__MAIN_TEXT__

Page 1

radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 1

Bernau am Chiemsee

www.bernau-am-chiemsee.de

Schutzgebühr 1,- €

24 Radeltouren zwischen Bayerischem Meer und Chiemgauer Alpen.


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 2

Willkommen im Radelparadies Bernau am Chiemsee Bernau am Chiemsee – eingebettet zwischen Chiemgauer Alpen und Bayerischem Meer – ist idealer Ausgangspunkt für Radtouren jeder Art. Egal welches Fahrrad Sie mitbringen, ob Sie eines vor Ort anmieten, ob Sie gemächlich oder sportlich radeln wollen, Bernau hat die passende Tour. In dieser Broschüre finden Sie 24 Radtouren mit Start und Ziel Bernau und 750 km Gesamtlänge. Alle Routen sind sorgfältig ausgewählt und zugeschnitten auf die unterschiedlichen Ansprüche: Familienradeln: Seite 4-15

Radeln auf weitgehend ebenen, autofreien, naturnahen Wegen für Groß und Klein

Genussradeln: Seite 16-29

Erholung pur ohne anstrengende Anstiege auf malerischen Feld-, Forst- und Radwegen

Mountainbiken: Seite 30-39

Leichtere und hoch anspruchsvolle Touren bis zu 1.000 Höhenmeter

Rennradeln: Seite 40-51

Landschaftlich reizvolle, bis zu 70 km lange Touren auf verkehrsarmen Nebenstrecken

Wenn Sie detaillierte Karten benötigen oder Fragen haben – sprechen Sie uns an. Wir sind für Sie da. Tourist-Info Bernau am Chiemsee Aschauer Straße 10 D-83233 Bernau am Chiemsee Telefon +49(0)8051 9868-0

tourismus@bernau-am-chiemsee.de www.bernau-am-chiemsee.de facebook.com/bernauamchiemsee

G e fö r d e r t d u r c h d a s B a y e r is c h e S ta a ts m in is te r iu m fü r E r n ä h r u n g , L a n d w ir ts c h a ft u n d F o r s te n u n d d e n E u r o p ä is c h e n L a n d w ir ts c h a fts fo n d s fü r d ie E n tw ic k lu n g d e s lä n d lic h e n R a u m s ( E L E R ) Die Gemeinde Bernau bedankt sich bei den Autoren der Radeltouren recht herzlich: Herrn Dr. Rainer Pausch und Hansjörg Decker. Bildnachweis: Dr. Rainer Pausch, Bernhard Schulz Kurverwaltung. Impressum: Herausgeber Gemeinde Bernau, 1. Bürgermeister Klaus Daiber. Kartennachweis: © Alpestein Tourismus GmbH & Co. KG, Geoinformation © Bayerische Vermessungsverwaltung (www.geodaten.bayern.de) 2. Auflage - 08.2013

2


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 3

FAHRRAD-MITNAHME Chiemsee Ringbuslinie Die Chiemsee Ringbuslinie umrundet den Chiemsee auf direktem Weg mehrmals täglich. Sie eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für kombinierte Wander- und Fahrradtouren und fährt von Mai bis Oktober an sieben Tagen die Woche. • Fahrradanhänger für 18 Fahrräder / 1,00 € pro Fahrrad • Bahn-Card-Anerkennung mit 25 % Ermäßigung auf den Regelfahrschein • Bayern-Ticket und Bayern-Ticket Single möglich • Gäste im Besitz unserer Kurkarte fahren auf dieser Linie kostenlos. Chiemseeschifffahrt Die Mitnahme von Fahrrädern ist nicht auf allen Schiffen und wenn, nur in begrenztem Umfang möglich. Deshalb übernimmt die Chiemsee-Schifffahrt keine Gewähr für die Fahrradbeförderung! Radfahren auf den Inseln ist nicht gestattet. Der Preis für die Fahrradbeförderung auf allen Schiffs-Strecken beträgt 3,00 € pro Fahrrad. Natürlich bietet unsere Region überall Einkehrmöglichkeiten, ob an malerischen Badestränden oder in luftiger Höhe – Chiemsee- und Alpenblick inklusive.

Bernauer Radhändler Chiemgau Biking Inhaber: Markus Wössner Chiemseestraße 84 D-83233 Bernau am Chiemsee Tel. +49(0)8051 961 49 73 www.chiemgau-biking.de E-Bike-Verleih

Fahrradverleih Fritz Müller Rottauer Straße 80 D-83233 Bernau am Chiemsee Tel. +49(0)8051 8281 oder +49(0)8051 961 49 48 Mobil: +49(0)170 485 19 30 www.fahrradverleih-chiemsee.de E-Bike-Verleih

Litewheelz Inhaber: Helmut Mildner & Ivo Jovanovic Rottauer Straße 4a D-83233 Bernau am Chiemsee Tel.: +49(0)8051 9624350 E-Bike-Verleih

Scott Reference Center Inhaber: Luis Achille Priener Straße 2 D-83233 Bernau am Chiemsee Tel. +49(0)8051 967 37 38 Mobil: +49(0)172 727 77 22 luis.achille@xc-bikes.de www.xc-bikes.de E-Bike-Verleih

Additive Bikes Prien Bernauer Straße 77 D-83209 Prien am Chiemsee Tel. +49(0)8051 96576-0 info@additive-bikes.com www.additive-bikes.com E-Bike-Verleih

3


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 4

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Chiemseepark Felden Familienradtour

familiengerecht, Kinder Eigenschaften

Beschreibung

Rundtour

Kurzbeschreibung

mit Einkehrmöglichkeit

Interessante Punkte

Bei der Familienradtour „Chiemseepark Felden“ lernen Sie ein Stück Chiemseenatur rund um den Irschener Winkel kennen (Naturbeobachtungsturm). Ein Strandbad mit Steg und Liegewiese - Spielplätze, Sportgelegenheiten und Biergarten mit bayerischen Schmankerln gibt‘s im Chiemseepark Felden auch.

familiengerecht, Kinder

Irschener Winkel

Interessante Punkte Tipp

Irschener Winkel

Beschreibung Keine Steigungen, asphaltierte Radwege und Nebenstraßen

Tipp

Startpunkt der Tour

Tipp

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Freibad Felden

Freibad Felden

Wegbeschreibung

Autor und Quelle

Bernauer Tourist-Info, Ferdinand-Bonn-Straße, Bahnhofsunterführung, Baumannstraße, Am Mühlwinkl, Birkenallee; auf demselben Weg zurück

Tipp

Autor

Michael Jena

erstellt

15.07.2010

Anfahrt

A

geändert

29.11.2010

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

4


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 5

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Chiemseepark Felden Familienradtour STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

Länge Höhenmeter

(2)

Dauer

J F M A M J

5

6,3 km 0m 0m 1:00 h

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

leicht

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 6

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Farbinger Hof Familienradtour

Beschreibung

Interessante Punkte

Kurzbeschreibung

Farbinger Hof

Eine familiengerechte Radeltour ist diese ausgeschilderte, völlig ebene, kurze Tour, die vom Badeplatz Felden am Ufer der Bernauer Ache entlang zum Ferienhotel Farbinger Hof führt, wo eine schattige Terasse auf Sie wartet.

