Page 1

Jahresbericht 2014 inklusive „bibletunes wird international“, gGmbH Zahlen & Fakten, Visionen & Projekte 2015

www.bibletunes.com


Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2014 Inhaltsangabe Vorwort S. 3 Was ist bibletunes?

S. 4

Hörer und Besucherzahlen 2014

S. 5

b+book – Erlebnisbericht - Kleingruppen S. 6 Jesus-Spezial – Das b+book für 40 Tage bis Ostern

S. 7

Neu im Team – Ina Hoffmann

S. 8

Finanzinformationen Spenden und Ausgaben

S. 10-11

Die wichtigsten Ausgaben im Detail

S. 12-13

bibletunes wird eine gGmbH

S. 14 - 15

Ausblick und Starttermine 2015/16

S. 16

Treue Begleiter: Unser b+Gebetsteam

S. 17

Impressum Text: Nina Ricca, Detlef Kühlein Webprogrammierung: Tobias Menger Gestaltung & Illustrationen: www.rankers-kreation.de


www.bibletunes.com

Lieber bibletunes – Freund, Fan, Hörer, Unterstützer, Beter oder einfach User! Bald wird bibletunes fünf Jahre alt! Und mit dem Jahr 2014 ist ein wundervolles Jahr zu Ende gegangen. Es ist wieder so vieles passiert. Wir haben hunderte Podcasts produziert, so dass wir bald die 1.000er-Marke knacken. Die 3.000er-Marke haben wir in diesem Jahr auf unserer Facebook-Seite erreicht. Das ist stark. Aber weißt du, was neben den tollen Zahlen auch in diesem Jahr das Allertollste war? Die Bibel hat wieder viele, viele Spuren in den Herzen von Menschen hinterlassen. Gott hat Wort gehalten und durch seine Worte Menschen nachhaltig verändert. Da schreibt Ulrike, dass sie seit Jahren bibletunes hört und sie so tagtäglich die Kraft hat, ihren kranken Vater zu begleiten. Da schreibt Simon, dass Gott ihm aufs Herz gelegt hat, bibletunes ab sofort finanziell zu unterstützen, unabhängig davon, wie viel er verdient. Da schreiben uns unterschiedliche Hörer, dass sie zuhause, allein oder in Gruppen mit unserem Arbeitsmaterial, den b+books zum Buch Prediger und dem Jakobusbrief, arbeiten. Und täglich wird bibletunes in der ganzen Welt tausendfach gehört und gehört und gehört und gehört. Das hinterlässt Spuren! Das verändert einzelne Leben! So zeigt Gott seine Gegenwart in dieser Welt. Gott sei Dank! Die Produktion und der Aufbau unserer arabischen Website „die Stimme des Buches“ ist seit September 2014 in vollem Gange. Der voraussichtliche Start wird im ersten Quartal 2015 sein. Vielen Dank an alle Unterstützer, die speziell in diese wichtige internationale und missionarische Arbeit finanziell investieren! Und ganz zum Schluss bin ich wieder fassungslos und stehe staunend vor einem Blatt Papier: Es ist nur ein Kontoauszug, aber dieser Kontoauszug von unserem bibletunes-Spendenkonto beweist „schwarz-auf-weiß“, dass die bibletunes-Community im Jahr 2014 noch einmal 50% draufgelegt hat und für eine Spendensumme in Höhe von über 100.000 Euro gesorgt hat. Das ist grandios! Du bist grandios! Danke für deine Großzügigkeit! Du sorgst dafür, dass wir als bibletunes-Team unsere Arbeit im Reich Gottes professionell machen können – auch im nächsten Jahr! Dein Detlef

2|3


Jahresbericht 2014

Was ist bibletunes?

bibletunes ist eine Mischung aus gelesenem Bibeltext und wertvollen Impulsen für deinen Alltag. Die aktuelle Episode (5-10 min.) kannst du dir regelmäßig und kostenlos als täglichen Bibelpodcast anhören. bibletunes kannst du auch direkt über iTunes oder einem Feedreader abonnieren. „Ich hatte eine schwere Phase mit Depressionen und Schicksalsschlägen. Da passierte es mir immer häufiger, dass Detlef oder auch Markus in den bibletunes Podcasts Worte finden, die genau für mich und den heutigen Tag geschrieben sind. Das erlebe ich gerade in letzter Zeit, die für mich recht schwierig ist, auch sehr häufig und bin unendlich dankbar dafür, und kann gestärkt und im tiefen Gottvertrauen meinen Weg weitergehen.“

