__MAIN_TEXT__

Page 1

Bielefeld erleben

Besucher-Angebote, Museen und Ausflugsziele   www.bielefeld.jetzt

GENIESSEN

Bei den Kulinarischen Spaziergängen arbeiten Stadtführer und Restaurant-Chefs im Team

ENTDECKEN

Die Stadt erleben – mit klassischen Führungen oder spannenden Themenangeboten

EROBERN

Die Sparrenburg ist optimaler Startpunkt für einen Besuch in Bielefeld


Tourist-Information im Neuen Rathaus Niederwall 23 | 33602 Bielefeld Tel. 0521 516999 | Fax 0521 178811 touristinfo@bielefeld-marketing.de www.bielefeld.jetzt/tourist-information Öffnungszeiten: Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr


BIELEFELD ERLEBEN Inhalt

BIELEFELD HISTORISCH ENTDECKEN

4

Erleben Sie lebendige Geschichte bei professionellen Gruppenführungen zu zahlreichen spannenden Themen.

ANGEBOTE FÜR IDIVIDUALBESUCHER

8

Öffentliche Angebote mit regelmäßigen Terminen für spannende Entdeckungstouren in Bielefeld.

16

13 DIE BURG EROBERN Erkunden Sie auf der Sparrenburg die unterirdischen Kasematten und genießen Sie den Panoramablick vom Turm.

KULTURELL UND AKTIV Entdecken Sie außergewöhnliche Kultur- und Aktiv-Erlebnisse bei diesen Gruppenangeboten.

18

DAS HAT GESCHMACK

22 AUSFLUGSZIELE Bielefelder Museen und Sehenswürdigkeiten locken mit abwechslungsreichem Programm und Angeboten.

Kulinarische Spaziergänge und weitere leckere Angebote bieten ein Stadterlebnis für den Gaumen.

Stadtplan | StadtBahn-Linien | Impressum auf Seite 27

Tourist-Information Bielefeld

Die erste Adresse für unsere Gäste Die Tourist-Information ist die erste Adresse für Besucher und Bürger bei Fragen rund um Bielefeld, alle Sehenswürdigkeiten in der Stadt und das große kulturelle Angebot im Oberzentrum der Region Ostwestfalen-Lippe. Sie finden die Tourist-Information zentral gelegen in der Innenstadt im Neuen Rathaus. Die erfahrenen Mitarbeiter der Bielefeld Marketing GmbH helfen dort gerne und kompetent weiter bei jedem Anliegen rund um das Erleben und Entdecken in der Stadt.

Zum zertifizierten Besucher-Service gehören ▶ Informationen und Beratungen zu Sehenswürdigkeiten, touristischen Angeboten sowie Veranstaltungen ▶ Ticket-Service und -Verkauf für Veranstaltungen (auch bundesweit) ▶ Stadtführungen für Individualbesucher und Gruppen

▶ Gutscheine ▶ Bielefeld-Souvenirs ▶ Bücher und Broschüren über die Stadt und die Region ▶ Wander- und Radwanderkarten ▶ Hotelzimmervermittlung

▶ Tages- und Rahmenprogramme für Besucher ▶ Tourist-Card für Bielefeld

Termin-Tipps: www.bielefeld.jetzt

3

BIELEFELD




BIELEFELD KULINARISCH Angebote

WILLKOMMEN IM HERZEN OSTWESTFALENS

ANGEBOTE FÜR INDIVIDUALBESUCHER

Bielefeld ist das lebendige Oberzentrum der Region OstwestfalenLippe. Lernen Sie die Stadt mit ihrer 800-jährigen Geschichte kennen. Diese öffentlichen Angebote mit regelmäßigen Terminen laden Besucher auf spannende Entdeckungstouren ein.

4

BIELEFELD


Die Klassiker Rundfahrt und Rundgang Der Stadtrundgang durch die Altstadt und die Stadtrundfahrt im Bus gehören mit Abstand zu den beliebtesten und gefragtesten touristischen Angeboten in Bielefeld. Zeitlose Klassiker eben, die den Besuchern spannende Einblicke in die facettenreiche Bielefelder Stadtgeschichte bieten. Ob per Bus die unterschiedlichen Quartiere der Leineweberstadt – wie die Innenstadt, der bekannte soziale Stadtteil Bethel oder der Campus Bielefeld – erkundet werden oder per Pedes die Altstadt entdeckt wird: Auf diesen Wegen lernen Sie die Großstadt am Teutoburger Wald eindrucksvoll kennen.

Wahrzeichen Die Sparrenburg Entdecken Sie das Wahrzeichen der Stadt Bielefeld! Die Sparrenburg thront auf dem Kamm des Teutoburger Waldes oberhalb der Altstadt. Rund 800 Jahre hat die Anlage auf dem Buckel – und Besucher können das Gestern und Heute der Burg entdecken. Kundige Führer entführen Sie in die unterirdische Welt der Kasematten. Die Ausgrabungen erzählen Geschichten vom einstigen Leben auf der Festung. Der 37 Meter hohe Burgturm, erst Mitte des 19. Jahrhunderts mit Spenden von Bürgern wiedererrichtet, bietet einen atemberaubenden Panoramablick über ganz Bielefeld.

Für Spontane Öffentliche Termine Sie haben einen Aufenthalt in Bielefeld geplant und suchen Anregungen? Oder Sie wollen als Bielefelder Ihre Heimatstadt einmal ganz anders erleben? Zu den Angeboten für Individualbesucher werden regelmäßige öffentliche Termine angeboten, die von Einzelpersonen, Paaren, Familien und kleineren Gruppen gebucht werden können – zum Teil auch kurzfristig. Sprechen Sie gerne die Mitarbeiter der Tourist-Information an. Natürlich sind die Stadtführungen, die Stadtrundfahrten, die Kulinarischen Spaziergänge und die Segway-Touren auch für größere Gruppen buchbar. Hierzu vereinbaren wir mit Ihnen auf Anfrage gerne individuelle Termine. Mehr zum umfangreichen Angebot für Gruppen ab Seite 8.

5

BIELEFELD

I N D I V I D UA L A N G E B OT E

FÜR INDIVIDUALBESUCHER Highlights


BESUCHER-SERVICE Zum Entdecken und Sparen

Ein Beispiel-Tag ard mit der Tourist-C

Die ganze Stadt in einer Karte!

Stadtführung s & StadtBahn freie Fahrt mit Bu arrenburg Kombi-Ticket Sp le Bielefeld Eintritt Kunsthal en reguläre Ausgab

Theater, Museen, Konzerte, Feste, Shopping, gastronomische Highlights – Bielefeld ist eine lebendige Großstadt mit allem, was das Herz begehrt. Mit der

r oder alles mit de g) Ta (1 d ar -C Tourist ERSPARNIS

Bielefelder Tourist-Card kaufen Sie das Vorteilspaket für einen spannenden Tag. Erleben Sie die besten Aktivitäten der Stadt bei freiem oder ermäßigtem

7,50 € 5,60 € 6,00 € 8,00 € 27,10 € 8,00 € 19,10 €

Eintritt und erfahren Sie alle Attraktionen ganz entspannt mit Bus & StadtBahn, denn die Tickets sind natürlich inklusive.

EIN-TAGES-KARTE

ERHÄLTLICH BEI

Gültig am eingetragenen Tag

• Tourist-Information im Neuen Rathaus,

und ab 18 Uhr des Vortages

Tel. 0521 516999

Einzelkarte 8 €, Gruppenkarte 18 €

• in allen StadtBussen • Sparrenburg

DREI-TAGES-KARTE

• beteiligten Museen

Gültig am eingetragenen Tag und

• verschiedenen Hotels

an den darauf folgenden zwei Tagen bis 24 Uhr

• ServiceCenter moBiel

Einzelkarte 13 €, Gruppenkarte 26 €

• www.bielefeld.de/card

Kostenlose Zimmervermittlung Für die Suche eines geeigneten Hotelzimmers bietet die Bielefeld Marketing GmbH einen umfangreichen und kostenlosen Buchungsservice – online sogar mit 24-Stunden-Service. www.bielefeld-zimmervermittlung.de Reservierungs-Hotline 0521 512750 (Mo – Fr 10 – 18 Uhr, Sa 10 – 14 Uhr) Bitte beachten Sie: Zimmerbuchungen durch die Bielefeld Marketing GmbH sind verbindlich. Sie akzeptieren mit der Inanspruchnahme des Reservierungsservice die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Bielefeld Marketing GmbH.

