Page 1

PP A 2501 Biel 1

Mittwoch, 7. Januar 2015 – Nr. 02 / Mercredi 7 janvier 2015 – No 02

ÖFFENTLICHES BAUWESEN Kehrichtabfuhr Ihre nächsten Recyclingabfuhren: ALTGLASABFUHR Kreis 2 Mittwoch, 14. Januar 2015

ALTPAPIERSAMMLUNG Kreis 4 Mittwoch, 14. Januar 2015

TIERKÖRPER-SAMMELSTELLE Industriering 28 3250 Lyss Telefon 032 387 03 10

Öffnungszeiten: Montag–Samstag: 8 bis 12 Uhr Für dringende Notfälle gibt Tel. 032 384 54 56 Auskunft. Für zusätzliche Informationen konsultieren Sie bitte Ihre Broschüre und Ihren Kehrichtabfuhrplan! Machen und helfen Sie mit! Danke Infrastruktur Biel Strasseninspektorat

95600.31000020

STADTRAT Ratssekretariat

1. Sitzung des Stadtrates: Traktandenliste Sitzung vom Donnerstag, 15. Januar 2015, 18.00 Uhr. Ort: Stadtratssaal in der Burg. Die Stadtratssitzungen sind öffentlich. Siehe auch www.biel-bienne.ch Traktandenliste 1. Genehmigung der Traktandenliste 2. Mitteilungen Stadtratsbüro 3. 20140321 Subventionierte Plätze in privaten Kitas/VerpflichtungskreditBKS 4. 20120263 Jurastrasse / Erneuerung der Brücke über den Schüss-Kanal BEU 5. Überträge aus der vorherigen Sitzung 5.1. U Motion 20140193, Andreas Bösch, Grüne, «Uhrenindustrie in die Pflicht nehmen»PRA 5.2. U Dringliche überparteiliche Motion 20140262, Reto Gugger, BDP, André Vuille, BVP, Monique Esseiva, CVP, Alfred Schor, EDU, Peter Bohnenblust, FDP, «Die Zentralstrasse als zentrale Verbindungsachse beibehalten» BEU 5.3. U Dringliche überparteiliche Motion 20140226, Peter Bohnenblust, FDP und Reto Gugger, BDP, «STADIEN: Einsatz Überwachungskameras im Aussenbereich»DSS 5.4. U Dringliche Interpellation 20140227, Caroline Jean-Quartier, Fraktion SP,

«Kantonaler Auftrag betreffend die Ansprechstelle für Integration: Was hat die Direktion Soziales und Sicherheit (DSS) unternommen?»DSS 5.5. U Dringliche Interpellation 20140228, Mohamed Hamdaoui, Fraktion SP, «Sozialhilfe: wie steht es mit den angekündigten Massnahmen?» DSS 5.6. U Überparteiliche Motion 20140132, Reto Gugger, BDP, Monique Esseiva, CVP, Leonhard Cadetg, FDP, Nathan Güntensperger, GLP, «Marktübliche Mietzinse für städtische Wohnliegenschaften»FID 5.7. U Postulat 20140130, Sandra Schneider, Fraktion SVP/Die Eidgenossen, «Interessenbindungen offenlegen» SRB 5.8. U Postulat 20140155, Daniel Hügli, SP, «Zweisprachige Lernendenpoststelle in Biel-Bienne»PRA 5.9. U Postulat 20140129, Urs Känzig, Fraktion Grüne, «Verbessern der Sicherheit auf dem Schulweg» BEU 5.10. U Interpellation 20140234, Hugo Rindlisbacher, Fraktion SVP/Die Eidgenossen, «Vermietung von Räumlichkeiten und Liegenschaften der Stadt Biel» PRA 5.11. U Interpellation 20140235, Pascal Fischer, Fraktion SVP/Die Eidgenossen, «Vermarktung unserer Tourismusregion Biel/Bienne» PRA 5.12. U Interpellation 20140128, Pablo Donzé, Fraktion Grüne, «Fahrende» DSS 5.13. U Interpellation 20140158, Daniel Hügli, SP, «ESB knapp ausgelagert – Marktkunden klar abgesprungen» BEU 6. Dringliche Motion 20140264, Pascal Fischer, Fraktion SVP/Die Eidgenossen, «Stades de Bienne, Farbe bekennen zur Stadt und den neuen Stadien» PRA 7. Dringliche Interpellation 20140261, Leonhard Cadetg und Peter Bohnenblust, FDP, «Kann der Sozialhilfedirektor handeln?» DSS 8. Postulat 20140157, Joël Haueter, Fraktion SVP/Die Eidgenossen, «Sicherheit – Überprüfung der Aufgabenkompetenz»DSS 9. Überparteiliche Interpellation 20140191, Anna Tanner, SP und Leonhard Cadetg, FDP, «Stand der Projektentwicklung zur Fachstelle Arbeitsintegration»DSS 10. Dringliche Interpellation 20140263, Sandra Schneider, SVP, «Umgang der Stadt mit dem Bieler Schwingclub und der Spitzensport-Rekrutenschule: Wann beendet die Abteilung Schule & Sport diese Peinlichkeit?» BKS 11. Überparteiliches Postulat 20140192, Max Wiher, GLP, Urs Brassel, FDP, Monique Esseiva, CVP, Lena Frank, Grüne, Mohamed Hamdaoui, PSR, Maurice Paronitti, PRR, «Kulturplakataushang bei Bauten der öffentlichen Hand»BKS 12. Überparteiliches Postulat 20140159, Leonhard Cadetg, Fraktion FDP/PRR/ EVP/EDU, Alain Pichard, Fraktion GLP, Reto Gugger, Fraktion BVP/CVP/BDP, Alfred Steinmann, SP, Martin Güdel,

Fortsetzung auf übernächster Seite

TRAVAUX PUBLICS Enlèvement des ordures Enlèvement de déchets recyclables: RAMASSAGE DU VERRE USAGÉ Secteur 2 Mercredi 14 janvier 2015

RAMASSAGE DU VIEUX PAPIER Secteur 4 Mercredi 14 janvier 2015

CENTRE DE RAMASSAGE DE CADAVRES D’ANIMAUX Industriering 28 3250 Lyss Téléphone 032 387 03 10

Heures d’ouverture: du lundi au samedi: de 8 à 12 heures Pour des cas urgents, tél. au 032 384 54 56. Les vieux vélos seront ramassés ultérieurement par l’Inspection de la voirie pour récupération. Pour toute information complémentaire, veuillez consulter votre brochure et le plan des ramassages. Participez et aidez-nous! Merci Infrastructures Bienne Inspection de la voirie

95600.31000020

CONSEIL DE VILLE Secrétariat parlementaire

1re séance du Conseil de ville: Ordre du jour Séance du jeudi 15 janvier 2015, 18 h. Lieu: salle du Conseil de ville au Bourg. Les séances du Conseil de ville sont publiques. Voir aussi www.biel-bienne.ch Ordre du jour 1. Approbation de l’ordre du jour 2. Communications du Bureau du Conseil de ville 3. 20140321 Places subventionnées dans des crèches privées / Crédit d’engagement FCS 4. 20120263 Rue du Jura / Renouvellement du pont sur le canal de la Suze TEE 5. Reports de la séance précédente 5.1. R Motion 20140193, Andreas Bösch, Les Verts, «Placer l’industrie horlogère devant ses responsabilités» MAI 5.2. R Motion interpartis urgente 20140262, Reto Gugger, PBD, André Vuille, PPB, Monique Esseiva, PDC, Alfred Schor, UDF, Peter Bohnenblust, FDP, «Préserver la rue Centrale en tant qu’axe de liaison central» TEE 5.3. R Motion interpartis urgente 20140226, Peter Bohnenblust, FDP et Reto Gugger, PBD, «STADES: mise en place de camé-

ras de surveillance dans les zones extérieures»ASS 5.4. R Interpellation urgente 20140227, Caroline Jean-Quartier, Groupe socialiste, «Mandat cantonal pour l’antenne de l’intégration pour Bienne et sa région: qu’a fait la Direction de l’action sociale et de la sécurité (ASS)?» ASS 5.5. R Interpellation urgente 20140228, Mohamed Hamdaoui, Groupe socialiste, «Aide sociale: où en sont les mesures annoncées?»ASS 5.6. R Motion interpartis 20140132, Reto Gugger, PBD, Monique Esseiva, PDC, Leonhard Cadetg, FDP, Nathan Güntensperger, PVL, «Loyers conformes au marché pour les immeubles d’habitation municipaux» DFI 5.7. R Postulat 20140130, Sandra Schneider, Groupe UDC/Les Confédérés, «Signaler les intérêts!» BCV 5.8. R Postulat 20140155, Daniel Hügli, SP, «Office de poste formateur bilingue à Bienne»MAI 5.9. R Postulat 20140129, Urs Känzig, Groupe Les Verts, «Améliorer la sécurité sur le chemin de l’école» TEE 5.10. R Interpellation 20140234, Hugo Rindlisbacher, Groupe UDC/Les Confédérés, «Location de bureaux et d’immeubles de la Ville de Bienne» MAI 5.11. R Interpellation 20140235, Pascal Fischer, Groupe UDC/Les Confédérés, «Commercialisation de notre région touristique Biel/Bienne» MAI 5.12. R Interpellation 20140128, Pablo Donzé, Groupe Les Verts, «Gens du voyage» ASS 5.13. R Interpellation 20140158, Daniel Hügli, SP, «Autonomisation récente d’ESB – Perte claire de clients» TEE 6. Motion urgente 20140264, Pascal Fischer, Groupe UDC/Les Confédérés, «Arborer les couleurs de Bienne à la faveur des nouveaux stades» MAI 7. Interpellation urgente 20140261, Leonhard Cadetg et Peter Bohnenblust, FDP, «Quelle est la capacité d’action du directeur de l’action sociale?» ASS 8. Postulat 20140157, Joël Haueter, Groupe UDC/Les Confédérés, «Sécurité – Examen des compétences opérationnelles»ASS 9. Interpellation interpartis 20140191, Anna Tanner, SP et Leonhard Cadetg, FDP, «État de l’avancement du projet de Service spécialisé de l’insertion professionnelle»ASS 10. Interpellation urgente 20140263, Sandra Schneider, UDC, «Attitude de la Ville envers le Club biennois de lutte suisse et l’école de recrues du sport d’élite: quand le Département Écoles & Sport mettra-t-il un terme à cette situation embarrassante?» FCS 11. Postulat interpartis 20140192, Max Wiher, PVL, Urs Brassel, FDP, Monique Esseiva, PDC, Lena Frank, Les Verts, Mohamed Hamdaoui, PSR, Maurice Paronitti, PRR, «Affichage culturel sur

Suite du texte

Reklame

BITTE PLATZ NEHMEN: IN DER GRÖSSTEN AUSWAHL DER REGION n hnidee 2

Ü

’000 m ber 10

Wo

Möbel Laubscher AG Büetigenstrasse 74 2557 Studen bei Biel (Nähe Florida & Zoo Seeteufel) Tel. 032 373 49 20 www.moebel-laubscher.ch Mo.–Fr. 9.00-12.00 Uhr 13.30-18.30 Uhr Sa. 9.00-17.00 Uhr 6-680147/K


KIRCHLICHE ANZEIGEN/SERVICES RELIGIEUX Reformierte deutschsprachige Kirchgemeinde Biel

VERANSTALTUNGEN

Do, 8. Januar 2015 bis Mi, 14. Januar 2015 Calvinhaus, Mettstrasse 154, So, 10.00–12.00: Brunch, Fr. 10.–/Pers. Anmeldung 032 341 41 81. Mo und Mi, 9.00–11.00: Bistro Calvin. Mi, 13.30: Jassen. Farelhaus, Do, 12.30–13.00: mittendrin – Musik, Text, Stille. Mitten in der Woche, mitten in der Stadt die eigene Mitte suchen. Stadtkirche, Ring 2, Mi, 7.00: Meditatives Morgengebet. Wyttenbachhaus, J.-Rosiusstrasse 1, Do, 9.15: Informieren und bedenken. Adressen der PfarrerInnen und kirchlichen MitarbeiterInnen: siehe Telefonbuch unter Kirchgemeinden.

Kath. Kirche Biel und Umgebung / Eglise cath. Bienne et environs Gottesdienste – Horaire des messes – Orario delle messe Samstag/Sonntag, 10./11. Januar 2015 Sa So/di/do deutsch 17.00 français 10.00 italiano 11.00 portugiesisch 17.00 plurilingue 8.45

Bruder Klaus deutsch St-Nicolas français 17.00 Aebistrasse 86, castellano Biel

Evangelische Mission Biel So, 10.00: Allianz-Gottesdienst im Kongresshaus. Informationen: www.emb-online.ch

Jeudi 15 janvier: Chercher le Centre, chaque jeudi, 12 h 30–13 h, salle Farel, musique, parole et silence, une demi-heure de mÊditation ouverte à tous. L’animation est bilingue et œcumÊnique.

Evangelischmethodistische Kirche Karl-Neuhaus-Strasse 28, 2502 Biel

Sonntag, 10.00: Gottesdienst im Kongresshaus, Kinderbetreuung. www.emk-biel.ch

Manifestations: Après-midi rencontre 13 janvier, 14 h 30, devant le bâtiment du Conseil de ville (sur la place Rosius). Le conseiller de ville, HervÊ Treu nous invite à un Êchange sur le thème Les aÎnÊs et les jeunes en rÊseau, dans la salle du parlement biennois.

Freie Missionsgemeinde Pianostrasse 47, Biel, www.fmgbiel.ch Auskunft: Tel. 032 341 59 16

So, 9.45: Allianzgottesdienst im Kongresshaus.

Exposition au Pasquart Du 17 janvier au 21 fĂŠvrier, exposition ÂŤSalut mon ange!Âť avec des sculptures, peintures, photos et textes qui vous aideront Ă (dis)cerner les anges qui sont en vous ou autour de vous!

Heilsarmee

Dufourstrasse 46, 2502 Biel So, 10.00: Allianz-Gottesdienst im Kongresshaus.

Eglises et communautĂŠs ĂŠvangĂŠliques Eglise ĂŠvangĂŠlique des Ecluses

CommunautÊ romande de Nidau: Dimanche 11 janvier: Eglise St-Erhard, Nidau, 10.00: culte avec sainte cène, pasteur L. Ramoni.

Christkatholische Kirchgemeinde Paroisse catholiquechrĂŠtienne Biel/Bienne Kirche Epiphanie

Monteur

Sonntag, 9.30: Eucharistiefeier, Predigt.