Ulrike Salzer, 52

Warum wir bibletunes machen Immer weniger Menschen besitzen eine Bibel. Immer weniger Menschen lesen die Bibel. Immer weniger Menschen verstehen die Bibel. Immer weniger Menschen leben nach den Prinzipien der Bibel. Für Bibelanfänger und -fortgeschrittene bibletunes versteht sich als Angebot für Jung und Alt und für Anfänger und Fortgeschrittene im Bibellesen. bibletunes ermöglicht allen deutschsprachigen Hörern, die Bibel im Ohr zu haben. Durch die Impulse und Gedanken wird der jeweilige gelesene Bibeltext erklärt und dadurch zugänglich gemacht. Was wir mit bibletunes erreichen wollen Das erste wichtige Ziel von bibletunes ist es, den Menschen, die nie oder selten in der Bibel lesen, das Buch der Bücher Stück für Stück ins Ohr zu flüstern. Vielleicht greift ja der ein oder andere dann bald mal wieder zur eigenen Bibel und liest darin. Wir glauben, dass es wichtig ist, die Bibel zu lesen und zu verstehen. Es ist möglich, im ganz normalen Alltag zu erleben, dass Gottes Ideen für jeden Menschen einfach genial sind und seine Liebe für alle gilt. Deswegen gibt es bibletunes. Ein Bibelpodcast für Menschen, die lieber hören als lesen. Täglich. Authentisch. Inspirierend. Ermutigend. Wertvoll. Lebensverändernd. Gratis. Für dich persönlich produziert. Ein Stück Bibel jeden Tag!


4|5

:

Horer und Besucherzahlen 2014 3.067

08. November 2014

"Gefällt mir" - Gesamt*

Beliebteste Woche

Zurich, Schweiz

25-34 Jahre alt

Beliebteste Stadt**

Beliebteste Altersgruppe

RSS-Feed

1.220 Abonnenten

bibletunes kann nicht nur über die Webseite gehört werden, sondern auch via einem RSS Feed-Reader und über iTunes. Es gibt ca. 1.220 Benutzer, die bibletunes auf diese Weise abonniert haben und so täglich bibletunes hören.

94.242 Besuche in 2014

288.916 4:17Min. durchschnittliche Besuchsdauer

Seitenaufrufe in 2014

Land Sitzungen %Sitzungen

Stadt

Sitzungen %Sitzungen

1.

Germany

61.599

65,36 %

1. Zurich 9.119 9,68 %

2.

Switzerland

27.113

28,77 %

2. Freiburg 5.866 6,22 %

3. Austria 1.384 1,47 %

3. Munich 3.345 3,55 %

4.

0,73 %

4. Berlin 3.312 3,51 %

5. France 452 0,48 %

5. Stuttgart 2.880 3,06 %

6. Brazil 262 0,28 %

6.

(not set)

1.866

1,98 %

7.

7.

Winterthur

1.816

1,93 %

United States

Netherlands

687

262

0,28 %

8. Italy 247 0,26 %

8. Leipzig 1.578 1,67 %

9. Spain 203 0,22 %

9.

10. Ireland 141 0,19 %

10. Basel 1.346 1,43 %

*Stand: 31.01.2015 | ** Die meisten „Gefällt mir“

Karlsruhe´

1.509

1,60 %


Jahresbericht 2014

b+book Erlebnisbericht - Kleingruppen Seit 2013 bieten wir online zusätzliche Arbeitsmaterialien zu den Podcasts an. Inzwischen gibt es schon drei der so genannten b+books (Jakobus, Prediger, Jesus-Spezial). Unsere bibletunes-Hörerin Nicole Pistor erzählt uns hier von ihren Erlebnissen mit dem b+book Jakobus in ihrer Kleingruppe.

