Page 21

18

region mittleres fricktal nung zu trocknen. Beim Grüngut- und Astsammelplatz von Familie Steinacher kann lediglich anfallendes Grüngut aus der Bau- bzw. Wohnzone sowie vom Campingplatz beim Flugplatz deponiert werden. Es wird um Beachtung gebeten, dass bei der Grüngutsammelstelle (Mist­ grube) lediglich unverholztes Grüngut, welches jünger als ein Jahr ist, wie Rasenschnitt, Kleintiermist, Heu und Stroh sowie aus dem Hausgarten, Gemüse, Blumen oder gejätetes Unkraut entsorgt werden. Astholz ist beim Astsammelplatz zu deponieren. Neophyten müssen im Hauskehricht vernichtet werden. Eine korrekte Entsorgung hilft Kosten bzw. Gebühren zu sparen – bei offenen Fragen steht Herr André Steinacher gerne zur Verfügung (079 202 31 86). Gemeinderat

Tiersteincup Getu Schupfart

Am Samstag, 17. März, findet unser Riegenwettkampf der Tiersteincup statt. Die Startzeiten sind wie folgt: 10 Uhr K3+K4, ca. 11 Uhr K2, ca. 12.15 Uhr K1+K6/KD, ca. 13.30 Uhr K5, ca. 14.30 Uhr Reckchampionat, ca 15 Uhr Rangverlesen. Wir freuen uns auf einen stimmungsvollen Wettkampf in der Turnhalle Schupfart. Zuschauer sind natürlich jederzeit herzlich willkommen.

Obermumpf Gemeinderat 2018/2021; Ressortverteilung

Der Gemeinderat heisst den neu gewählten Gemeinderat Olivier Mohler im Gremium herzlich willkommen. Er hat sein Amt als Mitglied des Gemeinderates per 06. März 2018 angetreten. Die Ressortverteilung im Gemeinderat für die Amtsperiode 2018/2021 sieht wie folgt aus: Frau Gemeindeammann Eva Frei (Stellvertretung: Benedikt Gürtler): Gemeindeliegenschaften / Justiz, Polizei- und Militärwesen / Bauamt / Entsorgung / Bestattungswesen / Land- und Forstwirtschaft (inkl. Flurwege) / Umweltschutz (inkl. Gewässer) / Jagd- und Fischereiwesen / Gewerbe. Vizeammann Benedikt Gürtler (Stellvertretung: Eva Frei): Finanzen und Steuern / Soziale Sicherheit / Gesundheit. Gemeinderat Andreas Bürgin (Stellvertretung: Jürgen Schneider): Wasserversorgung / Abwasserbeseitigung / Stras­ sen und öffentlicher Verkehr. Gemeinderat Olivier Mohler (Stellvertretung: Andreas Bürgin): Bauwesen / Planung / Energiewesen. Gemeinderat Jürgen Schneider (Stellvertretung: Olivier Mohler): Bildung / Kultur, Sport und Freizeit (inkl. Vereine und Jugend) / Feuer­ wehr / Zivilschutz (ZSO) / Regionales Führungsorgan (RFO). Der Gemeinderat

herrschaft: AEW Energie AG, Rheinfelden; Bauobjekt: Belagsaufbruch der Strasse «Winkel»; Ortslage: Parzelle Nr. 135, Obermumpf. Bauherrschaft: AEW Energie AG, Rheinfelden; Bauobjekt: Belagsaufbruch der Strassen «Studenmatt» und «Bündtenmatt»; Ortslage: Parzellen Nrn. 63 und 782, Obermumpf. Bauherrschaft: Simon Gebhardt, Rheinfelden; Bauobjekt: Bau einer Stützmauer; Ortslage: Parzelle Nr. 436, Baumgarten, Obermumpf. Der Gemeinderat