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjEGAC7GnPsNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NLcwNwUA5mM9nw8AAAA=</wm>

<wm>10CB3DMQ6DQAwEwBf55LW93DkuIzpEEeUFHFDz_ypSRpptKzb9f6_7d_0UFNYF6KOzQLbUpeBoHAVDmiJe8Ah1Sy9VwqZdMmdA4mLKMYaJnx5MHFww23PePz-EonlpAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjEAAJSXlWINAAAA</wm>

6-680240

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwMjEwNrQ1NTPUsDM2tzSz1jcwNDa0MjIxMjA0MTK0MDAwNDS1NjY2ugiKWFA0KPXnxBShoAJj5MilUAAAA=</wm>

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir flexible, motivierte

Pflegehelfer/-innen SRK (120 Std.) fßr Teilzeit-Einsätze in Pflege, Betreuung und Haushalt, auch an Wochenenden und fßr Nachtdienste. Auto von Vorteil. Wiedereinsteiger/-innen sind willkommen. Ausländerinnen nur mit Ausweis C und guten Deutschkenntnissen. Arbeitsort: Biel und Umgebung / Seeland <wm>10CAsNsjY0MDQx0TU2NzQ0MAEAJovcsg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw6AMBAEv-ia3b1reVQSHEEQfA1B8_-Kh0NMRswsS80JH9O87vNWCUaYdySiKpCGUilP_kquJ48sLip7_G7rARBo72OUyRuLOS2jFShdx3kD_C1Sp3AAAAA=</wm>

Interessiert? Senden Sie bitte Ihr Bewerbungsdossier mit Foto an:

Hausbetreuungsdienst fĂźr Stadt und Land AG

Frau E. Moser, Filialleiterin, Madretschstrasse 16, 2503 Biel, Tel.: 032 365 61 11 (Mo-Fr 9.00 -11.00 Uhr) oder per E-Mail an: hr@homecare.ch / Weitere Informationen: www.homecare.ch

Anforderungen: Wir wenden uns an eine deutschsprechende Person mit technischer Grundausbildung (vorzugsweise aus den Bereichen Innendekoration, Schreinerei/Innenausbau oder Metallbau). Sie sind ein ausgewiesener Praktiker mit der nÜtigen Improvisationsfähigkeit. Idealerweise verfßgen Sie ßber Vorkenntnisse im elektrotechnischen Bereich (z.B. Storenbau), mßndliche FranzÜsischkenntnisse sind von Vorteil, jedoch nicht Bedingung. Sie haben bereits Erfahrung im Umgang mit Kunden und arbeiten gerne selbstständig, qualitätsbewusst, zuverlässig und sind belastbar. Durch Ihre offene Art fällt Ihnen das Arbeiten im Team leicht.

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_P6uY6OGZJlbEASPIWjur0gwiCffGOGCT-vb0fcA8pQLmCyMEFOPGZRaGVA4ob6oKWiOFKSzrP-R87nuF8GGmD1VAAAA</wm>

EVILARD/LEUBRINGEN An der Route Principale (Hauptstrasse) 1 per sofort oder nach Vereinbarung, 4-ZIMMERWOHNUNG im 1. Stock LaminatbĂśden, sep. WC, Balkon Miete Fr. 1'100.â&#x20AC;&#x201D; + Nebenkosten Ein Autoeinstellplatz Fr. 100.â&#x20AC;&#x201D;oder Parkplatz Fr. 40.â&#x20AC;&#x201D; vorhanden Auf Wunsch kann die Hauswartstelle im Nebenamt Ăźbernommen werden TREUHAND GERBER + CO AG 3360 Herzogenbuchsee Tel. 062 956 66 17 www.treuhand-gerber.ch 127-117875

près de la station Bienne-Evilard Quellgasse 27 / rue de la Source 27, Biel/Bienne

Ihre Hauptaufgaben: Sie wickeln Montage- und Reparaturarbeiten fach-, sach- und termingerecht ab und informieren den Disponenten regelmässig Ăźber den Stand der ausgefĂźhrten Arbeiten. AusfĂźllen und Ă&#x153;bermitteln der Montagerapporte (inkl. Einholen der Kundenunterschrift fĂźr Regiearbeiten) gehĂśren ebenfalls zu Ihren täglichen Aufgaben.

Mitarbeiter/in Montagedisposition 50%

Vendredi, 20.00: Keep Faith. Dimanche, 10.00: culte au Palais des Congrès: prĂŠdication Philemon Wasem et Christophe Reichenbach. Programme pour les enfants jusquâ&#x20AC;&#x2122;Ă 12 ans sur place.

Eglise Epiphanie

Lengnau deutsch 17.00 Kath. Zentrum Schiblistrasse 3a

FĂźr die Niederlassung Schweiz mit Sitz in Lyss suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung einen

Ausserdem suchen wir eine/n

Rue Jakob-Stämpfli 3, Bienne, http://www.eee.ch

bei der Talstation Leubringenbahn

9.30

Silent Gliss ist der fßhrende Anbieter von motorisierten und manuellen Vorhang- und Beschattungssystemen im Highend-Bereich. Die Gruppe verfßgt weltweit ßber eigene Produktions- und Vertriebsstätten. In Gßmligen bei Bern befindet sich der internationale Hauptsitz.

Christliches Zentrum, Alex.-SchĂśni-Str. 28

Mardi 13 janvier: Maison Wyttenbach, 1er Êtage, 9.30: prière, chant et mÊditation de la Parole.

Missione italiano 17.00 Italiana Rue de Morat 50 deutsch

Sonntag, 10.00: Allianzgottesdienst mit Kinderprogramm im Kongresshaus Biel. Kein Gottesdienst in der Kapelle.

Lundi 12 janvier: Salon dâ&#x20AC;&#x2122;accueil, rue du Midi 32, 14.30: prière.

11.30

ÂŽ

Jurastrasse 43, 2502 Biel

Dimanche Eglise St-Etienne, ch. Ischer 11, 10.00: culte avec sainte cène.

9.45

Christ-KĂśnig italiano 9.15 Christ-Roi deutsch 18.30 11.15 Geyisriedweg 31, kroatisch 16.00 Biel

Pieterlen Ă&#x2013;k. Zentrum KĂźrzeweg

Evangelische Freikirchen und Gemeinschaften

Paroisse rÊformÊe française de Bienne

Sonntag Pauluskirche, Blumenrain 22, 10.00: Gottesdienst mit Pfrn. J. Hooijsma. Stadtkirche, Ring 2, 10.00: Gottesdienst mit Pfr. Schmid. Zwinglikirche, Rochette 8, 17.00: Gottesdienst mit Pfarrer Marcel Laux.

St. Marien Ste-Marie Juravorstadt 47, Biel Spitalzentrum

WOCHEN/SEMAINES 8.1.â&#x20AC;&#x201C;14.1.2015

144-371104

Ihre Hauptaufgaben: In dieser Funktion unterstĂźtzen Sie den Leiter Montage in allen administrativen und organisatorischen Belangen wie z.B.: â&#x20AC;&#x201C; Vorbereiten/PrĂźfen der Montagedossiers â&#x20AC;&#x201C; Fakturierung von Montage- und Reparaturaufträgen â&#x20AC;&#x201C; Rechnungskontrolle von externen Dienstleistern â&#x20AC;&#x201C; Kontrolle und Ablage der Montagerapporte Anforderungen: Sie sind freundlich, flexibel und lassen sich nicht so leicht aus der Ruhe bringen. Sie sind belastbar, gewohnt selbstständig zu arbeiten und haben einen ausgeprägten Organisationssinn. Durch Ihre Kontakt- und Teamfähigkeit fällt Ihnen die Beziehungspflege zu den Kunden und Arbeitskollegen leicht. Nach einer kaufmännischen Grundausbildung haben Sie bereits einige Jahre Berufserfahrung gesammelt und kĂśnnen Deutsch und FranzĂśsisch kommunizieren. Sie beherrschen die gängigen Windows Office-Applikationen und freuen sich auf das Kennenlernen einer modernen ERP-Software. Wir bieten: Freuen Sie sich auf vielseitige Aufgaben in einem renommierten, internationalen Unternehmen. Profitieren Sie von einem attraktiven Anstellungspaket, welches wir Ihnen gerne anlässlich eines persĂśnlichen Gesprächs näher erläutern. Interessiert? Senden Sie bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Foto an Frau Corinne Durand (personal@silentgliss.ch). Wir sind gespannt, Sie kennen zu lernen! Silent Gliss AG SĂźdstrasse 1, 3250 Lyss Telefon: 032 387 11 11 / Fax: 032 387 11 40 www.silentgliss.ch

6-680243/RK

Die Dargebotene Hand Nordwest in Biel sucht

Freiwillige ZuhÜrerinnen / ZuhÜrer fßr die Arbeit am Tel 143. Sie hÜren Menschen aufmerksam zu. Sie fßhren ermutigende und klärende Gespräche in einer emphatischen, wertfreien Haltung, ungeachtet von Alter, Kultur oder (Not)Situation der Anrufenden. Das Engagement umfasst 4 Dienste (auch Nacht- und Wochenend-Dienste), ca. 25 Std. pro Monat. Sie sind offen fßr menschliche Probleme, belastbar, tolerant, verschwiegen, zeitlich flexibel und Sie verstehen und sprechen Deutsch und FranzÜsisch. <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjMGAKykqskNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwMjM2NrI2MLPUNDa2MDYz1jA3NrA0MDUyMDQ1MrQyMgw9LQzNTayMjUyMQBoUUvviAlDQBYs_pTVAAAAA==</wm>

Wir bieten eine fundierte Ausbildung und EinfĂźhrung in die Arbeit am Telefon, fachliche Begleitung, Supervision und Weiterbildung und das Dossier Freiwillig Engagiert. Informationsabend: Donnerstag, 15. Januar 2015 um 18.30 Uhr, Bahnhofstr. 30 (1. Stock), Biel Kontaktperson: Claire Sunier, Tel. 032 322 08 38 oder claire.sunier@143.ch 6-680263/K

NEWS/NOUVEAUTĂ&#x2030;S 05/12 â&#x20AC;&#x201C; 13/01/2015 Fr/Veâ&#x20AC;&#x2030;09/01â&#x20AC;&#x2030;20h30â&#x20AC;&#x2030; So/Diâ&#x20AC;&#x2030;11/01â&#x20AC;&#x2030;18h00â&#x20AC;&#x2030;20h30â&#x20AC;&#x2030;

Sa/Saâ&#x20AC;&#x2030;10/01â&#x20AC;&#x2030;20h30

THEâ&#x20AC;&#x2030;OPTIMISTSâ&#x20AC;&#x2030;(OPTIMISTENE)

Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90â&#x20AC;&#x2122;, Ov/f â&#x20AC;&#x2030;â&#x20AC;&#x2030;â&#x20AC;&#x2030; Seit 40 Jahren trainiert die 98-jährige Goro jede Woche mit anderen älteren Damen in einer norwegischen Volleyball Equipe. ÂŤDie OptimistinnenÂť haben seit 30 Jahren keinen Match mehr gespielt und es ist endlich Zeit, einen ebenbĂźrtigen Gegner zu finden. Einzig ein männliches schwedisches Team scheint ihnen gewachsen zu sein. Wer wird wohl gewinnen? Diese erfrischende KomĂśdie ist eine Therapie gegen die Angst des Ă&#x201E;lterwerdens. Goro, 98 ans, sâ&#x20AC;&#x2122;entraĂŽne chaque semaine avec dâ&#x20AC;&#x2122;autres dames âgĂŠes au sein dâ&#x20AC;&#x2122;une ĂŠquipe de volleyball: les Optimistes. VoilĂ 30 ans que lâ&#x20AC;&#x2122;ĂŠquipe norvĂŠgienne nâ&#x20AC;&#x2122;a jamais participĂŠ Ă  une compĂŠtition; il est temps de faire face Ă  un adversaire digne de ce nom. Seule une ĂŠquipe de messieurs suĂŠdois est prĂŞte Ă  relever le dĂŠfi... Qui gagnera? Cette comĂŠdie est une excellente thĂŠrapie contre la peur de vieillir. <wm>10CAsNsjYwMNM1M7c0tzQAAGnzqC4NAAAA</wm>

<wm>10CEXLrQqAUAyG4StyfBv7ca4IctrBIHaLmL3_pFgMb3ng7b2M8LW0dW9bAT54ZCSKzSjhpQYKZLGIClgnhBgn21ivZMz_Q8d9Xg-ZLg9JVQAAAA==</wm>

So/Diâ&#x20AC;&#x2030;11/01â&#x20AC;&#x2030;10h30â&#x20AC;&#x2030;

Di/Maâ&#x20AC;&#x2030;13/01â&#x20AC;&#x2030;18h00â&#x20AC;&#x2030;20h30

MYâ&#x20AC;&#x2030;NAMEâ&#x20AC;&#x2030;ISâ&#x20AC;&#x2030;SALT

  

                                Â?Â?     Â? Â? Â?   ­ Â?

  Â&#x20AC;   Â&#x201A;       Â?   Â&#x192; Â&#x201E; Â&#x20AC; Â?     Â?  Â? Â&#x2026;Â&#x2020; Â&#x2021;

 

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDc3MgcAd_UJhA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TNbsu1BydJXYMg-BqC5v-KgkNMsrOZ1lwDPta6HXV3AlAhS4nFY7JAemIOOTmIHEFdYDrDCvRXiw0ZR38bAQW5w0RN0jSGhvu8HkxKO-NwAAAA</wm>

Â&#x2C6;Â&#x2030;

    Â?  Â&#x201A;Â?  Â&#x160;Â&#x2039; ­       Â&#x2021;



  Â&#x152; Â    Â   Â&#x17D; Â&#x2018;  Â&#x2020;Â? Â?Â&#x2020;Â Â&#x2026;  Â&#x152; Â&#x2019;Â?Â? Â&#x201C; Â? 

Farida Pacha, Indien 2013, 92â&#x20AC;&#x2122;, Ov/d,f; â&#x20AC;&#x2030;â&#x20AC;&#x2030;â&#x20AC;&#x2030; Die WĂźste dehnt sich endlos aus â&#x20AC;&#x201C; flach, grau, unerbittlich. Kein Baum, kein Grashalm, kein Stein. Eines aber gibt es im Ă&#x153;berfluss: Salz. Salz ist Ăźberall, es liegt unter der ausgetrockneten, rissigen Erdoberfläche. Dies ist der Kleine Rann of Kutch, 5000 km2 SalzwĂźste. FĂźr acht Monate im Jahr kommen die Salzbauern hierher, um das Salz mĂźhevoll aus dem glĂźhenden Boden zu ziehen. Sie tun dies seit Generationen. Fasziniert von dem Thema hat Farida Pacha in der SalzwĂźste im Laufe eines ganzen Jahres unglaubliches Material sammeln kĂśnnen und daraus einen Ăźberwältigenden, geradezu meditativen Film gestaltet. A lâ&#x20AC;&#x2122;infini sâ&#x20AC;&#x2122;ĂŠtend un dĂŠsert plat, gris, implacable. Ni arbre, ni brin dâ&#x20AC;&#x2122;herbe, ni roche, mais du sel en abondance. Le sel est partout, sous la surface craquelĂŠe du sol. Câ&#x20AC;&#x2122;est le Petit Rann de Kutch, 5000 km2 de dĂŠsert salin en Inde. Pendant huit mois de lâ&#x20AC;&#x2122;annĂŠe, Chhanabhai et sa famille y vivent, sans eau, ni ĂŠlectricitĂŠ, pour extraire sans relâche le sel de ce paysage 6-679790/K dĂŠsolĂŠ.