bibletunes-Hörerin Nicole Pistor

b+: Nicole, seit wann nutzt ihr das b+book? Nicole: Wir nutzen das b+book zum Jakobusbrief seit ein paar Monaten. Jedes Thema für sich ist „rund“, denn es baut nicht wirklich aufeinander auf. Niemand muss sich vorbereiten oder vor der KG schnell noch 20 Seiten aus einem Buch durcharbeiten, sondern wir können dank dem b+book den Abend ganz entspannt angehen und freuen uns auf das, was kommt. b+: Wie geht ihr vor? Nicole: Zuerst gibt der jeweilige Gastgeber einen kurzen geistlichen Input und betet, und dann gehen wir in einen kurzen Austausch über Erfahrungen mit Gott seit dem letzten Treffen. Danach hören wir gemeinsam die Podcastfolge, die dran ist. Einer liest den Text und die Fragen aus dem Arbeitsbuch und wir kommen durch die Fragen ins Gespräch.

b+: Was ist deine Erfahrung, wie arbeiten die Mitglieder deiner KG mit? Nicole: Wir haben sehr gute Erfahrungen mit dem b+book gemacht, denn niemand muss sich vorbereiten und wir werden super in ein Thema reingenommen (siehe oben). Die Fragen regen zum Gespräch an, manchmal provozieren sie auch - das ist gut! Wir nehmen uns auch die Freiheit, manchmal ein oder zwei Fragen wegzulassen bzw. sie kürzer abzuhandeln, wenn wir wenig Zeit haben oder sie uns auch mal nicht so ansprechen. b+: Hört ihr auch so bibletunes? Nicole: Ob die anderen KG Frauen auch so mal bibletunes hören, weiß ich gar nicht. Da kann ich nur für mich sprechen: Ich höre unabhängig von der KG ab und zu mal bibletunes. Ich finde es einfach klasse, auf unkomplizierte und schnelle Weise in ein Thema einzutauchen, um Gott zu begegnen! Danke für deine Offenheit!

b+book: Jakobusbrief Ein Arbeitsbuch zur Ergänzung und Vertiefung von bibletunes - für deinen Alltag mit Gott

Dieses b+book gehört:

..............................................................

www.bibletunes.de/books/jakobus Episoden: 22 Stück


www.bibletunes.com

Jesus-Spezial Das b+book für 40 Tage bis Ostern Seit dem Upload der ersten b+books und Inputs durch das ganze Leben auf unsere Webpage haben wir immer von Jesus, dem Messias. Thematisch wieder sehr positive Feedbacks gliedert es sich in sechs Bevon Kleingruppenleitern und reiche des Lebens Jesu: SeiHörern zu den begleitenden ne Identität, sein Leben und booklets und ihren Anwendunsein Dienst, seine VerurteiDie Bibel im Ohr! gen bekommen. Danke, dass ihr lung und Folterung, sein Tod Jesus eure Erfahrungen mit uns teilt, und Triumph, seine Begegdas ist sehr wertvoll für uns! nungen mit Menschen und seine göttliche Liebe zu uns. Hinter Das hat uns auch dazu bewegt, dass diesen Überschriften steht die liebewir ein spezielles b+book für die Pas- volle Nacherzählung der schönsten sionszeit vor Ostern anbieten wollen. Liebesgeschichte der Menschheit, die Dank der Hilfe unserer großartigen du mit diesem b+book jeden einzelnen b+book Autorin Elwira Howald wird es Tag mit in dein Herz und deinen Alltag rechtzeitig zum 18. Februar 2015 on- nehmen kannst. line sein. Das Jesus-Spezial eignet sich für alle Das b+book begleitet dich Tag für Tag Menschen, die Jesus und seine Gevon Aschermittwoch durch die 40 schichte mal kennenlernen wollen als Tage bis Ostern und führt dich auch als Vertiefung für langjährige Bimit sorgfältigen Erklärungen belleser. Das b+book kannst du dir ab dem 18. Februar einfach auf unserer Homepage abholen. Du kannst es alleine oder mit deinen Freunden gemeinsam studieren. Über eine freiwillige Spende von 5.- Euro für die Kostendeckung freuen wir uns. Spezial

von gesproc hen Detlef Kuhlein

www.bibletunes.de

Spezial

von gesprochen Detlef Kuhlein

Die Bibel im Ohr!

Jesus www.bibletunes.de

b+book: Jesus

www.bibletunes.de/books/jesus Episoden: 41 Stück

Ein Arbeitsbuch zur Ergänzung und Vertiefung von bibletunes - für deinen Alltag mit Gott

Dieses b+book gehört: ..............................................................