Öffentliche Abfallkörbe

Der Gemeinderat Obermumpf weist die Bevölkerung darauf hin, dass die öffentlichen Abfallkörbe für Kleinabfälle, nicht aber für Haushaltsreste oder gar sperrige Gegenstände bestimmt sind. Zuwiderhandlungen würden strafrechtlich verfolgt. Herzlichen Dank für das Verständnis. Der Gemeinderat

Zurückschneiden von Bäumen und Sträuchern

Bäume, Sträucher und Lebhäge entlang öffentlicher Strassen und Fusswege sind so zurückzuschneiden, dass sie den Verkehr nicht behindern. Seitlich hat der Rückschnitt bis auf die Grundstückgrenze zu erfolgen, über Trottoirs und Fusswegen muss der Strassenraum bis auf 2.50 m, über Fahrstrassen bis auf 4.50 m Höhe freigehalten werden. Auch bodendeckende Pflanzen sind so zurückzuschneiden, dass die Einlaufschächte freigelegt sind. Ebenfalls sind Hydranten durch die Grundeigentümer frei zugänglich und sichtbar zu halten. Sträucher, Lebhäge usw. die den Hydranten verdecken sind zurückzuschneiden. Es wird darauf aufmerksam gemacht, dass Eigentümer von Sicht behindernden Bäumen und Sträuchern haftbar gemacht werden können. Die Grundeigentümer werden eingeladen, diese Bestimmungen zu beachten und den Rückschnitt zu veranlassen. Der Gemeinderat

Palmenstecken

angenommen: • Mulde 1: Schnittgut (Gras), Blätter und Küchenabfälle. • Mulde 2: Häckselgut. Anderes Material wie Katzensreu, Pflanzengranulat, Tongut usw. werden nicht angenommen und sind über den Hauskehricht zu entsorgen.

Sammlung Alteisen / Elektrogeräte Am Freitag, 16. März 2018, von 13.00 - 17.00 Uhr, sowie am Samstag, 17. März, von 08.00 11.30 Uhr, findet eine kontrollierte Altmetallsammlung statt. Es steht während diesen Zeiten auf dem Areal des Mehrzweckgebäudes Burgmatt ein Container bereit. Gleichzeitig findet zum selben Zeitpunkt beim Mehrzweckgebäude eine Sammlung von Elektrogeräten statt. Dabei können sämtliche Arten von Elektrogeräten abgegeben werden.

Mumpf Einbürgerungsgesuche

Folgende Personen haben bei der Gemeinde Mumpf ein Gesuch um ordentliche Einbürgerung eingereicht: – Bytyqi Destan, 1999, männlich, Kosovo, Zelgliweg 2, 4322 Mumpf; – Bytyqi Ylli, 2000, männlich, Kosovo, Zelgliweg 2, 4322 Mumpf. Jede Person kann innert 30 Tagen seit der amtlichen Publikation dem Gemeinderat eine schriftliche Eingabe zum Gesuch einreichen. Diese Eingaben können sowohl positive wie negative Aspekte enthalten. Gemeinderat und Einbürgerungskommission werden die Eingaben prüfen und in ihre Beurteilung einfliessen lassen. Gemeinderat.

ge Bänder zum Dekorieren (es braucht ca. 8-10 m) mitbringen. Da das Binden einer Palme ziemlich aufwändig ist, sollte jedes Kind von einem Erwachsenen begleitet werden. Vom arbeiten gibt’s Hunger, in unserer Wirtschaft kann man sich stärken. Wir können noch jede Menge Buchs gebrauchen! Sollte jemand in nächster Zeit seinen Buchshag zurückschneiden, wären wir froh, wenn er sich mit uns in Verbindung setzt! Damit genug Material bereitgestellt werden kann, ist eine Anmeldung nötig an Sacher Eliane, Tel. 062 873 13 39 oder eliane@sacherservices.ch, bis Donnerstag, 22. März. Frauengemeinschaft Mumpf