Autor und Quelle

Beschreibung

Autor

Michael Jena

Völlig ebener Weg, asphaltierte Radwege und Feldwege

erstellt

16.07.2010

Startpunkt der Tour

geändert

29.11.2010

Chiemseepark Felden

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Wegbeschreibung Chiemseepark Felden, Birkenallee, Bahnhof Bernau, am Ufer der Bernauer Ache entlang zum Farbinger Hof; auf demselben Weg zurück

Anfahrt Autobahn A8, München-Salzburg, Ausfahrt Felden

Parken Chiemseepark Felden

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, RVO Richtung Chiemsee

Zielpunkt der Tour Chiemseepark Felden

Eigenschaften Rundtour

mit Einkehrmöglichkeit

familiengerecht, Kinder

6


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Familienradeln

Familienradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter

Dauer

J F M A M J

7

7,7 km 0m

0m 2:00 h

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 7

Bernau am Chiemsee

Farbinger Hof Familienradtour leicht


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 8

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Kendlmühlfilzen Familienradtour

familiengerecht, Kinder Eigenschaften

Beschreibung

Rundtour Highlights botanische

Kurzbeschreibung Am Ziel der Familienradtour „Kendlmühlfilzen“ nicht versäumen: den Rottauer Moorlehrpfad (kurzer Fußweg), der einen Einblick in die Flora und Fauna der Chiemseemoore gibt.

mit Einkehrmöglichkeit

familiengerecht, Kinder

Interessante Punkte botanische Highlights Moornaturlehrpfad

Beschreibung Keine Steigungen, meist Feldwege

Interessante Punkte 83224 Rottau

Startpunkt der Tour

08641 697960 Moornaturlehrpfad

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

83224 Rottau

Wegbeschreibung

Autor und Quelle 08641 697960 8

Bernauer Tourist-Info, Ferdinand-Bonn-Straße, Sommerlandstraße, Am Anger, Radweg Bernauer Ache, Rottau, Radweg in Richtung Grassau, dem Schild Moorlehrpfad folgen; zurück wieder entlang der Bernauer Ache

A

Autor: Gemeinde Bernau, Dr. Rainer Pausch Anfahrt Anfahrt A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Autobahn

Autor

Ampel rechts die Aschauer Straße Autobahn A8 in München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße Parken

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden / Rottauer Straße (Minigolf) / Öffentliche Verkehrsmittel Parkplätze Tourist-Info Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Öffh h tlif h der V Tour k hh itt l h ß Zielpunkt Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

8

Michael Jena

erstellt

15.07.2010

geändert Quelle

29.11.2010Bernau a. Chiemsee Gemeinde

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 9

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Kendlmühlfilzen Familienradtour STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(2)

Länge Höhenmeter

12,9 km 25 m

Dauer

25 m 2:00 h

J F M A M J

9

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

leicht

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 10

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Salinenmuseum Familienradtour

Rundtour Eigenschaften

Beschreibung Kurzbeschreibung Die Familienradtour „Salinenmuseum“ folgt dem Ufer der Bernauer Ache durch die Rottauer und Kendlmühl Filze zu einer besonderen Sehenswürdigkeit: dem Salz- und Moormuseum Klaushäusl in Rottau (1. (bitte beachten). MaiÖffnungszeiten – Mitte Okt., außer Mo.).

mit Einkehrmöglichkeit Rundtour

familiengerecht, Kinder

mit Einkehrmöglichkeit

familiengerecht, Kinder

Interessante Punkte Salz &Moor

Interessante Punkte

Beschreibung

Klaushäusl B 305

Tipp

Salz &Moor

83224 Grassau

Keine Steigungen, meist Feldwege

08641B 5467 Klaushäusl 305

www.grassau.de

Tipp

83224 Grassau

Autor und Quelle 08641 5467

Startpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung Bernauer Tourist-Info, Ferdinand-Bonn-Straße, Sommerlandstraße, Am Anger, Radweg Bernauer Ache, Rottau, Radweg in Richtung Grassau, Salinenmuseum; zurück wieder entlang der Bernauer Ache

Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / ChiemseeparkVerkehrsmittel Felden Öffentliche Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

10

Autor

Michael Jena

erstellt

15.07.2010

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

www.grassau.de


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 11

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Salinenmuseum Familienradtour STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(2)

Länge Höhenmeter

12,5 km 50 m

Dauer

50 m 2:00 h

J F M A M J

11

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

leicht

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 12

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Torfbahnhof Familienradtour

Rundtour Eigenschaften

Beschreibung Kurzbeschreibung Die Familienradtour „Torfbahnhof“ führt Sie durch die Rottauer Filze zum historischen Torfbahnhof (Führungszeiten bitte erfragen). Besonderes Highlight: das Bayerische Moor- und Torfmuseum mit seinem Kinderprogramm.

familiengerecht, Kinder Rundtour

botanische Highlights

familiengerecht, Kinder

botanische Highlights

Interessante Punkte Bayerisches Moor- und

Interessante TorfmuseumPunkte

Beschreibung

Tipp

Keine Steigungen, meist Feldwege

Hackenstraße Bayerisches Moor- und 83224 Rottau Torfmuseum 08641 2126 Hackenstraße

Startpunkt der Tour

www.torfbahnhof-rottau.de

Tipp

83224 Rottau

Autor und Quelle 08641 2126

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung Bernauer Tourist-Info, Ferdinand-Bonn-Straße, Sommerlandstraße, Am Anger, Radweg nach Übersee entlang der Bahn, Torfbahnhof; zurück Richtung Rottau und entlang der Bernauer Ache

Anfahrt Mit dem Auto: Autobahn München - Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplatz Tourist-Info bzw. Rottauer Straße (Kurpark) bzw. Chiemseepark Felden (Autbahnausfahrt Felden)

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, von dort Richtung Ortsmitte, an der Ampel in die Aschauer Straße

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

12

www.torfbahnhof-rottau.de

Autor

Michael Jena

erstellt

13.07.2010

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 13

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Torfbahnhof Familienradtour STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(2)

Länge Höhenmeter Dauer

J F M A M J

13

11,4 km 50 m 50 m 2:00-2:00 h

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

leicht

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 14

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Westerbuchberg Familienradtour

aussichtsreich Eigenschaften

Beschreibung Kurzbeschreibung Die Familienradtour „Westerbuchberg“ bringt Sie auf einen Aussichtspunkt mit Blick auf die Chiemgauer Alpen, das Achental und das Kaisergebirge. Nur eine kurze Steigung, den Buchberg hinauf, ist zu bewältigen (hier das Rad am besten 50 Meter schieben).

