Page 1

Familienspektakel B端rgerzentren zeigen, was in ihnen steckt !

B端hnen & Mitmachprogramm am Schokoladenmuseum

Sonntag, 18. Mai 2014 11 -19 Uhr plus Wochenprogramm 19. -25. Mai

www.koelnerelf. de

Schirmherr: Oberb端rgermeister J端rgen Roters


Ihr Beitrag zum Klima? Mehr Bus & Bahn fahren! Zu den Events der Kölner-Elf-Woche fahren Gruppen oder Singles bequem mit dem TagesTicket – für ganz Köln Preisstufe 1b wählen! www.kvb-koeln.de 01803.504030

(9 ct/min dt. Festnetz; mobil max. 42 ct/min)


Liebe Gäste der Kölner Bürgerzentren, sehr gerne habe ich wieder die Schirmherrschaft über die Veranstaltung „Kölner Elf – 13 Bürgerzentren zeigen, was in ihnen steckt“ übernommen, kann ich damit doch meine Wertschätzung für die hervorragende Arbeit, die in den Bürgerzentren hauptberuflich und ehrenamtlich geleistet wird, zum Ausdruck bringen. Bereits zum neunten Mal präsentieren die Bürgerzentren ihr vielfältiges Leistungsspektrum, das viel für Jung und Alt, Menschen mit unterschiedlichsten Interessen und verschiedenstem Hintergrund zu bieten hat. Als Orte der Begegnung und des Miteinanders tragen die Bürgerzentren zur Lebensqualität der Bürgerinnen und Bürger sowie zum Zusammenhalt im Stadtteil in besonderem Maße bei. Die Eröffnungsveranstaltung findet erneut am Schokoladenmuseum statt, wo sich die Besucherinnen und Besucher auf ein buntes, umfangreiches Programm freuen dürfen. Auch in der Woche danach bieten die Bürgerzentren noch zahlreiche Schnupper- und Mitmachangebote in ihren Häusern. Erleben Sie die großartige Vielfalt, die Ihnen die Kölner Bürgerzentren bieten. Ihr Jürgen Roters

Oberbürgermeister der Stadt Köln

Liebe Kölnerinnen, liebe Kölner, ich freue mich sehr, dass sich alle 13 Bürgerhäuser und -zentren wieder in einer gemeinsamen Veranstaltung einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Auf dem Platz am Schokoladenmuseum wird die Vielfalt der sozialen, pädagogischen und kulturellen Leistungen lebendig. In der sich anschließenden Kölner Elf Woche sind Sie zu breit gefächerten Schnupperangeboten in den Häusern eingeladen. Die Bürgerhäuser fördern und ermöglichen in den Stadtvierteln die Teilhabe am öffentlichen, kulturellen und sozialen Stadtleben für alle Menschen. Jede Kölnerin, jeder Kölner- von Jung bis Alt, ob hier geboren oder zugezogen- ist in den Häusern willkommen. Ich lade Sie herzlich zum Besuch der Veranstaltungen der „Kölner Elf“ ein. Seien Sie dabei, wenn es heißt: „Kölner Elf – Bürgerzentren zeigen, was in ihnen steckt!“. Ihre Henriette Reker

Beigeordnete für Soziales, Integration und Umwelt

3


Kölner Elf zum Neunten! Im letzten Jahr fand zum ersten Mal das Kölner Elf Spektakel vor dem Schokoladenmuseum statt. Wir haben so viel Zuspruch bekommen, dass wir der Aufforderung nach einer Wiederholung nicht widerstehen konnten. Angeregt durch viele Vorschläge der Kölner Bürgerinnen und Bürger wird die Präsentation der Bürgerzentren noch bunter und inhaltsreicher. Nach dem Spektakel für Klein und Groß am 18. Mai folgt danach die Kölner Elf Woche mit Angeboten in den Häusern. In der ersten Hälfte dieses Heftes finden Sie Informationen über das Bühnenprogramm und die Angebote auf dem Platz, im zweiten Teil das Wochenprogramm in den Häusern und alle Adressen der Bürgerzentren. Wir freuen uns, mit Ihnen einen spannenden wie unterhaltsamen Sonntag zu verbringen und erwarten Sie zu einem Besuch in den Bürgerzentren. Viel Spaß dabei!