Wallbach

Froschwanderung Kapfstrasse Ab Mitte März sind die Amphibien wieder zu ihren Laichgewässern unterwegs. Sobald die Nachttemperaturen über 5°C steigen und die Witterung feucht ist, beginnen die Frösche, Kröten und Molche ihren Marsch. Damit wird auch ein kurzer Teilabschnitt der Kapfstrasse, welcher neben dem Weiher beim Schulhaus Kapf vorbeiführt, von den Amphibien überquert werden. Zum Schutz der Amphibien wird in warmen und feuchten Nächten die Kapfstras­ se im Bereich Schulhaus zwischen 18.00 Uhr und 07.00 Uhr, wie bereits in den Vorjahren, gesperrt. Die Kapfstrasse ist somit nicht durchgehend befahrbar. Die Zufahrt für die Anwohner zu ihren Liegenschaften ist jedoch immer gewährleistet. Die Sperrung ist vorsignalisiert. Nach Ende des Amphibienzuges gegen Anfang/Mitte April wird das temporäre Fahrverbot wieder aufgehoben. Bitte beachten Sie die je nach Witterung wechselnde Signalisation. Für die Rücksichtnahme auf die Tiere und die Einhaltung des temporären Fahrverbotes danken wir Ihnen. Wir sind überzeugt, mit dieser Massnahme eine kostengünstige und effiziente Lösung gefunden zu haben, welche auch für die Anwohner des Gebietes Kapf erträgliche Umstände mit sich bringt. Gemeinderat Mumpf, Departement BVU, Sektion Natur & Landschaft, Kommunale Amphibienschützer

Die Christkatholische Kirchgemeinde lädt alle Interessierten zum diesjährigen Palmenstecken ein. Am Mittwoch, 21. März, um 13.30 Uhr beim Pfarrhof in Obermumpf. Der Anlass findet ausser bei Regen draussen statt. Bitte um Anmeldung bis am 19. März bei Gaby Hasler, 062/ 873 26 31, oder per Mail: gaby.hasler@bluewin.ch Hundesteuer 2018 Am 1. Mai 2018 beginnt das neue HundeSamariterverein Unsere nächste Übung findet am Dienstag, steuerjahr. Der Versand der Rechnungen zur 20.3., bereits um 19 Uhr in der Aula, Schul- Erhebung der Taxe erfolgt in diesen Tagen. Wir haus, Obermumpf statt. Thema: BLS-AED Re- möchten alle Hundehalter darauf aufmerksam fresher. Wir bitten um vollzähliges Erscheinen, machen, dass es ihre Pflicht ist, sämtliche ihda diese Übung Bestandteil des «Ersthelfer ren Hund betreffenden Änderungen (Kauf, VerStufe 2»-Refresher-Kurses ist. Gleichzeitig kauf, Wohnortswechsel, Tod etc.) innert 10 sind (falls vorhanden) der BLS-AED-Ausweis Tagen an die Zentrale Datensammelstelle AMIund das neue Nothilfebuch mitzubringen. Ent- CUS (www.amicus.ch, info@amicus.ch) sowie die Gemeindeverwaltung (062 866 11 11) zu schuldigungen im Ausnahmefall an Zita. melden. Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Gemeindekanzlei Mumpf.

Delegierte der Gemeindeverbände der Amtsperiode 2018/2021

Der Gemeinderat hat die Delegierten in die Gemeindeverbände am 06. März 2018 gewählt. AVR Abwasserverband Region Möhlin: Andreas Bürgin. Forstbetrieb Zeinigerberg-Looberg: Eva Frei. Fricktal Regio Planungsverband: Eva Frei. Gemeindeverband Abfallbeseitigung Oberes Fricktal GAOF: Eva Frei. Gemeindeverband Feuerwehr Oberes Fischingertal: Jürgen Schneider. Gemeindeverband Gemeinschaftsschiessanlage (GSA) Mittleres Fischingertal: Olivier Mohler. Gemeindeverband Sozialdienste Bezirk Rheinfelden: Benedikt Gürtler. Schulverband Oberstufe Fischingertal: Astrid Zeiner. Primarschulverband Fischingertal: Jürgen Schneider. ZSO Unteres Fricktal: Jürgen Schneider. Regionales Führungsorgan (RFO): Jürgen Schneider. Der Gemeinderat