Rundtour aussichtsreich

mit Einkehrmöglichkeit

familiengerecht, Kinder Rundtour

mit Einkehrmöglichkeit

familiengerecht, Kinder Interessante Punkte

Alpenhof

Interessante Punkte

Beschreibung

Westerbuchberg 99

Eine kurze Steigung, meist Feldwege

Tipp

Startpunkt der Tour

Alpenhof 83236 Übersee 08642 89400 Westerbuchberg 99

www.alpenhof-chiemgau.de

Tipp

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

83236 Übersee

Kirche08642 Westerbuchberg St. Peter 89400 www.alpenhof-chiemgau.de &Paul

Wegbeschreibung Bernauer Tourist-Info, Ferdinand-Bonn-Straße, Sommerlandstraße, Am Anger, Radweg nach Übersee entlang der Bahn, Route Achental-Radweg, Westerbuchberg; auf demselben Weg zurück

Westerbuchberg Tipp

Kirche Westerbuchberg St. Peter 83236 Übersee &Paul Westerbuchberg

Tipp

Bayerisches Moor- und Torfmuseum 83236 Übersee

Anfahrt

Hackenstraße

Bayerisches 83224 RottauMoor- und Torfmuseum

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

08641 2126 Hackenstraße

Parken

83224 Rottau

Autor und Quelle 08641 2126

Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel

Autor Autor erstellt erstellt geändert geändert Quelle

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour

Zielpunkt Tour Tourist-Info der Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

14

Michael Jena Michael Jena 15.07.2010 15.07.2010 29.11.2010 29.11.2010 Gemeinde Bernau a. Chiemsee


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 15

Familienradeln

Bernau am Chiemsee

Familienradeln

Westerbuchberg Familienradtour STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter

15,0 km 200 m

Dauer

200 m 2:30 h

J F M A M J

15

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

leicht

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 16

Genussradeln

Bernau am Chiemsee

Genussradeln

Chiemseerundweg Genussradtour

Schafwaschener Bucht und schließlich nach Prien. Auf dem Weg sollten wir ab und zu anhalten und den Chiemsee und seine Inseln aus allen Blickwinkeln zu bewundern. In Bernau geht es auf bekanntem Weg zurück zur Tourist-Info.

Beschreibung Kurzbeschreibung Die Radtour Chiemseerundweg umrundet an einem Tag den Chiemsee.

Beschreibung

Anfahrt

Auf Feldwegen, asphaltierten Radwegen und Nebenstraßen radeln Sie ganz entspannt rund um den Chiemsee. Dabei gilt es nur wenige kurze Steigungen zu überwinden.

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Die durchgehende Beschilderung garantiert problemlose Orientierung. Nach Belieben können Sie auch Teilstrecken mit Schiff oder Bus (Ringlinie mit Radtransport) zurücklegen.

Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden

Parken

Öffentliche Verkehrsmittel

Startpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Mit der Regionalbahn nach Bernau; Chiemseeringlinie mit Radtransport

Wegbeschreibung

Zielpunkt der Tour

An der Tourist-Information in Bernau beginnt unsere Radtour. Über die Ferdinand-Bonn-Straße radeln wir Richtung See. Nach der Bahnunterführung geht es weiter, bis wir die Bernauer Ache überquert haben und uns nach links entlang des Flusslaufs orientieren. Wir unterqueren die Autobahn A8 und fahren an der ersten Möglichkeit nach rechts.

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Eigenschaften Rundtour familiengerecht, Kinder

Nun können wir dem ausgeschilderten Chiemseerundweg rund um den See folgen. Vom Chiemseepark Felden aus haben wir eine erste Aussicht auf den See. Weiter fahren wir nach Feldwies. Kurz nach der zweiten Brücke orientieren wir uns links und fahren nun nicht mehr parallel zur A8. Durch Hanau, Chieming und Stöttham fährt man bis nach Seebruck. Dort können wir die Reste einer Römischen Darre, einer Trockenkammer, besichtigen. Weiter geht es über Gollenshausen, Gstadt, Wolfsberg und Hochstätt zur

Interessante Punkte Baum-Hochseilgarten Julius-Exter Prominade 23 83236 Übersee Feldwies 08642 549021

16

mit Einkehrmöglichkeit


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Genussradeln

Genussradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(1)

Länge Höhenmeter 58,0 km 300 m

Dauer 300 m 6:00 h

J F M A M J

17

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 17

Bernau am Chiemsee

Chiemseerundweg Genussradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 18

Genussradeln

Bernau am Chiemsee

Genussradeln

Chiemseeblick Genussradtour

mit Einkehrmöglichkeit Eigenschaften

Beschreibung

aussichtsreich

Kurzbeschreibung

Rundtour

Interessante Punkte

Die Genussradtour „Chiemseeblick“ eröffnet oberhalb von Hittenkirchen den wohl schönsten Blick auf den Chiemsee. Nach einem kräftigen Anstieg können Sie es bis hinab zum Chiemseepark Felden frei laufen lassen und dort ins kühle Nass springen.

mit Einkehrmöglichkeit Chiemseeblick Hittenkirchen

Interessante Punkte Freibad BernauHittenkirchen Felden (Chiemseepark) Chiemseeblick

Beschreibung

Felden

Längere Steigungen, Feldwege und Nebenstraßen

83233 Bernau

Startpunkt der Tour

Freibad0160 Bernau Felden (Chiemseepark) 99823623

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Hittenkirchen Felden

Wegbeschreibung

83233 Bernau

Bernauer Tourist-Info, Priener Straße, Bichling, Gröben, Hötzing, Kothöd, Aussichtspunkt Chiemseeblick, Hittenkirchen, Weisham, Chiemseepark Felden, Bernau

Hittenkirchen Autor und Quelle

Anfahrt

Autor

Michael Jena

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

erstellt

15.07.2010

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

0160 99823623

Kirche St. Bartholomäus

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

18


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Genussradeln

Genussradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter 12,3 km 200 m

Dauer 200 m 2:00 h

J F M A M J

19

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 19

Bernau am Chiemsee

Chiemseeblick Genussradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 20

Genussradeln

Bernau am Chiemsee

Genussradeln

Feldwies Genussradtour

Autobahn Anfahrt A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts die Aschauer Straße Autobahn A8 in München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der

Beschreibung Kurzbeschreibung

Parkenrechts in die Aschauer Straße Ampel

Mit weitem Blick auf die Berge geht es bei der Genussradtour „Feldwies“ zur Halbinsel Feldwies mit vielen Bademöglichkeiten.

Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Parken Chiemseepark Felden / Rottauer Straße (Minigolf) / Parkplätze Tourist-Info Öffentliche Verkehrsmittel Chiemseepark Felden

Beschreibung Über kurze Steigung fahren wir auf Feldwegen, Radwegen und Nebenstraßen.

Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Öffentliche Verkehrsmittel Zielpunkt der Tour Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Tourist-Info der Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10 Zielpunkt Tour

Startpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10 Eigenschaften

Wegbeschreibung

Eigenschaften aussichtsreich

Von der Bernauer Tourist-Information fahren wir vorbei am Bahnhof. Bald stossen wir auf die Bahngleise und radeln rechts weiter. So gelangen wir, das Naturschutzgebiet zu unserer Rechten, an den alten Torfbahnhof, wo sich auch das Moor- und Torfmuseum befindet, das uns die Landschaft, durch die wir fahren, näher bringt. Durch Wessen gelangen wir auf die Straße nach Westerbuchberg. Kurz vor dem Tour verläuft unser Weg nach rehcts, um den Ort herum. Interessierte können allerdings auch einen Abstecher in den Ort hinein machen, um dort die Kirche St. Peter und Paul zu besichtigen. Auf dem AchentalRadweg radeln wir Richtung Feldwies. Wir queren die Autobahn A8 und fahren entlang des Ufers des Chiemsees bis zur vorgelagerten Nikolaus-Kapelle. Nun treten wir unseren Rückweg über Seethal an. AUf dem Chiemseerundweg geht es Richtung Bernau/Felden weiter. Wir radeln am Seeufer parallel zur A8 und gelangen auf der Birkenallee, Am Mühlwinkel und der Baumannstraße wieder zum Bahnhof und zur Bernauer Tourist-information.

Rundtour

aussichtsreich mit Einkehrmöglichkeit

Rundtour familiengerecht, Kinder

mit Einkehrmöglichkeit

familiengerecht, Kinder

Interessante Punkte Interessante Punkte Baum-Hochseilgarten Baum-Hochseilgarten Julius-Exter Prominade 23 Tipp

Tipp

83236 Übersee Feldwies23 Julius-Exter Prominade 08642 549021 83236 Übersee Feldwies

www.parkeroutdoor.com

08642 549021 Nikolauskapelle Feldwies

www.parkeroutdoor.com

Nikolauskapelle Feldwies Kirche Westerbuchberg St. Peter &Paul Kirche Westerbuchberg St. Peter &Paul Westerbuchberg 83236 Übersee Westerbuchberg 83236 Übersee

20


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Genussradeln

Genussradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter 29,8 km 200 m

Dauer 200 m 2:00 h

J F M A M J

21

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 21

Bernau am Chiemsee

Feldwies Genussradtour leicht


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 22

Genussradeln

Bernau am Chiemsee

Genussradeln

Panoramaweg Genussradtour

Beschreibung

Eigenschaften

Kurzbeschreibung

aussichtsreich

Die Radtour „Panoramaweg“ führt auf einer Anhöhe am Fuß des Reifenbergs nach Rottau, begleitet von bezaubernden Blicken auf den Chiemsee und seine Inseln.

mit Einkehrmöglichkeit

Rundtour

Interessante Punkte

Beschreibung Wir fahren meist auf Feldwegen und müssen nur kurze Steigungen überwinden.

Hochbehälter Bergham

Startpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Minigolf Bernau

Wegbeschreibung

Rottauer Straße

Von der Bernauer Tourist-Information auf dem Mitterweg und der Mairhausenstraße nach Kraimoos. Weiter über Aufing, Rudersberg, Rottau, den Farbinger Hof auf dem Radweg Bernauer Ache. Über die Sommerlandstraße, die FerdinandBonn-Straße und die Aschauer Straße gelangen wir zurück zur Tourist-Information in Bernau.

83233 Bernau 08051 8877

Autor und Quelle Autor

Michael Jena

Autor: Gemeinde Bernau, Dr. Rainer Pausch Anfahrt Anfahrt A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Autobahn

erstellt geändert

15.07.2010 29.11.2010

geändert Quelle

29.11.2010Bernau a. Chiemsee Gemeinde

Ampel rechts die Aschauer Straße Autobahn A8 in München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße Parken

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Parken Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Parkplätze Chiemseepark Felden / Rottauer Straße (Minigolf) / Öffentliche Verkehrsmittel Parkplätze Tourist-Info Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

22


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Genussradeln

Genussradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(2)

Länge Höhenmeter 10,1 km 150 m

Dauer 150 m 1:00 h

J F M A M J

23

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 23

Bernau am Chiemsee

Panoramaweg Genussradtour leicht


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 24

Genussradeln

Bernau am Chiemsee

Genussradeln

Priental Genussradtour

dritten Sonntag im September von tausenden Gläubigen aus Tirol und Bayern aufgesucht. Von hier aus treten wir unseren Heimweg auf der bekannten Strecke an.

Beschreibung Kurzbeschreibung Die Radtour Priental verläuft auf gut ausgebauten, meist sanft ansteigenden Radwegen entlang dem Ufer der naturbelassenen Prien.

Anfahrt

Beschreibung

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Wir radeln von Bernau über Aschau bis zur österreichischen Grenze. Auf asphaltierten Radwegen überwinden wir dabei längere Steigungen. Unterwegs finden sich zahlreiche Einkehrmöglichkeiten. Auf gleichem Weg radeln wir ganz entspannt zurück, denn nun geht es fast immer abwärts.

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel

Startpunkt der Tour

Öffentliche Verkehrsmittel Mit der Regionalbahn nach Bernau. Vom Bahnhof Richtung

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Ortsmitte zur Tourist-Information. Mit der Regionalbahn nach Bernau. Vom Bahnhof Richtung Ortsmitte zurder Tourist-Information. Zielpunkt Tour

Wegbeschreibung

Zielpunkt Tour Tourist-Info der Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10 Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Los geht unsere Tour an der Bernauer Tourist-Information in der Aschauer Straße. Wir radeln eine durchaus anspruchsvolle Steigung hinauf nach Aschau. Dabei fahren wir vorbei an Gattern, Außerkoy und Bucha und haben schöne Blicke auf das Moorgebiet und den Bärnsee zu unserer Rechten. Wir fahren weiter bis nach Hammerbach.

