 15. März 2011 18.45–19.45 Uhr Montag, 21. März 2011 21.00–22.00 Uhr Freitag, 25. März 2011 21.00–22.00 Uhr

8x Fr. 145.–

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und Finden Sie die richtige Kombination heraus und Üffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brßgg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geÜffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brßgg angekßndigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt BrĂźgg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplĂŠmentaire est dĂŠvoilĂŠ, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacĂŠe par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – Ă€ chaque changement de combinaison, une nouvelle des bons non cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non prĂŠcĂŠdentes s’ajoute Ă gagnĂŠs au cours des semaines prĂŠcĂŠdentes s’ajoute Ă  ce montant. deux – Si le coffre-fort est ouvert entre deux combinaison publications, la nouvelle combinaison BrĂźgg, sera affichĂŠe chez Media Markt BrĂźgg, puis publiĂŠe dans ce journal. recours Aucune obligation d‘achat. Tout recours et juridique est exclu. Les collaboratrices et Publicitas collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisĂŠs Ă  participer.

CHF *

200.– *

kt

Mar achat Media ne / bons d’

Gutschei Media Markt

www.bielerpresse.ch

Programmes des cinÊmas rÊgionaux Bienne - Jura-Bernois - Neuchâtel

www.presse-biennoise.ch

   

8x Fr. 145.– 6-644478/RK 6-644434/K

6-644510/RK

www.bridge-bienne.ch

   Â?Â? Â?Â?  Â?Â?   Â?­€€ ‚ƒ„Â…         

         

            

 Â Â? Â? Â?      Â?    Â      Â

Info-Abend: Montag, 28. Feb. 2011 um 19 Uhr

Mi, 2. März 2011, 11.00 Uhr 11-UHR-FAHRT AN DEN MURTENSEE warmer Tagesteller ca. 18.–

32.–

Mo, 7. März 2011, 8.15 Uhr AUTO-SALON GENF

35.–

  Â?Â?Â?Â?Â? Â? Â?               Â?  Â?Â?

Mi, 9. März 2011, 12.00 Uhr BEYELER-MODESCHAU LENZBURG mit Kaffee und Kuchen 30.– Mi, 16. März 2011, 10.30 Uhr 11-UHR-FAHRT INS BLAUE warmer Tagesteller ca. 18.–

­ ��  �  � �      ­  

Neuengasse 40, 2502 Biel Auskunft: P.Zeidler 032 333 11 51/H.Grob 078 636 26 29

         Â 

                 Â  Â? Â?Â?    

        Â?Â?   ‚Â? ƒ „

MEHRTAGESFAHRTEN 2011 7.–10.4.11 Blßhende Kamelien Borromäische Inseln HP*** 420.– 16.–20.5.11 Trauminsel Elba HP*** 580.– 20.–22.6.11 Schweizer Reise ins Tessin HP**** 390.– 17.–24.7.11 Ferien im Sßdtirol HP**** 790.– Verlangen Sie unsere Programme!

   

  

STĂœTZUNTERRICHT

6-644450/K

     ƒ   Â?Â?   — ‘  ÂŽ  

�‹Œ� Ž  „„ 

    ˆ‚   ””     €    ˆ‚  €    ˜ Â?Â? 

H Ă„ N E C A RRE I SE N

032 679 31 83

 Â?      ‚  …‚  †‡ 

Pilates neue Kurse ab 14.März 6-644516/K

www.fitness-nidau.ch 079 787 94 35

ons nseill t o c s vou men Nous s engage n sa 6-642332/K

032 342 44 45 – biel@ecole-plus.ch ECOLE plus, Rue de la Gare 16, 2502 Biel-Bienne www.ecole-plus.ch