fricktal.info n 11 n 14. März 2018

Erhebung Zählerstand Wasseruhren Jeweils per Ende März ist die Erhebung des Zählerstandes der Wasseruhren fällig. Die dazu nötigen Erhebungsformulare wurden den betreffenden Liegenschaftsbesitzern/Verwaltungen in den letzten Tagen zugestellt, mit der Bitte um Ablesung und Rücksendung bis spätestens am 06.04.2018. Auch in diesem Jahr wird zu Kontrollzwecken ein Teil der Wasseruhren durch den Gemeindewerksangestellten abgelesen. Die betreffenden Haushalte erhalten kein Erhebungsblatt. Vielen Dank für Ihre Mitarbeit. Abteilung Finanzen

Seniorennachmittag

Zur Erinnerung: Am Dienstag, 20. März, findet der jährliche Seniorennachmittag im Mehrzweckgebäude statt. Wer sich noch nicht angemeldet hat: letzte Gelegenheit jetzt! Frau Isabelle Studinger, 062 873 35 78, Frau Grünmaterialsammelstelle Yolanda Hofer, Tel. 062 873 .20.39. Wir freuen Erteilte Baubewilligungen Die Grünmaterialsammelstelle an der alten uns auf viele frohgelaunte Seniorinnen und Folgende Baubewilligung wurde erteilt: Bau- Obermumpferstrasse ist seit Samstag 10. Senioren! Frauengemeinschaft Mumpf März 2018, bis auf weiteres wieder jeden Samstag von 15.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Ab Palmenbinden Mai 2018 wird die Sammelstelle jeweils auch Am Samstag, 24. März, von 9 bis 13 Uhr findet Kaufe Banknoten und Münzen 2. jeden Mittwoch von 18.00 - 19.00 Uhr geöffnet das Palmenbinden im Werkhof beim MehrEinzelstücke oder ganze Sammlungen. sein. Das Grünmaterial wird wie bisher in Mul- zweckgebäude statt. Bitte Körbli falls vorhanbanknoten@gmx.ch oder 076 368 11 79, den gesammelt. Es wird folgendes Grüngut den, Stangen vom letzten Jahr, Äpfel und farbiAntonio Lupo, ab 19.00 Uhr

Baupublikation Bauherr und Grundeigentümer: Birchmeier Baumanagement AG, Hauptwachplatz 4, 4310 Rheinfelden; Projektverfasser: Steck+Partner Architekten AG, Magdenerstrasse 8, 4310 Rheinfelden; Bauvorhaben: - Gebäudeabbruch Liegenschaft Rheinstrasse 21; -Neubau Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage; Lage: Rheinstras­ se/Oberdorfweg; Parzellen Nr. 49. Die Gesuchsunterlagen liegen auf der Gemeindeverwaltung öffentlich auf. Wer ein eigenes, schutzwürdiges Interesse geltend machen kann und für Einwendungen legitimiert ist, kann bis am 13.04.2018 gegen das Bauvorhaben beim Gemeinderat, Zentrumstrasse 11, 4323 Wallbach, schriftlich Einwendung erheben. Allfällige Einwendungen hätten einen Antrag und eine Begründung zu enthalten. Bauverwaltung

Karton-Sammlung

Palmbäume schmücken

Am Palmsonntag, 25. März, möchten wir wieder feierlich mit Palmbäumen in die Kirche einziehen. Um diese zu gestalten, benötigen wird viel Grünzeug (Stechpalmen, Thuja, Lorbeer …). Haben Sie solche Hecken und Sträucher die zurückgeschnitten werden müssen? Können Sie uns solches Grüngut zur Verfügung stellen? Kontaktadressen: Walter Ott, Kapellenstrasse 5A, Wallbach, Tel. 061 / 863 00 54, E-Mail: ott.walter@bluewin.ch oder Patricia Obrist, Ob den Reben 2, Wallbach, Tel: 061/861 14 38, E-Mail: patricia.obrist@bluewin.ch. Kinder und Eltern haben die Möglichkeit, am Samstag, 24. März, zwischen 09.00 und 12.00 Uhr bei der Kirche ihre Palmbäume zu binden und zu dekorieren. Mitzubringen wären: Holzstange, Früchte oder anderes Dekorationsmaterial und ev. persönliches Werkzeug.