Eigenschaften Eigenschaften aussichtsreich

aussichtsreich mit Einkehrmöglichkeit mit Einkehrmöglichkeit

Schon von weitem sehen wir die imposante Burg Hohenaschau auf einer Erhebung zu unserer Linken thronen. Sie wurde im 13. Jahrhundert von Konrad und Arnold von Hirnsberg als Stützpunkt am Eingang zum Oberen Priental erbaut. Ein Abstecher dorthin lohnt sich. Wir radeln flussaufwärts der Prien und überqueren den Fluss. Ab hier geht es auf dem Radweg Priental weiter. Er führt uns bis hinauf bis zur Ölbergkapelle bei Sachrang. Die an einem bewaldeten Berghang gelegene Kapelle ist das Ziel einer jährlich stattfindenden Wallfahrt und wird am

Interessante Punkte Interessante Punkte "Moorschwimmbad" "Moorschwimmbad" Blick auf Bärnsee Das Moor Das Moor

24

Rundtour Rundtour kulturell / historisch kulturell / historisch


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Genussradeln

Genussradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter

Dauer

J F M A M J

25

36,7 km 500 m

500 m 3:00-3:30 h

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 25

Bernau am Chiemsee

Priental Genussradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 26

Genussradeln

Bernau am Chiemsee

Genussradeln

Seenplatte Genussradtour

Beschreibung

Eigenschaften

Kurzbeschreibung

aussichtsreich

Die Genussradtour „Seenplatte“ erkundet das einzigartige Naturschutzgebiet zwischen Rimsting und Eggstätt mit seinen neun Naturseen.

mit Einkehrmöglichkeit

Rundtour

Interessante Punkte

Beschreibung



Badeplatz am Hartsee

Wenige Steigungen; Feldwege, Radwege und Nebenstraßen.

Startpunkt der Tour

Tipp

08056 1097

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung

Schafwaschener Bucht

Bernauer Tourist-Info, entlang der Bahnstrecke nach Prien, Schafwaschener Winkel, entlang der Bahn nach Rimsting Bahnhof, Hemhof, Stephanskirchen, Eggstätt (Bademöglichkeit Hartsee); zurück über Schafwaschen und auf dem Chiemseerundweg nach Bernau

Autor und Quelle

Autor: Gemeinde Bernau, Dr. Rainer Pausch Ausrüstung Ausrüstung Badesachen Badesachen Anfahrt Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts die Aschauer Straße Autobahn A8 in München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße Parken

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden / Rottauer Straße (Minigolf) / Parkplätze Tourist-Info ChiemseeparkVerkehrsmittel Felden Öffentliche

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10 Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10 26

Autor erstellt

Michael Jena 15.07.2010

erstellt geändert

15.07.2010 29.11.2010

geändert Quelle

29.11.2010Bernau a. Chiemsee Gemeinde

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Genussradeln

Genussradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter 36,3 km 300 m

Dauer 300 m 3:00 h

J F M A M J

27

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 27

Bernau am Chiemsee

Seenplatte Genussradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 28

Genussradeln

Bernau am Chiemsee

Genussradeln

Wössner See Genussradtour

Beschreibung Anfahrt

Kurzbeschreibung Ein idyllischer Badesee ist das Ziel der Radtour „Wössner See“.

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Beschreibung

Parken

Ohne größere Steigungen radeln wir auf Feldwegen und asphaltierten Radwegen.

Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel

Startpunkt der Tour

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour

Wegbeschreibung

Zielpunkt Tour Tourist-Info der Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wir starten unsere Tour an der Tourist-Information in Bernau. Zunächst geht es auf dem Mitterweg zum ausgeschilderten Radweg nach Grassau, dem wir folgen. Hier bietet sich ein Zwischenstopp im Museum Salz &Moor an.

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Eigenschaften Eigenschaften Rundtour

Rundtour familiengerecht, Kinder

mit Einkehrmöglichkeit mit Einkehrmöglichkeit

Am Ortseingang von Grassau orientieren wir uns an der familiengerecht, Kinder Radwegbeschilderung nach Marquartstein. Auf diesem Radweg kommen wir über die Achenbrücke zum Radweg Achental. Auf Interessante Punkte diesem radeln wir entlang des schmalen Wössner Bachs und Interessante Punkte Kirche Westerbuchberg St. Peter &Paul durch Unterwössen. Im Ort halten wir uns rechts (Burgweg) und folgen dem Wegweiser zum Wössner See am Sägewerk Kirche Westerbuchberg St. Peter &Paul Westerbuchberg Stücklmühle. Hier befindet sich ein Seebad, das uns Erfrischung 83236 Übersee Westerbuchberg verspricht. 83236 Übersee

Salz &Moor

Zurück fahren wir auf dem Achental-Radweg nach Übersee. Vorbei an der schönen Kirche St. Peter und Paul in Westerbuchberg gelangen wir zu dem zweiten Moor-Museum auf dieser Route, dem Moor- und Torfmuseum am ehemaligen Torfbahnhof. Von dort geht es rechter Hand des Naturschutzgebiets in südliche Richtung. Bei Rottau halten wir uns rechts und fahren zurück nach Bernau.

Salz &Moor

Klaushäusl B 305 83224 Grassau Klaushäusl B 305 83224 08641 Grassau5467 08641 5467

Sepp’n-Bauer Rottauer Str. 72a 83233 Bernau-Farbing

28


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Genussradeln

Genussradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter 42,7 km 400 m

Dauer 400 m 3:00 h

J F M A M J

29

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 29

Bernau am Chiemsee

Wössner See Genussradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 30

Mountainbiken

Bernau am Chiemsee

Mountainbiken

"Chiemseeausblicke" Mountainbiketour

, aussichtsreich Eigenschaften

Beschreibung Kurzbeschreibung Die Mountainbiketour „Chiemseeausblicke“ eröffnet von mehreren markanten Punkten aus weite Ausblicke auf den Chiemsee: nach einem kurzen Abstecher vom Wasserturm Bergham, nach kräftigem Anstieg von den Seiserhöfen und vom Hittenkirchener "Chiemseeblick" aus. Über Urschalling geht's rasant hinab zum Chiemseeufer.

