Page 1

Sitzungen und Termine der Pfarrgemeinde und des Pfarrers 10.02. 10.02. 10.02. 10.02. 10.02. 11.02. 11.02. 11.02. 11.02. 11.02. 12.02. 12.02. 12.02. 12.02. 12.02. 13.02. 13.02. 13.02. 13.02. 13.02. 13.02. 14.02. 14.02. 14.02. 14.02. 14.02. 14.02. 14.02. 15.02. 16.02. 16.02. 16.02. 16.02. 16.02. 16.02. 17.02. 17.02. 18.02.

7,45 Uhr: 10,00 Uhr: 11,00 Uhr: 17,00 Uhr: 18,00 Uhr: 8,45 Uhr 9,00 Uhr 10,00 Uhr 10,30 Uhr: 14,00 Uhr: 7,45 Uhr: 14,00 Uhr: 17,30 Uhr: 18,00 Uhr: 20,00 Uhr: 7,45 Uhr: 9,30 Uhr: 15,00 Uhr: 17,30 Uhr: 18,00 Uhr: 24,00 Uhr: 7,45 Uhr: 9,00 Uhr: 9,30 Uhr: 17,30 Uhr: 18,00 Uhr: 19,00 Uhr: 20,00 Uhr: 7,45 Uhr: 7,45 Uhr: 9,00 Uhr: 9,30 Uhr: 16,00 Uhr: 17,30 Uhr: 18,00 Uhr: 7,45 Uhr: 18,00 Uhr: 8,45 Uhr:

18.02. 18.02. 11.02. 18.02. 18.02. 18.02.

9,00 Uhr: 10,00 Uhr: 10,30 Uhr: 13,30 Uhr: 15,00 Uhr: 19,00 Uhr:

Eucharistiefeier (Jesuheim) Goldene Hochzeit in der Maria Rastkirche PATROZINIUM IN ST. VALENTIN Urnenbeisetzung Brigitte von Dellemann Vorabendmesse in Girlan Pfarrgottesdienst Eucharistiefeier (Jesuheim) Pfarrgottesdienst (Girlan) Santa Messa (Appiano) Tauffeier in Meran / Maria Himmelfahrt Eucharistiefeier (Jesuheim) Beerdigung in Bruneck KEINE Gebetszeit für die Pfarrgemeinde KEINE Eucharistiefeier Eucharistische Andacht (St. Michael) Eucharistiefeier (Jesuheim) - 11,30 Uhr: KEINE Bürostunden (Girlan) - 17,00 Uhr: KEINE Bürostunden (St. Michael) St. Michael: KEINE Gebetszeit für die Pfarrgemeinde St. Michael: KEINE Eucharistiefeier GLOCKENGELÄUT zum Beginn der Fastenzeit Eucharistiefeier (Jesuheim) St. Michael: Eucharistiefeier - Aschenauflegung - 11,30 Uhr: Bürostunden (St. Michael) Gebetszeit für die Pfarrgemeinde Eucharistiefeier – Aschenauflegung St. Michael: Wortgottesdienst – Aschenauflegung Santa Messa (Appiano) – benedizione delle ceneri Eucharistiefeier (Jesuheim) Eucharistiefeier (Jesuheim) St. Michael: Eucharistiefeier (Josefskirche) - 11,30 Uhr: Bürostunden (St. Michael) - 17,00 Uhr: Bürostunden (Girlan) KREUZWEGANDACHT Eucharistiefeier Eucharistiefeier (Jesuheim) Vorabendmesse in St. Michael Pfarrgottesdienst (St. Michael) – Bürgerkapelle Gefallenengedenkfeier mit den Schützen Eucharistiefeier (Jesuheim) Pfarrgottesdienst (Girlan) – Männerchor Santa Messa (Appiano) 14,30 Uhr / 15,30 Uhr: Tauffeier (Eppan) Josefskirche: KREUZWEGANDACHT. Glockengeläut zum Beginn der Fastenzeit

Pfarrgemeinde Girlan zu den Hl. Martin und Wolfgang St. Martin *316 – † 397 Jubiläumsjahr 2016 zum 1700. Geburtstag des Heiligen Martin

PFARRBRIEF „MITEINANDER – FÜREINANDER“ teilen – zuteilen – verteilen – austeilen – mitteilen

FASCHING - Die Maske und ich Seit Jahren schon laufe ich mit einer Maske umher, sie ist mein zweites Gesicht geworden. Ich habe gelernt, wie man es macht, seine Schwächen zuzudecken und die Gefühle zu verbergen. Ich lächle verbindlich, aber mein Lachen ist nicht echt, ich lege Sicherheit an den Tag, aber in Wirklich spiele ich Theater, ich tue so, als fiele mir alles in

den Schoß, als irrte ich niemals, als hätte ich weder Sehnsucht noch Heimweh. Warum bin ich nicht so, wie ich wirklich bin? Wenn ich allein und für mich bin, fällt mir die Maske vom Gesicht. Wenn dann einer käme und sagte: Ich mag dich trotzdem, ich will dich so, wie du bist, ich brauche dich…


Gottesdienste in der Pfarrgemeinde Girlan vom 11.02. – 18.02.2018 – Pfarrbrief Nr. 06 Samstag 10.02.