Natur- und Vogelschutzverein Arbeitseinsatz vom 17. März Wir treffen uns um 09.00 Uhr «uf em Rai». Die neue Brutsaison unserer gefiederten Freunde steht bevor und es gibt noch Diverses zu erledigen. Der Einsatz dauert bis ca. Mittags, anschliessend gemeinsame Verpflegung. Recht viele arbeitswillige Naturschützer erwartet der Vorstand.

Schützenbund Cupschiessen Sonntag, 18. März, um 13.30 Uhr in der GSA Röti. Bitte erscheint pünktlich wegen der Cup-Auslosung.

Generalversammlung der CVP Wallbach Am Mittwoch, 21. März, findet in Wallbach die Generalversammlung der CVP Ortspartei statt. Sie beginnt um 19.30 Uhr und findet im Gemeindesaal in Wallbach satt. An alle Mitglieder geht eine persönliche Einladung. NochNichtmitglieder und Sympathisanten sind herzlich eingeladen an der Generalversamm-

schluss

Nach über 40 arbeitsreichen und schönen Jahren im Dienste der LANDI Gipf-Oberfrick geht Trudi Oggenfuss in den wohlverdienten Ruhestand. Am Samstag 17. März 2018 hat Trudi ihren letzten Arbeitstag. Gerne laden wir die Kundschaft ein, mit ihr auf dieses Ereignis anzustossen.

Möhlin Baugesuche

Auflage vom 16.03.2018 bis 16.04.2018 Nachfolgende Baugesuche liegen in der Zeit vom 16.03.2018 bis 16.04.2018 in der Abteilung Bau und Umwelt Möhlin während den ordentlichen Bürostunden zur Einsichtnahme auf. Gegen ein Baugesuch kann während der Auflagefrist beim Gemeinderat schriftlich Einwendung erhoben werden. Die Einwendung muss vom Einwender selbst oder von einer von ihm bevollmächtigten Person verfasst und unterzeichnet sein. Sie hat einen Antrag und eine Begründung zu enthalten, d. h. es ist anzugeben, welchen Entscheid der Einwender anstelle der nachgesuchten Baubewilligung beantragt. Weiter ist darzulegen, aus welchen Gründen der Einwender diesen anderen Entscheid verlangt. Bauherrschaft: Frank Sachers, Langegasse 50, 4102 Binningen; Grundeigentümer/in: Staat Aargau (Rhein-Parzelle), 5000 Aarau / Kraftwerk Ryburg-Schwörstadt AG, Postfach 327, 4310 Rheinfelden; Projektverfasser/in: Renoplus GmbH, Rolf Bürgi, Bienenweg 11, 4313 Möhlin; Bauobjekt: Teilsanierung Fischerhütte; Lage: Parz. 1672 und 1673, Riburgerhölzli; Zone: Landwirtschaftszone / Wald. Bauherrschaft: Forming AG, Industriestrasse 26, 4313 Möhlin; Grundeigentümer/in: Bauherrschaft; Projektverfasser/in: Bauherrschaft; Bauobjekt: Provisorisches Schutzdach (bestehend); Lage: Parz. 962, Industriestrasse 26; Zone: Arbeitszone II.

Freitag, 16. März. Bereitstellung: vor 7 Uhr! Der Karton wird auch beim Gewerbe abgeholt. Papier-Sammlung Für Einwohner und Gewerbebetriebe nördlich GAF der Bahnlinie: Montag, 19. März.Für Einwohner Kunststoffsammlung und Gewerbebetriebe südlich der Bahnlinie: Mittwoch, 21. März. Kunststoffsammelsack- Donnerstag, 22. März. Bitte beachten: Bereitstellung ab Abfuhrtag vor 7 Uhr. Es wird nur Verkaufsstellen: Volg. GAF Altpapier und kein Karton entsorgt.