Lydia Schneider-Benjamin

Christian Bechmann

Geschäftsführung „Kölner Elf“

Das Programm finden Sie auch unter: www.koelnerelf.de

Herzlichen Dank an die Sponsoren und Unterstützer der Kölner Elf:

4


Bühnenhighlights Sonntag, 18. Mai 2014 11- 19 Uhr Auf der Bühne erwartet sie ein köstlicher, unterhaltsamer Mix aus berührenden und mitreißenden Auftritten von Gruppen und Künstlern aus den Bürgerzentren, gespickt mit Auftritten prominen- Am Schokoladenmuseum 1, ter Freunde der Häuser! Hier erfah- direkt am Rhein, Haltestelle ren Sie ein paar Hintergründe über Heumarkt oder Severinstr. die Bühnenaktiven. 11 Uhr Eröffnung durch Bürgermeisterin Elfi Scho-Antwerpes 11.30 Uhr Polit-Talk mit den Vorsitzenden der Kölner Parteien Kurz vor der Kommunalwahl wollen wir wissen: Wie stehen die Parteien zu den Bürgerzentren? Werden sie weitere Kürzungen durchsetzen wollen? 13 Uhr Bömmel, Hartmut und Kafi von den Bläck Fööss finden, dass Bürgerzentren sehr wichtig für die Menschen im Veedel sind. 18.30 Uhr „Soul delicious Band“ und „Lucky Duck & Phil ZeLoud” Zwei Bands zeitgleich auf einer Bühne? Das geht! Soul delicious ist eine Kölner Funk & Soul Band, die auch schon mal Ausflüge in die Rock-Welt unternommen hat. Neue Mitglieder, die vorher bei Lucky Duck & Phil ZeLoud gespielt haben überzeugten Einige von Soul delicious, diese alten klassischen Rockformationen wieder auferstehen zu lassen- mit Erfolg! Durch den Tag führt der Schauspieler und Moderator Gerd Buurmann Gerd Buurmann ist einer der vielseitigsten Künstler in Köln. Er hat als Schauspieler, Regisseur und Autor Erfolg. Er leitete das Severins-Burg-Theater und moderiert die von ihm kreierte Show "Kunst gegen Bares". Foto: Tom Wolff Änderungen vorbehalten,den genauen Zeitplan entnehmen Sie bitte der Tagespresse oder unter www.koelnerelf.de

5


Bühne

Künstler und Gruppen a

DCddp Modernes Repertoire, viel Spaß beim Singen und eine energiegeladene Performance. Das sind die Zutaten, die den "Chor, der donnerstags probt" ausmachen. Seit Oktober 2011 probt der von Max Weise gegründete Chor in der Alten Feuerwache. www.dcddp.de La Boom Kinder und Jugendliche der Tanzschule proben im Bürgerzentrum Chorweiler. Die erfolgreichen Westdeutschen- und Deutschen Vizemeister im Videoclipdance und Gewinner diverser Tanzfestivals zeigen Ausschnitte aus ihren fetzigen Programmen. www.tanzschule-la-boom.de Circus Düxerelli & ManegenZwerge Der Circus Düxerelli und die ManegenZwerge laden zu Zauberei, Jonglage und Balance – die 4- bis 14-jährigen Artisten aus dem Bürgerzentrum Deutz zeigen Ausschnitte aus ihrem Programm. Manege frei, das Spiel beginnt! Chor der Fründe vun der Akademie för uns kölsche Sproch e.V. Der Chor trifft sich regelmäßig im Bürgerzentrum Ehrenfeld unter der Leitung von Hermann-Josef Ley zum Singen von kölschem Liedgut. Viele Lieder von den Bläck Fööss, Paveier, Höhner, aber auch von Willi Ostermann, Karl Berbuer und Gerhard Jussenhoven werden mit viel "Spaß an der Freud" geprobt. Trommelgruppe Sinti Roma Kinder Kids aus dem Flüchtlingsheim Poll treffen sich regelmäßig im Bürgerzentrum Engelshof unter der Leitung von Herrn Dorovic, um gemeinsam zu trommeln. Lassen Sie sich von deren lebensfroher Präsenz mitreißen? Move Your Body Mit vollem Einsatz tanzen diese Jugendlichen Woche für Woche im Bürgerzentrum Ehrenfeld und geben alles, egal ob beim Hip Hop, Jazz und Modern Dance oder sogar Ballett. Sie leben fürs Tanzen und geben einen kleinen Einblick von dem, was sie drauf haben!