6

BIELEFELD


SPARRENBURG Ein Besuch auf der Sparrenburg gehört zum absoluten Pflichtprogramm in Bielefeld. Das Besucher-Informationszentrum im Burghof bietet seinen Service in der Sommersaison (April bis Oktober) täglich sowie in der kalten Jahreszeit an Wochenenden und Feiertagen. Zu den Angeboten auf der Festungsanlage gehören Führungen in den unterirdischen Kasematten, Führungen zu den Ausgrabungen auf der Anlage, aber auch ganz besondere Angebote wie organisierte Kindergeburtstage auf der Burg. Außerdem können die Kasematten für private Feiern gemietet werden. Alle Angebote für Besucher und Reisegruppen » S. 13 + 24

STADTRUNDGANG DURCH DIE ALTSTADT Begeben Sie sich auf die Spuren der Bielefelder Stadtgeschichte! Die Führung startet am Alten Rathaus. Von dort aus geht es zu Fuß über den Alten Markt, vorbei an Patrizierhäusern, der Altstädter Nicolaikirche und der Neustädter Marienkirche. Ein weiterer Höhepunkt ist die Kunsthalle. Die Führung endet am Fuße der Sparrenburg. Angebot auch für Reisegruppen » S. 10 Termine:

samstags von April bis Oktober (außer am ersten Samstag des Monats) Dauer: 2 Stunden Preis: pro Person 7,50 € ermäßigt 5 € Treffpunkt: 11 Uhr an der TouristInformation, Niederwall 23

SEGWAY-TOUR

KULINARISCHER SPAZIERGANG

STADTRUNDFAHRT

Entdecken Sie einen ausgesprochen geschmackvollen Stadtrundgang. Professionelle Führer leiten Sie durch besonders interessante Ecken der Stadt. Unterwegs legen Sie in drei Restaurants entlang der Route eine Pause ein und genießen ein 3-GängeMenü. Vier unterschiedliche Themenrouten stehen zur Auswahl. Angebot auch für Reisegruppen » S. 16

Die Rundfahrt mit dem Bus führt zunächst zur Ravensberger Spinnerei – dem historischen Wahrzeichen für Bielefelds einstigen Rang als Textilmetropole. Anschließend geht es weiter zur Universität Bielefeld, ins neue Bahnhofsviertel und in den bekannten Stadtteil Bethel. Angebot auch für Reisegruppen » S. 10

Termine:

Dauer: Preis:

www.bielefeld.jetzt/ kulinarisch oder rufen Sie uns an! 4 Stunden pro Person 41 € zzgl. Getränke

Termine:

jeden ersten Samstag im Monat Dauer: 2,5 Stunden Preis: pro Person 9 € ermäßigt 7,50 € Treffpunkt: 11 Uhr an der TouristInformation, Niederwall 23

7

BIELEFELD

Eine ungewöhnliche Stadterkundung – besonderes Fahrerlebnis inklusive: Vor dem Start am Obersee erhalten Teilnehmer eine fachkundige Einweisung zu den zweirädrigen Elektromobilen. Dann geht es los durch Bielefelds Grünzüge in das Herz der Stadt. Nordpark, neues Bahnhofsviertel und Siegfriedplatz liegen auf der Route. Entlang der Johannisbachaue geht es zurück zum Ausgangspunkt. Angebot auch für Reisegruppen » S. 19 Termine: Dauer: Preis:

www.bielefeld.jetzt/segway oder rufen Sie uns an! 3 Stunden pro Person 69 €

Bitte beachten: Haftungsausschluss, Mindestalter 15 Jahre, (Mofa-) Führerschein notwendig, Helmpflicht, Mindestgewicht 40 kg, Maximalgewicht 118 kg

Terminanfragen:

Tel. Tel. 0521 0521 516999 516102 touristinfo@bielefeld-marketing.de

I N D I V I D UA L A N G E B OT E

FÜR INDIVIDUALBESUCHER Angebote


BIELEFELD KULINARISCH Angebote

800 JAHRE VOLLER GESCHICHTE(N) ANGEBOTE FÜR GRUPPEN 1214 wurde Bielefeld als Kaufmannstadt gegründet. Nicht nur dieses Erbe ist mehr als 800 Jahre später noch im Stadtbild zu erfahren. Burgherren, Kaufleute und Textilkönige: Erleben Sie lebendige Geschichte bei professionellen Gruppenführungen und weiteren Angeboten – fundiert und anschaulich vermittelt und zu zahlreichen spannenden Themen.

8

BIELEFELD


FÜR GRUPPEN Bielefeld historisch entdecken

Variable Gruppenangebote Besuchermagnet Sparrenburg Zum Schutz von Stadt und Handelsweg wurde die Sparrenburg um 1240 gebaut, und die Festungsanlage erfüllte ihren Zweck meisterhaft: Die Sparrenburg hoch oben auf dem Kamm des Teutoburger Waldes wurde in den folgenden Jahrhunderten immer wieder belagert, aber niemals erobert. Das ist heute anders, wenngleich natürlich auf eine ganz friedliche Weise. Zehntausende Besucher erobern jährlich die Burg auf ihre Weise, genießen den Blick über die Stadt oder erkunden die unterirdischen Gänge der spannenden Anlage. Für Reisegruppen sind auf der Sparrenburg darüber hinaus variabel vereinbare Angebote möglich.

Themenführungen Vom Mittelalter zur Industriegeschichte Es ist die gute Stube Bielefelds: der Alte Markt im Herzen der Altstadt. Die historische Keimzelle der Stadt Bielefeld weiß viele Geschichten zu erzählen. Nicht nur beim interessanten Altstadtrundgang können sich Besucher auf eine spannende Zeitreise begeben. Auch an vielen anderen Stellen in der Stadt lässt sich erleben und erfahren, welche historischen Einflüsse den Weg des mittelalterlichen „Bylanvelde“ zur heutigen Großstadt bestimmten. Die touristischen Angebote für Gruppen umfassen eine ganze Reihe von abwechslungsreichen thematischen Schwerpunkten zur Bielefelder Stadtgeschichte – vom Leben im Mittelalter bis zum Erbe der einst mächtigen Textilindustrie.

Für Kindergruppen und Schulklassen Ritter und andere Gesellen Kindliche Neugier ist etwas Großartiges. Altersgerecht konzipierte Führungen lassen die Kleinen die Stadt auf verständliche Weise entdecken. Gab es in Bielefeld eigentlich einmal Ritter und wie haben die gelebt? Was haben die Menschen früher gegessen und wie gingen sie zur Toilette? War es immer kalt auf der Sparrenburg? Ob Schulklasse, Gruppe oder Kindergeburtstag: Die speziellen Angebote für Kinder wecken das Interesse an der Stadt, vermitteln spannendes Wissen – und sie machen außerdem noch Spaß.

9

BIELEFELD


FÜR GRUPPEN Bielefeld historisch entdecken

TIPP:

Einige Führungen werden auch auf Englisch, Französisch oder Spanisch angeboten!

STADTRUNDGANG DURCH DIE ALTSTADT Ein kompetenter Stadtführer leitet Ihre Reisegruppe durch die Bielefelder Altstadt. Erfahren Sie Wissenswertes zur 800-jährigen Geschichte Bielefelds und erkunden Sie gemeinsam den historischen Stadtkern. Das Alte Rathaus und der Alte Markt gehören zu den Sehenswürdigkeiten entlang der Route. Der Rundgang endet an der Kunsthalle Bielefeld. Termine: Dauer: Preis:

AUF DEN SPUREN DER GESCHICHTE Einen Tag lang Geschichte erleben – mit Genuss! Los geht es bei diesem Tagesprogramm in der Altstadt mit einer fachkundigen Führung. Danach begleiten wir Sie und Ihre Gruppe hinauf zur Sparrenburg. Dort führt Ihr Weg von ganz unten in den unterirdischen Gängen, den Kasematten, bis nach ganz oben auf den 37 Meter hohen Turm mit seinem fantastischen Blick über die Stadt. Genießen Sie anschließend eine Pause mit einem echt westfälischen Mittagessen, bevor es ins Historische Museum geht, wo die Entwicklung Bielefelds mit großen und kleinen Maschinen, Geschichten von Menschen und vom Leinen hautnah und eindrucksvoll dargestellt wird.

TIPP:

auf Anfrage 1,5 Stunden pro Gruppe 80 € (max. 30 Personen) in Englisch, Französisch oder Spanisch 95 €

Dieses Angebot verbindet die Stadtrundfahrt mit dem historischen Rundgang durch die Altstadt zu einem informativen Rundum-Erlebnis. Ob Mittelalter, Stadtgeschichte oder Industrialisierung: Themenwünsche können bei der Planung berücksichtigt werden. Termine: Dauer: Preis:

TIPP:

auf Anfrage 2,5 Stunden pro Gruppe 100 € (max. 30 Personen) größere Gruppen gegen Aufpreis zzgl. Buskosten in Englisch 115 €

VON DER BURG AUF DIE STADT GESCHAUT

STADTRUNDFAHRT

Inklusive: • Stadtführung (2 Std.) • Besteigung des Sparrenburgturms und Führung durch die Gewölbe • westfälisches Mittagessen • Eintritt in das Historische Museum Bielefeld

Entdecken Sie Bielefeld mit Ihrer Reisegruppe – bequem vom Bus aus, mit fachkundiger Führung und vielen spannenden und unterhaltsamen Details. Die Route führt über die Ravensberger Spinnerei, das neue Bahnhofsviertel, die Universität, Bethel bis zur Sparrenburg. Reisegruppen können ihren eigenen Bus nutzen, die Vermittlung eines Busses ist ebenfalls möglich.