Annahme­

DANKE Trudi!

lung teilzunehmen. Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme. Ihre Familienpartei die CVP.

für Inserate: LANDI Laden Gipf-Oberfrick Gerenweg 4 5073 Gipf-Oberfrick

www.landifrila.ch

Kunststoffsammlung, Möhlin Nord und Süd

Mittwoch, 21. März. Sammelsack-Verkaufsstellen: Volg Ryburg und Oberdorf, Gemeindeverwaltung, Migros, Kiosk Kanzleistrasse. GAF

Magic Cleaning – Aufgeräumt durchs Leben gehen!

Stellen Sie sich vor, wie leicht Ihr Leben ist, wenn Sie unnötigen Ballast abwerfen, alles ordentlich seinen Platz hat und das Öffnen von Schubladen Freude bereitet. Kurz: wenn Sie aufgeräumt glücklich sind! Caroline Bamert, Integral Coach CIS, arbeitet nach der Methode von Marie Kondo. Sie zeigt Tricks und Kniffe, die uns helfen, das Aufräumen in Angriff zu nehmen und anschliessend den bekannten Jojo-Effekt zu vermeiden. Mittwoch, 28. März, 19.30 Uhr in der Gemeindebibliothek Möhlin. Der Eintritt ist frei. Anmeldung unter 061 855 33 90 oder bibliothek@moehlin.ch. Auch spontane Besucher sind willkommen!

Reformierte Kirchgemeinde

Zukunft der Kirchgemeinde Dienstag, 20. März, 20 Uhr im Saal. Kurator Roland Frauchiger lädt die Mitglieder der ref. Kirchgemeinde Möhlin zu einem gemeinsamen Abend ins Kirchgemeindehaus ein, um eine Standortbestimmung vorzunehmen und über die Zukunft der Kirchgemeinde auszutauschen. Er freut sich über eine rege Teilnahme. Eine bewährte Tradition geht weiter Seit einigen Jahren besteht in der reformierten Kirchgemeinde Möhlin jeweils am dritten Dienstag im Monat die Gelegenheit für das beliebte «Chilezmorge» für Jung und Alt im ref. Kirchgemeindesaal und zwar ab 8.30 Uhr bis ca. um 10 Uhr. - Diese gute Sache wird auch nach der Verabschiedung von Pfarrerin Christiane Bitterli nahtlos weitergeführt, und so freut sich das Chilezmorge-Team auch am Dienstag, 20. März, auf zahlreiche altbekannte, aber auch auf neue Gesichter! Für Teilnehmer/innen, die schlecht zu Fuss sind, wird ein Fahrdienst angeboten. Kontakt: Monika Weibel, Tel. 061 851 38 51. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Konzert «Messa di Gloria» von Giacomo Puccini

Am Sonntag, 18. März, 17 Uhr, konzertiert der röm.-kath. Kirchenchor Möhlin mit Unterstützung grossartiger Gastchöre und -sänger in der röm.-kath. Kirche in Möhlin. Alle Details zu diesem tollen Konzert ersehen Sie unter «Veranstaltungen» und dem Hinweistext in dieser Zeitung.

Senioren für Senioren Möhlin

Montag, 16 Uhr!

Haben Sie Probleme mit Smartphone, Tablet oder e-Reader? Am Freitag, 23. März, in der Sprechstunde von 17.30 bis 18.30 Uhr geben Schüler und Schülerinnen Hilfesuchenden in der Gemeindebibliothek Möhlin wiederum kompetente Auskunft.

Naturfreunde Möhlin

Frühjahrsversammlung Einladung zur Frühjahresversammlung am

Fricktal info 2018 11  

fricktal.info Ausgebe 11_2018

Fricktal info 2018 11  

fricktal.info Ausgebe 11_2018