6

Kinder-Musik-Theater "Der Spaß" e.V. Das Kinder-Musik-Theater "Der Spaß", das im Bürgerzentrum Finkenberg gegründet wurde und verschiedene Projekte durchführt, stellt heute Musik-Theaterstücke und bunte Tanzprogramme vor. www.theater-der-spass.de


aus den Bürgerzentren

Bühne

Pelemele Mit allen kleinen und großen Fans geht Pelemele aus dem Bürgerhaus Kalk auf eine Reise voller Überraschungen. Da brechen Tiere aus dem Zoo aus und tanzen wild herum. Ein Hase lässt seinen Zauberer verschwinden. Ein musikalisches Erlebnis für jeden und natürlich viel Aktion zum Mitmachen. Übersetzt in Gebärdensprache. www.pelemele.de Foto: Tom Trambow Kind of Mad Die Jugendrockband Kind of Mad entstand vor rund 5 Jahren im Verein "Culture Clash", der Musikunterricht ganz besonders für benachteiligte Kinder im Bürgerhaus MüTZe anbietet. Die reine Mädchenband spielt neben eigenen Liedern Rock-Klassiker der 90er Jahre bis heute. Foto: Culture Clash Dicke Luft - jetzt noch dicker! Jüngste Testreihen in Andalusien beweisen: Kölns einzig wahres Blasorchester ist jetzt noch dicker! Findet dieser vollfette Sound überhaupt noch Platz auf den deutschen Bühnen? Und wie unterstützt man damit die Kölner Bürgerzentren? Antworten bläst die Dicke Luft - wie passend - am Schokoladenmuseum. Die Dicke Luft probt regelmäßig im Bürgerzentrum Nippes. Hempels Sofa Die Kölner Improvisations-Theatergruppe "Hempels Sofa" spielt die Geschichten, nach denen es dann genauso aussieht. Sie proben regelmäßig im Quäker Nachbarschaftsheim. Sambagruppe Alegria Axé Mit kölscher Lebensfreude lassen die 20 Sambistas ihrer Trommelleidenschaft freien Lauf. Ob zum Karneval, bei Straßenevents oder in der Kneipe: sie nutzen jede Gelegenheit um ihrer Bateria Gehör zu verschaffen. Sie proben regelmäßig im Quäker Nachbarschaftsheim. www.alegria-axe.de

7


Bühne Francisco Rodriguez Der Schauspieler und Kabarettist, in Spanien geboren, bringt mediterranes Temperament auf die Bühne. Der 51-Jährige ist Mitbegründer des Kölner Wohnzimmertheaters und war mehrere Jahre im WDR bei den "Anrheinern" zu sehen. Im Ensemble der Kölner Immisitzung im Bürgerhaus Stollwerck spielte er sich in die Herzen des Publikums. Er zeigt einen Ausschnitt aus seinem Soloprogramm "Das kommt mir Spanisch vor". Foto: Jassin Göllmann Rockstation Musik-Kids Bei den Musik-Kids aus der Rockstation im Bürgerzentrum Vingst (wie The Fridays, The Gangsta Hamsta) und ihren befreundeten Combos (wie The Wet Carpet) hat sich die Arsch Huh Bewegung schon längst als ein Begriff mit Vorbildfunktion entwickelt. Also wird neben eigenen und Coversongs auch bestimmt ein musikalischer Beitrag gegen Rechts präsentiert.

Platzprogramm der Partner der Kölner Elf AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln Mit der Initiative „Sauberkeit in Köln: erleben, erlernen, umsetzen“ wendet sie sich an „große“ und „kleine“ Kölner. Machen Sie mit, kommen Sie an den Infostand! nissi@awbkoeln.de DJH Landesverband Rheinland e.V. Informieren Sie sich im DJH-Zelt über Familienferien in den Jugendherbergen im Rheinland. Und bei unserer Mitmach-Aktion für Kinder ist Phantasie gefragt! www.jh-familien.de Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement Haben Sie Fragen zu den Themen Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement oder fehlt Ihnen die richtige Idee, wo und wie Sie sich engagieren oder an wen Sie sich wenden können? Dann hilft Ihnen die Kommunalstelle zur Förderung und Anerkennung Bürgerschaftlichen Engagements (FABE) im Amt des Oberbürgermeisters hier gerne weiter! Kostenlose Hotline 0800 -563 56 11.