6|7


Jahresbericht 2014

Neu im Team Ina Hoffmann Eigentlich ist es gar nicht richtig, Ina Hoffmann als „neu im Team“ zu bezeichnen. Sie ist nämlich schon seit Beginn Teil der Gebetsteams für bibletunes. Aber jetzt leitet Ina zusätzlich unsere Buchhaltung. Die alleinerziehende Mutter ist gelernte Zahnarzthelferin, die über ihre Zweitausbildung zum IT Sachbearbeiter durch ‚Zufall‘ in die Abteilung „Finanzen“ gekommen ist. Wenn sie nicht über Auswertungen brütet, geht sie gerne Radfahren, widmet sich ihrem Ehrenamt oder kreiert Kunst.

bibletunes-Team Ina Hoffmann

b+: Erzähl uns, was du gerade neben bibletunes beruflich machst.

Ina: Ich arbeite in Teilzeit in der Abteilung „Finanz“ in der Kinderklinik Basel. Dazu bin ich auch noch selbständig mit Beratungen, Coaching und als Birkman Consultant tätig.

b+: Wie hast du zu Gott gefunden und was bedeutet die Bibel für dich?

Ina: Ich habe mich schon mein Leben lang mit dem Glauben beschäftigt, habe jedoch in schwerer Krankheit im Jahr 2000 näher zu Gott gefunden. Es war für mich nochmal eine neue Dimension meines Glaubens. Die Bibel ist mein täglich Brot (und ich brauche feste Nahrung ;-) ), Gottes Wort, das mir Leitung, Hoffnung und Ermutigung gibt.

b+: Wofür brennt dein Herz?

Ina: Mein Herz brennt für Gott und die Menschen und dafür, Menschen in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu begleiten und zu ermutigen. Mein Herz brennt für das Vorwärtskommen und die Veränderung. Mein Herz brennt für die Vernetzung und die Globalität. Einen Teil von all diesen Visionen erlebe ich in dem Projekt bibletunes.

b+: Was ist dir bei der Arbeit im b+Team wichtig?

Ina: Bei der Arbeit im b+ Team ist mir das gemeinsame Ziel wichtig: der Herzenseinsatz für Gott und die Menschen, da es genau meinem Ziel entspricht. Die Verbreitung von Gottes Wort und die vielen Spender, die genau das unterstützen, das berührt mein Herz.


www.bibletunes.com

Detlef

Salome

Erfinder & Produzent

Mitgr端nderin & 2. Vorstand

8|9

Tobias

Christoph

Nina

Serge

Elwira

Programmierung

Grafik

Text

Strategie

Autorin b+books

Ina

Rudi

Frank

Dieter

Joni

Jens

Markus

Buchhaltung

Back Office

1. Vorstand

Versand

Kompositionen

Audioproduktionen

Gastsprecher


Jahresbericht 2014

Finanzinformationen Spenden und Ausgaben Es ist großartig: Dank deiner Spende wächst bibletunes seit Jahren in allen Bereichen. Auf den folgenden Seiten siehst du genau, wofür deine Spende eingesetzt wurde. Egal, ob es Mitarbeiterkosten, Materialausgaben, Studiokosten oder Gebühren für Urheberrechte der Bibelübersetzungen waren, wir wären nicht da, wo wir sind, wenn du uns nicht geholfen hättest.

2010

Vielen, vielen Dank! Es ist ein riesiges Geschenk, dass Menschen auf der ganzen Welt dank deiner Spende die Bibel hören können, ohne dafür bezahlen zu müssen. Darum ist es ja auch nach wie vor ein Herzenswunsch von uns, bibletunes in immer mehr Sprachen zu produzieren.

2011

2012

100. T.

49.171,58 € 42.293,44 € 26.556,46 €

-39.737,47 € Ausgaben

-42.695,13 € Ausgaben

-15.029,70 € Ausgaben

75 Spender

136 Spender


www.bibletunes.com

Deine Spende in 2014 hat z.B. dazu beigetragen, dass wir im Jahr 2015 in arabischer Sprache zu hören sein werden. Gerade in einem sehr schwierigen Jahr für die arabischsprachige Kultur dürfen wir damit beginnen, diesen Ländern und diesen Menschen weltweit Licht und Hoffnung zu geben.