Todesanzeige Ich gehe zu denen, die mich liebten und warte auf die, die mich lieben. In stiller Trauer nehmen wir Abschied von unserem lieben Mami und Grossmami, meinem Urgrossmami, meiner Schwiegermutter, unserer Tante, Gotte, Anverwandten und Freundin

Jacqueline LeuenbergerGrosvernier 30. April 1927â&#x20AC;&#x201C;1. Januar 2015 Sie ist nach kurzem Spitalaufenthalt am Neujahrsmorgen ruhig eingeschlafen. Wir danken Dir fĂźr die Liebe, die Du uns gegeben hast und werden Dich nie vergessen. <wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsrQAAOth4NkNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3N1tj-mKIK-JQewWMfv_SbAYTjzrWiH4LH07-l5AG1qCY5YRYhpl5uKZBUUjNCZ1B5WeRUbq_B85n-t-AR7Bv2pVAAAA</wm>

2502 Biel, Kloosweg 8 Marianne Schweizer-Leuenberger mit Erich Loretan Adrian Schweizer Fabienne Schweizer Jean-Pierre und Renate Leuenberger-Bezzola Dominique Leuenberger Marc und ValĂŠrie Leuenberger-Binder mit Mila Die Trauerfeier findet am Mittwoch, 14. Januar 2015 um 11 Uhr in der Kirche in Sutz statt. Anstelle von Blumen gedenke man bitte dem Freiwilligendienst Begleitung Kranker Biel, PC 25-509-3. Traueradresse: Familie Leuenberger, Kloosweg 8, 2502 Biel. (Dient als Leidzirkular)

www.pasquart.ch filmpodium.biel@datacomm.ch Seevorstadt 73 Faubourg du Lac T 032 322 71 01

Kleinanzeigen einfach online buchen. 5-117727

Trauer und Dank DÊcès et remerciements

publicitas.ch/mypeasy

6-680298

Annahmeschluss fßr Todesanzeigen und Danksagungen/ DÊlai de remise des avis de dÊcès Amtl. Anzeiger Biel/Leubringen/Feuille officielle Bienne/Evilard: Dienstag/mardi, 10.00 Nidauer Anzeiger: Dienstag, 16.00 E-Mail: biel@publicitas.ch Auskunft/renseignements: Tel./tÊl. 032 328 38 88


STADTRAT Fortsetzung

Die Eidgenossen, «Keine Verschärfung der Restschulproblematik durch die Filière Bilingue» BKS 13. Interpellation 20140156, Alfred Steinmann, Fraktion SP, «Frühförderung in der Stadt Biel, wie weiter?» BKS 14. Interpellation 20140236, Dennis Briechle, GLP, «Begegnungszonen in Biel»BEU Biel, 17. Dezember 2014

21.31000020

Der Stadtratspräsident: Daniel Suter U: Übertrag Abkürzungen: PRA: Präsidialdirektion STK: Stadtkanzlei FID: Finanzdirektion SRB: Stadtratsbüro DSS: Direktion Soziales und Sicherheit GPK: Geschäftsprüfungskommission BKS: Direktion Bildung, Kultur und Sport PPP: PPP-Kommission BEU: Direktion Bau, Energie und Umwelt

POLIZEIWESEN Wochenmarkt auf dem Burgund dem Brunnenplatz Auf Wunsch der Marktfahrer fällt der Wochenmarkt (Gemüsemarkt) von Donnerstag, während den Monaten Januar, Februar und März 2015 aus. Die Märkte von Dienstag und Samstag werden normal durchgeführt. Wir bitten die Marktbesucher und -besucherinnen von dieser vorübergehenden Änderung Kenntnis zu nehmen. Polizeiinspektorat Marktpolizei

Bauvorhaben: Neufolierung bestehender Reklamekästen. Schliessen des Treppenauges zwischen Ladenlokal und Untergeschoss. Zonenplan: Bauzone 5; Mischzone B; Gebiet mit Erdgeschossbestimmungen; Wohnnutzungsanteil mind. 30%. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 26.01.2015. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.45 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Abteilung Stadtplanung Biel

Gestützt auf Art. 26 des Baubewilligungsdekretes (BewD – BSG 725.1) vom 22. März 1994 erfolgen nachstehende Bekanntmachungen:

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’197 – Projektänderung Gesuchsteller: Einwohnergemeinde Biel, Abteilung Hochbau, Zentralstrasse 49, 2501 Biel. Projektverfasser: Leimer Tschanz Architekten AG, Viaduktstrasse 33, Postfach 765, 2501 Biel. Standort: Beaulieuweg 4, Biel, Parzelle Nr. 4607. Bauvorhaben: Sanierung Aula Schulanlage Sahligut: Ersatz der Lüftungsanlage. Projektänderung: Verschieben des Standortes der Lüftungsanlage sowie Konstruktion als geschlossene Dachaufbaute. Zonenplan: Zone für öffentliche Nutzung, Zweckbestimmung 1 – «Bildung», Bauzone 4, Gebiet mit Grünflächenziffer – mind. 40%, Schutzobjekt. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 6.2.2015. Auflageort: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00–11.45 Uhr. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! 6-680247

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’315 Gesuchsteller: Orange Communications AG, rue du Caudray 4, 1020 Renens. Projektverfasser: Codes AG, Viaduktstrasse 75, 8005 Zürich. Standort: Bahnhofstrasse 39, 2502 Biel, Parzelle Nr. 2422.

Suite les bâtiments des pouvoirs publics» FCS 12. Postulat interpartis 20140159, Leonhard Cadetg, Groupe FDP/PRR/PEV/ UDF, Alain Pichard, Groupe PVL, Reto Gugger, Groupe PPB/PDC/PBD, Alfred Steinmann, SP, Martin Güdel, Les Confédérés, «Pas de renforcement du problème des écoles de seconde catégorie à cause de la Filière bilingue» FCS 13. Interpellation 20140156, Alfred Steinmann, Groupe socialiste, «Encouragement précoce à Bienne, et maintenant?» FCS 14. Interpellation 20140236, Dennis Briechle, PVL, «Zones de rencontre à Bienne»TEE

Gesuchsteller: Garage Niederl + Roth AG, Salzhausstrasse 71, 2503 Biel. Projektverfasser: Litex AG, Jill Michielin, Rütistrasse 14, 9050 Appenzell. Standort: Salzhausstrasse 71, 2503 Biel, Parzelle Nr. 6760. Bauvorhaben: Anbringen von neuen Werbeelementen an den Fassaden. Zonenplan: Zone mit Planungspflicht (ZPP): ZPP 8.6 A5-Anschluss Salzhausstrasse (Bestandteil Masterplan). Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone B. Massnahmen gemäss Abwasserreglement der Stadt Biel und Richtlinien AWA. Auflage- und Einsprachefrist: 23.01.2015. Auflageort und Einsprachestelle: Abteilung Stadtplanung der Stadt Biel, Zentralstrasse 49, Biel, 5. Stock. Akteneinsicht: Mo–Fr: 8.00– 11.45 Uhr. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! 6-680175

Einwohnergemeinde Leubringen Baugesuch Nr. 2055/372 Gesuchsteller: Einwohnergemeinde Leubringen/Magglingen, Hauptstrasse 37, 2533 Leubringen. Projektverfasser: dolmus Architekten, St. Karlistrasse 41, 6004 Luzern. Standort: chemin des Voitats 4, Leubringen, Parzellen Nrn. 79, 144, 653, 654; 584 750/222 279; Zone für öffentliche Nutzungen ZöN (B). Bauvorhaben: Erweiterung Primarschulhaus mit freistehendem Baukörper, verbunden im 1. Obergeschoss mit bestehendem Gebäude. Zonenplan: Zone für öffentliche Nutzungen, ZöN, B. Ausnahmen: Art. 25 Kantonales Waldgesetz (KWaG): Baute in Waldnähe; Art. 80 Kantonales Strassengesetz (SG) Baute im Strassenabstand. Gewässerschutz: Zone A. Massnahmen: Ableitung der Abwasser in die bestehende öffentliche Kanalisation mit Anschluss an die ARA Biel. Auflage- und Einsprachefrist: 23.1.2015. Auflageort: Bauverwaltung Leubringen, Hauptstrasse 37, 2533 Leubringen. Einsprachestelle: Regierungsstatthalteramt Biel, Schloss, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Regierungsstatthalteramt Biel

21.31000020

Le président du Conseil de ville: Daniel Suter

31000020.32420

BAUPUBLIKATIONEN

Ville de Bienne Demande de permis no 23’315

Bienne, le 17 décembre 2014

Stadt Biel Baugesuch Nr. 23’322

Abteilung Stadtplanung Biel

Regierungsstatthalteramt Biel

6-680215

CONSEIL DE VILLE

6-680209

Einwohnergemeinde Leubringen Baugesuch Nr. 2059/372 Gesuchsteller: Trignani Daniel, chemin du Crêt 28, 2533 Leubringen. Projektverfasser: todoverde Gartendesign GmbH, Moosstrasse 21a, Postfach 119, 2563 Ipsach. Standort: chemin du Crêt 28, 2533 Leubringen, Parzelle-Nr. 23.

Fortsetzung auf nächster Seite

R: report Abréviations: MAI: Mairie CHM: Chancellerie municipale DFI: Direction des finances BCV: Bureau du Conseil de ville ASS: Direction de l’action sociale et de la sécurité CDG: Commission de gestion FCS: Direction de la formation, de la culture et du sport PPP: Commission PPP TEE: Direction des travaux publics, de l’énergie et de l’environnement

SERVICES DE POLICE Marché hebdomadaire sur les places du Bourg et de la Fontaine Sur demande des marchands, le marché hebdomadaire des fruits et légumes du jeudi n’aura pas lieu aux mois de janvier, février et mars 2015. Les marchés du mardi et du samedi sont maintenus normalement. Nous prions les visiteurs et visiteuses du marché de prendre connaissance de cette restriction provisoire. Inspection de police Police des marchés

31000020.32420

AVIS DE CONSTRUCTION En vertu de l’art. 26 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire (DPC – RSB 725.1) du 22 mars 1994 les avis suivants sont publiés:

Ville de Bienne Demande de permis no 23’197 – Modification du projet Maître de l’ouvrage: Commune municipale de Bienne, Département des Constructions, rue Centrale 49, 2501 Bienne. Auteur du projet: Leimer Tschanz architectes SA, rue du Viaduc 33, case postale 765, 2501 Bienne. Lieu: chemin de Beaulieu 4, Bienne, parcelle no 4607. Projet: Assainissement de l’aula des bâtiments scolaires «Sahligut»: remplacement de l’installation de ventilation. Modification du projet: Transfert de la ventilation sur le toit dans une construction fermée. Plan de zones: Zone d’utilité publique, affectation 1 – «Formation», zone à bâtir 4, secteur avec coefficients d’espaces verts – min. 40%, objet protégé. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives de l’OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 6.2.2015. Lieu du dépôt: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire.  Préfecture de Bienne 6-680247

Maître de l’ouvrage: Orange Communications SA, rue du Caudray 4, 1020 Renens. Auteur du projet: Codes SA, Viaduktstrasse 75, 8005 Zurich. Lieu: rue de la Gare 39, 2502 Bienne, parcelle no 2422. Projet: modification de l’inscription d’enseignes lumineuses existantes; fermeture de la trémie entre le magasin et le sous-sol. Plan de zones: zone à bâtir 5; zone mixte B; dispositions concernant les rez-de-chaussée; affectation à l’habitation min. 30%. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 26.01.2015. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-680215

Ville de Bienne Demande de permis no 23’322 Maître de l’ouvrage: Garage Niederl + Roth SA, rue de la Gabelle 71, 2503 Bienne. Auteur du projet: Litex SA, Jill Michielin, Rütistrasse 14, 9050 Appenzell. Lieu: rue de la Gabelle 71, 2503 Bienne, parcelle no 6760. Projet: installation de nouvelles réclames en façade. Plan de zones: zone à planification obligatoire (ZPO): ZPO 8.6 Raccordement de la A5 rue de la Gabelle (élément du Masterplan). Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone B. Mesures selon Règlement des eaux usées de la Ville de Bienne et directives OED. Délai de dépôt public et d’oppositions: 23.01.2015. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne, rue Centrale 49, Bienne, 5e étage. Heures d’ouverture: Lu–Ve: 8 h–11 h 45. L’indication des voies de droit se trouvant à la fin des avis de construction s’applique également à la présente demande de permis de construire! Département de l’urbanisme de la Ville de Bienne

6-680175

Commune municipale d’Evilard Demande de permis no 2055/372 Maître de l’ouvrage: Commune municipale d’Evilard/Macolin, route Principale 37, 2533 Evilard. Auteur du projet: dolmus Architekten, St. Karlistrasse 41, 6004 Lucerne. Lieu: chemin des Voitats 4, Evilard, parcelles nos 79, 144, 653, 654; 584 750/222 279; zone affectée à des besoins publics (B). Projet: extension de l’école primaire par des bâtiments autoportants reliés au premier étage avec le bâtiment existant. Plan de zones: zone affectée à des besoins publics (B). Dérogations: art. 25 de la Loi cantonale sur les forêts (LCFo) construction à proximité de la forêt; art. 80 de la Loi cantonale sur les routes (LR) distance de construction. Protection des eaux: zone A. Mesures: déversement des eaux usées dans la canalisation publique avec raccordement à la station d’épuration de Bienne. Délai de dépôt public et d’oppositions: 23.1.2015. Lieu du dépôt: Administration des constructions d’Evilard, route Principale 37, 2533 Evilard. Envoi des oppositions: Préfecture de Bienne, Château, Hauptstrasse 6, 2560 Nidau.