8

LVR Landschaftsverband Rheinland Informationen, Spiel, Spaß und Spannung rund um das Rheinland, erleben kleine und große Besucher am LVR-Kulturmobil. Neben einem Glücksrad und einem Quiz wird zusätzlich alles Wissenswerte zum „Reiseland Rheinland“ und den barrierefreien Kulturangeboten des LVR geboten. www.lvr.de


Familiensache Konzerte mit Kinderbetreuung f端r Familien mit Kindern ab 3 Jahren An vielen Sonntagen im Jahr

Fotos: Sonja Werner

Weitere Informationen koelner-philharmonie.de/familiensache/

koelner-philharmonie.de 0221 204 08 204


Platzprogramm aus den Bürgerzentren Afrikanisches Essen von Martha aus der Alten Feuerwache. Guten Appetit! Kinderschminken und Mandalas Am Stand des Bürgerzentrums Chorweiler können Kids sich beim Kinderschminken phantasievolle Motive ins Gesicht zaubern lassen. Außerdem warten die Kölner Elf Mandalas darauf, ausgemalt zu werden. Circus Düxerelli Circusanimationen zum Mitmachen! Einmal auf der Kugel laufen, jonglieren üben, eine Menschen-Pyramide bauen und vieles andere mehr. Ausprobieren, mitmachen und Spaß haben ist die Devise des Bürgerzentrums Deutz. Waffelstand & Kaffee Der Integrationsbetrieb „Bürger’z“ aus dem Bürgerzentrum Deutz bietet Waffeln nach Original Belgischem Rezept- zum Reinbeißen! www.buergerz-deutz.de Lecker Essen & Bingoglücksrad Fingerfood, Kuchen und das „Bingoglücksrad“ bietet das Bürgerzentrum Ehrenfeld an. Indonesisches Essen Aus dem Bürgerzentrum Engelshof bietet die indonesische Frauengruppe traditionelle Kleinigkeiten aus ihrer Heimat an. Ausstellung und Basteln Ihr wollt euer eigenes Instrument basteln, Monsterpreise gewinnen und auch erfahren, was „Abenteuer Musik“ in diesem Jahr zu bieten hat? Dann kommt zum Stand vom Bürgerhaus Kalk. www.abenteuer-musik.info Raritäten, Kuriositäten, Kuchen und internationale Speisen Das Möbellager des Bürgerhauses MüTZe bietet aus Entrümpelungen und Haushaltsauflösungen Hausrat, Bücher, Kleidung und vieles andere mehr an. Heute können Sie am Stand Raritäten und Kuriositäten entdecken, außerdem gibt’s hausgemachten Kuchen und internationale Speisen! Spieleclub Ali Baba Der Ali Baba Spieleclub bringt eine große Auswahl an Brett-, Karten- und Gesellschaftsspielen sowie beliebte Outdoorspiele mit. Die Regeln werden Ihnen erklärt! Der Club bietet jeden Mittwoch ab 19 Uhr einen kostenlosen Spieletreff für jedermann im Bürgerzentrum Nippes. www.ali-baba-spieleclub.de

10


FÜR EIN SAUBERES KÖLN. FÜR SIE.

SAUBERKEIT UND WERTSTOFFSAMMLUNG IN KÖLN: ERLEBEN, ERLERNEN, UMSETZEN GEMEINSAM NACHHALTIG IN EINE SAUBERE STADT INVESTIEREN

Nutzen Sie unsere kostenlosen Angebote für > Tageseinrichtungen für Kinder mit Vorschulkindern, Erzieherinnen und Erziehern

Tel.: 0221 / 922 22 -86, -87 > Schulen mit Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern

Tel.: 0221 / 922 22 -45 > Einzelpersonen, Vereine und Institutionen mit Beratung vor Ort sowie Planung und Durchführung von Aktionen

Tel.: 0221 / 922 22 -85 Wir bieten auch kostenlose Führungen über einen AWB-Betriebshof und eine Müllumladestation an. Sie möchten mehr erfahren? Wir beraten Sie gerne. Scannen Sie den QR-Code für unsere komfortable AWB-App. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite. AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH & Co. KG Maarweg 271 • 50825 Köln E-Mail: nissi@awbkoeln.de Fax: 0221 / 922 22 93