Termine: Dauer: Preis:

Termine: Dauer: Preis:

von April bis Oktober Tagesprogramm pro Person 35 € zzgl. Getränke (ab 10 Personen)

DURCH DIE STADT UND MITTENDRIN

TIPP:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € zzgl. Buskosten in Englisch 105 €

10

BIELEFELD

Der Blick von der Sparrenburg öffnet die Augen. Von den Rondellen der Burganlage können Sie sich einen Überblick über die Anfänge und Entwicklungen der Stadt verschaffen. Die Führung bringt Ihre Reisegruppe anschließend in das von oben gut erkennbare „Hufeisen”, in die Altstadt, und endet mit Besichtigungen der Innenstadt-Kirchen und des Alten Rathauses. Von April bis Oktober können auf der Sparrenburg zusätzlich gegen Aufpreis eine Turmbesteigung und eine Besichtigung der unterirdischen Kasematten hinzu gebucht werden. Termine: Dauer: Preis: TIPP:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen) in Englisch, Französisch oder Spanisch 105 €


FÜR GRUPPEN Bielefeld historisch entdecken

ZEUGEN DER INDUSTRIEARCHITEKTUR Über die Geschichte und Entwicklung beeindruckender Industriedenkmäler entführen wir Sie in das Bielefeld der Industrialisierung – ins 19. Jahrhundert. Zum Beispiel zur Ravensberger Spinnerei, ehemals eine der größten Flachsspinnereien Europas, heute ein Kulturund Veranstaltungszentrum. Auch die ehemaligen Dürkopp-Werke zeugen von einer lebendigen Industriekultur. Ihre heutigen Umnutzungskonzepte sind preisgekrönt. Termine: Dauer: Preis: TIPP:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen) in Englisch 105 €

DER JOHANNISBERG: VERGESSEN UND WIEDER ENTDECKT

KINDER ENTDECKEN IHRE STADT

Der Hausberg der Bielefelder hat eine wechselvolle Geschichte hinter sich. Besonders in den Blick dieser Führung fällt die glanzvolle Zeit des Johannisbergs als Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens Anfang des 20. Jahrhunderts. Aber auch aktuelle Entwicklungen wie die architektonische Umgestaltung der Parklandschaft in den vergangenen Jahren werden erklärt. Begeben Sie sich auf Spurensuche.

Die Geheimnisse des Alten Rathauses, der rauchende Leineweber auf seinem Sockel oder der Alte Markt mit seinen interessanten Häusern: Für Kinder gibt es in der Stadt überall Spannendes und Neues zu entdecken. Diese Führung bringt Kindern ab fünf Jahren die lebendige Stadtgeschichte altersgerecht näher. Eine Besteigung des Turms der Altstädter Nicolaikirche kann auf Wunsch zusätzlich gebucht werden.

Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)

Termine: Dauer: Preis:

TIPP:

HOHE HERREN BÜRGERNAH: KURFÜRST, KAISER UND DIE STADT

SPURENSUCHE: ORTE JÜDISCHEN LEBENS

Bis heute hat der Große Kurfürst ein wachsames Auge auf die Stadt: Die Statue von Friedrich Wilhelm von Brandenburg (1620-1688) im Innenhof der Sparrenburg erzählt von seiner Bedeutung für Bielefeld. Auch ein anderer Regent bereicherte die Stadthistorie mit Geschichten und Anekdoten: Kaiser Wilhelm II. Auf diesem Rundgang entlang der wichtigsten Sehenswürdigkeiten wird Bielefelds brandenburgisches Erbe zum Leben erweckt.

Dieser Rundgang beschreibt den Weg der Juden in Bielefeld von Außenseitern zu Mitbürgern. Längst vergessene Zusammenhänge aus der Zeit ab 1345 – von den Gräueltaten an den Juden, aber auch von der Emanzipation der Juden zu Bürgern der Stadt Bielefeld – werden an Orten jüdischer Geschichte aufgezeigt. Jahrzehnte nach dem Holocaust folgte 2008 die Neueröffnung der Synagoge, dem „Haus der Hoffnung“.

Termine: Dauer: Preis:

Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)

11

BIELEFELD

auf Anfrage 1,5 Stunden pro Gruppe 80 € zzgl. 15 € bei einer Turmbesteigung (max. 30 Personen) in Englisch 95 €

VON KAUFLEUTEN, HANDWERKERN, MÖNCHEN UND RITTERN Wie sah „Bylanvelde” im Mittelalter eigentlich aus? Wie haben die Menschen damals gelebt, welche Berufe, Kleidung, Lebensgewohnheiten hatten sie? Ein spannender Streifzug für Kinder ab sechs Jahren durch die Bielefelder Geschichte, der am Alten Rathaus beginnt und auf der Sparrenburg endet. Termine: Dauer: Preis: TIPP:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen) in Englisch 105 €

Terminanfragen:

Tel. 0521 516999 touristinfo@bielefeld-marketing.de


FÜR GRUPPEN Bielefeld historisch entdecken

HISTORISCHE STÄTTEN IM TEUTOBURGER WALD Von Bielefeld durchs Lipperland – die Umgebung der Stadt hat sehr viel zu bieten! Nutzen Sie Bielefeld als Ausgangspunkt für eine spannende Erkundung. Erleben Sie das Hermannsdenkmal bei Detmold und die Externsteine bei Horn-Bad Meinberg. Immer einen Besuch wert sind auch das Fürstliche Residenzschloss in Detmold, das dortige Freilichtmuseum, das Archäologische Freilichtmuseum in Oerlinghausen, das Hexenbürgermeisterhaus in Lemgo und die Adlerwarte Berlebeck. Sie bestimmen, welche Schwerpunkte Sie für Ihre Rundfahrt setzen wollen. Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl Ihrer Etappenziele. Termine: Preis:

auf Anfrage pro Stunde 30 €

KOLONIALGESCHICHTLICHER STADTRUNDGANG Spätestens seit dem 18. Jahrhundert waren Bielefelder Kaufleute im Überseehandel tätig. Menschen wanderten aus, um als Farmer, Missionare oder Soldaten in den Kolonien ihr Geld zu verdienen. Auf dem Johannisberg wurden sogar Kolonialfeste gefeiert. Dieser Rundgang in der Altstadt bringt Ihnen ein fast vergessenes, aber spannendes Kapitel der Stadtgeschichte näher. Termine: Dauer: Preis: TIPP:

STIFTEN – SCHREIBEN – SINGEN – FRAUEN DER STADTGESCHICHTE

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen) in Englisch, Französisch oder Spanisch 105 €

Bei dieser Führung erleben Sie, wie Frauen die Stadtgeschichte entscheidend mitprägten. Der Rundgang beginnt an der Ravensberger Spinnerei, dem Ausgangspunkt der Industrialisierung in Bielefeld. Spinnerinnen, Näherinnen und Plätterinnen haben hier unter härtesten Bedingungen den Grundstock der industriellen Stadtentwicklung gelegt. Auch die Süsterkirche und die mit ihr verbundene Arbeits- und Glaubensgemeinschaft der „Süstern” zum Ende des Mittelalters sind Bestandteil dieser Führung.

VON DER MUTTER DES BAUERN TIEDI ZUR MUTTER DES GRUNDGESETZES

SCHILDESCHE: VOM STIFT ÜBER „SCHILSKE” ZUR STADT

Von Gleichberechtigung wollten Männer lange nichts wissen. Dennoch hat es immer wieder Frauen gegeben, die die bürgerliche Gesellschaft maßgeblich mitgeprägt haben: so wie Wilburga Tiedi im Jahr 1009 – noch vor der Gründung Bielefelds – und im vergangenen Jahrhundert Frieda Nadig, eine der „Mütter des Grundgesetzes“. Deren Engagement ist Artikel 3 des Grundgesetzes zu verdanken: „Alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich. Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“

Im Mittelpunkt des zweistündigen Rundganges steht das im Jahre 939 von Marswidis eingerichtete Frauenstift. Schon bald entwickelte sich „Schilske” zum Dorf mit individuellem Charakter und hoher Identifikation. Der Aufstand der Eisenbahnbauarbeiter in der Phase der Industrialisierung und die Auswirkungen dieses Streiks sind ebenfalls Thema. Heute stellt sich dieser Stadtteil als begehrtes Wohngebiet mit dem idyllischen Obersee und entsprechenden Freizeitmöglichkeiten dar.