10,00 11,00 17,00 18,00

Sonntag 11.02. 8,45 9,00 10,00

19,30

6. Sonntag im Jahreskreis - Faschingssonntag Goldene Hochzeit in der Maria Rastkirche PATROZINIUM IN ST. VALENTIN Urnenbeisetzung für Brigitte Pedron Von Delleman Pfarrgottesdienst in den Anliegen der Pfarrgemeinde Eucharistiefeier für Sophie Kaufmann Delueg (2. Jtg.) Eucharistiefeier f. Brigitte Von Dellemann (7. Todestag) Eucharistiefeier für Grete Rinner Market Eucharistiefeier für Ignaz Brigl Eucharistiefeier für Walter von Dellemann Eucharistiefeier für Hans Kager Eucharistiefeier für Franz Ossanna (Jun.) Eucharistiefeier für Paola Ossanna Perathoner Eucharistiefeier für Heinrich Mulser Eucharistiefeier für Johann Prader (Jtg.) Eucharistiefeiet für den Missionar Alois Prader Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Santer Eucharistiefeier für Paola Gschließer Pardatscher Eucharistiefeier für Walter Frank (3. Jtg.) Eucharistiefeier für Agnes Meraner (Jtg.) Gedenktag unserer lieben Frau in Lourdes Weltgebetstag der Kranken St. Michael: Pfarrgottesdienst Jesuheim: Pfarrgottesdienst Pfarrgottesdienst in den Anliegen der Pfarrgemeinde Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Geist Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Mathà Eucharistiefeier für Josef Brunner Eucharistiefeier für Kassian Thaler Eucharistiefeier für Luise Pernter Linger (7. Todestag) Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Pescoll Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Spitaler Eucharistiefeier für Frieda Michel Werth Eucharistiefeier für Frieda Steinegger Eucharistiefeier für Raimund Ille Eucharistiefeier für Karl Höhn Eucharistiefeier für Hubert Hell (Jtg.) Eucharistiefeier für die Kranken in der Pfarrgemeinde Eucharistiefeier für Ernst Klauser (Jtg.) Eucharistiefeier für Friedrich Tschigg Eucharistiefeier für Emma Renaldini (Jtg.) Eucharistiefeier für die Armen Seelen St. Michael: Rosenkranz für Johanna Moser Petermair

Montag 12.02.

Dienstag 13.02.

7,45 17,30 18,00 19,30 20,00 7,45 9,00 11,00 17,30 18,00

Mittwoch 14.02. 7,45 9,00 14,30 17,30 18,00

Donnerstag 15.02. Freitag 16.02.

Samstag 17.02. Sonntag 18.02.

7,45 7,45 9,00 17,30 18,00

18,00 8,45 9,00 10,00

Eucharistiefeier (Jesuheim) KEINE Gebetszeit für die Pfarrgemeinde KEINE Eucharistiefeier Sterbegottesdienst für Johanna Moser Petermair St. Michael: Eucharistische Anbetung Unsinniger Dienstag Eucharistiefeier (Jesuheim) Jesuheim: Sterbegottesdienst für Norbert Masera Beerdigung im Stadtfriedhof Bozen Oberau St. Michael: KEINE Gebetszeit für die Pfarrgemeinde St. Michael: KEINE Eucharistiefeier Aschermittwoch – Beginn der Fastenzeit Gebotener Fasttag - Valentinstag Eucharistiefeier (Jesuheim) St. Michael: Eucharistiefeier mit Aschenauflegung St. Michael: Sterbegottesdienst für Johanna Moser Petermair mit abschließender Beerdigung Gebetszeit für die Pfarrgemeinde Eucharistiefeier mit Aschenauflegung Eucharistiefeier für Richard Kager Eucharistiefeier für Johann Kofler (Jtg.) Eucharistiefeier für Reinhard Kofler (Jtg.) Eucharistiefeier für Bruno Nicolussi (Jtg.) Eucharistiefeier für Luise Pernter Linger (Senioren) Eucharistiefeier für Agnes Betta Donà Eucharistiefeier für alle, die sich auf die Ehe vorbereiten Eucharistiefeier für Walter und Erna Kerschbaumer Eucharistiefeier für Walter Ohnewein Eucharistiefeier (Jesuheim) Freier Tag des Pfarrers Eucharistiefeier (Jesuheim) St. Michael: Josefskirche Eucharistiefeier Gebetszeit für die Pfarrgemeinde Eucharistiefeier für Klara Regele Eucharistiefeier für Sr. Patrizia Hofer Eucharistiefeier einem besonderen Anliegen n. Meinung Eucharistiefeier für die Wohltäter der Pfarrei 1. Sonntag der Fastenzeit – Tag der Hauskirche VORABENDMESSE in St. Michael Eucharistiefeier St. Michael: Pfarrgottesdienst Jesuheim: Pfarrgottesdienst - Bürgerkapelle Pfarrgottesdienst in den Anliegen der Pfarrgemeinde Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Geist Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Mathà Eucharistiefeier für Pfarrer Josef Kronbichler Eucharistiefeier für Heinrich Mulser (30. Todestag)