www.awbkoeln.de


Platzprogramm Flora Sinfonie Orchester Das Hausorchester des Bürgerzentrums Nippes informiert über seine Musikprojekte. Als erstes Sinfonieorchester im Stadtteil Nippes stellt das Flora Sinfonie Orchester eine Bereicherung für das Musik- und Kulturangebot dar. Informieren Sie sich! www.flosio.de Folklore und Kreistanz Mal im Kreis, mal mit Partner, zur Gasse, im Quadrat, gerader und ungerader Takt … Im Bürgerzentrum Nippes wird jeden Dienstag um 14.00 Uhr getanzt. Nebenwirkungen hiervon sind Freude und Spaß und der Erhalt der körperlichen und geistigen Fitness. Auf dem Platz zeigen die Tänzerinnen verschiedene Tänze und laden zum Mittanzen ein. Köstlichkeiten aus aller Welt Der Deutsche Familienverband NRW e.V. ist seit vielen Jahren Nutzer im Bürgerzentrum Nippes. Er führt Integrationskurse, Migrationsberatung und Kooperationsangebote mit dem Bürgerzentrum durch. Am Kölner Elf Sonntag werden sie den Gästen internationales Essen anbieten. Cross-Boule und Spiele von früher Mit-Mach-Aktionen für die ganze Familie bietet das Quäker Nachbarschaftsheim an! Zum Beispiel „Cross-Boule“ und Kinderspiele aus der Vergangenheit. Mitmachprogramm für Jung und Alt Im Pavillon des Bürgerhauses Stollwerck wird ein Mitmachprogramm für die Zielgruppe 50plus sowie für Jugendliche angeboten. 11 - 15 Uhr: Gesund & Mobil im Alter, Guerilla Stricken, Poesiegruppe, Garten der Tänze und weitere Angebote aus dem 50plus Bereich. 15 - 19 Uhr: buntes Aktionsprogramm für Jugendliche. Schüttelkunst für die ganze Familie Statt malen: Kinder, Eltern und alle, die Spaß daran haben, können bunte und fantasievolle Bilder in Kisten „schütteln“. So entstehen mit einfachen Mitteln sehr schnell kleine Kunstwerke, die in unserem Pavillon ausgestellt und mitgenommen werden können. Freundliche MitarbeiterInnen des Bürgerzentrums Vingst freuen sich auf Ihren Besuch!

12


rin: in ident mher Schir rpräs e t s i aft -Min NRW re Kr

elo

Hann

Köln 28. Juni

Europas größtes Familienfest für Menschen mit und ohne Behinderung Rheinpark, Eintritt frei www.lvr.de


Montag, 19. Mai 11 – 12 Uhr Bürgerschaftshaus Bocklemünd Offenes Café Montags bis donnerstags kann man zu günstigen Preisen im Bürgerschaftshaus frühstücken (Kaffee/Tee 80 Cent, Brötchen 90 Cent). Besonders beliebt ist der Donnerstag, weil dann im Görlinger Zentrum Wochenmarkt ist! 15 – 18 Uhr Bürgerzentrum Engelshof Eltern-Kind Cafè Der beliebte und kostenlose Treffpunkt für Eltern und Kinder bis 6 Jahre findet im Kinderraum des Engelshofes statt! Unter pädagogischer Anleitung werden immer neue Anregungen zum Mitmachen angeboten. Das Café ist jeden Montag und Mittwoch außerhalb der Schulferien geöffnet. Herzlich willkommen!

Dienstag, 20. Mai 15 Uhr Bürgerhaus Kalk Philharmonie Veedel - Minikonzert „Blaues Gras und roter Mond“ für Kinder ab 1 Jahr (auch am Mittwoch 21.5. im Bürgerzentrum Engelshof, Donnerstag 22.5. im Bürgerzentrum Chorweiler, Freitag 23.5. im Bürgerzentrum Nippes, Altenberger Hof ) Irische und englische Einwanderer brachten im 17. Jahrhundert Tanzmusik und wilde Lieder nach Kentucky in Amerika. Dort traf die Musik auf das von westafrikanischen Sklaven eingeführte Banjo. Daraus wurde später eine Musik, die sich »Bluegrass« nennt, genauso wie das »blaue Gras«, das in Kentucky wächst. Dazu kommt noch die Guitarra Portuguesa, die im Fado zuhause ist, der die Liebe, die Sehnsucht und den roten Mond besingt. Erw. 6 €, Kinder 4 €; Kartentel: 0221-20408154 oder über KölnTicket.

Mittwoch, 21. Mai 10.30 – 12 Uhr Bürgerhaus Stollwerck Töpfern für Menschen mit Demenz und ihre Angehörige Der Umgang mit Ton weckt Erinnerungen, lädt ein zum Spielen und Experimentieren. Für Menschen mit Demenz kann es ein neuer Weg sein, mit der Umwelt zu kommunizieren. Im Anschluss an den Kurs kann im Haus ein Mittagessen eingenommen werden. Infos: Ulrike Mertens-Steck, Tel.: 0221/991108-14. 14 Uhr Bürgerschaftshaus Bocklemünd Folkloretanzgruppe für Senioren Kein Paartanz - Einzelpersonen sind willkommen! Seniorinnen und Senioren sind herzlich eingeladen, am Folkloretanz teilzunehmen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