2013

2014

1 0 | 11

So kannst du in diesem Finanzteil aber auch erkennen, wo wir weiterhin deine Unterstützung brauchen werden. Es gibt noch viel zu tun und wir wollen weiter investieren und wachsen. Danke, dass du involviert bist und bleibst und mit uns in Gottes Reich investierst!

2015

Spendenergebnis

104.355,30 € ca. -90.651,64 € Ausgaben 75.076,00 €

Wachstumsprognose

ca. -69.200,00 € Ausgaben

Prognostizierte Ausgaben: Produktion und Entwicklung: 5.000 € pro Monat

Ausgaben

Technik (Server, Hosting): Werbung (Flyer, Teaser):

1.000 € pro Monat 750 € pro Monat

b+book (Material, Druckkosten): 750 € pro Monat International:

240 Spender

350 Spender

2.500 € pro Monat

Büro und Studio (Miete):

400 € pro Monat

Buchhaltung:

200 € pro Monat


Jahresbericht 2014


www.bibletunes.com

1 2 | 13


Jahresbericht 2014

bibletunes wird eine gGmbH Bibletunes ist eine WAS? So in etwa werden einige wohl reagiert haben, als wir uns von einem eingetragenen Verein zur Rechtsform gGmbH weiterentwickelt haben. Bis heute ist die ‚gemeinnützige GmbH‘ noch nicht sehr bekannt, obwohl es schon über 4.000 davon allein in Deutschland gibt. Als wir mit bibeltunes begonnen haben, war die Gründung eines gemeinnützigen Vereins die beste Lösung für uns. Aber dank Gottes Gnade wächst bibletunes weiter und weiter, darum war es an der Zeit, quasi das Fahrzeug der Familiengröße anzupassen. Schon bei unseren ersten Besprechungen mit unserem hervorragenden Steuerberater Baitz in Lörrach, lagen die Vorteile schnell auf der Hand: Eine gemeinnützige GmbH darf zwar einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb innehaben, hat aber sonst keinen wirtschaftlichen Hintergrund. Es gibt auch keine Ausschüttungen an ihre Gesellschafter. Alle Einnahmen fließen in den vorher in der Satzung festgelegten gemeinnützigen Zweck – und der war und ist und bleibt einzig und allein die Verbreitung der Bibel in der ganzen Welt!


www.bibletunes.com

Diese neue Rechtsform bietet mehr Raum für Wachstum, auch auf europäischer Ebene, und beflügelt damit unsere Hoffnung, dass wir Gottes Wort noch viel mehr verbreiten können als bisher. Ein weiterer Vorteil ist, dass Detlef sich nun noch mehr auf die Arbeit von bibletunes fokussieren kann, da er ab jetzt bei der bibletunes gGmbH angestellt ist. Detlef erzählt euch hier mehr über die Hintergründe und Konsequenzen der Umwandlung: Was ist eine gGmbH und was ist der Unterschied zu einem gGmbH? Detlef: Grundsätzlich sind ja beide Rechtsformen gemeinnützig. Ein Verein unterliegt aber der demokratischen Mitgliederabstimmung und wenn die Mehrzahl eine Satzungsänderung beschließen würde, in der man z.B. festlegt, dass bibletunes ab sofort über Pippi Langstrumpf reden soll, wäre das legal und niemand könnte etwas dagegen tun. Dieses extreme Beispiel soll nur aufzeigen, was möglich wäre und was wir bei einigen Vereinen beobachten, die nach vielen Jahren ihre eigentliche Vision verloren haben. Die bibletunes gGmbH soll langfristig von den Menschen geführt werden, die den Traum Gottes ernst nehmen und ihn umsetzen.

Kann eine gGmbH immer noch Spendenquittungen ausstellen? Detlef: Ja, natürlich! Für den Spender und jede Spende ändert sich gar nichts. Wir haben im Februar 2015 als gGmbH die ersten Spendenquittungen für alle Spender 2014 ausgestellt. Wer leitet eine gGmbH? Detlef: Das sind, wie bei einer normalen GmbH, die Gesellschafter. Ich bin seit dem 1. Februar als Geschäftsführer und Produzent von bibletunes angestellt. Das ist ein tolles Gefühl! Gibt es bei einer gGmbH Mitglieder? Detlef: Nein, nicht direkt. Wir planen aber, in diesem Jahr noch einen Beirat ins Leben zu rufen, der aus verschiedenen begabten Menschen besteht, die bibletunes unterschiedlich unterstützen können. Darüber hinaus sind wir ja ein großes Team mit vielen Mitarbeitern und werden gleichzeitig professionell und kompetent unterstützt durch unseren gläubigen Steuerberater Klaus-Dieter Baitz. Wir sind alle sehr dankbar für diese tolle Entwicklung.