Suite du texte


BAUPUBLIKATIONEN Fortsetzung Bauvorhaben: Erstellen eines beheizten Gartenschwimmbades mit unterirdischem Technikraum. Zonenplan: Wohnzone 2. Ausnahmen: keine. Gewässerschutz: Zone A. Massnahmen: Ableitung der Abwasser in die bestehende öffentliche Kanalisation mit Anschluss an die ARA Biel. Auflage- und Einsprachefrist: 6.2.2015. Auflageort und Einsprachestelle: Bauverwaltung Leubringen, route Principale 37, 2533 Leubringen. Die weitere Rechtsmittelbelehrung befindet sich am Ende der Baupublikationen und gilt für dieses Baugesuch! Bauverwaltung Leubringen

6-680283

Rechtsmittelbelehrung Einsprachen, Rechtsverwahrungen und/oder Lastenausgleichsbegehren sind schriftlich, begründet und im Doppel innerhalb der Einsprachefrist bei der angegebenen Einsprachestelle einzureichen oder einer schweiz. Poststelle zur Beförderung zu übergeben. Kollektiveinsprachen und vervielfältigte Einzeleinsprachen sind nur rechtsgültig, wenn sie angeben, wer die Einsprechergruppe rechtsverbindlich zu vertreten befugt ist (Art. 31 Abs. 3 Baubewilligungsdekret, BewD – BSG 725.1). Lastenausgleichsansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, verwirken (Art. 31 Abs. 4, Bst. a Baugesetz, BauG – BSG 721).

zugesandt, welche bei der Abteilung Öffentliche Sicherheit, Dienststelle Bevölkerung, in Biel gemeldet sind. Das Anmeldeformular ist bis spätestens 21. Januar 2015 an Schule & Sport, Zentralstrasse 60, Postfach, 2501 Biel, zurückzusenden. Gesuche um Aufschub des Kindergarteneintritts sind ebenfalls an Schule & Sport zu richten. Falls Ihr Kind zwischen dem 1. Juli 2010 und dem 31. Juli 2011 geboren ist, jetzt noch keinen Kindergarten besucht und Sie kein Einschreibeformular erhalten haben, können Sie die Unterlagen unter Vorlage eines gültigen Aufenthaltsausweises bei der Abteilung Schule & Sport im 11. Stock an der Zentralstrasse 60 in Biel beziehen. Schule & Sport Stadt Biel

42000.3100020

Notfalldienste Tag & Nacht Diese Dienste sollen nur im Notfall angerufen, konsultiert oder beansprucht werden. Bitte ausschneiden und aufbewahren! SANITÄTSNOTRUF 144 ODER 032 325 15 50 FEUERWEHRNOTRUF 118 WWW.NOTFALLPRAXIS.CH ÄRZTLICHER UND KINDERÄRZTLICHER DIENST

ÄRZTE

0900 900 024 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz)

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Arzt). Bitte nur anrufen, wenn Ihr Hausarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind. Die Ärzte der Region stellen Ihnen zu Ihrer Erleichterung bei Notfällen einen 24-StundenService zur Verfügung.

APOTHEKEN

ESB Pikettdienst / Service de piquet ESB

0842 24 24 24 (ORTSTARIF) www.notfall-biel.ch ZAHNÄRZTLICHER NOTFALLDIENST FÜR ERWACHSENE UND KINDER

Gas/Wasser / Gaz/Eau:

032 321 13 13

ZAHNARZT

Elektrizität / Électricité

0900 903 903 (Fr. 1.95/Minute aus dem Festnetz)

032 321 12 12

SCHULWESEN

(erst ab direkter Kontaktherstellung mit dem Zahnarzt). Für Biel, Nidau, Brügg, Lengnau, Pieterlen, Täuffelen, Ins, Erlach, Neuenstadt. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Nach 20.00 Uhr und an Sonn- und Feiertagen ist zusätzlich zur Behandlung ein Zuschlag zu entrichten.

Einschreibung in einen städtischen Kindergarten

TIERARZT NOTFALLDIENST (KLEINTIERE) BIEL UND UMGEBUNG

6-680200

Mit der interkantonalen Vereinbarung über die Harmonisierung der obligatorischen Schule (HarmoS-Konkordat) werden der Schuleintritt, die Dauer der Volksschule und die Ziele für die einzelnen Bildungsstufen gesamtschweizerisch vereinheitlicht. Die obligatorische Schulzeit dauert künftig elf Jahre und beginnt mit dem zweijährigen Kindergarten.

TIERARZT

0900 099 990 (Fr. 2.–/Minute aus dem Festnetz)

Falls der eigene Tierarzt oder sein Stellvertreter nicht erreichbar sind, kann der Notfalldienst beansprucht werden, keine Permanence. Der Notfalldienst ist bar zu bezahlen. Zusätzlich zur Behandlung ist ein Zuschlag zu entrichten. 13000.31000000

In Biel wurde der Besuch des Kindergartens ab Sommer 2013 obligatorisch und verbindlich. Im Schuljahr 2015/2016 werden alle Kinder, die zwischen dem 1. Juli 2010 und dem 31. Juli 2011 geboren sind, den Kindergarten besuchen. Die Einschreibung für einen städtischen Kindergarten erfolgt schriftlich. Ein Anmeldeformular wurde von der Abteilung Schule & Sport Ende Dezember 2013 allen Eltern von Kindern Première location après rénovation Rue Gottstatt 70, à Bienne

2½ pièces avec balcon

parquet et carrelage, armoires murales, ascenseur, cave Fr. 920.– + ch. / Parking Fr. 100.– ✆ 032 328 14 45 6-680278

Bienne, Rue Gottstatt 70, à louer un appartement rénové

4½ pièces avec balcon parquet et carrelage, armoires murales, ascenseur, cave. Fr. 1'380.– + ch. / Parking Fr. 100.– ✆ 032 328 14 45 6-680276

Impressum: Erscheint wöchentlich am Mittwoch mit einer Auflage von 31 333 Exemplaren (WEMF 2014). Inserate: Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, Tel. 032 328 38 88, Fax 032 328 38 82, E-Mail: biel@publicitas.ch. Inseratenschluss: Dienstag 9 Uhr. Inseratenpreise (s/w): Fr. 0.92/mm. Abonnemente: W. Gassmann AG, Längfeldweg 135, 2504 Biel, Tel. 032 344 81 11, Fax 032 344 83 36. Abonnementspreis Fr. 130.–/Jahr. Alle Preise zzgl. MwSt.

A louer à Beaumont, La Haute-Route 81, dans un immeuble ancien rénové, clair, avec style

bureau/atelier

106 m2, beau parquet, dépôt, WC. Tél. 032 328 14 45 6-680280 Zu Vermieten in Biel, Bahnhofstrasse 27, grosse

3 ½-Zi-Wohnung in Altbau, schöner alter Parkett, Wohnküche, Bad mit Fenster, Wandschränke, Estrich Fr. 1'030.- + Fr. 200.- HNK Tel. 032 328 14 45

6-680273

AVIS DE CONSTRUCTION

cription est à renvoyer au plus tard jusqu’au 21 janvier 2015 à Écoles & Sport, rue Centrale 60, case postale, 2501 Bienne.

Suite La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Préfecture de Bienne

6-680209

Commune municipale d’Evilard Demande de permis no 2059/372 Maître de l’ouvrage: Trignani Daniel, chemin du Crêt 28, 2533 Evilard. Auteur du projet: todoverde Gartendesign S.à r.l., Moosstrasse 21a, Case postale 119, 2563 Ipsach. Lieu: chemin du Crêt 28, 2533 Evilard, parcelle no 23. Projet: construction d’une piscine extérieure chauffée avec local technique souterrain. Plan de zones: zone d’habitation 2. Dérogations: aucune. Protection des eaux: zone A. Mesures: déversement des eaux usées dans la canalisation publique avec raccordement à la STEP de Bienne. Délai de dépôt public et d’oppositions: 6.2.2015. Lieu du dépôt et envoi des oppositions: Administration des constructions d’Evilard, route Principale 37, 2533 Evilard. La suite de l’indication des voies de droit se trouve à la fin des avis de construction. Elle est valable pour cette demande de permis de construire. Administration des constructions d’Evilard 6-680283

L’indication des voies de droit Les oppositions et les réserves de droit, ainsi que d’éventuelles demandes de compensation des charges doivent être adressées par écrit, dûment motivées et en double à l’endroit indiqué dans l’avis, durant le délai imparti. Les oppositions collectives et les oppositions multicopiées n’ont de valeur juridique que si elles indiquent le nom de la personne autorisée à représenter valablement le groupe d’opposants (art. 31, alinéa 3 du Décret concernant la procédure d’octroi du permis de construire, DPC – RSB 725.1). Le droit à la compensation des charges est périmé lorsqu’il n’a pas été annoncé dans les délais (art. 31, alinéa 4, lettre a de la Loi sur les constructions, LC – RSB 721).

Les demandes de report de l’entrée à l’école enfantine sont également à adresser au Département Écoles & Sport. Si votre enfant est né entre le 1er juillet 2010 et le 31 juillet 2011, qu’il ne fréquente aucune école enfantine et que vous n’avez pas reçu de formulaire d’inscription, vous avez la possibilité de venir chercher les documents d’inscription au Département Écoles & Sport, au 11e étage à la rue Centrale 60 à Bienne, sur présentation d’un permis d’établissement valable. Écoles & Sport Ville de Bienne

42000.3100020

En cas d’urgences Jour & Nuit Les services ci-dessous ne doivent être appelés, consultés ou utilisés qu'en cas d’urgence. A découper et à conserver s.v.p. APPEL SANITAIRE D’URGENCE 144 OU 032 325 15 50 FEU, CENTRALE D’ALARME 118 WWW.CABINETDURGENCESBIENNE.CH SERVICE MÉDICAL ET PÉDIATRIQUE

MEDECINS

0900 900 024 (Fr. 1.95/minute à partir du réseau fixe)

(seulement après mise en contact avec le médecin). A n’appeler que si le médecin traitant ou son remplaçant ne peuvent pas être atteints. Les médecins de la région vous proposent un service de 24 heures.

PHARMACIES

0842 24 24 24 (TARIF LOCAL) www.urgences-bienne.ch SERVICE DES URGENCES DENTAIRES POUR ADULTES ET ENFANTS

DENTISTE

0900 903 903 (Fr. 1.95/minute à partir du réseau fixe)

INSTRUCTION PUBLIQUE

(seulement après mise en contact avec le dentiste). Pour Bienne Nidau, Brügg, Longeau, Perles, Täuffelen, Anet, Cerlier, La Neuveville. Les soins du service dentaire d’urgence sont payables au comptant. A partir de 20 heures, les dimanches et jours fériés, une taxe supplémentaire est perçue en plus du montant des honoraires.

Inscription à l’école enfantine à Bienne

SERVICE VÉTÉRINAIRE D'URGENCE (PETITS ANIMAUX), BIENNE ET ENVIRONS

L’accord intercantanal sur l’harmonisation de la scolarité obligatoire (concordat HarmoS) permet d’uniformiser à l’échelle nationale l’âge d’entrée à l’école, la durée de la scolarité obligatoire ainsi que les objectifs à atteindre à l’issue de chaque cycle ou degré. La durée de la scolarité s’étend sur onze ans et commence par les deux années d’école enfantine. À Bienne, la fréquentation de l’école enfantine est obligatoire depuis l’été 2013. Pour l’année scolaire 2015/2016, tous les enfants nés entre le 1er juillet 2010 et le 31 juillet 2011 devront fréquenter une école enfantine. L’inscription dans une école enfantine de la Ville de Bienne a lieu par écrit. Un formulaire d’inscription a été envoyé fin décembre 2013 par le Département Écoles & Sport à tous les parents dont les enfants ont été annoncés au Département de la sécurité publique, Service de la population de la Ville de Bienne. Le formulaire d’ins-

Zu vermieten in Biel an der Waldrainstrasse 26 in gepflegter, renovierter Liegenschaft

4½ Zimmerwohnung mit grossem Balkon

moderne Parkett- und Plattenböden, Wohn-/Essbereich, Küche mit GS/GC, Keller, Estrich Fr. 1'580.- + HNK Tel. 032 328 14 45 6-680284

VETERINAIRE

0900 099 990 (Fr. 2.–/minute à partir du réseau fixe)

Si votre vétérinaire ou son remplaçant n’est pas atteignable, le service vétérinaire d’urgence peut être appelé. Attention, il ne s’agit pas d’une permanence. Les soins sont payables au comptant. Une taxe supplémentaire est perçue en plus 13000.31000000 du montant des honoraires.

Impressum: Paraît le mercredi avec un tirage de 31 333 exemplaires (REMP 2014). Annonces: Publicitas SA, rue Neuve 48, 2501 Bienne, tél. 032 328 38 88, fax 032 328 38 82, courriel: bienne@publicitas.ch. Délai de remise: mardi 9 heures. Tarif annonces (n/b): Fr. 0.92/mm. Abonnements: W. Gassmann SA, chemin du Long-Champ 135, 2504 Bienne, tél. 032 344 81 11, fax 032 344 83 36, abonnement: Fr. 130.–/ an. TVA en sus pour tous les tarifs.

A louer, dans un immeuble ancien rénové à Beaumont, à la Haute-Route 81 avec vue sur la ville et les Alpes

appartement 3½ pces avec grande terrasse

sols laminés et planelles, cuisine habitable avec LV/VC, cave, grenier Fr. 1440.- + Fr. 240.- charges 032 328 14 45 6-680279

www.publicitas.ch

Bienne, Chemin de Beaulieu 11a première location après rénovation appartement clair et moderne de

3½ pièces avec balcon

cuisine avec LV/VC, parquet et planelles, cave, grenier, situation calme. Fr. 1'130.- + charges Fr. 260.Tél. 032 328 14 45 6-680275


AGENDA DO 08.01. – MI 14.01.2015 DO/JE 08.01.2015 BILDERGARTEN. VON DER NATURILLUSTRATION ZUM DESIGN NMB Neues Museum Biel

FR/VE 09.01.2015 GEORGES RECHBERGER Alte Krone, Biel Ausstellung von Ölbildern von Georges Rechberger. Der Künstler ist immer anwesend. www.georgesrechberger.com

19:30 DER THEATERMACHER Stadttheater Biel Schauspiel von Thomas Bernhard. Abo B und freier Verkauf. Um 19:00 Werkeinführung. www.tobs.ch

Blumen und Pflanzen bezaubern mit ihrer vergänglichen Naturschönheit seit jeher die Menschen. Kunstschaffende und Gestalter lassen sich von ihren Formen und Farben inspirieren und sorgen dafür, dass sich der Bildergarten stetig erweitert. www.nmbiel.ch

PARADIS MYSTÉRIEUX NMB Neues Museum Biel

Das Bieler Künstlerpaar M.S. Bastian & Isabelle L. hat speziell für das NMB Neues Museum Biel einen Zyklus von vier grossformatigen Gemälden geschaffen. Jedes Bild zeigt das Paradis mystérieux in einer anderen Jahreszeit.

20:00 SCHNITZELBANKABEND Kellertheater Lindenhof, Büren a. A. Schnitzelbankabend der Bürener Schnitzelbänke mit dem VennerSpiegel, Büre Bebbi und FC-Schniba. www.kellertheater-lindenhof.ch

20:00 «HOLZERS PEEPSHOW» Haus zum Himmel, Pieterlen ... ist eine absurde Geschichte über die Schweizer Identität im Zeitalter von Ballenberg, Big Brother, Sahlenweidli und dem Strukturwandel von Markus Köbeli. Aufgeführt von der Theatergruppe Galerie Pieterlen.

www.art-etage.ch

SABINE ABASSI Eldorado Bar, Biel Ausstellung von Sabine Abassi. www.myspace.com/eldoradobiel

09:00 MEDITATION Praxis Life KI, Biel Geniessen Sie einen Abend für sich. Lassen Sie sich in der geführten Meditation Ihrem Zentrum näher bringen. Dank der Meditation werden Sie entspannter und werden im Alltag ruhiger.