14

Adressen ab Seite 19


14– 16 Uhr Bürgerzentrum Chorweiler Tanzcafé Tanzen macht Freude und ist ein beschwingtes Training. Damen und Herren ab 55 Jahren legen nach Livemusik von Standard über Latein alles, was gefällt, aufs Parkett. Ob als Paar oder Solist, jeder ist eingeladen, mit zu machen! Jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat (Änderungen vorbehalten)! Eintritt: 4 €, ermäßigt: 3 €. 14.30 - 17 Uhr Bürgerzentrum Finkenberg Blauer Montag mit Bergischen Waffeln Geselliges Programm unter dem Motto " Sonne, Wind und Meer" mit dem Porzer Shanty-Chor "Moby Dick". Eintritt frei 15 Uhr Bürgerzentrum Engelshof Philharmonie Veedel - Minikonzert „Blaues Gras und roter Mond“ ab 1 J. Beschreibung siehe 20. Mai 17 Uhr Alte Feuerwache Offener Jugendtreff Pepakura - zum Kennen lernen und für Fortgeschrittene -, auch Papercraft genannt, ist die Kunst sogar komplexe Formen und Figuren ausschließlich aus Papier zu bauen. Für alle InteressentInnen ist Semih T. da und zeigt wie es geht. Man braucht lediglich Papier, eine Schere und Klebstoff - das gibt es natürlich im Jugendtreff. Foto: Peter Struzina 19 Uhr Bürgerhaus MüTZe Vernissage der Ausstellung „Helden in Schubladen. Mülheimer Gesichter.“ Das Bürgerhaus MüTZe liegt mitten in Mülheim-Nord. Es bildet für viele Menschen einen Mikrokosmos, der in seiner Vielfalt ganz typisch ist für die Bewohnerschaft des Sozialraums. Einige dieser Menschen werden in Wort und Bild vorgestellt – aktive und engagierte Menschen, die mitten unter uns leben und die Vielfalt unserer Gesellschaft ausmachen. Grafik J. Römer 19.30 Uhr Bürgerzentrum Deutz Düxer ¼ Kultur Krimi-Lesung mit den beiden Kölner Autoren & Kriminalkommissaren Bernhardt Hatterscheidt & Gereon A. Thelen. Ein spannender Abend von Kriminalisten, die wissen, wovon sie reden und schreiben. Eintritt: AK 12 € / VVK 10 € (+Gebühren). Kartentel: 0221-2801, koelnticket.de

Donnerstag, 22. Mai 14 - 18 Uhr Bürgerzentrum Vingst Spielfest Spiel, Spaß und Bewegung im und in der Würzburgerstrasse 11a . Drinnen locken dann verschiedenste Brettspiele, draußen Angebote für die Bewegungsfreudigen. KidSmiling bietet Fußballtraining für Jungen und Mädchen von 16-18 Uhr an. 15 Das Spielmobil „Juppi“ steht ebenfalls bereit.


15 Uhr Bürgerzentrum Chorweiler Philharmonie Veedel - Minikonzert „Blaues Gras und roter Mond“ ab 1 J. Beschreibung siehe 20. Mai 17 - 19 Uhr Bürgerzentrum Vingst Wie im Märchen …bei Zaubersaft + Knusperbrot Interkulturelle Märchenlesung für Kinder bis 11 Jahre im Original Märchenzelt! Und dazu noch: Märchenquiz, Märchenbildermalen und ein gesunder Überraschungsimbiss (mit freundlicher Unterstützung Rotary Club Köln Dom). Eltern dürfen mitgebracht werden – Alle sind herzlich willkommen! Voranmeldung wird gewünscht unter Telefon 0221/877021 (Frau Erkens/Frau Laue). Heßhofstraße 43. 20 Uhr Bürgerhaus Stollwerck/ Theater 509 Peter Frohleiks und Tobias Willmann – Kontrollversuch Bei dieser hintersinnigen Zwerchfellmassage mit Musikalität, Bewegungskultur und Facettenreichtum ist Abwechslung garantiert. Unmittelbar zwischenmenschlich, pointiert, politisch, satirisch und immer geistreich sind diese langjährigen Weggefährten Garanten für einen anregenden Abend. 18 €, erm. 14 €. Kartentel: 0221/991108-0 oder über KölnTicket. www.frohleiks-willmann.de 20 Uhr Bürgerzentrum Engelshof Anny Hartmann: Ist das Politik, oder kann das weg? Mit scharfem Blick und Pointen, die mal fein- und mal großkalibrig sind, zeigt die Kabarettistin, wie lustig Politik sein kann. Sie ist unbequem und gesellschaftskritisch, mit viel Humor und grundsympathisch. Volker Pispers sagt über sie: „Sie vereint in ihrer Person also die drei großen H des Kabaretts: Haltung, Humor, Hirn. Das sollten Sie sich angucken.“ VVK 14 €, AK 17 € Kartentel: 02203 16008