1 4 | 15


Jahresbericht 2014

Ausblick und Starttermine 2015/16 18. Februar:

Start der Jesus-Spezial-Reihe

13. April:

Start der Epheserbrief-Reihe

4. Mai:

Voraussichtlicher Start des arabischen Podcasts

10. Mai:

bibletunes feiert den fünften Geburtstag

10. Mai:

Release des ersten b+Apps (in Planung)

8. Juni:

Start der 2. Samuelbuch-Reihe

3. August:

Start des Offenbarung-Hörbuchs

14. September: Bibel-Spezial (in Planung) Januar 2016:

Start der Offenbarung-Reihe (mit Jens Kaldewey)

Wenn du immer aktuell informiert bleiben möchtest, dann besuche uns auf Facebook (www.facebook.com/ bibletunes) und auf unserer Website (www.bibletunes.de) oder schreibe uns eine E-Mail an kontakt@bibletunes.de.


www.bibletunes.com

1 6 | 17

Treue Begleiter: Unser b+Gebetsteam Bibletunes hat seit dem Start am 10. Mai 2010 ein unglaubliches Wachstum erlebt. Das liegt aber nicht nur an der großartigen Arbeit aller Beteiligten, sondern vor allem auch daran, dass das Projekt von Beginn an von Gott geführt und im Gebet getragen und begleitet wird. Seit den ersten Tagen der Bibel im Ohr liegt ein etwa 12köpfiges Gebetsteam Gott im Ohr, mit viel Dank, mit neuen Ideen und mit einem offenen Ohr für Gottes Antworten und Impulsen. Die Beter treffen sich, um für aktuelle Themen und wichtige Fragen zu beten, und legen die Arbeit und vor allem die Mitarbeiter von bibletunes in die Hand Gottes. Nicht selten bekommt Detlef dann einen Anruf mit einem Wort, einer Idee oder einem Bild für die nächsten Schritte. Zusätzlich dazu ist zweimal im Jahr ein Gebetstreffen mit dem Gebetsteam zu einer wertvollen Tradition gewachsen. Danke, dass du bibletunes auch mit deinen Gebeten unterstützt!

b+Sponsor werden! Damit wir auch in diesem Jahr effektiv arbeiten können, benötigen wir in folgenden Bereichen deine Unterstützung: Produktion und Entwicklung:

5.000 € pro Monat

Technik (Server, Hosting):

1.000 € pro Monat

Werbung (Flyer, Teaser, Jahresberichte):

750 € pro Monat

b+book (Material, Druckkosten):

750 € pro Monat

International: 2.500 € pro Monat Büro und Studio (Miete):

400 € pro Monat

Buchhaltung:

200 € pro Monat

Gesamt: 10.600 € pro Monat

Spendenkonto bibletunes gGmbH Commerzbank Weil a. Rhein IBAN: DE33 683 400 580 292 232 600 BIC: COBADEFF683 Verwendungszweck: Spende (ggf. mit Adresse)

e! k n a D


Dieser Jahresbericht wurde gesponsert durch:

A CH TU N G an Spenden ab 2015 bH bibletunes gGm n. entrichte bibletunes gGmbH Im Eulenspiegel 22a 79591 Eimeldingen kontakt@bibletunes.de

Spendenkonto bibletunes gGmbH IBAN: DE33 683 400 580 292 232 600 BIC: COBADEFF683 Commerzbank Weil a. Rhein Verwendungszweck: Spende (ggf. mit Adresse)

www.bibletunes.com

bibletunes - Jahresbericht 2014  

Bald wird bibletunes fünf Jahre alt! Und mit dem Jahr 2014 ist ein wundervolles Jahr zu Ende gegangen. Es ist wieder so vieles passiert. Wir...