20:30 JAMES GRUNTZ Kulturfabrik Lyss Canal3 Soundcheck präsentiert. www.kufa.ch

21:00 DISCO DISCO 70'S AND 80'S Chessu, Biel DJs: Yvette, Beckstime & Dänu (after 20 Years back im Chessu). www.ajz.ch/chessu/programm

www.kreuz-nidau.ch

21:00 NICK PORSCHE (PUTS MARIE) Literaturcafé, Biel Jongliert mit Stilrichtungen. www.litcafe.ch

SA/SA 10.01.2015

11:00 FLOHMI Chessu, Biel Flohmi im Chessu. Mit Brunch www.ajz.ch

15:00 PIRATES BIEL-BIENNE SOLEURE-SOLOTHURN – BC BONCOURT CF U23 Sporthalle Esplanade, Biel Basketball 1. Liga National 16:00 «HOLZERS PEEPSHOW» Haus zum Himmel, Pieterlen ... ist eine absurde Geschichte über die Schweizer Identität im Zeitalter von Ballenberg, Big Brother, Sahlenweidli und dem Strukturwandel von Markus Köbeli. Aufgeführt von der Theatergruppe Galerie Pieterlen. www.galerie-pieterlen.ch

17:00 «PENSION SCHÖLLER» Stadttheater Biel Aufgeführt von der Liebhaberbühne Biel. Dialektfassung von Knut Kaulitz. www.liebhaberbuehnebiel.ch

19:45 EHC BIEL – HC GENFSERVETTE Eisstadion, Biel Meisterschaft NLA.

20:15 UN CASSE-NOISETTE/ EIN NUSSKNACKER Theater Palace, Biel

20:00 «HOLZERS PEEPSHOW» Haus zum Himmel, Pieterlen ... ist eine absurde Geschichte über die Schweizer Identität im Zeitalter von Ballenberg, Big Brother, Sahlenweidli und dem Strukturwandel von Markus Köbeli. Aufgeführt von der Theatergruppe Galerie Pieterlen.

17:00 4. KONZERT Logensaal, Biel Konzert mit Claire Désert, Klavier; Pascal Moraguès, Klarinette; Xavier Phillips, Cello. www.philharmonique.ch

18:00, 20:30 THE OPTIMISTS Filmpodium Biel

Ein Meisterwerk des klassischen Balletts umgesetzt mit Tänzern aus dem Hip Hop und dem zeitgenössischen Tanz – eine Herausforderung, die Bouba Landrille Tchouda und die Compagnie Malka mit Bravour meistern! www.spectaclesfrancais.ch

20:15 DIXIEONAIR Scat Club, Biel Dixieland, New Orleans Jazz, Blues and more. www.dixieonair.ch

20:30 THE OPTIMISTS Filmpodium Biel

20:30 THE OPTIMISTS Filmpodium Biel Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90’, Ov/f. Seit 40 Jahren trainiert die 98-jährige Goro jede Woche mit anderen älteren Damen in einer norwegischen Volleyball Equipe. www.filmpodiumbiel.ch

22:00 LOCAL HEROES Gaskessel, Biel DJs: Jimi Jules, Yves Cavalié, The Bassment, Tom Wineman, Maurice Bateau. www.ajz.ch/chessu/programm

SO/DI 11.01.2015 10:30 MY NAME IS SALT Filmpodium Biel

www.filmpodiumbiel.ch

20:30 STERNENFRAU UND HALBER MANN Le Carré Noir, Biel Geschichten, alte Geschichten aus fernen Ländern. Gesammelt aus

www.filmpodiumbiel.ch

19:30 DAS HAUS, DIE HEIMAT, DIE BESCHRÄNKUNG Volkshaus, Biel Ensemble mit Serguei Afonin, Laura Andres, Ségolène Bolard, Lidija Jovanovic, Ye Jin Kim, Sarah Kollé, Tereza Machacova, Nadja Nigg, Flurina Ruoss, Yanqiao Shi, Melanie Wurzer, Bohao Xie. www.hkb.bfh.ch/de/aktuell/ veranstaltungen

20:00 EHC MEINISBERG I – SC ALTSTADT OLTEN Eisstadion, Biel Eishockey 2.-Liga-Meisterschaftsspiele www.ehcmeinisberg.ch

MI/ME 14.01.2015 14:30 ALLEIN AUF DER WELT Theater für di Chlyne, Biel Mit Mut, Witz und Phantasie schaffen es zwei Brüder mit einer beängstigenden Situation fertig zu werden. Eine Geschichte zum Mitfiebern, nachdenklich werden und Schmunzeln. Figurentheater VAGABU. Für Kinder ab 5 Jahren. Dauer ca. 45 Minuten.

In der Alten Krone sind noch folgende Daten für Ausstellungen frei: 30.12.2015–18.01.2016 10.08.2016–28.08.2016 06.09.2016–30.09.2016 26.10.2016–13.11.2016 16.11.2016–04.12.2016 28.12.2016–15.01.2017 Kontakt: kultur.culture@biel-bienne.ch

www.tobs.ch

Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90’, Ov/f. Seit 40 Jahren trainiert die 98-jährige Goro jede Woche mit anderen älteren Damen in einer norwegischen Volleyball Equipe. www.filmpodiumbiel.ch

MO/LU 12.01.2015 20:30 THE OPTIMISTS Filmpodium Biel Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90’, Ov/f. Seit 40 Jahren trainiert die 98-jährige Goro jede Woche mit anderen älteren Damen in einer norwegischen Volleyball Equipe. www.filmpodiumbiel.ch

18:00, 20:30 MY NAME IS SALT Filmpodium Biel

Farida Pacha, Indien 2013, 92', Ov/d, f. Die Wüste dehnt sich endlos aus – flach, grau, unerbittlich. Kein Baum, kein Grashalm, kein Stein. Eines aber gibt es im Überfluss: Salz. Salz ist uberall, es liegt unter der ausgetrockneten Erdoberfläche.

AUSSTELLUNGSRÄUME DER ALTEN KRONE

www.filmpodiumbiel.ch

19:30 DER THEATERMACHER Stadttheater Biel Schauspiel von Thomas Bernhard. Abo C und freier Verkauf. Um 19:00 Werkeinführung.

DI/MA 13.01.2015 Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90’, Ov/f. Seit 40 Jahren trainiert die 98-jährige Goro jede Woche mit anderen älteren Damen in einer norwegischen Volleyball Equipe.

endlos aus – flach, grau, unerbittlich. Kein Baum, kein Grashalm, kein Stein. Eines aber gibt es im Überfluss: Salz. Salz ist uberall, es liegt unter der ausgetrockneten Erdoberfläche.

www.theater-chlyne-petits.ch

www.galerie-pieterlen.ch

www.lifeki.ch

20:00 CHRISTLICHES HEILEN – MEDIZIN DER ZUKUNFT Farelsaal, Biel Öffentlicher Vortrag von Marcus Schneider, Basel.

21:00 HENDRIX COUSINS Kreuz Nidau Hendrix Cousins sind mittlerweile schon so was wie eine kleine Legende. Sie werden eine Mischung von alten Nummern und neuen Songs auf die Bühne bringen. Angereichert mit einem Schuss James Brown, einer Prise Dr. John & Co.

www.ehcb.ch

17:00 VERNISSAGE Alte Krone, Biel Vernissage der Ausstellung von Georges Rechberger. SALON DES REFUSÉS Art Etage, Biel Die Galerie Art-Etage zeigt abgewiesene Werke der diesjährigen Cantonale Berne-Jura.

www.carrenoir.ch

www.galerie-pieterlen.ch

www.nmbiel.ch

www.georgesrechberger.com

verstaubten Büchern oder gehört von weisen Stimmen. Andreas Vettiger als Jean Duconte mit Priska Jenni erzählen Märchen aus der ganzen Welt in Schweizerdeutsch.

Stadt Biel Ville de Bienne

19:30 DAS HAUS, DIE HEIMAT, DIE BESCHRÄNKUNG Volkshaus, Biel Ensemble mit Serguei Afonin, Laura Andres, Ségolène Bolard, Lidija Jovanovic, Ye Jin Kim, Sarah Kollé, Tereza Machacova, Nadja Nigg, Flurina Ruoss, Yanqiao Shi, Melanie Wurzer, Bohao Xie. www.hkb.bfh.ch/de/aktuell/ veranstaltungen

19:30 JUNGE INTERPRETEN, BARBARA BUNTROCK Farelsaal, Biel Barbara Buntrock, Viola, Alto; Daniel Heide, Klavier. Werke von Brahms, Schumann, Dubugnon, Clarke

Mitteilungen der Dienststelle für Kultur Ausschreibungen: Atelier 1 Ost 19 m2 und Atelier 4 + 5 Nord 40 m2 in der Alten Krone, 2. Stock, Brunngasse 1, 2502 Biel. Details unter www.biel-bienne.ch/kultur_ausschreibungen NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Schüsspromenade 26 Promenade de la Suze 26 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 332 25 00 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

20:00 «HOLZERS PEEPSHOW» Haus zum Himmel, Pieterlen ... ist eine absurde Geschichte über die Schweizer Identität im Zeitalter von Ballenberg, Big Brother, Sahlenweidli und dem Strukturwandel von Markus Köbeli. Aufgeführt von der Theatergruppe Galerie Pieterlen.

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86

www.galerie-pieterlen.ch

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch

www.pasquar t.ch

www.schlossmuseumnidau.ch

Farida Pacha, Indien 2013, 92', Ov/d, f. Die Wüste dehnt sich

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1 www.biel-bienne.ch

Société Philharmonique: 4. Konzert der Saison 2014–2015

LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3

DREI, DIE AUF EINANDER HÖREN

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00

www.lokal-int.ch

www.ar thurbielbienne.ch

Sie verführen, berühren und verzaubern ihr Publikum: Die international gefragte Pianistin Claire Désert, der Soloklarinettist von Weltrang Pascal Moraguès und der für sein magisches Spiel applaudierte Cellist Xavier Philipps spielen am 11. Januar 2015, um 17:00, im Logensaal Werke von Debussy, Frühling, Franck und Beethoven. Ermöglicht wird das Konzert durch die Stiftung Nobert Schenkel Bern. Das Trio spielt in Biel von Claude Debussy die Rhapsodie für Klarinette und Klavier, von Carl Frühling das Klarinettentrio in a-Moll Op. 40, von César Franck die Sonate en la majeur, und von Ludwin van Beethoven das Trio Nr. 4 Op. 11 B-Dur.

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch www.galerie25.ch www.nidaugallery.com

MELDEN www.biel-agenda.ch

© Céline Nieszawer

Pascal Moraguès

Xavier Phillips

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Mo/Lu 14–18:30 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve, 09–18:30 Do/Je 09–20:00, Sa/Sa 09–17:00 Tel. 032 329 11 00 www.bibliobiel.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00 www.ludo-bielbienne.ch

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch www.tobs.ch

EISSTADION BIEL PATINOIRE Länggasse 71/Longue-Rue 71 Geschlossen bis Mitte Oktober/ Fermée jusqu’à mi-octobre Tel. 032 341 35 55 www.ctsbiel-bienne.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50 www.ctsbiel-bienne.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

www.philharmonique.ch

Claire Désert

www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville

KULTUR: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch


AGENDA JE 08.01. – ME 14.01.2015 DO/JE 08.01.2015 JARDIN D’IMAGES: DE L’ILLUSTRATION BOTANIQUE AU DESIGN NMB Nouveau Musée Bienne

FR/VE 09.01.2015 GEORGES RECHBERGER Ancienne Couronne, Bienne Expositions de peintures à l’huile de Georges Rechberger. L’artiste sera présent. www.georgesrechberger.com

20:15 UN CASSE-NOISETTE Théâtre Palace, Bienne

Depuis toujours, la beauté naturelle éphémère des plantes et des fleurs fascine l’homme. Artistes et designers s’inspirent de leurs formes et de leurs couleurs et veillent à ce que le jardin d’images prospère continuellement. www.nmbienne.ch

PARADIS MYSTÉRIEUX – AUTOMNE NMB Nouveau Musée Bienne

S’attaquer à une œuvre phare du ballet classique avec des danseurs issus du hip hop et de la danse contemporaine, un sacré défi relevé avec brio. www.spectaclesfrancais.ch

www.dixieonair.ch

20:30 THE OPTIMISTS Filmpodium Bienne

www.georgesrechberger.com

SALON DES REFUSÉS Art Etage, Bienne La galerie Art-Etage montre les œuvres rejetées de la Cantonale Berne-Jura 2014. www.art-etage.ch

SABINE ABASSI Bar Eldorado, Bienne Expositions de Sabine Abassi. www.myspace.com/eldoradobiel

09:00 MÉDITATION Praxis Life KI, Bienne Profitez d’un moment rien que pour vous. La méditation guidée vous recentre et vous fait bénéficier de ses bienfaits au quotidien. Vous serez plus tranquille et détendu. www.lifeki.ch

20:30 L'EMMERDEUR Théâtre Palace, Bienne Un suicidaire, François Pignon et un tueur Ralph Milan se retrouvent dans deux chambres mitoyennes séparées par une porte. Que se passe-t-il quand elle s'ouvre? Une pièce de Francis Veber avec Pierre Aucaigne et Vincent Kohler. www.amisboulevardromand.ch

21:00 DISCO DISCO 70'S AND 80'S Coupole, Bienne DJs: Yvette, Beckstime & Dänu (after 20 Years back à la Coupole).

20:30 L'EMMERDEUR Théâtre Palace, Bienne Un suicidaire, François Pignon et un tueur Ralph Milan se retrouvent dans deux chambres mitoyennes séparées par une porte. Que se passe-t-il quand elle s'ouvre? Une pièce de Francis Veber avec Pierre Aucaigne et Vincent Kohler. 22:00 LOCAL HEROES Coupole, Bienne DJs: Jimi Jules, Yves Cavalié, The Bassment, Tom Wineman, Maurice Bateau. www.caj.ch/chessu/programm

SO/DI 11.01.2015 10:30 VISITE GUIDÉE DU MUSÉE DE SAINT-IMIER Musée de Saint-Imier Visite guidée de l'exposition «Les trésors du musée». www.musee-de-saint-imier.ch/ Accueil.html

www.nmbienne.ch

17:00 VERNISSAGE Ancienne Couronne, Bienne Vernissage de l’exposition de Georges Rechberger.

www.filmpodiumbienne.ch

MO/LU 12.01.2015 12:15 MENU MCBETH Théâtre Palace, Bienne Midi, théâtre. Le foyer du théâtre devient en pleine journée un point de rencontre culturel et convivial. Collettivo Spettatori. www.spectaclesfrancais.ch

20:30 THE OPTIMISTS Filmpodium Bienne

10:30 MY NAME IS SALT Filmpodium Bienne

www.filmpodiumbienne.ch

20:30 L'EMMERDEUR Théâtre Palace, Bienne Un suicidaire, François Pignon et un tueur Ralph Milan se retrouvent dans deux chambres mitoyennes séparées par une porte. Que se passe-t-il quand elle s'ouvre? Une pièce de Francis Veber avec Pierre Aucaigne et Vincent Kohler. www.amisboulevardromand.ch

21:00 NICK PORSCHE (PUTS MARIE) Café littéraire, Bienne Jongle avec son style. http://litcafe.ch

SA/SA 10.01.2015 19:45 HC BIENNE – GENÈVESERVETTE HC Stade de Glace, Bienne Match de championnat, LNA www.ehcb.ch

Farida Pacha, Inde 2013, 92', Vo/d, f. A l’infini s’étend un désert plat, gris, implacable. Ni arbre, ni brin d’herbe, ni roche, mais du sel en abondance. Le sel est partout, sous la surface craquelée du sol. www.filmpodiumbienne.ch

11:00 MARCHÉ AUX PUCES Coupole, Bienne Marché aux puces à la Coupole. Avec brunch. www.caj.ch

17:00 4E CONCERT Salle de la Loge, Bienne Concert avec Claire Désert, piano; Pascal Moraguès, clarinette; Xavier Phillips, violoncelle

www.hkb.bfh.ch/fr/actualites/ evenements

20:00 EHC MEINISBERG I – SC ALTSTADT OLTEN Stade de Glace, Bienne Hockey sur glace. Championnat de 2e ligue.

Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90’, Vo/f. Goro, 98 ans, s’entraîne chaque semaine avec d’autres dames âgées au sein d’une équipe de volleyball: les Optimistes. www.filmpodiumbienne.ch

DI/MA 13.01.2015 09:00 HEURE DU CONTE DE SAINT-IMIER Bibliothèque régionale, Saint-Imier De fin octobre à fin mai, l'heure du conte a lieu une semaine sur deux, de 9:00 à 9:45, à la bibliothèque régionale. Pour les enfants de 3 à 5 ans. 10:00 HEURE DU CONTE DE VILLERET Bibliothèque municipale, Villeret Jusqu'à fin mai, l'heure du conte a lieu chaque mardi, de 10:00 à 10:45, à la bibliothèque municipale. Pour les enfants de 3 à 5 ans. La manifestation n'a pas lieu pendant les vacances scolaires. www.villeret.ch

12:15 MENU MCBETH Théâtre Palace, Bienne Midi, théâtre. Le foyer du théâtre devient en pleine journée un point de rencontre culturel et convivial. Collettivo Spettatori. www.spectaclesfrancais.ch

18:00, 20:30 MY NAME IS SALT Filmpodium Bienne

10:00 AM STRAM GRAM, PIC ET PIC ET COLÉGRAM Bibliothèque de la Ville, Bienne Animation pour la petite enfance sous la houlette d'Anne Bernasconi, au 2e étage. Parents et enfants (2-4 ans) peuvent y participer; pas nécessaire de s'inscrire; gratuit. Ce programme est encouragé par le projet national «Né pour lire».

www.filmpodiumbienne.ch

Les salles d’expositions à l’Ancienne Couronne sont libres aux dates suivantes: 30.12.2015 – 18.01.2016 10.08.2016 – 28.08.2016

www.bibliobienne.ch

12:15 MENU MCBETH Théâtre Palace, Bienne Midi, théâtre. Le foyer du théâtre devient en pleine journée un point de rencontre culturel et convivial. Collettivo Spettatori. www.spectaclesfrancais.ch

14:00 DORMIR PLUTÔT QUE COMPTER LES MOUTONS Pro Senectute, bâtiment Manor, Bienne Nous nous réjouissons de votre participation! 19:30 JEUNES INTERPRÈTES, BARBARA BUNTROCK Salle Farel, Bienne Barbara Buntrock, violon, alto; Daniel Heide, piano. Œuvres de Brahms, Schumann, Dubugnon, Clarke. 19:30 LA MAISON, LA PATRIE, LA RESTRICTION Maison du Peuple, Bienne Ensemble avec Serguei Afonin, Laura Andres, Ségolène Bolard, Lidija Jovanovic, Ye Jin Kim, Sarah Kollé, Tereza Machacova, Nadja Nigg, Flurina Ruoss, Yanqiao Shi, Melanie Wurzer, Bohao Xie. www.hkb.bfh.ch/fr/actualites/ evenements

06.09.2016 – 30.09.2016 26.10.2016 – 13.11.2016 16.11.2016 – 04.12.2016 28.12.2016 – 15.01.2017 Contact: kultur.culture@biel-bienne.ch

Informations du Service de la culture Mises au concours: Atelier 1 est 19 m2 et atelier 4 + 5 nord 40 m2 à l‘Ancienne couronne, 2e étage, rue de la Fontaine 1, 2502 Bienne. Détails sous www.biel-bienne.ch/culture_misesauconcours

NMB NEUES MUSEUM BIEL NOUVEAU MUSÉE BIENNE Geschichte Kunst Archäologie Histoire Art Archéologie Schüsspromenade 26 Promenade de la Suze 26 Di/Ma–So/Di 11–17:00 Tel. 032 332 25 00 www.nmbiel.ch / www.nmbienne.ch

CENTREPASQUART – PHOTOFORUMPASQUART – ESPACE LIBRE Seevorstadt 71-73 Faubourg du Lac 71-73 Mi/Me–Fr/Ve 14–18:00 Sa/So/Di 11–18:00 Tel. 032 322 55 86

www.philharmonique.ch

18:00, 20:30 THE OPTIMISTS Filmpodium Bienne Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90’, Vo/f. Goro, 98 ans, s’entraîne chaque semaine avec d’autres dames âgées au sein d’une équipe de volleyball: les Optimistes.

SALLES D’EXPOSITIONS À L’ANCIENNE COURONNE

MI/ME 14.01.2015

www.saint-imier.ch

Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90’, Vo/f. Goro, 98 ans, s’entraîne chaque semaine avec d’autres dames âgées au sein d’une équipe de volleyball: les Optimistes.

19:30 LA MAISON, LA PATRIE, LA RESTRICTION Maison du Peuple, Bienne Ensemble avec Serguei Afonin, Laura Andres, Ségolène Bolard, Lidija Jovanovic, Ye Jin Kim, Sarah Kollé, Tereza Machacova, Nadja Nigg, Flurina Ruoss, Yanqiao Shi, Melanie Wurzer, Bohao Xie.

www.ehcmeinisberg.ch

www.amisboulevardromand.ch

20:15 DIXIEONAIR Scat Club, Bienne Dixieland, New Orleans Jazz, Blues and more. Le couple d’artistes biennois M.S. Bastian & Isabelle L. a conçu spécialement pour le NMB Nouveau Musée Bienne un cycle de quatre peintures de grand format. Chaque tableau dépeint le Paradis mystérieux dans une des quatre saisons.

20:30 THE OPTIMISTS Filmpodium Bienne Gunhild Westhagen Magnor, N 2013, 90’, Vo/f. Goro, 98 ans, s’entraîne chaque semaine avec d’autres dames âgées au sein d’une équipe de volleyball: les Optimistes.

Stadt Biel Ville de Bienne

www.pasquar t.ch

Farida Pacha, Inde 2013, 92', Vo/d, f. A l’infini s’étend un désert plat, gris, implacable. Ni arbre, ni brin d’herbe, ni roche, mais du sel en abondance. Le sel est partout, sous la surface craquelée du sol. www.filmpodiumbienne.ch

www.caj.ch/chessu/programm

UN TRIO À NE PAS MANQUER

Le concert débutera par la Rhapsodie pour clarinette et piano de Debussy. Suivront le Trio pour clarinette en la mineur op. 40 de Carl Frühling, la Sonate en la majeur de César Frank et, pour finir, le Trio n° 4 op. 11 en si bémol majeur de Ludwig van Beethoven. Le programme détaillé du concert ainsi que celui de la saison 2014-2015 peuvent être consultés sur www.philharmonique.ch

www.schlossmuseumnidau.ch

www.ludo-bielbienne.ch

ALTE KRONE ANCIENNE COURONNE Obergasse 1/Rue Haute 1 LOKAL.INT Hugistrasse 3/Rue Hugi 3

STADTTHEATER BIEL THÉÂTRE MUNICIPAL Burggasse 19/Rue du Bourg 19 Di/Ma–Sa/Sa 09:30–12:30 Di/Ma–Fr/Ve 17–18:30 Tel. 032 328 89 70 kasse.biel@tobs.ch

www.lokal-int.ch

www.tobs.ch

ARTHUR Untergasse 34/Ruelle du Bas 34 Sa/Sa 10–14:00

EISSTADION BIEL PATINOIRE Länggasse 71/Longue-Rue 71 Tel. 032 341 35 55

GALERIEN IN BIEL: GALERIES À BIENNE: www.gewoelbegalerie.ch www.art-etage.ch www.kurtschuerer.ch www.atelier-galerie-tentation.ch www.seeland-galerie.ch www.meyerkangangi.com www.nargallery.ch IN DER REGION: DANS LA RÉGION: www.galerie-steiner.ch

© Céline Nieszawer

Pascal Moraguès

Xavier Phillips

www.ctsbiel-bienne.ch

HALLENBAD PISCINE COUVERTE Zentralstrasse 60/Rue Centrale 60 Mo/Lu, Di/Ma, Do/Je 07–19:00* Mi/Me, Fr/Ve 07–21:00*, Sa/Sa 08–18:00*, So/Di 08–17:00 *Ab 17:00 nur noch für Schwimmer geöffnet. *Dès 17:00 uniquement pour les nageurs.

Tel. 032 329 19 50 www.ctsbiel-bienne.ch

Impressum www.biel-agenda.ch/www.bienne-agenda.ch Dienststelle für Kultur/Service de la culture

ANNONCER LES MANIFESTATIONS www.bienne-agenda.ch

Claire Désert

www.bibliobienne.ch / www.bibliobienne.ch

LUDOTHEK/LUDOTHÈQUE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Di/Ma 09–11:00, Mi/Me 15–18:00, Do/Je 16–19:00 Jeden 1. Samstag im Monat von 10–12:00/Chaque 1er samedi du mois de 10–12:00

www.ar thurbielbienne.ch

Le 11 janvier 2015 à 17:00 à la Salle de la Loge, la Société Philharmonique de Bienne en collaboration avec la Fondation Norbert Schenkel accueillera la pianiste Claire Désert, le clarinettiste Pascal Moraguès et le violoncelliste Xavier Phillips.

STADTBIBLIOTHEK BIBLIOTHÈQUE DE LA VILLE General-Dufour-Strasse 26 Rue du Général-Dufour 26 Mo/Lu 14–18:30 Di/Ma, Mi/Me, Fr/Ve, 09–18:30 Do/Je 09–20:00, Sa/Sa 09–17:00 Tel. 032 329 11 00

MUSEEN IN DER REGION MUSÉES DANS LA RÉGION www.fondation-saner.ch www.musee-moutier.ch www.museedutour.ch www.museelaneuveville.ch www.musee-de-saint-imier.ch

www.biel-bienne.ch

Société Philharmonique / 4e concert de la saison 2014-2015

www.galerie25.ch www.nidaugallery.com www.selz.ch www.artisgalerie.ch Galerie Vinelz Galerie du Faucon La Neuveville

CULTURE: kultur.culture@biel-bienne.ch TOURISMUS: info@biel-seeland.ch SPORT: sportredaktion@bielertagblatt.ch DIVERS: marketing@biel-bienne.ch


6-680255/K

Öffnen Sie den Tresor und gewinnen Sie die darinliegenden Media markt Einkaufsgutscheine! Ouvrez le coffre-fort et gagnez les bons d‘achat Media markt à l‘intérieur! La combinaison gagnante Die Gewinn-Kombination

3

8 1

7

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjUFAFpS5AsNAAAA</wm>

Règles du jeu: – Trouvez la combinaison gagnante et passez chez Media Markt Brügg pour ouvrir le coffre (une tentative par personne/jour). – Chaque semaine un chiffre supplémentaire est dévoilé, le montant de la cagnotte diminue de CHF 50.– (mardi soir). – La combinaison sera remplacée par une nouvelle, dès qu’un participant aura ouvert le coffre ou au plus tard après quatre publications sans gagnant. – À chaque changement de combinaison, une nouvelle cagnotte est mise en jeu. La valeur des bons non gagnés au cours des semaines précédentes s’ajoute à ce montant. – Si le coffre-fort est ouvert entre deux publications, la nouvelle combinaison sera affichée chez Media Markt Brügg, puis publiée dans ce journal. Aucune obligation d‘achat. Tout recours juridique est exclu. Les collaboratrices et collaborateurs de Media Markt et Publicitas ne sont pas autorisés à participer. <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfRbMvttVBDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe1LwWdt2tD2BOtSAkVnChZxydBcgEgoalDNqgXmopxnVl__I-Vz3C4xCAxJVAAAA</wm>

Spielregeln: – Finden Sie die richtige Kombination heraus und öffnen Sie den Tresor bei Media Markt Brügg (ein Versuch pro Person/Tag). – Jede Woche wird eine zusätzliche Zahl aufgedeckt, der Gewinnbetrag wird um CHF 50.– reduziert (Dienstag Abend). – Die Gewinn-Kombination wird ersetzt nachdem ein Teilnehmer den Tresor geöffnet hat oder spätestens nach vier Erscheinungen ohne Gewinner. – Bei jeder Kombinationsänderung wird ein neuer Gewinnbetrag eingesetzt. Der Wert der nicht gewonnenen Gutscheine der letzten Wochen wird zum neuen Betrag aufaddiert. – Wenn der Tresor zwischen zwei Publikationen geknackt wird, wird eine neue Kombinationszahl bei Media Markt Brügg angekündigt und in dieser Zeitung publiziert. Kein Kaufzwang. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Mitarbeiter-/innen von Media Markt und Publicitas sind nicht teilnahmeberechtigt.