Freitag, 23. Mai 11 & 16 Uhr Altenberger Hof Bürgerzentrum Nippes Philharmonie Veedel - Minikonzert „Blaues Gras und roter Mond“ ab 1 J. Beschreibung siehe 20. Mai 14 - 18 Uhr Alte Feuerwache/ Kinderbereich Offener Kindertreff für Kinder von 6 bis 12 Jahren In einer Käfer-Werkstatt werden aus Schachteln, Pappe, Draht und Stoff witzige Maikäfer aller Art gestaltet. Danach gehen die Käfer in Gruppen in einem großen Würfelspiel an den Start. Welcher Käfer schafft es, mit Glück und Geschick als erster im Ziel zu sein? 15 - 18 Uhr Bürgerzentrum Deutz Düxer Strick Kunst 2014 Das beliebte generationenübergreifende „Urban Knitting-Projekt“ für Alle zwischen 1-100 Jahren. Pöller, Bänke, Bäume, Fahrräder und vieles mehr werden bunt „ummantelt“ auf dass Köln-Deutz noch bunter werde! Bitte Wolle, Wollreste sowie Strick- & Häkelnadeln mitbringen. Das Angebot ist kostenfrei.

16


16 - 18 Uhr Bürgerhaus Kalk Spieleprojekt am Spielplatz „Kalker Markt“ Mit dem Bollerwagen unterwegs! Spiele und Jonglierangeboten auf dem Spielplatz "Am Markt". 17 - 20 Uhr Bürgerhaus MüTZe Musikunterricht für Kinder und Jugendliche Jeden Freitag bietet der Verein „Culture Clash e.V.“ im Bürgerhaus MüTZe Musikunterricht für Kinder und Jugendliche für „ganz, ganz kleines Geld“ an. Kinder unterschiedlicher Herkunft erlernen neben einem Instrument Respekt und Toleranz. Das Team von „Culture Clash“ besteht ausschließlich aus ehrenamtlichen Mitarbeitern. Schauen Sie vorbei – vielleicht bekommen Sie Lust, sich bei uns zu engagieren! 20 Uhr Bürgerzentrum Ehrenfeld Escht Kabarett auf dem Grill Die begehrliche Kultveranstaltung in der Kölner Region. Verschiedene Künstler im 15-Min.-Takt. Mit Grill-Spaß, Salätchen und Bier vom Fass. Eintritt 5 €. Kartenreservierung erfrderlich! www.eschtkabarett.de

Samstag, 24. Mai 14 - 18 Uhr Quäker Nachbarschaftsheim Sommerfest unter dem Motto „Fest der Nachbarn“ Neben Rollenrutsche, Hüpfburg, Kinder Karussell, Streetsocceranlage und Kinderschminken wird es ein Bühnenprogramm geben. Unter anderem treten hier neben der Kindergruppe der Rheinischen Musikschule die Gruppe „Wat Für!? - Blues meets kölsche Texte“ und Clown Francesco auf.

Sonntag, 25. Mai 15 - 17 Uhr Bürgerzentrum Ehrenfeld Bingo Nach der Stimmenabgabe zur Kommunal-, Integrations- und Europawahl 2014 gibt es tolle Preise zu gewinnen! 15 - 18 Uhr Altenberger Hof Bürgerzentrum Nippes Ballroom Sündikat spielt zum Tanz auf Das Ballroom Sündikat - das ist eine nicht ganz alltägliche 10-Mann-und-eine-Frau-Formation in Köln. Sie spielen nicht nur die romantischen oder frechen Schlager und Songs von damals, sondern auch Chansons, lateinamerikanische Standards im Crossover – Gewand, Swing und Rock´n Roll. Karten: 0221-976587-0, VVK: 9 €, TK: 10 € Foto: Ballroom Sündikat

Adressen ab Seite 19

17


Adressen der Kölner Bürgerhäuser und Bürgerzentren: Bürgerzentrum Alte Feuerwache e.V. Ein Zentrum in Selbstverwaltung Melchiorstr. 3, 50670 Köln Tel. 0221-97 31 55-0 info@altefeuerwachekoeln.de www.altefeuerwachekoeln.de

Altenberger Hof Bürgerzentrum Nippes Zug um Zug e.V. Mauenheimer Str. 92 50733 Köln Tel. 0221-976587-0 info@buergerzentrum-nippes.de www.buergerzentrum-nippes.de

Bürgerschaftshaus Bocklemünd/Mengenich e.V. Görlinger Zentrum 11-15, 50829 Köln Tel. 0221-50 10 17 buergerschaftshaus@netcologne.de www.buergerschaftshaus.de