Rundtour aussichtsreich

mit Einkehrmöglichkeit

Rundtour

mit Einkehrmöglichkeit

Interessante Punkte Hochbehälter Bergham

Interessante Punkte Tipp

Hochbehälter Bergham

Beschreibung Tipp

Längere Steigungen, Feldwege und Nebenstraßen

Seiserhöfe

Startpunkt der Tour

Reit 5 Tipp

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Seiseralm und -hof Seiserhöfe

83233 Bernau am Chiemsee

Wegbeschreibung

Reit 5 08051 989-0

www.seiserhof.de

Tipp

Bernauer Tourist-Info, Mitterweg, Mairhausenstraße, Kraimoos, Abstecher zum Wasserturm Bergham, Seiserhöfe, Spöck, Heroldsöd, Aussichtspunkt Chiemseeblick, Hittenkirchen, Urschalling, Chiemseepark Felden, Bernau

83233 Bernau am Chiemsee 08051 989-0 St. Jakobus d. Ä. Kapelle

www.seiserhof.de

Uschalling Tipp

St. Jakobus d. Ä. Kapelle

83209 Prien

Anfahrt

Uschalling

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Tipp

Parken Tipp

Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden

83209 Prien Freibad Bernau Felden (Chiemseepark) Felden Freibad Bernau Felden 83233 Bernau (Chiemseepark) Felden0160 99823623

www.bernau.de

Tipp

Öffentliche Verkehrsmittel

83233 Bernau

Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

0160 99823623 Chiemseeblick Hittenkirchen

Zielpunkt der Tour Tipp

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Tipp

30

Chiemseeblick Hittenkirchen

www.bernau.de


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 31

Mountainbiken

Bernau am Chiemsee

Mountainbiken

"Chiemseeausblicke" Mountainbiketour STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter

20,5 km 380 m

Dauer

380 m 2:00 h

J F M A M J

31

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

mittel

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 32

Mountainbiken

Bernau am Chiemsee

Mountainbiken

"Fünf Almen" Mountainbiketour Herrenalm (bewirtet)

mit Einkehrmöglichkeit Eigenschaften

Beschreibung

aussichtsreich

Kurzbeschreibung

Rundtour

Interessante Punkte

Die Mountainbiketour „Fünf Almen“ bietet beides Höchstleistung und Relaxen an fünf teils ganzjährig, teils im Sommer bewirtschafteten Almen und Gasthöfen.

mit Einkehrmöglichkeit

Maisalm Burgweg 14

Interessante Punkte Tipp

Beschreibung

83229 Aschau

Maisalm 0 80 52 /bewirtet 21 33 http://www.daurerhof.de/html/maisalm.html Herrenalm

Mehrere stärkere und längere Steigungen, Feld- und Forstwege Tipp Tipp

Startpunkt der Tour

 Herrenalm bewirtet

Burgweg 14 83229 08051 Aschau8401 oder 63280 0 80 52 / 21 33 http://www.daurerhof.de/html/maisalm.html

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Tipp

Wegbeschreibung

Weißenalm Herrenalm bewirtet

Bernauer Tourist-Info, Mitterweg, Mairhausenstraße, Kraimoos, Rudersberg, Richtung Adersberg, Vorderalm, Weißenalm, Maisalm, Sameralm, Herrenalm, Seiseralm, Stocka, Bernau

Tipp Tipp

Weißenalm 83224 Rottau 08641 3925

Anfahrt

www.weissenhof-chiemgau.de

Tipp

83224 Rottau

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straßen

Weißenalm 08641 3925 Sameralm

Parken

Tipp

Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel

www.weissenhof-chiemgau.de

Sameralm 83229 Aschau 5972664 83229 0174 Aschau

Tipp

5972664 83229 0174 Aschau

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

0174 5972664 Seiserhöfe Seiseralm und -hof

Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour

Seiserhöfe Reit 5

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Tipp

83233 R it 5 Bernau am Chiemsee 08051 989-0

32

www.seiserhof.de


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 33

Mountainbiken

Bernau am Chiemsee

Mountainbiken

"Fünf Almen" Mountainbiketour STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter

19,7 km 700 m

Dauer

723 m 3:00 h

J F M A M J

33

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

schwer

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 34

Mountainbiken

Bernau am Chiemsee

Mountainbiken

Hefter-Alm Mountainbiketour

Interessante Punkte

Beschreibung

Hefteralm

Kurzbeschreibung Die Mountainbiketour „Hefter-Alm“ setzt eine gute Kondition voraus. Wer sie verlängern will, radelt weiter bis zur Staffn Alm.

Tipp

83224 Grssau 0171 5266145

Beschreibung Längere Steigungen; Rad-, Feld- und Forstwege

Autor und Quelle

Startpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Autor

Michael Jena

Wegbeschreibung

erstellt

15.07.2010

Bernauer Tourist-Info, Mitterweg, Kraimoos, Rudersberg, Vorderalm, auf Höhe Moier Alm zur Hefter-Alm; zurück über Strehtrumpf nach Grassau und Bernau

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour

Zielpunkt Tour Tourist-Info der Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10 Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Eigenschaften Eigenschaften aussichtsreich

i ht i h mit Einkehrmöglichkeit

Rundtour R dt

34

www.hefteralm.de


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Mountainbiken

Mountainbiken

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(2)

Länge Höhenmeter 21,6 km 680 m

Dauer 680 m 4:00 h

J F M A M J

35

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 35

Bernau am Chiemsee

Hefter-Alm Mountainbiketour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 36

Mountainbiken

Bernau am Chiemsee

Mountainbiken

Hinteralm Mountainbiketour

Beschreibung

Eigenschaften Autor und Quelle

Kurzbeschreibung Autor

Die Mountainbiketour „Hinteralm“– genau das Richtige für geübte Mountainbiker. Nach anspruchsvollem Anstieg schlängelt sich der Weg hinauf in das ruhige Tal des Rottauer Bachs.

Beschreibung Längere Steigungen, vorwiegend Forstwege

Startpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung Bernauer Tourist-Info, Mitterweg, Mairhausenstraße, Kraimoos, Rudersberg, Vorderalm, Rottauer Hinteralm (nicht bewirtschaftet); auf demselben Weg zurück

Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour

Zielpunkt Tour Tourist-Info der Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

36

Rundtour Michael Jena

mit Einkehrmöglichkeit

erstellt

15.07.2010

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Mountainbiken

Mountainbiken

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter 17,5 km 580 m

Dauer 580 m 4:00 h

J F M A M J

37

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 37

Bernau am Chiemsee

Hinteralm Mountainbiketour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 38

Mountainbiken

Bernau am Chiemsee

Mountainbiken

Kampenwand Mountainbiketour

aussichtsreich Eigenschaften

Beschreibung Kurzbeschreibung Die Mountainbiketour „Kampenwand“ (Steinlingalm) ist ultimativer Klassiker für gut trainierte Mountainbiker. Unvergessliches Souvenir: der weite Blick über den Chiemgau und seine Berge.