Der neue Passat. So souverän wie Sie. Wer im neuen Passat Platz nimmt, ist jederzeit souverän unterwegs. Neben dem sportlichen Äusseren und dem grosszügigen Inneren begeistert er mit Innovationen wie dem Active Info Display – dem <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDAwNgAAgyp0BQ8AAAA=</wm>

ersten komplett digitalen Cockpit in einem Volkswagen. Weitere <wm>10CFWKIQ6AMBAEX3TN7rXXAidJXYMg-BqC5v-KgkPsZDOZ1twCvq11O-ruBJAlT0CER42B5pZzmHV2KlXBtNBY1Mb_5TKIIfrbCFWIzjIomnqihfu8Hrqq34xxAAAA</wm>

Highlights sind intelligente Assistenzsysteme wie der Stauassistent, die 360°-Umgebungsansicht Area View oder die mobilen OnlineDienste Car-Net. Erleben Sie den neuen Passat souverän bei einer Probefahrt.

e er Woch etrag d b n n i e n w i Ge sema r cette A gagne CHF

200.– *

KINO- U. THEATERSAAL BIEL/BIENNE 23.01.2015 | 20.00 UHR UND 17.00 UHR MIT MÄRCHENERZÄHLERIN

edia Markt

ns d’achat M

tscheine / bo

kt Gu * Media Mar

P.I. TSCHAIKOWSKYS BESTES WERK DORNRÖSCHEN

46-830879/K

<wm>10CAsNsjY0MDAx07UwNrAwtwQA9gfhBg8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKqw6AMBAEwC-6ZrfttoWTBEcQBF9D0Py_4uEQ42ZZXAGfaV73eXMCuVhLaHXw3GqQBq8lKCk7CEVQI8HKGPXr1oBnoL_FQIM6YSyW1ZMYruO8AWx9O45xAAAA</wm>

KARTEN AN ALLEN BEKANNTEN VORVERKAUFSSTELLEN

autoweibel ag

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjYGAOlQ3bQNAAAA</wm>

Zu verkaufen / vermieten

Western-Dekoration über 200 Westernsättel, Silbersporen, Bullpeitschen, Packtaschen, Revolver- und Winchester-Futterale, Steckbriefe, Handschellen, Indianerdecken, Fallen, Westernhüte, Lassos, Chaps, Longhorns, Bisonkopf, alte Wirtshausschilder usw. Günstige Preise. ☎ Tel. 056 633 44 82 – www.westernmuseum.ch <wm>10CAsNsjY0MtY1MDA1MzMDAM3t6uYNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcga0MjY10DA1MzMzNrQ1NTPUsDM2szCz0DY0NToJSRiZGBoYmVoaGBgZGFubmxtZGRqYGBA0KPXnxBShoA95F8jVUAAAA=</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7G1puVJDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe5rgs7btaHsCPngFVbOYScDTTUp4ZCGDKOOMStAVU5IGXf4j53PdLwPQpZJVAAAA</wm>

6-680030/K

Braut- und Festmode

G LA N E U S E Seit 1934

SCHREIBEN

RÄUMUNGEN | UMZÜGE | BROCKENHAUS DEBARRAS | DEMENAGEMENTS | BROCANTE GRATIS ABHOLDIENST SERVICE D’ENLEVEMENT GRATUIT <wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTIe026WGhKzbIAgeQ9DcX0EwiO_e7z1N8LW0dW9bAj54QGtNjiGqSbqUwoTCCLUJbiADr6BpzP8ix31eD18jEqZUAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NLM0MwUAMBtJvA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKMQ6DMBAEX3TW7uI7cK6M6BAFoneDqPl_FSdditFqVrNt6QU_3ut-rkcSgBsZLTzpXhoiNZZckpogsL7Q5Iqo819vy5Bx9G9jlE3oaKZqUidVnuv-APndtvFyAAAA</wm>

10:00 –18:00

Di – Fr | Ma – Ve

Sa

9:00 –16:00

Kurse für deutschsprachige Erwachsene in Biel Jeweils 2 Stunden am Abend, Fr.10.– pro Stunde

<wm>10CFXKqw6AMAxG4Sfq0r_tRkclmVsQBD9D0Ly_4uIQJzni6z1y4q-lrXvbAoyq5JILphD1BITCUrESEFFh2AzLiurwHydnZjCP1xCERMczVgkYnpGu47wBB4aruHEAAAA=</wm>

Obergasse / Rue Haute 13 | 2502 Biel / Bienne 032 322 10 43 | info@laglaneuse.ch

www.laglaneuse.ch

die ne d Sam ag un ls laufend it e r F e Jeden hnen Mod I

www.mindermode.ch

Telefon 031 318 07 07 www.lesenschreiben-bern.ch

6-680199/K

Ein Betrieb der Gemeinnützigen Gesellschaft Biel Une entreprise de la Société d’utilité publique de Bienne

Subventioniert durch die Erziehungsdirektion des Kantons Bern

info@mindermode.ch 193-825617/RK

5-116965/RK

Bahnhofstrasse 21 4950 Huttwil 062 962 14 42

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMLIwNQcAlWStBg8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKqw7DMBAEv8jW7q0f5x6MwqKAqNykKu7_o7plkWakAXMcUTP-bvv53K8gaEqAee3BhjyshFsePSDKwPJgUWNv7rc7OQAC8_ckKFFzhepiSiV_Xu8vvkMaaHAAAAA=</wm>

031 311 90 40

Port, Schulweg 5

Moderne 4.5-Zimmerwohnung in Port!

UNSICHER BEIM SCHREIBEN?

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwtLQEACTvoawNAAAA</wm>

<wm>10CAsNsjY0MLQ01rUwMjUzNAcA8vtO4Q8AAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MtY1MDCyMDUHACubiS0NAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AMAwF0BPR_HbtulJDQuYWBMFjCJr7KxIM4sk3Rhrhs_bt6HuylAmQZp5sRoGaHlQcnGjiAtYZblBo5RR4YPkPnc91vyz-wjdVAAAA</wm>

BESSER

La

l an n! uswah Sie und Ih A e t s Grös tmode für nt! hren s nd Fe tmode-Eve und Februavrofrü. u t u r Bra Brau stag im Januuasten Modelle

123-005666/K

Suchen Sie eine schöne 4.5-Zimmerwohnung in Port? Dann haben wir genau das richtige Objekt für Sie! Die Wohnung verfügt über folgende Vorzüge: • ganze Wohnung mit Parkettboden • moderne offene Küche • Küche mit Glaskeramik und Geschirrspüler • Badezimmer mit Badewanne • sep. WC mit Dusche • Korridor mit Wandschränken • grosszügiger Grundriss • Balkon mit Sicht ins Grüne • helle Räumlichkeiten • Keller vorhanden • Einstellhallenplätze à CHF 125.00 / monatlich können dazu gemietet werden   Mietzins: CHF 2‘150.00 inkl. akonto HK/NK Gerne vereinbaren wir mit Ihnen einen Besichtigunstermin. T +41 31 320 84 90 * valerie.gertsch@privera.ch

%,21$785$%(() YRQGHU6W3HWHUVLQVHO <wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ3NzABAPE5EgQNAAAA</wm>

Klimatisierte Räumlichkeiten. Höchste hygienische Anforderungen. <wm>10CAsNsjYwMNM1M7ewMDEBAGVpiy8NAAAA</wm>

<wm>10CEXLqw6AMAwF0C-iuX1sLdSQLHMLguAxBM3_KxIM4sgzRhbCp_Xt6HsCdaoeYZaiQczJc5BJSYZCwLYgFHA1TWFXrH-h87nuF-24ScpUAAAA</wm>

Unsere Spezialitäten: · Spa (Sprudelbad mit Kräutern und Milch) · Traditionelle Thaimassagen mit Öl und Kräutern · Gesichtsmassage-/Peeling und Fussbehandlungen Wir freuen uns auf Ihren Besuch

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymZlz98Qtglw7DGK3iNn_T4LF8OLrPd3wWdt2tD0BH8haMabKZGQqioWUIEKgzwh3sUZKHlj-Yedz3S_CcjYTUwAAAA==</wm>

*HUQHOLHIHUQZLU,KQHQDXI%HVWHOOXQJ IHLQHV$QJXV)OHLVFKLP0LVFKSDNHW :LUIUHXHQXQVDXI,KU,QWHUHVVH 6W3HWHUVLQVHO (UODFK 7HO 0DLOLQIR#VFKXPDFKHUVELRKRIFK 

6-680164/K

FLOHMARKT

Gaskessel / Coupole Biel/Bienne Sonntag/Dimanche <wm>10CAsNsjY0MDAw0zWzMDA0MwEA6HCsfg8AAAA=</wm>

11.01.2015 <wm>10CB3DMQrDMBAEwBed2PXpVlKuDO5MipAP2DKq8_8qkIE5joyC_-f--uzvJACZOqiajCgDSroK5AkiNjAeGFSwaUsNXs5Jc9ZmdbZpY9bbovvq5zqvrlW-9_oBRUlI2WoAAAA=</wm>

11.00 - 16.00 Uhr

Mit Verpflegung/avec petite restauration Keine Anmeldung/Pas d'inscription Fr. 5.-/m - Minimum Fr. 10.-

Informationsveranstaltungen zur offiziellen Einschreibung 2015/16

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjAFAB-mk3YNAAAA</wm>

Samstag, 10. Januar, 9.00 h Busstation Schulen Linde Anmeldung & Infos:

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwMjA1NrYyMDPWNDU2tDI0M9C0sgZWRpZGBoYmVoYGRqZGhibGptZGRqYOaA0KIXX5CSBgBdGrhOVAAAAA==</wm>

 Jazz Dance Kinder, Jugendl.+ Erw.

 Danse Contemporaine <wm>10CEXLIQ6AQAwEwBfR7La03FFDQs5dEASPIWj-r0gwiJHTe7rgs7btaHsCMUSBxpR0l4pIqxQWJghX0GeqQW0EU9U1lv_I-Vz3C9yVSeVVAAAA</wm>

Kinder ab 8Jh., Jugendl.+ Erw.

 Tanzen + Turnen

Jardin d’enfants bilingue en forêt Bienne Samedi, 10 janvier, 9.00 h Arrêt de bus Ecoles Tilleuls Infos & inscription:

www.waldkindergarten-biel.ch

Ab 12. Januar 2015

 Hip Hop

Séances d’information en vue de l’inscription officielle 2015/16 au

Der bilingue Waldkindergarten Biel

Neue Kurse

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjMHALVgx84NAAAA</wm>

5-117704/K

6-680205/K

5-116960/K

ImmoScout24-Code: 3342205

Jugendl.+ Erw.

6&+80$&+(56%,2+2)

Zentralstrasse 66, 2502 Biel, Tel. 032 323 06 10/11 Öffnungszeiten: Mo–Fr 10:00–20:00 / Sa 10:00–18:00 Bitte voranmelden 6-678844/K

MARCHÉ AUX PUCES

123-002857/K

Vertriebspartner: Garage Kocher AG, Vinelzstr. 50, 3235 Erlach, Tel. 032 338 81 11

6-680233/RK

Murtenstrasse 4, 3270 Aarberg Tel. 032 391 71 21, www.autoweibel.ch

Ab 4Jh.

    

Pilates Vinyasa Yoga Nia Dance Aerobic Fibro-Plate

Nidau, Weyermattstrasse 19

Neue Wohnung in Nidau gesucht? Suchen Sie eine zentral gelegene 3-Zimmerwohnung in Nidau? Dann haben wir genau das richtige Objekt für Sie! Die Wohnung verfügt über folgende Vorzüge: <wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDc0NQMAlC_CuA8AAAA=</wm>

<wm>10CFWKKw6AMBAFT7TNe7vdQllJ6giC4GsImvsrPg4xYiazLOEJH3Nb97YFAbiQA70E3VNFCR1LUgsqq4J5IsxprPjtMj7yhP4-QhXWTohlMXZDTtdx3lZLZuZxAAAA</wm>

• grosse Wohnküche • Küche mit Geschirrspüler • Bad mit Badewanne und Fenster • Laminatböden in Wohn- und Schlafzimmern • Estrichabteil und Kellerabteil vorhanden • Balkon vorhanden

das ultimative Training

Mietzins: CHF 1‘330.00 inkl. HK/BK akonto

Auskunft: 032 323 17 27 / 079 293 70 37

www.movebody.ch Doris Meyer

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns für einen Besichtigungstermin.

Gymnastik + Tanzlehrerin BGB Schweiz

T +41 31 320 84 90 * valerie.gertsch@privera.ch

Juravorstadt 11, 2502 Biel 6-680267/RK

ImmoScout24-Code: 3427561

5-117156/K


MARKTPLATZ

PLACE DU MARCHÉ

ANTIQUITÄTEN · ANTIQUITÉS Kaufe alte Möbel, Uhren, Armbanduhren, alte Tische, Kommode, Silberbesteck, Gold, Zinnkanne. 079 230 61 14. Ankauf Antiquitäten: Bilder, Uhren, Armbanduhren, Bronze-Figuren, Gold, Silber, Möbel. 078850 67 64. Uhren Ankauf/Verkauf, auch Werkzeug, Teile. Reparaturen. Batteriewechsel 9.–. Jurastrasse 15, 032 322 54 90. Angebot: Antike Helvetia-Nähmaschine, versenkbar im Tischmöbel, Tretsystem. 032 373 10 11. FLOHMARKT · BROCANTE Brocki in Walperswil, Buchenweg 5, jedes 1. Wochenende im Monat am Fr, 9.00–12.00 / 13.30–18.00 Uhr + Sa, 9.00–16.00 Uhr offen. DIVERSES · DIVERS Bern: Dem Alltagsstress entfliehen + sich eine Wohlfühlmassage gönnen; sanft + sinnlich. 079 466 05 06, ab 7 h. Tantra Oase Nähe Biel wünscht frohe Weihnachten. Göttliche Freuden Tantra, tiptop, privat. 076 787 01 05. Ich betreue Tiere während Ihrer Arbwesenheit bei Ihnen zuhause. 079 410 94 12. Schmerzen? Müdigkeit? Übertrage heilende Energie an Mensch + Tier. Hohe Erfolgsquote! Auskunft 079 410 94 12. Bridge Karten spielen und lernen. Info-Abend Mo, 19.01.2015, 19 Uhr. www. bridge-bienne.ch, 032 333 11 51. Déménagement-Débarras, montage de meuble, nettoyages. 60.–/heure, 2 personnes. Camion 18 m2. Devis gratuit. 077 926 25 02. Tantra, sinnlich sanfte Berührungen, die schönste Art zu geniessen. 1 Std./ 120.–. 079 333 20 56. FAHRZEUGE · VÉHICULES AUTOS Auto + Caravans-Ankauf: Preiswertes = Barzahlung! An- + Verkauf; Auto Walter GmbH, Auto-Garage-Handel, Poststrasse 43, 2504 Biel *> Rufen Sie uns an, Tel.: 079 300 45 55. Audi Quattro’s; A4 2.8 Avant, Fr. 8990.– / 2x S4 2.7 Bi-Turbo Avant à 4990.– + 15 400.– / A6 2.8 Avant 7200.– + 3.2 Avant 14 400.– > Alle ab MFK +

Service. 079 300 45 55, 24 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Ford Mondeo 2.5 Kombi, Automat. Im Top-Zustand! Neu ab gr. Service + MFK. S + W Räder. 5500.–. 079 300 45 55, 24 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Audi A4 Avant 1.8, 3700.- + Audi A8 9600.–. Ab MFK + Service, 079 300 45 55, 24 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Jeep Grand Cherokee 4.7, 94 500 km, Navigator, Blau met. 14 990.–. Ab MFK & Service + neue Pneus usw.! «TopZustand». 079 300 45 55, 24 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Opel’s; ZAFIRA A 2.2i, Vectra B 2.0 Kombi & Limousine, Vectra C22 Lim., alle mit MFK! Autos bereits ab 3750.–. 079 300 45 55, 24 Auto-Infos unter; www. autowalter.ch. Seat Altea 2.0i Aut. 7500.- mit S+W Räder-Alu! Ab MFK & Service, Top-Zustand. 079 300 45 55, 24 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. VW Touran 1.4 TSI, 13200.– & 2.0 DTi 7 Plätzer, beide 1. Hand! *Im Top-Zustand für 13 300.-. Ab Service mit W.P. & Z.R. & MFK. 079 300 45 55, 24 AutoInfos unter; www.autowalter.ch. Nissan Almera 1.8i, nur 43 900 km, ab MFK + Service. *Jetzt nur 9600.–. Neuwertiger Zustand! 079 300 45 55, 24 Auto-Infos unter; www.autowalter.ch. Rizkcars achète voitures toutes marques occasion, aussi pour l’export. 076 317 74 71. IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERKAUFEN · À VENDRE Brügg, Guinandstrasse: Einstellhallenplatz, neu (2007) zu verkaufen 23 000.–. 079 960 23 76. IMMOBILIEN · IMMOBILIER ZU VERMIETEN · À LOUER Nachmieter, Knettnauweg 7, Nidau, 1.2.2015, 3 Zimmer, eigene Dachterrasse, Küche mit Geschirrspüler, 1300.– inkl. 079 357 95 18. Raum für Bewegung, 100 m2, Duschen, WC, Nidau. Stundenweise zu vermieten, www.fitness-nidau.ch. 079 787 94 35. Nidau, Weyermattstr. 18, 1. Stock, exklusive Eigentumswohnung 31 ⁄ 2 Zimmer, 92 m2, WC/Dusche, WC/Bad, Balkon, Garten, Lift, Garage, Keller, Aussicht auf Jura, nach Vereinbarung.