Sonntag 18.02.

St. Michael St. Michael

10,00

13,30 14,30 19,00

Eucharistiefeier für Agnes Betta Donà (30. Todestag) Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Pescoll Eucharistiefeier für Leb. und Verst. der Fam. Spitaler Eucharistiefeier für Rita Raifer Mayr Eucharistiefeier für Benedicta Guggenberg Eucharistiefeier für Armin Pechlaner (7. Todestag) Eucharistiefeier für Marianne Santer (7. Todestag) Eucharistiefeier für Otto Sinn Eucharistiefeier für Magdalena Donà Eucharistiefeier für Maria Reiterer Eucharistiefeier für Ferdinando Skuk Eucharistiefeier für Johanna Volgger Wierer Eucharistiefeier Sr. Justitia Wierer (7. Todestag) Eucharistiefeier für Franz Leiter Eucharistiefeier für Josef Mayrl Eucharistiefeier für Maria Soarber Mair Eucharistiefeier für Norbert Masera Eucharistiefeier für Johanna Petermair Eucharistiefeier für Mariano San Nicolo Tauffeier für das Kind Samuel, Mirco Kemenater Tauffeier für das Kind Niklas Burger Glockengeläut zum Hausgebet in den Familien

Das Bestellen von Messintentionen kann zu Bürostunden im Pfarrhaus vorgenommen werden oder vor oder nach den Gottesdiensten in der Sakristei. Die Termine im Kalender dienen als Schnellübersicht der liturgischen Woche für die Gläubigen und geben auch die Termine an, wo man den Pfarrer nicht zu Hause antrifft.

Bürostunden in Girlan: Dienstag: Donnerstag Freitag:

ENTFALLEN IN DIESER WOCHE Freier Tag des Pfarrers (außer bei Beerdigungen). von 16,00 Uhr – 17,00 Uhr

Pfarrbrief im Internet: Unter der Internetadresse unserer Pfarrbibliothek kann ab sofort der Pfarrbrief zu Hause über den Computer angeschaut, heruntergeladen bzw. ausgedruckt werden: https://bibliothek-girlan.blogspot.com

Pfarrhaus St. Martin / Girlan: Pfarrgasse 3, 39057 Girlan, Tel. Nr. 0471 / 662409. Fax: 0471 / 662409. E-Mail Adresse: pfarrei.girlan@gmail.com oder christian.pallhuber@hotmail.de

Bürostunden in St. Michael / Eppan: Dienstag: Mittwoch: Donnerstag Freitag:

ENTFALLEN IN DIESER WOCHE ENTFALLEN IN DIESER WOCHE Freier Tag des Pfarrers von 9,30 Uhr – 11,30 Uhr

Pfarramt St. Michael / Eppan: Kapuziner Straße 17, 39057 Eppan, Tel. Nr. 0471 / 662208. Fax: 0471 / 671554, Handy Nummer des Pfarrers: 333 45 12 208 (oder Sms schreiben). E-Mail Adresse: info@pfarrei-stmichael.it oder christian.pallhuber@hotmail.de Antenne Eppan Internet: http://www.pfarrei-stmichael.it

IMPRESSUM: Pfarrgemeinde Girlan zum Heiligen Martin und zum Heiligen Wolfgang, 39057 Girlan, Pfarrgasse 3, Der Pfarrbrief erscheint wöchentlich in einer Auflage von 550 Stück. Laufende Nr. 2018 / 06 Für den Inhalt verantwortlich: Pfarrer Christian Pallhuber.