Termine: Dauer: Preis:

Termine: Dauer: Preis:

Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)

12

BIELEFELD

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)


FÜR GRUPPEN & INDIVIDUALBESUCHER Die Sparrenburg entdecken

Infos

, Termine und Tickets auch im Internet: www.sparrenburg.info

FÜHRUNG ZU DEN AUSGRABUNGEN

DIE SPARRENBURG: FÜRSTENHOF, GRIESGRAM, BERGLUST Auf Burgen lebten immer nur Ritter? Erfahren Sie beim Rundgang über das Gelände, welche Verwendungen die Anlage in mehr als 750 Jahren Geschichte fand – vom Verwaltungssitz bis zum Gefängnis. Auch welche Persönlichkeiten damals eingekerkert wurden, erfahren Sie hier! Termine: Dauer: Preis:

Seit Beginn der Sanierungsmaßnahmen im Jahr 2006 sorgte die mächtige Festungsanlage in regelmäßigen Abständen für archäologische Überraschungen, die Aufschluss über das frühere Burgleben geben. Erleben Sie, welche Spuren die einstigen Bewohner hinterlassen haben. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 45 Minuten pro Gruppe 50 € (max. 40 Personen)

KASEMATTEN-FÜHRUNG

auf Anfrage 45 Minuten pro Gruppe 50 € (max. 40 Personen)

KINDERGEBURTSTAG AUF DER SPARRENBURG

FESTE FEIERN IN DER FESTUNG Die Kasematten, die Gänge und Räumlichkeiten unter der Sparrenburg, können für rustikale Feiern angemietet werden. Schlemmen nach Herzenslust und Feiern im historischen Ambiente alter Burggeschichte – wir laden Sie ein zu einem unvergesslichen Fest in die alten Gemäuer unter der Sparrenburg. Termine: Preis:

April bis Oktober auf Anfrage auf Anfrage (50 bis 100 Personen)

Ob als kleiner Ritter oder Burgfräulein: Auf der Burg können Kinder gemeinsam mit Freunden ihren Geburtstag feiern. Eine Turm-Eroberung gehört genauso zum Programm wie eine Führung durch die gruseligen Kasematten. Inklusive: • Turmbesteigung • 30-minütige Kinder-Führung durch die Kasematten • eine Fackel für jedes Kind nach der Führung • 45 Minuten zur freien Verfügung im Schusterrondell für „Spiel & Spaß“ Termine: Preis:

April bis Oktober, Mo.-Fr. ab 15.30 Uhr pro Gruppe 60 € (10 Kinder + 2 Erwachsene) jede weitere Person 4,50 €

13

BIELEFELD

Bei der Kasematten-Tour erkunden Sie das 300 Meter lange unterirdische Gangsystem der Sparrenburg und erhalten einen spannenden Einblick in die Geschichte der Festung. Dicke Steinmauern, dunkle Verliese und enge Lichtschächte veranschaulichen eindrucksvoll, unter welchen Bedingungen die Soldaten damals Burg und Stadt vor feindlichen Eroberungen verteidigt haben. Die Führungen werden in der Sommersaison von April bis Oktober mehrmals täglich angeboten. Im Winter bleiben die Kasematten geschlossen, da dann Fledermäuse dort ihr Quartier beziehen. Termine:

Dauer: Preis: Kombi Tickets:

TIPP:

April bis Oktober, täglich 12.00 und 14.30 Uhr So. + Feiertage zusätzlich 16.00 Uhr. Gruppen auf Anfrage 45 Minuten pro Person 4,50 € ermäßigt 3,50 € öffentliche Führung und Turmbesteigung pro Person 6 € ermäßigt 4,50 € pro Gruppe 50 € (max. 40 Personen) in Englisch 60 €

Terminanfragen:

Tel. 0521 516999 touristinfo@bielefeld-marketing.de


BIELEFELD KULINARISCH Angebote

URBAN ATTRAKTIV VIELSEITIG

ANGEBOTE FÜR GRUPPEN

Ein außergewöhnliches Kulturangebot, exzellente und abwechslungsreiche Gastronomie und naturnahe Möglichkeiten für Bewegung und Erholung: Diese touristischen Angebote für Gruppen bringen Ihnen die vielen Gesichter Bielefelds näher. Kommen Sie auf eine Entdeckungstour durch Bielefeld und erleben Sie eine Großstadt mit vielen Facetten.

14

BIELEFELD


FÜR GRUPPEN Highlights

Bielefeld kulinarisch Auf den Geschmack kommen Bielefeld ist nicht nur Heimat der bekanntesten Puddingmarke Deutschlands, auch sonst beweist die Stadt einen guten Geschmack. Begeben Sie sich doch einmal auf eine leckere Entdeckungstour – zum Beispiel auf einen Kulinarischen Spaziergang. Stadtführer und Köche arbeiten hier für Sie im Team. Vier Themenrundgänge, dazu passend leckere 3-Gänge-Menüs entlang der Route: Guten Appetit! Oder probieren Sie eine ostwestfälische Spezialität – und legen sogar das „Pickert-Diplom“ ab. Ob Bielefelder Braukunst, die Liebe zum Kaffee oder eine Erkundung „Rund um den Pudding“ in der Dr. Oetker Welt: Diese Angebote können Sie sich schmecken lassen.

Kultur pur Große Kunst, starke Auftritte Das Theater Bielefeld und die Kunsthalle Bielefeld zählen zu den absoluten kulturellen Höhepunkten in der Region und darüber hinaus. Entdecken Sie beide Häuser abseits der üblichen Besucherströme. Der „Blick hinter die Kulissen“ des Theaters zeigt den ungewöhnlichen Alltag zwischen Kostümfundus und Bühne. Ein Besuch in der Kunsthalle Bielefeld lässt sich kombinieren mit einem geführten Streifzug entlang von Kunstwerken im Stadtbild. Oder begeben Sie sich auf die Spuren des ältesten Kunstwerks Bielefelds, der schwarzen Madonna, und erkunden Sie die Kirchengeschichte der Stadt.

Bielefeld aktiv entdecken Unterwegs zwischen Grün & City Erkunden Sie Bielefeld mit Aktivitäten, die alle Sinne ansprechen. Gemeinsam in der Gruppe auf flotten Segways oder dem Fahrrad lässt sich die Stadt am Teutoburger Wald mit ihren zahlreichen Highlights und grünen Oasen entdecken. In seinen unterschiedlichen Stadtbezirken zeigt Bielefeld immer wieder ein neues Gesicht – zum Beispiel auf dem Campus Bielefeld. Oder lassen Sie sich verwöhnen bei einem Besuch im ALCINA Kosmetik Café, kombiniert mit einem interessanten Rahmenprogramm in der Stadt.

15

BIELEFELD


FÜR GRUPPEN Bielefeld kulturell entdecken

Tipp: Die kulinarischen Spaziergänge werden auch für Einzelpersonen zu festen Terminen angeboten. Infos unter www.bielefeld.jetzt/kulinarisch oder Tel. (0521) 51 69 99.

KULINARISCHER SPAZIERGANG – VOM SPINNRAD ZUR STADTMAUER Bei diesem Rundgang erhalten Sie Einblicke in die Bielefelder Industriegeschichte und besichtigen die Ursprünge der im Mittelalter gegründeten Stadt Bielefeld. Startpunkt ist die eindrucksvolle Ravensberger Spinnerei. Von dort geht es weiter durch die Altstadt. Entlang der Route wird Ihnen das „Spinnerei-Menü“ serviert. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 4 Stunden pro Person 41 € zzgl. Getränke (ab 8 Personen)

KULINARISCHER SPAZIERGANG – DURCH DIE ALTSTADT

KULINARISCHER SPAZIERGANG – RUND UM DEN SIGGI

Dieser Spaziergang beginnt am Alten Rathaus. Von dort aus werden Sie von einem professionellen Stadtführer auf eine spannende Tour durch die Bielefelder Altstadt begleitet. Sie erfahren Wissenswertes über die Entwicklung der Stadt am Teutoburger Wald und genießen bei Pausen in ausgesuchten Restaurants das dreigängige „Bielefeld-Menü“.

Auf dieser Tour werden Sie durch den Bielefelder Westen geleitet – durch eines der schönsten Viertel der Stadt. Sie starten an der Rudolf-Oetker-Halle und begeben sich dann in Richtung Siegfriedplatz, dem Herzen des alternativ geprägten „Kiezes“. Auf dem Weg wird Ihnen in verschiedenen Restaurants das dreigängige „Westend-Menü“ serviert.

Termine: Dauer: Preis:

Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 4 Stunden pro Person 41 € zzgl. Getränke (ab 8 Personen)

auf Anfrage 4 Stunden pro Person 41 € zzgl. Getränke (ab 8 Personen)

16

BIELEFELD

LEBEN AN DER LUTTER – GESTERN UND HEUTE Dieser historische Spaziergang macht das alte Bielefeld und das Leben an der Lutter wieder lebendig. Die Tour führt zu Standorten ehemaliger Wassermühlen, zeigt Wege, die es nicht mehr gibt, und lässt so das alte Bielefeld am Wasser wieder auferstehen. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 €

(max. 30 Personen)

KULINARISCHER SPAZIERGANG – ENTLANG DES LEINENEN FADENS Dieser Spaziergang beginnt hoch oben auf der Sparrenburg. Auf dem Weg in die Innenstadt erfahren Sie Wissenswertes über die ehemalige Textilhochburg Bielefeld. Entlang der Strecke wartet nicht nur die Statue des Leinewebers auf Sie, sondern auch das leckere „Leineweber-Menü“ in ausgesuchten Restaurants. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 4 Stunden pro Person 41 € zzgl. Getränke (ab 8 Personen)


FÜR GRUPPEN Bielefeld kulturell entdecken

KAFFEE – MA(H)L ANDERS BIELEFELDER HOTELGESCHICHTE(N) Bielefelder Hotelgeschichte aus drei Jahrhunderten: Dieser Rundgang lässt Sie in das historische Stadtbild eintauchen – mit Anekdoten zu Filmstars und früheren Hotelbesitzern sowie Geschichten von feinen Häusern und harten Betten. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 €

(max. 30 Personen)

Es gibt in der Bielefelder Altstadt einen Ort, wo schon seit mehreren Generationen Kaffee geröstet und verkauft wird: Königs Kaffee. Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie der schwarze Muntermacher entsteht, dann ist diese Führung genau die richtige für Sie. Im Traditionsgeschäft werden Sie in die Geheimnisse der Kaffeerösterei eingeweiht, lernen die Unterschiede der Sorten von Robusta bis Arabica kennen und erfahren ganz nebenbei noch etwas zur Geschichte der dunklen Bohne. Inklusive: • Führung durch das Kaffeemuseum • Kaffee-Verkostung und Praline Termine: Dauer: Preis:

RUND UM DEN PUDDING Genießen Sie einen geführten Rundgang in der Dr. Oetker Welt. Sie erfahren Wissenswertes über eine der bekanntesten Marken Deutschlands. Sie besuchen die Markenausstellung, die Versuchsküche und können die beliebten Produkte kosten. Als Rahmenprogramm bieten wir Ihnen zu Beginn eine Stadtrundfahrt inklusive Stadtführer sowie ein westfälisches Mittagessen in der Bielefelder Altstadt. Der zeitliche Ablauf des Programms kann nach Ihren Wünschen variieren. Inklusive: • Stadtrundfahrt im eigenen Bus (2 Std.) • westfälisches Mittagessen • Eintritt in die Dr. Oetker Welt (Führung, Verkostung, Präsent) Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage Tagesprogramm pro Person 30 € zzgl. Getränke (ab 10 Personen)

auf Anfrage 1,5 Stunden pro Person 10,50 € (10 bis 20 Personen)

RUND UM DEN GERSTENSAFT Der Braumeister im Bielefelder Brauhaus Joh. Albrecht bringt Ihnen die Besonderheiten der Bierherstellung näher. Sie lüften das Geheimnis des Lagerkellers und dürfen natürlich auch eine Kostprobe nehmen. Im Anschluss gibt es ein Abendessen aus der bodenständig-feinen Küche. Inklusive: • Brauereiführung • rustikales Abendessen und zwei große Biere Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Person 22,90 € zzgl. weiterer Getränke (ab 10 Personen)

WESTFALENS HEIMLICHE LEIDENSCHAFT Rund, eckig oder ein „Lappen”: Diese so servierte regionale Spezialität heißt Pickert – kurz und knapp. Die längere Bezeichnung lautet „Kartoffelhefepfannkuchen”. Wo er herkommt, wie man ihn macht und in welchen Variationen man ihn essen kann, erfahren Sie bei diesem Ausflug nach Schildesche. Nach einer Führung durch diesen interessanten Stadtbezirk geht es zum Obersee und dort in den Seekrug auf Jürging’s Hof. Hier können Sie Ihr „Pickert-Diplom” machen – auch als Nicht-Bielefelder! Inklusive: • Stadtführung in Schildesche (2 Std.) • „Pickert-Diplom“ für die Gruppe • Pickert-Buffet Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 3,5 Stunden pro Person 24,50 € zzgl. Getränke (ab 15 Personen)

17

BIELEFELD

Terminanfragen:

Tel. 0521 516999 touristinfo@bielefeld-marketing.de


FÜR GRUPPEN Bielefeld kulturell entdecken

HINTER DIE KULISSEN GESCHAUT Werfen Sie bei diesem Tagesprogramm einen Blick hinter die Kulissen des Theater Bielefeld. Kostümfundus und Kulissen, Schneiderei und Garderobe, Malsaal und Tanzstudio, Theaterlounge und Opernstudio: Viele Bereiche, die sonst nicht öffentlich zugänglich sind, werden erkundet. Eine aktuelle Aufführung und ein Essen runden den außergewöhnlichen Tag im Theater ab. Inklusive: • Führung durch die Welt des Theaters (1 Std.) • eine aktuelle Aufführung Ihrer Wahl • westfälisches Mittag- oder Abendessen Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage Tagesprogramm pro Person ab 50 € zzgl. Getränke (ab 10 Personen)

KIRCHEN IN BIELEFELD Kostbare Altäre und die schwarze Madonna: Auf diesem Rundgang erleben Sie wertvolle Schätze der Kirchengeschichte. Zum Beispiel den kostbaren Flügelaltar der Neustädter Marienkirche aus dem 14. Jahrhundert, den spätgotischen Antwerpener Schnitzaltar der Altstädter Nicolaikirche und Bielefelds ältestes Kunstwerk, die Schwarze Madonna in der Kirche St. Jodokus aus dem Jahr 1220. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)

EIN TAG FÜR DIE KUNST Dieses Tagesprogramm beginnt mit einer Stadtführung, wobei Sie die Wahl haben zwischen der Altstadtführung und dem Rundgang „Skulpturen, Plastiken und Portale”. Ein Mittagessen in der Altstadt bietet Gelegenheit zum gemeinsamen Austausch. Der Nachmittag steht ganz im Zeichen der Kunsthalle Bielefeld – das Thema der jeweils aktuellen Ausstellung erfahren Sie unter www.kunsthalle-bielefeld.de. Inklusive: • thematische Stadtführung (2 Std.) • Mittagessen in der Bielefelder Altstadt • Eintritt in die Kunsthalle Bielefeld mit einer exklusiven Führung durch die aktuelle Ausstellung (Einlass ohne Wartezeit) Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage Tagesprogramm pro Person 40 € zzgl. Getränke (ab 15 Personen)

SKULPTUREN, PLASTIKEN UND PORTALE

DIE FRÖMMIGKEIT DER FRAUEN VOM MITTELALTER BIS ZUR NEUZEIT

Vom Leineweber zu Richard Serra: Auf dem Skulpturenspaziergang durch die Bielefelder Altstadt begegnen Ihnen große Namen und bemerkenswerte Kunstwerke: Sandro Chias „Leidenschaft für die Kunst” oder Jonathan Borowskys „Mann, Frau” richten den Blick auf die Moderne, Perathoners „Leineweber” und Siemerings „Bismarck” stehen stellvertretend für die Kunst der Jahrhundertwende.

Seit dem Mittelalter haben religiöse Frauen das Leben und Erscheinungsbild der Stadt deutlich mitgeprägt. Dieser Rundgang verdeutlicht die gesellschaftlichen Positionen frommer Frauen bis in die heutige Zeit. Davon zeugen Ausstattungsgegenstände und Altäre in der Altstädter Nicolaikirche und der Neustädter Marienkirche. Zum Programm gehören auch der Besuch der St. Jodokus und eine Besichtigung der „Schwarzen Madonna”.

Termine: Dauer: Preis:

Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)

18

BIELEFELD

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)


FÜR GRUPPEN Bielefeld aktiv entdecken

SEGWAY-TOUR

FÜHRUNG ÜBER DEN CAMPUS BIELEFELD Auf dem Campus Bielefeld tut sich was: Bis 2025 werden mehr als eine Milliarde Euro in den Wissenschaftsstandort Bielefeld investiert. Aktuelle Informationen zum Zukunftsprojekt bietet die Campus-Führung. Nach der Besichtigung des Universitätshauptgebäudes führt die Route entlang des Gebäude X, weiter zur neuen Fachhochschule und dem CITEC-Gebäude der Universität auf dem Campus Nord. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 30 Personen)

Ein sportlicher Spaß in der Gruppe: Die Segway-Führung kombiniert ein außergewöhnliches Fahrerlebnis mit einer Erkundung Bielefelds. Die Tour startet am Obersee in Schildesche. Nach einer fachkundigen Einführung und Probefahrt führt die 19-Kilometer-Route rund um den See und anschließend durch die Grünzüge Bielefelds bis zum Nordpark, weiter in das Neue Bahnhofsviertel und in den Bielefelder Westen. Entlang der Johannisbachaue erreichen die Teilnehmer den Ausgangspunkt am Obersee. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 3 Stunden pro Person 69 € (ab 10 Personen) Bitte beachten:

Haftungsausschluss, Mindestalter 15 Jahre, (Mofa-) Führerschein notwendig, Helmpflicht, Mindestgewicht 40 kg, Maximalgewicht 118 kg

BIELEFELD SINNVOLL ERLEBEN UNGLAUBLICH GRÜN – EIN STREIFZUG DURCH BIELEFELDS STADTPARKLANDSCHAFT Dass Bielefeld so viel Grün vorweisen kann wie kaum eine andere deutsche Großstadt, wird auf dieser geführten Wanderung deutlich. Die acht Kilometer lange Rundtour startet an der Kunsthalle Bielefeld und führt vorbei an Highlights wie dem Johannisberg, der Ochsenheide und dem Tierpark Olderdissen. Inklusive: • Pause mit Kaffee und Kuchen Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage Halbtagesprogramm pro Person 23 € zzgl. Getränke (ab 10 Personen)

Festes Schuhwerk wird empfohlen

BIELEFELD „HAUTNAH“ – ALCINA KOSMETIK CAFÉ Dieses Programm erleben Sie wortwörtlich hautnah: Bei einem Besuch im ALCINA Kosmetik Café geben Schönheitsexperten des traditionsreichen Bielefelder Unternehmens Dr. Kurt Wolff wertvolle Tipps zu Hautpflege und Make-up. Eine Stadtrundfahrt und ein Mittagessen runden das besondere Beauty-Erlebnis ab. Inklusive: • Eintritt für das ALCINA Kosmetik Café (3,5 bis 5 Stunden Beratung, Kaffeetrinken, Einkauf im Shop) • Stadtrundfahrt im eigenen Bus (2 Std.) • westfälisches Mittagessen Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage Tagesprogramm pro Person 35 € zzgl. Getränke (ab 10 Personen)

19

BIELEFELD

Bielefelds Stadtgeschichte wird auf diesem Rundgang durch die Altstadt auf besondere Weise, speziell für sehbehinderte und blinde Menschen, erfahrbar gemacht. Gehörte Informationen werden mit haptischen Eindrücken an einem Bronze-Tastmodell der Stadt kombiniert, so dass Sie Bielefeld sinnvoll erleben werden. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage 2 Stunden pro Gruppe 90 € (max. 15 Personen)

Audio-System:

Ein Unterstützungssystem für schwerhörige Gäste (max. 22 Personen) kann kostenlos in der Bielefelder TouristInformation ausgeliehen werden.