MARKTPLATZ

Zum Mieten: Haus A: 5½-Dachw. mit Galerie u. Estrich Haus B: 3½-EG-Wohnung mit Vorgarten Haus C: 5½-Zimmerwohnungen im 2. OG 4½-Dachw. mit Galerie u. Estrich

zu vermieten per 1.2.2015 eine schöne und gemütliche

3½-Zimmerwohnung im Dachgeschoss <wm>10CAsNsjY0MDQy1zU0NDcysAQA3Dxd1A8AAAA=</wm>

Das

10 Franken Fliesssatzinserat vom Bieler und Nidauer Anzeiger.

Bitte kreuzen Sie die gewünschte Rubrik an:                 

Antiquitäten Audio · TV · Video Basteln & Garten Bekanntschaften (nur unter chiffre**) Bücher & Comics CD · DVD · Videospiele Computer & Telekommunikation Ferien · Reisen Flohmarkt Foto & Optik Haushalt & Möbel Kinder & Babys Kleider & Schuhe Landwirtschaftsprodukte Modellbau & Hobby Musik & Instrumente Schmuck & Uhren

   

Tauschen · Umtauschen Tiere Verloren & Gefunden (gratis) Diverses

 Zu verkaufen  Zu vermieten Stellen (für Privatpersonen)  Freiwilligenarbeit  Gartenarbeiten  Haushaltsarbeit  Kinderhüten  Schulstützunterricht  Stellengesuche  Andere

Fahrzeuge  Autos  Boote  Campingwagen  Fahrräder  Landwirtschaftsfahrzeuge  Motorräder  Zubehör

NEUE RUBRIK (für Privatpersonen)  Gratulation (Text)  Gratulation (Text u. Foto)* s/w, 55 × 58 mm

Immobilien (für Privatpersonen)  Kaufgesuche  Mietgesuche

Bitte kreuzen Sie die Anzahl Erscheinungen an: 3 Zeilen

6 Zeilen

1× CHF 10.CHF 20.2× CHF 20.CHF 40.3× CHF 30.CHF 60..... × ........... ........... *Gratulationsinserat mit Foto CHF 40.–/Erscheinung  **Chiffre: CHF 50.– pro Auftrag     

9 Zeilen

Name

Vorname

CHF 30.– CHF 60.– CHF 90.– ...........

Adresse

PLZ/Ort

Tel.

Unterschrift

Alle Preise inkl. MwSt. Tarife gültig bis 31.12.2015

www.publicitas.ch/biel

Fr. 1900.– + NK Fr. 1200.– + NK Fr. 1760.– + NK Fr. 1820.– + NK

<wm>10CEXLoQqAQBAE0C9ymRm9dc8tglwTg9gtYvb_k2AxvPjWNYvhs7TtaHsC3nmAdUz1YWSKslIjKVWBw4QQRHdPqYDzX-x8rvsF0WMEy1QAAAA=</wm>

127-117209/K

www.bielerpresse.ch

Ihr Text:

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwtDQHACPCGUsNAAAA</wm>

<wm>10CFXKqw7DQAwF0S_yaq7jzcY1rMKigip8SVXc_0d9sIKRBpzjqN74dd1v534vIR8mDSdLvbdkLSWt51Jy4SguCgaRy_bnbQME82tMbmJ-Bjf3GUF7PZ5v3TQ1FnIAAAA=</wm>

Coiffeuse macht Hausbesuche bei älteren Damen. Gebe gerne Auskunft. 078 733 18 56, Corinne Hügli. Gelernter Schreiner erledigt fachgerecht und günstig, diverse Arbeiten. Gerne helfe ich bei Umbauten mit.

Bitte schreiben Sie Ihren Text in die dafür vorgesehenen Felder (pro Feld bitte nur 1 Buchstabe oder Satzzeichen) und für Wortzwischenräume lassen Sie bitte 1 Feld leer. Für Chiffre-Inserate eine Zeile leer lassen. Das Inserat erscheint in der Sprache des erhaltenen Textes. Textkorrekturen und Annullationen von Inseraten sind nicht möglich. Die Inserate erscheinen nur gegen Vorauszahlung: Beim Publicitas-Schalter in Biel oder den Betrag in Franken mittels Brief an Publicitas AG, Neuengasse 48, 2501 Biel, einsenden. Inserateschluss: Donnerstag, 12.00 Uhr (Ausnahmen bei Feiertagen)

Zum Kaufen: Haus B: 6½-Dachw. mit Galerie und Estrich Fr. 619 000.– Haus D: 3½-Zimmer-Dachw. mit Galerie Fr. 319 000.– 5½-Zimmerw. im 1. u. 2. OG ab Fr. 464 000.– 5½-Zi.-Dachw. mit Galerie u. Estrich Fr. 563 000.– EH-Plätze à Fr. 25 000.– oder Miete Fr. 120.– + NK

sep. Galeriezimmer ● helle Küche mit GKK und Geschirrspüler ● grosses Bad/WC ● Laminatböden vorhanden ● Parkplatz kann dazu gemietet werden Mietzins Fr. 1'270.- + HK/NK Wir freuen uns auf Ihren Anruf! ●

Parket, Laminat, Täfern, Schränke, Reparauten, Isolationen, usw. www. bau-as.ch, 078 835 15 16.

MARKTPLATZ

In 2543 Lengnau, Lerchenweg 14 bis 20 (Überbauung 4 MFH A, B, C u. D, nur noch wenige Wohnungen verfügbar):

Suberg - Rollisbühl 18

STELLEN · EMPLOI ANDERE · AUTRES

Miete 1700.–, NK 260.–, Garage 120.–. 079 658 32 49. Gerolfingen in Bauernhaus zu vermieten, hübsche 31 ⁄ 2-Zimmer-Wohnung mit viel Cachet. Küche mit GS und Mikrowelle, grosses Bad, schöne Parkettböden, Holzlaube, PP, MZ 1250.+ 220.– NK. 079 547 46 28.

Die Wohnungen sind mit Lift ab Einstellhalle erreichbar. Bezug ab sofort oder nach Vereinbarung, Dokumentationen / Anfragen per Tel. 032 351 23 23 oder immo@hibag.ch

PLACE DU MARCHÉ Sie begleiten und unterstützen ältere Menschen im Alltag in Ihrer Region und ermöglichen ihnen ein erfülltes Leben im eigenen Zuhause! Wir sind Anbieter von nicht medizinischen Dienstleistungen für Senioren. Wenn Sie zwischen 25 und 70, einfühlsam, sozialkompetent und flexibel sind, freuen wir uns auf Ihren Anruf! Pflegeerfahrung von Vorteil.

Die Sterki Bau AG ist ein mittelgrosses Familienunternehmen mit 150 Mitarbeitern, das seit über 60 Jahren mit grosser Leidenschaft im Hoch und Tiefbau tätig ist. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung:

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjABAImWlAENAAAA</wm>

<wm>10CEXLIQ6AQAxE0RPRTCfbsqWGhKzbIAgeQ9DcX0EwiJ-nfu9pgq-lrXvbEvDBK4iSaiYBTw3KaK9kEFomVILO0CQNnP9Hjvu8HkuAcuZVAAAA</wm>

Home Instead Seniorenbetreuung Krankenkassenanerkannt

Angaben/Fotos unter www.hibag.ch HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung

www.homeinstead.ch/lyss

Infos unter: 032 511 11 85 6-680204/RK

BAUFÜHRER/IN HOCHBAU

3294 Büren a/Aare An ruhiger, kinderfreundlicher Lage, unweit vom Stettli vermieten wir gepflegte

Haben Sie vor kurzem Ihre Ausbildung als Dipl. Bauführer abgeschlossen und möchten Sie Ihre Erfahrungen erweitern? In unserer kompakten Organisation werden Sie von einer erfahrenen und innovativen Leitung unterstützt. Mit einem leistungsgerechten Gehalt können Sie rechnen.

mit Balkon in älterem MFH mit gr., lauschigen Garten. Moderne Küche mit Glaskeramik, Granitabdeckung, Eichen-Parkett und Plattenböden. Bad mit Badewanne. Schulen, öV und Einkauf in wenigen Min. erreichbar. MZ Fr. 1230.–, NK Fr. 230.–. Wir freuen uns auf Ihren Anruf. 031 311 66 50. 5-117721/K

• Abgeschlossene Ausbildung als Bauführer/in • Praktische Erfahrungen auf dem Bau • Qualitätsbewusst in Zusammenarbeit mit Kunden • Überzeugende Persönlichkeit mit unternehmerischem Denken

6-680197/RK

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDc0NQIAjeuvvw8AAAA=</wm>

<wm>10CFXKoQ6AMAyE4Sfq0ms32lFJ5giC4GcImvdXDBzixH_51jVK4m9L2462B5i5EGAoEqKeJrPQigRHQFCFkeehslZ3-XnyEePoryEIoXYwsRK0c7Z0n9cDB0AjHHIAAAA=</wm>

Ihr Profil:

<wm>10CAsNsjYwMNU1NDQ3NzIEAPyvTkYNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUBBE0S9ymVmZfT63CPKaGMRuEbP_nxSL4XLSXZaU4Wtu6962BNSRpTiTklVE1rC-DAkiHNSISrlCSn_x6V_suM_rAfd6kftUAAAA</wm>

de n d r rnedarüber re arü er reden e b ede aredüdebreendenr ddaarrüübb ber reden darü ber r arübnerdre rr e d d e üdbaerüben rdaredean r be

n da rüb er er

de

n

de r re n da

dar da r dreü rü denndarüber reed b darürbüeber re da r reden ber re n e ber reddarüber reden dardüarüber reden d

ar ü

r rede be den darü re er dar en

Personne de contact: Claire Sunier, tél. 032 322 08 38 ou claire.sunier@143.ch 6-680264/K

da rü

rr deedne

Soirée d’information: jeudi 15 janvier 2015, 18 h 30, rue de la Gare 30 (1er étage), Bienne

5-117152/RK

www.sterkibau.ch

en

Inserate Tel. 032 328 38 88

Nous offrons une formation fondée, l’introduction au travail au téléphone et un suivi professionnel, supervision régulière, formation continue et le Dossier Bénévolat.

Sterki Bau AG, Herr Philipp Sterki, Gibelinstrasse 27, 4500 Solothurn, 032 625 70 10, www.sterkibau.ch

6-680087/RK

<wm>10CFXKIQ7DMBBFwROt9b7jzdpZWIVFBVW5SRWc-6OqYQXD5jjSC7fH_nzvrxSqi0ELlHIvgzUliruSQa2obYR3rdH737cOCObvGMOokzBfrMXEVa7P-QWCnBi3cgAAAA==</wm>

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwMjMBAA8xzlcNAAAA</wm>

<wm>10CEXLoQqAUAwF0C9y3N25OVwR5LWHQewWMfv_SbAYTjy9lws-a9uOthcQQyQYY9FSVMtgYpgKCifUZyXczCKLdPryFzmf634BMSQSp1QAAAA=</wm>

da

Angaben/Fotos unter immoscout24-Code 1987825 HIBAG AG, Immobilien, Arch.- u. Ing.planung

Berufsvorbereitende Praktika für Jugendliche, in Pflege / Betreuung / Familie im Kanton Bern und Umgebung mit 1 Schultag pro Woche.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und gerne selbstständig in unserem kleinen Team arbeiten wollen, dann freuen wir uns auf Ihre vollständige Bewerbung.

de

<wm>10CAsNsjYwMNM1szAwsDAHAFWZwFMNAAAA</wm>

<wm>10CPPxsTbVMwBjZ1e_ENcgawMDM10zCwMDC3NrQ1NTPUsDMyBtoGdkDKSNDE2NDAxNrAyNDQyMzc2MrI2MTAwNHRBa9OILUtIA97jLgVQAAAA=</wm>

<wm>10CAsNsjY0MDQy1jUwMDE3MAQABC2OvA8AAAA=</wm>

pour le travail au Tél 143. Vous êtes à l’écoute de manière bienveillante. Indépendamment de l’âge, de la culture et de la situation des appelants-es vous les accueillez et les écoutez activement afin de clarifier leur situation et de les valoriser tout en ayant une attitude empathique et non jugeante. L’engagement représente 4 services (également la nuit et les week-ends), 25 heures par mois env. Vous êtes ouverts aux problèmes humains, résistant-e, tolérant-e, discret-e, flexible par rapport aux horaires et vous comprenez et parlez français et allemand.

r

Anfragen per Tel. 032 351 23 23 oder immo@hibag.ch.

Tel. 031 302 01 44 www.sozialjahr.ch

JUVESO

Ecoutantes / Ecoutants bénévoles

red

5-117373/K

In Pieterlen, Klösterlimatten 20 vermieten wir eine überdurchschnittliche 5½-Zimmer-Dachwohnung mit Galerie und Estrich à Fr. 1850.– exkl. NK. Verfügbar ab 1.2.2015.

SOZIALJAHR

La Main Tendue du Nord-Ouest à Bienne cherche

r

<wm>10CAsNsjY0MDAw1TU0NDc2NwYA920a-Q8AAAA=</wm>

<wm>10CB3IMQ7CMAwF0BM5-rb7kxqPqFvVAXGBNmlm7j-BGN7y9j1Z8Pfcjvf2SgVAUW3ePJUsgfrLKFyZauYGXR4IC1s9IoNh7bQudIUs5-xy4Rrifd6j0irvWj5jfgGlkyKSagAAAA==</wm>

123-004701/RK

im 4. OG mit Balkon • Zimmer mit Laminat • Kellerabteil • Lift Mtl. Mietzins Fr. 780.- plus HK/NK Fr. 250.Interessenten melden sich bei Herr Grossenbacher, Tel. 034 461 14 28

41/2-Zimmerwohnung

ar ü nd reden

3½-Zimmer-Wohnung

r ber eden da rüb e n darüber breer reden ü d d a e r ennd darübeürberre d r red arü be edee n rüber reddaen darbüerber r en rnüd ba errürbeedr reden darrürbeder red n e n d ar ü b e de rüber re ebre re baeürbü arüd rederendden dar

In Pieterlen an sonniger Wohnlage vermieten wir per sofort oder nach Vereinbarung eine

Telefon • chaT • Mail

DDH017_INS114x45_DRUCK.indd 2

8.4.2010 18:02:53 Uhr

Aabl kw02 2015  

Aabl kw02 2015

Read more
Read more
Similar to
Popular now
Just for you