Calvin and Hobbes by Bill Watterson

Seminar-Hotel Tropen-Restaurant Live Music Dancing 2557 Studen

5-797358/K

ď€ ď€‚ď€‚ď€ƒď€„ď€ ď€…ď€†ď€ƒď€‡ď€ˆď€‰ď€ƒď€„ď€Šď€‹ď€Œď€„ď€?ď€?ď€?ď€?ď€? â€˘ď€„ď€ ď€…ď€’ď€“ď€ƒď€Šď€„ď€”ď€ƒď€“ď€†ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€ƒď€„ď€…ď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆď€„ â€˘ď€„ď€”ď€ˆď€…ď€„ď€•ď€ˆď€–ď€—ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€„ď€ˆď€‰ď€‚ď€†ď€Šď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€„ď€˜ď€‘ď€“ď€—ď€?ď€„ď€’ď€ƒď€„ď€”ď€‹ď€“ď€†ď€‘ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ƒď€†ď€‰ď€‚ď€†ď€‰ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€™ď€šď€‚ď€‚ď€ƒď€‡ď€Šď€?ď€‘ď€„ď€›ď€Šď€“ď€—ď€ƒď€‹ď€Œď€?ď€ƒď€Žď€?ď€?ď€?ď€‘ď€Œď€’ď€ƒď€‚ď€ ď€‚ď€‚ď€ƒď€ƒď€ƒď€Œď€“ď€ˆď€”ď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€„ď€œď€?ď€?ď€—ď€ƒď€‡ď€—ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€ƒ ď€„ď€Šď€‚ď€†ď€„ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€žď€“ď€&#x;ď€?ď€Œď€ƒď€?ď€‰ď€„ď€’ď€ƒď€“ď€„ď€ ď€ˆď€‚ď€Ąď€?ď€?ď€—ď€Ąď€ ď€ ď€ƒ ď€†ď€ˆď€‚ď€†ď€…ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€Łď€ƒď€‚ď€ƒď€…ď€ƒď€„ď€žď€—ď€?ď€?ď€‘ď€ƒď€“ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€ƒď€†ď€•ď€‚ď€†ď€…ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€„ď€Łď€ƒď€“ď€‡ď€ƒď€“ď€‰ď€„ď€¤ď€“ď€Ľď€…ď€ƒď€˘ď€ƒď€Śď€ƒď€“ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€‚ď€„ď€„ď€”ď€‚ď€†ď€–ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€Łď€—ď€‰ď€„ď€§ď€Šď€?ď€‘ď€‰ď€ƒď€—ď€?ď€˜ď€?ď€ƒď€™ď€?ď€Œď€šď€›ď€œď€?ď€&#x;ď€ ď€ƒď€—ď€&#x;ď€Œď€‹ď€œď€Ąď€?ď€ƒď€ˆď€–ď€‚ď€†ď€‰ď€‚ď€ˆď€ˆ ď€ƒ ď€ƒ â€˘ď€ƒď€•ď€Šď€˘ď€ƒď€?ď€„ď€”ď€‚ď€‹ď€…ď€‰ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€ƒď€ˆď€ˆď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€•ď€Šď€˘ď€ƒď€?ď€?ď€?ď€‰ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€ƒď€„ď€Šď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆ ď€ƒâ€˘ď€ƒď€•ď€Šď€˘ď€—ď€“ď€ˆď€¨ď€‹ď€Šď€—ď€„ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€ƒď€ˆď€•ď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€•ď€‹ď€?ď€‰ď€—ď€…ď€„ď€”ď€—ď€ƒď€‡ď€ƒď€“ď€ƒď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€‚ď€ƒď€ƒď€†ď€•ď€‚ď€†ď€‰ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ

â€˘ď€ƒď€›ď€Šď€?ď€‰ď€ƒď€‚ď€“ď€‹ď€‰ď€‘ď€ƒď€“ď€„ď€Šď€Şď€Šď€‰ď€Ťď€ƒď€…ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€ƒď€†ď€ˆď€‚ď€†ď€‰ď€‚ď€ˆď€ˆ ď€ƒ ď€ˆ ď€†ď€”ď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€„ď€›ď€Śď€‚ď€—ď€ƒď€„ď€Źď€—ď€…ď€ˆď€†ď€‹ď€ƒď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€„ â€˘ď€ƒď€Źď€Šď€…ď€ˆď€?ď€Šď€“ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ƒď€„ď€…ď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€§ď€ƒď€—ď€‚ď€„ď€™ď€—ď€Šď€˘ď€ˆď€…ď€’ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ƒď€ˆď€…ď€‚ď€†ď€–ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€§ď€ƒď€­ď€Žď€ˆď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ƒ ď€†ď€•ď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆď€„ â€˘ď€ƒď€Żď€—ď€†ď€ˆď€‚ď€ƒď€‰ď€‰ď€ˆď€ƒď€˘ď€ ď€?ď€?ď€Łď€Œď€’ď€ƒď€‹ď€¤ď€Ľď€Śď€§ď€›ď€Œď€ ď€ ď€ ď€ ď€ƒď€ƒď€ƒď€†ď€”ď€‚ď€†ď€Šď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€Šď€Šď€’ď€ƒď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ƒď€ˆď€–ď€‚ď€†ď€…ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€ƒď€Šď€Ąď€Śď€’ď€Šď€…ď€?ď€ƒď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€ƒ ď€ˆď€‡ď€‚ď€†ď€…ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ ď€ƒâ€˘ď€ƒď€Šď€‚ď€Šď€Śď€ƒď€“ď€„ď€­ď€„ď€Źď€ƒď€†ď€Šď€’ď€ƒď€‰ď€‘ď€ƒ ď€ˆď€‡ď€‚ď€†ď€‰ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ â€˘ď€„ď€Šď€…ď€ˆď€?ď€Şď€ƒď€…ď€Šď€—ď€“ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€‚ď€ƒď€†ď€”ď€‚ď€¨ď€ƒď€ˆď€†ď€‚ď€†ď€‰ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ •ď€?ď€­ď€Šď€—ď€‡ď€ƒď€“ď€—ď€Šď€…ď€„ď€ąď€“ď€?ď€‘ď€ƒď€?ď€‰ď€“ď€Šď€ ď€ ď€ ď€ ď€‚ď€ƒď€ˆď€–ď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆ ď€ƒ ď€ƒ â€˘ď€„ď€˛ď€…ď€‘ď€ƒď€—ď€‚ď€—ď€†ď€ ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€‚ď€ƒď€ƒď€†ď€ˆď€‚ď€†ď€Šď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ ď€ƒâ€˘ď€ƒď€ ď€—ď€?ď€?ď€ƒď€Šď€…ď€’ď€“ď€ˆď€?ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ƒď€ˆď€Šď€‚ď€†ď€‡ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ •ď€?ď€?ď€‘ď€ƒď€“ď€ˆď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ ď€ƒď€†ď€”ď€‚ď€¨ď€ˆď€†ď€‚ď€†ď€…ď€‚ď€ˆď€ˆď€ƒ

www.florida.ch – 032 374 28 30

 �   ��‚

     � ‰”    ™™™š›  ›  ˜ ‡ ­œ�

 Â?Â?Â?

 �� � ‚ �­ �

Â?  ‰‚‚Â?  “  ƒ „     —   ‹‹

SchÜnste Orchideen-Show FernÜstliche Spezialitäten Tanz mit dem Trio Fox

€€ ˆ‚  „    Â? € ˆ ‰ Š  Â? ‹€ ­‡  Â?ÂŒ Â?  Â? Â? ÂŽ ‘  Â’“ ‰ ” Â?  Â? Â?Â? • Â? Â? Â?  Â? Â? –Š  ˆ    Â? Â? ÂŒ    ÂŒ Â?  Â?  „Â…  †‡ „ ˆ…  ‰Â?Â?

   

   

  

6-644449/K

6-644482/RK

Les cours s’adressent à des Êcoliers et Êtudiants des Êcoles primaires, secondaires, du gymnase et des Êcoles professionnelles Branches math – physique – chimie – français – allemand – anglais – italien – espagnol – Êconomie – comptabilitÊ – droit

 €

Œ   ‘ Š ’

Body Forming, Do: 8.45 Uhr

Cours de soutien

 €�  ��  €�  €�

ƒ�  � ��� 

Fitness Uschi Nidau, Gurnigelstr.10

Mo: 8.45 Uhr u. 10.00 Uhr

 Â?Â?

  Š�  ­� Š� 

6-644474/K

Arch

 €

  �€­  ‚� ƒ ƒ�‚

32.–

STĂœTZUNTERRICHT

S TimĂœBridge T Z UClub N T Biel-Bienne ERRICHT

français – allemand – anglais pour enfants dès 7 ans en petits groupes (3 à 8 participants)

oche g der W a r t e b n Gewin semaine r cette e n g a g A

H Ă„ N E A RC H

Disco Fox / Swing Donnerstag, 17. März 2011 20.10–21.10 Uhr 8x Fr. 145.– Freitag, 25. März 2011 21.00–22.00 Uhr 8x Fr. 145.– Dienstag, 29. März 2011 21.00–22.00 Uhr 8x Fr. 145.–

Cours de langues

2

Kinoprogramme der Region Biel – Seeland – Grenchen – Bern

8x Fr. 145.–

Bridge spielen

5 3

4

6-644517/K

Donnerstag

20.10 – 21.10 Uhr

Samstag 13.30 – 15.00 Uhr

6-642368/K

Ă–ffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt Ă l‘intĂŠrieur!

6-631052/K

präsentiert von:

2563 IPSACH ¡ HAUPTSTR. 95 | 3286 MUNTELIER ¡ HAUPTSTR. 143 WWW.OUTLET24.CH ¡ 032 331 25 10


durch Leute vom Fach!