GUTE BESSERUNG: In der Kirche liegt das Faltblatt „Gute Besserung“ auf. Es erscheint jeden Sonntag. Es gibt eine gute Einstimmung auf den Sonntag. Es beinhaltet besinnliche Geschichten und heitert durch gute Witze den Alltag auf. Das Blatt ist nicht nur für Kranke bestimmt, sondern für alle Interessierten.

Gebetsvigil 212. Gebetsvigil am Samstag, 17. Februar 2018 in Bozen, Beginn um 14,30 Uhr mit der Hl. Messe in der Kapelle des Grieserhofs / Bozen, anschl. Gebetszug zum Bozner Krankenhaus, Rückkehr und Eucharitischer Segen. Veranstalter: Bewegung für das Leben - Südtirol

KIRCHENCHOR GIRLAN Am Samstag, 24. Februar 2018 gestalten wir einen Taizégottesdienst im Vineumkeller. Gerne möchten wir wieder Sängerinnen und Sänger zum Mitmachen einladen. Wir proben am Mittwoch, 14.2. im Probelokal im Tannerhof und am Mittwoch, 21.2. im Vineumkeller jeweils um 20 Uhr. Wir würden uns über eine stimmenmäßige Verstärkung sehr freuen. Kommt einfach in unserem Probelokal vorbei.

Einkehrtag: Einkehrtag am Samstag, 17. Februar 2018 mit P. Nikolaus Klemeyer zum Thema: „ Gebet – Leben in Gott“ im Haus des Lebens, Meran – Winkelweg n. 10, Beginn um 8,30 Uhr


UNSERE BANKVERBINDUNGEN: Raiffeisenkasse Filiale Girlan IBAN IT 16 J 08255 58163 00030 3000 575 Spenden: Für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von der Raika Überetsch Filiale Girlan (Restaurierung der Kreuzwegstationen) (2.500 Euro), für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von Ungenannt P. C. (270,00 Euro), im lieben Gedenken an Frau Luise Pernter Linger für die Kirchenheizung von Herrn Helmuth Raifer (50 Euro), für die Kirchenheizung von Frau Christine Brigl (150 Euro), für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von Ungenannt (P. C.) (100 Euro), im lieben Gedenken an Herrn Heinrich Mulser für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von den Schwestern aus Bozen (100 Euro), im lieben Gedenken an Frau Brigitte Pedron von Dellemann für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche vom Jahrgang 1961 Auer (150 Euro), im lieben Gedenken an Frau Brigitte Pedron von Dellemann für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von Fam. Richard Glöggl, Auer (50 Euro), Agnes Betta Donà von Irmgard und Luis Brugger (100 Euro), im lieben Gedenken an Frau Brigitte Pedron von Dellemann für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von Raiffeisenkasse Überetsch (200 Euro), im lieben Gedenken an Frau Luise Pernter Linger für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von Kellereigenossenschaft Girlan (150 Euro), Kollekte vom 04.02.2018 (189,30 Euro) – für die Kath. Frauenbewegung, Kollekte vom 03.02.2018 – Beerdigung Dellemann (781,58 Euro), Kollekte vom 02.02.2018 (131,69 Euro), für die Kath. Frauenbewegung, Kollekte vom 02.02.2018 – Beerdigung Linger (438,68 Euro), im lieben Gedenken an Frau Agnes Betta Donà für die Kirchenrestaurierung von Frau Maria Wöth (50,00 Euro), für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von Fam. Mumelter (300 Euro), im lieben Gedenken an Frau Brigitte Pernter Von Dellemann für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche von Fam. Klaus Pircher (100 Euro), von der Ministranten Gruppe der Pfarre Girlan für die Innenrestaurierung der Pfarrkirche (300 Euro), Vergelt`s Gott!

Unsere Kirchenrestaurierung in Zahlen: Gesamtkosten der Restaurierung 115.902,58 Euro, zu den 95.000 Euro des Kostenvoranschlages kamen 8.000 Euro zur Restaurierung der Kreuzwegstationen dazu und weitere 12.900 Euro für Maurerarbeiten, Entfeuchtungsarbeiten, Elektroarbeiten, Arbeiten am Kirchenboden und außerordentliche Malerarbeiten dazu. Bisher wurde 87.500 Euro zur Kirchenrestaurierung gespendet. 20.000 Euro war das Eigenkapital der Pfarrgemeinde. Eine Schuld von 8.500 Euro haben wir noch zu begleichen. Vergelt`s Gott sie waren

großartig. Wir schaffen auch noch das Ende. Es ist unsere Kirche und unser Heim! Spruch der Woche: Vision ohne Handeln ist ein Traum, aber Handeln ohne Vision ist Zeitverschwendung. (Nelson Mandela) Manche Menschen wollen immer glänzen, obwohl sie keinen blassen Schimmer haben. (Heinz Erhardt) Wer hohe Türme bauen will, muss lange am Fundament verweilen. (Anton Bruckner) Es gehört mehr Mut dazu, seine Meinung zu ändern, als ihr treu zu bleiben. (
Christian Friedrich Hebbel)