Streckentour aussichtsreich

mit Einkehrmöglichkeit

Streckentour

mit Einkehrmöglichkeit

Interessante Punkte Steinlingalm

Interessante Punkte

Beschreibung

Tipp

Steinlingalm 83229 Aschau

Sehr anspruchsvolle Steigungen, vorwiegend Forstwege

0160 90874019

www.steinlingalm.de

Tipp

83229 Aschau

Schlechtenbergalm

Startpunkt der Tour

0160 90874019

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

www.steinlingalm.de

Schlechtenbergalm Schlechtenbergalm 83229 Aschau

Wegbeschreibung

14101696 oder 08052 2840 83229 0151 Aschau 83229 0151 Aschau 14101696 oder 08052 2840

Bernauer Tourist-Info, Mitterweg, Mairhausenstraße, Seiseralm, Hintergschwendt (Parkplätze), Richtung Maisalm, unterhalb der Maiswand zur Gorialm, Schlechtenbergalm, Steinlingalm; genauso zurück

Kampenwand Liftstüberl

0151 14101696 oder 08052 2840

K Östliche Bergseite 14a Kampenwand Liftstüberl Kampenwand Liftstüberl 83229 Aschau

Anfahrt

176 / 96 25 Östliche0 Bergseite 14a24 34

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

83229 Aschau

Gorialm

0 176 / 96 25 24 34

Parken

Gorialm Gorialm

Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / ChiemseeparkVerkehrsmittel Felden Öffentliche

83229 Aschau 83229 Aschau 08052 2183 oder 0170 1934395 Seiserhöfe 08052 2183 oder 0170 1934395

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour

Seiserhöfe Reit S 5 Seiserhöfe 83233 am Chiemsee Reit 5 Bernau und Seiseralm -hof

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Reit 5

08051 989-0h

83233 Bernau am Chiemsee 08051 989-0

38

www.seiserhof.de


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:42 Uhr

Mountainbiken

Mountainbiken

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter 21,6 km 960 m

Dauer 960 m 5:00 h

J F M A M J

39

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 39

Bernau am Chiemsee

Kampenwand Mountainbiketour schwer


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:42 Uhr

Seite 40

Rennradeln

Bernau am Chiemsee

Rennradeln

Amerang Rennradtour

Beschreibung

Eigenschaften

Kurzbeschreibung

aussichtsreich

Die Rennradtour „Amerang“ ist eine abwechslungsreiche Strecke entlang der Chiemgauer Seenplatte mit einer guten Mischung aus flachen und hügeligen Etappen. Attraktion in Amerang: das Bauernhof- und Automobilmuseum.

mit Einkehrmöglichkeit

Rundtour

Interessante Punkte

Beschreibung

Schloss Amerang

Längere Steigungen, asphaltierte Radwege und Nebenstraßen

Startpunkt der Tour

Autor und Quelle

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung

Autor

Michael Jena

Bernauer Tourist-Info, Radweg nach Prien, Schafwaschener Winkel, Rimsting Bahnhof, Hemhof, Rankham, Teisenham, Almertsham, Höslwang, Amerang; zurück über Altersham, Hinzing, Pittenhart, Oberbrunn, Eschenau, Unterulsham, Oberulsham, Gachensolden, Pelham, Hemhof, Schafwaschen, Prien, Bernau

erstellt

15.07.2010

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / ChiemseeparkVerkehrsmittel Felden Öffentliche

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

40


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:43 Uhr

Rennradeln

Rennradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(0)

Länge Höhenmeter 58,1 km 500 m

Dauer 500 m 3:30 h

J F M A M J

41

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 41

Bernau am Chiemsee

Amerang Rennradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

Seite 42

Rennradeln

Bernau am Chiemsee

Rennradeln

Chiemsee Rennradtour

aussichtsreich Eigenschaften

Beschreibung Kurzbeschreibung

Rundtour aussichtsreich

mit Einkehrmöglichkeit

Rundtour

mit Einkehrmöglichkeit

Die Rennradtour „Chiemsee“ verläuft durchweg auf asphaltierten Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen. Die hügelige Chiemgaulandschaft ist ein Genuss!

Autor und Quelle

Beschreibung

Autor

Michael Jena

Kurze, leichte Steigungen; asphaltierte Radwege und Nebenstraßen

erstellt

15.07.2010

geändert

13.05.2011

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Startpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung Bernauer Tourist-Info, Rottau, Grassau, Staudach, Pletschach, Schneereut, Grabenstätt, Hirschau, Oberhochstätt, Chieming, Egerer, Tabing, Seebruck, Gollenshausen, Lienzing, Breitbrunn, Schafwaschener Bucht, Prien, Bernau

Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

42


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:43 Uhr

Rennradeln

Rennradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(2)

Länge Höhenmeter 67,5 km 450 m

Dauer 450 m 3:30 h

J F M A M J

43

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 43

Bernau am Chiemsee

Chiemsee Rennradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

Seite 44

Rennradeln

Bernau am Chiemsee

Rennradeln

Kloster Seeon Rennradtour

Hartsee

aussichtsreich Eigenschaften

Beschreibung

Rundtour aussichtsreich

Kurzbeschreibung Die Rennradtour „Kloster Seeon“ umrundet die Chiemgauer Seenplatte. Ziel ist das traditionsreiche Kloster Seeon –romantisch gelegen an einem kleinen See mit Restaurants, Biergarten und Strandbad.

Rundtour Interessante Punkte

mit Einkehrmöglichkeit mit Einkehrmöglichkeit

Die Klosterkirche Seeon

Interessante Punkte

Beschreibung

Tipp

Die Klosterkirche Seeon

Tipp

Seebad Eggstätt

Längere Steigungen, asphaltierte Radwege und Nebenstraßen

Startpunkt der Tour Seebad Eggstätt Hartsee Eggstätt



Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung

Autor und 08056Quelle 1097

Bernauer Tourist-Info, Rimsting, Hemhof, Pelham, Gachensolden, Oberulsham, Aufham, Fremdling, Pittenhart, Kloster Seeon, Oberbrunn, Eschenau, Meisham, Eggstätt; zurück über Stetten und Prien nach Bernau

Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

44

Autor

Michael Jena

erstellt

15.07.2010

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:43 Uhr

Rennradeln

Rennradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(2)

Länge Höhenmeter 56,8 km 430 m

Dauer 430 m 3:00 h

J F M A M J

45

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 45

Bernau am Chiemsee

Kloster Seeon Rennradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

Seite 46

Rennradeln

Bernau am Chiemsee

Rennradeln

Maria Eck Rennradtour

aussichtsreich Eigenschaften

Beschreibung Kurzbeschreibung Die Rennradtour „Maria Eck“ umrundet auf Radwegen und wenig befahrenen Straßen den Osterbuchberg. Ein Abstecher zum Wallfahrtsort Maria Eck lohnt: Panoramablick über den Chiemsee.