Wir informieren Sie gerne!

Terminanfragen:

Tel. 0521 516999 touristinfo@bielefeld-marketing.de


PAUSCHALANGEBOTE (MIT ÜBERNACHTUNG) Bielefeld aktiv entdecken

NACHTANSICHTEN – STADTANSICHTEN

EIN WOCHENENDE MIT BURG-SPEKTAKULUM

WEIHNACHTSMARKT BIELEFELD

Erleben Sie ein außergewöhnliches Wochenende in Bielefeld – mit einem Kurzurlaub bei den Nachtansichten. Lassen Sie sich entspannt treiben durch die Bielefelder Nacht der Museen, Kirchen und Galerien. Mit dem Rahmenprogramm entdecken Sie Bielefeld auf Ihre eigene Weise.

Erobern Sie die Sparrenburg in Bielefeld und erleben Sie ein Wochenende auf dem Sparrenburgfest. Ritter, Gaukler und Handwerker lassen Sie bei diesem Pauschalangebot den Alltag vergessen.

Dieses Angebot kombiniert eine Stadt-Erkundung mit einem Bummel über einen der größten Weihnachtsmärkte der Region und anschließender Übernachtung.

Inklusive: • Übernachtung mit Frühstücksbuffet in zentral gelegenem 3* oder 4* Hotel • zweistündige öffentliche Stadtführung am Samstag • öffentliche Sparrenburg-Führung und Turmbesteigung • Eintritt für die Nachtansichten • Bielefeld-Info-Paket Termine: Preis:

Ende April (Datum unter www.nachtansichten.de) buchbar Sa.-So. ab 65 € pro Person im Doppelzimmer

Inklusive: • Übernachtung mit Frühstücksbuffet in zentral gelegenem 3* oder 4* Hotel • zweistündige öffentliche Stadtführung am Samstag • Eintritt zum Sparrenburgfest und Begrüßungs-Met • Verzehrgutscheine für das Sparrenburgfest • Bielefelder Tourist-Card • Bielefeld-Info-Paket Termine: Preis:

Ende Juli (Datum unter www.bielefeld.jetzt/ sparrenburgfest) buchbar Sa.-So. ab 75 € pro Person im Doppelzimmer

BIELEFELD PER RAD ENTDECKEN

Termine: Preis:

Mi.- So. während des Weihnachtsmarktes ab 75 € pro Person im Doppelzimmer

Für Gruppen auch ohne Übernachtung buchbar: Dauer: ca. 4 Stunden Preis: pro Person 20,50 € zzgl. Getränke (10 bis 25 Personen)

STADT, NATUR UND RADELN IM GRÜNEN

Ganz naturverbunden lernen Sie auf dieser geführten Radtour die etwas abseits gelegenen Schätze der grünen Stadt am Teutoburger Wald kennen. Sie radeln durch Grünzüge, entlang Seen und Gewässer durch Bielefelder Außenbezirke. Die Tour besticht durch eine tolle Kombination aus kulturellen und sportlichen Akzenten. Es können auch E-Bikes ausgeliehen werden. Termine: Dauer: Preis:

Inklusive: • Übernachtung mit Frühstücksbuffet in zentral gelegenem 3* oder 4* Hotel • Altstadtrundgang (1,5 Stunden) • Eine Stunde Aufenthalt im „Haus vom Nikolaus“ mit Feuerzangenbowle und Kräutersteak • Eintritt in das Historische Museum

Entspannt anreisen, ein Abendessen und die Übernachtung in einem zentral gelegenen Hotel genießen, anschließend am nächsten Tag mit einem Miet-Fahrrad das grüne Netz erkunden: So lässt sich Bielefeld auf ganz besondere Weise erleben. Inklusive: • Übernachtung mit Frühstücksbuffet in zentral gelegenem 3* oder 4* Hotel • Miet-E-Bikes mit Helm • 3-Gang-Menü zum Mittag- o. Abendessen • Bielefelder Tourist-Card • Bielefeld-Info-Paket

auf Anfrage 3-4 Stunden pro Gruppe 135 € zzgl. Kosten für Leihräder (max. 20 Personen)

Termine: Preis:

20

BIELEFELD

buchbar Fr.-Sa. oder Sa.-So. jeweils auf Anfrage ab 120 € pro Person im Doppelzimmer


TIPPS Bielefeld mobil entdecken

Bus und Bahn:

Freie Fahrt mit der Tourist-Card! Infos unter: Tel. (05 21) 51 69 99 www.bielefeld.de/card

SPARRENMOBIL Das Sparrenmobil verbindet von Mai bis Oktober auf einem einstündigen Rundkurs markante Orte und touristische Höhepunkte Bielefelds. Außerdem können Sie die beheizbare Bimmelbahn mit 40 Sitzplätzen und Platz für einen Rollstuhl für individuelle Gruppenfahrten mieten. Termine:

Mai bis Oktober samstags, sonntags und an Feiertagen 10.00 – 18.00 Uhr Preis: 4-Stunden-Tickets Kinder 2 € Erwachsene 4,50 € Familienticket 9 € Vermietung: erste Stunde 150 € zweite Stunde 100 € jede weitere Stunde 75 € Infos: • ServiceCenter moBiel Tel. (05 21) 51 42 86 www.moBiel.de/Sparrenmobil.html

FEIERN MIT FLAIR: LINIE 43 Dieser Oltimer-Stadtbus, ein originalgetreuer Renault TN4F aus dem Jahr 1935, ist mit Bar und allem dazugehörigen Service ausgestattet – und er fährt genau dort entlang, wo Sie gerne feiern möchten. Termine: Dauer: Preis:

auf Anfrage für Gruppen ca. 3 Stunden erste Stunde 200 € jede weitere Stunde 90 € zzgl. An- und Abfahrt 2 €/km (bis 22 Personen)

Infos: • Vermittlung über die TouristInformation, Tel. (05 21) 51 61 02

ZEITREISE IN DER OLDTIMERBAHN Gehen Sie auf Zeitreise – mit der historischen Straßenbahn von moBiel! Erleben Sie das nostalgische Fahrgefühl in dieser Bahn, Baujahr 1962. Die OldtimerBahn fährt sonntags durch Bielefeld und hält dabei zwischen Sieker und Senne an allen Haltestellen mit den gelben historischen Masten. Termine: Preis:

jeden 3. Sonntag im Monat Kinder 3,50 € Erwachsene 7 € Familienticket 14 €

Infos: • ServiceCenter moBiel Tel. (05 21) 51 45 45 www.moBiel.de/OldtimerBahn.html

PARTYVERGNÜGEN IM SPARRENEXPRESS Buchen, einsteigen, losfeiern – die etwas andere Partyidee für Sie und Ihre Gäste! Gut gelaunte Festgesellschaften rollen im SparrenExpress durch Bielefeld, feiern nach Herzenslust mit kühlen Getränken und leckerem Catering. Termine: Preis:

auf Anfrage 95 – 135 € pro Stunde je nach Tag/Uhrzeit zzgl. Reinigungspauschale (50 €) und Catering

Infos: • ServiceCenter moBiel Tel. (05 21) 51 42 86 www.moBiel.de/SparrenExpress.html

21

BIELEFELD

ANREISE-TIPPS • Auto Autofahrer können sich beim Besuch der Innenstadt am Parkleitsystem orientieren und eines der vielen Parkhäuser ansteuern. Mehr als 9.000 Stellplätze gibt es in der City. Hinzu kommen Parkmöglichkeiten im öffentlichen Straßenraum. • Bus & Bahn Bielefeld verfügt über ein sehr gut ausgebautes Netz mit Stadtbahn und Linienbussen. Netzpläne und Infos unter www.mobiel.de. Tipp: Freie Fahrt gibt es mit der Tourist-Card. • Deutsche Bahn Bielefeld liegt an der ICE-Strecke zwischen dem Ruhgebiet und Berlin. Der Hauptbahnhof ist ideal angebunden. Die Innenstadt (Fußgängerzonen) ist fußläufig in zehn Minuten erreichbar. Vor dem Hauptbahnhof sind Fahrgelegenheiten wie Busse, Stadtbahn und Taxis bequem erreichbar. • Reisebus In der Bielefelder Innenstadt gibt es an mehreren Stellen Busparkplätze: • Brunnenstraße (nähe Theater Bielefeld; 2 Plätze) • Josef-Massolle-Straße (zwischen Hauptbahnhof und Boulevard/ Neues Bahnhofsviertel; 5 Plätze) • Bleichstraße (am Ravensberger Park; 1 Platz) • Am Sparrenberg (direkt an der Sparrenburg; 1 Platz) • Jakobuskirchplatz (8 Plätze, Einschränkung an Markttagen)

Terminanfragen:

Tel. 0521 516999 touristinfo@bielefeld-marketing.de


BIELEFELD KULINARISCH Angebote

KULTUR GESCHICHTE ERLEBEN

MUSEEN UND AUSFLUGSZIELE

Besucher kรถnnen in Bielefeld eine beeindruckende Vielfalt an Museen erkunden. Die Bandbreite reicht vom Eintauchen in die Geschichte der Stadt bis hin zur ausgezeichneten Kunstausstellung. Dazu bietet der Teutoburger Wald noch faszinierende Ausflugsziele.