In den folgenden Wochen gilt das Eheaufgebot für: Manuel Ebner und Maria Pichler Eheschließung am 03.03.2018 Florian Meraner und Evelyn Sparer Eheschließung am 21.04.2018 Patrick Loss und Lisa Ohnewein Eheschließung am 09.06.2018 Diego Wieget und Laura Oetterli Eheschließung am 05.05.2018 Alexander Runggaldier und Mirjam Bozner Eheschließung am 12.05.2018 Alex Weitgruber und Isabel Senoner Eheschließung am 08.06.2018 Thomas Auer und Anja Kienzl Eheschließung am 22.06.2018 Alexander Ortler und Juna Viktoria Zucal Eheschließung am 23.06.2018 Gabriele Petronelli und Sara Lazzarini Eheschließung am 30.06.2018 Christian Hofer und Nicole Stampfer Eheschließung am 15.09.2018 Alles Leben braucht Wasser. Meistens merken wir das erst, wenn es knapp wird. Wenn uns die Hitze schlapp macht. Wenn die Pflanzen am Fenster vertrocknen. Wenn die Ärzte sagen: Mehr trinken! Grundwasser können wir für gewöhnlich nicht sehen, und doch ist es lebensnotwendig für die Fruchtbarkeit von Wald und Feld, für das Leben ganzer Landschaften. Auch das Beziehungsgeflecht menschlichen Lebens braucht so etwas wie Grundwasser: Verständnis, Freundlichkeit, Sympathie, Zuneigung, Zuwendung. Liebe ist wie das Grundwasser. Sie macht alles fruchtbar. Sie ist durch nichts zu ersetzen.


Vierzig – eine entscheidende Zeit Mit Noah vierzig Tage und vierzig Nächte in der Arche. Mit Mose vierzig Tage und vierzig Nächte auf dem Berg Sinai. Mit den Kundschafteten vierzig Tage im gelobten Land. Mit dem Volk Israel vierzig Jahre durch die Wüste. Mit Goliat vierzig Tage lang jeden Morgen und jeden Abend kommen, um jemanden zum Zweikampf herauszufordern. Mit König David vierzig Jahre lang regieren. Mit Elija vierzig Tage und vierzig Nächte bis zum Gottesberg Horeb ziehen. Mit Jona predigen: „Vierzig Tage noch und Ninive ist zerstört!“ Mit Jesus vierzig Tage in der Wüste. Mit der Kirche vierzig Tage auf Ostern zugehen. Asche, das, was übrigbleibt Asche ist das, was übrigbleibt, wenn etwas verbrennt. Wenn der Mensch stirbt, dann zerfällt sein Leib zu Staub: „Vom Staub der Erde sind wir genommen, zum Staub kehren wir zurück“. Die Asche ist ein uraltes Zeichen der Buße und Reue. Daran erinnert das Aschenkreuz am Aschermittwoch und bezeichnet den Beginn der österlichen Bußzeit. Die Asche erscheint als Kreuz auf unserer Stirn: Im Kreuz ist der Tod überwunden. Aus der Asche kommt neues Leben. Im Kreuz ist die Buße angenommen: Gott vergibt. Der Aschermittwoch erhielt seinen Namen, weil an ihm Asche der Palmen vom Palmsonntag des vergangenen Jahres gesegnet und den Gläubigen auf die Stirn gestreut wird. Der Aschermittwoch konfrontiert uns mit der „Asche“ im eigenen Leben. Er mutet uns die Begegnung mit den Rückständen gescheiterter Lebensversuche zu, mit Vergänglichkeit, Schwäche und Schuld. Das sind gerade die Punkte im Leben, denen wir gerne ausweichen. Verdrängen funktioniert zunächst auch. Doch auf lange Sicht hilft nur Ehrlichkeit sich selbst gegenüber. Damit wir nicht in der Asche sitzen bleiben.

Mitteilungsblatt 2018 Nr. 06  

Pfarrbrief der Pfarrei Girlan

Mitteilungsblatt 2018 Nr. 06  

Pfarrbrief der Pfarrei Girlan

Advertisement