Bürgerzentrum Chorweiler Stadt Köln Pariser Platz 1, 50765 Köln Tel. 0221-221-96 379 info@buergerzentrum-chorweiler.de www.buergerzentrum-chorweiler.de

19


Bürgerzentrum Deutz Stadt Köln Tempelstr. 41-43, 50679 Köln Tel. 0221-221-91 459 bz-deutz@netcologne.de www.buergerzentrum-deutz.de

Bürgerzentrum Ehrenfeld e.V. Venloer Str. 429, 50825 Köln Tel. 0221-54 21 11 info@bueze.de www.bueze.de

Bürgerzentrum Engelshof e.V. Oberstr. 96, 51149 Köln Tel. 02203-15 216 Zentrale info@engelshof.net www.engelshof.net

Bürgerzentrum Finkenberg Stresemannstr. 6 a, 51149 Köln Tel.: 02203-935 44 10 wittko@parisozial.de www.parisozial-koeln.de

„Wenn der Besuch der Kölner Bürgerhäuser schädlich wäre, dann wäre die Hälfte der Bevölkerung jetzt tot.“ Jürgen Becker, Kabarettist und Pate der Kölner Elf

20


„Hier kann sich jeder Engagierte mit seinen Talenten und Fähigkeiten einbringen.“ Fatih Cevikkollu, Kabarettist und Pate der Kölner Elf

Bürgerhaus Kalk Stadt Köln Kalk-Mülheimer Str. 58, 51103 Köln Tel. 0221-987 60 20 info@buergerhauskalk.de www.buergerhauskalk.de

Bürgerhaus MüTZe Mühlheimer Teestube e.V. Berliner Str. 77, 51063 Köln Tel. 0221-64 23 08 kultur@muetze-buergerhaus.de www.muetze-buergerhaus.de

Quäker Nachbarschaftsheim e.V. Norbert-Burger-Bürgerzentrum Kreutzerstr. 5-9, 50672 Köln Tel. 0221-95 15 40-0 info@quaeker-nbh.de www.quaeker-nbh.de

„Wir brauchen Bürgerhäuser, damit Integration mehr als ein Wort ist!“ Wilfried Schmickler, Kabarettist und Pate der Kölner Elf

21


Bürgerhaus Stollwerck Stadt Köln Dreikönigenstr. 23, 50678 Köln Tel. 0221-99 11 08-0 sozialamt.buergerhausstollwerck@stadt-koeln.de www.buergerhausstollwerck.de

Bürgerzentrum Vingst Förderungs- u. Bildungsgemeinschaft e.V. Heßhofstr. 43, 51107 Köln Tel. 0221-870 50 90 traegerverein@buergerzentrum-vingst.de www.buergerzentrum-vingst.de

KEIN VEEDEL FUR RASSISMUS Impressum Kölner Elf c/o Bürgerzentrum Ehrenfeld Venloer Str. 429 50825 Köln vertreten durch Lydia Schneider-Benjamin und Christian Bechmann Tel.: 0221-221-27573 info@koelnerelf.de

www.koelnerelf.de Gestaltung: Silke Herzog Fotos: „Schuhe“ Viktor Dahmen / „Bürgerzentren“ Yvonne Diefenbach „Bläck Fööss“ WDR/Dirk Borm / „Angie Hiesl“ Peter Böttcher

„Gerade in der heutigen Zeit mit so vielen Fragen und immer mehr sozialer Verunsicherung sind Bürgerhäuser ganz besonders wichtige Orte der Begegnung und Kommunikation!“ Angie Hiesl, Künstlerin und Patin der Kölner Elf

22


WIR WACHSEN TÄGLICH. UND DAMIT UNSERE VERANTWORTUNG.

Je größer eine Gruppe, desto mehr Verantwortung trägt sie. Deshalb engagiert sich die Kölner REWE Group als einer der größten Handels- und Touristikkonzerne Europas für seine Mitarbeiter, Kunden und die Umwelt. Wir setzen auf nachhaltigere Produkte, die ökologisch verträglicher und sozial gerechter sind. Als Top-Arbeitgeber 2013 begreifen wir das Engagement für unsere rund 330.000 Mitarbeiter als Investition in die Zukunft. Mehr unter www.rewe-group.com/nachhaltigkeit


Wir sind 체berall da, wo was l채uft. Kulturelles Engagement f체r die Region.

Programm2014 k11  

Kölner Elf Spektakel, Programm 2014, Auftaktveranstaltung am Schokoladenmuseum Köln, Sonntag 18.05. und Wochenprogramm vom 19.05. bis 25.05...