22

BIELEFELD


MUSEEN UND AUSFLUGSZIELE Highlights

Häuser mit Historie Erlebbare Geschichte Bielefelder Museen bieten eine abwechslungsreiche Reise in die Vergangenheit. So lässt das Museum Wäschefabrik in historischen Räumen die große Zeit der Stadt als Textilmetropole wiederaufstehen. Ob spannende Industriegeschichte im Historischen Museum, fesselnde Zeitreise im BauernhausMuseum oder bewegte Fußballhistorie im „MAFA“ von Arminia Bielefeld: In diesen und anderen Bielefelder Museen werden Umbrüche und Aufbrüche, Abstiege und Aufstiege im Verlauf der Stadtgeschichte wieder lebendig.

Tierpark Olderdissen Zu Gast bei den Bären „Und Sonntag geht’s nach Olderdissen“: Seit Jahrzehnten zählt der große Heimat-Tierpark im Teutoburger Wald zum festen Wochenendritual von Familien in Bielefeld und der Region. Doch auch unter der Woche ist Olderdissen ein tolles Ausflugsziel. Auf einer Fläche von 16 Fußballfeldern leben 450 Tiere von 90 verschiedenen Arten, die bei einem Spaziergang durch das idyllische Waldgebiet in ihren Gehegen beobachtet werden können. Bären, Wölfe, Biber, Wildschweine, Greifvögel und mehr haben hier ihr Zuhause. Der Eintritt im Heimat-Tierpark ist übrigens, ganz unabhängig vom Wochentag, immer kostenfrei.

Kulturelle Kontraste Zwischen Klassik und Moderne Hier pulsiert eine vielschichtige Kulturszene. Bundesweite Reputation genießt die Kunsthalle Bielefeld. Klassische Moderne und zeitgenössische Kunst bestimmen das Programm im Innern des Architekturdenkmals, erbaut vom US-amerikanischen Architekt Philip Johnson. In der Nachbarschaft beherbergt eines der ältesten Gebäude der Stadt, der Waldhof, den Bielefelder Kunstverein. Der Adelshof aus dem 16. Jahrhundert steht im spannenden Kontrast zu den ausgestellten Arbeiten junger, internationaler Künstler.

23

BIELEFELD


MUSEEN UND AUSFLUGSZIELE Tipps

MUSEUM WÄSCHEFABRIK Eintauchen ins Unternehmertum des vergangenen Jahrhunderts: Die noch original eingerichtete Wäschefabrik, von 1913 bis in die 1980er Jahre in Betrieb, lädt zur Erkundungstour ein. Dieses Angebot ist einmalig in Deutschland. Öffnungszeiten: So. 11.00-18.00 Uhr Führungen jederzeit auf Anfrage Eintritt: 3 € (erm. 1,50 €) Adresse: Viktoriastraße 48 a 33602 Bielefeld Info: Tel. 0521 60464 www.museumwaeschefabrik.de

MUSEUM HUELSMANN Wertvolles Tafelsilber, historische Möbel, asiatische Kunst und mehr: Meisterwerke des Kunsthandwerks aus Renaissance bis Klassizismus erwarten den Besucher. Öffnungszeiten: Mi.-Sa. 14.00-18.00 Uhr So. 11.00-18.00 Uhr Eintritt: 7 € (erm. 4 €) Familienkarte 12 € Adresse: Ravensberger Park 3 33607 Bielefeld Info: Tel. 0521 513767 www.mueseum huelsmann.de

KUNSTHALLE BIELEFELD SPARRENBURG Immer eine Eroberung wert: Die Sparrenburg wacht seit fast 800 Jahren über Bielefeld. Erste Anlaufstelle für Besucher ist das 2014 eingeweihte Besucher-Informationszentrum, dessen Architektur samt eingesetzter Stampfbeton-Bauweise vielfach ausgezeichnet wurde. Hier erhalten Sie alle Informationen zur Sparrenburg, Souvenirs, Wanderkarten sowie Tickets für die Besucherangebote auf dem Bielefelder Wahrzeichen. Verpassen Sie auf keinen Fall den atemberaubenden Blick vom Burgturm! Öffnungszeiten: Besucher-Informationszentrum & Turm April bis Oktober: täglich 10.00 - 18.00 Uhr November - März: Sa, So + Feiertage, 11.00 - 18.00 Uhr Eintritt: Turm: 2 €, ermäßigt 1,50 € Adresse: Am Sparrenberg 40, 33602 Bielefeld Info: Tel. 0521 51 67 89 www.sparrenburg.info

Die Kunsthalle Bielefeld widmet sich der Kunst der klassischen Moderne und der zeitgenössischen Kunst mit einer eigenen Sammlung und mehreren Wechselausstellungen pro Jahr. Nach einem Besuch laden das Café im Gebäude und der Skulpturenpark zum Verweilen ein. Öffnungszeiten: nur während der Sonderausstellungen Di.-Fr. 11.00-18.00 Uhr Mi. 11.00-21.00 Uhr Sa. 10.00-18.00 Uhr So./Feiertage 11.00-18.00 Uhr Öffentliche Führungen: Mi. 19.00 Uhr/ So. 11.30 Uhr/16.00 Uhr Eintritt: 8 € (erm. 2-4 €) Familienticket 16 € Mi. 19.00-21.00 Uhr für Studierende/Schüler frei Adresse: Artur-Ladebeck-Straße 5 33602 Bielefeld Info: Tel. 0521 32999500 www.kunsthallebielefeld.de

24

BIELEFELD

MAFA – MUSEUM/ARCHIV/ FORUM ARMINIA Besucher können in die wechselhafte und spannende Geschichte des Traditionsvereins eintauchen. Mithilfe von Touchscreens ist es möglich, die Ausstellungen nach persönlichem Interesse individuell zu gestalten. Öffnungszeiten: Fr. 13.00-18.00 Uhr gesonderte Öffnungszeiten zu Heimspielen Eintritt: 3 € (erm. 1,50 €) Adresse: Melanchthonstraße 31 a 33615 Bielefeld Info: Tel. 0521 966110 www.arminia-bielefeld.de/ startseite/verein/historie/ mafa/


MUSEEN UND AUSFLUGSZIELE Tipps

HISTORISCHES MUSEUM BIELEFELD BIELEFELDER KUNSTVEREIN IM WALDHOF

NATURKUNDE-MUSEUM NAMU Der Einfluss der Menschen auf unsere Natur und Umwelt im Laufe der Zeit ist Thema im namu. Ein umfangreiches Ausstellungsprogramm vermittelt großen und kleinen Besuchern den richtigen Umgang mit unserem Planeten. Öffnungszeiten: Mi.-So. 10.00-17.00 Uhr Mo.-Di. nach Absprache für Gruppen Eintritt: Dauerausstellung 2,50 € (erm. 1,50 €) Dauer- und Sonderausstellung 4 € (erm. 2 €) Adresse: Kreuzstraße 20 33602 Bielefeld Info: Tel. 0521 516734 www.namu-ev.de

Mehrere Ausstellungen im Jahr und ein umfangreiches Beiprogramm befassen sich mit zeitgenössischer Kunst. Ausgestellt werden junge, international arbeitende Künstlerinnen und Künstler, die von der Szene teils erst entdeckt werden. Öffnungszeiten: Do.-Fr. 15.00-19.00 Uhr Sa.-So. 12.00-19.00 Uhr Mo.-Mi. auf Anfrage Öffentliche Führungen: So. 17.00 Uhr Eintritt: 3 € (erm. 1,50 €) bis 18 Jahre frei jeden Freitag frei Adresse: Welle 61 33602 Bielefeld Info: Tel. 0521 178806 www.bielefelderkunstverein.de

Leben und Arbeiten in Bielefeld von der ersten Besiedlung bis heute: Das präsentiert das Historische Museum mit einem breit gefächerten Programm. Schwerpunkt ist das für Bielefeld besonders prägende Industriezeitalter. Öffnungszeiten: Mi.-Fr. 10.00-17.00 Uhr Sa.-So. 11.00-18.00 Uhr Öffentliche Führungen: So. 11.30 Uhr Eintritt: 6 € (erm. 3 €) Familienticket 8 € Adresse: Ravensberger Park 2 33607 Bielefeld Info: Tel. 0521 513635 www.historischesmuseum-bielefeld.de

BAUERNHAUSMUSEUM Zeitreise ins 19. Jahrhundert: Im BauernhausMuseum, dem ältesten Freilichtmuseum Deutschlands, wird die Geschichte des Bauernlebens in der Region veranschaulicht. Vor allem für Kinder gibt es ein vielfältiges Programm. Öffnungszeiten: Februar bis Dezember Di.-Fr. 10.00-18.00 Uhr Sa.-So./Feiertage 11.00-18.00 Uhr Eintritt: 4 € (erm. 2 €) Familienticket 8 € Adresse: Dornberger Straße 82 33619 Bielefeld Info: Tel. 0521 5218550 www.bielefelderbauernhausmuseum.de