Rundtour aussichtsreich

mit Einkehrmöglichkeit

Rundtour

mit Einkehrmöglichkeit

Interessante Punkte Klostergasthof Punkte Maria Eck Interessante

Beschreibung Stärkerer Anstieg nach Maria Eck, asphaltierte Radwege und Nebenstraßen

Klostergasthof Maria Eck

Startpunkt der Tour

83313 Siegsdorf

83313 Siegsdorf

0 86 62 / 93 96

Autor und 0 86 Quelle 62 / 93 96

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung

Autor

Bernauer Tourist-Info, Rottau, Grassau, Staudach, Bergen, Richtung Siegsdorf bis Abzweigung Maria Eck; zurück über Adelholzen, Bernhaupten, Holzhausen, Übersee und Grassau nach Bernau

erstelltSepp’n-Bauer 15.07.2010

Michael Jena

Rottauer Str.29.11.2010 72a geändert 83233 Bernau-Farbing

Quelle

Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

46

Gemeinde Bernau a. Chiemsee


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:43 Uhr

Rennradeln

Rennradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(2)

Länge Höhenmeter 51,4 km 650 m

Dauer 650 m 3:30 h

J F M A M J

47

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 47

Bernau am Chiemsee

Maria Eck Rennradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

Seite 48

Rennradeln

Bernau am Chiemsee

Rennradeln

Mühltal Rennradtour

mit Einkehrmöglichkeit Eigenschaften

Beschreibung

aussichtsreich

Kurzbeschreibung

Rundtour

Autor und Quelle

Steckbrief der Rennradtour „Mühltal“ sind kräftige Anstiege, längere Abfahrten und die geradezu meditative Ruhe der Region Samerberg.

Autor

Beschreibung Anspruchsvolle Steigungen, asphaltierte Radwege und Nebenstraßen

Startpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung Bernauer Tourist-Info, Gröben, Umratshausen, Frasdorf, Achenmühle, Rohrdorf, Pinswang, Holzham, Altenbeuren, Nußdorf, Mühltal, Samerberg, Grainbach, Frasdorf, Bernau

Anfahrt Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden Öffentliche Verkehrsmittel

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße Zielpunkt der Tour

Zielpunkt Tour Tourist-Info der Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

48

mit Einkehrmöglichkeit Michael Jena

erstellt

15.07.2010

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:43 Uhr

Rennradeln

Rennradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(1)

Länge Höhenmeter 50,2 km 600 m

Dauer 600 m 3:00 h

J F M A M J

49

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 49

Bernau am Chiemsee

Mühltal Rennradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

Seite 50

Rennradeln

Bernau am Chiemsee

Rennradeln

Walchsee Rennradtour

aussichtsreich Eigenschaften

Beschreibung

Rundtour aussichtsreich

Kurzbeschreibung Die Rennradtour „Walchsee“ führt auf Radwegen und verkehrsarmen Straßen durch großartige Berglandschaft zum österreichischen Walchsee –und gibt immer wieder Blicke auf den Wilden und den Zahmen Kaiser frei.

Rundtour Interessante Punkte

mit Einkehrmöglichkeit mit Einkehrmöglichkeit

Kirche Maria Klobenstein Interessante Punkte

Beschreibung

Kössener Straße

Kirche Maria Klobenstein 83259 Schleching

Mehrere stärkere Steigungen, asphaltierte Radwege und Nebenstraßen

Kössener Aschau Straße 83259 Schleching

Startpunkt der Tour

Aschau Staffenbrücke

Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

Wegbeschreibung Staffenbrücke

Bernauer Tourist-Info, Rottau, Grassau, Marquartstein, Schleching, Klobenstein, Kössen, über Golfplatz zum Walchsee, Rettenschöss, Sachrang, Aschau, Bernau

Autor und Quelle

Anfahrt

Autor

Michael Jena

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau, an der Ampel rechts in die Aschauer Straße

erstellt

15.07.2010

geändert

29.11.2010

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee

Parken Parkplätze Tourist-Info / Rottauer Straße (Minigolf) / Chiemseepark Felden

Öffentliche Verkehrsmittel Bahnhof Bernau, Richtung Ortsmitte, Aschauer Straße

Zielpunkt der Tour Tourist-Info Bernau am Chiemsee, Aschauer Straße 10

50


26.08.2013

Gütesiegel Bewertungen Erlebnis Landschaft

10:43 Uhr

Rennradeln

Rennradeln

STANDARD

Empfohlene Jahreszeiten

(3)

Länge Höhenmeter 65,0 km 750 m

Dauer 750 m 3:30 h

J F M A M J

51

Schwierigkeit Kondition Technik

J A S O N D

Kartengrundlagen: ALPSTEIN Tourismus GmbH & Co.KG, Deutschland: Geoinformationen © Vermessungsverwaltungen der Bundesländer und BKG (www.bkg.bund.de), Österreich: © 1996-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Italien: © 1994-2012 NAVTEQ. All rights reserved., Schweiz: Geodata © swisstopo (5704002735)

radlheft-2013:Layout 1 Seite 51

Bernau am Chiemsee

Walchsee Rennradtour mittel


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

52

Seite 52


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

53

Seite 53


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

Seite 54

Herzlich willkommen auf der

Kampenwand A

Bergstation in 1.500 m HĂśhe

A

Faszinierende Fernsicht auf Zentralalpen, Alpenvorland und den Chiemsee

A

HĂśhenwanderwege von leicht bis sportlich

A

SonnenAlm nur 100 m von der Bergstation

A

.OHWWHUQ 0RXQWDLQELNHQ *OHLWVFKLUPĂ LHJHQ

A

LOWA-Testcenter, gefĂźhrte Wanderungen

Wir freuen uns

auf Ihren Besuch!

Kampenwandseilbahn GmbH ΠAn der Bergbahn 8 Π83229 Aschau Tel. 08052 - 4411 Πwww.kampenwand.de

54


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

Seite 55


radlheft-2013:Layout 1

26.08.2013

10:43 Uhr

Seite 56

Profile for Gemeinde Bernau am Chiemsee

Radbroschüre Bernau am Chiemsee  

In dieser Broschüre finden Sie 24 Radtouren mit Start und Ziel Bernau und 750 km Gesamtlänge. Alle Routen sind sorgfältig ausgewählt und zug...

Radbroschüre Bernau am Chiemsee  

In dieser Broschüre finden Sie 24 Radtouren mit Start und Ziel Bernau und 750 km Gesamtlänge. Alle Routen sind sorgfältig ausgewählt und zug...

Advertisement