Bauphysik und Beratungen im Hoch- und Tiefbau Reitschulstrasse 5 Neumarktplatz, 2500 Biel 3 Telefon 032 341 10 15 Telefax 032 341 19 09 mail@lanker-consulting.ch

www.belma.ch

Heller

Tel. 032 331 88 61 www.stettlerdach.ch Beratung und Verkauf | Conseil et vente

woh n e n

SKY-FRAME das rahmenlose Fenstersystem

PATRICK WIRZ

Neubedachungen Fassadenbau Dachreparaturen Dachreinigung Ziegel- und Eternitdächer • Schneefänge

Dachdeckergeschäft Lindenhofstrasse 42 • 2504 Biel Telefon 032 341 46 53 Natel 079 434 12 91 Fax 032 341 46 58

Belma Metallbau AG Ipsachstrasse 10 | 2560 Nidau Tel. 032 331 13 13 | info@belma.ch

erker w d n a H ch Ihre i l Liebe t a n o m

n Sie n Ihnen e e r t e e i i t b n r e i W Präs tungen. n Rabatt! s i e l t s n Die are schlagb n u n e d : Verkauf 28 38 35 d n u g n Beratu Stabile, T 032 3 s.com ita a Sandrin stabile@public a. sandrin

• • • • •

Sandrina Stabile, T 032 328 38 35 sandrina.stabile@publicitas.com Publicitas AG, Neuengasse/Rue Neuve 48 2502 Biel-Bienne, www.publicitas.ch/biel

Remplacement

BAIGNOIRES en 1 jour

sans dégâts aux faïences

Innenausbau

Hohlenweg 10 2552 Orpund

Türen

Küchen

Fenster

Telefon 032 355 16 44 Fax 032 355 10 74

G

ständige Ausstellung

Jalusien Haustüren Jensgasse 2 Tel. 032 / 331 63 56

GIAMPANI

Ihr Sonnenteam von der Sonnenstrasse:

Visitez notre exposition permanente

3293 DOTZIGEN Tel. 032 372 17 92 Natel 079 208 97 71 kschluep@schluep-schori.ch

Neubauten Umbauten Renovationen Grabarbeiten Umgebungsarbeiten Pflästerungen Plattenarbeiten

Fax 032 372 17 94 Privat 032 351 41 31 www.schluep-schori.ch Tél. 032 492 19 25 • BÉVILARD www.interconfort.ch

Reist Storen AG

Holz- und Aluleitern in vielen Varianten Kompetente Beratung

SONNEN- UND WETTERSCHUTZ

Niklaus-Wengi-Strasse 18 • 2540 Grenchen • Tel. 032 652 12 12 Fax 032 652 12 24 • www.reist-storen.ch • info@reist-storen.ch

Für Ihre Sicherheit

Leiternfabrik Bernstrasse 10, 3270 Aarberg Tel. 032 392 26 34 Fax 032 392 26 52

INNENBESCHATTUNG FENSTERLÄDEN • GARAGENTORE

JEAN MÜLLER GLAS AG Isolierverglasung Spiegel und Glas Ganzglasanlage JEAN MÜLLER GLAS AG Freiburgstrasse 49 Postfach 832 2501 Biel / Bienne

Te l . Fax Mail Web

PEINTURE + GYPSERIE RÉNOVATION DE FAÇADES

Tél. 032 342 46 91 Fax 032 342 46 92 Natel 079 431 59 06

Fax 032 / 331 63 65

SCHLUEP & SCHORI AG BAUGESCHÄFT

S.À.R.L

Chemin Mettlen 9d, Case postale 4250 2504 Bienne

2564 Bellmund

Schluep Konrad www.henggi-kuechen.ch

0800 880 889 <wm>%"0g1+bnI%K6%4gh8%7S%tV'Vz-h8XiRe-ik-/j3RlOy8l%U3%9nDp%Sy</wm>

B OAC Bauelemente GmbH

Hauptstrasse 54 3252 Worben Tel. 032 384 61 00

s.à.r.l

www.newbad.ch

Fenster

Inhaber: Simon Weber

New Bad

032 322 28 44 032 322 54 10 info@mueller-glas.ch www.mueller -glas.ch

fachmännisch zuverlässig schnell

Heizung Spenglerei Sanitär Solartechnik 2504 Biel Tel. 032 341 19 07 Sonnenstrasse 17 Fax 032 341 89 15 E-Mail: info@franconigrob.ch

aabl_kw08_2011  

aabl_kw08_2011

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you