25

BIELEFELD

HEIMAT-TIERPARK OLDERDISSEN Im diesem beliebten Ausflugsziel für Familien, Kindergärten und Schulklassen leben mehr als 450 Tiere und 90 verschiedene Arten. Der Tierpark versteht sich als Ort des aktiven Lernens und beheimatet Tiere, die man in freier Natur selten oder gar nicht mehr findet. Öffnungszeiten: täglich rund um die Uhr Eintritt: frei Adresse: Dornberger Straße 149 a 33619 Bielefeld Info: Tel. 0521 512956 www.bielefeld.de/de/ un/tpo/


MUSEEN UND AUSFLUGSZIELE Tipps

MUSEUMSHOF SENNE Der Museumshof besteht aus fünf historischen Fachwerkhäusern, die die Besiedlung der Senne exemplarisch demonstrieren. Zu sehen gibt es unter anderem ein Handwerkerhaus, eine Schmiede und ein Backspeicher. Öffnungszeiten: Besichtigungen auf Anfrage Eintritt: Führungen und Preise auf Anfrage Adresse: Buschkampstraße 75 33659 Bielefeld Info: Tel. 0521 492800 www.museumshofsenne.de

DR. OETKER WELT Die Dr. Oetker Welt lädt ein zum Entdecken, Erleben und Genießen. Das Familienunternehmen und seine Geschichte, Produktion und Produkte werden unterhaltsam und multimedial präsentiert. Öffnungszeiten: Nur mit Voranmeldung! Führungen Mo.-Sa. Eintritt: 10 € Adresse: Lutterstraße 14 33617 Bielefeld Info: Tel. 00800 71727374 (gebührenfrei) www.oetker.de/ dr-oetker-welt

HISTORISCHE SAMMLUNG BETHEL Die Sammlung bietet die Geschichte einer der größten diakonischen Einrichtungen Europas – zum Ansehen und Anfassen. Die Ausstellung zeigt, wie Pflege vor 100 Jahren aussah und wie sich Bethel entwickelt hat. Öffnungszeiten: Di.-Do. 15.00-17.00 Uhr und nach Vereinbarung Eintritt: frei Adresse: Kantensiek 9 33617 Bielefeld Info: Tel. 0521 1442024 www.bethel.de/ueber-uns/ geschichte-bethels/ historische-sammlung.html

KRANKENHAUSMUSEUM Das Museum widmet sich der Geschichte des Bielefelder Krankenhauswesens. Besondere Bereiche sind das historische Krankenzimmer, ein Pflegearbeitsraum/Labor sowie die Wechselausstellung zum Thema „Atmen”. Öffnungszeiten: So. 14.00-17.00 Uhr Öffentliche Führungen: So. 14.30 Uhr/15.30 Uhr wochentags nach Vereinbarung Eintritt: 2 € (erm. 0,50 €) Adresse: Teutoburgerstraße 50 Eingang: EduardWindthorst-Straße 23 33604 Bielefeld Info: Tel. 0521 5812267 www.krankenhausmuseumbielefeld.de

MUSEUM OSTHUSSCHULE In der ehemaligen Volksschule befindet sich ein Museum, in dem Besucher das Schulleben im 19. Jahrhundert kennenlernen. Zusätzlich gibt es ein Heimatarchiv des Stadtbezirks Senne und eine Sammlung bäuerlicher Handwerksgeräte.

Das Deutsche Fächer Museum der Barisch Stiftung präsentiert die Kulturgeschichte des Fächers. Diese Schmuckstücke stellen eine außergewöhnliche Art der Kunst dar.

Öffnungszeiten: Di. 15.00-19.00 Uhr Eintritt: frei Adresse: Senner Straße 255 33659 Bielefeld Info: Tel. 05209 2783 www.museumosthusschule.de

Öffnungszeiten: Mi.-Do. 14.30-17.30 Uhr Gruppen nach Vereinbarung Eintritt: 3€ Adresse: Am Bach 19 33602 Bielefeld Info: Tel. 0521 64186 www.faechermuseum.de

26

BIELEFELD

DEUTSCHES FÄCHER MUSEUM


ANREISE Innenstadt-Plan und StadtBahn-Linien

Impressum Herausgeber: Bielefeld Marketing GmbH, Willy-Brandt-Platz 2, 33602 Bielefeld, Tel. 0521 516160, Fax 0521 516163, info@bielefeld-marketing.de, www.bielefeld.jetzt | V. i. S. d. P.: Martin Knabenreich | Redaktion: Bielefeld Marketing GmbH | Gestaltung: Artgerecht, Agentur für Werbung, Design und Kommunikation | Fotos: Angelika Ammann, Bielefeld Marketing GmbH, Marc Detering, Sarah Jonek, Susanne Freitag, Karin Heinicke, Helmut Kölbach, Gerald Paetzer, Patrick Piecha, Karsten Pohlmann, Michael Rauscher, Uwe Schmale, Christian R. Schulz, Stelzer Foto, Dirk Topel, Johannes Wienke, Detlef Wittig, Deutsches Fächermuseum, Dr. Oetker Welt, Historisches Museum Bielefeld, Museum Osthusschule, Museumshof Senne, Landesverband Lippe, moBiel, Naturkundemuseum Bielefeld, Stadtarchiv Bielefeld, v. Bodelschwinghsche Stiftungen Bethel, Linie 43, Dr. Kurt Wolff GmbH & Co. KG, winnond/panthermedia.net, jala/Gortincoiel/elke/boing/photocase.de | Kartengrundlage: Amt für Geoinformation und Kataster der Stadt Bielefeld | Druck: Hans Gieselmann Druck und Medienhaus, Bielefeld | Stand: Dezember 2017

Schildesche

Babenhausen Süd Voltmannstraße

Heidegärten

Koblenzer Straße Lange Straße

Lohmannshof Wellensiek

Auf der Hufe Nordpark Wittekindstraße

Universität Bültmannshof Graf-von-Stauffenberg-Straße

Rudolf-Oetker-Halle Siegfriedplatz

Ihre StadtBahn-Linien:

Altenhagen Buschbachtal Milse Deciusstraße Schelpmilser Weg Baumheide Johannesstift Seidenstickerstraße SudbrackSchüco straße Ziegelstraße Finkenstraße Schillerstraße Stadtheider Straße Beckhausstraße Kattenkamp

Jahnplatz Rathaus

Bethel Friedrich-List-Straße Eggeweg

www.moBiel.de

Brackwede Bahnhof Gaswerkstraße Normannenstraße Brackwede Kirche Windelsbleicher Straße Rosenhöhe Sennefriedhof Senne

Sieker – Jahnplatz – Milse – Altenhagen Stieghorst – Jahnplatz – Babenhausen Süd Rathaus – Jahnplatz – Universität – Lohmannshof barrierefreie Haltestelle unterirdische Haltestelle

Hauptbahnhof

Adenauerplatz

Senne – Jahnplatz – Schildesche

August-Schroeder-Straße Landgericht AugustBebelStraße Teutoburger Straße Mozartstraße Prießallee Sieker

Ravensberger Straße Krankenhaus Mitte Oststraße Hartlager Weg Sieker Mitte Luther-Kirche Roggenkamp Elpke Gesamtschule Stieghorst Stieghorst

Kundenzentrum Jahnplatz Nr. 5 | ServiceCenter moBiel Umsteigemöglichkeit zum Bus Park and Ride Bahnhof Radstation moBiel Schließfächer Toiletten Strom-Ladestation für Elektro-Autos Autogas-Tankstelle Stand: 2017

Gedruckt auf Circle silk, Premium White – matt gestrichenem Bilderdruck und 100% Recycling. FSC® zertifiziert und EU Ecolabel ausgezeichnet.

27

BIELEFELD


Bielefeld –  Meine Marke Werden Sie Bielefeld-Partner.

Gemeinsam stark für Bielefeld: Das Partner-Netzwerk Bekennen Sie sich mit Ihrem Unternehmen zu Ihrer Heimat und helfen Sie mit, die Stärken Bielefelds zu stärken! Mit dem Ziel, Bielefelds Profil als dynamische Großstadt, als urbanen Mittelpunkt der Region Ost­ westfalen­Lippe und als attraktives Ziel für Besucher, Fachkräfte und Studierende zu schärfen. Profitieren Sie von Partner­Paketen, die Ihr Unter­ nehmen in dem starken Umfeld der offiziellen Stadtmarketing­Kommunikation präsentieren.

mein.bielefeld.de Starke Marke, starke Unterstützer: Vielen Dank den Bielefeld­Partnern! Partner

Raum für die Zukunft

Stand: November 2017

Partner

Partner

BORCHARD

DIETRICH

PROJEKTENTWICKLUNG

klinikumbielefeld unsere kompetenz für ihre gesundheit

Jugendreisen

Initiator: Bielefeld Marketing

Kooperation:

Profile for Bielefeld.JETZT

Bielefeld erleben  

Bielefeld: Besucher-Angebote, Museen und Ausflugsziele

Bielefeld erleben  

Bielefeld: Besucher-Angebote, Museen und Ausflugsziele

Advertisement